Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 04. Juli 2018

anzeigen

Regional (113)

Am Donnerstag sind Schauer und Gewitter wieder ein Thema

Die Höchstwerte liegen weiterhin im sommerlichen Bereich.

Der Donnerstag bringt uns eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, örtlich sind wieder teils kräftige Schauer und Gewitter möglich (wie immer wird es aber nicht jeden erwischen). Die Temperaturen liegen um 25 Grad. Wenn es länger freundlich ist, kann es noch etwas wärmer werden. Bei Gewitter gehen die Werte auf teils

weiter
Polizeibericht

Drogenfund nach Diebstahl

Schwäbisch Gmünd. Ein Ehepaar wurde am Montagnachmittag in einem Geschäft in der Ledergasse von einem Ladendetektiv beim gemeinschaftlichen Diebstahl von Feuchttüchern ertappt. Bei der Durchsuchung der 32 Jahre alten Frau wurde in ihrer Handtasche ein Einhandmesser aufgefunden. Dies könnte einen waffenrechtlichen Verstoß bedeuten, teilt die Polizei

weiter
  • 215 Leser
Polizeibericht

Reh angefahren

Abtsgmünd. Abgeschleppt werden musste ein Auto, das am frühen Mittwochmorgen auf der B19 ein Reg erfasst hat. Kurz nach 4 Uhr war der Autofahrer zwischen Sägewerk und der Abzweigung Scheufele unterwegs, als das Tier die Straße überqueren wollte.

weiter
  • 396 Leser
Polizeibericht

Zweijähriges Kind verletzt

Hüttlingen. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag ereignete. Gegen 15.25 Uhr fuhr ein 63-Jähriger von der Straße Straubenmühle auf die B 19 ein. Dabei übersah er das Auto einer 24-Jährigen. Obwohl die junge Frau noch auf die entgegengesetzte Linksabbiegespur

weiter
  • 162 Leser

Zahl des Tages

1

Zahlreiche Schüler mit erfolgreicher Abschlussprüfung sind in dieser Ausgabe abgebildet – viele sogar mit einer Eins vor dem Komma. Allen Absolventen herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen und einer erholsamen Sommer!

weiter
  • 373 Leser

Stadtführungen Unterwegs mit dem Nachwächter

Aalen. Die nächsten Rundgänge mit dem Aalener Nachtwächter finden am Freitag, 6. Juli, und am Samstag, 7. Juli, statt. Einheimische und Gäste sind herzlich eingeladen, den Nachtwächter auf seiner Tour durch die Innenstadt zu begleiten. Beginn ist um 21.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene

weiter
  • 375 Leser

Polizei hilft Katze

Tiere Polizisten brachten eine verletzte Katze zum Tierarzt.

Aalen. Die Polizei, dein Freund und Helfer: Am Mittwochmorgen wurde der Polizei gemeldet, dass sich eine verletzte weiße Katze auf den Treppenstufen der Fußgängerüberführung über den Gleisanlagen Alte Heidenheimer Straße/Ulmer Straße Richtung Pflaumbach befinden soll. Tatsächlich fanden Polzisten das Tier dort. Die am Hinterlauf verletzte Katze wurde

weiter
  • 430 Leser
Guten Morgen

Unfälle wegen runder Kurven

Tobias Dambacher über Auffahrunfälle an viel befahrenen Straßen.

Gerüchten zufolge hing einmal bei einem bekannten Unterwäschehersteller in Heubach ein großes Plakat eines mit den Produkten der Firma aufreizend in Szene gesetzten Supermodels. An einer viel befahrenen Straße, an der es zu dieser Zeit vermehrt zu Unfällen kam. Zufällig, natürlich. Die Polizei in Unterfranken hat nun ein ähnliches Problem. Ebenfalls

weiter
  • 174 Leser

Festakt 50 Jahre Musikschule

Ellwangen. Am kommenden Samstag, 7. Juli, um 18 Uhr wird in der Stadthalle das 50-jährige Bestehen der städtischen Musikschule Ellwangen mit einem Festakt gefeiert. Ein Grußwort spricht die Präsidentin des Landesverbands der Musikschulen Baden-Württembergs, Christa Vossschulte. Alle Reden werden von ehemaligen Musikschulschülern hochkarätig musikalisch

weiter
  • 629 Leser

Konzert JBO spielt nur Märsche

Ellwangen. Mit großer Begeisterung spielt das Jugendblasorchester bei seinen Konzerten als Zugabe immer einen Marsch. Daraus entstand die Idee, ein ganzes Konzert nur mit Märschen zu gestalten. Am Sonntag, 8. Juli, ist es von 11 bis 13 Uhr in der WM-Arena auf dem Marktplatz wieder so weit. Wendelin Dauser hat Stücke aus den USA, England, Italien und

weiter
  • 129 Leser

Bastian Jäckl und Lucas Uhl haben 1,0

Peutinger Gymnasium Über hundert glückliche Schülerinnen und Schüler haben ihr Abitur in der Tasche und feiern jetzt das Ende ihrer Schulzeit.

Ellwangen. Am vergangenen Montag und Dienstag fanden am Peutinger-Gymnasium unter dem Vorsitz von Oberstudiendirektor Wörner vom Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen die mündlichen Abiturprüfungen statt.

Über die Traumnote 1,0 im Abitur dürfen sich Bastian Jäckl und Lucas Uhl freuen. Neben vielen Sonderpreisen in einzelnen Fächern sind 27 Schülerinnen

weiter
  • 1079 Leser
Namen und Nachrichten

Stella Herden ist Rektorin am PG

Ellwangen. Das Peutinger-Gymnasium (PG) hat eine neue Schulleiterin: Stella Herden, 1960 in Geldrop (Niederlande) geboren, studierte Biologie und Sport für das Lehramt an Gymnasien in Freiburg im Breisgau. Nach Referendariat und Zweitem Staatsexamen wurde sie 1991 in den Schuldienst übernommen und dabei dem Ostalb-Gymnasium Bopfingen zugewiesen. Von

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung

Ellwangen. Aufgrund von umfangreichen Gas- und Wasserleitungsarbeiten muss der Parkplatz bei der St. Wolfgangs-Kirche von Montag, 9. Juli, bis Freitag, 3. August, komplett gesperrt werden und steht für das Parken nicht zur Verfügung.

weiter
  • 379 Leser

Wohnungsnot in Schwabsberg

Tierwelt Das Schwabsberger Storchennest leidet an Überfüllung, wie man auf diesem Bild von Michal Höll unschwer erkennen kann. Einer der Jungstörche sitzt auf dem Dach außerhalb des Bildrands und es wird nicht mehr lange dauern, bis auch die anderen davonfliegen und eigene Nester suchen.

weiter
  • 5
  • 1625 Leser

Zahl des Tages

1,5

Millionen Euro investiert die Stadt in den Ausbau des Wasserleitungsnetzes. Eine stärkere Leitung vom Sixenbachbrunnen zum Hochbehälter Goldrain soll mehr Eigenwasser für die gesamte Stadt verfügbar machen.

weiter
  • 340 Leser

Aufgefahren

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste eine 60-Jährige ihren VW Passat am Dienstag gegen 11 Uhr auf der Neunheimer Straße anhalten. Eine 20-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Fiat auf, wobei Sachschaden von wenigen hundert Euro entstand.

weiter
  • 290 Leser
Polizeibericht

Diesel abgezapft

Rainau. Zwischen Mitternacht und 4 Uhr am Mittwochmorgen zapfte ein Unbekannter aus einem Lastwagen, der auf einem Parkplatz auf der B 290, Höhe Frankenreute, abgestellt war, rund 700 Liter Diesel ab. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 561 Leser
Polizeibericht

Katze verursacht Schaden

Ellwangen. Rund 500 Euro Sachschaden entstand am Dienstagmorgen gegen 4.40 Uhr, als der 28-jährige Fahrer eines Mercedes Benz auf der Haller Straße einer Katze auswich. Der Mann fuhr mit seinem Fahrzeug gegen den rechten Randstein und ruinierte dabei die Felge und den Reifen seines Fahrzeuges.

weiter
  • 495 Leser

Naturkindergarten

Ellwangen. Tag der offenen Tür im Naturkindergarten „Eulennest“ in Ellwangen ist am Sonntag 8. Juli, von 14 bis 17 Uhr. Um 14 Uhr ist die feierliche Einweihung durch Oberbürgermeister Hilsenbek und Vertreter der Kirchengemeinden.

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Ellwangen. Beim Ausparken seines VW beschädigte ein 50-jähriger Autofahrer am Dienstagabend gegen 18.50 Uhr einen in der Parkpalette abgestellten Hyundai. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

weiter
  • 435 Leser

Erweiterte Kläranlage bis 2020

Abwasser Noch in diesem Jahr soll begonnen werden, die Kläranlage in Unterwilflingen zu erweitern.

Unterschneidheim-Unterwilflingen. Die Zukunft der Abwasserbeseitigung war Thema in der Sitzung des Gemeinderats Unterschneidheim. Udo Bäuerle vom gleichnamigen Ingenieurbüro aus Ellwangen stellte den aktuellen Stand bei der Planung vor.

Im ersten Schritt soll die Kläranlage Geislingen stillgelegt und an die Kläranlage in Unterwilflingen angeschlossen

weiter

Höhere Einnahmen

Jahresrechnung Auf ein gutes Ergebnis kann Kämmerer Gunst blicken.

Unterschneidheim. Die Einnahmen an Gewerbesteuer, Schlüsselzuwendungen, Grund- und Gewerbesteuer waren 2017 in Unterschneidheim noch höher als gedacht. Das erläuterte Kämmerer Jürgen Gunst bei seinem Rechenschaftsbericht. Das Gesamtvolumen des Haushalts war am Ende knapp 800 000 Euro größer als geplant und die Gemeinde habe so mehrere Maßnahmen realisieren

weiter
Kurz und bündig

Karibische Nacht

Ellwangen. Der ehemalige Schafstall auf dem Ellwanger Schloss verwandelt sich am Freitag, 13. Juli, ab 20 Uhr in einen karibischen Strand. Zu Cocktails unter Palmen spielt das Jugendblasorchester Ellwangen karibisch klingende Musik, dazu gesellen sich Pop, Rock und Funk. Die Leitung hat Wendelin Dauser.

weiter
  • 914 Leser
Kurz und bündig

Offene Orachor-Probe

Ellwangen. Der Oratorienchor Ellwangen lädt am Donnerstag, 12. Juli, um 19.30 Uhr zur offenen Probe in die Marienpflege ein. Bei sommerlichen Temperaturen wird unter freiem Himmel geprobt. Jeder darf – keiner muss – mitsingen. Bei schlechter Witterung findet die Probe im Festsaal statt.

weiter
  • 269 Leser

Sommerfest der KBS

Freizeit Paddeln auf dem Dorfmühlweiher ist ein Programmpunkt

Wört. Am Sonntag, 8. Juli, lädt die Konrad-Biesalski-Schule (KBS) in Wört zu ihrem Sommerfest ein. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einer Andacht. Ende ist gegen 16.30 Uhr mit einer regionalen Rockband. Es wird bewirtet. Auftritte des Schülerchors und Solovorstellungen der Schüler sowie einer brasilianischen Tanzgruppe, Sprungbrett-Artisten, der Wörter

weiter
  • 150 Leser

Spaß für Rosenberger Kinder

Ferienprogramm Die Anmeldung ist ab Montag, 9. Juli, 13.30 Uhr möglich. Der Kurs im Einradfahren ist der Klassiker.

Rosenberg. Rosenberger Kinder können sich auf ein Ferienprogramm freuen. Die Gemeinde hat mit Vereinen und Privatpersonen für die Jugend viel zu bieten. Neu in diesem Jahr ist unter anderem eine Zusammenarbeit mit dem VdK-Ortsverband Rosenberg, der einen Besuch in der Heimatsmühle anbietet.

Los geht es am Donnerstag, 26. Juli, mit einem Kurs im Einradfahren,

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Szenische Stadtführung

Ellwangen. Unter dem Titel „Leben – Liebe – Leidenschaft“ lassen am Freitag, 20. Juli, um 21 Uhr Schauspieler Altes und Neues aus der Ellwanger Stadtgeschichte lebendig werden. Karten zu 13 Euro sind erhältlich bei der Tourist-Information Ellwangen, Telefon (07961) 84-303.

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in der Sommerzeit

Essingen. Auch in der Urlaubszeit werden Blutspenden benötigt. Die Möglichkeit zu spenden besteht am Freitag, 6. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Remshalle in Essingen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 sein.

weiter
  • 330 Leser

Fußweg ist bis 2019 gesperrt

Verkehr Änderung des Schulwegs auf Grund baulicher Maßnahmen.

Hüttlingen. Ab Freitag, 6. Juli, müssen auf Grund der Bauarbeiten im Zuge der Erweiterung der Alemannenschule Hüttlingen der nördliche Fußweg und der Parkplatz in der Jahnstraße aus Sicherheitsgründen gesperrt werden.

Der während der Bauphase geänderte Schulweg führt die Jahnstraße entlang und dann weiter auf dem Fußweg neben der Sulzdorfer Straße

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Jakobusfest beim Dorfhaus

Abtsgmünd-Wöllstein. Der Gesangverein Wöllstein lädt am Wochenende, 21./22. Juli, zum Jakobusfest beim Dorfhaus ein. Der Samstag beginnt um 19 Uhr mit dem Festabend, der Sonntag um 9 Uhr mit dem Hochamt.

weiter
  • 1878 Leser

Kiesewetter und Scheffold referieren

Wirtschaftsrat Vortrag über aktuelle Themen in Land und Bund am 31. Juli um 18 Uhr im „Deutschen Kaiser“ in Heubach.

Heubach. Der Wirtschaftsrat Deutschland der CDU, Sektion Ostalb, will gemeinsam mit den Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Dr. Stefan Scheffold als Referenten einen Ausblick auf aktuelle Themen aus Bund und Land wagen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 31. Juli, 18 Uhr, im „Deutschen Kaiser“ in Heubach statt. Die wachsende Komplexität

weiter
Kurz und bündig

Straßengottesdienst

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Bei Familie Schneider im Wildenhof wird am Samstag, 7. Juli, um 18.30 Uhr ein ökumenischer Straßengottesdienst gefeiert. Anschließend ist gemütliches Beisammensein.

weiter
  • 2645 Leser
Kurz und bündig

Süße Feenrezepte mit Blüten

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Ein Kräuterrundgang auf dem Koiserhof stellt am Samstag, 7. Juli, 15 Uhr, Blüten, Beeren und Früchte für „Süße Feenrezepte mit Blüten“ vor. „Kochergarten“-Mitglieder zahlen 10 Euro, alle anderen 15 Euro, inklusive Verkostung.

weiter
  • 1299 Leser
Kurz und bündig

Bürgergespräch der CDU

Oberkochen. Die CDU Oberkochen veranstaltet am Donnerstag, 5. Juli, um 19.30 Uhr im „Pflug“ ein Bürgergespräch zu kommunalpolitischen Themen wie Angebot an Wohnbauflächen, Schulentwicklung, Hallen- und Badsituation, „Neue Mitte“ und Gewerbeentwicklung.

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest am Schützenhaus

Oberkochen. Die Schützengilde lädt am Wochenende zum Gartenfest: am 7. Juli, von 15 bis 22 Uhr und am 8. Juli, von 11 bis 20 Uhr. Am Sonntag werden um 14 Uhr die Sieger des Gästeschießens geehrt. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Kinderfest Waldhausen

Waldhausen. Das traditionelle Kinderfest in Waldhausen wird am Samstag, 7. Juli, ab 11 Uhr gefeiert. Gestartet wird mit einem Kinderfestgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus in Waldhausen. Um 11.45 Uhr gibt es einen Kinderfestumzug mit Beteiligung örtlicher Vereine. Um 12 Uhr wird das Kinderfest offiziell durch Böllerschüsse der

weiter
  • 1217 Leser

SHW WM: Verkauf im Spätsommer?

Insolvenz Für den Maschinenbauer aus Aalen gibt es inzwischen 40 Interessenten aus dem In- und Ausland.

Aalen. Die Analyse der Gründe für die Insolvenz des Werkzeugmaschinenbauers SHW WM ist abgeschlossen. Die Suche nach einem Käufer läuft auf vollen Touren. „Der Investorenprozess läuft äußerst zufriedenstellend“, erklärte Insolvenzverwalter Martin Mucha auf Anfrage dieser Zeitung. Das Unternehmen sei weltweit zum Kauf ausgeschrieben worden.

weiter
  • 2418 Leser

Böhringer eröffnet sein neues Outlet

Einkaufen Bis vor Kurzem war im Westlichen Stadtgraben 17 noch das „Bäx“, ein Geschäft für Schultaschen und Rücksäcke, zu finden. „Die leeren Räume nutzen wir nun für unser neues Outlet“, sagt Leder-Böhringer-Geschäftsführer Jörg Böhringer. Geöffnet ist das Outlet ab sofort. Dort gibt’s vor allem Auslaufmodelle und reduzierte

weiter
  • 1845 Leser

Fielmann erweitert sein Geschäft

Akustik „Ungefähr 12 000 Menschen in unserer Gegend hören schlecht und brauchen ein Hörgerät“, bilanziert Brigitte Fischer. „Die regionale Nachfrage ist groß“, sagt die Leiterin der Hörakustikabteilung in der Aalener Fielmann-Filiale weiter. Deswegen hat Fielmann in Aalen ab sofort auch eine Hörakustikabteilung. Foto: maro

weiter
  • 1896 Leser

Mit dem Hexacopter zum Abitur

Technisches Gymnasium Bester Abiturient des TG Aalen ist Niklas Bürgel mit einem Schnitt von 1,2 – ein Schüler baute ein Fluggerät als besondere Lernleistung.

Aalen

Am Technischen Gymnasium Aalen haben 63 Abiturienten die Prüfung zur allgemeinen Hochschulreife erfolgreich abgelegt. Der beste Abiturient des TG ist Niklas Bürgel mit einem Schnitt von 1,2. Patrick Vogelmann erhält den Ferry-Porsche-Preis für die beste Leistung im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich.

Der Preis in Mechatronik geht

weiter
  • 770 Leser

Hotels gegen Artensterben

Gartenpflege Der Wasseralfinger Josef Abele gibt Tipps, wie der eigene Garten eine Oase für Hummeln, Blindschleichen und Insekten wird.

Aalen

Dieser Garten ist das Reich der Tiere. In diesem Garten leben Blindschleichen. Dort hausen Igel. Dort schwirren Wespen umher. Zwischen Holzscheiten, Wildblumen und Apfelbäumen steht Josef Abele, der Besitzer des Areals. Auf seiner Hand hat es sich eine Kohlmeise gemütlich gemacht. Sie pickt sich einige Mehlwürmer aus einer Plastikdose und verschwindet

weiter
Kurz und bündig

18. Senioren-Sommerfest

Aalen. Der Förderverein „Leben und Wohnen im Alter e.V.“ lädt zum 18. großen Sommerfest in der Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ am Sonntag, 8. Juli, ab 14 Uhr ein. Nach der Begrüßung des Vorsitzenden Siegfried Lingel, werden OB Thilo Rentschler, Torsten Felgenhauer (Malteser) und Pfarrer Bernhard Richter Grußworte sprechen.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Exkursion Schmetterlinge

Aalen-Unterkochen. Der BUND-Ortsverband Aalen veranstaltet am Sonntag 8. Juli, im Rahmen der Reihe „Diese Wege bin ich gern gegangen – Vöglein sangen ihre Lieder“ eine Pflanzen- und Insekten-Wanderung auf der Schättere-Trasse mit Dr. Beck. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Wanderparkplatz Kellersteige.

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Festle des Parkinson-Treffs

Aalen. Der DRK-Kreisverband Aalen lädt am Montag, 9. Juli, ab 14.30 Uhr zum 3. Sattelfestle des Parkinsontreffs bei Familie Lahres, Am Sattel 5 in Wasseralfingen, ein. Weitere Informationen unter (07361) 951-240.

weiter
  • 814 Leser
Kurz und bündig

Kindercomputerkurs

Aalen. Im Rahmen ihres Weiterbildungsprogramms bietet die Kreishandwerkerschaft Ost-albeinen Kindercomputerkurs in den Sommerferien an. Der Kurs für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren findet von Montag, 30. Juli, bis Donnerstag, 2. August, von 9 bis 12.15 Uhr im Haus des Handwerks in Aalen statt. Weitere Informationen und Anmeldeformulare sind bei der

weiter
Kurz und bündig

Konzert Schloss Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Am Mittwoch, 18. Juli, findet um 20 Uhr das alljährliche Stumpfes-Konzert zusammen mit den „drei vom Dohlengässle“ auf Schloss Fachsenfeld statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei Schlossbüro, Schlosskasse, Reservix und Stumpfesbüro in Aalen.

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung Meisterprüfung

Aalen. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb veranstaltet ab 3. September wieder einen Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung für alle Handwerksberufe, geschäfts- und rechtskundlicher Teil III. Lehrgangsorte sind jeweils das Haus des Handwerks in Aalen bzw. Schwäbisch Gmünd. Infos und Anmeldeformulare sind bei der Kreishandwerkerschaft Ostalb unter (07361)

weiter

Fortbildung Chorsängertage in Lauchheim

Vom 18. bis zum 22. November diesen Jahres lädt der Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ) zu den Chorsängertagen auf Schloß Kapfenburg. Der späteste Anmeldetermin dafür ist der 15. Juli. Bis zu diesem Termin sollten sich Interessenten, geübte und engagierte Chorsänger, für eine Teilnahme angemeldet haben. Kursleiter ist Professor Teutschbein.

Mehr

weiter
  • 172 Leser

Projekt Performance im Museum

Der Verein Open Music präsentiert die Poly-Media-Performance „JETZT! 2018“ am Samstag, 14. Juli, 19 Uhr, und Sonntag, 15. Juli, 11 Uhr im Linden-Museum Stuttgart. Mit daran beteiligt ist auch die Schillerschule Schwäbisch Gmünd. Die preisgekrönte Poly-Media-Performance ist ein interdisziplinärer Austausch zwischen musikalischer Improvisation,

weiter
  • 587 Leser

Galakonzert und Jazz in Heidenheim

Opernfestspiele Galakonzert, Jazzgala und ein Konzert in der Pauluskirche sind weitere Höhepunkte.

Mit Beethovens Sinfonie Nr. 9 und ihrem Chorfinale „Ode an die Freude“ steht im Galakonzert der Heidenheimer Opernfestspiele am Sonntag, 8. und Montag, 9. Juli, jeweils um 20 Uhr, im Festspielhaus im Congress Centrum Heidenheim, ein Werk im Mittelpunkt, dass als hymnische Botschaft der Menschlichkeit und Symbol der Freiheit gilt.

Cappella weiter
  • 261 Leser

Klassik Open Air in Oettingen

Zum ersten Mal in der über 25-jährigen Geschichte der Oettinger Residenzkonzerte findet am Sonntag, 8. Juli, 18 Uhr, im Innenhof des Oettinger Residenzschlosses ein klassisches Open-Air-Konzert statt. Nach einem Jazz-Open-Air in der letzten Konzertsaison präsentiert das Kuratorium Oettinger Residenzkonzerte dieses Jahr ein Sinfonieorchester im Schlosshof.

weiter
  • 167 Leser

LaBrassBanda auf der Kapfenburg

Festival In der Dienstagsausgabe ist uns leider ein Fehler unterlaufen. Die Bläserpunks von LaBrassBanda spielen am 25. Juli nicht in Fachsenfeld, sondern auf Schloss Kapfenburg. Es bleibt aber trotzdem dabei: das Konzert der Band ist ausverkauft. Foto: Gerd Keydell

weiter
  • 870 Leser

Mozart und Tschaikowski in St. Cyriakus

Konzert Das akademische Orchester Tübingen musiziert mit 50 Choristen in Straßdorf.

Beim Gastkonzert des Akademischen Orchesters der Universität Tübingen im vergangenen Jahr hat sich die Pfarrkirche St. Cyriakus in Straßdorf mit ihrer Akustik und ihrer besonderen Ausstattung für die Ensembles der Universität als passender Konzertort empfohlen. Die Kirchengemeinde gab grünes Licht für ein Wiedersehen: Am Samstag, 7. Juli, wird um 19.30

weiter
  • 305 Leser

Musikalischer Sommer

Konzert Das Aalener Sinfonieorchester am 7. Juli in der Stadthalle Aalen.

Das Aalener Sinfonieorchester lädt am Samstag, 7. Juli, 18 Uhr, zum Sommerkonzert in die Aalener Stadthalle. Solist ist der Aalener Pianist Hans-Roman Kitterer. Er wird bei Beethovens 5. Klavierkonzert zu hören sein. Beethoven schrieb sein Klavierkonzert während der Besetzung Wiens durch die napoleonischen Truppen.

Eine Erinnerung an das Premieren-Konzert

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

BMW-Slalom-Cup

Bopfingen. Auf der Breitwangbahn wird am Sonntag, 8. Juli, ab 9 Uhr der 4. BMW-Slalom-Cup-Lauf ausgetragen. Der BMW-Club Aalen bietet BMW-Fahrern die Chance, selbst über die Strecke zu brettern. Startzeiten der Typ- und Leistungsklassen auf www.bmw-club-aalen.de.

weiter
  • 791 Leser
Kurz und bündig

Jedermannlauf des TSV

Bopfingen-Trochtelfingen. Zum 12. Mal richtet der TSV Trochtelfingen am Freitag, 13. Juli, den Jedermannlauf für Hobbyläufer, Walker und Nordic-Walker aus. Start ist um 19 Uhr am Vereinsheim. Es sind drei Strecken mit eine Länge von 2,3 km, 4.5 km und 7,5 km ausgeschildert. Startgeld wird keines erhoben.

weiter
  • 4
  • 616 Leser
Polizeibericht

Kradlenker leicht verletzt

Lauchheim. Leicht verletzt wurde ein 24 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstag, kurz vor 21 Uhr. Auf Höhe der Kläranlage auf der B 29 verlor er wohl aus Unachtsamkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Er wurde zur Untersuchung und Behandlung in die Klinik gebracht. Schaden am Motorrad: rund 2000 Euro.

weiter
  • 551 Leser
Kurz und bündig

Oldies im Eisenbahnmuseum

Nördlingen. Am Sonntag, 8. Juli, ist das Rieser Young- und Oldtimertreffen im Bayerischen Eisenbahnmuseum. Oldiefahrer und Mitfahrer, die nachweisen können, dass ihr Youngtimer 20 oder ihr Oldtimer 30 Jahre alt ist, haben freien Eintritt ins Eisenbahnmuseum, das von 10 bis 17 Uhr geöffnet ist. Es gibt Dampfzugfahrten nach Gunzenhausen.

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest in der Aktivpflege

Bopfingen. Das Team der Wachkoma Aktivpflege in Bopfingen, Jahnstraße 24, bittet am Freitag, 13. Juli, ab 16 Uhr auf der Terrasse zum gemeinsamen Sommerabend. Neben kulinarischen Köstlichkeiten präsentiert die Realschule Bopfingen, unter der Leitung von Oliver Sauter ein spannendes Kunstprojekt. Für musikalische Umrahmung ist ebenfalls gesorgt.

weiter
  • 408 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Rudolf Osbar, zum 90. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Anna Sauter, Karl-Keßler-Str. 58/1, zum 90. Geburtstag.

Abtsgmünd. Karin Dost, zum 75. Geburtstag.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Margarete Mettmann, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Karin Horn, Am Haselstrauch 1, zum 75. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Adolf Schmid, Erlenstr. 5, zum 80. Geburtstag.

weiter

„Musik aus vielen Kontinenten“ in der Theaterwerkstatt

Der moderne Chor des Gesangsvereins Rehnenhof, „voice net“, tritt am Samstag, 7. Juli, um 20 Uhr in der Gmünder Theaterwerkstatt mit seinem neuen Programm auf. Das Konzert bietet eine Reise durch die Musikwelt des Latin, afrikanischer Lieder, aber auch Einlagen aus dem Jazz bis hin zu witzigen deutschen Liedern. Die Schwerpunkte des Chorleiters

weiter
Tagestipp

Ipfmess-Countdown-Party

Die Münchner Spider Murphy Gang rockt heute Abend die Countdown-Party zur Bopfinger Ipfmesse. Längst ist die Party wesentlich mehr, als der inoffizielle Auftakt der Bopfinger Ipfmesse. An den Vorverkaufsstellen sowie der Abendkasse sind noch wenige Karten für das Spektakel erhältlich.

Bopfingen, Festzelt „Zum Senz“

19.30 Uhr

Eintritt 19,50

weiter
  • 136 Leser
Der besondere Tipp

Sommerfest in der Biker-Residenz

In und um Eddis Biker-Residenz zum Löwen in Althütte steigt am Wochenende, 7. und 8. Juli, das Sommerfest. Die Band Rawkage Inc. spielt am Samstag ab 21.30 Uhr auf der Bühne im Jagdsaal. Zu hören sind Interpretationen diverser Rock- und Metal-Klassiker. Am Sonntag beginnt um 11 Uhr der Weißwurstfrühschoppen. Dabei spielt das Country-Duo Rouletts. Der

weiter
  • 209 Leser

Zahl des Tages

109

Menschen sind seit Beginn der Zeckensaison in Baden-Württemberg an FSME erkrankt, Tendenz steigend. Das ist ein Viertel mehr als zur Jahresmitte 2017 (88 Erkrankte). Bei 21 Erkrankten kam es zu schweren Gehirnentzündungen, wie Enzephalitis und Myelitis. Zecken sind jetzt besonders aktiv. Das Landesgesundheitsamt rät zur Vorsorge durch schützende Kleidung,

weiter
  • 463 Leser

Staugefahr Ipfmesse in Bopfingen

Bopfingen. Während der Ipfmesse kommt es in der Zeit von Freitag, 6. Juli, bis Dienstag, 10. Juli, in Bopfingen zu Verkehrsbehinderungen. Das teilt das Landratsamt mit. Insbesondere wegen des Ipfmessumzugs am Samstag, 7. Juli, in der Zeit von 14 bis ca. 15.15 Uhr ist im Zuge der B 29 mit Stauungen zu rechnen. Die Landkreisverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer,

weiter
  • 207 Leser

B 10 für mehrere Stunden gesperrt

Aalen/Ulm. Pendler haben es gespürt: Die Bundesstraße B 10 bei Ulm war am Mittwochmorgen über Stunden gesperrt. Ursache war ein Verkehrsunfall, der sich gegen 6.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Ulm-West und Dornstadt ereignete. Ein Sattelzug war zunächst auf der Fahrt in Richtung Dornstadt. Bei Ulm-Jungingen platzte einer seiner Reifen. Der Lastwagen

weiter
  • 120 Leser

Kampf gegen das Dieselloch

Aalen/Ulm. Deutschlandweit gibt es nur noch wenige zusammenhängende Bereiche ohne elektrifizierte Bahnstrecken. Diese werden als sogenannten „Diesellöcher“ bezeichnet. Eines davon, das „Dieselloch - Süd“, erstreckt sich entlang der südlichen Landesgrenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg über den Schwabenbund, der diesen

weiter
  • 197 Leser

3E bleibt in der Familie

Jubiläum Der Oberkochener Fenstersoftware-Hersteller präsentiert zum 25-jährigen Bestehen Moritz und Marlene Ebert als künftige Firmenchefs.

Oberkochen/Heidenheim

Das Familienunternehmen 3E aus Oberkochen ist seit 25 Jahren erfolgreich mit Software für Fensterhersteller. Zum Jubiläum haben die Chefs des Systemhauses, Christine und Gerhard Ebert, ihre Nachfolger präsentiert. Sohn Moritz Ebert und Tochter Marlene Ebert werden das Unternehmen nach einer Übergangsphase fortführen. Spätestens

weiter
  • 3276 Leser

Verschiebt sich Start der Ebnater Nordumfahrung?

Ortschaftsrat Manfred Traub fürchtet, dass Spatenstich für den Bau nicht 2018 folgt.

Aalen-Ebnat. Die Nordumfahrung war einmal mehr Thema bei den Ebnater Ortschaftsräten. Und einmal mehr hatte der Aalener Baudezernent Wolfgang Steidle keine guten Nachrichten. „Die Stadt Aalen hat mehr gemacht, als es in der Regel üblich ist“, stellt Baubürgermeister Steidle fest. Im förderalen System sei es üblich, dass das Land plane –

weiter

Wenn die Woche auch Papa-Tage hat

Gleichstellung Wie sich die Rollen verändern, wenn Mütter und Väter sich die Erziehungsarbeit teilen. Was es für die Familien und für die Arbeitgeber bedeutet. Ein Erfahrungsaustausch.

Aalen

Tatsächlich ist das ein besonderer Tag im Leben der Eltern, wenn der Nachwuchs das erste Wort spricht. Ist es „Mama“ oder „Papa“? Oder vielleicht sogar „Mapa“? Diese Wortschöpfung ihres heute Siebenjährigen haben Brigitte Winkler und Bernd Schindler noch immer im Ohr – auch, wenn es vielleicht nicht das

weiter
  • 387 Leser

Albverein feiert mit Musik

Jubiläum Die Ortsgruppe Abtsgmünd besteht seit 125 Jahren. Beim Fest mit vielen Freunden gibt es ordentlich Lob und beste Unterhaltung.

Abtsgmünd

Ein paradiesisches Vereinsgelände – wie Landrat Klaus Pavel beim Festakt sagte, sowie Kaiserwetter während der Festtage waren die Garanten für ein gelungenes Jubiläumsfest des Schwäbischen Albvereins. Die Abtsgmünder Ortsgruppe feierte ihr 125-jähriges Bestehen.

Vertrauensmann Edwin Streicher freute sich über den sehr guten Besuch und

weiter
  • 299 Leser

Ein Apotheker-Typ, der überleben will

Medizinische Versorgung Boris Haluszczynski hat Ende April die Wasseralfinger Aeskulap-Apotheke aufgegeben. Warum er dennoch weiter als Apotheker erfolgreich ist.

Aalen-Wasseralfingen/Ebnat

Boris Haluszczynski ist ein Beispiel dafür, wie es funktionieren kann. Wie man heute als Standortapotheker immer noch erfolgreich sein kann – trotz boomender Versandapotheken und trotz Aufhebung der Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente. Der 54-Jährige ist ein Beispiel dafür, wie man Ressourcen sparend

weiter
  • 741 Leser

Der Stadtfeiertag macht Lauchheim Beine

Ulrichstag Volles Programm für große und kleine Gäste am Mittwoch in der Innenstadt.

Lauchheim. Viele zog es am Mittwoch in die schmucke Innenstadt. Lauchheim hat sich „aufgehübscht“ – wird doch mit dem Stadtfeiertag am 4. Juli an die Verleihung des Stadtrechts im Jahr 1431 erinnert. Los ging es um 6 Uhr mit Böllerschüssen und Musik der Stadtkapelle. Zeit für ein ausgiebiges Frühstück blieb dennoch – der Festgottesdienst

weiter

Ehrung für Alfred Vetter

Stadtfeiertag Einsatzbereitschaft für die Heimat gewürdigt.

Lauchheim. Die Einsatzbereitschaft für die Heimat wird am Stadtfeiertag in Lauchheim besonders geehrt. So durfte Bürgermeisterin Andrea Schnele in diesem Jahr die Stadtmedaille für besondere Leistungen an Alfred Vetter verleihen. Vetter engagiert sich seit Jahrzehnten in vielen Vereinen. Ihn kennt man nicht nur als Urgestein des DRK Lauchheim. Er gehörte

weiter
  • 317 Leser

Klöppeln im Schloss

Vorführung Termine für diverse Veranstaltungen in Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Untergröninger Schloss bietet in den nächsten Wochen und Monaten ein abwechslungsreiches Programm.

Am kommenden Sonntag, 8. Juli, werden wieder einige Damen aus der Region im heimatkundlichen Museum sitzen, bei schönem Wetter allerdings im Schlosshof. Sie wollen den Besucherinnen und Besuchern die kunstvolle Handarbeit

weiter
  • 178 Leser

Miniregatta mit WM-Flößen auf der Lein

Aktion Wettbewerb mit 400 Deutschland-Flößen am Freitag, 13. Juli, in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Auch wenn die deutsche Nationalmannschaft bei der WM ausgeschieden ist, feiert Abtsgmünd am Freitag, 13. Juli, „König Fussball“ bei der Miniregatta. Allein schon deshalb, weil die Fußballer der TSG Abtsgmünd im 20. Spiel in Folge ungeschlagen blieben, ihre Mission „Meister 2018“ mit Bravour erfüllt haben und in die

weiter
  • 282 Leser

Tipps rund um die Steuer

Vhs Ostalb Der Kurs am Freitag, 6. Juli, soll bei der Steuererklärung helfen.

Abtsgmünd. Was bei der Fertigung einer Einkommensteuerklärung wichtig und notwendig ist, vermittelt ein Kurs der Vhs Ostalb mit Volker Riechert am Freitag, 6. Juli, von 16.15 bis 21 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd. Kursgebühr 66 Euro. Information und Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter

Wie Privatleute an Fördergelder für eine Sanierung kommen

Ortsentwicklung Der Gemeinderat Unterschneidheim hat die Satzung für ein Sanierungsgebiet beschlossen. Was das für Wohneigentümer heißt.

Unterschneidheim

Der erste Abschnitt im Sanierungsgebiet in der Unterschneidheimer Ortsmitte ist nun beschlossene Sache. Der Gemeinderat hat die Satzung in der vergangenen Sitzung einstimmig verabschiedet, nachdem der Ortschaftsrat ebenfalls einstimmig die Empfehlung dazu ausgesprochen hatte.

Eintrag im Grundbuch: Marcel Mühlbauer von der Kommunalentwicklung

weiter
  • 284 Leser

Ellwangen investiert in Trinkwasser

Stadtwerke Ellwangen Versorgungssicherheit und die maximale Nutzung der eigenen Brunnen sind Ziel eines umfangreichen Rohrleitungsbaus.

Ellwangen

Knapp 1,5 Millionen Euro investiert die Stadt Ellwangen derzeit in das Trinkwassernetz. Eine neue Rohrleitung vom Brunnen im Sixenbachtal bis zum Hochbehälter Goldrain soll künftig einen deutlich höheren Anteil von Eigenwasser im Leitungsnetz ermöglichen.

Der Bau der neuen Leitung ist ein Ergebnis einer Wasserversorgungskonzeption, mit der

weiter
  • 335 Leser

Thilo Kleisz ist Fleischsommelier

Fortbildung Der Metzger aus Unterschneidheim hat in Landshut die Prüfung bestanden.

Unterschneidheim/Landshut. Er weiß, wie trendige Flank- oder Tenderloin-Steaks geschnitten und edles Rindfleisch mit Ageingmethoden wie „Dry Aged“ oder „Whisky Aged“ veredelt werden, wie Wild zerlegt oder der perfekte Garpunkt auf dem Grill erreicht wird. Auch mit Ethik in der Tierhaltung und neuesten Verbraucherschutzrichtlinien

weiter
  • 363 Leser

Dehlinger feiern ihr Ulrichsfest

Tradition Beim Patrozinium zur Erinnerung an den Heiligen Ulrich, Bischof von Augsburg, ziehen viele Gläubige in einer Prozession mit Pferden und Kutschen von der Kapelle zum Ulrichsbrunnen.

Neresheim-Dehlingen

Bei uns hat das Tradition wie in Bopfingen die Ipf-Mess. Das sagt Sonja Puscher über das Ulrichsfest in Dehlingen. Sonja Puscher ist Laienvorsitzende des katholischen Kirchengemeinderates und hat die Vorbereitungen zum Ulrichsfest koordiniert und Hand angelegt, sodass an diesem sonnigen Mittwochvormittag auch alles klappt. Dazu

weiter

Fußweg wird auf Vordermann gebracht

Bauarbeiten Immer, wenn es stärker geregnet hat, haben sich auf dem Fußweg zwischen Stadtgarten und Bohlschule Pfützen gebildet, weil sich das rote Pflaster dort mit der Zeit teilweise gesenkt hatte. Damit soll jetzt Schluss sein. Der Weg wird dieser Tage gerichtet, meldet die Stadt. Foto: jhs

weiter
  • 1729 Leser

OB mit Amtsleitern in Klausur

Aalen/Stimpfach. Das Aalener Rathaus ist ausgeflogen. Zumindest das mittlere Management samt Führungsriege um OB Thilo Rentschler und die Dezernenten. Amtsleiterklausur nennt sich das. Zwei Tage lang stecken rund 40 Mitarbeiter die Köpfe zusammen, Stimpfach ist der ausgewählte Tagungsort.

Auf der Tagesordnung stehen die Leib- und Magenthemen des Oberbürgermeisters:

weiter
  • 1
  • 169 Leser

Stella Herden ist neue Leiterin des Peutinger-Gymnasiums

Am Mittwoch hat sie die Bestellungsurkunde bekommen

Ellwangen. Das Peutinger-Gymnasium in Ellwangen hat eine neue Schulleiterin. Das teilt das Regierungspräsidium mit. Studiendirektorin Stella Herden tritt die Nachfolge von Hans-Bernd Hirschmiller an, der im November letzten Jahres plötzlich verstorben ist.

Stella Herden, 1960 in Geldrop (Niederlande) geboren, studierte Biologie und Sport für

weiter
  • 430 Leser

Banner zeigt Verbundenheit mit Teilorten

Kunstaktion Werbung für das Internationale Festival am 7. und 8. Juli in Aalen.

Aalen. Bereits zum dritten Mal wird unter der Regie der Wasseralfingerin Lamia Fetzer das Internationale Festival in Aalen mit einer Kunstaktion bereichert. Am Donnerstag präsentierte sie gemeinsam mit Oberbürgermeister Thilo Rentschler im Rathausfoyer ein Banner, das die Verbundenheit der Stadt Aalen und ihrer acht Teilorte künstlerisch darstellt.

weiter
  • 182 Leser

Drei Preise an der Technischen Schule

Schulabschluss Die Fachschulreifeprüfung in den Profilen Elektrotechnik und Metalltechnik haben 31 Schüler bestanden – außerdem 18 Absolventen in der Informations- und Kommunikationstechnik.

Aalen

Bei der Abschlussfeier an der Technischen Schule Aalen konnten Schulleiter Vitus Riek und Abteilungsleiterin Claudia Moser 31 Schülerinnen und Schülern zur bestandenen Fachschulreifeprüfung gratulieren. An die Absolventen konnten zwei Preise (P, Schnitt bis 1,9) und elf Belobigungen (B, Schnitt bis 2,4) überreicht werden, wobei Maximilian Stockinger

weiter
  • 664 Leser

Golfclub Hochstatt spendet

Benefizaktion Der Golfclub Hochstatt hat auch dieses Jahr die Einnahmen des „Preises des Präsidenten“ für eine karitative Einrichtung gespendet. 2500 Euro sind zusammengekommen, als die Golfspieler des Hochstatter Clubs gegeneinander antraten. „Wir sind sehr zufrieden, dass unsere Mitglieder wiederum bereit waren, ein gemeinnütziges

weiter
  • 265 Leser
70 Jahre SchwäPo

Sekretärin Sabine Schürg

Aalen. „Ich lese die SchwäPo gerne, weil ich immer aktuell informiert sein möchte“, sagt Sabine Schürg, die in der Verwaltung der katholischen Erwachsenenbildung tätig ist. Sie ist mit der Zeitung aufgewachsen. Weil sie aus einer Sportlerfamilie kommt, liest sie nach dem lokalen Teil zuerst den Sportteil. Foto: hr

weiter
  • 1164 Leser

27 Preise und Belobigungen verliehen

Ostalb-Gymnasium 55 Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bestanden. Jahrgangsbester ist Alexander Ziermann mit der Note 1,1. Der Gesamtnotendurchschnitt liegt bei 2,4.

Insgesamt 55 Schülerinnen und Schüler haben am Bopfinger Ostalb-Gymnasium mit teilweise hervorragenden Leistungen das Abitur bestanden.

In den vergangenen Tagen liefen an Bopfingens Gymnasium die mündlichen Abiturprüfungen unter der Leitung von OStD Michael Weiler vom Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen. Nun ist es geschafft.

55 Schülerinnen und Schüler

weiter
  • 5
  • 599 Leser

Gerhard Sittner lässt Volos nachsitzen

Ausbildung Volontäre der SchwäPo bekommen einen ganz besonderen Unterricht.

Aalen. Ausbildung einmal ganz anders: Janina Ellinger, Andrea Trajanoska und Philipp Zettler erlernen bei der Schwäbischen Post und Tagespost den Redakteursberuf und haben sich mit einem ganz besonderen Leser der beiden Tageszeitungen im Albstift in Aalen getroffen.

Der 91-jährige Gerhard Sittner liest seit vielen Jahren täglich beide Tageszeitungen.

weiter
  • 306 Leser

Nataly aus Neuler will leben

DNA-Typisierung Stammzellspender sind dringend gesucht bei der Registrierungsaktion in der Schlierbachhalle.

Neuler. Die elfjährige Nataly aus Neuler hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance. Daher muss nun weltweit nach einem „genetischen Zwilling“ gesucht werden. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am Sonntag, 22. Juli, von 13 bis 18 Uhr in der Schlierbachhalle in Neuler als potenzieller

weiter

Arbeiten im Essinger Schlosspark für die Gartenschau gedeihen

Remstal-Gartenschau Auch im Essinger Schlosspark schreiten die Arbeiten für die Remstal-Gartenschau 2019 voran. In jüngster Zeit sind Arbeiter am Werk, um den einst fast verlandeten Teich neu zu gestalten und auf Vordermann zu bringen. Eine Begrenzungs- und Sitzmauer wird angelegt. Der Zaun ist bereits auf weiten Strecken erneuert. Die Wege werden

weiter
  • 5
  • 268 Leser

Grüne fürchten Präzedenzfall

Sozialer Wohnungsbau Investorengruppe um Hofens Ortsvorsteher Ilg soll die geförderte Quote erfüllen.

Aalen-Hofen. Aalens Grüne bestehen auf die Einhaltung des Gemeinderatsbeschlusses vom 14. Dezember. Demnach müssen Investoren, wenn sie in Aalen bauen wollen, mindestens 25 Prozent geförderten Wohnraum schaffen. Das beschränkt sich nicht auf den sozialen Wohnungsbau. Zielgruppe sind vielmehr alle Menschen, die wohngeldberechtigt sind. Alle Investoren

weiter
  • 304 Leser

Böllerschützen ließen es aus allen Rohren krachen

Jagstzeller Schützengilde Am 25. fränkischen Böllerschützentreffen in Bischbrunn nahmen 50 Gruppen teil.

Jagstzell/Bischbrunn. Das 25. fränkische Böllerschützentreffen wurde im Rahmen des 50-jährigen Bestehens des Schützenvereins Bischbrunn ausgerichtet. Die Schützengilde Jagstzell war erstmals mit einer Abordnung von 11 Böllerschützen dabei und erlebte wie 400 Böllerschützen von 50 Böllervereinigungen und Schützenvereinen aus dem ganzen Bundesgebiet

weiter
  • 278 Leser

Stabwechsel bei der Ellwanger CDU

Parteien Auf Thomas Häfele folgt Gerhard Rettenmaier als Vorsitzender des CDU-Stadtverbands.

Ellwangen. Der Wechsel an der Spitze des CDU-Stadtverbandes hatte sich bereits im Vorfeld abgezeichnet. Jetzt hat Thomas Häfele das Staffelholz an den Schrezheimer Stadtrat Gerhard Rettenmaier weitergegeben. Die Mitgliederversammlung wählte ihn einstimmig zum neuen Vorsitzenden.

Thomas Häfele stand nur zwei Jahre an der Spitze des CDU-Stadtverbandes.

weiter
  • 568 Leser

Zwei neue Instrumente

Musikschule Glockenspiel und Xylofon als Spende des Fördervereins.

Neresheim. Bei einem Konzert der Abteilung für Popularmusik der städtischen Musikschule Neresheim übergab der Vorsitzende des Fördervereins der Musikschule, Fabian Crüwell, zwei neue Instrumente an die Schlagwerkklasse: ein Xylofon und ein Glockenspiel. Sie sollen die Musiziermöglichkeiten im Schlagzeugunterricht und in den Ensembles erweitern und

weiter
  • 492 Leser

Ein Fest für die Gemeinde und die Versöhnungskirche

Wiedereinweihung Festgottesdienst und Festakt um 10 Uhr in Oberkochen – ab 12.30 Uhr ist Gemeindefest.

Oberkochen. „Nach einer Bauzeit von mehr als einem Jahr herrscht kollektive Freude in der evangelischen Kirchengemeinde“, sagt Pfarrer Ulrich Marstaller. Das Dach von Kirche und Gemeindezentrum habe saniert und das Gebäude umfassend renoviert werden müssen. Für barrierefreie Räume hat die Gemeinde einen Aufzug einbauen lassen und das Foyer

weiter
  • 315 Leser

Unfall beim Rückwärtsfahren

Schwäbisch Gmünd. Als er mit seinem Lkw am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr auf der Güglingstraße ein Stück rückwärtsfuhr, übersah ein 32-Jähriger den Toyota eines 78-Jährigen und streifte diesen. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt etwa 1500 Euro.

weiter
  • 617 Leser

Vorfahrt missachtet - 3500 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. An der Einmündung Wetzgauer Straße / Haselbacher Weg missachtete eine 31-Jährige am Dienstagmittag gegen 13.40 Uhr die Vorfahrt einer 44 Jahre alten Opel-Fahrerin. Bei der Kollision beider Autos entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

weiter
  • 4
  • 545 Leser

Unfallflucht in Lorch

Lorch. Beim Abbiegen in die Akazienstraße beschädigte ein Unbekannter mit seinem Lkw einen dort aufgestellten Gartenzaun, wobei ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand. Die Beschädigungen wurden am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr bemerkt. Hinweise auf den Verursacher erbittet an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.:

weiter
  • 830 Leser

Katze ausgewichen - Reifen beschädigt

Ellwangen. Rund 500 Euro Sachschaden entstand am Dienstagmorgen gegen 4.40 Uhr, als der 28-jährige Fahrer eines Mercedes Benz auf der Haller Straße einer querenden Katze auswich. Er fuhr mit seinem Fahrzeug gegen den rechten Randstein, wobei die Felge und der Reifen des Autos beschädigt wurden.

weiter
  • 688 Leser

Auffahrunfall in Ellwangen

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste eine 60-Jährige ihren VW Passat am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr auf der Neunheimer Straße anhalten. Eine 20-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Fiat Punto auf, wobei Sachschaden von wenigen hundert Euro entstand. Beide Fahrzeuglenkerinnen blieben unverletzt.

weiter
  • 604 Leser

Lkw übersehen - 2000 Euro Sachschaden

Bopfingen. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 39-Jährige am Dienstagnachmittag verursachte. Gegen 14.20 Uhr fuhr sie mit ihrem Opel Astra rückwärts von einem Parkplatz kommend, auf die Zufahrtstraße beim Gewerbehof ein. Dabei übersah sie den Lkw eines 30-Jährigen und streifte diesen.

weiter
  • 716 Leser

Parkrempler

Ellwangen. Beim Ausparken seines VW beschädigte ein 50-Jähriger am Dienstagabend gegen 18.50 Uhr einen in der Parkpalette abgestellten Hyundai. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

weiter
  • 429 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.47 Uhr: Ein Unbekannter zapfte rund 700 Liter Diesel aus einem Lkw, der auf dem Parkplatz auf der B 290 Höhe Frankenreute abgestellt war.

8.34 Uhr: Bilanz nach Autounfall in Hüttlingen: Zwei leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 20 000 Euro.

8.00 Uhr: Die Zahl der Betroffenen, die unter dem Burn-Out-Syndrom leiden sind drastisch angestiegen. Das

weiter
  • 2669 Leser

Diesel abgezapft

Rainau. Zwischen Mitternacht und 4 Uhr am Mittwochmorgen zapfte ein Unbekannter aus einem Lkw, der auf einem Parkplatz auf der B 290 Höhe Frankenreute abgestellt war, rund 700 Liter Diesel ab. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 580 Leser

Beim Vorbeifahren gestreift

Aalen. Mit seinem Audi streifte ein 65-Jähriger am Dienstagmittag gegen 12 Uhr einen Pkw Audi, der auf einem Parkplatz in der Abtsgmünder Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

weiter
  • 320 Leser

Verkehrsunfall in Aalen

Aalen. Kurz nach 16.30 Uhr kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand. Eine 24-jährige VW-Fahrerin, die auf der Daimlerstraße fuhr, wendete ihr Auto, da wegen eines dort stehenden Lkw kein Durchkommen möglich war. Kurzzeitig stand ihr Auto dabei quer vor einem Gebäude.

weiter

Kradlenker leicht verletzt

Lauchheim. Leichte Verletzungen zog sich ein 24 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstagabend kurz vor 21 Uhr zu. Auf Höhe der Kläranlage auf der B 29 verlor der junge Mann wohl aus Unachtsamkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte auf die Fahrbahn. Der 24-Jährige wurde zur Untersuchung und Behandlung

weiter
  • 390 Leser

Wildunfall in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, der bei einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen entstand. Kurz nach 4 Uhr erfasste ein Autofahrer mit seinem Auto auf der B 19 zwischen dem dortigen Sägewerk und der Abzweigung Scheufele ein die Straße querendes Reh. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste

weiter
  • 1615 Leser

Auto übersehen - 20 000 Euro Sachschaden

Hüttlingen. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag ereignete. Gegen 15.25 Uhr fuhr ein 63-Jähriger mit seinem Opel von der Straße Straubenmühle auf die B 19 ein. Dabei übersah er den Ford Focus einer 24-Jährigen. Obwohl die junge

weiter
  • 2440 Leser

Burn-Out: Zahl der Betroffenen drastisch gestiegen

Hilferufe des Körpers sollten ernst genommen werden

Aalen. Immer mehr Menschen fühlen sich völlig erschöpft und ausgebrannt. Das hat eine Auswertung der KKH Kaufmännische Krankenkasse zum Tag der Workaholics am 5. Juli ergeben. Demnach diagnostizierten Ärzte 2016 bei rund 26 000 Versicherten ein Burnout-Syndrom – ein drastischer Anstieg von rund 134 Prozent gegenüber

weiter
  • 3
  • 3869 Leser

Regionalsport (12)

16 Schüler bestehen

Kampfsport Dan- und Gürtelprüfungen bei der Fight Academy Baidori.

Im Fight Academy Baidori in Aalen fand die Gürtel- und Dan-Prüfung statt. Hier mussten die Schüler ihr Können, das sie sich mit Hilfe von Trainer Redouane Baidori angeeignet hatten, unter Beweis stellen. Die Schüler mussten unter Beweis stellen, dass sie sich in Bereichen wie Disziplin, Konzentration, Selbstverteidigung, Kampf und Kondition durch hartes

weiter
  • 163 Leser

Reiten Turniere in Röhlingen

Der Reit- und Fahrverein Röhlingen richtete am 14./15. Juli ein Turnierwochenende auf dem Reitplatz in Röhlingen aus. Beginn am Samstag ist um 8.30 Uhr, Ende gegen 18.30 Uhr. Am Sonntag starten die Prüfungen um 8 Uhr, Ende ist gegen 17 Uhr. Es stehen Springprüfungen bis zur Klasse M und Dressurprüfungen bis Klasse A auf dem Programm. Weitere Infos und

weiter

Fünf Mal auf dem Siegerpodest

Rope Skipping, Jugend Beim Hohenlohe-Cup sichern sich die Skipperinnen vom FC Röhlingen zwei Siege und drei zweite Plätze.

Beim Hohenlohe-Cup in Niedernhall stellten die Röhlinger Rope Skipperinnen einmal mehr ihr Können unter Beweis. So belegten sie gleich mehrere Podestplätze.

Beim E4 in der Altersklasse V belegte Leni Rechtenbacher den ersten und Taina Burkert den zweiten Platz, in der AK IV Anna Springer den ersten Platz sowie Alina Fürst in der AK III den zweiten Platz.

weiter
  • 249 Leser

Neresheim in Bargau vorn

Leichtathletik Härtsfeldschule qualifiziert sich fürs RP-Finale.

Die Härtsfeldschule Neresheim gewann das diesjährige Leichtathletikfinale des Ostalbkreises in Bargau im Wettkampf IV/2. Die sieben angetretenen Mädchen der Härtsfeldschule Neresheim zeigten im Weitsprung, Weitwurf, Sprint, sowie in der 4x50m-Staffel und im 800m-Ausdauerlauf eine starke Mannschaftsleistung. Mit 9835 Punkten entschieden sie überzeugend

weiter
  • 223 Leser

Platz zwei für Romy Uhl in Ludwigsburg

Kunstradfahren Die anderen Starter aus Buch kommen zwar nicht aufs Podest, erzielen jedoch teils gute Ergebnisse.

In Ludwigsburg fand das traditionelle Pokalfahren statt. Der RMSV Buch nahm mit vier Sportlerinnen im Schülerbereich und einer Sportlerin im Juniorenbereich daran teil. Bei den Jüngsten, den Schülerinnen U11 traten direkt hintereinander im großen Starterfeld von 26 Starterinnen Annika Röhrer und Emma Weber an. Beide starten altersbedingt eigentlich

weiter
  • 133 Leser

Sechs Deutsche Meister und keine Reserve mehr

Fußball, 3. Liga So viele Traditionsvereine waren noch nie am Start. An diesem Donnerstag gibt’s die Spielpläne.

Nur noch gut drei Wochen: Am 27. Juli startet die neue Saison in der 3. Liga. Die Spielpläne für die neue Runde will der DFB an diesem Donnerstag veröffentlichen.

Für Argirios Giannikis wird es die stärkste 3. Liga seit deren Einführung im Jahr 2008. Zumal der Trainer des VfR Aalen klarstellt, dass „der vierte Absteiger für zusätzlichen Druck

weiter
  • 169 Leser

Sperren jetzt für Spiele und nicht auf Zeit

Fußball, Bezirksliga Beim Staffeltag wird das Norweger-Modell vorgestellt sowie eine Neuerung bei Sperren.

Beim Staffeltag der Bezirksliga in Schnaitheim wurde auch auf das Norweger-Modell, das in den untersten Klassen in der kommenden Saison zur Geltung kommen kann, hingewiesen. Dabei können Teams, wenn notwendig, vor oder während der Spielrunde in den flexiblen Modus (9 gegen 9) wechseln. Dabei verlieren sie allerdings ihr Aufstiegsrecht. Eine kritische

weiter
  • 123 Leser

14 VfR-Tore im Rohrwangderby

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen besiegt im Nachbarschaftsduell den B-Ligisten SSV Aalen standesgemäß 14:0. Chefcoach Giannikis zeigt sich zufrieden.

Der Trainer war zufrieden. Die Zuschauer waren’s auch. Mit 14:0 besiegte Fußball-Drittligist VfR Aalen den B-Ligisten SSV Aalen. „Die Mannschaft gewinnt an Sicherheit“, war die wichtigste Erkenntnis für VfR-Chefcoach Argirios Giannikis nach diesem dritten Vorbereitungsspiel seiner Mannschaft.

Noch ehe Schiedsrichter Felix Prigan aus

weiter
  • 457 Leser

Ein Match für eine gute Sache

Fußball Der Zweitligist 1. FC Heidenheim gewinnt das Benefizspiel in Neuler mit 7:0 und hilft damit dem St. Anna Hospiz in Ellwangen.

Nach Abpfiff gab es keine hängenden Gesichter. Die Ziele wurden erreicht. „Wir wollten eine vierstellige Summe an das St. Anna Hospiz spenden, jetzt sind es insgesamt 2000+X Euro geworden“, verkündet Abteilungsleiter Tobias Emer nach dem Spiel. Im St. Anna Hospiz in Ellwangen verbrachte der ehemalige TVN-Vorstand Uwe Nagel seine letzten

weiter

14 VfR-Tore im Rohrwangderby

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen besiegt im Nachbarschaftsduell den B-Ligisten SSV Aalen standesgemäß 14:0. Chefcoach Giannikis zeigt sich zufrieden.

Der Trainer war zufrieden. Die Zuschauer waren’s auch. Mit 14:0 besiegte Fußball-Drittligist VfR Aalen den B-Ligisten SSV Aalen. „Die Mannschaft gewinnt an Sicherheit“, war die wichtigste Erkenntnis für VfR-Chefcoach Argirios Giannikis nach diesem dritten Vorbereitungsspiel.

Noch ehe Schiedsrichter Felix Prigan aus Deizisau das Nachbarschaftsduell

weiter
  • 5
  • 267 Leser

PC Aalen I verhindert den Abstieg

Pétanque Aalener Oberligateam rettet sich mit zwei Siegen am letzten Spieltag. PC Aalen II wird Vizemeister.

Ein spannendes Wochenende liegt hinter dem Pétanque-Club Aalen. Alle drei Mannschaften absolvierten ihren letzten Ligaspieltag der Saison 2018. Für zwei von ihnen ging es um viel.

Die dritte Mannschaft des Vereins begann mit einem Heimspieltag der Bezirksliga auf dem Gelände in Aalen-Unterkochen. Die zehn Teams der Liga starteten pünktlich um 10 Uhr

weiter
  • 116 Leser

Elena Illeditsch wird Zehnte bei ihrer Premiere

Triathlon Die Lauchheimerin Elena Illeditsch holt sich bei der Challenge Roth den Altersklassensieg in der W25 und finisht in 9:41:15 Stunden.

Was für ein starkes Debüt über die Langdistanz: Die Lauchheimerin Elena Illeditsch holte sich bei ihrer Ironman-Premiere den Altersklassensieg und Gesamtplatz zehn bei der Challenge Roth.

Europas Triathlon-Herz schlägt in Roth: Mit Ehrfurcht und Gänsehautfeeling schauen weltweit Athleten nach Roth, wo eine ganze Region Triathlon lebt und 260 000 begeisterte

weiter
  • 574 Leser

Überregional (58)

Dunja Hayali: „Ein Fehler - und die Nation dreht hohl“ Berlin (dpa) - Weibliche Sportjournalisten haben in den Augen von Dunja Hayali (44) nach wie vor kein leichtes Leben. „Als ich vor 20 Jahren Sportmoderatorin wurde, bekam ich meine Sonderstellung vom Publikum über Kollegen bis hin zu Sportlern noch deutlich zu spüren“, sagte weiter
  • 149 Leser
Dieser Tage in Israel: Nabucco ist alt geworden. Er besucht Tochter Fenena, die inzwischen in Jerusalem verheiratet ist. Einen Enkel gibt es auch – und ein Familienfest steht an. Abigaille schiebt den spürbar auf Krawall gebürsteten Vater im Rollstuhl zur Feier. Im Fernsehen läuft die Berichterstattung zum jüngsten Bombenanschlag in der Altstadt. weiter
  • 262 Leser
Für den Bachmann-Preis bewirbt man sich nicht, man wird für gewöhnlich vorgeschlagen. „Ich bin größenwahnsinnig“, sagt die österreichische Autorin Raphaela Edelbauer. Selbstbewusst wie sie ist, hat sie von sich aus einen Text für die 42. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt eingereicht - und gehört nun tatsächlich zu den Teilnehmern, weiter
  • 220 Leser
Mick Jagger übernachtet in Hohenlohe Fans können ihr Glück kaum fassen – Sänger der Rolling Stones zieht ins Schlosshotel Friedrichsruhe und genießt die Abgeschiedenheit Von unseren Redakteuren Jürgen Kümmerle und Heike Kinkopf ZWEIFLINGEN Engelsgleich (für eingefleischte Fans direkt von Gott gesandt) gleitet Mick Jagger im Helikopter in den strahlend weiter
  • 152 Leser
Fußball

„Möchte den Neuaufbau gestalten“

Bundestrainer Joachim Löw macht weiter, der DFB ist erleichtert. Eine Analyse des WM-Debakels steht noch aus. Insider berichten von einer gespaltenen Mannschaft.
Ein Konzept, wie es mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach dem trostlosen Vorrunden-Aus bei der WM in Russland weitergehen soll, konnte Joachim Löw gestern noch nicht liefern. „Ich werde gemeinsam mit meinem Team analysieren, Gespräche führen und zum Start der neuen Saison die richtigen Schlüsse ziehen. Das alles braucht Zeit, wird weiter
  • 279 Leser

„Sie trifft den Nerv unserer Zeit“

Der Georg-Büchner-Preis 2018 geht an die Schriftstellerin Terézia Mora
Die Schriftstellerin und Übersetzerin Terézia Mora (47) wird mit dem Georg-Büchner-Preis 2018 ausgezeichnet. Das teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Dienstag in Darmstadt mit. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung in Deutschland. Mora bekomme die Auszeichnung „für ihre eminente Gegenwärtigkeit weiter
  • 364 Leser
Interview

„Wir sind am Ende der Kompromissfähigkeit“

Der Staatsrechtler ist alarmiert: Überall auf der Welt stecke die Demokratie in der Bredouille. Positionen sind nicht mehr verhandelbar – das zeige auch die deutsche Regierungskrise.
Sichtlich stolz führt Christoph Möllers durch die Gebäude und den weitläufigen Garten des Wissenschaftskollegs zu Berlin im noblen Stadtteil Grunewald. Zu dem Ensemble am Ufer des Halensees gehören gleich mehrere neoklassizistische Villen. „Deutsches Princeton“ wird das Kolleg oft genannt. Von hier aus beschäftigt sich der Staatsrechtler weiter
  • 557 Leser

Argentinien Agüeros großer Dank an die Köche

Per Instagram hat sich Argentiniens Fußballstürmer Sergio Agüero, der 30-jährige Schwiegersohn Diego Maradonas, nach dem deprimierenden WM-Aus noch einmal zu Wort gemeldet und einen vielsagenden Dank an alle geschickt. An die Familie, an die Fans, an die Mitspieler, "auch an die Ärzte, die Physiotherapeuten, die Zeugwarte, die Köche, die ein großartiges weiter
  • 121 Leser

Argentinien

Buenos Aires. In Argentinien wächst zwei Tage nach dem Achtelfinal-Aus der Gauchos bei der Fußball-WM in Russland der Druck auf Nationaltrainer Jorge Sampaoli. "Zum Ausgang bitte hier entlang", titelte etwa die Zeitung Ole am Montag unmissverständlich eine Rücktrittsforderung an die Adresse des Coaches. Das Konkurrenzblatt Clarin veröffentlichte gleichzeitig weiter
  • 139 Leser

Armbrustschütze tötet Kater mit Pfeil

Mühlhausen (dpa/lsw) - Ein Unbekannter hat in Mühlhausen (Rhein-Neckar-Kreis) einen Kater mit einem Pfeil tödlich verletzt. Der Schütze benutzte nach Angaben der Polizei vom Dienstag vermutlich eine Armbrust. Das Tier konnte sich noch in seinen Katzenkorb schleppen und verendete dann dort. Die Halterin des Katers fand das tote Tier mit dem Pfeil im weiter

Autofahrerin übersieht Stauende und kommt ums Leben

Ellwangen (dpa/lsw) - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 bei Ellwangen im Ostalbkreis ist am Dienstag eine 30 Jahre alte Autofahrerin ums Leben gekommen. Die Frau sei während der Fahrt vermutlich durch ein Telefonat abgelenkt gewesen, teilte die Polizei mit. Sie übersah nach dem Überholen ein Stauende auf der rechten Fahrspur und raste mit ihrem weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Einigung im Unionsstreit

Beträchtlicher Schaden

Nicht einmal für einen gemeinsamen Auftritt hat es mehr gereicht. Getrennt präsentierten Horst Seehofer und Angela Merkel nach ihrem fast vierwöchigen Flüchtlingsstreit ihre Einigung. Er draußen, sie drinnen. Nein, das wird nichts mehr mit den beiden. Das Asyldrama hat allerdings weit mehr Spuren hinterlassen, als die Beziehung zwischen den Chefs der weiter
  • 523 Leser

CDU: Fahrverbote für Euro-5-Diesel notfalls vor Gericht verhindern

Stuttgart (dpa/lsw) - Trotz gegenteiliger Signale des Stuttgarter Verwaltungsgerichts will die Südwest-CDU Fahrverbote für Diesel der Euronorm 5 in Stuttgart weiterhin vermeiden. CDU-Generalsekretär Manuel Hagel sagte am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart, das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig vom Februar habe hier rechtliche weiter
Kommentar Ulrich Becker zu Bundestrainer Jogi Löw

Der falsche Mann

Wer will über Jogi Löw den Stab brechen? Er hat Deutschland den Glauben daran zurückgegeben, dass wir keine unbegabten Rumpelfüßler sind. Er hat uns – 2006 noch als Co-Trainer von Jürgen Klinsmann – unvergessliche Momente geschenkt. Er hat deutschen Spielern das „jogo bonito“, das schöne Spiel, eingehaucht und sie 2014 zum sagenhaften weiter
  • 5
  • 568 Leser
Flüchtlingsstreit

Die vertagte Dauerkrise

Nach dem Kompromiss ist vor dem Streit? Die Einigung in der Union öffnet neue Gräben – und hinterlässt viele ungeklärte Fragen.
Wie Gefangene sehen SPD-Chefin Andrea Nahles und Vizekanzler Olaf Scholz aus, als sie sich in der Nacht zu Dienstag am Kanzleramt aufstellen. Vor ihnen fünf Mikrofone, hinter ihnen ein Gitter. Zwar kann sich Nahles ein kurzes, süffisantes Lachen nicht verkneifen, als sie von den „Unionsschwestern“ spricht. Beiden dürfte aber klar sein: Sie weiter
  • 604 Leser

Ein belastetes Bild

Die Staatsgalerie Stuttgart zeigt ihren kompletten Bestand des „Brücke“-Künstlers Ernst Ludwig Kirchner. Doch sie ignoriert eine heikle Frage.
Man wird das Bild auf dieser Seite nicht finden. Und man darf sicher sein, dass es in dieser Zeitung auch nicht gedruckt werden würde, zumindest nicht unkommentiert – denn es zeigt ein nacktes Kind in einer eindeutig sexualisierten Pose. In der Staatsgalerie Stuttgart hängt dieses Bild einfach so an der Wand. Nur mit dem Titel versehen („Liegender weiter
  • 320 Leser
Hintergrund

Fahndung im Grenzkorridor

Vor drei Jahren waren „Transitzonen“ für Flüchtlinge schon einmal in der Diskussion. Nun will die Union sie als „Transitzentren“ an der Grenze aufbauen. Wichtige Fragen und Antworten: Wer soll in den Transitzentren untergebracht werden? Die Einigung von CDU und CSU sieht vor, dass an der deutsch-österreichischen Grenze Asylbewerber, weiter
  • 529 Leser

Feuerwehr bekämpft mit Großaufgebot Brand in Supermarkt

Ein Feuer hat in Breisach am Rhein (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) einen Supermarkt weitgehend zerstört. Nach ersten Schätzungen liegt der Sachschaden wahrscheinlich im Millionenbereich, teilte ein Polizeisprecher in Freiburg am Dienstagmorgen mit. Verletzt wurde niemand. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatte am frühen Dienstagmorgen die Brandmeldelage weiter
  • 371 Leser

Feuerwehr bekämpft mit Großaufgebot Brand in Supermarkt

Breisach am Rhein (dpa/lsw) - Ein Feuer hat in Breisach am Rhein (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) einen Supermarkt weitgehend zerstört. Nach ersten Schätzungen liegt der Sachschaden wahrscheinlich im Millionenbereich, teilte ein Polizeisprecher in Freiburg am Dienstagmorgen mit. Verletzt wurde niemand. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatte am frühen Dienstagmorgen weiter

Grün-Schwarz will keine Transitzentren im Südwesten

Kretschmann kritisiert Seehofers Vorgehen scharf. Österreich stellt Bedingungen für Flüchtlingsrücknahme.
Nach der Einigung im unionsinternen Asylstreit ändert sich im Südwesten im Umgang mit Flüchtlingen erst einmal nichts. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte in Stuttgart, er sehe durch die Pläne der Union bislang keine Auswirkungen für sein Bundesland. Vize-Regierungschef Thomas Strobl (CDU) sagte, er halte Transitzentren für Flüchtlinge weiter
  • 498 Leser

Gutes Gewissen trotz Pelz? - Pilotprojekt startet Produktion

Rastatt (dpa/lsw) - Über dem Tisch aus Metall baumelt am spiralförmig von der Decke hängenden Kabel eine Druckluftpistole, die beim Fellabziehen helfen soll. Daneben liegen ein Wetzstab zum Schärfen von Messern und ein sogenanntes Gekrösemesser mit abgerundeter Spitze. „Damit man ein Tier aufschneiden kann, ohne Organe wie Magen oder Darm zu verletzen“, weiter
  • 105 Leser

Irak Berlin soll Kinder von deutschen Dschihadisten zurücknehmen

Mehrere Länder zur Rücknahme von Staatsbürgern aufgefordert
Der Irak hat Deutschland und andere Staaten aufgefordert, Kinder von inhaftierten, ausländischen Dschihadisten in ihre Heimatländer zurückzuholen. "Wir haben bereits mit den Botschaften von Deutschland, Aserbaidschan, Russland und anderen Ländern gesprochen, damit sie (ihre Staatsbürger) zurücknehmen", sagte ein Sprecher des irakischen Außenministeriums weiter
  • 625 Leser
Glosse

Ja, ist denn schon wieder . . ?

Es ist doch schön, dass es in diesen turbulenten Zeiten auch ausgesprochen positive Nachrichten gibt. Nachrichten, die einem bewusst machen, dass es ein Leben auch neben der Politik gibt, neben einer nervenden Flüchtlingsdebatte und neben der in Deutschland weltbewegenden Frage, ob Jogi Löw nun weitermacht oder doch die Brocken hinwirft. Er bleibt, weiter
  • 599 Leser

Juventus Turin Am Ball bei Cristiano Ronaldo

Italiens Meister Juventus Turin hat offenbar Interesse, Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu verpflichten. Die Verhandlungen mit dem Champions-League-Sieger seien bereits im Gange, berichtete die generell gut informierte Sportzeitung „Marca“. Demnach will Juve für einen Vierjahresvertrag mit dem 33-jährigen Portugiesen 120 weiter
  • 144 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Lage der Autoindustrie

Keine Erneuerung

Halbjahrespressekonferenz des VDA
Das waren noch Zeiten. Vor einigen Jahren standen Zukunftstechnologien im Mittelpunkt der Autoindustrie: Autonomes Fahren, Batterieantrieb, Mobilitätskonzepte. Eine wirtschaftliche Euphorie riss die Branche in ungeahnte Höhen, alles schien möglich, der Blick war nach vorne gerichtet, der Absatz brummte. Dann kam der Diesel-Skandal – und heute weiter
  • 743 Leser

Kinder, Karriere, Kranke pflegen - Frauen stärker belastet als Männer

Stuttgart (dpa/lsw) - Frauen zwischen 25 und 44 Jahren schuften pro Tag zwei Stunden mehr als Männer - das ist eines der zentralen Ergebnisse des Gesellschaftsreports Baden-Württemberg. Demnach sind sie weiterhin deutlich stärker als gleichaltrige Männer gefordert durch die Doppelbelastung von Beruf und Familie. Pro Werktag verbringen Frauen 4,3 Stunden weiter

Löw trotzt Niederlage

Bundestrainer bleibt. Sein Vertrag läuft noch bis 2022.
Joachim Löw bleibt Fußball-Bundestrainer. Sechs Tage nach dem historischen Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft in Russland hat sich der 58-Jährige für ein Weitermachen entschieden. „Ich möchte nun auch mit ganzem Einsatz den Neuaufbau gestalten“, sagte Löw in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes. Löws Vertrag hatte ohnehin weiter
  • 493 Leser
Bundeshaushalt

Milliarden-Spritze für die Bundeswehr

Auch im kommenden Jahr will Finanzminister Olaf Scholz ohne neue Schulden auskommen. Für die Verteidigung gibt es mehr Geld, aber das Zwei-Prozent-Ziel ist noch in weiter Ferne.
Gerade diskutiert der Bundestag über den Bundeshaushalt 2018. Doch Finanzminister Olaf Scholz (SPD) denkt längst ans nächste Jahr. Da darf sich seine Verteidigungs-Kollegin Ursula von der Leyen (CDU) Hoffnungen auf mehr Geld für die Bundeswehr machen, wie sie es schon lange fordert. 42,9 Milliarden Euro für Verteidigung sieht der Entwurf vor, der am weiter
  • 550 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Bundeshaushalt 2019

Mit vollen Händen

Wenn die Wirtschaft wächst und die Steuereinnahmen sprudeln, ist der Job des Finanzministers einfach: Er kann neue Wohltaten verteilen. Sein Hauptproblem ist es, die Wünsche im Kabinett nach noch höheren Ausgaben zu bremsen. Sparen dagegen ist ein Fremdwort. In dieser glücklichen Lage ist Olaf Scholz beim Etat fürs nächste Jahr und der mittelfristigen weiter
  • 521 Leser

Motorradfahrerin prallt gegen Auto und stirbt

Hohenfels (dpa/lsw) - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist eine Motorradfahrerin bei Hohenfels (Kreis Konstanz) gestorben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte die 74-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen wohl beim Überqueren der Straße das Motorrad übersehen, das eigentlich Vorfahrt gehabt hätte. Das Gefährt prallte gegen die Beifahrerseite weiter

Nachfrage nach Fördergeld ist hoch

Die Landesregierung will den Photovoltaik-Ausbau mit einer „Solaroffensive“ steigern.
Die Landesregierung will dem lahmenden Ausbau der Photovoltaik auf die Sprünge helfen. Drei Förderprogramme und fünf weitere Instrumente gehören zur „Solaroffensive“, deren Stand Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) am Dienstag erläuterte. Die Regierung ist guten Mutes – trotz Gegenwinds aus Berlin. Das Land sei ausgezeichnet weiter
  • 103 Leser

Nachfrage nach Fördergeld ist hoch

Die Landesregierung will den Photovoltaik-Ausbau mit einer „Solaroffensive“ steigern.
Die Landesregierung will dem lahmenden Ausbau der Photovoltaik auf die Sprünge helfen. Drei Förderprogramme und fünf weitere Instrumente gehören zur „Solaroffensive“, deren Stand Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) am Dienstag erläuterte. Die Regierung ist guten Mutes – trotz Gegenwinds aus Berlin. Das Land sei ausgezeichnet weiter
VDA

Neue Unsicherheiten nach dem Dieselskandal

Deutsche Fahrzeuge sind weiter weltweit gefragt. Doch Abgasregeln und die Drohung der USA mit höheren Zöllen bereiten Kopfweh.
Wir haben massiv an Vertrauen und Glaubwürdigkeit verloren“, gibt sich Bernhard Mattes zerknirscht. Seit 1. März ist der frühere Chef von Ford Deutschland Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA) als Nachfolger von Matthias Wissmann. Seither hält ihn der Diesel-Skandal in Atem – von Fahrzeugrückrufen über drohende Dieselfahrverbote weiter
  • 704 Leser
Tornados im Südwesten

Rotierende Rüssel richten Schäden an

Fachmann rechnet auch hierzulande mit viel stärkeren Wirbelstürmen wegen der Veränderung des Klimas.
Im Südwesten gibt es jedes Jahr zwischen drei und zehn Tornados. Das weiß Andreas Friedrich, Diplom-Meteorologe und Tornado-Beauftragter des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach. Das letzte Phänomen dieser Art hat er am 20. September 2017 in Langenargen registriert. Dabei seien kaum Schäden entstanden, weil das Zentrum über dem Bodensee lag. weiter
Naturkatastrophe

Schlimmste Nacht seit 1945

Nie zuvor gab es in Deutschland einen so starken Wirbelsturm wie am 10. Juli 1968 in einem Teil des Schwarzwalds.
Ein Indianer vom Stamm der Cherokee hatte die Zeichen instinktiv richtig gedeutet. „Das ist ein Tornado“, rief der US-Amerikaner in der rundum verglasten Aula der Pforzheimer Waldorfschule, „alle auf den Boden und die Stühle über die Köpfe.“ Das Licht war aus, immer mehr Fenster waren zerborsten. „Die Glassplitter fielen weiter
  • 135 Leser

Segelflieger stürzt ab - Insassen schwer verletzt

Neresheim (dpa/lsw) - Beim Absturz eines Segelfliegers in Neresheim (Ostalbkreis) sind der 53-jährige Pilot und sein 68-jähriger Begleiter schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte eine automatische Seilwinde den Flieger am Montag von einem Flugplatz aus in die Luft gezogen. Auf einer Höhe von etwa 30 Metern löste sich das weiter

Sonniger Südwesten

Die Landesregierung will den Photovoltaik-Ausbau steigern. Das Ziel, die Fläche auf landeseigenen Dächern bis 2020 zu verdoppeln, wird wohl erreicht.
Die Landesregierung will dem lahmenden Ausbau der Photovoltaik auf die Sprünge helfen. Drei Förderprogramme und fünf weitere Instrumente gehören zur „Solaroffensive“, deren Stand Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) am Dienstag erläutert hat. Die Regierung ist guten Mutes – trotz Gegenwinds aus Berlin. „Baden-Württemberg, weiter
  • 100 Leser
Land am Rand

Statistische Nachspielzeit

Fußball ist nicht alles. Ist das beruhigend! Zumal man sonst – folgt man blanker Logik – nun nach dem frühen WM-Aus von Jogis Jungs vor dem Nichts stehen müsste. Flasche leer sozusagen. Ist aber nicht so – wir leben, wir singen, wir trinken. Womit wir bei beim eigentlichen Thema wären: Bier. Die Kollegen der Nachrichtenagentur dpa weiter
  • 104 Leser

Städtetagspräsident fordert mehr Instrumente gegen Luftschadstoffe

Mannheim (dpa/lsw) - Kommunen sollen nach Ansicht des neuen Städtetagspräsidenten Peter Kurz (SPD) mehr Spielraum im Kampf gegen Luftverschmutzung erhalten. „Die Handlungsfähigkeit der Städte und Gemeinden muss erweitert werden - auch auf Citymaut und Nahverkehrsabgabe“, forderte der Mannheimer Oberbürgermeister, der vor kurzem einstimmig weiter
Landespolitik

Ulm bekommt Landesgartenschau 2030

Auch Ellwangen und Rottweil kommen zum Zug.
Die Ausrichter der Landesgartenschauen in den Jahren 2026, 2028 und 2030 stehen fest: Ellwangen, Rottweil und Ulm bekamen den Zuschlag. Das beschloss die grün-schwarze Landesregierung gestern in Stuttgart. Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) gab die Entscheidung bekannt. In den Jahren 2027 und 2029 sollen zudem kleinere Gartenschauen in Bad Urach weiter
  • 487 Leser

VGH: Indymedia-Beschwerde gegen Beschlagnahme erfolgreich

Mannheim (dpa/lsw) - Die Beschlagnahme von Gegenständen bei Vereinsmitgliedern der seit 2017 verbotenen linksextremen Internetplattform „linksunten.indymedia.org“ ist nach einem Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) nicht rechtens gewesen. Die vom Verwaltungsgericht Freiburg ausgesprochene Anordnung sei aufgehoben worden, teilte der weiter
  • 100 Leser

Weiterer Verdacht im Fall Susanna

Der wegen Mordes an der 14-Jährigen verhaftete Ali B. soll ein weiteres Kind zweimal vergewaltigt haben.
Der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna aus Wiesbaden soll ein weiteres Kind vergewaltigt haben. Es habe sich der Verdacht erhärtet, dass Ali B. im März eine Elfjährige in einer Flüchtlingsunterkunft in Wiesbaden vergewaltigt habe, erklärte die Wiesbadener Staatsanwaltschaft am Dienstag. Gemeinsam mit einem anderen Tatverdächtigen, der ebenfalls weiter
  • 220 Leser

Zahl der Habilitationen im Südwesten leicht rückläufig

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Zahl der Habilitationen ist 2017 in Baden-Württemberg geringfügig gesunken: Insgesamt haben sich im vergangenen Jahr 251 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler habilitiert. 2016 betrug die Zahl der Habilitationen 259. Das geht aus aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor. Bis zum Jahr 2002 war die Anzahl der weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Über „des WOROM en osra Politik“:

„Onser Politik verstand i nemme, vielleicht be i au bloß z’domm, WOROM isch dui voller Widersprüche, WOROM, WOROM, …WOROM.

D’Migranta werdat weniger. Hörsch d’Politiker frohlocka, WOROM muass ma no, …so frog I mi, des BAMF so stark aufstocka?

Mir seiat doch a freies Land, wenn ma de Greane glauba soll. WOROM braucht’s no, wenn mir feira wellat Poller,

weiter
Lesermeinung

Zum Asyl-Streit und Abkommen mit den EU-Partnern:

Das Ergebnis bei EU-Gipfel zum Asyl-Streit sind Absichtserklärungen und derzeit keine belastbaren Vereinbarungen.

Bedauerlich ist, dass das Engagement von Minister Gerd Müller eine untergeordnete Würdigung gefunden hat. Das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat eine Agenda für Afrika und Europa für Frieden und Zukunft erarbeitet.

weiter
  • 3
  • 217 Leser
Für die Hilfe vor Ort

Zum genau selben Thema:

Machen wir doch einmal eine einfache Rechnung auf. Afrika hat anscheinend derzeit 1,23 Milliarden Einwohner. Deutschland circa 83 Millionen.

Wenn wir in den nächsten Jahren noch weitere 20 Millionen Afrikaner zu uns holen, hat sich die Zahl in Afrika kaum verändert. Nämlich von 1,23 auf 1,21 Milliarden. Übrigens, in Afrika werden täglich 99 000 Kinder

weiter
  • 4
  • 261 Leser
Lesermeinung

Zur Asyldebatte und zur CSU:

Der Herr Seehofer besteht auf Recht und Gesetz. Die Herren Söder und Dobrindt bestehen auch auf Recht und Gesetz. Seehofer und Söder sondern ihre Weisheiten vor jedem eben noch zu findenden Mikrofon ebenfalls ab. Recht und Gesetz gilt aber nur, wenn es um Menschen geht, die weniger als 2000 Euro im Monat bekommen – für VW-, Mercedes- oder Audi-Manager,

weiter
  • 4
  • 224 Leser