Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. Juni 2018

anzeigen

Regional (150)

Frontal drauf: mehrere Verletzte

Polizei Mercedes fährt frontal gegen einen VW. War ein entgegenkommender Transporter schuld?

Unterschneidheim. Ein Unfall mit mehreren, teils schwer verletzten Personen ereignete sich am Dienstagmorgen auf der L 2221. Ein 22-Jähriger war gegen 6.40 Uhr mit seinem Mercedes von Unterschneidheim in Richtung Sechtenhausen unterwegs. Hier kam ihm in einer Linkskurve nach seinen Angaben ein unbekannter weißer Transporter teils auf seiner Fahrspur

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

Rektor im Ortschaftsrat

Unterschneidheim. Ein Gedankenaustausch mit Rektor Stefan Vollmer von der Sechta-Ries-Schule steht auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates Unterschneidheim am Donnerstag, 5. Juli, um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 861 Leser
Kurz und bündig

Wallfahrt nach Süditalien

Ellwangen. Die katholische Kirchengemeinde St. Vitus Jagstzell veranstaltet von Donnerstag, 13., bis Samstag, 22. September, eine Wallfahrt nach San Giovanni Rotondo und Assisi. Info beim Katholischen Pfarramt Jagstzell, Tel. (07967) 280.

weiter
  • 452 Leser

Afrikanisches Fußballfieber in der LEA

Public Viewing Beim Spiel Nigeria gegen Argentinien gehen in der Landeserstaufnahmestelle die Emotionen hoch. Doch am Ende siegt Messi.

Ellwangen

In der Halle 78 der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge, eine schmuckloser Zweckraum mit Flachbildschirm, sitzt eine fußballverrückte Menge: Gut 150 junge Männer aus Schwarzafrika. Fast 200 Nigerianer sind zurzeit in Ellwangen. Sie warten auf den Anpfiff des Spiels Nigeria gegen Argentinien. Weiter hinten sitzen vereinzelt ein paar arabisch

weiter
  • 253 Leser

Blasmusiker rocken die voll besetzte Reithalle

Rockmusik Die Aktiven des Röhlinger Musikverein begeistern das Publikum mit einem astreinen Rockkonzert.

Ellwangen-Röhlingen. Vor zwei Jahren hatten die aktiven Röhlinger Musiker erstmals zu einem Konzert geladen, bei dem sie ausschließlich Rockhits spielten. Jetzt gab es unter dem Motto „Blech rockt, Vol. 2“ die zweite Auflage der außergewöhnlichen und tollen Konzertreihe.

Los ging es mit dem Klassiker „Hells bells“ der australischen

weiter
  • 735 Leser
Polizeibericht

Mopedfahrer gestürzt

Ellwangen. Ohne fremde Einwirkung stürzte ein 17-jähriger Mopedfahrer am Montag gegen 13 Uhr im Kurvenbereich in Hirlbach und rutschte noch einige Meter auf dem Asphalt entlang. Er zog sich hierbei Verletzungen zu und wurde zur ärztlichen Versorgung in die Virngrundklinik eingeliefert.

weiter
  • 743 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einparken

Rainau-Weiler. Ein 40-jähriger Lastwagenfahrer beschädigte am Montag gegen 16.35 Uhr beim Einparken auf einem Parkplatz an der L 1029 einen dort stehenden Laster und verursachte an diesem einen Schaden von circa 2000 Euro.

weiter
  • 821 Leser
Guten Morgen

Der gute Geist der 90er Jahre

Jan Sigel über die passende Kleidung für den WM-Titel

Kleider machen Leute. Weiß jeder. Sie bringen aber auch Glück. Beim Stand von 0:1 im Spiel Deutschland gegen Schweden habe ich mich in der Halbzeit blitzschnell umgezogen – aus purem Aberglauben, versteht sich. Raus aus dem WM-Trikot von 2014 – brachte kein Glück. Und rein ins Jersey von 1990 – hat geholfen: Bereits ein paar Minuten

weiter
  • 214 Leser

Zahl des Tages

344390

Euro soll das neue Löschgruppenfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Wasseralfingen/Hofen kosten. Der Technische Ausschuss soll am 18. Juli den Zuschlag an die Firma Rosenbauer in Luckenwalde als günstigste Bieterin geben.

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Abschied und Aufbruch

Aalen. „Platz für Menschen – Raum für Gott“ ist der Gemeindeabend an diesem Mittwoch, 27. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr in der Martinskirche im Pelzwasen überschrieben. Anhand von Abrahams Berufung und Wanderung nach Kanaan soll die Möglichkeit geboten werden, bewusst Abschied von der Martinskirche zu nehmen und sich mental auf den Weg in ein neues Gebäude

weiter
  • 345 Leser

Polizei verfolgt mit Fahrrad

Kriminalität Polizist leiht sich Drahtesel und holt so einen Ladendieb auf der Flucht ein. Zweiter Verdächtiger gestellt.

Aalen. Ein 17-jähriger Jugendlicher hat einen Polizisten bei der Verfolgung eines Ladendiebs tatkräftig unterstützt. Gegen 17 Uhr am Montag wurden der Polizei vier Ladendiebe gemeldet, die in einem Modegeschäft im Mercatura Kleidungsstücke entwendet hatten. Die vier flüchteten vor den eintreffenden Polizisten und rannten in verschiedene Richtungen

weiter
  • 111 Leser

Rundgänge mit Wächter

Aalen. Die nächsten Rundgänge mit dem Aalener Nachtwächter finden am Freitag und Samstag, 29. und 30. Juni, statt. Beginn ist um 21.30 Uhr vor der Tourist-Information. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt zwei Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

weiter
  • 393 Leser

20 Jahre bei Pflasterbau Uhl

Betriebsjubiläum Besnik Iljazi (links) arbeitet seit der Gründung der Firma Pflasterbau Peter Uhl in Riesbürg, also seit 20 Jahren. Einst als Ungelernter gestartet, ist Besnik Iljazi längst „eine hervorragende Fachkraft, ein prima Kollege und eine wichtige Stütze der Firma“, wie Peter Uhl (rechts) betont, der seinem Mitarbeiter die Urkunde

weiter
  • 534 Leser

Abheben auf dem Sandberg

Flugplatzfest Alles rund ums Fliegen am 30. Juni und am 1. Juli.

Bopfingen. Die Fliegergruppe Bopfingen bittet am Wochenende zum Flugplatzfest auf dem Sandberg. Los geht es am Samstag, 30. Juni und am Sonntag, 1. Juli, jeweils ab 10 Uhr. Geboten wird ein buntes Programm mit Rundflügen, Kunstflug, Tandemspringen, Flugsimulator und Bewirtung mit Leckerem vom Grill sowie Kaffee und Kuchen. Anmeldungen für Tandemsprünge

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Dr. Riethe beim SWR

Bopfingen. In der SWR-Sendung „Zur Sache BW“ am Donnerstag 28. Juni, um 20.15 Uhr geht es um Medizin. Ein Thema ist die Frage, ob in deutschland zu viel operiert wird, weil dies Geld bringt. In der Wohnzimmerkonferenz wird der Bopfinger Mediziner Dr. Christian Riethe als Experte mitwirken.

weiter
  • 1038 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Kirchheim tagt

Kirchheim. Am Mittwoch, 27. Juni, um 19 Uhr tagt der Gemeinderat im Rathaus. Es geht um die Kindergartensituation und den Breitbandausbau Jagstheim.

weiter
  • 863 Leser
Kurz und bündig

Gestaltung des Spitalplatzes

Bopfingen. Am Donnerstag, 28. Juni tagt der Gemeinderat ab 17 Uhr in der Schranne. Es geht um: Wasseranalyse, Abrechnung Sandberg-Skilift, Bebauungsplan „Dorfkern“ Aufhausen, Wahl der Schöffen, Gestaltung Bachgasse und Spitalplatz, Sanierung Bildungszentrum, Breitbandausbau Baldern, Sanierung Obere Weilerstraße und Löwengasse.

weiter
  • 752 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff Bopfingen

Bopfingen. Der DRK-Kreisverband Aalen bittet am Dienstag, 3. Juli, um 14 Uhr zum Parkinson-Treff ins DRK-Seniorenzentrum, Am Stadtgraben 84. Wolfgang Klaschka informiert zum Thema „Wohnraumanpassung“. Info unter Telefon (07361) 951-240.

weiter
  • 1377 Leser

Patrozinium in Baiershofen

Westhausen. Anlässlich des Festtages von Peter und Paul wird am Donnerstag, 28. Juni, um 19 Uhr das Kapellenpatrozinium in Baiershofen gefeiert. Im Anschluss ist gemütliches Beisammensein.

weiter
  • 852 Leser
Kurz und bündig

Public Viewing

Bopfingen. In der Jahnturnhalle gibt’s am Mittwoch, 27. Juni wieder Public Viewing. Anpfiff bei Deutschland : Südkorea ist um 16 Uhr. Auch am Ostalb-Gymnasium gibt’s kollektives Gucken. Die SMV überträgt ab 15.45 Uhr in der Aula live. Mit Schulleiter Dr. Pascal Bizard ist abgesprochen, dass Schüler und Lehrer, die Unterricht hätten, bis mindestens

weiter
  • 722 Leser

Ein bunter Melodienstrauß bringt beste Laune

Sommerfest Concordia Lauchheim feiert mit Liederkranz Röhlingen und Männergesangverein Westerhofen.

Lauchheim. Zum Sommerfest der Concordia Lauchheim kamen Gäste aus Nah und Fern in den Pausenhof der Deutschordenschule, wo man sich bei schönem Wetter zur Mittagszeit kulinarisch verwöhnen lassen konnte. Danach war Kaffeeklatsch mit Kuchen, den die Damen des Gesangvereins gebacken hatte.

Gut gestärkt galt es dann die Chöre zu genießen. Als erster Gastchor

weiter
  • 198 Leser

Mit Musik durchs Jahr

Musikschule Anmeldungen für das neue Schuljahr bis 1. Juli.

Bopfingen. Anmeldeschluss für das neue Schuljahr an der städtischen Musikschule ist der 1. Juli. Angeboten wird Unterricht in Akkordeon, Klavier, Keyboard, Orgel, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune, Tuba, Violine, Kontrabass, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, und Gesang. Weiter gibt es Zusatzkurse in Musiktheorie,

weiter

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Johann Kolbert, Friedrich-Ebert-Straße 27, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Trochtelfingen. Sofie Metzger, Margaritenweg 7, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 376 Leser

Zahl des Tages

23 095

Tonnen Hausmüll hat die GOA im vergangenen Jahr gesammelt. Im Vorjahr waren es noch etwas mehr – nämlich 23 201 Tonnen. Trotz sinkender Müllmenge macht sich GOA-Chef Henry Forster große Sorgen um die Wegwerfmentalität in einer „ausufernden Konsumgesellschaft“.

weiter
  • 509 Leser

Aufbruch herrscht in Satu Mare

Kreispartnerschaft Landrat Klaus Pavel berichtet im Kreistag von der Delegationsreise nach Rumänien.

Aalen. Der Landkreis Satu Mare mache sich auf in eine gute Zukunft. Das sagte Landrat Klaus Pavel am Dienstag im Kreistag in Aalen. Am Vorabend war die von ihm angeführte Ostalb-Delegation zurückgekehrt. Die rumänische Seite verspricht sich viel von der geplanten Zusammenarbeit in der Abfallwirtschaft, in der dualen Ausbildung und in den Kliniken.

weiter
  • 182 Leser

Bilanz des Jobcenters

Soziales Geschäftsführer Thomas Koch präsentiert im Kreistag Zahlen.

Aalen. Das Jobcenter hat im vergangenen Jahr 2238 Menschen in Arbeit vermittelt – darunter gut 150 Flüchtlinge. Entscheidend für Geschäftsführer Thomas Koch ist freilich, dass 62 Prozent der Vermittelten nicht innerhalb eines Jahres in die sozialen Systeme zurückgerutscht sind. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist laut Koch auf 1257 gesunken

weiter
  • 112 Leser

GOA-Chef Forster übt Konsumkritik

Abfallwirtschaft Entsorger macht vier Millionen Euro Überschuss und kündigt Konzept gegen Vermüllung an.

Aalen. 2017 war für die GOA besonders. Erstens hat das Entsorgungsunternehmen mit Sitz in Mögglingen das 25-Jährige gefeiert. Zweitens hat es gut vier Millionen Euro Gewinn gemacht. 1,5 Millionen bleiben im Unternehmen und stehen somit für künftige Investitionen zur Verfügung, wie Geschäftsführer Henry Forster jetzt im Kreistag sagte.

Forster erinnerte

weiter

Gustav Wabro ist tot

Abschied Schweigeminute im Kreistag. Landrat Klaus Pavel würdigt den CDU-Politiker als den Baumeister des Ostalbkreises.

Aalen

Am 14. Mai hat Gustav Wabro seinen 85. Geburtstag gefeiert. An diesem Montag ist er zu Hause in Aalen verstorben. Der Kreistag hat seiner am Dienstag mit einer Schweigeminute gedacht.

Völlig unvermittelt habe ihn die Nachricht erreicht, sagte Landrat Klaus Pavel. Für ihn ist Wabro „der Baumeister des Ostalbkreises“, ein exzellenter

weiter
  • 5
  • 1595 Leser

Ein freundlicher Mittwoch

Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 23 Grad.

Der Mittwoch wird ein freundlicher Tag. Es wechseln sich Sonne und Wolken bei maximal 19 bis 23 Grad ab. Die 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen und Ellwangen, 22 in Aalen. In Schwäbisch Gmünd werden es maximal 23 Grad. Eine Jacke oder Regenschutz beim Public Viewing wird also nicht

weiter
  • 2962 Leser

Grüne Ostalb: Jeder Kreisrat bekommt ein Ginkgo-Bäumchen

Aktion Nie war der Sitzungssaal im Aalener Landratsamt grüner. Das werde Bündnis 90/Die Grünen ziemlich freuen, meinte Landrat Klaus Pavel. Doch ihm ging es nicht darum, bei einer Fraktion gut Wetter zu machen, sondern viel mehr um ein „starkes Signal für die Mitwirkungsbereitschaft des Landkreises bei der Tour Ginkgo 2019“. Deshalb hatte

weiter

Den Schlossgarten erweckt

Natur Prinzessin Anna zu Oettingen-Wallerstein hat auf Schloss Baldern einen öffentlich zugänglichen „Walled Garden“ nach englischem Vorbild geschaffen.

Bopfingen-Baldern

Vögel zwitschern, Bienen summen, Schmetterlinge vollführen ihren anmutigen Tanz. Schloss Balderns Garten erstrahlt in neuem Licht. Was früher eine unspektakuläre Wiese war, ist nun ein Garten, zu dem sich Prinzessin Anna zu Oettingen-Wallerstein in Gärten in England inspirieren ließ. So entstand der „Walled Garden“, konzipiert

weiter
  • 997 Leser

Konzertlesung mit Gernsbacher

Im Rahmen der Ausstellung „Unter Krokodilen“ in der Museumsgalerie im Bürgerhaus Wasseralfingen wird am Sonntag, 1. Juli, 20.30 Uhr ein besonderes Konzert geboten. Der Stuttgarter Didgeridoo-Virtuose Olaf Gernsbacher, der als einer von wenigen Musikern weltweit die traditionellen Spieltechniken zeigt, entführt die Zuhörer in die magischen

weiter
  • 142 Leser

Spark auf Schloss Langenburg

Konzert Am Sonntag, 1. Juli, 17 Uhr, ist Spark zu Gast beim Hohenloher Kultursommer auf Schloss Langenburg im Barocksaal „On The Dancefloor“ heißt das Programm. Karten gibt es unter www.hohenloher-kultursommer.de oder www.reservix.de online. Foto: Stephanie Schweigert

weiter
  • 315 Leser

Festival Kultur im Buhl Gmünd

Alle zwei Jahre veranstaltet der bunte Hund im Buhlgässle unter freiem Himmel das Festival Kultur im Buhl – dieses Mal rücken Freitagabend, 29. Juni, neben Staubstumm Weltmusikkünstlerin Veronica Gonzalez und Opportunity an. Am Samstag, 30. Juni, spielen The Renates, die inklusive Kapelle Tintenfisch und Heinz mit seinem Strom&Wasser Eintritt

weiter
  • 898 Leser

Schloss-Scheune Unduzo kommt am Freitag

Die Formation Unduzo ist bereits am Freitag, 29. Juni, 20 Uhr, und nicht, wie in der Montagsausgabe auf der Ostalbkultur angekündigt, im Juli zu Gast bei Kultur im Park in der Schloss-Scheune Essingen. A-cappella ist das Werkzeug der Band, um die eigenen musikalischen Einflüsse und Ideen auf die Bühne zu bringen. Unterschiedliche Stilarten des Singens

weiter
  • 630 Leser

Barthen in der Abtei Neresheim

Benefizkonzert Der Giengener Organist Christian Barthen spielt große Orgelwerke von Johann Sebastian Bach.

Am Sonntag, 1. Juli, ist in der Abteikirche von Neresheim ein festliches Orgel-Benefizkonzert zu hören. Beginn ist um 17 Uhr. Unter dem Motto „Faszination Holzhey-Orgel“ wird Konzertorganist und Kirchenmusiker Christian Barthen aus Giengen große Orgelwerke von Johann Sebastian Bach zur Aufführung bringen. Auf dem Programm stehen, neben der

weiter
  • 253 Leser
Schaufenster

Lenz - und Liebeslieder

Dinkelsbühl. Am Samstag, den 30. Juni, 17 Uhr, findet das Sommerkonzert der Bfs-Musik in Dinkelsbühl mit Werken für großen Chor, Kammerchor und Instrumentalensembles im Arkadenhof der Schule statt. Im Mittelpunkt des Programms stehen Lenz- und Liebeslieder“ für Chor und Klavier zu vier Händenvon Hans Huber. Umrahmt von Musik der Komponisten Dvorak

weiter
  • 417 Leser
Zur Person

Michael Nuber ist 60

Der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber feierte am 26. Juni seinen 60. Geburtstag. Der 1958 in Stuttgart geborene Nuber ist in der Region als emsiger Musiker bekannt, der sich vor allem auch den ganz großen Komponisten wie Bach, Mozart und Beethoven widmet. Seit nunmehr fast vier Jahrzehnten gehört er mit seinen jährlich etwa 15 Konzerten mit Werken

weiter
  • 382 Leser

Sommerkurs gibt Tipps zur Gründung

Summer School Experten vermitteln an der Aalener Hochschule Wissen für alle, die sich selbstständig machen wollen.

Aalen. Erstmals bietet das Team „stAArt-UP!de“ an der Hochschule Aalen eine „Summer School“ für Studierende und externe Gründungsinteressierte an. Von 24. bis 26. Juli vermitteln Referenten der Gründungsinitiative der Hochschule zusammen mit regionalen Experten das Know-how für eine Gründung und unterstützen Interessierte bei

weiter
  • 1504 Leser

Abtsgmünd feiert den Sommer

Veranstaltung Am Wochenende vom 13. bis 15. Juli feiert die Gemeinde das „MitSommer-Fest“ mit buntem Programm und dem WM-Finale.

Abtsgmünd

Abtsgmünd ist im Fußballfieber: Passend zum Weltmeisterschaftsfinale feiert die Gemeinde zum sechsten Mal das „MitSommer-Fest“. Am Wochenende vom 13. bis 15. Juli werden zahlreiche Vereine, Tanz-, Musik und Sportgruppen ein buntes Programm für Besucher aus und um Abtsgmünd herum präsentieren. Traditionell startet das Fest mit

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Bezirkstag im Ipfmesszelt

Oberkochen. Wie die Kolpingsfamilie Oberkochen mitteilt, findet am Sonntag, 1. Juli, in Bopfingen der Bezirkstag der Kolpingsfamilien des Ostalbkreises statt. Beginn ist mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr mit Diözesanpräses Walter Humm im Ipfmesszelt. Gleichzeitig findet ein Kolpingchortreffen statt mit den Kolpingchören unter anderem aus Bopfingen,

weiter

Café macht Atempause

Oberkochen. Im Jugendtreff in der Bahnhofstraße öffnet am Montag, 2. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr wieder das Café Atempause. Eingeladen zum Austausch bei Kaffee und Brezeln sind Alleinstehende, Eltern, Großeltern und Alleinerziehende. Anschließend mach das Café Atempause Sommerpause – bis 11. September.

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Entenrennen zum Fest

Oberkochen. Zum Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 8. Juli, findet das 5. Oberkochener Entenrennen statt. Start ist um 16 Uhr an der Gutenbach-Brücke. Das Fundraising-Team lädt zum Rennen zu Gunsten der Kirchenrenovierung ein. Entenlose können beim Gemeindefest erworben werden. Die Preisverleihung ist für 16.45 Uhr geplant.

weiter
  • 662 Leser

Aalen als Stadt mit Zukunft

CDU Ortsverband Quartiersbesichtigung am Burgstallkreisel mit Bürgermeister Wolfgang Steidle und rund 70 Interessierten.

Aalen. Mit rund 70 Besuchern stieß die Quartiersbesichtigung der Aalener Christdemokraten rund um den Burgstallkreisel auf eine äußerst rege Resonanz. Neben einer Baustellenbegehung des I Live-Büroturms stand ein besuch des Traditionsunternehmens Seydelmann auf dem Programm sowie eine Diskussion mit dem Ersten Bürgermeister Wolfgang Steidle und dem

weiter
  • 4
  • 272 Leser

Begegnung mit Frühstück der Kulturen

Integration 35 Gäste waren beim Frühstück der Kulturen mit verschiedenen Referaten im Treffpunkt Rötenberg.

Aalen. Mit einem bunten Sommer-Buffet öffnete der Treffpunkt Rötenberg wieder seine Tore einem interkulturellen Publikum. Rund 35 Männer und Frauen frühstückten, plauderten und setzten ein weiteres Zeichen für das gute Zusammenleben in Aalen. Yasin Öztürk vom aakademie e.V. erzählte, wie der Ramadan in der Türkei begangen wird. Studenten der Hochschule

weiter

Ehrung durch den Landesvater

Auszeichnung Der Chor der Salvatorkirche wurde zum 150-jährigen Bestehen mit der Conradin-Kreutzer-Tafel geehrt.

Aalen. Zum 150-jährigen Bestehen wurde der Chor der Salvatorkirche durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Lahr beim Landes-Musik-Festival im Rahmen der Landesgartenschau geehrt.

Bei diesem Festakt mit Verleihung der Conradin-Kreutzer-Tafel wurden 38 Chöre und Orchester aus ganz Baden Württemberg geehrt.

In seinem Grußwort hob Ministerpräsident

weiter
  • 118 Leser

Kiesewetter singt fürs Bad

Freibad Ein Lied zum Frühstück im Kösinger Freibad am 1. Juli.

Neresheim-Kösingen. Die Initiative „pro Freibad“ veranstaltet am kommenden Sonntag, 1. Juli, von 9 bis 11 Uhr bereits zum fünften Mal ein Frühstück im Freibad in Kösingen. Im vergangenen Jahr nahm am Freibadfrühstück Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter teil. Aus terminlichen Gründen ist er dieses Jahr verhindert. Allerdings hat

weiter
  • 311 Leser

KSC will Parkplatz

Ortschaftsrat Das Kösinger Gremium diskutiert über Gehweg.

Neresheim-Kösingen. Ein Ortschaftsrat bemängelte bei der jüngsten Sitzung des Kösinger Gremiums, dass es schwierig sei, den Kindergarten mit einem Kinderwagen zu erreichen. Als Grund nannte er, dass es keinen durchgehenden Bürgersteig gebe. Der vorhandene Gehsteig endet plötzlich. In der folgenden Diskussion ergab sich, dass eine Lösung mit der Straßenmeisterei

weiter
  • 142 Leser

Lesung mit Anton Hunger

Literatur Der frühere Porsche-Manager schreibt jetzt Krimis.

Aalen. Der Autor und frühere Kommunikationschef von Porsche, Anton Hunger, liest am Mittwoch, 11. Juli, um 19 Uhr im Weinkontor HUGs in Aalen aus seinem Krimi „Der Pakt mit dem Teufel“ vor.

Hunger kommt auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier. Der Eintritt ist frei.

Aufgrund der begrenzten Platzzahl im Weinkontor HUGs

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Stadthocketse beim Bahnhof

Neresheim. Am Sonntag, 1. Juli, findet auf dem Bahnhofsgelände ab 10.30 Uhr die Stadthocketse statt. Zur Unterhaltung spielen die Stadtkapelle Neresheim und die Jugendkapelle der Stadtkapelle. Ab 16 Uhr sorgen die Original Härtsfelder Musikanten für Stimmung. Ebenso hat die Härtsfeldmuseumsbahn Fahrtag. Für Speis und Trank ist gesorgt.

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Vorberatung im Ortschaftsrat

Aalen-Ebnat. Der Ortschaftsrat tagt am Donnerstag, 28. Juni, um 18.45 Uhr im Foyer der Jurahalle in Ebnat. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorberatungen zum Bebauungsplan „Nordumfahrung Ebnat“ und der Baubeschluss über die Erschließung des Baugebiets östlich der Oberkochener Straße.

weiter
  • 477 Leser
Polizeibericht

Automarder unterwegs

Aalen. In der Warthelandstraße versuchte ein Dieb zwischen Montagabend und Dienstagmorgen vergebens eine Seitenscheibe eines Mercedes einzuschlagen. Vermutlich wollte der Unbekannte an die Geldbörse gelangen, die im Innern deponiert war. Es entstand Sachschaden von rund 500 Euro. Im Michael-Braun-Ring war vermutlich derselbe Dieb erfolgreicher. Hier

weiter
Polizeibericht

Brennender Topf auf dem Herd

Abtsgmünd. Die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd rückte am Dienstag gegen 10.30 Uhr mit über 20 Einsatzkräften in die Kirchstraße aus. Dort hatte ein Bewohner einen Topf mit Soße auf dem Herd vergessen, der dadurch Feuer fing. Eine Zeugin wurde durch den ausgelösten Rauchmelder aufmerksam und verständigte die Feuerwehr. Sachschaden entstand nicht.

weiter
  • 662 Leser
Kurz und bündig

Finanzamt geschlossen

Aalen. Das Finanzamt ist wegen einer dienstlichen Veranstaltung am Donnerstag, 28. Juni, geschlossen und telefonisch nur vormittags erreichbar.

weiter
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Freitagsfilm für Frauen

Aalen. Im Haus der katholischen Kirche wird am Freitag, 29. Juni, um 17 Uhr der Spielfilm „The Help“ des US-amerikanischen Regisseurs Tate Taylor gezeigt. In den 60er Jahren will die junge Skeeter aus den Südstaaten der USA Autorin werden und startet nach ihrem Collegeabschluss eine Interviewreihe mit schwarzen Haushaltsgehilfinnen.

weiter
  • 306 Leser

Infrastruktur für E-Autos

Ortschaftsrat Hofen Zwei Ladestationen am Bahnhof Attenhofen.

Aalen-Hofen. Die Aalener Stadtwerke wollen den Ausbau der Ladeinfrastruktur für die E-Mobilität forcieren. Für die Stadtwerke berichtete darüber im Ortschaftsrat Wolfgang Weiß. Ziel sei ein flächendeckendes Netzwerk für die Stadt und ihre Bezirke. Entscheidend seien die Lage der Ladestationen. Für den Stadtbezirk Hofen seien beim Bahnhof in Attenhofen

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Adelbert Frei, berät am Mittwoch, 27. Juni, von 12 bis 14.30 Uhr zu Rentenanträgen. Themen: Durchsicht des Versicherungsverlaufs, Informationen zum Rentenrecht, Unterstützung beim Rentenantrag zur Regelaltersrente, Hinterbliebenenrente, Erwerbsminderungsrente. Ort: Haus der Katholischen

weiter
  • 310 Leser

Schwäbischer Amtsschimmel und skrupellose Hausmusik

Unterhaltung Mit „Hannes und der Bürgermeister“ und Herrn Stumpfes Zieh und Zupfkapelle gab es in der Stadthalle kein Halten mehr.

Aalen

Schwäbischer Humor gepaart mit schwäbischer, skrupelloser Hausmusik. Das kann nur eines bedeuten: Albin Braig und Karl-Heinz Hartmann, besser bekannt als „Hannes und der Bürgermeister“ sowie Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle waren mal wieder gemeinsam unterwegs. Nicht in der Mäulesmühle, sondern in der Aalener Stadthalle. Mit zwei

weiter

Thilo Renschler sieht Nachholbedarf

Ortschaftsrat Hofen Sprachförderung und mehr Betreuungsplätze für unter 3-Jährige.

Aalen-Hofen. Der Ortschaftsrat stimmt der Weiterentwicklung der Sprachförderung im Rahmen des Sprachförderungskonzepts 2025 zu. Die Konzeption soll in enger Kooperation mit den Trägern umgesetzt werden. Man habe einen hohen Nachholbedarf, meinte Oberbürgermeister Thilo Rentschler. „Das Thema Kindertagesstätten geht alle an, deshalb werden hierzu

weiter
  • 1
  • 134 Leser

Um 16 Uhr ist Anpfiff in der WM-Arena

Public Viewing Kommt Deutschland ins Achtelfinale? Wir werden sehen – beim Rudelgucken auf dem Sparkassenplatz.

Aalen. Wird sich Deutschland an diesem Mittwoch im WM-Kick gegen Südkorea fürs Achtelfinale qualifizieren? Das kann niemand voraussagen. Darum bleibt nur eins: gucken. Das können alle Fußball- und WM-Fans in bewährter Weise gemeinschaftlich auf dem Aalener Sparkassenplatz. Denn auch das dritte Deutschlandspiel dieser WM in Rußland wird live übertragen

weiter
  • 171 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen-Hofen. Ein unbekannter Autofahrer streifte zwischen Sonntagabend und Montagmorgen einen am Fahrbahnrand der Dorfstraße geparkten Seat Leon und hinterließ einen Schaden von ungefähr 2000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel. (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 554 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Oberkochen. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte zwischen Samstagabend und Montagnachmittag einen Suzuki, der am rechten Fahrbahnrand des Hölderlinwegs abgestellt war. Der Verursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von ungefähr 3000 Euro. Hinweise an den Polizeiposten Oberkochen, Tel. (07364) 955990 entgegen.

weiter
  • 477 Leser

Musikabend in der Bierhalle

„Hopfensommer“ So heißt ein Abend mit Männerchor und fetziger Band in den Räumen der Brauerei Ladenburger.

Neuler-Bronnen. Ein warmer Sommerabend, ein kühles Bier und abwechslungsreiche Chormusik: Auf diese drei Säulen baut das anstehende, etwas andere Chorkonzert der Sangesliebe Bronnen und Umgebung.

Der Männerchor der Sangesliebe Bronnen und Umgebung hat sich unter der Leitung von Kilian Baur für das Konzert unter dem Motto „Hopfensommer“

weiter
  • 310 Leser

Schulserenade in der Rombachschule

Aalen-Unterrombach. Auch in diesem Jahr hieß es wieder „Wir öffnen dir die Tür“: Die Rombachschule veranstaltete am Donnerstag, 17. Mai, zum dritten Mal eine Schulserenade. Die Schüler aus den Klassen 1-4 zeigten ihr musikalisches Können an den verschiedensten Instrumenten. Der Chor, die Trommel AG, die Flöten-

weiter
  • 1237 Leser

Zitat des Tages

Thomas Steidle, stellvertretender Leiter des Ellwanger Ordnungsamtes, zur Taubenplage in Ellwangen, bevor die Falken zum Einsatz kamen.

Die Leute waren regelrecht verzweifelt.

weiter
  • 847 Leser

Rindelbach Laternen und Bauplätze

Ellwangen-Rindelbach. Der Ortschaftsrat Rindelbach tagt am Dienstag, 3. Juli, um 18 Uhr im Rathaus auf dem Schönenberg. Vorgeschoben ist ein Ortstermin um 17.30 Uhr im Panoramaring, wo die Muster für die künftigen Straßenlaternen im Baugebiet „Wannenfeld“ aufgestellt sind. Im Anschluss wird über die Änderung der Hauptsatzung, die Festlegung

weiter
  • 1
  • 446 Leser

Schrezheim Ortschaftsrat sucht Lampen aus

Ellwangen-Schrezheim. Der Ortschaftsrat Schrezheim besichtigt am Montag, 2. Juli, eine Auswahl verschiedener Straßenlaternen für das Baugebiet Fayencestraße. Treffpunkt dazu ist um 16 Uhr vor Ort, wo die Exemplare aufgebaut sind. Ab 16.30 Uhr stehen im Feuerwehrgerätehaus Eggenrot die Änderung der Hauptsatzung, die Festlegung der FFH-Gebiete und die

weiter
  • 443 Leser

Da stinkt die „Berlinale“ wieder ab ...

Sommer in der Stadt Auch in diesem Jahr gibt’s wieder einen „Goldenen Elch“ für die beste „Filmdich-Produktion“.

Ellwangen. Wird im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ ein Hauch von Hollywood durch Ellwangen wehen? Zum Ausklang des Kultursommers wird nämlich zum zweiten Mal der „Goldene Elch“ für die beste „Filmdich-Produktion“ verliehen.

Sie möchten der glückliche Preisträger sein? Dann suchen Sie sich aus ihrem Lieblingsfilm,

weiter

Das Taubenparadies kräftig vermiest

Umwelt Drei Monate lang haben Falken die ungeliebten Tauben aus der Ellwanger Altstadt verjagt. Der Bestand an Tauben ist drastisch zurückgegangen.

Ellwangen

Barack und seine Kollegen und Kolleginnen haben ausgezeichnete Arbeit geleistet. Die Falken haben in der Zeit von 1. März bis 5. Juni die Tauben in der Ellwanger Innenstadt so erfolgreich in Angst und Schrecken versetzt, dass von Tauben„plage“ in der Stadt jetzt erst einmal keine Rede mehr sein kann.

Thomas Steidle, stellvertretender

weiter
  • 5
  • 186 Leser

Eine Blüteninsel im Industriegebiet

Eindrucksvoll Wer sagt denn, dass bunte sommerliche Motive nur in freier Natur zu finden sind? SchwäPo-Leser Karl Spegel wurde inmitten des Industriegebiets Neunheim fündig, und zwar im großen Verkehrskreisel. „Die insel eines Kreisverkehrs sieht manchmal sehr öde und leer aus“, schreibt Spegel. Ein Gegenbeispiel sei jene, die die Max-Eyth-

weiter
  • 165 Leser

Kolpingsfamilie feiert Wachter

Priesterjubiläum Gottesdienst und Kolpingsfest zu Ehren des beliebten Pfarrers.

Jagstzell. Das Kolpingsfest in Jagstzell stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des 25. Priesterjubiläums von Kolpingsmitglied Pfarrer Wolfgang Wachter.

Das Jubiläum wurde in der St. Vituskirche zusammen mit zehn Konzelebranten und zahlreichen Gästen gefeiert. Als Hauptzelebrant war Pfarrer Wolfgang Wachter zu hören. Nach dem Gottesdienst überbrachte

weiter
  • 380 Leser

Konzert brachte stolzes Ergebnis

Drei Empfänger Beim Benefizkonzert im April in der Scheune von Josef Thomer in Dettenroden spendeten die zahlreichen Besucher üppig. Jeweils einen 1500-Euro-Scheck gab es für Solidarität Mnero e.V. für ein Krankenhaus in Tansania, das Internat der Konrad-Biesalski-Schule für das therapeutische Reiten und der Förderkreis Ulm für Tumorkranke Kinder.

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Lauftreff für den Tierschutz

Ellwangen. Zum 40. Mal findet am Donnerstag, 28. Juni, der Gute-Nacht-Lauf bei Vollmond statt. Start ist um 20.30 Uhr am Fuchseck. Die Spenden der Teilnehmer sind für Tierschutzprojekte bestimmt.

weiter
  • 479 Leser

Lärmaktionsplan im Rat

Ellwangen-Röhlingen. Mit FFH-Gebieten und der Hauptsatzung befasst sich der Ortschaftsrat in der Sitzung am Montag, 2. Juli, um 18 Uhr im Dorfhaus Röhlingen. Weitere Themen sind der Lärmaktionsplan und die Netzverstärkung Ostalbkreis.

weiter
  • 576 Leser

Ortschaftsrat radelt

Ellwangen-Pfahlheim. Der Ortschaftsrat Pfahlheim unternimmt am Dienstag, 3. Juli, um 18 Uhr Fahrradtour zu sanierten Feldwegen und der Schuppenanlage am Mühlberg. Um 19 Uhr geht's im Rathaus um eine Änderung der Hauptsatzung und die Vergabe der Kastellhalle.

weiter
  • 492 Leser

Verein richtet einen Bauerngarten ein

Lerngarten Das neue Areal mit verschiedenen Nutzungen lädt Besucher zum Lernen und Genießen ein. Von Buschbohnen bis Zwiebeln hat alles Platz gefunden.

Tannhausen

Im Lerngarten des Obst- und Gartenbauvereins Tannhausen hat sich was getan: Viele Arbeitsstunden haben die Helfer des OGV geleistet, um den schon seit Jahren diskutierten und geplanten Bauerngarten entstehen zu lassen.

Nach der Auswahl eines geeigneten Areals ist kleines, schmuckes Bauerngärtle entstanden. Wie es sich gehört, ist in einem

weiter
  • 559 Leser

Über das Darknet mit Drogen versorgt

Justiz Student kommt mit Bewährungsstrafe davon, muss sich aber immer wieder testen lassen.

Ellwangen. Der Sachverhalt war eindeutig, den Vorwurf der Staatsanwaltschaft räumte ein 24-Jähriger im Prozess am Mittwoch unumwunden ein: Ja, er habe über das Darknet (so wird das verschlüsselte Netzwerk genannt, über das sich Nutzer im Internet anonym bewegen können) Drogen gekauft. 120 Gramm Amphetamin-Gemisch, sogenannte „Speedpaste“,

weiter
  • 205 Leser

Alte Musik und eine Jam-Session

Festival Eine neue Konzertreihe widmet sich ab 8. Juli eine Woche lang alter Musik.

Alte Musik soll in Aalen ein fester Bestandteil des Kulturprogramm werden. In Zusammenarbeit mit der Neuma Foundation, dem Kammermusikforum in Baden-Württemberg, der Evangelischen Kirchenmusik Aalen und Ingo Hugs Weinkontor ist es den Machern der Villa Stützel gelungen, mehrere Konzerte an verschiedenen Aufführungsorten in Aalen auf die Beine zu stellen.

weiter
  • 476 Leser

Die Premiere steht vor der Tür

Opernfestspiele Proben und Kartenvorverkauf laufen hervorragend. Jetzt hofft man auf gutes Wetter am Freitag.

Während am Montag die Proben für die zweite Oper der Festspielsaison „I Lombardi“ erst begonnen haben, steht die Premiere von Giuseppe Verdis „Nabucco“ bereits vor der Tür. Am Freitag, 29. Juni, wird die Reihe der Verdi-Opern in Heidenheim fortgesetzt. Und die Macher blicken der Premiere zufrieden entgegen. Und nicht nur die

weiter
  • 459 Leser

Feiern Sie mit der SchwäPo!

Jubiläumsparty Am 22. Juli steigt zum 70. Geburtstag der Schwäbischen Post das große Leserfest rund ums Verlagshaus in der Bahnhofstraße.

Aalen

Die SchwäPo: Ein schönes Stück Heimat wird 70 Jahre jung und feiert das Jubiläum ganz groß mit Ihnen, unseren treuen Leserinnen und Lesern. Am 22. Juli steigt die große Party rund ums Verlagshaus in der Bahnhofstraße. Wir laden Sie alle herzlich dazu ein: Feiern Sie mit!

Die SchwäPo gehört auf der Ostalb einfach dazu zum Lebensgefühl. Auch für

weiter

„Wo man singt, da lass dich nieder …“ Unter diesem Motto gibt es wieder das offene Volksliedersingen auf dem Gmünder Marktplatz. Aufgerufen sind alle, die Spaß am Singen, Freude an schönen Volksliedern und an der Gemeinschaft haben. Innerhalb der Woche der Volksmusik auf dem Schönblick kommen am Freitag, 29. Juni, um 16 Uhr 150 Teilnehmer

weiter
Der besondere Tipp

Lesung mit Nina Jäckle: „Stillhalten“

1933 ist Tamara Danischewski 21 Jahre alt. Sie studiert in Dresden Tanz und tritt abends im Kabarett auf, um für sich und ihre Mutter Geld zu verdienen. Dort lernt sie den Maler Otto Dix kennen, der sie porträtiert. Eine Freundschaft entsteht. Dann aber verlässt Dix die Stadt. Tamara bekommt einige große Auftrittsangebote, doch sie geht das Wagnis eines

weiter

Zwei der besten Volkswirtschaftler des Landes kommen nach Aalen

Ort und Zeit Das Wirtschaftssymposium findet am 3. Juli 2018, ab 16 Uhr, in der Aula der Hochschule Aalen statt.

Gäste Neben Peter Bofinger, bereits im vergangenen Jahr zu Gast, wird Prof. Dr. Lars Feld referieren. Feld, geboren 1966, hat seit 2010 den Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Ordnungsökonomik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

weiter
  • 1544 Leser

„Wir sitzen auf einem Pulverfass“

Wirtschaftssymposium Die Wirtschaftsweisen Lars Feld und Peter Bofinger kommen nach Aalen. Im Interview erklärt Prof. Dr. Ingo Scheuermann, warum die Politik noch viel von der Volkswirtschaftslehre lernen kann.

Aalen

Zum zweiten Mal diskutieren bekannte Wirtschaftsexperten an der Hochschule Aalen. Beim von der Stadt und der Hochschule initiierten Wirtschaftssymposium zu Ehren von Prof. Dr. Wolfgang Stützel, gebürtiger Aalener und ehemaliger Wirtschaftsweiser, werden am 3. Juli in der Aula der Hochschule die Wirtschaftsweisen Prof. Dr. Lars Feld sowie Prof.

weiter
  • 2236 Leser

Goodbye Karl-Kessler-Schule!

Schulabschluss Diese Jungen und Mädchen haben den Abschluss im Schuljahr 2017/2018 an der Karl-Kessler-Schule in Wasseralfingen geschafft.

Aalen-Wasseralfingen

Sie haben den Schulabschluss geschafft: Die Mädchen und Jungen der zehnten Klassen an der Karl-Kessler-Schule in Wasseralfingen. Dabei wurden 14 Preise und 28 Belobigungen an die erfolgreichen Absolventen vergeben:

Klasse R10a: Julien Aman, Jonas Angstenberger, Tobias Bieg, Maik Bulling (P), Marius Bullinger, Lucas Glück, Alexander

weiter
  • 1359 Leser

Gemeinde kauft Grundstücke

Erschließung Für den Bau der Teilortsumgehung hat Abtsgmünd mehrere Gelände in Untergröningen erworben.

Abtsgmünd. Im Auftrag des Landes Baden-Württemberg hat die Gemeinde Abtsgmünd in Untergröningen mehrere Grundstücke unmittelbar an der B 19 erworben, die für den Bau der seit langem geplanten Teilortsumgehung notwendig sind. Diese befinden sich an der Haller Straße 22 auf Höhe der Kocherbrücke. An der Stelle soll eine Baustraße eingerichtet werden,

weiter
  • 213 Leser

Bauarbeiten laufen auf Hochtouren

Erweiterung Sichtbare Fortschritte bei den Baumaßnahmen für die Parkplatzneuordnung.

Essingen. In und um Essingens Parkschule laufen die Baumaßnahmen auf Hochtouren. Aktuell werden die Arbeiten am Parkplatz Amselweg durchgeführt. Dafür wurden bereits Pflanzbeete zurückgebaut, Asphalt abgefräst und eine provisorische Zufahrt zur Schule eingerichtet. Um auf dem Parkplatz „Schranke“ nun mehr Platz zu schaffen, wurden die aufgestellten

weiter
  • 5
  • 300 Leser

Bronzetafeln erzählen Geschichte

Vorstellung Richard Scharpfenecker präsentiert Abtsgmünder Historie aus Metall.

Abtsgmünd. Schnell hatten sich die Sitzbänke am Samstag im Pfarrgarten von St. Michael gefüllt. Der traditionelle ökumenische Straßengottesdienst zog die Gläubigen an. Doch neben der Liturgie von Pater Johnny, Pfarrer John Kennedy-Mensah und Pfarrer Martin Gerlach gab es auch viel Aufmerksamkeit für drei Bronzetafeln, die auf einem Tisch unter einem

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Essingen

Essingen. Der Gemeinderat Essingen tagt am Donnerstag, 28. Juni, um 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Nach einer Bürgerfragestunde wird unter anderem der Entwurfsplan der Remstalgartenschau vorgestellt sowie die Bedarfsplanung der Gemeinde Essingen für die Kinderbetreuung 2017/2018. Ebenso der Antrag einer Geschwindigkeitsmessanlage.

weiter
  • 356 Leser

L 1080 länger gesperrt

Sanierung Die Arbeiten dauern bis zum Ende der Sommerferien.

Essingen. Im Zuge der Sanierung der L 1080 zwischen dem Kreisverkehr Streichhoffeld und Forst werden aktuell Kanal- und Entwässerungsarbeiten durchgeführt. Das Regierungspräsidium teilt mit, dass aufgrund der unerwartet schlechten Baugrundverhältnisse noch zusätzliche Entwässerungsarbeiten und Untergrundverbesserungen erforderlich seien. Aufgrund dieser

weiter
  • 5
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Trauercafe Lichtblicke

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 28. Juni, findet in den Räumlichkeiten der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, der monatliche Begegnungstreff für Trauernde statt. Von 14 bis 16 Uhr sind alle eingeladen, die um einen Angehörigen trauern. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 1087 Leser

Alles hängt am Tunnel

Schättere Auftakt in Unterkochen: Die Aalener Stadtpolitik befasst sich wieder einmal mit den Radwegeverbindungen aufs Härtsfeld.

Aalen-Unterkochen

Unterkochen fordert, die beim Runden Tisch im Februar vorgestellten Radwege aufs Härtsfeld umzusetzen. Das geht aus einem Sechspunktepapier hervor, das Ortsvorsteherin Heidi Matzik am Montag im Ortschaftsrat verlesen hat. Neu daran ist: Der Ortschaftsrat unterstützt das von der Aalener CDU geforderte Gutachten, das klären soll, ob

weiter
  • 388 Leser

Ralf Ledl zeigt Nepal aus seiner Sicht

Leute heute Der Neresheimer IT-Experte hat den Bildband „Perspektiven aus Nepal“ herausgegeben und den Verein „Menschen im Dialog“ gegründet. Das hat der 42-Jährige in seinem „Sabbat-Jahr“ erlebt.

Neresheim

Nepal – bei dem südasiatischen Land denken viele an das Himalaya-Gebirge mit dem Mount Everest und anderen Achttausendern. In Ost-Württemberg verbindet man mit dem asiatischen Binnenland den aktiven Hilfsverein „Govinda“ sowie die ehrenamtlich engagierte Petra Pachner und ihre Nepal-Hilfe.

Einer, der sich dort allerdings

weiter
  • 5
  • 636 Leser

Eine Freundschaft für den Frieden

Partnerschaftsabend Oberkochen und Mátészalka feiern in der Mühlenscheuer zehn Jahre Verbundenheit – zusammen mit vielen Gästen aus den beiden anderen Partnerstädten.

Oberkochen

Die Menschen in Oberkochen haben uns ihre Herzen angeboten. Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Peter Hanusi aus Mátészalka, der Stadt der Lichter, die Gäste beim Partnerschaftsabend in der Mühlenscheuer. Hanusi fügt hinzu: „Wir haben viele gute Gefühle geschenkt bekommen.“ In Abwesenheit von Bürgermeister Peter Traub haben

weiter

„Wir sind das Härtsfeld“

Freizeit „Wir sind das Härtsfeld“ ist ein neues soziokulturelles Projekt des Theaters der Stadt Aalen überschrieben, das an diesem Mittwoch vorgestellt wird. Beteiligt sind unter anderem die Stadt Neresheim, die Gemeinden Nattheim, Dischingen und die „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“. Foto: opo

weiter
  • 5
  • 2429 Leser

Umweltpreis der Heimatsmühle

Aalen-Hofen. Wer sich vorbildlich für den Umweltschutz engagiert, soll auch belohnt werden: Die Heimatsmühle verleiht in diesem Jahr ihren 29. Umwelt- und Naturschutzpreis.

Bewerben können sich unter anderem Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Schulen und Schulklassen, Kindergärten sowie Betriebe oder auch Bürgerinitiativen, die sich im vergangenen Jahr

weiter
  • 612 Leser

Freizeit Posaunentag des Landes in Ulm

Aalen/Ulm. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) und der CVJM Ulm laden am 30. Juni und 1. Juli zum 47. Landesposaunentag nach Ulm ein. Erwartet werden 6500 Teilnehmer. Am Samstag gibt es ab 14 Uhr Programm in der Innenstadt (Eintritt frei). Offizielle Eröffnung ist um 18 Uhr auf dem Kornhausplatz mit Serenade und Konzert. Das Programm am

weiter
  • 215 Leser

Initiative „ProUko“ wehrt sich gegen Palm

Breitwiesen 232 Bürger legen Widerspruch ein gegen geplante Papierfabrik-Erweiterung.

Aalen-Unterkochen. Zunehmend regt sich unter den Unterkochener Bürgern Widerstand gegen die Art und Weise des geplanten Neubaus der Papierfabrik Palm auf dem erweiterten Standort in Neukochen. Inzwischen hat sich eine Initiative „ProUko“ gebildet mit Dr. Daniel Hellmann, Prof. Dr. Silke Ladel und Frank Sieber an der Spitze. Am 15. Juni

weiter
  • 4
  • 930 Leser

SI lädt am Samstag wieder in den „Musikgarten“ ein

Sommer in der Stadt Soroptimist International bietet ein besonderes Ambiente und sammelt Geld für „Hawelti“.

Ellwangen. Der Garten des Palais Adelmann ist ein Schatzkästchen, das besonders gut zur Geltung kommt, wenn dort Veranstaltungen sind, die ideal zum Ambiente passen. Die Frauen vom Ellwanger Serviceclub Soroptimist International (SI) haben ihren „MusikGarten“ geradezu auf diese Örtlichkeit zugeschnitten.

Ein lauer Sommerabend mit Musik

weiter
  • 653 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für Helene Fischer in Stuttgart

Als offizielle Tourpartner begleiten die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) und die Generali Deutschland AG die erfolgreiche Schlagersängerin Helene Fischer auf ihrer Stadion-Tournee 2018, mit insgesamt 14 Stopps in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Freizeit verlost 3x2 Tickets für das Konzert der Schlagerikone am Sonntag, 22. Juli, um 19.30

weiter
  • 354 Leser

Benefiz-Frühschoppen

In Dischingen gibt's Dixie und Rock

Ob Dixie, Swing, Rock oder Blues – es wird ein grooviger Benefiz-Frühschoppen in und bei der ARCHE.

Beliebte Sommertradition ist die „Dixie-FreundeschaffenFreude-Benefiz-Session-Band“ am Sonntag, 1. Juli, von 11 bis 14 Uhr in und bei der ARCHE in Dischingen. Die Besetzung setzt sich für den guten Zweck spontan und abenteuerlich zusammen,

weiter
  • 105 Leser

Holzlaternen basteln

Schöne Laternen bringen Licht in die dunkle Jahreszeit. Wenn diese zusätzlich noch handgefertigt sind, werden diese Laternen zu etwas ganz Besonderem! In ihrem neuen Buch zeigt Alica Rögele viele schöne Ideen für stimmungsvolle Holzlaternen. Ob kunstvoll mit bunter Farbe bemalt oder mit tollen Sprüchen und Verzierungen versehen – die Holzlaternen

weiter
  • 347 Leser
Freizeit vergibt 2x2 Karten für die Stumpfes in Fachsenfeld

Mundart

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“! Nein, die neue Tour „Heut nemme ond morga net glei“ der Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm aus den mittlerweile 25 Schaffensjahren der schwäbischen Kultband, dass das bei unseren italienischen Nachbarn gelebte „dolce

weiter

Sprache

Seit wann gibt es eigentlich den aufrechten Gang oder unsere Sprache? Ging diese Sprache vielleicht als Begleiterscheinung aus dem Schmatzen hervor? Sachkundig und interessant aufbereitet beschreibt Jürgen Kaube die Anfänge von allem: Der Kunst, der Religion, der Schrift oder beispielsweise des Geldes. Dabei wird zweifelsohne ersichtlich, dass diese

weiter
  • 294 Leser

Wasser mit Geschmack

Zum sechsten Mal findet am 25. August von 12 bis 24 Uhr wieder das Elektro-Festival „Wasser mit Geschmack“ in Heubach statt. Das Motto dieses Jahr: „Durchbruch – Tanz zum Mittelpunkt der Welt“. Gemeinsam mit den Besuchern wollen die Top-Acts die Erdoberfläche durchbrechen, hindurch in Richtung des Erdkerns. Im Mittelpunkt

weiter

„LiteraTOUR“ in Bopfingen

Nach einer erfolgreichen „LiteraTOUR“ im vergangenen Jahr startet das Bücher- und Handelsregal in Bopfingen auch in diesem Jahr vom 16. bis zum 25. Juli wieder mit ihrem roten Bus.

Vom 16. bis zum 25. Juli sind Christiane Köhn-Ladenburger und Simone Uhl wieder mit dem roten Bus unterwegs unter dem Motto: „Die Welt der Bücher –

weiter

Eine Eiche für den Schüleraustausch

Städtepartnerschaft Bürgermeister pflanzen Eiche auf dem Mühlengelände.

Oberkochen. Nach dem Festakt haben Mátészalkas Bürgermeister Peter Hanusi und der stellvertretende Bürgermeister Oberkochens, Reinhold Vogel, eine Eiche auf dem Mühlengelände gepflanzt.

Die Eiche, die später in der „Neuen Mitte“ ihren festen Platz finden soll, hat gleich zweifach symbolische Bedeutung. „Wir freuen uns, dass die Herzen

weiter
  • 252 Leser

Oberkochener Fußballfreunde für jetzt und immer

FCO-Treff Die Altvorderen um „Done“ Gutheiß feiern auf dem Eugen-Bolz-Platz ein Wiedersehen.

Oberkochen. 25 Jahre „FCO-Treff“. Zu diesem Anlass trafen sich die Altvorderen um „Done“ Gutheiß und feierten auf dem Eugen-Bolz-Platz ein Wiedersehen. „Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören, zumindest offiziell“, hatte Anton „Done“ Gutheiß vor fünf Jahren erklärt. Aber abgebrochen ist der Kontakt

weiter
  • 303 Leser

Freizeit Kultur auf dem Schloss

Aalen-Fachsenfeld. Am Samstag, 30. Juni, findet auf Schloss Fachsenfeld kein Führungs- und Ausstellungsbetrieb statt. Am Sonntag, 1. Juli, gibt es um 13.30 Uhr eine Themenführung unter dem Titel „Der Baron als Tüftler und Erfinder“. Ebenfalls am Sonntag von 11 bis 17 Uhr ist die Spitzwegausstellung geöffnet. Eintritt für Erwachsene: 5 Euro,

weiter
  • 203 Leser

Ein digitales Hörangebot für Kinder

Stadtbibliothek Hörgenuss für Kinder – das bieten „Tonieboxen“ und „Toniefiguren“: Das neue digitale Audiosystem-Angebot der Stadtbibliothek macht das Hören im Wortsinne zum Kinderspiel. Ist das Hörspiel erst einmal auf die Box geladen, kann es jederzeit auch offline abgespielt werden. Foto: privat

weiter
  • 1077 Leser

Mathe in der Kreissparkasse

Aalen. Ab nächster Woche ist in der Hauptstelle Aalen der Kreissparkasse Ostalb die Mitmachausstellung „Faszination Mathematik“ zu erleben. Schülerinnen und Schülern ab zehn Jahren bietet sie Gelegenheit, mathematische Sachverhalte experimentell und mit Bezug zum Alltag zu entdecken.

Die Wanderausstellung „Faszination Mathematik“

weiter
  • 244 Leser

Gustav Wabro ist tot

Schweigeminute im Kreistag

Aalen. Der langjährige Landrat und ehemalige Staatssekretär Gustav Wabro ist tot. Er verstarb am Montag im Alter von 85 Jahren. In der Kreistagssitzung an diesem Dienstag gab es zu Beginn eine Schweigeminute. Landrat Klaus Pavel würdigte seinen Vorvorgänger als „großartige Persönlichkeit auf der Ostalb“.

weiter
  • 5
  • 6218 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für Helene Fischer in Stuttgart

Als offizielle Tourpartner begleiten die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) und die Generali Deutschland AG die erfolgreiche Schlagersängerin Helene Fischer auf ihrer Stadion-Tournee 2018, mit insgesamt 14 Stopps in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Freizeit verlost 3x2 Tickets für das Konzert der Schlagerikone am Sonntag, 22. Juli, um 19.30

weiter

Der Duft von Rosmarin

Maylis stürzt sich in Arbeit als rechte Hand vom Chef des Feinkostladens Radke. Sie liebt die kulinarischen Leckerbissen, den Umgang mit den Kunden und Romantikerin ist sie sowieso. Doch zuhause wartet niemand auf sie. Ihr Mann hat sie mit ihrer besten Freundin ausgetauscht. Sie lebt zurückgezogen und einsam, selbst in ihrem Kühlschrank ist ständig

weiter
  • 409 Leser

Duo Bellevue: Shake Hands

Am Freitag, 29. Juni, um 20 Uhr kommt das Duo Bellevue in die Neulermer Kulturscheuer Farrenstall. In ihrer neuen Kabarett-Musiktheater-Show geht es um die 60er Jahre. Die Künstler entführen das Publikum in einer einzigartigen Darbietung von Parodien, Schlagersouvenirs, Geschichten und berühmten Filmraritäten zurück in diese Zeit. Mit einfachen Instrumenten

weiter
  • 166 Leser

Holzlaternen basteln

Schöne Laternen bringen Licht in die dunkle Jahreszeit. Wenn diese zusätzlich noch handgefertigt sind, werden diese Laternen zu etwas ganz Besonderem! In ihrem neuen Buch zeigt Alica Rögele viele schöne Ideen für stimmungsvolle Holzlaternen. Ob kunstvoll mit bunter Farbe bemalt oder mit tollen Sprüchen und Verzierungen versehen – die Holzlaternen

weiter
  • 267 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Helene“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Stumpfes“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen Ihnen

weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Klavier“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 111 Leser
Freizeit verlost 2x2 Tickets für Natalia Ehwald bei den Schlosskonzerten

Klavierklänge

Im Rahmen der Ellwanger Schlosskonzerte spielt Pianistin Natalia Ehwald am Samstag, 14. Juli, um 20 Uhr im Thronsaal im Schlossmuseum. Schon früh errang sie Preise, unter anderem den 1. Preis beim Internationalen Greta-Erikson-Wettbewerb in Schweden. Nach Ellwangen bringt sie eine Auswahl Klassiker auf dem Klavier mit.

weiter
Freizeit vergibt 2x2 Karten für die Stumpfes in Fachsenfeld

Mundart

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“! Nein, die neue Tour „Heut nemme ond morga net glei“ der Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm aus den mittlerweile 25 Schaffensjahren der schwäbischen Kultband, dass das bei unseren italienischen Nachbarn gelebte „dolce

weiter

Rock am Härtsfeldsee

Am 29. und 30. Juni heißt es zum 22. Mal Rock am Härtsfeldsee mit deutschen Heavy Metal Institutionen. Endlich kommen. Headliner sind dieses Jahr „Accept!“. Nach dem Erfolgsalbum „The Rise of Chaos“ und ihrer erfolgreichsten Hallentour mit mehr als 40.000 Besuchern, ist die Band im Sommer auf wenigen Festivals in Deutschland

weiter
  • 129 Leser

Sprache

Seit wann gibt es eigentlich den aufrechten Gang oder unsere Sprache? Ging diese Sprache vielleicht als Begleiterscheinung aus dem Schmatzen hervor? Sachkundig und interessant aufbereitet beschreibt Jürgen Kaube die Anfänge von allem: Der Kunst, der Religion, der Schrift oder beispielsweise des Geldes. Dabei wird zweifelsohne ersichtlich, dass diese

weiter
  • 199 Leser

Wasser mit Geschmack

Zum sechsten Mal findet am 25. August von 12 bis 24 Uhr wieder das Elektro-Festival „Wasser mit Geschmack“ in Heubach statt. Das Motto dieses Jahr: „Durchbruch – Tanz zum Mittelpunkt der Welt“. Gemeinsam mit den Besuchern wollen die Top-Acts die Erdoberfläche durchbrechen, hindurch in Richtung des Erdkerns. Im Mittelpunkt

weiter
  • 169 Leser

Bienenreich

Im Kunstmuseum Heidenheim summt’s

Schon seit einem halben Jahrhundert interessieren sich Künstlerinnen und Künstler für den Bienenstaat als soziologisches und ökologisches Phänomen. Zu ihnen zählt die Heidenheimer Künstlerin Jeanette Zippel, die sich seit drei Jahrzehnten mit dem Thema auseinandersetzt.

Ihre künstlerischen Untersuchungen und Interventionen beruhen dabei auf naturwissenschaftlichen

weiter

Ein Traum von Barock

Kleider mit breiten Röcken und Spitzenärmeln, auftoupierte Haare und Perücken, viel Parfüm und Puder, Intrigen aus Gier und Leidenschaft und eine Menge Diener – schon Kirsten Dunst zeigte im Film „Marie Antoinette“ von Sofia Coppola wie dekadent und glamourös es sich im barocken Zeitalter lebte. Von der Mode über die Kunst bis hin

weiter

Info

Karten für das Festival für Alte Musik in Aalen gibt’s unter Telefon (07361) 8166777 oder direkt in der Villa Stützel, Ulmer Str. 116 von Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr oder unter www.altemusik-aalen.de. In der Villa Stützel und in Ingo Hugs Weinkontor kostet eine Karte 25 Euro, ermäßigt 15 Euro.

In der Stadtkirche Aalen ist der Eintritt frei.

weiter
  • 117 Leser

Love, Simon

Jeder verdient Liebe

Simon Spier (Nick Robinson) ist 17 und hat ein großes Geheimnis: Er ist schwul. Schon seit längerem wartet er auf den richtigen Zeitpunkt, seinen Freunden, darunter Leah (Katherine Langford), Abby (Alexandra Shipp) und Nick (Jorge Lendeborg Jr.), und seinen Eltern Emily (Jennifer Garner) und Jack (Josh Duhamel) davon zu erzählen. Dann verliebt er sich

weiter

Meine teuflisch gute Freundin

Das Leben der 14-jährigen Lilith (Emma Bading) gleicht dem eines normalen Teenagers, aber eine Besonderheit gibt es: Sie ist die Tochter des Teufels (Samuel Finzi) und lebt mit diesem in der Hölle. Weil sie sich dort total langweilt und auch mal Spaß haben und die Welt erkunden will, schließt sie eines Tages eines Pakt mit ihrem Vater: Sie darf für

weiter

Musikalische Zeitreise

Barocke Töne beim Festival für Alte Musik

Vom 8. bis zum 15. Juli klingen barocke Töne beim Festival für Alte Musik in Aalen, kurz FAMA. Los geht’s am Sonntag, 8. Juli, um 19.30 Uhr in der Villa Stützel mit dem Eröffnungskonzert „Hot Love – High Voices“ von Sopranist Robert Crowe, Mezzosopranistin Annette Fischer und dem Ensemble Lux et Umbrae.

Vom 8. bis zum 15. Juli

weiter
  • 277 Leser

Sommerfest

Zwei Bands in Untergröningen

Beim ersten Sommerfest in Untergröningen spielen am alten Bahnhof Acoustic Groove und Heilix Blechle.

Beim ersten Sommerfest des Musikverein Untergröningen im Festzelt auf dem alten Bahnhofsgelände spielt am Freitag, 29. Juni, ab 20.30 Uhr, Einlass um 19 Uhr, das Trio Acoustic Groove, das Songs von den Beatles bis Metallica im Repertoire hat. Karten

weiter
  • 321 Leser
Freitag, 29. Juni

Unduzo

Im Gefüge der Band Unduzo (sprich: Und du so …?!) fühlt sich jeder verpflichtet gegenüber der eigenen Kreativität, dem individuellen Musikgeschmack, dem Anspruch an sich selbst und den anderen und der Lust, beim Publikum Emotionen in Bewegung zu setzen. In „Schweigen Silber, Reden Gold“ bringt die Band eigene Musik aufs dritte Album

weiter

„LiteraTOUR“ in Bopfingen

Nach einer erfolgreichen „LiteraTOUR“ im vergangenen Jahr startet das Bücher- und Handelsregal in Bopfingen auch in diesem Jahr vom 16. bis zum 25. Juli wieder mit ihrem roten Bus.

Vom 16. bis zum 25. Juli sind Christiane Köhn-Ladenburger und Simone Uhl wieder mit dem roten Bus unterwegs unter dem Motto: „Die Welt der Bücher –

weiter

Ausdauernde Verfolgung zahlt sich aus

17-Jähriger unterstützt schnaufenden Polizisten bei Festnahme eines Ladendiebs

Aalen. Ein 17-Jähriger hat einen Polizisten bei der Verfolgung eines Ladendiebs tatkräftig unterstützt.  Gegen 17 Uhr am Montag wurden der Polizei vier Ladendiebe gemeldet, nachdem sie in einem Modegeschäft im Mercatura Kleidungsstücke entwendet hatten. Die vier flüchteten anschließend vor den eintreffenden Polizisten

weiter
  • 4
  • 10777 Leser
Tagestipp

Public Viewing am Sparkassenplatz

Nach dem Sieg des deutschen Teams gegen Schweden können in der Gruppe F noch alle Teams weiterkommen. Der Traum vom Einzug in das Achtelfinale liegt zum Greifen nah. Fußballfreunde können im Herzen der Stadt das heutige Spiel Südkorea gegen Deutschland an der LED-Wand vor der Sparkassenhauptstelle gespannt mitverfolgen.

Sparkassenplatz Aalen

16 Uhr

weiter
  • 246 Leser

Torjubel beim Hirschbachfest

Freizeit Torjubel am Samstag vor der Großleinwand auch beim „Hirschbachfeschtle“ rund um die Hirschbachgaststätte. Es ersetzte erstmals das dreitägige Hirschbachfest der Vorjahre. Gut besucht waren auch am Sonntag Frühstück, Mittagessen und Kaffee, wo der Vorsitzende Christoph Rohlik als Alleinunterhalter mit Schlagern aus den 70ern auftrumpfte.

weiter
  • 1366 Leser

Insektenhotel für den Kindergarten am Aufwindhof

Umwelt „Hirschbachsummserle“, so wurde das große Insektenhotel im Naturkindergarten des Aufwind-Hofes getauft. Gebaut wurde es von Aufwind-Mitglied Carl-Heinz Rieger, mit Inhalt und Leben versehen vom Team des Naturkindergartens und den fleißigen Kindergartenkindern mit ihren Eltern. Auf dem Bild (von links): Carl-Heinz Rieger, die Leiterin

weiter
  • 522 Leser

Mahringer geht in Rente

Personalie Ortschaftsrat dankt dem Leiter des Bezirksamts Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. Bis 27. Juli ist er noch im Haus. Doch der Ortschaftsrat hat Hubert Mahringer schon mal verabschiedet. Ulrich Starz (CDU) überreichte ein Bild vom Kocherursprung und Ortsvorsteherin Heidi Matzik lobte den langjährigen Leiter der Geschäftsstelle für seinen Sachverstand, seine Treue und Verlässlichkeit sowie sein „herausragendes“

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Barrierefrei in den Bus

Aalen-Unterkochen. Die Stadt baut weitere Bushaltestellen barrierefrei aus. In Unterkochen sind drei vorgesehen: Breslauer Straße, Kutschenweg mit zwei Haltepunkten und Wöhrstraße in Richtung Aalen. Stadtweit sollen bis Ende Oktober 2019 insgesamt 13 Bushaltestellen umgebaut sein, Kosten: rund 560 000 Euro. gäss

weiter
  • 419 Leser

Absage an die Grünen

Straßenbegleitgrün Unterkochen lehnt Modellprojekt ab.

Aalen-Unterkochen. Das von den Aalener Grünen beantragte „Modellprojekt Straßenbegleitgrün“ ist im Unterkochener Ortschaftsrat durchgefallen. Ortsvorsteherin Heidi Matzik warb zwar um Zustimmung, denn die vorgeschlagenen Maßnahmen würden ja von den Fachämtern geprüft und umgesetzt, sofern sie sinnvoll seien. Doch Ulrich Starz (CDU) ging

weiter
  • 191 Leser

Absage an Stadtwerke

Elektromobilität Unterkochen lehnt die geplanten Ladepunkte ab.

Aalen-Unterkochen. Die Stadtwerke bauen die Ladeinfrastruktur für Elektroautos aus. In Unterkochen hat die städtische Tochter am „Adler“ zwei Stellplätze für je 11 kW Ladeleistung ins Auge gefasst. Doch der Ortschaftsrat hat was dagegen. Begründung: Im Zentrum gebe es eh zu wenig Parkplätze. „An der Ecke nicht“, stellte Ulrich

weiter
  • 211 Leser

Autokollision in Lorch

Hoher Schaden bei Autounfall

Lorch. Ein 67-jähriger Autofahrer, der am Montagnachmittag gegen 12.50 Uhr über einen abgesenkten Bordstein auf die Maierhofstraße einfuhr, kollidierte mit einer dort fahrenden 58-jährigen Autofahrerin. Der Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf rund 13 000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit.

weiter
  • 2
  • 3065 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.58 Uhr: Manche Fußballfans übertreiben es mit ihrer Treue zum Lieblingsteam. Weil ein Mann das falsche Team anfeuerte wurde er in einer Kneipe in Backnang verprügelt.

8.50 Uhr: In Heubach gab es einen Zusammenstoß zwischen einen Auto und einem Pedelc. Der Radler wurde leicht verletzt.

8.44 Uhr: Achtung liebe Autofahrer auf der

weiter
  • 5
  • 2992 Leser

Auto rammt Pedelec

Radler leicht verletzt

Heubach. Am Montagmorgen befuhr ein 35-jähriger mit seinem Pedelec den Gehweg in der falschen Richtung. Eine im Einmündungsbereich Remsstraße/Hauptstraße wartende 42-jährige Autofahrerin erkannte beim Anfahren zu spät, dass der 35-jährige Radler vom Gehweg auf die Straße fuhr und kollidierte mit diesem. Der

weiter
  • 4
  • 2524 Leser

Prügelei beim Fußballgucken

Falsches Team angefeuert

Backnang. Ein 21-Jähriger wurde am Montagabend in einer Gaststätte in der Anonay-Straße durch Faustschläge leicht verletzt. Mehreren arabisch sprechenden Personen missfiel anscheinend während der ersten Halbzeit des WM-Spiels Iran gegen Portugal, dass der 21-Jährige die Iraner zu lauthals anfeuerte, sodass sich ein Streit

weiter
  • 5
  • 3355 Leser

Peter Hirschle geht in den Ruhestand

Einzelhandel In das kleine Geschäft in der Sulzgasse zieht nun ein Handy-Shop.

Ellwangen. Peter Hirschle, seit 1982 in der Ellwanger Altstadt, unweit der Marienkirche, tätig, hat jetzt das Rentenalter erreicht und wird seine „Druckertankstelle“ in der Sulzgasse 1 am Mittwoch, 27. Juni, zum letzten Mal geöffnet haben.

Der demnächst 66-Jährige, der im Oktober 1982 in der Sulzgasse 8 einen Bestellshop für diverse

weiter
  • 646 Leser

Schüler lernen Mint durch Legospielen

Digitalisierung Für eine Ausstellung in der PH Gmünd bauen Kinder Lego-Modelle zu wissenschaftlichen Fragen.

Schwäbisch Gmünd. Digitalisierung in der Schule, hoher Bedarf im MINT-Bereich. Diese Themen treiben Schulen um. Wie beide Bereiche zueinanderfinden, zeigt Silke Ladel, Mathematikprofessorin der PH Schwäbisch Gmünd. Sie veranstaltet am 24. November die Mitmachausstellung „Mach mit! MINT digital“ und die Ausstellung der FIRST LEGO League

weiter
  • 5
  • 386 Leser

100. Pflegelotse in Ostwürttemberg ernannt

Vorsorge „Betriebliche Pflegelotsen“ sind speziell geschulte Kontaktpersonen innerhalb eines Unternehmens. Sie stehen als erste Kontaktpersonen für Kollegen bei Fragen rund ums Thema Beruf und Pflege zu Verfügung. Die Zahl der qualifizierten Pflegelotse in Ostwürttemberg hat sich Mitte Juni mit der Übergabe der Zertifikate an 14 weitere

weiter
  • 456 Leser

Regionalsport (10)

A-Jugend der SG2H erreicht die Oberliga

Handball SG Hofen/Hüttlingen setzt sich in der HVW-Qualifikation durch. Die C-Jugend spielt Bezirksklasse.

Zur HVW-Qualifikation reiste die männliche A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen nach Mundelsheim und erreichte dort überraschend ihr Ziel Württemberg-Oberliga. Die männliche C-Jugend konnte ihren Heimvorteil hingegen nicht nutzen und muss in der Bezirksklasse starten.

Durch den dritten Rang bei der Bezirksqualifikation hatte sich die A-Jugend eine bessere

weiter
  • 166 Leser

Geglückte Revanche

Baseball, Landesliga Die „Strikers“ des MTV Aalen gewinnen in Stuttgart mit 15:9. Doch der Sieg musste hart erarbeitet werden, im letzten Inning gelingen sechs Punkte.

Die Baseballer der MTV Aalen Strikers gastierten beim Tabellennachbarn in Stuttgart. Gegen die Bundesligareserve der Reds wollte man Wiedergutmachung für die überraschend klare Heimspielniederlage betreiben, und das gelang am Ende auch souverän: Die Ostälbler behielten nach einer abwechslungsreichen und mit zum Teil spektakulären Spielzügen gespickten

weiter
  • 167 Leser
Sportmosaik

Lämmels Magen und Morys’ Sehne

Alexander Haag und Bernd Müller über Patienten und Aufstiegshelden

Neun Neuzugänge sind beim VfR Aalen bereits fix. Ob noch ein zehnter dazu kommt, ist plötzlich fraglich. Zwar wollte Trainer Argirios Giannikis zunächst noch einen weiteren Offensivspieler. Doch nun rudern die Verantwortlichen vorsichtig zurück. „Wir halten nach wie vor die Augen offen“, sagt Hermann Olschewski. Das Präsidiumsmitglied sagt

weiter
  • 250 Leser

ZAHL DES TAGES

6

Neuzugänge hat der FV 08 Unterkochen für die kommende Saison verpflichtet. Außerdem gibt es einen Wechsel auf dem Trainerstuhl: Stefan Rettenmaier beerbt Jürgen Mahal beim Fußball-Bezirksligisten, der in der neuen Runde um den Aufstieg mitspielen will.

weiter
  • 388 Leser

Fußball Spitzenteams in Dorfmerkingen

Der U-11-Bundesliga-Jugendcup steigt am Samstag von 10.30 bis 16.30 Uhr auf dem Sportgelände der SF Dorfmerkingen. Schirmherr ist Neresheims neuer Bürgermeister Thomas Häfele. Folgende Mannschaften nehmen teil: Härtsfeld Auswahl, FC Ellwangen, FC Aarau, FC Bayern München, FC Augsburg, VfB Stuttgart, FC Normannia Gmünd und RB Leipzig. Die Spieldauer

weiter
  • 483 Leser

Chalkidis beerbt Dragicevic beim FC

Der FC Ellwangen ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Ilija Dragicevic fündig geworden: Chrisovalantis Chalkidis übernimmt das Amt beim Bezirksliga-Aufsteiger, der die Saison auf Platz sechs abgeschlossen hat. Gegen Saisonende gab es allerdings zunehmend Probleme zwischen Trainer und Mannschaft. Der Sportliche Leiter Benedikt Neugebauer bestätigt

weiter
  • 197 Leser

Die ersten beiden Testspiele stehen an

Fußball Die erste Trainingswoche beim VfR Aalen unter Neu-Trainer Argirios Giannikis ist vorüber. Nun stehen die ersten beiden Testspiele an. Am Samstag (Anpfiff: 16 Uhr) gastiert der Drittligist beim VfL Neunheim. Die zweite Partie steigt am Sonntag (15 Uhr) beim SSV Stimpfach. Foto: Eibner

weiter
  • 5
  • 982 Leser

Patrick Faber wechselt von Essingen zur TSG

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler-Unterrombach schließt die Kaderplanung zur neuen Runde bereits ab.

Mit der Verpflichtung von Patrick Faber vom Verbandsligisten TSV Essingen hat die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach die Planungen für die kommende Landesliga-Saison komplett abgeschlossen. Benjamin Bilger und sein Co-Trainer Mischa Welm bitten ihre Jungs am 7. Juli zum Trainingsauftakt in den VR-Bank-Sportpark. Niklas Groiß wird den Weststadtverein bekanntlich

weiter
  • 5
  • 239 Leser

Rettenmaier neuer Trainer beim FV 08

Fußball, Bezirksliga Mit einem neuen Coach und sechs Neuzugängen will Unterkochen um den Aufstieg mitspielen.

Der FV 08 Unterkochen geht mit einem neuformierten Team in die neue Saison in der Bezirksliga: Mit einem neuen Trainer, einem neuen Co-Trainer und sechs Neuzugängen hat sich das Gesicht der Mannschaft verändert.

Dass ein Wechsel auf dem Trainerstuhl nötig ist, hat sich bereits in der Winterpause abzeichnet. Da nämlich hat Jürgen Mahal angekündigt, dass

weiter
  • 1
  • 282 Leser

Turnier mit Bundesliga-Nachwuchs

Fußball, E-Junioren Beim SV Jagstzell spielen am Samstag, 30. Juni, 20 Teams aus der Region um das Startrecht beim top-besetzten Turnier mit Bundesligamannschaften am Sonntag.

Zum dritten Mal organisiert der Förderverein Fußball des SV Jagstzell den „Visco-Jagsttal-Cup“, ein großes Turnierwochenende für E-Junioren: Am Samstag spielen ab 10 Uhr 20 E-Juniorenteams aus der Region ihr Qualifikationsturnier. Die beiden Finalisten dürfen ins hochkarätig besetzte Hauptfeld aufrutschen, wo dann am Sonntag neben den Gastgebern

weiter
  • 156 Leser

Überregional (62)

TOPSHOT - New Zealand Prime Minister Jacinda Ardern and partner Clarke Gayford pose with their baby daugther Neve Te Aroha Ardern Gayford outside the hospital in Auckland on June 24, 2018. Ardern will spend a few nights in hospital with her "very alert and hungry" newborn daughter who Twitter wags have dubbed the "prime miniature". / AFP PHOTO / MICHAEL weiter
  • 859 Leser
abc abc
abc Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem heutigen Sieg im Relegationsspiel des VfL Pfullingen II gegen die TB Kirchentellinsfurt steigt Pfullingen in die Bezirksliga auf. Dadurch hat die Kreisliga A 2 für die Verbandsrunde 2018/19 nur 14 Mannschaften im ist. Da die Sollzahl 14 beträgt, bleibt der SSV Rübgarten I in der Kreisliga A, um die Istzahl weiter
  • 115 Leser
Montreux rockt Ziemlich rockig präsentiert sich das 52. Montreux Jazz Festival. Von 29. Juni bis 14. Juli treten unter anderem Jack White, Iggy Pop, John Cale, Nick Cave und Deep Purple beim berühmten Festival am Genfersee auf. Für den Glam-Faktor sorgt die Super-Gruppe Hollywood Vampires mit Alice Cooper, dem Aerosmith-Gitarristen Joe Perry und Schauspieler weiter
  • 416 Leser
Watutinki (dpa) - Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hat die DFB-Mitarbeiter gerügt, die nach dem zweiten WM-Spiel in Sotschi demonstrativ in Richtung der schwedischen Bank gejubelt haben. „Das ist eindeutig. Das darf nicht passieren. Das haben wir auch intern gesagt: Das ist eigentlich nicht unsere Art von Fairplay und Sportgeist“, weiter
  • 122 Leser

„Azzurro“ - Italiens inoffizielle Nationalhymne wird 50

Rom (dpa) - Der Song war immer mehr als bloß ein Hit. Für viele ist „Azzurro“ so eine Art inoffizielle Nationalhymne des Stiefelstaates, für andere einfach ein Stück Italien-Gefühl pur. 50 Jahre ist es her, dass der Ohrwurm mit der so eingängigen Melodie, dem Marsch-Rhythmus und den dröhnenden Bläsern zum ersten Mal aus den Musikboxen tönte. weiter
  • 479 Leser
Turnen

„Gigantische“ Rückkehr

Nach zweijähriger Leidenszeit ist die Olympiadritte wieder zurück. In Chemnitz unterstreicht Sophie Scheder auf Anhieb ihre EM-Ambitionen.
Sophie Scheder hatte alle Hände voll zu tun. Während ihrer Rückkehr auf die Wettkampfbühne nach einer Pause von fast zwei Jahren war die 21-jährige Kunstturnerin bei der ersten Europameisterschaftsqualifikation in ihrem Trainingsort Chemnitz mit Geschenken überhäuft worden. Draußen im Foyer der Richard-Hartmann-Halle warteten zahlreiche junge Fans auf weiter
  • 195 Leser

„Niemand kann in die Zukunft sehen“

Sind Bauernregeln nur Humbug oder ergeben sie Sinn? Für den TV-Meteorologen Donald Bäcker gehören sie zum Arbeitsalltag.
Es gibt unzählige Bauernregeln. Eine der bekanntesten ist wohl der Spruch zum Siebenschläfertag: „Scheint am Siebenschläfer Sonne, gibt es sieben Wochen Wonne.“ Sieben Wochen durchgehend schönes Wetter, geht das überhaupt? ARD-Wettermoderator Donald Bäcker erklärt, was es mit den Bauernregeln auf sich hat. Kann man der Bauernregel zum Siebenschläfertag weiter
  • 962 Leser
Untersuchungsausschuss

„Tischtuch zerschnitten“

Im Untersuchungsausschuss zur Hochschule Ludwigsburg geht es inzwischen um die Führungskrise dort. Zeuginnen geben tiefe Einblicke.
Gegen 17 Uhr erhebt sich Unruhe im Landtags-Untersuchungsausschuss zur „Zulagen-Affäre“ an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg. Als Grünen-Obmann Thomas Hentschel der Zeugin Gabi M. eine E-Mail aus 2014 vorliest, reagiert die ehemalige Prorektorin irritiert: „Als erstes frage ich mich jetzt, wie Sie an meine Mail kommen, die ich weiter
  • 231 Leser

73 Millionen für zentrale Logistik

Konzern lässt sich ein neues Umschlaglager an der Autobahn so viel kosten wie kein anderes Projekt zuvor.
Als „europäische Drehscheibe“ ist das neue Würth-Logistikzentrum an der A 6 bei Kupferzell im Hohenlohekreis gedacht. In dem 52 000 Quadratmeter großen Umschlaglager mit 62 Andockstellen werden die bisher auf drei Standorte verteilten Aufgaben zusammengefasst. Damit können die Kunden effizienter versorgt werden. Das Frachtvolumen weiter
  • 503 Leser
Nahverkehr

Ab Dezember: eine Fahrt, ein Ticket

Landesweit geltende ÖPNV-Fahrkarten sollen schneller kommen.
Früher als geplant sollen Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Baden-Württemberg mit einem Fahrschein über Verbundgrenzen hinweg Bus und Bahn beliebig kombinieren können. Das geht aus einer Vorlage von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) für die heutige Kabinettssitzung hervor, die der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Bislang war vorgesehen, weiter
  • 602 Leser

Abc abc abc

Nach nicht einmal 24 Stunden hat Bundesliga-Absteiger Hamburger SV sein Trainingslager im schleswig-holsteinischen Glücksburg abgebrochen und ist vorzeitig in die Hansestadt zurückgekehrt. Der Verein begründete die kurzfristige Entscheidung mit den schlechten Platzverhältnissen auf dem Sportplatz der Marineschule Mürwik. "Wir benötigen gute Trainingsbedingungen, weiter
  • 130 Leser
Kommentar Patrick Guyton zur CSU und ihren Umfragewerten

Alarmsignal für Söder

Umfragen sind mit Vorsicht zu genießen. Viel zu oft und viel zu gebannt schauen Politiker auf die Zickzack-Kurven der Demoskopen. So ist es auch bei Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. Doch die neue Forsa-Erhebung müsste bei ihm alle Alarmglocken schrillen lassen. Nach seinen ersten 100 Tagen als Ministerpräsident stehen er und seine CSU schlechter weiter
  • 717 Leser

Bahn Azubis brauchen bald kein Bewerbungsschreiben mehr

Die Deutsche Bahn will bei angehenden Azubis künftig auf das Bewerbungsschreiben verzichten. Ab Herbst soll es möglich sein, über eine Online-Plattform nur noch Lebenslauf und Zeugnisse einzureichen. „Wir wollen es den Bewerbern so einfach wie möglich machen“, sagte Personalerin Carola Hennemann. „Für Schüler ist so ein Motivationsschreiben weiter
  • 388 Leser

Bekritzelte Banknote: Wirbel um Facebook-Post von AfD-Politikerin

Stuttgart (dpa/lsw) - Die AfD-Landtagsabgeordnete Christina Baum sieht sich nach einem umstrittenen Post in Facebook dem Vorwurf der Ausländerhetze ausgesetzt. Baum hatte am Freitag das Foto eines 50-Euro-Scheines veröffentlicht, auf dem Worte mit krakeliger Schrift zu sehen sind. Der Inhalt lautet sinngemäß, mit deutschen Frauen müsse man erst Sex weiter
  • 140 Leser
Personal

Bewerbung ohne Anschreiben

Die Deutsche Bahn verlangt von Kandidaten nur noch Lebenslauf und Zeugnisse.
Wer sich bei der Deutschen Bahn (DB) als Auszubildender bewirbt, braucht künftig kein Bewerbungsschreiben mehr zu verfassen. Der bundeseigene Konzern will damit das Verfahren vereinfachen. Von Herbst an müssen Bewerber nur noch ihren Lebenslauf und Zeugnisse schicken – und das auch nur noch online. „Wir wollen es den Bewerbern so einfach weiter
  • 885 Leser

Biathlon-Promipaar im Ruhestand

Nach Ole Einar Björndalen beendet auch seine Ehefrau Darja Domratschewa ihre sportliche Karriere.
Auf der glamourösen Abschiedsparty ihres Mannes Ole Einar Björndalen vor knapp zwei Wochen hatte Biathlon-Star Darja Domratschewa ihren eigenen Abschied schon beschlossen. Nun machte sie ihn publik: Nach dem Rücktritt Björndalens stellt auch Weißrusslands Nationalheldin Ski und Gewehr in die Ecke. „Es ist eine wohlüberlegte, aber schwierige Entscheidung. weiter
  • 153 Leser

CDU-Spitze beschwört den Zusammenhalt der Union

Kanzlerin Merkel hält nach dem Mini-Gipfel der EU nicht viel in den Händen. Ihre eigene Partei hofft auf Fortschritte, die CSU bleibt skeptisch und die SPD will nicht Vermittlerin sein.
Heute Abend soll der Moment kommen, auf den viele in der Koalition gewartet haben: Nein, gemeint ist nicht Einigung oder Bruch im Streit um die Flüchtlingspolitik. Gemeint ist die Vorlage des Masterplans von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), den offenbar nur Merkel schon mal lesen durfte. Bekannt ist, dass er 63 Punkte umfasst und dass einer weiter
  • 598 Leser
Grüße aus Moskau

Der Sprung in die Platte

In den viereinhalb Tagen am Schwarzen Meer war er den Gedanken fast entflogen, der vergleichsweise schnöde Hotelbau im Südwesten Moskaus. Das Zimmer hat 13,5 Quadratmeter im 15. Stockwerk, alles sauber, alles rein. Aber dieser gewöhnungsbedürftige Geruch in den Fluren ... Dieser beißende Schwall, der einem direkt beim Verlassen des Aufzugs in weiter
  • 172 Leser

Der Taktgeber findet seinen Rhythmus

Toni Kroos war das Sinnbild des schwerfälligen Auftakts der deutschen Elf in diese WM. Jetzt soll der Regisseur die Mitspieler souverän ins Achtelfinale führen.
Wer den Weg seiner Karriere verfolgt, konnte bereits vor gut einem Jahrzehnt feststellen: Toni Kroos hat seinen eigenen Kopf, er steht auf eigenen Füßen und er geht seinen eigenen Weg. Selbst beim großen FC Bayern erinnern sie sich heute in einem respektvollen Mischmasch aus Nicken und Kopfschütteln an das Supertalent, das einst aus der Münchner Jugend weiter
  • 252 Leser

Der zweite Mann für das angeschlagene Projekt

Der neue Premierminister Pedro Sánchez könnte in Europa die ideale Ergänzung zum Tandem Merkel-Macron sein. Heute kommt er nach Berlin.
Es gibt dieses Bild von José Luis Rodríguez Zapatero, Spaniens damaligem Regierungschef, während einer Debatte auf dem Weltwirtschaftsforum 2010 in Davos: Zehn Minuten lang saß er hilflos auf dem Podium, weil er die anderen, Englisch sprechenden Redner nicht verstand und der Übersetzungsdienst versagte. Von seinem Nachfolger Mariano Rajoy gibt es überhaupt weiter
  • 712 Leser

Dreijähriger bei Festumzug von Pferd leicht verletzt

Laupheim (dpa/lsw) - Bei einem Festumzug in Laupheim (Kreis Biberach) ist ein Kind vom Huf eines Pferdes getroffen und leicht verletzt worden. Zwei Zugpferde einer Kutsche waren am Sonntag durchgegangen und gestürzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei wurde der Dreijährige, der in einem Campingstuhl am Straßenrand saß, von einem Huf erwischt. weiter
  • 138 Leser
Leitartikel Gerd Höhler zur Wahl in der Türkei

Ein bitterer Sieg

Die Parlaments- und Präsidentenwahlen in der Türkei seien ein „Sieg der Demokratie“, jubelt Staatschef Recep Tayyip Erdogan. Das Gegenteil trifft zu. Die Abstimmung macht aus der Türkei einen autokratischen Staat, dessen Führer praktisch keiner parlamentarischen Kontrolle mehr unterliegt. Mit dumpfen nationalistischen Parolen und osmanischen weiter
  • 700 Leser

Ein Mann beherrscht die Türkei

Recep Tayyip Erdogan feiert früh seinen Erfolg. Er verfügt jetzt über Vollmachten wie kein türkischer Politiker vor ihm. Opposition und OSZE kritisieren vor allem den „unfairen“ Kampf um Stimmen.
Muharrem Ince musste lange mit sich ringen. Erst am Montagmorgen fügte sich der Herausforderer in den Wahlsieg seines Rivalen Recep Tayyip Erdogan. „Ich erkenne die Wahlergebnisse an“, erklärte Ince. Während Erdogans Anhänger schon am frühen Sonntagabend die Wiederwahl ihres „Reis“, ihres Führers, feierten, hatten Ince und seine weiter
  • 757 Leser
Land am Rand

Eine Frage des Alters

„Respect the age“ prangte als Botschaft auf den Trikots der Rathaus-Mannschaft, die eigens aus dem ungarischen Szolnok zum „Internationalen Behörden-Fußballturnier“ in die Partnerstadt Reutlingen gereist war. Um den Gegenspielern den geforderten Respekt vor dem Alter zu erleichtern, gaben die Rückennummern Auskunft über die vom weiter
  • 130 Leser

Eine Software prüft den Notfall

Ärztlicher Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116117 will moderner werden – und bekannter.
Sind meine Beschwerden so gefährlich, dass sie sofort behandelt werden müssen? Oder reicht der Weg zum Hausarzt oder gar zur Apotheke? Immer mehr Deutsche glauben, diese Fragen nur in der Notaufnahme eines Krankenhauses klären zu können. Was zu übervollen Wartezimmern führt. Dabei kann häufig ein Anruf beim ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer weiter
  • 585 Leser

Gewalt und Medikamentenversuche in Diakonie Stetten

Kirchliches Werk legt Nachkriegsgeschichte vor
Zwischen 1945 und 1975 hat es in Einrichtungen der Diakonie Stetten Fälle von massiver Gewalt sowie Medikamentenversuche gegeben. Eine am Montag in Kernen-Stetten (Rems-Murr-Kreis) vorgestellte Studie zeigt, dass in den Einrichtungen - wie in vielen anderen Heimen im Südwesten - Schläge und Zwangsmaßnahmen häufiger vorkamen. „Ich habe mich beim weiter
  • 148 Leser
Cartoons

Gnadenlos grandios

Intelligenter britischer Humor in Wort und Strich von Cartoonist Tom Gauld.
Seine Karriere als Cartoonist verdankt er der Tatsache, dass auch Posy Simmonds („Gemma Bovery“, „Tamara Drewe“) mal Urlaub machen wollte. Und eine Vertretung brauchte. Seit mehr als zehn Jahren zeichnet der im Norden Schottlands geborene, in Edinburgh ausgebildete, heute in London lebende Tom Gauld nun schon ungewöhnlich intellektuelle weiter
  • 456 Leser

Haba

Kopenhagen (dpa) - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Männer trifft bei der Weltmeisterschaft 2019 in der Vorrundengruppe A auf Titelverteidiger Frankreich, Russland, Serbien, Brasilien und Südkorea. Das ergab die Auslosung am Montag im Rathaus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Das Championat wird vom 10. bis 27. Januar in Deutschland und weiter
  • 124 Leser
Rüstung

Heckler & Koch sagt Versammlung ab

Das Rüstungsunternehmen Heckler & Koch aus Oberndorf (Kreis Rottweil) hat kurzfristig die für heute angesetzte Hauptversammlung abgesagt. weiter
  • 155 Leser
Kommentar Günther Marx zur europäischen Krise

Jeder für sich

Der europäischen Integration ist schon häufig das Ende vorausgesagt worden. Und auch diesmal ist wieder vom nahen Scheitern, ja von einem Todesstoß durch die Zerstrittenheit in der Flüchtlingspolitik, die Rede. Kann sich jemand erinnern, dass es jemals so ernst gewesen ist? In der Rückschau verblasst dagegen selbst die Griechenland-Krise oder der bevorstehende weiter
  • 587 Leser
Glosse

Kategorische Schlaftablette

Das gute, alte Schlaflied feiert in Neuseeland fröhliche Urständ. Also nicht direkt fröhliche. Eher träge und ermüdende. Denn darum geht es beim Sleep-Radio. Das Schlafradio ist die Erfindung des 62-jährigen John Watson. Die Grundidee ist simpel: Watson spielt nur Musik, die nicht nervt und die keine Begeisterung auslöst. Musik, die Menschen zum Gähnen weiter
  • 377 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Bahn-Bewerbung ohne Anschreiben

Kein Modell für andere

Bewerben ohne Bewerbungsschreiben – das klingt wie ein Scherz. Aber die Bahn meint es ernst, wenn sie von künftigen Auszubildenden keine Motivationsschreiben haben will. Sie schraubt die Ansprüche wegen des Fachkräftemangels so weit herunter, bis sie passen. Einerseits ist das konsequent, andererseits steht es für eine bedenkliche Entwicklung. weiter
  • 654 Leser

Mann hofft auf Gehaltsvorschuss - und erfindet Überfall

Biberach (dpa/lsw) - Ein junger Mann aus Biberach hat einen Raubüberfall erfunden, um bei der Arbeit einen Gehaltsvorschuss zu bekommen. Gegen den 19-Jährigen wird wegen Vortäuschens einer Straftat ermittelt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er war demnach vor rund einer Woche zur Polizei gekommen und hatte angegeben, er sei wenige Tage zuvor in weiter
  • 115 Leser

Mehr Beratungen für Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Stuttgart (dpa/lsw) - Immer mehr Ausländer lassen sich in Baden-Württemberg über die Anerkennung ihrer Ausbildung beraten. 8840 Menschen hätten im vergangenen Jahr die Angebote des Landes in Anspruch genommen, teilte das Sozialministerium am Montag in Stuttgart mit. Das waren 1238 Menschen mehr als im Jahr 2016. „Wir wollen, dass die Zuwanderinnen weiter
  • 118 Leser

Mehr Ratten als Einwohner

Paris leidet unter einer Invasion der Nager. Jetzt können entnervte Bürger sie im Internet anzeigen.
Natürlich hat Geoffroy Boulard „Ratatouille“ gesehen, den Disney-Zeichentrickfilm über eine Feinschmeckerratte, die sich in einem Pariser Spitzenrestaurants regelmäßig in Lebensgefahr begibt. Und er hat sich köstlich amüsiert. Aber ansonsten hegt er sehr wenig Sympathien für die Spezies „Rattus norvegicus“, wie die lateinische weiter
  • 4
  • 341 Leser

Mountainbiker im Grenzgebiet abgestürzt - umfangreiche Suchaktion

Klettgau (dpa/lsw) - Bei einem Absturz im Grenzgebiet zur Schweiz hat sich ein Mountainbiker schwere Verletzungen zugezogen. Erst nach einer umfangreichen Suchaktion konnte der 48-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Schweizer Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann war demnach am Sonntag in einem Waldgebiet weiter
Musiktheater

Mozart am Grab in Afrika

Alain Platel und Fabrizio Cassol reisen mit ihrer Totenfeier „Requiem pour L.“ durch Europa – auch das Publikum der Ludwigsburger Schlossfestspiele zeigt sich erschüttert wie euphorisch.
Eine Frau stirbt. Das passiert auf der Bühne oft, in Tragödien, Operndramen, im Tanztheater. Aber das ist jetzt kein Spiel. Diese auf ein Kissen gebettete Frau, die von ihren Angehörigen zärtlich gestreichelt wird, die ihre Augen aufmacht und wieder erschöpft schließt – sie stirbt wirklich, ein Plüschtier im Arm: auf einer Großleinwand, 100 Minuten weiter
  • 460 Leser

Reus lehnt Rechenspiele ab

Angreifer setzt auf klaren Erfolg im letzten Vorrunden-Duell gegen Südkorea.
Auf großartige Zahlenspiele hatte Marco Reus offensichtlich keine Lust. Selbstverständlich war ihm zu Ohren gekommen, dass am Mittwoch vielleicht das Losglück über den weiteren Verlauf des Turniers entscheidet. Gewinnt die deutschen Elf im Duell mit Südkorea nur knapp und die Schweden im Parallelspiel gegen Mexiko ist laut Regelwerk des Weltverbands weiter
  • 179 Leser

Schaffner wegen Kindesmissbrauchs zu siebeneinhalb Jahren verurteilt

Freiburg (dpa/lsw) - Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von sechs Kindern und Jugendlichen ist ein Zugbegleiter am Montag vom Amtsgericht Freiburg zu einer Gesamtstrafe von siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte nach Worten eines Gerichtssprechers zuvor ein umfassendes Geständnis abgelegt und seinen minderjährigen Opfern damit weiter
  • 116 Leser
Buga Heilbronn

Schandfleck wird Premiumpark

Lange vor der Eröffnung ist in Heilbronn das Interesse an der einmaligen Kombination aus Blumenbeeten und Bauausstellung riesig.
Diethelm Zurmühl (75) spaziert bei einer Führung über das derzeit wichtigste Gelände seiner Heimatstadt Heilbronn. „Schlimm, einfach schlimm sah es hier vorher aus“, erinnert sich der Maschinenbauer an die Zustände auf dem Areal zwischen Hauptbahnhof, Kanal und Altarm des Neckars. Eine unansehnliche Industriebrache, der Untergrund voller weiter
  • 147 Leser
Auf einen Blick

Tab-Restzahlen

Reiten Nations Cup in Rotterdam, Springen Großer Preis: 1. Jos Verlooy (Belgien) mit Caracas 0 Strafpkt./43,69 Sek. (Stechen), 2. Peder Fredricson (Schweden) Christian K 0/44,67, 3. Janika Sprunger (Schweiz) Bacardi VDL 0/46,04, ... 17. Marcus Ehning (Borken) Pret A Tout 4/1:18,93 Min. (1. Umlauf), 19. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) Berlinda 4/1:20,93, weiter
  • 118 Leser

Türkei: Kritik an Wahlen

Europarat beklagt Ungleichheit im Vorfeld des Urnengangs.
Nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in der Türkei haben internationale Wahlbeobachter Mängel kritisiert. „Leider hatten die Kandidaten nicht die gleichen Chancen“, sagte die Leiterin der Beobachterdelegation des Europarates (PACE), Olena Sotnyk, in Ankara. Der von Präsident Recep Tayyip Erdogan verhängte Ausnahmezustand habe weiter
  • 350 Leser
Kommunen

Verbindlich im Ton, hart in der Sache

Vorstandsmitglieder wählen Peter Kurz einstimmig zum neuen Präsidenten des Städtetags.
Peter Kurz ist seit fast elf Jahren Oberbürgermeister der Quadratestadt Mannheim. Gestern wählten ihn in Ulm die Vorstandsmitglieder des Städtetags Baden-Württemberg einstimmig zu ihrem neuen Präsidenten und damit zum Nachfolger des Freiburger OB Dieter Salomon (Grüne). Dieser hatte das Amt am 30. Januar 2017 für ursprünglich zwei Jahre übernommen, weiter
  • 117 Leser
Umweltschutz

Verpackte Nahrung nicht schreddern

Das Land ergreift zusammen mit Schleswig-Holstein die Initiative, um Plastikreste auf Äckern zu minimieren.
Mit einer gemeinsamen Bundesratsinitiative wollen Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein den Bund dazu bewegen, das Schreddern von verpackten Lebensmitteln zu verbieten. „Der Bundesrat ist besorgt über die weitere ungebremste Zunahme des Eintrages von Kunststoffabfällen in die Umwelt und hält weitergehende Maßnahmen zur Vermeidung und Verminderung weiter
  • 141 Leser

Zeuge im Missbrauchsprozess: Angeklagter wollte Kind „aufschlitzen“

Karlsruhe (dpa/lsw) - Mit der Aussage des Hauptverdächtigen im Freiburger Missbrauchsprozess ist am Montag in Karlsruhe ein Prozess gegen einen Mann aus Schleswig-Holstein fortgesetzt worden. Gegen den einschlägig vorbestraften 44-Jährigen wird im Zusammenhang mit dem Fall des schwer missbrauchten Neunjährigen aus Staufen verhandelt. Der Schleswig-Holsteiner weiter
  • 121 Leser

Leserbeiträge (7)

Wir sagen von Herzen "DANKESCHÖN"!

Unsere Jugendkapelle hatte letzten Freitag Besuch vom Team des Kinderkleiderbasar, DRK Essingen. Die Kids bekamen einen Spendenscheck über 1000 Euro überreicht.

Wir sind sprachlos! Ganz herzlichen Dank dafür!

#ZuhauseIstWoDieMusikSpielt

weiter
  • 5
  • 1272 Leser

Jugendkapelle pusht Läufer zu Höchstleistungen

Am vergangenen Samstag war die Jugendkapelle des Musikverein Essingen eingeladen bei den diesjährigen Panoramaläufen des LAC Essingen zu spielen. Die Jungmusiker feuerten dabei die Teilnehmer des 10 bzw. 23 km Laufes mit einem Mix aus Pop- und Film-Hits an.

Bereits im vergangenen Jahr konnten sich die Teilnehmer an den Panoramaläufen

weiter
  • 5
  • 1325 Leser
Lesermeinung

Zu dem Bericht „Smartes Laden bald überall in Aalen“ in der SchwäPo vom 23. Juni.

„Die Welt geht in Richtung umweltfreundlicher Mobilität, zumindest was den Schadstoffausstoß der Autos betrifft und in den kommenden Jahren wollen wir in jedem Teilort eine E-Tankstelle installieren“, stand am Samstag in der Schwäbischen Post.

Insgesamt acht zusätzliche Ladestationen entstehen 2018, so Wolfgang Weiß von den Aalener Stadtwerken.

Wenn

weiter
  • 5
  • 188 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Keine Ausnahme für Patriz Ilg“ vom 22. Juni.

Der Gemeinderat sollte sich mal darüber Gedanken machen, ob es überhaupt noch zeitgemäß ist in einer Ortschaft wie Hofen eine Verwaltung vorzuhalten und das, wo es in Wasseralfingen auch ein Bezirksamt gibt.

Im Zuge der Digitalisierung ist fraglich ob in 10 Jahren Bürger noch aufs Amt gehen oder eher von zuhause aus Vorgänge erledigen können. Die Öffnungszeiten

weiter
  • 5
  • 211 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht der SchwäPo vom 23. Juni „Künftig drei Blaulichter unter einem Dach“ in Abtsgmünd.

Der für den Neubau des Rettungszentrums in Abtsgmünd vorgesehene Standort ist für die Feuerwehr und das DRK sicher richtig gewählt.

Nicht vorstellbar aber war, dass die Polizeiführung in Aalen einem solchen zukünftigen Standort an der Peripherie für den Polizeiposten zustimmen würde.

Alle für die Bürger täglich wichtigen Einrichtungen, sei es in der

weiter
  • 5
  • 186 Leser

Gegenmaßnahmen zu Trumps Zöllen – Steuern einfordern!

Am 4.10.2017 entschied die EU-Kommision, dass Luxemburg rund 250 Millionen Euro Steuern von Amazon zurückfordern muss. Jahrelang hatte der Konzern dort eine Sonderbehandlung genossen. Statt der üblichen 29%zahlte er im Ergebnis nur 8% Steuern. Da die riesigen deutschen Auslieferungszentren nicht als „Betriebsstätten“ gewertet

weiter
  • 2
  • 1237 Leser