Artikel-Übersicht vom Samstag, 29. September 2018

anzeigen

Regional (21)

Liederkranz will Fahne restaurieren

Crowdfunding Der Gesangverein aus Stödtlen sammelt gemeinsam mit der VR-Bank Feuchtwangen-Dinkelsbühl Spenden für die Instandsetzung. Wie Förderer das Projekt unterstützen können.

Stödtlen

Die Fahne des Liederkranzes Stödtlen ist in die Jahre gekommen. Seit der Weihe 1953 begleitet sie die Sänger zu Auftritten und offiziellen Anlässen. „Die Fahne hat schwer gelitten“, sagt Vorsitzender Peter Jacobs. Zuletzt hatte sie im April bei der Verabschiedung von Pfarrer Manfred Schmid einen großen Auftritt. „Da

weiter
  • 722 Leser

Zwei neue Blitzer in Hüttlingen

Gemeinderat Das Gremium diskutiert über die Kosten für zwei Radaranlagen in der Sulzdorfer und der Goldshöfer Straße.

Hüttlingen. Künftig kann es wieder zu „teuren Bildern“ in Hüttlingen kommen: Der Gemeinderat hat über zwei neue Radaranlagen diskutiert. Standorte für die Blitzgeräte sind die Sulzdorfer und die Goldshöfer Straße.

An der Sulzdorfer Straße steht zurzeit eine Blitzanlage, die durch ein neues modernes Gerät ersetzt werden soll. Der

weiter
  • 649 Leser

Fest der Einheit auch im Glauben

Kirche Aalener Christen feiern am Tag der deutschen Einheit in der Augustinuskirche gemeinsam Gottesdienst.

Aalen. Seit zehn Jahren nützen Aalener Christen den 3. Oktober, den Tag der deutschen Einheit, für ein „Fest der Einheit im Glauben“. Evangelische und katholische Christen sowie einige Aalener Freikirchen gestalten dieses Fest am Mittwoch, 3. Oktober, um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Sankt-Augustinuskirche unter dem

weiter
  • 693 Leser

Gräßle: Die CDU ist „in schwerer See“

Kreisparteitag Christdemokraten verabschieden Leitsätze der CDU-Ostalb. Zuwanderung und Sicherheit im Fokus.

Aalen-Hofherrnweiler. Beim CDU-Kreisparteitag in Hofherrnweiler wurden die von Mitgliedern an der Basis erarbeiteten „Leitsätze der CDU-Ostalb“ verabschiedet. Die Große Koalition sei im dritten Anlauf schwer ins Laufen gekommen, man könne sehr wohl von einem holprigen Start sprechen, betonte Roderich Kiesewetter. Auf die Ostalb bezogen

weiter
  • 2
  • 555 Leser

OB vereidigt neue Stadträtin

Gemeinderat Sigrun Huber-Ronecker folgt auf Gerhard Graule. Der Grünenstadtrat muss sein Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Graule ist außer in der Kommunalpolitik in der katholischen Kirchengemeinde aktiv, Gründungsmitglied der Stephanus-Stiftung und für sein Engagement für Afrika bekannt. Er habe einen großen Teil seiner Freizeit in

weiter
  • 518 Leser

Kermes: sich austauschen und genießen

Noch bis Sonntag: türkische Köstlichkeiten und Führungen durch die Moschee an der Ulmer Straße

Aalen. Ein wahres Paradies an lukullischen Köstlichkeiten präsentieren die Mitglieder des Vereins „Ditib türkisch-islamische Gemeinde" auf dem Gelände der Moschee in der Ulmer Straße.  „Einheimische und türkische Mitbürger sollen sich näherkommen, das ist guter Brauch unserer Kermes“, sagt

weiter

Ortsdurchfahrt Waiblingen wird am 3. November eröffnet

Ortschaftsrat Fachsenfelder Räte beschäftigen sich mit dem Breitbandausbau, den Starkregenereignissen und Baustellen.

Aalen-Fachsenfeld

Thematisch breit gefächert war die Tagesordnung des Fachsenfelder Ortschaftsrates. Zentrale Themen waren die Starkregenereignisse 2018, städtische Förderprogramme, der Breitbandausbau und das Integrationskonzept.

Breitbandausbau: Die Breitbandbeauftragte des Tiefbauamtes, Natalie Gorus, berichtete, dass der Internetanbieter sdt.net

weiter
  • 750 Leser

Vollbrand eines Mehrfamilienhauses

Feuer In Gschwend „Auf dem Kugelwasen“ kommt es zum Vollbrand eines dreigeschossigen Gebäudes. Eine Frau muss zur Behandlung ins Krankenhaus. Das Haus ist derzeit unbewohnbar.

Gschwend. Ein Mehrfamilienhaus mit drei Geschossen in Gschwend in der Straße „Auf dem Kugelwasen“ stand am Samstagnachmittag in Vollbrand. Rettungskräfte und Polizei waren schnell vor Ort und kümmerten sich um die Bewohner und den Brand. Eine Bewohnerin kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Rettungskräfte versorgten

weiter

Motorradfahrer stürzt - schwer verletzt

Aalen-Waiblingen. Am Freitag gegen 17.10 Uhr befuhr ein 18 Jahre alter Mann mit seiner Suzuki die B19, von Abtsgmünd her kommend, in Richtung Hüttlingen. Auf Höhe Waiblingen verlor er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Hierbei zog er sich laut Polizei erhebliche Verletzungen zu, da

weiter
  • 3
  • 10325 Leser

Wohnhaus in Gschwend steht in Flammen

Auf dem Kugelwasen - eine Verletzte mit Rauchgas-Vergiftung

Gschwend. Ein Wohnhaus mit drei Geschossen in Gschwend in der Straße „Auf dem Kugelwasen“ stand am Samstagnachmittag im Vollbrand. Rettungskräfte und Polizei waren schnell vor Ort. Die Brandursache ist noch unklar. Eine Bewohnerin kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Rettungskräfte haben sich in Gschwend

weiter
  • 3
  • 7741 Leser

Jugendfeuerwehrler erfolgreich in Heubach

Freudige Gesichter am Samstagnachmittag in Heubach. Aus fünf verschiedenen Jugendfeuerwehren des Ostalbkreises waren rund 35 Jugendliche bei der Abnahme der Jugendflamme 2 erfolgreich.Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Sie wird in 3 Stufen gegliedert.Die Deutsche Jugendfeuerwehr

weiter

Viele Zeichen der Hoffnung

Küche der Barmherzigkeit Die 25. Saison der Suppenküche in Armenien ist eröffnet – mit zusätzlich 20 000 Euro und 2800 Fichten als Geschenk.

Schwäbisch Gmünd/ Jerevan

Überall Hoffnung. Spürbar. Fast greifbar. Bei den Menschen. Dass sich in Armenien etwas ändert. Dass sie in Würde leben können. Dazu trägt seit fast 25 Jahren die Armenienhilfe „Küche der Barmherzigkeit’ bei. In Jerevan haben nun Pfarrer Karl-Heinz Scheide und Landrat Klaus Pavel als Schirmherr der Armenienhilfe

weiter
Nachruf

Anni Knaus

Mögglingen. Der Turnverein Mögglingen (TVM) trauert um sein Ehrenmitglied Anni Knaus, die im Alter von 100 Jahren verstorben ist. Anni Knaus hat 1946 beim TVM das Kinderturnen ins Leben gerufen. Unzählige Mädchen gingen durch ihre Schule. Sie selbst war aktive Barrenturnerin und vertrat bei vielen Sportfesten den TVM. 1971 startete sie mit einer

weiter
  • 463 Leser

Erste Hilfe leisten mit verbundenen Augen

Bildung Am Samstag gab es quirliges Leben in der Realschule Heubach bei der Jubiläums-Hocketse.

Heubach. Der Samstag ist zwar unterrichtsfrei, dennoch strömten die Schüler samt den gut 30 Pädagogen rund um Schulleiter Roland Laber und eine große Elternschar in die Realschule von Heubach. Zur Jubiläums-Hocketse war eingeladen worden – und die Gäste kamen zuhauf. „Einfach klasse, was da die Elternschaft und der Förderverein auf

weiter
  • 5
  • 614 Leser

Zufall und Glück zusammen

Heimatgeschichte Museum in Horlachen konnte einen wertvollen Schrank entdecken und fand einen Restaurator.

Gschwend. Schmuckstück der Sonderausstellung zu bemalten Möbeln aus dem Gschwender Raum ist ein restaurierter Schrank aus einer noch nicht namentlich bekannten Schreinerei. Dass er in der Ausstellung präsentiert werden kann, ist auch Zufällen zu verdanken. Deren Erster: Vor dem Verkauf und Abriss eines Hauses in Seelach, wurden Mitarbeiter des

weiter
  • 443 Leser

Der neue Polizeichef will eine klare Linie

Polizei Der 51-jährige Gerald Jüngel leitet ab sofort das Gmünder Polizeirevier. Im Interview erzählt er unter anderem, warum er mit echten Einsätzen viel besser umgehen kann als mit Gerüchten.

Schwäbisch Gmünd

Die Gmünder Polizei hat ab sofort einen neuen Chef: Der 51-jährige Gerald Jüngel aus Heuchlingen, der bisher das Ellwanger Polizeirevier geleitet hat, ist Nachfolger von Helmut Argauer, der nach 18 Jahren als Revierleiter in den Ruhestand gegangen ist. Im Interview spricht Gerald Jüngel darüber, wie er der Personalnot bei der

weiter
  • 948 Leser

Nicht aufgepasst - Vier Leichtverletzte bei Unfall auf der A7

Heidenheim/Oggenhausen. Vier leicht Verletzte und ein Sachschaden von insgesamt rund 20.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der A7 Richtung Ulm. Wie die Polizei mitteilt, war eine 19-jährige Autofahrerin von Aalen kommend in Richtung Ulm unterwegs. Auf Höhe von Oggenhausen fuhr sie auf ein vor ihr fahrendes Auto auf, das

weiter
  • 5417 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Stuttgart-Bad Cannstadt. Schwer verletzt wurde ein 49-jähriger Motorradfahrer am Freitag gegen 18.25 Uhr in der Hofener Straße. Ein 61-jähriger Autofahrer wollte von einem Grundstück auf die Hofener Straße einfahren. Offenbar, so teilt die Polizei mit, übersah der Autofahrer aufgrund von Falschparkern trotz vorhandener

weiter
  • 1399 Leser

Rainer Barth feiert am Sonntag 75.

Geburtstag Was den Waldstetter Altbürgermeister umtreibt und von wem er noch etwas lernen kann.

Waldstetten. Nein, groß mit einem Zelt für viele Gäste wie beim 70er will Rainer Barth seinen 75. Geburtstag an diesem Sonntag, 30. September, nicht feiern. Ein Fest mit den Familien seiner vier Kinder mit vier Enkelkindern soll es werden. Trubel gibt’s unterm Jahr im Leben von Waldstettens Altbürgermeister und Ehrenbürger genug. Denn: „Bloß

weiter
  • 690 Leser

Regionalsport (5)

DM-Silber für Andreas Toba

Kunstturnen, Deutsche Meisterschaften in Leipzig
Andreas Toba, der in der Bundesliga für den TV Wetzgau startet, hat sich bei den Deutschen Meisterschaften in Leipzig die Silbermedaille im Mehrkampf gesichert. weiter
  • 5
  • 4934 Leser

TSG gewinnt 5:2

Fußball, Landesliga: Hofherrnweiler besiegt Bad Boll mit 5:2 (1:1)
Mit ihrem bisher höchsten Sieg der Saison bleiben die Kicker der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in der Spitzengruppe der Fußball-Landesliga Staffel 2. weiter
  • 5
  • 3643 Leser

Skispringen wegen zu starkem Wind abgesagt

Skispringen, Deutscher Schülercup in Degenfeld: Der Samstag fällt aus, am Sonntag ab 9 Uhr soll gesprungen werden
Das erste Wertungsspringen am Samstag musste komplett abgesagt werden. "Der Wind war zu stark - aber für Sonntag sind die Prognosen deutlich besser", sagt SCD-Vorsitzender Frank Ziegler. weiter
  • 2020 Leser

Überregional (82)

AKW Gundremmingen: Leck in Zwischenkühlung von Block C

Gundremmingen.  Am Mittwoch ereignete sich in Block C ein meldepflichtiges Ereignis an einem Kühlsystem. Das berichtet die Heidenheimer Zeitung. Wie am Freitagnachmittag bekannt wurde, ist es am Mittwoch zu einem meldepflichtigen Ereignis in Block C des AKW Gundremmingen gekommen. Der Fehler trat an einem Zwischenkühlsystem auf, das als

weiter
  • 5
  • 515 Leser

„Am einfachsten sind Indexfonds“

Finanztip-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen über Direktinvestitionen in Solaranlagen und Windräder, kirchlich ausgerichtete Banken und warum man von Baum-Investments die Finger lassen sollte.
Als Chefredakteur verantwortet Hermann-Josef Tenhagen die Inhalte und die Ausrichtung von Finanztip, dem gemeinnützigen und unabhängigen Verbraucher-Ratgeber. Tenhagen war zuvor 15 Jahre Chefredakteur bei der Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest. Der Markt für so genannte grüne Geldanlagen legt zu. Wie wichtig ist er im Vergleich zum klassischen weiter
  • 635 Leser
Umfragen

„Opernhaus des Jahres“ ist Frankfurt

Die Kritiker der „Opernwelt“ haben zum elften Mal in Stuttgart den „Chor des Jahres“ gehört.
Die Oper Frankfurt ist von Kritikern zum „Opernhaus des Jahres“ gekürt worden. In einer Umfrage der Zeitschrift „Opernwelt“ unter 50 Musikkritikern bekam das Musiktheater am Main die meiste Zustimmung. „Gewürdigt wird ein Haus, das unter Intendant Bernd Loebe und seinem Team seit vielen Jahren durch ein klug ausbalanciertes weiter
  • 554 Leser

„Voller schräger Vögel“

„Wir haben gespürt, dass wir etwas Besonderes machen“ – Hauptdarsteller Volker Bruch über die Serie „Babylon Berlin“.
Es ist das Fernsehereignis des Jahres – die Romanverfilmung „Babylon Berlin“ gehört mit 40 Millionen Euro zu den teuersten deutschen Serien aller Zeiten. Der bildgewaltige Mehrteiler basiert auf den populären Krimis von Volker Kutscher über einen Ermittler in der Weimarer Republik. Herr Bruch, Sie spielen die Hauptrolle des Ermittlers weiter
  • 890 Leser
Fahr mal hin

50 Käsesorten aus dem Schwarzwald

Der Ausspruch „alles Käse“ ist oft negativ besetzt. Nicht so bei der Naturpark-Käsemesse am Sonntag, 30. September, im Klosterhof in St. Peter im Hochschwarzwald. Da fahren regionale Hofkäsereien des Vereins Naturpark-Käseroute von 11 bis 17 Uhr alles auf, was sie mit ihrer Handwerkskunst aus feiner Milch geschaffen haben. 50 handwerklich weiter
  • 183 Leser
Klinik-Skandal

Andreas Braun kommt aus U-Haft

Die Staatsanwaltschaft setzt den Haftbefehl aus. Der Beschuldigte kooperiert mit den Ermittlern.
Nach fünf Monaten in Untersuchungshaft ist am Donnerstag der ehemalige Landeschef der Grünen, Andreas Braun, auf freien Fuß gesetzt worden. Der Haftbefehl gegen den früheren Leiter der International Unit (IU) des Klinikums Stuttgart wurde „außer Vollzug gesetzt“, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Stuttgart, Melanie Rischke. weiter
  • 184 Leser

Argentinien weiter ohne Messi

Erneut ohne seinen Superstar Lionel Messi bestreitet Argentinien ein Länderspiele gegen Irak (11. Oktober). Der Ex-Weltfußballer soll in Absprache mit Trainer Scaloni bis zum Jahresende pausieren. Foto: Oscar del Pozo/afp weiter
  • 195 Leser

Audi-Chef Stadlers Zukunft weiter offen

Drei Monate nach der Verhaftung von Rupert Stadler hat der Volkswagen-Aufsichtsrat die Entscheidung über die Zukunft des Audi-Chefs auf kommenden Dienstag vertagt. Das wurde gestern aus gut informierten Kreisen bekannt. Es gebe Unstimmigkeiten über die Lösung einer Vertragsaufhebung samt Abfindung. Stadler war im Juni wegen Betrugsverdachts und Verdunkelungsgefahr weiter
  • 561 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Hertha BSC – FC Bayern 2:0 (2:0) Tore: 1:0 Ibisevic (23., Foulelfmeter), 2:0 Duda (44.). Zuschauer: 74 669 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 6/13, 2. Hertha BSC 6/13, 3. Bor. Dortmund 5/11, 4. Werder Bremen 5/11, 5. Mönchengladbach 5/10, 6. VfL Wolfsburg 5/8, 7. FSV Mainz 05 5/8, 8. RB Leipzig weiter
  • 205 Leser

Aus einem 1:3 wird ein 5:3

Europäern gelingt beim Ryder Cup eine historische Aufholjagd und werden mit einem Jubel-Orkan belohnt. Die favorisierten Amerikaner um einen enttäuschenden Tiger Woods lassen stark nach.
Als der Putt von British-Open-Champion Francesco Molinari zum letzten Sieg einer historischen Aufholjagd ins Loch fiel, brachen rund ums 14. Grün alle Dämme. Die Zuschauer stimmten einen orkanartigen Jubel an, und Europas Golfer fielen sich in die Arme. Nach einem 1:3-Rückstand aus den Fourballs geriet die Mannschaft von Kapitän Thomas Björn am weiter
  • 203 Leser

Bluttat in Ravensburger Innenstadt

Drei Menschen werden schwer verletzt. OB Daniel Rapp stellt den Angreifer persönlich.
Es ist ein sonniger Herbsttag, als plötzlich Schreie durch die Innenstadt von Ravensburg gellen. Völlig aufgelöst rennen Menschen umher, auf der Suche nach Hilfe – so erzählt es OB Daniel Rapp (CDU) später. Ein Mann hatte auf dem Marienplatz ein Messer gezückt und drei Menschen schwer verletzt, einen von ihnen lebensgefährlich. Das Motiv? weiter
  • 236 Leser

Das „Kaiserchen“ wird erwachsen

Philipp Lahm hatte als Botschafter einen großen Anteil am EM-Zuschlag. Folgt der nächste Karriereschritt?
Man kann sich gut vorstellen, wie Philipp Lahm im Sommer 2024 mit dem Hubschrauber kreuz und quer über Deutschland fliegen wird. In einer wilden Hatz von Spielort zu Spielort – wie einst Franz Beckenbauer in der zum Märchen verklärten WM-Zeit 2006. Mit seinem Job als wichtigster Botschafter der deutschen Kandidatur für die EM in sechs Jahren weiter
  • 257 Leser
Bulle & Bär

Der Friedhof wählt nicht mit

Nach dem Brexit werde Großbritannien das Land mit der geringsten Unternehmersteuer unter den G-20-Ländern sein. So warb Premierministerin Theresa May diese Woche vor US-Investoren in New York, nachdem sich May beim EU-Gipfel in Salzburg eine Abfuhr für ihre Pläne eingehandelt hatte. Die Investoren blieben skeptisch. „Wie schlimm wird es werden?“, weiter
  • 5
  • 528 Leser

Der Grandseigneur der Wirtschaft

Der langjährige Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt wird 80. Auch als Tarifpolitiker war er erfolgreich.
Erfolgreicher Unternehmer, gewiefter Tarifpolitiker, langjähriger Arbeitgeberpräsident, Aufsichtsratschef des VfB Stuttgart – Dieter Hundt hatte im Lauf der Jahre viele Hüte auf, und meistens mit Erfolg. Am Sonntag feiert der Grandseigneur der deutschen Wirtschaft seinen 80. Geburtstag. Er genießt immer noch die Auftritte auf dem Berliner weiter
  • 529 Leser
Porträt

Der grüne Glücksfall

Bei der CSU sagt man hinter vorgehaltener Hand, dass man sich genau so eine Frau wünsche: jung, clever, redegewandt. Pech für Markus Söder, dass die Spitzenkandidatin der Öko-Partei ihre Talente dazu nutzt, ihn zu schwächen.
Auf dem langgezogenen Rathausplatz von Traunreut spielt die Blaskapelle zünftige Volksmusik. Trompete, Klarinette, Pauke. Die Musikanten tragen graue Janker, grüne Hüte mit einer weißen Feder, Haferlschuhe und mächtige Strick-Kniestrümpfe. Das „Bozener Bergsteigerlied“ wird zum Besten gegeben. „So was können wir auch“, weiter
  • 693 Leser
Querpass

E-Doping unter der Haut

Erfolgsgier macht erfinderisch. Gerade auch im Sport, wo schon viele zu unerlaubten Mitteln gegriffen haben. Betrogen wird nicht nur durch die Einnahme unerlaubter Pillen und Substanzen. Es gibt auch das Phänomen des E-Dopings. Beispielsweise im Radsport, wo vermeintlich tüftlige Daniel Düsen(an)triebs einen E-Motor in ihr Sportgerät einbauen. Dumm weiter
  • 207 Leser

Ehe für alle Homosexuelle nutzen Reform

Nach teilweise jahrzehntelangem Warten haben tausende Schwule und Lesben im vergangenen Jahr in Deutschland geheiratet. Seit dem 1. Oktober 2017 können Homosexuelle das genau wie Heterosexuelle. Mehr als 10 000 gleichgeschlechtliche Paare trauten sich seit der Gesetzesänderung, wie eine Umfrage der Deutschen Presseagentur bei Standesämtern weiter
  • 281 Leser

Eine Brücke auf der Brücke soll Staus verhindern

„Wir bauen hier eine Behelfsbrücke auf die eigentliche Brücke und lassen den Verkehr mit der vollen Anzahl an zwei Fahrspuren lediglich mit etwas verringerter Geschwindigkeit über die Baustelle hinweg rollen“, sagte gestern Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) anlässlich der Freigabe einer „Fly-Over-Rampe“ am wichtigen weiter
  • 659 Leser

Energiewende Rechnungshof rügt Regierung

Der Bundesrechnungshof hat der Bundesregierung ein vernichtendes Zeugnis bei Umsetzung der Energiewende ausgestellt. „Der enorme Aufwand und die starke Belastung der Bürger und Wirtschaft stehen in krassem Missverhältnis zum bisherdürftigen Ertrag“, sagte Präsident Kay Scheller. Das Bundeswirtschaftsministerium unter Peter Altmaier (CDU) weiter
  • 230 Leser
Gesellschaft

Engagiert gegen Rechts

Viele Initiativen bundesweit setzen sich für die Demokratie ein. Trotz finanzieller Hilfen spüren sie Gegenwind: Seit die AfD erstarkt, werden die Vereine oft als „linksextrem“ diffamiert.
Als der Landtag von Sachsen-Anhalt am 31. August zusammenkam, richtete dessen Vizepräsident Wulf Gallert (Linke) einen Appell an die Abgeordneten. „Jeden Tag erleben wir, wie dünn die Decke der Zivilisation in unserer Gesellschaft inzwischen geworden ist“, sagte er und bat die Abgeordneten, „ein Zeichen von zivilisierter politischer weiter
  • 363 Leser

Erdogan provoziert Bundesregierung

Der türkische Präsident verlangt Auslieferung eines Journalisten. Merkel und Steinmeier sprechen Differenzen an, die Stadt Köln sagt eine Großveranstaltung ab.
Die deutsch-türkischen Beziehungen bleiben beim Staatsbesuch von Präsident Recep Tayyip Erdogan in der Krise. Kanzlerin Angela Merkel sagte nach einem Gespräch mit Erdogan, es gebe weiter „tiefgreifende Differenzen“, etwa Einschränkungen der Pressefreiheit und der Menschenrechte in der Türkei. Besonders umstritten blieben der Fall des weiter
  • 230 Leser

EU macht Klima-Rückzieher

EU-Kommissar Miguel Arias Cañete hat den Plan aufgegeben, das Klimaziel der EU anzuheben. Anders als angekündigt hat er den Staaten den Vorschlag nicht zum Beschluss vorgelegt, die Treibhausgase bis 2030 um 45 Prozent zu senken. Kanzlerin Merkel hatte den Plan zuvor abgelehnt. weiter
  • 248 Leser

Europawahl Barnier verzichtet auf Bewerbung

Bei Konservativen bisher CSU-Mann Weber für Führung der EU-Kommission im Rennen
EU-Brexit-Unterhändler Michel Barnier verzichtet auf die Spitzenkandidatur der europäischen Konservativen bei der Europawahl, die als Sprungbrett für den Posten des künftigen Kommissionspräsidenten gilt. Es sei seine „Pflicht und Verantwortung, die Brexit-Verhandlungen zu Ende zu führen“, erklärte der Franzose auf Twitter. Damit bewirbt weiter
  • 230 Leser

Facebook Sicherheitslücke betrifft Millionen

Fast 50 Mio. Facebook-Nutzer sind von einem Hacker-Angriff mit noch unklaren Folgen betroffen worden. Das weltgrößte Online-Netzwerk teilte mit, die Attacke sei am Dienstag entdeckt und die Schwachstelle inzwischen geschlossen worden. Man habe auch die Behörden eingeschaltet. Die Angreifer hätten eine Sicherheitslücke in der Funktion ausgenutzt, weiter
  • 428 Leser

Fans heiß aufs Stadt-Derby

100. Auflage des Duells zwischen dem HSV und FC St. Pauli.
Für viele Fans in der Hansestadt ist es das Spiel der Spiele: HSV gegen St. Pauli. Schon lange sind alle 57 000 Tickets ausverkauft. Für seine eigenen Anhänger veranstaltet Pauli ein Public Viewing im Millerntor-Stadion. Die 15 000 Plätze war ebenfalls schnell vergeben. Mehr als sieben Jahre lang mussten sie auf das Duell verzichten. Der erstmalige weiter
  • 136 Leser

Für die ganze Familie

Der neue Ulmer Intendant Kay Metzger eröffnet die Spielzeit mit einer Janácek-Oper: „Das schlaue Füchslein“.
Es sind künstlerische Statements: Mit welcher Oper beginnt ein neuer Intendant an einem Dreispartenhaus? Kay Metzger, der vom Landestheater Detmold nach Ulm gewechselt ist, startete mit einer Oper, ging einen unspektakulären, gleichwohl zauberischen Nebenweg des Repertoires: Er inszenierte „Das schlaue Füchslein“ von Leos Janácek. Diese weiter
  • 659 Leser

Gefängnis Frau weist sich selbst ein

Eine 28-Jährige hat in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) einfach an die Türe der Vollzugsanstalt geklopft und wollte aufgenommen werden, teilte gestern die Polizei mit. Da die 28-Jährige am Donnerstagabend keinen Ausweis dabei hatte, wurde die Polizei verständigt. Die Beamten stellten fest, dass sie tatsächlich zur Festnahme ausgeschrieben war – weiter
  • 189 Leser

Gemeinsame Feier fällt aus

Kein feuchtfröhlicher Ausflug für die Mitglieder der grün-schwarzen Landesregierung: Wegen mangelnder Resonanz des Kabinetts wird es in diesem Jahr keinen gemeinsamen Wasen-Besuch geben, sagte ein Sprecher von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Bei der Eröffnung wurde Kretschmann von seinem Vize Thomas Strobl (CDU) vertreten. Foto: weiter
  • 213 Leser

Gericht stärkt Medien

Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts muss der bayerische Landtag einem Journalisten das Gehalt nennen, das der ehemalige CSU-Abgeordnete Walter Nadler auf Steuerzahlerkosten seiner Ehefrau im Abgeordnetenbüro zukommen ließ. weiter
  • 217 Leser

Gesundheit Schlaue Eltern, fittere Kinder

Die Bildung von Eltern hat einer Untersuchung zufolge größeren Einfluss auf die Gesundheit von Kindern als das Einkommen. Kinder von Eltern ohne Bildungsabschluss haben zum Beispiel fast dreimal häufiger Karies als Akademikerkinder, wie aus dem Kinder- und Jugendreport der Krankenkasse DAK hervorgeht, der gestern in Berlin vorgestellt wurde. Auch weiter
  • 463 Leser

Hertha überrumpelt den FCB

München kassiert gestern Abend die erste Niederlage der Bundesliga-Saison: Ibisevic und Duda treffen für Berlin zum überraschenden 2:0.
Hertha BSC hat dank einer bärenstarken und cleveren Leistung einen Überraschungs-Coup gelandet und Titelverteidiger Bayern München unter Trainer Niko Kovac die erste Bundesliga-Niederlage beigebracht. Die Berliner feierten einen etwas glücklichen, aber verdienten 2:0 (2:0)-Sieg und schlossen in der Tabelle zu Spitzenreiter München auf. Vedad Ibisevic weiter
  • 253 Leser

Höhlenkinder Auf Tournee im Ausland

Nach der spektakulären Rettung aus einer Höhle geht das thailändische Jugend-Fußballteam erstmals auf Tour ins Ausland. Die zwölf Jungen und der 25 Jahre alte Trainer fliegen nächste Woche zu den Olympischen Jugend-Sommerspielen nach Buenos Aires, wie die thailändische Regierung mitteilte. Nach dem Aufenthalt in Argentinien steht noch ein Abstecher weiter
  • 633 Leser

Hollywood Bruce Dern springt für Reynolds ein

Der Schauspieler Bruce Dern (82, „Nebraska“) springt nach dem Tod von Burt Reynolds beim geplanten Tarantino-Film „Once Upon A Time in Hollywood“ ein. Dern soll einen alten Rancher spielen, auf dessen Farm der Sektenführer Charles Manson und dessen Anhänger in den 60er Jahren mehrere Monate lebten. Die Dreharbeiten sind bereits weiter
  • 473 Leser

Hunde-Attacke Promille-Grenze für Herrchen

Ein 17 Monate altes Kind ist in Wien von einem Rottweiler tödlich verletzt worden. Der Hund habe sich von seiner unter Alkoholeinfluss (1,4 Promille) stehenden Besitzerin losgerissen, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. Die Wiener Stadtverwaltung kündigte nach der erschütternden Attacke an, Halter von gefährlichen Hunderassen weiter
  • 527 Leser

Identifizierung Toter war Autohändler

Der in der vergangenen Woche tot an einer Landstraße gefundene Iraker hat in Rastatt einen Autohandel betrieben und seit mehr als 20 Jahren in Deutschland gelebt. Das teilte die Polizei gestern mit. Die Ermittlungen laufen weiter. Die Leiche des 47-Jährigen war am 17. September gegen 22 Uhr zwischen Bad Herrenalb und Dobel (Kreis Calw) entdeckt worden. weiter
  • 262 Leser

Inflationsrate Anstieg auf 2,1 Prozent

Höhere Energiepreise haben die Inflation in der Eurozone im September steigen lassen. Wie die Statistikbehörde Eurostat gestern in einer ersten Schätzung in Luxemburg mitteilte, erhöhten sich die Lebenshaltungskosten für die Verbraucher um 2,1 Prozent. Im August hatte die Inflationsrate in der Währungsunion bei 2 Prozent gelegen. Die Energiepreise weiter
  • 407 Leser

Innogy-Finanzchef Säureanschlag bleibt ungeklärt

Ein halbes Jahr nach dem Säureanschlag auf den Finanzchef des Energiekonzerns Innogy, Bernhard Günther, hat die Staatsanwaltschaft Wuppertal ihre Ermittlungen erfolglos eingestellt. Die Identität der Täter wie ihre Motive für den Anschlag bleiben ungeklärt. Günther war am 4. März nach dem Joggen nahe seines Wohnhauses in Haan bei Düsseldorf weiter
  • 458 Leser

Italien EU-Kommissar kritisiert Schulden

EU-Wirtschafts- und Finanzkommissar Pierre Moscovici hat scharfe Kritik an dem Haushaltsentwurf der italienischen Regierung für das kommende Jahr geübt. „Es ist ein Budget, das außerhalb der Grenzen unserer gemeinsamen Regeln zu sein scheint“, sagte der Kommissar am Freitag den französischen Sendern BFM-TV und RMC. Die Staatsverschuldung weiter
  • 460 Leser

Justiz Gabriel-Galgen ist verboten

Der Erbauer des Pegida-Galgens für Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihren früheren Vize Sigmar Gabriel (SPD) darf keine Miniaturausgaben des Galgens verkaufen. Das entschied das Landgericht Hamburg. Die Richter sehen Gabriel, der auf Unterlassung geklagt hatte, in seinen allgemeinen Persönlichkeitsrechten verletzt und herabgewürdigt durch die Titulierung weiter
  • 226 Leser
Missbrauch

Kein Berufsverbot für Erzieher nach sexuellem Missbrauch

Das Landgericht Heilbronn schickt den ehemaligen Leiter eines evangelischen Kindergartens für fünf Jahre hinter Gitter.
Mit einem Zitat begründete Eva Bezold gestern die Verurteilung eines ehemaligen Erziehers zu fünf Jahren Freiheitsentzug: „Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was du dir vertraut gemacht hast.“ Dieser Mahnung aus Antoine de Saint-Exupérys „Der kleine Prinz“ sei Kevin F. „nicht ansatzweise“ gerecht geworden, weiter
  • 212 Leser

Klage gegen Elon Musk

Der waghalsige Plan, sein Unternehmen von der Börse zu nehmen, hat ein Nachspiel. Die US-Börsenaufsicht macht Ernst und geht gegen den umtriebigen E-Autobauer vor.
Tesla-Chef Elon Musk ist von der US-Regierung verklagt worden und könnte wegen ein paar halbgarer Tweets lebenslang aus Chefetagen börsennotierter Unternehmen verbannt werden. Zum Verhängnis werden könnte ihm die überraschende Ankündigung, den Elektroautobauer von der Börse nehmen zu wollen. Die Börsenaufsicht SEC wirft Musk in ihrer Klage vor, weiter
  • 716 Leser

Klage rückt näher

Elternvertreter wollen wegen des Unterrichtsausfalls vor Gericht ziehen. Ein Schüler hat genau Buch geführt.
Elternvertreter an Gymnasien fühlen sich mit ihrer Sorge wegen Unterrichtsausfällen an den Schulen von der grün-schwarzen Landesregierung nicht ernst genommen. Der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Elternbeiräte an Gymnasien im Regierungsbezirk Stuttgart, Michael Mattig-Gerlach, sprach gestern von einer „verheerenden Situation“ an weiter
  • 205 Leser
Staatsbesuch

Knapp über Kühlschranktemperatur

Bundespräsident und Bundeskanzlerin reden Klartext gegenüber Staatschef Recep Tayyip Erdogan. Dieser erwartet von Deutschland ein härteres Vorgehen gegen Terroristen.
Nur wenigen Staatsgästen wird in Berlin die Ehre zuteil, mit der Gefährdungsstufe eins versehen zu sein. US-Präsidenten und ihren russischen Kollegen zum Beispiel. Am Freitag war es der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, dessentwegen keine SBahnen mehr fuhren und der Verkehr zusammenbrach. Als er zur Mittagszeit im Kanzleramt ankam, hatte weiter
  • 369 Leser

Knorr-Bremse Lukrativer Börsengang

Der Börsengang des Bremsenherstellers Knorr-Bremse (München) soll der Eigentümerfamilie Thiele bis zu 4,2 Mrd. EUR einbringen. Die Anteilseigner wollen bis zu 30 Prozent der Papiere zum Stückpreis von 72 bis 87 EUR bei Anlegern platzieren, wie Knorr-Bremse gestern in München mitteilte. Das Angebot soll vom 1. bis 11. Oktober gelten, weiter
  • 442 Leser

Korkut bietet nicht genug Lösungen an

Stuttgarts Sportvorstand Reschke hat dem Trainer noch kein Ultimatum gestellt. Das könnte sich ändern.
Null Siege, zwei Punkte aus fünf Spielen, Tabellenplatz 17: So lautet die ernüchternde Bilanz des VfB Stuttgart. Verlieren die Schwaben heute (15.30 Uhr) gegen Bremen erneut, wird der Druck auch auf Trainer Tayfun Korkut weiter wachsen. Wieso läuft es unter Tayfun Korkut in dieser Saison nicht mehr? Kaum ein anderer Fußball-Bundesligist hatte seinen weiter
  • 213 Leser

Lagune statt Landebahn

Auf einer abgelegenen Insel im Pazifik hat ein Flugzeug mit 47 Menschen die Landebahn verpasst. Die Maschine der Air Niugini ging in einer Lagune im Kleinstaat Chuuk nieder. Alle Insssen wurden mit Booten gerettet. Foto: dpa weiter
  • 462 Leser

Lenz-Preis für Richard Ford

US-Schriftsteller Richard Ford hat gestern in Hamburg den mit 50 000 Euro dotierten Siegfried-Lenz-Preis bekommen. Der 74-Jährige erhielt schon 1996 für seinen Roman „Unabhängigkeitstag“ sowohl den Pulitzer-Preis als auch den Pen/Faulkner Award und ist nach Amos Oz (Israel) und Julian Barnes (Großbritannien) der dritte Lenz-Preisträger. weiter
  • 473 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zu Beraterverträgen in Ministerien

Ministerium im Nachteil

Sie „setzen Prozesse auf“, sie maximieren den „Revenue Target“ und sie haben natürlich „Maximum Visibility“. Die aufgeblasene Sprache von Unternehmensberatern füllt diverse Humorseiten im Internet. Besonders willkommen sind die Damen und Herren in den gut sitzenden Anzügen in den meisten Firmen nicht. Auch Verteidigungsministerin weiter
  • 262 Leser

Missbrauch Bischof: Beratung für Opfer

Erzbischof reagiert auf Studie und bittet um Vergebung.
Nach dem jahrzehntelangen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in der katholischen Kirche hat die Erzdiözese Freiburg eine Expertengruppe sowie ein Beratungstelefon für Opfer eingerichtet. Zudem werde die Präventionsarbeit gestärkt, sagte Erzbischof Stephan Burger. Er bat die Opfer um Vergebung. Der Betroffenenverband „Eckiger weiter
  • 223 Leser

Morgendliches Farbenspiel am Bussen

Die aufgehende Sonne strahlt am Freitag auf den Bodennebel im Donautal unterhalb vom Bussen (Kreis Biberach) mit seiner Wallfahrtskirche. Auch am Wochenende soll die Sonne oft scheinen. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 291 Leser

München müht sich zum Sieg

Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München ist mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Der Titelverteidiger gewann gestern das Eröffnungsspiel bei Ratiopharm Ulm mit 83:77 (46:38), hatte vor 6200 Zuschauern mit den ebenbürtigen Gastgebern allerdings lange Zeit einige Probleme. Dabei gelang den Münchnern ein glänzendes erstes Viertel. weiter
  • 173 Leser

Nachbarschaft mit Missklang

Ein Musiker will zu Hause Trompete spielen. Seine Nachbarn wollen in Ruhe fernsehen. Nachgeben will keiner - beide Seiten haben sich bis in die letzte Instanz geklagt.
Musik entspannt und tut der Seele gut – aber sie geht an die Nerven, wenn man unfreiwillig beschallt wird. Ein Trompeter will daheim seine Stücke proben, die Nachbarn hätten gern ihre Ruhe - am Freitag sind beide Seiten vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe aufeinandergetroffen. Der Berufsmusiker, der beim Staatstheater Augsburg spielt, weiter
  • 484 Leser

Nitrit Tote Fische in Bach

In einem Bach in Weingarten (Kreis Karlsruhe) sind 35 tote Fische gefunden worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde am Donnerstag ein erhöhter Nitritgehalt im Wasser festgestellt. Ob das Nitrit absichtlich in den Bach gekippt wurde, war unklar. Nitrit ist ein für Menschen giftiger Stoff. Er entsteht aus Nitrat, das etwa in Düngemitteln enthalten weiter
  • 172 Leser
Bucks heile Welt

Oberschienen-Auflauf

Man nehme ein paar alte Kreppsohlen, kippe ein Pfund Salz drauf und mansche zwei Tuben Tomatenmark drunter und drüber. Kann gut sein, dass die Aufzählung der Zutaten nicht vollständig ist, aber geschmeckt hat sie genau so: die Auberginenlasagne, die neulich bei unserer gesundheitsbewussten Freundin Cordula auf den Tisch gekommen ist. „Mir essat weiter
  • 308 Leser

Polizei „Böhnhardt“ als Tarnname benutzt

Beamte des Landeskriminalamts Sachsen (LKA) haben bei einem Diensteinsatz anlässlich des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Berlin den Namen des NSU-Mitglieds Uwe Böhnhardt verwendet. Gegen die beiden Polizisten des Sondereinsatzkommandos wurde ein Disziplinarverfahren eingeleitet mit dem Ziel, sie aus dem Dienst zu weiter
  • 154 Leser

Ringen um Unentschlossene

Im Streit um die Ernennung des Richters Kavanaugh könnte es doch zu FBI-Ermittlungen kommen. Es geht um wenige Stimmen.
Nach einem Tag der Anhörungen vor dem Justizausschuss des US-Senats steht Brett Kavanaugh womöglich vor der Bestätigung für den letzten freien Sitz am Obersten Gerichtshof der USA. Am Abend stimmte der Ausschus mit knapper Mehrheit dafür, die Ernennung des Richters zu empfehlen. Eine endgültige Abstimmung im Plenum, in dem die Republikaner eine weiter
  • 255 Leser

Rückruf Schimmelpilze in Popcorn-Mais

Der Lebensmittelhersteller Seeberger in Ulm hat vor dem Verzehr bestimmter Chargen von Popcorn-Mais gewarnt. Sie könnten „im Einzelfall“ mit Schimmelpilzgiften oberhalb erlaubter Grenzwerte belastet sein. Diese „Stoffe können bei chronischer Aufnahme gesundheitsschädlich sein“, hieß es. Demnach geht es um den bundesweit vertriebenen weiter
  • 445 Leser

Ryanair Zehn Prozent der Flüge ausgefallen

Wegen des erneuten Streiks von Flugbegleitern und Piloten in sechs Ländern sind am Freitag mindestens 250 Flüge des Billigfliegers Ryanair ausgefallen. Das entspricht rund 10 Prozent des geplanten Europa-Programms, wie das irische Unternehmen mitteilte. Der Flugverkehr im Südwesten war vom Streik nicht betroffen. Sowohl am Flughafen Stuttgart als weiter
  • 582 Leser

Sardarbuksh unterliegt Starbucks

Nach einer Klage der US-Kaffeehauskette Starbucks knickt der indische Konkurrent ein und ändert seinen Namen Sardarbuksh – der sich auf Starbucks reimte – auf „Sardarji-Bakhsh“. Foto: Money Sharma/afp weiter
  • 538 Leser

Scheuer will Handwerkern helfen

Koalition ringt um Lösung für Privatbesitzer von älteren Fahrzeugen.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat ein staatliches Förderprogramm für Hardware-Nachrüstungen bei Nutzfahrzeugen angekündigt. „In den zehn Stickoxid-Problem-Städten werden wir die Umrüstung von rund 30 000 Handwerker- und Lieferfahrzeugen fördern“, sagte Scheuer dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Scheuer bekräftigte weiter
  • 252 Leser

Schirm auf zum Protest

Zum vierten Jahrestag der Großdemonstrationen für mehr Demokratie in Hongkong haben sich Aktivisten am Regierungssitz versammelt, um an den Regenschirm-Aufstand zu erinnern. Foto: Anthony Wallace/afp weiter
  • 322 Leser

Schröder als Sponsor

Basketball Dennis Schröder steigt neben seinem Engagement als Gesellschafter nun auch als Sponsor bei seinem Heimatckub Löwen Braunschweig ein. Künftig ziert der Name von Schröders Modelabel die Aufwärmleibchen der Löwen. Der 25 Jahre alte Nationalspieler der Oklahoma City Thunder war 2011 in Braunschweig Profi geworden. Kämna abgeschlagen Rad weiter
  • 187 Leser

Schuldenkrise vergrault Anleger

Italiens Regierung hat den deutschen Aktienmarkt mit einem geplanten hohen Haushaltsdefizit auf Talfahrt geschickt. Die italienische Regierung lasse es offenbar auf einen Konflikt mit der EU ankommen, die von Italien eine sinkende Verschuldung einfordert, meinte Uwe Burkert von der LBBW. Für den Dax ist es nach einem soliden September ein später Rückschlag. weiter
  • 526 Leser

Suchaktion Jäger wird weiter vermisst

Im Fall eines seit rund einem Monat vermissten Jägers aus Birkenfeld im Enzkreis hat auch eine weitere Suchaktion keinen Erfolg gebracht. Die Polizei setzte gestern eine Drohne ein und suchte mit dieser von der Luft aus das Gelände rund um Birkenfeld ab. Der 50-Jährige war zuletzt am 29. August von Nachbarn gesehen worden. Sie wollen einen Streit weiter
  • 219 Leser

Tchibo senkt Preise

Angesichts des Preisverfalls an den Kaffeebörsen senkt Tchibo die Preise für einen Teil seines Sortiments. Drei Filterkaffees würden um bis zu 40 Cent je Pfund günstiger, teilte der Hamburger Konzern mit. Foto: Marcus Brandt/dpa weiter
  • 577 Leser

Thyssenkrupp IG Metall stützt Aufspaltung

Die IG Metall Nordrhein-Westfalen sieht in der geplanten Aufspaltung von Thyssenkrupp in zwei eigenständige Unternehmen ein Konzept, das die Zerschlagung des Konzerns verhindern kann. „Der Ausverkauf ist damit vom Tisch“, erklärte gestern Bezirksleiter Knut Giesler. Das Konzept biete die Chance, ein „nachhaltiges industrielles Konzept weiter
  • 441 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Tsunami auf der Insel Sulawesi

Auf der indonesischen Insel Sulawesi ist die Küstenstadt Palu nach einem starken Erdbeben von einem Tsunami mit mehr als drei Meter hohen Wellen getroffen worden. Mehrere Menschen wurden getötet. Nur wenige Stunden zuvor hatte sich in derselben Region bereits ein schwächeres Beben ereignet, durch das mindestens ein Mensch ums Leben kam. Die nationale weiter
  • 471 Leser

Unter Affen nach 40 Jahren Zirkus

Der Schimpanse Robby soll seine letzten Jahre unter Artgenossen verbringen. Sein Besitzer klagt.
Wo ist der beste Platz für einen Schimpansen, der seit mehr als 40 Jahren ohne Artgenossen lebt? „Robby gehört zur Familie, er ist mein siebtes Kind, für ihn gibt es keinen besseren Platz auf der Welt“, sagt Zirkusdirektor Klaus Köhler. „Robby führt ein trostloses Leben, er wurde vermenschlicht und hatte noch nie adäquate Sozialpartner“, weiter
  • 577 Leser

Verteidigung Ärger um Beraterverträge

SPD, FDP und Grüne haben heftige Kritik an Beraterverträgen des Verteidigungsministeriums geübt. Der Bundesrechnungshof hatte zuvor die intransparente Vergabe von Beraterverträgen im Ministerium von Ursula von der Leyen (CDU) kritisiert. Es gebe klare Verstößte bei der Vergabe und Finanzierung von Aufträgen an Dritte, schrieben die Prüfer in weiter
  • 216 Leser

Vettel hat große Probleme

Vor der Olympia-Kulisse von Sotschi hat Sebastian Vettel einen weiteren Dämpfer bei seiner WM-Aufholjagd erlitten. Mit mehr als einer halben Sekunde Rückstand auf Tempomacher Lewis Hamilton kam der deutsche Ferrari-Star am ersten Trainingstag nicht über Platz fünf hinaus. Ein Dreher in der Schlussphase in Kurve 13 trübte gestern zudem Vettels Auftakt weiter
  • 149 Leser
An gehört

Voller Magie und Melodien

Ihren Traum leben Uriah Heep schon lange. Kommendes Jahr besteht die Band seit 50 Jahren – Besetzungswechseln und Todesfällen zum Trotz. Einst ebneten die Londoner mit Black Sabbath und Led Zeppelin den Weg für Hardrock und Heavy Metal. Auf dem 25. Studioalbum „Living The Dream“ (Frontiers Records) setzt Mick Box (71), Gitarrist weiter
  • 464 Leser

Von wegen schöne neue Glitzerwelt

Abseits des Laufstegs endet der Glamour für Models. Viele haben bei ihren Agenturen hohe Schulden.
Glitzer und Glamour: Die Models auf der Pariser Fashion Week bringen noch bis Dienstag Modefans aus der ganzen Welt zum Träumen. Doch hinter den Laufstegen verbirgt sich eine knallharte Realität, wie Mannequins berichten. Ausbeutung und Schulden warten auf viele der oft noch minderjährigen Mädchen. „Das Schlimmste ist: Es ist fast unmöglich, weiter
  • 631 Leser

VW setzt auf Microsoft

Volkswagen setzt bei der Vernetzung seiner künftigen Autos auf Cloud-Dienste von Microsoft. Dafür wurde eine strategische Partnerschaft mit dem Software-Riesen vereinbart, wie Volkswagen am Freitag mitteilte. Dies sei ein entscheidender Schritt hin zum Mobilitätsanbieter mit vollvernetzter Fahrzeugflotte. Ausreichend Ersatzteile Obwohl viele BMW-Vertragshändler weiter
  • 392 Leser

War der Gärtner der Mörder?

Ein verstorbener Friedhofsgärtner aus Lüneburg könnte sich als Serientäter entpuppen.
Eine gediegene Wohngegend am Stadtrand von Lüneburg, das Einfamilienhaus steht am Ende einer Sackgasse. Ein Rotklinkerbau mit Hecke und Wintergarten, dahinter eine kleine Anhöhe mit Bäumen. Unter der Garage des Hauses ist vor einem Jahr die Leiche der seit 1989 vermissten Birgit Meier gefunden worden. Ihr Bruder hat die Suche nie aufgegeben, es ist weiter
  • 518 Leser
Stichwort

Was „nachhaltige“ oder „grüne“ Investments sind

Die Nachfrage nach umweltschonend und sozial verantwortlichen Investments legt zu, aber noch ist die ethische und ökologische Geldanlage eine Nische. 171 Mrd. EUR waren Ende vergangenen Jahres in Deutschland investiert. Das sei neuer Rekord, betont Volker Weber, Chef des Forums nachhaltige Geldanlagen (FNG). Gemessen am gesamten Kapitalanlage-Markt weiter
  • 520 Leser

Wettstreit in Sachen Taktik

Hoffenheim gegen Leipzig: Das ganz besonders Duell der beiden Trainer.
Julian Nagelsmann bemüht sich gar nicht erst um Coolness. Ja, er ist genervt, und er macht daraus kein Hehl. Auf die ständigen Fragen nach seinem künftigen Arbeitgeber RB Leipzig reagiert der Trainer der TSG Hoffenheim deshalb zunehmend regelrecht patzig. „Ich habe es schon 48 Mal gesagt und ich sage es auch noch 48 Mal. Und wenn ich etwas weiter
  • 179 Leser

WM 2006 Keine Hinweise auf Stimmenkauf

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat in der Sommermärchen-Affäre im Zusammenhang mit einem Millionenkredit für Franz Beckenbauer offenbar keine Hinweise auf einen Stimmenkauf oder eine Verwendung für die Fußball-WM 2006 gefunden. Die Staatsanwaltschaft geht demnach davon aus, dass das Darlehen in Höhe von zehn Millionen Schweizer Franken, das weiter
  • 206 Leser

Zahl der Arbeitslosen gesunken

Zum Ende des Sommers ist die Zahl der Arbeitslosen im Südwesten wieder deutlich gesunken. 193 642 Menschen waren im September ohne Job, das sind gut 10 000 weniger als im August, wie die Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit mitteilte. Die Quote sank von 3,3 auf 3,1 Prozent. Besonders deutlich ging die Zahl der jungen Arbeitslosen weiter
  • 749 Leser
Soziales

Zermürbender Kampf um ein bisschen Geld

Wegen einer schweren Krankheit kann Rainer Deininger nicht mehr arbeiten. Die Rentenversicherung sieht das anders und verweigert ihm eine Erwerbsminderungsrente.
Eigentlich müsste Rainer Deininger ständig aus der Haut fahren. Doch der 58-Jährige bleibt äußerlich ruhig und sehr beherrscht, wenn er sein Martyrium schildert. Seine Krankengeschichte führt bereits in den Grenzbereich menschlichen Daseins. Der Konflikt um eine Frühverrentung übertrifft aber diese schweren Leiden noch. Den Institutionen völlig weiter
  • 547 Leser

Zweite Liga Köln marschiert dank Terodde

Der 1. FC Köln hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga dank "Jubilar" Simon Terodde gefestigt. Der Bundesliga-Absteiger feierte zum Auftakt des achten Spieltages bei Arminia Bielefeld durch einen "Doppelpack" von Terodde (45.+1, 70.) mit 3:1 (1:0) seinen dritten Sieg nacheinander. Übrigens: Der Treffer zur 1:0-Führung war das 100. weiter
  • 151 Leser

Leserbeiträge (1)

AWO-Nachmittag für Augen, Ohren und Nase

Viel zu hören, zu riechen und zu sehen gab es beim AWO-Kaffeenachmittag. Manuel Bernardt, der talentierte Musiker, hatte sein Akkordeon mitgebracht und erfreute die Gäste mit einem Wunschkonzert auf dem Klavier und dem Akkordeon. Und die Zuhörerinnen und Zuhörer sangen textsicher die Lieder, die sie sich gewünscht hatten.

„Im

weiter