Artikel-Übersicht vom Freitag, 01. Juni 2018

anzeigen

Regional (75)

Polizeibericht

Falsches Auto-Kennzeichen

Abtsgmünd. Polizisten entdeckten bei einer Fahrzeugkontrolle am Donnerstag kurz nach 23 Uhr in der Lutstruter Straße, dass an einem Auto ein Kfz-Kennzeichen angebracht war, das zu einem anderen Fahrzeug gehörte. Da der 24-jährige Fahrer für sein Auto lediglich ein Überführungskennzeichen hatte, habe er kurzerhand das Kennzeichen eines anderen Autos

weiter
  • 5
  • 2251 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeschlagen

Aalen. Ein Unbekannter schlug am Donnerstag die Scheibe eines Mini Coopers ein, der in der Hardstraße abgestellt war. Aus dem Fahrzeug klaute der Täter eine Tasche im Wert von rund 70 Euro. Die Beschädigung des Fahrzeugs mit einem Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro sei erst am Donnerstag gegen 13.40 Uhr bemerkt worden, so die Polizei. Sachdienliche

weiter
  • 1449 Leser

„Tag der Ausbildungschance“ am 11. Juni in Aalen

Berufe IHK Ostwürttemberg bietet in ihrem Bildungszentrum in Aalen an dem Tag von 16 bis 18 Uhr viele Infos an.

Aalen. Die IHK Ostwürttemberg beteiligt sich am bundesweiten „Tag der Ausbildungschance“, der am Montag, 11. Juni, stattfinden wird. Wer für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2018 noch einen Ausbildungsplatz sucht, ist an diesem Tag von 16 bis 18 Uhr im IHK-Bildungszentrum in Aalen an der richtigen Adresse: Regionale Unternehmen aus Industrie,

weiter
  • 334 Leser

Aktionstag am Limestor in Dalkingen

Unesco-Welterbetag Am Sonntag, 3. Juni, mit Römern und Alamannen feiern und durch den Limespark wandern.

Rainau-Dalkingen. Welterbe vermitteln, Erbe hautnah erleben, Menschen begegnen: Diesen Zielen dient der Unesco-Welterbetag. Den Aktionstag haben die Deutsche Unesco-Kommission und der Verein Unesco-Welterbestätten Deutschland im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Er findet seitdem alljährlich am ersten Sonntag im Juni statt, in diesem Jahr also am 3. Juni.

weiter
  • 143 Leser

Friedenspolitischer Kreis der SPD

Mögglingen. In der Ideen-Werkstatt des SPD-Kreisverbandes zum Erneuerungsprozess der SPD im Ostalbkreis ist der Wunsch geäußert worden, sich verstärkt dem Thema „Friedenspolitik“ zu widmen. „Die Thematik ist hochaktuell, betrifft alle Menschen und mit ihrer Geschichte als Partei der Entspannungspolitik hat die SPD hier eine Verpflichtung,

weiter
  • 5
  • 109 Leser

Geopark Fest für Freunde der Urgeschichte

Blaubeuren. Ein Geopark-Fest ist am Sonntag, 3. Juni, am Urgeschichtlichen Museum in Blaubeuren. Das Fest bietet Jung und Alt die Möglichkeit, sich über die spannende Erdgeschichte der Alb zu informieren und zahlreiche Angebote der Geopark-Partner wahrzunehmen. Das Fest beginnt um 11 Uhr. Bis 18 Uhr können Besucher vom Museum bis zum Blautopf Angebote

weiter
  • 1486 Leser

Zahl des Tages

365000

Versicherte der KKH sind von einer sogenannten Hypercholesterinämie, also einem zu hohen Cholesterinspiegel im Blut, betroffen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt zählen hierzulande zu den häufigsten Todesursachen. Zu den Risikofaktoren gehören unter anderem hohe Cholesterinwerte. Darauf weist die KKH anlässlich des bundesweiten Tags des Cholesterins

weiter
  • 1579 Leser
Guten Morgen

Haxe, Limes und das Welterbe

Jürgen Steck über den Weltkulturerbetag und die Feier dazu

Der 3. Juni, also der morgige Sonntag, ist nicht nur der Welttag des Cholesterins, was mein Kollege mit der oralen Einführung einer Schweinshaxe zu feiern gedenkt. Sondern er ist vor allem Welterbetag der Unesco. Der Dom zu Aachen war ja die erste deutsche Kulturstätte auf der Unesco-Liste. Die Kriterien für die Aufnahme sind streng. Aufgenommen werden

weiter
  • 345 Leser

Bauarbeiten Ulmer Straße zeitweise gesperrt

Aalen. In der Ulmer Straße wird ab Montag, 4. Juni, der Gas- und Wasserhausanschluss für das ehemalige Ostertaggebäude, Ulmer Straße 45, hergestellt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 15. Juni.

Die Bauarbeiten werden unter laufendem Verkehr abgewickelt. Zeitweise müssen die Fahrspuren gesperrt werden. Daher kann es in der Ulmer Straße

weiter
  • 1449 Leser

Agentur sucht Talente

Casting Talentscouts für TV, Film und Werbung am 9. Juni in Aalen gefragt.

Aalen. Im Film „Die wilden Kerle 6“ bekam Michael eine Hauptrolle, Sarah drehte für „Die Inselärztin“ auf Mauritius, Lina posierte für Pampers-Werbung … Am 9. Juni sucht die Casting-Agentur „Sunshine-Casting“ in Aalen Babys, Kinder, Jugendliche und Erwachsene für Filme, Spots und Werbeshootings. Am Casting

weiter
  • 693 Leser

Ende für das Kaffeehaus

Schwäbisch Gmünd. Die ehemalige „Stube am Münster“ und das „Café Spielplatz“ am Münsterplatz stehen wieder leer. Michael Ziener von der „Kaffee Manufaktur Ziener“ hatte versucht, dort ein Kaffeehaus mit Restaurant zu führen. Aber das habe sich nicht gelohnt, sagt er.

weiter

Von feinem Zucker bis Tiefschnee

Klima Uli Kümmerle vom Deutschen Wetterdienst erklärt, weshalb es in Essingen mehr regnet als in Waiblingen und wie diese Wetterunterschiede das Remstal prägen.

Schwäbisch Gmünd

Das Remstal wird im kommenden Jahr zur Einheit, zum 80 Kilometer langen Gartenschau-Gelände. Doch Kenner wissen um die Unterschiedlichkeit des Landschaftsstreifens zwischen Essingen und Remseck – zum Beispiel klimatisch.

Uli Kümmerle vom Deutschen Wetterdienst: Offiziell liege zwar das gesamte Flusstal und noch wesentlich mehr

weiter
  • 2
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Westhausen. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 5. Juni, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Westhausen, Bürgersaal, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter der Nummer (07173) 185516.

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Hülen

Lauchheim-Hülen. Die öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Hülen findet am Mittwoch, 6. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus in Hülen statt. Nach der Bürgerfragestunde geht’s um die Beleuchtung am Wiesenweg IV, Beschilderung im Gewerbe/Dienstleistungsbetriebe, Baugesuche sowie Verschiedenes.

weiter
  • 505 Leser
Neues vom Spion

Das „Samabi“ vom Vatikan

Wissen Sie, was das „Samabi“ ist? Nein? Macht nix. Der Spion hat bis vor wenigen Tagen auch noch nichts von dessen Existenz geahnt. Bis ... ja ... bis er mit Aalens letztem und einzigem Bierbrauer Albrecht Barth telefoniert hat. Die Rätsels Lösung: „Samabi“ ist die Abkürzung für „Sankt-Maria-Bier“. Das hat

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Führungen und Finissage

Aalen. Anlässlich des 100. Geburtstags von Lothar Günther Buchheim zeigt der Kunstverein Aalen noch bis Sonntag, 3. Juni, die Ausstellung „Lothar Günther Buchheim. Max Beckmann, Ernst Ludwig Kirchner und Pablo Picasso“. Zur Finissage am Sonntag, 3. Juni, um 15 Uhr führt der Vorsitzende des Kunstvereins, Artur Elmer, durch die Ausstellung.

weiter
  • 580 Leser
Kurz und bündig

Großer Krämer- und Flohmarkt

Aalen-Wasseralfingen. Am Samstag, 2. Juni, findet auf dem Wasseralfinger Stefansplatz von 8 Uhr bis 17.30 Uhr wieder ein großer Krämer-und Flohmarkt statt. Der Stefansplatz bleibt wegen des Marktes am Samstag, 2. Juni, von 6 bis 20 Uhr gesperrt. Zahlreiche Krämermarkt-und Flohmarkthändler präsentieren ihre Waren.

weiter
  • 750 Leser
Kurz und bündig

Leichtbau für Auszubildende

Aalen. Im IHK-Bildungszentrum beginnt am Montag 4. Juni, ein einwöchiges Seminar für Auszubildende, die schrittweise an die Arbeit von Leichtbauprojekten herangeführt werden sollen. Sie werden in 3D-CAD mit der Software „Inventor“ geschult. Info und Anmeldung (07361) 5692-0, biz@ostwuerttemberg.ihk.de, www.ostwuerttemberg.ihk.de, Seiten-Nr. 135108781.

weiter
Kurz und bündig

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen. International gestaltet sich die Orgelmusik zur Marktzeit in der Stadtkirche Aalen am Samstag, 2. Juni, ab 10 Uhr. Es spielt der Orgelvirtuose Franz Sooyoung Choi. Choi stammt aus Südkorea, studierte Orgel in Freiburg und in Stuttgart. Er spielt Werke von Bach und Frescobaldi, den Schluss bilden Sicilienne und Toccata op. 5 von Duruflé. Eintritt

weiter
  • 520 Leser

Dieb zückt in der Tankstelle ein Messer

Kriminalität Außer dem Messer hatte der 19-Jährige noch etwas in der Tasche, wie die Polizei später herausfindet.

Crailsheim. Ein 19-Jähriger Ladendieb hat am Mittwochabend nach der Tat einen Tankstellenmitarbeiter mit einem Taschenmesser bedroht. Der junge Mann hatte laut Polizei gegen 20.35 Uhr in einer Tankstelle in der Ellwanger Straße eine Tüte Chips und einen Energy-Drink entwendet und war in Richtung Ingersheim davongelaufen.

Ein 21 Jahre alter Tankstellenmitarbeiter

weiter
  • 165 Leser

Maierhöfer bleibt ein weiteres Jahr Vorsitzender

Mitgliederversammlung Theresia Frosch übernimmt das Amt als Jugendleiterin bei der Trachtenkapelle.

Ellwangen-Pfahlheim. Die Jahreshauptversammlung des Musikverein Trachtenkapelle Pfahlheim wurde mit den Klängen einer Bläsergruppe unter der Leitung von Florian Maierhöfer eingeleitet. Der Vorsitzender berichtete anschließend von zahlreichen Höhepunkten im vergangenen Vereinsjahr, darunter der Faschingsball, der auch dieses Jahr wieder sehr gut besucht

weiter
  • 208 Leser

Platzkonzert mit Jagstzeller Musikern

Platzkonzert Zu den Klängen des Musikvereins Jagstzell ließ man sich gerne auf den Bänken des Jagstzeller Rathausplatzes nieder. Dort wurde neben heiteren Polka-, Walzer- und zünftigen Marschmelodien natürlich auch Kaffee und Kuchen kredenzt. Zahlreiche Besucher genossen die beschwingte Musik und das schöne Frühlingswetter in vollen Zügen. Viele der

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest im Fitnessstudio

Ellwangen. Das Kampfsport- und Fitnessstudio DSN feiert am Samstag, 2. Juni, von 11.30 Uhr bis 17.30 ein Sommerfest. Vorführungen und Ausprobieren stehen auf dem Programm, dazu wird gegrillt. Daniel Neumeier übernimmt das Studio mit Unterstützung seiner zukünftigen Frau, der Kickboxerin Sarah Köder, von seinem Vater Georg.

weiter
  • 676 Leser
Kurz und bündig

Abschied von Pfarrer Wrobel

Bopfingen. Nach über elf Jahren Dienst als leitender Priester der „Seelsorgeeinheit Ipf“ tritt Pfarrer Wrobel eine neue Stelle an. Als Zeichen der großen Wertschätzung lädt die Seelsorgeeinheit zu einem Dankgottesdienst anlässlich des Abschieds ein am Sonntag, 3. Juni, um 10.30 Uhr in der St. Josephskirche in Bopfingen. Im Anschluss findet ein Stehempfang

weiter
  • 1358 Leser
Kurz und bündig

Dorfbrunnenfest

Neresheim-Stetten. Der Liederkranz Stetten bittet zum Dorfbrunnenfest. An diesem Samstag, 2. Juni, ist ab 20 Uhr Partyabend mit „The Mama’s“ bei der Kirche. Am Sonntag geht es weiter um 10.30 Uhr mit Frühschoppen, Mittagessen, Kaffee und Vesper. Für die Kinder gibt es eine Spielstraße und am Nachmittag um 14 Uhr ist ein gemeinsames Singen der Härtsfeldchöre

weiter
  • 563 Leser

Lottogewinn in Bopfingen

Glücksspiel 100 000 Euro im Mittwochslotto durch Zusatzlotterie „Super 6“.

Bopfingen. Erfreuliche Nachricht für eine Lottospielerin aus Bopfingen: Bei der Mittwochsziehung vom 30. Mai erzielte sie einen Gewinn von 100 000 Euro in der Zusatzlotterie „Super 6“. Schlüssel zum Geldsegen war die passende sechsstellige Gewinnzahl „923110“.

Die Bopfingerin versuchte ihr Glück im Klassiker „6 aus 49“

weiter
  • 355 Leser

Oberdorf feiert seinen 750. Geburtstag

Jubiläum Vom 8. bis einschließlich 10. Juni dreht sich in Oberdorf alles um das Ortsjubiläum. Party, Vereinsabend, historischer Umzug und mehr sind geplant.

Bopfingen-Oberdorf

In diesem Jahr feiern die Oberdorfer das 750-Jahr-Fest der Gemeinde. Höhepunkt wird der Festakt am 10. Juni, danach gibt es einen großen Umzug durch den Ort.

Ortsvorsteher Martin Stempfle hat alle Hände voll zu tun in Sachen Jubiläum. Seit Jahren befasst er sich akribisch mit der Planung. Derzeit freut er sich besonders, dass bislang

weiter
  • 713 Leser
Kurz und bündig

Parken beim Abschlusskonzert

Bopfingen-Baldern. Beim Abschlusskonzert der Rosetti-Festtage am Sonntag, 3. Juni, 17 Uhr, auf Schloss Baldern stehen am Schloss selbst keine Parkplätze für Besucher zur Verfügung. Deshalb wird ein Parkplatz auf der Festwiese eingerichtet. Ab 15 Uhr und nach dem Konzert wird ein Pendelverkehr mit Kleinbussen angeboten.

weiter
  • 1217 Leser

„Ach herrje, ist das süß!“

Tag der Milch Auf dem Ellwanger Bauernmarkt wurde am Freitag, „Tag der Milch“, für das Naturprodukt geworben; ein Informationsstand hielt Schriftliches bereit über die regionale Produktion und die Rezepte, ein Blütenquiz und anderes mehr. Dazu gab’s Bauernhofeis zum Probieren. Für Kinder waren aber die Schafe die Hauptattraktion,

weiter
  • 327 Leser
Polizeibericht

Ohne Helm, aber in Schlappen

Ellwangen. Gegen 3.15 Uhr am Freitagfrüh verständigten Anwohner der Rotenbacher Straße die Polizei, nachdem an Schlaf nicht zu denken war: Mehrere Personen würden auf der Straße randalieren und mit einem Moped hin- und herfahren. Die Polizei traf dann einen 18-Jährigen an, der ohne Helm und in Badeschlappen auf seinem Moped saß. Er erklärte, er habe

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Mühlenfest

Oberkochen. Am Sonntag, 3. Juni, lädt der Mühlenverein ab 11 Uhr zum Mühlenfest ein. Mühlenführung um 14 Uhr. Die Mühle fasziniert nicht nur als technische Meisterleistung ihrer Zeit, sondern berichtet auch vom schweren Alltag unserer Vorfahren, deren Wirtschaften und Leben.

weiter
  • 871 Leser
Kurz und bündig

Fronleichnam- & Gemeindefest

Abtsgmünd-Untergröningen. Die katholische Kirchengemeinde Untergröningen-Eschach feiert in diesem Jahr Fronleichnam mit Gemeindefest am Sonntag, 3. Juni. Um 9 Uhr Festgottesdienst im Schlosshof, anschließend Prozession zu den Altären in der Kolonie. Bei schlechtem Wetter Gottesdienst in der Schlosskirche und das Gemeindefest in den Gemeinderäumen.

weiter
  • 5
  • 1176 Leser
Kurz und bündig

Frühlingskonzert im Schloss

Abtsgmünd. Am Sonntag, 3. Juni, findet das Frühlingskonzert „Rosen und Leidenschaft“ im Rittersaal im Schloss Hohenstadt in Abtsgmünd statt. Kartenbestellungen: www.saloniker.de/karten oder ticketing@saloniker.de oder Telefon (07192) 9366931.

weiter
  • 1118 Leser

Musikalischer Frühschoppen

Leinroden. Am Sonntag, 3. Juni, um 10.30 Uhr veranstaltet der Liederkranz Leinroden seinen musikalischen Frühschoppen im Schützenhaus Laubach. Als Gast wird der gemischte Chor der Concordia Durlangen begrüßt. Im Anschluss an die Matinée bietet der Schützenverein Laubach einen Mittagstisch im Schützenhaus an.

weiter
  • 1405 Leser
Kurz und bündig

Oldtimer in Heubach

Heubach. Die Interessengemeinschaft Audi 43 veranstaltet an diesem Wochenende das Audi- und Oldtimertreffen in der Stadtmitte Heubachs. Erwartet werden bis zu 500 Fahrzeuge aller Marken. Es gibt auch Speisen und Getränke.

weiter
  • 1155 Leser

Tonolzbronn ist gesperrt

Straßensperrung Wegen Veranstaltung am Samstag zur Mittagszeit.

Ruppertshofen. Wegen einer Veranstaltung wird die Kreisstraße 3328 in Ruppertshofen-Tonolzbronn am Sonntag, 10. Juni, von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Dies teilt das Landratsamt mit. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Ruppertshofen-Tonolzbronn in diesem Zeitraum weiträumig zu umfahren.

weiter
  • 1984 Leser
Kurz und bündig

Vereinsjubiläum Dorfmuseum

Essingen. Das Essinger Dorfmuseum lädt zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 3. Juni, von 12 bis 18 Uhr ein. Anlass ist das 10-jährige Vereinsbestehen in Verbindung mit der Teileinweihung des zweiten OG mit verschiedenen Neuigkeiten. Für Speis und Trank ist gesorgt.

weiter
  • 596 Leser

Wir gratulieren

Am Freitag

Abtsgmünd. Liselotte Otto, Hallgarten 18, nachträglich zum 85. Geburtstag.

Am Samstag

Aalen-Hofherrnweiler. Hertha Schütt, Weilerstr. 31, zum 85. Geburtstag.

Aalen-Unterrombach. Dr. Jürgen Brater, Pelikanweg 8, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen. Gerd Fried, Hauptstr. 4, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Reinhard Bork, Friedhofweg 4, zum 80.

weiter
  • 158 Leser

Über 2600 Fans wollen Max sehen

Konzert Vorbereitungen zum Auftritt von Pop-Star Max Giesinger in der Waldschenke sind abgeschlossen.

Heubach. Die Vorbereitungen seien abgeschlossen, Max könne kommen, teilt Stephan Metzger, Betreiber der Wandschenke auf dem Rosenstein mit. Pop-Star Max Giesinger tritt am Montag, 4. Juni, um 19 Uhr in der Gaststätte auf. Den Live-Auftritt hatte die Schenke bei einem Voting von Radio 7 gewonnen.

Die Resonanz auf den Gewinn sei riesig, sagte Metzger.

weiter
  • 434 Leser

Die Heimat der Leimbinder

Holzwirtschaft Das neue Leimholzwerk von Ladenburger in Bopfingen nimmt seinen Betrieb auf. Für rund 15 Millionen Euro entstand eine Anlage, wie sie in der Region wohl einmalig ist.

Bopfingen

Berthold Hochstatter mag seinen neuen Arbeitsplatz. „Durch die vielen hohen Fenster ist es hier immer taghell“, sagt er und fügt lachend hinzu: „Und es riecht immer nach Holz.“ Das ist kein Wunder. Schließlich ist Hochstatter Betriebsleiter der neuen Produktionshalle am Bopfinger Standort der Holzwerke Ladenburger.

weiter
  • 2976 Leser

EMAG baut Stammsitz weiter aus

Maschinenbau Die Firmengruppe mit Standort in Heubach investiert satte 20 Millionen Euro in Salach.

Salach/Heubach. Im vergangenen Jahr hatte der Maschinenbauer EMAG das 150-jährige Bestehen gefeiert. Nun steht das Unternehmen, das auch einen Standort in Heubach betreibt, vor dem nächsten Meilenstein. Rund 20 Millionen Euro investiert EMAG in die Erweiterung des Stammsitzes in Salach. Ein knapp 10.000 Quadratmeter großer Neubau soll Platz für eine

weiter
  • 2267 Leser

Das Wort zum Sonntag

Lauchheim. Die Welt ist voller Wunder, aber oft übergehen wir sie einfach, schauen nicht recht hin oder reden sie klein. Es müssen wenigstens Engel erscheinen – Engel mit Flügeln und Glorienschein wohlgemerkt –, damit wir kurz aufmerken.

Schon Jesus hat sich vor rund 2000 Jahren gewundert, dass allenthalben beeindruckende Zeichen gefordert

weiter
  • 429 Leser

Der Sonne entgegen

Nachtwallfahrt Die Landpastoral Schönenberg lädt am Freitag, 8. Juni, zu einer Nachtwallfahrt für Männer und Jungen ein.

Aalen

Es ist für uns als Landpastoral eine Premiere und wir hoffen auf eine große Resonanz“, betont Pater Jens Bartsch, Leiter der Landpastoral Schönenberg, einer Einrichtung des Dekanats Ostalb. Eine besondere Atmosphäre erwartet die Teilnehmer auf der 22 Kilometer langen Strecke, die von Hohenberg über Jagstzell, Keuerstadt und Eigenzell auf

weiter
  • 279 Leser

Damit Menschen Hoffnung haben

Uganda-Hilfe Helene Dingler hat mit ihrem Team in den vergangenen Monaten wieder viel bewegt. Von Lothar Schell

Oberkochen-Königsbronn. „Unsere Missionare in Uganda und im Südsudan sind voll im Einsatz und wir üben den Schulterschluss“, betont Helene Dingler. „Damit Menschen wieder Hoffnung haben“, dies sei Name und Programm. Der Klinikum-Basar wie auch die Veranstaltung beim Brenztopf-Märktle seien hervorragend gelaufen und hätten einen

weiter
  • 5
  • 365 Leser

Gartenmesse auf Schloss Kapfenburg

Schlossgarten-Träume Am Samstag und Sonntag präsentieren über 90 Aussteller ein umfangreiches Sortiment.

Lauchheim-Hülen. Die Gartenmesse „Schlossgarten-Träume“ am ersten Juniwochenende verwandelt Schloss Kapfenburg in einen Markt voller Blumen, Kunst und Kulinarischem.

Über 90 Aussteller zeigen Pflanzen, Mode, Schmuck, Grills, Gartengeräte und Dekoartikel. Feinkosthändler präsentieren Köstlichkeiten. Die Schlossgarten-Träume finden am Samstag,

weiter
  • 869 Leser

Gedankenleser verrät Tricks

Ostwürttemberger Impulse Thorsten Havener zeigt am 5. Juni, wie wir mit unseren Gedanken unsere Emotionen steuern.

Aalen-Unterkochen. In seinen Bühnenshows decodiert Thorsten Havener die Körpersprache seiner Gäste. So wurde er zu Deutschlands bekanntestem „Gedankenleser“. Im Rahmen der Ostwürttemberger Impulse von Schwäbischer Post, Gmünder Tagespost und der KSK Ostalb verrät der mehrfache Bestsellerautor am Dienstag, 5. Juni, worauf er beim Gegenüber

weiter
  • 5
  • 2837 Leser

Alle Generationen ansprechen

Begegnungsstätte Der neue Förderverein Netzwerk Bürgerspital Aalen will Mitglieder gewinnen und ein Netzwerk knüpfen.

Aalen. Die Aktiven im Förderverein „Netzwerk Bürgerspital Aalen“ wollen sich vielen neuen Aufgaben stellen. Das wurde während einer Informationsveranstaltung deutlich.

Der Vorstandsvorsitzende des Fördervereins, Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann, erinnerte daran, dass Mitte 2017 die Begegnungsstätte Bürgerspital in die Trägerschaft der Stadt

weiter
  • 167 Leser
Kommentar

Billigmarkt – Billiglösung?

Fred Ohnewald hält TEDi für eine zweischneidige Sache.

Zunächst einmal das Positive: Der über ein Jahr andauernde Leerstand der früheren C&A-Räume ist beendet. Bald gibt’s da wieder mehr zu sehen als kahle Schaufenster. Und Billigmärkte à la „Alles 1 Euro“ boomen, haben meist eine hohe Kundenfrequenz. Und die Baugenossenschaft kann nun wieder Miete einnehmen.

Andererseits wurde hier

weiter
  • 5
  • 493 Leser

Wo Aalen Jogis Jungs zujubelt

Fußball-WM Die Vorbereitungen für das erste öffentliche Fußballgucken am Sparkassenplatz laufen auf Hochtouren.

Aalen

Ein Glück, dass Aalen nicht in Frankreich liegt. Sonst wäre „Öffentliches weltmeisterliches Fußballgucken“ – zu neudeutsch: Public Viewing – auch hier aus Angst vor Terroranschlägen nur unter großen Einschränkungen erlaubt. Und das wäre schade. Sehr schade sogar für alle Fußballfans und ihre Familien. Denn der Sparkassenplatz

weiter
  • 849 Leser
Der besondere Tipp

Auf Stauferspuren

Seit Mai 2018 gibt es eine Kooperation zwischen dem Wäscherschloss und dem Kloster Lorch. Es gibt Kombieintrittskarten die in beiden Objekten erworben werden können. Erstmalig wird am Sonntag, 3. Juni, eine Führung durch beide Objekte angeboten. Die Kombinationsführung startet um 10.30 Uhr im Wäscherschloss und wird dann um 13.30 Uhr im Kloster Lorch

weiter

Schöner Geldsegen für die Schulen

Schulhaussanierung 4,5 Millionen Euro fließen von Bund und Land nach Ellwangen und Unterschneidheim.

Ellwangen/Unterschneidheim. Eine richtig erfreuliche Nachricht konnten am Freitag die beiden CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter (Bundestag) und Winfried Mack (Landtag) bekannt geben: Rund 4,5 Millionen Euro aus den aktuellen Haushalten von Bund und Land fließen erstmals für Schulhaussanierung in den Raum von Ellwangen und Umgebung.

Demnach erhält

weiter
  • 247 Leser

Statt Mode kommt ein Billigmarkt

Fuchseck In die früheren C&A-Räume am Fuchseck wird ein Schnäppchenmarkt der Firma TEDi einziehen. Ansprüche der Modefirmen waren offenbar zu hoch

Ellwangen

Viele hatten gehofft, das Modeunternehmen NewYorker würde im ehemaligen C&A-Gebäude am Ellwanger Fuchseck eine Filiale eröffnen. Die Firma sucht ja auch schon lange Mitarbeiter für „unsere Filiale Ellwangen“, doch die wird, wenn überhaupt, ganz woanders einziehen.

Nein, in die Ellwanger Top-Lage der Fußgängerzone zieht ein

weiter
  • 4
  • 1117 Leser

Anmelden zum Muffigel-Lauf in Hüttlingen

Muffigel-Festtage Abwechslungsreiche Strecke erwartet Läuferinnen und Läufer am 16. Juni.

Hüttlingen. In diesem Jahr wieder zum traditionellen Termin am dritten Wochenende im Juni startet am Samstag, 16. Juni, der 15. Muffigellauf zu den Muffigel- Festtagen in Hüttlingen.

Das Laufereignis des TSV Hüttlingen hatte schon im letzten Jahr an die 250 Läufer und Läuferinnen aller Altersklassen angelockt. Zum regulären Termin dieses Jahr erwartet

weiter
  • 734 Leser

Steige bekommt neuen Belag

Verkehr Rund zwei Monate wird die Lauterburger Steige für den Verkehr voll gesperrt – Grund sind umfangreiche Bauarbeiten auf und unter der Straße.

Essingen-Lauterburg

Autofahrer müssen sich im Raum Rosenstein ab Montag, 4. Juni, auf eine zusätzliche Straßensperrung einstellen. Dann beginnen die Bauarbeiten auf der Lauterburger Steige zwischen Lauterburg und Lautern. Nach Auskunft des Landratsamts dauert die Sperrung rund zwei Monate.

Was wird gemacht?

Die vergleichsweise lange Sperrung von zwei

weiter
  • 5
  • 787 Leser

Frühsport mit Chris – ab Montag online

Fitness Oft reichen schon wenige Minuten mit kurzen, aber wirkungsvollen Übungen, um auch im Büroalltag fit zu bleiben. Praktische Tipps gibt’s ab kommender Woche in unserem Frühdienst ab 6 Uhr.

Aalen

Langes Sitzen ist nicht gesund. Auch im Büroalltag sollte man immer wieder vom Stuhl aufstehen und sich bewegen. Kurze aber effektive Tipps gibt ab dem kommenden Montag Fitness-Experte Christian Görgner. Seine Übungen sind einfach und meist ohne große Ausrüstung nachzumachen. In kurzen Videos erklärt der Sportwissenschaftler die richtige Ausführung

weiter
  • 4960 Leser

Fronleichnam mit Musik und Schüssen

Glauben Feierliches Fronleichnamsfest der katholischen Kirchengemeinde Lauchheim mit Bürgerwehr, Musikzug und Fahnenabordnungen.

Lauchheim

Morgens um sechs ist die Welt noch in Ordnung. Das könnte man jedenfalls meinen, bis die Menschen im Städtle von drei lautstarken Böllerschüssen aus dem Schlaf gerissen werden. Dazu ein Musikzug, der noch vor dem Frühstück mit Marschmusik durch den Ort zieht.

In Lauchheim gehört es zur Tradition, dass die Bürgerwehr zu dieser frühmorgendlichen

weiter
  • 450 Leser

Aalener City Star in neuem Design

Aalen. Der „City Star Aalen“ erscheint in einem neuen und zeitgemäßen Design. Vor mehr als vier Jahren hat die Scheckkarte den Einkaufsgutschein in Papierform abgelöst. Die Nutzer des Gutscheins können unter knapp 60 Einlösestellen wählen, aus einem breiten Angebot an diversen Dienstleistungen. Sport, Mode, Freizeit und vieles mehr –

weiter
  • 443 Leser

Zahl des Tages

900000

Euro, mit dieser Summe fördert das Land zwei Projekte an der Hochschule Aalen. Das teilte der Landtagsabgeordnete Martin Grath (Grüne) mit. Grath betreut den Wahlkreis von Aalen mit. Das Projekt Inspektor wird mit 469 000 Euro gefördert. Dabei geht es um die Verbesserung von Qualität, Lebensdauer und Sicherheit sowie Kostensenkungspotenzial bei der

weiter
  • 305 Leser

„Viele Hände bereiten der Arbeit ein schnelles Ende“

Soziales Chor Elchorado übergibt 500-Euro-Spende für die Sanierung der Sankt-Otmar-Kirche.

Neresheim-Elchingen. Die Kirchengemeinde Elchingen feierte ihr traditionelles Fronleichnamsfest. Mit dem Motto „Viele Hände bereiten der Arbeit ein schnelles Ende“ wurde die heilige Messe von Pfarrer Adrian Warzecha in der Turn- und Festhalle gefeiert. Bei der anschließenden Prozession wurde die Monstranz durch Elchingen an den aufgebauten

weiter
  • 351 Leser

Krokodilpfleger trifft VfB-Maskottchen

Autogrammstunde Zu der Ausstellung „Unter Krokodilen“ in der Museumsgalerie im Bürgerhaus Wasseralfingen ist am Sonntag, 3. Juni, um 14.30 Uhr etwas Besonderes geplant: „Kroko-Harry“, Reptilienpfleger der „Wilhelma“, trifft das Krokodil-Maskottchen „Fritzle“ des VfB Stuttgart. Eintritt frei. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 2396 Leser

Integration: Wie kann sie gelingen?

Agenda 2050 Im Gutenberg-Kasino der SchwäPo diskutieren sieben Impulsgeber mit dem Publikum.

Aalen. Aalen im Jahr 2050. Wird die schwäbische Heimat zum Schmelztiegel der Nationen? Oder drohen Parallelgesellschaften auch in der Provinz? Wie ist das Zusammenleben in der Stadt organisiert? Und wie kann Integration gelingen?

Darüber und mehr diskutieren am Donnerstag, 7. Juni, sieben Experten im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post. Das sind:

weiter
  • 362 Leser
Tagestipp

Audi-Treffen unterm Rosenstein

In Heubach ist am Wochenende Audi-Oldtimer-Treffen. Die „Interessengemeinschaft Audi Typ 43“ lädt dazu zum 13. Mal ein. Der Samstag ist Autos der Auto-Union-Marken vorbehalten, am Sonntag können die Besucher ab 10 Uhr historische Autos aller Marken bewundern. Zu sehen sind die Autos auf dem Schlossplatz und auf dem Platz vor der Silberwarenfabrik

weiter
Frage der Woche

Kommen die Aalener ohne Plastik aus?

Wie viel Plastikmüll verursachen Sie? Und was tun Sie, um auf Plastiktüten und Plastikverpacken zu verzichten? Die SchwäPo befragte Passanten in der Aalener Innenstadt, wie sie Plastikmüll vermeiden.
Marie Schwabe (66),

Rentnerin aus Wasseralfingen

„Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir irgendwann komplett auf Plastik verzichten werden. In zu vielen Dingen ist Plastik enthalten. Ich versuche, Plastik zu vermeiden, in dem ich immer eine Tasche beim Einkaufen dabei habe. Auch wenn ich Kleider kaufe, nehme ich meine Stofftasche mit.“

weiter
  • 311 Leser

Dieb bedroht Angestellten mit Messer

Chips und Energy-Drink geklaut.

Crailsheim. Ein 19-jähriger Ladendieb hat am Mittwochabend einen Tankstellenmitarbeiter mit einem Taschenmesser bedroht. Der junge Mann hatte gegen 20.35 Uhr in einer Tankstelle in der Ellwanger Straße eine Tüte Chips und einen Energy-Drink entwendet und war in Richtung Ingersheim davongelaufen, wie es in einer Meldung der Polizei

weiter
  • 5
  • 3606 Leser

Ziel: CO2-freier Mittagstisch

Gastronomie Das „Rosmarie“ bietet ab Juni mit der „gesunden Mittagspause“ ein für Aalen revolutionäres, weil CO2-reduziertes Lieferkonzept mit E-Autos.

Aalen

Eine gesunde Alternative zum Leberkäswecken im Stehen, zur schnellen Bratwurst, Burger & Co: Die bietet die Aalener Gastronomie „Rosmarie“ mit ihrem CO2-reduzierten Mittagstisch. Ab Juni können Aalener Firmenchefs für ihre Mitarbeiter die „gesunde Mittagspause“ direkt an ihren Arbeitsplatz bestellen. Möglich macht

weiter

Bopfingerin erzielt 100.000-Euro-Hauptgewinn

Glückliche gewinnt in der Lotterie Super 6

Bopfingen. Erfreuliche Nachricht für eine Lottospielerin aus Bopfingen (Ostalbkreis): Beider Mittwochsziehung vom 30. Mai erzielte sie einen Gewinn von 100.000 Euroin der Zusatzlotterie Super 6. Schlüssel zum Geldsegen war die passende sechsstellige Gewinnzahl 923110. Die Bopfingerin versuchte ihr Glück im Klassiker "6 aus 49" und nahm

weiter
  • 4
  • 7018 Leser

Theaterbild wirft Fragen auf

Kunst Das Motiv „Flüchtlingsheim Ulmer Straße“ ist jetzt im Aalener Rathausfoyer ausgestellt. Es ist Teil des Projekts „Der Augenblick“ des Theaters der Stadt Aalen.

Aalen

Bilderwechsel“ im Aalener Rathausfoyer. Zu sehen sind jetzt: gleißendes Gegenlicht, Fußballspieler, zwei Männer in Lederkluft, eine Frau, zwei Kinder und ein gemaltes Flusspanorama. Da gibt es einiges zu entdecken.

„Der Augenblick“

Das Bild „Flüchtlingsheim Ulmer Straße (Wacht am Rhein)” im Rathausfoyer ist ein neues

weiter
  • 5
  • 400 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Eine Reihe von Auffahrunfällen:

In Heubach entstand ein 5000 Euro hoher Schade, weil ein 33-jähriger BMW-Fahrer die Vorfahrt eines 32-Jährigen Mazda-Fahrers missachtete. "Personen verletzten sich bei dem Unfall an der Einmündung Beiswanger Straße/Ziegelwiesenstraße keine", meldet die Polizei.

Gmünd:

weiter
  • 5
  • 5742 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Von der Fahrbahn abgekommen.

Gschwend. Gegen 19 Uhr am Donnerstagabend befuhr ein Motorradfahrer die Landesstraße 1080 zwischen Gschwend und Welzheim. Auf regennasser Straße kam der Zweiradfahrer in einer Linkskurve von der Straße ab, prallte gegen die Schutzplanke und wurde über diese ins Gebüsch geschleudert, wie es in einer Meldung der Polizei

weiter
  • 4
  • 3996 Leser

Ohne Helm, dafür mit Badeschlappen unterwegs

Führerschein ist vorerst weg.

Ellwangen. Gegen 3.15 Uhr am frühen Freitagmorgen verständigten Anwohner der Ellwanger Rotenbacher Straße die Polizei. Die Anwohner konnten nicht schlagen,da mehrere Personen auf der Straße randalieren und mit einem Moped hin-und herfahren würden. "Bei der folgenden Überprüfung durch Beamten des Polizeireviers

weiter
  • 3
  • 4470 Leser

Treffen unter Krokodilen

Fritzle und Kroko-Harry kennen lernen

Aalen-Wasseralfingen.  „Unter Krokodilen“ heißt die Ausstellung in der Museumsgalerie im Bürgerhaus Wasseralfingen. Dort kommt es am Sonntag, 3. Juni, um 14.30 zu einem besonderen Treffen. „Kroko-Harry“, der legendäre Reptilienpfleger aus der „Wilhelma“, trifft „Fritzle“, das berühmte

weiter
  • 2
  • 3058 Leser

Fotowettbewerb: Flüsse in Europa - Europa im Fluss

Hobbyfotografen aufgepasst.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. 2019 gibt es wieder einen Europa-Kalender des EUROPoint Ostalb. Die Suche nach interessanten Bildern, die zum Motto „Flüsse in Europa - Europa im Fluss“ passen, beginnt jetzt. Alle Hobbyfotografinnen und -fotografen sind zur Teilnahme aufgerufen.

Flüsse sind seit jeher Lebensadern für Mensch

weiter
  • 3984 Leser

Rote Farbtupfer

Klatschmohn auf dem Härtsfeld.

Bilder, die an diesem etwas wolkigen Morgen für Sommer-Feeling sorgen. SchwäPo-Leserin Catherin Stoll hat den Klatschmohn auf dem Härtfeld entdeckt. Dazu schreibt sie: "Das harmonische Zusammenspiel von blühenden Landschaften und Sonderkulturen."

 

weiter
  • 2858 Leser

Rote Farbtupfer

Klatschmohn auf dem Härtsfeld.

Bilder, die an diesem etwas wolkigen Morgen für Sommer-Feeling sorgen. SchwäPo-Leserin Catherin Stoll hat den Klatschmohn auf dem Härtfeld entdeckt. Dazu schreibt sie: "Das harmonische Zusammenspiel von blühenden Landschaften und Sonderkulturen."

 

weiter
  • 2823 Leser

Regionalsport (18)

Bestens vorbereitet die Tour starten

Sattelfest Heike Vogler und Gerhard Schmidt geben Tipps, was auf einer langen Tour relevant ist.

Was soll ich bei einer langen Radtour alles mitnehmen? Diese Frage hat sich mit Sicherheit jeder von uns schon einmal gestellt. Und genau darauf bekam man am Mittwochabend bei „Ausrüstung: Clicks, Tacho, Navi und Co.“ im Gutenberg-Kasino der SchwäPo im Rahmen von „Sattelfest“ die Antwort.

Durch den Abend führte Ruven Becker von

weiter
  • 5
  • 176 Leser

Die Schenks dominieren Golf Trophy

Golf Helen und Henrik Schenk feiern Siege und dürfen sich auf das Deutschland-Finale auf Mallorca freuen.

Bei strahlendem Sonnenschein herrschte Hochbetrieb auf der Golfanlage in Hochstatt, als die Expert Golf Trophy auf dem Turnierkalender stand. Die Sieger der Brutto- und Nettowertung dürfen darüber hinaus am Deutschland-Finale auf Mallorca teilnehmen, das im Vorjahr der Hochstatter Henrik Schenk für sich entscheiden konnte.

104 Teilnehmer kämpften um

weiter

Die Strikers spielen gegen den Ersten

Baseball, Landesliga Die MTV Aalen Strikers empfangen am Sonntag um 15 Uhr den Tabellenführer Tübingen.

Auf zwei Auftaktsiege folgten zwei unglückliche Niederlagen. Die Baseballer der MTV Aalen Strikers stehen dadurch mit einer ausgeglichenen Bilanz auf Platz 3 in der Landesliga I. An diesem Sonntag (3. Juni) empfangen die Ostälbler im heimischen Rohrwang den bislang noch ungeschlagenen Tabellenführer Tübingen Hawks. Die Habichte vom Neckar konnten bislang

weiter
Editorial zur Mini-WM

Die Vorfreude ist riesengroß

Benjamin Leidenberger über die Mini-WM, die große Begeisterung weckt.

Zum dritten Mal organisiert der Zeitungsverlag von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost ein großes „Mini-Turnier“ auf der Ostalb. Am 30. Juni werden in Waldstetten 32 Grundschulmannschaften zu ihrer Weltmeisterschaft vor imposanter Kulisse auflaufen – wie schon zur WM 2014 und zur EM 2016. Turniercheforganisator Wolfgang Grandjean

weiter
  • 254 Leser

DM-Bronze für Ebnater Sechser

Kunstradsport Das Sechser-Schülerinnen-Team des RSV Ebnat hat sich bei den Deutschen Meisterschaften die Bronzemedaille geholt. Für Ebnat fuhren: Luisa Klopfer, Maike Stillhammer, Sarah Maier, Lara Rettenmaier, Luisa Gall und Jessica Haag. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: privat

weiter
  • 2
  • 446 Leser

Ein großes Fußballfest in Aalen

Fußball, Ü32-Cup Vorfreude bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach: Am 8. und 9. Juni duellieren sich in Aalen 40 Mannschaften um den 13. Deutschen Altherren Supercup Ü32.

Aalen dürfte am 8. und 9. Juni 2018 zu einer wahren „Fußballhauptstadt“ in Ostwürttemberg werden: 40 Mannschaften kämpfen im VR-BANK-Sportpark Hofherrnweiler sowie auf dem Sportgelände im Greut und dem Trainingsplatz des VfR Aalen um den Titel des 13. Deutschen Altherren Supercups Ü32.

Die Top-Favoriten duellieren sich in den Gruppen E bis

weiter
  • 490 Leser

Gelingt der Dreier?

Fußball Die U19 der TSG spielt am Sonntag um 13 Uhr in Weilheim.

Die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach gastiert am Sonntag (3. Juni) beim TSV Weilheim/Teck. Anpfiff der Verbandsstaffel-Partie ist um 13 Uhr.

Nach der Pause wollen die Jungs von Jürgen Roder und Udo Zolnai in Weilheim drei weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einfahren. Die Gastgeber befinden sich ebenfalls im hinteren Drittel

weiter
  • 119 Leser

Gritzbach und ihr Stamm

Tennis Saisonstart beim Tennisclub Riesbürg: Damen 40 und Herren 55.

Start für die Aktiven des Württembergischen Tennisverbandes in ihre Wettkampfsaison. Mit der Rekordbeteiligung von zehn Mannschaften (davon vier Jugendteams) ist der vergleichsweise kleine Riesbürger Tennisclub mit von der Partie.

Die Damen 40 gehören schon länger zum Establishment des WTB, sie schlagen in der Bezirksopberliga auf, die lediglich aus

weiter

Gänsehautfeeling wartet bei der Mini-WM

Fußball Ein begeistertes Fußballfest feierten die Grundschüler vor zwei Jahren bei der Mini-EM der Gmünder Tagespost und Schwäbischen Post in Waldstetten (unser Foto) und vor vier Jahren bei der Mini-WM. Auch in diesem Jahr werden am Samstag, 30. Juni 32 Grundschulmannschaften auf dem Sportgelände in Waldstetten die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland

weiter
  • 1122 Leser

Kerstin Abele süddeutsche Vizemeisterin

Handbike Guter Start in die Saison – doch die DM muss die Hüttlingerin ausfallen lassen.

Kerstin Abele, die Handbikerin aus Hüttlingen, ist gut in die Saison 2018 gestartet: Beim Würzburger Residenzlauf konnte sie auf der sehr holprigen und schwierigen Strecke ihre Durchschnittsgeschwindigkeit von 23,7 km/h aus dem letzten Jahr auf 25km/h steigern – was den zweiten Platz in der Frauenwertung bedeutete.

Dieses Rennen ist immer ihr

weiter
  • 154 Leser

Meister der Landesklasse und Bezirkspokalsieger

Tischtennis Erfolgreiche Saison für die TSG Hofherrnweiler: Die 1. Mannschaft der Jungen spielte eine hervorragende Saison und wurde ungeschlagen mit 25:3 Punkten Meister der Landesklasse Ostalb/Ulm. Damit spielt die TSG in der nächsten Saison in der Verbandsklasse, der höchsten Jugendklasse in Württemberg. Zu dieser Leistung unter Trainer Daniel Wälder

weiter
  • 423 Leser

Nachwuchs der Topteams

Fußball, E-Jugend Ende Juni wird in Jagstzell wieder gekickt.

Am Sonntag, 1. Juli, sind beim überregionalen Visco-Jagsttalcup der E-Junioren in Jagstzell wieder viele Bundesliganachwuchsteams wie der VfB Stuttgart, FC Augsburg, TSG 1899 Hoffenheim, RB Leipzig und SC Freiburg mit dabei. Außerdem treten weitere namhafte Teams wie die Stuttgarter Kickers, 1.FC Heidenheim, SG Quelle Fürth an. Außerdem sind die vier

weiter

Ohne Punktverlust zum Titel

Tischtennis Die vierte Mannschaft der Herren der TSG Hofherrnweiler erzielte ohne Verlustpunkt mit 32:0 Punkten die Meisterschaft in der Kreisliga B Gruppe 2 und schaffte damit den sofortigen Wiederaufstieg in die Kreisliga A. An diesem Erfolg beteiligt waren: Willi Rettenmeier (13:2 Siege), Vladimir Kamenov (13:5), Leon Ziora (14:2), Manuel Ziora

weiter
  • 479 Leser

Raphael Heilmann siegt in Unterkochen

Laufen, Kocher-Cup Bei der 13. Auflage gingen rund 170 Läufer an den Start.

Bei der 13. Auflage des Kochercups in Unterkochen starteten 170 Läufer. Die Sportler wurden dabei im Kampf gegen Hitze und Höhenmeter durch eine wunderschöne Laufstecke entschädigt. Mit der Anzahl der Läufer zeigte sich der TV-Unterkochen als ausrichtender Verein durchaus zufrieden. Trotz der hohen Temperaturen hatten sich nicht nur bekannte Gesichter

weiter
  • 421 Leser

SFD in Sindelfingen

Fußball Das Verbandsliga-Spiel der SF Dorfmerkingen in Sindelfingen (Sa, 15.30 Uhr) wird als Livestream zu sehen sein: „Die Ligen“ filmen und übertragen als Video live auf Facebook (ohne Kommentar): www.facebook.com/kreiszeitungbb

weiter
  • 983 Leser

Zehn Runden durch Hüttlingen

Laufen Am Samstag, 16. Juni, findet in Hüttlingen der 15. Muffigel-Lauf statt. Nun kann man sich anmelden.

Bald ist es wieder soweit. Am 16. Juni startet zum 15. Mal der Muffigel-Lauf. Das Laufereignis des TSV Hüttlingen hatte schon im vergangenen Jahr an die 250 Läufer und Läuferinnen aller Altersklassen angelockt. In diesem Jahr erwartet der TSV wieder ein Rekordergebnis, was Teilnehmerzahl und Ergebnisse anbelangt. Dabei können sich die Läuferinnen

weiter

Zahl des tages

32

Grundschulmannschaften werden am 30. Juni in Waldstetten zu „ihrer“ Fußball-Weltmeisterschaft auflaufen – der Ostalb-Mini-WM 2018.

weiter
  • 369 Leser

Mit der SchwäPo bei der WM gewinnen

Gewinnspiel Wieder großes WM-Tippspiel mit Tagesgewinnen und einem Wasseralfinger Bier-Partyset samt Weber-Grill als Hauptpreis.

Es geht um einen hochwertigen Weber-Grill, um 100 Liter Wasseralfinger Spezial, eine Biertischgarnitur, zwölf Wasseralfinger Bierkrüge und täglichen um einen Kasten Bier. Auch für diese Fußball-Weltmeisterschaft loben Schwäbische Post und Gmünder Tagespost im Rahmen eines Tippspiels tolle Preise aus. Wenn Sie ahnen, wer Weltmeister wird oder die richtigen

weiter
  • 3420 Leser

Überregional (48)

Neuer Eklat der Familie um Korean-Air-Chef Cho Yang Ho: Die Polizei will einen Haftbefehl gegen seine Ehefrau Lee Myung Hee (69) beantragen. Ihr wird vorgeworfen, sie habe Fahrer, Hausangestellte und Bauarbeiter, die ihr Haus renovierten, angegriffen. Sie soll vor ihnen geflucht und geschrien und sie geohrfeigt und getreten haben. Auch eine Schere soll weiter
  • 283 Leser
Faktor Mensch bleibt für Sicherheit im Bahnverkehr entscheidend Von Michael Evers, dpa Nach der ICE-Katastrophe von Eschede hat die Bahn einiges für noch mehr Sicherheit auf den Schienen getan. Trotzdem gibt es weiterhin schwere Zugunglücke. Was sind die Ursachen? Und wie bekommt man sie in den Griff? Eschede (dpa) - Das Vertrauen in die Bahn als sicheres weiter
  • 275 Leser
Starkregen, Hagel und Sturmböen, damit muss der Südwesten heute rechnen, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. Der Grund: „Wilma“. Das ausgedehnte Tiefdruckgebiet bringt bis morgen immer wieder Schauer und örtliche starke Gewitter. Dabei steigt die Temperatur vielerorts auf mehr als 30 Grad. Heute bleiben voraussichtlich nur der äußerste weiter
  • 278 Leser
Mannheim (dpa) - Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim hat die möglicherweise gestiegenen Aufstiegschancen in die 3. Liga zurückhaltend kommentiert. „Wir werden jetzt nicht in Jubel ausbrechen“, sagte Waldhof-Geschäftsführer Markus Kompp am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Die Mannheimer könnten davon profitieren, dass der Deutsche weiter
  • 160 Leser
Tübingen (dpa/lsw) - Tausende Besucher haben in Tübingen das traditionelle Stocherkahnrennen beobachtet. Pünktlich um 14.00 Uhr starteten 56 Mannschaften in hölzernen Booten auf den Rundkurs um die Neckarinsel. Bei sommerlich heißem Wetter kamen sie schon auf den ersten Metern ins Schwitzen, bevor sie die eigentliche Herausforderung der Rennstrecke weiter
  • 111 Leser
STUTTGART (jsz). Die Pfingstwoche war keine gute für Baden-Württembergs Wissenschafts- und Kulturministerin Theresia Bauer (Grüne): Auf eine Niederlage vor Gericht folgten durchgestochene Geheimunterlagen und neuer Ärger im Landtag; negative Schlagzeilen zu Studiengebühren gesellten sich zu solchen über revoltierende Rektoren. Differenzen mit der Regierungszentrale weiter
  • 121 Leser
Gilt bis zur Kommunalwahl 2019 das inklusive Wahlrecht? // Die grün-schwarze Koalition verspricht eine entsprechende Gesetzesänderung, die Behindertenbeauftragte und die SPD fürchten aber, dass die versprochene Reform zu spät kommen könnte.
Stuttgart. Im Prinzip sind sich alle einig: Bei den baden-württembergischen Kommunalwahlen im Mai 2019 sollen auch Menschen mit Behinderung, für die zur Besorgung ihrer Angelegenheiten ein Betreuer bestellt ist, wählen können. Das hat der Vorsitzende des Innenausschusses im Landtag, Karl Klein (CDU), nach der jüngsten Sitzung des Gremiums bekräftigt weiter
  • 111 Leser
Natur

„Die Natur regelt sich selbst“

In den fränkischen Wäldern fressen Schwammspinner-Raupen die Eichen kahl. Im Südwesten rechnen Experten erst nächstes Jahr mit einer Invasion. Der Einsatz von Insektiziden ist umstritten.
Er muss ganz genau hinschauen. Jedes Blatt, jeder Baum und jeder Ast wird sorgfältig unter die Lupe genommen. Wenn Martin Feucht auf Entdeckungstour geht, muss er Zeit mitbringen, sehr viel Zeit – und Ausdauer. Was der Schmetterlings-Fachbeauftragte des Nabu Baden-Württemberg auf seinen Touren rund um Heilbronn mit Mühe sucht, gibt es im Moment weiter
  • 301 Leser
Edgar Selge

„Uns fehlt eine Form des Geerdetseins“

In dem aufsehenerregenden Stück „Unterwerfung“ spielt er die Hauptrolle. Die gesellschaftliche Verunsicherung durch die zunehmende Migration speist sich nach Ansicht des Schauspielers aus der Arroganz der Mächtigen und unserer fehlenden Werts
Frankreich im Jahr 2022: Es regiert ein charismatischer muslimischer Präsident, den etablierte Parteien unterstützt haben, um einen Triumph der Rechtsextremen abzuwenden. Innerhalb kurzer Zeit verändert sich das öffentliche Leben, ohne dass sich vernehmbarer Widerstand regt, die Islamisierung des Landes ist voll im Gange. „Unterwerfung“ weiter
  • 5
  • 359 Leser

31

Stuttgart (dpa/lsw) - Weil immer mehr todkranke Menschen während ihrer letzten Lebenswochen in stationären Hospizen betreut werden, will das Land diese Einrichtungen mit 400 000 Euro fördern. Das kündigte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Donnerstag in Stuttgart an. Die Landesregierung habe sich zum Ziel gesetzt, die wohnortnahe Hospiz- und Palliativversorgung weiter
  • 121 Leser

Angeklagter gesteht: Sohn und zwei weitere Menschen erschossen

Rottweil (dpa/lsw) - Im Prozess um das Familiendrama in Villingendorf (Kreis Rottweil) hat der Angeklagte zugegeben, seinen Sohn am Tag der Einschulung erschossen zu haben. Er gestand auch die Tötung von zwei weiteren Menschen. Die Anklage wirft ihm vor, bei dem Vorfall im vergangenen Herbst drei Morde begangen zu haben, weil ihn seine Partnerin verlassen weiter
  • 141 Leser

Asylbewerber ist außer Lebensgefahr

Nach seiner Selbstverbrennung wird ein 35-jähriger Iraner in einer Spezialklinik behandelt.
Für den Asylbewerber, der sich im Landratsamt Göppingen selbst in Brand gesetzt hat, besteht keine Lebensgefahr mehr. Der Iraner sei wach und ansprechbar, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 35-Jährige solle möglichst bald befragt werden. „Wir gehen weiterhin von einem Suizidversuch aus“, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Ulm. weiter
  • 249 Leser

Ben Howard verdichtet die Melancholie

„Noonday Dream“ ist das dritte Studioalbum des Briten. Er überzeugt mit dem nächsten musikalischen Sprung.
Mit seinem Longsong „A Boat to an Island on the Wall“ als Vorboten für sein Album „Noonday Dream“ meldete sich Ben Howard nach knapp vier Jahren wieder zurück. Eine Zeit, in der man besonders den Vorgänger „I Forget Where We Were“ immer wieder anhörte, so grandios war der Schritt vom Singer/Songwriter hin zum musikalischen weiter
  • 271 Leser

Beschwerde-Flut im Internet bleibt aus

Seit das Netzwerkdurchsetzungsgesetz gilt, sind erst 500 nicht gelöschte Hasskommentare gemeldet worden. Die Kritiker bleiben dabei, sie sehen die Meinungsfreiheit in Gefahr.
Die einen hofften auf ein wirksames Mittel gegen Fake-News und Hasskommentare im Internet. Für andere bedeutet das „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ Willkür und vorauseilende Zensur. Die Anzahl der Beschwerden jedoch bleibt hinter den Erwartungen zurück. Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) ist seit acht Monaten in Kraft, in vollem Umfang weiter
  • 200 Leser

Blitz schlägt in Sonnenschirm ein - zwei Männer in Therme verletzt

Freiburg (dpa/lsw) - Ein Blitz hat in einer Freiburger Therme in einen Sonnenschirm eingeschlagen und zwei Männer verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte sich ein 48 Jahre alter Gast im Außenbereich der Saunaanlage unter dem Schirm aufgehalten. Ein 55 Jahre alter Mitarbeiter wollte ihn wegen des Gewitters dazu bewegen, ins Gebäude zu weiter
  • 142 Leser

Bundeswehr Schwerer Unfall bei Sprengübung

Nach einem Unfall bei einer Sprengübung der Bundeswehr in Munster mit vier Verletzten sucht die Polizei nach Ursachen und möglichen Verantwortlichen. „Der Zentrale Kriminaldienst hat die Ermittlungen aufgenommen“, sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Heidekreis. Der Zentrale Kriminaldienst ist unter anderem für Fälle herausragender Bedeutung weiter
  • 254 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Beschäftigung von Flüchtlingen

Chance für Integration

Die einen sahen in den Flüchtlingen schon immer die Lösung für das deutsche Fachkräfteproblem. Andere fürchteten die ungesteuerte Zuwanderung in die sozialen Sicherungssysteme. Die Wahrheit liegt – wie so oft – irgendwo dazwischen: Jeder vierte derer, die seit dem Jahr 2015 nach Deutschland gekommen sind, hat inzwischen eine Beschäftigung. weiter
  • 206 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Sanierungspaket bei Opel

Eine einfache Rechnung

Die Sanierungspakete lassen sich nicht mehr an einer Hand abzählen. Zu oft stand Opel seit Anfang des Jahrtausends schon am Abgrund. Wenn der Absturz drohte, wurde ein Sanierungspakt geschnürt, der ein paar Jahre hielt und die Malaise doch nicht beendete. Die Hoffnung bei den verbleibenden 15 000 Opelaner ist groß, dass die Vereinbarung greift weiter
  • 728 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Sanierungspaket bei Opel

Eine einfache Rechnung

Die Sanierungspakete lassen sich nicht mehr an einer Hand abzählen. Zu oft stand Opel seit Anfang des Jahrtausends schon am Abgrund. Wenn der Absturz drohte, wurde ein Sanierungspakt geschnürt, der ein paar Jahre hielt und die Malaise doch nicht beendete. Die Hoffnung bei den verbleibenden 15 000 Opelaner ist groß, dass die jetzt geschlossene weiter
  • 678 Leser
Glosse

Einfach mal abhängen

Eigentlich ist es müßig, sich Gedanken über Mode zu machen. Sie ändert sich ständig, und nur die wenigsten unter uns wandeln wirklich sicher auf dem dünnen Faden zwischen letztem Schrei und allerletztem Heuler. Manch einer versucht sich zu retten, indem er (ja, meistens: er) sich möglichst teure Sachen um den Leib schnürt. Andere, wie die royale Herzogin weiter
  • 212 Leser

Europa kündigt Vergeltung auf Trumps Stahlzölle an

Nach der gestrigen Entscheidung des US-Präsidenten bleibt den Europäern nur der Befehl zum Gegenschlag. Denn sie wollen nicht das Gesicht verlieren.
Nach zwei Schonfristen ist es soweit: Die USA verhängen gegen einige ihrer engsten Verbündeten, darunter auch Deutschland, Strafzölle auf Importe von Stahl und Prozent auf Aluminium. Inhaltlich geben sich die USA zugeknöpft, was wohl Spielraum für Verhandlungen lassen soll. Warum verhängen die USA die Zölle? Das übergeordnete Ziel von US-Präsident Trump weiter
  • 739 Leser

Geizen mit dem Körper

Nur wenige Bundesbürger spenden Organe, obwohl viele Patienten darauf warten. Eine Widerspruchslösung könnte Abhilfe schaffen. Doch die Politik hält sich zurück.
Alle acht Stunden stirbt in Deutschland ein Mensch, der mit einem Spenderorgan gerettet werden könnte. Die Situation wird schlechter. Denn die Zahl der gespendeten Nieren, Herzen, Lebern geht weiter zurück. Politik und Ärzte suchen dringend nach Auswegen. „Wir werden das Thema Organspende in Deutschland neu besprechen müssen.“ SPD-Gesundheitsexperte weiter
  • 242 Leser
Fernsehen

Harte Zeiten für Krimi-Fans

Der „Tatort“ geht wegen der Fußball-Weltmeisterschaft schon früher in die Sommerpause und blickt auf eine durchwachsene Saison zurück.
Fußballkrimi statt Mördersuche: Der „Tatort“, eigentlich der unangefochtene Quotenplatzhirsch im deutschen Fernsehen, muss Platz für die Fußball-Weltmeisterschaft machen. Krimifans müssen also tapfer sein. Lohnt sich das Saisonfinale, die Folge „Tatort: Freies Land“ mit Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec? Die Antwort lautet „Ja“, weiter
  • 354 Leser

Harvey Weinstein Anklage lautet auf Vergewaltigung

Eine Grand Jury hat den einstigen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein (66) wegen Vergewaltigung und erzwungenem Oralsex angeklagt. Damit ist die Anklage der Staatsanwaltschaft bestätigt worden, in der es um Vorfälle in den Jahren 2013 und 2014 geht. Eine Grand Jury prüft Beweise in möglichen Verbrechensfällen. Sie entscheidet, ob Anklage erhoben wird. weiter
  • 243 Leser

Katholiken feiern Fronleichnam mit Blütenmeer

Hüfingen (dpa/lsw) - Rund um einen 450 Meter langen Blütenteppich haben gläubige Katholiken in Hüfingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) am Donnerstag Fronleichnam mit einer Prozession gefeiert. Damit wird alljährlich an das letzte Abendmahl Jesu erinnert. Bereits in den frühen Morgenstunden legten Freiwillige mit Hilfe von Schablonen den Blütenteppich auf weiter
  • 146 Leser

Kippa, Tora, Multimedia

Millionen Menschen waren seit 2003 im Jüdischen Museum Berlin. Nun wird die Dauerschau erneuert.
Das Jüdische Museum in Berlin, Daniel Libeskinds Zickzack-Bau, ist eines der beliebtesten Ausstellungshäuser Deutschlands, nicht nur als Architektur-Sehenswürdigkeit. Die Schau zu 2000 Jahre deutsch-jüdische Geschichte haben mehr als elf Millionen Menschen gesehen. Nun entsteht eine neue Dauerschau, die Ende 2019 eröffnen wird. Mehr Religion, mehr Multimedia, weiter
  • 257 Leser

Kleinflugzeug bei Rheinfelden abgestürzt - zwei Verletzte

Rheinfelden (dpa/lsw) - Zwei Männer sind beim Absturz eines Motorseglers in der Nähe von Rheinfelden (Landkreis Lörrach) verletzt worden. Der 51 Jahre alte Pilot und sein 49 Jahre alter Begleiter seien nicht in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Das Unglück ereignete sich Mittwochnachmittag nahe der Autobahn 861. Ein Verletzter kam weiter
  • 112 Leser

Mutmaßlicher Sexualstraftäter attackiert drei Frauen und flüchtet

Freiburg (dpa/lsw) - Die Freiburger Polizei sucht nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der Unbekannte war am Mittwoch innerhalb von nicht einmal zwei Stunden auf drei Frauen losgegangen - wohl mit der Absicht, sie zu vergewaltigen. Nach Angaben der Polizei wehrten sich die Frauen aber so sehr, dass der Mann stets flüchtete. Den Angaben zufolge weiter
  • 112 Leser

Ostsee Fangstopp für Hering?

Den Heringsfischern an der deutschen Ostseeküste droht im kommenden Jahr ein Fangstopp. Der Internationale Rat für Meeresforschung (ICES) empfiehlt in seiner Analyse, die Heringsfischerei in der westlichen Ostsee vorerst auszusetzen. Grund ist unter anderem, dass die Fische seit Jahren zu wenig Nachwuchs bekommen. Die Empfehlung des ICES ist nicht bindend. weiter
  • 685 Leser
Hintergrund

Rettendes Herz in letzter Minute

Mit nicht einmal 20 Jahren ist das normale Leben für Kevin Kerrutt vorbei: Er fühlt sich schlapp, kann schließlich ohne Pause nicht mal mehr 50 Meter gehen. Und das, obwohl er vorher so sportlich war. „Die Diagnose war Herzmuskelentzündung, vielleicht ausgelöst durch eine verschleppte Grippe.“ Als Folge erweiterte sich das Herz, war schließlich weiter
  • 233 Leser

Rund 700 000 Fernsehzuschauer sehen Fronleichnam in Ehingen

Das Hochamt an Fronleichnam in St. Blasius mit anschließender Prozesssion zum Marktplatz ist gestern von SWR und ARD live aus Ehingen übertragen worden und hat in Deutschland rund 700 000 Fernsehzuschauer erreicht. Tagelange Vorbereitungen sind mit bestem Wetter und einem stimmigen Gottesdienst belohnt worden. weiter
  • 5
  • 620 Leser

Sanierung ohne Kündigungen

Die drei deutschen Werke bleiben erhalten, fünf Jahre Jobgarantie für Mitarbeiter sowie Zusage für Investitionen.
Mit Erleichterung reagieren Arbeitnehmer und Gewerkschafter auf den Sanierungspakt bei Opel: So zeigte sich auch der Betriebsratschef des Opel-Werkes Kaiserslautern, Lothar Sorger, zufrieden mit dem Verhandlungsergebnis. „Da ist etwas sehr Gutes gelungen.“ Zuvor hatten sich das Opel-Management und die IG Metall unter anderem auf diese Punkte weiter
  • 681 Leser
Leitartikel Stefan Scholl zum angeblichen Journalistenmord

Schlecht gezündelt

Kreativ sind die Ukrainer. Auch ihr Geheimdienst. Abhören, beschatten, ausspionieren, festnehmen, verhören oder auch ermorden, das kann doch jeder. Der ukrainische Sicherheitsdienst SBU aber hat es jetzt geschafft, einen in Kiew ermordeten russischen Regimekritiker wieder zum Leben zu erwecken. Eine einsame Leistung. Keine 24 Stunden war der Schriftsteller weiter
  • 219 Leser
Kommentar Peter DeThier zum Handelsstreit mit den USA

Schwerer Fehler

US-Präsident Donald Trump ist entschlossen, einen unnötigen Handelskonflikt mit Europa auf die Spitze zu treiben. Die nun verkündeten Zölle auf Stahl- und Aluminiumimporte beweisen, dass Trump außerstande ist, zu begreifen, dass die Qualität von Wirtschaftsbeziehungen sich nicht allein an Handelsbilanzen messen lässt. Gewiss verzeichnen die EU und vor weiter
  • 5
  • 233 Leser
Sorgerecht

Selbstjustiz: Vater holt entführtes Kind zurück

Der deutsch-polnische Sorgerechtsstreit um Lara aus Ditzingen ist um eine Volte reicher. Weil Gerichte sich nicht einigen konnten, schritt Thomas K. selbst zur Tat.
Mir tut nur das Kind leid“, kommentiert eine Polizeikommissarin in Mecklenburg-Vorpommern einen bizarren Streit um das Sorgerecht für ein Mädchen aus Ditzingen (Kreis Ludwigsburg). Die im Oktober 2009 geborene Lara wurde von ihrem Vater Thomas K. (46) vor wenigen Tagen aus Polen zurückgeholt. Die Mutter hatte das Mädchen im Oktober 2014 in ihr weiter
  • 114 Leser
Museum

Stadt in der Stadt

Grand Opening in Mannheim: Die Bürgerschaft darf heute ihre 70 Millionen teure funkelnagelneue Kunsthalle in Besitz nehmen.
Diese Dame ist unersättlich. Seit heute verfügt Ulrike Lorenz, die seit 2009 die Direktiven in der Mannheimer Kunsthalle ausgibt, über einen spektakulären als „Stadt in der Stadt“ von den Hamburger Stararchitekten Gerkan, Marg und Partner konzipierten Museumsneubau. In dem kann man auf drei Geschossebenen in neun rund um die minimalistisch weiter
  • 280 Leser
Querpass

Training der besonderen Art

Die Vorbereitung auf eine Fußall-Weltmeisterschaft ist für die Spieler kein Zuckerschlecken. Während viele der Kollegen sich im Entspannungsurlaub verwöhnen lassen, müssen die WM-Kicker sich nach einer ohnehin strapazierenden Saison noch einmal in der Sommerhitze zu Höchstleistungen quälen. Dabei können sie auch von ihren Trainern keine Gnade erwarten, weiter
  • 154 Leser

Verschärfung oder Lockerung? - Debatte über Cannabis-Freimengen

Stuttgart (dpa/lsw) - Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) fordert bundesweit einheitliche Cannabis-Grenzwerte. „Wir müssen zu einer einheitlichen Obergrenze bei Cannabisprodukten kommen, bis zu der Strafverfahren eingestellt werden können“, sagte Wolf der „Rheinischen Post“ (Mittwoch). „Es ist der Bevölkerung weiter
  • 137 Leser

Vier Männer wegen Verdachts sexueller Nötigung in Untersuchungshaft

Heilbronn (dpa/lsw) - Wegen des Verdachts der schweren sexuellen Nötigung hat das Amtsgericht Tauberbischofsheim Haftbefehle gegen vier Männer erlassen. Die Beschuldigten im Alter von 23 bis 37 Jahren sollen den Ermittlungen zufolge eine 23-jährige Frau in einem Wohncontainer zu sexuellen Handlungen gezwungen haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. weiter
  • 114 Leser

Leserbeiträge (3)

Fronleichnamsprozession bei strahlendem Sonnenschein

ELLWANGEN-RÖHLINGEN (db) Auch in Röhlingen war, wie in vielen anderen Ortschaften, Fronleichnamsprozession. Die Sonne strahlte über der Prozession. Pater Sony wurde auf dieser Prozession von sehr vielen Gläubigen begleitet. Dies ist dieses Jahr das erste Mal, dass Pater Sony die Prozession in seiner neuen Gemeinde begleitet. Die

weiter
  • 3
  • 3362 Leser

Erfolgreicher Lauf trotz hoher Temperaturen

Am vergangenen Sonntag starteten bei der 13. Auflage des Kochercup 170 Läufer in Unterkochen. Die Sportler wurden dabei im Kampf gegen Hitze und Höhenmeter durch eine wunderschöne Laufstrecke entschädigt.

Mit der Anzahl der Läufer zeigte sich der TV-Unterkochen als ausrichtender Verein durchaus zufrieden. Trotz der hohen Temperaturen

weiter
  • 3
  • 2558 Leser

inSchwaben.de (13)

Mit dem Fahrrad die Umwelt schützen

Die Gesundheit ist nur ein Aspekt des Radfahrens. Mit dem Tag des Fahrrads soll insbesondere der Klimaschutz in den Fokus rücken.

Der Tag des Fahrrads soll zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren.

Aktionen zum Fahrradtag

Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen. Die Vereinten Nationen (UN) haben in einer Resolution

weiter
  • 1719 Leser

Fernsehen aktuell

Navarra

„Grünes Spanien zwischen Pyrenäen und Ebro“: ein Film von Karl-Heinz Walter. Navarra, eine autonome Gemeinschaft und Provinz in Nordspanien, ist wie Spanien, nur im Kleinformat. Abgesehen von blauem Meer und weiten Stränden gibt es dort alles, was das Mutterland bietet.

Samstag, 3sat 16 Uhr (45 Minuten)

Anne Will

Putins WM –

weiter
  • 2165 Leser

So transportiert man Fahrräder sicher

Ratgeber Urlaub oder Ausflüge mit dem Rad machen Spaß und halten fit. Oft muss der Drahtesel aber erst zu einem Startpunkt befördert werden. Dabei sind wichtige Punkte zu beachten.

Auf dem Dach, am Heck oder im Kofferraum: Wer Fahrräder mit dem Auto transportieren will, hat diese drei Möglichkeiten. „Eine pauschale Aussage, welche Art von Trägersystem die beste ist, lässt sich aber nicht treffen“, sagt René Filippek vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club.

Innenraum am schonendsten

Der Transport im Innenraum ist am

weiter
  • 1032 Leser

Furz! Woher die Luft im Bauch stammt

Körper Alle Menschen furzen, aber wie kommt die Luft eigentlich in den Bauch?

Krefeld. Es rumpelt im Bauch. Dann entfährt plötzlich ein Pups. Nicht nur Kinder furzen manchmal. Das passiert auch Erwachsenen! Jeder kennt das Gefühl, Luft im Bauch zu haben, die raus will.

Aber woher kommen diese Blähungen eigentlich? Das weiß Thomas Frieling. Er kennt sich gut mit dem Darm und der Verdauung im Körper aus. „Für die Luft gibt

weiter
  • 2072 Leser

Wie peinlich!

Krefeld. Wenn jemand im Unterricht laut furzt, dann lachen oft alle. Aber meistens ist es Menschen sehr peinlich, wenn sie gepupst haben. Vor allem Erwachsenen. Dabei furzt jeder Mensch mehrere Male am Tag. Warum also ist das vielen Leuten so unangenehm? „Das liegt an unserer Kultur“, sagt der Darm-Experte Thomas Frieling. Also zum Beispiel

weiter
  • 1237 Leser

Luxusurlaub ab der Haustüre - Mit dem Zuhause auf großer Tour

Wohnmobil Komfortable Reisemobile bieten nicht nur Lebensraum für die Reisenden.

Lange Fahrten ans Urlaubsziel im eigenen Pkw, Schlange stehen beim Check-in am Flughafen, lästige Mitreisende im Zug, die ihre Weltsicht mit allen teilen möchten: Reisestress zum Start in den Urlaub ist nicht jedermanns Sache. Reisemobilisten gehen die Sache gemütlicher an. Gemäß der Devise „Der Weg ist das Ziel“ beginnt die Erholung in

weiter
  • 742 Leser

Vorsicht Zecken

Saisonstart für die Blutsauger: Zecken können gefährliche Krankheitserreger wie Borreliose-Bakterien und Frühsommer-Meningoenzephalitis- Viren (FSME-Viren) auf den Menschen übertragen. Diese Viren können eine Erkrankung der Hirnhaut und des zentralen Nervensystems auslösen. Auch schwere gesundheitliche Folgen wie dauerhafte Lähmungen sind möglich.

weiter
  • 1132 Leser

Schön, aber für Kinder gefährlich: Der blaue Eisenhut. Foto: Pixabay

weiter
  • 284 Leser

Mit dem Reisemobil an einsamen Orten stehen bleiben und einfach die unglaubliche Aussicht genießen können, ist der Traum von vielen Käufern dieser modernen Luxusliner. Foto: djd/MORELO Reisemobile

weiter
  • 1050 Leser

Die Wachsblume als Lückenfüller

Gartengestaltung Das unverwüstliche Sommergewächs verspricht eine lang anhaltende Abfolge unterschiedlich gefärbter Blüten über graugrünem Laub.

Was für eine Karriere für eine Blume! Vom Wildwuchs zwischen Ölbäumen in Italien zum geschätzten Blümchen in gepflegten britischen Gärten und nun das blühende Highlight in mitteleuropäischen Beeten, die bald wieder unter Sommertrockenheit leiden werden.

Vor einigen Jahren hatte man den Namen wie einen Geheimtipp weitergegeben: Große Wachsblume, mit

weiter
  • 308 Leser

Viele Kulturen prägen eine Weltstadt

New York Das Puzzle der Nationen wurde und wird von Einwanderern erbaut. Das macht die amerikanische Mega-Metropole zu einem spannenden Schmelztiegel verschiedener Volksgruppen.

Wer New York hauptsächlich aus Filmen, Romanen und Songs kennt, kommt schon mal auf die Idee, die Stadt sei von italienischen Gangstern, irischen Polizisten und einer Handvoll chinesischer Wäschereibesitzer aufgebaut worden.

In Wirklichkeit war alles viel gewaltiger. Die Schöpfung der Stadt war und ist ein Weltprojekt, an dem Hände und Köpfe aus über

weiter
  • 412 Leser

Wertvolle Tipps für die Weltmetropole New York

Veranstalter Bei der Reise „New York - der Osten im Westen“ geht es vor allem um die Spuren osteuropäischer Einwanderer. Organisiert von Ex Oriente Lux Reisen, www.eol-reisen.de, Tel.: 030 / 62 90 82 05. Sie dauert acht Tage und kostet ohne An- und Abreise 1.140 Euro.

Übernachten „Ye Olde Carlton Arms Hotel“: prima Lage, kleiner

weiter
  • 656 Leser