Artikel-Übersicht vom Samstag, 26. Mai 2018

anzeigen

Regional (10)

Tödlicher Motorradunfall bei Jagstzell

Traktorfahrer übersieht Harley-Fahrer

Jagstzell. Am Samstag, gegen 11.40 Uhr, ereignete sich ein tödlicher Motorradunfall.  Ein 50-Jähriger war mit seinem Traktor auf der K 3322 aus Rechenberg kommend in Richtung Jagstzell unterwegs. An der Einmündung Jagstzell-Rot wollte er nach links in die Ortschaft abbiegen. Hierbei übersah er den auf der K 3322 ordnungsgemäß

weiter
  • 3
  • 24281 Leser

Speisen wie Cäsar bei den alten Römern

Vortrag Michael Kuhn referiert in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen über das alte Weltreich.

Aalen-Wasseralfingen. Wer einmal speisen wollte wie die alten Römer, hatte am Freitag die Chance dazu. Um den Geschmack des alten Weltreichs der Römer ging es in einem Vortrag von Michael Kuhn in der Buchhandlung Henne.

In seinem Buch hat der Aachener Historiker eine Reihe interessanter und schmackhafter Gerichte des antiken Volks zusammengefasst.

weiter
  • 479 Leser

Warum es am Galgenberg stockt

Schule SchwäPo-Leser fragt: Was ist da los an der Baustelle der Realschule? – Wie es nun weitergehen soll mit der Gestaltung der Außenanlagen.

Aalen

Still ruht der See. - Im übertragenen Sinne, natürlich. „Seit einem halben Jahr passiert nichts auf der Baustelle an der Galgenbergrealschule. Was ist da los?“ Mit dieser Frage wendet sich ein SchwäPo-Leser, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen will, an die Redaktion.

Passiert da tatsächlich nichts, auf der Schulbaustelle?

weiter
  • 4
  • 584 Leser

Dieb betrügt 87-Jährige

Mann verschafft sich in Alfdorf unter einem Vorwand Zutritt zum Haus

Alfdorf. Ein unbekannter Mann verwickelte am Freitag gegen 15 Uhr im Bereich Erlenwinkel eine vor dem Hauseingang auf einer Bank sitzende 87-jährige Dame in ein Verkaufsgespräch über Gebäudezufahrtsreparaturen. Das berichtet die Polizei. Anschließend betrat der Mann unerlaubt durch die offen stehende Haustüre die Wohnung

weiter
  • 5
  • 4750 Leser

Unfall mit vier Verletzten

Aalen.  Freitagabend, gegen 20.20 Uhr, befuhr ein 39-Jähriger mit seinem

Skoda die Auffahrt zur B19 von der Robert-Bosch-Straße kommend undwollte nach links auf die B19 in Richtung Unterkochen abbiegen.Hierbei übersah er einen Suzuki, der die B19 von Unterkochenin Richtung Essingen unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß entstand

weiter
  • 5
  • 3650 Leser

Unfall mit vier Verletzten

Aalen. Zu einem Unfall mit vier Verletzten kam es am Freitagabend gegen 20.20 Uhr an der "Aalener Brezel“. Das berichtet die Polizei. Ein 39-Jähriger wollte mit seinem Skoda von der Robert-Bosch-Straße kommend nach links auf die B 19 in Richtung Unterkochen abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei einen Suzuki, der auf der B 19

weiter
  • 4312 Leser

Bauplatzpreis für Kerkingen

Gemeinderat Quadratmeterpreis im Gebiet „Hofstatt“ liegt bei 89,50 Euro.

Bopfingen. Um das Baugebiet „Hofstatt“ in Kerkingen ging es im Gemeinderat. Das Gremium hat die Tiefbauarbeiten für die Erschließung vergeben. Vier Angebote waren eingegangen, alle preislich recht nahe beieinander. Mit der Angebotssumme von rund 898 000 Euro erhielt die Bopfinger Firma Bortolazzi schließlich den Zuschlag.

weiter
  • 432 Leser

Frauen stürzen mit Motorroller: schwer verletzt

Sontheim. Schwere Verletzungen zogen sich zwei Frauen zu, als sie mitihrem Motorroller verunglückten.

 Die 20-jährige Rollerfahrerin und ihre 17-jährigeSozia befuhren am Samstag gegen 0.30 Uhr in der Frühe den Gemeindeverbindungswegparallel zur L1170 von Niederstotzingen in Richtung Sontheim. Kurzvor Sontheim kamen die

weiter
  • 2259 Leser

Quad begräbt Fahrer unter sich

Blaubeuren. Schwere Verletzungen erlitt ein Quadfahrer, als er gegen einen Bauzaun fuhrund dabei unter sein Fahrzeug geriet.

 Durch Hilferufe machte am Freitagabend gegen 22.05 Uhrein 46-Jähriger in Sonderbuch auf sich aufmerksam. Er war mit einemQuad im Brechthausweg von der Straße abgekommen und gegen einenBauzaun geprallt. Dabei

weiter
  • 2552 Leser

Baum stürzt auf 62-Jährigen

Laichingen. Ein 62-jähriger Mann arbeitete am Freitagnachmittag gegen

15.10 Uhr mit seinem 17 Jahre alten Enkel in einem Wald im GewannRötebüchle. Sie fällten dort mehrere kleine Bäume. Das Fällen des letzten Baumes geriet dann aber zu. Fiasko. Die Beiden wollten einenetwa  zehn Meter hohen Baum ummachen.

weiter
  • 5
  • 2337 Leser

Regionalsport (1)

Überregional (48)

In die strafrechtlichen Ermittlungen zur Bremer Asylaffäre wird sich die Bundespolizei einschalten. Sie soll eine Ermittlungsgruppe unterstützen, der auch die Zentrale Antikorruptionsstelle und das Landeskriminalamt Bremen angehören sollen, teilte die Innenbehörde der Hansestadt nach einem Treffen mit Bamf-Chefin Jutta Cordt mit. In der Koalition sorgt weiter
  • 625 Leser
Komiker Otto Waalkes legt seine Biographie vor
Blick in die Welt weiter
  • 673 Leser
Eppan (dpa) - Jetzt geht der Kampf um die WM-Plätze richtig los. Bei schönstem Urlaubswetter kamen die sieben Nachzügler einschließlich des noch verletzten Abwehrchefs Jérôme Boateng am Freitag im Trainingscamp der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Südtirol an. Damit ist der Kader von Joachim Löw bis auf Toni Kroos, der am Samstag mit Real Madrid weiter
  • 148 Leser
Aichtal. mmmmmmm Dem Südwesten steht ein großteils sommerliches Wochenende bevor: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet tagsüber Temperaturen von bis zu 30 Grad und viel Sonnenschein. Am Sonntag könne es vereinzelt aber wieder zu Schauern und örtlichen Gewittern kommen, sagte ein Meteorologin des DWD am Freitag in Stuttgart. Vor allem am Oberrhein weiter
  • 100 Leser
Interview

„Die Kleiderschränke sind voll“

Chef Wolfgang Grupp über das Überleben in einem gesättigten Markt, verantwortungslose Manager, die Notwendigkeit eines Einwanderungsgesetzes und die Werbung mit dem Affen.
Vor der Trigema-Firmenzentrale in der Stadt Burladingen steht ein Hubschrauber, am Schreibtisch aber sitzt ein Chef, der ganz bodenständig argumentiert. Der Textilhersteller Wolfgang Grupp ist wie immer tadellos gekleidet – und pointiert in seinen Aussagen. Trigema, Ihre Marke, steht für das Überleben in einer Krisenbranche. Wie haben Sie das weiter
  • 923 Leser
Interview

„Ellwangen darf sich nicht wiederholen“

Seit zehn Wochen kümmert sich die Staatsministerin im Kanzleramt um die schwierigen Themen Migration, Flüchtlinge und Integration. Von Polarisierung hält sie wenig. Sie setzt auf Dialog.
Der Blick auf den gläsernen Hauptbahnhof, den Reichstag und den tiefgrünen Tiergarten ist phantastisch. Eigentlich. Doch im Büro von Annette Widmann-Mauz im Kanzleramt sind an diesem sonnigen Morgen die Jalousien heruntergelassen. Eine Schutzmaßnahme unter anderem für die Orchideen am Fenster. Auf den Regalen ist noch Platz: Vor gut zehn Wochen ist weiter
  • 743 Leser

„Ich werde nicht ernst genommen“

Der Komiker Otto Waalkes ist nicht unterzukriegen und findet zu jedem Thema eine witzige Pointe. Auch im Interview, in dem er über sein Privatleben spricht.
Spaßmachen ist gar nicht mein Beruf“, sagte Otto Waalkes einmal. „Ich mache nur Kohle damit. Aber das macht Spaß.“ Der ostfriesische Komiker, der am 22. Juli 70 wird, legt jetzt seine Biographie vor. Titel „Kleinhirn an alle“. Im Interview gibt er Einblicke in sein Nacheheleben, Essgewohnheiten, Kindheit und seine weiter
  • 1468 Leser

„Wir sitzen nicht auf unseren Objekten“

Was tun mit Objekten aus der Kolonialzeit – alles zurückgeben? So einfach ist es nicht, sagt Eckart Köhne, Präsident des Deutschen Museumsbundes.
Je näher die Eröffnung des Humboldt-Forums in Berlin 2019 rückt, desto schärfer wird die Diskussion: Wie soll man heute mit ethnologischen Sammlungen umgehen? Wie verfahren mit Objekten aus der Kolonialzeit, an denen der Geruch von Unterdrückung und Entrechtung hängt? Am besten zurückgeben, wie es Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für afrikanische weiter
  • 1172 Leser
Zahl des Tages

67

Millionen Euro Förderung gibt das Land im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum 2018 aus. 1186 Projekte werden gefördert, davon 921 im Schwerpunkt Wohnen, 59 Gemeinschaftseinrichtungen, 149 Projekte im Schwerpunkt Arbeiten und 57 Grundversorgungsprojekte. Für 2019 läuft jetzt die Antragsfrist an, teilte das Ministerium für ländlichen Raum mit. eb weiter
  • 103 Leser

Abgas-Skandal Neue Vorwürfe gegen Daimler

Die Vorwürfe gegen den Autobauer Daimler in der Diesel-Affäre weiten sich aus. Dem Unternehmen droht laut „Spiegel“ der Rückruf hunderttausender weiterer Autos. Es gehe um mehr als 600 000 Fahrzeuge unter anderem der Baureihen C und G. Das Kraftfahrt-Bundesamt prüfe, ob auch bei diesen Fahrzeugen unzulässige Abschalteinrichtungen weiter
  • 769 Leser

Büsingen pocht auf Steuerfreiheit

Berlin/Büsingen (dpa) - Die einzige deutsche Exklave, der in der Schweiz liegende Ort Büsingen, fordert von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) einen Verzicht auf die Steuergelder der Gemeinde. „Die Bundesrepublik weigert sich bisher, darüber nachzudenken“, sagte Bürgermeister Markus Möll der Deutschen Presse-Agentur. Immer mehr der noch weiter
  • 109 Leser

Büsingen will „Steuerfreiheit“

Berlin/Büsingen (dpa) - Die einzige deutsche Exklave, der in der Schweiz liegende Ort Büsingen, fordert von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) einen Verzicht auf die Steuergelder der Gemeinde. „Die Bundesrepublik weigert sich bisher, darüber nachzudenken“, sagte Bürgermeister Markus Möll der Deutschen Presse-Agentur. Immer mehr der noch weiter
  • 381 Leser

Deutsche Bank will bis 2019 eine Milliarde Euro sparen

Der neue Vorstandschef Christian Sewing sieht den drastischen Stellenabbau als Weichenstellung auf dem Weg zur Profitabilität.
Mit lächeln, aber auch mit Entschlossenheit hat sich Christian Sewing, seit April Vorstandchef der Deutschen Bank, auf der Hauptversammlung zum ersten Mal gut 4000 Aktionären des Geldinstituts präsentiert. Der seit sieben Wochen amtierende Vorstandschef ließ keinen Zweifel, dass er die Bank schnell auf Kurs bringen will. Seit seinem Amtsantritt habe weiter
  • 716 Leser
Türkei

Die Wölfin zeigt Erdogan die Zähne

Die nationalistische Politikerin Meral Aksener wird dem Staatschef gefährlich. Sie könnte ihn beim vorgezogenen Urnengang am 24. Juni in die Stichwahl zwingen.
Dass der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan die regulär erst im November 2019 fälligen Parlaments- und Präsidentenwahl auf den 24. Juni dieses Jahres vorzog, hat mehrere Gründe. Einer heißt Meral Aksener. Die Vollblutpolitikerin ist für Erdogan eine ernst zu nehmende Konkurrentin. „Ich will Staatspräsidentin werden“ verkündete Meral weiter
  • 5
  • 759 Leser

Drei Anrufe in Abwesenheit

Als der Bundestrainer anklingelt, feiert Petersen den Klassenerhalt. Jetzt gilt er als WM-Joker.
Die frohe Botschaft kam leicht verzögert. Nils Petersen feierte mit den Kollegen des SC Freiburg gerade den Klassenerhalt, als der Bundestrainer versuchte, ihn telefonisch in das vorläufige WM-Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft zu berufen. „Ich war mit den Jungs beim Mittagessen und hatte wirklich ein schlechtes Gewissen, als ich es sah: weiter
  • 171 Leser
Banken

Ein komplizierter Luxus

Vor 50 Jahren ging in Tübingen der erste Geldautomat Deutschlands in Betrieb. Das Abheben war damals noch viel umständlicher als heute.
Hartmut Krumm muss nicht lange suchen. Der langjährige Mitarbeiter der Tübinger Kreissparkasse (1964 bis 2006) weiß noch genau, wo das Ding in der Filiale gestanden hat am 27. Mai 1968. „Das sieht man auch“, sagt Krumm. „Die Steine haben heute eine andere Farbe.“ Es war ein schöner Frühlingstag, als die Sparkasse vor 50 Jahren weiter
  • 292 Leser

Eine Legende kehrt zurück

Vom echten vierten Teil zu sprechen, ist bei „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ etwas übertrieben.
Natürlich kommt die Idee, auf welche Weise der „gefährlichste Räuber im ganzen Landkreis“ dieses Mal dingfest gemacht werden kann, vom Kasperl. Wie gewohnt versteht es Seppel den Plan erst mal nicht so recht, kratzt sich am Kopf, ist dann aber begeistert dabei: „Das ist ja obergroßartig, Kasperl. So machen wir es.“ Beliebte Muster weiter
  • 981 Leser
Albaustieg

Einsatz für alternative A8-Trasse

Eine Bürgerinitiative kämpft für eine Streckenführung, die 80 bis 100 Millionen Euro weniger kosten soll.
Bis zu 600 Millionen Euro sind für die neue Trasse der A8 am Albaufstieg, die E-Trasse, veranschlagt. Die alternative Streckenführung, die K-Trasse, wäre um 80 bis 100 Millionen Euro günstiger, sagt die „Bürgerinitiative A8 Drackensteiner Hang“. Seit 1987 schon setzt sie sich für eine umwelt- und anwohnerfreundliche Trassenführung ein. Ende weiter
  • 160 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Job-Offensive im Sozialbereich

Es fehlt an Menschen

Es geht Schlag auf Schlag: Nachdem Gesundheitsminister Spahn angekündigt hat, Tausende neue Stellen in der Pflege zu schaffen, legt Familienministerin Giffey nach. Mit einer Fachkräfte-Offensive will sie die Personalnot in Kitas in den Griff bekommen. Dass die Bundesregierung nun plötzlich ihr Herz für die Sozialberufe entdeckt, hat einen einfachen weiter
  • 631 Leser

Fahrverbote ab Januar 2019 mit zahlreichen Ausnahmen

Nach einem Rechtsgutachten für die Landesregierung soll die Stuttgarter Innenstadt zur Tabuzone für Diesel der Euronorm 3 und 4 werden.
Die Verhängung von Fahrverboten für ältere Diesel in der Stuttgarter Innenstadt ist nach einem aktuellen Rechtsgutachten für die Landesregierung zwingend. Die beauftragte Kanzlei empfiehlt dem Land konkret, in den neuen Luftreinhalteplan für die Landeshauptstadt ein „zonenweites Verbot von Euro 3- und 4-Diesel ab 01. Januar 2019“ aufzunehmen. weiter
  • 643 Leser

Flüchtlingsrat prangert Zustände in Unterkünften an

Stuttgart (dpa/lsw) - Der Flüchtlingsrat hat eine mangelhafte Unterbringung von Migranten im Südwesten beklagt. In vorläufigen Unterbringungen würden die geltenden Standards oft ignoriert, bemängelt die Organisation, die verschiedene Unterkünfte im Land besucht hat. Für die vorläufige Unterbringung gibt es Vorgaben: Seit Januar stehen jedem Asylbewerber weiter
  • 108 Leser

Friedrich Herzog von Württemberg beigesetzt

Etwa 2000 Trauergäste haben sich am Freitag von dem bei einem Autounfall ums Leben gekommenen Friedrich Herzog von Württemberg verabschiedet. Neben Familienmitgliedern und Wegbegleitern waren auch Vertreter europäischen Adelshäuser zu der Messe nach Altshausen (Kreis Ravensburg) gekommen, darunter König Philipp und Königin Mathilde von Belgien. Der weiter
  • 562 Leser

Geld für Zäune und Hunde

Nach dem Tod von mehr als 40 Schafen durch eine Wolfsattacke in Bad Wildbad hat Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) die Region offiziell zum Wolfsgebiet erklärt. Experten gehen davon aus, dass ein Wolf im Schwarzwald heimisch geworden ist, da seine Spuren innerhalb der vergangenen Monate wiederholt nachgewiesen wurden. In der sogenannten Förderkulisse weiter
  • 113 Leser
Leitartikel David Nau zum Start der Redaktionsserie „Heim-Herz“

Heimat ist kein Ort

Die Heimat ist wieder in aller Munde. In unserem Alltag ist es schwer, dem Wort zu entkommen. Es hilft Supermärkten dabei, regionale Produkte zu verkaufen. Es lockt regelmäßig als Schlagersendung Millionen Deutsche vor den Fernseher. Es treibt die Auflage von Hochglanz-Magazinen mit Garten- und Einrichtungstipps in die Höhe. Auch im politischen Diskurs weiter
  • 648 Leser
Querpass

Ihr Auftritt, Herr Bierhoff!

Das Trainingslager der Nationalmannschaft wirkt seit jeher wie ein Volksfest. „Ahhh“ und „Ohhh“, schallt es, wo immer Manuel Neuer, Thomas Müller und die Kollegen dem riesigen Mannschaftsbus entsteigen. Um die Fußballplätze schleichen praktisch rund um die Uhr die aufrichtigen, manchmal aufdringlichen Verehrer der prominenten weiter
  • 181 Leser

Junge Schläger in Haft

Nach der Attacke von neun Jugendlichen auf zwei Heranwachsende in Mannheim sitzen die Hauptbeschuldigten in Untersuchungshaft. Sie sollen ihre 16 und 18 Jahre alten Opfer massiv geschlagen und getreten haben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der 18-Jährige war bei dem Angriff im April schwer verletzt worden. weiter
Autohersteller

Massenrückruf droht

Mehr als 600 000 Autos der C- und G-Klasse könnten eine Schummeleinrichtung unter der Motorhaube haben. Der Ton wird rauer.
Der Diesel-Skandal erreicht Daimler mit voller Wucht. Am Freitag berichtete der „Spiegel“ in einer Vorabmeldung, dass dem Hersteller der Rückruf hunderttausender Autos droht. Es gehe um mehr als 600 000 Fahrzeuge unter anderem der Baureihen C und G. Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) verfolge einen konkreten Verdacht, dass bei diesen Fahrzeugen weiter
  • 555 Leser

Medizinstudium CDU-Fraktionschef fordert Landarztquote

Stuttgart (dpa/lsw) - Im Kampf gegen den Hausarztmangel in Baden-Württemberg fordert CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart die Einführung einer Landarztquote. „Wir brauchen eine Landarztquote von bis zu zehn Prozent bei der Studienplatzvergabe“, sagte Reinhart den Zeitungen „Heilbronner Stimme“ und „Mannheimer Morgen“ weiter

Nachwuchs beim Wahlsieger

Der künftige Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) und seine Ehefrau Irina sind zum zweiten Mal Eltern geworden: Titus wiegt 4150 Gramm und ist 55 Zentimeter groß. Der 33 Jahre alte Horn hatte am 6. Mai gegen Amtsinhaber Dieter Salomon (Grüne) gewonnen. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 197 Leser

Polizei jagt Emu

Ein ausgebüxter Emu ist bei Römerstein (Kreis Reutlingen) unbeeindruckt von der Polizei die B 28 entlang gerannt. Erst nach einer Stunde, die Besitzerin war auch dazugekommen, konnten die Beamten den großen Vogel zurück in sein Gehege treiben. weiter
  • 110 Leser

Psychiatrie Flüchtiger in Wertheim gefasst

Calw (dpa/lsw) - Eineinhalb Tage nach seinem Ausbruch aus der Psychiatrie in Calw hat die Polizei einen geflüchteten 24-Jährigen am Freitagnachmittag in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) festgenommen. Der Mann habe persönliche Beziehungen in die Region, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Nach der Festnahme brachten die Beamten den Mann zurück in die Psychiatrie. weiter
  • 123 Leser
Kommentar Christoph Faisst zum Missbrauch der Datenschutzgrundverordnung

Ring frei!

Max Schrems zeigt, was eine Harke ist. Mit seinen vier Beschwerden gegen Facebook und Google erzwingt der österreichische Jurist und Aktivist eine Klärung, wo berechtigte Belange der Internetwirtschaft enden und der Missbrauch der neuen Datenschutzgrundverordnung, die ja im Interesse der Nutzer erlassen wurde, beginnt. Denn was Facebook & Co. derzeit weiter
  • 5
  • 650 Leser

Sascha Hehn gibt das Ruder ab

Schock für „Traumschiff“-Fans: Kapitän Victor Burger geht von Bord. Wer wird das ZDF-Schiff dann steuern?
Sascha Hehn (63) verlässt die ZDF-Reihe „Das Traumschiff“. Der „Bild“-Zeitung“ sagte der Schauspieler: „Es gibt viele Gründe dafür, einer davon ist, dass sich in der Fernsehbranche vieles verändert hat und das nicht immer zum Positiven.“ Der TV-Star, der seit Ende 2013 Kapitän Victor Burger war, bedauert: „Leider weiter
  • 815 Leser
Land am Rand

Schwarzwälder Häppchen

Häppchen? Das klingt irgendwie altbacken. Nein, heute werden die kleinen leckeren Appetit-Anreger, die gern bei Empfängen, Partys oder anderen gesellschaftlichen Events gereicht werden, Tapas genannt. Ein Wort aus dem Spanischen für Deckel oder Abdeckung. Allerdings trifft es das nicht ganz. Denn heute gibt es Tapas in allen Formen, aus allem, was man weiter
  • 102 Leser
Land am Rand

Schwarzwälder Häppchen

Häppchen? Das klingt irgendwie altbacken. Nein, heute werden die kleinen leckeren Appetit-Anreger, die gern bei Empfängen, Partys oder anderen gesellschaftlichen Events gereicht werden, Tapas genannt. Ein Wort aus dem Spanischen für Deckel oder Abdeckung. Allerdings trifft es das nicht ganz. Denn heute gibt es Tapas in allen Formen, aus allem, was man weiter
Bucks heile Welt

Selbst-Geschrei

Ein richtig gutes Gespräch kann man im Grunde nur mit sich selber führen. Schon klar. Das weiß jeder, der schon mal eine wichtige Konferenz durchgesessen hat, in der jeder einzelne mehr oder weniger Anwesende oder auch nur der große Führer des Worts alles mehrfach gesagt hat. Schon um auszuschließen, dass die selbsterklärende multimediale Präsentation weiter
  • 635 Leser
Schlagwort

Tanzen für die Heimat

Wurzeln? Brauchtum? Klingt altmodisch, ist es aber nicht, wie unsere neue Serie „heimherz“ zeigt.
Südwestumschau und Leitartikel weiter
  • 641 Leser
Nordkorea

Trump irritiert die Welt

Der US-Präsident sagt das Treffen ab und hält es keine 24 Stunden später erneut für möglich. Ein Experte sagt: Seine Regierung ist nicht vorbereitet.
Die Südkoreaner sind zutiefst besorgt. Am Tag, nachdem US-Präsident Donald Trump das Gipfeltreffen mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un platzen ließ, ziehen sie in Seoul vor die amerikanische Botschaft und demonstrieren für Frieden – durchaus mit klaren Worten: „Halt's Maul, Trump“, steht auf einigen Plakaten. Etwas diplomatischer weiter
  • 5
  • 692 Leser
Heimat

Tänze und Papierblumen

Was bringt junge Menschen dazu, nach der Ausbildung zurück in die Provinz zu kommen? Ein Besuch bei der Landjugend auf der Schwäbischen Alb.
Auf den ersten Blick sieht alles nach einem normalen Freitagabend aus. In kleinen Grüppchen stehen die etwa 30 Jugendlichen zusammen, manche halten eine Flasche Bier in der Hand, andere trinken lieber Cola. Die Jungs tragen Kapuzenpulli und Sneaker, die Mädchen Jeans und modische Stiefeletten. Ein ganz normaler Freundeskreis an einem ganz normalen Freitagabend, weiter
  • 178 Leser

Versuchte Vergewaltigung - Siebenjähriger schlägt auf Angreifer ein

Heilbronn (dpa/lsw) - Mit seinem Roller hat ein Siebenjähriger in Heilbronn seine Mutter vor der Attacke eines mutmaßlichen Vergewaltigers beschützt. Ein Mann hatte die 44-Jährige am Donnerstagmorgen im Leinbachpark zu Boden geworfen und soll versucht haben, ihr die Hose herunterzuziehen, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mitteilten. Der weiter
  • 132 Leser

Weniger Privilegien für Ökostrom

Das Bundeswirtschaftsministerium prüft Änderungen bei der Stromeinspeisung in die Netze. Das ruft Kritik hervor.
Ob Windräder oder Solaranlagen – die Produzenten von Ökostrom haben einen großen Vorteil: Die Betreiber der großen Übertragungsnetze sind verpflichtet, ihnen den gesamten Strom abzunehmen. Im Zweifelsfall müssen sie Atom- und Kohlestrom aussperren. An diesem Einspeisevorrang soll nicht grundsätzlich gerüttelt werden, teilte das Bundeswirtschaftsministerium weiter
  • 539 Leser

Leserbeiträge (1)

Just-For-Fun-Rock`n`Roll-Turnier in Neumarkt

Nach intensivem Vorbereitungstraining ging für vier Paare des RRC Neuler-Schwenningen im Turniergeschehen weiter. In Neumarkt in der Oberpfalz fand zum 6. Mal ein Breitensportturnier im Rock’n‘Roll statt. Sehr gespannt auf die bayrischen Paare machten wir uns früh morgens auf den Weg und allen aus Neuler war es klar, dass nur allerbeste

weiter
  • 4
  • 3931 Leser