Artikel-Übersicht vom Montag, 24. September 2018

anzeigen

Regional (175)

Das Café Zuversicht ehrt seine Ehrenamtlichen

Auszeichnung Die Krankenpflegevereine der Kirchengemeinden feiern Jubiläum der Einrichtung und ehren.

Oberkochen. „Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Seele unseres Café Zuversicht“, sagte Leiterin Zita Zivicnjak beim Jubiläumsabend im Bürgersaal des Rathauses.

Aktuell würden neun demenzkranke Menschen von neun ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an einem Tag in der Woche betreut. Insgesamt engagierten

weiter
  • 5
  • 551 Leser

Oldies und Gassenhauer

Sängerbund „Seng a weng am Lagerfeuer“ und Kartoffelspezialitäten.

Oberkochen. Der Sängerbund ist immer für neue Ideen gut. Nach dem Erfolg im Vorjahr hieß jetzt das Motto im Rahmen des traditionellen Kartoffelfests in der Mühlen-Scheuer „Seng an weg am Lagerfeuer“.

Der große Besucheransturm wie bei der Premiere blieb zwar aus, aber die Dagewesenen hatten ihren hellen Spaß, als Walter Hausmann Oldies und

weiter
  • 267 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Neresheim. Eine 23-jährige VW-Fahrerin fuhr am Sonntag gegen 13.10 Uhr vom Hölzlesweg in die Fuchsgasse ein. Dabei übersah sie, wie die Polizei mitteilt, eine vorfahrtsberechtigte 20-jährige VW-Fahrerin. In der Folge kam es zum Zusammenstoß. Die 23-Jährige wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Schadenshöhe beläuft

weiter
  • 941 Leser

Ein Pfarrer als Redakteur

Vortrag Pfarrer Joseph Wengert prägte Bopfingen als Zeitungsstadt.

Kirchheim-Dirgenheim. Der Freundeskreis Kloster Kirchheim bittet am Dienstag, 25. September, um 19 Uhr zu einer bebilderten Vortragsveranstaltung in den Landgasthof Senz Zum Kreuz in Dirgenheim.

Vorgestellt wird eine bemerkenswerte Persönlichkeit, Pfarrer Joseph Wengert. Dieser wurde vor 125 Jahren, im Jahr 1893, als Vertreter der Zentrumspartei für

weiter
  • 232 Leser

Frauenleiche in Wallerstein entdeckt

Polizei Obduktion des Leichnams der 51-Jährigen ergab „nicht natürliche Todesursache“. 54-jähriger Ehemann des Totschlags verdächtig. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Wallerstein. Wie die Polizei in Dillingen mitteilt, kam es bereits am Donnerstag, 20. September auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Wallersteiner Ortsteil Birkhausen zu einem unnatürlichen Todesfall. Eine 51-jährige Frau, die auf dem Hof lebt, wurde im Bereich einer Güllegrube tot aufgefunden.

Wie die Staatsanwaltschaft Augsburg nun informiert,

weiter
  • 626 Leser

Nicht jeder Haushalt erhält Glasfaser

Breitband Welche Übertragungsraten beim schnellen Internet in Unterriffingen möglich sind, klärt ein Infoabend.

Bopfingen-Unterriffingen. Irritationen in Sachen schnelles Internet gibt es in Unterriffingen. Anwohner „Am Grabenäcker“ und in „Mittelhofstraße“ hofften, sie würden Glasfaser bis zur Haustüre erhalten. Faktisch gibt es dort aber „nur“ FTTC-Technik und eben nicht FTTH-Technik.

Zum Verständnis: Bei FTTC (Fiber to

weiter
  • 394 Leser

Baum aufs Auto – Fahrer unverletzt

Polizei Der schwere Sturm in der Sonntagnacht hat in der Region viel Schaden angerichtet. Personen kamen nicht zu Schaden.

Ellwangen. Man sitzt im Auto, dann kracht ein Baum aufs Dach: Das ist eine echte Horrorvorstellung. Denn so ein Blechdach hat einem viele Zentner schweren Baum, der auch noch mit Wucht daherkommt, nicht allzu viel entgegenzusetzen.

Sollte man meinen.

Glück im Unglück hatte da ein 61-jähriger Mann. Durch den Sturm am Sonntagabend stürzte gegen 21.45

weiter
  • 306 Leser
Polizeibericht

Baustellenlampen gestohlen

Ellwangen. Kurz nach 2 Uhr am Sonntagmorgen beobachtete ein Zeuge, wie an der Einmündung Ellwanger Straße/Rattstadter Straße ein silberfarbenes Auto anhielt, aus dem zwei Personen ausstiegen, die von der dortigen Baustelle zwei oder drei Baustellenlampen entwendeten. Als die Diebe den Mann sahen, stiegen sie wieder in das Auto und fuhren in Richtung

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Unterschneidheim-Zipplingen. In der Turnhalle in Zipplingen findet am Freitag, 28. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion des DRK statt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73 Geburtstag. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 287 Leser

Ein verlässlicher Partner im Ernstfall

Jubiläum Festakt zum 175-jährigen Bestehen der Feuerwehr Jagstzell mit Vertretern vieler anderer Wehren. Auch Kreisbrandmeister Otto Feil bekundete seinen Respekt.

Jagstzell

Leistungsstark, engagiert und als gut funktionierendes Team präsentiert sich die Freiwillige Feuerwehr Jagstzell in ihrem Jubiläumsjahr. Beim Festabend zu ihrem 175-jährigen Bestehen wurde der Wandel der Feuerwehr von der Pflichtaufgabe für Jedermann hin zu einer freiwilligen Rettungseinrichtung eindrucksvoll nachgezeichnet.

Der Jagstzeller

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Fischerfest in der Elchhalle

Ellenberg. Der Sportfischerverein Ellwangen bittet am Sonntag, 30. September, ab 11 Uhr zum Fischerfest in der Elchhalle in Ellenberg ein. Zum Mittagessen werden leckere Gerichte aus heimischen Fischen sowie Spezialitäten serviert. Außerdem gibt es geräucherte Forellen zum Mitnehmen sowie Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 627 Leser

Höhepunkt war das flotte „Zebeg-Medley“

Liederkranz Drei Männerchöre und Stella Maris gestalteten das Herbstfest.

Unterschneidheim-Zöbingen. Das Herbstfest des Liederkranzes Zöbingen war die erste offizielle Veranstaltung in der renovierten Gemeindehalle. Liederkranz-Vorsitzender Josef Erhard machte darauf aufmerksam, als er Gastchöre und Ehrengäste begrüßte, nachdem vom gastgebenden Männerchor ein Sängergruß erklungen war.

Drei „gestandene“ Männerchöre

weiter
  • 469 Leser
Polizeibericht

Ins Schleudern geraten

Jagstzell. Bereits am Samstagabend gegen 23.15 Uhr kam es auf der Verbindungsstraße zwischen Schweighausen und Kalkhöfe zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. In einer langgezogenen Linkskurve kam ein 19-Jähriger mit seinem VW Golf auf regennasser Straße ins Schleudern, wodurch das Fahrzeug gegen die Leitplanke

weiter
  • 166 Leser

Jugendfeuerwehr ist 24 Stunden lang in Aktion

Realitätsnahes Training Adelmannsfelder Gruppe war einen Tag rund um die Uhr im Übungseinsatz.

Adelmannsfelden. 24 Stunden lang besetzten die Adelmannsfelder Jugendfeuerwehrler zwischen Samstag und Sonntag die Feuerwache. In dieser Zeit wurde der Alltag einer Berufsfeuerwehr simuliert und die Kameraden absolvierten diverse Einsatzübungen. Ein Mädchen und 14 Jungs im Alter von zwölf bis 17 Jahren nahmen daran teil.

Es war die zweite 24-Stundenübung

weiter
Kurz und bündig

Kirchweihessen der Schützen

Rainau-Buch. Das Kirchweihessen mit reichhaltiger Speisekarte des Schützenvereins Buch beginnt am Sonntag, 7. Oktober, um 11 Uhr im Schützenhaus. Zum Nachmittagskaffee steht ein vielfältiges Kuchenbuffet bereit.

weiter
  • 620 Leser
Kurz und bündig

Pray and stay

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden am Donnerstag, 27. September, in ihre Mutterhauskapelle ein. Von 19.30 bis 21.30 Uhr können Interessierte kommen und gehen, wie sie Zeit haben, und an einem einladenden Ort still werden, anbeten, der Musik lauschen, eine Kerze anzünden, beten, einen Bibelvers ziehen. Der Zugang erfolgt über einen ausgeschilderten

weiter
  • 251 Leser

Wissenschaft und Technik –Frauensache

St. Gertrudis Coaching4Future wirbt Mädchen für Berufe im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich.

Ellwangen/Aalen. Hartnäckige Vorurteile gegenüber naturwissenschaftlich-technischen Berufen gibt es viele. Oft fehlt auch die Vorstellung, wie der Berufsalltag in sogenannten „MINT“-Berufen konkret aussieht. Dabei haben Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik viel zu bieten. Junge Akademikerinnen versuchen nun mit den Vorurteilen

weiter

Vom Baum im eigenen Garten geträumt

Jubiläum Die Pfahlheimer Gartenfreunde feiern in der voll besetzten Kastellhalle und mit einem kurzweiligen Begleitprogramm das 30-jährige Vereinsbestehen.

Ellwangen-Pfahlheim

Im März 1988 erhielt die bereits damals schon vielfältige Pfahlheimer Vereinslandschaft mit der Gründung der „Gartenfreunde Pfahlheim“ im Bereich der Natur und der Umwelt einen vielversprechenden Zuwachs. Beim jetzigen Jubiläumsabend veranschaulichte der Vorsitzende, Wolfgang Seckler, wie sich das damals junge Pflänzchen

weiter

Zahl des tages

591

Mitglieder zählt der Geschichts- und Altertumsverein Ellwangen. Der sucht neue Mitglieder, gerne auch aus der jüngeren Generation. Wer das neue Ellwanger Jahrbuch liest, das der Verein herausgibt, sieht, dass die Themen beileibe nicht staubtrocken sein müssen. Einfach mal fragen.

weiter
  • 5
  • 305 Leser

Polizei Hakenkreuz hingeschmiert

Ellwangen. Wie die Polizei am Montag berichtete, hat irgendjemand an einen Kasten der Stadtwerke, und zwar im Bereich des Fußweges zwischen der Marienstraße und dem Amtsgericht, mit rosa Farbe ein Hakenkreuz hingeschmiert. Am Montag wurde es der Polizei gemeldet. Hinweise auf den oder die Verursacher nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon

weiter
  • 271 Leser

Bewährungsstrafe nach Überfall auf Pizzaboten

Amtsgericht Raub, Einbruch und Drogenbesitz: Vier Jugendliche haben sich einiges zuschulden kommen lassen.

Ellwangen/Abtsgmünd. Die vier jungen Männer auf der Anklagebank stammen aus dem Kochertal und einem Aalener Teilort. Der Prozess vor dem Jugendschöffengericht des Amtsgerichtes Ellwangen stieß auf großes öffentliches Interesse. In der Hauptsache lautete die Anklage auf schweren Raub.

Die Anklageschrift, die vom Ersten Staatsanwalt Carsten Horn vorgetragen

weiter

Demo: Polizei und Stadt sind zufrieden

Öffentliche Ordnung Das Management von Polizei und Stadt klappt tadellos, alles bleibt ruhig und friedlich.

Ellwangen. „Das lief alles völlig problemlos. Da gibt’s eigentlich nichts mehr nachzutragen.“ Diese erfreuliche Auskunft gab am Montag das Polizeipräsidium Aalen auf Frage der.

Auch das städtische Ordnungsamt in Ellwangen sieht das so. Amtsleiter Harry Irtenkauf lobte die Polizei, die das höchst professionell gemanagt habe, auch die

weiter
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Hüttlingen. Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 25. September, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Hüttlingen eine energetische Erstberatung an. Termine unter (07173) 185516.

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

DRK-Stammtisch

Essingen. Am Mittwoch, 26. September, lädt das DRK Essingen um 15 Uhr zum Stammtisch im DRK-Heim ein.

weiter
  • 678 Leser

Fazit nach einem Jahr TSV-Aktivum

Sportvereinszentrum Zum ersten Jahrestag ziehen die Vorstandsmitglieder des TSV ein positives Resümee. Der Verein plant einen Mitmach-Geburtstag am 3. Oktober.

Hüttlingen

Die Vorstandschaft des TSV Hüttlingen sieht das Sportvereinszentrum als ihren Vereinsmittelpunkt: „Früher hat man sich zum Stammtisch getroffen, heute trifft man sich auf dem Laufband“, sagt Vorsitzender Tibor Borbély lachend. Er ist zufrieden mit der Entwicklung des Projektes.

Rückblick: Im Jahr 2012 begann alles mit ein paar

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Hochwasserschutz und Wahl

Abtsgmünd. Über die Machbarkeitsstudie Hochwasserschutz im Bereich Kocher und Lein berät Abtsgmünds Gemeinderat am Donnerstag, 27. September, um 17.30 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Terminierung der Bürgermeisterwahl, die Beschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs und Bebauungspläne.

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Lauchheim. In der Alamannenhalle ist am Samstag, 29. September, von 13 bis 15.30 Uhr Herbst-/Winterbörse. Es gibt auch Kaffee und Kuchen. Der Erlös geht an die Deutschorden-Schule.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Kräuter- und Pilzspaziergang

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Auf dem Koiserhof in Hangendenbuch findet am Samstag, 29. September, um 14 Uhr ein Kräuter- und Pilzspaziergang statt. Anmeldung über info@heimatblume.de. Gebühr für Erwachsene 15 Euro, Kinder 4 Euro, Mitglieder des Kochergartens 10 Euro.

weiter
  • 275 Leser
Kurz und bündig

Kurs Stufen des Lebens

Unterschneidheim. In der Begegnungsstätte im Seniorenheim „Sonnengarten“ in Unterschneidheim beginnt am Montag, 1. Oktober, von 19.30 bis 21.30 Uhr, der vierteilige Kurs „Stufen des Lebens“ zu Geschichten von Gottes großer Liebe. Der Abschlussgottesdienst findet dann am 28. Oktober um 10 Uhr in der Kirche St. Erhardt in Walxheim statt. Anmeldungen

weiter
  • 103 Leser

Musik von Frauen für Frauen

Ellwangen. In der evangelischen Stadtkirche gastiert am Sonntag, 30. September, um 17 Uhr das Vokalensemble Belcanto Dietburg Spohr mit „Appeal to the Stars“ (Anrufung der Sterne).

Adriana Hölszky hat für Dietburg Spohr „Monolog“ geschrieben: Eine Sängerin liest Zeitung, eine Sensations-Meldung, reagiert stimmlich darauf, aber

weiter
Kurz und bündig

Neuer SPD-Arbeitskreis

Mögglingen. Die SPD Ostalb will einen Arbeitskreis für die Entwicklung im Gesundheitswesen im Ostalbkreis einrichten. Ein erstes Treffen ist am Mittwoch, 26. September, um 18.30 Uhr im Gasthaus Ritter in Mögglingen.

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Straßen und Bären-Areal

Lauchheim. Am Donnerstag, 27. September, tagt um 18 Uhr der Gemeinderat im Rathaus. Themen: Bebauungsplan „Kalvarienberg“, Ergebnis Straßen- und Wegezustandserfassung, Abschlussbericht Modellprojekt nachhaltiges Hülen sowie Konzeption „Bären-Areal“.

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Tanzrausch-Party

Abtsgmünd. In der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd steigt am Samstag, 29. September, ab 20 Uhr die „Tanzrausch-Party“ mit „DaCapo“. Tickets für sechs Euro bei der Gemeindekasse Abtsgmünd, unter (07366) 8225 sowie in der Bücherei Abtsgmünd. Abendkasse: acht Euro.

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Thema Pflegebedürftigkeit

Westhausen. Auf Einladung des Krankenpflegevereins Westhausen kommt Holger Uhlig vom AOK-Competence Center Pflege & Häusliche Krankenpflege am 11. Oktober, 18.30 Uhr, in den Pfarrstadel. Er informiert über Pflegegrade und Zuschussmöglichkeiten. Eintritt ist frei.

weiter
  • 297 Leser

Umbau der Kindergärten

Westhausen. Die öffentliche Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 26. September, beginnt um 18 Uhr im Bürgersaal. Themen: die Wasserschutzgebiete des GVWV Kapfenburg, Umbau und Erweiterung der Kindergärten in Lippach und Reichenbach, Neubestellung des Gutachterausschusses, Erneuerung der Chlorgasanlage im Freibad.

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Vorstellung der neuen Rektorin

Abtsgmünd-Untergröningen. Die neue Grundschulleiterin Claudia Schreiber wird am Mittwoch, 26. September, im Ortschaftsrat Untergröningen vorgestellt. Weiter auf der Tagesordnung: Teilortsumgehung B 19 sowie Haushaltsanforderungen 2019. Beginn ist um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 531 Leser

Was muss, das muss

Open-Air „Fällt die Benutzung dieser Freiland-Toilette unter die Straftat Wildpinklerei? Die Anlage wurde im Gemeindegebiet von Neuler installiert“, schmunzelt SchwäPo-Leser Josef Auchter. Für Klo-Touristen fügt er sogar den korrekten Längen- und Breitengrad des Standortes an: L 48.909269 B 10.003381. Darauf muss man erst mal kommen. new

weiter
  • 426 Leser
Kurz und bündig

White Blossom Project im Pub

Ellwangen. Am Samstag, 29. September, spielt um 21 Uhr „White Blossom Project“ im Irish Pub Leprechaun in Ellwangen handgemachten Rock vom Feinsten. Der Eintritt kostet sechs Euro. Reservierungen sind unter der elefonnummer (07961) 5790330 zu den Öffnungszeiten des Irish Pub möglich.

weiter
  • 219 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Maria Speiser, zum 80. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Karl Schiele, Falkenstr. 1, zum 80. Geburtstag.

Stödtlen, Karl Vaas, Bergstr. 7, zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zöbingen. Xaver Erhardt, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 409 Leser

Ein Toter nach Schwelbrand in Lorch

Feuer Für einen 48-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät. Die Ursache ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Lorch-Waldhausen. Ein 48-Jähriger konnte am Montagmorgen nur noch tot aus seinem Wohnhaus im Klingenweg geborgen werden. Das teilt die Polizei mit. Ein Passant wurde gegen 8.15 Uhr auf eine Rauchentwicklung aufmerksam, die aus dem Doppelhausanbau drang und verständigte die Rettungskräfte.

Die Feuerwehr aus Lorch rückte mit knapp 30 Einsatzkräften sowie

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Rente

Aalen. Adelbert Frei berät am Mittwoch, 26. September, von 12 bis 14.30 Uhr zum Thema Rente in den Räumen der KAB, Weidenfelder Straße 12, in Aalen. Anmeldung unter (07173) 4993.

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Bücher in fremden Sprachen

Aalen. Alle Lesebegeisterten sind aufgerufen, ihren Bücherschrank nach fremdsprachigen Büchern zu durchforsten, die sie gerne weitergeben möchten. Die Bücher können von Dienstag, 25. September, bis Freitag, 5. Oktober, in der Stadtbibliothek getauscht, mitgenommen oder gelesen werden. Die Büchertauschbörse findet im Rahmen der Interkulturellen Wochen

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Die Golfstaaten im Fokus

Aalen. Dr. Hans-Ulrich Kühn betrachtet am Donnerstag, 27. September, um 19 Uhr bei der VHS Aalen im Torhaus die Entstehung der heutigen Golfanrainerstaaten, die Entwicklungen vornehmlich des 20. Jahrhunderts sowie das Agieren dieser Mächte in den aktuellen Krisen.

weiter
  • 454 Leser
Polizeibericht

Einbrecher verletzen Bewohner

Aalen. Ein 20-Jähriger wurde laut Polizei am frühen Sonntagmorgen von drei Einbrechern überrascht. Diese drangen gegen 4.15 Uhr in die Wohnung in der Hofackerstraße ein. Während zwei Täter den 20-Jährigen in Schach hielten und ihn dabei leicht verletzten, entwendete der Dritte Bargeld und ein älteres Laptop. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen

weiter
  • 653 Leser
Kurz und bündig

Kfz-Kurse an der TS Aalen

Aalen. Mit Fortbildungskursen unterstützt der Förderverein der Technischen Schule Aalen in Zusammenarbeit mit den Kfz-Innungen Aalen und Schwäbisch Gmünd in den Schulwerkstätten die berufliche Fortbildung der Fachkräfte in den Kfz-Betrieben der Region. Informationen über die Organisation der Kurse sind über das Schulsekretariat erhältlich.

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Kriegsmacht Deutschland?

Aalen. Seit Jahren wird eine Neuausrichtung der deutschen Außenpolitik vorbereitet. Der traditionelle Kurs der militärischen Zurückhaltung steht zur Disposition. Deutschland soll sich zu einer militärischen Ordnungsmacht entwickeln. In einem Vortrag der VHS Aalen analysiert Henrik Paulitz am Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr im Torhaus die Situation.

weiter
  • 389 Leser

Kühnert auch in Kneipen

Freizeit Juso-Bundeschef und SPD-Abgeordnete Breymaier in Aalen.

Aalen. Der Bundesvorsitzende der Jusos, Kevin Kühnert, kommt am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr in die Aula der Hochschule Aalen. In lockerer Atmosphäre, umrahmt von Poetry-Slam-Einlagen, diskutieren die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier und der Juso-Chef über das Thema „Aufbruch – Wandel – Vielfalt“. Im Anschluss wollen

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Musik für die Jüngsten

Aalen. Ab sofort startet die Aalener Musikschule mit neuen, einjährigen Kursen für die Kleinsten und die Kleinen: Musikgarten von sechs Monaten bis drei Jahre, Musikspion ab vier Jahre und Blockflötenspion ab fünf Jahren. Informationen gibt es im Sekretariat, Telefon (07361) 524961-0 oder per E-Mail an: musikschule@aalen.de.

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Reihe für pflegende Angehörige

Aalen. Der DRK-Kreisverband bietet ab 9. Oktober drei kostenlose Schulungsabende für Angehörige von Menschen mit Demenz an. Die Seminarreihe findet dienstags am 9., 16. und 23. Oktober jeweils von 18.30 bis 20.30 Uhr in den Räumen der DRK-Tagespflege, Bischof-Fischer-Str. 119, statt. Informationen und Anmeldung bei der Pflege- und Demenzberatungsstelle

weiter
Kurz und bündig

Rombachtunnel gesperrt

Aalen. Der Rombachtunnel ist wegen Wartungsarbeiten am Dienstag, 25. September, von 20 bis 5 Uhr und Mittwoch, 26. September von 20 bis 5 Uhr für den Verkehr voll gesperrt.

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Spieselstadion und Krippe

Aalen-Wasseralfingen. Der Ortschaftsrat Wasseralfingen tritt am Dienstag, 25. September, um 17.30 Uhr zur Sitzung im Bürgerhaus zusammen. Auf der Tagesordnung: Sachstandsbericht „Urbane Wildnis“, Vergaben für die Sanierung des Spieselstadions, Betriebsübergang der Kita Arche Noah an die Lebenshilfe und Einrichtung einer Kinderkrippe im Rathaus Wasseralfingen.

weiter
  • 701 Leser

Tiefgarage: Reparatur startet wieder

Rathausgarage Stadtwerke warnen: Ab diesem Dienstag kommt es zu Behinderungen bei der Zu- und Abfahrt.

Aalen. Nach kurzer Pause werden die Reparaturarbeiten an der Auffahrtsrampe der Rathaus-Tiefgarage fortgesetzt. Das teilten die Stadtwerke am Montagnachmittag mit.

Für alle Parkgäste bedeutet dies, dass die Einschränkungen bei der Zu- und Abfahrt ab Dienstag, 25. September, 6 Uhr, wieder gelten: Die Zufahrt zur Tiefgarage über die Friedrichstraße wird

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Von Müttern und Töchtern

Aalen. Rosemarie Wilhelm beleuchtet am Mittwoch, 26. September, um 15.30 Uhr im Literaturcafé im Bürgerspital an ausgewählten Beispielen aus der Literatur diese besondere Beziehung. Kostenbeitrag 3 Euro.

weiter
  • 477 Leser
Kurz und bündig

WellandMitte und Verkehr

Aalen-Dewangen. Am Mittwoch, 26. September, ist um 18 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates von Dewangen im Feuerwehrgerätehaus. Themen sind der Entwicklungsstand WellandMitte (Vortrag der Genossenschaftsvorstände), das städtische Förderprogramm zur Stärkung der Innenentwicklung sowie Anträge des Ortschaftsrates an die Verkehrsschau.

weiter
  • 890 Leser
Kurz und bündig

Zahnmedizinische Prophylaxe

Aalen. Zahnarzt Dirk Häcker klärt in seinem Vortrag am Mittwoch, 26. September, um 20 Uhr im Konferenzraum 1 des Ostalb-Klinikums über die Entstehung und die Grundlagen von Karies auf und führt aus, welche zahnmedizinischen Präventionen für werdende Mütter, ungeborene Kinder und Säuglinge möglich sind. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 426 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Tanztreff

Aalen-Hofherrnweiler. Evamaria Siegmund leitet am Donnerstag, 27. September, um 20 Uhr das meditative Tanzen im Edith-Stein-Haus in Hofherrnweiler. Das Motto heißt „Die Vögel ziehen in den Süden – wir tanzen nochmals Spätsommerfülle“. Teilnahmebeitrag 5 Euro.

weiter
  • 359 Leser

Beharrlich im Einsatz für Andere

Auszeichnung Für ihr soziales Engagement erhält Ute Schlipf den Erna-Schüßler-Preis der SPD-Frauen.

Abtsgmünd. Es gab nur noch Stehplätze in der Zehntscheuer als Vorsitzende Sonja Elser am Samstag den Erna-Schüßler-Preis an Ute Schlipf verlieh. Der Preis, gestiftet von der Arbeitsgruppe sozialdemokratischer Frauen (AsF), wurde zum vierten Mal vergeben – getreu dem Wirken seiner Namensgeberin an eine SPD-Frau, die für großes soziales und ehrenamtliches

weiter
  • 527 Leser

Ein kurioser Fall und ein Urteil mit Augenmaß

Amtsgericht: Der Überfall auf einen Pizzaboten hat für die vier Angeklagten empfindliche Strafen zur Folge.

Ellwangen/Abtsgmünd. Um eine vermeidbare Erfahrung, für die weitere Lebensgestaltung allerdings wichtige Erkenntnis, sind vier junge Männer reicher. Sie stammen aus dem Kochertal und einem Aalener Teilort. Der Prozess vor dem Jugendschöffengericht des Amtsgerichtes Ellwangen stieß auf großes öffentliches Interesse. In der Hauptsache lautete die Anklage

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Spraitbach

Spraitbach. Der neue Kommunalvertrag über die Lieferung elektrischer Energie ab 2019 ist Thema im Gemeinderat am Donnerstag, 27. Spetember, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Bürgerhauses. Außerdem geht es um private Baugesuche.

weiter
  • 519 Leser

Unechte Teilortswahl ? Bürger sollen gefragt werden

Gemeinderat Zwischenbericht zeigt: Igginger Finanzlage weiterhin gut – die Nullverschuldung rückt immer näher.

Iggingen. „Unser Kämmerer freut sich“, nahm Bürgermeister Klemens Stöckle am Montag im Gemeinderat das positive Ergebnis der Jahresrechnung 2017 vorweg. Erfreuliche Eckdaten präsentierte dann Kämmerer Stefan Schürle. Um rund 225 000 Euro sei die allgemeine Rücklage angestiegen, auch die Nettoinvestitionsrate, also das, was der Gemeinde

weiter
  • 285 Leser

Großes Wochenende für St. Cyriakus

Glockenfestlichkeit Mit Anna, Antonius und Cyriakus geht für die katholische Kirchengemeinde Zimmerbach ein jahrelanger Traum in Erfüllung, die drei Glocken werden am Wochenende erstmals läuten.

Durlangen-Zimmerbach

Die Zusage von Bischof Dr. Gebhard Fürst, die Glockenweihe am Sonntag persönlich zu begleiten, erfüllt den zweiten Kirchengemeinderatsvorsitzenden Dietmar Schmid mit großer Freude. Nachdem im Sommer 2008 die Stundenglocke stillgelegt wurde, musste die Kirchengemeinde zehn Jahre warten, bis sie im Mai bei der Firma Bachert in Neunkirchen

weiter
Kurz und bündig

Schloßgespenst in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Das Remstaler Figurentheater Sperlich gastiert am Mittwoch, 26. September, um 14.30 Uhr mit dem Stück „Das Schlossgespenst“ in der Gemeindehalle in Straßdorf. Gemeinsame Veranstalter sind das Gmünder Kulturbüro und die Volkshochschule in Straßdorf. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Alle Interessierten sind zum Seniorentreff der Gemeinden Heilig Kreuz Münster, St. Franziskus, und St. Peter und Paul am Mittwoch, 26. September, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners in Gmünd eingeladen. Pastoralassistent Pero Baotic stimmt mit einem geistlichen Impuls zum Thema „Wann beginnt das Reich Gottes?“ in den Nachmittag

weiter
Kurz und bündig

Treffen der Epilepsie-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Das nächste monatliche Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ist am Mittwoch, 26. September, ab 19 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13.

weiter
  • 244 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Leinzell. Mit einem spitzen Gegenstand wurde zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag die Kofferraumklappe sowie die Fahrerseite eines Mercedes Cabrios zerkratzt, das im Igginger Weg abgestellt war. Dadurch entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten in Leinzell unter Telefon (07175) 9219680 entgegen.

weiter
  • 592 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat am Sonntag zwischen 15 und 18.30 Uhr die Seitenscheibe eines Renault Clio eingeschlagen, der im Türlensteg in Schwäbisch Gmünd abgestellt war, teilt die Polizei mit. Gegenstände wurden aus dem Fahrzeug nicht entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 453 Leser
Polizeibericht

Gegen Baum geprallt

Welzheim. Schwere Verletzungen hat sich ein 24-Jähriger am frühen Montagmorgen bei einem Unfall zugezogen, teilt die Polizei mit. Der junge Mann hatte um 5.45 Uhr den Gemeindeverbindungsweg von Eselshalden in Richtung Langenberg befahren. In einer scharfen Linkskurve kam er laut Polizei infolge überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn

weiter
  • 162 Leser
Polizeibericht

Parkrempler im Parkhaus

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren mit ihrem Mercedes Benz hat eine 78-Jährige am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr einen im Parkhaus am Bahnhof abgestellten Mercedes Benz beschädigt, teilt die Polizei mit. Sachschaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 453 Leser

Singen und Schauspielern scheint ihr Leben zu sein

Auftritt Pepper & Salt reißen die Zuschauer in der Theaterwerkstatt mit.

Schwäbisch Gmünd. Wenn die beiden Sängerinnen Jeschi Paul und Andrea Weiss mit ihren drei Kollegen Albrecht Meincke, Robert Kast und Klaus Rother Karnickel aus dem Zylinder ziehen und auf die Faust ‘ne Blüte zaubern, heißt das „Sengsalabem“. Ein Programm der Gruppe „Pepper & Salt“, das den Besuchern in der Gmünder

weiter
  • 161 Leser
Polizeibericht

Toilette verwüstet

Lorch. Zwischen Samstag und Sonntag wurde laut Polizei die öffentliche Toilette im Bereich des Bahnhofs in der Lorcher Poststraße verwüstet und die Wände mit Farbe beschmiert. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf rund 800 Euro beziffert. Hinweise hierzu bitte an den Polizeiposten Lorch, Telefon (07172) 7315.

weiter
  • 801 Leser

Cyberkriminelle greifen an

Wirtschaftsjunioren Bei einem Live-Hacking an der Hochschule Aalen zeigt Autor Götz Schartner, wie einfach es ist, Handys, Rechner und Identitäten zu kapern – es drohen Millionenschäden für Firmen

Aalen

Ein bisschen wie ein Zauberer trat Götz Schartner bei der Highlight-Veranstaltung der Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg in der Hochschule Aalen auf. Mit einfachen Programmen kaperte er die Handys zweier Zuhörer in der Aula, ließ sie sich gegenseitig gefälschte Kurznachrichten ohne ihr Wissen schicken und griff sogar auf deren Handy-Kameras zu:

weiter
  • 926 Leser
Zur Person

Lienhard gibt IHK-Amt ab

Heidenheim. Dr. Hubert Lienhard, ehemaliger Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung von Voith, ist aus seinem Ehrenamt bei der Industrie- und Handelskammer verabschiedet worden. Mit seinem Ausscheiden bei Voith im April endete auch sein Engagement bei der IHK. Lienhard war seit Januar 2009 Mitglied der Vollversammlung und darüber hinaus seit Januar

weiter
  • 688 Leser

OstalbMobil im Schnupper-Abo

Aalen. Das OstalbMobil Schnupper-Abo mit einer Laufzeit von zwei Monaten ist eine Aktion unter dem Motto „Einfach und sorglos jederzeit mobil“. Fahrgäste könnten im Aktionszeitraum vom 1. Oktober bis zum 1. Januar bis zu 30 Prozent gegenüber dem Einzelkauf sparen, heißt es in einer Pressemitteilung.

So funktioniert’s: Bei einer der

weiter

Zahl des Tages

539

Flüchtlinge sind im vergangenen Jahr am Arbeitsmarkt im Ostalbkreis angekommen. Das teilt die Gewerkschaft „Nahrung – Genuss – Gaststätten“ mit und beruft sich auf eine Statistik der Arbeitsagentur. Danach sei die Zahl der berufstätigen Flüchtlinge angestiegen. Vor drei Jahren zählte die Arbeitsagentur noch 194 Asylsuchende

weiter
  • 404 Leser

Vortrag Misteltherapie bei Krebserkrankung

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 27. September, findet um 18 Uhr in der Krankenpflegeschule im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd ein Vortrag über die Misteltherapie bei Krebserkrankungen statt. Um die Lebensqualität und das Wohlbefinden bei einer Krebserkrankung zu verbessern, können Komplementärverfahren wie diese zum Einsatz kommen. Der Eintritt ist

weiter
  • 101 Leser

DHBW Heidenheim eröffnet FabLab

Ausbildung Einfach ein Werkstück erstellen, ohne Vorbereitungszeit und mit wenig Schulungsbedarf: Moderne Fertigungsverfahren machen es möglich. Im FabLab der DHBW Heidenheim stehen Techniken wie 3D-Drucker, Laser-Cutter sowie eine Elektronik-Werkstatt zur Verfügung. Foto: DHBW Heidenheim

weiter
  • 669 Leser

Kreisfrauenrat begrüßt Gleichstellungsbeauftragte

Mitgliederversammlung Carmen Venus stellt sich vor, Dr. Uschi Eid ist prominente Gastrednerin der „Ladies Night“.

Aalen. Seit fünf Jahren setzt sich der Kreisfrauenrat Ostalb für die Belange der Frauen vor Ort ein. „Wir sind nicht mehr zu übersehen“, sagt Sprecherin Margot Wagner mit Blick auf die zahlreichen Aktivitäten. In diesem Jahr stehen vor allem „100 Jahre Frauenwahlrecht“ im Mittelpunkt einiger Veranstaltungen.

In der Mitgliederversammlung

weiter
  • 387 Leser

Linke fordert Umdenken von Bund und Land

Medizin Kreisverband nimmt Stellung zur aktuellen Diskussion um die Kinderkliniken in Aalen und Mutlangen.

Aalen. Eine breite Öffentlichkeit habe sich gegen die massive Einschränkung und Schließung der Kinderklinik ausgesprochen und setze sich für eine verlässliche Gesundheitsversorgung für Kinder wohnortnah mit den erforderlichen Bedingungen ein. Das schreibt die Linke Ostalb in einer aktuellen Pressemitteilung. Ebenso unterstützt der Kreisvorstand die

weiter
  • 159 Leser

4 Pferde auf der L1060

Nicht nur Rinder haben wir heute Abend bei uns in den Warnmeldungen. 4 Pferde sollen sich auf der Landesstraße 1060 zwischen Zöbingen und Röhlingen befinden. Fahren Sie bitte besonders vorsichtig. 

weiter
  • 5
  • 1116 Leser

Am Dienstag gibt es viel Sonnenschein

Die Spitzenwerte: 12 bis 16 Grad.

Der Dienstag wird ein sehr ordentlicher Tag: Auf der Ostalb gibt es viel Sonne bei maximal 12 bis 16 Grad. Die 12 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 16 Grad. Auch im weiteren Wochenverlauf scheint häufig die Sonne.

weiter

Zahl des Tages

54

Jahre alt wird Carlos Ruiz Safón am Dienstag, 25. September. Der spanische Schriftsteller wurde mit seinem Roman „La sombra del viento“ – in der deutschen Übersetzung „Der Schatten des Windes“ – international bekannt.

weiter
  • 679 Leser

Austausch Gmünder Gründer Grillen

Schwäbisch Gmünd. Das zweite Gmünder Gründer Grillen startet am Donnerstag, 27. September, um 19 Uhr Ziel im in:it co-working lab im ersten Stock im ehemaligen Telekomgebäude in der Robert-von-Ostertag-Straße 4 in Gmünd. Eingeladen sind alle Gründer, Interessierte, Studierende und Investoren, um sich auszutauschen. Auskunft zum Ablauf gibt Alexander

weiter
  • 328 Leser

Austausch Treff mit den Bürgermentoren

Schwäbisch Gmünd. Die Bürgermentoren von Schwäbisch Gmünd laden am Mittwoch, 26. September, ab 19 Uhr zum „Offenen Treff“ ins Gasthaus „Falken“ in der Waldstettergasse in Gmünd ein. Interessierte, die mehr über die Arbeit der Bürgermentoren erfahren wollen, sind eingeladen. Der nächste Bürgermentorenkurs läuft ab 27. Oktober

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Freunde für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Das Figurentheater Phoenix aus Schorndorf spielt am Donnerstag, 27. September, in der Theaterwerkstatt um 14.30 Uhr „Freunde“. Die Geschichten mit Franz von Hahn, Johnny Mauser und dem dicken Waldemar für Kinder ab 4 Jahren dauern 45 Minuten. Karten gibt´s im i-Punkt am Marktplatz, Tel.: (07171) 603 4250.

weiter
  • 238 Leser
Guten Morgen

Gesund auch im kleinen Mund

Katharina Scholz über kuriose Gedenktage und die Zahngesundheit

Der Tag des Kirsch-Soufflés am 24. September in den USA oder der Tag des Liebesbriefchens am 26. Septembers in Kanada: Es gibt angenehme Gedenktage, um eine Glosse daraus zu stricken. Aber am 25. September ist nun mal Tag der Zahngesundheit in Deutschland. Doch sogar zu diesem Thema gibt es lustige und gleichzeitig pädagogisch wertvolle Anekdoten.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Haste Töne? Musste singen

Schwäbisch Gmünd. „Haste Töne? Musste singen“, meint Musikerin Bärbel Schmid und lädt alle Interessierten am Mittwoch, 26. September, um 19.30 Uhr ins ins Kulturcafé der a.l.s.o., mit ihr Musik zu machen. Eintritt: 5 Euro.

weiter
  • 243 Leser

Mit dem Lasten-E-Bike zu Kunden

Schwäbisch Gmünd. Der technische Kundendienst der Telekom ist jetzt in Gmünd auch mit dem Fahrrad unterwegs. Die Vorteile: Im Stadtgebiet und zum Teil auch in den Randgemeinden kommt man mit dem Rad schneller voran, erzeugt keine Abgase und macht nebenher noch etwas für seine Fitness. Zur Zeit ist das Lastenbike das einzige im ganzen Südwesten, das

weiter
  • 5

Musikalisches Kleinod zu Ehren Gottes

Abteikonzert Karla Schröter und Willi Kronenberg in himmlischem Wechselspiel.

„Musik der Empfindsamkeit“ und damit Konsonanzen – leise Schönheit und dezenten Wohlklang statt augenfälliger Brillanz zu bieten, braucht Mut und Visionärsgeist: Beides war erlebbar bei den Konzerten in der Abteikirche Neresheim. Und so gelang beim Concert Royal von und mit Karla Schröter und Willi Kronenberg nicht ein bombastisches

weiter
  • 248 Leser

Tickets kaufen fürs Requiem

Konzert Aalener Kammerchor und Collegium Vocale singen am 20. Oktober das Verdi-Requiem.

Gemeinsam mit dem Collegium Vocale Schwäbisch Gmünd führt der Aalener Kammerchor demnächst Verdis „Missa da Requiem“ auf. Am Samstag, 20. Oktober, findet die Veranstaltung mit über 100 Sängern und Sängerinnen und großem Orchester im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd statt. Einen Tag danach, am 21. Oktober dann in St. Stephanus Aalen-Wasseralfingen.

weiter
  • 450 Leser

Zwei virtuose Saxofonisten

Auftritt Christian Elin und Roger Hanschel in der Gmünder Villa Seiz.

Galeristin Andrea Seiz holt die besten Künstler auf den Gmünder Nepperberg – ob es um die Bildende Kunst oder die Musik geht. Und so erwartet das Publikum auch am Donnerstag, 27. September, wieder ein außergewöhnliches Konzert zweier musikalischer Grenzgänger: Christian Elin und Roger Hanschel.

Die beiden Saxofonisten brillieren mit einem kultiviert

weiter

Polizeibericht An Auto gepinkelt und geschlagen

Schwäbisch Gmünd. Ein 34-Jähriger hat am Sonntag gegen 3.30 Uhr einen Unbekannten angesprochen, als dieser an das Auto seiner Lebensgefährtin pinkelte. Der Mann meinte, er könne pinkeln, wohin er wolle, und schlug laut Polizei mehrfach mit den Fäusten auf den 34-Jährigen ein, der leicht verletzt wurde. Zwei weitere Personen schubsten den 34-Jährigen

weiter

Polizeibericht Zwei Verletzte nach Überholen

Heubach. Zwei Verletzte und Schaden von rund 2000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntag kurz nach 18 Uhr. Auf der Kreisstraße 3281 zwischen Lautern und Heubach überholte ein 25-Jähriger laut Polizei mit seinem Ford mehrere Fahrzeuge. Als er wegen Gegenverkehrs wieder einscheren musste, fuhr er auf den Skoda eines 50-Jährigen auf. Sowohl der

weiter
  • 116 Leser

Ein dritter „Kindergarten“ ab 2020

Information Böbinger Eltern erhielten am Montagabend umfassende Details über künftiges Betreuungsangebot in der Gemeinde. Grundschule zieht bis dahin um in die Werkrealschule.

Böbingen

Bis zum Kindergartenjahr 2006/2007 gab es in den Kindergärten Oberlin (evangelisch) und St. Maria (katholisch) insgesamt vier Regelgruppen für 112 Kinder. Das erklärte Bürgermeister Jürgen Stempfle am Montagabend zum Auftakt der Informationsveranstaltung im Bürgersaal, zu der rund 50 Eltern kamen. Dann wechselte er in die Ist-Zeit und zählte

weiter
  • 223 Leser

Dr. Gerd Merinsky feiert den 70.

Heubach. Der Arzt und Heubacher Stadtrat Dr. Gerd Merinsky wurde am Montag 70 Jahre alt. Bürgermeister Frederick Brütting überbrachte Glückwünsche im Namen der Stadtverwaltung.

1984 ließ sich Dr. Gerd Merinsky in der Rosensteinstadt nieder und praktizierte dort als Mediziner. Gerd Merinsky ist seit 1999 Mitglied des Gemeinderats der Stadt Heubach.

weiter
  • 678 Leser

Internationale Gäste im Miedermuseum

Mode Nach einer Fachtagung in München geht’s ins Heubacher Miedermuseum – Besucher fasziniert.

Heubach. Mitte September war im Bayerischen Nationalmuseum in München die internationale Tagung „Structuring Fashion“, auf der 200 Experten aus Europa und Übersee über die Entwicklung körperformender Kleidungsstücke diskutierten. Kerstin Hopfensitz präsentierte auf der Münchner Konferenz in ihrem Vortrag „Form Heubach to the World:

weiter
  • 255 Leser

Schwäbischer Hüttenzauber

Heubach. Die Sommersaison ist auch in der Waldschenke auf dem Rosenstein vorbei. Aber drinnen kann man immer Spaß haben, meint Hüttenwirt Stephan Mezger. Ende Oktober geht’s weiter mit dem „Hüttenzauber“. Neu dabei: Den Besuchern soll ab dieser Saison nicht „nur“ Musik geboten werden, sondern auch Comedy – und zwar

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Frauengruppe wandert

Waldstetten. Die Frauengruppe im Schwäbischen Albverein Waldstetten wandert an diesem Dienstag, 25. September, ins Rotenbachtal. Danach gibt’s eine Einkehr. Treffpunkt am Malzéviller Platz ist um 13.30 Uhr. Die Wanderstrecke: etwa 5 Kilometer in eineinhalb Stunden. Wanderführerinnen sind Anneliese Eisele und Uschi Kienzle

weiter
  • 381 Leser

Gesunde Mitarbeiter senken Kosten

Gesundheitsnetzwerk Gügling Dritter Aktionstag von acht Gmünder Unternehmen im Squash & Fit in Waldstetten wurde von den Mitarbeitern mit großer Begeisterung angenommen.

Schwäbisch Gmünd/Waldstetten

Gesunde, zufriedene und motivierte Beschäftigte garantieren den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Deshalb entschieden sich acht Firmen im Gewerbepark „Gügling“ für ein betriebliches Gesundheitsmanagement und knüpften 2014 ein Gesundheitsnetzwerk. Am Sonntag waren die Mitarbeiter und deren Angehörige zum

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Kläranlage und Baugesuch

Waldstetten. Über den Entwurf zum Bebauungsplan Grabenäcker in Weilerstoffel berät der Waldstetter Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 27. September. Außerdem hat das Gremium unter anderem über die Erstellung eines Gutachtens zur Zukunft der Kläranlage zu entscheiden und es gibt eine Bürgerfragestunde. Die Sitzung im Rathaus beginnt um 19.15

weiter

Imhofstraße 9 als Zeichen gegen Hass

Stadtgeschichte „Freundeskreis Jüdische Geschichte und Kultur“ gründete sich am Montagabend in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Etwa 35 Bürger wollen mitmachen, etwa 20 Bürger waren am Montagabend in den Prediger gekommen. Sie alle gehören künftig zum „Freundeskreis Jüdische Geschichte und Kultur“, der dort gegründet worden ist. Sein Ziel: Der Freundeskreis will die Stadt unterstützen, die ein Konzept erarbeitet, wie das Haus in der Imhofstraße

weiter
  • 5
  • 231 Leser

Rinderherde auf der K3318

Achtung Autofahrer!

Auf der Kreisstraße 3318 besteht zwischen Killingen und Weiler die Gefahr vor einer Rinderherde auf der Fahrbahn. Bitte fahren Sie besonders vorsichtig. 

weiter
  • 1137 Leser

„Grobes Foul“ gegen Bürgerinitiative

Hallenbad Gmünder Linken unterstützen die Forderung nach einem kommunalen Bad.

Schwäbisch Gmünd. Beim jüngsten Themenabend des Ortsverbands der Linken waren Vertreter der Bürgerinitiative Taubental zu Gast und stellten ihr Konzept eines Bürgerbades in kommunaler Hand vor. Aus Sicht des Ortsverbandes überwiegen die Vorteile nicht nur auf der Kostenseite, sondern es entstehen keine Risiken durch ein Investorenbad für nachkommende

weiter
  • 5
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Fitness am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 25. September, startet an der Gmünder VHS ein Kurs Powermix mit der Fitnesstrainerin Ludmilla Ciumac. Mit abwechslungsreichen Übungen werden Bauch-, Gesäß- und Rückenmuskulatur gekräftigt und der Kreislauf in in Schwung gebracht. Der Kurs läuft von 10 bis 11 Uhr im VHS-Zentrum im Unipark. Weitere Informationen bei der

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Tour nach Herdtlinsweiler

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 26. September, bietet der Schwäbische Albverein Schwäbisch Gmünd eine Wanderung an. Treffpunkt ist der Parkplatz St.Katharina im Schwerzer um 14 Uhr. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Alternativer Treffpunkt ist der Parkplatz beim Tennisplatz Waldstetten um 14.15 Uhr. Die Wanderung führt durch das Naturschutzgebiet

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Heidemarie Fritz zum 75. Geburtstag

Erika Frei zum 75. Geburtstag

Siegfried Panko zum 75. Geburtstag

Juraj Pinturic zum 75. Geburtstag

Hannelore Knoll, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Cornel Stelea zum 70. Geburtstag

Anton Bundschuh, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Lydia Blessing zum 85. Geburtstag

Waldstetten

weiter
  • 174 Leser

Zwei Solisten im Duett

Konzert Saxofonisten Christian Elin und Roger Hanschel in der Villa Seiz.

Schwäbisch Gmünd. Die beiden Saxofonisten Christian Elin und Roger Hanschel gastieren am Donnerstag, 27. September, ab 19.30 Uhr in der Villa Seiz am Nepperberg. Elin stellt dabei sein Soloalbum „Streaming“ dem von Hantschel, „Karmic Episode“, gegenüber. Mit raffinierten, elektronischen Live-Loops und an- und absteigenden Tonkaskaden

weiter
  • 134 Leser

Personalspiele an den Kliniken

Service Die Kreispolitik will die sogenannten patientenfernen Dienstleistungen neu organisieren. Rund 300 Mitarbeiter sind betroffen – vom Hausmeister bis zur Reinigungskraft.

Aalen

Alle sprechen über die Kinderkliniken. Manche vielleicht noch über Fusionen auf anderen medizinischen Gebieten, über Millionendefizite und Konsolidierung. Aber kaum einer spricht über den Service hinter den medizinischen und pflegerischen Leistungen. Die Rede ist von der Reinigung, vom Empfang oder von der Küche.

Bisher gibt es Servicegesellschaften

weiter
  • 737 Leser

Bartholomäer 70er verbringen schöne Stunden in Tübingen

Ausflug Ein Erlebnis der besonderen Art war der Ausflug der 34 Altersgenossen und Schuljahrgänger 1947/48/49 nach Tübingen. Dort erwartete sie Schulkamerad Ludwig. Nach einem freudigem Begrüßungshallo zeigte er der Gruppe die vielen Schönheiten seiner Wahlheimatstadt, selbst ein Orgelkonzert fehlte nicht. Nach dem Mittagessen durfte die obligatorische

weiter
  • 365 Leser

In Firma eingebrochen

Heubach. Mit Gewalt wurde zwischen Freitagmittag und Montagmorgen die Türe zum Keller- und Lagerraum einer Firma in der Jägerstraße aufgebrochen. Das berichtet die Polizei. Die Täter klauten diverses Werkzeug sowie rund zehn Meter Kabelreste. Hinweise bezüglich verdächtiger Personen oder Fahrzeugen nimmt der Polizeiposten Heubach unter (07173) 8776

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest in Heuchlingen

Heuchlingen. Der Schwäbische Albverein lädt zu seinem Schlachtfest am Wochenende, 29. und 30. September an der Albvereinshütte. Am Samstag geht's um 17 Uhr los, am Sonntag um 10 Uhr. Es gibt Blutwurst, Leberwurst, Bratwurst, Kassler, Griebenschmalz, Kesselfleisch, Braten, Schnitzel und Salat.

weiter
  • 945 Leser

Leerstände schwer vermietbar

Innenstadt Die Zahl der leer stehenden Ladenflächen in der City nimmt zu. Warum ihre Vermarktung äußerst schwer geworden ist, weiß Dietmar Diebold.

Aalen

Die Online-Konkurrenz setzt den Einzelhandel in den Innenstädten immer stärker unter Druck. Auch in Aalen. Diese gewaltige Entwicklung spüren nicht nur die Händler. Sondern die spürt auch Dietmar Diebold, Geschäftsführer der Aalener Treuhand Verwaltungs GmbH. Er vermarktet seit 15 Jahren leer stehende Geschäftslagen in der City. Im SchwäPo-Interview

weiter

„Laub & Leute“ im Himmelsgarten

Herbstfest Das Motto lautete „Laub & Leute“: Die Weleda AG hat am Wochenende bei Wetzgau zum Herbstfest eingeladen. Auf dem früheren Gelände der Landesgartenschau und rund ums Weleda-Erlebniszentrum boten Kunsthandwerker Selbstgebasteltes, Gärtner verschiedene Pflanzen sowie Bäcker und Gastronomen Leckeres aus dem Backofen, der Pfanne

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Die am Mittwoch, 26. September, geplante Informationsveranstaltung der „Gespräche am Vormittag“ über das „Unverpackt-Konzept“ muss ausfallen. Der nächste Termin der „Gespräche am Vormittag“ ist deshalb erst am 10. Oktober mit einem Bericht über Nordkorea.

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Michael Nuber spielt

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber spielt am Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael Beethovens „Appassionata“ sowie Meisterwerke aus der Romantik von Chopin und Liszt.

weiter
  • 218 Leser

Motorradfreunde in Wanderstiefeln

Ausfahrt Bettringer erleben die wohl ungewöhnlichste Tour der Club-Geschichte.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ziel der letzten großen Tour der Motorradfreunde Bettringen in dieser Saison war die bergige Landschaft der Fränkischen Schweiz, nahe Bamberg und Bayreuth. Auf den bei der Hinfahrt zurückgelegten 330 Kilometern wurde den Fahrern alles abverlangt. Die anstrengende Strecke präsentierte sich mit vielen Kurven und Steigungen,

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Veeh-Harfe wird vorgestellt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 25. September, besucht Udo Penz um 9.30 Uhr den Weststadt-Treff. Er wird die Veeh-Harfe präsentieren, ein neues Saitenzupfinstrument in der Städtischen Musikschule, das ohne Kenntnisse der traditionellen Notenschrift gespielt werden kann. Alle Interessierten sind eingeladen. Davor gibt es ein gemeinsames Frühstück von

weiter
Kurz und bündig

Vortrag Beerensträucher

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der Obst- und Gartenbauverein Lindach lädt am Dienstag, 25. September, zum Vortrag mit dem Thema „Die Beeren sind los“ ein. Fachberaterin Christiane Karger referiert ab 19 Uhr über den Anbau und die Pflege von Beerensträuchern. Ort: Vereinsheim des TV Lindach in der Kettelerstraße. Der Eintritt ist frei und Gäste sind willkommen.

weiter
  • 447 Leser
Zur Person

Erster Preis für Leander Brune

Der 15-jährige Aalener Leander Brune war beim Internationalen Klavierwettbewerb „Città di Alessandria“ in der italienischen Region Piemont sehr erfolgreich. Leander Brune, der von Professor Fedele Antonicelli unterrichtet wird, überzeugte die Jury mit zwei virtuosen Werken und erspielte sich mit der Rhapsodie espagnole von Franz Liszt und

weiter
  • 5
  • 544 Leser

Für guten Zweck auf Flohmarkt

Flohmarkt Das Team des DRK Second-Hand-Ladens „Mode für alle“ auf dem Hardt freute sich über einen erfolgreichen Tag auf dem Flohmarkt im Schießtal. Durch Unterstützung des Veranstalters Heinz Gelmar konnten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Elfriede Kirschnek und Jule Reuter im Schießtal Waren verkaufen und für den Laden werben. Foto:

weiter
  • 933 Leser

Junge Frauen fit machen für Führung

Soroptimist International Gmünder Club unterstützt das Mentoring-Programm zur besseren Durchsetzung.

Schwäbisch Gmünd. Der SI (Soroptimist International) Club Schwäbisch Gmünd hat die bundesweite Ausschreibung des Mentoring-Programms 2019/2020 erhalten. Die Ausschreibungsfrist läuft bis zum 30. November. Das Mentoring-Programm von Soroptimist International Deutschland fördert junge Frauen mit Führungsqualitäten, die Interesse an gesellschaftspolitischem

weiter

Obacha, aber originell, gell!

Mundart Ernst Mantel kredenzt in Käser’s Stall sein neues Soloprogramm. Mit einer gehörigen Prise Selbstironie, wie man den Wortakrobaten kennt.

Er ist der Wortakrobat, der den Schwarzwurstring als Lieblingsding bezeichnet, Alltagssituationen aufschnappt und in wohlbekömmliche Häppchen mit schwäbischem Dialekt verpackt. Die Rede ist von vom schwäbischen Mundartkünstler Ernst Mantel, der am vergangenen Samstagabend in heimischer Kulisse in Käser’s Stall trotz kratziger Stimme sein neues

weiter

Verdi Requiem in zwei Kirchen

Konzert collegium vocale und Aalener Kammerchor gemeinsam.

Schwäbisch Gmünd. Der Kammerchor collegium vocale schwäbisch gmünd und der Aalener Kammerchor (Leitung: Thomas Baur) führen in einer Ko-Produktion Giuseppe Verdis grandioses „Requiem“ auf.

Die Konzerte sind am Samstag, 20.Oktober, um 19 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster und am Sonntag, 21.Oktober, um 19 Uhr in der St.Stefanus Kirche in Wasseralfingen.

weiter
  • 242 Leser

Ein außergewöhnliches Konzert unter Freunden

Handharmonikaclub Außergewöhnliche Darbietung der Waldhäuser in der Schweiz.

Lorch-Waldhausen Ein junges Ensemble aus Deutschland, ein Akkordeon-Duo der Extraklasse aus der Schweiz sowie eine Panflöten-Virtuosin vom Zürichsee: Alle vereint und verschieden kombiniert, ergab dies ein außergewöhnliches Konzert im schweizerischen Lyss. Das Ensemble „harmonic vibes“ des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen unter der

weiter
  • 185 Leser

Fest zum Erntedank

Alfdorf-Hellershof. Erntedankfestgottesdienst ist in der Kirche in Hellershof am Sonntag, 30. September, um 10 Uhr. Für den Schmuck des Altars werden Erntegaben benötigt. Wer etwas geben kann, sollte dies am Freitag, 28. September, zwischen 18 und 19 Uhr oder nach Absprache mit Mesnerin Rose Tropper in die Kirche bringen. Bei ihr darf sich auch melden,

weiter
  • 155 Leser

Kürbisfest und ein Erlebnistag

Freizeit Sonderführungen, Kulinarisches und viele Aktionen unter dem Motto „Kloster – Kirche – Küche“ am Sonntag, 14. Oktober.

Lorch. Das Lorcher Kloster ist dabei, wenn sich am Sonntag, 14. Oktober, die Tore der ehemaligen Klöster im Land zum „Erlebnistag im Kloster“ öffnen, dieses Jahr unter dem Motto „Kloster - Kirche - Küche“. Dabei geht es um den Alltag der Mönche und der Klosterschüler, Topfdeckel werden gelüftet und Fenster in frühere Jahrhunderte

weiter
  • 259 Leser

Mann stirbt bei Brand in Zimmer

Unglück Schwelbrand in einem Wohnhaus am Montagvormittag. Die Rettungskräfte konnten den alleinlebenden Bewohner nur noch tot bergen. Die Ursache ist bislang unklar.

Lorch-Waldhausen

Ein 48 Jahre alter Mann ist am Montagmorgen einem Brand in seinem Haus in Waldhausen zum Opfer gefallen. In dem zweistöckigen Gebäude in der Klingenstraße habe sich aus noch ungeklärten Gründen eine größere Menge Müll entzündet, sagte Markus Nothdurft, Einsatzleiter der Feuerwehr Lorch. Dies habe zu einem Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung

weiter

Musikalische Saat soll aufgehen

Musik Konzertchor Klangreich Ulm am Sonntag im Kloster Lorch.

Lorch. Einen besonderen Chorabend verspricht der „Runde Kultur Tisch Lorch“ unter dem Titel „So nah - so fern“ am Sonntag, 30. September, um 18 Uhr, mit dem Konzertchor Klangreich Ulm unter der Leitung von Markus Romes im Kloster Lorch. Bei seinen vergangenen Konzerten wurde der Chor frenetisch gefeiert und erst nach einer zweiten

weiter

Spaziergänge statt Sport

Bewegung Die Gymnastikfrauen des TSV Lorch nutzten die Zeit, in der die Sporthallen geschlossen waren, zu Wanderungen und Spaziergängen und gemütlichem Beisammensein. Nun geht es wie gewohnt wieder montags in der Stadthalle, donnerstags in der Stauferschule, zur Gymnastik. Foto: privat

weiter
  • 265 Leser

Bekannte Schlager

Premiere Auf der Bäldleschwaige am Samstag, 29. September.

Tapfheim. Am Samstag, 29. September gibt’s erstmals auf der Bäldleschwaige einen „Schlagerabend mit den fünf Golden Oldies“. Altbekannte Schlager zum Zuhören, Mitsingen und Mittanzen werden von fünf Musikern präsentiert: Hans „Lexi“ Schmid, Felix Späth, Erna Dirschinger, Max Blei und Sepp Rödig. Beginn des „musikalischen

weiter
  • 239 Leser

DRK sammelt Blutspenden

Hilfe Aktion am Freitag, 5. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in Neresheim.

Neresheim. In der Neresheimer Härtsfeldhalle sammelt das örtliche Deutsche Rote Kreuz am Freitag, 5. Oktober, in der Zeit von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden.

Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73 Geburtstag. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine

weiter
  • 824 Leser
Kurz und bündig

Hospiz sucht Ehrenamtliche

Aalen-Ebnat. Das Maja-Fischer-Hospiz in Ebnat sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Am Mittwoch, 26. September, und am Donnerstag, 11. Oktober, stellt das Hospiz jeweils um 19 Uhr für interessierte Personen sein Ausbildungskonzept, die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit im Hospiz sowie Inhalt und Ablauf der Qualifizierungsmaßnahme

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih-Gemeindefest

Aalen-Ebnat. Die katholische Kirchengemeinde Ebnat feiert am Sonntag, 7. Oktober, Kirchweih. Der Festgottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Pfarrkirche. Ab 11 Uhr beginnt das Unterhaltungsprogramm in der Jurahalle mit Mittagessen und dem Musikverein Ebnat. Ab 13.30 Uhr bietet die Kinderkirche eine Kinderbetreuung an und die Kinder der Kindergärten St.

weiter
  • 828 Leser

Warzecha sagt Adieu

Kirche Gottesdienst am Sonntag, 30. September, in der Härtsfeldhalle.

Neresheim. Der langjährige Pfarrer der Seelsorgeeinheit Neresheim nimmt Abschied. So lädt der Gesamtkirchengemeinderat ein zur Verabschiedung von Pfarrer Adrian Warzecha.

Die Feierstunde für den geschäftsführenden Pfarrer der Seelsorgeeinheit beginnt am kommenden Sonntag, 30. September, um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der Härtsfeldhalle. Anschließend

weiter
  • 896 Leser

Böllerschützen feiern lautstark ihr Fest

Oktoberfest Rund 60 Schützen lassen es mit einer 750 Kilogramm schweren Kanone krachen.

Neresheim-Kösingen

Mit Pulverdampf und Böllerknall feierte der Schützenverein Hubertus Kösingen sein traditionelles Oktoberfest. Die Höhepunkte des dreitägigen, gelungenen Festes waren das Böllerschießen, das unter Mitwirkung der Kösinger Böllerschützen stattfand.

Für die Zuschauer ist das zweimalige, funkensprühende Böllerschießen immer ein beeindruckendes,

weiter

Zitat des Tages

Leni Breymaier, SPD-Landesvorsitzende, zu Diesel-Nachrüstungen, deren Kosten ihrer Ansicht nach die Hersteller übernehmen müssen.

Es kann nicht in Frage kommen, dass die Käufer dann die Dummen sein sollen.

weiter
  • 661 Leser

S’Gmünderle serviert „Schwäbisch weiterentwickelt“

Gastronomie Pächter richtet die bisherige Tapas-Bar im Congress-Centrum Stadtgarten personell und kulinarisch neu aus.

Schwäbisch Gmünd

S’Gmünderle ist der neue Name des Restaurants im Stadtgarten, das bislang als Tapas-Bar firmierte. Nicht nur im Namen und im Angebot möchte Pächter Safet Ljajka etwas ändern. Auch personelle Neuerungen stellte er bei einem Pressegespräch am Montag vor.

Dass Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bei diesem Pressegespräch dabei war,

weiter
  • 1305 Leser

Die L 1080 nach Essingen-Forst ist wieder frei

Sperrung Seit dem vergangenen Wochenende ist nach knapp vier Monaten die Straße zwischen Essingen-Streichhoffeld und Essingen-Forst wieder für den Verkehr freigegeben. Die Landesstraße 1080 wurde auf sechs Meter breite erweitert und die Fahrbahn verstärkt. Die Straße wies Risse im Belag, Verdrückungsschäden und Ausbrüche auf. Aktuell werden noch die

weiter
Der besondere Tipp

Yvonne Mwale Trio

Yvonne Mwale, die Powerfrau aus dem Land der Viktoriafälle, mischt derzeit die Weltmusikszene auf. Schon ihre Biografie liest sich wie die Vorlage zu einem Hollywood-Film: In Ihrer frühen Jugend mangelt es ihr als Stieftochter eines ranghohen Politikers an nichts. Nach dem frühen Tod ihrer Eltern muss sie sich jedoch als Straßenkind in der Hauptstadt

weiter
  • 140 Leser
Tagestipp

Gutenachtlauf

Wer Lust auf Bewegung hat, kann bei einem unverbindlichen Lauftreff des Vereins „Laufen gegen Leiden“ teilnehmen. Es wird entspannt ein Rundkurs von fünf bis sieben Kilometern abgelaufen. Als Teilnahmegebühr wird eine Spende erbeten. Der Gutenachtlauf findet sowohl in Aalen, als auch in Ellwangen statt. Treffpunkt in Ellwangen ist am Fuchseck.

weiter

Den Alltagsradler in den Blick nehmen

Film Die GT präsentiert im „Brazil“ den Dokumentarfilm „Kesselrollen“ von Fabian Bazlen, Felix Länge und Roman Högerle über Stuttgarts Radszene. Und lädt zur Diskussion übers Radfahren in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Es geht nicht darum, das Auto zu verdammen, sondern Lust aufs Rad zu machen. Das ist die Botschaft des Films „Kesselrollen“, der am Beispiel der Stadt Stuttgart Vorteile des Radverkehrs ins Licht setzt und dabei die Probleme nicht verschweigt, die eine neue Verteilung der Verkehrsflächen mit sich bringt. Die Dokumentation

weiter
  • 5
  • 505 Leser

Ein Forschungsschiff nach dem Aalener Geologen benannt

Auszeichnung Professor Dr. Eugen Seibold wurde posthum eine hohe Ehre zuteil. Seine Frau Dr. Ilse Seibold war Taufpatin, als das Schiff auf die Reise ging.

Aalen-Dewangen

Professor Dr. Eugen Seibold wäre am 11. Mai einhundert Jahre alt geworden. Der Urvater des Aalener Thermalbads, der durch Tiefenbohrungen die Initialzündung für die heutigen Limes-Thermen gegeben hat, starb Ende 2013 im 95. Lebensjahr. Jetzt wurde ein Schiff nach ihm benannt.

In puncto Wissenschaft und Meeresgeologie hatte Professor

weiter

Überraschung beim Salvatorfest

Kirche Unter dem Motto „Hoch hinauf – zu neuem Klang“ feiert die Gemeinde.

Aalen. Das diesjährige Gemeindefest der Salvatorgemeinde begann mit einem gut besuchten Gottesdienst in der Salvatorkirche mit vielen Ministranten und den Zelebranten Pfarrer Carles Unaece sowie Pfarrer Wolfgang Sedlmeier.

Musikdirektor Konrad Bader an der Orgel begleitete den Gottesdienst mit festlicher Musik. Der Chor der Salvatorkirche, der in diesem

weiter
  • 281 Leser

Unterkochener Jahrgang 1938 feiert seinen 80. Geburtstag

Altersgenossen Mit einem Gottesdienst in der Marien-Wallfahrtskirche begann der Unterkochener Jahrgang 1938 die Feierlichkeiten zu seinem 80. Geburtstag. Auf dem Friedhof wurde der Verstorbenen gedacht, im „Läuterhäusle“ gab es dann einen Festnachmittag und -abend mit lustigen Einlagen von Ilse Reck und Anton Fischer. Den Willkommensgruß

weiter
  • 337 Leser

Böllerehrenzeichen in Bronze für Peter Czich

Ehrungen Beim Oktoberfest der Hubertus-Schützen Kösingen gab es auch eine Auszeichnung. So wurde der Kösinger Böllerschütze Peter Czich (vordere Reihe, 3.v.l.) von Fritz Wagner (rechts), stellvertretender Gauschützenmeister vom Riesgau Nördlingen, mit einer Urkunde und dem Böllerehrenzeichen in Bronze vom Bezirk Schwaben des Bayrischen Sportschützenbundes

weiter
  • 466 Leser

Lesung Wolfgang Schorlau kommt

Aalen-Wasseralfingen. Am Mittwoch, 26. September, 19.30 Uhr, begrüßen die Buchhandlung Henne und der Bund für Heimatpflege einen besonderen Gast in der Sängerhalle: Wolfgang Schorlau liest aus seinem neuen Dengler-Roman „Der große Plan“. Georg Dengler droht an seinem größten Fall, dem neunten in Schorlaus Bestseller-Krimiserie, zu scheitern.

weiter
  • 234 Leser

Riegel vertritt Aalen in den USA

Aalen. Der Prorektor der Hochschule Aalen, Prof. Dr. Harald Riegel, hat an der Delegationsreise mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer nach Kalifornien und Ontario teilgenommen. Neben Mobilität, Energie und Industrie 4.0 standen auch die Digitalisierung und die Gründerszene im Silicon Valley im Fokus der

weiter
  • 652 Leser

Ausstellung „Memories of Aleppo“ endet

Mit dem Einfügen sehr persönlicher Statements, den „Memories of Aleppo“ , in den Aktionsraum des Torbogenmuseums Königsbronn, wird die Ausstellung und Kunstaktion von Friedemann Blum „Am Boden – für die Kinder von Aleppo“ abgeschlossen: Am Sonntag, 7. Oktober, 15 und um 16 Uhr, führt der Künstler persönlich durch die Ausstellung.

weiter
  • 693 Leser

Lesung Vincent Klink im Bürgerhaus Lorch

Vincent Klink, der bekannte Sternekoch und Buchautor, liest aus seinen neuesten Büchern: am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch. Vincent Klink stammt aus Schwäbisch Gmünd und betreibt in Stuttgart das Restaurant „Wielandshöhe“. Bekannt wurde er durch die Fernsehsendungen „ARD Buffet“ und „Kochkunst“.

weiter
  • 864 Leser

Orgel Gedenken an Willibald Bezler

Die „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Aalener Stadtkirche am kommenden Samstag, 29. September, ab 10 Uhr, steht im Gedenken an Professor Willibald Bezler. Hans-Roman Kitterer spielt Sätze aus Bezlers Komposition „Biblia Organi“ aus dem Jahr 2002. Das Programm wird eingerahmt von Bachs Toccata und Fuge F-Dur und „Dieu parmi

weiter
  • 620 Leser

Quattrocelli auf Schloss Kapfenburg

Musik Vier Männer, vier Celli und jede Menge Filmmusik. Das sind „quattrocelli“. Im Konzert am Donnerstag, 4. Oktober, 19.30 Uhr, auf Schloss Kapfenburg haben die Künstler Melodien aus „Fluch der Karibik“ oder „Ghostbusters“ sowie Stücke von Rachmaninow und Piazzolla im Gepäck. Foto: Dieter Reimprecht

weiter
  • 3334 Leser

Session im Bottich

Jazz Jam Christian Bolz und Band mit dem Sound des Blauen Krokodils.

Im „Bottich“ in Aalen ist wieder Jazz Jam Session: am Mittwoch, 10. Oktober, 20.30 Uhr; Eintritt frei. Die speziell für diesen Abend zusammengestellte Band besteht aus langjährigen musikalischen Wegbegleitern und Freunden von Christian Bolz (Saxophon, Bassklarinette, Querflöte): Moritz von Woellwarth (Posaune), Thomas Göhringer (Drums),

weiter
  • 205 Leser

Drei Einbrecher verletzen Bewohner

Am Sonntagmorgen in der Hofackerstraße in Aalen

Aalen. Ein 20 Jahre alter Bewohner sah sich am frühen Sonntagmorgen drei Einbrechern gegenüber. Diese drangen gegen 4.15 Uhr gewaltsam in seine Wohnung in der Hofackerstraße ein. Während das Opfer von zwei Tätern in Schach gehalten und dabei auch leicht verletzt wurde, durchsuchte der dritte verschiedene Behältnisse und

weiter
  • 3
  • 11583 Leser

Ein Konzert als herzliches Dankeschön

Tradition Einmal im Jahr ehrt die Stadtkapelle Neresheim ihre Jubilare mit „rundem oder halbrundem“ Geburtstag. Die Musiker intonierten fröhliche Lieder zum Herbstanfang.

Neresheim

Es ist Tradition, dass die Stadtkapelle Neresheim ihre Jubilare einmal im Jahr mit einem Konzert ehrt und ihnen für die langjährige Treue dankt. „Um erfolgreiche Vereinsarbeit leisten zu können, bedarf es eines hohen finanziellen Aufwandes. Sie liebe Mitglieder bilden zu einem erheblichen Teil das finanzielle Rückgrat unseres Vereins“,

weiter

Robert und Freunde spielen groß auf

Benefizkonzert Robert Hausner und viele seiner musikalischen Mitstreiter füllen beim Auftritt zugunsten des Bronzemodells mühelos die Tanzfläche in der Schranne. V

Bopfingen

Was für ein Abend! Robert Hausner hat mit seinen Freunden in der Schranne kräftig eingeheizt. Zugunsten des geplanten Bronzemodells der Stadt Bopfingen hat Gitarrero Robert frühere und jetzige Mitspieler versammelt. Bürgermeister Dr. Gunther Bühler gab zu, „ich habe mal Gitarre gespielt“, worauf ihn Robert Hausner prompt zur Kostprobe

weiter
  • 5
  • 387 Leser

Musik für Waisenkinder

Unterstützung Ein beeindruckendes Benefizkonzert im „Sancho“ in Aalen hilft Kindern in Ghana.

Aalen

Zum fünften Mal in Aalen, zum zweiten Mal im Sancho, rockten im mittlerweile fast schon legendären Konzert „Unplugged for Hope“ sechs Bands, die auf die Gage verzichten – und auf viel Technik. Der gesamte Erlös des Benefizkonzertes geht komplett nach Ghana und kommt damit den Kindern und Jugendlichen der Stiftung „Home

weiter
  • 268 Leser

Polizei fängt tierische Ausreißer

Aalen-Oberalfingen. Bei Gefahr ergreift man instinktiv die Flucht. Offenbar geht es Tieren wie Menschen: Vier Warzenenten wollten nicht im Gehege bleiben, nachdem ein Fuchs am Sonntagabend in ihre Behausung eingedrungen war und eine Ente ums Leben gebracht hatte. Die vier Watscheltiere suchten Schutz bei einer Tankstelle. Vermutlich in der Hoffnung,

weiter
  • 405 Leser

VfR gegen Rassismus

Aalener Erklärung Auch der VfR-Vorstand hat jetzt unterzeichnet.

Aalen. Die sogenannte „Aalener Erklärung“, die sich für eine menschliche und solidarische Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa einsetzt, erfährt immer größeren Zuspruch. Auch der VfR Aalen hat nun diese Erklärung unterschrieben. Vertreten durch seine Präsidiumsmitglieder Roland Vogt, Walter Höffner und Hermann Olschewski, setzt

weiter
  • 5
  • 259 Leser

Chorfreunde auf musikalischer Reise

Vereine Ausgelassene Stimmung bei der „Singenden Weinlaube“ im Rettungszentrum.

Aalen. Gutes Essen, schmackhafte Weine, viele Gespräche und der Chormusik lauschen – das alles gab es bei der „29. Singenden Weinlaube“ im Aalener Rettungszentrum, ausgetragen von den Chorfreunden Aalen. Die nahmen die Gäste mit auf eine musikalische Reise – unter anderem nach Österreich mit Musik von Hubert von Goisern, nach

weiter

Hammer auf der B29

Achtung Autofahrer

Die Gefahr durch einen Hammer auf der Bundesstraße 29 zwischen zwischen Böbingen und Schwäbisch Gmünd-Ost besteht nicht mehr. Gute Fahrt!

weiter
  • 5
  • 1543 Leser

Tod auf dem Bauernhof: Ehemann in Untersuchungshaft

Polizei ermittelt nach Todesfall einer 51-Jährigen

Wallerstein.  Auf einem Bauernhof im Wallersteiner Ortsteil Birkhausen ist am Donnerstag, 20. September, eine 51-jährige Frau tot entdeckt worden. Die auf dem Hof lebende Frau wurde im Bereich einer Güllegrube gefunden. Eine Obduktion der Frau ergab laut Polizei eine nicht natürliche Todesursache, weshalb umfangreiche Ermittlungen

weiter
  • 5
  • 9394 Leser

Glitzernde „80er-Manhattan-Party“ bei Marica

Party Das „Manhattan“ im Ipftreff war in Bopfingen in den 80ern eine Disco-Institution. Kurz vor dem Abriss sollte es dort noch mal eine Party geben. Zum Leidwesen einiger scheiterte dies jedoch. So wichen die Macher nun ein paar Meter aus, ins „Bürgerstüble von Marica“. Am Wochenende wurde gefeiert. Mit Musik der 80er ließen

weiter
  • 599 Leser

Gmünder THW-Koch beim Moorbrand

Technisches Hilfswerk Gmünder Ortsverband hat Michael Menrad zur Versorgung der Einsatzkräfte beim Großfeuer im niedersächsischen Meppen entsandt.

Schwäbisch Gmünd. Ein Großbrand, der bundesweit für Schlagzeilen sorgt: Seit Anfang September brennt auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle bei Meppen (Niedersachsen) nach einem Raketentest das Moor. Zu den zahlreichen Einsatzkräften, die den Brand bekämpfen, der inzwischen eine Ausdehnung von rund 5000 Hektar erreicht hat, gehört auch Michael

weiter
  • 769 Leser

Pfarrerinnen gerade mal seit 50 Jahren

Gleichberechtigung Die Evangelische Kirche in Schwäbisch Gmünd lädt am Sonntag zum Festgottesdienst in die Augustinus- und die Martin-Luther-Kirche.

Schwäbisch Gmünd. Sie wollen zeigen, dass es gerade mal 50 Jahre her ist, seit es in der Evangelischen Landeskirche Württemberg Frauen im Pfarramt gibt. Und sie wollen dies ins Bewusstsein heben, damit sich diese Entwicklung fortsetzt, nicht stehen bleibt oder gar zurück- schreitet. Gmünds evangelische Dekanin Ursula Richter und Pfarrerin Britta Stegmaier

weiter
  • 3
  • 811 Leser

Konzert nach der Arbeit

Musik Stefan Frank & The Wing Brothers spielen in Neresheim am 2. Oktober.

Neresheim. Stefan Frank & The Wing Brothers geben am Dienstag, 2. Oktober, um 19 Uhr in Neresheim in „Sepp sein Keller“ ein After-Work-Konzert. In der Atmosphäre des alten Gewölbes in der Kürschnergasse 14 erwartet die Zuhörer Jazz, Soul, Blues und Funk in der Triobesetzung Stefan Frank (Gitarre), Brigitte Kohler (Bass) und Andreas

weiter
  • 463 Leser

Mark und Simon strapazieren die Lachmuskeln

Oberkochen Dell’ Arte Musik-Comedy begeistert das Publikum im Bürgersaal.

Oberkochen. Echter Wortwitz ist Kunst, Kostümwechsel setzt das I-Tüpfelchen und die Großen der Musikwelt werden parodiert. Kein Großer der internationalen Musikbühne von gestern und heute bleibt von Mark Nicholas und Simon Elmore verschont. Der Waliser und der Ire verstehen sich auf gekonnten Blödsinn, Sprach-Nonsens, der im Bürgersaal von der ersten

weiter
  • 421 Leser

Nächste Generation am Ruder

Wechsel im Vorsitz Im Geschichts- und Altertumsverein treten jüngere Mitglieder in die erste Reihe. Joachim Renschler wird nach 22 Jahren an der Spitze zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Ellwangen

Der Ellwanger Geschichts- und Altertumsverein (GAV) hat den Generationswechsel geschafft: Bei der Jahreshauptversammlung am Freitagabend im Jeningenheim wurde Thomas Rathgeb zum Nachfolger von Joachim Renschler gewählt.

Joachim Renschler, der seit 1996 an der Spitze des traditionsreichen Vereins stand, hatte den Vorstandswechsel gut vorbereitet.

weiter
  • 300 Leser

Als in Ellwangen die Mehrheit linksliberal wählte

Heimatgeschichte Bei der Wahl zum deutschen Zollparlament 1868 setzte sich Moritz Mohl durch.

Ellwangen. Einen spannenden Vortrag über Ellwangen zwischen 1866 bis 1870 hielt der Studiendirektor Dr. Markus Hoffmann im Anschluss an die GAV-Jahreshauptversammlung. Die Jahre unmittelbar vor dem deutsch-französischen Krieg waren geprägt von den Auseinandersetzungen darüber, wie ein künftiger deutscher Nationalstaat aussehen solle. Die Ellwanger

weiter
  • 402 Leser

Gläubige feiern 60 Jahre Barnberg-Kapelle

Glaube Mehr als 100 Besucher bei der Messe mit Pfarrer Helmut Waibel und Bernhard Schweizer.

Mögglingen. Über 100 Besucher feierten das 60-jährige Bestehen der Barnberg-Kapelle. Pfarrer Helmut Waibel, der Gründer und Stifter dieser am Waldrand gelegenen Kapelle, zelebrierte die Heilige Messe zusammen mit Pater Bernhard Schweizer, der ebenfalls aus Mögglingen stammt und der – nach seiner Ausbildung in St. Augustin bei Bonn – als

weiter
  • 457 Leser

Ein Toter bei Brand in Waldhausen

Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen

Lorch. In Waldhausen ist bei einem Wohnhausbrand eine Person verstorben. Nach ersten Informationen von Polizeisprecher Holger Bienert soll der Dachstuhl eines Wohnhauses im Klingenweg in Flammen gestanden haben. Im obersten Stock soll eine Person alleine gelebt haben. Die Polizei geht davon aus, dass diese Person dem Feuer zum Opfer gefallen ist. Die

weiter
  • 2
  • 10072 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.24 Uhr: In Waldhausen ist womöglich eine Person bei einem Brand ums Leben gekommen.Ein Wohnhaus wird noch immer gelöscht.

9.12 Uhr: In Aalen ist am Sonntag ein Zigarettenautomat verschwunden. Nicht wegen des Sturms. Diebe waren die Übeltäter.

9.03 Uhr: Die Schafe sind los! Im Rems-Murr-Kreis, auf der Kreisstraße zwischen

weiter
  • 2
  • 4326 Leser

Diebe klauen Zigarettenautomaten

Polizei sucht Zeugen

Aalen. Diebe haben am Sonntag zwischen 1 Uhr und 13 Uhr einen kompletten Zigarettenautomat entwendet, der in einer Gaststätte in der Stadelgasse aufgestellt war. Der Wert beläuft sich auf mehrere tausend Euro, wie die Polizei mitteilte. Die Polizei sucht jetzt Zeugen zur Aufklärung der Tat. Hinweise auf die Diebe, die womöglich mit

weiter

Toter bei Brand in Lorch

Die Polizei meldet am Montagmorgen einen Brand im Klingenweg in Lorch-Waldhausen. Nach ersten Informationen kommt es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehr ist vor Ort und mit den Löscharbeiten im Gange. Nach noch unbestätigten Informationen ist eine Person bei dem Brand ums Leben gekommen. 

Bilder haben wir unter http://www.schwaebische-post.de/bos/1708624/ online. 

weiter
  • 4
  • 4209 Leser

Fabienne sorgt für hunderte von Notrufen

Polizei veröffentlicht vorläufige Sturm-Bilanz

Aalen. Das Sturmtief Fabienne hat auf der Ostalb viele Bäume entwurzelt und Dächer abgedeckt. Personenschäden blieben aber aus, wie das Polizeipräsidium Aalen am Sonntagabend in einer vorläufigen Bilanz bestätigte. Zwischen 18 und 20.30 Uhr sollen demnach rund 41 Notrufe aus der Ostalb bei der Polizei eingegangen sein,

weiter
  • 4
  • 6953 Leser

Rinderstall in Flammen – Tiere evakuiert

Schwelbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen – Tiere evakuiert

Rosenberg. Wegen eines Schwelbrands in der Zwischendecke eines Rinderstalls sind am Sonntag Tiere aus dem Gebäude evakuiert worden. Kurz vor 9 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Zollhof alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass es in einem Stall in der Zwischendecke zu einem Schwelbrand gekommen war.

weiter
  • 2
  • 2750 Leser

Am Montag beruhigt sich das Wetter wieder

Die Spitzenwerte liegen bei kühlen 12 bis 16 Grad

War das ein Wetter am Sonntagabend. Sturmtief "Fabienne" fegte mit teilweise über 100 Kilometer pro Stunde über die Ostalb hinweg, dazu fiel kräftiger Regen. Doch so schnell das Sturmtief kam, ist es auch wieder weg. Denn am Montag ist der Spuk schon wieder vorbei. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, ganz vereinzelt

weiter
  • 5
  • 2693 Leser

Regionalsport (15)

Fußball unter der Woche

3. Liga

Dienstag, 19 Uhr: Braunschweig – Kaiserslautern Sportfreunde Lotte – Jena Würzburger Kickers – Meppen W. Wiesbaden – Großaspach Hansa Rostock – Münster Mittwoch, 19 Uhr: VfR Aalen – Karlsruher SC KFC Uerdingen – FSV Zwickau VfL Osnabrück – Fortuna Köln Unterhaching – 1860 München

weiter
  • 1045 Leser

Turnen TV Wetzgau lädt zum Gaufinale

Der Turngau Ostwürttemberg trägt am kommenden Sonntag das Gaufinale im Gerätturnen aus. Beginn 9.30 Uhr.

Geturnt wird im Turn- und Bewegungszentrum Unipark Schwäbisch Gmünd. Es qualifizieren sich die drei besten Mannschaften je Altersklasse zur Landesqualifikation im Turngau Rems-Murr. Die besten Vier sind darüber hinaus beim Württembergischen Landesfinale

weiter
  • 818 Leser

Benjamin Sezgin Fünfter

Ringen Beim Internationalen Turnier in Kemerovo (Russland) ging es für Aalens Nationalteam-Ringer Benjamin Sezgin (79 Kg Freistil) um die Qualifikation für die WM im Oktober. Sezgin unterlag dort im kleinen Finale einem Russen, wurde Fünfter und hat damit wohl die WM-Quali verpasst. Foto: arc/Kaliskan

weiter
  • 1229 Leser

Damen-Trio auf Platz neun der DM

Pétanque Antje Freudenthal (Pétanque-Club Aalen) erfolgreich mit Maier und Schirmeister.

An zwei wurden die Deutschen Meisterschaften im Pétanque für das Triplette Damen (3 gegen 3) in Wiedensahl ausgespielt.

Jeannette Maier (Ludwigsburg), Maria Schirmeister (Heilbronn) und Antje Freudenthal (Pétanque-Club Aalen) belegten nach dem neunten Platz in den Landesmeisterschaften Baden-Württembergs nun auch den neunten Platz auf Deutschland-Ebene.

weiter
  • 190 Leser

Gegenheimer Gesamtzweiterim Weltcup

Mountainbike Simon Gegenheimer, Sprinter des Aalener Rennteams Rose-Vaujany, rückt mit gutem Rennen in Antwerpen im Gesamtweltcup auf Position zwei vor.

Gegenheimer verbesserte sich, durch drei starke Rennen binnen vier Wochen, um sechs Positionen und ist damit absolut im Kampf um das Podium des Sprint-Weltcups.

Antwerpen stellte die letzte europäische Station des Sprint-Weltcups 2018 dar, und Simon Gegenheimer war nach seinen zwei Podestplätzen in den Niederlanden und Deutschland motiviert für ein

weiter
  • 142 Leser

Karten für Essinger Pokal-Knaller

Heute verlosen wir fünfmal zwei Karten für das WFV-Pokal-Achtelfinale des TSV Essingen gegen die Profis vom Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Für die Essinger Verbandsliga-Kicker ist es sicher das Spiel des Jahres, deshalb will die Mannschaft die Begegnung mit den Berufsfußballern „in erster Linie genießen“, so TSV-Trainer Erdal Kalin.

weiter
  • 5
  • 471 Leser
Fußball unter der Woche

Kreisliga B III

Mittwoch, 18 Uhr: SG Schrezheim – SV Dalkingen

Donnerstag, 18 Uhr: DJK SV Aalen – SV Wört II

weiter
  • 589 Leser

Mustangs verlieren ihr Ligadebüt

Basketball, Landesliga Der TSV Ellwangen unterliegt zum Auftakt in der neuen Liga bei Oberliga-Absteiger TV Marbach mit 62:78.

Die Marbacher gingen als Absteiger aus der Oberliga als klarer Favorit in die Partie. Die ersten Minuten gehörte auch gleich den Gastgebern, die auf 8:0 davonzogen. Die Ellwanger mussten sich erst einmal an das spürbar höhere Tempo in der neuen Liga gewöhnen. Erst zum Ende des ersten Viertels gelang es, den Rückstand zu verkürzen. Das zweite Viertel

weiter
  • 5
Fußball unter der Woche

Oberliga

Mittwoch, 18.30 Uhr: FC Nöttingen – 1. CfR Pforzheim

Bezirksliga

Mittwoch, 18 Uhr: TSG Nattheim – SV Wört

weiter
  • 748 Leser

TSV-Damen unterliegen zum Auftakt

Tischtennis, Verbandsliga Im ersten Saisonspiel verliert Untergröningen mit 4:8 bei der DJK Sportbund Stuttgart.

Das junge Untergröninger Verbandsligateam war zum Auswärtsspiel in die Landeshauptstadt mit der Hoffnung gereist, einen Punkt mit nach Hause nehmen zu können.

Noch in der Anfangsphase der Begegnung war der Spielstand ausgeglichen. Während das routinierte Doppel Laura Henninger und Nina Feil ihr Spiel souverän mit 3:0 gegen die jungen Stuttgarterinnen

weiter
  • 148 Leser

TSV-Mädchen chancenlos

Tischtennis, U18 TSV II verliert Verbandsklassen- Duell in Illertissen mit 1:6.

In der Mädchen-Verbandsklasse Süd hat die Zweite Mannschaft des TSV Untergröningen beim TSV Illertissen mit 1:6 verloren. Das Untergröninger Team war ersatzgeschwächt nach Illertissen gereist und musste dort eine sehr deutliche Niederlage einstecken.

Nur fünf Satzgewinne

Da Lotte Groß bei den Jungs im Einsatz war und Yeliz Kocbinar verletzt ausfiel,

weiter
  • 320 Leser

Zahl des Tages

8

Punkte aus acht Spielen hat der VfR Aalen in dieser Drittligasaison erst gesammelt und steht damit auf dem 16. Tabellenplatz. Am Mittwoch beim Schlagerspiel gegen den Karlsruher SC ist ein Dreier Pflicht, um nicht wieder in die Abstiegszone abzurutschen.

weiter
  • 1
  • 867 Leser

FCE-Mädchen auf Rang zwei

Fußball, Oberliga U17 des FC Ellwangen schlägt SC Sand mit 5:0.

Am dritten Spieltag der EnBW-Oberliga Baden-Württemberg fuhren die U17-Juniorinnen des FC Ellwangen einen deutlichen Heimerfolg ein: Gegen den Bundesliga-Nachwuchs des SC Sand präsentierte sich das Team in starker Verfassung und siegte auch in der Höhe verdient mit 5:0.

Die Mädels von der Ostalb waren von Beginn an hellwach, spielten zügig nach vorne

weiter
  • 171 Leser

Kein Platz für Sentimentalitäten

Fußball, 3. Liga Die nächste englische Woche: Der VfR Aalen empfängt am Mittwoch, 19 Uhr, im Derby den Aufstiegsaspiranten Karlsruher SC. Argirios Giannikis will die Sorglosigkeit abstellen.

Für drei Aalener wird es eine Reise in die Vergangenheit. Daniel Bernhardt und Sascha Traut stammen aus Karlsruhe, Letzter hatte gar erfolgreiche Zeiten im KSC-Trikot.

Die feierte einst auch Argirios Giannikis. Der neue Trainer des VfR Aalen war sowohl Spieler als auch Übungsleiter der Badener. „Ich bin in Karlsruhe aufgewachsen und war neun

weiter
  • 819 Leser

Überregional (85)

„Danke für deine Worte“

Mesut Özil redet das erste Mal nach seinem Rücktritt aus der DFB-Elf.
Mesut Özil hat sich erstmals seit seinem Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft geäußert und sich bei Jerome Boateng für dessen Unterstützung bedankt. „Danke Bro für deine Worte. Du warst beim DFB immer ein Mitspieler, der auch in schwierigen Momenten da war“, schrieb Özil bei Instagram. Boateng hatte zuletzt seine Kollegen im DFB-Team weiter
  • 107 Leser

„Das ist nicht zu akzeptieren“

Borussia Dortmund entschuldigt sich bei TSG-Mäzen Dietmar Hopp für eine üble Aktion der BVB-Fans. Julian Nagelsmanns Team kassiert spätes 1:1.
Die Wut war Dietmar Hopp förmlich anzusehen, als er in den Kabinengang des Sinsheimer Stadions stapfte. „Nix“, zischte der Mehrheitseigner der TSG Hoffenheim, werde er zu den neuerlichen Anfeindungen aus dem Fanblock von Borussia Dortmund sagen. Auf einem riesigen Plakat war unmittelbar vor dem Anpfiff der Bundesliga-Partie ein Schwarz-Weiß-Bild weiter
  • 176 Leser

„Es groovt einfach“ in Karlsruhe

50 000 begeisterte Fans strömen am Wochenende zu Europas größtem Gospel-Festival mit 90 Chören.
Die Stimme hallt laut durch den rappelvollen S-Bahn-Waggon. „Haltet euch bloß gut fest“, ruft eine Frau. Sie habe zwar einen medizinischen Beruf, aber: „Ich habe heute keine Zeit für Erste Hilfe. Ich muss zum Gala-Konzert.“ Einige Frauen unterbrechen kurz ihren Gospel-Gesang in der Bahn und lachen. Das ist Karlsruhe an diesem weiter
  • 316 Leser
Interview

„Großes Misstrauen“

Die meisten syrischen Flüchtlinge leben nicht in Deutschland, sondern in Nachbarländern Syriens. Stephanie Binder, Expertin der Welthungerhilfe für die Türkei, Syrien, den Libanon und den Irak, glaubt nicht, dass sie bald in die Heimat zurückkehren können. Frau Binder, beobachten Sie derzeit eine Rückkehrbewegung in den Irak und nach Syrien? Stephanie weiter
  • 736 Leser

„Klein-Schumi“ ganz groß

Mick Schumacher ist in der Formel 3 auf dem Weg zum Titel kaum noch aufzuhalten. Der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters schaffte in Spielberg seinen fünften Sieg in Folge. Foto: Thomas Pakusch/Actionpress weiter
  • 149 Leser

„Regieren nicht um jeden Preis“

Der Parteitag in Tuttlingen macht mit Forderungen von sich reden – auch in Richtung Horst Seehofer.
Es hätte ein wenig aufregender Parteitag werden können für die baden-württembergische SPD. Bei der Landesvertreterversammlung am Samstag in Tuttlingen ging es eigentlich um die Wahl der Kandidaten für die Bundesliste für die Europawahl im Mai 2019. Für die ersten drei Plätze schicken die Sozialdemokraten die EU-Parlamentarierin Evelyne Gebhardt (Hohenlohe), weiter
  • 166 Leser

3. Liga Großaspach fehlt die letzte Gier

Zum sechsten Unentschieden in der achten Drittliga-Begegnung dieser Saison kam die SG Sonnenhof Großaspach. Im Heimspiel gegen Hansa Rostock gab es ein 0:0. „Ich vermisse die letzte Gier, wir müssen an uns glauben“, sagt Trainer Sascha Hildmann angesichts von nur sechs Toren. Gänzlich leer aus ging der VfR Aalen, der sich beim Halleschen weiter
  • 111 Leser

Anschlag Iran gibt Europäern Schuld

Nach einem Anschlag auf eine Militärparade in der iranischen Stadt Ahwas mit Dutzenden Toten hat die iranische Führung in Teheran diplomatische Vertreter dreier europäischer Staaten einbestellt – und zwar die Botschafter Dänemarks, der Niederlande sowie Großbritanniens. Man protestiere damit dagegen, „dass die drei Staaten einigen Mitgliedern weiter
  • 384 Leser

Auf Alice ins WM-Wunderland

Simone Blum holt in den USA den ersten deutschen Einzelerfolg im Springreiten seit 1994. Für die Siegerstute liegt ein Angebot von mehreren Millionen Euro vor.
Nach einer weiteren Traumrunde gab es für Simone Blum kein Halten mehr. Als letzte Starterin ritt die 29 Jahre alte Springreiterin ins WM-Finale – und sicherte sich in Tryon (USA) mit einer famosen Runde die Gold-Medaille. Auf ihrer Stute Alice feierte sie gestern den ersten deutschen Einzel-Erfolg seit 1994. „Jaaaaaa“, schrie sie weiter
  • 309 Leser
Türkei

Berliner Opposition kommt nicht zum Bankett mit Erdogan

Vor dem Staatsbesuch des türkischen Präsidenten nimmt der Widerstand zu. Der Staatschef dagegen wünscht sich eine Entspannung im Verhältnis zu Berlin.
Wenige Tage vor dem Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan heizt sich die politische Stimmung in Deutschland auf. In zahlreichen Städten gab es am Wochenende Demonstrationen von Kurden und Erdogan-Kritikern gegen seinen Empfang in Deutschland. Unter anderem in Berlin, Hamburg, Frankfurt/Main, Stuttgart und Düsseldorf gingen jeweils weiter
  • 451 Leser

Bischöfe China und Vatikan einigen sich

China und der Vatikan haben ein historisches Abkommen zur Beilegung ihres Streits über die Ernennung von Bischöfen unterzeichnet. Ziel sei eine Verbesserung der Beziehungen nach Jahrzehnten des Konflikts, teilten das chinesische Außenministerium und der Heilige Stuhl mit. Papst Franziskus will sieben Bischöfe anerkennen, die Peking ohne seine Zustimmung weiter
  • 330 Leser

Brand in Ankerzentrum

In dem Bamberger Ankerzentrum für Flüchtlinge gab es am Wochenende einen Großbrand: Die 150 Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen, es gab allerdings drei verletzte Feuerwehrleute durch herabstürzende Teile. Die Ursache des Feuers ist unklar. weiter
  • 383 Leser
CDU

CDU sucht ihren Kompass

Beim Parteitag zu den Europa- und Kommunalwahlen arbeitet sich die Führung an der AfD ab. Viele Delegierte blicken mit Groll auf das Chaos in Berlin.
Die Rechtsradikalen bekämpfen, ihnen die Themen wegnehmen und ihnen im Wahlkampf nicht nach dem Munde reden – keine leichte Aufgabe für Christdemokraten im Land. Das zeigte sich bei einem Landesparteitag am Wochenende in Rust, der der Vorbereitung auf die Europa- und die Kommunalwahl diente. Beide Wahlen sind am selben Sonntag, dem 26. Mai 2019. weiter
  • 139 Leser

Choupo-Moting trifft

Fußball Ex-Bundesliga-Profi Eric Maxim Choupo-Moting hat seinen ersten Treffer für Paris Saint-Germain erzielt. Beim 3:1-Sieg des französischen Meisters bei Stade Rennes traf der 29-Jährige in der 83. Minute zum Endstand, nachdem er fünf Minuten zuvor eingewechselt worden war. Chelsea mit Nullnummer Fußball Der FC Chelsea hat durch ein 0:0 bei West weiter
  • 118 Leser

Comcast gewinnt

In der Bieterschlacht um Sky hat Fox das Nachsehen.
Der US-Kabelgigant Comcast hat die Milliarden-Übernahmeschlacht um den britischen Bezahlsender Sky gewonnen. Comcast bot umgerechnet etwa 33 Mrd. EUR (29,7 Mrd. Pfund) und setzte sich damit im Bieterwettbewerb gegen den US-amerikanischen Murdoch-Konzern 21st Century Fox durch. Dies gab die Übernahmekommission am Samstagabend in London bekannt. Sky bietet weiter
  • 280 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zu den Problemen der Deutschen Bahn

Das Vertrauen ist weg

Pechschwarze Züge, die aussehen wie Batmobile und batteriebetrieben durch die Landschaft düsen: So sieht die Zukunft des Bahnfahrens aus – glaubt man den Herstellern, die ihre Modelle vergangene Woche auf der Messe Innotrans in Berlin vorstellten. Mit dabei war die Deutsche Bahn. Doch statt mit Hochgeschwindigkeit in die Zukunft zu sausen, wird weiter
  • 624 Leser
Archäologie

Der „Endeavour“ auf der Spur

Mehr als 200 Jahre lang galt das legendäre Schiff von James Cook als verschollen. Die Ortung des Wracks löst nun eines der größten Rätsel der maritimen Geschichte.
Über 25 Jahre hatten Forscher nach dem historischen Schiff „Endeavour“ gesucht. Mit der legendären Bark war der Brite James Cook 1770 der Erste gewesen, der an der Botany Bay im heutigen Sydney anlegte und Australien für die britische Krone beanspruchte. Das Schicksal des Schiffes hatte Forscher weltweit beschäftigt. Bekannt war, dass es weiter
  • 333 Leser

Deutsche geben Milliarden für Wein aus

Die Verbraucher in Deutschland greifen für ihren Weinkonsum tief in die Tasche. Im vergangenen Jahr kauften sie allein im Lebensmittelhandel und in den Drogeriemärkten fast 1,3 Mrd. Flaschen Wein und gaben dafür mehr als 3,1 Mrd. EUR aus, wie eine Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen ergab. Dabei griffen sie öfter zu Weiß- als zu Rotwein. weiter
  • 566 Leser

Die Börse sortiert sich neu

Heute tritt die größte Reform seit Jahren in Kraft. Was Anleger über den Umbau von M-Dax & Co. wissen sollten.
Es sind die größten Änderungen der Deutschen Börse seit mehr als 20 Jahren. Doch die Schlagzeilen um den Abstieg der Commerzbank aus dem Deutschen Aktienindex (Dax) und den Aufstieg des Zahlungsdienstleisters Wirecard haben das Thema in den Hintergrund gedrängt: Mit den neuen Regeln für die Börsensegmente M-Dax, Tec-Dax und S-Dax, mischt die Deutsche weiter
  • 5
  • 602 Leser

Die Kraft der Musik

Der US-Popsänger Art Garfunkel (76) beklagt in seinem Land eine „ungeheure Toleranz für eine mittelmäßige Politik“. Musik jedoch, sagte der ehemalige Bandpartner von Paul Simon der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“, habe die Kraft, „all diese Dinge zu durchbrechen“. weiter
  • 154 Leser

EU-Finanzen Milliarden bleiben ungenutzt

Die EU-Staaten haben in den vergangenen Jahren Fördermittel im Umfang von 270 Milliarden Euro nicht abgerufen. Diese Summe nannte der Präsident des Europäischen Rechnungshofs, Klaus-Heiner Lehne. Grund sei, dass der geforderte Eigenanteil nicht aufgebracht werde oder geeignete Projekte fehlten. Lehne nannte unter anderem Italien. Das sei ein großes weiter
  • 381 Leser

Flutsch – Tor

Keine Flucht – Fabian Giefer, der Torwart des FC Augsburg, nahm sich Zeit für Autogramme, sprechen wollte er aber nicht über die aus seiner Sicht grausame Szene beim 2:3 (2:1) gegen Bremen. Der Ball flutscht durch die Hände – Tor. Foto: St. Puchner/dpa weiter
  • 153 Leser
Ellwangen

Friedliche Demos

Gegner und Befürworter der Lea Ellwangen auf der Straße.
Rund 120 AfD-Anhänger haben am Samstag gegen den weiteren Betrieb der Landeserstaufnahmestelle (Lea) für Flüchtlinge demonstriert; rund 500 Menschen versammelten sich hingegen bei einer Gegendemo für Menschenrechte und die Zukunft der Lea. Beide Veranstaltungen verliefen friedlich. „Ellwangen zeigt heute Flagge“, sagt der parteilose Oberbürgermeister weiter

Geld und Wein für Seethaler

Der österreichische Schriftsteller Robert Seethaler (52) ist gestern in Geisenheim für sein jüngstes Werk „Das Feld“ mit dem Rheingau-Literatur-Preis 2018 ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 11 111 Euro und 111 Flaschen Rheingau-Riesling dotiert. weiter
  • 161 Leser

Gerry Weber Immer tiefer in die Krise

Der Modekonzern Gerry Weber schlittert offenbar immer tiefer in die Krise. Das Unternehmen habe zur Unterstützung eines umfassenden Umbaus ein Sanierungsgutachten in Auftrag gegeben, teilte Gerry Weber überraschend in einer Pflichtmitteilung an die Anteilseigner mit. Das Unternehmen hatte vor gut einer Woche die Aktionäre mit enttäuschenden Zahlen zu weiter
  • 302 Leser

Glatzel freut sich über Doppelpack

Der 1. FC Heidenheim holt den ersten Heimsieg der Saison. Der FC Ingolstadt entlässt Trainer Leitl.
Trainer Frank Schmidt vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim scheint ein Näschen für richtige Personalentscheidungen zu haben. Mit Robert Glatzel wechselte er den Mann des Tages ein. Mit seinem ersten Doppelpack für den FCH sorgte der 24-Jährige beim 2:0 gegen die zuvor ungeschlagene SpVgg Greuther Fürth für den ersten Heimsieg der Ostalb-Kicker weiter
  • 187 Leser
Klassisch

Hammermäßige Bearbeitung

Beethovens „Große Sonate für das Hammerklavier“ op. 106 zählt zu den faszinierendsten und technisch anspruchsvollsten Klavierwerken überhaupt. Kann, ja darf man ein so gewaltiges Werk für Streichquartett bearbeiten? Der US-amerikanische Komponist und Pianist David Plylar beweist: Man kann! Wenn dann noch ein begnadetes Ensemble wie das Leipziger weiter
  • 245 Leser

Harte Nüsse für die Birne

Sich 52 Spielkarten in der richtigen Folge merken war nur eine Aufgabe der deutschen Gedächtnismeisterschaft.
Deutscher Meister und fast ein neuer Weltrekord: Der Münchner Simon Reinhard hat bei den Gedächtnismeisterschaften in Magdeburg abgeräumt. Dem 39-jährigen amtierenden Meister gelang es, seinen Titel zu verteidigen. Er erzielte rund 6800 Punkte – fast 1000 mehr als der Zweitplatzierte. „Das war schon ein großer Vorsprung“, sagte Organisator weiter
  • 241 Leser

Havertz bringt Bayer etwas mehr Ruhe

In den beiden Sonntagsspielen trennen sich Frankfurt und Leipzig 1:1. Leverkusen gewinnt gegen Mainz mit 1:0.
RB Leipzig hat auch bei Pokalsieger Eintracht Frankfurt das ersehnte Erfolgserlebnis verpasst. Das Team von Trainer Ralf Rangnick kam nicht über ein 1:1 (0:1) bei den Hessen hinaus. Emil Forsberg rettete per Handelfmeter (54.) immerhin einen Punkt, nachdem Gelson Fernandes (26.) die Frankfurter vor 43 800 Zuschauern in Führung gebracht hatte. Beide weiter
  • 316 Leser
Querpass

Herbst mit Haltung

Was war in diesem Sommer nochmal? Ja, er war heiß dieser Sommer und verdammt trocken. Und sonst? Scheiß Fußball-WM in Russland. DFB-Chef Grindel ohne Plan. Özils beleidigter Rücktritt aus der DFB-AUswahl. Bierhoffs Hilflosigkeit. Löw ohne Taktik. Dummes Palaver vom Internet bis Lanz & Co. Dämliche Witze von Oliver Pocher über Özils Aussehen, kollektive weiter
  • 132 Leser

Joshua nicht zu stoppen

Profiboxer Anthony Joshua (re.) bleibt in der Nach-Klitschko-Ära im Schwergewicht das Maß der Dinge. Der Dreifach-Weltmeister aus Großbritannien ließ sich auch vom Olympiasieger-Kollegen Alexander Powetkin nicht aufhalten und schlug den Russen vor über 80 000 Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion in der siebten Runde k.o.. „Powetkin war ein harter weiter
  • 130 Leser
Wasen

Jubiläumsrummel mit historischer Note

Die Großveranstaltung am Neckar mit mehr als vier Millionen Besuchern hat zum runden Geburtstag einen Ableger auf dem Schlossplatz erhalten.
Ein Volksfest im XXL-Format feiert Stuttgart in diesem Jahr. Zum Wasenrummel gestellen sich das Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) und erst- und einmalig das Historische Volksfest auf dem Schlossplatz. Denn alle diese Feste können sich auf ihre Ursprünge vor 200 Jahren berufen. Zudem hat der Turnus ergeben, dass 2018 auch noch das 100. LWH gefeiert weiter
  • 220 Leser

Judenhass auf Demo

Nach zwei Aufmärschen von Rechtsextremisten in Dortmund hat die Polizei mehrere Strafverfahren eingeleitet, da es auf den angemeldeten Demonstrationen zu antisemitischen Äußerungen kam. Zudem wurde verbotenerweise Pyrotechnik abgebrannt. weiter
  • 412 Leser

Kollision Frau stirbt an Bahnübergang

Eine 47 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Zug nahe Radolfzell (Kreis Konstanz) ums Leben gekommen. Die Frau sei vermutlich trotz geschlossener Halbschranken über einen Bahnübergang gefahren, teilte die Polizei in Konstanz mit. Die 47-Jährige wurde bei dem Unfall in der Nacht zum Samstag in ihrem Auto eingeklemmt. Ein Notarzt weiter
  • 145 Leser

Kopftuch erst ab 18?

Landes-SPD will junge Mädchen vor Kulturkampf schützen.
Die baden-württembergische SPD-Chefin Leni Breymaier fordert ein deutschlandweites Kopftuchverbot für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr, um die Mädchen nicht in einen Kulturkampf hineinzuziehen. Frauen könnten danach frei entscheiden, sagte sie dem „Spiegel“. Die CDU Baden-Württemberg votierte auf ihrem Landesparteitag für ein weiter
  • 409 Leser

Kretschmann trifft überraschend Trudeau

Nach dem Eklat um ein geplatztes Treffen mit einem kanadischen Provinz-Premierminister hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann überraschend den kanadischen Premierminister Justin Trudeau getroffen. Die beiden saßen kurz vor der Rückkehr der Delegation aus dem Südwesten etwa zehn Minuten in der kanadischen Hauptstadt Ottawa zusammen und unterhielten weiter
  • 231 Leser

Kunst mit Stiel

Äpfel und Birnen so groß wie Kirchenglocken – von der brasilianischen Künstlerin Lisa Pappon entworfene Fruchtskulpturen, darunter ein 400-Kilo-Bronzeapfel, sind derzeit im Garten von Ehren in Hamburg zu bestaunen. Foto: Garten von Ehren/obs weiter
  • 217 Leser
Flüchtlinge

Langer Weg zurück in die Heimat

Bisher wollen nur wenige Menschen, die der Krieg vertrieben hat, wieder in ihre Herkunftsländer. Denn die Lage dort ist vor allem eines – instabil.
Nachdem die Terrormiliz IS weitgehend besiegt ist, wird die Debatte über die Heimkehr von Flüchtlingen lauter. Russlands Präsident Wladimir Putin hat syrische Migranten aufgefordert, den Wiederaufbau ihres Landes mitzugestalten. Die Bundesregierung fördert freiwillige Rückreisen in den Irak oder nach Afghanistan. Doch wie gefährlich ist die Lage in weiter
  • 681 Leser

Liedkunst Bassbariton gewinnt

Der russische Bassbariton Mikhail Timoshenko und seine bulgarische Klavierpartnerin Elitsa Desseva haben den 11. Internationalen Wettbewerb für Liedkunst der Stuttgarter Hugo-Wolf-Akademie gewonnen. In der Stuttgarter Musikhochschule erhielten der Bass Alex Rosen und Michael Biel den 2. Preis; jeweils einen 3. Preis vergab die Jury an die Sopranistin weiter
  • 160 Leser

Liverpool Bester Ligastart in der Geschichte

Wer kann diesen FC Liverpool stoppen? Sechs Spiele, sechs Siege bedeuten den besten Premier-League-Start der Vereinsgeschichte, Paris Saint-Germain wurde in der Champion League 3:2 geschlagen. Jürgen Klopp und seine Spieler werden bereits mit der großen Liverpool-Elf von Coach Paisley verglichen, die zwischen 1977 und 1981 dreimal den Europapokal der weiter
  • 159 Leser

Loris Karius Doppelfehler abgehakt

Für Torwart Loris Karius (25) vom türkischen Fußball-Erstligisten Besiktas Istanbul spielt sein Doppel-Fauxpas im Champions-League-Finale mit dem FC Liverpool gegen Real Madrid (1:3) keine Rolle mehr. "Ich weiß, dass ich wahrscheinlich noch hundertmal dazu befragt werde, aber: Ich kann es nicht rückgängig machen. Aber ich habe damit abgeschlossen", weiter
  • 107 Leser

Löw steht zu Fehlern

Fußball Bundestrainer Joachim Löw hat vor seinen Kollegen aus aller Welt erneut Fehler bei der WM 2018 eingestanden. Der Nationalmannschaft hätten nach der langen Zeit an der Spitze die letzten Prozentpunkte, das Feuer, die Leidenschaft und Gier gefehlt, unbedingt einen Titel gewinnen zu wollen, sagte der 58-Jährige während der Konferenz des Weltverbandes weiter
  • 127 Leser

Maaßen wird Sonderberater im Innenministerium

Die Parteichefs einigen sich auf einen neuen Posten für den Verfassungsschutzchef. Eine Gehaltserhöhung bekommt er nicht.
Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben sich auf einen neuen Kompromiss zu Hans-Georg Maaßen geeinigt. Wie die Parteichefs Horst Seehofer (CSU) und Andrea Nahles (SPD) am Sonntagabend mitteilten, soll der Noch-Chef des Verfassungsschutzes nicht, wie ursprünglich geplant, zum Staatssekretär befördert werden. Stattdessen wird für ihn die Stelle eines Sonderberaters weiter
  • 427 Leser

Mehr Wiesn für die Bayern

Im Schongang feiert der Titelverteidiger aus München den vierten Sieg im vierten Spiel. Im Meisterrennen droht wieder frühzeitig Langeweile. Kann das Oktoberfest helfen?
Der Stress begann erst nach dem Abpfiff. Matchwinner James eilte mit seinem braunen Rollkoffer zum Ausgang der Arena, Trainer Niko Kovac hielt in Rekordzeit die obligatorische Pressekonferenz ab. Um den wartenden Flieger Richtung Heimat pünktlich zu erreichen, waren bei den Spielern und Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters Bayern München fast weiter
  • 122 Leser

Meister München blamiert sich

Der Titelverteidiger kassiert eine 3:8-Klatsche in Iserlohn. Die Düsseldorfer EG setzt sich an die Spitze der DEL.
Der deutsche Meister EHC Red Bull München hat sich in der Deutschen Eishockey Liga bei den Iserlohn Roosters kräftig blamiert. Der Titelverteidiger verlor gestern deutlich mit 3:8 (1:3, 1:1, 1:4) und kassierte nach drei Erfolgen zum Start die erste Saison-Niederlage und fiel auf Platz drei zurück. Neuer Tabellenführer ist somit die Düsseldorfer EG, weiter
  • 103 Leser
Glosse

Methan aus der Maß?

Nur unerschütterliche Donald-Trump-Anhänger und Verschwörungstheoretiker bezweifeln noch den kuhgemachten Klimawandel. Ja, auch die methanhaltigen Fürze der argentinischen Rinder, der texanischen Black-Angus und der norddeutschen Schwarzbunten haben zu diesem schier endlosen Sommer beigetragen und werden noch für weitere sorgen. Weshalb viele von ihnen weiter
  • 569 Leser

Millionen für die Eigentümer

Obwohl Finanzprobleme drohen, führen die Unternehmen viel Geld an die Mutterkonzerne ab.
Die wegen drohender Finanzprobleme unter intensiverer Aufsicht stehenden deutschen Lebensversicherer haben nach Angaben der Bundesregierung weiter Gewinne an ihre Mutterkonzerne abgeführt. Im vergangenen Jahr haben die 34 betroffenen Versicherer 276 Mio. EUR über Gewinnabführungsverträge weitergeleitet, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf weiter
  • 314 Leser

Missbrauch Freiburgs Bischof: „Haben versagt“

Nach Ansicht des Freiburger Erzbischofs Stephan Burger steht die katholische Kirche tief in der Schuld der Opfer von sexuellem Missbrauch in ihren Reihen. „Hier haben wir als Kirche versagt, Verantwortliche wie Täter“, betonte Burger. Vor dem heute beginnenden Herbsttreffen der Deutschen Bischofskonferenz war bekannt geworden, dass laut weiter
  • 381 Leser

Missbrauch: 21-Jähriger vor Gericht

Der Angeklagte soll sich an Kindern in einer Kita vergangen haben. Auf seinem PC fanden die Fahnder tausende Bilder.
Nach dem Missbrauch von Kleinkindern in einer privaten Kindertagesstätte in Schwieberdingen bei Ludwigsburg steht von Dienstag an ein 21-Jähriger vor Gericht. Zunächst als Praktikant, später als Auszubildender soll der junge Mann laut Anklage zwischen März 2016 und März 2018 sexuelle Handlungen an sieben Kindern vorgenommen und dies zum Teil auch gefilmt weiter
  • 126 Leser

Mit den Beatles gegen den Brexit

Zum Auftakt des Parteitags der Labour-Partei haben Brexit-Gegner in Liverpool die Statuen der Beatles vereinnahmt. Mehrere hundert Menschen demonstrierten gegen den Austritt Großbritanniens aus der EU. Foto: Jeff Mitchell/Getty Images weiter
  • 591 Leser
Bundeswehr

Moorbrand legt Defizite offen

Grünen-Fraktionschef Hofreiter fordert Krisenstab von Bund und Land, um für die Zukunft besser gerüstet zu sein.
Es regnet im Emsland, sodass der Moorbrand auf einem Übungsgelände der Bundeswehr demnächst gelöscht werden könnte. Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, fordert eine Aufklärung der Brandumstände. „Die Menschen haben ein Recht darauf zu erfahren, wie es zu dieser Fahrlässigkeit kommen konnte“, sagte er dieser Zeitung. weiter
  • 373 Leser

Nadeln in Früchten

In Australien muss ein Mann verletzt ins Krankenhaus.
Nach Berichten aus Australien über Stecknadeln im Obst wurden nun auch in Neuseeland derart präparierte Erdbeeren gefunden. Die Supermarktkette Countdown rief gestern australische Erdbeeren zurück. Die mit Nadeln gespickten Früchte aus Westaustralien seien in einer Filiale in Auckland verkauft worden, teilte die Firma mit. Aus ganz Australien gab es weiter
  • 240 Leser

Neuzugänge haben noch keinen Rhythmus

Das größte Problem beim VfB Stuttgart sind die Verstärkungen, die nicht verstärken.
Das war kein guter Tag, dieser vergangene Freitag. Erst kassierte die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart in der Regionalliga eine 1:2-Niederlage beim SSV Ulm 1846 Fußball. Die Vollprofis machten es ein Stück besser und holten beim 0:0 im Heimspiel gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf wenigstens einen Punkt. „Damit müssen wir leben“, sagte weiter

Opernhaus Thema im Rathaus

Um die Sanierung des Opernhauses anschieben zu können, will Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) bis Ende November einen Vorschlag für eine Interimsspielstätte machen. Die Task-Force im Rathaus wolle im Herbst ihre Idee präsentieren, sagte Kuhn. Diese werde dann mit dem Kunst- und dem Finanzministerium, dem Gemeinderat und mit den Intendanten weiter
  • 157 Leser

Politik soll Flughäfen unterstützen

Steigende Passagierzahlen bringen die Anbieter an ihre Grenzen. Doch der Ausbau ist nicht immer einfach.
Im Kampf gegen Verspätungen und Ausfälle im wachsenden Luftverkehr dringen die Flughäfen auf mehr politischen Beistand. „An fast allen Flughäfen werden in den nächsten Jahren größere und kleinere Projekte zur Kapazitätssteigerung erforderlich sein“, sagte Stefan Schulte, der Präsident der Flughafenverbands ADV, vor dem geplanten „Luftfahrt-Gipfel“ weiter
  • 291 Leser

Porsche steigt aus dem Diesel aus

Der Stuttgarter Sportwagenbauer wirft die Selbstzünder aus dem Programm.
Nach Fahrverboten und sinkenden Diesel-Absatzzahlen zieht der Sportwagenbauer Porsche Konsequenzen. Als erster deutscher Autokonzern steigt die VW-Tochter aus dem Diesel aus. „Von Porsche wird es künftig keinen Diesel mehr geben“, sagte Vorstandschef Oliver Blume. Er kündigte den Ausstieg vor einem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) weiter
  • 399 Leser

Rad-WM Guter Auftakt in Innsbruck

Gold für Maximilian Schachmann und Trixi Worrack im Teamzeitfahren bei der Rad-WM: Besser hätten die Titelkämpfe in Innsbruck aus deutscher Sicht gestern nicht beginnen können. Der Senkrechtstarter der Saison aus Berlin fuhr mit seiner belgischen Quick-Step-Mannschaft über 62,4 Kilometer in 1:07:25 Stunden die beste Zeit. Der viermalige Einzel-Champion weiter
  • 131 Leser

Rekordumsatz erwartet

Kurz vor dem Ende des Geschäftsjahres 2017/2018 Ende September erwartet der Optik- und Elektronikkonzern Carl Zeiss AG (Oberkochen) einen Rekordumsatz. Im vergangenen Geschäftsjahr hatte der Konzern beim Umsatz erstmals die Fünf-Milliarden-Marke überschritten. Siemens hofft auf Auftrag Siemens (München) hofft auf einen Milliardenauftrag aus dem Irak weiter
  • 294 Leser

Richteraffäre Proteststurm gegen Trump

Die Professorin Christine Blasey Ford will voraussichtlich noch diese Woche im US-Senat zu ihren Vorwürfen gegen den von Präsident Trump favorisierten Richterkandidaten Brett Kavanaugh aussagen. Sie wirft ihm versuchte Vergewaltigung vor. Der US-Präsident hatte zuletzt in einem Tweet die Glaubwürdigkeit der 51-Jährigen angezweifelt, weil sie damals weiter
  • 390 Leser

Roland Sallai erobert Freiburger Herzen

Beim 3:1 in Wolfsburg trumpft der Neuzugang aus Ungarn auf.
Gäbe es in der Fußball-Bundesliga einen Preis für den besten Spürsinn, hätte ihn der SC Freiburg schon mehrfach gewonnen. Der kleine Verein aus dem Breisgau hat Spieler wie Caglar Söyüncü, Maximilian Philipp oder Papiss Demba Cissé für weniger als zehn Millionen Euro gekauft und für mehr als 50 Millionen wieder verkauft. Auch die neueste Entdeckung weiter
  • 108 Leser

Rudern Achter kassiert erste Niederlage

Der Deutschland-Achter hat beim 18. Schleswig-Holstein Netz-Cup auf dem Nord-Ostsee-Kanal den 14. Sieg verpasst. Eine Woche nach dem Gewinn der Goldmedaille bei der WM im bulgarischen Plowdiw musste sich das Paradeboot gestern den USA geschlagen geben. Auf Platz drei landete nach dem Rennen über 12,7 Kilometer das Team aus Großbritannien vor den Niederlanden. weiter
  • 116 Leser

Schlägerei Großkreutz dachte an Rücktritt

Kevin Großkreutz hat in einer TV-Sendung unter Tränen über seine Rücktritts-Gedanken nach der Trennung vom damaligen Zweitligisten VfB Stuttgart gesprochen. „An dem Tag wollte ich mit Fußball nichts mehr zu tun haben“, sagte der heute in der 3. Liga für Uerdingen spielende Großkreutz. Sein Vertrag beim VfB war im März 2017 aufgelöst worden, weiter
  • 103 Leser

Schrötter müht sich zu Rang fünf

Beim heißen Großen Preis von Aragonien gehen die beiden deutschen Vertreter leer aus.
Für Deutschlands Motorrad-Asse gab es beim Großen Preis von Aragonien in Alcañiz keinen Grund zum Feiern. Moto2-Pilot Marcel Schrötter (Pflugdorf), der vor zwei Wochen in Misano mit Rang drei erstmals aufs Podest gefahren war, konnte sich gestern mit Rang fünf wenigstens noch ein solides Arbeitszeugnis bescheinigen lassen. Moto3-Pilot Philipp Öttl (Bad weiter
  • 165 Leser
Wasen

Schwäbisch kleiden für den Wasen

Genervt von der Invasion „bayrischer“ Dirndl und Lederhosen? Es geht auch authentischer. Ein Selbstversuch.
Dirndl, Lederhose und Co., wohin man auch schaut. Ganz versteckt im Laden von Trachten Krüger am Stuttgarter Marktplatz hängt sie: die „Schwabentracht 1818“, die auf württembergischen Traditionen beruht und extra fürs 200-Jährige aufgelegt wurde. Meine Wahl fällt auf das grün-rote Modell: die Cannstatter Tracht (299 Euro). Passend zum Dirndl weiter

Schönes Geschenk zum Geburtstag

Aufsteiger Bietigheim macht Trainer Ralf Bader nachträglich eine Freude und schlägt Göppingen mit 30:29.
Es ist fast schon zu kitschig, um wahr zu sein. Da gelingt Aufsteiger Bietigheim ausgerechnet im Derby gegen die von Ex-Trainer Hartmut Mayerhoffer trainierten Göppinger der erste Saison-Sieg. Jonas Link, der zu Drittliga-Zeiten unter Mayerhoffer in Friedberg gespielt hat, machte vier Sekunden vor dem Ende das 30:29 und beschenkte seinen neuen Coach weiter
  • 145 Leser

Siebter EM-Titel für Timo Boll

37 Jahre alt, kaum von einer Halswirbel-Verletzung genesen – und doch ist Deutschlands Star nicht zu schlagen.
Nach seinem Matchball verbeugte sich Timo Boll ungläubig vor dem Publikum. Der Ausnahmespieler des deutschen Tischtennis ist am Sonntagabend zum siebten Mal in seiner Karriere Europameister geworden – und das im Alter von 37 Jahren und nur drei Monate nach einer schmerzhaften Halswirbel-Verletzung. Trotz seines Trainingsrückstands wehrte Boll weiter
  • 108 Leser

Spannung vor DTM-Finale

Motorsport Audi-Pilot Rene Rast hat das 18. Saisonrennen der DTM in Spielberg/Österreich gewonnen und mit seinem vierten Sieg nacheinander seine Chancen im Titelkampf gewahrt. Vor dem Saisonfinale auf dem Hockenheimring (13./14. Oktober) führt der gestern viertplatzierte Paul Di Resta (Schottland/Mercedes). Geiger mit Doppelsieg Skispringen Karl Geiger weiter
  • 111 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 10.15 bis 12.15 Uhr: Radsport, Straßen-WM in Innsbruck, Zeitfahren Juniorinnen 14.45 bis 17.10 Uhr: Radsport, Straßen-WM in Innsbruck, Zeifahren Herren U 23 Eurosport 2 8.25 bis 11.30 und 13.25 bis 16.30 Uhr: Snooker, China Championship, 1. Tag Sport 1 17.30 bis 19.55 Uhr: Futsal, Testspiel, Deutschland – Georgien 20.15 bis 22.15 Uhr: weiter
  • 138 Leser

Standing Ovations für Sir Alex

Erstmals nach seiner lebensbedrohenden Erkrankung kehrte Manchester Uniteds langjähriger Sir Alex Ferguson ins Old Trafford zurück – und nahm gerührt die Standing Ovations der Fans entgegen. Foto: Martin Ricket/dpa weiter
  • 118 Leser

Todesfall überschattet Einstein-Marathon

Zwischen Feststimmung und Trauer schwankte die Stimmung beim 14. Einstein-Marathon in Ulm. Ein Läufer des Halbmarathons brach kurz vor dem Ziel zusammen, Notärzte konnten dem 30-Jährigen nicht mehr helfen. Es war der erste Todesfall in der Geschichte der Ulmer Läufe. Insgesamt gingen 12 072 Sportler an den Start, das waren mehr als im Vorjahr. weiter
  • 1393 Leser

Unfall In Gegenverkehr geraten

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der B 33 bei Villingen-Schwenningen sind fünf Menschen verletzt worden, vier davon schwer. Eine 20-Jährige sei aus Unachtsamkeit mit ihrem Wagen auf die linke Spur geraten und dort mit einem anderen Auto kollidiert, teilte die Polizei in Tuttlingen mit. Die Unfallverursacherin, zwei ihrer Mitfahrer weiter
  • 145 Leser
Kommentar Mathias Puddig zum neuen Posten für Maaßen

Unklarheit ist gefährlich

Noch vor neun Tagen schien alles ganz einfach: Hans-Georg Maaßen hatte als Chef des Verfassungsschutzes das Vertrauen von zwei der drei Koalitionsparteien verloren. „Maaßen muss gehen, und ich sage euch: Er wird gehen“, brüllte Andrea Nahles in Wiesbaden ihren Genossen entgegen. Sie zeigte Haltung, und in der CDU dürften einige über diese weiter
  • 569 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Kopftuch-Vorstoß der Südwest-SPD

Viele Konfliktlinien

Traditionen sind eine harte Nuss. Das gilt vor allem dann, wenn sie symbolisch aufgeladen sind. Das Kopftuch von Musliminnen gehört dazu. Als Symbol zur Verhüllung der weiblichen Reize ist es nach einer Lesart des Korans für Musliminnen unverzichtbar. Andere, liberalere Auffassungen halten es nicht für eine zwingende religiöse Vorschrift. Dennoch, wenn weiter
  • 555 Leser
Literatur

Vom Leben eines Exzessiven

Palais-Schaumburg-Bassist Timo Blunck stellt sein Buch zum Album „Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?“ auf einer Lesereise vor.
Ich bin so'n bürgerlicher Rock'n'Roller“, sagt Timo Blunck. „Langfristig ist es wahrscheinlich das, was mich gerettet hat.“ Nach der Lektüre seines Debüt-Romans zum gleichnamigen Album „Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?“ erstaunt es durchaus, dass der 56-Jährige die kurze Zeit früher Berühmtheit als Palais-Schaumburg-Bassist, weiter
  • 248 Leser
200 Jahre Cannstatter Wasen

Von der Hungersnot zur Massen-Gaudi

Der Ursprung des Volksfests war ein Vulkanausbruch in Indonesien.
Wo heute in Saus und Braus gefeiert wird, wo Millionen Besucher im Vergnügungspark mit leichter Hand Speisen und Getränke ordern, scheinen die bescheidenen Anfänge weit weg zu sein. Wer vor 500 Jahren vom „Wasen“ sprach, meinte „das grüne Ufer eines Flusses“. Damals war die ebene Fläche zwischen Cannstatt und dem Neckar noch weiter
  • 135 Leser

Wasen-Jubliäum mit Tradition

200 Jahre alt wird der Cannstatter Wasen in diesem Jahr. Was mit dem „landschaftlichen Fest zu Cannstatt“ begann, das König Wilhelm I. ausrief, ist heute vor allem Gaudi und Bierseligkeit. Die Organisatoren wollen zum Jubiläum daher mit Trachten und Historischem an die Wurzeln der viel besuchten Stuttgarter Herbstvergnügung erinnern. Foto: weiter
  • 640 Leser

Weltfußballer Modric zahlt und hofft vor Wahl

Rechtzeitig vor der Kür des Weltfußballers des Jahres heute (19.30 Uhr, Livestream bei fifa.com) hat Luka Modric reinen Tisch gemacht. Der Kroate in den Reihen von Real Madrid akzeptiert eine Strafe wegen Steuerhinterziehung und kommt durch eine Nachzahlung von rund 1,4 Millionen Euro um eine Haftstrafe herum. Nominiert sind neben Modric auch Cristiano weiter
  • 119 Leser

Wett-Paddeln im Kürbisboot

Ausgehöhlte Riesen-Kürbisse dienen bei einem Spektakel in Ludwigsburg als Rennboote: 70 Teilnehmer paddelten am Wochenende bei der 15. Deutschen Meisterschaft im Kürbisbootrennen um die Wette. Foto: F. Kraufmann/dpa weiter
  • 332 Leser

XXL-Kulturtag mit XXL-Programm

„Kultur trifft Genuss“ war das Motto des 11. XXL-Kulturtages in Bietigheim-Bissingen. Mit dabei war auch Clown Tom Bolton, der nicht nur auf dem Einrad jonglierend die zahlreichen Besucher der Altstadt begeisterte. Neben Bolton gab es unter anderem im Hornmoldhaus, in der Otto-Rombach-Bücherei, in der Städtischen Galerie sowie in der Musikschule weiter
  • 683 Leser

Z_American Football

AMERICAN FOOTBALL GFL, Playoff-Viertelfinale Dresden Monarchs – Allgäu Comets 51:19 Schwäb. Hall Unicorns – Cologne Crocodiles 37:14 Lions Braunschweig – Munich Cowboys 59:14 Frankfurt Universe – Berlin Rebels 6:5 weiter
  • 158 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Fulham – FC Watford 1:1 FC Burnley – AFC Bournemouth 4:0 Crystal Palace – Newcastle Utd. 0:0 Leicester – Huddersfield Town 3:1 FC Liverpool – FC Southampton 3:0 Cardiff City – Manchester City 0:5 Manchester Utd. – Wolverhampton 1:1 Brighton Hove Albion – Tottenham Hotspur 1:2 weiter
  • 109 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga 1. FFC Frankfurt – Hoffenheim 1:4 (0:2) FC Bayern – MSV Duisburg 4:0 (1:0) Turbine Potsdam – SC Sand 2:0 (2:0) Werder Bremen – Leverkusen 0:1 (0:1) SC Freiburg – Mönchengladbach 4:0 (2:0) SG Essen-Schönebeck – VfL Wolfsburg 0:5 (0:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 2/6, 2. VfL Wolfsburg weiter
  • 135 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren FC Ingolstadt – SC Freiburg 0:2 (0:0) Eintr. Frankfurt – Stuttg. Kickers 2:1 (1:0) 1899 Hoffenheim – 1. FC Heidenheim 5:1 (3:0) FSV Frankfurt – Kaiserslautern 2:4 (1:0) Karlsruher SC – FC Augsburg 2:3 (1:1) FC Bayern – 1. FC Nürnberg 1:0 (1:0) FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart weiter
  • 122 Leser

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Zum Beitrag „Heiß diskutiert: Kochsalz“ von Dr. Friedrich Rudzik:

Das Risiko, einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden, erhöht sich deutlich, wenn beim Patienten eine Herzschwäche (Herzinsuffizienz) oder Bluthochdruck (eine arterielle Hypertonie) vorliegt. Dass eine hohe tägliche Speisesalzzufuhr (über 8 g) bei der Entstehung und Verstärkung von Bluthochdruck eine große Rolle spielt (u.a. DASH-Studie

weiter
  • 4
  • 345 Leser

Beim Start des Autos: „Ruhemodus“

Zu den Polizeikontrollen zum Thema „Handy am Steuer“:

Am Donnerstag seien allein im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen unter anderem 105 unerlaubte Handybenutzungen festgestellt worden. Von anderer Seite bekam ich kürzlich 73 Tote in 2017 infolge Handybenutzung genannt, allein in Baden-Württemberg.

Die Toten samt den Kontrollen

weiter

Die Einwände tatsächlich ernst nehmen

Zum Thema Zeiselberg:

Der OB hatte auf der Bauausschusssitzung mal kurz 40 Einwendungen als nicht ernst zu nehmen dargestellt. Alle hätten die gleiche Vorlage benutzt – damit hat er in Frage gestellt, ob diese Bürger auch tatsächlich ihre eigenen Einwände vorgebracht hätten.

Ich habe die Vorlage auch genutzt um meine Einwände vorzubringen. Trotzdem

weiter
  • 5
  • 223 Leser
Lesermeinung

Die Gmünder waren eigentlich ganz glücklich

Zu den Plänen für den Zeiselberg:

Bekanntermaßen hat im Gemeinderat letzten Mittwoch die Stadtspitze beim Bebauungsplan Zeiselberg die Bremse reingehauen. Das Thema wurde kurzerhand von der Tagesordnung gestrichen, so dass auch ein Ratsbeschluss für eine erneute öffentliche Auslegung nicht zustande kam.

Warum, fragt man sich? Zum einen war dem OB die

weiter

Um die Sache geht es eigentlich nicht mehr

Zur Gemeinderatssitzung und Bürgerinitiativen:

Die Berichterstattung über die letzte Stadtratssitzung überrascht mich nicht. Ein beleidigter Oberbürgermeister, verteidigt von verschiedenen Stadträten. Wer austeilt, muss auch einstecken können. Der Oberbürgermeister hat öffentlich im Rahmen des Neujahrsempfangs die Bürgerinitiative Taubental mit Populisten

weiter
  • 5
  • 239 Leser

Versprochene Anpassung nicht wahr gemacht

Zum Artikel „OB: BI Zeiselberg „unsauber“:

Es ist nicht nachvollziehbar, weshalb sich der OB so sehr über den Vorwurf der „Schwindelei“ ereifert. Die Gmünder Tagespost berichtete am 23. Juli 2018 unter dem Titel „BI begrüßt Arnolds Einlenken“: „Arnold hatte am Mittwoch im Bauausschuss angekündigt, dass

weiter
  • 5
  • 221 Leser

Vorteile werden wieder aufgezehrt

Zur Niedrigzins-Politik in der EU:

Bei der jüngsten Haushaltsdebatte erklärte die Regierung, dass sie durch ihre sparsame Haushaltspolitik die Verschuldung in den vergangenen Jahren deutlich abbauen konnte. Das stimmt, sie sagt aber nicht, dass die EZB durch ihre Null-Zinspolitik einen großen Anteil dazu beitrug, denn dadurch sind die früher hohen Zinsaufwendungen

weiter
Lesermeinung

Zur Abberufung Hans-Georg Maaßens:

Nach tagelangem Streit und Gezerfe hat sich die Große Koalition geeinigt, dass der Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen seinen Stuhl räumen muss. Nach dieser anscheinend gesichtswahrenden Lösung darf man sich wohl zu Recht fragen, wann ist das gute alte „Zurücktreten“ eigentlich aus der Mode gekommen?

Denn wer wie Herr Maaßen in der Öffentlichkeit

weiter

Herbstwanderung der Bosch-Rentnergemeinschaft

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wanderte die Bosch-Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd. Dieses Mal ging es nach Beiswang, wo man bei noch trockenem Wetter auf der schönen Hochebene um das kleine Wäldchen wandern wollte. Vorher wollte man noch den Milchviehbetrieb, Waltreinhof GbR, und die Biogasanlage, GasTom GbR, der Familien Hilbert

weiter
  • 3
  • 1614 Leser

inSchwaben.de (2)

Service von A–Z

Bereit für den nächsten Regenguss

Sanierung Auch der schönste Sommer geht zu Ende. Nun ist es an der Zeit, das Eigenheim mit Dachrinnen- und Sickersystemen vor Überschwemmungen schützen.

Die Launen der Natur sind kaum vorhersehbar: Eben noch war es heiter und sonnig, doch schon im nächsten Moment verdunkelt sich der Himmel und es regnet, als ob Petrus alle Schleusentore gleichzeitig geöffnet hat.

Starkregen-Ereignisse nehmen in den heimischen Gefilden zu, und die Folgen sowohl für die Umwelt und als auch für Gebäude können schwerwiegend

weiter
  • 490 Leser

Hilfe für die engagierten Helfer

Wie sich im Alltag die Mundgesundheit von Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderung stärken lässt.

Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Gesund im Mund – bei Handicap und Pflegebedarf“. In Deutschland leben nach Angaben des Statistischen Bundesamts 7,8 Millionen Menschen mit Schwerbehinderung.

Die Zahl der Pflegebedürftigen belief sich Ende 2015 auf rund 2,86 Millionen Menschen.

weiter
  • 881 Leser