Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 04. Oktober 2018

anzeigen

Regional (159)

Polizeibericht

Auffahrunfall mit Verletztem

Bartholomä. Auf der L1165 ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Auffahrunfall mit Leichtverletzten. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 20 000 Euro. Gegen 6.30 Uhr war ein 35-Jähriger mit seinem Sattellastwagen in Richtung Lauterburg unterwegs und bog nach rechts in einen Verbindungsweg ein. Dabei schwenkte sein Sattelauflieger aus, deshalb

weiter
  • 278 Leser

AWO kümmert sich um Senioren

Mitgliederversammlung AWO-Ortsverein Aalen zieht eine positive Jahresbilanz. Trägerwechsel im Kinderhaus gewürdigt.

Aalen. Der AWO-Ortsverein konzentriert sich nach dem Kinderhaus-Trägerwechsel nun verstärkt auf die Seniorenarbeit. Die gut besuchte Mitgliederversammlung des Ortsvereins in der MTV-Vereinsgaststätte spiegelte den veränderten Aufgabenbereich wider.

Nachdem Gerda Böttger die Grüße des AWO-Kreisvorstandes übermittelt hatte, gab Vorsitzende Heidi Schroedter

weiter
  • 255 Leser
Polizeibericht

In Bäckereifiliale eingebrochen

Aalen-Fachsenfeld. In der Nacht zum Donnerstag, vermutlich zwischen Mitternacht und 5 Uhr, brach ein bisher Unbekannter in das Gebäude eines Lebensmitteldiscounters in der Wasseralfinger Straße ein. Dafür drückte er die elektrische Schiebetüre am Eingang auf. Wie die Polizei vermutet, schob der Unbekannte anschließend einen Rollladen zur Bäckereifiliale

weiter
  • 228 Leser
Polizeibericht

Stein durch Scheibe geworfen

Lauchheim. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 0.40 Uhr, warf ein Unbekannter einen Stein durch die Fensterscheibe eines Lokals in der Hauptstraße. Der Stein landete bei einem Geldspielautomaten, an dem gerade ein Gast spielte. Anschließend soll nach Zeugenaussagen ein Fahrzeug an dem Lokal vorbeigefahren sein. Im Außenbereich der Gastwirtschaft wurden

weiter
  • 332 Leser

Zahl des Tages

10

Festredner haben sich an der Einweihung der neuen DRK-Seniorenresidenz „im Heimatwinkel“ am Donnerstagnachmittag in Unterrombach beteiligt. Sie bestritten 105 Minuten Redezeit. Das neue Seniorenheim mit 56 Wohnplätzen soll bis Anfang November bezugsfertig sein.

weiter
  • 364 Leser

Dokumentarfilm Digitalisierung und die Folgen

Aalen. Die Aktiven im Um-Welthaus im Torhaus zeigen am Freitag, 5. Oktober, um 19 Uhr den Dokumentarfilm „Death by Design“ über die Schattenseiten der digitalen Revolution. Sue Williams hat weltweit eine Geschichte der Umweltzerstörung, von Gesundheitstragödien und des Konfliktes zwischen Konsum und Nachhaltigkeit zusammengetragen. Der

weiter
  • 208 Leser

VHS Aalen Strategien der Altersvorsorge

Aalen. Die Planung der Altersvorsorge ist eine zentrale Aufgabe. Eine Vielzahl an gesetzlichen Regelungen und widersprüchliche Aussagen in der Öffentlichkeit erschweren es, eine Strategie zu entwickeln. In einem Vortrag der VHS Aalen möchte Dr. Andreas Nicola am Montag, 8. Oktober, um 19 Uhr im Torhaus Informationen geben und anhand von Modellrechnungen

weiter
  • 510 Leser

Aalener Dealerbande verhaftet

Kriminalität Schlag gegen Rauschgifthändler: Polizei verhaftet im Aalener Raum mehrere Dealer. Ermittlungen dauern an.

Aalen. Der Staatsanwaltschaft Ellwangen gelang zusammen mit der Kriminalpolizei ein erfolgreicher Schlag gegen eine Dealerbande aus dem Raum Aalen. Mittlerweile sitzen drei Männer im Alter von 21, 22 und 53 Jahren in Untersuchungshaft.

Gegen die Bande wird bereits seit mehreren Monaten ermittelt. Die Mitglieder der Bande stehen im Verdacht, gemeinschaftlich

weiter
  • 537 Leser

Bäume und Frauenzimmer

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld werden am kommenden Sonntag, 7. Oktober, zwei Themenführungen zu den Baumschätzen im Schlosspark und durch die „Frauenzimmer“ angeboten. Beginn ist jeweils um 13.30 Uhr.

weiter
  • 645 Leser

Pflege bei Demenz

Aalen. Am Montag, 8. Oktober, trifft sich von 19.30 bis 21 Uhr der Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell erkrankter Menschen in der DRK-Tagespflege im „Haus der Sozialarbeit“, Bischof-Fischer-Straße 119. Das Treffen ist kostenlos, ohne Anmeldung.

weiter
  • 463 Leser

Wohnprojekte besichtigen

Aalen. Die Agendagruppe „GENiAAL“ baut das erste Mehrgenerationenhaus in den Schlatäckern 2 in Aalen. Andernorts gibt es Beispiele dafür, wie Menschen in solchen Wohnformen leben. „GENiAAL“ veranstaltet dazu zwei Exkursionen: am Samstag, 13. Oktober, zum „Haus Prisma“ in Heidelberg und am Sonntag, 21. Oktober, zum

weiter
Guten Morgen

Bitte weiter so, liebes Glück!

Damian Imöhl über Fußball und die Macht des Aberglaubens

Mit dem Aberglauben ist das ja so eine Sache. Aber in Wasseralfingen passiert mir gerade etwas ganz Spezielles: Denn ich scheine doch glatt meinen Glückstempel der Unbesiegbarkeit gefunden zu haben!

Mit ein paar blau-weißen Getreuen hatten wir fünf Spiele unseres traditionell sehr erfolglosen Lieblingsclubs immer in derselben Gaststätte im Fernsehen

weiter
  • 165 Leser

Wann hilft ein Kräuterwickel?

Gesundheitskonferenz Vorträge am 8. Oktober, 19 Uhr, im Landratsamt

Aalen. Den Möglichkeiten und Grenzen der Naturheilmittel widmet sich die Gesundheitskonferenz des Ostalbkreises am Montag, 8. Oktober, 19 Uhr, im großen Sitzungssaal des Aalener Landratsamtes. Unter dem Titel „Kräuter, Wickel & Pillen“ soll das Publikum dafür sensibilisiert werden, wann ein Arztbesuch nötig ist und wann Großmutters

weiter
  • 138 Leser

19-Jähriger beißt im Zug

Schwäbisch Gmünd. Auf der Rückfahrt von Stuttgart nach Aalen geriet nach Polizeiangaben ein unter Alkoholeinwirkung stehender 20-jähriger Mann am frühen Donnerstag gegen 0.40 Uhr im Zug zunächst verbal mit einem 19-jährigen Mann aneinander. Im weiteren Verlauf kam es zwischen den beiden Männern zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei –

weiter
  • 176 Leser
Polizeibericht

Fußgänger bei Unfall verletzt

Hauswand besprüht

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei stellte am Mittwoch gegen 19.20 Uhr fest, dass an einer Gebäudewand am Spielplatz in der Mörikestraße Zahlen und Buchstaben aufgesprüht wurden. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

Schwäbisch Gmünd. Mit leichten Verletzungen

weiter
  • 310 Leser
Polizeibericht

Haftbefehle gegen Dealer

Aalen. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen meldet zusammen mit der Kriminalpolizei einen erfolgreichen Schlag gegen eine Dealerbande aus dem Raum Aalen. Mittlerweile sitzen drei Männer im Alter von 21, 22 und 53 Jahren in Untersuchungshaft. Gegen die Bande wird bereits seit mehreren Monaten ermittelt. Die Mitglieder der Bande stehen im Verdacht, gemeinschaftlich

weiter
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Jubiläums-Cocktail-Abend

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum 60-jährigen Bestehen der Mosterei Seiz in Straßdorf ist am Freitag, 5. Oktober, im Mostlädle der „Jubiläums-Cocktail-Abend“. Zum gemeinsamen Einstimmen auf das Wochenende gibt es von 19 bis 22 Uhr fruchtige, spritzige und pfiffige Apfel- und Most-Kreationen in gemütlichem Ambiente.

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Konzert im Refektorium

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Zupfmusiker lassen wieder einmal von sich hören: Am Samstag, 6. Oktober, spielen sie um 20 Uhr im Refektorium des Predigers. Neben Werken von Beethoven und Mozart werden bekannte russische Melodien in einem Potpourri erklingen. Tänze aus Florenz, den Niederlanden und der Walzer Nr. 2 vonSchostakowitsch werden konzertant

weiter
  • 174 Leser

Putzaktion in Wetzgau

Freizeit Himmelsgarten und Himmelsleiter werden winterfest gemacht.

Schwäbisch Gmünd. Mit einer Landschaftsputzete und einer Pflanzaktion sollen die bei der Bevölkerung beliebten Ausflugsziele Himmelsgarten und Himmelsleiter in Wetzgau winterfest gemacht werden. Alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind am Samstag, 6. Oktober, von Oberbürgermeister Richard Arnold eingeladen, dabei zu helfen. Treffpunkt ist am

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Rosenkranzfest mit Chor

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Rosenkranzfest in der Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg am Sonntag, 7. Oktober um 10.30 Uhr gestaltet der örtliche Kirchenchor mit. Zu hören sein wird die Spatzenmesse in C-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 220/196b. Der Kirchenchor wird von einem kleinen Orchester nebst Pauken und Trompeten und von Christoph

weiter
  • 139 Leser

Abschied von einem Kreativkopf und humorvollen Menschen

Gedenkfeier Viele verabschieden sich im Prediger von Hans Kloss. Panoramamuseum mit Werken des Künstlers bleibt erhalten.

Schwäbisch Gmünd

Mick Baumeisters Improvisation am Flügel lässt das Leben Hans Kloss’ vorüberziehen. Die Klänge sind besinnlich, mitunter kämpferisch, auch euphorisch. Im Prediger nehmen am Donnerstagabend mehrere hundert Menschen Abschied von Hans Kloss, der am 12. September gestorben ist. Zuvor war im engsten Familienkreis die Urne auf dem

weiter

Ein freundlicher Freitag

Dazu gibt es bis zu 21 Grad.

Fast schon spätsommerlich warm wird es am Wochenende: Wer den Grill noch nicht winterfest gemacht hat, kann ihn am Freitag und Samstag nochmal auspacken, denn die Werte liegen bei über 20 Grad.Am Freitag gibt es auf der Ostalb wieder eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 17 bis 21 Grad. Die 17 Grad gibt’s im Bergland

weiter
Kurz und bündig

Herbstfest im Sängerheim

Aalen-Hofherrnweiler. Ein Herbstfest, verbunden mit einem Wein- und Schlachtfest, findet an diesem Freitag und am Samstag im Sängerheim in Hofherrnweiler statt. Das Fest beginnt am Freitag, 5. Oktober, um 18 Uhr. Es werden deftige Speisen und Getränke serviert, zum Beispiel Schlachtplatten. Am Samstag, 6. Oktober, ist Festbeginn ebenfalls um 18 Uhr.

weiter
  • 109 Leser

Siedler im Pelzwasen auf Raumsuche

Förderprogramm Das Angebot „Gut beraten“ der Allianz für Beteiligung soll den Siedlern bei ihrer Raumsuche helfen.

Aalen. Die Pelzwasen-Siedler machen sich auf die Suche nach einem neuen Raum, nachdem die Pläne eines neuen Quartierraumes im Rahmen des Kitaneubaus „Purzelbaum“ nicht umgesetzt werden können. Hierbei soll ihnen das Förderprogramm „Gut beraten“ der Allianz für Beteiligung helfen. Dieses Programm bietet Initiativen die Möglichkeit,

weiter
  • 101 Leser

Treffen für Bechterewler

Landesverband Infos und Beratung am Samstag, 20. Oktober, in Aalen.

Aalen. Die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew Landesverband Baden-Württemberg lädt mit dem Motto „Bechterewler brauchen Bewegung, Beratung und Begegnung“ zu einer Infoveranstaltung ein: am Samstag, 20. Oktober, ab 10 Uhr im Foyer des „H+Hotel Limes Thermen Aalen“. Der Landesverband hat für alle Betroffenen, die an Morbus

weiter

A6 bei Crailsheim gesperrt

Lastwagen mit einer Ladung von 50 Schweinen in Brand geraten.

Crailsheim. Die Autobahn A6 an der Anschlussstelle Crailsheim ist nach Angaben der Polizei aktuell gesperrt. Dort sei gegen 19.45 Uhr ein Lastwagen mit Anhänger in Brand geraten. Auf dem Anhänger seien 50 Schweine gewesen, die Tiere seien unbeschadet geblieben. Ob der Lastwagenfahrer eine leichte Rauchvergiftung habe, werde derzeit noch untersucht.

weiter
  • 2158 Leser

Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt

Vernissage Ein vom Projekt „Herzenswege“ initiierter Kunstworkshop bringt vielfältige Kunstwerke ins Rathaus.

Schwäbisch Gmünd. „Wann haben Sie zuletzt ein Bild gemalt?“. Mit dieser Frage leitete Angela Herzog am Donnerstag die Vernissage im Gmünder Rathaus ein. „Viele antworten darauf bestimmt: Das ist ewig her“, mutmaßte sie. Und genauso sei es den betagten Teilnehmern am Kunstworkshop in der Jugendmusikschule gegangen. Aber schnell

weiter
  • 385 Leser

Personalie und wichtige Pläne im Gemeinderat

Kommunalpolitik Was bei der Sitzung am Mittwoch, 10. Oktober, im Rathaus auf der Tagesordnung steht.

Schwäbisch Gmünd. Wichtige Bauvorhaben und eine wichtige Personalie prägen die Tagesordnung in der Sitzung des Gemeinderats, die am Mittwoch, 10. Oktober, um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses beginnt. Die Personalie: Der neue Leiter des Gmünder Polizeireviers, Gerald Jüngel, stellt sich vor.

Für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das

weiter
  • 186 Leser

Besuch aus Antibes

Schwäbisch Gmünd. Eine echte Konstante im städtepartnerschaftlichen Austausch mit Antibes ist der jährliche Kontakt der beiden Musikschulen aus Schwäbisch Gmünd und Antibes. Am Sonntag, 7. Oktober, kommen einmal mehr sechs junge französische Musiker und ihre Lehrer von der Côte d’Azur nach Schwäbisch Gmünd, um gemeinsam mit den Gmünder Musikschülern

weiter
  • 246 Leser

Die Gmünder Tagespost kehrt zurück

GT Die Hüllen fallen. Nach und nach. In frischer Farbe präsentiert sich die Geschäftsstelle der Gmünder Tagespost in der Vorderen Schmiedgasse. Zurzeit befestigen die Handwerker den Schriftzug unserer Zeitung am Haus. Sieht gut aus! Schauen Sie doch mal vorbei. Wir freuen uns! Foto: jas

weiter
  • 5
  • 227 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Mehr als zwei Promille Im Jahr 1992 waren insgesamt 41 700 alkoholisierte Fußgänger oder Autofahrer in Unfälle verwickelt, berichtet das Statistische Bundesamt. Mehr als jeder vierte hatte dabei über zwei Promille Alkohol im Blut. Bei 74 Prozent war es mindestens ein Promille.

Neue Räume für Vereine Nach zweijähriger Bauzeit kann die neue GEK-Geschäftsstelle

weiter
  • 190 Leser

Mit der GT zu den Chippendales

Schwäbisch Gmünd. Seit mehr als 30 Jahren touren die Chippendales durch die Welt und präsentieren ihre wohlgeformten Körper. Ihre neue Show „About last night ...“ präsentieren die Männer am Freitag, 26. Oktober, ab 20 Uhr im Gmünder Stadtgarten. Mit dabei sind auch fünf Leserinnen der Gmünder Tagespost. Jeweils zwei Karten sowie ein „Meet

weiter

Naturschätze entdecken

Streuobst Der Obst- und Gartenbauverein lädt am Sonntag, 7. Oktober, ein.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Streuobst-Guide Manfred Weller lädt am Sonntag, 7. Oktober, zu einer Führung in die Streuobstwiesen des Himmelsgartens ein. Start ist um 14.30 Uhr beim Streuobstzentrum. Manfred Weller ist zertifizierter Natur- und Landschaftsführer beim Bezirksverband für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd. Ebenfalls am kommenden Sonntag

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Filipa und Salvatore Carnevale zur Goldenen Hochzeit

Sylvia Bareiß zum 70. Geburtstag

Leinzell

Orcan Yay zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Maria Kütterer zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 145 Leser

Neues Vereinsheim wird geweiht

Jubiläum Der VfL Neunheim feiert am Wochenende das 50-jährige Bestehen mit Festakt und Einweihung.

Ellwangen-Neunheim. Am kommenden Samstag, 6. Oktober, wird der VfL Neunheim 1968 e.V. anlässlich seines 50-jährigen Vereinsjubiläums um 19 Uhr einen Festakt in der Neunheimer Eichenfeldhalle feiern. Die Gäste erwartet eine Bildergalerie der vergangenen 50 Jahre sowie eine Dia-Show zum Bau des neuen Vereinsheimes. Desweiteren werden Mitglieder geehrt

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Oktober-Gaudi

Unterschneidheim. Am Samstag, 13. Oktober, ist wieder „Oktober-Gaudi“ in der Turnhalle. Für die richtige Bierzelt-Stimmung sorgt die Partyband „Brenztal Power“. Los geht’s ab 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Jahren. Tischreservierungen (ab acht Personen) mit Kartenvorverkauf unter info@mv-unterschneidheim.de.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Pfahlheim

Ellwangen-Pfahlheim. Das Gremium tagt am Dienstag, 9. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus Pfahlheim. Beraten wird über die Vergabe der Kastellhalle für Veranstaltungen.

weiter
  • 5
  • 507 Leser
Kurz und bündig

Brazil Jazz, Samba und Baiao

Ellwangen. Eine hervorragende brasilianische Sängerin mit einer tollen Bühnenpräsenz und dem Draht zum Publikum trifft auf ein Trio, das diese Musik lebt. Am Freitag, 12. Oktober, sind Marcia Bittencourt & Michael Arlt „Agora“ zu Gast im Speratushaus in Ellwangen und präsentieren Brazil Jazz, Samba, Partido Alto, Bossa Nova und Baiao. Einlass ist

weiter
  • 121 Leser

Brexit, Migranten und Europa

Europawahl Europa-Abgeordnete Dr. Inge Grässle spricht am Freitag, 12. Oktober, in Neunheim.

Ellwangen-Neunheim. Europa im Aufbruch: Welche Auswirkungen hat ein ungeordneter Brexit auf Europa und unsere Region? Wie begegnet Europa den rechtspopulistischen Kräften? Wie kann die Zukunft von Europa gestaltet werden? Der CDU Stadtverband und die Frauenunion Ostalb laden alle an diesen und weiteren Fragen zu Europa Interessierte am Freitag, 12.

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Führung im Museum

Ellwangen. Am Sonntag, 7. Oktober, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum um 15 Uhr eine Führung durch die Museumsausstellung an. Bezahlt werden muss nur der normale Eintritt.

weiter
  • 5
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Führung im Weltladen

Ellwangen. Unter der großen Überschrift „Weichen stellen für morgen“ heißt das Jahresmotto 2018 „Miteinander - Vielfalt als Chance“. Deshalb laden die Ellwanger LandFrauen am 8. Oktober ab 14 Uhr zu einer Führung im Weltladen ein. Anschließend gemütliches Beisammensein im Stadtcafe. Anmeldung bei Hildegard Wagner, Tel. (07961) 51350 .

weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Adelmannsfelden

Adelmannsfelden. Am Dienstag, 9. Oktober, ist um 19 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus in Adelmannsfelden. Auf der Tagesordnung: Änderung der Friedhofsgebühren und Schlussrechnung für die Investitionen der interkommunalen Abwasserbeseitigung.

weiter
  • 557 Leser

Hospizdienste bieten neuen Kurs an

Begleitung Wenn ein Mensch weiß, dass er sterben muss, dann sind die ambulanten Hospizdienste Ellwangen und Aalen für ihn da. Eine Ausbildung bereitet Ehrenamtliche auf die Einsätze vor.

Ellwangen/Aalen

In den letzten Monaten, Wochen, Tagen begleiten sie die Sterbenden, hören ihnen zu, sind für sie da. 28 Ehrenamtliche sind beim ambulanten Hospizdienst in Ellwangen derzeit im Einsatz, erzählt deren Koordinatorin Barbara Sittler. Beim ambulanten Hospizdienst Aalen sind es 34 Ehrenamtliche, sagt Angelika Vetter, die gemeinsam mit Hiltraud

weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Tag der Feuerwehr

Ellwangen-Eigenzell. Rund um das Feuerwehrhaus Eigenzell findet am Sonntag, 7. Oktober, ab 10 Uhr der „Tag der Feuerwehr“ statt. Angeboten werden Frühschoppen, ein reichhaltiger Mittagstisch und später Kaffee und Kuchen. Ganztägig ist die Besichtigung des Feuerwehrhauses und der Feuerwehrfahrzeuge möglich. Das Museum der Abteilung ist geöffnet. Für

weiter
  • 4
  • 407 Leser

Feuerwehreinsatz Brennende Gasheizung

Ellwangen. Die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen rückte am Mittwochmorgen gegen 7.40 Uhr mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften in den Eichenweg aus. Dort brannte im Keller eine Gasheizung. Die Bewohnerin hatte den Brand selbst entdeckt und löschte das Feuer noch vor Eintreffen der Wehr. Der Schaden an der Heizung und dem Kellerraum, in dem verschiedene

weiter
  • 280 Leser

Landpastoral Nach einem Schicksalsschlag

Ellwangen. „Im S(t)einbruch meines Lebens“ ist der Titel eines Kurses der Landpastoral Schönenberg am Samstag, 10. November, von 9.30 bis 17 Uhr für Männer, die einen Schicksalsschlag oder einen großen Verlust hinter sich haben. Ein Tag zum Kraftschöpfen und zur Neuorientierung. Die Kosten: 33 Euro plus 10 Euro Kursgebühr. Anmeldung bis

weiter
  • 189 Leser

Autobahnunfall

Ellwangen. Auf der Rastanlage Ellwanger Berge öffnete ein BMW-Fahrer am Mittwoch gegen 14.40 Uhr an einer Zapfsäule die Fahrertüre, als gerade eine Frau im VW vorbeifuhr. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von ca. 9000 Euro.

weiter
  • 440 Leser

Biber überfahren

Ellenberg. Ein Biber wurde am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr von dem Wagen eines 56-jährigen Autofahrers erfasst und getötet. Der Mann war auf der Ellenberger Straße aus Richtung Breitenbach kommend in Richtung Landesstraße 2220 unterwegs.

weiter
  • 645 Leser
Polizeibericht

Diebstahl von Bargeld

Unterschneidheim. In der Sporthalle Zipplingen wurde am Dienstag zwischen 19.45 und 21 Uhr während des Fußballtrainings Bargeld aus der Umkleidekabine entwendet. Nach einer Zeugenaussage soll sich gegen 19.45 Uhr ein Mann vor der Sporthalle aufgehalten haben. Dieser war 22 bis 30 Jahre alt, vermutlich Ausländer, trug Sportbekleidung, auffällig hoch

weiter
  • 657 Leser

Hattler spielt im TSV Ballroom

Konzert Hellmut Hattler, der legendäre Bassist, der unter anderem mit Kraan und Tab Two bekannt wurde, tritt am Samstag, 6. Oktober, 21 Uhr, (Einlass 19 Uhr), im TSV Ballroom auf. Karten gibt es an der Abendkasse für 19 Euro. KSK-Kunden bekommen einen Euro Rabatt. Foto: privat

weiter
  • 757 Leser

Aalener zu Gast in Tatabánya

Städtepartnerschaft Delegation besucht das Stadtfest in Ungarn.

Tatabánya. Eine vierköpfige Delegation aus Aalen war Gast beim Bergmannstag in der ungarischen Partnerstadt Tatabánya. Beim Festabend im Rathaus erinnerte Stadtrat Albrecht Schmid an die vielfältigen Kontakte in Verwaltung, Schulen, Musikschule, Feuerwehr, Kirchen und Vereine in der Partnerschaft.

Besonders hob er die Besonderheit des Tatabányaer Stadtfestes

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Eine Etappe des Panoramawegs

Aalen. Die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins nimmt am Sonntag, 7. Oktober, die letzte Etappe des Aalener Panoramawegs in Angriff. Die rund 14 km lange Strecke führt von Unterkochen über den Langert, Pompelhof und Sandberg zurück nach Aalen. Zum Abschluss ist eine Einkehr geplant. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Gmünder Torplatz, Bussteig 62.

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Eltern und Teenies beim Yoga

Aalen. „Do it together“ heißt das Motto im einem Kurs der Erwachsenenbildung Ostalbkreis am Samstag, 13. Oktober, der Eltern und ihre jugendlichen Kinder beim Yoga vereint und in dem die Freude an der gemeinsamen Zeit an erster Stelle steht. Der Kurs findet von 14.30 bis 16 Uhr im Yogaraum, Gartenstraße 16 c (Zugang über Friedrichstraße). Preis pro

weiter
Kurz und bündig

Erntedank zum Abschluss

Aalen. Die Interkulturelle Woche geht nach vielen Veranstaltungen am Wochenende zu Ende. Sie schließt mit dem interkulturellen Erntedank am Sonntag, 7. Oktober, um 11 Uhr im interkulturellen Garten im Aalener Hirschbachtal. Vertreter verschiedener Kulturen und Religionen bringen ihren Dank dar.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Fachsenfelder Literaturtipp

Aalen-Fachsenfeld. Karin Haisch, Doris Klein, Tonio Kleinknecht und Michael Steffel diskutieren am Sonntag, 7. Oktober, um 17 Uhr in der Bibliothek des Fachsenfelder Schlosses über literarische Neuerscheinungen des Herbstes.

weiter
  • 479 Leser

Gesegnetes Frühstück

Einladung Frauenteam Noomi vermittelt, warum Segen „cool“ ist.

Aalen. Das Frauenteam des Aalener Vereins Noomi lädt am Samstag, 20. Oktober, um 9 Uhr zum gemeinsamen überkonfessionellen Frühstück ein. In der Cafeteria des Kreisberufsschulzentrums Aalen in der Steinbeisstraße 2 trägt Lydia Hettler etwas zum Thema Segen vor und warum Segen „cool“ ist. Sie ist Mutter und Großmutter von sieben Enkeln und

weiter
  • 153 Leser

Kappelbergschüler helfen Afrika

Spende Seit 2004 unterstützen Kinder, Eltern und Lehrkräfte der Kappelbergschule Hofen eine Schule in Burkina Faso finanziell. Verschiedene Aktionen brachten Spenden und wurden an Bruder Joseph, dem Leiter der Schule in Godin, übergeben. Zu Beginn des Schuljahres kamen die Schüler beim „Burkina Faso-Lauf“ ins Schwitzen, da sie in 30 Minuten

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Kurs Kess erziehen

Aalen. Die KEB bietet ab Donnerstag, 18. Oktober, 9.30 bis 11.45 Uhr, im Haus der katholischen Kirche den fünfteiligen Kurs „Kess erziehen“ für Eltern mit Kindern ab 3 Jahren an. Anmeldung bis Donnerstag, 4. Oktober, unter Telefon (07361) 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de.

weiter
  • 204 Leser

Mädchentag im Jugendhaus

Jugend Am Samstag, 20. Oktober, 14 bis 18 Uhr, für Mädchen ab acht Jahren.

Aalen. Am Samstag, 20. Oktober gibt es im Haus der Jugend (HdJ) von 14 bis 18 Uhr für Mädchen ab acht kostenfreie Aktionen. geboten werden: Kränze binden mit Profis vom Blumenhaus Ulrich, Experimentierwerkstatt Explorhino, Frisuren von den Profis von COSMO, Kinderschminken, Spiel- und Bastelangebote, Fitness-Workshop auf dem Trampolin mit AktivGym.

weiter
  • 208 Leser

Stabwechsel bei der Kulturküche Aalen

Kulturarbeit Rosemarie Wilhelm hört auf, Knut Frank ist der neue Vorsitzende.

Aalen. Bei der Mitgliederversammlung der Kulturküche Aalen gab es einen Wechsel im Vorstand. Nach acht Jahren hat sich die Vorsitzende Rosemarie Wilhelm nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Zu ihrem Nachfolger wurde Knut Frank gewählt.

In ihrem Rechenschaftsbericht hat Wilhelm eingangs auf eine durchweg positive Bilanz verwiesen. Die Mitgliederzahl

weiter
  • 5
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Theater für junge Menschen

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen spielt „Die große Erzählung“ von Bruno Stori für Menschen ab 8 Jahren im Alten Rathaus. Der Junge Rico hat am Bahnhof einem alten Mann eine Geschichte abgelauscht – die Odyssee. Rico ist fasziniert und macht Odysseus’ Abenteuer zu seinen eigenen. Premiere ist am Sonntag, 7. Oktober, um 15 Uhr. Weitere Vorstellungen

weiter

DRK-Seniorenresidenz eingeweiht

Pflege Das neue Seniorenheim mit 56 Wohnplätzen soll bis Anfang November bezugsfertig sein. Warum das Engagement des DRK-Kreisvorsitzenden Dr. Eberhard Schwerdtner so spitzenmäßig ist.

Aalen-Unterrombach

Großer Bahnhof am Donnerstagmittag in der neuen DRK-Seniorenresidenz mitten im Herzen der Weststadt: Zur feierlichen Einweihung geben sich DRK-Funktionäre, lokale und regionale Politprominenz, Mieter und Dienstleister im direkt an der Hofherrnstraße gelegenen Seniorenwohnsitz die Klinke in die Hand.

Gastgeber im proppenvollen Foyer

weiter

Juso-Chef Kevin Kühnert zu Gast in Aalen

Politik Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Jusos, (re.) ist am Donnerstagabend zum Austausch mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier und einem interessierten Publikum an die Hochschule Aalen gekommen. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Samstagausgabe. Foto: Benedikt Walther

weiter
  • 4
  • 1289 Leser

„Lego für Industrie“ und andere Projekte

Event Neue Ideen und Informationen rund um Gründer und Gründungsinteressierte gibt es im in:it co-working lab. Sie wurden beim zweiten Gründer Grillen vorgestellt.

Schwäbisch Gmünd

Knapp 25 junge Gründer, Gründungsinteressierte und Studenten kamen ins in:it co-working lab zum Gmünder Gründer Grillen. Das Format, das in Großstädten Junggründern beim Aufbau eines Netzwerkes helfen soll, lief damit auch in der zweiten Auflage erfolgreich in der Stauferstadt. Bei Pizza und Getränken verfolgten die Teilnehmer die

weiter
  • 199 Leser

101 Jahre alt: Otto Hegele

Geburtstag Oberbürgermeister Richard Arnold gratuliert dem „echten Gmünder“ und einstigen Rechtspfleger zum stolzen Alter.

Schwäbisch Gmünd. Otto Hegele ist ein echter Gmünder. Sein Vater August Hegele hatte ein Geschäft für Schreinereibedarf in der Gmünder Kornhausstraße 11.

Otto Hegele besuchte die Volksschule in Gmünd und danach das Parler-Gymnasium. Später machte er eine Lehre als Rechtspfleger beim damaligen Notariat Kinzelbach, am Gmünder Amtsgericht und bei einem

weiter

Polizeibericht Werbetafel beschädigt

Heubach. Eine Werbetafel in der Hauptstraße wurde im Zeitraum von Dienstagabend, 18.15 Uhr, und Donnerstagmorgen, 9.30 Uhr, durch bislang unbekannte Täter beschädigt. Das berichtet die Polizei. Die Tafel wurde mit einer Bierflasche beworfen, wodurch das Glas brach. Es entstand Sachschaden in Höhe von 400 Euro.

Hinweise nimmt der Polizeiposten Heubach

weiter
  • 498 Leser

Weinfest Liederkranz lädt in die Remshalle

Essingen. Der Liederkranz Essingen bittet am Samstag, 13. Oktober, ab 18 Uhr zum Weinfest in der Remshalle ein. Anlass ist das Jubiläum zum 175-jährigen Bestehen des Vereins. Es gibt internationale Weine, Probierstand und Bewirtung mit Essinger Weinfestspezialitäten, Musik, kleine Überraschungen und Moderation. Der Eintritt ist frei. Informationen

weiter
  • 141 Leser

Auf den Spuren von Sissi

Ausflug Die Mögglinger Altersgenossen der Jahrgänge 1946 und 1947 verbringen mit ihren Partnern drei Tage im Salzkammergut.

Mögglingen

Die Mögglinger Altersgenossen 1946/47 machten mit ihren Partnern einen dreitägigen Ausflug ins Salzkammergut. Kurt Leberfinger, ein Schulkamerad, stammt aus St. Wolfgang und lebt seit seinem 13. Lebensjahr in Mögglingen. Er hatte die Reise organisiert und war ein hervorragender Reiseleiter.

Nach der Ankunft und Mittagessen im Hotel am Wolfgangsee

weiter
  • 120 Leser

Ein eisiges Abenteuer auf dem Berg

Klettertour Schülerinnen der Kletter-AG des Rosenstein-Gymnasiums in der Nordostwand der Alpspitze.

Heubach. Ausgerüstet mit Material ihrer Schule und der Sektion Schwäbisch Gmünd des Deutschen Alpenvereins, machten sich Liv Berger, Cosima Bühler, Mia Kmoch, Johanna Rieger, Fanni Schührer und Karla Wojtovicz aus den Klassenstufen 6 und 7 weit vor Sonnenaufgang auf den Weg zur „Nordwand-Ferrata“, der 2628 Meter hohen Alpspitze bei Garmisch-Partenkirchen.

weiter
  • 461 Leser

Heubacher Kinder spenden Kleider

Spende Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Gmünd wurde von einer Abordnung des katholischen Kindergartens St. Maria Heubach besucht. Die Kinder und ihre Erzieherinnen Sonja Münster und Monika König brachten gute gebrauchte Winterkleidung und Kinderbedarfsartikel für das „Kleiderstüble“ mit. Foto: privat

weiter
  • 482 Leser

Neue Plätze für Kinder

Freizeit In Essingen werden derzeit zwei neue Spielplätze gebaut.

Essingen. Essingen investiert in zwei neue Spielplätze. Vom Gemeindebauhof neu angelegt worden ist der Kleinspielplatz am Fußweg zwischen Bahnhofstraße und Limesstraße. Er wurde bewusst für Kleinstkinder entworfen und bietet eine Nestschaukel, einen Kletter- und Spielturm und eine Karussellwippe. Damit er noch vor dem Winter nutzbar ist, wurde ein

weiter

Verletzte bei Auffahrunfall

Bartholomä. Auf der Landesstraße 1165 zwischen Bartholomä und Lauterburg ereignete sich am frühen Donnerstag ein Auffahrunfall, bei sich ein 19-Jähriger verletzte. Das teilt die Polizei mit. Demnach war gegen 6.30 Uhr ein 35-Jähriger mit seinem Sattellastwagen in Richtung Lauterburg unterwegs und bog nach rechts in einen Verbindungsweg ein. Dabei schwenkte

weiter
  • 206 Leser

Zwei besondere Konzerte

Konzert Die Werkkapelle Spießhofer & Braun sorgt im Oktober und November für zwei musikalische Höhepunkte in Heubach.

Heubach. Zum Abschluss des Jubiläumsjahrs zu ihrem 90-jährigen Bestehen bringt die Werkkapelle Spießhofer & Braun zwei musikalische Höhepunkte nach Heubach. Bei den Regionaltagen spielt das Blasorchester am Samstag, 13. Oktober, um 19 Uhr einen Großen Zapfenstreich auf dem Marktplatz, und an Allerheiligen gastiert das renommierte Landespolizeiorchester

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Dank an Ernst Kittel

Schwäbisch Gmünd. Eigentlich wollte Ernst Kittel die Isergebirgler am Samstag, 6. Oktober, ab 14.30 Uhr im Seniorenheim St. Anna mit einer Mundartlesung erfreuen. Dies ist ihm aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich. Auf Einladung des BdV, der Isergebirgsgruppe und des Vereins „Brücke nach Osten“ soll stattdessen an diesem Nachmittag geprüft werden,

weiter

Einer der Gründer der PH ist tot

Nachruf Dr. Hermann Kissling starb mit 93 Jahren. Er hat den Menschen im Gmünder Raum „ihre“ Bauwerke erschlossen.

Schwäbisch Gmünd

Dr. Hermann Kissling, Professor für Kunstpädagogik und Didaktik an der Gmünder Pädagogischen Hochschule (PH), ist im Alter von 93 Jahren verstorben. Mit seinem letzten Buch füllte er eine Lücke in der städtischen Geschichtsdokumentation, als er noch lebende Zeitzeugen der Kriegsgeneration zu ihren Erlebnissen befragte. Die PH-Kollegen

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Wippidu

Schwäbisch Gmünd. Eltern und Mitarbeiter des Eltern-Kind-Zentrums Wippidu veranstalten am Samstag, 6. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Schwerzerhalle. Angeboten werden guterhaltene Herbst- und Winterbekleidung, Babyausstattung und Babyzubehör, Schuhe, Spielwaren, Bücher, Fahrzeuge und vieles mehr. 20 Prozent des Umsatzes

weiter
  • 488 Leser
Kurz und bündig

„Bärencafe“ geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. An diesem Freitag, 5. Oktober, hat das Bären-Cafe des TV Lindach ab 14 Uhr wieder geöffnet. Im Vereinsheim gibt es Kaffee, hausgemachten Kuchen und neuen Wein.

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

„Scheffler Classics“-Disco

Schwäbisch Gmünd. Der freischaffende Gmünder Künstler Joachim Scheffler legt am Samstag, 6. Oktober, ab 20.30 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé die Sounds der 60er, 70er, 80er auf. Der ist Eintritt frei, Spenden sind erwünscht.

weiter
  • 212 Leser

Junge Frau bei Unfall verletzt

Polizei Ein VW-Fahrer verursacht eine Kollision als er überholen will.

Alfdorf. Am Donnerstag gegen 7.30 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei einen Verkehrsunfall an der Ortsausfahrt aus Alfdorf. Im Fahrzeug vor dem Zeugen war eine 20-jährige VW-Fahrerin in Richtung Adelstetten unterwegs und wollte nach links in einen Parkplatz abbiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem VW eines 42-Jährigen. Wie die Polizei berichtet,

weiter
  • 137 Leser

Kirchenchor aus Hussenhofen in Deutschlands zweitältester Stadt

Ausflug Sänger des katholischen Kirchenchors Hussenhofen und Angehörige besuchten Augsburg, die zweitälteste Stadt Deutschlands und Fuggerstadt. Eine Rundfahrt brachte die Teilnehmer zu den bedeutenden Gebäuden, Bauwerken und Denkmälern. Eine versierte Stadtführerin erläuterte die historische Entwicklung der Stadt mit vielen interessanten Details.

weiter

Sich schweigend finden – „Kloster im Gefängnis“

Besinnung Seit zehn jahren schafft die JVA Gotteszell ruhige Momente. Weitere Anstalten übernehmen die Idee.

Schwäbisch Gmünd. Die Justizvollzugsanstalt (JVA) in Gmünd feiert mit ihrem Projekt „Kloster im Gefängnis“ Jubiläum. Zum zehnten Mal gab es die fünf Tage andauernden Schweigeexerzitien für inhaftierte Frauen in der Vollzugsanstalt, dem ehemaligen Kloster „Gotteszell“. Die Idee entstand im Zusammenhang mit dem Gedenkjahr „200

weiter
  • 109 Leser

Volkslieder und Ehrungen

Liederkranz Waldhausen Verein und Chorverband würdigen treue Vereinsmitglieder und langjährige aktive Sänger.

Lorch-Waldhausen

Beim Liederkranz-Café des Liederkranzes Waldhausen im Dorfhaus standen neben Liedern auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Chorleiterin Gabriele Hermann und der gemischte Chor des Gesangvereins hatten als musikalischen Beitrag Volkslieder aus der schwäbischen Heimat, Europa und Südamerika zusammengestellt, die größtenteils erstmals öffentlich

weiter

Wer hatte das erste Telefon in Lorch?

Geschichte Sozialkritische Stadtführung ohne Voranmeldung mit Manfred Schramm am Sonntag, 6. Oktober.

Lorch. Die Stadtführung am Sonntag, 6. Oktober, hat in Lorch dieses Mal nicht die Römer, die Staufer oder Mörike zum Thema. Schwerpunkt sind die tiefgreifenden Veränderungen der Lebensbedingungen der Bewohner der Kleinstadt Lorch in der Zeit der Industrialisierung. Der Bau der Remstalbahn war ein Zeichen für den Übergang von der bäuerlich-handwerklichen

weiter
Kurz und bündig

Kuchen im Schützenhaus

Göggingen. Am Sonntag, 7. Oktober, gibt es beim Schützenverein Göggingen wieder Kaffee und Kuchen. Ab 14 Uhr können sich Gäste im Schützenhaus bewirten lassen.

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Seniorenausflug: anmelden

Göggingen. Nach Bietigheim geht der Ausflug der Gögginger Senioren am Mittwoch, 10. Oktober. Dort erwartet die Teilnehmer nach einer Kaffeepause eine Erlebnisführung unter dem Motto: „Die Küchenmagd Ursel plaudert aus dem Nähkästchen“. Anschließend geht es ins Remstal, wo in einer Besenwirtschaft Einkehr ist. Anmelden kann man sich bis Montag, 8. Oktober,

weiter
  • 359 Leser

Belsh zeigt Interesse an Abtsgmünd

Städtepartnerschaften Abtsgmünds italienische Partnerstadt unterzeichnet einen Freundschaftsvertrag mit dem albanischen Städtchen Belsh. Der dortige Bürgermeister umwirbt auch Abtsgmünd.

Abtsgmünd

Wird Abtsgmünd in naher Zukunft eine zweite Partnerstadt haben? Die Möglichkeit steht im Raum.

Abtsgmünds Partnerstadt Castel Bolognese hat einen Partnerschaftsvertrag mit Belsh in Albanien abgeschlossen. Und dessen Bürgermeister Arif Tafani hat Interesse daran bekundet, auch mit Abtsgmünd offiziell freundschaftlich verbunden zu sein. Abtsgmünds

weiter

Die Stimmbänder gaben ihr Bestes

Ausflug VdK Ortsgruppe Durlangen/Spraitbach genoss einen gemütlichen Abend in der Besenwirtschaft.

Durlangen/Spraitbach. Bei herrlichstem Herbstwetter fuhren die Mitglieder und Gäste des VdK-Ortsverbands Durlangen/Spraitbach mit dem Omnibus nach Abstatt. Das Blockhaus „Seeger“ war das Ziel der Ausflügler.

Bei der Fahrt durch die „Löwensteiner Berge“ machte sich schon der Appetit auf die Schlachtplatte oder andere deftige

weiter
  • 123 Leser

Drittes Oldtimertreffen für historische Fahrzeuge und Hoffest auf dem Biohof Fauser

Veranstaltung Der Mutlanger Freundeskreis für historische Fahrzeuge zeigt am Wochenende 6. und 7. Oktober seine weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten Oldtimer auf dem Biohof Fauser. Das Rahmenprogramm umfasst Vorführungen, eine Spielwiese und Verkaufsstände. Für die kleinen Besucher gibt es ein Karussell, Ponyreiten und einen Süßigkeitenstand.

weiter
  • 438 Leser
Namen und Nachrichten

Eberhard Kunz

Eberhard Kunz, Prokurist der Raiffeisenbank Mutlangen, kann auf 30 Jahre Betriebszugehörigkeit blicken. Am 1. Oktober 1988 trat Kunz bei der Eschacher Bank ein, Schwerpunkte waren Anlage- und Vermögensberatung, Effekten-, Depot- und Finanzierungsgeschäft. Nebenberuflich bildete er sich kontinuierlich weiter und erwarb den Titel „diplomierter Bankbetriebswirt

weiter
  • 131 Leser

Farbenstreit und lesefaule Freibeuter

Bildung 32 Erstklässler an der Gschwender Heinrich-Prescher-Schule aufgenommen.

Gschwend. Mit einem vielseitigen Programm wurden 17 Mädchen und 15 Jungen in die Gemeinschaft der Heinrich-Prescher-Schule aufgenommen. Den ökumenischen Gottesdienst gestalteten Pfarrer Jochen Baumann, Pastoralreferentin Beate Jammer und die Kindergärten. Im Mittelpunkt stand die Geschichte von einem völlig unnötigen Farbenstreit.

In der wunderschön

weiter
  • 373 Leser

Nikolai Wilka ist Konrektor am Schulzentrum Leinzell

Bildung Kollegen, Schulträger, Schüler, Eltern und Schulamt begrüßen den Neuen mit einer kleinen Feier.

Leinzell. Mit einer kleinen Feier im Musiksaal der Realschule hat das Schulzentrum den neue Konrektor Nikolai Wilka offiziell ins Amt eingesetzt. Nach der Begrüßung durch Rektor Walter Hörsch sang der Lehrerchor. Bürgermeister Ralph Leischner verriet, dass er Nikolai Wilka bereits in den vergangenen Wochen als Konrektor mit Ideen und großem Arbeitseinsatz

weiter
  • 804 Leser
Kurz und bündig

Ausflug der Senioren

Waldstetten. Die Seniorengemeinschaft Waldstetten fährt am Samstag, 13. Oktober, nach Rottweil. Geplant ist eine Besichtigung des Thyssen-Testturms. Außerdem ist ein Bummel durch Rottweil geplant. Abfahrt ist um 8.15 Uhr am Rathaus Waldstetten, die Rückkehr ist gegen 18.15 Uhr geplant. Anmeldungen werden auf dem Rathaus Waldstetten in Zimmer 14 entgegen

weiter
Tagestipp

Denken - ist auch keine Lösung

Brian Lausund zerpflückt lustvoll den Glauben an die Überlegenheit des menschlichen Denkens; erklärt spielerisch warum Menschen immer wieder dieselben Fehler machen und schafft dabei vor allem eins: Das Publikum kann über die eigenen Alltagskatastrophen ganz befreit lachen. Karten gibt´s im i-Punkt am Marktplatz unter (07171) 603 4250.

Theaterwerkstatt

weiter
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Am Sonntag, 7. Oktober, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr für Interessierte geöffnet. Ebenso die Sonderausstellung „Faszination Mineralien - Form und Farbe“ sowie das Museumscafé.

weiter
  • 148 Leser

Jury zeichnet junge Talente aus

Ballett Schüler der Ballettschule Teresa Beisswenger aus Waldstetten stellen sich den Prüfungen der „Royal Academy of Dance“.

Waldstetten. 22 Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule Teresa Beisswenger aus Waldstetten absolvierten die Prüfungen der „Royal Academy of Dance“ – weitere sieben Kandidaten nahmen an einem so genannten Class Award teil. Und: Die Tanzpädagogin Teresa Beisswenger (ARAD) Leiterin der Ballettschule darf allen Tänzerinnen und Tänzern

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Kuchen bei den Schützen

Waldstetten-Wißgoldingen. Im Schützenhaus Wißgoldingen wird den Besuchern am Sonntag, 7. Oktober, von 14 bis 17 Uhr Kaffee und selbstgebackener Kuchen angeboten. Gerne auch zum Mitnehmen.

weiter
  • 391 Leser

Vortrag über Biokunststoff

Umwelt Dr. Klaus Menrad referiert auf Einladung der CDU Waldstetten.

Waldstetten. Angesichts des immer mehr werdenden Plastikmülls auf der Welt, will die CDU Waldstetten mögliche Lösungen präsentieren und publik machen. Die Christdemokraten laden daher alle Interessierten am Freitag, 5. Oktober, um 19 Uhr in die Waldstetter Musikschule zu einem Umweltvortrag von Professor Dr. Klaus Menrad ein. Menrad ist gebürtiger

weiter

Waldstetter Seniorengemeinschaft besichtigt Teile des Remstals

Ausflug Bei Bilderbuchwetter startete die Waldstetter Seniorengemeinschaft unter der Leitung von Schultes Michael Rembold ins Untere Remstal und zu Kärcher. Am Stammwerk von Kärcher in Winnenden staunten die Waldstetter über die Weitläufigkeit des Geländes und über die Produktionsstätten und Bürogebäude. Im Anschluss an die Firmenführung ging es mit

weiter

Aus „Sister Act“ wurde „Intonata“

Jubiläum Der gemischte Chor „Intonata“ feiert am 13. Oktober sein 20-jähriges Bestehen mit einem großem Konzert in Rindelbach.

Ellwangen

Mit ihren erfrischenden, unbekümmerten Auftritten hat sich der gemischte Chor „Intonata“ in Ellwangen und darüber hinaus einen guten, klangvollen Namen gemacht. Jetzt feiert der Chor sein 20-jähriges Bestehen mit einem Konzert in der Rindelbacher Kübelesbuckhalle am Samstag, 13 Oktober unter dem Motto: „Da war schon viel

weiter
  • 813 Leser
Kurz und bündig

Der Weg nach Bopfingen

Bopfingen. Die Selbsthilfegruppe nach Krebs bittet am Dienstag, 16. Oktober, um 16 Uhr in die „Klinik am Ipf“, Aufenthaltsraum, zum Vortrag „Ein Sechtentäler begibt sich auf den Weg nach Bopfingen um einzukaufen“. Der „Weg“ wird von Winfried Mundt illustriert mit Bildern aus längst vergangenen Zeiten aus seinem Archiv.

weiter
  • 278 Leser

Vier Tage Sport und Spaß satt

Judo-Sport-Team Riesbürg Abwechslungsreiches Programm für Nachwuchssportler von sechs bis 14 Jahren.

Riesbürg. Vier Tage Spiel und Spaß für Jung und Alt bot die Judoabteilung des JST Riesbürg ihren Nachwuchssportlern. Die Teilnehmer im Alter von sechs bis 14 Jahren richteten sich auf der Wiese neben den Vereinsgebäuden des JST ein. Auch durften Freunde der Nachwuchssportler mitgebracht werden.

Auch wenn es eine eher kleine Gruppe war „machte

weiter
  • 187 Leser

Biene „Remsi“ als Laterne

Remstal-Gartenschau Im Internet Bauanleitung für Kinder-Laterne.

Essingen. Für die Laternenumzüge im Herbst basteln Jahr für Jahr tausende Kinder wunderschöne Laternen. Die Remstal-Gartenschau 2019 stellt für Kindergärten, Schulen, Vereine und Privatpersonen ab sofort eine Bastelanleitung für eine „Remsi-Laterne“ zur Verfügung. Dafür braucht es lediglich einen gelben und einen schwarzen Fotokarton, Transparentpapier,

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Dorfmuseum geöffnet

Essingen. Am Sonntag, 7.Oktober, hat das Dorfmuseum in Essingen von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Führungen werden angeboten. Als Besonderheit wird mit alten Pressen per Hand frischer Apfelsaft hergestellt. Kleine Bewirtung im Zelt und Kaffee mit Kuchen im Museumsstüble.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Erntedank und Gemeindefest

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde Essingen feiert am Sonntag, 7. Oktober, Erntedank und Gemeindefest. Der Festgottesdienst mit Kinderkirche, Kindergarten, Kirchenchor und Posaunenchor beginnt um 10.30 Uhr in der Quirinuskirche. Anschließend Mittagessen im Gemeindehaus. Quiris Bücherinsel öffnet von 11.30 bis 17 Uhr in der Rathausgasse 21.

weiter

Gscheidle in Lauterburg

Kabarett Vorverkauf für Gastspiel von Alois Gscheidle beginnt.

Essingen-Lauterburg. Mit „s’ghert gscheid kehrt“ präsentiert Kabarettist Alois Gscheidle sein zweites Programm. Am Mittwoch, 17. Oktober, um 20 Uhr, gastiert er mit seinem „Schwäbischen Kabarett zum Anfassen“ im Dorfhaus Lauterburg.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro gibt es im Vorverkauf bei Getränke Meyer sowie bei

weiter
  • 315 Leser

Kurs für Hospizhelfer

Hospizdienst Sozialstation Abtsgmünd bietet Kurs zur Qualifizierung an.

Abtsgmünd. Der Hospizdienst Abtsgmünd startet an diesem Freitag, 5. Oktober, um 18 Uhr in den Räumen der Sozialstation mit einem neuen Qualifizierungskurs zum ehrenamtlichen Hospizhelfer.

Gesucht werden Interessierte aus dem gesamten Einzugsgebiet (Abtsgmünd, Neuler, Hüttlingen, Fachsenfeld, Dewangen, Laubach, Leinzell, Iggingen, Heuchlingen, Adelmannsfelden,

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Mein Weg nach Abtsgmünd

Abtsgmünd. Pater Johny Maniamkeril und Pfarrer Martin Gerlach berichten am Freitag, 5. Oktober, in der Zehntscheuer, wie sie ihr jeweiliger Lebensweg aus dem indischen Bundesstaat Kerala und aus Laupheim in Oberschwaben ins Kochertal geführt hat. Los geht es um 19.30 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr.

weiter
  • 484 Leser

Ein Abend voll Feuer und Magie

Spätschicht Die Heubacher Mischung aus Einkaufsabend und Kultur-Event funktioniert auch in der siebten Auflage.

Heubach

Spätestens seit Dienstagabend weiß man, dass im Heubacher Rathaus nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Zur 7. Heubacher Nachtschicht verblüffte dort Mental-Magier Christian Fontagnier die Zuschauer damit, dass er ihre geheimsten Gedanken erriet.

Begonnen hatte die Heubacher Nacht der Nächte mit der Eröffnung der Ausstellung mit Bildern von

weiter
Kurz und bündig

Harfenklänge zum Herbst

Lauchheim. Das Ensemble „Sursum Chordas“ ist für eine Probephase auf Schloss Kapfenburg und gibt am Freitag, 5. Oktober, um 18.30 Uhr im Fürstensaal ein Werkstattkonzert. Das Ensemble besteht aus Harfen-SchülerInnen der Stuttgarter Musikschule im Alter von sieben bis 17 Jahren und wird von Lucia Cericola geleitet. Die Besetzung mit 16 Harfen bietet

weiter
  • 281 Leser

Die Ära Schaller endet nach 13 Jahren

Kirche Antonie und Wilhelm Schaller haben letztmals zum ökumenischen Gottesdienst bei der Wildschützhütte gebeten – viele Christen wollten dabei sein.

Lauchheim

Zum letzten Mal haben Antonie und Wilhelm Schaller zum ökumenischen Gottesdienst bei der Wildschützhütte gebeten. Dieser war trotz aufziehender Herbststürme sehr gut besucht.

Es war das 13. Mal, dass diese Begegnung stattfand. Erlöse aus Bewirtungen durch den Schwäbischen Albverein und Spenden der Gottesdienstbesucher hätten bislang 20 000

weiter
  • 590 Leser

Das Leck im Kösinger Freibad ist gefunden

Freizeit Über 250 Kubikmeter Wasser hat das Kösinger Freibad in den vergangenen Wochen täglich verloren. Bäderleiter Carsten Pferner gelang es nicht, trotz ständiger Zuleitung von frischem Wasser, im Becken den Wasserstand zu halten. Jetzt ist das Leck gefunden. „Schuld für den enormen Wasserverlust ist der Riss an einer Kante in einem Zuleitungsschacht“,

weiter

Schweindorf fehlen Bauplätze

Infrastruktur Im Ortschaftsrat klagen Bürger über die unbefriedigende Bauplatzsituation. Am Dorfplatz wird eine Ruhebank realisiert. Und das ist der Hintergrund zur künftigen Bühne beim Waldfest.

Neresheim-Schweindorf

Warum gibt es in Schweindorf keine Bauplätze?. Diese Frage brennt den Schweindorfer Bürgern unter den Nägeln und wurde in der jüngsten Sitzung in der Bürgerfragestunde den Ortschaftsräten und dem Ortsvorsteher gestellt. Daneben beschäftigte sich das Gremium mit verschiedenen Themen, wie dem Aufstellen einer Ruhebank und dem Bau

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Erntedank mit Vortrag

Kirchheim-Dirgenheim. Der Verband Katholisches Landvolk feiert am Sonntag, 7. Oktober, um 9 Uhr Erntedankgottesdienst in der St.-Georg-Kirche in Dirgenheim. Danach werden „Mini-Brote“ für Kleinbauern in Südländern verkauft. Um 10.15 Uhr spricht Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler im Bürgerhaus zum Thema „Welche Werte sind heute noch gefragt?“ mit Diskussion.

weiter
  • 443 Leser
Kurz und bündig

Führung Handel und Handwerk

Nördlingen. Die erste Nördlinger Pfingstmesse war 1219. Am Sonntag, 7. Oktober, startet um 11 Uhr die Themenführung „Handel und Handwerk“ an der Nördlinger Rathaustreppe. Kosten: 5,50 Euro, Kinder unter zwölf sind frei. Reservierung: (09081) 84116. Kurzentschlossene können sich auch spontan anschließen.

weiter
  • 245 Leser

Gelegenheit, Blut zu spenden

Blutspendeaktion Blutspenden retten Leben – Vandalen hat das offenbar nicht davon abgehalten, Werbeschild und Werbebanner für einen Blutspendenaufruf zu zerstören. SchwäPo-Leserin Rita Waizmann hat uns dieses Foto geschickt und schreibt im Namen der DRK-Gruppe Kirchheim: „Wünschen wir dem oder den Tätern, das sie nie auf eine 'lebensrettende

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest der Sängerlust

Bopfingen-Baldern. Die Sängerlust Baldern bittet am Samstag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr zum Herbstfest in die Gemeindehalle Baldern. Es treten auf Sängerfreunde Kerkingen, Young Voices Kerkingen, Sängerfreunde Unterriffingen, Emotional Voices Unterriffingen und Sängerlust Baldern. Für Bewirtung ist gesorgt. Am Sonntag, 7. Oktober, gibt es Mittagessen

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Schützenkirchweih

Bopfingen-Flochberg. Die Kirchweih der Sportschützen Flochberg beginnt am Freitag, 5. Oktober, um 18.30 Uhr in deren Schützenhaus. Das Preisschafkopfturnier dort startet um 19.30 Uhr. Am Samstag, ab 17 Uhr, gibt’s Schlachtplatte und am Sonntag, ab 11 Uhr eine reichhaltige Speisekarte und Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 360 Leser

Garten Tipps

Tomaten nachreifen lassen: Lassen Sie Tomaten an der Pflanze nachreifen. Am besten reifen Tomaten nach, wenn die Pflanzen gerodet und kopfüber aufgehängt werden. So können die Speicherstoffe aus den Stängeln noch in die Früchte wandern und deren Aroma verbessern.

Quittenernte: Sie überlegen, wann Quitten erntereif sind? Wichtige Kriterien sind, dass

weiter
  • 188 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Norbert F. Minder aus Neresheim vorgeschlagen. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Setz dein Bood auf. Setz dein Kopftuch

weiter
  • 298 Leser

Heimatsmühle mit dabei beim Hauptfest

Hauptfest Seit Samstag ist die Heimatsmühle mit einem Stand auf dem 100. landwirtschaftlichen Hauptfest in Bad Cannstatt vertreten. „Das Interesse an unseren Produkten ist groß“, freut sich Mühleninhaber Franz Xaver Ladenburger. Bis Sonntag besteht noch die Möglichkeit, den Stand zu besuchen. Das Foto zeigt Mitarbeiter traditioneller in

weiter
  • 752 Leser
Tagestipp

Aalener Herbstmärktle

Die Erntedankveranstaltung findet am Freitag, 5. Oktober, und Samstag, 6. Oktober, auf dem Spritzenhausplatz in Aalen statt. Das Fest bietet Dekoratives für Heim und Garten. Herbstlich geschmückte Wochenmarktstände mit frisch eingebrachter Ernte, kombiniert mit handgefertigter Vielfalt, prägen den Markt und sorgen für ländliche Atmosphäre. Für zwischendurch

weiter
  • 149 Leser
Abgesteckt

Irgendwann ist auch mal gut

Jürgen Steck über das Ende des wandernden Klassenkampfes

Es ist mehr als 30 Jahre her, als ich zusammen mit einem Kumpel, dem Lupo, unterwegs war auf dem Westweg, ein schöner Fernwanderweg, der über eine Strecke von 285 Kilometern durch den Schwarzwald von Pforzheim nach Basel führt. Nicht ganz so schön wie unser Albsteig, aber fast. Viel Wald halt. Wir waren damals jung. Deswegen hatten wir bei der Planung

weiter
  • 5
  • 487 Leser

Dwyer Group heißt jetzt Neighborly

Umfirmierung Anbieter von Franchise-Marken hat seine Deutschlandzentrale mit 35 Beschäftigten in Ellwangen.

Ellwangen. Die Dwyer Group, eine der weltgrößten Holdinggesellschaften von Franchise-Dienstleistungsmarken, ändert ihren Firmennamen in „Neighborly“. Dies gab das US-Unternehmen nun bekannt. Die Zentrale des Unternehmens für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist in Ellwangen.

Neighborly heißt bereits die vor einem Jahr vorgestellte

weiter
  • 712 Leser

Kinder oft Opfer des Wohnraummangels

Kirche Caritas beschäftigt sich mit dem Thema bezahlbares Wohnen.

Aalen-Wasseralfingen. „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“: Unter diesem Thema stand der deutschlandweite Caritas-Sonntag. Wolfgang Lohner, Leiter der Wohnungslosenhilfe der Caritas Ost-Württemberg, hielt dazu eine Predigt in der Wasseralfinger Stephanus-Kirche.

„Über eine Million Menschen in Deutschland suchen bezahlbaren Wohnraum“,

weiter
  • 392 Leser

Krokodilen ins Maul schauen

Museum Die Sonderausstellung „Unter Krokodilen – in der Kunst und im Alltag“ in der Museumsgalerie Wasseralfingen endet dieses Wochenende.

Aalen-Wasseralfingen

Krokodile sind einfach überall“, betont Kurator Joachim Wagenblast. Auf Ort und Zeit übertragbar und „Krokodilistisches lässt sich anhand der gezeigten Exponate auf Alltägliches übertragen. „Ästhetik und Funktonalität verbinden sich“, sagt Wagenblast. Rückblickend zeigt er sich zufrieden mit der Resonanz

weiter

Spaßiger Pecha-Kucha-Abend in der Aalener Löwenbräu

Infotainment 20 Folien je 20 Sekunden – das ergibt im besten Fall Info und Unterhaltung. Pecha-Kucha heißt das Format, das in Aalen längst etabliert ist. Volles Haus mal wieder am Dienstagabend in Albrecht Barths Aalener Löwenbräu. Die „Vorturner“ Gerburg Maria Müller und Thomas Maile freuten sich über viele Gäste und zwölf Referenten.

weiter

Einsatzkräfte üben am Rosenstein

Notfalltraining DRK, Bergwacht und Feuerwehr retten am Donnerstag bei einer groß angelegten Übung einen verunglückten Forstarbeiter. Diese Bilanz ziehen die Organisatoren.

Heubach

Das Szenario: Drei Forstarbeiter sind im Wald auf dem Rosenstein unterwegs. Einer rutscht aus und bricht sich ein Bein. „Ein vergleichsweise leichter Unfall“, meint Johann Reck vom Dezernat Wald und Forstwirtschaft des Landratsamts, das die Übung organisiert hatte. Würde so etwas auf der Straße passieren, läge der Patient nach zehn

weiter

Essinger Spielplätze werden ertüchtigt

Kinderspielplätze Kleiner Platz zwischen Bahnhof- und Limesstraße, großer Platz „Ried“.

Essingen. Verschiedene Spielplätze in Essingen werden ertüchtigt. Zum einen darf nun auf dem neu angelegten Kleinspielplatz am Fußweg zwischen Bahnhofstraße und Limesstraße, gespielt werden. Der Spielplatz wurde vom Gemeindebauhof konzipiert und gebaut. Er wurde bewusst für Kleinstkinder entworfen: mit Nestschaukel und Kletter-/Spielturm mit verschiedenen

weiter
  • 5
  • 561 Leser

Fußballturnier erbringt 2500 Euro für den FvKS-Förderverein

Benefizaktion 15 Tore wurden erzielt beim vom Betriebsrat der ODR initiierten Benefizfußballturnier auf dem Kunstrasenplatz in Abtsgmünd. Zum zwölften Mal hat der Betriebsrat der ODR dieses Turnier zugunsten regionaler und sozialer Institutionen organisiert. Gegeneinander angetreten sind die Ostalb-Bürgermeisterauswahl, eine Mannschaft bestehend aus

weiter
  • 551 Leser

Romantischer Klavierabend

Benefiz Dr. Alexander Wirnharter gibt ein Konzert am Sonntag, 7. Oktober.

Neresheim. Maler, Pianist, Zahnarzt oder Schreiner? Dr. Alexander Wirnharter hatte viele Berufswünsche. Inzwischen widmet sich der im Ruhestand lebende Zahnarzt aus Amerdingen seinen Hobbys: Er malt und spielt Klavier.

Der Klavierabend in Neresheim am Sonntag, 7. Oktober, setzt den Schwerpunkt auf den Romantiker Robert Schumann. Dabei arrangiert Wirnharter

weiter
  • 452 Leser

Haftbefehle gegen Dealerbande

Aalen. Der Staatsanwaltschaft Ellwangen gelang zusammen mit der Kriminalpolizei ein erfolgreicher Schlag gegen eine Dealerbande aus dem Raum Aalen. Mittlerweile sitzen drei Männer im Alter von 21, 22 und 53 Jahren in Untersuchungshaft.

Gegen die Bande wird bereits seit mehreren Monaten ermittelt. Die Mitglieder der Bande stehen im Verdacht, gemeinschaftlich

weiter
Kurz und bündig

Jess Jochimsen in der Arche

Dischingen. Der Kabarettist Jess Jochimsen präsentiert am Sonntag, 7. Oktober, um 18 Uhr in der Begegnungsstätte „Arche“ sein neues Programm „Heute wegen gestern geschlossen“.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih-Gemeindefest

Aalen-Ebnat. Die katholische Kirchengemeinde Ebnat feiert am Sonntag, 7. Oktober, Kirchweih. Der Festgottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Pfarrkirche. Um 11 Uhr startet das Unterhaltungsprogramm in der Jurahalle mit Mittagessen und dem Musikverein Ebnat. Ab 13.30 Uhr ist Kinderbetreuung und die Kinder der Kindergärten St. Maria und St. Martin gestalten

weiter
  • 507 Leser

Warum im Regen wandern schön ist

Abgesteckt Vier Gründe, wieso es besser ist, an einem verregneten Sonntag zu den Weiherwiesen zu wandern als auf dem Sofa zu sitzen und in die Glotze zu schauen.

Essingen

Wandern im Regen? Warum nicht? Wir machen uns auf den Weg – getreu dem Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“. Wir wählen dafür ein ganz besonderes, im Ostalbkreis einmaliges Ziel – und machen uns auf zu den Weiherwiesen: Weiher, nasse Wiesen mit Trollblumen und Wolfsgras, ein Bachlauf, der

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Spätsommerlich warm wird es am Wochenende: Wer den Grill noch nicht winterfest gemacht hat, kann ihn am Freitag und Samstag noch mal auspacken.

Am Freitag gibt es auf der Ostalb wieder eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 17 bis 21 Grad. Die 17 Grad gibt’s im Bergland oberhalb von 600 bis 700 Meter, 18 Grad werden es in Neresheim,

weiter
  • 212 Leser

Stadtwerke: So tickt der Neue

Wirtschaft Wann wird der neue Stadtwerkegeschäftsführer Christoph Trautmann beginnen? Welche Visionen hat er für das Unternehmen?

Aalen

Christoph Trautmann ist der neue Mann an der Spitze der Stadtwerke Aalen. Wann wird er sein Büro im „Hasennest“ beziehen? Welche Erfahrungen, welche neuen Ideen und Visionen bringt er für den bedeutendsten städtischen Tochterbetrieb mit? Redakteurin Ulrike Wilpert hat sich mit dem 46-jährigen in Münster geborenen Diplom-Ökonom unterhalten.

weiter
  • 4
  • 998 Leser

Horst Günter Marx bei der Elchinale

Kurzfilmfestival Der Schauspieler ist Mitglied der Jury. Der Galaabend findet am 1. Dezember statt.

Ellwangen. Das Ellwanger Kurzfilmfestival „Elchinale“ findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Noch bis zum 1. November kann man Wettbewerbsbeiträge einreichen, die mit Bezug zu Ellwangen in drei Minuten eine Szene aus einer bekannten Produktion nachstellen oder persiflieren. Es ist kein professionelles Equipment dafür nötig, selbst

weiter
  • 632 Leser

Warmes Essen und Hilfe zur Selbsthilfe

Küche der Barmherzigkeit Landrat Klaus Pavel zieht Bilanz seiner fünftägigen Armenienreise. Der Schirmherr der Armenienhilfe eröffnet die Suppenküche und besucht Projekte in Nordarmenien.

Schwäbisch Gmünd

Zufrieden, sagt Landrat Klaus Pavel, sei er mit den Ergebnissen seiner Armenienreise. Gemeinsam mit seiner Frau Corinna war Pavel in das Land im Süden des Kaukasus gereist, um mit Pfarrer Karl-Heinz Scheide die 25. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“ in Jerevan zu eröffnen. Zudem fuhr er an zwei Tagen in verschiedene

weiter

Vom rohen Holz zum Spielzeug

Samariterstift Beim Maus-Türöffner-Tag entdecken weit über 100 Besucher die Schreinerei der Werkstatt am Ipf.

Bopfingen. Alljährlich veranstaltet die „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober ihren „Türen-auf-Tag“. In diesem Jahr war der Samariterstift in Bopfingen mit von der Partie. Die Werkstatt am Ipf öffnete die Schreinerei.

Hier fertigen 14 Mitarbeiter Holzspielzeuge. Unter dem Label „Naseweis“ werden diese im Internet,

weiter

500 Euro-Spende für Defibrillator

Spende Aus Anlass der Ehrung als Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern den ehrenamtlichen Einsatz bei Hilfsorganisationen während der Arbeitszeit ermöglicht, hat die Firma Eugen Regele für die Anschaffung eines Defibrillators in Aufhausen 500 Euro gespendet. Bei der Scheckübergabe erwähnte Ortsvorsteher Helmut Stuber, dass mit dieser Spende, dem Überschuss

weiter
  • 605 Leser

Auf dem Schulhof in Herlikofen wird gebaut

Baustelle Die Arbeiten für die Neugestaltung des Schulhofes in Herlikofen haben begonnen. Dort greifen fleißige Hände zu, um den Schulhof der Theodor-Heuss-Schule neu zu gestalten. In einer Gemeinschaftsaktion von Schule, Elternbeirat und Förderverein, unterstützt vom Baugeschäft Stegmaier, wurden nun die alten Fahrradständer entfernt, damit das erste

weiter
  • 493 Leser

Ein Fest für die Kongo-Hilfe

Förderverein In der Mühlenscheune in Oberkochen herrscht bei der Benefizveranstaltung beste Oktoberfest-Stimmung.

Oberkochen. Die Kongo-Hilfe läuft kontinuierlich weiter. Glänzend besucht war folglich wie immer das Oktoberfest des „Freundeskreises Kongo“.

In der Mühlenscheune in Oberkochen sorgte die „Gute Laune-Besetzung“ des Musikvereins Königsbronn für „Wiesn-Stimmung“ beim Weißwurst-Frühstück.

Wie Freundeskreis-Vorsitzender

weiter
  • 408 Leser

Film und Orgel live

Oberkochen. In der Versöhnungskirche Oberkochen wird an diesem Freitag, 5. Oktober, der Film „Das Leben in den Gräsern“, ein Fest der Sinne in Makroperspektive, gezeigt. Dazu spielt Tobias Wolber aus Crailsheim live auf der Orgel. Ab 18.30 Uhr werden Snacks und Getränke angeboten, die Filmvorführung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Letzte Führung in der Imkerei

Königsbronn-Zang. Zum letzten Mal in diesem Jahr bietet Alb-Guide und Imkermeister Erich Fähnle am kommenden Samstag, 6. Oktober, eine Führung durch seine Apitherapie-Imkerei an. Es besteht dabei die Gelegenheit, viele unterschiedliche Honigsorten kennenzulernen und zu verkosten. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Hirscheckstraße 29 in Königsbronn-Zang.

weiter
  • 147 Leser

Loblieder auf den Dialekt

Kulturreihe „Mundart und Musik“ gibt es am Donnerstag, 18. Oktober.

Oberkochen. Eine Neuauflage der beliebten Kulturreihe „Mundart und Musik“ gibt es am Donnerstag, 18. Oktober, in der Kolpinghütte Oberkochen. In einer Kooperation von Schwäbischem Albverein und Vhs gastiert der in Rottweil geborene Pius Jauch, bekannt für sein virtuoses Spiel mit Gitarre, Hochsprache und Dialekt. In den Fokus seines Auftritts

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Von der Neuzeit in die Steinzeit

Sontheim. Alb-Guide Siegfried Conrad leitet am Sonntag, 7. Oktober, eine Fahrradtour auf den Spuren der Steinzeit im Lonetal. Der rund 30 Kilometer lange Rundkurs ist eine Zeitreise durch den GeoPark Schwäbische Alb. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bahnhof in Sontheim/Brenz. Es ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon (07325) 6673) oder per E-Mail

weiter
  • 239 Leser

Junge Frau bei Unfall verletzt

Am Donnerstagmorgen kollidieren zwei Autos bei Alfdorf.

Alfdorf. Am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei einen Verkehrsunfall an der Ortsausfahrt aus Alfdorf. Im Fahrzeug vor dem Zeugen war eine 20-jährige VW-Fahrerin in Richtung Adelstetten unterwegs und wollte nach links in einen Parkplatz abbiegen, als es zu einer Kollision mit dem VW eines 42-Jährigen kam.

Wie die Polizei

weiter
  • 2089 Leser

19-Jähriger beißt im Zug

Polizeieinsatz auf der Bahnstrecke Stuttgart-Aalen

Schwäbisch Gmünd. Auf der Rückfahrt von Stuttgart nach Aalen geriet nach Polizeiangaben ein unter Alkoholeinwirkung stehender 20-jähriger Mann am frühen Donnerstagmorgen gegen 0.40 Uhr im Zug zunächst verbal mit einem 19-jährigen Mann aneinander. Im weiteren Verlauf kam es zwischen den beiden zu einer körperlichen

weiter
  • 3
  • 7819 Leser

Sachgeschichten live auf dem Sörli-Hof erleben

Familienaktion Die Sendung mit der Maus öffnet Türen in Elchingen, die sonst geschlossen bleiben.

Neresheim-Elchingen. Der Sörli-Hof in Elchingen lud am Tag der Deutschen Einheit zum Türöffnertag mit der „Maus“ ein. Dort konnten die Kinder und ihre Eltern beim „Türen auf für die Maus“-Tag Sachgeschichten live erleben.

Zu Beginn ging es in den Schaf- und Ziegenstein, wo die Ziegenfamilie Schlotterstein schon auf die Kinder

weiter

2019 kommt ein neues Spielgerät

Ortschaftsrat Spielplatz, Gehölzschnitt, eine Anlage, die Geschwindigkeit misst, und die Jagd sind Themen in Schweindorf.

Neresheim-Schweindorf. Der Spielplatz beim alten Schulhof, eine Geschwindigkeitsmessung und das Windschutzheckenprogramm – das waren unter anderem Themen, die die Ortschaftsräte in ihrer Sitzung besprochen haben.

Spielplatz altes Schulhaus

„Der „Spielplatz-TÜV“ war im Ort“, informierte Ortsvorsteher Manfred Kornmann die

weiter
  • 453 Leser

Eine Wallfahrt über die Landesgrenze hinweg

Religion 50 Pilger gehen zu Fuß 40 Kilometer von Tannhausen zur Wallfahrtskirche „Maria Brünnlein“.

Tannhausen. Die letzte von den drei jährlichen Tannhäuser Wallfahrten war mit rund 50 Pilgern die größte und auch die längste. Knapp 40 Kilometer misst die Strecke von Tannhausen über die bayerische Grenze hinweg zur Wallfahrtskirche „Maria Brünnlein“ am Stadtrand von Wemding.

Um 8.45 Uhr machte man sich von der St. Lukaskirche auf den

weiter
  • 499 Leser

Volles Haus und beste Stimmung beim Sängerbesen

Chormusik Der Gesangsverein Cäcilia Dalkingen macht die Turn- und Festhalle zur gemütlichen Besenwirtschaft.

Rainau-Dalkingen. Wer noch nie da war, mochte überrascht sein: eine Turn- und Festhalle im Flair einer Besenwirtschaft mit lauschigen Ecken, Ziehharmonikamusik und Schunkelatmosphäre. Der diesjährige Sängerbesen des Gesangsvereins Cäcilia Dalkingen hat am Samstagabend mehrere hundert Besucher nach Dalkingen gelockt.

Man musste schon etwas Ausschau

weiter

Beim Jahrgangstreffen der Röhlinger 70er strahlte nicht nur die Sonne

Jubiläum Der Röhlinger Jahrgang 1948/1949 feierte kürzlich das 70er-Fest. Fast alle Jahrgangsgenossen waren da, als der wunderschöne Herbsttag von Pfarrer Sony mit dem Gottesdienst in der Dietersbacher-Kapelle eröffnet wurde. Nach dem Sektempfang und dem Gedenken an die vier verstorbenen Alterskameraden auf dem Friedhof, traf man sich im Hotel Konle

weiter
  • 436 Leser

Mehr als 1500 neue Studierende

Hochschule Aalen Viele Erstsemester starten zum Wintersemester 2018/19 an der Hochschule Aalen, die damit nun knapp unter 6000 Studierende zählt.

Aalen

Sie haben eine sehr gute Entscheidung getroffen!“, begrüßte Rektor Professor Dr. Gerhard Schneider die zahlreich erschienenen Erstsemester. Er verwies auf die hohe Qualität der Lehre an der Hochschule Aalen. Diese werde beispielsweise durch den 2017 erhaltenen Landeslehrpreis für die Professoren Dr. Peter Eichinger und Dr. Bernhard Höfig,

weiter
  • 533 Leser

Bopfingen verpachtet Äcker

Gemeinderat Gremium fixiert die Verpachtungsrichtlinien für die landwirtschaftlichen Flächen der Stadt entsprechend den Wünschen der Ortschaftsräte.

Bopfingen

Die Stadt Bopfingen besitzt landwirtschaftliche Flächen, die sie langfristig verpachtet. Zum 31. Oktober dieses Jahres laufen die Pachtverträge aus und die Karten sollen neu gemischt werden, meint die Verwaltung. In sämtlichen Ortschaftsräten sind die neuen Vergaberichtlinien ausgiebig diskutiert worden – mal mehr, mal weniger kontrovers.

weiter
  • 558 Leser

Original Härtsfelder Musikanten konzertieren in Kanada

Konzertreise Die Original Härtsfelder Musikanten aus Dorfmerkingen befinden sich gerade auf Konzertreise in Kanada. In Toronto habe die Musikerinnen und Musiker gleich ein Konzert gegeben. Dort war der Höhepunkt zum Auftakt der zweiwöchigen Reise der Auftritt beim Oktoberfest (im Bild). „Megatolle Stimmung“ lautet das Fazit der Gruppe,

weiter
  • 5
  • 734 Leser

Brennende Gasheizung

Feuerwehreinsatz in Ellwangen

Ellwangen. Die Feuerwehr Ellwangen rückte am Mittwochmorgen gegen 7.40 Uhr mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften in den Eichenweg aus. Dort geriet eine im Keller befindliche Gasheizung in Brand. Die 57-jährige Bewohnerin hatte den Brand selbst entdeckt und löschte das Feuer noch vor Eintreffen der Wehr. Der Schaden an der Heizung

weiter
  • 1863 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.15 Uhr: Heizöl wird sich in den kommenden Wochen weiter verteuern. Als Grund nennt ein "SWR"-Bericht neben der im Herbst typisch höheren Nachfrage auch den Brand in einer Raffinerie in Ingolstadt. Viele Händler auch auf der Ostalb hätten sich dort bislang immer mit Öl versorgt. Bis zu Jahre könnte es dauern, bis die bayerische

weiter
  • 4
  • 2168 Leser

Bosch-Büros sollen auf dem Hardt Wissenscampus werden

Berufsschulzentrum Wegen Schadstoffen muss anders saniert werden als bislang geplant. Schüler ziehen um – in Modulanlage aus der Krähe.

Schwäbisch Gmünd

Es ist das größte Schulzentrum im Gmünder Raum: das Kreisberufsschulzentrums des Ostalbkreises in Schwäbisch Gmünd auf dem Hardt. „Tausende Schüler werden dort unterrichtet“, sagt Landrat Klaus Pavel. Das soll auch gewährleistet sein, wenn die Schule ab dem kommenden Juni generalsaniert wird. Aber es wird eine große Umzugsaktion

weiter
  • 1046 Leser

Regionalsport (32)

Jagstzell an der Spitze

Schießen, Kreisliga SGi schlägt Oberkochen zum Auftakt klar.

Zu Beginn der neuen Luftgewehr-Runde in der Kreisliga gewannen Jagstzell, Lauchheim, Walxheim und Laubach. Auf Grund der Leistungsdichte verspricht es, eine spannende Runde zu werden.

SGi Ellwangen I – SV Laubach II 2:3

Laubach setzte sich dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung durch. Michael Ortkamp – Philip Hammer 376:373, Lea-Marie

weiter
  • 223 Leser

SG2H will auswärts nachlegen

Handball Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen erwartet am Samstag bei der SG Burlafingen/Ulm eine schwierige Aufgabe.

Vor einem schwierigen Spiel stehen die Württembergliga-Handballerinnen der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag in Pfuhl. Um 20 Uhr wartet dort der ungeschlagene Tabellenzweite SG Burlafingen/Ulm in der Sporthalle 1 beim Schulzentrum.

Nach einem Derbysieg gegen den SC Lehr lies die SG einen Heimerfolg gegen Weilstetten folgen und steht mit 4:0 Punkten da.

weiter
  • 225 Leser

Sieg im Mehrkampf

Leichtathletik Erfolgreiche Mannschaften bei den Regionalmeisterschaften.

Ideales Wettkampfwetter war den Athleten im Aalener MTV-Stadion bei den Regionalmeisterschaften im Team-Mehrkampf beschert. Insgesamt starteten 24 Kinder vom LAC Essingen und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach für die LG-Rems-Welland in drei Teams. In der Altersklasse U10 mussten die Disziplinen 40-Meter-Sprint, Weitsprungstaffel, Schlagwurf mit Anlauf

weiter
  • 190 Leser

Kreistitel für Nina Hauber und Kathrin Zappe

Reiten Gute Leistungen des Gastgebers RFV Röhlingen und der weiteren Ostalbvereine.

Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltete ein großes Voltigierturnier, in das die Kreistitelkämpfe im Einzelwettbewerb integriert waren. Der Turniertag begann mit einer Prüfung für die Nachwuchsvoltigierpferde: Pferde longieren und eingewöhnen. Diese erhielten einen Bewertungsbogen, aber keine Noten. Es folgten die Prüfungen für die fortgeschrittenen

weiter
  • 406 Leser

Nach starkem Beginn eingebrochen

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS verliert 1:3 bei der TG Bad Waldsee. Im ersten Satz knüpfen die Ostälbler an den starken Saisonauftakt an und verlieren dann teilweise komplett ihre Linie.

Anknüpfend an die vergangene Begegnung der SG MADS, sahen die zahlreichen Zuschauer ein hellwaches Gästeteam, das aus einer nahezu fehlerlosen Annahme von Nico Seitzer und Jürgen Anciferov agierte. Zuspieler Christian Kalwa setzte vor allem seinen Schnellangreifer Felix Kraft ein, der mit knallharten Angriffen übe die Mitte erfolgreich war. Schnell

weiter
  • 238 Leser

Kracher in Eggenrot

Das unangefochtene Topspiel des Spieltages in der Kreisliga B III steigt in Eggenrot: Die Sportfreunde, derzeit Tabellenzweiter, empfangen den Spitzenreiter Fachsenfeld/Dewangen, der noch nicht einen Punktverlust hinnehmen musste. Dank eines Vorsprungs von sechs Zählern wird die SGM zwar sicher Erster bleiben – ein Heimsieg der Sportfreunde könnte

weiter
  • 162 Leser

Schrezheim zieht ins Halbfinale ein

Kegeln, Europapokal Die Schrezheimer Damen erreichen das Halbfinale und haben das Ticket zur Champions-League sicher.

Was für ein Finale in Sarajevo: Mit einer starken Kampfleistung haben sich die Keglerinnen des KC Schrezheim den Einzug ins Halbfinale des Europapokals gesichert. Damit nicht genug, auch das Ticket für die Champions-League wurde durch den Halbfinaleinzug gelöst.

Den Start am zweiten Tag der Qualifikation machte Sabina Sokac. Sie startete mit 141 Kegel

weiter
  • 145 Leser

SCU ist der neue Gejagte

Der SC Unterschneidheim hat als einzig noch ungeschlagenes Team die Tabellenspitze der Kreisliga B IV durch einen Sieg über Riesbürg erobert. Das erste Spiel als neuer Gejagter führt zum FV Unterkochen II. Gleich zwei Teams befinden sich gerade einmal einen Punkt hinter dem Tabellenführer. Zum einen steht mit dem Absteiger DJK Nordhausen-Zipplingen

weiter
  • 199 Leser

TSG fährt zum Topspiel nach Ebersbach

Fußball, Landesliga Der Vierte gastiert beim Zweiten: Die TSG Hofherrnweiler hat ein schweres Auswärtsspiel.

Nach dem starken Auftritt beim 5:2-Sieg gegen den TSV Bad Boll reist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag zum Spitzenspiel der Landesliga beim SV Ebersbach/Fils. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr.

2:0 gewann der SV Ebersbach zuletzt beim TSV Buch und rangiert auf dem zweiten Tabellenplatz – mit nur einem Punkt Vorsprung vor der TSG als

weiter
  • 163 Leser

Ellwangen ist mehr als nur Außenseiter

Fußball, Bezirksliga FCE will den Schwung des ersten Punktes mit ins Spiel gegen den SV Waldhausen nehmen.

Das Warten hat ein Ende: Endlich, am 7. Spieltag, holte der FC Ellwangen seinen ersten Punkt der Saison. Weitere sollen am Sonntag folgen, wenn der FCE den SV Waldhausen empfängt.

Unter normalen Umständen wäre der SVW klar favorisiert. Aber der Topfavorit auf die Meisterschaft kommt bislang einfach nicht richtig in Tritt, musste am Sonntag beim 0:1

weiter
  • 157 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 12.30 Uhr: TSV Essingen II – FC Durlangen

Sonntag, 13 Uhr: Waldstetten II – TSV Heubach

Sonntag, 15 Uhr: TV Herlikofen – TSB Gmünd TSV Böbingen – SG Bettringen II VfL Iggingen – FC Schechingen TSV Großdeinbach – Bargau II Straßdorf – Stern Mögglingen Mutlangen – Hohenstadt/Unter.

weiter
  • 174 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Freitag, 18.30 Uhr: VfB Tannhausen – VfB Ellenberg

Sonntag, 15 Uhr: Westhausen – Adelmannsfelden Dorfmerkingen II – SSV Aalen VfB Tannhausen – DJK Eigenzell SV Pfahlheim – TV Bopfingen Hüttlingen – Wasseralfingen I Abtsgmünd – SVDJK Stödtlen SV Kerkingen – VfB Ellenberg Schloßberg – Schwabsberg-Buch

weiter
  • 161 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: TSV Böbingen II – SV Lautern VfL Iggingen II – Schechingen II

Sonntag, 15 Uhr: TSV Bartholomä Göggingen 1. FC Eschach – Mögglingen II SV Hussenhofen – Heubach II TSV Ruppertshofen – Leinzell SVFrickenhofen Gschwend

weiter
  • 101 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: TV Neuler II – SSV Aalen II Rindelbach/Neu. – Ellwangen II Hüttlingen II – DJK SV Aalen SV Wört II – SG Schrezheim

Sonntag, 15 Uhr: SV Dalkingen – Spfr. Rosenberg Wasseralfingen II – SV Jagstzell Eggenrot – Fachsenfeld/Dewan.

weiter
  • 149 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: U’kochen II – Unterschneidheim Lauchheim II – Kirchheim/T. II

Sonntag, 15 Uhr: SG Riesbürg – Kösinger SC RV Ohmenheim – FC Röhlingen Rött./Ober./Au. – Waldhausen II FSV Zöbingen – SV Lippach Nordhaus.-Zipplin. Elchingen

weiter
  • 165 Leser

Prestigeträchtiges Derby in Hüttlingen

Fußball, Kreisligen A Union Wasseralfingen gastiert beim TSV Hüttlingen und könnte mit einem Sieg aufschließen.

Während die DJK Eigenzell und Schwabsberg-Buch als Spitzenduo in der Kreisliga A II vorauszumarschieren scheinen, kommt es in der Verfolgergruppe am Sonntag zu interessanten Duellen. Allen voran findet in Hüttlingen das traditionell prestigeträchtige Derby zwischen dem heimischen TSV und der Union aus Wasseralfingen statt.

Während der TSV, der momentan

weiter
  • 231 Leser

Der Nachweis: HG kann in der Liga mithalten

Handball, Bezirksliga Niederlage trotz tollen Kampfes: Der Aufsteiger HG Aalen/Wasseralfingen hält gegen Jahn Göppingen beim 19:22 lange gut dagegen.

Die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen haben als Aufsteiger ihr Auftaktspiel verloren. Trotz starker Leistung musste sich die HG knapp mit 19:22 gegen den favorisierten Tabellenführer TV Jahn Göppingen geschlagen geben.

Der Auftakt hätte für die HG mit ihrem neuen Trainer Jürgen Baur kaum schwerer werden können, schließlich wollen die Gäste aus Göppingen

weiter
  • 399 Leser

Höhen und Tiefen in Schwarzwald-Duellen

Ringen, Verbandsliga Röhlingen besiegt AV Hardt (24:14) und verliert in Dürbheim (15:17).

Am vierten und fünften Kampftag der Verbandsliga Württemberg hatte es der AC Röhlingen jeweils mit Ligen-Vertreten aus dem Schwarzwald zu tun. Zum einen empfing der AC am Sonntag in der Sechtahalle den AV Hardt und konnte diesen mit 24:14 relativ deutlich besiegen. Zum zweiten Kampf gastierten die Röhlinger Ringer am Tag der deutschen Einheit beim SV

weiter
  • 121 Leser

Saisonstart in Hofen

Radball, Landesliga Heimauftakt für Magnus Öhlert/Dennis Berner.

Das neu formierte Landesliga Team des RKV-Hofen, Magnus Öhlert/Dennis Berner wird am Samstag seine erste gemeinsame Radball-Saison in Hofen beginnen. Gegen die zum Teil sehr erfahrenen Mannschaften aus Schwäbisch Gmünd und Nellingen (III und V) wollen die zwei versuchen, durch Geschwindigkeit und gute Kombinationen möglichst alle Punkte nach Hause zu

weiter
  • 5
  • 108 Leser

Starke Defensive sichert der HSG den Derbysieg

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn setzt sich mit 21:18 gegen SG Hofen/Hüttlingen durch.

Ihre ersten Punkte hat die HSG Oberkochen/Königsbronn ausgerechnet beim 21:18-Heimsieg im Derby gegen die hoch gehandelte SG Hofen/Hüttlingen eingefahren. Bei der insgesamt starken Mannschaftsleistung waren insbesondere die Abwehrarbeit sowie Torhüter Peter Ehresmann die Erfolgsfaktoren.

In ihrem ersten Angriff kamen die Gäste über ihren Kreisläufer

weiter
  • 273 Leser
Sport in Kürze

Endgültig rehabilitieren

Fußball. Nach der 0:6-Heimniederlage gegen den SC Geislingen und dem zwischenzeitlichen 4:1-Sieg in Weilimdorf will der TSGV Waldstetten nun auch Heim-Rehabiliation betreiben. Dies erwartet Trainer Mirko Doll von seinen Landesliga-Fußballern am Sonntag gegen den TSV Neu-Ulm. Anpfiff: 15 Uhr.

weiter
  • 250 Leser
Sport in Kürze

FCN: Sturmlauf unterbinden

Fußball. Oberligist FC Normannia empfängt am Samstag das Spitzenteam SGV Freiberg. Das FCN-Thema heißt weiterhin: zu wenige eigene Tore. Umso mehr gilt es ab 14 Uhr, den Freiberger Sturmlauf zu unterbinden.

weiter
  • 179 Leser

Hält die Erfolgsserie der Sportfreunde?

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen erwartet spielstarke Tübinger auf dem Härtsfeld. Christian Zech fällt aus.

Hält die Erfolgsserie der Sportfreunde Dorfmerkingen auch am Samstag (Spielbeginn: 15 Uhr) auch gegen die TSG Tübingen (8. Platz, 10 Punkte)? Diese Frage stellen sich die SFD-Fans.

Die TSG gastiert als ein sehr spielstarkes, homogenes Team mit herausragenden Offensivkräften. Das Sturmtrio der Gäste – Lars Lack, Tobias Dierberger und Tammo Heinzler

weiter
  • 268 Leser
Sport in Kürze

Raus dem Negativstrudel

Fußball. Landesligist FC Bargau ist mit elf Gegentoren in den vergangenen beiden Partien auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht. Am Sonntag (15 Uhr) möchte die Elf beim TSV Weilimdorf raus aus dem Strudel.

weiter
  • 289 Leser

Zahl des Tages

17

Punkte hat Fußball-Verbandsligist Dorfmerkingen nach sieben Spielen auf dem Konto. Macht fünf Siege und zwei Remis. Und: vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten SSV Ehingen-Süd. Heißt: Auch am Sonntagabend werden die Sportfreunde in jedem Fall immer noch Spitzenreiter sein.

weiter
  • 168 Leser

Fußball Viertelfinale im Bezirkspokal

Die Viertelfinalbegegnungen im Bezirkspokal sind terminiert. Am Donnerstag, 1. November, steigen die vier Duelle. Auftakt – um 12 Uhr ist Anpfiff – ist in Dorfmerkingen. Dort empfängt die Zweite Mannschaft der Sportfreunde den Bezirksligisten FV 08 Unterkochen. Auf 14.30 Uhr sind die weiteren Partien angesetzt: FC Durlangen – SF Lorch,

weiter
  • 549 Leser

Alarmstufe gelb beim Blaulichttag

Fußball, 3. Liga Nach dem unerwarteten Pokal-Aus muss der VfR Aalen am Samstag gegen Fortuna Köln liefern. Giannikis fordert Leidenschaft.

Ich glaube, das wird ein goldener Oktober.“ Diese Prognose wagte Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski nach dem 3:2-Auswärtssieg in Zwickau. Nur drei Tage später – im ersten Spiel im Oktober – schied der VfR Aalen im WFV-Pokal völlig überraschend beim Oberligisten TSG Backnang (0:2) aus – und es ist jetzt schon triste Herbststimmung

weiter
  • 332 Leser

Darf Robert Glatzel wieder jubeln?

Fußball Fußball-Zweitligist FC Heidenheim muss am Sonntag (13.30 Uhr) beim Tabellenzweiten 1. FC Union Berlin antreten. Und kann auf einen Torjäger in Topform bauen: Robert Glatzel (Mitte) war an sechs der jüngsten sieben FCH-Treffer direkt beteiligt (fünf Tore, ein Assist). Trifft er wieder? Foto: Eibner

weiter
  • 328 Leser

VfR lädt am „Blaulichttag“ ein

Es ist ein Dankeschön des Fußball-Drittligisten an die Rettungsorganisationen im Ostalbkreis: Der VfR Aalen möchte deren Engagement würdigen und lädt im Rahmen eines Blaulichttags zum Heimspiel gegen Fortuna Köln in die Ostalb-Arena ein. „Wir haben die Rettungsorganisationen und das Personal der Kliniken im Ostalbkreis im Vorfeld angeschrieben

weiter
  • 619 Leser

„Eine gefährliche Situation“

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Sonntag, 15 Uhr, den Tabellenvorletzten FC Albstadt. Christian Essig erwartet ein schwieriges Spiel.

Mit dem 3:2 (3:0) gegen den Fußball-Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach im Achtelfinale des Verbandspokals hat Verbandsligist TSV Essingen Werbung in eigener Sache gemacht und zudem für reichlich Furore gesorgt. Bereits am Sonntag (Anpfiff: 15 Uhr) heißt die Realität dann aber FC Albstadt – der Tabellenvorletzter ist im Schönbrunnenstadion

weiter
  • 5
  • 395 Leser

Überregional (94)

Zitat des Tages

„Mir geht es ordentlich.“

Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag auf die Frage eines Journalisten, wie es ihm gehe. Der 70-jährige Ministerpräsident war angeschlagen von seiner USA-Reise zurückgekehrt und fehlte deshalb unter anderem beim Wasen-Anstich. dpa/Foto: dpa weiter
  • 270 Leser

57-Jähriger ausgeliefert

Der Begleiter der jungen Freiburgerin sitzt nun in U-Haft.
Im Fall der jahrelang verschwundenen Maria H. aus Freiburg ist ihr in Italien festgenommener Begleiter nach Deutschland ausgeliefert worden. Er sitze in einem Gefängnis in Baden-Württemberg in Untersuchungshaft, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Freiburg am Dienstag. Zuvor hatte die „Badische Zeitung“ berichtet. Ziel sei es, den weiter
  • 125 Leser

Abstieg aus dem Dax erwartet

Der neue Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff hat mit dem erwarteten Abstieg aus der ersten Börsenliga nach der geplanten Aufteilung des Konzerns kein Problem: „Der Dax ist kein Selbstzweck.“ Foto: Patrik Sollarz/afp weiter
  • 388 Leser
Soziales

Abtreiben aus Wohnungsnot?

Mangel an geeigneten Unterkünften wird zunehmend zum Thema in Beratungsstellen für Schwangere. Verbände fordern mehr Unterstützung.
Ein gemütliches Haus, am besten mit Garten, in dem die Kinder spielen können. So ähnlich sieht wohl die Idealvorstellung vieler schwangerer Frauen aus. Das derzeitige Bild ist ein anderes: Manche wären schon froh, überhaupt eine bezahlbare Wohnung zu finden, die Platz für ein Kinderzimmer lässt. Immer mehr werdende Mütter sind deshalb besorgt – weiter
  • 142 Leser

ADAC warnt vor Herbsturlauberwelle

Volle Straßen drohen kommendes Wochenende: „Der Verkehr wird noch einmal anziehen“, sagte ADAC-Sprecherin Katharina Lucà. Grund seien unter anderem die Herbstferien, die in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen kommenden Montag beginnen und in neun weiteren Bundesländern in die zweite Woche gehen. Auch in Richtung Süden sei mit längeren Staus weiter
  • 175 Leser

Albaufstieg Bund finanziert Ausbau der A8

Der sechsstreifige Neubau des Albaufstiegs zwischen Mühlhausen und Hohenstadt an der A8 wird aus Bundesmitteln finanziert. Das teilten der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und der Staatssekretär aus dem Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger (CDU), mit. Laut Bilger komme man so schneller voran. Es sei sinnvoll, das weiter
  • 162 Leser

Angeklagte schweigen

Der Mammutprozess in Karlsruhe stockt.
Im Prozess um bandenmäßigen Drogenhandel mit möglicherweise mafiösen Strukturen haben die neun Angeklagten auch am zweiten Verhandlungstag nicht zur Sache ausgesagt. Vor dem Landgericht Konstanz, das aus Platzgründen derzeit in Karlsruhe tagt, lieferten sich am Dienstag die Anwälte von einem der Männer stattdessen Scharmützel mit Sachverständigen sowie weiter
  • 105 Leser

Arbeit Drastisch mehr befristete Jobs

Seit der Wiedervereinigung hat sich der Arbeitsmarkt hierzulande stark verändert: Während die Zahl der Normalarbeitsverhältnisse von 1991 bis 2017 um 4,4 Prozent abnahm, stieg die Zahl so genannter atypischer Beschäftigungsverhältnisse wie Befristungen, Teilzeit oder Mini-Jobs drastisch an. Nach einer Auswertung der Linken-Bundestagsabgeordneten Susanne weiter
  • 251 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

fußball WFV-Pokal, Achtelfinale TV Oeffingen – SSV Ulm 1846 2:5 (0:1) 1. Göppinger SV – SGV Freiberg 1:3 (0:0) VfB Friedrichshafen – Calcio Leinfelden/E. 1:3 (0:2) TSV Essingen – SG Sonnenhof Großaspach 3:2 (3:0) FC Albstadt – TSG Balingen 3:0 (1:0) TSG Backnang – VfR Aalen 2:0 (0:0) TSG Balingen II – SKV Rutesheim weiter
  • 141 Leser

Auto-Absatz bricht ein

Rückgang bei VW im September um 62 Prozent.
Der Pkw-Absatz in Deutschland ist mit Inkrafttreten des neuen Abgas-Prüfstandards im September kräftig eingebrochen. Im abgelaufenen Monat seien 200 134 Personenwagen neu zugelassen worden und damit 30,5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt mit. In den Vormonaten hatte vor allem der VW-Konzern den Verkauf von Autos weiter
  • 472 Leser

Autowerte profitieren

Nach der kurzen Erholung zum Wochenstart sind die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder abgetaucht. Italien ist als Schreckgespenst der Börsen kehrte zurück. Eurokritische Aussagen aus den Reihen der populistischen Regierungsparteien belasteten. Auch Autowerte schlugen sich teils deutlich besser als der Gesamtmarkt: Die Regierungskoalition hatte sich weiter
  • 366 Leser

Betrunken feiern mit Kind

Eine Betrunkene hat ihr vierjähriges Kind am Dienstag zum Feiern mit auf den Cannstatter Wasen genommen. Sicherheitspersonal informierte die Polizei. Die Beamten nahmen Mutter und Kind daraufhin mit. Das Jugendamt wurde informiert. weiter
  • 122 Leser

Borkenkäfer sorgt für Preisverfall

Weil Millionen von Bäumen dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen sind und sie gefällt wurden, hat sich der Preis für Fichtenholz seit Jahresanfang um 30 bis 45 Prozent verringert. Foto: Roland Weihrauch/dpa weiter
  • 453 Leser

Borussia bärenstark

Dortmund setzt seine Erfolgsserie auch in der Champions League fort. Nach dem 3:0 gegen den AS Monaco ist der Bundesliga-Spitzenreiter auf Achtelfinalkurs.
In der Bundesliga an der Spitze, in der Champions League auf Achtelfinal-Kurs: Borussia Dortmund hat seine bemerkenswerte Erfolgsserie auch in der Königsklasse fortgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre besiegte den französischen Vizemeister AS Monaco verdient mit 3:0 (0:0) und geht mit der idealen Ausgangsposition von sechs Punkten in die weiter
  • 167 Leser

Boxsport Trauer um Rocchigiani

Der deutsche Ex-BoxWeltmeister Graciano „Rocky“ Rocchigiani ist bei einem Verkehrsunfall in Italien ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei Brandenburg mit, zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet. Demnach war der 54-Jährige auf Sizilien verunglückt. Der Bürgermeister von Rocchigianis Heimatstadt Berlin, Michael Müller (SPD), weiter
  • 188 Leser

Boxsport Trauer um Rocchigiani

Der deutsche Ex-BoxWeltmeister Graciano „Rocky“ Rocchigiani ist bei einem Verkehrsunfall in Italien ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei Brandenburg mit, zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet. Demnach war der 54-Jährige auf Sizilien verunglückt. Der Bürgermeister von Rocchigianis Heimatstadt Berlin, Michael Müller (SPD), weiter
  • 196 Leser
Albaufstieg

Bund bezahlt den Ausbau

Die Idee, die neue Trasse Mühlhausen–Hohenstadt privaten Investoren zu überlassen, ist vom Tisch. Berlin und Stuttgart drücken aufs Tempo.
Nach Jahrzehnten des Stillstands drückt die Politik bei einer der wichtigsten Verkehrsadern Deutschlands aufs Tempo: Der sechsstreifige Neubau des A-8-Albaufstiegs zwischen Stuttgart und Ulm soll 2021 beginnen und 2026 abgeschlossen sein. Das teuerste Straßenvorhaben Baden-Württembergs wird komplett aus Mitteln des Bundes finanziert. Veranschlagt sind weiter
  • 167 Leser

Dem Mythos hilflos ausgeliefert

Der Roman steht auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis: Susanne Röckels „Der Vogelgott“.
Das Verhängnis kommt auf schwarzen Schwingen. Susanne Röckel raubt einem mit ihrem Roman „Der Vogelgott“ schier den Atem. Es geht um Menschenopfer und die Gewalt des Natürlichen. Und um das Schicksal, das – wie im antiken Mythos – unabänderlich das Sein bestimmt. Auch heute noch, trotz allen Fortschritts. Aber der Reihe nach: weiter
  • 178 Leser

Die Not wird immer größer

Auf der indonesischen Insel Sulawesi sind die Überlebenden verzweifelt. Jetzt ist auch noch ein Vulkan ausgebrochen.
Auf ihr altes Wahrzeichen, die Ponulele-Brücke über die Bucht waren die Menschen in Palu ziemlich stolz. Jetzt liegt sie grotesk verbogen im Meer. Die 350 000-Einwohner-Stadt an der Westküste von Sulawesi, Indonesiens viertgrößter Insel, hat ein neues Symbol: die Grand Mall, das Einkaufszentrum oberhalb des Strands. Dort oben auf dem Parkdeck wurde weiter
  • 161 Leser
NA SOWAS

Dieb in der Falle

Pferd im Pool Die Hamburger Feuerwehr hat ein Pferd aus einem Swimmingpool gerettet. Das Tier war mit sechs Artgenossen aus einer Koppel ausgebrochen und in den mit einer Plane abgedeckten Pool im Garten eines Einfamilienhauses gefallen, wo es bis zum Hals im Wasser stand, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte. Die Bewohner alarmierten die Rettungskräfte. weiter
  • 138 Leser

Dinos und Drachen in der Puppenkiste

Urmel aus dem Eis und seine Artgenossen sind die Stars der neuen Sonderausstellung der Augsburger Puppenkiste. Die bis 28. April 2019 geöffnete Schau widmet sich ganz Puppen, die Dinosaurier oder Drachen darstellen. Foto: dpa weiter
  • 226 Leser

Ein Orden für Otto

„Kultur verbindet“: Unter dem Motto hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an 29 Bürger den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Einer der Ordenträger ist Komiker Otto Waalkes. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa weiter
  • 311 Leser

Eishockey Düsseldorfer Startrekord

Die Düsseldorfer EG bleibt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) als einziger Klub ungeschlagen und sorgt für einen Startrekord. Der Spitzenreiter feierte gegen Vizemeister Eisbären Berlin einen 5:1 (0:1, 3:0, 2:0)-Erfolg und kam damit im siebten Saisonspiel zum siebten Sieg. Die DEG führt mit 18 Punkten weiter vor Verfolger Adler Mannheim (17), der weiter
  • 111 Leser

Ermittler prüfen Akten

War der Tatverdächtige soll schon früher gewalttätig?
Die Ermittler in Ravensburg prüfen nach dem Messerangriff, ob der mutmaßliche Täter schon durch aggressives Verhalten aufgefallen ist. Man werde Zeugen befragen, teilte Oberstaatsanwalt Karl-Josef Diehl am Dienstag mit. Die „Schwäbische Zeitung“ hatte berichtet, dass der Beschuldigte offenbar wiederholt eine Gefahr für sich selbst und andere weiter
  • 126 Leser

Ermäßigter Steuersatz für E-Books

Die EU hat sich für steuerliche Gleichbehandlung von Büchern und E-Books ausgesprochen: Für digitale Medien können ermäßigte Mehrwertsteuersätze gelten. In Deutschland wären das 7 statt wie bisher 19 Prozent. Foto: Marc Tirl/dpa weiter
  • 332 Leser

Europa League RB peilt im Norden ersten Sieg an

RB Leipzig hat sein gestriges Abschlusstraining für das zweite Gruppenspiel bei Rosenborg Trondheim ohne Spielmacher Emil Forsberg und Kevin Kampl absolviert. Während der schwedische Nationalspieler individuell trainierte, fehlte der Slowene Kampl wohl kranheitsbedingt. In Trondheim trifft die Mannschaft heute (18.55 Uhr/DAZN) in der Europa League auf weiter
  • 109 Leser
Luftreinhaltung

Europaparlament sagt Verbrennungsmotor Kampf an

Die CO2-Ziele werden verschärft. Die Autobranche hält das für unrealistisch. Zudem kommt Bewegung in die Dieselaffäre.
Das EU-Parlament sagt dem Verbrennungsmotor den Kampf an. Um die Luftverschmutzung zu bekämpfen und den Klimawandel zu dämpfen, hat es eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes von Neuwagen bis zum Jahr 2030 um 40 Prozent gefordert. Die Position der EU-Kommission, die Emissionen bis 2030 um lediglich 30 Prozent zu verringern, lehnte das Plenum als zu niedrig weiter
  • 179 Leser
Luftreinhaltung

Europaparlament sagt Verbrennungsmotor Kampf an

Die CO2-Ziele werden verschärft. Die Autobranche hält das für unrealistisch. Zudem kommt Bewegung in die Dieselaffäre.
Das EU-Parlament sagt dem Verbrennungsmotor den Kampf an. Um die Luftverschmutzung zu bekämpfen und den Klimawandel zu dämpfen, hat es eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes von Neuwagen bis zum Jahr 2030 um 40 Prozent gefordert. Die Position der EU-Kommission, die Emissionen bis 2030 um lediglich 30 Prozent zu verringern, lehnte das Plenum als zu niedrig weiter
  • 192 Leser

Facebook-Hack Andere Dienste nicht betroffen

Facebook hat nach ersten Untersuchungen keine Hinweise darauf, dass die Angreifer bei der jüngst bekanntgewordenen Hacker-Attacke in Accounts der fast 50 Mio. betroffenen Nutzer bei anderen Diensten eingedrungen sind. Das wäre mit den gestohlenen Digitalschlüsseln zu den Facebook-Profilen möglich gewesen, sofern die Nutzer sich bei den anderen Websites weiter
  • 308 Leser

Festnahme Ausbrecherkönig ins Netz gegangen

Drei Monate nach seiner Flucht mit dem Helikopter aus einem Gefängnis bei Paris ist der Schwerverbrecher Redoine Faïd der Polizei in der Nacht zum Mittwoch ins Netz gegangen. Der 46-Jährige Ausbrecherkönig wurde in seinem Heimatort Creil nördlich von Paris festgenommen. Zeitweise hatten bis zu 3000 Polizisten nach dem Fraanzosen mit algerischen Wurzeln weiter
  • 155 Leser
Querpass

Fifa bremst Flüchtlinge

Es ist eine wertvolle Auszeichnung. Seit 2005 wird vom DFB der Julius-Hirsch-Preis verliehen. Hirsch war Nationalspieler und erfuhr 1933 aus der Zeitung, dass die süddeutschen Spitzenvereine den Ausschluss aller jüdischen Mitglieder beschlossen hatten. 1943 wurde Julius Hirsch in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau deportiert und dort ermordet. weiter
  • 128 Leser
abc abc

Frankreich Innenminister tritt zurück

Nach dem Rücktritt des französischen Innenministers Gérard Collomb hat Premierminister Édouard Philippe vorübergehend die Führung des Ressorts übernommen. Der Abgang der Nummer zwei der Regierung ist ein weiterer Schlag für Präsident Emmanuel Macron. Vor einem Monat war mit Umweltminister Nicolas Hulot bereits ein politisches Schwergewicht zurückgetreten. weiter
  • 121 Leser

Frust hier, Optimismus dort

Bayerns Remis gegen Ajax macht sprachlos. Hoffenheims 1:2 gegen ManCity gibt Hoffnung.
Die Bayern-Bosse Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge verkniffen sich jeglichen Kommentar, Julian Nagelsmann und Pep Guardiola plauderten dagegen munter drauflos. Die beiden Trainer hatten nach dem 2:1 (1:1) von Topfavorit Manchester City in der Champions League bei der TSG Hoffenheim eine Menge zu erzählen, während es dem Präsidenten und Vorstands-Vorsitzenden weiter
  • 209 Leser

Für Abzug aus Syrien

Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich für einen vollständigen Abzug ausländischer Truppen aus Syrien nach einem Sieg über die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ausgesprochen. Das schließe auch Russland mit ein, betonte Putin am Mittwoch in Moskau. weiter
  • 223 Leser
Präsidentschaftswahl

Gefangen im Chaos

Die Präsidentschaftswahl am Sonntag lässt nichts Gutes erwarten: Rechtsextreme bekämpfen sich mit rückwärtsgewandten Linken. Für die Wirtschaftskrise, für Kriminalität und Gewalt ist keine Lösung in Sicht.
Ich stimme für Bolsonaro“, steht auf dem Banner, mit dem sich Flavio auf der Avenida Lúcio Costa positioniert hat. Immer nachmittags stellt sich der rüstige Rentner hier im Stadtteil Barra da Tijuca auf, um für seinen Kandidaten Stimmung zu machen. Dann beginnt der Berufsverkehr und besonders viele Autofahrer müssen an Flavio vorbei. Es ist ein weiter

Gewalttat Ehemann tödlich verletzt

Eine 53 Jahre alte Frau soll ihren Mann in der Nacht zum Mittwoch tödlich am Kopf verletzt haben. Laut Polizei kam für den 55-Jährigen jede Hilfe zu spät. Er starb mutmaßlich durch einen oder mehrere Schläge mit einem stumpfen Gegenstand. Umstände und Hergang einer wohl vorangegangenen Auseinandersetzung in dem Mehrfamilienhaus in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) weiter
  • 134 Leser

Grammer Übernahme in den USA abgenickt

Der bayerische Autozulieferer Grammer hat die größte Übernahme seiner Unternehmensgeschichte abgeschlossen. Der Kauf des US-Kunststoffhersteller Toledo Molding & Die mit 1600 Mitarbeitern und 300 Mio. Dollar (260 Mio. EUR) Umsatz sei von allen Kartellbehörden und Aufsichtsgremien genehmigt worden. Der Mittelkonsolen- und Kopfstützen-Hersteller bekommt weiter
  • 309 Leser

Gründersohn geht

Großes Stühlerücken im Modekonzern.
Der Modekonzern Gerry Weber tauscht angesichts seiner andauernden Krise den Chef aus. Vorstandschef Ralf Weber macht seinen Platz Ende Oktober für den bisherigen Vertriebschef Johannes Ehling frei. Ralf Weber soll in den Aufsichtsrat wechseln. Sein Vater Gerhard Weber, Gründer des Unternehmens, ziehe sich aus dem Gremium aus Altersgründen zurück. Anleger weiter
  • 314 Leser

Halbierung der Beschwerden

Die Aktionen der Mannheimer Polizei gegen Auto-Poser zeigen Wirkung.
Aufgemotzte Fahrzeuge oder manipulierter Auspuff: Die Ermittlungsgruppe „Poser“ in Mannheim hat sich mit dem Ende der warmen Jahreszeit wieder aufgelöst. „In den sechs Monaten dieses Jahres verzeichnete die Verkehrspolizei nur noch 328 Mitteilungen lärmgeplagter Anwohner. Das ist eine Halbierung der Beschwerden“ sagte der Chef weiter
  • 124 Leser

Hambacher Forst Alle Baumhäuser sind geräumt

Im Hambacher Forst hat die Polizei das letzte Baumhaus von Kohlegegnern geräumt. Der Energiekonzern RWE will nun den Wald zur Fortsetzung des Tagebaus roden. Dazu begann RWE nun mit dem Bau eines kleineren Grabens und anderer Absperrungen, um „aus Sicherheitsgründen“ deutlich machen, wo das Betriebsgelände im Hambacher Forst beginne, sagte weiter
  • 318 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Fachkräfte-Einwanderung

Herzlich willkommen

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Nicht für alle Ausländer, die sich ein besseres Leben oder die Wohltaten des Sozialstaats erhoffen, sondern nur für qualifizierte Fachkräfte mit guten Deutschkenntnissen. Diese Erkenntnis hat sich endlich bei allen Regierungsparteien durchgesetzt, und auch die Bürger sollten erkennen, dass sich nur so unser Wohlstand weiter
  • 275 Leser

Hörmann vor Wiederwahl

Opposition gegen DOSB-Präsident knickt komplett ein.
DOSB-Präsident Alfons Hörmann kann sich nach einem klaren Votum der Spitzenverbände auf eine weitere Amtszeit vorbereiten. Die drohende Palastrevolution ist zusammengebrochen. Nachdem sein letzter ernsthafter Widersacher Thomas Weikert am Dienstag von einer möglichen Gegenkandidatur Abstand genommen hat, steht einer Wiederwahl Hörmanns bei der DOSB-Vollversammlung weiter
  • 113 Leser

Iran-Sanktionen Teilweise unzulässig

Die USA müssen gemäß einem Urteil des Internationalen Gerichtshofs (IGH) ihre Strafmaßnahmen gegen den Iran teilweise aufheben. Die Sanktionen, die humanitäre Güter betreffen, seien unzulässig, urteilte der IGH in Den Haag. US-Präsident Donald Trump hatte das internationale Atomabkommen mit Teheran aufgekündigt und Anfang Mai erklärt, dass die US-Sanktionen weiter
  • 104 Leser

Italien auf Schlingerkurs

Die Europäische Union fordert Rom auf, die Verschuldung zu senken. Das stößt zunächst auf Widerstand.
Die italienische Regierung geht im Haushaltsstreit mit Brüssel auf Konfrontationskurs und korrigiert gleichzeitig die Pläne für die Neuverschuldung. Die Ankündigung, diese in den kommenden drei Jahren auf jeweils 2,4 Prozent der Wirtschaftsleistung zu erhöhen, hatte Turbulenzen an den Finanzmärkten ausgelöst. Dazu trug auch die Äußerung eines Finanzpolitikers weiter
  • 183 Leser

Jochen Brauer tot

Jochen Brauer ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Klarinettist und Saxophonist prägte als Leiter des Jochen Brauer Sextetts die deutsche Fernsehunterhaltung – etwa in Hans Rosenthals ZDF-Show „Dalli Dalli“. Mozarthaus geschlossen Das Augsburger Geburtshaus von Leopold Mozart soll neu gestaltet werden. Das darin untergebrachte weiter
  • 189 Leser

Justiz Serebrennikow droht Prozess

Dem russischen Starregisseur Kirill Serebrennikow, der seiner Stuttgarter Premiere von „Hänsel und Gretel“ wegen seines Hausarrests nicht beiwohnen konnte, droht jetzt wegen angeblicher Veruntreuung ein Gerichtsprozess. Die Anklageschrift sei nach einem Jahr Ermittlungsarbeit an ein Moskauer Bezirksgericht weitergeleitet worden, teilte die weiter
  • 164 Leser

Kastration ohne Betäubung soll länger erlaubt bleiben

Koalition reagiert auf Druck der Landwirtschaft. Tierschützer sind entsetzt.
Die große Koalition in Berlin geht auf die Wünsche aus Landwirtschaft und Fleischindustrie ein und will das Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration verschieben. Die Koalitionsfraktionen sollen dafür im Bundestag eine Initiative mit dem Ziel auf den Weg bringen, die Übergangsfrist bis zum Verbot um zwei Jahre zu verlängern. Nach aktuellem Stand ist weiter
  • 427 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Kampf gegen Abgase

Keine gute Strategie

Europäische Fahrzeuge sollen weniger Kohlenstoffdioxid ausstoßen. Das hat sich das EU-Parlament genauso auf die Fahne geschrieben wie die Brüsseler Kommission, letztere in abgeschwächter Form. Eine Verringerung der Emissionen ist dringend nötig: Der Verkehr ist der einzige Bereich in Europa, in dem der Ausstoß an CO2 weiter zunimmt. Maßgeblichen Anteil weiter
  • 187 Leser
Dieselumrüstung

Konjunkturprogramm gegen Fahrverbote

Die Regierung schafft Anreize, damit Autos umgetauscht oder nachgerüstet werden. Eine Garantie, dass man damit überall hinfahren kann, gibt es nicht.
In mehreren Städten drohen gerichtlich angeordnete Fahrverbote für Dieselfahrzeuge, weil die Luft zu schlecht ist. 65 Kommunen überschritten im vergangenen Jahr den gesetzlichen Grenzwert von 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid (NO2) pro Kubikmeter Luft. Um Fahrverbote zu vermeiden, will die Bundesregierung nun finanzielle Anreize für Dieselfahrer schaffen, weiter
  • 457 Leser

Kretschmann hält an Ditib fest

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält an einer Zusammenarbeit mit dem deutsch-türkischen Moscheeverband Ditib fest. Um das Projekt eines islamischen Religionsunterrichts im Südwesten umzusetzen, sei man mangels anderer Ansprechpartner auch auf Ditib angewiesen, sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart. Justizminister weiter
  • 145 Leser

Laserpinzetten und perfekte Enzyme

Die Preisträger für Chemie heißen Frances Arnold, George Smith und Gregory Winter, für Physik Donna Strickland, Gerard Mourou und Arthur Ashkin. Sie kommen aus den USA, Großbritannien, Kanada und Frankreich.
Sechs Forscherinnen und Forscher konnten am Dienstag und Mittwoch jubeln: Das Komitee in Stockholm hat die Nobelpreisträger für Physik und Chemie bekannt gegeben. Die zwei Preise sind mit je umgerechnet rund 870 000 Euro dotiert. Sie haben biologische Abläufe so verändert, dass sich Biotreibstoffe, Arzneien und vieles mehr umweltfreundlich herstellen weiter
Haus der Geschichte

Lehrstück Demokratie

Eine sehr aktuelle Große Landesausstellung erzählt in Stuttgart von den Anfängen der Weimarer Republik im Südwesten.
Wenn Museumsmacher, die lange im Voraus planen, den Nerv der Zeit treffen, dann können sie sich glücklich schätzen. Im Haus der Geschichte Baden-Württemberg haben sie Grund dazu. Mit ihrer am Sonntag ganz bewusst zunächst im Landtag feierlich eröffneten Ausstellung „Vertrauensfragen. Der Anfang der Geschichte der Demokratie im Südwesten 1918-1924“ weiter

Lira-Krise treibt Inflation

Im September stiegen die Verbraucherpreise in der Türkei im Jahresvergleich um 24,5 Prozent. Dies ist die höchste Teuerungsrate seit Juni 2003 und übertrifft die Befürchtungen von Analysten. Im August hatte die Rate noch bei 17,9 Prozent gelegen. Palau keine Steueroase Die EU-Staaten haben den Pazifik-Inselstaat Palau von ihrer schwarzen Liste der Steueroasen weiter
  • 350 Leser

May mahnt zur Ruhe

Premierministerin fordert Rückhalt für die Austrittsverhandlungen.
Die britische Premierministerin Theresa May hat ihre Konservative Partei im Brexit-Streit zur Geschlossenheit aufgerufen. „Die Verhandlungen gehen nun in ihre schwierigste Phase“, sagte May in ihrer Abschlussrede beim Parteitag der Tories in Birmingham. „Wenn wir zusammenhalten und die Nerven behalten, können wir ein zufriedenstellendes weiter
  • 193 Leser

McKennie köpft Schalke in Moskau zum Sieg

Der FC Schalke 04 hat im zweiten Gruppenspiel in der Champions League seinen ersten Sieg gefeiert. Beim Wiedersehen mit Ex-Kapitän Benedikt Höwedes gewann der Fußball-Bundesligist gestern beim russischen Meister Lokomotive Moskau 1:0 (0:0). Vor 21 471 Zuschauern erzielte Weston McKennie in der 88. Minute den Siegtreffer für die Mannschaft von Trainer weiter
  • 149 Leser

Merlins verpassen ersten Sieg

In der Basketball-Bundesliga haben die Hakro Merlins Crailheim knapp den ersten Saisonsieg verpasst. Der Aufsteiger unterlag vor 2813 Zuschauern in der Arena Hohenlohe den Gießen 46ers mit 90:92. Frank Turner hatte drei Sekunden vor der Sirene mit zwei Freiwürfen die Chance zum Ausgleich und damit zur Verlängerung, vergab aber beide Versuche. 28 Punkte weiter
  • 110 Leser
Koalition

Minenfeld Große Koalition

Bundeshaushalt, Mietpreisbremse, Drittes Geschlecht: Es gibt mehr als ein Thema, an dem das Regierungsbündnis in naher Zukunft scheitern könnte.
Harmonie ist ein Wort, das im Zusammenhang mit der Großen Koalition eher nicht in den Sinn kommt. Dazu sind die Regierungspartner doch zu sehr damit beschäftigt, ihre jeweiligen Positionen in diversen Scharmützeln durchzubringen oder gegebenenfalls mühsam aneinander anzupassen. Die GroKo steht auf wackligen Füßen. Nach der Abwahl Volker Kauders, einem weiter
  • 284 Leser

Mission geglückt

Das deutsch-französische Messgerät „Mascot“ ist auf dem 300 Millionen Kilometer entfernten Asteroiden Ryugu gelandet. Die japanische Raumsonde „Hayabusa2“ klinkte das Gerät von der Größe einer Mikrowelle gestern früh aus. weiter
  • 193 Leser

Mission to Mars

Die Bayern werben ja gern mit unberührter Natur und kristallklarem Wasser. Letzteres hat aber einen Nachteil – zumindest für Freude der Aquaristik. Es fehlt schlicht der Salzgehalt, um Meerestiere zu halten. Aber Bayern sind ja erfinderisch und weltläufig. Weshalb ein 48-Jähriger aus dem Freistaat einfach mit einem Lkw mit 24 Zisternen, die insgesamt weiter
  • 419 Leser

Mit 32 ist Schluss

Silke Spiegelburg , deutsche Stabhochsprung-Rekordlerin (4,82 m), hat ihre Karriere beendet. „Es war keine leichte Entscheidung, aber für mich gefühlt die richtige“, so die 32-jährige Leverkusenerin, die sechsmal den DM-Titel holte. Foto: Thomas Madel weiter
  • 149 Leser

Mit 8000 Euro noch nicht ganz glücklich

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein erzielt nach eigenen Worten mit ihrer Klage in Straßburg aber einen Teilerfolg.
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat die Rolle des Internationalen Sportgerichtshofs Cas gestärkt, doch Klägerin Claudia Pechstein wertet die Entscheidung nicht als Rückschlag. 2010 hatten die Anwälte der Eisschnelllauf-Olympiasiegerin die Unabhängigkeit des Cas juristisch infrage gestellt, nun attestierte der EGMR dem Cas „keinen weiter

Mit Besteck und Rasierer in der Zelle

Der mutmaßliche Supermarkt-Erpresser, der sich vor Prozessauftakt selbst verletzt hat, galt nicht als suizidgefährdet.
Vor Beginn der Gerichtsverhandlung um vergiftete Babynahrung ist die Suizidgefahr des Angeklagten im Gefängnis Ravensburg geprüft worden. Nach fachlicher Einschätzung „zeigte der Gefangene keine Anzeichen für eine akute und aktuelle Gefahr von Selbstverletzungen oder gar eines Suizids“, sagte Anstaltsleiter Thomas Mönig. In seinem Haftraum weiter
  • 135 Leser

Modeste trainiert in Köln

Torjäger Anthony Modeste, 30, ist zumindest vorläufig zurück beim 1. FC Köln. Der aktuell vereinslose Franzose trainiert jetzt bei der U 21 aus der Regionalliga mit. Er hatte seinen Vertrag bei Chinas Topklub Tianjin Quanjian wegen angeblich ausstehender Zahlungen gekündigt. Vereintes WM-Team Korea Das historische Eröffnungsspiel des deutschen Teams weiter
  • 106 Leser

Musical „Fack Ju Göhte“ landet vorn

Das Musical „Fack Ju Göhte“ (Theater im Werksviertel, München) hat den Deutschen Musical Theater Preis in der Kategorie „Bestes Musical“ erhalten. Insgesamt vergab die Deutsche Musical Akademie 14 Preise für herausragende Leistungen im deutschsprachigen Musical. Den Ehrenpreis erhielt die niederländische Schauspielerin und Sängerin weiter
  • 261 Leser

Mutmaßlicher Entführer gibt Auskunft

Der Angeklagte äußert sich nicht zur Entführung des Milliardär-Sohns. Doch er spricht über sich selbst.
Wie tickt der mutmaßliche Entführer des Milliardärssohns Markus Würth? Das Landgericht Gießen bekam am zweiten Verhandlungstag einen Eindruck. Der Angeklagte äußerte sich am Dienstag erstmals detailliert. Der 48-jährige aus Offenbach schwieg zu der ihm zur Last gelegten Entführung des damals 50-jährigen Sohns des Unternehmers und Milliardärs Reinhold weiter
  • 122 Leser

Nächtlicher Einbrecher

Am Dienstag war die Polizei wegen eines Einbruchs in einem Reutlinger Schützenhaus alarmiert worden. Vor Ort entdeckten die Beamten rasch den Übeltäter: Es war ein Siebenschläfer. „Der kleine Eindringling konnte eine sofortige ,Festnahme' mittels Flucht durch einen Wanddurchbruch verhindern.“ Die Polizisten stellten das Tier im Keller. Es weiter
  • 135 Leser

Oettinger spricht mit jungen Journalisten über Europa

Washington, Untrasried, Straßburg : Am Tag der Deutschen Einheit machte EU-Kommissar Günther Oettinger beim Volontärs-Seminar der SÜDWEST PRESSE im Allgäu Halt. Locker und offen stellte sich der ehemalige Ministerpräsident den Fragen 18 angehender Redakteurinnen und Redakteure. „Für euch ist Europa die Spielfläche“, sagte der EU-Kommissar weiter
  • 144 Leser

Pinke Stühle und bunte Wimmelbilder

Ein Tübinger Kunsthändler will ein James-Rizzi-Museum einrichten und sucht nach geeigneten Räumen.
„Wir haben noch nicht alle Kisten ausgepackt“, erzählt Bernhard Feil. Das verwundert nicht. Feil ist Kunstsammler und -händler in Tübingen und verwaltet den Nachlass von James Rizzi. Der 2011 verstorbene Maler hat neben seinen Wimmelbildern, in denen er oft das Treiben in seiner Heimatstadt New York festhielt, vieles andere verziert. Dazu weiter
  • 213 Leser

Pinscher mit Poncho

Ja zur Maniküre für gepflegte Pfoten – aber auch zum Billigfleisch vom Discounter: Tiere werden vor allem geachtet, wenn sie nicht essbar sind.
Tierschutz kann in Deutschland extreme Formen annehmen. In Hannover gab es im Frühjahr eine Mahnwache für den Kampfhund Chico, der seine Besitzerin und deren Sohn totgebissen hatte. Danach war er, auch wegen einer schweren Kieferverletzung, eingeschläfert worden. Bei der Mahnwache legten etwa 80 Menschen Blumen, Kerzen und Stoffhunde nieder. „Chico weiter
  • 225 Leser
Land am Rand

Plädoyer mit Wiedervorlage

Aufmerksame Leser der Rubrik „Land am Rand“ haben sich im August ins Merkheftchen geschrieben: Erst durchzählen, dann losfahren! Noch aber scheint sich dieser lebenspraktische Rat nicht durchgesetzt zu haben. Ging es vor zwei Monaten um einen vergessenen Jungspund im Freizeitpark, so geht es nun auf den Flughafen. Denn: Ein Ehepaar hat seine weiter
  • 152 Leser

Razzia in Drogenlabor

In Tschechien sind sechs Verdächtige festgenommen worden, die einen Ausgangsstoff für Crystal Meth in industriellem Maßstab herstellten. Sie sollen große Labore beliefert haben. dpa weiter
  • 205 Leser

Rechtsterror: Verdächtige in U-Haft

Geheimer Neonazi-Chat soll sich um Waffen und Gewaltbereitschaft drehen.
Die Bundesanwaltschaft hat acht mutmaßliche Rechtsterroristen der Gruppe „Revolution Chemnitz“ in Untersuchungshaft genommen. Die Beschuldigten seien dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt worden, teilte der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe mit. Dieser habe gegen die Männer im Alter zwischen 20 und weiter
  • 138 Leser

Schlussstrich unter die Ära Stadler

Der Vertrag des Vorstandschefs wird vorzeitig aufgelöst. Auf den neuen Vorsitzenden warten harte Aufgaben.
Ingolstadt. Drei Monate nach der Verhaftung von Audi-Chef Rupert Stadler hat der VW-Konzern die Hängepartie beendet und sich von dem Manager getrennt. Stadlers Ende 2019 auslaufender Vertrag sei mit sofortiger Wirkung aufgelöst worden, teilten VW und Audi nach Aufsichtsratsberatungen mit. Der Weg für einen Nachfolger ist frei. Vorerst wird der Ingolstädter weiter
  • 406 Leser

So ist's richtig

Im Artikel „Risse in der Fassade“ (Dienstagsausgabe) zu Ellwangen fünf Jahre nach Einrichtung der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge (Lea) zeigt das rechte Bild über dem Text nicht die AfD-Demo, sondern die Gegenkundgebung der Antifa. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 100 Leser
STICHWORT IRAN-SANKTIONEN

STICHWORT IRAN-SANKTIONEN

Mit Blick auf die von den USA verhängten Sanktionen gegen den Iran hat der vorsitzende Richter des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag, Abdulqawi Ahmed Yusuf, erklärt, Washington müsse mit den Mitteln seiner Wahl dafür sorgen, dass jegliche Behinderung im humanitären Bereich beendet wird. Das betreffe die Ausfuhr von Medikamenten, medizinischem weiter
  • 226 Leser
Leitartikel Hendrik Bebber zum Brexit

Tanz am Abgrund

Graziös tänzelte Theresa May zu Abbas „Dancing Queen“ zur Abschlussrede des konservativen Parteitags über die Bühne. Doch was den Eiertanz um den Brexit anbelangt, trippelte sie auf der Stelle. Wenn die britischen Kapriolen Brüssel nicht gefallen, wird das Königreich am 29. März ohne Abkommen die EU verlassen. May wiederholte zwar ihre Hoffnung, weiter
  • 220 Leser

Tor zur Freiheit

Auf dem Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit tummelten sich tausende Besucher vor dem mit einer Installation des Street Art-Künstlers JR versehenen Brandenburger Tor in Berlin. Das dreitätige Fest steht unter dem Motto „Nur mit euch“. Eindringliche Appelle seitens der Politiker, die demokratischen Grundwerte zu verteidigen, haben die weiter
  • 217 Leser
Leichenfund

Toter Jäger im Wald verscharrt

Nach dem zufälligen Fund einer Leiche sind die Umstände des mysteriösen Falls noch immer unklar.
Fünf Wochen nach seinem mysteriösen Verschwinden steht fest, dass der Jäger Simon P. aus Birkenfeld-Gräfenhausen (Enzkreis) nicht mehr lebt. In einem Waldstück südlich von Pforzheim wurde am Dienstag eine Leiche entdeckt, bei der es sich offenbar um den gesuchten 50-Jährigen handelt. Nicht näher bezeichnete „körperliche Merkmale“ ließen weiter
  • 215 Leser

Türkei Milde Strafe für Attentäter

Mehr als zwei Jahre nach einem fehlgeschlagenen Attentat auf den früheren „Cumhuriyet“-Chefredakteur Can Dündar hat ein Istanbuler Gericht den Attentäter wegen illegalen Waffenbesitzes zu zehn Monaten Haft verurteilt. Der Täter Murat Sahin wurde aber vom Vorwurf der Bedrohung mit einer Waffe freigesprochen. Dündar kritisierte auf Twitter: weiter
  • 237 Leser

Unfall Pferde laufen vor Autos

Zwei Pferde haben im Kreis Ravensburg zwei Unfälle verursacht – eines der Tiere starb dabei. Die Pferde waren aus einer Koppel nahe der B 30 ausgebrochen und zwischen Bad Waldsee und Mattenhaus auf die Straße gerannt. Beide Tiere wurden nacheinander von Autos erfasst. Eines starb durch den Frontalzusammenstoß mit dem Wagen eines 55-Jährigen, weiter
  • 290 Leser

Unfalltod schockt Boxszene

Der 54-jährige Graciano Rocchigiani galt einst als talentiertester deutscher Faustkämpfer. Nicht nur im Ring musste er immer wieder harte Tiefschläge einstecken.
Der Boxsport trauert um Graciano Rocchigiani. Der einstige Weltmeister starb mit 54 Jahren bei einem Verkehrsunfall auf Sizilien, wo seine Freundin gewohnt haben soll. Warum er jedoch kurz vor Mitternacht am Montagabend in dem Ort Belpasso bei Catania auf der mehrspurigen Staatsstraße SS121 zu Fuß unterwegs war, ist von der italienischen Polizei bisher weiter
  • 315 Leser

US-Zinspolitik Fed sieht keine Überhitzung

Der Vorsitzende der US-Notenbank Fed, Jerome Powell, will am bisherigen Zinserhöhungskurs festhalten. Gründe zur Eile sieht er aber mit Blick auf den US-Arbeitsmarkt nicht. Die jüngsten Anstiege der Löhne seien zu begrüßen. Es gebe jedoch keine Anzeichen für eine Überhitzung des Arbeitsmarkts. Die niedrige Arbeitslosigkeit dürfte nicht zu einem derart weiter
  • 258 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Ende der Ära Stadler bei Audi

Verbrannte Erde

Audi
Das Jahr 2018 sei „ein Jahr des Übergangs, aber auch des Aufbruchs“, sagt Rupert Stadler bei der Vorlage seiner letzten Bilanz in diesem Jahr. Recht hat der Audi-Chef: Seine Ära endet – viel zu spät. Mehr als elf Jahre lang steht der Bauernsohn aus Oberbayern an der Spitze und erreicht unbestritten viel für die VW-Tochter. Bis 2015 weiter
  • 393 Leser

Verkehr Brücke über die Donau vor Abriss

Eine von drei Donaubrücken, die Ulm mit dem bayerischen Neu-Ulm verbindet, ist nicht mehr sanierungsfähig und muss ersetzt werden. Das hat die Untersuchung der Schäden ergeben. Seit diese festgestellt wurden, ist die Gänstorbrücke nur noch einspurig je Fahrtrichtung befahrbar. Die Stadtverwaltung Ulm will versuchen, diesen Zustand bis zum Abriss zu weiter
  • 139 Leser

Vermögen eingefroren

Nach einem vereitelten Anschlag auf iranische Exil-Oppositionelle geht Frankreich gegen mutmaßliche Verantwortliche aus Teheran vor. Paris hat das Vermögen des iranischen Geheimdienstes sowie von zwei iranischen Staatsbürgern eingefroren. weiter
  • 101 Leser

Video-Plattformen Mehr europäische Filme

Mehr europäische Filme in Videoabrufdiensten wie Netflix und mehr Jugendschutz auf Plattformen wie Youtube oder Facebook – darauf zielt eine neue Richtlinie des Europaparlaments ab. Zur Förderung der kulturellen Vielfalt müssen die Kataloge von Video-on-demand-Anbietern künftig mindestens 30 Prozent europäische Filmproduktionen enthalten. Zudem weiter
  • 296 Leser

Vier-Tage Woche eingeführt

Die 240 Mitarbeiter eines neuseeländischen Unternehmens müssen nur noch vier Tage die Woche arbeiten – bei vollem Gehalt. Sie müssen aber ihre Arbeitsziele erreichen. Die Fondsgesellschaft Perpetual Guardian hatte das Modell im Frühjahr getestet. Die Beschäftigten seien produktiver und zufriedener. Zahlen steigen langsamer Die Zahl erwerbsfähiger weiter
  • 267 Leser

Volleyball-WM Deutsche Damen vorzeitig weiter

Mit ihrem dritten Sieg in Folge haben die deutschen Volleyballerinnen bei der Weltmeisterschaft in Japan vorzeitig die zweite Runde erreicht. Das Team von Bundestrainer Felix Koslowski gewann gestern in Yokohama gegen Mexiko 3:0 (25:19, 25:17, 25:22) und ist damit nicht mehr von einem der ersten vier Plätze in der Gruppe A zu verdrängen. Koslowski lobte: weiter
  • 123 Leser
EU

Vorgetäuschter Kuhhandel

Schummeleien mit Fördergeldern in den EU-Ländern gehen zurück. Aber die strukturellen Probleme, etwa mit Zollbetrug, bleiben.
Die Aussicht auf europäische Fördergelder machte die Bauernfamilie erfinderisch. Eigentlich sollten die EU-Prämien die Rinderzucht unterstützen, indem Bauern Geld erhalten für den Kauf von Milchkühen aus anderen Beständen, sofern die Tiere noch nicht gekalbt hatten. Doch die Landwirtsfamilie aus Polen teilte einfach ihre Milchviehherde in zwei Bestände weiter
  • 420 Leser
Zuwanderung

Wirtschaft hofft auf ausländische Fachkräfte

Die Unternehmen sind erleichtert, dass sich die Große Koalition auf Regeln für die Fachkräfteeinwanderung geeinigt hat. Sie fordern einfache Vorschriften auch für geduldete Flüchtlinge.
„Endlich werden Nägel mit Köpfen gemacht.“ Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste spricht vielen in der Wirtschaft aus dem Herzen, die „froh und erleichtert“ sind: Nach langem Streit haben sich Union und SPD auf die Grundregeln für das geplante Einwanderungsgesetz geeinigt. Das soll es nicht nur dringend benötigten weiter
  • 262 Leser

Wurstkartell: Weitere Millionenbuße

Auch der Hersteller Wiltmann muss eine hohe Strafe zahlen. 21 weitere Firmen sind betroffen.
Im Verfahren um das so genannte Wurstkartell hat das Oberlandesgericht Düsseldorf (OLG) eine Geldbuße in Höhe von 6,5 Mio. EUR gegen das Unternehmen Wiltmann verhängt. Wie eine Pressesprecherin am Dienstag ausführte, beläuft sich das Bußgeld gegen den Geschäftsführer des Wurstherstellers zudem auf 350 000 EUR. Damit folgte das Gericht im Wesentlichen weiter
  • 333 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum Bericht über deutsche üstungsexporte nach Saudi Arabien:

Rüstungsgüter im Wert von 254 Millionen Euro wurden seit der Vereidigung der Bundesregierung im Frühjahr nach Saudi-Arabien, einem der brutalsten Regime dieser Erde, geliefert. Saudi-Arabien führt schon jahrelang einen ungleichen, schmutzigen Krieg gegen den Jemen. Zigtausende Menschen verhungern dort. Angesichts derer, die für die notleidende Bevölkerung

weiter
Lesermeinungen

Ein Verbot ist überfällig

Zu Wildtieren im Zirkus

Wildtiere gehören nicht in die Zirkusmanege, denn sie stellen besonders hohe Ansprüche an ihre Haltung und Unterbringung. In einem Zirkusunternehmen ist eine verantwortbare Haltung von Wildtieren grundsätzlich nicht möglich. Ein unhaltbarer Zustand, den auch schon andere Länder erkannt haben. So hat eine ganze Reihe von EU-Mitgliedsstaaten

weiter
  • 4
  • 284 Leser

Die Bahn sagt nur Entschuldigung

Zum Thema Remsbahn

Kürzlich war Landesverkehrsminister Hermann bei einer Veranstaltung zur E-Mobilität in Gmünd. Leider ist er nicht mit der Rems-Bahn angereist. Auch wenn er das gemacht hätte, wäre ihm erspart geblieben, was Bahnkunden auf dieser Strecke seit Monaten immer wieder erleben müssen. Ihm wäre es bestimmt so ergangen, wie es einem Ministerpräsidenten

weiter
  • 4
  • 357 Leser

Ha da kosch nemme – neues Programm von Achim & Hubbe

Am Sonntag, dem ​​14. Oktober, kommen die beiden Straßdorfer Spaßvögel Achim Klotzbücher und Hubert Leist in die SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen. Sie haben sich in den letzten Jahren mit eigenen schwäbischen Liedern, lustiger schwäbischer Situationskomik und Humor pur in der Szene einen ausgezeichneten

weiter
  • 4
  • 1242 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Mobilität:

Die Vision einer Schnellradstrecke im Brenztal ist von epochaler Bedeutung, besonders wenn sie konsequent umgesetzt wird. Die Suche nach einer geeigneten Trasse ist unnötig. Es gibt bereits eine Trasse, die perfekt geeignet ist, die Trasse der Brenzbahn. Nach einer Anfrage der Grünen an den Landtag von Baden-Württemberg und der Beantwortung durch Verkehrsminister

weiter

Studentische Kontaktlinsensprechstunde

Die studentische Kontaktlinsensprechstunde an der Hochschule Aalen bietet im Wintersemester 2018/19 jeden Montag von 15:45 Uhr bis 19 Uhr für Interessierte wieder eine kostenlose Kontaktlinsenanpassung und -kontrolle an. Interessenten können sich an das Sekretariat der Augenoptik wenden, Telefon (07361) 576-4606 oder -4605 oder einen online-Termin

weiter
  • 5
  • 738 Leser

SC Delphin Aalen mit erfolgreichem Auftaktwettkampf

Mit 55 Medaillen und zahlreichen Bestzeiten meisterten die Sportlerinnen und Sportler des SC Delphin Aalen die erste Bewährungsprobe der noch jungen Saison. „Der Höhepunkt findet bereits im November mit den Baden-Württembergischen Meisterschaften statt. Daher bleibt nicht viel Zeit für die Vorbereitung“, erläutert

weiter
  • 3
  • 1410 Leser

Herbstfest des Waldkindergarten im Bodenbachtal

Der Waldkindergarten lädt Sie herzlich zum Herbstfest am Sonntag 14.10.2018 ab 11.30 Uhr in Treppach ein.

Leckere Speisen, selbst gepresster Apfelsaft, Apfelverkaufsstand der Waldkinder, schönes Ambiente, Bastelangebot,eine Waldkindergartenführung, Kuchen und Kaffee warten auf Sie.

Im Flyer finden Sie weitere Informationen.

Auf zahlreiche

weiter
  • 5
  • 1888 Leser

inSchwaben.de (4)

Gespräche sind wichtig für die Seele

Beim Tod eines geliebten Menschen kann der Beistand eines einfühlsamen Bestatters eine Stütze für die Angehörigen sein. Neben der Trauerbewältigung hilft er auch bei der Abwicklung sämtlicher Behördengänge und plant die Trauerfeier bei Bedarf.

Den Blick auf die Trauernden gerichtet, die Achtung vor den Toten wahren und den Angehörigen eine Stütze sein, Ansprechpartner und Ratgeber – so sieht auch Anke Leins von Leins Bestattungen aus Bopfingen, Oberkochen und Aalen diese als wichtige Kriterien für ihren Beruf.

Leidenschaft für den Beruf

In erster Linie geht es dem Beerdigungsinstitut

weiter
  • 807 Leser

Individuelle Gräber aus Stein gehauen

Ein Grab soll die Persönlichkeit eines Verstorbenen widerspiegeln. Seit 45 Jahren hat sich der Steinmetzbetrieb Illenberger dieser Arbeit verschrieben.

Vom 20. bis 22. April feiert der Steinmetzbetrieb Illenberger in Steinweiler sein 45-jähriges Bestehen. Fährt man durch den beschaulichen Ort, erblickt man in der Ferne, idyllisch auf der Anhöhe gelegen, die Abtei Neresheim. Die wäre ohne die Steinhauer aus Steinweiler wohl nicht so prunkvoll ausgefallen und schon gar nicht so schnell fertiggestellt

weiter
  • 354 Leser

Schöne Blumen und Gestecke

Besonders zu Allerheiligen werden die Gräber mit frischen Pflanzen hergerichtet

Ebenso wichtig bei der Gestaltung des Grabes ist der Blumenschmuck. Der wird saisonal mit den entsprechenden Pflanzen auf dem Grab angelegt oder mit Vasen und Schalen dekoriert. Das ist dann auch für diejenigen schön, die den Friedhof als Ort der Begegnung nutzen, hier spatzieren gehen und die Ruhe genießen.

Winterfest Bepflanzung

Im Herbst, wenn Feiertage

weiter
  • 413 Leser

PREFA-Dach – so stark wie ein Stier

Mit den Systemen von PREFA und dem Flaschnerteam von Vitus König ist man immer gut beraten.

Aalen. Wir arbeiten mit PREFA-Dachplatten, aus gutem Grund: sie zählen mit nur 2,3 kg/m² zu den leichtesten aber auch stabilsten Dachmaterialien überhaupt. Mit nur vier Dachplatten kann ein ganzer Quadratmeter Dachfläche eingedeckt werden. Neue Oberflächen wie das Steingrau P.10 oder P.10 Anthrazit spiegeln die Innovationen der Firma PREFA und Vitus

weiter
  • 1268 Leser