Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 05. Juli 2018

anzeigen

Regional (134)

„Schdoi Beissr“ kurbeln Club an

Freizeit Im Ebnater Jugendtreff soll ein neues Angebot mit regelmäßigen Veranstaltungen und Aktionen initiiert werden. 15 junge Männer packen mit an und gestalten die Freizeit von jungen Menschen.

Aalen-Ebnat

Seit 1995 existiert in Ebnat ein Jugendtreff. Im Jahr 2004 wurde im Krautgartenweg ein Gebäude für Kinder und Jugendlichen errichtet. Diesen Treff hat der Verein „Jugendclub Ebnat“ betreut. Mit den Jahren ließ allerdings das Engagement der Jugendlichen nach, so dass seit 2014 die Firma epia-Erlebnispädagogik die Jugendlichen

weiter

Ampellösung oder gar keine Lösung

Gemeinderat Bei einer Sondersitzung „schluckt“ Lauchheims Gremium die Ampelvariante über die Röttinger Höhe.

Lauchheim/Stuttgart. In einer Sondersitzung hat Bürgermeisterin Andrea Schnele Lauchheims Gemeinderat über das Gespräch in Stuttgart informiert. Der Ministerialdirektor für Verkehr, Dr. Uwe Lahl, hatte am Montag eine Delegation aus Bopfingen und Lauchheim empfangen. Dabei wurde die Situation Röttinger Höhe erörtert. Resultat: Im Verkehrsministerium

weiter

Lola Felicia Geist ist die 1000. Teilnehmerin. Foto:privat

weiter
  • 288 Leser

Abschluss an der Abendschule

Abendhauptschule Neun Schüler haben ihren Hauptschulabschluss an der Abendhauptschule der Volkshochschule Aalen absolviert. Auf den Abschluss haben sich die Teilnehmer seit November in einem Abendkurs vorbereitet. Dreimal wöchentlich wurde für die Abschlussprüfung gepaukt, unterstützt durch das Lehrer-Team mit Brigitta Brollik, Alexander Weller und

weiter
Polizeibericht

Auf Mercedes aufgefahren

Bopfingen. Eine 35-Jährige fuhr mit ihrem VW Touran in der Keltenstraße in Bopfingen auf einen geparkten Mercedes auf. Gesamtschaden: 8000 Euro.

weiter
  • 482 Leser

Das 1000. Prüfungskind

Aalen. Ende Juni nahm Prüferin Sinead Murphy an der Ballettschule „Martius Ballett“ in Aalen die Prüfungen ab. 41 Mädchen stellten sich der Prüferin vor. Lola Felicia Geist, von den Primarys, war dabei die 1000. Prüfungsteilnehmerin, die nach den ISDT-Lehrplänen von Jacqueline Martius-Lüdeking ausgebildet wurde.

weiter
  • 211 Leser

Der drohenden Altersarmut entgehen

Integration Wie Migrantinnen geholfen wird, eine Arbeit zu finden.

Aalen. Das Thema „weibliche Migration“ stand beim halbjährlich terminierten „Runden Tisch Migration“ in Aalen im Mittelpunkt. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Projektes „Der Weg zum Erfolg II“ im Torhaus statt. Gefördert wird es durch den europäischen Sozialfonds. Beim „Runden Tisch“ kommen Menschen

weiter

Ein Hauch von Südtirol in Aalen

Fest Edle Weine und Südtiroler Spezialitäten gibt es am Wochenende vom 27. bis 29. Juli auf dem Spritzenhausplatz.

Aalen. Südtirol kommt auch dieses Jahr wieder für ein Wochenende nach Aalen. Start des bereits 37. Südtiroler Weinfestes ist Freitag, 27. Juli, um 18 Uhr mit dem traditionellen Aufwiegen des Bürgermeisters. Der offizielle Beginn des Festes ist dann um 19 Uhr und wird musikalisch von den Aalener Stadtmusikanten begleitet.

„Wir haben den Charakter

weiter
  • 231 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug zerkratzt

Aalen. Am Mittwoch zerkratzte ein Unbekannter zwischen 12.30 und 17.50 Uhr einen Opel, der auf einem Parkstreifen in der Ellwanger Straße in Aalen abgestellt war. Der entstandene Schaden an dem Neuwagen beläuft sich auf rund 3000 Euro. Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon: (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Frauenzimmer des Schlosses

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld findet am Sonntag, 8. Juli, um 13.30 Uhr eine Themenführung statt. DieTeilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, wie das Leben der Familie von Koenig nicht nur durch die Zeit, sondern auch durch die „Frauenzimmer“ maßgeblich beeinflusst wurde.

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest in Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld Im Garten beim Musikerheim spielt am Samstag, 7. Juli, die Blechformation „Marinas Wirtshausblos“. Los geht’s ab 18 Uhr. Auch der Liederkranz Fachsenfeld bereichert mit stimmungsvollen Gesangseinlagen den Sommerabend. Am Sonntag ab 11.30 Uhr unterhält der Musikverein Ebnat. Für die Kinder sind Spiele und eine kleine Hüpfburg vorbereitet.

weiter

Mit Bildung Barrieren abbauen

Aktion Schüler zeigen sich bei der Veranstaltung „Pulse-of-Europe“ auf dem Marktplatz mit Europa verbunden.

Aalen. Bei der zwölften Veranstaltung von „Pulse-of-Europe“ in Aalen stellte das Schubart-Gymnasium seine Aktivitäten im Bereich „Partnerschule für Europa“ vor. Die Bigband der Schule sorgte für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung.

Die Aalener Agendagruppe der europaweiten, parteiunabhängigen Bewegung „Pulse-of-Europe“,

weiter
  • 206 Leser
Polizeibericht

Pedelecfahrer von Lkw erfasst

Aalen-Unterkochen. Von einem Sattelzug wurde ein Pedelecfahrer am Dienstagvormittag in der Unterkochener Sutorstraße, auf Höhe der Kläranlage, erfasst. Der 75-jährige Pedelecfahrer stürzte zu Boden und erlitt Schnittwunden am linken Arm. Der Lkw-Fahrer bremste zwar ab, fuhr dann aber weiter. Entsprechende Ermittlungen in einer nahegelegenen Firma,

weiter
  • 675 Leser
Kurz und bündig

Pflege von Demenzkranken

Aalen. Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell erkrankter Menschen trifft sich am Montag, 9. Juli, von 19.30 bis 21 Uhr wieder in der DRK-Tagespflege im Haus der Sozialarbeit, Bischof-Fischer-Straße 119. Das Treffen ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 193 Leser
Polizeibericht

Steinewerfer in Aalen

Aalen. In der Schleifbrückenstraße warf ein polizeibekannter 50-Jähriger am Mittwoch Steine gegen ein Auto. Der alkoholisierte Mann verursachte mehrere hundert Euro Schaden. Er wurde zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet eine Anzeige.

weiter
  • 649 Leser
Polizeibericht

Straßenlampe beschädigt

Bopfingen. Ein Unbekannter hat mit seinem Auto eine Straßenlampe in der Ellwanger Straße in Bopfingen beschädigt und aus dem Boden gedrückt. Der Schaden: 2500 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bopfingen unter Telefon: (07362) 96020 entgegen.

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Wanderung mit dem Albverein

Aalen. Am Sonntag, 8. Juli, wandert der Schwäbische Albverein Aalen auf die Crailsheimer Hart. Die 16 Kilometer lange Strecke beginnt in Jagstzell. Treffpunkt ist um 9.10 Uhr am Bahnhof Aalen. Gäste sind willkommen. Bitte ein Rucksackvesper mitnehmen.

weiter
  • 314 Leser

Zahl des Tages

5

Innovationspreise wurden am Donnerstag auf Schloss Kapfenburg verliehen. Hinzu kommen 24 Preisträger. Vergeben wurde der Preis in den Kategorien Wirtschaft und Verwaltung, Patente sowie Bildung und Wissenschaft.

weiter
  • 252 Leser

Datenschutz-Info Alle Karten sind schon weg

Aalen. Wie groß die Sorge und vor allem die Unsicherheit in den Vereinen beim Thema Datenschutzverordnung (DSGVO) sind, zeigen die Anmelde-Zahlen für den Info-Abend der SchwäPo mit Rechtsanwalt Michael Richter am 12. Juli: Bereits am Donnerstag waren alle Karten weg. Der Aalener Fachanwalt für IT-Recht kennt die Sorgen in den Vereinen. Er wird am 12.

weiter
  • 471 Leser

Teilhabe Unabhängige Beratung

Aalen. Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB), ein Beratungsangebot der KBS Arbeit und Integration und des Körperbehindertenvereins Ostwürttemberg, bietet jetzt mittwochs eine von 14 bis 16 Uhr Sprechstunde im Rathaus, Zi. 124, an. Das Angebot richtet sich an Menschen mit Behinderungen und Angehörige. Im Fokus stehen Fragen zu Rehabilitation

weiter

Versammlung SPD Aalen wählt neuen Vorstand

Aalen. Der SPD-Ortsverein Aalen zieht seine Jahreshauptversammlung 2018 auf Montag, 9. Juli, vor. Grund ist der Rückzug von Dr. Andreas Nicola vom Amt des Vorsitzenden und die dadurch erforderliche Neuwahl des Vorstandes. Außerdem werden die Delegierten für den Kreisparteitag gewählt.

Die Versammlung beginnt um 20 Uhr in der Vereinsgaststätte der TSG

weiter
  • 475 Leser

Den Aalener Heilstollen erkunden

Bildung Studentinnen der Aalener Hochschule aus dem Bereich Gesundheitsmanagement besichtigten den Heilstollen. Dort lernten sie das Therapieangebot und die richtige Anwendung der Asthmantherapie kennen. Die Studentinnen schreiben zur Zeit eine Semesterarbeit über den Heilstollen. Foto: privat

weiter
  • 294 Leser

Genossen laden zur Feier

Genossenschaftstag Der Samstag steht in Aalen im Zeichen einer Rechtsform.

Aalen. Um 10 Uhr geht es an diesem Samstag auf dem Spritzenhausplatz los: Der Genossenschaftstag gastiert zum ersten Mal in Aalen. Neben den schwäbischen Komödianten Ernst Mantel und Diebold & Kollega sorgt die Sportakrobatik des MTV sowie das Städtische Orchester für Unterhaltung. Zudem präsentieren sich zahlreiche Genossenschaften. Für das Vergnügen

weiter
Guten Morgen

Wer hat das Blut geklaut?

Manfred Moll über einen Fall von Schlamperei und Verschwörungstheorie

Wer glaubt heutzutage eigentlich noch an einen dummen Zufall? Oder an simple Schlamperei? Passiert mal etwas Außergewöhnliches, sind sofort die Verschwörungstheoretiker am Werk. So auch in diesem Fall: Aus Aalener Arztpraxen waren Blutproben auf dem Weg ins auswärtige Labor spurlos verschwunden und ums Verrecken, wie der Schwabe sagt, nicht wieder

weiter
  • 111 Leser

15 barrierearme Wohnungen entstehen

Wohnen Die Bopfinger Reba Gbr baut drei Mehrfamilienwohnhäuser in der Lindenstraße 2. Im Untergeschoss sollen Büros für Dienstleistungsunternehmer entstehen.

Bopfingen

In Zentrumsnähe entstehen neue, barrierearme Wohnungen. Beim Spatenstich für das Projekt in der Lindenstraße stellten Architekten und Bauherr das Projekt vor.

Drei Mehrfamilienhäuser sind geplant. Es entstehen 15 Mietwohnungen mit Größen von 81 bis 115 Quadratmetern, mit Balkon oder Garten.

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler freut sich, dass

weiter
  • 555 Leser
Kurz und bündig

Blasmusik auf der Mess

Bopfingen. Auf der Ipfmesse spielt heuer bereits zum zehnten Mal die Blaskapelle „Musikantenfreu(n)de“, und zwar am Ipfmessmontag, 9. Juli, von 11 bis 17 Uhr im Festzelt Senz. Freunde der mährisch-böhmischen Blasmusik kommen auf ihre Kosten. Auch die „Ipfmesspolka“ und „Gruß an Bopfingen“ erklingen.

weiter
  • 806 Leser

Bläser- und Vokalmusik satt

Konzert Kleiner Bezirkschor Donau Ries, Chor der Musikschule Bopfingen und Bezirkschor Omnibus in der Stadtkirche.

Bopfingen. Drei Chöre haben in Bopfingens evangelischer Stadtkirche ein Konzert voller Überraschungen, mit der enormen Bandbreite der Bläser- und Vokalmusik gegeben. Vikar Dominik Glagowski führte mit Fachwissen und geistlicher Tiefe durchs Programm und stellte die Chöre vor.

Der kleine Bezirkschor Donau Ries umrahmte die Vokalchöre. Er hat sich aus

weiter
Kurz und bündig

Sommerfest in der Aktivpflege

Bopfingen. Das Team der Wachkoma Aktivpflege in Bopfingen, Jahnstraße 24, lädt ein, am Freitag, 13. Juli, ab 16 Uhr auf der Terrasse gemeinsam einen Sommerabend zu verbringen. Neben kulinarischen Köstlichkeiten präsentiert die Realschule Bopfingen, unter der Leitung von Oliver Sauter ein spannendes Kunstprojekt. Für musikalische Umrahmung ist auch

weiter
  • 369 Leser
Kurz und bündig

Verschiebung von Abfuhren

Bopfingen. Wegen der Ipfmesse wird im Bereich der Ipfmesse die Abfuhr der Gelben Säcke, der Restmülltonne und der Gartentonne auf Mittwoch, 11. Juli, verschoben. Im Bereich außerhalb der Ipfmesse findet die Abfuhr am regulären Abfuhrtag statt.

weiter
  • 1039 Leser
Kurz und bündig

Zum Feuerwerk auf den Ipf

Bopfingen. Zu einer Abendwanderung auf den Ipf bittet am Freitag, 6. Juli, Geopark Ries-Führerin Christine Hornung. Die Tour beginnt um 20.30 Uhr am Ipf-Pavillon. Zu sehen ist dann auch das Mess-Feuerwerk. Für Erwachsene kostet die Führung sechs Euro, Kinder sind frei. Taschenlampe mitbringen. Anmeldung: (07362) 5732 oder per Mail an christinehornung@gmx.net.

weiter
  • 1063 Leser
Kurz und bündig

AWO-Kaffeenachmittag

Aalen. „Erben und Vererben – aber richtig!“: Unter diesem Motto steht der Kaffeenachmittag der AWO am Freitag, 6. Juli, um 14 Uhr in der Begegnungsstätte am Spritzenhausplatz. Referentin ist Rechtsanwältin Senta D’Onofrio. Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Bubble-Soccer-Turnier

Aalen-Fachsenfeld. Die Jugend des Musikverein Fachsenfeld veranstaltet am Samstag, 7. Juli, das 1. Fachsenfelder Bubble-Soccer-Turnier. Anpfiff ist um 14 Uhr auf dem Festplatz beim Musikerheim. Es nehmen insgesamt 10 Teams teil. Für Verpflegung ist bestens gesorgt.

weiter
  • 640 Leser

Dreimal die Bestnote 1,2

Fachhochschulreife 44 Absolventen des Kaufmännischen Berufskollegs II in Aalen.

Aalen. Die Absolventen des Kaufmännischen Berufskollegs II in Aalen – Profile Geschäftsprozesse, Übungsfirma und Büromanagement – können sich über ihren Abschluss freuen.

44 Schülerinnen und Schüler erhielten die Fachhochschulreife, die zum Studium an allen Hochschulen und dualen Hochschulen in Baden-Württemberg berechtigt. Den besten Gesamtdurchschnitt

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Ein letztes Frauenfrühstück

Aalen. Eigentlich ist die evangelische Martinskirche im Pelzwasen seit dem vergangenen Samstag geschlossen. Doch am Freitag, 6. Juli, gibt es um 9 Uhr nochmals ein ökumenisches Frauenfrühstück. Hans Zürn erzählt von Christian Friedrich Daniel Schubart und dessen turbulentem Leben.

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsam Dinge reparieren

Aalen. Am kommenden Samstag, 7. Juli, öffnet von 14 bis 17 Uhr wieder das Repair Café im Haus der Jugend in Aalen. Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen sind vorhanden. Außerdem sind Reparaturexperten aus diversen Handwerksberufen vor Ort.

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Getränke für den guten Zweck

Aalen. „Drinking for Charity“ ist das diesjährige Motto des Round Table 195 Aalen beim Internationalen Fest am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juli. Im Focus steht der Gin & Tonic-Verkauf, es gibt aber auch anti-alkoholische Getränke. Zu finden ist der Stand auf dem Parkplatz der Kreissparkasse. Die Einnahmen werden an gemeinnützige Projekte gespendet.

weiter

Konzert in Hofen

Aalen-Hofen. Je nach Wetter gibt der Harmonika-Club Hofen am Sonntag, 8. Juli, um 16 Uhr sein Sommerkonzert auf dem Schulhof oder in der Aula der Kappelbergschule. Die Eröffnung übernimmt die Spielgruppe, die durch Kooperation mit der Kappelbergschule entstanden ist. Dann spielt der Harmonika-Club unter der Leitung von Katja Seitz Beiträge wie „Abba

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Politischer Stammtisch

Aalen-Hofherrnweiler. Die unabhängige Wählervereinigung Pro Aalen lädt am Freitag, 6. Juli, ab 20 Uhr zum kommunalpolitischen Stammtisch in der Pizzeria „Salvatore“ in Hofherrnweiler ein. Diskutiert wird über aktuelle Themen aus dem Gemeinderat und die anstehenden Kommunalwahlen 2019.

weiter
  • 173 Leser
70 Jahre SchwäPo

PR-Referentin Sibylle Schwenk

Aalen. „Ich lese die SchwäPo gerne, weil sie mich von klein auf begleitet hat“, sagt Sibylle Schwenk, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim katholischen Dekanat Ostalb. Schon für ihre Eltern habe die Schwäbische Post auf den Frühstückstisch gehört. Sibylle Schwenk arbeitete 13 Jahre für die SchwäPo als freie Mitarbeiterin in den Bereichen

weiter
  • 188 Leser

Blutspende und Wettes

DRK Essingen Termin an diesem Freitagnachmittag.

Essingen. An diesem Freitag, 6. Juli, bittet das Essinger Rote Kreuz zum Blutspenden, nachmittags von 14.30 Uhr bis 19 Uhr in der Remshalle. Das DRK bittet alle Spender, einen gültigen Personalausweis mitzubringen. Eine Kinderbetreuung wird angeboten.

Doch nicht nur das, es existiert auch eine Wette: Der Chefredakteur der Schwäbischen Post und der

weiter
  • 118 Leser

Großer Tag des Sports in Essingen

TSV Essingen Zum Vereinsjubiläum gibt es ein buntes Programm am Samstag auf dem Sportgelände.

Essingen. Im Rahmen des Jubiläums „125 Jahre TSV Essingen“ organisiert der Verein am Samstag, 7. Juli, einen „Tag des Sports“ auf seinem Sportgelände und in der Schönbrunnenhalle.

Das Programm beginnt um 9 Uhr mit Fußballbillard, Jugendfußballturnier, Hüpfburg und Rückenfit. Der Spieleparcours in der Schönbrunnenhalle wird um

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Bläserserenade am Kirchplatz

Essingen. Der Posaunenchor Essingen lädt an diesem Samstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr zur traditionellen Bläserserenade auf den Kirchplatz der evangelischen Quirinuskirche ein. Es erklingen aktuelle Choralbearbeitungen, bekannte Volkslieder und afrikanische Rhythmen. Bei schlechter Witterung findet das Konzert in der Kirche statt. Anschließend wird im

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Jakobusfest beim Dorfhaus

Abtsgmünd-Wöllstein. Der Gesangverein Wöllstein lädt am Wochenende, 21./22. Juli, zum Jakobusfest beim Dorfhaus ein. Am Samstag um 19 Uhr beginnt der Festabend, gegen 22 Uhr wird das Jakobusfeuer entzündet. Am Sonntag ist um 9 Uhr feierliches Hochamt im Dorfhaus. Um 10 Uhr beginnt der Frühschoppen, ab 11 Uhr gibt es Mittagessen.

weiter
  • 1666 Leser

Musikverein feiert im Dorf

Musikverein Lautern Fest in der Ortsmitte am 14. und 15. Juli.

Heubach-Lautern. Am 14. und 15. Juli lädt der Musikverein Lautern ein zum „Fest im Dorf“ in der Ortsmitte von Lautern zwischen Schule, Dorfhaus und Halle.

Zur Unterhaltung spielen am Samstagabend die Jugendkapelle und die Freunde vom Musikverein Mögglingen und am Sonntag zur Mittagszeit die aktive Kapelle des Musikvereins Herlikofen.

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Schauklöppeln im Schloss

Abtsgmünd-Untergröningen. Am Sonntag, 8. Juli, sitzen einige Damen im Heimatkundlichen Museum im Schloss Untergröningen, bei schönem Wetter im Schlosshof, um den Besuchern die kunstvolle Handarbeit des Klöppelns vorzuführen. In diesem Sommer ist im Museum eine Sonderausstellung mit Klöppelarbeiten zu sehen, die nach alten Klöppelbriefen aus dem Sudetenland

weiter
  • 700 Leser

Tanzmäuse und Turnkinder

Sommerfest Sportverein Pommertsweiler feierte mit Kinderprogramm.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Ein rundum gelungenes Sommerfest feierte der Sportverein Pommertsweiler rund um die Turn- und Festhalle. Wegen der kühlen Witterung fanden die Hauptaktivitäten in der Turn- und Sporthalle statt.

Für die Besucher wurde wieder ein vielseitiges Programm geboten. Am Nachmittag begeisterte diese besonders das Kinderprogramm. Dabei

weiter
  • 111 Leser

Container bei der Halle

Altpapier Standort wechselt wegen des Sommerfests in Kösingen.

Neresheim-Kösingen. Am Samstag, 7. Juli, wechselt der Altpapiercontainer für die Vereinssammlung seinen Standort und steht an der Turn- und Festhalle Kösingen.

Der Grund für den Ortswechsel ist das Sommerfest von DLRG und Feuerwehr Kösingen am 7. und 8. Juli. Deshalb steht der Altpapiercontainer für die Vereinssammlung nicht wie gewohnt beim Feuerwehrhaus.

weiter
  • 1146 Leser
Kurz und bündig

DAV-Sommerfest

Oberkochen/Ebnat. Die Sektion Oberkochen des Deutschen Alpenvereins lädt Mitglieder und Gäste am Samstag, 7. Juli, ab 15 Uhr zum Sommerfest ins Naturschutzzentrum Ebnat (am Ortsende, hinter der Feuerwehr) ein. Es gibt viel Platz für Spiele und am Abend wird ein Lagerfeuer entzündet. Für das leibliche Wohl ist gut gesorgt. Bereits um 9.30 Uhr starten

weiter
  • 1126 Leser

Entenrennen zum Fest

Wettbewerb Entenrennen in Oberkochen startet am Sonntag, 8. Juli, um 16 Uhr.

Oberkochen. Zum Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 8. Juli, findet das 5. Oberkochener Entenrennen statt. Start des Entenrennens ist um 16 Uhr an der Gutenbach-Brücke.

Das Fundraising-Team lädt zum Rennen zugunsten der Kirchenrenovierung ein. Entenlose können beim Gemeindefest erworben werden. Die Preisverleihung ist für 16.45

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Kräuterführung am Sonntag

Neresheim. Im Dossinger Tal findet am Sonntag, 8. Juli, um 10 Uhr eine Kräuterführung statt. Anmeldung per E-Mail an info@ostalbkraeuter.de erbeten.

weiter
  • 980 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Im Feuerwehrgerätehaus feiern die Feuerwehr Kösingen und die örtliche DRLG ihr Sommerfest. Am Samstag, 7. Juli, geht's um 19 Uhr los. Am Sonntag, 8. Juli, beginnt das Fest um 10 Uhr mit dem Frühschoppen; ab 11.30 Uhr ist Mittagessen mit musikalischer Umrahmung durch die Kösinger Musikanten. Anschließend gibt’s Kaffee und Kuchen,

weiter
  • 1201 Leser
Kurz und bündig

Theatervorstellung „Krabat“

Oberkochen. Das berühmte Jugendbuch von Otfried Preußler bringen die Theater-AG und der Fünfer-Chor in diesem Jahr auf die Bühne im Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums. Die Aufführungen sind von Dienstag bis Donnerstag, 10. bis 12. Juli, jeweils um 19 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgen die 7. Klassen. Karten sind ab sofort im Sekretariat des EAG erhältlich.

weiter
  • 423 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Rindelbach

Teilortswahl: Bei der Abstimmung über den gemeinsamen Antrag der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und SPD, die doppelt unechte Teilortswahl abzuschaffen, sprach sich der Ortschaftsrat Rindelbach mit klarer Mehrheit von sieben Nein-Stimmen bei drei Ja-Stimmen, gegen den Antrag aus. Die Ortschaft Rindelbach ist mit vier Vertretern im Gemeinderat vertreten.

weiter
  • 124 Leser

Aus dem Pfahlheimer Ortschaftsrat: die doppelt unechte Teilortswahl

Wahlen: Der Pfahlheimer Ortschaftsrat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit der sogenannten „doppelt unechten Teilortswahl“ befasst. Julian Kohler vom Hauptamt verwies auf einen Antrag der Grünen und der SPD-Fraktion des Gemeinderats, laut dem diese Wahlform abgeschafft werden soll. Zudem erläuterte er die Hintergründe. Den Teilgemeinden

weiter
  • 221 Leser

Wahlsystem verursacht viele Fehler

Wahlen Der Röhlinger Ortschaftsrat will mehrheitlich am bisherigen Wahlsystem festhalten.

Ellwangen-Röhlingen. Die Grünen und die SPD haben beantragt, dass die in drei Altgemeinden und bei den Gemeinderatswahlen praktizierte „doppelt unechte Teilortswahl“ abgeschafft werden soll. Fünf Röhlinger Ortschaftsräte sprachen sich für das Abschaffen des bis dato praktizierten Wahlsystems aus. Acht Räte wollen daran festhalten.

Das Wahlsystem

weiter
  • 190 Leser

Premiumlampen für das Wannenfeld

Ortschaftsrat Rindelbach besichtigt das „Wannenfeld“ und trifft eine Lampenauswahl. Wie viele Bauplätze in dem Gebiet noch frei sind.

Ellwangen-Rindelbach

Ein Bild von den raschen Fortschritten im Baugebiet „Wannenfeld“ machte sich der Ortschaftsrat Rindelbach. Dabei wurde auch gleich eine Auswahl für die neuen Straßenlampen getroffen.

Verschiedene Modelle waren zur Bemusterung am Straßenrand an Lampenmasten montiert worden. Insgesamt sollen rund 50 neue Lampen im „Wannenfeld“

weiter

Legende Lennon auf der Couch

Eine Musiklegende auf der Couch. Genauer gesagt: John Lennon. Drauf gelegt hat ihn der Romanautor David Foenkinos in seiner fiktiven Biografie. Bei Foenkinos spricht sich Lennon endlich mal aus: Über seine Mutter, die ihn abschob, über die Beatles und ihren Aufstieg im Allgemeinen, über Paul McCartney im Speziellen. Über das Musikbusiness und seine

weiter
Kulturschaufenster

Zeit und Raum zu „Kafka“

Feuchtwangen. Die letzte Premiere in diesem Sommer bei den Kreuzgangspielen Feuchtwangen gilt einer Produktion für Jugendliche: Ab dem 9. Juli führt das Projekt „Kafka“ durch den Garten des Museums in das feinsinnige Leben des Franz Kafka, in die Zeit von 1883 bis 1924. Erarbeitet wurde das Jugendstück in Kooperation mit dem movingtheatre.de und dem

weiter
  • 104 Leser

Erst noch wechselhaft, später langsam freundlicher

Höchstwerte: 22 bis 26 Grad.

Der Freitag startet noch wechselhaft. Im Laufe des Tages wird es aber langsam freundlicher. Die Höchstwerte liegen bei 22 bis 26 Grad. Die 22 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 23 werden es in Neresheim, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden es bis zu 26 Grad. Auch am Wochenende bleiben uns

weiter

Ein kostengünstiges Sanierungsprogramm

Wegenetz In Pfahlheim wird überschüssiger Schotter aus dem Windpark Nonnenholz in die Feldwege eingebaut.

Ellwangen-Pfahlheim. Derzeit werden mehrere, auf der Gemarkung Pfahlheim liegende, Feldwege saniert. Das umfangreiche Sanierungsprogramm wurde nur deshalb in Angriff genommen, weil die Firma Uhl Windkraft der Ortschaft als Ausgleichsmaßnahme für den Windpark Nonnenholz kostenlos eine riesen Menge an Schotter zur Verfügung stellt.

Um die Bauteile für

weiter
  • 257 Leser

72 bestehen Abitur an St. Gertrudis

Gymnasium Sankt Gertrudis 72 Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bestanden. Jahrgangsbeste mit der Traumnote 1,0 ist Anika Langohr.

Ellwangen

Am 2. und 3. Juli fanden für die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium St. Gertrudis die mündlichen Abiturprüfungen statt. Unter dem Gesamtvorsitz von Christiane Dittmann vom Schubart-Gymnasium Aalen stellten sich die Absolventen den Prüfungskommissionen. Insgesamt gab es 21 Preise (P) und 14 Belobigungen (B).

Die feierliche Zeugnisübergabe

weiter
  • 1053 Leser

LEA spendet an Rabenhof

Spende Der Verkauf selbst genähter Taschen brachte über 100 Euro.

Ellwangen. Üblicherweise freuen sich die Verantwortlichen in der LEA, wenn sie selbst Spenden bekommen. Doch auch unter anderen Vorzeichen finden Spendenaktionen statt. Petra Gänsler, Regionalleiterin bei der Dienstleistungsfirma European Home Care (EHC), und der LEA-Leiter Berthold Weiß übergaben mit einigen Bewohnern der LEA einen Scheck über 100

weiter
  • 151 Leser

Ärger über wilde Müllkippe

Ortschaftsrat Rindelbach Ortsvorsteher Arnolf Hauber sprach die wilden Müllablagerungen bei den Glas-Containern an.

Ellwangen-Rindelbach. Der Rindelbacher Ortsvorsteher Arnolf Hauber machte seinem Ärger über wilde Müllablagerungen bei den Glas-Containern am Rindelbacher Sportplatz-Parkplatz bei der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates richtig Luft. „Dort wird Müll abgelagert, dass es eine Sauerei ist. Mich ärgert diese Unsitte maßlos. So etwas darf nicht sein.

weiter
  • 146 Leser

Zahl des Tages

6

Mitglieder des Verwaltungsausschusses stimmen für die Abschaffung der doppelt unechten Teilortswahl. Fünf stimmen dagegen. Im gemeinderat entscheidet sich nun, ob Ellwangen diese selten gewordene Art der Kommunalwahl weiter beibehält oder aufgibt.

weiter
  • 191 Leser

Unfallflucht Beim Ausparken Golf beschädigt

Ellwangen. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unfallflüchtiger Autofahrer am Mittwoch gegen 22.45 Uhr beim Ausparken in der Straße An der Mauer verursachte. Dabei beschädigte er einen geparkten VW Golf. Zeugenaussagen zufolge soll es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen blauen Audi handeln.

Hinweise nimmt das Polizeirevier

weiter

Wallfahrt Tschechen pilgern nach Ellwangen

Ellwangen. Am Samstag, 7. Juli, um 10.30 Uhr beginnt die 46. Tschechenwallfahrt mit einem Gottesdienst in der Basilika. Anschließend treffen sich die Pilger auf dem Methodiusplatz. Um 13 Uhr ist Mittagessen im Bildungshaus Schönenberg. Um 15 Uhr ist Marienandacht mit lauretanischer Litanei in der Kapelle des Hauses Schönenberg. Danach ist Fahrzeugsegnung.

weiter

Eine Gänseherde an der Jagst

Tierwelt In Rotenbach bei der „Linde“ schnattern jetzt wieder die Gänse, die zumindest bis St. Martin oder sogar bis Weihnachten ein einigermaßen sorgloses Leben haben dürften. Gemästet für den Festtagsbraten, müssen sie sich keine Gedanken um das Winterquartier machen. Foto: gek

weiter
  • 330 Leser

Empfehlung für die Abschaffung

Verwaltungsausschuss Eine knappe Mehrheit empfiehlt, die doppelt unechte Teilortswahl abzuschaffen.

Ellwangen. Um die Abschaffung der doppelt unechten Teilortswahl gibt es kontroverse Ansichten. Die Stadtverwaltung folgt dem Antrag von Grünen und SPD. Der OB erklärte warum: Ellwangen sei eine der letzten Gemeinden, die in den Teilorten noch doppelt unecht wählen. Viele ungültige Stimmzettel, eine schwierige Auszählung und ab 2019 weniger Sitze für

weiter

Geparktes Auto beschädigt

Ellwangen. Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 72-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr verursachte, als er mit seinem VW Tiguan beim Einparken einen in der Brauergasse geparkten Toyota beschädigte.

weiter
  • 375 Leser

Lastwagen gegen Laterne

Ellwangen. Gegen 14 Uhr am Mittwochmittag beschädigte ein 41-Jähriger mit seinem Lastwagen beim Einfahren auf ein Firmengelände in der Lindenstraße die dortige Straßenbeleuchtung und einen Maschendrahtzaun. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

weiter
  • 222 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Adelmannsfelden. In der Badgasse kam es am Donnerstag gegen 9.20 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Laster und einem dunkelblauen Hyundai einer Autofahrerin. Beide Fahrzeuge hielten an, die Frau sagte dem Lkw-Lenker, er möge warten, da sie ihr Kind im Kindergarten abliefern müsse. Als sie zurückkam, war der LKW weg. Es soll sich um einen grauen Pritschen-Wagen

weiter
  • 134 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Westhausen. Ein Autofahrer hat am Mittwochvormittag einen Sachschaden von rund 600 Euro verursacht, als er einen Audi beschädigte, der auf dem Parkplatz einer Praxis in der Dr.-Rudolf-Schieber-Straße abgestellt war. Die Beschädigungen entstanden im Zeitraum zwischen 11.45 Uhr und 12.15 Uhr. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

weiter
  • 976 Leser
Kurz und bündig

Karibische Nacht

Westhausen-Lippach. In diesem Jahr steigt die karibische Nacht des SV Lippach bereits am Freitag, 13. Juli. Es gibt Cocktails und Musik liefert Frank Abele, alias DJ Diabolo. Kein Einlass unter 18 Jahren. Beginn ist um 21 Uhr.

weiter
  • 1256 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Westhausen. „Schlager von damals“ werden am Dienstag, 10. Juli, in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen gesungen, wenn der Förderverein ab 15.30 Uhr zum offenen Liedersingen bittet.

weiter
  • 965 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Hofherrnweiler. Otto Schütt, zum 85. Geburtstag.

Oberkochen. Siegfried Lübeck, Silcherweg 21, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 328 Leser
Tagestipp

Carlo Goldoni: „Der Fächer“

Die Komödie „Der Fächer“ von Carlo Goldoni ist Teil des Sommertheaters 2018 des Kulturvereins Schloss Laubach. Protagonist des Theaters ist ein Fächer, der verschenkt werden sollte, aber zuvor etliche Male den Besitzer wechselt – und dabei für allerhand Verwicklungen sorgt.

Freilichtbühne Eiskeller Abtsgmünd 20.30 Uhr

Eintritt: 14

weiter
  • 141 Leser

Große Empörung über Brief von Minister Peter Hauk

Landesgartenschau Peter Hauk will die Verlängerung des LEA-Vertrags von der Stadt als Gegenleistung.

Ellwangen. Wer dachte, dieser ominöse Satz, den Peter Hauk, der Minister für den ländlichen Raum, bei der Landespressekonferenz zur Vergabe der Landesgartenschau (LGS) äußerte (er erwarte die Zustimmung der Stadt zur LEA-Verlängerung), sei nur etwas unglücklich formuliert gewesen, muss jetzt dazulernen: Der Minister hat dem Ellwanger Oberbürgermeister

weiter

Garten Tipp

Im Juli können Sie noch diese Gemüsearten im Freiland aussäen: Zuckerhutsalat, Radicchio, Möhren, Rettich, Radieschen, Rote Bete, Brokkoli, Grünkohl, Kohlrüben, Knollenfenchel, Chinakohl, Buschbohne und Stangenbohnen. Bohnen sollten vor der Aussaat eine Stunde in lauwarmem Wasser vorquellen. Das beschleunigt das Auflaufen. Wenn Sie in tiefe Rillen

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, sondern auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Die passenden Übersetzungen haben wir für Sie auf den Kopf gestellt:

Riaschdr Lederflicken auf einem Schuh

Pfannamigga Alter Traktor, alte Maschine

weiter
  • 110 Leser

Die Altersgenossen-Hymne bleibt

Schwäbisch Gmünd feiert die Altersgenossenfeste seit 1863. Für jeden Jahrgang gibt es einen Verein, insgesamt sind 50 Altersgenossenvereine im Dachverband organisiert. An diesem Samstag endet die Festrunde 2018 mit dem Auftritt der 80er des Jahrgangs 1938. Zu hören ist die Altersgenossen-Hymne „Alois“ bis Ende der Sommerferien samstags

weiter
  • 614 Leser

Dip aus heimischem Paprika mixen

Ajvar – so heißt das Mus aus heimischem roten Paprika. Grillen Sie dafür entkernte Paprikahälften im Backofen mit der Schale nach oben, bis Letztere sich gut pellen lässt. Nun das Gemüse zusammen mit etwas Öl, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Essig und Zucker erhitzen und pürieren. Kühl genießen!cow/Foto: BVEO

weiter
  • 717 Leser

Feiern, wenn der Donner grollt

Tradition Josef Lakner hört nach bald 40 Jahren an der Salutkanone auf. Kein Altersgenossenfest in Schwäbisch Gmünd kommt ohne diese „Begleitmusik“ aus.

Schwäbisch Gmünd

Ein Samstag im Juni: für Josef Lakner beginnt der Tag früher als für die meisten Menschen, die dann lieber ausschlafen. Kurz nach der Dämmerung hängt er die Böllerkanone an die Anhängerkupplung seines Wagens und fährt Richtung Lindenfirst, dem Aussichtspunkt über Schwäbisch Gmünd. Den Gmünder Marktplatz hat er im Blick. Dort geht das

weiter
Tradition

Ganz schön bunt hier

Kuno Staudenmaier Über die Altersgenossenfeste in Gmünd

Ein Sommer in den 1960er-Jahren: Der Gmünder Marktplatz gehört gewöhnlich dem Autoverkehr. Um den Marienbrunnen führt ein Kreisverkehr. Und vor dem Rathaus stehen keine Caféhausstühle, sondern viele parkende Autos. Von Ausnahmen abgesehen. An fünf Samstagen gehört der Marktplatz den Altersgenossen. Sie feiern ihr Fest wie schon hundert Jahre zuvor.

weiter
  • 294 Leser

„Messias“ mit afrikanischen Einflüssen

Konzert Das Asambura-Ensemble spielt eine Neuinterpretation des Händel-Werkes.

Mit einem höchst außergewöhnlichen Programm ist der Kammerchor des evangelischen Stifts Tübingen am Sonntag, den 8. Juli ab 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche zu Gast. Unter der Leitung von Stiftsmusikdirektor Frank Oidtmann musizieren die 70 jungen Sängerinnen und Sänger, die Solistin Julienne Mbodjé und das Asambura-Ensemble das interkulturelle Oratorium

weiter
  • 5
  • 359 Leser

Alsmann kommt mit der Big Band

Jazz Der Musiker und Entertainer Götz Alsmann gastiert im Gmünder Stadtgarten. Es gibt bereits Karten.

Viel besser kann das Jahr nicht starten – Götz Alsmann und die SWR Big Band garantieren Unterhaltung und mitreißende Musik. Es ist eine lieb gewonnene Tradition, dass der König des deutschen Jazzschlagers und die SWR Big Band zum Jahresbeginn gemeinsame Sache machen, mit gut sitzenden Anzügen, Fliege und Haartolle – so auch am Mittwoch,

weiter
  • 255 Leser

Anna Mansen erzählt beim Kunstverein

Ausstellung Die 89-jährige Malerin kommt zum Künstlergespräch nach Ellwangen.

Schon als Kind kam die heute in Lichtenstein auf der Schwäbischen Alb lebende Malerin Anna Mansen – inzwischen 89 Jahre alt – häufiger nach Ellwangen. Hier besuchte sie ihren Großvater und die Verwandtschaft und behielt die Region immer in liebevoller Erinnerung. Zwar ist sie seinerzeit nicht mehr der Ellwanger Landschaftsmalerin Emma Schlette

weiter
  • 5
  • 413 Leser

Der Pfefferle und sein Ernst

Kabarett Werner Schwarz und Markus Rabe sind mit ihren Figuren Pfefferle und Ernst über ihre Heimatregion, den Alb Donau Kreis, hinaus bekannt. Am Sonntag, 8. Juli, 18 Uhr, sind sie zu Gast in der Hebebühne in Schwäbisch Gmünd. Karten zu 15 Euro unter Tel.: (07171) 4950581. Foto: Rolf Irtenkauf

weiter
  • 664 Leser

Ulmer Uniorchester in Ellwangen

Am Sonntag, 8. Juli, 17 Uhr ist in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen das Uniorchester Ulm zu Gast. Es musiziert unter der Leitung von Burkhard Wolf die 4. Symphonie von Anton Bruckner. Das Konzert ist für das Orchester Abschluss der Probenphase auf der Kapfenburg. Bruckners 4. Symphonie trägt den Beinamen „Die Romantische“, der wegen

weiter
  • 162 Leser

Varta will die Daimlerstraße haben

Wirtschaft Wenige Wochen nach dem Spatenstich für ein neues Hochregallager präsentiert Herbert Schein, Vorstandsvorsitzender der Varta AG, die nächsten Expansionspläne.

Ellwangen

Varta Microbattery will wachsen, und zwar am Stammsitz in Ellwangen. Mit dem Bau eines 30 Meter hohen Hochregallagers will man Flächen für die Produktionsausweitung schaffen. Das war der Stand bei dem Spatenstich am 16. Juni. Jetzt präsentierte Herbert Schein, Vorstandsvorsitzender der Varta AG, den nächsten Bauabschnitt: ein neues Produktionsgebäude

weiter
  • 5
  • 834 Leser

Der Liederkranz Rienharz lädt in seinen „Konzertsaal“ in Schocks Scheune ein. Unter dem Motto „Spanische Nacht“ präsentiert der Chor einen Streifzug durch die spanische Chormusik. Begleitet wird der Chor am Klavier von Susanne Walcher-Fischer. Weitere Mitwirkende sind Sopranistin Ute Bidlingmaier, Jean Marc Pagano (Gitarre und

weiter
Der besondere Tipp

Klangvolle Klassiker im Kulturcafé

Einmal im Monat bewegt der freischaffende Schwäbisch Gmünder Künstler Joachim Scheffler die Gäste im Kulturcafé nicht durch seine Malerei, sondern legt als DJ der Classics-Disco die Sounds aus den 60ern, 70ern und 80ern auf. Ein absoluter Geheimtipp für alle, die wieder einmal eintauchen wollen in die gute alte Zeit. Der Eintritt ist frei, Spenden sind

weiter

Das „Archiv Nagel“ eröffnet den Sommer in der Stadt

Musik Im Casino der VR Bank Ellwangen wurde traditionell der Sommer in der Stadt eröffnet. Bankvorstand Jürgen Hornung würdigte die Leistung der rührigen Kulturinitiative, die von Juli bis September ehrenamtlich ein Programm präsentiert, um das Ellwangen in der ganzen Region beneidet wird. Der Vorsitzende Christoph Grohmann blickte nicht zurück, sondern

weiter
  • 230 Leser

Gleitschirmflieger: Doch ein zweiter Unfall

Zwei Männer am Sonntag beim Wirtsberg verletzt

Bartholomä. Es gab am Sonntag tatsächlich zwei Unfälle mit Gleitschirmfliegern am Wirtsberg: Wie berichtet, war ein 58-Jähriger in eine Windböe geraten und hatte sich leicht verletzt. Darüber hinaus wurde der Polizei nun bekannt, dass ein 47-Jähriger bei einem Landemanöver aus sieben Metern abgestürzt war

weiter
  • 2917 Leser

Rathausempfang für elf Schüler aus Salisbury

Schüleraustausch Seit 15 Jahren bestehen zwischen der Salisbury-School im amerikanischen Bundesstaat Maryland und dem Ernst-Abbe-Gymnasium enge schulische und freundschaftliche Bande. Zum achten Besuch in Oberkochen konnte der stellvertretende Bürgermeister, Reinhold Vogel, elf amerikanische Schülerinnen und Schüler sowie die Begleitpersonen Theresa

weiter
  • 319 Leser

Apotheke spendet

Benefiz Samariterstiftung erhält 200 Euro für neue Fußballtrikots.

Neresheim. Über eine Spende dürfen sich alle Spielenden der Fußballmannschaft des Samariterstift Neresheim freuen. Die Apotheke im Ärztehaus nahm an der Neresheimer Fachausstellung teil und konnte hier mit ihrem Glücksrad 150 Euro erspielen. Jens Boving und sein Team der Apotheke rundeten den Betrag auf 200 Euro auf.

Die Spende soll der Mannschaft,

weiter
  • 265 Leser

Fürs Freibad frühstücken

Kösinger Bad „Das ist neuer Rekord“, freuen sich die Organisatoren des Freibad-Frühstücks im „Freibad Neresheim mit Standort in Kösingen“. Eingeladen hatte die Initiative „pro Freibad“ rund um die Vorsitzenden Dr. Jeannette Behringer und Thomas Gröber. Sie dankten den vielen Helfen unter anderem von der DLRG und

weiter

15 000-Euro-Spende zum Wohle der Jugend

Jugendförderung Geld aus Hermann-Hackspacher-Stiftung für Vereine und Institutionen.

Lauchheim. Es war bereits das achte Mal, dass es beim Frühschoppen am Stadtfest in Lauchheim wieder einmal um viel Geld ging. Noch zu Lebzeiten hat Bären-Wirt Hermann Hackspacher eine Stiftung gegründet, mit dem Ziel, damit die Arbeit und den Einsatz für Kinder und Jugendliche zu fördern. Der Erlös aus dem Stiftungskapital wird seitdem alljährlich

weiter
  • 242 Leser

Die Jüngsten eröffnen den Stadtlauf

Stadtfest Andrea Schnele, Lauchheims „sportlichste Bürgermeisterin aller Zeiten“, läuft außer Konkurrenz mit den „Kolibri-Kindern“ beim Stadtlauf mit.

Lauchheim

Es war bereits der 18. Lauchheimer Stadtlauf, bei dem sich am vergangenen Mittwoch die vorwiegend jungen Teilnehmer wieder mehr als kämpferisch erweisen sollten.

Die Verantwortlichen des Sportvereins hatten alle Hände voll zu tun, um die aufgeregten Läufer hinter der Startlinie zu halten und die etwa 800 Meter lange Rundstrecke abzusichern.

weiter

Das neue E-Paper der SchwäPo

Digital Einfacher, moderner, schneller: Lesen Sie mit ihrem Abo auch die Gmünder Tagespost in unserer neuen App. Dazu gibt es weitere Vorteile.

Aalen

Das neue E-Paper der Schwäbischen Post ist da! Die neue App für Smartphones und Tablets kommt mit vielen neuen Funktionen und Verbesserungen. So stecken gleich zwei Tageszeitungen in einer App: Mit einem SchwäPo-Abo lässt sich auch die Gmünder Tagespost lesen – und umgekehrt. Außerdem stehen weitere Produkte zur Verfügung. So können Sie

weiter

Musik und Gesang wecken Urlaubsgefühle

MGV Neubronn Eine besondere musikalische Reise: Lieder vom Kommen und Bleiben.

Abtsgmünd-Neubronn. Am vergangenen Samstagabend startete der voll besetzte Saal des Dorfhauses Neubronn seine abwechslungsreiche Reise durch den Konzertabend der Chöre des MGV Neubronn. Ebenfalls an Bord war die Gastband „TH & the Backbeats“. Für Urlaubsstimmung sorgte neben der Fliegerdekoration auch das herrlich laue Sommerlüftchen.

weiter
  • 184 Leser

Flaches Ufer für Essinger Teich

Remstal-Gartenschau Öffentlicher Baustellenrundgang mit Bürgermeister Wolfgang Hofer. Radfahrer müssen im Schlosspark absteigen.

Essingen

Man ahnt es schon, dass hier ein Kleinod entsteht, das die Herzen der Naturliebhaber und Gartenschau-Freaks höherschlagen lässt. Am 10. Mai 2019 wird die Remstal-Gartenschau eröffnet.

„Man sieht schöne Fortschritte, hier wächst was Gutes zusammen“, sagt Beate Köhler. Ortsbaumeister Andreas Waibel setzte noch einen drauf: „Ich

weiter

Ausstellung „Herzenssache“ an Virngrund-Klinik

Vernissage Zahlreiche Besucher wohnten der Ausstellungseröffnung der Unterkochener Künstlerin Susanne Cornelia Funk in der St. Anna-Virngrund-Klinik bei, die unter dem Thema: „Herzenssache“ abstrakt gehaltene farbintensive Kunstwerke in Acryl- und Aquarelltechnik präsentiert. Funk ist seit 2017 an der Ellwanger Klinik als Co-Therapeutin

weiter
  • 448 Leser

Unterwegs auf Traumpfaden

VR-Bank/SchwäPo-Wandertag Wandern Sie mit uns am Sonntag, 8. Juli, in und um Unterkochen. Start ist zwischen 8 und 12 Uhr an der Festhalle.

Aalen-Unterkochen

Na, wenn das keine guten Aussichten sind: Sonne und Temperaturen bis 20 Grad sagen die Wetterfrösche für den kommenden Sonntag voraus. Ideales Wanderwetter also. Ideal, um sich auf Traumpfade in und um Unterkochen zu begeben. Auf Schusters Rappen, wohlgemerkt. Der 15. gemeinsame Wandertag von VR-Bank und SchwäPo führt die Teilnehmer

weiter

Ein Fest für die Kirchenmusik

Konzert Der Chor der Salvatorkirche feiert sein 150-jähriges Bestehen zusammen mit den Chören von St. Bonifatius und der Marienkirche.

Aalen

Die letzten Proben laufen, und am Sonntag, 8. Juli, 19 Uhr, ist dann in der Salvatorkirche Aalen ein ganz besonderes Konzert zu hören: 150 Jahre alt wird der Chor der Salvatorkirche in diesem Jahr. Gefeiert wird der runde Geburtstag, der gleichzeitig auch der Geburtstag der katholischen Kirchenmusik in Aalen ist, zusammen mit anderen Chören aus

weiter

Betzold erhält Lea-Preis für Leseförderung

Auszeichnung Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut würdigt Ellwanger Lehrmittelversand.

Ellwangen. Die Ellwanger Arnulf Betzold GmbH ist mit dem Lea-Mittelstandspreis in der Kategorie 150 bis 500 Mitarbeiter ausgezeichnet worden. Der Lehrmittelversand erhielt die Auszeichnung von Landeswirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut für sein vorbildliches soziales Engagement als eines der fünf beispielhaften Unternehmen in Baden-Württemberg.

weiter
  • 2917 Leser

Die Leistungsträger des Innovationspreises

Neben den Preisträgern (siehe Hauptartikel) verlieh die Jury des Innovationspreises das Prädikat „Leistungsträger“ in drei Kategorien. Folgende Leistungsträger kommen aus dem Ostalbkreis.

Wirtschaft und Verwaltung Janis Vincent Gentner, Fliesen Abele, Aalen, Gesenkschmiede Schneider, Aalen, HS Schoch, Lauchheim, Jadent, Aalen, Werner Koczwara,

weiter
  • 2636 Leser

Hochschule kauft neuen 3D-Drucker

Forschungsprojekt Mit Gerät wird Fertigung von Hochleistungskeramiken und Hartmetallen für den Werkzeugbau untersucht.

Aalen. Das Laser-Applikationszentrum der Hoschule Aalen hat einen neuen Keramik-3D-Drucker erworben. Er dient künftig der Erforschung des 3D-Drucks von Hochleistungskeramiken und Hartmetallen für den Bau zerspanender Werkzeuge. Das teilt die Hochschule mit.

„Die neue additive Fertigungstechnik eröffnet uns Potenziale für die angewandte Forschung

weiter
  • 2617 Leser

Jazzfrühstück in der Arche

Inklusion Beim Benefiz-Jazz-Frühschoppen in der Arche in Dischingen sorgten die Musiker für beste Stimmung im zahlreichen Publikum: Harry Berger am Saxophon, Holger Frey an der Posaune, Karin Hellmann am Kontrabass, Michael Kugel mit Banjo, Geige und Gitarre, am E-Piano Christoph Arndt und als Percussionist und Sänger Wolfgang Pösselt. Foto: privat

weiter
  • 1027 Leser

Kür der besten Erfinder der Region

Innovationspreis Gmünd, Ellwangen, Aalen, Heidenheim – aus diesen Städten kommen die Gewinner. Gekürt wurden außergewöhnliche Erfindungen und die Innovationskraft eines Mittelständlers.

Lauchheim

Zum 19. Mal wurde am Donnerstag auf Schloss Kapfenburg der Innovationspreis der Region verliehen. Preisträger sind Delta Logic aus Schwäbisch Gmünd, Mezger Verpackungen aus Ellwangen und mba Abele aus Aalen. Jeweils ein Sonderpreis ging an das Duo Alexander Bayer und Niklas Gutsmiedl vom Aalener Kopernikus-Gymnasium sowie das Geschwisterpaar

weiter
  • 3196 Leser

Die Promitour startet am Sonntag um 10 Uhr

Start und Ziel ist am Sonntag, 8. Juli an der Festhalle in Unterkochen. Einsteigen in die Touren kann jeder Wanderer, jede Gruppe individuell zwischen 8 und 12 Uhr.

Parkplätze und Toiletten sind an und in der Festhalle vorhanden.

Für den Mittagstisch an der Festhalle sorgt der Musikverein Unterkochen. Warme Speisen wie Steaks,

weiter

Groß und bunt mit einer Salsa-Nacht

Integration Großes Internationales Festival am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juli, auf dem Gmünder Torplatz.

Aalen. Das wird richtig groß: Mehr als 30 Vereine, Initiativen und Gruppen beteiligen sich an der 35. Auflage des Internationalen Festivals am 7. und 8. Juli. Gefeiert wird ab Samstag, 15 Uhr, auf dem Gmünder Torplatz und im gesamten westlichen Stadtgraben.

Lateinamerikanische Rhythmen: Auf zwei Bühnen treten internationale und regionale Bands

weiter
  • 172 Leser

Judith Schmerek und Fridolin

Musik Mit dem Kontrabass hat sich die angehende Theologiestudentin bewusst das größte Streichinstrument ausgesucht.

Judith Schmerek ist mit 1,77 Meter nicht gerade klein. Ihr Kontrabass ist dennoch einige Zentimeter größer als sie: Er misst knapp 1,90 Meter. Mit ein paar Bogenstrichen fährt die Abiturientin über die Saiten und entlockt der Bassgeige, wie das Instrument noch genannt wird, tiefe dunkle Töne.

„Ich finde es cool, wenn der Bass so brummt“,

weiter

Sanierung des Z-Baus unter dem extremen Spardiktat

Bauausschuss Die Kostensteigerungen beim Projekt EATA halten sich noch in Grenzen.

Ellwangen. Den aktuellen Sachstand beim Umbau des Z-Gebäudes in der ehemaligen Reinhardt-Kaserne zur Europäischen Ausbildungs- und Transferakademie (EATA) vermittelte im Bauausschuss der Architekt Christoph Romer. Der Umbau der einstigen Truppenunterkunft zu einem Wohn-, Schul- und Verwaltungsgebäude, in dem junge Menschen aus Süd- und Südosteuropa

weiter
  • 118 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Der erste Sommermonat ist vorbei, somit wird es Zeit für ein kleines Fazit: Der Juni war mit 94 Millimetern Niederschlag zu nass und sonnenscheintechnisch mit 215 Stunden genau im Soll. Dazu fiel der Juni im Vergleich zum langjährigen Mittel 1,3 Grad zu warm aus. Der Freitag startet noch unbeständig. Im Laufe des Tages wird es aber freundlicher. Die

weiter
  • 188 Leser

Kein Rossmann in Böbingen

Drogeriemarkt sagt der Gemeinde ab

Böbingen. Rossmann hat der Gemeinde Böbingen vollkommen unerwartet abgesagt, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. Der Drogeriemarkt hätte demnach eigentlich die Vollversorgung in der zentralen Lage von Böbingen komplettieren sollen. Gleich im Anschluss zum ansässigen Rewe-Markt befindet sich in Böbingen

weiter
  • 466 Leser

Zwei Fälle mit Masern im Ostalbkreis

Krankheit Betroffen ist der Raum Schwäbisch Gmünd. Das Gesundheitsamt rät zu Impfungen.

Schwäbisch Gmünd. Zwei aus dem Ausland importierte Masernerkrankungsfälle sind im Raum Schwäbisch Gmünd aufgetreten. Es handelt sich um die ersten bestätigten Masernfälle in diesem Jahr im Ostalbkreis. Im vergangenen Jahr gab es drei bestätigte Masernfälle. Das Gesundheitsamt ruft die Bevölkerung zu eventuell versäumten Impfungen auf.

Beide Erkrankte

weiter
  • 2
  • 793 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.49 Uhr: Dreister Dieb! Einer 71-Jährigen wurde die Geldbörse am Mittwochmorgen in Schwäbisch Gmünd gestohlen. Die Frau hatte den Geldbeutel zuletzt in einem Ladengeschäft am Marktplatz in der Hand. Auf dem Wochenmarkt stellte sie dann fest, dass ihre Handtasche, die immer verschlossen ist, geöffnet war und der Geldbeutel

weiter
  • 2676 Leser

Feuerwehreinsatz in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Löschfahrzeug und sechs Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd am Mittwochmorgen zu einem Brand aus. Kurz nach 10 Uhr war es in den Riedäckern zu einem Flächenbrand gekommen, bei dem rund zehn Quadratmeter Wiese verbrannten. Die Ursache des Feuers konnte

weiter
  • 5
  • 2381 Leser

Geldbörse gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen 11 Uhr und 11.30 Uhr am Mittwochvormittag entwendete ein Dieb die Geldbörse einer 71-Jährigen aus deren Handtasche. Die Frau hatte den Geldbeutel zuletzt in einem Ladengeschäft am Marktplatz in der Hand. Auf dem Wochenmarkt stellte sie dann fest, dass ihre Handtasche, die immer verschlossen ist, geöffnet

weiter
  • 463 Leser

Auf Auto aufgerollt

Schwäbisch Gmünd. Ein 57-Jähriger verursachte am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr einen Sachschaden von rund 1500 Euro, als er seinen Lkw beim Anfahren auf der Mutlanger Straße ein Stück zurückrollen ließ und dabei den hinter ihm stehenden VW einer 37-Jährigen beschädigte.

weiter
  • 470 Leser

Auf stehendes Fahrzeug aufgefahren

Bopfingen. Eine 35-Jährige verursachte am Mittwochmittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von rund 8000 Euro entstand. Mit ihrem VW Touran fuhr sie gegen 13 Uhr auf den am Fahrbahnrand der Keltenstraße geparkten Mercedes Benz eines 59-Jährigen auf. Die Unfallverursacherin blieb bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 1264 Leser

Unfall im Einmündungsbereich

Ellwangen. Von der Hauptstraße kommend, bog eine 27-Jährige am Mittwochvormittag gegen 11.15 Uhr mit ihrem Audi nach links in die Hofackerstraße ein. Dabei fuhr sie zu weit links, weshalb sie den BMW einer 40-Jährigen streifte, der im Einmündungsbereich stand. Bei dem Unfall, bei dem beide Fahrerinnen unverletzt blieben, entstand

weiter
  • 654 Leser

Altmetall aus Container geklaut

Röhlingen. Durch einen Zeugen wurde dem Polizeirevier Ellwangen am Mittwochmittag kurz vor 14 Uhr mitgeteilt, dass ein Unbekannter Eisenteile aus einem Container vor der Sechta-Halle in Röhlingen entwendet und in sein Auto eingeladen hat. Anhand des von dem Zeugen genannten Kfz-Kennzeichens konnte das Fahrzeug des 39-Jährigen im Bereich

weiter
  • 1279 Leser

Fahrzeug in Bopfingen zerkratzt

Bopfingen. Bereits am Montag zwischen 4.20 und 18 Uhr zerkratzte ein Unbekannter einen Renault Clio, der in dieser Zeit auf dem Bahnhofsplatz in Bopfingen abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Bopfingen, Tel.: (07362) 96020 entgegen.

weiter
  • 1036 Leser

Lkw verursacht Sachschaden auf Firmengelände

Ellwangen. Am Mittwochmittag gegen 14 Uhr beschädigte ein 41-Jähriger mit seinem Lkw beim Einfahren auf ein Firmengelände in der Lindenstraße die dort stehende Straßenbeleuchtung und einen Maschendrahtzaun. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

weiter
  • 592 Leser

Geparktes Fahrzeug beschädigt

Ellwangen. Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 72-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr verursachte, als er mit seinem VW Tiguan beim Einparken einen in der Brauergasse geparkten Toyota beschädigte.

weiter
  • 564 Leser

Unfallflucht in Ellwangen

Ellwangen. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unfallflüchtiger Autofahrer am Mittwochabend gegen 22.45 Uhr verursachte, als er beim Ausparken einen in der Straße An der Mauer geparkten VW Golf beschädigte. Zeugenaussagen zufolge soll es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen blauen Audi handeln. Weitere

weiter
  • 480 Leser

Reh bei Unfall getötet

Adelmannsfelden. Auf der Kreisstraße 3242 zwischen Vorderwald und Adelmannsfelden erfasste ein 55-Jähriger am Mittwochabend gegen 23.15 Uhr ein die Fahrbahn überquerendes Reh. Das Tier wurde bei der Kollision getötet. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden bläuft sich auf etwa 3000 Euro.

weiter
  • 640 Leser

Person an Gleisen entdeckt

Schwäbisch Gmünd.  Im Berufsverkehr der Bahn zwischen Schwäbisch Gmünd und Böbingen kam es heute zwischen 6 und 7 Uhr morgens zu Verzögerungen. Die Bahn begründete dies mit Ermittlungen der Polizei zwischen Schwäbisch Gmünd und Böbingen(Rems). Auf Nachfrage bei der Polizei heißt es, dass eine

weiter
  • 519 Leser

Jeans und Chucks statt weißer Anzug

Freilichtspiele Schwäbisch Hall Das Musical „Saturday Night Fever“ bringt mitreißenden Tanz, dutzende Hits der Bee Gees aber nur wenig optisches Disco-Feuerwerk auf die Treppe.

Ein Postkartenspruch lautet: „Wenn dich dein Leben nervt, streu’ Glitzer drüber.“ Toni Manero nervt sein Leben gewaltig, so ziemlich alles geht schief, aber Regisseur Christopher Tölle gönnt seinem Helden aus Saturday Night Fever dennoch nichts Funkelndes. Eine große Disco-Kugel oben am Kirchenportal und ein paar weitere, kleinere

weiter

Businessplan-Wettbewerb für Studenten der Hochschule Aalen

Aalen. Die Hochschule Aalen und die Kreissparkasse Ostalb verbindet im Studiengang "Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen" seit 2001 eine enge Partnerschaft. Die Stiftungsprofessur der Sparkasse auf dem Gebiet Existenzgründung, Betriebsübernahme und Existenzsicherung war dafür ein gutes Beispiel. „Besonders

weiter
  • 1741 Leser

Regionalsport (16)

Kein Bezirk Kocher/Rems mehr

Fußball Der WFV hat der Umbenennung zugestimmt. Der neue Name lautet „Bezirk Ostwürttemberg“.

Der Vorstand des Württembergischen Fußballverbandes hat in seiner jüngsten Sitzung entschieden, den Beschluss des Bezirkstags Kocher/Rems vom 9. März dieses Jahres, ab der Saison 2018/19 den Bezirksnamen „Ostwürttemberg“ zu führen, anzuerkennen.

Die Anerkennung erfolgte mit der Maßgabe, dass auf Grundlage der Arbeitsergebnisse der eingesetzten

weiter
  • 2
  • 352 Leser

„Frischer Wind“ Bei der DJK

Die DJK Nordhausen-Zipplingen steckt vor Beginn der neuen Spielzeit noch in der Personalplanung. So trennte man sich nach dem bitteren Abstieg von Trainer Thomas Michel. „Die Trennung geschah in beiderseitigem Einvernehmen. Nach über vier Jahren waren beide Seiten der Meinung, dass wir neue Impulse brauchen. Wir hatten mit der Meisterschaft unter

weiter
  • 2
  • 190 Leser

ZAHL DES TAGES

5

Punktspiele muss der VfR Aalen im September absolvieren. Zwei Heimspiele gegen Münster und Karlsruhe sowie drei Auswärtspartien in Großaspach, Halle und Zwickau. Der Spielplan für die neue Drittliga-Saison wurde am Donnerstag veröffentlicht.

weiter
  • 1394 Leser

Fußball Heidenheim zu Gast in Nersingen

Der 1. FC Heidenheim ist am Sonntag zu Gast beim A-Ligisten SV Nersingen aus dem Bezirk Donau/Iller. Nachdem der FC Heidenheim in dieser Woche bereits zwei Testspiele bestritten hat, wird Trainer Frank Schmidt seine Elf nun zum dritten Mal auf den Platz schicken. Der Coach des ambitionierten Zweitligisten will wieder kräftig durchwechseln. um die Belastung

weiter
  • 734 Leser

Kevin Großkreutz geht in die 3. Liga

Fußball In der 3. Liga spielt ab sofort ein Weltmeister von 2014: Kevin Großkreutz hat sich dem KFC Uerdingen angeschlossen. Der 29-Jährige, der seinen Vertrag bei Darmstadt 98 zuvor aufgelöst hatte, hat beim Aufsteiger einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Foto: Eibner

weiter
  • 897 Leser

Giannikis drückt weiter aufs Tempo

Fußball, 3. Liga Zwei Testspiele am Wochenende: Der VfR Aalen spielt am Samstag beim FV 08 Unterkochen und am Sonntag gegen den TSV Nördlingen. Matthias Morys steht vor der Rückkehr.

Der VfR Aalen hat ein neues Sorgenkind: Marian Sarr. Der Innenverteidiger hat sich im Testspiel gegen den A-Ligisten SSV Aalen (14:0) eine Sprunggelenksverletzung zugezogen. „Wir müssen jetzt schauen, wie lange Marian ausfällt. Eine Woche oder gar zwei, drei oder vier“, sagt Argirios Giannikis. Und der VfR-Trainer fügt hinzu, dass „das

weiter
  • 5
  • 365 Leser

Erfolge für Lian Bienert

Tennis Junger Spieler des TC TSV Wasseralfingen siegt in der U9 in Aalen.

Beim 25. Bruno-Widmann-Cup spielte Lian Bienert (TC TSV Wasseralfingen) erfolgreich auf und sicherte sich in der Altersklasse U9 den Turniersieg.

Aufgrund seiner bisher gezeigten Leistungen war er vom Württembergischen Tennisbund zu den württembergischen Jüngstenmeisterschaften Mitte Juni in Stuttgart-Stammheim eingeladen worden. Auch hier erzielte

weiter
  • 156 Leser
Sport in Kürze

Harald Class holt DM-Silber

Leichtathletik. Stabhochspringer Harald Class von der LSG Aalen hat bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Mönchengladbach die Silbermedaille gewonnen. Class startet dabei zum ersten Mal in der Altersklasse M50. Am Ende hatten drei Springer die Latte auf gleicher Höhe liegen. Die Fehlversuche mussten letztlich über die Platzierungen auf dem Podest

weiter
  • 129 Leser

Nachwuchs zaubert in Kerkingen

Fußball Mit dem Jugend- und dem Dorfpokalturnier des SV Kerkingen war voller Spielbetrieb auf der Anlage über drei Tage.

Fußball satt gab es beim Turnierwochenende auf dem Sportgelände des SV Kerkingen zu sehen. Bei idealen Bedingungen präsentierten sich 34 Jugendteams in vier Altersklassen den zahlreichen Zuschauern. Beim Dorfpokalturnier holte sich das Hädu-Team durch einen 3:1-Endspielsieg über Titelverteidiger Rapid Edelmühle den Dorfpokal. Platz drei ging an C-Schlauch-Rosenschere,

weiter
  • 180 Leser

Beim Ironman in Roth glänzen fünf Aalener

Triathlon Athleten des MTV Aalen mit neuen persönlichen Bestzeiten. Elena Illeditsch starke Zehnte bei den Damen.

Bei perfektem Wetter trafen sich wieder mehr als 5000 Triathleten als Einzelstarter oder in Staffeln, um bei der legendären Challenge Roth am Start zu sein. Während es für die Weltelite um einen prestigeträchtigen Sieg ging, drehte es sich für den Großteil der Altersklassen-Athleten um das Erreichen persönlicher Ziele, eine neue persönliche Bestzeit

weiter
  • 164 Leser

Bereit fürs Abenteuer Oberliga

Fußball, U17-Oberliga Die B-Juniorinnen des FC Ellwangen wollen sich in der zweithöchsten deutschen Liga mit neuen Kräften aus den eigenen Reihen schnell etablieren.

Wir werden eine schlagkräftige Truppe stellen“, sagt Martin Fürst selbstbewusst. Kein Wunder, hat er als Trainer im Duo mit Peter Erhardt doch die B-Juniorinnen des FC Ellwangen in der abgelaufenen Spielrunde zur Meisterschaft in der Verbandsliga und erfolgreich durch die Aufstiegsspiele gegen den SV Unlingen zum Oberliga-Aufstieg geführt. Im

weiter
  • 124 Leser

Die Vielseitigkeit der Leichtathletik

Leichtathletik Der LAC Essingen bietet im Juli und August im Schönbrunnenstadion in vielen Disziplinen der Leichtathletik die Bühne. Am Sonntag macht das „Auto Wagenblast“-Meeting den Auftakt.

Ist im August Berlin der Nabel der europäischen Leichtathletik, so ist es im Juli Essingen: Das Essinger Schönbrunnenstadion wird dieser Tage zum Leichtathletikmekka. Den Auftakt machten bereits die Essinger Panoramaläufe, zu denen der LAC Essingen fast 1000 Läufer begrüßen konnte. Weiter geht es am Sonntag mit der 21. Auflage des nationalen „Auto

weiter
  • 171 Leser

Lockerer Sieg für Unicorns

American Football. Die Vorzeichen beim ersten Rückrundenspiel der Haller Zweiten waren überdeutlich, der ungeschlagene Bezirksligatabellenführer Unicorns II gastierte beim punktlosen Schlusslicht Crailsheim Titans. Allerdings hielten die Gastgeber beim 0:24 aus ihrer Sicht besser als erwartet mit, hatten sie doch das Hinspiel noch mit 0:46 verloren.

weiter

Sieben DM-Medaillen für die LG Rems-Welland

Leichtathletik, Deutsche Seniorenmeisterschaften Starke Teamleistung in Mönchengladbach. Doppelgold für Frank.

Das Grenzlandstadion in Mönchengladbach war Austragungsort der Deutschen Seniorenmeisterschaften. Unter mehr als 1400 Athleten ging die LG Rems-Welland mit einer der größten Mannschaften an den Start. Nach drei anstrengenden Wettkampftagen zogen die Essinger erfolgreich Bilanz: 21 Starts und 20 Endkampfteilnahmen, zweimal Gold, zweimal Silber und dreimal

weiter

Zwei erfolgreiche Sportler sagen Ja

Hochzeit Die standesamtliche Hochzeit war am Hammerschmiedesee, am Samstag wird in Herbrechtingen kirchlich geheiratet: Von dort stammt der Aalener Bundesliga-Ringer Christian Fetzer, der sich mit seiner langjährigen Freundin Maike vermählt hat. Zwei erfolgreiche Sportler von der Ostalb: Maike Seyfried, die jetzt Fetzer heißt, ist mit den Handballerinnen

weiter
  • 643 Leser

Überregional (59)

Tauchunterricht für eingeschlossene Jugendliche in Thailand Seit eineinhalb Wochen sind sie umgeben von Nässe und Dunkelheit. Warum die eingeschlossenen thailändischen Fußballjungen trotzdem guter Dinge sind? Sie können selbst etwas für ihre Rettung tun. Chiang Rai (dpa) - Die in einer thailändischen Höhle eingeschlossenen Jugendfußballer lernen für weiter
  • 433 Leser
Wiederbelebung einer Unterart - Kommt das Nashornbaby aus dem Labor? Von Gisela Gross, dpa ACHTUNG: DIESER BEITRAG DARF NICHT VOR DER SPERRFRIST, 4. JULI 2018, 19.00 UHR VERÖFFENTLICHT WERDEN! EIN BRUCH DES EMBARGOS KÖNNTE DIE BERICHTERSTATTUNG ÜBER STUDIEN EMPFINDLICH EINSCHRÄNKEN. Sudan war das letzte männliche Nördliche Breitmaulnashorn der Welt. weiter
  • 431 Leser
Mutter hört unbekannte Männerstimme über Babyfon Güntersleben (dpa) - Dank des Babyfons hat eine Mutter in Unterfranken einen Fremden im Zimmer ihres Kindes ertappt. Die Mutter der vierköpfigen Familie hatte über das Gerät am Dienstagabend eine Männerstimme im Zimmer ihres zwei Jahre alten Kindes gehört, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als sie weiter
  • 442 Leser
Wirtschaftsentwicklung

„Wir haben noch zwei, drei gute Jahre vor uns“

Ein Handelsstreit könnte die Autoindustrie treffen. Erheben die USA Zölle, würde das Arbeitsplätze kosten, warnt der DIW-Präsident.
Deutsche Handelsüberschüsse sind eine Gefahr für die Weltwirtschaft, sagt der Wirtschaftsexperte Marcel Fratzscher. Um diese abzubauen, müsste mehr in Deutschland investiert werden. Nur so könne es Innovationen und gute Jobs geben. Herr Fratzscher, nach Diesel-Krise, dem Unionsstreit und dem frühen WM-Aus sehen manche Kommentatoren Deutschland in einer weiter
  • 882 Leser

35-Jährige umgebracht und verscharrt - Mordanklage gegen zwei Männer

Memmingen (dpa/lsw) - Die 35-Jährige hatte einen anderen Mann kennengelernt und wollte sich scheiden lassen. Deshalb sollen ihr Ehemann und sein Bruder die schon lange in Deutschland lebende Syrerin in Memmingen in eine Falle gelockt und erdrosselt haben. Den Leichnam sollen sie in einem Industriegebiet in der Nähe des Allgäu-Airports vergraben haben. weiter

75 000 Fische verenden in Zuchtanlage

Salem (dpa/lsw) - In einer Zuchtanlage bei Salem (Bodenseekreis) sind aus bisher ungeklärten Gründen etwa 75 000 Fische verendet. Der Betreiber verlor damit am vergangenen Wochenende seinen kompletten Fischbestand, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei ihren Ermittlungen fand die Polizei auch am Grund eines vorbeifließenden Baches, der die Anlage weiter

AfD-Veranstaltung mit Konfetti-Kanone gestört - Verletzte

Heilbronn (dpa/lsw) - Ein Zwischenfall bei einer AfD-Veranstaltung in Heilbronn hat für erheblichen Wirbel und einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Unbekannte haben am Dienstagabend mit ein bis zwei Konfetti-Kanonen durch ein offenes Fenster in den Raum einer Gaststätte geschossen, in dem rund 40 Menschen zu einer Veranstaltung der Alternative für weiter
  • 139 Leser

AfD-Veranstaltung mit Konfetti-Kanone gestört - Verletzte

Heilbronn (dpa/lsw) - Ein Zwischenfall bei einer AfD-Veranstaltung in Heilbronn hat für erheblichen Wirbel und einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Unbekannte haben am Dienstagabend mit ein bis zwei Konfetti-Kanonen durch ein offenes Fenster in den Raum einer Gaststätte geschossen, in dem rund 40 Menschen zu einer Veranstaltung der Alternative für weiter

Angriff mit Konfetti-Kanone auf AfD-Veranstaltung - mehrere Verletzte

Heilbronn (dpa/lsw) - Vermummte haben mit einer Konfetti-Kanone eine Attacke auf eine Veranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) in Heilbronn verübt. Wie die Polizei mitteilte, wurden dabei mehrere Menschen verletzt. Demnach hatten etwa 15 bis 20 Unbekannte damit am Dienstag durch die geöffneten Fenster des Lokals, in dem das Treffen stattfand, weiter

Auffahrunfall auf B523 - Lastwagen verliert Kartons und Olivenöl

Tuningen (dpa/lsw) - Nach einem Unfall zweier Lastwagen hat einer auf der Bundesstraße 523 bei Tuningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) Teile seiner Ladung verloren und so für Behinderungen am frühen Mittwochmorgen gesorgt. Wie ein Sprecher der Polizei in Tuttlingen mitteilte, verteilten sich Kartons, Plastikkugeln und Olivenöl auf der Fahrbahn. Niemand wurde weiter

Ausgebüxtes Känguru hüpft bei Kenzingen weiter frei herum

Kenzingen (dpa/lsw) - Ein ausgebüxtes Känguru hüpft auch mehr als eine Woche später noch durch den Breisgau. Wie ein Polizeisprecher in Freiburg am Mittwoch mitteilte, war das Wallaby-Känguru, das etwa die Größe eines Hundes hat, zuletzt am Sonntag gesehen worden. Ein Passant hatte das Tier im Kenzinger Stadtteil Heimbach an einem Straßenrand entdeckt weiter
Land am Rand

Der fehlende Sparren

Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch wieder heraus. Nun hat auch Baden-Württembergs CDU-Agrarminister Peter Hauk genug von Horst Seehofers Unentschlossenheit: Mal lehne der Innenminister die Abweisung von Flüchtlingen an den Bundesgrenzen ab, dann fordere er genau diese in einem Geheimpapier wieder. Dann will er zurücktreten, dann doch weiter

Der große Traum Russlands

An der sonnigen Schwarzmeerküste will Russlands WM-Überraschungsteam Geschichte schreiben. Mit einem Sieg am Samstag im funkelnden Fischt-Stadion gegen Kroatien (20 Uhr) würde der Turniergastgeber erstmals seit 1966 in ein WM-Halbfinale einziehen – die damalige Sowjetrepublik scheiterte seinerzeit an Deutschland (1:2). Für den großen Traum mobilisiert weiter
  • 126 Leser

Der Zwang zum Glück

Ampelhinweise für Ungesundes, Zuckersteuer, Ekelbilder auf Zigarettenpackungen – der Staat entwickelt viele Ideen, um seine Bürger mit sanftem Druck auf den richtigen Weg zu bringen. Das gefällt nicht allen, Kritiker sehen die Gefahr der Manipulatio
Was ist eigentlich aus der von Angela Merkel eingesetzten Arbeitsgruppe „Wirksames Regieren“ geworden? Von ihr hört man nichts mehr. Dabei hätte die Kanzlerin beim Stress der vergangenen Tage deren Unterstützung gut gebrauchen können. Denn die Referenten, die Mitte 2015 engagiert worden waren, verstehen sich hervorragend auf das Prinzip weiter
  • 516 Leser

Diebinnen erleichtern Karlsruher Senioren um mehr als 20 000 Euro

Karlsruhe (dpa/lsw) - In Karlsruhe sind mindestens vier Senioren Opfer von Trickdiebinnen geworden. Zwei unbekannte Frauen sollen sich in den vergangenen vier Wochen unter einem Vorwand Zutritt zu deren Wohnungen verschafft haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dort gelang es ihnen demnach, die Senioren abzulenken und Bargeld und Wertsachen weiter

DIW-Chef: Autozölle würden viele Arbeitsplätze kosten

Ein Handelsstreit könnte Deutschlands wichtigste Branche bremsen, warnt Wirtschaftsexperte Marcel Fratzscher.
Der Zollstreit mit den USA entwickelt sich immer mehr zu einem Risiko für die deutschen Autohersteller. „Wenn der Handelskonflikt mit den USA sich verschärft, was nicht unwahrscheinlich ist, und Automobilexporte mit Zöllen belegt werden, würde das viele Arbeitsplätze zerstören“, sagte Marcel Fratzscher, Leiter des Deutschen Instituts für weiter
  • 458 Leser

Drei Flüchtlinge aus Baden-Württemberg nach Afghanistan abgeschoben

Kabul/Stuttgart (dpa/lsw) - Unter den mehr als 50 Menschen eines Abschiebefluges nach Afghanistan sind auch drei Flüchtlinge aus Baden-Württemberg gewesen. Dabei handele es sich um zwei Straftäter aus der Haft und eine Person, die bei der Feststellung ihrer Identität nicht mitgeholfen habe, sagte ein Sprecher des Landesinnenministeriums am Mittwoch weiter

Eigenanteil für Pflegeheim im Südwesten besonders hoch

Stuttgart (dpa) - Der Eigenanteil, den Patienten für die Pflege in Pflegeheimen zahlen müssen, ist in Baden-Württemberg im bundesweiten Vergleich besonders hoch. Mit durchschnittlich 826,33 Euro im Monat liegt der Südwesten auf dem zweiten Platz hinter Berlin, wo es 872,50 Euro sind, wie aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Frage weiter

Finale eines historischen Prozesses

Nach mehr als fünf Jahren, 600 Aussagen und 437 Verhandlungstagen wird in München das Urteil im Verfahren gegen Beate Zschäpe und ihre Mitangeklagten erwartet. Schon jetzt hat das Oberlandesgericht mit diesem beispiellosen Justiz-Marathon Geschichte gesch
Am allerersten Tag des NSU-Prozesses saß ein Mann Mitte 30 auf einem hinteren Platz der voll besetzten Zuschauerempore. „Löwen-Fans gegen rechts“ stand auf seinem dunkelblauen Sweatshirt. „Der Theo war mein Freund“, sagte er. „Immer nett und lustig, wir hatten zusammen gearbeitet.“ Das war am 6. Mai 2013. Theodoros weiter
  • 538 Leser

Frau durch Stiche schwer verletzt - Verdächtiger in Untersuchungshaft

Bad Schussenried (dpa/lsw) - Eine 38-jährige Frau ist in ihrer Wohnung in Bad Schussenried (Kreis Biberach) niedergestochen worden. Als Verdächtiger gilt ein Bekannter, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Verletzte soll sich laut Polizeiangaben bei dem Vorfall am Montagabend gewehrt und dem Mann mit Bierflaschen auf den Kopf geschlagen haben, weiter
  • 100 Leser

Großbritannien Verdacht auf Giftanschlag

Wenige Monate nach dem Giftanschlag auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal sorgt ein ähnlich mysteriöser Fall in Großbritannien für Aufregung: In Südengland wurden zwei Menschen, die einer „unbekannten Substanz“ ausgesetzt waren, bewusstlos gefunden. Der Ort des Geschehens liegt in der Nähe von Salisbury, wo Skripal und seine weiter
  • 450 Leser

In Verdis „Nabucco“ stirbt diesmal jemand anderes

Bei den Festspielen in Heidenheim wird das Sturm-und-Drang-Stück des Komponisten neu erzählt.
Dieser Tage in Israel: Nabucco ist alt geworden. Er besucht seine Tochter Fenena, die inzwischen in Jerusalem verheiratet ist. Einen Enkel gibt es auch – und ein Familienfest steht an. Abigaille schiebt den spürbar auf Krawall gebürsteten Vater im Rollstuhl zur Feier. Im Fernsehen läuft der Bericht zum jüngsten Bombenanschlag in der Altstadt. weiter
  • 501 Leser

Junges Mädchen angeschossen - Polizei sucht Heckenschützen

Biberach (dpa/lsw) - In Biberach ist ein junges Mädchen anscheinend von einem unbekannten Heckenschützen schwer verletzt worden. Die Polizei hofft, dem Täter durch Angaben von Zeugen auf die Spur zu kommen, wie sie am Mittwoch mitteilte. Das 15-jährige Opfer sei am Dienstagabend von einer Metallkugel am Bein getroffen worden. Das Mädchen habe sich mit weiter
  • 125 Leser

Kretschmann: Bildungskanon im digitalen Zeitalter überprüfen

Heidelberg (dpa/lsw) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält es angesichts zunehmender Digitalisierung der Schulen für nötig, den Bildungskanon auf den Prüfstand zu stellen. „In der Vergangenheit haben wir immer gefragt, wo man noch etwas draufsatteln muss“, sagte der Regierungschef am Mittwoch beim Festival für digitale Bildung weiter
Kommentar Guido Bohsem zum Verdacht der Wahlmanipulation in USA

Krieg der Meinungen

Die Ermordung John F. Kennedys dürfte das am besten untersuchte Ereignis in der amerikanischen Geschichte sein. Immer wieder haben sich Kommissionen, Wissenschaftler, Journalisten und selbsternannte Experten über das Attentat auf den US-Präsidenten hergemacht und seine Rätsel zu entschlüsseln versucht. Dieses Nebeneinander von Werken, die in ihrer Qualität weiter
  • 525 Leser

Kriminelle Gartenfreunde? - Vier Rasenmäher in einer Nacht gestohlen

Aldingen (dpa/lsw) - Mitten in der Nacht haben unbekannte Täter in Aldingen (Kreis Tuttlingen) vier Rasenmäher gestohlen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurden die vier Maschinen von Vereinen und Gemeinden entwendet, obwohl alle sicher mit Vorhängeschlössern in Schuppen verstaut waren. Insgesamt haben die unterschiedlich teueren Geräte einen weiter

Land unter im Landkreis

Sturzbachgleiche Regen- und Hagelschauer prasselten am Mittwochnachmittag und -abend auf den Landkreis nieder. Feuerwehren und Polizei waren im Dauereinsatz. Durch überflutete Unterführungen und Straße kam in Bietigheim-Bissingen der Verkehr zeitweise fast zum erliegend. Vor dem Bissinger Rathaus präsentiert eine Ladenbesitzerin bis zu Golfball große weiter
  • 584 Leser
Neubaustrecke

Land will Züge über die Alb bestellen

Engpass in Wendlingen könnte Regionalverkehr bremsen.
„Das sind mal ein paar gute Nachrichten aus dem Verkehrsministerium“, sagt Martin Rivoir. Der Ulmer Landtagsabgeordnete und verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion hatte zusammen mit Kollegen im Landtag eine Stellungnahme des Verkehrsministeriums zur Neubaustrecke Wendlingen–Ulm und zur Inbetriebnahme des Bahnhofs Merklingen beantragt. weiter
  • 146 Leser
Neubaustrecke

Land will Züge über die Alb bestellen

Engpass in Wendlingen könnte Regionalverkehr bremsen.
„Das sind mal ein paar gute Nachrichten aus dem Verkehrsministerium“, sagt Martin Rivoir. Der Ulmer Landtagsabgeordnete und verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion hatte zusammen mit Kollegen im Landtag eine Stellungnahme des Verkehrsministeriums zur Neubaustrecke Wendlingen–Ulm und zur Inbetriebnahme des Bahnhofs Merklingen beantragt. weiter

Lastwagen rammt Leitplanke und verliert Öl auf Bundesstraße

Ulm (dpa/lsw) - Ein Sattelzug hat auf der B10 zwischen den Anschlussstellen Ulm-West und Dornstadt die Leitplanke gerammt und Öl verloren. Die Bundesstraße musste am Mittwoch in Richtung Norden für drei Stunden gesperrt werden. Wie die Polizei mitteilte, war am Sattelzug während der Fahrt zunächst ein Reifen geplatzt, woraufhin er nach rechts von der weiter

Mann muss zehn Jahre in Haft

Nach einer Messerstecherei in Leimen verurteilt das Landgericht Heidelberg den Täter wegen Totschlags.
Im Prozess um die tödliche Messerattacke vor einem Leimener Nachtclub hat das Heidelberger Landgericht den Täter zu zehn Jahren Haft verurteilt. Das Schwurgericht befand den 36-jährigen des Totschlags für schuldig. Besonders tragisch: Die Frau des polnischen Opfers hat bereits ihren ersten Mann durch eine Gewalttat verloren. Der wurde in Polen an dem weiter
Fortsetzungsroman

Mehr als nur Wein und Wurstsalat

Felix Huby und Hartwin Gromes erzählen die Familiengeschichte der „Kerners“, nicht nur jene des Dichters aus Weinsberg. Schwäbische Historie aus revolutionärer Zeit.
Was hat es eigentlich mit diesem Wein auf sich, dem Kerner? Bernd Liebig, der Museumsführer im Kernerhaus, weiß die Geschichte: Der Rebenzüchter August Herold kreuzte Trollinger und Riesling und wollte die Sorte zunächst „Trudler“ nennen, woraufhin die Politik in den 1960er Jahren dem Weinsberger Staatsweingut signalisierte, doch bitte einen weiter
  • 251 Leser

Merkel straft Seehofer mit Missachtung

In der Generaldebatte wird der tiefe Riss zwischen der Kanzlerin und ihrem Innenminister deutlich. Für die Opposition ist der Unionsstreit um das Asylrecht eine Steilvorlage.
Die Kanzlerin zeigt Horst Seehofer zu seinem Geburtstag die kalte Schulter, zumindest in der Haushaltsdebatte des Bundestages. 69 Jahre ist der Innenminister geworden, doch Angela Merkel straft ihn mit Liebesentzug. Lieber scherzt sie mit Vizekanzler Olaf Scholz, schmunzelt mit dem SPD-Mann über das, was er ihr auf seinem iPad zeigt. Seinen Geburtstag weiter
  • 514 Leser

Missbrauchsprozess Freiburg dauert länger als geplant

Freiburg (dpa/lsw) - Im Hauptprozess um den jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen will das Landgericht Freiburg bis Anfang August das Urteil verkünden. Die Beweisaufnahme sowie die Plädoyers werden länger dauern als ursprünglich geplant, sagte der Vorsitzende Richter Stefan Bürgelin am Mittwoch. Der Prozess werde zeitlich erweitert (Az.: 6 weiter
  • 100 Leser

Mit der Zahl der Zecken steigt auch das FSME-Risiko im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) - Mit einer hohen Zahl an Zecken steigt im Südwesten auch das Risiko, an Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zu erkranken. „Sommerliche Temperaturen und Niederschläge in den letzten Wochen haben zu idealen Bedingungen für Zecken geführt“, teilte das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg mit. Die Tiere seien dadurch weiter
  • 105 Leser

Nach Konfetti-Angriff auf AfD-Veranstaltung: Suche nach Tätern läuft

Heilbronn (dpa/lsw) - Nach einer Attacke mit einer Konfetti-Kanone auf eine AfD-Veranstaltung in Heilbronn sucht die Polizei weiter nach den Tätern. Sie seien weiter auf der Flucht, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwochmorgen. Den Angaben zufolge kam es nach dem Vorfall am Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen Angreifern und Teilnehmern weiter
Leitartikel Dietrich Schröder zur Justizreform Polens

Rechtsstaat am Ende

Mit dem gestrigen Tag ist die Gewaltenteilung zwischen Politik und Justiz – ein Grundpfeiler der Demokratie – in Polen de facto beendet worden. Nachdem sie schon das Verfassungsgericht mehrheitlich mit ihr genehmen Richtern besetzt hatte und mehr als 200 Gerichtspräsidenten und -vizepräsidenten ausgetauscht wurden, hat die Regierungspartei weiter
  • 487 Leser

Sonne macht sich rar - und es wird nass

Stuttgart (dpa/lsw) - Freibad-Wetter mit strahlendem Sonnenschein ist in Baden-Württemberg erstmal passé. Für Mittwoch sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) Gewitter voraus. Auch Unwetter seien an einigen Orten möglich. Es können bis zu 40 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Auch Hagel und Sturmböen können dabei sein. Der Donnerstag zeigt sich stark weiter

Stromausfälle lösen Einsatz von Polizei und Feuerwehr aus

Pfullingen (dpa/lsw) - Ein Stromausfall in Pfullingen (Kreis Reutlingen) hat in der Nacht zum Mittwoch einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Schuld am Ausfall waren wohl technische Störungen an einem Strommasten und einer Umspannstation, wie die Polizei mitteilte. Dadurch war in einem Supermarkt und einer Firma automatisch der Einbruchalarm weiter

Training für die Tour

Umstrittener Favorit: Der britische Radprofi Christopher Froome (M.) trainierte gestern mit seinem Team Sky in Westfrankreich für den Start der Tour de France am kommenden Samstag. Nachdem bei ihm erhöhte Werte eines leistungssteigernden Asthma-Mittels gemessen wurden, darf Froome zwar starten, steht aber unter heftiger Kritik. Foto: afp/Jeff Pachoud weiter
  • 477 Leser

UN-Charta hinterm Stahltor

Negativ-Schlagzeilen im Mai, jetzt eine Ausstellung über Menschenrechte: Die Landeserstaufnahmestelle Ellwangen bringt Kunst in eine Notunterkunft.
Ausweis bitte“, sagt der Mann an der Pforte, hinter Glas. Im Gegenzug schiebt er die Besucherkarte durch einen Schacht. Dann erst geht es hinter die hohen Zäune, am Stahltor vorbei, auf das Gelände der Landeserstaufnahmestelle Ellwangen. „Zur Ausstellung begleitet sie gleich jemand“, sagt er. Besucher machen in der LEA keinen Schritt weiter
  • 126 Leser
Glosse

Verrückte Welt

Wie leicht können Gewissheiten zerplatzen. „Alles zerfällt, die Mitte hält nicht mehr“, dichtete 1919 schon William Butler Yeats. Der war bekanntlich Ire und wusste damals noch nichts von den Ereignissen, die sich 99 Jahre später zutragen sollten. Das Ausmaß an Dingen, die derzeit auf dem Kopf stehen, dürfte allenfalls Australiern bekannt weiter
  • 370 Leser

Weniger Altersarmut

Verglichen mit anderen Bevölkerungsgruppen sind Senioren seltener auf staatliche Hilfe angewiesen.
„Die Angst vor Altersarmut ist völlig überzogen“, versucht Brigitte L. Loose von der Deutschen Rentenversicherung Bund die Befürchtungen vieler Bürger zu zerstreuen. Zwar dürften 2030 mehr Senioren auf Grundsicherung im Alter angewiesen sein als heute, weil ihre Rente nicht reicht. Aber es droht nicht die Explosion, die viele erwarten. Das weiter
  • 466 Leser
Entwicklungszentrum

Wird ein Stück von Opel verkauft?

Französische Medien berichten über die Teil-Ausgliederung des Entwicklungszentrums in Rüsselsheim.
Bei Opel kehrt keine Ruhe ein. Jetzt droht sogar Streik. Grund: Angeblich sollen wichtige Bereiche des Entwicklungszentrums (ITEZ) in Rüsselsheim verkauft oder in eine strategische Partnerschaft eingebracht werden. Betroffen davon wären knapp 4000 der rund 7500 ITEZ-Beschäftigten. Dies berichtet die französische Zeitung „Le Monde“. Weder weiter
  • 854 Leser

Wo die Gabor es krachen ließ

Mehr als 40 Jahre – bis zu ihrem Tod 2016 – lebte Zsa Zsa Gabor in einer Prunkvilla in Bel Air. Nun steht die geschichtsträchtige Residenz zum Verkauf. Damit droht die Abrissbirne.
Es ist ein Stück Hollywood-Geschichte: in ihrer ockergelben, verschnörkelten Luxusvilla in dem Nobelviertel Bel Air empfing Zsa Zsa Gabor einst Stars wie Frank Sinatra und Elizabeth Taylor. Dort feierte die glamouröse Diva mit Studiobossen und Politikern. Ihr achter Ehemann, der deutsche Frederic Prinz von Anhalt, zog vor über 30 Jahren ein. Bis zu weiter
  • 433 Leser

Zeuge: „Sie hat eine aktive Rolle gespielt“

Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg beleuchtet das Gericht die Rolle von Berrin T. und ihres Lebensgefährten. Fotos und Filme dienen als Beweise.
Im Hauptprozess um den jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen will das Landgericht Freiburg bis Anfang August das Urteil verkünden. Die Beweisaufnahme sowie die Plädoyers werden länger dauern als ursprünglich geplant, sagte der Vorsitzende Richter Stefan Bürgelin am Mittwoch. Der Prozess gehe in die Verlängerung Einen genauen Termin zur Urteilsverkündung weiter
Kommentar Rolf Obertreis zu Spekulationen über Opel

Zu Recht empört

Opel
Ende Mai sah es so aus, als ob man sich bei Opel endlich auf die eigentliche Arbeit konzentrieren könnte. Mit dem Betriebsrat hatte sich die Geschäftsleitung über einen sozialverträglichen Personalabbau verständigt. Im Juli ist es mit der Ruhe wieder vorbei. Der Betriebsrat ist zu Recht empört. Ein Herzstück des Unternehmens soll zerschlagen werden. weiter
  • 658 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Fallstricken der Grundrente

Zu viel versprochen

Armut im Alter nach einem langen Arbeitsleben gehört zu den größten Ängsten der Deutschen. Doch die Gefahr ist nicht so groß, wie viele meinen. Und, so warnt die Deutsche Rentenversicherung, die nicht im Ruf steht, einseitige politische Interessen zu vertreten: Die Grundrente taugt nicht als Gegenmittel, wie sich das die Sozialpolitiker der großen Koalition weiter
  • 5
  • 514 Leser

Zulassungsbeschränkung für knapp sechs von zehn Studiengängen

Gütersloh/Stuttgart (dpa/lsw) - An den Hochschulen in Baden-Württemberg gibt es im kommenden Wintersemester für jeweils knapp sechs von zehn Studiengängen Zulassungsbeschränkungen. Mit einer Numerus-Clausus-Quote von 58,6 Prozent liegt der Südwesten im bundesweiten Vergleich im oberen Bereich, wie das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) für seinen weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Artikel „Initiative wehrt sich gegen Palm“ vom 27. Juni:

Wie im Artikel erwähnt, finden sich in den Gutachten teilweise offensichtlich fragwürdige Aussagen. Ein schönes Beispiel ist, dass bei den Berechnungen des Wind- und Wettermodells die an der Wetterstation Aalen-Stadtwerke gemessenen Daten als angeblich „unplausibel“ verworfen wurden, obwohl es sich um eine validierte Messstation handelt. Stattdessen

weiter
  • 4
  • 330 Leser

Mitgliederversammlung der Aalener-Eissport-Freunde e.V.

Am 28.06.2018 haben die Aalener-Eissport-Freund e.V. ihre Mitgliederversammlung für die Saison 05/2017 – 04/2018 abgehalten.

Der Verein hat mit einem Plus die Saison abgeschlossen.

Monika Pöhler war bei den Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen am Start. In Bietigheim-Bissingen wurde sie, als Mitglied einer Verbandsauswahl, Südwestdeutsche

weiter
  • 5
  • 1025 Leser

OB zu Räten „respektlos“ ( P-GT vom 5. Juli 2018, Seite 11 )

Der Knackpunkt ( wenn es denn dem Herrn OB überhaupt bewusst geworden ist ) liegt ja wohl in dem Umstand, dass einige Schüler mehr oder weniger zwanglos sich ihre Ideen 'von der Seele' geredet haben. Manche Punkte sind wohl 'nice to have' und typische Jugendträume, andere deutlich treffender.

Wenn dann aber der Herr OB feststellt, dass

weiter
  • 2
  • 1465 Leser

Kleintiermarkt Hüttlingen

Am Sonntag, 8.Juli 2018 von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr findet der nächste Kleintiermarkt im Vereinsheim des Kleintierzuchtverein Hüttlingen in der Buchener Straße 20 statt.

Der Kleintiermarkt hat in Hüttlingen eine lange Tradition! Schon 1955 begann das Ehrenmitglied des Kleintierzuchtverein Hüttlingen Hans Wanner mit einem Kleintiermarkt.

weiter

Kleintierschau des Kleintierzuchtverein Hüttlingen

Im Herbst, wenn die Tiere ausgewachsen sind und ihre ganze Schönheit und Pracht zeigen, beginnen die Kleintierschauen. Kuschelige Kaninchen, niedliche Enten, farbenprächtige Hühner und wunderschöne Tauben stellen die Züchter des Kleintierzuchtvereins, in einer herrlich dekorierten Ausstellungshalle, zur Schau. Die Ausstellungshalle

weiter
  • 5
  • 1031 Leser

inSchwaben.de (1)

WSOP – Titelverteidiger raus am ersten Tag

Scott Blumstein konnte den Erwartungen nicht gerecht werden. Als Titelverteidiger des WSOP Main Events im Texas Hold’em waren natürlich alle Augen auf Blumstein gerichtet. Sackte er noch ein Jahr zuvor das Preisgeld von knapp 8 Millionen ein, so scheiterte er beim diesjährigen Event gleich am ersten Tag.

Keine Chance den Titel zu verteidigen

weiter
  • 889 Leser