Artikel-Übersicht vom Montag, 16. Juli 2018

anzeigen

Regional (98)

Lesung „Schwaben erlesen“

Aalen-Wasseralfingen. Der SchwäPo-Redakteur und Autor Bernhard Hampp nimmt am Donnerstag, 19. Juli, um 19 Uhr die Besucher der Buchhandlung Henne, Karlstraße 51, mit auf eine Reise durch Württemberg hinter die Kulissen bedeutender Literatureinrichtungen. Unter dem Titel „Schwaben erlesen“ stellt er gewitzte Buchfälscher, philosophische

weiter
  • 226 Leser

Veranstaltung IG Metall lädt Betriebsräte ein

Aalen. Am Dienstag, 17. Juli, ab 16.30 Uhr findet in der Stadthalle der Betriebsräteempfang statt. Die Veranstaltung ist als Messe organisiert, auf der sich neben der IG Metall 23 Kooperationspartner der Betriebsratsarbeit präsentieren. Nach einer Begrüßung durch Josef Mischko, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Aalen, sprechen OB Thilo Rentschler und

weiter
  • 202 Leser
Guten Morgen

Auf geht’s, raus in den Garten!

Manfred Moll über einen roten Kater mit Anführerqualitäten

Faul und gefräßig ist er, wie Garfield. Aber er ist der Chef. Der rote Kater „Rosso“ gebietet über die Bewohner eines Einfamilienhauses und den dazugehörigen Garten. Das sind ein Ehepaar und auf Seiten der Tierwelt die dreifarbige Katze Paula und Teddy, der Hund. Neulich hat Rosso wieder Mal den Beweis seiner Anführerqualitäten gegeben.

weiter
  • 252 Leser

Junger Mann außer sich

Polizei Ein 19-Jähriger will nachts über die Gleise und landet in der Arrestzelle.

Aalen. Ein 19-Jähriger wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in Gewahrsam genommen und musste bis 10 Uhr am Samstag beim Polizeirevier Aalen in Polizeigewahrsam bleiben. Kurz vor 3.30 Uhr hielt sich der junge Mann im Bereich des Aalener Bahnhofes auf und musste von einem Lokführer davon abgehalten werden, mit seinem Fahrrad die Bahngleise zu überqueren.

weiter
  • 145 Leser

Zahl des Tages

11

Autofahrer waren in der Nacht zum Montag auf der B29 zwischen Essingen und Aalen zu schnell unterwegs: Sie müssen nach der Polizeikontrolle mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige und teils mit Punkten in Flensburg rechnen. Spitzenreiter war laut Polizei ein 28-jähriger Autofahrer, der mit 115 km/h statt der erlaubten 70 km/h unterwegs war.

weiter
  • 547 Leser

Auf Feier bewusstlos geschlagen

Polizei Unbekannte Gruppe taucht bei einer Geburtstagsfeier auf und greift die feiernden Jugendlichen an.

Aalen. Auf einer Geburtstagsfeier wurde am Samstag das 16-jährige Geburtstagskind bewusstlos geschlagen. Er feierte mit seinen Freunden in der Alten Heidenheimer Straße seinen Geburtstag, in der plötzlich kurz vor Mitternacht eine Gruppe von acht Personen an dem umzäunten Gelände auftauchte und sich nach dem Geburtstagskind erkundigte. Als der 16-Jährige

weiter
  • 205 Leser
Polizeibericht

9000 Euro Schaden

Essingen. 9000 Euro Schaden und eine Leichtverletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag, gegen 12.30 Uhr auf der B 29 ereignet hat. Ein 53-jähriger Autofahrer war in Fahrtrichtung Gmünd auf Höhe der Einmündung Forst an der Ampel auf ein 43-jährige Mercedes-Fahrerin aufgefahren. Die Frau wurde dabei leicht verletzt.

weiter
  • 730 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel gestohlen

Essingen. Ein Unbekannter hat am Montag, gegen 8 Uhr in einer Bäckerei in der Margarete-Steiff-Straße den Geldbeutel eines 50-Jährigen geklaut. Die Geldbörse lag nach dem Bezahlen kurz am Tresen.

weiter
  • 5
  • 791 Leser
Polizeibericht

Teurer Unfall auf der A 7

Westhausen. Über sechs Kilometer Stau brachte ein Unfall auf der A 7, Fahrtrichtung Ulm, am Montag, gegen 9.30 Uhr. Ein 21-Jähriger geriet mit einem Sattelzug kurz nach dem Agnesburgtunnel teils auf den Standstreifen. Hier fuhr er halbseitig auf einen dort wegen einer Panne stehenden, unbesetzten Opel auf. Die schwer beschädigte Sattelzugmaschine stellte

weiter
  • 5
  • 229 Leser
Polizeibericht

Unachtsam aufgefahren

Westhausen. Ein 23-Jähriger war am Montag, gegen 10 Uhr, auf der B 29 in Richtung Westhausen unterwegs, als er unachtsam im Einmündungsbereich B 290 an der Ampel auf den Seat einer 25-Jährigen auffuhr. Die Frau wurde leicht verletzt. Beide Autos sind Totalschaden.

weiter
  • 637 Leser

Auch am Dienstag sind teils kräftige Schauer unterwegs

Die Spitzenwerte liegen bei 24 bis 27.

Am Dienstag wird das Wetter so ähnlich, wie am Montag. Es gibt wieder eine Mischung aus Sonne und Wolken, in schwüler Luft können sich ab Mittag wieder teils kräftige Schauer und örtlich auch Gewitter bilden. Die Spitzenwerte liegen bei 24 bis 27, örtlich auch 28 Grad. Die 24 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700

weiter

Eine ungewöhnliche Strafsache

Justiz Neben dem Urteilspruch im Fall der „Strafvereitelung im Amt“ droht dem Beamten noch ein Disziplinarverfahren von Seiten des Dienstherrn.

Aalen

Mit einem nicht gerade alltäglichen Fallgeschehen befasste sich das Amtsgericht Aalen unter Vorsitz von Amtsrichterin Isolde Ziegler-Bastillo.

So ungewöhnlich wie das Delikt „Strafvereitelung im Amt“, war zeitweise auch der Verlauf der mündlichen Verhandlung. Präzise umschrieb Erster Staatsanwalt Bäumer von der Staatsanwaltschaft

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Bausachen im Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss Essingen tagt am Dienstag, 17. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus und berät über Bauvorhaben.

weiter
  • 392 Leser
70 Jahre SchwäPo

Dr. Rainer Lächele

Essingen. „Herzlichen Glückwunsch zum 70sten! Wir Firmenhistoriker lesen nicht nur die Schwäbische Post, sondern schätzen die Jubilarin auch als vorzügliche historische Quelle!“ Foto: opo

weiter
  • 887 Leser
Kurz und bündig

Energetische Erstberatung

Abtsgmünd. Energiekompetenz Ostalb bietet am Mittwoch, 18. Juli, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien an. Terminvereinbarung: Telefon (07173) 185516.

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Hochwasserschutz & Friedhof

Hüttlingen. Der Hüttlinger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 19. Juli, um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Hochwasserschutzmaßnahmen in Niederalfingen, Neufassung der Hauptsatzung, Flutlichtanlage Sportanlage Bolzensteig, städtebauliche Erneuerung „Ortsmitte II“, Festlegung des Standorts für eine Umspannstation der EnBW ODR in Seitsberg, langfristige

weiter
  • 351 Leser

Hospizdienst sucht Helfer

Sozialstation Abtsgmünd Unverbindlicher Infoabend für Interessierte.

Abtsgmünd. Der Hospizdienst der Sozialstation Abtsgmünd sucht ehrenamtliche Hospizhelferinnen und Helfer. Der Hospizdienst startet Anfang Oktober 2018 mit einem neuen Qualifizierungskurs zum Ehrenamtlichen Hospizhelfer.

Mit einem Informationsabend am 20. September stellt der Hospizdienst sein neues Ausbildungskonzept der Bevölkerung mit seinen Inhalten

weiter

Sommerleuchten der Chorfreunde

Sommerfest Das „Sommerleuchten“ der Chorfreunde Hüttlingen, das auf dem Gelände der Limeshalle veranstaltet wurde, fand am Wochenende eine großartige Resonanz. Überall wurden um das Areal und auf den Wiesenflächen Kerzen aufgestellt und beleuchtete Pflanzen- und Blumen als hübsche Dekoration. Bei Anbruch der Nacht entfaltete sich so eine

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Sommer-Open-Air

Oberkochen. „Rocken bis die Fetzen fliegen!“: Das ist das Motto der Thunderbirds, einer der populärsten Coverbands. Mit ihrer enormen Live-Erfahrung und einem nahezu unerschöpflichen Repertoire begeistert sie regelmäßig ihr Publikum. Beim Oberkochener Open Air am Freitag, 20. Juli, wollen die Bandmitglieder auch das Publikum auf dem Eugen-Bolz-Platz

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Verstärkung für Guggenmusik

Oberkochen. Die Guggenmusig Schwoba Gwidd’r Oberkochen sucht Verstärkung in den Registern Trompete, Posaune, Schlagzeug und Pauken. Jedermann und jedefrau ist herzlich willkommen, egal, ob er oder sie ein Instrument beherrscht. Geprobt wird jeden Dienstag ab 19.30 Uhr im Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen. Kontakt unter schwoba-gwiddr@web.de.

weiter
  • 384 Leser

Bergmesse und Segnung

Kirche Chor von St. Nikolaus lädt zur Messe am 21. Juli auf den Hohenberg.

Aalen-Waldhausen. Der katholische Kirchenchor St. Nikolaus Waldhausen lädt am kommenden Samstag, 21. Juli, um 18.30 Uhr zur 32. Bergmesse auf den Hohenberg ein.

Dabei werden traditionell Fahrzeuge gesegnet. Nach dem Gottesdienst gibt es Bewirtung beim Schuppen der Familie Buchstab.

Bei schlechter Witterung werden Gottesdienst und Hocketse in den Schuppen

weiter
  • 842 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Neresheim-Dorfmerkingen. Das DRK bittet am Freitag, 20. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Dorfmerkingen, Felsenstraße 56, um Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 824 Leser

Erfolgreich im Wettbewerb

Werkmeister-Gymnasium Sebastian Winkler ist fit in Naturwissenschaften.

Neresheim. Sebastian Winkler aus der Klasse 9a des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums hat bei der „International Junior Science Olympiade“, kurz IJSO, das Finale nur knapp verpasst und ist damit unter die ersten 100 (95.) bei dem bundesweit ausgetragenen Wettbewerb gekommen.

Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die

weiter
  • 218 Leser

Gläserne Produktion und offene Türen

Vereine Die Härtsfelder Imkerschule veranstaltet Honig- und Bienenmarkt am 22. Juli.

Neresheim. Die Härtsfelder Imkerschule veranstaltet am Sonntag 22. Juli, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr wieder ihren traditionellen Honig- und Bienenmarkt in Fleinheim. Wie jedes Jahr stehen auch diesmal wieder interessante Vorträge auf dem Programm.

Privatdozent Dr. Peter Rosenkranz, Leiter der Landesanstalt für Bienenkunde in Hohenheim, hält um 10

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Haushaltslage und Freibad

Neresheim. Die Gemeinderatssitzung im Rathaus am Montag, 23. Juli, beginnt um 18.15 Uhr mit einer Bürgerfragestunde. Im Anschluss auf der Tagesordnung: Bebauungsplanänderung „Flugplatz-Härtlesweg“ in Elchingen, Bericht zur Haushaltslage, Grundsatzdiskussion über die Sanierung des Freibads Kösingen und Änderungen durch die neue Gemeindeordnung.

weiter
  • 631 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitet in die Babypause

Dillingen. Die Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im Landratsamt Dillingen bietet am Mittwoch, 25. Juli, um 19.30 Uhr im Hebammenhaus Dillingen, Große Allee 28 einen Infoabend für werdende Eltern an. Er soll einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen und gesetzlichen Ansprüche sowie zu sozialen und finanziellen Hilfen geben, welche werdende

weiter
  • 705 Leser

Zahl des Tages

30

Tote forderte ein Überfall von Rebellen auf die Kirchengemeinde „Unsere gute Frau von Fatima“ in Bangui (Republik Zentralafrika), die der Combino-Missionar Moses Otii Alir als Pfarrer leitet.

weiter
  • 416 Leser

Auf Parkbank eingeschlafen, Geld weg

Kriminalität In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde eine Frau in Schwäbisch Hall bestohlen.

Schwäbisch Hall. Die werden sich wohl genau überlegen, ob sie sich noch einmal auf einer Parkbank schlafen legen. Denn in der Nacht von Samstag auf Sonntag nahm das für eine 66-Jährige und ihren 50-jährigen Begleiter kein gutes Ende. Um 23.30 Uhr schliefen sie auf der Parkbank an der Wall-Holla-Multispiel-Anlage in der Weilerwiese ein. Als die 66-Jährige

weiter
  • 121 Leser

Biografische Führung

Ellwangen. Ein Führer in alamannischer Gewandung stellt am Sonntag, 22. Juli, um 15 Uhr den Gästen die Bestände des Alamannenmuseums Ellwangen vor. Die Führung ist kostenlos. Es ist nur der übliche Eintritt ins Museum zu entrichten.

weiter
  • 5
  • 485 Leser

Die Sieger beim Kinderfest

Ellwangen. Beim Elchschießen siegten Leonie Rathgeb von der Klasse 6a des Hariolf Gymnasiums (HG) und Valentin Kalenbach, (Kl. 5 HG). Die beiden sind damit Schützenkönigin und Schützenkönig 2018.

Beim offenen Stadtlauf siegten im Jahrgang 2010 und jünger: 1. Johannes Oelgray, Maximilian Binder, Nina Erbe. 2. Leonardo Ipetro, Selina Turtku. 3. Noel

weiter

Ein Angriff während der Fürbitten

Religion Der Comboni-Missionar Pater Moses Otii Alir berichtet, wie seine Kirche in Bangui (Zentralafrika) am 1. Mai von Rebellen attackiert wurde.

Ellwangen

Keiner Zeitung war der Vorfall eine Meldung wert, so wie der ganze Bürgerkrieg in der Republik Zentralafrika hierzulande kaum beachtet wird. Zu „gewöhnlich“ sind die Ereignisse in diesem Land, das ärmste der Welt. Viele kennen nicht mal das Land, eher noch Kaiser Bokassa, der die einst französische Kolonie von 1976 bis 1979 als

weiter
  • 309 Leser

Es blüht an der Jagst

Natur Wer dieser Tage am Fuß- und Radweg an der Jagst zwischen Rotenbach Schrezheim entlanggehet, könnte meinen, die Landesgartenschau hätte schon begonnen. Rechts und links blüht es in allen Farben: Hier Sonnenblumen, Raps und Wicken, dort Blutweiderich Mädesüss. Foto: gek

weiter
  • 406 Leser
Polizeibericht

In Wohnhaus eingebrochen

Unterschneidheim. Unbekannte drangen zwischen Montag, 9. Juli, und Samstag, 12 Uhr in ein Gebäude am südlichen Ortsrand ein, wo sie aus dem Keller eine Motorradjacke und einen Sturzhelm, Marke Shoe, entwendeten. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 5
  • 665 Leser

Pray and stay

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden am 19. Juli in ihre Mutterhauskapelle ein. Von 19.30 bis 21.30 Uhr können Interessierte in die Mutterhauskapelle der Anna-Schwestern, Nibelungenweg 1 kommen, still werden, anbeten. Der Zugang ist ausgeschildert, Anmeldung nicht erforderlich.

weiter
  • 324 Leser
Polizeibericht

Reisebus in die Schutzplanken

Ellwangen. Der Fahrer eines Reisebusses fuhr am Sonntagmorgen auf der A7 in Richtung Süden. Zwischen Ellwangen und Westhausen geriet der Bus zu weit nach rechts, überfuhr mehrere Warnbaken und touchierte die Schutzplanke. Durch den Aufprall wurden Teile sowie Schmutz auf die Fahrbahn geschleudert, wodurch zwei nachfolgende Fahrzeuge leicht beschädigt

weiter
Kurz und bündig

Großes Bauernmarkt-Grillen

Ellwangen. Der Bauernmarkt wartet mit einer besonderen Aktion zu den Heimattagen am Freitag, 20. Juli, auf: Ab 12 Uhr weht beim Bauernmark-Grill-Event am Fuchseck ein ganz spezieller Duft, wenn alles vom Bauernmarkt – die ganze Bandbreite sämtlicher Fleisch-. und Wurstwaren, Fisch sowie alle Gemüsesorten – auf dem Grill und in der Pfanne zubereitet

weiter

Hohenberg feiert Dorffest an Jakobi

Zusammenkommen Im Hohenberger Ortszentrum ist am kommenden Wochenende ein buntes Programm geboten.

Rosenberg-Hohenberg. Der Liederkranz Hohenberg lädt zum „Dorffest an Jakobi 2018“ ein. Los geht es am Samstag, 21. Juli, ab 17 Uhr mit Original Hohenberger Hitzkuchen aus dem Holzbackofen. Zur Unterhaltung spielt die Hohenberger Dorfmusik. Am Sonntag, 22. Juli, ist um 10 Uhr Festgottesdienst in der Jakobuskirche, anschließend Mittagstisch

weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates

Ellwangen. Der Ellwanger Gemeinderat tritt am Donnerstag, 19. Juli, um 17 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Beraten wird über die Änderung der Hauptsatzung, den Standort des Weihnachtsmarktes, den Finanzzwischenbericht 2018, den Lärmaktionsplan, die Netzverstärkung Ostalbkreis und den Bebauungsplan „Karl-Stirner-Straße“.

weiter
  • 359 Leser

Wohnqualität auf dem Hardt steigt

Spatenstich Start zum Bau eines Mehrgenerationenhauses der „Baugruppe Sonnenhügel Hardt“. Bürgermeister Julius Mihm lobt die Gemeinschaft für ihr „liebenswürdiges Durchhaltevermögen“.

Für die Gemeinschaft der „Baugruppe Sonnenhügel Hardt“ und für weitere Protagonisten einer neuen zukunftsgerichteten Wohnbebauung auf dem Areal der früheren Hardt-Kaserne war es ein freudiger Moment: Am Montag erfolgte mit dem ersten Spatenstich endlich der Start zum Bau eines bemerkenswerten Mehrgenerationenhauses. „Mitbauherrin“

weiter
  • 5
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert für Nataly

Neuler. Die Brühlschule organisiert am Dienstag, 17. Juli, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche in Neuler ein Benefizkonzert für ihre Schülerin Nataly, die erneut an Leukämie erkrankt ist. Die Klassen 3 und 4 führen die Kantate „Noah“ auf und bitten anschließend um eine Spende.

weiter
  • 523 Leser
Kurz und bündig

Gassen, Winkel und Gebäude

Ellwangen. Dr. Herrad Küster führt am Mittwoch, 18. Juli, zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Ellwanger Innenstadt. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

Haushalt, Wahl, Rathaus

Rainau-Schwabsberg. Der Rainauer Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 19. Juli, um 17.30 Uhr zunächst am Rathaus Schwabsberg zur Übergabe Car Sharing. Anschließend besichtigt er Grundstück und Gasthaus Rister, Lindenstraße 12. Um 18.30 Uhr beginnt die Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Haushaltszwischenbericht 2018, Überprüfung der Sitzzahl

weiter

Jazz in der Gnadentaler Mühle

Musik Pfarrer Gerhard Bergius, den viele noch aus Walxheim kennen, lädt zum Jubiläums-Konzert in sein neues Zuhause ein.

Michelfeld-Gnadental. Gerhard Bergius werden viele SchwäPo-Leser noch kennen. 16 Jahre lang war er der Pfarrer in Walxheim und lud dort zu seinen berühmten Konzerten im Pfarrhaus ein. Inzwischen hat er sich zur Ruhe gesetzt und lebt mit seiner Familie in der alten Mühle in Michelfeld-Gnadental. Umtriebig ist Gerhard Bergius aber immer noch. So wie

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

90 Jahre SSV Flochberg

Bopfingen-Flochberg. Im Schützenhaus, Beibergstraße 26, feiert der Sportschützenverein Flochberg 90-jähriges Bestehen. Los geht es am Samstag, 21. Juli, ab 14 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr mit dem Weißwurstfrühstück.

weiter
  • 724 Leser
Kurz und bündig

Das Thema Prostitution

Bopfingen. Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Ostalbkreis organisiert am Mittwoch, 18. Juli, 19 Uhr in der „Sonne“ eine Podiumsdiskussion „Prostitution – Wir müssen miteinander reden“. Fragen aus dem Publikum stellen sich MdB Leni Breymaier, Aussteigerin Marie Merklinger, Dr. Dr. Margarete Scheuermann von SI Aalen/Ostwürttemberg

weiter
  • 563 Leser
Kurz und bündig

Großer Kinderflohmarkt

Lauchheim. Auf dem Marktplatz können Kinder am Samstag, 28. Juli, von 9 bis 12 Uhr alles verkaufen oder tauschen, was sie nicht mehr brauchen: Spielsachen, Bücher, CDs, Sammelbildchen und vieles mehr. Bei schlechtem Wetter wird im Bürgersaal im Rathaus gehandelt. Es ist keine Anmeldung nötig.

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

OAG bittet zur Hocketse

Bopfingen. Das Ostalb-Gymnasium lässt seine Projekttage mit einer Hocketse am Freitag, 20. Juli, ab 15.30 Uhr ausklingen. Jedermann kann Einblick nehmen in die Projektinhalte. Es gibt Kaffee, Kuchen und Spanferkel. Um 14.30 Uhr werden die neuen Fünftklässler offiziell begrüßt.

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Sportverein feiert Geburtstag

Lauchheim-Röttingen. Der TSV Röttingen feiert auf seinem Sportgelände das 40-jährige Bestehen. Los geht es am Freitag, 20. Juli, ab 18 Uhr mit dem Elfmeter-Cup. Am Samstag wird ab 10.30 Uhr das Blitzturnier mit Mannschaften aus der Umgebung ausgetragen. Ab 20 Uhr findet eine Party mit der Band „Golden Island“ statt. Die Spielstraße für die Kleinen

weiter
Kurz und bündig

Wasserwerk, Geruch, Gräber

Westhausen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 19. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus. Themen: Wasserenthärtungsanlage, Bebauungsplan „Auchtfeld“ in Westerhofen (Fachgutachten zu den Geruchsimmissionen des landwirtschaftlichen Betriebs in Ruital), Errichtung von pflegefreien Gräbern in Westhausen.

weiter
  • 560 Leser

Zahl des Tages

10

Jahre Theaterschiff Stuttgart – aus diesem Anlass bedankt sich das Team mit einem besonderen Angebot an sein Publikum: Wer vom 1. bis 15. August telefonisch an der Abendkasse das Kennwort „zehn Jahre Theaterschiff Stuttgart“ nennt, erhält für die Produktion „Die süßesten Früchte“ vier Karten zum Preis von drei.

weiter
  • 534 Leser

Burr & Klaiber Blues in seiner ganzen Vitalität

„Blues and more“, so lautet die Überschrift, unter der jetzt die Konzerte von Burr & Klaiber stehen. Ganz bewusst legt das Duo aus Baden-Württemberg den Hauptakzent auf jene Musik, die Winfried Burr (Geige, Gesang, Vokalpercussion) und Siegfried Klaiber (Gitarre, Gesang, Vokalpercussion) so lieben: den Blues in seiner ganzen Vielfalt

weiter
  • 693 Leser

Zahl des Tages

100

Prozent der Nettokosten übernimmt die Europäische Union, um Waldbesitzer zu fördern, die Waldgebiete unter 30 Hektar haben. Lediglich die Umsatzsteuer müssen die Besitzer selbst übernehmen.

weiter
  • 676 Leser

Strafverfahren Aggressiver Schwarzfahrer

Schorndorf. Ein 28-jähriger Schwarzfahrer zeigte sich am Sonntag im Zug zwischen Winterbach und Schorndorf bei der Kontrolle aggressiv. Er hatte weder einen Fahrschein noch einen Ausweis dabei, weshalb die Polizei hinzugezogen wurde. Auch den Beamten zeigte er sich aggressiv und wehrte sich bei der anstehende Durchsuchung massiv. Daraufhin wurde er

weiter

Bodenschutzkalkung ist gestartet

Umwelt Bis zu vier Wochen dauert die Waldmaßnahme der Forstbehörde.

Aalen. Wie die Forstbehörde des Landratsamts mitteilte, hat am Montag, 16. Juli, auf den Staatswaldflächen Ellenberg West, Ellenberg Ost, Röhlingen und Lauchheim eine Bodenschutzkalkung begonnen. Die zu kalkenden Waldgebiete reichen von der Autobahn 7 im Westen über Pfahlheim und Stödtlen bis nach Unterschneidheim und die bayrische Landesgrenze im

weiter

Gleisarbeiten auf der Remsbahn

Deutsche Bahn Ab dem 25. August kommt es für etwa drei Wochen zur Sperrung zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Deutsche Bahn erneuert ab Samstag, 28. August, bis Samstag, 6. Oktober, die Gleise auf der Remsbahn zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen sowie im Bahnhof Aalen.

Aufgrund der Gleisarbeiten muss der Streckenabschnitt zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen für den Zugverkehr gesperrt werden, wie die Bahn mitteilt. Daher kommt es

weiter
  • 558 Leser

Lossprechung der Sommer- Prüflinge

Abschluss Gesellenprüfung der Innung Sanitär Heizung Klima Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Ellwangen. An der Gesellenprüfung Sommer 2017 im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker Sanitär Heizung Klima (SHK) haben insgesamt sechs Auszubildende ihre Prüfung abgelegt. Vier Prüflinge in der Fachrichtung Wärmetechnik und zwei Prüflinge in der Fachrichtung Wassertechnik. Keinen Prüfling gab es in der Fachrichtung Lufttechnik.

Die Prüfung zum Anlagenmechaniker

weiter
  • 447 Leser

Schnuppertag: Straßenmeisterei

Aalen/Ellwangen. Das Landratsamt Ostalb öffnet am Freitag, 20. Juli, von 9 bis 15 Uhr die Tore der Straßenmeistereien in Aalen und Ellwangen. Dort bekommen interessierte Schülerinnen und Schülern Einblicke in das Berufsfeld des Straßenwärters und der Straßenwärterin.

Neben einer Fahrzeug- und Geräteausstellung werden die Arbeitsabläufe der Straßenmeister

weiter

Watson und das Evangelium

Kirche Die Digitalisierung ist das Thema der Dekanatskonferenz im katholischen Dekanat Ostalb in Neuler.

Neuler

Was würde „Watson“, das Computerprogramm der Künstlichen Intelligenz, wohl zum Evangelium der Arbeiter im Weinberg sagen? Das hat Dr. Rolf Siedler in seinem Vortrag „A smarter life – Ansichten der Digitalisierung zwischen Hysterie und Hype“ in den Raum gestellt.

Die Ausführungen des Betriebsseelsorgers richteten

weiter
  • 137 Leser

Zahl der Laktoseintoleranten verdreifacht

Gesundheit Die Regale mit laktosefreien Produkten in den Supermärkten werden immer länger. Die Zahl der Betroffenen hat sich laut einer aktuellen Datenerhebung der Kaufmännische Krankenkasse (KKH) von 5630 Versicherte im Jahr 2006 auf 18 250 im Jahr 2016 mehr als verdreifacht. Foto: pixabay

weiter
  • 600 Leser

Tiefes und hohes Blech

Aalen. Die städtische Musikschule veranstaltet am kommenden Samstag, 21. Juli, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zwei Schnupperstunden für Kinder und Jugendliche, die ein Blechblasinstrument erlernen wollen.

Yannick Güntert zeigt, wie man Horn spielt. Timo Gneipelt stellt die Trompete in allen Facetten vor. Und Alfred Sutter führt in das Posaunen-, das

weiter
  • 237 Leser
Tagestipp

Ausstellung „Kunst aus Amerika“

Die Hommage an das „Alte Amerika“ – die Kulturen Mexikos, Mittelamerikas, der Anden und der Kulturen am Pazifik – umfasst Keramiken, Skulpturen, Schmuck und Textilkunst von der Kunst der Chavin (etwa 1000 vor Christus) bis zur Kunst der Inka an der Schwelle des 16. Jahrhunderts.

Altes Rathaus

10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

weiter

Abbruch des Schierle-Areals geht voran

Stadtentwicklung Vom ehemaligen „Kino am Kocher“ auf dem Schierle-Areal in Aalen ist nichts mehr übrig. Jetzt hat der Abbruch des Nachbarhauses begonnen. Auf dem Areal am Stadtgarten sollen drei Häuser mit insgesamt 31 Eigentumswohnungen, einer Tiefgarage und Aufzug entstehen. Foto: opo

weiter
  • 1
  • 3118 Leser

Es ist eine packende Geschichte aus der Geisterwelt, die von der Theater-AG des PG auf die Bühne gebracht wird: 60 junge Schauspieler und Musiker, die mit Leib und Seele spielen, die externen Partner Annette Scheuvens und Memi vom Kulturwerk, Felix Wenig, Kathrin Ehlhaus-Schaile und Sylvie Ehling von der Musical-Factory sowie zahlreiche Helfer garantieren

weiter
Der besondere Tipp

Remmidemmi im Remstal

„Remmidemmi im Remstal“ lautet das Motto der 56. Plüderhäuser Festtage, und das ist nicht nur eine hübsche Alliteration, vielmehr spiegelt es auch den Kern der Veranstaltung bestens wider. Denn so umgangssprachlich dieses Remmidemmi ist, so authentisch und volksnah sind die Plüderhäuser Festtage – eben kein „eingeflogener Zirkus“,

weiter

Fürwahr eine barocke Sternstunde

Opernfestspiele Die Berliner „lautten compagney“ musiziert mit der Sopranistin Dorothee Mields und dem Flötisten Stefan Temmingh in der Heidenheimer Pauluskirche.

Mit dem Konzert der „lautten compagney Berlin“ mit den Solisten Stefan Temmingh (Blockflöte) und Dorothee Mields (Sopran) hatten die Opernfestspiele Heidenheim ihren barocken Höhepunkt. Man könnte mit Fug und Recht von einem Allzeithoch sprechen in der württembergischen Musikprovinz, die keine ist. Ein Konzert wie mit leichter Hand gegossen,

weiter
  • 428 Leser

Erprobt im Silicon Valley

Werbebranche Stefan Brunner ist jetzt neben Heinz Kuhn Geschäftsführer bei H1QN in Aalen. Berufliche Erfahrungen hat er in Kalifornien gesammelt.

Aalen

Ideen sind alles. Das weiß Stefan Brunner, der seit März neben Heinz Kuhn Geschäftsführer und Mitgesellschafter der Aalener Werbeagentur H1QN ist. Um sich gegen Massenanbieter von Grafik- und Druckprodukten im Internet zu behaupten, müssen kreative Werber Produkte einzigartig in Szene setzen, mit Bildern Geschichten erzählen und sogenannte Key

weiter
  • 1
  • 2544 Leser

Wie sicher ist die Stadthalle?

Infrastruktur Stadt investiert eine halbe Million Euro in den Brandschutz. Doch es werden nur die dringendsten Mängel in Aalens guter Stube behoben.

Aalen

Fehlende Rettungswege, nicht vorhandene Feuerwehrpläne, falsch eingebaute Brandschutzklappen: Die Liste ist lang. Und die Vorschriften im vorbeugenden Brandschutz haben sich ständig verschärft. Wie sicher ist die Stadthalle noch? Der Technische Ausschuss des Gemeinderats befasst sich am Mittwoch mit der Frage. Und mit einem umfangreichen Maßnahmenkatalog,

weiter
  • 3
  • 469 Leser

Theater Premiere bei den „STOA-Kids“

Aalen. Die STOA-Kids zeigen, was sie seit Anfang März gemeinsam erarbeitet haben. Mit Hilfe theaterpädagogischer Spiele und Übungen haben sie Theater- und Schauspielarbeit kennengelernt und ihre eigene Geschichte entwickelt: „Premierenchaos mit Nebenwirkungen“. Aufgeführt wird sie am Freitag, 20. Juli, um 18.30 Uhr im Theater auf der Aal,

weiter
  • 133 Leser

Hilfe bei der Nachfolgersuche

Firmenübergabe Harald Gloning und Ex-Kreissparkassen-Chef Carl Trinkl beraten übergabewillige Chefs.

Aalen. Viele Unternehmer würden gerne aufhören und den Betrieb übergeben – aber ein Nachfolger ist nicht in Sicht. Harald Gloning aus Neu-Ulm möchte mit seinem Beratungsunternehmen „Die Zukunftsmacher“ helfen, kleine und mittelständische Unternehmen zu verkaufen und übergeben. In der Region unterstützt ihn der ehemalige Vorstandsvorsitzende

weiter
  • 1918 Leser

Das große Fest zum 70.

Geburtstag Die SchwäPo feiert 70-jähriges Bestehen. Leser sind eingeladen zu einem Tag der offenen Tür und vielen Attraktionen am 22. Juli.

Aalen

Die Schwäbische Post hat Grund zu feiern: Die Zeitung ist 70 Jahre alt. Gefeiert wird dieser runde Geburtstag mit einem Leserfest am Sonntag, 22. Juli, auf dem Betriebsgelände der SchwäPo in der Bahnhofstraße 65. „Wir möchten uns damit bei unseren Leserinnen und Lesern für ihre Treue bedanken“, sagt Geschäftsführer Dr. Alexander Weinstock.

weiter
  • 653 Leser

Modegeschäft Dr. Skate spendet 1200 Euro an den Kinderschutzbund Aalen

Stadtlauf Das Aalener Modegeschäft Dr. Skate hatte aktuell wieder ein Team für den Aalener Stadtlauf gemeldet, das Motto: „Dr. Skate läuft für den Kinderschutzbund Aalen“. Für jeden Läufer und jede Läuferin spendet Uli Riegel, der Inhaber von Dr. Skate, 15 Euro an den Kinderschutzbund Aalen. Im Jahr 2017 hatten 55 Läufer und Läuferinnen

weiter
  • 942 Leser

Lottogewinn für die Bohlschule

Fördergeld Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg unterstützt die Sanierung der Aalener Bohlschule mit 25 000 Euro.

Aalen. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg unterstützt die Sanierung der Aalener Bohlschule mit 25 000 Euro. Das Geld stammt aus Mitteln der staatlichen Lotterie Glücksspirale. Die „Glücksspirale“ schüttet nicht als Gewinne ausgezahlte Gelder für die Denkmalstiftung aus – in diesem Fall für die Sanierung der denkmalgeschützten Fassade

weiter

Radeln für den Freiwilligendienst

Spendenaktion Abiturienten aus Lüneburg setzen sich mit „act for transformation“ aus Aalen für mehr Demokratie in Georgien ein.

Aalen. Auf ihrer Radtour nach Venedig machten die zwei Lüneburger, Jan Ole Westphal und Jan Frischgesell, beim Internationalen Fest in Aalen Station. Sie erhielten Radler-T-Shirts von „act for transformation“. Auf ihrer weiteren Tour werden sie für ihren Weltwärts-Freiwilligendienst werben. Anfang September reisen sie zu dem Dienst nach

weiter
  • 434 Leser

Den Abschluss in der Tasche

Bildung An der Härtsfeldschule haben insgesamt 124 Schülerinnen und Schüler ihre Prüfungen erfolgreich absolviert. Den besten Hauptschulabschluss erzielt Robin Eisele, beste Realschülerin ist Jennifer Kulik mit 1,0.

Neresheim

Mit den letzten mündlichen Prüfungen endeten die Abschlussprüfungen an der Härtsfeldschule Neresheim. 76 Realschülerinnen und Realschüler haben ihre Prüfung bestanden, der Gesamtnotendurchschnitt lag bei 2,4. Die beste Realschulprüfung legte Jennifer Kulik mit dem Traumnotendurchschnitt von 1,0 ab. Gleichzeitig bestanden auch 48 Werkrealschülerinnen

weiter
  • 1012 Leser

EKM: Termine in dieser Woche

Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd:

Dienstag, 17. Juli, 20 Uhr, Johanniskirche, Neue Vocalsolisten Stuttgart, Dieter Schnebel: Musikalisches Kammertheater „Utopien“.

Mittwoch, 18. Juli, 20 Uhr, Augustinuskirche, Vox Clamantis, Gregorianik & estnische Vokalmusik. Verleihung des Preises der Europäischen Kirchenmusik.

weiter
  • 5
  • 159 Leser

Konzert in der Abteikirche Neresheim

„OH“ im Kloster „Vokalwerk Nürnberg“ und Christian Schmitt an der Orgel sind am Sonntag, 22. Juli, um 16 Uhr in der Abteikirche Neresheim bei einem Konzert in Kooperation mit den Opernfestspielen Heidenheim zu erleben. Karten unter Tel. (07326) 8149 sowie unter www.xaverticket.de.Foto: A. Klippert

weiter
  • 248 Leser

Orgel und Oboe beenden das neue Festival

Konzert Thomas Haller an der Orgel und der Stuttgarter Oboist Andreas Vogel glänzen in der St.-Johann-Kirche.

Schlusskonzert des Festivals für Alte Musik in der Aalener St. Johann Kirche am Sonntagabend: Kirchenmusikdirektor Thomas Haller an der Orgel, der Stuttgarter Andreas Vogel an der Oboe.

Mit Georg Philipp Telemanns „Sonate a-Moll“ eröffnet das kleine Konzert. Leises Orgelspiel, eine singende Oboe. Andächtige Musik, ein überaus warmer Klang,

weiter
  • 371 Leser

Xenia Bömcke ist die ideale Besetzung

Junge Talente Die gebürtige Aalener Musikerin spielt ihre Leidenschaft für den Kontrabass gut aus.

Spielt der Kontrabass ein Solo, brummt es an allen Ecken. Saint-Saëns hat diesen dunklen Gesang dem „Elefanten“ im „Karneval der Tiere“ zugeordnet. Für die aus Aalen stammende Musikerin Xenia Bömcke genau die richtige Komposition, um ihr Konzert im Fachsenfelder Schloss zu eröffnen. Vor fünf Jahren spielte sie Klavier, entdeckte

weiter
  • 396 Leser

160 Kilometer bei Spendenaktion für die Aalener Tafel gelaufen

Benefiz Schülerinnen und Schüler der Justus-von-Liebig-Schule Aalen haben bei einem Spendenlauf am 13. Juli eine Gesamtstrecke von 160 Kilometern zurückgelegt und dabei gut 500 Euro erlaufen. Die Aalener Tafel, die preisgünstige Lebensmittel an Menschen mit geringem Einkommen weitergibt, freut sich über Spenden. Deshalb initiierten Schülerinnen und

weiter
  • 375 Leser

Neue Erzieherinnen und Erzieher

Ausbildung Das St.-Loreto-Institut für Soziale Berufe in Ellwangen verabschiedet seine Absolventen. Vier von ihnen haben in der Praxis die Note „sehr gut“ erhalten.

Ellwangen

Am St.-Loreto-Institut für Soziale Berufe in Ellwangen haben 33 Schülerinnen und Schüler mit dem Berufspraktikum ihr letztes Ausbildungsjahr erfolgreich beendet. Sie sind ab sofort staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher.

Vier davon haben in der Praxis die Note „sehr gut“ erhalten. Die Abschlussarbeiten von Elisa Szabo

weiter
  • 864 Leser

Giftiger Gefahrstoff stammt aus dem Frankfurter Raum

Vierter Senföl-Behälter am Samstag bei Scholz entdeckt

Essingen. Nach dem Giftgas-Alarm bei Scholz am vergangenen Donnerstag wurde mittlerweile laut Polizeiangaben bekannt, dass wohl alle 17 verletzten Personen am Freitag, aber teils bereits auch schon am Donnerstag die Krankenhäuser verlassen konnten. Die bisherigen polizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass das angelieferte Altmetall, in denen

weiter
  • 5
  • 9108 Leser

Erster Realschulabschluss

Bildung An der Oberkochener Dreißentalschule haben 25 Schülerinnen und Schüler ihre Prüfung bestanden und sind der erste Jahrgang mit dem mittleren Bildungsabschluss an der Gemeinschaftsschule.

Oberkochen

Wer hätte das vor sechs Jahren für möglich gehalten, als sich die Gemeinschaftsschule in Oberkochen als eine von 42 Starterschulen in Baden-Württemberg auf den Weg begab, Schule neu zu denken? Das sagte Dreißental-Rektor Michael Ruoff bei den Feierlichkeiten rund um die Abschlussfeier. „Heute können 25 Schülerinnen und Schüler der

weiter
  • 861 Leser

25 Preise und Belobigungen vergeben

Deutschorden-Schule Lauchheim 42 Schülerinnen und Schüler freuen sich über ihre Abschlüsse. Die Besten an der Realschule sind Samantha Eberhard und Sarah Erhard.

Lauchheim

Insgesamt 42 Schülerinnen und Schüler haben ihren Abschluss an der Deutschorden-Schule Lauchheim gemeistert. Haupt- und Realschüler „lassen“ damit erfolgreich „los“ von ihrer Schule. „Wir lassen los!“ – so lautetet nämlich das Motto unter dem die diesjährige Abschlussfeier der drei Abschlussklassen

weiter
  • 686 Leser

Der feuerrote „Bücher-Dodge“ ist wieder auf Achse

Leseförderung Christiane Köhn-Ladenburger und Simone Uhl vom Bücherregal sind auf „Literatour“.

Bopfingen. Nach einer erfolgreichen „Literatour“ im vergangenen Jahr, brechen Christiane Köhn-Ladenburger und Simone Uhl vom Bopfinger Bücher- und Handelsregal erneut auf. Vom 16. bis 25. Juli sind sie wieder mit dem roten Bus unterwegs, von Schule zu Kindergarten bis hin zu einer Hundeschule. Mit dem Buchthema „Rund um die Welt“

weiter
  • 283 Leser

Größte Gartenparty unterm Ipf kann wieder starten

Freizeit „Bopfinger Sommerbühne“ im Stadtgarten am Freitag, 20. Juli, mit DJ Orbit-Team und „Bolz & Knecht“.

Bopfingen. Die „Bopfinger Sommerbühne“ hat sich mittlerweile fest als „das“ Sommer- und Partyevent in Bopfingen etabliert. Urlaubsflair und Sommergefühl unter Palmen vor der wunderbaren Kulisse der Stadtmauer – so holt Bopfingen den Süden in die Stadt.

Mit Livemusik und Deep Summer DJ Sounds steht einer grandiosen Sommernacht

weiter
  • 224 Leser

Ein Realschulabschluss mit 1,0

Friedrich-von-Keller-Schule Gute Leistungen mit vielen Preisen und Belobigungen beim Abschluss. Etliche Sonderpreise vergeben. Alina Krieger wird Schulbeste der Realschule.

Abtsgmünd

Bei der gemeinsamen Abschlussfeier von Werkrealschülern und Realschülern am Donnerstag, 12. Juli, gratulierte Rektor Stefan Schempp insgesamt 107 Schülern zu einem erfolgreichen Abschluss und überreichte 29 Hauptschulabschluss- und 78 Realschulabschlusszeugnisse.

Dank der guten schulischen Arbeit und dem Fleiß vieler Schüler konnten an der

weiter
  • 1076 Leser

Hüttlinger spielen in Cotignola

Konzertreise Der Musikverein Hüttlingen reiste zusammen mit Partnerschaftsverein und Albverein in die Partnergemeinde.

Hüttlingen. Zusammen mit Vertretern des Partnerschaftsvereins und dem Ortsverein des Schwäbischen Albvereins unternahm der Musikverein Hüttlingen eine Konzertreise nach Cotignola in Italien. Bürgermeister Günther Ensle begleitete die Reisegruppe als offizieller Vertreter der Gemeinde Hüttlingen.

Bereits zum dritten Mal folgte der MV Hüttlingen der

weiter
  • 209 Leser

„Manne & Roland“ legen los

Schützengilde Richtig zünftig ging’s beim diesjährigen Gartenfest der Ellwanger Schützengilde zu. Das Duo „Manne & Roland“, alias Manfred Ritter und Roland Zeller begeisterte die Besucher hinter dem Schützenhaus auf der Festwiese mit Akkordeon und Waschbrett ausgestattet und ihrem schmissigen Alpenrock, Schlagermelodien und Volksmusikhits.

weiter
  • 234 Leser

2000 Euro für die Hospizarbeit

Spende Die Firma Elwema Automotive spendet jeweils 1000 Euro an das ambulante ökumenische Hospiz sowie an das stationäre Hospiz St. Anna in Ellwangen. Die Summe kam durch ein selbst organisiertes Public Viewing für alle Mitarbeiter im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft sowie einer Tombola zustande. Die beiden Hospizdienste begleiten sterbende Menschen.

weiter
  • 183 Leser

Luca Deeg und Philipp Raab sind Beste

Eugen-Bolz-Realschule 80 Schülerinnen und Schüler feiern die Mittlere Reife mit Gottesdienst und festlicher Entlassfeier in der Schulaula.

Ellwangen

In der Aula der Eugen-Bolz-Realschule fand die festliche Entlassfeier von 80 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10 statt. Das Motto „Au Revoir“ setzte bereits beim ökumenischen Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche Akzente: Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 hatten gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Julia

weiter
  • 509 Leser

Motorradtreffen in Rosenberg

Biker Der Motorradclub Rosenberg hat zum Bikertreffen auf die Festwiese eingeladen. Zum Auftakt am Freitag luden die Rosenberger Motorradfreunde zur Musiknacht mit der Band „Flori And the Mikes“ und „DEAF Elephant“ ein. Am Samstagmorgen trafen viele Biker aus dem gesamtem Bundesgebiet ein. Volker Bechtle (links) und die Motorradfreunde

weiter
  • 714 Leser

Urkunden für ehrenamtliche Helfer

Umsonstladen „Ärzte ohne Grenzen“ würdigen Oberkochener besonders.

Oberkochen. Viele fleißige Hände sind nötig, um den Betrieb des Oberkochener Umsonstladens in der Bahnhofstraße reibungslos und wöchentlich zu gewährleisten. „Auch beim zweimal jährlich im AWO-Treff in der Katzenbachstraße stattfindenden Flohmarkt brauchen wir jede Hand, und wir sind dafür dankbar“, betont Gerda Böttger.

Während der jüngsten

weiter
  • 212 Leser

Wirtshaus ab August offen

Verwaltungsausschuss Fragen rund um das Mühlen-Wirtshaus.

Oberkochen. Gertrud Gutknecht und Dr. Michel le Maire wollten im Ausschuss wissen, ob es Verzögerungen bei der Wiedereröffnung des Mühlen-Wirtshauses gebe. Es sei ein zweiter Starkstromanschluss in Auftrag gegeben worden, Mitte August sei mit der Wiedereröffnung zu rechnen, betonte Bürgermeister Peter Traub.

Man höre in Oberkochen, dass nicht alle

weiter
  • 1
  • 341 Leser

Vollbesetzter Reisebus fährt gegen Schutzplanken

Bei einem Unfall auf der A7 bleiben die 46 Personen im Bus unverletzt

Ellwangen. Ein 38 Jahre alter Fahrer eines Reisebusses geriet am Sonntagmorgen auf der A7 zwischen Ellwangen und Westhausen geriet der Mann gegen 8.10 Uhr zu weit nach rechts, sodass er mehrere Warnbaken überfuhr und die Schutzplanke touchierte. Durch den Aufprall wurden Teile sowie Schmutz auf die Fahrbahn geschleudert, wodurch zwei nachfolgende

weiter
  • 3465 Leser

Elf Autofahrer waren zu schnell unterwegs

Polizei kontrolliert in der Nacht auf Montag auf der B29 zwischen Aalen und Essingen den Verkehr

Essingen. Beamte des Polizeireviers Aalen kontrollierten in der Nacht auf Montag den Verkehr auf der B29 zwischen Essingen und Aalen. Dabei haben sie auch die Geschwindigkeit mittels Handmessgerät überwacht. Elf Autofahrer waren laut Polizeiangaben bedeutend zu schnell und müssen mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige und teils mit Punkten

weiter
  • 3
  • 6547 Leser

19-Jähriger will mit Fahrrad über die Bahngleise

Polizei steckt aggressiven Jugendlichen in die Arrestzelle

Aalen. Bis 10 Uhr am Samtsagmorgen musste ein 19-Jähriger beim Polizeirevier Aalen in Gewahrsam bleiben. Kurz vor 3.30 Uhr hielt sich der junge Mann im Bereich des Aalener Bahnhofes auf und musste von einem Lokführer davon abgehalten werden, mit seinem Fahrrad die Bahngleise zu überqueren. Nur mit äußerster Mühe gelang

weiter
  • 4
  • 2869 Leser

Geburtstagskind bewusstlos geschlagen

Unbekannte Gruppe taucht bei Geburtstagsfeier auf und greift Jugendliche an

Aalen. Ein 16-Jähriger feierte am Samstagabend mit seinen Freunden in der Alten Heidenheimer Straße seinen Geburtstag. Plötzlich taucht kurz vor Mitternacht eine Gruppe von acht Personen an dem umzäunten Gelände auf und erkundigt sich nach dem Geburtstagskind. Als der 16-Jährige sich zu erkennen gab, trat ein Unbekannter

weiter
  • 5
  • 12297 Leser
Guten Morgen

Hormonell wirksam

Tobias Dambacher über unerwünschte Wirkungen von Pflegemitteln.

Pures Gift, was in manchen Pflegemitteln für Haut und Haar steckt. Zumindest wenn man einer App fürs Smartphone glaubt. Die scannt die Produkte und listet deren Inhaltsstoffe auf. Inklusive einer gesundheitlichen Einschätzung, die von „unbedenklich“ im grünen Bereich bis hin zu „sehr bedenklich“ und „hormonell wirksam“

weiter
  • 418 Leser

Regionalsport (10)

DM-Bronze auch für Dominik Mayländer

Skispringen Neben Carina Vogt gab es bei der Skisprung-DM mit Dominik Mayländer einen weiteren Athleten des SC Degenfeld, der Bronze im Team Baden-Württembergs holte. Von links: Andreas Wank, Dominik Mayländer, Luca Roth und David Siegel. Foto: Hahne

weiter
  • 1726 Leser

„Das Derby spielt keine Rolle“

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen testet am Mittwochabend gegen den Ostalbrivalen FC Normannia für die kommende Saison. Anpfiff im Schwerzer in Schwäbisch Gmünd: 19 Uhr.

Viel Zeit zum Verdauen gab es nicht für die Mannschaft der Normannia. Sehr unglücklich hatte man das Spiel gegen die U19 des VfB Stuttgart mit 1:2 verloren. Jetzt heißt der nächste Gegner TSV Essingen.

„Bei den Testspielen zählt nicht das Ergebnis. Auf dem Plan stand in letzter Zeit viel Athletik- und Fitnesstraining, jetzt liegt der Schwerpunkt

weiter
  • 2
  • 112 Leser

ZAHL DES TAGES

1

Tor erzielte der französische Stürmer Kilian Mbappé im Finale der Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Genauso viele Treffer erzielte er am 15. Juli 2016 bei der U19-Europameisterschaft in der Aalener Ostalb-Arena. Der Gegner hieß jeweils Kroatien. Bei beiden Turnieren sicherte er sich den zweiten Platz der Torschützenliste.

weiter
  • 344 Leser

Handball Lauterstein testet Frisch Auf

Am Mittwoch steht für Bundesligist Frisch Auf Göppingen das erste Vorbereitungsspiel an. Als Dank für die Aushilfe von SG-Rechtsaußen Jochen Nägele in der vergangenen Saison bei den Göppingern steigt in Nenningen ein Freundschaftsspiel zwischen der SG Lauterstein und Frisch Auf. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. Es wird der erste Auftritt für den neuen Göppinger

weiter
  • 881 Leser

Frankreich – Aalen – Moskau

Fußball Über einen kurzen Zwischenstopp bei der U19-Europameisterschaft 2016 in Aalen gewinnt Kylian Mbappé mit Frankreich die Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

Es ist der 15. Juli 2016. 3700 Zuschauer bestaunten in der Aalener Ostalb-Arena das U19-Europameisterschaftsspiel zwischen Frankreich und Kroatien. Das Spiel endete 2:0 für Frankreich. Das entscheidende Tor schoss kein Geringerer als Kylian Mbappé.

Endspiele waren es beide, sowohl das WM-Finale am Sonntag als auch das Spiel vor zwei Jahren in der Ostalb-Arena.

weiter
  • 200 Leser

Nun vier Turniertage in Heuchlingen

Reiten Großes Reitturnier mit Württembergischen Meisterschaften in Springen und Dressur beim Reit- und Fahrverein.

Der Reit- und Fahrverein Heuchlingen richtet in diesem Jahr vom 9. bis 12. August neben dem jährlichen großen Reitturnier auch die Württembergischen Meisterschaften sowie die Kreismeisterschaft des Pferdesportkreises Ostalb in Dressur und Springen aus.

Anders als in den Vorjahren beginnt das Programm bereits donnerstags mit Jungpferdeprüfungen sowie

weiter

Schabert siegt in Trochtelfingen

Leichtathletik Erster Platz beim Jedermannslauf des TSV Trochtelfingen über 9 km. Christoph Schindele gewinnt den 4,5-km-Lauf.

Zum zwölften Mal veranstaltete der TSV Trochtelfingen einen Jedermannslauf für Hobbyläufer und Nordic-Walker. Für die Fußballer der Bezirksligamannschaft war der Lauf eine willkommene Gelegenheit, die Form für die neue Saison zu testen. Aber auch die einzelnen Übungsgruppen der Abteilung Turnen-Leichtathletik-Freizeit waren zahlreich am Start. Außerdem

weiter
  • 101 Leser

Test gegen Holstein Kiel

Mit dem Testspiel am 21. Juli gegen Zweitligist Holstein Kiel eröffnet der VfR Aalen offiziell die Saison 2018/2019. Anstoß gegen die „Störche“, die in der Aufstiegs-Relegation am VfL Wolfsburg gescheitert sind, ist um 12 Uhr, Stadionöffnung um 11 Uhr. Umrahmt wird die Begegnung von einem Familientag. So erhalten die VfR-Fans unter anderem

weiter
  • 5
  • 382 Leser

Titelflut bei Landesmeisterschaften für die Delphine

Schwimmen Allein 53 Medaillen für die Aalener Athleten bei den Paraschwimm-Titelkämpfen.

Mehr als 53 Medaillen, davon 30 Gold-, zwölf Silber- und sechs Bronzemedaillen fischten die Athleten aus dem Fellbacher F 3 Bad. bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Paraschwimmen. Hier ging der Schwimmclub Delphin mit einer Handvoll Sportlern an den Start. Jeder Athlet hatte ein Mammutprogramm von fünf bis sechs Starts zu absolvieren.

weiter

Vereinsrekorde für Hoyer und Dambacher

Schwimmen Medaillen für den MTV Aalen bei den Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften in Stuttgart.

Bei den Württembergischen Meisterschaften im Inselbad in Stuttgart schnitten die Aalener besonders gut ab. Mit einem Team von 13 Schwimmerinnen und Schwimmern schickte Cheftrainer Peter Rothenstein viel Qualität an den Start. Dies bewiesen vor allem die drei neuen Vereinsrekorde von Vanessa Dambacher und Friederike Hoyer. Auf ihren ersten Vereinsrekord

weiter

Überregional (52)

Bangkok (dpa) - Bergung per Mini-U-Boot? Für dieses Hilfsangebot des milliardenschweren Unternehmers Elon Musk hat ein an dem Höhlendrama in Thailand beteiligter Rettungstaucher nicht mehr als Hohn und Spott übrig. „Er kann sich sein U-Boot dahin schieben, wo es weh tut“, sagte der Brite Vern Unsworth dem US-Nachrichtensender CNN am Samstagabend. weiter
  • 256 Leser
Wien (dpa) - Starkriechende Speisen wie Leberkäse, Kebab, Pizza, Käsekrainer und Nudelgerichte will die Stadt Wien in der U-Bahn verbieten. Derartige Gerichte sollen von September an zunächst auf der Linie U6 nicht mehr erlaubt sein. „Das Thema Essen ist seit Jahren ein viel diskutiertes, mit Appellen sind wir da nicht wirklich weitergekommen weiter
  • 205 Leser
abc abc
Handball: VfL mit Testspielsieg Handball- Drittligist VfL Pfullingen siegte gegen den TV Plochingen mit 34:31. Die Tore erzielten Breckel 9, Thiemann 6, Roth,Möck und Jabot je 4, Goller 3,Stahl 2, Schmid und Wittlinger je 1.Trainer Freddy Griesbach zum Spiel:“Wir begannen stark, führten 7:2, als fast alles klappte. Dann aber gab es Fehler mit weiter
Die Intendantin des Pina-Bausch-Tanztheaters Wuppertal wird entlassen. Nun tobt der Streit zwischen ihr und dem Theaterbeirat heftig und öffentlich. Wuppertal (dpa) - Die fristlos gekündigte Intendantin des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch, Adolphe Binder, hat Kritik an ihrer Arbeit zurückgewiesen. Die Entscheidung des Beirats, sie mit sofortiger weiter
  • 456 Leser
Hinterzarten (dpa) - Olympiasieger Andreas Wellinger als Vierter geschlagen, die Olympia-Zweite Katharina Althaus mit zwei Medaillen: Die deutschen Skisprung-Meisterschaften in Hinterzarten hielten einige Überraschungen parat. Eine Woche vor dem Start in den Sommer-Grand-Prix zeigten die Damen und Herren auch ohne die nach Kreuzbandrissen noch in der weiter
  • 109 Leser
Berlin (dpa) – Der Autobauer Opel muss im Diesel-Skandal wegen der Funktionsweise der Abgasreinigung bei drei Modellen Rede und Antwort stehen. Ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums bestätigte am Freitag, dass es „eine amtliche Anhörung gegen Opel wegen drei Euro-6-Modellen“ gebe. Zuvor hatte die „Bild am Sonntag“ weiter
  • 302 Leser
Jazz

„Meine Stärke liegt im Moment“

Michael Wollny ist Deutschlands innovativster Pianist, spielte jetzt bei den Jazzopen in Stuttgart und plaudert über seine Musik, seine Partner und wie seine Kinder darauf Einfluss nehmen.
Um die Jubiläumsausgabe der Jazzopen in Stuttgart gab es ja bereits im Vorfeld heftige Kontroversen. Der Unmut der Fans des Genres: Was haben Kraftwerk oder die Fantastischen Vier mit Jazz zu tun? Wer hätte die Kritiker besser ruhigstellen können als Europas derzeit wohl innovativster Jazzpianist Michael Wollny? Mit seinem formidablen Trio hat er in weiter
  • 661 Leser

4,8

Heidelberg/Filderstadt (dpa/lsw) - Die Freiwillige Feuerwehr setzt angesichts des drohenden Personalmangels auf sehr jungen Nachwuchs. „Wir haben steigenden Zulauf in der Altersgruppe sechs bis zehn Jahre“, sagte Gerd Zimmermann, Geschäftsführer des Landesfeuerwehrverbandes in Filderstadt. Die Kommunen hatten bisher 10- bis 17-Jährige angesprochen, weiter
  • 115 Leser

A6 bei Sinsheim am Wochenende erneut wegen Brückenabrisses gesperrt

Sinsheim (dpa/lsw) - Die Autobahn 6 ist zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Süd und Sinsheim-Steinsfurt am Wochenende in beiden Richtungen gesperrt, weil dort eine Brücke abgerissen wird. Wie die Betriebsgesellschaft Via6west mitteilte, müssen Autofahrer sich auf Staus und Verkehrsbehinderungen einstellen. Für die Dauer der Sperrung von Samstag (14.00 weiter
  • 381 Leser
Rock

Altstars lassen es krachen

Je oller, je doller. Beim 52. Montreux Jazz Festival standen Musiker auf der Bühne, die seit 50 Jahren den Pop prägen.
Von wegen Gruftie-Rock oder alte Säcke. Beim Montreux-Festival zeigten die Altvorderen, wie es geht. Etwa Alice Cooper, der mit seinen „Hollywood Vampires“, der wohl teuersten Cover-Band, zusammen mit Aerosmith-Gitarrist Joe Perry und Schauspieler Johnny Depp an den Gitarren gut 100 Minuten laut und energiegeladen über die Bühne fegte. Auch weiter
  • 501 Leser

Bayern Neue Polizei darf an die Grenze

Bayerns neugegründete Grenzpolizei darf ab sofort Kontrollen an der Grenze durchführen. Bislang war das alleinige Aufgabe der Bundespolizei. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sagte, die Kontrollen seien nur „auf Anforderung oder mit Zustimmung der Bundespolizei“ gestattet und erfolgten nach deren Maßgaben. „Eine Zurückweisung weiter
  • 148 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Forderung nach einem Pflegegeld

Bestehendes besser nutzen

Ohne pflegende Angehörige würde die Pflege in Deutschland zusammenbrechen. Da hat die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele, zweifellos Recht. Sie sind die „Helden unseres Alltags“, wie sie Kanzlerin Angela Merkel lobt. Das wird ihnen gut tun. Doch Worte allein genügen nicht. Die Arbeit muss finanziell anerkannt werden. Bentele weiter
  • 179 Leser

Chapeau, Frankreich!

„Allez les Bleus!“ –„Auf geht's, Blaue!“: Getragen vom Schlachtruf ihrer Fans hat sich die französische Nationalmannschaft bei der WM in Russland die Fußball-Krone gesichert – mit einem 4:2-Sieg gegen Kroatien, im torreichsten Endspiel seit 1966. Präsident Emmanuel Macron hatte in Moskau mitgefiebert. Et voilà! La weiter
  • 193 Leser
Diplomatie

Der Gipfel der starken Männer

In Helsinki treffen sich Donald Trump und Wladimir Putin. Die Anklage gegen russische Agenten belastet die Gespräche. Kritiker hatten gefordert, die Begegnung abzusagen.
Zum Abschluss seiner turbulenten EuropaTournee wird USPräsident Donald Trump am Montag in Helsinki den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu einem mit Spannung erwarteten Vier-Augen-Gespräch treffen. Die Aufmerksamkeit der US-Öffentlichkeit gilt vor allem der Frage, ob Trump seinen Gastgeber wegen der Versuche Moskaus, die amerikanische Präsidentenwahl weiter
  • 194 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla zu den Errungenschaften freier Grenzen

Die Mauer im Meer

Die vergangene Woche hat eine überraschende Erkenntnis gebracht: Man kann mitten in der Ferienzeit Grenzkontrollen am Brenner durchführen, ohne dass lange Staus entstehen. Für die Regierung in Wien ist das eine hoch willkommene Einsicht. Denn sie droht ebenso wie Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) mit einer schärferen Überwachung der Grenzen, weiter
  • 191 Leser

E-Bike-Fahrer stürzt und wird lebensgefährlich verletzt

Maulbronn (dpa/lsw) - Ein E-Bike-Fahrer ist am Sonntag bei Maulbronn (Enzkreis) gestürzt und hat lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten. Wie schnell der 75-Jährige unterwegs war, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen. Der Mann, der einen Helm trug, war auf einem asphaltierten Wirtschaftsweg unterwegs. Vermutlich berührte sein Rad bergab fahrend weiter
  • 155 Leser

Ermittler werten nach tödlichem Unfall mit Fahrerflucht Spuren aus

Eine Oma wird mit ihrem kleinen Enkel auf einem Gehweg überfahren. Beide sterben. Weil der mutmaßliche Fahrer zu den Vorwürfen schweigt, müssen Spezialisten nun anhand der Spuren den Unfallhergang rekonstruieren.
Gaggenau (dpa) - Nach dem tragischen Unfall, bei dem eine Frau und ihr kleines Enkelkind von einem Auto erfasst und tödlich verletzt wurden, untersuchen die Ermittler weiter das mutmaßliche Unfallauto. „Das Fahrzeug spielt sicherlich eine entscheidende Rolle“, sagte ein Polizeisprecher in Offenburg. Auch die Spuren am Kinderwagen, in dem weiter
  • 5
  • 130 Leser
Kommentar Gerold Knehr zu Frankreichs Weltmeistertitel

Esel überholt Rennpferd

Der hungrige Esel läuft schneller als das satte Rennpferd. Dieses türkische Sprichwort erweist sich auch für die zu Ende gegangene Fußball-Weltmeisterschaft als zutreffend. Das satte Rennpferd – das ist der entthronte Titelträger Deutschland. Der Erfolg vor vier Jahren in Brasilien, der Confed-Cup und der EM-Titel der U-21-Junioren vor einem Jahr weiter
  • 155 Leser

Fachlehrer im Nachteil

Verband Bildung und Erziehung kritisiert schlechte Bezahlung.
Fachlehrer werden im Land oft wie wissenschaftlich ausgebildete Lehrer eingesetzt, bekommen dafür aber deutlich weniger Lohn. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) spricht von einem Beförderungsstau. Dabei stützt sich der Verband auf eine Umfrage, die der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Jeder Vierte unterrichte Deutsch oder Mathematik. „Das sind Fächer, weiter
  • 167 Leser

FDP-Fraktion kritisiert Verzögerung bei der neuen Landesbauordnung

Ausreichender, bezahlbarer Wohnraum - davon kann man in Stuttgart nur träumen. Eine Reform und Entschlackung der Landesbauordnung soll Bauen leichter machen - doch sie kommt nur schleppend voran.
Stuttgart (dpa/lsw) - Die Auseinandersetzung in der grün-schwarzen Landesregierung über Vorgaben für Fahrradstellplätze und Begrünungen bei Neubauten zieht sich hin. Ziel sei es, dass die geänderte Landesbauordnung (LBO) möglichst Anfang 2019 in Kraft trete, heißt es in einer Stellungnahme des Wirtschaftsministeriums auf einen Antrag der FDP-Landtagsfraktion. weiter

Flüchtlingsboote Italien bekommt Unterstützung

Italien hat sich mit dem harten Kurs in der Migrationsfrage Gehör bei den EU-Partnern verschafft. Ministerpräsident Giuseppe Conte teilte mit, Malta und Frankreich hätten sich bereiterklärt, je 50 der 450 geretteten Migranten aufzunehmen, die auf zwei Militärschiffen im Mittelmeer festsitzen. Sie waren mit einem Holzboot bis vor die Küsten italienischer weiter
  • 153 Leser
Terror

Gericht will Gefährder nach Deutschland bringen lassen

Sami A. war Leibwächter von Osama bin Laden. Jetzt wurde er nach Tunesien abgeschoben und soll dennoch wieder ins Land zurück. Die FDP befürchtet einen Imageschaden.
Aus dem Hass auf das Land, in dem er lebte, machte er keinen Hehl: In Internet-Videos hetzte er gegen Deutschland und rekrutierte unter dem Namen Abu Mustaba Jugendliche für den Dschihad. Der am Freitag nach Tunesien abgeschobene Sami A. war den deutschen Sicherheitsbehörden kein Unbekannter. Um die Jahrtausendwende war er der Leibwächter von Al-Kaida-Chef weiter
  • 5
  • 201 Leser

Gewitter und Starkregen

Das Hoch „Falk“ bringt in der ersten Wochenhälfte turbulentes Wetter mit sich: Gewitter und Hagel wechseln sich mit Sonnenschein ab. In der Nacht zum Montag ziehen Gewitter aus Frankreich über den Schwarzwald nach Osten weiter und bringen gebietsweise Starkregen mit, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte. Im Laufe des weiter
  • 116 Leser

Historisch eisgekühlt

Romantisch betrachtet sind Gefriertruhen eine Art Zeitmaschine. Wenn der Sommer schon lange vorbei ist, lagert im Tiefkühler noch immer ein Stück angematschter Kirschkuchen, der nach Sonne und Schrebergarten schmeckt. Der Gänsebraten erinnert auch im August an die schönen Weihnachtstage von 2008, die Kohlrouladen an Omas 80. Geburtstag. Als größte und weiter
  • 168 Leser

Jagdgesellschaft Schuss trifft Sechsjährige

Vermutlich ein Jäger hat ein sechsjähriges Mädchen in Thüringen durch einen Schuss schwer verletzt. Es wurde in einer Kleingartenanlage in Großsaara (Thüringen) offensichtlich durch einen Schuss an der Hüfte getroffen, teilte die Polizei mit. Im Wald nebenan seien Jäger gewesen. Die Polizei, die bei ihrer Ankunft Schüsse hörte, habe die Jagd nach dem weiter
  • 213 Leser

Kommunen sollen gegen Gehwegparker vorgehen - Minister sorgt sich

Karlsruhe/Ulm (dpa/lsw) - Falschparker sind in Baden-Württemberg zunehmend ein Ärgernis, welches das Land nicht mehr tolerieren will. „Das Verkehrsministerium sieht mit Sorge, dass insbesondere in Kreuzungsbereichen sowie auf Geh- und Radwegen verstärkt ein verkehrsgefährdendes Verhalten auftritt“, schreibt Verkehrsminister Winfried Hermann weiter

Nichtschwimmer geht in Baggersee unter und stirbt

Kirchentellinsfurt (dpa/lsw) - Ein Nichtschwimmer ist beim Baden in einem Baggersee in der Nähe von Tübingen ertrunken. Rettungstaucher fanden den 27-Jährigen am Sonntag in etwa vier Metern Tiefe im Wasser. Der Mann war am Samstag mit zwei Begleitern in einem Schlauchboot auf den See bei Kirchentellinsfurt gefahren. Dort badeten sie. Da der Mann nicht weiter
  • 179 Leser

Nordsee Vater und Söhne aus Flut gerettet

Butjadingen (dpa) - Ein Vater und seine beiden Söhne sind mitten in der Nacht vor dem Ertrinken aus der Nordsee gerettet worden. Sie seien Wattwandern gewesen und vermutlich von der Flut überrascht worden, sagte ein Sprecher der örtlichen Polizei am Samstag. „Die Rettung war in allerletzter Sekunde“, berichteten die Seenotretter. Um kurz weiter
  • 202 Leser
Arztberuf

Per „Talentquote“ in den Arztberuf

Der Zugang zum Medizinstudium im Südwesten wird sich ändern: Ortspräferenz und Quoten für Wartesemester sollen wegfallen, die Abi-Note wird anders gewichtet.
Nach Kritik des Bundesverfassungsgerichts an der deutschen Zulassungspraxis fürs Studium von Medizin und Zahnmedizin ändert sich auch in Baden-Württemberg die Platzvergabe für diese Fächer. Spätestens 2020 soll unter anderem der Ortspräferenz der Bewerber keine vorrangige Bedeutung mehr zukommen. Bei anderen Aspekten hofft Wissenschaftsministerin Theresia weiter
  • 225 Leser

Polizei rettet erschöpften Surfer vom Bodensee

Friedrichshafen (dpa/lsw) - Die Wasserschutzpolizei hat einen kraftlosen Surfer vom Bodensee gerettet. Der 22-Jährige hatte zuvor die Hilfe eines Seglers noch abgelehnt, der den erschöpften jungen Mann zuerst bemerkt hatte. Nach Polizeiangaben vom Samstag alarmierte der Segler am Freitagabend die Wasserschutzpolizei. Die Besatzung eines Polizeibootes weiter

Pussy Riot mischt mit

Flitzer laufen auf den Platz. Partie muss unterbrochen werden.
Vier Flitzer haben beim Finale der Fußball-WM zwischen Frankreich und Kroatien für eine kurze Unterbrechung gesorgt. Die russische Polit-Punk-Gruppe Pussy Riot ließ über die Sozialen Medien verlauten, die Frauen auf dem Spielfeld seien ihre Mitglieder gewesen. Dazu stellte sie eine Liste von Forderungen auf: Politische Gefangene sollten freigelassen weiter
  • 111 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Abschiebungsdebatte um Sami A.

Recht muss für alle gelten

Der Fall Sami A. bietet mit seinen Verwirrungen viel Stoff für eine Komödie. Nur leider ist die Abschiebung des Islamisten eher unter dem Stichwort Trauerspiel zu verbuchen. Ein Trauerspiel für das Gerechtigkeitsempfinden genauso wie für den Rechtsstaat. Wenn jemand abgeschoben wird, obwohl ein Gericht dies untersagt hat, dann ist das falsch. Dabei weiter

Schiffe fahren auf Rhein trotz Niedrigwassers

Mannheim/Mainz (dpa/lsw) - Das anhaltende Sommerwetter mit kaum Regen lässt die Wasserstände entlang des Rheins weiter sinken. „Seit Juni geht es stetig runter“, bestätigte Marc Hanning vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Mannheim. Das Amt ist für den Oberrhein von Karlsruhe bis Mainz zuständig. In den vergangenen Jahren seien die Werte weiter

Schmuggel in Heilbronner JVA - insgesamt vier Festnahmen

Heilbronn (dpa/lsw) - Im Fall des mutmaßlichen Schmuggels im Gefängnis Heilbronn haben die Ermittler weitere Details bekannt gegeben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilten, wurden neben einem Gefängniswärter auch drei mutmaßliche Komplizen am Freitag festgenommen. Sie sollen zusammen mit einem JVA-Beamten Drogen und Handys in das weiter
  • 118 Leser
Schule

Schub für Quereinsteiger?

Schlechter bezahlt, kaum Beförderungen: Fachlehrer gelten als Pädagogen zweiter Klasse. Der VBE fordert eine Aufwertung, die Ministerin zeigt sich offen.
Die Gewerkschaft „Verband Bildung und Erziehung“ (VBE) fordert die baden-württembergische Landesregierung auf, die Situation der gut 6000 Fachlehrkräfte zu verbessern. Das Land solle an den Schulen mehr höherwertige Stellen schaffen, um einen vorhandenen „Beförderungsstau“ abzubauen, verlangt VBE-Landeschef Gerhard Brand. Außerdem weiter
  • 154 Leser

Starkregen setzt Keller unter Wasser

In den Kreisen Main-Tauber und Heilbronn werden Straßen überflutet und bleiben Autos stecken.
Heftige Unwetter sind gestern Nachmittag über den Norden Baden-Württembergs hinweggezogen. Besonders betroffen waren die Kreise Main-Tauber und Heilbronn. Die Polizei sprach von heftigem Regen und von Hagelschlag. Allein in Külsheim seien etwa 100 Keller voll Wasser gelaufen, berichtete ein Sprecher. „Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz.“ weiter
  • 121 Leser

Störung von AfD-Veranstaltung in Heilbronn - Langwierige Ermittlungen

Heilbronn (dpa/lsw) - Nach der Störung einer AfD-Veranstaltung in Heilbronn rechnet die Polizei nicht mit einem schnellen Abschluss der Ermittlungen. Es müssten Zeugen und Geschädigte im hohen zweistelligen Bereich vernommen werden, wie ein Sprecher sagte. Verdächtige gebe es bislang keine. Nach dem bisherigen Stand hatten Unbekannte am 3. Juli mit weiter
  • 100 Leser
Abschiebung

Tauziehen um Ex-Bin-Laden-Leibwächter

Sami A. muss laut Gericht zurückgeholt werden. Das sorgt für Debatten.
Die gerichtlich geforderte Rückholung des Islamisten Sami A. aus Tunesien hat zu einer heftigen Debatte geführt. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) verteidigte die Abschiebung. Jemand, der „eine erhebliche Gefahr für unsere eigene Bevölkerung“ darstelle, könne nicht automatisch verlangen, wegen einer Foltergefahr in seinem Heimatland weiter
  • 139 Leser

Trockener Sommer sorgt für magere Pilz-Ausbeute

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Körbe der Pilzsammler im Südwesten sind in dieser Saison bislang weitgehend leer geblieben. Das heiße und überwiegend trockene Wetter hat das Wachstum der Waldpilze gebremst. „Aktuell lohnt sich ein Pilzspaziergang für Speisepilzsammler im Wald selbst in klassischen Pilzgebieten wie dem Schwarzwald noch nicht“, weiter
  • 127 Leser

Tübinger Ägyptologen entdecken vergoldete Mumienmaske

Tübingen (dpa) - Ägyptologen der Universität Tübingen haben bei Ausgrabungen in der ägyptischen Stadt Sakkara eine vergoldete Mumienmaske entdeckt. Die Maske soll aus saitisch-persischer Zeit stammen, der Zeit 664 bis 404 vor Christus, wie die Universität Tübingen am Samstag mitteilte. Erste Untersuchungen im Ägyptischen Museum in Kairo ergaben, dass weiter
Sozialpolitik

VdK fordert Finanzhilfe für pflegende Angehörige

Viele Senioren werden zu Hause von der Familie versorgt. Diese sollen dafür einen Lohnersatz nach dem Vorbild von Elterngeld bekommen.
Pflege soll denselben Stellenwert bekommen wie Kindererziehung. Das wünscht sich die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele. Daher fordert sie ein Pflegegeld nach dem Vorbild des Elterngelds. Ohne pflegende Angehörige „würde die Pflege in Deutschland zusammenbrechen“, sagte Bentele der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. weiter
  • 153 Leser

Verkettung unglücklicher Umstände - Fünf Autos lädiert

Staufen (dpa/lsw) - Ein 78 Jahre alter Autofahrer hat im badischen Staufen durch die unglückliche Bedienung seines Automatikwagens fünf Autos demoliert. Zunächst musste der Mann auf einem Parkplatz durch die Beifahrertür in seinen Wagen einsteigen, weil die Fahrertür zugeparkt war. Er kletterte auf den Fahrersitz und steckte den Schlüssel ins Zündschloss. weiter
  • 116 Leser

x

Die Bedeutung des sozialen Engagements für die Kirche hat Bischof Gebhard Fürst bei der 100-Jahr-Feier des Caritasverbandes der katholischen Diözese Rottenburg-Stuttgart hervorgehoben. Der „Liebesdienst am Nächsten“ sei in gleicher Weise wesentlich wie die Verkündigung und Liturgie, sagte Fürst am Sonntag bei dem Festgottesdienst in Stuttgart-Hohenheim. weiter

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Zum Thema Elterngeld

In Kürze wird meine Tochter das „Licht der Welt“ erblicken und ich freue mich darauf, durch die Möglichkeit der Elternzeit, Zeit mit der Familie verbringen zu dürfen (in meinem Fall zweimal vier Wochen). Durch das Elterngeld bekomme ich in dieser Zeit 67 Porzent meines Netto-Lohnes oder maximal 1800 Euro vom Staat. Ich sage, tolle Sache, vielen Dank

weiter
  • 3
  • 226 Leser
Lesermeinung

Neubau wird ein Schmuckstück

Zum geplanten Neubauprojekt der Papierfabrik Palm in Unterkochen:

Es ist doch toll für Unterkochen, dass sich die Papierfabrik Palm erweitern möchte.

Ich verstehe gar nicht, dass einige Bürger Angst vor dem geplanten Neubau auf der vorhandenen freien Fläche auf dem Gelände haben. Wenn ich mir jetzt die alten Fabrikgebäude so anschaue, ist doch ganz

weiter
  • 3
  • 299 Leser
Lesermeinung

Unterkochen braucht Investition

Zum selben Thema:

Die Bürgerinitiative „Pro-Uko“ hat sich wohl den falschen Namen gegeben. Es sollte nicht nur um das Eigeninteresse einiger weniger Anwohner nahe der Papierfabrik Palm gehen, sondern um das Gemeinwohl von Unterkochen und all seinen 5000 Bürgern. Die Neuinvestition der Papierfabrik Palm sichert viele Arbeitsplätze, die soziale

weiter
  • 3
  • 396 Leser
Lesermeinung

Integration tatsächlich gelungen?

Zu „Die Kroaten sind integriert“:

Am vergangenen Samstagnachmittag, 14. Juli, hatte ich ein ganz besonderes Einkaufserlebnis in der Aalener City. Als ich aus dem Mercatura in Richtung Mittelbachstraße wollte, fuhr an mir ein türkischer Autokorso vorbei, vermutlich eine Hochzeitsgesellschaft. Ich erschrak sehr über mehrere Pistolenschüsse.

weiter
  • 4
  • 256 Leser
Eine einzigartige Chance

Zum geplanten Neubau der Papierfabrik Palm:

Nachdem in letzter Zeit in den lokalen Tagespressen mehrere Leserbriefe besorgter Bürger aus Unterkochen erschienen, möchte ich, ein langjähriger Mitarbeiter der Firma Palm, mal kurz zu Wort kommen. Als Sohn eines Gastarbeiters, der über 40 Jahre dort gearbeitet hat, verstehe ich nicht die Panikmache bestimmter Leute. Ich selber arbeite inzwischen 32

weiter
  • 3
  • 425 Leser
Lesermeinung

Zum umstrittenen Neubau der Papierfabrik Palm:

In den Leserbriefen und auf der Homepage der „Pro Uko“ ist zu lesen, dass man sich ja mit „nur“ 170 verlorenen Arbeitsplätzen auseinandersetzen müsse, da die Verwaltung in Neukochen bliebe. Im Falle einer Stilllegung der Produktion in Neukochen wird garantiert die Verwaltung dann auch an einen anderen Standort mit verlegt. Ein Hauptsitz/eine Verwaltung

weiter
  • 3
  • 472 Leser
Lesermeinung

Zur Waldkindergartenbaustelle beim städtischen Kindergarten im Greut:

Sie möchten einen kleinen Spaziergang machen? Da empfiehlt sich der kurze Weg vom Kindergarten im Greut zum Waldfriedhof. Er führt an meterhohem Unkraut entlang zum lieblichen Ententeich. Urwald – da lacht das Herz des Umweltschützers. Im Teich ist zwar kein Wasser mehr, dafür sind dort rosenrote Hundekackbeutel, wirres Geäst und sonstiger Müll. Bei

weiter
  • 3
  • 175 Leser

Boogie Woogie Party in Aalen

Zum Abschluss des Einsteigerkurses bei den Crazy STEPS aus Neuler findet eine wilde Boogie Woogie Party mit LiveBand statt.

Man trifft sich am Freitag, 20.7.2018 ab 20.30 Uhr in der Tanzschlule Rühl, Friedrichstr. 34 in Aalen.

Die Ponycars werden einheizen, beim LineDance "The Wanderer" kann jeder mitmachen. Gegen 21.15 Uhr gibt es eine Rock`n`Roll

weiter
  • 5
  • 888 Leser

Rohrwangpokal beim VdH Aalen

Am Sonntag, den 22. Juli findet beim Verein der Hundefreunde Aalen auf dem Übungsgelände im Rohrwang der Rohrwangpokal in allen Disziplinen des Turnierhundesports statt. Starter aus dem gesamten südwestdeutschen Raum sind gemeldet und es kann ein spannender Wettkampf erwartet werden. Auch reichliche Bewirtung mit Kaffee und Kuchen und

weiter
  • 5
  • 1263 Leser

inSchwaben.de (1)

Die neuesten Sneaker-Releases 2018

Sneaker sind aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken - gerade hat das wohl bekannteste Modell aller Zeiten, der Chuck Taylor All Star von Converse, sein 100-jähriges Jubiläum gefeiert. Als Inbegriff eines legeren Sportschuhs, der im Grunde überall eine gute Figur macht, drücken Sneaker weltweit ein Lebensgefühl aus. Längst

weiter
  • 1321 Leser