Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. April 2018

anzeigen

Regional (185)

„Hörnli“ wird neuer Remsmittelpunkt

Gemeinderat Exorbitante Preissteigerungen bei der Vergabe der Hochwasserschutzarbeiten verärgern die Lorcher Stadträte und die Verwaltung.

Lorch

Beim Ortstermin zur Besichtigung der Umbaumaßnahmen beim Bürgerhaus in Lorch informierte Achim Waibel vom Stadtbauamt den Gemeinderat über den aktuellen Stand der Umgestaltung des Schillerplatzes und des Remsufers. Der Uferweg werde nicht verwirklicht, „durch das ständige unter Wasser sein des Weges wäre dieser zu rutschig geworden“,

weiter
  • 3
  • 419 Leser
Zur Person

Ehrennadel für Wolfgang Riek

Lorch. Seit zehn Jahren ist Wolfgang Riek Mitglied im Lorcher Gemeinderat. Dafür erhielt der Stadtrat nun die Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg verliehen. Zustimmung und Freude herrschte im Gremium bei der Vergabe der Ehrennadel durch Lorchs Bürgermeister Karl Bühler an Wolfgang Riek. Die Verleihung der Ehrennadel sei eine Würdigung des

weiter
  • 1
  • 295 Leser

Halle und Verkaufsraum

Wirtschaft Fliesen Schneider baut im Gewerbegebiet „Osteren“.

Abtsgmünd. Die Firma Fliesen Schneider hat im Gewerbegebiet „Osteren“ mit den Bauarbeiten für eine neue Lagerhalle mit großen Verkaufs- und Büroräumen begonnen. Die Baumaßnahme soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Im Juli soll die Firma Holzbau Kruger GmbH & Co. KG den Neubau errichten. Unterhalb des Naturkindergartens „Hefte-Männle“

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Kunst- und Kultursommer

Abtsgmünd. Der 18. Kunst- und Kultursommer startet am 29. April mit der Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ auf Schloss Untergröningen. Auf einer Fläche von rund 1000 Quadratmetern befassen sich 95 Werke unterschiedlichster Medien wie Installation, Plastik, Film, Fotografie, Malerei und Grafik mit einem Wechsel der Perspektive.

weiter
  • 127 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Eugen Möhnle, Carl-Weil-Str. 5, zum 75. Geburtstag.

Lauchheim. Pawel Hübner, Im Roten Feld 44, zum 70. und Norbert Ogieglo, Stetten 5, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen-Pfahlheim. Anna Handschuh, Ihnbergstr. 11, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 958 Leser

Freibadsaison beginnt im Mai etwas teurer

Gemeinderat Waldstetter Gremium stimmt Erhöhung der Eintrittspreise für die Bäder zu.

Waldstetten. Wer künftig ins Waldstetter Freibad oder Hallenbad möchte, muss eine Preiserhöhung von etwa zehn Prozent im Vergleich zu den Vorjahren in Kauf nehmen. Der Waldstetter Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstag der entsprechenden Empfehlung des Verwaltungsausschusses zugestimmt. In Anbetracht der Sanierung des Hallenbads für rund eine

weiter
  • 2
  • 1120 Leser

„Ein Glücksfall für Hüttlingen“

Bürgermeistereinsetzung Günter Ensle ist am Donnerstagabend in Hüttlingen mit viel Anerkennung auf eine dritte Amtszeit verpflichtet worden.

Hüttlingen

Bürgermeister Günter Ensle ist am Donnerstagabend auf seine dritte Amtszeit verpflichtet worden. Am 14. Januar hatten ihn die Hüttlinger Bürger mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Die Verpflichtung nahm die Gemeinderätin und Bürgermeisterstellvertreterin Heidi Borbély zum Beginn einer öffentlichen Sitzung des Gemeinderats vor. In ihren Worten,

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren und aufgeschoben

Essingen. Auf der B 29 kam es am Mittwoch gegen 17.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren und ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro entstand. Mit seinem Lastwagen fuhr ein 33-Jähriger auf den verkehrsbedingt haltenden Golf einer 30-Jährigen auf. Der Golf wurde bei dem Aufprall gegen den Land Rover eines 53-Jährigen geschoben.

weiter
  • 650 Leser

Deutsch-Kurse für Imame

Integration Die Stadt Gmünd bietet Sprachunterricht für muslimische Theologen. Sie will damit Begegnung ermöglichen und fördern.

Schwäbisch Gmünd

Ich heiße Selcuk Lök. Ich komme aus Kars. Das ist in der Türkei. Ich bin verheiratet. Ich habe zwei Kinder. Ich spreche türkisch und ein wenig deutsch.“ Solche Sätze hat Selcuk Lök bei Rudolf Wichard gelernt. Der frühere Professor an der Pädagogischen Hochschule (PH) unterrichtet den Imam, dessen Frau und ein weiteres Ehepaar

weiter
  • 3
  • 515 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Von einem Grundstück kommend fuhr ein 40-Jähriger am Mittwochabend mit seinem VW Golf auf den Fröschburgweg ein. Dabei übersah er den dort fahrenden Mercedes einer 69-Jährigen und streifte ihn, wobei ein Gesamtschaden von 6000 Euro entstand.

weiter
  • 620 Leser
Polizeibericht

Mehrere Auffahrunfälle

Schwäbisch Gmünd. In den frühen Morgenstunden ereigneten sich am Donnerstag im Raum Schwäbisch Gmünd drei Auffahrunfälle. Gegen 5.50 Uhr verursachte zunächst eine 49-jährige Opelfahrerin einen Unfall, bei dem ein Schaden von rund 200 Euro entstand. Wie die Polizei berichtet, fuhr sie aus Unachtsamkeit im Bereich Verteiler Ost auf den vor ihr fahrenden

weiter
  • 198 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Rückwärtsausparken ihres Seat beschädigte eine 24-Jährige am Mittwochmittag einen VW Golf, der auf dem Parkplatz der Agentur für Arbeit in der Goethestraße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

weiter
  • 622 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Von einem unbekannten Auto wurde zwischen Mittwoch, 18. April, und Donnerstag, 19. April, ein geparkter Seat beschädigt, der am rechten Fahrbahnrand der Gemeindehausstraße abgestellt war. Da die Geschädigte erst eine Woche später die Beschädigung bemerkte, bittet die Polizei in Gmünd um Zeugenhinweise unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 588 Leser
Polizeibericht

Reh flüchtet nach Unfall

Gschwend. Auf der Kreisstraße zwischen Wildgarten und Fichtenberg erfasste ein 51-Jähriger am Mittwochmorgen mit seinem Opel Vivaro ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier flüchtete nach dem Anprall in den angrenzenden Wald; am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 614 Leser
Polizeibericht

Verursacher leicht verletzt

Heubach. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 30 000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 0.20 Uhr ereignete. Nach Polizeiangaben waren nicht angepasste Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss Gründe dafür, dass ein 27-Jähriger mit seinem BMW von der Lauterner Straße abkam. Zunächst fuhr sein Auto gegen ein

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang wird verschoben

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä hat für Sonntag, 29. April, einen historischen Spaziergang durch Bartholomä geplant. Wegen Krankheit muss die Tour verschoben werden. Der neue Termin ist im Spätsommer 2018.

weiter
  • 454 Leser
Kurz und bündig

Wanderung zum Rosenstein

Heubach. Die Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins wandert am Sonntag, 29. April, auf den Rosenstein. Treffpunkt zur Fahrt mit Autos nach Lautern ist um 9.45 Uhr auf dem Marktplatz in Gschwend. Geparkt wird in Lautern gegenüber der Rosenstein-Metzgerei. Gegen 10.30 Uhr beginnt dort die Wanderung, die bei etwa 300 Höhenmetern rund vier Stunden

weiter
  • 423 Leser

Hat der Bürgermeister schon früh Bescheid gewusst?

Gemeinderat Die Diskussionen in Ruppertshofen gehen weiter. Peter Kühnl: „Ich stehe hier nicht vor Gericht.“

Ruppertshofen. Mit einem ungewöhnlichen Tagesordnungspunkt befassten sich am Donnerstag die Gemeinderäte in Ruppertshofen. Die Gemeindeverwaltung hatte zu prüfen, ob der Hauptwohnsitz des Gemeinderats Christian Frank noch in Ruppertshofen liegt. Bereits mehrfach wurde dieses Thema von Frank Hornberger in vergangenen Bürgerfragestunden angesprochen.

weiter
  • 403 Leser

Schnelles Internet und der Wald

Gemeinderat Noch vor den Sommerferien gibt’s in Obergröningen eine Bürgerversammlung zum schnellen Internet.

Obergröningen. Die kleinste Gemeinde im Ostalbkreis hat Großes vor: Bis Ende 2019 soll jedes Haus einen Glasfaseranschluss bekommen, sogenanntes FTTB. Nachdem der Zuschuss bewilligt ist und alles bis Ende 2019 abgerechnet sein muss, vergaben die Gemeinderäte jetzt den Planungs- und Durchführungsauftrag an das Steinheimer Ingenieurbüro Kolb für rund

weiter
  • 273 Leser

Zahl des Tages

17

Mädchen haben bei bei Bosch Automotive Steering in Gmünd den Beruf der Mechatronikerin und der Industriemechanikerin kennengelernt.

weiter
  • 606 Leser

Verlosung Gratis zum Vatertagsfestival

Schwäbisch Gmünd. Der Musikverein Bettringen lädt am Mittwoch, 9. Mai, ab 19 Uhr zum Vatertagsfestival auf dem Bettringer Festplatz ein. Eintrittskarten dafür haben gewonnen: Herbert Kuntz (GD), Josef Fritz (GD) und Sonja Riedel (GD). Die Karten können im Servicecenter der GT abgeholt werden.

weiter
  • 878 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Mister Germany gesucht In der Gmünder Diskothek „Empire“ präsentieren sich 18 Herren der Schöpfung in Anzug und in Badehosen. Die Mister-Wahl ist die erste ihrer Art überhaupt und stößt auf entsprechendes Medieninteresse.

Deutscher in Türkei verhaftet Der Journalist Stephan Waldberg war an der türkisch-iranischen Grenze festgenommen worden.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Franz-Keller-Haus geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld hat von Samstag, 28. April, bis einschließlich Dienstag, 1. Mai, täglich geöffnet. Die ehrenamtlichen Hüttenwarte sind vor Ort.

weiter
  • 5
  • 521 Leser

Voller Frühlingsgenuss

Natur Beim Wandern lässt sich der Frühling so richtig erleben. Eine Erfahrung, die Mitglieder der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins auf den Höhen von Brainkofen erlebt haben. Das Foto entstand am Hellenbrunnen. Foto: privat

weiter
  • 3
  • 711 Leser
Guten Morgen

Was gesagt werden wollte

Anja Müller übers schnelle Denken bei Radlern und Hündchen.

Radlerin begegnet älterer Dame auf dem Waldweg, man grüßt sich, nichts Besonderes. Wenn nicht die Seniorin statt „Grüß Gott“ höchst eindringlich gerufen hätte: „Vorsicht der Hund!“ Der läuft etwa zehn Meter hinter ihr her und reckt nun bei meinem Anblick interessiert das Köpfchen. Beim Radeln entscheidet ja mangels Knautschzone

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung des TV

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am Freitag, 27. April, findet Um 20 Uhr die Hauptversammlung des TV Straßdorf im Vereinsheim beim Sportplatz statt. Neben den Regaularien und Wahlen geht es auch um Informationen zur Datenschutzverordnung.

weiter
  • 451 Leser

Musikverein Bargau: neuer Proberaum

Verein Tag der offenen Tür am Dienstag, 1. Mai, mit Musik und Programm. Bei schönem Wetter mit Bewirtung im Freien.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau bietet am Dienstag, 1. Mai, Interessierten die Möglichkeit, die neuen Probenräumlichkeiten zu besichtigen. Monatelang wurde der Anbau der Scheulbergschule in Bargau renoviert und umgebaut. Nur aufgrund der vielen Helfer, Sponsoren und Mitwirkenden sei es nach Vereinsangaben möglich gewesen, dieses große

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Schulmuseum im Klösterle ist am Wochenende, 28. und 29. April, jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Samstags erwarten Renate Sohnle und Renate Wagner die Gäste, sonntags sind es Gerda Austel und Reinhold Maneljuk.

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Skulpturenweg in Neuler

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Albvereins-Vorstandssprecher Dieter Kuhn lädt zur Wanderung auf dem Skulpturenweg in Neuler am Sonntag, 29. April, ein. Teil IV und III werden die Teilnehmer auf dieser Wanderung erkunden. Treffpunkt zum Start der Wanderung ist um 13.30 Uhr am Parkplatz des Naturfreibades in Niederalfingen. Es wird empfohlen, ein kleines

weiter
Kurz und bündig

Spaziergang im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Christl Gölder lädt Interessiert am Sonntag, 29. April, um 14.30 Uhr ein, den Himmelsgarten zu erkunden. Es geht um Interessantes und Wissenswertes über Streuobstwiesen, Wiesenkräuter und Blumen, Vögel und vieles mehr. Treffpunkt für die Führung ist das Streuobstzentrum im Himmelsgarten in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau.

weiter
Kurz und bündig

Treffen der OSO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose Selbsthilfegruppe Ostalb (OSO) trifft sich am Mittwoch, 2. Mai, um 14 Uhr, im Cafe Muckensee in Lorch. Anmeldungen telefonisch bis 30. April unter (07171) 42156.

weiter
  • 255 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisach Gmünd

Aloisia Stegmaier, Herlikofen, zum 85. Geburtstag

Annelise Wilm, Herlikofen, zum 75. Geburtstag

Jakob Lukanowski, Bettringen, zum 70. Geburtstag

weiter
  • 860 Leser

Eine Planung ganz ohne Gondel

Union-Werke Aalener Gemeinderat stimmt dem gemeinsamen Architektenwettbewerb mit dem Landkreis zu.

Aalen. Der Landkreis will auf dem 2016 gekauften Uniongelände einen Verwaltungsbau errichten, die Stadt möchte das Umfeld entwickeln. Nach dem Kreistag hat am Donnerstag der Aalener Gemeinderat einstimmig grünes Licht für einen europaweiten Ideen- und Realisierungswettbewerb gegeben, an dem sich bis zu 25 Architektenbüros beteiligen sollen. Dass sich

weiter
  • 1
  • 752 Leser

Ein in Stein gemeißeltes Bekenntnis zu Herlikofen

Einweihung Die neue und erweiterte Geschäftsstelle der Kreissparkasse Ostalb im Stadtteil ist eröffnet.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Als ein „in Stein gemeißeltes Bekenntnis zu Herlikofen“ bezeichnete Dr. Christoph Morawitz die neue Filiale der Kreissparkasse Ostalb, die am Donnerstag eingeweiht wurde. Der Umzug aus den engen Räumen „In der Hub“ in den schmucken Neubau in der Gmünder Straße sei längst überfällig gewesen, sagte

weiter
  • 573 Leser

Weiler Straße wird gesperrt

Sanierung Die Kanalarbeiten und der Straßenbau beginnen am 12. Mai. Der Verkehr wird während der mehrmonatigen Bauzeit umgeleitet.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Das ist heutzutage nicht mehr unbedingt die Regel: Ab Montag, 14. Mai, bis voraussichtlich Ende des Jahres 2018 wird in Unterbettringen die viel befahrene Weiler Straße (L 1161) ab der Kreuzung „Am Schapfenbach“ bis zur Einmündung der Breslauer Straße auf Höhe des Gasthauses Lindeneck gesperrt – und es

weiter
  • 4
  • 999 Leser

Zahl des Tages

50

Jahre gibt es das Speiseeis von Paolo Fontanella in Ellwangen. Seitdem haben er und seine Frau Elda jeden Sommer in Deutschland verbracht. Über den Winter erholen sie sich in ihrem heimatort Belluno in den Dolomiten und machen „...alles, was ich hier in Ellwangen nicht machen kann.“

weiter
  • 1
  • 778 Leser

Die Jugend begeistert beim Reitplatzfest

Reit- und Fahrsportgruppe Neuler Zum Reitplatzfest kamen ganze Besucherströme nach Neuler und genossen die gute Bewirtung. Die Reiterjugend mit Jugendleiterin Ines Fuchs hatte eine kleine Quadrille einstudiert, die mit T-Shirts in Batik Optik und Helmschmuck geritten wurde. Foto: privat

weiter
  • 1107 Leser

Frühlingsball

Ellwangen-Neunheim. Am Samstag, 5. Mai, ab 20 Uhr laden die Landfrauen in die Eichenfeldhalle zum Frühlingsball mit Unterhaltungsprogramm. Zum Tanz spielt „Kir Royal“. Die Ellwanger Landrauen freuen sich auf zahlreiche Besucher.

weiter
  • 636 Leser

Maifeier in Rattstadt

Ellwangen-Rattstadt. Der Musikverein Rattstadt lädt zur Maifeier am Montag, 30. April, um 19 Uhr am Dorfhaus ein. Es wirken mit: MGV und DJK Eigenzell, Jugendkapelle und Musikkapelle Rattstadt. Nach dem offiziellen Teil ist gemütliches Beisammensein im Dorfhaus.

weiter
  • 721 Leser

Neue Budgets für die Schulen

Verwaltungsausschuss Die angepasste Richtlinie soll pro Jahr Einsparungen von rund 100 000 Euro bringen.

Ellwangen. Ab dem Haushaltsjahr 2019 will die Stadtverwaltung die Budgets der Ellwanger Schulen nach einer neuen Richtlinie verteilen. Wie Sebastian Thomer von der Stadtkämmerei ausführte habe eine Evaluierung der Mittelverteilung ergeben, dass die bisherigen Budgets, die sich aus dem jährlichen Sachkostenzuschuss pro Schüler errechnen, den das Land

weiter
  • 226 Leser

Senioren singen im Landgasthof

Jagstzell. Am Freitag, 27. April, um 19 Uhr kommen zwei Mitglieder der „Stumpfes“, Flex und Selle, zum Seniorensingen in den Landgasthof Rettenmeier. Sie unterstützen den Chefredakteur der Schwäbischen Post, Damian Imöhl, der seine beim Leserstammtisch verlorene Wette mit Bürgermeister Raimund Müller einlösen und mit den Senioren Volkslieder

weiter
  • 249 Leser

Sieben Personen erleiden Rauchgasvergiftungen

Feuerwehreinsatz Eine Verpuffung in der Holzmühle hat am Donnerstagnachmittag einen Großeinsatz ausgelöst.

Rosenberg-Holzmühle. Am Donnerstagnachmittag ist es am Firmensitz des Faserstoffherstellers JRS-Rettenmaier zu einer Verpuffung gekommen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte an. Sieben Arbeiter wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert.

In der Fertigung der Firma JRS-Rettenmaier kam es gegen 14.40 Uhr aus einer

weiter
Polizeibericht

Wildunfall

Ellwangen. Mit einem Hasen kollidierte am Donnerstag gegen 5.30 Uhr ein Audifahrer auf der L 1060 zwischen Röhlingen und Zöbingen. Der Schaden liegt bei 1000 Euro.

weiter
  • 935 Leser

In eigener Sache

„Liebe Leserin, lieber Leser, im Rahmen der Tarifverhandlungen für Tageszeitungsredakteure ist auch die Schwäbische Post von Warnstreiks betroffen. Zum Teil erhalten Sie deshalb Ihre Zeitung nicht im gewohnten Umfang. Wir bitten, dies zu entschuldigen.

weiter
  • 494 Leser
Guten Morgen

Was gesagt werden wollte

Anja Müller übers schnelle Denken bei Radlern und Hündchen

Radlerin begegnet älterer Dame auf dem Waldweg, man grüßt sich, nichts Besonderes. Wenn nicht die Seniorin statt „Grüß Gott“ höchst eindringlich gerufen hätte: „Vorsicht der Hund!“ Der läuft etwa zehn Meter hinter ihr her und reckt nun bei meinem Anblick interessiert das Köpfchen. Beim Radeln entscheidet ja mangels Knautschzone

weiter
  • 207 Leser

Klasse sammelt Altkleider

Aalen. Die Klasse 7e des THG sammelt am Freitag, 27. April, von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 28. April, von 10 bis 14 Uhr Altkleider auf dem Parkplatz des Pennymarktes, Bischof-Fischer-Straße 73. Der Erlös fließt in den Schullandheimaufenthalt.

weiter
  • 481 Leser

Mit Sonne geht es ins Wochenende

Die Spitzenwerte liegen bei 17 bis 21 Grad.

Auch der Freitag wird wieder ein sehr ordentlicher Tag. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teilweise auch mal dichteren Wolken. Die Temperaturen steigen im Vergleich zum Donnerstag wieder an, maximal 17 bis 21 Grad. Die 17 Grad gibts in Bartholomä, 18 werden es in Elchingen, 19 in Ellwangen, 20 in Aalen und Hüttlingen. Rund um Schwäbisch

weiter

Partner helfen in der Not

Betreuung DRK und Aufwind schaffen in Aalen vier weitere Kitagruppen mit rund 60 Plätzen.

Aalen. Das DRK richtet in seiner im März in der ehemaligen Hofackerschule eröffneten Interimskita „Abenteuerland“ zwei weitere Gruppen ein. Konkret werden bis September zehn Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahre geschaffen und 22 Plätze für Kinder über drei. Wie Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann am Donnerstag im Gemeinderat sagte,

weiter
  • 467 Leser

Kurz und bündig

Nefa am Wochenende

Neresheim. Am Wochenende, 28. und 29. April, veranstaltet der örtliche Handels- und Gewerbeverein die Neresheimer Fachausstellung in der Härtsfeld-Sport-Arena. Die Ausstellung ist am Samstag von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt zur Leistungsschau ist frei. Die Stadt bittet darum, die Parkplätze

weiter
  • 236 Leser

Vor der Disco junger Frau an den Hintern gefasst

Justiz 21-jähriger Gmünder am Amtsgericht wegen eines Vorfalls in Stuttgart verurteilt.

Schwäbisch Gmünd. Er würde nie eine fremde Frau unsittlich berühren, „das ist nicht meine Art“. Das sagte der 21-jährige U. am Donnerstag in der Verhandlung am Gmünder Amtsgericht, bei der er auf der Anklagebank saß. Richterin Julia Ocker war anderer Ansicht: Sie verurteilte den jungen Gmünder, weil er ihrer Überzeugung nach vor einer Disco

weiter
  • 689 Leser

Ein Verein mit vielen Aktivitäten

Jahreshauptversammlung Der Obst- und Gartenbauverein Neresheim wählt turnusgemäß einen Teil des Vorstands.

Neresheim. Bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Neresheim in der „Krone“ wurden Teile des Vorstands wiedergewählt. Einzig die Besetzung eines Ausschussmitglieds gelang nicht.

Luitgard Mahringer begrüßte zunächst alle Mitglieder und Armin Hochstatter der zum Thema „Edelbrände aus Härtsfelder Obst selber herstellen

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Christl Gölder lädt Interessiert am Sonntag, 29. April, um 14.30 Uhr ein, den Himmelsgarten zu erkunden. Es geht um Wissenswertes zu Streuobstwiesen, Wiesenkräutern und Blumen, Vögeln und vieles mehr. Treffpunkt ist das Streuobstzentrum im Himmelsgarten in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Preis: pro Person fünf Euro.

weiter

Kaffeehausmusik in der Arche

Unterhaltung Beste Unterhaltung erfuhren die Gäste in der Dischinger Arche. Dort bot das Akkordeonduo Maria Hörmann und Ernst Eismann musikalische Schmankerl. Die Virtuosität der beiden Akkordeonspieler zeigte sich im Duo und Solo bei französischer Musette, Kaffeehausmusik, Evergreens, Klassik oder beim extra für die Arche gereimten „ Schnaderhüpferl“.

weiter
  • 2320 Leser

Neue Ehrenamtliche für Hospiz und Hospizdienst

Ehrenamt Das Maja-Fischer-Hospiz und der ambulante Hospizdienst hat neun neue ehrenamtliche Mitarbeiter. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Qualifizierung haben fünf Wochenendseminare absolviert. Petra Harsch-Mohr, Helga Schmid (beide Maja-Fischer-Hospiz) und Hiltraud Löcklin (ökumenischer Hospizdienst) haben die Zertifikate übergeben. Mit im Bild

weiter
  • 1257 Leser

Rollt bald der Ball auf Kunstrasen?

Vereine Der SV Ebnat blickt bei der Jahreshauptversammlung auf ein sportlich erfolgreiches Jahr, ehrt seine Langjährigen und Engagierten und ernennt Ehrenmitglieder.

Aalen-Ebnat

Vergangene Woche hat der SV Ebnat noch bei der Sitzung des Ortschaftsrats im wahrsten Sinne des Wortes demonstriert, wie wichtig ihm ein Kunstrasenplatz ist. Die Forderung wurde nun auch bei der Jahreshauptversammlung deutlich.

Unter dem letzten Tagesordnungspunkt „Bekanntgaben“ gab Vorstandsvorsitzender und Ortschaftsrat Lothar

weiter
  • 5
  • 915 Leser

Storchennest für das Rathausdach

Umwelt Die Firma ADK-Modulraum und die Stadt Neresheim schaffen die Basis für den Storchennachwuchs.

Neresheim. Wie der Zufall so spielt: „Ich habe ein paar Störche beobachtet, wie sie im Tiefflug hier geflogen sind. Die haben ganz bewusst entsprechend geeignete Gebäude angeflogen und waren augenscheinlich auf der Suche nach einem Nistplatz“, erklärt Bernd Engelhart, seit über 35 Jahren im Naturschutz tätig und im beruflichen Leben Mitglied

weiter
  • 5
  • 1118 Leser

„Hooters“ singen beim Gruabarock

Open-Air-Festival Das Gruabarock-Festival lockt am 27. und 28. Juli erneut die Weltstars aus den USA in das Steinbruchgelände im Schlierbachtal.

Neuler

Am 27. und 28. Juli verwandelt sich das Schlierbachtal in Neuler wieder in ein Festival-Gelände mitten in der Natur. Die Neulermer Dorfjugend lädt zum Kult-Openair Gruabarock und wartet erneut mit ganz besonderen Specials auf.

Nach ihrem ersten Gastspiel 2016 konnten die Veranstalter erneut „The Hooters“ als Top-Act verpflichten.

weiter
  • 5
  • 923 Leser

Der Schwerpunkt liegt auf der Pflege

Gewerbeschau Rainau Der Handels- und Gewerbeverein lädt am Samstag und Sonntag zur Leistungsschau.

Rainau-Schwabsberg. Im fünfjährigen Turnus präsentiert sich Rainaus Handel, Handwerk, Dienstleistung und Gastronomie mit einer Leistungsschau in der Schwabsberger Jagsttalhalle, organisiert durch den örtlichen Handels- und Gewerbeverein (HGV), der am 28. April und 29. April sein 20-jähriges Bestehen feiert. Die Gemeinschaft der in Rainau und Umgebung

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Maibaumfest am See

Ellwangen-Espachweiler. Die Dorfgemeinschaft Espachweiler/Adlersteige lädt am 1. Mai zum Maibaumfest entlang der Dorfstraße ein. Beginn ist um 11 Uhr. Zur Kaffeezeit unterhält der Musikverein Neuler.

weiter
  • 879 Leser

Vorbehalte abzubauen ist das Ziel

Kooperation Musikschule und Posaunenchor: Geht das zusammen? In Ellwangen werden Lösungen gesucht.

Ellwangen. Eine Fortbildungsveranstaltung des Landesverbandes der Musikschulen, in Kooperation zwischen Musikschule und Posaunenchor, fand jetzt im Saal der Musikschule Ellwangen statt. Es wurden Voraussetzungen für die erfolgreiche Zusammenarbeit von Posaunenchören und Musikschulen vermittelt und besprochen. Grundlage war die „Handreichung für

weiter
  • 158 Leser

Über sieben Jahre für Drogenhändler

Landgericht Die 2. große Strafkammer setzt einen Schlusspunkt hinter die florierenden Drogengeschäfte eines 39-Jährigen aus Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd/Ellwangen

Sieben Jahre und sechs Monate muss ein 39-jähriger Mann aus Gmünd hinter Gitter, weil er unter anderem über Jahre gewerbsmäßig einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben hat. Sein Angebot erstreckte sich nahezu über die gesamte Palette gängiger Drogen. Außerdem sah es die 2. Große Strafkammer des Landgerichts

weiter
  • 588 Leser

Freier Eintritt zum Geburtstag

Aalen. Das Urweltmuseum besteht 40 Jahre lang. Das soll anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 6. Mai mit verschiedenen Mitmachaktionen und einem Programm für Jung und Alt gefeiert werden. Geplant sind Aktionsstände, Kurzführungen, eine Fossilienpräparation, Tombola und vieles mehr. Der Eintritt ist an diesem Tag für alle Besucher frei.

In der

weiter
  • 445 Leser

Achtung, Erpresser am Werk

Aalen. Im Bereich des Polizeipräsidiums Aalen erhielten einige Bürger in diesen Tagen Erpresser-Mails, in denen sie zur Zahlung von 500 Euro aufgefordert wurden. Die dreisten Täter der Spam-Mails behaupten, den Computer der Betroffenen gehackt und einen Trojaner installiert zu haben, so die Polizei. Dieser habe ihnen ermöglicht, den Besitzer des Computers

weiter
  • 347 Leser

Alltagshelden im Ellwanger Fels

Im tiefen Keller Sie sind Alltagshelden, unsere zahlreichen ehrenamtlichen Engagierten, von Rotem Kreuz bis Feuerwehr, vom Gartenbauverein bis zur Rheumaliga. Schwäbische Post, Kreissparkasse und Rotochsenbrauerei Ellwangen hatten ehrenamtlich Tätigen angeboten, kostenlos die Felsenkeller der Rotochsenbrauerei zu besichtigen, sich bei einer

weiter
  • 5
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Hitzkuchen und Hocketse

Rainau-Dalkingen. Die Maibaumfreunde Dalkingen veranstalten in der Garage der Familie Baumann in der Ellwanger Straße 9 am Freitag, 27. April, ein Hitzkuchenessen. Straßenverkauf ab 16 Uhr und ab 20.45 Uhr Live Musik mit Soul 44. Am Montag, 30. April, ist Hocketse ab 18 Uhr. Am Dienstag, 1. Mai, ist ab 10.30 Uhr Frühschoppen mit Mittagstisch sowie

weiter
  • 911 Leser
Kurz und bündig

Lichterprozession

Ellwangen-Schönenberg. Am Dienstag, 1. Mai, ist auf dem Schönenberg Wallfahrtstag. Gottesdienste sind um 8.15 und 10.30 Uhr. Abends um 19 Uhr ist die erste Maiandacht und Lichterprozession mit den Erstkommunionkindern.

weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

Maifest in Hinterbrand

Rosenberg-Hinterbrand. Am Dienstag, 1. Mai, findet in Hinterbrand bei der St.-Josefs-Kapelle das Kapellenpatrozinium und die Fahrzeugsegnung statt. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Danach gibt es im Zelt bei der Familie Klopfer Mittagessen, danach Kaffee und Kuchen. Der Liederkranz Hohenberg lädt ein.

weiter
  • 5
  • 1187 Leser

Ortsgeschichte Spaziergang verschoben

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte plante für Sonntag, 29. April, einen historischen Spaziergang durch Bartholomä. Allerdings muss dieser Spaziergang aufgrund einer Krankheit verschoben werden, teilen die Organisatoren mit. Ein neuer Termin ist voraussichtlich im Spätsommer. Darüber wird noch rechtzeitig informiert. Kontakt zum Arbeitskreis

weiter
  • 180 Leser

Alkoholisiert Unfall verursacht

Bartholomä. Auf rund 3000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den eine 53-Jährige am Mittwochabend verursacht hatte. Kurz nach 22 Uhr bog eine 57-Jährige mit ihrem Opel dem Polizeibericht zufolge von der Heubacher Straße nach links in die Straße An der Heide ab. Die 53-Jährige stand zu dieser Zeit mit ihrem VW an der Einmündung. Obwohl die 57-Jährige

weiter
  • 207 Leser

DJK gerüstet für Verschmelzung

Vereine Die laufenden Gespräche mit TSV Wasseralfingen und MTV Aalen stehen im Mittelpunkt der Hauptversammlung.

Aalen. Gerüstet sieht sich der DJK SV Aalen für die geplante Verschmelzung mit TSV Wasseralfingen und MTV Aalen zu einem neuen Großverein. Das zeigten die Berichte und Zahlen, die jetzt bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim im Hirschbach vorgestellt wurden.

Zunächst begrüßte Vorstandsmitglied Ralf Maihöfer die erschienenen Mitglieder, die Ehrenvorsitzenden

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt des Umsonstladens

Oberkochen. Die Verantwortlichen des Umsonstladens veranstalten am Dienstag, 1. Mai, von 13 bis 17 Uhr in der Katzenbachstraße 5 einen Flohmarkt. Im Angebot sind Kuriositäten und Kinderspielsachen. Der Erlös geht an „Ärzte ohne Grenzen“.

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt in der Bibliothek

Oberkochen. In der Stadtbibliothek findet noch bis 28. April ein Flohmarkt mit Büchern, CDs, DVDs, Zeitschriften und Kassetten statt. Öffnungszeiten Freitag 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr.

weiter
  • 529 Leser

Lebenshilfe ehrt Mitarbeiter

Arbeitsleben Mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe Aalen kamen am vergangenen Freitag in den Landgasthof Bieg in Neuler. Anlass war das alljährlich Essen für die Beschäftigten. Die Mitglieder des Vorstands und die Geschäftsführung bedankten sich für das außerordentliche Engagement der Beschäftigten in allen Bereichen der Lebenshilfe

weiter
  • 1
  • 674 Leser

Elektro Futura: Premiere gelungen

Musik Das elektronische Indoor-Festival lockte bis zu 1000 Besucher in die Mackilohalle. Bei bestem Wetter wurde zuerst unter freiem Himmel und später in der Halle gefeiert. Die Deko durch die Mögglauer Remsgöckel und der Freunde von Wasser mit Geschmack sorgte für eine einzigartige Atmosphäre. Foto: privat

weiter
  • 1232 Leser

Stadt will jetzt keinen Schnellschuss

Stadtfeste Ob die Vereine künftig höhere Standgebühren zahlen müssen, ist noch nicht entschieden.

Aalen. Plus fünf Prozent: Die Stadt will bei den Reichsstädter Tagen und beim Internationalen Fest höhere Standgebühren verlangen. Am Donnerstag sollte der Gemeinderat entscheiden. Doch OB Thilo Rentschler setzte den Tagesordnungspunkt kurzfristig ab. Unmittelbar vor der Sitzung hatte das Presseamt die Redaktionen informiert, dass die Stadt keinen

weiter
  • 249 Leser

Zahl des Tages

2

Tagesordnungspunkte hat OB Thilo Rentschler am Donnerstag im Gemeinderat abgesetzt. Im einen Fall ging es um die Standgebühren an den Reichsstädter Tagen, im anderen um den Jahresabschluss 2016. Folglich wurde aus der Sitzung mit einer ohnehin überschaubaren Tagesordnung eine der kürzesten aller Zeiten. Der öffentliche Teil war nach nicht einmal zwei

weiter
  • 747 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren – aufgeschoben

Essingen. Auf der B 29 kam es am Mittwochabend gegen 17.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren und ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro entstand. Ein 33-Jähriger fuhr mit seinem Lkw auf den Golf einer verkehrsbedingt anhaltenden 30-jährigen Fahrerin auf. Der Golf wurde bei dem Aufprall gegen das Auto eines 53-Jährigen

weiter
  • 1200 Leser
Kurz und bündig

Bildbearbeitung mit Photoshop

Aalen. An der Vhs Aalen beginnt am Samstag, 28. April, ein Grundkurs zum Thema Bildbearbeitung mit Photoshop. Eine Förderung in Höhe von 30, bzw. 50 Prozent durch die ESF-Fachkursförderung sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Anmeldung und nähere Auskünfte bei der Vhs Aalen, Tel. (07361) 9583-0 oder im Netz unter www.vhs-aalen.de

weiter
  • 470 Leser
Polizeibericht

Gefährlich überholt

Westhausen. Als eine 25-jährige Autofahrerin am Mittwochmorgen gegen 8.35 Uhr mit ihrem Auto auf der Kreisstraße 3319 Richtung Dalkingen fuhr, kamen ihr kurz nach Ortsende Westhausen zwei Fahrzeuge entgegen. Das hintere hatte gerade zum Überholen angesetzt. Wie die Polizei mitteilt, bremste die 25-Jährige ihr Auto stark ab, um einen Zusammenstoß zu

weiter
  • 224 Leser

HGV: In Aalen entscheidet der Kommerz

Bärentage Unterkochens Gewerbetreibende kritisieren die Stadt wegen Terminüberschneidung mit Kulinarischer Meile.

Aalen-Unterkochen. Zügig führte Vorsitzende Brigitte Willier durch die Hauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins Unterkochen im Läuterhäusle. 74 Mitglieder zählt der Verein, etwa ein Viertel war anwesend.

Zufrieden schaute die Vorsitzende auf die Bärentage zurück. Die Zusammenarbeit sei sehr gut gewesen. Zweite Vorsitzende Angela Gartenmeier

weiter
  • 1
  • 319 Leser
Polizeibericht

In Gaststätte eingebrochen

Aalen. In eine Gaststätte in der Gartenstraße ist ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 0.45 und 11 Uhr eingedrungen, indem er ein Stahlgitter an einem Fenster aus der Wand hebelte und das Fenster anschließend öffnete. Das teilt die Polizei mit. In der Gaststätte öffnete er gewaltsam einen Spielautomaten. Ob er aus diesem Bargeld entwendete, ist derzeit

weiter
  • 242 Leser

Polizei hat Biker im Blick

Verkehrssicherheit Zum Start der Motorradsaison beginnt die Polizei mit regelmäßigen Kontrollen bei Motorradfahrern.

Hüttlingen

Kaum erwacht die Sonne aus ihrem Winterschlaf, geht es mit dem Gedröhne wieder los. Der Start der Motorradsaison ist für viele Anwohner langer und breiter Straßen ein Ärgernis. Denn einige Motorradfans missbrauchen laut Polizei Landstraßen als Rennstrecke. So auch in Niederalfingen an der B19. „Hier gab es vermehrt Beschwerden wegen

weiter
  • 274 Leser

Wie kommt die Banane ins Bier?

Aktion Rund 30 Ehrenamtliche sind am Donnerstag in der Heubacher Brauerei den Geheimnissen des Bierbrauens auf der Spur. Die Führung ist ein Dankeschön für das freiwillige Engagement.

Heubach

Sie kamen vom Naturfreundehaus Himmelreich, vom Bürgermobil Waldstetten, von der Sozialstation. Die Jungs und Mädels von der Feuerwehr waren sogar im Feuerwehrauto aus dem Schwäbischen Wald nach Heubach gedüst. Was diese Menschen vereint? Sie alle sind ehrenamtlich tätig. Und sie alle erhielten am Donnerstagnachmittag für eben diese ehrenamtliche

weiter

Aalener Mietspiegel richtig anwenden

Immobilien Versammlung von Haus & Grund Aalen. Viele Mitglieder nutzen das Beratungsangebot.

Aalen. Die Mitgliederversammlung von Haus & Grund Aalen stand dieses Jahr ganz im Zeichen der Wohnungspolitik und des Mietrechtes. Der Vorsitzende, Steuerberater Stefan Wacker, begrüßte über 110 Mitglieder in der Aalener Stadthalle. Geschäftsführer Rechtsanwalt Ortwin Mäurer sprach von einem erfolgreichen Jahr 2017: Die Vereinsfinanzen seien in

weiter
  • 1
  • 154 Leser

Kriegerdenkmal wird nicht verlegt

Ortschaftsrat Ortstermin in Fachsenfeld: Bushaltestellen sollen neu angelegt werden.

Aalen-Fachsenfeld. Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch und die Ortschaftsräte trafen sich zu einem Vororttermin beim Kriegerdenkmal am Ortsausgang in Fachsenfeld. Vorausgegangen war ein Antrag der CDU-Fraktion, die Baumaßnahmen Rad-Gehweg am Ortsausgang von Fachsenfeld bis Steinfurt sowie die Verlegung der Bushaltestellen zu prüfen.

Im Rahmen der Baumaßnahmen

weiter
  • 302 Leser

Mitten im Wohngebiet

Baustellenbesuch OB Rentschler und Ortsvorsteherin Heidi Matzik besuchen Kindertagesstätte Maria Fatima. 25 500-Euro-Spende vom Architekten.

Aalen-Unterkochen

Bei strahlendem Sonnenschein besuchten Oberbürgermeister Thilo Rentschler und die Unterkochener Ortsvorsteherin Heidi Matzik die Baustelle für den Ausbau der katholischen Kita Maria Fatima in Unterkochen. Für das beauftragte Architekturbüro Isin waren Architekt Cemal Isin und Franziska Reimer vor Ort. Gemeinsam mit Pfarrer Hermann

weiter
  • 450 Leser

St.-Lô-Freundschaft besteht 40 Jahre

Städtepartnerschaftsverein Schüleraustausch immer besser. Zwei „runde Geburtstage“ stehen an.

Aalen. Für den Städtepartnerschaftsverein stehen in diesem Jahr zwei Jubiläen an: an den Reichsstädter Tagen 40 Jahre Partnerschaft mit St. Lô und am 16. November die 25-Jahr-Feier des über 200 Mitglieder zählenden Vereins.

Dies kündigte die Zweite Vorsitzende Hildegard Stehle in der Mitgliederversammlung an. In ihrem Jahresrückblick erinnerte sie

weiter
  • 407 Leser

Ein Kindergarten für Dewangen

Ortschaftsrat Architektenwettbewerb für zweigruppige Kita an der Schwarzfeldschule.

Aalen-Dewangen. Der Ortschaftsrat hat einstimmig der Realisierung eines künftigen Bildungshauses durch Anbau einer zweigruppigen Kindertagesstätte an der Schwarzfeld-Grundschule zugestimmt. Allerdings unter der Bedingung, dass eine Verkehrsplanung zur Gefahrenminimierung um die Schule herum als Bestandteil in die Konzeption eingebunden wird.

Für diese

weiter
  • 5
  • 596 Leser

Verpuffung in Holzmühle - sieben Verletzte

Großeinsatz von Rettungskräften

Rosenberg-Holzmühle. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr waren am Donnerstagnachmittag im Großeinsatz, nachdem bei einem Löscheinsatz mehrere Mitarbeiter verletzt wurden. Die Polizei wurde gegen 14.40 Uhr darüber informiert, dass es in einer Maschine zu einer Verpuffung kam. Mitarbeiter der Firma haben sich laut Polizeiangaben

weiter
  • 3
  • 13489 Leser

Die Vereine verabschieden sich von Uwe Debler

Ehrung Ganz ohne „großen Bahnhof“ entlassen die Rosenberger ihren Altbürgermeister nicht in den Ruhestand.

Rosenberg. Wehmut herrschte im Bürgersaal des Seniorenzentrums Edelrose: 35 Vereine und Vereinigungen der Gemeinde Rosenberg verabschiedeten Bürgermeister Uwe Debler in den Ruhestand. Nachdem Uwe Debler keinen „großen Bahnhof“ gewollt hat, wurde er bei der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Vereine und Vereinigungen der Gemeinde

weiter
  • 891 Leser
Kurz und bündig

Freitagsfilm für Frauen

Aalen. An diesem Freitag, 27. April, 17 Uhr, wird im Haus der katholischen Kirche der Spielfilm „Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten“ gezeigt. Eingeladen sind alle Frauen, die Lust haben, sich gemeinsam mit anderen Frauen Filme anzuschauen und darüber zu sprechen. Anmeldung bis um 11.30 Uhr, Tel. (07361) 590 30.

weiter
  • 435 Leser

„Das Boot“ im Sommer in Dinkelsbühl

Theater Peter Cahn, Intendant des Landestheaters Dinkelsbühl, inszeniert die Theaterfassung des Romanbestsellers „Das Boot“ für die Sommerfestspiele auf der Freilichtbühne. Andreas Gräbe lässt sich von Natalia Krylova in den ersten Wachoffizier verwandeln. Am 12. Juni ist Premiere. Foto: Engmann

weiter
  • 1106 Leser

„Momente, wie aus dem Leben gegriffen“

Theater Premiere mit dem Inklusiven Spielkreis und „Peterchens Mondfahrt“ am Samstag, 28. April, in Aalen.

„Auf zum Mond“ wird es am Samstag, 28. April, im Aalener Wi.Z heißen. Keine Aufforderung eines der dort residierenden Start-ups, sondern eine Einladung des Inklusiven Spielclubs zur Reise in ein vergnügliches Abenteuer.

Gleich 14 Reiseleiter werden auf der Theaterbühne stehen. Menschen mit und ohne Behinderung. Übrigens nicht zum ersten

weiter
  • 841 Leser

„Running Gig“ füllt die Innenstadt

Ipf-Ries-Halbmarathon Bopfingen hat sich für den 5. Mai ein buntes Rahmenprogramm einfallen lassen.

Bopfingen. Der Ipf-Ries-Halbmarathon steigt am 5. Mai. Dazu hat sich die Stadt ein Rahmenprogramm einfallen lassen. Unter der Überschrift „Running Gig“ ist am Marktplatz allerhand geboten. Um 16.30 Uhr tritt das Jugendleitertanzensemble des Schwäbischen Albvereins auf und zeigt zur Musik der „Danzmusik Wacholderklang“ den Ipftanz.

weiter
  • 121 Leser

Zahl des Tages

7

Tage noch, dann ist Aalen nebelfrei. In einer Woche, am 4. Mai, ist die Premiere von „Wir sind die nebelfreie Stadt“ mit Aalens neu gegründeten Bürgerchor.

weiter
  • 844 Leser

Theater Junges Theater in Heidenheim

Die „Junge Sasse“ des Sasse-Theaters Heidenheim präsentiert „Dates – Vier auf einen Streich“, eine fetzige Komödie über die Liebe und die süße Rache. Die Akteure in diesem fetzigen Typen-Theaterstück sind zwischen 16 und 19 Jahre alt und zum Teil schon erfahren auf der Sasse-Bühne. Premiere ist am Sonntag, 29. April, 18

weiter
  • 241 Leser

Bands gesucht

Wettbewerb „Support Your Local Act XXL“ in Schwäbisch Gmünd.

Zum Auftakt des Gmünder Stadtfests am Freitag, 8. Juni, findet der Gmünder Band-Contest „Support Your Local Act XXL“ (SYLA) statt. Noch bis Sonntag, 6. Mai, können sich Bands aus Baden-Württemberg bewerben. Auf der Stadtfest-Open-Air-Bühne am Münsterplatz präsentieren sich die sechs von einer Jury ausgewählten Bands im Finale. Zu gewinnen

weiter
  • 5
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Caruso-Plakette für Kita

Lauchheim. Die Kindertagesstätte St. Maria in Lauchheim bittet am Sonntag, 29. April, um 10.30 Uhr zum Familiengottesdienst in die Pfarrkirche St. Petrus und Paulus. Kinder singen mit dem katholischen Kirchenchor. Beim Gottesdienst wird der Kita die Caruso-Plakette des Deutschen Chorverbandes verliehen. Diese erhalten Einrichtungen, die sich dafür

weiter
  • 121 Leser

Collegium vocale in St. Augustinus

Der Kammerchor „collegium vocale“ aus Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Samstag, 5. Mai, um 17 Uhr in der Augustinuskirche ein Benefizkonzert zugunsten der Vesperkirche Schwäbisch Gmünd. Unter der Leitung von Walter Johannes Beck singt das Ensemble Chorwerke dreier Epochen. Vom Nürnberger Barockmeister Johann Pachelbel erklingen zunächst

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Digitalisierung im Handwerk

Nördlingen. Die Unternehmerfrauen im Handwerk organisieren am 2. Mai ein Seminar über „Digitalisierung im Handwerk“ mit Wirtschafts-Ing. Knuth Ensenmeier von der Handwerkskammer Schwaben in Nördlingen. Info: (07362) 21801.

weiter
  • 1095 Leser
Kurz und bündig

Ehrungen beim Chorverband

Neresheim. Der Eugen-Jaekle- Chorverband, Bezirk Bopfingen, hält am Sonntag, 29. April, 18 Uhr, einen Ehrungsabend in der Härtsfeldhalle Neresheim.

weiter
  • 1345 Leser

Ein Einblick ins Gewordene

Kunst Die Werke von Alfred Bast mit diversen Gestaltungsprozessen sind zu seinem 50-jährigen Schaffen in Ausstellungen von Berlin bis Untergröningen zu sehen.

Als achtjähriger Junge hatte der 1948 in Schwäbisch Gmünd geborene Alfred Bast gegenüber seinen Eltern sein Berufsziel klar formuliert: „Ich werde Künstler.“ Man mag sich ausmalen, wie diese Feststellung aufgenommen wurde.

Kurzum: „Ich machte eine Lehre zum Schriftsetzer“, bemerkt Bast trocken. Und habe in diesen wertvollen

weiter

Eineinhalb Stunden ausgetobt

Musik Das Jazz-Trio Netzer spielt im „a.l.s.o. Kulturcafé“ in Schwäbisch Gmünd eines seiner seltenen Konzerte.

Nein, nicht Günther Netzer, sondern das gleichnamige Jazz-Trio „Netzer“ aus Stuttgart präsentierte im Gmünder „a.l.s.o. Kulturcafé“ eines ihrer handverlesenen Konzerte. Namenspatron bei der Bandgründung vor 20 Jahren war jedoch in der Tat der Fußballkommentator.

Die drei Stuttgarter täuschten dem Publikum zunächst eine klassische

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Floriansfest

Bopfingen. Die Bopfinger Feuerwehr bittet am Sonntag, 6. Mai, ab 10 Uhr zum Floriansfest in der Feuerwache. Es gibt Schauübungen, Angebote für Kinder. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1330 Leser

Fuchs- & Hase-Festival

Party Am Samstag, 5. Mai, Flugfeld auf dem Sandberg mit DJ Lützenkirchen.

Bopfingen. Das erste Fuchs & Hase-Festival im Jahr 2017 am Flugplatzareal auf dem Bopfinger Sandberg lockte Partygänger unterschiedlichsten Alters auf das Fliegerplateau auf dem Ostalbrand. Wegen des großen Erfolgs folgt am Samstag, 5. Mai, Volume II. Top-Act des Abends ist Tobias Lützenkirchen. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 18 Jahren. Tickets

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Führung im Kerzenschein

Bopfingen-Baldern. Am Samstag, 28. April, beginnt um 19 Uhr auf Schloss Baldern eine abendliche Führung. Preis: zehn Euro. Reservierung: (07362) 96880.

weiter
  • 1550 Leser

Industriecamp soll Netzwerke schaffen

Veranstaltung Bereits zum zweiten Mal treffen sich Forscher, Unternehmer, Studenten und Auszubildende.

Aalen Das „INDUSTRIEcamp“ an der Hochschule Aalen, das in diesem Jahr zum zweiten Mal veranstaltet wird, will den Wissenstransfer von der Hochschule in die Unternehmen weiter forcieren. „Die Veranstaltung ist so angelegt, dass sich Netzwerke zwischen der akademischen und der industriellen Welt bilden können“, sagte Dr. Michael

weiter
  • 2381 Leser

Kneipp-Anlage öffnet am 1. Mai

Schwäbisch Gmünd. Die Verantwortlichen des Kneipp-Vereins und viele Helfende haben die Kneipp-Anlage beim Hotel Fortuna für die neue Saison hergerichtet. Mit dazu beigetragen haben die Vinzenz von Paul gGmbH mit Mäh- und Reinigungsarbeiten, die städtischen Mitarbeiter mit den laufenden Kontrollen und Generalreinigungsarbeiten sowiedas Hotel Fortuna.

weiter
Kurz und bündig

Konzert „750 Jahre Oberdorf“

Bopfingen-Oberdorf. Am Samstag, 28. April, um 19 Uhr ist in der ehemaligen Synagoge zur Eröffnung der Feierlichkeiten „750 Jahre Oberdorf am Ipf“ ein klassisches Konzert. Gestaltet wird dieses von der städtischen Musikschule Bopfingen unter der Leitung von Gebhard Schmid. Das Akkordeonensemble wird geleitet von Margareta Gerny.

weiter
  • 1242 Leser
Kurz und bündig

Party in der Schmiede

Bopfingen. „Neon beats“ heißt es am Freitag, 4. Mai in der Schmiede. Für Musik sorgt das CRA-Team. Los geht es um 20.30 Uhr.

weiter
  • 2721 Leser

Schüler wollen Müll vermeiden

Zeitung in der Schule Schüler der Klasse 4a und der Umwelt-AG der Grauleshofschule Aalen lernen im Entsorgungszentrum in Mergelstetten, wie Müllentsorgung funktioniert.

Aalen

Joghurtbecher, Apfelschalen, Brötchentüten, Strandsandalen – alles in den Müll? Ja, aber bitte schön: getrennt! Zu dieser Erkenntnis gelangten die Kinder der Klasse 4a und der Umwelt-AG der Grauleshofschule Aalen. Im SchwäPo-Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) berichten sie:

Wir haben uns im Unterricht mit den Themen Müll,

weiter
Kurz und bündig

Zweitgottesdienst

Utzmemmingen. „Mach dir keine Sorgen!“. So lautet das Thema des Gottesdienstes am Sonntag, 29. April, um 18 Uhr in der St. Martinskirche mit Pfarrer Dr. Lichtenstein. Die Feier wendet sich auch an die Menschen, die der Kirche sonst eher fern sind.

weiter
  • 969 Leser

American Folk gibt's am Samstag, 28. April, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd. Hackberry und Songbird, ein Trio und ein Duo, treten gemeinsam auf. Beide sind fest verwurzelt in der Tradition der US-amerikanischen Folkmusik und spielen akustische Musik, die von ihrer Intensität lebt – Stimmen, die sich aneinander reiben, Gesang,

weiter
  • 135 Leser

Zahl des Tages

82

Tonnen wilder Müll – so viel ist bei der jüngsten Kreisputzete im Ostalbkreis gesammelt worden. 18 200 kleine und große Freiwillige haben mitgemacht beim Aufklauben von Abfall in der Landschaft. Das ist ein neuer Rekord, verkündete die GOA am Donnerstag. Landrat Klaus Pavel dankte den Helfern, und die GOA zahlte einen Zuschuss an Vereins- und

weiter
  • 207 Leser

B29 zeitweise gesperrt

Polizei Schwerer Unfall am Donnerstagmorgen. Auto überschlägt sich.

Remshalden. Auf der B 29 kam es am Donnerstag gegen 4 Uhr zwischen Beutelsbach und Remshalden-Grunbach zu einem schweren Unfall. Ein Autofahrer verlor aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr im Baustellenbereich auf mehrere Betonpoller, der Wagen überschlug sich. Zeitweise musste die B29 voll gesperrt werden.

weiter
  • 1178 Leser

Burg Wäscherschloss öffnet wieder

Geschichte Das große Tor von Burg Wäscherschloss in Wäschenbeuren soll sich ab 1. Mai wieder für das Publikum öffnen. In den Räumen der Stauferburg wird eine neue Ausstellung zu sehen sein. Sie soll das Leben in der mittelalterlichen Burg zum aktiv erfahrbaren Geschichtserlebnis machen. Foto: privat

weiter
  • 1461 Leser

Durch Wald und Wiesen

Aalen. Am Sonntag, 29. April, führt Nabu-Alb-Guide und Kräuterpädagogin Martina Mack eine etwa zweistündige botanische Wald- und Wiesenexkursion. Anmeldung ist erforderlich. Treffpunkt: 10.30 Uhr, Geopark-Infostelle Lindenau, 89192 Rammingen. Info: Tel. (0157) 78979387

weiter
  • 774 Leser

Ein Bouleplatz im „Knöckle“

Freizeit Die Mitarbeiter des Abtsgmünder Bauhofs erstellen einen Bouleplatz im Wohngebiet Knöckle. Auf der Grünfläche in der Beethovenstraße entsteht ein 12,5 mal drei Meter großes Feld für die Sportart. Zudem werden Sitzgelegenheiten neben der Bahn installiert und Wildblumenflächen angelegt. Initiiert hat das Projekt Abtsgmünds Seniorenrat. Nach Fertigstellung

weiter
  • 927 Leser

Elektrogeräte gestohlen

Schorndorf. Am Montag, kurz nach 22 Uhr, entwendeten zwei Unbekannte aus einem Container auf dem Gelände eines Elektrofachgeschäftes mehrere Altgeräte. Das Polizeirevier Schorndorf ermittelt.

weiter
  • 1015 Leser

Erneute Baustelle wegen Verlegung einer Fernwärmeleitung

Baustelle Rot-weiße Baken auf der Bahnhofstraße, am Bahnhofstunnel und an der Kreuzung der Schleifbrückenstraße (Bild) kündigen seit Donnerstag eine neue Baustelle an. „Anfang Mai werden die Arbeiten an der Baustelle in der Bahnhofstraße zwischen dem Kreisel Curfeßstraße und der Eisenstraße wieder aufgenommen“, teilt die städtische Pressesprecherin

weiter

Gegen das Übermaß an Überstunden

AfA Ostalb Vertreter der Arbeitnehmer in der SPD wollen Rechte von Betriebsräten stärken und sind für Grundeinkommen.

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) Ostalb hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung beschlossen, prekäre Beschäftigung und schlechte Arbeitsbedingungen im Ostalbkreis im Zentrum der politischen Diskussion zu stellen. „Wir wollen die Probleme und Sorgen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ansprechen, egal ob die

weiter
  • 176 Leser

Impfungen im Jugendalter

Aalen. Im Rahmen der Europäischen Impfwoche informiert das Gesundheitsamt des Ostalbkreises über Impfungen im Jugendalter. In diesem Alter sind oft Auffrischungsdosen erforderlich, außerdem sollten im Kindesalter verpasste Impfungen nachgeholt werden.

Dies betrifft insbesondere sogenannte „Kinderkrankheiten“ wie Masern und Röteln. Speziell

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Kräuterrundgang

Abtsgmünd. Am Sonntag, 29. April, bietet Naturparkführerin Helene Angstenberger einen Frühlingskräuterrundgang im Hopfengarten. Treffpunkt ist am Parklatz beim Friedhof. Die Kosten betragen acht Euro pro Person und für Kinder bis 16 Jahre zwei Euro. Anmeldung bis 28. April. Mitzubringen sind Körbchen, Schere, Messer, Schneidebrett und Getränke. E-Mail:

weiter
  • 693 Leser

Mutlangen führt Delegation

Friedensbewegung Delegation der Pressehütte präsentiert „Mutlanger Manifest“ vor der UNO in Genf.

Mutlangen. Unter Leitung von Wolfgang Schlupp-Hauck, dem Vorsitzenden der Friedenswerkstatt Mutlangen, ist derzeit eine deutsche Delegation von Friedensaktivistinnen und -aktivisten sowie Jugendlichen und Studierenden wegen der Atomwaffenkonferenz in Genf. Bis 4. Mai 2018 kommen dort die Vertragsstaaten des atomaren Nichtverbreitungsvertrages (NVV)

weiter
  • 224 Leser

„Keine Feuerwehrzufahrt über die Hüttlinger Straße!“

Ortschaftsrat Warum das geplante Feuerwehrhaus in den Kocher-Auen für Aufruhr sorgt.

Aalen-Wasseralfingen. Obwohl es noch keine konkrete Bauplanung gibt, sorgt der in den Kocherwiesen beabsichtigte Neubau eines Feuerwehrgerätehauses schon für Aufruhr unter den Wasseralfinger Ortschaftsräten. Obwohl: Der Aufstellungsbeschluss für das neue Feuerwehrgebäude, das die Stadt Aalen bis zum Jahr 2021 in den Kocherwiesen bauen will, fiel bei

weiter
  • 590 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert Rhythmus-Chor

Westhausen. Unter dem Motto „Simply the best“ gibt der Rhythmus-Chor der Concordia Westhausen am Samstag, 28. April, in der Mensa der Propsteischule in Westhausen ein Benefizkonzert. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 1303 Leser
Kurz und bündig

Maibaumfest in Lauchheim

Lauchheim. Der Gesangverein Concordia Lauchheim feiert am Montag, 30. April das Maibaumfest auf dem Marktplatz. Um den Marktbrunnen, unter dem Maibaum und im Maienzelt sind alle, die Geselligkeit und Unterhaltung lieben ab 18 Uhr willkommen. Für Speis und Trank sowie Musik ist natürlich gesorgt.

weiter
  • 1536 Leser

Nun wird der alte Bahnübergang endgültig beseitigt

Bahn Die Bauarbeiten zur Beseitigung des Bahnüberganges im Zuge der L 1070 in Bopfingen sind weitgehend abgeschlossen, der Verkehr läuft längst über die neue Trasse. Nun wird der ehemalige Bahnübergang in der „Bahnhofstraße“ endgültig aufgelassen und zurückgebaut. Der Ablauf sieht vor, dass ab dem 7. Mai in Vorarbeiten der Bahnübergang

weiter
  • 989 Leser

Peter Altrichter führt den GHV

Gewerbe- und Handelsverein Nach acht Jahren gibt Detlef Köhn den Vorsitz ab – bleibt dem Verein aber als stellvertretender Vorsitzender erhalten.

Bopfingen

Er hatte es schon häufiger angekündigt und nun hat er es wahr gemacht: Detlef Köhn hat bei der jüngsten Hauptversammlung nicht mehr um den Vorsitz in Bopfingens Gewerbe- und Handelsverein kandidiert. Gut für den Verein und die Stadt Bopfingen, dass in Peter Altrichter ein neuer, erfahrener Mann als Nachfolger bereitstand, der den Posten nun

weiter
  • 358 Leser

SV Lauchheim plant Bau eines neuen Vereinsheims

Hauptversammlung Lauchheims größter Verein hofft auf Spenden und reichlich ehrenamtliche Helfer.

Lauchheim. Die Alemannenhalle wird abgerissen, der Sportverein Lauchheim verliert damit sein Vereinsheim und hat beschlossen, sich ein neues zu bauen. Dies hat Wolfgang Wortmann aus dem SVL-Vorstand bei der sehr gut besuchten Hauptversammlung bekannt gegeben. Ohne Eigenleistungen und Spenden sei das Projekt aber nicht zu stemmen, sagte er.

Wortmann

weiter
  • 737 Leser

TSV freut sich über viele Meistertitel

Hauptversammlung TSV Westhausen blickt auf ein sportlich sehr erfolgreiches Jahr 2017, ehrt langjährige Mitglieder und hebt den Mitgliedsbeitrag an.

Westhausen

Haufenweise sportliche Erfolge des Jahres 2017 hatte der TSV Westhausen bei seiner Hauptversammlung zu vermelden: Im Fußball schaffte die 1. Mannschaft den Aufstieg in Kreisliga A, die A-Junioren wurden Meister der Kreisstaffel 2. Zudem sind die A-Junioren, B1-Junioren, B2-Junioren und D1-Junioren jeweils in ihren Staffeln aufgestiegen.

weiter
  • 443 Leser
Kurz und bündig

Bandfestival in der Scheune

Essingen. Das 3. Bandfestival der Musikschule Essingen steigt am Freitag, 27. April, in der Schloss-Scheune. Ab 19 Uhr treten sieben Schülerbands auf. Der Eintritt ist frei, für Getränke ist gesorgt.

weiter
  • 826 Leser

Das Tauschnetz hat einen neuen Sprecher

Umwelt Nach 17 Jahren gibt Werner Bechtle sein Amt ab. Die Initiative will in der Stadt Schwäbisch Gmünd bekannter werden.

Schwäbisch Gmünd. Neue Köpfe werden künftig wichtige Bereiche im Tauschnetz Bumerang Schwäbisch Gmünd prägen. Bei der Jahresvollversammlung der Initiative übergab der langjährige Sprecher Werner Bechtle die Leitung an Erwin Leuthe. Bechtle, der das Tauschnetz Bumerang 2001 in Gmünd gegründet hatte und 17 Jahre lang führte, gibt sein Amt aus gesundheitlichen

weiter
  • 5

Den Eugen-Bolz-Platz beleben

Rathausplatz Das Oberkochener „Kuchenparadies“ sorgt seit einem Jahr für Frequenz am Ort, dem folgt ab Juni das „Vilotel“.

Oberkochen. Es ist ein exponierter Platz – der Rathausplatz in Oberkochen. Ziel ist es, ihn mit seiner Neugestaltung auch mit Leben zu füllen. Daher hat ein Café die Konzeption bereichert. Zunächst hatte das Café „Samocca“ dort sein Domizil. Als es dicht gemacht hatte, haben das auch viele Oberkochenern bedauert. „Kommt was

weiter
  • 437 Leser

Die City deckt den Tisch für die Bienen

Innenstadt 700 große, rote und blütenreiche Blumenkübel werden bis zum Herbst in der City Schmetterlinge, Bienen & Co anlocken. Die erste Lieferung rollte am Donnerstagmorgen vors Rathaus.

Aalen

Die Aalener City könnte in diesem Sommer ein Dorado für Schmetterlinge und Bienen werden. Der Tisch jedenfalls ist reichlich gedeckt. Dafür sorgen 700 große rote und bepflanzte Blumenkübel – eine Aktion, die von Aalen City aktiv, dem Grünflächen- und Umweltamt sowie dem Tiefbauamt subventioniert wird.

Die erste Lieferung der von der Gärtnerei

weiter

Die Franziskanergasse glüht Gold

Kreativität Golden glühte die Franziskanergasse, als die angehenden Schmuckdesigner des Berufskollegs für Design, Schmuck und Gerät der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd ausschwärmten, um die mittelalterlichen Gebäude in der Franziskanergasse zu erkunden und zu zeichnen. Mit dabei: Fachlehrer Mathias Hütter (r.). Foto: privat

weiter
  • 386 Leser

Drei neue Defibrillatoren für die PH

Medizin Durch neue Geräte soll die Notfallhilfe an der PH verbessert werden.

Schwäbisch Gmünd. „Im Notfall zählt jede Sekunde. Schnelle Hilfe kann dabei über Leben und Tod entscheiden“, begründet Marc Winger, Leiter der Haushaltsabteilung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (PH), die Anschaffung drei neuer Defibrillatoren an der PH.

Zusätzlich zu dem bereits vorhandenem Defibrillator im Institutsgebäude

weiter
  • 113 Leser

Dreißentalschule: Planung wird teurer

Gemeinderat Das Oberkochener Gremium vergibt diverse Fachplanungen an regionale Unternehmen. Baubeginn im März 2019.

Oberkochen. Die Stadt Oberkochen ist dabei, ihr Schulentwicklungskonzept umzusetzen. Bereits im März 2017 hat der Gemeinderat in einer Sitzung beschlossen, die Tierstein- und Dreißentalschule am Standort Dreißental zusammenzulegen. Daraufhin hatte die Verwaltung einen Förderantrag beim Regierungspräsidium Stuttgart nach den Schulbauförderrichtlinien

weiter
  • 163 Leser

Familienbildungscafé in Gmünd

Freizeit Beim Familienbildungscafé wurden die Teilnehmer über das deutsche Bildungssystem informiert. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Projekts „WilliS - Willkommen in Schwäbisch Gmünd“ der Migrationsberatung des Kreisdiakonieverbandes Ostalbkreis in den Räumen des Gmünder Stadtteilzentrums Ost statt. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 341 Leser

Firma in Rudersberg besichtigt

Bildung In Kooperation mit der Rauchbeinschule werden ungefähr 17 jugendliche Flüchtlinge, die sich auf den Hauptschulabschluss vorbereiten, in der Lernwerkstatt Gmünd an zwei Nachmittagen in handwerklichen Tätigkeiten und fachbezogenem Deutschunterricht angeleitet. Die Gruppe besichtigte die Firma Adolf Föhl in Rudersberg-Necklinsberg. Foto: Wolfgang

weiter
  • 362 Leser

Geld für den Breitbandausbau

Schnelles Internet Abtsgmünd erhält vom Land 20 880 Euro Zuschuss für Breitbandprojekte in der Gemeinde.

Abtsgmünd. Die Gemeinde erhält weitere Fördergelder vom Land für den Ausbau der Breitbandversorgung. Digitalisierungsminister Thomas Strobl hat im Stuttgarter Innenministerium dem stellvertretenden Bürgermeister Abtsgmünds, Armin Friedrich, einen zusätzlichen Bewilligungsbescheid für die Gemeinde Abtsgmünd. Die Fördersumme beträgt 20 880 Euro.

Das

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Maibaumhocketse

Essingen. Die Feuerwehr Essingen richtet am Montag, 30. April, ab 16 Uhr eine Maibaumhocketse am Feuerwehrhaus aus. Geboten werden verschiedene Aktionen, eine Hüpfburg für Kinder sowie Bewirtung. Ab 20 Uhr gibt es Barbetrieb.

weiter
  • 459 Leser

Musikalische Reise mit drei Chören und einem Orchester

Frühjahrskonzert Der Liederkranz 1850 Herlikofen begeistert mit seinem eindrucksvollen Auftritt in der Gemeindehalle das Publikum und erntet dafür viel Applaus.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Es war ein eindrucksvolles Konzert, das die drei Chöre und das Akkordeonorchester des Liederkranzes Herlikofen ablieferten. Unter Leitung von Interimsdirigent Kilian Baur hatten die drei Chöre und das Akkordeonorchester unter der Leitung von Martin Seibold, der kurzfristig für die erkrankte Dirigentin Petra Penz eingesprungen

weiter
  • 196 Leser

Offene Gärten in Essingen gesucht!

Remstal-Gartenschau Beim Projekt „Offene Gärten“ können Essinger den Besuchern der Landesgartenschau ihre privaten Gärten zugänglich machen.

Essingen

In Brunhilde Wiedmanns Garten ist der Frühling eingezogen. Es grünt und blüht, wohin man schaut. „Das ist meine Oase“, sagt die begeisterte Hobbygärtnerin. Viele Stunden verbringt sie hier. Die Essingerin will ihr Pflanzenparadies auch für Besucher der Remstal-Gartenschau öffnen. Deshalb engagiert sie sich neben Renate Schnotz

weiter
  • 573 Leser

Polizei hat Biker im Blick

Verkehrssicherheit Zum Start der Motorradsaison beginnt die Polizei mit regelmäßigen Kontrollen bei Motorradfahrern.

Hüttlingen

Kaum erwacht die Sonne aus ihrem Winterschlaf, geht es mit dem Gedröhne wieder los. Der Start der Motorradsaison ist für viele Anwohner langer und breiter Straßen ein Ärgernis. Denn einige Motorradfans missbrauchen laut Polizei Landstraßen als Rennstrecke. So auch in Niederalfingen an der B19. „Hier gab es vermehrt Beschwerden wegen

weiter
  • 383 Leser

Märsche, Oldies und Ohrwürmer

Konzert Gemeinsam mit dem Jugend-Projektorchester Iggingen, Großdeinbach und Lorch spielt der Musikverein Statdkapelle Lorch viele Film- und Musical-Klassiker.

Lorch

Trotz hochsommerlicher Temperaturen kamen viele Besucher zum gemeinsamen Konzert des Musikvereins Stadtkapelle Lorch und des Jugend-Projektorchester Iggingen, Großdeinbach und Lorch in die Stadthalle in Lorch. Das Jugend-Projektorchester und die Stadtkapelle hatten mit ihren Dirigenten Film- und Musicals-Klassiker einstudiert. Um es gleich vorneweg

weiter

Neue Krippenplätze im Haus nebenan

Erweiterung Im Gebäude neben dem Kindergarten in Rindelbach entsteht mehr Platz zum Spielen. Die Stadt hat das Haus gekauft und will es umbauen.

Ellwangen-Rindelbach

Weil der Rindelbacher Kindergarten aus allen Nähten platzt, hat sie Stadt jetzt das nebenstehende Gebäude erworben. Dort soll Platz für zwei Kinderkrippengruppen mit bis zu 20 Krippenplätzen geschaffen werden.

Im Rindelbacher Ortschaftsrat stellte nun Stattbaumeisterin Elisabeth Balk die Pläne für die Erweiterung des Kindergartens

weiter
  • 342 Leser

Spende für „genussvolle Momente“

Kultur Daimler AG unterstützt Festival Europäische Kirchenmusik.

Schwäbisch Gmünd. Die Daimler AG mit ihrer Mercedes-Benz Niederlassung Ulm/Schwäbisch Gmünd zählt zu den Hauptförderern des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, das seit 30 Jahren viele besondere Live-Erlebnisse bietet. Auch in diesem Jahr unterstützt die Daimler AG dieses kulturelle Aushängeschild der Stadt mit einer Spende in Höhe

weiter
  • 301 Leser

Auch nach 60 Jahren noch in Kontakt

Treffen Ehemalige ZF-Lehrlinge feiern bei Bosch AS in der Technischen Akademie

Schwäbisch Gmünd. Am 15. April 1958 begann für 19 Jungen der Ernst des Lebens. Sie traten in der damaligen ZF, heute Bosch AS, ihre Ausbildung an. Nun kamen zwölf von ihnen wieder zusammen, um dieses seltene Jubiläum zu feiern. Ganz besonders erfreulich ist die Tatsache, dass zwei ihrer Ausbildungsmeister ebenfalls an dieser Feier teilnahmen: Otto

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Fladen bei den Gartenfreuden

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Gartenfreunde Burgstalläcker in Oberbettringen laden am Dienstag, 1. Mai, die Bevölkerung ein. Ab 15 Uhr werden aus dem Holzbackofen verschiedene Varianten eines knusprigen Fladens angeboten. Dazu gibt es eine reichhaltige Getränkekarte. Das Vereinsheim ist dann wieder an Sonntagen von 10 bis 12.30 und 16 bis 19 Uhr

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Golf-Gesundheitstag

Donzdorf. Unter dem Motto „Bring neuen Schwung in Deine Gesundheit“ lädt der Golf-Club Hohenstaufen e.V. am Sonntag, 6. Mai, zum aktiven Golf-Gesundheitstag ein. Von 13 bis 16 Uhr ist jeder auf der Golfanlage in Donzdorf, Unter dem Ramsberg, willkommen, um den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren.

weiter
  • 257 Leser

In die Rolle einer Mechatronikerin schlüpfen

Technik Entwerfen, bohren, feilen: Mädels stellen beim Girls Day bei Bosch AS einen Spitzer her.

Schwäbisch Gmünd. Die Werkstatt der Bosch Automotive Steering (AS) in der Technischen Akademie ist voller Mädels – das ist ungewöhnlich, denn in den technischen Berufen machen überwiegend Männer eine Ausbildung. „Ich bin die einzige Frau in meinem Mechatroniker-Jahrgang“, sagt Xenia Kolb. Beim Girls Day am Donnerstag ist die Auszubildende

weiter
  • 335 Leser

Mit Blick auf 40-jähriges Bestehen

Mitgliederversammlung Berichte und Wahlen beim TC Hussenhofen, alle Ausschussmitglieder einstimmig wiedergewählt.

Gmünd-Hussenhofen. Bei der Mitgliederversammlung des TC Hussenhofen ging die Vorsitzende Hannelore Kessler zu Beginn auf die ersten Aktivitäten im laufenden Jahr auf der Tennisanlage ein. Unter der Leitung von Holger Glaser mithilfe vieler motivierter Mitglieder wurde die Frühjahrswartung der Tennisplätze durchgeführt. Der Verein geht diese Saison

weiter
  • 185 Leser

Querschnitt durch die Musikgeschichte

Frühjahrskonzert Musikverein Harmonie Wißgoldingen spielt mit Gastverein ein anspruchsvolles Programm.

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Musikverein Harmonie Wißgoldingen, dessen Jugendkapelle und der Gastverein aus Burgrieden boten den Gästen in der Wißgoldinger Kaiserberghalle beim traditionellen Frühjahrskonzert ein abwechslungsreiches Programm.Die Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen – unter der Leitung von Michael Solleder –

weiter
  • 298 Leser
Zur Person

Verena Rothaupt

Lorch. Der Landeskirchenmusikdirektor Matthias Hanke hat die Evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars darüber informiert, dass Kantorin Verena Rothaupt den Titel Kirchemusikdirektorin durch Landesbischof July überreicht bekommt. So hat es das Kollegium des Oberkirchenrates entschieden – was die die Kirchengemeinde Lorch und Weitmars freut.

weiter
Kurz und bündig

Wanderung im Rehgebirge

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe des SAV Waldstetten ist am Mittwoch, 2. Mai, unterwegs im Rehgebirge. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Die Wanderstrecke beträgt rund acht Kilometer, die -zeit drei Stunden.

weiter
  • 162 Leser

Zum Jubiläum die „Fratelli d’Italia“

Eisdiele Fontanella Vor 50 Jahren eröffnete Paolo Fontanella die erste italienische Eisdiele in Ellwangen. Jetzt dankten ihm und seiner Frau Elda der Oberbürgermeister und das Jugendblasorchester.

Ellwangen

Wenn in der Marienstraße das Ellwanger Jugendblasorchester unter der Leitung von Wendelin Dauser die italienische Nationalhymne „Fratelli d’Italia“ anstimmt, dann muss irgendetwas Besonderes passiert sein. Das dachten sich am Mittwochabend auch viele Passanten, die sich vor der Eisdiele Fontanella versammelten.

„Wir

weiter

„Eine schwäbisch-italienische Symbiose“

Pachtvertrag Bürgermeisterin Stephanie Eßwein unterzeichnet mit Gaetano Cutaia fürs Gastro-Pavillon.

Mutlangen. „Ich freu’ mich heute richtig“, stellte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein am Donnerstag fest: „Die Reise war doch ein bisschen länger, aber wir haben gründlich aufgearbeitet und jetzt eine gute Basis gefunden.“ Dabei blickte sie zu Gaetano Cutaia. Der nickte lächelnd. Die beiden unterzeichneten den Pachtvertrag

weiter
  • 775 Leser

Anekdoten musikalisch akzentuiert

Abschiedstour Günter Schneidewind mit Hardrock im Festsaal des Predigers begeistert Publikum auf einer Reise in die Vergangenheit.

Schwäbisch Gmünd

Der Festsaal des Predigers bebte. Es war die Abschiedstour des musikalischen Lexikons des SWR 1, Günter Schneidewind. Und er hatte Verstärkung mitgebracht. Im wahrsten Sinne des Wortes. Schneidewinds Anekdoten und Historienrückblicke wurden scharf akzentuiert von einer „Hardrock Variation in es-Moll für Klavier und Akkordeon“.

weiter
  • 209 Leser

Autofahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Polizei Ein 39-Jähriger überschlägt sich bei Beutelsbach mit seinem Auto. Die B 29 ist mehrere Stunden gesperrt.

Weinstadt-Beutelsbach. Lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein 39-Jähriger am frühen Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 29 zu. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 3.30 Uhr mit seinem Kia in Richtung Aalen unterwegs, als er im Baustellenbereich auf Höhe Beutelsbach aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Hierbei

weiter
  • 106 Leser

Kathi Staller ist die 50 000. Kundin

Nahversorgung Der Durlanger Dorfladen bricht alle erwarteten Besucherrekorde. Dort gibt’s regionale Produkte, Biolebensmittel und eine Kaffee-Ecke.

Durlangen

Die Kasse des Durlanger Dorfladens spuckte am Samstag um 10.12 Uhr den 50 000. Kunden-Bon aus. Stefanie Ladu-Schwarz, Vorsitzende des genossenschaftlichen Dorfladens, konnte der Durlangerin und treuen Stammkundin Kathi Staller ein herzliches Dankeschön und einen Geschenkkorb überreichen. Nach genau neun Monaten Betrieb sind die Dorfladenaktivisten

weiter
  • 344 Leser
Der besondere Tipp

Frühjahrskonzert mit Gästen

Mit seinem alljährlichen Frühjahrskonzert heißt der Musikverein Gschwend am Freitag, 27. April, ab 20 Uhr in der Gemeindehalle Gschwend den Frühling willkommen. Hierfür hat der Musikverein seine Musikfreunde aus Oberösterreich als Gastkapelle eingeladen. Beide Vereine sind seit über 50 Jahren befreundet und die Musiker der Trachtenmusikkapelle Neukirchen

weiter
  • 122 Leser
Tagestipp

Nessi Tausendschön in Aalen

Die Kabarettistin Nessi Tausendschön zeigt in der Aalener Stadthalle ihr neues Programm „Knietief im Paradies“. Nessis Paradies ist eine Welt aus Kabarett und Musik, Zeitgeist und Politik, Tanz und Theater. Karten sind in der Tourist-Information Aalen, Tel: (07361) 52-2358 oder an der Abendkasse erhältlich.

Stadthalle Aalen

20 Uhr

Tickets:

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Take off auf der Hebebühne

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am kommenden Montagabend, 30. April, heißt es ab 21 Uhr wieder: „Rock in den Mai“ mit der Band „Take off“ in der Hebebühne in Straßdorf. Eintrittskarten und Tischreservierung gibt es per E-Mail an mail@takeoff-band.de oder per Mobilfunknummer (0171) 3824205.

weiter
  • 477 Leser

Via App gesundheitsbewusst essen

Start-up Regional Die Gründer der Feasy GmbH wollen in einer Kooperation mit dem Restaurant Ostertag durchstarten. Hinter ihnen liegt ein steiniger Weg. Warum sie dennoch an ihrer Idee festhielten.

Aalen

Um an sein Ziel zu kommen, muss man hartnäckig und beständig bleiben. Das kennen Sven Jooss und Alexander Abele nicht nur aus ihrer Zeit als American Football-Spieler. Die beiden Gründer und EXIST-Stipendiaten stehen nach zwei Jahren harter Arbeit kurz vor der Markteinführung ihrer Geschäftsidee. Mit Peter Stützel, Markus Ehinger und Joachim

weiter
  • 3
  • 4154 Leser

Schüler finden ihre neue Heimat

Zeitung in der Schule Die Internationale Vorbereitungsklasse an der Schillerschule über „Märchen ohne Grenzen“.

Aalen. Die Internationale Vorbereitungsklasse (IVK 2) an der Gemeinschaftsschule Schillerschule Aalen ist zusammen mit ihrer Lehrerin Sabine Barth mit vielen Projekten beschäftigt. Über ihr Projekt „Märchen ohne Grenzen – für eine offene Gesellschaft“ berichten die Schülerinnen und Schüler:

Der Grundgedanke war, über das Erzählen

weiter
  • 427 Leser

Einbruch in Gaststätte

Poliei sucht Hinweise auf den Täter.

Aalen. In eine Gaststätte in der Gartenstraße drang ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 0.45 Uhr und 11 Uhr ein, indem er ein Stahlgitter an einem Fenster aus der Wand hebelte und das Fenster anschließend öffnete. In der Gaststätte öffnete er laut Polizei gewaltsam einen Spielautomaten.Ob er aus diesem Bargeld entwendete,

weiter
  • 1419 Leser

Erpresser droht mit angeblichem Sexvideo

500 Euro als Bitcoin als Lösegeld verlangt

Aalen. Im Bereich des Polizeipräsidiums Aalen erhielten einige Bürger in den letzten Tagen Erpresser-Mails, in denen sie zur Zahlung von 500 Euro aufgefordert wurden. Die dreisten Täter der Spam-Mails behaupten, den Computer der Betroffenen gehackt und einen Trojaner installiert zu haben, so die Polizei. Dieser habe ihnen ermöglicht,

weiter
  • 3
  • 5064 Leser

Gestalter aus aller Welt an der HfG

Seit 15 Jahren ist die Internationale Seminarwoche fester Bestandteil des Sommersemesters an der HfG. In diesem Zeitraum belegen die Studierenden aller Semester gemeinsam Workshops und Vorträge nach fachlichem Interesse. Die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd verfolgt das Ziel, ihren Studierenden neben einer individuell fachlichen Entwicklung

weiter
  • 326 Leser

Gestalter aus aller Welt an der Hochschule für Gestaltung

Interview Sie beschäftigen sich in Schwäbisch Gmünd mit Minimalismus und Komplexität. Ein Gespräch mit Ulrich Schendzielorz.

Schwäbisch Gmünd

Die schöne Form allein genügt nicht mehr. Beispiel Smartphone. Es darf gut aussehen. Aber es muss vor allem komfortable Apps bieten. Darum geht es unter anderem in der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. In dieser Woche sind deshalb Gestaltungsexperten aus aller Welt zu Gast. Was dahinter steckt, sagt Professor Ulrich Schendzielorz

weiter
  • 597 Leser

Anwohner am Erzweg wehren sich

Kleingartenanlage Anlieger der urbanen Wildnis haben eine Interessengemeinschaft gegründet. Warum sie sich jetzt in einem offenen Brief an OB Thilo Rentschler wenden.

Aalen-Wasseralfingen

Die Anwohner der ehemaligen Kleingartenanlage am Erzweg sind zunehmend besorgt. Ihre Ungeduld wächst. Und darum haben sie eine Interessengemeinschaft (IG) gegründet. In einem offenen Brief samt beigefügter Unterschriftenliste wendet sich die IG jetzt an OB Thilo Rentschler: „Wir verfolgen seit drei Jahren den Verfall der

weiter
  • 5
  • 853 Leser

Parlerschüler holen Mathematik-Preis

Bildung Knifflige Aufgaben mussten die Schüler beim Känguru-Wettbewerb lösen. Für die Gewinner gibt’s Preise.

Schwäbsich Gmünd. Beim Mathematikwettbewerb „Känguru“ haben sich die Klassen fünf und sechs des Gmünder Parler-Gymnasiums erfolgreich beteiligt. Fast schon spielerisch konnten die Schüler zu einem Preis gelangen. Deutschlandweit knobelten in diesem Jahr an insgesamt 11 000 Schulen rund 900 000 Schülern mit. Die Knobelaufgaben waren ungewöhnlich

weiter
  • 530 Leser

Kindermusical und Matinee beim Liederkranz

Musik Liederkranz Mögglingen freut sich auf ein vollgepacktes Wochenende am 5. und 6. Mai.

Mögglingen. Die Chöre „Kids Voices“ und „Teen Voices“ vom Liederkranz Mögglingen präsentieren am Samstag, 5. Mai, das Musical „Prinz Owi lernt König“ um 19 Uhr in der Mackilohalle. Über 65 Kinder werden auf der Bühne stehen – viele als Solisten oder Rolleninhaber, aber auch als Chorsänger. Es wird Bauchtänzerinnen,

weiter
  • 2754 Leser

Guggen Bäraberg Schiddler laden zur Probe

Bartholomä. An alle, die Spaß an Musik haben: Die Guggengruppe Bäraberg Schiddler aus Bartholomä lädt zur offenen Probe am Freitag, 27. April, ab 19 Uhr ins Dorfhaus nach Bartholomä ein.

Jeder Mann und jede Frau ist zu der Probe willkommen – egal, ob man Vorkenntnisse mitbringt oder nicht. Es zählt der Spaß und die Freude, gemeinsam Musik zu

weiter
  • 2172 Leser

Junges Eichhörnchen gerettet

Tiere Familie Baumgärtner aus Mögglingen über eine aufregende und am Ende erfolgreiche Aktion an der Regenrinne.

Mögglingen. Eine Eichhörnchenmutter in Mögglingen ist momentan total im Stress, ihre flügge gewordenen Babys in Schach zu halten. Vor knapp anderthalb Wochen hat die junge Mama unter großem Zeitdruck begonnen, einen Kobel auf dem Giebelbalken am Haus der Familie Baumgärtner zu bauen. Die Befürchtung, dass es da womöglich bald Junge geben wird, hat

weiter
  • 5
  • 1137 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.31: Alkoholisiert war nach Polizeiangaben der Mann, der am Mittwochabend einen Unfall in Bartholomä verursacht hat. Hier geht's zum Artikel.

8.17: Rücksichtsloser Fahrer gefährdet andere: Die Polizei sucht Zeugen eines riskanten Überholvorgangs bei Westhausen. Mehr dazu lesen Sie hier.

7.31: Ein Jugendlicher soll vor einer Disco

weiter
  • 3
  • 4003 Leser

Alkoholisiert Unfall verursacht

Bartholomä. Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 53-Jährige am Mittwochabend verursachte. Kurz nach 22 Uhr bog eine 57-Jährige mit ihrem Opel von der Heubacher Straße nach links in die Straße An der Heide ab. Die 53-Jährige stand zu dieser Zeit mit ihrem VW an der Einmündung. Obwohl die

weiter
  • 5
  • 4852 Leser

Gefährlich überholt

Westhausen. Am Mittwochmorgen fuhr gegen 8.35 Uhr eine 25-Jährige mit ihrem Auto, einem Hyundai, von Westhausen kommend in Richtung Dalkingen. Kurz nach Ortsende Westhausen kamen ihr zwei Fahrzeuge entgegen, von denen das hintere zum Überholen angesetzt hatte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste die 25-Jährige ihr Fahrzeug

weiter
  • 5
  • 4953 Leser

Kinderbetreuung mitten im Wohngebiet

Aalen-Unterkochen. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen Oberbürgermeister Thilo Rentschler und die Unterkochener Ortsvorsteherin Heidi Matzik die Gelegenheit wahr, der Baustelle für den Ausbau der katholischen Kita Maria Fatima in Unterkochen einen Besuch abzustatten. Für das beauftragte Architekturbüro Isin waren Architekt Cemal

weiter
  • 2224 Leser

Fahrer nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Weinstadt. Lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein 39-Jähriger am frühen Donnerstagmorgen auf der B29 zu. Der Mann war gegen 3.30 Uhr mit seinem Kia in Richtung Aalen unterwegs, als er im Baustellenbereich auf Höhe Beutelsbach aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Dabei stieß er gegen am Fahrbahnrand

weiter
  • 5
  • 5390 Leser

Polizei sucht Unfallflüchtigen

Aalen. Die Polizei sucht dringend Zeugen eines Vorfalls vom Sonntag bei Aalen: Am Sonntagvormittag ereignete sich um 11.35 Uhr eine Unfallflucht, zu der nun eine sehr wichtige Zeugin gesucht wird, die nach dem Vorfall Kontakt zu dem vermeintlichen Verursacher auf dem Parkplatz Vierwegzeiger hatte. Der Fahrer eines Wohnmobils war damals auf der Himmlinger

weiter
  • 5
  • 3752 Leser

Wenn Klopapier strafbar wird

Maienstreich In der Nacht zum 1. Mai werden traditionell Scherze gemacht. Doch nicht alles ist erlaubt, so mancher Streich kann strafrechtliche Folgen haben.

Schwäbisch Gmünd

Einmal im Jahr geschehen in einigen Städten und Gemeinden merkwürdige Dinge. Briefkästen verschwinden, Sitzbänke stehen plötzlich ganz woanders und Autos sind mit Klopapier eingewickelt. Der Grund dafür ist die Maiennacht, die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai. Eine Nacht, in der gerne Streiche gespielt werden. Manche sind gelungen

weiter
  • 4
  • 1191 Leser

Auch am Donnerstag gibt es keine große Wetteränderung

Die Temperaturen liegen bei kühleren 12 bis 16 Grad.

Am Donnerstag gehen die Temperaturen vorrübergehend zurück - maximal 12 bis 16 Grad. Die 12 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 werden es in Neresheim, 14 in Ellwangen und Bopfingen, 15 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd wird es mit 16 Grad am wärmsten. Dazu wechseln sich wieder Sonne und teils dichte Wolken

weiter
  • 2978 Leser

Regionalsport (36)

HG-Teams reisen gemeinsam an

Handball, Männer Bezirksklasse/Frauen Bezirksliga Letzter Spieltag der HG in Heiningen.

Der Meister der Männer-Bezirksklasse die HG Aalen/Wasseralfingen, könnte noch das Zünglein an der Waage sein, wenn es um die Frage geht, wer die Handballgemeinschaft als zweiter Aufsteiger in die Bezirksliga begleitet. Die besten Chancen hat dabei die SG Herbrechtingen-Bolheim II, die es bereits am Samstag mit einem Punktgewinn bei der SG Hofen/Hüttlingen

weiter
  • 126 Leser

In ungeliebter Halle

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn spielt bei der HSG Wangen.

Zum Saisonfinale geht es für die HSG Oberkochen/Königsbronn zum Namensvetter HSG Wangen/Börtlingen in die ungeliebte Forstberghalle (Samstag, 19.30 Uhr). Das absolute Harzverbot hat in der Vergangenheit schon viele Gastmannschaften vor Probleme gestellt und so konnten die Wangener meist zu Hause die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt sammeln.

weiter
  • 201 Leser

Aalener Kinder erfolgreich in Radolfzell

Sportklettern In Radolfzell belegten die Aalener fünf Podestplätze und siegten zweimal.

Am vergangenen Samstag fand die Auftakttveranstaltung der Baden-Württembergischen Kidscup Serie in Radolfzell statt. In einem bestens organisierten und spannungsreichen Wettkampf verglichen 107 Kinder aus ganz Baden-Württemberg ihre Fähigkeiten in den Disziplinen Schwierigkeitsklettern (im Seil), Bouldern (in Absprunghöhe) und Speedklettern (auf Zeit).

weiter
  • 360 Leser

Bucher Radkünstler glänzen

Kunstrad Emma Weber vom RMSV Buch ist nach ihrem Titel bei der Kreismeisterschaft nun auch Bezirksmeisterin.

In Ebnat fanden die Bezirksmeisterschaft der Schüler im Kunstrad statt. Der RMSV Buch stellte in einigen Altersstufen junge Sportler und durfte sich über tolle Erfolge freuen. Lina Zeiner zeigte bei den Schülerinnen U13 eine saubere Kür und konnte mit neuer Bestleistung im Feld den vierten Platz erreichen. Emma Weber überzeugte als amtierende Kreismeisterin

weiter
  • 559 Leser

Duell der Sieger am Aichelberg

Baseball, Landesliga Die zuletzt siegreichen MTV Aalen Strikers treffen am Sonntag in Aichelberg auf die Indians.

Nach dem letztendlich verdienten Heimspielsieg gegen die Bundesligareserve der Heidenheimer Heideköpfe steht für Landesligist MTV Aalen Strikers am kommenden Sonntag das erste Auswärtsspiel in dieser Spielzeit auf dem Programm. Die Reise geht an den Aichelberg, wo man ab 15 Uhr auf die gastgebenden Indians trifft. Das Aichelberger Team ist ebenfalls

weiter
  • 175 Leser

SG2H feiert nach einer schweren Saison Abschluss in eigener Halle

Handball Das letzte Spiel der Frauenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen steht am Sonntag, 15 Uhr, in der Limeshalle in Hüttlingen an. Gegner ist die HSG Deizisau/Denkendorf, die nur einen Platz vor der SG2H in der Tabelle steht. Diesen achten Rang kann die SG2H zwar auch mit einem Sieg nicht mehr erobern, dennoch wäre ein Heimerfolg in der Württembergliga

weiter
  • 157 Leser

Trainingsfleiß zahlt sich aus

Judo Aalener Judoka bei nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften U12.

Bei den nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften U12 in Schwieberdingen zeigten die Judoka des Postsportverein Aalen tolle Leistungen und erkämpften sich die Qualifikation für die württembergischen Meisterschaften. Besonders die Mädchen des PSV holten starke Ergebnisse: Julia erreichte in der Gewichtsklasse -28kg Platz drei, Janina den vierten -30

weiter
  • 175 Leser

TSG siegt in Korntal

Taekwondo, Poomsae Württembergische Meisterschaft an die TSG.

In Korntal-Münchingen fand die diesjährige Württembergische Poomsae (Formen) Meisterschaft im Taekwondo statt. Insgesamt waren 305 Wettkämpfer angetreten.

Diesmal war die Meisterschaft sehr gut besucht. Nach vierjähriger Pause nahmen acht Sportler der TSG an diesem Event teil. Sema Batema konnte sich in der Leistungsklasse 2 (8-5 Kup) Senioren 2 den

weiter
  • 125 Leser

Weltklasse zu Gast in Heubach

Mountainbike, Bundesliga-Auftakt Zum 18. BiketheRock-Festival am Wochenende werden 900 Sportler aus 27 Nationen, darunter vier Olympiasieger erwartet.

Beide amtierenden Weltmeister, beide amtierenden Europameister, beide Weltranglisten-Ersten, beide Gesamtweltcupsieger vom vergangenen Jahr, dazu die vier Olympiasieger Sabine Spitz, Julie Bresset, Julien Absalon und Nino Schurter. Auch wenn ein paar dieser Titel auf den gleichen Schultern ruhen, so ist der Bundesliga-Auftakt am Samstag und Sonntag

weiter
  • 329 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: TSG Nattheim – SV Lauchheim SF Lorch – FC Ellwangen 1913 VfL Gerstetten – SSV Aalen Unterkochen – TSV Heubach Ebnat – Kirchheim/Trochtelf, SV Neresheim – VfL Iggingen FV Sontheim – SV Waldhausen TV Neuler – TSG Schnaitheim

weiter
  • 551 Leser

Das Spitzenquartett ist unter sich

Fußball, Bezirksliga Die ersten Vier treffen sich am 25. Spieltag in direkten Duellen.

Ein besonderer Spieltag, diese 25. Runde der Bezirksliga: Die Spitzenteams Waldhausen (53 Punkte, 24 Spiele), Lauchheim (47/23), Sontheim (47/23) und Nattheim (47/24) sind komplett unter sich. In den direkten Duellen am Wochenende werden die Weichen für den Saisonendspurt gestellt.

Ist das nun ein gewonnener Punkt oder zwei verlorene Zähler? In einer

weiter
  • 200 Leser

Die Chance, den Vierten abzuhängen

Fußball, Verbandsliga Spitzenreiter Dorfmerkingen (46 Punkte) ist am Samstag zu Gast bei der heimstarken TSG Tübingen (39 Punkte). Anpfiff beim Team mit dem besten Sturm der Liga ist um 15.30 Uhr.

Schwerstarbeit wird auf die Sportfreunde Dorfmerkingen am Samstag (Spielbeginn: 15.30 Uhr) bei der TSG Tübingen zukommen. Für den Gastgeber, der auf dem vierten Tabellenplatz mit 39 Punkten rangiert, zählt nur ein Heimsieg gegen den Tabellenführer aus Dorfmerkingen (46 Punkte), will man im Kampf um die Verbandsligameisterschaft noch eingreifen.

Gemeinsam

weiter
  • 150 Leser

DJK darf nicht mehr patzen

Fußball, Kreisliga B III Eigenzell hat schon vier Punkte Rückstand.

Tabellenführer Abtsgmünd hat eine sehr gute Ausgangsposition im Saisonfinale. Nachdem Konkurrent Eigenzell in einem spektakulären Spiel gegen die Union II beim 4:4 erneut Punkte liegen ließ, ist die TSG auf vier Punkte enteilt. Abtsgmünd will nun auswärts bei der DJK Aalen den nächsten Dreier nachlegen. Eigenzell muss gegen den SSV Aalen II unbedingt

weiter
  • 168 Leser

Doppeltes Spiel David gegen Goliath

Fußball, Kreisligen A Die Aufstiegsaspiranten treffen auf vermeintlich machbare Gegner.

Noch immer thront Union Wasseralfingen auf Platz eins der Kreisliga A II. Doch die Verfolger, die allesamt noch Nachholspiele zu absolvieren haben, kommen mit Riesenschritten voran. Trotzdem will die Union auch am Sonntag zumindest zwischenzeitlich die Tabellenführung verteidigen. Dafür braucht es wohl einen Sieg beim SV Pfahlheim, der aufgrund der

weiter
  • 254 Leser

Großer Tag für Kampfsport in Bopfingen

Kampfsport Die erste Europameisterschaft in Selbstverteidigung steigt am Samstag in der Bopfinger Jahnhalle.

Eine Großveranstaltung in Sachen Kampfkunst steht in Bopfingen bevor: Am Samstag veranstaltet die „International Protactics Federation“ (IPF) ihre erste Europameisterschaft in effektiver Selbstverteidigung in der Jahnhalle. Einer der Vorstände der IPF ist der Bopfinger Michael Stahl, der gleichzeitig das 25-jährige Bestehen seiner Sportschule

weiter
  • 362 Leser

Johannes Eckl geht nach Essingen

Beim Verbandsligisten TSV Essingen laufen die Planungen für die nächste Saison auf Hochtouren. Stürmer Johannes Eckl wechselt von der SG Bettringen ins Schönbrunnenstadion. Nachdem der 26-Jährige jahrelang für seinen Heimatverein Schwabsberg-Buch (Kreisliga A II) spielte, wechselte er vergangenen Sommer zur SGB in die Landesliga. Dort ist er mit 15

weiter
  • 671 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: SG Bettringen II – SV Göggingen Sonntag, 15 Uhr: Mögglingen – TSV Waldhausen TSV Böbingen – TSB Gmünd Schechingen – TV Herlikofen Heuchlingen – FC Bargau II TV Straßdorf – TSV Mutlangen Essingen II – Hofherrnw. II Großdeinbach – Waldstetten II

weiter
  • 456 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: Tannhausen – Schwabsberg Stödtlen – Dorfmerkingen II Hüttlingen – AdelmannsfeldenPfahlheim – Union Wasseralf. SV Wört – FC Röhlingen Spfr Rosenberg – SV Kerkingen TV Bopfingen – VfB Ellenberg Westhausen – Nordh.-Zippl.

weiter
  • 417 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: SF Lorch II – FC Durlangen Sonntag, 15 Uhr: Rechberg – Türkgücü Gmünd TV Lindach – TV Herlikofen II Hintersteinenb. – FC Spraitbach FC Alfdorf – TV Weiler TSF Gschwend – Ermis Gmünd

weiter
  • 465 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Mögglingen II – Ruppertshofen Böbingen II – SV Hussenhofen FC Schechingen II – Heubach II Heuchlingen II – Frickenhofen Sonntag, 15 Uhr: SV Lautern – FC Durlangen II Hohenstadt/U. – Bartholomä

weiter
  • 548 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: Neuler II – Neunheim/Rindelb. Sonntag, 15 Uhr: Union W’alf. II – Lauchheim II Fachsenf./Dew. – Ellwangen II Eigenzell – SSV Aalen II DJK Aalen – TSG Abtsgmünd Spfr Eggenrot – SG Schrezheim SV Dalkingen – SV Jagstzell

weiter
  • 393 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Unterkochen II – FC Schloßberg SV Ebnat II – Kirchheim/Tr. II Sonntag, 15 Uhr: Rött./Ob./Aufh. – Kösinger SC SV Elchingen – SGM Riesbürg Ohmenheim – Unterschneidh. SV Lippach – SV Waldhausen II

weiter
  • 380 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 15 Uhr: Bissingen – Kön./Oberkochen II Niederst. – Auernh./Neresheim

weiter
  • 278 Leser

Revanche im Bruderduell?

Fußball, 3. Liga Kapitän Josef Welzmüller von der SpVgg Unterhaching hat die 1:3-Hinspielpleite gegen den VfR Aalen mit Maximilian Welzmüller noch nicht vergessen: „Ich bin heiß auf das Spiel.“

Josef Welzmüller ist ein sympathischer und offener Typ. Nach dem Spiel beim VfR Aalen im vergangenen November war der Kapitän der SpVgg Unterhaching allerdings ungewohnt still. Zu tief saß der Stachel nach der 1:3-Niederlage auf der Ostalb und dem verlorenen Bruderduell gegen Maximilian Welzmüller.

Die Schmach ist in Haching bis jetzt nicht vergessen.

weiter
  • 1069 Leser

SG2H empfängt Heidenheim

Handball, Bezirksliga Im Topspiel des Zweiten gegen den Vierten kann die SG2H einen großen Schritt Richtung Aufstieg machen.

Die SG Hofen/Hüttlingen hat am kommenden Samstag zum Abschluss der Saison nochmals eine schwere Aufgabe vor der Brust. Der Heidenheimer SB gastiert am Samstagabend in der Wasseralfinger Talsporthalle. Das Hinspiel im Dezember verlor man auswärts nach einer schwachen Leistung mit 27:31. Seitdem hat sich für die SG2H jedoch einiges geändert.

Nach einer

weiter
  • 153 Leser

Topduo muss auswärts ran

Fußball, Kreisliga B IV Zwei Teams stehen gleichauf an der Spitze.

In der B IV liegen der FC Schlossberg und die SG Riesbürg an der Spitze gleichauf (beide 43 Punkte). Das Lauern auf einen Patzer geht in die nächste Runde: Schlossberg spielt beim FV Unterkochen II, Riesbürg hab beim SV Elchingen die schwerere Aufgabe vor sich. Weiterhin realistische Chancen auf den Titel hat auch der SV Ebnat II auf Rang drei noch.

weiter
  • 175 Leser

TSG siegeshungrig

Fußball, Landesliga Die Bilger-Elf will beim taumelnden TSV Weilheim punkten.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Weilheim/Teck. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.

Der TSV Weilheim/Teck zählte vor der Saison bei vielen Experten zu den Favoriten auf den Titel in der Landesliga. Zu Beginn sah es so aus, als ob die Elf von Trainer Christopher Eisenhardt die Erwartungen erfüllen könnte. Doch

weiter
  • 147 Leser

Ü35 der TSG will nun auch Landestitel

Fußball Hofherrnweiler reist am Samstag als Meister Württembergs zum badischen Meister SV Allensbach. Anpfiff: 16 Uhr.

Das Finale um die Baden-Württembergische Meisterschaft der Ü35-Teams wird in diesem Jahr beim SV Allensbach am Bodensee ausgetragen. Als amtierender Württembergischer Meister reist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag in den Süden der Republik und möchte den Titel an den Sauerbach holen. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr.

Die Baden-Württembergische

weiter
  • 360 Leser

Zwei mit ähnlichem Verlauf

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Samstag Calcio Leinfelden-Echterdingen im Schönbrunnenstadion.

Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage... Die Achterbahnfahrt des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen in dieser Saison ist schon bemerkenswert. „Mittlerweile kann man festhalten, dass die Diskrepanz zwischen Heim- und Auswärtsauftritten schon enorm ist. Unsere Auswärtsschwäche ist leider unverkennbar“, sagt TSV-Trainer Dennis Hillebrand. Da

weiter
  • 188 Leser

Zahl des Tages

2

Mannschaften nur sind es, die in der Auswärtstabelle der Fußball-Verbandsliga hinter dem TSV Essingen stehen. Wie gut, dass der Drittletzte in dieser Rubrik am Wochenende ein Heimspiel hat: Calcio Leinfelden-Echterdingen ist zu Gast (Sa, 15.30 Uhr).

weiter
  • 294 Leser

FCH erwartet den SV Sandhausen

2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim steckt weiter mitten im engen Abstiegskampf und erwartet am Sonntag den SV Sandhausen. Mit 42 Punkten steht Sandhausen im sicheren Mittelfeld – der FCH macht zu Hause Jagd auf die drei Zähler. Anpfiff in der Voith-Arena ist am Sonntag, 13.30 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 300 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: 1. FC Heiningen – Weilimdorf Sonntag, 15 Uhr: TSV Köngen – N.A.F.I. Stuttgart SG Bettringen – TSV Blaustein Frickenhausen – TSV Bad Boll TSV Buch - 1. FC Bargau Nürtingen – TSGV Waldstetten Weilheim – TSG Hofherrnweiler Echterdingen – SV Ebersbach

weiter
  • 443 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – FC Wangen Samstag, 15.30 Uhr: Öhringen – VfB Neckarrems Tübingen – Spfr Dorfmerkingen FSV Hollenbach – Rutesheim Pfullingen – Schwäbisch Hall FC Normannia – FC 07 Albstadt Essingen – Calcio Leinf.-Echterd. Ehingen-Süd – VfL Sindelfingen

weiter
  • 330 Leser

Beim Ausgleichssport einer der Besten

Tennis „U8-Porsche-Mini-Cup“ Hannes Wilhelm kämpft in Stuttgart um den Turniersieg.

Hannes Wilhelm liebt das Spiel mit Bällen. Der siebenjährige Härtsfelder ist vor allem ein leidenschaftlicher Fußballer, der für die F-Junioren des SV Waldhausen auf Torejagd geht. „Nebenbei spielt er auch noch sehr gerne Tennis“, erzählt Hannes’ Vater und F-Jugend-Trainer Holger Wilhelm.

Nur: Tennis kann schon bald mehr als nur ein

weiter
  • 522 Leser

Überregional (15)

Der unterhaltsame Rechthaber

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer wirbt in Ulm dafür, die Flüchtlingsdebatte „besprechbar“ zu halten. Stuttgart 21 will er, als einer „der grünsten Grünen“, nicht mehr stoppen.
Es ist schon kurz nach 19 Uhr. Im Ulmer Stadthaus warten rund 350 Leute auf den Gast des „Forums“ der SÜDWEST PRESSE. Boris Palmer, dessen EC Verspätung hatte, ist noch in der Bahnhofstraße unterwegs. Als ihm dort ein Radfahrer mit wahnsinniger Geschwindigkeit begegnet, beginnt Palmer zu fuchteln. Er will den dunkelhäutigen Radler stoppen, weiter
Parteien

Die neue Härte

Mit 92 Abgeordneten ist die AfD im Bundestag vertreten. Das hat die Debatten verändert. Systematische Provokationen erfordern passende Reaktionen.
Wahl der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel“, steht auf dem blauen Papier und darunter „ja – nein – enthalte mich“. Fotografiert wurde der Stimmzettel in einer Toilettenkabine, ins Netz gestellt vom AfD-Abgeordneten Stephan Brandner. Kanzlerwahl und Klopapier – für die Parlamentarier der anderen Fraktionen ein Tiefpunkt. weiter
  • 5
  • 1754 Leser
Glosse

Die Schuppen der Mächtigen

Es war der Arbeitersohn Gerhard Schröder, der die Schuppen ins politische Geschäft eingeführt hat. Ja, auch die Mächtigen der Welt werden bisweilen von dieser Eigenheit der Natur heimgesucht. Den kleinen weißen Hautteilchen ist nämlich völlig egal, ob sie auf einer Trainingsjacke oder auf Kanzlerschultern liegen. Hässlich aussehen tun sie in jedem Fall. weiter
  • 1236 Leser

Ein Mann, der immer nur davonläuft

Der neue Roman von Norbert Gstrein handelt von einer Ehe, dem Klimawandel und der Migration.
Norbert Gstreins Hauptfiguren sind nicht zwingend sympathisch. In seinem neuen Roman „Die kommenden Jahre“ ist Richard „eine problematische Figur, die moralisch etwas schwach ist“, wie der österreichische Autor auf Lesereise in Langenau bei Ulm selbst sagte. Hält sich der Glaziologe Richard am liebsten aus allem raus, so ist weiter
  • 290 Leser

Förderfonds für Spiele-Entwickler

Die Branche erhofft sich, dass die Bundesregierung die Wettbewerbssituation der deutschen Unternehmen verbessert. Die Nachfrage nach den Produkten steigt weltweit.
Die Games-Branche hat auf der Gamesweek in Berlin ein konkretes Modell für die Förderung von Entwicklerstudios in Deutschland vorgestellt. „CDU, CSU und SPD haben sich in ihrem Koalitionsvertrag auf einen Förderfonds für Games geeinigt“, sagte Felix Falk, Geschäftsführer des neuen Branchenverbandes Game. Kernpunkt des Modellvorschlags ist weiter
  • 1
  • 1421 Leser
Syrien

Geberkonferenz endet mit magerem Ergebnis

3,6 Millarden Euro stellen 80 Staaten für die Hilfe bereit – weit weniger als die Initiatoren erhofft hatten. Deutschland arbeitet nun an einer diplomatischen Lösung mit.
Auch erfahrenen Katastrophenhelfern fällt es schwer, die Lage in Syrien angemessen zu beschreiben: Von einer „enormen menschlichen Tragödie“ spricht der EU-Kommissar für Krisenhilfe, Christos Stylianides. UN-Nothilfekoordinator Mark Lowcock sagt: „In Syrien erlebt die Welt die größte humanitäre Krise unserer Zeit.“ Die Lage habe weiter
  • 1202 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Dieseltechnologie von Bosch

Keine Ausrede mehr

Es wird ein frommer Wunsch des Bosch-Chefs Volkmar Denner bleiben, dass die Debatte um das Ende des Diesels ad acta gelegt wird – zumindest vorerst. So hoffnungsvoll die innovative Technik ist, die die Stickoxid-Emissionen auf ein Zehntel des gesetzlichen Grenzwertes reduziert, so emotional und ideologisch wird die Debatte hierzulande geführt. weiter
  • 889 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zum Kreuzzeichen in Bayern

Mehr als ein Lebensgefühl

Eines ist Markus Söder sicher: Aufmerksamkeit. Vom 1. Juni an muss in jeder bayerischen Behörde ein Kreuz hängen. Als christliches Symbol will der Ministerpräsident das Kreuz nicht verstanden wissen, mehr als Ausdruck „bayerischer Identität und Lebensart“. So wie die Weißwurst und der süße Senf. Oder meint er wirklich, dass zur bayerischen weiter
Landtag

Mit blauem Auge ins Vize-Amt

Die Wahl Sabine Kurtz' zur Vizepräsidentin wirft ein Schlaglicht auf grün-schwarze Befindlichkeiten.
„Natürlich hat das enorm geschadet“, sagt CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart, als alles vorbei ist. „Es war auch ein grobes Foul.“ Die Gefoulte macht gute Miene zum groben Spiel. „Das belastet mich persönlich überhaupt nicht“, sagt CDU-Abgeordnete Sabine Kurtz. „Ich bin fest davon überzeugt, es ging nicht um weiter
  • 227 Leser
Justiz

Neue Täter-Datei nach Freiburger Mord geplant

Der Austausch von Informationen soll besser werden. Justizminister Wolf sieht Drittstaatler als Problem.
Der international beachtete Mord an der Freiburger Studentin Maria Ladenburger soll Folgen für das Europarecht haben, doch um die Details wird noch gerungen. In einem Schreiben an Europa-Abgeordnete wirbt Baden-Württembergs Minister für Justiz und Europa, Guido Wolf (CDU), dafür, Verurteilungen von EU-Bürgern unter bestimmten Umständen auch in einer weiter
  • 249 Leser

Notbremse nach dem Skandal

Mit der folgenreichen Vergabe an den als antisemitisch kritisierten Rap von Kollegah und Farid Bang ist die Glamour-Gala am Ende. Der Echo wird abgeschafft.
Aus für den Echo. Den Musikpreis wird es nach dem Eklat um die Ehrung für die Rapper Kollegah und Farid Bang nicht mehr geben. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie gestern in Berlin mit. Er reagierte damit auf die Empörung über die Preisvergabe an das als antisemitisch kritisierte Rap-Album „Jung, Brutal, Gutaussehend 3“. Bereits weiter
  • 346 Leser
Parteien

Ruf nach Neustart in der SPD

Junge Genossen fordern eine inhaltliche Neuausrichtung – und die Aufarbeitung von Fehlern während der grün-roten Regierungszeit.
Eine Reihe junger Sozialdemokraten macht sich für eine inhaltliche Neuausrichtung der Südwest-SPD stark. „Wir müssen uns als SPD Baden-Württemberg grundsätzlich neu aufstellen. Der Landesverband braucht endlich Klarheit über seine politischen Ziele und Orientierung durch die Parteispitze“, fordert Juso-Landeschef Leon Hahn (26). „Wir weiter
  • 276 Leser
Kommentar Jürgen Kanold zum Aus für den Musikpreis

Spätes Echo

Tag für Tag entstaubte ein anderer Musiker seinen Echo und gab ihn, unter moralisch-öffentlichem Druck, empört zurück. Wer hat noch einen, wer hat noch nicht? Es war ein Skandal, dass die Jury dieses Musikpreises das mit antisemitischen Textzeilen bewusst provozierende Album der Rapper Kollegah und Farid Bang auszeichnete. Die Protestwelle freilich weiter
  • 1190 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum deutsch-amerikanischen Verhältnis

Tief verbunden

Donald Trump betrachtet, so heißt es immer wieder, Außenpolitik als eine Besprechung unter den Chefs der jeweiligen Länder. Kommt der US-Präsident mit dem Regierungschef von Frankreich, Emmanuel Macron, gut aus, stimmt in seinen Augen auch das Verhältnis beider Länder. Kann Trump sein Gegenüber – aus was für Gründen auch immer – nicht leiden, weiter
  • 1200 Leser

Von den Nazis unter Wert gekauft

Baden-Württemberg gibt sieben Objekte an die Erben des Kunsthändlers Siegfried Lämmle zurück.
Gut 80 Jahre nach umstrittenen Ankäufen hat Baden-Württemberg den Erben des jüdischen Kunsthändlers Siegfried Lämmle sieben Objekte zurückgegeben. „Der Fall zeigt wieder, wie wichtig es ist, dass unsere Museen ihre Bestände proaktiv auf mögliches NS-Raubgut hin untersuchen“, sagte die Leiterin der Kunstabteilung im Wissenschaftsministerium, weiter
  • 403 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zur geplanten Erweiterung des Milchviehbetriebs Kobeleshof:

45 000 Tonnen Biomüll sollten für die geplante Bioerdgasanlage bei Röhlingen hertransportiert werden, 30 000 Tonnen Reststoffe wieder weg. Verständlich, dass die Röhlinger den Verkehr fürchteten und sich lautstark wehrten. Aber schade um das ökologisch sehr sinnvolle Projekt, aus Biomüll Erdgas zu erzeugen. Auf dem Kobeleshof müssen bei dem Ziel von

weiter
Lesermeinung

Zu: Stadtwerken und -verwaltung

Kundenfreundlichkeit, so liest und hört man es immer öfter, wird bei unserer Stadtverwaltung und den Stadtwerken großgeschrieben. Leider wirkt sie sich nicht immer so positiv aus, wie man es als Bürger dieser Stadt erwartet. Als wir kürzlich am späten Nachmittag von der Arbeit kamen, konnten wir nicht zu unserem Wohnhaus gelangen, da ein Ungetüm an

weiter

Warum fehlt es an bezahlbarem Wohnraum?

In erster Linie muss die soziale Ungleichheit bekämpft werden, wenn die sich vertiefende Kluft zwischen Arm und Reich nicht weiter vergrößert werden soll. Genau diese bildet den materiellen Nährboden für Rechtspopulismus, Rassismus und Nationalismus. Das beste Mittel gegen den Rechtspopulismus war und ist eine gute Sozialpolitik,

weiter
  • 2
  • 3371 Leser

Klanglicht - Von der Seele in den Himmel

Elias Opferkuch

Mit seinem neuen Soloprogramm schlägt der junge Pianist Elias Opferkuch eine kontrastreiche Brücke zwischen den Epochen. Virtuos und zugleich ein- fühlsam transportiert er die Anliegen und Emotionen großer Komponisten.Zu hören sein werden Werke von Bach, Liszt, Stravinsky und Ravel. Das Pro- gramm zeichnet eine

weiter
  • 3
  • 1948 Leser

Satzungsänderung und Neuwahlen bei der Kolpingsfamilie Aalen 2018 im Zeichen des 50-jährigen Hüttenjubiläums

Auf ein ereignisreiches Jahr 2017 konnte die Kolpingsfamilie Aalen bei ihrer Mitgliederversammlung zurückblicken. Davon zeugten die einzelnen Berichte. Einstimmig wurde eine neue Satzung beschlossen.

Strukturelle und gesetzliche Änderungen der vergangenen Jahre sowie die ver-bindliche Vorgabe einer Mustersatzung durch das Kolpingwerk Deutschland

weiter
  • 1
  • 1796 Leser

inSchwaben.de (6)

Baby Doll: Einzigartiges Farbmuster

Die pinkfarbene Blüte mit weißen Punkten sticht aus dem Sortiment hervor. Bei der Selektion der „Baby Doll“, die keine Gentechnikpflanze ist, wurde auf gute Eigenschaften, die den Gartenliebhaber erfreuen, großen Wert gelegt. Petunien gehören zur Familie der Nachtschattengewächse, ebenso wie der verwandte Ziertabak. GVBWH

weiter
  • 1015 Leser

Lassen Sie Blüten und Blumen sprechen

Passend zum Beginn der Sommersaison zeigen Gärtnereien der Region ihr vielfältiges Angebot. Die Besucher können die Produktionen besichtigen, sich Anregungen holen oder sich an den vielen Farben erfreuen. Für Groß und Klein wird ein interessantes Programm geboten.

Ostalbkreis. Einiges ist geboten am kommenden Wochenende und am 1. Mai für Pflanzen- und Gartenfreunde, wenn mehrere Gärtnereien wieder den Tag der offenen Gärtnerei begehen. Die Gewächshäuser werden teilweise für Besucher geöffnet und die Interessierten können die Neuheiten bestaunen. Mit der „Baby Doll“ ist eine bezaubernde Hängepetunie

weiter
  • 1688 Leser

Kirchers Philosophie: Erfrischend anders

Die Kunden dürfen von Optik Kircher Außergewöhnliches erwarten: Besondere Leistungen rund um die Brille für gutes Sehen und gutes Aussehen. Gelebt wird dieser Anspruch nicht zuletzt durch ein hervorragend ausgebildetes und hoch motiviertes Team.

Aalen. Kurz vor 18 Uhr betrete ich die Firma Optik Kircher, es wuselt noch alles durcheinander, aber dann ist Tagesende, die letzten Kunden verlassen den Laden. Doch die Mitarbeiter rennen nicht einfach davon. Man trifft sich noch auf ein Glas in der Küche, bespricht das eine und andere, eine geradezu familiäre Situation. Vom Lehrling bis zum Meister

weiter

Handels- und Gewerbeverein feiert Jubiläum

Das 20-jährige Bestehen des HGV Rainau wird standesgemäß mit einer großen Leistungsschau in der Schwabsberger Jagsttalhalle gefeiert.

Die Aussteller präsentieren ein umfassendes Leistungsspektrum und die Besucher dürfen sich auf ein tolles Rahmenprogramm freuen.

Rainau. Sein zwanzigjähriges Bestehen feiert der Handels- und Gewerbeverein Rainau (HGV) am kommenden Wochenende mit einer Gewerbeschau in der Jagsttalhalle in Schwabsberg. Turnusgemäß alle fünf Jahre findet diese Leistungsschau statt und krönt diesmal das Jubiläum.

Informationen, Unterhaltung und Aktionen zum Mitmachen werden am Samstagnachmittag

weiter
  • 1704 Leser

Vorbeischauen und ausgiebig ausprobieren

Bei Mehmet’s Fahrradservice fachsimpeln, vor dem Haus ausprobieren, Probe fahren und Lust auf Fahrradtouren bekommen.

Aalen-Oberalfingen. Das Frühjahr und die Radfahrsaison lässt sich mittlerweile nicht mehr aufhalten. Pannenfrei und mit einem tollen und zuverlässigen Rad die Fahrradmonate zu genießen, muss nicht schwer sein. Wer auf der Suche nach einem neuen Zweirad ist, darf gerne in Oberalfingen bei Mehmet’s Fahrradservice vorbeischauen. Der Händler freut

weiter
  • 1191 Leser

Naturmaterialien für ein gesünderes Zuhause

Nach dem Plastik-Synthetik-Boom vergangener Jahre liegt der „Know-Your-Roots“-Geist wieder in der Luft. Es wird sich wieder erinnert daran, dass draußen vor der Haustür noch anderes wartet außer Pentachlorphenol (PCP) und Polyester. Die Natur wird nämlich wieder verstärkt in den Innenraum geholt und das hat auch seine guten Gründe. Welche das sind, welche natürlichen Materialien man wo einsetzen kann und welche Rolle Qualität und Herstellung dabei spielen, lesen Sie hier.

Wer gestaltet warum seine Einrichtung mit natürlichen Materialien?Worauf „Aussteiger“ und „Lifestyle-Gurus“ schon längst gekommen sind, erfasst jetzt auch weitere Teile der Bevölkerung. Materialien, die nur minimal behandelt werden, bis sie schließlich in unserem Wohnraum für uns zweckdienlich sind,

weiter
  • 2362 Leser