Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 31. Mai 2018

anzeigen

Regional (83)

Auch am Freitag sind Gewitter möglich

Die Spitzenwerte liegen bei etwas kühleren 20 bis 24 Grad.

War das ein Wetter am Feiertag. Erst wieder viel Sonnenschein und schweißtreibende Temperaturen. Da die Luft aber sehr schwül war, entwickelten sich ab dem Nachmittag teils kräftige Schauer und Gewitter. Am Freitag gibt es eine Mischung aus zahlreichen Wolken, etwas Sonne und auch wieder Schauer und Gewitter. Die Höchstwerte liegen

weiter

Garten Tipps

Gemüse vereinzeln: Damit Karotten, Schwarzwurzeln und Rote Bete kräftig werden können, sollten Sie die Reihen immer im Auge behalten. Wenn zu dicht gesät wurde, muss der Abstand durch das Herausziehen einzelner Pflanzen wieder vergrößert werden. Ausgezogene Rote Bete kann übrigens aus unserer Erfahrung wieder neu ausgepflanzt werden.

Löwenzahn zubereiten:

weiter
  • 124 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Nicht nur für „Reigschmeckte“ klingen viele schwäbische Begriffe wie Fremdwörter, sondern auch echte Schwaben stutzen bei dem einen oder anderen schwäbischen Ausspruch. Das soll sich ändern – dazu wollen wir mit einem Ratespiel beitragen, das nun häufig freitags auf dieser Zeitungsseite erscheinen soll. Finden Sie die passende Übersetzung

weiter
  • 136 Leser

Das Wetter von Tim Abramowski

Neuer Monat, gleiches Wetter. Zum Start in den Juni scheint häufig die Sonne, gegen Abend sind ganz vereinzelt Gewitter möglich. Das ist die Schnellzusammenfassung für den Monatsanfang.

Am Freitag gibt es eine Mischung aus Sonne, Wolken und einzelnen teils kräftigen Schauern und Gewittern. Die Spitzenwerte liegen um 25 Grad herum.

Das Wochenendwetter

weiter
  • 267 Leser
Editorial

Noch mehr Lust auf Heimat!

Damian Imöhl über die Reichtümer, die uns die Ostalb bietet

Im März 2016 hatten wir die Oschtalbkoschtseite aus der Taufe gehoben. Sie erfreute sich schnell großer Beliebtheit. Kein Wunder, bei den vielen kulinarischen und traditionsreichen Genüssen, die unsere schwäbische Heimat bietet. Aber apropos Heimat: Wir möchten unsere erfolgreiche Seite, die sich bisher nur um Essen & Trinken drehte, um neue Themenwelten

weiter

Sojapflanzen: die Allroundtalente

Natur Sie sind heute in jedem Bioladen, Reformhaus oder Supermarkt zu finden: Sojaprodukte. Die Hülsenfrucht aus Asien ist nicht nur als Futtermittel für die Tiere auf dem Demeterhof in Westhausen geeignet, sondern kann auch in Joghurt, Shakes oder zum Kochen verwendet werden. Foto: hag

weiter
  • 783 Leser
Nachgefragt

Tim Kiesler, Geschäftsführer von Demeter Baden-Württemberg, erklärt, was Demeter ausmacht. Was heißt Demeter?

Demeter ist der älteste Bioverband Deutschlands. Seit 1924 arbeiten Demeter-Bauern nach den Richtlinien für biologisch-dynamische Landwirtschaft. Das Ideal dabei ist die Kreislaufwirtschaft: Der Landwirt hält so viele Tiere, wie er mit seinem Land ernähren kann. Deren Mist sowie die eingesetzten biodynamischen Präparate, zum Beispiel Heilpflanzen,

weiter
  • 5
  • 1765 Leser
Nachgefragt

Wie unterscheiden sich Bio- von Demeter-Produkten?

Es gelten beim Anbau, bei der Produktion, Tierhaltung und Fütterung oft strengere Richtlinien. Auch muss der gesamte Betrieb auf biologisch-dynamische Bewirtschaftung umgestellt werden, im Gegensatz zur Umstellung auf „bio“ – da ist es auch möglich, dass nur ein Teil des Betriebs umgestellt wird. ina

weiter
  • 1506 Leser
Polizeibericht

19-Jährige schwer verletzt

Gschwend. Einen schweren Unfall hat am Mittwoch um 15.50 Uhr ein 59-jähriger Autofahrer auf der B 298 zwischen Gschwend und Buchhaus verursacht. Wie die Polizei mitteilt, kam er aus unbekannter Ursache teilweise auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem Auto einer 19-jährigen Fahrerin zusammen, die in Richtung Gschwend unterwegs war. Im weiteren

weiter
  • 406 Leser
Polizeibericht

Auto völlig falsch beladen

Aalen-Wasseralfingen. Alles nur wegen einer Schubkarre: Die sollte am Dienstagnachmittag in einem Kleinwagen VW Up transportiert werden. Zu diesem Zweck hat ein Mann sie in das kleine Auto seiner 41 Jahre alten Ehefrau verladen. Als die Frau mit ihrem Fahrzeug kurz darauf die Wasseralfinger Karl-Keßler-Straße befuhr, öffnete sich die unter Spannung

weiter
  • 265 Leser

Mack denkt an S-Bahn-Anschluss

Verkehr Politiker aus der Region freuen sich über frühere Elektrifizierung der Brenzbahn - CDU-Mack hat weitere Idee.

Aalen. Politiker aus der Region freuen sich darüber, dass die Brenzbahn nun offenbar früher als geplant elektrifiziert werden soll. So lobt sich der CDU-Fraktionsvize und Aalener Landtagsabgeordnete Winfried Mack die Ankündigung des Stuttgarter Verkehrsministeriums, die Brenz- und die Donautalbahn im Elektrifizierungskonzept des Landes hochzustufen.

weiter
  • 327 Leser

Mails von Erpressern

Polizei Warnung vor Mails mit Drohungen und Geldforderungen.

Aalen. Immer noch sind derzeit Erpressermails im Umlauf. Darauf weist das Polizeipräsidium in Aalen hin. Vermehrt gingen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums in den letzten Tagen Anzeigen wegen Erpressermails ein. Unbescholtene Bürger werden von Unbekannten per Mail angeschrieben und aufgefordert, 500 Euro zu überweisen. Andernfalls, so die

weiter
  • 192 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Heubach. Am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr hat sich eine 78-Jährige mit ihrem Auto in der Sackgasse des Pfarrer-Scholl-Weges „festgefahren“. Das teilt die Polizei mit. Beim Rückwärtsfahren blieb sie mit ihrem Auto an einem Begrenzungsstein hängen und fuhr dabei gegen einen Zaun. Jugendliche halfen der Frau, wieder aus der Sackgasse herauszufahren.

weiter
  • 151 Leser

Jagstregion unterstützt Jugendtheater

Klosterfestspiele Kirchheim Jugendstück „Räuber Hotzenplotz“ wird finanziell gefördert.

Kirchheim. Die Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion unterstützt mit einem Zuschuss aus dem Jagstregion-Jugendfonds die erstmalige Aufführung eines Jugendstücks im Rahmen der Klosterfestspiele Kirchheim am Ries.

18 Kinder und Jugendliche aus dem Dorf wirken bei der Aufführung von „Der Räuber Hotzenplotz“ mit. Vom 16. bis 24.

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Westhausen. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 5. Juni, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Westhausen, Bürgersaal, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung an. Um telefonische Terminvereinbarung

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

My Feschd des Musikvereins

Westhausen. In der Wöllersteinhalle feiert der Musikverein Westhausen am Wochenende, 9./10. Juni. Am Samstag wird um 5.30 Uhr Tagwache geblasen. Der Kinderfestumzug setzt sich um 13 Uhr in Bewegung. Um 14.30 Uhr unterhält die Jugendkapelle des MV Westhausen, ab 15.15 Uhr die Rieser Trachtenkapelle. Und um 20 Uhr heißt das Motto „Eine Nacht in Tracht“.

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Mädelsflohmarkt

Westhausen. In der Wöllersteinhalle in Westhausen findet am Samstag, 23. Juni, von 14 bis 18 Uhr ein Mädelsflohmarkt mit einer Auswahl an Klamotten, Taschen, Schuhen, Accessoires und Selbstgemachtem statt. Der Eintritt ist frei. Wer selbst verkaufen möchte, kann sich unter der E-Mail-Adresse: your-wardrobe@web.de anmelden. Gebühr für einen Tisch: 10

weiter
  • 670 Leser
Kurz und bündig

Parken beim Abschlusskonzert

Bopfingen-Baldern. Beim Abschlusskonzert der Rosetti-Festtage am Sonntag, 3. Juni, 17 Uhr, auf Schloss Baldern stehen am Schloss keine Parkplätze für Besucher zur Verfügung. Deshalb wird ein Parkplatz auf der Festwiese eingerichtet. Ab 15 Uhr und nach dem Konzert wird ein Pendelverkehr mit Kleinbussen zum Schlossparkplatz angeboten, für ältere und

weiter

Stadt fördert ihre Vereine

Vereinsförderung Anträge fürs Folgejahr bis zum 30. August stellen.

Bopfingen. Die Stadt Bopfingen fördert Investitionen von gemeinnützigen Vereinen, die ihren Sitz in Bopfingen haben. Der Zuschuss ist vor dem Beginn einer Maßnahme formlos bei der Stadt Bopfingen zu beantragen. Für Projekte, die im Folgejahr gefördert werden sollen, ist der Zuschussantrag bis zum 30. August des laufenden Jahres vorzulegen.

Mit der

weiter
  • 127 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Ferdinand Manz, Reutestr. 17/1, zum 90. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Ayse Özdemir, Ipfstr. 32, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 1176 Leser

Zahl des Tages

34

Jahre alt ist der Mann, der am Mittwochmorgen in Crailsheim mit einer Waffe in der Hand einem 30-jährigen Bekannten gedroht haben soll, ihm etwas anzutun. Deshalb rückte die Polizei in Crailsheim mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber aus. Gegen 11 Uhr wurde der 34-Jährige gefasst. Eine Waffe hatte er nicht bei sich. Er gab an, dass

weiter
  • 1363 Leser

Konzert Jazz mit dem Spassov-Quartett

Ellwangen/Aalen. Noch bis zur Jahresmitte hat Bulgarien die EU-Ratspräsidentschaft inne. Aus diesem Anlass lädt das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen am Freitag, 8. Juni, um 18 Uhr zu einem Jazzkonzert mit dem Theodosii-Spassov-Quartett in den Konzertsaal der Musikschule Aalen, Hegelstraße 27, ein. Spassov ist Komponist und Flötenspieler,

weiter
  • 138 Leser

Kuriosum Beere gestohlen: Polizei muss ran

Crailsheim. Wofür die Polizei so alles herhalten muss ...

Am Dienstag um 18.50 Uhr wurde die Crailsheimer Polizei zu einem „Ladendiebstahl“ in die Werner-von-Siemens-Straße gerufen. Vor Ort fanden die Beamten allerdings heraus, dass ein 24-jähriger Kunde lediglich eine einzige Traube (also 1 Beere) aus der dortigen Theke genommen und gegessen

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Historische Stadtführung

Ellwangen. Die Tourist-Information Ellwangen bietet im Rahmen der Sommerführungen am Samstag, 2. Juni, eine Stadtführung an. Zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Annette Bezler. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 575 Leser

Kühne Ritter und Bogenschützen

Zeitgeschichte Noch bis zum Sonntagabend können die Besucher des „Mittelalter-Spektakels“ auf dem Schloss ob Ellwangen eine Zeitreise in das Zeitalter der Ritter und Gaukler machen.

Ellwangen

Bereits zum zweiten Male veranstaltet der in Murrhardt ansässige Verein „Kulturschock“ auf dem Schloss ob Ellwangen ein „Mittelalter-Spektakel“. Noch bis zum Sonntagabend sind rund ums Schloss Ritterspiele, historische Handwerksvorführungen und Alltagsszenen aus dem Mittelalter zu sehen.

Der Verein „Kulturschock“

weiter
  • 644 Leser

Polizei rückt wegen Streit in der LEA aus

Auseinandersetzung Nach einem Fußballspiel gerieten einige LEA-Bewohner handfest aneinander.

Ellwangen. Zehn Streifenwagenbesatzungen, darunter auch Kräfte von umliegenden Polizeirevieren und eine Streife der Polizeihundestaffel, rückten am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr in die Landeserstaufnahmeeinrichtung nach Ellwangen aus. Dort waren einige Spieler zweier Mannschaften nach einem Fußballspiel auf dem LEA-Gelände in Streit geraten, den einige

weiter
  • 185 Leser

Rein in die Hütte, raus aus der Hütte

Was nun? Der Wetterbericht sagt dies, das echte Wetter jenes. Gewitter, Sonnenbrand, Hagelsturm? Alles ist möglich, nichts ist sicher. Da ist es doch überaus praktisch, wenn wenn nicht nur vorsorglich einen Regenschirm, sondern sein ganzes Haus dabeihat. Text und Foto: Christiane Schacke

weiter
  • 1406 Leser
Kurz und bündig

Das EAG klingt und swingt

Aalen-Unterkochen. Das Sommerkonzert des Ernst-Abbe-Gymnasiums findet am Mittwoch, 13. Juni, um 19 Uhr in der Festhalle Unterkochen statt. Auf dem Programm steht ein Querschnitt von ernster und unterhaltsamer Musik aller schuleigenen Ensembles. Im Anschluss an den offiziellen Teil gibt es einen rockigen Ausklang mit den Schülerbands. Der Eintritt ist

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Die Indianer Nordamerikas

Oberkochen. Der Beamertreff am Dienstag, 5. Juni, um 10 Uhr im Bürgersaal Oberkochen ist den Indianern Nordamerikas gewidmet. Alexander Biber befasst sich hobbymäßig mit den Indianern Nordamerikas. Schwerpunkte sind zum einen das Wissen um Geschichte, Kultur und Religion, zum anderen aber auch praktische Fähigkeiten der detailgetreuen Herstellung von

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Dorfbrunnenfest

Neresheim-Stetten. Der Liederkranz Stetten bittet zum Dorfbrunnenfest. Am Samstag, 2. Juni, ist ab 20 Uhr Partyabend mit „The Mama’s“ bei der Kirche. Am Sonntag ab 10.30 Uhr mit Frühschoppen. Für die Kinder gibt es eine Spielstraße und um 14 Uhr gemeinsames Singen.

weiter
  • 1283 Leser

Eine Million Euro für die „Neue Mitte“

Landeszuschuss Zusage auch von 135 000 Euro für Modernisierung der Stadtbibliothek.

Oberkochen. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg fördert das Sanierungsprojekt „Neue Mitte“ sowie die Modernisierung der Oberkochener Stadtbibliothek.

Konkret ist nun eine erste Finanzhilfe in Höhe von einer Million Euro für die städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Neue Mitte“ und weitere 135

weiter
  • 148 Leser

Hauptamtliche Mesnerin

Oberkochen. Im Gottesdienst am Pfingstsonntag wurde Fiona Anderson als neue hauptamtliche Mesnerin begrüßt und von Pfarrerin Susanne Schaaf-Bosch in ihr Amt eingeführt. Schon seit vielen Jahren hat Fiona Anderson ehrenamtlich Mesnerdienste übernommen und koordiniert. Nun hat sie die Nachfolge des plötzlich verstorbenen und langjährigen Mesners Gottfried

weiter
  • 1419 Leser
Kurz und bündig

Mühlenfest

Oberkochen. Am Sonntag, 3. Juni, lädt der Mühlenverein ab 11 Uhr zum Mühlenfest ein. Es gibt eine reichhaltige Speisekarte und um 14 Uhr eine Mühlenführung. Die Mühle fasziniert nicht nur als technische Meisterleistung ihrer Zeit, sondern berichtet auch vom schweren Alltag unserer Vorfahren, deren Wirtschaften und Leben.

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Oberkochen. Am Dienstag, 5. Juni, um 16.30 Uhr tagt der Technische Ausschuss im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen mehrere Bauvorhaben in der Gemeinde.

weiter
  • 607 Leser

Waghubinger kommt

Kabarett Am Sonntag gastiert in der „Arche“ Stefan Waghubinger.

Dischingen. In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war. Und den, der er mal werden wollte – und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch

weiter
  • 188 Leser

Weinseminar gut besucht

Oberkochen. Von einer „rekordverdächtigen Kulisse“ sprach Götz Hopfensitz, Vorstandsmitglied des Genossenschaftsladens „Heideladen“ beim Weinseminar mit Alfons Wiedemann vom Weinmarkt Grieser. Rund 40 Weinkenner und Interessenten fanden sich in der Kolpinghütte ein, um sich auf eine Reise der guten Tröpfle zu begeben. ls

weiter
  • 1250 Leser

Donnergrollen von Menschen gemacht

Infrastruktur Wie die Backbone-Trasse für schnelles Internet im ländlichen Raum verlegt wird. Ein Blick auf die Arbeiten an der Kreisstraße zwischen Leinweiler und Laubach.

Schechingen/Abtsgmünd

Plötzlich ist es da, dieses Gefühl, dass die Straße bebt. Ganz leicht, aber deutlich spürbar. Dazu leichtes Donnergrollen, als wäre ein Sommergewitter im Anmarsch. Beides zaubert ein zufriedenes Schmunzeln ins Gesicht des Mannes, der für diesen Streckenabschnitt der Kreisstraße zwischen Laubach und Leinweiler aktuell die Regie

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Joga im Freien

Mögglingen. Ab Donnerstag, 7. Juni, 9 Uhr, gibt’s beim Schützenhaus kostenloses Yoga im Freien unter der Leitung von Margarete Funk.

weiter
  • 347 Leser

Kinderspielstadt sucht Betreuer

Ferienaktion Die Organisatoren der „Kidstown“ in der Heubacher Stellung suchen Betreuer vom 30. Juli bis 10. August.

Heubach. Reich wird man nicht als Betreuer in der Kinderspielstadt Kidstown. Das geben die Organisatoren gerne zu. An Erfahrung, das ja. Finanziell weniger. 150 Euro gibt’s für die zwei Wochen vom 30. Juli bis 10. August.

Aber um Geld gehe es auch nicht. Sondern darum, mit Kindern zusammenzuarbeiten. Spaß zu haben. Sich weiterzuentwickeln und

weiter
  • 375 Leser

Platz für Oldtimer

Audi-Treff In Heubach werden Parkplätze und Straßen übers Wochenende gesperrt.

Heubach. Für das Heubacher Audi- und Oldtimerfestival werden am verlängerten Wochenende einige Parkplätze und Straßen zeitweilig gesperrt.

Ab Mittwoch, 30. Mai, werden die Parkplätze beim Kulturhaus Silberwarenfabrik ab 15 Uhr gesperrt. Ab Freitag, 1. Juni, sind die beiden Behindertenparkplätze vor dem Gebäude Weiler und die Parkplätze zwischen dem

weiter
  • 264 Leser

Salonmusik in Hohenstadt

Konzert Die Stuttgarter Saloniker gastieren mit großer Bandbreite.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Am Sonntag, 3. Juni, gastieren von 16 Uhr bis etwa 17.30 Uhr die „Stuttgarter Saloniker“ im Park am Schloß Hohenstadt. „Rosen und Leidenschaft“ haben sie ihr Frühlingskonzert überschrieben.

Kapellmeister und Salonorchester vereinen eine überwältigende Bandbreite an Kompositionen in diesem Konzert: Romantik,

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Vereinsjubiläum Dorfmuseum

Essingen. Das Essinger Dorfmuseum lädt zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 3. Juni, von 12 bis 18 Uhr ins Essinger Dorfmuseum ein. Anlass ist das 10-jährige Vereinsjubiläum in Verbindung mit der Teileinweihung des 2. OG mit verschiedenen Neuigkeiten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung der K 3282

Essingen-Lauterburg. Aufgrund einer Belagssanierung wird die Kreisstraße 3282 zwischen Essingen-Lauterburg und Heubach-Lautern von Montag, 4. Juni, bis 3. August für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt von Essingen-Lauterburg über die L 1165 - Bartholomä - L 1162 - Heubach - K 3281 nach Heubach-Lautern und umgekehrt.

weiter
  • 5
  • 724 Leser

„Aushängeschilder des KCS und der Ortschaft“ geehrt

Sportkegeln Der KC Schrezheim bereitet seinen bei den Meisterschaften erfolgreichen Keglern einen Empfang.

Ellwangen-Schrezheim. Gleich mehrere Sportkegler und Keglerinnen des KC Schrezheim (KCS) standen bei den württembergischen und deutschen Meisterschaften, beziehungsweise bei der WM auf dem Siegerpodest. Jetzt hat der KCS seinen erfolgreichen „Aushängeschildern“ einen gebührenden Empfang bereitet.

Ein Empfang, bei dem der zwischenzeitlich

weiter
  • 261 Leser

Baugebiet rückt in greifbare Nähe

Gemeindeentwicklung In Unterschneidheim sollen im Gebiet „Maurerin III“ bald weitere Bauplätze entstehen.

Unterschneidheim. Die Grundstücke gehören laut Bürgermeister Ebert noch nicht alle der Gemeinde. Trotzdem soll der Bebauungsplan „Mauerin III“ parallel zu den Grundstücksverhandlungen vorangetrieben werden, um keine Zeit zu verlieren. Ebert stelle den Bebauungsplanentwurf dem Ortschaftsrat vor. Wenn alles glatt läuft, entstehen im Osten

weiter
  • 165 Leser

Blühflächen im Versuch

Unterschneidheim. Zwei Blühflächen hat die Gemeinde Bürgermeister Nikolaus Ebert zufolge in Unterschneidheim angelegt. Eine davon am Schlössle. Das berichtete er dem Ortschaftsrat. Damit sollen zunächst Erfahrungen gesammelt werden und eventuell könne man das in kommenden Jahren ausweiten.

weiter
  • 1383 Leser
So ist’s richtig

Expert-Schlagenhauf

Ellwangen. In unserem Bericht am 26. Mai über die Situation an Müllcontainern wurde Uwe Stoll als Schlagenhauf-Geschäftsführer genannt. Stoll ist indes Geschäftsführer von „Expert-Schlagenhauf“. new

weiter
  • 2065 Leser

Festplatz wird erweitert

Unterschneidheim. Der Festplatz soll um 100 Quadratmeter erweitert werden. Laut Bürgermeister Ebert stellt die Gemeinde Material im Wert von 3000 Euro zur Verfügung. Gepflastert werde dann in Eigenleistung.

weiter
  • 1592 Leser

Neues Bushäuschen

Unterschneidheim. In der Nordhäuser Straße ist vor Kurzem die Buswartehalle abgerissen worden, wie Ortsvorsteher Stefan Hönle berichtete. Nun soll dort eine neue, moderne Wartehalle mit erhöhten Schrammboards entstehen.

weiter
  • 1503 Leser

Von der Chemie zurück zur Natur

Landwirtschaft Manfred Schmid ist seit 50 Jahren Bauer. 1983 stellte er seinen Hof auf Demeter um. Wie sich sein Beruf verändert hat und was sein neuestes Projekt ist.

Westhausen

Wie ein weißes Wollknäuel sieht es aus, wenn sich die Legehühner von Demeter-Bauer Manfred Schmid am Zaun der grünen Wiese versammeln. Aus dem überdachten Stall und von allen Seiten der Wiese strömen sie gackernd und flügelschlagend herbei, um noch eines der Weizenkörner zu ergattern, die Manfred Schmids Mutter den Tieren aufs Gras wirft.

weiter
Tagestipp

Bauernmarkt in Ellwangen

Zum internationalen Tag der Milch ist der Bauernverband Ostalb und der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes Ostalb mit einem Stand auf dem Ellwangener Bauernmarkt vertreten. Für die Besucher gibt’s zahlreiche Mitmachaktionen wie zum Beispiel Schafe melken oder ein Blütenquiz und Bauernhofeis und Sorbet zum Probieren.

Fuchseck in Ellwangen

weiter

Landestheater Das Boot auf der Freilichtbühne

Am Dienstag, 12. Juni, um 19.30 Uhr schließt sich der Premierenreigen der Sommerfestspiele 2018 auf der Freilichtbühne am Wehrgang in Dinkelsbühl. Das Landestheater präsentiert mit der Bühnenfassung von Lothar-Günther Buchheims Romanbestseller „Das Boot“ einen modernen Roman- und Kinoklassiker, der laut Intendant Peter Cahn „seit seinem

weiter
  • 5
  • 1646 Leser

Klassiker auf der Waldbühne

Theater Mit „Frühstück bei Tiffany“ und „Der Prinz und der Bettelknabe“ startet das Naturtheater Heidenheim die Saison.

Heidenheim. Das Naturtheater Heidenheim startet die neue Sommer-Spielsaison von Juni bis Ende August mit zwei Klassikern der amerikanischen Literatur: das Kinderstück von Mark Twain „Der Prinz und der Bettelknabe“ und Truman Capotes „Frühstück bei Tiffany“. „Wir haben bereits mehr als 36 000 Karten seit dem Verkaufsstart

weiter
  • 1056 Leser

Noch einmal trap-smash-trap erleben

Führung Am Sonntag, 3. Juni, ist letzte Gelegenheit, eine Führung durch die Ausstellung „trap – smash – trap“ von Julia Wenz und Wolfgang Neumann im Kulturforum Schorndorf zu erleben. Die Führung mit Ricarda Geib beginnt um 15 Uhr und kostet 5 Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Foto: privat

weiter
  • 1414 Leser

Zahl des Tages

36 000

Karten sind schon verkauft für die Aufführungen des Naturtheaters Heidenheim in der kommenden Saison. Nähere Infos zum Vorverkauf gibt's online unter www.naturtheater.de.

weiter
  • 1345 Leser

Übelmesser Hazy and the Babydolls

„Hazy & the Babydolls“ spielen am Samstag, 9. Juni, ab 21 Uhr im QLTourRaum Übelmesser in Heubach. Die Band hat sich dem Bluesrock verschrieben und gruppiert sich um den bekannten Frontman und Namensgeber Hazy. Die Band gibt's seit mehr als 20 Jahren. Sie war schon Vorgruppe von Manfred Mann oder Roger Chapman. Das Repertoire besteht

weiter
  • 5
  • 1723 Leser

Zappa Befreiung von den Ketten

„Enslave the chain“, heißt die Band, die an diesem Freitag, 1. Juni, ab 21 Uhr im Schwäbisch Gmünder Kulturbetrieb Zappa spielt, Einlass ist um 20 Uhr. „Enslave the chain“ ist eine Metalband mit progressiven Elementen, die seit 2014 besteht. Da die Musiker aus unterschiedlichen Musikrichtungen stammen, entsteht ein ganz eigener

weiter
  • 1520 Leser

Auf zum SchwäPo-Wandertag!

Freizeit Der 15. gemeinsame Wandertag von VR-Bank und SchwäPo führt die Teilnehmer am Sonntag, 8. Juli, auf drei Touren rund um Unterkochen.

Aalen-Unterkochen

Haben Sie Ihre Wanderschuhe schon auf Vordermann gebracht? Nur noch fünf Wochen, dann startet der traditionelle gemeinsame Wandertag von VR-Bank und SchwäPo. Bei der 15. Auflage der Gemeinschaftsveranstaltung am Sonntag, 8. Juli, geht es auf drei Touren rund um Unterkochen.

Zu den markanten Stationen auf den drei Strecken zählen beispielsweise

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Führung durchs Limesmuseum

Aalen. Am Sonntag, 3. Juni, findet um 14.30 Uhr eine kostenlose Führung mit Julia Girelli im LIMU 16/18 und im Archäologischen Park des Limesmuseums Aalen statt. Treffpunkt ist im LIMU 16/18, St.-Johann-Str. 3 in Aalen. Die Führung ist kostenlos, der reguläre Eintritt wird erhoben.

weiter
  • 334 Leser

Kunstrasen, Kultur und Kooperation

Diskussionsabend Wasseralfinger Stadtverband Sport + Kultur und SchwäPo sprechen über Aktuelles.

Aalen-Wasseralfingen. „Sport & Kultur in Wasseralfingen – in welcher Liga spielen wir?“ So lautet der Titel des Diskussionsabends am 6. Juni im Gasthof „Goldener Stern“ an der Wilhelmstraße. Der Stadtverband für Sport + Kultur lädt mit der Schwäbischen Post zu dem Abend ein, der um 19.30 Uhr beginnt. Bürgermeister

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Repair Café Aalen

Aalen. Unter dem Motto „Lieber gemeinsam reparieren, als alleine wegwerfen“, lädt das Repair Café Aalen am Samstag, 2. Juni, von 14 bis 17 Uhr ins Haus der Jugend, Friedhofstr. 8, in Aalen ein.

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Unter Krokodilen

Aalen-Wasseralfingen. Am Samstag, 2. Juni, um 14.30 Uhr, führt Joachim Wagenblast durch die Ausstellung „Unter Krokodilen“ in der Museumsgalerie des Bürgerhauses, die bislang alle Besucher begeistert hat. An diesem Tag findet auf dem Stefansplatz von 8 bis 17.30 auch ein Floh- und Krämermarkt statt, sodass sich ein Besuch in Wasseralfingen lohnt.

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Vdk Aalen Frühstück

Aalen. Das Frühstück des VdK Ortsverbandes Aalen ist am Dienstag, 5. Juni, um 9 Uhr im Rettungszentrum Aalen, 1 OG,

weiter
  • 373 Leser

Wissenswertes in Kürze über den Wandertag

Termin, Start und Ziel: Wandertag ist am Sonntag, 8. Juli. Der Start ist zwischen 8 und 12 Uhr an der Festhalle in Unterkochen möglich. An der Festhalle enden auch die Touren.

Parkmöglichkeiten: an der Festhalle in Unterkochen.

Verpflegung: An der Wanderstrecke am Ende des Härtsfeldbahn-Tunnels hat die AOK eine Verpflegungsstation aufgebaut. Nach

weiter
  • 282 Leser

Leichtsinn Jugendliche klettern auf Kran

Aalen. Mehr als leichtsinnig verhielten sich drei junge Leute im Alter zwischen 18 und 19 Jahren am Mittwochmorgen; sie wurden kurz vor 4 Uhr von einer Zeugin beobachtet, wie sie in der Stuttgarter Straße auf einen Baukran stiegen. Wie Polizisten feststellten, als sie die drei auf der Baustelle antrafen, standen alle sichtlich unter Alkoholeinwirkung.

weiter
  • 363 Leser

13-Jährige betrunken

Aalen. Am Dienstagabend fand ein Zeuge ein 13-jähriges Mädchen auf, das auf dem Gehweg in der Brucknerstraße lag. Wie sich herausstellte, war die Jugendliche total betrunken. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 1425 Leser

Zahl des Tages

2,6

Prozent, niedrig wie nie in diesem Jahrtausend, liegt die Arbeitslosenquote derzeit im Ostalbkreis.

weiter
  • 1273 Leser

Polizei Junge Männer klauen Schild

Aalen. Fünf junge Männer schraubten am Mittwoch gegen 2.20 Uhr von einer Baustelle beim Mercatura ein Verkehrsschild ab. Das beobachtete eine Zeugin, die die Polizei verständigte. Bei der Anfahrt trafen die Polizisten auf fünf Männer; einer davon trug das Verkehrsschild. Er flüchtete. Das Schild ließ der Täter zurück. Die anderen Männer im Alter zwischen

weiter
  • 211 Leser

Zeugen gesucht Radfahrer begrapscht Frau

Aalen. Eine 40-jährige Frau wurde am Samstag beim Walken im Rohrwang begrapscht. Als sie im Bereich des Waldfriedhofes lief, näherte sich ihr von hinten ein etwa 20-jähriger Fahrradfahrer und fasste ihr an die Brust. Als sich die Frau mit ihren Stöcken zur Wehr setzte, flüchtet er. Er war mit einer hellen Hose und einem beigefarbenen T-Shirt bekleidet.

weiter
Guten Morgen

Einfach ausprobieren

Jürgen Steck über „nei“ und „rei“ und die alles entscheidende Frage der Perspektive

Nei – oder rei: Das ist, frei nach William Shakespeare, die Frage an diesem Freitag. Vorausgegangen sind intensive Diskussionen biblischen Ausmaßes in der SchwäPo-Redaktion. Sagt man zu des Schwäbischen nicht muttersprachlich Mächtigen, zu Neoschwaben mit Migrationshintergrund, jetzt „Neigschmeckte“? Oder sind das „Reigschmeckte“?

weiter
  • 5
  • 458 Leser

Staufermedaille für Dr. Dieter Kress

Ehrung Nach der Verleihung der Staufermedaille in Gold trug sich der Mapal-Seniorchef Dr. Dieter Kress (sitzend) ins Goldene Buch der Stadt Aalen ein. Stehend v. l.: OB Thilo Rentschler, Nicole Hoffmeister-Kraut, Dr. Jochen Kress, Prof. Dr. Gerhard Schneider. Foto: rü.Mehr auf der Regionalen Wirtschaft, S. 34

weiter
  • 1994 Leser

Ganz aktuell: Unwetterwarnungen zurückgestuft

Ostalbkreis.   Um 18.07 Uhr hat der Deutsche Wetterdienst  seine Warnung aktualisiert: Für den ganzen Ostalbkreis meldet er  eine Amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel. Wörtlich heißt es: Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es heftigen Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen

weiter
  • 3
  • 14574 Leser

Aalener Katholiken feiern das Hochfest des Leibes und Blutes Christi

Fronleichnam Feierlich begingen die katholischen Kirchengemeinden am Donnerstag das „Fest des lebendigen Leib des Herrn“. Bei der Eucharistie auf dem Marktplatz wirkten das städtische Orchester unter Christoph Wegel und die Kirchenchöre von Salvator und St. Maria unter Hans-Peter Haas mit. Als sichtbares Zeichen dafür, dass Gott in Brot

weiter
  • 5
  • 936 Leser

Großer Zapfenstreich vor historischer Kulisse

Tradition Viele Zuschauer erlebten auf dem Marktplatz den Großen Zapfenstreich der Bürgerwehr Lauchheim.

Lauchheim. Es ist schon außergewöhnlich, wenn zu fortgeschrittener Stunde uniformierte Männer im „bunten Rock“ vor dem historischen Rathaus Aufstellung beziehen. In Lauchheim ist es schon seit dem Mittelalter Tradition, dass immer zu Fronleichnam die Bürgerwehr mit ihrem Musikzug zum Großen Zapfenstreich aufmarschiert. Früher war es der

weiter
  • 484 Leser

Hülen plant einen Dorf-Aktionstag

Dorfentwicklung Die Ergebnispräsentation des Modellprojekts „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“ bescherte „reiche Ernte“ und machte erneut das Zusammengehörigkeitsgefühl der Hülener deutlich.

Lauchheim-Hülen

Hülen macht sich fit für einen Dorf-Aktionstag und startet damit in die nächste Dimension des, vom Umweltbundesamt geförderten Modellprojekts „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“. Bei der Ergebnispräsentation im Bürgerhaus „Alte Schule“ konnte man die Begeisterung spüren, mit der Ideen entwickelt und Dinge angestoßen

weiter
  • 501 Leser

Verkehrssituation zu spät erkannt

Ellwangen-Pfahlheim. Am Mittwoch gegen 16.50 Uhr fuhr ein 22-jähriger Autofahrer die Landstraße von Pfahlheim in Richtung Riepach. Ein paar hundert Meter nach dem Ortsausgang Pfahlheim, musste der 22-Jährige hinter einem Auto anhalten, der nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, und vorher den Gegenverkehr passieren lassen musste.

weiter
  • 4
  • 1940 Leser

Rötenberg: Rohbau erst ab Juli

Stadtteile Weil die Baufirmen ausgelastet sind, verzögert sich das ehrgeizige Vorhaben der Aalener Wohnungsbau um mehrere Monate.

Aalen

Vom stigmatisierten Wohnviertel zum hippen Stadtquartier: Der Aalener Rötenberg erfährt einen Imagewandel. Vorgesehen ist eine Mischung aus gefördertem Wohnungsbau und Eigentumswohnungen. Parallel soll der ganze Hang grün und lebenswert gestaltet werden – mit Aussichtspunkten, Begegnungsflächen und Spielplätzen.

Auftakt war im November

weiter
  • 1
  • 690 Leser

Schattentheater hat sich neu erfunden

Veranstaltungen Das nächste Internationale Schattentheater-Festival in Schwäbisch Gmünd steht vor der Tür. Die Pädagogische Hochschule ist mit im Spiel. Festivalleiterin Sybille Hirzel im Interview.

Schwäbisch Gmünd ist seit über 30 Jahren Zentrum des Schattenspiels in Deutschland, Sitz des Internationalen Schattenspielzentrums. Und Ort des Internationalen Schattentheater-Festivals. Sybille Hirzel ist Festivalleiterin, hat diese Aufgabe vor zwölf Jahren vom Gründer Rainer Reusch übernommen. Mit ihr sprach Kuno Staudenmaier.

2018 startet das 11.

weiter
  • 5
  • 1011 Leser

„Frühling“ auf Arbeitsmarkt im Ostalbkreis

Bilanz Mai 2018 Die Zahl der Arbeitslosen ist weiter rückläufig. Bei einer Quote von 2,6 Prozent im Kreis fast Vollbeschäftigung.

Aalen. Der Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg hat im Mai mit einer Arbeitslosenquote von 3,1 Prozent seinen Aufschwung fortgesetzt. „Auch in Ostwürttemberg herrscht weiter Frühling“, sagt Elmar Zillert. Der Geschäftsführer der Aalener Agentur für Arbeit meldete für die Region eine Arbeitslosenquote von 3,0 Prozent. Im Ostalbkreis sank sie

weiter
  • 5
  • 1363 Leser

Ein außerordentliches Lebenswerk

Ehrung Dr. Dieter Kress wurde mit der Staufermedaille in Gold des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. „Der Mapal-Seniorchef hatte immer den richtigen Riecher“, lobte die Wirtschaftsministerin.

Aalen

Die Staufermedaille für Verdienste um Baden-Württemberg in Gold verleiht der Ministerpräsident selten. Am Mittwoch übergab Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut im Auftrag von Winfried Kretschmann diese hohe Auszeichnung „für ein außerordentliches Lebenswerk“ an Dr. Dieter Kress.

Der Mapal-Seniorchef nahm die Medaille

weiter
  • 5
  • 2418 Leser

Polizei führt richtig große Kontrolle durch

Von Steuer- bis Drogenfahndung war am Mittwochabend an der B 10 alles vertreten.

Süßen. Erneut hat die Polizei  am Mittwochabend auf der B 10 am Ausbauende bei Süßen eine gezielte Verkehrskontrolle organisiert - eine richtig große, bei der von den Drogen- bis zu den Steuerfahndern viele  Spezialisten beteiligt waren.  Dafür waren Beamte aus dem gesamten Großraum, selbst von der

weiter
  • 5
  • 7752 Leser

Regionalsport (26)

Meister beim Schlusslicht

Fußball, Kreisligen B Schaulaufen für den Meister Hohenstadt.

Kreisliga B II Für den bereits feststehenden Meister SGM Hohenstadt/Untergröningen stehen noch zwei finale Partien in der Kreisliga B II an, bevor es im kommenden Jahr mit großer Vorfreude in die Kreisliga A geht. Ein letztes Mal tritt die SGM in dieser Saison auswärts an. Am Sonntag geht es für den Titelträger zum Schlusslicht TV Heuchlingen II. Sollten

weiter
  • 111 Leser

Rosenberg fällt zurück trotz Topwert

Schießen, Bezirksliga Vierter Wettkampf im KK-Dreistellungskampf 3x10. Saisonbestwert reicht nicht für Rang drei.

Der SV Rosenberg konnte sich im vierten Wettkampf gegen den SV Buch III mit 820:804 Ringen durchsetzen. Trotz dieses guten Ergebnisses fiel Rosenberg jedoch in der Tabelle auf den vierten Platz zurück. Der SV Hattenhofen konnte Rosenberg mit 826 Ringen überholen und den dritten Platz erobern.

Im Mittelfeld liegen der SV Laubach und die beiden Bucher

weiter
  • 151 Leser

Ziel: den vierten Platz sichern

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler empfängt am vorletzten Spieltag der Saison den TSV Bad Boll.

Im letzten Heimspiel der Landesliga-Saison 2017/18 empfängt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag den TSV Bad Boll. Anpfiff der Partie ist um 17 Uhr im VR-BANK Sportpark. Nach Jahren im Abstiegsstrudel gaben die Verantwortlichen der TSG vor der Saison einen Platz im gesicherten Mittelfeld als Ziel aus. Unter den Top fünf der Liga wäre vorstellbar

weiter
  • 112 Leser

Aline Seitz leitet fünfwöchige Weltcupphase ein

Mountainbike Fahrerin des Aalener MTB-Team Rose-Vaujany legt gut vor, Steffen Thum will nachlegen.

Aline Seitz (SUI/21) zeigte bei den Crosscountry Weltcups in Albstadt/GER und Nove Mesto/CZE ihr Können auf der olympischen Mountainbike Distanz. Ein Top-15-Ergebnis in Deutschland leitet eine fünfwöchige Weltcupphase für ihr Profiteam ein. Fünf Weltcuprennen mit Streckenlängen vom Sprint, über Crosscountry bis hin zum Marathon stehen in den kommenden

weiter
  • 153 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 15 Uhr: Straßdorf – TSV Waldhausen Waldstetten II – SV Göggingen Hofherrnw. II – TSB Gmünd Mutlangen – Stern Mögglingen Bargau II – TSV Böbingen Herlikofen – SG Bettringen II Schechingen – Großdeinbach Heuchlingen – TSV Essingen II

weiter
  • 315 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: Rosenberg – Schwabsberg-Buch Nordh.-Zippl. – Dorfmerk. II Ellenberg – Adelmannsfelden Kerkingen – VfB Tannhausen FC Röhlingen – TSV Hüttlingen Union Wasseralf. – Stödtlen Pfahlheim – TSV Westhausen SV Wört – TV Bopfingen

weiter
  • 319 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 15 Uhr: VfL Iggingen II – Hussenhofen Heubach II – TSV Böbingen II FC Schechingen II – SV Lautern Heuchl. II – Hohenst./Untergr. Eschach – TSV Ruppertshofen Bartholomä – FC Durlangen II Frickenhofen – Mögglingen II

weiter
  • 365 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 15 Uhr: SV Dalkingen – Lauchheim II Neunh./Rindelb. – Ellwangen II SV Jagstzell – SSV Aalen II Schrezheim – Union W’alf. II Abtsgmünd – DJK Eigenzell DJK Aalen – Fachs./Dewangen Eggenrot – TV Neuler II

weiter
  • 266 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 15 Uhr: SV Waldhausen II – Kösingen Kirchh./Tr. II – FSV Zöbingen Unterk. II – Rött./Oberd./Aufh. SV Ebnat II – SV Lippach Unterschneidh. – SGM Riesbürg FC Schloßberg – SV Elchingen

weiter
  • 223 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 15 Uhr: Staufen – Kön./Oberkochen II Auernh./Neresheim – Natth. II

weiter
  • 156 Leser
Fußball am Wochenende

Landesliga Samstag, 17 Uhr:

Nürtingen – N.A.F.I. Stuttgart Ebersbach – TSV Blaustein Hofherrnweiler – TSV Bad Boll TSGV Waldstetten – Köngen FC Bargau – FC Frickenhausen Weilimdorf – SG Bettringen Heiningen – TV Echterdingen TSV Buch – TSV Weilheim

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – SV Lauchheim Schnaitheim – FC Ellwangen SV Waldhausen – SSV Aalen VfL Iggingen – TSG

weiter
  • 121 Leser

TSV will mit einem Sieg alles klar machen

Fußball, Verbandsliga Essingen gastiert am Samstag beim VfL Pfullingen.

Am vorletzten Spieltag der Fußball-Verbandsliga möchte der TSV Essingen auch den letzten Zweifel ausräumen, im kommenden Jahr nicht in dieser Liga antreten zu können.

Zu Gast ist die Mannschaft von Michael Hoskins beim VfL Pfullingen, der, wenn er sich noch Chancen auf die Relegation ausrechnen möchte, zwingend einen Dreier gegen den TSV benötigt. Anpfiff

weiter
  • 5
  • 107 Leser
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 15.30 Uhr: FC Normannia – Neckarrems Sindelfingen – Dorfmerkingen Calcio Leinf.-Echterd. – Wangen Albstadt – TSG Öhringen Schwäbisch Hall – TSV Ilshofen Rutesheim – TSG Tübingen Hollenbach – SSV Ehingen-Süd VfL Pfullingen – TSV Essingen

weiter
  • 786 Leser

Zwei Tests für Riesbürg

Fußball, Kreisliga B IV Riesbürg spielt sich für die Relegation warm.

Die wichtigsten Entscheidungen sind in der Kreisliga B IV bereits gefallen: Meister Schloßberg steigt in die Kreisliga A auf und mit der SG Riesbürg steht auch bereits der Relegationsteilnehmer fest. Da für die SG die Saison somit in die Verlängerung geht, will sie die letzten beiden regulären Ligaspiele nutzen, um für die Entscheidungsspiele im Rhythmus

weiter
  • 186 Leser

Zahl des Tages

5

Punkte Vorsprung hat Wört in der Fußball-Kreisliga A II auf Verfolger Adelmannsfelden. Durch die 2:4-Niederlage der Wörter im direkten Duell haben sie den ersten Matchball vergeben. Doch schon am Sonntag in Bopfingen hat Wört die nächste Chance, den Aufstieg klar zu machen.

weiter
  • 337 Leser

American Football Unicorns spielen gegen Frankfurt

Die beiden bislang ungeschlagenen Teams der GFL-Süd (German Football-Ligue) treffen beim Harko-Gameday aufeinander. Am Sonntag steht um 15 Uhr im Haller Optima-Sportpark eine ganz besondere Begegnung auf dem Programm: Im Spitzenspiel der GFL-Süd treffen die Haller Unicorns als Spitzenreiter auf den direkten Verfolger Samsung Frankfurt Universe. Die

weiter
  • 1765 Leser

Meisterschaften im Spiesel

Am 9. und 10. Juni richtet der SC Delphin Aalen im Wasseralfinger Spiesel-Freibad die deutschen und baden-württembergischen Meisterschaften im Biathle und erstmals auch im Triathle aus. Start an beiden Tagen ist jeweils um 10 Uhr.

Beide Disziplinen sind Kombinationswettkämpfe aus dem modernen Fünfkampf, wobei Biathle aus Laufen-Schwimmen-Laufen besteht.

weiter
  • 128 Leser

Stoppt Bopfingen den SV Wört?

Fußball, Kreisliga A II Zwei Spieltage vor Schluss kämpfen noch sieben Mannschaften um die zwei begehrten Tabellenplätze.

Der SV Wört kann am Sonntag die Meisterschaft perfekt machen. Doch ausgerechnet in der entscheidenden Phase der Saison scheint der Tabellenführer einen Durchhänger zu haben, schließlich wurden zwei der letzten drei Partien verloren. Mit dem TV Bopfingen kommt nun die beste Rückrundenmannschaft nach Wört. Bei einem Heimsieg ist der SV Meister. Gewinnt

weiter
  • 271 Leser

Ellenberger Frauen im Freudentaumel

Fußball,Bezirkspokalfinale Frauen: VfB Ellenberg besiegt den TSV Ruppertshofen in einem echten Endspielkrimi bei brütender Hitze 2:1. Sonderlob für beide Teams.

Dass sich bei der Siegerehrung und Pokalüberreichung seitens der Ellenberger Spielerinnen wie auch durch die Offiziellen viel Anerkennung über die Leistung der TSV-Akteurinnen ergoss, zeugt von der Dramatik und der Leidenschaft der Begegnung im Stadion des SV Ebnat. Mit 1:2 mussten sich die Fußballfrauen des TSV Ruppertshofen ihren Konkurrentinnen

weiter
  • 1040 Leser

Hofherrnweiler II muss sich dem Favoriten beugen

Fußball, Bezirkspokalfinale Männer: Bezirksliga-Tabellenführer Sontheim triumphiert mit 2:0-Arbeitssieg.

Die Sensation ist ausgeblieben, aber der „Underdog“ hat sich gut aus der Affäre gezogen. Über 900 Besucher weilten gestern im Stadion des SV Ebnat - prächtige Stimmung, herrlicher Sonnenschein, hervorragende Organisation. „Das war einem Bezirkspokal-Finale absolut würdig“, meinte Bezirks-Spielleiter Helmut Vogel.

Die Favoritenrolle

weiter
  • 2
  • 831 Leser

Ellenberger Fußballfrauen feiern den Pokaltriumph

Fußball, Bezirkspokalfinale: Das Endspiel der Männer gewinnt der FV Sontheim gegen Hofherrnweiler II 2:0.
Großer Jubel bei den Fußballfrauen des VfB Ellenberg. Mit 2:1 besiegten sie in einem spannenden Finale um den Bezirkspokal den TSV Ruppertshofen und hielten freudestrahlend den Pott in den Händen. Das Endspiel der Männer gewann der FV Sontheim mit 2:0 gegen die TSG Hofherrnweiler II. weiter
  • 3
  • 6129 Leser

Die Titelchance für Abtsgmünd

Fußball, Kreisliga B III Am Sonntag kommt es zum Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer aus Abtsgmünd und dem Tabellenzweiten aus Eigenzell. Die gastgebende TSG hat zwei Zähler Vorsprung.

Die Begegnung ist voraussichtlich vorentscheidend im Kampf um den um den Aufstieg: Die gastgebenden Abtsgmünder liegen im Tableau zwei Zähler vor Eigenzell. Wenn die Hausherren die Partie also gewinnen, sind sie bereits vor dem letzten Spiel Meister. Eigenzell hingegen muss gewinnen, um noch eine realistische Chance auf die Meisterschaft zu haben.

weiter
  • 373 Leser

Wieder tragisches Ende für Waldhausen?

Fußball, Bezirksliga Der SVW braucht gegen den SSV Aalen einen Kantersieg.

Jetzt ist es also passiert: Der Waldhausen ist nicht mehr Tabellenführer der Bezirksliga. Verspielt der doch noch auf den letzten Drücker die fast schon sicher geglaubte Meisterschaft? Der letzte Sonntag, ein schwarzer Tag für den Waldhausen, der am 28. Spieltag gleich dreifach verlor: mit 1:4 in Nattheim, die Tabellenführung an Sontheim, und auch noch

weiter
  • 1
  • 451 Leser

SFD liegen auf der Lauer

Fußball, Verbandsliga Sportfreunde Dorfmerkingen will sich durch zwei Siege die Chance auf die Aufstiegsrelegation offen halten. Samstag bei Calcio Echterdingen.

Nur noch theoretische Chancen haben die Sportfreunde Dorfmerkingen, den Relegationsplatz zu erreichen. Bis zum Erreichen dieses Zieles müssten die Mannen um Trainer Helmut Dietterle ihre beiden Spiele (am Samstag, 15.30 Uhr in Sindelfingen und das Heimspiel am 9. Juni gegen Calcio Echterdingen) gewinnen und gleichzeitig Ilshofen und Hollenbach eines

weiter
  • 310 Leser

Enttäuschende Leistung des Primus

Fußball, Kreisliga A II TSV Adelmannsfelden besiegt den SV Wört hochverdient mit 4:2 und vertagt die Meisterfeier der Raab-Truppe

Wer dem Gegner so viel Freiräume lässt, nicht konsequent in die Zweikämpfe geht und zumindest in der ersten Halbzeit jegliche Struktur im Aufbauspiel vermissen lässt, braucht sich über die Niederlage nicht zu wundern.

Spitzenreiter SV Wört ließ Grundtugenden vermissen. Bereits zur Pause lag der TSV Adelmannsfelden mit 3:0 in Front und dies auch in

weiter
  • 830 Leser

Leserbeiträge (5)

Zum zweiten mal „geleimt“

Zu den Hallenbad-Eintrittspreisen:

„Den Haushaltsjongleuren der Stadtverwaltung bzw. der Stadtwerke ist mal wieder ein mathematisches Husarenstück gelungen. Um was geht’s? Heimlich, still und leise wurden die Eintrittspreise im Hallenbad ohne Vorwarnung angehoben. Möglicherweise hätten sich ja einige schlaue Bade- bzw. Saunabesucher rechtzeitig eine billigere Zehnerkarte besorgt und

weiter
  • 5
  • 252 Leser
Lesermeinung

Zu den Plänen am Remsstrand:

„Man erinnere sich: Das Forum wurde gebaut, die Stadtmauer dort restauriert, der Altersgenossenplatz angelegt mit Sitzbänken und von unten beleuchteten Bäumen. Dann wurde vor die schöne Stadtmauer ein hässlicher Kiosk gesetzt, Bänke und Baumbeleuchtung mit Sand zu geschüttet, damit die gs-Gastronomie dort eine Shisha-Bar eröffnen konnte, incl. Musikberieselung

weiter
  • 5
  • 303 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Wohnen in Unterkochen:

Die Industrie ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Wirtschaft. Wir benötigen die Arbeitsplätze und deren Gewerbesteuereinnahmen. Dass nun Palm eine neue Papiermaschine und das dazugehörige Umfeld in Unterkochen bauen will, kommt uns in der Region hoffentlich also auch finanziell zugute. Dafür, wenn es denn so ist, Herr Palm herzlichen Dank und herzlich

weiter
  • 4
  • 249 Leser