Artikel-Übersicht vom Sonntag, 10. Juni 2018

anzeigen

Regional (76)

Am Montag sind wieder teils kräftige Gewitter möglich

Es wird erneut heiß, bis 29 Grad.

Am Montag ist es auf der Ostalb erst wieder freundlich, im Laufe des Tages tauchen aber immer mehr Quellwolken auf. Ab dem Nachmittag sind örtlich teils kräftige Gewitter möglich. Wie immer wird es aber nicht jeden treffen. Die Spitzenwerte liegen bei 26 bis 29 Grad. Die 26 Grad gibts in Neresheim, 27 werden es in Ellwangen, 28 in Aalen

weiter

Fünf Dinge, die sie diese Woche wissen müssen

1Am Donnerstag beginnt die Fußball-WM und damit auch das Public Viewing auf dem Marktplatz. Anstoß des Eröffnungsspiels ist um 17 Uhr. Die Übertragung beginnt schon vorher.

2Am Freitag beginnt das Ellwanger Volksfest, das die meisten Leute in der Stadt immer noch „Frühlingsfest“ nennen. Geboten wird ein Vergnügungspark und ein großes Bierzelt

weiter

Zahl des Tages

21

Schüler der Klasse 10a der Eugen-Bolz-Realschule errangen beim Landeswettbewerb des Landtags einen Preis.

weiter
  • 371 Leser
Polizeibericht

Aquaplaning auf der A6

Crailsheim. Wegen plötzlichen Starkregens kam am Samstag, gegen 17.30 Uhr, ein BMW-Fahrer auf der A 6 zwischen Kirchberg und Crailsheim, nach rechts von der Fahrbahn ab. Er beschädigte den Wildzaun, ein Hinweisschild und verursachte Flurschaden. Der Gesamtsachschaden liegt bei 7000 Euro.

weiter
  • 972 Leser

Duo Bellevue spielt im Farrenstall

Musiktheater Parodien, Schlagersouvenirs, Geschichten und Filmraritäten bietet das Duo Bellevue am 29. Juni.

Neuler. Am Freitag, 29. Juni, um 20 Uhr findet die Kabarett-Musiktheater-Show „Duo Bellevue: Shake Hands“ statt. Die Künstler entführen das Publikum in einer einzigartigen Darbietung von Parodien, Schlagersouvenirs, Geschichten und berühmten Filmraritäten zurück in die 60er Jahre. Die Vorstellung ist im Neulermer Kulturscheuer Farrenstall.

weiter
  • 114 Leser
Polizeibericht

Gestürzter Radfahrer

Stimpfach. Ein 57-jähriger Treckingradfahrer fuhr am Samstag, gegen 16.25 Uhr, den Jagsttalradweg von Jagstzell nach Stimpfach. An der Einmündung Sägwiesenweg stürzte er aufgrund nicht vollständig abgetrockneter Fahrbahn. Bei dem Sturz wurde der Radfahrer leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

weiter
  • 946 Leser

Neuerwerbung im Schlossmuseum

Geschichte Im Schlossmuseum wurde die Abteilung „Kirchenschatz“ um ein Ausstellungsstück bereichert: Über einen originalen Krummstab, Würdezeichen auch der Fürstpröpste, aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts freuen sich Museumsleiter Matthias Steuer (l.) und Eberhard Veit. Foto: privat

weiter
  • 397 Leser

Verbandsversammlung

Frankenhardt-Mainkling. Die Versammlung des Zweckverbands Wasserversorgung Jagstgruppe findet am Donnerstag, 14. Juni, um 11 Uhr im Gasthof Eiche in Frankenhardt-Mainkling statt. Auf der Tagesordnung stehen Jahresabschluss 2017, Bau- und Betriebsbericht, Sonstiges.

weiter
  • 319 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt kostet 20 000 Euro

Ellwangen-Neunheim. Am Freitag gegen 19.30 Uhr befuhr ein 31-Jähriger mit seinem Audi die Landesstraße von Ellwangen-Neunheim in Richtung Röhlingen. An der Anschlussstelle der A 7 wollte er in Richtung Würzburg auffahren. Beim Abbiegen missachtete er die Vorfahrt eines entgegenkommenden BMW, der von einem 41-jährigen Mann gelenkt wurde. Es kam zur

weiter
  • 5
  • 103 Leser

Vortrag über Zufriedenheit

Ellwangen. Frank Fuhrmann hält am Freitag, 15. Juni, um 19.30 Uhr im Palais Adelmann den Volkshochschulvortrag „Lebenszufriedenheit“. Im Mittelpunkt stehen die fantastischen drei: Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.

weiter
  • 378 Leser

„Bopfingen war Heimat“

Verabschiedung Pfarrer Michael Rau geht mit viel Anerkennung.

Bopfingen. „Wir hatten noch nie so ein Gefühl von Heimat wie in Bopfingen. Es war eine gute Zeit, die wir im Herzen behalten können“, sagt Pfarrer Michael Rau.

15 Jahre wirkte der evangelische Theologe in Bopfingen. Am Sonntag wurde er in der Stadtkirche feierlich verabschiedet. Ab 1. Juli übernimmt Rau die geschäftsführende Pfarrstelle

weiter
  • 495 Leser

Ganz Oberdorf feiert seine 750 Jahre alte Geschichte

Ortschaftsjubiläum Beim Abend der Vereine gibt es Artistik, Comedy und glänzende Unterhaltung.

Bopfingen-Oberdorf. Lange hat Oberdorf auf seine 750-Jahrfeier hingefiebert. Nun war der große Augenblick gekommen. Nachdem am Freitag bereits die 80-er und 90-er Jahre musikalisch wiederbelebt wurden, ging am Samstag ein „Bunter Abend“ über die Bühne des Festzeltes. Das war mit über 1200 Besuchern sehr gut gefüllt.

Bei einer Einwohnerzahl

weiter
  • 367 Leser

Oberdorf feiert sein größtes Fest

Ortschaftsjubiläum Beim Festakt zum 750-jährigen Bestehen verkündet Landrat Klaus Pavel, dass das Jubiläumsbuch den 1. Preis der Sparkassenstiftung gewonnen hat.

Bopfingen-Oberdorf

Der Festakt zum 750-jährigen Ortsbestehen von Oberdorf am Ipf zeigt: Dieser Ort ist eine große Gemeinschaft. Mit einem Gottesdienst gestaltet von Anne Stiegele und Pater Jose Antoni begann der Sonntag. Stiegele sprach dabei über die Herzlichkeit von Oberdorf und die Menschen.

Beim Festakt wurde klar, dass Oberdorf kein Ort wie jeder

weiter
  • 5
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Sommerferienprogramm

Bopfingen. Programmhefte fürs Ferienprogramm liegen ab Montag, 11. Juni, im DRK Haus, im Rathaus, in den Schulen und Geschäften in Bopfingen aus. Bis 2. Juli können ausgefüllte Anmeldebögen im DRK-Haus abgegeben werden. Bitte für jedes Kind einen eigenen Anmeldebogen nutzen. Teilnehmerlisten werden im DRK-Haus ausgehängt.

weiter
  • 271 Leser

„Brutale Politik“ der Kanzlerin

Asylpolitik Die grüne Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp kritisiert Abschiebungen nach Afghanistan.

Aalen. Afghanistan ist nach Meinung der Bundeskanzlerin ein sicheres Herkunftsland. Das sieht die Wahlkreisabgeordnete im Bundestag, Margit Stumpp, ganz anders. In einer Pressemitteilung macht sie ihrem Ärger auf die Aussage der Kanzlerin Luft.

Wörtlich heißt es in der am Samstag verschickten E-Mail: „Die Bundesregierung hebt den faktischen Abschiebestopp

weiter
  • 1
  • 163 Leser

Die Amigos kommen 2019

Musik Der Vorverkauf für das Aalener Konzert der Schlagersänger läuft.

Aalen. Wenn es um Schlager geht, kommt man an ihnen einfach nicht vorbei: Bernd und Karl-Heinz Ulrich, bekannt als die Amigos. Am Samstag, 18. Mai 2019, kommen die Amigos um 19.30 Uhr in die Aalener Stadthalle.

1970 standen sie als Amigos erstmals auf der Bühne. In einer Zeit, in der vorwiegend englische Musik angesagt war, beharrten die beiden Vollblutmusiker

weiter
  • 229 Leser

Die SchwäPo lädt ein

Leserstammtisch An diesem Montagabend ab 19 Uhr in der „Rose“.

Essingen. Die Schwäbische Post lädt alle Essinger am 11. Juni um 19 Uhr zu einem Leserstammtisch in die „Rose“ ein. Redaktionschef Damian Imöhl und Lokalredakteure wollen dabei mit den Gästen über die Zeitung im Allgemeinen und Essinger Themen im Besonderen diskutieren.

Wo drückt den Bürgern der Schuh? Wie zufrieden sind sie mit ihrer Gemeinde,

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Einsteigerkurs: Androidgeräte

Aalen. Die Vhs Aalen bietet am Samstag, 16. Juni, einen Vormittagskurs zum Thema Einführung in die Nutzung eines Android-Smartphone oder -Tablet. Inhalte sind Bedienung, Funktionen, Einrichtung eines Google-Kontos, Internet-Verbindung einrichten, Überblick über die Standard-Apps. Eigenes Gerät mit Ladekabel soll mitgebracht werden. Weitere Informationen

weiter
Polizeibericht

Fahrer übersieht Radfahrer

Alfdorf. Am Samstagnachmittag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 78-jähriger Mann mit seinem Mitsubishi auf der Landesstraße 1154 von Lorch in Richtung Alfdorf. Er wollte nach links in die Pfahlbronner Straße zum Ortsteil Alfdorf-Brech abbiegen. Hierbei übersah er einen 55-jährigen Fahrradfahrer, welcher die L 1154 von Alfdorf in Richtung Lorch-Bruck befuhr.

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Lesung im Buchhandel Henne

Aalen-Wasseralfingen. Am Freitag, 15. Juni, um 19 Uhr, führt Dr. Thomas Faltin die Gäste der Buchhandlung Henne auf die Schwäbische Alb und zeigt ihnen den besonderen Charakter der heimischen Natur. Der promovierte Historiker Dr. Thomas Faltin hat einen ganz besonderen Bildband über die Natur der Schwäbischen Alb gemacht und präsentiert diesen bei

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

MPU-Seminar

Aalen. Der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis bietet im Juli wieder ein Seminar für suchtmittelauffällige Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer an. Der Kurs beginnt am Freitag, 6. Juli, und findet an zwei Wochenenden (Freitagnachmittag und Samstagvormittag) statt. Kosten inklusive Vor- und Nachgespräche 380 Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Neue Konzertreihe

Abtsgmünd-Hohenstadt. Am Samstag, 16. Juni, startet eine neue Konzertreihe mit dem Ensemble Grinio auf Schloss Hohenstadt für Liebhaber klassischer Musik sowie geschichtsinteressierte Besucher. Der Abend beginnt um 16 Uhr im Schlosshof mit einem Empfang, Konzertbeginn ist um 17 Uhr. Karten im Vorverkauf 23 Euro unter Reinhard@GrafAdelmann.de.

weiter
  • 1063 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Mutlangen. Auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes im Industriegebiet Nord beschädigte eine 45-jährige Frau mit ihrem Mercedes am Samstag, gegen 16.35 Uhr, beim Ein-/Ausparken einen parkenden Ford und verursachte einen Sachschaden von 4000 Euro.

weiter
  • 1268 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Lorch. Am Samstagabend, gegen 19.45 Uhr, stieß ein VW-Touran beim Rückwärtsausparken auf dem Kundenparkplatz eines Discounters in der Maierhofstraße gegen einen geparkten Mercedes-Benz. Obwohl er einen Gesamtsachschaden von rund 1000 Euro anrichtete, entfernte sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Der 19-jährige Unfallverursacher konnte jedoch

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Verbraucherinsolvenz

Aalen. In einer offenen Veranstaltung der Vhs Aalen in Kooperation mit den Schuldnerberatungsstellen des Landkreises gibt Schuldenberaterin Iris Wolf am Dienstag, 12. Juni, um 10 Uhr im Torhaus eine Einführung ins Verbraucherinsolvenzverfahren und erläutert wesentliche Punkte, die bei einer Antragstellung zu beachten sind. Die Teilnahme ist kostenlos,

weiter
  • 210 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Paula Manz, Schumannstr. 25, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Karl Haupt, zum 75. Geburtstag.

Lauchheim. Anneliese Weber, Bopfinger Str. 4, zum 90. Geburtstag.

Oberkochen. Gudrun Fritsche, Sonnenbergstr. 12, zum 80. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Maria Kiesel, Schillerstr. 45, zum 85. Geburtstag.

Ellenberg. Liselotte Grimm, Werkstr. 3, zum

weiter
  • 152 Leser

Blick in diese Woche

Montag: In Bopfingen wird am Montag der neue Schulleiter des Ostalb-Gymnasiums, Dr. Pascal Bizard, offiziell ins Amt eingesetzt.

Dienstag: Die Kulinarische Meile wird auf dem Aalener Spritzenhausplatz eröffnet. Start ist um 18.30 Uhr.

Mittwoch: Große Fundsachenversteigerung in Aalen, im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Ab 14 Uhr kommen

weiter

Zahl des Tages

200

Gäste sind zum öffentlichen Fastenbrechen der Muslime auf den Aalener Spritzenhausplatz gekommen. Unter ihnen auch Pfarrer Wolfgang Sedlmeier.

weiter
  • 475 Leser

Schreibwerkstatt

Aalen. Am Wochenende vom 16. und 17.Juni findet im Yogaraum Aalen die Schreibwerkstatt mit der Wienerin Silke Schön statt. In den vier Einheiten der therapeutischen Schreibwerkstatt mit dem Thema „Mein Körper“ beschäftigen sich Teilnehmer mit dem eigenen Körper, ergründen die Einstellung ihm gegenüber, hören seine Botschaften, tauchen in

weiter

Bauboom auf dem Aalener Stadtoval

Städtebau Auf dem Aalener Stadtoval kommt derzeit fast alle Tage ein Kran hinzu. Nichts erinnert mehr daran, dass bis vor einigen Jahren hier Baustahlmatten produziert, gebogen, gelagert und verschickt worden sind. Foto: opo

weiter
  • 398 Leser

Betreuer sein bei Ostalbcity

Stadtjugendring Für die Kinderspielstadt in den Ferien Betreuer gesucht.

Aalen. Für die Kinderspielstadt des Stadtjugendrings vom 30. Juli bis 10. August auf dem Greutgelände werden dringend noch volljährige Betreuer und Betreuerinnen gesucht. In der Kinderspielstadt gibt es viele Betriebe, in denen die Kinder von 9 bis 17 Uhr „arbeiten“. 150 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren können hier die Funktionsweise

weiter

Blühendes Aalen wird prämiert

Blumenschmuck Anmeldung zum Wettbewerb in den verschiedenen Kategorien bis 27. Juli möglich.

Aalen. Die Stadt Aalen freut sich erneut auf zahlreiche Gestaltungsideen aus der Bürgerschaft. Sie lädt alle Bürger, die ihre Blumenpracht anpflanzen oder pflegen, herzlich dazu ein, am Blumenschmuckwettbewerb 2018 teilzunehmen.

Durch die liebevoll gestalteten Balkone, Vorgärten oder Hauseingänge und Häuserfronten tragen viele Aalener wesentlich zur

weiter
Guten Morgen

Honig hilft auf die Beine

Manfred Moll über die Rettung zweier Tierchen aus tiefem Wasser

Der Hund muss einen Nachmittag lang alleine im Garten bleiben. Also stelle ich ihm einen Eimer Wasser hin. Schließlich trägt er auch im Sommer einen Pelz – und das kann bei diesem Wetter schon etwas Durstgefühl auslösen. Aber alles geht gut und Meister Wauz ist am Abend lebhaft und frohgelaunt. Doch am nächsten Vormittag haben kleinere Tiere

weiter
  • 433 Leser

1100 Euro für die Kneippanlage

Spende Die Auszubildenden des Ellwanger Dentalunternehmens Ivoclar Vivadent haben die Einnahmen aus firmeninternen Spendenaktionen an den Kneipp-Verein Ellwangen übergeben. Die traditionelle Weihnachtsbaumaktion sowie eine Tombola-Verlosung erbrachten diesmal rund 1100 Euro. Damit wurde auf dem neuen Kneipp-Areal neben dem Ellwanger Wellenbad eine

weiter
  • 5
  • 158 Leser
Zur Person

Diamantene Hochzeit

Maria und Richard Kucher feierten 60 gemeinsame Ehejahre.

Ellwangen-Schrezheim. Kürzlich feierten Maria und Richard Kucher nach auf den Tag genau 60 gemeinsamen Ehejahren ihre diamantene Hochzeit. Den Festgottesdienst in der St. Antonius Kapelle zelebrierte P. Bernhard Riegel mit rund 70 Gästen. Im „Lamm“ gratulierte Ortsvorsteher Albert Schiele seinem Vorvorgänger im Amt und dessen Frau zu diesem

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Unterschneidheim. Die nächste Sitzung des Gemeinderates Unterschneidheim findet am Dienstag, 12. Juni, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal Unterschneidheim, Badstraße 6 statt.

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Powerfrucht Tomate

Ellwangen. Ob gekocht, gefüllt, gebacken oder einfach frisch – im Kurs des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft und Erziehung mit Carolin Dambacher am Dienstag, 26. Juni, wird eine bunte Tomatenvielfalt zubereitet und im Anschluss verzehrt. Der Kurs findet von 13.30 bis 16.30 Uhr im Ellwanger Schloss statt. Kosten 22 Euro. Anmeldung bis 19. Juni unter

weiter

Streetfoodfestival gut besucht

Essen Am Wochenende war auf dem Marktplatz beim Streetfoodfestival mit über einem Dutzend Foodtrucks einiges los. Es schmeckte den Gästen so gut, dass an einigen Speisekarten bereits am frühen Samstagabend zu lesen war: Alles ausverkauft! Wagyu-Rind als Burger verarbeitet, Pulled Pork, Spare-Rips, Indonesisch oder thailändische Currys, Whiskey-Surf-and-Turf-Burger

weiter
  • 146 Leser

Passend zur Fußballweltmeisterschaft vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in Russland veranstaltet der TV Lindach wieder sein „Public-Viewing WM-Studio“. Das Vereinsheim vom TV Lindach wird zum Stadion umfunktioniert und tolle Stimmung sowie eine spannende Atmosphäre sind garantiert. Geöffnet hat das WM-Studio täglich eine Stunde vor Spielbeginn

weiter
Der besondere Tipp

Eröffnung der Ausstellung „Erinnerungen“

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Kunst in der Südstadt“ stellt die Gmünderin Traudl Schnierer ausgewählte Aquarelle und Grafiken ihres Mannes im Südstadt-Treff aus. Es sind Erinnerungen an Reisen, Wanderungen und Begegnungen. Es sind aber auch Erinnerungen an den Künstler Stefan Schnierer selbst, der bis zu seinem Tod im Jahr 2012 Bürger

weiter

Bausachen im Gemeinderat

Gemeinderat Oberkochen Energetische Sanierung des Kindergartens Heide.

Oberkochen. Am Montag, 11. Juni, tagt um 18.30 Uhr der Gemeinderat im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die energetische Sanierung des Kindergartens Heide, die Sanierung der Feigengasse und Neubau der Rathausgasse und die Entscheidung zur Erneuerung des Daches des Vereinsheims des Eisenbahn-Amateur-Clubs.

weiter
  • 670 Leser

Erlebnis in freier Natur mit und ohne Handycap

Märchenwanderung Gemeinsames Projekt von Sportkreis Ostalb und Samariterstiftung ist gelebte Inklusion.

Neresheim. Am Samstag trafen sich vor dem Kloster Neresheim gut 20 Menschen mit und ohne Behinderung im Alter „Ü 50“ zu einer gemeinsamen Märchenwanderung unter dem Motto „Inklusion aktiv erleben“.

Was passt zusammen? Wie kann es zusammen gehen? Oft offenbart sich ja erst im Detail, worauf man bei gemeinsamen Veranstaltungen

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Homöopathie-Verein feiert 80.

Oberkochen. Der Verein für Homöopathie und Naturheilweise feiert am Montag, 11. Juni, 80-jähriges Bestehen. Die Feier beginnt um 18.30 Uhr im Mühlensaal mit dem Stehempfang. Um 19.30 Uhr wird Dr. Lion, Arzt für Allgemeinmedizin und Homöopathie, über „Herz-Kreislauferkrankungen aus homöopathischer Sicht“ sprechen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter

weiter
  • 352 Leser
Kurz und bündig

Kinotag im Bürgersaal

Oberkochen. „Sinnema“ zeigt am Mittwoch, 13. Juni, im Bürgersaal im Oberkochener Rathaus zwei Filme. Um 17 Uhr läuft der Kinderfilm „Die kleinen Bankräuber“, empfohlen ab 6 Jahren. Die Komödie „Schtonk“ (Regie Helmut Dietl) folgt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet jeweils für Schüler 2 Euro, Erwachsene 4 Euro. Karten unter Tel. (07364) 270, E-Mail: kino@oberkochen.de.

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Elchingen

Neresheim-Elchingen. Am Montag, 11. Juni, tagt der Ortschaftsrat in Elchingen. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr und Treffpunkt ist in der Straße In den Krautgärten am neuen Baugebiet. Die anschließende Sitzung wird gegen 20 Uhr im Bürgerhaus fortgesetzt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Besichtigung des neuen Baugebiets „Großkuchener Weg Nord

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Vernissage im Museum

Neresheim. Im Härtsfeldmuseum gibt es von Dienstag, 12. Juni, bis Sonntag, 28. Oktober, eine Ausstellung zum Thema „Das Härtsfeld im Dreißigjährigen Krieg“. Die Eröffnung ist am kommenden Dienstag, 12. Juni, um 19.30 Uhr.

weiter
  • 372 Leser

Cowboy Tell mit blutigen Händen

Schauspiel Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall eröffnen die Treppe mit Schillers „Wilhelm Tell“ als einer Mischung aus Heimat-Western und klassischem Drama.

Der Hut will nicht wie er. Fliegt frech und frei durch die Luft und kommt trotz mehrmaliger Würfe nicht auf der Stange zur Ruhe. Fliegt auf die Treppe. Kullert ein paar Stufen herunter. Bis es dem Mann im hellen Zwirn reicht.

Es ist der Reichsvogt Gessler, einer, der weiß, wie man ans Ziel kommt. Er nimmt die Stange aus der Halterung und propft die

weiter
  • 391 Leser
Schaufenster

Der Freischütz in Ludwigsburg

Ludwigsburg. In der kommenden Spielzeit 2019 warten die Ludwigsburger Schlossfestspiele in Kooperation mit dem Forum am Schlosspark mit einer ganz besonderen Opernproduktion auf, wenn am 12. und 14. Juli 2019 Carl Maria von Webers große romantische Oper „Der Freischütz“ im Forum am Schlosspark aufgeführt wird. Unter der musikalischen Leitung von Laurence

weiter
  • 102 Leser

Lustwandeln im Park als Kunstprojekt

Vernissage Der Kunstverein Schwäbisch Hall zeigt „Goldrausch Künstlerinnenprojekt Berlin“ ab 16. Juni.

Mit der Ausstellung „Goldrausch Künstlerinnenprojekt Berlin“ stellt der Kunstverein Schwäbisch Hall nicht nur zwei ausgewählte künstlerische Positionen vor, sondern auch ein Berliner Förderprogramm.

„Goldrausch Künstlerinnenprojekt Berlin“ ist ein unabhängiges Berliner Postgraduierten Programm, das seit 1989 jedes Jahr 15 Künstlerinnen

weiter
  • 110 Leser

Musikgeschichte am Klavier mit Charme und viel Witz

Konzert „Queenz of Piano“ mit Jennifer Rüth und Ming in der Essinger Schloss-Scheune.

Essingen. Das war anders als gedacht! Die Macher der Essinger Kulturinitiative erwarteten neben der Pianistin Jennifer Rüth deren Kollegin Anne Folger. Die aber war letzten Samstag nicht abkömmlich, sodass Ming das „Queenz of Piano“-Duo komplettierte.

Nicht zum Schaden der Zuhörer, denn das Konzert war schlicht und einfach ein Erfolg. Beide

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden rettet Leben

Westhausen. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Mittwoch, 20. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Wöllersteinhalle (Jahnstraße 6) um Blutspenden. Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt zuvor eine ärztliche

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Mädelsflohmarkt

Westhausen. In der Wöllersteinhalle in Westhausen findet am Samstag, 23. Juni, von 14 – 18 Uhr ein Mädelsflohmarkt mit einer Auswahl an Klamotten, Taschen, Schuhen, Accessoires und Selbstgemachtem statt. Der Eintritt ist frei. Wer selbst verkaufen möchte, kann sich unter der E-Mail-Adresse: your-wardrobe@web.de noch anmelden.

weiter
  • 438 Leser
Kurz und bündig

Sängerlust Lippach „Serenade“

Westhausen-Lippach. Die Sängerlust Lippach veranstalten am Freitag, 22. Juni, um 19.30 Uhr, eine Serenade – bei schönem Wetter – am Gemeindehaus St. Katharina in Lippach, bei schlechtem Wetter in der Kirche. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 479 Leser

In Essingen viel geleistet und tief verwurzelt

Realgenossenschaft begeht 150-jähriges Jubiläum in der Remshalle. Viel lobende Worte, eine Waldkönigin und geschichtliche Eckblicke.

Essingen

Seit 1868 besteht die Realgenossenschaft Essingen. Zumindest ist in dem Jahr der Genossenschaft erstmalig ihre rechtliche Selbstständigkeit beurkundet worden. Aus diesem Grund feierte die Genossenschaft, die sich um die 197 Genossenschaftsanteile kümmert und mittlerweile eine hochmoderne Forstwirtschaft betreibt, in diesem Jahr ihr 150-jähriges

weiter
  • 5
  • 701 Leser
Kurz und bündig

Agentur für Arbeit geschlossen

Aalen. Die Agentur für Arbeit Aalen sowie das Berufsinformationszentrum (BIZ) sind am Montag, 11. Juni, ab 12.30 Uhr wegen einer Personalversammlung geschlossen. Für telefonische Auskünfte ist das Service Center über die zentrale Rufnummer (0800) 4 5555 00 durchgehend von 8 bis 18 Uhr erreichbar. Die Telefonnummer ist für Anrufe aus allen deutschen

weiter
Kurz und bündig

Annapark geschlossen

Aalen-Wasseralfingen. Die Begegnungsstätte Annapark ist von Montag, 11. Juni, bis Montag, 25. Juni, geschlossen. Ab Mittwoch, 27. Juni, können Besucherinnen und Besucher den Annapark aufsuchen.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Ethik-Café

Aalen. Die evangelische und katholische Hochschulgemeinde in Aalen führen am kommenden Montag, 11. Juni, um 19 Uhr das nächste Ethik-Café durch. Prof. Dr. Karsten Wendland referiert zum Thema: das Erwachen der Maschinen- Mythen. Sehnsüchte und Projekte zum maschinellen Bewusstsein. Beginn ist um 19 Uhr in der Cafeteria im Hauptgebäude.

weiter
  • 560 Leser

Faires Frühstück

Aalen. Die Steuerungsgruppe der Stadt Aalen lädt am Samstag, 16. Juni, von 9 bis 12 Uhr auf den Rathausvorplatz zum „Fairen Frühstück“ ein

weiter
  • 1141 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Angehörige

Aalen. Am Montag, 11. Juni, trifft sich von 19.30 bis 21 Uhr der Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell erkrankter Menschen in der DRK-Tagespflege, „Haus der Sozialarbeit“, Bischof-Fischer-Straße 119, 73430 Aalen. Das Treffen ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen unter Telefon (07361) 951-240 oder www.drk-aalen.de

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Aalen. Der Stadtverband Aalen von Bündnis 90/die Grünen trifft sich zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, 12. Juni, um 19 Uhr im Bonanza-Steakhouse in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen des Vorstandes, Berichte aus Gemeinderat und Kreistag und Planungen zur Kommunal- und Europawahl 2019.

weiter
  • 320 Leser

Kopfschmerz ist nicht gleich Kopfschmerz

Sonntagsvorlesung Viele Interessierte sind ins Aalener Torhaus gekommen.

Aalen. Die häufigsten Arten von Kopfschmerzen sind nicht lebensbedrohlich. Zumindest bei den primären, also den direkten Kopfschmerzen wie Migräne, Spannungs- und Clusterkopfschmerzen.

Bei der Sonntagsvorlesung in der Vhs erläuterte Dr. Eric Jüttler vom Ostalb-Klinikum die Unterschiede von primären und sekundären Kopfschmerzen und ging dabei besonders

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Krimiabend Ost-West

Aalen. Der Konflikt beider deutscher Staaten wird in den 60er und 70er Jahren auch ein Thema für Fernsehkrimis in Ost und West. Nach einer Einführung von Dr. Jürgen Wasella werden an einem langen Krimiabend am Dienstag, 12. Juni, um 18 Uhr im Torhaus drei Beispiele gezeigt, als Begleitprogramm zur Ausstellung „Krieg im Äther“: „Polizeiruf 110“, DDR

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Parkinsontreff

Aalen. Der DRK-Kreisverband Aalen lädt am Montag, 11. Juni, zum Parkinson-Treff in Aalen ein. Dr. Reinhard Reuß, Facharzt für Neurologie, kommt zum Patientengespräch. Beginn ist um 15 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit in Aalen, Bischof - Fischer - Str. 119. Weitere Informationen unter Telefon: (07361) 951-240.

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Verwaltungsratssitzung Klinik

Aalen. Die Sitzung des Verwaltungsrats „Kliniken Ostalb“ und des Betriebsausschusses Klinikimmobilien findet am kommenden Dienstag, 12. Juni, um 15 Uhr im Bildungszentrum des Ostalb-Klinikums statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Ortsbesichtigung des Ostalb-Klinikums (Zugang Parkhaus und Überlegung zum Neubau des Zentral-OPs), Zwischeninformation

weiter

In Hülen ziehen alle an einem Strang

Aktion Beim Hülener Aktionstag am Samstag präsentierten sich die Vereine – gleichzeitig wurden auch die Ideen für das Projekt „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“ vorgestellt.

Lauchheim-Hülen

Am Samstag war beim ersten Hülener Aktionstag eine Menge geboten. „Bei unserem Aktionstag konnten sich die Hülener Vereine vorstellen. Von der freiwilligen Feuerwehr bis hin zum Gesangverein war alles vertreten. Doch das war nur ein Teil. Des Weiteren wurden unsere vier Ideen im Rahmen von „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“

weiter
  • 487 Leser
Tagestipp

Ausstellung „Klangbilder“

„Klangbilder“ – so lautet der Titel einer Ausstellung, bei der das Landratsamt Ostalbkreis mit der vhs Aalen und der vhs Ostalb, der Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg und der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg kooperiert hat. Bis zum 31. August können die Impressionen betrachtet werden.

Landratsamt

weiter

Wie der Honig aus der Wabe kommt

Bienenzüchterverein Beim Schauschleudern im Lehrbienenstand an den Schlossweihern begeistern sich junge und alte Honigfans für die Imkerei.

Ellwangen

Wie in einem Bienenkorb summte es am Sonntag am Lehrbienenstand des Bezirksvereins für Bienenzucht Ellwangen unterhalb des Schlosses. Die Mitglieder hatten zum Honigwaben-Schauschleudern eingeladen. Und die Freiwilligen drängten an die Arbeit.

Honigobmann des Tages, Franz Bauer, behielt den Überblick über all die Kinderhände, die sich ihm

weiter
  • 393 Leser

Fastenbrechen im toleranten Miteinander

Ramadan 200 Gäste kommen auf den Spritzenhausplatz zum gemeinsamen Iftar.

Aalen. Noch bis Donnerstag, 14. Juni, ist Ramadan. Während dieser Zeit fasten die gläubigen Muslime von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang und feiern den Beginn der Nacht mit einem Fastenbrechen, dem Iftar. Jetzt hat der aakademie-Verein Aalen sein öffentliches Fastenbrechen auf dem Spritzenhausplatz mit 200 Gästen gefeiert — unter ihnen auch Bundestagsabgeordneter

weiter
  • 5
  • 620 Leser

Eine ganze Gemeinde in Feierlaune

Gemeindejubiläum Beim umjubelten Festabend zum Jubiläum „900 Jahre Adelmannsfelden“ in der Otto-Ulmer-Halle kamen alle Besucher auf ihre Kosten.

Adelmannsfelden

Beim Festabend zum Jubiläum „900 Jahre Adelmannsfelden“ standen die Vereine und Institutionen der Gemeinde im Mittelpunkt. Mit originellen und fetzigen Auftritten wurde in der Otto-Ulmer-Halle ein Feuerwerk der guten Laune abgebrannt. Das Publikum war begeistert.

Gefühlt war ganz Adelmannsfelden in der Halle versammelt,

weiter
  • 5
  • 690 Leser

Cowboy Tell mit blutigen Händen

Schauspiel Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall eröffnen die Treppe mit Schillers "Wilhelm Tell".
Der Hut will nicht wie er. Fliegt frech und frei durch die Luft und kommt trotz mehrmaliger Würfe nicht auf der Stange zur Ruhe. Fliegt auf die Treppe. Kullert ein paar Stufen herunter Bis er den Mann im hellen Zwirn reicht. Es ist der Reichsvogt Gessler, einer, der weiß, wie man ans Ziel kommt. Er nimmt die Stange aus der Halterung und propft die Kopfbedeckung, weiter
  • 5
  • 590 Leser

Geschichte und Moderne vereinen

Oberkochener Stadtjubiläum Bürgermeister Peter Traub würdigt beim Festakt die Entwicklungsleistung der Altvorderen. Minister Guido Wolf hält den Festvortrag.

Oberkochen

Nach der musikalischen Begrüßung durch „Chorvision“ erinnerte das Stadtoberhaupt an die Zeit ums Jahr 1965, als sich Oberkochen mit einer ganzen Welle von Bauplanungen inklusive des neuen Wohngebiets „Heide“ bereits im Stadtmodus befunden habe.

Am 29. Juni 1968 wurde auf dem Eugen-Bolz-Platz die Erhebung der damaligen

weiter
  • 594 Leser

Fastenbrechen im toleranten Miteinander

Ramadan: 200 Gäste folgen der Einladung des aakademie-Vereins auf den Spritzenhausplatz in Aalen zum gemeinsamen Iftar. Unter ihnen ist auch Pfarrer Wolfgang Sedlmeier.

Aalen. Noch bis Donnerstag, 14. Juni, ist Ramadan. Während dieser Zeit fasten die gläubigen Muslim von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang und feiern den Beginn der Nacht mit einem Fastenbrechen, dem Iftar. Jetzt hat der aakademie-Verein Aalen sein öffentliches Fastenbrechen auf dem Spritzenhausplatz mit 200 Gästen gefeiert — unter

weiter
  • 800 Leser

Zurück in die Vergangenheit

Wasseralfinger Schlossfest Das historische Fest zieht wieder viele Besucher an. Gaukler, Ritter und Landsknechte drehen die Zeit zurück.

Aalen-Wasseralfingen

Dudelsack und Trommel der Gruppe „Terzium Laszivus“ künden davon, dass sich beim Wasseralfinger Schloss etwas tut. Vor dem Tor des Schlosses haben sich Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Ortsvorsteherin Andrea Hatam nebst Gemahl und Gefolge aus Amts- und Würdenträgern dem Volk zugewandt und das 4. historische

weiter
  • 4
  • 907 Leser

Eine „leichte Verwanderung“ für die Besucher

Kunst Objekte und Holzschnitte von Stanislaus Müller-Härlin in der Galerie des Gmünder Kunstvereins.

Wo ist der zweite Künstler? Holzschnitte an der Wand in der Galerie des Gmünder Kunstvereins, im Raum Installationen und Objekte wie aus einer fremden Welt. Das verbindende Element ist der Künstler selbst: Stanislaus Müller-Härlin, Kunstdozent an der Pädagogischen Hochschule, nennt die Ausstellung „Leichte Verwanderung“ und rechnet natürlich

weiter
  • 367 Leser

Zwei Motorradunfälle auf derselben Strecke innerhalb weniger Stunden

Beide Motorradfahrer nach Fahrfehler schwer verletzt

Am Samstagmorgen gegen 10.30 Uhr wurden die

Rettungskräfte alarmiert, weil auf der Kreisstraße zwischen Zähringenund Altheim/Alb ein Motorradfahrer verunglückt war, berichtet die Polizei.Der 23-Jährigefuhr von Zainingen kommend in Richtung Altheim. In einer Spitzkehregeriet er auf Grund eines Fahrfehlers nach rechts in denSeitenstreifen.

weiter
  • 5
  • 3542 Leser

Startschuss für Erweiterung der Alemannenschule

Schulhauserweiterung Zur Erweiterung der Alemannenschule in Hüttlingen ist der erste Spatenstich gesetzt worden. Die Gemeinschaftsschule (zusammen mit der Gemeinde Neuler) wird für 4,3 Millionen Euro erweitert, mit einem neuen Gebäudeflügel im Norden. Weitere 3,4 Millionen Euro an Nebenkosten kommen auf die Gemeinde zu, die allerdings Zuschüsse vom

weiter
  • 543 Leser

Regionalsport (21)

Essinger Wunsch ist Gmünds Realität

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia gewinnt das Ostalb-Derby in Essingen mit 2:0 und kehrt nach sechs Jahren in die Oberliga zurück. Essingen zeigt sich als fairer Verlierer.

Heinz Eyrainer schaute kritisch drein in der Halbzeitpause. „Ein zähes Spiel“, fand der ehemalige Fußball-Bereichsleiter. Und: Seiner Normannia habe etwas „die Aggressivität im Mittelfeld gefehlt“.

Kritische Blicke gab’s viele nach den ersten 45 Minuten beim Anhang des Tabellenführers FC Normannia. In Ilshofen führte der

weiter
  • 5
  • 622 Leser

Tormaschinerie Sontheim feiert Titel

Fußball, Bezirksliga Torschützenkönig Philipp Schmid schießt Sontheim/Brenz zur Meisterschaft – Waldhausen wird Zweiter – Aalen, Ebnat und Iggingen steigen ab – TSV Heubach geht in Relegation.

Der FV Sontheim/Brenz ist Meister der Bezirksliga-Saison 2017/18 und steigt in die Landesliga auf, die punktgleichen Verfolger aus Waldhausen gehen in die Relegation – letztlich entschied das deutlich bessere Torverhältnis zu Gunsten des FV. Im Abstiegskampf waren die Würfel bereits in den vergangenen Wochen gefallen: Aalen, Ebnat und Iggingen

weiter
  • 230 Leser

Donnerwetter: Die Teams lassen es 49 Mal knallen

Fußball, Kreisliga B III Zum Abschluss der Saison brennen Neunheim und Neuler wahre Torfeuerwerke ab.

Am letzten Spieltag der Kreisliga-Saison 2017/2018 zeigten sich die Mannschaften noch einmal in bester Torlaune. Den Zuschauern an der Seitenlinie wurde ansehnlicher Sommerfußball geboten, auch weil es um nicht mehr viel ging – Abtsgmünd war schon Meister, Eigenzell mit sicherem Abstand nach hinten auf dem Relegationsplatz zwei.

TV Neuler II

weiter
  • 195 Leser

Der FSV Zöbingen ärgert den Meister aus Schloßberg

Fußball, Kreisliga B IV Erdeli verwandelt gleich drei Elfmeter und Bolchini setzt ein letztes Mal zum Jubeln an.

Vor dem letzten Spieltag waren die Fragen um Meisterschaft und Relegation längst beantwortet. Zöbingen gelingt gegen Meister Schloßberg zum Abschluss noch ein Achtungserfolg und Riesbürg lässt im Derby gegen Kirchheim nichts anbrennen.

SG Riesbürg –

SG Kirchh./Tr. II 6:2 (2:1)

In einem fairen Derby spielten die Gäste gut mit und gingen früh

weiter
  • 260 Leser

Der Meister gewinnt zum Abschluss

Fußball, Kreisligen B Die SGM Hohenstadt/Untergröningen hat den FC Eschach im Heimspiel mit 2:1 besiegt.

Kreisliga B II: SGM Hohenstadt/Unter. –

FC Eschach 2:1 (0:1)

Die Gäste aus Eschach gingen in der ersten Halbzeit verdient mit 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit fand die SGM Hohenstadt/Untergröningen dann besser ins Spiel und erzielte kurz nach der Pause den Ausgleichstreffer. Nach zwei Unterbrechungen wegen starkem Regen gelang den Gastgebern

weiter

TSV Adelmannsfelden auf Platz zwei

Fußball, Kreisligen A Durch einen 5:0-Sieg gegen den SV Kerkingen sichert sich der TSV Adelmannsfelden den zweiten Tabellenplatz. Der VfB Ellenberg entgeht der Relegation mit einem knappen 1:0-Sieg.

In der Kreisliga A I muss der TSV Essingen nach einem Unentschieden in die Relegation um den Klassenerhalt. In der A II sichert sich der VfB Ellenberg durch einen Sieg und eine Niederlage des SV Nordhausen/Zipplingen den Klassenerhalt. Der TSV Adelmannsfelden gewinnt das knappe Rennen um Platz zwei.

Kreisliga A I

TSV Essingen II –

TV Straßdorf

weiter
  • 366 Leser

ZAHL DES TAGES

10

Drittligaspiele absolvierte Niklas Weissenberger in der 3. Liga für die Würzburger Kickers. Jetzt wechselt der 25-jährige Ex-Profi von den SF Dorfmerkingen zum TSV Essingen – wie zuvor schon Torjäger Fabian Weiß.

weiter
  • 461 Leser

Lallinger ist deutscher Vizemeister

Kegler Manuel Lallinger vom KC Schwabsberg überzeugte bei den deutschen Einzelmeisterschaften mit durchweg glänzenden Leistungen und schaffte verdient den Sprung aufs Treppchen.

Das war das Jahr des Niederbayern im Dienste des KC Schwabsberg. Nach überragenden Leistungen in der zurückliegenden Saison krönte der Schwabsberger Sympathieträger nach einem

weiter
  • 167 Leser
Sport in Kürze

Bargau punktet in Köngen

Fußball. Aufsteiger Bargau beendet die Saison mit einem 1:1 in Köngen und bleibt auf dem zehnten Rang. Die Gastgeber gingen nach einer halben Stunde durch einen umstrittenen Foulelfmeter in Führung. Manuel Eitel war der Torschütze. Doch kurz nach der Pause glich Dani Neumann zum 1:1 aus. Letztlich blieb es beim Unentschieden. tim

weiter
  • 245 Leser

Der Absteiger deklassiert den Meister

Fußball Paukenschlag zum Abschied: Die bereits als Absteiger feststehende SG Bettringen hat im letzten Saisonspiel ausgerechnet den neuen Landesliga-Meister deklassiert. Die Elf von Bernd Maier besiegte den FC Heiningen mit 5:1. Nach 17 Minuten stand es bereits 3:0. Foto: jps

weiter
  • 223 Leser

Relegation

Oberliga

1. Runde, So. , 10. Juni FV Fortuna Heddesheim – Freiburger FC Rückspiel: Mittwoch, 13. Juni

2. Runde, So., 17. Juni, 15 Uhr Sieger 1. Runde – TSV Ilshofen Rückspiel: Sonntag, 24. Juni, 15 Uhr

Verbandsliga

1. Runde, Mi., 13. Juni, 18 Uhr Spiel 1:FV Löchgau– SV Zimmern Spiel 2: Waldstetten – TSV Berg 2. Runde: Sa.,

weiter
  • 193 Leser

Schützenfest zum Abschluss

Fußball, Verbandsliga Die Sporfreunde Dorfmerkingen fegen Calcio Echterdingen mit 7:2 vom Platz.

Mit einer klasse Leistung und einem souveränen 7:2-Sieg, haben sich die Sportfreunde Dorfmerkingen von ihren Fans in die Sommerpause verabschiedet.

Der Sieg ging auch in dieser Höhe in Ordnung. Doch nach Spielende wussten die Dorfmerkinger nicht, ob sie sich über einen sehr starken dritten Platz in der Verbandsliga freuen, oder über die verpasste Aufstiegschance

weiter
Sport in Kürze

SGB schießt Heiningen ab

Fußball. Die SG Bettringen verabschiedet sich mit einem fulminanten 5:1-Erfolg gegen Meister Heiningen aus der Landesliga. Bereits nach 17 Minuten führte die SGB mit 3:0. Die Torschützen für Bettringen waren: Niko Sittner (5., 13. und 68. ), Johannes Eckl (10.) und Andreas Rusche (75.). Für den Meister FC Heiningen traf Dominik Mader zum zwischenzeitlichen

weiter
  • 191 Leser

Trotz Niederlage am Ende auf Platz vier

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler verliert das letzte Spiel der Saison mit 1:3 in Blaustein.

Im letzten Spiel der Landesliga unterlag die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim TSV Blaustein mit 1:3.

Da der SV Ebersbach/Fils bei N.A.F.I. Stuttgart 2:0 gewann, beendete die Elf von Benjamin Bilger und Mischa Welm die Saison auf dem vierten Tabellenplatz. Das Team aus der Weststadt Aalens wollte in Blaustein einen Dreier einfahren, um die Saison

weiter
  • 127 Leser
Sport in Kürze

Waldstetten verliert in Bad Boll

Fußball. Im letzten Spiel der Saison kassieren die Löwen eine knappe 2:3-Niederlage in Bad Boll. Dabei ging es hin und her. Waldstetten ging nach einer Viertelstunde durch Jannik Kurfess in Führung. Doch die Bad Boller drehten binnen acht Minuten die Partie. Fabian Falzone (45.)und Pascal Hartmann (53.). waren die Torschützen. Die Löwen gaben sich

weiter

Der Bachelor, der lieber kickt

Fußball, 3. Liga Neuzugang Myroslav Slavov vom VfR Aalen kommt aus der Glitzerwelt: Er modelte für Gaultier, war Neunter bei „Austrias next Topmodel“ und bei „Rendezvouz im Paradies“ dabei.

Es war im Jahr 2015 hoch über den Dächern von Cannes. Eine Villa mit Pool. Ein atemberaubender Blick über die französische Cote d’Azur. Zehn bildhübsche Mädels. Und Myroslav Slavov. Der 27-Jährige war in der österreichischen Sendung „Rendezvouz im Paradies“ der Bachelor, der die Herzen der jungen Frauen erobern sollte.

Wer den jüngsten

weiter
  • 5
  • 1325 Leser

„Beze“ vor dem großen Coup?

Fußball, Ü32 Cup Wird Markus Bezler Nachfolger von Friedel Gehrke?

Noch ist es nicht ganz in trockenen Tüchern, aber es könnte sein, dass Markus Bezler von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach bald eine dominierende Position im nationalen Fußball übernehmen wird und Nachfolger von Friedel Gehrke, dem Organisationsleiter des Altherren-Supercups Ü 32 wird.

Eine Veranstaltung, auf die inzwischen offiziell auch der DFB

weiter
  • 317 Leser

„Dann pfeif i, des isch a Drohung“

Am Rande bemerkt Beim Ü32-Supercup in Hofherrnweiler war eine Menge geboten, auch abseits des Platzes.

Von einem Probelauf fürs Landeskinderturnfest sprach Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Was beim deutschen AH-Supercup Ü32 seitens der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ehrenamtlich geleistet werde, sei Synonym für ein grandioses bürgerschaftliches Engagement. Als Unterstützung durch die Stadt konnte sich die TSG über 4000 Euro und vier Fußbälle freuen.

weiter
  • 233 Leser

Erst im Elfmeterschießen gescheitert

Fußball, 13. AH-Supercup Ü32 Nach einem Siegeszug wird die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach erst im Halbfinale vom Turniersieger SV Ebersbach/Fils gestoppt. Weit über 1000 Zuschauer.

Trainer Joachim Paluch von der TSG Hofherrnweiler war begeistert: „Was wir hier erreicht haben, ist großartig und der Lohn für unsere konzentrierte Vorbereitung.“ Die TSG hat einen nie erwarteten vierten Rang bei der deutschen Meisterschaft der AH Ü32 erreicht.

Die Zuschauer schwammen auf einer Welle der Begeisterung. Ja, in der Tat, es

weiter
  • 492 Leser

Schützenfest zum Saisonabschluss

Fußball, Verbandsliga: Die SF Dorfmerkingen gewinnen gegen Calcio Echterdingen mit 7:2
Während der TSV Essingen das Derby mit 0:2 verloren und den FC Normannia Gmünd damit zum Meister gemacht hat, haben sich die SF Dorfmerkingen am letzten Spieltag den Frust von der Seele geschossen und Calcio Echterdingen mit 7:2 vom Platz gefegt. weiter
  • 1
  • 562 Leser

TSG Hofhernweiler scheitert erst im Elfmeterschießen

Fußball, 13. AH-Supercup Ü32: Der Gastgeber belegt vor rund 1000 Zuschauern Platz vier
Fußball, Ü 32-Supercup Einen sensationeller vierter Rang gelang der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim 13. AH-Supercup-Ü 32. Erst im Halbfinale wurde die TSG, die einen überragenden Siegeszug hingelegt hatte, vom SV Ebersbach mit 2:4 nach Elfmeterschießen gestoppt. weiter
  • 679 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Falsche Rücksichtnahme

Zum Mord an der 14-jährigen Susanna:

Man begleitet sein Kind mit viel Kraft sowie Zuwendung und Liebe. Gemeinsam lebt man für eine gute Zukunft seines Kindes. Mit 14 Jahren wird es einem genommen. Vergewaltigt und ermordet. Ein Einzelfall, der leider kein Einzelfall mehr ist.

Der Verdächtige (polizeibekannt) flüchtet vor Strafverfolgung ungehindert

weiter
  • 5
  • 392 Leser

Familientreff

Der WaFaVi Naturprojekte e.V. lädt am 15.Juni zum Familientreffen ein. Für Groß und Klein eine nette Zusammenkunft und dazu noch kostenlos und ohne Anmeldung.

Weitere Informationen über den Verein und seine Aktivitäten sowie den Waldkindergarten findet man auf www.wafavi-naturprojekte.de

 

weiter
  • 5
  • 4199 Leser