Artikel-Übersicht vom Montag, 11. Juni 2018

anzeigen

Regional (126)

Bärentage am Rathaus in Unterkochen

Festtage Am 16. und 17. Juni bieten Vereine, Kindergärten und Schule mit HGV und Bezirksamt ein buntes Programm.

Aalen-Unterkochen. Die 7. Unterkochener Bärentage sind am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juni, angesagt. Den Auftakt bildet der Weckruf mit Böllerschießen vom Heulenberg am Samstag, 16. Juni, am 7 Uhr. Um 13.30 Uhr folgt ein ökumenischer Gottesdienst in der Friedenskirche. Anschließend werden die Festgäste mit den Fahnenabordnungen der Vereine auf

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Krimiabend Ost-West

Aalen. Der Konflikt beider deutscher Staaten wird in den 60er und 70er Jahren auch ein Thema für Fernsehkrimis in Ost und West. Nach einer Einführung von Dr. Jürgen Wasella werden an einem langen Krimi-Abend am Dienstag, 12. Juni, um 18 Uhr im Torhaus drei Beispiele gezeigt, als Begleitprogramm zur Ausstellung „Krieg im Äther“: „Polizeiruf 110“, DDR

weiter
  • 357 Leser
Kurz und bündig

Terminänderung Elternkurs

Aalen. „Kess erziehen – Weniger Stress. Mehr Freude“ ist ein Kurs, der sich an Eltern von Kindern ab 3 Jahren richtet. Die Termine sind immer donnerstags am 14. und 28. Juni und am 5.,12., und 19. Juli jeweils von 9:30 bis 11.45 Uhr im der katholischen Kirche.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

„Sputnik Moment“

Aalen. Die Veranstaltungsreihe „Ruhestand!? – Die Segel neu setzen“ geht in die nächste Runde. Am Mittwoch, 13. Juni, 20 Uhr wird der Dokumentarfilm „Sputnik Moment – 30 gewonnene Jahre“ gezeigt. Zu Gast: Filmproduzentin Barbara Wackernagel-Jacobs im Kino am Kocher. Siehe auch Intvew auf der Ostalbseite.

weiter
  • 372 Leser

Sieg für das Ostwürttembergteam

Erste-Hilfe-Olympiade Aalener Johanniter für Bundeswettkampf qualifiziert.

Aalen/Stetten am kalten Markt. Rund 400 Johanniter trafen sich beim „Tag der Johanniter“ vom 8. bis 10. Juni in Stetten am kalten Markt. Auf dem Areal der Albkaserne konnten die 18 Mannschaften ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse bei der integrierten Erste-Hilfe-Olympiade unter Beweis stellen.

Aus dem Regionalverband Ostwürttemberg

weiter
  • 796 Leser
Polizeibericht

Volkssport Unfallflucht?

Aalen. Von einer ganze Reihe von Unfallfluchten berichtet die Polizei. In der Bischof-Fischer-Straße wurde am Montag zwischen 7.45 und 9.45 Uhr ein Skoda angefahren und ein Schaden von einigen hundert Euro angerichtet. Beim Fahrzeug des Verursachers handelt es sich wohl um einen Seat, der nun auf der rechten Seite beschädigt ist. Bereits am Samstag

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Aalen. Am Donnerstag, 14. Juni, bietet das Energiekompetenz Ostalb e. V. in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14. 30 bis 17.45 Uhr im KIZ-Kundeninformationszentrum eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung,

weiter
Kurz und bündig

Finanzamt Aalen geschlossen

Aalen. Am Dienstag, dem 12. Juni, ist das Finanzamt Aalen wegen einer dienstlichen Veranstaltung geschlossen.

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Kochkurse mit Julia Kitzsteiner

Aalen. Für alle Genießer, die auf ihre Linie achten, bietet die Vhs Aalen zwei Kochkurse mit der Foodbloggerin Julia Kitzsteiner an: leichte Sommerküche am Dienstag, 19. Juni, und Low-Carb-Küche am Dienstag, 10. Juli, jeweils von 18 bis 22 Uhr. Informationen und Anmeldung bei der Vhs Aalen unter Telefon (07361) 9 58 30 oder unter www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 387 Leser

In nur drei Stunden fiel teilweise die gesamte Juni-Niederschlagsmenge

Unwetter brachten dem Ostalbkreis Regenmengen von bis zu knapp 80 Millimeter.

War das ein Unwetter am Montagabend. Von Westen her zogen die Gewitter auf und brachten uns binnen drei Stunden teilweise die gesamte Regenmenge für den Juni (das sind zwischen 65 und 70 Millimeter). Somit war es auf der Ostalb das stärkste Gewitter seit mehr als zwei Jahren (nur Ende Mai 2016 beim schlimmen Unwetter regnete es mehr). Allein

weiter
Guten Morgen

Von Bienen und Mäusen

Fred Ohnewald über die Frage: Kammerjäger, Kaminkehrer oder Redakteur?

Mein Namensvetter Fred Moll hat gestern an dieser Stelle über eine Rettungsaktion für zwei Bienen berichtet, die bei ihm Zuhause in einem Wassereimer für den Freischwimmer übten, dann aber seine Hilfe brauchten, um wieder an Land zu kommen.

Ähnliche Sorgen treiben die Eltern eines Kollegen in Rosenberg um. Da raschelt es im Haus gar fürchterlich. Die

weiter
  • 146 Leser

Zahl des Tages

2090

freie Ausbildungsplätze sind aktuell im Bezirk Aalen der Arbeitsagentur gemeldet. Alle interessanten und noch freien Ausbildungsstellen findet man im Lehrstellen- Ticker, der ab sofort bis 31. Oktober zur Verfügung steht. Unter www.arbeitsagentur.de/Aalen findet man den Lehrstellen Ticker im Bereich „Bürgerinnen & Bürger“.

weiter
  • 887 Leser

Aalbäumle Gottesdienst im Grünen

Aalen. Am Sonntag, 17. Juni, findet um 11 Uhr auf dem Aalbäumle ein Familiengottesdienst unter dem Thema „Wie die Lilien auf dem Feld“ mit Pfarrerin Caroline Bender statt. Für alle, die gemeinsam hinaufwandern wollen, ist Start um 10 Uhr mit der Kinderkirche Triumphstadt und der Jungschar am Langertparkplatz.

Hinweis der Veranstalter:

weiter
  • 148 Leser

Fortbildung Frauenaktionstag in Aalen

Aalen. Das Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ostwürttemberg, das Jobcenter Ostalb-kreis und die Arbeitsagentur Aalen bieten auch dieses Jahr einen Frauenaktionstag an. Er findet am Montag, 18. Juni, von 8.30 bis 13 Uhr statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei, aber eine Anmeldung bis zum Mittwoch, 13. Juni, unter Aalen.BCA@arbeitsagentur.de oder

weiter
  • 134 Leser

Veranstaltung Seniorenehrentag im Salvatorheim

Aalen. Die Kirchengemeinden Salvator und St. Maria laden am Dienstag, 12. Juni, von 14 bis 16.30 Uhr zum Seniorenehrentag in das Salvatorheim in der Bohlstraße 5, in Aalen ein. Gäste erwartet ein Nachmittag mit Kaffee und Kuchen und einem bunten Unterhaltungsprogramm. Es gibt Livemusik mit gemeinsamen Singen, eine Aufführung des Kindergartens St. Josef

weiter
  • 935 Leser

Heftiger Regen am Abend über Aalen

Wetter Heftig geregnet es am Abend über der Kocherstadt. Der Kocher ist binnen weniger Minuten angeschwollen, auch auf Straßen gab’s Probleme. Das Unwetter kam nicht unerwartet: Der Deutsche Wetterdienst hatte eine Warnung für Aalen herausgegeben. Mehr zum Wetter auf Seite 10. Foto: jhs

weiter
  • 5
  • 3701 Leser

Märchen vom Glück

Erzählabend Was ist Glück? Vielleicht kennen Märchen die Antwort.

Aalen. Was ist Glück? Darauf kann jeder Mensch eine andere Antwort geben. In einem Märchenabend für Erwachsene am Dienstag, 12. Juni, 19 Uhr im Café des Bürgerspitals Aalen beantwortet Ute Hommel von der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ diese Frage mit Märchen vom Glück. Das Team des Bürgerspitals bewirtet unter anderem mit Bowle.

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Neresheimer Gemeinderat tagt

Neresheim. Am Mittwoch, 13. Juni, findet um 17.15 Uhr eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats Neresheim statt. Treffpunkt ist am Friedhofsparkplatz Neresheim für Baustellenbesichtigungen. Anschließend wird die Sitzung im Matheuß-Palm-Saal im Rathaus gegen 18.30 Uhr fortgesetzt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde, die

weiter
  • 1321 Leser
Kurz und bündig

Singnachmittag und die Bienen

Tapfheim. Am Donnerstag, 14. Juni, findet ein Singnachmittag in der Bäldleschwaige unter dem Thema: „Schwäbisch-Bayrisch“ statt. Es ist die „Lech-Paartal-Musi“ aus Rain dabei: Rosi und Toni Gritschneider sowie Werner Brigl musizieren mit Hackbrett, Steirischer und Gitarre. Der Buchdorfer Zweigesang, Erna und Maria, werden gemeinsam mit Felix, Joe und

weiter

Der Mai war warm, aber auch nass

Ostalb-Wetter Viel Wärme, viele Gewitter und viel Regen im Mai – Rascher und besonnener Einsatz verhindert eine Überflutung des Kösinger Freibades.

Neresheim

Der Mai zeigte auffällige Witterungsunterschiede in geringen Entfernungen. Starkregen und Hagelschlag trafen die einen besonders hart, während andere, nur wenige Kilometer weiter, verschont blieben oder gar auf ergiebigen Regen hofften. Auch wenn manche Kanalisation mit den großen Wassermassen in kurzer Zeit überfordert war, haben die Schutzeinrichtungen

weiter
  • 189 Leser

Eine Reise auf Combonis Spuren

Dreitagesfahrt Mit den Ellwanger Missionaren geht es nach Limone an den Gardasee, wo Daniel Comboni geboren wurde.

Ellwangen. Die Comboni-Missionare Ellwangen laden zu einer 3-Tagesfahrt nach Limone am Gardasee vom 31. Juli bis 2. August ein. Begleitet wird die Fahrt von Bruder Ivan Bernardi und Bruder Siegfried Ruch. Die Übernachtung ist in Brixen-Milland. Die Angerer Alm im Arntal bei Brunek, eine Führung und Gottesdienst im Geburtshaus Daniel Combonis in Limone,

weiter
  • 247 Leser

Nachmittag für Trauernde

Ellwangen. Die Landpastoral lädt alle Trauernden am Sonntag, 17. Juni, von 14 bis 18 Uhr zu einer Wanderung ein, die zu einer Kapelle führt und in einem Gasthaus ausklingt. Treffpunkt ist vor dem Tagungshaus Schönenberg. Anmeldung: Tel. (07961) 9249170-14, E-Mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de.

weiter
  • 1111 Leser
Kurz und bündig

Nepal in Bild- und Video

Neresheim. Die Kolpingsfamilie Neresheim lädt zu einem Bild- und Video-Vortrag „Nepal aus dem Blickwinkel seiner Menschen“ am Dienstag, 12. Juni, um 20 Uhr ins Kolpingheim ein. Der Eintritt ist frei. Referent ist Ralf Ledl. Der Neresheimer hat bei einer Auszeit im höchsten Land der Erde einen besonderen Blickwinkel erhalten. Seine faszinierende Fotos

weiter
  • 853 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Die Sitzung des Ortschaftsrates in Schweindorf ist am Dienstag, 12. Juni, 20 Uhr. Treffpunkt ist am Friedhofseingang in Schweindorf. Auf der Tagesordnung stehen die Instandsetzung des Friedhofseingangs sowie weitere Bekanntgaben.

weiter
  • 742 Leser
Kurz und bündig

Senioren-Treff Ausflug

Neresheim. Der ökumenische Senioren-Treff plant für den diesjährigen Ausflug am Donnerstag, 21. Juni, eine Fahrt zum Brombachsee. Mit dem Bus geht es über Nördlingen, Gunzenhausen zur Anlegestelle Ramsberg. Anschließend geht es mit dem Schiff nach Allmannsdorf mit dortiger Kaffeepause. Die Abfahrtszeiten sind um 12.20 Uhr Schule, 12.25 Uhr Omnibus

weiter
  • 715 Leser

Training mit dem Rollator

Sicherheit Hinweise und Übung zur Handhabung des Geräts in Ebnat.

Aalen-Ebnat. Die Agendagruppe barrierefrei, der Stadt-Seniorenrat Aalen und die Verkehrswacht Aalen haben bereits zum fünften Male ein gemeinsames Rollatortraining in der Jurahalle in Ebnat veranstaltet. Die Organisatoren sind Karl Troßbach, Robert Dietrich und Manfred Meyer.

Ortsvorsteher Manfred Traub begrüßte die Teilnehmer und Organisatoren. Manfred

weiter
Kurz und bündig

Wassergymnastik im Freibad

Neresheim-Kösingen. Ab sofort wird im Freibad Kösingen wieder jeden Mittwoch von 9.30 Uhr bis 10.15 Uhr, außer bei Regen, Wassergymnastik für Jung und Alt angeboten. Die Übungen im Wasser trainieren Muskeln und Ausdauer optimal, schonen die Gelenke und fördern das Balancevermögen. Begleitet von Musik, wird daraus ein anregendes Koordinations- und Konditionstraining.

weiter
  • 759 Leser

Schrezheim wandert wieder

Geselligkeit Die 2. Dorfwanderung führt am Sonntag zum Sportgelände der Marienpflege.

Ellwangen-Schrezheim. Der Gesangverein Eintracht Schrezheim lädt ein zur 2. Dorfwanderung mit musikalischen Picknick. Start ist am Sonntag, 17. Juni, um 10 Uhr bei der Antonius Kapelle in Schrezheim. Die Wanderung führt auf einer leichten Strecke zum Sportgelände der Marienpflege. Am Ziel wird der Chor unter Leitung von Bernd Weber ein kleines zweiteiliges

weiter
  • 147 Leser

Vandalismus Hakenkreuz aufgemalt

Ellwangen-Rotenbach. Auf dem Fußweg zwischen Jägerweg und Keuperweg wurde mit weißer Farbe ein Hakenkreuz aufgemalt. Die Schmiererei wurde am Sonntagmorgen bemerkt, wann sie tatsächlich angebracht wurde, ist bislang nicht bekannt. Das Polizeirevier Ellwangen nimmt unter Tel. (07961) 9300 zu dieser Frage ebenso Hinweise entgegen, die mit der Anbringung

weiter
  • 1025 Leser
Kurz und bündig

Albvereinwanderung

Bopfingen. Der Schwäbische Albverein Bopfingen wandert am Dienstag, 12. Juni, ab 14 Uhr in der Talaue der Sechta zwischen Oberdorf und Itzlingen. Treffpunkt ist beim Schulpavillon am Rückhaltebecken. Eingeladen ist jedermann.

weiter
  • 598 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Bopfingen-Oberdorf. Der Frauenkreis Oberdorf bittet zum Frauenfrühstück am Samstag, 23. Juni, um 9 Uhr ins evangelische Gemeindehaus Oberdorf, Langestraße 9. Es gibt einen Vortrag unter der Überschrift: „Aus der Mitte leben, statt gelebt zu werden.“

weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Kinderfest mit WM-Motto

Bopfingen-Schloßberg. Unter dem Motto „WM 2018 – Wir sind dabei“ wird am Samstag, 16. Juni, ab 13.30 Uhr das Kinderfest der Grundschule Schloßberg auf dem Schulgelände gefeiert. Es gibt Vorführungen von Kindergärten und Schule, die Stadtkapelle Bopfingen musiziert. Die Bewirtung übernehmen Eltern.

weiter
  • 660 Leser

Musik und Leckereien

Konzert Die Sängerlust Lippach bittet am 22. Juni zur „Serenade“.

Westhausen-Lippach. Die Sängerlust Lippach veranstalten am Freitag, den 22. Juni, um 19.30 Uhr, eine Serenade – bei schönem Wetter – am Gemeindehaus St. Katharina in Lippach, bei schlechtem Wetter in der Kirche. Im Anschluss ist noch ein gemütliches Beisammensein mit Häppchen und leckeren Getränken am Gemeindehaus. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 899 Leser
Kurz und bündig

Public Viewing zur Fußball-WM

Bopfingen. Stadt und Gewerbe- und Handelsverein sowie die Vereine TV Bopfingen, FC Schloßberg, DJK Flochberg, Kolpingsfamilie Bopfingen und Schwäbischer Albverein bieten zur Fußball-WM wieder „Public Viewing“ in der Jahnturnhalle. In der „Ipf-Arena“ können Fans alle Spiele mit deutscher Beteiligung live verfolgen. Erstes Spiel ist Deutschland - Mexiko,

weiter
  • 1138 Leser

Segnung von Fahrzeugen aller Art

Kirche Pfarrer Matthias Reiner bittet am Samstag, 16 Juni, abends zur Fahrzeugsegnung nach Lippach-Lindorf.

Westhausen-Lindorf. Wie bereits vor zwei Jahren gibt es wieder eine Fahrzeugsegnung der katholischen Kirchengemeinde St. Katharina Lippach in Lindorf im Stadel. Um 18 Uhr beginnt der Gottesdienst, der bei gutem Wetter im Freien zelebriert wird. Pfarrer Matthias Reiner und die diesjährigen Firmlinge werden diesen gestalten. Gleich im Anschluss werden

weiter
  • 193 Leser

Musik Schlosskonzert im Thronsaal

Ellwangen. Am Samstag, 30. Juni, findet um 20 Uhr im Thronsaal des Schlossmuseums das Schlosskonzert mit Johanna Seitz und Christoph Mayer statt. Veranstalter ist der Kulturverein Stiftsbund. Karten zu 20 Euro auf allen Plätzen, 15 Euro für Stiftsbundmitglieder, 5 Euro für Schüler und Studenten: Tourist-Information: Tel.: (07961) 84303, tourist@ellwangen.de

weiter
Polizeibericht

Auto rollt gegen Auto

Ellwangen. Nachdem ein 51-jähriger VW-Fahrer sein Fahrzeug am Sonntag gegen 16.20 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Gartenstraße abgestellt hatte, ohne es ausreichend gegen ein Wegrollen zu sichern, rollte es gegen einen geparkten VW Caddy. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

weiter
  • 926 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden rettet Leben

Westhausen. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Mittwoch, 20. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Wöllersteinhalle (Jahnstraße 6) um Blutspenden.

weiter
  • 662 Leser

Gute Laune beim „my-feschd“

Festwochenende Gemeindekinderfest und Feier des Musikvereins Westhausen rund um die Wöllsteinhalle kommen gut an.

Westhausen. Bereits vor 5.30 Uhr klingelt der Wecker und dann geht es mit den Instrumenten auf Planen-LKW: Der Musikverein Westhausen hat am Wochenende zum „my-Feschd“ rund um die Wöllsteinhalle geladen.

Der Fest-Freitag wurde in diesem Jahr gestrichen, samstags und sonntags ging es rund. Neben viel Musik, kulinarischer Vielfalt und einem

weiter
Am Grabe von

Hans-Werner Seibold

Lauchheim. Mit Nachrufen beim Requiem in der Pfarrkirche haben Wegbegleiter den verstorbenen Altbürgermeister Hans-Werner Seibold gewürdigt. Pfarrer Matthias Reiner schilderte dabei auch Seibolds Begabungen und zeichnete das Profil eines sportlichen und technisch aufgeschlossenen Mannes, der sich mit 60 einen Jugendtraum erfüllte: das Heinkel-Rollerfahren.

weiter

Liederabend zum Jubiläum

Ellwangen-Neunheim. Der LandFrauenchor feiert 30-jähriges Jubiläum und lädt zum Lieberabend am kommenden Samstag, 16. Juni, um 19.30 Uhr in die Eichenfeldhalle in Neunheim ein. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 395 Leser
Polizeibericht

Mit Dachs kollidiert

Fichtenau-Wildenstein. Mit einem Dachs kollidierte eine 50-jährige BMW-Fahrerin am Sonntag um 23.30 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Wildenstein und Unterdeufstetten. Auf Höhe der dortigen Erddeponie wollte der Dachs die Fahrbahn überqueren und wurde dabei von dem Fahrzeug erfasst. An dem BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000

weiter
  • 876 Leser
Kurz und bündig

Mädelsflohmarkt

Westhausen. In der Wöllersteinhalle in Westhausen ist am Samstag, 23. Juni, von 14 – 18 Uhr ein Mädelsflohmarkt. Es gibt Kleidung und mehr. Verkäufer melden sich unter your-wardrobe@web.de an. Die Gebühr für einen Tisch beträgt zehn Euro.

weiter
  • 583 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Westhausen. Am Dienstag, den 12. Juni, 15.30 Uhr heißt es beim Offenen Liedersingen in der Begegnungsstätte St. Agnes Westhausen „Reiselust“. Zum Mitsingen lädt der Förderverein ein.

weiter
  • 674 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Neuler. Auf der L 1073 wurde am Montagmorgen gegen 1.50 Uhr zwischen Adelmannsfelden und Engelhardsweiler ein Reh vom Pkw Mazda eines 24-jährigen Fahrers erfasst. Das Tier konnte anschließend noch flüchten, am Mazda entstand Schaden von ca. 1000 Euro.

weiter
  • 913 Leser

Zahl des Tages

3

Tage noch bis zum Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft. Auf dem Marktplatz wird schon kräftig aufgebaut für das große gemeinsame Fußball-Schauen, das dann bis zum 15. Juli andauert.

weiter
  • 315 Leser

Autos müssen den Festtagen weichen

Wasseralfinger Festtage Es werden Straßen gesperrt, Bushaltestellen verlegt und Umleitungen ausgeschildert.

Aalen-Wasseralfingen. Anlässlich der Wasseralfinger Festtage kommt es zu einigen Verkehrsbeeinträchtigungen. Gesperrt: Von Donnerstag, 21. Juni, 8.30 Uhr, bis Montag, 25. Juni, 16 Uhr, werden für den gesamten Verkehr Stefansplatz, Wilhelmstraße zwischen Karlplatz und Schafgasse, Karlsplatz, Karlstraße zwischen Karlsplatz und der Straße Am Brünnele,

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Felsenkeller und Wirtshäuser

Ellwangen. Am Mittwoch, 13. Juni, findet die nächste Führung der Sommersaison 2018 statt, bei der die Felsenkelleranlagen der Rotochsenbrauerei besichtigt werden. Im Anschluss geht es auf einen Streifzug durch die Altstadt, bevor die Führung mit einer Bierprobe im Brauereigasthof Roter Ochsen endet. Beginn ist um 19 Uhr beim Brunnen vor dem Palais

weiter

Für jeden Geschmack etwas dabei

Riesenprogramm Wasseralfinger Festtage diesmal mit „Public viewing“ Zum 47. Mal findet das Fest im größten Aalener Stadtteil statt. Zahlreiche Vereine machen mit.

Aalen-Wasseralfingen

Die Wasseralfinger Festtage kommen. Und zwar mit großen Schritten. Vom 21. bis 24. Juni ist es wieder soweit: Dann präsentieren sich die Wasseralfinger mit ihren Vereinen, Händlern und Gästen und sorgen rund um den Stefansplatz und in der Wilhelmstraße für beste Stimmung und jede Menge kulinarischer Genüsse.

Beim Pressegespräch

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Ellenberg

Ellenberg. Am Donnerstag, 14. Juni, findet um 19.30 Uhr im Rathaus eine Sitzung des Gemeinderats Ellenberg statt. Auf der Tagesordnung stehen der Feuerwehrbedarfsplan, die Neufassung der Satzung für die Freiwillige Feuerwehr Ellenberg sowie die Satzung über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Gemeindefeuerwehr. Vor der Sitzung

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Historische Stadtführung

Ellwangen. Die Tourist-Information Ellwangen bietet im Rahmen der Sommerführungen am Mittwoch, 13. Juni, eine Stadtführung an. Zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Uschi Ladenburger. Treffpunkt ist um 18 Uhr Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Info-Sonntag im Lehrgarten

Unterschneidheim. Am Sonntag, 17. Juni, ist Info-Sonntag im Lehrgarten an der Nordhäuser Straße. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr beantworten Fachwarte des Obst- und Gartenbauvereins Fragen zum Thema Gartenbau.

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Kein Frühschwimmen

Aalen. Bis Freitag, 31. August, findet im Hallenbad dienstags kein Frühschwimmen mehr statt.

weiter
  • 221 Leser

Musikverein verpasst den Sieg haarscharf

Blasmusik Unterkochen tritt als einziger Ostalbverein beim Wettbewerb „Blaskapelle des Südens“ an.

Aalen-Unterkochen/Biberach. „Es war eine echte Hammer-Veranstaltung und ein Highlight in unserer Vereinsgeschichte“, berichten der Vorsitzende des Musikvereins Unterkochen, Thomas Schäffauer, und sein Stellvertreter Karl-Armin Funk der SchwäPo am Sonntag, eine Stunde vor Mitternacht.

Die Siegerehrung im großen Festzelt in Ertingen bei Biberach

weiter
Kurz und bündig

Sommer-Exkursion: Taubertal

Ellwangen. Die Exkursion des Geschichts- und Altertumsvereins am Samstag, 23. Juni, führt ins „Liebliche Taubertal“. Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Schießwasen. Rückkehr gegen 21 Uhr. Anmeldung in der BuchBar unter der Telefonnummer (07961) 878 7888. Kosten für Führungen und Eintritte: 45 Euro.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Thema Verbraucherinsolvenz

Aalen. In einer offenen Veranstaltung der vhs Aalen in Kooperation mit den Schuldnerberatungsstellen des Landkreises gibt Schuldenberaterin Iris Wolf am Dienstag, 12. Juni, um 10 Uhr im Torhaus eine Einführung ins Verbraucherinsolvenzverfahren und erläutert wesentliche Punkte, die bei einer Antragstellung zu beachten sind. Die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Treff für Alleinerziehende

Ellwangen. Am Samstag, 16. Juni, findet der Treff für Alleinerziehende in Ellwangen statt. Das Treffen ist von 14.30 bis 17 Uhr im Raum St. Maria in der Marienpflege. Die Mamas können ins Gespräch kommen und bei Bedarf Fragen zu Themen wie Finanzen, Kindererziehung oder Freizeit stellen. Es gibt eine kostenlose Kinderbetreuung. Die Teilnahme ist ebenfalls

weiter

WM-Spiele sehen beim VfB Ellenberg

Sport Im Vereinsheim und auf der überdachten Tribüne werden zwischen 14. Juni und 15. Juli alle Begegnungen übertragen.

Ellenberg. Bereits am Donnerstag, 14. Juni, startet das gemeinsame Fußballschauen, neudeutsch oft auch „public viewing“ genannt, im und am Vereinsheim des VfB-Ellenberg. Denn sowohl das Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi Arabien am Donnerstag um 17 Uhr als auch alle anderen Spiele der Gruppen- und der KO-Phase werden dort live übertragen.

weiter
  • 214 Leser

Wohlfahrtsverein kann weiter Leistung garantieren

Mitgliederversammlung 1200 Euro jährliche Unterstützung gibt es im Pflegefall. Pflegenotstand wird spürbar.

Aalen. Seit nahezu 130 Jahren gibt es in Aalen den katholischen Wohlfahrtsverein. Viele kennen diese Einrichtung noch unter der ehemaligen Bezeichnung Krankenpflegeverein.

Für einen relativ geringen Jahresbeitrag von 40 Euro leistet der Verein im Krankheitsfall eine jährliche Unterstützung von 1200 Euro. Bei einem Mitgliederstand von derzeit 1317 –

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Wohnprojekt „GENiAAL

Aalen. Ein Informationstreffen für Interessierte am Mehrgenerationen-Wohnprojekt „GENiAAL“ findet am Dienstag, 12. Juni, von 17.15 bis 18 Uhr im „Haus Kastanie“ in der Wilhelm-Merz-Straße 4 in Aalen statt. Weitere Infos gibt es unter www.gemeinsam-wohnen-aalen.jimdo.com.

weiter
  • 213 Leser

Zwei Frauen stellen aus

Vernissage Der Kunstverein Schwäbisch Hall zeigt „Lustwandeln“.

Schwäbisch Hall. Angelika Frommherz und Juliane Laitzsch stellen von Sonntag, 17. Juni, bis Sonntag, 2. September, beim Kunstverein in Schwäbisch Hall aus. Eröffnung ist am Samstag, 16. Juni, um 18 Uhr. Die Künstlerinnen stellen ihr Projekt „Lustwandeln“ vor.

Beide Künstlerinnen beschreiben ihre künstlerischen Prozesse als der Entwicklung

weiter
  • 104 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Dieter Eisenlohr, Zochentalweg 17, zum 80. Geburtstag.

Aalen-Dewangen. Helga Track, Kreuzberger Weg 10, zum 70. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Valerie Reichel, Am Schimmelberg 47, zum 100. Geburtstag.

Abtsgmünd-Leinroden. Helene Kraus, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Neubronn. Maria Boeck, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen. Veronika Möhnle,

weiter

Zahl des Tages

30-40

Jahre: Um so viel stieg in den vergangenen 100 Jahren die durchschnittliche Lebenserwartung der Menschen – zumindest in Wohlstandsgesellschaften wie unserer.

weiter
  • 423 Leser

Tödlicher Unfall Radler stürzt in See und ertrinkt

Oppenweiler. Ein Radunfall enddete für einen 60-Jährigen tödlich. Die Polizei wurde Dienstagmorgen informiert, dass ein Mann im Schlosssee liege. Die Person, die wenige Meter vom Ufer entfernt im Wasser trieb, wurde von der Feuerwehr geborgen: tot. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann nachts alkoholisiert mit dem Rad vom Weg abkam, die Böschung

weiter
  • 592 Leser

Angebote für Kinder in den Sommerferien

Ferienprogramm Viele Ehrenamtliche stellen tolle Sachen auf die Beine. Programmheft kommt am Freitag, 15. Juni, heraus.

Hüttlingen. Wer will in den Ferien mit einem Rudel Huskys wandern? Wer will einen Tag im Kuhstall erleben? Oder wer hat Lust, auf der Burg Katzenstein vom Knappen zum Ritter zu werden? Das alles und viel mehr ist möglich im Ferienprogramm 2018 der Gemeinde Hüttlingen.

Anke Rauh und Nicola Fürst stellten das neue Programm jetzt im kleinen Sitzungssaal

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Bauernmarkt in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Die Frauen der Reservistenkameradschaft Abtsgmünd-Hohenstadt lädt am Donnerstag, 14.Juni, ab 13:30 Uhr zu Kaffee und Kuchen auf den Bauernmarkt in Abtsgmünd rechtherzlich ein. Die Bewirtung findet im/vor dem Rathaus statt.

weiter
  • 1594 Leser
Kurz und bündig

Bullitreff im Kochertal

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die Bullifreunde Ostalb richten von Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. Juni, das 4. Bullitreffen am Hammerschmiedesee bei Abtsgmünd aus. Eintritt pro Fahrzeug beträgt 5 Euro.

weiter
  • 1612 Leser

Gewitterwolken und endlich Regen

Wetter Seit Wochen schon ziehen die Gewitterwolken an Ellwangen vorbei. Fast jeden Tag verdunkelte sich der Himmel, doch Regen fiel nicht. Dabei könnte man ihn doch so gut gebauchen, für die Tomaten im Garten und auch für die Pflanzen auf den Feldern. Am Montagabend wurde es endlich nass. Foto: gek

weiter
  • 5
  • 670 Leser

Idyllische Straße wird gefeiert

Hohenlohe. Ein Sonntag im Jahr 1967: der Vater im kleinkarierten Glencheck-Anzug, die Mutter im geblümten Sommerkleid – dann wird die Familienkutsche aus der Garage geholt und es geht auf Weißwandreifen los – auf der neu gebauten Idyllischen Straße.

An diese Zeit erinnern die Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald e.V. und der Hohenlohe

weiter
Kurz und bündig

Neue Konzertreihe

Abtsgmünd-Hohenstadt. Am Samstag, 16. Juni, startet eine neue Konzertreihe mit dem Ensemble Grinio auf Schloss Hohenstadt. Liebhaber klassischer Musik sowie geschichtsinteressierte Besucher sind eingeladen, ein besonderes Konzert zu genießen. Der Abend beginnt um 16 Uhr im Schlosshof mit einem Empfang – Konzertbeginn ist 17 Uhr. Karten im Vorverkauf

weiter
  • 1167 Leser
Kurz und bündig

Seefest Hammerschmiedesee

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 16. Juni, und Sonntag, 17. Juni, sein Seefest am Hammerschmiedesee. Beginn am Samstag ist um 17 Uhr mit Musik, Essen und Feuerwerk. Sonntag startet das Seefest um 10 Uhr. Ab 14 Uhr gibt es einen Ruderwettbewerb, zu dem sich Mannschaften am Wettkampftag anmelden können.

weiter
  • 1394 Leser

Die Mitte des Lebens verlängern

Interview In der Reihe von „Ruhestand!? – Die Segel neu setzen“ zeigt das Kino am Kocher den Film „Sputnik Moment – 30 gewonnene Jahre“. Das sagt Produzentin Barbara Wackernagel-Jacobs dazu.

Aalen

Die Filmemacherin Barbara Wackernagel-Jacobs ist am Mittwoch, 13. Juni, 20 Uhr, mit ihrem Film „Sputnik Moment – 30 gewonnene Jahre“ zu Gast im Kino am Kocher. Wir sprachen mit der früheren Sozialministerin des Saarlandes über ihre positive Sicht auf das Älterwerden.

Was ist der Sputnik Moment?

Barbara Wackernagel-Jacobs: Der

weiter

Hast du Rosen im Garten ...

Garten Ein bunter Rosenstrauß von drei verschiedenen Arten in einem Vorgarten in Hofherrnweiler erfreut zur Zeit nicht nur die Besitzer, sondern alle, die vorübergehen. Kletterrosen, Buschrosen und wilde Heidenröschen. Hoffentlich hält die ganze Pracht noch ein paar Tage. Foto: ban-

weiter
  • 432 Leser

Wie Patienten nach Hüft- oder Knie-OP klar kommen

Studie Studenten der Hochschule werten Umfrageergebnisse aus und zu überraschenden Ergebnissen.

Aalen. Knie- und Hüftoperierte sind offenbar mit der Gesundheitsversorgung zufrieden – Aalener Studierende präsentieren Projektarbeit. In Kooperation mit der AOK Ostwürttemberg haben Studierende der Hochschule Aalen im Studiengang Gesundheitsmanagement eine Analyse zur Versorgungsqualität nach Knie- und Hüftoperationen in Ostwürttemberg vorgelegt.

weiter
  • 234 Leser

B29 bei Lorch gesperrt

Baum stürzt auf Fahrbahn - Regenfälle sorgen für überflutete Straßen auf der Bundesstraße.

Lorch. Auf der B 29 zwischen Lorch und Waldhausen ist aktuell kein Durchkommen. Der Grund ist ein umgestürzter Baum sowie Wasser auf der Fahrbahn, das bestätigt die Lorcher Feuerwehr auf Nachfrage. Aktuell sind Einsatzkräfte vor Ort um die Straßenblockade zu beseitigen.Verletzte gibt es nach ersten Informationen allerdings keine.

weiter
  • 4
  • 11642 Leser

Unwetter: kurz aber heftig im Raum Aalen, Chaos in Lorch

Wie aus Kübeln Gewitter am Montagabend: In Lorch Land unter, in Aalen laufen Keller voll, Ellwangen wird nur nass.

Aalen / Schwäbisch  Gmünd /Ellwangen

Überaus heftig goss es am Montagabend. So waren einige Straßen in Aalen zwischen 18 und 19.30 Uhr kaum zu befahren. Das viele Ragenwasser überschwemmte Kanäle, kam über die Gullys wieder nach oben.

Von Westen her waren die Gewitter aufgezogen und brachten binnen drei Stunden teilweise die gesamte

weiter

Modellbau Krieger will erweitern

Regionale Firmen Das Familienunternehmen ist auf Wachstumskurs und wandelt sich aktuell zum industriellen Fertiger.

Aalen. Das Familienunternehmen Modellbau Krieger ist weiter auf Wachstumskurs. Wir wollen weiter wachsen. 2018 und 2019 wird es weitere bauliche Veränderungen geben“, erklärte Florian Krieger, der gemeinsam mit Bruder Dominik Krieger in zweiter Generation die Geschäfte beim Modell- und Formenbauer leitet, anlässlich eines Besuchs von Aalens OB

weiter
  • 2045 Leser

Modern Jazz trifft bulgarische Tradition

Konzert Ein Abend mit den Theodosii-Jazzern auf Einladung des Südosteuropäisch-Bulgarischen Kulturinstituts.

Die Flöte klingt wie bei „Locomotive breath“, um gleich danach einem „Bourrée“-Timbre zu frönen. Doch im Konzertsaal der Aalener Musikschule steht keineswegs Jethro Tull auf einem Bein, vielmehr macht sich Theodosii Spassov an der Kaval zu schaffen, eine bulgarische Hirtenflöte, die ohne Mundstück gespielt wird.

Pfeifen, Rauschen,

weiter
  • 146 Leser

Wo Wünsche und wo Ängste der Kinder sind

Theater Der Spielclub I zaubert ein nachdenkliches Stück über das Seelenleben von Schülern auf die Bühne.

Sie schieben sich hinter alten Möbeln hervor, schleichen aus Schränken oder spicken hinter einem ausrangierten Einkaufswagen hervor: die Kinder in dem Stück „Alles irgendwie manchmal“. Die Akteure des Spielclubs I, die zwischen neun und 13 Jahre alt sind, haben unter der Regie der Theaterpädagoginnen Anne Klöcker und Klara Sandmann ein Stück

weiter
  • 5
  • 163 Leser
Tagestipp

Pahl-Buchvorstellung

Zum 250. Geburtstag von Johann Gottfried Pahl wird der Autor der Biografie, Dr. Klaus Graf, das Buch: „Ein politischer Kopf aus Ostschwaben: Johann Gottfried Pahl 1768-1839 Pfarrer und Publizist“ in der Johanneskirche in Aalen vorstellen. Die Buchvorstellung wird zusätzlich musikalisch von Hans Roman Kitterer an der Orgel begleitet.

Johanneskirche

weiter
  • 106 Leser

Das bietet der Sommer in der City

Veranstaltungen Ein Überblick über die größten Aktionen und Feste. Los geht’s an diesem Dienstag mit der Kulinarischen Meile, die um 18.30 Uhr auf dem Spritzenhausplatz eröffnet wird.

Aalen

Der Aalener Sommer wird heiß. Sehr heiß sogar. Denn die traditionellen Aktionen und Feste, die gastronomische Vielfalt und das bunte Shoppingangebot wird diesmal unter anderem getoppt von Landeskinderturnfest und vom Rudel-Gucken der Fußball-WM. Auftakt ist an diesem Dienstag mit der Kulinarischen Meile, die bis einschließlich Sonntag, 17. Juni,

weiter

Was noch geboten ist

Erst zu den Bärentagen ... Wer am kommenden Samstag, 16. Juni, alles mitnehmen will, was in und um Aalen geboten wird, der kann das völlig stressfrei. Denn Aalens Citymanager Reinhard Skusa sieht die Lange Einkaufsnacht in Aalen nicht als Konkurrenzveranstaltung zu den Unterkochener Bärentagen. Seine Empfehlung: „Am besten zuerst

weiter
  • 123 Leser

Gmünder Tunnel gesperrt

"Komplettausfall" sorgt für Sperrung - Unwetter richtet keine Schäden an.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Einhorn-Tunnel ist derzeit in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt - und das seit 18 Uhr. Als Grund nennt die Polizei einen "Komplettausfall". Ob dieser "Komplettausfall" etwas mit dem schweren Unwetter zu tun hat, das zur selben Zeit über Schwäbisch Gmünd hinweg zog, steht nicht fest. Der

weiter
  • 1004 Leser

OAG-Führungsteam wieder komplett

Ostalb-Gymnasium Schulleiter Dr. Pascal Bizard ist nun offiziell ins Amt eingesetzt. „Stabile Dreizügigkeit“ und ein klar erkennbares Profil als Gymnasium, nennt er als seine Ziele.

Bopfingen

Seit dem 1. Mai leitet Dr. Pascal Bizard das Ostalb-Gymnasium. Am Montag wurde er nun offiziell ins Amt eingesetzt. Die Grußwortredner waren sich einig: Gut, dass die über 20-monatige Vakanz nach dem Abschied von Dr. Dieter Kiem beendet ist und großartig, was das erweiterte Schulleitungsteam um Konrektor Gerhard Ott geleistet hat.

Viel Musik

weiter

Ellwangen ist jetzt Fairtrade-Stadt

Auszeichnung Ellwangen bekommt von der Handelsgesellschaft Transfair das Prädikat verliehen. Stadtverwaltung, Handel und Gastronomie stehen in der Pflicht.

Ellwangen

Der faire Handel hat es in den letzten Jahren von den Missionsbasaren und den Weltläden bis in die Regale der Discounter geschafft. Mittlerweile gibt es nicht nur Kaffee, Bananen und Schokolade sondern auch Kosmetik, Schmuck und Kleidung mit dem Verweis „Fairtrade“, das eine Transparenz der Handelswege voraussetzt.

„Fair

weiter
  • 303 Leser

Neuland Ostwürttemberg

Zusammenkunft Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg sind am kommenden Wochenende Gastgeber ihrer Landeskonferenz in Aalen.

Aalen

Mehr als 400 junge Fach- und Führungskräfte aus ganz Baden-Württemberg kommen vom 15. bis 17. Juni in die Region, um sich zu informieren, sich zu vernetzen, Wissen auszutauschen und dabei Ostwürttemberg kennenzulernen. Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg sind nach 1979, 1994 und 2006 zum vierten Mal Gastgeber der jährlichen Landeskonferenz

weiter
  • 2352 Leser

Unwetterwarnung für den Ostalbkreis

Deutscher Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter, heftigem Starkregen und Hagel

Der Deutsche Wetterdienst hat um 17.15 eine Unwetterwarnung für den Ostalbkreis herausgegeben. Sie gilt derzeit bis Dienstagnacht, 3 Uhr. Der Radarfilm zeigt aktuell eine Unwetterzelle, die sich von Südwesten in Richtung Nordosten zwischen Heubach und Schwäbisch Gmünd hindurch bewegt. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor heftigem

weiter
  • 3
  • 14218 Leser

Bahn für Daten frei

Breitband Ab sofort bietet die Telekom in Oberkochen schnelles Internet.

Oberkochen. Knapp ein Jahr haben die Arbeiten der Deutschen Telekom in Oberkochen gedauert. Am Montagvormittag haben Bürgermeister Peter Traub und die Vertreter der Telekom, Wolfgang Fahrian, Willibald Fritz sowie Jürgen Heiner per Buzzer die Leitungen der Datenautobahn freigegeben. „3300 Haushalte können ab sofort in Oberkochen und auf der Heide

weiter
  • 630 Leser

Baugenehmigung nicht erteilt

Technischer Ausschuss Das Oberkochener Gremium befasst sich mit Werbetafeln, einem Bauantrag und einem Baugrundstück.

Oberkochen. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses in Oberkochen haben sich bei ihrer jüngsten Sitzung unter anderem mit zwei Werbetafeln, einer Baugenehmigung sowie mit diversen Bauüberschreitungen befasst. Den Antrag für die Baugenehmigung hat Bürgermeister Peter Traub im Übrigen von der Tagesordnung genommen.

Werbetafeln: Der Technische Ausschuss

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Das EAG klingt und swingt

Aalen-Unterkochen. Das Sommerkonzert des Ernst-Abbe-Gymnasiums findet am Mittwoch, 13. Juni, um 19 Uhr in der Festhalle Unterkochen statt. Auf dem Programm steht ein bunter Querschnitt von ernster und unterhaltsamer Musik, dargeboten von sämtlichen schuleigenen Ensembles. Im Anschluss an den offiziellen Teil gibt es einen rockigen Ausklang mit den

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Kinotag im Bürgersaal

Oberkochen. „Sinnema“ zeigt am Mittwoch, 13. Juni, im Bürgersaal im Oberkochener Rathaus zwei Filme. Um 17 Uhr läuft der Kinderfilm „Die kleinen Bankräuber“. „Schtonk“ folgt um 20 Uhr.

weiter
  • 243 Leser

Detektive auf vier Pfoten

Krimiwanderung Rund um Waldhausen haben Frauchen, Herrchen und Hunde als „Soko Wuff“ einen Kriminalfall gelöst.

Aalen--Waldhausen

Hundetrainerin Angelika Prinz war mit Hund und Mensch auf Ermittlertour in Waldhausen. Die Freizeitermittler sollten den Fall um eine Leiche lösen.

War es ein tragischer Unfall, Selbstmord oder sogar Mord? Was könnte das Motiv gewesen sein und wer könnte Interesse daran haben, einen Jagdgenossen auf die Seite zu schaffen? Vielleicht

weiter

Landpfarrer und politischer Kopf aus Aalen

Heimatgeschichte In Aalen und in Neubronn erinnert man sich an Johann Gottfried Pahl.

Aalen. Ein politischer Kopf aus Aalen, streitbar, klug und fleißig: Das war Johann Gottfried Pahl (1768 bis 1839), aus Aalen stammender Pfarrer und Publizist. Zu seinem 250. Geburtstag an diesem Dienstag, 12. Juni, gibt es zwei Veranstaltungen im Gedenken an Pahl: eine in Aalen, eine zweite in Neubronn. Im Mittelpunkt steht jeweils die Vorstellung

weiter
  • 321 Leser

Die Evangelische Kirchengemeinde Heubach veranstaltet am Sonntag, 17. Juni, einen Erlebnisgottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien. Gloria, die Kirchenmaus, freut sich schon auf viele Kinder. Der Gottesdienst beginnt um 11.30 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche in Heubach und geht etwa 30 Minuten. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein Mittagessen

weiter
Der besondere Tipp

„Eltern, Schüler, Lehrer musizieren“

Zu einem musikalischen Leckerbissen im Böbinger Rathaus lädt Bürgermeister Jürgen Stempfle am Sonntag, 17. Juni, ein. Unter der fachkundigen Organisation von Christine Barth präsentiert die Musikschule Rosenstein dort zum wiederholten Male „Eltern, Schüler, Lehrer musizieren“. Unter der Leitung von Brigitte Wenke gestalten Eltern, Schüler

weiter
  • 124 Leser

Tote Tiere in Oberkochen aufgefunden

Ermittlungen Zeugen haben mehrere tote Tiere in Oberkochen aufgefunden – die Polizei ermittelt in der Sache.

Oberkochen. Bei der Polizei wurde angezeigt, dass an der Mühlstraße mehrere Tiere getötet worden sind. Die Polizei in Oberkochen hat die Ermittlungen aufgenommen und geht derzeit davon aus, dass gesichert zwei Katzen tot sind. Von Anwohnern im fraglichen Bereich wurde im Zuge der Ermittlungen mitgeteilt, dass es auch zwei tote Enten gebe, welche die

weiter
  • 5
  • 687 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Essingen. Am Samstag, 16. Juni, findet die Altpapiersammlung der Jugendfeuerwehr statt. Bitte das Papier gebündelt am Straßenrand abstellen. Die Sammlung in Essingen und Forst beginnt ab 8 Uhr.

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Bergfest auf dem Köpfle

Essingen. Zum traditionellen bergfest auf dem Köpfle lädt der Schwäbische Albverein OG Essingen am Samstag, 16. Juni, ab 17 Uhr ein. Das Fest ist verbunden mit der Sonnwendfeier bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21.30 Uhr.

weiter
  • 5
  • 1035 Leser
Kurz und bündig

DRK Infoveranstaltung

Essingen. Am Freitag, 15. Juni, 19 Uhr veranstaltet der DRK-Ortsverein Essingen in der Senioren-Begegnungsstätte eine Infoveranstaltung über Lebensmittelsicherheit und Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes. Wer mit Lebensmitteln umgeht, sollte sich bei der Vermeidung von Infektionen bewusst sein. Anmeldungen bis Mittwoch, 13. Juni, an Brigitte

weiter
  • 356 Leser

Kostenloses WLAN nutzen

Internet Freier Zugang in Heubach an Kulturhaus und Silberwarenfabrik.

Heubach. Ab sofort können auf dem Platz vor dem Kulturhaus Silberwarenfabrik und im Gebäude mobile Endgeräte ein öffentliches WLAN-Angebot kostenlos nutzen.

Mit Unterstützung von Heinrich Friesen, Claxton-EDV-Dienstleistungen, wurde ein weiterer Hotspot für WLAN in Heubach realisiert, teilt Bürgermeister Frederick Brütting mit.

„Heubach Free

weiter
  • 188 Leser

50-jähriges Bestehen der Vogel- und Kleintierzüchter

Jubiläum Mitglieder und Gartulanten schauen auf ein halbes Jahrhundert erfolgreiche Vereinsarbeit zurück.

Stödtlen-Gaxhardt. Auf ein halbes Jahrhundert erfolgreiche Vereinsarbeit blickte Johannes Hauber, der Vorsitzende des Vogel- und Kleintierzuchtvereins Gaxhardt, Tannhausen und Umgebung, beim Jubiläumsabend in der Liashalle. Der stellvertretende Landesvorsitzende Rainer Barth schaute ins Gründungsjahr zurück, wo das Augenmerk eines Kleintierzüchters

weiter
  • 418 Leser

Sänger sorgen für Urlaubsstimmung

Musik Männer-, Kinder- und Projektchor des Gesangvereins Ramsenstrut bestritten ohne Gastchöre ein sommerliches, abendfüllendes Programm und überzeugten damit.

Neuler

Es war eine mutige Entscheidung des Gesangvereins Ramsenstrut, ohne Gastchöre einen Konzertabend zu gestalten. Und die Mutigen gewinnen: Die beiden Chorleiterinnen Sabine Eiberger und Andrea Seibold sowie der Vorsitzende Bernhard Nagler mit seinem Team präsentierten eine Veranstaltung mit Überraschungen – und alle Sitzplätze in der Schlierbachhalle

weiter
  • 424 Leser

Wie das Konzept „Mitfahrbänkle“ funktioniert

Mobilität Wer sich in der Gemeinde Ellenberg auf die roten Bänke setzt, würde gerne mitgenommen werden.

Ellenberg. Seit Kurzem gibt es auch in der Gemeinde Ellenberg, – knallrot und mit Schild versehen – die Mitfahrbänkle zwischen Ellenberg und Breitenbach. Initiiert vom katholischen Krankenpflegeverein und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde funktioniert das „Mitfahrbänkle“ ganz einfach: Wer sich darauf setzt, signalisiert, dass

weiter
  • 520 Leser

Hakenkreuz-Schmiererei in Ellwangen-Rotenbach

Die Polizei sucht Zeugen

Ellwangen-Rotenbach. Auf dem Fußweg zwischen Jägerweg und Keuperweg wurde mit weißer Farbe ein Hakenkreuz aufgemalt. Das teilt die Polizei mit. Die Schmiererei wurde am Sonntagmorgen bemerkt, wann sie tatsächlich angebracht wurde, ist bislang nicht bekannt. Das Polizeirevier Ellwangen nimmt unter Telefon (07961) 9300 zu dieser

weiter
  • 5
  • 3008 Leser

Juan Falú mit der Gitarre in Hüttlingen

Konzert Einer der weltbesten Folkloregitarristen gastiert am 27. Juli im Hüttlinger Forum.

Einer der weltbesten Folkloregitarristen wird am 27. Juli in Hüttlingen gastieren: der Argentinier Juan Falú. Er wird von einem Auftritt aus Rom kommen und von Hüttlingen aus zu einem Gastspiel nach Barcelona reisen. Zwischen den beiden Weltstädten macht er einen Abstecher zu einer alten Freundin, die am Kocherknie lebt: Veronica Gonzalez.

„Wir

weiter
  • 444 Leser

„Familienbande“ im Kunstverein

Ausstellung Ellwangen zeigt im Schloss das vielfältige Schaffen der „Familienbande“ Mansen. Warum sich ein Besuch in der Kunst-Welt lohnt.

Nach dem Schaffen zweier kreativer Paare zeigt der Kunstverein Ellwangen, was ein ganzer Clan an Kunst produzieren kann. „Familienbande“ hat er seine Ausstellung von Anna, Erich, Matthias und Susanne Mansen sowie Annas Großtante Emma Schlette im Schloss ob Ellwangen mehrdeutig überschrieben.

„Schweinehund“ hat die mit 59 Jahren

weiter

Müller, nicht Shakespeare

Kabarett Der fränkische Kabarettist kommt nach Schwäbisch Gmünd.

Der Kabarettist Michl Müller geht mit seinem neuen Programm „Müller ... nicht Shakespeare ! “ auf Tour: am Samstag, 18. August, 20 Uhr, ist er im CCS Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd zu Gast. Scharfsinnig nimmt Müller Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und

weiter
  • 300 Leser

Elmar Brok spricht über Europapolitik

Wirtschaftsgespräch IHK Ostwürttemberg und Handwerkskammer Ulm laden am Donnerstag nach Essingen ein.

Essingen. Zum Wirtschaftsgespräch Ostwürttemberg laden IHK und Handwerkskammer am Donnerstag, 14. Juni, um 18 Uhr in die Schloss-Scheune Essingen ein. Zum Thema „Herausforderungen für Deutschland und Europa“ spricht Europaabgeordneter Elmar Brok.

Ob Brexit, Flüchtlinge, Terroranschläge, das Verhältnis zu den USA oder die Ergebnisse nationaler

weiter
  • 5
  • 854 Leser

Das Lehrstellenangebot der Region

Agentur für Arbeit schaltet den Lehrstellen-Ticker frei.

Aalen. Aktuell sind 2090 freie Ausbildungsplätze im Agenturbezirk Aalen gemeldet. Die Top 5 sind Altenpfleger*innen, Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel, Kraftfahrzeugmechaniker*in-Personenkraftwagentechnik, Verkäufer*in, Fachverkäufer*in Lebensmittelhandwerk (Bäckerei).

Alle noch freien Ausbildungsstellen findet man im Lehrstellen-Ticker

weiter
  • 302 Leser

Die „Lange Nacht des Schreibens“

Freizeit Ein Abend unter dem Motto „Wer schreibt, reist besser und intensiver“ am 21. Juni im SchwäPo-Shop in Aalen.

Aalen. „Tinte im Tank – Reisen auf Papier“ ist das Motto der „Langen Nacht des Schreibens“ am Donnerstag, 21. Juni, von 18.15 bis 22 Uhr im SchwäPo-Shop in der Reichsstädter Straße.

„Schreiben und Reisen – das ist eine magische Mischung. Wir wollen zum Beginn der Reisesaison aufzeigen: Wer schreibt, der reist

weiter
  • 289 Leser

Junge Philharmonie Ostwürttemberg begeistert in der evangelischen Stadtkirche

Konzert Nach Schwäbisch Gmünd, Aalen und Heidenheim, gastierte die Junge Philharmonie Ostwürttemberg unter der Leitung von Uwe Renz auch in Ellwangen. In der evangelischen Stadtkirche präsentierten die jungen Musiker ein besonderes Programm. Neben Franz Schuberts Sinfonie Nr. 6 C-Dur, erklangen zwei Stücke mit Solistinnen in den hohen Räumen der Kirche.

weiter
  • 728 Leser

Zwei Open-Airs in Hüttlingen

Muffigel-Festtage Start am Donnerstagabend mit Ausstellungseröffnung. Musik kostenlos genießen am Freitag, Samstag und am Sonntag.

Hüttlingen

Die 16. Muffigel-Festtage werden in Hüttlingen am kommenden Wochenende gefeiert. Doch der offizielle Startschuss fällt nicht erst am Samstagabend mit einem Open-Air-Konzert in der Bachstraße.

Zum Start der Festtage wird am Donnerstag, 14. Juni, um 19 Uhr im Forum eine Ausstellung eröffnet. „Rettenmaier & Rettenmaier“ nennt

weiter
  • 750 Leser

Nowinta eröffnet Filiale in Marbella

Finanzgruppe bietet Leistungen an der Costa del Sol an

Die nowinta Finanzgruppe mit Sitz in Aalen-Wasseralfingen hat Anfang des Jahres ihre erste Auslandsniederlassung in Marbella eröffnet. „Geschäftsführer ist der Schweizer Tobias Heyden, der seit vielen Jahren an der Costa del Sol lebt und aufgrund seiner Qualifikation und Erfahrung die ideale Besetzung für die Leitung der neuen

weiter
  • 2703 Leser

Das Fest übertrifft alle Erwartungen

Jubiläum Adelmannsfelden feiert das 900-jährige Bestehen der Gemeinde mit einem Naturparkmarkt, der Enthüllung einer Stele, einem Platzkonzert und vielem mehr.

Adelmannsfelden

Bei der Eröffnung des Naturparkmarktes im Rahmen des Gemeindejubiläums „900 Jahre Adelmannsfelden“ wurde den Besuchern ein großes vielseitiges Programm präsentiert.

Der Naturparkmarkt war rund um den Dorfweiher aufgebaut und bot neben jeder Menge schmackhafter Lebensmittel vom Direktvermarkter auch viel interessante regionale

weiter

Rockkonzert und italienischer Abend mit Freunden

Fest Gäste aus der Partnergemeinde Bagnara di Romagna feiern mit bei „900 Jahre Adelmannsfelden“.

Adelmannsfelden. Ein urgemütlicher italienischer Abend gehörte zum umfangreichen Programm des Festwochenendes „900 Jahre Adelmannsfelden“. Rund 40 Gäste aus der Partnergemeinde Bagnara di Romagna waren dazu extra angereist.

Man beteiligte sich an der Ausgestaltung des Programms und servierte den Adelmannsfeldern am Freitag leckere Spezialitäten

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.15 Uhr: Drei Männer werden in Schwäbisch Gmünd bei einer Schlägerei so verletzt, dass sie ärztlich behandelt werden müssen. Nun ermittelt die Polizei.

9.11 Uhr: Zusammenstoß zweier Radfahrer beim Überholen in der Nähe von Hüttlingen.

9.08 Uhr: Die Feuerwehr rückte am Sonntagnachmittag zu einem

weiter
  • 3
  • 4398 Leser

Drei Männer durch Schläge verletzt

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Die Schwäbisch Gmünder Polizei hat Ermittlungen aufgenommen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Demnach wurden in der Nacht zum Samstag in der Parlerstraße drei Personen im Alter zwischen 20 und 32 Jahren durch die Schläge so verletzt, dass sie ärztlich behandelt werden

weiter
  • 5
  • 5713 Leser

Radfahrer überholt Radfahrer - Unfall

Hüttlingen.  Am Sonntagnachmittag befuhren zwei E-Bike-Fahrer hintereinander den Radweg entlang der Kreisstraße 3311, von Hüttlingen in Richtung Wasseralfingen. Der vorausfahrende 62-jährige Radfahrer verlangsamte nach der Radwegunterführung beim Albanus-Kreisel gegen 14.45 Uhr seine Geschwindigkeit, um nach links abzubiegen.

weiter
  • 5
  • 3458 Leser

Feuerwehr zum Fahrzeugbrand

Aalen. Die Freiwillige Feuerwehr Aalen rückte am Sonntagnachmittag mit drei Fahrzeugen und 12 Mann Besatzung aus, nachdem gegen 16.35 Uhr ein Fahrzeugbrand im Kreuzungsbereich Julius-Bausch-Straße/Obere Bahnstraße gemeldet worden war. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer im Motorraum des älteren Opel bereits gelöscht,

weiter
  • 3085 Leser

Modern Jazz trifft bulgarische Tradition

Ein Abend mit den Theodosii-Jazzern auf Einladung des Südosteuropäisch-bulgarischen Kulturinstituts Ellwangen.

Die Flöte klingt wie bei "Locomotive breath", um gleich danach einem "Bourée"-Timbre zu frönen. Doch im Konzertsaal der Aalener Musikschule steht keineswegs Jethro Tull auf einem Bein, vielmehr macht sich Theodosii Spassov an der Kaval zu schaffen, eine bulgarische Hirtenflöte, die ohne Mundstück gespielt wird. Pfeifen, Rauschen,

weiter
  • 340 Leser

Den Sieg haarscharf verfehlt

Der Musikverein Unterkochen gastierte in Oberschwaben als einziger Verein aus dem Ostalbkreis beim Wettbewerb "Blaskapelle des Südens".

Aalen-Unterkochen/Biberach. "Es war eine echte Hammer-Veranstaltung und ein Highlight in unserer Vereinsgeschichte", berichten der Vorsitzende des Musikvereins Unterkochen, Thomas Schäffauer, und sein Stellvertreter Karl-Armin Funk der Schwäpo am Sonntag, eine Stunde vor Mitternacht. Die Siegerehrung im großen Festzelt in Ertingen bei

weiter
  • 391 Leser

Junge Philharmonie in der Ellwanger Stadtkirche

Nach Schwäbisch Gmünd, Aalen und Heidenheim gastierte die Junge Philharmonie Ostwürttemberg unter der Leitung von Uwe Renz auch in Ellwangen. In der evangelischen Kirche präsentierten die jungen Musiker ein besonderes Programm: Neben Franz Schuberts Sinfonie Nr. 6 C-Dur erklangen zwei Stücke mit Solistinnen in den hohen Räumen

weiter

Alles - außer gewöhnlich

Der besondere Kunsthandwerkermarkt "Hohenrodener Art" lockte die Besucher an.

Essingen-Hohenroden. „Alles außer gewöhnlich“ war das Motto der Hohenrodener Art am Wochenende. Diesem Anspruch waren die diesjährigen Aussteller gefolgt. Ein bunt gemischter Markt, der Kunst und   Handwerk in den Vordergrund stellt. Ein illustres Publikum findet sich hier ein.Viele von ihnen waren schon des öfteren

weiter

Musikschule stellt sich vor

Aalen. So etwas nennt man wohl eine "Win-Win-Situation" für die TSG Hofherrnweiler und die städtische Musikschule Aalen: Letztere nutzte die Infrastruktur des "U 32-Supercup" der TSG und stellte sich und ihr Angebot beim "Familien-Heimspiel" in der Weststadt vor. Auf der Bühne im Festzelt musizierte die Big Band unter Leitung von Volker

weiter
  • 482 Leser

Regionalsport (20)

Sport in Kürze

Beide Jugendteams siegen American Football. Die U16 und die U19 der Schwäbisch Hall Unicorns haben die Mannheim Bandits besiegt. Beide Teams bleiben damit auf Meisterschaftskurs. Die Ausgangslage war klar: Wollte man die Chance auf die jeweilige Meisterschaft in den eigenen Händen halten, waren jeweils Siege für die Schwäbisch Haller bei den Mannheim

weiter
  • 115 Leser

Sport in Kürze

Seminar zum Datenschutz Vereinssport. Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist für Vereine ein umfangreiches Thema geworden. Der Sportkreis Ostalb bietet am 13. September in Aalen, bei der AOK Ostwürttemberg von 19 bis 21 Uhr in den Schulungsräumen im Erdgeschoss, ein Seminar zum Datenschutz/Urheberrecht an. Weitere Informationen gibt es online unter

weiter
  • 102 Leser

„Wollen weiterhin offensiv spielen“

Fußball, Kreisliga B III Der Schlüssel zum Erfolg war die überragende Offensive: 106 Tore in 25 Spielen bedeuten mehr als vier Tore pro Partie. Dabei kann der Meister die Bilanz am Sonntag noch ausbauen.

Offensiver Zauberfußball beschert der TSG den Aufstieg. Mit 106 Toren nach 25 Spielen feiert die TSG Abtsgmünd den vorzeitigen Aufstieg und freut sich auf die nächste Spielzeit in der Kreisliga A.

Letzten Samstag in Abtsgmünd, kurz vor 17 Uhr. Ein Karton mit selbstgedruckten T-Shirts wird auf der Auswechselbank geöffnet. Darin befinden sich rote Shirts

weiter
  • 529 Leser

Zahl des Tages

7

Zentimeter nur haben Eva Uhl zur Goldmedaille gefehlt. Aber auch so sind die 5,62 Meter im Weitsprung für die Athletin der LSG Aalen ein großer Erfolg. Diese Weite brachte ihr die Silbermedaille bei den Landesmeisterschaften in Ulm in der Altersklasse U18 ein.

weiter
  • 367 Leser

Minigolf Um DM-Titel in Oberkochen

Die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Miniaturgolf findet auf der Anlage in Oberkochen statt. Der MGC Oberkochen empfängt vom 30. August bis 1. September die Creme de la Creme des deutschen Minigolfsports. Ab Samstag, 25. August werden sich die Teilnehmer bereits auf der Anlage zum Training einfinden. Die offizielle Eröffnungsfeier ist am 28. August

weiter
  • 579 Leser

Einen Tag lang Fußball

Fußball Großer Fußballtag in der Weitbrechtschule Wasseralfingen.

20 fußballbegeisterte Schüler und Schülerinnen des Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrums hatten Gelegenheit, unter der Anleitung zweier professioneller Trainer auf dem Pausenhof ihrer Schule Fußball zu spielen. Von 8 bis 13 Uhr wurde nahezu pausenlos gekickt, gedribbelt, gepasst. Federführend für die Organisation des Fußballtages war Jo

weiter

Eva Uhl holt Landessilber

Leichtathletik Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Ulm erkämpft sich Weitspringerin von der LSG Aalen in der U18 mit 5,62 Metern Rang zwei.

Mit vier Athleten war die LSG Aalen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven und Jugend U18 am Start. Das beste Ergebnis feierte Eva Uhl als Vize-Landesmeisterin im Weitsprung. Sieben Zentimeter trennten sie von der Siegerin nach einem spannenden Wettkampf.

Die Weitspringerinnen der Altersklasse U18 mussten im Ulmer Donaustadion

weiter
  • 200 Leser

GCH droht der Abstieg

Golf Drei gute Runden reichen dem GC Hochstatt nicht für gutes Ergebnis.

Der zweite Auftritt der Herrenmannschaft des GC Hochstatt führte zum GC Leitershofen nach Augsburg. Bei besten äußeren Bedingungen kämpften alle Beteiligten mit Grüns, die demnächst abgerissen und erneuert werden. Jonathan Kessler eröffnete mit einer 85, ehe Gunter Siegmann seine Frühform mit einer 77 bestätigte. Peter Uhl bewies mit 85 ansteigende

weiter
  • 105 Leser

Gelingt Adelmannsfelden der Durchmarsch?

Fußball, Relegation zur Bezirksliga In Spiel eins trifft der TSV am Mittwoch, 18 Uhr in Dorfmerkingen auf Burgberg.

Am vergangenen Wochenende stand für Adelmannsfelden ein besonderes Jubiläum an – 900-jähriges Bestehen. Zudem findet im August noch die Faustball-Europameisterschaft statt. Doch gibt es schon viel früher wieder einen Grund zu feiern? Durchaus möglich. Die Kicker des TSV Adelmannsfelden haben nämlich die große Chance, den Durchmarsch von der Kreisliga

weiter
  • 494 Leser

Hofherrnweilers F-Junioren siegreich

Fußball Neue Titelträger in allen Altersklassen beim 3. Ölefant-Junior-Cup im Wasseralfinger Spieselstadion.

Die dritte Auflage des Ölefant-Junior-Cup by Heizöl Gartenmeier im Spieselstadion Wasseralfingen stand den beiden vorherigen in nichts nach. An zwei Tagen kamen in den Altersklassen F- bis D- Junioren 42 regionale und überregionale Juniorenmannschaften ins Spieselstadion, um ihre Cup-Sieger zu ermitteln.

Neben den begehrten Wanderpokalen für die Siegermannschaften

weiter

Inna Schwarz Bezirksmeisterin

Tennis Trainerin des TC TSV Wasseralfingen holt bei den Titelkämpfen in Gmünd souverän Gold bei den Damen 1.

Bei den in Schwäbisch Gmünd ausgetragenen Tennis-Bezirksmeisterschaften belegte die Trainerin des TC TSV Wasseralfingen souverän den ersten Platz. Sie bezwang bei den Damen 1 zunächst ihre Gegnerinnen Julika Scheffbuch und Katharina Schlipf jeweils in zwei Sätzen mit 6:0, 6:0. Im Halbfinale gegen Amelie Kurpiers (DR 224) siegte sie mit 6:2, 6:4. Das

weiter
  • 118 Leser

Nichts zu holen gegen Spitzenduo

Faustball, Schwabenliga Der TV Heuchlingen verliert 0:3 gegen Stuttgart-Vaihingen und 1:3 gegen Vaihingen/Enz II.

Gegen den Gastgeber NLV aus Stuttgart-Vaihingen sowie gegen die Reserve des Bundesligisten Vaihingen/Enz gab es für die Leintalfaustballer zum Abschluss der Schwabenliga-Vorrunde nichts zu holen. Nach den 0:4-Punkten finden sich die Heuchlinger im unteren Tabellendrittel wieder. Jetzt heißt es Abstiegskampf pur.

Auch beim dritten Spieltag der Schwabenliga

weiter

Sport in Kürze

Pferdefahrturnier in Hülen Reiten. Bereits ab Freitag, 15. Juni, werden sich die besten Fahrpferde und Ponys auf den Turnierplätzen des PSV Schloss Kapfenburg im Kugeltal auf die Qualifikationsprüfungen zum Bundeschampionat durch Training auf höchstem Niveau, mit Anleitung durch den Bundestrainer, vorbereiten. Ab 9 Uhr am Sonntag, dem eigentlichen

weiter

Strikers holen Kantersieg in Heidenheim

Baseball, Landesliga Mit überraschendem 23:3-Sieg im Gepäck kehrt der MTV Aalen zurück vom Kocher-Brenz-Derby.

Mit 23:3 (3:1/1:0/1:0/2:2/0:0/1:0/2:0/2:0/11:0) wurden die gastgebenden Heideköpfe am Ende klar in die Schranken verwiesen, Aalen konnte mit diesem Sieg seine Niederlagenserie stoppen und seine Gesamtbilanz mit nun drei Siegen und drei Niederlagen ausgleichen. Gute Vorzeichen gab es bereits vor Spielbeginn für die Aalener Mannschaft, Trainer Waldemar

weiter
Nachruf

Trauer um Adolf Nowakowski

Adolf Nowakowski ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Die LSG Aalen verliert in ihm eines der großen Leichtathletik-Vorbilder – und das nicht nur in der Startgemeinschaft, sondern in der gesamten Region. Deutschland- und sogar europaweit war Nowakowski als Langstreckenläufer stets bei Meisterschaften am Start und feierte zahlreiche Titel und

weiter
  • 517 Leser

VfB Stuttgart blickt nach vorne

Fußball Viel Beifall erhielt VfB Stuttgarts Präsident Wolfgang Dietrich bei der Mitgliederversammlung für seine Rede und die Bekanntgabe der Vertragsverlängerung mit Trainer Tayfun Korkut. An diesem Dienstag beginnt der Kartenvorverkauf für die neue Saison für Mitglieder. Foto: Eibner

weiter
  • 685 Leser

VfR in Stimpfach

Fußball Aalen gastiert zum Testspiel beim Jubiläumsverein SSV Stimpfach.

Zu einem runden Geburtstag lädt man sich gute Freunde ein. Wie schon zum 60-jährigen Vereinsbestehen ist es dem SSV Stimpfach wieder gelungen, auch zum 70. Vereinsgeburtstag in diesem Jahr mit dem VfR Aalen ein namhaftes Team aus der Region nach Stimpfach zu holen. Der VfR Aalen wird mit seinem gesamten Kader am Sonntag, 1. Juli, im Rahmen der Sportwoche

weiter
  • 5
  • 423 Leser

VfR verpflichtet Innenverteidiger

Fußball-Drittligist VfR Aalen hat den französischen Innenverteidiger Yannis Letard unter Vertrag genommen. Der 19-Jährige kommt aus der Reserve des französischen Erstligisten EA Guingamp auf die Ostalb und unterschrieb bis zum 30. Juni 2020.

Letard genoss seine fußballerische Ausbildung in der Akademie von Stade Rennes, ehe er 2016 nach Guingamp wechselte

weiter
  • 5
  • 243 Leser

Welzmüller geht zum FC Bayern II

Fußball, Regionalliga Bayern Nach der Vertragsauflösung beim VfR Aalen unterschreibt der Mittelfeldspieler beim FC Bayern München und sieht dort gute Perspektiven für die Zukunft.

Gut eine Woche nach seiner Vertragsauslösung beim VfR Aalen hat Maximilian Welzmüller am Montagmorgen ein neues Arbeitspapier unterschrieben. Und zwar keineswegs in einem so „unterklassigen Bereich“ wie zunächst angenommen: Der 28-Jährige trägt ab sofort das Trikot des FC Bayern München II in der viertklassigen Regionalliga Bayern. Die

weiter

Weissenbergerwechselt zum TSV Essingen

Fußball, Verbandsliga Nach Fabian Weiß geht der nächste Ex-Profi von den SF Dorfmerkingen zum Ligakonkurrenten.

Nächster herber Verlust für die Sportfreunde Dorfmerkingen: Mittelfeldspieler Niklas Weissenberger verlässt die Härtsfelder. Der Ex-Profi wurde am Samstag im Rahmen des letzten Heimspiels bereits verabschiedet. „Niklas hat uns mitgeteilt, dass er zum TSV Essingen geht“, sagt SFD-Macher Josef Schill. Zunächst hatte es immer wieder geheißen,

weiter
  • 5
  • 844 Leser

Überregional (62)

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach teils schweren Unwettern mit Gewittern und Starkregen in den vergangenen Tagen in Baden-Württemberg ist in der neuen Woche eine Wetterberuhigung in Sicht. „Ab Mittwoch lassen wir die Gewitter erst einmal hinter uns“, sagte Sarah Jäger, Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD), am Sonntag in Stuttgart. Dann weiter
  • 184 Leser
Beim Überqueren einer Bahnstrecke wird der Wagen einer jungen Frau von einem Regionalzug erfasst und mitgeschleift. Sie stirbt noch an der Unfallstelle.
Wasserburg (dpa/lby) - Beim Zusammenstoß ihres Autos mit einem Regionalzug ist in Oberbayern eine 24-Jährige gestorben. Die Frau wollte am Samstagvormittag nahe Wasserburg (Landkreis Rosenheim) einen unbeschrankten Bahnübergang überqueren, wie die Polizei mitteilte. Der Zug erfasste das Auto und schleifte es mehrere Meter weit mit. Die Fahrerin starb weiter
  • 184 Leser
Regensburg (dpa/lby) - Knapp ein Jahr vor seiner Fertigstellung ist das neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg eröffnet worden - für ein Wochenende. „Dieses Haus wird eine Liebeserklärung an Bayern“, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) bei einem Festakt am Samstag. Das Museum hätte eigentlich passend zum Jubiläum 100 weiter
  • 235 Leser
Berlin. Bundesinnenminister Horst Seehofer /CSU) will die Asylpolitik völlig neu gestalten. Wir haben immer noch kein richtiges Regelwerk für die Zukunft“, sagte der CSU-Chef der „Bild am Sonntag“ („BamS“). Seehofer will sein Maßnahmepaket am Dienstag in Berlin den Medien vorstellen. Nach Seehofers Plänen sollen laut „BamS“ weiter
  • 165 Leser
Cleveland/Köln (SID) Stephen Curry rückte die graue Kappe mit dem Schriftzug "Champs 2018" gerade und sprach leise in die Kameras: "Ihr wisst, was jetzt kommt." Dann tauchte der Basketball-Superstar in die gewaltige Siegesparty der Golden State Warriors ein, nachdem sie zum dritten Mal in vier Jahren den NBA-Titel geholt hatten. Dauergegner Cleveland weiter
  • 135 Leser
Hamburg (SID) "Eiskalter Nackenschlag!", titelte L'Equipe, "Es wird ernst!", behauptete Marca - in den Medien und bei den Fans ist die Stimmung rund um die WM-Mitfavoriten Frankreich und Spanien mächtig gereizt. Denn wenige Tage vor dem WM-Start lief es am Wochenende bei beiden Teams alles andere als rund. Ex-Weltmeister Spanien quälte sich zu einem weiter
  • 109 Leser
Manchester/Berlin (SID) Die Fäuste flogen wie wild - allerdings nur auf der Tribüne. Während Tyson Fury bei seinem unspektakulären Comeback-Sieg im Ring mehr tänzelte als boxte, lieferten sich ein Dutzend Zuschauer auf den Rängen eine wüste Prügelei. Fury schaute in der Ringpause interessiert in die aufgebrachte Menge, vielleicht hätte er gerne mitgemischt. weiter
  • 114 Leser
München. Die deutschen Fußball-Weltmeister haben vor dem Abflug nach Moskau zur Fußball-WM am Dienstag noch einmal Zerstreuung im Privaten gesucht. Thomas Müller besuchte mit Ehefrau Lisa das Märchenschloss von König Ludwig II. in Neuschwanstein, Leon Goretzka entspannte sich auf der heimischen Couch und Antonio Rüdiger schaute beim Frisör sowie im weiter
  • 114 Leser
Der Zeitpunkt war ausgesprochen gut gewählt. Kurz bevor Polizeidirektor Klaus Pietsch, Leiter des Führungs- und Lagezentrums im Mannheimer Präsidium, eine interessierte Öffentlichkeit über die kommende Videoüberwachung in der Innenstadt informierte, blockierten zwei Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht die Straßenbahngleise an der nahen Haltestelle weiter
  • 108 Leser
Die grün-schwarzen Koalitionspläne stehen vor einer neuerlichen Belastungsprobe. Vor allem die Grünen wollen eine bundesweite Pflicht zur Haltungskennzeichnung bei Fleischwaren durchsetzen. Experten in Bund und Land halten einen nationalen Alleingang alle
„Durch eine Haltungskennzeichnung bei frischem Fleisch – analog zur Eierkennzeichnung – wollen wir faire Preise für die Erzeuger und Transparenz ermöglichen“, heißt es im Koalitionsvertrag. Das Vorhaben soll nicht nur Tierwohl, Verbraucherschutz und Lebensmittelqualität stärken, sondern auch Erzeugern Planungssicherheit geben. weiter
STUTTGART (jsz). Die grün-schwarzen Koalitionspläne stehen vor einer neuerlichen Belastungsprobe. Vor allem die Grünen wollen eine bundesweite Pflicht zur Haltungskennzeichnung bei Fleischwaren durchsetzen. Experten in Bund und Land halten einen nationalen Alleingang allerdings für europarechtlich kaum möglich – inklusive dem Agrarministerium weiter
Linken-Parteitag

„Du zerlegst die Partei, Sahra“

Bei den Linken bricht der Streit um die Migrationspolitik offen aus. Einige geben der Fraktionschefin Wagenknecht die Schuld.
Am Ende knallt es doch noch. Heftig. Um 12.30 Uhr am Sonntag fragt die Bundestagsabgeordnete Sabine Leidig nach. Sahra Wagenknecht, Chefin von Leidig in der Bundestagsfraktion, hat gerade geredet. Leidig an Wagenknecht: „Warum hast Du auf diesem Parteitag Deine Position nicht zur Debatte gestellt?“ Sie meint die Ansichten Wagenknechts zur weiter
  • 253 Leser
Literatur

„Ich mag Überschaubarkeit“

Tina Stroheker holt wichtige Gegenstände aus ihren Schubfächern und Regalen und versucht sich in ihrem neuen Buch an einer Inventur ihres Lebens.
Sie gehört mit ihrer Lyrik, aber auch Prosatexten zu dem namhaftesten Autorinnen Baden-Württembergs: Tina Stroheker. 1948 in Ulm geboren, lebt sie seit 1983 als freie Schriftstellerin in Eislingen. Ihr neues Buch „Inventarium“ (mit sehr schönen Fotos von Horst Alexy) erscheint bei Klöpfer & Meyer, ihrem Verlag seit 20 Jahren. Sie stammen weiter
  • 425 Leser

25-jährige in Freiburger Park vergewaltigt

Freiburg (dpa/lsw) - Eine 25 Jahre alte Frau soll in Freiburg von einem jungen Mann im Park vergewaltigt worden sein. Nachdem sie sich per Notruf bei der Polizei meldete, wurde ein dringend tatverdächtiger, wegen Körperverletzungsdelikten polizeibekannter 23-Jähriger festgenommen und in Untersuchungshaft genommen. Wie die Polizei weiter mitteilte, äußerte weiter

ADAC hält Nachtarbeit an Straßenbaustellen für gute Idee

Stuttgart (dpa/lsw) - Der Autoclub ADAC hält Straßenbaustellen im Nacht- oder 24-Stunden-Betrieb grundsätzlich für eine gute Idee. Baustellen nachts weiterzuführen, sei schon immer eine Forderung des ADAC gewesen, sagte ein Sprecher in Stuttgart. Der Vorstoß aus dem Haus von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sei daher zu begrüßen. Das Ministerium weiter

Affäre um Özil und Gündogan belastet deutsche Auswahl

Kritik an dem Treffen der Profis mit dem türkischen Präsidenten Erdogan sorgt kurz vor dem WM-Start zunehmend für Unruhe.
Bei dem gestenreichen Versuch, aus unüberhörbaren Pfiffen von den Rängen Applaus für einen seiner Nationalspieler zu machen, reichte auch die Autorität des Bundestrainers nicht mehr zu einer atmosphärischen Wende. Es war die 57. Minute des letzten Vorbereitungsspiels der deutschen Nationalmannschaft vor der Weltmeisterschaftsendrunde in Russland gegen weiter
  • 281 Leser

Ali B. nach Aussage in Haft

Irak liefert den Verdächtigen aus. Union will schnellere Asylverfahren.
Der Verdächtige im Mordfall Susanna F., der 20-jährige Ali B., ist aus dem Irak nach Deutschland ausgeliefert worden. Er traf am Samstagabend ein. Gestern wurde er der Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Wiesbaden vorgeführt. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) begrüßte, das das Ermittlungsverfahren „schnell vorangetrieben werden“ könne. weiter
  • 170 Leser

Autofahrer flüchtet vor Polizei und kracht gegen Hauswand

Donzdorf (dpa/lsw) - Ein 33 Jahre alter Autofahrer hat bei Donzdorf (Kreis Göppingen) eine Polizeikontrolle durchbrochen und ist auf seiner Flucht in eine Hauswand gekracht. Wie die Polizei im Ulm am Samstag mitteilte, hatten Polizisten den Mann in der Nacht zum Samstag zunächst an einer Kontrollstelle aufgefordert anzuhalten. Trotz des Signals fuhr weiter
  • 136 Leser

Belästigung Pixar-Chef muss gehen

John Lasseter, Kreativ-Chef von Pixar („Toy Story“) und der Animationsstudios von Disney, nimmt nach einem Belästigungsskandal den Hut. Am Jahresende werde der 61-Jährige die Firma verlassen, teilte Disney mit. Bis dahin sei er noch in beratender Funktion an Bord. Der Mitbegründer der Trickschmiede Pixar und zweifache Oscar-Preisträger hatte weiter
  • 229 Leser
Modellprojekt

Beratung per Chat und Mail

Wer wegen seiner Hautfarbe, Sexualität oder Behinderung diskriminiert wird, sucht sich selten Hilfe. Ein Online-Modellprojekt im Land soll das ändern.
Eine junge Frau wird im Fitnessstudio unfreundlich behandelt – sie trägt ein Kopftuch. Der IT-Experte bekommt trotz vieler Bewerbungen nur Absagen – er sitzt im Rollstuhl. Ein paar junge Männer kommen abends im Club nur selten am Türsteher vorbei – sie sehen angeblich arabisch aus. Ein kleines Mädchen wird in der Kita benachteiligt weiter
  • 103 Leser

Betrunkene 17-Jährige fährt mit Fahrrad auf Autobahn

Achern (dpa/lsw) - Eine 17 Jahre alte Fahrradfahrerin, die laut Polizei betrunken war, hat sich bei Achern im Ortenaukreis auf die Autobahn 5 verirrt. Zunächst hätten mehrere Autofahrer die Radfahrerin gesehen und die Polizei alarmiert, teilte ein Sprecher der Beamten in Offenburg am Sonntag mit. Eine Streife der Autobahnpolizei stoppte die 17-Jährige weiter

Der Weg zur eigenen Wohnung

Beim Kauf einer Immobilie muss einiges beachtet werden. Unsere Experten beantworten die wichtigsten Fragen.
Ein eigenes Heim. Das muss nicht immer das Häuschen im Grünen sein. Für manchen ist eine Eigentumswohnung attraktiver. Es sollten aber einige Dinge beachtet werden. Unsere Experten haben dazu Leserfragen beantwortet. Ich möchte unbedingt eine Eigentumswohnung im Ulmer Umland erwerben. Aber es gibt nur wenige Angebote. Wie kann ich meine Chancen verbessern? weiter
Glosse

Dicker bester Freund

Tiere zeigen ja erstaunlich häufig menschliche Eigenschaften. Zudem dann, wenn sie als Haustiere in unserer Nähe sind. So gilt bei den Menschen, dass gerade Männer beim Zusammensein besonders kalorienhaltige, sehr fette oder stark zuckerhaltige Nahrung zu sich nehmen und unnötige Bewegung vermeiden – wie man das in den kommenden Tagen der weiter
  • 5
  • 214 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum Eklat beim G7-Gipfel

Einer gegen alle

Da waren es nur noch sechs. Sollte es noch Zweifel gegeben haben, hat US-Präsident Donald Trump mit seiner Twittertirade aus 10 000 Metern Höhe für Klarheit gesorgt: Die Die G7 sind keine Gruppe der Sieben mehr. Die vor mehr als 40 Jahren begründete Wertegemeinschaft wird pulverisiert durch eine präsidentielle Kurznachrichten-Salve. Es ist der weiter
  • 211 Leser

Fahrverbote in Stuttgart schwer vermeidbar - aber noch kein Plan

Stuttgart (dpa/lsw) - Fahrverbote für ältere Diesel-Autos sind in Stuttgart wohl kaum noch zu vermeiden. In der grün-schwarzen Landesregierung gilt es nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts als schwierig bis unmöglich, um Verbote für Diesel-Autos der Euronormen 3 und 4 noch herumzukommen. Einen ausgearbeiteten und intern abgestimmten Plan gibt weiter
  • 117 Leser
Kommentar Armin Grasmuck zu dem Eklat um Gündogan und Özil

Fehltritt stört den Teamgeist

Oliver Bierhoff und Joachim Löw scheint die Debatte um die Spieler Gündogan und Özil so schwer auf den Magen zu schlagen, dass sie ihre sonst klare und nachvollziehbare Linie zu verlieren drohen. Der Manager der Nationalmannschaft und der Bundestrainer gehen in die Vollen. Ihr Unmut und der Versuch, das aufgebrachte Publikum und kritische Reporter zu weiter
  • 158 Leser

Festbesucher hindern Polizei an Festnahme

Lauda-Königshofen (dpa/lsw) - Besucher eines Weinfestes in Lauda-Königshofen (Main-Tauber-Kreis) haben Polizisten daran gehindert, einen wegen Körperverletzung Verdächtigen abzuführen. Die Polizeibeamten seien von Festbesuchern massiv verbal und körperlich bedrängt worden, hieß es in einer Mitteilung vom Sonntag. Dies nutzte der 24-Jährige in der Nacht weiter
  • 119 Leser
Kriminalität

Gegen die Unsicherheit

Wegen wachsender Kriminalität setzt Mannheim auf Überwachung. 71 Kameras werden die Stadt im Blick halten. Bis sie „intelligent“ werden, dauert es.
Der Zeitpunkt war gut gewählt. Kurz bevor Polizeidirektor Klaus Pietsch, Leiter des Führungs- und Lagezentrums im Mannheimer Präsidium, eine interessierte Öffentlichkeit über die Videoüberwachung in der Innenstadt informierte, blockierten zwei Streifenwagen mit Blaulicht die Straßenbahngleise an der nahen Haltestelle Abendakademie. Beamte nahmen einen weiter
  • 5
  • 115 Leser
Kriminalität

Gegen die Unsicherheit

Wegen wachsender Kriminalität setzt Mannheim auf Überwachung. 71 Kameras werden die Stadt im Blick halten. Bis sie „intelligent“ werden, dauert es.
Der Zeitpunkt war gut gewählt. Kurz bevor Polizeidirektor Klaus Pietsch, Leiter des Führungs- und Lagezentrums im Mannheimer Präsidium, eine interessierte Öffentlichkeit über die Videoüberwachung in der Innenstadt informierte, blockierten zwei Streifenwagen mit Blaulicht die Straßenbahngleise an der nahen Haltestelle Abendakademie. Beamte nahmen einen weiter
Kriminalität

Gegen die Unsicherheit

Wegen wachsender Kriminalität setzt Mannheim auf Videoüberwachung. 71 Kameras werden an 28 Stellen die Innenstadt im Blick halten. Bis sie „intelligent“ werden, dauert es noch.
Der Zeitpunkt war ausgesprochen gut gewählt. Kurz bevor Polizeidirektor Klaus Pietsch, Leiter des Führungs- und Lagezentrums im Mannheimer Präsidium, eine interessierte Öffentlichkeit über die kommende Videoüberwachung in der Innenstadt informierte, blockierten zwei Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht die Straßenbahngleise an der nahen Haltestelle weiter

Gewürzgurken am Zwiebelturm - Wohin russische Fußballmuffel flüchten

Zarin, Zwiebelturm, Zuckertörtchen. Baden-Baden gilt als einer der vielleicht russischsten Orte in Deutschland. Reicht auch das Fußball-WM-Fieber in diesen Tagen bis in die Kurstadt?
Baden-Baden (dpa/lsw) - Natalia Lamprecht setzt die Sonnenbrille ab und schaut über die Blumenbeete des Theaters hinweg. „Das ist die Stadt, in der ich bleiben will. Das wusste ich sofort“, erzählt die gebürtige Russin. Mit 19 Jahren kam die Übersetzerin nach Deutschland. Berlin war nicht ihr Geschmack. Aus Baden-Baden hat es Lamprecht bis weiter
  • 163 Leser
Börsenparkett

Immer auf und nieder

Erst geht es steil runter , dann zeigt die Tafel eine steile Kurve nach oben. Die Entwicklung des Dax am Freitag zeigte an nur einem Handelstag: Händler und Anleger suchen Orientierung. Die Unsicherheit ist beträchtlich, der Streit zwischen den Europäern, Kanadiern, Chinesen und dem unberechenbaren Mann im Weißen Haus nehmen zu. Die Worte gegen den weiter
  • 461 Leser

Junge Autofahrerin stirbt bei Unfall mit Reisebus - viele Verletzte

Schemmerhofen (dpa/lsw) - Eine 18-jährige Autofahrerin ist in Baden-Württemberg frontal in einen Reisebus geprallt und tödlich verletzt worden. In dem Bus wurden elf Jugendliche und zwei Erwachsene verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der schwere Unfall ereignete sich am Freitagabend auf der Bundesstraße 465 zwischen Schemmerhofen - einer weiter
  • 133 Leser
Kommentar André Bochow zum Parteitag der Linken

Krach nur vertagt

Am Ende des Parteitags standen die führenden Linken gemeinsam auf der Bühne: die Parteivorsitzenden und die Bundestags-Fraktionschefs. Den Delegierten und der Öffentlichkeit sollte gezeigt werden, dass man doch zueinander finden kann. Dabei wurde der Streit nur vertagt. Das liegt vor allem daran, dass Sahra Wagenknecht und ihre Anhänger Auseinandersetzungen weiter
  • 204 Leser

Landtag und Altes Museum in Kinderhand

Stuttgart (dpa/lsw) - Bunte Graffiti an der Außenfassade und überall Luftballons und Kinder: Beim vierten Kindergipfel im Landtag haben 80 Mädchen und Jungs aus ganz Baden-Württemberg das Landesparlament in einen ungewohnt fröhlichen Ort verwandelt. „Ihr bringt unglaublich viel Leben in die Bude“, sagte Parlamentspräsidentin Muhterem Aras weiter
  • 101 Leser

Mit ein paar wütenden Tweets macht Trump alles zunichte

Die mühsam errungene Einigung der Regierungschefs aus Europa, Kanada, Japan und den USA auf geregelte Handelsbeziehungen hält nur wenige Stunden.
Ein bisschen müde, ein bisschen abgekämpft, aber insgesamt zufrieden – so war Kanzlerin Angela Merkel nach dem G7-Gipfel in Kanada in den Flieger nach Hause gestiegen. Doch als sie den Airbus Sonntagfrüh um kurz vor sechs in Berlin wieder verließ, war die Welt eine andere. Mit ein paar wutschnaubenden Tweets hatte US-Präsident Donald Trump die weiter
  • 5
  • 217 Leser

Nur für jeden zweiten Mitarbeiter

Unternehmen mit Tarifverträgen zahlen deutlich häufiger den Aufschlag als Betriebe ohne Tarifbindung.
Jeder zweite Arbeitnehmer kann sich in diesen Wochen freuen: Auf dem Konto landet das Urlaubsgeld als zusätzliche Zahlung. In tarifgebundenen Unternehmen erhielten es im vergangenen Jahr bundesweit 71 Prozent der Arbeitnehmer, in nicht tarifgebundenen nur 38 Prozent. Das ergab eine Online-Befragung des WSI-Tarifarchivs der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung, weiter
  • 486 Leser

Opposition will Stuttgarter Klinikskandal im Landtag debattieren

Stuttgart (dpa/lsw) - Der Stuttgarter Klinikskandal und damit verbundene Vorwürfe gegen einen Vertrauten von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) könnten in den nächsten Tagen Thema im Landtag sein. Die Oppositionsfraktionen FDP und SPD streben dem Vernehmen nach an, den Skandal in einer aktuellen Debatte zu diskutieren. Mehrere Medien berichteten weiter

Polizei befreit Kleinkind aus verschlossenem Auto

Wangen im Allgäu (dpa/lsw) - Die Polizei hat am Samstagnachmittag ein eineinhalbjähriges Kind aus einem Fahrzeug in Wangen am Allgäu (Kreis Ravensburg) befreit. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte das Kind beim Spielen mit dem Fahrzeugschlüssel den Pkw verriegelt. Die Eltern befanden sich außerhalb des Fahrzeugs. Das Auto stand auf einem Parkplatz weiter
  • 108 Leser
Kommentar Michael Gabel zum Streit um das Verbot von Mehrfach-Ehen

Rechnung geht nicht auf

Das Thema hat ein Erregungspotenzial wie Burkas und Minarette: Bayern will Mehrfach-Ehen in Deutschland grundsätzlich aufheben lassen. Damit will man die Praxis unterbinden, dass manche muslimischen Männer außer mit der Erst- noch mit einer Zweitfrau zusammenleben, die sie nach islamischem Recht geheiratet haben. Der Vorschlag ist insofern gerechtfertigt, weiter
  • 5
  • 213 Leser

Rechtsradikale Viele Anzeigen bei

Mehr als 2200 Neonazis und 300 Gegendemonstranten in Themar
Die Polizei hat bei dem Rechtsrockkonzert im thüringischen Themar 84 Anzeigen vor allem wegen des Verwendens verfassungswidriger Symbole aufgenommen. Ein Journalist wurde von einem 33-jährigen Teilnehmer unvermittelt ins Gesicht geschlagen, wie die Polizei mitteilte. Insgesamt nahmen an dem Konzert nach Polizeiangaben 2243 Besucher aus dem rechten und weiter
  • 169 Leser

Riesengaudi beim Simson- und Rennrasenmäherrennen

Wetzisreute (dpa/lsw) - Auf die Plätze. Fertig. Gaudi: Mit mehr als 70 waghalsigen Fahrern ist am Samstag das dritte Simson- und Rennrasenmäherrennen in Wetzisreute bei Ravensburg gestartet. Und der Spaß kannte kaum eine Altersgrenze. Ältester Seitenwagenfahrer war der 78-jährige Hermann Hein aus Berlin mit seinem Beifahrer Frank Schnepf. Gleich im weiter
  • 145 Leser

Russland

Eine Gleichung, die nur Unbekannte hat. Die Gastgebermannschaft geht bei der Fußball-WM in Russland als Antifavorit an den Start. Das liegt an fehlenden Spielideen, an der chaotischen Nachwuchsarbeit der 90iger Jahren, aber auch an der Ausländerquote im russischen Profifußball. Wladimir Putin predigt auch diesmal patriotischen Optimismus: „Wir weiter
  • 109 Leser

Sieg auf Stöckelschuhen - „Miss WM“ kommt aus Belgien

Rust (dpa/lsw) - Deutschland, der amtierende Fußball-Weltmeister, schafft es bis ins Finale. Doch für den Sieg reicht es nicht, Deutschland muss sich mit Platz zwei zufrieden geben. Den Titel holt sich Belgien. Die belgische Studentin Zoé Brunet wird „Miss WM“. Der Schönheitswettbewerb im Europa-Park in Rust bei Freiburg - sechs Tage vor weiter
  • 182 Leser
Lebensmittel

Tierschutz-Label sorgt für Irritationen

Trotz EU-rechtlicher Bedenken wollen die Fraktionen der Grünen und CDU an Kennzeichnungspflicht festhalten.
„Durch eine Haltungskennzeichnung bei frischem Fleisch – analog zur Eierkennzeichnung – wollen wir faire Preise für die Erzeuger und Transparenz ermöglichen“, heißt es im grün-schwarzen Koalitionsvertrag. Das Vorhaben soll Tierwohl und Verbraucherschutz stärken – und Erzeugern Planungssicherheit geben. Die europäische Codierpflicht weiter
  • 117 Leser
Lebensmittel

Tierschutz-Label sorgt für Irritationen

Trotz EU-rechtlicher Bedenken wollen die Fraktionen der Grünen und CDU an Kennzeichnungspflicht festhalten.
„Durch eine Haltungskennzeichnung bei frischem Fleisch – analog zur Eierkennzeichnung – wollen wir faire Preise für die Erzeuger und Transparenz ermöglichen“, heißt es im grün-schwarzen Koalitionsvertrag. Das Vorhaben soll Tierwohl und Verbraucherschutz stärken – und Erzeugern Planungssicherheit geben. Die europäische Codierpflicht weiter
Lebensmittel

Tierschutz-Label sorgt für Irritationen in der Koalition

Trotz europarechtlicher Bedenken wollen die Grünen an Kennzeichnungspflicht festhalten.
„Durch eine Haltungskennzeichnung bei frischem Fleisch – analog zur Eierkennzeichnung – wollen wir faire Preise für die Erzeuger und Transparenz ermöglichen“, heißt es im grün-schwarzen Koalitionsvertrag. Das Vorhaben soll Tierwohl und Verbraucherschutz stärken – und Erzeugern Planungssicherheit geben. Die europäische Codierpflicht weiter
  • 108 Leser

Unwetter halten Einsatzkräfte im Südwesten am Wochenende in Atem

Heilbronn (dpa/lsw) - Erneut sind Unwetter über einige Landesteile von Baden-Württemberg gezogen und haben zu zahlreichen Einsätzen von Polizei und Feuerwehr geführt. Vor allem den Kreis Heilbronn hatte es getroffen. „Wir haben mehr als 450 Rettungseinsätze gezählt“, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntagmorgen. Straßen waren überflutet weiter
  • 446 Leser

Unwetter trifft Heilbronn - Mehr als 450 Einsätze

Heilbronn (dpa/lsw) - Erneut sind Unwetter über einige Landesteile von Baden-Württemberg gezogen und haben zu zahlreichen Einsätzen von Polizei und Feuerwehr geführt. Vor allem den Kreis Heilbronn hatte es getroffen. „Wir haben mehr als 450 Rettungseinsätze gezählt“, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntagmorgen. Straßen waren überflutet weiter
  • 605 Leser

Vor der WM lässt Putin aufräumen

Kritiker des Turniers und Menschenrechtler werden festgenommen, damit die für Milliarden Euro inszenierten Veranstaltungen störungsfrei über die Bühne gehen.
Die Moskauer Polizei hat drei Hochschüler der Staatlichen Lomonossow-Universität festgenommen. Sie sollen einen WM-Wegweiser nahe dem Uni-Hauptgebäude mit dem Spruch „Keine Fan-Zone“ übermalt haben. Seit Monaten protestieren Studenten dagegen, dass auf dem Hochschulgelände eine Fan-Zone eröffnet werden soll. Sie befürchten, der Lärm der weiter
  • 5
  • 222 Leser

Leserbeiträge (5)

Sie wurden Opfer

Zum Leserbrief „Alle waren friedlich“ vom 6. Juni:

Ich freue mich für den Verfasser der Lesermeinung, dass er noch nie einem Messer-Mann begegnet ist. Leider können das die jüngsten Messer-Opfer, zwei ermordete Polizistinnen in Lüttich, deren kleine Kinder nun keine Mutter mehr haben und die schwer verletzte Polizistin in Flensburg nicht von sich behaupten.

Aalen

*Anm.d.Red.: Beim Abdruck des jünsten

weiter
  • 5
  • 275 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Strafzölle, drohende (Handels)-Kriege:

Angesichts der rasant zunehmenden Erfüllung biblischer Prophetie kann man nicht mehr nur von Zufall reden, sondern muss sich eingestehen, dass der uralte, uniale Gott noch lebt und die Fäden in der Hand hält. Dies wird durch Massenmedien eindrücklich bestätigt. Es zeigt sich ferner, dass sich Geschichte in relevanten Bereichen oder Deutungsebenen wiederholt.

weiter

Erfolgreiche Begleithundeprüfung

Die am 9. Juni durchgeführte Begleithundeprüfung auf dem Platz des HC Gmünd e.V. haben alle gemeldeten Teams bestanden. Besonders erfreulich war das Abschneiden der Jugendlichen Malin, Lilly und Lilli mit ihren Hunden. Sie haben gezeigt, dass die Erziehung eines Hundes zu einem zuverlässigen Begleiter auch in jungen Jahren möglich

weiter
  • 4
  • 3218 Leser

Der Dieselskandal gehört zu Deutschland

Wer sich in Deutschland als Einzelner gegen betrügerisches Verhalten von Chemieunternehmen, Großbanken oder gar der Deutschen Autoindustrie zur Wehr setzen will, hat keine Chance. Die großen Konzerne haben die besseren Anwälte und viel Geld, damit haben sie dann auch das Recht auf Ihrer Seite. Gruppenklagen, wie etwa in den USA,

weiter

Der Dieselkandal gehört zu Deutschland

Wer sich in Deutschland als Einzelner gegen betrügerisches Verhalten von Chemieunternehmen, Großbanken oder gar der Deutschen Autoindustrie zur Wehr setzen will, hat keine Chance. Die großen Konzerne haben die besseren Anwälte und viel Geld, damit haben sie dann auch das Recht auf Ihrer Seite. Gruppenklagen, wie etwa in den USA,

weiter

inSchwaben.de (2)

Die Kreativität der Köche ist gefordert

Was macht den anhaltenden Erfolg von Aalens leckerstem Event aus? Wir befragten den Pressebeauftragten Alfons Wiedemann.

Aalen. Es ist wieder Zeit für die Kulinarische Meile. Ungebrochen ist die Begeisterung für die Veranstaltung auf dem Aalener Spritzenhausplatz. Unser Mitarbeiter Alexander Schäffer hat mit Alfons Wiedemann, Geschäftsführer des Weinmarkts Grieser, über die Hintergründe des Erfolgs gesprochen.

Weshalb hat die Kulinarische Meile so einen anhaltenden

weiter
  • 1153 Leser

Leckeres Open-Air mit gehobenem Anspruch

Die Angebote sind perfekt aufeinander abgestimmt, das Ambiente ist traumhaft, die Weine erlesen: Das ist die Kulinarische Meile in Aalen. Heute wird das Event eröffnet, das bis Sonntag den Spritzenhausplatz mit Düften heimischer und internationaler Spezialitäten erfüllen wird.

Aalen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler lässt es sich nicht nehmen, heute, um 18 Uhr, die 24. Kulinarische Meile auf dem Aalener Spritzenhausplatz offiziell zu eröffnen. Bis Sonntag, 17. Juni, laden Topgastronomen aus der Region ein, außergewöhnliche Gerichte in einem wunderbaren Ambiente zu verkosten. Abgerundet wird das Angebot mit edlen Weinen

weiter
  • 1395 Leser