Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 03. Mai 2018

anzeigen

Regional (109)

Für Anlieger Service wegen Baustellen

Heidenheim. Die Stadt Heidenheim hat einen neuen Service: Wer an einer Straßenbaustelle wohnt, erfährt künftig per E-Mail, was vor seiner Haustür passiert. Auf der Homepage der Stadt gibt es dafür ein Formular, mit dem man die E-Mails abonnieren kann. Den Service gibt es aktuell für die Ziegelstraße, die Römerstraße, die Ploucquetstraße und die Fabrikstraße

weiter
  • 202 Leser

Bundespreis geht auf die Ostalb

Europatag Landrat Pavel verleiht in Alamannenhalle in Lauchheim die Preise für den Europäischen Wettbewerb.

Lauchheim. Anlässlich des Europatags und zur Verleihung der Preise des Europäischen Wettbewerbs laden die Landkreisverwaltung, die Stadt Lauchheim, der Europoint Ostalb und die Europa-Union Interessierten am Mittwoch, 9. Mai, ab 14 Uhr in die Alamannenhalle in Lauchheim ein.

Zum 65. Mal wurde bundesweit der Europäische Schülerwettbewerb ausgeschrieben.

weiter
  • 522 Leser

Zahl des Tages

3110

Bauarbeiter gibt es zurzeit im Ostalbkreis und deren Stimmung sei „denkbar mies“, wie der IG-Bau-Vorsitzende Mike Paul erklärt. Vom Maurer bis zum Kranführer seien alle „stinksauer“, weil die Arbeitgeber die Tarifverhandlungen zum Scheitern geführt hätten. Die IG BAU verlangt sechs Prozent mehr Lohn, einen Monatslohn Weihnachtsgeld

weiter
  • 883 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Wohnhaus

Aalen-Wasseralfingen. Ein Einbrecher hat am Mittwoch zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr an einem Wohnhaus in der Wilhelmstraße ein Kellerfenster aufgehebelt. Als er gestört wurde, flüchtete der Mann ohne Beute und hinterließ einen Schaden von ca. 500 Euro.

weiter
  • 995 Leser
Polizeibericht

In der Zelle ausgenüchtert

Aalen. Offenbar sturzbetrunken musste ein 51-Jähriger die Nacht zum Donnerstag in der Ausnüchterungszelle des Polizeireviers Aalen verbringen. Der polizeibekannte Mann war am Mittwoch gegen 17 Uhr vor der Notaufnahme des Ostalbklinikums aufgefunden worden. Die Feststellung des Atemalkoholwertes war aufgrund des Zustandes des Mannes nicht möglich.

weiter
  • 4
  • 692 Leser
Polizeibericht

Lebensgefährlich verletzt

Aalen. Mit ihrem Pedelec gestürzt ist am Mittwoch gegen 18 Uhr eine 64-jähre alte Radlerin. Bei dem Sturz in der Warthelandstraße verletzte sich die Frau lebensgefährlich. Sie war zuvor bergauf von der Egerlandstraße in Richtung der Samlandstraße gefahren. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

weiter
  • 743 Leser
Polizeibericht

Pflegehund beißt zu

Aalen-Fachsenfeld. Ein Schäferhund-/Labradormix-Rüde hat am Mittwoch gegen 22.30 Uhr eine 57-Jährige angegriffen und mehrmals gebissen. Der Hund war bei der Frau in Pflege. Diese kam zur Behandlung in eine Klinik, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der Hund wurde durch die Polizeihundeführer eingefangen und später ins Tierheim

weiter
  • 1282 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Aalen-Hofherrnweiler. Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 9 Uhr und 17 Uhr versucht, die verschlossene Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses in der Weilerstraße gewaltsam aufzudrücken. Die Türe hielt jedoch stand. Hinweise auf den Einbrecher nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 823 Leser

Preise für Forschernachwuchs

Jugend forscht Sparkassenstiftung und Carl Zeiss AG loben die vielfältigen und innovativen Ergebnisse vieler kluger Köpfe.

Aalen

Spring!“ lautet das Motto von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“ in diesem Jahr. Und ein Sprung nach vorne, vielleicht in eine Ausbildung oder in ein Studium, kann es auch sein, wenn man daran teilnimmt und, wie bei der Preisverleihung der Kreissparkasse zu sehen war, auch noch tolle Preise abräumt.

weiter
  • 927 Leser
OB Rentschler zur Kritik

„Alles unter Vorbehalt“

Aalen/Vilankulo. Die Kritik am Vorgehen des OB in Sachen Freundschaftsvertrag, die am Donnerstag im Ausschuss laut geworden war, ist noch am selben Tag zu der Aalener Delegation in Vilankulo durchgedrungen. OB Rentschler teilte dazu am Abend mit: „Die Kooperation tritt vorbehaltlich der Zustimmung des Aalener Gemeinderates in Kraft.“

weiter

„Wo bleibt der Respekt?“

Afrikareise Gemeinderat fühlt sich übergangen, weil OB Rentschler in Mosambik einen Freundschaftsvertrag geschlossen hat.

Aalen. „Ich tanze nicht nach der Pfeife des OB.“ Das erklärt Uschi Barth persönlich. Zuvor hat die stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung eine Erklärung der CDU zu Protokoll gegeben. Anlass: Dass OB Thilo Rentschler bei der aktuellen Afrikareise in Vilankulo einen Freundschaftsvertrag unterzeichnet

weiter

„Theater trifft“ mit Dagrun Hintze

Aalen. Am Abend der Premiere von „Wir sind die nebelfreie Stadt“ (4. Mai, 20 Uhr) findet um 19 Uhr im Restaurant der Stadthalle Aalen ein „Theater trifft…“ statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Zu Gast ist Dagrun Hintze, die Autorin des Stücks, sowie Marc Grandmontagne. Zusammen mit Tonio Kleinknecht, dem Intendanten

weiter
  • 110 Leser

Verein MTV-Versammlung verschoben

Aalen. Die für diesen Freitag, 4. Mai, vorgesehene außerordentliche Mitgliederversammlung des MTV Aalen 1846 hinsichtlich einer Verschmelzung mit den Vereinen TSV Wasseralfingen und DJK-SV Aalen zu einem Großverein wird aus Fristgründen verschoben.

Über den neuen Termin (voraussichtlich im Juni oder Juli diesen Jahres) werden die Mitglieder des Vereins

weiter
  • 817 Leser
Guten Morgen

Alles außer Frühlingsgefühle

Jan Sigel über die Tücken des Frühlings und die Folgen für Allergiker

Frühling bedeutet Sonne und Wärme. Frühling bedeutet längere Tage. Dass die ersten Blumen ihre Köpfe herausstrecken. Dass die Bäume zu sprießen beginnen. Und dass das Gras wieder saftig grün ist. Ach ja, und nicht zu vergessen: die Frühlingsgefühle. Im Bauch wuseln sie nun wieder, die Schmetterlinge. Wobei ich mich immer wieder frage, wie das ein Vegetarier

weiter
  • 118 Leser

Italienische Spezialitäten genießen

Markt „Wollen Sie probieren?“, fragt der Händler seinen Kunden und reicht ein Stück Käse. Auf dem italienischen Markt auf dem Spritzenhausplatz gibt’s nicht nur Spezialitäten wie Rotweinkäse oder Fenchelsalami zum Kaufen, sondern auch zum Probieren. Der Markt hat bis Sonntag, 6. Mai geöffnet. Foto: opo

weiter
  • 1036 Leser

Tanzen zu Hits der 80er-Jahre

Aalen. Die SchwäPo lädt zum Tanz: An diesem Freitag, 4. Mai, startet wieder eine große Ü-35 Disco in der Lola beim Kinocenter. Passend dazu der nicht ganz ernst gemeinte Titel der Veranstaltung: „Elternabend“. DJ Otto Köhler, ein echtes SchwäPo-Urgestein, legt die Hits der 80er, 90er und das Beste von gestern bis heute auf. Los geht’s

weiter
  • 704 Leser

4500 Kinder in Aalen erwartet

Landeskinderturnfest Stadt sucht noch Partnervereine.

Aalen. Zum Landeskinderturnfest vom 20. bis 22. Juli erwartet die Stadt Aalen rund 4500 Kinder aus 185 Vereinen. Diese Zahlen gab Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann jetzt im Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen bekannt. Ehrmann rechnet mit „attraktiven Wettkämpfen“ in einer „attraktiven Stadt“. Die vielen Gäste sollen, wie

weiter
  • 134 Leser

Zahl des Tages

210

Millionen Jahre alt sind die Saurierspuren, die die Familie Schütz aus Rosenberg bei ihrem Hausbau im Gestein gefunden hat. Das Fundstück wurde nun dem Aalener Urweltmuseum als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt. Museumsleiter Ulrich Sauerborn geht davon aus, dass es sich um Spuren eines kleinen, dreizehigen Landsauriers handelt.

weiter
  • 540 Leser

Zahl des Tages

292

Personen wurden am Donnerstag in der LEA kontrolliert. Alleinreisende Frauen und Flüchtlingsfamilien wurden von der Polizei im wesentlichen ausgeklammert. Am Stichtag 2. Mai waren in der LEA 492 Personen gemeldet.

weiter
  • 656 Leser

Aktionstag im Alamannenmuseum

Ellwangen. Anlässlich des Internationalen Museumstages findet am Sonntag, 13. Mai, im Ellwanger Alamannenmuseum ein Aktionstag statt. Motto: „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher.“

Von 11 bis 17 Uhr wird ein Programm für Jung und Alt geboten: Im Museumshof erwarten die Besucher Vorführungen frühmittelalterlicher Handwerkstechniken

weiter

Binokelturnier

Jagstzell. Der Förderverein des SV Jagstzell veranstaltet am Mittwoch, 9. Mai, um 19 Uhr in der Sportgaststätte „Jagstaue“ sein traditionelles Binokelturnier um Geld- und Sachpreise.

weiter
  • 702 Leser

Spanier zu Besuch am HG

Schüleraustausch Zum sechsten Mal besuchten die spanischen Schülerinnen und Schüler aus Medina de Pomar Ellwangen und erfreuten sich an einem umfangreichen, unterhaltsamen Programm. Schüler des Hariolf-Gymnasiums absolvieren nun gerade den Gegenbesuch. Foto: privat

weiter
  • 543 Leser

Vogelkundliche Exkursion

Ellwangen-Röhlingen. Der Naturschutzbund Ellwangen veranstaltet am Sonntag, 6. Mai, eine vogelkundliche Wanderung an der Ellenberger Rot. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Feldweg an der Straße zwischen Röhlingen und Erpfental beim Biberbiotop. Die Führung leiten Rolf Kübler und Bernd Kreidler, sie dauert rund zwei Stunden.

weiter
  • 699 Leser

Mosambik eine Perspektive geben

Ostafrikareise In einer Baumhütte wurde Geschichte geschrieben – auch, damit sich weniger Menschen auf den Fluchtweg nach Europa machen. Wird der Freundschaftsvertrag ein Erfolg?

Aalen/Vilankulo

Die Atmosphäre ist feierlich. Und typisch afrikanisch. Der Kindergarten der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft in Vilankulo hat sich herausgeputzt. Es riecht nach „frisch geputzt“. 70 lachende Knirpse begrüßen die Aalener Delegation mit großen Augen und dem lebensfrohen Gesang, der jeden mit voller Wucht berührt, der

weiter
  • 362 Leser
Kommentar Damian Imöhl

Was Ellwangen mit Vilankulo zu tun hat

über eine neue Freundschaft und welche Chancen diese für Aalen bringen kann

In Ellwangen eskaliert die geplante Abschiebung eines Togolesen. Da mögen sich viele Bürger fragen: Warum reist da gerade jetzt ein OB mit seiner Aalener Delegation durch Mosambik? Man könnte darin einen unglücklichen Zufall sehen. Einen, der die Kritiker am Vilankulo-Unterfangen bekräftigen mag. Denn die Fragen sind ja berechtigt: Was soll das alles

weiter

Kleines Ärztehaus für die Weststadt

Stadtteile Unbekannter Investor plant medizinisches Versorgungszentrum.

Aalen-Hofherrnweiler. An der Weilerstraße gegenüber dem Spagenfeld soll auf freier Fläche ein medizinisches Versorgungszentrum entstehen. Laut Baubürgermeister Wolfgang Steidle will der Investor bald loslegen. Im nächsten Jahr solle man baulich schon viel sehen, sagte er am Donnerstag im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung.

Der sprach keine Empfehlung

weiter

Fußgänger rücken in den Fokus

Verkehr Welche Maßnahmen die Stadt Aalen aus dem Fußverkehrs-Check 2017 ableitet und wie sich die Fraktionen positionieren.

Aalen

Es ist ein „vernetztes Thema“ Meint Baubürgermeister Wolfgang Steidle und zählt auf: Nahversorgung, Aufenthaltsqualität, Verkehrssicherheit, Schulwege, Barrierefreiheit, Tourismus. Das und mehr spielt rein beim Aalener Fußverkehrs-Check. Dabei handelt es sich um ein einjähriges vom Landesverkehrsministerium gefördertes Programm.

Es

weiter

Ostalb gegen TTIP Abgeordnete beim Aktionsbündnis

Aalen. Die Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Margit Stumpp, ist am Montag, 7. Mai, zu Gast beim Aktionsbündnis Ostalb gegen TTIP. Sie spricht über die Freihandelsabkommen, insbesondere über CETA.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im „Frapé“ in Aalen, Julius-Bausch-Straße 32. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 171 Leser

Streiterei Erst Fitness, dann Boxkampf

Fellbach. Eine nach Polizeiangaben handfeste Auseinandersetzung gab’s in einem Fitnessstudio in Fellbach. Ein 22-Jähriger war mit einem 40 Jahre alten Mann in Streit geraten. In der Folge schlug der 40-Jährige seinem jüngeren Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Eine dritte, bislang unbekannte Person schlug daraufhin dem älteren Mann mit der

weiter
  • 130 Leser

Die Berater unterstützen helfen

Gegründet Förderverein für die Ökumenischen Psychologischen Beratungsstelle Ostwürttemberg.

Aalen. Um das Angebot der Ökumenischen Psychologischen Beratungsstelle Aalen und Ostwürttemberg dauerhaft professionell aufrechterhalten zu können, hat sich ein Freundeskreis der Beratungsstelle eingefunden und einen Förderverein gegründet.

Sieben engagierte Freunde und Unterstützer der Beratungsstelle sind der Bitte des Leiters Rudolf Salenbauch nachgekommen

weiter
  • 277 Leser

Damit sich im alten Stadtbiergarten die Hummeln tummeln können

Wildblumenwiese Es blüht so schön  ... spätestens zur Eröffnung der diesjährigen Sommeraktion „Aalen City blüht“ am 29. Juni sollen die Besucher der Innenstadt staunend am früheren Stadtbiergarten stehen bleiben. „Bis dahin ist die trostlose Brache aus Schutt und Steinen beseitigt“, verspricht Citymanager Reinhard

weiter

Grüne wollen Ausgaben durchleuchten

Stadtfest Stadtratsfraktion will einer Erhöhung der Standgebühren für Vereine nicht zustimmen.

Aalen. Die Grünen im Aalener Stadtrat wollen die Vereine bei den Standgebühren für die Reichsstädter Tage nicht stärker belasten. Sie werden einer Erhöhung für die Vereine nicht zustimmen, kündigen sie in einer Pressemitteilung an. Mit dem Engagement der ehrenamtlichen Helfer biete das Stadtfest die Gelegenheit, die Vereinskasse für sportliche, soziale

weiter
  • 149 Leser

210 Millionen Jahre alte Saurierspuren

Geschichte Dauerleihgabe für das Urweltmuseum aus Rosenberg.

Aalen/Rosenberg. Nun fasziniert er die Geologengruppe um Ulrich Sauerborn im Aalener Urweltmuseum: Der Erstfund von Spuren einer Frühform von Sauriern datiert zwischen 210 und 215 Millionen Jahre zurück. Entdeckt wurden die Spuren 2017 beim Hausbau der Familie Schütz in Rosenberg. Lena und Timm Schütz wollten eigentlich aus den Brocken aus Stubensandstein

weiter
  • 640 Leser

Der Kammerchor collegium vocale gibt am Samstag, 5.Mai, ab 17 Uhr in der Gmünder Augustinuskirche unter Walter Johannes Becks Leitung ein Benefizkonzert zu Gunsten der Gmünder Vesperkirche. Foto: priv.

weiter
Tagestipp

Det is Berlin

Sie ist zwar in München geboren, studierte in Ulm, ist inzwischen aber Berlinerin. Folgerichtig präsentiert

Cornelia Schönwald am Sonntag in Heubach Lieder und Szenen unter dem Motto „Ne richtige Berliner Beere“. Sie zeichnet ein lebendiges, liebevolles Bild der Spree-Stadt und ihrer sehr speziellen Bewohner - mit Humor, Charme und Schnauze,

weiter
Kurz und bündig

Briefschreibkurs

Bopfingen. Am Donnerstag, 3. Mai, bietet Sigrid Müller einen Kurs zum richtigen Gestalten eines Geschäftsbriefs an. Dieser findet im DAA-PC Schulungsraum von 13.30 Uhr bis 15.45 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 22,50 Euro und es können weitere Kosten von zehn Euro anfallen. Man sollte außerdem Kenntnisse im Umgang mit Windows und Word besitzen.

weiter
  • 563 Leser
Kurz und bündig

Floriansfest

Bopfingen. Die Bopfinger Feuerwehr bittet am 6. Mai, ab 10 Uhr zum Floriansfest in der Feuerwache. Es gibt Schauübungen, Angebote für Kinder und für das leibliche Wohl ist rundum bestens gesorgt.

weiter
  • 670 Leser
Kurz und bündig

Leben der Christen in Indien

Bopfingen-Oberdorf. Der Frauenkreis Oberdorf lädt ein zum Vortrag „Das Leben der Christen in Indien“ mit Vikar Gablowski am Dienstag, 8. Mai, um 20 Uhr in evangelischen Gemeindehaus Oberdorf.

weiter
  • 786 Leser

Neues Label „Sport Pro Gesundheit“

Zertifikat Dank Julija Degele (Mitte) wird die Auszeichnung „Sport Pro Gesundheit“ für den SV Eintracht Kirchheim/Dirgenheim verlängert. Dengles qualifizierte Kursangebote von „Rücken Aktiv – Bewegen statt schonen“ haben den Deutschen Olympischen Sportbund erneut überzeugt und bringen die Zertifizierung der gesetzlichen

weiter
  • 146 Leser

Was tun, wenn ein E-Auto brennt?

Feuerwehr Kirchheimer informieren sich an der Technischen Schule in Aalen über sicheres Retten in Elektrofahrzeugen.

Aalen/Kirchheim. Mitglieder der Feuerwehr Kirchheim informierten sich an der Technischen Schule in Aalen bei Werkstattleiter Georg Lakner über die Funktion und Gefahrenquellen bei Unfällen an Elektro- und Hybridfahrzeugen. Inhalte der Unterweisung waren der Grundaufbau und Funktion, der Umgang mit verunfallten Fahrzeugen unter Beachtung der hohen elektrischen

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Floriansmesse der Wehren

Lauchheim-Hülen. In der St.-Franziskus-Kirche in Hülen wird am Freitag, 4. Mai, um 18.30 Uhr eine Floriansmesse für die Feuerwehren im Ostalbkreis gefeiert. Im Anschluss findet ein Umzug der Wehren, begleitet von der Stadtkapelle Lauchheim, zum Bürgerhaus „Alte Schule“ statt. Dort bewirtet die Dorfgemeinschaft Hülen.

weiter
  • 839 Leser
Kurz und bündig

Gemeindeverwaltungsverband

Lauchheim. Die Wahl des Verbandsvorsitzenden und dessen Stellvertreters steht auf der Tagesordnung des Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverbandes Kapfenburg. Die Sitzung beginnt am Dienstag, 8. Mai, um 18 Uhr Rathaus Lauchheim.

weiter
  • 656 Leser
Kurz und bündig

Konzert im „Hirsch“

Auernheim. Die Band „Work it out“ spielt am Samstag, 5. Mai, um 20.30 Uhr im „Hirsch“ in Auernheim. „Work it out“ spielt in der Besetzung Rolf Grüninger (Schlagzeug und Gesang), Klaus „Bär“ Leuerle (Gesang, Gitarre), Roland Haupt (Gitarren) und Michael Gelzenlichter (Bass). Das Programm bietet Bluesrock aus alten, älteren und jüngeren Zeiten. Dabei

weiter

Botanische Führung in Heubach

Natur Welche Vorteile althergebrachte Pflanzen haben und weshalb exotische Pflanzen auch ihre Berechtigung haben.

Heubach. Eine botanische Führung ist am Samstag, 5. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr in der Hauptstraße 102 in Heubach (Nähe Brauerei). Bei der Auswahl geeigneter Gewächse gelten Wildsträucher und heimische Pflanzen – ökologisch gesehen – als geeignetere Alternative gegenüber exotischen Varianten. Doch trifft das wirklich zu? Welche Vorteile haben

weiter

Böhmische Märsche und bunte Ballons

Konzert Blaskapelle des Musikvereins Essingen startet klangvoll in die Saison.

Essingen. Mit einem bunten Strauß erlesener Melodien, serviert mit einem Aperitif, begrüßte die Blaskapelle des Musikverein Essingen gemeinsam mit vielen Zuhörern den Frühling und startete damit in die neue Blasmusiksaison.

Auch wenn der neue Platz in der Dorfmitte noch nicht ganz fertiggestellt ist, erfreuten die Musikerinnen und Musiker die Besucher

weiter
  • 5
  • 205 Leser

Chorfreunde boßeln

Chorfreunde Bollerwagen, 800-Gramm-Kugel und Treffsicherheit gefragt.

Hüttlingen. Die Chorfreunde Hüttlingen bitten am Samstag, 5. Mai, zum Boßeln. Gruppen, ausgestattet mit einem Verpflegungs-Bollerwagen und einer 800-Gramm-Kugel, müssen die Strecke von fünf Kilometern mit so wenigen Kugelwürfen als möglich bewältigen. Treffpunkt: 14 Uhr, Parkplatz Goldshöfe. Startgeld: sechs Euro pro Person. Anmeldungen bei Hubert

weiter
  • 724 Leser
Kurz und bündig

Der Albverein radelt

Abtsgmünd-Untergröningen. Die erste Fahrradtour des Schwäbischen Albvereins Untergröningen führt am Sonntag, 6. Mai, durchs Holenbachtal über Adelmannsfelden zur Burghardsmühle. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Gröninger Markt. Bei Regenwetter fällt die Tour aus. Die Führung übernimmt Heiner Rieker, Telefon (07975) 464.

weiter
  • 668 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Grünen

Heubach. Ein Gottesdienst im Grünen mit Pfarrerin Neuffer ist am Donnerstag, 10. Mai, um 10 Uhr auf dem Krausenhof. Der Posaunenchor spielt. Danach gibt's Schmalzbrot und Getränke.

weiter
  • 571 Leser

Hier holt der Kocher Schwung für Untergröningen

Gewässer Bevor bei Algishofen zwischen Abtsgmünd und Untergröningen der Suhbach als linkes Nebengewässer in den Kocher mündet, hat der Fluss eine Stufe vor sich. Oberhalb des alten Stauwehrs der ehemaligen Getreidemühle zeigt er sich träge dahinfließend, danach plätschert er wieder fröhlich fort, um die engen Untergröninger Schleifen in Angriff zu

weiter
  • 5
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Kiss präsentiert Poesie

Abtsgmünd-Untergröningen. Eine etwas andere Führung durch die Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“, die der Kunstverein Kiss auf Schloss Untergröningen präsentiert, wird am Freitag, 4. Mai, um 19.30 Uhr geboten. Bei „Poesie für Sie“ erfahren Teilnehmer Hintergründe zur Kunst und den Künstlern. Eingerahmt wird der Abend von Poesie

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht in Forst

Essingen-Forst. Die Maiandacht des Kirchenchors St. Bonifatius mit A-Chor-De und den Landfrauen beginnt am Dienstag, 8. Mai, um 19 Uhr in der Kapelle in Forst. Danach ist gemütliches Beisammensein im Dorfhaus.

weiter
  • 638 Leser
Tagestipp

Maifest im Schloss Wasseralfingen

Der Förderverein Echo richtet im Innenhof des Schlosses Wasseralfingen ein Maifest aus und lädt alle ein, die sich austauschen und die Arbeit des Vereins kennenlernen wollen. Zudem spielen drei Nachwuchsbands: die Jugendband Gallow-Mountain-Express, ASH von der Alemannenschule Hüttlingen und Half Past Six von der Musikschule Abtsgmünd.

18 Uhr

Schloss

weiter
  • 513 Leser
Kurz und bündig

Pflanzentauschbörse

Hüttlingen. Auf dem Parkplatz hinter der Begegnungsstätte öffnet am Samstag, 5. Mai, von 8.30 bis 12 Uhr die Pflanzen-Tauschbörse. Getauscht oder gegen eine Spende mitgenommen werden können Balkonpflanzen, Sommerblüher, Kräuter, Stauden, Sträucher, Setzlinge, Zimmerpflanzen und vieles mehr. Die Pflanzenspenden können ab 8.30 Uhr abgegeben werden. Der

weiter

Schüler zeigen Faust-Musical

St.-Jakobus-Gymnasium Aufführungen am 14. und 15. Mai in der Aula.

Abtsgmünd. Theater, Chor und Band des St.-Jakobus-Gymnasiums präsentieren am Mittwoch und Donnerstag, 16. und 17. Mai, jeweils um 19 Uhr in der Aula das Musical „Faust – doppelt oder nichts!“. Karten gibt es am 14. und 15. Mai, jeweils zwischen 9.50 und 10.10 Uhr im Foyer oder im Sekretariat. Eintritt: fünf Euro für Erwachsene; zwei

weiter
  • 679 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Das Gremium tagt am Dienstag, 8. Mai, um 18.30 Uhr im Rathaus Essingen. Themen sind die Generalsanierung der Parkschule und Bauvorhaben.

weiter
  • 707 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Online-Banking

Abtsgmünd. Am Dienstag, 8. Mai, um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule referiert Eberhard Schurr über „Online-Banking“. Eintritt: zwei Euro. Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 657 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Unterrombach. Jochen und Monika Maak, Milanweg 81, zur Diamantenen Hochzeit.

Abtsgmünd. Herta Müller, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Unterriffingen. Klara Janoschek, Hohenloher Str. 26, zum 80. Geburtstag.

Lauchheim. Konrad Mikulla, Obere Bleichstr. 13, zum 95. Geburtstag und Erwin und Rosina Neukamm, Baldernstr. 28, zur Diamantenen Hochzeit.

weiter
  • 343 Leser

Bei den Ortsfesten mit im Boot

Gewerbe- und Handelsvereins Abtsgmünds Gewerbetreibende bestätigen die Führungsriege und blicken auf die Vorhaben des laufenden Jahres.

Abtsgmünd

Bei der Hauptversammlung des Abtsgmünder Gewerbe- und Handelsvereins im „Adler“ wurden die Mitglieder des Vorstandes und Beirats einstimmig in den Ämtern bestätigt.

Vorsitzender Karl Funk freute sich über viele Gäste und begrüßte Thorsten Drescher, der eingangs das Leistungsangebot der IHK Ostwürttemberg präsentierte. Speziell

weiter
  • 113 Leser

Konzert „Schöpfung“ in Nördlingen

Am Sonntag, 13. Mai führt die Kantorei St. Georg das dreiteilige Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn auf. Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Udo Knauer singen und musizieren, die Kantorei St. Georg, das Oettinger Bachorchester und Solisten ab 18 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche.

Karten gibt es ab sofort bei der Tourist

weiter
  • 559 Leser

Marktmusik Bach und Mozart für Walter

Zur Feier des 80. Geburtstages des Aalener Ehrenamtspreisträgers und Musikmesners Friedrich Walter wird die Musik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 5. Mai, 10 Uhr von den professionellen Musikern der Großfamilie Walter und Thomas Haller an der Orgel gestaltet. Es erklingen Sonaten und Konzerte von Johann Sebastian Bach und Wolfgang

weiter
  • 605 Leser

Cultores Sonorum in Aalen

Konzert Das Gmünder Gesangsensemble singt zugunsten von „Kinder in Armut“ in der Salvatorkirche.

Das Schwäbisch Gmünder Ensemble Cultores Sonorum ist am Sonntag, 6. Mai, 17 Uhr, zu Gast in der Salvatorkirche Aalen. Auf dem Programm des Benefizkonzertes zugunsten von „Kinder in Armut“ stehen A-cappella-Vertonungen der Texte Sanctus und Benedictus. Das Sanctus-Benedictus gehört zu den unveränderlichen Texten (Ordinarien) einer Messe.

weiter
  • 106 Leser

Die Tagebücher von Adam und Eva

Mark Twain, literarischer Vater von Tom Sawyer und Huckleberry Finn, hat seiner Nachwelt, Satirisches, Ironisches und Humoristisches hinterlassen. Darunter sein Abschrieb der „Tagebücher von Adam und Eva“. Jürgen M. Brandtner, Schauspieler, Regisseur, Schauspieldozent und Rezitator liest daraus am Samstag, 5. Mai, 20 Uhr, im Theater im Bahnhof

weiter
  • 106 Leser

Feier zu Ehren Buddhas im Museum

Vesakh-Fest Das Linden-Museum Stuttgart lädt gemeinsam mit den buddhistischen Gruppen der Region Stuttgart am Sonntag, 6. Mai, von 10.40 bis 16.45 Uhr zum Vesakh-Fest mit Workshops, Meditationen, Rezitationen, Tanz und Führungen für Erwachsene und Kinder ein. Foto: A.Dreyer

weiter
  • 569 Leser

Fünfzig Live-Konzerte in elf Tagen

Festival Zum 25. Mal locken die Jazzopen mit großen Namen nach Stuttgart.

Die Künstlerinnen und Künstler – sie kommen offenbar gerne nach Stuttgart. Denn das Jubiläumsprogramm der Jazzopen zum 25-jährigen Bestehen des Festivals hat vom Dienstag, 12. bis Sonntag, 22. Juli Stars im Programm, die nicht das erste Mal in die Landeshauptstadt kommen. Was den Glanz der Liste nicht schmälert. Mit Jamie Cullum, Kraftwerk, Jamiroquai,

weiter
  • 132 Leser
Schaufenster

Musikalischer Saisonauftakt

Schwäbisch Hall.Mit dem Eintreffen der Schauspieler für den Probenbeginn zu den Produktionen „Wilhelm Tell“, „Saturday Night Fever“ und „In der Bar zum Krokodil – Ab in die wilden 20er“ auf der Großen Treppe dürfen sich Fans der Freilichtspiele Schwäbisch Hall am Freitag, 4. Mai, 20 Uhr, auch auf das erste musikalische Highlight der Saison freuen.

weiter
Neu im Kino

No way out

Mit „No way Out“ setzt Regisseur Joseph Kosinski den Feuerwehrmännern der Granite Mountain Hotshot Crew, die 2013 bei einem Flächenbrand in Yarnell, Arizona ihr Leben aufs Spiel setzten, ein filmisches Denkmal. Dabei baut er auf die pure Heldenverehrung des einfachen Mannes. Wer aber einen Actionkracher im flammenden Inferno brennender Hügelwälder

weiter
  • 397 Leser

Erst noch wolkenreich - später immer freundlicher

Die Werte steigen auf bis zu 22 Grad. Noch etwas wärmer wird es am Wochenende.

Am Freitag starten wir erst noch mit einigen Wolken in den Tag. Im weiteren Tagesverlauf wird es aber immer freundlicher. Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 22 Grad. Die 18 Grad gibts in Bartholomä, 19 in Elchingen, 20 in Bopfingen und Ellwangen, 21 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 22 Grad.Das Wochenende wird klasse: Am Samstag

weiter

Hund und Frauchen geben Gas

Hundesportverein Viele Besucher und gute Noten beim Frühjahrs-Agility-Turnier auf dem Hundeplatz Bopfingen.

Bopfingen. Zum Beginn der Sommertrainingszeiten hat der Hundesportverein Bopfingen sein Frühjahrs-Agility-Turnier auf dem Hundeplatz veranstaltet. An jedem der beiden Tage konnten dabei rund 100 Starter mit ihren Hunden an anspruchsvollen Parcours zeigen, ob sie diese fehlerfrei und in einer schnellen Zeit bewältigen können.

Beobachtet wurden sie dabei

weiter
  • 219 Leser

Klassentreffen 40 Jahre nach dem Schulabschluss

Klassentreffen Ehemalige Schülerinnen und Schüler, sowie Klassenlehrer Josef Gangl der Hauptschule Bopfingen, Klasse 9a, 1977, haben sich im „Adler“ in Utzmemmingen zum 40-jährigen Schulabschlussjubiläum getroffen. Über die Hälfte der Ehemaligen war der Einladung gefolgt. Für die einstige Lehrerin Christa Heindel gab es Blumen, Gangl erhielt

weiter
  • 401 Leser

Kolpingsfamilie Neresheim verschönert Maria-Buch

Ehrenamt Rechtzeitig zum Marienmonat Mai, in dem die Maiandachten und -predigten stattfinden und so viele zur Marienkapelle kommen, hat die Kolpingsfamilie Neresheim, die schon seit vielen Jahren die Außenanlagen von Maria-Buch pflegt. Viele Helfer haben an zwei Abenden die Wege zur Kapelle frisch eingekiest. Foto: privat

weiter
  • 2550 Leser

Feuerwehrleute erhalten Dienstausweis

Gemeinderat Die Stadträte votieren für eine höhere Entschädigung der Feuerwehrleute beim ehrenamtlichen Einsatz und bei Übungen.

Neresheim

Feuerwehrleute tun ihren Dienst ehrenamtlich. Dabei wird deren Aufwand entschädigt. Die diese Entschädigung aussieht, regelt eine Satzung. Die hat jetzt der Neresheimer Gemeinderat neu verfasst.

So standen gleich mehrere kompliziert klingende Tagesordnungspunkte auf der Liste, die die Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung zu erledigen hatten:

weiter
  • 411 Leser

Mehr Geld für die Stadt

Beschlüsse Die Räte votieren für höhere Friedhofsgebühren.

Neresheim. Die Stadt Neresheim hält Unterkünfte für Obdachlose und Flüchtlinge in der Kernstadt und im Teilort Elchingen bereit. Mit den Gebühren für die Benutzung dieser Unterkünfte befassten sich die Gemeinderäte. Sie beschlossen die Gebühren pro Wohnplatz und Kalendermonat anzuheben – von bisher 165 Euro auf 190,24 Euro. Das gilt für alle

weiter
  • 146 Leser

Stadtwald sorgt für Einnahmen

Gemeinderat Einnahmen in Höhe von 41 000 Euro erwirtschaftet Neresheim mit seinen Wäldern.

Neresheim. Die Wälder der Gesamtstadt Neresheim spülen schon seit vielen Jahren mehrere Tausend Euro in den Stadtsäckel und bessern so den Etat auf. Die Betriebsbilanz für das Jahr 2017 und den Plan für 2018 hat jetzt Förster Peter Niederer den Räten präsentiert.

„Wir sind ein Aufbaubetrieb und können uns absolut sehen lassen“, kommentierte

weiter
  • 218 Leser

Erfolgreicher Auftritt in Nürnberg

Werkzeugbau Die Leitz-Gruppe präsentiert ihre Neuheiten auf der Messe „Holz-Handwerk“. Industrie 4.0 im Fokus.

Oberkochen Unter dem Motto „Lösungen in neuen Dimensionen“ zeigte die Leitz-Gruppe aus Oberkochen auf der Messe Holz-Handwerk in Nürnberg Dienstleistungskonzepte sowie Neuheiten für die holzbearbeitenden und holzverarbeitenden Branchen. Geschäftsführung und Gesellschafter sprachen von einem „erfolgreichen Messeverlauf“ und erwarten

weiter
  • 2515 Leser

Mapal besetzt Stellen im Ausland neu

Personalia Sowohl die US-Tochter als auch die japanische Niederlassung bekommen neue Verantwortliche.

Aalen. Die amerikanische Tochterfirma des Präzisionswerkzeugbauers Mapal bekommt einen neuen Chef. Wie das Unternehmen mitteilt, hat Sidney Pimenta Paiva (60) zum 1. April 2018 die Geschäftsführung der US-amerikanischen Niederlassung Mapal Inc. übernommen. Er folgt auf Rene Kristensen, der das Amt interimsmäßig inne hatte und nun weiter als COO bei

weiter
  • 2287 Leser

Oliver Röthel neuer Präsident

Marketing-Club Nach acht Jahren bekommt der Verein eine neue Spitze und eine Ehrenpräsidentin. Versammlung führte den Club zu den Stadtwerken Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Die Mitgliederversammlung des Marketing-Clubs Ostwürttemberg hat Oliver Röthel aus Heidenheim zu ihrem neuen Präsidenten. Die seit acht Jahren amtierende Präsidentin Charlotte Helzle aus Aalen wurde zur Ehrenpräsidenten ernannt. Und das aus guten Gründe. Schließlich war während ihrer Präsidentschaft die Zahl der Mitglieder von 152

weiter
  • 1919 Leser
Tumult, Polizeigroßeinsatz und die mögliche Vertragsverlängerung

Was die Gemeinderatsfraktionen meinen

Rolf Merz, CDU: Ich bin von der aktuellen Situation enttäuscht. Es hieß immer, dass das Sicherheitskonzept so ausgefeilt ist, dass solche Ereignisse nicht mehr vorkommen sollen. Die Stimmung in der Fraktion ist derzeit nicht besonders gut. Wir werden darüber beraten. Aufgrund der aktuellen Situation besteht die Aussicht, dass der Vertrag nicht verlängert

weiter
  • 266 Leser

Einblicke in die lokale Landwirtschaft

Aktion Wie beim „Tag der gläsernen Produktion“ auf dem Sofienhof die Landwirte den Fragen der zahlreichen Interessierten Rede und Antwort stehen.

Aalen/Essingen

Wie werden regionale Lebensmittel produziert? Wie viel Arbeit steckt in der frischen Ware vom Wochenmarkt? Antworten auf diese Fragen gab es am Tag der gläsernen Produktion auf dem Sofienhof.

Zahlreiche Besucher kamen am Maifeiertag auf den wunderschön zwischen Aalen und Essigen gelegenen Hof. Familie Thiess vom Sofienhof und Familie

weiter

Dankbar für das Fest der Konfirmation

Spende Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Konfirmanden der Stadtkirche auf Gleis eins des Aalener Bahnhofs, um ihre Dankgabe an zwei soziale Einrichtungen überbringen. Zusammen mit dem Gottesdienstopfer kamen über 1800 Euro zusammen, sodass die Bahnhofsmission und der Freundeskreis Wohnsitzloser e.V. jeweils 907 Euro erhielten. Beide Einrichtungen

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Aalen-Fachsenfeld. „Wenn du dich nur noch machtlos fühlst“ heißt das Thema beim ökumenischen Frauenfrühstück am Samstag, 5. Mai, von 9 bis 11 Uhr im Olga-von-König-Haus in Fachsenfeld. Es spricht Irmgard Neugart aus Heidenheim.

weiter
  • 669 Leser
Kurz und bündig

Geheimnis glücklicher Paare

Aalen. Eine Reise durch die Psychologie der Geschlechter unternimmt ein VHS-Vortrag am Dienstag, 8. Mai, 19 Uhr, im Torhaus. Ziel des Vortrags ist es, ein wenig mehr Verständnis für die „andere“ Seite zu entwickeln.

weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Nachtwächtersaison beginnt

Aalen. Am Freitag, 4. Mai, 20 Uhr, laufen die Aalener Nachtwächter wieder ihre Runden durch die historische Innenstadt. Zum Auftakt der Saison werden sie zudem von Dr. Roland Schurig, Leiter des Amtes für Kultur und Tourismus, auf ihren Dienst verpflichtet.

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Repair Café

Aalen. Mit vorhandenem Werkzeug und Material können am Samstag, 5. Mai, von 14 bis 17 Uhr im Haus der Jugend wieder allein oder mit Unterstützung defekte Dinge repariert werden.

weiter
  • 608 Leser

Schattentheater an der Justus-von-Liebig-Schule

Workshop Auf Einladung der Anerkennungspraktikantinnen der Kinderpflege lud die Justus-von-Liebig-Schule Aalen zum Schattentheater-Workshop mit Wolfgang Kammer. Der Theaterpädagoge aus dem Remstal und künstlerische Leiter des Theaters hinter dem Scheunentor in Plüderhausen führte die angehenden frühpädagogischen Fachkräfte in das Herstellen und Führen

weiter
  • 523 Leser

Wie das Leben gelingt, wenn man nicht mehr arbeitet

Vortrag Die Gerontologin Ulla Reyle referiert bei der Veranstaltungsreihe „Ruhestand!?– Die Segel neu setzen“.

Aalen. Was kommt, wenn das Arbeitsleben endet und der Tag frei ist von den bisherigen Verpflichtungen, allerdings auch frei ist von beruflichen Netzwerken und Halt gebenden Rollen? Um diese Fragen dreht sich die Veranstaltungsreihe „Ruhestand!? – Die Segel neu setzen“, die von der katholischen und evangelischen Erwachsenenbildung,

weiter
  • 307 Leser

Tag der offenen Stalltür

Aktion Am Sonntag, 6. Mai, ist bundesweit „Tag der offenen Stalltür“. Unter diesem Motto laden Pferdesportvereine und -betriebe Besucher zu Reitsport-, Fahr- und Voltigiervorführungen ein. Auf der Ostalb beteiligen sich unter anderem Vereine und Betriebe aus Wasseralfingen und Lauchheim-Hülen. Foto: opo

weiter
  • 3271 Leser

SV Eintracht Kirchheim würdigt Säulen des Vereins

Ehrenamtsnachmittag Ehrennadeln in Gold, Silber und Bronze für 33 verdiente Vereinsmitglieder.

Kirchheim. Bei einem Nachmittag des Ehrenamtes hat der SV Eintracht Kirchheim seine engagierten Mitstreiter gewürdigt und geehrt. In seinen Grußworten bedankte sich der Vorsitzende Verwaltung des SV, Tobias Reißer, für das Interesse des mittlerweile 3. Ehrungsnachmittags. Gleichzeitig bedankte er sich bei den zu ehrenden Mitgliedern für ihre langjährige

weiter
  • 418 Leser
Kommentar

Fünf Jahre sind genug

Fred Ohnewald

Warum es Zeit für einen Schlussstrich ist.

Auch wenn Oberbürgermeister Hilsenbek sich noch immer windet: Der Fortbestand der LEA über den vertraglich vereinbarten Zeitpunkt, Frühjahr 2020, hinaus ist Illusion. Zumindest so lange das Gedächtnis der Menschen die Vorgänge dieser Woche festhält. Wer will denn wirklich eine Einrichtung, die immer wieder mit solch unliebsamen Überraschungen aufwartet,

weiter

Hundesportler verbuchen Erfolge

Prüfung Die Mitglieder des VdH Aalen absolvieren Fährten- und Begleithundeprüfung.

Aalen. Die Mitglieder des VdH Aalen und des VdH Leutenbach haben sich dem Urteil des Leistungsrichters Harold Marquardt gestellt.

In der Fährtenprüfung FH1 erreichte Anna Schmidt mit ihrem Australian Shepherd Woddy vorzügliche 96 Punkte. Ursula Schlebusch erreichte mit ihrer Hovawart-Hündin Bea in der FH 2, der schwersten Fährtenprüfung, sehr gute

weiter

Polizei stellt die LEA auf den Kopf

Großeinsatz Nach den Tumulten in der LEA am Montag haben am Donnerstag mehrere Hundertschaften der Polizei fast 300 LEA-Bewohner kontrolliert und besorgniserregende Verhältnisse festgestellt.

Ellwangen

Mit einem Großeinsatz hat am Donnerstagmorgen die Polizei die Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Ellwangen auf den Kopf gestellt. Nachdem in der Nacht zum Montag eine zwischen 150 und 200 Personen starke Gruppe von LEA-Bewohnern, offenbar samt und sonders Schwarzafrikaner, gewalttätig verhindert hatten, dass die Polizei einen zur Abschiebung

weiter

Ohne Million kein Theater

Kultur Ausschuss lobt die Arbeit des Ensembles und seines Intendanten.

Aalen. Dickes Lob von allen Seiten. Tonio Kleinknecht ist fast schon darauf abonniert. Im Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen hat der Intendant über die vergangene, die laufende und die neue Spielzeit berichtet. Das Theater sei überall in der Stadt sichtbar und lebendig, hieß es aus Reihen der Fraktionen. Es sei ein Magnet und bringe die Menschen

weiter
  • 159 Leser

Aalen wird zur essbaren Stadt

Stadtentwicklung Mit der Sommeraktion „Essbare Stadt“ beteiligt sich Aalen erstmals am weltweiten Trend des Urban Gardening. Welche Ziele sie damit verfolgt.

Aalen

In Aalen City darf ab sofort gebuddelt, gepflanzt und geerntet werden. Zu diesem Zweck wurden in einer Gemeinschaftsaktion der Stadt Aalen, des Innenstadtvereins Aalen City aktiv (ACA) und der katholischen Betriebsseelsorge 20 Hochbeete aufgestellt – vom Platz an der Ritterschule bis hinein in den östlichen Stadtgraben. „Essbare Stadt“

weiter

Neue Bühne in der Theatersenke auf dem Schloss

Technik Mit „Lang lebe Ned Devine“ werden die TheaterMenschen die neuen Planken das erste Mal bespielen.

Ellwangen. Dieses Jahr heißt es für den Verein TheaterMenschen bei ihren Aufführungen in der Theatersenke auf dem Schloss ob Ellwangen Bühne frei auf einer nigelnagelneuen topfebenen 88 Quadratmeter großen Bühne. Die TheaterMenschen legten unter Anleitung von zwei Mitarbeitern der Firma Contac Systems Showtechnik Hand an und bauten gemeinsam die variablen

weiter
  • 677 Leser

Ein Klangbild der besonderen Art

Konzert „Charisma – der Chor“ bereitet sich auf das Herbstkonzert „Born this way“ vor – erstmals begleiten Cellisten den Chor und die Band.

Rainau-Schwabsberg

Born this way“, den gleichnamigen Song von Lady Gaga hat sich „Charisma – der Chor“ zum Thema des großen Herbstkonzertes gemacht. „Griffig“, findet Chorvorsitzender Wolfgang Abele den Titel, „weil wir auch eine Botschaft transportieren wollen.“ Denn für den Mut, neue Wege zu wagen,

weiter
  • 399 Leser

Ehrungen beim Musikverein Adelmannsfelden

Hauptversammlung Partnerschaftsfeier in Bagnara di Romana und Herbstkonzert waren 2017 die Höhepunkte.

Adelmannsfelden. In der Hauptversammlung des Musikvereins Adelmannsfelden wurde von einem arbeitsreichen Jahr mit 63 Terminen berichtet. Die aktive Kapelle – seit April 2017 unter der Leitung von Rita König – und die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler unter der Leitung von Andrea Schenk und Rebecca Schaaf musizieren mit viel Freude

weiter
  • 497 Leser

Ein neuer Schulhof zum Träumen

Sozialprojekt Kreative Köpfe, professionelle Unterstützung und jede Menge Freiwillige – bei der Neugestaltung des Schulhofs der Deutschorden-Schule erfährt Lauchheim eine „Welle der Begeisterung“.

Lauchheim

Ein neuer Schulhof in nur drei Tagen. Das hätten wir nie zu träumen gewagt“, schwärmt Brigitte Wittenbeck, Leiterin der Deutschorden-Schule. Möglich gemacht hat den Traum ein soziales Projekt der Firma Apex Tool Group, Westhausen, bei dem in Rekordzeit fast Unglaubliches entstand. Man nehme begeisterte Freiwillige und lasse deren Schaffenskraft

weiter

Illustre Hippietruppe der 68er

Musical „Hair – The American Tribal Love-Rock Musical“ wird in der Stadthalle Aalen mit Livemusik und viel Tanz umgesetzt.

Achtung, die Hippies sind los: Die Stadthalle in Aalen glich am Mittwochabend einer Spielwiese für Blumenkinder und Drogenfreunde. Die Broadway Musical Company New York gastierte dort vor nahezu ausverkauften Rängen im regulären Saal mit dem Rockmusical Hair.

„Hair – The American Tribal Love-Rock Musical“, ist ein Stück der Autoren

weiter

Aalen wird zur essbaren Stadt

Aalen. In Aalen City darf ab sofort gebuddelt, gepflanzt und geerntet werden. Zu diesem Zweck wurden in einer Gemeinschaftsaktion  der Stadt Aalen, des Innenstadtvereins Aalen City aktiv (ACA) und der katholischen Betriebsseelsorge 20 Hochbeete aufgestellt -  vom Platz an der Ritterschule bis hinein in den östlichen Stadtgraben. "Essbare

weiter

„Eiserner Gustav“ prägte Oberkochen

Stadtgeschichte Am 9. Juni feiert die Stadt das 50. Jahr der Stadterhebung. Gustav Bosch hat drei Jahrzehnte gewirkt.

Oberkochen. Um den „Eisernen Gustav“ ranken sich viele Geschichten. „Was er sich in den Kopf gesetzte hatte, das setzte er auch durch“, sagt ein ehemaliger Stadtrat. Er war ein Taktiker, ein kommunaler Fuchs aus dem Effeff und nach den Gemeinderatssitzungen soll es in luftiger Runde mitunter auch feuchtfröhlich zugegangen sein.

weiter
  • 363 Leser

Gemeinderäte legen Bauplatzpreise für Elchinger Baugebiet fest

Bauplatzpreise Die Bauplätze im Neresheimer Teilort Elchingen sind sehr begehrt. Jetzt haben die Gemeinderäte die Bauplatzpreise für das Baugebiet Großkuchener Weg Nord II auf 105 Euro festgelegt. Dabei gingen die Aufstellungen der Stadtverwaltung für die Kalkulation der Bauplatzpreise für das Elchinger Baugebiet tief ins Detail. Letztendlich setzte

weiter
  • 350 Leser

Karlsruher planen „aquafit“-Sanierung

Umbau Die Pläne für das künftige Oberkochener Freizeitbad wird das Architekturbüro Schick übernehmen. Für die technische Ausstattung erarbeitet das Ingenieurbüro L&P ein Konzept.

Oberkochen

Das Freizeitbad „aquafit“ wird bekanntlich für voraussichtlich knapp acht Millionen Euro saniert. In den kommenden beiden Jahren – 2019 und 2020 – steht die Realisierung an. Jetzt wird geplant.

Nachdem der Gemeinderat die Verwaltung bereits beauftragt hat, die notwendigen Architekten- und Ingenieursleistungen auszuschreiben,

weiter
  • 244 Leser

Gutachten werden ab Januar teurer

Dienstleistung Nicht mehr kostendeckend: Stadt Aalen regelt Gebühren für die Bewertung von Grundstücken neu.

Aalen. Wer seine Immobilie vom Aalener Gutachterausschuss bewerten lassen möchte, sollte sich sputen. Denn die Stadt wird zum 1. Januar 2019 die Gebühren erhöhen. Die alten Gebührensätze von 2005 richten sich nach dem Wert des Grundstücks. Künftig wird ein Sockelbetrag fällig. Hinzu kommt ein verkehrswertabhängiger Anteil von 0,3 Prozent für Grundstücke

weiter
  • 198 Leser

Pedelec aus Tiefgarage gestohlen

Ellwangen. Aus einer Tiefgarage in der Straße Holbach wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen ein unverschlossen abgestelltes Pedelec der Marke Riverfly, 28 Zoll, Grundfarbe schwarz entwendet. An dem Rad befanden sich Satteltaschen mit den Kaufunterlagen des Pedelecs sowie ein zweiter Akku, ein Ladegerät sowie ein Mobiltelefon.Der

weiter
  • 3292 Leser

Radfahrerin bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Aalen. Am Mittwoch gegen 18 Uhr stürzte eine 64 Jahre alte Frau in der Warthelandstraße von ihrem Pedelec und verletzte sich dabei lebensgefährlich. Die Pedelec-Fahrerin fuhr laut Polizei bergauf von der Egerlandstraße in Richtung der Samlandstraße. Sie stürzte und zog sich sehr schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit

weiter
  • 4715 Leser

Nacht in der Ausnüchterungszelle verbracht

Aalen. Ein 51 Jahre alter polizeibekannter Mann wurde am Mittwoch gegen17 Uhr vor der Notaufnahme des Ostalbklinikums entdeckt. Der Mann war laut Polizei so betrunken, dass er die Nacht bis Donnerstagmorgen in der Ausnüchterungszelle des Polizeireviers Aalen verbringen durfte. Die Feststellung des genauen Atemalkoholwertes war aufgrund seines Zustandes

weiter
  • 5
  • 4465 Leser

Verletzte und Festnahmen in der LEA in Ellwangen

Mehr Informationen in Pressekonferenz der Polizei

Ellwangen. Update: Polizeisprecher Bernhard Kohn hat eben die wartenden Journalisten - Agenturen wie dpa und reuters, aber auch Bild-Zeitung und weitere Print-, Fernseh- und Radiomedien sind vertreten - informiert, dass die angekündigte Pressekonferenz um 10.30 Uhr beginnen soll. Daran soll unter anderem der Vizepräsident des Landeskriminalamts, Andreas

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Vorsicht auf der A7 Würzburg in Richtung Ulm zwischen Niederstotzingen und Langenau. Dort befindet sich eine ungesicherte Unfallstelle auf der linken Spur.

8.12 Uhr: Auf der B14 Backnang in Richtung Stuttgart zwischen Teiler B14/B29 und Benzstraße kommt es zu stockendem Verkehr.

7.22 Uhr: Laut einer Umfrage hat es an jeder zweiten

weiter
  • 1
  • 4112 Leser

SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier begrüßt Gäste in Berlin

Eine Gruppe aus dem Wahlkreis Aalen/Heidenheim bekommt einen Einblick ins "politische Berlin"

Aalen/Heidenheim. Eine Gruppe von politisch Interessierten aus dem Wahlkreis Aalen/Heidenheim besuchte kürzlich auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier die Hauptstadt Berlin. Die Gäste erhielten einen umfangreichen Einblick in das „politische Berlin“. So standen auf dem Programm der Informationsfahrt des Bundespresseamtes

weiter
  • 425 Leser

Regionalsport (33)

Fußball am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Kirchh./Trochtel. I – Neresheim TSV Heubach – SV Ebnat FV Unterkochen – Lauchheim SSV Aalen – TSG Nattheim FC Ellwangen I – VfL Gerstetten TSG Schnaitheim – SF Lorch SV Waldhausen – TV Neuler VfL Iggingen – FV Sontheim

weiter
  • 633 Leser

Ein Gegner mit Rückenwind

Fußball, Verbandsliga Der WFV-Pokalfinalist TSV Ilshofen ist am Samstag, 15.30 Uhr, zu Gast bei den Sportfreunden Dorfmerkingen. Es ist das Duell Zweiter gegen Vierter.

Das Sommermärchen 2017 spielte sich bei den Sportfreunden Dorfmerkingen durch die Landesligameisterschaft und den WFV-Pokalsieg ab. Auf dem besten Weg, dieses Erfolgserlebnis nachzuahmen, ist der nächste Gegner der Sportfreunde Dorfmerkingen, der TSV Ilshofen. Spielbeginn ist am Samstag um 15:30 Uhr.

Nach einem kleinen Durchhänger folgte für die Mannen

weiter
  • 303 Leser
Sport in Kürze

Kartlauf in Bopfingen

Motorsport. Der dritte Lauf des süddeutschen ADAC-Kart-Cups steigt am Sonntag, 20. Mai, auf der Breitwangbahn Bopfingen.

weiter
  • 203 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Nachholspiel vom Donnerstag: Göggingen – Schechingen 0:3

Sonntag, 13 Uhr: Germania Bargau II – Straßdorf Waldstetten II – Bettringen II Hofherrn.-U. II – Großdeinbach

Sonntag, 15 Uhr: TV Herlikofen – Heuchlingen TSV Waldhausen – Schechingen TSB Gmünd – FC Mögglingen SV Göggingen – TSV Böbingen TSV Mutlangen – Essingen II

weiter
  • 135 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: FC Röhlingen – Spfr. Rosenberg SGM Wasseralfingen I – Wört Schwabsberg-Buch – Pfahlheim TSV A’felden – Tannhausen Dorfmerkingen II – Hüttlingen Nordhausen-Zippling. – Stödtlen VfB Ellenberg – Westhausen SV Kerkingen – TV Bopfingen

weiter
  • 305 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Heubach II – Heuchlingen II Durlangen II – Böbingen II Iggingen II – Hohenstadt/Unter.

Sonntag, 15 Uhr: SV Frickenhofen –Eschach Ruppertshofen – Schechingen II SV Hussenhofen – Mögglingen II TSV Bartholomä – SV Lautern

weiter
  • 161 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: Aalen II – Wasseralfingen II Ellwangen II – DJK Eigenzell

Sonntag, 15 Uhr: SG Schrezheim – SV Dalkingen TSG Abtsgmünd – Eggenrot DJK SV Aalen – Lauchheim II Neunh./Rindel. – Fachsen./Dew. SV Jagstzell – TV Neuler II

weiter
  • 236 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Kirchh./Tro. II – Ohmenheim Waldhausen II – Rött./Ober./A.

Sonntag, 15 Uhr: FC Schloßberg – SV Ebnat II SGM Riesbürg – FSV Zöbingen Kösinger SC – SV Elchingen Unterschneidheim – SV Lippach

weiter
  • 204 Leser

Wört muss zum direkten Verfolger

Fußball, Kreisligen A Im Spieselstadion in Wasseralfingen steigt das Spitzenspiel.

Erst am vergangenen Sonntag durfte der SV Wört die Früchte einer bislang nahezu fehlerfreien Rückrunde ernten und steht seitdem auf dem ersten Tabellenplatz. Durch den 3:2-Sieg gegen Röhlingen schob sich Wört an der Union Wasseralfingen vorbei, die seit dem zwölften Spieltag den Platz an der Sonne für sich beansprucht hatte. Das erste Aufeinandertreffen

weiter
  • 131 Leser

Eigenzell hofft auf Eggenrot

Fußball, Kreisliga B III Liefern die Sportfreunde Schützenhilfe?

Mit 13 Siegen in Folge marschiert die TSG Abtsgmünd Richtung Meisterschaft in der Kreisliga B III. Vier Zähler beträgt der Vorsprung vor dem noch einzig verbliebenen Konkurrenten Eigenzell. Die Serie soll gegen den Vierten Eggenrot ausgebaut werden. Eigenzell hofft also auf Schützenhilfe – und das ausgerechnet vom Lokalrivalen. Selbst geht es

weiter
  • 112 Leser

Essingen muss in Albstadt ran

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen tritt am kommenden Samstag beim zweitbesten Rückrundenteam an.

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen steht eine schwierige Aufgabe ins Haus. Am Samstag gastiert die Mannschaft von Dennis Hillebrand beim FC Albstadt, der mit 17 Zählern zweitbestes Rückrundenteam ist. Der TSV ist in dieser Statistik auf dem 13 Rang. Besser in dieser Statistik ist nur Normannia Gmünd (22), der es dann letztlich auch am vergangenen

weiter
Fußball in Kürze

Primus in Auernheim zu Gast

Fußball. Für die SGM Auernheim/Neresheim steht am Sonntag in der Kreisliga B V ein richtungsweisendes Heimspiel bevor: Der Dritte empfängt den Tabellenführer RSV Hohenmemmingen. Die SGM Königsbronn/Oberkochen II hat spielfrei.

weiter
  • 220 Leser
Fußball in Kürze

SGM will nachlegen

Fußball. Nach dem so wichtigen Sieg im Spitzenspiel der Kreisliga B II gegen den bis dahin punktgleichen Konkurrenten Bartholomä, will die SGM Hohenstadt/Untergröningen auswärts nachlegen: Mit einem Sieg beim VfL Iggingen II soll der hart erarbeitete Vorsprung gehalten werden. Der TSV Bartholomä spielt zu Hause gegen den Dritten Lautern.

weiter
  • 214 Leser

Topspiel in Schloßberg

Fußball, Kreisliga B IV Der Dritte gastiert beim Tabellenführer.

Als Erster der Kreisliga B IV erartet der FC Schloßberg am Sonntag den Dritten, SV Ebnat II, zum Topspiel. Sollte der FC zu Hause gewinnen, würde der Vorsprung auf Rang drei auf elf Zähler wachsen – der Relegationsplatz wäre schon fast sicher. Ebnat II wiederum will den Titelkampf noch spannender machen, zumal der aktuelle Zweite aus Riesbürg

weiter

Der Ostalb-Laufcup: Genussvolles Lauferlebnis

Ostalb-Laufcup. Der Ostalb-Laufcup ist eine einzigartige Laufserie, die sechs große Laufveranstaltungen im Ostalbkreis miteinander verbindet. Schirmherr der von Schwäbische Post und Gmünder Tagespost initiierten Serie ist Landrat Klaus Pavel. Den Auftakt zur mittlerweile neunten Ostalb-Laufcup-Saison machte der 28. Virngrund-Waldlauf am, 10. März,

weiter
  • 273 Leser

Startschuss vor dem Reimlinger Tor

10. Ipf-Ries-Halbmarathon Zum Jubiläumslauf von Nördlingen nach Bopfingen am Samstag haben sich bereits 750 Teilnehmer angemeldet. Läuferparty am Bopfinger Marktplatz.

Der Countdown für den 10. Ipf-Ries-Halbmarathon läuft. Bereits über 750 Läufer und Läuferinnen sind für den diesjährigen Jubiläumslauf registriert, bei gutem Wetter rechnen die Organisatoren wieder mit zahlreichen Nachmeldungen, die am Samstag, 5. Mai die 21,1 Kilometer lange Strecke von Nördlingen nach Bopfingen in Angriff nehmen. Den Startschuss

weiter
  • 291 Leser

Anträge jetzt einreichen

Förderung Der WLSB unterstützt Projekte zu Integration und Inklusion.

Der Württembergische Landessportbund (WLSB) hat erneut die beiden Förderprogramme für Integration und Inklusion im Sport ausgeschrieben. Bis zum 30. Juni können die über 5700 Sportvereine in Württemberg ihre Anträge bei der WLSB-Geschäftsstelle einreichen. Die Zuschüsse können für zeitlich begrenzte Aktionen wie für längerfristige Projekte verwendet

weiter
  • 118 Leser

Radfahren als „ideale Therapieform“

Sattelfest Wie man Verletzungen und Überlastungsschäden vermeidet – das berichtete Dr. Heribert Keller.

Radfahren hat viele positive Effekte auf die Gesundheit – aber es birgt natürlich auch Gefahren. Also geht es für überlegte Radfahrer darum, von den erwünschten Wirkungen so viel wie möglich zu haben – und die Risiken durch Vorbeugung zu minimieren. Dafür gab der Orthopäde Dr. Heribert Keller viele Tipps beim jüngsten Vortragsabend für die

weiter
  • 187 Leser

Punkte in Kirchheim?

Fußball, Verbandsstaffel U 19 der TSG Hofherrnweiler ist auswärts gefordert.

VfL Kirchheim/Teck heißt der kommende Gegner der U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in der Verbandsstaffel. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 17 Uhr auf dem Sportgelände des VfL.

Nach der deutlichen Niederlage gegen den TV Pflugfelden müssen die Jungs von Jürgen Roder und Udo Zolnai wieder auf die Erfolgsspur kommen. Dies soll beim Auswärtsspiel

weiter
  • 164 Leser

Trainer-Duo bleibt am Sauerbach

Das Trainer-Duo der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach U23 Christoph Merz und Dominik Skalitzki wird auch in der kommenden Saison die Geschicke des Perspektivteams. Nach einer mäßigen letzten Saison konnten Christoph Merz und Dominik Skalitzki ihre U23 in diesem Jahr zu einem Topteam formen. Zahlreiche Talente aus der eigenen Jugend wurden schnell in das

weiter
  • 159 Leser

Ein Abschied vor Rekordkulisse?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen rechnet am Samstag gegen den Karlsruher SC mit knapp 8000 Zuschauern. „Es wird kompliziert, aber nicht unlösbar“, sagt Peter Vollmann vor seinem letzten Heimspiel.

Peter Vollmann hat eine Bitte: „Ich möchte eine ganz, ganz, ganz kleine Verabschiedung“, sagt der 60-Jährige vor seinem letzten Heimspiel als Trainer des VfR Aalen. Ganz groß dagegen soll das Spektakel auf dem Rasen werden, wenn am Samstag im Derby der Karlsruher SC in der Ostalb-Arena gastiert. Anpfiff: 13.30 Uhr.

Vollmann spricht im Vorfeld

weiter

Handball

SG2H in Aufstiegsrelegation Bezirksliga. Die SG Hofen/Hüttlingen hat ihr Nachholspiel gegen den direkten Konkurrenten TV Treffelhausen deutlich mit 30:24 gewonnen und sich somit die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation gesichert. Nachdem die SG2H vor zwei Wochen in einem wahren Krimi gegen den TV Treffelhausen gewonnen hatte, hatten dessen Verantwortliche

weiter
  • 207 Leser

Hofener Radballer unter Deutschlands Besten

Radball Judith Wolf/Magnus Öhlert vom RKV werden durch starken zweiten Wettkampftag noch DM-Sechste.

In Nufringen, Landkreis Böblingen, wurden die Deutschen Meisterschaften im Hallenradsport der U17 und U19 ausgetragen. In der Disziplin Radball hatte sich das Duo Judith Wolf/ Magnus Öhlert bereits zum dritten Mal qualifiziert.

Der Samstagmorgen begann für Hofen gleich mit der Begegnung mit dem Deutschlandkader-Team aus Konstanz. Hatte man Konstanz

weiter
  • 5
  • 101 Leser

RSV springt spontan als Ausrichter ein

Radsport Der RSV Ebnat übernimmt kurzfristig die Organisation der deutschen Meisterschaft im Oktober in Neresheim.

Bei der deutschen Junioren-Hallenradsportmeisterschaft in Nufringen wurde es jetzt offiziell: Der RSV Ebnat springt in die Bresche und wird die deutsche Meisterschaft der Elite-Klasse 2018 ausrichten – dieser Beschluss des Präsidiums des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wurde öffentlich verkündet.

Zum Hintergrund: Die deutsche Meisterschaft war

weiter
  • 320 Leser

SchwäPo-Frauenlauf am Bucher Stausee

Leichtathletik. Das feminine Geschlecht genießt am Freitagabend Vorrang am Bucher Stausee. Der 2. SchwäPo-Frauenlauf ist angesagt. Um 17.30 Uhr ist Warm-up, um 18 Uhr fällt der Startschuss. Der Spaß am Laufen steht im Vordergrund. Männer dürfen nur zuschauen – und anfeuern. Foto: rat

weiter
  • 1707 Leser

Theresa Klopfer wird DM-Fünfte in Nufringen

Kunstradsport Bei der Deutschen Hallenradsportmeisterschaft war der RSV Ebnat erfolgreich.

Nach Nufringen führte der nächste Wettkampf die Sportlerinnen des RSV Ebnat – die Deutsche Hallenradsportmeisterschaft war es diesmal, die für die Altersklasse „Junioren“, also 14 bis 18 Jahre jung. Der RV Nufringen hatte sehr gute Wettkampfbedingungen zu bieten. Die Sechser Juniorinnen begannen ihre Wettkämpfe am Samstagmorgen. Heidi

weiter
  • 623 Leser

Zahl des Sport

5500

Karten sind bereits verkauft für das letzte Heimspiel der Saison des Drittligisten VfR Aalen am Samstag. Zu Gast ist der Karlsruher SC. Knapp 4000 KSC-Anhänger werden in Aalen erwartet.

weiter
  • 5
  • 1151 Leser

Reiten 80 Reiter in Eigenzell gemeldet

Die Reitsportgemeinschaft Hornbergwiese Eigenzell richtet am Sonntag ihr zweites Jugendturnier aus. Bei den insgesamt acht Prüfungen vom Führzügelwettbewerb über die Dressurwettbewerbe bis hin zum Stilspringen der Klasse A sind bisher 80 Starter gemeldet. Kurzentschlossene können noch nachmelden. Geritten wird auf der Anlage in der Wilhelm-Maybach-Str.

weiter
  • 375 Leser

FC Heidenheim in der Pflicht auf dem Betzenberg

Fußball, 2. Bundesliga Kampf um den Klassenerhalt beim abgeschlagenen 1. FC Kaiserslautern am Sonntag.

Der FCH tritt am Sonntag, 15.30 Uhr im letzten Auswärtsspiel dieser Saison in Kaiserslautern an. Für die Mannschaft von Cheftrainer Frank Schmidt geht es dabei noch um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Das Team steht auf dem elften Tabellenplatz mit 41 Punkten und somit vier Zähler vor dem direkten Abstiegsplatz und drei Zähler weg vom

weiter
  • 122 Leser

TSG will unter den ersten Vier bleiben

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt am Sonntag, 15 Uhr, den TV Echterdingen. Der erlebt eine ähnliche Saison, wie die TSG im Vorjahr – und soll deshalb keinesfalls unterschätzt werden.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach erwartet am Sonntag den TV Echterdingen im heimischen VR-Bank-Sportpark. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.

Viele Jahre gehörte der TV Echterdingen zu den besten Mannschaften der Landesliga. Häufig spielte der TVE sogar im Konzert der Aufstiegsaspiranten mit. Anders in diesem Jahr. Mit 28 Punkten belegt das Team von

weiter
  • 116 Leser

Überregional (22)

Lektüre

„Das Kapital“: Schwere Kost

Der Arbeiter des 19. Jahrhunderts muss ein kluger, geduldiger und wissbegieriger Mann gewesen sein. Darunter geht es nicht, wenn man „Das Kapital“ lesen möchte, vor allem, wenn man vorhat, sich durch alle Bände des marxschen Hauptwerks zu kämpfen. Schon die Lektüre des ersten Bandes zieht sich wie Kaugummi. Doch wer durchhält, wird belohnt. weiter
  • 414 Leser
Hintergrund

„Gradmesser für die Freiheit“

Zum Tag der Pressefreiheit haben Politiker, Gewerkschaften und Verbände auch vor Einschränkungen in Deutschland gewarnt. Die verschlechterte Lage in einigen EU-Ländern erfülle sie mit großer Sorge, erklärte Kulturstaatsministerin Monika Grütters. „Denn die Freiheit kritischer Stimmen ist ein sicherer Gradmesser für den Zustand einer Demokratie.“ weiter
  • 357 Leser
Matthias Matschke im Interview

„Neurose ist mein zweiter Vorname“

Er ist Komödiant, spielt aber auch ernste Rollen und ist jetzt wieder in der ZDF-Krimiserie „Professor T.“ auf dem Bildschirm zu sehen. Matthias Matschke über seine Rolle als verquerer Ermittler.
Er ist eitel, neurotisch und ziemlich genial: Professor T., der Titelheld der gleichnamigen Krimiserie. Von morgen an zeigt das ZDF neue Folgen des im vergangenen Jahr gestarteten Formats. Matthias Matschke spielt in der Serie den verschrobenen Psychologen, der die Kölner Polizei bei besonders schwierigen Fällen unterstützt. Herr Matschke, Sie ermitteln weiter
  • 1429 Leser
pop

Auf fünffachem Erfolgskurs

One Direction war die größte Boyband der vergangenen zehn Jahre. Nun sind die Mitglieder solo unterwegs und zeigen ihre individuellen Qualitäten.
Kein Wort über One Direction. Okay, zum Anheizen der Fans läuft vorab der Song „18“, und Niall Horan wird selber zwei Lieder der Boygroup spielen. Aber an diesem Abend in der ausverkauften Münchner Tonhalle geht es nicht um die erfolgreichste Teenieschwarmband der jüngeren Vergangenheit. Es geht um Niall Horan selbst, den 24-jährigen Iren, weiter
  • 892 Leser
Gäubahn-Ausbau

Ausbau der Gäubahn kann starten

Die erste Baugenehmigung liegt vor. Bund und Bahn müssen sich aber noch auf die Finanzierung einigen.
Nach langem Warten liegt der Bescheid endlich vor: Das Eisenbahnbundesamt hat den Ausbau des ersten Gäubahn-Streckenabschnitts genehmigt. Es geht um knapp sechs Kilometer zwischen Horb und Neckarhausen. „Das ist ein sehr wichtiger Schritt für den Ausbau und die Modernisierung der international bedeutsamen Verbindung Stuttgart-Bodensee-Zürich“, weiter
  • 284 Leser

Blockaden in Eriwan

Nach der Wahlniederlage des Oppositionsführers spitzt sich der Machtkampf zu. Demos legen die Hauptstadt lahm.
Auch gestern klang Nikol Paschinjans Tagesbefehl noch nicht kriegerisch. Seine Anhänger sollten sich friedlich verhalten. Doch die politische Krise in Armenien verschärft sich. Gestern folgten tausende Bürger in der Haupstadt Eriwan und anderen Städten des Landes dem Aufruf des Oppositionsführers Paschinjan, die Straßen zu blockieren. Quergestellte weiter
  • 245 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Forderung nach einer Zuckersteuer

Briten als Vorbild

Neu sind die Forderungen nach einer Zuckersteuer, Werbeverboten für süße und salzige Kinder-Produkte und nach einer Lebensmittelampel wahrlich nicht. Mediziner, Krankenkassen, Verbraucherschützer werben dafür seit Jahren. Denn Übergewicht und Diabetes greifen um sich. Geändert hat sich bisher nichts. Weil die deutsche Politik gekniffen hat, sich nicht weiter
  • 302 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Kritik am Bundeshaushalt

Das dicke Ende

Nur gut, dass Wolfgang Schäuble seinem Nachfolger als Bundesfinanzminister so gut gefüllte Sparschweine hinterlassen hat. So kann Olaf Scholz aus dem Vollen schöpfen und all die Zusatzausgaben problemlos finanzieren, auf die sich Union und SPD im Koalitionsvertrag geeinigt haben. Allerdings auch nicht mehr. Das mag manchen Sozialdemokraten frustrieren. weiter
  • 262 Leser
Land am Rand

Die Liebe und der Landarzt

Anfang der 90er war die Welt noch einfach – zumindest denkbar einfach wieder ins Lot zu bringen. Ärztemangel auf dem Land? Da brauchte man doch nur einen jungen Mediziner in einen Porsche 356 Speedster stecken und ihn am ländlichen Zielort in einen Gartenzaun rasen lassen. Prompt kümmerte sich der verunfallte „Doc Hollywood“ weiter
  • 283 Leser
Abitur

Erneut Panne bei Abi-Prüfung

Druck-Marathon und Krisenplan: Wegen eines Einbruchs in Niedersachsen gibt das Kultusministerium die Mathematik-Ersatzaufgaben heraus.
Die schriftliche Abiturprüfung im Fach Mathematik hat gestern landesweit mit 30 Minuten Verspätung begonnen, außerdem gab es örtlich kleinere Probleme mit dem Ausdrucken der Prüfungsunterlagen. Entsprechende Berichte in sozialen Medien bestätigte das Kultusministerium von Susanne Eisenmann (CDU). „Der Prüfungsbeginn wurde von 8.30 Uhr auf 9 Uhr weiter
  • 289 Leser
Querpass

Es fehlt das gewisse Etwas

Der schwere Fehler des Torwarts Ulreich wirkt sinnbildlich für die Auftritte der Bayern in den Duellen mit Real Madrid. In den beiden Partien im Halbfinale der Champions League waren sie auf Augenhöhe mit den Königlichen aus der spanischen Hauptstadt. Die Münchner schienen, oberflächlich betrachtet, gar überlegen. Doch in den entscheidenden Momenten weiter
  • 5
  • 265 Leser
Wolfsriss

Genetische Spur führt nach Niedersachsen

Das Tier, das mehr als 40 Schafe getötet haben soll, ist wohl schon seit Herbst im Südwesten unterwegs.
Gekommen, um zu bleiben: „Der Wolf war seit fünf Monaten im Nordschwarzwald“, sagt der Landtagsabgeordnete Markus Rösler (Grüne), der auch Nabu-Wolfsbotschafter ist. Das Tier ist sehr wahrscheinlich für die erste große Wolfsattacke im Südwesten mit mehr als 40 getöteten Schafen verantwortlich. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf weiter
  • 315 Leser
Prozess

Geschlagen, geknebelt und erstickt

Der Tod eines 27-Jährigen beschäftigt das Mannheimer Landgericht. Angeklagt ist ein Pärchen.
Es ist ein rätselhafter Todesfall, den das Mannheimer Landgericht verhandelt. Angeklagt ist eine 33-jährige Frau und ihr zwölf Jahre älterer Freund. Beide sollen einen Bekannten stundenlang gequält und getötet haben. Oberstaatsanwalt Reinhard Hofmann geht von dem folgenden Tatgeschehen aus: Alle drei hatten demnach in der Wohnung der Frau in Mannheim weiter
  • 261 Leser
Kleider-Sharing

Klamotten im Kreislauf

Kinderkleider werden schnell zu klein. Wer Ressourcen und Platz sparen will, kann sie im Internet mieten. Nun mischt Tchibo in diesem Markt mit.
Die Regenjacke ist zu klein. Schon nach drei Monaten passt sie nicht mehr. Die Arme ragen unten raus, um die Schultern herum spannt es. Dass Kinder auch immer so schnell wachsen müssen. Viele Eltern stöhnen über die Kosten für Neuanschaffungen und über die Berge an Kleidung, aus der die lieben Kleinen schon wieder rausgewachsen sind. Sie lagern in Schränken weiter
  • 1282 Leser
Lea Ellwangen

Migranten greifen Beamte an

Als Polizisten einen 23-Jährigen zur Abschiebung nach Togo mitnehmen wollen, stellen sich ihnen 150 Flüchtlinge entgegen.
Zuerst schien der Polizeieinsatz in Ellwangen nach Plan zu laufen. In der Nacht von Sonntag auf Montag suchten laut Polizeipräsidium Aalen vier Beamte des örtlichen Polizeireviers in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (Lea) nach einem 23-Jährigen aus Togo, um ihn abzuschieben. Die Polizisten fanden den Mann auch, legten ihm gegen 2.30 Uhr Handschellen weiter
  • 5
  • 293 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur Frauenquote in Aufsichtsräten

Ohne Pflicht geht's nicht

Die Frauenquote, die vor drei Jahren für Aufsichtsräte von Dax-Unternehmen eingeführt wurde, wirkt. Aktuelle Zahlen zeigen einen Zuwachs von Frauen in Kontrollgremien. Aber: Überall dort, wo es keine feste Quote gibt, stieg der Anteil nur geringfügig. Werden die Unternehmen nicht verpflichtet, Frauen als Führungskräfte einzusetzen, tun sie das auch weiter
  • 1084 Leser
Glosse

Playmobilschiff in Seenot

In der Karibik ist jetzt – ja, das kann man so sagen – eine richtige Seenotrettungsaktion angelaufen. Menschenleben sind nicht gefährdet, aber dem Playmobilschiff Adventure, einer stolzen Piratenkaravelle, die üblicherweise im Planschbecken schwimmt, droht der Untergang. Die beiden Skipper, das schottische Brüderpaar Ollie (8) und Harry weiter
  • 285 Leser

Pressefreiheit in Gefahr

Europa ist von Demokratie geprägt, entsprechend frei sollten Journalisten überall berichten können. Doch in vielen Ländern ist das nicht möglich.
Zunächst kam die Spucke, dann die Beschimpfung. Am 2. Februar 2018 wurde Nikola Radisic, Journalist von N1 TV auf offener Strasse von zwei Männern attackiert. Sie riefen: „Ich will dich nie mehr hier sehen.“ Der Sender N1 wurde zuvor von Staatspräsident Aleksandar Vucic als US- Sender, CIA-TV oder Oppositionsfernsehen bezeichnet. Wenn der weiter
  • 281 Leser
Bundeshaushalt

Scholz kontert Kritik am Haushalt

SPD-Minister verteidigt Etat gegen von der Leyen und die eigene Partei.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ist stolz darauf, dass er bis 2021 ohne neue Schulden auskommt. Die finanziellen Spielräume würden für ein sozial gerechtes Deutschland genutzt, sagte er, nachdem das Kabinett seinen Haushaltsentwurf 2018 und die mittelfristige Planung auf den parlamentarischen Weg gebracht hatte. Er bestritt, dass die Investitionen weiter
  • 253 Leser

Scholz-Etat lebt von den Reserven

Bis 2021 kann der Finanzminister aus dem Vollen schöpfen und die Versprechen des Koalitionsvertrags erfüllen. Trotzdem sind in seinem Zahlenwerk einige Risiken versteckt.
Es geht um eine Riesensumme: 341 Milliarden Euro umfasst der Entwurf des Bundeshaushalts 2018. Das sind gut drei Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Bis 2022 soll der Etat auf fast 368 Milliarden Euro steigen, und das ganz ohne neue Schulden. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will nahtlos an das Vorbild seines Vorgängers Wolfgang Schäuble (CDU) anknüpfen weiter
  • 289 Leser
Leitartikel Roland Muschel zum Zustand der Landesregierung

Starke Fliehkräfte

Erweist sich Baden-Württembergs grün-schwarze Koalition, die sich angesichts des Erstarkens der AfD als stabiles Bündnis der bürgerlichen Mitte angepriesen hat, als unfähig, ihre Konflikte zu lösen? Ist die zweite Regierung Kretschmann sogar schon am Ende, bevor die Hälfte der Legislaturperiode erreicht ist? Die CDU-Blockade des grünen Herzensprojekts weiter
  • 270 Leser

Säulenheiliger der Kapitalismuskritik

Für die einen war er ein Prophet, für die anderen Wegbereiter für kommunistische Diktaturen. Fest steht nur: Zu seinem 200. Geburtstag ist sein Werk so aktuell wie schon lange nicht mehr.
Vor 18 Jahren erschien ein Buch mit dem Titel: „Marx lesen.“ Es war der Versuch, „die wichtigsten Texte von Karl Marx für das 21. Jahrhundert“ in Erinnerung zu rufen und neu zu interpretieren. „Obwohl die Auflage seiner Bücher an die Verbreitung der Bibel heranreicht“, klagte der Philosoph und Publizist Robert weiter
  • 281 Leser

Leserbeiträge (7)

Die Angst im Nacken beim Hundespaziergang

Zum Artikel „Suri und Molli wühlen die Gemüter auf“:

„In meinen offiziellen Bericht an die Behörden zum Ablauf über den Hundeangriff auf meine Hündin habe ich auf eine wortgewaltige Bildersprache verzichtet. Das werde ich jetzt hier ein bisschen korrigieren. Denn diese Bilder haben sich mir unauslöschlich eingeprägt.

Ende Dezember

weiter
  • 5
  • 1159 Leser
Lesermeinung

Wolfshunde sind keine Haustiere

Zum Artikel „Suri und Molli wühlen die Gemüter auf“:

„Was für ein schnuckeliges Bild von zwei niedlichen Kuschelbärchen. Als ob sie kein Wässerchen trüben könnten. Gab’s von den Bissverletzungen des Hundes und den getöteten Kaninchen keine Bilder? Oder hat man diese Leute nicht danach gefragt? Da war die Rede von Mobbing durch

weiter
  • 4
  • 1834 Leser
Lesermeinung

Zur geplanten B-29-Umfahrung

Ist die Umfahrung Trochtelfingen einfach und überzeugend zu lösen? In der SP vom 25. April 2018 wurde viel über das Straßenbauprojekt B 29 geschrieben. Unter anderem hat sich Landrat Pavel erinnert, dass die Machbarkeitsstudie den Nachweis erbracht hat, dass eine ortsdurchfahrtsfreie Verbindung von Röttingen bis Nördlingen möglich ist. Auch die Umfahrung

weiter
  • 5
  • 539 Leser
Extrem dünne Personaldecke

Zu den aktuellen Vorgängen in der LEA in Ellwangen:

Wieder sorgt ein nicht unerheblicher Teil von Bewohnern der LEA in Ellwangen für bundesweite Negativ-Schlagzeilen: 200 Migranten solidarisieren sich mit einem Mitbewohner und behindern die Polizei mit körperlicher Gewalt bei der Abschiebung des ausreisepflichtigen Asylbewerbers. Respekt vor unserer Polizei oder unserem Rechtssystem? Fehlanzeige. Die

weiter
  • 4
  • 566 Leser
Lesermeinung

Zur Einweihung des Kleinspielfeldes in Schrezheim:

Die Rocknacht und die Einweihung des Kleinspielfeldes der SG Schrezheim waren einfach nur der Hammer. So etwas hat Schrezheim schon sehr lange nicht mehr erlebt. Ich möchte mich auf diesem Wege bei all den Verantwortlichen einfach nur bedanken, dass Ihr all die Mühe und Arbeit auf Euch genommen habt, um diese Veranstaltung zu organisieren. Die Band

weiter
  • 3
  • 401 Leser
Lesermeinung

Eine ironische Anmerkung zum Thema „Maiäcker sind vom Tisch“:

Hallo liebe Kinder! Ich bin der Zauberer Thiloxian und zeige euch, wie man aus einem Baugebiet, das einen Hektar groß ist, ein Baugebiet zaubert, das beinahe viermal so groß ist! Waaaas, das geht doch gar nicht meint ihr? Doch, das geht! Als erstes sage ich den Leuten, dass man gaanz viel Fläche zum Bauen braucht. Das muss man oft und immer wieder sagen,

weiter
  • 1
  • 291 Leser

Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen!

Tiere in der freien Wildbahn machen es uns schon immer vor, wie es geht sich selbst zu helfen. Sie wissen welche Pflanzen heilen und sie verhalten sich dabei ganz intuitiv. So wälzen sich Schafe und Hirsche bei Hautverletzungen in wundheilfördernden Pflanzen wie Schafgarbe und Moos oder Feldhasen fressen besonders reichhaltige Wildkräuter

weiter
  • 4
  • 2862 Leser

inSchwaben.de (4)

Programm des Aktionstags bei Fahrrad Schill

> Vorführung der DRK Rettungshundestaffel Heidenheim um 13.30 und 15.30 Uhr > Herz-Lungen- Wiederbelebung inkl. Defibrillator am Infostand des DRK. > Infos über die Arbeit des DRK > Fahrzeug-Ausstellung des DRK > E-Bikes testen > Kreatives für Kids mit dem Jugend-Rotkreuz > Bauernhof-Eis von Fam. Schautz aus Fleinheim > Kindersicherheit

weiter
  • 1274 Leser

Viele Action und Infos rund ums Fahrrad

Beim Aktionstag präsentiert Fahrrad Schill in Dorfmerkingen am kommenden Sonntag, 6. Mai, von 10 bis 17 Uhr, seine ganze Modellpalette. Interessierte können Fahrräder und E-Bikes auf dem Parcour ausgiebig testen.

Neresheim-Dorfmerkingen. Vor der Tür stehen die neuesten Modelle der Firmen Haibike, Merida und Victoria sowie anderer Top-Marken in leuchtenden Farben. Und drinnen im Laden sowie im eigenen Kinderfahrradgeschäft jede Menge weiterer Räder. „Ob Mountainbike-, Sport-, Touren- oder Komfortbereich, wir haben natürlich auch die neuesten E-Bikes da“,

weiter
  • 1591 Leser

Topware zu absoluten Schnäppchenpreisen

In dem Schnäppchenmarkt in Ellwangen finden die Kunden immer ein breites Angebot. Es gibt täglich neue Warenangebote, meist von Markenherstellern, zu besonders niedrigen Preisen. Da lohnt sich das Stöbern.

Ellwangen. Eine feste Institution in Ellwangen ist der PicksRaus Markt in Ellwangen, An der Jagst 32. Seit zehn Jahren gibt es dort mittlerweile den Sonderpostenmarkt, der sich im Erdgeschoss von Expert Schlagenhauf befindet. War das Sortiment bestehend aus Restposten und Lagerüberhängen zu Beginn noch recht übersichtlich, hat sich das inzwischen gewaltig

weiter
  • 1352 Leser

Spargel und Wein – besser geht es nicht

Michael Wiedemann verbindet seit Jahren über ein Wochenende leckere Speisen mit edlen Weinen. An diesem Wochenende werden Essen und Unterhaltung kreativ vermischt. Dach auch das ganze Jahr über hat er verschiedene Veranstaltungen zum Thema Wein im Angebot.

Aalen-Unterkochen. Zum 12. Mal in Folge veranstaltet Michael Wiedemann das Unterkochener Wein- und Spargelfest auf seinem Firmengelände in der Pfromäckerstraße 15. Seit 1950 besteht die Wein und Spirituosenhandlung schon. Gegründet wurde diese vom Vater des heutigen Inhabers.

Bereits 1980 übernahm der damals 19 Jahre alte Michael Wiedemann den Familienbetrieb,

weiter
  • 1422 Leser