Artikel-Übersicht vom Montag, 04. Juni 2018

anzeigen

Regional (76)

100 von 80 Millionen und eine Premiere

Konzert Max Giesinger begeistert in der Waldschenke am Rosenstein 100 Zuhörer, weitere 1000 warteten als Zaungäste im Biergarten - und werden belohnt.

Heubach

Voll im Glück zeigte sich der Wirt der Heubacher Waldschenke, Stephan Mezger, am Montagabend. „Der große Tag ist gekommen.“ Und mit dem großen Tag kam Sänger Max Giesinger auf den Rosenstein, um das „erste Gaststubenkonzert“ seit seiner Jugend zu geben. Ein völlig entspannter Giesinger saß noch unerkannt im Schatten

weiter

100 von 80 Millionen und eine Premiere

Konzert Max Giesinger begeistert in der Waldschenke am Rosenstein 100 Zuhörer, weitere 1000 warteten als Zaungäste im Biergarten - und werden belohnt.

Heubach

Voll im Glück zeigte sich der Wirt der Heubacher Waldschenke, Stephan Mezger, am Montagabend. „Der große Tag ist gekommen.“ Und mit dem großen Tag kam Sänger Max Giesinger auf den Rosenstein, um das „erste Gaststubenkonzert“ seit seiner Jugend zu geben.

Ein völlig entspannter Giesinger saß noch unerkannt im Schatten

weiter

Zahl des Tages

80

Millionen – so heißt das wohl bekannteste Stück des Liedermachers Max Giesinger, der am Montagabend in der Waldschenke Rosenstein aufgetreten ist. Zu „80 Millionen“ wurden zwei Musikvideos gedreht und auf YouTube veröffentlicht.

weiter
  • 1169 Leser

Polizei Motorradfahrer stürzt metertief

Lauterstein. Eine Gruppe Motorradfahrer war am Sonntag gegen 16.30 Uhr auf der B 466 in Richtung Böhmenkirch unterwegs. Ein Fahrer geriet in einer Kurve nach rechts und prallte laut Polizei in die Schutzplanke. Der 41-Jährige wurde über die Planke geschleudert, stürzte einen etwa zehn Meter steilen Abhang hinab und blieb schwer verletzt an einem Baum

weiter
  • 177 Leser

Burgen, Schlösser und Ruinen

Geschichte Durch ehrenamtliches Engagement und die Unterstützung des Archivs des Ostalbkreises hat Jürgen J. Schmidt fast 160 Burganlagen besucht, fotografiert und in einem Burgeninventar festgehalten.

Aalen

Mehr als 160 Burganlagen finden sich im Ostalbkreis. Ein Inventar der Burgen im Landkreis erstellt Jürgen J. Schmidt in ehrenamtlicher Arbeit.

Der in Aalen aufgewachsene und wohnhafte Jürgen J. Schmidt (56) widmet sich in seiner Freizeit der Suche nach solchen Anlagen – oder dem, was von ihnen noch übrig ist, und hält die Ergebnisse fest.

weiter

Am Dienstag gibt es wieder viel Sonnenschein

Die Höchstwerte liegen unverändert bei 25 bis 28 Grad.

Auch am Dienstag scheint auf der Ostalb wieder die Sonne, ab dem Nachmittag tauchen aber langsam wieder mehr Quellwolken auf. In den Abendstunden sind einzelne Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei hochsommerlichen 25 bis 28 Grad. Somit wird überall ein Sommertag erreicht (Maximum über 25 Grad). Die 25 Grad gibts

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Hohenstadt. Maria Triebisch, zum 85. und Helmut Hägele, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 1196 Leser

Rockkonzert, Festabend und Markt

Gemeindejubiläum Adelmannsfelden feiert sein 900-jähriges Bestehen am kommenden Wochenende mit einem höchst umfangreichen Programm.

Adelmannsfelden

Adelmannsfelden feiert am kommenden Wochenende seinen 900. Geburtstag. Nach dem Neujahrsempfang zum Auftakt des Jubiläumsjahres im Januar, begeht die Gemeinde jetzt mit drei unterschiedlichen Veranstaltungen ihr großes Jubiläum mit allem Pipapo. Rockkonzert: Am Freitagabend findet in der Otto-Ulmer-Halle um 21 Uhr ein Rockkonzert mit

weiter
  • 394 Leser

Bewaffneter im Rausch

Polizei sucht 33-Jährigen, der unter Drogen mit einer Waffe hantierte.

Königsbronn. Mit einer Pistole in der Hand wurde am Samstag ein Mann in Königsbronn gesehen. Zeugen meldeten der Polizei kurz nach 9 Uhr, dass in der Danziger Straße ein verwirrter Mann stehe. Er halte eine Pistole in der Hand. Die Polizei suchte sofort nach dem Bewaffneten. Zeugen gaben den Beamten den Hinweis, dass sich der Mann mittlerweile

weiter
  • 5
  • 3996 Leser

Lyrik, Poetry-Slam, Musik und Leckereien können Besucher bei der Auftaktveranstaltung zum Literatursommer 2018 „Leselust im Paradies“ im Spitalhof in Schwäbisch Gmünd genießen. Die Baden-Württemberg-Stiftung veranstaltet von Mai bis Oktober den nunmehr neunten landesweiten Literatursommer. In diesem Jahr widmet sich die Veranstaltungsreihe

weiter
Der besondere Tipp

Elfmeterturnier beim TSGV Rechberg

Das 4. Elfmeterturnier des TSGV Rechberg läuft am Samstag, 21. Juli, um 18 Uhr. Im vergangenen Jahr waren 25 Mannschaften am Start. Zur aktuellen Veranstaltung können Interessierte sich ab sofort anmelden. Einfach Online auf www. tsgv-rechberg.de reinschauen und das Kontaktformular ausfüllen. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Mannschaften begrenzt. Die

weiter

Diskussion im Stern

Gespräch Austausch über Sport- und Kultursituation in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. „Sport & Kultur in Wasseralfingen – in welcher Liga spielen wir?“ So lautet der Titel eines Diskussionsabends am Mittwoch, 6. Juni, 19.30 Uhr, im Gasthof „Goldener Stern“ an der Wilhelmstraße. Der Stadtverband für Sport und Kultur lädt mit der Schwäbischen Post zu dem Abend ein.

Bürgermeister

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Hochschule informiert

Aalen. An diesem Dienstag, 5. Juni, findet im Aula- und Hörsaalgebäude der Hochschule Aalen, Beethovenstraße 1, in Raum AH 0.01 ab 18.30 Uhr ein Info-Abend zum Thema „Bewerbung und Zulassung“ statt. Die Studienberatung informiert Studieninteressierte im Rahmen der Schnupperwochen an der Hochschule über das Einhalten von Bewerbungsfristen, wie die Online-Bewerbung

weiter
Kurz und bündig

Literaturtreff

Aalen. An diesem Dienstag, 5. Juni, um 17 Uhr stellt Anne Kullmann die beiden russischen Romane von Michail Ossorgins „Eine Straße in Moskau“, eine Wiederentdeckung aus dem Jahr 1928, und Ljudmilla Ulitzkajas „Jakobsleiter“ in der Stadtbibliothek vor. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. An diesem Dienstag, 5. Juni, um 16.30 Uhr tagt der Ortschaftsrat im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung stehen die Vergabe der Arbeiten zur Erschließung des Baugebiets Maiergasse, die Realisierung eines Bildungshauses durch Ausbau einer zweigruppigen Kindertagesstätte an der Braunenbergschule und der Neubau des Feuerwehrgerätehauses.

weiter
  • 513 Leser

Wann Kopfschmerzen gefährlich sind

Sonntagsvorlesung Das Thema: „Kopfschmerzen und Migräne - Diagnose und Therapie“.

Aalen. Was ist eigentlich Migräne? Worum handelt es sich bei Spannungskopfschmerzen? Wann sind Kopfschmerzen schlimm? Diese Fragen will Dr. Eric Jüttler, Chefarzt der Neurologie des Ostalb-Klinikums Aalen, bei der Sonntagsvorlesung am 10. Juni im Torhaus der Aalener VHS beantworten.

„Ich möchte vor allem darauf eingehen, wie Menschen mit den

weiter
  • 418 Leser
Polizeibericht

Diebstähle aus Autos

Aalen. In der Nacht von Sonntag auf Montag schlug ein Unbekannter im Stadtgebiet von Aalen an einem Audi in der Lilienfeinstraße und an einem VW in der Sauerbruchstraße die Seitenscheiben der Fahrertüren ein und entwendete aus der Seitenablage jeweils einen Geldbeutel. Dadurch entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden von mehreren Hundert Euro.

weiter
  • 1321 Leser
Polizeibericht

E-Bike entwendet

Aalen. Am Sonntagabend zwischen 19.30 und 22 Uhr entwendete ein Unbekannter das neue E-Bike eines 54-Jährigen, das dieser auf der Rückseite einer Gaststätte am Marktplatz abgestellt und angekettet hatte. Das schwarze Rad der Marke Haibike wurde vor vier Wochen gekauft und hat einen Wert von ca. 2500 Euro. Hinweise auf den Täter bzw. den Verbleib des

weiter
  • 5
  • 1368 Leser
Polizeibericht

Harleyfahrerin verletzt

Aalen-Waldhausen. Eine verletzte Motorradfahrerin und 1500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntag. Kurz nach 14 Uhr befuhr die Zweiradfahrerin, die zusammen mit drei weiteren Motorradfahrern unterwegs war, die Landesstraße zwischen Hülen und Waldhausen. Dort hatte ein Autofahrer angehalten, um nach links in einen Feldweg

weiter
  • 149 Leser

Integration: Wie kann sie funktionieren?

Die Debatte Die besondere Veranstaltung: Im Kasino der SchwäPo diskutieren sieben Impulsgeber mit dem Publikum.

Aalen. Aalen im Jahr 2050. Wird die schwäbische Heimat zum Schmelztiegel der Nationen? Oder drohen Parallelgesellschaften auch in der Provinz? Wie ist das Zusammenleben in der Stadt organisiert? Und wie kann Integration gelingen?

Darüber und mehr diskutieren am Donnerstag, 7. Juni, sieben Experten mit dem Publikum im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen

weiter
  • 178 Leser
Polizeibericht

Radfahrer schwer verletzt

Abtsgmünd. Schwere Verletzungen zog sich ein Radfahrer bei einem Sturz am Sonntagabend zu. Kurz vor 21 Uhr fand ein Mann den Verletzten an der K 3241 neben seinem Fahrrad liegend im Bereich Burghardsmühle. Der Radfahrer, dessen Identität noch nicht geklärt ist, wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Aalen, Tel. (07361)

weiter
  • 1145 Leser

Zahl des Tages

3

Tage lang ist das historische Schlossfest in Wasseralfingen in diesem Jahr: von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni. Von den Kelten über die Alamannen zu Rittern im Mittelalter bis hin zum 30-jährigen Krieg sind viele geschichtliche Epochen vertreten.

weiter
  • 1185 Leser

Impulse Noch Karten für Thorsten Havener

Aalen. Für die Ostwürttemberger Impulse von Schwäbischer Post und der KSK Ostalb mit Gedankenleser Thorsten Havener an diesem Dienstag, 5. Juni, ab 19 Uhr in der Festhalle Unterkochen gibt es noch Restkarten an der Abendkasse. Havener gibt Einblicke in die Methodik seiner Kunst. Er zeigt nicht nur, wie wir die Gedanken unserer Mitmenschen lesen, sondern

weiter
  • 302 Leser

Ausblick von der Spiesel-Terrasse

Bäder Eva-Maria Emmenecker schätzt diesen Ausblick von der Terrasse des Spiesel-Freibades in Wasseralfingen, weshalb sie der SchwäPo dieses Foto zukommen ließ. Ihrer Meinung nach wäre es „unverzeihlich, so einen Blick aufzugeben“, sagt sie in Sorge wegen des geplanten Umbaus.

weiter
  • 4
  • 1540 Leser
Guten Morgen

Fleiß hat Preis: O Sohle mio!

Damian Imöhl über abgelaufene Hacken – und was Petrus damit zu tun hat

Neulich beim Schuster treffe ich einen fleißigen Sparkassenmann. Er holt seine schicken Edeltreter ab. Weil wir aus der gleichen Ecke Deutschlands kommen, reden wir auch so wie da, wo wir aufgewachsen sind. „Na, wat haste jemacht?“, frage ich. „Waren mal fix neue Sohlen fällich, ganz dringend, Löcher drinne, verstehse“, antwortet

weiter
  • 163 Leser

Junger Mann in den Po gebissen

Aalen. Am Samstagmittag wurde gegen 12.30 Uhr ein 17-Jähriger in Aalen von einem Hund gebissen. Der junge Mann war durch die Unterführung vom Bahnhof in Richtung Finanzamt gegangen, der Hund zusammen mit seinem „Herrchen“ war in entgegengesetzter Richtung unterwegs.

Anschließend entfernte sich der Hundehalter – offenbar ohne sich

weiter
  • 5
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Senioren

Aalen-Wasseralfingen. Zum Seniorennachmittag am Dienstag, 5. Juni, sind alle Seniorinnen und Senioren um 14 Uhr in die Sängerhalle eingeladen. Der Nachmittag wird mit Musik umrahmt.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Rückgrat zeigen für gute Pflege

Aalen. Die Ehrenamtlichen des Treffpunktes ArbeitnehmerIinnen in der Pflege möchten mit einer Mitmachaktion an diesem Dienstag, 5. Juni, um 12 Uhr beim Marktbrunnen in Aalen „Rückgrat zeigen“. Sie trainieren symbolisch Rücken und Muskeln, um den Kampf für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege anzutreten. Alle Passanten sind zum Mitmachen eingeladen.

weiter
  • 345 Leser

Weidner stellte zu spät um

Insolvenz Der Waldstetter Manufaktur für hochwertige Ringe wurden Altlasten zum Verhängnis. Insolvenzverwalter führt Betrieb fort und sucht Investor.

Waldstetten.

Die Altlasten waren ganz offensichtlich zu groß und nicht mehr kompensierbar – drei Jahre nach der Übernahme der bereits insolventen Vorgängerfirma in Schwabach in Franken ist nun auch die neue Ringmanufaktur Weidner GmbH, die seit 2016 Ihren Sitz in der Carl-Zeiss-Str. 9 in Waldsteten hat, in finanzielle Schieflage geraten. Geschäftsführer

weiter
  • 2560 Leser
Tagestipp

„#gehtbeides“

Studierende der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen und der Graduate School Ostwürttemberg berichten bei der Veranstaltung „#gehtbeides“ über ihr berufsbegleitendes Studium. Folgende Bachelor-Studiengänge werden vorgestellt: allgemeiner Maschinenbau, Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre dual, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen.

weiter

Zahl des Tages

900

Jahre Adelmannsfelden: Die Gemeinde feiert ihre erste urkundliche Erwähnung vor neun Jahrhunderten heuer mit einem großen Programm. Eine zweite große „Party“ folgt aber noch: Vom 24. bis 26. August wird die Faustball-Europameisterschaft in Adelmannsfelden ausgetragen.

weiter
  • 434 Leser

Ortschaftsrat Rindelbacher tagen im Kernort

Ellwangen-Rindelbach. Am Dienstag, 5. Juni, findet die Ortschaftsratssitzung Rindelbach um 18.30 Uhr statt, ausnahmsweise im Sitzungssaal des Rathauses Ellwangen. Auf der Tagesordnung stehen die Entwürfe des Radverkehrskonzepts und des Spiel- und Bewegungsflächenkonzepts. Die Sitzung wird im kleinen Sitzungssaal fortgesetzt mit der Planung zum Spielplatz

weiter
  • 207 Leser

Volkshochschule Altdeutsche Schriften

Neuler. Werner Kowarsch führt in einem Kurs der Volkshochschule Ostalb in das Lesen und Schreiben altdeutscher Schriften (Kurrent/Sütterlin) ein. Vorgesehene Termine sind am Dienstag, 5. und 12. Juni, sowie am Mittwoch, 13. Juni, jeweils von 19 bis 21.15 Uhr in der Brühlschule in Neuler. Die Kursgebühr beträgt 45 Euro. Informationen und Anmeldung unter

weiter
  • 157 Leser

Ehrenamtliche eingeladen

Ellwangen. Caritas, Diakonie und Stadt Ellwangen laden alle Ehrenamtlichen aus allen Bereichen am Dienstag, 5. Juni, ab 18.30 Uhr zu einem zwanglosen Austauchtreffen in die „Retsina“ in Ellwangen ein.

weiter
  • 440 Leser

Kulturerbe Schützenwesen bewahren

Stolz Das Schützenwesen wurde vor kurzem ins bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen. Die Schützengilde Jagstzell ist stolz darauf, dieses Kulturerbe lebendig zu erhalten und weiterzugeben. Sie brachte deshalb jetzt am Eingangsbereich des Schützenhauses ein Hinweisschild an, das auf die hohe Auszeichnung hinweist.

weiter
  • 1253 Leser

Markt für Kulinarisches und Kunsthandwerk

Dorfweiher Eröffnung des Naturparkmarktes beim Gemeindejubiläum „900 Jahre Adelmannsfelden“.

Adelmannsfelden. Die Eröffnung des Naturparkmarktes, der im Rahmen des Gemeindejubiläums „900 Jahre Adelmannsfelden“, am Sonntag, 10. Juni, stattfindet, ist eine der Attraktionen des großen Gemeindefestes in Adelmannsfelden.

Unter dem Motto „Heimat neu entdecken – mein Naturparkmarkt“ wird den Gästen am Dorfweiher ein

weiter
  • 386 Leser

Ortschaftsrat Pfahlheim

Ellwangen-Pfahlheim. Am Dienstag, 5. Juni, findet die Sitzung des Ortschaftsrats Pfahlheim um 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses Ellwangen statt. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Entwurf des Radverkehrskonzepts auch die Vergabe der Kastellhalle für Veranstaltungen.

weiter
  • 1726 Leser

Senior verbrennt auf Gartenstuhl

Polizei Eine Zigarette war mutmaßlich die Ursache dafür, dass die Kleidung eines 89-Jährigen in Flammen aufging.

Fichtenau. Einen fürchterlichen Tod starb am Samstag ein 89-Jähriger in Fichtenau. Gegen 17 Uhr hatte sein 50-jähriger Nachbar in der Dinkelsbühler Straße Rauch wahrgenommen. Als er nachschaute, entdeckte er, dass sein betagter Nachbar, auf einem Gartenstuhl sitzend, in Flammen stand.

Der 50-Jährige löschte sofort mit Wassereimern das Feuer. Vom Notarzt

weiter
Kurz und bündig

Berufsbegleitend studieren?

Aalen. Studierende der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen und der Graduate School Ostwürttemberg berichten am Dienstag, 5. Juni, ab 18 Uhr auf dem Campus Burren über ihr berufsbegleitendes Studium: Bachelor Maschinenbau, Master General Management, Master Maschinenbau und Master Wirtschaftsingenieurwesen.

weiter
  • 355 Leser

Historisches Schlossfest

Veranstaltung Mit echten Rittern: Das vierte historische Schlossfest bringt von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, das Mittelalter nach Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen

Das historische Schlossfest mit mittelalterlichem Markt in Wasseralfingen steht von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, unter dem Motto „Dreißigjähriger Krieg“. Wie gewohnt werden aber auch weitere Epochen der Wasseralfinger Geschichte beleuchtet. Mehrere regionale Vereine und Gruppen verwandeln dazu den Schlossplatz

weiter
Kurz und bündig

Rollator-Training

Aalen. Die Agenda-Gruppe „Aalen barrierefrei“ bietet mit dem Stadt-Seniorenrat Aalen am Mittwoch, 6. Juni, von 13.30 bis 17 Uhr im Foyer der Jurahalle Ebnat ein Rollator-Training an. Das Rollator-Training ist kostenlos. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle in Ebnat, Tel.: (07367) 96170 entgegen.

weiter
  • 420 Leser
Namen und Nachrichten

Simone Maiwald

Heidenheim. Simone Maiwald hat am Montag ihren Dienst als neue Bürgermeisterin bei der Stadt Heidenheim angetreten. OB Bernhard Ilg begrüßte seine neue Stellvertreterin im Kreis der Fachbereichsleiterinnen und -leiter. Zu Maiwalds Dezernat gehören die Bereiche Bürgerservice, Familie, Bildung und Sport, Kultur, Städtische Betriebe. Maiwald war zuletzt

weiter
  • 3254 Leser
Kurz und bündig

Umweltfreundlich mobil

Aalen. Die Projektgruppe „Umweltfreundlich mobil“ trifft sich am Dienstag, 5. Juni, um 19 Uhr im Umwelthaus im Torhaus Aalen (Raum 4 im 4. OG).

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Vortrag in der Sternwarte

Aalen. Ullrich Görze hält am Dienstag, 5. Juni, um 20 Uhr an der Sternwarte den Vortrag „J. H. Schroeter und die Lilienthaler Sternwarte“. Eintritt frei.

weiter
  • 387 Leser

Gut besuchte Ausflüge beim Skiclub

Jahreshauptversammlung Der Skiclub Kapfenburg schaut auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück.

Lauchheim-Hülen. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Skiclubs Kapfenburg durfte der Vorsitzende Hans-Lorenz Sachs zahlreiche Vereinsmitglieder und Herrn Andres Walter als Vertreter der Stadt Lauchheim begrüßen.

Der Vorsitzende blickte auf ein erfolgreiches und gewinnbringendes Vereinsjahr zurück. Auch außerhalb der Wintersaison ist der

weiter
  • 329 Leser

Neues Ortsbild durch neue Häuser

Ortschaftsrat Ende September sollen die erweiterten Arbeiten im Baugebiet Bennenberg West abgeschlossen sein. Es entstehen insgesamt 15 Bauplätze.

Neresheim-Ohmenheim

Die Erschließungsarbeiten bei der Erweiterung des Baugebiets Bennenberg West in Ohmenheim laufen auf Hochtouren und sollen Ende September abgeschlossen sein, so das Fazit der jüngsten Ortschaftsratssitzung. Veränderungen ergeben sich durch die neu entstehenden Häuser nicht nur im Ortsbild; auch im Ortschaftsrat können sich durch

weiter
  • 366 Leser

Das sind die Baustellen im Juni

Infrastruktur In und um Aalen wird aktuell viel gebaggert und gebuddelt. Wo mit Sperrungen und Umleitungen zu rechnen ist.

Aalen

Auf den Baustellen im Stadtgebiet wird fleißig gearbeitet und zahlreiche Straßen im Stadtgebiet saniert sowie Leitungen und Kanäle verlegt. Im Juni ist mit folgenden Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen:

Anfang Mai wurden die Arbeiten an der Baustelle in der Bahnhofstraße zwischen dem Kreisel Curfeßstraße und der Eisenstraße wieder aufgenommen.

weiter

Eine emotionale Verabschiedung

Kirche Beim Abschiedsgottesdienst von Pfarrer Waldemar Wrobel gibt es Tränen, aber auch gewohnt viel zu lachen.

Bopfingen

So voll war die Bopfinger St. Josef-Kirche lange nicht mehr. Über hundert Menschen wollten sich von Waldemar Wrobel verabschieden. Speziell für diesen Anlass wurde ein Projektchor gegründet. Dieser umrahmte unter der Leitung von Raimund Veil sowie der Shalom-Gruppe Pfarrer Wrobels letzten Gottesdienst in Bopfingen. Er sei traurig, sagte er,

weiter

Haftbefehl gegen zwei Verdächtige

Polizei Nach dem Tod eines 48-Jährigen am Sonntag in Heidenheim sind zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft.

Heidenheim. Nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes aus Heidenheim hat sich der Verdacht gegen zwei der am Sonntag festgenommenen Verdächtigen erhärtet. Sie wurden am Montag einem Richter am Amtsgericht Heidenheim vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags. Die Festnahme des dritten

weiter
  • 511 Leser

Bopfingen will Goldene Göre

Preis Jugendprojekt hofft auf Preisgeld vom Kinderhilfswerk.

Bopfingen. Das Projekt „Gemeinsame Neugestaltung der Heimordnung“ des Kinderdorfes Unterriffingen hofft auf eine Auszeichnung. Die Bopfinger sind für die Endrunde des Preises für Kinder- und Jugendbeteiligung nominiert. Mit der Goldenen Göre werden Projekte ausgezeichnet, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Hülen

Lauchheim-Hülen. Die Sitzung des Ortschaftsrates Lauchheim-Hülen findet am Mittwoch, 6. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus in Hülen statt. Einige Tagesordnungspunkte: Beleuchtung, Beschilderung und Baugesuche.

weiter
  • 968 Leser

Vohtec wechselt den Besitzer

Übernahme Das Aalener Unternehmen steht vor einem Verkauf an eine englische Firma. Vogt und Kolb bleiben an Bord.

Aalen/Frankfurt. Rund vier Jahre hielt die Frankfurter VR Equitypartner die Mehrheit am Aalener Unternehmen Vohtec. Nun trennt sich die Beteiligungsgesellschaft von ihren Anteilen. Neuer Mehrheitseigner wird der englische Materialprüfungs-Spezialist Element Materials Technology. Eine entsprechende Vereinbarung wurde unterzeichnet. Der Verkauf stehe

weiter
  • 5
  • 2335 Leser

Gewinner der Verlosung

Veranstaltung Vortrag zur „Vielfalt der Dialekte“ von Rezzo Schlauch.

Aalen. Die Schwäbische Post hat für den unterhaltsamen Vortrag „Vielfalt der Dialekte: Hohenlohisch – Schwäbisch“ des ehemaligen Staatssekretärs Rezzo Schlauch (Die Grünen) Tickets verlost. Die Veranstaltung über Mentalität und Dialekt der beiden Regionen findet am Donnerstag, 7. Juni, um 19 Uhr in der Hauptstelle der Sparkasse in

weiter
  • 252 Leser

20-Jähriger in Gmünd niedergeschlagen

Nach der Attacke tritt und bespuckt das Opfer die Rettungsbeamten und Polizisten.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag wurde ein 20-Jähriger von einem 31-Jährigen gegen 7 Uhr auf dem Marktplatz niedergeschlagen, das teilt die Polizei mit. Der 20 Jahre alte Mann musste aufgrund seiner Verletzungen behandelt werden, verweigerte jedoch jegliche Maßnahmen durch den Rettungsdienst. Im Rettungswagen versuchte er nach

weiter
  • 3
  • 10575 Leser

Bluesrock im Übel

Konzert „Hazy & the Babydolls“ am Samstag in Heubach.

Heubach. Die Gruppe „Hazy & the Babydolls“ tritt im Heubacher Qltourraum Übelmesser am Samstag, 9. Juni ab 21 Uhr auf, Eintritt: 6 Euro. . Die Band hat unter anderem als Vorgruppe von Manfred Mann oder Roger Chapman gespielt. Ihr Repertoire besteht aus Songs bekannter und weniger bekannter Größen der Blues-, Rock- und Jazzszene wie

weiter
  • 164 Leser

Dolce Vita auf Schloss Untergröningen

Musik Im Schlosskeller genießen über 100 Gäste italienisches Flair bei Musik und Antipasti.

Untergröningen. Über 100 Gäste genossen bei der „Italienischen Nacht“ des Kunstvereins KISS im Schlosskeller in Untergröningen italienisches Flair und die Musik der Brüder Orlando und Co. Die drei Vollblutmusiker spielten beliebte Italo-Hits und Evergreens zum Mitsingen und Mittanzen und verbreiteten Urlaubsstimmung. Das Publikum war begeistert

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Hohenroder Art

Essingen. Im Ambiente des Hohenrodener Brauhauses präsentieren auch in diesem Jahr besonders attraktive Aussteller von Freitag, 8 Juni, bis Sonntag, 10. Juni, ihre hochkarätigen Arbeiten. Infos unter 07361-61461 oder 0172-7332827. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 715 Leser
Kurz und bündig

SchwäPo Leserstammtisch

Essingen. Die Schwäbische Post lädt alle Essinger am Montag, 11. Juni, um 19 Uhr zu einem Leserstammtisch in die „Rose“ ein. Redaktionschef Damian Imöhl und Lokalredakteure wollen dabei mit den Gästen über die Zeitung im Allgemeinen und Essinger Themen im Besonderen diskutieren. Wichtig ist dem Chefredakteur die Anwesenheit der verschiedenen Vereinsvertreter.

weiter
  • 429 Leser

THG-Schüler erleben unvergessliche Momente in Saint-Lô

Austausch Schüler des THG-Aalen besuchten das Lycée Le Verrier in Aalens Partnerstadt Saint-Lô. Vom ersten Tag an gab es für Schüler, ihre drei Begleitlehrer und den Busfahrer ein volles und erlebnisreiches Programm. Auf der Hin- und Rückfahrt besichtigten die Teilnehmer Paris und erklommen einige Stufen des Eiffelturms. In der Normandie angekommen,

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

VHS in Heubach

Heubach. Im Rahmen des VHS Programms in Heubach bietet am Samstag, 9. Juni, von 10 bis 11.30 Uhr Thilo Krauß eine Exkursion mit dem Titel „Botanische Führung: Gifte, Drogen und Arznei - von den Inhaltsstoffen unserer Pflanzen“ an. Treffpunkt ist bei Thilo Krauß Hauptstr. 102 in Heubach. Im Rahmen dieser botanischen Führung soll versucht werden, die

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Magic Summer Night

Neresheim-Elchingen. Pünktlich zum Sommerbeginn bringen DJ Whity, DJ Achim, Guest DJ F.B am Samstag, 9. Juni, im Musikantenstadl in Elchingen die Region wieder zum Tanzen und Feiern. Partystimmung ist garantiert. Um die hungrigen Partygäste kümmert sich Marcel Eiberger mit seiner „Eiburger Alm“. Los geht’s ab 21 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro an der

weiter
  • 1397 Leser
Kurz und bündig

Wassergymnastik im Freibad

Neresheim-Kösingen. Ab Mittwoch, 6. Juni, wird im Freibad Kösingen wieder jeden Mittwoch von 9.30 Uhr bis 10.15 Uhr, außer bei Regen, Wassergymnastik für Jung und Alt angeboten. Die Übungen im Wasser trainieren Muskeln und Ausdauer optimal, schonen die Gelenke und fördern das Balancevermögen. Begleitet von Musik, wird daraus ein anregendes Koordinations-

weiter
  • 232 Leser

Das Projekt Zucchero auf der Ostalb

Kapfenburg-Festival Wie es kommt, dass der Weltstar aus Italien ein Konzert in Lauchheim gibt, welche Rolle dabei eine Aalener Steuerberaterkanzlei spielt und wie man als SchwäPo-Leser Freikarten gewinnen kann.

Lauchheim

Montreux. Venedig. Glasgow. London. Und dazwischen die Kapfenburg bei Lauchheim im Ostalbkreis. Orte, an denen der internationale Musikstar Adelmo Fornaciari, besser bekannt als Zucchero, in diesem Jahr auftritt auf seiner Welttour. Wie es dazu kam, das hat auch zu tun mit der Aalener Steuerkanzlei Peter & Partner.

Das ist die Geschichte:

weiter

Exkursion der VHS Ostalb

Besichtigung Teilnehmer der Volkshochschule Ostalb und der Volkshochschule Crailsheim besichtigten das Sendezentrum des Südwestrundfunks in Baden-Baden. Teil des mehrstündigen Aufenthaltes war eine Teilnahme am Ratequiz „Ich trage einen großen Namen“ mit Wieland Backes. Text/Foto: jh

weiter
  • 2642 Leser

Knall sorgt für Großeinsatz

Gaildorf. Am Sonntag um 0.15 Uhr verständigten mehrere Anwohner der Seestraße und der Beethovenstraße die Polizei: Sie hatten einen Knall oder eine Explosion gehört, die von der Baustelle eines Einkaufsmarktes ausging.

Vor Ort entdeckte die Polizei auf drei geparkten Autos tatsächlich kleinere Steine und Sand, die auf die Fahrzeuge geschleudert worden

weiter
  • 579 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht am Stausee

Rainau. Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Sonntagnachmittag einen Sachschaden von rund 20 000 Euro. Wie Zeugen sagen, führte er auf der Wiese oberhalb des offiziellen Parkplatzes am Bucher Stausee mit seinem Mercedes offenbar Schleuder- und Drift„übungen“ durch. Dabei prallte der Wagen mit der Beifahrerseite gegen ein geparktes Fahrzeug, das

weiter
  • 1916 Leser

89-Jähriger stirbt in den Flammen

In Fichtenau ereignet sich ein tragisches Unglück.

Fichtenau. Ein 89-jähriger Mann ist am Samstag bei einem Brand auf tragische Weise ums Leben gekommen. Wie die Polizei mittelt, nahm ein 50-Jähriger in der Dinkelsbühler Straße gegen 17 Uhr Rauch ein Feuer und Rauchschwaden aus dem Nachbargrundstück wahr. Beim Nachschauen stellte der 50-Jährige fest, dass sein 89-jähriger

weiter
  • 5
  • 8991 Leser

Diebe mit dem Besen dingfest gemacht

In Böbingen verhindert ein Mann auf vehemente Weise einen Einbruch.

Böbingen. Auf vehemente Art und Weise machte ein 32-Jähriger am Sonntagabend zwei Diebe dingfest. Der Mann hatte kurz nach 22 Uhr vier Personen dabei beobachtet, wie sie an zwei Fahrzeugen, die auf dem Gelände des Mannes in der Bahnhofstraße abgestellt waren, die Scheiben einschlugen. Da der 32-Jährige vermutete, dass die Täter

weiter
  • 5
  • 6403 Leser

Wem gehört der herrenlose Kinderwagen?

Nördlingen. Der Polizei wurde am Sonntagabend ein schwarzer Kinderwagen übergeben. Schon seit zwei  Tagen stand er vor dem Geschäft „Ernsting's familiy“ in der Nördlinger Fußgängerzone. Er war einer Frau aufgefallen, die sich nun entschloss, das dreirädrige Gefährt ohne Herstellerbezeichnung

weiter
  • 2814 Leser

Hund beißt Jugendlichen in den Po

Aalen. Am Samstagmittag wurde gegen 12.30 Uhr ein 17-Jähriger, der durch die Unterführung vom Bahnhof in Richtung Finanzamt ging, von einem Hund gebissen, der zusammen mit seinem "Herrchen" in entgegengesetzte Richtung unterwegs war. Anschließend entfernte sich der Hundehalter. Anhand der guten Personenbeschreibung des Mannes konnte

weiter
  • 4
  • 7292 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.54: Sie konnte nicht mehr bremsen: Harley-Fahrerin schwer verletzt. Zum Bericht geht's hier. 

8.45: Radfahrer verletzt sich schwer bei Unfall in der Nähe von Abtsgmünd. Mehr dazu hier.

8.30: Das Landratsamt weist auf aktuelle Beratungsangebote speziell für Frauen im Beruf hin. Hier geht's zum Bericht.

8.04: Die Bahn heizt den

weiter
  • 2
  • 3985 Leser

Harleyfahrerin bei Unfall verletzt

Aalen. Eine verletzte Motorradfahrerin und ein Sachschaden von rund 1500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmittag ereignete. Kurz nach 14 Uhr fuhr die Zweiradfahrerin, die zusammen mit drei weiteren Motorradfahrern unterwegs war, die Landesstraße zwischen Hülen und Waldhausen. Dort hatte ein Autofahrer angehalten,

weiter
  • 5
  • 3863 Leser

Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Abtsgmünd. Schwere Verletzungen zog sich ein Radfahrer bei einem Sturz am Sonntagabend zu. Kurz vor 21 Uhr fand ein Mann den Verletzten an der Kreisstraße K3241 neben seinem Fahrrad liegend im Bereich Burghardsmühle vor. Der Zeuge konnte, da er selbst Arzt ist, die Erstversorgung des Mannes übernehmen. Der Radfahrer, dessen Identität

weiter
  • 4117 Leser

Frau und Beruf

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg bietet Frauen aus dem Ostalbkreis von Montag bis Freitag Sprechstunden an rund um die Themen Berufsorientierung, Karriereplanung, Wiedereinstieg in den Beruf, Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Beratungen sind kostenlos, neutral und unabhängig.

Sprechzeiten sind montagnachmittags,

weiter
  • 2452 Leser

Aalener Schüler erleben unvergessliche Momente in St. Lô

Deutsch-Französischer-Schüleraustausch des THG

Aalen. Schüler des THG-Aalen waren zu Gast beim Lycée Le Verrier in der Partnerstädte Saint-Lô. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe neun und zehn des Theodor- Heuss- Gymnasiums hielten sich zum Rückbesuch ihrer Austauschschülerinnen und Austauschschüler in Saint-Lô auf.Vom ersten Tag an

weiter
  • 2244 Leser

Regionalsport (16)

Fußball Eggenrot bester B-Ligist im Pokal

Beim Auswärtsspiel der Sportfreunde Eggenrot gegen den SV Dalkingen am 27. Mai übergab Bezirkspokalleiter Helmut Vogel den Sportfreunden einen Pokal und eine Urkunde, für den besten B-Kreisligisten in der Bezirkspokalrunde. Nach Siegen gegen SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen, SV Lippach, SV Kerkingen und VfB Tannhausen musste sich Eggenrot erst im Viertelfinale

weiter
  • 571 Leser

Goldie’s verpassen Bundesfinale

Showturnen Im Rahmen des Landesturnfests traten die Goldie’s vom FC Röhlingen beim Showgruppen-Wettbewerb „Rendezvous der Besten“ an. Ihren Mut zur Hässlichkeit in ihrer Interpretation zum Film „Lottergeist Beetlejuice“ belohnte die Jury nicht. „Sehr gut“ reichte nichts fürs Bundesfinale. Foto: privat

weiter
  • 541 Leser

Platz drei in Tageswertung und Tabelle

Tauziehen, Landesliga Der Tauziehclub Eiche Affalterried tritt in Korb mit drei Teams an und holt einen Teilerfolg.

In Korb wurde das zweite Wettkampfturnier der Landesliga Württemberg/Bayern ausgetragen. Der Tauziehclub Eiche Affalterried hat sich weiterhin den dritten Tabellenplatz in der Gewichtsklasse bis 680kg gesichert.

In der Gewichtsklasse bis 450kg trat die Affalterrieder Jugendmannschaft an. Die Erwachsenen zogen in den Klassen 680kg und 720kg. Bei heißem

weiter
  • 253 Leser

Fußball Stanese wechselt nach Cottbus

VfR Aalens defensiver Mittelfeldspieler Daniel Stanese wechselt zum Drittliga-Aufsteiger Energie Cottbus.

Der 24-Jährige hat für Aalen in den vergangenen beiden Spielzeiten 48 Ligaspiele bestritten (30 in der zurückliegenden Saison) und soll seine Erfahrung nun beim künftigen Ligakonkurrenten einbringen. Stanese, dessen Vertrag zum Ende der Vertragsjahrs

weiter
  • 5
  • 1218 Leser

Rechenspiele vor dem Endspieltag

Fußball, Verbandsliga Wenn der FC Normannia am Samstag in Essingen gewinnt, ist die Meisterschaft perfekt.

Der FC Normannia Gmünd geht mit zwei Punkten Vorsprung in den letzten Spieltag der Verbandsliga, an dem die Meister-Entscheidung fällt. 60 Punkte hat der FCN, 58 Zähler der TSV Ilshofen. Aber wie schwer wiegt dieser Vorzug? Und welche Rolle spielen die Gegner, darunter der TSV Essingen?

Die zwei Punkte Vorsprung: Vorteil eins des Abstands zum Verfolger

weiter
  • 3
  • 100 Leser

Waldstetten hofft auf drei Spiele

Die Relegation aus der Landesliga in die Verbandsliga zählt mit zu den schwersten Aufstiegsrunden im württembergischen Amateurfußball. Zunächst trifft der TSGV Waldstetten als Zweiter der Landesliga 2 in der ersten Runde auf den Vizemeister der Landesliga 4. Derzeit streiten sich noch der TSV Berg und Rot-Weiß Weiler darum, wer gegen den TSGV antreten

weiter
  • 112 Leser

Hartwig Vöhringer überragt

Leichtathletik, Senioren Der Diskuswerfer von der LG Rems-Welland stellt in Crailsheim eine deutsche Jahresbestleistung auf.

Noch kurz von einem der Saisonhöhepunkte nutze die Seniorenwerfergarde der LG Rems-Welland den traditionelle Karl Baumann und Friedhelm Lentz Werfertag in Crailsheim zum Formtest. Beste Bedingungen sorgten bei den Werfern aus Essingen für richtig gute Laune und sehr starke Leistungen. In diesem Jahr gelangen Sabine Haenschke, Hartwig Vöhringer, Hans

weiter
  • 5
  • 147 Leser

Leroy Sané sorgt für Gesprächsstoff

Fußball, Weltmeisterschaft 2018 Die Fußballszene des Bezirks Kocher/Rems ist einhellig der Meinung, dass die deutsche Auswahl auch in Russland wieder für Furore sorgen kann.

Nächsten Donnerstag fällt der Startschuss für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Nachdem Joachim Löw seinen erweiterten Kader für das Turnier bereits Mitte Mai bekannt gegeben hatte, kämpften die 27 Spieler im Trainingslager in Südtirol um die Gunst des Nationaltrainers. Am Montag war es nun soweit: Joachim Löw trat vor die Presse und

weiter
  • 1
  • 382 Leser

Rabaukencamp mit 75 „St.-Paulianern“ bei der SG Schrezheim

Fußballcamp Das „St. Pauli Rabaukencamp“ war zu Gast bei der SG Schrezheim. Ein Trainerteam rund um Marlene Laasch brachte die 75 Kinder zum Schwitzen. Die fünf Trainer trainieren die Kids nach unterschiedlichen Altersklassen. Spielzüge, Taktiken und Koordination wurden mit viel Spaß trainiert. Immer wieder unterbrachen die Trainer und

weiter
  • 177 Leser

Sport in Kürze

Merlins verlängern ihre Dauerkartenaktion

Basketball. Aufgrund hoher Nachfrage verlängern die Crailsheim Merlins ihre Aktion „Meine 1. Dauerkarte“ bis einschließlich 15. Juni. Damit gibt es für alle jungen Merlins-Fans, die bislang noch keine Dauerkarte für die Heimspiele der Crailsheim Merlins hatten, das Saisonticket zu stark vergünstigten

weiter

Stoppen, passen, dribbeln – und: Tore schießen

Fußball Gmünder Tagespost und Schwäbische Post verlosen zwei Freiplätze für das Waldstetter Fußball-Camp.

Daniel Ginczek, Martin Harnik, Dominik Kaiser. Das sind nur drei Namen von Bundesligastars, die in den vergangenen Jahren zu Gast beim Waldstetter Fußball-Camp waren. „Ich bin überzeugt, auch in diesem Jahr werden wir einen Fußballprofi bei uns begrüßen dürfen“, sagt Campleiter Norbert Stippel.

Das Camp in der ersten Woche der Sommerferien

weiter
  • 1
  • 301 Leser

TSG Hofherrnweiler gewinnt internationales Turnier

Fußball B1-Junioren setzen sich bei der Trofeo Valtenesi del Garda in Sirmione ohne Punktverlust durch.

Die B1-Junioren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1899 haben mit weiteren acht Mannschaften aus vier Nationen der U17 am viertägigen internationalen Fußballturnier „Trofeo Valtenesi del Garda“ in Sirmione am Gardasee teilgenommen.

In der Nacht auf Freitag machten sie sich auf den Weg in die italienische Lombardei. Nach dem Frühstück am

weiter
  • 331 Leser

Unicorns: 17:7 gegen Frankfurt

American Football, GFL Hall siegt im defensiv geführten Spitzenspiel.

Mit 17:7 haben die Schwäbisch Hall Unicorns vor fast 3000 Zuschauern im Haller Optima Sportpark das Spitzenspiel in der GFL-Süd gegen Frankfurt Samsung Universe gewonnen.

Im Mittelpunkt standen dabei die Verteidigungsreihen beider Teams. Eine sehr starke Defense und genau ein Big Play der Offense waren es, die das Süd-Spitzenspiel zu einem Erfolg für

weiter

Union schlägt sich wacker in Wien

Fußball, Junioren U15 und U17 der SGM Union Wasseralfingen beim internationalen Danube Challenge Cup.

Die Turnierreise führte die B- und C-Junioren der SGM Union Wasseralfingen nach Wien. Bei dem internationalen Turnier standen sich 29 Mannschaften aus der Tschechischen Republik, Polen, Slowakei, Ungarn, Schweiz, Österreich, Deutschland und den USA gegenüber. Sowohl die U15 als auch die U17 der Union mussten anerkennen, dass die Konkurrenz um den Finaleinzug

weiter
  • 143 Leser

DM-Bronze geht an den RSV Ebnat

Kunstrad Die 6er-Mannschaft mit Luisa Klopfer, Maike Stillhammer, Luisa Gall, Sarah Maier, Jessica Haag und Lara Rettenmaier holt in Worms Rang drei. Die 4er-Mannschaft wird zudem gute Fünfte.

Nach Worms führte die Wettkampfreise die Ebnater Kunstradsport Schülerinnen zum Jahreshöhepunkt – der Deutschen Hallenradsportmeisterschaft.

Die Vorbereitung lief beim RSV Ebnat routiniert. Über die Wettkämpfe zur Landesmeisterschaft und dort als Titelgewinner dann in die letzten Wochen vor der Deutschen Meisterschaft mit einigen Sondertrainingseinheiten,

weiter
  • 327 Leser

Essingen holt Pokalsieger als neuen Trainer

Fußball, Verbandsliga Die Trainersuche beim TSV ist beendet. Der Verein verpflichtet Erdal Kalin vom Bezirkspokalsieger und Bezirksligaspitzenreiter FV Sontheim.

Diese Verbandsligasaison ist für den TSV Essingen nicht so rund gelaufen, wie man es sich gewünscht hatte. Nachdem sich der TSV von Dennis Hillebrand einige Wochen vor Saisonende getrennt hatte und Michael Hoskins für die restlichen Partien eingesprungen war (Hoskins beginnt ab 1. Juli als U-19-Trainer beim VfR Aalen), fehlte noch ein Trainer für die

weiter
  • 5
  • 511 Leser

Überregional (43)

Welches Verhalten ist angeboren, welches anerzogen? Der Verhaltensforscher Irenäus Eibl-Eibesfeldt hat die Humanethologie begründet, eine Wissenschaft, die sich genau mit dieser Frage beschäftigt. Er selbst kam zu dem Schluss, dass Menschen eine natürliche Scheu vor anders aussehenden Menschen haben, dass aber Hass auf anders Aussehende anerzogen sei. weiter
  • 488 Leser
Die neue katalanische Regionalregierung ist am Samstag vereidigt worden. Die emotionale Zeremonie fand am Sitz des Regionalpräsidenten in Barcelona statt. Mit der offiziellen Übernahme der Amtsgeschäfte durch Regionalpräsident Quim Torra und dessen Minister endet automatisch die monatelange Zwangsverwaltung durch Madrid. Torra forderte den neuen spanischen weiter
  • 150 Leser
Querpass
Verschwörungstheorien gibt es auf der Welt wohl so viele wie nie zuvor. Dank Generalüberwachung per Leserreporter, Webcams und selbsternannte Weltverbesserer in den sozialen Netzwerken lauert überall die nächste Aufdeckung einer riesigen Fake News. Eine der älteten, bekanntesten und hartnäckigsten Verschwörungstheorien ist sicherlich die Anzweiflung weiter
  • 152 Leser
Landes köpfe
Der Vorsitzende des Universitätsrats Prof. Bernhard Keimer sagte nach der Rektorwahl im Senatssaal der Universität: „Professor Ressel hat in seinen beiden Amtszeiten als Rektor erfolgreich und nachhaltig die Position der Universität Stuttgart als weltweit anerkannte Forschungsuniversität an der Spitze des wissenschaftlich Prof. Dr.-Ing. Wolfram weiter
  • 159 Leser
Interview

„Beides gehört zum Leben“

Der türkische Pianist und Komponist Fazil Say spielt auch virtuos mit den neuen Medien und trennt die Klassik nicht von der Politik.
In Ankara aufgewachsen, verschlug es den Star-Pianisten Fazil Say Anfang der 90er Jahre nach Berlin, wo er sich mit einem mageren Lehrauftrag über Wasser hielt – und schließlich über Nacht aus seiner Schöneberger Wohnung verschwand, ohne die letzte Miete zu bezahlen. Sein Glück machte er dann in den USA und gehört heute zur eigentlich längst ausgestorbenen weiter
  • 326 Leser
Gesundheit

„Eine Unverschämtheit“

Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung lehnt längere Praxisöffnungszeiten ohne finanzielle Gegenleistung ab.
Andreas Gassen vertritt rund 150 000 niedergelassenen Ärzte. Zu Themen wie Ärztemangel bringt der KBV-Chef eigene Vorschläge ein. Nach den Vorstellungen von Gesundheitsminister Jens Spahn sollen Praxen künftig mindestens 25 statt 20 Stunden pro Woche geöffnet sein. Warum kritisieren sie das? Andreas Gassen: Fünf Stunden mehr Arbeitszeit bei einer weiter
  • 226 Leser

18-Jähriger prallt mit Motorrad gegen Verkehrsschild und stirbt

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Ein 18-Jähriger ist mit seinem Motorrad in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der junge Mann in den frühen Morgenstunden in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrsschild geprallt. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass weiter
  • 171 Leser

22-Jähriger rutscht Abhang hinunter und verletzt sich schwer

Heubach (dpa/lsw) - Rund 200 Meter tief ist ein 22-Jähriger einen Abhang bei Heubach (Ostalbkreis) hinabgerutscht und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der junge Mann um Mitternacht mit Freunden auf einem Trampelpfad hinter der Ruine Rosenstein unterwegs. Dabei rutschte er aus und anschließend den Abhang hinunter. weiter
  • 129 Leser

AfD-Kundgebung mit Höcke in Bruchsal - und Gegendemonstration

Bruchsal (dpa/lsw) - Bei einer Kundgebung der AfD mit dem wegen rechter Äußerungen umstrittenen thüringischen Politiker Björn Höcke in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) hat es am Samstag einige Festnahmen und Leichtverletzte gegeben. Rund 1000 Gegendemonstranten standen nach Polizeiangaben 480 Anhängern der AfD gegenüber. Zehn Personen wurden vorübergehend weiter
  • 121 Leser

Anklage wegen massenhaften Betrugs mit Bahntickets

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach einem groß angelegten Betrug mit Bahntickets im Internet hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen vier Männer im Alter von 24 bis 29 Jahren erhoben. Ihnen werde gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfen, teilte ein Behördensprecher in Stuttgart mit. Drei Verdächtige sitzen seit Ende 2017 in Untersuchungshaft. Ein 24-Jähriger wurde weiter
  • 159 Leser

Bühnenverein will Kodex gegen sexuelle Belästigung beschließen

Lübeck (dpa) - Die im Deutschen Bühnenverein zusammengeschlossenen Theater und Orchester wollen sich im Kampf gegen Machtmissbrauch und sexuelle Belästigung einen gemeinsamen Wertekodex geben. Dieses Papier soll bei der Jahreshauptversammlung des Bühnenvereins am 8. und 9. Juni in Lübeck verabschiedet werden. „Im Zusammenhang mit der #Me too-Bewegung weiter
  • 176 Leser

Bühnenverein will Kodex gegen sexuelle Belästigung beschließen

Lübeck (dpa) - Die im Deutschen Bühnenverein zusammengeschlossenen Theater und Orchester wollen sich im Kampf gegen Machtmissbrauch und sexuelle Belästigung einen gemeinsamen Wertekodex geben. Dieses Papier soll bei der Jahreshauptversammlung des Bühnenvereins am 8. und 9. Juni in Lübeck verabschiedet werden. „Im Zusammenhang mit der #Me too-Bewegung weiter
  • 188 Leser

Der große Mann der deutschen Kultur

Kulturpolitiker Hilmar Hoffmann im Alter von 92 Jahren gestorben
M. (epd). Zu Wort meldete sich Hilmar Hoffmann zuletzt nicht mehr so oft wie früher, als Streitgespräche mit ihm legendär waren. Er sei „milde geworden“, hatte er einmal der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ gesagt. Am 1. Juni starb Hoffmann - der 20 Jahre Kulturdezernent der Stadt Frankfurt und neun Jahre Präsident der Goethe-Institute weiter
  • 178 Leser
Leitartikel Claus Liesegang über den AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland

Der Scharfmacher

Des deutschen Bundestags bösartigster Provokateur hat es wieder einmal geschafft, ins ganz große Rampenlicht zu treten. Mit präziser Überlegung hat der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland etwas gesagt, wovon er genau wusste, dass er damit bei vielen Menschen Empörung auslöst. Wie schon so oft hat er es aber so gesagt, dass er sich wieder als völlig missverstanden weiter
  • 5
  • 226 Leser

Drei Menschen durch einstürzenden Balkon verletzt

Engstingen (dpa/lsw) - Durch einen einstürzenden Balkon sind in Engstingen (Kreis Reutlingen) drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Boden des Holzbalkons im ersten Stockwerk am Vortag aus der Verankerung gebrochen. Die drei Personen, die zu diesem Zeitpunkt auf dem Balkon standen, rutschten nach unten und schlugen weiter
  • 144 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zu Merkels Vorschlägen für Europa

Es fehlen Visionen

Ist sie das also, die „Antwort auf Macron“? Vor acht Monaten hatte der französische Präsident nichts weniger als eine Art Regierungserklärung für die Europäische Union abgeliefert: Umrahmt von der ehrwürdigen Universität Sorbonne, von klatschenden Studenten und einem Fahnenmeer, legte er seine Visionen für Europa dar. Nun hat Merkel erwidert, weiter
  • 173 Leser
Kommentar Thomas Block zu den Vorgängen im Amt für Migration

Gefährliches Bild

Es gibt Probleme, die lassen sich nicht totschweigen – auch nicht, wenn man Angela Merkel heißt. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) war der Situation im Jahr 2015 nicht gewachsen. Die vernachlässigte, veraltete Behörde meisterte gerade so den Normalbetrieb. Das Bamf war die Achillesferse der Merkelschen Flüchtlingspolitik. Und weiter
Raubtier

Gelassenheit im „Wolfsgebiet“

Die Bevölkerung im Nordschwarzwald geht mit dem Einwanderer entspannt um. Schäfer Gernot Fröschle, der 44 Schafe verloren hat, macht weiter.
Von der Spitze des Aussichtsturms auf dem Sommerberg, hoch über Bad Wildbad, ist das ganze Ausmaß zu sehen: Egal, in welche Himmelsrichtung der Blick geht, soweit das Auge reicht ist Wald zu sehen. Der Gedanke drängt sich auf, dass irgendwo da unten der Wolf lebt, der vor vier Wochen im Bad Wildbader Ortsteil Nonnenmiß (Kreis Calw) in einer Schafherde weiter
  • 5
  • 617 Leser

Justizminister will für Telemedizin-Projekt in Gefängnissen werben

Stuttgart (dpa/lsw) - Justizminister Guido Wolf (CDU) will seinen Ressortkollegen ein baden-württembergisches Modellprojekt zur Telemedizin in den Gefängnissen vorstellen. Präsentiert werden soll das Projekt bei der Justizministerkonferenz, die von Mittwoch an im thüringischen Eisenach tagt, teilte das Justizministerium in Stuttgart mit. Das Modellvorhaben weiter
  • 144 Leser

Kanzlerin strebt Europäischen Währungsfonds an

Sowohl Emmanuel Macron als auch Jean-Claude Juncker wollen die Eurozone zur Abwehr künftiger Krisen stärken. Jetzt kommt auch Angela Merkel aus der Deckung.
Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt für eine tiefgreifende Stärkung der Europäischen Währungsunion. „Für ein erfolgreiches Wirtschaften müssen wir den Euro nachhaltig stabilisieren. Die bisherigen Instrumente reichen noch nicht aus“, sagte die CDU-Politikerin der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Neben der Vollendung weiter
  • 182 Leser

Krone der Comic-Künstler für Reinhard Kleist

Der Comic-Autor Reinhard Kleist ist bei der Vergabe-Gala der Max- und Moritz-Preise beim Internationalen Comicsalon in Erlangen am Freitagabend als bester deutschsprachiger Comic-Künstler ausgezeichnet worden. Kleist sei aus der deutschen Comic-Gegenwart kaum noch wegzudenken, hieß es in der Laudatio der Jury. Ebenso wie als Zeichner habe er als Erzähler weiter
  • 193 Leser

Lichtblick im Sturmhagel

Die Mitspieler können sich allein bei Rückkehrer Manuel Neuer bedanken, dass die Niederlage im Probelauf gegen die Alpenrepublik einigermaßen erträglich ausgefallen ist.
Seine Rückkehr hat sich Manuel Neuer bestimmt anders vorgestellt. Als er gut 50 Minuten vor dem eigentlich festgelegten Anpfiff im Wörthersee-Stadion zu Klagenfurt zum Warmschießen auf den Platz kam, suchten die meisten der Zuschauer das Weite. Es lag weniger an der deutschen Nummer eins als an dem heftigen Unwetter, das sich in der Schwüle des späten weiter
  • 162 Leser

Lottospieler aus Kreis Reutlingen gewinnt 7,3 Millionen Euro

Reutlingen (dpa/lsw) - Über einen Gewinn in Millionenhöhe kann sich ein Lottospieler aus dem Kreis Reutlingen freuen. Wie die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg am Samstag mitteilte, erzielte der Mann bei der Eurojackpot-Ziehung am Freitag eine Summe von 7,3 Millionen Euro. Laut dem Unternehmen ist es in diesem Jahr bereits der sechste Millionengewinn weiter
  • 153 Leser

Merkel bei der Mannschaft

Großer Auftrieb in Eppan: Nach der Pleite von Klagenfurt, bei der die Nationalmannschaft zum ersten Mal seit 32 Jahren ein Spiel gegen Österreich verlor, kam gestern Bundeskanzlerin Angela Merkel ins Trainingslager in Südtirol. Vor dem Mannschaftshotel zeigte sie sich kurz mit DFB-Chef Reinhard Grindel (links), rechts hinten Teammanager Oliver Bierhoff. weiter
  • 198 Leser
Börsenparkett

Ordentliche Quartalszahlen

Regierungskrisen in Italien und Spanien, US-Zölle auf europäische Stahl- und Aluminium-Importe und damit der Auftakt zu einem möglicherweise heftigen Handelsstreit, und dann wieder einmal Turbulenzen um die Deutsche Bank. Den Händlern und Anlegern ist es letzte Woche nicht langweilig geworden. Die Unternehmen haben im Schnitt sehr ordentliche Quartalsberichte weiter
  • 489 Leser
Verwaltung

Papiere ohne jeden Paragrafen

Steuerbescheide sind ein Buch mit sieben Siegeln. Die Finanzminister versprechen Abhilfe. Die Rentenversicherer zeigen schon jetzt, dass es auch verständlich geht.
Auf den berühmten Bierdeckel passen auch künftig weder die Steuererklärung noch der Steuerbescheid. Aber immerhin bemühen sich die Finanzbehörden, dass die Bürger die Bescheide auf Anhieb verstehen, also um eine verständlichere Sprache. Aus Untertanen werden Kunden. Zumindest in der Theorie und nicht so schnell. Vorkämpfer ist NRW-Finanzminister Lutz weiter
  • 223 Leser

Segler treffen sich am Bodensee - 312 Boote bei Nachtregatta

Lindau (dpa/lsw) - Zur größten Segelveranstaltung am Bodensee sind an diesem Wochenende 312 Boote mit etwa 1500 Mann Besatzung in Lindau zusammengekommen. Die traditionelle Nachtregatta „Rund um“ hatte bereits am Freitagabend begonnen - der 100 Kilometer lange Kurs führt nach Angaben der Veranstalter vom Lindauer Segler-Club über Romanshorn weiter
  • 114 Leser

Spektakel für die Massen

„Rock am Ring“ und „Rock im Park“ locken 140 000 Besucher an.
Zwei Orte mit drei Bühnen: Mit rund jeweils 70 000 Besuchern der gleichzeitig stattfindenden Veranstaltungen waren die Events „Rock am Ring“ (Eifel) und „Rock im Park“ (Nürnberger Zeppelinfeld) in diesem Jahr nicht ausverkauft. Auf dem Programm standen unter anderem Thirty Seconds To Mars, Casper und Marilyn Manson. Auf weiter
  • 155 Leser

Toter in Wohnheim gefunden - drei Festnahmen

Heidenheim (dpa/lsw) - Ein 48 Jahre alter Mann ist tot in einem Heidenheimer Wohnheim gefunden worden. Die Polizei geht von einer Gewalttat aus. Drei Bekannte des Mannes wurden festgenommen. Ein Mitbewohner habe den Mann in der Nacht auf Sonntag blutend in seinem Zimmer entdeckt, teilte die Polizei mit. Erste Ermittlungen hätten einen Verdacht gegen weiter
  • 163 Leser

Unternehmer mit eigener Philharmonie

Reinhold Würth sorgt im Hohenlohischen mit seinem Orchester und seinem Konzertsaal für ein mittleres Klassik-Wunder.
Den Begriff Firmenkultur versteht der Unternehmer Reinhold Würth auch anders. Er ist Kunstsammler und betreibt Museen, vergibt zum Beispiel einen Preis für Europäische Literatur – und seit einem Jahr spielen die Würth Philharmoniker auf. Und zwar vortrefflich, wie jetzt das letzte Sinfoniekonzert in dieser ersten Saison mit Maxim Vengerov bewies. weiter
  • 171 Leser

USA komplett isoliert

Sechs der G7-Staaten fordern Reaktion der Regierung.
Im Streit um Strafzölle wollen die EU und Kanada US-Präsident Donald Trump die Stirn bieten. Wenige Tage vor dem G7-Gipfel der Staats- und Regierungschefs hat US-Finanzminister Steven Mnuchin beim Treffen der G7-Finanzminister und Notenbankenchefs im kanadischen Whistler eine Botschaft mit auf den Weg bekommen: „Der Ball ist nun eindeutig im Feld weiter
  • 154 Leser

Österreichischer Autor Thomas Köck erhält Mülheimer Dramatikerpreis

Mülheim/Ruhr (dpa) - Der österreichische Autor Thomas Köck erhält für sein Stück „paradies spielen (abendland. ein abgesang)“ den diesjährigen Mülheimer Dramatikerpreis. Nach rund zweistündiger, öffentlicher Diskussion auf einer Theaterbühne in Mülheim bestimmte am Samstagabend eine Jury mehrheitlich die Vergabe des mit 15 000 Euro dotierten weiter
  • 198 Leser

Leserbeiträge (5)

Maßnahmen zum Parkkonzept ( P-GT vom 04. Juni, Seite 9 )

Nun, bei diesem 'Park'konzept geht es sicher nicht um den Remspark, den Mörikepark, den Gleispark, den 'Sonnen'park, den 'Zeisel'park, den 'Torsituations'park, den 'Bach'park und was sonst noch alles 'Park' genannt ( werden ) wird - es geht um das Parken in Gmünd.

Ich habe bei meinen wenigen Besuchen in der Stadt seit März DEM Parkhausbetreiber

weiter
  • 1
  • 1743 Leser
Lesermeinung

Zu: Italien in der Finanzkrise

Staatspräsident Mattarella hat den Ökonom und anerkannten Finanzexperten Carlo Cottarelli mit der Bildung einer Übergangsregierung in Italien beauftragt. Er ist Befürworter der europäischen Währung und der EU-Stabilitätspolitik.

Sollte sich eine Bank nicht über Aktionäre und Sparer retten können, dann soll der europäische Steuerzahler über den ESM,

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „ Schwerer Fehler“, Schwäbische Post, 2. Juni:

Als Trumps Pläne bekannt wurden, ließ die EU verkünden, innerhalb von Stunden auf die einseitig erhöhten Zölle zu reagieren, falls sie tatsächlich kommen sollten. Jetzt ist es soweit und die EU braucht jetzt mehrere Wochen. Dieser mit Namen Trump muss nur eine seiner Schnellschussankündigungen machen und die EU wird Monate brauchen, um die richtige

weiter
  • 4
  • 304 Leser

Mick live im Stern

Wir waren am 02.06.2018 im Stern in Metlangen bei einem Konzert des Besitzer daselbst: Mick Baumeister. Schade eigentlich, dass man keine Zeile in der Online Ausgabe der GT darüber verliert.

Mick versucht mit viel Herzblut und einer Portion neuer Ideen einen interessanten Ort zu schaffen, bei dem sich Gastronomie und Kultur verbinden.

Das Klavierkonzert

weiter

inSchwaben.de (1)

Flexiblere Arbeitszeiten - die Arbeit muss zum Leben passen

Verschiedene Arbeitsmodelle und was Unternehmen bei der Umsetzung beachten müssenAalen. Die Prioritäten von Arbeitnehmern haben sich innerhalb der letzten Jahre verschoben. Urlaubsgeld und Firmenwagen sind zwar schön, aber längst nicht alles. Stattdessen wünschen sich immer mehr Arbeitnehmer flexiblere Arbeitszeiten. Unternehmen,

weiter
  • 2753 Leser