Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 11. Juli 2018

anzeigen

Regional (119)

Polizeibericht

Auffahrunfall

Aalen-Wasseralfingen. Eine 74-jährige Opelfahrerin verursachte am Dienstag gegen 17.20 Uhr an der Abzweigung Richtung Schimmelberg einen Auffahrunfall. Dabei entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von etwa 13 000 Euro. Aus Unachtsamkeit war die Seniorin auf den verkehrsbedingt vor ihr haltenden Seat eines 21-Jährigen aufgefahren und hatte diesen

weiter
  • 984 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Aalen. Ein 27-Jähriger Passat-Fahrer erkannte Dienstag zu spät, dass ein vor ihm fahrender 48-jähriger Opel-Fahrer verkehrsbedingt auf der B 29 bei Oberalfingen halten musste und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Bei dem Unfall, der sich kurz nach 19 Uhr ereignete, entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 831 Leser
Polizeibericht

Elfjährige schwer verletzt

Oberkochen. Am Dienstagmorgen wurde ein elfjähriges Mädchen bei einem Unfall schwer verletzt. Das Kind war gegen 7.40 Uhr zusammen mit ihrem auf dem Gepäckträger sitzenden neunjährigen Bruder auf dem Gehweg der Bürgermeister-Bosch-Straße und dann auf dem Gehweg der einmündenden Aalener Straße unterwegs. Kurz nach der Einmündung wollte sie die Fahrbahn

weiter
  • 429 Leser
Polizeibericht

Farbschmierereien

Aalen. Unbekannte haben in der Fußgängerunterführung beim Fahrradparkhaus in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße mit lila Farbe zwei Schmierereien angebracht. Passiert sein dürfte das laut Polizei zwischen Montag und Dienstag. Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 800 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Aalen. Beim Einparken seines Audis beschädigte ein 38-Jähriger am Dienstag gegen 18.30 Uhr einen Toyota, der in der Curfeßstraße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt laut Polizeiangaben rund 700 Euro.

weiter
  • 828 Leser

Pumptrack und Radar

Ortschaften In Dewangen ist eine freundliche Radaranlage geplant.

Aalen-Dewangen. In einer kleinen Sondersitzung stimmte der Dewanger Ortschaftsrat als letzter Stadtbezirk für die Beibehaltung der bisherigen Sitzverteilung anlässlich der Kommunalwahl 2019 zu. Es bleibt also bei zwölf Sitzen in den drei Dewanger Wahlbezirken. Einige der Dewanger Räte hatten noch Verständnisfragen zur unechten Teilortswahl. Es wurde

weiter
  • 196 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Aalen-Wasseralfingen. Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Dienstag gegen 11 Uhr beim Ausparken aus einer Parklücke auf der Wilhelmstraße mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Die Frau hatte sich in der in den fließenden Verkehr einordnen. wollen. Dabei war sie mit dem Fiat eines 60-jährigen Autofahrers kollidiert. Der Schaden wird auf 3000 Euro

weiter
  • 989 Leser

Zahl des Tages

14

Prozent weniger Besucher verzeichnen die Stadtwerke in den Aalener Bädern in den ersten sechs Monaten des Jahres. Vor allem das schlechte Wetter hält Freibadfreunde davon ab, sich ins kühle Nass zu stürzen.

weiter
  • 548 Leser

Zitat des Tages

Leni Breymaier, Aalener SPD-Bundestagsabgeordnete, zum Urteil im NSU-Prozess. Beate Zschäpe wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

Alles andere als dieses Urteil wäre nicht akzeptabel und nicht erträglich gewesen.

weiter
  • 653 Leser

Blumenmeer auf dem Garagendach

Umweltschutz Die Bundesregierung hat ein Aktionsprogramm zum Insektenschutz beschlossen – und auch im Umweltausschuss der Stadt Aalen geht es am Donnerstag ab 15 Uhr um den Artenschutz. Eine Familie im Kuckuckweg zeigt, wie es gehen kann, wie der Nabu Aalen mitteilt. Das Garagendach habe die Familie nicht mit Profilplatten oder ähnlichem abgedichtet,

weiter
  • 199 Leser
Guten Morgen

Pflanzen- und Frauenkunde

Andrea Trajanoska über das Wachsen von Frauen und Pflanzen

Wer hat sie noch nicht gehört, die altbekannte Weisheit? Pflanzen brauchen nicht nur Wasser, um zu wachsen – auch Liebe und gutes Zureden ist nötig. Umso kurioser, als ich zufällig hörte, dass nicht nur Pflanzen Liebe bräuchten. Sondern auch das weibliche Geschlecht. „Bei Frauen und Pflanzen ist es identisch. Sie brauchen Liebe, um wachsen

weiter
  • 183 Leser

Stumpp macht Druck für Schiene

Aalen. Die Aalener Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp (Grüne) hat nachgehakt, wie der zeitliche Ablauf und die finanzielle Ausstattung des Sonderprogramms Elektrifizierung der Schiene aussieht – auch wegen der Brenzbahn. In der Antwort der Bundesregierung bleibe das Ergebnis weiterhin ungewiss, schreibt sie: Laut Koalitionsvertrag stehe dafür

weiter
  • 204 Leser

Krokodil ist wieder da

Sommeraktion Passantin findet verschwundenes Reptil im Kocher.

Aalen. Gute Nachricht für Reptilienfreunde und Fans der Aktion „Aalen City blüht“. Das fehlende Krokodil aus der Beinstraße ist wieder da. Es wurde bereits Anfang der Woche von einer Passantin im Kocher im Stadtgebiet aufgefunden. Das 15 Kilogramm und etwa drei Meter lange Plastiktier war ein wenig lädiert. Die Tatzeit des Diebstahls konnte

weiter
  • 5
  • 723 Leser

Wohnen und Arbeiten am Sauerbach

Stadtentwicklung Neue Bürgerinitiative verlangt Infos über Pläne der Stadt in Hofherrnweiler und Unterrombach.

Aalen-Hofherrnweiler. Eine weitere Bürgerinitiative hat sich in Aalen gegründet: die „Interessengemeinschaft Hofherrnweiler/Unterrombach“. Ziel, so schreiben für die IG Michael Cavar und Martin Stegmaier, sei „die Informationsbeschaffung über die geplanten städtebaulichen Maßnahmen und Planungen im Bereich des Sauerbaches und der

weiter
  • 3
  • 286 Leser

Workshop für Vereine

Pressearbeit SchwäPo-Veranstaltung für Sportvereine.

Aalen. Wie kommen wir besser in die Zeitung? Wie schießt man bessere Fotos? Wie klappt’s auch digital? Das fragen sich Presseverantwortliche in den Vereinen immer wieder. Der Sportkreis Ostalb und die Schwäbische Post laden daher alle Sportvereine im Ostalbkreis zu einem spannenden Workshop ein. In diesem wollen Profis von der SchwäPo Vereinsvertretern

weiter
  • 177 Leser

Gegen Lastwagen gefahren und schwer verletzt

Unfall Bei einem Verkehrsunfall auf der B 29 zwischen Zimmern und dem Verteiler Iggingen ist eine 43-jährige Frau am Mittwoch kurz vor 12 Uhr schwer verletzt worden. Sie war mit ihrem Auto in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als sie aus bislang ungeklärten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn kam und auf einen in einer Parkbucht stehenden Lastwagen

weiter

Kurz und bündig

Beach-Party

Schwäbisch-Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Freibad Bettringen lädt am Freitagabend, 13. Juli, zur elften Beachparty ein. Die fünfköpfige Coverband „Sound Supply“ aus Bettringen spielt auf der Hauptbühne Tophits der vergangenen Jahrzehnte. Zudem legt DJ Bel Air bei der Cocktailbar eine Mischung aus Hip Hop, R’n’B,

weiter

Minus 14 Prozent: Besucherzahlen in den Bädern brechen ein

Bäderdebatte Zwei einsame Schwimmer drehen ihre Runden im Freibad Hirschbach. Die Aalener Bäder verzeichnen weiter sinkende Besucherzahlen. Von Januar bis Juni waren es laut Stadtwerke insgesamt 226 419 Badegäste. Das sind rund 14 Prozent weniger als im selben Zeitraum des Vorjahres. Besonders in den Freibädern gibt es einen deutlichen Rückgang,

weiter
  • 290 Leser

Kombibad sucht Architekt

Bäderdebatte Sauna nur als Option: Die Stadt legt jetzt die Ausschreibungsmodalitäten für das 35-Millionen-Euro-Projekt im Hirschbach fest.

Aalen

Es bleibt beim bisherigen Beckenprogramm. Das Schwimmerbecken in der Halle ist 25 Meter lang und hat zehn Bahnen. Draußen sind es 50 Meter und acht Bahnen. Es gibt Becken für Kinder und Kurse, für Springer und Wasserspiele. Außerdem Rutsche, Dampfbad und vieles mehr. Eigentlich ist alles so, wie es der Gemeinderat beim einstimmigen Grundsatzbeschluss

weiter
  • 496 Leser

Afrika erleben in Heubach

Fest Auf dem Areal Übelmesser steigt das Afrika-Fest.

Heubach. Musik, Lebensfreude, Speisen aus Westafrika, Schmuck aus Mali – all dies erleben die Besucher am Samstag, 14. Juli, ab 15 Uhr im Areal Übelmesser. Die Band der Realschule Heubach macht um 15 Uhr den Auftakt. Die Künstler der Gruppe „Womba“ aus Ghana beherrschen traditionelle Rhythmen, Tänze und Lieder. In Heubach seit Jahren

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Fest im Dorf

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern lädt am Wochenende, 14./15. Juli, zum „Fest im Dorf“ in der Ortsmitte zwischen Schule, Dorfhaus und Halle ein. Die Gäste erwartet ein Wochenende mit viel Musik, erfrischenden Getränken, edlen Weinen, leckeren Gerichten und hausgemachten Kuchen. Zur Unterhaltung spielen am Samstagabend die Jugendkapelle und der

weiter
  • 349 Leser
70 Jahre SchwäPo

Lars Lächele, Ingenieur

Essingen. „Die SchwäPo hält mich auf dem Laufenden, verrät mir, was vor meiner Haustüre passiert. Meine Eltern haben die SchwäPo abonniert, seit ich denken kann, deswegen lese ich sie auch schon eine ganze Weile lang. Die Schwäbische Post ist meiner Meinung nach Marktführer in der Region. Die starke lokale Verankerung der Zeitung schätze ich.

weiter
  • 255 Leser

Essingen lädt zum Kinderfest ein

Festumzug Am kommenden Wochenende steigt die traditionelle Feierlichkeit.

Essingen. Das Kinderfest in Essingen blickt auf eine lange Tradition zurück. Schon seit 1929 wird es begangen.

Am kommenden Freitag, 13., und Samstag, 14. Juli, steigt die beliebte Feierlichkeit bei der Schönbrunnenhalle in Essingen. Das Fest findet bei jeder Witterung statt, da ein Festzelt vorhanden ist. Jedoch hält sich der Veranstalter vor, bei

weiter
  • 338 Leser

Mediterranes Flair

Fest Am Samstag, 14. Juli, gibt’s kulinarische Genüsse und Musik aus Italien.

Schwäbisch Gmünd. Leckere Pizza und Pasta, gute Weine und jede Menge Musik – „Bella Italia“ hält für einen Tag wieder Einzug in Schwäbisch Gmünd. Und zwar am Samstag, 14. Juli. An diesem Tag ist auf dem Unteren Marktplatz wieder die „Italienische Nacht“. Von 11 bis 23 Uhr dürfen Besucher dann „La Dolce Vita“,

weiter
  • 167 Leser

Orchester spielt Open Air

Konzert Kammerorchester Rosenstein am Samstag bei der Silberwarenfabrik.

Heubach. Das Kammerorchester Rosenstein gab am 20. April 1996 gab sein erstes Konzert. Jetzt, 22 Jahre später, blickt das Orchester auf viele Konzerte, Solokonzerte und einige Konzertreisen zurück. Unter der Leitung von Jonathan Rhy Thomas begeistert das Orchester jedes Jahr das Publikum im Freiluft-Ambiente unterm Rosenstein mit Musik aus Film und

weiter
  • 181 Leser

Am Donnerstag zeigt sich wieder häufiger die Sonne

Am Donnerstag wird das Wetter schon wieder freundlicher. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 24 Grad. Die 20 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 werden es in Neresheim, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 24 Grad. Am Freitag ist es erst

weiter
Namen und Nachrichten

Dr. Askan Hendrischke

Aalen. Dr. Askan Hendrischke, Chefarzt der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie im Ostalb-Klinikum Aalen, gehört zu den „TOP-Medizinern 2018“. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie, die das unabhängige Recherche-Institut MINQ im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus durchgeführt hat. Wie bereits in den vergangenen sechs

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Musikalisches Gartengeflüster

Aalen. Im „Garten in der Stadt“ am Haus der Katholischen Kirche spielen am Freitag, 13. Juli, ab 19 Uhr Norbert Botschek, Matthias Kehrle, Steffen Köble und Rolf Siedler. Das „Gartengeflüster“ bietet einen bunten Mix aus Liedern, Gesprächen und Kulinarischem. Neu ist in diesem Jahr ein Zelt, das ein gemütliches Beisammensein bei jeder Wetterlage möglich

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Mädchentag im Jugendtreff

Aalen-Wasseralfingen. Der Jugendtreff Wasseralfingen öffnet am Samstag, 14. Juli, von 14 bis 17 Uhr exklusiv für Mädchen ab 7 Jahren. Angeboten werden tolle Aktionen, von Hip Hop Tanz über XXL-Spiele bis zum selbst gestalteten Memory. Gegen Durst und Hunger bietet der Blickpunkt Ernährung leckere Smoothies und Fruchtspieße an.

weiter
  • 396 Leser

Sabrina Mark ist neue Leiterin

Aalen. Im Kursana Domizil Aalen hat die 37-jährige Sabrina Mark die Aufgabe der Pflegedienstleitung übernommen. Die mit ihrer Familie auf dem Härtsfeld lebende langjährig Altenpflegerin war bis zur Übernahme der Pflegedienstleitungsfunktion als Wohnbereichsleiterin bereits im Kursana Domizil tätig. „Mir ist das Wohl unserer Bewohnerinnen und

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Mini-Regatta auf der Lein

Abtsgmünd. Auch wenn die Nationalmannschaft bei der WM ausgeschieden ist, feiert Abtsgmünd am Freitag, 13. Juli, „König Fussball“ bei der Mini-Regatta. Auf der Lein werden um 19 Uhr etwa vierhundert stattliche Flöße von Schreinermeister Mack, seinem Team und den Helfern vom Abtsgmünder Fischereiverein zu Wasser gelassen. Zu haben sind die WM-Flöße

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest der Chorfreunde

Hüttlingen. In einem stimmungsvollen Lichtermeer aus Kerzen feiern die Chorfreunde Hüttlingen am Wochenende, 14./15. Juli, ihr Sommerfest auf dem Gelände der Limeshalle. Kulinarische Köstlichkeiten werden am Samstag ab 17 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr angeboten. Am Samstag unterhält die Stimmungskapelle „Fun Connection“ Am Sonntag spielen die „ Hüttlinger

weiter
  • 433 Leser

Festtage mit buntem Programm

Freizeit Auf dem Unterschneidheimer Festplatz in der Ortsmitte ist von 20. bis 23. Juli viel geboten.

Unterschneidheim. Die Unterschneidheimer Festtage finden von Freitag, 20. Juli, bis Montag, 23. Juli, auf dem Festplatz statt. Das ist das Programm:

Freitag, 20. Juli

Um 16 Uhr beginnen die Fußballspiele der Firma Leitz. Um 20 Uhr ist Bieranstich mit der Rieser Trachtenkapelle Unterschneidheim.

Samstag, 21. Juli

Ab 16 Uhr stehen die Fußballspiele der

weiter
  • 209 Leser

Naturhorntag am Fuchseck

Musik Zwölf Bläsergruppen spielen am Sonntag, 15. Juli.

Ellwangen. Am Sonntag, 15. Juli, findet der 24. Ellwanger Naturhorntag am Fuchseck statt und die Reiterlichen Jagdhornbläser feiern ihren 45. Geburtstag.

Zugesagt haben zwölf Bläsergruppen vornehmlich aus der näheren Umgebung, aber auch aus Ingoldstadt oder Öhringen, die „Naturhorn“ blasen, das heißt Blasinstrumente ohne Ventile. Traditionell

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Seniorenwanderung

Ellwangen. Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Ellwangen lädt ein zur Seniorenwanderung am Donnerstag, 12. Juli. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Schießwasen. Von dort aus fahren die Teilnehmer nach Unterkochen. Auf dem Programm steht Wandern und Singen am weißen Kocher. Anschließend ist eine Einkehr in Attenhofen im Gasthaus Frische Quelle geplant. Gäste,

weiter
  • 443 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung in der LEA

Ellwangen. Am Donnerstag, 12. Juli, zeigt Amnesty International in Halle 101 der LEA um 20 Uhr den Film „Clash“. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Bei Interesse kann die Ausstellung von Horst Solf besucht werden. Am Freitag, 13. Juli, findet um 14 Uhr die nächste öffentliche Führung durch die LEA statt. Neben Informationen über die Erstaufnahmeeinrichtung

weiter
  • 100 Leser

165 ehrenamtliche Fahrten in einem Jahr

Jahresbilanz Das Seniorenfahrzeug Adelmannsfelden ist seit einem Jahr unterwegs.

Adelmannsfelden. Seit Ende Juni 2017 gibt es das Dorfauto Adelmannsfelden, das auch im organisierten sozialen Fahrdienst der Gemeinde Adelmannsfelden für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger des Ortes eingesetzt wird. Innerhalb des ersten Jahres haben 16 ehrenamtlich tätige Fahrerinnen und Fahrer 165 Fahrten mit dem Ford C-Max unternommen, den

weiter
  • 208 Leser

Neue Ideen, Produkte und Dienstleistung

Ausschreibung Der VR-InnovationsPreis Mittelstand geht in eine neue Runde. 50 000 Euro sind ausgelobt.

Ellwangen. Herausragende Innovationskraft zeichnet die mittelständischen Unternehmerinnen und Unternehmer des Landes aus. Mit neuen Ideen, neuen Produkten und neuen Dienstleistungen vollbringen sie großartige unternehmerische Leistungen. Seit 2000 honorieren die Volksbanken und Raiffeisenbanken dieses Engagement jährlich mit dem VR-InnovationsPreis,

weiter
  • 154 Leser

Zahl des Tages

230

Jungen und Mädchen haben sich für das diesjährige Elchschießen beim Kinderfest angemeldet, das am Freitag, 13. Juli, ab 13 Uhr im Schützenhaus stattfindet.

weiter
  • 583 Leser

Arbeit mit Kranken und Sterbenden

Ehrenamt Das stationäre Hospiz St. Anna bildet wieder neue ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus.

Ellwangen. Das stationäre Hospiz St. Anna sucht Frauen und Männer, die sich ehrenamtlich für schwerkranke und sterbende Menschen engagieren möchten. Am Dienstag, 17. Juli findet um 19 Uhr ein Infoabend in der Cafeteria der Wohnanlage St. Anna (Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 10) statt. Dabei wird ausführlich über die Ausbildung und die Arbeit im stationären

weiter
  • 191 Leser

Fahrerflucht

Ellwangen. Ein unbekannter Autofahrer hat beim Ausparken einen VW Golf beschädigt, der am Dienstag zwischen 9 und 12.30 Uhr auf dem Parkplatz Insel-Mühlgraben abgestellt war. Hinweise auf das Verursacherfahrzeug, das rot lackiert sein soll, an die Polizei, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 596 Leser

The Morrisons an der Mühle

Adelmannsfelden. „The Morrisons“ interpretieren die zeitlosen Songs der Doors mit akustischen Instrumenten. Am Sonntag, 15. Juli, spielen sie ab 16 Uhr unter freiem Himmel an der Burghardsmühle im Rottal bei Adelmannsfelden.

weiter
  • 726 Leser

Inklusion Zweites Begegnungscafé

Ellwangen. Am Montag, 16. Juli, laden die Caritas Ost-Württemberg, die Seelsorge für Menschen mit Behinderung sowie die Stiftung Haus Lindenhof zum 2. inklusiven Begegnungscafé mit Impulsen, Fotos und Liedern sowie einem kleinen Imbiss. Menschen mit und ohne Behinderung sind herzlich eingeladen. Beginn: 16 Uhr in der Tagesbetreuung im Haus Kamillus

weiter
  • 104 Leser

Konzert Musik unter freiem Himmel

Ellwangen. Am Samstag, 14. Juli, ab 18 Uhr kann man im Garten des Palais Adelmann Livemusik und Hits aus der Plattenkiste von N.A.C. genießen und erraten. Ab 18 Uhr serviert das Team der „Kanne“ feinste Speisen und Getränke. Beim Ratespiel von DJ Rudi anlässlich von 44 Jahre N.A.C. kann man auch Preise gewinnen. Tischreservierung unter

weiter
  • 153 Leser

Es tut sich etwas auf der Siemensbrücke

Bauarbeiten Viele Autofahrer erwarten sehnsuchtsvoll das Ende der Bauarbeiten auf der Siemensbrücke. Wie unser Leser Werner Reile beobachtet und fotografiert hat, wird derzeit eine Bitumenschicht aufgetragen. Da kann es ja wohl nicht mehr lange dauern. Foto: Werner Reile

weiter
  • 939 Leser

Schon 620 Jungen und Mädchen sind angemeldet

Ellwanger Kinderfest Das Elchschießen findet im Schützenhaus statt, der Stadtlauf auf dem Schießwasen.

Ellwangen. Am Freitag, 13. Juli, findet von 13 bis 17 Uhr auf dem Schießwasen das Kinderfest statt. Neben Attraktionen wie Kletterbaum, Hüpfburg, Schlagtunnel und Elchschießen sind 32 Spielstationen aufgebaut.

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek eröffnet das Fest pünktlich um 13 Uhr. Das Elchschießen der 5. und 6. Klasse beginnt zur gleichen Zeit im Schützenhaus

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Karibische Nacht 2018

Westhausen-Lippach. Die Karibische Nacht des SV Lippach mit Cocktails steigt am Freitag, 13. Juli, ab 21 Uhr in der Reithalle Lippach. Für Musik sorgt Frank Abele alias DJ Diabolo. Kein Einlass unter 18 Jahren.

weiter
  • 1694 Leser

Kinder spielen Theater und toben in der Spielstraße

Kinderfest Beim Fest an der Steigfeldhalle Unterriffingen kommen große und kleine Besucher auf ihre Kosten.

Bopfingen-Unterriffingen. Unterhaltsam ging es beim Kinderfest in Unterriffingen zu. Bei herrlichem Wetter genossen die Besucher Bewirtung und Kinderaufführungen. „Besser hätte es nicht laufen können. Das Wetter stimmt und die Menschen sind gut gelaunt“, meinte Ortsvorsteher Dietmar Schönherr.

Das Fest begann mit einem Kindergottesdienst

weiter
  • 213 Leser

Musik im Stadtgarten

Sommerbühne „Bolz und Knecht“ und Orbit-Team am 20. Juli ab 17 Uhr.

Bopfingen. Die Ipfmess ist vorbei, doch die Feier geht weiter. Die Bopfinger Sommerbühne, die größte Gartenparty unterm Ipf, lockt mit großem Programm und Showacts am Freitag, 20. Juli, ab 17 Uhr in den Stadtgarten. Handgemachte Musik bringt das Duo „Bolz und Knecht“ und DJ-Sound liefert das Orbit Team ab. Bei Ibiza-Sommerfeeling unter

weiter
  • 1179 Leser
Kurz und bündig

Neuauflage der Kleiderkammer

Bopfingen. Das Deutsche Rote Kreuz will die Kleiderkammer in Bopfingen als „Schatzkammer“ wieder neu aufleben lassen. Damit dies gelingt, werden noch etliche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht. Ein erstes Treffen für Interessierte ist für Freitag, 27. Juli, um 15 Uhr im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16, anberaumt.

weiter
  • 1038 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest in der Aktivpflege

Bopfingen. Das Team der Wachkoma Aktivpflege Bopfingen, Jahnstraße 24, bittet am Freitag, 13. Juli, ab 16 Uhr auf der Terrasse zum Sommerabend. Die Realschule Bopfingen zeigt ein spannendes Kunstprojekt. Musik und „Verpflegung“ gibt es auch.

weiter
  • 1140 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Schloßberg. Dieter Meyer, Welfenstr. 81/1, zum 70. Geburtstag.

Lauchheim. Hannelore Kiener, Ziegelgarten 15, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Ingeborg Schorcht, Friedhofweg 7, zum 75. und Brigitte Vogel, Heidenheimer Str. 23, zum 85. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zöbingen. Josef Pfitzer zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 551 Leser

Aalen und Vilankulo schließen Freundschaft

Zusammenarbeit Vertrag kann in Kraft treten, Ausschuss gibt grünes Licht.

Aalen. Die „formalen Irritationen“ rund um die Afrikareise im Mai sind für die CDU geklärt. Also stimmt sie dem Freundschaftsvertrag zwischen Aalen und dem mosambikanischen Vilankulo zu. Wichtig ist der CDU, dass die Situation der Menschen vor Ort nachhaltig verbessert wird. Das betonte Uschi Barth am Mittwoch im Ausschuss für Kultur, Bildung

weiter
  • 1
  • 521 Leser

144 neue Techniker für die Betriebe

Abschlussfeier In den Bereichen Maschinentechnik, Automatisierungstechnik/Mechatronik, Elektrotechnik und Bautechnik gab es an der Technikerschule Aalen erfolgreiche Abschlüsse.

Aalen.

Bei der Abschlussfeier der Technikerschule Aalen an der Technischen Schule Aalen wurden 144 neue Technikerinnen und Techniker verabschiedet. Die berufliche Aufstiegsweiterbildung zum staatlich geprüften Techniker erfolgte in zweijähriger Vollzeitform in den Fachbereichen Maschinentechnik, Automatisierungstechnik/Mechatronik, Elektrotechnik und

weiter
  • 1264 Leser

Open Air Bands gegen Rechts

Ulm. Am Samstag, 11. August, lädt die Organisation „Bands gegen Rechts“ zum Sommer Open Air in die Ulmer Friedrichsau. Bands gegen Rechts ist im Rahmen von „Ulm gegen Rechts“, als Teil eines Bündnis der Stadt Ulm, Parteien, Gewerkschaften und Bürgern entstanden. Anlass war der Aufmarsch der NPD-Jugend am 1. Mai 2009. Los geht

weiter
  • 117 Leser

Freude über neuen Energiespeicher

Gewinner Über den Gewinn eines Varta-Energiespeichers freut sich Jürgen Reimann aus Lauchheim. Der Energiespeicher wurde unter den Besuchern der Solar-Strom-Ausstellung in der Aalener Sparkassen-Hauptstelle von der Varta Storage GmbH, EKO und der Kreissparkasse Ostalb verlost. Foto: privat

weiter
  • 951 Leser

Zahl des Tages

3100

Bauarbeiter gibt es nach Angaben der IG Bau im Ostalbkreis. Die bekommen jetzt mehr Geld. Rückwirkend zum Mai steigen die Löhne um 5,7 Prozent . Ein gelernter Maurer oder Straßenbauer kommt nun auf einen Stundenlohn von 20,63 Euro – am Monatsende sind das 194 Euro mehr als bisher. Darauf hat die IG BAU Stuttgart hingewiesen.

weiter
  • 775 Leser

Bitcoin Vortrag findet nicht statt

Schwäbisch Gmünd. Der Vortrag „Bitcoin & Kryptowährungen“ von Marc Friedrich am Freitag, 13. Juli, um 20 Uhr, im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd findet nicht statt. Aus organisatorischen Gründen wird die Veranstaltung auf Herbst 2018 verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Bereits gekaufte Karten

weiter
  • 167 Leser

Landratsamt Am Freitag geöffnet

Aalen. Es ist doch geöffnet: Das Landratsamt Ostalb hat – anders als in der gedruckten Zeitungsausgabe von SchwäPo und Gmünder Tagespost am Mittwoch berichtet – am kommenden Freitag, 13. Juli, ganz regulär geöffnet. Darauf weist die Landkreisverwaltung hin. Geschlossen hat am kommenden Freitag, 13. Juli, die Landkreisverwaltung des benachbarten

weiter
  • 117 Leser

Holz – Werkstoff der Zukunft?

Hochschule für Gestaltung Absolventen experimentieren mit hochfestem Holz und bauen ein Motorrad. Eine Ausstellung zeigt diese und weitere Arbeiten.

Schwäbisch Gmünd

Autos wachsen nicht auf Bäumen. Noch nicht. Andreas Hutter und Felix Lang, Absolventen der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd, beschäftigen sich mit dem Thema Materialinnovation und legen schon mal vor: Ihre Abschlussarbeit ist ein Motorrad aus dem nachwachsenden Rohstoff, aus heimischer Buche. Eine von vielen Arbeiten,

weiter
  • 1008 Leser

Workshops für Lehrer

Fortbildung Vortrag von Dr. Olaf-Axel Burow soll neue Impulse liefern.

Mutlangen. Der Primarstufentag des Staatlichen Schulamts Göppingen bietet den Grundschullehrkräften der Landkreise Göppingen, Heidenheim und des Ostalbkreises die Möglichkeit, mit neuen Impulsen ins neue Schuljahr zu starten. Am Mittwoch, 5. September, spricht der Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Olaf-Axel Burow (Universität Kassel) in seinem Impulsreferat

weiter
  • 408 Leser

In den Ferien günstig unterwegs

Aktion Das Schüler-Ferien-Ticket ist eine Mobilitäts-Flatrate für die Sommerferien für 29,90 Euro.

Aalen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder das Schüler-Ferien-Ticket (SFT). Ab 26. Juli können Schülerinnen und Schüler für nur 29,90 Euro (Schalterverkauf zuzüglich 2 Euro) durch ganz Baden-Württemberg fahren – mit Bus, Bahn oder Bodenseeschiff. Im Vorverkauf kann man bis zum 25. Juli nochmals 3 Euro sparen. Selbstverständlich gilt das SFT auch

weiter
  • 575 Leser
Kurz und bündig

Kolpingfest in Neresheim

Neresheim. Die Kolpingsfamilie Neresheim lädt am Sonntag, 15. Juli, zum Kolpingsfest beim katholischen Gemeindezentrum ein. Beginn der Feier ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Grünen. Anschließend Frühschoppen mit den Klosterstadtmusikanten, Mittagessen, Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Kunst im Garten

Neresheim-Kösingen. Jean-Marie Barsaq öffnet am Sonntag, 15. Juli, von 11 bis 19 Uhr interessierten Kunstfreunden die Tür seines Gartens für die „Openair-Aquarell-Ausstellung“. Die Werke widmen sich in diesem Jahr vorwiegend der „Musik und den Musikern“. Aber auch „Natur“ und „Märchen“ finden ihren Niederschlag in den Bildern.

weiter
  • 484 Leser
Kurz und bündig

Hütten-Sommerfest

Oberkochen. Am Sonntag, 22. Juli, 10 Uhr beginnt das Sommerfest der Kolpingsfamilie Oberkochen an der Kolpinghütte auf der Heide. Die Rodstein-Böllerschützen geben den Startschuss.

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Nachlese und Fotoabend

Oberkochen. Dietmar und Midori Mondon, lokale Agenda, zeigen am Montag, 16. Juli, 19 Uhr im Naturfreundehaus am Tierstein Filmmaterial ihrer Japanreise.

weiter
  • 311 Leser

Infotag bei Vitus König

Aktion Hausbesitzer stellen viele Fragen an die Experten.

Aalen. Auf großes Interesse ist der Infotag „Unabhängigkeit beim Heizen“ bei Vitus König gestoßen. Viele Hausbesitzer waren mit fachspezifischen Fragen gekommen: Wie entwickeln sich die Energiepreise und welche Energieträger stehen in Zukunft überhaupt noch zur Beheizung meines Hauses zur Verfügung. Thomas Weingart, Wolfgang König und Martin

weiter
  • 146 Leser

Konzert mit Bömcke und Chen

Kammermusikforum Die Pianistin Hsiao-Yen Chen springt beim Konzert für den erkrankten Michael Wendeberg ein.

Aalen. Einmal mehr stellt das Kammermusikforum Baden-Württemberg neue Talente vor: am Samstag, 14. Juli, um 19 Uhr werden Xenia Bömcke am Kontrabass und Hsiao-Yen Chen am Klavier auf Schloss Fachsenfeld einen Querschnitt aus hervorragenden Originalwerken präsentieren.

Wiener Klassik und Neuzeit

Im Vordergrund steht, dabei die Literatur ins Publikum

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Kulinarische Märchen

Aalen-Wasseralfingen. „Weil Liebe durch den Magen geht“ ist die Märchenmatinee am Sonntag, 15. Juli, um 11.30 Uhr im Innenhof des Wasseralfinger Schlosses überschrieben. Marie-Louise Ilg und Helga Schwarting haben aus dem schier unerschöpflichen Fundus ihre Lieblingsmärchen „Ess-Geschichten“ ausgesucht. Musikalisch umrahmt werden sie mit Flötenmusik

weiter
Kurz und bündig

Waldfest des MGV Röthardt

Aalen-Röthardt. Das Waldfest des MGV Röthardt beginnt am Samstag, 14. Juli, um 19 Uhr mit den „Ostalb Böhmischen Musikanten“ im Festzelt. Am Sonntag gibt es nach Frühschoppen und Mittagessen Chorvorträge. Neben den Sängern aus Röthardt unter der Leitung von Bernd Büttner wirken der Gesangverein Ramsenstrut und der MGV Neubronn mit.

weiter
  • 628 Leser
Kurz und bündig

Wann ist Integration gelungen?

Aalen. Das Integrationsteam der Stadt Aalen organisiert am Freitag, 13. Juli, ein Hearing im Rathausfoyer unter der Überschrift „Wann ist Integration eigentlich gelungen?“. Den Anfangsimpuls geben um 16.30 Uhr der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler und der Aalener Pfarrer Wolfgang Sedlmeier. Die Thementische widmen sich Bildung & Sprache,

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

„Blind dates“ mit Büchern

Aalen-Unterkochen. Warum eigentlich Bücher, die man ausleiht, immer gezielt auswählen? Oder sich vom Cover blenden und von der Klappentextlyrik der Verlage täuschen lassen? Eine Idee hat man in der Bücherei Unterkochen: Dort können vom 16. Juli bis 5. September Bücher – blickdicht verpackt und nur mit kurzen Stichwörtern versehen – ausgeliehen werden.

weiter
  • 315 Leser

Experimentieren schafft Selbstvertrauen

explorhino Studie erforscht, warum so wenige Kinder mit Migrationshintergrund kommen.

Aalen. Warum nehmen nicht mehr Kinder mit Migrationshintergrund an den Angeboten des explorhino Schülerlabors teil? Dieser Frage gingen die Bundesfreiwilligendienstleistende Lola Bulut und Simon Bogdan nach. Die Studie mit dem Namen „MINTegration“ wurde vom explorhino Schülerlabor initiiert, um Gründe zu finden, warum nicht mehr Kinder

weiter
  • 332 Leser
Zur Person

Dr. Simon Kohler

Neresheim. Am Benedikt-Maria-Werkmeister Gymnasium hat Schulleiter Günter Mößle seinem Kollegen Dr. Simon Kohler die Ernennungsurkunde zum Oberstudienrat überreicht. Kohler übernimmt die Rektoratsassistenz und wird bei der Erstellung von Stunden- und Vertretungsplänen mitarbeiten. Seinen beruflichen Werdegang begann er mit dem Chemie-Studium an der

weiter
  • 626 Leser

Weisser Spulenkörper ehrt langjährige Mitarbeiter

Auszeichnung Manfred Starnecker und Bürgermeister Thomas Häfele überreichen Jubilaren Urkunden.

Neresheim. Die Firma Weisser Spulenkörper hat bei ihrem Sommerfest auf dem Betriebsgelände im Gewerbegebiet „Im Riegel“ elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Geschäftsführer Manfred Starnecker freute sich, Kornelia Fischer, Eva-Maria Koch, Beate Wörle, Manfred Jungbäck und Wilhelm Westhauser

weiter
  • 674 Leser
Tagestipp

Konzert der „Little Fishes“

Im Rahmen der Reihe Ellwanger Kultursommer treten Julitta Hoffmann und Sonja Wilhelm als die „Little Fishes“ auf. Gemeinsam Musik machen sie seit 2012. Wenn das Duo ihre völlig unterschiedlichen Stimmfarben mit spannenden Kombinationen ihrer Instrumente verweben und ausgewählte Rock-, Pop-, Jazz- und Folksongs interpretieren, entsteht etwas

weiter

Tennishalle soll weichen

Infrastruktur Gebäude in der Mögglinger Straße in Heubach soll abgerissen werden. Stadt: Sanierung zu teuer. Grundstück soll an Gewerbebetrieb gehen.

Heubach

Die Tage der Tennishalle in der Mögglinger Straße in Heubach sind wohl gezählt. Die Stadt setze sich dafür ein, das Gebäude abreißen zu lassen, bestätigt Bürgermeister Frederick Brütting. Es gehe eigentlich nur noch um das Wann, nicht mehr um das Ob. Unter anderem mit der Frage des Zeitpunkts werde sich der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung

weiter
  • 639 Leser

Ebnater präsentieren 41-Punkte-Liste

Haushalt Ortsvorsteher Manfred Traub benennt wichtige Vorhaben für das Jahr 2019. Diese sollen dann im städtischen Etat für den Härtsfeld-Ortsteil berücksichtigt sein.

Aalen-Ebnat

Das Jahr 2018 ist gerade mal zur Hälfte vorüber. Doch die Ebnater Ortschaftsräte befassen sich gedanklich bereits mit 2019. Ortsvorsteher Manfred Traub erläutert, für welche Projekte im Aalener Stadtbezirk Geld im städtischen Haushalt bereitgestellt werden soll.

Die Liste von Traub ist lang. Exakt 41 Punkte umfassen die sogenannten Haushaltsanmeldungen.

weiter
  • 395 Leser

Margit Stumpp eröffnet ihr Wahlkreisbüro

Bündnis 90/Grüne Für Bürgerinnen und Bürger gibt es jetzt einen Ansprechpartner vor Ort.

Aalen. Bürger und Bürgerinnen des Ostalbkreises können jetzt mit ihren Anliegen ins Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten Margit Stumpp von Bündnis 90/Die Grünen gehen. In Aalen im Umwelthaus (Torhaus) feierte Margit Stumpp die offizielle Eröffnung ihres Wahlkreisbüros. „Uns ist eine persönliche Ansprache wichtig“, sagt die Bundestagsabgeordnete

weiter
  • 3
  • 977 Leser

„Der gute Mensch von Sezuan“

Als fester Bestandteil des pädagogischen Konzeptes der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd wird in der zwölften Klasse ein Theaterstück mit den Schülerinnen und Schülern erarbeitet und zur öffentlichen Aufführung gebracht. Am kommenden Wochenende zeigen die Zwölftklässler Bertolt Brechts Theaterstück „Der gute Mensch von Sezuan“. Die Aufführungen

weiter
Der besondere Tipp

Vorverkauf für „Hairspray“ startet

Zum Start ins neue Musical wird aus den „Musical-Kids!“ die „Musical-Factory“. Der Kartenvorverkauf fürs neue Musical beginnt am Samstag, 14. Juli. Die Macher von „Musical Factory“ präsentieren dieses Mal „Hairspray“ – einst mit Zac Efron, John Travolta, Michelle Pfeiffer und Queen Latifah auf der

weiter
  • 284 Leser

Seit 350 Jahren in Aalen

Jubiläum Die Aalener Löwenbräu lädt von Donnerstag bis Sonntag, 12. bis 15. Juli, im Innenhof zum Jubiläumsfest ein. Für alle Altersgruppen wird ein Programm geboten.

Aalen

Die Aalener Löwenbräu, die bei der Produktion ihrer Bierspezialitäten auf regionale Verbundenheit und Qualität setzt, feiert ihr 350-jähriges Bestehen. Eigens aus diesem Anlass wurde ein spezielles Festbier gebraut. Das sogenannte „Sechzehn68“ ist eine naturtrübe Halbe in der Gourmetflasche und folgt dem aktuellen Trend nach Kellerbieren.

weiter
  • 3
  • 519 Leser

Das Musikcafé war ein Glücksgriff

Einzelhandel Vor einem Jahr hat der Musikalienhändler Thomas Bader sein Geschäft mit einem Café erweitert. Heute sieht er neue Chancen für den lokalen Einzelhandel gegen die Online-Konkurrenz.

Ellwangen

Ein Jahr ist es her, seit Thomas Bader sein Musikfachgeschäft mit einem Café kombiniert hat. „Die einzig wirkliche Sorge, die mich damals plagte, war die Außenwirkung. Was, wenn die Leute denken, der Musikladen sei geschlossen, weil jetzt dort ein Cafe ist“, erzählt er.

Bader war sich alles andere als sicher, dass das neue Konzept

weiter
  • 561 Leser

Drei Menschen mit Drehleiter gerettet

Feuerwehr Brennende Papiertonne in der Schmiedgasse setzt Haustüre in Brand. Rauch und Ruß machen das Treppenhaus unpassierbar. Feuerwehr und ein Anwohner verhindern Schlimmeres.

Bopfingen

Großaufgebot der Rettungskräfte am Mittwochfrüh gegen 2 Uhr in der Bopfinger Innenstadt: Schon wieder brannte eine Papiertonne in einem Hauseingang in der Schmiedgasse. Schwer verletzt wurde zum Glück niemand, die Bopfinger Feuerwehr hat alle Bewohner gerettet.

Doch der Reihe nach: Am Mittwoch, gegen 2 Uhr nachts, wurden die Feuerwehrabteilungen

weiter
  • 446 Leser

Erster Realschulabschluss an der Propsteischule

Gemeinschaftsschule Nach sechs Jahren haben die ersten Gemeinschaftsschüler den Abschluss gemeistert.

Westhausen. „War’s schwer?“ Laura Weidenbacher und Sophia Kasprowitsch schütteln den Kopf. Nein, schwer sei er nicht gewesen, der erste Realschulabschluss in der Geschichte der Propsteischule Westhausen. Dennoch war die Aufregung bei allen Beteiligten im Prüfungszeitraum zum Greifen spürbar.

„Ich habe selbst mitgefiebert“,

weiter
  • 992 Leser

Abschluss an der Schillerschule

Erfolg Schülerinnen und Schüler erhalten ihre Zeugnisse für den Realschulabschluss und den Hauptschulabschluss.

Aalen. Am Ende dieses Schuljahres konnte auch die Schillerschule Aalen feiern: Folgende Schülerinnen und Schüler haben das 10. Schuljahr erfolgreich bestanden und ihren Mittleren Bildungsabschluss in der Tasche. Auch die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen haben ihren Hauptschulabschluss gemacht und damit ein wichtiges Bildungsziel erreicht.

weiter
  • 931 Leser

Wiesengrund-Senioren feiern den Sommer

Fest Die Bewohner der Wohnanlage zeigen beim Sommerfest ihren Zusammenhalt.

Aalen. Den starken Gemeinschaftssinn, den Zusammenhalt und die Verbundenheit in der Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ – all diese Dinge hob der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins „Leben und Wohnen im Alter.“ Torsten Felgenhauer in seiner Begrüßung beim Sommerfest hervor. Felgenhauer, als Vertreter des Vorsitzenden

weiter
  • 478 Leser
Zur Person

Alois Mayer neu bei Weleda

Schwäbisch Gmünd. Die Schweizer Weleda AG hat zum 1. Juli ihre Geschäftsführung erweitert: Alois Mayer ist als COO neu für den Geschäftsbereich Produktionsprozesse und Logistik der internationalen Weleda Gruppe mit größtem Standort in Gmünd verantwortlich. Zuvor hatte Dr. Aldo Ammendola diese Bereiche interimsweise geleitet. Dieser soll sich nun aber

weiter
  • 5
  • 1790 Leser

Ausgezeichneter Schrauber

Karl-Kessler-Preis Hochschulabsolvent Benjamin Joas erhält die Auszeichnung für die Entwicklung eines industriell einsetzbaren Kompaktschraubers.

Aalen-Wasseralfingen

Benjamin Joas aus Unterschneidheim hat den 34. Karl-Kessler-Preis erhalten. Der Maschinenbau-Absolvent der Hochschule Aalen wurde für seine Bachelorarbeit ausgezeichnet, in welcher er einen akkubetriebenen Kompaktschrauber zur Karosseriefertigung entwickelt hat. Gestiftet wurde der Preis – eine Studienreise in die USA –

weiter
  • 5
  • 2057 Leser

Rücksichtsloser Umgang mit Bächen

Umweltzentrum Eine Untersuchung des Wassers von Zuflüssen der Jagst zwischen Crailsheim und Langenburg bringt erschreckende Ergebnisse.

Schwäbisch Hall

Der Zustand einer Vielzahl von Bächen, welche zwischen Crailsheim und Langenburg der Jagst zufließen, ist unbefriedigend und schadet der Gesundung der Jagst. So lautet das alarmierende Ergebnis einer umfangreichen Untersuchung, welche das kreisweite Umweltzentrum in den letzten Monaten auf über 130 Kilometer Gewässerstrecke vorgenommen

weiter
  • 466 Leser

„Bin ein schwäbischer Maler“

Kunst Hans Kloss feiert seinen 80. Geburtstag. Der Maler des Stauferrundbilds auf dem Weg zur nächsten Schaffensphase.

Ein Lehrerausflug führt ins Panoramamuseum am Gmünder Marktplatz. Der Künstler selbst wird für diese Stunde zum Geschichtslehrer, weist etwa auf Details im Bild über die gescheiterte Reformation in der Stadt hin. Hans Kloss hat die Stadtgeschichte nicht nur gemalt, er hat sie inhaliert. So kennen viele den Künstler, der an diesem Donnerstag seinen

weiter
  • 541 Leser

Zahl des Tages

11

Tage lang dauern die Jazz Open Stuttgart. Bereits zum 25. Mal feiert die Landeshauptstadt das Musikfestival. Auf sechs Bühnen sind in diesem Jahr internationale Künstler wie Jamiroquai, Lenny Kravitz, Kraftwerk, Gregory Porter und Pat Metheny zu erleben. Karten für die großen Konzerte gibt es so gut wie keine mehr. Für Fans gibt es aber Live-Streams.

weiter
  • 457 Leser

Festival Orgelmusik mit Oidtmann

Die nächste Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 14. Juli, ab 10 Uhr gestaltet Frank Oidtmann. Im Rahmen des Festivals Alte Musik spielt er Werke von Johann Sebastian Bach, Titelouze, Muffat und Steigleder. Der Organist Frank Oidtmann ist Musikdirektor am Evangelischen Stift in Tübingen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

weiter
  • 617 Leser

Alte Musik und Jazz vereint

Festival Das FEMA Aalen bringt Saxofon und Laute, Barockcello und Gitarre an einen Konzertabend zusammen.

Jam-Session mal anders: Vergangenen Dienstagabend stand im Rahmen des ersten Festivals für Alte Musik Aalen, ein Aufeinandertreffen der besonderen Art an. Ingo Hugs Weinkontor spielte ein Sextett bestehend aus Norbert Botschek (Saxofon), Andreas Fetzer (Gitarre), Daniela Wartenberg (Barockcello), Alexander von Heißen (Cembalo), Dennis Götte (Laute)

weiter
  • 293 Leser

Feuchtwanger „Kafka“ in der Nacht

Kreuzgangspiele „Kafka“ von und mit Achim Conrad und Thomas Hupfe, für Jugendliche und Erwachsene ist bis 26. Juli im Garten des Fränkischen Museums Feuchtwangen zu sehen. Abendvorstellungen sind am 13., 15., 20., 24., 26. Juli, jeweils 21 Uhr sowie am 13.7 zusätzlich um 23.30 Uhr. Foto: Bergold

weiter
  • 646 Leser

Jazz Open mit Open Stages für alle

Festival Zum 25-jährigen Bestehen können auch Daheimgebliebene ausgesuchte Konzerte im Stream verfolgen.

Stuttgart steht erneut ganz im Zeichen des Jazz und seiner Verwandten. An elf Tagen und auf sechs Bühnen präsentiert der Veranstalter Opus unter dem Motto „be JAZZ be OPEN“ Künstler internationaler Klasse – darunter Jamiroquai, Lenny Kravitz, Kraftwerk, Gregory Porter, Pat Metheny und viele mehr. Die meisten Konzerte sind zwar bereits

weiter
  • 226 Leser

Launige Theater-Komödie

Als Schauspieler sind Dominique Horwitz’ Fähigkeiten unumstritten. Und weil er nicht nur in Filmen zu sehen ist, sondern auch auf den Bühnen der Republik, kennt er sich gut aus im Theatermilieu. Um das in Weimar geht es in Horwitz’ zweitem Roman „Chanson d’amour“. Da gibt es den freigeistigen, neuen Intendanten, dem ein

weiter
  • 141 Leser

Lesung im Palais

„Nachdenklich – bedenklich – frivol” – unter diesem Titel sind am Samstag, 28. Juli, 18 Uhr, im Palais Adelmann in Ellwangen Lieder und Gedichte der 20er-Jahre zu erleben. Philipp Schulz (Rezitation & Gesang) und Mirjam Scheider (Klavier) bringen Gedichte von Erich Kästner mit, die auf die Unterhaltungsmusik ihrer Zeit,

weiter
  • 102 Leser

Attraktion für Essinger Kinder

Spielplatz Unweit des Remsursprungs hat die Gemeinde jetzt einen neuen Spielplatz in Betrieb genommen. Eine Grillstelle wird noch angelegt.

Essingen

Mit der Schnur der Luftballons in den Händen und die Augen in den Himmel gerichtet, warten rund 20 Kinder zusammen mit Bienenmaskottchen Remsi auf den Startschuss. Bürgermeister Wolfgang Hofer pustet in seine Trillerpfeife und unzählige bunte Ballons steigen hoch.

Während einige Kinder noch fasziniert in den Himmel schauen, strömen die anderen

weiter
  • 5
  • 858 Leser

SPD Essingen hat neues Vorstandsduo

Vereinsleben Den SPD-Ortsverein führen jetzt Manfred Kolb und Wilfried Gentner. Claudia Stenzel geehrt.

Essingen. Da Mustafa Ilhan aus beruflichen Gründen sein Amt als Vorsitzender nicht mehr ausüben konnte, stellte er dieses im Rahmen der Hauptversammlung zur Verfügung. Künftig werden Manfred Kolb und Wilfried Gentner als Vorsitzende fungieren.

Trotz der Schwierigkeit für die Vereinsarbeit Personen zu finden, hat sich der Ortsverein für die Selbstständigkeit

weiter
  • 419 Leser

Mit Preußlers Krabat eintauchen in die Welt der Macht

Kultur 60 Schülerinnen und Schüler bringen in einer beeindruckenden Vorstellung die Sage auf der Bühne.

Oberkochen. 60 Schülerinnen und Schüler der Theater-AG am Ernst-Abbe-Gymnasium präsentieren in einer beeindruckenden Darbietung Otfried Preußlers Roman Krabat. Inhaltlich geht es um die Geschichte des Waisenjungens Krabat, der in der Mühle am Schwarzen Wasser das Müllerhandwerk, aber auch die Kunst der Schwarzen Magie erlernt.

In ständig wechselnder

weiter
  • 480 Leser

Aalen rückt in den Fokus

Kliniken Neuer Zentral-OP: Kreis peilt Aufnahme ins Ausbauprogramm 2019 an.

Aalen. In Ellwangen wurde „ganze Sache“ gemacht. Mutlangen ist mit dem beschlossenen Neubau der Zentralen Notaufnahme „auf dem Weg“. Jetzt sei es an der Zeit, manche in Aalen geschobene Maßnahme umzusetzen und kräftig zu investieren. Das sagte Landrat Klaus Pavel am Montag in der gemeinsamen Sitzung des Verwaltungsrats der Kliniken

weiter
  • 804 Leser

Schubart-Abiturpreis für die drei Besten

Würdigung Jana Saskia Beuther, Andreas Sienz und Tobias Kurz erhalten Auszeichnung.

Aalen. Die drei Jahrgangsbesten Abiturienten der Aalener Gymnasien in geisteswissenschaftlichen Fächern sind mit dem Schubart-Abiturpreis der Stadt Aalen ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Thilo Rentschler überreichte je ein signiertes Buch des Schubart-Literaturpreisträgers Sasa Stanisic und 100 Euro Preisgeld an Jana Saskia Beuther (Kopernikus-Gymnasium),

weiter
  • 684 Leser

Schwerer Unfall auf der B 29 bei Zimmern

Eine Frau wird schwer verletzt. Die B 29 ist zur Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt.

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Bei einem Unfall auf der B 29 zwischen Zimmern und dem Verteiler Iggingen ist eine Frau am Mittwochmittag schwer verletzt worden. Sie war mit ihrem Hyundai in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als sie aus bislang ungeklärten Gründen von ihrer Spur abkam, über die Gegenfahrspur fuhr und

weiter
  • 4
  • 15864 Leser

Den Hauptschulabschluss geschafft

Schule Diese Schüler haben erfolgreich die Hauptschulabschlussprüfungen an der Karl-Stirner-Schule Rosenberg abgelegt. Untere Reihe von links: Philipp Gschwender, Hendrik Schneider, Dominik Grombach, Mona Haisch und Sarianna Hoffmann. 2. Reihe von links: Michael Reichl, Janina Wackler, Klassenlehrerin Katja Fuchs, Jannik May (Sonderpreis Mathematik),

weiter
  • 739 Leser

Erste Realschulprüfung in Rosenberg

Bildung Stolz sind die Lehrer auf den ersten Jahrgang, der an der Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule die mittlere Reife abgelegt hat. Die Klassenbesten Laura und Luisa Berroth haben nun große Pläne.

Rosenberg

Es ist ein besonderes Jahr für das Bildungssystem in Baden-Württemberg. An den sogenannten Starterschulen, den ersten Gemeinschaftsschulen, legen die ersten Schülerinnen und Schüler die mittlere Reife ab. So auch an der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg, wo das ganz hervorragend funktioniert hat. 22 Schülerinnen und Schüler haben dort erfolgreich

weiter
  • 645 Leser

Neuer Rektor bereits mit eingebunden

Wechsel Ab 1. August ist der neue Schulleiter in Rosenberg im Amt. Der Übergang soll reibungslos verlaufen.

Rosenberg. Zeit, um schon jetzt wehmütig zu sein, hat Wolfgang Streicher nicht. Das erzählte der Schulleiter der Karl-Stirner-Schule am Rande des Gesprächs mit der SchwäPo, bei dem es um den ersten Jahrgang der Gemeinschaftsschule ging, der die mittlere Reife abgelegt hat. Denn der langjährige Rektor geht zum Ende des Schuljahrs in den Ruhestand. Aber

weiter
  • 216 Leser

Spannende Schmetterlingsjagd mit dem BUND Aalen

Umwelt Zahlreiche Interessierte, jung und alt, zog das Angebot des BUND Aalen zu einer Schmetterlingsexkursion am Albtrauf auf der Schättere-Trasse bei Unterkochen an. Schmetterlingsexperte Dr. Andreas Beck vom NABU Aalen, konnte neben den Grundlagen des Lebens-Zyklus der Tagfalter zu vielen Fragen der mit Fangköchern erbeuteten Schmetterlinge wie

weiter
  • 433 Leser

Freiheit leben trotz Handicaps

Stiftung Die Förderstiftung Abtsgmünd „selbst.bestimmt.leben.“ engagiert sich seit zehn Jahren zugunsten von Senioren und behinderten Menschen.

Abtsgmünd

Am 11. Juli 2008 wurde die Förderstiftung Abtsgmünd „selbst.bestimmt.leben.“ durch die Stiftung Haus Lindenhof, die Sozialstation Abtsgmünd und die Gemeinde Abtsgmünd ins Leben gerufen. Seitdem unterstützt die Stiftung Menschen mit Behinderung oder Senioren in Abtsgmünd und Umgebung, damit sie ein selbstbestimmtes Leben führen

weiter
  • 288 Leser

Gartenfreunde feierten ihr Rettichfest

Vereinsleben Beim Rettichfest der Hüttlinger Gartenfreunde stehen Geselligkeit und Gespräche im Vordergrund.

Hüttlingen. Rettiche fachmännisch als Spirale mit dem Messer zu schneiden, ist eine Kunst. Wenn allerdings beim Rettichfest der Hüttlinger Gartenfreunde am vergangenen Wochenende die Portionen gleich dutzendweise geschnitten, gesalzen und mit einem Butterbrot serviert werden müssen, geht das nur mit der Maschine.

Jedes Jahr gibt es diesen Leckerbissen

weiter
  • 264 Leser

Leichenwagen zum Ausweichen genötigt

Unfall am Mutlanger Berg - Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Beim Befahren des Mutlanger Bergs musste am Dienstag gegen 17.20 Uhr der Lenker eines Leichenwagens einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen, welches in einer Kurve seine Fahrbahnseite nicht angehalten hatte und prallte gegen den Randstein. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Hinweise auf ihn bitte an die Polizei

weiter
  • 5
  • 5298 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.35 Uhr: Die Polizei meldet Farbschmiererien am Fahrradparkhaus beim Bahnhof in Aalen.

8.30 Uhr: Einen Feuerwehreinsatz gab es am Mittwochmorgen in Bopfingen. Die Familie kam wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

8.20 Uhr: Ein elfjähriges Mädchen wurde in Oberkochen beim Sturz von ihrem Fahrrad schwer verletzt.

8 Uhr:

weiter
  • 5
  • 3361 Leser

Mit Farbe beschmiert und beschädigt

Beim Fahrradparkhaus am Bahnhof

Aalen. Mit lila Farbe wurden in der Fußgängerunterführung beim Fahrradparkhaus in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße zwei Farbschmierereien angebracht. Es wurden mehrere Buchstaben angebracht, berichtet die Polizei. Die Beschädigung müsste laut Polizei zwischen Montag und Dienstag begangen worden sein. Hinweise hierzu bitte

weiter
  • 905 Leser

Rauchmelder und Feuerwehr retten Bewohner vor Brand

Rettungseinsatz am Mittwochmorgen in Bopfingen

Bopfingen. Feuerwehr und Polizei rückten am frühen Mittwochmorgen zu einem Brand in die Hauptstraße aus. Dort brach gegen zwei Uhr ein Feuer im Vorraum bei der Haustüre eines Gebäudes aus. Die drei Bewohner wurden durch den Rauchmelder auf den Brand aufmerksam und verließen mit Hilfe der Feuerwehr das Gebäude. Die

weiter
  • 5
  • 2471 Leser

Elfjähriges Mädchen schwer verletzt

Fahrradunfall in Oberkochen

Oberkochen. Am Dienstagmorgen hat sich eine elfjährige Radfahrerin bei einem Sturz schwer verletzt. Sie war gegen 7.40 Uhr zusammen mit ihrem auf dem Gepäckträger sitzenden neunjährigen Bruder zunächst auf dem Gehweg der Bürgermeister-Bosch-Straße unterwegs und im weiteren Verlauf auf dem Gehweg der einmündenden

weiter
  • 4
  • 2539 Leser

Handgranate gesprengt

Bauarbeiter finden die Waffe bei Ausgrabungsarbeiten in Bad-Cannstatt

Stuttgart-Bad Cannstatt. Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes haben am Dienstagabend eine in Bad Cannstatt gefundene Handgranate gesprengt. Bauarbeiter fanden laut Polizeiangaben die alte und verrostete Handgranate gegen 16.30 Uhr bei Ausgrabungsarbeiten. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst begutachtete die mutmaßlich aus dem ersten Weltkrieg

weiter
  • 5
  • 2877 Leser

Laktoseintoleranz: Zahl der Betroffenen um das Dreifache gestiegen

KKH warnt vor Selbsttherapie – Nur ein Arzt kann Unverträglichkeit bestimmen

Aalen. Milchprodukte, Gluten, Weizen: Lebensmittelunverträglichkeiten sind weiter auf dem Vormarsch. Die Regale mit laktose- und glutenfreien Produkten in den Supermärkten werden länger und länger. Leiden viele Deutsche wirklich an einer Lebensmittelunverträglichkeit oder liegen Intoleranzen einfach im Trend? Die Zahl der Betroffenen

weiter
  • 4
  • 3288 Leser

Regionalsport (16)

Auf geht’s zur Alpenüberquerung

Sattelfest Wird’s oben wieder „La Ola“ geben? Die Radlerinnen und Radler, die sich mit dem Fitnessprogramm „Sattelfest“ in Alpenform gebracht haben, starten zu ihrer großen Tour: Am Freitag geht’s per Rad über den Brenner. Schwäpo und GT werden berichten, wie’s gelaufen ist.Archivfoto: opo

weiter
  • 432 Leser

Die ersten drei Spieltermine sind fix

Der Deutsche Fußball-Bund hat die ersten drei Spieltage der neuen Drittliga-Saison zeitgenau terminiert. Für den VfR Aalen ergeben sich folgende Ansetzungen: Samstag, 28. Juli, 14 Uhr: VfR Aalen – Wehen Wiesbaden Samstag, 4. August, 14 Uhr: SpVgg Unterhaching – VfR Dienstag, 7. August, 19 Uhr: VfR – FC Würzburger Kickers.

Der Einzelkartenvorverkauf

weiter
  • 377 Leser

Die ersten drei Spieltermine sind fix

Der Deutsche Fußball-Bund hat die ersten drei Spieltage der neuen Drittliga-Saison zeitgenau terminiert. Für den VfR Aalen ergeben sich folgende Ansetzungen: Samstag, 28. Juli, 14 Uhr: VfR Aalen – Wehen Wiesbaden Samstag, 4. August, 14 Uhr: SpVgg Unterhaching – VfR Dienstag, 7. August, 19 Uhr: VfR – FC Würzburger Kickers.

Der Einzelkartenvorverkauf

weiter
  • 255 Leser

Weitere Informationen und Anmeldung

Aufgrund der Veranstaltung ist am Samstag, 21. Juli, die Quandtstraße – die Verbindung von Rindelbach zur Nordspange – von 11.30 bis 18 Uhr für den Verkehr gesperrt. Anmeldefrist zum Triathlon ist am Mittwoch, 18. Juli. Startgebühr: 10 Euro pro Person, 30 Euro pro Staffel. Anmeldestellen sind die VR-Bank Ellwangen, Karlstraße 4, oder Sport

weiter

Zahl des tages

250

Teilnehmer – ungefähr so viele wie im Vorjahr – erwarten die Organisatoren auch bei der 19. Auflage des Ellwanger Freizeit-Triathlons, bei dem sich vom Neuling bis zum Ausdauerexperten ein bunt gemischtes Feld in der Kombinationssportart versuchen wird.

weiter
  • 375 Leser

Den Triathlon vor Ort erleben

Leichathletik, Triathlon Die 19. Auflage des VR-Bank Freizeit-Triathlons steigt rund um den Ellwanger Kressbachsee am Samstag, 21. Juli, ab 14 Uhr. Bis zu 250 Teilnehmer sollen kommen.

400 Meter durch den Kressbachsee schwimmen, dann 28 Kilometer auf dem Rad und zum Schluss sechs Kilometer Laufstrecke: Das ist das Programm, das auf die Starter des Ellwanger Freizeit-Triathlons zukommt. Schon zum 19. Mal organisiert Gerhard Winkens mit Unterstützung von rund 80 Helfern der Kulturinitiative Sommer in der Stadt, der DJK Ellwangen, der

weiter
  • 398 Leser

Gaerisch wird AK-Dritter

Schwimmen Aalener startet erfolgreich beim Sundschwimmen.

Das 54. Internationale Sundschwimmen in Stralsund fand mit Aalener Beteiligung statt. Dr. Klaus-Dieter Gaerisch ging auf die Strecke des Freiwasserschwimmens, das über 2,4 Kilometer durch den Strelasund führte. Insgesamt waren 1050 Teilnehmer gestartet, Gaerisch belegte in der Altersklasse V den dritten Platz. Mit seiner Zeit von 51 Minuten erreichte

weiter

Rosenberg schießt erneut stark

Schießen, Bezirksliga SVR bleibt im Aufwärtstrend und erzielt im fünften Wettkampf wieder ein starkes Ergebnis.

Der SV Rosenberg setzt seinen Aufwärtstrend in der Bezirksliga KK-Dreistellungskampf fort. Bisher konnte sich die Mannschaft von Wettkampf zu Wettkampf steigern und schoss in dieser fünften Runde starke 825 Ringe. Damit bleibt Rosenberg auf dem vierten Platz und hat seinen Vorsprung zum Mittelfeld weiter ausgebaut. Die drei Mannschaften an der Tabellenspitze,

weiter

TC Aalen macht Oberliga-Aufstieg perfekt

Tennis Den Juniorinnen gelingt der Durchmarsch – 9:0 in Kirchheim zum Abschluss.

Die Verbandsligasaison der Juniorinnen des TC Aalen ist mehr als geglückt. Mit einer makellosen 4:0-Siegesserie und einer Gesamt-Matchbilanz von 30:6 haben die Juniorinnen den Direktaufstieg in die Oberliga geschafft. Gegner in der Verbandsligasaison waren die Mannschaften TA Spfr. Schwendi II, der SSV Ulm, Biberach-Hühnerfeld sowie TC Kirchheim/Teck.

weiter

VfR Aalen präsentiert seine Mannschaft für 2018/19

Teampräsentation In fünf Testspielen – wie im Bild gegen den VfL Neunheim (weiß) – konnten die Anhänger des VfR Aalen die neue Mannschaft bereits unter die Lupe nehmen, am Samstag steigt nun um 13.30 Uhr auf dem Aalener Sparkassenplatz im Rahmen des Familientages der Kreissparkasse Ostalb die offizielle Teamvorstellung für die Saison 2018/2019.

weiter
  • 206 Leser

Aktionstag in Dischingen

Fußball Mädchenfußball steht am Donnerstag, 19. Juli, im Fokus.

Auf dem Sportplatz des SV Dischingen richten die Egauschule Dischingen und der FC Härtsfeld 03 in Kooperation am Donnerstag, 19. Juli, einen Mädchenfußball-Aktionstag aus. Von 9 bis 14 Uhr lautet das Motto „dabei sein ist alles – mitmachen, ausprobieren, Spaß haben“. Angesprochen sind Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren aus allen Schulen

weiter

Gesucht sind Tennistalente

Tennis TC Aalen und TC Ebnat sichten Jahrgänge 2011 und jünger.

Der TC Aalen und der TC Ebnat laden am Freitag, 20. Juli, 14 Uhr, beim TC Aalen (Eibenweg 4) und am Samstag, 21. Juli, ab 9.30 Uhr beim TC Ebnat (Thurn-und-Taxis-Straße 3), Kinder der Jahrgänge 2011 und jünger zur kostenlosen Talentaktion ein. Die Vereine wollen dabei die Kinder in Kontakt mit dem Sport bringen und zugleich Talente sichten. Auch andere

weiter

65 Mädchen spielen in Waldhausen

Fußball Beim „Tag des Mädchenfußballs“ legen die Teilnehmer in Waldhausen ein Fußballabzeichen ab.

Auf dem Sportgelände des SV Waldhausen nutzten knapp 65 Mädchen die Gelegenheit, am Tag des Mädchenfußballs teilzunehmen. Eingeladen dazu hatten der WFV, der Fußballbezirk Ostwürttemberg und die SGM Ebnat/Waldhausen. Zeitgleich findet dieses Event an 16 Orten im Verbandsgebiet statt.

Eine ganz besondere Kulisse für das Ablegen des DFB-Mc Donald’s-Schnupperabzeichens

weiter

Damen 40 weiter Zweite

Tennis, Bezirksoberliga Riesbürgs Teams mit gemischter Bilanz.

Mit einem 6:3- Auswärtserfolg in Schnaitheim festigen die Damen 40 des TC Riesbürg ihren zweiten Tabellenplatz in der Bezirksoberliga. Mit klaren Zweisatzerfolgen von Alexia Gritzbach, Heike Geiss, Sonja Braun und Sabine Walke bei Niederlagen von Melanie Slavik und Inge Spieth ging der TC mit einer 4:2- Führung in die Doppel. Als Gritzbach/Braun im

weiter

Entscheidender Lehrgang: EM-Kader für Adelmannsfelden wird nominiert

Faustball Wird’s deutschen Jubel geben in Adelmannsfelden? In der Schlussphase einer Fußball-WM, die aus deutscher Sicht eine große Enttäuschung war, tröstet vielleicht ein bisschen Vorfreude auf ein internationales Ereignis in der eher kleinen, aber erfolgversprechenden Sportart Faustball. In sechs Wochen (24. bis 26. August) werden die deutschen

weiter

Meistertitel für die A-Junioren der SGM Schechingen/Abtsgmünd

Fußball Die A-Junioren der SGM Schechingen/Abtsgmünd I wurden in ihrer Leistungsstaffel souverän Meister mit 28 Punkten aus zehn Spielen und 37:7 Toren. Die Leistung der Mannschaft war herausragend und zu keinem Zeitpunkt der Saison bestand Zweifel an ihrer Favoritenrolle. Durch diese Meisterschaft sicherte sich das Team den Aufstieg in die Bezirksstaffel.

weiter
  • 210 Leser

Überregional (59)

Bieber und Baldwin sind verlobt: „Du bist die Liebe meines Lebens“ Verliebt, getrennt, verliebt, verlobt: Justin Bieber und Hailey Baldwin beschwören nach einer Achterbahn der Gefühle ihre Liebe. Und die Liebe zu Gott. Mehr als acht Millionen Fans gefällt das. Los Angeles (dpa) - Mit einer öffentlichen Liebeserklärung und einem Bekenntnis weiter
  • 215 Leser
Seoul (dpa) - WM-Start mit Verspätung: Nordkoreanische Fußballfans können sich einem Medienbericht zufolge erst seit der K.o.-Runde über Fernsehbilder von der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland freuen. Die erste Begegnung, die im staatlichen Fernsehen gezeigt worden sei, sei Argentinien gegen Frankreich (3:4) gewesen, berichtete die Website „North weiter
  • 108 Leser
Nato-Gipfel

„Das Verhältnis zu den USA ist beschädigt“

Nicht nur der Dauerstreit um die Verteidigungsausgaben belastet die Beziehungen zu Amerika, sagt Transatlantik-Koordinator Peter Beyer. Auch Trumps Iran-Politik spiele eine Rolle.
Auf dem Nato-Gipfel, der heute beginnt, steht Ärger an. Die USA fordern von den Partnern mehr Engagement. Peter Beyer (CDU), Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, sieht das durchaus positiv. Mehr Engagement bedeute auch mehr Sicherheit, sagt er im Interview. Herr Beyer, schon vor dem Nato-Gipfel in Brüssel hat US-Präsident Donald Trump mit weiter
  • 213 Leser

„Genauer hinschauen“ - Ministerin will Aufsicht über Hochschulzulagen

Stuttgart (dpa/lsw) - Als Konsequenz aus der Zulagenaffäre an diversen baden-württembergischen Hochschulen will Ministerin Theresia Bauer Kontrollmechanismen zum Land zurückholen. Zugleich würden auch an den Hochschulen Strukturen aufgebaut, die dort eine zuverlässigere Kontrolle der Zulagenvergabe möglich mache, sagte die Grünen-Politikerin am Dienstag weiter
  • 162 Leser
Verkehr

„Kurz vor dem Durchbruch“

Der Kompromiss zu den Diesel-Fahrverboten stand praktisch schon fest. Doch Details verhindern die avisierte Einigung der Koalitionspartner.
Am Nachmittag sind die Spitzen der Koalition von Grünen und CDU noch zuversichtlich. Für 17 Uhr lädt das Staatsministerium die Presse ein, um nach dem seit Monaten währenden Streit um die Umsetzung von Fahrverboten in Stuttgart eine Einigung zu verkünden. Um 17.40 Uhr tritt dann anstelle von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), Vize-Regierungschef weiter
  • 219 Leser

„Kämpfe um den guten Ruf“

Das Fest erlangte durch angebliche Exzesse von Flüchtlingen traurige Berühmtheit. Nun hofft der Oberbürgermeister auf einen Neuanfang.
Oberbürgermeister Matthias Klopfer war in der vergangenen Woche krank. Erst seit Montag ist er wieder im Rathaus. Mit das Erste, das er auf den Tisch gelegt bekam, waren persönliche Beleidigungen, berichtet der 50-jährige Sozialdemokrat. Der Dauerbeschuss seit einem Jahr lässt ihn nicht kalt. Ja, er hätte sich gewünscht, gestärkter in diese Woche zu weiter
  • 314 Leser
Komponist

„Mir geht es um Emotionen“

Sir Karl Jenkins war mit Soft Machine ein Rockstar, schreibt aber erfolgreich Chor- und Orchesterwerke wie die Messe „An Armed Man“.
Er ist der erste walisische Komponist, der zum Ritter geschlagen wurde: Sir Karl Jenkins. 1944 in Penclawdd geboren, lernte er als Kind Klavier, Oboe und Saxophon. Er studierte an der Cardiff University und der Royal Academy of Music in London, war als Oboist Orchestermusiker. Er spielte aber auch Jazz und Rock, 1970 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern weiter
  • 994 Leser

„Osmanen Germania“ verboten

Razzien bei der Rockergruppe auch im Südwesten.
Gut drei Jahre nach ihrer Gründung hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) die rockerähnliche Gruppe mit dem Namen „Osmanen Germania BC“ verboten. „Von dem Verein geht eine schwerwiegende Gefährdung für individuelle Rechtsgüter und die Allgemeinheit aus“, erklärte das Ministerium in Berlin. Zweck und Tätigkeit der „Osmanen weiter
  • 149 Leser

34-Jähriger droht Nachbarn mit Bau einer Bombe - Festnahme

Kenzingen (dpa/lsw) - Die Polizei hat einen Mann in Kenzingen (Kreis Emmendingen) festgenommen, weil er seinen Nachbarn drohte, einen Sprengsatz zu bauen. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag in Freiburg mitteilte, waren zunächst mehrere Bewohner des Mehrfamilienhauses am Sonntagabend auf die Polizeiwache in Kenzingen gekommen. Sie meldeten, dass der weiter
  • 127 Leser

Abbiegeassistent Scheuer setzt auf freiwillige Umrüstungen

Schreckgespenst toter Winkel: Immer wieder kommen Radfahrer oder Fußgänger ums Leben, weil Lkw-Fahrer sie beim Abbiegen übersehen. Abhilfe schaffen können elektronische Abbiege-Assistenten. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will nun den Einbau dieser technischen Systeme bei Lastwagen in Deutschland beschleunigen - dies geschieht aber zunächst weiter
  • 140 Leser

Berichtigung

Im Verein Schwäbisches Streuobstparadies e.V. haben sich nicht fünf, sondern sechs Landkreis zusammengeschlossen. Dies sind die von Ihnen genannten Landkreise Esslingen, Reutlingen, Tübingen, Böblingen, Zollernalbkreis UND Göppingen. Vereinsvertretern aus dem Landkreis Göppingen ist dies natürlich sofort negativ aufgefallen, weshalb die Aufregung in weiter

Bund verhindert Pflegekräfte aus Bhutan für den Südwesten

Bietigheim-Bissingen (dpa/lsw) - Schon bald könnten Krankenhäuser im Südwesten Unterstützung von Pflegern aus Bhutan bekommen - doch die Bundesregierung sperrt sich. Es geht um ein Projekt des Vereins Bhutanhilfe aus Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg), der insgesamt 150 Pflegekräfte aus dem kleinen Königreich nach Baden-Württemberg bringen will. weiter
  • 102 Leser

Das Erbe des großen Versöhners

Nelson Mandela war Widerstandskämpfer, Präsident, Held. Doch der Frieden zwischen Weißen und Schwarzen ist wieder in Gefahr. Eine Spurensuche zu seinem 100. Geburtstag.
Tulani Mabaso, 53, sitzt in seiner ehemaligen Zelle auf einer einfachen Pritsche, die Ellbogen auf die Oberschenkel gestützt, und weint. Tag für Tag führt er die Besucher über die Gefängnisinsel Robben Island, die Tränen kann er trotzdem nicht zurückhalten. Dann rafft er sich auf und sagt: „Hier war ich acht Jahre gefangen“. Heute ist Mabaso weiter
  • 254 Leser

Deutschland: 40 Personen, ein Debakel

München. DFB-Präsident Reinhard Grindel hat nach dem deutschen WM-Desaster "gravierende Veränderungen" angekündigt, "möglicherweise im Team, beim Team hinter dem Team, auch bei einzelnen Abläufen, die die Darstellung der Mannschaft in der Öffentlichkeit betreffen", sagte er dem kicker. Doch wer gehört eigentlich zum Team hinter dem Team? 40 Personen weiter
  • 201 Leser

Die Helden von Thailand

Das Höhlendrama von Mae Sai ist nach 17 Tagen glücklich zu Ende: Die zwölf Spieler der Fußball-Jugendmannschaft und ihr Trainer sind gerettet – vor allem dank der Spezialtaucher der thailändischen Navy Seals, die die Rettung auf ihrer Facebook-Seite feiern (Bild). Dabei erinnern sie auch an den Taucher, der in der Höhle starb, weil ihm der Sauerstoff weiter
  • 209 Leser
Staatstheater

Ein bisschen Wildheit

Armin Petras, der Stuttgarter Intendant des Schauspiels, geht nach fünf Jahren. Eine Bilanz.
Irgendwann ist Schluss. Das Bilanz-Buch – eine dicke Kladde mit 440 Seiten – liegt auch schon vor. Am Samstag verabschiedete sich Staatstheater-Schauspielchef Armin Petras samt Ensemble mit einem rauschenden Fest. Fünf Jahre sind wie im Flug vergangen: glänzender Start, dann die Mühen der Ebene mit Gegenwind, schließlich ein beachtlicher weiter
  • 863 Leser
Asylpolitik

Eine härtere Gangart

Nach langem Hin und Her ist er da: Der „Masterplan“ von Innenminister Horst Seehofer sieht mehr Kontrollen und strengere Regeln in der Asylpolitik vor.
Es war alles andere als das, was man eine „leichte Geburt“ nennt: Nach drei Ankündigungen, zwei Absagen, einer zwischenzeitlichen Rücktrittsdrohung, dem Beinahe-Bruch der Fraktionsgemeinschaft mit der CSU und einer internen Veröffentlichung liegt er nun offiziell vor: der „Masterplan Migration“ von Bundesinnenminister Horst Seehofer weiter
  • 178 Leser
Leitartikel Günther Marx zum Nato-Gipfel

Emanzipation nötig

So viel Unsicherheit war selten. Wenn die Staats- und Regierungschefs heute zum Nato-Gipfel in Brüssel anreisen, dann wissen sie nicht, ob das Bündnis danach noch dasselbe sein wird wie davor. Zentrale Aufmerksamkeit gilt dem Auftritt Donald Trumps, der sich die Partner bereits im Vorfeld zur Brust genommen hat. In rüdem Ton hat er sie daran erinnert, weiter
  • 183 Leser
Fußball-Bundesliga

Erfrischender Mix mit Zukunft

Spielerisch gewinnt Tayfun Korkuts Team an Qualität dazu. Stürmer Gonzalez kommt, Abwehrchef Badstuber bleibt.
Ernst war die Lage über Jahre, jede Saison eine Serie von Zitterspielen. Mit Tayfun Korkut macht der VfB wieder Spaß. Was ist diese Saison drin? In knapp sieben Wochen geht's los. Ein erster Team-Check zeigt: Neues Prunkstück könnte das Mittelfeld werden. Der Höhenflug unter Korkuts Trainerregie führte bis zu Platz sieben. Akribisch arbeiten der 44-jährige weiter
  • 530 Leser

Experte zufrieden mit Mückenbekämpfung am Rhein - „Plage abgewendet“

Speyer (dpa) - Die Bekämpfung der Stechmücken am Rhein läuft Experten zufolge bisher erfolgreich. „In den meisten Kommunen entlang der Rheinschiene kommen in der Fläche Schnaken nicht oder nur marginal vor“, sagte Norbert Becker, wissenschaftlicher Direktor der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs). „Wo weiter
Mode

Fashion vom Algorithmus

Dass Computer demnächst die Weltherrschaft übernehmen, ist ein Thema, das es schon vor einer ganzen Weile aus dem Science-Fiction-Genre ins seriöse Fach geschafft hat. Taxifahrer, Banker, Chemiker: Keine Woche vergeht, ohne dass ein Berufsbild angezählt wird, weil es demnächst von einer künstlichen Intelligenz besser erledigt werden könne. Kreative weiter
  • 171 Leser
Prominente

George Clooney in der Notaufnahme

Unfall mit dem Motorroller: Der Hollywoodstar wird auf Sardinien von einem Auto angefahren.
Ein Ausflug mit dem Motorroller hat für US-Schauspieler George Clooney auf Sardinien ein böses Ende genommen. Der 57-jährige Hollywood-Liebling sei am Dienstag im Nordosten der italienischen Insel von einem Mercedes angefahren worden und habe sich leicht am Bein verletzt und Prellungen erlitten, berichtete unter anderem die italienische Nachrichtenagentur weiter
  • 301 Leser
Kangal-Attacke

Gericht verurteilt Hundehalter

Ein Kangal greift grundlos eine Frau an und verletzt sie tödlich. Die Besitzer erhalten eine Bewährungsstrafe.
„Mit dem Urteil kann ich gut leben.“ Wolfgang H., der Witwer aus Frohnstetten (Kreis Sigmaringen), dessen Frau Ende Mai 2017 von einem Kangal getötet worden ist, zeigte sich gestern im Amtsgericht Sigmaringen nach der Urteilsverkündung einigermaßen zufrieden. Die zwei Angeklagten, die für die tödliche Hundeattacke auf seine Frau verantwortlich weiter
  • 152 Leser

Gespräche vertagt

Die grün-schwarze Landesregierung hat ihre Gespräche über Luftreinhaltemaßnahmen und Diesel-Fahrverbote überraschend vertagt. Ein Regierungssprecher sagte am Dienstagabend in Stuttgart, die Gespräche würden aus Zeitgründen unterbrochen. Man sei kurz vor dem Durchbruch, könne aber leider noch keine Einigung verkünden. Die Gespräche sollen am heutigen weiter
  • 153 Leser

gggggg

Die Stiftung Brandenburger Tor in Berlin und die Integrierte Gesamtschule Herder in Frankfurt am Main sind mit dem Zukunftspreis für Kulturbildung „Der Olymp“ ausgezeichnet worden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier rief als Schirmherr des Wettbewerbs dazu auf, möglichst vielen jungen Menschen kulturelle Bildung zu ermöglichen. fffff weiter
  • 839 Leser

Hitzetod von Kind im Auto - Mutter und Freund verurteilt

Feldkirch (dpa) - Nach dem Tod eines 20 Monate alten Jungen in einem überhitzten Auto sind seine Mutter und ihr Freund in Österreich zu mehrmonatigen Haftstrafen auf Bewährung verurteilt worden. Die heute 18 Jahre alte Mutter und ihr 21 Jahre alter Freund hatten den schlafenden Jungen nach einer längeren Autofahrt am Vormittag im Wagen gelassen und weiter
  • 113 Leser

Junge Libyerin niedergestochen - Prozess wegen Mordversuchs

Ravensburg (dpa/lsw) - Für den Mordversuch an einer jungen Frau aus Libyen müssen sich vom 24. September an deren Ehemann nach islamischem Recht und ihr Bruder vor dem Landgericht Ravensburg verantworten. Auch die Eltern der 17-Jährigen sind in dem Verfahren angeklagt, wie das Gericht am Dienstag mitteilte (Aktenzeichen 2 KLs 242 Js 20969/18 jug). Für weiter
  • 124 Leser

Kulturstiftung fördert den Südwesten

Stuttgart, Halle (epd). Ein Dutzend Kulturprojekte in Baden-Württemberg erhalten aus einer Ausschüttung im ersten Halbjahr 2018 finanzielle Unterstützung von der Kulturstiftung des Bundes. Insgesamt gehen 2,5 Millionen Euro in den Südwesten, teilte die Stiftung am Dienstag in Halle an der Saale mit. Der größte Förderblock mit 960.000 Euro aus dem Theaterfonds weiter
  • 827 Leser
Land am Rand

Land hisst die weiße Fahne

Die Badener sind gekränkt, zu Recht: Die Stuttgarter Landesregierung hat die badische Flagge vom Karlsruher Schloss geholt, weil auf allen Landesgebäuden nur das Schwarz-Gelb des Landes, die Deutschlandfahne oder das Sternenbanner der EU gezeigt werden dürfen. Badens Gelb-Rot-Gelb musste weg. Dumm nur, dass auf dem Stuttgarter Schloss schon mal die weiter
  • 135 Leser
Oper

Mr. Bean gibt den Papageno

Eine gefeierte „Baden-Baden-Gala“ mit Mozarts „Zauberflöte“ – nur Rolando Villazón ist fehlbesetzt.
Schon die ersten Akkorde versprechen Außergewöhnliches. Und wenn die schnelle Fuge in der Ouvertüre der „Zauberflöte“ beginnt, dann bringt Yannick Nézet-Séguin das Chamber Orchestra of Europe zum Sprechen, Flüstern, Seufzen und Jubeln. Der frankokanadische Dirigent drückte auch dieser konzertanten Produktion, der schon sechsten für die Deutsche weiter
  • 917 Leser

Nach Messerstichen - Anklage gegen Eislinger wegen versuchten Mordes

Ulm (dpa/lsw) - Die Staatsanwaltschaft Ulm hat Anklage gegen einen 21-Jährigen wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung erhoben. Wie die Anklagebehörde am Dienstag mitteilte, steht der junge Mann aus Eislingen (Kreis Göppingen) im Verdacht, zu Jahresbeginn mit einem Messer auf einen 49-Jährigen eingestochen zu haben. Als Motiv geht weiter
  • 107 Leser

Neuer Rabbiner für Stuttgart

Rabbiner Yehuda Pushkin (43) wird zum 1. September 2018 in Stuttgart die Nachfolge von Rabbiner Netanel Wurmser als Gemeinderabbiner antreten. Pushkin ist Vorstandsmitglied der Orthodoxen Rabbinerkonferenz Deutschland (ORD) und seit 2011 mobiler Gemeinderabbiner für Württemberg, teilte die Israelitische Religionsgemeinschaft Württembergs (IRGW) am Montagabend weiter
  • 313 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum ersten E-Bus von Daimler

Notwendige Wette

Zu teuer, zu unzuverlässig, zu aufwändig: Busse mit Elektroantrieb haben hierzulande keinen guten Ruf. Jetzt baut Daimler dennoch einen 13-Tonner mit Batterie für den Nahverkehr. Was ist los mit den Stuttgartern? Hat sie der Rummel um bessere Luft in Städten verwirrt? Natürlich nicht. Dahinter steckt Kalkül. In Zukunft, sind sich Verkehrsexperten einig, weiter
  • 745 Leser

Psychische Erkrankungen sollen zunehmend am Wohnort behandelt werden

Stuttgart (dpa/lsw) - Menschen mit seelischen Erkrankungen sollen in Baden-Württemberg möglichst am Wohnort behandelt werden können. „Die psychiatrische Versorgung verlagert sich immer mehr in die Gemeinde“, sagte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Dienstag bei der Vorstellung eines Rahmenplanes für die Versorgung psychisch kranker Menschen. weiter
  • 124 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Debatte um Abbiegeassistenten

Rasches Handeln gefragt

Als Pkw-Fahrer vergisst man leicht, wie groß und unübersichtlich so ein Lkw ist. Ein Brummifahrer sitzt höher als die meisten Autodächer, sein Wagen ist fast so breit, wie ein Smart lang ist, er muss sechs Seitenspiegel im Blick behalten – und einen toten Winkel gibt es trotzdem noch. Steht dort ein Radfahrer oder auch ein Fußgänger, ist er beim weiter
  • 169 Leser

Ringen um Fahrverbot

Grün-Schwarz will heute über Euro-5-Autos entscheiden.
Die grün-schwarze Landesregierung hat ihre Gespräche über Diesel-Fahrverbote überraschend vertagt. Ein Regierungssprecher sagte am Dienstagabend in Stuttgart, die Gespräche würden aus Zeitgründen unterbrochen. Man sei aber kurz vor dem Durchbruch. Die Gespräche sollen am heutigen Mittwoch weitergehen. Es geht um die Frage, ob es in Stuttgart ein Fahrverbot weiter
  • 145 Leser

Rund eine Million Euro Schaden bei Brand auf Schwarzwaldhof

Höchenschwand (dpa/lsw) - Bei einem Scheunenbrand in Höchenschwand (Kreis Waldshut) ist ersten Schätzungen nach ein Sachschaden von einer Million Euro entstanden. Menschen oder Tiere seien bei dem Feuer auf dem Schwarzwaldhof nicht verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Am Montagabend war das Feuer auf einem landwirtschaftlichen weiter
  • 112 Leser
Verkehr

Scheuer setzt auf Abbiege-Hilfe

Verkehrsminister will Lastwagen so rasch wie möglich mit Assistenzsystemen ausstatten, aber auf freiwilliger Basis.
Abbiegende Lkw gelten als große Gefahr im Straßenverkehr, insbesondere für Radfahrer. Allein in Berlin starben 2017 bei solchen Kollisionen neun Menschen – überfahren, weil die Lkw-Fahrer sie beim Abbiegen nicht sehen konnten. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will deshalb Abbiegeassistenten einführen, die Lkw-Fahrer rechtzeitig vor weiter
  • 169 Leser

Seehofers Migrationsplan provoziert die SPD

Der Bundesinnenminister stellt seine Vorstellungen zur Asylpolitik vor. Doch die Ergänzungen des Koalitionspartners fehlen.
Mit mehr Zwang, Sanktionen und Kontrolle will Bundesinnenminister Horst Seehofer in Deutschland eine „Asylwende“ einläuten – auch wenn das neuen Streit in der Koalition bedeuten könnte. „Das ist kein Masterplan der Koalition, sondern ein Masterplan des Bundesinnenministeriums“, betonte der CSU-Vorsitzende bei der Vorstellung weiter
  • 139 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Migrationsplan des Innenministers

Seehofers Sprengstoff

Nachdem die Koalition mühsam die Lunte ausgetreten hat, die der Streit um das Asylrecht entzündet hat, lauert der Mann mit den Streichhölzern immer noch an der Ecke. Sein Name ist Horst Seehofer. Er kokelt am Koalitionsfrieden, indem er zwar den Asyl-Kompromiss zwischen CDU und CSU in seinen „Masterplan Migration“ einbaut, für Einigung mit weiter
  • 157 Leser

Staatliche Kunstsammlungen geben Objekte an Polen zurück

Dresden/Lodz (dpa) - Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) haben Polen 124 ethnografische Objekte und 14 historische Fotografien zurückgegeben. Damit sind nach 78 Jahren einige der letzten Teile der einst umfangreichen Sammlung des Museums für Archäologie und Ethnologie in Lodz zurückgekehrt. „Mit der Übergabe wollen wir ein kleines Stück weiter
  • 841 Leser

Star Wars Lando kehrt zurück

Los Angeles. Die „Star Wars“-Macher haben ein Problem: Han Solo (Harrison Ford) ist in „Episode VII“ draufgegangen, Luke Skywalker (Mark Hamill) hat sich in „Episode VIII“ entmaterialisiert, und dann ist Prinzessin-Leia-Darstellerin Carrie Fisher gestorben. Daher holen Disney und Lucasfilm nun einen anderen alten weiter
  • 835 Leser

Stuttgart weist Überschuss im Jahresabschluss 2017 aus

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Stadt Stuttgart hat ihren Haushalt im vergangenen Jahr mit einem Überschuss in Höhe von 382,7 Millionen Euro abgeschlossen. „Die Überschüsse ermöglichen es uns, in die Zukunft von Stuttgart investieren zu können“, sagte Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) laut einer Mitteilung am Dienstag. Die Bilanz weiter
Asylbewerber

Suizide von Asylbewerbern alarmieren Grüne

Landtagsfraktion fordert „standardisierte Verfahren“ für Umgang mit abgelehnten Flüchtlingen.
Angesichts mehrerer Suizide und Suizidversuche von Asylbewerbern im Südwesten fordert die Grünen im Landtag einen schonenden Umgang mit abgelehnten Flüchtlingen. Innenpolitiker Alexander Maier sagte, es müssten „standardisierte Verfahren für den Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern gefunden werden“. Dazu zähle er schnellere Verfahren, menschenwürdige weiter
  • 129 Leser

Teelicht war Ursache des Großbrands in Asylbewerberunterkunft

Haßmersheim (dpa/lsw) - Ein entzündetes Teelicht hat den Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Haßmersheim ausgelöst. Ein Bewohner des Komplexes im Neckar-Odenwald-Kreis hatte laut Staatsanwaltschaft das Licht entzündet, dessen Flamme eine danebenliegende Plastiktüte in Brand setzte. Wie die Behörde am Dienstag in Mosbach mitteilte, wollte der Flüchtling weiter
  • 102 Leser

Unbekannter entsorgt Munition im Neckar

Heilbronn (dpa/lsw) - Polizeitaucher haben im Neckar in Heilbronn 340 Schuss Munition entdeckt. Die Patronen passen nach Angaben eines Polizeisprechers vom Dienstag zu Gewehren unterschiedlicher Kaliber. Ein Passant hatte die illegal entsorgte Munition am Sonntag bemerkt und die Polizei informiert. Am Montag bargen Taucher den Fund. Die Patronen stammten weiter

Unbekannter Pannenhelfer begrapscht 21-Jährige Autofahrerin

Hermaringen (dpa/lsw) - Ein unbekannter Pannenhelfer hat bei Hermaringen (Kreis Heidenheim) einer 21 Jahre alten Autofahrerin geholfen und sie dann begrapscht. Wie die Polizei in Ulm am Dienstag mitteilte, forderte der Unbekannte nach getaner Pannenhilfe am Montagnachmittag ein „Dankeschön“ von der jungen Frau. Als sie sich hinter das Steuer weiter
  • 130 Leser

Zeuge sagt zur Rolle der Behörden im Prozess Heckler & Koch aus

Stuttgart (dpa/lsw) - Im Prozess um mutmaßlich illegal nach Mexiko exportierte Waffen hat ein Zeuge am Dienstag die Rolle des Bundeswirtschaftsministeriums verteidigt. Man sei bei der Erteilung der Exportgenehmigung für Gewehre der Rüstungsfirma Heckler & Koch nach Mexiko dem Votum des Auswärtigen Amts gefolgt, sagte der Ministeriumsmitarbeiter, der weiter
  • 138 Leser

Leserbeiträge (4)

Dorffest an Jakobi

Der Liederkranz Hohenberg lädt zum "Dorffest an Jakobi 2018" ein.

Los geht es am Samstag, 21. Juli 2018 ab 17 Uhr mit Original Hohenberger Hitzkuchen aus dem Holzbackofen. Zur Unterhaltung spielt die Hohenberger Dorfmusik.

Am Sonntag 22. Juli ist um 10 Uhr Festgottesdienst in der Jakobuskirche, anschließend reichhaltiger Mittagstisch auf

weiter
  • 5
  • 1728 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Betriebsrat von Palm für Erweiterung:

Die Bürger Unterkochens sind auch für den Fortbestand der Arbeitsplätze und für einen leistungsstarken Produktionsstandort Neukochen. Somit verfolgen wir das gleiche Ziel und fühlen uns als Partner.

Wir würden uns aber freuen, wenn der Betriebsrat und die Mitarbeiter der Papierfabrik Palm in Aalen umgekehrt auch ein offenes Ohr für die Sorgen der Bürger

weiter
  • 3
  • 535 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Hauck und OB einigen sich“.

Interessant wäre, über was sich die zwei geeinigt haben. Schon bei der Einwohnerversammlung im April habe ich gesagt, dies sei eine Alibi-Veranstaltung. Das Land hat längst entschieden, was sich jetzt meines Erachtens bestätigt hat. Es sollen nun weitere Verhandlungen zwischen der Stadt und dem Land stattfinden. Ich bin gespannt, wie oft sich unser

weiter
  • 5
  • 251 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Investition für schnellere Downloads“ vom 24. Mai:

„Nach neuen Verhandlungen zwischen der Stadt Lorch und der Deutschen Telekom werden nun die Stadt und die Ortsteile mit schnellem Internet versorgt - u. a. darf sich Unterkirneck freuen. Aber auch ganz Lorch? Nein, denn der Ortsteil Oberkirneck wird dabei ausgeklammert und darf seine beschauliche Ruhe behalten. Aus welchen Gründen auch immer bleibt

weiter
  • 5
  • 204 Leser

inSchwaben.de (4)

Das Programm

Freitag, 13. Juli ab 17 Uhr: Miniregatta, Rathausplatz 19 Uhr: Start der Schiffe, Hallgarten

Samstag, 14. Juli 10 Uhr: Eröffnung im Rathaus 10 – 14 Uhr: Flohmarkt, Gerberstraße ab 14 Uhr: Bühnenprogramm 15 Uhr: Fassanstich ab 15.30 Uhr: WM-Übertragung ab ca. 18.15 Uhr: Bühnenprogramm 19.30 Uhr: Geschwister Popp 20.30 Uhr: Alpenrock-Band „Lausbuam“,

weiter
  • 1093 Leser

Flotte Rennflöße unter Fußball-Flagge

Auch wenn die Nationalmannschaft bei der WM ausgeschieden ist, feiert Abtsgmünd am Freitag „König Fußball“ bei der Mini-Regatta.

Abtsgmünd. Fußball ist in diesem Jahr das Thema der Mini-Regatta in Abtsgmünd, allein schon, weil die Fußballer der TSG Abtsgmünd im 20. Spiel in Folge ungeschlagen blieben, ihre Mission „Meister 2018“ mit Bravour erfüllt haben und in die Kreisliga A aufgestiegen sind. Eigens zur WM kreierte Deutschlandflöße gehen dann unter der Flagge

weiter
  • 1120 Leser

Heiße Tage an Kocher und Lein

Abtsgmünd feiert wieder sein schönstes Sommerfest: Gemeinde, Vereine, Kindergärten und Schulen präsentieren von Freitag bis Sonntag ein buntes Programm voller Höhepunkte.

Abtsgmünd. Mitten im Sommer miteinander feiern – das ist das Ziel des dreitägigen MitSommer-Festes, das aus Abtsgmünd nicht mehr wegzudenken ist. Zahlreiche Vereine, Musik-, Tanz- und Sportgruppen sowie die Schulen und Kindergärten haben sich schwer ins Zeug gelegt, um ein buntes Programm auf die Beine zu stellen, das wieder tausende Besucher

weiter
  • 1094 Leser