Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. September 2018

anzeigen

Regional (195)

Neuer Chef noch im September

Stadtwerke Der Aalener Gemeinderat wählt den Nachfolger von Stadtwerkedirektor Cord Müller. Hinter den Kulissen ist die Stimmung angespannt.

Aalen

Nur sehr wenig dringt nach außen. Was relativ sicher ist: Die Personalfindungskommission hat dem Aufsichtsrat zwei Bewerber zur Auswahl vorgeschlagen. Der spricht eine Empfehlung an den Gemeinderat aus. Der wiederum wählt am 27. September Aalens neuen Stadtwerkedirektor.

Was man noch vernommen hat: Die verbliebenen Kandidaten haben sich in der

weiter

Der Plan fürs neue Unternehmen muss stimmen

Wirtschaft Gründer und Interessierte hören einen Vortrag über die Bedeutung des Business-Plans.

Schwäbisch Gmünd. Zum zweiten Start-Up-Wednesday konnte der Koordinator des „in:it co-working lab“ und Veranstalter der Start-Up-Wednesday-Reihe, Alexander Trautmann, über 30 Gründer und Interessierte begrüßen. Im Seminarraum des „in:it co-working lab“ im ehemaligen Telekomgebäude an der Robert-von-Ostertag-Straße referierte

weiter
Polizeibericht

E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. In der Filstalstraße in Degenfeld ist eine 47-jährige Radfahrerin am Montagvormittag mit ihrem E-Bike gestürzt. Die alarmierte Polizei stellte fest, dass die Frau gegen 11 Uhr alleinbeteiligt zu Fall gekommen war. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Frau mit vermutlich schweren Kopfverletzungen

weiter
  • 1135 Leser
Kurz und bündig

Einladung zu Schnupperabend

Schwäbisch Gmünd. Die Rechberg Scottish Dancers laden am Freitag, 21. September, von 20 bis 22 Uhr zum Schnupperabend in den Gemeindesaal St. Michael in der Eutighoferstraße in Schwäbisch Gmünd ein.

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Frühchentreff am Klinikum

Mutlangen. Der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd und das Stauferklinikum laden Eltern von Frühgeborenen zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch in zwangloser Atmosphäre ein. Der nächste Frühchentreff ist am Donnerstag, 20. September, von 9.30 bis 11 Uhr im Erdgeschoss des Medi-Centers am Stauferklinikum in Mutlangen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 375 Leser
Polizeibericht

Kradfahrer schwer verletzt

Obergröningen. Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstag auf der B 19 zugezogen. Der 40-Jährige war gegen 13 Uhr zwischen Abtsgmünd und Untergröningen unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung nach Fach wollte er mit seiner Honda eine 19 Jahre alte VW-Fahrerin überholen, die jedoch zeitgleich nach links abbog, berichtet

weiter
  • 322 Leser
Polizeibericht

Sachschaden beim Einfahren

Heuchlingen. Beim Einfahren aus seinem Grundstück auf die Hauptstraße in Heuchlingen hat der 23-jährige Fahrer eines VW am Dienstag gegen 6.50 Uhr einen Mercedes auf der Vorfahrtsstraße übersehen, teilt die Polizei mit. Beim Zusammenprall entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

weiter
  • 857 Leser
Polizeibericht

Selbstfahrender Polo

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Rund 5000 Euro Sachschaden sind am Dienstagmorgen bei einem Unfall entstanden, weil ein VW Polo auf leicht abschüssigem Untergrund nicht ausreichend gesichert war, teilt die Polizei mit. Die 30-jährige Fahrerin des Autos parkte kurz vor einem Haus Am Limes in Herlikofen und wollte nach einer Erledigung gleich weiterfahren.

weiter
  • 281 Leser
Polizeibericht

Vorm Überweg aufgefahren

Iggingen. Sachschaden in Höhe von rund 9000 Euro ist bei einem Auffahrunfall am Montagnachmittag in der Gmünder Straße in Iggingen entstanden. Dort fuhren gegen 14.55 Uhr zwei Autos aufeinander, weil eine 33-jährige Autofahrerin zu spät bemerkte, dass der Wagen vor ihr an einem Fußgängerüberweg auf Höhe Zimmerner Weg anhielt, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 998 Leser

Zuwachs am Pädagogischen Fachseminar

Lehrer In der ersten Gesamtkonferenz des Pädagogischen Fachseminars (PFS) zu Beginn des Ausbildungsjahres 2018/2019 wurden zehn neue Lehrkräfte begrüßt. Im Bild von links: Greta Schenk, Marcus Pohl, Christa Tusche, Doris Bothner, Ulrike Burkel, Elke Schmid, Shirin Homay-ouni, Dr. Elke Kohlmann, Edgar Denk, Pascal Moriniere, PFS-Leiter Dr. Thomas Hertel,

weiter
  • 864 Leser

Bericht vom Friedensdienst in Israel

Kirche Im gut besuchten Gemeindezentrum der Auferstehung-Christi-Kirche im Bettringer Lindenfeld hat Clara Geberth von ihrem Friedensdienst in Israel berichtet. Das vergangene Jahr hat sie in Jerusalem in einem Kindergarten für Kinder mit Behinderungen gearbeitet und wöchentlich drei Holocaust-Überlebende besucht. Zur Sprache kam, wie die Geschichte

weiter
Kurz und bündig

Brückenkurs für Geflüchtete

Aalen. Ab Montag, 24. September, startet an der Volkshochschule Aalen wieder ein Brückenkurs – auch für geflüchtete Menschen – zur Vorbereitung auf die Abendhauptschule oder eine ähnliche Maßnahme. Der Kurs läuft täglich, montags bis freitags, jeweils von 9 bis 12.15 Uhr. Die Veranstaltung endet im Februar 2019. Kursinhalte sind unter anderem Deutsch,

weiter
  • 157 Leser

Kiesewetter trifft Sergei Lawrow

Austausch Ostalb-Politiker nutzt in Berlin die Chance, für direkte Fragen an den russischen Außenminister.

Aalen. In Berlin lief ein vom Deutsch-Russischen-Forum organisierter Austausch mit Russlands Außenminister Sergei Lawrow, an dem auch CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter teilnahm. Larow forderte dabei ein engere „gesellschaftliche, humanitäre und wirtschaftliche Zusammenarbeit“ zwischen der EU und Russland. Dabei kam er auch

weiter
  • 1
  • 322 Leser

Nicht Rath, sondern Werner

Korrektur Der Mann auf diesem Bild ist in der SchwäPo vom Dienstag versehentlich als verstorbener Hermann Rath bezeichnet worden. Tatsächlich aber handelt es sich um einen Kollegen Raths, nämlich um Eberhard Werner. Der ist glücklicherweise noch quicklebendig und lebt in Aalen.

weiter
  • 1
  • 392 Leser

Wenn Palm ruft . . .

Wirtschaft Gut 400 Bürger informieren sich aus erster Hand über den Neubau der Papierfabrik am Standort Neukochen.

Aalen-Unterkochen

Überwältigt“ war Geschäftsführer Dr. Wolfgang Palm vom Interesse am Vorhaben der Papierfabrik. „Ich freue mich riesig darüber.“ Rund 400 Stühle waren in der Festhalle in Unterkochen aufgestellt worden – und fast alle waren besetzt. Nachdem Palm am Freitag die Presse informiert hatte, erfuhren die Bürger am

weiter

18-Jähriger rast vor der Polizei davon

Polizei Nächtliche Fahndung mit Hubschrauber und mehreren Streifenwagen.

Aalen/Westhausen. Eigentlich sollte es eine ganz normale Verkehrskontrolle werden. Doch dann nahm die Polizei gegen 23.45 Uhr in der Nacht zum Dienstag einen Mercedes-Sprinter auf der Aalener Westumgehung ins Visier.

Beamten der Polizeihundeführerstaffel des Polizeipräsidiums Aalen fiel im Rombachtunnel ein Sprinter auf, der merklich zwischen den Seiten

weiter
  • 766 Leser

Zahl des Tages

53

Anträge auf eine Förderung im Rahmen des Innenentwicklungsprogramms wurden in den vergangenen zwei Jahren bei der Stadt Aalen gestellt. Dabei geht es vor allem um die umfassende Modernisierung und Sanierung von Wohngebäuden im Bestand. Jetzt soll der Förderrahmen erweitert werden. Mehr aus Seite 11

weiter
  • 317 Leser

Zitat des Tages

Leni Breymaier, SPD-Landesvorsitzende, in ihrer Halbzeitbilanz zur grün-schwarzen Koalition. Foto: Benjamin Stollenberg

Was die Herren Kretschmann und Strobl vor allem verbindet, ist der Wille zu regieren, anstatt zu gestalten.

weiter
  • 1
  • 352 Leser

Angebote zum „Globalen Lernen“

Aalen. Bildungsangebote zum „Globalen Lernen“ sind Teil der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Sowohl das Um-Welthaus mit seinen Organisationen act for transformation und BUND, als auch das Nachhaltigkeitsreferat der Hochschule bieten Angebote. Am Montag, 24. September, von 18 bis 20 Uhr stellen die Organisationen Projekte vor und informieren

weiter
  • 168 Leser

Breymaier lobt Preis aus

Frauenwahlrecht Bis 4. Januar bewerben für den Marie-Juchacz-Preis.

Aalen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ruft junge Menschen und zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen aus der Region Ostwürttemberg auf, sich für den „Marie-Juchacz- Preis 2019“ zu bewerben. „Die Sozialdemokratin Marie Juchacz war es, die als erste Frau überhaupt in einem deutschen Parlament redete“,

weiter
  • 128 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Bäckerei

Aalen-Fachsenfeld. In der Nacht auf Dienstag brachen Diebe in eine Bäckerei ein. Diese befindet sich in einem Discounter in der Wasseralfinger Straße. Die Einbrecher brachen eine Schiebetüre auf und entwendeten eine Kasse. Um Hinweise auf Täter oder Fahrzeuge bittet der Polizeiposten Abtsgmünd unter (07366) 96660.

weiter
  • 1410 Leser

Frühstück an neuem Ort

Ökumene Frauenfrühstück zieht von der Martinskirche ins neue Gemeindehaus.

Aalen. Das seither in der Martinskirche im Pelzwasen beheimatete, ökumenische Frauenfrühstück findet am Freitag, 21. September, zum ersten Mal im neuen evangelischen Gemeindehaus in der Stadtmitte statt. Gerd Steinwand, Theologe und Referent für Erwachsenenbildung, spricht zum Thema „Die zehn Gebote heute – Last oder Lust?“. In seinen

weiter
  • 244 Leser

Motorrad landet in der Wiese

Unfall Hubschraubereinsatz nach Motorradunfall – 40-Jähriger wird schwer verletzt in Klinik geflogen.

Obergröningen. Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der B 19 zugezogen. Der 40-Jährige war gegen 13 Uhr zwischen Abtsgmünd und Untergröningen unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung nach Fach wollte er mit seiner Honda eine 19 Jahre alte VW-Fahrerin überholen, die ihrerseits jedoch zeitgleich nach links

weiter
  • 193 Leser

Über 1100 neue Schüler

Technische Schule Großes Interesse an Weiterbildung zum geprüften Techniker.

Aalen. An der Technischen Schule Aalen beginnen derzeit über 1100 neue Schülerinnen und Schüler in zehn verschiedenen Schularten mit ihrer beruflichen Bildung. Das teilt die Technische Schule mit. Mit fast 800 Schülern starteten 30 Schüler mehr als im vergangenen Jahr an der Berufsschule, in der Einjährigen Berufsfachschule oder im Dualen Berufskolleg

weiter
  • 176 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen-Waldhausen. Am Dienstagmorgen stellte der Besitzer eines VW fest, dass vermutlich in der Nacht sein Fahrzeug auf einem Parkplatz eines Hotels in der Deutschordenstraße beschädigt wurde. Der Verursacher hatte sich unerlaubt entfernt. Um Hinweise bittet die Polizei Aalen unter (07361) 5240.

weiter
  • 841 Leser

Viele Äpfel – Hochbetrieb bei Mostereien

Natur Es ist ein Rekordjahr bei der Apfelernte. Was der Frost im vergangenen Jahr zunichte machte, holen die Bäume nun nach. Das sorgt für Hochbetrieb bei den Mostereien in der Region. Foto: cop

weiter
  • 413 Leser

Am Mittwoch scheint wieder häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: sommerliche 24 bis 28 Grad.

Bis etwa Mitternacht sind noch teils kräftige Schauer unterwegs, örtlich auch mit Blitz und Donner. Danach lockern die Wolken mehr und mehr auf und teilweise bildet sich Nebel. Am Mittwoch gibt es wieder eine Mischung aus Sonne und Wolken bei hochsommerlichen 24 bis 28 Grad. Die 24 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 25 werden

weiter

Kirche Glockenläuten und Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Zum Internationalen Friedenstag am Freitag, 21. September, klingen von 18 bis 18.15 Uhr auch die Glocken in Schwäbisch Gmünd. Dekanin Ursula Richter und Dekan Robert Kloker laden alle Interessierten dazu ein, sich um 18 Uhr am Marienbrunnen auf dem Marktplatz zu versammeln, schweigend dem Glockenläuten zu lauschen und anschließend

weiter
  • 546 Leser

Der Zeiselberg geht in die nächste Runde

Kommunalpolitik Stadträte entscheiden über Sebaldplatz, Gastronomie und ein Auto für Armenien.

Schwäbisch Gmünd. Klösterleschule, Sebaldplatz, Zeiselberg und Armenien – dies sind die Themen, die die Stadträte an diesem Mittwoch diskutieren und entscheiden. Die öffentliche Sitzung beginnt um 15 Uhr mit einer Besichtigung des Ganztagsbetriebs der Klösterleschule. Um 16 Uhr entscheiden die Räte im Rathaus zunächst, ob der südliche Teil des

weiter

Die bunte Welt des Sports

Kunst Rund um den Eingangsbereich der Fein-Halle in Bargau reihen sich Kunstwerke aneinander, geschaffen von Teilnehmern beim Kinderferienprogramm. Der TV Bargau hatte dazu eingeladen – und die Kinder waren mit Eifer dabei. Foto: Tom

weiter
  • 693 Leser

Gratis in die Musikshow

Verlosung GT-Gewinner für das Gastspiel „Evi & das Tier“.

Schwäbisch Gmünd. Kerstin Lehmann aus Mögglingen, Heidi Hammer aus Schwäbisch Gmünd und Hilde Scheuerle aus Schwäbisch Gmünd sind die Kartengewinner für „Evi & das Tier“ in der Theaterwerkstatt, einer Show mit Augenzwinkern. Die Karten sind an der Abendkasse in der Theaterwerkstatt hinterlegt. Zur Abholung bitte den Ausweis mitbringen.

weiter
  • 406 Leser

Mit Stiften helfen

Schwäbisch Gmünd. Der Aufruf des Weltladens, ausgebrauchte Schreibstifte abzugeben, ist von Erfolg gekrönt. Bis jetzt konnten bereits drei Pakete zu je 30 Kilogramm auf den Weg gebracht werden.

Die Aktion läuft noch bis mindestens Ende 2018. Wer möchte, kann gerne verbrauchte Kulis, Filzstifte, Eddings oder ähnliche Kunststoffschreiber (keine Holzstifte)

weiter
  • 319 Leser

Stau und kein Gegenmittel

Verkehr Baustelle an der B-29-Zu- und Abfahrt Lorch-Ost verlagert Verkehr auf den Doppel-Knoten im Gmünder Westen.

Schwäbisch Gmünd

In Lorch wird gebaut und in Gmünd staut sich deshalb der Verkehr. Die Sperrung der Zu- und Abfahrtsrampen am Knotenpunkt Lorch-Ost ist ein gutes Beispiel dafür, wie sich Verkehrsprobleme verlagern können.

Für viele Autofahrer, die öfter mit dem Auto zwischen Gmünd und Lorch unterwegs sind, ist die Fahrtstrecke derzeit 14 Kilometer

weiter
  • 351 Leser

Der Steinway wird ausgelotet

Schwörhaus-Konzerte Saison 18/19 wird am Sonntag, 23. September, mit Pianist Georg Michael Grau eröffnet – neben Klassik bringt die Reihe auch Jazz.

Zwei Termine der neuen Saison der SchwörhausKonzerte in Schwäbisch Gmünd bis Mai 2019 sind dem Klavier gewidmet. Bereits am kommenden Sonntag findet ein Klavierabend mit Georg Michael Grau statt. Eines der klassischen Konzerte mit Werken von Mozart, Strauss/Reger und Beethoven.

Beim zweiten Klavierabend im November spielt ein junger Pianist aus Gmünds

weiter
  • 265 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Humor, Spaß & Co.

Manfred Wespel über den richtigen Körpersaft, Ironie und Spott.

Den Deutschen wird ja nachgesagt, sie gingen zum Lachen in den Keller. Ein Blick auf Wörter, die wenig ernsthaftes Verhalten bezeichnen, deutet in diese Richtung, kommen sie doch meist aus fremden Sprachen. Hat jemand Humor, dann erträgt er die beschwerlichen Fahrnisse des Lebens mit heiterer Gelassenheit, er verbreitet gute Laune. Wodurch wird das

weiter
  • 171 Leser

Nuber spielt Meisterwerke

Am Mittwoch, 26. September, 19 Uhr, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber im Gemeindesaal von St. Michael in Gmünd Beethovens berühmte „Appassionata“ sowie Meisterwerke aus der Romantik von Chopin und Liszt interpretieren.

weiter
  • 835 Leser
Kulturschaufenster

Theater, Oper, Ballett

Stuttgart. Mitte September starten alle drei künstlerischen Sparten der Staatstheater Stuttgart in neue Intendanzen. Daher laden sowohl die Staatsoper Stuttgart, das Stuttgarter Ballett als auch das Schauspiel Stuttgart am Sonntag, 23. September ab 13 Uhr gemeinsam zu einem großen Spielzeiteröffnungsfest im Opern- und im Schauspielhaus sowie auf den

weiter
  • 155 Leser

Kunstverein: Vortrag heute

Im Rahmen der Ausstellung „Kathrin Beck, Binu Thomas, Hans Brög, Barbara Wichelhaus: Ein indisch-deutscher Dialog” Beck und Thomas an diesem Mittwoch, 19. September um 19 Uhr einen Fotovortrag über die alte Kunst aus Indien beim Kunstverein Aalen.

weiter
  • 999 Leser

„icotec“ bündelt Hilfen

Soziales Bis zum 15. Oktober können sich Interessierte melden.

Eschach. Die Firma „icotek“, ein mittelständisches Familienunternehmen unterstützt regionale Projekte. Mit „icotek Hilfsprojekte“ will das Unternehmen die Vielzahl an Hilfsaktivitäten, die es jetzt schon in der Region etabliert hat, unter einem Dach vereinen und gleichzeitig auf icotek als attraktiven Arbeitgeber aufmerksam

weiter
  • 319 Leser

Auszeichnung für Ute Schlipf

Verleihung Abtsgmünderin wird mit dem Erna- Schüßler-Preis geehrt.

Abtsgmünd. Ute Schlipf aus Abtsgmünd bekommt den Erna Schüßler-Preis der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) des Ostalbkreises. Die AsF verleiht diesen Preis im Gedenken an Erna Schüßler, eine kommunal- und frauenpolitische Vorreiterin aus Adelmannsfelden, die 2010 verstarb. Die diesjährige Preisträgerin Ute Schlipf engagiert sich

weiter
  • 202 Leser

Entscheidung über Zukunft des Mutlantis Ende 2018

Gemeinderat Mutlanger Gremium befasst sich mit dem Freizeitbad und hofft auf einen Zuschuss.

Mutlangen. Eiligst mussten noch Stühle in den Saal gebracht werden, so viele Besucher hatte die Gemeinderatssitzung am Dienstag in Mutlangen. Aufmerksam lauschten die Besucher den Berichten zum Freizeitbad Mutlantis. Unterm Strich machte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein deutlich: „Es ist uns ein wichtiger Aspekt, nichts unversucht zu lassen.“

weiter
  • 768 Leser

Schultaschen und Hirsesäcke

Spendenaktion Über 300 Hüttlinger kommen zum Abend mit Frère Joseph. Er erzählt von Burkina Faso.

Hüttlingen. Zum siebten Mal ist Frère Joseph in Hüttlingen zu Gast und berichtet über die von Spendern der Kochertalgemeinde geleistete Unterstützung. Der Abend fand bei 300 bis 350 Bürgern großes Interesse. Außerdem stellt er neue Vorhaben vor, die er in seinem Heimatland Burkina Faso realisieren will. Im Einzelnen sind es ein Kindergarten für und

weiter

Schnelle Datenwelt in Iggingen

Technik Informationsabend über den Breitbandausbau in Iggingen, Brainkofen und Schönhardt. Bis Jahresende Nägel mit Köpfen gemacht.

Iggingen

Bereits vor zehn Jahren wurden in der Gemeinde Iggingen bei der Erschließung von Baugebieten und beim Ausbau von Straßen Leerrohre für den Breitbandausbau verlegt. Jetzt rückt das schnelle Internet in greifbare Nähe.

Spätestens Ende 2019 müssten alle Leitungen verlegt und die aktive Technik in den Kabelverzweigern installiert sein. Dann stehen

weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

Aikido für junge Leute

Aalen-Wasseralfingen. Der Postsport-Verein bietet ab Freitag, 21. September, einen Anfängerkurs „Aikido“ für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren. Der Kurs läuft im Vereinsheim Erzhäusle, oberhalb des Tiefen Stollens. Info unter www.aikido-aalen.de oder per E-Mail an jugend@aikido-aalen.de.

weiter
  • 727 Leser
Kurz und bündig

Basar in der Greutschule

Aalen. In der Greutschule ist am Samstag, 20. Oktober, von 10.30 bis 12.30 Uhr ein „Basar rund ums Kind“. Angeboten werden Bücher, Spielzeug und Kinderkleidung, Getränke und Kuchen. Verkaufstische können unter basar-greutschule@gmx.de gebucht werden. Es gibt Räume, in denen Kinder ihre Spielsachen selbst verkaufen können. Kindertische kosten vier Euro.

weiter
  • 717 Leser

Die Transall als Schwertransport

Verkehr Am P&R-Parkplatz an der A7 steht seit Montagnacht eine Transall-Maschine. Doch wo kommt sie her und wo geht die Reise hin?

Heidenheim

Ende 2017 ging am Fliegerhorst Penzing (bei Landsberg am Lech) die Ära der Transall zu Ende. Eines der dort ehemals stationierten Flugzeuge steht derzeit an der A 7 an der Anschlussstelle Heidenheim. Das vorläufige Ziel der Reise: Möckern zwischen Magdeburg und Berlin. Dort befindet sich der Truppenübungsplatz Altengrabow.

Die Maschine soll

weiter
  • 947 Leser
Kurz und bündig

Harmonikaclub sammelt Papier

Aalen-Hofen. Der Harmonika-Club Hofen führt am Samstag, 22. September, in Hofen mit den Teilorten Attenhofen, Goldshöfe und Oberalfingen eine Altpapiersammlung durch. Es wird gebeten, das Altpapier gebündelt bis 8 Uhr am Straßenrand bereitzustellen. Der Erlös kommt der Vereinsarbeit zugute.

weiter
  • 597 Leser

Kampf für Frieden und Klimagerechtigkeit

Genossenschaftsversammlung act for transformation begrüßt Gäste aus Süd-Sudan.

Aalen. Einen besonderen Gast konnte act for transformation bei der Genossenschaftsversammlung im Um-Welthaus begrüßen: Moses Monday John aus dem Süd-Sudan von der Partnerorganisation ONAD (Organization for Nonviolence and Development) berichtete von der schwierigen Situation im vom Bürgerkrieg erschütterten Land. Die Menschen legen große Hoffnung auf

weiter
  • 275 Leser
Kurz und bündig

Neue Spielzeit am Theater

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen startet in die neue Saison. Am Samstag, 22. September, zieht das Team um 10.30 Uhr mit einem festlichen Umzug vom Alten Rathaus, begleitet von der städtischen Musikschule, durch die Innenstadt. OB Thilo Rentschler eröffnet dann vorm neuen Rathaus die neue Spielzeit, die unter dem Motto „Welche Sprache passt zu mir“

weiter
  • 535 Leser
Kurz und bündig

Tanzwochenende im Schloss

Reimlingen. Die evangelische Erwachsenenbildung Ostalb bittet vom 12. bis 14. Oktober zu einem Wochenende mit Tanzpädagogin Evamaria Siegmund auf Schloss Reimlingen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnahme kostet 80 Euro. Anmeldung: (07361) 35147, E-Mail kontakt@eeb-ostalb.de.

weiter
  • 477 Leser

Eintritt unterstützt kleine Händler

Veranstaltung Besucher des bunten Marktes „Garten, Gold und Gsälz“ müssen 5 Euro zahlen. Ohne den Preis ist der Markt laut Veranstalter unattraktiv für kleine regionale Händler.

Schwäbisch Gmünd

Äußerst erfolgreich war die fünfte Auflage des bunten Marktes „Garten, Gold und Gsälz“ am vergangenen Wochenende, 15. bis 16. September, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann. Doch manche Besucher fragten sich, warum seit Jahren Eintritt für den Mark gezahlt werden müssen: Sind die 5 Euro wirklich notwendig? Bereichert sich

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück bei der a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 20. September, laden die Frauen des Projekts „Zukunft ist Jetzt“ zu Austausch, Begegnung und Vernetzung beim Interkulturellen Frauenfrühstück von 9 bis 11 Uhr ins a.l.s.o. kulturcafé in der Goethestraße ein. Bei einem mediteranen Frühstück vom Buffet, Tee aus dem Samowar und frischem Kaffee gibt es wieder Gelegenheit,

weiter

Grüne: Bürger nicht in die Spaßbremsen-Ecke stellen

Hallenbad Kreisvorstand der Grünen bringt Argumente für einen Bürgerentscheid zu den Badplänen vor.

Schwäbisch Gmünd. Die Pläne für das Gmünder Hallenbad war das beherrschende Thema beim Treffen des Gmünder Kreisvorstands von Bündnis 90/Die Grünen. Die Kreisvorsitzende Sieglinde Wieser stellte sich dabei eindeutig hinter die grüne Gemeinderatsfraktion. „Wir unterstützen die Bürgerinitiative Taubental in ihrem Bemühen um einen mit dem Bürgerbegehren

weiter
  • 5
  • 276 Leser

Lange mit den Finanzen zufrieden

Bundeshaushalt Bessere Infrastruktur, Entlastung für Familien, keine neuen Schulden. Auch die Rente sichern.

Schwäbisch Gmünd/Berlin. Justizstaatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange ist mit dem Haushaltsentwurf für 2019 zufrieden. „Mit Vernunft und sozialem Augenmaß die richtigen Schwerpunkte gesetzt“, sagt er dazu. Der Bundeshaushalt sieht für das kommende Jahr Ausgaben von 356,8 Milliarden Euro vor. Olaf Scholz setzte dabei

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

So ist es richtig

Schwäbisch Gmünd-Bargau. In der Berichterstattung über das Bargauer Wohnprojekt „Hirschpark“ vom Freitag sind uns zwei Fehler unterlaufen. Die Bundschu Management GmbH ist nicht Projektträger, sondern sie ist verantwortlich für Beratung und Vertrieb. Bauträger des Projektes ist die Wohnbau Rechberg. Angeboten werden neun Eigentums- und sechs Mietwohnungen.

weiter
  • 485 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Annegret Antoni zum 75. Geburtstag

Magdalena Ehrengruber, Bargau, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Else Dippon zum 90. Geburtstag

Dagmar Krönert zum 85. Geburtstag

Heubach

Elfriede Lampmann zum 85. Geburtstag

Mögglingen

Marie Wiedmann zum 85. Geburtstag

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Oberkochen. Am Samstag, 29. September, veranstaltet der Elternbeirat des Kinderhauses Gutenbach von 13 bis 15 Uhr seinen Basar „Rund ums Kind“ in der Dreißentalhalle in Oberkochen. Schwangere mit Mutterpass dürfen ab 12.30 Uhr einkaufen. Angeboten werden aktuelle Herbst- und Winterbekleidung für Kinder, Umstandsmode, Spielzeug, Babyausstattung, Buggys,

weiter
  • 590 Leser

Café feiert Geburtstag

Oberkochen Am 21. September ist Welt-Alzheimer-Tag. An diesem Tag feiert die ökumenische Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz in Oberkochen ihr zehnjähriges Bestehen.

Im Bürgersaal des Rathauses präsentiert Christine Schlegelmilch das Figurentheater „Goethes Zauberlehrling“. Beginn ist im Bürgersaal um 18 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr.

weiter
  • 839 Leser

Kinder lernen schwimmen

Oberkochen. Der nächste Schwimmkurs für Anfänger ab fünf Jahren beginnt am Montag, 24. September. An zwölf Terminen lernen die Kinder im Freizeitbad „aquafit“ schwimmen. Geleitet wird der Kurs von Birgit Pössnecker und Birgit Scheriau. Die Gebühr beträgt 78 Euro. Im Angebot sind drei Montagskurse: 14 bis 15 Uhr, 15 bis 16 Uhr und 16 bis

weiter
  • 157 Leser

Loblieder auf den Dialekt

Unterhaltung Pius Jauch gastiert am Donnerstag, 18. Oktober, in Oberkochen.

Oberkochen. Eine Neuauflage der beliebten Kulturreihe „Mundart und Musik“ gibt es am Donnerstag, 18. Oktober, in der Kolpingshütte. In Kooperation des Schwäbischen Albvereins und der Volkshochschule gastiert der in Rottweil geborene Pius Jauch, bekannt für sein virtuoses Spiel mit Gitarre, Hochsprache und Dialekt.

In den Fokus seines Auftritts

weiter
  • 293 Leser

Beim Patrozinium ehrt der Chor seine Jubilare

Heilig-Kreuz-Chor Beim Festgottesdienst gibt es moderne geistliche Chorsätze und Gottesloblieder.

Hüttlingen Am vergangenen Sonntag gestaltete der Heilig-Kreuz-Chor Hüttlingen im Jubiläumsjahr den Festgottesdienst mit modernen geistlichen Chorsätzen und Gotteslobliedern, zuweilen in mehrstimmiger Ausführung. Im Chorlied „Im Kreuz ist Heil“ stellte der Chor das Heilig-Kreuzfest im Besonderen in den Mittelpunkt. Ansprechende Instrumentalmusik

weiter
  • 253 Leser

Freie Plätze für Musiker

Kurse Die Essinger Musikschule hat noch Aufnahmemöglichkeiten.

Essingen. In der Essinger Musikschule gibt es für die im Oktober beginnenden Kurse in den Fächern Musikalische Früherziehung und Veeh-Harfe noch freie Plätze. Auch für alle anderen Fächer bestehen noch Aufnahmemöglichkeiten. Das Sekretariat im Rathaus ist geöffnet am Montag von 9 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 14 bis 16 Uhr, (07365) 8329, musikschule@essingen.de.

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Kaffee zur Marktzeit

Abtsgmünd. Während des Bauernmarkts bewirten die Frauen der Reservistenkameradschaft Abtsgmünd-Hohenstadt am Donnerstag, 20. September, ab 13.30 Uhr im und vor dem Abtsgmünder Rathaus mit Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 764 Leser
Kurz und bündig

Mädels- und Frauenflohmarkt

Abtsgmünd. Am Samstag, 22. September, findet von 11 bis 15 Uhr in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd der Mädels- und Frauenflohmarkt statt. In gemütlicher Atmosphäre findet frau hier eine große Auswahl an Bekleidung aller Art.

weiter
  • 981 Leser
Kurz und bündig

Neuplanung des Friedhofs

Essingen. Der Technische Ausschuss Essingen tagt am Mittwoch, 19. September, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter andrem Bestand und Neuplanung Friedhof Essingen.

weiter
  • 580 Leser
Kurz und bündig

Pilger und Schafsgeschichten

Abtsgmünd-Reichertshofen. Bei einer Wanderung rund um den Köhrhof erfahren die TeilnehmerInnen am Sonntag, 23. September, von Naturparkführerin Helene Angstenberger Geschichten dieser Gegend. Nach dem Besuch der Jakobuskapelle serviert Familie Hägele auf dem Köhrhof Spezialitäten sowie die Möglichkeit, den Betrieb zu besichtigen. Treffpunkt um 14 Uhr

weiter
  • 665 Leser

Pumpwerk am Wildenhof ab jetzt in Betrieb

Gemeinderat Neben der Inbetriebnahme stehen Investitionen und Pläne für ein neues Baugebiet auf dem Plan.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Gemeinsam nahmen Bürgermeister Armin Kiemel, Ortsvorsteher Egon Ocker, der Gemeinderat Pommertsweiler und das Ingenieurbüro Grimm das Abwasserpumpwerk Wildenhof in Betrieb. Die hochmoderne Anlage führt sämtliche Abwässer der 2015 eingeweihten Großanlage in Abtsgmünd zu. Von dort aus wird sie auch ferngesteuert werden. Egon

weiter
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Der Bücher-Spiele-Flohmarkt zugunsten der evangelischen Kirchengemeinde Essingen, Rathausgasse 21, öffnet am Samstag, 22. September, von 14 bis 17 Uhr seine Pforten.

weiter
  • 491 Leser
Polizeibericht

16-Jähriger bei Unfall verletzt

Jagstzell. Ein 16-Jähriger ist bei Jagstzell verletzt worden, als er mit seinem Motorrad stürzte. Das teilt die Polizei mit. Kurz vor 17.30 Uhr am Montagnachmittag fuhr er auf der B 290 zwischen Jagstzell und Ellwangen. Kurz vor Schweighausen fuhr der Jugendliche gegen den am rechten Fahrbahnrand verlaufenden Regenablauf. Er übersteuerte anschließend

weiter
  • 234 Leser

Zahl des Tages

650

Flüchtlinge sind laut Thomas Deines vom Regierungspräsidium derzeit in der LEA in Ellwangen untergebracht. In letzter Zeit sei die Zahl wieder leicht angestiegen. Längerfristig wieder mehr Flüchtlinge in Ellwangen aufzunehmen, sei aber nicht geplant. Eine Situation wie 2015 wolle keiner mehr. Knapp 5000 Menschen lebten Ende des Jahres in der Landeserstaufnahmestelle.

weiter
  • 643 Leser

Auf eigene Gefahr am Kressbachsee

Freizeit Das Naturfreibad am Kressbachsee hat eigentlich schon geschlossen. Auf eigene Gefahr dürfen Gäste aber trotzdem noch hinein. Ganz Hartgesottene haben sich am Dienstag tatsächlich ins Wasser gewagt. Andere waren zufrieden damit, die Mittagspause auf der Liegewiese zu verbringen. Foto: ks

weiter
  • 1043 Leser

Basar nicht nur für Zwillinge

Ellwangen. Im Speratushaus in Ellwangen findet am Samstag, 22. September, von 14 bis 16 Uhr wieder der Zwillingsbasar statt. Es gibt eine große Auswahl an Kinderbedarf sowie Kuchen, auch zum Mitnehmen.

weiter
  • 1003 Leser
Kurz und bündig

Die Deutsche Frage 1866 - 1870

Ellwangen. Im Rahmen der Hauptversammlung des Geschichts- und Altertumsvereins Ellwangen am Freitag, 21. September, hält Dr. Michael Hoffmann aus Rosenberg einen Vortrag über „Für die Bewahrung Süddeutschlands? Ellwangen und die Deutsche Frage 1866 - 1870“. Die Versammlung beginnt um 19 Uhr im Jeningenheim.

weiter
  • 540 Leser

Fahrzeug gestreift

Ellwangen. In der Erfurter Straße in Ellwangen streifte am Montagmittag ein 54-Jähriger mit dem im Kurvenverlauf ausschwenkenden Anhänger seines Sattelzuges den Kleinbus eines 48-Jährigen. Wie die Polizei berichtet, entstand bei dem Unfall kurz nach 12 Uhr ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 540 Leser

Fotosprint durch Ellwangen

Sommer in der Stadt Die Jagd nach Fotomotiven führt die Teilnehmer an verschiedene Stationen. Originalität ist gefragt.

Ellwangen. Im Rahmen des Kulturrogramms „Sommer in der Stadt“ findet am Samstag, 22. September, um 17 Uhr, der 2. Ellwanger Fotosprint statt (Pavillon der Vhs, Schöner Graben).

Foto-Sprint ist „ein Fotowettbewerb anderer Art“, wie die Veranstalter sagen, ähnlich einer Foto-Rallye durch Ellwangen. Dabei sollen spontan und kreativ

weiter
  • 131 Leser

Hinter den Kulissen der Feuerwehr

Ferienprogramm Strohballen löschen und mit dem Feuerwehrauto fahren: Über 40 Kinder waren bei der Freiwilligen Feuerwehr Essingen für einen Tag Brandbekämpfer.

Essingen

Die Jugendabteilung der freiwilligen Feuerwehr Essingen öffnete zusammen mit ihren aktiven Kameradinnen und Kameraden die Tore, damit über 40 Kinder hinter die Kulissen der Feuerwehr schauen können. Ausgestattet mit dem mitgebrachten Feuerwehrhelm oder dem mit Feuerwehrmann Sam bedruckten T-Shirt, wurden die Kinder vom Jugendwart Timo Langenbach

weiter
  • 266 Leser

Jagstzeller bei lautstarkem Böllerschützentreffen

Schützengilde 14 Jagstzeller Schützen reisten in die Oberpfalz und ließen es traditionsreich krachen.

Jagstzell. Die „Almenrauschschützen Pirkhof“ waren Gastgeber des 21. Oberpfälzischen Böllerschützentreffens. Das Großereignis fand am 9. September im kleinen Ort Pirkhof bei Oberviechtach statt.

Auch die Schützengilde Jagstzell war zum ersten Mal mit einer Abordnung von 14 Böllerschützen präsent. Des Weiteren waren mehr als 700 Böllerschützen

weiter
  • 292 Leser

Katze lebt, Fahrerin verletzt

Unfall Eine 42-Jährige weicht einem Tier aus, kippt deswegen mit dem Auto um und zieht sich Verletzungen zu.

Ellwangen. Weil sie nach eigenen Angaben einer Katze auswich, kam die Autofahrerin am Dienstagmorgen von der Straße ab und verletzte sich dabei. Das teilt die Polizei mit. Die 42-jährige Frau war in Richtung Pfahlheim unterwegs, als sie gegen 7.35 Uhr auf an sich gerader Strecke nach Riepach nach rechts von der Landesstraße 1076 abkam. Neben der Straße

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Lieder und Musik zum Träumen

Ellwangen. Petermichael Küstermann ist ein Meister der leisen Töne und der Improvisation. Am Samstag, 22. September, tritt er unter der Überschrift „Der Herbst ist gekommen“ in der Sebastianskapelle in Ellwangen auf. Küstermann singt und spielt auf Gitarre, Flöten und Klangspielen. Der Eintritt ist frei, die Spenden sind für das Hospiz St. Anna bestimmt.

weiter
  • 578 Leser
Polizeibericht

Paletten brennen

Ellwangen. Am Montagabend mussten Feuerwehr und Polizei gegen 22.40 Uhr zu einem Brand in die Daimlerstraße in Ellwangen ausrücken, wo auf einem Betriebsgelände eine Palette brannte. Das berichtet die Polizei. Das Feuer konnte noch vor Eintreffen der Rettungskräfte von einem Mitarbeiter gelöscht werden, sodass kein größerer Sachschaden entstand. Ermittlungen

weiter
  • 818 Leser

Radfahrer schwer verletzt

Rainau. Vor dem Bahnübergang Goldshöfe wurde am Dienstagmorgen ein 33 Jahre alter Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Der Radfahrer war von Buch her kommend in Richtung der Goldshöfe unterwegs, als er gegen 7.30 Uhr von einem 56-jährigen Lkw-Fahrer übersehen und angefahren wurde. Wie die Polizei bislang feststellte,

weiter
  • 323 Leser

Schüler lernen auch in den Sommerferien

Mittelhofschule Landtagsabgeordneter Martin Grath (Grüne) zu Gast an der „Sommerschule“.

Ellwangen. Als ob das Ende der Schulferien nicht schon aufregend genug ist, setzten sich in diesem Jahr 15 Schülerinnen und Schüler der Mittelhofschule in Ellwangen bereits eine Woche vor Schulbeginn freiwillig auf Schulbänke. „Sommerschule“ heißt die Möglichkeit, Unsicherheiten in Deutsch-Mathe oder Englisch auszubügeln.

„Warmlaufen“

weiter
  • 660 Leser
Kurz und bündig

Tanztee im Dorfhaus

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Kindergarten im Dorfhaus lädt am Samstag, 23. September, 14 Uhr zum Tanztee ein. Alleinunterhalter Gerhard spielt zum Tanz auf. Für eine Stärkung in den Tanzpausen ist durch Kaffee und Kuchen gesorgt. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Waschen mit Kastanien

Ellwangen-Rindelbach. Der Kneipp-Verein Ellwangen lädt am Dienstag, 25. September, von 18 bis 21 Uhr zu einem Vortrag in die Kübelesbuckschule Rindelbach ein. Die Referentin Inès Hermann stellt die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der heimischen Waschnuss vor. Kosten für Mitglieder 10 Euro, für Gäste 13 Euro plus 3 Euro Materialkosten. Anmeldungen

weiter
  • 145 Leser

Wer dreht der Jagst bloß immer den Hahn ab?

Jagst Die Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren wegen Gewässerverunreinigung ein.

Honhardt. Der Angelsportverein (ASV) Honhardt ist seit 35 Jahren für die Hege und Pflege der Jagst zwischen Steinbach/Jagst und Jagstheim zuständig, aber manchmal müssen sich selbst alteingesessene Mitglieder die Augen reiben, bei dem, was sie erleben. In dem knapp zwei Kilometer langen Flussabschnitt kam es seit 2016 wiederholt zu Pegel-absenkungen,

weiter
  • 440 Leser

Kein Café in der alten Apotheke

Innenstadt In das komplett sanierte und ausgebaute frühere Woha-Gebäude ist ein erstes Geschäft eingezogen: Hörgeräte Stertz präsentiert sich dort. „Tedi“ im früheren C&A braucht wohl etwas länger.

Ellwangen

Ein Schritt vor und einer zurück? Nein. Wenn’s um die Wiederbelebung von Ladenleerständen in der Ellwanger Innenstadt geht, scheint es doch nach und nach in die richtige Richtung zu gehen. Zwar präsentieren sich nach wie vor einige prominente Standorte mit leeren Schaufenstern, doch es gibt auch kleine und größere Erfolgsgeschichten.

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Das Lachen wieder lernen

Bopfingen. Einen „Mutmachabend“ mit Gabriele Schumann bietet die VHS Ostalb am Montag, 24. September, von 19 bis 21.30 Uhr im Seelhaus. Auf dem Programm stehen Musik, Entspannungstechniken und Akupressur. Kursgebühr 15 Euro. Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 621 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest mit Schlagerparty

Bopfingen-Unterriffingen. Der Sängerkranz Unterriffingen bittet am Samstag, 29. September, ab 19.30 Uhr wieder zur Schlagerparty in der Steigfeldhalle. Für Unterhaltung sorgen ,,Emotional Voices“ die „RiffSingers“, der Männerchor sowie als Gäste der,,SonnaGrabrChor“ Fleinheim, ,,musica é“ Oberkochen und ,,Generations“ Hüttlingen. Die Halle ist bewirtet,

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Neue Ballettkurse

Bopfingen. An der städtischen Musikschule starten Kurse im Fach Ballett. Schnuppermöglichkeit gibt es am Mittwoch, 19. und 26. September. Für vier- bis sechsjährige Kinder beginnt die Ballettstunde um 15 Uhr und für sechs- bis achtjährige Kinder um 17 Uhr. Der Ballettunterricht ist im Gymnastikraum des Hallenbades. Info (07362) 956980.

weiter
  • 686 Leser
Kurz und bündig

Parkplätze und Grundstücke

Bopfingen-Oberdorf. Am Mittwoch, 19. September, tagt um 19 Uhr der Ortschaftsrat im Rathaus Oberdorf. Themen: Tartanbahn der Schulsportanlage, Sechtasteg bei der Turnhalle, Parkregelung Altbachweg und Marktplatz, Verpachtung städtischer Äcker sowie das Investitionsprogramm 2019.

weiter
  • 799 Leser

Skispaß im Allgäu

Ausfahrt Jugend- und Familienfreizeit vom 27. bis 30. Dezember.

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg und der Freizeitclub La Oele bieten gemeinsam vom 27. bis 30. Dezember wieder eine Fahrt in das Oberallgäu an – in das Jugendhaus St. Elias in Blaichach bei Sonthofen. Tagsüber werden die Teilnehmer in leistungsgerechte Gruppen eingeteilt und von Ski- und Snowboardlehrern betreut. Abends wird ein unterhaltsames

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Zukunft der Kinderklinik

Bopfingen. Der nächste „Treffpunkt Roter Tisch“ des SPD-Ortsvereins Bopfingen-Sechta-Ries ist am Mittwoch, 19. September, um 19.30 Uhr im Restaurant „Sonnenwirt“ in Bopfingen. Das Thema des Abends lautet: „Zukunft der Kinderklinik Aalen – Quo Vadis?“. Als Gesprächspartner stehen der Kinderarzt Otto Penner, Allgemein- und Hausärzte, Personalvertreter,

weiter
  • 621 Leser

Ein Totempfahl in Westhausen

Holzkunst Die Künstlerin Hildegard Diemer bearbeitete mit einer Kettensäge einen Baumstumpf.

Westhausen. In der Silvesterstraße in Westhausen ist ein Kunstwerk der besonderen Art entstanden. Nachdem der Gipfel einer Schwarzkiefer vor zwei Jahren abgebrochen war und die Kiefer sich immer mehr Richtung eines Gebäudes neigte, beschlossen die Hauseigentümer diese zu fällen und einen Stamm von fünf Metern Länge stehen zu lassen und diesen als Skulptur

weiter
  • 211 Leser

Finanzen 2017 besser als gedacht

Gemeinderat Kirchheim freut sich über ein Plus bei den Steuereinnahmen und kann auf Kreditaufnahmen verzichten.

Kirchheim. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates durfte sich Kirchheims Bürgermeister Willi Feige über die Jahresrechnung 2017 freuen. Kämmerin Gabriele Hubel hatte hier gute Nachrichten: Aufgrund von Mehreinnahmen bei Gewerbe- und Einkommenssteuer fiel die Zuführungsrate um fast 80 000 Euro höher aus als 2017 veranschlagt. So konnte der Vermögenshaushalt

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Lauchheim. In der Alamannenhalle ist am Samstag, 29. September, 13 bis 15.30 Uhr Herbst-/Winterbörse. Es gibt auch Kaffee und Kuchen. Infos unter Telefon (07363) 919590 oder E-Mail boersenteam-lauchheim@gmx.de. Der Erlös geht an die Kinder der Deutschorden-Schule.

weiter
  • 1114 Leser
Tagestipp

Von Ecuador bis nach Peru

In der Begegnungsstätte Bürgerspital in Aalen hält Renate Richter einen Vortrag über Südamerika. Von Ecuador auf die Galapagos-Inseln nach Peru. Von Lima über Cusco in die Ruinenstadt der Inkas „Machu Picchu“ und zum Titicaca-See. Von Bolivien über Tihuanaco nach La Paz. Gegen 15 Uhr wird es eine Kaffeepause geben.

Begegnungsstätte Bürgerspital

weiter
  • 103 Leser

Workshop für Carusos

Kindergärten Angebot des Jaekle-Chorverbands am 27. Oktober in Lauchheim.

Lauchheim. Musikalisch und gesanglich engagierte Kindertageseinrichtungen können durch den Deutschen Chorverband das Gütesiegel „Caruso“ erhalten. Der Eugen-Jaekle-Chorverband bietet dazu am 27. Oktober in Lauchheim einen Workshop für Erzieher/innen. Dozent ist Peter Schindler, Komponist/Pianist aus Berlin. Nähere Info zu Programm und Ablauf

weiter
  • 183 Leser

„Mosten“ im Museum KulturLand Ries

Kinderaktion Im Hof des Museums KulturLand Ries können Kindergartenkinder, Schulklassen und andere Kindergruppen beim Mosten miterleben, wie aus Äpfeln leckerer Saft wird. Sie helfen bei den einzelnen Arbeitsschritten wie Waschen und Quetschen der Früchte. Foto: Anne Söllner

weiter
  • 447 Leser

Zahl des tages

20 613

Ostwürttemberger haben im Juni 2017 in der Gesundheitswirtschaft gearbeitet. Die IHK hat die Entwicklung in der Region nun zum dritten Mal in der Region untersucht.

weiter
  • 554 Leser

Veranstaltung Bibi Blocksberg im Konzerthaus

Heidenheim. Am Donnerstag, 1. November, gastiert das Kinder- und Familienmusical „Bibi Blocksberg“ mit dem Programm „Hexen, Hexen Überall“ im Konzerthaus Heidenheim. Beginn ist um 14 Uhr. Das Familien-Rock- und Pop-Musical rund um den Welthexentag in Bibis Heimatort ist zum Mitmachen gedacht. Kleine und große Hexen in Kostümen

weiter
  • 171 Leser

Gesundheitsbranche treibt regionale Konjunktur an

Studie Zum dritten Mal untersucht die IHK die Entwicklung der Gesundheitswirtschaft in der Region – mit überraschenden Ergebnissen.

Heidenheim

Dass die Gesundheitsbranche angesichts der demographischen Entwicklung immer wichtiger wird, ist bekannt. Immer mehr ältere Menschen benötigen immer mehr medizinische Versorgungen und Dienstleistungen. Eine Studie der IHK in Kooperation mit der Hochschule Aalen hat nun analysiert, wie sich das auf die Betriebe in der Region auswirkt. Zudem

weiter
  • 2017 Leser

Industrie steigert ihre Umsätze

Statistik Verarbeitendes Gewerbe hat 2017 in Ostwürttemberg zugelegt, die Zahl der Beschäftigten ist gestiegen.

Heidenheim. Laut den jüngsten Zahlen des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg entwickelte sich das verarbeitende Gewerbe in Ostwürttemberg 2017 positiv. So erwirtschafteten die Betriebe insgesamt 16,5 Milliarden Euro und wiesen damit eine Umsatzsteigerung von rund fünf Prozent aus. Auch die Zahl der Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten

weiter
  • 1801 Leser

Mack für Radschnellweg

Aalen. Landtagsabgeordneter Winfried Mack (CDU) spricht sich in einer Pressemitteilung für den Bau eines Radschnellwegs zwischen Aalen und Heidenheim aus. Er habe das Verkehrsministerium um eine entsprechende Prüfung gebeten. Die recht flache Strecke sei dafür ideal, so Mack.

weiter
  • 523 Leser

Blende-Fotos bis zum Sonntag

Fotowettbewerb „Farbspiele“ begeistern viele ambitionierte Fotografen. Fünf Tage bis Einsendeschluss.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Wenn die Zahl der täglichen Einsendungen drastisch ansteigt, ist das ein Zeichen für den bevorstehenden Einsendeschluss zum Fotowettbewerb „Blende 2018“ der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost.

Noch bleiben ein paar Tage Zeit, sich Motive einfallen zu lassen. Einsendeschluss ist am Sonntag, 23. September.

weiter
  • 248 Leser

Der Ausverkauf von Know-how

Ellwangen. Im Schwurgerichtssaal des Landgerichts Ellwangen findet am Montag, 24. September, um 18 Uhr eine Kooperationsveranstaltung von Landgericht und IHK Ostwürttemberg zum Thema „Die neue Außenwirtschaftsverordnung – Schutz vor dem Ausverkauf deutschen Know-hows?“ statt.

In jüngster Vergangenheit haben Übernahmen von namhaften

weiter
  • 140 Leser

„Mühlen – Mythen – Maultaschen“

Jubiläumswanderung Eine Genusstour mit besonderen Einblicken gibt es zu 40 Jahren Mühlenwanderweg.

Alfdorf. Der Mühlenwanderweg gehört zu den am meisten begangenen Wanderwegen im Schwäbischen Wald. Vor 40 Jahren wurde er aus der Taufe gehoben. Aus Anlass des Jubiläums bietet die Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald in Zusammenarbeit mit Naturparkführer Walter Hieber die Tour „Mühlen – Mythen – Maultaschen“ als Jubiläumswanderung

weiter
  • 174 Leser

Auszeichnung für Praxis

Schwäbisch Gmünd. Die Zahnarztpraxis Dr. Hans-Georg Rollny erhält erneut das Gütesiegel für vorbildliche Service-Qualität und Praxiskultur, dieses Jahr sogar mit der Höchstbewertung von fünf Sternen. Das objektive Siegel für Arztpraxen durch das Nürnberger Zertifizierungsunternehmen Acert gibt nach Unternehmensangaben Patienten Orientierung. Bereits

weiter
  • 374 Leser

Barthle bereitet Konferenz vor

International Gmünder Abgeordneter Beauftragter der Bundesregierung für die Deutsch-Griechische Versammlung.

Schwäbisch Gmünd/Berlin. „Es gibt viele Möglichkeiten, packen wir es gemeinsam an.“ Unter diesem Motto hat der Parlamentarische Staatssekretär, Gmünder Bundestagsabgeordnete und Beauftragte für die Deutsch- Griechische Versammlung (DGV), Norbert Barthle, deutsche Vertreter aus Kommunen, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik zu einem

weiter
  • 202 Leser

Gottesdienst, Gemütlichkeit und Gesang beim 80er-Fest

Altersgenossen Der Lorcher Jahrgang von 1938 hat sein 80er-Fest gefeiert. Los ging es mit einem Gottesdienst mit der evangelischen Kirchengemeinde in der Stadtkirche. Pfarrerin Cornelia Gerstetter ließ kurz 80 Jahre an den Teilnehmern vorbeiziehen. Der Gottesdienst wurde vom Musikverein Stadtkapelle Lorch umrahmt. Es war ein gelungener Einstieg in

weiter
  • 319 Leser

Hunde müssen ihre Eignung zeigen

Jagd Hundegruppe der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd organisiert Prüfung, die die Brauchbarkeit der Vierbeiner belegen soll.

Schwäbisch Gmünd

Jagd ohne Hund ist Schund“:

Diese Jäger-Weisheit trifft zu. Ob allerdings der jeweilige Vierbeiner für die Jagd geeignet ist, das testete die Hundegruppe der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd vor kurzem mit einer so genannten Brauchbarkeitsprüfung (BbKP) in den Revieren um Göggingen und Iggingen.

Der zur Prüfung nötige Vorbereitungskurs

weiter
  • 3
  • 273 Leser

Kirbe in Rienharz

Vereine Herbstangebot am kommenden Wochenende.

Alfdorf-Rienharz. Rund um die St.-Barbara-Kirche ist am Samstag und Sonntag, 22. und 23. September, die „Reezer Kirbe“. Eröffnet wird sie am Samstag um 16 Uhr. Ab 19 Uhr spielt die Band „City Roller“ Musik zum Mitsingen. Am Sonntag beginnt um 10 Uhr ein Gottesdienst in der St.-Barbara-Kirche. Ab 11 Uhr spielt Andy Layer mit

weiter
  • 362 Leser

Rattenharzer wollen ein Tempolimit

Straßendorf Ortsbegehung und kommunalpolitischer Stammtisch der Lorcher SPD in Rattenharz.

Lorch-Rattenharz. Viele kleine und größere Wünsche gaben Bürger aus Rattenharz den SPD-Stadträten Karola Reinert, Heidi Kutschera, Mustafa Yazici und Frieder Wahl bei einer Ortsbegehung und einem kommunalpolitischen Stammtisch der Lorcher SPD in Rattenharz mit auf den Weg. Ganz oben auf der Wunschliste steht das Dauerthema der Geschwindigkeitsbegrenzung

weiter
  • 301 Leser

Richtig verhalten auf Gletschern

Bergwacht Lehrgang mit 20 Teilnehmern in den Urner Alpen

Schwäbisch Gmünd. Die Gletscher in den Alpen schwinden. Deshalb hat die Bergwacht Gmünd sich entschlossen, eine ganze Gruppe von interessierten Einsteigern in die Geheimnisse von Gletschertouren einzuweisen. 20 Teilnehmer machten sich auf, um für vier Tage Teile der vielfältigen Gletscher in den Urner Alpen zu erkunden und als Königsetappe das Sustenhorn

weiter
  • 266 Leser

Spatenstich für Sportler im Oktober

Gemeinderat Alfdorfer vergeben Rohbauarbeiten für Sanierung der Mehrzweckhalle und Bau der Ballspielhalle.

Alfdorf. „Der Spatenstich wird im Oktober sein“, kündigte Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan bezüglich der Sanierung der Mehrzweckhalle und dem Neubau der Ballspielhalle an. Somit geht’s jetzt von der Planungs- in die Realisierungsphase beider Vorhaben. Die Rohbauarbeiten wurden in der jüngsten Gemeinderatssitzung mit rund 1,17

weiter
Der besondere Tipp

Ab in den Süden – das Musical

60 Jahre deutsche Musikgeschichte, 50 der beliebtesten deutschen Hits aus Rock, Pop und Schlager, gesungen von sechs namhaften Musicalstars – das ist Espen Nowackis Erfolgsmusical „Ab in den Süden“. Eine unterhaltsame Urlaubsreise durch die Welt der deutschen Musik. Am Donnerstag, 14. März 2019, um 19.30 Uhr ist die Hit-Komödie zu

weiter
  • 120 Leser

„Mein Freund Charlie“ in Heubach

Heubach. Ein interaktives Kindertheater mit echtem Hund für Kinder ab vier Jahren gibt’s am Samstag, 20. Oktober, um 15 Uhr in der Silberwarenfabrik in Heubach.

Das Reutlinger Theater Sturmvogel spielt „Mein Freund Charlie“. Große und kleine Theaterfreunde sowie Familien sind willkommen. Die Spieldauer beträgt 55 Minuten.

Ganz besonders

weiter
  • 227 Leser

zahl des tages

120

Aussteller und Aktionen gibt es beim Historischen Markt in Lautern am kommenden Wochenende. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Ganz Lautern bereit für die Zeitreise“.

weiter
  • 1381 Leser

Fahranfänger Erste Fahrt endet im Straßengraben

Heubach. Beim Abbiegen von der L 1162 auf der Strecke Bartholomä-Heubach kam der 18-jährige Fahrer eines VW Golf von der Straße ab und fuhr in den Graben. Seine beiden jeweils 17-jährigen Mitfahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Fahranfänger wollte, einen Tag nach seinem 18. Geburtstag, in den Wanderparkplatz abbiegen. Laut Polizei war er

weiter
  • 160 Leser

Drei Termine mit Peter Lang in Heuchlingen

Bürgermeisterwahl Gemeinderat hält eine offizielle, öffentliche Vorstellung des einzigen Kandidaten aber für unnötig.

Heuchlingen. Peter Lang ist der einzige Bewerber für die Wahl des Bürgermeisters in Heuchlingen am Sonntag, 7. Oktober. Das gab der Gemeindewahlausschuss kürzlich bekannt. Der Gemeinderat diskutierte am Montag darüber, ob es nötig sei, eine öffentliche Veranstaltung abzuhalten, in der der Bewerber offiziell vorgestellt wird. Angesichts dessen, dass

weiter
  • 541 Leser
Kurz und bündig

Freie Plätze in der Musikschule

Essingen. In der Essinger Musikschule gibt es für die im Oktober beginnenden Kurse in den Fächern „Musikalische Früherziehung“ und „Veeh-Harfe“ noch freie Plätze. Die Musikschule ist nachmittags unter (07365) 6860 erreichbar.

weiter
  • 932 Leser
Kurz und bündig

Neuer SPD-Arbeitskreis

Mögglingen. Die SPD Ostalb möchte einen Arbeitskreis für die Entwicklung im Gesundheitswesen im Ostalbkreis einrichten. Ein erstes Treffen ist am Mittwoch, 26. September, um 18.30 Uhr im Gasthaus Ritter in Mögglingen.

weiter
  • 1133 Leser

Bettringer nehmen Baustellen gelassen

Verkehr In der Oberbettringer Straße und „In der Vorstadt“ sorgen zwei Baustellen kurz hintereinander für Beeinträchtigungen. Doch große Probleme blieben bis jetzt aus.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Innerhalb weniger hundert Meter sorgen auf dem Hardt und in Bettringen zwei Baustellen für Verkehrsbeeinträchtigungen. In der Oberbettringer Straße und „In der Vorstadt“ wird kräftig gebaut. Doch Verkehrsteilnehmer und Bewohner haben sich offenbar gut mit den Beeinträchtigungen arrangiert, wie Ortsvorsteherin

weiter

Straßdorfs 80er im Schwarzwald und am Kaiserstuhl

Ausfahrt Straßdorfs 80er besuchten den Schwarzwald. Sie machten am ersten Tag Station in Freiburg und am Kaiserstuhl. Am zweiten Tag gab’s eine Panoramafahrt durch Täler des Südschwarzwalds. In St. Blasien bestaunte die 80er den prächtigen Kuppeldom. Dann ging es weiter den Schluchsee entlang zum Titisee. Foto: privat

weiter
  • 401 Leser

Theater-Workshop beim Kinderschutzbund

Ferienprogramm Der Gmünder Kinderschutzbund hat einen Theater-Workshop in der Theaterwerkstatt durchgeführt. Die Schauspielerin und Theaterpädagogin Leslie Röhm vermittelte den Jugendlichen spielerisch Grundkenntnisse im Improvisieren. Zudem wurde täglich Stimmbildung angeboten. Foto: privat

weiter
  • 361 Leser

Breites Bündnis für ein „Buntes Fest“

Kundgebung Das Aktionsbündnis Mahnwache stellt das Programm für die Veranstaltung „Für Demokratie und Menschenrechte“ am Samstag am Fuchseck vor. Sie findet zeitgleich zur AfD-Demo statt.

Ellwangen

Das Plakat mit den Logos der Unterstützer ist beeindruckend: Noch mehr Organisationen, Unternehmen, Gruppen und Einzelpersonen als 2016 unterstützen den Aufruf des Aktionsbündnis „Ellwangen bleibt bunt“. Damals, im Vorfeld der Landtagswahlen, hatte die NPD in Ellwangen mit fremdenfeindlichen Parolen plakatiert und die Stimmung

weiter
  • 1538 Leser

Kostet neuer Schulcampus zu viel?

Schulstandort Dreißental oder Tierstein? Der Gemeinderat will am Montag, 24. September, eine Entscheidung fällen. 60 Millionen Euro – damit rechnen Experten für die Variante der „vereinigten Schulen“.

Oberkochen

Mehrere Varianten stellte Architekt Mathias Tröster bezüglich des künftigen Schulstandorts bei der Klausurtagung vor (wir berichteten). Die Zeichen verdichten sich, auch nach der jüngsten nicht öffentlichen Beratung im Technischen Ausschuss, dass der Standort Dreißental eine klare Mehrheit finden wird.

Auf den ersten Blick überzeugend und

weiter
  • 526 Leser

Skaterplatz soll für Parkplätze geopfert werden

Parknot 44 im ersten Schritt: Stadt will an der Hochbrücke Stellplätze für Rathausmitarbeiter schaffen.

Aalen Wer in der City arbeitet und einen Stellplatz für sein Auto braucht, hat schlechte Karten. Die Warteliste für einen Platz in den Stadtwerkeparkhäusern ist lang. Doch wie die SchwäPo am Dienstag berichtet hat, gibt es eine neue Idee für ein Parkhaus auf dem Gaskesselgelände. Das Stadtplanungsamt prüft noch.

In eigener Sache ist die Stadt deutlich

weiter

Der fliegende Apotheker

Leute heute Der Pharmazeut Michael Völter arbeitet seit der Schließung seiner Filiale als Aushilfsapotheker. Seine freie Zeit hat er genutzt, um sich einen Traum zu erfüllen.

Essingen

Michael Völter sitzt entspannt an seinen großen hölzernen Gartentisch. Er lacht, er scherz und er genießt die kühle Brise, die durch seinen Garten in Essingen weht. In den letzten Jahren hatte er die Zeit seine Grünoase auf Vordermann zu bringen. Völters Luxus ist es Zeit zu haben – und diesen hat er sich vor vier Jahren gegönnt.

Die

weiter
  • 5
  • 923 Leser

Mehr Geld für Sanierung im Bestand

Wohnbauoffensive 53 Anträge in zwei Jahren. Es könnten mehr sein, meint die Stadt und will die Fördersumme für die Innenentwicklung erhöhen. Womit Privatleute jetzt rechnen können.

Aalen

Die Stadt Aalen will noch kräftiger die Werbetrommel rühren und die Fördersumme erhöhen, damit es für Privateigentümer interessanter wird, ein Häusle im Bestand umfassend zu modernisieren und zu sanieren. „Denn die Nachfrage könnte noch höher sein“, kommentiert Baubürgermeister Wolfgang Steidle die Zwischenbilanz des vor zwei Jahren

weiter

Rege Diskussion um LEA

Bürgerwerkstatt Soll die Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen geschlossen werden? Dazu hat die CDU-Fraktion die Meinung von Bürgern angehört.

Ellwangen-Schrezheim

Für 120 Diskussionsteilnehmer hat der Lammwirt in Schrezheim aufgestuhlt. Die Stühle reichen nicht. Kurz vor 19 Uhr werden weitere gebracht. Rund 130 Interessierte sind gekommen. Nicht nur die lokalen Pressevertreter sind da, auch die Stuttgarter Zeitung ist gekommen. Ein Team des SWR-Fernsehens filmt.

Ich weiß von Frauen, die

weiter

Der neue Pfarrer unterm Ipf

Kirche Hermann Rundel ist katholischer Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Ipf . Der 57-Jährige aus dem Allgäu freut sich auf die Aufgabe in Bopfingen.

Bopfingen. Er ist noch am Auspacken. Im Pfarrhaus stapeln sich Umzugskartons. „Meine vorherige Wohnung war ein wenig größer“ sagt Pfarrer Hermann Rundel. Diese war in Weißenau, welches zur Seelsorgeeinheit Ravensburg-Süd gehört. Dort war Rundel in einem ehemaligen Kloster mit Kirche beheimatet. Nun also der Umzug nach Bopfingen.

Er freue

weiter
  • 1251 Leser

Wohnprojekt im Kloster soll Mitte 2020 realisiert sein

Gemeinderat Heinz Riedel informiert über den Stand seines Vorhabens – und will für die Jugend spenden.

Kirchheim. In der jüngsten Gemeinderatssitzung hat Heinz Riedel über den Stand des von ihm initiierten Wohnprojekts im Klosterhof informiert. Zur Erinnerung: Dort sollen 34 Wohnungen, 20 Tiefgaragenplätze, acht Garagen, sieben Stellplätze und 68 Fahrradabstellplätze entstehen. Zudem soll noch ein Doppelhaus oberhalb des geplanten Barockgartens gebaut

weiter
  • 625 Leser
Donnerstag, 20. September

Mark’n’Simon

Die Kulturreihe Oberkochen dell´Arte bietet noch fünf hochkarätige Veranstaltungen. Die Palette reicht von Klassik auf der einen Seite bis hin zu Klamauk über Kriminalistik bis zur Gesellschaftspolitik auf der anderen Seite. Den Auftakt machen die britischen Komiker Mark´n´Simon, absolute Meister ihres Fachs.

Wenn jemals die Muppets lebendig würden,

weiter
  • 128 Leser

Rollendes Museum beim Waldhausenfest

Oldtimer Feier am kommenden Samstag, 22. September, und am Sonntag, 23. September, rund um das ehemalige Sägwerk Stützel in der Lorcher Straße 37.

Lorch-Waldhausen

Im ehemaligen Sägwerk Stützel in Waldhausen steigt am kommenden Wochenende, 22. und 23. September, das 15. Waldhausenfest. Die Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb (FHF) veranstalten das Oldtimertreffen in Waldhausen. Alle zwei Jahre verwandelt sich das Gelände rund um das ehemalige Sägwerk Stützel in der Lorcher Straße 37

weiter
  • 707 Leser

Gefiederte Vielfalt in Bargau

Kleintierzuchtverein Jungtierschau bei den Kleintierzüchtern lockt viele Besucher.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Bei den Bargauer Kleintierzüchtern gab es in deren Vereinsanlage in der Lauchhofstraße eine Jungtierschau, jede Menge Tipps zur Kleintierhaltung sowie Bewirtung. Besonderen Spaß hatten dabei die vielen Kinder.

Bei der Jungtierschau bewertete Preisrichter Wolfgang Wiedmann aus Bettringen Hühner, Zwerg-Hühner, Enten, Tauben und

weiter
  • 645 Leser

Auf ans schwäbische Meer

Ich selbst kenne die eine oder andere Sehenswürdigkeit am Bodensee. Das Buch gibt eine schöne Zusammenfassung darüber, greift aber auch weniger bekannte Orte auf. Kenner entdecken vielleicht keine neuen Ecken mehr. Aber Gelegenheitsbesucher können sich das Buch auf alle Fälle für den zweiten Blick auf den Bodensee mitnehmen. Wichtig ist, dass es sich

weiter
  • 670 Leser

Burlesq ue Festival Stuttgart

Herzlich willkommen in der glitzernden Welt des Burlesque!

Zum nunmehr dritten Mal bringen die Veranstalter

Fanny di Favola, Raunchy Rita und Elmar Jäger im

Rahmen des Stuttgart Burlesque Festivals ein mehrtägiges,bombastisches Programm auf die Bühne, das vor außergewöhnlichen Künstlern, Sexappeal und Sensationen nur so strotzt. Burlesque ist in aller

weiter
  • 115 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Rock“ und Ihre Adresse. Der Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50ct aus dem dt. Festnetz, mobil ist teurer. Wir wünschen ganz viel

weiter
  • 142 Leser

Komfortabel, bitte

Als Backpacker zu reisen ist Trend. Hauptsache günstig und mitten drin im Land und in der Kultur, das ist hier die Devise. Doch geht das auch anders, und zwar als Flashpacker. Das bedeutet, man möchte ebenfalls mitten im Geschehen sein, aber sich in komfortableren Unterkünften aufhalten. Sascha und seine Frau Paulina sind sogenannte Flashpacker. Die

weiter
  • 510 Leser
Freizeit bringt 3x2 Leser zu Don McLean

Liedermacher

Don McLean ist einer der bekanntesten Liedermacher der USA und sein Name ist für immer mit Hitklassikern wie „American Pie“, „Vincent (Starry Starry Night)“ oder „Castles in the Air“ verbunden. Er hat weltweit über 40 Gold- und Platin-Platten angehäuft und wurde 2004 in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen. Seine

weiter
  • 121 Leser

„Goldberg-Variationen“ für sieben Fagotte

Kammermusikforum Das Bassoon Consorts gastiert auf Schloss Fachsenfeld.

Die „Goldberg-Variationen“ von Johann Sebastian Bach gelten als eines der Gipfelwerke der barocken Cembaloliteratur und der Gattung der Variation. Sei es hörend, lesend oder spielend. Stets wird man durch die Berührung mit dieser Musik aufs Neue in staunende Begeisterung versetzt, so phänomenal verschmelzen die ordnenden und die blühenden

weiter
  • 419 Leser

Kulturplattform Treffen der Akteure in Aalen

Kultur kann bewegen. Das zeigen Kulturakteure und Initiativen, die ihre Projekte bei der nächsten Kulturplattform der „Lernenden Kulturregion Schwäbische Alb“ vorstellen werden. Die Veranstaltung findet am 19. Oktober im Theater der Stadt Aalen (WiZ) im Rahmen des bundesweiten Programms „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“

weiter
  • 267 Leser

Batman, Barock und Schatten

Schattenspiele, Bilder aus Sand, Comics, Jazzkonzerte und eine Reise in die Vergangenheit – im September und Oktober ist für jeden Kulturliebhaber etwas dabei. Los geht’s am 20. September mit einer Zeitreise ins barocke Frankreich. Das französische Ensemble „Le Caravansérail“ präsentiert auf Schloss Kapfenburg eine Auswahl der

weiter
  • 105 Leser

Eckhardt mit neuem Programm

Lisa Eckhardt, die Senkrechtstarterin aus Österreich, kommt am 13. Februar in die Stadthalle Aalen. Im Kleinkunst-Treff präsentiert sie ihr neuestes Programm „Die Vorteile des Lasters“. Angekündigt hatte sie sich mit ihrem ersten Programm, „Als ob Sie Besseres zu tun hätten“. Dafür hatte sie viele Preise erhalten, wie den Förderpreis

weiter
  • 273 Leser

Info

Programm und Karten sind erhältlich beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4250.

Weitere Informationen auch online unter www.schwaebisch- gmuend.de.

weiter
  • 135 Leser

Reise in die Vergangenheit

Frankreich zur Zeit des Barock: Gefördert vom Adel entstehen zahlreiche Musik-Kompositionen. Viele der Werke bestechen bis heute mit ihrer Schönheit und gelten als Meisterwerke der Epoche.

Das französische Ensemble „Le Caravansérail“ präsentiert auf Schloss Kapfenburg eine Auswahl. So etwa die Suiten François Couperins oder Jean-Philippe

weiter
  • 103 Leser

Schröter und Kronenberg in der Abtei

Klassik Das Concert Royal Köln spielt in der Abteikirche Neresheim „Musik der Empfindsamkeit“.

Das dritte Konzert der Reihe „Internationale Konzerte in der Abteikirche Neresheim“ findet am Sonntag, 23. September um 16 Uhr statt. Das Konzert für Barockoboe und Orgel hat das Motto „Musik der Empfindsamkeit“ und wird von Karla Schröter und Willi Kronenberg gestaltet.

Die Oboistin und Cembalistin Karla Schröter gründete 1987

weiter
  • 579 Leser

Tübinger Saxophone in Ellwangen

Klassik, „Ouverture Pure“ hat das Tübinger Saxophon-Ensemble unter Leitung von Harry D. Bath sein Konzert in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen überschrieben. Am Samstag, 22. September um 19 Uhr ist zu hören, was das Ensemble darunter versteht. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Foto: Peter Loebel

weiter
  • 827 Leser

Flamencoabend

Einen feurigen, leidenschaftlichen Flamencoabend präsentiert das Kulturforum Schorndorf. Der spanische Tänzer, Choreograph und Dozent Miguel Ángel tritt gemeinsam mit zwei Musikern in der Q Galerie für Kunst Schorndorf im Rahmen der Fotografieausstellung ‚Schorndorf - USA - Spanien’ von Elke Stolzenberg auf. Flamenco ist mehr als nur Tanz.

weiter
  • 172 Leser

Toleranz in Comics

In Nördlingen werden interkulturelle Wochen gefeiert

Zu den interkulturellen Wochen in Nördlingen haben die Verantwortlichen wieder ein abwechslungsreiches und informatives Veranstaltungsprogramm erarbeitet. Vom 23. September bis 24. Oktober 2018 stehen Kirchen- und Moschee-Besichtigung ebenso im Mittelpunkt wie Kunstausstellungen oder Vorträgen.

Bereits am Sonntag, 23. September, wird die Ausstellung

weiter
  • 440 Leser

Ganz Lautern bereit für die Zeitreise

Geschichte Organisatoren treten in „heiße Phase“ ein, am Wochenende erwarten sie bis zu 10 000 Besucher. Zwei Tage lang Programm rund um das Leben um 1900 mit knapp 120 Ständen und Aktionen.

Heubach-Lautern

Ins Jahr um 1900 tauchen die Besucher ein, wenn sie am Wochenende nach Lautern kommen. Handwerker, Bauern, fahrendes Volk, Wäschweiber: der Geschichts- und Heimatverein hat die Organisation in der Hand, aber faktisch ist fast das gesamte Dorf, die Vereine, die Feuerwehr, die Jugendinitiative JiL, am „Historischen Markt“

weiter

Neue Schilder und ein Zebrastreifen in Böbingen

Gemeinderat Böbinger Gremium diskutiert neue Ortsschilder, Umbauten an der Schule und Verkehrssituation.

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen soll ein neues Dauerleitsystem bekommen. Dazu gehören die Ortseingangstafeln, die Übersichtspläne und die Ausschilderung der Gewerbegebiete. Hinzu kommt die Beschilderung des historischen Bahndamms, die mit großen Fotos und wenig Text an vergangene Zeiten erinnern soll. Eine Arbeitsgemeinschaft aus Gemeinderäten und

weiter
  • 408 Leser

Freie Fahrt vom Kreisel bis zur Tankstelle

Verkehr Die Gmünder Straße in Heubach ist seit Anfang dieser Woche vom Kreisverkehr Postplatz bis zum Autohaus-Tankstelle Lutze wieder befahrbar. Bis zur Kreuzung Jakob-Uhlmann Straße ist wegen des zweiten Bauabschnitts bis Ende November gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Foto: dav

weiter
  • 4
  • 3288 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Abtsgmünd/Obergröningen. Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der B19 zugezogen. Der 40-Jährige war gegen 13 Uhr zwischen Abtsgmünd und Untergröningen unterwegs. Höhe der Abzweigung nach Fach wollte er mit seiner Honda eine 19 Jahre alte VW-Fahrerin überholen,

weiter
  • 5
  • 3852 Leser

Info

Programm und Karten sind erhältlich beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4250.

Weitere Informationen auch online unter www.schwaebisch- gmuend.de.

Info

Programm und Karten sind erhältlich beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4250.

Weitere Informationen auch online unter www.schwaebisch- gmuend.de.

weiter
  • 109 Leser

Jazz-Konzert

Joscho Stephan gastiert am Freitag in der Cafeteria er Dualen Hochschule Heidenheim. Stephan ist ein alter Freund und immer wieder

mitreißender Musiker.

Sein Trio eröffnet die Herbstsaison der Konzerte von Jazz Heidenheim e.V., die sich wie Perlen im Monatsrhythmus aneinanderreihen. Der Gitarrist Joscho Stephan hat den modernen Gypsy-Jazz maßgeblich

weiter
  • 273 Leser

Reise in die Vergangenheit

Frankreich zur Zeit des Barock: Gefördert vom Adel entstehen zahlreiche Musik-Kompositionen. Viele der Werke bestechen bis heute mit ihrer Schönheit und gelten als Meisterwerke der Epoche.

Das französische Ensemble „Le Caravansérail“ präsentiert auf Schloss Kapfenburg eine Auswahl. So etwa die Suiten François Couperins oder Jean-Philippe

weiter
  • 342 Leser

Batman, Barock und Schatten

Schattenspiele, Bilder aus Sand, Comics, Jazzkonzerte und eine Reise in die Vergangenheit – im September und Oktober ist für jeden Kulturliebhaber etwas dabei. Los geht’s am 20. September mit einer Zeitreise ins barocke Frankreich. Das französische Ensemble „Le Caravansérail“ präsentiert auf Schloss Kapfenburg eine Auswahl der

weiter
  • 128 Leser

Lebendige Dunkelheit

11. Internationales Schattentheater Festival

Seit 1988 findet alle drei Jahre das Internationale Schattentheater Festival in Schwäbisch Gmünd statt. Es ist damit das einzige und älteste fortlaufende Festival für zeitgenössisches Schattentheater weltweit. In wenigen Wochen ist es wieder so weit.

Vom 12. bis 18. Oktober verwandelt sich Schwäbisch Gmünd wieder in eine Stadt aus Licht und Schatten.

weiter

LIMU-Museumsfest

Ein spannender Aktions- und Familientag erwartet alle großen und kleinen Archäologiefans am Sonntag, 23. September, rund um das LIMU 16/18 (das kleine Limesmuseum) in Aalen.

Vom Feuer machen über Steinbohren oder Knochenschnitzen bis zum Thema Wolle färben werden bekannte Archäotechniker und Römergruppen aus dem Süddeutschen Raum interessante und einmalige

weiter
  • 378 Leser
Donnerstag, 20. September

Mark'n'Simon

Die Kulturreihe Oberkochen dell´Arte bietet noch fünf hochkarätige Veranstaltungen. Die Palette reicht von Klassik auf der einen Seite bis hin zu Klamauk über Kriminalistik bis zur Gesellschaftspolitik auf der anderen Seite. Den Auftakt machen die britischen Komiker Mark´n´Simon, absolute Meister ihres Fachs.

Wenn jemals die Muppets lebendig würden,

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Pfarrer Warzecha sagt Adieu

Neresheim. Der Gesamtkirchengemeinderat lädt ein zur Verabschiedung von Pfarrer Adrian Warzecha. Die Feierstunde für den geschäftsführenden Pfarrer beginnt am Sonntag, 30. September, um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der Härtsfeldhalle. Anschließend ist Zeit für Gespräch und Begegnung.

weiter
  • 1435 Leser
Kurz und bündig

Secondhandbasar ausgebucht

Aalen-Ebnat. Für den Secondhandbasar für Frauen am Samstag, 29. September, von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle Ebnat sind bereits alle Teilnehmernummern vergeben.

weiter
  • 1415 Leser

Sybille Hauber ist seit 30 Jahren Organistin

Kirche In der St. Ulrich Kirche in Dehlingen werden verdiente Ehrenamtliche gewürdigt.

Neresheim-Dehlingen. Die St. Ulrich Kirche an diesem Tag nicht nur ein Ort für den Gottesdienst, sondern zugleich beeindruckende Kulisse für die Ehrung langjähriger und engagierter Kirchenmitglieder der Kirchengemeinde Dehlingen.

Für 30 Jahre Organistin in der St. Ulrich Kirche in Dehlingen wurde Sybille Hauber geehrt. Sybille Hauber hat 1988 bei Pfarrer

weiter
  • 5
  • 666 Leser

Expressive Farbigkeit

Werke von Alois Schenk

Der Maler Alois Schenk wäre dieses Jahr 130 Jahre alt geworden. Vor diesem Hintergrund würdigt eine Ausstellung im Landratsamt Ostalbkreis das außergewöhnliche Wirken des Schwäbisch Gmünder Künstlers.

Alois Schenk ist vielen als kirchlicher Maler bekannt. Er war jedoch nicht nur Kirchenmaler, sondern sein Oeuvre umfasst neben den sakralen Arbeiten auch

weiter
  • 180 Leser

Magisch

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Nachdem er seine Eltern verloren hat, wird der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) von seinem leicht schrägen Onkel Jonathan (Jack Black) aufgenommen, der in dem verschlafenen Städtchen New Zebeedee lebt. Jonathans Nachbarin Mrs. Zimmermann (Cate Blanchett) kümmert sich fortan nicht nur um ihn, sondern auch um Lewis, aber dennoch ist in dessen neuem Zuhause

weiter
  • 123 Leser

Predators – Upgrade

Sniper Quinn McKenna (Boyd Holbrook) und sein Team haben ein sehr unappetitliches Zusammentreffen mit einem Predator, einem technisch hochgerüsteten Alien, das auf der Jagd ist. Dem Soldaten gelingt es, den Predator festzusetzen und ein paar von dessen Ausrüstungsgegenständen an Sohnemann Rory (Jacob Tremblay) zu senden – danach muss er in eine

weiter
  • 143 Leser

Respekt!

Alle fordern ihn, niemand hat ihn zu verschenken, und angeblich ist er nicht käuflich: Respekt. Aber wer hat ihn denn wirklich verdient? Was, wenn die Oma, der man in der Bahn den Sitzplatz anbietet, ein Nazi ist? Wie reagieren, wenn Eltern beim Fußballturnier den Schiri verprügeln, weil der eigene Sohn gefoult hat? Und reicht nicht manchmal eine gute

weiter
  • 195 Leser

Auf ans schwäbische Meer

Ich selbst kenne die eine oder andere Sehenswürdigkeit am Bodensee. Das Buch gibt eine schöne Zusammenfassung darüber, greift aber auch weniger bekannte Orte auf. Kenner entdecken vielleicht keine neuen Ecken mehr. Aber Gelegenheitsbesucher können sich das Buch auf alle Fälle für den zweiten Blick auf den Bodensee mitnehmen. Wichtig ist, dass es sich

weiter
  • 550 Leser

Burlesq ue Festival Stuttgart

Herzlich willkommen in der glitzernden Welt des Burlesque!

Zum nunmehr dritten Mal bringen die Veranstalter Fanny di Favola, Raunchy Rita und Elmar Jäger im Rahmen des Stuttgart Burlesque Festivals ein mehrtägiges,bombastisches Programm auf die Bühne, das vor außergewöhnlichen Künstlern, Sexappeal und Sensationen nur so strotzt. Burlesque ist in aller

weiter
  • 150 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Zeitreise“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 166 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Don McLean“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 140 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Rock“ und Ihre Adresse. Der Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50ct aus dem dt. Festnetz, mobil ist teurer. Wir wünschen ganz viel

weiter

Komfortabel, bitte

Als Backpacker zu reisen ist Trend. Hauptsache günstig und mitten drin im Land und in der Kultur, das ist hier die Devise. Doch geht das auch anders, und zwar als Flashpacker. Das bedeutet, man möchte ebenfalls mitten im Geschehen sein, aber sich in komfortableren Unterkünften aufhalten. Sascha und seine Frau Paulina sind sogenannte Flashpacker. Die

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zu Don McLean

Liedermacher

Don McLean ist einer der bekanntesten Liedermacher der USA und sein Name ist für immer mit Hitklassikern wie „American Pie“, „Vincent (Starry Starry Night)“ oder „Castles in the Air“ verbunden. Er hat weltweit über 40 Gold- und Platin-Platten angehäuft und wurde 2004 in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen. Seine

weiter
  • 132 Leser

Losgemixt

Endlich gibt es ein familienfreundliches Thermomix Kochbuch mit über 100 leckeren Rezepten zum Schlemmen und Genießen! Der Alleskönner Thermomix steht momentan bei Alt und Jung immer noch hoch im Kurs. Die Eheleute Daniela und Tobias Gronau haben ihr Kochhobby vor einigen Jahren zum Beruf gemacht und kochen nun hauptberuflich mit dem Thermomix. In

weiter
  • 902 Leser
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Simon & Garfunkel by Bookends

Zeitreise

Beeindruckend dicht am Original präsentiert das schottische Duo Bookends die unvergessene Musik von Simon & Garfunkel. Begleitet vom Leos Strings präsentieren die Ausnahmemusiker Dan Haynes und Pete Richard die bisher mit Abstand authentischste Simon & Garfunkel-Tribute-Show, die es je gab. Auf grandiose Art und Weise gelingt es dem Duo, den

weiter
  • 176 Leser

Ausbildungsbeginn bei der Firma Geiger

Aalen. Zum 1. September haben bei der Geiger GmbH & Co. KG gesamt acht Auszubildende in den Berufen Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel, Fachkraft für Lagerlogistik sowie eine Berufskraftfahrerin ihre Karriere begonnen. Nach erfolgreicher Teilnahme am kick-off-Seminar bei Tanja Krapp startete der abwechslungsreiche Ausbildungsalltag.

weiter
  • 1036 Leser

Für fairen Handel mit Ostafrika kämpfen

Kirche Die KAB macht mit einer Petition gegen geplante Wirtschaftsabkommen mobil.

Aalen. Die Kirchliche Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) engagiert sich seit 25 Jahren in der Hilfe für Uganda: durch Verkauf von fair gehandelten Früchten, Kakao oder Kaffee. Oder durch Unterstützung für Landbauprojekte, die Bauern in Uganda eine kleine Existenz ermöglichen. Nun sieht die Organisation vieles, was unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“

weiter
  • 5
  • 522 Leser

Der Flirt-Zug rollt erstmals am 12. November nach Aalen

Zugverkehr: Die Landkreisverwaltung besichtigt den Wartungsstützpunkt von Go-Ahead in Essingen

Essingen.  Neun Monate vor Übernahme des Bahnbetriebs durch Go-Ahead besichtigten nun Verkehrsdezernent Thomas Wagenblast (Landratsamt Ostalbkreis) mit Ingo-Benedikt Gehlhaus und Margot Kurz vom Geschäftsbereich Nahverkehr den Baufortschritt der Baustelle des Wartungsstützpunkts von Go-Ahead in Essingen. Seit geraumer Zeit bestehen

weiter
  • 5
  • 1058 Leser

Das bietet das neue Gemeindehaus

Programm Auftakt der vielfältigen Begegnungen für Senioren ist Dienstag, 2. Oktober.

Aalen. Mit dem Neubau des evangelischen Gemeindehauses wird auch die Seniorenarbeit der Kirchengemeinde neu aufgestellt. Aus den bisherigen Kreisen in der Markuskirche, der Triumphstadt und im Haus Kastanie wird ab 2. Oktober ein Angebot, das sich bewusst an Junggebliebene und Ältergewordene richtet: Alle Gemeindeglieder, die 70 Jahr und älter sind,

weiter
  • 3
  • 534 Leser

„Das Palio in Montebelluna stärkt die Städtepartnerschaft“

Freundschaft „Unsere italienischen Freunde sind uns mit einer herzlichen Gastfreundschaft begegnet“, betont der Vorsitzende des Vereins für Städtepartnerschaften, Roland Seimetz. Die beiden stellvertretenden Oberkochener Bürgermeister Reinhold Vogel und Richard Burger teilen dessen Aussage. Das Trio weilte mit weiteren Oberkochenerinnen

weiter
  • 527 Leser

Fotovoltaik statt Solarthermie

Technischer Ausschuss Gemeinderat hinterfragt Austausch der Solarkollektoren.

Oberkochen. Die Stadt gelobt Besserung, künftig werde man auf Solarkollektoren verzichten und sich auf Fotovoltaik fokussieren. Hintergrund: Die bei der Generalsanierung 2008 verbauten Sonnenkollektoren, die zur Unterstützung der Trinkwasserbereitung und der Heizung im Johann-Sebastian-Bach-Weg 2 bis 4 eingebaut wurden, sind seit Ende 2017 defekt und

weiter
  • 589 Leser

E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

SchwäbischGmünd-Degenfeld. In der Filstalstraße stürzte am Montagvormittag eine 47-jährige Radfahrerin mit ihrem E-Bike. Die Polizei stellte anschließend fest, dass die Frau gegen 11 Uhr alleinbeteiligt zu Fall gekommen war. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Frau durch einen Rettungshubschrauber

weiter
  • 6017 Leser

Unfall am Tag eins

18-Jähriger beim Abbiegen zu schnell unterwegs.

Heubach. Beim Abbiegen von der Landesstraße 1162, auf der Strecke Bartholomä-Heubach, kam der 18-jährige Fahrer eines VW Golfs von der Straße ab. Seine beiden jeweils 17-jährigen Mitfahrer zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Fahranfänger wollte einen Tag nach seinem 18. Geburtstag gegen 17.10 Uhr nach links

weiter
  • 4759 Leser

Palette in Brand

Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Ellwangen. Am Montagabend mussten Feuerwehr und Polizei gegen 22.40 Uhr zu einem Brand in die Daimlerstraße ausrücken. Dort brannte auf einem Betriebsgelände eine Palette. Das Feuer konnte noch vor Eintreffen der Rettungskräfte von einem Mitarbeiter gelöscht werden, sodass kein größerer Sachschaden entstand. Ermittlungen

weiter
  • 1
  • 6259 Leser

Zeltlager der TG Hofen bringt eine Woche voller Aktivitäten

Freizeit Vertreter der TG Hofen und ehrenamtliche Betreuer und Helfer haben 44 Kindern eine Woche lang Unterhaltung in einem Zeltlager in Göggingen geboten. Das sommerliche Wetter erlaubte vielfältige Aktivitäten: Angefangen beim Lagertanz über Wasserspiele bis hin zu Besuchen des nahen Sees war für Spaß gesorgt. Es gab wieder eine Lagerolympiade,

weiter
  • 575 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.32 Uhr: Verfolgungsjagd eines 18-jährigen Transporter-Fahrers in der Nacht: Die Polizei gibt Einzelheiten bekannt.

8.03 Uhr: Das bringt der Tag auf der Ostalb: Die Mahnwache Ellwangen und mehrere Bürgerinitiativen wollen am Vormittag Einzelheiten zur geplanten Kundgebung ("Buntes Fest für Demokratie") am Samstag am Fuchseck bekanntgeben.

weiter
  • 3
  • 3532 Leser

18-jähriger Transporter-Fahrer rast vor der Polizei davon

Suche mit Hubschrauber schließlich erfolgreich.

Westhausen-Reichenbach. Eigentlich sollte es eine ganz normale Verkehrskontrolle werden, bei der die Polizei gegen 23.45  Uhr in der Nacht zum Dienstag einen Mercedes-Sprinter auf der Aalener Westumgehung ins Visier nahm. Doch es kam anders: Beamte der Polizeihundeführerstaffel des Polizeipräsidiums Aalen bemerkten im Rombachtunnel den

weiter

Berufsstart bei den Stadtwerken Aalen

Aalen. Anfang September 2018 haben elf neue Auszubildende bei den Stadtwerken Aalen ihre berufliche Laufbahn begonnen. Zusammen mit den Azubis, die sich im zweiten und dritten Lehrjahr befinden, sind esinsgesamt 28 Auszubildende, die die Stadtwerke derzeit ausbilden.Angeboten werden folgende Ausbildungsberufe:Industriekauffrau/mann, IT-Kauffrau/mann,

weiter
  • 1088 Leser

Ausbildungsbeginn bei der Firma Geiger

Aalen. Zum 1. September haben bei der Geiger GmbH & Co. KG gesamt acht Auszubildende in den Berufen Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel, Fachkraft für Lagerlogistik sowie eine Berufskraftfahrerin ihre Karriere begonnen. Nach erfolgreicher Teilnahme am kick-off-Seminar bei Tanja Krapp startete der abwechslungsreiche Ausbildungsalltag.

weiter
  • 453 Leser

„Kaltblütiger“ Einbruch bei Seniorin bringt klare Strafen

Justiz Drei junge Leute wegen aufsehenerregender Tat im Teilort Reitprechts vor dem Jugendschöffengericht.

Schwäbisch Gmünd

Kaltblütig und dreist: So stellte sich für die Richter des Gmünder Jugendschöffengerichts am Montag dar, wie zwei junge Männer im Mai 2017 bei einer 81-jährigen Seniorin in Reitprechts eingebrochen sind, während die Frau im Bett lag. Die Seniorin konnte damals noch zu Nachbarn fliehen. „Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn

weiter
  • 753 Leser

Regionalsport (15)

Karten fürs Oberligaspiel gewinnen

Der FC Normannia Gmünd braucht dringend ein Erfolgserlebnis in der Oberliga: Trotz guter Leistungen steht erst ein Punkt aus sieben Spielen auf dem Konto des Aufsteigers. Die nächste Chance auf Zählbares bietet sich am Samstag, wenn der SV Linx im Schwerzer bei der Elf von Trainer Holger Traub zu Gast ist (Anpfiff in der Tectomove-Arena: 14 Uhr). Die

weiter
  • 425 Leser
Lauf geht’s!

„Es ist wirklich erstaunlich“

Heide Haßler, Rodamsdörfle: „Ich habe zum ersten Mal an Lauf geht’s! teilgenommen. Die vergangenen sechs Monate waren schon herausfordernd. Es ist wirklich erstaunlich, dass man das schaffen kann, wenn ich zurückdenke, wie heftig am Anfang bereits zwei Minuten waren. Und heute ist eine Stunde am Stück laufen kein Problem. Am 23. September

weiter
  • 551 Leser

Zahl des Tages

1

Kegel trennte die Schrezheimer Bundesliga-Keglerinnen von einem möglichen Erfolg gegen den amtierenden deutschen Meister Victoria Bamberg – am Ende war die Gesamtholzzahl mit 3521 identisch und der knappe 5:3-Punktsieg ging am Bamberg.

weiter
  • 502 Leser

Kontrolliert ins Achtelfinale

Fußball, WFV-Pokal Der VfR Aalen erreicht durch einen 1:0-Sieg beim Oberligisten FSV Bissingen das Achtelfinale des WFV-Pokals. Das entscheidende Tor macht Matthias Morys in der 67. Minute.

Es war kein torreicher Triumphzug des Drittligisten, aber das hatte auch keiner erwartet beim VfR Aalen gegen die Oberliga-Spitzenmannschaft aus Bissingen.

Und VfR-Trainer Argirios Giannikis war zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft: „Wir haben sehr kontrolliert gespielt – und unser Ziel erreicht.“ Die Mannschaft sei reifer

weiter
  • 5
  • 1388 Leser

MTV Aalen Strikers schieben sich auf Rang drei vor

Baseball, Landesliga Die Strikers schlagen die Bad Mergentheim Warriors auf fremdem Platz klar mit 20:11.

Am Ende klar und verdient mit 20:11 (0:0/0:2/3:0/4:1/1:5/1:2/2:0/5:0/4:1) setzten sich die Baseballer des MTV Aalen beim Ligakontrahenten Bad Mergentheim Warriors durch. Mit diesem Sieg ziehen die Ostälbler an den Kurstädtern in der Tabelle vorbei und belegen mit sechs Siegen aus 13 Spielen nun den dritten Rang hinter dem bereits feststehenden Meister

weiter
  • 223 Leser

Nördlinger Angels verteidigen ihren Titel

Basketball Die XCYDE Angels Nördlingen sind erneut Turniersieger des fendt-caravan Cups, einem Vorbereitungsturnier mit Bundesligisten in Nördlingen. Im Halbfinale schlugen die Angels die Chemcats Chemnitz 68:53 (34:22), im Finale dann die flippo baskets Göttingen mit 61: 52 (34:22). Foto: privat

weiter
  • 638 Leser

VfR: Auftakt nach Maß

Fußball, U19, Oberliga Aalen feiert 6:0-Sieg gegen den FV Löchgau.

Mit einem 6:0-Erfolg gegen den FV Löchgau ist die U19 des VfR Aalen in die EnBW-Oberliga-Saison gestartet. Nach einer Abtastphase, in der beide Teams das ganz große Risiko scheuten, übernahmen die Platzherren von Cheftrainer Michael Hoskin das Kommando. Nach einem scharfen Freistoß aufs Gästetor von Matthias Hahn reagierte Yusuf Baran blitzschnell und

weiter
  • 433 Leser

Buch ist bestens vorbereitet

Schießen, 1. Bundesliga, Luftgewehr Die Bundesligasaison Luftgewehr startet am 6. Oktober. Der SV Buch zeigt schon jetzt eine gute Form.

Zur Vorbereitung auf die neue Ligasaison veranstaltete der SV Buch mehrere Freundschaftskämpfe auf der heimischen Anlage gegen hochkarätige Gegner. Eingeladen wurden dazu der SV Pfeil Vöhringen (1. Bundesliga), Eichenlaub Unterstall (2. Bundesliga Süd), die BSG Offingen und die SG Marktsteft (beide Bayernliga). Auch für das kommende Wochenende sind

weiter
  • 5
  • 305 Leser
Sportmosaik

Doppelte Anerkennung für Abele

Bernd Müller und Benjamin Leidenberger über Hüttlinger Erfolge und Ideen

Der Zehnkampf der Leichtathleten in Talence (Frankreich) wurde zur Bühne von Kevin Mayer – der Franzose erzielte mit 9126 Punkten einen Fabelweltrekord. Fast übersehen wurde dabei die Leistung von Arthur Abele (SSV Ulm): Der gebürtige Hüttlinger, der bei seinem EM-Sieg die große mediale Aufmerksamkeit genießen durfte, wurde mit 8310 Punkten hinter

weiter

KC verpasst Erfolg gegen Bamberg um einen Kegel

Kegeln, 1. Bundesliga Im Topspiel unterliegt der Vizemeister aus Schrezheim dem Meister hauchdünn mit 3:5.

Im Mittelpunkt des ersten Spieltags stand das Topspiel der Liga zwischen Meister Bamberg und Vizemeister KC Schrezheim. Mit dem letzten Wurf erst musste sich Schrezheim, das nach dem Start 54 Kegel und 30 Wurf vor Schluss immer noch 20 Kegel Vorsprung hatte, geschlagen geben. So knapp am Sieg gegen Bamberg vorbeigeschrammt war der KC gegen die Victoria

weiter
  • 360 Leser

Doppelturnier in Zöbingen

Tennis Routiniertes Doppel aus Bopfingen gewinnt bei den Herren.

Auf der Tennisanlage in Zöbingen wurde das Freundschafts-Doppelturnier des FSV Zöbingen, des TV Oberdorf, TC Riesburg, TC Bopfingen und des TV Kirchheim mit 18 Damen- und Herrenteams ausgespielt. Am ersten Turniertag wurden die Gruppenspiele ausgetragen, dabei bekamen die Zuschauer teilweise hochklassiges Tennis zu sehen. Die Finalspiele wurden am zweiten

weiter
  • 139 Leser

Judith Forell siegt im Finale

Pétanque Der PC Aalen ermittelt seine neuen Vereinsmeister.

25 Mitglieder des Pétanque-Club Aalen spielten auf dem Boulodrome in Unterkochen in vier Runden Doublette Supermélée (zwei gegen zwei Spieler, jeweils neu zusammengelost) sowie einem kleinen und großen Finale den neuen Vereinsmeister aus. Organisiert wurde die Veranstaltung von Klaus Diebold und Norbert Sträßle, die auch selbst mitspielten.

Lediglich

weiter
  • 122 Leser

KG verliert zwei Kämpfe überraschend

Ringen, Oberliga Fachsenfeld-Dewangen unterliegt dem TSV Ehningen mit 12:19.

Nicht eben vom Glück verfolgt war die KG Fachsenfeld-Dewangen auch im zweiten Heimkampf der Oberliga-Saison und verlor auch diesen unglücklich: Gegen den TSV Ehningen musste man eine unnötige 12:19-Niederlage einstecken. KG-Ringer Ralf Pfisterer hatte seinen Gegner am Rande einer Schulterniederlage und musste sich dann kurz vor Schluss selbst auf Schultern

weiter
  • 131 Leser

SG2H-Damen starten mit Niederlage

Handball, Württembergliga Hofen/Hüttlingen verliert zu Hause nach einem offenen Schlagabtausch mit 22:28 gegen den TV Reichenbach.

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen lieferten sich in ihrem ersten Pflichtspiel der Saison vor heimischer Kulisse einen offenen Schlagabtausch gegen den TV Reichenbach, in welchem sie am Ende das Nachsehen hatten. Trotz eines engagierten Auftritts mussten sie sich aufgrund eigener Unzulänglichkeiten mit 22:28 geschlagen geben.

Als Dritter der Vorsaison

weiter
  • 406 Leser

TSG erzielt auswärts acht Tore

Fußball, U19, Oberliga TSG Hofherrnweiler-Unterrom. setzt sich bei Aufsteiger Neckarsulm klar mit 8:2 (4:1) durch.

Mit einem 8:2-Auswärtserfolg beim Aufsteiger Neckarsulm kehrte die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach an den Sauerbach zurück. Dank dieses Torfestivals glichen die Jungs von Jürgen Roder die bittere 0:6-Niederlage des ersten Spieltags aus. Nach der hohen Auftaktniederlage gegen Kirchheim war man gespannt auf die Reaktion der Mannschaft. Zumal der

weiter
  • 235 Leser

Überregional (98)

„Chris“ und „Toni“ für alle Geschlechter

Vornamen, die für Jungen, Mädchen und divers passen, sind gefragt. Weil Eltern Wert auf Individualität legen, greifen sie auf Namen aus anderen Kulturkreisen zurück.
Chris“, „Leo“ oder „Toni“: Seit zwei Jahren registriert das namenkundliche Zentrum der Universität Leipzig „extrem viele Anfragen“ nach geschlechtsneutralen Vornamen. Oft riefen Menschen an, die ihr Geschlecht wechseln wollten und eine geschlechtsneutrale Alternative zu „Christian“, „Leonie“ weiter
  • 258 Leser

„Hätten Sieg verdient gehabt“

Mario Gomez ist bedient, obwohl der Stürmer beim 3:3 in Freiburg mit einem Doppelpack glänzt. Der Herbst der Karriere ist in Sichtweite.
Mario Gomez hatte schlechte Laune. Daran änderte auch sein Doppelpack im turbulenten Derby des VfB Stuttgart beim SC Freiburg nichts, obwohl er so in seinem 300. Spiel in der Fußball-Bundesliga die leichten Startprobleme in der neuen Saison eindrucksvoll überwunden hatte. „Ich würde die Tore gerne hergeben für drei Punkte“, sagte der 33-Jährige weiter
  • 260 Leser
USA

„Ich integriere mich hier“

Jürgen Klinsmann spricht mit Ministerpräsident Kretschmann über Heimat und Mesut Özil.
Auf Jürgen Klinsmann ist Verlass, zumindest aus deutscher Sicht. „Durch den Sport durfte ich Grenzen überschreiten“, sinniert der ehemalige Fußball-Bundestrainer, der seit 20 Jahren bei Los Angeles lebt. „Aber wenn's zum Wort Heimat kommt – spontan aus dem Mund kommt dann ,Stuttgart‘.“ Klinsmann ist einer der originellsten weiter
  • 247 Leser

„Kunden spüren es am Geldbeutel“

Mit der Digitalisierung des Zugverkehrs lassen sich mehr Fahrgäste preiswerter und pünktlicher befördern, sagt Vorstand Ronald Pofalla.
Vor vier Jahren ist der ehemalige Kanzleramtschef Ronald Pofalla aus der Politik ausgestiegen, um sich mehr um die Familie zu kümmern. Ruhig ist es trotzdem nicht um ihn geworden: Als Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn ist er für das neue Konzept „Digitale Schiene Deutschland“ verantwortlich und für Großbauprojekte wie beispielsweise weiter
SATZ DES TAGES

„Mit Nettsein kommt man nicht immer sehr weit.“

Franziska Giffey , (SPD), Bundesfamilienministerin, ruft junge Frauen auf, noch mehr für ihre Rechte zu kämpfen. Die Gleichberechtigung sei auch 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts noch längst nicht umgesetzt. weiter
  • 573 Leser
Fahr mal hin

„Vom Korn zum Brot“ mit der Arge Mühlenstraße

Wie arbeitet eine Mühle? Wie wird aus dem Korn das Mehl für das Brot? Solche und viele anderen Fragen werden am kommenden Sonntag im Museumsdorf Kürnbach (Kreis Karlsruhe) beantwortet. Dort findet dann zwischen 10 und 16 Uhr ein Aktionstag unter dem Motto „Vom Korn zum Brot“ statt, der sich besonders an Familien wendet. Die Arbeitsgemeinschaft weiter
  • 260 Leser

„Wir alle spielen eine Rolle“

Bestsellerautor Dennis Lehane spricht über Leonardo Di Caprio, Lügen, Fake-News und seinen neuen Roman „Der Abgrund in dir“.
Kaum ein anderer Autor liefert so häufig die Vorlagen für erfolgreiche Hollywood-Filme: Dennis Lehane schrieb „Mystic River“, „Shutter Island“ und „Gone Baby Gone“, die mit Leonardo DiCaprio, Sean Penn und weiteren Superstars von Clint Eastwood, Martin Scorsese und David Fincher verfilmt wurden. Woran liegt es, dass weiter
  • 639 Leser

2. Liga Tolle Geste der Dresdner Fans

Die Dynamo-Fans haben nicht überall den besten Ruf. Vor dem heutigen Nachholspiel gegen den Hamburger SV zeigen sie sich von ihrer freundlichsten Seite. Unter dem Hashtag #Auswaertsbett werden HSV-Fans kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten angeboten. Die rund 3000 Hamburger Fans, die in Dresden erwartet werden, nachdem ihre Hotelbuchungen aufgrund der weiter
  • 148 Leser

5G-Versteigerung Vodafone für Nachbesserung

Vodafone fordert die Bedingungen für die Versteigerung der Frequenzen des künftigen 5G-Datenfunks nachzubessern. „Das Papier braucht eine Reparatur“, sagte Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter. Dabei gehe es unter anderem um den Teil des Frequenzspektrums, der für regionale Nutzung vorbehalten bleiben soll, statt an Netzbetreiber weiter
  • 312 Leser

A8 Teilsperrung von Montag an

Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am kommenden Montag auf der A 8 am Drackensteiner Hang (Kreis Göppingen) mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahnentwässerung in Richtung Stuttgart. Die gesamte Bauzeit beträgt voraussichtlich sieben Wochen. Die Arbeiten finden stets in der Nacht zwischen 20 Uhr und 6 Uhr unter halbseitiger Sperrung weiter
  • 162 Leser

Algerien Merkel lobt Zusammenarbeit

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der algerischen Regierung Unterstützung bei ihrem Stabilitätskurs zugesagt und Fortschritte bei der Rückführung abgelehnter Asylbewerber gelobt. Es gebe eine „sehr konstruktive Zusammenarbeit“ deutscher und algerischer Behörden bei der Rückführung, sagte Merkel nach einem Treffen mit Ministerpräsident Ahmed weiter
  • 306 Leser

Antisemitischer Angriff

In Frankfurt hat es einen antisemitisch motivierten Angriff auf einen 20-jährigen Mann gegeben. Zwei Männer sollen ihn nach einer Zigarette gefragt haben. Als er sagte, Jude zu sein, hätten sie ihn attackiert. Es soll sich um Palästinenser handeln. weiter
  • 311 Leser

Anzüge, BHs und Kleider seit 1710

Eine der größten Kostümsammlungen der Welt steht zum Verkauf. Vertreten sind alle Moderichtungen.
Der Schweizer Martin Kamer (75) und der Deutsche Wolfgang Ruf (69) sitzen sie auf einem Millionenschatz: Sie haben aus Faszination für alte Stoffe und Kostüme und einer Leidenschaft fürs Sammeln eine der größten privaten Kostüm- und Textilsammlungen der Welt zusammengetragen. Die soll nun weg. Sie suchen ein Museum für ihre Schätze. Ruf: „Wir weiter
  • 539 Leser
Raumfahrt

Astro-Alex wirbt um Nachwuchs

Die Popularität von Alexander Gerst soll Kinder für die Forschung begeistern. Und das funktioniert anscheinend.
Vanessa Knaack, Lehrbegleiterin an der Freien Schule Anne-Sophie, kennt die Berufswünsche ihrer Dritt- und Viertklässler: „Zehn von 28 möchten Astronaut werden, also alle Jungs.“ Sam (8) kann auch überzeugend erklären, warum er mit einer Rakete ins All starten möchte: „Das ist cool, da kann man vieles beobachten, die Sterne und so.“ weiter
  • 4
  • 271 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga 1. FC Magdeburg – Arminia Bielefeld 0:0 Zuschauer: 19 794. Tabelle (Sp./Pkt.): 1. Gr. Fürth 5/11, 2. Bochum 5/10, 3. 1. FC Köln 5/10, 4. Darmstadt 98 5/10, 5. Hamburger SV 4/9, 6. Union Berlin 5/9, 7. Paderborn 5/8, 8. Holstein Kiel 5/8, 9. Bielefeld 5/8, 10. Dyn. Dresden 4/6, 11. St. Pauli 5/6, 12. Heidenheim weiter
  • 157 Leser

Auf Fahrt gegen Schleuser

Angehörige winken zum Abschied den Soldaten auf der Fregatte „Augsburg“ zu. Das Schiff ist in Wilhelmshaven zu einem Einsatz gegen Schleuser und Waffenschmuggler im Mittelmeer ausgelaufen. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa weiter
  • 561 Leser

Auszeichnung „Ehren-Victoria“ für die Kanzlerin

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) würdigt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit der „Ehren-Victoria 2018“. Damit wertschätzten die Verleger „ihre bisherige politische Gesamtleistung“, teilte der Verband mit. Merkel engagiert sich auch als Schirmherrin der vom VDZ gegründeten Deutschlandstiftung Integration. Preisträger weiter
  • 539 Leser

Bahn Stromschlag tötet Kletterer

Beim Klettern auf einen Kesselwagen ist ein 18-Jähriger gestern auf dem Gelände eines Güterbahnhofs bei Köln von einem Stromschlag getötet worden. Laut Bundespolizei kam das Opfer der 15 000-Volt-Oberleitung zu nah. Zwei Begleiter des Getöteten sowie ein Bahnmitarbeiter wurden mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht. Für einen Stromschlag sei weiter
  • 229 Leser

Begehrte Küchenmöbel

Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat dank kräftig gestiegener Exporte den Wachstumseinbruch aus 2017 überwunden. In den ersten sechs Monaten 2018 sei der Umsatz um 4,0 Prozent auf knapp 2,5 Mrd. EUR gestiegen, teilte der Verband der Deutschen Küchenmöbelindustrie gestern mit. Streik in Leipzig Nach der gescheiteren Schlichtung beim Autozulieferer Neue weiter
  • 426 Leser

Benioff kauft „Time“

Der Gründer und Chef des Cloud-Anbieters Salesforce, Marc Benioff, und seine Frau Lynne kaufen das US-Nachrichtenmagazin „Time“. Sie zahlen dafür 190 Mio. Dollar (163 Mio. EUR). Die Benioffs würden sich nicht in die Geschäfte einmischen, betonte „Time“. Weniger Räumungen Gerichtsvollzieher haben 2017 in Deutschland rund weiter
  • 389 Leser

Bischof Fürst nennt Details

Knapp 150 Vorwürfe in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
Nach dem Bekanntwerden erster Details einer bundesweiten Studie zum Missbrauch von Kindern durch Geistliche hat Rottenburgs Bischof Gebhard Fürst erneut bei den Opfern um Entschuldigung gebeten. Die Kommission sexueller Missbrauch der Diözese Rottenburg-Stuttgart habe sich seit 2002 mit knapp 150 Vorwürfen gegen Geistliche und Laien teils bis in die weiter
  • 467 Leser

Bischof Fürst nennt Details

Knapp 150 Vorwürfe in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
Nach dem Bekanntwerden erster Details einer bundesweiten Studie zum Missbrauch von Kindern durch Geistliche hat Rottenburgs Bischof Gebhard Fürst erneut bei den Opfern um Entschuldigung gebeten. Die Kommission sexueller Missbrauch der Diözese Rottenburg-Stuttgart habe sich seit 2002 mit knapp 150 Vorwürfen gegen Geistliche und Laien teils bis in die weiter
  • 299 Leser

Bitte um Entschuldigung

„Bis ins Mark erschüttert“ ist Bischof Fürst vom Ausmaß des sexuellen Missbrauchs an Kindern in der Kirche. Er bietet jedem Opfer Gespräche an und hofft, in Sachen Prävention auf dem richtigen Weg zu sein.
Der massenhafte Kindesmissbrauch durch Geistliche hat Gebhard Fürst, katholischer Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, nach eigenen Worten schwer erschüttert. Er bat die Opfer gestern erneut um Entschuldigung mit Blick auf das Bekanntwerden erster Details einer bundesweiten Studie zum Kindesmissbrauch durch Kleriker. „Noch immer bin ich bestürzt weiter

Brexit May fordert Gefolgschaft

Die britische Premierministerin Theresa May fordert die Brexit-Hardliner in den eigenen Reihen zur Gefolgschaft auf. Ein geregelter Austritt aus der EU sei nur auf Grundlage des von ihr vorgelegten Plans denkbar – „die Alternative wäre es, überhaupt keinen Deal zu bekommen“, warnte May in einem Interview mit der BBC. Die Kritiker dürften weiter
  • 319 Leser

Bücher Forderung nach Bibliotheksgesetz

Die Präsidentin des Dachverbands „Bibliothek und Information Deutschland“, Barbara Lison, will, dass der Unterhalt öffentlicher Bibliotheken zur kommunalen Pflichtaufgabe wird. Im Deutschlandfunk forderte sie ein Bibliotheksgesetz. Auch der hohe Stellenwert der Büchereien für soziale, kommunikative und kulturelle Aufgaben der Gesellschaft weiter
  • 461 Leser

Bundesliga-Quartett unter hohem Erwartungsdruck

Erstmals spielen vier deutsche Mannschaften in der Gruppenphase der Königsklasse. Nach dem WM-Debakel der Nationalmannschaft gilt es, die Wettbewerbsfähigkeit wieder unter Beweis zu stellen.
Seine Erwartungen für die Champions League hat DFL-Boss Christian Seifert den deutschen Vereinen schon Anfang des Jahres mit auf den Weg gegeben. „Der Anspruch der Bundesliga kann nur der sein, den alle auch an die Nationalmannschaft stellen: Weltklasse!“, sagte der Geschäftsführer der Deutschen Fußball-Liga damals. Vor dem heutigen Auftakt weiter
  • 231 Leser

Dalai Lama diskutiert in Heidelberg über das Glück

Zusammen mit Wissenschaftlern und Publikum wird der Dalai Lama am kommenden Donnerstag in Heidelberg über das Wesen des Glücks sprechen. Dabei trifft der 83-jährige Friedensnobelpreisträger nach Angaben des einladenden Deutsch-Amerikanischen Instituts auf die Hirnforscherin Hannah Monyer, den Altersforscher Andreas Kruse und den Astrophysiker Matthias weiter
  • 325 Leser

Das schillernde Leben des Modezaren Moshammer

„Der große Rudolph“ entführt in eine Zeit voll Glanz und Glamour.
Pelze, Kaschmir, Seide – bei Rudolph Moshammer musste es schon vom Feinsten sein. Prominente wie Arnold Schwarzenegger, der Startenor José Carreras oder Thomas Gottschalk ließen sich in seiner Münchner Edelboutique in der luxuriösen Maximilianstraße einkleiden. Der Stil: extravagant, elegant und gerne auch mal schrill, so wie der Modemacher weiter
  • 1057 Leser

Der Dom und das Licht

Der Kölner Dom soll kommende Woche erstmals in seiner Geschichte mit Bewegtbildern angestrahlt werden. Im Rahmen der Domwallfahrt wird mit der Illumination an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren erinnert. Es sei „die größte Lichtinstallation, die es in Deutschland je auf einer Kirche gegeben hat“, sagt Kurator Helmut M. Bien. NS-Dokuzentrum weiter
  • 488 Leser
Didi Hamann

Didi Hamann: „Hoffe, die Uefa kommt zur Vernunft“

Sky-Experte traut den Bayern nicht zu, die Königsklasse zu gewinnen. Absage an dritten Wettbewerb.
Dietmar Hamann analysiert seit 2014 beim Pay-TV-Sender Sky unter anderem die Fußball-Champions-League. Im Interview mit der SÜDWEST PRESSE äußert sich der ehemalige Nationalspieler (59 Einsätze) über die Chancen der vier deutschen Klubs in der Königsklasse, die heute startet. Herr Hamann, freuen Sie sich richtig auf die Champions League oder schieben weiter
  • 429 Leser

Die neuen 100- und 200-Euro-Scheine

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die neuen 100- und 200-Euroscheine vorgestellt. Wie EZB-Direktor Yves Mersch bei der Präsentation gestern in Frankfurt am Main sagte, sind die neuen Banknoten deutlich sicherer. Für Verbraucher werden sie erst Ende Mai 2019 eingeführt. So lange können sich nun Polizei, Banken, Händler und Automatenhersteller auf weiter
  • 1020 Leser

Digitalisierung verbilligt Zugfahren

Laut Infrastrukturchef sollen die Betriebskosten für das Schienennetz sinken.
Gute Nachrichten für Lokführer: Ronald Pofalla schließt aus, dass in den kommenden zehn Jahren selbstfahrende Züge auf deutschen Schienen verkehren werden. Zwar werde schon bald mit der Einführung des European Train Control Systems (ETCS) die Digitalisierung der Schiene eingeleitet. Doch damit sei es noch nicht möglich, Züge autonom fahren zu lassen, weiter
  • 477 Leser

Digitalisierung verbilligt Zugfahren

Laut Infrastrukturchef sollen die Betriebskosten für das Schienennetz sinken.
Gute Nachrichten für Lokführer: Ronald Pofalla schließt aus, dass in den kommenden zehn Jahren selbstfahrende Züge auf deutschen Schienen verkehren werden. Zwar werde schon bald mit der Einführung des European Train Control Systems (ETCS) die Digitalisierung der Schiene eingeleitet. Doch damit sei es noch nicht möglich, Züge autonom fahren zu lassen, weiter
  • 278 Leser

DIHK Sorge ums Image im Ausland

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag befürchtet nach den ausländerfeindlichen Vorfällen in Chemnitz eine Beschädigung des Standortes. „Bilder haben eine starke Wirkung. Sie können mögliche Fachkräfte abschrecken, die aus aller Welt ansonsten zu uns kommen wollen“, sagte der Vize-DIHK-Hauptgeschäftsführer Achim Dercks. Made in Germany weiter
  • 365 Leser
Kriminalität

Drogenhandel im großen Stil

Neun Männer mit Kontakten zur sizilianischen und kalabrischen Mafia müssen sich von Freitag an vor Gericht verantworten.
Dieser Drogenprozess ist kein gewöhnlicher. „Es ist der größte, an den ich mich erinnern kann. Und ich mache das Geschäft jetzt auch schon 15 Jahre“, sagt Andreas Mathy, Sprecher der Staatsanwaltschaft Konstanz. Bei dem Prozess, der am 21. September vor dem Landgericht Konstanz beginnt, sind neun Männer im Alter von 25 bis 52 Jahren angeklagt. weiter
  • 153 Leser

Ein Kampf gegen die Industrie

Die Zahl der Betriebe hat sich seit 2000 nahezu halbiert. Kleine Unternehmen versuchen, gegen die großen mit regionalen und hochwertigen Produkten zu bestehen.
Das Bäckerhandwerk steht von mehreren Seiten unter Druck. Auch wegen der Arbeitszeiten in den frühen Morgenstunden leidet die Branche besonders unter Nachwuchsmangel. Mit den Preisen der sogenannten Backshops, in denen sich die Kunden industriell gefertigte Backwaren selbst aus den Behältern zusammensuchen, können die Handwerksbetriebe nicht mithalten. weiter
  • 799 Leser

Ein Torfinselstück macht sich selbstständig

Im Südschwarzwald verkörpert der Nonnenmattweiher mit seiner schwimmenden Torfinsel ein außergewöhnliches Naturschutzgebiet. Seltene Pflanzen wie etwa der fleischfressende Sonnentau sind auf der Torfinsel im Kleinen Wiesental heimisch. Jetzt macht aber ein abdriftendes Stück der Torfinsel Sorgen, weil es den Abfluss verstopfen könnte. Deshalb muss das weiter
  • 211 Leser
Contra

Eine Chance für den Bund

Es ist schon erstaunlich: Jetzt plötzlich entdecken einige Bundesländer, allen voran Baden-Württemberg, die Bedeutung des Bildungsföderalismus für sich. Just in dem Augenblick, in dem der Bund ihnen einen Teil ihrer Kompetenzen abnehmen will, damit Geld und neue Konzepte schneller in den Schulen ankommen. Die Aufregung ist verständlich, ist doch die weiter
  • 555 Leser

EU-Vize gibt Kandidatur bekannt

Der Slowake Maros Sefcovic will für die sozialdemokratische Parteienfamilie antreten. Es gibt Konkurrenz.
Nach dem Christdemokraten Manfred Weber (CSU) hat der erste Sozialdemokrat Anspruch auf den Posten des Spitzenkandidaten seiner Partei bei der Europawahl 2019 angemeldet: der slowakische EU-Vizekommissionspräsident Maros Sefcovic. Er wolle „konkrete, überzeugende und inspirierende Lösungen“ für Herausforderungen wie Digitalisierung und Migration, weiter
  • 539 Leser

Film „Green Book“ siegt in Toronto

Die Filmbiografie „Green Book“ des Regisseurs Peter Farrelly ist der Siegerfilm des 43. Toronto International Film Festivals. Das Drama mit Mahershala Ali („Moonlight“) und Viggo Mortensen („History of Violence“) in den Hauptrollen begeisterte das Publikum der kanadischen Metropole, das traditionell an Stelle einer weiter
  • 590 Leser

Flüchtlinge Deutsche sind optimistisch

Trotz scharfer Debatten über Probleme im Zusammenhang mit Zuwanderung sehen die meisten Deutschen einer Studie zufolge die Integration optimistisch. Eine Mehrheit geht von einem positiven wirtschaftlichen Beitrag aus. Ebenfalls eine Mehrheit ist für eine weitere Aufnahme, 57 Prozent der Deutschen ohne Migrationshintergrund fordern aber eine Zuwanderungsbegrenzung. weiter
  • 374 Leser
Migration

Flüchtlingslager versinken im Chaos

Überfüllte Zelte, Abfall, Fäkalien, Ungeziefer: Die Gesundheitsbehörden auf der Insel Lesbos drohen mit der Schließung des berüchtigten Camps Moria.
Was die Gesundheitsinspektoren im Lager Moria auf der griechischen Ägäisinsel Lesbos notierten, liest sich wie ein Report aus einem Land der Dritten Welt: „Unkontrollierbare Mengen von Abfall“ und „überquellende Müllcontainer“ fanden die Prüfer. Stinkende Fäkalien aus gebrochenen Toilettenrohren fließen durch das Camp, ergießen weiter
  • 901 Leser
Pro & Contra

Föderalismus am Ende?

Der Bund könnte in der Bildungspolitik mehr Kompetenzen bekommen – doch das ginge zu Lasten der Länder.
Eines der beliebtesten Argumente gegen den Bildungsföderalismus ist neben dem bildungspolitischen „Flickenteppich“, was zutrifft, aber nicht ganz so dramatisch, wie oft getan, jenes der „Kleinstaaterei“, welches danebenzielt. Denn NRW, Bayern, Baden-Württemberg oder Niedersachsen und Hessen liegen nach Bevölkerungszahl oder Wirtschaftsstärke weiter

Freundin gesteht Mord an Partnerin

Zwei Frauen checken in ein Wiener Hotel ein. Am nächsten Morgen ist eine von ihnen tot.
Der gewaltsame Tod einer jungen Deutschen in Wien ist offenbar geklärt: Ihre österreichische Freundin habe die Tat gestanden, berichtete die Polizei. Das Opfer, eine 25-Jährige aus dem Raum Düsseldorf, lebte demnach in Wien. Die junge Frau ist am Samstag in einem Hotelzimmer stranguliert aufgefunden worden. Ihre 31 Jahre alte Freundin habe im Verhör weiter
  • 215 Leser
Land am Rand

Fußball in der Wildnis

Fußball hat mit Wildnis erst mal wenig zu tun. Schon eher mit Wildheit, aber das ist ein anderes Thema. In dieser Rubrik soll nun aber eine Naturschutz-Kooperation zwischen dem Bundesligisten SC Freiburg und der Umweltschutzstiftung WWF vorgestellt werden. Aber was hat ein Fußball-Verein mit Natur- und Umweltschutz zu tun? Nichts – auf den ersten weiter
  • 161 Leser

Geldscheine Neue 100er und 200er kommen

Die zweite Generation der Euro-Banknoten ist bald komplett. Die neuen 100- und 200-Euro-Scheine sollen vom 28. Mai 2019 an ausgegeben werden. Bis dahin bekommen Banken und Handel Gelegenheit, Geräte und Personal auf die überarbeiteten Scheine einzustellen. Die neue Banknotenserie biete starken Schutz gegen Fälschungen, hieß es bei der Vorstellung der weiter
  • 407 Leser

Getränke Einweg-Anteil steigt

Der Anteil von Einweg-Behältern an den Getränkeverpackungen in Deutschland ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Er betrug 2004 noch 46,9 Prozent, 2016 waren es 66,1 Prozent. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Grünen-Anfrage hervor, die den Zeitungen der Funke Mediengruppe gestern vorlag. 2015 kamen demnach in Deutschland weiter
  • 427 Leser

Gewalttat Tote in Wohnung gefunden

Eine Frau ist vermutlich in ihrer Stuttgarter Wohnung umgebracht worden. Die Mutter der 39-Jährigen hatte ihre Tochter gestern in der Wohnung entdeckt und die Polizei informiert, wie die Behörde mitteilte. Ob es sich um ein Gewaltverbrechen handelte, war zunächst unklar, allerdings gebe es Anhaltspunkte dafür. „Die Kriminalpolizei ermittelt momentan weiter
  • 149 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zum sinkenden Mehrweganteil

Hersteller zur Kasse bitten

Vor 15 Jahren hat der damalige Umweltminister Jürgen Trittin das Dosenpfand eingeführt. Schaut man sich in Stadtparks, an Flussufern und in Fußgängerzonen um, scheint das Konzept aufgegangen: Kaum noch sieht man Getränkeverpackungen herumliegen. Trotzdem hat das Einwegpfand sein Ziel verfehlt. Denn eigentlich sollte es dazu führen, dass die Verbraucher weiter
  • 514 Leser

Hirschkopf abgesägt

Nachdem ein Hirsch bei einem Verkehrsunfall auf einer Bundesstraße bei Plön (Schleswig-Holstein) getötet worden war, haben unbekannte Täter ihm den Kopf samt Geweih fachmännisch abgesägt. Die Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei. Nähnadeln in Erdbeeren Präparierte Erdbeeren haben bei Verbrauchern in Australien große Besorgnis ausgelöst. Die Berichte weiter
  • 224 Leser

Hund Vermisster Jako ist zurück

Der seit Samstag von der Polizei gesuchte Zwergpinscher einer 68-Jährigen ist zurück. Jako wurde wohlbehalten vor einer Tierarztpraxis in Karlsruhe entdeckt. Unbekannte hätten eine Hundebox dort abgestellt, erklärte die Polizei. Sie vermutet, dass ein Dieb der Besitzerin eine Lehre erteilen wollte. In der Box sei eine Notiz gewesen, in der es hieß, weiter
  • 152 Leser

Hund misshandelt

Ein Mann (28) aus dem Zollernalbkreis hat seine Bulldogge mit einem Holzprügel brutal geschlagen, weil sie zu lang für ihre Notdurft benötigte. Der verletzte Hund wurde beschlagnahmt und kam in eine Tierklinik. Der Halter wird angezeigt. weiter
  • 162 Leser
Kommentar Thomas Gotthardt über die neue Saison in der Königsklasse

Im Auftrag der Liga

Der Auftrag an die vier deutschen Mannschaften, die in der Champions League starten, ist klar: Rettet den Ruf des Fußballs im Land des viermaligen Weltmeisters. Die drei Teams aus der Europa League dürfen mit Erfolgen ihren Teil dazu beitragen. Schwer genug wird es, selbst für den FC Bayern. Dass in den zurückliegenden Jahren der beste und erfolgreichste weiter
  • 228 Leser

Italien Costa liefert Entschuldigung

Der frühere Bayern-Profi Douglas Costa hat nach seiner Spuck-Attacke während des Serie-A-Spiels von Juventus Turin gegen US Calcio Sassuolo um Verzeihung gebeten. Nach einem Foul durch Sassuolo-Spieler Federico Di Francesco spuckte Juve-Fußballer Costa ihm ins Gesicht und kassierte dafür eine Rote Karte. „Ich war mies, das ist mir bewusst und weiter
  • 125 Leser

Jaguar Land Rover Drosselung auf Drei-Tage-Woche

Der britische Autobauer Jaguar Land Rover drosselt wegen des Brexits und der Dieseldebatte seine Produktion. Bis Weihnachten soll nur an drei Tagen pro Woche im Werk Castle Bromwich bei Birmingham gearbeitet werden. So sollen Entlassungen vermieden werden. Schon im Frühjahr hatte der Autobauer angekündigt, 1000 Jobs zu streichen. Ein schlechter Brexit-Deal weiter
  • 522 Leser

Kabeldiebstahl Lüftung fällt aus: 850 Hühner tot

An einem mobilen Stall im Münsterland haben Unbekannte ein Starkstromkabel entwendet und damit den Tod von 850 Hühnern verursacht: Über das Kabel war die Lüftungsanlage des Stalls mit Strom versorgt worden, teilt die Polizei in Coesfeld mit. In Folge des Diebstahls fiel die Lüftungsanlage aus, die Hühner erstickten. Der betroffene Stall steht den Angaben weiter
  • 231 Leser

Klimke freut sich über Bronze

Europameisterin Ingrid Klimke hat bei den Weltreiterspielen in Tryon Bronze in der Vielseitigkeit gewonnen.
Ein einziger Sprung trennte Ingrid Klimke noch von der Goldmedaille in der Vielseitigkeit – doch ausgerechnet die allerletzte Stange fiel. Die Europameisterin aus Münster hat bei den Weltreiterspielen in Tryon den WM-Titel denkbar knapp verpasst, nach einem Abwurf im Springen auf ihrem Wallach Hale Bob musste sich die 50-Jährige mit Bronze zufrieden weiter
  • 142 Leser

Kochen für den guten Zweck

Herzogin Meghan am Herd: Gemeinsam mit den Frauen in der „Hubb Community Kitchen“ gibt sie ein Kochbuch heraus, das mehr als 50 internationale Rezepte enthält. Das Projekt war für die Überlebenden der verheerenden Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Hochhaus gegründet worden. Bei dem Unglück am 14. Juni 2017 waren mehr als 70 Menschen weiter
  • 526 Leser

Konkretere Börsenpläne

Die Börsenpläne des Herstellers Knorr-Bremse (München) werden konkreter. Der Konzern plant für das vierte Quartal den Einzug in den „Prime Standard“ an der Frankfurter Börse. Post baut um Nach schlechten Geschäften in ihrer Brief- und Paketsparte baut die Deutsche Post (Bonn) ihre Konzernstruktur um. Die Sparte beinhaltet künftig nur noch weiter
  • 384 Leser

Laptop explodiert

Eine qualmende Tasche löst in der U-Bahn von Madrid Panik aus.
Die Explosion eines Laptops in einem Waggon der Madrider U-Bahn hat am Montagmorgen kurzzeitig Panik ausgelöst. Es sei zu starker Rauchentwicklung gekommen, weshalb der Zug geräumt werden musste, sagte ein Sprecher der Notdienste in der spanischen Hauptstadt der Deutschen Presse-Agentur. Etwa ein Dutzend Menschen wurde demnach wegen Angstzuständen und weiter
  • 257 Leser
Koalition

Lässt Kanzlerin Merkel Geheimdienstchef fallen?

Angeblich soll die Entlassung von Hans-Georg Maaßen bereits entschieden sein. Unionskreise dementieren das. Die SPD würde es begrüßen.
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) soll sich nach Informationen der „Welt“ entschieden haben, dass der umstrittene Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen seinen Posten räumen muss. Das berichtete die Zeitung unter Berufung auf Koalitionskreise. Eine Regierungssprecherin wollte das nicht kommentieren. Sie verwies auf ein Treffen Merkels mit weiter
  • 295 Leser

Lehman-Pleite „Banken nicht nur Opfer“

Zehn Jahre nach der Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers und der darauf folgenden weltweiten Bankenkrise verortet Bundesbank-Präsident Jens Weidmann die Ursachen für die Krise nicht allein in den USA. „Die deutschen Banken waren nicht nur Opfer“, sagte Weidmann der „Bild“-Zeitung. „Die Finanzkrise war auch eine weiter
  • 403 Leser
Koalition

Letzter Akt im Maaßen-Drama

Der Verfassungsschutz-Chef ist zur Belastung für die Regierung geworden. Lange hatte Innenminister Horst Seehofer ihm den Rücken gestärkt.
Es gibt vermutlich nicht viele Momente, in denen Jens Spahn der Meinung ist, dass ihn ein Thema nichts angeht. Am Montagmittag aber ist ein solcher Moment: Spahn sitzt in einem Konferenzraum in Berlin; es geht um ein neues Buch über ihn, es geht um seine Vergangenheit und um seine Zukunft. Als Spahn allerdings nach der Causa Maaßen gefragt wird, verweist weiter
  • 2
  • 708 Leser

Lisicki ist zurück

Erstmals seit fast sieben Monaten hat Tennisspielerin Sabine Lisicki einen Sieg auf der WTA-Tour gefeiert. Die Berlinerin setzte sich im chinesischen Guangzhou gegen die frühere Topspielerin Vera Swonarewa aus Russland 6:4, 6:2 durch. Foto: dpa weiter
  • 290 Leser

Mehr Geld für Schulleiter

Kultusministerin Eisenmann präsentiert ihr Konzept, wie die Führungsposition attraktiver werden soll.
Schulleiter sollen künftig mehr Geld und Zeit für ihre Aufgaben bekommen. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) legte gestern in Stuttgart ihr Konzept (wir berichteten) zur Stärkung der Schulleiter vor. Damit reagiert sie auf die Probleme, für solche Stellen überhaupt Bewerber zu finden. Zum Schuljahresbeginn waren in Baden-Württemberg 156 öffentliche weiter
  • 174 Leser

Mehr Geld für Umstieg?

Verkehrsminister Scheuer fordert höhere Kaufprämien.
Besitzer älterer Dieselautos sollen nach dem Willen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit neuen Angeboten zum Umstieg auf sauberere Autos bewegt werden. „Die Autohersteller sind hier zwingend in der Pflicht“, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Die bisherigen Kaufprämien seien „offenbar nicht weiter
  • 355 Leser

Motorradfahrer stirbt

Ein 35 Jahre alter Motorradfahrer ist auf einer Landstraße bei Ellwangen (Ostalbkreis) tödlich verunglückt. Der Mann sei am Sonntagabend nach rechts von der Straße abgekommen, in einen Graben geraten und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei Aalen gestern mit. weiter
  • 153 Leser
Fall Skripal

Mürrische Männer mit nassen Füßen

Ein Fernsehauftritt der verdächtigen mutmaßlichen Agenten im Fall Skripal gerät zur Farce.
Am 3. März sei der Schneefall zu heftig gewesen, um überhaupt irgendwohin zu kommen, beklagt sich Petrow. Die Eisenbahn habe nicht gearbeitet, auch die Straßen seien gesperrt worden, schimpft Boschirow. Trotzdem fuhren die Zwei an diesem Tag mit der S-Bahn von London bis Salisbury, angeblich um sich dort die Kathedrale anzuschauen. „Aber die Stadt weiter
  • 421 Leser

Neue Zeiten, neue Kanäle

Champions League gibt es nur noch bei Sky und DAZN.
Auf dem deutschen Markt teilen sich erstmals Pay-TV-Sender Sky und der Livestream-Kanal DAZN die Übertragungsrechte für die Champions League. Das ZDF, das in der vergangenen Saison noch eine Partie pro Spieltag zeigen durfte, ist raus. Von den 138 Begegnungen zeigt DAZN 110 (104 exklusiv) und Sky 34 (28 exklusiv) live. Die Sky-Konferenz wird es weiter weiter
  • 154 Leser

Olympia 2026 Sapporo ist aus dem Rennen

Der Bewerberkreis für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2026 schmilzt weiter. Nach dem schweren Erdbeben in Japan ist die Stadt Sapporo offiziell von der Liste der möglichen Austragungsstätten gestrichen worden. Japan will sich auf den Aufbau der Region Hokkaido konzentrieren. Mit Calgary (Kanada), Stockholm (Schweden), Erzurum (Türkei) und weiter
  • 150 Leser
Kommentar Michael Gabel zum Integrationsbarometer

Perspektiven bieten

Das Umfrageergebnis erstaunt: Die Mehrheit der Deutschen hat nach wie vor ein positives Bild vom Zusammenleben mit Zuwanderern. Weder die Masseneinwanderung von 2015 noch daraus folgende Integrationsprobleme oder spektakuläre Kriminalfälle, in die Flüchtlinge verwickelt waren, haben an dieser grundsätzlichen Haltung etwas geändert. Pegida, Rechtsextreme weiter
  • 535 Leser
Bild

Rapper darf bleiben

Belgien darf den Rapper Valtònyc nicht in seine Heimat Spanien ausliefern. Dies befand ein Gericht in Gent. Der Musiker wurde in Spanien wegen Terror-Verherrlichung in Texten zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Er floh nach Belgien. Foto: John Thys/afp weiter
  • 496 Leser

Rechtschreibung Lehrer gegen Lernmethode

Der Deutsche Lehrerverband verlangt ein bundesweites Verbot der didaktischen Methode „Lesen durch Schreiben“. „Es geht jetzt darum, möglichst schnell weiteren Schaden von unseren Grundschulkindern abzuwenden“, sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger den Zeitungen der Essener Funke Mediengruppe. Baden-Württemberg und Hamburg weiter
  • 230 Leser

Rücktritt in der Halbzeit

Vontae Davis, Cornerback vom NFL-Team Buffalo Bills, hat auf sehr ungewöhnliche Weise seinen Rücktritt erklärt. Er verließ das Spiel gegen die Los Angeles Chargers (20:31) zur Halbzeit und erklärte anschließend: „Heute auf dem Feld hat es mich schnell und hart getroffen: Ich sollte nicht mehr da draußen sein.“ Schweinsteiger gewinnt Bastian weiter
  • 133 Leser

Schöpfer des deutschen Soziokrimis

Unter dem Pseudonym -ky wurde er zum Bestsellerautor. Jetzt ist Horst Bosetzky gestorben.
Er hat lange gekämpft, jetzt ist Horst Bosetzky, einer der erfolgreichsten deutschen Krimiautoren, ein halbes Jahr nach seinem 80. Geburtstag seiner schweren Krankheit erlegen. Noch mindestens zehn große Geschichten habe er auf dem Computer, hatte der gebürtige Berliner vor seinem Geburtstag gesagt und mit dem für ihn typischen trockenen Humor hinzugefügt: weiter
  • 564 Leser

Skulpturen im Albertinum

Nach kurzer Schließzeit sind nun wieder zwei Dutzend Skulpturen im Mosaiksaal des Albertinums in Dresden zu sehen – hier eine Büste von Felix Mendelssohn Bartholdy des Bildhauers Ernst Rietschel. Foto: Sebastian Kahnert/dpa weiter
  • 573 Leser

Söder gegen Hartmann

Der Bayerische Rundfunk veranstaltet lediglich ein schwarz-grünes TV-Duell. Das erbost die Sozialdemokraten.
Nun also doch: Der Bayerische Rundfunk (BR) zeigt am 26. September um 20.15 Uhr ein TV-Duell zwischen CSU-Spitzenkandidat Markus Söder und Grünen-Spitzenkandidat Ludwig Hartmann. Die einstündige Sendung wird von BR-Chefredakteur Christian Nitsche moderiert, teilte der BR gestern in München mit. Ob es überhaupt einen direkten Fernseh-Schlagabtausch zwischen weiter
  • 402 Leser

Solarstromanlage lohnt sich

Wer einen üblichen Preis für die Solarstromanlage bezahlt und 25 Prozent des Stroms selbst nutzt, macht eine Rendite von 5,6 bis 8,0 Prozent, heißt es in der „Finanztest“-Ausgabe von Stiftung Warentest. dpa/Foto: K.-J. Hildenbrand/dpa weiter
  • 464 Leser

Sonja Kirchberger

Sonja Kirchberger Die Schauspielerin (53) liebt das Landleben auf Mallorca. „Ich habe hier das Hippie-Leben, von dem ich immer geträumt habe“, sagte sie der „Bild“-Zeitung. Auf ihrem Hof nordöstlich von Palma baue sie Oliven an, halte Hunde, Hühner und Schafe. „Denen ist es vollkommen egal, wie ich aussehe.“ Mit 53 weiter
  • 858 Leser
Politisches Buch

Sound der Macht

Die junge Politikwissenschaftlerin Astrid Seville traut sich was. Sie knöpft sich in ihrer ebenso gut begründeten wie scharfsinnig formulierten Abrechnung mit der Phraseologie der politischen Klasse nicht zuletzt die seit 2005 amtierende Bundeskanzlerin vor und kommt zu dem Schluss: „Die Wahrnehmung, durch Angela Merkels Rhetorik würden legitime weiter
  • 613 Leser

Steuerbonus für Bauherren

Schwarz-Rot will Anreiz für bezahlbaren Wohnraum setzen.
Die Bundesregierung möchte einem Medienbericht zufolge mit einem steuerlichen Sonderbonus dafür sorgen, dass private Investoren mehr bezahlbare neue Mietwohnungen schaffen. Dafür gewähre der Bund zusätzlich zur normalen Abschreibung für vier Jahre eine Sonderabschreibung von jährlich fünf Prozent, berichteten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter weiter
  • 686 Leser

Straßenbahn bringt die Pakete

In Frankfurt startet ein Test, um Sendungen ökologischer in die vom Autoverkehr überlastete Innenstadt zu bringen.
Wo normalerweise die Fahrgäste ein- und aussteigen, versperrt eine große Holzkiste den Weg. Doch Menschen soll die Frankfurter Straßenbahn im typischen türkisblauen Farbton am Montag auch gar nicht befördern. Obwohl sie wie eine normale Tram aussieht, handelt es sich um eine „Logistiktram“, die im Test statt Pendler Pakete ans Ziel bringt. weiter
  • 494 Leser

Streit über Hitzepausen geht weiter

Hat der Betriebsrat eigenmächtig zu Unterbrechungen der Arbeit bei mehr als 35 Grad aufgerufen?
Für den Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter und dessen Betriebsrat hat der heiße Sommer ein gerichtliches Nachspiel: Vor dem Nürnberger Amtsgericht beantragte das Unternehmen den Ausschluss von acht Mitgliedern des Gremiums. Sie hätten in einem Werk in Mittelfranken eigenmächtig und ohne Beschluss zu zehnminütigen Hitzepausen aufgerufen. Am Montag weiter
  • 386 Leser

Syrien Demilitarisierte Zone in Idlib?

Russlands Präsident Wladimir Putin und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan haben sich auf die Schaffung einer demilitarisierten Zone in der syrischen Provinz Idlib geeinigt. Sie solle 15 bis 20 Kilometer breit sein und zwischen den Rebellen und den Regierungstruppen verlaufen, sagte Putin nach einem Treffen mit Erdogan. Russland unterstützt weiter
  • 385 Leser

Ukraine Vertrag mit Moskau endet

Die Ukraine will den Freundschaftsvertrag mit seinem Nachbarn Russland angesichts der Spannung zwischen beiden Ländern nicht verlängern. Einen entsprechenden Beschluss des Nationalen Sicherheitsrates setzte Präsident Petro Poroschenko am Montag in Kraft. Außenminister Pawel Klimkin sagte, es bedürfe dafür noch eines Parlamentsbeschlusses. Kiew muss weiter
  • 397 Leser

Unfall Tödlicher Zusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 3 zwischen Malsch und Ettlingen (Kreis Karlsruhe) ist eine 41-Jährige ums Leben gekommen. Das Auto der Fahrerin ist beim Überholen eines Lkws mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengeprallt, teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall am Sonntagabend wurden ihr 20-jähriger Beifahrer sowie weiter
  • 151 Leser

Ungebremstes Shoppen

Milch, Eier, Kartoffeln, Müsli… wie ein Mantra hallt die Einkaufsliste durch den Kopf. Der Merkzettel liegt natürlich mal wieder da, wo er am nützlichsten ist – auf dem Küchentisch. Regal um Regal, Gang um Gang – alles wird gemäßigten Schrittes abgelaufen. Die Augen huschen an den Auslagen im Laden von oben nach unten entlang. Immer auf weiter
  • 527 Leser

Unterdrückung in Burundi

UN-Ermittler legen Burundis Regierung Verbrechen gegen die Menschlichkeit zur Last: Präsident Pierre Nkurunziza und seine Parteigänger seien für eine fortdauernde gewaltsame Unterdrückung der Opposition mit willkürlichen Hinrichtungen verantwortlich. weiter
  • 416 Leser

Urteil ist rechtskräftig

Lebensgefährte der Mutter zieht Revision im Missbrauchsfall zurück.
Im Fall des im Darknet zum sexuellen Missbrauch verkauften Jungen aus Staufen ist das Urteil gegen den Lebensgefährten der Mutter rechtskräftig geworden. Der zu zwölf Jahren Gefängnis und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilte Christian L. habe seine Revision gegen die Entscheidung der Richter zurückgezogen, teilte das Landgericht Freiburg weiter
  • 123 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Debatte um Maaßens Zukunft

Vertrauen verspielt

Eigentlich ein klarer Fall: Der Chef einer wichtigen Bundesbehörde hat gravierende Fehler gemacht. Hans-Georg Maaßen sorgte in einer Situation größter Verunsicherung für noch mehr Verunsicherung. Er machte missverständliche Äußerungen über den Wahrheitsgehalt eines Videos, verwischte den Unterschied zwischen Mord und Totschlag und zeigte bei der Aufarbeitung weiter
  • 521 Leser
Migration

Vier von fünf Befragten sehen Zuwanderung positiv

Das Integrationsbarometer zeigt: Die Stimmung im Land ist besser als die öffentliche Diskussion – mit Ausnahme zweier Gruppen: Ostdeutsche und Männer.
Wenn es um Azubi Shenuda Ghaly geht, gerät Kfz-Meisterin Alicja Lundt ins Schwärmen. Hoch motiviert sei er und niemals krank. Der 34-Jährige kommt aus Ägypten. Der koptische Christ ist vor fünf Jahren geflüchtet und nach Berlin gelangt. Mit den Kollegen kommt er klar, einmal die Woche besucht er einen Deutschkurs. Annette Widmann-Mauz (CDU), Integrationsbeauftragte weiter
  • 651 Leser

Wasser bis zum Hals

Mit schweren Überflutungen haben die Menschen in China und auf den Philippinen infolge des Taifuns „Mangkhut“ zu kämpfen. Das Foto zeigt eine Frau, die sich durch die Straßen von Hongkong müht. Große Teile der chinesischen Südküste kamen fast vollständig zum Stillstand. Auch die Menschen an der Südostküste der USA kämpfen gegen katastrophale weiter
  • 329 Leser

Weltrekord-Beben hallt nach

Nahezu unbegreifliche Bestmarken im Marathon und im Zehnkampf.
„Wahnsinn“, „phänomenal“, „unvorstellbar“: Am Tag nach dem doppelten Weltrekord-Beben in der Leichtathletik überschlugen sich die Huldigungen für Zehnkämpfer Kevin Mayer und Marathonläufer Eliud Kipchoge. Mit den beiden Fabel-Bestmarken gelang der Vorstoß in eine neue Dimension – doch wo liegen die Grenzen? weiter
  • 158 Leser

Werkzeugbau Insolvente SHW findet Investor

. Die SHW Werkzeugmaschinen GmbH mit Sitz in Aalen hat einen neuen Eigner. Das Unternehmen hatte im Mai Insolvenz angemeldet; nun wurde es von der SFO-Gruppe übernommen, der Holding einer Münchner Unternehmerfamilie. Die Belegschaft, am Hauptsitz rund 240 Mitarbeiter, sei übernommen worden, teilt das Unternehmen mit. Grund für die Insolvenz waren die weiter
  • 534 Leser

Zoll deckt hunderte Verstöße auf

Bei der ersten bundesweiten Mindestlohn-Kontrolle hat der Zoll bei 8 Prozent der Firmen Unregelmäßigkeiten festgestellt. Die Beamten leiteten 351 Verfahren ein, darunter 172 wegen Mindestlohnverstößen. Foto: Henning Kaiser/dpa weiter
  • 513 Leser

Zug um Zug zum Titel

Im brandenburgischen Wriezen findet ein höchst ungewöhnlicher Wettbewerb statt – im Pfeifelangsamrauchen.
Draußen scheint die Sonne, doch die „Action“ steigt in einem halbdunklen Keller. Der Mann an Tisch 4 im Humpensaal im brandenburgischen Wriezen baut seine Pfeife zusammen, klemmt zwei Streichhölzer in die Schachtel und zerbröselt drei Gramm Tabak „Old Gowrie“. Ja, er massiert ihn mit beiden Händen, bis er fein wie Staub ist, weiter
  • 252 Leser

Zum Wochenauftakt im Minus

Der deutsche Aktienmarkt ist mit einem Minus in die neue Woche gestartet. Erneut hielt die Sorge um weitere US-Strafzölle auf Importe aus China die Investoren von Käufen zurück. Linde-Papiere fielen als Dax-Schlusslicht um 2,5 Prozent. Händler verwiesen auf Berichte, wonach die US-Wettbewerbsbehörde FTC womöglich von den Fusionspartnern Linde und Praxair weiter
  • 494 Leser

Leserbeiträge (5)

Verbandsrunde der U17 startet in Hofen

Die neue Radball Saison beginnt für die beiden U17 Mannschaften des RKV-Hofen sowohl in der U17 Oberliga für Nils Schiele und Noah Janas als auch für die reguläre U17 Staffel für Laurenz Thaler und Moritz Rettenmeier am 22.09. zuhause in Hofen. Bei einem Doppelspieltag auf zwei Spielfeldern empfängt der RKV Hofen die Teams

weiter
  • 2
  • 2092 Leser

BI Zeiselberg: OB schwindelt ( P-GT vom 18. September 2018, S. 11 )

>"Wir finden das nicht in Ordnung", sagte Stadtsprecher Markus Herrmann zum Vorwurf der Schwindelei.<

Ich fände das auch nicht in Ordnung, wenn an dem Vorwurf etwas Wahres dran sein sollte, gelle ...

>Auf Einwendungen zu reagieren heiße nicht, diese umzusetzen.<

Wie hat das MP Kretschmann mal so treffend beschrieben?

'Die Politik

weiter
  • 5
  • 768 Leser
Lesermeinung

Zur Zukunft der Aalener Kinderklinik:

In der Zeitung stand, der Protest gegen die aktuellen Pläne bezüglich der Kinderklinik in Aalen habe sich gelohnt. Das kann man wohl sagen, denn ohne den Protest der Bevölkerung hätten wir nicht mal gewusst, dass es solche Pläne überhaupt gab.

Alles fing 2016 an mit der Entscheidung, die Chefarztstelle in der Kinderklinik in Aalen nicht neu zu besetzen.

weiter

Der Zehnkampf – die Königsdisziplin der Leichtathleten

Athleten der LG Rems-Welland dreimal ganz oben auf dem Podest

In der Leichtathletik gilt der Zehnkampf zweifelsohne als die Königsdisziplin schlechthin. Häufig fällt im Zusammenhang mit Zehnkämpfern der Ausdruck „Könige der Leichtathleten“. Und das hat seinen Grund: In Form eines Mehrkampfes werden innerhalb von

weiter
  • 2
  • 1757 Leser