Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. Mai 2018

anzeigen

Regional (105)

Polizeibericht

Gasalarm

Aalen. Am Sonntagabend rückte die Feuerwehr in die Gartenstraße aus, weil befürchtet wurde, dass ein Gasleck verursacht worden war. An einer Erdgaszapfsäule hatte eine 68-Jährige ihren Pkw betankt und beim Wegfahren vergessen, den Einfüllstutzen zurückzuhängen. Der Notstopp stoppte den Gasaustritt.

weiter
  • 666 Leser

Gemeinsamer Pilgerweg

Panoramaweg Die Kirchengemeinden laden am Samstag ein.

Aalen. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde laden am Samstag, 5. Mai, zu einer ökumenischen Pilgerwanderung auf dem Panoramaweg ein. Start ist um 8.45 Uhr am ZOB. Mit dem Bus geht es zum Wanderparkplatz Triumphstadt. Abmarsch ist um 9 Uhr an der Augustinuskirche. Auf dem Weg über Unterkochen, Himmlingen, die Weiße Steige und Röthardt

weiter
  • 200 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer gestürzt

Abtsgmünd. Ein 29-Jähriger befuhr am Montag, gegen 17.35 Uhr, mit seiner Yamaha die B 19 von Untergröningen in Richtung Abtsgmünd. In einer Linkskurve, kurz vor der Abzweigung „Schäufele“, kam er, wie die Polizei vermutet aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, von der Fahrbahn ab. Etwa 150 Meter weiter im angrenzenden Acker stürzte er, wobei er sich

weiter
  • 196 Leser

Remix-Disco kommt an

Inklusion Wo Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam abtanzen.

Aalen. Zum vierten Mal fand die Remix-Disco des Beirats von Menschen mit Behinderung der Stadt Aalen in Kooperation mit dem Haus der Jugend statt. „Jedes Mal konnten wir die Besucherzahlen steigern“, freuten sich die Sprecher des Beirats von Menschen mit Behinderungen, Alexandra Argauer und Martin Kleinke. „Stetig an dem Konzept zu

weiter
  • 102 Leser
Polizeibericht

Schwer verletzt

Essingen-Lauterburg. Ein Motorradfahrer ist am Dienstag gegen 13.30 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Landstraße zwischen Essingen und Lauterburg mit einem Auto zusammengestoßen. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

weiter
  • 1234 Leser

Sind Schüsse gefallen?

Polizei Zu einem Vorfall am Gmünder Torplatz sind Zeugen gesucht.

Aalen. Am Samstagnachmittag gingen bei der Polizei mehrere Anrufe ein, dass der Gmünder Torplatz von rund 20 Fahrzeugen blockiert werde. Aus zumindest einem der Fahrzeuge sollen auch Schüsse abgegeben worden sein. Die Polizei traf anschließend gegen 17.30 Uhr in der Bahnhofstraße eine Fahrzeugkolonne an, die wohl alle zu einer Hochzeitsgesellschaft

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

Umgesägter Baum

Aalen-Ebnat. Ein 59-Jähriger fuhr am Dienstag, gegen 5.30 Uhr mit seinem Auto auf der Ebnater Steige. Er sah noch, dass ein vorausfahrendes Auto plötzlich abbremste und nach rechts in einen Feldweg fuhr. Er selbst bemerkte den Baum, der quer über der Fahrbahn lag, zu spät und fuhr mittendurch. An seinem Auto entstand Totalschaden. Es musste abgeschleppt

weiter
  • 291 Leser
Polizeibericht

Von der Sonne geblendet

Aalen. Am Montag, gegen 18 Uhr, befuhr eine 75-Jährige die Hegelstraße in Richtung Alte Heidenheimer Straße. Wegen der tief stehenden Sonne übersah sie eine Verkehrsinsel und fuhr darüber hinweg. Dabei beschädigte sie die dort stehenden Verkehrszeichen. Die Fahrerin blieb unverletzt. Schaden: 5000 Euro.

weiter
  • 880 Leser

26-Jähriger fliegt aus Gaststätte

Polizei Ein Gast randaliert, pöbelt Gäste an und versetzt einem Mann einen massiven Faustschlag. Was dann passiert.

Aalen. Verdacht auf Kieferbruch lautete die erste Diagnose der Rettungskräfte vor Ort, die einen Mann in der Innenstadt nach einem wohl massiven Faustschlag ins Gesicht erstversorgten. Vorausgegangen war der Rausschmiss eines 26-jährigen Gastes aus einer Gaststätte in der Fußgängerzone, weil der randalierte und Gäste anpöbelte, so berichtet die Polizei.

weiter
Guten Morgen

Ein Schläfchen in Ehren ...

Andrea Hafner über das Glück und Unglück eines tiefen Schlafs.

Ab und zu erreichen uns durchaus auch Polizeimeldungen, die uns zum Lachen bringen. Oder zum Freuen. So wie diese eine: Ein kleines Mädchen, sehr aufgeregt, ruft willkürlich eine Nummer an, weil die Mama nicht mehr aufwacht. Dann war der Angerufene aufgeregt, weil das Kind ihm weder Name noch Adresse mitteilte. Zum guten Glück reagierte der Mann trotzdem

weiter

Für faire Obst-Preise

Ausstellung Weltladen und Um-Welthaus präsentieren „Make Fruit Fair“.

Aalen. Obwohl tropische Früchte einen weiten Weg hinter sich haben, sind sie oft billiger als regionales Obst. Wer zahlt eigentlich den Preis dafür? Das ist Thema der Ausstellung „Make Fruit Fair!“, die der Weltladen Aalen in Kooperation mit der Genossenschaft „act for transformation“ von Mittwoch, 2. Mai, bis Freitag, 1. Juni,

weiter
  • 443 Leser

Sommerboten in 700 roten Blumenkübeln

Sommeraktion Sie läuten den Sommer ein, die von der Baumschule Weber, Adelmannsfelden, und der Gärtnerei Goldammer, Tannhausen, bepflanzten roten Blumenkübel vor dem Rathausbrunnen. Insgesamt 700 dieser Sommerboten werden an Straßen und Plätzen der City aufgestellt. Foto: opo

weiter
  • 2
  • 1268 Leser

Zahl des Tages

200

Jahre alt würde Karl Marx am 5. Mai werden. Bei der Maikundgebung auf dem Aalener Marktplatz hat die IG-Metall-Jugend den Philosophen wieder auferstehen lassen.

weiter
  • 406 Leser

Als Fußgänger in Aalen

Aalen. Im Rathaus beginnt am Donnerstag, 3. Mai, um 15 Uhr die Sitzung des ATUS. Beraten wird über den Abschlussbericht des Fußverkehrs-Checks 2017, zwei Bebauungspläne und die Maßnahmen der Stadtverwaltung gegen das Artensterben.

weiter
  • 447 Leser

Versammlung verschoben

Aalen-Wasseralfingen. Die für Mittwoch, 2. Mai, terminierte außerordentliche Mitgliederversammlung des TSV Wasseralfingen muss wegen der geplanten Vereinsverschmelzung mit dem MTV Aalen und der DJK Aalen auf Juni oder Juli verschoben werden.

weiter
  • 627 Leser
Kurz und bündig

Bilderwechsel im Rathausfoyer

Aalen. Im Rathausfoyer steht der nächste „Bilderwechsel“ an. Vom Theater der Stadt Aalen inszenierte Bilder aus dem „Boulvard Ulmer Straße“ werden mit Texten namhafter Autoren als Bild- und Hörspiele lebendig. Am Mittwoch, 2. Mai, wird um 12 Uhr ein neues Motiv präsentiert.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

CDU zu Gesundheit und Pflege

Aalen. Die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karin Maag, ist am Donnerstag, 3. Mai, um 18 Uhr zu Gast beim CDU-Ortsverband Aalen im Rettungszentrum. Sie spricht zum Thema „Gesundheit und Pflege in der neuen Legislaturperiode“.

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zurück ins Leben

Aalen. Das „Lebenscafé“ des ökumenischen Hospizdienstes Aalen ist ein regelmäßiges Angebot für Menschen, die nach einem Verlust allein sind und den Weg zurück ins Leben wagen. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 2. Mai, um 15 Uhr im Café Schieber am Spritzenhausplatz.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Geschichten- und Bastelkiste

Aalen. „Nino das Glühwürmchen“ wird am Donnerstag, 3. Mai, um 16 Uhr in der Kinderbibliothek im Torhaus für Kinder ab 5 Jahren vorgelesen. Im Anschluss wird ein Glühwürmchen gebastelt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 424 Leser
Kurz und bündig

Meeressaurier im Jurameer

Aalen. Die Fischsaurierspezialistin Dr. Erin Maxwell vom Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart spricht am Mittwoch, 2. Mai, um 20 Uhr im Stadthallenrestaurant über „Neue Erkenntnisse über frühjurassische Meeressaurier der Schwäbischen Alb“.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Neue Lieblingsbücher

Aalen. Neuerscheinungen im Frühjahr/Sommer 2018 stellt das Team der Buchhandlung Osiander am Freitag, 4. Mai, um 20 Uhr vor. Der Eintritt ist frei, Anmeldung erbeten unter Telefon (07361) 526580.

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Reitkurs in den Pfingstferien

Aalen-Fachsenfeld. Der Reitverein Fachsenfeld bietet in den Pfingstferien vom 28. bis 30. Mai einen Reitkurs an. Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können täglich von 9 bis 12 Uhr reiten und voltigieren sowie sich im Umgang mit den Pferden üben und gemeinsam spielen. Der dreitägige Kurs kostet 75 Euro. Anmeldungen sind bei Miriam Kabitzky möglich, Handy

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Schülerzahlen und Theater

Aalen. Der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss tagt am Mittwoch, 2. Mai, um 15 Uhr im Rathaus. Es geht um die Anmeldezahlen an den Schulen, den Zuschuss für die Eisbahn im Greut 2018/19, den Bericht des Theaters sowie die Unterstützungssysteme für die Kitas.

weiter
  • 468 Leser

Elternabend in der Lola

SchwäPo-Aktion Am Freitag, 4. Mai, ab 21 Uhr. Mit Hits der 80er bis heute.

Aalen. Die SchwäPo lädt zum Tanz. Bereits zum dritten Mal startet am Freitag, 4. Mai, die große Ü-35 Disco in der Lola beim Kinocenter. Was auf den Plattenteller kommt, bestimmt ein echtes SchwäPo-Urgestein. Otto Köhler arbeitet als Medienberater im Verlag. Am Freitag wird er ab 21 Uhr die Hits der 80er, 90er und das Beste von gestern bis heute auflegen.

weiter
  • 571 Leser

Der erste gemeinsame Auftritt

Musik Bei „Swing at the Westside“ stehen die „Big Baand“ und „Zwiepack“ auf der Bühne im Weststadtzentrum. Freunde des Jazz, Fusion, Swing und Blues kommen auf ihre Kosten.

Aalen

Swing at the Westside“, so etwas gab es noch nie: Die Big Baand aus Aalen machte gemeinsame Sache mit dem Duo Zwiepack. Die Jazz-, Fusion-, Swing- und Blues-Freunde, die ins Weststadtzentrum gekommen waren, durften sich auf eine besondere Mischung freuen.

Zum einen auf die Band um Dirigenten und Posaunisten Matthias Blumenschein, die ihr

weiter
  • 333 Leser

Zahl des Tages

90

Jahre alt, heißt es, wurde Hippokrates von Kos (460-370 v. Chr.). Er war griechischer Arzt und gilt als der „Vater der modernen Medizin“. Hippokrates wurde schon zu Lebzeiten hoch verehrt. Nach ihm ist der hippokratische Eid benannt.

weiter
  • 701 Leser

Auftakt Mit Musik und Literatur

Aalen. Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung mit Ulla Reyle geht die Veranstaltungsreihe „Ruhestand!? – Die Segel neu setzen“ in die zweite Runde.

Mit dem Titel AUFTAKT – Impulse und Musik zum Thema Ruhestand wird am Freitag, 4. Mai, um 18 Uhr im c•punkt beim Haus der katholischen Kirche, Weidenfelder Straße 12, in

weiter
  • 103 Leser

Forstrevier Brennholz und Astholz ersteigern

Aalen-Wasseralfingen. Das Landratsamt Ostalbkreis, Forstaußenstelle Abtsgmünd, versteigert am Donnerstag, 3. Mai, um 17.30 Uhr im „Waldgasthof Erzgrube“ in Wasseralfingen aus dem Forstrevier Röthardt Flächenlose (Astholz) und Brennholzpolter aus den Staatswalddistrikten Kostrot, Mönchsbuch, Bohler und Braunenberg. Die Waldwege dürfen dazu

weiter

ÖPNV Fahrgastbeirat trifft sich

Aalen. Am Donnerstag, 3. Mai, trifft sich um 18 Uhr der Fahrgastbeirat im Landratsamt, Gartenstraße 105; Dienststelle Nahverkehr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Bericht über den bundesweiten Fachtag der Begleitservices im ÖPNV, die Erreichbarkeit öffentlicher Einrichtungen mit dem Nahverkehr und aktuelle Themen des Nahverkehrs. Die Räume

weiter
  • 104 Leser

Debatte um den Brexit im Studium Generale

Hochschule Aalen Bürgerdialog zum Thema „Wohin führt der Brexit? – Eine Halbzeitbetrachtung“.

Aalen. Zu einem Bürgerdialog mit dem Titel „Wohin führt der Brexit? – Eine Halbzeitbetrachtung“ waren Studierende der Hochschule Aalen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger vom EUROPoint Ostalb und der Hochschule Aalen im Rahmen des Studium Generale in die Aula der Hochschule Aalen eingeladen.

Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle,

weiter
  • 118 Leser

Die Wiese als Naturapotheke

Information Naturparkführerin Helene Angstenberger macht in Abtsgmünd bei einem Rundgang durch den Hopfengarten Lust auf gesunde Frühlingskräuter.

Abtsgmünd

Mit Körbchen, Messer, Brett und jede Menge Wissenshunger treffen sich ein Dutzend Interessierte auf dem Parkplatz beim Abtsgmünder Hopfengarten. Dort werden sie von Helene Angstenberger erwartet, die jede Menge Wissenswertes über Frühlingskräuter bereithält. Gemeinsam geht es in den einstigen Hopfengarten – und dort auf die Suche nach

weiter
  • 378 Leser

Gewerkschaft informiert Ruheständler

Vorsorge Themen bei der GEW- Veranstaltung sind Kostenerstattung bei der Reha, die Mütterrente und Vollmachten im Alter.

Schwäbisch Gmünd. 150 Mitglieder im Ruhestand sowie ruhestandsnahe Kolleginnen und Kollegen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) aus den Kreisen Ostwürttemberg, Schwäbisch Hall, Göppingen und Schorndorf trafen sich im Congress-Centrum Schwäbisch Gmünd zu einem Informationsnachmittag.

Alfred König, Leiter der GEW-Landesrechtschutzstelle,

weiter

TSV hilft einer Drillingsfamilie

Soziales Alfdorfer Verein sponsort der Familie eine Mitgliedschaft.

Alfdorf. Drillinge sind am vergangenen Heiligabend in der Meuschenmühle bei Alfdorf zur Welt gekommen. Die Eltern Saskia Scheib und Michael Jany haben bereits drei Kinder. Die Mutter Saskia Scheib besucht mit den 3-, 4- und 6-jährigen Kindern das Kinderturnen des TSV Alfdorf.

Da Kinder teuer sind, haben sich die Verantwortlichen des Vereins überlegt,

weiter

VR-Bank Ostalb spendet 4000 Euro

Benefiz Die Bezirksvereinigung Ostalb der VR-Banken sponsert mit 4000 Euro die Sicherheitsaktion „fiftyFifty-Taxi“ und trägt so mit dazu bei, dass Jugendliche bis 25 Jahre weiterhin an Wochenenden im Ostalbkreis zum vergünstigten Preis mit dem Taxi nach Hause fahren können. Foto: privat

weiter
  • 582 Leser

„Grüner Daumen“ für Cannabis

Gericht Im Garten eines jungen Mannes, nördlich von Schwäbisch Gmünd, gedeiht ein stattlicher Busch.

Schwäbisch Gmünd. Einen „grünen Daumen“ bescheinigte Staatsanwältin Alexandra Müller-Seigfried dem jungen Mann. Verteidiger Frederic Gessier lobte die „gute Krume der Schwäbischen Alb“. Ob es nun am guten Boden oder am gärtnerischen Talent des 25-Jährigen lag: Jedenfalls fand die Polizei in seinem Garten eine Cannabispflanze,

weiter
  • 393 Leser

Besuch bei Kiesewetter

Bundestag „Grüne Schwestern“ sprechen mit dem Abgeordneten.

Ellwangen/Berlin. Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter konnte sich jetzt über Besuch aus seinem Wahlkreis freuen. Aus Ellwangen waren die „Grünen Schwestern“ nach Berlin gekommen und trafen ihn im Bundestagsgebäude.

In der lebhaften Diskussion drehte es sich vornehmlich um die internationalen Krisen und die Migrationspolitik. Themen,

weiter
  • 124 Leser

Last und Lust des Mittelalters erleben

Historie Zum Saisonstart präsentiert sich das Wäscherschloss mit einem neuen Konzept – von der gedeckten Tafel bis zur schweren Rüstung.

Wäschenbeuren

Den Winter über hat sich im Wäscherschloss vieles getan. Requisiteure arbeiteten mit dem Konservator und wissenschaftlichen Mitarbeiter der Staatlichen Schlösser und Gärten, Dr. Wolfgang Wiese, Hand in Hand. Das Ergebnis wurde beim Saisonstart am Dienstag präsentiert. Und der Tisch ist reichhaltig gedeckt – nicht nur im bildlichen

weiter
  • 640 Leser
Kurz und bündig

Pilgern vom Schönenberg aus

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Sonntag, 6. Mai, von 14 bis 19.30 Uhr zu einem Pilgerweg ein mit Wandern und Innehalten, spirituellen Impulsen und Weggesprächen sowie am Ende mit einer Andacht. Treffpunkt ist an der Wallfahrtskirche Schönenberg. Die Leitung haben Utta Hahn und Michaela Bremer. Anmeldung bis 2. Mai bei der Landpastoral,

weiter
Kurz und bündig

„Number Nine“ in Tannhausen

Tannhausen. „Number nine – The first generation“ spielt am Samstag, 12. Mai, auf Einladung des Fördervereins des VfB Tannhausen auf dem Festplatz in Tannhausen. In einem mehrstündigen, rockigen Auftritt wird den Classic-Rock-Songs vergangener Jahrzehnte Ehre erwiesen. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr.

weiter
  • 1047 Leser

Zahl des Tages

16 000

Bewerber konkurrieren in Österreich jedes Jahr um 1500 Studienplätze für Medizin. Abinoten sind für die Vergabe nicht entscheidend. Nur das Ergebnis im Medizinertest, dem sogenannten MedAT, zählt. Deniz Tafrali aus Rindelbach hat einen der begehrten Plätze an der Uni Graz ergattert und schließt demnächst sein Studium ab.

weiter
  • 914 Leser

Schäden Straßenränder brechen aus

Ellwangen-Schrezheim. Robert Köder berichtete im Ortschaftsrat Schrezheim von einem weiteren Straßenstück bei Altmannsrot, das sich senke. Auch Martin Gantner hat solche Bereiche festgestellt. Beide führen das auf die Kabelverlegearbeiten bei der Erschließung des Windparks „Rosenberg Süd“ zurück. Ortsvorsteher Schiele bekräftigte: „Das

weiter

Workshop Frauen sollen sich vernetzen

Neuler/Jagstregion. Alle Frauen in der Jagstregion treffen sich zum zweiten Workshop „Landkreisübergreifendes Frauennetzwerk“ am Samstag, 5. Mai, in der Begegnungsstätte in Neuler (beim DRK-Altenheim), von 10 bis 14.30 Uhr. Der Kreisfrauenrat Ostalb lädt ein, sich am Förderprogramm „Gut beraten“ zu beteiligen. Ziel der Workshops

weiter
  • 168 Leser

Flohmarkt in der Schule

Ellwangen. Die Klosterfeldschule in Ellwangen veranstaltet am Samstag, 5. Mai, von 11.30 bis 15 Uhr einen Flohmarkt für Kinder. Verkauft werden Spielzeug, Bücher, Kleidung und mehr. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

weiter
  • 752 Leser

Landfrauen-Frühlingsball

Ellwangen. Am Samstag, 5. Mai, findet ab 20 Uhr in der Eichenfeldhalle in Neunheim der Frühlingsball der Ellwanger Landfrauen statt. Es wird ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zum Tanz spielt „Kir Royal“.

weiter
  • 862 Leser

Technik ist nicht nur Männersache

Girl’s Day 28 Schülerinnen besuchten am Girl’s Day die Lehrwerkstatt der EnBW ODR. Mädchen und Technik? Kein Problem, warum auch. Da wurden Steuerungen programmiert und Kosten einer Straßenbeleuchtung berechnet. Infos über Ausbildungsmöglichkeiten bei der ODR gab’s auch. Foto: privat

weiter
  • 970 Leser

Hat der Liederschreiber Bob Dylan wirklich den Literatur-Nobelpreis verdient? Sind Lieder überhaupt Literatur? Und falls ja – kann Bob Dylan singen? Welche poetischen Techniken, welche lyrischen Strategien wendet er in seinen Liedern an? Stimmt es, dass er vieles aus der Bibel klaut? Fragen über Fragen – um sie geht es bei einem Vortrag

weiter
  • 121 Leser
Der besondere Tipp

20 Jahre Malerchor „Farbe-Freude-Spaß“

Der Malerchor „Farbe-Freude-Spaß“ feiert am Sonntag, 6. Mai, um 11 Uhr in der Gemeindehalle Straßdorf mit einer Matinee sein 20-jähriges Bestehen. Zusammen mit dem Akkordeonspielring Herlikofen, den Gmünder Einhornmusikanten und der Stimmbänd präsentieren die Maler ihr großes Repertoire. Nach dem musikalischen Teil bewirten ab 13 Uhr Helferinnen

weiter
  • 587 Leser

Ein Mittwoch mit vielen Wolken

Die Temperaturen steigen etwas an, bis 18 Grad.

Der Mittwoch bringt uns viele Wolken, die Sonne wird sich aber auch mal für längere Zeit zeigen. Die Temperaturen steigen auf maximal 15 bis 18 Grad. Die 15 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 werden es in Elchingen, 17 in Bopfingen und Ellwangen. Die 18 Grad gibts in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag wird

weiter

Sconvey steckt in der Klemme

Insolvenz Ehemalige Steiff-Tochter muss sich sanieren. 77 Mitarbeiter von der Insolvenz der Firma betroffen.

Giengen. Der Fördertechniker Sconvey hat Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Aalen hat Michael Pluta von der gleichnamigen Ulmer Restrukturierungsgesellschaft zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. „Wir führen den Geschäftsbetrieb vollumfänglich fort. Unser Ziel ist es, den Betrieb zu sanieren und dem Fördertechnikunternehmen eine Zukunftsperspektive

weiter
  • 3285 Leser

Kampa expandiert nach Italien

Baubranche Der Fertighausbauer Kampa eröffnet eine neue Niederlassung in Südtirol. Das Unternehmen will von einem europaweiten Trend profitieren. Schon 2017 stimmten die Zahlen.

Aalen/Meran

Die Sonne scheint in Südtirol ohnehin ein bisschen häufiger als im heimischen Waldhausen bei Aalen. Doch das schöne Wetter – auch zur Eröffnung des neuen Standorts ist es dem Unternehmen hold – ist natürlich nicht der Grund, warum der Fertighausbauer Kampa in den italienischen Markt expandiert. „Italien, vor allem der

weiter
  • 3172 Leser
Tagestipp

Das Leben der Fischsaurier

Neue Erkenntnisse über frühjurassische Meeressaurier der Schwäbischen Alb stehen im Mittelpunkt des Powerpoint-Vortrags von Fischsaurierspezialistin Dr. Erin Maxwell vom staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart. Die Expertin spricht auf Einladung der Geologengruppe Ostalb im Saal des Stadthallen-Restaurants in Aalen zu den Themen „Evolution,

weiter
  • 175 Leser

Das Publikum gekonnt ins „Vierfarbenland“ entführt

Kindermusical Stauferschule und Alemannenschule begeistern mit ihrer gemeinsamen Aufführung.

Bopfingen. Gemeinsame Sache haben Mädchen und Jungen der Stauferschule Bopfingen und der Alemannenschule in Kirchheim gemacht. Wochenlang wurde geprobt und dann am Ende das Musical „Vierfarbenland“ in der Stauferschule aufgeführt. Der Programmpunkt im Rahmen der Rieser Kulturtage wurde vom Publikum fleißig beklatscht. So positiv war die

weiter
  • 802 Leser
Kurz und bündig

Kiss präsentiert Poesie für Sie

Abtsgmünd-Untergröningen. Eine besondere Führung durch die Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ des Kunstvereins Kiss auf Schloss Untergröningen ist am Freitag, 4. Mai, um 19.30 Uhr. Bei „Poesie für Sie“ erfahren Teilnehmer Hintergründe und Wissenswertes zur Kunst und den Künstlern. Zudem gibt es Poesie und ein Glas Wein. Kosten:

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Online-Banking

Abtsgmünd. Eberhard Schurr spricht am Dienstag, 8. Mai, um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule über Online-Banking. Eintritt: zwei Euro. Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder unter www.vhs-ostalb.de

weiter
  • 1206 Leser
Kurz und bündig

Pflanzentauschbörse

Hüttlingen. Auf dem Parkplatz hinter der Begegnungsstätte öffnet am Samstag, 12. Mai, von 8.30 bis 12 Uhr die Hüttlinger Pflanzentauschbörse. Pflanzenspenden können ab 8.30 Uhr abgegeben werden. Die Bewirtung übernimmt die Klasse 9a des St.-Jakobus-Gymnasiums.

weiter
  • 810 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Lernblockaden

Abtsgmünd. Tosca Zastrow-Schönburg erklärt am Donnerstag, 3. Mai, in der Friedrich-von-Keller-Schule ab 19.30 Uhr, wie Lernblockaden erkannt und gelöst werden. Eintritt: zwei Euro. Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter (07361) 813243-0.

weiter
  • 1150 Leser
Kurz und bündig

Briefschreibkurs

Bopfingen. Am Donnerstag, 3. Mai, bietet Sigrid Müller einen Kurs über das Gestalten eines Geschäftsbriefs. Dieser läuft im DAA-PC-Schulungsraum von 13.30 Uhr bis 15.45 Uhr. Gebühr: 22,50 Euro und es können weitere Kosten im Wert von zehn Euro anfallen. Kenntnisse zu Windows und Word sind nötig.

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

Floriansfest

Bopfingen. Die Bopfinger Feuerwehr bittet am 6. Mai, ab 10 Uhr zum Floriansfest in der Feuerwache. Es gibt Schauübungen, Angebote für Kinder und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 857 Leser
Kurz und bündig

Homöopathie für Einsteiger

Bopfingen. Michaela Schenker berichtet am Mittwoch, 9. Mai, um 19.30 Uhr im Seelhaus über Grundlagen und Wirkung homöopathischer Behandlung. Eintritt frei, Spenden erbeten. Anmeldung Vhs Ostalb (07361) 813243-0; www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 822 Leser

Investition in Umweltschutz

Entwässerungskonzept Arbeiten an Druckleitung von Rommelag CMO zu Kläranlage Untergröningen laufen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Seit Ende 2017 wird bei der Firma Rommelag CMO das neue Entwässerungskonzept umgesetzt. Dieses sieht vor, Abwasserströme von Dächern, Abwasser und Produktionsabwasser zu trennen. Aktuell werden im Auftrag der Gemeinde Abtsgmünd zwischen dem Werksgelände und der Kläranlage Untergröningen eine separate, über 500 Meter lange

weiter
  • 299 Leser

Messen in der Josefskapelle

Kirche Die Pfarrkirche in Hohenstadt ist wegen Sanierung geschlossen.

Abtsgmünd-Hohenstadt. In der Pfarrkirche „Mariä Opferung“ in Hohenstadt werden die Blitzschutzanlage saniert sowie eine neue Elektrik und Heizung installiert. Daher muss die Pfarrkirche wohl bis Mitte Juni geschlossen bleiben; Ausnahmen sind vielleicht möglich an Pfingsten und Fronleichnam.

Der Kirchengemeinderat hat daher einstimmig beschlossen,

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Bopfingen. Henri Dunant, dem Gründer der Rotkreuzbewegung, ist der nächste Parkinson-Treff am Dienstag, 8. Mai, um 14 Uhr im DRK-Seniorenzentrum, Am Stadtgraben 84, gewidmet.

weiter
  • 816 Leser
Kurz und bündig

Party in der Schmiede

Bopfingen. „Neon beats“ heißt es am Freitag, 4. Mai, in der Schmiede. Für Musik sorgt das CRA-Team. Los geht es um 20.30 Uhr.

weiter
  • 903 Leser
Kurz und bündig

Schwaben erlesen

Bopfingen. Eine interaktive Lesung gibt es am Montag, 7. Mai, um 19 Uhr im Rathaussoler. Bernhard Hampp präsentiert sein Buch „Schwaben erlesen“. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 799 Leser

Sing4Joy meets Rock

Benefizkonzert Der Chor aus Aalen singt für das Café Vergissmeinnicht.

Abtsgmünd. Unter dem Motto „Sing4Joy meets Rock“ gibt der Aalener Chor unter der Leitung von Andreas Maile am Samstag, 5. Mai, um 19.30 Uhr in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd ein Benefizkonzert für das Café Vergissmeinnicht.

In der Einrichtung der Sozialstation Abtsgmünd werden an Demenz Erkrankte und ältere Menschen, die verwirrt,

weiter
  • 654 Leser
Kurz und bündig

Die jungen Schürzenjäger

Neresheim-Elchingen. Die jungen wilden „Schürzenjäger“ sind am Samstag, 5. Mai, zu Gast im Elchinger Musikantenstadl. In diesem Jahr gastieren die Schürzenjäger in großer Besetzung mit Bläsern auf dem Härtsfeld. Kartenvorverkauf unter mv-elchingen.de/schuerzenjaeger, bei Walter Gamerdinger in Aalen, im Autohaus Weber in Elchingen und an der Tankstelle

weiter
  • 927 Leser

Mostbesen im Köpplegarten

Freizeit Aktion an den Wochenenden um die alte Zimmerei zu erhalten.

Aalen-Ebnat. Die Werkstatt der alten Zimmerei im Köpplegarten Ebnat wird derzeit zu den Wochenenden zum Mostbesen. An den Öffnungstagen geht es jeweils um 17 Uhr los. Um dieses schöne Anwesen zu erhalten und weiterhin zu nutzen, betreiben Annegret und Roland Gentner eine Besenwirtschaft, den Mostbesen. Gekocht wird täglich frisch auf dem alten Holzherd

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Elchingen tagt

Neresheim-Elchingen. Der Ortschaftsrat Elchingen tagt am Donnerstag, 3. Mai, um 19 Uhr im Rathaus in Elchingen. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, Baugesuche, der Bauplatzpreis und die Erschließung des Baugebiets „Großkuchener Weg Nord II“, die Änderung des Bebauungsplans „Härtlesweg“ am Flugplatz, die Nutzung und Planungen für die

weiter
  • 765 Leser

Plätze frei für Workshops

Kulturforum Schorndorfer Gitarrentage vom 9. bis 13. Mai mit Konzerten.

Das Kulturforum steht von Mittwoch, 9. bis Sonntag, 13. Mai, ganz im Zeichen der Schorndorfer Gitarrentage. Für die 22. Auflage hat das Kulturforum Schorndorf zehn hochkarätige Musiker engagiert, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in fünftägigen Workshops ihr musikalisches Können vermitteln und abends zu ihren Konzerten einladen. Lokale Musiker

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Preisträgerkonzert

Neresheim. Das Preisträgerkonzert des Kammermusik-Wettbewerbs der Musikschule Neresheim beginnt am Donnerstag, 3. Mai, um 18 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Neresheim. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 738 Leser

Quintett jazzt im Frapé

Konzert Andreas Schmid Quintett ist an diesem Mittwoch in Aalen zu Gast.

Der Heidenheimer „Erpfenbrass“ Bassist und Sänger Andreas Schmid stellt an diesem Mittwoch, 2. Mai, ab 19.30 Uhr im „Frapé“ in Aalen seine neue Band mit jazzigen Eigenkompositionen vor. Das Andreas Schmid Quintett besteht aus jungen Musikern (Andreas Schmid, Kontrabass; Anton Mangold, Saxophon; Martin Sörös, Klavier; Philipp

weiter
  • 968 Leser
Kurz und bündig

Selbstgestrickte Liedle

Oberkochen. Paul Hug hat Lieder über Aufwachsen, Kindheit und Jugend in Oberkochen, besondere Erlebnisse und Geschichten verfasst. Am Freitag, 4. Mai, bringt er solche ab 19.30 Uhr im Mühlensaal zur Aufführung. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 748 Leser

Aufschwung bei der Schützengilde hält an

Vereine Die Oberkochener Schützen berichten bei der Jahreshauptversammlung über ausschließlich Positives.

Oberkochen. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim der Schützengilde (SGi) Oberkochen standen ausschließlich die Berichte des Vorstandsteams, die in diesem Jahr ausschließlich positiv ausfielen, wie der Vorsitzende Karl Kehrle resümierte. Kehrle freute sich, 31 Mitglieder der SGi Oberkochen, vom Jugend- bis zum Seniorenbereich, begrüßen

weiter
  • 159 Leser

Wallfahrt und Gottesdienst

Maria Eich Fest der Ebnater Freude an der Kapelle im Wald.

Aalen-Ebnat. Das Fest der „Ebnater Freude“, verbunden mit der 9. Sternwallfahrt der Seelsorgeeinheit Vorderes Härtsfeld/Oberes Kochertal wird am Sonntag, 6. Mai, gefeiert. Jeweils um 13.30 Uhr ist Abmarsch der Pilger am Römerkeller in Oberkochen und am Wasserturm in Hohenberg. Gegen 14.30 Uhr beginnt an der Kapelle Maria Eich eine feierliche

weiter
  • 135 Leser
Zur Person

Dr. Josef Rettenmeier

Wört. Am 2. Mai feiert der Wörter Unternehmer Dr. Josef Rettenmeier seinen 70. Geburtstag. Rettenmeier hat 1967 am Peutinger-Gymnasium in Ellwangen Abitur gemacht und danach an der Uni Erlangen Betriebswirtschaft studiert. Im Jahre 1974 trat er in den Betrieb seines Vaters ein. Seit 2000 firmiert das Unternehmen mit Sitz in Wilburgstetten als Rettenmeier

weiter
  • 1854 Leser
Kurz und bündig

Sprechtag Rentenversicherung

Ellwangen. Die Deutsche Rentenversicherung bietet am Donnerstag, 3. Mai, von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr einen Sprechtag im Rathaus Ellwangen, Zimmer 006, an. Anmeldung mit Angabe der Versicherungsnummer unter (07361) 9684-166.

weiter
  • 597 Leser
Kurz und bündig

Tourist-Information zu

Ellwangen. Die Tourist-Information Ellwangen bleibt am Mittwoch, 2. Mai, ganztägig wegen einer Fortbildung geschlossen.

weiter
  • 581 Leser
Benefizkonzert Im Stall der Familie Thomer fand wieder eine Veranstaltung zugunsten von sozialen Einrichtungen statt.

Ellwangen-Dettenroden. Die Familie Thomer in Dettenroden hatte erneut ihre Scheune ausgeräumt und sie für ein Benefizkonzert hergerichtet. Den musikalischen Auftakt bildete die Lippacher Band „Fun Connection“. Zudem sorgten das Duo „Beidsaitig“ und die Formation „Acoustic Groove“ (als Duo) in der rappelvollen Scheune

weiter
  • 323 Leser

„Leih dir ein Kind“ und andere Maischerze

Walpurgisnacht Auf originelle Art wurde in der Region Schabernack getrieben.

Aalen. Besondere Mühe haben Unbekannte sich für einen Maischerz an der Schättere-Trasse gegeben. Dort haben sie einen „Service-Point“ namens „Rent a kid“ eröffnet. Frei übersetzt heißt das: „Leih dir ein Kind“. Die Macher erläutern auf dem zugehörigen Schild, wie der Service funktioniert. Radfahrer sollen zehn Euro

weiter
  • 1373 Leser

Die Ära Schmid, Albrecht und Ziegelbauer ist zu Ende

Verabschiedung Die Kirchengemeinde Tannhausen verabschiedet Pfarrer Manfred Schmid in den Ruhestand.

Tannhausen. Die Kirchengemeinde St. Lukas hat sich bei einem Dankgottesdienst und einer Gemeindefeier von Pfarrer Manfred Schmid verabschiedet. Neben Schmid treten auch dessen Haushälterin Frieda Albrecht und die Pfarrsekretärin Hedwig Ziegelbauer ihren Ruhestand an.

Andreas Wiedmann eröffnete die Gemeindefeier musikalisch mit der Akkordeongruppe.

weiter
  • 540 Leser

Gemeinsam rocken für Integration

Inklusionsprojekt „Schul-Band-Abend“ findet in der Mensa des Hariolf-Gymnasiums statt.

Ellwangen. Dem Thema Inklusion will man mit dem „Schul-Band-Abend“ am Hariolf-Gymnasium (HG) frischen Schwung verleihen. In der Schulmensa treten am Freitag, 4. Mai, gleich vier Schulbands plus einem Solokünstler auf. Ziel ist es, Barrieren und Berührungsängste abzubauen und Menschen mit und ohne Behinderung auf ganz ungezwungene Weise

weiter
  • 166 Leser

Barrierefreier Spaziergang

Freizeit Walter Starzmann bietet Tour für Menschen mit Gehbehinderung.

Bartholomä. Am Donnerstag, 3. Mai, führt AlbGuide Walter Starzmann zum „Zauber der Weiherwiesen“. Der Spaziergang ist für Menschen mit Gehbehinderung und für Rollstuhlfahrer mit Begleitung gedacht. Für die zwei Kilometer lange Strecke ist eine Dauer von drei Stunden vorgesehen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Bartholomä, Infos (07323)

weiter
  • 614 Leser
Kurz und bündig

Letzte Buchabgabe

Essingen. Gebrauchte Bücher und Spiele können am 7. Mai, ab 20 Uhr, letztmals im Foyer des evangelischen Gemeindehauses abgestellt werden. Aus organisatorischen Gründen ist das Abstellen von Büchern und mehr künftig nur noch zu angekündigten Sammelterminen möglich.

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht in Forst

Essingen-Forst. Die Maiandacht des Kirchenchors St. Bonifatius mit A-Chor-De und den Landfrauen beginnt am Dienstag, 8. Mai, um 19 Uhr in der Kapelle in Forst. Anschließend ist im Dorfhaus in Forst gemütliches Beisammensein.

weiter
  • 1132 Leser

Messe für die Feuerwehren

Floriansfest Am 4. Mai, 18.30 Uhr, in Hülen Messe und Fest im Bürgerhaus.

Lauchheim-Hülen. In der St.-Franziskus-Kirche ist am Freitag, 4. Mai, 18.30 Uhr, Floriansmesse. Danach ziehen die Wehren, begleitet von der Stadtkapelle, zum Bürgerhaus „Alte Schule“. Dort bewirtet die Dorfgemeinschaft.

weiter
  • 585 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Hofen. Susanne Zimmerer, Brunnenwiesenweg 1/1, zum 90. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Theresia Harbich, Meisenstr. 19, zum 85. Geburtstag.

Neuler. Albert Kuhn, Lindenstr. 15, zum 85. Geburtstag.

Rosenberg. Maria Bauer zum 70. Geburtstag.

Tannhausen. Siegfried Ganzenmüller, Forststr. 19, zum 80. Geburtstag.

Wört. Dr. Josef Rettenmeier, Oberes-Rot-Str.

weiter
  • 127 Leser

Gmünd feiert zum fünften Mal

Freizeit Rock, Pop, Oldies und Blues: 20 DJs und Bands sorgen in den Gmünder Bars am Wochenende für Musik. Das Programm soll junge und ältere Besucher ansprechen.

Schwäbisch Gmünd

Ins „Bassano“ geht’s auf ein Bier. Ins „Chlocard“ auf eine Cola. Ins „M7“ auf einen Mojito. Wer am Samstag eine Bar in der Gmünder Innenstadt besucht, kann dort nicht nur auf das Wochenende anstoßen, sondern auch Musik genießen – live von einer Band gespielt oder gemixt von einem DJ.

weiter
  • 347 Leser

Stadträte stimmen über den Zeiselberg ab

Gemeinderat In der Sitzung am Mittwoch geht es unter anderem um den Bebauungsplan.

Schwäbisch Gmünd. Der vorhabenbezogene Bebauungsplan für die Gastronomie und weitere Attraktionen auf dem Zeiselberg steht an diesem Mittwoch, 2. Mai, auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Im großen Sitzungssaal sollen die Stadträte darüber abstimmen. Rund 2,3 Millionen Euro sind angesetzt für den Berg der Kinder. Außerdem geht es um Tief- und Landschaftsbauarbeiten

weiter
  • 5
  • 497 Leser

Kolpingsfamilie wird 125 Jahre alt

Jubiläum Mit einem Gottesdienst, einem Festakt und einer Feier begeht die Kolpingsfamilie Neresheim am Sonntag, 6.Mai, ab 9 Uhr in der Härtsfeldhalle ihren Geburtstag.

Neresheim

Engagiert – motiviert – zukunftsorientiert. So beschreibt Pfarrer Adrian Warzecha in der Festschrift zum 125. Geburtstag die Neresheimer Kolpingsfamilie. Eine von insgesamt 2512 Familien innerhalb des Kolpingwerks Deutschland. Klingt nach viel. Ist es auch: „Schön reden tut’s nicht, die Tat ziert den Mann“, zitiert

weiter
  • 362 Leser

Hier sieht man, wo die Schönsten sind

Maibaumwettbewerb Bei den großen Ortschaften hat Waldhausen in diesem Jahr die Nase vorn. Bei den kleinen Ortschaften schneidet Holbach am besten ab. Aufhausen erhält den Jurypreis.

Altkreis Aalen

Und wieder einmal ist ein harter Wettstreit entschieden: Die neunköpfige Jury des Maibaumwettbewerbs, den die Schwäbische Post und die Rotochsen Brauerei jedes Jahr veranstalten, hat sich nach einer langen Diskussion auf die diesjährigen Sieger und Platzierten geeinigt.

Am schnellsten war man sich bei Aufhausen einig. „Eigentlich

weiter
  • 1089 Leser

Viel Fantasie und Rhapsody „in blue“

Interview Pianist und Solist Elias Opferkuch spricht über das Konzert „in blue“ mit dem Collegium musicum und die Werke, die am Samstag, 5. Mai, 19 Uhr, in der Aalener Stadthalle gespielt werden.

Das Collegium musicum lädt an diesem Samstag, 5. Mai, um 19 Uhr zum Frühjahrskonzert in die Stadthalle Aalen ein. Dirigent Gero Wittich, der das Orchester seit zehn Jahren leitet, hat ein Programm unter dem Titel „in blue“ zusammengestellt. Es erklingen die „L’Arlésienne Suiten“ Nr. 1 und 2 von George Bizet und „Le

weiter
  • 5
  • 755 Leser

Das Leben der Kerner-Brüder garniert mit Melodien

Lesung Felix Huby und Hartwin Gromes sind zu Gast beim „Runden Kultur Tisch Lorch“.

Der Abend hält, was die Einladung verspricht. Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ hat in den Saal des „Muckensees“ geladen. Dort lesen der preisgekrönte Autor vieler Romane und „Tatort“-Folgen, Felix Huby, und der Dramaturg und Professor für Kulturwissenschaften, Hartwin Gromes. Die beiden präsentieren ihr neues Buch „Die

weiter
  • 703 Leser

Der Vorhang öffnet sich für die nebelfreie Stadt

Premiere „Wir sind die nebelfreie Stadt“ wird am Freitag, 4. Mai, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen uraufgeführt.

Auf die Aalener Theaterfreunde wartet am Freitag, 4. Mai, um 20 Uhr eine besondere Aufführung. „Wir sind die nebelfreie Stadt“ heißt das Stück, zu dem sich 130 Mitwirkende auf der Stadthallenbühne treffen werden. Übrigens die größte Kooperation zwischen dem städtischen Theater und der Musikschule.

Jetzt durfte hinter den Probevorhang geschaut

weiter
  • 1254 Leser

Der Maibaumwettbewerb 2018 ist entschieden

Waldhausen, Holbach und Stödtlen sind die Sieger, Aufhausen erhält den Preis der Jury

117 Maibäume im Altkreis Aalen waren zu bewerten. Ein Kranz, aus Stroh gebunden, an einem hervorragend geschnitzten Stamm begeistert die Jury. In Holbach ist um den Maibaum eine parkähnliche Idylle mit Starenkasten, Oldtimertraktor und Rotochsen-Stammtisch entstanden. Ein ausführlicher Bericht folgt.

weiter
  • 3
  • 15309 Leser

Mit Musik in den Wonnemonat Mai

Brauchtum Der Förderverein Stadtkapelle Bopfingen erweist sich als guter Gastgeber in der Schranne, während die verschiedenen musikalischen Ensembles die Gäste bestens unterhalten.

Bopfingen

Das Maifest des Fördervereins Stadtkapelle in der Schranne ist beliebt. Das hat die erneute Auflage gezeigt. Zum ersten Mal war es Hans-Martin Lechler, der das Fest als Fördervereinsvorsitzender in den Händen hielt. Bereits am Montag war zum traditionellen „Abend der Vereine“ die Schranne gut gefüllt. Die verschiedenen Vereine

weiter
  • 307 Leser

Essinger stellen Maibaum und feiern ihre Hocketse

Brauchtum Vor dem Feuerwehrhaus feiern Kinder und Erwachsene in den Mai.

Essingen. Es ist Augenmaß gefragt an diesem Montagnachmittag. Der Kran hievt den Maibaum in den Schacht am Boden. Die vielen Gäste schauen gebannt zu. Dann steht er, der Essinger Maibaum.

Die Vorbereitungen dazu sind bereits eine Woche vor dem traditionellen Maibaumaufstellen angelaufen. Marcus Haas, Abteilungskommandant der Feuerwehr Essingen und

weiter
  • 5
  • 449 Leser

Die Schättere dampft mit vielen Fahrgästen in die neue Saison

Härtsfeldmuseumsbahn „Mei, is des schea“, sagen Juliane und Marc Seute aus Geimersheim bei Ingolstadt, als sie an der Endstation beim Rangieren der Dampflok zuschauen. So wie die beiden denken an diesem ersten Fahrtag der Schättere-Saison am 1. Mai. Trotz der kühlen Temperaturen sind die Waggons bereits am Morgen voll mit Wanderern und

weiter
  • 384 Leser

Gewerkschafter feiern Erfolge

Tag der Arbeit Josef Mischko und Peter Donath würdigen auf dem Aalener Marktplatz am 1. Mai das Motto „Solidarität – Vielfalt – Gerechtigkeit“.

Aalen

Solidarität – Vielfalt – Gerechtigkeit: Mit diesem Motto haben die Gewerkschaften zum „Tag der Arbeit“ am 1. Mai aufgerufen. Trotz des nasskalten Wetters sind am Dienstagvormittag etwa 400 Menschen auf den Aalener Marktplatz gekommen, um mit den Verantwortlichen des DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) Ostalb zu feiern. Zu

weiter

Maischerz an der Schättere-Trasse: Kinder zum Ausleihen

Auch anderswo waren Kreative am Werk

Aalen-Unterkochen. An der Schättere-Trasse in Unterkochen hat SchwäPo-Fotoredakteur Oliver Giers einen Maischerz entdeckt. Hier wird vorm "Ende der Staatsgrenze" gewarnt und eine Lösung für das Radweg-Problem vorgeschlagen: Gegen einen Obolus kann man sich ein Kind samt Zweirad mieten, um erlaubt auf den Wegen zu radeln.

Auch anderswo

weiter

Motorradfahrer schwer verletzt

Zwischen Untergröningen und Abtsgmünd stürzt der 29-Jährige

Abtsgmünd. Ein 29-Jähriger fuhr laut Polizei am Montag, gegen 17.35 Uhr, mit seinem Motorrad auf der B 19 von Untergröningen kommend in Richtung Abtsgmünd. In einer lang gezogenen Linkskurve kurz vor der Abzweigung "Schäufele" kam er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, alleinbeteiligt nach rechts von der

weiter
  • 3
  • 5550 Leser

Umgesägter Baum gefährdet Autofahrer

An der Ebnater Steige war ein Unbekannter mit einer Kettensäge am Werk

Aalen-Ebnat. Am Dienstagmorgen, gegen 05.30 Uhr, fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Auto auf der Ebnater Steige. Er sah noch, dass ein vorausfahrendes Auto plötzlich abbremste und nach rechts in einen Feldweg fuhr. Er selbst bemerkte den Baum, welcher quer über der Fahrbahn lag, zu spät und fuhr mittendurch. An seinem Auto älteren

weiter
  • 5
  • 6943 Leser

20-Jähriger kippt mit dem Traktor um

Er hat in Ochsenhausen versucht, einen Maibaum aufzustellen

Ochsenhausen. Unterschätzt hat ein junger Mann die Gesetze der Physik. Das schreibt die Polizei. Beim Maibaumaufstellen kippte sein Traktor um. Der 20-Jährige habe Glück am Montagabend gegen 23.20 Uhr Glück gehabt, dass nicht mehr passierte, als sein Traktor umkippte.

Er versuchte mit dem Fahrzeug, einen circa 20 Meter hohen Maibaum

weiter
  • 5002 Leser

Tankstelle in Heidenheim überfallen

Die Polizei sucht Zeugen

Heidenheim. Mehrere Hundert Euro erbeutete ein Unbekannter bei einem Überfall auf eine Tankstelle in Heidenheim. Das teilt die Polizei mit. Nur wenige Sekunden dauerte der Überfall am Montagabend gegen 20.10 Uhr in Schnaitheim. Der bislang unbekannte Täter betrat eine Tankstelle und bedrohte den allein anwesenden Verantwortlichen sofort

weiter
  • 3879 Leser

Bartholomä: Betrunkener Autofahrer geht auf Polizisten los

Seinen Führerschein muss der 38-Jährige abgeben

Bartholomä. Zum Glück unverletzt blieb ein Polizeibeamter, als ihn ein 38-jähriger Fahrer attackierte. Der Mann war laut Polizei am Montagabend gegen 23 Uhr einem anderen Autofahrer aufgefallen, weil er in extremen Schlangenlinien und sehr langsam mit seinem Fahrzeug unterwegs war. Als die verständigten Beamten des

weiter
  • 5
  • 5220 Leser

Regionalsport (23)

HG-Damen: noch zwei Plätze hoch

Handball, Bezirksliga Beim 24:21-Auswärtssieg in Heiningen überragen Jana Zirpins, Katja Ahrend und Simone Bieg.

Mit einem verdienten 21:24-Auswärtssieg haben die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen die Saison 2017/2018 abgeschlossen und sich damit noch einmal um zwei Plätze in der Tabelle verbessert.

Erneut mit sehr dünner Personaldecke angereist zeigten die Mädels von Jonas Kraft noch einmal viel Herz und Kampf und lagen während des gesamten Spiels nie in Rückstand.

weiter
  • 117 Leser

HG-Herren verlieren beim Dritten

Handball, Bezirksklasse Im letzten Saisonspiel beim TSV Heiningen II unterliegt der Meister HG Aalen/ Wasseralfingen mit 22:23.

Tabellarisch war das Spiel der HG-Männer am Sonntag beim TSV Heiningen II nicht mehr relevant, am Vortag hatte die SG Herbrechtingen-Bolheim den zweiten Aufstiegsplatz gesichert. Die Herren der HG wollten ihren scheidenden Trainern Roland Kraft und Gerhard Bleier ein Abschiedsgeschenk bereiten. Deshalb entwickelte sich auch ein spannendes Spiel, das

weiter
  • 141 Leser

Katja Mohr in den Top Ten

Schwimmen Zwei Aalener bei den Süddeutschen Meisterschaften.

Die 68. Süddeutschen Meisterschaften sind in der Dresdner Schwimmhalle ausgetragen worden – zwei Aalener SC-Delphin-Sportler waren dabei.

Süddeutsche Meisterschaften in Dresden? Ja, denn im Süddeutschen Schwimmverband sind Schwimmer aus den Landesverbänden Bayern, Baden, Hessen, Rheinland, Saarland, Sachsen, Südwest, Thüringen und Württemberg.

weiter
  • 103 Leser

Mit einer Kür von Jana Sauter

Handball, Württembergliga Frauenteam der SG Hofen/Hüttlingen mit einem souveränen 34:26 gegen die HSG Deizisau/Denkendorf.

Die Handball- Damen der SG2H belohnten sich am letzten Spieltag für die Strapazen der vergangenen Spiele. Mit einem souveränen 34:26 gegen die HSG Deizisau/Denkendorf sorgten sie noch einmal für tolle Stimmung in der Limeshalle. Gleichzeitig besiegelte der Sieg das Happy End einer turbulenten Saison, die die Truppe aus Hofen und Hüttlingen auf Rang

weiter
  • 375 Leser

Rosenberg steigert sich

Schießen, Bezirksliga KK-Dreistellungskampf 3x10.

Der SV Rosenberg konnte sich im zweiten Wettkampf der KK-Runde auf 818 Ringe steigern. Damit gewann die Mannschaft gegen den SV Göggingen II (811 Ringe) und verbesserte sich in der Tabelle auf den 4. Platz.

Ähnlich gut lief es für den SV Buch II. Mit 817 Ringen konnten auch die Bucher ihren Wettkampf gegen den SSV Ochsenberg (807 Ringe) klar gewinnen

weiter
  • 122 Leser

Seit Samstag ist alles anders

Fußball, Verbandsliga Der neue Tabellenführer FC Normannia Gmünd und das Thema Aufstieg. Ein Interview.

Wochenlang hieß die Maxime: Es sind ja noch zwei Mannschaften vor uns. Darum wolle man sich nicht groß mit dem Thema Aufstieg befassen. Seit Samstag können die Verantwortlichen des FC Normannia Gmünd nicht mehr so argumentieren: Der FCN hat von den Sportfreunden Doerfmerkingen die Tabellenführung in der Verbandsliga übernommen. Karl-Heinz Knab, der

weiter
  • 379 Leser

Titel für Morassi

Schwimmen Süddeutsche Meisterin vom SV Gmünd über 200 Meter Schmetterling.

Einen weiteren Erfolg hat Carolin Morassi bei den Süddeutschen Meisterschaften verbucht. Sie wurde in Dresden Süddeutsche Meisterin über 200 Meter Schmetterling. Zudem gewann sie über diese Strecke bereits zum vierten Mal ungeschlagen die Jahrgangsmeisterschaft. Mit auf den Heimweg nahm sie noch zwei Silbermedaillen und eine weitere Bronzemedaille.

weiter
  • 661 Leser

Verfolger Hollenbach spielt nur 1:1

Fußball, Verbandsliga Vorsprung von Dorfmerkingen auf den Dritten FSV Hollenbach beträgt nun zwei Punkte.

Der FSV Hollenbach erzielt im Feiertags-Nachholspiel gegen den VfL Sindelfingen nur ein 1:1. Damit ist die Tabelle der Verbandsliga begradigt, alle Mannschaften haben nun 24 Spieltage absolviert – und der Vorsprung des Tabellenführers FC Normannia Gmünd auf die Verfolger sieht so aus: zwei Punkte auf den Zweiten SF Dorfmerkingen, vier Punkte auf

weiter
  • 161 Leser

Der Countdown für den 10. Ipf-Ries-Halbmarathon läuft

Jubiläumslauf Noch drei Tage bis zum Startschuss für den 10. Ipf-Ries-Halbmarathon. Mehr als 750 Läuferinnen und Läufer sind schon für den Jubiläumslauf registriert, der am Samstag, 5. Mai, um 17 Uhr gestartet wird – die 21,1 km lange Strecke führt von Nördlingen nach Bopfingen. Ausführlicher Vorbericht folgt, mehr unter www.ipf-ries-halbmarathon.de.

weiter
  • 708 Leser

Fabian Lutz mit bester Bahn des Tages Bezirksmeister

Kegeln, Herren, Bezirksmeisterschaften Schrezheimer Sieger bei den Männern. Günther Schaufuß mit starkem Endspurt.

Die Sportkegler des Bezirks Ostalb Hohenlohe haben auf Bahnen in Schwabsberg (KC-Bahnen), Aalen (Keglerheim), Schrezheim, (Kegeltreff am Kloster) und Oberkochen, (Kocherbahnen) ihre Bezirksmeister ermittelt. Gespielt wurde im 120-Wurf-Modus mit Kegelwertung, wobei auf jeder Bahn 15 Wurf in die Vollen und 15 Wurf ins Abräumen zu bewältigen waren. Am

weiter
  • 650 Leser
Sportmosaik

Gelingt endlich der erste Sieg?

Bernd Müller und Benjamin Leidenberger über große und kleine Ziele

Ein weiterer Titel für den Topkegler aus Schwäbisch Gmünd-Rechberg: Fabian Seitz hat mit seinem Verein Rot-Weiß Zerbst den deutschen Pokal gewonnen. Nach der souveränen Meisterschaft erspielte sich Zerbst im Finale des DKBC-Pokals gegen SV Geiseltal-Mücheln einen klaren 7:1-Sieg mit 3628:3333 Kegeln und machte das Double perfekt. Seitz, der bis 2016

weiter
  • 219 Leser

Gemeinsam geht’s besser

Sattelfest Eine 35 Kilometer lange Strecke in einer landschaftlich tollen Gegend erlebten die Teilnehmer bei der ersten gemeinsamen Sattelfest-Radtour.

Es war ein erster gemeinsamer Test für das große Ziel: Im Rahmen des Fitness-Programms Sattelfest fand am Samstag die erste Radtour mit dem RVK Hofen vom AOK-Radtreff statt.

Die Tour war insgesamt 35 Kilometer lang, mit über 300 Höhenmetern. Doch bevor die Fahrt begann, konnte man sich vorab noch mit Getränken und Obst eindecken. Das Teilnehmerfeld

weiter

Maier siegt vor Baier

Kegeln Bezirksmeister mit der Lochkugel wird Rolf Maier vor Stefan Beier.

Bei den Bezirksmeisterschaften im Lochkugelspiel waren die Spieler aus der Region erfolgreich. Bei den Frauen wurde Ulrike Siedler Dritte, bei den Männern siegte Rolf Maier.

Ergebnisse: Frauen: 1. Hannelore Belz KSV Büschelhof (488/493/981), 2. Dorothea Ost KSV Büschelhof (467/466/933), 3. Ulrike Siedler SK GAW-Oberkochen (455/433/888), 4. Karin Langer

weiter

Schwache Beteiligung in den Damenklassen

Kegeln, Damen, Bezirksmeisterschaften Klement-Zwillinge setzen unter acht Frauen durch.

Lediglich acht Spielerinnen maßen sich in der Frauen-Konkurrenz auf den Bahnen des KC Schrezheim und KC Schwabsberg. Es ging um sechs Tickets zu den Württembergischen Meisterschaften im Kegelcentrum Lonsee zu lösen.

Frauen

Die Zwillinge Maren (ESV Crailsheim) und Meike Klement (KC Schrezheim) lieferten sich ein heißes Titelduell. Meike Klement erzielte

weiter
  • 711 Leser

Zahl des tages

2,5

als „Kicker“-Note bekam Marian Sarr als 18-Jähriger in seinem ersten und einzigen Champions-League-Spiel im Dezember 2013. Im Sturm damals für Dortmund gegen Marseille im Einsatz: Robert Lewandowski, vom Kicker für seine Leistung damals mit 3,5 bewertet.

weiter
  • 317 Leser

Freikarten fürs Derby zu gewinnen

Zum Schluss wird es einen neuen Zuschauerrekord geben: Wenn der VfR Aalen am Samstag (Anpfiff: 13.30 Uhr) im Landes-Derby den Karlsruher SC empfängt, werden zwischen 6000 und 7000 Zuschauer in der Ostalb-Arena erwartet. Fürs letzte Heimspiel in dieser Saison verlosen wir fünfmal zwei Stehplatzkarten. Und zwar unter all denjenigen, die an diesem Mittwoch

weiter
  • 500 Leser

Kreistitel für Realschule Bopfingen

Fußball Rechtzeitig zu den Kreismeisterschaften im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Essingen konnte die Mannschaft der Realschule Bopfingen in neuen Trikots auflaufen. In einem starken Feld mit sechs Mannschaften aus dem Ostalbkreis setzten sich die Nachwuchskicker der RSB durch und entschieden das Turnier für sich.

weiter
  • 711 Leser

Training fürs Gespann

Fahrsport In Röhlingen konnte man einen Fahrlehrgang mit Susanne Habel-Veit erleben, die selbst bis in die schweren Klassen erfolgreich auf Turnieren fährt. Brigitte Schmid, die Fahrbeauftragte vom PSK Ostalb, hatte geladen. Auf dem Bild ist Arndt Gerlach von der Hammermühle. Foto: Bittner

weiter
  • 430 Leser

Wolfgang Schort blickt auf 950 Spiele zurück

Tischtennis Seit Jahrzehnten werden Aktive und Jugendliche der Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen im Abstand von 50 Mannschaftsspielen für ihren Einsatz geehrt. Eine ganze Anzahl von Aktiven zeichnete Ehrungsbeauftragter Manfred Höflacher (rechts) bei den Vereinsmeisterschaften mit Urkunden und Ehrengeschenken aus. Ganz besonders stellte

weiter
  • 155 Leser

Ein Punkt, der keinem richtig hilft

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen trennt sich vom SSV Ehingen-Süd mit 1:1 (1:1) – TSV kann die große Chance zum Siegtreffer nicht nutzen.

Für den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen geht es immer mehr um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg, das war schon vor dem Nachholspiel der auf Rang neun platzierten Essinger beim auf einem Abstiegsplatz stehenden SSV Ehingen-Süd klar. Letztlich sollte sich der TSV für seine diesmal kompakte Spielweise allerdings nicht belohnen, 1:1 endete

weiter
  • 665 Leser

Leserbeiträge (4)

Lasst die Bäckereien zu

Zum „1. Mai“-Feiertag:

Arbeitstag 1.Mai? Wer zum Bäcker geht, will frische Ware, aber am 1.Mai? Muß das sein? Lohnt sich der Invest nicht, wenn es Feiertage gibt? Bedingungsloses Arbeiten führt zum burn out: Wer sich keine Pausen gönnt, wird zum Problem. Lasst doch die Bäckereien am 1. Mai zu! König Kunde braucht eine Bremse und die Geldgier auch.

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „80 Jahre Rehnenhof-Wetzgau“:

„Der attraktivste Schwäbisch Gmünder Stadtteil liegt im Norden und besteht – als besonderes Merkmal – aus zwei Teilen. Zum einen der in der Alamannenzeit entstandene (...) Bauernfleck Wetzgau mit seiner späteren Ausdehnung in Richtung Nord-West. Zum anderen die im 20. Jahrhundert in der NS-Zeit gegründete Rehnenhof-Siedlung, benannt nach dem seit langem

weiter
  • 1
  • 284 Leser
Lesermeinung

Zur Baustelle auf dem Zeiselberg:

„Stolz und erhaben steht er da und wacht seit Jahrhunderten über seine Stadt, der ehemaligen freien Reichsstadt Schwäbisch Gmünd. Er – der Königsturm – Wahrzeichen und steinernes Denkmal, geliebt, gehegt, gepflegt von Menschen, die ihn erhalten und sein Ansehen wahren. Er, der gute und schlechte Zeiten überdauerte, der über die Stadt wachte in Zeiten

weiter

Göggelesfest des Kleintierzuchtverein Hüttlingen

Bald ist es wieder soweit. Die Vorfreude ist groß. Anfang Juni findet das Göggelesfest des Kleintierzuchtverein Hüttlingen statt. Schon der Geruch von gegrillten Hähnchen, den man riecht wenn man der Buchener Straße in Hüttlingen entlang geht, ist so herrlich und unbeschreiblich gut. Das Wasser läuft einem schon

weiter
  • 4
  • 1852 Leser