Artikel-Übersicht vom Montag, 16. April 2018

anzeigen

Regional (119)

„Moralisch absolut verwerflich“

Kriminalität Freispruch für Vergewaltigung in Aalen: Gericht kann Restzweifel am Tatgeschehen nicht ausräumen.

Aalen/Ellwangen. Die plakative Redewendung „Nein heißt Nein“ im Umgang mit Sexualdelikten klingt noch im Ohr. Ob damit eine spürbare Arbeitserleichterung für im Sexualstrafrecht tätige Juristen einherging, bleibt fraglich. So hatte sich das Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Ellwangen unter Vorsitz von Amtsrichterin Dorothea Keck am

weiter
  • 3
  • 661 Leser

Abend für Unternehmer

Wirtschaft Innovationen sind Thema am Dienstag an der Hochschule.

Aalen. Die Hochschule lädt am Dienstag, 17. April, zum 1. Aalener „UnternehmerAAbend“. Das Thema sind Innovationen durch kleine und mittlere Unternehmen sowie Start-ups. Beginn ist um 18 Uhr im Aulagebäude. Vertr.-Prof. Frank Motte informiert über „Chancen und Hindernisse bei der Zusammenarbeit von KMU und Start ups“. Ludwig

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Eltern volljähriger Autisten

Aalen. Die Selbsthilfegruppe „Eltern volljähriger Asperger-Autisten“ trifft sich am Dienstag, 17. April, 19 Uhr, im Haus der Katholischen Kirche, Weidenfelder Str. 12.

weiter
  • 493 Leser
Guten Morgen

Erleichternder Spaziergang

Jan Sigel über Tiere, die sich verstecken und die Folgen für Spaziergänger

Ich mag Tiere. Ganz egal, ob vier, zwei oder keine Beine. Sie unterhalten mich, sind treue Wegbegleiter und – liebe Vegetarierer, Ihr mögt es mir bitte verzeihen – manchmal lecker. Andererseits helfen sie mir auch dabei, das eine oder andere Kilo zu verlieren. Zum Beispiel die Tiere in einem Wildpark. Die Vierbeiner dort tun … nichts.

weiter
  • 377 Leser

Gemeinsam Radeln und Wandern

Schättere Fahrradklub ADFC Aalen fordert sofortige Umsetzung der Minimallösung.

Aalen. Radfahrer fordern ein geregeltes Miteinander, Fußgänger verteidigen das Radfahrverbot, Naturschützer fürchten Schäden für die Natur, die Öffentlichkeit versteht den Streit nicht: Wie konnten zwei Runde Tische so am Kern der Sache vorbeigehen? Diese Frage wirft der ADFC-Ortsverband in einer Pressemitteilung auf. Fast drei Jahre nach den ersten

weiter
  • 5
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Krimiabend Ost-West fällt aus

Aalen. Der für diesen Dienstag, 17. April, geplante „Krimiabend Ost-West“ an der VHS Aalen entfällt, wie sie VHS mitteilt. Die anderen Begleitveranstaltungen zur aktuellen VHS-Ausstellung „Krieg im Äther“ am 15. Mai und am 12. Juni finden wie angekündigt statt. Der Eintritt ist kostenlos.

weiter
  • 408 Leser

8500 junge Aale für den Kocher

Natur Großeinsatz für den Fischbesatz im renaturierten Flussarm: Der Angelsportverein Ostalb hat Tausende junger Tiere eingesetzt.

Aalen

Das Überleben des Aals im Kocher scheint dank des Angelsportvereins Ostalb nahezu gesichert. Obgleich die jüngste Aktion der Petrijünger seinen Erfolg noch unter Beweis stellen muss. Umwelteinflüsse des Menschen, aber auch natürliche Räuber wie Vogel, Hecht oder Forelle fordern ihren Anteil. In fünf Jahren wissen die Angler mehr.

Einen sogenannten

weiter
  • 641 Leser
Polizeibericht

Aus dem Staub gemacht

Aalen. Eine 77-jährige Smartfahrerin hat am Sonntag gegen 11 Uhr in der Himmlinger Straße beim Wenden einen geparkten Audi beschädigt. Sie entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, konnte aber mittels Zeugenaussage ermittelt werden.

weiter
  • 708 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Kirchenkapelle

Oberkochen. Durch eine zertrümmerte Fensterscheibe drang ein Unbekannter zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag in die Maria-Schutz-Kapelle in Oberkochen ein, in der derzeit Bau- und Renovierungsarbeiten stattfinden. Im Innenraum hebelte er einen leeren Opferstock auf und durchsuchte ohne Erfolg auf Diebesgut die Sakristei. Der Schaden beläuft

weiter
  • 807 Leser
Polizeibericht

Kontrolle übers Auto verloren

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntag gegen 14.45 Uhr hat ein 34-jähriger VW-Fahrer, auf der die Schmiedstraße aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle verloren. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Hecke und kollidierte mit einem geparkten Wagen, der auf einen weiteren Pkw aufgeschoben wurde. Der 34-Jährige verletzte sich leicht und wurde

weiter
  • 683 Leser
Polizeibericht

Motorrad fährt über Metallbox

Essingen. Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntag gegen 14 Uhr über eine Metallbox gefahren. Sie lag auf der B 29 auf Höhe Bauhaus auf der Fahrbahn. Wegen vorausfahrender Fahrzeuge hatte der Biker die Box zu spät gesehen und konnte nicht mehr ausweichen. Er konnte einen Sturz verhindern, am Motorrad entstand jedoch Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 217 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einfahren

Aalen-Wasseralfingen. Ein 24-jähriger BMW-Fahrer wollte am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr an der Anschlussstelle Affalterried auf die B 29 nach links in Richtung Aalen einbiegen. Dabei kollidierte er mit einem aus Richtung Ellwangen kommenden Toyota einer 19-Jährigen. Gesamtschaden laut Polizei: rund 2000 Euro.

weiter
  • 984 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Hüttlingen

Hüttlingen. Ein unbekannter Autofahrer hat am Sonntag einen Mercedes beschädigt, der zwischen 12.50 Uhr und 17.20 Uhr in der Straße An der Pfitze in Hüttlingen abgestellt war. Der Verursacher flüchtete und hinterließ rund 1000 Euro Schaden. Bei dem Verursacherfahrzeug dürfte es sich laut Polizei um einen blau lackierten Pkw gehandelt haben. Sie bittet

weiter
  • 830 Leser

Cappella Nova singt bei zwei Festivals

Vereine Adventskonzert steht im Zeichen des Kirchen- und Chorleiterjubiläums.

Aalen-Unterkochen. Der Chor Cappella Nova feiert dieses Jahr doppelt: 250 Jahre Fertigstellung der barocken Wallfahrtskirche Unterkochen und 25-jähriges Chorleiterjubiläum. 2017 hatte der Chor sein 40-jähriges Bestehen mit 16 Auftritten, zwölf Gottesdiensten und vier Konzerten gefeiert. Diese stolze Bilanz hat Chordirektor Ralph Häcker in seinem Bericht

weiter
  • 5
  • 111 Leser

Frühlingsfest der CDU in Fachsenfeld

Frühlingsfest Winfried Mack, der Aalener CDU-Landtagsabgeordnete, sprach beim Frühlingsfest des CDU-Ortsverbandes Fachsenfeld in der Halle der Flaschnerei Pfleiderer und lobte die Arbeit der CDU in der Landesregierung. Mit dabei waren auch der Aalener Baubürgermeister Wolfgang Steidle und der CDU-Fraktionsvorsitzende im Aalener Gemeinderat, Thomas

weiter
  • 719 Leser

Für den Artenschutz

Natur Warum Alfred Roder mit seiner Familie auf dem Bürgle in Wasseralfingen eine rund 250 Meter lange Hecke gepflanzt hat.

Aalen

Mit seinen Söhnen, Neffen und Enkeln war Alfred Roder am Samstagmorgen fleißig. Die Familie hat auf dem Bürgle eine rund 250 Meter lange Hecke gepflanzt. „Insgesamt sind es zehn verschiedene Arten. Eberesche, Wildapfel, Wildbirne, Schlehe, Weißdorn, Wildrose, Liguster, Haselnuss, Schneeball und das Pfaffenhütchen“, sagt der Wasseralfinger.

weiter
  • 130 Leser
Namen und Nachrichten

Im Finale: Maria Reichmuth

Aalen. Maria Reichmuth (K1) hat es geschafft. In hervorragendem Französisch und mit viel Elan und Charme hat sich die Schülerin des Aalener Schubart-Gymnasiums in Stuttgart für das Finale des deutsch-französischen Redewettbewerbs des Lions Clubs International qualifiziert — unterstützt von Französischlehrerin Claudia Schmid. Das Finale findet

weiter
  • 488 Leser
Zur Person

Karl Maier wird 80

Aalen-Unterkochen. Er gilt als Urgestein der Kommunalpolitik, als überzeugter Gewerkschafter und Sozialdemokrat, als leidenschaftlicher Sportler. Die Auflistung ließe sich noch lange fortsetzen. Da ist es für Karl Maier selbstverständlich, seinen 80. Geburtstag an diesem Dienstag nicht nur im Familien- und Freundeskreis zu feiern, sondern auch mit

weiter
  • 1
  • 531 Leser

Sprache und Persönlichkeit

Bildung Vortrag an der Volkshochschule mit Sprachwissenschaftlerin.

Aalen. In ihrem Vortrag am Freitag, 4. Mai, um 18.30 Uhr in der Volkshochschule Aalen geht die Sprachwissenschaftlerin Malgorzata Müller den Fragen nach, welchen Einfluss Sprachen auf die Persönlichkeit haben, und ob und wie man die eigene Persönlichkeit mithilfe des Sprachenerwerbs verändert. Sie zeigt auf, wie man die eigenen Stärken im täglichen

weiter

Aktionen für kleine und große Kreative

Kunst Im Zuge der Krokodilausstellung in Wasseralfingen sind Bildhauerworkshop und Malspaß geboten.

Aalen-Wasseralfingen. Kreative mit künstlerischen Ambitionen können sich an einem Workshop mit einem jungen schwäbischen Bildhauer am Samstag, 21. April in der Museumsgalerie im Bürgerhaus Wasseralfingen, Stefansplatz 5, beteiligen. Thomas Putze aus Stuttgart wird mit den Teilnehmern „Waldkrokodile“ kreieren. Das geschieht in der Zeit von

weiter
  • 339 Leser

Barrierefrei ins Freibad Kösingen

Freizeit Die Initiative „proFreibad“ bittet um Spenden für einen Poollift fürs Freibad und fürs Hallenbad.

Neresheim-Kösingen. Die Initiative proFreibad setzt sich seit vier Jahren für den Erhalt des Neresheimer Freibades in Kösingen ein. Dazu zählt auch der Wunsch, dass es künftig im Freibad einen Lift geben soll, mit dem ältere und körperlich eingeschränkte Personen problemlos ins Bad gelangen können. Schon seit der Gründung des Vereins bestehe seitens

weiter
  • 633 Leser

Dem Himmel entgegen

Benefizkonzert Gedanken zu Ostern: „Luft nach oben“ spielt in der Magdalenenkirche zu Harry Jungbauers Lesungen.

Aalen-Wasseralfingen

Zu einem besonderen Benefizkonzert lud am Sonntag die Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen ein. Mit dem Erlös soll der Neubau des evangelischen Gemeindezentrums unterstützt werden. Unter der Leitung von Timo Kneipel ertönten fanfarenartige Klänge des Ensembles „Luft nach oben“. Schuldekan Dr. Harry Jungbauer ergänzte

weiter
  • 349 Leser

Ehrungen bei der Schützengilde

Vereine Wegen steigender Nachfrage wird am Schützenhaus eine zweite Stockbahn gebaut.

Aalen. Traditionsgemäß fand im Schützenhaus die gut besuchte Mitgliederversammlung statt. Oberschützenmeister Jörg Egelhaaf begrüßte etliche der 162 Mitglieder der Aalener Schützengilde. Er gab einen umfassenden Bericht über die Veranstaltungen und Feste des vergangenen Jahres.

Schützenmeister Wolfgang Seitz berichtete über die Teilnahme und Erfolge

weiter
  • 856 Leser

Maifest an der Schlossschule

Konzert Drei Nachwuchsbands spielen im Innenhof auf.

Aalen-Wasseralfingen. Am Freitag, 4. Mai, findet um 18 Uhr in der Wasseralfinger Schloss-Schule ein Maifest statt. Drei Nachwuchsbands aus der Region sorgen im Schlossinnenhof für die musikalische Unterhaltung. Dies sind die Band der Abtsgmünder Musikschule „Half Past Six“, die Schülerband der Alemannenschule „Ash“ aus Hüttlingen

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 18. April, um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind Einzelgespräche möglich, Kontakt zwischen 9 und 11 Uhr unter Telefon (07361) 555056 oder 0171-206 9420.

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Regelungen für den Notfall

Aalen. Rechtsanwältin Dagmar Biermann spricht am Dienstag, 17. April, ab 19 Uhr bei der Volkshochschule im Torhaus über Gestaltungsmöglichkeiten und die Rechtslage bei Betreuungs- und Patientenverfügung.

weiter
  • 452 Leser

Reid Anderson macht das Goldene Buch voll

Ehrung Reid Anderson, Intendant des Stuttgarter Balletts, trägt sich letztmals ein ins Goldene Buch der Stadt Aalen – und das gleich in doppelter Hinsicht. Es ist Reids wohl letztes Gastspiel in Aalen, weil er dies seine letzte Spielzeit als Stuttgarter Ballettchef ist. Zudem ist das aktuelle Goldene Buch der Stadt nun voll. Aber keine Angst,

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Zwei kirchliche Gremien tagen

Oberkochen. Der katholische Kirchengemeinderat tagt am Donnerstag, 19. April, um 20 Uhr im Edith-Stein-Haus. Die Sitzung des evangelischen Kirchengemeinderats findet bereits am Dienstag, 17. April um 19.30 Uhr statt.

weiter
  • 458 Leser

Zahl des Tages

203

führt den Zuschauer in die Irre. Das neue Stück des Extraclubs des Aalener Theaters ist am Donnerstag nochmals zu sehen.

weiter
  • 945 Leser

Orgelmusik Bach und Dupré zur Marktzeit

Die nächste Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 21. April, ab 10 Uhr spielt Clara Hahn aus Aalen. Sie studierte zunächst Orgel in Tübingen und bereitet sich derzeit auf die Masterprüfung in Heidelberg vor. Clara Hahn spielt Bachs Phantasie und Fuge g-Moll und das furiose Präludium und Fuge H-Dur von Marcel Dupré. Dazwischen

weiter
  • 1217 Leser

Projekt Ergebnisse von „Sucht im Alter“

Aalen. Nach drei Jahren intensiver Projektarbeit „Sucht im Alter 2“, finanziert von der Baden-Württemberg Stiftung, präsentiert der Kreisdiakonieverband am Mittwoch, 18. April, um 14 Uhr im Landratsamt die Ergebnisse. Der Nachmittag endet mit dem Theaterstück „Alte Hasen kehren besser. Was wurde aus Geli und Gerda?“. Anmeldung

weiter
  • 268 Leser

Andrew-Lloyd-Webber Gala in Aalen

Der erfolgreichste Musicalkomponist ist zweifellos Andrew Lloyd Webber. „Die große Andrew Lloyd Webber Gala“ ist eine Hommage mit Auszügen aus seinen Meisterwerken: Phantom der Oper, Cats, Jesus Christ Superstar, Evita, Sunset Boulevard, Starlight Express, Aspects of Love, Liebe stirbt nie, Song and Dance . . . Am Donnerstag, 27. Dezember,

weiter
  • 242 Leser

Der Eisengießer genießt die Sonne

Wetter Ungetrübter Sonnenschein. So präsentiert sich das Wetter in den kommenden Tagen auf der Ostalb. Am Donnerstag soll es bis zu 25 Grad geben, am Freitag sogar 26. Der Eisengießer am Wasseralfinger Südkreisel hat schon mal die Ärmel hochgekrempelt.

weiter
  • 976 Leser

Die Freude an platten Cola-Dosen

Ausstellung Andrei Krioukov zeigt seine Werke im Museum Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd. Ein Hauch von Freiheit begleitet die Arbeiten.

Er lässt schon mal Autos im dichten Stadtverkehr eine Cola-Dose platt fahren. Kein Umweltsünder, er nimmt die Blechflunder gleich mit, um daraus Kunst zu produzieren. Es ist Andrei Krioukov, der jetzt im Museum Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd ausstellt.

Die Coca-Cola-Flasche ist sein Markenzeichen. Für den gebürtigen Moskauer, der seit fast 20 Jahren

weiter
  • 915 Leser

Jazzkabarett zur Lage der Nation

„Wir schaffen das – Jazz und Kabarett zur Lage der Nation“: Otmar Traber und die Jazzmusiker Jörn Baehr (Gitarre) und Gerhard Mornhinweg (Trompete) durchforsten bei diesem Programm die aktuelle gesellschaftliche und politische Landschaft und kommen dabei zu erstaunlichen Entdeckungen.

Winfried Kretschmann spricht am „Tag des

weiter
  • 144 Leser

Konzertanter Ausflug nach Granada

Konzert Isabella Selder und Santiago Molina Gimbernat begeistern ihr Publikum im Ellwanger Palais Adelmann.

Das Programm „Una Noche en Granada“ ist eine literarische und musikalische Hommage an die andalusische Stadt mit ihrer maurischen Kultur, die seit jeher einen besonderen Reiz auf viele Künstler ausübte. Untrennbar mit Granada verbunden sind der Dichter Federico Garcia Lorca sowie der Komponist Manuel de Falla.

Mit Lorcas „Tres Canciones

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Kreis will fürs Land planen

Aalen. Mit der Planung für die B-29-Anschlüsse Affalterried und Hüttlingen befasst sich an diesem Dienstag der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung. Die Sitzung im Landratsamt in Aalen beginnt um 14 Uhr.

weiter
  • 602 Leser

Zahl des Tages

28 600

Schülerinnen und Schüler sind derzeit in den Klassenstufen 9 und 10 an den öffentlichen und privaten Haupt-/Werkrealschulen im Land. Für diese Schüler beginnen an diesem Dienstag die Hauptschulabschlussprüfung mit dem Fach Deutsch. Auch die rund 7200 Schüler der neunten Klassen sowie die rund 1700 Schüler der zehnten Klassen an den öffentlichen und

weiter
  • 128 Leser

Die Polizeikapelle spielt auf

Aalen. Konzertante Blasmusik und moderne Unterhaltungsmusik mit Medleys von Abba bis Peter Maffey: Das bietet die Polizeikapelle Ostalb bei ihrem Benefizkonzert am Freitag, 20. April, ab 19 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamts in Aalen.

In der Polizeikapelle unter Leitung von Rainer Kessler musizieren mehr als 30 aktive Musikerinnen und Musiker.

weiter
  • 186 Leser

Wenn Galileo Galilei das Fernrohr zückt

Literatur Dr. Walter Botsch über „Das Christentrum als Geburtshelfer der Wissenschaft“.

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Titel prangt der berühmteste Ausschnitt aus Michelangelos „Die Erschaffung des Adams“. Mit einem Geistesblitz zwischen den Zeigefingern. Unverkennbarer Hinweis auf den Inhalt: „Das Christentum als Geburtshelfer der Wissenschaft.“ Autor ist der Gmünder Dr. Walter Botsch, einst Studiendirektor und langjähriger

weiter
  • 1
  • 169 Leser

Gesucht: die besten Ausbilder

Ausbildung Bereits zum 22. Mal prämieren die Wirtschaftsjunioren besondere Leistungen in der Ausbildung.

Ostwürttemberg. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) und die Junioren des Handwerks suchen „Deutschlands beste Ausbilder“: Bis zum 31. Juli können sich Unternehmen, Institutionen, Schulen und Initiativen, die Jugendliche in besonderer Weise auf dem Weg ins Berufsleben unterstützen, um den Titel „Ausbildungs-Ass 2018“ bewerben.

weiter
  • 859 Leser

Wirtschaft kompakt

Schwäbisch Gmünd Start-ups präsentieren sich am Mittwoch, den 18. April von 15 Uhr an in der Hochschule für Gestaltung. Sie stellen sich einer Jury und haben beim sogenannten „Elevator Pitch“ exakt drei Minuten Zeit, um ihre Geschäftsidee zu präsentieren. Den Gewinnern winkt ein Preisgeld der L-Bank sowie der Einzug ins Landesfinale.

weiter
  • 1225 Leser

Deutsche Bank wächst in Aalen und der Region

Bilanz der Banken Das Institut legt Zahlen für die Region vor: In Aalen wächst die Bank stärker als andernorts. Doch der Niedrigzins macht auch den Anlegern zu schaffen.

Aalen.

Die Deutsche Bank in Ostwürttemberg ist zufrieden mit dem vergangenen Geschäftsjahr. Wie das Unternehmen mitteilt, stieg das Geschäftsvolumen, also die Summe aus Krediten, Einlagen und Depotvolumen im gesamten Marktgebiet Württemberg Ost um elf Prozent auf 8,2 Milliarden Euro.

Diese Region reicht für das Institut von Friedrichshafen im Süden,

weiter
  • 1652 Leser

Pierer will SHW von der Börse holen

Autozulieferer Der Großaktionär aus Österreich hat ehrgeizige Ziele mit der Aalener Traditionsfirma.

Aalen. Der österreichische Industriellen Stefan Pierer ist über seine Holding Mehrheitsaktionär beim Automobilzulieferer SHW. Aktuell versucht er, diesen Anteil auf rund 75 Prozent auszubauen. Nun erklärte er in einem Interview mit dem Branchenblatt Automobilwoche, dass er den Börsenrückzug für SHW plant. „Am Ende des Tages sehe ich SHW nicht

weiter
  • 1616 Leser

Zahl des Tages

8

Personen umfasst die Fachkommission, die zur Bewertung der Landesgartenschaubewerbung am Dienstag, 24. April, nach Ellwangen kommt.

weiter
  • 721 Leser

Reitplatzfest im Frühling

Neuler. Die Reit- und Fahrsportgruppe Neuler feiert am Sonntag, 22. April, ab 10 Uhr auf dem Vereinsgelände ein Reitplatzfest im Frühling. Es wird eine reichhaltige Speisekarte angeboten. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen sowie ein Schauprogramm der Reiterjugend.

weiter
  • 653 Leser

Sangesliebe feiert vier Tage lang

1. Mai Der Verein aus Bronnen bietet wieder Musik und Bewirtung im großen Festzelt am Ortseingang.

Neuler-Bronnen. Die Sangesliebe Bronnen und Umgebung feiert vier Tage in den Mai. Nach gutem Erfolg im letzten Jahr haben sich die Verantwortlichen des Männergesangvereins entschieden, erneut das größere Festzelt zum Maifest anzubieten.

Das Maifest startet am Samstag, 28. April, unter dem Motto „Nacht in Tracht“. Ab 19 Uhr wird bewirtet.

weiter
  • 252 Leser

Zeit für Paare

Ellwangen. Das Erwachsenenbildungswerk Ostalbkreis bietet am Samstag, 16. Juni, ab 10 Uhr eine „Paar-Zeit“ im Tagungshaus Schönenberg an. In sechs Workshops kann man einander als Paar in den Blick nehmen. Infos unter www.keb-ostalbkreis.de.

weiter
  • 605 Leser

Geselligkeit Senioren singen in Jagstzell

Jagstzell. Am Freitag, 27. April, um 19 Uhr kommen zwei Mitglieder der „Stumpfes“, Flex und Selle, zum Seniorensingen in den Landgasthof Rettenmeier. Sie unterstützen den Chefredakteur der Schwäbischen Post, Damian Imöhl, der an diesem Abend seine beim Leserstammtisch verlorene Wette mit Bürgermeister Raimund Müller einlösen wird. Wer gerne

weiter
  • 137 Leser

Schlossmuseum Sonderführung zu Fayencen

Ellwangen. Das Schlossmuseum bietet am Sonntag, 29. April um 14.30 Uhr eine Sonderführung zu den Neuerwerbungen der Kunst- und Kulturstiftung G. Nagel, Stuttgart, an. Der Fayencesammler hat kürzlich dem Schlossmuseum weitere Exponate überlassen. Anmeldung ist nicht erforderlich, es ist nur der übliche Eintritt zu bezahlen.

Infos unter www.schlossmuseum-ellwangen.de.

weiter

Alle fiebern der Faustball-EM entgegen

Turn- und Sportverein Die Hauptversammlung des TSV Adelmannsfelden steht im Zeichen der EM. Trotz leichten Mitgliederschwundes ist der TSV der größte Verein am Ort.

Adelmannsfelden

Neben den sportlichen Erfolgen des vergangenen Vereinsjahres standen die Vorbereitungen für das anstehende Großereignis der Faustball-Europameisterschaft im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins Adelmannsfelden. Negativum: Die steigenden Verbandsbeiträge belasten die Vereinskasse.

Vorsitzender Uwe Berroth

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Das Gasthaus zum Wiesenwirt

Adelmannsfelden. Was die Natur im Frühling Essbares bereithält, kann man am Sonntag, 22. April, auf einer Familienexkursion des Schwäbischen Albvereins Adelmannsfelden lernen. Mit den gesammelten Schätzen werden verschiedene Leckereien zubereitet. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Wanderparkplatz am Büchelberger Grat. Leitung und Anmeldung bis Freitag, 20.

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Lauchheim. Das DRK sammelt am Donnerstag, 26. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Alamannenhalle Blutspenden. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 449 Leser

Golden Big Band Ära

Konzert Metrum Big Band spielt am Sonntag, 6. Mai auf der Kapfenburg.

Lauchheim. Seit 2002 verbringt die Metrum Big Band jedes Frühjahr ein Probenwochenende auf Schloss Kapfenburg und gibt seit 2006 jeweils ein Werkstattkonzert, Am Sonntag, 6. Mai, präsentiert die Band um 11 Uhr im Konzertsaal unter der Leitung von Martin Keller ein Repertoire aus bekannten und weniger bekannten Titeln der goldenen Big Band Ära. Der

weiter
  • 425 Leser
Tagestipp

Gutenberg hat die Welt verändert

Bernhard Theiss, Verleger der Schwäbischen Post, hält am Dienstag, 17. April, beim Geschichtsverein Aalen einen Vortrag über Johannes Gutenberg, einen Mann, der die Welt veränderte. Beginn ist um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post, Bahnhofstraße 65, in Aalen.

Ort: Gutenberg-Kasino

Beginn: 19 Uhr

Der Eintritt ist frei

weiter
  • 167 Leser

Hedwig Ernsperger ist Vorbild

Arbeitskreis Heimatpflege Die Rosenbergerin erhält zusammen mit vier weiteren Bürgern eine begehrte Auszeichnung.

Schwäbisch Hall/Rosenberg. Der Vorsitzende des Arbeitskreises Heimatpflege, der Landtagsabgeordnete Paul Nemeth, und der Geschäftsführer des Arbeitskreises, Leitender Regierungsdirektor Axel Wörner vom Regierungspräsidium Stuttgart, haben am Montagabend gemeinsam die Ehrennadel des Arbeitskreises Heimatpflege im Regierungsbezirk Stuttgart an fünf

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Kindergarten, Festhalle, B 29

Westhausen. Der Gemeinderat Westhausen tagt am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr im Rathaus. Themen: Bebauungsplan „Gewerbegebiet Röttinger Straße“ Lippach, Erweiterung Kindergarten Reichenbach, Sanierung des Nebentrakts Turn- und Festhalle, Planfeststellungsverfahren Ausbau B 29 zwischen Lauchheim und Aufhausen.

weiter
  • 412 Leser

Kleine und große Sänger

Konzert Liederkranz Bopfingen und Chor der Musikschule singen.

Bopfingen. Der Liederkranz gibt am Sonntag, 22. April, um 18 Uhr sein Frühlingskonzert in der Aula des Ostalb-Gymnasiums. Als Gastchor wirkt der Chor der Musikschule Bopfingen mit.

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchenmarkt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf bietet am Samstag, 21. April, von 10 bis 14.30 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle. Der Erlös dient gemeinnützigen Zwecken.

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Reflexzonentherapie am Fuß

Ellwangen-Rindelbach. Der Kneippverein Ellwangen bietet am Montag, 23. April, in der Aula der Schule in Rindelbach den Vortrag „Reflexzonentherapie am Fuß“ mit praktischer Vorführung statt. Referentin ist die Heilpraktikerin Veronika Mathis. Kosten 5 Euro, Gäste 8 Euro. Anmeldungen unter info@kneipp-verein-ellwangen.de oder Telefon (07961) 959153.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. In den Pfingstferien bietet die Reitschule Equiscola bei Schloss Kapfenburg eine Kinderbetreuung „Reiten auf Ponys“ an. Der Kurs läuft von 22. bis 25. Mai, jeweils von 8 bis 13 Uhr und kostet 95 Euro, einschließlich Frühstück und Mittagessen. Je nach Kenntnisstand sind geführtes oder freies Reiten im Gelände und in der Halle möglich.

weiter
  • 226 Leser

Sattelzugauflieger brennt – Stundenlanger Stau

Bremsen defekt? Der Auflieger eines Sattelzugs ist am Montag gegen 14.15 Uhr auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen in Brand geraten. Der 39 Jahre alte Fahrer der Zugmaschine bemerkte den Brand allerdings rechtzeitig und reagierte schnell und richtig: Er hielt auf dem Standstreifen an und hängte den Auflieger

weiter
  • 153 Leser

Schmerzhafter Abschied von Uwe Nagel

Turnverein Neuler Generalversammlung beschließt umfassende Satzungsänderung.

Neuler. In der TV-Halle blickte Volker Rembold, stellvertretender Vorsitzender des TV Neuler, auf das Vereinsjahr 2017 und auf das Wirken des Vorsitzenden Uwe Nagel zurück, der nach langer Krankheit verstorben war. Durch sein enormes Engagement hinterlasse Uwe Nagel große Spuren und eine noch größere Lücke beim TV, „...die nie mehr geschlossen

weiter
  • 574 Leser

Schulzentrum und Bauland

Gemeinderat Gremium tagt am Donnerstag, 19. April, ab 17 Uhr öffentlich.

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 19. April, ab 17 Uhr in der Schranne öffentlich. Auf der Tagesordnung stehen nach der Bürgerfragestunde eingangs unter anderem: die Neuwahlen des Feuerwehrkommandanten von Oberdorf und dessen Stellvertreter, der Planentwurf für den Bebauungsplan „Hofstatt“ in Kerkingen sowie die Gestaltung

weiter
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür mit Musical

Bopfingen. Die Stauferschule bittet am Samstag, 21. April, 14 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür mit Bewirtung, Spiel- und Bastelangeboten. Um 14 Uhr wird mit der Alemannenschule Kirchheim das Musical „Das Vierfarbenland“ aufgeführt.

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Treff für Alleinerziehende

Ellwangen. In der Marienpflege ist am Samstag, 21. April, von 14.30 bis 17 Uhr wieder Treff für Alleinerziehende. Eine kostenlose Kinderbetreuung kann bis Donnerstag, 19. April, bei der Caritas Ostwürttemberg gebucht werden, Telefon (07961) 569 782, oder per E-Mail an die Adresse: raubach.c@caritas-ost- wuerttemberg.de.

weiter
  • 510 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit Schwächen

Bopfingen-Oberdorf. Am Dienstag, 17. April spricht Michael Stahl beim Frauenkreis Oberdorf über „Umgang mit Verzagen, Schuld und Schwächen“. Beginn: 19 Uhr, evangelisches Gemeindehaus. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

Wanderung im Wental

Bopfingen. Die Ortsgruppe des Albvereins wandert am Sonntag, 22. April im Wental. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften: 12.30 Uhr, Sechtaplatz. Treff für alle: 13.30 Uhr, Parkplatz Wentalgaststätte. Mit Dieter Rollenbühler wird 2,5 Stunden (zehn Kilometer) gewandert. An Rucksackvesper denken. Kaffeeklatsch in der Wentalgaststätte. Info bei M: Rechtenbacher

weiter
  • 323 Leser
Kommentar Gerhard Königer

Wie geht Demokratie?

über Stilfragen in der Kommunalpolitik.

Die Landesgartenschaubewerbung wurde vom Gemeinderat beschlossen. Fünf waren dagegen, 23 dafür. Die Mehrheit im Gemeinderat steht für die Mehrheit der Bevölkerung. So geht Demokratie: Die Mehrheit der gewählten Vertreter entscheidet. Wenn nun eine Minderheit, die anders denkt, just am Tag, an dem die Bewertungskommission kommt, gegen die Landesgartenschau

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Neuler. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die nächste Sitzung des Gemeinderates Neuler am Mittwoch, 18. April, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: VHS Ostalb, Ausbau Hardtstraße und Betriebsausflug.

weiter
  • 578 Leser

Hochschule bleibt ein Ziel der Stadt

Strategiegespräch Abgeordnete, Fraktionsvorsitzende und Stadtverwaltung sprechen über die Konversion.

Ellwangen. Vor kurzem trafen sich die Bundes- und Landtagsabgeordneten, Landrat Klaus Pavel sowie die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats auf Einladung von OB Karl Hilsenbek zum Strategiegespräch im Rathaus. Thema war der aktuelle Stand des Konversionsprozesses in der ehemaligen Reinhardt-Kaserne. Angesprochen wurden die Abbruchmaßnahmen des ehemaligen

weiter
Kurz und bündig

Reggae-Nacht im Juze

Ellwangen. Der in Schwäbisch Gmünd heimische Selector Junior Mike und das Aalener Kingston Guerilla Soundsystem laden am Freitag, 20. April, wieder ins Juze ein. Im Mittelpunkt stehen karibisch/internationale Offbeats. Kurzum „Reggae“ steht auf dem Programm. Von Dub über Modern Roots bis hin zu massivem Dancehall, Soca und Jungle ist alles möglich.

weiter
  • 101 Leser

Stadt wirbt mit neuer Tasse

Marketing „Die Tassen hoch und für Ellwangen werben“ meint das Touristikamt und präsentiert das neue Motiv, wieder vom Künstler und Kunsterzieher Gerhard Stock gestaltet. Die Tasse zeigt den Marktplatz mit der Basilika und ist im Rathaus sowie im Stadtcafé für 7,80 Euro erhältlich. Foto: privat

weiter
  • 1424 Leser

Tabaluga in Bopfingen

Musical Projekt der Grundschule Schlossberg und der Samariterstiftung.

Bopfingen. Die Grundschule Schloßberg und die Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb arbeiten seit vielen Jahren in inklusiven Projekten zusammen. Im Rahmen der Rieser Kulturtage kommt in diesem Jahr das Maffay-Musical „Tabaluga oder die Reise zur Vernunft“ zur Aufführung.

Die Vorstellungen sind am Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19.

weiter
  • 635 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Beuren. Alois Graf, Hohenloher Str. 30, zum 70. Geburtstag.

Aalen-Unterkochen. Karl Maier, Kellersteige 21, zum 80. Geburtstag.

Hüttlingen. Franz Holl, Waiblinger Str. 1, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 468 Leser

Von Tag zu Tag wird es sommerlicher

Am Dienstag wird es freundlich und warm

Der Montag ist vorbei und somit haben wir den "kühlsten" und wolkenreichsten Tag der Woche bereits hinter uns gelassen. Ab Dienstag geht es nämlich Schritt für Schritt in den Sommer. Und das Mitte April. Es steht eine ungewöhnlich warme Wetterlage ins Haus, die schon an den Rekord-April 2007 erinnert. Damals gab es auf der Ostalb

weiter

43-jähriger Schizophrener wird eingewiesen

Gericht Unter anderem weil er Frauen begrapscht hat, muss ein Aalener in ein psychiatrisches Krankenhaus.

Ellwangen/Aalen. 2015 hatte die Staatsanwalt gegen einen heute 43-Jährigen schon einmal die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus beantragt, das Ellwanger Landgericht lehnte ab. Am Montag musste die 1. Große Strafkammer unter Vorsitzendem Richter Gerhard Ilg erneut entscheiden: Diesmal ordnete sie die Unterbringung an. Der Beschuldigte

weiter
  • 776 Leser

„Stadtwerke-Affäre“ geht in die pikante Verlängerung

Stadtwerke Warum der Aufsichtsrat einen Wirtschaftsprüfer beauftragt hat und was genau der untersuchen soll. Von Alexander Gässler und Damian Imöhl

Aalen

Es ist merkwürdig ruhig geworden in der „Stadtwerke-Affäre“. Aber ausgestanden ist das Ganze noch nicht . . . Was ist passiert? Wie ist der aktuelle Stand?

Man hat sich so „einvernehmlich getrennt“, wie das bei arbeitsrechtlich pikanten Fällen üblich ist. Wird jetzt dennoch nachgekartet? Sieht so aus. Denn: Der Aufsichtsrat

weiter
  • 3
  • 683 Leser

Zahl des tages

3

Vorwürfe soll der Wirtschaftsprüfer der Stadtwerke im Fall Cord Müller untersuchen. Das hat der Aufsichtsrat beschlossen. Hintergrund sind mögliche Regressforderungen. Die Wege der Stadt und des früheren Stadtwerkegeschäftsführer haben sich im Dezember 2017 nach zehn Jahren getrennt – einvernehmlich, wie beide Seiten immer betont haben.

weiter
  • 685 Leser

Werkleitung Thema im Technischen Ausschuss

Wann der Wirtschaftsprüfer Untersuchungsergebnisse vorlegen wird, ist nicht bekannt. Sicher ist aber: Am Mittwoch berät der Technische Ausschuss des Gemeinderats nicht öffentlich über die „Werkleitung im Eigenbetrieb Abwasserentsorgung“. Baubürgermeister Wolfgang Steidle soll die Aufgabe nicht nur kommissarisch, sondern auch dauerhaft übertragen

weiter
  • 228 Leser

Ein Bewerbungsfestle am Marktplatz

Landesgartenschaubewerbung Am Dienstag, 24. April, kommt die Fachkommission des Landes in die Stadt und unternimmt eine Tour durch das überplante Gelände.

Ellwangen

Der Oberbürgermeister spart nicht mit Superlativen, wenn er über die Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 spricht, die der leitende Stadtplaner Klaus Ehrmann mit dem Planungsbüro RMP Stephan Lenzen ausgearbeitet hat. Am kommenden Dienstag ist nun „der entscheidende Tag“. Die achtköpfige Fachkommission kommt in jede Stadt,

weiter
  • 387 Leser

Gmünder Tunnel wegen Unfalls kurz gesperrt

Polizei: Seit 18.30 Uhr wieder frei

Schwäbisch Gmünd. Um 17.52 kam es im Gmünder Einhorntunnel zu einem kleineren Auffahrunfall in Fahrtrichtung Aalen. Das bestätigt die Polizei auf Nachfrage. Bis kurz vor 18.30 Uhr sei der Tunnel deswegen gesperrt gewesen. Nun rolle der Verkehr aber wieder.

weiter
  • 3621 Leser

Bewusster Fall ins Bodenlose

Premiere Extraclub des Theaters der Stadt Aalen zeigt Juli Zehs „203“ auf der Bühne im Alten Rathaus.

Ein dunkler Raum. Nervös flackert das Licht. Bedrohliche Klänge verbreiten Schauerstimmung. Willkommen in 203. Willkommen in der Gedankenwelt seiner Insassen. Doch worum handelt es sich bei dem Raum? Ist es ein Stall? Eine Zelle? Ein Versuchslabor? Und was hat es mit besagten Insassen auf sich?

203 gibt sich geheimnisvoll. In seiner Mitte aufgebahrt

weiter
  • 554 Leser

Baubeginn für schnelles Internet in Essingen und Forst

Technik Die Telekom baut das Glasfasernetz für rund 2900 Haushalte aus.

Essingen. Der Zeitplan ist ehrgeizig: Bis Oktober sollen rund 2900 Haushalte in Essingen und Forst mit schnellem Internet versorgt werden. Die Planungen sind abgeschlossen und los ging es jetzt mit den ersten Tiefbauarbeiten. Das Ziel ist, dass Essingen flächendeckend problemlos Telefonieren, Surfen und Fernsehen kann „Das maximale Tempo beim

weiter
  • 5
  • 613 Leser

Achim Schindler wird Ehrenvorsitzender

Hauptversammlung Der Alpenverein wählt seinen Vorstand einstimmig wieder und blickt auf diverse Vorhaben.

Oberkochen. Bei der Hauptversammlung der Sektion Oberkochen des Deutschen Alpenvereins im Mühlensaal wurde Achim Schindler zum Ehrenmitglied durch den Vorsitzenden Dr. Kai Weidlich ernennt.

Zunächst zeigte Weidlich sehr erfreulich auf, dass Vorstand und die gesamte Sektion im abgelaufenen Vereinsjahr zur Zufriedenheit aller anwesenden Mitglieder viel

weiter
  • 396 Leser

Neue Maschinengemeinschaft will Halle erstellen

Ortschaftsrat Das Dorfmerkinger Gremium befasst sich mit dem Umbau der Grundschule und einem Neubau.

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Verwirklichung des Gemeindebedarfsgebäudes in Dorfmerkingen rückt näher, da der Stadt Neresheim der Zuschuss aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum, kurz ELR, in Höhe von knapp 220 000 Euro bewilligt wurde. Jedoch muss die Entscheidung über die beantragten Mittel aus dem Ausgleichsstock abgewartet werden. In der Ortschaftsratssitzung

weiter
  • 240 Leser
TSV-Förderverein bestätigt Führungsriege

Bopfingen-Trochtelfingen. Vor dem Hauptverein hielt der inzwischen 18 Jahre alte TSV-Förderverein Versammlung. Dessen Vorsitzender Horst Schneider begrüßte. Kassier Markus Kohler blickte auf die Finanzen und Schriftführer Jochen Lindner auf die Aktivitäten 2017. Der Förderverein hat 33 Mitglieder. Die Entlastung der Vorstandschaft war Formsache. Die

weiter
  • 170 Leser

Endspurt bei Dorfplatzarbeiten

Ortsentwicklung Aufhausens neue Ortsmitte gewinnt deutlich Konturen. Die offizielle Eröffnung des Dorfplatzes ist für den 27. Mai vorgesehen.

Bopfingen-Aufhausen

In Aufhausen wird derzeit intensiv am neuen Dorfplatz gearbeitet. Einen ersten Eindruck, wie sich der Platz am Ende darstellt, kann die Bevölkerung bereits bekommen. „Man befindet sich im Zeitplan“, informiert Ortsvorsteher Helmut Stuber auf Anfrage der SchwäPo.

Die Arbeiten konzentrieren sich im Moment auf die Brücke

weiter
  • 415 Leser

Fußball und Gymnastik als Erfolgsfaktoren

Jahreshauptversammlung TSV Trochtelfingen blickt auf erfolgreiches Jahr 2017 zurück.

Bopfingen-Trochtelfingen. Zur Hauptversammlung begrüßte Achim Meitner, der Vorsitzende der TSV Trochtelfingen, im TSV-Heim. Meitner blickte auf eine Reihe erfolgreicher Veranstaltungen im vergangenen Jahr zurück: Frühlingsfest, Sportwochenende, Schlachtpartie oder Jahresabschlussfeier.

Kassiererin Angelika Rau blickte auf die Finanzen. Die Kassenprüfer

weiter
  • 229 Leser

Führungswechsel bei Röttinger Blasmusik

Jahreshauptversammlung Franz Friedl hört auf – ein Dreigestirn übernimmt die Leitung.

Lauchheim-Röttingen: Bei der Jahreshauptversammlung der Röttinger Blasmusik wurde ein neues Team an die Spitze des Vorstandes gewählt. Nachdem Franz Friedl nach insgesamt über 20-jähriger Tätigkeit als Vorsitzender von seinem Amt zurücktrat, treten Christine Wiechmann, Christian Baier und Julian Kraus als gleichberechtigtes Team die Nachfolge des scheidenden

weiter
  • 1177 Leser

Endspurt für Theußenbergweg

Sanierung Im vergangenen Jahr wurde mit der Sanierung Theußenbergweg zwischen Lindensteige und Pfarrgartenstraße in Essingen begonnen. Aktuell beginnt der Einbau der Asphaltdecke. Die Arbeiten sollen bis Freitag abgeschlossen sein. An den Tagen an dem die Zu - und Abfahrt für die Anlieger der Baindtstraße und Bergfeldstraße nicht möglich ist, dürfen

weiter
  • 5
  • 194 Leser

Ein Hochzeitsstrauß aus weißen Kirschblüten

Gnadenhochzeit Erna und Ottmar Egle aus Bartholomä sind seit 70 Jahren miteinander verheiratet.

Bartholomä. Vor siebzig Jahren wurde die große Liebe zwischen Erna und Ottmar Egle in Eislingen standesamtlich und kirchlich besiegelt. Drei Jahre nach Kriegsende war das junge Paar nicht auf Rosen gebettet. „Zur Hochzeit gab es einen Gutschein für 125 Gramm Fleisch und drei Flaschen Wein“, erinnert sich Ottmar Egle. Hätte nicht eine gute

weiter
  • 5
  • 503 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Abtsgmünd. Im Rathaus Abtsgmünd wird am Mittwoch, 18. April, von 15 bis 18 Uhr wieder eine Beratung von Energiekompetenz Ostalb angeboten. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516 oder (07366) 82-37.

weiter
  • 998 Leser

Förderung für Stellplätze

Tourismus Essingen bekommt für seinen Campingplatz Hirtenteich in Lauterburg eine Förderung von über 24 000 Euro.

Essingen. Für die Remstal Gartenschau werden in insgesamt acht Gartenschau-Kommunen etwa 70 Wohnmobilstellplätze neu hergerichtet. Vier Städte und Gemeinden haben einen Sammelförderantrag beim Land eingereicht.

Mit 24 600 Euro geht an die Gemeinde Essingen und ihren neuen Stellplatz in Lauterburg die größte Fördersumme. „Essingen verfügt mit

weiter
  • 5
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Kindergartenbedarfsplan

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Ortschaftsrat Untergröningen tritt am Mittwoch, 18. April, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter andrem der Kindergartenbedarfsplan für 2018/19 für den Teilort Untergröningen und die Ehrung von Blutspendern.

weiter
  • 797 Leser
Kurz und bündig

Mehrere Besichtigungen

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Ortschaftsrat von Pommertsweiler besichtigt am Donnerstag, 19. April, zunächst die Baumaßnahmen neues Pumpwerk, Bauplatzerschließung Hardtfeld und Erschließung Gewerbegebiet Brunnenbergstraße. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr an der alten Kläranlage. Im Anschluss ist Sitzung im Feuerwehrgerätehaus mit diesen Themen: Planung

weiter
  • 844 Leser

Putzteufel im Einsatz für Abtsgmünd

Aktion Bürger und Vereine sammeln bei der Flurputzete in Abtsgmünd und den Teilorten Müll und Unrat, um Ihre Gemeinden auf Vordermann zu bringen.

Abtsgmünd

Bereits eine Woche vor dem offiziellen Termin der Kreisputzete im Ostalbkreis sammelten zahlreiche Helferinnen und Helfer bei der Flurputzete in Abtsgmünd und den Teilorten Müll. Fleißige Helfer, Gruppen, Vereine, Schüler und Kindergartengruppen kamen zusammen und sagten dem achtlos weggeworfenen Müll den Kampf an. Mit Handschuhen und Eimern

weiter
  • 567 Leser

Sogar für Jérôme Bonaparte gespielt

Musikverein Adelmannsfelden Mit einem großen Jubiläumskonzert wird am Samstag, 21. April, um 19.30 Uhr in der Otto-Ulmer-Halle das 170-jährige Vereinsbestehen gefeiert.

Adelmannsfelden

In Adelmannsfelden wird in diesem Jahr nicht nur das 900-jährige Bestehen der Ortschaft gefeiert. Auch in Sachen Musik gibt es ein Jubiläum. Seit über 170 Jahren pflegen hier Musikerinnen und Musiker das Kulturgut „Volksmusik“.

Die ersten urkundlich erwähnten „Musici“ und „Spielleute“ waren Adam Mayer

weiter
  • 492 Leser

Start in die Fahrradsaison

Sicherheit Die Stadt Heubach bietet verschiedene Workshops.

Heubach. Zum Start in die Fahrradsaison bietet die Stadt Heubach verschiedene Workshops an. Nachdem zwischenzeitlich die Pedelecs immer beliebter werden, sind unter anderem zwei Kurse speziell zum Thema eBike. Der Kurs am 5. Mai. „fit for e-bike“ richtet sich speziell an Senioren (Ü60). Der zweite Kurs zum Thema e-Bike findet am 9. Juni

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Tanz in den Mai mit Oldies

Essingen-Lauterburg. Eine Oldie-Night mit Tanz in den Mai steht am Montag, 30. April, ab 21 Uhr im Dorfhaus Lauterburg auf dem Programm. Gespielt werden unter anderem die bekannten Hits der 70er, 80er und 90er, dazu gibt es Barbetrieb. Der Eintritt kostet 3 Euro.

weiter
  • 458 Leser

Bläser und Streicher begeistern

Rieser Kulturtage Das symphonische Blasorchester der Stadtkapelle Neresheim konzertiert gemeinsam mit dem Oettinger Streichquartett und dem Solisten Lars Bausch in Neresheim und Kirchheim.

Neresheim

Die zahlreichen Besucher am Samstag in der Stadtpfarrkirche Neresheim und am Sonntag in der Klosterkirche von Kirchheim haben wahrlich einen Musikgenuss der Extraklasse erlebt. Das Konzert mit einem Blasorchester, einem Streichquartett und einem Hornisten zählte in die Veranstaltungsreihe der Rieser Kulturtage.

Rund um den Konzerthöhepunkt,

weiter
  • 1324 Leser
Der besondere Tipp

Des Geyers schwarzer Haufen

Handgemachte Folks-Musik gibt’s am kommenden Sonntag, 22. April, im Refektorium des Lorcher Klosters. „Des Geyers schwarzer Haufen“ spielen ab 19 Uhr. Aus den Bauernkriegen zu Beginn des 16. Jahrhunderts stammt der Name dieser ungewöhnlichen Musikgruppe. Fernab vom volkstümlichen Muff und Stadelgeruch ziehen sie seit über 22 Jahren

weiter
  • 101 Leser

Die Sorge der Siedler um Maiäcker

Aalen. Die Stadtverwaltung will die avisierten Flächen Maiäcker II und III nicht im neuen Flächennutzungsplan als potenzielle Wohnbaugebiete ausweisen. „Ein Arrondieren“ des geplanten Gebiets Maiäcker I und der Fläche Sandfeld im Pelzwasen sei jedoch notwendig, hatte OB Thilo Rentschler betont.

Dass Maiäcker I und II vorerst ausgenommen

weiter
  • 1
  • 245 Leser

Erzieherausbildung: neues Angebot

Bildung Kooperation zwischen der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen und St. Loreto besiegelt: Eingerichtet wird eine zweijährige Vollzeitschule für Sozialpädagogik.

Aalen

An der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen wird künftig eine zweijährige Erzieherinnen-Ausbildung in Vollzeit angeboten. Die „Fachschule für Sozialpädagogik zur Erzieher/innen-Ausbildung“ – so heißt die neue Schulform – startet mit dem Schuljahr 2018/2019 in Aalen. Zur gleichen Zeit beginnt das Institut für Soziale Berufe

weiter
  • 817 Leser

Brennender Sattelzug-Auflieger verursacht Stau

Verkehrsbehinderungen auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen

Ellwangen. Ein Sattelanhänger ist am Montag gegen 14.15 Uhr auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen in Brand geraten. Der 39 Jahre alte Fahrer der Sattelzugmaschine bemerkte den Brand rechtzeitig und reagierte schnell: Er hielt auf dem Standstreifen an und hängte den Sattelanhänger ab, so dass

weiter
  • 3
  • 3641 Leser

Sattelzugauflieger brennt auf der A7 - Stau

Autobahn zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen wieder freigegeben

Ellenberg. Auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm, kurz vor der Rastanlage Ellwanger Berge, brannte der Auflieger eines Sattelzuges. Die Autobahn war im Abschnitt zwischen zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen gesperrt. Mittlerweile ist die Sperrung wieder aufgehoben. Das Fahrzeug steht auf dem Standstreifen. Feuerwehr und Polizei sind im Einsatz.

weiter
  • 3
  • 2755 Leser

Trümmerfeld über mehrere hundert Meter

Zwei Tote bei Flugunfall - offenbar keine weiteren Opfer in den Wracks

Schwäbisch Hall. Bis in die Nacht hinein dauerten die Arbeiten an der Unfallstelle in Schwäbisch Hall an der Absturzstelle zweier Flugzeuge.  Sie werden im Laufe des Montags fortgeführt. Die Unfallstelle befindet sich etwa 600 Meter östlich des Adolf-Würth-Airports, das Trümmerfeld erstreckt sich über mehrere

weiter
  • 3
  • 4951 Leser

RAN-Tankstelle Straße wird Dienstag gesperrt

Aalen. Entgegen der bisherigen Ankündigung wird die nächtliche Vollsperrung der Robert-Bosch-Straße zwischen der Oberen Bahnstraße und der Siemensstraße bei der RAN-Tankstelle aus organisatorischen Gründen auf die Nacht von Dienstag, 17. April, 20 Uhr, bis Mittwoch, 18. April, 5 Uhr, verschoben. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Das teilt

weiter
  • 3
  • 3877 Leser

Gesundheitliche Probleme führen zu Unfall

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntagnachmittag fuhr gegen 14.45 Uhr ein 34-jähriger Autofahrer die Schmiedstraße aus Richtung Hofen kommend. Da er dabei aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, kam er nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Hecke und kollidierte dann anschließend mit einem

weiter
  • 5
  • 3653 Leser

Willibald Bezler ist tot

Nachruf Der Leiter des Sieger-Köder-Museums brach am Sonntag nach einer Führung plötzlich zusammen.

Ellwangen. Die Nachricht von seinem Tod ist erschütternd: Willibald Bezler, der frühere Kirchenmusikdirektor an der Basilika, hinterlässt eine gewaltige Lücke im Kulturleben der Stadt.

Bezler hat erst vor wenigen Monaten nach 51 Jahren die Leitung des Oratorienchors abgegeben. Die Aufführungen des Chores waren immer ein musikalischer Höhepunkt, der

weiter
  • 5
  • 2116 Leser

Zwei Tote bei Kollision von Flugzeugen

Polizei Ein Sportflugzeug und ein Ultraleichtflugzeug sind am Sonntag, gegen 16 Uhr, bei Schwäbisch Hall kollidiert und abgestürzt.

Schwäbisch Hall. Beim Zusammenstoß zwischen einem Ultraleichtflugzeug und einem Sportflugzeug sind am Sonntag gegen 16 Uhr bei Schwäbisch Hall mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Laut Polizei befanden sich beide Maschinen 600 Meter östlich des Adolf-Würth-Airports auf dem Landeanflug, als sich das Unglück ereignete.

Wie die Polizei mitteilt,

weiter
  • 581 Leser

Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Gaildorf. Zwischen Schönberg und Rotenhar, auf der Kreisstraße 2662, kam am Sonntag um 15.35 Uhr ein 42-jähriger Fahrer eines Triumph-Kraftrades in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Das Zweirad schanzte über eine abgesenkte Leitplanke und kam auf einem Waldweg zum Liegen. Der Fahrer verletzte sich laut Polizei schwer und musste

weiter
  • 2913 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.14 Uhr: Unterkochen hat erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet.

9.12 Uhr: Ein Unbekannter  hat am Wochenende die komplette linke Seite eines in Nördlingen geparkten Ford zerkratzt. Schaden: etwa 800 Euro.

8.50 Uhr: "Luft nach oben" - so heißt das Ensemble, das am Sonntagabend in der Wasseralfinger Magdalenenkirche ein

weiter
  • 3203 Leser

Unbekannter zerkratzt Auto

Nördlingen. Zwischen Samstag, 12.30 Uhr und Sonntag, 17 Uhr, hat ein Unbekannter die linke Seite eines in Nördlingen, An der Baldinger Mauer, abgestellten Ford Mondeo zerkratzt. Außerdem wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 800 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

weiter
  • 5
  • 1852 Leser

Unterkochen würdigt Erfolge im Sport

Ehrung Ortsvorsteherin Heidi Matzik ehrt Sportlerinnen und Sportler.

Aalen-Unterkochen.In einer Feierstunde im Rathaussaal wurden am Sonntag Sportlerinnen und Sportler des Teilorts für hervorragende Leistungen geehrt.

Ortsvorsteherin Heidi Matzik würdigte Teilnehmer in folgenden Disziplinen:

Biathle: SC Delphin Aalen: Pauline Heinke, Florian Bopp.

Billard: Billard Club Aalen: Ibrahim Uzun.

Dance: MTV Aalen: Sara

weiter
  • 1063 Leser

Dem Himmel entgegen – mit Musik und Gedanken zu Ostern

Benefizkonzert: „Luft nach oben“ spielt in der Magdalenenkirche zu Harry Jungbauers Lesungen

Aalen-Wasseralfingen. Zu einem besonderen Benefizkonzert lud am Sonntag die Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen ein. Mit dem Erlös soll der Neubau des evangelischen Gemeindezentrums unterstützt werden.Unter der Leitung von Timo Gneipelt ertönten fanfarenartige Klänge des Ensembles „Luft nach oben“. Schuldekan

weiter
  • 596 Leser

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Autofahrer überquert die B466 und übersieht eine Gruppe Zweiradfahrer.

Böhmenkirch. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend kurz nach 18 Uhr auf der B466 zwischen Böhmenkirch und Söhnstetten. Ein 82-jähriger Mann wollte mit seinem Audi A4 von einem Feldweg kommend die B466 überqueren. Dabei übersah er laut Polizei eine aus Richtung Böhmenkirch auf der B466 fahrende Gruppe

weiter
  • 5
  • 14331 Leser

Regionalsport (14)

Die Überraschung gegen Mannheim bleibt aus

Baseball, BWBSV-Pokal In der ersten Runde unterliegen MTV Aalen Strikers zu Hause dem Verbandsligisten 1:11.

Mannheim ging im Aalener Rohrwang als klarer Favorit in die Begegnung gegen den Landesligisten. Lediglich einen Run konnte der Verbandsligist jedoch am Ende des ersten Halbinnings für sich verbuchen. Allerdings konnte die Strikers nicht nachlegen. Gegen das starke Pitching aus Mannheim fanden die Gastgeber zunächst kein Mittel.

Bis Mitte des vierten

weiter
  • 176 Leser

Dreimal Silber für Ellwanger

Taekwondo Stark gegen internationale Konkurrenz: drei Kämpferinnen der DJK.

Zum Internationalen Tuttlinger-Pokal-Turnier waren knapp 350 Taekwondo-Sportler angemeldet. Die Kämpfer der DJK Ellwangen waren mit ihren beiden Coaches Bernhard Güntner und Alexander Riffel ebenfalls vor Ort, um sich die Medaillen zu sichern. Alle drei Sportlerinnen konnten sich mit souveränen, teilweise vorzeitig beendeten Kämpfen durch Überlegenheit

weiter
  • 206 Leser

Erster Sieg der Rückrunde

Handball, Bezirksliga Frauen der HSG Oberkochen siegen 30:16.

Nach sechs sieglosen Spielen in Folge konnten die Bezirksliga-Frauen der HSG Oberkochen/Königsbronn endlich einmal wieder einen Sieg feiern: die FSG Giengen-Brenz wurde mit 30:16 bezwungen.

Der Gegner war der Tabellenletzten, der - trotz voller Bank - auch noch auf einige Stammkräfte verzichten musste. Trotzdem präsentierte sich die HSG gut und gewann

weiter
  • 131 Leser

Guter Auftritt bei Halbmarathon-DM

Leichtathletik LG Rems-Welland bietet unter den 22 000 Startern in Hannover fünf Athleten auf. Das beste Ergebnis lieferte Alexander Götz mit Rang 18 in der Altersklasse M 40.

Ein echtes Highlight stand für die Läufermannschaft der LG Rems-Welland auf dem Programm. Bei frühsommerlichen Temperaturen über der Zwanzig-Grad-Marke nahmen über 22 000 Starter aus aller Welt die stimmungsvollen Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften in Hannover in Angriff.

Bereits zwei Wochen vor dem ersten Startschuss beim 28. HAJ Hannover Marathon

weiter
  • 974 Leser

HG steigert sich und dreht die Partie

Handball, Frauen Bezirksliga-Team der HG Aalen/Wasseralfingen besiegt den TSV Heiningen 2 mit 23:21.

Die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen haben dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit ihren sechsten Saisonsieg gefeiert und den TSV Heiningen 2 mit 23:21 besiegt.

Die Heiningerinnen waren vom Start weg bestimmend. Sie nutzten die Abstimmungsschwierigkeiten in der HG-Deckung. Nach 20 Minuten sah es beim 6:12 nach einem klaren Gästesieg

weiter

Lea Watzl gesichtet

Handball HVW-Einladung für HG-Akteurin.

Lea Watzl von der HG Aalen/Wasseralfingen wurde für den Landeskader im Jahrgang 2005 gesichtet.

In der Doppelsporthalle in Denkendorf trafen sich zur Sichtung die Auswahlmannschaften der acht Handballbezirke in Württemberg. Aus insgesamt 120 talentierten Mädchen sollten die 30 bis 40 Toptalente von den Sichtern des Handballverbandes Württemberg herausgefiltert

weiter
  • 508 Leser

SG2H bleibt auf Kurs mit Kantersieg

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen gewinnt mit 33:17 bei der HSG Wangen/Börtlingen und steuert auf Relegation zu.

Die SG Hofen/Hüttlingen hat einen ungefährdeten Sieg bei der HSG Wangen/Börtlingen gelandet. Der Tabellenzweite setzte von der ersten Spielminute die Vorgaben des Trainerteams um. Ziel war es, sich weder von den wenigen Zuschauern noch von der harzfreien Halle aus dem Konzept bringen zu lassen.

Die in den vergangenen Wochen überragende Abwehr machte

weiter
  • 296 Leser

Starker LAC beim Panoramalauf

Leichtathletik Athleten des LAC spielen beim zweiten Wertungslauf des Ostalb-Laufcups in den Altersklassen starke Rolle.

Ein klasse Rennen liefen Fabian Stillhammer, der noch der Jugend U20 angehört, und Nico Damrat. Nico Damrat finishte in 41:19 Minuten als Gesamtlaufdritter. Mit 42:59 Minuten schob sich Fabian Stillhammer (2. U20) als zweitbester LACler mit Platz sechs ebenfalls unter die Top-Ten des Hauptlaufs. Knapp dahinter auf dem siebten Gesamtrang lief Alexander

weiter
  • 126 Leser

Trainieren wie Bundesligaprofis

Fußball Fußballschule des FC Augsburg beim SV Pfahlheim.

Der SV Pfahlheim hat es geschafft, die Fußballschule des FC Augsburg über die Landesgrenze zu locken: Vom 13. bis 17. August gastieren die Nachwuchstrainer des bayerischen Bundesligisten auf der Ostalb – als bisher am weitesten nördlich gelegenen Standort.

„Das die Augsburger zu uns kommen verdanken wir auch Lukas Ebert“, sagt SVP-Abteilungsleiter

weiter
  • 479 Leser

ZAHL DES TAGES

5

Punkte aus den letzten sechs Spielen haben die Fußballer der Sportfreunde Dorfmerkingen zuletzt geholt. Der Vorsprung des Verbandsliga-Spitzenreiters ist auf einen Punkt geschrumpft.

weiter
  • 384 Leser

MTV-Athleten kommen stark aus dem Trainingslager

Schwimmen 29 Aalener holen einige Siege und weitere Medaillen beim 27. Internationalen Schwimmfest in Heidenheim.

Nach dem Osterferien-Training in Malaga beendete MTV-Cheftrainer Peter Rothenstein mit einer Wettkampfteilnahme in Heidenheim das diesjährige Trainingslager.

Mit einer starken Anzahl von 29 Athleten waren die Erste und Zweite Mannschaft des MTV Aalen in die „Aquarena“ gereist. Trotz des kräftezehrenden Trainingslagers beeindruckten die Aalener

weiter

Wieder Nachholspiele unter der Woche

Fußball Auch in dieser Woche müssen manche Kicker im Bezirk wieder Überstunden machen: Fünf Spiele sind es am Mittwoch in der Bezirksliga, sechs in der Kreisliga A I, zwei Begegnungen in der A II. In der Kreisliga B III sind am Dienstag und Mittwoch fünf Partien, in der B IV ist eine (Di) angesetzt. Foto: rat

weiter
  • 347 Leser

VfR: Freikarten zu gewinnen

Es ist der vorletzte Auftritt vor den heimischen Fans in dieser Saison: Der VfR Aalen empfängt am kommenden Sonntag (Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr) den VfL Osnabrück.

Für diese Partie verlosen wir zehnmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die am heutigen Dienstagzwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer 07171

weiter
  • 439 Leser

„Wir planen für die Oberliga“

Fußball, Verbandsliga Das Traumjahr 2017 ist Vergangenheit, beim Tabellenführer Dorfmerkingen läuft es nicht mehr rund – wie Trainer und Verantwortliche mit der Schwächephase umgehen.

Es war ein Traumjahr für die Sportfreunde Dorfmerkingen: WFV-Pokalsieger, RB Leipzig zu Gast im DFB-Pokal, Landesliga-Meister und Aufstieg – und Ende 2017 dann souveräner Tabellenführer in Verbandsliga.

Nun, im April 2018, ist der Traum vorbei. In den letzten sechs Spielen gelang Dorfmerkingen nur ein Sieg, zuletzt verloren die Sportfreunde die

weiter
  • 2
  • 831 Leser

Überregional (16)

Interviews

„Derzeit ist alles so verworren“

Auf ihrem fünften Studioalbum „Zimmer mit Blick“ äußert sich die Hamburger Band Revolverheld politischer denn je zuvor. Gitarrist Niels Kristian Hansen erklärt, was dahintersteckt.
Revolverhelds Debütalbum schaffte es vor 13 Jahren wie die darauffolgenden vier Platten in die Top Ten. Aber nie war die Pop-Rock-Band so erfolgreich wie mit ihrem Unplugged-Live-Album 2015. Auch wenn die Hamburger zuletzt eigentlich eine Pause einlegen wollten, legen Sänger Johannes Strate, die Gitarristen Kristoffer Hünecke und Niels Kristian Hansen weiter
  • 1167 Leser
Syrien

„Und wenn die Welt in Flammen aufgeht“

Präsident Assad geben die westlichen Angriffe zusätzlich Aufwind. Ohnehin muss er kaum mehr Widerstand fürchten. In der Nachkriegszeit sollen Regimegegner keinen Platz im Land haben.
Obwohl sich das syrische Regime von den westlichen Angriffen völlig unbeeindruckt zeigt, kündigten Frankreich, Großbritannien und die USA am Sonntag eine umfangreiche diplomatische Initiative an, um den seit sieben Jahren tobenden Bürgerkrieg zu beenden. Man werde schon am Montag neue Vorschläge machen – im Weltsicherheitsrat in New York und in weiter
  • 1063 Leser
Gerichtsurteil

Arbeiten für Gotteslohn ist illegal

Das Sozialgericht verlangt von einer Glaubensgemeinschaft die nachträgliche Bezahlung von Rentenbeiträgen.
Sie möchte das „Reich Gottes“ mit errichten. Dabei sollen der Spätregenmission fromme Gefolgsleute für Gotteslohn helfen. Im Alter werden sie in einem Glaubenshaus wie jenem namens „Libanon“ in Beilstein (Kreis Heilbronn) versorgt. Doch wer aussteigt, steht mit leeren Händen da. Rente gibt es nicht. Das Sozialgericht Heilbronn weiter
  • 242 Leser
Leitartikel Tanja Wolter zur Zukunft von Hartz IV

Der Stein rollt

Seit Wochen tobt eine Diskussion über Hartz IV, nur einer schweigt: Peter Hartz. Der Namensgeber der Schröderschen Arbeitsmarktreform und frühere VW-Manager äußert sich seit einem Schmiergeld-Urteil 2007 nur selten öffentlich. Zuletzt stellte er 2017 in einem kaum beachteten Podcast kritisch fest, dass das Thema Langzeitarbeitslose in der Agenda-Politik weiter
  • 953 Leser
Kommentar Martin Gehlen zum Tauziehen um Syrien

Eingeständnis des Scheiterns

Wer die Bilder der qualvoll erstickten Opfer von Ost-Ghuta noch vor Augen hat, auf den müssen die jüngsten westlichen Raketenangriffe auf Syrien wirken wie ein zynisches Gemogel. Trotz einer Woche martialischer Trump-Tweets beließen es die Alliierten am Ende nur bei symbolischen Luftschlägen, wenn auch ein paar Marschflugkörper mehr als vor einem Jahr weiter
  • 927 Leser
Glosse

Es lebe der Zentralfriedhof

Es gibt ein paar Dinge, die in Deutschland lebende Wiener schmerzlich vermissen. Den Stephansdom, den Prater, den Heurigen, auf jeden Fall aber das Kaffeehaus, das es so gut, so urig bei den Piefkes einfach nicht gibt. Ob sie auch den Wiener Zentralfriedhof vermissen, dürfte schwerer zu beantworten sein. Denn der Tod, so heißt es einerseits, das muss weiter
  • 935 Leser
Stuttgart 21

Fehlende Transparenz bei Prognose

Der Bund äußert sich nicht dazu, bei welchen Gewerken welche Kosten und Mehrkosten vorliegen oder zu erwarten sind.
Die Bundesregierung hält sich weiter bedeckt zu den Kosten des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm, wenn es um einzelne Bauabschnitte geht. Auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hin erklärte das Verkehrsministerium: „Aufgrund noch ausstehender Ausschreibungen und laufender Vergabe- und Nachtragsverfahren können derzeit keine weiter
  • 218 Leser

Heidenheims wichtiger Heimerfolg

Der FCH setzt im Abstiegskampf der 2. Liga mit dem 3:1 in der Partie gegen Düsseldorf ein dickes Ausrufezeichen.
Der 1. FC Heidenheim sendet im Kampf um den Klassenerhalt in der zweiten Fußball-Bundesliga ein Lebenszeichen. Mit dem 3:1 gegen den Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf hat die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt die Serie von sechs Partien ohne Sieg eindrucksvoll beendet. Zudem gelang der Sprung von Platz 16 auf 13. War das nun die Initialzündung, die weiter
  • 312 Leser
Fußball-Bundesliga

Holpernd in die Schlussphase einer strapaziösen Saison

Hannovers Ausgleich in der Nachspielzeit sorgt für kollektive Ernüchterung. Mario Gomez muss weiter auf sein erstes Heimspiel-Tor warten.
Gut, dass Korkut und Co. den Klassenerhalt schon fast hundertprozentig eingetütet haben und keiner mehr nervös werden muss. Sonst hätte das Ausgleichstor von Hannover 96 in der Nachspielzeit richtig heftig wehgetan. Enttäuschung und Ernüchterung waren trotzdem groß, nachdem Niclas Füllkrug den Ball über den zu weit vorm Tor postierten Ron-Robert Zieler weiter
  • 330 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Debatte um leichter lesbare Beipackzettel

Mit Nebenwirkungen

Übelkeit, Blutungen, Juckreiz – wer die Liste der möglichen Nebenwirkungen zum Beispiel eines x-beliebigen Schmerzmittels studiert, dem kommen schnell Zweifel, ob er das Medikament überhaupt einnehmen soll. Es ist die Überfülle an Informationen, die viele Patienten ratlos macht. Oft sind die Beipackzettel drei Seiten lang oder mehr. Wichtiges weiter
  • 916 Leser

Paris jagt Wildpinkler

Mit 800 anstatt wie bisher 100 Inspektoren will die Stadt den Uringestank vertreiben. Auch werden alle öffentlichen Pissoirs nachts geöffnet.
Dass der Pariser Bürgermeisterin Anne Hildago alle diesel- wie benzingetriebenen Fahrzeuge ein Dorn im Auge sind, ist hinlänglich bekannt. Bis spätestens 2030 will sie sie völlig aus der Stadt verbannen. Doch die resolute Sozialistin hat ein weiteres Feindbild: Wildpinkler! Den Verursachern der viel zu zahlreichen und streng riechenden Urinlachen auf weiter
  • 495 Leser
Digitales

Regierung will Web-Portal für Bürgerdienste

Kanzleramtsminister Braun hat es eilig: Noch in diesem Jahr sollen erste Behördengänge auch im Internet möglich sein. Doch der Rückstand der Verwaltungen ist groß.
Deutsche Behörden haben Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung. Selbst „die kleinste Kreissparkasse hat oft eine deutlich komfortablere Verwaltung“, spottete Digital-Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) jüngst. Geht es nach ihrem Chef Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU), soll sich das schon bald ändern: Das von der Bundesregierung für weiter
  • 928 Leser
Defi-Abzocke

Teure Lebensretter

Defibrillatoren sind bei einem Herzstillstand eine gute Sache. Umso ärgerlicher ist eine Abzockmasche mit Sponsoren-Werbeverträgen für die Geräte.
Mit „Sponsor-Werbung“ zu einem kostenlosen Defibrillator? Das klingt doch gut. Fand man mal am Gymnasium in Haigerloch (Zollernalbkreis). Die Berliner Firma Defimed suchte unter Betrieben in der Region Sponsoren, deren Werbung das Notfall-Gerät an der Schule finanzieren sollte. Handwerker und andere Unternehmer fanden sich, insgesamt sollten weiter
  • 264 Leser
Theater

Verirrt im Dschungel der Verheißungen

Das Schauspiel Stuttgart bringt Kafkas Romanfragment „Amerika“ auf die Bühne.
Einer, der sonst immer da ist, fehlte am Premierenabend: Klaus Dörr, der Stellvertreter von Intendant Armin Petras und künstlerische Direktor des Stuttgarter Schauspiels. Denn Dörr musste als Krisenmanager und Interims-Leiter an die Berliner Volksbühne, wo Intendant Chris Dercon das Handtuch geworfen hatte. Als Nachfolger von Dercon ist unter anderen weiter
  • 1024 Leser
Parteien

Werben um neue Wähler

Die Partei hinterfragt auf dem Parteikonvent ihre Positionen – und kann sogar der Gentechnik Gutes abgewinnen.
Die Aufgabe ist schwierig: Die Grünen erarbeiten ein neues Parteiprogramm, das Antworten auf die „Gespräche der Menschen in der S-Bahn“ geben soll, wie es ihr Vorsitzender Robert Habeck beim Startkonvent in Berlin ausdrückte. Und, so fügte er hinzu: Bei dem eineinhalbjährigen Prozess solle man bitte nicht in „grüner Selbstvergewisserung“ weiter
  • 878 Leser

Zwei Tote bei Flugzeugunfall

Tragödie gestern Nachmittag bei Schwäbisch Hall: Beim Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge kommen die beiden Piloten ums Leben.
Ein Leichtflugzeug und ein Ultraleichtflieger wollen offensichtlich beide am Sonntagnachmittag auf dem Adolf-Würth-Airport in Schwäbisch Hall-Hessental landen. In knapp einem Kilometer Entfernung von der Landebahn berühren sie sich in rund 150 bis 200 Meter Höhe in der Luft. Beide Flugzeuge stürzen ab und schlagen auf dem Boden, zirka 150 Meter voneinander weiter
  • 715 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zu „ Jetzt macht sie alles mit Links“, SchwäPo vom 11. April:

Es ist einfach bewundernswert, wie sich Frau Burkhardt nach dem schweren Schicksalsschlag wieder zurück ins Leben gekämpft hat. Gekämpft ist wohl das richtige Wort bei diesem Kraftaufwand und der Ausdauer die sie dafür aufbringen musste. Und das im Alter von 78 Jahren, in dem die Kräfte schon mal den Rückzug antreten. Ohne in Selbstmitleid zu zerfließen

weiter
  • 3
  • 300 Leser
Lesermeinung

Den Erhalt der Linden sicherstellen

Zum Thema geschädigte Kastanien am Zeiselberg:

Oberbürgermeister Richard Arnold als bekennender Baumschützer hat erklärt, er habe die Kastanien gerne erhalten wollen. Die Chancen stehen aber schlecht, so dass Überlegungen geäußert wurden, dass die Baufirma als Schadensverursacher für Ersatzpflanzungen aufkommen soll.

Dabei ist doch klar: Dass die Kastanien

weiter
  • 4
  • 530 Leser

Musical Night

Unter diesem Motto steht das Gemeinschaftskonzert des Liederkranzes Abtsgmünd und Musikvereins Abtsgmünd am 21. April 2018 in der Kochertalmetropole. Die beiden Vereine haben für Sie folgendes Programm ausgearbeitet:Eröffnet wird der Konzertabend vom Chor ‘Per Tutti‘ mit dem Stück „Wunder geschehn““.

weiter
  • 1
  • 4121 Leser

Glückliche Sieger

Mit einem sensationellen Ergebnis endete der Spieleabend der Kolpingsfamilie Oberkochen.Eine überaus große Zahl an Teilnehmern ging bei Skat und Binokel in der Kolpinghütte auf der Heide an den Start. Es wurde wiederum gereizt, gesteigert und getrickst, dass sich beinahe die Tischbeine gebogen haben. Das Ganze hat sich auf spielerisch

weiter
  • 2
  • 2203 Leser

Flurputzete 2018

Erneut volle Säcke bei der Flurputzete 2018Punkt 9 Uhr am Samstagmorgen standen 23 Mitglieder und junge Helfer der Modellfluggruppe Essingen auf dem Modellflugplatz bereit, um sich gemeinsam an der diesjährigen kreisweiten Flurputzete zu beteiligen.Mit Handschuhen, Greifzangen und Müllsäcken ausgestattet wurde anschließend

weiter
  • 4
  • 1533 Leser