Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 25. Juli 2018

anzeigen

Regional (113)

Zahl des Tages

131

Jahre gibt es an diesem 26. Juli die internationale Sprache Esperanto - an diesem Tag im Jahre 1887 erteilte die russische Zensurbehörde in Warschau die Genehmigung für die Verbreitung des ersten Esperanto-Lehrbuchs von Ludwik Zamenhof. Esperanto hat sich bisher in über 120 Länder weltweit verbreitet. Auch in Aalen gibt es eine Esperanto-Gruppe, die

weiter
  • 5
  • 260 Leser

Zitat des Tages

Dr. Susanne Eisenmann, Kultusministerin in Baden-Württemberg, zum Beginn der Sommerferien am vergangenen Mittwoch.

Ich wünsche allen Schülern und Lehrkräften, dass sie diese wohlverdiente, freie Zeit mit ihren Familien und Freunden genießen können.

weiter
  • 274 Leser

Ferien Schüler verbrennen Schulhefte

Aalen. Ferienbeginn! Ein paar Schüler freute das am Mittwochvormittag so sehr, dass sie ihre Schulsachen in zwei Mülleimer im Aalener Stadtgarten warfen und diese anzündeten, wie es in einer Meldung der Polizei heißt. Eine Zeugin verständige die Polizei; die Jugendlichen konnten nicht mehr angetroffen werden. Zwei Mülleimer, in denen noch Feuer war,

weiter
  • 148 Leser

Festival Lob und Kritik äußern

Aalen. Lob, Kritik und viele Verbesserungsvorschläge gab es nach dem 35. Internationalen Festival in Aalen. Die Kocherstadt lädt deshalb Interessierte zur Nachbesprechung am 24. Oktober, 19 Uhr, in den Paul-Ulmschneider-Saal in das Torhaus ein.

Es gibt Gelegenheit, Anregungen für das internationale Festival für das kommende Jahr zu äußern und mit beteiligten

weiter
  • 523 Leser
Guten Morgen

Bodenständig und weltoffen

Anke Schwörer-Haag über eine ganz besondere Begegnung im Ionischen Meer ...

So schön hat er sich das vorgestellt mit dem Urlaub. Auf eine ferne Insel fahren, Seele baumeln lassen, Sonne tanken, Ruhe genießen. Also hat sich der Kollege Korfu ausgesucht – ein Eiland im Ionischen Meer, gerade genügend Kultur, um sich nicht zu langweilen. Und die richtige Menge an idyllischen Stränden für die Seele und so. Besonders schön

weiter
  • 1

Kiesewetters Geheimnisse

Kurios Ein Berliner Amtsgerichttermin und der Aalener Abgeordnete.

Aalen/Berlin. Nach einem Bericht der Illustrierten „Stern“ geht es an diesem Donnerstag am Amtsgericht in Berlin-Tiergarten um einen Fall, von dem am Rande auch der Aalener Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter (CDU) tangiert ist. Einem Mann, ein BND-Mitarbeiter, wird vorgeworfen, Geheimnisse verraten zu haben. Laut „Stern“

weiter

UNESCO-Partner arbeiten zusammen

Projekt Im Rahmen des ersten UNESCO-Projekts am Theodor-Heuss-Gymnasium rund um die „Agenda 2030“ besuchten 55 Oberstufenschüler die Hochschule Aalen. Das THG ist seit 2016 UNESCO-Projektschule und die Hochschule Aalen ist seit 2006 in den UNESCO-Programmen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung aktiv und vielfach ausgezeichnet. Die Kooperation

weiter

Bürger haben Fragen über Fragen

Stadtentwicklung Bebauung am Bahnhalt West treibt die Menschen in Hofherrnweiler weiter um. Stadt kauft Flurstück.

Aalen. Voller Sitzungssaal, alle Zuhörerplätze belegt. Die Bürger sind gekommen, um ihre Fragen zu stellen. Vor allem aus Hofherrnweiler. Was hat die Stadt konkret vor mit dem Flurstück am Sauerbach, für das sie das Vorkaufsrecht ausüben will? Wurde das Gutachten zum Klimaschutz berücksichtigt, als die Vorkaufsatzung im Dezember erlassen wurde? Wie

weiter
  • 2
  • 212 Leser

Auf der Ostalb wird am Donnerstag geschwitzt: bis 33 Grad

Kein Ende der Hitze in Sicht.

Die Hitze hat die Ostalb derzeit voll im Griff. Bis zu 32 Grad gab es am Mittwoch - und ein Ende der Hitzewelle ist längst noch nicht absehbar. Auch am Donnerstag scheint wieder häufig die Sonne bei schweißtreibenden 28 bis 32, örtlich auch 33 Grad. Die 28 Grad gibts in Neresheim, 29 werden es in Bopfingen, 30 in Ellwangen, 31 in

weiter
Polizeibericht

20 4000 Euro Schaden

Bopfingen. Beim Einfahren aus einem Hofraum auf die Aalener Straße übersah eine 50-jährige VW-Fahrerin am Dienstag gegen 10.45 Uhr den Seat einer 33-jährigen Fahrerin, die auf der Linksabbiegespur in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Durch die Kollision zog sich die Seat-Fahrerin leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich

weiter
  • 524 Leser
So ist’s richtig

37. Südtiroler Weinfest

Aalen. Im Artikel zum Südtiroler Weinfest am Mittwoch ist uns ein Fehler passiert. Das traditionelle Fest findet nicht, wie gemeldet, von Freitag, 27., bis Sonntag, 29. Juli statt, sondern am Freitag, 27. Juli, und Samstag, 28. Juli, jeweils ab 18 Uhr. Wir bitten dies zu entschuldigen.

weiter
  • 918 Leser

Betrüger kommen nicht zum Ziel

Polizei Zwei von Ganoven angerufene Aalener fielen nicht auf einen Telefontrick herein. Die Polizei warnt.

Aalen. Nicht neu, aber offenbar immer noch aktuell ist die Masche, mit der Betrüger versuchen, an Gutscheine, respektive deren Codes zu gelangen.

Auch zwei Bürger aus Aalener Teilorten erhielten am Dienstagmorgen den Anruf eines Unbekannten, der ihnen erzählte, dass sie bei einem Gewinnspiel 146 000, beziehungsweise beim zweiten Anruf 154 000

weiter
  • 261 Leser
Polizeibericht

Bienenvölker gestohlen

Bopfingen-Aufhausen. Vier Bienenvölker haben Unbekannte zwischen Samstagvormittag und Dienstagabend samt den Bienenkästen entwendet. Die Bienenvölker befanden sich auf einem frei zugänglichen Grundstück in der Nähe der Egerhalle. Der Wert wird mit rund 700 Euro beziffert. Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Diebesguts nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 511 Leser
Polizeibericht

Hakenkreuz aufgesprüht

Aalen-Unterkochen. Zwischen Dienstag und Mittwoch besprühten Unbekannte mit schwarzer Farbe ein Brückenfundament auf der östlichen Seite der Bahnunterführung in der Heidenheimer Straße. Die Täter brachten an der Wand ein großes Hakenkreuzund den Schriftzug „ACAB“ auf. Der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 3
  • 548 Leser

Kräftemessenim Kilt

Kocherursprung Fest des MV Unterkochen mit 11. Highland Games

Aalen-Unterkochen. Auf dem Festplatz am Kocherursprung feiert der MV Unterkochen am Wochenende sein Gartenfest, in dessen Rahmen die 11. Highland Games ausgetragen werden. Der Festbetrieb startet am Freitag, 27. Juli, ab 18 Uhr. Nach dem Anstich um 20 Uhr heißt das Motto „Blasmusik mit Freunden“.

Am Samstag beginnen um 10.30 Uhr die kultigen

weiter
  • 196 Leser

Bosch baut Gmünd zum Leitwerk aus

Informationsaustausch Gmünder Gemeinderat besichtigt Gmünder Bosch AS-Werk im Schießtal. Stadt und Lenksystemhersteller wollen gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft meistern.

Schwäbisch Gmünd

Es war zwar brütend heiß, aber die vergossenen Schweißtropfen haben sich gelohnt, für beide Seiten. Am Mittwochnachmittag waren Mitglieder des Gmünder Gemeinderats und die komplette Rathausspitze vor der ebenso so heißen Hallenbadneubau-Debatte zur Gast im Werk Schießtal der Robert Bosch Automotive Steering (AS) GmbH. Die Räte erfuhren,

weiter
  • 2146 Leser

Was die Delegation nach der Afrikareise empfiehlt

Ausstattung des Berufsausbildungszentrums in Vilankulo mit Werkzeugen auf dem benötigten Niveau Versorgung mit Materialien wie Mörtel, Installations- und Sanitärbedarf, Holz, Metall usw. Die Schule könnte durch den Verkauf selbst hergestellter Produkte eine Einnahmequelle generieren Aalener Experten sollen zur Ausbildung vor Ort eingesetzt werden,

weiter

Die zweite Chance für den Schulranzen

Netzwerk Caritas Schulranzen-Aktion für Bedürftige und im Sinne der Nachhaltigkeit.

Aalen. Eigentlich ist der Schulranzen noch pfenniggut. Dennoch will das Kind nicht mehr mit einem Plüschhasen oder einem roten Rennauto auf dem Ranzen in die weiterführende Schule gehen. Deshalb haben die Caritas-Verantwortlichen aus dem Raum Aalen und Neresheim eine Aktion gestartet:

„Wir sammeln gut erhaltene Schulranzen, um sie an Bedürftige,

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Leni Breymaier treffen

Oberkochen. Ihre Sommertour führt die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier am Samstag, 28. Juli, gegen 13 Uhr in die Albvereinshütte auf dem Volkmarsberg. Dort besteht für alle Interessierten die Möglichkeit zu Begegnung und Gesprächen.

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Meister der Gitarre

Hüttlingen. Juan Falú, ein Meister der argentinischen Gitarre, gibt am Freitag, 27. Juli, um 20 Uhr abends ein Konzert im „Forum“ in Hüttlingen. In über 30 Soloalben hat sich der südamerikanische Folkloregitarrist mittlerweile Kultstatus erspielt. In diesem musikalischen Genre zählt er zur Weltspitze. Zusammen mit der Wahl-Hüttlingerin Veronica Gonzalez

weiter

Mit Breymaier unterwegs

Politik Radtour mit der SPD-Abgeordnete startet in Bopfingen.

Aalen-Waldhausen. Im Rahmen ihrer Sommertour macht die Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier am Donnerstag, 26. Juli, eine Radtour von Bopfingen nach Waldhausen.

Um 11 Uhr gibt es im Naturschutzgebiet „Dellenhäule“ eine Führung durch den BUND. Anmeldung für die Führung unter (07361) 5588093, E-Mail: leni.breymaier.wk@bundestag.de. Am Freitag,

weiter
  • 116 Leser

Musik in der Scheune

Fest Der Musikverein Schechingen feiert am kommenden Wochenende.

Schechingen. Der Musikverein Schechingen veranstaltet am kommenden Wochenende sein 30. Scheunenfest in der „Festscheune im Schlossgarten“. Mitwirkende Kapellen sind die Musikvereine aus Horn, Holzhausen und Laufen am Kocher sowie die Coverband „The Ponycars“.

Der Startschuss für das Scheunenfest fällt am Freitag, 27. Juli, um

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Elchingen

Neresheim-Elchingen. Das Gremium trifft sich am Donnerstag, 26. Juli, um 19 Uhr im Rathaus. Tagesordnung: Anträge Haushaltsplan 2019, Stand Erschließungsarbeiten Baugebiet „Großkuchener Weg Nord II“, Auswertung Tempomessanzeige.

weiter
  • 675 Leser
Kurz und bündig

Spielenachmittag im „aquafit“

Oberkochen. Unter der Regie der Stadtverwaltung findet am Freitag, 27. Juli, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr ein Spielnachmittag im Freizeitbad „aquafit“ in Oberkochen statt. Es stehen unter anderem Wasserspielgeräte zur Verfügung. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) beträgt 2 Euro.

weiter
  • 282 Leser

Straße am Sonntag dicht

Abtsgmünd. Wegen der Motorsportveranstaltung „Abtsgmünder Bergslalom“ wird die Straße zwischen Abtsgmünd-Reichertshofen und Abtsgmünd-Hohenstadt am Sonntag, 29. Juli, von 7 Uhr bis 20 Uhr für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Die Umleitung führt von Reichertshofen über die B 19 - Abtsgmünd- Hohenstadt.

weiter
  • 1427 Leser
Kurz und bündig

Trauercafe Lichtblicke

Abtsgmünd. In den Räumen der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, findet am Donnerstag, 26. Juli, von 14 bis 16 Uhr wieder das Trauercafé Lichtblicke statt. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 1263 Leser

Die Heimat in den Ferien entdecken

Sommerferien Wer in der freien Sommerzeit nicht in den Urlaub fährt, kann in und um Essingen einiges erleben. Wir haben einige Tipps zusammengestellt.

Essingen

Wer in den Ferien nicht in Urlaub fährt, macht der Redewendung zufolge Urlaub auf Balkonien oder Terrassien. Die freie Zeit bietet eine tolle Chance, die nähere Umgebung besser oder neu kennenzulernen. Gerade Essingen ist geprägt von einer vielfältigen Naturlandschaft, ob für eine Radtour oder Wanderung mit anschließendem Picknick in der Natur

weiter
  • 5
  • 190 Leser

Die Umgehung ist bald fertig

Bundesstraße 29 Minister Herrmann nennt April 2019 als Fertigstellungstermin.

Mögglingen. Für die meisten hatte Winfried Hermann gute Nachrichten dabei. Der grüne Verkehrsminister schaute sich am Mittwoch, gemeinsam mit Regierungspräsident Wolfgang Reimer, die Baustelle der Mögglinger Ortsumgehung an. Die Arbeiten dort laufen gut. Wenn nicht ein ganz harter Winter mit drei Monaten Frost eintritt, dann wird der Zeitplan eingehalten,

weiter

Zugwerkstatt soll 2018 in Betrieb gehen

Bahn Werkstatt des künftigen Remsbahnbetreibers wird vor der Reinigungsanlage funktionsfähig sein.

Essingen. In Essingen entsteht ein neuer Instandhaltungsstandort für Nahverkehrszüge. Künftig sollen hier im Auftrag des Betreibers Go-Ahead über 60 Fahrzeuge gepflegt und instandgehalten werden, so eine Pressemitteilung von Go-Ahead.

Hier entsteht im Auftrag des Betreibers für rund 19 Millionen Euro nicht nur eine Werkstatt. Das Vorhaben umfasst eine

weiter
  • 5

Zahl des tages

12

heiße Tipps, wie Vereinsberichterstattung besser und damit erfolgreicher wird, hatte SchwäPo-Redakteur Jürgen Steck in der Vereinsschulung im SchwäPo-Casino für die über 100 Teilnehmer parat.

weiter
  • 879 Leser

Regionalverband Manfred Traub ist jetzt Mitglied

Aalen-Ebnat. In der jüngsten Sitzung des Regionalverbands Ostwürttemberg ist Manfred Traub aus Ebnat in die Verbandsversammlung des Regionalverbandes gewählt nachgerückt. Traub freut sich auf die künftige Zusammenarbeit für die Region.

Die Neuverpflichtung von Manfred Traub ist notwendig geworden, weil das bisherige Verbandsmitglied Jutta Heim-Wenzler

weiter
  • 4
  • 888 Leser

Jobcenter warnt: Betrug

Polizei Ganoven geben sich am Telefon als Jobcentermitarbeiter aus.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Am Montag erhielten mehrere Bürger merkwürdige Telefonanrufe. Die Anrufer gaben sich als Mitarbeiter des Jobcenters Schwäbisch Gmünd aus und behaupteten, dass ein bestimmter Geldbetrag auf ein Konto zu überweisen sei, sonst erhalte man keine Leistungen mehr.

Bei diesen Anrufern handelte es sich nicht um Mitarbeiterinnen

weiter

Toller Service für Radfahrer

Busse Im Rems-Murr-Kreis haben es Radfahrer gut: VVS-Fahrgäste mit Fahrrad brauchen während der gesamten Sommerferien, vom 26. Juli bis 9. September, auf allen Fahrrad-2Go-Buslinien im Rems-Murr-Kreis kein Ticket zu kaufen. Denn wer einen Fahrrad2Go-Bus mit dem Rad nutzt, kann nicht nur sein Fahrrad kostenlos mitnehmen, sondern braucht auch nicht für

weiter
  • 110 Leser

Wettbewerb für Fotografen

Euro-Point Ostalb „Flüsse in Europa – Europa im Fluss“ lautet das Thema.

Aalen. 2019 gibt es wieder einen Europa-Kalender des Euro-Point Ostalb. Die Suche nach interessanten Bildern, die zum Motto „Flüsse in Europa – Europa im Fluss“ passen, beginnt jetzt.

Alle Hobbyfotografinnen und Hobbyfotografen sind zur Teilnahme aufgerufen. Die zwölf interessantesten Motive werden in den Europa-Kalender 2019 aufgenommen.

weiter

Zeugnisse für 87 junge Handwerker und Dienstleister

Abschlussfeier Berufsausbildungswerk, Kolping-Bildungswerk und Berufsvorbereitungswerk feiern gemeinsam.

Aalen. „Erfolg ist kein großer Schritt in der Zukunft, sondern ein kleiner Schritt heute.“ Unter diesem Motto verabschiedeten am Dienstag Berufsausbildungswerk (BAW) Ostalb, Kolping-Bildungswerk und Berufsvorbereitungswerk (BVW) Ostalb im Rahmen einer gemeinsamen Abschlussfeier ihre Absolventinnen und Absolventen im BAW in Aalen. Mit rund

weiter
  • 379 Leser

Führung Die Kunst des Alten Amerika

Am Donnerstag den 26. Juli, 18 Uhr, halten Brigitte und Werner Eisenhardt im Rahmen der Ausstellung „Kunst des Alten Amerika“ einen eindrucksvollen Diavortrag über ihre Peru-Reise. Am Sonntag den 29. Juli, 11 Uhr, führt der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer, ca. 1 Stunde durch diese viel beachtete Ausstellung. Diese ist geöffnet

weiter
  • 585 Leser

Orgelmusik Werke von Bach und Widor

Die letzte Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche vor der Sommerpause am Samstag, den 28. Juli, ab 10 Uhr spielt der Konzertorganist Christian Barthen. Er spielt das Italienische Konzert von Johann Sebastian Bach, Romantisches von Karg-Elert und zum Abschluss den Kopfsatz der 5. Symphonie von Widor.

Der Eintritt zur Orgelmusik ist frei,

weiter
  • 548 Leser

Die Hausband spielt im Café Wunderlich

Sommersause Am kommenden Freitag, 27. Juli, lädt das Café Wunderlich zu seinem großen Sommerkonzert mit der Hausband. Ab 20.30 Uhr sind die Mannen zu hören in der Rittergasse, ab 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt. Foto: privat

weiter
  • 698 Leser

Land schreibt Kleinkunstpreis aus

Die Landesregierung sucht für die Kleinkunstpreisverleihung 2019 wieder die besten Kleinkünstlerinnen und - künstler Baden-Württembergs. Der Wettbewerb um den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2019, der vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Kooperation mit der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg ausgeschrieben wird, richtet

weiter

Anklage wegen schwunghaften Handels mit Drogen

Landgericht Prozess gegen mutmaßliche Dealer erfordert wahrscheinlich rund ein Dutzend Verhandlungstage.

Ellwangen/Aalen. Schauplatz eines vom Umfang her außergewöhnlichen Prozesses ist der Schwurgerichtssaal des Ellwanger Landgerichts – es sind bisher zehn Fortsetzungstermine anberaumt.. Dort eröffnete der Vorsitzende Richter der 1. Großen Strafkammer, Gerhard Ilg, am Montagmorgen die öffentliche Hauptverhandlung gegen vier Männer und eine Frau,

weiter
  • 118 Leser

Dieter Bolten übernimmt Vorsitz

Mitgliederversammlung Förderverein „Regionales Bündnis für Arbeit“ wählte einen neuen Vorstand.

Hüttlingen. In der Mitgliederversammlung des Fördervereins „Regionales Bündnis für Arbeit e.V.“ im katholischen Gemeindezentrum in Hüttlingen ging Vorsitzender Pfarrer Ulrich Marstaller besonders auf die Feier des 20-jährigen Vereinsbestehens ein. Mit großem Bedauern blickte er auf den Weggang des langjährigen alternierenden Vorsitzenden

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Eine Reise durch Peru

Aalen. Brigitte und Werner Eisenhardt halten am Donnerstag, 26. Juli, im Rahmen der Ausstellung „Kunst des Alten Amerika“ einen eindrucksvollen Diavortrag über ihre Peru-Reise. Beginn ist um 18 Uhr in den Räumen des Aalener Kunstvereins im Alten Rathaus.

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Letztes Freilufttheater

Aalen-Wasseralfingen. Zum letzten Mal geht am Sonntagabend, 29. Juli, um 19 Uhr im Innenhof des Wasseralfinger Schlosses die Shakespeare-Komödie „Was ihr wollt“ über die Bühne. Weitere Vorstellungen sind am Donnerstag, Freitag und Samstag, 26., 27. und 28. Juli, jeweils um 20.30 Uhr. Es gibt nur noch wenige Karten. Die Theaterkasse ist erreichbar unter

weiter
Kurz und bündig

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen. Die letzte Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche vor der Sommerpause am Samstag, 28. Juli, ab 10 Uhr spielt der Konzertorganist Christian Barthen. Er spielt das Italienische Konzert von J. S. Bach, Romantisches von Karg-Elert und zum Abschluss den Kopfsatz der 5. Symphonie von Widor. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 196 Leser

Rocknacht mit Wild One

Sommerfest Musikvereins Lauchheim feiert am Samstag, ab 18 Uhr im Zelt.

Lauchheim. Internationale Bierprobe und Coverrock – beim Sommerfest des Musikvereins Lauchheim bringt die Band „Wild One“ die Bühne zum Beben. Am Samstag, im Festzelt am Musikerheim wird gefeiert. Los geht es um 18 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

weiter
  • 1100 Leser
Kurz und bündig

Beachvolleyball-Turnier

Kirchheim. In der Beach-Arena in Kirchheim steigt am Wochenende ein Beachvolleyball-Turnier mit Party. Die Vorrundenspiele am Samstag, 28. Juli, und die Spiele der Hauptrunde am Sonntag beginnen jeweils um 9 Uhr. Am Samstagabend ist Beachparty mit dem „CRA-Team“.

weiter
  • 893 Leser
Kurz und bündig

CDU-Stammtisch

Bopfingen-Trochtelfingen. Am Samstag, 28. Juli, um 18 Uhr beginnt im Freibad in Trochtelfingen der Stammtisch des CDU-Stadtverbandes. Mit Bürgermeister Dr. Gunter Bühler wird das Freibad besichtigt und über den Investitionsbedarf dort gesprochen. Jeder ist willkommen.

weiter
  • 932 Leser

Neue PC für die Schule

Deutschorden-Schule 76 statt bisher 55 Computer und Notebooks.

Lauchheim. Dass im Computerwesen nach vier Jahren Zeit ist für eine Aktualisierung, darüber waren sich Lauchheims Gemeinderäte einig. Ob die Hard- und Software aber gekauft oder weiterhin geleast werden soll, das stellte Stadtkämmerer Matthias Jülich zur Diskussion.

76 statt bisher 55 PC und Notebooks würden für die Deutschorden-Schule benötigt. Bei

weiter
Kurz und bündig

Nummern für Kinderbasar

Kirchheim. In der Turnhalle ist am Sonntag, 9. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr Kinderbedarfsbörse. Nummern ab 26. Juli per E-Mail an Kinderbedarfsboerse. Kirchheim@gmx.de. Bitte Name, Adresse und Telefonnummer angeben.

weiter
  • 1425 Leser
Kurz und bündig

Orgel plus zur Marktzeit

Nördlingen. Als „Trio Mozartina“ spielt Organist Gerhard Förster mit Vincent Prodoli und Margret Förster (Violinen) am Samstag, 28. Juli, um 12 Uhr in der St. Georgskirche.

weiter
  • 934 Leser
Polizeibericht

Wildunfall bei Lippach

Westhausen. Mit einem Reh kollidierte am Mittwoch ein 51-jähriger VW-Fahrer kurz nach Mitternacht auf der K 3203 zwischen Lippach und Lindorf. Das Reh rannte weiter. Es entstand Schaden von zirka 3000 Euro.

weiter
  • 1424 Leser

Zahl des Tages

7

Skulpturen aus der Sammlung von Eberhard Mangold sind Teil des neuen Skulpturenweges der Stiftung Haus Lindenhof in Schwäbisch Gmünd-Bettringen.

weiter
  • 336 Leser

Fahrerflucht Auto ausgewichen und Reifen ruiniert

Neuler. Auf der K 3333 musste am Montag ein Fordfahrer gegen 8.50 Uhr ausweichen, weil ihm ein Auto in einer langgezogenen Kurve auf seiner Fahrspur entgegenkam. Der Mann fuhr gegen den Bordstein und beschädigte Reifen und Felgen. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro beziffert. Der Verursacher, der mit einem Opel unterwegs war, entfernte sich unerlaubt.

weiter
  • 485 Leser

Musikkrimi Agatha Christie und „Horch 3“

Ellwangen. Dem Kriminalroman „Die Schauspielerin“ von Agatha Christie wird am Freitag, 27. und Samstag, 28. Juli, jeweils ab 19.30 Uhr in der Kapelle der Comboni-Missionare in der Rotenbacher Straße so richtig Leben eingehaucht. „Horch 3“, das sind Thomas Bader, Stephan Behr und Thomas Frindt, spielen zu dieser Krimilesung mit

weiter
  • 235 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Einen Auffahrunfall verursachte am Dienstagmittag ein 56-jähriger Autofahrer, als er gegen 12.30 Uhr im Mühlgraben auf das stehende Auto einer 55-Jährige auffuhr. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 425 Leser

Konzert mit „AcoustasoniXs“

Freizeit Die Schwäbisch Haller Unplugged-Formation „AcoustasoniXs“ spielt am Donnerstag, 26. Juli, ab 19 Uhr im Garten des Café Omnibus in Ellwangen. Das Trio interpretiert Rockklassiker der vergangenen fünf Jahrzehnte. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 10 Euro. Archivfoto: re

weiter
  • 642 Leser

Laternenmast beschädigt

Ellwangen. Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker vermutlich beim Linksabbiegen von der Burgstraße in die K 3212 einen Laternenmast und ein Hinweisschild. Der Schaden liegt bei 300 Euro.

weiter
  • 341 Leser

Lkw bleibt an Unterführung hängen

Unfall Wieder übersieht ein Fahrer, dass die Brücke nur 4,50 Meter hoch ist. Die Bahnlinie war zeitweilig gesperrt.

Jagstzell. Kurz vor 12 Uhr ist es am Mittwoch an der Bahnunterführung in Jagstzell zu einem Unfall gekommen. Ein Lkw, der laut Polizei einen Bagger geladen hatte, blieb an der Brücke hängen. Die Bahnlinie zwischen Ellwangen und Crailsheim war bis 13:36 Uhr gesperrt. Schaden ist an der Brücke jedoch keiner entstanden. Einem Bahnsprecher zufolge war

weiter
  • 160 Leser

Musikfestival an der Limesschule

Freizeit Livemusikfest der Gemeinde Mögglingen und des Liederkranzes am Freitag, 27. Juli, im Hof der Limesschule.

Mögglingen. Das Sommer-Livemusikfest der Gemeinde Mögglingen zum Ferienbeginn geht in die 27. Runde. Mögglinger Musiker präsentieren zusammen mit ihren Freunden eine musikalische Bandbreite von Klassik über Pop, Rock und Metal im Schulhof der Limesschule in gewohnter Dichte mit professionellem Sound. Beginn der Sommernacht ist um 18 Uhr. Der Eintritt

weiter
  • 100 Leser
Polizeibericht

Reh erfasst

Ellwangen. Beim Queren der B 290 wurde am Dienstagabend gegen 22.20 Uhr ein Reh zwischen Ellwangen und Braune Hardt von einer dort fahrenden 18-Jährigen erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand Schaden von circa 1500 Euro.

weiter
  • 497 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Crailsheim. Eine 18-jährige Autofahrerin hat am Mittwoch einen Unfall verursacht. Sie fuhr kurz vor 8 Uhr auf der Nord-West-Umgehung von Roßfeld in Richtung Satteldorf. In der Kurve wollte sie laut Polizei einen vor ihr fahrenden Lkw überholen und übersah ein entgegenkommendes Auto. Dessen Fahrer leitete eine Notbremsung ein und zog sein Fahrzeug nach

weiter

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. 10 000 Euro Schaden verursachte am Dienstag gegen 9.25 Uhr der 34-jährige Fahrer eines VW Caddy, als er von der Alfred-Krupp-Straße in die Benedikt-Wagner-Straße einfahren wollte. Er übersah die Vorfahrt eines aus Richtung des Kreisverkehrs kommenden Passat.

weiter
  • 291 Leser

Vortrag über den heiligen Ignatius von Loyola

Gedenktag Der Wemdinger Wallfahrtsrektor, Pfarrer Norbert Traub, spricht auf dem Schönenberg.

Ellwangen. Am Sonntag, 29. Juli, 18 Uhr lädt die „action spurensuche“ alle Interessierten aus der Region auf den Schönenberg zu einem meditativen Vespergebet anlässlich des Gedenktags von Ignatius von Loyola ein. Der Heilige starb am 31. Juli 1556 in Rom. Das Motto der Veranstaltung bilden die Worte Mariens an den Engel Gabriel: „Mir

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Giuseppe De Vecci, zum 80. Geburtstag und Kurt und Hildegart Schmerek, zur Goldenen Hochzeit und Hans-Joachim und Cornelia Urban, zur Goldenen Hochzeit und Gerhard und Waltraud Olszowski, zur Diamantenen Hochzeit.

Abtsgmünd-Untergröningen. Dorothea Hieber, 90. Geburtstag.

Neuler. Franz Raab, Frankenweg 9, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 379 Leser

Ausbildung im Rathaus beendet

Stadtverwaltung OB Karl Hilsenbek gratulierte fünf Auszubildenden zu ihrem Abschluss: (v.l.) der OB, Berenike Schmid, Selina Fürst und Alicia Schreckenhöfer neben Personalleiter Paul Maile. Im Hintergrund die Ausbildungsbeauftragte Stephanie Müller sowie Melanie Knecht von der Jugendauszubildendenvertretung. Nicht auf dem Bild sind Özlem Öztürksowie

weiter
  • 824 Leser

Bauvorhaben zu nah am Wasser

Gemeinderat Unterschneidheim Bauherrenpläne bereiten Kopfzerbrechen – die Verwaltung schaut sich’s jetzt genau an.

Unterschneidheim. Der Unterschneidheimer Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit der anstehenden Kommunalwahl beschäftigt. Zudem wurden fünf Baugesuche diskutiert.

In der Gesamtgemeinde wird fleißig gebaut. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Neubau von Wohnhäusern im Hauptort und in Zipplingen sowie das Errichten zweier

weiter
Kurz und bündig

Clubhaus-Party

Adelmannsfelden. Der Motorrad-Club Adelmannsfelden veranstaltet am Samstag, 28. Juli, eine Clubhaus-Party mit Barbetrieb auf den neu gestalteten Außenanlagen rund um das MCA-Clubhaus am Kappelberg. Los geht es ab 16 Uhr mit dem Bieranstich. Am Abend spielt die Hardrock- und Metalcoverband „Hardliner“ aus Aalen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt,

weiter
  • 447 Leser

Den Bucher Stausee erleben

Natur Roland Gauermann und die VHS Ostalb laden zu einem geführten Spaziergang mit Einkehr am Gewässer ein.

Rainau. Die Volkshochschule Rainau bietet am Samstag, 11. August, ab 16.30 Uhr einen Rundgang für Naturinteressierte am Bucher Stausee an. Der Spaziergang dauert rund zwei Stunden und wird von dem ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Rainau, Roland Gauermann, geleitet. Er gibt Einblicke in die Lebensräume von Vögeln und Fischen, in den Hochwasserschutz

weiter
Kurz und bündig

Gute-Nacht-Lauf

Ellwangen. Am Fuchseck startet am Freitag, 27. Juli, um 20.30 Uhr der Gute-Nacht-Lauf. Die Spenden der Teilnehmer gehen an Tierschutzprojekte.

weiter
  • 325 Leser

Junge Frau wird im Zug belästigt

Zeugenaufruf Ein Mann folgt einer 24-Jährigen in Ellwangen, redet auf sie ein und fasst ihr ans Knie und ans Gesäß.

Ellwangen. Bereits am Montagabend wurde eine 24-Jährige im Zug von einem unbekannten Mann belästigt. Das berichtet die Polizei. Die junge Frau stieg gegen 21 Uhr in Ellwangen in die Regionalbahn ein, die bereits im Bahnhof stand und um 21.12 Uhr in Richtung Ulm abfuhr.

Schon auf dem Weg zum Bahnhof war der 24-Jährigen ein Mann aufgefallen, der ihr

weiter
Kurz und bündig

Kinderrennen auf zwei Rädern

Ellwangen. Der TSV Ellwangen veranstaltet am Freitag, 27. Juli, das Fette-Reifen- und Laufradrennen für Kinder von 3 bis 6 Jahren bzw. 6 bis 13 Jahre. Start ist um 16 Uhr auf dem alten Bauhofgelände beim Juze. Verkehrsichere Laufräder und Räder mit „fetten Reifen” (keine Rennräder) sind mitzubringen. Es gilt Helmpflicht. Nachmeldungen sind bis 15.45

weiter
  • 298 Leser

Leseeifer wird belohnt

Eugen-Bolz-Realschule Schüler gewinnen Preise beim Antolin-Lesewettbewerb.

Ellwangen. An der EBR wurde zum ersten Mal ein Antolin-Lesewettbewerb durchgeführt, den die Schulsozialarbeiterin Nadine Haag organisiert hatte. Jeder Schüler konnte zu gelesenen Büchern im Onlineprogramm „Antolin“ Quizfragen bearbeiten und Punkte sammeln. Der Förderverein der EBR stellte finanzielle Mittel zur Verfügung, sodass attraktive

weiter

Spende für die Krankenwoche

Spende Einen Scheck über 500 Euro hat der Direktor des Amtsgerichts Aalen, Martin Reuff für die Krankenwoche der Malteser auf dem Schönenberg an den Stadtbeauftragten des Malteser Hilfsdienstes, Stephan Meßmer, überreicht. Das Geld (Geldbußen) stammt vom Hilfs- und Wohltätigkeitsverein des Amtsgerichts. Text und Foto: sef

weiter
  • 464 Leser

Spende für Musical-Aufführung

Spende Vor Beginn des Musicals übergaben Vertriebsleiter Michael Eiberger, Kundenberater Rudolf Keck, Marketingleiterin Stefanie Hahn sowie Ingrid Stegmaier, Abteilung Marketing von der VR-Bank Ellwangen einen Scheck von 1000 Euro zugunsten der Aufführung des Musicals an den Schulförderverein der Grundschule Schwabsberg. Foto: privat

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Vom Dinkelkorn zum Dinkelbrot

Ellwangen-Neunstadt. Kartoffel Wagner, Metzgerei Fuchs und Gärtnerei Schönherr veranstalten am Sonntag, 29. Juli, ein Erntefest unter dem Motto „Vom Dinkel-Korn zum Dinkel-Brot“ bei der Kartoffel-Lagerhalle Wagner in Neunstadt. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Erntedankgottesdienst. Besucher erwartet ein Programm rund um das alte Getreide. Kinder dürfen

weiter
  • 449 Leser

Weniger Fördergeld als gedacht

Wohnumfeldmaßnahme Der Tannhäuser Gemeinderat hat für eine knappe Million Euro die Komplettsanierung der Forststraße in Forstweiler vergeben. Aus Stuttgart kommt nur ein kleiner Zuschuss.

Tannhausen

Der Tannhäuser Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die Bauarbeiten für eine so genannte Wohnumfeldmaßnahme in der Forststraße vergeben. Zur Finanzierung der gut 993 200 Euro teuren Maßnahme muss die Gemeinde auf ihre Rücklage zugreifen. Anstelle von 200 000 Euro fließt aus dem Ausgleichstock lediglich ein Zuschuss in Höhe von 75 000

weiter

Umgehung im Frühjahr fertig

Verkehr Zufriedenheit und Lob beim Besuch von Verkehrsminister Hermann an der Mögglinger Baustelle. Nur Böbingens Bürgermeister nicht ganz glücklich.

Mögglingen

Für die meisten hatte Winfried Hermann gute Nachrichten dabei. Der grüne Verkehrsminister schaute sich am Mittwoch, gemeinsam mit Regierungspräsident Wolfgang Reimer, die Baustelle der Mögglinger Ortsumgehung an. Die Arbeiten dort laufen gut. Wenn nicht ein ganz harter Winter mit drei Monaten Frost eintritt, dann wird der Zeitplan eingehalten,

weiter

Härtsfeldschule erhält das Berufswahlsiegel „BoriS“

Zukunft Für hervorragende Arbeit in der Vorbereitung ihrer Schülerinnen und Schüler auf die Berufswelt und in der Berufswahl konnte die Härtsfeldschule Neresheim das Berufswahlsiegel „BoriS“ entgegennehmen. Die Schule erhält eine Urkunde und ein Schild zur Anbringung im Außenbereich. Im Bild (v.l): Heinz Schmidt (Rektor), Hermine Nowottnick

weiter
  • 264 Leser
Tagestipp

Diavortrag im Kunstverein

Brigitte und Werner Eisenhardt berichten im Rahmen der Ausstellung „Kunst des Alten Amerika“ in einem eindrucksvollen Diavortrag über ihre Peru-Reise. Das Land im westlichen Südamerika beeindruckt mit faszinierenden Landschaften und unberührter Natur. Dazu gehören die Anden, die Regenwälder und der längste Fluss der Welt, der Amazonas.

weiter
Der besondere Tipp

Serenadenkonzert der Stadtkapelle

Im Rahmen der Serenadenkonzerte des Stadtverbands Musik und Gesang gibt es an diesem Donnerstag, 26. Juli, das zur Tradition gewordene Konzert der Stadtkapelle am ersten Ferientag vor dem Café Margrit. Das Konzert beginnt um 19 Uhr auf dem Johannisplatz. In seinem Programm spannt Dirigent Professor Dr. Andreas Kittel einen weiten Bogen über Filmmelodien

weiter

Wie bessere Pressearbeit gelingt

Vereinsschulung Redakteure der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost gaben Sportvereinsvertretern Tipps zum erfolgreichen Texten und Fotografieren für die Zeitung.

Aalen

Wie kann das richtig rund laufen zwischen der Zeitung und den Sportvereinen? Das zeigten Redakteure von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost am Dienstagabend bei einer Presseschulung für Vereinsvertreter.

Über 100 Teilnehmer waren zu dieser gemeinsamen Veranstaltung mit dem Sportkreis Ostalb gekommen. Es ging um gutes Texten für die Zeitung,

weiter

Die Raser und der Kocher

Fragestunde Bürger fordern Smiley-Tafeln für Tempo 30 in Oberkochen.

Oberkochen. Gerhard Schmidt vermisst Hinweisschilder, die notorische Raser in der Aalener- und Heidenheimer Straße wie auch in der Langertstraße zum Einhalten der Geschwindigkeit bewegen.

Schlimm sei die Nichteinhaltung von Tempo 30 in der Aalener- und in der Heidenheimer Straße, merkt er in der Bürgerfragestunde des Gemeinderats an. Smiley-Tafeln

weiter
  • 131 Leser

Künftiger Oberkochener Stadtplatz mit viel Flair

Neue Mitte Im Gemeinderat wird die Planung im Detail erläutert und auf den Weg gebracht.

Oberkochen. Zwischen der katholischen Kirche und der Stadtbibliothek entsteht auf einer Fläche von 1000 Quadratmetern ein Vorzeigeplatz mit hoher Aufenthaltsqualität. Im Mittelpunkt stehen Erholungs- und Aufenthaltsfunktion, wie Diplom-Ingenieurin Magdalena Bloss und Landschaftsplaner Andreas Walter im Gemeinderat im Detail erläuterten. Mit viel Grün

weiter

Stütz weist Traubs Kritik zurück

Interkommunales Gewerbegebiet Nach dem Ja Oberkochens zum Zweckverband äußert sich Königsbronns Bürgermeister Michael Stütz.

Oberkochen

Am Montag hatte der Oberkochener Gemeinderat entschieden, sich an der Gründung eines Zweckverbands zu beteiligen, um gemeinsam mit Königsbronn und Heidenheim ein interkommunales Gewerbegebiet zu erschließen. Dazu äußerte sich nun Königsbronns Bürgermeister Michael Stütz. „Wir begrüßen die Entscheidung Oberkochens“, sagt er im

weiter
  • 5
  • 400 Leser

Fassaden und Leitungen werden saniert

Gemeinderat Lauchheim verschönert das Nachbargebäude zum Oberen Tor hin.

Lauchheim. Die unschöne Fassade des Wohnhauses Hauptstraße 3 in direkter Nachbarschaft zum Oberen Tor soll saniert werden. Das haben die Lauchheimer Gemeinderäte in ihrer Sitzung beschlossen.

Demnach wird der vordere Treppenaufgang auf die rückwärtige Seite verlegt, ein Fenster anstelle der bisherigen Türe eingebaut und die Fassade der Nord- und Westseite

weiter
  • 185 Leser

Ipf-Express in Bopfingen ist gut unterwegs

ÖPNV OVA ist mit dem Start des Angebotes zufrieden. Bereits über 2000 Fahrgäste wurden seit Mai befördert.

Bopfingen. Seit 7. Mai 2018 fährt der Ipf-Express, der neue City-Bus Bopfingen, auf zwei Rundkursen durch das Stadtgebiet. Das neue Angebot im Stundentakt werde von der Bevölkerung schon gut angenommen und genutzt, meint der Stadtbusbetreiber, die Firma OVA. Demnach seien im verkürzten ersten Monat insgesamt 937 Fahrgäste befördert worden und im Juni

weiter
  • 315 Leser

Raiffeisenbank Westhausen unterstützt die TSV-Tennis-Jugend

Spende Die Vorstände der Raiffeisenbank Westhausen Gerd Rothenbacher und Werner Schneider haben der Tennisjugend des TSV Westhausen neue Tennistrikots gebracht. 45 Kinder und Jugendliche erhielten ein persönliches Shirt in den Vereinsfarben rot und weiß. Rothenbacher lobte die vorbildliche Vereinsarbeit. Er wisse, wie viel Zeit und Arbeit ehrenamtlich

weiter
  • 126 Leser

Zwölf Jahre die Schule geprägt

Realschule Bopfingen Schulleiter Stefan Vollmer wird herzlich verabschiedet. Er wechselt an die Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim.

Bopfingen

Abschied von der Bopfinger Realschule hat Schulleiter Stefan Vollmer genommen. Nach zwölf Jahren dort wechselt er nun an die Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim. Seine Abschiedsfeier begann jedoch zuerst mit einem kleinen „Erntedankfest“: Preise und Belobigungen wurden an Schülerinnen und Schüler vergeben.

„Ein Hoch auf

weiter
  • 414 Leser

Neue Songs und alte Hits

Festival Beim Open Air-Konzert auf Schloss Kapfenburg überzeugt Michael Patrick Kelly auch die Fans der Kelly Family.

Passt! Alles! Doch wer hätte das erwartet. Da kommt der Kleine der legendären „Kelly Family“, gemeint ist Michael Patrick Kelly, zum Festival auf die Kapfenburg und die halbe Ostalb kommt (gefühlt), um mit dem Sänger eine große Party zu feiern.

Die zweite Überraschung, die eigentlich keine ist, statt der erwarteten Backfische drängeln sich

weiter
  • 5
  • 785 Leser

Rock-Fossile in der Galerie im Rathaus

Kunst Ab Samstag, 4. August, ist in einer Aalener Ausstellung unter anderem der Jaggermeryx naida zu sehen.

„Rock Fossils – Ja, es ist Liebe!“ ist die ultimative Verbindung von Fossilien aus grauer Urzeit sowie aktueller Rock- und Heavy Metal Musik. Die ungewöhnliche Ausstellung in der Galerie im Aalener Rathaus zeigt Fossilien, die Rocklegenden unsterblich machen. In der Paläontologie gibt es Wissenschaftler, die nicht nur Fossilien lieben,

weiter
  • 175 Leser

Die hohe Kunst des Orgelspiels

Kirchenmusikfestival Abschlusskonzert des Meisterkurs’ Orgelimprovisation im Gmünder Münster.

Im jährlichen Wechsel mit einem Wettbewerb für Orgelimprovisation lädt das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd international gefragte Spezialisten ein, um jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eines Meisterkurses für Orgelimprovisation wertvolle Tipps dieser hohen Kunst zu geben. 2018 ist Ansgar Wallenhorst zu Gast: Er gewann den Grand

weiter
  • 134 Leser

Das künstlerische Erbe von Purcell

Kirchenmusikfestival La Rêveuse in der voll besetzen Augustinuskirche Gmünd.

Mit eindrucksvollen Solisten trat das französische Ensemble La Rêveuse in der voll besetzten Augustinuskirche auf. Die barockisierte Saalkirche bildete den passenden Rahmen für Henry Purcells „Devotional songs and Anthems“. Benannt hatte sich das Ensemble nach einer Komposition des Komponisten Marin Marais, la rêveuse – die Träumerin.

weiter
  • 253 Leser

Vulkane mit blühender Lava

Aalen City blüht urzeitlich (2) Feuerspeiende Berge auf dem Aalener Rathausplatz. Was das mit der Erdfrühzeit zu tun hat.

Aalen

Haben Sie sie schon entdeckt, die feuerspeienden Berge vor dem Aalener Rathaus? Viele Völker hielten Vulkane ja für den Sitz der Götter. Die sind zwar nicht beheimatet in der Aalener Stadtverwaltung. Aber trotzdem bleiben in diesem Sommer häufig Besucherinnen und Besucher der Innenstadt fasziniert auf dem Rathausplatz stehen. Und staunen über

weiter

Die Seebühne wird am kommenden Sonntag mit einem Konzert eingeweiht

Bucher Stausee Nachdem der Bau des Treff- und Kulturzentrums am Bucher Stausee nun fertig gestellt ist, lädt die Gemeinde Rainau alle Interessierten zur feierlichen Eröffnung ein. Die offizielle Einweihung der Seebühne findet am Sonntag, 29. Juli, ab 16.30 Uhr statt. Der Musikverein Dalkingen und der Liederkranz Schwabsberg umrahmen die Eröffnung und

weiter
  • 5
  • 579 Leser

Militärjet kommt zum Flugplatzfest

Luftfahrt In Weipertshofen können Besucher am Wochenende Rundflüge im Oldtimer, Fallschirmspringen, Motorkunstflug und mehr erleben.

Stimpfach-Weipertshofen

Luftfahrt können die Besucher dieses Wochenende hautnah in Weipertshofen erleben. Am 28. und 29. Juli findet das Flugplatzfest auf dem Segelfluggelände in Weipertshofen statt. Bei freiem Eintritt bekommen die Besucher neben der Vorführung eines Militärjets einiges geboten.

Am kommenden Wochenende können sich die Besucher des

weiter
  • 532 Leser

„Der wichtigste Spatenstich“

Stadtoval DRK-Kreisverband nimmt Verwaltungsbau mit Kita und Wohnungen in Angriff.

Aalen. Rund 15 Millionen Euro investiert das DRK auf dem Stadtoval. In den Neubau zieht die gesamte Verwaltung ein, wie Kreisverbandsvorsitzender Dr. Eberhard Schwerdtner am Mittwoch beim Spatenstich sagte. Das 1980 erbaute Rettungszentrum sei zu eng geworden.

Es ist mehr als nur ein Verwaltungsbau. Es entstehen Seniorenwohnungen, Mitarbeiterwohnungen

weiter

Schüler verbrennen Schulsachen

Feuer im Mülleimer am letzten Schultag

Aalen. Offensichtlich freuten sich ein paar Schüler am Mittwochvormittag so richtig darüber, dass sie ihre Schulsachen in den nächsten Wochen nicht mehr brauchen. Die Jugendlichen nahmen diese nämlich, warfen sie im Stadtgarten in zwei dortige Mülleimer und zündeten sie an. Auch der Kocher bekam wohl an diesem letzten Schultag

weiter

Kurioser Unfall an der Steige: Beladener Lkw rutscht davon

Unfall Ein 49 Jahre alter Brummifahrer dürfte nicht schlecht gestaunt haben, als sich sein Volvo-Truck sich am Mittwoch auf der K3282 plötzlich in Bewegung setze, den Hang in Richtung Lautern hinabrutschte und dann 40 Meter tief eine Böschung stürzte. Der Fahrer war gegen 8.30 Uhr an der Baustelle zwischen Lautern und Lauterburg ausgestiegen, um zu

weiter
  • 585 Leser

Bahnstrecke zwischen Ellwangen und Crailsheim wieder frei

Nach Unfall in Jagstzell kann kein Schaden an der Unterführung festgestellt werden

Jagstzell. Kurz vor 12 Uhr ist an der Bahnunterführung in Jagstzell ein Lkw hängen geblieben. Das bestätigt das Polizeipräsidium in Aalen. Der Laster hatte einen Bagger geladen. Die Bahnlinie zwischen Ellwangen und Crailsheim war bis 13:36 Unr gesperrt. Anders als zunächst vermeldet, ist kein Schaden an der Unterfühung

weiter
  • 4
  • 4027 Leser

Kunstwerke von Mangold in Gmünd

Bildhauerarbeiten Der Skulpturenweg „zum guten Hirten“ auf dem Gelände der Stiftung Haus Lindenhof wird mit Arbeiten aus der Sammlung Eberhard Mangold bestückt.

Ellwangen/Gmünd

Der Ellwanger Steinbildhauer Eberhard Mangold hat seine Werkstatt in der Konrad Adenauer Straße aufgegeben. Das Gebäude ist abgebrochen, das Grundstück verkauft. Dort soll ein Wohnprojekt der Stiftung Haus Lindenhof entstehen.

Jahrzehntelang grüßten Mangolds Skulpturen auf dem Ausstellungsgelände die Vorbeifahrenden auf der Bundesstraße

weiter
  • 399 Leser

Das Maislabyrinth bei der Schäferei Stock in Haisterhofen ist geöffnet

Ferienspaß Von Mandala-Formen war die Familie Stock in Ellwangen-Haisterhofen inspiriert, als sie in diesem Jahr die Motive für ihr Maislabyrinth suchte. Nur aus der Luft sieht man die verschiedenen Motive, die mit der Sense in den Mais geschnitten wurden. Im Labyrinth wurden verschiedenen Stationen versteckt. Für die großen und kleinen Besucher gilt

weiter
  • 928 Leser

Warnung vor hoher Ozonbelastung

Körperlich anstrengende Betätigung sollte vermieden werden

Aalen. Die Landesanstalt für Umwelt in Baden-Württemberg warnt am heutigen Mittwoch, 25. Juli, vor einer hohen Ozonbelastung im Land. "Heute Nachmittag werden in Baden-Württemberg Ozonwerte über 180 Mikrogramm pro Kubikmeter erwartet", teilt sie mit. Der Zielwert zum Schutz der menschlichen Gesundheit liegt dem Amt zufolge bei 120

weiter
  • 5
  • 7573 Leser

Falsche Anrufer im Namen des Landratsamts

Opfer sollten sich an die Polizei wenden

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Am vergangen Montag, 23. Juli, kam es zu Anrufen von angeblichen Mitarbeitern des Jobcenters Ostalbkreis. Die Anrufer gaben sich am Telefon als Mitarbeiter des Jobcenters Schwäbisch Gmünd aus. Sie behaupteten, dass ein gewisser Geldbetrag auf ein Konto zu überweisen sei, sonst werde der Leistungsbezug

weiter
  • 5
  • 353 Leser

Teer-Laster rutscht Böschung hinunter

Essingen-Lautern. Auf der Kreisstraße 3282 zwischen Lauterburg und Lautern hat sich kurz nach 8 Uhr am Mittwoch ein Unfall mit einem Lkw ereignet. Ein mit Teer beladener Lastwagen kam laut Polizei von der Straße ab und rutschte die Böschung hinunter. Der flüssige Teer ergoss sich in den  Wald. Über verletzte Personen

weiter
  • 4
  • 7107 Leser
Zur Person

VR-Bank Ostalb: Leibinger geht

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Guntram Leibinger, Vorstandsmitglied der VR-Bank, wird das Institut verlassen. Das hat die Bank in einer Pressemeldung mitgeteilt. Leibinger habe „den Aufsichtsrat der VR-Bank gebeten, ihn von seinen vertraglichen Pflichten zu entbinden, weil er eine neue berufliche Herausforderung antreten möchte“. Das Gremium sei

weiter
  • 1708 Leser

Junge prallt mit Rad gegen Auto

Heubach. Im Kreuzungsbereich Klotzbachstraße/Adlerstraße missachtete ein elfjähriger Fahrradfahrer am Dienstag gegen 12.15 Uhr die Vorfahrt eines von rechts kommenden 51-jährigen KIA-Fahrers.  Er kollidierte mit dem Auto. Obwohl der Pkw-Fahrer sich um den Jungen kümmern wollte, lehnte dieser die Hilfe ab und fuhr davon.

weiter
  • 2433 Leser

Unfall zwischen Bargau und Bettringen-Gügling

Straße wieder frei

Schwäbisch Gmünd.  Gegen 8 Uhr hat sich auf der Landesstraße 1161, zwischen Bargau und Bettringen-Gügling, ein Unfall ereignet. Laut Polizei sind ein Sprinter und ein VW im Begegnungsverkehr zusammengestoßen. Eine Person ist laut Polizei leicht verletzt. Die Sperrung der Straße ist inzwischen wieder aufgehoben. Diese

weiter
  • 4
  • 11008 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.52 Uhr: Aktuell hat sich soeben ein weiterer Unfall ereignet: Zwischen Lauterburg und Lautern rutschte ein mit Teer beladener Lkw die Böschung runter. Der flüssige Teer ergoss sich in den Wald.

8.37 Uhr: Ein Lkw-Fahrer hat beim Fahrstreifenwechsel im Aalener Industriegebiet einen Unfall verursacht.

8.34 Uhr: Stechende Beute haben Unbekannte

weiter
  • 2
  • 3522 Leser

Bienenvölker gestohlen

Bopfingen. Unbekannte haben zwischen Samstagvormittag und Dienstagabend insgesamt vier Bienenvölker  samt Bienenkästen entwendet. Die Bienenvölker befanden sich laut Polizei auf einem frei zugänglichen Grundstück in der Nähe der Egerhalle. Der Wert der Bienenvölker wird auf ca. 700 Euro beziffert. Hinweise nimmt

weiter
  • 5
  • 4273 Leser

Lkw streift Pkw

Aalen. Ein 32-jähriger Sattelzugfahrer verursachte am Dienstag, gegen 12.40 Uhr, auf der B 29 einen Verkehrsunfall. Auf Höhe des Industriegebiets West streifte er beim Wechsel vom linken auf den rechten Fahrstreifen einen dort fahrenden Daimler. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf ca. 5500 Euro.

weiter
  • 3306 Leser

Auch in den Ferien: Müll ab 7 Uhr

Schwäbisch Gmünd. Auch in der Ferienzeit: Die Müllabfuhr kommt schon ab 7 Uhr. Damit die Müllabfuhr für die über 120 000 Haushalte im Ostalbkreis auch reibungslos funktionieren kann, ist die GOA auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Diese Bitte um Unterstützung betrifft vor allen Dingen das rechtzeitige Bereitstellen von Abfuhrgefäßen

weiter

Delegation aus Mosambik besucht die Firma Mapal

Projekte Im Rahmen ihres Besuchs zur Unterzeichnung des Freundschaftsvertrags zwischen Vilankulo und Aalen hat die Delegation aus Mosambik auch die Firma Mapal besucht. Der geschäftsführende Gesellschafter, Dr. Jochen Kress (rechts) begrüßte die Gäste um den Staatspräsidenten a. D. Joaquím Chissano und sagte, der Besuch sei eine hohe Ehre für Mapal.

weiter
  • 456 Leser

Ausbildungs-Abschluss der Maler- und Lackierergesellen

Sonderpreis "Lukas" wird an zwei Absolventen überreicht

Aalen. Sie haben es geschafft: 25 Maler und Lackierer aus den Innungen Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim und acht Fahrzeuglackierer feierten bei der IKK classic in Aalen den Abschluss ihrer dreijährigen Ausbildung. Die Abschlussfeier wurde umrahmt mit Musikstücken von Christine Schönherr. Bei einem anschließenden

weiter
  • 285 Leser

Regionalsport (25)

Handball mit Tradition und Flair

Handball, 51. Kappelberg-Turnier Am Wochenende steigt die 51. Auflage des beliebten Kleinfeld-Turniers der TG Hofen und die Verantwortlichen sind dafür schon bestens gerüstet.

Fünf Tage Kleinfeld-Handball auf dem Hofener Kappelberg. Bereits seit Mittwoch spielen die Hobby-Teams um den Sieg und die Punkte, Freitagabend ab 19.30 Uhr steigen die Finalspiele bei den Damen und Herren und gegen 20 Uhr ist Siegerehrung. Nach dem Fassanstich wird die Röttinger Blasmusik das akustische Zeichen für den geselligen Teil geben. Kappelberg-Turnier

weiter
  • 174 Leser

ZAHL DES TAGES

50

Mal wurde bereits das Hofener Kappelberg-Turnier ausgespielt, das am Wochenende mit den Spielen der Aktiven in die 51. Auflage geht.

weiter
  • 364 Leser

Fußball VfR-Camp speziell für Mädchen

Die Nachwuchsabteilung des Drittligisten VfR Aalen bietet verschiedene Trainingscamps für Kinder an. Neu ist in dieser Saison ein reines „Girlscamp“: Vom 15. bis 18. August stehen die Mädels im Mittelpunk. Das Camp findet auf dem VfR-Gelände im Greut statt und kostet 105 Euro. Weitere Infos über die Camp-Serie des VfR und Anmeldeformular

weiter
  • 5

Carina Vogt führt das Frauen-Team an

Skispringen Für die deutschen Skispringer steht am Wochenende das Heimspringen in Hinterzarten an. Das 12-köpfige Aufgebot der Frauen führen Katharina Althaus und Carina Vogt (l.) an. Am Freitag, 18 Uhr, springen die Damen die Qualifikation, am Samstag, 13.15 Uhr, dann den Wettkampf. Foto: Eibner

weiter
  • 724 Leser

Vsetecka und Dirnberger gehen

Zwei herbe Verluste müssen die Bundesliga-Kegler des KC Schwabsberg wegstecken: Philipp Vsetecka und Mathias Dirnberger haben den Klub verlassen – und schließen sich der direkten Konkurrenz an. Vsetecka geht zum deutschen Serienmeister SKV Rot Weiß Zerbst, Dirnberger zum Vorjahresdritten SKC Staffelstein. „Da geht es ums Geld, da können

weiter

Die Gmünder Normannia ihren neuen Trikotsponsor

Fußball, Oberliga Wettanbieter Tiptorro prangt auf der Brust des Oberliga-Aufsteigers aus Schwäbisch Gmünd.

Der Schriftzug des interationalen Sportwettenanbieters Tiptorro prangt künftig auf der Brust der Fußballer des Oberligaaufsteigers Normannia Gmünd. „Wir freuen uns, den 1. FC Normannia Gmünd bei den nächsten Schritten zur Professionalisierung in der Oberliga Baden-Württemberg begleiten zu dürfen. Wir wünschen dem FCN eine erfolgreiche Saison 2018/2019“

weiter
  • 270 Leser

ZAHL DES TAGES

24,5

Jahre beträgt das Durchschnittsalter des VfR Aalen in der kommenden Saison. Die beiden ältesten Spieler im Team sind Rechtsverteidiger Sascha Traut (33 Jahre) und Kapitän Daniel Bernhardt (32). Die Jüngsten sind Antonios Papadopoulos (18) und Neuzugang Nils Anhölcher (18).

weiter
  • 934 Leser

Die ersten Termine

1. Spieltag: Freitag, 27. Juli, 19 Uhr: Braunschweig – Karlsruher SC Samstag, 28. Juli, 14 Uhr: VfR Aalen – Wehen Wiesbaden VfL Osnabrück – Würzburger Kickers Jena – Großapsach Fortuna Köln – Preußen Münster FSV Zwickau – Hallescher FC 1. FC Kaiserslautern – 1860 München Sonntag, 29. Juli, 13 Uhr: Energie Cottbus

weiter
  • 205 Leser

Ein Weltmeister in der 3. Liga

Fußball Er ist der prominenteste Neuzugang in der 3. Liga: Ex-Nationalspieler Kevin Großkreutz wechselte vom Zweitligisten SV Darmstadt 98 zum Aufsteiger KFC Uerdingen. Zur Erinnerung: Im Jahr 2014 gewann der 30-Jährige mit Deutschland noch den Weltmeister-Titel ... Foto: Eibner

weiter
  • 743 Leser

Sorgenfrei in die „zweite 2. Liga“

Fußball, 3. Liga 22 Feldspieler und 3 Torhüter: Der VfR Aalen sieht sich nach dem Umbruch gut aufgestellt für die neue Saison. Trainer Argirios Giannikis: „Ich bin sehr zufrieden mit dem Kader.“

Es war eine 45-minütige Galavorstellung, die Lust auf mehr gemacht hat: Der VfR Aalen hat im letzten Testspiel gegen den Zweitligisten Holstein Kiel (0:1) gezeigt, wie er in der neuen Saison die Zuschauer begeistern will: mit offensivem Tempofußball. Und die Verantwortlichen sind überzeugt davon, dass der neue Spielstil auch erfolgreich ist: „Ich

weiter
  • 5
  • 515 Leser
Kommentar Alexander Haag

Mutig in die Zukunft

über den Umbruch beim VfR Aalen

Es ist ein Wechsel, den viele Fans nicht verstanden haben: Der VfR Aalen hat sich von Peter Vollmann getrennt, der drei Jahre lang alle Ziele erreicht hat. Stattdessen soll der junge Argirios Giannikis, der als Cheftrainer im Profifußball kaum etwas vorzuweisen hat, den Verein in eine erfolgreichere Zukunft führen – gekrönt mit dem Zweitliga-Aufstieg

weiter
  • 278 Leser

Braunschweig, Lautern, KSC – und wer noch?

Fußball, 3. Liga Bei den Topfavoriten sind sich alle einig. Aber wer hat Außenseiterchancen? Das sagen die Trainer.

Die Absteiger 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig, dazu der letztjährige Dritte Karlsruher SC: Die Traditionsvereine sind die heißesten Anwärter auf die Aufstiegsplätze. Es gibt aber auch noch die Überraschungsmannschaften. Die sogenannten Geheimfavoriten. Da stehen der SV Wehen Wiesbaden und Hansa Rostock bei den Trainern hoch im Kurs.

weiter
  • 107 Leser

„Das Tempo ist jetzt wesentlich höher als bisher“

Fußball, 3. Liga Der Kapitän und Keeper Daniel Bernhardt über den neuen Trainer, Taktik und Träumereien.

Daniel Bernhardt ist wieder zum Kapitän bestimmt worden. Der 32-jährige Keeper spricht im Interview über seinen neuen Trainer Argirios Giannikis, über Kaltschnäuzigkeit und darüber, dass „wir stärker sind“.

Herr Bernhardt, wie ist Ihr Eindruck vom neuen Trainer?

Daniel Bernhardt: Der erste Eindruck ist sehr gut. Und er wurde von uns sehr

weiter
  • 5
  • 181 Leser

„Wir sind auf der Stelle getreten“

Fußball, 3. Liga Hermann Olschewski hat den Umbruch vorangetrieben. „Wir sind jetzt stärker“, sagt das Präsidiumsmitglied des VfR Aalen.

Er ist der Mann der klaren Worte. Hermann Olschewski ist sich sicher, dass der Trainerwechsel der richtige Schritt war. Im Interview spricht das Präsidiumsmitglied über Argirios Giannikis, professionelle Strukturen und darüber, dass „ich mich mit dem Abstieg nicht beschäftige“.

Herr Olschewski, namhafte Neuzugänge und ein deutlich größerer

weiter
  • 5
  • 165 Leser

„Das Maximale herausgeholt“

Fußball, 3. Liga Mehr Qualität und Quantität: Der VfR Aalen hat seinen Kader gezielt verstärkt. Vor allem im zentralen defensiven Mittelfeld hat Trainer Argirios Giannikis ein Luxusproblem.

Argirios Giannikis ist im Umgang mit Superlativen stets zurückhaltend. Zum neuen Kader sagt der Trainer des VfR Aalen aber: „Gemessen an unseren Möglichkeiten haben wir das Maximale herausgeholt.“ Mit einer Mischung aus erfahrenen Profis und jungen Rohdiamanten haben die Ostälbler ihren Kader gezielt verstärkt. 22 Feldspieler – so

weiter
  • 5
  • 294 Leser

Stehen die beiden Absteiger über allem?

Fußball, 3. Liga Der 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig gehen als Topfavoriten in die neue Saison. Aber auch der SV Wehen Wiesbaden, der KSC und die Aufsteiger 1860 München und Uerdingen gehören zu den ambitionierten Teams.

Neun ehemalige Bundesligisten. Und mit Kaiserslautern, Eintracht Braunschweig und 1860 München sogar drei frühere Deutsche Meister: Die 3. Liga ist so stark besetzt wie nie zuvor. Dass es dann in der neuen Runde erstmals vier Absteiger gibt, macht die Sache umso brisanter. Die 19 Konkurrenten des VfR Aalen im Kurzportrait:

1. FC Kaiserslautern: Sportlich

weiter
  • 155 Leser
Die Testspiele

Stimpfach – VfR Aalen 0:7

Tore: 0:1 Sarr, 0:2 Lämmel, 0:3 Schnellbacher, 0:4 Watanabe , 0:5 Slavov, 0:6 Eigentor, 0:7 Papadopoulos SSV Aalen – VfR Aalen 0:14

Tore: 0:1 Bär, 0:2 Trianni, 0:3 Wegkamp, 0:4 Trianni, 0:5 Fennell, 0:6 Wegkamp, 0:7 Wegkamp, 0:8 Slavov. 0:9 Schnellbacher, 0:10 Slavov, 0:11 Schnellbacher, 0:12 Schnellbacher, 0:13 Geyer, 0:14 Schorr Unterkochen – VfR

weiter

Bei der TSG werden Meister ermittelt

Fußball, Senioren Ü40- und Ü50-Herren sowie Ü35-Frauen spielen am Wochenende.

Der VR-Bank-Sportpark in Aalen-Hofherrnweiler ist ab Samstag Austragungsort für die süddeutschen Meisterschaften der Ü40- und Ü50-Mannschaften der Herren sowie für die Ü35-Mannschaften der Damen. Ab 13 Uhr kämpfen unter anderem die Gastgeber der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und der FC Bayern München um die Teilnahme der deutschen Meisterschaft in

weiter
  • 191 Leser
Sport in Kürze

Frisch Auf! auf Testspielreise

Handball. Bundesligist Frisch Auf! Göppingen geht am Donnerstag auf eine mehrtägige Spiel- und Turnierreise. Zunächst ist die Mannschaft um Trainer Hartmut Mayerhoffer zu Gast beim Bezirksligisten EK Bernhausen auf den Fildern (Donnerstag, 20 Uhr, in der ausverkauften Eduard-Spranger-Halle). Direkt von Bernhausen geht es weiter nach Altensteig im Nordschwarzwald.

weiter

Spaß am Spiel steht immer im Fokus

Fußball, Jugend Vereine informieren sich in Hofherrnweiler über die neue Saison beim gemeinsamen Jugendstaffeltag. Die dezentrale Trainerausbildung ist samt Prüfung jetzt auch im Bezirk möglich.

Das Interesse der Vereine war groß am gemeinsamen Jugend-Staffeltag des Fußballbezirks Ostwürttemberg. Diskutiert wurde vor allem über das System „Pass Online“ und die Möglichkeit, Mädchen in jüngeren Mannschaften spielen zu lassen. Neu sind die dezentralen Möglichkeiten zur Trainerausbildung – inklusive Prüfung ist nun alles auch

weiter
  • 211 Leser

TSB testet gegen Oberligist

Handball Gmünder Württembergligist spielt am Donnerstag, 20 Uhr, zu Hause gegen Aufsteiger TV Bittenfeld II.

In seinem vierten Testspiel der Sommervorbereitung wird sich der TSB Gmünd bereits zum dritten Mal mit einer höherklassigen Mannschaft messen: Der TV Bittenfeld II gastiert am Donnerstag (20 Uhr) als amtierende Meister der Württembergliga Nord in der Großen Sporthalle. Die zweite Garde des Bundesligisten bejubelte im Frühsommer ihren bislang größten

weiter
  • 110 Leser

Werfen und Ziehen

Judo Die Ü30-Abteilung des TSV Hüttlingen besteht Prüfungen.

Zwei Judoka des TSV Hüttlingen, Max Kolar (71) und Klaus Lühmann (65), legten ihre zweite Gürtelprüfung zum Gelb-Gurt ab. Mit Rita Magg, Angelique Koller und Klaus Lengner (je 65) bestanden drei Judokas ihre erste Prüfung zum Weiß-Gelb-Gurt. Das Prüfungs-Programm des Deutschen Judo-Bund (DJB) besteht aus Falltechniken seitwärts und rückwärts, der Judorolle

weiter
  • 173 Leser

Tennis Herren 55 nun in der Württembergstaffel

Tennis. Den erneuten Aufstieg feiern die Herren 55 der Spielgemeinschaft Kirchheim/Oberdorf. In der Oberligastaffel standen am Ende 5:1 Punkten und 28:8 gewonnen Matches zu Buche. Lediglich gegen den Zweitplatzierten TA TSV Deizisau verlor die SG 2:4. Siegen gegen Sportkultur Stuttgart (5:1), TA ESC Ulm (5:1), TA SF Welzheim (6:0), TV Geislingen (4:2)

weiter

Union Wasseralfingen siegt beim Bodensee-Cup

Fußball. Beim „Bodensee-Cup“, einem international besetzten Turnier der TSG Ailingen, spielten die D-Junioren der Union Wasseralfingen mit. Und das mit großem Erfolg: Am Ende durften sie den Wanderpokal für den Sieger in Empfang nehmen. Nach einer souveränen Vorrunde wurde im Halbfinale der Gastgeber knapp besiegt. Das Finale bestritten

weiter
  • 119 Leser

Überregional (61)

Flüchtlinge

„Leben der Mädchen ist ein Albtraum“

Eine Psychologin in der Erstaufnahmeeinrichtung für besonders Schutzbedürftige in Tübingen berichtet. Therapeutische Hilfe ist wegen drohender Abschiebung kaum möglich.
Bunte Papierblumen kleben an dem hohen Zaun, farbige Schilder mit den Aufschriften „Bienvenue“, „Welcome“, „Willkommen“ hängen an den dünnen Gitterstäben. Dahinter: zweistöckige Gebäude in Containerbauweise, in denen seit gut einem Jahr ausschließlich Frauen und Kinder auf Zeit wohnen. Die Tübinger Erstaufnahmeeinrichtung weiter
  • 350 Leser
KOPF ODER ZAHL?

1

Million Prozent – auf diese schwondelerregende Höhe dürfte bis zum Jahresende die Geldentwertung in Venezuela klettern. Damit droht dem Land eine xIn Venezuela droht eine Hyperinflation, die mit der Situation in der Weimarer Republik vergleichbar ist: Bis zum Ende des Jahres könnte die Geldentwertung auf einen Wert von einer Million Prozent ansteigen, weiter
  • 497 Leser
ZAHL DES TAGES

207

Naturschützer sind 2017 getötet worden, berichtet die Organisation Global Witness. 60 Prozent der Morde ereigneten sich in Lateinamerika. Den höchsten Anteil hat Brasilien mit 57 Getöteten. Global Witness zählt zu den Opfern Aktivisten von Naturschutz-Organisationen, aber auch Mitglieder indigener Stämme und Bauern, die sich gegen Landraub wehren. dpa weiter
Kultur zählt

26

Prozent: Um ein gutes Viertel sind die Verkäufe des Auktionshauses Christie‘s in der ersten Jahreshälfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum angestiegen – auf umgerechnet 3,4 Milliarden Euro. Vor allem die Auktion der Rockefeller-Sammlung sorgte für Rekorde: Die 1600 Stücke aus dem Nachlass von Peggy und David Rockefeller erzielten 835 Millionen weiter
  • 107 Leser
Grüne

Abgang des Problemlösers

Der Amtschef von Ministerpräsident Kretschmann tritt aus Gesundheitsgründen ab. Die Opposition stellt noch andere Zusammenhänge her.
Es gebe viele „Problemfinder“, sagt der grüne Regierungschef Winfried Kretschmann zu Beginn der wöchentlichen Regierungspressekonferenz. „Klaus-Peter Murawski war ein Problemlöser.“ Er bedauere „außerordentlich“, dass er auf seinen alten Weggefährten künftig als Chef der Staatskanzlei verzichten müsse. Der 68-Jährige weiter
  • 188 Leser

Architektur „The Mack“ wird wiederaufgebaut

Der Rückbau des von einem Feuer am 15. Juni stark beschädigten Mackintosh-Baus der Glasgow School of Art hat begonnen. Ziel sei es, das berühmte Gebäude zu stabilisieren und das Gelände zu sichern, damit Anlieger bald in Wohnungen und Geschäfte zurückkehren können, erklärt GSA-Direktor Tom Inns. Der Zeitung „The Guardian“ sagte er zudem, weiter
  • 1025 Leser

Basketball Verstärkung aus der Türkei

Aufbauspieler Patrick Miller hat beim Basketball-Bundesligisten Ratiopharm Ulm einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben. Der 26 Jahre alte US-Amerikaner spielte in der vergangenen Saisont zunächst für den serbischen Klub Partizan Belgrad und wechselte dann zu Gaziantep Basketbol in die Türkei. Meister FC Bayern holt den finnischen Aufbauspieler weiter
  • 127 Leser
Leitartikel Jürgen Kanold zu den Bayreuther Festspielen

Belastete Kunst

Es beginnt mit einer Regierungskrise – auch in Richard Wagners „Lohengrin“ geht es um die Machtfrage. Und um einen Erbfolgestreit. Das kommt einem sehr bekannt vor. Etwa so könnte man, mit etwas Fantasie, die Oper lesen und besetzen: Der von seiner verschlagenen Gattin Ortrud angetriebene Telramund (Horst Seehofer in einer Doppelrolle) weiter
  • 171 Leser

Brexit May zieht Gespräche an sich

Die britische Premierministerin Theresa May übernimmt die Kontrolle über die Verhandlungen zum Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union. Wie May dem Parlament in London in einer schriftlichen Erklärung mitteilte, werde der neue Brexit-Minister Dominic Raab für sie eine Stellvertreterolle in den Gesprächen übernehmen. Großbritannien will weiter
  • 141 Leser
Kommentar Martin Hofmann zum Karlsruher Fixierungs-Urteil

Das letzte Mittel

Im Zweifel für die Freiheit. So lässt sich das Urteil der Verfassungsrichter zur Fixierung psychisch Kranker zusammenfassen. Kräftig rügt das Gericht die Landesgesetzgeber in Bayern und Baden-Württemberg. Sie haben es versäumt, in ihren Psychiatrie-Gesetzen festzulegen, was im Grundgesetz steht: Ein Richter muss gehört werden, bevor ein Mensch ans Bett weiter
  • 155 Leser
Medizin

Das Mädchen aus dem Reagenzglas

Louise Brown ist das erste durch künstliche Befruchtung gezeugte Baby. Ihre Geburt vor 40 Jahren war eine medizinische Sensation – und umstritten.
Meine Mutter wollte ein Baby, ganz gleich wie“, erinnert sich Luise Brown an den Anlass für dieses epochale Ereignis in der Medizingeschichte. „Sie war eine ruhige und privat sehr zurückhaltende Frau und wurde zu einer Weltsensation, nur weil sie sich so sehr nach einer Familie sehnte.“ Lesley war damals 30 Jahre alt und seit neun weiter
  • 699 Leser
Kommentar Roland Muschel zum Abgang des grünen Staatsministers Murawski

Der Stabilisator

Mit Klaus-Peter Murawski verliert Ministerpräsident Winfried Kretschmann seinen wichtigsten Mitarbeiter und Grün-Schwarz einen zentralen Stabilitätsfaktor. Als Chef der Staatskanzlei spielte der 68-Jährige schon formal eine starke Rolle. Tatsächlich kann Murawskis Bedeutung nicht hoch genug eingeschätzt werden. So stark wie der grüne Verwaltungsprofi weiter
  • 177 Leser
Vorsorge

Dickeres Polster fürs Alter?

Seit dem Jahr 2004 fallen Betriebsrenten magerer aus, weil dafür volle Krankenkassenbeiträge anfallen. Jetzt wachsen die Chancen, dass dies wenigstens zum Teil geändert wird.
Wenige Themen sorgen bei Bundestagsabgeordneten für so viele erboste Briefe wie die Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten, und das seit vielen Jahren. Genauer seit dem Jahr 2004, als sie von der damaligen Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) in einer Hauruck-Aktion eingeführt wurden. „Das wird als ungerecht empfunden“, sind sich heute weiter
  • 200 Leser

Die Bank des Vertrauens

Seelsorger reist mit einer «mobilen Kirchenbank» durch den Hochschwarzwald
Die Sonne steht schon hoch am Himmel, als Sebastian Swiatkowski mit Holzteilen in der Hand in den Kurpark Titisee-Neustadt kommt. Der Park im Schwarzwald liegt direkt am See, am gegenüberliegenden Ufer leuchten Nadelbäume in verschiedenen Grüntönen. Die Holzteile sehen etwas sperrig aus, aber der 28-Jährige macht ein paar Handgriffe, zieht Schrauben weiter
  • 178 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Halbjahresgewinn von Opel

Die Kurve gekriegt

Es sind endlich gute Nachrichten aus Rüsselsheim und aus Paris: Opel schreibt schwarze Zahlen, noch nicht unter dem Strich nach Steuern und Zinsen. Aber im reinen Autogeschäft ist der seit fast zwei Jahrzehnten gebeutelte Autobauer dabei, die Kurve zu kriegen. Die Sanierung zeigt Wirkung, die Beschäftigen können langsam aufatmen. Opel scheint auf dem weiter
  • 511 Leser
Sicherheit

Die steigende Zahl der Reichsbürger macht Sorgen

Bundesinnenminister Horst Seehofer legt den Verfassungsschutzbericht für 2017 vor. Das Fazit: Ob links, rechts oder islamistisch – die Staatsgegner werden mehr.
Horst Seehofer ist vorsichtig geworden. Zwar versichert der Bundesinnenminister an diesem Dienstag in Berlin, er sei kein Getriebener. Er habe auch keine schlaflosen Nächte gehabt wegen der Wochen, die hinter ihm und hinter der Republik liegen. Ansonsten gibt sich der CSU-Vorsitzende bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes aber auffallend weiter
  • 181 Leser

Doping-Bilanz Mehr Tests, weniger Fälle

Weltweit sind im vergangenen Jahr 322 050 Doping-Proben analysiert worden und damit mehr als jemals zuvor. 2016 waren es 300 565, teilte die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada. Zugleich sei die Zahl der Doping-Fälle zurückgegangen. Nach 4822 Fällen waren es 2017 nur noch 4596. Die Wada nannte dafür den Rückgang von Vergehen mit Meldonium, einem Herzmittel, weiter
  • 120 Leser

Ein halbes Jahr Pause

Abwehr-Routinier Kyriakos Papadopoulos ist am linken Knie operiert worden und steht Bundesliga-Absteiger Hamburger SV vermutlich ein halbes Jahr nicht zur Verfügung. Der befürchtete traumatische Knorpelschaden hat sich bei einer zweiten Untersuchung bestätigt. An der Konsole in Aktion Bundesligist Werder Bremen hat den eSports für sich entdeckt und weiter
  • 154 Leser

Erdogan lobt Özil

Der türkische Staatschef sichert dem deutschen Ex-Nationalspieler seine Unterstützung zu.
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat Mesut Özil nach dessen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Medienberichten zufolge seiner Unterstützung versichert. Mit einem von ihm häufig benutzten Ausdruck machte Erdogan in einem Telefonat deutlich, dass Özil sich zur Türkei bekannt habe. Özils Erklärung und Haltung seien weiter
  • 132 Leser

Erstmals seit 20 Jahren ein Gewinn

PSA-Chef Carlos Tavares sieht seine Tochterfirma auf gutem Weg. Was wird aus dem Entwicklungszentrum?
Erstmals seit fast 20 Jahren dürfte Opel mit seiner britischen Schwestermarke Vauxhall in diesem Jahr wieder schwarze Zahlen verbuchen. Im ersten Halbjahr lag der Betriebsgewinn überraschend bei 502 Mio. EUR, wie Carlos Tavares, Vorstandschef des Opel-Eigentümers PSA Peugeot gestern sagte. Wegen der Kosten für den Umbau des Unternehmens und wegen der weiter
  • 525 Leser

EU-Kommission verdonnert Elektronikhersteller zu Millionenstrafe

Brüssel (dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter haben gegen mehrere namhafte Elektronikhersteller eine Strafe über insgesamt 111 Millionen Euro wegen Preisverzerrungen im Online-Handel verhängt. Der Computer-Anbieter Asus, der Elektroriese Philips sowie die Unterhaltungselektronik-Marken Denon, Marantz und Pioneer hätten Online-Einzelhändlern illegalerweise weiter
  • 539 Leser

FC Bayern Inter Mailand lockt Vidal

Italiens Ex-Meister Inter Mailand hat offenbar starkes Interesse an Arturo Vidal von Bayern München. Inters Technischer Direktor Piero Ausilio hat nach Angaben des „Corriere dello Sport“ Kontakt aufgenommen. Inter will angeblich 30 Millionen Euro Ablöse für den Chilenen auf den Tisch legen, der schon von 2011 bis 2015 bei Juventus Turin weiter
  • 147 Leser

Fed Cup Wieder gegen die Weißrussinnen

London. Das deutsche Fed-Cup-Team um Wimbledonsiegerin Angelique Kerber trifft in der ersten Runde des Nationenwettbewerbs erneut auf Weißrussland. Das ergab die Auslosung in London. Im Gegensatz zu diesem Jahr wird am 9. und 10. Februar 2019 in Deutschland gespielt. Die Auswahl des Deutschen Tennis Bundes hatte sich im Februar in Minsk mit einer Zweitbesetzung weiter
  • 118 Leser
NA SOWAS

Fette Beute

Kiloweise Fleisch und Bier haben Unbekannte aus einem Imbiss in der Oberpfalz gestohlen – jetzt ermittelt die Polizei, wo in Weiden am Wochenende Grillpartys stattgefunden haben. Es fehlten drei Kästen Bier, 60 Schnitzel, 60 Frikadellen, 40 Hamburger-Scheiben, 30 Stück Putenfleisch, zehn Backfische, ein Glas eingelegte Kirschen, eine Gasflasche weiter
  • 688 Leser
Katastrophe

Feuerhölle im Ferienort

Mehr als 70 Menschen sterben in den Flammen nahe Athen. Möglicherweise ist Brandstiftung im Spiel. Wegen der Finanzkrise ist die Ausrüstung der Feuerwehren veraltet.
Ein Feuersturm fegt durch dicht bewaldete Vororte im Osten der griechischen Hauptstadtprovinz Attika. Über 70 Menschen sterben in dem Inferno, hunderte Häuser werden eingeäschert. Ministerpräsident Alexis Tsipras spricht von einer „unbeschreiblichen Tragödie“ und ruft eine dreitägige Staatstrauer aus. Möglicherweise war Brandstiftung im weiter
  • 703 Leser

Freunde der Samtpfoten feiern

Die Katzenfreunde Bisingen feierten auch dieses Jahr wieder ein Grillfest – und zwar in Weilheim bei der Grillhütte. Es war ein gelungenes und gemütliches Beisammensein. weiter
  • 106 Leser
Flüchtlinge

Gemeinderat contra Palmer

Resolution kritisiert Äußerungen des Oberbürgermeisters.
Der Tübinger Gemeinderat hat mehrheitlich eine Resolution gegen Äußerungen von Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) zu Flüchtlingen beschlossen. Sie seien diskriminierend und würden dem weltoffenen Ruf der Universitätsstadt schaden. Im Text heißt es: „Oberbürgermeister Boris Palmer spricht in keiner Weise für die Stadt Tübingen, wenn er Menschen weiter
  • 168 Leser
Leute im Blick

Harald Glööckler

Der Modeschöpfer (53) hat seine nunmehr überwundene Gesundheitskrise als „beängstigenden Tiefschlag“ bezeichnet. „Es hört sich pathetisch an – aber dieser Allergieschock hat mich schon etwas aus der Bahn geworfen. Es war extrem schwer, meine innere Mitte wiederzufinden“, sagte er. Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte weiter
  • 739 Leser

Israel Syrischen Jet abgeschossen

Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben ein syrisches Kampfflugzeug abgeschossen, das in den israelischen Luftraum eingedrungen war. Wie die Armee mitteilte, wurden zwei Patriot-Abwehrraketen auf den Kampfjet abgefeuert. Die Maschine sei zwei Kilometer weit in den israelischen Luftraum eingedrungen. Syrien dagegen warf Israel vor, die Maschine weiter
  • 129 Leser

Kino De Niros erster Comic-Film

Los Angeles. Joaquin Phoenix (43) wird in einem noch namenlosen Film den dämonischen Bösewicht und Batman-Gegenspieler Joker verkörpern. Mit Robert De Niro (74) soll nun ein weiteres Hollywood-Schwergewicht in Todd Phillips („Hangover“) Streifen mitspielen. Der Oscar-Preisträger soll laut „Hollywood Reporter“ einen Talk-Show-Gastgeber weiter
  • 874 Leser
TV  TIPP

Kritisch Reisen

Safari in Südafrika Beliebte Reiseziele locken mit Landschaften, Hotels und Klima Touristen an. Doch oft gibt es eine dunkle Kehrseite für Einheimische und die Umwelt. Die Doku-Reihe blickt hinter die Kulissen und zeigt die Auswirkungen des Massentourismus auf Land und Leute. In dieser Folge geht es um Südafrika: Dort kämpfen Einheimische mit niedrigen weiter
  • 712 Leser

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 80,36 4501-5500 l 70,94 1501-2000 l 76,30 5501-6500 l 70,89 2001-2500 l 74,11 6501-7500 l 70,27 2501-3500 l 72,80 7501-8500 l 69,96 3501-4500 l 72,04 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 547 Leser

Mehr verstümmelte Frauen

Schätzungen von Terre des Femmes zufolge leben in Deutschland derzeit rund 65 000 Frauen und Mädchen, die von Genitalverstümmelung betroffen sind. Darüber hinaus seien rund 15 500 Mädchen gefährdet. Im Vergleich zu 2017 entspreche dies einem Anstieg um rund 12 Prozent und der Gefährdeten um 17 Prozent. weiter
Leitartikel Jürgen Kanold zu den Bayreuther Festspielen

Mein lieber Schwan!

Es beginnt mit einer Regierungskrise – auch in Richard Wagners Oper „Lohengrin“ geht es um die Machtfrage. Und um einen Erbfolgestreit. Das kommt einem sehr bekannt vor. Der von seiner verschlagenen Gattin Ortrud angetriebene Telramund (Horst Seehofer in einer Doppelrolle) klagt die arme Elsa (Angela Merkel) an, ihren Bruder Gottfried weiter
  • 148 Leser

Michael Douglas

Oscar-Preisträger Michael Douglas (73) ist nach überstandener Krebskrankheit und Eheproblemen eigenen Angaben zufolge wieder überglücklich. „Ich lebe ein Leben ohne Sorgen – und ohne Ängste. Wir sind finanziell abgesichert. Die Kinder blühen. Ich kann arbeiten. Mein Vater gibt mir Lebens-Ratschläge übers Handy“, sagte Douglas der „Bild“. weiter
  • 693 Leser
Leute im Blick

Mila Kunis

Die Schauspielerin (34) geht hart mit ihrem früheren Ich ins Gericht. „Ich war ein Arschloch in meinen 20ern, und ich bin die Erste, die das zugibt“, sagte sie. Es habe lange gedauert, sich dies einzugestehen und zu akzeptieren. Als Beispiel nannte die zweifache Mutter die „schreckliche Trennung“ von Filmstar Macaulay Culkin weiter
  • 690 Leser

Murawski gibt Amt ab

Staatsminister bittet um Versetzung in den Ruhestand.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) verliert einen seiner wichtigsten Mitarbeiter und politischen Weggefährten. Staatsminister Klaus-Peter Murawski (Grüne) hat aus gesundheitlichen Gründen seine Versetzung in den Ruhestand beantragt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann sprach von einem „großen Verlust“. Die Belastung des Amtes weiter
  • 135 Leser

Neue Ausbildungsverordnung für Schuhmacher

Für Schuhmacher tritt ab dem 1. August eine neue Ausbildungsverordnung in Kraft. Die bisherige Berufsbezeichnung wird dann durch den „Maßschuhmacher“ ersetzt. In der Ausbildung soll in Zukunft einen Schwerpunkt auf Konfektionsschuhe gelegt werden. weiter
  • 557 Leser
Hintergrund

Niedrigzinsen belasten Kassen

Etwa ein Drittel der 137 Pensionskassen in Deutschland steht unter verschärfter Beobachtung der Finanzaufsicht Bafin. Denn es geht ihnen wie den Lebensversicherern: Angesichts der anhaltenden Minizinsen haben sie Probleme, ihre Zusagen für die Altersversorgung einzuhalten. „Ohne zusätzliches Kapital von außen werden einige Pensionskassen nicht weiter
  • 169 Leser

Obdachlose Register für Angriffe gefordert

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG) fordert ein bundesweites Register für Übergriffe auf Obdachlose. Derzeit würden Attacken nicht speziell registriert, sondern nur allgemein unter Hasskriminalität gespeichert, sagte BAG-Geschäftsführerin Werena Rosenke der Zeitung „Neues Deutschland“. Darunter fallen aber auch Angriffe weiter
  • 115 Leser
Psychiatrie

Patienten in der Psychiatrie erhalten mehr Rechte

Verfassungsgericht kippt Regelung in Baden-Württemberg. Soll ein Mensch ans Bett gefesselt werden, muss ein Richter entscheiden.
Die Fixierung von psychisch Kranken bleibt grundsätzlich möglich, sie wird vom Bundesverfassungsgericht nicht als Folter eingestuft. Allerdings müssen wohl alle Bundesländer den Schutz der Patienten verbessern, unter anderem durch Einführung eines Richtervorbehalts und einer „Eins-zu-Eins-Betreuung“ während der Fixierung. Zwei Betroffene weiter
  • 135 Leser

Polizeieinsatz Mutter lässt für Fest Kind im Auto

Die Polizei hat ein weinendes und am ganzen Körper zitterndes Kleinkind aus einem abgeschlossenen Auto in Rheda Wiedenbrück befreit. Passanten hatten abends den Notruf gewählt, als sie den Zweijährigen im parkenden Wagen sahen. Die Beamten schlugen die Scheibe ein und holten das aufgelöste Kind heraus. Von den Eltern fehlte aber noch jede Spur. Es dauerte weiter
  • 684 Leser
Ausstellung

Realistisch bis zur feinsten Pore

Muskelmänner, Cowboys, Liebespaare, Nackte und Riesenbabies: Auf lebensecht getrimmte Skulpturen bevölkern derzeit die Tübinger Kunsthalle.
Ja, das ist schon so, die Tübinger Kunsthalle will sich jetzt ranschmeißen ans neugierige große Publikum, will am liebsten Jahrmarktstrubel satt mit Riesenrad, Feuerwerk, Panoptikum samt dem dort üblichen Klimbim und Pipapo ins Haus holen. Nein, nicht dass die auf hyperrealistische Skulpturen setzenden Kunstwerker nun Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett weiter
  • 979 Leser

Ringelbach: Kanalarbeiten

Die Stadtentwässerung Reutlingen (SER) als Betreiberin der öffentlichen Abwasserbeseitigung ist unter anderem auch für den ordnungsgemäßen Zustand und Betrieb der Abwasserkanäle verantwortlich. Deshalb reinigt und inspiziert die SER ab der kommenden Woche (KW 31) bis voraussichtlich Mitte November Kanäle im Ringelbach. Während der Arbeiten kann der weiter
  • 106 Leser

Rizin-Fall 42-Jährige festgenommen

Im Fall des möglicherweise vereitelten Rizinanschlags hat die Bundesanwaltschaft die Ehefrau des inhaftierten Tunesiers aus Köln festnehmen lassen. Yasmin H. (42) wird verdächtigt, ihrem Mann Sief Allah H. in drei Fällen beim Vorbereiten einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat Hilfe geleistet zu haben, teilte die Behörde mit. Sie soll beim Herstellen weiter
  • 149 Leser

Sichtschutzwände gegen Gaffer

München. Immer wieder behindern Gaffer an Unfallorten die Rettungskräfte und sorgen für Staus auf Autobahnen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) rüstete deshalb zwei bayerische Autobahnmeistereien vor rund einem Jahr mit Sichtschutzwänden aus. Seitdem kamen die Wände acht Mal zum Einsatz, wie das Verkehrsministerium auf Anfrage der Deutschen weiter
  • 663 Leser
Wagner

Sonnenschein über dem Grünen Hügel

Heute beginnen in Bayreuth die Festspiele mit dem „Lohengrin“. Valery Gergiev dirigiert 2019 den „Tannhäuser“.
Der Weltstar-Maler Neo Rauch kommt mit Mops zur Pressekonferenz und fühlt sich in Bayreuth wie auf dem „Kindergeburtstag“. Alle Wünsche seien ihm sofort erfüllt worden, das sei doch eine große Überraschung gewesen, sagt der Leipziger, der mit seiner Frau Rosa Loy das Bühnenbild und die Kostüme für den „Lohengrin“ entworfen hat: weiter
  • 941 Leser
STICHWORT Nowitschok-Vergiftung

Stichwort

Der 45-jährige Brite , dessen Freundin an den Folgen einer Vergiftung mit dem Nervengift Nowitschok gestorben ist, konnte vergangenen Freitag aus dem Krankenhaus entlassen werden, ist aber noch gesundheitlich angeschlagen. Die kleine Flasche mit dem Gift, die das Paar für Parfüm hielt, hatten Ermittler in seiner Wohnung in Amesbury entdeckt. Bislang weiter
Verkehr

Streit um blaue Plakette

Bundesminister Scheuer lehnt Kennzeichnung ab, Ministerpräsident Kretschmann hält Aufkleber für nötig.
Das Bundesverkehrsministerium hat Spekulationen am Dienstag zurückgewiesen, dass es künftig eine Kennzeichnung für Dieselautos auf Stuttgarts Straßen geben werde. Eine Sprecherin bestätigte nur, dass es einen Austausch mit Baden-Württemberg gebe, Gespräche fänden aber auch mit anderen Ländern statt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hatte weiter
  • 194 Leser

Tickets für die Heim-EM

Leichtathletik Die Gewinner der fünf Mal zwei Eintrittskarten für den ersten Wettkampftag der EM in Berlin stehen fest: xxxxxlksdjf lskdjf lskdjf sldkfj slkdfj skldfj lsdjf slkdfj slkdfj sldfjk lagen mit der Antwort richtig: Berlin war bereits 2009 WM-Gastgeber weiter
  • 119 Leser

Todesschüsse Täter von Toronto ist identifiziert

Nach der Schießerei im kanadischen Toronto, bei der zwei Menschen starben, ist der Schütze identifiziert. Es handele sich um Faisal Hussain (29) aus Toronto, meldet die Polizei. Er war nach einem Schusswechsel mit der Polizei tot gefunden worden. Das Motiv für die Tat sei noch unklar. Laut der Familie des Mannes litt er seit seiner Kindheit an „ernsten weiter
  • 665 Leser

Unfall Zug schleift Auto mit

Ein Regionalzug hat in Oberfranken ein Auto an einem unbeschrankten Bahnübergang erfasst und rund 40 Meter mitgeschleift. Die 29-jährige Fahrerin des Wagens wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Sie war auf die Gleise in Baunach (Landkreis Bamberg) gefahren, ohne auf die Warnsignale zu achten, wie die Polizei mitteilte. Der Lokführer machte weiter
  • 672 Leser
Oper

Verdi in einzelne Häppchen zerlegt

Tobias Heyders Inszenierung von „I Lombardi“ bei den Heidenheimer Festspielen.
Immer wieder fällt der Vorhang. Und immer wieder erfindet sich dann diese Geschichte wieder neu, sowohl szenisch als auch musikalisch. Giuseppe Verdis „I Lombardi“ bei den Heidenheimer Opernfestspielen: eine immense Herausforderung – und am Ende ein Triumph auf der ganzen Linie. Es hat ja durchaus seinen Grund, dass Verdis vierte Oper, weiter
  • 886 Leser

Vom Palast in den Knast

In Lateinamerika stehen eine Reihe ehemaliger Staatsoberhäupter mit einem Bein im Gefängnis. Im Zuge der Ermittlungen taucht immer wieder ein Name auf: Marcelo Odebrecht.
Für ein paar Stunden durfte Brasiliens Ex-Präsident Lula da Silva auf die Freiheit hoffen. Richter Rogerio Favreto vom Berufungsgericht TRF4 im südbrasilianischen Porto Alegre hatte Lula vor gut einer Woche einen Haftaufschub gewährt, er müsse sich in Freiheit auf die Revision seines Korruptions-Verfahrens vorbereiten können. Der Haken: Favreto, über weiter
Land am Rand

Von Hühnern und dem Glück

„Hermann! Das verrückte Huhn ist wieder da!“ Was Frau Bratbecker ihrem Mann für den Mc-Donalds-Werbespot schon Anfang der 90er-Jahre über den Strand zwitscherte, gilt noch heute: Unter einem harmlos aussehenden Federpelz verbirgt sich oft mehr Irrsinn, als man auf den ersten Blick annehmen mag. So sang sich die Israelin Netta Barzilai mit weiter
  • 170 Leser
Glosse

Von Irrungen und Wirrungen

Mit Verwechslungen ist es so eine Sache. Sie können tragisch sein, wenn beispielsweise ein Jäger versehentlich einen Mann erschießt, der in Wildschwein-Manier im Gebüsch herumgezappelt hat. Oder wenn die Justiz den Falschen einbunkert. Es gibt aber auch urkomische Verwechslungen, sei es in der Realität oder im Film. Köstlich etwa die Szene in Monty weiter
  • 180 Leser
Heimatmuseum Führung durch die Kleinfeldt-Ausstellung am Sonntag

Wacher Blick für den Alltag der Menschen

Der aus Reutlingen stammende Fotograf Walter Kleinfeldt dokumentierte in den 1920er- und 1930er Jahren bis zu seinem Tod 1945 mit wachem Blick den Alltag der Menschen in unserer Region: Kartoffelernte auf der Alb, Trachtenumzüge, Manöver der Wehrmacht, und vieles mehr hielt er teilweise schon in Farbfotografien fest. Daneben verdiente er sein Geld als weiter
  • 113 Leser
Landessozialgericht

Wann ist ein Unfall ein Arbeitsunfall?

Home-Office, Pendler, Diensthandys: Wie die neue Jobwelt Gerichte beschäftigt.
Seine Schicht begann zwar erst um 13.30 Uhr und die Fahrt zur Arbeit dauert eine halbe Stunde, trotzdem brach der 50-Jährige, dessen Fall neulich das Landessozialgericht in Stuttgart beschäftigt hat, schon um halb zehn auf. Er wollte unterwegs noch Wäsche waschen. Auf dem Motorroller nahm er seinen normalen Arbeitsweg, doch noch bevor er den Waschsalon weiter
  • 196 Leser

Zentren für Bootsflüchtlinge

Migranten, die über das Mittelmeer kommen, sollen auf willige EU-Länder verteilt werden. Brüssel sagt Geld zu. Italien sperrt sich.
Im Streit um die Aufnahme von zehntausenden Bootsflüchtlingen aus dem Mittelmeer zeichnet sich eine Lösung ab: Die EU-Kommission will die Flüchtlinge künftig in „kontrollierten Zentren“ unterbringen lassen. In diesen Lagern auf europäischem Boden würde mit Personal der EU und komplett aus EU-Töpfen finanziert innerhalb von wenigen Tagen weiter
  • 140 Leser

Ziegen zeigen Wirkung

Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Zimmerner Ortschaftsrates wurde bekanntgegeben, dass das Verkehrsamt beim Landratsamt angekündigt hat, bei der nächsten Verkehrsschau die Situation der K 7111 am Ortseingang – von Wessingen kommend – prüfen zu wollen. Des Weiteren wurden die Räte darüber informiert, dass der Einsatz einer Ziegenherde in weiter
  • 103 Leser

Leserbeiträge (11)

Lesermeinung

Zum Özil-Rücktritt:

Lieber Herr , viele Jahre bin ich bereits Fan von Ihnen, aufgrund meiner norddeutschen Wurzeln bereits vor Ihrer Karriere-Explosion im Profi-Fußball. Aber Sie verstehen es einfach nicht! Es geht nicht um Ihren Glauben, nicht um Hr. Erdogan als Einzelperson, sondern darum, dass Sie ein extrem privilegiertes Leben genießen dürfen, einschließlich aller

weiter
  • 4
  • 365 Leser
Wir brauchen Macher

Zum Özil-Rücktritt:

Die ganze Kampagne von FIFA, UEFA und DFB „say no to racism“ hat wohl Özil mit seinem Benehmen gegenüber dem DFB in die Tonne geworfen. Dieser Multimillionär und Erdogan-Verehrer bezeichnet uns nun als Rassisten. Und der DFB hat wie immer die Hosen voll. So wie wir uns in Russland präsentiert haben, ängstlich unsicher und ohne Stolz, so präsentiert

weiter
  • 4
  • 328 Leser
Singen zur Identifikation

Zum Özil-Rücktritt:

Man kann zu dem ganzen Thema stehen wie man will. Ich jedenfalls habe eine feste Meinung dazu: Wer auch immer – ob Deutschstämmiger oder deutscher Migrant – vor einem Länderspiel die deutsche Nationalhymne nicht mitsingt, identifiziert sich nicht mit Deutschland und dem deutschen Team. Damit kann er nicht die volle Motivation einbringen, die ein Nationalspieler

weiter
  • 4
  • 314 Leser
Brutalster Egoismus

Kocherwiesen, Palm Neubau etc.

Es ist schon erschreckend festzustellen, dass es einigen Mitmenschen nur um ihre persönlichen Vorzüge geht. Ganz wenige möchten die Vorteile von ganz vielen unbedingt verhindern. Das ist brutalst möglicher Egoismus. In den Kocherwiesen soll nicht gebaut werden, da dies unter anderem die Sicht einschränkt. Folgt man dieser Logik, hätte nie irgendjemand

weiter
  • 3
  • 314 Leser
Etwas mehr Respekt

Zu einem Leserbrief zum Thema Palm-Projekt:

Herr Kurt-Helmut Scheidle entlarvt sich in seinem Leserbrief vom 20. Juli 2018 als (...) Vertreter von Einzelinteressen. Nämlich ausschließlich seiner eigenen. Dabei schiebt er Umwelt- und Verkehrsargumente vor. (...) Das Gemeinwohl ist ihm egal. Vorhandene und zukünftige Arbeitsplätze bei Palm, wie auch in der Industrie, lassen ihn kalt. „So gesehen

weiter
  • 3
  • 490 Leser
Lesermeinung

Zu geplanten Projekten in Hofherrnweiler und Unterrombach:

Wir betroffenen Bürger forderten auf der Informationsveranstaltung der Interessengemeinschaft Hofherrnweiler/Unterrombach am 13. Juli 2018 zeitnahe (!) Information durch die Stadtspitze, was die Stadt bei uns zu bauen plant. Jetzt werden wir vom OB auf „nach den Reichsstädter Tagen“ vertröstet, bis dieser „Gemeinderatsbeschlüsse im Rücken“ habe. Ja,

weiter
  • 4
  • 266 Leser
Lesermeinung

Zum geplanten Neubau der Papierfabrik Palm und einem Leserbrief von Dr. Silke Ladel:

(...) Ich habe Ihnen (gemeint ist Frau Professor Dr. Silke Ladel) zu keinem Zeitpunkt das Recht abgesprochen, Ihre Interessen zu vertreten oder eine Petition zu initiieren. Ich habe lediglich Ihre fragwürdigen Methoden angeprangert. Wenn nun ausgerechnet Sie mehr Sachlichkeit und Demokratie einfordern, verwundert mich das sehr. (...) Zur Demokratie

weiter
  • 2
  • 384 Leser
Lesermeinung

Zur Debatte um den Wehretat:

Es ist unverständlich und widerspricht politischer Vernunft, wenn der Fraktionschef der CDU/CSU, Volker Kauder, fordert, den Wehretat noch in dieser Wahlperiode auf 1,5 Prozent des Brutto-Inlandsprodukts (alle in einem Jahr erarbeiteten Güter und vollzogenen Dienstleistungen) für Verteidigung aufzustocken.

Der gesunde Menschenverstand erlaubt auch die

weiter
  • 3
  • 150 Leser
Wie kann das sein?

Zur Flüchtlingsdebatte:

Da wird überlegt ob man ein sinkendes Schiff mit Flüchtlingen retten soll aufnehmen soll – oder es gleich wieder zurücksendet. Die einen würden alles aufnehmen, was laufen kann, die anderen würden an der Grenze am liebsten eine Mauer errichten. Aber dass man einen sogenannten Gefährder zurück holen soll, ist der absolute Wahnsinn, und bestimmt nicht

weiter
  • 4
  • 177 Leser
Lesermeinung

Zur Baustelle in Unterbettringen:

Die 115 Personen und Anwohner, die ihre Unterschrift gegen die Umleitung „Am Schapfenbach“ gaben, haben meine volle Unterstützung, obwohl ich nicht „Am Schapfenbach“ wohne, aber sehr oft vor Ort bin, um meine Kinder zu fahren.

Noch bevor die Umleitung überhaupt in Kraft getreten ist, und mir ein Bewohner vom Vorhaben der Stadt berichtete, da dachte

weiter
  • 2
  • 178 Leser