Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. Mai 2018

anzeigen

Regional (179)

Zahl des Tages

2019

ist das Jahr, von dem sich viele eine Verbesserung der Situation auf der Brenzbahn erhoffen. Dann sollen dort, zumindest, bis die Strecke elektrifiziert ist, Hybridzüge fahren, die 35 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen. Zudem soll es Taktverbesserungen geben. Auch sind im Spätverkehr nach 23 Uhr zusätzliche Verbindungen nach Heidenheim vorgesehen.

weiter
  • 708 Leser

CDU-Diskussion Themen aus Stadt und Land

Aalen-Wasseralfingen. Am Donnerstag, 17. Mai, ist ab 19.30 Uhr in der Sängerhalle Wasseralfingen eine Diskussionsrunde mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Winfried Mack und Bürgermeister Wolfgang Steidle zu Landesthemen und den städtebaulichen Perspektiven der Stadt Aalen. Dazu lädt der CDU-Ortsverband Wasseralfingen ein. Anmeldung erbeten unter info@musika-abele.de

weiter
  • 205 Leser

Pfingstmontag Gottesdienst im Stadtgarten

Aalen. Am Pfingstmontag, 21. Mai, findet um 10 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst im Stadtgarten statt. Es spielt die freikirchliche Band. Der Gottesdienst steht kurz vor der Fußball-WM unter der Überschrift: „Team-Geist. Wir halten zusammen.“ Den Gottesdienst gestalten Pastoralreferent Wolfgang Fimpel, Pastor Thomas Mayer und Pfarrer Bernhard

weiter
  • 405 Leser

Fernwärmeleitungen werden geliefert

Versorgung In der Bahnhofstraße sind die Arbeiten für die Fernwärmeleitung der Stadtwerke in vollem Gange. Die Autofahrer dürfte es freuen, dass es auf der innerstädtischen Baustelle vorwärtsgeht. Bis Mitte Juli müssen sie Einschränkungen und Wartezeiten in Kauf nehmen. Foto: opo

weiter
  • 886 Leser

Gleiche Chancen für alle Kinder

Bildung Wie die Stadt Aalen 130 000 Euro bei der Sprachförderung spart und trotzdem Integration und Inklusion stärken will.

Aalen

Viele Köche verderben bekanntlich den Brei. Die Stadt baut jetzt Parallelstrukturen in den 50 Aalener Kindertagesstätten ab und führt drei Sprachförderprogramme zusammen. Im zuständigen Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen gab es unlängst eine breite Zustimmung für das vom Amt für Jugend, Familie und Soziales entwickelte Sprachförderkonzept

weiter
  • 601 Leser

Netzwerk Bürgerspital

Aalen. Der Aalener Förderverein Netzwerk Bürgerspital lädt alle Interessierten ein zu einer Informationsveranstaltung an diesem Mittwoch, 16. Mai, um 16 Uhr in den Saal der Begegnungsstätte Bürgerspital am Spritzenhausplatz.

weiter
  • 406 Leser
Guten Morgen

So wird das nix in Russland

Martin Simon ist irritiert über das WM-Aufgebot von Bundestrainer Löw.

Mensch Jogi, wie soll denn das nun klappen mit der Titelverteidigung? Ich bin Dein WM-Aufgebot jetzt zehn Mal durchgegangen, aber ich kann meinen Namen darin einfach nicht entdecken. Schon wieder nicht. Ist das ein Fehler der DFB-Presseabteilung? Was zahlen die eigentlich so, offenbar haben die da einen fähigen Mann nötig, der beim Übertrag keine Namen

weiter
  • 5
  • 106 Leser

Stumpp spricht im Plenum

Aalen/Berlin. Die Aalener Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp wird in ihrer Funktion als bildungspolitische Sprecherin der Grünen am Donnerstag in der Debatte zum Bildungshaushalt im Plenum des Bundestages reden. Die Debatte ist von 16.10 bis 17.55 Uhr angesetzt.

weiter
  • 1
  • 810 Leser

Zucchero kommt

Lauchheim. Zucchero tritt am Freitag, 27. Juli, beim Festival Schloss Kapfenburg auf. Es ist das einzige Deutschlandkonzert des Weltstars in diesem Jahr. Karten sind ab sofort erhältlich. Der Sänger und Songschreiber Adelmo „Zucchero“ Fornaciari gilt als erfolgreichster italienischer Künstler weltweit.

weiter
  • 648 Leser

Zahl Des Tages

312 362

Einwohner hatte der Ostalbkreis zum Stichtag 30. September 2017. Im Vergleich zum Vorjahr sind das etwas weniger: 312 650 waren es 2016. Das Statistische Landesamt hat die Einwohnerzahlen für die Kreise im Land diese Woche bekannt gegeben. Der Ostalbkreis liegt auf Rang 10 von insgesamt 44 Kreisen. Die Einwohnerzahl Baden-Württembergs lag 2017 bei

weiter
  • 675 Leser

Unwetter Mehrere Straßen überschwemmt

Schwäbisch Hall. In Schwäbisch Hall kam es in der Nacht zum Dienstag zu mehreren Unwetterschäden. Durch einen umgestürzten Baum und einen verstopften Gulli lief der Wettbach über. Auch an mehreren anderen Stelle traten Gewässer über die Ufer und spülten Split, Kies und Geröll auf die Fahrbahnen. Dadurch wurden mehrere Schächte verstopft, sodass manche

weiter
  • 418 Leser

Die Woche der Artenvielfalt

Schwäbisch Gmünd. In den Pfingstferien dreht sich im Weleda Heilpflanzengarten in Wetzgau alles um das Thema Artenvielfalt. Die Woche der Artenvielfalt beginnt am Dienstag, 22. Mai, dem internationalen Tag der Artenvielfalt, und bietet bis Samstag, 26. Mai ein vielfältiges Programm. Jeder Tag steht unter einem eigenen Thema: Wald am Dienstag, am Mittwoch

weiter
  • 501 Leser

Ferien in den Bergen für aktive Kinder

Kindererholung Caritas bietet Termine vom 28. Juli bis 17. August und vom 17. August bis 7. September in Wildschönau.

Aalen. Die Caritas Ost-Württemberg bietet schon seit 40 Jahren ihre Kindererholung in den Sommerferien an. „In der heutigen Form findet die Kindererholung seit 1978 statt, wobei die Caritas bereits Ende der Sechziger Jahre Kinderfreizeiten in der Schweiz ausrichtete“, so Pirmin Heusel, der bei der Caritas in Aalen für die Organisation der

weiter
  • 182 Leser

Tablets zum Ausleihen für Schulen

Neue Medien Schulen können seit Mai an beiden Standorten des Kreismedienzentrums in Aalen oder Schwäbisch Gmünd Tabletkoffer ausleihen. Dazu stehen mehrere robuste Tabletkoffer bereit. Ein Koffer enthält acht Tablets mitsamt Zubehör. Infos gibt es unter www.kmz-ostalbkreis.de. Foto: privat

weiter
  • 646 Leser

Mehr Wettbewerb im ÖPNV

Verkehr Nach Jahren steigender Defizite ist der Systemwechsel perfekt: Der Busverkehr auf der Ostalb wird ausgeschrieben. Die SPD stimmt dagegen.

Aalen

Alle paar Jahre muss man ein System überprüfen. Meint Klaus Pavel. 22 Jahre ist er nun schon Ostalb-Landrat. Und seit den ersten Tagen sei der defizitäre ÖPNV Thema. Es habe Klausuren und Krisensitzungen gegeben. „Rausgekommen ist immer das gleiche – nichts.“ Bis jetzt. Denn der Systemwechsel ist seit Dienstag perfekt. Die bereits

weiter
  • 671 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Aalen-Wasseralfingen. Aufgrund eines Rückstaus vor dem Kreisverkehr zur Blezinger Straße musste am Montag, gegen 15.10 Uhr ein 31-jähriger Audi-Fahrer auf der Stiewingstraße anhalten. Der nachfolgende Ford-Fahrer erkannte das zu spät und fuhr auf den Audi auf. Der dabei entstandene Schaden wurde auf rund 2000 Euro geschätzt.

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Der Geschmack des Weltreichs

Aalen-Wasseralfingen. Der Historiker und Autor Michael Kuhn ist am Freitag, 25. Mai, um 19 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen und führt mit seinem Buch „Der Geschmack des Weltreichs” die Gäste in die Welt der antiken römischen Küche ein. Im Gepäck hat er spannende Geschichten, leckere Rezepte und köstliche Häppchen. Der Eintritt

weiter
Kurz und bündig

Die Lehre Bruno Grönings

Aalen. Der Kreis für natürliche Lebenshilfe veranstaltet am Freitag, 18. Mai, um 19 Uhr in der Stadthalle eine Infoveranstaltung „Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg“. Eintritt ist frei.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Erziehen mit weniger Stress

Aalen. Die Katholische Erwachsenenbildung Ostalb bietet ab Donnerstag, 7. Juni, 9.30 bis 11.45 Uhr, im Haus der katholischen Kirche den fünfteiligen Kurs „Kess erziehen - Weniger Stress. Mehr Freude“ für Eltern mit Kindern ab drei Jahren an. Anmeldung bis 23. Mai (07361) 59030 oder info@keb-ostalbkreis.de.

weiter
  • 251 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug rollt davon

Aalen. Auf einige hundert Euro wurde der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagabend entstand. Gegen 19 Uhr stellte eine 52-Jährige ihren VW Polo in der Schlesischen Straße ab. Da sie das Fahrzeug offenbar nicht richtig absicherte, machte sich dieses selbstständig und rollte gegen einen Gartenzaun.

weiter
  • 630 Leser
Polizeibericht

Skulptur beschädigt

Abtsgmünd. Zwischen Donnerstag und Montag wurde die Skulptur „Organ“ am Kochertalradweg, zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen vom Sockel gestoßen. Die Skulptur brach vom Sockel, wobei ein Sachschaden von rund 500 Euro entstand. Um Hinweise bittet die Polizei in Abtsgmünd, Tel. (07366) 96660.

weiter
  • 753 Leser

Theater, Film und Poetry Slam

Leute heute Die 19-jährige Aalenerin Jeanine Lang macht seit November bei Poetry Slams mit und hat sich schon für die deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Aalen

Schon als Kind wollte ich Schauspielerin und/oder Autorin werden“, sagt die 19-jährige Jeanine Lang aus Aalen. Den Kindheitstraum hat sie zum Teil wahr gemacht.

Während der Schulzeit steht die 19-Jährige als Schauspielerin mit einem Spielclub des Theaters der Stadt Aalen auf der Bühne. Nach ihrem Abitur im vergangen Jahr folgen Praktika

weiter
  • 704 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einbiegen

Essingen. Beim Einfahren aus einem Parkplatz auf die B 29 übersah ein 60-jähriger Audi-Fahrer am Montag, gegen 16.45 Uhr, einen von Schwäbisch Gmünd kommenden 36-jährigen BMW-Fahrer. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 17 000 Euro.

weiter
  • 989 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Abtsgmünd. Ein 29-jähriger Opel-Fahrer kam am Montag, gegen 5.10 Uhr auf Höhe Meisenhäuser, in Fahrtrichtung Untergröningen, nach rechts von der B 19 ab und prallte in die Leitplanke. An Auto und Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2000 Euro.

weiter
  • 632 Leser

Weil Erfolg eine Frage der Einstellung ist

Weiterbildungsakademie Von der Praxis in den Hörsaal und zurück: Bachelorstudium qualifiziert Talente.

Aalen. Erfolg ist eine Frage der Einstellung – im Studium genauso wie im Berufsleben. Die Weiterbildungsangebote der WBA richten sich an Fach- und Führungskräfte in der Region. Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Überblick:

Betriebswirtschaftslehre: Das Studienprogramm der Betriebswirtschaftslehre ist generalistisch ausgerichtet:

weiter
Polizeibericht

Zwei verletzte Pkw-Insassen

Aalen. Zwei Verletzte und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, zu dem es am Dienstagmorgen auf der B 29-Westumgehung kam. Eine 19-jährige Autofahrerin bog an der Anschlussstelle Affalterried gegen 7.30 Uhr mit ihrem VW nach links ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines 49-jährigen Mercedes-Fahrers.

weiter
  • 168 Leser
Zur Person

Dr. Bilger geht in den Ruhestand

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Bei der Wirtschaftsfördergesellschaft Region Ostwürttemberg (WiRO) endet im März 2019 eine Ära: Dr. Ursula Bilger wird dann in den Ruhestand gehen, ihren Vertrag als Geschäftsführerin hat sie nicht verlängert. Das gab Klaus Pavel, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der WiRO ist, am Dienstag im Kreistag bekannt. „Wir danken

weiter
  • 3227 Leser

Hochschule zeigte sich in Hannover

Messe Industrie 4.0 war das Megathema auf der Technologiemesse. Auch die Hochschule Aalen mischte ordentlich mit.

Aalen/Hannover. Die Hannover Messe 2018 stand in diesem Jahr ganz im Zeichen von Industrie 4.0: Auch die Hochschule Aalen präsentierte mit der Steinbeis-Transferplattform „Industrie 4.0“ sowie ihrem Kooperationsnetzwerk „SmartPro Innovationen für Industrie 4.0 und E-Mobilität“. Im Mittelpunkt standen smarte Materialien und intelligente

weiter
  • 2540 Leser

Starker Euro drückt Umsatz

Halbjahresbilanz Die Carl Zeiss Meditec AG steigert ihre Erlöse dennoch um 4,5 Prozent. Das Unternehmen entwickelt sich in allen Regionen positiv.

Oberkochen/Jena

Die Carl Zeiss Meditec AG ist im ersten Halbjahr 2017/18 trotz negativer Währungseinflüsse weiter gewachsen: Der Umsatz stieg bis zum 31. März 2018 um 4,5 Prozent (währungsbereinigt 9,5) auf 613,7 Millionen Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug nach 89,1 nun rund 90 Millionen Euro, die bereinigte EBIT-Marge

weiter
  • 2846 Leser

Irritationen um Brenzbahn: Ostalb fordert die Elektrifizierung

Verkehr Ab jetzt will Ostwürttemberg wieder mit einer Stimme sprechen. Der Ostalb-Kreistag hat am Dienstag ein Positionspapier beschlossen, in dem die Elektrifizierung der Brenzbahn gefordert wird – außerdem der perspektivische zweigleisige Ausbau. Hintergrund ist eine Aussage des Heidenheimer Landrats Thomas Reinhardt, der offenbar ein zweites

weiter
  • 779 Leser

Anträge bis 1. Juli stellen

Kulturförderung Die Stadt unterstützt Vereine finanziell

Aalen. Auch für das Jahr 2018 können in Aalen ansässige Vereine, die zum kulturellen Leben der Stadt beitragen, Fördermittel beantragen. Die Formulare stehen unter www.aalen.de, Suchbegriff „Kulturförderung“ zum Download bereit.

Die Zuschüsse werden auf Grundlage der allgemeinen Förderrichtlinien gewährt und können z.B. für die Reparatur

weiter
  • 147 Leser

Einblicke ins Berufsleben

Ausbildung Etwa 1200 Schüler informieren sich über das Ausbildungs- und Studiumsangebot auf der Fachmesse „vocatium“ in Aalen.

Aalen

Etwa 1200 Schüler schlenderten im großen Saal der Stadthalle Aalen am Dienstag von einem Ausbildungsstand zum Nächsten. Denn auf der Fachmesse für Ausbildung und Studium „vocatium“ des Instituts für Talententwicklung präsentierten 41 Firmen der Region ihr Ausbildungs- und Studienangebot. Von Handwerks- über Pflegeberufe bis hin zur

weiter
  • 245 Leser

Musik und Gesang

Liederkranz Fachsenfeld In der Anlage der Gartenfreunde ging’s rund.

Aalen-Fachsenfeld. Trotz des unbeständigen Wetters konnte auch in diesem Jahr die gemütliche Hocketse in der Anlage der Gartenfreunde genossen werden. Der Liederkranz hatte mit seinen fleißigen Helfern einen reichhaltigen Mittagstisch vorbereitet. Auch die Naschkatzen unter den Besuchern kamen voll auf ihre Kosten. Eine prächtige Kuchentheke mit liebevoll

weiter
  • 233 Leser
Zur Person

Werner Sobek 65 Jahre alt

Aalen/Stuttgart. Werner Sobek wird 65 Jahre alt, denkt aber noch lange nicht an den Ruhestand.

Am 16. Mai feiert der aus Aalen stammende, renommierte Architekt und Ingenieur seinen 65. Geburtstag – und wird genau einen Tag danach den Balthasar-Neumann-Preis für sein jüngstes Werk entgegennehmen, den viel beachteten Testturm von thyssenkrupp in

weiter
  • 5
  • 343 Leser

Keine große Wetteränderung am Mittwoch

Maximal 15 bis 19 Grad.

Auch der Mittwoch wird ein wechselhafter Tag. Es können sich den Tag über einige Schauer bilden, selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 15 bis 19 Grad. 15 Grad gibts im Bergland, 16 werden es in Elchingen, 17 in Ellwangen und 18 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts maximal 19 Grad. Die

weiter

LEA-Einsatz: CDU fordert mehr Polizei

Politikum Die Vorkommnisse um die Abschiebung eines Togolesen haben ein Nachspiel im Kreistag.

Aalen/Ellwangen. Angesichts der Vorfälle in der Ellwanger Landeserstaufnahmestelle will die CDU-Kreistagsfraktion nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Dr. Gunter Bühler dankte am Dienstag im Kreistag in Aalen den Polizeikräften für ihren besonnenen und verantwortlichen Einsatz. Sie hatten sich am 30. April nachts zurückgezogen, als die Abschiebung

weiter
  • 2
  • 736 Leser
Kurz und bündig

Buchvorstellung mit Frühstück

Aalen. Frau Andres stellt am Donnerstag, 17. Mai, um 9.30 Uhr im Haus Kastanie die Biographie von Elisabeth Kübler-Ross und die 14 Lektionen von „Geborgen im Leben“ des Experten für Hospizarbeit, David Kessler, vor. Kursgebühr: acht Euro. Anmeldung bei der FBS unter (07361) 555146 oder info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Ein Jahr bei den Johannitern

Aalen. Die Johanniter bieten zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr: im Rettungsdienst, Krankentransport oder Behindertenfahrdienst, im Bereich Hausnotruf oder Menüdienst, im Rahmen der Erste-Hilfe-Ausbildung oder in der Jugendarbeit. Das FSJ können junge Leute bis 27 Jahre absolvieren, der Bundesfreiwilligendienst

weiter
Kurz und bündig

Infostand des Albvereins

Aalen-Hofherrnweiler. Der Schwäbische Albverein Aalen stellt am Freitag, 18. Mai, von 10 bis 14 Uhr sein Wanderprogramm auf dem Wochenmarkt in Hofherrnweiler vor. Außerdem gibt es Wanderkarten, solange der Vorrat reicht, und ein Quiz.

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Musical von Kindern für Kinder

Aalen. Schülerinnen und Schüler der Schillerschule führen am Mittwoch und Donnerstag, 16. und 17. Mai, jeweils um 18 Uhr, das Kindermusical „Alice im Wunderland“ in der Max-Eyth-Halle auf. Bis heute hat die verrückte Geschichte des britischen Schriftstellers Lewis Carroll um Alice, die nicht erwachsen werden möchte, nichts an Aktualität eingebüßt.

weiter
Kurz und bündig

Musik- und Bewegungstheater

Aalen-Dewangen. Schwarzfeldschüler bringen am Donnerstag, 17. Mai, das Musik- und Bewegungstheater „Kultivierte Wölfe“ , nach einem Bilderbuch von Pascal Biet, auf die Bühne der Wellandhalle Dewangen. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr.

weiter
  • 482 Leser

Was tun, wenn die Erde bebt?

Entwicklungshilfe Mit Erdbebentrainings bereitet der Verein Govinda in seiner Einrichtung nepalesische Waisenkinder auf den Ernstfall vor.

Neopane Gaon/Nepal

Professionelle Erdbebentrainings gehören seit vielen Jahren für die Waisen- und Schulkinder des Govinda in Nepal zum festen Präventionsprogramm. Nepal ist ein geografisches Hochrisikogebiet für Erdbeben. Die verheerenden Beben vom 25. April und 12. Mai 2015 mit knapp 9000 Toten und 880 000 zerstörten Häusern machten dies der ganzen

weiter
  • 236 Leser

Wie Kinder Zugang zu Texten finden

Workshop Professor Dr. Jürgen Belgrad informiert in der Stadtbibliothek Aalen über das Thema „Gestisches Vorlesen“.

Aalen. Ein Kompaktworkshop zum Thema „Gestisches Vorlesen“ mit Professor Dr. Jürgen Belgrad von der Pädagogischen Hochschule Weingarten lief in der Stadtbibliothek. Auf Einladung des Lions-Clubs Aalen, vertreten von Alfred Hinderer, dem Staatlichen Schulamt Göppingen und der Stadtbibliothek nahmen 40 Pädagoginnen und Pädagogen am Vortrag

weiter
  • 299 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Hofherrnweiler. Helmut und Edeltraud Hoffmann, Reiherstr. 29, zur Diamantenen Hochzeit.

Abtsgmünd-Wöllstein. Rosa Oppold, zum 70. Geburtstag.

Kirchheim-Benzenzimmern. Ruth Lichter, Am Brühlgraben 18, zum 85. Geburtstag.

Ellwangen. Klara Wagner, Schillerstr. 47, zum 90. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Herbert Wangner, Erlenstr. 25, 70. Geburtstag.

weiter
  • 296 Leser

Zahl des Tages

22

Jahre ist Joachim Renschler Vorsitzender des Ellwanger Geschichts- und Altertumsvereins. Bei der nächsten Jahreshauptversammlung im September möchte er sein Amt abgeben.

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Ellwangen. Am Samstag, 30. Juni, sammelt die Jugendfeuerwehr Ellwangen Altpapier in der Kernstadt und Braune Hardt. Abfuhrbeginn ist 8 Uhr.

weiter
  • 407 Leser

Aus dem Brief des OBs an den Verkehrsminister

Verkehr Zuletzt wurden am 18.10.2017 in der Ortsdurchfahrt Röhlingen 11 500 Fahrzeuge gemessen, davon 11 Prozent Schwerlastverkehr. (...) Die Bürgerschaft von Röhlingen und die Stadt Ellwangen setzen sich seit vielen Jahren für eine Ortsumfahrung ein. (...) Nur durch eine Ortsumfahrung können gesundheitsschädliche Belastung und Verkehrsrisiken nachhaltig

weiter
  • 197 Leser

Diskussion um neue Halle

Infrastruktur Eine Halle mit oder ohne Galerie? In dieser Frage gibt es geteilte Meinungen in Neuler. Das wurde bei der Bürgerversammlung deutlich.

Neuler

Den Bürgerwillen erkunden wollte Neulers Bürgermeisterin Sabine Heidrich beim Bürgergespräch „Neue Sporthalle“ am Montagabend, zu dem sie in die Schlierbachhalle eingeladen hatte. Ein großer finanzieller Brocken im Gemeindehaushalt ist der schon seit Jahren angedachte und geplante Bau einer Zwei-Feld-Halle.

Ob Neulers Bürger nun

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Wört

Wört. Der Gemeinderat Wört tagt am Mittwoch, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bausachen.

weiter
  • 565 Leser
Kurz und bündig

Grundschulen in Rainau

Rainau-Schwabsberg. Mit der Besetzung der Rektorenstellen in Schwabsberg und Dalkingen sowie der Situation der Ganztagesschule in Baden-Württemberg befasst sich der Gemeinderat Rainau am Donnerstag, 17. Mai, um 15 Uhr im Rathaus Schwabsberg.

weiter
  • 650 Leser

Infos im Lehrgarten

Unterschneidheim. Der OGV bietet jeden 3. Sonntag im Monat im Lehrgarten an der Nordhäuser Straße ein Informationstag an. Am Pfingstsonntag, 20. Mai, von 14 bis 18 Uhr antworten Fachwarte Fragen zum Thema Gartenbau.

weiter
  • 535 Leser
Kurz und bündig

Maihocketse auf dem Dorfplatz

Rosenberg-Hummelsweiler. Die Maibaumfreunde und der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler laden am Sonntag, 20. Mai, ab 11.30 Uhr zur Maihocketse auf dem Dorfplatz ein. Angeboten werden Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Vesper. Der Kirchenchor Jagstzell und der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler unterhalten zur Kaffeezeit gegen 14.30 Uhr.

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

Patrozinium von Heilig Geist

Ellwangen. Am Pfingstsonntag, 20. Mai, feiert die katholische Kirchengemeinde Hl. Geist in Ellwangen ihr Patrozinium. Der Kirchenchor unter der Leitung von Heinrich Baur gestaltet um 10.30 Uhr den Festgottesdienst, den ein Bläserquartett sowie Melanie Blattner an der Orgel begleiten. Musiziert wird die „Messe brève“ von Léo Delibes. Das Gemeindefest

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Pfingstlicher Gottesdienst

Ellwangen. Zur Vorbereitung auf Pfingsten lädt die Gebetsgruppe Ellwangen am Mittwoch 16. Mai, um 19 Uhr zur Eucharistiefeier in die Heilig-Geist-Kirche ein. Anschließend besteht auch Beichtgelegenheit.

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Verkehrsschau und Wahl

Ellenberg. Die Verkehrsschau in der Ortsdurchfahrt im April steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr im Rathaus Ellenberg. Außerdem berät man über die Sitzverteilung der unechten Teilortswahl bei der Kommunalwahl 2019.

weiter
  • 499 Leser

Verspätete Urnenkästen

Friedhof Ab Anfang Juni wird die Urnenmauer in Rosenberg erweitert.

Rosenberg. Weil der Polier der beauftragten Firma einen Unfall gehabt habe, hätte das Unternehmen die bestellten Urnenkästen nicht wie geplant liefern können. Das berichtete Kassenverwalter Marcus Zeller in der vergangenen Gemeinderatssitzung. Die Produktion sei aber nun für die kommende Woche eingeplant und die Urnenkästen würden Ende Mai geliefert,

weiter
  • 175 Leser

Von Tannhausen auf den Schönenberg

Kirche Eine Gruppe unternimmt eine Fußwallfahrt mit abschließendem Gottesdienst.

Tannhausen. Die Tannhäuser Kirchengemeinde hat eine Wallfahrt auf den Schönenberg bei Ellwangen unternommen. Um 5 Uhr trafen sich die Gläubigen bei der St.-Lukas-Kirche in Tannhausen. Nach einem kurzen Gebet mit dem Leiter und Organisator Josef Meyr im Pfarrsaal machte sich die Gruppe Fußwallfahrer auf den Weg. Auf der gesamten Strecke wurde gebetet

weiter
  • 229 Leser

Über Förderprogramme informiert

Europa Die Leader-Geschäftsstelle in Rosenberg lädt zum Tag der offenen Tür ein.

Rosenberg. Anlässlich des Europatags hat die Geschäftsstelle der Leader-Aktionsgruppe Jagstregion mit Sitz im Rathaus Rosenberg zum Tag der offenen Tür eingeladen. Die Besucher konnten in diesem Rahmen das EU-Förderprogramm Leader und die Projekte in der Jagstregion kennenlernen. Das Regionalmanagement stellte den interessierten Gästen auch die Aktivitäten

weiter

Fahrerflucht Motorradfahrer gesucht

Ellwangen. An der Dalkinger Straße/Marienstraße musste am Montag gegen 13 Uhr eine Fiat-Fahrerin abbremsen. Ein nachfolgender Motorradfahrer fuhr auf den Fiat auf. Beide Beteiligte fuhren danach weiter. Als die Frau bemerkte, dass am Fiat ein Schaden von rund 1000 Euro entstanden war, erstattete sie Anzeige wegen Unfallflucht. Hinweise auf den Motorradfahrer

weiter
  • 384 Leser

Gemeinderat Ruhehain und Bebauungspläne

Ellwangen. Im Ellwanger Rathaus ist am kommenden Donnerstag, 17. Mai, um 17 Uhr die nächste Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung stehen der Rückbau Bundeswehrdienstleistungszentrum (BwDLZ), der Sachstand beim städtischen Ruhehain, die Budgetierung bei den städtischen Schulen soie die Bebauungspläne „Bahnhofstraße“, „Gewerbegebiet

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Altersgenossen treffen sich

Bartholomä. Der Jahrgang 1944 Bartholomä lädt zum nächsten Jahrgangstreff alle Altersgenossen mit Partner(in) und Freunden am Samstag, 26. Mai, ab 15 Uhr ins Landhotel Wental in Bartholomä ein. Es wäre schön, wenn auch diejenigen kommen würden, die nicht beabsichtigen, an der geplanten Reise teilzunehmen. Eine gute Unterhaltung mit den Altersgenossen

weiter
  • 359 Leser

Das vergessene Dorf wurde von Europa neu entdeckt

Generalversammlung Bürgerinitiative „Verkehrsentlastung Ortsdurchfahrt“ Röhlingen spürt Rückenwind.

Ellwangen-Röhlingen. Bei der Generalversammlung der Bürgerinitiative (BI) Verkehrsentlastung Ortsdurchfahrt Röhlingen ging es heiß her. Ortsvorsteher Peter Müller stellte den Lärmaktionsplan nach EU-Richtlinie vor. Ab 8200 Fahrzeugen pro Tag ist es demnach für die Anlieger zu laut, weshalb die Röhlinger Hoffnung schöpfen.

Dank EU sei jetzt amtlich

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Faust-Musical am Gymnasium

Abtsgmünd. Theater, Chor und Band des St.-Jakobus-Gymnasiums Abtsgmünd präsentieren am Mittwoch und Donnerstag, 16. und 17. Mai, jeweils um 19 Uhr in der Aula das Musical „Faust – doppelt oder nichts!“. Drei Schüler, die kurz vor dem Abitur stehen, werden vom Teufel in Versuchung geführt. Sie bekommen besondere Talente verliehen, wenn sie ihm dafür

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Fronleichnamskaffee

Abtsgmünd. Das Altenpflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd lädt am Donnerstag, 31. Mai, ab 14 Uhr zum Fronleichnamskaffee in die Cafeteria ein. Bei Kaffee und Kuchen können die Gäste das Haus kennenlernen.

weiter
  • 3196 Leser
Kurz und bündig

Inklusion aktiv leben

Neresheim. Wer Märchen liebt, gerne in der Natur spazieren geht und das Thema Inklusion aktiv mitgestalten möchte, der sollte sich am Samstag, 9. Juni, zwischen 14 und 17.30 Uhr nichts vornehmen, außer sich pünktlich um 14.30 Uhr am Klosterparkplatz in Neresheim einzufinden. Wichtig ist jedoch eine Anmeldung per E-Mail an geschaeftsstelle@sportkreis-ostalb.de.

weiter
  • 123 Leser

Junge Mitglieder dringend gesucht

Heimatgeschichte Joachim Renschler will den Vorsitz des Geschichts- und Altertumsvereins im September abgeben. Junge Vorstandsmitglieder sollen neue Themen einbringen.

Ellwangen

Der Geschichts- und Altertumsverein (GAV) zählt zu den ältesten und größten Vereinen der Stadt. Vor zehn, fünfzehn Jahren waren es über 730 Mitglieder, derzeit sind es noch 592. „Angesichts unserer Altersstruktur besteht die Gefahr, dass die Mitgliederzahl weiter sinkt. Heute wird die Mitgliedschaft im Todesfall nicht mehr automatisch

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Leben ohne Mops ist möglich

Oberkochen. Der Theater- und Filmschauspieler Johann von Bülow kommt am Donnerstag, 17. Mai, zur Loriot-Lesung in den Bürgersaal im Oberkochener Rathaus. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Für die Lesung sind noch Karten erhältlich. Eine Bestellung über www.oberkochen-dell-arte wird empfohlen. Johann von Bülow trägt Loriots jüngst wiederentdeckte

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Perspektive aus Nepal

Neresheim. Der DRK-Ortsverein Neresheim bietet an diesem Mittwoch, 16. Mai, um 19 Uhr im Vereinsheim im Dossinger Weg den Bild- und Video-Vortrag „Nepal“. Es referiert Ralf Ledl, der Autor des Buchs „Perspektiven aus Nepal“. Er begab sich auf die Suche nach Menschen im Himalaya-Staat, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und Anekdoten teilen wollten. Der

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Pflanzentauschbörse

Neresheim-Stetten. Der Obst- und Gartenbauverein Neresheim-Stetten veranstaltet eine Pflanzentauschbörse am Samstag, 19. Mai, von 10 bis 11 Uhr, am Marienplatz in Neresheim. Es dürfen alle Arten von Pflanzen, egal ob Blumen oder Gemüsepflanzen, gebracht und getauscht werden.

weiter
  • 343 Leser

Rat erlaubt auch Flachdächer

Bauen Wer im Baugebiet West IV ein Flachdach plant, kann mit einer Befreiung vom Rosenberger Gemeinderat rechnen.

Rosenberg. Die ersten Häuslebauer planen bereits ihre Vorhaben im Baugebiet West IV. Das berichtete Kämmerer Winfried Krieger bei der vergangenen Gemeinderatssitzung. Mehrere Bauherren hätten nun gefragt, ob auch ein Flachdach möglich sei und ob die Firstrichtung geändert werden könne. Beides sehe der Bebauungsplan so eigentlich nicht vor.

Nach kurzer

weiter

Schneider wird am 12. Juni eingesetzt

Feierstunde Der neue Bürgermeister der Gemeinde Rosenberg wird ab 19 Uhr in der Virngrundhalle vereidigt.

Rosenberg. Am Dienstag, 12. Juni, beginnt um 19 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung in der Virngrundhalle Rosenberg. Der einzige Tagesordnungspunkt: die Einsetzung von Tobias Schneider ins Amt des Bürgermeisters. Ein Programm haben die Rosenberger aber organisiert. „Es wird mehrere musische Vorträge geben“, sagte der stellvertretende

weiter
  • 242 Leser

Sperrung ab dem 22. Mai

Straßenbau Verbindung Essingen - Forst wird gesperrt bis Ende Juli.

Essingen-Forst. Das Regierungspräsidium Stuttgart lässt ab Dienstag, 22. Mai, die stark beschädigte Fahrbahn der Landesstraße 1080 zwischen Essingen-Forst und dem Gewerbegebiet Essingen-Streichhoffeld erneuern. Dafür ist die L 1080 im Bereich der Baustrecke, beginnend ab dem Gewerbegebiet Essingen-Streichhoffeld bis Essingen-Forst, bis voraussichtlich

weiter
  • 5
  • 228 Leser

Spielplatz wird schöner

Kinder In Geiselrot soll der Spielplatz am Sportplatz überplant werden.

Rosenberg-Geiselrot. Vor der vergangenen Sitzung haben die Rosenberger Räte alle Spielplätze in der Gemeinde besichtigt. Laut stellvertretendem Bürgermeister Manfred Rupp sind sie alle in einem guten Zustand. Hier und da seien jedoch Verbesserungen möglich. Der Bauhofchef soll nun Vorschläge erarbeiten.

In Geiselrot sind größere Veränderungen zur Verschönerungen

weiter
Kurz und bündig

Südamerika erleben

Neresheim. Beim ökumenischen Seniorentreff am Donnerstag, 17. Mai, um 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Neresheim berichtet Renate Richter mit beeindruckenden Bildern von einem Teil ihrer Reise nach Ecuador, Peru, Bolivien und auf die Galapagos-Inseln. Bei Kaffee und Kuchen gibt es auch Informationen zum geplanten Ausflug und zum neuen Programm.

weiter
  • 339 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Haller Straße streifte am Montagabend eine VW-Fahrerin beim rückwärts Ausfahren einen BMW. Schaden: 6000 Euro.

weiter
  • 558 Leser

Vier Schöffen gewählt

Rosenberg. Der Rosenberger Gemeinderat hat bei der vergangenen Sitzung vier Schöffen und Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 gewählt. Alexander Hofmann, Klaus Blumenstock, Heinz Peter Krüger und Florian Schenk stehen nun bereit, um bei Gericht Richterinnen und Richter ehrenamtlich zu unterstützen.

weiter
  • 777 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Stödtlen. Am Dienstag gegen 1.45 Uhr kam ein 52-jähriger Autofahrer in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Ein später hinzukommender Autofahrer traf den Mann scheinbar bewusstlos in seinem leicht beschädigten Auto an und verständigte die Polizei. Der Mann gab bei seiner Befragung an, nach dem Unfall eingeschlafen zu sein. Er

weiter
  • 169 Leser

Wohnwagen löste sich

Rainau-Schwabsberg. Als ein Opel-Fahrer am Montag gegen 17.10 Uhr im Mühlberg aus einem Grundstück ausfuhr, löste sich der angehängte Wohnwagen. Der herrenlose Anhänger rollte davon, prallte gegen einen geparkten Dacia und verursachte Schaden von rund 10 000 Euro.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Yoga für den Pflegealltag

Neresheim. Die Abtei bietet den Kurs „Yoga als Strategie im Pflegealltag“ an. Kursdauer ist von Montag, 18. Juni, 17 Uhr, bis Donnerstag, 21. Juni, 13 Uhr. Willkommen sind Menschen, die andere pflegen, mit oder ohne Yogaerfahrung. Pensionskosten 171 Euro, Kursgebühr 120 Euro. Infos unter www.sternyoga.de.

weiter
  • 371 Leser

„Chubakko“ in Rindelbach

Pferdezucht Nachdem der Hengst „Chubakko“ sehr erfolgreich seine zweite Sportprüfung abgelegt hat, steht er wieder in Diensten des Haupt- und Landgestüts Marbach den Züchtern auf der Servicestation in Rindelbach zur Verfügung. Bei der Hengststallhocketse, am Freitag, 18. Mai, 19 Uhr, können die Hengste besichtigt werden. Der Pferdezuchtverein

weiter
  • 341 Leser

Breitbandausbau ab Herbst

Infrastruktur Rosenberg investiert 2,38 Millionen Euro, damit jeder in der Gemeinde mit einer Übertragungsrate von 50 Megabit pro Sekunde oder mehr surfen kann.

Rosenberg

Zwischen September 2018 und Juli 2019 wird in der Gemeinde Rosenberg gebuddelt, um Glasfaserkabel fürs schnelle Internet zu verlegen. Michael Enßlin vom Ingenieurbüro Geodata aus Westhausen erläuterte bei der vergangenen Gemeinderatsitzung die Pläne im Detail.

In einigen Bereichen der Gemeinde, zum Beispiel in Willa oder im Gewerbegebiet

weiter
  • 182 Leser

Bäume komplett eingesponnen

Tierwelt Kahl gefressene und völlig eingesponnene Bäume kann man momentan an der Jagst sehen. Verursacher sind Gespinstmotten – Falter, die man ab dem Sommer fliegen sieht. Das Gespinst kommt von den Larven, die sich von den Blättern der Bäume ernähren. Die Blätter wachsen nach. Foto: gek

weiter
  • 1132 Leser

Christian Abele ist neuer Vizepräsident

Rösena Frieder Riethmüller mit großem Applaus aus dem Vorstand verabschiedet.

Ellwangen-Röhlingen. Bei der Mitgliederversammlung der Faschingsgesellschaft Röhlinger Sechtanarren (Rösena) zogen die Präsidenten Roland Brenner und Christoph Thor eine äußerst positive Bilanz mit drei sehr gut besuchten Prunksitzungen und einer abwechslungsreiche Kinderprunksitzung.

Gewürdigt wurden auch die Brauchtumsveranstaltungen Narrenbaumaufstellen,

weiter
  • 366 Leser

Respekt vor Polizei, Kritik an der Politik

Polizeieinsätze Der Ellwanger Ortsverband die Linke nimmt Stellung zu den Ereignissen in der LEA.

Ellwangen. Nach den Polizeieinsätzen und der Demonstration schickt der Ortsverband „Die Linke“ eine Stellungnahme.

Wörtlich heißt es darin: „Unser höchstes Rechtsgut - die Anerkennung der allen Menschen innewohnenden Würde - gehört auch den Geflüchteten in der LEA, die versuchten, einen Schicksalsgefährten vor der polizeilichen Festnahme

weiter
  • 153 Leser

Thema Fibromyalgie

Vorträge Die Rheuma-Liga lädt zu einer Informationsveranstaltung.

Ellwangen/Virngrund. Die Rheuma-Liga lädt alle Fibromyalgiebetroffenen und andere am Thema Interessierten am Samstag, 23. Juni, um 10 Uhr (Einlass ab 9 Uhr) zu einer Tagesveranstaltung in die Stadthalle in Lauffen am Neckar ein. Unter dem Titel „Fibromyalgie – Bausteine für eine erfolgreiche Behandlung“ erhalten die Teilnehmer multidisziplinäre

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Action auf der Kart-Bahn

Bopfingen. Auf der Breitwangbahn laufen am Pfingstsonntag die süddeutschen Kart-Meisterschaften. Das Zeittraining beginnt um 10 Uhr, ab 11.45 Uhr starten die Nachwuchspiloten.

weiter
  • 969 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung Kreative ‘88

Reimlingen. Die Mitglieder der „Kreative ‘88 Bopfingen“ sind in der Kulturetage des Schlosses Reimlingen im Rahmen der „Rieser Kulturtage“ mit der Kunstausstellung „Grenzenlose Vielfalt – 30 Jahre Kreative ‘88“ zu Gast. Die Ausstellung geht am Pfingstmontag abends zu Ende

weiter
  • 556 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 17. Mai, 17 Uhr in der Schranne öffentlich. Nach der Bürgerfragestunde geht es um die Erweiterung der Schulsozialarbeit am Bildungszentrum zum 1. Januar 2019, um die Erweiterung des Gemeindlichen Vollzugsdienstes.

weiter
  • 1199 Leser

Mirinda Zauberwind

Musical Die Schule am Ipf führt das Stück am 16. und 17. Mai auf.

Bopfingen-Aufhausen. Die Schülerinnen und Schüler der Schule am Ipf in Bopfingen führen am Mittwoch und Donnerstag, 16. und 17. Mai, jeweils um 19 Uhr, das Musical „Mirinda Zauberwind“ in der Egerhalle in Aufhausen auf. Die Leitung haben dabei Irene Breitenbücher und Maria Deubler.

weiter
  • 1019 Leser
Kurz und bündig

Musik zum Markt

Bopfingen. Am Freitag, 18. Mai spielen „4Friends“ auf dem Markt zwischen 10 und 13 Uhr.

weiter
  • 803 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. In den Pfingstferien bietet die Reitschule Equiscola bei Schloss Kapfenburg eine Kinderbetreuung „Reiten auf Ponys“. Der Kurs ist von 22. bis 25. Mai, jeweils 8 bis 13 Uhr und kostet 95 Euro, inklusive Frühstück und Mittagessen. Anmeldung bei Sabine Auracher, 0151 464 036 28, sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 776 Leser
Kurz und bündig

Schule, Friedhof, Stromnetz

Westhausen. Am Mittwoch, 16. Mai, tagt ab 18.30 Uhr der Gemeinderat im Rathaus. Themen: Bebauungsplan „Rinnenbach“ in Lippach, Erweiterung Propsteischule, Gesamtkonzept Friedhof Westhausen, Dachsanierung der Happoldschule.

weiter
  • 830 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderats

Lauchheim. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 16. Mai, 18 Uhr im Rathaus. Themen: Aufstellung einer Vorschlagsliste für die Schöffenwahl 2019-2023, Planfeststellungsverfahren Ausbau B 29 zwischen Lauchheim und Aufhausen sowie Netzverstärkung Ostalbkreis.

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Westhausen. Das nächste VdK-Frühstück beginnt am Mittwoch, 16. Mai, um 9 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen.

weiter
  • 744 Leser

Wer sind die Schnellsten mit Sautrog?

Pfingsthocketse Der Fanfaren- und Musikzug Lippach bittet zu Speis, Trank und einem spaßigen Rennen.

Westhausen-Lippach. Der Fanfaren- und Musikzug Lippach feiert am Pfingstsonntag und Pfingstmontag seine Pfingsthocketse. Am 20. und 21. Mai sind Jung und Alt in die Lippacher Turn- und Festhalle willkommen. Am Sonntag beginnt die Hocketse am Dorfplatz um 16 Uhr mit dem Startschuss zum 5. Lippacher Sautrogrennen. Dabei laufen die teilnehmenden Mannschaften

weiter
  • 227 Leser

Zeitreise zu den Kelten

Führung Keltische Speisen und Handwerkskunst am 29. Mai rund um den Ipf

Bopfingen. Die beiden Geopark Ries-Führerinnen Christine Hornung und Carolin Schober-Mittring bieten am Dienstag, 29. Mai, eine fachkundige Führung im keltischen Gewand an. Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit, die Fürstenburg zu erobern, keltisches Handwerk kennenzulernen und keltische Köstlichkeiten zu naschen. Die dreistündige Tour beginnt

weiter
  • 117 Leser

„Lebenswege“ im Haus der Kirche

Vernissage während einer öffentlichen Mittagspause hat der Ellwanger Künstler Peter Betzler einen vierteiligen Bilderfries zum Thema „Lebenswege“ begonnen. Nun ist er fertig und wird künftig das Foyer des Hauses der katholischen Kirche zieren. Vernissage ist am Mittwoch, 16. Mai, 19 Uhr.Foto: privat.

weiter
  • 491 Leser

Festival Karten fürs Taubertal

Für das Taubertal-Festival 2018 sind bereits die letzten 900 Tickets im Vorverkauf. Vom 10. bis zum 12. August findet das Freiluft-Event statt – bereits vor einigen Wochen wurden mit den Broilers, Beatsteaks, Kraftklub, Marteria, In Flames, Baboon Show, Gogol Bordello und einigen Acts mehr etliche Hochkaräter bestätigt. Karten für das Festival

weiter

Orgelmusik Bach und Buxtehude

Orgelmusik zu „Veni Creator spiritus“ und „Te Deum laudamus“ stehen im Mittelpunkt der Orgelmusik zur Marktzeit am Pfingstsamstag, den 19. Mai, ab 10 Uhr. An der Rieger-Orgel der Aalener Stadtkirche spielt Kirchenmusikdirektor Thomas Haller Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude, Maurice Duruflé und Charles

weiter

Frank Deesz im Gmünder „Zappa“

Zur kulinarischen Lesung „Auf Messers Schneide“ mit Frank Deesz lädt das Gmünder Zappa am Freitag, 18. Mai, 20 Uhr in seien Räume. Es geht dabei um eine Liebeserklärung an die Irren der Kochtöpfe, eine romantische Reise in die Finsternis der Kühlschränke. Frank Deesz entführt auf charmant und auf unterhaltsame Weise in die wunderbare Welt

weiter
  • 363 Leser
Schaufenster

Jubiläumskammerkonzert

Stuttgarter. Musiker des Staatsorchester Stuttgart gestalten das 7. Kammerkonzert am Mittwoch, 23. Mai, um 19.30 Uhr im Mozartsaal der Liederhalle mit Werken von Johann Nepomuk Hummel, Antonín Dvorák und Xaver Paul Thoma.

weiter
  • 565 Leser

Sierra Hull singt Bluegrass im Schloss

Konzert Die renommierte Künstlerin spielte schon in der Carnegie Hall und kommt am Donnerstag, 17. Mai, nach Wasseralfingen.

Ein Konzerterlebnis erwartet die Freunde ursprünglicher, Bluegrass- und Country-Musik am Donnerstag, 17. Mai im idyllischen Innenhof des Schlosses Wasseralfingen. Nach dem Konzert mit der Claire Lynch Band vor zwei Jahren wird wieder eine starke Frau, die 27-jährige Sierra Hull, mit ihrem phänomenalen Spiel und einem prägnanten Gesang sicherlich überzeugen.

weiter
  • 334 Leser

Zucchero kommt auf die Ostalb

Festival Der italienische Weltstar spielt sein einziges Deutschlandkonzert 2018 auf Schloss Kapfenburg.

Es ist eine kleine Sensation – Zucchero tritt am Freitag, den 27. Juli, beim Festival Schloss Kapfenburg auf. Es ist das einzige Deutschlandkonzert des Weltstars in diesem Jahr. Möglich wurde der Auftritt nur dank der finanziellen Förderung der Steuerkanzlei Peter & Partner. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Der Sänger und Songschreiber

weiter
  • 275 Leser
Tagestipp

Alice im Wunderland

Die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule führen das Kindermusical „Alice im Wunderland“ in der Max-Eyth-Halle auf. Die Geschichte basiert auf dem Kinderbuchklassiker „Alice im Wunderland“ des britischen Schriftstellers Lewis Carroll aus dem Jahr 1865, um die verrückte Geschichte von Alice, die nicht erwachsen werden möchte.

weiter
  • 140 Leser

Schüler lernen, wie hilfreiche Roboter entstehen

Hochschule Aalen Drittes Projektangebot „MakeAAthon“ mit Gymnasiasten aus Heidenheim.

Aalen. „MakeAAthon“ heißt ein Angebot der Hochschule Aalen. „Make, Create & Have Fun“ lautet das Motto. Was damit gemeint ist? Durch die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung – beispielsweise eines mechatronischen Roboters – lernen junge Leute verschiedene Inhalte der einzelnen Studienangebote der Hochschule

weiter
  • 401 Leser
Zur Person

Elisabeth Menke ist Konrektorin

Oberkochen. Die Schulleitung der Dreißentalschule, Grundschule und Gemeinschaftsschule, ist wieder komplett. Elisabeth Menke hat die Bestellungs- und Ernennungsurkunde vom Staatlichen Schulamt in Göppingen erhalten und ist ab sofort neue Konrektorin der Schule.

Elisabeth Menke zog nach ihrem Studium an der Universität Würzburg und ihrer Lehrtätigkeit

weiter
  • 443 Leser

Stadtradeln startet

Umwelt 2017 legten 127 Radler 49 911 Kilometer zurück. Am Sonntag, 27. Mai, startet die achte Auflage. Jetzt anmelden.

Oberkochen. Oberkochen radelt wieder: Vom 27. Mai bis zum 16. Juni sind Bürger, die in Oberkochen wohnen oder dort arbeiten, Schülerinnen und Schüler, Sportradler, „Gelegenheitsradler“ oder Radpendler eingeladen, an dieser Aktion teilzunehmen. „Es geht darum, drei Wochen lang möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO²-frei

weiter
  • 183 Leser

Saisonstart ist am Samstag

Freibad Hermann-Hahn-Bad wurde in Schuss gebracht. Elvir Letica ist der neue Kioskpächter – er will zudem das alte „Lamm“ übernehmen.

Bopfingen-Trochtelfingen

Jetzt geht’s wieder los! Das altehrwürdige Hermann-Hahn-Freibad in Trochtelfingen öffnet sein Tor. Ab Samstag, 19. Mai, um 10 Uhr können sich Wasserratten wieder in Nass stürzen. Ortsvorsteher Ralf Kaske freut sich schon: „Wird Zeit, dass es wieder losgeht.“

Beim Vororttermin zeigt Tiefbauamtschef Klaus Böhm,

weiter
  • 742 Leser

„Grüne Welle“ für mehr Verkehrsfluss

Gemeinderat Jagstzell „Lärmaktionsplan Ellwangen“ befürwortet.

Jagstzell. Die Gemeinde Jagstzell schließt sich dem „Lärmaktionsplan Ellwangen“ an. Anlass dafür gab das hohe Verkehrsaufkommen in der Haller Straße und Konrad-Adenauer-Straße. Moniert wurden im Gemeinderat Jagstzell die langen Staus, die durch die neuen Ampelregelungen verursacht werden.

Speziell im Berufsverkehr sind auch zahlreiche Pendler

weiter
  • 188 Leser

Die Gefahr des Toten Winkels erkennen

Straßenverkehr Das Polizeipräsidium Aalen präsentiert mit Dekra, ADFC, Bund deutscher Berufskraftfahrer, OVA und Verkehrswacht Aalen den „Toten Winkel“ auf dem Greutplatz in Aalen Nach einem tödlichen Unfall hat sich 2003 ein Arbeitskreis gebildet, der besonders Schülern die Gefahren der Kollisionen zwischen Lkw und Radfahrern verdeutlichen

weiter

Auf eine dreimonatige Rundreise mit dem Wohnmobil lädt der Weltenbummler Wolfgang Boffa am Freitag, 18. Mai, um 19.30 Uhr ins Rosenstein-Gymnasium Heubach ein. Er zeigt faszinierende Naturhöhepunkte in England, Wales, Schottland, Nordirland und Irland. Foto: privat

weiter
  • 126 Leser
Der besondere Tipp

Märchenstunde in Mutlangen

Die Theater-AG, das Orchester und der Chor der Hornbergschule in Mutlangen laden zu einem vergnüglichen und verrückten Theaterabend ein. Gespielt wird „Die Märchenstunde“ von Barbara Seeliger. Die Veranstaltung beginnt an diesem Mittwoch, 16. Mai, um 19 Uhr im Mutanger Forum. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Foto: privat

weiter

Richard Diemer neues Ehrenmitglied des TC Ebnat

Jahreshauptversammlung TC Ebnat will seinen Parkplatz sanieren. Langjährige Vereinstreue gewürdigt.

Aalen-Ebnat. Bei der Jahreshauptversammlung des TC Ebnat im Tennisheim wurden langjährige Mitglieder geehrt, Richard Diemer wurde zum neuen Ehrenmitglied ernannt. Vorsitzender Achim Achneck hat unter anderem Hermann Sporer, Thomas Sporer und Elke Mäule für 40 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet.

Zu Beginn der Berichtsrunde blickte Pressewartin Tatjana

weiter
  • 417 Leser

Der Aalener Kunstverein zeigt auf drei Etagen Weltkunst

Buchheim-Ausstellung Zum 100. Geburtstag des „Boot“-Autors sind im Alten Rathaus Werke von Buchheim, Beckmann, Kirchner und Picasso zu sehen.

Die ganz Großen in einer vergleichsweise kleinen Stadt. Einmal mehr ist es dem Aalener Kunstverein gelungen, Arbeiten von Künstlern mit Weltrang unter dem Dach des Alten Rathauses zu vereinen. Anlässlich des 100. Geburtstages des Malers, Zeichners und Autors Lothar-Günther Buchheim sind dort Werke von Pablo Picasso, Ernst Ludwig Kirchner und Max Beckmann

weiter
  • 784 Leser

Herrliche Opernlieder zur Kaffeestunde

Konzert Die Chöre der Liedertafel Elchingen erfreuen das Publikum im Bürgerhaus fast drei Stunden mit einem abwechslungsreichen Programm.

Neresheim-Elchingen

Einen wunderbaren Sonntagnachmittag bei Gesang und Musik erlebten weit mehr als 100 Frauen und Männer im Bürgerhaus. Denn Peter Kuhn, eigentlich Ehrendirigent der Liedertafel, ist immer noch verantwortlich für den gemischten Chor. Und so hatte sich der Altmeister des Chorgesangs zur Aufgabe gemacht, einen Streifzug durch die Opernwelt

weiter
  • 292 Leser

Hoffen auf Verbesserungen bei der Brenzbahn

Verkehr Abgeordneter Mack und Ministeraldirektor Lahl informieren über aktuellen Stand mehrerer Projekte.

Aalen. Die Bürgermeister des Ostalbkreises, der Landtagsabgeordnete Winfried Mack (CDU) und der Ministerialdirektor für Verkehr, Dr. Uwe Lahl, kamen am Montag in der Hochschule zusammen, um Sorgen und Wünsche für das Verkehrsnetz im Kreis zu äußern. Bundesstraße, Landstraßen, Schienennetz: Alles kam auf den Tisch.

B-29-Ausbau: Im Fokus stand der

weiter
  • 314 Leser

Das Land, wo die Zitronen blühen

Konzertabend Italienischer Liederabend mit Horst Günter Marx sowie Anna und Andreas Beinhauer auf der Kapfenburg.

Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh’n? Am Donnerstag, 17. Mai, 19.30 Uhr, lädt das Liedduo Anna und Andreas Beinhauer mit Schauspieler Horst Günter Marx zur musikalischen und literarischen Italienreise in den Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg. Seit Reisen möglich wurden, übt das Land im Süden eine ungebrochene Faszination auf uns aus. Und

weiter
  • 566 Leser

Zucchero kommt zum Festival Schloss Kapfenburg

Einziges Deutschlandkonzert 2018 am Freitag, 27. Juli
Es ist eine kleine Sensation - Zucchero tritt am Freitag, den 27. Juli, beim Festival Schloss Kapfenburg auf. Es ist das einzige Deutschlandkonzert des Weltstars in diesem Jahr. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. weiter
  • 3
  • 1424 Leser

Info

Das vollständige Programm gibt es online unter www.ulmmoves.de oder in den Programmheften (an allen VVK-Stellen sowie im Stadthaus, im Theater und im Roxy erhältlich).

Tickets gibt es online unter www.ulm-moves.reservix.de/events sowie an allen VVK-Stellen, im Theater und im Roxy.

weiter

„Jedem seine Insel“

Ein utopischer Parkspaziergang

Kathrin, Robert, Moritz und Björn haben einander gefunden und sie wollen mehr. Mehr als ihnen ihr bisheriges Leben geben konnte. Als Björn ein Haus mit großem Grundstück erbt und es prompt zum Gemeineigentum erklärt, sehen sie darin die Chance neu anzufangen. Ihr altes Leben abstreifend und getrieben von einer undefinierbaren Sehnsucht soll dieses Stück

weiter
  • 357 Leser

Blick auf die Welt

Gekonnt und unterhaltsam erzählt vermittelt einer der renommiertesten Vertreter moderner Wissenschaft die Perspektiven auf unsere Welt. Er erzählt wie die Menschen beispielweise ihre Welt früher, zu Zeiten der Pharaonen oder im alten Griechenland, sahen. Wie sich diese Weltbilder durch die Erkundung der Weltmeere oder des Weltalls gewandelt haben.

weiter
  • 265 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Karten fürs Ellwanger Schlosskonzert

Klassisch

Das Phaeton Piano Trio vereint mit Friedemann Eichhorn, Peter Hörr und Florian Uhlig drei Künstler von internationalem Rang, die als Solisten bereits seit mehr als zwanzig Jahren unterwegs sind. Die drei Musiker präsentieren in ihren Konzerten gemeinsam die Highlights aus dem Repertoire für Klaviertrio.

Ihr Programm für das Konzert in Ellwangen am Samstag,

weiter

Rock am Härtsfeldsee

Die 22. Auflage von „Rock am Härtsfeldsee“ geht am 29. & 30. Juni am gleichnamigen See über die Bühne und ist gespickt mit vielen Highlights, die zum ersten Mal das Festival beehren, darunter die deutsche Heavy Metal Institution schlechthin: „Accept“ kommen als Headliner an den See. Außerdem haben drei absolute Schwergewichte

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zum Ellwanger Mittelalterfest

Spektakel!

Ritter und Handwerker, Spielleut und Hofdamen: Insgesamt über 200 Mitwirkende finden sich dieses Jahr vom 31. Mai bis 3. Juni zum nunmehr achten Male auf dem Schloss ob Ellwangen ein, um für vier Tage die mittelalterliche Welt in zahlreichen Facetten darzustellen. Mauern und Höfe sind gesäumt von den Lagerzelten und den Buden der Handwerker, Musik vergangener

weiter

Bluegrass und Country im Schloss

Sierra Hull kommt nach Wasseralfingen

Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet die Freunde ursprünglicher, ehrlicher Bluegrass- und Country-Musik im idyllischen Innenhof des Schlosses Wasseralfingen.

Nach dem wundervollen Konzert mit der Claire Lynch Band im letzten Jahr wird wieder eine starke Frau, dieses Mal die 27 jährige Sierra Hull, mit ihrem phänomenalen Spiel und einem prägnanten

weiter
Donnerstag, 17.5.

Liederabend

Das Liedduo Anna und Andreas Beinhauer lädt mit Schauspieler Horst Günter Marx zur musikalischen und literarischen Italienreise in den Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg unter dem Motto „Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh’n?“.

Italien! Seit Reisen möglich wurden, übt das Land im Süden eine ungebrochene Faszination auf uns aus.

weiter

Seniorennachmittag

Alles rund ums Thema Vererben

Der nächste Seniorennachmittag der Gögginger Seniorenarbeit findet am Mittwoch im Vereinsraum der Gemeindehalle statt.

Als Referent des Nachmittags konnte Notar Georg Grupp gewonnen werden. Dieser referiert zum Thema „Alles rund ums vererben“. Dabei ist das Thema bewusst sehr weit gefasst und auch Themen wie eine Vorsorgevollmacht werden

weiter
  • 109 Leser

Für alle Daheimgebliebenen

Ab in den Urlaub! Weit, weit weg. Ins Warme. Auf die Fidschis. Oder nach Hawaii. Oder nach Sardinien. Am Strand liegen. Ein Buch lesen. Die Sonne genießen. Viele zieht es an Pfingsten in die Ferne. Mit Urlaubsbildern von Traumstränden machen sie die Daheimgebliebenen neidisch. Doch was machen die Menschen, die arbeiten müssen? Einsam und allein sitzen

weiter
  • 133 Leser

Info

Das vollständige Programm gibt es online unter www.ulmmoves.de oder in den Programmheften (an allen VVK-Stellen sowie im Stadthaus, im Theater und im Roxy erhältlich).

Tickets gibt es online unter www.ulm-moves.reservix.de/events sowie an allen VVK-Stellen, im Theater und im Roxy.

Info

Das vollständige Programm gibt es online unter www.ulmmoves.de oder

weiter

Vorspiel

Gmünder Musikschüler spielen öffentlich vor. Diesmal steht der Gesang aus der Klasse von D’Ann Ricciolini-Mieseler im Fokus. Außerdem zeigen die Schüler eine Kostprobe ihres Könnens.

17. Mai, 17 Uhr, Stadtbibliothek, Gmünd

weiter
  • 115 Leser

Aus dem eigenen Garten

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, in einem eigenen Garten oder auf dem eigenen Balkon selbst Gemüse anzubauen. Das neue Werk von der erfahrenen Gärtnerin Annette Holländer zeigt, wie man aus samenfesten Gemüsesorten ganz schnell und einfach wieder neue Gemüsepflanzen ziehen kann. Auf 240 Seiten vermittelt sie geballtes Biogartenwissen sowie

weiter
  • 372 Leser

Ein summendes Wunderwerk

Bei dem Wort Biene denken viele als Erstes an Honig. Eine Biene kann aber noch viel mehr: Propolis, Pollen, Gelée royale, Bienengift und Bienenwachs - das alles sind weitere wertvolle Bienenprodukte! Imkerin Stephanie Bruneau geht mit zahlreichen bildhaften Darstellungen auf diese Produkte der Honigbiene ein. Im Vordergrund stehen dabei deren Gewinnung

weiter
  • 391 Leser

Sicher durch die Luft

Keine leichte Entscheidung – immerhin kostet eine gute Fotodrohne schnell 600 Euro und mehr. Aber ich überlegte schon lange herum. Dann entdeckte ich dieses Buch. Vor allem die „Entscheidungshilfe“ und die Rubrik „Gesetze und Versicherungen“ interessierten mich. Lagen meine Vorstellungen richtig? Lohnte sich der Kauf?

weiter
  • 332 Leser

Sierra Hull im Schloss

Bluegrass in Wasseralfingen

Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet die Freunde ursprünglicher, ehrlicher Bluegrass- und Country-Musik im idyllischen Innenhof des Schlosses Wasseralfingen.

In diesem Jahr wird die 27-jährige Sierra Hull alle Fans bezaubern. Die Karriere dieser Ausnahmemusikerin auf der Mandoline und Gitarre ist gespickt mit Superlativen. Für dieses Musikerlebnis

weiter
  • 258 Leser

Siggi Schwarz & Friends

„Siggi und Freunde“ gehören seit Jahren zu den absoluten Sommer-Highlights der ARCHE in Dischingen. Ob drinnen oder draußen, ob Jung oder Alt - es reißt alle mit.

Das Benefiz-Open-Air unter dem Motto „49 Jahre Woodstock-18 Jahre Arche“ findet an Fronleichnam statt – und zwar bei jedem Wetter.

Siggi Schwarz & Friends

weiter
  • 511 Leser

„Jedem seine Insel“

Ein utopischer Parkspaziergang

Kathrin, Robert, Moritz und Björn haben einander gefunden und sie wollen mehr. Mehr als ihnen ihr bisheriges Leben geben konnte. Als Björn ein Haus mit großem Grundstück erbt und es prompt zum Gemeineigentum erklärt, sehen sie darin die Chance neu anzufangen. Ihr altes Leben abstreifend und getrieben von einer undefinierbaren Sehnsucht soll dieses Stück

weiter
  • 318 Leser

Blick auf die Welt

Gekonnt und unterhaltsam erzählt vermittelt einer der renommiertesten Vertreter moderner Wissenschaft die Perspektiven auf unsere Welt. Er erzählt wie die Menschen beispielweise ihre Welt früher, zu Zeiten der Pharaonen oder im alten Griechenland, sahen. Wie sich diese Weltbilder durch die Erkundung der Weltmeere oder des Weltalls gewandelt haben.

weiter
  • 334 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Trio“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 139 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Mittelalter“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 104 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Karten fürs Ellwanger Schlosskonzert

Klassisch

Das Phaeton Piano Trio vereint mit Friedemann Eichhorn, Peter Hörr und Florian Uhlig drei Künstler von internationalem Rang, die als Solisten bereits seit mehr als zwanzig Jahren unterwegs sind. Die drei Musiker präsentieren in ihren Konzerten gemeinsam die Highlights aus dem Repertoire für Klaviertrio.

Ihr Programm für das Konzert in Ellwangen am Samstag,

weiter

Powerfood im Suppentopf

Kathryn Bruton zeigt ausgefallene Rezepte von Suppen bis hin zu kleinen Beilagen. Absolut moderne und interessante Rezeptkonstellationen, wie zum Beispiel die Süßkartoffel-Sumach-Suppe mit gerösteten Erdnüssen oder die Zucchinisuppe mit Feta und Puy-Linsen, werden geboten. Mit einigen Zutaten sind bisher vermutlich nur die wenigsten in Berührung getreten,

weiter
  • 351 Leser

Rock am Härtsfeldsee

Die 22. Auflage von „Rock am Härtsfeldsee“ geht am 29. & 30. Juni am gleichnamigen See über die Bühne und ist gespickt mit vielen Highlights, die zum ersten Mal das Festival beehren, darunter die deutsche Heavy Metal Institution schlechthin: „Accept“ kommen als Headliner an den See. Außerdem haben drei absolute Schwergewichte

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zum Ellwanger Mittelalterfest

Spektakel!

Ritter und Handwerker, Spielleut und Hofdamen: Insgesamt über 200 Mitwirkende finden sich dieses Jahr vom 31. Mai bis 3. Juni zum nunmehr achten Male auf dem Schloss ob Ellwangen ein, um für vier Tage die mittelalterliche Welt in zahlreichen Facetten darzustellen. Mauern und Höfe sind gesäumt von den Lagerzelten und den Buden der Handwerker, Musik vergangener

weiter

Zum Weglesen

New York. Beatrice, Amy und Hund Otis sind ein eingespieltes Team. Doch dann muss Beatrice überraschend zu ihrer Schwester und überlässt Amy ihren Buchladen. Als die Ladenglocke bimmelt, erscheint ein junger Mann in löchrigen und ausgefransten Jeans, schwarzer Lederjacke und weißem T-Shirt. Er sieht aus wie ein Rocker, stellt sich als Ryan vor. Amy

weiter
  • 338 Leser

Elterncafé

Der Kinderschutzbund bietet jeden Donnerstag von 9 - 11 Uhr ein elterncafè international an, parallel mit Kinderbetreuung. Das Angebot richtet sich an Englisch sprechende Mütter und Väter und an die, die Freude an englischer Konversation haben, unabhängig davon, ob ihre Kinder die Kinderbetreuung besuchen. Das elterncafè ist ein Treffpunkt, um andere

weiter

Scott Matthew

Der begnadete Songpoet hat sich seit seinem selbstbetitelten Debüt von 2008 mit seinen bisherigen fünf Solo-Alben höchsten Respekt sowohl bei Kritikern als auch bei seinen Fans erarbeitet. Er schreibt und singt vom Herbeisehnen und Verschwinden der Liebe wie kaum jemand sonst. Im April erschien sein sechstes Studioalbum „Ode to Others“.

weiter
  • 108 Leser

Die Bratschistin Sara Rilling, Rainer Fox, Saxophonist, der Berliner Jazzcellist Martin Klenk und der Weltmusiker Ravi Srinivasan gründeten in Berlin 2013 das Ivy Ensemble.

Es ist der Kontrast zwischen dem Liedhaften, Poetischen, Schlichten und der Intensität des freien Improvisierens, der die besondere Atmosphäre der Konzerte des Ivy Ensembles ausmacht.

weiter
  • 127 Leser

Deadpool 2

Der Anti-Held ist zurück

Seit der Söldner Wade Wilson (Ryan Reynolds) durch eine experimentelle Operation von seiner Krebserkrankung geheilt wurde, besitzt er übermenschliche Kräfte. Nachdem er in Teil 1 beschloss zum etwas anderen Superhelden zu werden, muss er in ”Deadpool 2“ ein Kind mit besonderen Fähigkeiten vor dem Mutanten Cable (Josh Brolin) retten. Darum

weiter
  • 102 Leser

Info-Sonntag

Der Obst- und Gartenbauverein Unterschneidheim ist in die neue Saison gestartet. Diese Woche ist Info-Sonntag im Lehrgarten an der Nordhäuser Straße. In der Zeit von 14 Uhr bis 18 Uhr beantworten die Fachwarte des Vereins gerne die Fragen der Besucher zum Thema Gartenbau und geben Informationen und Anregungen zur Gestaltung des eigenen Gartens. Dieser

weiter
  • 123 Leser
Donnerstag, 17.5.

Liederabend

Das Liedduo Anna und Andreas Beinhauer lädt mit Schauspieler Horst Günter Marx zur musikalischen und literarischen Italienreise in den Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg unter dem Motto „Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh'n?“.

Italien! Seit Reisen möglich wurden, übt das Land im Süden eine ungebrochene Faszination auf uns aus. Und

weiter

Liliane Susewind

Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher) hat eine ganz besondere Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Doch weil sie wegen dieses Talents schon öfter in Schwierigkeiten geraten ist, erzählt das von allen nur Lilli genannte Mädchen bloß verdammt wenigen Menschen von seiner Gabe. Nachdem ein Stadtfest vollkommen außer Kontrolle geraten ist, muss

weiter

Philip Bölter & Emyrox

Es gibt nicht viele, die so oft, so gern und so gut spielen wie Philip Bölter. Er gilt als einer der originellsten Gitarristen seiner Generation. Jedes seiner Konzerte ist ein Unikat. Das einzige was abgedroschen ist, ist seine Gitarre.

Die fünf Musiker der Heidenheimer Band Emyrox wissen, wie man mit Alternative Rock und Heavy Rock das Publikum zum

weiter
  • 175 Leser

PoetrySlam-Kurs

Lyrische Fähigkeiten austesten

Mädels aufgepasst! Seid Ihr begeisterte Bücherleser, PoetrySlam-Zuschauer und kreative Köpfe?

Habt Ihr schon von Julia Engelmann gehört? Oder Jan-Phillip Zymny? Würdet ihr vielleicht gerne mal selbst etwas aufs Papier und später auf die Bühne zaubern? Dann habt ihr jetzt die Chance euch auszuprobieren, denn vom 23. bis 25. Mai gibt es an der Jugendkunstschule

weiter

Scheinbar Chaos

Natur- und wissenschaftsorientierte Kunst

Mathematik ist überall: in der Natur, in Bauwerken, in der Kunst. Diese Leidenschaft für Mathematik ist Impulsgeber für das künstlerische Werk von Marita Kraus.

Sie gestaltet ihre Kunst nach naturwissenschaftlichen Prinzipien des Goldenen Schnitts oder der Fibonacci-Folge. Damit werden Wachstumsvorgänge in der Natur beschrieben, die der italienische

weiter
  • 336 Leser

Scott Matthew

Der begnadete Songpoet hat sich seit seinem selbstbetitelten Debüt von 2008 mit seinen bisherigen fünf Solo-Alben höchsten Respekt sowohl bei Kritikern als auch bei seinen Fans erarbeitet. Er schreibt und singt vom Herbeisehnen und Verschwinden der Liebe wie kaum jemand sonst. Im April erschien sein sechstes Studioalbum „Ode to Others“.

weiter

Senioren- nachmittag

Der nächste Seniorennachmittag der Gögginger Seniorenarbeit findet am Mittwoch im Vereinsraum der Gemeindehalle statt.

Als Referent des Nachmittags konnte Notar Georg Grupp gewonnen werden. Dieser referiert zum Thema „Alles rund ums vererben“. Dabei ist das Thema bewusst sehr weit gefasst und auch Themen wie eine Vorsorgevollmacht werden

weiter
  • 206 Leser

Eine Stadt in Bewegung

Tanzfestival Ulm moves!

10 Tage lang Tanz pur in der Ulmer Innenstadt und auf den Bühnen von Roxy, Stadthaus, Theater und Ulmer Zelt: vom 7.-17. Juni 2018 findet das 3. Ulmer Tanzfestival Ulm moves! statt.

Tanz findet überall statt. Tanz überwindet Grenzen. Vom Zuschauer zum Akteur, vom Amateur zum Profi. Ulm moves! macht Tanz für alle erfahrbar.

Nach zwei großartigen Festivals

weiter
  • 128 Leser

Hintergründiges und Humorvolles erklingt

Heimatabend „Wildschützkrähen“ unterhalten in der Begegnungsstätte Lauchheim.

Lauchheim. Besser hätte der Lenz nicht grüßen können, als ihn die Wildschützkrähen beim Heimatabend in der Begegnungsstätte Lauchheim am Tor besangen, bei dem die Besucher auch Hintergründiges und Humorvolles zu schwäbische Lebensarten erfahren haben.

Im Rahmen der Rieser Kulturtage war es ein heiterer Abend mit Impulsen vielleicht auch zuhause mal

weiter
  • 390 Leser

Neue Helfer-vor-Ort-Gruppe gegründet

Rettungsdienst DRK-Röttingen bietet ab sofort ein erweitertes Hilfsangebot.

Lauchheim-Röttingen. Bürgermeisterin Andrea Schnele und DRK-Kreisvorsitzender Dr. Eberhard Schwerdtner freuen sich, dass nun eine Helfer-vor-Ort-Gruppe des DRK-Röttingen gegründet wurde. Die Helfer stehen an der Spitze der Rettungskette, so Dr. Schwerdtner. Freiwillig und ehrenamtlich setzen sie sich für Mitmenschen ein. Bei Ausbildung und Ausstattung

weiter
  • 518 Leser

Braucht’s hier Leitplanken an der B 29?

Ortsumgehung Mögglingen Leserin vermisst bei der Baustelle eine „seitliche Begrenzung“.

Essingen-Hermannsfeld. Da geht’s aber ganz schön runter, meint eine Leserin dieser Zeitung. Wo? Bei der Baustelle der Ortsumgehung Mögglingen, konkret in dem Bereich der neuen Brücke bei Hermannsfeld/Ellert. Sie vermisst hier eine „seitliche Begrenzung“, schreibt sie an die Redaktion. Also eine Art Leitplanke oder Ähnliches. Und fragt,

weiter
  • 5
  • 557 Leser

Italienische Nacht auf dem Schloss

Schloss Untergröningen Außer der Ausstellung „Untragbar“ bietet der Verein KISS zwei Veranstaltungen an.

Abtsgmünd. Noch bis Ende Juli läuft der 18. Kunst- und Kultursommer mit der Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ auf Schloss Untergröningen.

Auf einer Fläche von rund 1000 Quadratmetern befassen sich 95 Werke unterschiedlichster Medien wie Installation, Plastik, Film, Fotografie, Malerei und Grafik mit einem Wechsel

weiter
  • 676 Leser

Aalen fit für die Zukunft machen

40. Agenda-Parlament Eine junge Partnerschaft, eine Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen und neue Ziele als „Smart City“.

Aalen. Die Aalener Agenda-Bewegung bekommt jugendliche Unterstützung. Während des 40. Agenda-Parlaments am Montagabend im Torhaus waren zwei Vertreterinnen des Stadtjugendrings Aalen (SJR) zu Gast: Vorsitzende Sarah Sperfeldt und Geschäftsführerin Sabrina Geiger. Beide Frauen begrüßten eine Partnerschaft des SJR mit der „lokalen Agenda 21 Aalen“.

weiter
  • 5
  • 163 Leser

Bequem von zuhause aus zur Behörde

Digitalisierung Warum der Ostalbkreis und Aalen Gewinner sind und extra vom Land gefördert werden.

Aalen. Der Ostalbkreis darf sich über einen Förderbetrag von 45 000 Euro freuen. Die Stadt Aalen erhält Fördergelder in Höhe von 40 000 Euro. Der Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl, kürte die Preisträger des landesweiten Wettbewerbs „Digitale Zukunftskommune@bw“. Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des

weiter
  • 1
  • 488 Leser

Der Montagsstammtisch singt

Ehrenamt Im Alten- und Pflegeheim St. Lukas singen Ehrenamtliche jeden Montag zusammen mit den Senioren Lieder.

Abtsgmünd

Die „Glorwürdige Königin“ läuft noch nicht ganz so gut wie zum Beispiel „Alle Vögel sind schon da“ oder auch „Der Mai ist gekommen“.

Das Marienlied aus dem 19. Jahrhundert hat sich der Montagsstammtisch im Pflegeheim St. Lukas zum ersten Mal vorgenommen. Nach dem ersten Versuch wechselt Akkordeonspielerin

weiter
  • 963 Leser

Sierra Hull im Schloss Wasseralfingen

Konzert am Donnerstag: Ein akustischer Leckerbissen für alle Fans von Bluegrass- und Country-Musik.

Aalen-Wasseralfingen. Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet die Freunde ursprünglicher, ehrlicher Bluegrass- und Country-Musik am Donnerstag, 17. Mai, im idyllischen Innenhof des Schlosses Wasseralfingen. Nach dem wundervollen Konzert mit der Claire Lynch Band vor zwei Jahren wird wieder eine starke Frau, die 27 jährige Sierra Hull, mit

weiter
  • 730 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

09:09 Uhr: Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Ellwangen, an dem ein Auto und ein Motorrad beteiligt waren.

09.05 Uhr: Ein Autofahrer verursacht einen Unfall und schläft direkt danach im Unfallauto ein. Die Polizei lässt ihn ins Krankenhaus bringen.

09.00 Uhr: Pech für einen Autofahrer: Er wollte mit seinem Wohnwagen vom Grundstück

weiter
  • 4240 Leser

Motorradfahrer gesucht

Nach einem Unfall in Ellwangen sucht die Polizei Zeugen

Ellwangen. Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag einen Unfall mit einem Auto und einem Motorradfahrer beobachtet haben: Im Einmündungsbereich Dalkinger Straße/Marienstraße musste am Montag, gegen 13 Uhr, eine 18-jährige Fiat-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte ein nachfolgender Motorradfahrer zu spät und fuhr

weiter
  • 5
  • 3615 Leser

Wohnwagen allein unterwegs

Rainau. Als ein 77-jähriger Opel-Fahrer am Montag, gegen 17.10 Uhr, im Mühlberg aus einem Grundstück ausfuhr, löste sich der angehängte Wohnwagen vom Zugfahrzeug. Der herrenlose Anhänger prallte gegen einen geparkten Dacia und verursachte laut Polizei einen Schaden von rund 10 000 Euro.

weiter
  • 5
  • 4961 Leser

Rettung mit der Drehleiter

Verletzter vom Dach einer Firma gerettet

Waldstetten. Die Schwäbisch Gmünder Feuerwehr musste am Montagmittag die Drehleiter in den Einsatz bringen, um einen 49 Jahre alten Mann vom Dach eines Firmengebäudes in der Gmünder Straße zu retten. Der Mann war bei Arbeiten auf dem Flachdach gestürzt und hatte sich Verletzungen am Rücken zugezogen. Die Waldstetter

weiter
  • 6634 Leser

Kleidersammlung der Uhland Realschule Aalen – ein toller Erfolg

Aalen. Die Klasse 6a der Uhland Realschule Aalen hat am 20. und 21. April in Aalen auf dem Parkplatz der Firma REWE eine Kleidersammlung (Bringsammlung) ) in Kooperation mit dem zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb aus Aalen, der Mario Sedita GmbH, durchgeführt. Dabei konnte die Klasse 500 Euro für den Schullandheim-Aufenthalt erzielen. 

weiter
  • 925 Leser

Sierra Hull im Schloss Walsseralfingen

Konzert am Donnerstag: Ein akustischer Leckerbissen für alle Fans von Bluegrass- und Country-Musik.

Aalen-Wasseralfingen. Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet die Freunde ursprünglicher, ehrlicher Bluegrass- und Country-Musik am Donnerstag, 17. Mai, im idyllischen Innenhof des Schlosses Wasseralfingen. Nach dem wundervollen Konzert mit der Claire Lynch Band vor zwei Jahren wird wieder eine starke Frau, die 27 jährige Sierra Hull, mit

weiter
  • 208 Leser

Stimmungsvolles Waldfest in Auernheim

Neresheim-Auernheim. Entgegen den schlechten Wettervorhersagen entschlossen sich die Verantwortlichen des Musikvereins Auernheim, das Waldfest am Vatertag zu veranstalten. Der Musikverein Nattheim unter Leitung von Peter Schröppel eröffnete musikalisch das Waldfest und es strömten viele Besucher mit dem Auto, mit dem Fahrrad und

weiter
  • 913 Leser

Konzert des Ivy Ensembles fällt aus

Gaildorf. Das Konzert „Suite for Silence“ des Ivy Ensembles aus Berlin am kommenden Samstag, 19. Mai, in der evangelischen Stadtkirche in Gaildorf findet wegen Krankheit nicht statt. Besitzer einer Eintrittskarte können diese an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgeben, meldet das evangelische Bezirkskantorat Gaildorf. Alternative:

weiter
  • 2315 Leser

Motorradtour von MSC Reichenbach und Albstift Aalen

Aalen. Der MSC-Reichenbach hat in Zusammenarbeit mit demAlbstift Aalen wieder eine Motorrad-Tour für über 50-Jährige veranstaltet. Manfred Zwick, der Leiter des Albstifts Aalen, hatte wieder alle Teilnehmer zu einem kostenlosen Biker Frühstück eingeladen.Gut gestärkt gingen dann 18 Motorradfahrer auf die 180 Kilometer lange

weiter
  • 922 Leser

Diebe stehlen komplettes Kupferdach

Oberrot. Von einer etwa 40 Quadratmeter großen Überdachung einer Sitzmöglichkeit auf dem Friedhof in Oberrot haben Unbekannte das Kupferblech gestohlen. Die Diebe schnitten es laut Polizei vermutlich mit einer Blechschere ab. Vermutlich ereignete sich der Diebstahl zwischen Donnerstag, 3., und Freitag, 4. Mai. Entdeckt wurde der Diebstahl

weiter
  • 5
  • 2561 Leser

Schönheit und Technik - Berufsfindung an der Schillerschule

Auszubildende der EnBW ODR und eine Friseurin stellen ihre Berufe vor

Aalen. An der Schillerschule Aalen war Berufsfindung jetzt ein großes Thema: Zwei Vormittage waren drei Auszubildende der EnBW ODR zu Besuch in der Schule. Robin Eßwein, Timo Bilek und Tobias Schmid lernen den Beruf des Elektronikers für Betriebstechnik.Sie stellten den Schülern und Schülerinnen der 8. Klasse ihren Beruf vor.

weiter
  • 608 Leser

Ein Fest für die Mütter

Stimmungsvoller Gottesdienst an der Wallfahrtskapelle Maria Buch

Neresheim. Das sonnige Wetter führte viele Besucher zum alljährlichen Muttertagsgottesdienst der Kolpingsfamilie Neresheim. Pater Kurian begrüßte alle, die der Einladung in die Wallfahrtskapelle Maria Buch gefolgt waren. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von den Klosterstadtmusikanten Neresheim. Im Mittelpunkt standen natürlich

weiter
  • 1538 Leser

Regionalsport (16)

ZAHL DES TAGES

1,3

Punkte hat Dennis Hillebrand im Schnitt mit dem TSV Essingen geholt in seinen 26 Partien als Cheftrainer beim Fußball-Verbandsligisten. Er übergibt das Team als Tabellenneunter an seinen Nachfolger Michael Hoskins, der lediglich als Interimstrainer fungieren soll.

weiter
  • 298 Leser

Alexander Zorniger: Entscheidung vertagt

Fußball Profi-Fußballtrainer Alexander Zorniger hat mit seinem Team, dem dänischen Erstliga-Tabellenführer Bröndby IF, einen Rückschlag im Meisterschaftsendspurt hinnehmen müssen: Gegen Verfolger Midtjylland gab’s ein 0:1 – beide Teams sind nun zwei Spieltage vor Schluss punktgleich. Foto: Eibner

weiter
  • 602 Leser

Zeidler übernimmt den FC St. Gallen

Jetzt ist es amtlich: Peter Zeidler verlässt den FC Sochaux am Saisonende und wird neuer Trainer des Schweizer Erstligisten FC St. Gallen. Die „Super League“ kennt Zeidler bestens, war er doch in der Saison 2016/17 beim FC Sion als Trainer engagiert. Jetzt kehrt der 55-jährige gebürtige Gmünder, der auch schon den VfR Aalen trainierte, in

weiter
  • 490 Leser

Zwei Vollstrecker im Gleichschritt

Fußball, 3. Liga Matthias Morys und Luca Schnellbacher erzielen in der Rückrunde je acht Tore. Die Schwachstelle ist die Defensive: Der VfR Aalen kassiert elf Gegentore mehr als im ersten Halbjahr. Kein einziger Profi in allen Spielen dabei.

Platz zwölf im Endklassement: Obwohl der VfR Aalen auch im dritten (und letzten) Jahr unter Trainer Peter Vollmann souverän das Ziel Klassenerhalt geschafft hat, wäre deutlich mehr drin gewesen in dieser Saison. Ein Blick zurück auf eine Rückrunde mit Tops und Flops.

Die Bilanz: 23 Punkte sammelte der VfR Aalen im zweiten Halbjahr der Saison 2017/2018 weiter
  • 5
  • 542 Leser

Zwei Schrezheimerinnen bei der U23-WM

Kegeln Saskia Barth und Laura Runggatscher (für Italien) ab Mittwoch in Rumänien.

Die WM im rumänischen Cluj steht unmittelbar vor der Tür. Sie startet für die Frauen vom KC Schrezheim mit der U23-WM am Mittwoch. Hier gehen Saskia Barth für Deutschland und Laura Runggatscher für Italien an den Start.

KC-Trainer Wolfgang Lutz hat hier natürlich auch ein Wörtchen mitzureden. Er ist als Trainer der U23-Herren vor Ort und wird bestimmt

weiter
  • 343 Leser
Sportmosaik

Schullers mündliche Prüfung

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Aalener und einen Heuchlinger

Jens Peter Schuller steht so eine Art mündlicher Prüfung bevor: Der Fußball-Bezirksvorsitzender muss in nächster Zeit bei der Führungsmannschaft des Württembergischen Fußballverband vorsprechen: in Sachen geplanter Umbenennung des Bezirks Kocher/Rems in Bezirk Ostwürttemberg. Dafür hatte sich der Bezirkstag im März ausgesprochen, doch der WFV muss

weiter
  • 4
  • 482 Leser

SV ist jetzt Dritter

Schießen, Bezirksliga Rosenberg schießt 819 Ringe und rückt in der Tabelle vor.

Nach dem dritten Wettkampf und damit der Halbzeit in der Bezirksliga KK-Gewehr 3x10 liegt der SV Rosenberg auf einem guten dritten Platz.

Der SV Rosenberg setzte sich mit 819:808 Ringen gegen den SV Laubach durch. Laubach konnte mit diesem Ergebnis seinen Platz im vorderen Mittelfeld verteidigen. Einen starken Wettkampf schoss die dritte Mannschaft

weiter
  • 169 Leser

Erster Lauf, erster Sieg

Motorsport, Truck Trial Das Lauchheimer HS-Schoch-Hardox-Team startet mit einem überlegenen Sieg in Kroatien in die Saison 2018.

Was für ein grandioser Start in die Saison für das HS-Schoch-Hardox-Truck-Trial-Team: Das Duo Marcel Schoch und Johnny Stumpp sicherte sich beim ersten Lauf in Rakov Potok in Kroatien mit über 1000 Punkten Vorsprung den ersten Platz.

Vor 7000 begeisterten Zuschauern fuhren Marcel Schoch und Johnny Stumpp beinahe fehlerfrei durch die einzelnen Sektionen.

weiter
  • 157 Leser

Silber und Bronze für TSG-Akrobaten

Sportakrobatik Johannes Weiße und Erik von Wachter stehen zweimal auf dem Podest.

Das Herrnpaar Johannes Weiße und Erik von Wachter holten Silber und Bronze bei der deutschen Meisterschaft der Junioren 2 in der Sportakrobatik in Mainz-Laubenheim. Ihre Vereinskameraden Jan Venus und Hannes Frankenreiter wurde Vierte und Sechste.

Die beiden Herrenpaare der TSG Hofherrnweiler musste sich sehr starker Konkurrenz aus ganz Deutschland

weiter
  • 395 Leser

Zum fünften Mal in Folge: TSG-Ü40 Meister

Fußball, Ü40-Bezirksmeisterschaft Hofherrnweiler-U. ist um ein Tor besser als Neuler.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat die Bezirksmeisterschaft Ü40 gewonnen – zum fünften Mal in Serie. Auf dem Sportgelände des TV Neuler feierten die Mannen um Daniel Evertz mit dem Wimpel.

Im ersten Spiel besiegte die TSG den Namensvetter aus Abstgmünd mit 4:0. Die Treffer erzielten Thomas Brunnhuber, Andreas Frahm, Markus Spang und Andreas

weiter
  • 289 Leser

FCE feiert die nächste Meisterschaft

Fußball, Kreisliga, Frauen Die vor der Saison ins Leben gerufene zweite Frauenmannschaft des FC Ellwangen sichert sich gleich im ersten Jahr den Titel und damit den Aufstieg in die Bezirksliga.

Nach zwei Meisterschaften der ersten Frauenmannschaft des FC Ellwangen in Folge schreibt die neugegründete zweite Mannschaft weiter an der FCE-Erfolgsgeschichte im Frauenfußball: Gleich in ihrer ersten Saison erspielte sich die Zweite die Meisterschaft in der Kreisliga und spielt in der kommenden Saison in der Bezirksliga.

Mit dem vorrangigen Ziel

weiter
  • 198 Leser

Oliver Schlipf Vizemeister

Judo, Jugend Die Athleten wussten in Heilbronn zu überzeugen.

Bei den württembergischen Einzelmeisterschaften U12 in Heilbronn zeigten die Judokas des Postsportvereins Aalen tolle Leistungen und erkämpften sich gute Platzierungen.

Die württembergischen Einzelmeisterschaften U12 sind das höchste offizielle Turnier für Judokas unter 12 Jahren. Wer hier antritt, zählt somit zu den besten württembergischen Judokas

weiter
  • 307 Leser

Sabine Braun holt sich den Titel der Europameisterin

Selbstverteidigung Bei der Turnierpremiere in Bopfingen siegt sie vor Michael Paul und Kimberly Ullmann.

Die erste Europameisterschaft des I.P.F. in der Selbstverteidigung in Bopfingen war ein voller Erfolg. Gut 400 Gäste und 140 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien waren in der Jahnhalle anwesend. Der deutsche Schwergewichtsboxer Alexander Dimitrenko gab ein Spezialtraining, bei dem alle Teilnehmer ins Schwitzen kamen. Andere

weiter
  • 5
  • 570 Leser

SV Buch liegt auf Rang sechs

Schießen, Landesliga Der SV Buch erzielt wieder ein gutes Ergebnis beim deutlichen 1696: 1666 gegen den SV Neidlingen.

Im dritten Wettkampf der Landesliga KK-Gewehr 3x20 konnte der SV Buch nicht ganz an das überragende Ergebnis vom letzten Wettkampf anknüpfen, kam aber auf starke 1696 Ringe. Damit gewannen die Bucher ihren Wettkampf gegen den SV Neidlingen (1666 Ringe) deutlich und liegen auf einem guten sechsten Tabellenplatz. Louis Fürst erzielte mit 576 Ringen das

weiter

TSV Untergröningen stellt vier Bezirkspokalsieger

Tischtennis, Bezirksmeisterschaften Titel-Quartett für die Tischtennis-Erfolgsschmiede aus Untergröningen.

Gleich vier Mannschaften des TSV Untergröningen holten den Bezirkspokal. Dabei zeigten sich die TSV-Akteure nervenstark: Mit vier Mannschaften waren sie in den Bezirkspokalfinalspielen vertreten und alle vier Finalspiele gingen an den TSV Untergröningen. Bei den in Abtsgmünd ausgetragenen Pokalendspielen der Jugend und Erwachsenen des Tischtennis-Bezirks

weiter
  • 214 Leser

„Petersen die einzige Überraschung“

Fußball, WM Kaum Kritik an Jogi Löws Entscheidungen: Insider der Ostalb sagen Ja zur Nominierung des Freiburger Stürmers – und sprechen sich gegen Mario Götze aus.

Ist es eine gute Idee, Manuel Neuer mitzunehmen? Ein Fehler, dass Sandro Wagner und Mario Götze fehlen? Und was hätte Bundestrainer Jogi Löw sonst noch anders machen sollen bei der Nominierung seines vorläufigen Kaders für die Fußball-Weltmeisterschaft? Wir haben mit Fußball-Insidern von der Ostalb gesprochen.

Jens-Peter Schuller, Bezirksvorsitzender:

weiter
  • 504 Leser

Überregional (24)

Missbrauch

„Vielleicht ein letzter Funke Anstand“

Der Hauptangeklagte im Fall Staufen sagt vor dem Landgericht Freiburg gegen andere Angeklagte aus. Über die Motive wird gerätselt. Ein Gerichtsgutachter nennt mögliche Gründe.
Es ist ungewöhnlich. Das sagt auch ein Gerichtsgutachter, der schon mit etlichen pädophilen Angeklagten gearbeitet hat. Es ist ungewöhnlich, dass der Mann, der den neunjährigen Sohn seiner Lebensgefährtin im Internet für Vergewaltigungen und sexuellen Missbrauch angeboten hat, gegen die aussagt, die das Angebot angenommen haben. Es ist ungewöhnlich, weiter
  • 378 Leser
Interview

„Harry ist vollkommen vernarrt in sie“

Rechtzeitig zur Hochzeit Meghan Markles mit dem Prinzen aus dem Haus Windsor hat der britische Autor Andrew Morton ein Buch über die Braut geschrieben.
Der britische Biograph Andrew Morton zeichnet ein Bild der kommende Royal Wedding, der Hochzeit von Prinz Harry mit Meghan Markle. Und er erklärt, was sie über die britische Gesellschaft aussagt und für die Zukunft des Königshauses bedeutet. Was wird Prinz Philip, der für seine politisch nicht korrekten Ausrutscher berüchtigt ist, dazu sagen, dass er weiter
  • 2229 Leser
Zivilgesellschaft

„Jonglieren statt Krieg simulieren“

In Stuttgart beginnt eine umstrittene Militärmesse. Pazifistische Gruppen begleiten sie mit Mahnwachen.
56 Stunden. So lang soll die Mahnwache vor den Toren der Messe Stuttgart aufrechterhalten werden. 56 Stunden, in denen laut protestiert und still gebetet werden soll; dazu Aktionen wie „klassische Musik gegen den Krieg“ oder „Jonglieren statt Krieg simulieren“. Paul Russmann von der Organisation „Ohne Rüstung Leben“ weiter
  • 341 Leser
Landwirtschaft

„Wir sind Teil der Lösung“

Mit einer eigenen Ackerbaustrategie wollen Verbände der Bundesregierung zuvorkommen.
Die deutsche Landwirtschaft geht inhaltlich in die Offensive. Nachdem Union und SPD im Koalitionsvertrag festgelegt haben, eine Ackerbaustrategie voranzutreiben und bis zur Mitte der Legislaturperiode festzulegen, haben sich fünf große Verbände zusammengetan, um der Bundesregierung zuvorzukommen. „Wir legen die Roadmap selbst fest“, sagte weiter
  • 943 Leser
Finanzen

1,36 Milliarden Euro mehr fürs Land

Finanzministerin Sitzmann will vor allem Schulden tilgen.
Das Land Baden-Württemberg und seine Kommunen profitieren enorm von den sprudelnden Steuereinnahmen. Laut Mai-Steuerschätzung kann das Land in diesem Jahr mit 618 Millionen Euro und 2019 mit weiteren 748 Millionen Euro mehr rechnen, als bislang im Doppelhaushalt 2018/19 veranschlagt sind. In die kommunalen Kassen im Land fließen 2018 etwa 200 Millionen weiter
  • 258 Leser
Stuttgart 21

5000 Eidechsen suchen ein neues Zuhause

Die Umsiedlung der Reptilien am Güterbahnhof in Untertürkheim bereitet der Bahn Kopfzerbrechen.
Diese „Wohnungssuche“ rund um Untertürkheim gestaltet sich schwieriger als gedacht: Mehrere tausend Mauereidechsen brauchen ein neues Zuhause. Im Moment stehen sie auf der Straße – oder besser gesagt auf den Schienen. Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 laufen auf Hochtouren. Doch dort, wo der künftige Abstellbahnhof in Untertürkheim weiter
  • 503 Leser
Landesregierung

Amtschefs werden nicht aufgewertet

Der Titel Staatssekretär hätte einige Ministerialdirektoren gereizt. Staatsministerium beendet die Debatte.
In ihrer freitäglichen Sitzung bereiten die Amtschefs der Ministerien die nächste Kabinettssitzung vor. Zuletzt haben sich die obersten Beamten der Ressorts aber auch intensiv mit einem Vorstoß aus den eigenen Reihen und in eigener Sache beraten: Wäre es für die Außenwahrnehmung nicht besser, wenn sie alle mit dem Titel des verbeamteten Staatssekretärs weiter
  • 210 Leser
Balkan

Annäherung mit Hindernissen

Vor dem Gipfel am Donnerstag formiert sich in Berlin Widerstand gegen Beitrittsverhandlungen der EU mit Albanien.
Das Land gilt als einer der Top-Drogenumschlagsplätze in Europa. Die Kriminalität floriert, die Armut ist hoch. Transparency bescheinigt ein „ernsthaftes und anhaltendes“ Korruptionsproblem. Kurz gesagt: Albanien ist nicht gerade das, was man einen Wunschkandidaten nennt. Dennoch soll der kleine Balkanstaat mit den großen Defiziten womöglich weiter
  • 244 Leser

Denkzettel für den Gewerkschaftschef

Sein Eintreten für die Große Koalition beschert Reiner Hoffmann bei der Wiederwahl ein schwaches Ergebnis. Linke nehmen ihm dies offenbar krumm.
Der Beifall der knapp 400 Delegierten des Bundeskongresses des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in Berlin fiel ebenso mäßig aus wie der Dank von Reiner Hoffmann für seine Wiederwahl als DGB-Vorsitzender. Der gebürtige Wuppertaler, der Ende des Monats seinen 63. Geburtstag feiert, machte einen angefressenen Eindruck. Das hatte seinen Grund: Obwohl weiter
  • 799 Leser

Der Iran setzt Europäern knapp zwei Monate Frist

Die EU muss überlegen, wie sich Teheran von einer Aufrüstung abhalten lässt. Ob sie den Mullahs mehr als Worte anbieten kann, ist offen.
Im Konflikt um das Atomabkommen mit dem Iran ist sich die Europäische Union einmal völlig einig: Auch nach dem angekündigten Ausstieg der USA will die EU an dem Abkommen festhalten – solange der Iran seinerseits seinen vertraglichen Verpflichtungen nachkommt. „Wir sind entschlossen, den Deal am Leben zu halten“, gibt sich die EU-Außenbeauftragte weiter
  • 243 Leser
Hintergrund

Dicke Freunde: Trump und Bibi

Ginge es nach US-Präsident Donald Trump, dann müsste man glauben, dass seiner Entscheidung, die US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen, allein historische Gründe sowie sicherheitspolitische Überlegungen zugrunde liegen. Eine zentrale Rolle kommt aber der Männerfreundschaft zwischen Trump und Israels Ministerpräsident Benjamin weiter
  • 5
  • 277 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zur neuen Strategie der Landwirtschaft

Die Debatte bestimmen

Die moderne Landwirtschaft hat an vielen Fronten zu kämpfen: Der Verbraucher beteuert in Umfragen immer wieder, er wolle nachhaltig produzierte Lebensmittel, die die Umwelt wenig belasten. Im Kopf hat er dabei wahrscheinlich einen Bauernhof wie aus dem Bilderbuch: Drei Kühe, zehn Hühner und eine kleine Scholle Land. Im Supermarkt jedoch greift genau weiter
  • 863 Leser

Geplantes Polizeigesetz im Kreuzfeuer der Kritik

Die bayerische Landesregierung will Ermittlungsbehörden mit großer Macht ausstatten. Doch das ruft heftigen Widerstand hervor. Die CSU ist verunsichert.
Das umstrittene Polizeiaufgabengesetz lässt in Bayern die Wogen hochschlagen. Die Landesregierung hält an ihm fest. Warum braucht Bayern ein neues Polizeigesetz? Mehr Sicherheit und bessere Abwehr von Terrorismus – das gehört zu den wichtigsten Zielen der CSU, die sich als Partei versteht, die für einen starken Staat steht, der effektiv gegen weiter
  • 388 Leser
Land am Rand

Her mit dem Glasfaser-König

Neulich erst wurde eine neue bayerische Bierkönigin gewählt. Diese Nachricht hat es zwar nicht so in die Schlagzeilen geschafft wie die Kreuze für Bayerns Amtsstuben. Zur Betonung der weiß-blauen Leitkultur ist das Bier aber schon wichtig. Bierzelt oder Bürowände, wo ist mehr Heimat? Bemerkenswert jedenfalls ist, dass die neue Bierkönigin der Nachbarn weiter
Zur Person

Irakischer Patriot

Seine Anhänger feiern in den Straßen der irakischen Hauptstadt. „Bagdad wird frei, raus mit dem Iran“, skandierte die Menge und ließ ihr Idol hochleben, den charismatischen Prediger Muktada al-Sadr. Nach der Hälfte der ausgezählten Stimmen bahnt sich bei der Parlamentswahl im Irak offenbar eine Überraschung an. Nicht der favorisierte Ministerpräsident weiter
  • 227 Leser
Kommentar Günther Marx zum Konflikt um Jerusalem

Macht und Ohnmacht

Donald Trump preist seine Entscheidung, die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen, als Chance für den Frieden. Die unmittelbaren Konsequenzen sprechen indes eine andere Sprache. Die Palästinenser fühlen sich durch das Vorgehen Washingtons ein weiteres Mal an den Rand gedrängt. Unter welchen Bedingungen sie zu leben haben, entscheiden weiter
  • 245 Leser
Kriminalität

Mehr Betrug in den Betrieben

Die Zahl der Delikte ist in Deutschland leicht angestiegen, liegt aber unter dem Durchschnitt in Europa. Das geht aus einer Umfrage hervor. Jüngere Manager haben ein geringeres Unrechtsbewusstsein.
Deutschlands Unternehmen leiden weiter unter Betrügereien und Korruption. 18 Prozent der von der Unternehmensberatung Ernst&Young (E&Y) befragten Firmen berichten, dass sie in den vergangenen beiden Jahren von größeren Betrugs- und Korruptionsfällen betroffen waren. Bei der letzten Umfrage vor zwei Jahren waren es nur 14 Prozent. „Trotzdem gibt weiter
  • 928 Leser
Verteidigung

Merkel: Nato-Ziel ist kein „Fetisch“

Kanzlerin verteidigt die umstrittene Zwei-Prozent-Vorgabe und plädiert für deren Erfüllung.
Statt Geldkoffer hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel politische Unterstützung für die Bundeswehr und ihre um Haushaltsmilliarden kämpfende Ministerin und Parteifreundin Ursula von der Leyen (CDU) mitgebracht. Auf der Bundeswehr-Tagung in Berlin, die alle zwei Jahre das Spitzenpersonal der Truppe versammelt, plädierte Merkel angesichts der Krisen in weiter
  • 354 Leser

Otto, Otte, Ott und Otten

Wie taufte man vor 800 Jahren seine Söhne? Die Antwort steht im Telefonbuch. Dessen Daten sind im Deutschen Familiennamenatlas ausgewertet.
Man kann lange suchen, bis man in deutschen Adress- oder Telefonbüchern Familiennamen wie Kevin, Linus oder Torben findet. Ganz im Gegensatz zu den tausenden Hartmann, Lorenz oder Otto. All diesen Namen ist gemein, dass es Vornamen sind. Aber zum deutschen Familiennamen gebracht haben es nur die Hartmann, Lorenz und Otto. Kein Wunder: Kevin, Linus und weiter
  • 1010 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum russischen Einreiseverbot für Doping-Experten

Russisches Eigentor

Im Fußball nennt man das Revanche-Foul. Anders kann man Russlands Bemühungen nicht verstehen, den ARD-Sportjournalisten Hajo Seppelt aus dem Land und von der Fussball-Weltmeisterschaft fern zu halten. Schließlich waren es Seppelts Recherchen, die 2014 das russische Staatsdoping ans Licht der Öffentlichkeit brachten und später durch eine Kommission der weiter
  • 264 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Zukunft der Gewerkschaften

Schwache Vertretung

Mit konsequentem Handeln ist es bei den Gewerkschaften so eine Sache. Einerseits wollen sie, dass Arbeitnehmer möglichst früh in Rente gehen können. Die Rente mit 63 nach 45 Arbeitsjahren feiern sie als großen Erfolg, und das schrittweise Anheben der Altersgrenze auf 67 würden sie am liebsten sofort rückgängig machen, obwohl die Lebenserwartung weiter weiter
  • 258 Leser
Glosse

Tagung am Lagerfeuer

Gehören Sie auch zu den Millionen und Abermillionen, die bei unzähligen Sitzungen, Tagungen, Meetings mit PowerPoint-Präsentationen gequält wurden und werden? Die auf Folien starren sollen, wo hinter dicken Punkten oder Stabstrichen aus komplexen Sachverhalten Schlagwörter und Phrasen werden? Mit Grafiken und Smileys garniert – aber immer unendlich weiter
  • 253 Leser
Rechtsterror

Tiefbraun bis irre

Im NSU-Untersuchungsausschuss tritt eine bunte Mischung an Zeugen auf. Entscheidend weiter bringt die Abgeordneten keiner.
Polizisten im Parlament, genervte Abgeordnete – dazu ein halbes Dutzend Zeugen, überwiegend unwillig: Gestern tagte wieder der NSU-Untersuchungsausschuss in Stuttgart. Seit fast zwei Jahren ermittelt er nun zum „Unterstützerumfeld des Nationalsozialistischen Untergrunds in Baden-Württemberg“. Geplant ist nur noch eine öffentliche Sitzung, weiter
  • 252 Leser
Fußball-Bundesliga

Vier neue Spieler auf einen Schlag

Verein schließt langfristige Verträge, Verteidiger Insua bleibt bis 2020.
Der ungewohnt frühe Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga erleichtert dem VfB Stuttgart die Planungen. Bereits gestern wurden Perspektivspieler quasi im Paket präsentiert. Von der Saison 2019/2020 an bekommt der Verein zudem einen neuen Ausrüster (bisher Puma): Mit dem Hohenloher Unternehmen Jako, das auch das Team von Bayer Leverkusen ausstattet, weiter
  • 237 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu den Plänen für Aalen Süd:

Im Juli 2017 fand in Aalen ein höchst interessanter Workshop mit dem Thema „Kulturimmobilien“ statt – im Rahmen der 4. Ideenschmiede zur Entwicklung der so genannten „Kulturstrategie Aalen 2020“. Schon in der Einladung dazu findet sich der Hinweis „ob Proberaum, Atelier oder Aufführungsort, die Kulturarbeit benötigt einen Platz, um sich zu entfalten“

weiter
  • 2
  • 574 Leser

Die Chorfreunde haben "geboßelt"

Der Samstag 05. Mai stand für die Chorfreunde ganz im Zeichen von „Boßeln“. In weiten Teilen Norddeutschlands und den Niederlanden ist dieses spaßige Wettkampfspiel auch als „Klootschießen“ bekannt.Im „Straßen – Boßeln“ gibt es verschiedene Wurftechniken. Entscheidend ist dabei,

weiter
  • 4
  • 1635 Leser

inSchwaben.de (2)

Sommer-Mode-Trends 2018

Die meisten können den Sommer kaum erwarten. Endlich sind sie vorbei, die Zeiten des mühseligen und warmen Anziehens. Die luftig leichte Sommermode, die mit bunten Farben, tollen Mustern und legeren Schnitten begeistert, kann nun nach vorn in den Schrank geräumt werden. Doch was ist in diesem Jahr angesagt? Im folgenden Ratgeber werden

weiter
  • 2391 Leser

Die Lieblings-Reiseziele der Deutschen

Die Deutschen verreisen sehr gern und die meisten können es gar nicht erwarten, bis der lang ersehnte Urlaub endlich da ist. Das ganze Jahr über wurde gearbeitet, sodass man sich die Auszeit redlich verdient hat. Doch wo soll es hingehen? Diese Frage stellen sich viele. Nachfolgend werden die Lieblings-Reiseziele der Deutschen erläutert

weiter
  • 5
  • 3236 Leser