Artikel-Übersicht vom Freitag, 24. August 2018

anzeigen

Regional (90)

Blutspenden erbeten

Aalen-Fachsenfeld. Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Montag, 27. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Fachsenfeld, Pleuerstraße. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag.

weiter
  • 942 Leser

Fackel für kranke Kinder

Projekt Aalen ist am Dienstag eine Station des „Kinder-Lebens-Laufs“.

Aalen. Im Juni ist der Kinder-Lebens-Lauf in Berlin gestartet. Getragen von der Idee, Kinderhospizarbeit sichtbar zu machen, wird in 132 Tagen eine Fackel quer durch Deutschland getragen. Dabei wird die Fackel als Symbol von Kinderhospiz zu Kinderhospiz weiter gegeben.

Am Dienstag, 28. August, macht der Lauf Station in Aalen. Die feierliche Fackelübergabe

weiter
  • 177 Leser

Hilfe beim ersten Job

Arbeitsagentur Optimale Vorbereitung für Studenten und Azubis.

Aalen. Ein Assessment-Center ist ein besonderes Auswahlverfahren, das immer mehr Unternehmen einsetzen, um zum Beispiel geeignete Azubis oder duale Studenten zu finden.

Wie man sich darauf vorbereitet und wie so ein Assessmentcenter ablaufen kann, berichtet und übt Herr Lehr mit den TeilnehmerInnen im Rahmen der Bewerberwerkstatt des BIZ der Agentur

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Secondhandbasar für Frauen

Aalen. Das Basar-Team Ebnat veranstaltet am Samstag, 29. September, von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle in Ebnat einen Frauen-Kleider-Basar. Interessierte finden Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-Mode, Sportbekleidung, Trachtenmode sowie Schuhe und Accessoires. Vergabe der Teilnehmer-Nummern sowie Infos: Montag, 17. September, 9 bis 10 Uhr und

weiter
  • 591 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Aalen. Im Artikel über die Städtepartnerschaft zwischen Aalen und St.-Lô mit dem Titel „Die Braut, die sich kaum traut“ ist Alt-OB Ulrich Pfeifle erwähnt. Das langjährige Aalener Stadtoberhaupt ist freilich Sozialdemokrat und nicht wie sein Pendant in St.-Lô, Bürgermeister Bernard Dupuis, Sozialist.

weiter
  • 650 Leser

Rundgang durch Aalen mit dem OB

Stadtentwicklung Die Rathausspitze zeigt am 3. und 17. September in Stadtrundgängen, was sich verändert hat.

Aalen. Baukräne drehen sich derzeit in allen vier Himmelsrichtungen. Die Stadt Aalen boomt und erlebt derzeit einen Stadtumbau, wie es ihn seit den 1970er Jahren nicht mehr gegeben hat.

Nach dem großen Erfolg der Stadtrundgänge vor zwei Jahren möchten OB Thilo Rentschler und Baubürgermeister Wolfgang Steidle das „Attraktive Aalen“ anhand

weiter
  • 589 Leser

Zahl des Tages

7068

Euro – so viel Geld hat jeder Einwohner Ostwürttembergs durchschnittlich im Jahr zur Verfügung, um sie im stationären Handel, im Versand- oder Online-Handel auszugeben. Die IHK hat die Kaufkraft untersucht. Aalen liegt mit einer Kaufkraft von fast 502 Millionen Euro vor Gmünd und.

weiter
  • 548 Leser

Abschied von Winter

Aalen-Unterkochen. An diesem Sonntag, 26. August, feiert Pfarrerin Frauke Winter ihren letzten Gottesdienst in der Friedenskirche Unterkochen. Der Posaunenchor Ebnat sorgt für die musikalische Begleitung und Umrahmung. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr.

weiter
  • 950 Leser

Auch Schlehen gibt es in Massen

Natur Schlehen gibt es in Massen in diesem Jahr, groß und prall sind die Früchte. Da endet auch schon die Ähnlichkeit mit Pflaumen, denn Schlehen sind roh ziemlich herb und kaum genießbar. Kenner suchen sie dennoch – wie hier auf dem Härtsfeld –, um daraus Saft, Marmelade oder Likör zu machen. Foto: bea

weiter
  • 1
  • 2999 Leser
Kurz und bündig

Kundgebung zum Antikriegstag

Aalen. Am Antikriegstag gedenken die Gewerkschaften des Grauens und des unermesslichen Leids der beiden Weltkriege, die über 80 Millionen Tote gefordert haben. 2018 jährt sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Am Samstag, 1. September, lädt der DGB um 11 Uhr zur Kundgebung vor dem Aalener Rathaus ein. Die Begrüßung übernimmt Pfarrer Bernhard

weiter
Guten Morgen

Schwärmerisch an der Ampel

Bea Wiese über eine Beobachtung an einer Aalener Straßenkreuzung

Zwei Männer an der Fußgängerampel. Sie warten. Warten auf Grün. Regungslos. Wie zur Salzsäule erstarrt, sie verziehen keine Miene und keinen Muskel. Oder – halt, doch! Da ist ein genießerischer Zug im Gesicht. Ein verzückter Blick. Geradezu schwärmerisch jetzt. Und dann richten sich ihre Augen nach oben, in den Himmel. So, als sei von dort das

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Wanderung zu den Ofnethöhlen

Aalen-Wasseralfingen. Die Ortsgruppe Wasseralfingen des Schwäbischen Albvereins wandert am Sonntag, 2. September, zu den Ofnethöhlen und zur Alten Bürg. Abfahrt ist um 14 Uhr bei Getränke Keller. Die Führung übernimmt Irmgard Grimm. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 802 Leser
Polizeibericht

30 000 Euro Schaden

Neresheim. Ein 53-jähriger Fahrer eines Audis verursachte am Donnerstag einen Verkehrsunfall mit einem 55-jährigen Renault-Fahrer. Laut Polizeiangaben entstand bei dem Unfall an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von zusammen rund 30 000 Euro. Gegen 14.10 Uhr fuhr der 53-Jährige auf der Alten Kösinger Straße, Höhe Maria Buch und missachtete beim Einfahren

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Aalen. Am Freitag fuhr kurz nach 7.30 Uhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Mercedes-Sprinter von einer Bushaltestelle in den fließenden Verkehr auf der Ulmer Straße in Aalen ein. Hierbei übersah er den Sprinter eines 34-Jährigen und streifte diesen. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt, berichtet die Polizei. Der Sachschaden wird auf

weiter
  • 387 Leser
Polizeibericht

Im Überholverbot überholt

Mögglingen. Die Polizei beobachtete am Donnerstagvormittag einen Mercedes-Benz, der auf der B 29, nach Mögglingen, Richtung Aalen im Überholverbot überholte. Die Beamten kontrollierten anschließend – gegen 10.45 Uhr – den 32-jährigen Fahrer. Während der Kontrolle hielten mehrere Zeugen an, denen die unvorschriftsmäßige Fahrweise des 32-Jährigen schon

weiter
  • 5
  • 169 Leser
Polizeibericht

Müllsünder ermittelt

Aalen-Unterrombach. Am frühen Donnerstagabend wurde der Polizei mitgeteilt, dass gegen 18.30 Uhr aus einem Auto heraus auf dem Parkplatz am Freibad ein Karton mit Müll abgelegt wurde. „Anhand der Angaben des Zeugen konnte die Polizei den Pkw-Halter ermitteln, die polizeilichen Ermittlungen richten sich nun gegen den 64-jährigen Pkw-Halter aus Hofherrnweiler-Unterrombach“,

weiter
  • 482 Leser

Von einem Abnehmer abhängig?

Betriebe Geschäftsführer der GOA zur Kritik an Übernahme von Anteilen an Biomassekraftwerk bei der insolventen SAM.

Heubach/Böhmenkirch. Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting äußerte auf Facebook Kritik daran, dass die GOA vergangenes Jahr Anteile an einem Biomassekraftwerk in Böhmenkirch gekauft hatte. Das Kraftwerk versorge die SAM automotive, die kürzlich Insolvenz angemeldet hat. „Ich hatte es 2017 kritisiert, dass sich die GOA an einem Kraftwerk beteiligt,

weiter
  • 178 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Bopfingen. Am Donnerstag ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei Autos an der Einmündung der Schubartstraße in die Schillerstraße. Dort missachtete der 24-jährige Fahrer eines VW-Crafter gegen 11.30 Uhr die Vorfahrt einer 22-jährigen VW Up-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Bei dem Unfall entstand laut Angaben der Polizei ein Sachschaden von von

weiter
  • 500 Leser
Kurz und bündig

A-Band auf dem Reuthof

Hüttlingen. Bereits im vergangenen Jahr haben die Musiker der „A-Band“ die Wände der Scheune auf dem Reuthof bei Hüttlingen zum Beben gebracht. Am Freitag, 14. September, bietet sich wieder die Gelegenheit, die Vollblutmusiker Thomas Göhringer, Ralf Meiser, Tommy Bezler, Jochen Klass, Markus Angstenberger, Jürgen Funk und Tim Cox live zu erleben. Ab

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Energetische Erstberatung

Hüttlingen. Am Dienstag, 28. August, bietet Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus der Gemeinde Hüttlingen eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Festival ist ausverkauft

Heubach. Das Festival „Wasser mit Geschmack“ an diesem Wochenende ist komplett ausverkauft. Der Veranstalter weist darauf hin, dass es keine Tageskasse gibt und bittet Besucher, keinesfalls ohne Tickets anzureisen. Das Online-Ticket oder Hard-Ticket kann direkt am Eingang beim Ticket-Tausch-Häuschen gegen ein WMG-Festivalband eingetauscht werden. Dieses

weiter
  • 578 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest des Liederkranzes

Essingen-Lauterburg. Der Liederkranz Lauterburg lädt am Sonntag, 2. September, ab 11 Uhr auf dem Lauterburger Festplatz beim „Schlössle“ zu seinem Gartenfest ein. Es gibt eine reichhaltige Speisekarte mit Hähnchen vom Holzkohlengrill. Zum Kaffee unterhält die „Böbinger Rentnerband“.

weiter
  • 690 Leser
Kurz und bündig

Kreative Naturkunstwerke

Abtsgmünd. Die Naturparkführer Helene und Rolf Angstenberger wandern am Samstag, 1. September, von 10 bis 12.30 Uhr mit den Teilnehmern durch den Wald und sammeln Zapfen, Samen, Holzstückchen und mehr. Daraus entstehen kreative Naturkunstwerke. Nebenbei gibt es viel Wissenswertes über den Wald zu erfahren. Treffpunkt ist am Parkplatz beim Friedhof

weiter
  • 301 Leser

Nach Lkw-Unfall: Asphalt muss doch raus

Verkehr Lauterburger Steige bleibt wegen der Bergung jetzt bis Ende August gesperrt.

Heubach-Lautern. Der Bitumen-Asphalt, den ein Lastwagen bei einem Unfall auf der Lauterburger Steige verloren hatte, soll nun doch aus dem Wald geborgen werden. Das bestätigt Susanne Dietterle, die Sprecherin des Landratsamts. Dazu muss die Kreisstraße 3282 auf der Lauterburger Steige voraussichtlich die gesamte nächste Woche bis 31. August gesperrt

weiter
  • 337 Leser

Radrenntour führt durch Schorndorf

Sport Während des Radrennens am Sonntag ist die Zufahrt zu einigen Straßen in Schorndorf blockiert.

Schorndorf. Die Deutschland- Tour macht am Sonntag, 26. August, Station in der Region Stuttgart. Das Radrennen führt auch durch Schorndorf. „Wir freuen uns sehr, dass dieses tolle Sportevent auch durch unsere Stadt führt. Wer nicht selbst mitfährt, ist eingeladen, die Sportlerinnen und Sportler an der Strecke zu unterstützen“, sagt Schorndorfs

weiter

Bald klingt die Arnoldglocke wieder

Kirchenrenovierung Zur Sanierung des Glockenturms werden die verstummten Glocken der St. Leonhards-Kapelle in Schwäbisch Gmünd entfernt.

Schwäbisch Gmünd

Diese Situation ist ungewöhnlich: Während einer Beerdigung am 4. März 2011 blieben die Glocken der Gmünder St. Leonhards-Kapelle plötzlich stehen, erzählt der zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderats von St. Franziskus, Andreas Zengerle. Bei der Ursachenforschung stellten die Kirchenverantwortlichen fest: Dachstuhl, Glockenturm und

weiter

Generalprobe fürs große Jubiläum

Fuggerfest Beim Fest „Onder dr Burg“ am Wochenende 1. und 2. September unternimmt der Verein Heimatliebe Niederalfingen den Probelauf fürs 100-jährige Bestehen 2019.

Hüttlingen-Niederalfingen

Der Verein Heimatliebe feiert wieder „onder dr Burg“. In diesem Jahr am vorletzten Ferienwochenende, 1. und 2. September.

„Dieses Jahr ist die Generalprobe fürs Jubiläumsfest zum 100-jährigen Bestehen des Vereins“, sagt die Vorsitzende, Karin Jennewein. 2019 soll dann drei Tage lang gefeiert werden,

weiter
  • 5
  • 449 Leser
Woiza

Kaffee, Tee ... odr doch liabr a Halbe? Ällas des fordrt sogar Fachleud raus.

Das Foto, das Woiza-Fan Helmut Hönle in Osttirol gemacht hat, fordert den Grips schon ein bissle heraus. Schauen Sie sich’s nur genau an. Wo sozusagen der Hund begraben liegt, schreibt Helmut in seiner E-Mail: „Ich finde es ja sehr fürsorglich, dass ich darauf hingewiesen werde, dass das Betreten meines Hundes auf eigene Gefahr geschieht

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Maisfeldtag früher

Rosenberg. Wegen der großen Trockenheit findet der Maisfeldtag von Agromais schon am Samstag, 25. August, um 19 Uhr statt. Das Versuchsfeld von Joachim Köhler ist zu finden zwischen Vorderuhlberg und Hirschhof. Es wird bewirtet..

weiter
  • 950 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung in Tannhausen

Tannhausen. Wegen Straßenbauarbeiten wird die Hauptstraße in Tannhausen zwischen den Einmündungen Friedhofstraße und Schillerstraße von Montag bis voraussichtlich Mittwoch (27 bis 29. August), voll gesperrt. Eine innerörtliche Umleitung ist ausgeschildert.

weiter
  • 969 Leser
Zum Tode von

Kirchenpfleger Franz Knecht

Rosenberg-Matzengehren. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich am Mittwochmorgen die Nachricht vom plötzlichen Tod von Franz Knecht. Es gab kaum einen Winkel in der Hohenberger Sankt-Jakobuskirche, den er nicht kannte, kaum einen Baum oder Stein im Friedhof, über den er nicht Bescheid wusste. Die Mariengrotte am Nordhang des Berges war sein tägliches Ziel,

weiter
  • 608 Leser

Tausende Lichter in Hall

Sommernachtsfest Lampions, Lichterbecher und ein großes Kulturprogramm sollen dem Wetter trotzen.

Schwäbisch Hall. Zahllose Lichter werden wieder beim Haller Sommernachtsfest am Samstag, 25. August, im Stadtpark Ackeranlagen romantisches Flair verbreiten. Dieses Leuchten und Flimmern verzaubert jährlich Tausende Besucherinnen und Besucher. Entlang des Kochers schaukeln 2500 bunte Lampions in den Bäumen. 25 000 Lichterbecher verwandeln

weiter
  • 150 Leser

Hohe Auszeichnung freut auch in Wört

Wirtschaft TE Connectivity wurde in den erlesenen Kreis der „Fortune‘s Change the World List 2018“ aufgenommen. Wört/Dinkelsbühl ist der Standort des deutschen Ablegers.

Schaffhausen/Wört

Eine große Sache: TE Connectivity Ltd., ein weltweit führender Anbieter von Verbindungs- und Sensorlösungen, wurde in die „Fortune‘s Change the World List 2018“ aufgenommen. Die Liste würdigt damit weltweit 63 Unternehmen, die den globalen sozialen oder ökologischen Nutzen in ihre Geschäftsstrategie einbeziehen.

weiter
  • 164 Leser

Vier Personen leicht verletzt

Vorfahrt genommen Am Freitagmittag zogen sich vier Autoinsassen Verletzungen zu, vermutlich eher leichterer Art. Gegen 13 Uhr wollte ein 82 Jahre alter Fiat-Fahrer, aus Haisterhofen kommend, in die Landesstraße 1029 einbiegen. Dabei übersah er einen von links nahenden VW und rammte ihn seitlich. Der 42-jährige VW-Fahrer und dessen 40-jährige Beifahrer

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Fischerfest an Ringlesmühle

Riesbürg-Utzmemmingen. Der Angelsportverein Riesbürg bittet am Samstag, 25. August, ab 17 Uhr und Sonntag, 26. August, ab 10.30 bis 17 Uhr zum Fischerfest an der Ringlesmühle. Es gibt Aale und Forellen, aber am Samstag auch Leberkäse und am Sonntag Schweinebraten. Überdachte Sitzplätze sind vorhanden.

weiter
  • 845 Leser

Jugendliche wandern gemeinsam

Ferienaktion Am 29. August von Hainsfarth zur Burgruine Steinhart mit Geländespielen.

Nördlingen. Am 29. August bietet die gemeindliche Jugendarbeit für die Stadt Nördlingen eine Wanderung für junge Menschen ab 12 Jahren an. Die Gruppe trifft sich um 13 Uhr vor dem Haus der Jugend, Lerchenstraße 1 in Nördlingen.

Gemeinsam mit Gemeindejugendpflegerin Jana Niederlöhner fahren die Teilnehmer nach Hainsfarth und wandern gemeinsam mit Jugendlichen

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Leckeres rund um die Kartoffel

Lauchheim. Der Förderverein des SV Lauchheim lädt am Sonntag, 26. August, zum traditionellen Kartoffelfest auf dem Lauchheimer Marktplatz ein. Beginn ist um 10 Uhr mit dem Frühschoppen und danach Mittagessen.

weiter
  • 645 Leser
Kurz und bündig

Sprechtage Zulassungsstelle

Bopfingen. Die Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle in Bopfingen, Nördlinger Straße 7, hält am Dienstag, 28. August und 4. September, von 7.30 bis 14 Uhr sowie am Donnerstag, 30. August und 6. September, von 7.30 bis 12 Uhr Sprechtage ab.

weiter
  • 618 Leser

Zahl des Tages

23

Prozent der schwangeren Frauen in der Region Ostwürttemberg waren im vergangenen Jahr, laut Statistik, über 35 Jahre alt.

weiter
  • 1145 Leser

Selbsthilfe Kosmetikseminar für Krebskranke

Heidenheim. Im kostenlosen Kosmetikseminar „look good feel better“ von DKMS LIFE am 4. September um 14 Uhr im Klinikum Heidenheim erhalten Krebspatientinnen Hilfe mit den äußeren Veränderungen während der Krebstherapie. Kosmetikexpertinnen zeigen, wie die Folgen der Therapie kaschiert werden können. Anmeldung bei Karin Freybler-Tscherpel,

weiter
  • 127 Leser

Bebauungspläne online einsehbar

Aalen. Die IHK Ostwürttemberg ist als „Träger öffentlicher Belange“ an der Aufstellung oder Änderung von Bauleitplänen, darunter Flächennutzungspläne, Bebauungspläne und vorhabensbezogene Bebauungspläne, zu beteiligen. Die Aufstellung oder Änderung von Bauleitplänen kann für Gewerbetreibende zu Veränderungen von Bau- und Nutzungsrechten

weiter
  • 105 Leser

Die römische Götterwelt kennenlernen

Aktion Am 29. August berichtet Ermelinde Wudy im Limestorbei Dalkingen Kindern von acht bis zwölf Jahren von 14 bis 16 Uhr über die Göttervielfalt, Tempel und Hausaltäre. Anmeldung im Landrastamt Ostalbkreis unter Tel.: (07361) 503-1315. Das Limestor ist täglich von 11 bis 17 Uhr offen. Foto: privat

weiter
  • 1042 Leser

Erpresser haben eine neue Masche

Ermittlungen Die Polizei warnt davor, auf die Forderungen in den Mails der Unbekannten einzugehen.

Aalen. In den zurückliegenden Wochen schwappte eine neue Welle an Erpresser-Mails auf. Betroffene Bürger im Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Aalen wurden darin in der Regel zu Zahlungen von bis zu 3000 Euro aufgefordert. Teilweise sollten die Opfer auch in Dollar bezahlen.

Erpresser nutzen Passwörter

Inhaltlich wird den Empfängern vorgegaukelt,

weiter
  • 118 Leser

Einstige Pläne für den Schönen Graben

Geschichte Der Ellwanger Stadtarchivar Christoph Remmele hat recherchiert, dass die Allee Mitte der 1960er-Jahre zur Stadtautobahn hätte ausgebaut werden sollen.

Ellwangen

Stadtarchivar Christoph Remmele stieß darauf, als er alte Diasammlungen sichtete. Auf den Bildern entdeckte er ein Modell. Unter anderem sind dort die Marienkirche und das Amtsgericht dargestellt. Doch zwischen den beiden Gebäuden erstreckt sich kein schmaler, von Bäumen gesäumter Fußgängerweg, wie die Ellwanger ihn kennen, sondern eine vierspurige

weiter

Ein Krimi beschließt die „Geschichten zur guten Nacht“

Großer Andrang Zum Abschluss der „Geschichten zur Guten Nacht“ in diesem Sommer lasen am Donnerstagabend die „Buchstützer“ im Garten des Ellwanger Palais Adelmann „Die Falle“ von Robert Thomas. Nach dem Motto „Ein Krimi zieht immer“ hatten sich mehr als 150 Krimifans dort niedergelassen. Mit verteilten

weiter
  • 465 Leser

Bopfinger Stadtauswahl kickt im Jahnstadion gegen den VfR Aalen

Fußball Die Fans des VfR Aalen in Bopfingen und Umgebung dürfen sich freuen: Am Mittwoch, 29. August, kommt der Fußball-Drittligist zum Testspiel ins Jahnstadion (Bild; im Hintergrund die Burgruine Flochberg). Gegner ist um 18.30 Uhr eine Bopfinger Stadtauswahl aus Spielern des TV Bopfingen, SV Kerkingen, FC Schlossberg und der SG Röttingen/Oberdorf/Aufhausen.

weiter
  • 5
  • 546 Leser

Minigolfturnier auf 18 Bahnen in Unterschneidheim

Ferienprogramm Das Lauchheimer Rathausteam und 20 Kinder liefern sich ein spannendes Spiel.

Lauchheim. Bei strahlendem Sonnenschein und mit guter Laune machten sich 20 Kinder mit dem Busunternehmen Bieg unter der Leitung von Bürgermeisterin Andrea Schnele mit ihrem Rathausteam auf den Weg zum Minigolfturnier nach Unterschneidheim. Dort angekommen wurden alle herzlichst von Alt-Bürgermeister Günter Schenk empfangen.

Nach einer kurzen Einweisung

weiter
  • 237 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Oberkochen. Das DRK bittet am Mittwoch, 5. September, von 14 bis 19 Uhr in der Dreißentalhalle in Oberkochen um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollte eine gute Stunde eingeplant werden. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Blut spenden kann jeder Gesunde im Alter zwischen 18 und 73 Jahren. Erstspender

weiter

Zahl des Tages

2012

wurde aus den Musikern Christian Bolz und Tobias Knecht das Duo Bolz und Knecht. Aus dem gelegentlichen Zusammenspielen der beiden Männer wird eine Band. Auf die Idee, eine Band zu gründen, kamen die Musiker, weil sich beide nicht nur musikalisch ergänzten, sondern auch menschlich sehr gut verstanden. Am Freitag, 31. August, spielen sie live in Ellwangen.

weiter
  • 774 Leser

Spielzeitbilanz Mehr als 60 000 Besucher in Hall

Die Spielzeit der Freilichtspiele Schwäbisch Hall ist zu Ende. Der Festspielsommer hat mehr als 60 000 Besucher in die Vorstellungen gelockt. Das haben OB Hermann-Josef Pelgrim und Freilichtspiele-Intendant Christian Doll am Freitag mitgeteilt. Gleichzeitig kündigten sie für das Jahr 2019 Hofmannsthals „Jedermann“ ab Juni auf der Treppe

weiter
  • 106 Leser

Michael Nuber in Gmünd

Konzert Der Pianist spielt am 9. September Klassiker bekannter Komponisten.

Am Sonntag, 9. September, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael, in der Eutighofer Straße 55 in Schwäbisch Gmünd-West spielen. Er wird klassische Sonaten von Mozart und Beethoven, große Balladen der Romantik von Chopin und Liszt sowie zwei Meisterwerke Debussys interpretieren.

So stehen Mozarts Sonate

weiter
  • 196 Leser

Skulpturen in Schorndorf

Das Kulturforum Schorndorf bietet am Sonntag, 2. September, 15 Uhr einen Skulpturenrundgang mit EBBA Kaynak an. Die Führung dauert zwei Stunden und kostet 5 Euro pro Person. Kinder sind frei. Treffpunkt ist im Foyer der Q Galerie für Kunst, Schorndorf, in der Karlstraße 19 in Schorndorf. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Seit dem ersten Bildhauersymposium

weiter
  • 116 Leser

Rosenberger haben größte Kaufkraft

Erhebung Laut IHK Ostwürttemberg stehen in der Region 3,1 Milliarden Euro für Einkäufe zur Verfügung, Tendenz steigend – In Bopfingen macht der Handel den meisten Umsatz pro Kopf.

Heidenheim

Durchschnittlich 7068 Euro hat jeder Einwohner Ostwürttembergs zur Verfügung, die er 2018 im stationären, Versand- und Online-Handel ausgeben kann. Das geht aus einer aktuellen Analyse der IHK Ostwürttemberg hervor. Am stärksten ist die Kaufkraft in Rosenberg, gefolgt von Mutlangen.

Die Industrie- und Handelskammer hat die Kaufkraftdaten

weiter
  • 1550 Leser

Viele Schwangere im Ostalbkreis sind über 40

Statistik Die Ostalb hat 2017 den Spitzenplatz unter den ländlich geprägten Kreisen inne.

Aalen. Der Ostalbkreis ist der Landkreis in Baden-Württemberg, der die meisten Schwangeren über 40 Jahren hat. Im vergangenen Jahr waren knapp ein Viertel aller schwangeren Frauen in Ostwürttemberg über 35 Jahre alt. Das teilt die AOK Ostwürttemberg mit.

Spätgebärende seien heutzutage keine Seltenheit mehr. Immer mehr Frauen entschieden sich im Alter

weiter
  • 5
  • 295 Leser

Die Kapfenburg öffnet die Türen

Führungen Am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, gibt es zwei Führungen auf Schloss Kapfenburg: Um 11 und 14.30 Uhr nehmen die Schlossführer Gäste mit auf einen Streifzug durch die Geschichte der ehemaligen Deutschordensfeste. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Foto: privat

weiter
  • 4798 Leser

Royal Academy of Music in der Abteikirche Neresheim

Austausch Zum Abschluss einer Werkwoche geben Gäste und Gastgeber ein gemeinsames Konzert.

„Die Engländer kommen“ – das ist eine Nachricht, die viele Musikbegeisterte aus Nah und Fern in Vorfreude auf ein Konzerterlebnis der besonderen Art in der Abteikirche Neresheim versetzt.

Seit 1991 kommen Studenten und Professoren von Englands ältester Musikhochschule, der Royal Academy of Music in London, jedes Jahr zu einer Werkwoche

weiter
  • 449 Leser
Das sagt die Kassenärztliche Vereinigung

Neue Verordnungsmengen und Welpenschutz für junge Ärzte

Aalen. Dr. Jörg Schmelzle wurde für etwas belangt, wofür er heute wohl nicht mehr bestraft würde. Die Schwäbische Post hat bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) in Stuttgart nachgefragt.

Der Gesetzgeber Er hat laut KV die Begrenzung der Verschreibbarkeit von Arznei- und Heilmitten vorgeschrieben, einschließlich der Sanktionen. Freilich gebe es

weiter
  • 167 Leser

Kasse fordert Geld zurück

Ärgernis Weil der Aalener Hausarzt Jörg Schmelzle vor fünf Jahren sein Budget überzogen hat, soll er jetzt 25 000 Euro zahlen.

Aalen

Dr. Jörg Schmelzle muss zahlen. Er hat zu viele Medikamente verschrieben und sein Arzneimittelbudget überzogen. Also fordert die Krankenkasse rückwirkend Regress – 25 000 Euro.

Es geht ums Abrechnungsjahr 2013 – Schmelzles letztes Jahr als niedergelassener Hausarzt. Danach hat er die Gemeinschaftspraxis in der Wellandstraße übergeben.

weiter
  • 5
  • 748 Leser

Ideales Picknick für Familien

Picknickplätze von oben Der Härtsfeldsee liegt an der Härtsfeldbahn-Strecke zwischen Neresheim und Dischingen. Das Angebot dort ist vielfältig.

Dischingen

Zwischen Neresheim und Dischingen liegt der Härtsfeldsee. Die Mitglieder des Härtsfeldmuseumsbahnvereins bauen dort gerade die Gleise für die Härtsfeld-Schättere wieder auf, die bereits zwischen Neresheim und Sägmühle verkehrt. Wer mit dem Auto anreist, findet direkt am See einen Parkplatz.

„Der Härtsfeldsee eignet sich besonders gut

weiter

Gespielt wird, was gefällt

Neue CD Das Duo Bolz & Knecht stellt mit zwei Konzerten in Ellwangen und Wasseralfingen die neue CD „Fidl Fidl, Klampf Klampf“ vor.

Fidl Fidl, Klampf Klampf.“ Das klingt fast ein wenig respektlos und einfach mal so dahergesagt. Ist es auch, wie Christian Bolz erklärt. Denn der Name der zweiten CD, die er zusammen mit dem Ellwanger Tobias Knecht gemacht, entstand aus einer Alltagsbegebenheit. Bei der eine Frau, die die zwei immer an einem Ort bei ihren Live-Konzerten treffen,

weiter
  • 5
  • 339 Leser

Sicherheitspläne fürs Konzert

Open-Air „MusikA“ holt „Angelo Kelly & family“ am Mittwoch, 5. September, auf den Sparkassenplatz. Die Veranstalter sehen keine Terrorgefahr.

Aalen

Das Sicherheitskonzept für das Open-Air-Konzert „Angelo Kelly & family“ am Mittwoch, 5. September, auf dem Sparkassenplatz in Aalen steht. „Wir planen mit 2200 Besuchern“, berichtet Armin Abele, der mit diesem Konzertangebot auch das 20-jährige Bestehen seines Musikhauses „MusikA“ feiern wird.

1500 Karten

weiter
  • 5
  • 759 Leser
Tagestipp

Leckeres rund um die Kartoffel

Das traditionelle Kartoffelfest in Lauchheim auf dem Marktplatz startet am Sonntag um 10 Uhr mit dem Frühshoppen. Dem folgen ein Mittagessen, eine Kaffeetafel und ein deftiges Vesper. Wie in den vergangenen Jahren gibt es wieder eine große Auswahl an Gerichten rund um die Kartoffel, die manche so vielleicht schon vergessen oder nie probiert haben.

weiter
Tagestipp

Dran denken: Kein Zug nach Aalen

Wer mit dem Zug Richtung Aalen möchte (oder auf einen Zug aus der Richtung wartet), sollte daran denken: Ab diesem Samstag und bis 16. September fährt auf dieser Strecke kein Zug (mehr dazu auf Seite 10). Stattdessen werden Busse eingesetzt, die Gmünd in der Nepperbergstraße abfahren.

Schienenersatzverkehr

Haltestelle: Nepperbergstraße

Fahrplan: www.ostalbmobil.de

weiter

Führung durch Aalen

Aalen. Günther Eitel führt am Samstag, 25 August, durch die historische Innenstadt von Aalen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Touristik-Service. Die Führung kostet für Erwachsene 4 Euro, Kinder zahlen 2 Euro. Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 732 Leser

Freizeit zwischen Lein und Wald

Betreuung Das hat sich während der vier Wochen Ferientagheim der evangelischen Kirchengemeinde Aalen in Abtsgmünd-Leinroden abgespielt.

Aalen-Leinroden

Seit 66 Jahren gibt es das Ferientagheim der evangelischen Kirchengemeinde in Aalen, seit 1970 in Leinroden im alten Schulhaus und seit 2011 in einem neuen Gebäude. Dabei ist das Interesse an den beiden Ferienabschnitten ungebrochen. Und auch an Mitarbeitern fürs Ferientagheim fehlt es nicht.

So blickt das Leitungsteam in diesen Tagen

weiter
  • 5
  • 262 Leser

Tiroler Abend in Heubach

Fest Am Samstag, 25. August, wird wieder Traditionelles aufgetischt.

Heubach. Die Heubacher Albvereinsortsgruppe bietet an diesem Samstag, 25. August, wieder ihren „Tiroler Abend“ rund um die Hütte auf dem Glasenberg am Rosenstein. Diesmal gibt es sogar eine Busverbindung dort hin.

Seit einigen Jahren ist es Tradition, dass die Heubacher ihre Gäste einmal im Jahr mit besonderen Tiroler Spezialitäten verwöhnen:

weiter
  • 136 Leser
Wort zum Sonntag

Wo Gott uns nahe kommt

Aalen. Ein interessantes Wort aus dem Matthäusevangelium steht als Wochenspruch über der kommenden Woche. Dort heißt es: „Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern (ich ergänze die Schwestern), das habt ihr mir getan“ (Mt 25,40). Jesus stellt dieses Wort in den unmittelbaren Zusammenhang seiner Endzeitrede vom letzten Gericht. Unmissverständlich

weiter
  • 206 Leser

Im „Weingarten“ entstehen Eigenheime

Bauland Das Areal in Oberkochen zählt 27 Bauplätze, von denen die meisten verkauft sind.

Oberkochen. In Oberkochen wird händeringend nach Bauplätzen gesucht. Aufgrund der geografischen Lage gibt es aber immer wieder Hindernisse.

Erfreulich ist, dass die 27 Bauplätze im Gewann „Weingarten“ inzwischen fast ausnahmslos verkauft sind und die Bauherren und -frauen ihre Pläne in die Tat umsetzen lassen. Fakt: Das Areal kennzeichnet

weiter
  • 235 Leser

Könner mit dem Golfball

Minigolf Die Deutschen Meisterschaften werden auf der Heide ausgetragen.

Oberkochen. Minigolf der Spitzenklasse ist von Donnerstag, 30. August, bis Samstag, 1. September, zu erleben, wenn auf der Miniaturgolfanlage in der Galileistraße die Deutschen Meisterschaften ausgetragen werden.

Die Eröffnungsfeier ist am Dienstag, 28. August, um 18.30 Uhr. Der Mittwoch ist ein weiteres Trainingstag, bevor am Donnerstag und Freitag

weiter

Neue Korallen für das Museum

Übergabe Rolf Mitschelen aus Kirchheim/Teck spendet die Fossilien- und Mineraliensammlung seines Vaters.

Nattheim. Rolf Mitschelen aus Kirchheim/Teck übergab die Korallenfraktion der umfangreichen Fossilien- und Mineraliensammlung seines Vaters dem Korallen- und Heimatmuseum in Nattheim. Sein Vater, Gerhard Mitschelen, arbeitete als Bauingenieur im Wasserwesen und hatte unter anderem mit Wassertürmen, Wasserleitungen und Pumpwerken zu tun. Aus der beruflichen

weiter
  • 277 Leser

Touren für die ganze Familie

Freizeit Der Nabu-Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb bietet Führungen an – von einer Fahrradtour über einen Feierabendspaziergang bis hin zur Wanderung durch die Natur.

Neresheim

Der September ist der Übergang vom Sommer in den Herbst. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund lädt in diesem Jahresabschnitt zu interessanten natur- und landschaftskundlichen Führungen in der Brenzregion und auf der Östlichen Alb ein.

Los geht es am Samstag, 1. September, mit der Führung durch die moderne Apitherapie-Imkerei,

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Ende der Sommerpredigtreihe

Aalen-Waldhausen. Pfarrerin Caroline Bender lädt alle zu ihrer Sommerpredigt ein, unter der Überschrift „Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?“ am Sonntag, 2. September, um 9 Uhr im Christushaus in Waldhausen. An diesem Tag endet die Sommerpredigtreihe der Aalener Pfarrerschaft.

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Karten für die Rock Night

Aalen-Ebnat. Die „Rock Night Ebnat“ geht am Samstag, 13. Oktober, in der alten Halle in Ebnat in die zweite Runde. Vor dem Tribute Headliner „Scream Inc.“ stehen mit „Skeleton Pit“ und „Parasite Inc.“ zwei regionale Bands im Fokus der Feier. Wer dabei sein will, kann sich Tickets im Vorverkauf sichern, im Dorfladen Ebnat, im Touristik-Service Aalen

weiter
  • 423 Leser

Menschen mit Ideen gesucht

Kulturprojekt „Wir sind das Härtsfeld“ bittet zum Treffen am 3. September.

Neresheim-Dorfmerkingen. Das Theater der Stadt Aalen lädt innerhalb des Projekts „Wir sind das Härtsfeld“ am Montag, 3. September, um 19 Uhr in das Naturfreundehaus „Härtsfeldhäusle“, Talblick 11, in Neresheim-Dorfmerkingen ein.

Dort sollen mit den Bürgerinnen und Bürgern kreative Ideen, Lösungen und Umsetzungen für eine theatrale

weiter
  • 161 Leser

Vier Verletzte bei Zusammenprall

Ein Auto Totalschaden.

Haisterhofen. Bei einem Vorfahrtsunfall am Freitagmittag zogen sich vier Auto-Insassen eher leichte Verletzungen zu, so die ersten Erkenntnisse der Polizei. Gegen 13 Uhr fuhr der 82 Jahre alte Fahrer eines   Fiats, aus Haisterhofen kommend, in die vorfahrtsberechtigte Landesstraße 1029 ein. Dabei übersah er laut Polizei einen aus Richtung

weiter
  • 5
  • 4826 Leser

Sie trommeln für die Region

Tourismusverbände und -beauftragte vermarkten Ziele in Ostwürttemberg.

Aalen. Wer wirbt für welches touristische Ziel in der Region? Die Strukturen für Marketing sind zum Teil historisch gewachsen. Deshalb herrscht hier bei allen Bemühungen um einheitliche Auftritte eine gewisse Unübersichtlichkeit. Als übergeordnete Tourismusorganisation und Sprachrohr der Region nach außen fungiert die

weiter
  • 2266 Leser

Spiel mit Licht und Schatten aus aller Welt

Bühne Internationales Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd zeigt faszinierendes Spiel vom 12. bis 18. Oktober.

Das Internationale Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd findet alle drei Jahre statt und lädt Künstlerinnen und Künstler sowie interessierte Zuschauer aus der ganzen Welt ein. Vom 12. bis 18. Oktober werden beim 11. Festival dieser Art Ensembles und Interpreten aus folgenden Ländern in Schwäbisch Gmünd zu Gast sein: Australien, Belgien, China,

weiter
  • 5
  • 126 Leser

Die Baustelle der Bahn startet

Verkehr Ab diesem Samstag ist die Bahnstrecke zwischen Aalen und Gmünd gesperrt. Wie die Gleisarbeiten und der Schienenersatzverkehr laufen sollen.

Aalen

Die Großbaustelle startet: Die Deutsche Bahn erneuert ab diesem Samstag, 25. August, zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen ihre Gleise. Das Ganze läuft in drei Bauabschnitten, erläutert ein Bahnsprecher auf Anfrage:

Im ersten Abschnitt erneuern Arbeiter am Bahnhof von Schwäbisch Gmünd eine Weiche.

Im zweiten Abschnitt bekommen die Strecken zwischen

weiter
Frage der Woche

Hitze, Dürre, Ernteausfall – sind Millionen-Subventionen für Landwirte richtig?

Die SchwäPo hat Passanten in der Aalener Innenstadt befragt, ob sie steigende Preise bei Produkten aus der Landwirtschaft erwartenund ob sie Landwirte mit kleineren Betrieben durch die Dürre in Gefahr sehen.
Lara Seeling (19)

Oberkochen, Azubi

„Die Landwirte zu unterstützen finde ich schon wichtig, denn Landwirte verdienen im Verhältnis relativ wenig, aber etwas zu essen braucht jeder. Man sollte vor allem Kleinbauern unterstützen. Deshalb achte ich darauf, hauptsächlich regionale oder Produkte aus dem Bio-Anbau zu kaufen.“

Silvya Kummer (46) weiter

Urlauber bringen Umsatz

Tourismus Geschäftsreisende, aber auch Wanderer und Radfahrer bescheren Hotels, Gastronomie und Einzelhandel gute Geschäfte.

Aalen

Wer verreist, bringt Umsatz. Hotels, Gaststätten und Campingplatzbetreiber, aber auch Einzelhändler und Taxiunternehmer freuen sich über Urlauber. Drei Millionen Arbeitsplätze hängen laut Studien in Deutschland direkt oder indirekt vom Fremdenverkehr ab. Auch auf die Ostalb finden immer mehr Gäste.

Nach den Zahlen des Statistischen Landesamts

weiter
  • 2105 Leser

Sommerklang fällt wegen Regens aus

Kultursommer Ausgerechnet am Wochenende des Musikspektakels schlägt das Wetter um.

Ellwangen. Schade: Die Veranstaltung „Sommerklang“, vorgesehen für Samstag, fällt wegen des Wetterumschwungs aus.

Fünf Musikkapellen verschiedener Stilrichtungen hätten durch die Kneipen der Innenstadt ziehen sollen. Andreas Hunke schreibt dazu:

„Nach reichlicher Überlegung und Beobachtung der Wettervorhersage kann die Veranstaltung

weiter
  • 375 Leser

Polizeimeldungen auf einen Blick

Das ist in Gmünd, Bopfingen, Lorch und Mutlangen passiert

1. Schwäbisch Gmünd. Ein 21-jähriger Peugeot-Fahrer beschädigte am Donnerstag beim Rückwärtseinparken auf der Gmünder Ackergasse einen Pkw, der dort verkehrsbedingt wartete und verursachte einen Schaden von etwa 1500 Euro, wie die Polizei meldet. "Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der 21-Jährige

weiter
  • 4281 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.10 Uhr: Hatte es dieser Fahrer auf der B29 eilig? Zum Glück ist nichts passiert. 

9.05 Uhr: Auf frischer Tat ertappt. Hier lesen, was passiert ist. 

9 Uhr: Fahrbahn weg? Führerschein weg!

8.15 Uhr: Und noch eine Meldung von der Straße: Auf der A7, Würzburg Richtung Ulm, zwischen Aalen/Westhausen und Rastplatz Heidenheimer

weiter
  • 4400 Leser

Audi gegen Renault

30 000 Euro Schaden bei Unfall in Neresheim.

Neresheim. Ein 53-jähriger Audi-Fahrer verursachte am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall, bei dem an den beiden Unfallfahrzeugen ein Saschaden von zusammen rund 30 000 Euro entstand, wie die Polizei meldet. "Gegen 14.10 Uhr missachtete er auf der Alten Kösinger Straße, Höhe Maria Buch, beim Einfahren auf die Kreisstraße

weiter
  • 5
  • 2017 Leser

Gegen Leitposten gefahren - 10 000 Schaden

Betriebsstoffe auf der Straße.

Aalen-Adelmannsfelden. Am Donnerstagmittag kam eine 53-jährige VW-Fahrerin von der Landesstraße 1073 ab, wie die Polizei meldet. "Gegen 11.45 Uhr beschädigte sie dabei zwei Leitpfosten. Da durch den Unfall Betriebsstoffe auf die Fahrbahn gelangt waren, musste die Fahrbahn durch ein spezielles Reinigungsfahrzeug gesäubert werden."

weiter
  • 1535 Leser

Überholt im Überholverbot

Wer hat was gesehen?

Mögglingen. Die Polizei beobachtete am Donnerstagvormittag einen Mercedes-Benz, der auf der B 29 von Mögglingen Richtung Aalen, im Überholverbot überholte und kontrollierte anschließend gegen 10.45 Uhr den 32-jährigen Fahrer, wie es in einer Meldung der Polizei heißt. "Während dieser Kontrolle hielten mehrere

weiter
  • 5
  • 5322 Leser

Müllsünder ermittelt

Polizei geht Zeugenhinweisen nach.

Aalen-Unterrombach. Am frühen Donnerstagabend wurde der Polizei mitgeteilt, dass gegen 18.30 Uhr aus einem Auto heraus auf dem Parkplatz am Freibad ein Karton mit Müll abgelegt wurde. "Anhand der Angaben des Zeugen konnte die Polizei den Pkw-Halter ermitteln, die polizeilichen Ermittlungen richten sich nun gegen den 64-jährigen Pkw-Halter

weiter
  • 5
  • 5562 Leser

Elektrofestival so groß wie noch nie

Open Air Rund 50 Helfer verwandeln die Stellung unterm Rosenstein seit Anfang der Woche fürs „Wasser mit Geschmack“. 25 DJs legen auf, 3000 Besucher werden erwartet. Tickets alle vergriffen.

Heubach

Eine Schar bunter Holzameisen krabbelt den Hügel hinunter, dicht gefolgt von einem riesigen Exemplar aus Holzlatten. Ein Flugsaurier mit glühenden Augen breitet seine Schwingen aus. Daneben wühlt sich eine gigantische Hand aus dem Erdboden, sie hält einen funkelnden Diamanten.

Wie seit vielen Jahren im August folgt in der Stellung unterm Rosenstein

weiter

Ostalbkreis: viele Schwangere über 40 Jahren

Kinderwunsch wird später erfüllt.

Ostalbkreis. Immer mehr Frauen entscheiden sich im Alter von über 35 Jahren für eine Schwangerschaft. In der Region Ostwürttemberg liegt der Anteil dieser Schwangerschaften bei 23 Prozent; so die AOK-Gesundheitskasse. Überraschend sei die hohe Quote von Schwangeren über 40 Jahren im Ostalbkreis. Der Landkreis belegenach

weiter
  • 5
  • 3460 Leser

Beistand für den Mittelstand

Innovationsberatung Die Ellwanger EurA AG möchte mit ihren Dienstleistungen für kleine und mittlere Unternehmen dieses Jahr neun Millionen Euro umsetzen – derzeit 100 Mitarbeiter.

Ellwangen

Die Ellwanger EurA AG ist auf Wachstumskurs. Die Beratungsfirma mit 100 Mitarbeitern begleitet kleine und mittelständische Unternehmen bei Innovationen, vermittelt öffentliche Fördergelder und managt Technologienetzwerke – mit Erfolg: Die kleine Aktiengesellschaft plant, den Umsatz von gut sieben Millionen Euro 2017 auf knapp neun Millionen

weiter
  • 1255 Leser

Regionalsport (10)

Das deutsche Nationalteam ist schon Gruppensieger

Faustball-EM Der Europameister wartet in Adelmannsfelden mit drei Siegen auf, ohne ganz zu überzeugen. Polen führt die Gruppe B an.

Tag eins ist gelungen. Die Organisation und der Einsatz der Mitarbeiter waren hervorragend. Wir haben hervorragenden Sport gesehen und das Wetter hat auch noch halbwegs mitgemacht.“ Dieses Fazit zog Ulrich Meiners, der Präsident der Deutschen Faustball-Liga zum Auftakt der Faustball-Europameisterschaft gestern Abend in Adelmannsfelden. Sogar

weiter

„Neues Spiel – Neues Glück“

Fußball, Bundesliga Der VfB Stuttgart reist am Sonntag (15.30 Uhr) nach Mainz

Tayfun Korkut betritt mit einem Lächeln die Pressekonferenz vor dem ersten Spiel. „Alle fit“, verkündet der 44-jährige. Auch Weltmeister Benjamin Pavard „ist eine Woche weiter und ein Startelfkandidat.“

Doch weiter lässt sich Tayfun Korkut nicht in die Karten gucken. „Ich habe auf der Innenverteidiger-Position Möglichkeiten

weiter
  • 133 Leser

Leichtathletik Bernhardus na – andersch rom

Ab sofort kann sich jeder interessierte Läufer, Nordic Walker und Radfahrer für das Rennen am Sonntag, 9. September, unter https://www.tv-weiler.de online anmelden. Bei dem offenen „Bernhardus Na – andersch rom“-Rennen für alle Altersklassen gibt es eine sehr abwechslungsreiche Streckenführung über 6,4 Kilometer mit einem Höhenunterschied

weiter
  • 831 Leser

Alfdorf/Lorch verpflichtet Jerkovic

Handball. Württembergligist TSV Alfdorf/Lorch vermeldet einen namhaften Neuzugang: Torhüter Dragan Jerkovic schließt sich dem TSV. Der 43-Jährige ist ehemaliger kroatischer Nationalspieler und stand auch schon für den TVB Stuttgart im Tor (im Bild). Foto: Eibner

weiter
  • 959 Leser

Auf zum AOK-SchwäPo-Lauf

Gesundheitssport AOK Ostwürttemberg und Schwäbische Post osganisieren in Aalen den 6. AOK-SchwäPo-Firmenlauf am Donnerstag, 27. September. Mitmachen lohnt sich.

Spaß und Genuss am gemeinsamen Laufen stehen im Vordergrund: Beim 6. AOK-SchwäPo-Firmenlauf gibt es keine elektronische Zeitmessung. Mitmachen lohnt sich, denn die Firmen mit den meisten Teilnehmern in den einzelnen Läufen werden ausgezeichnet. Laufangebote gibt es über drei Strecken: 6,5 Kilometer Nordic Walking, 6,5 Kilometer Laufstrecke oder 8,9

weiter
  • 519 Leser

Sherman Gay ist wieder ein Merlin

Die Hakro Merlins Crailsheim komplettieren ihren Kader für die anstehende Basketball-Bundesliga-Saison mit einem guten Bekannten: Sherman Gay wird nun doch nach Hohenlohe zurückkehren und will an seine überragende Aufstiegssaison (14,8 Punkte und 5,9 Rebounds pro Spiel, Eurobasket Player of the year) anknüpfen.

Der letztjährige Führungsspieler hatte

weiter
  • 141 Leser

Grandy knapp am Podest vorbei

Mountainbike, IXS-Cup Nur eine halbe Sekunde fehlt auf Platz eins, zwei Hundertstel beträgt der Rückstand auf Platz drei.

Beim vierten Lauf zum IXS German Downhill Cup (GDC) in Ilmenau (Thüringen) schrammte Silas Grandy mit nur einer halben Sekunde Rückstand knapp am Sieg vorbei. Am Ende wurde er Vierter.

Auf der Downhillstrecke um die Ilmenauer Skisprungschanze fand Grandy nach längerer Verletzungszeit und auch technischen Handicaps zu guter Form zurück. Der Ochsenberger

weiter

Rekordkulisse gegen die Münchner Löwen erwartet

Fußball-Feiertag auf der Ostalb. Zum Südschlager an diesem Samstag (14 Uhr) gegen den TSV 1860 München werden über 8000 Zuschauer in der Aalener Ostalb-Arena erwartet. Es wäre eine neue Rekordkulisse nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga. Der bisherige Bestwert wurde beim Heimspiel gegen den KSC in der Vorsaison aufgestellt (7788 Besucher). „Wir

weiter

Sportlicher Höhepunkt in Oberkochen

Miniaturgolf, DM Vom 30. August bis zum 2. September wird die deutsche Meisterschaft auf der Heide gespielt.

Die besten Miniaturgolfer Deutschlands treffen sich zur Meisterschaft auf der Anlage im Wohngebiet Heide in Oberkochen. „Wir freuen uns natürlich darüber, dass wir Miniaturgolf der Spitzenklasse hier erleben dürfen“, sagt Bürgermeister Peter Traub. Mit seiner schönen und idyllisch gelegenen Anlage in der Galileistraße sei der MGC Oberkochen

weiter

Strikers unter Zugzwang

Baseball, Landesliga MTV Aalen erwartet am Sonntag Aichelberg.

Vier Spieltage vor Saisonende steht Landesligist MTV Aalen Strikers zwar noch auf dem vermeintlich beruhigenden vierten Tabellenrang, die Aalener Baseballer sind aber nach mittlerweile vier Niederlagen in Folge unter Zugzwang. Am Sonntag, 15 Uhr, empfangen die Strikers im heimischen MTV-Stadion Tabellenschlusslicht Aichelberg Indians, das am vergangenen

weiter

Überregional (97)

„Big Bang Theory“ wird beendet

Fans in aller Welt sind bestürzt: Im kommenden Jahr läuft die letzte Staffel der beliebten Comedy-Serie.
Schlechte Nachrichten für Fans der US-Sitcom „The Big Bang Theory“: Im kommenden Jahr geht die Comedy-Serie um kauzige Wissenschaftler mit der zwölften Staffel zu Ende. Die letzte Staffel soll am 24. September in den USA anlaufen. Sie seien den Fans der Serie für deren lange Unterstützung „ewig dankbar“, hieß es in einer Mitteilung weiter
  • 275 Leser

„Eine Rückkehr in den Irak ist schwer nachvollziehbar“

Ist eine Jesidin im Südwesten von ihrem IS-Peiniger erneut bedroht worden? Der Psychologe Kizilhan hält das für denkbar, doch es gebe auch eine andere Möglichkeit.
Die Jesidin Aschwak Hadschi Hamid Talo will in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) ihren einstigen Peiniger wiedererkannt haben. Sie fühlte sich von der Polizei nicht ernst genommen. Aus Angst flüchtete sie zurück in den Nordirak. Der Psychologe Jan Ilhan Kizilhan kennt die Jesidinnen, die mit einem Sonderkontingent des Landes nach Deutschland einreisten. weiter
  • 234 Leser

„Irak-Rückkehr schwer nachvollziehbar“

Ist eine Jesidin im Südwesten von ihrem Peiniger der Terrormiliz IS erneut bedroht worden? Der Psychologe Kizilhan hält das für denkbar, doch es gebe auch eine andere Möglichkeit.
Die Jesidin Aschwak Hadschi Hamid Talo will in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) ihren einstigen Peiniger wiedererkannt haben. Sie fühlte sich von der Polizei nicht ernst genommen. Aus Angst flüchtete sie zurück in den Nordirak. Der Psychologe Jan Ilhan Kizilhan kennt die Jesidinnen, die mit einem Sonderkontingent des Landes Baden-Württemberg nach Deutschland weiter
  • 5
  • 211 Leser

3. Liga Aalen erwartet Rekordkulisse

Für das Liga-Heimspiel gegen den TSV 1860 München rechnet der Fußball-Drittligist VfR Aalen mit einem Zuschauerrekord. Für die Partie am Samstag (14 Uhr) verkaufte der VfR nach eigenen Angaben bereits knapp 7000 Tickets. Der Verein erwartet für das Spiel 8000 Zuschauer. Dies wäre seit dem Abstieg aus der 2. Bundesliga im Jahre 2015 Rekord. Bisheriger weiter
  • 5
  • 110 Leser

Afghanistan Regierung sagt Konferenz ab

Die afghanische Regierung wird an einer für Anfang September geplanten Afghanistan-Konferenz in Moskau nicht teilnehmen. Der Friedensprozess müsse unter Führung der afghanischen Regierung stattfinden, sagte der Sprecher des Außenministeriums. Grundsätzlich begrüße Kabul alle Anstrengungen, die Taliban an den Verhandlungstisch zu bringen. Neben Afghanistan weiter
  • 317 Leser

Akku-Ladegerät Mann stirbt nach Explosion

Bei der Explosion eines Akku-Ladegeräts ist ein Mann in Hamburg tödlich verletzt worden. Rettungskräfte hatten den 26-Jährigen noch am Unfallort wiederbelebt und ins Krankenhaus gebracht, wo er später seinen Verletzungen erlag. Zunächst war unklar, wie es zu der Explosion kommen konnte und um welches Ladegerät es sich handelt. Das Landeskriminalamt weiter
  • 157 Leser

Apple Sicherheitsapp fliegt raus

Facebooks Sicherheitsapp Onavo Protect, die nebenbei Informationen über die Nutzung anderer Anwendungen sammelte, ist aus Apples App Store für iPhone und iPad geflogen. Dem „Wall Street Journal“ zufolge zog Facebook die Anwendung auf Druck von Apple zurück. Apple schreibt vor, dass App-Entwickler keine Informationen über die Nutzung anderer weiter
  • 303 Leser

Arbeitsrichter lockern Regeln für Videoüberwachung

Chefs dürfen Aufnahmen aus Kameras in Verkaufsräumen monatelang speichern und als Beweis gegen ihre Beschäftigten nutzen.
Arbeitgeber haben es künftig leichter, Bilder von Überwachungskameras als Beweis für Diebstähle und andere Verfehlungen von Arbeitnehmern vor Gericht einzusetzen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt entschied, dass Videoaufzeichnungen von offen angebrachten Kameras beispielsweise in Geschäften nicht täglich kontrolliert werden müssen, um als Beleg weiter
  • 548 Leser

Auf eine harte Saison eingestellt

Trainer Ralf Bader will mit Aufsteiger Bietigheim erstklassig bleiben.
Ralf Bader gibt sich keinen Illusionen hin. „Es kann sein, dass wir lange Zeit kein Spiel gewinnen“, stellt der neue Trainer der SG BBM Bietigheim klar, ergänzt aber sofort: „Was nicht heißt, dass wir es nicht in jeder Partie versuchen.“ Dem 37-Jährigen ist wichtig, dass alle im Verein wissen, was nach dem Aufstieg auf die SG weiter
  • 147 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Champions League, Qualifikation 4. Runde, Hinspiele Young Boys Bern – Dinamo Zagreb 1:1 (1:1) MOL Vidi FC – AEK Athen 1:2 (0:1) Ajax Amsterdam – Dynamo Kiew 3:1 (3:1) Europa League, Qualifikation 4. Runde, Hinspiele u. a. Sorja Luhansk - RB Leipzig 0:0 Leipzig: Mvogo – Mukiele (62. Forsberg), Konate, Orban, Saracchi weiter
Nachtleben

Auf einen Shot in die Altstadt

Von der Via Veneto in die einstigen Arbeiterviertel – Rom-Touristen strömen ins Zentrum, die Einheimischen feiern lieber etwas abseits des Rummels.
Die Zeiten von Anita Ekbergs legendärem Bad im Trevi-Brunnen in Fellinis Kino-Klassiker „La dolce vita“ am Ende einer langen Nacht rund um die Via Veneto sind längst Vergangenheit. Das Glamour-Leben von Film-Stars und jenen, die sie wie Motten das Licht umkreisen, spielt seit dem Niedergang der italienischen Filmindustrie in den Studios weiter

BGH Eventim muss Gebühr streichen

Der Online-Tickethändler CTS Eventim darf Kunden das Selbstausdrucken von Konzertkarten nicht in Rechnung stellen. Eine pauschale Gebühr in Höhe von 2,50 EUR sei unzulässig, urteilte der Bundesgerichtshof. Damit war die Klage der Verbraucherzentrale in Nordrhein-Westfalen erfolgreich. Aus deren Sicht betrifft das Urteil auch weitere Anbieter, die pauschal weiter
  • 267 Leser

Blindenfußball Titelentscheidung am Rheinufer

Die Entscheidung um die deutsche Meisterschaft im Blindenfußball fällt am Samstag (17.15 Uhr) auf dem Düsseldorfer Burgplatz zwischen Titelverteidiger FC St. Pauli und Rekordmeister MTV Stuttgart. „St. Pauli hat eine junge Mannschaft, wir nicht“, sagte Stuttgarts Trainer Guiseppe Calaciura, der den Posten beim viermaligen Blindenfußball-Meister weiter

Chor Thomaner werben um Auswärtige

Der traditionsreiche Thomanerchor will verstärkt um Nachwuchs außerhalb Leipzigs werben. „Kinder von auswärts haben einen anderen Blick auf Leipzig, das belebt den Chor ungemein“, sagte Thomaskantor Gotthold Schwarz. Die beste Werbung seien aus seiner Sicht Konzerte in der Region. Derzeit besteht der Knabenchor zu 85 Prozent aus Leipzigern. weiter
  • 666 Leser

Chrysler ruft zurück

Der Autokonzern Fiat Chrysler ruft fast 210 000 Fahrzeuge aufgrund eines Problems mit dem Bremssystem zurück. Wegen eines Fertigungsfehlers könne es zu Blasenbildung in der Bremsflüssigkeit kommen. Dadurch kann sich der Bremsweg verlängern. Alibaba wächst rasant Die chinesische Handelsplattform Alibaba wächst rasant. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz weiter
  • 290 Leser

Continental rutscht weiter ab

Nach drei Gewinntagen in Folge hat der Dax am Donnerstag leicht im Minus geschlossen. Etwas Gegenwind war von der tonangebenden Wall Street gekommen. Insgesamt aber hatte sich das Börsenbarometer den Tag über kaum bewegt. Nach der Gewinnwarnung vom Vortag und dem anschließenden Kurssturz von mehr als 13 Prozent büßten die Papiere von Continental (Bild) weiter
  • 374 Leser

Der Sesam und die Kringel-Krise

Ein kleines Korn macht dem Land gerade große Sorgen. Es betrifft ein Lieblingsgebäck von Türken und Touristen.
Die Armen essen ihn, die Reichen essen ihn, die Touristen essen ihn – mit Käse, Olivenpaste oder Nutella. Er steht bei vielen Mahlzeiten auf dem Tisch und ist an jeder türkischen Straßenecke zu haben. Sogar in Deutschland mit seinen rund 3,5 Mio. türkischstämmigen Menschen kann man ihn, als quasi eingemeindete Backware, auf Märkten kaufen. Aber weiter
  • 423 Leser

Der Zwerg will wachsen

Das Mini-Fürstentum Monaco platzt aus allen Nähten und will dem Meer Land abringen. Die zusätzlichen sechs Hektar in dem Luxus-Staat werden Gold wert sein.
Die Monegassen hören es gar nicht gern, wenn Fremde ihr Land als winzig bezeichnen. Tatsächlich aber ist das sich auf nur knapp zwei Quadratkilometern ausbreitende Fürstentum der zweitkleinste Staat Europas nach dem Vatikan. So sonnendurchflutet und von Reichtum gesegnet Monaco auch sein mag, der chronische Platzmangel lässt den dicht bebauten „Felsen weiter

Deutliche Worte aus Berlin

Die Debatte ums Einheitsdenkmal ist ein langes Hin und Her. Damit soll jetzt endlich Schluss sein.
Frühere Bürgerrechtler und Politiker aus der DDR haben parteiübergreifend für den schnellstmöglichen Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals in Berlin geworben. Nach dem Abschluss des Grundstücksvertrags gebe es keinen Grund für weitere Verzögerungen, sagte der erste frei gewählte Ministerpräsident der DDR, Lothar de Maizière (CDU), gestern bei einem weiter
  • 741 Leser

Deutschland-Tour Kittel & Co. gehen leer aus

Der Kolumbianer Alvaro Hodeg (Quick-Step Floors) hat die erste Etappe der Deutschland-Tour gewonnen und den deutschen Sprintern die Show gestohlen. Der 21-Jährige setzte sich nach 157 km von Koblenz nach Bonn im Massensprint vor dem deutschen Meister Pascal Ackermann (Kandel/Bora-hansgrohe) durch. Der deutsche Sprinter Marcel Kittel war nicht vorne weiter
Fahr mal hin

Die Nacht der Fledermäuse

Fledermäuse sind so manchem unheimlich, weil sie lautlos wie kleine Schatten über den Abendhimmel flitzen. Für die meisten aber sind sie faszinierende Wesen, die man selten deutlich zu Gesicht bekommt, auch deshalb, weil viele Arten vom Aussterben bedroht sind. Am kommenden Wochenende besteht Gelegenheit, viel über die fliegenden Säuger zu erfahren, weiter
  • 122 Leser

Die schönsten Wolkenkratzer

in Bangkok gehört zu den fünf Finalisten des Internationalen Hochhauspreises 2018. Die anderen Nominierten stehen in Beirut, Mexiko-Stadt, Peking und Singapur. Foto: Hufton+Crow/DAM/dpa weiter
  • 739 Leser

Dieselfahrzeuge Scheuer kündigt Nachrüstung an

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat zur Verbesserung der Luft in Städten Hardware-Nachrüstungen für schwere Diesel-Kommunalfahrzeuge angekündigt. Diese seien rund um die Uhr im Einsatz, eine Umrüstung an der Abgas-Hardware sei deswegen sinnvoll, sagte er gestern. Das Ministerium arbeite an einem Förderprogramm für kommunale Fahrzeuge über weiter
  • 221 Leser
Kommentar Christoph Faisst zum Kameraeinsatz am Arbeitsplatz

Ein Herz für Schnüffler

Film ab. Nach diesem Urteil des Bundesarbeitsgerichts dürfen sich all jene, die auf Vorrat Beweise bunkern, endgültig ermutigt fühlen. Dashcam-Dreh im Straßenverkehr, falls es kracht? Kamera am Arbeitsplatz, falls Kunden ausrasten oder Mitarbeiter lange Finger bekommen? Zum zweiten Mal binnen weniger Monate hat ein Gericht in einer juristischen Grauzone weiter
  • 541 Leser

Ein letztes Mal hoch hinaus

EM-Sieger Przybylko geht in Eberstadt auf Rekordjagd.
Bei der letzten Auflage soll das traditionsreiche Hochsprung-Meeting in Eberstadt seinem renommierten Ruf noch einmal voll gerecht werden. Europameister Mateusz Przybylko hat sich fest vorgenommen, den 34 Jahre alten deutschen Rekord von Carlo Thränhardt zu brechen. EM-Bronzemedaillengewinnerin Marie-Laurence Jungfleisch will zudem an ihre Bestleistung weiter
  • 111 Leser

Eine Brücke namens Terence Hill?

Der Filmstar kommt nach Worms. Zu der Stadt hat er eine besondere Beziehung. Und die will ihn dafür würdigen.
Einst kam er als tragischer Nibelungen-Held. Ein halbes Jahrhundert ist das her. Nun kehrt der Mann mit den stahlblauen Augen als Italo-Western-Legende nach Worms zurück: Mario Girotti, besser bekannt als Terence Hill. Offiziell präsentiert der 79-Jährige heute dort seinen neuen Film „Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück“, weiter
  • 227 Leser

Eine Insel kämpft gegen die Teilung

Vor 20 Jahren haben Nordirland und Irland Frieden miteinander geschlossen. Die Grenze wurde niedergerissen, der grüne Flecken Erde wuchs zusammen. Nun haben viele Angst, dass der Fortschritt der vergangenen Jahre zunichtegemacht werden könnte.
In Armagh heißt es, dass jeder Stein den man tritt, eine Geschichte erzählt. Über die vielen irischen Helden zum Beispiel, über Cú Chulainn und Fionn Mac Cumhaill. Es liegen viele Steine auf dem Weg zum Gipfel des Slieve Guillon, von dem man die herbe Schönheit der Berglandschaft bewundern kann. Doch über ihre Geschichten redet dieser Tage kaum noch weiter
  • 569 Leser
Energie

Eklat in Kohlekommission

Weil der Konzern RWE wertvolle Wälder roden will, drohen Umweltschützer mit dem Ausstieg aus dem Zukunftsgremium.
Als die Kohlekommission im Juni ihre Arbeit aufnahm, fehlte es nicht an großen Worten. Von einem „historischen Auftrag“, sprach Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD). Das 31-köpfige Gremium mit Mitgliedern aus Politik, lokalen Initiativen und Wirtschafts- und Umweltverbänden soll nicht nur ein konkretes Kohleausstiegsdatum festlegen, weiter
  • 386 Leser

Fed warnt vor Abwärtsspirale

Die US-Notenbank Fed hat vor negativen Auswirkungen der Handelsstreitigkeiten mit Ländern wie China gewarnt. Aus den Handelskonflikten folge ein „Abwärtsrisiko“ für die US-Wirtschaft. Das geht aus den Protokollen eines Fed-Treffens vom 30. Juli bis 1. August hervor, die nun veröffentlicht wurden. Der Konflikt mit China und anderen Ländern weiter
  • 301 Leser

Film ab für Arbeitgeber

Chefs haben es künftig leichter, Bilder von Kameras als Beweis für Diebstähle und andere Verfehlungen von Arbeitnehmern einzusetzen.
Kaum ein Handgriff blieb unbeobachtet: In einem Zigaretten- und Zeitschriftengeschäft in Nordrhein-Westfalen sollte eine offen aufgehängte Überwachungskamera Waren und Mitarbeiter vor Dieben schützen. Letztlich dienten die Kamerabilder dem Arbeitgeber aber für eine fristlose Kündigung der Verkäuferin. Die gespeicherten Videoaufzeichnungen, die erst weiter
  • 334 Leser

Finanzen Asyl-Ausgaben sinken deutlich

Die Zahl der vom Staat unterstützten Asylbewerber ist 2017 im zweiten Jahr in Folge deutlich gesunken. Laut Statistischem Bundesamt in Wiesbaden erhielten zum Jahresende rund 468 000 Menschen Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz – 36 Prozent weniger als im Vorjahr. Bereits im Vorjahr war die Zahl um 25 Prozent gesunken. Insgesamt weiter
  • 367 Leser
Kommentar Thomas Block zur Kohlekommission

Fragiles Konstrukt

Die Kohlekommission hat kaum ihre Arbeit aufgenommen, da gerät sie schon in Turbulenzen. Die an Zahl und Einfluss stark unterlegenen Ökoverbände versuchen ihr Gewicht zu vergrößern, indem sie die monatlichen Zusammenkünfte als große Bühne missbrauchen. Sie generieren Aufmerksamkeit für ihre Anliegen, so wie sie es außerhalb der Kommission auch tun. weiter
  • 545 Leser
Falsche Polizisten

Freispruch aus Mangel an Beweisen

Eine Heidelbergerin wird Opfer falscher Polizisten. Der Angeklagte kommt aber um einen Schuldspruch herum.
Sie geben sich am Telefon als Polizisten oder Staatsanwälte aus und versetzen bevorzugt Ältere in Angst und Schrecken. Erneut ist eine Seniorin auf diese üble Masche hereingefallen. Die 71-jährige Heidelbergerin übergab einem vermeintlichen Beamten Kunstgegenstände im Wert von mehreren hunderttausend Euro. Im irrigen Glauben, dieser werde diese vor weiter
  • 101 Leser

Fusion in Reichweite

Die Verhandlungen über eine Fusion von Karstadt und Kaufhof kommen voran. Die Verträge der beiden Eigentümer HBC und der Signa-Gruppe von René Benko werden womöglich im September unterzeichnet. Foto: Martin Gerten/dpa weiter
  • 433 Leser

Futter für Kühe droht knapp zu werden

Nach der langen Trockenheit droht bei vielen Viehhaltern im Südwesten in den kommenden Monaten das Futter für die Tiere knapp zu werden. Denn während der Südwesten bei Getreide und Raps zumindest im Vergleich zu anderen Regionen noch ganz gut davongekommen ist, sieht es vor allem beim Heu, aber auch beim Mais nach teils erheblichen Einbußen aus, sagte weiter
  • 329 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Nachfolge von EZB-Chef Mario Draghi

Geboten und sinnvoll

Dass Jens Weidmann ein aussichtsreicher Kandidat für den Spitzenposten der Europäischen Zentralbank (EZB) war, verwundert nicht. Zum einen ist die Zentralbank, die die Geldpolitik für den Euroraum macht, gewissermaßen nach dem Vorbild der Deutschen Bundesbank geschaffen worden. Außerdem ist Deutschland die größte Volkswirtschaft im europäischen Verbund. weiter
  • 341 Leser

Gefängnis für Rechte

Nach Krawallen von Hooligans und Rechtsextremisten im Leipziger Stadtteil Connewitz müssen zwei 26-Jährige ein Jahr und acht Monate ins Gefängnis. Ein überwiegend vermummter Mob war am 11. Januar 2016 mit Äxten, Eisenstangen und Holzlatten durch den Stadtteil gezogen. Eine Straße glich einem Trümmerfeld. weiter
  • 509 Leser

Gespräche gehen weiter

Heute muss sich Bundestrainer Löw vor den DFB-Bossen erklären.
Den entspannten Fußball-Abend in der Münchner Arena muss sich Joachim Löw erst verdienen. Vor dem Bundesligaauftakt des FC Bayern gegen die TSG Hoffenheim (20.30 Uhr/ZDF) tritt der Bundestrainer heute Nachmittag vor das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), wo er zum zweiten Mal in dieser Woche erklären soll, welche Schlüsse er aus dem WM-Desaster weiter
  • 113 Leser
Leitartikel Thomas Gotthardt zum Start der Fußball-Bundesliga

Getrübte Vorfreude

Jeder, selbst derjenige mit einem wohlwollenden Blick auf das professionelle Fußball-Geschäft, muss aktuell zu dem Schluss kommen: Baustelle neben Baustelle. Die Vorfreude auf die 56. Bundesliga-Saison, sollte die sich überhaupt einstellen wollen, ist immer noch schwer getrübt durch das desaströse Abschneiden der Mannschaft von Bundestrainer weiter
  • 526 Leser
Musiker

Glück und Pathos

Der vor 100 Jahren geborene Leonard Bernstein war ein ungemein leidenschaftlicher Dirigent und komponierte die „West Side Story“.
Solche Drehbücher schreibt eigentlich nur Hollywood. Aber dem vor 100 Jahren geborenen Leonard Bernstein gelang tatsächlich über Nacht der Aufstieg vom Nobody zum Top-Star, und zwar live in der New Yorker Carnegie Hall und vor einem Millionenpublikum an den Radiogeräten. Es ist der 14. November 1943, als dem jungen Dirigenten ein Zufall zu Hilfe kommt: weiter
  • 714 Leser

Golf Zweikampf um neun Millionen

Die beiden amerikanischen Golf-Superstars Tiger Woods (42) und Phil Mickelson (48) kämpfen im November in einem Alles-oder-nichts-Spiel um neun Millionen US-Dollar (umgerechnet 7,8 Millionen Euro). Die Partie im Matchplay-Format wird am 23. November, zum Auftakt des Thanksgiving-Wochenendes, auf dem Shadow Creek Golf Course in Las Vegas/USA ausgetragen. weiter

Guter Start von Frisch Auf

Göppingen und Stuttgart siegen zum Auftakt der Bundesliga.
EHF-Cup-Sieger Füchse Berlin hat einen Fehlstart in die neue Saison der Handball-Bundesliga hingelegt. Der Tabellen-Dritte der Vorsaison verlor bei Frisch Auf Göppingen nach einer schwachen Offensivleistung mit 18:21 (9:11). Erfolgreichster Schütze der Göppinger, die sich für ihre Niederlage im EHF-Cup-Halbfinale revanchierten, war Ivan Sliskovic (6). weiter

Hochkaräter und eine Ausgrabung

Filme der Coens, von Chazelle und Henckel von Donnersmarck feiern in Venedig Premiere – und einer von Orson Welles.
2006 wollte die Berlinale das „Leben der Anderen“ von Florian Henckel von Donnersmarck nicht zeigen. Ein Fehler. Das Stasi-Drama wurde ein Hit, gewann sogar den Oscar. Nun hat Henckel von Donnersmarck einen neuen Film gedreht – und reichte ihn beim Festival in Venedig ein. Dort konkurriert sein „Werk ohne Autor“ im Wettbewerb weiter
  • 710 Leser

Hoffenheims Forschheit kommt in München gut an

Meister FC Bayern ist froh um Julian Nagelsmanns Herausforderung und wünscht sich einen Mehrkampf um den Titel. Uli Hoeneß lobt Trainer Niko Kovac.
Forscher Julian Nagelsmann, lächelnder Niko Kovac – nach dem frustrierenden WM-Sommer soll das Eröffnungsspiel zur 56. Bundesligasaison neue Fußball-Lust in Deutschland entfachen und nach Jahren der Langeweile endlich wieder einen richtigen Titelkampf einläuten. Die Ouvertüre heute, Freitag (20.30 Uhr/ZDF/Eurosportplayer) in der ausverkauften weiter
  • 129 Leser

Intensivmedizin Spahn will Vorgaben machen

Nachdem die Verhandlungen zwischen Krankenhäusern und den Krankenkassen gescheitert sind, will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nun selbst Vorgaben für die Besetzung von intensivmedizinischen Abteilungen mit Pflegekräften machen. Er erklärte, er handle zum Schutz der Patienten und Pflegekräfte, nachdem die Selbstverwaltung im Gesundheitswesen weiter
  • 336 Leser
Digitales

IT-Behörde kommt auf den Prüfstand

Innenminister Strobl lässt internen Dienstleister samt Gesetz evaluieren.
Die in die Kritik geratene IT-Behörde BITBW kommt auf den Prüfstand. Das kündigte Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) an. Die Zeit sei reif für eine Evaluation der 2015 eingerichteten Behörde. Auch das entsprechende Gesetz werde überprüft. „Nach etwa drei Jahren ist jetzt der richtige Zeitpunkt, dass wir uns das ganz genau anschauen – weiter
  • 533 Leser
Querpass

Kampf der Netzgiganten

Nein, liebe Leser, Sie haben nichts verpasst. Überhaupt nichts. Dennoch ist Ihnen, sofern Sie keine Teenager beherbergen, mit großer Wahrscheinlichkeit entgangen, dass morgen in Manchester eines der größten Sportereignisse des Jahres 2018 stattfindet. Für die Hauptfiguren des Events, bei dem über 20 000 Fans in der Arena und Hunderttausende vor den weiter
  • 102 Leser

Kanu-WM Brendel souverän auf Goldkurs

Kanu-Ass Sebastian Brendel hat an einem von Taktik geprägten ersten WM-Tag auf seiner Paradestrecke souverän das Finale erreicht. Der dreimalige Canadier-Olympiasieger gewann problemlos seinen Vorlauf über 1000 m und kämpft somit morgen in Portugal um seine vierte Goldmedaille in Folge auf der olympischen Distanz. Über die 500 m kam Brendel (Potsdam) weiter
  • 101 Leser

Klagewelle Bayer-Chef setzt auf Juristen

Angesichts vieler US-Klagen im Zusammenhang mit dem Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat geht Bayer in die Offensive. „Wir sind darauf eingestellt, das Produkt energisch zu verteidigen“, sagte Bayer-Chef Werner Baumann gestern. Mit den zusammengelegten Rechtsabteilungen von Bayer und dem übrnommenen Monsanto-Konzern könne man sehr effektiv weiter
  • 299 Leser
Güterverkehr

Könige der Straße danken ab

Die Logistikbranche hat ein Nachwuchsproblem. Immer weniger sind bereit, den harten Job des Fernfahrers zu machen. Außerdem leidet das Image des Berufs.
Während um 3.40 Uhr viele Deutsche in ihren Betten schlummern, ist Stefan Neuß längst auf Achse. Der Mann aus Schwendi bei Ulm wuselt zu dieser Zeit um sein Arbeitsgerät herum. Er kontrolliert Lichter, Reifen, Luftdruck. Neuß ist Lkw-Fernfahrer. Fahrer aus Leidenschaft: „Sauwohl fühle ich mich in meinem Job. Sauwohl.“ Doch der 52-Jährige weiter
  • 546 Leser

Land spart Polizeikosten

Sicherheitskräfte in und um Stadien weniger im Einsatz.
Die Kosten für Polizeieinsätze im Zusammenhang mit Fußballspielen im Südwesten sind 2017 zurückgegangen. Das geht aus der Statistik der Landesinformationsstelle Sporteinsätze im Innenministerium hervor. Die Zahl der Einsatzstunden in den ersten fünf Ligen sank um 29 303 auf 154 597. Dadurch sparte das Land gut 1,7 Millionen Euro. Minister weiter
  • 374 Leser

Land spart Polizeikosten

Sicherheitskräfte in und um Stadien weniger im Einsatz.
Die Kosten für Polizeieinsätze im Zusammenhang mit Fußballspielen im Südwesten sind 2017 zurückgegangen. Das geht aus der Statistik der Landesinformationsstelle Sporteinsätze im Innenministerium hervor. Die Zahl der Einsatzstunden in den ersten fünf Ligen sank um 29 303 auf 154 597. Dadurch sparte das Land gut 1,7 Millionen Euro. Minister weiter
  • 304 Leser

Leipzig im Abschluss noch schwach

In der Qualifikation zur Europa League hat Bundesligist Leipzig in Luhansk ein wichtiges 0:0 geholt.
RB Leipzig hat die Gruppenphase in der Europa League fest im Visier. Die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick kam trotz numerischer Überzahl im Playoff-Hinspiel bei FK Sorja Luhansk nur zu einem torlosen Remis, hat aber weiterhin beste Chancen aufs Weiterkommen. Das Rückspiel wird am kommenden Donnerstag in der Red Bull-Arena ausgetragen. Vor rund 5127 weiter
  • 128 Leser

Lkw-Maut Grüne fordern mehr Transparenz

Grünen-Politiker haben Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) zu mehr Transparenz bei der Lkw-Maut aufgefordert. Hintergrund ist ein laufendendes Vergabeverfahren an einen neuen Betreiber. In einem Schreiben an Scheuer forderten sie, eine Wirtschaftlichkeitsanalyse „ungeschwärzt“ zu erhalten. Bei der Analyse geht es um die Frage, ob weiter
  • 259 Leser

Mediziner aufgewühlt und bestürzt

Zwischen Angst und „Jetzt erst recht“ bewegen sich die Reaktionen auf den Mord in einer Offenburger Praxis.
Nach dem gewaltsamen Tod eines Arztes in Offenburg vergangene Woche erreichen die Ärztekammer im Südwesten zahlreiche Anrufe und Zuschriften besorgter Mediziner. „Die Ärzteschaft ist aufgewühlt, zutiefst erschrocken und bestürzt“, sagte der Vorsitzende der Landesärztekammer, Ulrich Clever. Die Kollegen in Offenburg seien sehr engagiert, weiter
  • 105 Leser

Mediziner aufgewühlt und bestürzt

Zwischen Angst und „Jetzt erst recht“ bewegen sich die Reaktionen auf den Mord in einer Offenburger Praxis.
Nach dem gewaltsamen Tod eines Arztes in Offenburg vergangene Woche erreichen die Ärztekammer im Südwesten zahlreiche Anrufe und Zuschriften besorgter Mediziner. „Die Ärzteschaft ist aufgewühlt, zutiefst erschrocken und bestürzt“, sagte der Vorsitzende der Landesärztekammer, Ulrich Clever. Die Kollegen in Offenburg seien sehr engagiert, weiter
Strategiepapier

Mehr Hirnschmalz für Künstliche Intelligenz

Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut will einen „Think Tank“ berufen, die industrienahe Forschung stärken und einen Innovationspark schaffen.
Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will den Südwesten als Standort für den Wachstumsmarkt Künstliche Intelligenz (KI) attraktiver machen. „Die Dynamik ist atemberaubend. Baden-Württemberg muss Anwender, vor allem aber auch Produzent von Künstlicher Intelligenz werden“, sagte die Ministerin der SÜDWEST weiter
  • 489 Leser

Mehr Hochschulabsolventen im Land

77 000 Studenten haben 2017 in Baden-Württemberg erfolgreich ihre Prüfung abgelegt. 2014 gab es nach Angaben der Bundes- und Landesstatistikämter 70 000 Abschlüsse, 2010 waren es noch rund 54 300. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 131 Leser

Mehr Passagiere

Die Zahl der Passagiere, die im ersten Halbjahr von einem deutschen Flughafen ins Ausland startete, stieg im Vorjahresvergleich um 4,6 Prozent auf 45,2 Millionen. Die Zahl der Inlandspassagiere verringerte sich um fünf Prozent auf 11,3 Mio. Jobs für Ausländer Mehr als die Hälfte der zwischen Mai 2017 und Mai 2018 neu eingestellten regulär Beschäftigten weiter
  • 288 Leser

Minister im Einsatz

Für 720 000 Euro erhalten die 16 Autobahnmeistereien im Land mobile Anti-Gaffer-Wände. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) stellte bei Ulm das Projekt mit vollem Körpereinsatz vor. Sensationslust dürfe nicht vor der Privatsphäre der Opfer und der Arbeit der Retter stehen. Er erhoffe sich auch einen besseren Verkehrsfluss durch weniger Gaffer. weiter
  • 551 Leser

Minister im Einsatz

Für 720 000 Euro erhalten die 16 Autobahnmeistereien im Land mobile Anti-Gaffer-Wände. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) stellte bei Ulm das Projekt mit vollem Körpereinsatz vor. Sensationslust dürfe nicht vor der Privatsphäre der Opfer und der Arbeit der Retter stehen. Er erhoffe sich auch einen besseren Verkehrsfluss durch weniger Gaffer. weiter
  • 525 Leser

Minister: Aramco kommt an die Börse

Saudi-Arabien hat Berichte zurückgewiesen, es habe den Börsengang seines Ölriesen Aramco abgesagt. Die Regierung plane weiter mit dem Börsengang, erklärte gestern Energieminister Khalid al-Falih. Foto: Fayez Nureldine/afp weiter
  • 336 Leser
Migration

Neuauflage eines alten Konflikts droht

In der Frage der Abschiebungen nach Afghanistan zeigen sich die Unterschiede in der grün-schwarzen Regierung. Noch hält ein Kompromiss.
Sommerliche Ruhe herrscht noch in der Landespolitik, das Parlament pausiert, auch viele Innenpolitiker weilen im Urlaub oder Wahlkreis. Doch eine Äußerung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) über Abschiebungen nach Afghanistan könnte den Frieden stören und den voriges Jahr mühsam eingedämmten Streit zwischen Grünen und CDU anfachen. „Wir weiter
  • 137 Leser

Obstverband rät zum Absägen

Übervolle Äste – das bedeutet auf den Obstwiesen im Südwesten gerade auch eine erhöhte Astbruchgefahr. Der Landesverband für Obstbau rät zum Entfernen und Entlastung von Ästen. Dabei muss man vorsichtig sein: Unter Spannung stehende Äste könnten beim Entfernen plötzlich hochschnellen, hieß es. Abgebrochene Äste sollten sauber abgesägt werden. weiter
  • 124 Leser

Obstverband rät zum Zurückschneiden

Übervolle Äste – das bedeutet auf den Obstwiesen im Südwesten gerade auch eine erhöhte Astbruchgefahr. Der Landesverband für Obstbau rät in einer Mitteilung zum Entfernen und Entlastung von Ästen. Dabei muss man aber vorsichtig voegehen: Unter Spannung stehende Äste könnten beim Entfernen plötzlich hochschnellen, hieß es gestern. Wegen der Last weiter
  • 131 Leser

Oppositioneller verhaftet

Ägyptische Sicherheitskräfte haben den einflussreichen Oppositionellen Masum Marsuk festgenommen. Marsuk hatte ein Referendum über die Arbeit und Zukunft von Präsident Abdel Fattah al-Sisi gefordert. weiter
  • 505 Leser

Ovtcharov ohne Probleme

Tischtennis Der ehemalige Europameister Dimitrij Ovtcharov hat bei den Czech Open in Olmütz mühelos das Achtelfinale erreicht. Der Deutsche setzte sich in der Runde der letzten 32 mit 4:0 gegen den Japaner Taku Takakiwa durch. Ovtcharovs nächste Gegner ist heute (16 Uhr) der Südkoreaner Park Ganghyeon. Knappe gelingt Kunststück Golf Der deutsche Profi weiter

Pegida-Demo Polizei im Zugzwang

Das Vorgehen der Polizei gegen ein ZDF-Team in Dresden schlägt hohe Wellen. Die Polizei sieht sich dem Verdacht ausgesetzt, Rechte zu beschäftigen. Anlass war eine Mitteilung des sächsischen Innenministeriums, wonach der Pegida-Demonstrant, der am Rande des Besuches der Kanzlerin in Dresden eine Polizeikontrolle bei den Journalisten ausgelöst hatte, weiter
  • 378 Leser

Projektil trifft Kind

Ein Kind ist in Forbach (Kreis Rastatt) durch ein Luftgewehr-Projektil schwer verletzt worden. Ein Senior hatte auf seinem Grundstück mit dem Luftgewehr geschossen, wie die Polizei mitteilte. Das Kind lief durch die Schusslinie und wurde getroffen. weiter
  • 115 Leser

Religiöse Bücher

Der Umsatz mit religiösen Büchern im Buch- und Onlinehandel ist weiter rückläufig: Von Januar bis Juli dieses Jahres wurde mit den entsprechenden Warengruppen in Deutschland 3,26 Prozent weniger Umsatz erzielt als im Vorjahreszeitraum, berichtet boersenblatt.net gestern. Antike Städte Trier und Münster sind Mitgründer eines europaweiten Zusammenschlusses weiter
  • 647 Leser

Rock Tyler geht gegen Trump vor

Aerosmith-Frontmann Steven Tyler (70) hat US-Präsident Donald Trump erneut aufgefordert, die Songs seiner Band nicht bei politischen Auftritten zu spielen. Die Verwendung der Musik erwecke den falschen Eindruck, der Sänger unterstütze Trumps Präsidentschaft, heißt es in einem Unterlassungsbrief von Tylers Anwältin. Bei einer Kundgebung Trumps in West weiter
  • 651 Leser

SC Freiburg Streich fehlt bei Pressekonferenz

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hatte bereits vor Beginn der neuen Saison seinen ersten Ausfall zu beklagen. Trainer Christian Streich fehlte bei der Pressekonferenz vor dem Heimspiel am ersten Spieltag gegen Frankfurt (Samstag 15.30 Uhr) wegen Rückenbeschwerden. Er wurde vertreten von seinem Assistenten Lars Voßler. Dieser warnte, wohl in Absprache weiter
Tote Schafe

Schafe Wolf hat zugebissen

Es war ein Wolf, der Ende Juli in Huzenbach bei Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) zwei Schafe aus einer Herde von 20 Tieren gerissen hat. Das hat die genetische Untersuchung von Riss-Abstrichen im Senckenberg-Institut ergeben. Darüber informiert das Umweltministerium. Die Experten der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Freiburg (FVA) gehen davon weiter
  • 133 Leser

Schock Schulklasse entdeckt Leiche

Eine Schulklasse hat während einer Wanderung in einem Wald im Taunus eine Leiche entdeckt. Ein Lehrer rief die Polizei, eine anderer führte die Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren schnell von der Stelle weg. Die Identität des Toten war laut Polizei unklar. Die bekleidete männliche Leiche habe augenscheinlich schon länger im Unterholz gelegen. Hinweise weiter
  • 142 Leser
Glosse

Shoppen wie die Simpsons

Wo genau Springfield liegt , weiß Matt Groening wahrscheinlich nicht mal selbst. Insgesamt 64 Städte und Ortschaften in 35 Staaten der USA tragen den Namen der berühmten Stadt aus der ewigen TV-Serie „Die Simpsons“. Springfield soll nach dem Willen des Erfinders von Bart, Homer und Konsorten das fiktive Abbild einer durchschnittlichen US-Kleinstadt weiter
  • 546 Leser

Suchaktion Elfjähriger macht sich selbstständig

Ein Junge einer Urlauberfamilie hat sich in Bad Säckingen (Kreis Waldshut) selbstständig gemacht und eine vier Stunden dauernde Suche ausgelöst. Der Elfjährige sah im Vorbeifahren an einem Autohaus ausgestellte Fahrzeuge eines Premiumherstellers, wie die Polizei mitteilte. Während die Eltern durch die Stadt bummelten, ging er zum Autohaus. Seine Eltern weiter

Trainer Dardai geht in die Knie

Ungewöhnlicher Gast auf den Trainingsplatz beim Bundesligisten Hertha BSC: Seit rund zehn Tagen gräbt ein Maulwurf einen Teil des Felds um. Trainer Dardai dokumentierte den Maulwurfschaden mit seinem Handy. Foto: Metodi Popow weiter
  • 113 Leser

Tödliche Messerattacke in Frankreich

Mit einer Messerattacke hat ein Mann in Frankreich seine Mutter und seine Schwester umgebracht und einen weiteren Menschen schwer verletzt. Die Polizei erschoss den Täter in Trappes im westlichen Umland von Paris. Die Terrormiliz IS reklamierte die Bluttat für sich. Die Ermittler stuften sie jedoch zunächst nicht als Terrorfall ein. Innenminister Gérard weiter
  • 541 Leser

Verkehr Raser mit Kindern auf der Rückbank

Mit zwei Kindern auf der Rückbank ist ein 41-jähriger Autofahrer gut hundert Stundenkilometer schneller als erlaubt durch Hagen gerast. Der Mann fuhr mit 154 Sachen in eine Verkehrskontrolle – erlaubt ist an der Stelle höchstens Tempo 50. Laut Polizei saßen neben dem 41-Jährigen noch drei Mitfahrer in dem schweren Geländewagen, zwei davon Kinder. weiter
  • 144 Leser

Verkehrsminister bestellt Zäune gegen Gaffer

Bis 2019 werden alle Autobahnmeistereien im Südwesten mit dem Sichtschutz ausgerüstet.
Auf die Mitarbeiter der Autobahnmeistereien kommt eine neue Aufgabe zu. Nach schweren Unfällen sollen sie auf Anordnung der Polizei Sichtschutzwände aufstellen. Gestern hat Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) die Autobahnmeisterei Ulm bei Dornstadt besucht, die als erste im Land über ein Sichtschutz-Set verfügt. Dieses Jahr sollen weitere sieben weiter
  • 123 Leser

VW fährt auf Vernetzung ab

Mit 3,5 Milliarden Euro Investitionen in die Vernetzung seiner Autos will VW am Megatrend Digitalisierung verdienen. Dazu soll das Kerngeschäft um Lade- und Abrechnungsdienste für E-Autos, Carsharing oder E-Commerce-Angebote ergänzt werden. Die Autos sollten sich zu digitalen Endgeräten auf Rädern wandeln. Dafür seien neben Kooperationen auch Übernahmen weiter
  • 351 Leser

Wahlkampf Söder: Grüne sind der Hauptgegner

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) schreibt die SPD angesichts ihrer schlechten Umfragewerte gut sieben Wochen vor der Landtagswahl als politischen Gegner demonstrativ ab. „Die SPD wird ersetzt durch die Grünen“, sagte Söder bei der Präsentation eines Wahlplakats in München. Den Internet-Klau des CSU-Slogans „Söder macht‘s“ weiter
  • 495 Leser

Waldbesitzer fordern Hilfe

Die Forstkammer befürchtet schwere Schäden an den Bäumen.
Der Präsident der Forstkammer Baden-Württemberg, Roland Burger, geht davon aus, dass die Folgen der wochenlangen Trockenheit im Südwesten die Forstwirtschaft auch in den kommenden Jahren erheblich belasten werden. Er forderte von der Politik Unterstützung für Waldbesitzer. Sie brauchten die Möglichkeit, Risikorücklagen zu bilden. Außerdem sei Aufarbeitungshilfe weiter
  • 136 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Waldbrand: Drei Dörfer evakuiert

Rund 50 Kilometer vor der Stadtgrenze von Berlin hat sich gestern Abend ein Waldbrand in Brandenburg rasant ausgebreitet. Drei Dörfer mit Hunderten Bewohnern wurden evakuiert. Es brannte eine Fläche so groß wie 400 Fußballfelder. Betroffen ist ein Gebiet südlich von Potsdam. Die größte Stelle, die am späten Abend brannte, ist laut den Einsatzkräften weiter
  • 181 Leser

Weidmann angeblich aus dem Rennen

Der Bundesbank-Präsident hat kaum Chancen, Nachfolger von Mario Draghi zu werden. Merkel hat andere Pläne.
Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat sich bei der Frage immer zurückgehalten, wer Mario Draghi im November 2019 als Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) beerben sollte. Obwohl ihn die Aufgabe reizen würde. Das „Handelsblatt“ berichtete unter Berufung auf Regierungskreise, dass es Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wichtiger sei, einen weiter
  • 383 Leser

Weniger Polizei beim Fußball

Beamte mussten bei Spielen zuletzt seltener eingreifen. Ist das ein Verdienst der „Stadionallianzen“?
Gewalt im Fußball ist ein saisonales Thema. Als Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) vor gut einem Jahr viele Beteiligte des Fußballgeschäfts zum Gipfel lud, herrschte gerade Konjunktur. Kurz zuvor hatten Dresdner Hooligans in Karlsruhe uniformiert in Tarnkleidung das Stadion gestürmt, geprügelt, Imbissstände geplündert und Feuerwerk gezündet. Auch weiter
  • 128 Leser
Hooligans

Weniger Polizei beim Fußball

Die Beamten mussten bei Spielen zuletzt seltener eingreifen. Ist das ein Verdienst der neuen „Stadionallianzen“?
Gewalt im Fußball ist, wie der Fußball selbst, ein saisonales Thema. Als Innenminister Thomas Strobl (CDU) vor gut einem Jahr Beteiligte aus dem Fußballgeschäft einlud, herrschte gerade eine Art Konjunktur. Kurz zuvor hatten Dresdner Hooligans in Karlsruhe uniformiert in Tarnkleidung und teils maskiert das Stadion gestürmt, dabei geprügelt, Imbissstände weiter

Weniger Sozialbau

Die Berater des Ministeriums wollen Vorschriften verringern.
Im Kampf gegen den Wohnungsmangel hat sich der wissenschaftliche Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums für eine Lockerung der Bauvorschriften und eine Abschaffung der Mietpreisbremse ausgesprochen. Die Mietpreisbremse solle gestrichen werden, da sie weitgehend wirkungslos sei. „Dort, wo sie wirkt, behindert sie den Abbau von Wohnungsknappheit“, weiter
  • 349 Leser
Pegida-Demo

Wenn ein LKA-Mitarbeiter zum „Wutbürger“ wird

Ein Vorfall bei einer Pegida-Demo bringt die sächsische Landesregierung in Nöte. Polizisten sollen Journalisten an der Arbeit gehindert haben – als verlängerter Arm der Demonstranten.
„Hören Sie auf, mich zu filmen. Sie begehen eine Straftat“, ruft der Mann mit der Deutschland-Mütze wütend in die Kamera. Es ist Donnerstag vergangener Woche, in Dresden versammeln sich AfD- und Pegida-Anhänger zu einer Demo gegen einen Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Damit beginnt eine Szene, die seither große Empörung ausgelöst weiter
  • 553 Leser

Wie ein Dominosteinchen

Nach der kurzen Sommerpause nimmt die Rennserie am kommenden Wochenende in Belgien wieder Fahrt auf. Aber nicht nur auf der Straße.
Der Fahrermarkt der Formel 1 steuert auf einen hektischen Sommerschlussverkauf zu. In den Ardennen-Wäldern von Spa-Francorchamps brummt nach dem Ende der vierwöchigen Ferienzeit die Gerüchtebörse. Muss Altmeister Kimi Räikkönen bei Ferrari gehen? Welche Piloten kann sich das wohl gerade noch vor der Pleite gerettete Force-India-Team für 2019 leisten? weiter
  • 116 Leser
Deutsche Bahn

Zugfahren wird von Dezember an teurer

Der Konzern will die Ticketpreise für Fernzüge erneut erhöhen. Die Grünen kritisieren das.
Bahnkunden müssen sich auf höhere Preise einstellen. Wie DB-Chef Richard Lutz in einem Interview verkündete, werden die Ticketpreise für Fernzüge ab dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember teurer. Wie groß der Anstieg ist, ist unklar. Im Oktober soll die Höhe bekannt gegeben werden. „Im Durchschnitt werden die Preise des Fernverkehrs deutlich unterhalb weiter
  • 278 Leser
Land am Rand

Zum Baden in den Wald

Wasserscheue und Seifenhasser aufgepasst! Die Rettung naht. Im Schwarzwald entwickelt sich gerade ein neuer Trend, der allen entgegenkommen könnte – zumindest dem Namen nach –, die nicht so gern mit Wasser und Seife zu tun haben: das Waldbaden. Gemeint ist das Baden in der guten Luft sowie in den ätherischen Ölen und den Terpenen, die die weiter
  • 157 Leser

Zwangsgeld verhängt

Das Land soll 10 000 Euro zahlen, weil es zu wenig unternimmt.
Im Streit um die miese Luft im Stuttgarter Talkessel hat das Verwaltungsgericht (VGH) ein Zwangsgeld von 10 000 Euro gegen das Land festgesetzt. Das Land unternehme nach wie vor nichts, um einen 2016 mit zwei Anwohnern der stark mit Schadstoffen belasteten Kreuzung „Am Neckartor“ geschlossenen Vergleich umzusetzen. Daher sei das Zwangsgeld weiter

Zwei Tote bei Unfall

Ein 60 Jahre alter Autofahrer und seine Beifahrerin (58) sind bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen umgekommen. Ihr Wagen war nach Polizeiangaben bei Haslach (Ortenaukreis) aus zunächst unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. weiter
  • 124 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Ein Appell, umsichtig mit den Ressourcen der Natur umzugehen.

Im Bereich Rathaus und Tiefgarage sowie beim Regenbrunnen laufen Tag und Nacht Grundwasserpumpen.

Warum kann man dieses Wasser nicht für die städtische Brunnenwasserversorgung verwenden? Außerdem kann auch das Hirschbachwasser zum Einsatz kommen.

Wo bleibt da die vorausschauende Planung?

weiter
  • 5
  • 208 Leser

Gesundheitssport? In meinem Alter?

Wer denkt, nur Jüngere könnten Sport treiben, irrt sich. Sport lässt sich, entsprechend gestaltet, in jedem Alter treiben. Der TV Unterkochen möchte dabei diejenigen Älteren unterstützen, die das in der Gruppe und unter Anleitung machen möchten.

Ab dem 3. September findet wieder regelmäßig das Training der

weiter
  • 3
  • 956 Leser

inSchwaben.de (13)

Zwillinge bei den Elchen

Forchheim. Rot-braunes Fell, Knopfaugen und ein großer Kopf – die zwei kleinen Elche Amelie und Helga sehen sich ziemlich ähnlich. Die Tiere sind Zwillinge. Im Mai wurden sie geboren. Jetzt können Besucher die beiden mit ihrer Mutter in einem Wildpark im Bundesland Bayern bestaunen. In freier Natur leben Elche unter anderem in Schweden oder Finnland.

weiter
  • 527 Leser

Ein Tanz mit viel Gefühl

Buenos Aires. Drehungen, Körperspannung und Bewegungen, die perfekt zur Musik passen. Das Paar auf der Bühne tanzt Tango vor rund 6000 Menschen und zeigt dabei vor allem ganz viel Gefühl.

In Argentinien haben gerade die Weltmeisterschaften im Tango stattgefunden. Dabei gab es verschiedene Preise zu gewinnen. Dass die WM in Argentinien ausgetragen wurde,

weiter
  • 538 Leser

Lebendige Frauenpower an der Jagst

Ellwangen Das kulturelle und wirtschaftliche Leben der Stadt ist von vielen starken Frauen geprägt. Sie leiten Geschäfte, Restaurants und Initiativen. In unserer Serie stellen wir Ihnen sechs davon vor.

Seit dem 1. Januar 2018 ist die gebürtige Fränkin, Elisabeth Balk, die neue Leiterin des Ellwanger Bauamts. Mit ihrer Familie lebt die 50-jährige Bauingenieurin in Sommerhausen am Main. An oberster Stelle für die Wahl ihrer neuen Wirkungsstätte stand eine historische Altstadt. „Ich arbeite seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Deutsche Stiftung

weiter

Cleveres Haushalten schafft Freiräume

Rücklagen Wer seine Ausgaben kontrolliert, kann leichter Rücklagen bilden - etwa um sich größere Wünsche zu erfüllen. Dabei kann ein Online-Haushaltsbuch ein guter Helfer sein.

Ist eine Urlaubsreise in diesem Jahr drin, reicht der finanzielle Puffer für neue Möbel oder einen Flachbildschirm? Derartige Fragen sollte unser Bauchgefühl nicht spontan beantworten - gefragt sind stattdessen ein kühler Kopf und ein sachlicher Blick auf die eigenen Finanzen.

Die Bundesbürger gehen dabei augenscheinlich mit gutem Beispiel voran: 88

weiter
  • 1107 Leser

Das beliebte bayerische Meer verschwindet langsam im Sediment der Ache

Bayern In rund 8.000 Jahren wird der Chiemsee Geschichte sein, denn die Tiroler Ache füllt ihn mit Alpengestein.

Wo sind sie denn, die blaugrünen Buchten der Tiroler Ache? Am Vortag noch kühlten sich hier mutige Schwimmer im 14 Grad kalten, klaren Wasser des Gebirgsflusses und wärmten sich danach auf den feinen, weißen Kiesstränden in der Sonne. Die Szenerie bescherte den Wanderern auf dem Schmugglerweg – durch die Klamm der Ache hinauf zum Klobenstein

weiter
  • 3843 Leser

Die reisewütige Instagram-Omi

Modernes Leben Lena Erkhova ist 91 Jahre alt und ein Star auf Instagram. Die reisende Russin hat in dem sozialen Netzwerk mehr als 90.000 Abonnenten. Mit ihnen teilt sie ihre Erlebnisse weltweit.

Frau Erkhova, im April haben Sie Ihren 91. Geburtstag gefeiert. Wie lange wollen Sie noch weiterreisen?

Ich plane, solange zu reisen, wie ich die Gelegenheit dazu habe, und solange meine Kräfte und meine Gesundheit es noch zulassen.

In wie vielen Länder waren Sie schon?

Bisher habe ich zehn Länder besucht. Vor Kurzem bin ich von einer wunderschönen

weiter
  • 1777 Leser

Ein Wohnmobil einfach selbst gemacht

Reise In einem selbst gebauten Wohnmobil lässt es sich preiswert und entspannt in den Urlaub fahren. Der TÜV Rheinland erklärt, worauf man beim Fahrzeugumbau achten sollte.

Wer sich selbst ein Wohnmobil aufbauen will, sollte sich dazu eine möglichst großes Basismodell suchen, etwa einen Transporter oder einen Kleinbus. „Der Wohnteil muss dazu geeignet sein, einer oder mehreren Personen ein Wohnaufenthalt zu ermöglichen“, sagt Thorsten Rechtien vom Tüv Rheinland. Zur Mindestausstattung zählen Tisch mit Sitzgelegenheiten,

weiter
  • 1299 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Feigenstrauch wirft Früchte ab Vor 35 Jahren hat Maria Bertet aus Freudental

weiter
  • 343 Leser

Robuste Alleskönnerin in Gelb

Sommerblumen Die schmucken Ringelblumen zählen zu den wichtigsten Heilgewächsen. Als Mischkulturpartner sorgen sie auch für gesunden Boden.

Ein Bauerngarten ohne Ringelblumen war früher schlicht undenkbar. Jede Bäuerin wusste um die Vorzüge der Gartenpflanze mit den leuchtend orange-gelben Blüten: Ringelblumen (Calendula officinalis) wachsen völlig unkompliziert und blühen von Juni bis zum ersten Frost. Sie fördern die Bodengesundheit und sind daher ein idealer Beetpartner für alle Gemüsepflanzen.

weiter

Smart gärtnern will geplant sein

Gartenarbeit Geräte zum Mähen und zur ideallen Wasserversorgung.

Wichtig ist eine gute Planung. Für die vollautomatisierte Gartenbewässerung werden beispielsweise unter- oder oberirdisch Schläuche zur Bewässerung ausgelegt und an Computer angeschlossen. „Um Wasser effizient zu nutzen, darf eine Kombination mit Feuchtigkeitssensoren nicht fehlen“, erklärt Joachim Eichner vom Bundesverband Garten-, Landschafts-

weiter
  • 552 Leser

Hören im Dienst der Wissenschaft

Der Hörgeräte-Spezialist DIfAA aus Aalen-Wasseralfingen präsentiert das „Hörgerät der Zukunft“: Es ist extrem klein, leicht und wird im Gehörgang getragen. Der kompetente Partner rund um das Thema Hören sucht für eine Studie Testhörer für die neuen Geräte.

Aalen-Wasseralfingen. Das Unternehmen DIfAA–Hörgeräte in der Wilhelmstraße 10 in Aalen-Wasseralfingen ist ein kompetenter Ansprechpartner zum Thema besseres Hören. Der Hörgeräte-Spezialist präsentiert nun eine Hörgeräte-Generation der Zukunft und sucht für eine neue Studie Testhörer, die diese Innovation als Probanden der Studie kostenlos probetragen

weiter
  • 1
  • 648 Leser

Polarlichter: Wissenswertes rund um das Naturschauspiel

Sie schimmern hell am dunklen Himmel, bilden Schleier sowie Bögen und verzaubern Reisende von Minute zu Minute neu. Polarlichter, auch Aurora Borealis oder Nordlichter genannt, gehören zu den spannendsten Naturphänomenen, die die Nordhalbkugel zu bieten hat. Dieser Artikel verrät Ihnen, wo sie besonders gut zu sehen sind, wie sie

weiter
  • 5
  • 1342 Leser