Artikel-Übersicht vom Freitag, 6. Juli 2018

anzeigen

Regional (171)

Kurz und bündig

Führung durch die Innenstadt

Ellwangen. Die Tourist-Information Ellwangen bietet im Rahmen der Sommerführungen am Samstag, 7. Juli, eine Stadtführung an. Zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Herr Pfaff. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 833 Leser
Namen und Nachrichten

Helmut Berroth geehrt

Adelmannsfelden-Haid. Bei einer Betriebsfeier gratulierte Harald Riek seinem Mitarbeiter Helmut Berroth zum 40-jährigen Arbeitsjubiläum. Gleich nach der Schulausbildung begann Berroth seine Tätigkeit beim Zimmergeschäft Ernst Riek. Nach der Bundeswehrzeit absolvierte er die Ausbildung zum Zimmerer und qualifizierte sich in verschiedenen Lehrgängen

weiter
  • 488 Leser
Kurz und bündig

HG spielt Theater in der LEA

Ellwangen. Im Rahmen des LEA-Sommerfestes zeigen Schülerinnen und Schüler des Hariolf Gymnasiums am Samstag, 7. Juli, um 14.30 Uhr in Halle 101 das Theaterstück „Der vergessene Schatz“ nach Motiven der Gebrüder Grimm.

weiter
  • 966 Leser
Kurz und bündig

Innotruck am Schulzentrum

Ellwangen. Am 9. und 10. Juli zeigt die Initiative Innotruck des Bundesforschungsministeriums auf dem Schulhof des Kreisberufsschulzentrums eine interaktive Ausstellung zur Bedeutung von Innovationen und Zukunftstechnologien. Während der „Offenen Tür“ am Montag von 15.45 bis 17.30 Uhr sind alle Interessierten sowie umliegende Schulen eingeladen.

weiter
  • 1013 Leser
Kurz und bündig

Kein Parken bei St. Wolfgang

Ellwangen. Aufgrund von Gas- und Wasserleitungsarbeiten wird der Parkplatz bei der Ellwanger Kirche St. Wolfgang von Montag, 9. Juli, bis Freitag, 3. August, komplett gesperrt.

weiter
  • 876 Leser
Kurz und bündig

Rock den Bock bei den Schützen

Ellenberg. Am Sonntag, 8. Juli, lädt der Schützenverein Ellenberg von 11 bis 15 Uhr zum 7. Rockhock am Schützenhaus. „Parsley & Chives“ spielen Bluesrock und erdigen Deltablues, „Die Räte“, Lehrerband des Hariolf-Gymnasiums, sind mit Soul und Rockklassikern zu hören. Für Bewirtung ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, das Schützenhaus

weiter
  • 388 Leser

Zweimal die Traumnote 1,0 am HG

Hariolf-Gymnasium 44 Schülerinnen und Schüler freuen sich über das bestandene Abitur und erreichen einen Gesamtdurchschnitt von 2,4. Der jüngste Absolvent ist 16 Jahre alt.

Ellwangen

Am Hariolf Gymnasium ist für die Zwölftklässler die Schulzeit zu Ende. 44 Schülerinnen und Schüler freuen sich über das bestandene Abitur. Leonie Schirle und Mario May erreichten einen Traumschnitt von 1,0. Der Gesamtschnitt des Jahrgangs liegt bei 2,4. Der jüngste Abiturient ist 16 Jahre alt.

Die Abiturienten sind: Alissa Bauer,

weiter
  • 1853 Leser
Kurz und bündig

Blau-weißer Tag des TSV

Essingen. Mit einem „blau-weißen Tag“ setzt der TSV Essingen am Samstag, 7. Juli, von 9 bis 18 Uhr seine Jubiläumsfeierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen fort. Rund um das Vereinsgelände wird ein buntes und sportliches Familienprogramm angeboten.

weiter
  • 1015 Leser

Für einen halben Liter Blut einen Teller Spaghetti

Gesundheit Was die Blutspende in Essingen mit einer Wette von Chefredakteur Damian Imöhl zu tun hat.

Essingen. Besucher der Essinger Remshalle bezahlen an diesem Freitag ihr Essen mit Blut. Für einen halben Liter der roten Flüssigkeit gibt’s das volle Programm: italienische Nudeln, Belgische Waffeln, Kuchen vom Bäcker.

Die Blutspende in Essingen lockt viele Menschen an. Die Schlange an der Anmeldung nimmt nicht ab, die Stühle vor der Pieksstation

weiter
  • 507 Leser
Kurz und bündig

Kleintiermarkt

Hüttlingen. Im Vereinsheim des Kleintierzuchtvereins Hüttlingen, Buchener Straße 20, findet am Sonntag, 8. Juli, von 8 bis 11.30 Uhr der nächste Kleintiermarkt statt (Meerschweinchen, Kaninchen, Geflügel, Sittiche). Auflagen zum Tierverkauf unter www.ktzv-huettlingen.de.

weiter
  • 5
  • 1475 Leser
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Der Bücher-Spiele-Flohmarktladen der evangelischen Kirchengemeinde Essingen öffnet am Samstag, 7. Juli, von 14 bis 18.30 Uhr in der Rathausgasse 21 seine Pforten. Öffnungszeiten am Donnerstag, 12. Juli, sind von 16 bis 18.30 Uhr.

weiter
  • 1007 Leser
70 Jahre SchwäPo

René Burmeister, Straßenbauer

Essingen. „Die SchwäPo lese ich in der gedruckten Variante. Es ist einfach schöner, wenn man zum Lesen Papier in der Hand hat. Die Nachrichten aus meiner Heimat geben mit ein gutes Gefühl. Mit einem Blick in die Schwäbische Post weiß ich, was in Essingen passiert und ich kann mitreden. Themenfelder fehlen mir in der SchwäPo keine. Ich finde

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

SAV-Wanderheim geschlossen

Abtsgmünd. Auf dem Zehntscheuerplatz wird am Sonntag, 8. Juli, das Fischerfest gefeiert. Deshalb bleibt das SAV-Wanderheim an diesem Tag geschlossen. Am Sonntag, 15. Juli, bleibt das Haus wegen des „Mitsommer-Festes“ ebenfalls zu.

weiter
  • 1764 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer gestorben

Schorndorf. Ein Motorradfahrer kam am Freitagabend bei einem Unfall auf der L 1147 ums Leben. Er war von Schorndorf kommend Richtung Oberberken unterwegs, als er laut Polizei frontal mit einem Auto zusammenstieß. Mehr Informationen zum genauen Unfallhergang und zur Identität des Motorradfahrers lagen bis Redaktionsschluss nicht vor.

Flucht nach Unfall

weiter
  • 755 Leser
Polizeibericht

In Zaun gekracht

Bopfingen. Mit seinem Opel Astra beschädigte ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag gegen 16.25 Uhr im Kreuzungsbereich Am Stadtgraben / Bahnhofstraße aufgestellte Bauzaunelemente, wobei ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand.

weiter
  • 5
  • 1262 Leser
Polizeibericht

Reh überfahren

Bopfingen. Auf der Kreisstraße 3202 zwischen Baldern und Zöbingen erfasste ein 71-Jähriger am Donnerstagnachmittag gegen 14.15 Uhr mit seinem Pkw BMW ein die Fahrbahn querendes Reh. Bei dem Aufprall wurde das Tier so schwer verletzt, dass es anschließend erlöst werden musste. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 5
  • 1232 Leser
Polizeibericht

Siedendes Öl schmerzt

Aalen-Wasseralfingen. Kurz vor 17 Uhr am Donnerstagnachmittag erhitzte ein 17-Jähriger in der elterlichen Wohnung in Wasseralfingen Fett, um Pommes zu frittieren. Aufgrund der hohen Hitze begann das Fett zu qualmen und fing, als der Jugendliche es vom Herd zog, an zu brennen. Der 17-Jährige erlitt dabei Verletzungen am Unterarm und dem Bein. Er wurde

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Der Spion führt durch Aalen

Aalen. Kurt Seifert schlüpft am Samstag, 7. Juli, in das Kostüm des Aalener Spions und führt durch die historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor der Tourist-Information. Kostenbeitrag: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro.

weiter
  • 730 Leser
Kurz und bündig

Messe mit Krankensalbung

Aalen-Unterkochen. Der Chor „Cappella Nova“ gestaltet die Eucharistiefeier mit Kranken-salbung am Sonntag, 8. Juli, um 10 Uhr in der Wallfahrtskirche Unterkochen. Unter der Leitung von Chordirektor Ralph Häcker erklingen Motetten und Segenslieder in deutscher, englischer und lateinischer Sprache.

weiter
  • 946 Leser
Kurz und bündig

Zum 40. Mal Oldtimertreffen

Aalen-Reichenbach. Unter dem Motto „Alles was Räder hat“ veranstaltet der MSC Reichenbach am Sonntag, 8. Juli, sein 40. Oldtimertreffen auf dem Neuhof bei Reichenbach. Auf dem Gelände von Hugo Starz werden rund um die Scheune ab 10 Uhr die Fahrzeuge erwartet. Über die Mittagszeit unterhält die Jugendkapelle des MV Dewangen. Mit Frühschoppen,

weiter
  • 1047 Leser

Abtsgmünds Containerkinder mit Abi

Premiere Zum ersten Mal gibt’s am St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd Abiturienten. Erinnerungen an die Anfänge bei einem Festakt.

Abtsgmünd

Der Weg war steinig und schwer, es gab einige Bedenkenträger. Und auf dem Weg musste sogar eine Wirtschaftskrise weggesteckt werden. Doch letztlich hat sich das Durchhaltevermögen bezahlt gemacht.

Die Rede ist vom Entstehen des St.-Jakobus-Gymnasiums in Abtsgmünd. Dieses hat am Freitagabend in einem Festakt die ersten Abiturienten nach

weiter
  • 2
  • 1255 Leser

Motorradfahrer stirbt bei Schorndorf

Identität noch unklar

Schorndorf. Ein Motorradfahrer kam am Freitagabend bei einem Unfall auf der L 1147 ums Leben. Das bestätigt die Polizei auf Nachfrage. Der Mann war von Schorndorf kommend Richtung Oberberken unterwegs, als er laut Polizei frontal mit einem Auto zusammenstieß. Die Straße ist derzeit (Stand 21.44 Uhr) noch gesperrt. Mehr Informationen

weiter
  • 5
  • 4070 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt der Agenda-Gruppe

Bopfingen. Am Samstag, 14. Juli, ist von 9 bis 13 Uhr Flohmarkt der Agenda-Gruppe auf dem Ipfmessplatz. Gebrauchtes oder Selbstgemachtes kann verkauft werden – einfach zwischen 7 und 9 Uhr einen Stand aufbauen. Ein Meter Standfläche kostet fünf Euro, ein Kinderstand drei Euro. Die Standgebühren dienen sozialen Zwecken in Bopfingen.

weiter
  • 562 Leser
Namen und Nachrichten

Gerhard Mahler neuer Präsident

Bopfingen. „Auf ein Neues!“, so hieß es vor Kurzem beim Lions Club Ostalb-Ipf, der mit dem Präsidentenwechsel in sein 22. Clubjahr gestartet ist. Neuer Präsident für das Clubjahr 2018/2019 ist Gerhard Mahler, der dem Lions Club Ostalb-Ipf seit dessen Gründung im Jahr 1997 angehört. „Man soll machen, was einem Freude verheißt;

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

SchwäPo auf der Mess

Bopfingen. Natürlich ist die Schwäbische Post wieder mit einem schmucken Stand auf der Mess präsent. Im GHV-Zelt haben Sie dabei Gelegenheit, mit den Zeitungsmachern ins Gespräch zu kommen. Chefredakteur Damian Imöhl freut sich am Samstag, 7. Juli, von 10 bis 11 Uhr, am Montag, 9. Juli, von 11 bis 12 Uhr und am Dienstag, 15 bis 16 Uhr über Besucher.

weiter
  • 127 Leser

Asylpolitik Breymaier: Paket ist sachgerecht

Aalen. Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat das verabredete Maßnahmenpaket in der Asylpolitik als „sachgerecht und vernünftig“ bezeichnet. Breymaier begrüßte, dass noch in diesem Jahr ein Einwanderungsgesetz ins Kabinett kommt. Vor allem aber müssten jetzt wieder die Dinge öffentlich diskutiert werden, die die Menschen wirklich

weiter
  • 175 Leser

Feuerwehreinsatz Brandalarm in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Kurz vor 8 Uhr am Freitagmorgen rückten die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Brandalarm in die Bismarckstraße in Wasseralfingen aus. Laut Polizei war es dort in den Morgenstunden zu einem Schwelbrand in einem Privathaus gekommen. Die Ursache sei eine zu heiß gewordene Halogenlampe an einer Deckenleuchte gewesen. Verletzt

weiter
  • 1020 Leser

Betrunkener randaliert mit dem Hammer

Polizeieinsatz Ein 27-jähriger Mann hat am Donnerstagabend in der Friedhofstraße Passanten bedroht.

Aalen. Bis Freitagmorgen 8 Uhr ordnete ein Richter den polizeilichen Gewahrsam für einen 27-Jährigen an. Der junge Mann hatte am Donnerstagabend gegen 23.20 Uhr vor einer Gaststätte in der Friedhofstraße randaliert und war dann in Richtung Roschmann-Kreuzung weitergegangen.

Von zwei Zeugen wurde der betrunkene Mann angesprochen und gebeten, sich

weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeister für den Frieden

Aalen. Stadtoberhäupter in über 270 Städten hissen am Sonntag, 8. Juli, die Flagge des weltweiten Bündnisses „Mayors for Peace“. Im Ostalbkreis gehören Aalen, Abtsgmünd, Adelmannsfelden, Böbingen, Ellwangen, Mutlangen, Mögglingen, Schwäbisch Gmünd und Waldstetten zu den Flaggenstädten. Damit ist der Ostalbkreis mit 10 Fahnen nach Berlin,

weiter
  • 451 Leser

Exkursion „Schmetterlinge“ am Albtrauf

Naturschutz Der BUND-Ortsverband Aalen veranstaltet am Sonntag eine Schmetterlingsexkursion mit dem Experten Dr. Beck vom NABU Aalen auf der Schättere-Trasse. Treffpunkt: 14.40 Uhr Parkplatz Kellersteige beim Heulenberg Unterkochen. im Bild der sehr seltene „Kleine Eisvogel“. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 829 Leser
Anforderungen der GOA an einen neuen Wertstoffhof

Pläne für fünf Standorte

Aalen. Laut Wertstoffhofkonzeption der GOA muss die Fläche mindestens 3000 Quadratmeter groß und komplett eingezäunt sein. Verlangt wird ferner eine getrennte Ein- und Ausfahrt für Pkw sowie eine separate Zufahrt für Lkw. Zum Konzept gehören Abwurframpen mit versenkten Containern, sonstige ebenerdige Abgabemöglichkeiten und überdachte Abgabebereiche

weiter
  • 203 Leser

Zahl des Tages

25 000

Euro erhält die Stadt Aalen von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg für die Sanierung der Bohschule. Das Geld stammt aus Mitteln der Lotterie „Glücksspirale“. Der Scheck soll am kommenden Dienstag an OB Thilo Rentschler überreicht werden.

weiter
  • 456 Leser
Guten Morgen

Der Stein der Weisen

Damian Imöhl über das Wissen und die Werte älterer Menschen

Traditionen, Bräuche, viele Geschichten, wertvolle Erfahrungen und überragendes Wissen: Ältere Menschen sind das Archiv der Menschheit. Sie sorgen dafür, dass das Rüstzeug fürs Leben, unsere Werte und Identität über Generationen hinweg weitergegeben werden. Das geschieht in den Familien, wenn wir bei Oma und Opa auf dem Schoß sitzen, ihnen

weiter
  • 247 Leser
Polizeibericht

Auto prallt gegen Bäume

Fichtenau. Am Freitag um 8.20 Uhr kam ein 76-jähriger Fahrer eines Mercedes SLK alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Der Mann fuhr auf der Landstraße 1070 zwischen Wildenstein und Wäldershub, als er aus bislang ungeklärter Ursache plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit mehreren Büschen und Bäumen zusammen stieß. Am Fahrzeug entstand

weiter
  • 1021 Leser

Die Gewerbesteuer sprudelt im Moment richtig gut

Finanzzwischenbericht Die Stadt hat im laufenden Jahr bereits 5,6 Millionen Euro Mehreinnahmen.

Ellwangen. Im Verwaltungsausschuss stellte Sebastian Thomer von der Stadtkämmerei den vorläufigen Rechnungsabschluss 2017 und einen Finanzzwischenbericht 2018 vor. Demnach musste die Stadt 2017 und 2018 noch keinen Cent Schulden aufnehmen. Dabei hatte man voriges Jahr mit einer Neuverschuldung von über 10 Millionen und 2018 von rund 8 Millionen

weiter
  • 264 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug rollte weg

Ellwangen. Kurz vor 19.30 Uhr am Donnerstagabend stellte eine 47-Jährige ihren Hyundai im Kolpingweg ab. Da sie das Fahrzeug jedoch nicht ausreichend absicherte, machte es sich selbständig und rollte die abschüssige Fahrbahn hinab, wo es gegen einen geparkten VW prallte. Der Sachschaden liegt bei 2000 Euro.

weiter
  • 1150 Leser
Woizine

Von Dorfpokalsiegern, Landesgartenschaugewinnern und -verlierern und von umtriebigen Bürgermeistern

Der Woiza ist schon wieder im Urlaub. Daher darf heute die Woizine wieder ran. Sie hat gerade erst Urlaub gehabt und ist daher voller Tatendrang. Am vergangenen Wochenende war sie allerdings zur Untätigkeit gezwungen. Beim Stimpfacher Dorfpokal, einem Fußball-Hobby-Turnier, das der SSV organisiert, konnte sie nur am Spielfeldrand sitzen und mit der

weiter
  • 3
  • 474 Leser

Weihnachten wieder ums Fuchseck

Verwaltungsausschuss Stadtverwaltung und „Pro Ellwangen“ wollen den Weihnachtsmarkt vom Marktplatz holen.

Ellwangen. Verein „Pro Ellwangen“ und Stadtverwaltung wollen den Weihnachtsmarkt 2018 allein in der Fußgängerzone ausrichten. Die Ausweitung auf den Marktplatz habe sich 2017 nicht bewährt, der Markt sei als zweigeteilt empfunden worden, meinte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek. Windschäden durch umgewehte Pavillons und Beschwerden

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung für Basar

Ellwangen-Röhlingen. DRK und JRK Röhlingen veranstalten am Sonntag, 9. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Sechtahalle in Röhlingen einen Basar rund ums Kind. Es können Kinderkleidung, Spielsachen, Kinderwagen und vieles mehr verkauft werden. Anmeldung ist bei Elfriede Graf, (07965) 1077, Christine Halt, (07965) 8018520, und Anne Rathgeb,

weiter
  • 974 Leser
Kurz und bündig

Live Music im Irish Pub

Ellwangen. „Never Regret & Hempl’s Couch“ spielen am Samstag, 14. Juli, ab 21 Uhr im Irish Pub Leprechaun in Ellwangen. „Never Regret“ mit den vier Mitgliedern aus Ellwangen steht vor dem 3. Album und gibt einen Vorgeschmack darauf mit neuen Songs. Die (fast) neu gegründete, vierköpfige Band „Hempl’s Couch“ aus Hüttlingen besticht

weiter
  • 185 Leser

Nachwuchs lässt aufhorchen

Jugendkonzert Jugendkapelle und verschiedene Ensembles der Vereinsjugend begeisterten rundum.

Adelmannsfelden. Die derzeit rund 40 Kinder und Jugendlichen, die beim Musikverein ein Instrument lernen beziehungsweise in der Jugendkapelle spielen, begeisterten beim Jugendkonzert. Mit „Skyfall“ eröffnete die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler das Konzert unter der Leitung von Rebecca Schaaf und erntete stürmischen Beifall.

weiter
  • 405 Leser

Streit geht vor das Oberlandesgericht

Arbeitsgericht Ein Heimerzieher der Marienpflege will mit einer Klage vor dem Arbeitsgericht eine adäquate Entlohnung von Nachtbereitschaften für seine Berufsgruppe erreichen.

Ellwangen/Aalen. „So etwas habe ich in dieser Form in meiner Tätigkeit als Richterin noch nie erlebt“, konstatierte die Kammervorsitzende beim Arbeitsgericht Aalen nach einem wirklich ungewöhnlichen Prozessverlauf. Eigentlich heißt das Arbeitsgericht Aalen korrekter Weise ja „Arbeitsgericht Stuttgart - Außenkammern Aalen“.

weiter
  • 263 Leser

Der beste Notendurchschnitt war 1,1

Abitur 75 Abiturientinnen und Abiturienten haben an der Justus-von-Liebig-Schule Aalen die Prüfungen bestanden. Vor 40 Jahren erstmals Abi am Hauswirtschaftlichen Gymnasium.

Aalen

Vor 40 Jahren erhielten die ersten Absolventen des damaligen Hauswirtschaftlichen Gymnasiums ihr Abiturzeugnis.

Dieses Jahr haben 75 Abiturientinnen und Abiturienten die Prüfung bestanden. Unter der Leitung von Oberstudiendirektorin Fath von der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd fand die mündliche Abiturprüfung statt.

Den besten Abiturschnitt

weiter
  • 1915 Leser

Festival der Amateurtheater mit sechs Aufführungen

STOA Eröffnung war Freitag. Noch bis Sonntag, 8. Juli, präsentiert von der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb.

Aalen. „Finde mich auf der Bühne“ lautet das Motto der 29. Ostalb-Spiel- und Theatertage. Noch bis Sonntag, 8. Juli, präsentiert die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) unter der Leitung von Siegfried Hopp wieder verschiedene Amateurtheater aus der Region – und eine Gruppe aus der Hauptstadt.

Das Theater AQUI Berlin nahm die

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Dewangen

Aalen-Dewangen. Das Gremium tagt am Montag, 9. Juli, um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Dewangen. Thema dieser Sitzung sind Überprüfung und Festlegung der Sitzverteilung sowie die Wohnbezirksabgrenzung im Ortschaftsrat Dewangen anlässlich der Kommunalwahl 2019.

weiter
  • 4
  • 966 Leser

Betriebsrat von Palm für Erweiterung

Papierfabrik Neukochen Betriebsrat nimmt Stellung zu kritischen Leserbriefen und begründet, warum die Erweiterung nötig ist.

Aalen-Neukochen. Auf Leserbriefe zur beabsichtigten betrieblichen Erweiterung der Papierfabrik Palm vom 7. Juli hat jetzt der Betriebsrat der Firma eine Stellungnahme abgegeben. Betriebsratsvorsitzender Richard Bahr schreibt:

„Wir alle stehen geschlossen hinter dem Investitionsvorhaben der Papierfabrik Palm, den Standort Neukochen fit für die

weiter
  • 5
  • 637 Leser

Im Zeichen des Rettichs

Rettichfest Straßdorfs Gartenfreunde servieren am Wochenende Leckeres.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Gartenfreunde Straßdorf laden an diesem Wochenende, 7. und 8. Juli, zum Rettichfest in die Gartenanlage. Unter der Devise „Rettich statt Rasen oder Rüben statt Bälle“ stellen sich die Gartenfreunde der Konkurrenz zu den Viertelfinalespielen der aktuell laufenden Fußballweltmeisterschaft. Mit dem Anpfiff

weiter
  • 308 Leser

Leckeres zum Probieren

Rezepte Im Himmelsgarten gibt’s am Sonntag, 8. Juli, eine „Gsälzverkostung“.

Schwäbisch Gmünd. Die Bäume tragen reichlich Früchte, die ersten sind sogar bereits geerntet. Nun ist Einmachzeit. Wer liebt sie nicht, die selbst gemachten Konfitüre-Kreationen aus heimischen Früchten? Die Damen des Deutschen Hausfrauenbunds, Netzwerk Haushalt, zeigen am Sonntag, 8. Juli, von 13.30 bis 17 Uhr im Himmelsgarten beim Ostalbtisch

weiter
  • 287 Leser

Musik zur Marktzeit in Augustinus

Konzert Benedikt Nuding spielt am Samstag, 7. Juli, um 10 Uhr in Schwäbisch Gmünd. Werke von Bach und Mozart.

Schwäbisch Gmünd. Organist Benedikt Nuding (Stuttgart) ist am Samstag, 7. Juli, in der Gmünder Augustinuskirche zu hören. Benedikt Nuding, geboren in Schwäbisch Gmünd, studiert seit 2012 katholische Kirchenmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Nach dem B-Examen setzt er sein Studium seither im Master

weiter
  • 351 Leser

18-Jährige sexuell belästigt

Kriminalität Vorfall in der Weißensteiner Straße. Polizei sucht jetzt den Helfer und weitere Zeugen dieser Tat.

Schwäbisch Gmünd. Eine 18-Jährige wurde am Mittwochabend in der Weißensteiner Straße von einem unbekannten Mann belästigt. Die Frau war gegen 22.30 Uhr zu Fuß ortsauswärts unterwegs und passierte dabei eine Tankstelle. Kurz danach trat der Unbekannte an sie von hinten heran, fasste sie an einem Arm und stieß sie gegen den Oberkörper. Dabei

weiter
  • 157 Leser
Guten Morgen

Der Stein der Weisen

Damian Imöhl über das überragende Wissen und die wichtigen Werte älterer Menschen

Traditionen, Bräuche, viele Geschichten, wertvolle Erfahrungen und überragendes Wissen: Ältere Menschen sind das Archiv der Menschheit. Sie sorgen dafür, dass das Rüstzeug fürs Leben, unsere Werte und Identität über Generationen hinweg weitergegeben werden. Das geschieht in den Familien, wenn wir bei Oma und Opa auf dem Schoß sitzen, ihnen

weiter
Im Blick Die Chancen der Europäischen Kirchenmusik

Gmünd zur echten Festivalstadt machen

In Gmünds Kirchen ein Musikfestival zu veranstalten, das war 1989 eine geniale Idee des damaligen Oberbürgermeisters Dr. Wolfgang Schuster. Eine geniale Idee ist dieses Festival bis heute geblieben.

Eine Idee, die gewachsen ist. Denn in knapp 30 Jahren gab es Veränderungen. Eine der markantesten war, dass die Veranstalter, das Kulturbüro der Stadt

weiter
  • 5
  • 320 Leser

GT verlost Plätze fürs Halbfinale

Schwäbisch Gmünd. Noch ist ungewiss, wer bei der Fußball-WM die beiden Halbfinales bestreitet. Gewiss sind hingegen die Termine. Die Gmünder Tagespost verlost zum Halbfinale am Dienstag, 10. Juli, um 20 Uhr wieder zwei Tische für jeweils eine ehrenamtlich engagierte Person, die mit neun Personen zum Public Viewing an den Remsstrand kommen darf

weiter
  • 128 Leser

Stadtwerke laden ein

Offene Tür Die Stadtwerke geben an diesem Samstag ab 11 Uhr Einblick in die Themen Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation. Viele weitere Höhepunkte warten auf die Besucher. Auftakt für die „Stadtwerke hautnah“ war am Freitagabend mit Musik und mediterraner Küche. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 812 Leser
Kurz und bündig

Vortrag an der PH

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltungsreihe „Globales Lernen“ an der PH wird am Mittwoch, 11. Juli, 10.15 Uhr, HS 1, fortgeführt mit dem Thema „Globales Lernen und nachhaltige Ernährung“.

weiter
  • 471 Leser

Im Westen wird gefeiert

Weststadtfest Auf dem Schulhof der Stauferschule ist am 7. Juli viel geboten.

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Schulhof der Stauferschule im Gmünder Westen ist am Samstag, 7. Juli, von 13 bis 21 Uhr das alljährliche Weststadtfest. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Richard Arnold sorgen die Kinder der Stauferschule und der Kindergärten St. Michael und Brücke, die Karren-Foster-Academy, die Schiller-Realschule, der Judo-Verein

weiter
  • 408 Leser

Lange begrüßt die Ergebnisse

Schwäbisch Gmünd. „Es wird keine nationalen Alleingänge geben, so wie Seehofer und Söder es ursprünglich vorhatten“, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange zum aktuellen Ergebnis. Stattdessen würden europäische Lösungen weiter ausgebaut. Es werde eine deutliche Beschleunigung der Verfahren geben und es werden weitere

weiter
  • 1
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 7. Juli, gibt es um 11.30 Uhr ein Ökumenisches Friedensgebet in der evangelischen Augustinuskirche mit Pastoralassistent Pero Baotic. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein.

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Waldfest bei der Schutzhütte

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Das traditionelle Waldfest der Ortsgruppe Lindach des Schwäbischen Albvereins bei der Schutzhütte auf dem Schelmenwasen steht an. Und zwar an diesem Wochenende, 7. und 8. Juli. Beginn ist am Samstag um 17 Uhr. Am Abend unterhalten musikalisch die „Galoppers“ aus Lorch. Am Sonntag gibt’s ab 10.30 Uhr einen Frühschoppen,

weiter
  • 293 Leser

Junge Familien unterstützen

Ehrenamt Das „wellcome“-Team will ganz praktisch Nachbarschaftshilfe anbieten. Wer hilft mit?

Schwäbisch Gmünd. Die ersten Monate nach der Geburt sind für alle jungen Eltern herausfordernd. Gut, wenn dann Familie oder Freunde unterstützen können. Doch in Zeiten wachsender Mobilität und kinderferner Lebenswelten fehlt immer häufiger ein persönliches Netzwerk, das die Herausforderungen zu meistern hilft.

Da können die „wellcome“-Ehrenamtlichen

weiter
  • 167 Leser

Vom Salvator bis nach London

Kunst Ausstellung auf dem Schönblick zeigt Querschnitt der kreativen Schaffenskraft Ilse Dörflers. Schau läuft bis Dezember.

Schwäbisch Gmünd. Ilse Dörfler zeigt in ihrer neuen Kunstausstellung auf dem Schönblick einen Querschnitt ihrer künstlerischen Schaffenskraft. Zu sehen sind Aquarelle mit floralen Themen. Bilder mit einer Leuchtkraft in den Farben, die den Betrachter fasziniert. Genannt sei unter anderem das Bild „Mohnsüchtig“. Es ist nicht die Form,

weiter
  • 1
  • 206 Leser

Wirtschaftsschüler erfolgreich

Bildung Abschlussfeier der Berufsfachschule an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd – Chiara-Marie Behringer und Sina Schoch Jahrgangsbeste.

Schwäbisch Gmünd

Nach bestandener Fachschulreifeprüfung von 54 Berufsfachschülern (Wirtschaftsschülern) der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd fand die offizielle Verabschiedung der Schülerinnen und Schüler statt. Den musikalischen Rahmen der Abschlussveranstaltung bildete die Schulband der Kaufmännischen Schule.

Die Schulleiterin, Oberstudiendirektorin

weiter
  • 1067 Leser
Kurz und bündig

Country- und Westernfest

Alfdorf-Adelstetten. Zum Sommerfest lädt die Familiensportgemeinschaft Alfdorf an diesem Samstag, 7. Juli, auf ihr Freizeitgelände am Ortsrand von Adelstetten ein. In Country- und Westernatmosphäre gibt’s ab 15 Uhr Ponyreiten für Kinder, Bogenschießen, Hufeisenwerfen, Tombola, Lagerfeuerromantik und ab 19 Musik der Country-Band „R.E.A.C.H.

weiter
  • 780 Leser

Ein Stück Straße in Waldstetten ist fertig saniert

Belagsanierung Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Tannweiler und Wißgoldingen hat zwischen der Einmündung zum Schwarzhornparkplatz und dem Beginn der Bergstraße im Tannweilerweg in Wißgoldingen diese Woche einen neuen Belag bekommen. Rund 25 000 Euro hat die Gemeinde Waldstetten für die Belagsanierung ausgegeben. Einen Tag lang musste die

weiter
  • 265 Leser

Feiern wie im Mittelalter im Kloster Lorch

Spektakel Die „Söldner zu Lorch“ laden am 7. und 8. Juli zum Mittelalterlager in Lorch ein. Für Besucher gibt es viele Angebote.

Lorch. Die Mitglieder der 2017 gegründeten Mittelaltergruppe „Söldner zu Lorch“ kommen aus dem gesamten Remstal und Umgebung. Unter der Leitung von Roland dem Bremer werden in ganz Deutschland auf Events die Künste mit dem Schwert zur Schau gestellt. An diesem Wochenende, 7. und 8. Juli, veranstaltet die Gruppe ein Mittelalterlager im

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Frühschoppen mit Blasmusik

Lorch-Waldhausen. Zum Blasmusikfrühschoppen auf dem Schafhof unterm Vogelhof bei Waldhausen spielt der Musikverein Stadtkapelle Lorch am Sonntag, 8. Juli, ab 10 Uhr auf. Die Mitglieder spielen Schlager, Unterhaltungs- und volkstümliche Blasmusik.

weiter
  • 705 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest beim KTZV

Waldstetten. Der Kleintierzuchtverein lädt am Sonntag, 8. Juli, zum Gartenfest ein. Los geht es um 10 Uhr bei der Zuchtanlage. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Außerdem kann die Zuchtanlage besichtigt werden.

weiter
  • 789 Leser

Gemeinwohl im Blick

Bürgermentorenkurs Start im Herbst.

Waldstetten. In der Gemeinde Waldstetten startet am 12. Oktober der Bürgermentorenkurs. Die Idee dahinter ist, dass engagierte Bürgerinnen und Bürger über ihre eigenen Interessen und das Anliegen von Initiativen hinaus das Gemeinwohl ihrer Gemeinde im Blick haben.

Das Mentorat bietet interessierten Bürgern über eine Ausbildung mit acht Kursbausteinen

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Grünen

Alfdorf. Einen Gottesdienst im Grünen feiert die Gemeinde für Christus am Sonntag, 8. Juli, am Leinecksee unterhalb des Restaurants Seehof. Der Gottesdienst um 10.30 Uhr wird von einem Posaunenchor und jungen Sängern musikalisch umrahmt. Nach dem Gottesdienst gibt es Zeit zu Gesprächen beim Imbiss. Bei Regen ist der Gottesdienst in Brend, Mannholzer

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Waldstetten. Das Hallenbad Waldstetten bleibt während der Sommerferien – vom 20. Juli bis einschließlich 10. September – geschlossen.

weiter
  • 721 Leser
Kurz und bündig

Mit Emma Daimler unterwegs

Schorndorf. Mit Emma Daimler die Geburtsstadt Schorndorf ihres Gottliebs entdecken und sich ihrer beiden Geschichte erzählen lassen: Das erleben die Teilnehmer einer Kostümführung am Sonntag, 8. Juli. Kosten: fünf Euro. Treffpunkt zu der einstündigen Veranstaltung um 11 Uhr am Rathaus auf dem Marktplatz, ohne Anmeldung.

weiter
  • 355 Leser
Polizeibericht

Mountainbike entwendet

Lorch. Am Donnerstag stellte ein 17-Jähriger gegen 11 Uhr fest, dass sein blaues Down Hill Mountainbike der Marke „Spezialized Pitch Comb FSR“, das er vor einem Gebäude am Karlsplatz abgestellt hatte, entwendet worden war. Das Rad, das mit einem gelben Schloss gesichert war, hat der Polizei zufolge einen Wert von rund 1500 Euro. Hinweise auf

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Schorndorfer Geschichte

Schorndorf. Ein historischer Stadtrundgang führt an diesem Samstag, 7. Juli, zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Schorndorfs: zu Häusern, die Geschichte machten, über den historischen Marktplatz. Treffpunkt zu der eineinhalbstündigen Veranstaltung ist am Rathaus auf dem Marktplatz um 11 Uhr. Kosten: fünf Euro, Kinder unter 14 Jahre frei, ohne

weiter
  • 394 Leser

Solidarisch in Hochwasserschutz

Jubiläum 20 Jahre Wasserverband Rems mit dem obersten Ziel, einem 100-jährigen Hochwasser (HQ 100) gewachsen zu sein.

Schorndorf

Der Wasserverband Rems feiert in diesen Tagen sein 20-jähriges Bestehen. 20 Jahre, in denen die Gefahr, die von der Rems ausgeht, dank etlicher Maßnahmen etwas gebändigt werden konnte. Roland Kuhn hat als Geschäftsführer den Wasserverband Rems von Anfang an mit begleitet. Noch bis Juli steht er seinem Nachfolger Mischa Allgaier zur

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

12-Stunden-Wanderung

Göggingen-Horn. Zur 12-Stunden-Wanderung laden die Wanderführer Wolfgang Werner und Achim Lanz ein. Treffpunkt ist am Samstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr an der Horner Hütte. Abmarsch ist um 20 Uhr. Man besucht das Schönhardter Gartenfest, wandert dann zur DAV-Hütte auf dem Rosenstein und zurück über den Schönblick Barnberg. Frühstück gibt’s

weiter
  • 969 Leser

Die ersten Loorbeeren sind verdient

Musik Die Kleinsten des Musikvereins Zimmerbach absolvieren ihren ersten öffentlichen Auftritt.

Zimmerbach. Seit 2015 bietet der Blasmusikverband Ostalbkreis den Musikvereinen ein Junior-Leistungsabzeichen für die Jüngsten an. „Dieses Leistungsabzeichen ist sozusagen die Vorstufe zu den D-Lehrgängen“, erklären Nicole Gottwald und Judith Graw die beim Zimmerbacher Musikverein für die Jugendarbeit zuständig sind. Ziel des Junior-Leistungsabzeichens

weiter
  • 427 Leser
Kurz und bündig0

Dorfgemeinschaft feiert

Spraitbach-Hinterlintal. „Zu Gast bei Freunden“ steht über dem Fest, zu dem die Dorfgemeinschaft Hinterlintal am Wochenende einlädt. Beginn ist am Samstag, 7. Juli, um 18 Uhr. Zur Unterhaltung spielt dann der Musikverein Mutlangen. Am Sonntag, 8. Juli, ist um 10 Uhr ein Gottesdienst im Zelt. Anschließend sind ein Sektfrühstück und ein Frühschoppen

weiter
  • 1273 Leser

Ein Naturklassenzimmer ganz selbst gebaut

Bildung Neuntklässler der Hornbergschule gestalten verwahrlosten Platz um – Übergabe mit Dankesfeier.

Mutlangen. Über Jahre war der namenlose Platz verwahrlost. Dann hat Fachlehrer Holger Kaposty das Areal im Norden von Haus 1 entdeckt als ideales Terrain für ein Projekt im Wahlpflichtfach Natur und Technik, das besonders das praktische Lernen fördern will. Die Neuntklässler haben die Idee gerne aufgenommen und mit viel Engagement umgesetzt.

Drei

weiter
  • 237 Leser

Neue Bestattungsformen sollen möglich werden

Gemeinderat Schechinger nutzen die Bürgerfragestunde – Gremium wählt Ludwig Rapp als Schöffe.

Schechingen. Gut genutzt wurde die Bürgerfragestunde zu Beginn der jüngsten Gemeinderatssitzung. Rita Brucker erkundigte sich, wann der Belag in der Panoramastraße saniert werde. „Im Haushalt ist Geld dafür eingestellt“, erwiderte Bürgermeister Werner Jekel. Da Kanal und Wasserleitung hier ebenfalls instand gesetzt werden sollen, werde

weiter
  • 5
  • 207 Leser
Kurz und bündig0

Pferdezuchtverein feiert

Schwäbischer Wald. Sein 50-jähriges Bestehen feiert der Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald am Samstag, 7. Juli, in der Limpurghalle in Gaildorf. Die Musikschule Schwäbischer Wald eröffnet die Veranstaltung um 19 Uhr. Grußworte sprechen der Vorsitzende Horst Klunzinger, Bürgermeister Frank Zimmermann sowie Karl-Heinz Eckerlin vom Pferdezuchtverband

weiter
  • 109 Leser
Namen und Nachrichten

Reinhart Schatz

Seit 20 Jahren ist Reinhart Schatz bei König Fensterbau in Durlangen beschäftigt. Geschäftsführer Egon König jun. bedankte sich bei Reinhart Schatz, der als Fensterbauer seine Arbeit stets gewissenhaft und zuverlässig verrichtet. In einer Feierstunde erhielt der Jubilar die Ehrenurkunde des Landesinnungsverbands des Glaserhandwerks und weitere

weiter
  • 545 Leser

Richtig gefunkt hat es beim Tanzkurs

Goldene Hochzeit Seit 50 Jahren sind Gabriele und Karl Greßler in Iggingen glücklich verheiratet. Beide sind in ihrer Heimatgemeinde Iggingen fest verwurzelt.

Iggingen

Gabriele und Karl Greßler sind mit ihrem Heimatort fest verwurzelt. 34 Jahre lang war Karl Greßler im Igginger Gemeinderat aktiv, davon 15 Jahre als stellvertretender Bürgermeister. Die gebürtigen Igginger durften jetzt den 50 Jahrestag ihrer Hochzeit feiern.

Gabriele kam als Nachzüglerin und zehntes Kind in Iggingen zur Welt, Karl hat

weiter
  • 354 Leser

Wärmster Dank wartet auf 300 Spender

Aktion Wie die evangelische Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen-Pfersbach sich bei allen bedanken will, die zur Sanierung des Gemeindezentrums beitragen.

Mutlangen

Das Geld auf dem Konto reicht nicht, um das undichte Dach des evangelischen Gemeindezentrums zu sanieren. 30 000 fehlende Euro bereiteten den Pfarrerinnen und den Kirchengemeinderäten Kopfzerbrechen. Abhilfe brachte eine gute Idee: „300x100“ ist sie überschrieben und hat das Ziel, dass 300 Menschen, Gruppen, Organisationen jeweils

weiter
  • 133 Leser

Wo das Öl noch kalt gepresst wird

Bildung Arbeitskreis Naturheilkunde besuchte eine Ölmanufaktur und das Weltkulturerbe-Kloster in Maulbronn.

Mutlangen. Ölwechsel für den Körper – Unter diesem Motto stand der Ausflug des Mutlanger Freundeskreises Naturheilkunde. Er führte die Teilnehmer zunächst nach Ubstadt-Weiher in die Ölmanufaktur Bender und anschließend zum nahe gelegenen Weltkulturerbe Kloster Maulbronn.

Als das Ehepaar Bender vor fünf Jahren vergeblich ein hochwertiges

weiter
Kurz und bündig

Kolpingsfamilie feiert

Westhausen. Die Kolpingsfamilie Westhausen feiert am Sonntag, 8. Juli, Sommerfest. Um 10.30 Uhr ist Gottesdienst in der Pfarrkirche, mitgestaltet vom Kinderkirchenchor. Danach wird auf dem Kirchplatz gefeiert, bei schlechtem Wetter im Pfarrstadel. Das Spielmobil des Stadtjugendrings Aalen ist da.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Westhausen. „Schlager von damals“ werden am Dienstag, 10. Juli, in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen gesungen. Der Förderverein bittet ab 15.30 Uhr zum offenen Liedersingen.

weiter
  • 484 Leser

So funktioniert die Ostalb-Notfallhilfe

Auftaktveranstaltung DRK Ortsverband Westhausen bietet in der Seminarreihe „Hilfe! in 90 Minuten“ viele interessante Einblicke in das Rettungswesen.

Westhausen

Hilfe! in 90 Minuten“, so ist eine Seminarreihe des DRK Ortsverbandes Westhausen überschrieben. An fünf Abenden informiert die DRK-Bereitschaft umfassend zum Rettungswesen. Bis auf einen Außentermin im Reichenbach laufen alle Veranstaltungen im Schulungsraum des Feuerwehrhauses. Schirmherr der Reihe ist Bürgermeister Markus Knoblauch.

weiter
  • 669 Leser
Kurz und bündig

DAV-Sommerfest

Oberkochen/Ebnat. Die Sektion Oberkochen des Deutschen Alpenvereins lädt Mitglieder und Gäste am Samstag, 7. Juli, ab 15 Uhr zum Sommerfest ins Naturschutzzentrum Ebnat (am Ortsende, hinter der Feuerwehr) ein. Es gibt viel Platz für Spiele. Am Abend wird ein Lagerfeuer entzündet. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Bereits um 9.30 Uhr starten eine

weiter
  • 578 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Neresheim. Am Dienstag, 10. Juli, bietet das Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in der Zeit von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus der Stadt Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes (EG), eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Nummern für den Basar

Oberkochen. Am Samstag, 29. September, veranstaltet der Elternbeirat des Kinderhauses Gutenbach seinen Basar „Rund ums Kind“ in der Dreißentalhalle. Die Nummernvergabe erfolgt vom 16. bis 27. Juli unter basaroberkochen@email.de. Bei der Anmeldung bitte vollständigen Namen und Telefonnummer angeben.

weiter
  • 810 Leser
Kurz und bündig

Tanzend beten

Oberkochen/Neresheim. Die evangelische Erwachsenenbildung lädt zu zwei Abenden zum Thema „Tanz als Gebet“ ein. Am Donnerstag, 12. Juli, wird um 20 Uhr im Rupert-Mayer-Haus in die meditativen Tänze eingeführt. Am Donnerstag, 19. Juli, werden die Tänze um 20 Uhr in der Klosterkirche in Neresheim aufgeführt. Die Abende bilden eine Einheit, können

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Verwaltungsausschuss

Oberkochen. Die Sitzung des Verwaltungsausschusses beginnt am Mittwoch, 11. Juli, um 16.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Vereinsjugendförderung 2018 und die Beschaffung neuer Tische und Stühle für den Bürgersaal.

weiter
  • 448 Leser

Wahr oder Gerücht: Folgt Traub Pavel?

Bürgerforum In der Gerüchteküche wabert die Frage, ob Bürgermeister Peter Traub Landrat werden will. Bruno Balle hakt beim „Seegartenhof“ nach, der als Gewerbefläche verkauft werden soll.

Oberkochen

Beim Bürgerforum der CDU ging es zur Sache. Es zeigte sich: Die Gerüchteküche in Oberkochen brodelt. In der Stadt wird derzeit kolportiert, Bürgermeister Peter Traub wolle im kommenden Jahr Nachfolger von Landrat Klaus Pavel werden. Begründet wird dies damit, dass Traub jüngst die Kreisrat-Reise nach Rumänien dem eigenen Stadtfest

weiter

Zahl des Tages

16

Stationen umfasst das aktuelle Konzept zum geplanten Mögglinger „Motorikpark“. Was es damit auf sich hat und wie der aktuelle Stand bei dem Projekt ist, lesen Sie in dem Artikel „Motorikpark, ja – nur wann und wo?“.

weiter
  • 1301 Leser

Soziales Sammeln für den Tafelladen

Heubach. Im Rahmen des sozialen Engagements für Bedürftige und Flüchtlinge engagieren sich Schülerinnen und Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums und der Gemeinschaftsschule Schillerschule mit der „Aktion Kilo“ für den Heubacher Tafelladen: Am Samstag, 14. Juli, nehmen die Schüler von 9 bis 13 Uhr Lebensmittelspenden vor dem

weiter
  • 1405 Leser
So ist's richtig

Chor sucht Verstärkung

Heuchlingen. Der Artikel „Happy Voices sucht Verstärkung“ vom 27. Juni war fehlerhaft, schreibt Chorsprecherin Gabriele Hormann. Der Chor war zu einer Serenade beim Sängerkranz in Heuchlingen, zusammen mit vier weiteren Chören, eingeladen. „Happy Voices“ sei eine Sängergemeinschaft und kein Verein und gehöre nicht zum Sängerkranz Heuchlingen.

weiter
  • 1374 Leser
Jubiläen bei der Bank

Katharina Ocker 20 Jahre aktiv

Katharina Ocker trat am 1. Juli 1998 als Bankerin in die damalige Heubacher Bank ein. Bis zu ihrer Elternzeit leitete sie das Service- und Beratungsteam der Hauptstelle in Heubach. Des Weiteren war sie bis zum Beginn der zweiten Elternzeit für die Auszubildenden der Bank zuständig. Zusätzlich zeichnet sie hauptverantwortlich für alle Maßnahmen

weiter
  • 297 Leser

Sänger und Akkordeonspieler zusammen

Musik Unter dem Motto „Ein Lied geht um die Welt“ präsentierten die Aktiven des Heubacher Liederkranz Weisen aus dem Euroraum. Das Open-Air-Konzert im Biergarten beim Sängerheim Bahnhof war ein Höhepunkt im Sängerjahr. Gast beim Konzert war das Akkordeonorchester Herlikofen. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1334 Leser

Sommerparty mit Open-Air-Kino

Bartholomä-Braighausen. Der Arbeitskreis Kunst und Kultur Bartholomä veranstaltet am Freitag, 13. Juli, ab 18 Uhr im Kulturhof erstmals eine Sommerausgabe seiner Veranstaltungsreihe „Hoierles und Brotkultur“. Wie bei jeder Brotkultur wird der historische Holzbackofen der Museumsscheune angeheizt und leckeres, selbstgemachtes Bauernbrot

weiter
  • 363 Leser

Werner Butscher 10 Jahre vor Ort

Werner Butscher trat als Diplom-Bankbetriebswirt am 1. Juli 2008 als Leiter der Geschäftsstelle in Heuchlingen in die Raiffeisenbank Rosenstein ein. Er arbeitet in Projektgruppen der Bank, die von seiner Qualifikation sowie seiner Erfahrung profitieren. Sein Engagement und seine Kompetenz machen ihn zu einem geschätzten Ansprechpartner für Vorstand,

weiter
  • 1344 Leser

Zahl des Tages

445

Betriebsrätinnen und -räte, organisiert in der IG Metall Aalen, sind am 17. Juli in die Aalener Stadthalle geladen. Die Veranstaltung ist als Messe gedacht. Neben der IG Metall präsentieren sich 23 verschiedene Kooperationspartner der Betriebsratsarbeit. Roland Hamm, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Aalen und Schwäbisch Gmünd, hält eine Ansprache.

weiter
  • 928 Leser
Namen und Nachrichten

Bernard Ilg ist Ehrensenator

Heidenheim. Dem Heidenheimer Oberbürgermeister Bernhard Ilg ist am Donnerstag, 5. Juli, eine seltene Ehre zu Teil geworden: Prof. Dr. Doris Nitsche-Ruhland, Präsidiumsmitglied der DHBW, verlieh dem langjährigen Unterstützer die Ehrensenatorenwürde der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

Bernhard Ilg ist seit seinem Amtsantritt als Oberbürgermeister

weiter
  • 382 Leser

Bürgerenergie freut sich über Sonnenjahr

Ostab-Bürger-Energie Die 100 Mitglieder starke Genossenschaft will ihre Rücklage stärken und zahlt drei Prozent Dividende aus.

Aalen Im Forum der VR-Bank Ostalb in Aalen hat die achte Generalversammlung der Energiegenossenschaft Ostalb-Bürger-Energie getagt. OBE-Vorstandsmitglied Hans-Peter Weber stellte den rund 100 Mitgliedern die Bilanz und die Gewinn-und-Verlust-Rechnung des Jahres 2017 vor. Die Bilanzsumme zum 31. 12. 2017 beträgt 2 192 891,28 Euro, die Gewinn-und-Verlust-Rechnung

weiter
  • 209 Leser

Drängler verursacht Unfall

Giengen. Ein drängelnder Autofahrer hat am Freitag, kurz nach 11 Uhr, auf der A7 einen Unfall verursacht, bei dem sieben Menschen verletzt wurden.

Schon vorher fiel Zeugen ein Fiat in Richtung Würzburg auf. Er habe ständig gedrängelt, sei dicht aufgefahren und habe die Lichthupe betätigt, um sich freie Bahn zu verschaffen, schilderten die Zeugen

weiter
  • 247 Leser

Fragen zum Studium

Hochschule Aalen Mobil und anonym mit Experten der Hochschule chatten.

Aalen. Die Hochschule Aalen bietet in den nächsten Wochen eine Reihe von Expertenchats an. Studieninteressierte können mobil, ortsunabhängig und völlig anonym ihre Fragen zum Studium stellen. Fachberater oder Professoren der Studiengänge beantworten die Fragen direkt und unkompliziert per Chat.

Der nächste Chat findet am Dienstag, 10. Juli statt:

weiter
  • 183 Leser

Tannhäuser Kinder schicken den Stein der Weisen auf die Reise

Wissen Eine neue Serie von SchwäPo & GT begleitet den Stein der Weisen durch den Ostalbkreis. Grundschüler haben ihn gesucht und bunt gestaltet.

Tannhausen

Die Kinder rennen durchs Gewächshaus, schauen auf den Boden und hinter die Pflanzkübel. Dort in Tannhausen bei der Gärtnerei Goldammer ist der runde, richtig schwere Stein der Weisen versteckt, und die Kinder aus der 2. Klasse der Grundschule suchen ihn. „Ich hab ihn gefunden“, ruft Nele. Nicht am Boden, nicht hinter einem

weiter

Auszeichnung für Projekt des Vereins a.l.s.o.

Würdigung Martien de Broekert nimmt in Berlin den Preis für Bemühungen um Ausbildung in Teilzeit entgegen.

Schwäbisch Gmünd. Für sein Engagement in Sachen Teilzeitausbildung ist das „Netzwerk Teilzeitausbildung Baden-Württemberg“ vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales als innovatives Netzwerk zur Fachkräftesicherung ausgezeichnet worden. Hierzu waren Vertreterinnen des Netzwerks nach Berlin gereist. Aus Schwäbisch Gmünd mit dabei

weiter
Frage der Woche

Obst in Hülle und Fülle

In dieser Saison ist die Obsternte ganz besonders ergiebig. Die Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt: Wie finden Sie es, dass es gerade so viele Früchte gibt? Essen Sie das Obst roh oder verarbeiten Sie es?
Tanja Wildhagen (45),

Erzieherin aus Oberbettringen

„Ich finde es gut, dass es so viel Obst gibt. Obwohl ich selber keinen Obstbaum habe, esse ich derzeit viel Obst, es bietet sich ja an. Vom Verarbeiten sehe ich größtenteils ab, denn meistens esse ich das Obst pur und roh oder im Quark. Smoothies sind bei diesen Temperaturen auch eine gute

weiter

Schwimmbad geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Veranstaltung „Kinder-Sport-Spaß-Fest“ der Schulen ist die Schwimmhalle des Gmünder Hallenbades am Mittwoch, 11. Juli, geschlossen. Die Sauna ist planmäßig geöffnet.

weiter
  • 463 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 7. Juli

Schwäbisch Gmünd

Helga Kunz, Lindach, zum 80. Geburtstag

Dr. Ursula Coburn-Staege, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Dieter Hartmann zum 70. Geburtstag

Elisabeth Fleischer, Wustenriet zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Reinhold Sachsenmaier zum 80. Geburtstag

Schechingen

Herbert Pilz zum 80. Geburtstag

Spraitbach

Hans

weiter
  • 148 Leser

16 neue Experten für Ernährung

Miniköche Nach bestandener Prüfung sind jetzt 16 ehemalige Miniköche ausgezeichnet worden als „Ernährungscoach“.

Bartholomä. Unter dem Motto „ ...ein Stück weiter gedacht“ wurde am 25. Juni in der IHK-Ostwürttemberg mit der bestandenen Prüfung von 16 ehemaligen Miniköchen mit dem Projektes „Europa Miniköche-Ernährungscoach“ gastronomische Geschichte geschrieben.

In vier Seminarwochenenden an je drei Tagen wurden die ehemaligen Miniköche

weiter
  • 533 Leser

Immer in der Nachweispflicht

Gmünder-Gründertreff Großes Interesse an der Veranstaltung „Start-up Wednesday“ im „in:it co-working lab“. Detlef Dietrich informierte über Steuern.

Schwäbisch Gmünd

Da zeichnet sich eine besondere Erfolgsgeschichte in der Wirtschaftsförderung der Stadt Schwäbisch Gmünd ab: Das Interesse am neuen „in:it co- working lab“ im früheren Telekom-Gebäude, dem innovativen Platz für Gründer von heute und morgen, und an den dort angebotenen Themen ist riesig. Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe

weiter
  • 3081 Leser

Neuer Wertstoffhof für Aalen?

Entsorgung GOA und Landkreis sehen Handlungsbedarf und pokern mit der Stadt ums Grundstück.

Aalen

Schlangen vor den Containern. Und Schlangen vor den Toren. Samstags ist der Andrang am Aalener Wertstoffhof in der Oesterleinstraße regelmäßig so groß, dass sich die Autos bis in die Heinrich-Rieger-Straße stauen. Landrat Klaus Pavel sprach unlängst in einem Kreistagsausschuss von großen Problemen. Der Platz sei viel zu klein.

GOA-Prokurist

weiter

Amateure machen Theater

An drei Tagen im Juli treffen sich in Aalen jedes Jahr verschiedenste nicht-professionelle Theatergruppen, um ihre aktuellen Inszenierungen auf dem Amateurtheaterfestival zu präsentieren. An diesem Wochenende können Theaterbegeisterte also gleich mehr interessante Inszenierungen mit jungen Schauspielerinnen und Schauspielern sehen. „Außer Rand

weiter
  • 487 Leser

Bömcke und Wendeberg musizieren

Kammermusikforum Diesmal präsentieren sich auf Schloss Fachsenfeld zwei junge Talente mit Kontrabass und Klavier.

Der Sommer ist da und das Kammermusikforum Baden-Württemberg geht in die zweite Runde. Auf Schloss Fachsenfeld werden am Samstag 14. Juli um 19 Uhr unter dem Titel „Young Talents“ die begabten Musiker Xenia Bömcke (Kontrabass) und Michael Wendeberg (Klavier) einen Abend mit einem Querschnitt aus der Duo-Literatur für Kontrabass und Klavier

weiter
  • 642 Leser

Buchheims „Boot“ in Dinkelsbühl

Freilichttheater Die Theaterfassung des Bestsellers „Das Boot“ ist noch am Samstag, 7. Juli, und Sonntag, 8. Juli, jeweils um 19.30 Uhr, auf der Bühne am Wehrgang zu sehen. Nach einer Pause erfolgt die Wiederaufnahme am 24. Juli. Karten unter www.landestheater-dinkelsbuehl.de. Foto: Hans von Draminski

weiter
  • 5
  • 872 Leser

Klassik Open Air mit Feuerwerk

Beim Klassik Open Air & Feuerwerk am Samstag, 14. Juli, entzünden die Ludwigsburger Schlossfestspiele am Seeschloss Monrepos sowohl musikalisch als auch visuell „Flammen der Leidenschaft“ für das Publikum. Das Orchester der Schlossfestspiele unter Leitung von Chefdirigent Pietari Inkinen beginnt um 21 Uhr sein Programm mit der expressiven

weiter
  • 533 Leser

Shakespeare im Schloss

Freilichttheater Aalen zeigt „Was ihr wollt“ in Wasseralfingen.

Wer liebt jetzt wen? Und ist dieses Glück real? Darum geht es in William Shakespeares Komödie „Was ihr wollt“, die das Theater der Stadt Aalen momentan im Schloss Wasseralfingen zeigt. Inszeniert hat die Stück Gastregisseurin Marlene Anna Schäfer. In der Komödie geht es um Viola, die durch ein Schiffsunglück an die Küste Illyries

weiter
  • 313 Leser

Ein Klassiker des Balletts in Gmünd

Aktion Für „Schwanensee“ am 26. Januar 2019 in Gmünd gibt es für Kartenfrühbucher attraktive Vorteile.

Ein überragendes Meisterwerk voller Poesie, Anmut und Eleganz – als das gilt der Ballettklassiker „Schwanensee“. Das Russische Staatsballett gastiert damit am 26. Januar, 19 Uhr im Congress Centrum Schwäbisch Gmünd. Für Frühbucher gibt es bis zum 31. August Vorteile.

„Schwanensee“ verkörpert alles, was das klassische

weiter
  • 317 Leser

Countdown zum Kirchentag in Dortmund läuft

Kirchentag „Was für ein Vertrauen?“ – Unter dieser Losung aus 2. Könige 18.19 findet in knapp einem Jahr in Dortmund der 37. evangelische Kirchentag statt. In Aalen hat man sich dieser Tage zu einer Sitzung der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) getroffen. Die ACK war nach Angaben ihres Vorsitzenden, Pfarrer Bernhard

weiter
  • 301 Leser

Klöppel-Vorführung im Schloss

Freizeit Im heimatkundlichen Museum im Schloss Untergröningen wird am Sonntag, 8. Juli, von 14 bis 17 die traditionelle Kunst des Klöppelns gezeigt. In einer Sonderausstellung im Museum sind Klöppelarbeiten zu bewundern, die nach historischen Mustern aus dem Sudetenland gefertigt sind. Foto: privat

weiter
  • 3791 Leser

13 von 60 Abiturienten holen Preis

Bildung 60 Schülerinnen und Schüler legen am Scheffold-Gymnasium die Allgemeine Hochschulreife ab. Das beste Abiturergebnis wurde mit einem Schnitt von 1,1 erreicht.

Schwäbisch Gmünd.

Insgesamt haben 60 Schülerinnen und Schüler am Scheffold-Gymnasium Schwäbisch Gmünd dieses Jahr die Allgemeine Hochschulreife erreicht. 13 der Abiturienten haben einen Preis und zwölf eine Belobigung erhalten. Insgesamt haben die Schüler in diesem Jahrgang einen Schnitt von 2,3 erreicht.

Das sind die Abiturienten in diesem

weiter
  • 1681 Leser

Obst-Angebot ist größer als im Vorjahr

Marktplatz Auf dem Wochenmarkt in Aalen werden in diesem Jahr deutlich mehr Kirschen und Beeren angeboten. Das freut Händler und Kunden gleichermaßen.

Aalen

Auf dem Wochenmarkt in Aalen sprudelt es vor Leben und Abwechslung. Und das nicht nur wegen der vielen Passanten, die hier einkaufen. Neben knackigen Äpfeln und knallroten Erdbeeren stechen tiefblaue Zwetschgen sowie rote und schwarze Johannisbeeren in den Auslagen an den Marktständen hervor. Das Obst füllt den Marktplatz mit kräftigen Farben

weiter

Kindergarten St. Martin feiert 50-jähriges Bestehen

Jubiläum Viel Applaus gibt es für eine Aufführung der Kinder und viel Lob für die pädagogische Arbeit.

Ellwangen-Braune Hardt. Am Kindergarten St. Martin in Braune Hardt wurde jetzt das 50-jährige Jubiläum begangen und alle feierten mit. Eltern mit ihren Kindern, die Erzieherinnen, Vertreter der Verwaltung und Kirchen, Freunde und mit der Einrichtung Verbundene und Förderer ließen den Kindi hochleben und alle freuten sich.

Die Kindergartenkinder

weiter
  • 949 Leser

Mit sprichwörtlich „großem Bahnhof“ verabschiedet

Dienstende Die Rektorin der Kastellschule, Andrea Sachs-Dreher, tritt mit den Sommerferien den Ruhestand an.

Ellwangen-Pfahlheim. Insgesamt 41 Jahre lang war Andrea Sachs-Dreher im Schuldienst aktiv. Die vergangenen 14 Jahre fungierte sie als Rektorin der Kastellschule Pfahlheim. Jetzt wurde sie in den Ruhestand verabschiedet.

Die Grundschüler bereiteten der scheidenden Rektorin sprichwörtlich einen „großen Bahnhof“. Dreh- und Angelpunkt des

weiter

Im Mittelpunkt: das einzelne Kind

Jubiläum Grußworte und Uraufführung des Vinzenz-Musicals „Liebe sei Tat“ zum 150-jährigen Bestehen von St. Josef, der Schule für Hörgeschädigte in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Richtig feiern kann man nur gemeinsam, stellte Andrea Schott, Direktorin der Schule für Hörgeschädigte St. Josef, beim Festakt zum 150-jährigen Bestehen der Bildungseinrichtung fest. Der Blick in den vollbesetzten Schulsaal bewies, dass dieser Geburtstag mit einer Riesengästeschar tatsächlich gebührend gefeiert werden konnte.

weiter

Mit 80 Stühlen beim Festival mehr Atmosphäre schaffen

Europäische Kirchenmusik Der Freundeskreis Europäische Kirchenmusik in Gmünd fördert die Ausstrahlung des Festivals – auch als Wirtschaftsfaktor.

Schwäbisch Gmünd

Eine Woche noch. Dann beginnt in Gmünd das Festival Europäische Kirchenmusik 2018. Das Programm steht. Das Motto auch: „Mit allen Sinnen“. Und nicht zuletzt steht das Engagement des Freundeskreises Festival Europäische Kirchenmusik. Dessen Anliegen ist es, während des Festivals – vom 17. Juli bis 5. August –

weiter

Junge Pioniere mit viel Herz

Integration Das Pilotprojekt „Komm mit“ in Schwäbisch Gmünd ist vorbei. Alle Beteiligten ziehen eine positive Bilanz. Das Projekt soll andernorts weitergehen.

Schwäbisch Gmünd

Malhar Panchal ist 15 Jahre alt und kommt aus Indien. Erst seit sieben Monaten lebt er in Deutschland und besucht trotzdem seit wenigen Tagen das Parler-Gymnasium. Zu verdanken habe er das dem Integrationsprojekt „Komm mit“, sagt er selbst. Von anderen Schülern bekam er nicht nur Hilfe beim Erlernen der Sprache, sondern

weiter
  • 309 Leser
Der besondere Tipp

Götz Alsmann und SWR Big Band

Der Januar ist noch lange hin? Wie man's nimmt. Besser jetzt schon Karten sichern: Götz Alsmann und die SWR Big Band garantieren vergnügliche Unterhaltung und mitreißende Musik. Mit gut sitzenden Anzügen, Fliege und Haartolle auch am Mittwoch, 16. Januar 2019, um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten. Karten gibt es beim i-Punkt sowie unter

weiter
  • 106 Leser
Tagestipp

Jubiläumskonzert

Das Aalener Sinfonieorchester veranstaltet am Samstag ein großes Jubiläumskonzert anlässlich des 40-jährigen Bestehens in der Stadthalle. Auf dem Programm stehen: das 5. Klavierkonzert von Beethoven, die Akademische Festouvertüre von Brahms, eine Auswahl des Les petits riens von Mozart und die Pomp and Circumstances von Elgar.

Stadthalle Aalen

weiter
  • 229 Leser

468 Absolventen verabschiedet

Technische Schule Bei der Berufsschulabschlussfeier werden 89 Schüler mit einem Preis und 126 Schüler mit einer Belobigung ausgezeichnet.

Aalen

Bei der Abschlussfeier der Berufsschule und des dualen Berufskollegs an der Technischen Schule Aalen wurden 468 Absolventen verabschiedet. Die dreijährige Ausbildung erfolgte in den Berufsfeldern Metalltechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Fahrzeugtechnik, Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik und Körperpflege.

Schulleiter Vitus Riek

weiter
  • 5
  • 2052 Leser

Abschluss an der Uhland-Realschule bestanden

Bildung Schulbeste wurde Zeynep Köse mit einer Durchschnittsnote von 1,3.

Aalen. An der Uhland-Realschule Aalen haben dieses Jahr 88 Schülerinnen und Schüler die Realschul-Abschlussprüfung bestanden. Schulbeste wurde Zeynep Köse, Klasse 10 B, mit einem Durchschnitt von 1,3.

Folgende Schüler haben die Prüfung bestanden, die gekennzeichneten mit Auszeichnung (Preis = P, Belobigung = B):

Klasse 10: Gökhan Askar (B),

weiter
  • 1398 Leser

Motorikpark, ja – nur wann und wo?

Gemeindeentwicklung Mögglinger diskutieren über die Einrichtung einer speziellen Fitness- und Freizeitanlage, den so genannten Motorikpark. Dabei sind noch einige Fragen offen.

Mögglingen

Die Idee ist gut. Darin waren sich am Donnerstagabend in der Halle des Turnvereins alle einig. Nur über das Wie, Wo und Wann gab’s Diskussionen. Das letzte Wort aber hat ohnehin der Gemeinderat, bekräftigte Bürgermeister Adrian Schlenker.

Worum ging’s? Die Gemeinderäte Irmgard Sehner und Jakob Unrath hatten vor einiger Zeit

weiter

Richtfest für das neue „Hotel Rose“ in Schrezheim

Gastronomie Aus dem Gasthaus wird ein „Hotel garni“ mit 37 Gästezimmern.

Ellwangen-Schrezheim. Aus dem „Gasthaus zur Rose“ in Schrezheim wird ein „Hotel garni“: Die Eigentümer Anja und Karsten Mühleck investieren einen siebenstelligen Betrag, um das Gebäude aus dem Jahr 1660 umzubauen und zu einem Hotelbetrieb mit 37 Zimmern zu erweitern.

Nach knapp sechs Monaten Bauzeit wurde am Donnerstag das

weiter

Minister Peter Hauk rudert zurück

Landesgartenschau Während im Brief an den OB die Vergabe der Landesgartenschau noch mit der Maßgabe LEA-Verlängerung verbunden war, ist sie jetzt „die stärkste Form der Bitte“.

Ellwangen

Wie war das nun gemeint, Herr Hauk? Wie muss man eine ministerielle „Maßgabe“ verstehen? Verlängert sie quasi automatisch den öffentlich-rechtlichen Vertrag der Stadt mit dem Land, der ja auf fünf Jahre befristet ist? Und welche „Maßgabe“ muss eigentlich Ulm erfüllen?

Dies fragten wir am Freitag den Pressesprecher

weiter

Unterkochen will ein Schulgebäude einsparen

Ortschaftsrat Die Grundschule soll nach Sanierung und Erweiterung in die Kocherburgschule umziehen.

Aalen-Unterkochen. „Wir schlupfen ein bisserl enger zusammen“, sagte Anita Stark, Rektorin der Kocherburgschule in Unterkochen, in der Sondersitzung des Ortschaftsrats am Donnerstag.

Der Gebäudeteil B (ehemalige Realschule) soll saniert werden und danach, in etwa zwei Jahren, die zweizügige Grundschule aufnehmen, die bislang am Standort

weiter

Bürger kritisieren das Stadtfest und die Verwaltung

Bürgergespräch Neben Kritik geben die Gäste bei der CDU-Veranstaltung auch zahlreiche Anregungen.

Oberkochen. „Ein attraktives Oberkochen ist unsere Maxime“. Mit dieser Aussage eröffnete Stadtverbandsvorsitzender Martin Balle das Bürgergespräch der CDU. Er forderte die Verwaltung zur Ausweisung neuer Baugebiete. Eine neue Situation habe sich in Sachen Freizeitbad „aquafit“ ergeben. Der Beschluss für eine Sanierung im

weiter
  • 5
  • 419 Leser

Drängler fährt auf

Sieben Menschen werden bei einem Unfall am Freitag bei Giengen an der Brenz verletzt.

Giengen. Der Verkehrsunfall ereignete sich laut Polizei kurz nach 11 Uhr auf der A7. Schon vorher fiel Zeugen ein Fiat auf. Der fuhr in Richtung Würzburg. Er habe ständig gedrängelt, sei dicht aufgefahren und habe die Lichthupe betätigt, um sich freie Bahn zu schaffen, schilderten die Zeugen später der Polizei. Kurz hinter der

weiter
  • 4
  • 6545 Leser
Frage der Woche

Jogi Löw will Bundestrainer bleiben. Was halten Sie davon?

Die SchwäPo befragt Passanten in Aalens Innenstadt, ob es eine gute Entscheidung ist, dass Jogi Löw weiterhin Trainer der deutschen Nationalmannschaft bleibt. Wer wäre eine Alternative?
Siegfried Harsch (78)

Rentner, Aalen

„Ich bin der Meinung, man sollte ihm die Chance geben und es kommt dann letztlich darauf an, was er daraus macht. Was soll Herr Löw schon machen, wenn die Spieler nicht mittun? Man kann nicht immer nur oben sein und alles gewinnen. Ich bin der Meinung, es gibt schlimmeres, als ein Mal zu verlieren.“

weiter

Wallfahrtsseelsorger besuchen den St. Salvator in Schwäbisch Gmünd

Besinnung Auf Einladung von Münsterpfarrer Robert Kloker fand das Treffen der Wallfahrtsseelsorgerinnen und -seelsorger in der Diözese Rottenburg-Stuttgart in diesem Jahr in Schwäbisch Gmünd statt. Nach dem Meinungsaustausch und dem gemeinsamen Mittagessen im Franziskaner besuchte die Gruppe am Nachmittag die Gmünder Wallfahrtsstätte St. Salvator.

weiter
  • 391 Leser

Jochen Ohler ist neuer Chef bei LMT Tools

LMT Group Der Werkzeug- und Maschinenbauer mit Sitz in Oberkochen hat ein neues Werk im Osten Chinas eröffnet.

Oberkochen. Jochen Ohler ist zum kaufmännischen Geschäftsführer beim Werkzeughersteller LMT Tools sowie der LMT Finance & Shared Services berufen worden. Die Unternehmen gehören zur LMT Group, die ihren Sitz in Oberkochen, den größten Produktions- und Technologiestandort jedoch in Schwarzenbek bei Hamburg hat.

Als Mitglied der Geschäftsführung

weiter
  • 2568 Leser

Mutmaßlicher Vergewaltiger festgenommen

Gemeinsame Erklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart
Einen mutmaßlichen Vergewaltiger haben Polizeibeamte in Stuttgart in der Nacht zum Freitag dingfest gemacht. Dem 44-jährigen Tatverdächtigen wird vorgeworfen, eine 55 Jahre alte Frau vergewaltigt zu haben. weiter
  • 5
  • 3673 Leser

EKM-Produktion widmet sich Dr. Ewald Liska

Das Motto: Ausgefallene Projekte zum Thema „Mit allen Sinnen“ überraschen und bieten beim 30. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd von 13. Juli bis 5. August besondere Erlebnisse: Vom Duftkonzert über eine Performance für Licht-Klavier bis zum Science-Fiction-Konzert.

Die Eröffnung: Bei freiem Eintritt eröffnet Martin

weiter
  • 303 Leser

Klaus Stemmlers gute Basis

Nachfolge Der EKM-Intendant im Interview zu seiner neuen Funktion als Nachfolger des verstorbenen Künstlerischen Leiters des Festivals, Dr. Ewald Liska.

Im Hintergrund hat er schon länger am Programm mitgewirkt. Seit dem Tod des künstlerischen Leiters des Festivals für Europäische Kirchenmusik Dr. Ewald Liska im November 2017 hat EKM-Intendant Klaus Stemmler nun aber alleine dieses Amt inne. Wobei Stemmler das so nie sagen würde. Im Interview mit Dagmar Oltersdorf geht es bei Klaus Stemmler immer

weiter
  • 863 Leser

Kreiskliniken Personalien und Baumaßnahmen

Aalen. Der Verwaltungsrat Kliniken Ostalb und der Betriebsausschuss Klinikimmobilien tagen am Dienstag, 10. Juli, um 14.30 Uhr im Landratsamt in Aalen. Auf der Tagesordnung: Bestellung von Dr. Michael Fritzsch (Chefarzt Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin am Ostalb-Klinikum) und Stephan Schneider (Prokurist der MVZ Ostalb-Kliniken Ellwangen)

weiter
  • 1059 Leser

Lebenshilfe Gartenfest am Schimmelberg

Aalen-Wasseralfingen. Im Haus der Lebenshilfe auf dem Schimmelberg wird am Sonntag, 8. Juli, von 11 bis 17 Uhr das Gartenfest mit Musik, Vorführungen, Tombola und Flohmarkt gefeiert. Den Festauftakt gestaltet der Kindergarten „Tausendfüßler“. Außerdem wird die Beratungsstelle eingeweiht. Ab 12 Uhr gibt es Mittagessen und die ambulanten

weiter
  • 279 Leser

Wort zum Sonntag

Fußball-Weisheiten 2018

Aalen. Für die vielen Fans der deutschen Nationalmannschaft wird die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland wohl nicht in guter Erinnerung bleiben. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte haben unsere deutschen Kicker die Vorrunde bei einer großen Meisterschaft nicht überstanden und sind sang- und klanglos sogar als Gruppenletzter

weiter
  • 439 Leser

Alle fünf Sinne im Labor im Chor entdecken

Ausstellung Die Galerie für angewandte Kunst zeigt ab 13. Juli verschiedene Exponate.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik zeigt die Galerie für angewandte Kunst in Schwäbisch Gmünd Objekte, die alle Sinne ansprechen. Seit vielen Jahren hat sich das Labor im Chor dem Kunsthandwerk verschrieben und zeigt Arbeiten aus kleinen Werkstätten und Manufakturen – Textiles, Glas und Keramik sind die

weiter
  • 437 Leser

Mitglieder stehen treu zum Akkordeon-Orchester

Jahreshauptversammlung Der Dorfmerkinger Verein ehrt viele verdiente Mitglieder.

Neresheim-Dorfmerkingen. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des des Akkordeon-Orchesters Dorfmerkingen standen die Ehrungen verdienter Mitglieder. Claudia Lindacher und Harald Arnold eröffneten das Treffen mit steirischen Klängen. Vorsitzende Margarethe Grandy dankte den Übungsleiterinnen, den Dirigenten sowie der Ortschaftsverwaltung, die

weiter
  • 1069 Leser

Bei „Rosi“ gibt’s kein Halten mehr

Ipfmess-Countdown-Party Die Münchener Bands „Cagey Strings“ und die „Alt-Rock’n’Roller“ Spider Murphy Gang treiben das Publikum im Festzelt Senz beim inoffiziellen Mess-Auftakt auf die Bänke.

Bopfingen

Countdown-Party. Hammer. Erst die Cagey Strings mit Power-Rock und Faschingsfetzern, dann die Spider Murphy Gang mit Twist und Rockabilly – die Stimmung im Ipfmess-Zelt kochte am Donnerstagabend über.

Normalerweise blicken Künstler ja von der Bühne auf das Publikum herab, bei der Countdown-Party auf der Mess aber begegnen sich Publikum

weiter

Brandalarm in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Kurz vor 8 Uhr am Freitagmorgen rückten die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Brandalarm in die Bismarckstraße in Wasseralfingen aus. Laut Polizei war es dort in den Morgenstunden zu einem Schwelbrand in einem Privathaus gekommen. Die Ursache sei eine zu heiß gewordene Halogenlampe an einer Deckenleuchte

weiter
  • 4
  • 5948 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.52 Uhr: Dreist! Einer 19-jährigen Autofahrerin wurde in Schwäbisch Gmünd die Vorfahrt genommen, wobei es zu einer Kollision kam. Der Unfallverursacher ist in seinem grauen SUV einfach davon gefahren!

8.33 Uhr: Ein betrunkener 27-Jähriger hatte gestern Abend in Aalen randaliert und ging mit einem Hammer auf eine Personengruppe vor

weiter
  • 3503 Leser

Mountainbike gestohlen

Lorch. Am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr stellte ein 17-Jähriger fest, dass sein blaues Down Hill Mountainbike der Marke Spezialized Pitch Comb FSR, das er vor einem Gebäude am Karlsplatz abgestellt hatte, entwendet worden war. Das Rad, das mit einem gelben Schloss gesichert war, hat einen Wert von rund 1500 Euro. Hinweise auf den Täter

weiter
  • 1061 Leser

Unfallflucht in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach 16 Uhr am Donnerstagnachmittag befuhr eine 19-Jährige mit ihrem blauen Mitsubishi den Kalten Markt stadtauswärts in Richtung Königsturmstraße. Im Einmündungsbereich Rinderbacher Gasse wurde ihr von einem unbekannten Fahrzeug die Vorfahrt genommen, wobei es zur seitlichen Kollision kam und

weiter
  • 2630 Leser

Wildunfall zwischen Baldern und Zöbingen

Bopfingen-Baldern. Auf der Kreisstraße 3202 zwischen Baldern und Zöbingen erfasste ein 71-Jähriger am Donnerstagnachmittag gegen 14.15 Uhr mit seinem BMW ein die Fahrbahn querendes Reh. Bei dem Aufprall wurde das Tier so schwer verletzt, dass es anschließend erlöst werden musste.Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund

weiter
  • 1047 Leser

Gegen Zaunelemente gefahren

Bopfingen. Mit seinem Opel Astra beschädigte ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag gegen 16.25 Uhr im Kreuzungsbereich Am Stadtgraben / Bahnhofstraße aufgestellte Bauzaunelemente, wobei ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand.

weiter
  • 892 Leser

Fahrzeug machte sich selbständig

Ellwangen. Kurz vor 19.30 Uhr am Donnerstagabend stellte eine 47-Jährige ihren Hyundai im Kolpingweg ab. Da sie das Fahrzeug jedoch nicht ausreichend absicherte, machte dieses sich selbständig und rollte die abschüssige Fahrbahn hinab, wo es gegen einen geparkten VW prallte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2000

weiter
  • 867 Leser

Auffahrunfall an Ampel

Aalen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich an der Einmündung Ulmer Straße / Walkstraße ereignete, entstand am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Mit seinem  Skoda war ein 72-Jähriger an der dortigen Ampelanlage auf den verkehrsbedingt anhaltenden Mercedes Benz eines 32-Jährigen aufgefahren.

weiter
  • 749 Leser

17-Jähriger bei Fettbrand verletzt

Aalen-Wasseralfingen. Kurz vor 17 Uhr am Donnerstagnachmittag erhitzte ein 17-Jähriger in der elterlichen Wohnung in Wasseralfingen Fett, um Pommes zu frittieren. Aufgrund der hohen Hitze begann das Fett zu qualmen und fing, als der Jugendliche es vom Herd zog, an zu brennen. Der 17-Jährige erlitt dabei Verletzungen am Unterarm und dem Bein.

weiter
  • 713 Leser

Aufgefahren

Aalen. Verkehrsbedingt musste ein 64-Jähriger seinen Mercedes Benz am Donnerstagabend gegen 18 Uhr auf der Wellandstraße anhalten. Ein nachfolgender Mercedes-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf. Bei dem Unfall, bei dem ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand, blieben der 25 Jahre alte Unfallverursacher und

weiter
  • 552 Leser

Parkrempler am Bahnhof

Aalen. Beim Einparken seines VW Polos beschädigte ein 31-Jähriger am Donnerstagabend einen am Bahnhof stehenden Mercedes Benz eines 34-Jährigen. Der bei dem Unfall gegen 17.40 Uhr entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 500 Euro.

weiter
  • 712 Leser

Vandale in Polizeigewahrsam genommen

Aalen. Bis Freitagmorgen 8 Uhr ordnete ein Richter den polizeilichen Gewahrsam für einen 27-Jährigen an. Der junge Mann hatte am Donnerstagabend gegen 23.20 Uhr vor einer Gaststätte in der Friedhofstraße randaliert und war dann in Richtung Roschmann-Kreuzung weitergegangen. Durch zwei Zeugen wurde der betrunkene Mann angesprochen

weiter
  • 4314 Leser

Vollintegration von Göppingen in den Verkehrsverbund Stuttgart

Hat auch die Ostalb eine Chance?

Stuttgart. Die Region Stuttgart hat sich seit vielen Jahren das Ziel gesetzt, den Landkreis Göppingen enger mit dem Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) zu verknüpfen. In der Sitzung des Verkehrsausschusses vom 4. Juli ging es um den aktuellen Stand der Gespräche über den verkehrspolitischen Schulterschluss mit dem Landkreis. Im Oktober

weiter
  • 2276 Leser

Neue Leistungen der IKK classic

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic will in der zweiten Jahreshälfte die Angebote für Kunden erweitern. Das hat der Verwaltungsrat der größten Handwerkerkrankenkasse beschlossen. „Zu den Mehrleistungen zählen die zusätzlichen Kinder- und Jugenduntersuchungen U 10, U 11 und J 2 ab 1. August und ein noch umfangreicheres

weiter
  • 3118 Leser

Frühsport mit Chris: Rücken mit der Faszienrolle

Fitness Die Faszienwoche neigt sich dem Ende entgegen. Zum Ausklang an diesem Freitag rollen wir über den Rücken. Fitnessexperte Christian Görgner von „ChrisFit“-Studios verabschiedet sich mit diesem Video ins Wochenende. Am morgigen Samstag gibt’s dann wieder wie gewohnt alle fünf Übungen in der Zusammenfassung. Foto: opo

weiter

Mutlanger kämpfen für ihr Freizeitbad

Strukturpolitik Mutlantis-Fans präsentieren der Verwaltung eine Unterschriftenliste. Ziel ist es, gemeinsam eine finanzierbare Lösung für das beliebte Angebot zu finden.

Mutlangen

Es ist den Mutlangern ans Herz gewachsen und es wäre Frevel, das einfach hinzuwerfen“, sagen die Kämpferinnen für den Erhalt des Freizeitbades Mutlantis. An diesem Morgen sind vier Damen als Sprecherinnen der Bürgergruppe aufs Rathaus gekommen, die auf einer Liste mit ihrer Unterschrift den Fortbestand der Mutlanger Einrichtung

weiter
  • 691 Leser

Regionalsport (15)

5000 Kinder nehmen Aalen in Beschlag

Landeskinderturnfest Vom 20. bis 22. Juli bringt der Schwäbische Turnerbund das Landeskinderturnfest in die Stadt. Vielerorts gibt’s Wettkämpfe und Showauftritte.

Aalen wird zur Bewegungshochburg – drei Tage Sport & Spaß, Action & Party. Das Familienfest des Schwäbischen Turnerbunds (STB) kommt vom 20. bis zum 22. Juli 2017 nach Aalen und verwandelt die Stadt mit Mitmachangeboten für jedermann an drei Tagen in eine Bewegungshochburg.

Rund 5000 teilnehmende Kinder, Jugendliche und ihre Betreuer

weiter
  • 181 Leser

Fußball, Testspiel Hellas Verona in Heidenheim

Rund eine Woche vor dem Start in die Zweitliga-Saison wird am Samstag, 28. Juli, zum sechsten Mal der „Max Liebhaber-Pokal“ in der Voith-Arena ausgetragen. Gegner des 1. FC Heidenheim 1846 wird dann der italienische Traditionsverein Hellas Verona sein. Anpfiff des Saisoneröffnungsspiels ist um 18.30 Uhr. Hellas Verona ist ein ehemaliger

weiter
  • 1961 Leser

Erste Termine stehen

Die Merlins Crailsheim sind zurück in der Basketball Bundesliga. Dabei wird es für die Basketballer am 13. August langsam aber sicher wieder ernst. An diesem Tag findet der Trainingsauftakt statt, allerdings ist dieser nicht öffentlich. Das sind die weiteren Termine während Saisonvorbereitung:

15. August: Saison-Eröffnung mit erstem öffentlichem

weiter
  • 119 Leser

FCN startet mit einem Derby

Der Spielplan für die Saison 2018/2019 in der Fußball-Oberliga wurde nun veröffentlicht. 1. Spieltag, 11. August: FCN – Göppinger SV 2. Spieltag, 18. August: Bahlinger SC – FCN 3. Spieltag, 25. August: Friedrichstal – FCN 4. Spieltag, 1. Sept.: FCN – Neckarsulm 5. Spieltag, 5. Sept.: Bissingen – FCN 6. Spieltag, 8.

weiter
  • 245 Leser

FCN: Erster Test beim SV Fellbach

Fußball, Oberliga Torwart Malte Quiceno-Mainka aus der U19 des SSV Ulm 1846 in ein Kandidat für den freien Platz.

Es geht weiter Schlag auf Schlag: Nur fünf Tage nach dem Trainingsauftakt steht bereits der erste Härtetest an. Im ersten Vorbereitungsspiel gastiert der FC Normannia Gmünd am heutigen Samstag beim Landesligisten SV Fellbach. Anpfiff: 11 Uhr.

Nein, für eine erste Standortbestimmung sei es viel zu früh, stellt Trainer Holger Traub klar. Stattdessen

weiter
  • 337 Leser

Gemeinschaft steht im Vordergrund

Laufen Über 40 Teilnehmer des LaufTreffs Essingen gehen beim 22. Eselsburger Tal-Lauf an den Start.

Der Breitensport LaufTREFF des LAC Essingen war mit über 40 Teilnehmern beim 22. Eselsburger Tal-Lauf, des diesjährigen gewählten Laufevents des noch jungen LaufTREFFs.

Das Laufevent war als zwölfwöchiges Laufprojekt angelegt, mit ganz individuellen Zielen. Vom Genusslaufen über Wiedereinsteiger mit Ziel fünf Kilometer zu schaffen, bis zu persönlichen

weiter
  • 181 Leser

Harald Class holt sich die Silbermedaille

Leichtathletik, Senioren-DM Der Stabhochspringer der LSG Aalen überquert die 3,60-Marke.

Der Aalener Stabhochspringer Harald Class wird Vize-Meister bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften.

In Mönchengladbach fanden die Deutschen Seniorenmeisterschaften statt. Die LSG Aalen wurde dabei durch den Stabhochspringer Harald Class vertreten. Class startete zum ersten Mal in der Altersklasse M50. Bei sehr warmen Temperaturen musste er lange

weiter
  • 255 Leser

MTV-Strikers spielen in Stuttgart

Baseball, Landesliga Feiern die Strikers des MTV Aalen bei den Stuttgart Reds endlich wieder einen Sieg?

Nimmt der zuletzt ins Stocken geratene Strikers-Express wieder an Fahrt auf, oder gerät er wie zuletzt gegen Bad Mergentheim wieder ins Stocken?

Eine erste Antwort auf diese Frage dürfte am Sonntag (8. Juli um 15 Uhr) am Haltepunkt in Bad Cannstatt gegeben werden. Dort treffen die MTV Aalen Strikers zum dritten Mal in dieser Saison auf die Bundesligareserve

weiter
  • 223 Leser

Mustafa nach Waldstetten

Kurz vor Saisonbeginn verkündet der Fußball-Landesligist TSGV Waldstetten einen weiteren Neuzugang: „Rechtsverteidiger Visar Mustafa kehrt zu den Löwen zurück. Mit ihm stärken wir unsere Defensive erheblich. Visar Mustafa ist ein toller Team-Player und passt deshalb vortrefflich in unser Mannschaftsgefüge“, sagt der Sportliche Leiter

weiter
  • 214 Leser

Simon Waller schnappt sich den Sieg

Bogenschießen Westhausen belegt bei der Landesmeisterschaft gute Platzierungen.

Bei der Landesmeisterschaft der Bogenschützen im Bereich Feldbogen konnte der Schützenverein Westhausen gute Erfolge verbuchen.

In der Recurve-Schülerklasse konnte Simon Waller bei seiner ersten Landesmeisterschaft in diesem Bereich gleich einen herausragenden ersten Platz erkämpfen. Mit 286 Ringen hob er sich deutlich von der Konkurrenz ab. Zweiter

weiter
  • 297 Leser

U19 steht im Viertelfinale

Nach zweimaligem Rückstand konnte die U19 der Schwäbisch Hall Unicorns ihr Spiel gegen die Nürnberg Rams drehen. Die American Footballer gewannen ihr letztes Punktspiel der Saison schließlich deutlich mit 44:21.

Die A-Junioren der Unicorns beendeten somit die Saison in der Südgruppe der Junioren-Bundesliga auf dem zweiten Tabellenplatz. Das heißt,

weiter
  • 132 Leser

Ü40-Team der TSG Hofherrnweiler schreibt Geschichte

Fußball, Ü40 Die TSG sichert sich ungeschlagen den Titel bei der Württembergischen Meisterschaft in Neuler.

Die Ü40-Mannschaft der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach war bei der Württembergischen Meisterschaft auf dem Sportgelände des TV Neuler schon wieder erfolgreich.

Bereits zum dritten Mal hintereinander feierten die Jungs um Daniel Evertz den Titel. Dies ist bisher keinem anderen Team in der Historie des Wettbewerbs gelungen. Sascha Lesch, Alexander

weiter
  • 425 Leser

VfR Aalen testet doppelt

Fußball Gleich zwei Testspiele absolviert der VfR Aalen mit Torjäger Luca Schnellbacher (Bild) an diesem Wochenende. Am Samstag gastiert der Drittligist um 13.30 Uhr beim FV 08 Unterkochen. Tags darauf tritt der VfR in Fremdingen gegen den TSV Nördlingen an. Anpfiff: 17.30 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 5
  • 2077 Leser

ZAHL DES TAGES

5000

Teilnehmer kommen vom 20. bis 22. Juli zum Landeskinderturnfest nach Aalen. An vielen Orten wird es dann Wettkämpfe und Showauftritte zu sehen geben.

weiter
  • 989 Leser

Bergsteigen im Schatten der WM

Extremsport Der Zöbinger Hermann Berie hat während der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland eine achttägige Bergtour im Kaukasus absolviert und den 5642 Meter hohen Elbrus bestiegen.

Elbrus: 5642 Meter über den Meeresspiegel ragt der Gipfel hinaus. Damit ist der Berg im russischen Kaukasus der höchste Berg Europas, noch vor dem Mont Blanc (4810 Meter). Während im Moment tausende von Fußball-Fans in Russland unterwegs sind, absolvierte der aus Zöbingen stammende Bergführer Hermann Berie dort eine achttägige Bergtour.

„Mein

weiter

Überregional (62)

Nach dem Abgang von Dieter Wedel beginnt eine neue Zeitrechnung in Bad Hersfeld.
Bad Hersfeld (dpa) - Nach der Ära mit Intendant Dieter Wedel (75) blicken die Bad Hersfelder Festspiele mit dem neuen Theater-Chef Joern Hinkel (47) ihrer Saisoneröffnung entgegen. Das Freilicht-Festival wird am Freitag mit viel Prominenz auf dem roten Teppich vor der Stiftsruine eröffnet. Wichtiges und Wissenswertes im Überblick: - die Eröffnungspremiere: weiter
  • 780 Leser
07.2018, Schleswig-Holstein, Kiel : Robert Habeck (Bündnis90/Die Grünen), Umwelt- und Landwirtschaftsminister von Schleswig-Holstein, sitzt nach seiner letzten Rede im Parlament. Der Grünen-Bundesvorsitzende wechselt Anfang September nach Berlin. Foto: Carsten Rehder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ weiter
  • 728 Leser
Moskau (SID) "Gedemütigt" und zerknirscht trat Felix Brych am Donnerstag von Moskau den Heimflug an. Deutschlands Spitzen- Schiedsrichter verließ heimlich, still und leise die russische WM-Bühne, die alles andere als eine Offenbarung für ihn darstellte. 32 Tage war er in Russland anwesend, nur einmal kam er zum Einsatz, wurde dann von der FIFA ins weiter
  • 210 Leser
Paris (dpa) - Der Weltradsportverband UCI hat Kritik an der Einstellung des Doping-Verfahrens gegen den britischen Radprofi Christopher Froome zurückgewiesen. „Wir haben eine Entscheidung getroffen, die völlig logisch ist und im Zusammenhang steht mit der Entscheidung der Welt-Anti-Doping-Agentur“ (WADA), sagte UCI-Präsident David Lappartient weiter
  • 252 Leser
FUSSBALL Testspiele SV Oberachern – SV Sandhausen 0:6 (0:3) VfB Fichte Bielefeld – Arminia Bielefeld 0:6 (0:1) Hetlinger MTV – Holstein Kiel 0:10 (0:5) TENNIS Grand-Slam-Turnier in Wimbledon (38,4 Mio. Euro) Herreneinzel, 2. Runde: x x x x x Dameneinzel, 2. Runde: x x x x x VOLLEYBALL Nationen-Liga, Finalrunde in Lille/Frankreich, weiter
  • 225 Leser
Fahr mal hin
Feuerstein und Felsgestein heißt es von 9. bis 13. Juli im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee. DieExperimentalarchäologen Rudolf Walter und Morten Kutschera demonstrieren uralte Techniken aus der Steinzeit. Mitmachen ist laut Museum erwünscht. Mit einfachen Mitteln werden Pfeilspitzen, Steinäxte oder Mahlsteine hergestellt. Der Feuerstein weiter
  • 158 Leser
Thyssenkrupp-Chef Hiesinger kündigt seinen Rücktritt an
Essen (dpa) - Erst am Wochenende feierte Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger den Durchbruch bei der lange angestrebten Stahlfusion - jetzt will er an der Spitze des Industriekonzerns überraschend aufhören. Hiesinger bat den Aufsichtsrat um Gespräche, „die zur einvernehmlichen Auflösung seines Mandats als Vorsitzender des Vorstands der Thyssenkrupp weiter
  • 785 Leser
Bussis als Lebenselixier - Tipps und Traditionen zum Tag des Kusses Von Ulrike von Leszczynski, dpa Ein Kuss ist nur ein Kuss? Weit gefehlt. Für Forscher sind leidenschaftliche Küsse bedeutsamer als Sex. Und die Kulturgeschichte des Knutschens ist reich an Überraschungen. Berlin (dpa) - Heute schon ein Küsschen bekommen? Dann ist ja gut. Denn wer weiter
  • 330 Leser
Interview

„Seehofer soll seinen Job machen“

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD, Carsten Schneider, mahnt die Rückkehr zur Sacharbeit an. Die jüngste Asyldebatte habe Vertrauen zerstört.
Die SPD will den Asylstreit schnell hinter sich lassen. Nach wochenlanger Lähmung verlangt Carsten Schneider, Parlamentarischer Geschäftsführer der Bundestagsfraktion, die Rückkehr zur Sacharbeit. Er sei es leid, der Diva Seehofer zuzusehen. Herr Schneider, Sie sind seit 20 Jahren im Bundestag. So turbulent wie jetzt war es selten. Freuen Sie sich? weiter
  • 909 Leser

10

Abiturienten haben aus Freude über die abgeschlossenen Prüfungen auf einem Grillplatz in Baden-Baden ihre Schulunterlagen verbrannt und damit die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Wie die Polizei mitteilte, löschte die Feuerwehr das Lagerfeuer. Die Grillstelle mussten die Schüler aber selber putzen. dpa weiter
  • 167 Leser

Abgeordnete sehen „Schwachstellen“ bei Frankreichs Atomsicherheit

Paris (dpa) - Eine Parlamentskommission hat „Schwachstellen“ bei der Sicherheit französischer Atomkraftwerke ausgemacht. Diese beträfen vor allem den „menschlichen Faktor“, heißt es im Bericht einer Untersuchungskommission der Pariser Nationalversammlung, der am Donnerstag vorgestellt wurde. Besonders kritisch sehen die Autoren weiter
  • 764 Leser

Am Ball für die Fans

Heute schauen alle zu, wie sich Teamkollege Pavard bei der WM schlägt, morgen wird Trainer Korkuts Kader in Stuttgart offiziell präsentiert.
Tayfun Korkut und seine Spieler haben heute um 16 Uhr einen wichtigen Termin: Mit besonderer Spannung verfolgen sie vor dem Bildschirm, wie sich Teamkollege Benjamin Pavard im WM-Viertelfinale Frankreich gegen Uruguay schlägt. Der Höhenflug des 22-Jährigen geht ungebremst weiter. Während er in Russland spielt, überschlagen sich daheim fast täglich weiter
  • 255 Leser
Großoffensive

Assads Großoffensive vertreibt Hunderttausende

Mit massiven Bombenangriffen gehen die Regierungstruppen gegen Rebellenenklaven im Süden des Landes vor. Die Vereinten Nationen warnen vor einer neuen humanitären Katastrophe.
Wieder ziehen Elendstrecks durch Syrien. Hunderttausende Menschen fliehen dieser Tage mit Handkarren, Traktoren und betagten Autos Richtung Jordanien und Israel, wo sie bei brütenden Temperaturen und scharfen Winden in kargen Grenzregionen ausharren müssen. Nach UN-Angaben sind 330 000 der 725 000 Bewohner der südlichen Rebellenenklave weiter
  • 805 Leser
Justiz

Beamte sollen Asylklagen abarbeiten

Das Land will vorübergehend „Richter auf Zeit“ an die Verwaltungsgerichte schicken.
Die Landesregierung von Baden-Württemberg plant, die Verwaltungsgerichte mit Juristen aus der Verwaltung zu verstärken. Justizminister Guido Wolf (CDU) kündigte auf Anfrage an, Beamte mit der Befähigung zum Richteramt zu „Richtern auf Zeit“ ernennen zu wollen. Damit versucht er, der drohenden Überlastung der Gerichte durch zehntausende weiter
  • 199 Leser
Telemedizin

Bei Anruf Arzt

Sprechstunde per Videochat: Die Kassenärztliche Vereinigung hat in Baden-Württemberg ein bundesweit einmaliges Modellprojekt gestartet.
Der Nächste bitte!“ Wenn der Allgemeinmediziner Dr. Michael Thomas Becker im Sprechzimmer seiner Praxis in Karlsruhe-Oberreut sitzt, dann muss nach diesem Satz nicht unbedingt die Tür aufgehen und ein neuer Patient hereinkommen. In letzter Zeit kommt es auch immer öfter vor, dass Becker dann zu Maus und Headset greift und auf seinem Bildschirm weiter
  • 204 Leser

Dalai Lama kommt nach Heidelberg

Der Dalai Lama (82) wird am 20. September auf Einladung des Deutsch-Amerikanischen Instituts (DAI) in der Heidelberger Stadthalle mit Wissenschaftlern diskutieren. Dabei soll es auch über die Themen Glück und Verantwortung gehen. Das Institut sammelt Fragen: a@dai-heidelberg.de. Foto: xxxxxxxxx weiter
  • 281 Leser

Debatte um Jugendamt nach Kindesmissbrauch

Aussage des Sachbearbeiters offenbart Fehleinschätzung im Fall Staufen.
Im Fall des jahrelangen Missbrauchs eines Kindes in Staufen bei Freiburg haben Hinweise der Schule des Jungen das verantwortliche Jugendamt nicht zum Eingreifen bewegt. Er habe Warnungen der Lehrerin des heute Neunjährigen und des Schulleiters als „vage Hinweise“ eingestuft, sagte der zuständige Sachbearbeiter im Jugendamt vor dem Landgericht weiter
  • 907 Leser
Glosse

Der Affe im Menschen

In Operationssälen geht es hektisch zu. Oft entscheiden wenige Sekunden über Leben und Tod. Da kann der Ton schon mal etwas rauer werden. Ein Team der Emory University of Atlanta wollte genauer wissen, was im OP so los ist. Das Ergebnis erschreckt: Während der Patient betäubt daliegt, fängt das medizinische Personal manchmal hemmungslos an zu streiten. weiter
  • 5
  • 813 Leser
Debatte

Der schlummernde Streit ums Kopftuch

Weil sie ihr Haar verdeckt, wurde die Lehrerin Fereshta Ludin 1998 nicht in den Schuldienst übernommen. Die Justiz gab ihr Jahre später Recht. Ist damit nun alles geregelt?
Auch heute, nach all den Jahren, fasst sie das Thema emotional an. Dann kippt der Frau, die sonst in druckreifen Sätzen ihre Geschichte erzählt, kurz die Stimme weg. Oder sie bricht die Antwort auf eine Frage mitten im Satz ab. „Es ist schmerzlich“, sagt Fereshta Ludin dann. Oder: „Es fällt mir schwer, darüber zu reden.“ weiter
  • 228 Leser

Deutsche Forschungsgemeinschaft legt Förderatlas vor

Ludwig-Maximilians-Universität München bei DFG-Geldern klar vorn
Unter den deutschen Hochschulen ist die Ludwig-Maximilians-Universität München klarer Spitzenreiter bei den von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligten Geldern. Die Hochschule kam von 2014 bis 2016 auf 315,8 Millionen Euro, wie aus dem am Donnerstag von der DFG vorgelegten Förderatlas hervorgeht. Danach folgten demnach die Universität weiter
  • 147 Leser

Die Moral des Erinnerns

Claude Lanzmann ist tot. Seine Dokumentation „Shoah“ ist der bedeutsamste Film über den Holocaust.
Wäre Claude Lanzmann in den Besitz eines geheimen Films aus den Gaskammern von Auschwitz gekommen, er hätte ihn nicht nur nicht gezeigt: „Ich hätte ihn sogar vernichtet.“ Und doch hat eben dieser Claude Lanzmann, der gestern im Alter von 92 Jahren in seinem Haus in Paris gestorben ist, den bedeutsamsten Film über den Holocaust gedreht: weiter
  • 807 Leser

E-Zigarette 17-Jähriger erleidet Krampfanfälle

Achern (dpa/lsw) - Durch das Rauchen einer E-Zigarette mit unbekanntem Inhalt, hat ein 17-Jähriger am Mittwoch in Achern (Ortenaukreis) Krampfanfälle erlitten. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der junge Mann die elektrische Zigarette von einem Gleichaltrigen erhalten hatte. Dieser Bekannte hatte die Zigarette nach eigenen Angaben mit einer weiter
  • 160 Leser
Debatte

Ein schlummernder Streit

Weil sie ein Kopftuch trug, wurde die Lehrerin Fereshta Ludin 1998 nicht in den Schuldienst übernommen. Die Justiz gab ihr Jahre später Recht. Ist damit nun alles geregelt?
Auch heute, nach all den Jahren, fasst sie das Thema emotional an. Dann kippt der Frau, die sonst in druckreifen Sätzen ihre Geschichte erzählt, kurz die Stimme weg. Oder sie bricht die Antwort auf eine Frage mitten im Satz ab. „Es ist schmerzlich“, sagt Fereshta Ludin dann. Oder: „Es fällt mir schwer, darüber zu reden.“ weiter
  • 164 Leser

Erhöhung der Parteienfinanzierung wird Fall für Verfassungsrichter

Berlin (dpa) - Die Opposition will die von der großen Koalition beschlossene Erhöhung der staatlichen Parteienfinanzierung über das Bundesverfassungsgericht kippen. FDP, Linke und Grüne kündigten am Donnerstag im Bundestag gemeinsam eine Normenkontrollklage in Karlsruhe an. Union und SPD hätten die Erhöhung der Finanzierung um 25 Millionen Euro weiter
  • 705 Leser

Europaparlament bremst umstrittene Reform des EU-Urheberrechts aus

Straßburg (dpa) - Das Europaparlament hat Plänen zur Reform des EU-Urheberrechts mit den umstrittenen Upload-Filtern vorerst eine Absage erteilt. Die Abgeordneten stimmten am Donnerstag in Straßburg dagegen, dass die Verhandlungen über die aktuelle Gesetzesfassung in die nächste Runde mit den Mitgliedstaaten gehen. Stattdessen wird sich voraussichtlich weiter
  • 171 Leser
Land am Rand

Grundstein ohne Kirche

Unvollendete Projekte sind keine Erfindung der Neuzeit. Als noch niemand an einen Hauptstadt-Flughafen in Berlin gedacht hat, sollte in Pforzheim eine evangelische Kirche errichtet werden – mehr als das Fundament ist allerdings nicht daraus geworden. Auch wenn Markgraf Ludwig am 25. August 1829 den Grundstein legen ließ, blieben die Pläne des weiter
  • 167 Leser

Illegale Tabakfabrik ausgehoben - Familienclan im Verdacht

Köln/Heilbronn (dpa/lsw) - Der Zoll hat eine illegale Fabrik für Wasserpfeifentabak ausgehoben und dabei rund drei Tonnen Tabak sichergestellt. Außerdem beschlagnahmten die Beamten des Zollfahndungsamtes Essen in insgesamt 29 Objekten im rheinischen Solingen und Langenfeld, in Essen sowie in Heilbronn Produktions- und Verpackungsgeräte, fünf teure weiter
  • 147 Leser

Jugendamt griff nicht ein

Im Fall des Staufener Jungen wird die Behörde gewarnt. Passiert ist nichts.
Im Fall des jahrelang missbrauchten Kindes in Staufen bei Freiburg gab es Hinweise der Schule. Die haben das verantwortliche Jugendamt aber nicht zum Eingreifen bewegt. Die Behörde habe Warnungen der Lehrerin des heute Neunjährigen und des Schulleiters als „vage Hinweise“ eingestuft, sagte der zuständige Sachbearbeiter vor dem Landgericht weiter
  • 147 Leser

Kaufhof Konkreter Plan für Fusion

In den Verhandlungen um eine Fusion von Karstadt und Kaufhof stehen nur wenige Filialen zur Disposition. „Drei bis fünf Standorte würden bei einem Zusammengehen vermutlich geschlossen“, sagte eine mit den Verhandlungen vertraute Person. Beide Eigentümer seien interessiert, so viele Kaufhäuser wie möglich zu erhalten. Kaufhof betreibt weiter
  • 789 Leser
Vorsorge

Keine Lust mehr auf Lebensversicherungen

Mit der Generali steigt erstmals ein großer Anbieter aus dem Geschäft aus, eine Folge der anhaltenden Niedrigzinsen. Das wirft viele Fragen auf.
Einige kleinere Versicherungsgruppen hatten sich schon in den vergangenen Monaten aus dem Lebensversicherungsgeschäft verabschiedet und die bestehenden Policen an andere Gesellschaften oder Abwicklungsplattformen verkauft. Jetzt kommt ein großer Schlag: Die italienische Generali-Gruppe verkauft ihre deutsche Lebens-Tochter mit rund 4 Mio. Verträgen. weiter
  • 995 Leser

Konfetti-Kanone: Polizei wertet Spuren aus

Heilbronn (dpa/lsw) - Nach der Störung einer AfD-Veranstaltung in Heilbronn sind Polizei und Staatsanwaltschaft weiter um Klärung der Vorfälle bemüht. Bei dem Zwischenfall habe sich keiner der Teilnehmer schwer verletzt, sagte Staatsanwältin Bettina Jörg am Donnerstag in Heilbronn. Bei zwei Frauen und einem Mann wurde demnach ein Knalltrauma festgestellt, weiter
  • 161 Leser

Küsse für Leben

Sie sind für die Liebe unentbehrlich, signalisieren aber auch in vielen anderen Fällen Freude, Zuneigung oder den Wunsch nach Nähe. Zum heutigen „Tag des Kusses“ einige Varianten.
Affenliebe Die Freude am Küssen ist nicht nur Menschen vorbehalten. Bei vielen Affenarten ist das gegenseitige Berühren mit dem Mund festes Ritual, das Familienzugehörigkeit signalisiert und Sozialkontakte stärkt. Gleiches gilt für schnäbelnde Papageien. „Es gibt sogar Fische, die sich küssen“, meint der Berliner Psychologe, Buchautor weiter
  • 308 Leser
Kommentar Ulrich Becker zum Gesetz zur Einwanderung

Längst überfällig

Mit einem positiven Paukenschlag ist der Koalitionsausschuss zu Ende gegangen. Nach dem wochenlangen Gezerre um die Zurückweisung von Flüchtlingen an der deutsch-österreichischen Grenze und der zum Teil widerwärtigen Demontage der Kanzlerin durch die CSU haben Andrea Nahles und die SPD etwas erreicht, was längst überfällig war: Im Gegenzug zu weiter

Love

Früher waren es die Pfeile von Liebesgott Amor, die eine Beziehung anbahnten. Heute sind es die Finger auf dem Smartphone, die auf der Suche nach größtmöglicher Übereinstimmung in Dating-Portalen wie Tinder über den Bildschirm wischen. Ein Spannungsverhältnis, dem die Bremer Kunsthalle von Samstag an mit ihrer Ausstellung „What is love? weiter
  • 919 Leser

Mit Polizeischutz in Klinik

Einen Fahrer, der zu schnell unterwegs war, hat die Polizei in Keltern (Enzkreis) gestoppt. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten eine Schwangere mit Wehen auf dem Rücksitz. Sie begleiteten das Auto zum Krankenhaus. Die Frau schaffte es rechtzeitig in den Kreißsaal. weiter
  • 155 Leser

Mysteriöse Balkonstürze

Mallorca beruft wegen Häufung Krisensitzung ein.
Calvià (dpa) - Nach dem Tod mehrerer junger Touristen durch Balkonstürze hat die Gemeinde Calvià auf Mallorca für Freitag eine Krisensitzung einberufen. An dem Treffen im Rathaus von Calvià im Südwesten der spanischen Urlaubsinsel wolle man mit Hoteliers, Vertretern des britischen Konsulats und der Regionalregierung der Balearen das Problem analysieren weiter
  • 353 Leser

Polizei sucht Heckenschützen

Biberach (dpa/lsw) - In Biberach ist ein junges Mädchen anscheinend von einem unbekannten Heckenschützen schwer verletzt worden. Die Polizei hofft, dem Täter durch Angaben von Zeugen auf die Spur zu kommen, wie sie am Mittwoch mitteilte. Das 15-jährige Opfer sei am Dienstagabend von einer Metallkugel am Bein getroffen worden. Das Mädchen habe sich weiter
  • 143 Leser

Rechtsextreme Szene in Brandenburg weiter stark gewachsen

Der Rechtsextremismus bleibt trotz zahlreicher Gegenmaßnahmen weiter Brandenburgs größtes Extremismus-Problem. Die Zahl der Anhänger der rechtsextremen Szene sei im vergangenen Jahr um 150 auf 1.540 gestiegen. Dies sei der zweithöchste Stand seit 1993, heißt es im märkischen Verfassungsschutzbericht 2017, der am Donnerstag in Potsdam vorgestellt weiter
  • 753 Leser

Schiffsunglück 20 Vermisste vor Phuket

Vor der thailändischen Urlaubsinsel Phuket ist ein Schiff gekentert. 20 der 90 Passagiere wurden zunächst vermisst. Die Suche war wegen rauer See schwierig. Das Boot wurde in der Regel für Tauchausflüge gebraucht. Es war von der südlicher gelegenen Inselgruppe Koh Racha auf dem Rückweg nach Phuket. Die deutsche Botschaft in Bangkok versuchte gestern weiter
  • 302 Leser

Schuss Zeugen melden sich

Nach dem Schuss auf eine 15-Jährige in Biberach hat die Polizei die Tatwaffe eingegrenzt. Infrage kommt nur eine Schusswaffe. Bei dem Geschoss, das im Bein des Mädchens steckte, handle sich um ein gängiges Projektil, sagte ein Polizeisprecher. Es könne etwa von einer Pistole oder einem Gewehr abgefeuert worden sein. Anfangs war auch eine Steinschleuder weiter
  • 185 Leser

Schwimmerin ertrunken

Eine Frau ist im Bodensee bei Kressbronn ertrunken. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Zeuge die Leiche der Frau am Ufer entdeckt und das der Wasserschutzpolizei gemeldet. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei derzeit aus. weiter
  • 266 Leser

Seehofer und Kurz wollen Mittelmeerroute schließen

Deutschland und Österreich planen ein Gespräch mit Italien über Schritte gegen illegale Einreisen. Zurückweisungen soll es nur in bestimmten Fällen geben.
Österreich und Deutschland wollen sich dafür einsetzen, gemeinsam mit Italien die Mittelmeer-Route für Flüchtlinge zu schließen. „Das ist im Interesse Italiens, aber auch Österreichs und Deutschlands, wenn der Migrationsdruck über diese Route weniger wird“, sagte Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nach einem Treffen weiter
  • 718 Leser

Sommer ohne Ende

Dürre im Norden, Schwüle und Hitze im Süden. Deutschlandkarte zur Waldbrandgefahr
weiter
  • 411 Leser
Kommentar Karen Emler zur geplanten Karstadt-Kaufhof-Fusion

Sparen reicht nicht

Das Spiel auf Zeit hat sich für den österreichischen Investor René Benko, den Eigentümer des Warenhausriesen Karstadt, gelohnt. Nach gut sechs Jahren hartnäckigen Buhlens knickt nun offenbar sein Rivale Kaufhof ein und stimmt einem Zusammenschluss zu. Details sind noch offen, doch schon jetzt ist klar: Der Zusammenschluss wird Arbeitsplätze kosten. weiter
  • 764 Leser

Spazieren durch 900 Jahre Festungsgeschichte

Die Festungsruine Hohenneuffen ist seit dem 19. Jahrhundert schon beliebtes Ausflugsziel. Kein Wunder, bei der weiten Aussicht vom Albtrauf auf das Umland. Mit der Übernahme der Verwaltung des Hohenneuffens durch die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg werden nun auch öffentliche Burgführungen angeboten. Bis Oktober können sich weiter
  • 362 Leser

Steuer Entlastung für Vereine

Gemeinnützige Organisationen sollen nach dem Willen der Landesregierung weiter von Steuern entlastet werden. Eine entsprechende Initiative werde das Land im Bundesrat einbringen, teilte das Finanzministerium mit. Gemeinnützige Organisationen sind zwar weitestgehend steuerbefreit. In einigen Ausnahmen, etwa auf Erlöse von Sommerfesten mit Getränkeverkauf, weiter
  • 167 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Streichen der Einfuhrzölle

Unerwartetes Angebot

Ja, was ist das denn? Gerade noch scheint der Handelskonflikt zwischen EU und USA zu eskalieren. EU-Kommissar Günther Oettinger nimmt das Wort Handelskrieg in den Mund. Da schickt US-Präsident Donald Trump seinen Botschafter vor und macht ein Angebot, das die deutschen Bosse eigentlich nicht ablehnen können. Hat der unberechenbare Präsident Druck weiter
  • 824 Leser

Urteil Alte Gleise können weg

Leipzig/Stuttgart (dpa/lsw) - Bahnanlagen des Stuttgarter Kopfbahnhofs müssen nach Fertigstellung des Tiefbahnhofs im Zuge des Projekts Stuttgart 21 nicht für Dritte nutzbar bleiben. Mit dieser Entscheidung hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Donnerstag eine Klage des privaten Bahnunternehmens Stuttgarter Netz AG (SNAG) im Streit um eine weiter
  • 159 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Zukunft der Lebensversicherung

Verraten und verkauft

Lange Zeit war die Lebensversicherung das liebste Kind der Deutschen, wenn es um die zusätzliche Vorsorge fürs Alter ging. Noch immer gibt es mehr Verträge als Bundesbürger. Angesichts der demografischen Entwicklung wird es wichtiger, privat vorzusorgen, weil die gesetzliche Rente nur noch eine Grundabsicherung bieten kann, die zunehmend schmaler weiter

Weg frei für legale Migration?

Die Wirtschaft beklagt den Mangel an Fachkräften, die Politik ringt seit Jahren um ein Einwanderungsgesetz. Nun könnte ausgerechnet Seehofers Masterplan den Durchbruch bringen.
Im „Masterplan Migration“ von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) taucht es unter Punkt 43 auf: Ein Zuwanderungsgesetz für Fachkräfte. Die Wirtschaft fordert es seit Langem. Jetzt endlich könnte der lange erhoffte Durchbruch kommen und eine klare und eindeutige Regelung in Kraft gesetzt werden – eine positive Nachricht, die weiter
Hintergrund

Wirkungsvolles Grenzregime

Der CDU-Innenexperte Armin Schuster dringt auf eine schnelle Umsetzung der Asyl-Kompromisse in der Union. „Es geht mir nicht nur um Transitzentren in Bayern. Darüber hinaus haben wir noch ein viel wirkungsvolleres neues Grenzregime für Bayern und ganz Deutschland vereinbart, über das noch kaum jemand redet“, sagte er dieser Zeitung. Der weiter
  • 813 Leser

Zollstreit US-Botschafter schlägt Lösung vor

Angeblich beidseitige Aufhebung jeglicher Autozölle ins Gespräch gebracht
US-Botschafter Richard Grenell hat nach Informationen des "Handelsblatt" den Chefs deutscher Autokonzerne eine Lösung im Zollstreit vorgeschlagen. Die Regierung in Washington sei bereit, komplett auf Zölle auf Autos zu verzichten, wenn die Europäer dies auch täten, sagte Grenell laut der Zeitung bei einem Treffen in der US-Botschaft am Mittwoch weiter
  • 780 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zur Bushaltestelle beim Ehrenmal:

Der Ortschaftsrat Dewangen hat sich zum zweiten Mal intensiv mit der Bushaltestelle am Ortsausgang nach Dewangen beschäftigt. Jetzt lagen von der Stadtverwaltung vier Alternativen vor. Die Entscheidung fiel für den jetzigen Standort. Dafür sollen die Anlieger ihren Vorgarten abtreten. Wenn sie zustimmen, ist es eine gute Lösung. Aber kann man das

weiter
  • 5
  • 327 Leser
Abgelehnt ist abgelehnt

Zur neuen Asylpolitik:

Wenn die Ausführung der neuen Regelung, bezüglich der Rückführung in der Flüchtlingsfrage, schnellstens durchgeführt werden soll, dann sollten wir die Anträge, die abgelehnt sind, ohne Revision bearbeiten. Also ohne gerichtlichen Einspruch, so wie es unsere Nachbarländer machen.

Wir sind zwar ein Rechtsstaat, es handelt sich aber um eine Sonderregelung,

weiter
  • 5
  • 363 Leser
Lesermeinung

Zur Remstal-Gartenschau

Der Grünbereich am Sebaldplatz wird neu gestaltet, in der neuen abgerundeten Form jedoch zugunsten der sowieso schon üppig vorhandenen Verkehrsflächen verkleinert – zwei stattliche Bäume an der Mauer zum Zeiselberg hin müssen fallen. Noch immer hat die Stadt an der unteren Zeiselbergstraße kein Herz für Fußgänger – ebenso wie in Höhe der

weiter
  • 5
  • 351 Leser

Themenwelten (19)

Endlich volljährig!

Casa Schiek in Abtsgmünd feiert sein 21-jähriges Bestehen. Im Aktionszeitraum vom 10. Juli bis 10. August kann man sich am Roulette Rabatte erspielen und es gibt viele Schnäppchen.

Abtsgmünd. Die Umgestaltung des eigenen Wohnbereichs mit neuen Accessoires, Textilien, Sonnenschutz oder individuellen Möbeln kann eine völlig neue Wohnatmosphäre schaffen. Welche zahlreichen Möglichkeiten es für ein neues Wohngefühl gibt, hierfür ist Casa Schiek in Abtsgmünd der kompetente Ansprechpartner. Neben einer großen Auswahl an Gardinen,

weiter
  • 1803 Leser

Quizfrage

Rosenthal-Bielatal.

In welchem Land liegt

die Sächsische Schweiz?

a) Schweiz

b) Deutschland

c) Österreich

(Richtig ist Antwort b) Deutschland. Die Sächsische Schweiz ist eine bergige Region im Osten Deutschlands. Dort sind viele Wanderer und Kletterer unterwegs.)

weiter
  • 1018 Leser

Ed und Helene

Musik Erfolgreichste Interpreten

Baden-Baden. Und der Gewinner ist ... Mal wieder Ed Sheeran! Sein Lied „Perfect“ war der erfolgreichste Song in Deutschland im letzten halben Jahr. Ed Sheeran singt das Liebeslied für seine Freundin. Kein anderes Lied wurde in den vergangenen sechs Monaten bei uns so oft gekauft oder im Internet gestreamt (gesprochen: gestriemt).

Und auch

weiter
  • 1232 Leser

Schwierige Aufgabe für Experten

Renovierung Durch „Flattern“ kann schwimmend verlegtes Parkett nicht sauber abgeschliffen werden. Daher weisen Fachbetriebe Angebotsanfragen meistens ab, weil es zu Schäden kommen kann.

Schwimmend verlegte Parkettböden lassen sich zur Sanierung kaum schadlos abschleifen. Die schweren Schleif- oder Bürstmaschinen können die Parkettelemente „flattern“ lassen und das Holz unterschiedlich stark abtragen, erklärt Bastian Herzig, Sprecher des Verbands der Deutschen Parkettindustrie.

Dies beeinträchtige das Schleifbild und

weiter
  • 1212 Leser

Fernsehen aktuell

Tour de France

Das bekannteste und auch härteste Radrennen startet mit der ersten Etappe von der Atlantikinsel Noirmoutier nach Fontenay-Le-Comte. Die Flach-Etappe hat eine Distanz von 201 Kilometern, die für die Sportler der insgesamt 22 Teams zu bezwingen sind.

ARD, Samstag 13 Uhr (180 Minuten)

Christoph Sonntag – Sonntag im Alltag

In der

weiter
  • 840 Leser

Sichere und freie Fahrt Richtung Ferien

Autourlaub Gut 50 Prozent der Bundesbürger fahren mit dem eigenen Vehikel zu ihrem Reiseziel. Ein Rundum-Check vor längeren Strecken sorgt dafür, dass man seine Destination zuverlässig und pannenfrei erreicht.

Die Koffer sind gepackt, die Vorfreude ist riesengroß – doch dann wird die Urlaubsfahrt jäh durch einen technischen Defekt unterbrochen. Kaum etwas ist ärgerlicher, als mit vollgepacktem und vollbesetztem Auto auf dem Weg in die Ferien liegenzubleiben. Nicht jede Panne lässt sich vermeiden. Oft jedoch sind es dieselben Probleme etwa mit der

weiter
  • 424 Leser

Grabkreuze im wirklichen Totenwäldchen bei Gschnaidt im Allgäu. Foto: Maren Recken

weiter
  • 2647 Leser

Auf den Spuren der Romane im Allgäu

Unterkunft Das Hotel Tanneck in Fischen ist ein Vier-Sterne-Haus im Allgäuer Stil. Hier gibt es zwei Kluftinger-Suiten, eine davon mit Passat-Sessel, weil Klufti ja seinen Passat so liebt. In diesem Themenzimmer kostet die Nacht ab 310 Euro, in der Priml-Suite ab 230 Euro, jeweils mit Verwöhnpension (Frühstück, Mittagssnack, Kaffee und Kuchen,

weiter
  • 993 Leser

Himmlische Insel in der Ostsee

Hiddensee Salz, Tang, Räucherfisch. Und: Pferdeäpfel, da hier keine Autos fahren dürfen.

Auf Hiddensee schnauben wie anno dunnemals Rösser statt Motoren, rollen Zweiräder anstelle von Autos über Wege und Straßen. Ergebnis: Dat söte Länneken – das süße Ländchen – ist unschlagbar als Frischlufttank und Ruhepol. Ohne Abgase, Lärm, Stress. Kein Ampeltakt zerhackt das Schlendern und Radeln, klackernde Hufe dirigieren den

weiter
  • 2271 Leser

Lecker und überhaupt nicht mies

Kulinarisch Dieser Tage endet die Schonzeit für Miesmuscheln. In der niederländischen Provinz Zeeland sind sie nun wieder fangfrisch auf den Tellern.

Echte Zeeuwse Mosselen“ - mit weißer Kreide hat Küchenchef Dick Pieter Arkenhout auf die schwarze Tafel vor seinem Restaurant Vluchthaven geschrieben, worauf unzählige Einheimische und Urlauber zweieinhalb Monate voller Ungeduld gewartet haben: Es gibt wieder Miesmuscheln aus Zeeland! Wegen der Eiablage galt für die Schalentiere von Mitte

weiter
  • 2641 Leser

Wo der kauzige Kluftinger ermittelt

Allgäu Mordsspannend kann die Region sein. Zumindest, wenn man sich auf den Spuren des aus der Krimireihe bekannten Kommissars durch die liebliche Voralpengegend bewegt.

Gartengeräte hatte der Sensenmann wohl kaum dabei, das Wesen vor ihm allerdings schon. Und dazu ein Holzkreuz, dessen Ende über den Waldboden schleifte. Beherzt trat er einen Schritt vor und dann schrie Kluftinger.“ Dieser Textauszug stammt aus dem zehnten und aktuellsten Allgäu-Krimi des Memminger Autorenduos Kobr und Klüpfel, der kurz und

weiter
  • 1523 Leser

Die leckere Blüte mit vielen Stärken

Sommergarten Kapuzinerkresse sieht nicht nur hübsch aus, sie hat auch Qualitäten als Heil- und Würzpflanze. Für Gemüse ist sie ein guter Partner.

Fröhlich leuchtende Blüten, üppiges Blattwerk und eine völlig unkomplizierte Natur kennzeichnen die Kapuzinerkresse. Als Sommerblume hat sich das hübsche Gewächs längst einen Stammplatz im Garten erobert. Kapuzinerkresse zählt zu den typischen Bauerngartenpflanzen, die ohne viel Zutun üppig gedeihen. Mit langen Armen umschlingt die Kapuzinerkresse

weiter

Mamma Mia, ist das schön hier

Kroatien Auf der Insel Vis vor der Küste Dalmatiens ist der zweite Teil des Abba-Kinofilms gedreht worden. Heute können Touristen eine Tour zu den Drehorten buchen.

Eine ausgediente Fischfabrik in Komiza diente als Maskenraum, Garderobe, Treffpunkt und für das tägliche Catering von etwa 1.500 Mitarbeitern des Filmteams von „Mamma Mia 2“: Verborgen vor der Außenwelt wurde der zweite Teil – fast zehn Jahre nach dem Kinostart des ersten Teils – auf der Insel Vis in Kroatien gedreht. „Wir

weiter
  • 3034 Leser

Wechselwillige Passagiere im Flieger

Flugreise Manchmal würde man sich im Flugzeug gerne spontan umsetzen. Doch ist das überhaupt erlaubt? Wir erklären, wie man ohne Ärger auf einen besseren Sitzplatz kommt.

Darf man den Platz wechseln? Wer im Flugzeug einfach nur einen Sitz weiterrutschen will, zum Beispiel vom Mittel- auf den leeren Gangplatz, der kann das im Regelfall problemlos tun. Auch in eine leere, nahe gelegene Reihe zu wechseln, ist meist unproblematisch möglich. Im Zweifelsfall, so ein Lufthansa-Sprecher, spricht man sich mit dem Flugbegleiter

weiter
  • 2184 Leser

Magische Momente am Ipf in Bopfingen

Wanderung Teil 2 Der Zeugenberg steht für Kelten, Mythen und Modellsegelflieger. An einem Wochenende entdecken drei Redakteure den Tafelberg als attraktives Wanderziel.

Nach der Rast geht es für unsere Ipferkunder zurück auf dem ursprünglichen Weg steil bergan, zum Fuße des Ipf. Die Blicke haften sich an einen Greifvogel, der über den Köpfen kreist. Wind pfeift um die Ohren, als die drei die Keltische Freilichtanlage am Ipf erreichen. Die imposante Rekonstruktion eines keltischen Fürstenhofes zeigt anschaulich

weiter
  • 836 Leser

Laut aktueller Studie: Fernreisen werden immer beliebter

Auch wenn die Alpen quasi vor der Haustür liegen und das Meer nicht weit entfernt ist: Die Deutschen reisen immer häufiger in ferne Länder. Die USA sind Baden-Württembergs Nummer 1 unter den Fernreisezielen.

Der neuesten Tourismusanalyse zufolge ist der Fernreisemarkt im Jahr 2017 mit Rekordzahlen der Gewinner der Reisesaison. 13,1

weiter
  • 3036 Leser

Vier Mythen rund ums Auge

Beim Schielen können die Augen stehen bleiben, und Möhren sind gut für das Sehvermögen. Das sind nur zwei Mythen, die sich um die Augen des Menschen ranken. Anlässlich einer aktuellen Studie zur Intelligenz von Brillenträgern ist es an der Zeit, vier Mythen unter die Lupe zu nehmen.

Mythos 1: Brillenträger sind intelligenterDas

weiter
  • 2353 Leser