Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 01. August 2018

anzeigen

Regional (89)

Hitze? Die gibt es auch am Donnerstag

Die Spitzenwerte liegen unverändert bei 30 bis 34 Grad.

Der Juli ist vorbei und hat zum Schluss in Sachen Hitze richtig Gas gegeben. Seit dem 24.07. lag die Spitzentemperatur auf der Ostalb jeden Tag bei über 30 Grad. Wahrscheinlich denkt sich jetzt der August: „Was mein Vorgänger kann, das kann ich auch." Ein Ende der Hitze ist überhaupt nicht in Sicht. Am Donnerstag gibt es wieder

weiter

Endspurt beim ZOB und in der Bahnhofstraße

Innenstadt Die Bauarbeiten in der Bahnhofstraße zwischen der Schleifbrückenstraße und der Curfeßstraße sowie die Straßenbauarbeiten rund um den ZOB können „noch in dieser Woche weitgehend abgeschlossen werden“, so die Stadt. Die Einbahnregelung in der Bahnhofstraße zwischen der Schleifbrücken- und der Curfeßstraße werde daher ab Freitag,

weiter

Polizeibericht

Fehlalarm in Asylunterkunft

Aalen. Zu einem Brandmeldealarm rückte die Feuerwehr am Mittwoch kurz vor 10 Uhr in die Ulmer Straße aus. Indes: Da hatte nur ein Bewohner sein Essen auf dem Herd vergessen, wodurch es erheblich qualmte. Sachschaden war nicht entstanden. Die Feuerwehr war mit 26 Einsatzkräften und die Polizei mit einer Streife vor Ort.

Einbruch weiter
Namen und Nachrichten

Ehrung für Robert Werner

Aalen. Seit 1. August 1993 ist Robert Werner bei der Kreisbau tätig. Zu seinem Dienstjubiläum bei der Genossenschaft gratulierte ihm Vorsitzender Georg Ruf und dankte dem Sachgebietsleiter Gebäudesanierungen für dessen Engagement in den vergangenen 25 Jahren. Zu den Tätigkeitsfeldern von Robert Werner bei der Kreisbau Ostalb zählen unter anderem die

weiter
  • 165 Leser

Wo einst die Schüler untertauchten

Stadtgeschichte Eine amüsante Geschichte über die frühe Zeit des Aalener Stadtgartens – und darüber, wies es Schüler auch damals schon gelang, ihre Lehrer zu überraschen.

Aalen.

Aus der Zeit, als das Bett des Kocherkanals weithin trocken lag, stammt eine schmunzeln lassende amüsante Episode. Für die Schüler im Remontezentrum galt Ende der 70er-Jahre der Stadtgarten in den Pausen als tabu. Aufsichtslehrer wachten darüber. Als einmal der Aufsichtslehrer samt dem Rektor einigen Übeltätern nachstellten, tauchten diese buchstäblich

weiter
  • 175 Leser

Brot aus Insektenmehl backen

Existenzgründungen Potentielle Jungunternehmer verblüfften beim ersten „Gmünder Gründer Grillen“ im in:it co-working lab mit tollen Ideen. Viele wollen lokalen Firmen zu mehr Umsatz verhelfen.

Schwäbisch Gmünd

Das erste „Gmünder Gründer Grillen“ im in:it co-working lab zum Ende des Sommerssemesters war ein voller Erfolg. „Wir haben unsere Ziele, nämlich Start-ups, Gründungsinteressierten, Studenten und Investoren eine Plattform zu bieten, um sich vorzustellen, Unterstützer zu finden oder neue Kontakte zu knüpfen“,

weiter
  • 3146 Leser

Das Gerippe von Mark Knopfler

Irrtum Wie kann man sich bei diesem Raubsaurier im Namen irren! Dieser Saurier der Ausstellung „Rock Fossils“ ist natürlich nicht, wie berichtet, nach Lemmy Kilmister von Motörhead benannt. Ihm ist die latinisierte Version von Mark Knopfler „Masiakasaurus knopfleri“ aufs Gerippe geschrieben. Foto: privat

weiter
  • 1087 Leser

Hubschrauber der Polizei ausgestattet

Hensoldt Oberkochener liefern elektrooptisches System für den Einsatz in der Helikopterflotte der Bundespolizei.

Oberkochen. Hensoldt Optronics aus Oberkochen liefert das elektrooptisches System „ARGOS-II HD“ für den den Einsatz in der Hubschrauberflotte der Bundespolizei. Dafür ist mit der ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH ein dreijähriger Liefervertrag geschlossen worden, wie das Unternehmen mitteilt. Das System wird Teil eines flottenweiten

weiter
  • 2690 Leser

Zitat des Tages

Imageberaterin Barbara Rumpf zum Thema korrekte Kleidung am Arbeitsplatz – auch wenn's heiß ist.

Man kleidet sich immer für die Menschen, mit denen man zusammentrifft.

weiter
  • 520 Leser

Kindererholung Chance für Kurzentschlossene

Aalen. Eine Chance für Kurzentschlossene meldet die Caritas: Für die Kindererholung der der Caritas Ost-Württemberg sind noch wenige Restplätze frei. Die Freizeit ist vom 17. August bis 7. September und führt die Teilnehmer nach Wildschönau in Tirol. Teilnehmen können Mädchen und Jungen zwischen 6 und 12 Jahren.

Anmeldung und Informationen bei der

weiter

Abkühlung im Tiefen Stollen

Hitze Das Wasseralfinger Besucherbergwerk bietet angenehme 11 Grad.

Aalen. Hitze und nochmals Hitze. Seit Wochen ist es heiß und trocken. Die Freibäder sind von der Kapazität her am Anschlag und das Wasser in den Becken ist ebenfalls schon ordentlich auf-geheizt.

Bei diesen klimatischen Verhältnissen bietet sich ein Besuch des Besucherbergwerks Tiefer Stollen in Wasseralfingen an. Mit 11 Grad konstanter Temperatur

weiter

Einsätze der Feuerwehr

Aalen. Mit 23 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Dienstagabend zu einem Brand aus. Beim Sofienhof hatte sich eine frisch gemähte Grünfläche in einer Größe von rund 20 auf 30 Meter entzündet. Der Brand konnte rasch abgelöscht werden.

weiter
  • 685 Leser

Online-Umfrage für Radfahrer

Aalen. Derzeit läuft eine Online-Umfrage zum Radfahrverhalten und dem Umgang mit dem Mobiltelefon beim Radfahren. Sie ist für Radfahrer gemacht und soll zur Verbesserung ihrer Verkehrssicherheit beitragen. Darauf weist der Aalener Ortsverband des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ADFC hin.

In der Umfrage gehe es um das Radfahrverhalten – und

weiter

Stadthalle: Brandschutz „brennt“

Sanierung Der Aalener Gemeinderat segnet Nettokosten von knapp 500 000 Euro für die Mängelbehebung ab.

Aalen. Die Brandschutz-Mängel der Aalener Stadthalle sind erheblich, deren Behebung dringend erforderlich. So sieht das die Stadtverwaltung und so sieht das auch der Aalener Gemeinderat. Deshalb hat er in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause diskussionslos einer Ertüchtigung mit Nettokosten von knapp 500 000 Euro zugestimmt – bei zwei

weiter
Guten Morgen

Experiment gescheitert

Philipp Zettler über Methoden zur Abkühlung am hitzigen Arbeitsplatz.

Während gefühlt halb Deutschland im Freibad tobt, sind rasende Reporter auch in sengender Hitze der nächsten Sensation auf der Spur und Redakteure tippen mit schweißnassen Fingern ihre Geschichte in die nächste Ausgabe. Für die Schreiber der Redaktion geht das an die Substanz. Büros auf der Südseite gleichen deshalb zurzeit einem Kochtopf. Der Miefquirl,

weiter
Kurz und bündig

Fahrtag bei der Schättere

Neresheim. Die Härtsfeld-Museumsbahner fahren am Sonntag, 5. August. Die Züge verkehren ab Bahnhof Neresheim um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr. Eine Zugfahrt lässt sich mit einem Besuch der Klosterkirche verbinden. Führungen werden ab 15 Teilnehmern um 11.15 und 15.15 Uhr angeboten.

weiter
  • 1444 Leser

Großes Lob für die jungen Feuerwehrleute

Wie die Großen Hauptübung der Jugendfeuerwehr Wasseralfingen/Hofen.

Aalen-Wasseralfingen. Dicke Rauchschwaden steigen aus einer Gartenhütte auf dem Gelände des Kindergartens der Lebenshilfe in Wasseralfingen. Durch den dichten Qualm, der in das Hauptgebäude zieht, ist der Fluchtweg für einige Kinder und Betreuer abgeschnitten: Bei diesem Szenario handelte es sich zum Glück nur um eine Übung, zu der die Jugendfeuerwehr

weiter
  • 117 Leser

Insektenhotel am Gymnasium

Projekttage Im Rahmen der Projekttage am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium Neresheim hat das Projekt „Wir schwärmen für Bienen und Tierchen“ ein Insektenhotel aufgestellt. Die Firma Seelig Feinblechbau stiftete ein solides Edelstahldach. Außerdem pflanzte das Projektteam mehrere Bäumchen und legte einen Blühstreifen mit Nektarpflanzen

weiter

VR-Bank spendet Autos

VRmobile Zwei soziale Einrichtungen können sich freuen: Ihnen wurden Fahrzeuge gespendet und sie können dadurch in Zukunft pflege- und hilfsbedürftige Menschen noch besser versorgen. Doris Liebe von der der Samariterstiftung nahm jetzt auf Schloss Solitude in Stuttgart einen VW-up in Empfang und Hannah Elbert von der Wohnungslosenhilfe konnte mit einem

weiter

Was Kösingen alles machen will

Kommunaler Haushalt Ortschaftsrat formuliert Wünsche der Neresheimer Teilgemeinde für das Jahr 2019.

Neresheim-Kösingen. Mittelanforderungen für den Haushalt 2019 und die mittelfristige Finanzplanung hat der Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung beraten. An oberster Stelle steht der Erwerb des Geländes der ehemaligen Sargfabrik für die Schaffung von Bauplätzen. Die Gebäude- und Bodenuntersuchung ist inzwischen abgeschlossen; es wurde keine belastenden

weiter
  • 119 Leser

Zeuge vor der Aussage verprügelt

Drogenprozess Volle vier Stunden stand der Chef der Rauschgiftermittlungsgruppe Ellwangen im Landgericht Rede und Antwort.

Ellwangen/Aalen. In der Hauptverhandlung gegen eine mutmaßliche Dealerbande aus dem Raum Aalen – mit Dependance in Nürtingen - ist die 1. Große Strafkammer des Landgerichts Ellwangen unter Vorsitz von Gerhard Ilg in die Beweisaufnahme eingestiegen. Interessant war unter anderem die Aussage eines Zeugen, der einen Tag zuvor zusammengeschlagen

weiter
  • 177 Leser

Ansturm auf Gärten

Sommerfest Gartenfreunde Oberkochen feierten mit Musik und Grillspezialitäten.

Oberkochen. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen begannen die Gartenfreunde Oberkochen ihr traditionelles Sommerfest.

Auch in diesem Jahr lud der Verein zu Spanferkel, Thüringer und Brätchen ein. Die Kuchentheke war reich bestückt und zum ersten Mal gab es halbe Hähnchen vom Holzkohlengrill. Für die Unterhaltung sorgte Bojan, ein Musikant

weiter

Der Sommer beginnt beim Bäcker

Ferienaktion Keine Ferienaktion ist so beliebt wie „Backen und Singen“ mit Bäckermeister Ulrich Dickenherr und dem Sängerbund Oberkochen zu beginn der Ferienaktionen. Über 30 Kinder „zauberten“ mit ihrem Meister einen süßen Hefeteig, produzierten kleine Brezeln, Ausstecher und vieles mehr. Zwischendrin wurde in der Backstube

weiter

EAG-Küche erweitern

Schulmensa Am Ernst-Abbe-Gymnasium soll zentral für Oberkochen gekocht werden.

Oberkochen. Die Mensa am EAG stellt nicht nur Mittagessen für die eigene Schülerschaft, sondern auch für die Sonnenberg- und die Tiersteinschule her. Mit der organisatorischen und räumlichen Zusammenlegung der Tierstein- und der Dreißentalschule am Standort Dreißental war nun zu klären, ob für den Schulstandort Dreißental eine separate Produktionsküche

weiter

Firma Seydelmann setzt Standards

Jubiläum Das 175-jährige Bestehen des Betriebes wurde auf dem Firmengelände in Aalen mit rund 800 Gästen groß gefeiert. Die Firma stellt Maschinen für die Nahrungsmittelverarbeitung her.

Aalen. Die Maschinenfabrik Seydelmann KG hat mit rund 325 Mitarbeitern in Aalen und Stuttgart und knapp 100 Ehemaligen ihr 175-jähriges Bestehen gefeiert. Insgesamt waren mit den Partnern und Familien etwa 800 Gäste geladen, um das große Jubiläum auf dem Betriebsgelände in Aalen mitzuerleben.

Es herrschte eine ausgelassene Stimmung im großen Festzelt

weiter
  • 2
  • 492 Leser

Oberkochen nimmt 2018 mehr ein

Haushaltszwischenbilanz Die Stadt freut sich über Mehreinnahmen aus der Gewerbesteuer, aber auch die Ausgaben steigen.

Oberkochen. Die Entwicklung des aktuellen Haushaltsjahres 2018 verläuft in Oberkochen weiter positiv. Stand Mitte Juli werden fürs laufende Jahr 48,8 Millionen Euro Gewerbesteuer veranschlagt.

Die Gewerbesteuer liegt um 0,8 Millionen Euro über dem Planansatz für 2018 und um 18,5 Millionen Euro über dem Vorjahresniveau. Die Anteile an der Einkommenssteuer

weiter
  • 2
  • 101 Leser

Zahl des Tages

38

Euro kostet die Übernachtung im sogenannten Camping-Pod auf dem Campingplatz am Sonnenbach bei Pfahlheim.

weiter
  • 430 Leser

Beschädigung Unbekannter besprüht Hecke

Unterschneidheim. Zwischen Samstag, 21. Juli, und Montag, 30. August, besprühte ein Unbekannter eine Thuja-Hecke in der Tannhäuser Straße in Unterschneidheim auf einer Länge von rund 25 Metern mit einer unbekannten Substanz. Die Hecke verfärbte sich dadurch braun und ließ die Nadeln fallen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

weiter

Unfall Hund bringt Radler zu Fall

Ellwangen. Verletzt wurde ein Mann am Dienstagabend in Ellwangen, als er mit dem Fahrrad stürzte. Das teilt die Polizei mit. Kurz nach 19.30 Uhr führte der 49-Jährige seinen Hund auf dem Hubertusweg aus. Der Mann war dabei mit dem Fahrrad unterwegs. Als sein Hund vor das Rad lief, stürzte der Mann zu Boden, wobei er sich mehrere Verletzungen zuzog.

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbüro am Samstag

Lauchheim. Allen Einwohnern, die die üblichen Sprechzeiten im Rathaus nicht nutzen können, steht das Bürgerbüro in Lauchheims Rathaus, Zimmer 2, OG, jeden letzten Samstag im Monat von 9 bis 11 Uhr zur Verfügung. Am Samstag, den 25. August, ist das Bürgerbüro das nächste Mal wieder geöffnet. Besucher werden gebeten, den Seiteneingang des Rathauses zu

weiter
  • 285 Leser
Polizeibericht

Fahrradfahrer schwer verletzt

Unterschneidheim-Zöbingen. Am Dienstagabend stürzte ein Radfahrer nach dem Ortsende Zöbingen auf dem Radweg in Richtung Unterschneidheim. Das teilt die Polizei mit. Der Mann wurde schwer verletzt und bewusstlos gegen 20.20 Uhr gefunden und war laut Polizei betrunken. Notarzt und Rettungsdienst versorgten den Mann und brachten ihn ins Krankenhaus. Die

weiter
  • 862 Leser

Frau wird überfahren und stirbt

Blaulicht Zu einem tödlichen Unfall ist es am Mittwochmorgen auf einem Parkplatz in Crailsheim gekommen.

Crailsheim. Am Mittwochmorgen hat sich in der Haller Straße in Crailsheim ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Das teilt die Polizei mit. Eine 49-jährige Fußgängerin wurde bei einem dortigen Supermarkt gegen 5.45 Uhr von einem rückwärtsfahrenden Lieferantenfahrzeug erfasst und überrollt. Ein 62-Jähriger hat das Fahrzeug gefahren. Die zunächst schwer

weiter
  • 189 Leser

Hundefänger unterwegs?

Polizei Yorkshire Terrier spurlos verschwunden – Polizei sucht Zeugen.

Bopfingen. Um Zeugenhinweise bittet die Polizei nach dem Verschwinden eines Yorkshire Terriers am Sonntag in der Kastellstraße. Die 15 Jahre alte Hündin „Jessy“ war zwischen 10 und 11 Uhr kurz unbeaufsichtigt im Garten, als sie plötzlich verschwand. Die Besitzer suchten alles ab – vergeblich. Nachdem „Jessy“ bis Mittwoch

weiter

Mitarbeiter des Monats: die Klimaanlage

Hitze Nein, nicht Woiza oder Woizine, sondern dieser kleine Kerl hier ist der Mitarbeiter des Monats in der Ellwanger Redaktion. Seit die mobile Klimaanlage im Einsatz ist, klettert die Raumtemperatur nur noch auf 34 Grad, statt wie vorher auf 38 Grad. Foto: ks

weiter
  • 5
  • 1135 Leser
Polizeibericht

Schäferhund beißt Terrier

Tannhausen. Am Sonntagabend gegen 20.35 Uhr wurde am nördlichen Ortsrand von Tannhausen ein Yorkshire-Terrier von einem Schäferhund gebissen. Das berichtet die Polizei. Laut des 79-Jährigen Besitzers war der Schäferhund aggressiv hinter der Hecke eines Firmengebäudes vor gesprungen. Er biss sich in dem kleinen Terrier fest, obwohl der Besitzer ihn

weiter
  • 217 Leser

Streit wegen Bierglas

Rainau-Buch. Am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr kam es beim Bucher Stausee zu einem Streit mit dem Kiosk Betreiber und einem Gast. Der Grund für den Streit war laut Polizei das selbstmitgebrachte Weizenbierglas des 21-jährigen Besuchers. Die Polizei musste anrücken, um die Auseinandersetzung zu stoppen.

weiter
  • 757 Leser

Strongman Challenge

Ellwangen-Haisterhofen. Das THW Ellwangen richtet am Samstag, 11. August, von 10 bis 16 Uhr die Strongman Challenge auf dem Standortübungsplatz in Haisterhofen aus. Die Teilnehmer messen sich in zehn Spielen.

weiter
  • 5
  • 985 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Rolf und Anna Prilloff, Gerhard-Hauptmann-Str. 47, zur Diamantenen Hochzeit.

Bopfingen-Schloßberg. Rolf und Doris Wolfmaier, Schwalbenstr. 7, zur Goldenen Hochzeit.

Bopfingen-Trochtelfingen. Renate Krizek, Schlehenweg 8, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Leo Grün, Langertstr. 40, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Beratung zur Rente

Ellwangen. Versichertenberater Karl-Heinz Wiedmann hält am Donnerstag, 9. August, von 14 bis 17 Uhr, im Servicecenter der IKK classic in Ellwangen seine Sprechstunde ab. Terminvereinbarungen bei Nadine Thaler, Telefon (07361) 5712-121.

weiter
  • 477 Leser

Chansons im Palaisgarten

Musik Marie Giroux und Jenny Schäuffelen präsentieren Lieder.

Ellwangen. Pariser Flair weht am Freitag, 10. August, um 20 Uhr durch den Lesegarten im Palais Adelmann. Marie Giroux (Gesang) und Jenny Schäuffelen (Klavier) präsentieren einen Abend mit Chansons von Aznavour bis Piaf über Brel und Becaud sowie allerlei interessante Tipps über Paris. Infos und Karten zu 18 Euro, ermäßigt 5 Euro, bei der Tourist-Information,

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück im Cafe

Ellwangen. Das nächste Frühstück von „Frauen helfen Frauen“ findet am Freitag, 3. August, von 10 bis 11.30 Uhr im Cafe „Ars vivendi“ in Ellwangen statt. Eingeladen sind Frauen, die neu zugezogen sind und Kontakte knüpfen möchten, oder die einfach Lust auf eine gemütliche Kaffeerunde haben.

weiter
  • 434 Leser
Zur Person

Bruno Fuchs feiert den 80.

Bruno Fuchs aus Rainau-Schwabsberg konnten seinen 80. Geburtstag feiern. Aus diesem Anlass brachten ihm die Sänger vom Liederkranz Schwabsberg ein Geburtstagsständchen dar. Unter der Leitung des Dirigenten Bernd Büttner stimmte der Chor einige Lieder zu Ehren des Jubilars an. Vorsitzender Georg Bühler überbrachte die Glückwünsche des Vereins, in dem

weiter

Einblicke in die Berufe der Zukunft

Bildung „Coaching 4 Future“ stellt in Unterschneidheim Technologien für morgen vor.

Unterschneidheim. „Wo, glaubt ihr, werden wir in Zukunft Lebensmittel anbauen?“, fragt Susanne Fries die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse an der Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim. „Unter der Erde“, „auf Flachdächern“ und „in Hochhäusern“ lauten die Antworten.

Die Jungen und Mädchen sind

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Felsenkeller und Wirtshäuser

Ellwangen. Aufgrund der großen Nachfrage wird am Mittwoch, 24. Oktober, um 19 Uhr eine zusätzliche Führung zu den Ellwanger Felsenkellern angeboten. Nach der Besichtigung der Kelleranlagen der Rotochsenbrauerei geht es mit Stadtführerin Ruth Julius auf einen Streifzug durch die Altstadt. Den Abschluss bildet eine kleine Bierprobe in der Brauereigaststätte

weiter

Gabriele Schlipf Margret Hägele

Ellwangen. Spätestens seit Herbst 2015 hat die Zahl von Schülern mit geringen Sprachkenntnissen in Deutsch auch an den beruflichen Schulen sehr deutlich zugenommen. Für eine gute berufliche Integration ist es deshalb umso wichtiger, sprachliche Hürden im Unterricht abzubauen oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart

weiter
  • 125 Leser

Spaß für Kinder in den Ferien

Freizeit In Jagstzell ist in diesem Jahr wieder viel Sportliches und Kreatives geboten. Anmeldungen sind im Rathaus möglich.

Jagstzell. Die Gemeinde Jagstzell lädt zum Kinderferienprogramm ein. Einen unterhaltsamen Nachmittag verspricht die „Schnitzeljagd“ die der Gesangverein Dankoltsweiler am Freitag, 3. August, organisiert. Der Treffpunkt zur rund dreistündigen Exkursion ist um 14.30 Uhr an der Barbarakapelle.

In der folgenden Woche finden gleich drei Termine

weiter
  • 124 Leser
Tagestipp

Konzert in der Ellwanger Stadtkirche

Die etwa 25 bis 35 Sängerinnen und Sänger des Deutsch-deutschen Kammerchors treten in der Ellwanger Stadtkirche auf. Die Gruppe besteht aus aktiven Kirchenmusikern, aber auch Vertreter anderer Berufs- gruppen sowie Studenten. Unter der Leitung von Prof. Hannelotte Pardall werden anspruchsvolle Werke aufgeführt.

Stadtkirche Ellwangen

19.30 Uhr

Eintritt

weiter

Zahl des Tages

2200

Besucher zählt die Junge Oper Heidenheim in diesem Jahr nach der Bilanz der Festspiele. Um den Opernnachwuchs muss man sich demnach offenbar keine Sorgen machen. Im nächsten Jahr steht unter anderem Tschaikowskis „Pique Dame“ auf dem Heidenheimer Spielplan.

weiter
  • 403 Leser

Zitat des Tages

Dominik Arnold erklärt, wie weit die Freundschaft mit Christian Kittel zurückreicht. Die beiden haben 1987 die Mixtown-Veranstaltungstechnik in Schwäbisch Gmünd gegründet.

Wir haben beide an einem Lego-Wettbewerb der Kreissparkasse teilgenommen.

weiter
  • 828 Leser

Abschluss Zwei neue Straßenwärter

Aalen. 43 neue Straßenwärter erhielten in der Nagolder Seminarturnhalle ihre Zeugnisse überreicht. Mit dabei waren auch die Auszubildenden des Ostalbkreises Lennart Romer, der eine Belobung erreichte, und Marius Baur. Bei der Abschlussprüfung mussten die angehenden Straßenwärter zunächst knifflige Prüfungsaufgaben meistern, bevor sie bei der Lossprechung

weiter
  • 749 Leser

EKM SWR sendet Vox-Konzert

Ein einmaliges Erlebnis bot das Ensemble Vox Clamantis aus Tallinn/Estland beim 30. Festival Europäische Kirchenmusik. Zu Ehren des Preisträgers Prof. Dr. Godehard Joppich erklangen in der Augustinuskirche gregorianische Choräle, gemischt mit nordischer Vokalmusik. Den Mitschnitt des Preisträgerkonzerts sendet der Südwestrundfunk am Samstag, 4. August,

weiter
  • 445 Leser

Ausstellung beim Kunstverein endet

Führung Am Sonntag den 5. August endet die Ausstellung „Die Kunst des Alten Amerika & Keramik von Kenji Fuchiwaki“ beim Kunstverein Aalen. Aus diesem Anlass führt der Vorsitzende des Kunstvereins, Artur Elmer, um 15 Uhr ein letztes Mal durch die Ausstellung. Foto: Kunstverein Aalen

weiter
  • 539 Leser

Das Remstal mit der Familie entdecken

Ausflugstipps Eine Entdecker-Karte zeigt spannende und erlebnisreiche Ziele entlang der Rems.

Lorch/Essingen. Im Vorfeld der Remstal Gartenschau 2019 wurde die „Remstal Entdecker-Karte“ des Tourismusvereins Remstal-Route neu aufgelegt. Der Schwerpunkt der überarbeiteten „Remstal Entdecker-Karte“ liegt auf Ausflugszielen, die vor allem für Kinder und Jugendliche spannend und lehrreich sind. Vor dem Hintergrund einer Übersichtskarte

weiter
  • 103 Leser

Einsatz für Bischof Sproll

Er ist Ehrenvorsitzender der Lebenshilfe und Komptur des Päpstlichen Gregoriusordens und war von 1980 bis 1998 SPD-Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Schwäbisch Gmünd/Backnang: Robert Antretter. Die Liste der Auszeichnungen und Leistungen des heute 79-Jährigen ist lang. Unter anderem ist er zurzeit als Mitglied des Zentralkomitees der Deutschen

weiter

Zug bleibt liegen auf der Brenzbahn

Bahn Am Mittwoch kam es auf der Brenzbahn zwischen Aalen und Ulm zu einer größeren Störung. Wie die Bahn mitteilte, ist bei Oberkochen ein Zug auf der eingleisigen Strecke wegen eines Defekts liegen geblieben. Die Bahn empfahl Kunden, auf Busse in Richtung Heidenheim auszuweichen. Foto

weiter
  • 943 Leser

Beim Wurstsalat reift ein Wunsch

Konzert Wie der Schwäbisch Gmünder Tontechnik-Unternehmer Dominik Arnold Jazz-Größen ins Land holt. Im September ist Drummer Wolfgang Haffner zu Gast.

Die besten Ideen können auch mal bei einem schwäbischen Wurstsalat reifen. Die Jazz-Größe Wolfgang Haffner ist gerade mal wieder in der Gegend und trifft sich mit Mixtown-Mitinhaber Dominik Arnold. Beide kennen sich aus langjähriger Zusammenarbeit. „Wir waren bei mir zuhause, haben gequatscht“, erinnert sich Arnold. Dann gehen die beiden

weiter
  • 5
  • 504 Leser

Schwerverletzter Radfahrer ist identifiziert

Gestürzter Mann bewusstlos und betrunken gefunden

Unterschneidheim. Die Identität des schwer verletzten Radfahrers beim Unfall am Dienstagabend in Zöbingen ist mittlerweile geklärt. Zunächst wussste die Polizei nicht, um wen es sich bei dem Opfer handelt. Es ist laut Polizeiangaben ein 66 Jahre alten Mann aus der Region.

Am Dienstagabend stürzte der Radfahrer nach dem Ortsende

weiter
  • 1
  • 6541 Leser

Flächenbrand bei Bernlohe

Kreisstraße 3289 wegen Löscharbeiten bis 16 Uhr gesperrt

Aalen-Bernlohe. Wegen eines Flächenbrandes musste am Mittwochnachmittag die Kreisstraße 3289 bei Bernlohe gesperrt werden. Nach dem Pressen von Strohballen war gegen 14 Uhr ein solcher in Brand geraten. Das Feuer breitete sich auf mehrere Strohballen und schließlich auf eine Fläche von circa ein Hektar aus, so die Polizei. Die

weiter

Endspurt beim ZOB und in der Bahnhofstraße

Aalen. Die Bauarbeiten zur Verlegung einer Fernwärmeleitung in der Bahnhofstraße zwischen der Schleifbrückenstraße und der Curfeßstraße sowie die Straßenbauarbeiten rund um den ZOB können "noch in dieser Woche weitgehend abgeschlossen werden", so die Stadt in einer Mitteilung. Die Einbahnregelung in der Bahnhofstraße

weiter
  • 5
  • 360 Leser

Hund in Bopfingen verschwunden

Schwarzer Van mit polnischer Zulassung in der Nähe gesehen - Polizei bittet um Hinweise

Bopfingen. Um Zeugenhinweise bittet die Polizei nach dem Verschwinden eines Yorkshire Terriers am Sonntagvormittag in der Kastellstraße. Die 15 Jahre alte Hündin, mit dem Namen Jessy, war zwischen 10 und 11 Uhr für kurze Zeit unbeaufsichtigt im Garten, als sie plötzlich verschwand. Die Besitzer suchten alles ab, konnten ihr Tier

weiter
  • 3589 Leser

Camping in der Luxusvariante

Urlaub Bei Bernhard und Gerlinde Veile am Sonnenbach können Gäste nun in „Pods“ übernachten. Kaffeemaschine und Kühlschrank inklusive.

Ellwangen-Pfahlheim

Immer mehr Anfragen bekommen Bernhard und Gerlinde Veile, die den Campingplatz am Sonnenbach bei Pfahlheim betreiben, von Menschen, die nicht im Zelt schlafen wollen und keinen eigenen Wohnwagen haben. Bisher haben die beiden dann ihre beiden Mietwohnwagen zur Verfügung gestellt. Aber vor allem in den Ferien haben die Veiles viel

weiter
  • 5
  • 715 Leser

Zugausfälle auf der Brenzbahn

Zug ist auf eingleisiger Strecke bei Oberkochen liegen geblieben

Aalen. Aktuell kommt es auf der Brenzbahn zwischen Aalen und Ulm zu einer größeren Störung. Wie die Bahn mitteilt ist bei Oberkochen ein Zug auf der eingleisigen Strecke wegen eines technischen Defekts liegen geblieben. Die Bahn warnt vor Verspätungen und Zugausfällen. Ein Ersatzverkehr ist laut Bahnangaben nicht möglich.

weiter
Der besondere Tipp

Schloss-Open-Air in Horn

Wenn das keine besondere Premiere wird: Am kommenden Samstag, 4. August, steigt auf der Wiese vor Schloss Horn das zumindest in der Neuzeit erste Open-Air-Konzert. Zwei Livebands – „Kick the cat“ und „Kohala“ – treten an diesem Abend auf. Das Open-Air beginnt um 20 Uhr in Göggingen-Horn. Einlass ist ab 19 Uhr. Tickets

weiter
  • 437 Leser

Biber und „Schmutzfinken“ sollen draußen bleiben

Klostergarten Die Tür in der Klostermauer Kirchheim am Mühlwiesweiher wird vorübergehend verriegelt.

Kirchheim. In den mittelalterlichen Klöstern, so heißt es, wurde gerne der Biber verspeist. Mit seinem schuppigen Schwanz wurde er ganz einfach der Kategorie der Fische zugeteilt und konnte so guten Gewissens in der fleischlosen Fastenzeit aufgetischt werden.

Diese Gefahr musste der Biber im Klostergarten Kirchheim bislang nicht befürchten. So hat

weiter
  • 5
  • 183 Leser

Carusos-Plakette für die Kindertagesstätte „Kolibri“

Auszeichnung Einrichtung wird für musikalische Arbeit mit Kindern vom deutschen Chorverband gewürdigt.

Lauchheim. In Kooperation mit dem Musikverein Lauchheim ist der Bewegungskindertagesstätte Kolibri die Carusos-Plakette des deutschen Chorverbandes verliehen worden. Schon Wochen zuvor fieberten Kinder und pädagogische Fachkräfte auf diesen Tag hin und sangen freudig vor zahlreichem Publikum die Lieder, die sie dann auch zusammen mit der Jugendkapelle

weiter
  • 297 Leser

Pulverdampf und lauter Böllerknall

Böllerschützentreffen Schützenverein 66 Dirgenheim ruft – und über 80 Böllerschützen, darunter Hand- und Schaftböller, Mörser und auch etliche Böller-Kanonen, kommen.

Kirchheim-Dirgenheim

Der Schützenverein 66 Dirgenheim hat zu seinem traditionellen Gartenfest geladen. Und zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins wurde zu diesem Anlass auch ein großes Böllertreffen veranstaltet.

Unter der Führung des 1. Schützenmeisters Robert Stark wurde das Treffen geplant. Über 80 Böllerschützen, darunter Hand- und Schaftböller,

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Fledermäuse

Heubach. Vortrag über die Lebensweise der Fledermäuse mit Markus Schmid vom NABU. Treffpunkt ist am Freitag, 3. August, an der Kühholzhütte des Schwäbischen Albvereins in Bartholomä um 20 Uhr. Nach einer theoretischen Einführung startet die Exkursion, bei der die Rufe der Fledermäuse hörbar werden. Die Führung ist auch für Kinder in Begleitung der

weiter
  • 359 Leser

Jugendfeuerwehr rettet Schildkröte

Übung Der Essinger Feuerwehrnachwuchs erlebt spannende Einsätze bei ihrer 24-Stunden-Jugendübung. Dabei retten die Jugendlichen sogar ein Reptilienleben.

Essingen. Die Sirene schallt durch das Feuerwehrhaus und schnell sind die Fahrzeuge auf dem Weg zum Einsatzort. Doch diejenigen, die auf diesen Fahrzeugen sitzen, sind nicht dieselben, die sonst in Essingen Brände löschen. Es sind die jüngsten, der Freiwilligen Feuerwehr Essingen, die zu Beginn ihrer Ferien zwei Tage bei der Berufsfeuerwehr erleben.

weiter
  • 5
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Square Dance kennenlernen

Hüttlingen. Bei ausreichend Interessenten startet der Square Dance Club „The Hedgehogs“ im Herbst eine neue Class. Dazu findet am Freitag, 14. und 21. September, je ab 19.30 Uhr in der Limeshalle in Hüttlingen ein Open House statt. Interessierte können vorbeikommen und Square Dance kennenlernen.

weiter
  • 679 Leser

Wildblumen und regionale Kräuter entdecken

Aktion Ausblick auf fünf Sonderveranstaltungen des Abtsgmünder Wildblumensommers.

Abtsgmünd. Auch in diesem Sommer blühen in Abtsgmünd wieder die Wildblumenwiesen. Darüber hinaus hat der Gemeinderat im Februar den Abtsgmünder Aktionsplan Artenvielfalt verabschiedet, der ausdrücklich zum Ziel hat, in der Gemeinde die Bürger zum Mitmachen zu bewegen. Deshalb wird auch in diesem Jahr der Abtsgmünder Wildblumensommer wieder von zahlreichen

weiter
  • 204 Leser

Zahl der Übernachtungen steigt stetig

Tourismus Im Vergleich zum Vorjahr sind noch mehr Touristen und Geschäftsreisende über Nacht in Ellwangen geblieben. Ein Raum für das Touristik-Büro ist dagegen noch nicht gefunden.

Ellwangen

Die Stadt Ellwangen und das „Ellwanger Seenland“ waren im Jahr 2017 erneut ein attraktives Urlaubs- bzw. Ausflugsziel, erklärte die Leiterin des städtischen Touristikbüros, Ursula Hülle, in der Sitzung des Kulturausschusses des Ellwanger Gemeinderates. Das leitete Hülle aus der stetigen Zunahme der Gästezahlen ab. Im Vorjahr sei

weiter
  • 309 Leser

Goethes „Faust“ in Feuchtwangen

Freilichttheater Bei den Kreuzgangspielen ist noch sechs Mal eine Inszenierung des Klassikers zu sehen.

Unter der Regie von Intendant Johannes Kaetzler zeigen die Kreuzgangspiele Feuchtwangen im Jahr ihres 70. Geburtstags noch mit weiteren Vorstellungen im August Johann Wolfgang von Goethes „Faust“.

Die Figuren aus Goethes „Faust“ kommen direkt aus dem Mittelalter auf uns zu, vor sich die Umwälzungen der Renaissance. Das alte Gefüge

weiter
  • 246 Leser

„Schwarzweiss“ plädiert fürs Leben

Kirchenmusikfestival Zwei junge Tänzer und Schauspieler faszinieren mit einer Tanz-Performance in der Schwäbisch Gmünder Johanniskirche.

Mut ist die einzige Antwort auf das Leben!“, behauptet der gescheiterte Clown Calvero gegenüber der lahmen Tänzerin Tereza in der Performance „Schwarzweiss“ in der Johanniskirche. Die Definition von Leben entwickelte sich in einem tänzerischen, clownesken Szenario, das von Charlie Chaplins Film „Rampenlicht“ inspiriert

weiter
  • 5
  • 508 Leser

Fast 20 000 Besucher finden „Zuflucht“

Opernfestspiele Die Heidenheimer können neue Rekorde aufweisen. 2019 kommt „Pique Dame“.

Intendant Marcus Bosch hatte die Opernfestspiele Heidenheim 2018 mit dem Motto „Zuflucht“ überschrieben. Und Regisseurin Helen Malkowsky und Regisseur Tobias Heyder brachten unterschiedliche Aspekte des Leitgedankens in ihren Inszenierungen von „Nabucco“ und „I Lombardi“ auf die Bühne im Rittersaal Schloss Hellenstein

weiter
  • 123 Leser

Weltmusik in der Pfarrscheune

„Come together“ gastieren am Freitag, 4. August, 18 Uhr, beim Hohenloher Kultursommer in der Pfarrscheune in Schöntal-Sindeldorf. Die Band besteht aus Thomas Roth (Nyckelharpa) und Wolfgang Stute an der Gitarre. Man kann bei dem Konzert in der Tat durchaus von einer ungewöhnlichen Veranstaltung sprechen, ist es doch ein intensives Zusammentreffen,

weiter
  • 125 Leser

Schwitzen im Büro – bitte mit Stil

Kleidung Sollte Mann und Frau an heißen Tagen das Büro in kurzen Hosen und Flip Flops betreten? Tipps für heiße Tage in heißen Büros.

Aalen

Sonnenbrille auf, Hotpants oder Bermudas an, Flip-Flops an die Füße und ab geht’s ins Büro. An warmen Tagen wird das Büro schnell mal zur Sauna. Da ist es doch völlig in Ordnung, dass der Arbeitnehmer – zumindest was die Kleiderwahl betrifft – die Hüllen fallen lässt. Oder etwa nicht?

Die Imageberaterin „Man sollte sich

weiter
  • 4
  • 678 Leser

Rohbau des Wartungsstützpunkts in Essingen schießt in die Höhe

Go-Ahead Die Fortschritte bei den Bauarbeiten des Wartungsstützpunkts von Go-Ahead in Essingen sind nicht zu übersehen. Aktuell wächst der Rohbau der Wartungshalle in die Höhe. „Die Arbeiten laufen nach Plan und wir gehen davon aus, dass bis Oktober auch die Wände der Halle hochgezogen sein werden“, sagt Koordinationsleiter Simon Scherer

weiter
  • 261 Leser

Fußgängerin wird überfahren und stirbt

Zu einem tödlichen Unfall kommt es in Crailsheim

Crailsheim. Am Mittwochmorgen ereignete sich in der Haller Straße in Crailsheim ein tödlicher Verkehrsunfall. Das teilt die Polizei mit. Eine 49-jährige Fußgängerin wurde bei einem dortigen Supermarkt gegen 05.45 Uhr von einem rückwärtsfahrenden Lieferantenfahrzeug, welches von einem 62-Jährigen gelenkt wurde,

weiter
  • 5
  • 5415 Leser

Sportfreunde Eggenrot feiern Brunnenbaufest

Rasen Dank Crowdfunding der VR-Bank können nun alle Sportplätze des Vereins voll bewässert werden.

Ellwangen-Eggenrot. Die Sportfreunde Eggenrot haben nun einen neuen Brunnen, mit dessen Wasser sie alle Sportplätze voll bewässern können. Das wurde mit einem Fest und rund 150 Gästen gefeiert.

Vorsitzender Thomas Rieger sprach allen Gästen Dank aus. Der stellvertretender Ortsvorsteher Günther Herschlein hatte für die kleineren Gäste in Zusammenarbeit

weiter
  • 298 Leser

Hitze führt zu drei Bränden im Raum Ulm

In Amstetten, Blaubeuren und Langenau rückt die Feuerwehr aus

Ulm. Von mehreren Bränden berichtet das Polizeipräsidium Ulm. "Brandgefährlich" sei das Wetter im Moment.

Am Dienstag kurz vor 17 Uhr brannte es auf einem Feld bei Amstetten. Ein Landwirt war bei der Arbeit am Hungersberg. Hier ging zunächst das Heu, dann seine Ballenpresse in Flammen auf. Das Feuer griff auf das Feld über.

weiter
  • 5
  • 1537 Leser

Streit wegen Bierglas

Polizei schlichtet Auseinandersetzung zwischen Kiosk-Besitzer und Besucher

Rainau. Am Dienstagabend gegen 18:30 Uhr kam es beim Bucher Stausee zu einem Streit mit dem Kiosk Betreiber und einem Gast. Der Grund für den Streit war laut Polizei das selbstmitgebrachte Weizenbierglas des 21-jährigen Besuchers. Die Polizei musste anrücken, um die Auseinandersetzung zu stoppen.

weiter
  • 4
  • 4104 Leser

Felix Bieg wagt tolle Sprünge

Skater-Turnier Die Verantwortlichen des Jugendtreffs trotzen dem Regen. Der Ü-18-Wettbewerb musste dann doch ausfallen.

Oberkochen

Bange Blicke gingen am Samstag zum Himmel. „Gerade hat es geregnet, jetzt ist Trocknung angesagt“, meinte Marcel Eitle, der Leiter des Jugendtreffs im Gespräch mit dieser Zeitung.

Viel Mühe hatte sich der Jugendtreff in der Vorbereitung gegeben. „Das soll unser Beitrag zum Stadtjubiläum 50 Jahre Oberkochen sein“,

weiter
  • 187 Leser

Hundebiss führt zu Not-OP

Schäferhund beißt sich in Yorkshire-Terrier fest.

Tannhausen. Am Sonntagabend gegen 20.35 Uhr wurde am nördlichen Ortsrand von Tannhausen ein Yorkshire-Terrier von einem Schäferhund gebissen. Laut des 79-Jährigen Besitzers war der Schäferhund aggressiv hinter der Hecke eines Firmengebäudes vor gesprungen. Er biss sich in dem kleinen Terrier fest, obwohl der Besitzer ihn zum

weiter
  • 5
  • 543 Leser

30 Meter Grünfläche brennt

23 Feuerwehrkräfte rücken aus

Aalen. Am Dienstagabend fing eine frisch gemähte Grünfläche beim Sofienhof an zu brennen. Die Freiwillige Feuerwehr Aalen rückte mit 23 Einsazkräften aus, um die Fläche von 20 bis 30 Metern unter Kontrolle zu bekommen. Das Feuer konnte laut Polizei ohne Sachschaden gelöscht werden.

weiter
  • 5
  • 4100 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.40 Uhr: Auf dem Greutplatz in Aalen haben die Kinder das Regiment übernommen. Dort ist zur Zeit die Ostalbcity - eine Spielstadt für Kinder. Die Schüler lernen dort auf spielerische Art das Berufsleben kennen. Die SchwäPo ist jeden Tag vor Ort, um mit den Kindern die OstalbCity-Zeitung zu gestalten. Gestern haben wir ein Video

weiter
  • 2
  • 3438 Leser

Innenstadtflohmarkt in Gmünd

Eine nostalgische Reise durch die Ledergasse

Schwäbisch Gmünd. Ein Besuch auf dem Flohmarkt ist eine nostalgische Reise in die Vergangenheit. Es ist, als ob man in einem Geschichtenbuch blättert. Keine Frage - der Bummel über den Flohmarkt gehört zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Hier wird nach verborgenen Schätzen gefahndet, ein netter Plausch

weiter
  • 1210 Leser

Neue Remstal-Entdecker-Karte

Tipps für Familien von Essingen bis Remseck

Im Vorfeld der Heimattage Baden-Württemberg in Winnenden und der Remstal Gartenschau 2019 wurde nun die  „Remstal Entdecker-Karte“ des Tourismusvereins Remstal-Route neuaufgelegt. Das Remstal ist besonders auch für Familien mit Kindern eine Reise wert. Der Schwerpunkt der überarbeiteten „Remstal

weiter
  • 2837 Leser

Schrauben und Kunst

"SchuleWirtschaft" Ostwürttemberg besucht Würth

Aalen. Vierzig Lehrkräfte und Unternehmensvertreter nahmen an der diesjährigen Ausfahrt von SCHULEWIRTSCHAFT Ostwürttemberg teil, die von Südwestmetall, Bezirksgruppe Ostwürttemberg, organisiert wurde. Besucht wurden die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall und das Unternehmen Würth in Künzelsau.

Die Führung

weiter
  • 696 Leser

Regionalsport (19)

Fußball Testspielerfolg für Dorfmerkingen

Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben den amtierenden Bezirksligameister FV Sontheim mit 2:1 besiegt. Bei hochsommerlichen Temperaturen setzte sich der Verbandsligist aus Dorfmerkingen in Eglingen gegen den Neu-Landesligisten mit 2:1 Toren durch. Alle drei Treffer fielen bereits im ersten Durchgang.

Tore: 1:0 Benjamin Schiele (15.), 1:1 Marcus Mattick

weiter
  • 2
  • 612 Leser

FC Bayern feiert Titel-Hattrick in Hofherrnweiler

Fußball, Senioren Erstmals wurde die Seniorenmeisterschaften bei der TSG Hofherrnweiler-U. ausgespielt.

Zahlreiche Treffer und spannende Partien sahen die Zuschauer bei den süddeutschen Meisterschaften der Frauen Ü35, Herren Ü40 und Ü50 im VR-Bank-Sportpark der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Bereits zum dritten Mal in Folge hat der FC Bayern München die süddeutsche Ü40-Meisterschaft gewonnen und sich damit erneut eines der begehrten Tickets zum DFB-Ü40-Cup

weiter
  • 107 Leser

Oppold turnt erfolgreich in Neuseeland

Kunstturnen Der Sportler der TG Hofen wird noch bis September auf der englischsprachigen Insel lernen und trainieren.

Es gibt keine aktuellen (deutschen) Wettkampf-Nachrichten von Samuel Oppold, dem Kunstturner der TG Hofen. Der Grund: Seit dem 1. Mai lebt Oppold in Auckland (Neuseeland). Der junge Sportler geht dort zur Schule und, für ihn selbstverständlich, zum Training: fünfmal die Woche, 22 Stunden, im Leistungszentrum des TriStar-Clubs Auckland unter Trainer

weiter
  • 200 Leser

VfR-Freikarten sind verlost

Schon am dritten Spieltag müssen die Drittligisten unter der Woche ran, am Dienstag und Mittwoch steht eine Englische Woche an. Der VfR Aalen ist dabei am Dienstag, 7. August, ab 19 Uhr in der Ostalb-Arena gefordert. Fünfmal zwei Karten für dieses Heimspiel der Schwarz-Weißen gegen die Würzburger Kickers sind verlost. Gewonnen haben: Friedrich Rauter

weiter
  • 306 Leser

Zahl des Tages

16

Jahre lang gehört der SV Waldhausen schon zur Fußball-Bezirkliga. Nach dem knapp verpassten Aufstieg in der vergangenen Saison wollen es die SV-Kicker in diesem Jahr wissen – und haben den Kader um sieben externe Neuzugänge ergänzt.

weiter
  • 448 Leser

Buch III überholt die eigene Zweite

Schießen, Bezirksliga Zum Abschluss schießen Laubach und Buch III stark – SV Gruibingen wird Meister.

Nachdem bereits die Landesliga und die Kreisliga KK-Gewehr Dreistellung ihre Sommerrunde beendet hat, ist die Saison in der Bezirksliga nun ebenfalls vorbei. Im letzten Wettkampf gelang der dritten Mannschaft des SV Buch mit 818 Ringen ein starkes Ergebnis. Damit konnte sie die zweite Bucher Mannschaft, die im letzten Wettkampf 809 Ringe erzielte, noch

weiter

Ein unvergesslicher Ausflug zu den Profi-Fußballern

Fußballcamp Stadionführung und Autogramme: Leuchtende Kinderaugen beim Ausflug zum FC Heidenheim.

Der Mittwoch wird im Waldstetter Fußballcamp traditionell immer für einen Ausflug zu einer Profimannschaft genutzt – dabei ging es unter anderem in der Vergangenheit auch schon zum VfB Stuttgart, zur TSG Hoffenheim, zum SC Freiburg und sogar zum FC Bayern. Diesmal stand nun ein Besuch beim Zweitligisten FC Heidenheim an.

Für den FC Heidenheim

weiter
  • 2
  • 255 Leser

Essingen ist Ü32-Meister im Bezirk

Fußball, Ü32-Senioren Der TSV setzt sich im Finale knapp vom Elfmeterpunkt mit 5:4 gegen den TSV Heubach durch. Erst der letzte Elfmeter entscheidet. Neuler und Böbingen scheiden im Halbfinale aus.

Der TSV Essingen holte sich durch ein 5:4-Sieg nach Elfmeterschießen über den TSV Heubach die Ü32-Bezirksmeisterschaft im Bezirk Ostwürttemberg.

Mit dem zweiten Platz in der Kreisstaffel 2 hatte sich Essingen zunächst fürs Halbfinale um die Bezirksmeisterschaft qualifizierte. Dort besiegten die Remstäler in einem hochklassigen AH-Spiel den TV Neuler

weiter
  • 5
  • 490 Leser

Funk und Husic zu Gast im Camp

Fußball Die zwei VfR-Fußballer Patrick Funk und Raif Husic haben am Mittwoch das Sparkassen-Fußballcamp des SV Ebnat besucht, viele Fragen beantwortet – und so 60 teilnehmenden Kindern eine Freude gemacht. Mehr zum Camp in Ebnat auf der Seite 30. Foto:  privat

weiter
  • 491 Leser

Meister in der Kreisstaffel

Tennis Die Knaben der DJK Ellwangen beenden die Saison der Kreisstaffel II als ungeschlagener Meister. Insgesamt gab man in den Spielen gegen Dewangen, Röhlingen, Pfahlheim und Großkuchen nur zwei Sätze aus der Hand. Zur Meistermannschaft gehören: Levi Schmölz, Luca Lorenz, Nils Greb, Philipp Brinker und Vitus Fuchsloch. Foto: privat

weiter
  • 586 Leser

Waldhausen will’s wissen

Fußball, Bezirksliga Der SV Waldhausen will um den Aufstieg spielen in der kommenden Saison – die Neuzugänge zeigen die großen Ambitionen des letztjährigen Vizemeisters.

An Niederlagen kann man leiden, manchmal auch zerbrechen – oder mit einem „Jetzt erst recht“ reagieren. Beim Fußball-Bezirksligisten SV Waldhausen sind sie fest entschlossen, letzteren Weg einzuschlagen.

Für den SV war der zweite Platz in der Endabrechnung der Bezirksliga wie eine schmerzhafte Niederlage gewesen, nachdem das Team

weiter
  • 2
  • 441 Leser

„Der Schritt muss nach vorne gehen“

Fußball, 2. Liga Der 1. FC Heidenheim 1846 möchte nach einer durchwachsenen letzten Saison wieder angreifen. Für Cheftrainer Frank Schmidt hat die Konstanz in der Defensive gefehlt.

Bewegung kam in den Verein an der Brenz. Sieben Spieler haben den Schlossberg verlassen, sieben sind neu dazu gekommen. Für FCH-Cheftrainer Frank Schmidt der richtige Weg. Mit Niklas Dorsch konnte man sogar ein Talent vom FC Bayern verpflichten, der Fokus sollte aber nicht nur auf ihm liegen. Aus der eigenen Jugend sind drei Akteure in den Profikader

weiter
  • 455 Leser

Aufstieg trotz Auftaktniederlage

Tennis Die erste Damenmannschaft des TC Ebnat musste sich nur ein Mal geschlagen geben. Der Aufstieg aus der Kreisstaffel ist die logische Konsequenz. Das Team im Bild von links: Katrin Discher, Nicole Gentner, Madeleine Reiter, Kathrin Röck, Sabine Hager, Maren Lonek und Sarah Kurz. Foto: privat

weiter
  • 766 Leser

Bopfinger Juniorinnen gehen in die Staffelliga

Tennis Die Juniorinnen des TC Bopfingen steigen nach einer hart umkämpften Saison als Meister auf – dank einer Siegesserie über fünf Partien aus fünf Begegnungen in ihrer Bezirksstaffel. Aufgrund der Altersstruktur der Juniorinnen kann das Team auch 2019 noch in ähnlicher Besetzung spielen. Das Aufstiegsteam im Bild, von links: Franziska Schulz,

weiter
  • 318 Leser

Erneuter Sieg in der höchsten Liga

Tennis Die Jugend des TC Ebnat sichert sich ungeschlagen die Staffelliga-Meisterschaft und qualifiziert sich für die württembergischen Mannschaftsmeisterschaften. Das Meisterteam von links: David Uttenlauch, Tim Scherr, David Neugebauer, Tobias Kurz, Nick Reiger (es fehlt Tim Scholz). Foto: privat

weiter
  • 792 Leser

Herren 40 des TC Ebnat gehen hoch

Tennis Eine starke Sommersaison geht für die Herren 40 des Tennisclubs Ebnat zu Ende. Nach einer ersten Niederlage gegen den TC Tannhausen konnte sich das Team in allen weiteren Begegnungen der Bezirksklasse durchsetzen und Siege gegen die Tennisabteilungen der TSG Giengen, der SV Unterkochen oder dem TC Königsbronn feiern. Nächstes Jahr spielen sie

weiter
  • 160 Leser

Herren 50 des TC Ebnat steigen als ungeschlagener Meister auf

Tennis Eine nahezu perfekte Runde spielte die Herren 50 des Tennisclub Ebnat in der Bezirksstaffel. Alle fünf Spiele konnte das Team für sich entscheiden und steigt somit ungeschlagen auf. Im Endklassement findet sich der TC ganz oben und blickt auf eine sehr erfolgreiche Spielzeit zurück. Das Team um Spielführer Ralf Rockinger freut sich auf die neue

weiter

Mit sieben Siegen an der Spitze

Fußball Die C-Junioren der SGM Dewangen/Fachsenfeld sind Meister in der Kreisstaffel 3, mit 21 Punkten und 31:12 Toren aus acht Spielen. Es spielten, hintere Reihe: Jannik Pehl, Lukas Schwella, Samuel Noll, Matthias Ilg, Simon Schmid, Luca Gierke, Christian Adler. Vordere Reihe: Florian Kayser, David Steidle, Giacomo Gehr, Felix Seliger, Tim Krenz,

weiter

Viele Pausen und kühles Nass aus dem Rasen-Beregner

Fußball Der SV Ebnat hat in dieser Woche 60 Kinder im Sparkassen-Camp zu Gast. Bei hochsommerlichen Temperaturen haben die Teilnehmer um Camp-Leiter Marc-Philip Werner viel Spaß am Spiel und sind mit Begeisterung dabei. Nur gut, dass es zweimal täglich eine Abkühlung durch die Beregnungsanlage gibt. Alle halbe Stunde wird eine (Trink-)Pause eingelegt.

weiter
  • 161 Leser

Überregional (19)

Comics

Abenteuer in Trabi-Land

Den gezeichneten Helden „Spirou“ gibt es seit 80 Jahren. In Ostberlin aber war der Page in Rot noch nie. Dorthin schickt ihn jetzt der Deutsche Flix.
Spirous gibt es viele. „Spirou“ heißt ein seit 1938 wöchentlich im Dupuis-Verlag erscheinendes Familien-Comic-Magazin. Dessen Cover ziert ebenfalls seit 80 Jahren die Comic-Figur gleichen Namens. Der vorwitzige Hotelpage in roter Uniform, der mit seinen Freunden um die Welt reist und dort allerhand Abenteuer erlebt, hat es zu weltweitem weiter
  • 267 Leser

Chinas Feldzug gegen die Muslime

Sie werden überwacht, interniert, gefoltert – mit einer grausamen Kampagne bekämpft die Staatsmacht das islamische Volk der Uiguren. Schätzungsweise 800 000 Menschen sind in Umerziehungslager gesperrt.
Noch vor einem Jahr herrschte in der Altstadt von Kashgar reges Treiben. Händler riefen ihre Waren aus, Damen mit Kopftuch zogen wählerisch von Stand zu Stand, um sich Seidenschals oder Mäntel aus Yakwolle auszusuchen, in Garküchen wurden Lammspieße gegrillt. Heute ist davon nichts mehr übrig. Stattdessen: Grabesstille. Uniformierte Gruppen patrouillieren weiter
  • 402 Leser
Land am Rand

Die Grube und der Kater

Bei Schauerautor Edgar Allan Poe ist es ein Fass Amontillado-Sherry, das in der gleichnamigen Story dazu führt, dass der eitle Weinkenner Fortunato lebendig im Keller eingemauert wird. Behalten Sie die Literatur-Anspielung im Kopf, wir kommen darauf zurück! Einstweilen begeben wir uns nach Bretten bei Karlsruhe: Dort wurde Kater „Jimmy“ weiter
  • 159 Leser

Dunkle Geschäfte mit Lichterketten

Viele Firmen aus China und Hongkong zahlen in Deutschland keine Mehrwertsteuer. Deswegen wollen die Finanzminister Amazon & Co. in die Pflicht nehmen.
Ob Druckerpatronen, USB-Sticks oder Lichterketten – Händler aus Asien bieten ihre Waren im Internet auf elektronischen Marktplätzen wie Amazon und Ebay häufig ein Drittel billiger an als deutsche Konkurrenten. Der Grund ist nicht nur Produktpiraterie. Sie führen auch häufig keine Mehrwertsteuer ans deutsche Finanzamt ab, obwohl sie das müssten. weiter
  • 415 Leser
Asylpolitik

Freistaat startet Ankerzentren

Bayern sammelt Flüchtlinge in Massenunterkünften und schleust sie durch das Verfahren. Andere Länder ziehen nicht mit.
In Bayern beginnt heute der Betrieb der sieben höchst umstrittenen Ankerzentren. Dort werden alle neu ankommenden Flüchtlinge erst einmal untergebracht, bis entschieden ist, ob sie einen Aufenthalt in Deutschland erhalten oder nicht. Die Ankerzentren – das Wort Anker steht für „Ankunft, Entscheidung, Rückführung“ – sind ein entscheidender weiter
  • 356 Leser
Europameisterschaften

Ganz Europa soll nach Schottland schauen

Erstmals sucht ein halbes Dutzend Sportarten unter dem Titel „European Championships“ rund um Glasgow die Besten des Kontinents.
Sie fühlen sich zu kurz gekommen. Triathleten, Schwimmer oder Turner sehen sich abseits der nur alle vier Jahre stattfindenden Olympischen Spiele vom Fußball an den Rand gedrängt, erhalten selten die Aufmerksamkeit, die die hochkarätigen Leistungen verdienen. Eine neue Veranstaltung soll nun mitten in der Olympiade Abhilfe schaffen. Sieben Sportarten weiter
  • 146 Leser
Sicherheit

Gefährlicher Badespaß

In diesem Jahr sind bereits mehr als 280 Menschen in Deutschland beim Schwimmen ertrunken. An dem Super-Sommer allein kann das nicht liegen.
Es sollte ein unbeschwerter Sommerferientag werden, doch er endete für zwei Kinder tödlich: In Elchingen ertrank am Sonntag ein 13 Jahre alter Junge im Schützensee, am selben Tag starb ein sechsjähriger Bub bei einem Badesee-Unfall bei Waldenburg. In beiden Fällen versuchten Helfer vergeblich, die Kinder zu reanimieren. Zurzeit sind fast jede Woche weiter
  • 255 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur Bilanz nach dem Dieselgipfel

Geld muss endlich fließen

Glaubt man dem größten Lobbyverband der Autoindustrie, dann sind die Akteure des ersten Dieselgipfels froh: Die Luft hat sich vielerorts gebessert, immer mehr Elektro-Busse rollen über Deutschlands Straßen und der Dieselmarkt hat sich stabilisiert. Doch der genauere Blick verrät: Nichts ist so sauber, wie es einem die Autobauer weismachen wollen. In weiter
  • 386 Leser

Harter Weg vom Kuß zum Kuss

Heute vor 20 Jahren ist die neue Rechtschreibung in Kraft getreten. Mittlerweile sagen viele Experten, man hätte die Änderungen anders umsetzen sollen.
Vielleicht war es einfach zu viel des Neuen: 1998 war das Jahr, in dem Helmut Kohl abgewählt wurde, Viagra auf den Markt kam, Handys sich sprunghaft etablierten und Modern Talking das Comeback gelang. Bundestag und Regierung standen kurz vorm Umzug nach Berlin, Verona Feldbusch spielte ihre erste Hauptrolle. Der Film hieß „Heirate mir!“, weiter
  • 384 Leser

Konzerne und Bund zahlen nicht in den Diesel-Fonds ein

Unternehmen und Politik wollten vor einem Jahr die Luft in den Städten verbessern. Die Bilanz heute ist durchwachsen.
Ein Jahr ist es her, dass Bundesminister, Ministerpräsidenten und Automanager bei einem Gipfel zusammen kamen mit dem Ziel, die Luft in deutschen Städten zu verbessern. Das Treffen war der Startschuss für ein Maßnahmenpaket, das das Problem lösen und Fahrverbote vermeiden sollte. Wir ziehen Bilanz. Was wurde beim Gipfel beschlossen? Auf drei Punkte weiter
  • 417 Leser

Kumpeltyp und Autoritätsperson

Hartmut Mayerhoffer hat als Trainer mit seinen bisherigen Teams zumeist mehr erreicht, als ihnen zugetraut worden war. Nun soll ihm das auch mit Frisch Auf Göppingen gelingen.
Noch muss sich Hartmut Mayerhoffer von seinem Handy durch Göppingen navigieren lassen, um das ihm empfohlene Restaurant zu finden. Und noch wird er dort nicht von den anderen Gästen erkannt. Doch beides wird sich schon bald ändern. Das Eine, weil der 49-Jährige bald eine Wohnung unter dem Hohenstaufen beziehen wird. Das Andere, weil er als Trainer der weiter
  • 412 Leser

Land gibt Gründern Starthilfe

Junge, wachstumsstarke und innovative Unternehmen bekommen staatliche Unterstützung.
Mit einem neuen Pilotprogramm will die Landesregierung Unternehmensgründern in der heiklen Frühphase bei der Finanzierung helfen. „In Baden-Württemberg warten bereits etliche Geschäftsideen auf die Chance, endlich beweisen zu können, dass in ihnen das Potenzial zum nächsten Mittelständler oder auch zu mehr steckt. Genau dieses Potenzial wollen weiter
  • 349 Leser

Lehrerverband will klare Handy-Regeln an Schulen

Frankreich verbannt Smartphones. Kann das Vorbild sein? Im Südwesten sollen weiterhin die Rektoren entscheiden.
Lehrer wünschen sich an Deutschlands Schulen eindeutigere Regeln für den Umgang mit Smartphones. Zwar seien Schüler dazu angehalten, im Unterricht ihre Handys auszuschalten, sagte der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger. Doch lenkten die Geräte immer noch vom Unterricht ab. Insofern habe Frankreich „einiges richtig gemacht“, weiter
  • 5
  • 350 Leser
Kommentar Mathias Puddig zum Handyverbot an Schulen

Mündige Schüler

Emmanuel Macron macht also Ernst. Künftig soll es an französischen Schulen ein strenges Verbot digitaler Geräte geben, zumindest für Schüler bis 15 Jahre. Das französische Bildungssystem soll so ins 21. Jahrhundert befördert werden, verspricht der Bildungsminister. Man fragt sich nur, wie das gehen soll. Denn kaum ein Gesetz könnte von der Lebenswirklichkeit weiter
Leitartikel Gerd Höhler zur Entwicklung Griechenlands

Nicht über den Berg

In drei Wochen will der griechische Premier Alexis Tsipras den Abschluss der Hilfsprogramme feiern. Aber nicht nur die jüngste Brandkatastrophe mit ihren vielen Toten überschattet die geplante Fiesta. Es gibt auch Zweifel, ob Griechenland von nun an wirklich auf eigenen Beinen stehen kann. Acht Jahre und vier Monate hielt sich Athen mit Hilfskrediten weiter
  • 372 Leser
Hitze

So kommen Sie sicher durch die Hitze

Die Pegel in Flüssen und Seen sinken, Wälder trocknen aus – und viele Menschen ächzen unter den hohen Temperaturen. Ein Überblick über die Lage im Südwesten und ein paar Überlebens-Tipps.
In Öhringen bei Heilbronn wurde gestern Nachmittag die 36-Grad-Marke gerissen (36,1), in Konstanz waren es immerhin 35 – der Südwesten glüht. Die einen freuen sich, andere hören mit dem Schimpfen nicht mehr auf: Ein Überblick über die Lage in Baden-Württemberg. Haben wir es hier mit einem neuen Jahrhundertsommer zu tun? „Ich würde eher sagen, weiter
  • 148 Leser
Urteil

Sohn muss zehn Jahre wegen Totschlags in Haft

Gericht verurteilt 21-Jährigen, der die Leiche seiner Mutter im Neckar verschwinden lassen wollte.
Zehn Jahre muss ein 21-Jähriger in Haft, weil er seine Mutter erdrosselt hat. Das Landgericht Heilbronn verurteilte ihn wegen Totschlags, Merkmale für einen Mord wurden nicht gefunden. „Selten ist es uns schwerer gefallen bei einem vollendeten Tötungsdelikt eine gerechte Bewertung zu finden“, kommentierte der Vorsitzende Richter Roland Kleinschroth weiter
  • 114 Leser

Wehrhahn-Anschlag: Ermittler stehen mit leeren Händen da

Das Blutbad an einem Düsseldorfer S-Bahnhof vor 18 Jahren bleibt unaufgeklärt. Der angeklagte Rechtsradikale konnte den Gerichtssaal als freier Mann verlassen.
Eine Bombe explodiert inmitten einer Gruppe ausländischer Sprachschüler. Sie sind auf ihrem Weg zur S-Bahn. Ein ungeborenes Baby stirbt, zehn Menschen werden verletzt, einige kämpfen um ihr Leben. Aber nach dem Freispruch gegen den einzigen Tatverdächtigen am Dienstag vor dem Düsseldorfer Landgericht scheint eine Aufklärung der Tat kaum noch möglich weiter
  • 362 Leser
Kommentar Peter DeThier zu Trumps Idee, den iranischen Präsidenten zu treffen

Zum Scheitern verurteilt

Über die Motivation kann man nur spekulieren, die sich hinter US-Präsident Donald Trumps Idee verbirgt, aus heiterem Himmel eine direkte Begegnung mit dem iranischen Präsidenten Hassan Ruhani vorzuschlagen. Eine Rolle spielte sicherlich die Impulsivität des Präsidenten. Er redet oft, bevor er denkt. Natürlich fände Trump auch großen Gefallen an einem weiter
  • 365 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Thema Schätteretrasse

Am 25. Juni wurde das Thema Schätteretrasse nochmals in der Ortschaftsratsitzung in Unter-

kochen kurz behandelt. Eine, für mich neue Version brachte Herr Starz in die Runde, dass er sich vorstellen könnte, den Asphalt zu entfernen und den Spazierweg zu schottern, wie den Rest der Trasse (siehe auch Schwäpo vom 27.06.18 Seite 11).

Der Vorschlag ist

weiter
  • 3
  • 253 Leser
Lesermeinung

Zur Diskussion um die Dreißentalschule:

Ich habe meinen Augen nicht getraut, als ich den Artikel über die Gemeinderatssitzung vom Montag 23. Juli gelesen habe. Jetzt nimmt die CDU-Fraktion ihre Zustimmung zum Schulzentrum Dreißental wieder zurück und will noch einmal alles infrage stellen.

Haben die Dame und die Herren der CDU-Fraktion einmal darüber nachgedacht, wie viele Klassenzimmer

weiter
  • 5
  • 216 Leser

Zum geplanten Neubau der Papierfabrik Palm

Unser aller Zukunft

Wir schreiben das Jahr 2018,viel ist passiert in den den letzten Jahrzehnten.Kriege,der Mauerfall.Ich muß jetzt weiß Gott nicht alles aufzählen.All jeder von uns wünscht sich angekommen zu sein.Sei es ein liebevolles Zuhause und ein Arbeitsplatz wo er sichhalbwegs wohlfühlt,wo er sich und seine Familie

weiter

inSchwaben.de (3)

Neue Welten, neue Technologien, neuer Look

Nach 20 Jahren ist es soweit: Binder Optik ist umgezogen und präsentiert in seinen neu gestalteten Räumen „die neue Welt der Augenoptik“. Mit Innovationen, die eine bessere Augenvorsorge ermöglichen, fliegenden Ballons in 3D und einer Brille, ganz individuell gedruckt.

Aalen. Über 43 Jahre ist es nun her, dass Helmut Baur mit seiner Frau Gabriele ihr erstes Binder Optik Fachgeschäft eröffneten. Damals wurde der Grundstein für eines der größten Augenoptikunternehmen Deutschlands gelegt. Seitdem steht der Name Binder Optik mit seinen 45 Fachgeschäften in Baden Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz für Vertrauen,

weiter
  • 891 Leser

Große Party in Pfahlheim

Seit 1968 wird jährlich am Sonnenbach-Stausee gefeiert. Einst gab es an jedem Stausee rund um Ellwangen ein Seefest, das am Sonnenbach-Stausee blieb bis heute als Einziges übrig.

Ellwangen-Pfahlheim. Früher gab im Ellwanger Seenland drei Seefeste. Die Feste waren allesamt an den im Zuge des Hochwasserschutzes künstlich angelegten und namensgebenden Stauseen entstanden. Dies waren der Bucher Stausee, der Haselbach-Stausee und der Sonnenbach-Stausee. Die Seen zogen Badegäste und Camper an, am Haselbach-Stausee und am Sonnenbach-Stausee

weiter
  • 1841 Leser

Hochkaräter zum 50-jährigen Seefest

Jubiläums-Feuerwerk und namhafte Bands: Vom 3. bis 6. August wird am Sonnenbach- Stausee in toller Atmosphäre gefeiert.

Ellwangen-Pfahlheim. Für das Jubiläums-Seefest seien – bei freiem Eintritt – „hochkarätige Kapellen“ verpflichtet worden, kündigt der Vorsitzende der veranstaltenden Seefestfreunde Pfahlheim, Rainer Sekler, an. Das 51. Seefest beginnt am Freitag, 3. August, um 20 Uhr mit einem Auftritt der „Original Südtiroler Spitzbuam“,

weiter
  • 1498 Leser