Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. August 2018

anzeigen

Regional (10)

Handarbeit fürs milde Aroma

Freizeit Ein großes Helferteam zupfte am Samstag Hopfendolden bei der Lammbrauerei in Untergröningen. Daraus wird der „Grünhopf“ gebraut. Von Anja Jantschik

Abtsgmünd-Untergröningen. Da strahlte Brauereichef Andreas Kunz aus allen Knopflöchern: Obwohl das Wetter am Samstag zu wünschen übrig ließ, fanden sich rund 40 Helferinnen und Helfer im Hof der Lammbrauerei in Untergröningen ein. „Habt ihr auch alle die Hände gewaschen? Bei uns herrscht Reinheitsgebot“,

weiter
  • 3
  • 398 Leser

Unbekannter löst Evakuierung aus

Dillingen. Am späten Freitagvormittag hat ein Unbekannter einen Feuermelder in einem Einkaufsmarkt in der Rudolf-Diesel-Straße in Dillingen ausgelöst, sofort ging die  Brandmeldeanlage los. Zu dieser Zeit befanden sich  etwa  20 bis 30 Kunden in dem Geschäft, die daraufhin vorsichtshalber sofort evakuiert wurden.

weiter
  • 5
  • 3436 Leser

Betrug mit iTunes Karten

Gauner versuchen per Anruf die Aktivierungscodes zu ergattern

Aalen/Dillingen. Die Polizei im Landkreis Dillingen warnt vor einer neuen Masche von Betrügern: Wie  von mehreren Verbrauchermärkten mitgeteilt wurde, gehen dort vermehrt Anrufe ein, bei denen sich die Anrufer als Mitarbeiter der jeweiligen Zentrale ausgeben. In den Anrufen verlangen die vermeintlichen Mitarbeiter durch eine geschickte

weiter
  • 5
  • 4949 Leser

Dachstuhlbrand in Iggingen

Feuerwehren aus Iggingen, Göggingen, Leinzell und Schwäbisch Gmünd sind im Einsatz - zwei Personen verletzt

Iggingen. Wie die Polizei und Feuerwehr mitteilen, ist am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr ein Feuer in einem Wohnhaus im Auchtweg in Iggingen ausgebrochen. Beim Eintreffen der alarmierten Einsatzkärfte stand der Dachstuhls eines vier Jahre alten Gebäudes in Flammen. Die Löscharbeiten dauerten insgesamt rund eineinhalb Stunden, ehe der

weiter
  • 2
  • 10335 Leser

Spaß beim Spiel im „weißen Sport“

Ferienprogramm Im Rahmen des Kinder-Ferien-Programms beim Tennisclub Bopfingen haben die kleinen Teilnehmer einen Vormittag lang alles rund ums Tennis erfahren. Die Kinder hatten jede Menge Spaß und haben viel über Tennis gelernt, gehört und selbst ausprobiert. Die vier Trainer hatten sich Ballspielübungen sowie Spiele zur Motorik und Ballgewöhnung

weiter
  • 324 Leser

Ein tierisch tolles Sommerfest

Ferienprogramm für Kinder ab drei Jahren der "kleinen Freunde Jesu" in Westhausen.

Westhausen. Spiel und Spaß rund um das Thema Tiere durften 57 Kinder im Ferienprogramm in Westhausen erleben. Gestaltet wurde der fröhlich-bunte Nachmittag für Kinder ab drei Jahren von Ehrenamtlichen aus dem Team „Kleine Freunde Jesu“ der Kirchengemeinde St. Mauritius. Unterstützt wurden sie von Firmbewerberinnen und

weiter
  • 320 Leser

Unfallflucht auf der B29

Mercedes-Fahrer muss einem bislang unbekannten Autofahrer ausweichen und kracht in die Leitplanke.

Schorndorf. Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen Autos, der am vergangenen Freitag auf der B 29 bei Schorndorf in Fahrtrichtung Stuttgart einen Verkehrsunfall verursachte und sich anschließend unerlaubt entfernte. Wie die Polizei berichtet, war ein 29-jähriger Mercedes-Fahrer gegen 19.08 Uhr auf der linken Fahrspur der B 29 unterwegs,

weiter
  • 6470 Leser

Auto überschlägt sich wegen eines Rasers

Bei einem Unfall bei Lautern werden zwei Personen verletzt

Heubach-Lautern. Auf der Kreisstraße 3282 von Lautern in Fahrtrichtung Hohenroden ereignete sich am Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Wie die Polizei berichtet war eine 21-jährige BMW-Fahrerin gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße unterwegs. Rund 500 Meter nach dem Ortsausgang kam ihr dabei ein bislang unbekannter Autofahrer

weiter
  • 5
  • 8110 Leser

Von der Anzeige in die Zelle

Mann randaliert auf dem Polizeirevier

Heidenheim. Am Samstagmorgen, gegen 3 Uhr, erschien ein48-jähriger Mann auf dem Polizeirevier Heidenheim. Er wollte eineAnzeige wegen Fahrraddiebstahls erstatten. Als ihm dieAnzeigenaufnahme laut Polizei nicht schnell genug ging, warf er den Aufsteller fürBroschüren in den Vorraum. Dabei verteilte er die Flyer imganzen Raum. Er schrie

weiter
  • 4342 Leser

Endstation Straßengraben

Autofahrer verletzt

Wallerstein. Am Freitagfrüh kurz nach 6 Uhr fuhr ein 23-jähriger Autofahrer auf der B 25von Wallerstein in Richtung Marktoffingen. Vermutlich aufgrund einerUnachtsamkeit geriet er laut Polizei zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, schleudertedann quer über die regennasse Fahrbahn und kam im Straßengraben links derFahrbahn

weiter
  • 2514 Leser

Regionalsport (5)

Gefräßige Münchner Löwen in Aalen

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen kassiert vor einer Rekordkulisse von 8212 Zuschauern in der Ostalb-Arena gegen 1860 München eine 1:4-Niederlage und rutscht in die Abstiegszone ab.

Mit 1:4 (0:2) kam der VfR Aalen am Samstag beim Südderby gegen 1860 München unter die Räder. Die Chance, sich vor einer Rekordkulisse von 8212 Zuschauer seit dem Abstieg aus der 2. Liga von ihrer schönsten Seite zu zeigen hat, die Elf von VfR-Cheftrainer Argirios Giannikis damit kläglich vertan. Vom spielerischen Glanz der ersten Saisonspiele war am

weiter
  • 3
  • 712 Leser
Stimmen zum Spiel

Es fehlte der Mut und die Gier

Daniel Bierofka (Trainer 1860 München): Wir haben genau das gemacht, was wir von der Mannschaft einfordern: dass wir mutig Fußball spielen. Wir haben gleich in den ersten zehn Minuten gesehen, dass wir gut auf dem Platz waren.

Argirios Giannikis (Trainer VfR Aalen): Mut haben wir nicht gehabt. Alles was wir gegen Würzburg gut gemacht haben, haben

weiter
  • 3
  • 296 Leser

Milojkovic mit dem goldenen Treffer

Fußball, Verbandsliga: Dorfmerkingen gewinnt dank eines Last-Minute-Treffers gegen Laupheim mit 1:0 (0:0).

Ein Fußballspiel geht bekanntlich 90 Minuten plus Nachspielzeit. Und genau so lange dauerte es, bis die Sportfreunde Dorfmerkingen ihr ersten Tor in der neuen Verbandsligasaison bejubeln konnten. Gegen den FV Olympia Laupheim deutete vieles auf ein torloses Remis hin. 90 Minuten lang war keines der beiden Teams erfolgreich. Doch der eingewechselte

weiter
  • 4
  • 1988 Leser

Essingen mit dem ersten Saisonsieg

Fußball, Verbandsliga: Der TSV schlägt Wangen dank einem Eigentor mit 1:0.

Nach dem 0:0 im Derby am ersten Spieltag punkteten die Essinger am Samstag dreifach - und das obwohl kein TSV-Akteur ein Tor erzielte. Denn auswärts beim FC Wangen reichte der Mannschaft von Trainer Kalin ein Eigentor in der elften Spielminute. In weiteren Spielverlauf gelang es den Essingern nicht, ein Tor nachzulegen. Aber auch der FCW konnte

weiter
  • 6564 Leser

Live-Ticker: VfR verliert mit 1:4

Fußball, 3. Liga Aalen unterliegt dem TSV 1860 München klar mit 1:4 (0:2).
Der 5. Spieltag der 3. Liga brachte dem VfR Aalen ein Heimspieltag vor neuer Rekordkulisse: 8212 Zuschauer wollten sehen, wie sich der VfR gegen 1860 München schlägt. So viele kamen noch zu keinem Heimspiel seit dem Abstieg aus der zweiten Liga. weiter
  • 2
  • 7036 Leser

Überregional (97)

„Alles, was nötig ist“, wird getan

Fed-Chef Jerome Powell hat die Bereitschaft der US-Notenbank signalisiert, auf eine steigende Inflation oder eine drohende Krise für die US-Wirtschaft mit allen notwendigen geldpolitischen Maßnahmen zu reagieren. Foto: Saul Loeb/afp weiter
  • 413 Leser

„Angebote von Anfang an nötig“

Bundesbeauftragte Annette Widmann-Mauz lobt die Arbeit in der Erstaufnahmeeinrichtung in Sigmaringen.
Neu eingereiste Flüchtlinge sollten nach Ansicht der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, von Anfang an Angebote zur Orientierung in Deutschland bekommen. In der Landeserstaufnahmeeinrichtung (Lea) in Sigmaringen gebe es sie – und alle Beteiligten hätten geschildert, wie wichtig solche Anleitungen zum Zurechtfinden weiter
  • 233 Leser
Parteien

„Bollwerk der Menschlichkeit“

Dietmar Bartsch, Ko-Vorsitzender der Linksfraktion, beklagt einen Kulturkampf von Rechts. Die Lösung sei Mitte-Links.
Die Sammlungsbewegung „Aufstehen“ ist vor allem mit dem Namen Sahra Wagenknecht verbunden. Ihr Ko-Vorsitzender in der Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, wahrt Distanz. Herr Bartsch, der Urlaub ist vorüber. Hatten Sie Muße, über die Zukunft der Linken nachzudenken? Dietmar Bartsch: Ich gebe mir im Urlaub Mühe, von der Politik abzuschalten. weiter
  • 621 Leser

„Mister Hitparade“ ist tot

Dieter Thomas Heck stand 50 Jahre auf der Bühne. Der Showmaster starb am Donnerstag.
Der Showmaster Dieter Thomas Heck ist tot. Der langjährige Moderator der „ZDF-Hitparade“ starb am Donnerstag im Alter von 80 Jahren, wie der Medienanwalt Christian Schertz am Freitagabend im Namen der Familie in Berlin mitteilte. Weitere Einzelheiten nannte Schertz nicht. „Meine Mandantschaft bittet von weiteren Anfragen Abstand zu weiter
  • 895 Leser

„Wir stellen die Garantien in Frage“

Verbraucherschutz-Chef Klaus Müller über die überfällige Reform der Lebensversicherung, die Riester-Rente und warum eine Honorarberatung ehrlicher wäre als versteckte Provisionen.
Voller Tatendrang ist Klaus Müller, Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, aus dem Urlaub zurückgekehrt. Zu den anstehenden Themen gehört die Reform der privaten Altersversorgung. Lebensversicherung und Riester-Rente kämpfen mit erheblichen Problemen. Er selbst sorgt mit anderen Produkten fürs Alter vor. Sind Sie froh, dass Sie keinen Riester-Vertrag weiter
  • 1
  • 557 Leser

100 goldene Kinis

Im Frühling brachte er Einstein-Figuren nach Ulm, nun zeigt Ottmar Hörl im Park von Schloss Nymphenburg in München 100 goldene Büsten des Königs Ludwig II. – zu dessen 173. Geburtstag. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 1401 Leser

AfD-Fraktion scheitert mit Antrag zu Aras

Die Abgeordneten wollten eine Sondersitzung wegen angeblicher Inkompetenz der Landtagspräsidentin.
Die Alternative für Deutschland ist mit ihrem Ansinnen gescheitert, eine Sondersitzung des Landtagspräsidiums wegen Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) einzuberufen. „Dem Antrag auf eine in der Sommerpause anzuberaumende Sondersitzung konnte auf Basis der vorgetragenen Begründungen nicht entsprochen werden“, teilte eine Sprecherin weiter
  • 123 Leser

Anklage gegen Ex-Kämmerer

Ein 62-Jähriger soll im Rathaus Geld abgezweigt haben.
Der langjährige Kämmerer von Lichtenwald im Kreis Esslingen soll mehrere 100 000 Euro in die eigene Tasche gesteckt haben. Ihm werde Untreue in einem besonders schweren Fall vorgeworfen, bestätigte die Staatsanwaltschaft Stuttgart. Es sei Anklage beim Amtsgericht Esslingen erhoben worden. „Er hat uns 321 469 Euro geklaut“, weiter
  • 128 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Bundesliga, 1. Spieltag FC Bayern – 1899 Hoffenheim 3:1 (1:0) Hoffenheim: Baumann – Bicakcic, Vogt (74. Nordtveit), Adams (67. Akpoguma) – Kaderabek, Grillitsch, Schulz – Bittencourt, Grifo (46. Zuber) – Joelinton, Szalai. Tore: 1:0 T. Müller (23.), 1:1 Szalai (57.), 2:1 Lewandowski (82., Foulelfmeter), 3:1 Robben weiter
  • 126 Leser
Bucks heile Welt

Bade-Gelegenheiten

Ist es nicht herrlich? Um so richtig baden zu gehen, braucht man weder einen figurerhebenden Tankini noch ein versenkbares Vermögen. Bade-Gelegenheiten gibt es gratis überall. Ein Luft-Bad zum Beispiel ist grundsätzlich immer möglich, sogar in Büroräumen, wenngleich wegen der Dicke des Badezusatzes nicht tagtäglich zu empfehlen. Ein Bad in der Menge weiter
  • 260 Leser

Bayern im Glück

Der FC Bayern hat den Herausforderer Hoffenheim nur mit Glück und dank später Tore in die Schranken gewiesen. Der Fußball-Rekordmeister gewann das Bundesliga-Premierenspiel von Niko Kovac als Trainer der Münchner gegen das Team von Julian Nagelsmann mit 3:1 (1:0) und unterstrich zum Start der 56. Saison seine Ambitionen auf den siebten Titel in Serie. weiter
  • 588 Leser

Bei Union Berlin raucht's

Ein Feuer im Stadion An der Alten Försterei kann Zweitligist Union Berlin nicht stoppen. Am Donnerstag Abend war im ersten Obergeschoss ein Kühlschrank in Brand geraten, das Stadion war stark verraucht. Dennoch kann die Partie gegen den FC St. Pauli morgen (13.30 Uhr) wie geplant stattfinden. Bietigheim holt Schwarz Bundesliga-Aufsteiger SG BBM Bietigheim weiter
  • 103 Leser

Betrüger mit neuer Masche

Opfer sollen für angebliche Sex-Videos zahlen.
Die Polizei warnt vor einer Betrugsmasche mit E-Mails, bei der den Empfängern mit der Veröffentlichung von Sex-Videos gedroht wird. Wie die Polizei Mannheim mitteilte, wurden allein in Mannheim, Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis 115 solcher Fälle gemeldet. 30 Fälle waren es im Rems-Murr-Kreis in den vergangenen Wochen. In den E-Mails behaupten Unbekannte, weiter
  • 113 Leser

Bond-Film Streit über den Bösewicht?

Ein Streit mit dem James-Bond-Darsteller Daniel Craig soll angeblich der Grund für Danny Boyles Rücktritt als Regisseur des 25. Bond-Films gewesen sein. Das berichtete die britische Zeitung „Telegraph“ und berief sich dabei auf einen Insider. Die Bond-Produzenten hatten am Dienstag mitgeteilt, Oscar-Preisträger Boyle sei wegen „kreativer weiter
  • 687 Leser

Borussia Wirtschaftlich erfolgreich

Nach den Rekordtransfers von Ousmane Dembélé und Pierre-Emerick Aubameyang nach Spanien und England hat Borussia Dortmund das Geschäftsjahr 2017/2018 mit Rekorden abgeschlossen. Der Gewinn des börsennotierten Fußballclubs stieg um 8,2 auf 28,4 Mio. EUR. Beim Umsatz gab es einen Sprung um 130,3 auf 536 Mio. EUR. 222 Mio. EUR seien davon allein auf Transfer-Erlöse weiter
  • 309 Leser

Das Schäferfest beginnt mit dem Leistungshüten

Erster Höhepunkt bei den Feiern zum Schäferlauf: Vier Schäfer und eine Schäferin sind am Freitag zum Leistungshüten in Markgröningen angetreten. Hunderte Zuschauer verfolgten den Wettbewerb. Zu den Feierlichkeiten, die bis Montag dauern, werden 100 000 Zuschauer erwartet. Der Lauf der jungen Schäfer und Schäferinnen über ein Stoppelfeld steht weiter
  • 189 Leser

Dem Instinkt gefolgt

Tagessieger Maximilian Schachmann ist bei der entscheidenden Attacke der zweiten Etappe der Deutschland-Tour zur Stelle und übernimmt die Gesamtführung.
Nach einigen ungewissen Sekunden durfte Maximilian Schachmann strahlen. Der Berliner Radprofi entschied im Endspurt einer Ausreißergruppe die zweite Etappe der Neuauflage der Deutschland-Tour hauchdünn für sich. „Mein Team hat mich perfekt abgeliefert. Ich freue mich, die Arbeit so vollendet zu haben“, sagte der 24-Jährige vom Team Quick-Step weiter
  • 107 Leser

Der Blick durch 20 Rahmen

Collioure gilt als Wiege des Fauvismus. Seine Kirche gilt als die meistgemalte der Klassischen Moderne. Ein Stück westlich davon residierten die Kubisten in Céret.
Alles begann mit Henri Matisse. Der und sein Begleiter André Derain waren es, die das eher verschlafene Städtchen Collioure 1904 für sich entdeckten. Des Lichts wegen, das in Collioure in der Abenddämmerung einen ganz eigenen Farbzauber entwickelt. Anders als wenige Kilometer weiter nördlich in Saint Cyprien oder Canet herrschen nicht die üblichen Rottöne weiter
  • 717 Leser

DFB sieht Löw auf dem richtigen Weg

Der Bundestrainer hat die Verbandsspitze mit seiner WM-Analyse überzeugt. Betreuerstab soll verkleinert werden.
Nach 90 Minuten verabschiedete sich der gut gelaunte Joachim Löw rasch durch die Tiefgarage und brauste im Taxi davon. Der Bundestrainer hatte den Pflichttermin beim DFB-Präsidium locker bestanden und die Spitzenfunktionäre mit seiner Aufarbeitung des historischen WM-Scheiterns der Nationalmannschaft offenbar leicht überzeugt. „Joachim Löw und weiter
  • 104 Leser
Der kleine Augenblick

Die Gitarre muss weg

Nein, bei dieser Skulptur am Straßenrand handelt es sich nicht um das Denkmal des unbekannten, sondern vielmehr um das Denkmal des untalentierten Gitarristen in Ulm. Vermutlich nach frustrierenden Lernstunden hat da jemand einen Gitarrenhals im gelben Sack entsorgt. Der Resonanzkörper des Instruments dürfte für den Ofen gedacht sein. Der Sack wird wohl weiter
  • 161 Leser

Die Mär vom kleinen Bauernhof

Am liebsten hätten wir unser Essen von einem idyllischen Stückchen Land, auf dem Kälber zwischen goldenen Weizenfeldern grasen. Die Realität sieht anders aus: Die Betriebe werden immer weniger, dafür aber immer größer.
Drei Schweine, fünf Kühe, eine handvoll Hühner, die in einem Gärtchen mit Tomaten, Gurken und Kopfsalat herumscharren. So möchte man sich die Landwirtschaft gerne vorstellen, die unsere Nahrungsmittel produziert. In etwa so mag sie auch in den 50er Jahren noch ausgesehen haben. „Damals hat man alles probiert, was Geld bringt“, versucht Hubert weiter
  • 621 Leser
Bulle & Bär

Die Tücken der Robo-Trader

Kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft hat die US-Großbank Goldman Sachs mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI) eine Million Simulationen erstellt. So wollten die US-Banker den möglichen Weltmeister ermitteln. Die Voraussage lautete: Deutschland trifft im Finale auf Brasilien und verliert das Ding. Frankreich schlägt Kroatien im Achtelfinale. Einen weiter
  • 5
  • 465 Leser

Dieselaffäre NDR: Diess wurde früher informiert

VW-Chef Herbert Diess soll vier Tage vor dem öffentlichen Bekanntwerden des Dieselbetrugs informiert worden sein. Dies ergaben laut tagesschau.de Recherchen des NDR. Der ehemalige Leiter für Produktsicherheit, Bernd Gottweis, behaupte in seiner Aussage vor der Staatsanwaltschaft, er habe Diess am 14. September 2015 ein entsprechendes Memorandum überreicht. weiter
  • 280 Leser

Diktatur für ein paar Wochen

Ein Mega-Event in Berlin lässt die Mauer am Boulevard Unter den Linden wieder auferstehen.
Fast 30 Jahre nach dem Fall der Mauer soll in Berlin wieder ein Betonwall die Menschen in hüben und drüben teilen. Der russische Filmemacher Ilya Khrzhanovsky (43) will im Oktober ein ganzes Häuserkarree am Boulevard Unter den Linden einriegeln und dort eine Diktatur nachspielen. Am Dienstag wollen die Verantwortlichen den Plan erstmals vorstellen. weiter
  • 697 Leser

Dritte Liga Lotte verschleißt weiteren Trainer

Fußball-Drittligist Sportfreunde Lotte braucht wieder einmal einen neuen Trainer. Der Tabellenletzte trennte sich gestern nach eigenen Angaben einvernehmlich von dem erst im Sommer verpflichteten Matthias Mauksch. Auch Co-Trainer Nico Däbritz muss gehen. Mauksch war bereits der fünfte Lotte-Trainer seit Juli 2017. Morgen sitzen Jugendkoordinator Klaus weiter

Durchsuchung Polizei findet Waffen und Drogen

In einer Wohnung in Gammertingen (Kreis Sigmaringen) hat die Polizei verschiedene Drogen, Waffen und illegale Böller sichergestellt. Unter anderem hätten die Beamten vier kleine Anbauanlagen für Cannabis, Ecstasy, LSD und Rauschpilze gefunden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Außerdem wurden 217 illegale Böller, ein Kampfmesser und ein Bajonett weiter
  • 147 Leser

Durchsuchung Gericht bestätigt Zwiebelfreunde

Mehrere Durchsuchungen bei Datenschutzaktivisten Ende Juni waren rechtswidrig. Das hat das Landgericht München entschieden. Betroffen war unter anderem der Augsburger Verein Zwiebelfreunde, der das anonyme Tor-Netzwerk fördert und ein Spendenkonto für das US-Kollektiv RiseUp unterhält. Hintergrund war ein zum AfD-Parteitag in Augsburg erschienener „Reiseführer weiter
  • 509 Leser

Dynamo mit neuem Coach

Das Team von der Ostalb will gegen Dresden gewinnen.
Noch ohne Niederlage in den bisherigen drei Pflichtspielen (inklusive DFB-Pokal) ist Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim. Diese Serie ist morgen (13.30 Uhr/Sky) beim vermeintlichen Angstgegner Dynamo Dresden in Gefahr. Denn in vier Zweitliga-Duellen sprang bislang nur ein Remis für das Ostalb-Team heraus. „Wir müssen das Heft selber in die Hand weiter
  • 104 Leser

Ed King gestorben

Der frühere Gitarrist der US-Rockband Lynyrd Skynyrd, Ed King, ist tot. Der 68-Jährige sei am Mittwoch in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee gestorben, hieß es auf seiner Facebook-Seite. Zur Todesursache wurden keine Angaben gemacht, dem Magazin „Rolling Stone“ zufolge litt er an Lungenkrebs. Neu in Locarno Nach dem Wechsel von Carlo weiter
  • 686 Leser

Einbrecher Spurlos in Hotel verschwunden

Ein Rechtsanwalt und ein Radfahrer haben in Heilbronn einen Einbrecher über mehrere Straßenzüge verfolgt – ohne Erfolg. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Anwalt in seinem Büro einen Einbrecher überrascht und verfolgte ihn zu Fuß. Ein zufällig vorbeikommender Radfahrer stieg in die Verfolgungsjagd ein. Der Unbekannte konnte in ein Hotel flüchten. weiter
  • 137 Leser
Pendler-Abwehr

Eine Gemeinde macht dicht

In der Südpfalz werden Pendler mit Schranken ausgesperrt.
Seit Jahrzehnten plagen sich die Bewohner von Wörth in der Metropolregion Rhein-Neckar mit Schleichverkehr herum. Pendler aus der Pfalz, die ihre Arbeitsstätten im nahen Karlsruhe aufsuchen, kürzen durch den Ort ab, um dem täglichen Stau auf der Rheinbrücke zu entgehen. Sie stecken dann in Wörth und im Stadtteil Maximiliansau im Stau. In Wörth befindet weiter
  • 195 Leser

Erdferkel auf Erkundungstour

„Memphis“ heißt das kleine Erdferkel, das Mitte Juli im Frankfurter Zoo das Licht der Welt erblickt hat. Allzu viel Licht wird das kleine Säugetier in seinem Leben allerdings nicht zu sehen bekommen, denn Erdferkel sind nachtaktiv. Daher lebt „Memphis“ in der Nachtabteilung des Grzimekhauses, wo es an der Seite seiner Mutter weiter
  • 777 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Organspende

Es gibt Bewegung

Selbstbestimmt über den eigenen Körper entscheiden – auch für den Fall des Todes. Das ist ein hohes Gut und hat dazu geführt, dass hierzulande nur derjenige Organspender ist, der sich bewusst mit dem Thema befasst, die Spende bejaht, den Ausweis ausfüllt und bei sich trägt. Das heißt Entscheidungslösung. Allerdings hat sich gezeigt: Die Entscheidung weiter
  • 596 Leser

Fernsehen Dieter Thomas Heck ist tot

TV-Moderator Dieter Thomas Heck ist tot. Er starb im Alter von 80 Jahren. Heck moderierte zwischen 1969 und 1984 die ZDF-Hitparade, bei der alle Größen des deutschen Schlagers zu Gast waren. Er wurde als Schnellsprecher eine Legende des Fernsehens. Zuletzt war Heck kaum noch in der Öffentlichkeit zu sehen. 2017 wurde er für sein Lebenswerk mit der "Goldenen weiter
  • 576 Leser

Flaute im Hamburger Hafen

Der Güterumschlag im Hamburger Hafen ist zurückgegangen. Er verringerte sich im ersten Halbjahr 2018 um 4,9 Prozent auf 66,5 Mio. Tonnen, wie die Marketing-Gesellschaft des Hafens mitteilte. Foto: Axel Heimken/dpa weiter
  • 381 Leser

Forscher warnen vor Kokosöl

Das exotische Lebensmittel hat einige Nachteile, sagen Wissenschaftler und Naturschützer.
Ernährungsexperten empfehlen einen zurückhaltenden Konsum von Kokosöl. Das aus dem Nährgewebe von Kokosnüssen hergestellte Pflanzenfett erfreue sich bei Verbrauchern zunehmender Beliebtheit, sagte die Sprecherin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), Antje Gahl. Es enthalte jedoch viele gesättigte Fettsäuren. Diese stellten eine Gesundheitsgefahr weiter
  • 180 Leser

Geheimniskrämerei um die Startelf

Alle Spieler sind fit, Trainer Korkut will die Aufstellung aber erst morgen in Mainz bekannt geben.
Trainer Tayfun Korkut hat den VfB Stuttgart nach dem Aus im DFB-Pokal die Wichtigkeit des Bundesliga-Auftakts betont: „Wir haben jetzt nur noch einen Wettbewerb vor uns. Den wollen wir jetzt anständig beginnen, um uns mit einem guten Start den Weg zu ebnen. Die letzte Saison hat gezeigt, wie wichtig so ein Start ist. Warum sollen wir in eine Situation weiter
  • 202 Leser

Gemäßigte Aussage hilft

Signale für eine behutsame Straffung der US-Geldpolitik haben den Dax gestützt. Auf Wochensicht erreichte er ein Plus von 1,51 Prozent. Der Chef der US-Notenbank, Jerome Powell, sieht trotz der robusten Konjunktur keine große Gefahr für eine Überhitzung der US-Wirtschaft. Marktanalyst David Madden vom Handelshaus CMC Markets bezeichnete die Aussagen weiter
  • 429 Leser

Gift im Gymnastikball

Ein Anästhesist steht in Hongkong vor Gericht, weil er seine Frau und seine Tochter (16) mit einem mit Gas gefüllten Gymnastikball vergiftet haben soll. Er habe den Ball mit Kohlenmonoxid gefüllt und im Kofferraum des Familienautos die Luft entweichen lassen. Einbrecher am Bett In Wiesbaden ist ein Hausbewohner nachts um 3 Uhr neben einem Einbrecher weiter
  • 743 Leser

Glänzender Start

Deutschlands Golfprofi Alex Cejka ist ein guter Auftakt in die vierteilige Turnierserie um den FedEx-Cup geglückt. Beim Turnier der US-Tour in Paramus liegt der 47-jährige Münchner nach der ersten Runde auf dem fünften Rang. Foto: Marianna Massey/afp weiter
  • 119 Leser

Halbe Million Wohnungen nicht gebaut

Die Unternehmen kommen mit dem Erledigen der Aufträge kaum noch hinterher.
Baufirmen in Deutschland gehen dank des Immobilienbooms mit prall gefüllten Auftragsbüchern in die kommenden Monate. Im Bauhauptgewerbe schlugen im ersten Halbjahr 7,5 Prozent mehr Bestellungen zu Buche als vor Jahresfrist, teilte das Statistische Bundesamt gestern mit. Bereinigt um die unterschiedliche Zahl der Arbeitstage sowie Preissteigerungen betrug weiter
  • 316 Leser

Iran-Geschäft wird reduziert

Der Konzern reagiert auf die neuen US-Sanktionen.
Siemens will nach dem Inkrafttreten der neuen US-Sanktionen gegen den Iran seine Geschäfte in dem Land zurückfahren. Man werde die geeigneten Maßnahmen ergreifen, um die „Geschäftsaktivitäten mit den sich verändernden multilateralen Rahmenbedingungen bezüglich Iran in Einklang zu bringen“, erklärte der Konzern in München. US-Präsident Donald weiter
  • 299 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zur Irland-Reise von Papst Franziskus

Irritierende Signale

Heikler Besuch für Papst Franziskus: Heute wird er in Dublin erwartet. Es ist eine Reise ins Zentrum eines kirchenpolitischen Tsunami. In den 90er Jahren wurde die katholische Kirche in Irland von einem Missbrauchsskandal erfasst. Seine Folgen reichen bis in die Gegenwart. Viele Gläubige haben sich von der Kirche abgewandt. Deutlich wurde das im Frühjahr, weiter
  • 569 Leser

Italien droht Brüssel

Im Streit um Flüchtlinge bringt Rom Beitragsstopp ins Spiel.
Der Chef der italienischen Regierungspartei Fünf-Sterne-Bewegung hat der EU in der Migrationskrise mit einem Stopp von Beitragszahlungen gedroht. Wenn sich die EU bei einem Treffen in Brüssel auf „nichts über das Schiff „Diciotti“ und über die Verteilung von Flüchtlingen einigen kann, bin ich und ist die gesamte Fünf-Sterne-Bewegung weiter
  • 556 Leser

Ja zu sozialem Wohnungsbau

Angesichts der Wohnungsnot im Südwesten will Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) auf den sozialen Wohnungsbau nicht verzichten. „Wir müssen einen Wohnungsbestand sichern, der nur solchen Haushalten offensteht, die aufgrund ihres beschränkten Einkommens eine entsprechende Berechtigung vorweisen können“, sagte sie. „Baden-Württemberg weiter
  • 297 Leser

Kilometerweit brennt der Wald

50 Kilometer südlich von Berlin stehen mehrere große Flächen im Flammen. Orte werden evakuiert. Selbst in der Bundeshauptstadt ist das Feuer zu riechen.
Die Orte Klausdorf und Tiefenbrunnen evakuiert, Feuer vor Jüterborg und Treuenbrietzen, Frohnsdorfs zeitweise evakuiert: Der riesige Waldbrand südwestlich von Berlin und Potsdam hat auch gestern Bevölkerung und Feuerwehren in Atem gehalten. Drei Brände loderten gestern Abend noch bei Treuenbrietzen, einer auf Jüterborger Gemarkung. Allein bei Treuenbrietzen weiter
  • 745 Leser

Kuh steckt im Dach fest

Im Wellblechdach einer Halle, die an einem Hang steht, ist eine ausgerissene Kuh bei Gummersbach gelandet. Sie bracht mit zwei Beinen ein. Erst mit Hilfe eines Krans gelang es dem Bauern und der Feuerwehr, die Kuh zurück zur Weide zu heben. Gas- statt Bremspedal Ein 76-jähriger Autofahrer ist durch das Schaufenster eines Gartencenters im Ruhrgebiet weiter
  • 710 Leser

Landesvertretung FDP ärgert sich über Grün-Grün

Eine Veranstaltung in der Landesvertretung
Der FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke wirft den Grünen eine parteipolitische Instrumentalisierung der Landesvertretung in Berlin vor. Anlass ist ein Streitgespräch zwischen Regierungschef Winfried Kretschmann und dem Grünen-Bundeschef Robert Habeck in der Vertretung im September. Rülke sagte, die Veranstaltung habe ein Geschmäckle. Ein Sprecher weiter
  • 134 Leser

Licht-Attacke Pilot mit Laser geblendet

Nach einer Attacke mit einem Laserpointer auf ein Flugzeug ermittelt die Polizei in Bad Wurzach (Kreis Ravensburg) gegen einen 21-Jährigen. Der Mann soll am Donnerstagabend von einem Parkplatz aus mit einem grünen Laser-Licht den Piloten eines Flugzeuges geblendet haben, wie die Ermittler mitteilten. Die Maschine befand sich im Anflug auf den Flughafen weiter
  • 121 Leser

Mehr französischer Wein

Das Pariser Landwirtschaftsministerium rechnet damit, dass Frankreichs Weinproduktion 2018 gegenüber 2017 um ein Viertel zulegt. Laut einer Schätzung werden die Hersteller wohl auf gut 46 Mio. Hektoliter kommen, was über dem Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre läge. Gegen Türkei-Finanzhilfe Eine große Mehrheit der Deutschen lehnt finanzielle Hilfen weiter
  • 274 Leser
Diplomatie

Merkel dämpft Hoffnung auf raschen Beitritt

Georgien will schnell in Nato und EU aufgenommen werden. Doch ungelöste Grenzfragen rücken das in weite Ferne. In Armenien steht das Gedenken an den Völkermord im Mittelpunkt.
Unten im Tal wachsen Walnuss- und Feigenbäume. Oben auf dem Hügel steht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und schaut durch ein großes Fernglas. Es ist auf das Kasernengelände russischer Soldaten gerichtet, die hier in Odzisi die Kontaktlinie zwischen Georgien und dem abtrünnigen Gebiet Südossetien bewachen. „Vergrenzung“ nennen die Mitarbeiter weiter
  • 583 Leser

Milliardenüberschuss weckt Begehrlichkeiten

Der Staat profitiert von der guten Konjunktur und sinkenden Zinsen. Vertreter von Politik und Wirtschaft fordern eine rasche Entlastung der Bürger.
Der deutsche Staat hat dank der guten Wirtschaftslage derzeit so viel Geld in der Kasse wie nie zuvor. In der ersten Jahreshälfte nahmen Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen unter dem Strich 48,1 Milliarden Euro mehr ein, als sie ausgaben. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit. Es war der höchste Überschuss in einem Halbjahr seit der Wiedervereinigung. weiter
  • 562 Leser

Missbrauch Papst plant kein neues Dokument

Papst Franziskus plant einem Bericht zufolge keine weiteren Anweisungen an die katholischen Bischöfe zum Umgang mit der Missbrauchskrise. Quellen im Vatikan hätten dementiert, dass ein Dokument in Vorbereitung sei, meldete die Internetseite „Vatican Insider“. Er meine, die katholische Kirche verfüge bereits über die nötigen rechtlichen Instrumente, weiter
  • 555 Leser

Mit Ballgefühl zum neuen Job

Dunja Hayali ist eine streitbare Moderatorin und Politjournalistin. Heute gibt die 44-Jährige ihr Debüt im ZDF-Sportstudio.
Sie gilt als besonders streitbare Politjournalistin, für ihr Engagement gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit erhielt sie kürzlich das Bundesverdienstkreuz: Kaum jemand weiß, dass Dunja Hayali mal als Sportjournalistin angefangen hat – doch jetzt kehrt sie zu ihren Wurzeln zurück: Pünktlich zum Beginn der Bundesligasaison moderiert sie heute weiter
  • 723 Leser

Mit frischen Kräften zum nächsten Sieg

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber plant bei den US Open ein weiteren Coup.
In East Hampton, einem perfekten Ort um durchzuschnaufen, tankte Angelique Kerber am Meer Kraft für das letzte Tennisspektakel des Jahres: die US Open, die kommenden Montag in New York beginnen. Nach einer mehrwöchigen Auszeit verlief die Vorbereitung mit nur einem Sieg bei den Hartplatz-Turnieren in Montreal und Cincinnati allerdings eher stockend. weiter
  • 116 Leser

Moderate Auswirkungen

Das Aus für die pauschale Gebühr für Eintrittskarten zum Selbstausdrucken kostet den Konzertveranstalter und Ticketverkäufer CTS Eventim rund 1 Mio. EUR Umsatz. Allerdings sollen die wirtschaftlichen Folgen für CTS Eventim moderat ausfallen. PC ist wieder begehrt Der PC-Markt befindet sich nach Einschätzung des taiwanesischen Herstellers Acer trotz weiter
  • 337 Leser

Mordversuch Viereinhalb Jahre Haft für Ehemann

Weil er auf seine Frau eingestochen hat, muss ein 58-Jähriger wegen versuchten Mordes viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Karlsruhe verurteilte ihn auch wegen schwerer Körperverletzung. Der Deutsche hatte seine 43 Jahre alte Frau, die von den Philippinen stammt, im Dezember 2017 in Karlsruhe umarmt und dann fünfmal mit einem Küchenmesser weiter
  • 129 Leser

Mountainbike Letztmals Weltcup für Sabine Spitz

Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz wird beim Finale am Sonntag im französischen La Bresse das letzte Mal bei einem Weltcuprennen an den Start gehen. Die 46 Jahre alte dreifache Olympia-Medaillengewinnerin ist dort seit 1996 dabei. Nach einer fünfwöchigen Verletzungspause konzentriert sich Spitz auf die Weltmeisterschaft vom 5. bis 9. September weiter

Musicals US-Konzern kauft Stage

Der US-Konzern Advance Publications Inc. hat das Stage Entertainment mit Sitz in Hamburg gekauft. Zuletzt hielt Theaterproduzent Joop van den Ende noch 40 Prozent der Anteile. Stage Entertainment gehört zu den Musical-Pionieren in Deutschland, weltweit betreibt das Unternehmen 20 Theater, davon 13 in der Bundesrepublik. Fünf Häuser sind in Hamburg, weiter
  • 662 Leser

Mysteriöser Hoteltod in Hurghada

Eheleute aus Großbritannien sterben kurz nacheinander. Thomas Cook bietet 300 Urlaubern Umbuchung an.
Der mysteriöse Tod eines britischen Ehepaares im „Steigenberger Aqua Magic“-Hotel von Hurghada hat unter Touristen in dem ägyptischen Badeort am Roten Meer Unruhe ausgelöst. Der 69-jährige Feriengast war am Dienstag tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden worden, seine 63-jährige Frau starb wenig später auf dem Weg ins Krankenhaus. Beide hatten weiter
  • 773 Leser

Nachfolger gefunden

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat mit Dario Quenstedt einen Nachfolger für Nationaltorhüter Andreas Wolff gefunden. Der Schlussmann vom Liga-Rivalen SC Magdeburg wechselt im kommenden Sommer zu den Zebras und unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Wolff zieht es nach der Saison zu KC Kielce nach Polen. Verbotene Substanz Die Asienspiele in Jakarta weiter
  • 101 Leser

Nebelschwaden statt Sonnenschein

Trübes Wetter hat nach den Hundstagen die Hitze abgelöst – nicht nur am Schloss Lichtenstein im Kreis Reutlingen. Kommende Woche soll es mit einem neuen Hoch schon wieder schöner werden. Foto: Christoph Schmidt/dpa weiter
  • 114 Leser

Netzagentur Hunderttausende unsichere Geräte

Die Bundesnetzagentur hat 2017 rund 460 000 unsichere Elektrogeräte vom Markt genommen. Bei einem Großteil davon handelte es sich um Funkkopfhörer, die Polizeifrequenzen nutzten, aber auch unsichere Ladegeräte für Handys und Fahrräder, Lichterketten oder Leuchtschilder gehörten dazu. Rund 90 Mitarbeiter der Marktüberwachung sind für die Bundesnetzagentur weiter
  • 283 Leser

Nicht mehr sexy

Weniger Kundinnen kaufen Dessous der US-Marke. Ein Grund könnte die #MeToo-Debatte sein.
Sinkende Verkaufszahlen, Aktie im Sturzflug und Image-Probleme: Die einst schillernde US-Modemarke „Victoria‘s Secret“ hat sich beim Mutterkonzern L Brands vom Aushängeschild zum Problemfall entwickelt. Das Reizwäsche-Label, das bei seinen pompösen Modenschauen stets die Elite der Top-Models über den Laufsteg schickt, trifft den Nerv vieler weiter
  • 375 Leser

Nur noch kleine Taschen an Bord

Die Billigfluglinie lässt künftig bei Normaltickets lediglich ein Handgepäck zu. Ein zweites muss gegen Gebühr eingecheckt werden. Das soll Zeit sparen. Dabei werden Gepäckfächer in Flugzeugen immer größer.
Ryanair-Nutzer mit einem normalen Ticket dürfen künftig nur noch ein kleines Handgepäck mit an Bord bringen: Handtasche ja, aber mehr nicht. Schon Rucksäcke könnten zu groß sein. Nur „Priority“-Kunden dürfen weiterhin zwei Stücke in der Kabine haben. „Diese neue Regelung wird das Boarding beschleunigen und Flugverspätungen reduzieren“, weiter
  • 386 Leser

Panne bei Commerzbank

Die Commerzbank kämpft erneut mit technischen Problemen. Am Freitagnachmittag konnten sich Kunden zeitweise nicht beim Online-Banking und mobil auf der App anmelden, auch der Einsatz von Karten sei eingeschränkt, teilte das Institut mit. . Tickets 0,9 Prozent teurer Die von Bahn-Chef Richard Lutz angekündigte Preiserhöhung im Fernverkehr wird bei 0,9 weiter
  • 369 Leser

Para-EM Nicoleitziks zweiter Triumph

Nicole Nicoleitzik aus Püttlingen hat bei der Heim-Europameisterschaft der Para-Leichtathleten in Berlin das achte Gold für die Mannschaft des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) geholt. Die 23-Jährige gewann in der Startklasse T36 nach ihrem Sieg über 200 m auch über 100 m den Titel. In 15,60 Sekunden setzte sie sich in einem spannenden Rennen weiter
Land am Rand

Per Tunnel in die Uni-Bibliothek

Es gibt Probleme , die kennen nur Studenten. Freiburger Studenten. Dass es in dieser Rubrik dem Gender-Willen nach Studierende heißen müsste, zum Beispiel. Oder, dass Bier in der ausgetrockneten Dreisam nur schwer zu kühlen ist. Und dann gibt es noch diese eine, verzwickte Beziehung. Die eigentlich so gut sein könnte. Vor drei Jahren begann die Never-Ending-Story. weiter
  • 139 Leser

Polizei Gewalt gegen Beamte nimmt zu

Polizisten, Zollbeamte und Rettungskräfte werden im Einsatz immer häufiger angegriffen. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervorgeht, stieg die Zahl der Gewaltdelikte gegen „Vollstreckungsbeamte und gleichstehende Personen“ innerhalb von vier Jahren um 22 Prozent. 2017 wurden 4527 von ihnen Opfer weiter
  • 551 Leser

Pressefreiheit Polizei räumt Fehler ein

Der Dresdner Polizeipräsident hat sich nach ZDF-Angaben für das Vorgehen von Polizisten gegen ein Team des Senders am Rande einer Pegida-Demonstration entschuldigt. Die Polizei habe eingeräumt, dass das ZDF-Team viel zu lange festgehalten worden sei. Ausgelöst wurde der Einsatz durch einen Pegida-Demonstranten, der sich massiv bei einem Kameramann beschwert weiter
  • 520 Leser

Protest gegen Killerroboter

Zwei als Roboter verkleidete Demonstranten haben in Berlin für ein Verbot autonomer Waffensysteme geworben. Kommende Woche beraten 70 Länder über eine UN-Konvention zu dem Thema in Genf. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 558 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Überschuss im Staatshaushalt

Regierende in der Bredouille

So langsam muss es ihnen unheimlich sein. Dem Bundesfinanzminister, seinen Kollegen in den Ländern und den Kämmerern in vielen Kommunen. Die Steuer- und Sozialeinnahmen steigen weiter und scheinbar unaufhaltsam. Dass schon nach sechs Monaten ein Überschuss von knapp 50 Milliarden Euro zu verzeichnen gibt, hat es in der Geschichte der Bundesrepublik weiter
  • 575 Leser

Reichlich Diskussionsstoff

Der FC Bayern München hat mit einem 3:1-Erfolg gegen die TSG Hoffenheim die 56. Bundesliga-Saison eröffnet. Ein umstrittener Elfmeter war der Knackpunkt der Partie.
Alles wie gehabt. Ein Elfmetergeschenk hat dem FC Bayern gegen den selbst ernannten Herausforderer 1899 Hoffenheim zum 3:1 (1:0) und dem sechsten Sieg nacheinander im Eröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga verholfen. In einer kuriosen Schlussphase traf Robert Lewandowski gestern in der 82. Minute vom Punkt zum 2:1. Im ersten Versuch war der Pole noch weiter
  • 118 Leser

Reisemobile begehrt wie nie zuvor

Die Deutschen fahren auf Reisemobile und Caravans ab: Im ersten Halbjahr erzielte die Branche mit 46 500 neu zugelassenen Freizeitfahrzeugen einen Rekord, wie der Branchenverband zum Start des Caravan Salons in Düsseldorf berichtete. Der Zuwachs von 10,7 Prozent setze den Wachstumskurs der Branche fort. Der Juli sei mit 7553 Neuzulassungen der weiter
  • 325 Leser

Reiten Werth im Kader für Weltreiterspiele

Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth führt die deutsche Dressur-Equipe bei den Weltreiterspielen in Tyron (USA) an. Die Rheinbergerin reitet Bella Rose, ihr Ersatzpferd wird Weihegold oder Emilio sein. Der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei nominierte für die Titelkämpfe (11. bis 23. September) zudem Sönke Rothenberger, weiter
  • 114 Leser
Ernährung

Salz nicht nur in der Suppe

Hoher Blutdruck, Schlaganfall und ein früher Tod: Wer zu viel Salz isst, lebt ungesund, lautet die Devise. Nun gibt es Studien, die genau das Gegenteil besagen.
Immer wieder werden von Wissenschaftlern und Ernährungsexperten Produkte als gesundheitsschädlich eingestuft – um Jahre später rehabilitiert zu werden. Butter und Eier gehören dazu. Jetzt gilt das lange verteufelte Salz plötzlich für die allermeisten Menschen als unproblematisch. Zumindest, wenn man einer neuen Studie folgt. „Die Mehrheit weiter
  • 659 Leser

Schulze: RWE soll warten

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat den RWE-Konzern aufgefordert, während der Arbeit der Kohlekommission auf umstrittene Rodungsarbeiten für einen Tagebau zu verzichten. Der Umweltverband BUND hatte zuvor mit seinem Rückzug aus dem Gremium gedroht. weiter
  • 552 Leser

Schwere Unwetter bei Salzburg

Lawinen aus Schlamm schneiden 250 Menschen von der Außenwelt ab. Verletzt wird niemand.
Unwetter haben im Pinzgau südlich von Salzburg Schlammlawinen ausgelöst und rund 250 Menschen zwischenzeitlich von der Außenwelt abgeschnitten. Im Talschluss bei Hinterglemm wurde eine Straße weggespült. Die Straße sollte gestern für eine halbe Stunde geöffnet werden, um die festsitzenden Menschen zu versorgen. Mehr als die Hälfte von ihnen sind Urlauber. weiter
  • 5
  • 757 Leser

SG BBM startet in die Bundesliga- Saison

Die Handballer der SG BBM Bietigheim mit ihrem Kapitän Patrick Rentschler (Foto) treten zum Auftakt am Sonntag bei der HSG Wetzlar an. Im Interview auf der BZ-Sonderseite spricht der neue Trainer Ralf Bader über die Herausforderung Klassenerhalt. Seit
Saisonbeginn weiter
  • 551 Leser

Spahn bestellt Cannabis

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Niederlande um Unterstützung bei der Versorgung mit Medizinalhanf gebeten. Laut „Spiegel“ sagte sein Amtskollege Hugo de Jonge bis zu 1,5 Tonnen Cannabis pro Jahr zu. Derzeit sind es 700 Kilo. weiter
  • 726 Leser

Spahn will Debatte über Organspende

Denkbar ist eine Gewissensentscheidung über Widerspruchslösung.
Angesichts der viel zu geringen Zahl von Organspenden in Deutschland zeichnet sich in der Union ein Umdenken ab. Der Vize-Vorsitzende der Unionsfraktion, Georg Nüßlein (CSU), plädiert für die Einführung einer Widerspruchslösung – jeder solle automatisch als Organspender gelten, solange er nicht ausdrücklich widerspricht. Eine Regelung, die in weiter
  • 547 Leser

Sperrung Gelbe Anakonda am Ausflugssee

Wegen einer zwei Meter langen Würgeschlange hat die Stadt Meerbusch bei Düsseldorf einen Ausflugssee gesperrt. Experten hatten die von mehreren Leuten gesichtete Schlange anhand von Fotos als Gelbe Anakonda identifiziert. Die Schlange ist für einen Menschen nicht weiter gefährlich, dennoch will die Stadt sie fangen, bevor sie das Seeufer für Wanderer weiter
  • 710 Leser

Strahlender Bestverdiener

George Clooney ist laut dem US-Magazin „Forbes“ der am besten verdienende Schauspieler: Umgerechnet 207 Millionen Euro hat er Schätzungen zufolge seit August 2017 eingenommen. Foto: Nathan Denette/The Canadian Press/dpa weiter
  • 720 Leser

Stromnetz Blackout in Europa möglich?

Abwehrzentrum schließt in Lageeinschätzung "vollständigen Blackout" nicht aus
Die Cyberexperten der Bundesregierung halten laut „Spiegel“ einen europaweiten Stromausfall durch Hacker für möglich. Bei einer gewissen Größe von Angriffen könnten „Auswirkungen bis hin zu einem vollständigen Blackout im europäischen Verbundnetz nicht ausgeschlossen werden“, heißt es in einer aktuellen Lageeinschätzung des Nationalen weiter
  • 570 Leser

Studentin Sturz von Klippe als Mordversuch?

Die italienische Polizei hat einen 32-jährigen Mann verhaftet, den sie verdächtigt, eine 21-jährige Studentin aus Deutschland Ende Juli zu vergewaltigen versucht und einen Abhang zum Meer hinuntergestoßen zu haben. Die Frau liegt seit dem Sturz aus mehr als 50 Metern Höhe in kritischem Zustand in einer Klinik. Nach Angaben des Anwalt des Mannes hatten weiter
  • 689 Leser
Geschichte

Torpedo-Alarm vor Seemoos

Ein Fund im Schlick im Frühjahr 2017 beleuchtet ein Kapitel aus dem Zweiten Weltkrieg: Hitlers Rüstungsmaschinerie am Bodensee.
Unentdeckt steckte das Geschoss aus dem Zweiten Weltkrieg mehr als 70 Jahre tief im Schlick: ein Torpedo, 5,5 Meter lang und fast eine Tonne schwer. Nur 500 Meter vom Ufer am Seemooser Horn bei Friedrichshafen rostete die Waffe jahrzehntelang im Bodensee. Bis zur Entdeckung bei Sonaraufnahmen. Wasserschutzpolizei, Kampfmittelbeseitigungsdienst und Schweizer weiter
  • 223 Leser

Unglück Baum erschlägt Forstarbeiter

Ein Forstarbeiter ist an seinem 50. Geburtstag in Österreich von einem Baum erschlagen worden. Er hatte vom Borkenkäfer befallene Bäume gefällt. Nach der Sicherung mit einer Seilwinde dürfte er den Fällschnitt eines Baumes zu tief angesetzt haben, weshalb der Baum mit einem Stammdurchmesser von etwa 50 Zentimetern in die falsche Richtung fiel. Der 50-Jährige weiter
  • 722 Leser

Vettel sucht noch den Rhythmus

Das Rennen im belgischen Spa wird zeigen, ob der 31-Jährige das Titelrennen nochmal spannend machen kann.
Sebastian Vettel und Lewis Hamilton suchen nach dem Sommerurlaub noch nach ihrer Titelform. Durch ungewohnte Fahrfehler verpassten die beiden WM-Rivalen gestern die Tages-Bestzeit im Formel-1-Training von Spa-Francorchamps. Vettel immerhin durfte Hoffnung für den Großen Preis von Belgien schöpfen, nachdem seinem Ferrari-Teamkollegen Kimi Räikkönen am weiter
  • 103 Leser

VfB Stuttgart Kaminski wechselt nach Düsseldorf

Der VfB Stuttgart hat Innenverteidiger Marcin Kaminski an Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf verliehen. Der Vertrag über ein Jahr enthält keine Kaufoption. An dem fünfmaligen polnischen Nationalspieler hatten die Fortunen schon lange Interesse, der VfB wartete aber die Entwicklung um den vom FC Bayern umworbenen Weltmeister Benjamin Pavard ab. weiter
  • 108 Leser
Querpass

Wenn englische Agenten nerven

31. August, 23.59 Uhr – Tag und Uhrzeit haben im Profifußball besondere Bedeutung. Bis spätestens dann müssen in großen Spielklassen, wie der Bundesliga, der spanischen La Liga oder Frankreichs Ligue 1, Spielerwechsel über die Bühne gebracht sein. Der Countdown läuft. Bis das Transferfenster, wie es im Fußball-Deutsch heißt, endlich schließt, weiter
  • 122 Leser
Polizei-Gesetz

Wo bleibt der „Trojaner“?

Seit mehreren Monaten darf die Polizei Spähsoftware gegen Verdächtige einsetzen. Doch das entsprechende Gesetz ist technisch bisher nicht umsetzbar. Warum nicht?
Als er seine Pläne letzten Herbst im Landtag vorstellte, geizte der Landesinnenminister nicht mit Superlativen. „Baden-Württemberg bekommt damit eines der modernsten und besten Polizeigesetze, die es in Deutschland gibt“, rief Thomas Strobl (CDU) ins Plenum. Mit der Ausweitung der Arbeitsgrundlagen von Polizei und Verfassungsschutz mache weiter
  • 256 Leser

Zwangsgeld akzeptieren?

Minister Hermann will auf Rechtsmittel verzichten.
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat sich dafür ausgesprochen, das gerichtlich festgesetzte Zwangsgeld wegen mieser Luft im Stuttgarter Talkessel zu akzeptieren. Das werde das Ministerium der interministeriellen Arbeitsgruppe am Montag vorschlagen, sagte Hermanns Sprecherin. Die Gruppe will das weitere Vorgehen besprechen. Theoretisch möglich weiter
  • 115 Leser

Zweimal Gold zum Auftakt

Deutsche Flotte startet in den olympischen Bootsklassen stark.
Die deutsche Kanu-Flotte hat bei der Rennsport-WM in Portugal einen Start nach Maß erwischt: Zwei olympische Bootklassen wurden am ersten Finaltag ausgefahren, in beiden kam der Sieger aus Deutschland. Max Hoff und Marcus Groß (Essen/Berlin) holten im Kajak-Zweier ebenso Gold wie die Titelverteidiger Peter Kretschmer und Yul Oeltze (Leipzig/Magdeburg) weiter