Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. Juli 2018

anzeigen

Regional (199)

Auch am Mittwoch sind viele Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 23 Grad.

Am Mittwoch wird das Wetter so ähnlich wie am Dienstag. Es gibt wieder eine Mischung aus vielen Wolken und etwas Sonne, ganz vereinzelt können sich auch wieder ein paar Schauer bilden. Die Höchstwerte liegen bei 19 bis 23 Grad. Die 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 werden es in Neresheim, 21 in Ellwangen, 22 in

weiter
Polizeibericht

Auf frischer Tat ertappt

Aalen-Wasseralfingen. Ein Mann, der ein Auto aufbrechen wollte, konnte am späten Montagabend in der Karlstraße mithilfe eines aufmerksamen Anwohners ertappt werden. Der Anwohner hatte gegen 23.30 Uhr verdächtige Geräusche von dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers gehört und den Inhaber verständigt. Dieser konnte zusammen mit seinem Neffen

weiter
  • 363 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Aalen. Mit dem Auflieger seines Sattelzuges beschädigte ein 62-Jähriger am Montag kurz nach 17 Uhr im Kurvenbereich der Carl-Zeiss-Straße das entgegenkommende Auto eines 33-Jährigen. Es entstand Sachschaden von rund 6000 Euro.

weiter
  • 884 Leser
Polizeibericht

Fuchs stirbt bei Kollision

Aalen. Auf der Himmlinger Steige in Fahrtrichtung Aalen erfasste ein 19-Jähriger am Montagabend gegen 23.30 Uhr mit seinem Auto einen Fuchs, der die Fahrbahn querte. Der Vierbeiner wurde bei dem Anprall getötet; am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 940 Leser
Polizeibericht

Streit eskaliert wegen Alkohols

Bopfingen. Wie die Polizei vermutet, war verschütteter Alkohol der Grund für eine Auseinandersetzung, die am Montagabend gegen 23.30 Uhr in Tätlichkeiten ausartete. Laut Zeugenaussagen hatten sich wohl mehrere Personen bei einem Straßenfest gestritten, wobei ein 20-Jähriger von einem 23-Jährigen ins Gesicht geschlagen wurde und an der Nase verletzt

weiter
  • 1021 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Bopfingen. Auf rund 2000 Euro beziffert die Polizei den Sachschaden, den ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker am Montag zwischen 11.30 und 15.30 Uhr verursachte, als er den Mercedes Benz einer 35-Jährigen beschädigte. Das Auto war auf einem Parkplatz in der Aalener Straße abgestellt. Hinweise an die Polizei unter Telefon (07362) 960225.

weiter
  • 840 Leser

Zahl des Tages

11

Jahre war Hubert Neuburger Rektor des sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums an der Sonnenbergschule. Jetzt geht der 65-jährige Pädagoge in Pension.

weiter
  • 546 Leser

AWO Fahrdienst boomt – Fahrer gesucht

Aalen. Die ehrenamtlichen Fahrer und Fahrerinnen des AWO-Seniorenfahrdienstes sind stolz darauf, dass sie mit ihrem Engagement den Senioren eine neue Lebensqualität vermitteln. Um den zunehmenden Bedarf an Fahrten decken zu können, braucht die AWO dringend weitere Fahrer und Fahrerinnen, die den Fahrdienst mit dem AWO-Seniorenmobil übernehmen. Sie

weiter
  • 3
  • 809 Leser

Autofahrer flüchten

Verkehr Aus Angst vor Polizeikontrolle machen sich Fahrer auf und davon.

Aalen-Ebnat. Die Polizei kontrollierte am Montagnachmittag mehrere Fahrzeuge am Parkplatz Maria Eich an der Ebnater Steige. Dabei fiel ihnen ein Fahrzeug auf, das beim Erkennen der Kontrollstelle nach links in einen Feldweg einbog. Eine Streife fuhr dem Fahrzeug hinterher und kontrollierte den 32 Jahren alten Fahrer. Er stand unter Drogeneinfluss.

weiter
  • 272 Leser

Die Stadt hat geschlossen

Aalen. Wegen einer internen Veranstaltung sind am Freitag, 13. Juli, die Ämter und Dienststellen sowie die Bezirksämter und Ortschaftsverwaltungen der Stadt Aalen geschlossen. Ebenfalls zu bleiben die städtischen Kitas, die Angebote der verlässlichen Grundschule und der Schulkindbetreuung, das Schülerhaus in Hofherrnweiler, die städtischen Jugendtreffs,

weiter
  • 146 Leser

Schüler unterstützen Aalener Touristiker

Partnerschaft Die Kooperation des Touristik-Service Aalen und des Berufskollegs der Kaufmännischen Schule Aalen trägt Früchte: Schülerinnen und Schüler helfen bei den Planungen der Aktionstage zur Feier zum 120-jährigen Aalbäumle-Jubiläums. Foto: privat

weiter
  • 656 Leser

Studium mit Doppelabschluss

Aalen. Die Hochschule Aalen bietet für Studierende des Studienbereichs Internationale Betriebswirtschaft ab kommendem Wintersemester einen Doppelabschluss in Frankreich mit der École Supérieure de Commerce (ESC) in Clermont-Ferrand an.

„Die private Hochschule in Frankreich gehört zu den „Grandes Écoles“ und wird regelmäßig

weiter
  • 243 Leser

WM-Finale mit der SchwäPo gucken

Public Viewing Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juli, verwandelt sich der Sparkassenplatz wieder in eine WM-Arena.

Aalen. Deutschland ist zwar raus. Dennoch bleibt es spannend: Wer kommt auf den dritten Platz? Und wer gewinnt die Fußball WM 2018? Die Entscheidungsspiele sind am Samstag, 14. Juli, 16 Uhr (Spiel um Platz 3) – beziehungsweise am Sonntag, 15. Juli, 17 Uhr (Finale).

Beide Male wird sich dann der Aalener Sparkassenplatz wieder in eine kleine WM-Arena

weiter
  • 315 Leser

„Zukunft Oststadt“ vor dem Aus

Gemeinderat Das vom Bundesumweltministerium geförderte Gmünder Projekt endet am 31. Dezember 2018. Sieben befristet angestellte Mitarbeiter verlieren dann ihre Jobs.

Schwäbisch Gmünd

In Schwäbisch Gmünd steht ein ambitioniertes Förderprogramm vor dem Aus. Zum 31. Dezember endet das Projekt „Zukunft Oststadt“ – und wird nach derzeitigen Stand auch keine Fortsetzung finden. Dadurch würden zum Jahresende sieben befristete Teilzeit- oder Vollzeitstellen in Schwäbisch Gmünd wegfallen. Das bestätigt

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Anbau für den Kindergarten

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Um den Lindacher Kindergarten am Eichenrain, der einen Anbau für eine zusätzliche Krippengruppe erhalten soll, geht es in der nächsten Sitzung des Lindacher Ortschaftsrates am Donnerstag, 12. Juli, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Konkret steht die Vergabe der Rohbauarbeiten für den Anbau auf der Tagesordnung.

weiter
  • 179 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren und aufgeschoben

Schwäbisch Gmünd. Zu spät hat eine 31-Jährige am Montagabend gegen 18.40 Uhr erkannt, dass ein vor ihr fahrender Renault auf der Scheffoldstraße verkehrsbedingt angehalten hatte, teilt die Polizei mit. Sie fuhr mit ihrem Fahrzeug auf, wobei der Renault auf den vor ihm stehenden Fiat eines 61-Jährigen aufgeschoben wurde. Bei dem Unfall entstand

weiter
  • 703 Leser

Ausbau der Landesstraße

Verkehr Landtagsabgeordneter Scheffold begrüßt die BI.

Frickenhofer Höhe. Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold hat sich mit der Bürgerinitiative sowie den betroffenen Gemeinden zum Ausbau der L 1080 in Verbindung gesetzt. Gegenüber Bürgermeister Jochen König sowie dem Initiator und Sprecher der Bürgerinitiative, Walter Hees, begrüßte er das Engagement und sicherte seine Unterstützung zu.

weiter
  • 295 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Fahrer hat am Montag zwischen 7.45 und 17 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro verursacht, als er einen VW beschädigte, der in der Eutighofer Straße in Gmünd abgestellt war, berichtet die Polizei. Danach flüchtete der Unfallverursacher. Hinweise bitte an das Gmünder Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 822 Leser

Gmünder Fans verfolgen das erste WM-Halbfinale

Public Viewing Wer wird neuer Fußball-Weltmeister und somit Nachfolger von Deutschland? Holen sich vielleicht die Engländer nach 1966 zum zweiten Mal die begehrte Trophäe? Oder gibt’s mit einem kroatischen Erfolg eine Premiere? Beide Nationen machen in jedem Fall an diesem Mittwoch, 11. Juli, ab 20 Uhr den zweiten Finalteilnehmer unter sich

weiter
  • 5
  • 749 Leser
Kurz und bündig

Lachen in der Kirche

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der evangelischen Versöhnungskirche in Bettringen darf am Donnerstag, 12. Juli, von 16 bis 17 Uhr wieder herzhaft gelacht werden. Beim Lachyoga verhelfen sanfte Bewegungen, Lach- und Klatschübungen, Spiele, Entspannungs- und Atemelemente zu mehr Lebensfreude und Selbstbewusstsein. Anmeldung und Vorkenntnisse sind

weiter

Lesen, Fragen beantworten und gewinnen

Leseclub 60 lesebegeisterte Schüler kommen zur Auftaktveranstaltung in die Gmünder Stadtbibliothek.

Schwäbisch Gmünd. Rechtzeitig vor den Schulferien ist am Dienstag in der Gmünder Stadtbibliothek sowie in über 90 Städten und Gemeinden im Regierungsbezirk Stuttgart der Sommerleseclub „Heiß auf Lesen“ gestartet. Jede Menge Lesestoff wartet nun auf lesebegeisterte Kinder und Jugendliche von acht bis 15 Jahren.

Zur Auftaktveranstaltung

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Offener Gesprächskreis

Schwäbisch Gmünd. Der offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs lädt ein zur Sommerserenade am Donnerstag, 12. Juli, um 18.30 Uhr im Festsaal von St. Anna in der Katharinenstraße 34 in Gmünd. Schüler der städtischen Musikschule bieten unter Leitung von Thomas von Abel einen bunten Melodienreigen. Betroffene Frauen, Partner, Freunde und Interessierte

weiter
Kurz und bündig

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd. Ein offenes Singen in einem „Chor ohne Zwang“ gibt es am Donnerstag, 12. Juli, im Gmünder Kulturwerk. Ab 20 und bis 22 Uhr sind alle Interessierten in der Hauffstraße 2 im Bifora-Gebäude in Gmünd dazu eingeladen.

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

„Herr Diebold ond Kollegen“

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. „Herr Diebold ond Kollegen“ sind auf der Hebebühne in Straßdorf schon Kult. Mit neuen Liedern auf bekannten Melodien sind sie dort am Samstag, 14. Juli, zu erleben. Die schwäbischen Textchen sind tief-, hinter-, scharf- oder feinsinnig. Wanderalzheimer, missglückte Altbausanierung, Fernweh mit Durchfall, analytische

weiter
  • 203 Leser

Besucherrekord und tolle Bilanz

Veranstaltung Freibad-Förderverein blickt zurück auf eine friedliche Beach-Party mit 3500 Besuchern. Der zufriedene Vorsitzende Radu Schuster hat trotzdem schon eine Verbesserungsidee.

Schechingen

Whow! Das war in jeder Hinsicht eine gelungene Beachparty. Trotz des Rekords mit 3500 Besuchern war es absolut friedlich am Wochenende im „schönsten Freibad der Welt“. Das sagt nicht nur Radu Schuster, der Vorsitzende des Fördervereins. Das bestätigen auch alle anderen – darunter Bürgermeister Werner Jekel, der selbst

weiter
Kurz und bündig

Entwicklung des Einzelhandels

Alfdorf. Um die Entwicklung des Einzelhandels in Alfdorf geht es bei einer Bürgerinformationsveranstaltung, zu der die Gemeindeverwaltung am Donnerstag, 19. Juli, ins Rathaus einlädt. Mit den Möglichkeiten der Weiterentwicklung im Bereich der Lebensmittelmärkte hat sich der Gemeinderat bereits befasst, nun sollen die Bürger in die Entscheidung

weiter
  • 479 Leser

Gemeinsam einen neuen Schulgarten gebaut

Bildung Im Herbst begann die Großaktion zur Erneuerung des Schulgartens in Untergröningen. Auf Initiative des Fördervereins unter der Leitung von Thomas Widmann trafen sich samstags Lehrerinnen, Eltern und Schüler. Tatkräftige Unterstützung erhielt die Gruppe durch Ludwig Sauter (vom Sauterhof), der mit dem Traktor den Boden walzte. Zum Einsatz

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Grundschulbetreuung im Rat

Gschwend. Um Betreuungsangebote in der Grundschule geht es am Montag, 16. Juli, wenn sich der Gemeinderat um 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle zur Sitzung trifft. Außerdem auf der Tagesordnung die Information über Wahlbezirke und Sitzzahl des Gemeinderats bei der Kommunalwahl 2019, ein Bauplatzpreis im Gebiet Badsee. Die Zaunanlage für den Kinderspielplatz

weiter
Polizeibericht

Kurve geschnitten – Unfall

Lorch. Auf rund 4000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Lorch entstanden ist. Gegen 16.45 Uhr bog eine 59-Jährige mit ihrem Alfa Romeo von der Wilhelmstraße kommend auf einen Parkplatz im Heckenweg ein. Dabei schnitt sie nach Polizeiangaben die Kurve, wodurch sie den entgegenkommenden Citroen

weiter
  • 798 Leser

Musik, Tanz und Speisen aus Afrika

Veranstaltung Das Areal Übelmesser verwandelt sich am kommenden Wochenende in ein afrikanisches Dorf.

Heubach. Musik, Lebensfreude und außergewöhnliche Speisen aus Westafrika gibt es am Samstag, 14. Juli ab 15 Uhr im Areal Übelmesser in Heubach. Die Band der Realschule Heubach macht mit 13 Musikern um 15 Uhr den Auftakt. Zahlreiche Künstlergruppen zeigen traditionelle Musik und Tänze, Darunter sind die Gruppe „Womba“ aus Ghana, „Pamuzinda“

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Name und Logo für Pavillon

Mutlangen. Der Name und das Logo für den Gastropavillon in der Ortsmitte sind Thema im Gemeinderat am Dienstag, 17. Juli. Auf der Tagesordnung der Sitzung ab 19 Uhr im Rathaus stehen außerdem die Anregungen von Bürgern und Institutionen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Kalkofen West“ und die Abwägung der Stellungnahmen, die zur Änderung

weiter
  • 1155 Leser
Kurz und bündig

Ortskern und Baugebiete

Abtsgmünd. Umlegungen in den Baugebieten Ziegeläcker in Hohenstadt und Hirtenäcker/Wasserstube in Abtsgmünd, dazu je eine Einbeziehungssatzung in Vorderbüchelberg und Leinroden sind neben diversen privaten Baugesuchen die Themen, wenn sich der technische Ausschuss des Gemeinderats am Montag, 16. Juli, um 17 Uhr im Rathaus trifft. Außerdem wird

weiter
  • 855 Leser

Schmucker Schulgarten in Untergröningen verspricht reiche Ernte

Schulprojekt Letzten Herbst begann die Erneuerung des Schulgartens in Untergröningen. Auf Initiative des Fördervereins unter der Leitung von Thomas Widmann trafen sich samstags Lehrerinnen, Eltern und Schüler. Unterstützung erhielt die Gruppe von Ludwig Sauter (vom Sauterhof), der mit dem Traktor den Boden walzte. Zum Einsatz kamen auch ein Schaufellader

weiter
  • 405 Leser

Steige bleibt Baustelle bis Mitte August

Straßenbau Arbeiten an der Lauterburger Steige verzögern sich um etwa eine Woche. Was derzeit gemacht wird und was noch ansteht. Ein Rundgang über die Baustelle.

Heubach-Lautern

Verkehr ist derzeit keiner unterwegs auf der Lauterburger Steige. Die Kreisstraße ist wegen Belagsarbeiten seit Ende Mai gesperrt. Ordentlich was los ist trotzdem auf der Stecke zwischen Lautern und Lauterburg. Ein Betonmischer tuckert langsam den Berg hoch, direkt dahinter ein futuristisch anmutendes Gerät mit Kettenantrieb. Ein

weiter

Von Biogas, Bienen und Motoren

Bildung Werkrealschüler der Heinrich-Prescher-Schule präsentieren zu spannenden Themenfeldern.

Gschwend. Die Themen waren spannend, die Präsentationen engagiert. Bei der Projektprüfung an der Heinrich-Prescher-Werkrealschule befasste sich eine Gruppe mit Funktionsweise, Vorteilen und Risiken von Biogasanlagen und stellte ein anschauliches Modell vor. Eine weitere Gruppe beschäftigte sich intensiv mit dem Leben der Honigbienen. Der Vortrag

weiter
  • 150 Leser

Wertvolle soziale Erfahrungen im Blick

Ausstellung Neuntklässler des Franziskus-Gymnasiums zeigen im Stauferklinikum ihre Objekte.

Mutlangen. „Ich habe einen Rollstuhl als Objekt gewählt, weil er das dokumentiert, was mich besonders berührt hat“. Dieses Fazit zog ein Schüler des Franziskus-Gymnasiums bei der Eröffnung einer besonderen Ausstellung im Stauferklinikum. Gezeigt werden unter dem Titel „Franziskanische Erfahrungen“ Werke, die im Sozialpraktikum

weiter
  • 167 Leser

40 Jahre bei Mahle

Ehrung Bei der Jubilarfeier der Mahle Filtersysteme im Lorcher „Muckensee“ wurden für 40 Jahre Treue geehrt: Thasin Yesilöz, Müzeyyen Dokuz, Faris Celik, Sonja Thiele, Rosa Merluzzo, Anna Müller, Tevhit Kalkan und Mehmet Akkaya. er Werkleiter Jochen Scholz, dankte ihnen im Namen des Unternehmens ebenso wie der Betriebsratsvorsitzende

weiter
  • 689 Leser

Abschied von Pfletschinger

Bezirksamt Wißgoldingen Sekretärin geht in den Ruhestand.

Verabschiedung Mehr als zehn Jahre kümmerte sich Marianne Pfletschinger im Bezirksamt von Wißgoldingen um die Belange der Bürgerschaft als Vollzeitkraft. Am Dienstag wurde sie durch die Ortschaftsräte aufs herzlichste in den Ruhestand verabschiedet. Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf hob das Engagement Pfletschingers hervor, das „öfters über

weiter
  • 145 Leser

Akustik bei Riemenschneiders Werk getestet

Chorausflug Mitglieder des Lorcher Kirchenchors St. Konrad in Würzburg.

Lorch. Würzburg hatte der Kirchenchor von St. Konrad in Lorch zum Ziel seines Jahresausflugs auserkoren. In der alten Universitätsstadt begrüßte eine Stadtführerin die Gruppe und alle gingen durch die Main-Auen auf die Alte Mainbrücke mit ihren steinernen Heiligenfiguren, die an die Karlsbrücke in Prag erinnert. Die Führerin erzählte von der

weiter
  • 115 Leser

Region rückt zusammen

Anbindung Landkreis Göppingen komplett im Verkehrsverbund Stuttgart

Göppingen/Stuttgart. Die Region Stuttgart will den Landkreis Göppingen enger mit dem Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) verknüpfen. In der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses ging es um den Stand der Gespräche. Im Oktober 2017 wurde dem Landkreis Göppingen ein zwischen den Beteiligten – Stadt Stuttgart, Verbundlandkreise, Verband Region

weiter

Schüler engagieren sich

Soziales Mit einer Präsentation vor Schülern, Lehrern und Eltern beendeten die Achtklässler der Lorcher Schäfersfeldschule ihre Projekte in sozialem Engagement (SE). 35 Stunden praktische Arbeit bei sozialen Einrichtungen, Vereinen, Kindergärten, Hausaufgabenbetreuung oder ähnlichem waren zu leisten. Über 50 Mentoren begleiteten den praktischen

weiter
Kurz und bündig

Karten für das KGW-Musical

Hüttlingen. Mit dem Musical „Das Apfelkomp(l)ott“ entführen die Unterstufenchöre und das Musicalorchester, unterstützt von der Bühnenbau-AG des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen, in eine spannende Geschichte. Die Aufführungen sind am Donnerstag, 19. Juli, um 19 Uhr und am Freitag, 20. Juli, um 18 Uhr in der Limeshalle in Hüttlingen. Karten

weiter
  • 1094 Leser

Musikvereine treffen sich

Partnerschaft Verein aus Perzacco besucht Freunde in Pommertsweiler.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Dass „Musik verbindet“, auch über Landesgrenzen hinweg, zeigt die seit 28 Jahren bestehende Freundschaft zwischen den beiden Musikvereinen aus Perzacco (Italien) und Pommertsweiler. Nach dem letzten Freundschaftstreffen 2014 in Perzacco freut sich der MV Pommertsweiler nun umso mehr, dass die italienischen Musikerfreunde

weiter
  • 325 Leser
70 Jahre SchwäPo

Konditormeister Harry Ulrich

Aalen. „70 Jahre sind ein stolzes Alter“, sagt Harry Ulrich, traditioneller Aalener Konditormeister. Zwar sei die SchwäPo noch nicht ganz so alt wie das Aalener Spionle, aber eben aus Aalen auch nicht mehr wegzudenken. „Die SchwäPo ist ein prägendes Element unserer schönen Stadt. Happy Birthday, SchwäPo!“

weiter
  • 1991 Leser
Kurz und bündig

Leben mit Sehbehinderung

Aalen. Die Regionalgruppe Ostalb-Hohenlohe lädt am Samstag, 14. Juli, von 14.30 bis 17 Uhr zum offenen Erfahrungsaustausch in das Restaurant „Leib und Seele“, Beinstraße 34 in Aalen, ein. Anmeldung mit kurzen Kontaktdaten bei Günther Ziegler, (09081) 9027787, rg-ostalb@abs-hilfe.de.

weiter
  • 430 Leser

Radtour für Neubürger

Anmeldung Per Fahrrad zum Aalbäumle am Samstag, 14. Juli.

Aalen. Die Wirtschaftsförderung Aalen bietet am kommenden Samstag, 14. Juli, eine Radtour für Neubürger und Interessierte zum Aalbäumlefest an. Die Tour führt über Johanneskirche, Limesmuseum, Mahnmal und Hochschule auf Wegen mit moderater Steigung auf Aalens Hausberg.

Start ist um 14 Uhr vor dem Rathaus.

Anmeldung und Information bei Winfried

weiter
  • 207 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Margarete Frantz-Busch, zum 90. Geburtstag sowie Ludwig und Edeltraud Raubacher zur diamantenen Hochzeit.

Lauchheim. Polina Kryschmaruk, Im Rohrwasen 11, zum 70. Geburtstag.

Lauchheim-Hülen. Hugo Grabatin, Reuteweg 15, zum 80. Geburtstag.

Lauchheim-Röttingen. Ulrich Albold, Schenkensteinstr. 7, zum 70. Geburtstag.

Rainau-Schwabsberg.

weiter
  • 159 Leser

Bands rocken am Härtsfeldsee

Festival Gute Stimmung, laute Musik: Die 22. Auflage des „Rock am Härtsfeldsees“ begeisterte dieser Tage Heavy-Metal-Liebhaber am gleichnamigen See in Dischingen. Neben den Headlinern „Testament“ und „Accept“ hatte das Festival noch einige Höhepunkte der Heavy-Metal- und Rock- und Punkszene auf Lager. Zum ersten

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Oberkochen. Energiekompetenz Ostalb bietet am Mittwoch, 11. Juli, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Beratungszentrum der GEO, Heidenheimer Str. 35, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest mit Schlagerspiel

Neresheim-Elchingen. Im Rahmen des Gartenfestes des SV Elchingen spielen am Sonntag, 15. Juli, 12 Uhr die Sportfreunde Dorfmerkingen gegen den SSV Ulm. Bereits am Samstag, 14. Juli, stehen ab 14 Uhr die Endspiele der Fußball-Senioren Ü 32 und das Elfmeterturnier um 16 Uhr auf dem Programm. Am Sonntag werden ab 10 Uhr Frühschoppen und ab 11 Uhr Mittagessen

weiter
  • 1493 Leser

Hoffest der Feuerwehr

Feier Am Wochenende feiern die Waldhäuser und Ebnater Brandschützer.

Aalen-Ebnat. Die Feuerwehrabteilung Ebnat-Waldhausen lädt am Wochenende vom 14. und 15. Juli zum 17. Hoffest an der Feuerwache Härtsfeld im Hinterhof ein. Am Samstag, 14. Juli, gibt es ab 18 Uhr Vesper und Kesselgulasch, das am offenen Feuer zubereitet wird. Später gibt es eine Cocktailbar im Zelt.

Der Sonntag, 15. Juli, beginnt um 10 Uhr mit dem

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Hütten-Sommerfest

Oberkochen. Mit einem Gottesdienst beginnt am Sonntag, 22. Juli, 10 Uhr das Sommerfest der Kolpingsfamilie Oberkochen rund um die Kolpinghütte auf der Heide. Die Rodstein-Böllerschützen geben den Startschuss. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Haldenhof-Bläser aus Neuler. Das Küchenteam bewirtet mit Leckereien von Ofen und Grill. Außerdem

weiter
  • 627 Leser

Kita bekommt zwei Hochbeete

Aktion Dem katholischen Kindergarten St. Maria Ebnat wurde ein Kita-Hochbeet-Set im Rahmen der Spendenaktion „PflanzenWelten“ übergeben. Die Kinder, Pfarrer Andreas Macho, Margit Vetter vom Kirchengemeinderat und Leiterin Sara Gentner erhielten die Hochbeete von Norbert Reiter, Town & Country-Stiftung-Botschafter und Geschäftsführer

weiter
  • 666 Leser
Kurz und bündig

Tanzend beten

Oberkochen/Neresheim. Die evangelische Erwachsenenbildung lädt zu zwei Abenden zum Thema „Tanz als Gebet“ ein. Am Donnerstag, 12. Juli, wird um 20 Uhr im Rupert-Mayer-Haus in Oberkochen in die meditativen Tänze eingeführt. Am Donnerstag, 19. Juli, werden die Tänze um 20 Uhr in der Klosterkirche in Neresheim aufgeführt. Die Abende bilden eine

weiter
  • 390 Leser
Kurz und bündig

Verwaltungsausschuss

Oberkochen. Die Sitzung des Verwaltungsausschusses beginnt am Mittwoch, 11. Juli, um 16.30 Uhr im Oberkochener Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Vereinsjugendförderung 2018 und die Beschaffung neuer Tische und Stühle für den Bürgersaal.

weiter
  • 458 Leser

Klares Ja zur Skateranlage

Ortschaftsrat Wißgoldinger Gremium befasst sich mit großem Wunsch der Jugend, beschließt Standort für neue Urnengräber und denkt über Baumbestattungen nach.

Waldstetten-Wißgoldingen.

Jetzt wird der langgehegte Wunsch der Wißgoldinger Jugendlichen Wirklichkeit. Am Dienstagabend stimmten die Ortschaftsräte in ihrer Sitzung einig für die Installation einer Skateranlage bei der Kaiserberghalle. Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf stellte die Investition vor, die aufgeteilt wird auf zwei Haushaltsjahre. Bereits

weiter
  • 336 Leser

Straßenstreit in Aalen-West

Wirtschaft ISO-Chemie will erweitern und die Röntgenstraße für den innerbetrieblichen Verkehr nutzen. Anlieger üben Kritik an der Firma und an der Stadt.

Aalen

Ein Wendehammer funktioniert. Das bestätigt ein Verkehrsgutachten. So steht es in der Sitzungsvorlage, mit der sich der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung am Donnerstag befasst. Anlieger protestieren. Park- und Lieferverkehr sowie rangierende Lkw seien nicht berücksichtigt. Sie kündigen an, alle rechtlichen Mittel auszuschöpfen, sollte

weiter

Ein engagierter Pädagoge sagt servus

Leute heute Lehrer und Schulleiter Hubert Neuburger (65) geht in Pension. Elf Jahre war er Rektor des sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums an der Sonnenbergschule.

Oberkochen

Es bleibt schon Wehmut, aber vor allem ein dankbarer Blick zurück auf eine erfüllte Teamarbeit für Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Das sagt Hubert Neuburger über seine Zeit als Lehrer und Rektor.

Neuburger ist ein Pädagoge von echtem Schrot und Korn, setzt auf Teamarbeit im „Kleinod Bergheim“, das

weiter
  • 911 Leser

Eine Gartenbank für die schnellste Ente

Spendenaktion Zugunsten der Kirchenrenovierung gehen 500 Enten an den Start.

Oberkochen. Sage und schreibe 500 Enten wurden am Sonntag beim fünften Entenrennen zugunsten der Kirchenrenovierung der evangelischen Versöhnungskirche von Bürgermeister Peter Traub und Pfarrer Ulrich Marstaller im Gutenbach zu Wasser gelassen.

Am Ende hatte die Ente mit der Nummer 34 den Schnabel vorn. Der Hauptreis, eine von Architekt Martin Klaiber

weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Freie Plätze im Ferienreitkurs

Aalen-Fachsenfeld. In den Sommerferien-Reitkursen des Reitvereins Fachsenfeld sind noch wenige Plätze frei. Vom 30. Juli bis 1. August, vom 13. bis 15. August oder vom 3 bis 5. September, jeweils von 9 bis 12 Uhr, können Kinder zwischen 8 und 13 Jahren an der Longe oder frei reiten, voltigieren und mehr. Kosten 75 Euro pro Kind. Anmeldungen sind

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Kombibad, Kita, Vilankulo

Aalen. Der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss tagt am Mittwoch, 11. Juli, um 15 Uhr im Rathaus. Beraten wird über das Kombibad Hirschbach, den Neubau einer Kita durch das DRK in Hofherrnweiler, die Änderung der Marktsatzung und den Freundschaftsvertrag zwischen Aalen und Vilankulo.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Musical der Kocherburgschule

Aalen-Unterkochen. „Der Tag, als der Zirkus verboten wurde“ heißt das diesjährige Musical der Kocherburgschule. Wie daraufhin die ganze Stadt den Zirkus Buntelli unterstützt, erfährt das Publikum bei der Aufführung am Mittwoch, 11. Juli, um 18 Uhr in der Festhalle Unterkochen.

weiter
  • 680 Leser
Kurz und bündig

Neues Wahlkreisbüro

Aalen. Seit Mai unterhält Margit Stumpp, Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, ein Wahlkreisbüro in Aalen. Im neuen Büro im Umwelthaus (Torhaus) bietet sie Dialogzeiten zu festen Terminen und nach Vereinbarung an. Die Kontaktzeiten ihrer Mitarbeiterin sind immer mittwochs von 9 bis 12.30 Uhr, Terminvereinbarungen über mobil 0151 50768901,

weiter
  • 595 Leser

Unterstützung fürs Ehrenamt

Spende Anlässlich des Genossenschaftstages in Aalen hat der genossenschaftliche Finanzverbund insgesamt 5000 Euro gespendet. Das Städtische Orchester Aalen bekam 1500 Euro, der Förderverein Netzwerk Bürgerspital 1000 Euro und der MTV Aalen 2500 Euro. Auf dem Foto von links: Christoph Wegel und Rolf Dambacher, Städtisches Orchester Aalen, Bürgermeister

weiter
  • 553 Leser
Kurz und bündig

Vhs-Ferienkurse

Aalen. Die Vhs Aalen bietet in den Sommerferien Kurse für Schülerinnen und Schüler an: einen Computerkurs für Klasse 3 bis 5, 3-D-Kurse ab zwölf Jahren, Fit in Word, Excel, PowerPoint ab 14 Jahren, Lernen mit dem Smartphone Klasse 5 bis 8. Information und Anmeldung (07361) 95830, www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 468 Leser

Geld für Kinderhospizdienst

Spende Mit kleinen Beträgen Großes erreichen und sich für die Gesellschaft stark machen – genau das schafft die Mitarbeiter-Initiative „Edeka Südwest hilft“. Im Rahmen dieser Initiative können Mitarbeiter den Cent-Betrag nach dem Komma ihrer monatlichen Lohnabrechnung spenden und gemeinsam über die Verteilung des gesammelten

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Fußball auf dem Bärenareal

Lauchheim. Die Stadt Lauchheim überträgt das Halbfinale Kroatien gegen England und das Finale der Fußball-WM auf dem Bärenareal. Es bewirtet der Kulturklub.

weiter
  • 675 Leser

Jubiläum mit Pferden

Pferdesportverein Feierlichkeiten am Samstag, 14. Juli, ab 18 Uhr.

Lauchheim-Hülen. Der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg feiert am Samstag, 14. Juli, ab 18 Uhr sein 25-jähriges Bestehen in der Reithalle in der Kugeltalstraße. Um 18.30 wird von Pfarrer Dr. Pius Adiele die Festmesse gelesen. Die Ellwanger Jagdhornbläser begleiten den Gottesdienst musikalisch.

Danach folgen der Festakt und einige Vorführungen

weiter
  • 894 Leser

Zahl des Tages

100

Jahre alt wäre Nelson Mandela in diesem Jahr geworden. Aus diesem Anlass feiern die Ludwigsburger Schlossfestspiele Mandelas 100. Geburtstag und erinnern an den Nobelpreisträger: Am 18. Juli und somit exakt an Mandelas einhundertstem Geburtstag, wird das südafrikanische MIAGI Youth Orchestra um 20 Uhr im Forum am Schlosspark auftreten.

weiter
  • 662 Leser

Beliebte Opernchöre

Der vielfach ausgezeichnete Staatsopernchor Stuttgart gibt unter Leitung seines Chordirektors Christoph Heil am Mittwoch, 11. Juli, 18 Uhr ein Platzkonzert auf der Opernterrasse. Der Eintritt zu diesem einstündigen Konzert ist frei.

weiter
  • 757 Leser

Jazz Session fällt aus

Die Jazz Session am Mittwoch, 11. Juli mit Mistura Boa in der Aalener Diskothek Bottich fällt aufgrund der Fussball-WM aus. Am Sonntag, 29. Juli, 11 Uhr, feiert der Bottich seinen 50. Geburtsgag mit Manfred Schiegel und Band. Reservierungen unter 0177-1963757 oder Wolfgang.Fausel@gmx.de

weiter
  • 779 Leser

Shakespeare in Wasseralfingen

Wer liebt wen? Und ist dieses Glück real? Darum geht es in William Shakespeares Komödie „Was ihr wollt“, die das Theater der Stadt Aalen im Schloss Wasseralfingen zeigt. In der Komödie geht es um Viola, die durch ein Schiffsunglück an die Küste Illyries gespült wird. Als Mann verkleidet tritt sie in den Dienst des Herzogs Orsino und

weiter
  • 357 Leser

Stumpfes-Tradition im Schloss Fachsenfeld

Hausmusik Am Mittwoch, 18. Juli, findet um 20 Uhr das alljährliche Stumpfes-Konzert zusammen mit den „drei vom Dohlengässle“ auf Schloss Fachsenfeld statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei Schlossbüro, Schlosskasse, Reservix und Stumpfesbüro in Aalen. Foto: Stumpfes

weiter
  • 1005 Leser

Anmelden und Ferien genießen

Jugendzentrum Das Anmeldebüro für das Programm in den Sommerferien öffnet am 15. Juli seine Pforten.

Ellwangen. Das Ellwanger Sommerferienprogramm ist veröffentlicht und ab dem 15. Juli öffnet das Anmeldebüro im Jugendzentrum seine Pforten. Insgesamt 134 Angebote von 30 Anbietern und Unterstützern stehen für Kinder und Jugendliche zur Auswahl.

Mit 81 Angeboten hat das Juzeteam weit über die Hälfte des Programms vorbereitet, das dieses Jahr

weiter
  • 183 Leser

Capoeira-Tanzeinlagen am Fuchseck

Kampfkunst Die Gruppe „Costa do Dendê“ präsentiert sich beim „Sommer in der Stadt“.

Ellwangen. Beeindruckende brasilianische Kampfkunst, den „Capoeira“, präsentierte die Capoeira-Gruppe „Costa do Dendê“ unter der Leitung von Michael Stegmaier am Fuchseck den Besuchern in der Veranstaltungs Reihe „Sommer in der Stadt“.

„Capoeira“ ist eine brasilianische Kampkunst, der von afrikanischen

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Familienführung im Museum

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet am Sonntag, 15. Juli, um 15 Uhr eine Führung an, bei der die Zeit der Alamannen auf familiengerechte Weise wieder lebendig wird. Es ist nur der reguläre Eintritt zu bezahlen.

weiter
  • 5
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest der Schützengilde

Ellwangen. Schüsse der Böllergruppe eröffnen am Sonntag, 15. Juli, um 11 Uhr das Gartenfest der Schützengilde Ellwangen im Hubertusweg. Auf der Schützenwiese (oder im Schützenhaus) gibt es Speisen und Getränke. Gegen 13 Uhr spielen „Manne und Roland“ auf. Die Spielstraße für die Kinder öffnet um 14 Uhr, parallel gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 560 Leser

Konzert der Bläserklasse

Musik Die Kinder zeigen, was sie gelernt haben. Dazu gibts Infos.

Ellwangen-Schrezheim. Die Bläserklasse und die Flötengruppen des Musikvereins Schrezheim präsentieren am Mittwoch, 11. Juli, um 18.30 Uhr im Vereinsheim der St.-Georg-Halle beim Abschlusskonzert, was sie gelernt haben. Dazu gibt es Infos rund um die Ausbildung im Musikverein, insbesondere für Kinder von Klasse 2 bis 4 und Erwachsene. Für Bewirtung

weiter
  • 476 Leser

Märsche und Polkas contra Schlager und Rockhits

Blasmusik Garten der Brühlschule dient als Kulisse der „Langen Nacht der Blasmusik“ des Neuler Musikvereins.

Neuler. Im voll besetzten Garten der Brühlschule ging am Wochenende die dritte „Lange Nacht der Blasmusik“ des Musikverein Neuler über die Bühne. Neben dem Veranstalter sorgten das Sextett „Ostalb-Brass“ und die „Almdudler“ aus Pfahlheim für Stimmung.

Der veranstaltende Musikverein eröffnete den Konzertabend

weiter

Mit Ashtanga-Yoga zu innerer Ruhe

Gesundheit Die autorisierte Ashtanga-Yogalehrerin Stefanie Traub bringt mit Konzentrationsübungen am Arbeitsplatz Entspannung in die Berufshektik.

Ellwangen/Aalen

Nur der Atem der Nebenstehenden ist zu hören im Besprechungsraum, in dem sonst Teamsitzungen stattfinden. Heute ist es der Raum für Ashtanga-Yoga. Die Trainerin Stefanie Traub aus Ellwangen steht vor den über 20 Kolleginnen und Kollegen des Verlagshauses SDZ Druck und Medien und zeigt, wie man mit Yoga Ruhe in die Berufshektik und

weiter
  • 837 Leser
Kurz und bündig

Vortrag beim Frauenbund

Ellwangen. „Grundlagen der Herzschrittmachertherapie“ ist das Thema des Vortrages, den Internist und Kardiologe Dr. Markus Willi Müller am Mittwoch, 18. Juli, um 19 Uhr im Saal des Jeningenheims hält. Der Referent stellt verschiedene Typen von Herzschrittmachern vor und erläutert am Beispiel einiger Herzrhythmusstörungen die Funktionsweise.

weiter
  • 378 Leser

Zahl des Tages

680

Euro Rente bekommt der Ellwanger Künstler Siegfried Rimpler. Allein davon leben kann er nicht. Deswegen verkauft er seine Arbeiten.

weiter
  • 1
  • 328 Leser

Unfall Zwei Fahrer schwer verletzt

Blaufelden. Bei einem Frontalzusammenstoß im Landkreis Hall sind am Montag zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Gegen 16.20 Uhr kam ein 29-Jähriger auf der L 1036 von Wittenweiler kommend kurz nach dem Ortseingang Blaufelden auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem Auto einer 57-Jährigen. Beide Fahrzeuge waren

weiter
  • 152 Leser

Verbrechen Kreuz vom Friedhof geklaut

Ellwangen-Pfahlheim. Bereits vergangene Woche zwischen Donnerstag und Freitag hat ein Unbekannter ein Edelstrahlkreuz vom Pfahlheimer Friedhof gestohlen. Ein zweites beschädigte er, lies es aber zurück, weil er es nicht vom Betonsockel lösen konnte, vermutet die Polizei. Der entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 600 Euro. Hinweise

weiter
  • 348 Leser
Polizeibericht

Auto prallt in die Leitplanke

Ellwangen. Ein 30-jähriger Autofahrer ist laut Polizei am Montag gegen 10.30 Uhr auf der A7 gegen die Leitplanke geprallt. In Fahrtrichtung Ulm kam er kurz vorm Virngrundtunnel aus Unachtsamkeit zu weit nach links. Es entstand ein Schaden von 5000 Euro.

weiter
  • 617 Leser

Benefizkonzert für Nataly

Neuler. Die Brühlschule in Neuler organisiert am Dienstag, 17. Juli, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche in Neuler ein Benefizkonzert für ihre Schülerin Nataly, die erneut an Leukämie erkrankt ist. Die Schüler der Klassen 3 und 4 führen die Kantate „Noah“ auf und bitten anschließend um eine großzügige Spende.

weiter
  • 607 Leser

Ein Stück Karibik auf der Ostalb

Karibische Nacht Das Jugendblasorchester dreht am Samstag im Ellwanger Schloss so richtig auf.

Ellwangen. Viele warten schon sehnlich darauf: Das Jugendblasorchester (JBO) lädt zur „Karibischen Nacht“ in lockerer Atmosphäre am Freitag, 13. Juli, ab 20 Uhr auf dem Schloss im ehemaligen Schafstall. Das JBO spielt dann in gewohnt guter Qualität drei Stunden karibische Musik: Samba, Rumba, Cha-Cha, Mambo und Latino-Pop. Es sind darunter

weiter
  • 331 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Ellwangen. Rückwärts parkte ein 39-Jähriger am Montag sein Auto in der Breslauer Straße aus. Dabei übersah er das Auto einer 30-Jährigen, die in das Grundstück einfuhr. Bei der Kollision entstand gegen 14.15 Uhr ein Schaden von rund 2500 Euro.

weiter
  • 550 Leser

Kunstverkauf bei Siegfried Rimpler

Kunst Für den 83-jährigen Ellwanger Bildhauer wird die Verwaltung seines Lebenswerkes zunehmend schwierig. Außerdem braucht er Geld für den Lebensunterhalt und eine neue Wohnung.

Ellwangen

Als Künstler vom Verkauf der eigenen Arbeiten zu leben, ist nicht gerade einfach. Siegfried Rimpler ist das bislang gelungen. Der 83-Jährige bekommt zwar 680 Euro Rente, doch davon allein kann er nicht leben.

Also verkauft er seine Bilder und Skulpturen. Das ist ein schwieriges Geschäft. Zwar hat der Bildhauer einen riesigen Bestand in

weiter

Spende für den Kindergarten St. Martin

Pfarrer Michael Windisch (Mitte) und Cornelia Mack (rechts) vom Kirchengemeinderat haben einen Scheck in Höhe von 700 Euro an die Kindergartenleiterin des Kindergartens St. Martin, Regina Mayer (links), übergeben. Das Geld ist für Anschaffungen des Kindergartens bestimmt. Text/Foto: AK

weiter
  • 748 Leser

Vortrag im HG fällt aus

Ellwangen. Wegen Erkrankung des Referenten fällt der Vortrag „Soziale Medien“ am Donnerstag, 12. Juli, um 19.30 Uhr im Ellwanger Hariolf-Gymnasium aus. Das teilt die Schule mit.

weiter
  • 398 Leser

Der Gmünder Tradition verpflichtet

Altersgenossenfeste Der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd begleitet seit vielen Jahren die Umzüge. Die Musiker stehen auch für 2019 bereit.

Schwäbisch Gmünd

Der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd hat wie in den vergangenen Jahren unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Kittel erfolgreich an Jahrgangsumzügen der Altersgenossen teilgenommen und sie auch nach dem Gottesdienst am Donnerstagabend durch den Fanfarenzug begleitet. Bei allen Auftritten zeigte sich einmal mehr, dass

weiter
  • 158 Leser
Zur Person

Elisabeth Menke

Schwäbisch Gmünd. Die langjährige Ausbilderin im Fach Deutsch/Grundschule der Abteilung Grundschule im Seminar für Didaktik und Lehrerbildung, Elisabeth Menke, wurde von den Kollegen in einer Feierstunde verabschiedet. Bereits zum Schuljahresbeginn war Menke in Leitungsaufgaben an der Dreißental-Gemeinschaftsschule in Oberkochen eingebunden und

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Info zum Abendgymnasium

Schwäbisch Gmünd. Seit über 15 Jahren bietet das Abendgymnasium Ostwürttemberg für Erwachsene in Gmünd die Möglichkeit, neben dem Beruf einen höheren Bildungsabschluss zu erwerben. Das Abitur am Abendgymnasium ist dem eines jeden anderen Gymnasiums gleichgestellt. Mitte September beginnt das neue Schuljahr, Anmeldungen sind bereits jetzt möglich.

weiter
  • 126 Leser

Kinder tanzen und suchen Schätze

Sommerfest Die Kinder des Waldorfkindergartens Großdeinbach feierten kürzlich gemeinsam mit ihren Eltern und Erzieherin ein Sommerfest. Die Erzieher hatten hierfür den Garten geschmückt und sich ein buntes Programm ausgedacht: eine Schatzsuche, Fische angeln und Tanzaufführungen. Foto: privat

weiter
  • 325 Leser

Neue Spielmöglichkeiten an der Grundschule

Schulhof Auf dem Schulhof der Grundschule Großdeinbach haben die Kinder neue Spielmöglichkeiten. Möglich machte dies der Elternbeiratsvorsitzende Andreas Gehrung sowie Elternvertreter, Eltern und eine Spende der Firma Friedel Beschriftungen. Mit Hilfe von Schablonen malten die Erwachsenen die Spielflächen auf dem Schulhof auf. Am Freitag, 13. Juli,

weiter
Kurz und bündig

Schwimmhalle geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Veranstaltung „Kinder-Sport-Spaß-Fest“ der Schulen ist die Schwimmhalle des Gmünder Hallenbades an diesem Mittwoch, 11. Juli, geschlossen. Die Sauna ist planmäßig geöffnet.

weiter
  • 350 Leser

So viele Teilnehmer wie nie zuvor im Wettkampf

Sommerfest Begeisterte Sportler und Zuschauer bei den Mannschaftsturnieren des SV Hussenhofen.

Gmünd-Hussenhofen. Mit dem Altherren- und dem Beachvolleyballturnier startete das Sommerfest des SV Hussenhofen. Die alten Herren zeigten den Zaungästen, dass sie das Fußballspielen noch nicht verlernt haben, auch wenn am Ende die Schritte etwas schwerer wurden. Auch die Volleyballer zeigten ihr Können, und so konnten die zahlreichen Zuschauer

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 12. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro in der Gmünder Kappelgasse 13. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch Interessierte. Das Büro ist jederzeit telefonisch erreichbar unter (07171) 9979828, der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört,

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Bopfingen-Kerkingen. Um die Versorgung mit den lebensrettenden Blutspenden gewährleisten zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende. Und zwar am Freitag, 13. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Kerkingen.

weiter
  • 1030 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt der Agenda-Gruppe

Bopfingen. Am Samstag, 14. Juli, ist von 9 bis 13 Uhr der Flohmarkt der Agenda-Gruppe Kultur und Soziales auf dem Ipfmessplatz. Wer gebrauchte Gegenstände oder Selbstgemachtes verkaufen möchte, baut einfach zwischen 7 und 9 Uhr seinen Stand auf. Nicht zugelassen sind Neuwaren und gewerbliche Händler. Jeder Meter Standfläche kostet fünf Euro, ein

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Jedermannlauf

Bopfingen-Trochtelfingen. Zum 12. Mal richtet der TSV Trochtelfingen am Freitag, 13. Juli, den Jedermannlauf für Hobbyläufer, Walker und Nordic-Walker aus. Start ist um 19 Uhr am Vereinsheim. Es sind drei Strecken mit einer Länge von 2,3, 4.5 und 7,5 Kilometern ausgeschildert. Startgeld wird nicht erhoben.

weiter
  • 1005 Leser
Kurz und bündig

Meditatives zur Marktzeit

Nördlingen. Musik für Trompete und Orgel unter dem Titel „Meditatives zur Marktzeit“ gibt es am Samstag, 14. Juli, um 12 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche. Es musizieren zwei Studierende der Hochschule für Musik in Köln: Katja Lasser (Trompete) und Jonas Ehmer (Orgel). Auf dem Programm stehen Kompositionen aus dem 20. Jahrhundert.

weiter
  • 776 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest in der Aktivpflege

Bopfingen. Das Team der Wachkoma Aktivpflege in Bopfingen, Jahnstraße 24, bittet am Freitag, 13. Juli, ab 16 Uhr auf der Terrasse zum gemeinsamen Sommerabend. Neben Kulinarischem präsentiert die Realschule Bopfingen, unter der Leitung von Oliver Sauter, ein spannendes Kunstprojekt. Für musikalische Umrahmung ist auch gesorgt.

weiter
  • 828 Leser

VfR Aalen testet am Ipf

Fußball Der VfR Aalen spielt am 15. August gegen eine Stadtauswahl.

Bopfingen. „Danke Jogi, jetzt können wir uns auf die Mess konzentrieren.“ So hatte Marcel Eiberger alle Fußball-Fans bei der Countdown-Party getröstet. Dennoch blieb für viele über die Mess die Frage: „Wo sind eigentlich die VfR-Jungs?“. In den vergangenen Jahren hatten die Kicker aus Aalen immer wieder die Ipfmess besucht.

weiter
  • 793 Leser

„Freie Zahnärzte“ sponsert fiftyFifty-Taxi

Spende Der Verein „Freie Zahnärzte im Altkreis Aalen“ sponsert mit 4000 Euro die Verkehrssicherheitsaktion „fiftyFifty-Taxi“. Dr. Christian Rathgeber überreichte die Spende an Landrat Klaus Pavel im Beisein von Michaela Conrad vom Geschäftsbereich Nahverkehr des Landratsamtes. Foto: privat

weiter
  • 1115 Leser

Zahl des Tages

1,1

Milliarden Euro will die Deutsche Telekom in den Glasfaserausbau investieren, um das Netz der Zukunft für die Landeshauptstadt Stuttgart und die fünf umliegenden Landkreise Böbingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr zu bauen.

weiter
  • 732 Leser

Müllentsorgung Anlage Ellert am 14. Juli geschlossen

Essingen. Wie die GOA mitteilt, bleibt die Entsorgungsanlage Ellert in Essingen am kommenden Samstag, 14. Juli, komplett geschlossen. An der Bahnbrücke in Hermannsfeld werden Arbeiten vorgenommen, weshalb die Zufahrt zur Entsorgungsanlage Ellert in Essingen nicht möglich sein wird, teilt die GOA mit. Alle anderen Wertstoffhöfe bleiben jedoch am

weiter
  • 885 Leser

Öffnungszeiten Freitag hat das Landratsamt zu

Waiblingen. Wer am kommenden Freitag, 13. Juli, eine der Dienststellen der Landkreisverwaltung im Rems-Murr-Kreis aufsuchen möchte, wird Pech haben: Das Landratsamt bleibt am Freitag, 13. Juli, den ganzen Tag geschlossen. Wegen einer internen Veranstaltung sind das Kreishaus und alle Außenstellen nicht zu erreichen. Der Grund für die ganztägige

weiter
  • 457 Leser

Regionalverband Versammlung im Landratsamt

Aalen. Die Verbandsversammlung des Regionalverbands Ostwürttemberg beginnt am Freitag, 13. Juli, um 13.30 Uhr im Landratsamt in Aalen. Auf der Tagesordnung: Ausscheiden von Jutta Heim-Wenzler und Nachrücken von Manfred Traub, Zwischenstand Begleitgremium Fortschreibung Regionalplan, Gewerbeflächenerweiterung in Neresheim und Giengen, Umsetzung EU-Datenschutzgrundverordnung.

weiter
  • 740 Leser

Notaufnahme: Pläne gebilligt

Aalen. Die Kreispolitik hat die Pläne für die neue Zentrale Notaufnahme am Stauferklinikum gebilligt. Damit können die Fördergespräche mit dem Sozialministerium beginnen. Für Landrat Klaus Pavel ist das 20-Millionen-Euro-Projekt vorläufig die letzte Großmaßnahme am Klinikstandort Mutlangen.

weiter
  • 709 Leser

Zahl des Tages

1800

Meter. Auf dieser Länge erhält die Lauterburger Steige zwischen Lautern und Lauterburg einen neuen Belag. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Steige bleibt Baustelle bis Mitte August“.

weiter
  • 678 Leser

Freizeit Afrikafest im Übelmesser

Heubach. Musik, Lebensfreude, leckere Speisen aus Westafrika, außergewöhnlichen Schmuck aus Mali – all dies erleben die Gäste beim Afrikafest am Samstag, 14. Juli, ab 15 Uhr im Areal Übelmesser, Adlerstraße 7 in Heubach.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Veranstalter sind die Stadtverwaltung Heubach mit dem Jugendbüro, der Stadtjugendring,

weiter
  • 1096 Leser
Kurz und bündig

Lautern feiert Fest im Dorf

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern lädt am Wochenende, 14. und 15. Juli, zum „Fest im Dorf“ in der Ortsmitte zwischen Schule, Dorfhaus und Halle ein. Die Gäste erwartet ein Wochenende mit Musik, Getränken, edlen Weinen, leckeren Gerichten und hausgemachten Kuchen. Zur Unterhaltung spielen am Samstag die Jugendkapelle und der Musikverein

weiter
  • 1213 Leser

Lob für die Mögglinger Helfer

Mögglingen. Die Mögglinger Gärten zur Remstal-Gartenschau 2019 sollen in diesem Sommer den letzten Schliff erhalten. Dafür trafen sich kürzlich eine Gruppe ehrenamtlicher Helfer. Eingeladen hatten die Gemeinderäte Irmgard Sehner, Jakob Unrath und Jürgen Deininger, die die ehrenamtlichen Arbeiten an den Gärten koordinieren, gemeinsam mit Bürgermeister

weiter
  • 284 Leser

Neuer Blick in Lauterns Ortsmitte

Baustelle Seit Mittwoch wird das Haus Nummer 2 in der Oberen Mühlgasse neben der Kirche abgerissen. Mittlerweile ist nur noch ein Schutthaufen von dem Gebäude übrig. Die Stadt Heubach will das Areal neu gestalten. Ziel: mehr Aufenthaltsqualität, neue Parkplätzen und ein Zugang zur Lauter. Text/Foto: dav

weiter
  • 800 Leser

Open Air in Heubach

Konzert Kammerorchester Rosenstein spielt am Samstag, 14. Juli.

Heubach. Das damals neu gegründete Kammerorchester Rosenstein gab am 20. April 1996 gab sein erstes Konzert in der evangelischen Kirche St. Ulrich in Heubach. Jetzt, 22 Jahre später, blickt das Orchester, zusammen mit seinem Dirigenten Jonathan Rhys Thomas auf viele Konzerte, Solokonzerte und einige Konzertreisen nach Wales, Spanien, Frankreich,

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Wegfest in Heuchlingen

Heuchlingen. Das Wegfest des TV Heuchlingen steigt am Wochenende, 13. bis 15. Juli, auf dem Sportgelände. Es gibt ein Beachvolleyball-Turnier, eine Spielstraße und Hüpfburg für Kindern und WM-Public-Viewing auf der LED-Leinwand. Für die Musik sorgen „Run for cover“ und „Peter, Paul & Henry“.

weiter
  • 2008 Leser

„Der gute Mensch von Sezuan“

Klassenspiel Zwölftklässler der Freien Waldorfschule inszenieren Bertolt Brechts Theaterstück.

Schwäbisch Gmünd. Als fester Bestandteil des pädagogischen Konzeptes der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd wird in der zwölften Klasse ein Theaterstück mit den Schülerinnen und Schülern erarbeitet und zur öffentlichen Aufführung gebracht. Am kommenden Wochenende zeigen die Zwölftklässler Bertolt Brechts Theaterstück „Der gute

weiter
  • 348 Leser

Ausstellung Die Stadt ehrt Hans Kloss

Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Richard Arnold gratuliert dem Lorcher Maler Hans Kloss am Donnerstag, 12. Juli, zum 80. Geburtstag und eröffnet die Ausstellung „Ein Haus voller Bilder“ in der Grät am Marktplatz 7. Zur Einführung spricht Kulturwissenschaftlerin Dr. Susanne Lange-Greve. Die Vernissage wird vom Staufersaga-Verein

weiter
  • 338 Leser

Ausstellung an der HfG

Schwäbisch Gmünd. Studierende der Hochschule für Gestaltung (HfG) präsentieren ihre Projekt- und Abschlussarbeiten aus den Studiengängen Interaktionsgestaltung, Internet der Dinge, Strategische Gestaltung, Produkt- und Kommunikationsgestaltung. Die Ausstellung läuft am Freitag, 13. Juli, von 10 bis 19 Uhr und am Samstag, 14. Juli, von 10 bis

weiter
  • 110 Leser

Den Schulhof einweihen

Bildungseinrichtung Die Großdeinbacher Grundschule feiert.

Gmünd-Großdeinbach. Die Grundschule Großdeinbach feiert ihren neu gestalteten Schulhof mit einem Schulfest am Freitag, 13. Juli, ab 16 Uhr. Das Motto der Veranstaltung: „Spiel spielen“. Neben einem vielfältigen Büffet und Getränken werden zahlreiche Spiele zur Unterhaltung angeboten. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 541 Leser

Film Kontact im Esperanza

Musikdokumentation Die Jugendkulturinitiative lädt am Donnerstag, 12. Juli, ein.

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkulturinitiative zeigt am Donnerstag, 12. Juli, um 19 Uhr im Esperanza in Gmünd den Film Kontact. Der Film ist eine Musikdokumentation über die alternative Musikszene in der Stadt Novi Sad in Serbien. Der Film deckt die Musikszene von 1989 bis 2017 ab. Über 140 Underground- und Alternativmusiker wurden für den Film

weiter
  • 5

Frühe Erntezeit

Landwirtschaft Wochen früher als üblich kommt für die Landwirte in diesem Jahr die Getreideernte. Auf vielen Feldern im Altkreis waren die Bauern bereits mit dem Mähdrescher zugange. Dort liegen nun die fertig gepressten Strohballen und warten darauf, eingelagert zu werden. Foto: jps

weiter
  • 687 Leser

Gmünd will mit „Weitblick“ in die Zukunft

Gemeinderat Die Stadtverwaltung will ab August ein neues Pflegeprojekt umsetzen.

Schwäbisch Gmünd. Es sind Kleinigkeiten, mit denen junge Menschen die ältere Generation glücklich machen können: ein Spaziergang im Park, ein gemeinsames Gesellschaftsspiel, ein nettes Gespräch, Hilfe bei einem Behördengang. Für viele Senioren sind solche Angebote elementar wichtig. Die Fachwelt spricht hierbei von einer „Sorgenden Gemeinschaft“

weiter
  • 320 Leser

Mehr Miete für Sozialwohnungen

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd will die Gebührensätze für die Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünfte erhöhen. Die Miete soll so angesetzt werden, dass zwei Drittel der Kosten gedeckt sind. Die Neufassung der „Satzung über die Benutzung der Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünfte“ diskutieren die Stadträte des Verwaltungs-

weiter

Verbindung zu Antibes feiern

Städtepartnerschaft Vortrag zum Thema „Schwäbisch Gmünd und die Franzosen im Ersten Weltkrieg“.

Schwäbisch Gmünd. Ein Fest für alle Sinne, aber auch der Nachdenklichkeit gibt es am Samstag, 14. Juli, im blühenden Antiber Garten in Schwäbisch Gmünd. Rebekka Fauth, seit März Frankreichbeauftragte des Vereins Städtepartnerschaft, lädt Interessierte ein, die besondere Verbundenheit Gmünds mit den Menschen in der französischen Partnerstadt

weiter
Guten Morgen

Verflixte Knöpfe

Jan Sigel über moderne Technik im Auto und ihre Tücken

Hilfe! Ich habe ein neues Auto. Es hat vier Räder. Gut. Es fährt. Noch besser. Aber ich fühle mich trotzdem etwas überfordert. Überall sind Knöpfe. Für den Spurhalteassistent. Für den Bildschirm auf dem Armaturenbrett. Für den Tempomat. Und, und, und. Eigentlich unglaublich, was heutzutage alles in so ein kleines Auto passt. Allein für den

weiter
  • 539 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elfriede Schöffel, Waldau, zum 90. Geburtstag

Edmund Grießer, Hussenhofen, zum 85. Geburtstag

Herbert Schramm, Rehnenhof, zum 80. Geburtstag

Rainer Esswein, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Julianna Uresch zum 75. Geburtstag

Marianne Hahn-Muller zum 70. Geburtstag

Margarete Schüler, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

weiter
  • 217 Leser

Jagst-Renaturierung schreitet voran

Ökologie Die Stadt Lauchheim will die Jagst wieder natürlich fließen lassen. Die Bauarbeiten sind bereits im vollen Gange.

Lauchheim

Die alte Wehranlage in der Jagst ist bereits vollständig abgebrochen. Geschätzte 120 Meter weiter arbeiten Bagger entlang des Frank-Krone-Sportplatzes mit Hochdruck daran, den ursprünglichen Gewässerverlauf wieder herzustellen. „Aufgrund der derzeitigen geringen Wasserführung der Jagst gehen die Arbeiten zügig voran“, sagt

weiter
Tagestipp

Spuren der Remstal Gartenschau

Die Remstal Gartenschau findet vom 10. Mai bis 20. Oktober 2019 statt. Dies ist zwar erst nächstes Jahr, aber die Vorbereitungen und sogar erste Umsetzungen haben bereits begonnen. Auch interessierte Bürger dürfen sich beteiligen. Dafür finden in Mögglingen regelmäßig Begehungen der Gartenschau-Projekte statt. Gestartet wird am Rathaus.

Mögglinger

weiter
  • 102 Leser
Der besondere Tipp

Grenzen früher und heute

Limes-Cicerone Dr. Martin Kemkes vom Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg referiert am Mittwoch, 18. Juli, über das Konzept „Grenze“. Er zieht dabei einen Vergleich zwischen historischen und modernen Grenzen. Hochaktuelles Thema: ein vermeintlich grenzenloses Europa und eine schrankenlose Globalisierung auf der einen Seite –

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Finanzamt geschlossen.

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Finanzamt ist am Freitag, 13. Juli, ganztägig geschlossen. Insbesondere betrifft dies die Zentrale Informations- und Annahmestelle, aber auch die telefonische Kontaktaufnahme mit allen anderen Stellen des Finanzamts ist an diesem Tag nicht möglich. Vordrucke können im Vorraum wie gewohnt abgeholt werden.

weiter
  • 203 Leser

Hermann übergibt Präsidentenamt an Lang

Lions Club Limes Ostalb Turnusgemäßer Wechsel mit Rückblick auf im abgelaufenen Club-Jahr Geleistetes.

Schwäbisch Gmünd. Turnusgemäß findet die Präsidenten-Amts-Übergabe der Lions Clubs Anfang Juli statt. Im Hotel am Remspark ließ Noch-Präsidentin Christiane Hermann das Lions-Jahr Revue passieren. Das internationale Lions-Motto „we serve - wir dienen“ dominierte alle Aktivitäten. Ein Höhepunkt war der Glühweinstand auf dem Gmünder

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Rentner treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma „Erhard & Söhne“ treffen sich an diesem Mittwoch, 11. Juli, im Gasthaus Falken in der Waldstetter Gasse in Schwäbisch Gmünd zum gemütlichen Beisammensein.

weiter
  • 178 Leser

Scheffold-Schüler musizieren für Senioren

Sozialprojekt Die Musikprofilklasse 10 des Scheffold-Gymnasiums gestaltete unter der Leitung von Diana Magg die Singkreisstunde des Bettringer Begegnungszentrums Riedäcker. Die von Schülerin Emma Dressel organisierte Veranstaltung ist Teil des sozialen Projekts „Hilfe, die Grenzen überschreitet“ des Scheffold-Gymnasiums und findet mehrmals

weiter
  • 303 Leser

Schule muss manche Lücke schließen

Bildung Das Gmünder Parler-Gymnasium verabschiedet einen vielseitig engagierten Abiturjahrgang 2018. Die erfolgreichen Absolventen heimsten viele Preise und Sonderpreise ein.

Insgesamt 66 junge Erwachsene haben ihr Abitur bestanden, 17 Abiturienten können sich über einen Preis freuen, 13 über eine Belobigung. Zudem gab es viele Sonderpreise. Bei einem Gesamtschnitt von 2,3 hatte das beste Abitur einem Schnitt von 1,1.

Beim Abschlussball im Stadtgarten erhielten die Zeugnisse: Arif Aydogdu, Julian Bareis (Belobigung -

weiter
  • 1084 Leser

Schüler lassen Puppen tanzen

Generationen Nach dem Projekt „Knigge“ der Schüler der Pestalozzischule im Spital zum Heiligen Geist besuchten nun die Senioren die Schüler. Applaus gab’s für ihr Marionettentheater „Martin der Schuster“. Andrea Kottmann vom sozialen Dienst im Spital dankte den Schülern, den Lehrerinnen Cornelia Maier-Schwemle und

weiter
  • 1207 Leser

Vergessene Staufer-Oper neu entdeckt

Musik Gmünder sind begeistert von „Agnes von Hohenstaufen“ im Theater Erfurt . Nach 178 Jahren erstmals wieder aufgeführt.

Schwäbisch Gmünd. Gmünd ist als älteste Stauferstadt bekannt. Weniger bekannt ist, dass der italienische Komponist Gaspare Spontini in seiner Stellung als Generalmusikdirektor am königlichen Opernhaus des Preußenkönigs Friedrich Wilhelm III. in Berlin zu festlichem Anlass eine deutsche Nationaloper mit staufischem Topos geschrieben hat. Diese

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Vortrag wird verschoben

Schwäbisch Gmünd. Der Vortrag „Bitcoin & Kryptowährungen“ von Marc Friedrich, der für Freitag, 13. Juli, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd geplant war, wird aus organisatorischen Gründen auf Herbst 2018 verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit

weiter
  • 200 Leser

„Ein Blick in den Abgrund genügt“

Bundespolitik Gmünds CDU-Abgeordneter und Staatssekretär Norbert Barthle spricht über den Streit in der Union, den Start der Großen Koalition und Kandidaten, die auf Merkel folgten könnten.

Schwäbisch Gmünd

Alle haben ein bisschen in den Abgrund geschaut, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle über den Streit zwischen Bundesinnenminister Horst Seehofer und Bundeskanzlerin Angela Merkel, zwischen CSU und CDU. Und er ergänzt: „Ein Blick genügt.“

Er sei während der heißen Phase des Konflikts in Griechenland

weiter
  • 5
  • 474 Leser

Die Mess macht wieder alle glücklich

Ipfmess 2018 Prima Wetter, viele Besucher und gute Geschäfte – die Macher sind mit dem Verlauf des größten Volksfests in Ostwürttemberg rundum zufrieden.

Bopfingen

Schön war’s, doch nun heißt es wieder die Tage zählen bis zur nächsten Ipfmess. Beim Mess-Rundgang am Abschlusstag herrscht eitel Sonnenschein. Zumindest bei den Machern, denn am Himmel wird es gegen Mittag grau und ein Regenschauer spült den Rummelplatz kurzzeitig leer und die Besucher in die Zelte.

±

Dort strahlt GHV-Zeltmanager

weiter

Im Fahrradparcours erfolgreich

Sicherheit Begeistert absolvierten die Mädchen und Jungs an der Zenneck-Schule in Ruppertshofen den anspruchsvollen Parcours beim ADAC Fahrradturnier. Keine leichte Aufgabe, die jedoch manchen Kindern durch die fachmännische Anleitung von Heinz Scardovi gelang. Bei der Siegerehrung gab es Medaillen und einen Sportbeutel gesponsert Icothek aus Eschach.

weiter
  • 1188 Leser

Mit buntem Programm rund um die WM

Soziales In der Seniorenheimat Schuppert wurde Seniorenachmittag gefeiert. Mit einigen Bewohnern und vielen Besuchern von außerhalb war der Saal gut gefüllt und schnell kam eine gute Unterhaltung im Gang. Nach gemeinsamen Liedern wurde Kaffee und Kuchen verteilt der von den Damen gespendet war. Anschließend hatte das Schuppert-Personal ein buntes

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Offene Gartentür

Leinzell. Der Gartenbau- und Heimatverein lädt alle Interessierten am Sonntag, 15. Juli, zum Tag der offenen Gartentür auf das Vereinsgelände in der Zeppelinstraße 40 ein. Los geht's um 14 Uhr. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit abwechslungsreichem Angebot gesorgt.

weiter
  • 982 Leser
Zur Person

Dr. Michael Fritzsch

Aalen. Er ist der Wunschkandidat von Landrat Klaus Pavel und Dr. Askan Hendrischke: Dr. Michael Fritzsch wird Chefarzt der Abteilung Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin am Aalener Ostalb-Klinikum. Der Verwaltungsrat der Kliniken ist dem Personalvorschlag am Dienstag einstimmig gefolgt. Fritzsch ist 50 und in Hannover geboren. Er hat unter

weiter
  • 1709 Leser

Pavels Dank ans Klinikpersonal

Klinikfusion Landrat berichtet über Einsparungen im zentralen Einkauf und kündigt einzelne Stationsschließungen in der Urlaubszeit an.

Aalen

Rund 3000 Menschen arbeiten in den Kliniken Ostalb. Landrat Klaus Pavel hat die gemeinsame Sitzung des Verwaltungsrats und des Betriebsausschusses für Klinikimmobilien am Dienstag in Aalen genutzt, um ihnen für ihren Einsatz und ihre Bereitschaft zur Veränderung zu danke – in einer äußerst schwierigen wirtschaftlichen Situation, in

weiter
  • 5
  • 629 Leser
Zwischenbilanz zur Neuorganisation

Was die Kliniken gegen den Fachkräftemangel unternehmen

Aalen. Ausbildungsoffensive, einheitliche Qualitätsstandards und erste Effekte aufs Betriebsergebnis: Der Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb hat eine positive Zwischenbilanz der Klinikfusion gezogen. Das teilte die Klinikleitung am Dienstagabend per Presseerklärung mit. Ein drängendes Problem bleibe der Fachkräftemangel, von dem das gesamte Krankenhauswesen

weiter
  • 469 Leser

Steige bleibt Baustelle bis Mitte August

Straßenbau Arbeiten an der Lauterburger Steige verzögern sich um etwa eine Woche. Was derzeit gemacht wird und was noch ansteht. Ein Rundgang über die Baustelle.

Heubach-Lautern

Verkehr ist derzeit keiner unterwegs auf der Lauterburger Steige. Die Kreisstraße ist wegen Belagsarbeiten seit Ende Mai gesperrt. Ordentlich was los ist trotzdem auf der Stecke zwischen Lautern und Lauterburg. Ein Betonmischer tuckert langsam den Berg hoch, direkt dahinter ein futuristisch anmutendes Gerät mit Kettenantrieb. Ein

weiter

SHW AG kassiert Umsatzziel

Bilanz Der Autozulieferer wird weniger umsetzen als geplant. Der Gewinn fällt niedriger aus - was auch am Chefwechsel liegt.

Aalen. Nur wenige Wochen nach Frank Boshoffs Abgang als Vorstandschef der SHW AG wird klar, dass der Autozulieferer seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr anpassen muss. Was in diesem Falle bedeutet: Die SHW AG wird 2018 weniger Umsatz erwirtschaften als geplant. Das Unternehmen schreibt in einer Mitteilung, dass „aufgrund der schwächeren

weiter
  • 1666 Leser

Sechs Preise und 27 Belobigungen

Berufskolleg An der Technischen Schule Aalen haben 91 Schülerinnen und Schüler die Fachhochschulreifeprüfung bestanden.

Aalen

Im Rahmen einer Abschlussfeier an der Technischen Schule Aalen konnten Schulleiter Vitus Riek und Abteilungsleiterin Claudia Moser 91 Schülerinnen und Schülern zur bestandenen Fachhochschulreifeprüfung gratulieren. Insbesondere brachten sie ihre Freude über die Vielzahl guter Ergebnisse zum Ausdruck, sechs Preise (P, Schnitt bis 1,7) und

weiter
  • 878 Leser

Damit die Wiesen wieder blühen

Umweltschutz Der Wasseralfinger Alfred Roder engagiert sich für die Natur. Der Artenschützer erzählt, was er gegen das Artensterben unternimmt.

Aalen-Wasseralfingen

Alfred Roder steht inmitten eines Blumenfeldes im Bürgle oberhalb von Wasseralfingen. „Das Summen, einfach unglaublich.“ Der 72-jährige schaut sich um. Lila, weiß und gelb blühen die Pflanzen. Der selbst ernannte Artenschützer ist zufrieden und trotzdem voller Tatendrang. Knapp drei Hektar Blumenwiese hat er angelegt

weiter

Stück für Stück: Das alte Bauernhaus in der Hinteren Schmiedgasse wird abgerissen

Abriss Die Abbrucharbeiten am alten Bauernhaus in der Hinteren Schmiedgasse sind in vollem Gange. In den nächsten Tagen werde das rund 300 Jahre alte Haus komplett abgerissen sein, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann auf GT-Nachfrage. Das Gebäude stand in den vergangenen Jahren leer, seitdem verfiel das ehemalige Bauernhaus mit Viehstall und Lagerhalle.

weiter

Führung und Gespräch mit Gerda Bier

Kunst Die in Schwäbisch Hall geborene Künstlerin gibt Einblicke in die Ausstellung „Figur und Gehäus“ in Gmünd.

Unter dem Titel „Figur und Gehäus – vom Gedächtnis der Dinge“ zeigt die Galerie im Prediger rund 40 ausgewählte Skulpturen, Wand- und Bodenobjekte der Bildhauerin Gerda Bier. Die Werke umfassen annähernd 40 Jahre. Damit gibt die Ausstellung einen konzentrierten Überblick über das Schaffen der Künstlerin. Eine Annäherung an

weiter
  • 377 Leser

Aalens kreative Köpfe knüpfen am Netzwerk

Wirtschaftsförderung OB Thilo Rentschler informiert Kulturtreibende aus vielfältigen Berufen.

Aalen. Über 80 Akteure aus Aalens Kultur- und Kreativwirtschaft trafen sich zum Netzwerktreffen der Wirtschaftsförderung auf Schloss Fachsenfeld. „Dieser wunderbare Ort passt bestens zu den Attributen Kreativität und kulturelles Schaffen. Hier ist im Jahreslauf ein buntes Kaleidoskop aus Kulturveranstaltungen geboten“, sagte Oberbürgermeister

weiter
  • 517 Leser

Händelpassagen auf Kora und Santur

Konzert Das Asambura-Ensemble verbindet europäisches Erbe und afrikanische Musik.

Ganz allein fängt Julienne Mbodjé an zu singen. Ein afrikanisches Lied durchzieht den Raum, nach und nach stimmen weitere Sänger ein. In Aalens Stadtkirche ging es am Sonntag ebenso bunt zu wie beim Internationalen Festival in der Innenstadt. Um die 200 Zuhörer ließen sich von dem interkulturellen Oratorium „MessiaSASAmbura“ begeistern,

weiter
  • 380 Leser

Inklusive Kita feiert Richtfest

Betreuung Künftig lernen und spielen Kinder mit und ohne Behinderung in der Kindertagesstätte „Stromboli“ in Wört. Auf der Baustelle geht es gut voran.

Wört

Nach gut drei Monaten Bauzeit wurde am Neubau der inklusiven Kindertagesstätte „Stromboli“ am Dienstag Richtfest gefeiert. Die Holzständerbauweise machte es möglich. Anfang kommenden Jahres soll die Einrichtung in der Lilienstraße 1 Betrieb genommen werden.

Das Richtfest gab auch den Anlass, um Dank zu sagen für die bereits geleistete

weiter
  • 621 Leser

Kammermusik in der Kirche bietet Zuflucht

Opernfestspiele Temmingh, Dorothee Mields und die lautten compagney Berlin in der Pauluskirche Heidenheim.

„Zuflucht“, lautet das diesjährige Motto der Opernfestspiele Heidenheim. Und für Konzertbesucher, die ihre Zuflucht in der Kammermusik suchen, ist Heidenheim gleichermaßen einen Besuch wert: Ein eigens konzipiertes Programm mit barocker Vokal- und Instrumentalmusik präsentiert der Blockflötist Stefan Temmingh gemeinsam mit der Sopranistin

weiter
  • 409 Leser
Freizeit vergibt 2x2 Karten für Uli Keuler in Laubach

„Uli Keuler spielt...“ heißt das Programm des schwäbischen Kabarettisten, das er am Mittwoch, 18. Juli, um 20 Uhr im Käsers Stall in Laubach zum Besten gibt. Der Hintergrund, vor dem seine Figuren agieren, ist der Alltag. Und die Helden sind jedermann vertraut: detailverliebte Fahrkartenkäufer, unbesiegbare Technikjünger oder überforderte

weiter

Milestones of Rock

Milestones of Rock, so lautet das Motto des erfolgreichen Crossover-Projektes der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg gemeinsam mit Gitarrenmeister Siggi Schwarz und seiner Band. Dabei stehen bei den Klassik & Rock-Abenden im September in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Göppingen viele Rock-Highlights der 70er und 80er Jahre wie Jump, Stairway to

weiter
Freizeit hat 3x4 Karten für die Landeskinderturnfest-Gala in Aalen

Sport satt!

5000 Teilnehmer freuen sich auf das Landeskinderturnfest Aalen, das von Freitag, 20. bis Sonntag, 22. Juli, ist. Das vom Schwäbischen Turnerbund (STB) und der STB-Jugend organisierte Fest wird mit rund 5000 teilnehmenden Kindern, Jugendlichen und ihren Betreuern sowie Helfern und Showbeteiligten aus 184 Vereinen aus Aalen eine Turn-Hochburg machen.

weiter

Trick 17

Kochen und backen mag ich generell. Mich nervt nur häufig der Zeitaufwand im stressigen Alltag. Ich würde mich gerne gesünder ernähren und mehr selbst machen, wenn es nicht so aufwendig wäre. Deshalb war ich sehr gespannt auf dieses Buch in der Hoffnung, einfache Tricks und Tipps kennenzulernen, die mein Koch- und Backvergnügen auf ein erträgliches

weiter
  • 453 Leser

Info

Alle Veranstaltungen finden im Congress-Centrum Stadtgarten statt und beginnen jeweils um 20 Uhr; zu vier der fünf Vorstellungen in der Theater-Reihe und zu den beiden Opernproduktionen des Theaters Pforzheim gibt es um 19.15 Uhr eine Einführung.

Drei verschiedene Abonnements stehen zur Wahl gegenüber dem Kauf von Einzelkarten. Informationen dazu

weiter
  • 111 Leser

Reitturnier Röhlingen

Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltet sein sechstes Turnier auf dem bewährten Terra-tex-Sandplatz.

Geboten werden vor allem Prüfungen für Springreiter, Prüfungen für die jüngsten Teilnehmer sowie ein Dressur-Wettbewerb und eine Dressurprüfung Klasse A an. Höhepunkt des Turniers ist das M-Springen mit Siegerrunde am Sonntag, der „große

weiter
  • 229 Leser

Lions-Club spendet 20 000 Euro

Spende Mit einer Spende über insgesamt 20 000 Euro, verteilt auf die vergangenen vier Jahre, unterstützt der Lions-Club Aalen die Arbeit des Malteser Hilfsdienstes im Bezirk Nord- und Ostwürttemberg. Der Betrag geht jeweils zur Hälfte an den Kinderhospizdienst der Malteser sowie an das Café Malta, einem speziellen Betreuungsangebot für demenziell

weiter
  • 630 Leser
Freizeit vergibt 2x2 Karten für Uli Keuler in Laubach

„Uli Keuler spielt...“ heißt das Programm des schwäbischen Kabarettisten, das er am Mittwoch, 18. Juli, um 20 Uhr im Käsers Stall in Laubach zum Besten gibt. Der Hintergrund, vor dem seine Figuren agieren, ist der Alltag. Und die Helden sind jedermann vertraut: detailverliebte Fahrkartenkäufer, unbesiegbare Technikjünger oder überforderte

weiter

Acht Jahre im Weißen Haus

Ein besonderer und reflektierender Rückblick auf Barack Obamas acht Jahre im Weißen Haus: Mit „We Were Eight Years In Power: Eine amerikanische Tragödie“ widmet Autor Ta-Nehisi Coates jedem Jahr der beiden Obama Amtszeiten einen Essay mit vorherigen persönlichen und teils selbstkritischen Einleitungen. Er gibt dem Leser einen Rückblick

weiter
  • 568 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Keuler“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 135 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Sport“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 50 ct. aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 130 Leser

Kurz, knackig, verrückt

Warum nicht mal ein Kurzgeschichten Buch lesen? Kurz, knackig, verrückt, unheimlich - eine ganze Bandbreite unterschiedlicher Erzählungen. Da werden die kleinen und großen Sünden des Pfarrers im Beichtstuhl bekannt oder wir erfahren die Geschehnisse im Glyzinienhof, dessen letzter Atemzug eines Insassen mit einem Kissen auf dem Gesicht eingefangen

weiter
  • 706 Leser

Milestones of Rock

Milestones of Rock, so lautet das Motto des erfolgreichen Crossover-Projektes der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg gemeinsam mit Gitarrenmeister Siggi Schwarz und seiner Band. Dabei stehen bei den Klassik & Rock-Abenden im September in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Göppingen viele Rock-Highlights der 70er und 80er Jahre wie Jump, Stairway to

weiter
  • 132 Leser
Freizeit hat 3x4 Karten für die Landeskinderturnfest-Gala in Aalen

Sport satt!

5000 Teilnehmer freuen sich auf das Landeskinderturnfest Aalen, das von Freitag, 20. bis Sonntag, 22. Juli, ist. Das vom Schwäbischen Turnerbund (STB) und der STB-Jugend organisierte Fest wird mit rund 5000 teilnehmenden Kindern, Jugendlichen und ihren Betreuern sowie Helfern und Showbeteiligten aus 184 Vereinen aus Aalen eine Turn-Hochburg machen.

weiter
  • 108 Leser

Trick 17

Kochen und backen mag ich generell. Mich nervt nur häufig der Zeitaufwand im stressigen Alltag. Ich würde mich gerne gesünder ernähren und mehr selbst machen, wenn es nicht so aufwendig wäre. Deshalb war ich sehr gespannt auf dieses Buch in der Hoffnung, einfache Tricks und Tipps kennenzulernen, die mein Koch- und Backvergnügen auf ein erträgliches

weiter
Freizeit verlost je 3x2 Karten für das Freilichttheater in Aalen

Was ihr wollt

Durch ein Schiffsunglück wird Viola an die Küste Illyriens gespült. Als Mann verkleidet tritt sie in den Dienst des Herzogs Orsino und erhält Zutritt zu dieser einst schimmernden und sich nach Vergnügungen verzehrenden Welt.

Die Bewohner Illyriens eint der ungestillte Durst nach dem großen Gefühl der wahren Liebe. Hier ist man schneller unsterblich

weiter
  • 186 Leser

Lausbuam-Alarm!

Mitten im Sommer miteinander feiern - das ist das Ziel des MitSommer-Festes Abtsgmünd. Mit dabei am Samstag ist dieses Mal die Alpenrock-Band Lausbuam, die in der Zehntscheuer rocken werden. Der Eintritt ist frei und die fünf Jungs sorgen mit Quetsche und E-Gitarre und ihrem rockig-zünftigen Programm für Stimmung.

14. Juli, Zehntscheuer, Abtsgmünd

weiter
  • 187 Leser

Rock & Metal

Gute Musik kennt keine Sommerpause! Deshalb öffnet der Irish Pub in Ellwangen seine Pforten für die Rock- und Metalbands „Hempl ´s Couch“ und „Never Regret“. Auch musikalisch werden die Regeln gebrochen, denn neben kräftigem Hard Rock und brachialem Heavy Metal sind zudem andere Stilrichtungen wie Rock‘N‘Roll,

weiter
  • 142 Leser

Die Farbe des Horizonts

Tami Oldham (Shailene Woodley) ist nach Tahiti gereist, um Abenteuer zu erleben. Vor Ort trifft sie aber mit Richard Sharp (Sam Claflin) erst einmal die Liebe ihres Lebens. Zwischen den beiden funkt es sofort und so kommt es, dass sie nur wenig später einen gemeinsamen Trip mit Richards Segelboot quer über den Pazifischen Ozean in Angriff nehmen.

weiter
  • 105 Leser

Gold und Träume

Theater und Musiktheater in Gmünd

Die neue Spielzeit des Gmünder Kulturbüros steckt voller Premieren: Die meisten der insgesamt zehn Theater- und Musiktheater-Produktionen - darunter eine Wagner-Oper - waren noch nie in Schwäbisch Gmünd und im Ostalbkreis zu sehen!

Musiktheater

Zwei Opern, eine Operette und zwei Ballett-Vorstellungen entführen das Publikum in die bezaubernde Welt

weiter
  • 161 Leser

Info

Alle Veranstaltungen finden im Congress-Centrum Stadtgarten statt und beginnen jeweils um 20 Uhr; zu vier der fünf Vorstellungen in der Theater-Reihe und zu den beiden Opernproduktionen des Theaters Pforzheim gibt es um 19.15 Uhr eine Einführung.

Drei verschiedene Abonnements stehen zur Wahl gegenüber dem Kauf von Einzelkarten. Informationen dazu

weiter
  • 124 Leser

Junge Talente

Das Kammermusikforum Baden-Württemberg geht in die zweite Runde. Auf Schloss Fachsenfeld werden unter dem Titel „Young Talents“ begabte Musiker spielen. Aufgrund einer Erkrankung von Pianist Michael Wendeberg wird die Pianistin Hsiao-Yen Chen den Abend zusammen mit Xenia Bömcke (Kontrabass) gestalten. Die außergewöhnliche Kombination

weiter
  • 143 Leser

Musikantengarten

Festwochenende mit Dorfkind-Cup

Die „Original Härtsfelder Musikanten“ laden zum traditionellen Musikantengarten am Musikerheim in Dorfmerkingen ein.

Den Auftakt des Festwochenendes bildet am Samstag der Festumzug, bevor das Festwochenende offiziell mit dem Kinderfest eröffnet wird. Im Anschluss gibt die Jugendkapelle ihr Repertoire zum Besten.

Ab 18 Uhr startet der „Dorfkind-Cup“,

weiter
  • 195 Leser
Mittwoch, 11.7.

Mystery Lights

Zeit für eine Lektion in Sachen Dringlichkeit, Energie und Rock’n’Roll: Mit ihrem Garage-Psych-Rock samt Punk-Einschlag haben The Mystery Lights bisher vor allem die Underground-Clubs von New York unsicher gemacht. Ihre Musik hat sich dem Sound der 1960er und 1970er verschrieben. The Mystery Lights erfinden zwar das Rad des Rock’n’Roll

weiter
  • 128 Leser

Reitturnier Röhlingen

Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltet sein sechstes Turnier auf dem bewährten Terra-tex-Sandplatz.

Geboten werden vor allem Prüfungen für Springreiter, Prüfungen für die jüngsten Teilnehmer sowie ein Dressur-Wettbewerb und eine Dressurprüfung Klasse A an. Höhepunkt des Turniers ist das M-Springen mit Siegerrunde am Sonntag, der „große

weiter
  • 205 Leser

Skyscraper

„The Rock“ im Einsatz

Will Sawyer (Dwayne Johnson), Kriegsveteran und ehemaliger FBI-Einsatzchef, zieht mit seiner Frau Sarah (Neve Campbell) und der restlichen Familie von den USA nach China. Es lockte eine neue berufliche Herausforderung: Sawyer wird Sicherheitschef im The Pearl, dem höchsten Wolkenkratzer der Welt – das Hochhaus eines Tycoons (Chin Han) hat ganze

weiter
  • 124 Leser

Verborgene Schätze

Carl Spitzweg-Ausstellung

Die Stiftung Schloss Fachsenfeld zeigt in ihrer Sommerausstellung 40 Arbeiten dreier privater Sammler des Münchner Künstlers Carl Spitzweg.

Unter dem Titel: „Carl Spitzweg-Verborgene Schätze aus dem Sammlerkabinett“ präsentiert die Galerie bis 28. Oktober Arbeiten, die in dieser Konstellation noch nie zu sehen waren. Die durch hervorragende

weiter
  • 151 Leser

Bühnenfieber

Kommt’s mir nur so vor, oder dreht die Ostalb gerade richtig auf? Sommerfeste hier, Reitturniere da, Konzerte, Open-Air-Theater und Partys... da weiß ich echt nicht, wo ich anfangen soll. Der Veranstaltungskalender ist pickepackevoll! Überzeugen Sie sich auf den kommenden Seiten ruhig mal selbst...

Und dann muss man ja auch noch die kommende

weiter
  • 123 Leser

Delfintherapie, Bällebad und eine Kletterwand für Nic

Unterstützung Seit zehn Jahren kümmert sich der Verein „Hilfe für Nic“ um das Wohl des jungen Straßdorfers Nic Perkovic.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Nic kann schelmisch grinsen. Aber auch sehr konzentriert schauen. Vor allem, wenn er auf eine Frage antwortet. Nicht verbal, sondern über das Zeigen eines passenden Symbols auf seinem Tablet. Das hat er in der Schule bekommen. „Es ist eine unglaubliche Bereicherung für die Kommunikation“, schildert seine

weiter
  • 5
  • 829 Leser

Plan für „FlexiBett“ überzeugt

Wettbewerb Kreissparkasse Ostalb und Studiengang Betriebswirtschaftslehre von der Hochschule Aalen kooperieren: 36 Studierende erstellen fundierte Businesspläne, die von einer Jury bewertet werden.

Aalen

Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Hochschule Aalen und Kreissparkasse Ostalb haben 36 Studierende der Betriebswirtschaftslehre am „Wettbewerb Businessplan“ teilgenommen. Den ersten Platz erreichten Maximilian Baun, Lukas Klamminger und Marcel Schablitzky im gemeinsamen Team. Ihr Plan für die „FlexiBett GmbH“ wurde

weiter
  • 3373 Leser

Überweisung in Echtzeit möglich

Zahlungsverkehr Die Kreissparkasse Ostalb bietet die Möglichkeit zur Geldübertragung innerhalb von zehn Sekunden an.

Aalen. Geld überweisen geht für Kunden der Kreissparkasse Ostalb ab sofort schneller: Die KSK bietet ihren Kunden Geldüberweisungen in Echtzeit an. Das gilt sowohl für das Onlinebanking als auch das Mobile-Banking. Kunden können zwischen der Standard-Überweisung und der sekundenschnellen Echtzeit-Überweisung wählen. „Mit der neuen Echtzeit-Überweisung

weiter
  • 2851 Leser

16 Miniköche werden Experten in Sachen Ernährung

Bildung Die ersten jungen Prüflinge haben das Pilotprojekt von Jürgen Mädger erfolgreich abgeschlossen.

Bartholomä. Unter dem Motto „Ein Stück weiter gedacht“ wurde in der IHK-Ostwürttemberg mit der bestandenen Prüfung von 16 ehemaligen Miniköchen mit dem Projektes „Europa Miniköche-Ernährungscoach“ gastronomische Geschichte geschrieben. In vier Seminarwochenenden zu je drei Tagen wurden die ehemaligen Miniköche und momentane

weiter
  • 770 Leser

Deutliche Mehrheit für Timo Lorenz

SPD-Aalen Klares Votum für Vorsitzenden, heftige Diskussionen bei Stellvertreterwahl.

Aalen. Timo Lorenz ist der neue Vorsitzende des Aalener SPD-Ortsvereins, Stellvertreter sind Christian Schubert und Wolf-Dietrich Fehrenbacher. Vorausgegangen war eine heftige Diskussion bei der Wahl der Stellvertreter.

Die Vorgeschichte: Aus beruflichen und privaten Gründen hatte der bisherige Vorsitzende, Andreas Nicola, angekündigt, den Vorsitz

weiter

Feinste Barockmusik

Klassik Charmanter Gestus – der zweite Abend des neuen Aalener Barock-Festivals: „Aliens in London“ in der Villa Stützel mit Les Abbagliati.

So mag es geklungen haben an den kleinen und großen Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts, so soll es geklungen haben im barocken London; Sonaten, Kantaten, Chaconne mit varianten Besetzungen von Geige und Flöte, von Cembalo und Cello und einem wundervollen Mezzosopran. Das Publikum in fast noch familiärer Zahl konnte anderthalb Stunden feinster Barockmusik

weiter
  • 644 Leser

Autoknacker auf frischer Tat ertappt

Zeuge hält 76-jährigen Tatverdächtigen fest

Aalen. Ein Auto-Aufbrecher konnte am späten Montagabend in der Karlstraße mit Hilfe eines aufmerksamen Anwohners ertappt werden. Der Anwohner hatte gegen 23.30 Uhr verdächtige Geräusche von dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers gehört und den Inhaber verständigt. Dieser konnte zusammen mit seinem Neffen zwei

weiter
  • 4
  • 5359 Leser

Edelstahlkreuz vom Friedhof gestohlen

Ein weiteres Kreuz hat der Unbekannte beschädigt

Ellwangen. Bereits in der vergangenen Woche zwischen Donnerstag und Freitag beschädigte ein Unbekannter zwei Edelstrahlkreuze, die auf Gräbern auf dem Friedhof in der Kastellstraße aufgestellt waren. Eines der Kreuze nahm er anschließend mit. Das zweite ließ er laut Polizei vermutlich nur deshalb zurück, weil es sich

weiter
  • 2588 Leser

Zwei Autofahrer flüchten vor Polizeikontrolle

Auf Höhe des Parkplatzes Maria Eich an der Ebnater Steige

Aalen-Ebnat. Die Polizei kontrollte am Montagnachmittag mehrere Fahrzeuge am Parkplatz Maria Eich an der Ebnater Steige. Dabei fiel ihnen ein Fahrzeug auf, das beim Erkennen der Kontrollstelle nach links in einen Feldweg einbog. Eine Streife fuhr dem Fahrzeug hinterher und kontrollierte den 32 Jahren alten Fahrer. Er stand unter Drogeneinfluss.

Rund

weiter
  • 5
  • 3845 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Bundespolizisten haben einen mit Haftbefehl gesuchten Mann im Ulmer Hauptbahnhof festgenommen.

8.10 Uhr: Eine Veranstaltungsabsage hat uns aus Ellwangen erreicht: Am Donnerstag, 12. Juli, fällt der Vortrag von Uli Sailer zum Thema „Soziale Medien – Ohne geht es nicht, aber wie geht es richtig?“ um 19.30 Uhr im Forum

weiter
  • 5
  • 3326 Leser

Auf Smoothie-Fahrrad Getränk erstrampeln

Hochschule Aalen beim Internationalen Festival der Stadt Aalen

Aalen. Smoothiesaft aus Muskelkraft! Unter diesem Motto konnten sich am Sonntag die Besucher des Internationalen Festivals auf dem selbstgebauten Smoothie-Fahrrad der Hochschule Aalen einen Smoothie erstrampeln. Studierende der Hochschule Aalen und internationale Gaststudierende der German-Jordanian University führten die Aktion gemeinsam durch.Über

weiter
  • 2414 Leser

Regionalsport (12)

Kampfsport Gürtelprüfungen bestanden

Vier Schüler des JST Riesbuerg stellten sich einer Kyu-Prüfung im Goshin-Jitsu. Die jungen Prüflinge Helena, Horst, Hugo und Laura überzeugten mit guten Leistungen aus den Bereichen des traditionellen Goshin-Jitsu, welches aus den drei Grundstilen Judo, Aikido und Karate besteht. Ebenso überzeugten alle Prüflinge mit hervorragenden Leistungen

weiter
  • 620 Leser

Beermann reist beim FCH nicht mit

Trainingslager Zweitligist FC Heidenheim ist bis zum 20. Juli ins zweite Trainingslager zur Saisonvorbereitung nach Aigen im Mühlkreis (Österreich) aufgebrochen. Fehlen wird dort allerdings Timo Beermann: Der Innenverteidiger fällt wegen einer Adduktorenverletzung vorerst aus. Foto: Eibner

weiter
  • 761 Leser

Großer Umbruch bei Frisch Auf

Mit dem Auftakttraining hat am Dienstag für den Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen die neue Saison begonnen. Mit dem neuen Trainer Hartmut Mayerhoffer und den vier Neuzugängen Nemanja Zelenovic, Tim Sörensen, Josip Peric und Ivan Sliskovic steht ein großer Umbruch ins Haus. Nach zwei eher unterdurchschnittlichen Spielzeiten kommt es damit

weiter
  • 5
  • 390 Leser

Strikers verlieren mit 9:19

Baseball, Landesliga Ausfälle und schwaches Inning bringen den MTV Aalen bei den Stuttgart Reds III um den Sieg.

Das hatten sich die Baseballer der MTV Aalen Strikers anders vorgestellt: Beim Ligakonkurrenten Stuttgart Reds III wollte man nach der überraschenden Heimniederlage gegen Bad Mergentheim am Cannstatter Schnarrenberg eigentlich wieder in die Erfolgspur zurückfinden. Doch am Ende beendete die Stuttgarter Bundesligareserve die Partie nach nur sieben

weiter
  • 182 Leser
Sportmosaik

Eine Karriere mit Turbulenzen

Bernd Müller und Benjamin Leidenberger über Wechselspiele und Spitzenwerte

Mart Ristl, der aktuelle Neuzugang des VfR Aalen, hat für einen 22-Jährigen schon ganz schön viel erlebt in seiner Profi-Karriere: Im U19-Nationalteam Mitspieler von Leroy Sané und Timo Werner, turbulenter Abstiegskampf beim VfB Stuttgart mit vielen Trainerwechseln, Schritt ins Ausland, schwere Knieverletzung, Pokalduell gegen die Neymar-Truppe

weiter

KKS setzt sich im Finale durch

Fußball, Schulsport Die Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen triumphiert im Regierungspräsidiumsfinale in Geislingen.

Das Finale des Jugend-trainiert-für-Olympia-Wettbewerbs im Fußball auf Regierungspräsidiumsebene wurde in Geislingen ausgespielt. Aus über 60 Schulen und jeweils drei im Vorfeld gewonnenen Qualifikationsrunden hatten sich hierfür die Lindenschule Geislingen, die Albertville Realschule Winnenden sowie die Karl-Kessler-Schule (KKS) aus Wasseralfingen

weiter
  • 650 Leser

Weniger Drittliga-Spiele im Free-TV

Fußball Die Fans des VfR Aalen werden künftig mit weniger Fernsehzeiten im Free-TV auskommen müssen. Während „Telekom Sport“ auch in der Saison 2018/2019 alle Partien komplett live überträgt, dürfen die Regionalsender der ARD insgesamt nur noch 86 Samstagsspiele übertragen. Foto: Eibner

weiter
  • 868 Leser

Zwei Titel für Baidori

Kampfsport Der Aalener wird zweifacher süddeutscher Meister

Bei der süddeutschen Meisterschaft im Kickboxen und Karate des Verbands IJASKA und BKO in Amberg hat sich der Aalener Kickboxer Redouane Baidori zwei Titel gesichert. Drei Monate hatte sich Baidori intensiv auf diesen Wettkampf vorbereitet. Baidori trat für die Aalener „Fight Academy Baidori“ an und startete in der Kategorie „Traditionell

weiter
  • 141 Leser

Anton Metzger siegt

Golf Zahlreiche Turnierteilnehmer bei den Golftagen auf der Hochstatter Anlage.

Die 34. Hochstatter Golftage, ein sportlicher und gesellschaftlicher Höhepunkt, starteten mit dem Härtsfeld-Vierer. 25 Teams hatten für den Vierer mit Auswahldrive gemeldet. Mit 38 Bruttopunkten und einem Vorsprung von zwölf Schlägen auf die Paarung Michael Murgul/Hansjörg Henne erspielte sich das Geschwisterpaar Schenk souverän den Bruttosieg.

weiter
  • 131 Leser

Die Leiden der Olympiasiegerin

Skispringen Vor den deutschen Meisterschaften am Wochenende in Hinterzarten wird Carina Vogt von einer langwierigen Knieverletzung gebremst. Anna Rupprecht sucht weiter ihre Bestform.

Andreas Bauer lässt sich diesen einen Spaß nicht nehmen: „Der Team-Wettbewerb wurde extra wegen Carina Vogt eingeführt – damit sie endlich auch mal Deutsche Meisterin wird ...“ Der Bundestrainer sagt das allerdings nicht ohne Grund. Die 26-Jährige des SC Degenfeld hat in ihrer Karriere alles erreicht: Olympiasiegerin, viermal

weiter
  • 575 Leser

Trainingsauftakt bei der TSG

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist mit drei externen und zwei internen Neuzugängen in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet.

Die Mannschaft der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach mit dem Trainerteam Benjamin Bilger und Mischa Welm beendete die Vorsaison auf dem vierten Platz der Landesliga. Dieses Ergebnis ist das Beste seit dem Wiederaufstieg.

Den Spitzenteams wurde erfolgreich die Stirn geboten, weshalb sich die Verantwortlichen bewusst gegen einen großen Umbruch entschieden

weiter
  • 1
  • 416 Leser

Fröhlich zeigt sich im Normannia-Trikot

Fußball, Oberliga Innenverteidiger Simon Fröhlich verlässt Essingen nun definitiv.

Seit Sonntagabend um 23.28 Uhr trägt Defensivspieler Simon Fröhlich wieder das Trikot der Gmünder Normannia – zumindest auf seinem Profilbild bei Facebook.

In der Realität dürfte es in Kürze auch so weit sein. Wir sind dran, ich bin zuversichtlich“, sagt Andrea Aiello, der Teammanager des FC Normannia. Es geht nur noch darum, dass

weiter
  • 590 Leser

Überregional (69)

Gesuchter im Hauptbahnhof Ulm verhaftet

Bundespolizei nimmt 30-jährigen Mann fest

Ulm. Beamte der Bundespolizei haben am Montagabend gegen 19.10 Uhr einen 30-jährigen Mann im Ulmer Hauptbahnhof festgenommen. Die Polizeibeamten überprüften die Personalien des Mannes im Rahmen einer Personenkontrolle. Hierbei stellte sich heraus, dass der bereits wegen Körperverletzung verurteilte deutsche Staatsangehörige

weiter
  • 3
  • 4631 Leser
Flucht zu den Caprifischern - Sommerurlaub nach dem Krieg Von Christoph Driessen, dpa In der Nachkriegszeit lebten die Deutschen für den Sommerurlaub. Dadurch war das Reiseerlebnis ungeheuer intensiv. Ein ganz großer Moment kam immer noch zwei Wochen nach Ferienende. Berlin (dpa) - Der kleine Junge wächst Ende der 60er Jahre im Ruhrpott auf, um ihn weiter
  • 755 Leser
Riedstadt-Goddelau. Die hessische Landesregierung will das Büchnerhaus im südhessischen Riedstadt-Goddelau stärker unterstützen. „Für das Land ist Georg Büchner ein sehr wichtiger Mann“, sagte Wissenschafts-Staatssekretär Patrick Burghardt (CDU) am Montag bei einem Besuch des Geburtshauses des schon mit 23 Jahren gestorbenen Schriftstellers weiter
  • 308 Leser
Moskau (dpa) - Die deutschen Schiedsrichter Bastian Dankert und Felix Zwayer haben die Chance auf einen Einsatz als Chef-Video-Assistenten im Finale der Fußball-WM in Russland. Das Duo schaffte den Sprung auf die Liste der zehn möglichen Unparteiischen für die Video-Teams der letzten vier Spiele des Turniers, die der Fußball-Weltverband FIFA am weiter
  • 186 Leser
Fahr mal hin
Das schnelle, unkomplizierte Fotografieren mit digitaler Kamera und Smartphone lässt fast vergessen, dass das Fotografieren mit historischem Fotomaterial eine große Kunst ist. Einer, der sie noch beherrscht, kommt am Samstag, den 14. Juli, und Sonntag, dem 15. Juli, ins Freilichtmuseum Beuren. „Photograph“ Peter Michels, ein ausgewiesener weiter
  • 167 Leser
Interview

„Die Naturelemente ausspielen“

Nächste Woche startet Bregenz in den Sommer, die Intendantin Elisabeth Sobotka aber bereitet schon die nächsten Seebühnen-Hits vor. Ein Glasschiff für das Orchester bleibt ein Traum.
Sie hat das Intendanten-Büro mit der schönsten Aussicht. Hoch über dem Bregenzer Festspielhaus und den Tribünen der Seebühne schiebt sich der Verwaltungs-Riegel in Richtung Bodensee. Ganz vorne, mit einem Blick aus breitwandiger Glasfront, arbeitet Elisabeth Sobotka (52). Es ist ein strahlender Sommertag, drunten springen sie vom Steg ins Wasser. weiter
  • 496 Leser

300

Berlin (dpa) - Der Iran will rund 300 Millionen Euro in Bar von Deutschland nach Teheran ausfliegen, um das Geld angesichts amerikanischer Sanktionen vor einem drohenden Einfrieren von Konten zu retten. Entsprechende Informationen der „Bild“-Zeitung wurden am Montag von der Bundesregierung bestätigt. Das werde nun geprüft, unter anderem weiter
  • 211 Leser

Bahrain entlässt Kritiker

Nach mehr als einem Jahr Hausarrest hat einer der führenden Regierungskritiker des arabischen Golfstaats Bahrain das Land aus gesundheitlichen Gründen verlassen dürfen. Der höchste schiitische Geistliche, Scheich Issa Kassim, sei zur Behandlung nach London gereist, hieß aus dem Umfeld des Klerikers. weiter
  • 198 Leser

Batteriezellen in Deutschland: China investiert strategisch

Der Investor CATL will das wichtige Bauteil in Thüringen fertigen. BMW unterzeichnet einen Vertrag, Daimler ist in Gesprächen.
In Thüringen wird eine der größten Batteriezellen-Fabriken für Elektroautos in Europa gebaut. Der Vertrag für das Großprojekt des chinesischen Herstellers CATL wurde am Rande der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen in Berlin unterzeichnet.Der Münchner Autohersteller BMW hat einen Auftrag über vier Milliarden Euro zur Lieferung von weiter
  • 319 Leser
Bildung

Bündnis fordert Ende des Konsulatsunterrichts

SPD, GEW und Wissenschaftler wollen, dass staatliche Lehrer in Herkunftssprachen unterrichten.
Gut 38 000 baden-württembergische Kinder mit Migrationshintergrund lernen neben dem Regelunterricht Herkunftssprachen ihrer Vorfahren. Allerdings findet das außerhalb staatlicher Kontrolle statt, im sogenannten Konsulatsunterricht, durchgeführt und verantwortet von Auslandsvertretungen der jeweiligen Herkunftsstaaten. Das Land zahlt dafür weiter
  • 160 Leser

China bringt Know-how von Batterien nach Deutschland

Das für Modelle mit E-Antrieb wichtige Bauteil wollen einheimische Unternehmen nicht herstellen. Jetzt tritt der Konzern CATL an.
Batterien spielten für Konsumenten lange Zeit keine allzu wichtige Rolle. Bei Spielzeug etwa werden sie zähneknirschend mitgekauft, in Batteriewerkzeug sind die Energiespeicher bereits eingebaut. Beim Auto ist das nun anders. Die Batterie macht gut ein Drittel der Wertschöpfung eines Elektroautos aus und bestimmt Leistung und Reichweite. Möglicherweise weiter
  • 824 Leser
Entwicklungshilfe

Ein Minister und seine Mission

Gerd Müller möchte, dass Investitionen von Unternehmen in den Kontinent steuerlich gefördert werden. Ein entsprechendes Gesetz ist in Arbeit.
In der wochenlangen, unionsinternen Debatte um die künftige Migrationspolitik war von Entwicklungsminister Gerd Müller wenig zu hören. Umso lautstarker meldet sich der CSU-Politiker nun zu Wort. Andere Länder, wie etwa der Libanon, tragen bei der Aufnahme von Flüchtlingen größere Lasten als Deutschland, lässt Müller bei jeder Gelegenheit wissen. weiter
  • 334 Leser
Land am Rand

Es ist ein Geben und Nehmen

Von wegen „Geben ist seliger denn Nehmen“. Tübinger Neurowissenschaftler haben herausgefunden, dass gegensätzliche Interaktionen mit anderen Menschen – also Werfen und Fangen oder eben auch Geben und Nehmen – jeweils als Handlungspaare im Hirn funktionieren und Neutronen ähnlich darauf anspringen. Gibt's dafür vielleicht weiter
  • 190 Leser

Frau rettet Dreijährigen bei Badeunfall

Gernsbach (dpa/lsw) - Das entschlossene Eingreifen einer Frau hat einem bewusstlosen Dreijährigen im Schwimmbad Gernsbach (Kreis Rastatt) das Leben gerettet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, trieb der Junge am Sonntag mit dem Kopf nach unten im Kinderbecken. Die 41-Jährige zog das Kind aus dem Wasser und brachte es in die stabile Seitenlage. Die weiter
  • 230 Leser

Gartenschau gegen Flüchtlingshilfe? - Hauk korrigiert Wortwahl

Stuttgart (dpa/lsw) - In der Debatte um die Vergabe der Landesgartenschau nach Ellwangen hat Agrarminister Peter Hauk (CDU) seine Wortwahl korrigiert. Hauk hatte ursprünglich davon gesprochen, dass die Ausstellung mit der „Maßgabe“ nach Ellwangen gehe, dass die Kommune den Betrieb der Landeserstaufnahmeeinrichtung (Lea) für Flüchtlinge weiter
  • 158 Leser

Gartenschau-Vergabe: Stoch hält Hauk für „fehl am Platze“

Stuttgart (dpa/lsw) - Hat die Landesregierung die Vergabe der Landesgartenschau nach Ellwangen an weiteres Engagement der Stadt in der Flüchtlingsarbeit geknüpft? Die Kritik der Opposition am zuständigen Minister Peter Hauk (CDU) hält an. SPD-Fraktionschef Andreas Stoch kritisierte am Montag die Verbindung beider Themen: „Das sind Dinge, die weiter
  • 169 Leser

Giegold kritisiert Seehofers Brexit-Alleingang

Berlin (dpa) - Der Grünen-Europapolitiker Sven Giegold hat Bundesinnenminister Horst Seehofer wegen dessen unabgestimmten Forderungen an die Brexit-Unterhändler der Europäischen Union scharf kritisiert. „Seehofer irrlichtert auf anti-europäischen Abwegen“, monierte Giegold am Montag in Brüssel. „Sein Alleingang schwächt die gemeinsame weiter
  • 272 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Urteil im Infinus-Skandal

Gier wird bestraft

Viereinhalb bis acht Jahre – die Urteile sind drastisch in einem der größten Anlageskandale der Republik. Die Manager von Infinus haben nach Überzeugung der Dresdner Richter jahrelang mindestens 22 000 Anleger mit dubiosen Finanzprodukten über den Tisch gezogen und um mindestens 312 Millionen Euro gebracht. Es ist der klassische Fall weiter
  • 1
  • 742 Leser

Großbrand in Asylbewerberunterkunft - Ermittler untersuchen Container

Haßmersheim (dpa/lsw) - Nach dem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Haßmersheim im Neckar-Odenwald-Kreis suchen die Ermittler weiter nach der Ursache des Feuers. Die Kriminaltechniker hätten wegen der Einsturzgefahr bislang nur einen Teil der Wohncontainer untersuchen können, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Heilbronn. Im Laufe des Tages weiter
  • 174 Leser

Handydaten von Flüchtlingen helfen selten bei Identitätsklärung

Nürnberg (dpa) - Die Auswertung der Handydaten von Flüchtlingen hilft in den meisten Fällen nicht bei der Ermittlung von Identität und Herkunft der Zuwanderer. Dies ergab eine erweiterte Pilotphase für das Auslesen der Datenträger von September 2017 bis Ende Mai, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervorgeht. weiter
  • 249 Leser

Im Sommer arbeitslos - Baden-Württemberg entlässt am meisten Lehrer

Stuttgart (dpa/lsw) - Baden-Württemberg schickt im Vergleich der Bundesländer die meisten Lehrer während der Sommerferien in die Arbeitslosigkeit. Im Sommer 2017 verzeichnete die Bundesagentur für Arbeit deutschlandweit rund 4900 Arbeitslosmeldungen von Lehrern. Davon entfielen 1680 auf Baden-Württemberg, 860 auf Bayern und 470 auf Niedersachsen. weiter
  • 156 Leser

Im Sommer arbeitslos - Baden-Württemberg entlässt am meisten Lehrer

Stuttgart (dpa/lsw) - Baden-Württemberg schickt im Vergleich der Bundesländer die meisten Lehrer während der Sommerferien in die Arbeitslosigkeit. Im Sommer 2017 verzeichnete die Bundesagentur für Arbeit deutschlandweit rund 4900 Arbeitslosmeldungen von Lehrern. Davon entfielen 1680 auf Baden-Württemberg, 860 auf Bayern und 470 auf Niedersachsen. weiter
  • 131 Leser
Innovation

In die Luft gehen

Die Landeshauptstadt will mehrere Routen für Seilbahnen prüfen lassen. Eine Studie des Landes verbreitet vorsichtig Optimismus.
Dem täglichen Verkehrschaos einfach davonfliegen – das könnte in Stuttgart in einigen Jahren Realität werden. Die Landeshauptstadt will prüfen lassen, ob sich urbane Luftseilbahnen realisieren lassen – an diesem Dienstag wird der Ausschuss für Umwelt und Technik aller Voraussicht nach grünes Licht für eine Machbarkeitsstudie geben. weiter
  • 214 Leser
Ingenieursleistung

In Zeitlupe über den Neckar

Die längste Brücke des Landes entsteht Stück für Stück zwischen Heilbronn und Neckarsulm.
Bauingenieur Hans Uhlmann ist angenehm enttäuscht. „Ich habe mir diese Sache viel spektakulärer vorgestellt, aber alles geht geräuschlos, da quietscht nichts.“ Der Mann vom Fach, der seinen Urlaub für eine Besichtigung nutzt, beschreibt die dritte Schiebeaktion am Neubau der Neckartalüberquerung der Autobahn 6 bei Heilbronn. Gerade weiter
  • 165 Leser
Ingenieursleistung

In Zeitlupe über den Neckar

Die längste Brücke des Landes entsteht Stück für Stück zwischen Heilbronn und Neckarsulm.
Ingenieur Hans Uhlmann ist angenehm enttäuscht. „Ich habe mir diese Sache viel spektakulärer vorgestellt, aber alles geht geräuschlos, da quietscht nichts.“ Der Mann vom Fach, der seinen Urlaub für eine Besichtigung nutzt, beschreibt die dritte Schiebeaktion am Neubau der Neckartalüberquerung der A 6 bei Heilbronn. Spezialisten weiter
  • 126 Leser
Ingenieursleistung

In Zeitlupe über den Neckar

Die längste Brücke des Landes entsteht Stück für Stück zwischen Heilbronn und Neckarsulm. Der Verkehr soll bis zur Bundesgartenschau rollen.
Bauingenieur Hans Uhlmann ist angenehm enttäuscht. „Ich habe mir diese Sache viel spektakulärer vorgestellt, aber alles geht geräuschlos, da quietscht nichts.“ Der Mann vom Fach, der seinen Urlaub für eine Besichtigung nutzt, beschreibt die dritte Schiebeaktion am Neubau der Neckartalüberquerung der Autobahn 6 bei Heilbronn. Gerade weiter
  • 129 Leser

Italien CDU kritisiert Hafen-Sperrung

In der CDU/CSU sorgt die Ankündigung des italienischen Innenministers Matteo Salvini, keine EU-Marineschiffe mehr anlegen zu lassen, für Unmut. Die EU-Regierungschefs hätten erst vor wenigen Tagen Maßnahmen für einen solidarischen Umgang mit aus Seenot geretteten Menschen beschlossen, sagte der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Mathias weiter
  • 234 Leser

Jäger entdeckt Känguru im Ortenaukreis - Ausreißer gesichtet

Seelbach (dpa/lsw) - Gut zwei Wochen nach dem Ausbruch eines Kängurus in Kenzingen (Kreis Emmendingen) ist im 30 Kilometer entfernten Seelbach (Ortenaukreis) ein Beuteltier gesichtet worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein Jäger am Sonntag gemeldet, das Tier auf einer Aufzeichnung der Wildkamera gesehen zu haben. Am 23. Juni war ein weiter
  • 129 Leser

Jäger entdeckt Känguru im Ortenaukreis - Ausreißer gesichtet?

Seelbach (dpa/lsw) - Gut zwei Wochen nach dem Ausbruch eines Kängurus in Kenzingen (Kreis Emmendingen) ist im 30 Kilometer entfernten Seelbach (Ortenaukreis) ein Beuteltier gesichtet worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein Jäger am Sonntag gemeldet, das Tier auf einer Aufzeichnung der Wildkamera gesehen zu haben. Am 23. Juni war ein weiter
  • 123 Leser

Klettergerüst fällt auf Sechsjährigen - Polizei ermittelt

Eschbronn (dpa/lsw) - Im Fall eines von einem Klettergerüst schwer verletzten Jungen ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung. Die Vorrichtung auf dem Spielplatz eines Sportvereins in Eschbronn (Kreis Rottweil) fiel nach Auskunft der Polizei auf den Sechsjährigen in der vergangenen Woche am Mittwoch, weil die Pfosten weiter
  • 182 Leser
Spanien

Klimawandel in Spanien

Im Konflikt um das Unabhängigkeitsstreben der Provinz setzt der neue Präsident der Zentralregierung auf Dialog.
Der zweite Tweet, den der katalanische Regionalpräsident Quim Torra am Montagmorgen absetzte, war eine Erinnerung an die Unabhängigkeitserklärung Argentiniens vor 202 Jahren, als sich die südamerikanische Republik von der „Herrschaft der spanischen Monarchie“ löste. „Auf viele Jahre, argentinische Freunde!“ Da saß Torra weiter
  • 140 Leser

Landesgartenschau Lahr verzeichnet bislang 400 000 Besucher

Lahr (dpa/lsw) - Die Landesgartenschau in Lahr (Ortenaukreis) hat ihr Besucherziel zur Hälfte schon erreicht - die Schau verzeichnete am Wochenende ihren 400 000. Gast, teilte eine Sprecherin am Montag mit. Man liege gut auf Kurs, das angestrebte Ziel von rund 800 000 Besuchern zu schaffen, sagte Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller (SPD) den Angaben weiter
  • 155 Leser

Langzeit-Rivalen Äthiopien und Eritrea schließen Frieden

Asmara (dpa) - Die Langzeit-Rivalen Äthiopien und Eritrea haben ihre Feindseligkeiten offiziell beigelegt. Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed und Eritreas Präsident Isaias Afwerki unterzeichneten am Montag einen Friedens- und Freundschaftsvertrag, wie der Informationsminister von Eritrea, Yemane Meskel, via Twitter mitteilte. Die Staatsführer weiter
  • 292 Leser

Lebendig begraben und damit getötet - Haftstrafen für die Täter

Baden-Baden (dpa/lsw) - Im Prozess um ein lebendig begrabenes Opfer in Durmersheim (Landkreis Rastatt) sind die beiden Angeklagten am Montag vor dem Landgericht Baden-Baden zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Laut Gericht haben sich die Männer unter anderem wegen fahrlässiger Tötung und gefährlicher Körperverletzung schuldig gemacht. weiter
  • 156 Leser

Louis

Britain's Catherine, Duchess of Cambridge holds Britain's Prince Louis of Cambridge on their arrival for his christening service at the Chapel Royal, St James's Palace, London on July 9, 2018. / AFP PHOTO / POOL / Foto: Dominic Lipinski/afp weiter
  • 803 Leser

Lula

Vergebens haben seine Anhänger auf die Freilassung des brasilianischen E-Präsidenten Lula da Silva in Curitiba gewartet. Nachdem ein Bundesgericht zunächst die sofortige Freilassung des 72-Jährigen angeordnet hatte, stoppte der für den Korruptionsprozess zuständige Richter die Entlassung umgehend Foto: Henry Milleo/dpa weiter
  • 265 Leser

Lyrik und Kuhzitzen: Martin Suter tourt mit Liedermacher Eicher

Zürich (dpa) - Treffen sich zwei und werden Strahler. Also Kristall- und Mineraliensucher, so heißt das in der Schweiz. Wenn einer der beiden der Schweizer Erfolgautor Martin Suter und der andere der Liedermacher Stephan Eicher ist, dann zündet dabei ein höchst kreatives Feuerwerk. Daraus entsteht dann etwas wie das „Songbook“, ein skurriles, weiter
  • 368 Leser

Lyrik und Kuhzitzen: Martin Suter tourt mit Liedermacher Eicher

Zürich (dpa) - Treffen sich zwei und werden Strahler. Also Kristall- und Mineraliensucher, so heißt das in der Schweiz. Wenn einer der beiden der Schweizer Erfolgautor Martin Suter und der andere der Liedermacher Stephan Eicher ist, dann zündet dabei ein höchst kreatives Feuerwerk. Daraus entsteht dann etwas wie das „Songbook“, ein skurriles, weiter
  • 309 Leser

Mann entführt seine 22-jährige Freundin

Pforzheim (dpa/lsw) - Aus Angst vor Trennung hat ein 22 Jahre alter Mann versucht, seine Freundin zu entführen. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte er seine gleichaltrige Partnerin am vergangenen Samstag an ihrem Arbeitsplatz in einem Pforzheimer Geschäft aufgesucht, nach draußen gezerrt und die sich heftig wehrende und um Hilfe schreiende weiter
  • 162 Leser

Mann überschlägt sich mit Auto und wird schwer verletzt

Marbach (dpa/lsw) - Ein 23-Jähriger hat sich mit seinem Auto im Kreis Ludwigsburg überschlagen und ist dabei schwer verletzt worden. Der Mann sei zuvor zwischen Marbach und Affaltersbach von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Danach prallte er mit seinem Fahrzeug gegen mehrere Verkehrsschilder, überschlug sich und kam weiter
  • 190 Leser
Kommentar Hendrik Bebber zum Brexit-Chaos in der britischen Regierung

May als kleinstes Übel

Der Brexit ist nun reine Chefsache geworden. Sie hat zwar eine Regierungskrise am Hals, aber mit den Rücktritten der beiden Minister David Davis und Boris Johnson fällt Theresa May der Mühlstein vom Hals, der bislang die Verhandlungen mit Brüssel in ein schwarzes Loch zog. Nun wartet die britische Regierungschefin gespannt darauf, wie die EU auf weiter
  • 247 Leser

Missbrauchsprozess - Gutachter warnt vor hohem Rückfallrisiko

Freiburg (dpa/lsw) - Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg hat der psychiatrische Gutachter dem Hauptangeklagten ein sehr hohes Rückfallrisiko attestiert. Der wegen schweren Kindesmissbrauchs vorbestrafte 39-Jährige sei geprägt von einem starken sexuellen Bedürfnis nach Kindern und einem aggressiven Sexualinteresse, weiter
  • 156 Leser

Mit Melone und einer Prise Marihuana - Nachbar-Zoff in Lörrach

Lörrach (dpa/lsw) - Was haben eine Honigmelone, Marihuana und ein Baseballschläger gemeinsam? Alle drei sind bei einem Nachbarschaftsstreit am Wochenende in Lörrach zum Einsatz gekommen. Ein 30-jähriger Mann soll seinem 34-jährigen Nachbarn zwei Fahrräder weggenommen haben, woraufhin dieser nach Angaben der Polizei von Montag mit einem Baseballschläger weiter
  • 139 Leser

Mit Melone und einer Prise Marihuana - Nachbarn-Zoff in Lörrach

Lörrach (dpa/lsw) - Was haben eine Honigmelone, Marihuana und ein Baseballschläger gemeinsam? Alle drei sind bei einem Nachbarschaftsstreit am Wochenende in Lörrach zum Einsatz gekommen. Ein 30-jähriger Mann soll seinem 34-jährigen Nachbarn zwei Fahrräder weggenommen haben, woraufhin dieser nach Angaben der Polizei von Montag mit einem Baseballschläger weiter
  • 138 Leser

Mordermittlung nach Nowitschok-Vergiftung einer Britin

Nach dem Tod einer Britin durch eine Vergiftung mit dem Kampfstoff Nowitschok ermittelt Scotland Yard wegen Mordes. Die 44-Jährige aus Amesbury war Sonntagabend im Krankenhaus gestorben. In der Klinik in Salisbury hatte sie gut eine Woche mit ihrem 45-jährigen Lebensgefährten gelegen, der weiter in einem kritischen Zustand ist. Die Polizei geht davon weiter
  • 138 Leser

Mülltransporter in Heidelberg umgekippt

Heidelberg (dpa/lsw) - Ein Mülltransporter ist in Heidelberg umgekippt und hat für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Der 57 Jahre alte Fahrer war mit dem Transporter - ein Lastwagen mit offenem Containeraufbau - auf einer Kreisstraße in Richtung Schwetzingen unterwegs, als er am Montag in einer Linkskurve umstürzte. Die Polizei konzentriert sich auf weiter
  • 162 Leser

Nach Davis wirft auch Johnson hin

Die britische Regierungschefin Theresa May reagiert gelassen auf das Ausscheiden ihrer beiden Minister. Sie hält an ihrer Art und Weise, den EU-Austritt zu regeln, fest.
Brexit-Minister David Davis und der britische Außenminister Boris Johnson glauben nicht mehr an den Brexit und traten nach zwei Jahren zurück. Nun soll Davis' Nachfolger Dominic Raab in der denkbar knappen Zeit bis zum Austritt am 29. März den festgefahrenen Verhandlungen um das zukünftige Verhältnis zwischen der EU und Großbritannien Schwung weiter
  • 236 Leser
Türkei

Noch mehr Macht für Erdogan

Zwei Wochen nach den Wahlen legt der alte und neue Staatspräsident den Amtseid ab. Er ist nun auch Regierungschef.
Recep Tayyip Erdogan steht im Zenit seiner Macht: Zwei Wochen nach der gewonnenen Wahl legte der 64-Jährige am Montagnachmittag vor dem Parlament in Ankara seinen Amtseid als Staatsoberhaupt ab. Erdogan steht zwar schon seit 2014 an der Staatsspitze, künftig aber mit erheblich erweiterten Befugnissen. Nach der Eideszeremonie im Parlament begab sich weiter
  • 230 Leser

NSU-Ausschuss: Fragen bleiben im Fall Kiesewetter

Stuttgart (dpa/lsw) - Zum Ende des NSU-Untersuchungsausschusses in Baden-Württemberg gibt es kein einheitliches Fazit der Fraktionen zum Fall der ermordeten Polizistin Michèle Kiesewetter. Grüne, CDU, SPD und FDP gehen weiter davon aus, dass die NSU-Mitglieder Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos die Polizistin am 25. April 2007 in Heilbronn töteten. weiter
  • 132 Leser
China

Reich der Mitte, Land der Tugend

Die Chinesen bewundern die Deutschen, umgekehrt ist das Bild negativer. Trotz enger wirtschaftlicher Bande bleiben sich die Menschen oft fremd.
Auf der politischen Bühne ist das Verhältnis zwischen Deutschland und China eng: Angela Merkel kann sogar Klartext reden, darf die Volksrepublik offen und direkt etwa wegen ungleicher Investitionsbedingungen oder der Situation der Menschenrechte kritisieren. Nicht, dass diese Mahnungen stets fruchten. Doch immerhin findet sie Gehör. Denn die Bundeskanzlerin weiter
  • 244 Leser

Rumäniens Chef-Korruptionsermittlerin entlassen

Bukarest (dpa) - Auf Druck der Regierung hat Rumäniens Staatspräsident Klaus Iohannis am Montag die Chefin der Antikorruptionseinheit der Staatsanwalt (DNA) entlassen. Iohannis beugte sich damit nach einmonatigem Zögern einem Urteil des regierungsfreundlichen Verfassungsgerichts, welches besagte, dass der Staatschef sich dem Vorschlag der Regierung weiter
  • 220 Leser

Rumäniens Präsident entlässt oberste Korruptionsbekämpferin des Landes

Iohannis setzt umstrittenes Gerichtsurteil um
Nach wochenlangem Tauziehen hat Rumäniens Präsident Klaus Iohannis ein umstrittenes Urteil des Verfassungsgerichts umgesetzt und die oberste Anti-Korruptionsstaatsanwältin Laura Codruta Kövesi entlassen. Iohannis habe am Montag das Dekret zur Absetzung Kövesis unterzeichnet, erklärte eine Sprecherin des Präsidenten. "In einem Rechtsstaat müssen weiter
  • 224 Leser

Sattelzug fährt in Stauende - Fahrer schwer verletzt

Ludwigsburg (dpa/lsw) - An einem Stauende auf der A81 ist ein Sattelzug auf einen Lastwagen aufgefahren, der Sattelzugfahrer wurde schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, entstand der Stau durch Berufsverkehr zwischen Pleidelsheim und Ludwigsburg sowie einem anderen Unfall auf derselben Strecke. Die Polizei geht davon aus, dass der Sattelzugfahrer weiter
  • 141 Leser

Schwierige Finanzgespräche zwischen Land und Kommunen

Mannheim (dpa/lsw) - Die Finanzverhandlungen zwischen Land und Kommunen gestalten sich aus Sicht des Städtetags diesmal extrem zäh. Insbesondere bei der Finanzierung der besseren Integration behinderter Menschen sei man meilenweit auseinander, sagte der neue Städtetagspräsident Peter Kurz (SPD) der Deutschen Presse-Agentur in Mannheim. Eigentlich weiter
  • 131 Leser

Schwierige Finanzgespräche zwischen Land und Kommunen

Mannheim (dpa/lsw) - Die Finanzverhandlungen zwischen Land und Kommunen gestalten sich aus Sicht des Städtetags diesmal extrem zäh. Insbesondere bei der Finanzierung der besseren Integration behinderter Menschen sei man meilenweit auseinander, sagte der neue Städtetagspräsident Peter Kurz (SPD) der Deutschen Presse-Agentur in Mannheim. Eigentlich weiter
  • 138 Leser

SPD: Rund 7500 offene Stellen in der Landesverwaltung

Stuttgart (dpa/lsw) - In der baden-württembergischen Verwaltung und Justiz sind nach Angaben der SPD-Landtagsfraktion mehr als 7500 von fast 120 000 Stellen unbesetzt. Das gehe aus einer Erhebung im Auftrag der SPD in den Ministerien zum Stichtag 1. April hervor, berichten „Stuttgarter Nachrichten“ und „Stuttgarter Zeitung“ weiter
  • 137 Leser

Syrien Menschen fliehen vor Angriffswelle

Aktivisten: Ziel waren iranische Kämpfer auf Luftwaffenstützpunkt
Syrien hat Israel am Sonntag für einen neuerlichen Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt in der Provinz Homs verantwortlich gemacht. Die syrische Luftabwehr habe reagiert und eines der israelischen Flugzeuge getroffen. Unterdessen sind nach massiven Angriffen der Regierungstruppen im Süden Syriens Zehntausende geflohen. Israel und Jordanien versuchen, weiter
  • 215 Leser

Thailand Weitere Kinder aus Höhle geholt

Im Höhlendrama von Thailand wächst nach mehr als zwei Wochen Bangen die Hoffnung auf ein glückliches Ende. Mit einer neuen Rettungsaktion über viele Stunden hinweg gelang es Spezialtauchern, vier weitere Kinder aus der Höhle im Norden des Landes ans Tageslicht zu bringen. Damit sind nun acht Spieler der Fußballmannschaft gerettet. Vermutlich wird weiter
  • 207 Leser

Trubel gibt es immer: Berliner Sechslinge werden zehn

Von Anja Sokolow, dpa Bei ihrer Geburt wogen die Sechslinge aus Berlin gerade einmal 800 bis 900 Gramm. Jetzt werden sie zehn Jahre alt. Doch auch dieses Alter bringt seine besonderen Schwierigkeiten mit sich - Schwierigkeiten mal sechs. Berlin/München (dpa) - Früher hatte sie Angst vor der Vorstellung, Zwillinge zu bekommen. Heute wäre ein Kinder-Doppelpack weiter
  • 780 Leser

Unbekannte stellen Zaun auf und gefährden Radfahrer

Heidelberg (dpa/lsw) - Bislang unbekannte Täter haben in Heidelberg einen Wanderweg mit einem Zaun abgesperrt. Die Absperrung quer über den Pfad war so aufgestellt, dass sich Radfahrer hätten verletzen können, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Weg wird als beliebte Abfahrtsstrecke von Mountainbikern genutzt. Der Zaun war von den Tätern am weiter
  • 177 Leser
Kommentar Dieter Keller über China und Deutschland

Von Peking abhängig

Freier Welthandel gut und schön – aber bei der größten Batteriezellen-Fabrik in Deutschland wäre Angela Merkel ein deutscher Investor lieber gewesen als der chinesische Konzern CATL. Da kann man die Bundeskanzlerin gut verstehen. Die Batterie ist ein Herzstück des Elektroautos. Es wäre gut, wenn die Autonation Deutschland selbst über die weiter
  • 317 Leser

Zukunft der Mobilität

Gegen Verkehrsprobleme kämpft auch Kalifornien. Kann Baden-Württemberg vom größten US-Bundesstaat etwas lernen?
Der Konkurrent von Uber sei nicht der öffentliche Nahverkehr, sagt Damian Kassabgi, der Forschungsdirektor des Fahrdienstvermittlers, der mit Privatleuten am Steuer den US-Verkehrsmarkt revolutioniert hat. Der Konkurrent sei das allein privat genutzte Auto. 1,2 Milliarden Pkw gebe es weltweit. 95 Prozent davon bewegten sich nicht, weil sie ungenutzt weiter

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Eine Sauna fürs Kombibad im Hirschbach:

Am 9. März 2018 kam Oberbürgermeister Thilo Rentschler auf Einladung der Saunagäste zu Besuch in die Sauna des Hallenbads am Galgenberg (die Schwäbische Post berichtete am 10. März). Beim Vororttermin wurde Herrn Rentschler eine Unterschriftsliste mit 420 Unterschriften der Saunagäste übergeben, die sich für die Berücksichtigung einer Sauna

weiter
  • 2
  • 291 Leser
Lesermeinung

Zum geplanten Firmenbau in Unterkochen:

Ursprünglich war vorgesehen, die Pfromäcker als Wohngebiet zu erschließen. Das hätte die Chance auf neue junge Bürger und Familien in Unterkochen gebracht. Aufgrund von Einsprüchen wegen der hohen Emissionen, welche v.a. durch die Papierfabrik Palm erzeugt werden, wurde die Wohnbaufläche verweigert. Stattdessen entstand ein Gewerbegebiet. In

weiter
  • 4
  • 583 Leser

Am Sonntag bleibt die Küche kalt!

Beim Gartenfest des Musikverein Essingen gibt es einen reichhaltigen Mittagstisch. Neben Schnitzel und verschiedenen Leckereien vom Grill wird es auch wieder die beliebten Grillhähnchen geben.

Für musikalische Unterhaltung sorgt ab 11:00 Uhr die Stadtkapelle Gaildorf, am Nachmittag die Jugendkapelle des Musikverein Essingen und zum Ausklang

weiter
  • 5
  • 2224 Leser
Lesermeinung

Zum Thema LEA und Landesgartenschau (LGS):

Die CDU hat mit ihrem Zögern, über den Fortbestand der LEA über das Jahr 2020 im Stadtrat abzustimmen, der Regierung eine Steilvorlage gegeben. Jetzt wundern sie sich und sprechen von einem Skandal, welch ein Hohn. Mir tun die Städte leid, die sich beworben haben, aber keine LEA haben und daher keine Chance hatten. Warum Ulm den Zuschlag bekam,

weiter
  • 4
  • 296 Leser

HighLife in Hohenberg am 20.07.2018

Der Berg ruft...Welcome-Special bis 21.30 Uhr: jedes KOREA nur 1.50 € !!!Excellent-Snacks & Drinks: Hohenberger-Schnitzel-Burger @ Neu: Veggi-Burger / Neu: Jacobi-Cocktail & mehr!

weiter
  • 5
  • 3598 Leser

Sommerfest des TSGV Rechberg

Der TSGV Rechberg veranstaltet am 21.07.2018 sein Sommerfest auf dem Sportgelände. Sportlich umrahmt wird das Sommerfest mit dem 2. Kaiserbergcup und in den Abendstunden mit dem 4. Elfmeterturnier.

11:30 Uhr Kaiserbergcup

18:00 Uhr Elfmeterturnier

2. Kaiserbergcup

Dieser Jahr nehmen der TSV Ottenbach, TV Straßdorf, TG Reichenbach und der

weiter
  • 5
  • 1962 Leser

Themenwelten (2)

Aalens City lockt mit tollen Schnäppchen

Aalen City blüht und vom 12. bis 14. Juli sprießen auch tolle Angebote der Fachgeschäfte auf den Plätzen und den Gassen der Innenstadt. In der Einkaufsstadt am Kocher sind wieder Outlettage. Das bedeutet: Hochwertige Markenartikel sind radikal reduziert.

Aalen. Ein Bummel durch die Aalener Innenstadt lohnt sich allemal. Zahlreiche Fachgeschäfte bieten im beliebten Schaufenster Ostwürttembergs ein breites Angebot an Markenware – sei es im Modebereich oder Nützliches für den Haushalt.

Die ganze Familie wird in den Aalener Fachgeschäften fündig und kann sich neben dem Einkauf an der sehenswert

weiter
  • 2028 Leser

Einkaufsspaß für die ganze Familie

Für die Outlettage präsentiert der Einzelhandel seine Ware verstärkt im Außenbereich – eingerahmt von „Aalen City blüht urzeitlich“. Doch auch ein Blick in die Geschäfte ist auf jeden Fall lohnend.

Aalen. Die Aalener Outlettage stehen vor der Tür – im wahrsten Sinne. Denn vom 12. bis 14. Juli präsentieren die Aalener Fachbetriebe ihre Waren nicht nur innerhalb der Geschäfte, sondern auch vor der Tür. In Zelten oder Ständern bieten sie Markenware zu absoluten Schnäppchenpreisen an. Darunter sind Einzelstücke bei Modeartikeln, Sommer-

weiter