Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. Oktober 2018

anzeigen

Regional (203)

Zahl des Tages

350 000

Euro hat die hat die barrierefreie Erschließung des Wasseralfinger Rathauses gekostet. Dort gibt’s nun einen Aufzug und eine Toilette für alle.

weiter
  • 542 Leser

Zitat des Tages

Leni Breymaier , Aalener Bundestagsabgeordnete (SPD) zur AfD gestarteten Meldeplattform für Beschwerden über Lehrkräfte.

Wenn es noch eines Beleges bedurft hätte, was die AfD antreibt, dann ist es diese widerwärtige Aktion.

weiter
  • 4
  • 843 Leser

Reisebericht Der Weg heraus aus der Sinnkrise

Aalen. Als seine inneren Widerstände gegen seinen Job in einer Unternehmensberatung übergroß werden, bricht Christof Jauernig auf zu einer sechsmonatigen Rucksackreise durch Südostasien. Am Freitag, 12. Oktober, nimmt er seine Gäste um 19 Uhr in der Volkshochschule Aalen mit Fotografien, Reiseepisoden und Texten mit auf diese Tour, aber auch auf seinen

weiter
  • 741 Leser

ADAC checkt Bremsen und Licht

Aktion Der ADAC-Prüfzug macht am 15. und 16. Oktober in Aalen Station. Auf dem Festplatz Unterrombach in der Hofherrenstraße können die Mitglieder von 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr die Fahrzeugbeleuchtung sowie Bremsflüssigkeit und Batterie – falls technisch möglich – testen lassen. Foto: opo

weiter
  • 811 Leser

Keine Führungen

Aalen-Fachsenfeld. Der Führungsbetrieb für Schloss und Park auf Schloss Fachsenfeld ist wegen des Genießermarktes am Samstag, 13. Oktober, und Sonntag, 14. Oktober, geschlossen. Die Spitzwegausstellung ist ebenfalls geschlossen.

weiter
  • 950 Leser
Kurz und bündig

Neue DRK-Seniorenresidenz

Aalen-Unterrombach. Die neue DRK-Seniorenresidenz im Heimatwinkel, beim Festplatz in Unterrombach, öffnet am Samstag, 13. Oktober, von 13 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür für Interessierte.

weiter
  • 511 Leser
Guten Morgen

Putzen? Das ist hier die Frage

Jan Sigel über eine interessante Studie, die nun veröffentlicht worden ist

Seit Jahren habe ich es vermutet. Nun habe ich es schwarz auf weiß. Putzen schadet der Gesundheit. Das hat eine neue Studie ergeben. Demnach verschlechtert sich die Lungenfunktion von Menschen, die regelmäßig mit Reinigungsmitteln hantieren. Und das erheblich! Komisch ist nur: Andere „Wissenschaftler“ hatten vor ein paar Jahren herausgefunden,

weiter
  • 287 Leser

Schlachtfest des MV

Aalen-Fachsenfeld. Der Förderverein des Musikvereins Fachsenfeld lädt am Sonntag, 14. Oktober, ab 11 Uhr zum Schlachtfest ins Musikerheim ein. Angeboten werden Schlachtplatte, Bratwürste, Schnitzel, Maultaschen und vieles mehr.

weiter
  • 752 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für die Stumpfes

Aalen. Für das diesjährige Heimspiel der Stumpfes am Sonntag, 30. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen beginnt der Vorverkauf. Das Motto heißt „Obacht – Skrupellose Hausmusik zum Jahresende“. Karten sind ab Freitag, 12. Oktober, in den Tourist-Infos Aalen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie

weiter
  • 285 Leser

Hoteliers sehen unfairen Wettbewerb

Übernachtungen Vermieter bieten auf der Internet-Plattform Airbnb rund 20 Wohnungen und Zimmer im Gmünder Raum an. Der Hotel- und Gaststättenverband kritisiert ungleiche Wettbewerbsbedingungen.

Schwäbisch Gmünd

Wo viele Gäste während der Gartenschau 2014 Cocktails getrunken und Tapas gegessen haben, können Besucher heute übernachten: in der Buhlschen Villa am Nepperberg. „Schlafen über den Dächern von Schwäbisch Gmünd“ lautet das Angebot auf der Internet-Plattform Airbnb, über die Gastgeber und Gäste in Kontakt treten für Vermietungen

weiter
  • 471 Leser

Kradfahrerin gestorben

Polizei Tödlicher Motorradunfall zwischen Lorch und Bruck.

Lorch. Eine 26-jährige Motorradfahrerin ist am Donnerstagabend auf der Landesstraße 1154 zwischen Lorch und Bruck tödlich verunglückt, teilt die Polizei mit. Die junge Frau war wohl in der Linkskurve nach einer langen Geraden alleinbeteiligt von der Straße abgekommen. Rettungsdienst und Notarzt konnten nichts mehr für sie tun.

weiter
  • 612 Leser

Tödlicher Unfall auf B 29

Polizei Fahrer eines Pannenfahrzeugs wird von Auto erfasst.

Schorndorf. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 29 an der Anschlussstelle Schorndorf-West ist am frühen Donnerstagmorgen ein Mann von einem Auto erfasst und getötet worden, teilt die Polizei mit. Das Opfer stand wegen einer Panne am Ende des Beschleunigungsstreifens, als von hinten ein Auto auffuhr. Die B29 nach Stuttgart war bis 10.30 Uhr

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Es war im Bonaparte

Schwäbisch Gmünd. In unsere Berichterstattung über die Musik in Gmünder Kneipen hat sich ein Fehler eingeschlichen.Unter einem Bild wurde das Lokal Heimat & Huhn als Ort genannt. Tatsächlich aber zeigt das Bild den Auftritt im Musikcafé Cocktailbar Bonaparte. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 5
  • 329 Leser
Polizeibericht

Auto macht sich selbstständig

Schwäbisch Gmünd. Ein Hyundai rollte am Mittwoch gegen 19.30 Uhr im Milchgässle selbstständig gegen einen Mercedes Benz und beschädigte diesen. Ein 57-Jähriger hatte sein Auto zuvor dort abgestellt und es nicht ausreichend gesichert. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 555 Leser

Für Europa ins Kino – auch in Gmünd

Kultur Mehr als 600 Kinos weltweit sind beteiligt. Aktion im Brazil.

Schwäbisch Gmünd. Der 3. Europäische Kinotag am 14. Oktober steht unter dem Motto „Für Europa ins Kino“. Über 600 Filmkunsttheater – allein in Deutschland über 150 – in insgesamt 39 Ländern beteiligen sich an diesem Tag, Kinos vor allem in Europa, aber auch in Asien, USA und Kanada. In Gmünd ist das Brazil dabei.

Kinos stehen

weiter
Polizeibericht

In Imbisswagen eingebrochen

Abtsgmünd. Nach seiner Urlaubsabwesenheit stellte ein 34-Jähriger fest, dass in seinen Imbisswagen, der in der Hauptstraße in Abtsgmünd abgestellt war, eingebrochen worden ist. Entwendet wurden ein Messerblock, 15 Aschenbecher und zehn Kisten Leergut. Gesamtwert: rund 600 Euro. Der Tatzeitraum bewegt sich zwischen 26. September und 8. Oktober. Hinweise

weiter
  • 1
  • 664 Leser
Polizeibericht

Lastwagen beschädigt Auto

Waldstetten. Auf der Straße Beim Schlößle in Waldstetten beschädigte am Donnerstagvormittag ein 54-jähriger Lastwagen-Fahrer beim Rangieren einen am Fahrbahnrand geparkten VW Tiguan. Schaden: 1100 Euro.

weiter
  • 648 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall weitergefahren

Schwäbisch Gmünd. An einer Ampel in der Vorderen Schmiedgasse in Richtung B 29 musste ein 60-Jähriger seinen VW am Mittwochmittag verkehrsbedingt anhalten. Ein ihm folgender Fahrer fuhr mit seinem Auto auf, wobei dem Polizeibericht zufolge ein Schaden von rund 500 Euro entstand. Der Unfallverursacher fuhr in Richtung Aalen davon. Bei dem unfallflüchtigen

weiter
  • 188 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Rückwärtseinfahren in die Lindenfirststraße hat eine 69-Jährige mit ihrem Polo am Mittwoch laut Polizei einen geparkten VW Passat gestreift. Dabei entstand rund 1500 Euro Schaden.

weiter
  • 512 Leser

Radeln auf der Straße erlaubt

Verkehr Auf der Buchstraße und der Leonhardstraße verdeutlichen neue Markierungen die Regeln für Fahrradfahrer, Autofahrer und Fußgänger.

Schwäbisch Gmünd

Die geltenden Verkehrsregeln für Radler und Fußgänger auf der Buchstraße sind jetzt besser sichtbar. Neue Markierungen auf Gehweg und Fahrbahn wurden angebracht. Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse stellte zusammen mit Vertretern des Arbeitskreises Mobilität die neue Verkehrsführung vor.

„Mit den neuen Markierungen geben wir

weiter
  • 5
  • 154 Leser
Polizeibericht

Unfall an der Kreuzung

Schwäbisch Gmünd. An der Kreuzung Königsturm- und Rosenstraße kam es am Mittwoch zum Zusammenstoß eines Nissan und eines Mercedes, bei dem rund 8000 Euro Schaden entstanden ist. Der 78-jährige Nissan-Fahrer hatte im zählfließenden Verkehr bei ausgeschalteter Ampel den Mercedes, der von einem 19-Jährigen gefahren wurde, übersehen, teilt die Polizei

weiter
  • 771 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Auf einem Kundenparkplatz in der Lorcher Straße ist am Donnerstag ein geparkter Peugeot von einem unbekannten Fahrer beschädigt worden, der zwischen 11.45 und 12 Uhr dort abgestellt war. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von 2500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei, Telefon

weiter
  • 511 Leser

26-Jährige gestorben

Unfall Eine Motorradfahrerin ist bei Lorch verunglückt.

Lorch. Eine 26-jährige Motorradfahrerin ist am Donnerstagabend gegen 18 Uhr bei einem Unfall auf der Landesstraße 1154 zwischen Bruck und Lorch gestorben, teilt die Polizei mit. Die Fahrerin einer Suzuki war wohl in einer Rechtskurve alleinbeteiligt von der Straße abgekommen – laut Polizei nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen mutmaßlich

weiter
  • 5
  • 1823 Leser

So wird das Wetter am Freitag

Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 24 Grad.

Der Freitag startet teilweise wieder neblig, sobald sich der Nebel aufgelöst hat, gibt es eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 20 bis 24 Grad. Die 20 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden

weiter

Den Weg durch die Krankheit gemalt

Kunst Ihren Weg durch eine Krebserkrankung hat die Franziskanerin Schwester Gabriele Ehling in Bildern auf Seide festgehalten. Der Zyklus „Wechselnde Pfade, Schatten und Licht – alles ist Gnade – fürchte dich nicht“ ist nun im Stauferklinikum in Mutlangen zu sehen. Die Ausstellung wurde am Donnerstagabend mit einem Gottesdienst,

weiter
  • 306 Leser

Neue Partnerschaft gegründet

Schule Die Kaufmännische Schule Schwäbisch Gmünd und die Kreissparkasse Ostalb sind jetzt Bildungspartner.

Schwäbisch Gmünd. Ab dem Schuljahr 2018/2019 vereinbaren die Kaufmännische Schule Schwäbisch Gmünd und die Kreissparkasse Ostalb eine Bildungspartnerschaft. Den Bildungspartnerschaftsvertrag haben bei einer kleinen Feierstunde Sparkassendirektor Markus Frei und Schulleiterin Karin Wagner unterzeichnet.

„Die fundierte Bildung und qualifizierte

weiter
  • 260 Leser

Sie lassen Bargau aufblühen

Ortsbild Der Obst- und Gartenbauverein ehrt verdiente Mitglieder und zeichnet zahlreiche Preisträger des diesjährigen Blumenschmuckwettbewerbs aus.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Der Obst- und Gartenbauverein Bargau feierte sein Herbstfest mit der Preisvergabe für den Blumenschmuck 2018. Nach der musikalischen Eröffnung durch das Stösselduett aus Leinzell begrüßte Vorstand Rainer Wamsler die Besucher und Preisträger in der TV-Halle. Ortsvorsteher Franz Rieg untertrich die Bedeutung des Vereins auch bei

weiter

Wochenmarkteröffnung als Volksfest

Premiere Volksfestcharakter hat die Eröffnung des Wochenmarkts in der neuen Ortsmitte in Mutlangen an diesem Donnerstag. Angewachsen auf sieben Marktstände mit teils riesigem Angebot direkt aus der Region lockt der Wochenmarkt nun regelmäßig und dürfte so donnerstags für viel Leben auf dem Lammplatz sorgen. Für dessen Gestaltung gibt es ebenfalls immer

weiter
  • 837 Leser

Aalen-Süd: So geht’s weiter

Stadtentwicklung Die Politik in Stadt und Kreis befasst sich mit den Unionwerken und dem im Umbruch befindlichen Quartier am Kocher.

Aalen

Der gemeinsame Wettbewerb von Stadt und Landkreis hatte einen eindeutigen Sieger. OB Thilo Rentschler hat am Donnerstag im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung zusammengefasst, was aus städtischer Sicht für den Entwurf der Hirner & Riehl Architekten und Stadtplaner aus München spricht – vor allem: Er ermöglicht es, das Quarter

weiter
Kurz und bündig

Blut spenden in Lautern

Heubach-Lautern. Das DRK bittet um Blutspenden am Donnerstag, 18. Oktober, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Lautern.

weiter
  • 520 Leser

Das Pumpwerk am Wildenhof ist jetzt in Betrieb

Ortschaftsrat Mit Investitionen in Infrastruktur und Plänen für ein Baugebiet geht Pommertsweiler die Zukunft an.

Abtgmünd-Pommertsweiler. Gemeinsam nahmen Bürgermeister Armin Kiemel, Ortsvorsteher Egon Ocker, der Gemeinderat Pommertsweiler und das Ingenieurbüro Grimm das Abwasserpumpwerk Wildenhof in Betrieb. Die Anlage führt sämtliche Abwässer der Großanlage in Abtsgmünd zu. Von dort aus soll sie auch ferngesteuert werden. Egon Ocker lobte das Projekt. 1,3 Millionen

weiter
  • 277 Leser

Dünne Schicht erhöht die Nutzungsdauer

Infrastruktur Ortsstraßen in Abtsgmünd, Neubronn, Pommertsweiler und in Billighalden wurden saniert.

Abtsgmünd. Verschiedene Ortsstraßen wurden saniert und mit einer neuen dünnen Kalt-Asphaltdeckschicht versehen. Die Firma VSI aus Kaiserslautern hat in der Reutestraße in Abtsgmünd, in der Hohenstau-fenstraße in Neubronn, in der Hofwiesenstraße in Pommertsweiler sowie in der Ortsdurch-fahrt des Weilers Billingshalden in Untergröningen je eine dünne

weiter
  • 219 Leser

Heubacher Schüler „total vernetzt“

Bildung Theaterstück des Ensembles „Q-Rage“ veranschaulicht die Gefahren beim Umgang mit digitalen Medien.

Heubach. In fünf Spielszenen führten die Schauspieler Sandra Hehrlein und Jörg Pollinger als Geschwisterpaar Henrik und Lisa den rund 120 Schülern der Schiller- und Mörikeschule sowie des Rosenstein-Gymnasiums, die Gefahren der digitalen Medien auf humorvolle Weise vor Augen.

Lisas Hobby ist Chatten. Mit Begeisterung lästert sie über ihre Mitschüler.

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Kirchweihessen im SV-Heim

Göggingen. Am Sonntag, 14. Oktober, ist ab 9 Uhr wieder das Kirchweihessen im Vereinsheim des Sportvereins Göggingen. Das traditionelle Angebot umfasst Schnitzel mit Pommes und Salat, Bratwürste mit Kraut sowie Schlachtplatte mit Brot. Nach der Mittagszeit gibt es Kaffee und hausgemachte Kuchen.

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Line Dance bei der VHS

Geschwend. Am Samstag, 13. Oktober, ist ein neuer Kurs Line Dance im Handarbeitsraum der Gschwender Gemeindehalle. Ab 14 Uhr zeigt die Dozentin Maria Luise May die neuesten Schrittkombinationen. Anmeldung unter Telefon (07972) 6147 bei Susanne Mangold.

weiter
  • 163 Leser

Mutlangen feiert den Wochenmarkt

Infrastruktur Mit dem Umzug vom Stephansplatz in die Ortsmitte wird das Angebot deutlich ausgeweitet. Viele Bürgerinnen und Bürger sind bei der Premiere dabei.

Mutlangen

Kurz nach 7 Uhr ging die Sonne auf und ihre ersten Strahlen tauchen den ersten Wochenmarkt in der neuen Mutlanger Ortsmitte in güldenes Licht. Noch zwei Stunden später, bei der offiziellen Eröffnung, schwärmen alle von diesem Eindruck. Jetzt, am wohlig warmen Herbstvormittag, ist sie proppenvoll, die gute Stube der Gemeinde. Kaum ein Durchkommen

weiter

Traditionelle Kirbe des MV

Veranstaltung Herbstliche „Klassiker“ für den Gaumen und fürs Ohr.

Gschwend. Der Herbst steht vor der Tür und die Gschwender Musiker begrüßen ihn am Sonntag, 14. Oktober, mit der traditionellen Gschwender Kirbe.

Ab 11 Uhr unterhält die Stadtkapelle Welzheim die Besucher. Dazu servieren die Gschwender Musiker die „Kirbe Klassiker“: Sauerbraten, gefüllter Hals und Schnitzel. Auf der Speisekarte stehen natürlich

weiter
  • 194 Leser

Zahl des Tages

12

Veranstaltungen sind während der Remstal-Gartenschau 2019 in Mögglingen bisher geplant. Welche, das lesen Sie in der Infobox zu dem Artikel „Bienchen geballt aufstellen?“.

weiter
  • 240 Leser

Gemeinderat Kunstprojekt und Hundeverbot

Böbingen. Der Gemeinderat Böbingen beschäftigt sich in seiner Sitzung am Montag, 15. Oktober, ab 18.30 Uhr im Rathaus mit Themen zur Remstal-Gartenschau. Dabei geht’s um ein Kunstprojekt am Erlebnisradweg und die „Ostalbschaukel“. Außerdem steht die Gestaltung des Schulalltags in der Grundschule nach den Umbaumaßnahmen und eine mögliche

weiter
  • 107 Leser

Polizeibericht Radmuttern an VW gelöst

Mögglingen. An einem Multivan, der auf dem Park-and-Ride-Parkplatz in der Bahnhofstraße abgestellt war, löste ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 6.20 und 16 Uhr alle fünf Radmuttern eines Reifens. Der 52 Jahre alte Fahrer bemerkte dies erst während der Fahrt, so dass das Rad auf die Nabe rutschte und ein Sachschaden von rund 600 Euro entstand. Hinweise

weiter

Weinfest Liederkranz feiert Jubiläum

Essingen. Der Liederkranz Essingen bittet am Samstag, 13. Oktober, ab 18 Uhr anlässlich seines 175-jährigen Bestehens zum Weinfest in der Remshalle mit internationalen Weinen, Probierstand und Bewirtung mit Essinger Weinfestspezialitäten, Musik, kleinen Überraschungen und Moderation.

Der Eintritt ist frei. Informationen und Reservierung ab acht Personen

weiter
  • 390 Leser

Expertentipps auf dem Weg zum Beruf

Praxisnahe Einblicke und Orientierung für die Zehntklässler des Franziskus Gymnasiums.

Mutlangen Mit 40 Profis im direkten Gespräch wurden fruchtbare Dialoge geführt, tiefe Einblicke geboten und erste Kontakte geknüpft. Die Zehntklässler erhielten bei ihrer Berufsbörse am Franziskus Gymnasium Mutlangen eine Menge Informationen im Detail.

„Wir freuen uns, dass wir eine so große Zahl von Referenten begrüßen dürfen, die über ihre

weiter
  • 128 Leser

Heubacher Onlineshop ausgezeichnet

Preisträger „Betten.de“ in der Kategorie Schlafzimmermöbel, Betten und Matratzen in Berlin prämiert.

Heubach. Jährlich prämiert das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv Online-Shops, die für herausragenden Kundenservice, Transparenz und Qualität stehen. In diesem Jahr zählt der Heubacher Onlineshop „www.betten.de“ in der Kategorie „Schlafzimmermöbel, Betten & Matratzen“ zu

weiter
  • 194 Leser

Leser und Redakteure beim GT-Stammtisch

Leserstammtisch Wie bewerten Böbinger die Berichterstattung der Gmünder Tagesspost? Wie sieht das digitale Angebot der Zeitung aus? Fragen wie diese diskutierten Leser und Redakteure am Donnerstagabend in der „Krone“. Einen ausführlichen Bericht dazu gibt’s am Samstag. Foto: hie

weiter
  • 438 Leser

Neue B 29 bei Mögglingen ab Montag teilweise befahrbar

Verkehr Noch versperren Schilder und Baken den Weg. Ab kommenden Montag, 15. Oktober, wird aber ein Teil der neuen B 29 bei Mögglingen für den Verkehr freigegeben. Bislang fahren Autos und Lastwagen auf einem provisorischen Weg parallel zur neu entstehenden Bundesstraße. Laut Regierungspräsidium (RP) wird der Verkehr ab Montag auf Höhe der Gärtnerei

weiter
  • 246 Leser

Jazz für das Rote Kreuz

Benefizkonzert Swanys spielen am Sonntag. Es gibt noch Karten.

Schwäbisch Gmünd. Gute Musik für einen guten Zweck gibt es am Sonntag, 14. Oktober, beim Weißwurstfrühstück im Gmünder DRK-Zentrum: Die legendären „Swany Feet Warmers“ unterhalten die Gäste ab 10.30 Uhr mit Jazz vom Feinsten. Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht an die Demenzstiftung des DRK-Kreisverbands, da die Musiker auf ihre Gage

weiter
  • 132 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hubert Mader, Herlikofen, zum 90. Geburtstag

Leo Dalinger, Hussenhofen, zum 85. Geburtstag

Hilda Schuller zum 70. Geburtstag

Ursula Menrath zum 70. Geburtstag

Valentina Gideon, Lindach, zum 70. Geburtstag

Heubach

Theresia Fleischer zum 75. Geburtstag

Leinzell

Helmuth Köhler zum 75. Geburtstag

Ruppertshofen

weiter
  • 131 Leser

Wird der Dorfplatz im Juli 2019 eröffnet?

Ortschaftsrat Weiler soll zügig acht neue Bauplätze erhalten. Neugestaltung der Ortsmitte im Frühjahr.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Weg für den neuen Dorfplatz in der Ortsmitte ist im wahrsten Sinn des Wortes geebnet. Weilers Ortsvorsteher Bernhard Feifel stellte am Donnerstag in der Ortschaftsratssitzung erfreut fest, dass das „blaue Haus“ mittlerweile durch die Besitzerin, die Hirschbrauerei, abgerissen worden ist. „Sie hat ihren

weiter
  • 257 Leser

Zirkus mit „Weltklasse-Artisten“ kommt nach Gmünd

Unterhaltung Der Zirkus Charles Knie gastiert bis Sonntag, 14. Oktober, auf dem Schießtalplatz.

Schwäbisch Gmünd. Der Zirkus Charles Knie ist der zweitgrößte in Deutschland reisende Zirkusbetrieb und wurde im vergangenen Jahr in Monte Carlo preisgekrönt – nun gastiert er von Freitag, 12. Oktober, bis Sonntag, 14. Oktober, in Schwäbisch Gmünd. Im Hauptzelt, das auf dem Schießtalplatz aufgebaut wird, finden 1440 Besucher Platz.

Geboten wird

weiter
  • 297 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Imbisswagen

Abtsgmünd. Nach seiner Urlaubsabwesenheit stellte ein 34-Jähriger fest, dass in seinen Imbisswagen in der Hauptstraße eingebrochen worden ist. Gestohlen wurde laut Polizei ein Messerblock im Wert von rund 450 Euro, 15 Aschenbecher und zehn Kisten Leergut, welche allerdings unverschlossen im Außenbereich standen. Der Wert der geklauten Gegenstände beläuft

weiter
  • 375 Leser
So ist’s richtig

Harry Weingart dirigiert

Aalen. Harry Weingart ist der Dirigent des Musikvereins Dewangen. Im Bericht vom Mittwoch war ein falscher Namen genannt worden. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 332 Leser
Polizeibericht

Hausmauer gestreift

Aalen. Mit seinem Ford-Transit streifte ein 21-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr in der Löwenstraße eine Hausmauer, wobei ein Schaden von rund 5500 Euro entstand.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Lange Büchernacht

Aalen. In der Buchhandlung Osiander in Aalen ist am Freitag, 26. Oktober, von 20 bis Mitternacht wieder „Lange Büchernacht“. Im Eintritt von 20 Euro sind Speisen vom Buffet und Getränke inbegriffen. Reservierung unter (07361) 526580.

weiter
  • 267 Leser
Polizeibericht

Radmuttern gelöst

Mögglingen. An einem Multivan, der auf dem Park and Ride Parkplatz in der Bahnhofstraße abgestellt war, löste ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 6.20 und 16 Uhr alle fünf Radmuttern eines Reifens. Der Fahrer des VW bemerkte dies erst während der Fahrt, sodass das Rad auf die Nabe rutschte und ein Sachschaden von rund 600 Euro entstand. Hinweise an

weiter
  • 599 Leser
Polizeibericht

Unfallflüchtige geschnappt

Aalen-Fachsenfeld. Die Polizei konnte eine unfallflüchtige Autofahrerin ermitteln. Mit ihrem Mercedes beschädigte die 64-Jährige gegen 19.40 Uhr das Auto einer 18-Jährigen, das auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Wasseralfinger Straße abgestellt war. Nach dem Unfall fuhr die Frau davon. Zeugen notierten sich jedoch das Kennzeichen

weiter
  • 5
  • 761 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Hüttlingen. Rund 1000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Fahrer am Dienstag zwischen 11 und 17 Uhr, als er zwei Querbalken beschädigte, die in der Straße An der Pfitze aufgestellt sind. Dabei rissen zwei Stehlen, auf denen die Querbalken angebracht waren. Hinweise an die Polizei Wasseralfingen, Tel. (07361) 97960.

weiter
  • 727 Leser

Alles dreht sich um den Darm

Sonntagsvorlesung Das Thema diesmal lautet: „Darmkrebs – Vorsorge und Behandlung“.

Aalen. Wie entsteht eigentlich Darmkrebs? Kann man sich durch eine gute Vorsorge vor Darmkrebs schützen? Und wie wird den Betroffenen geholfen? Darüber sprechen drei Referenten des Ostalb-Klinikums in der Sonntagsvorlesung am Sonntag, 14. Oktober, im Aalener Torhaus.

Die Referenten der Vorlesung am kommenden Sonntag: Dr. Gerold Scheffold (Oberarzt

weiter

Ein Rathaus für alle

Einweihung Das Wasseralfinger Rathaus ist ab sofort barrierefrei. Dafür sorgen ein Aufzug und eine Toilette. Etwa 350 000 Euro hat der Umbau gekostet.

Aalen-Wasseralfingen

Rasant geht’s ab sofort im Wasseralfinger Rathaus zu: In 24 Sekunden gelangen Besucher vom Erdgeschoss in den vierten Stock – und zwar in einem nigelnagelneuen Aufzug. Etwa 319 000 Euro hat die barrierefreie Erschließung gekostet; ungefähr 137 000 Euro davon bezahlte das Land Baden-Württemberg, wie Oberbürgermeister

weiter
  • 316 Leser

Hackerangriff vor Eltern und Schülern

SpardaSurfSafe Vortrag mit Live-Demonstrationen über die Gefahren im Internet am Dienstag, 23. Oktober.

Aalen. Viele Jugendliche vergessen, dass im Netz auch Gefahren lauern. Selbst den Eltern ist in vielen Fällen nicht bewusst, was alles passieren kann. Das will die Initiative SpardaSurfSafe ändern und klärt über die Methoden der Kriminellen im Internet auf.

Am Dienstag, 23. Oktober, sollen rund 2500 Schüler der Unterstufe und der berufsbildenden Schulen

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Theaterkurs für Kinder

Aalen. Nach der erfolgreichen Premiere der STOA-Kids setzt die STOA den Theaterkurs für Kinder fort. Immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr treffen sich die Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren im Theater auf der Aal zur Probe. In dem Kurs sind noch Plätze frei. Einstieg ist bis zu den Herbstferien möglich. Wer Lust hat mitzuspielen, meldet sich im STOA-Büro

weiter
  • 631 Leser

Über Wasser informiert

SPD-Senioren Marga Elser besucht mit Gruppe die Landeswasserversorgung.

Aalen. Wie die Wasseraufbereitung in der Region funktioniert, haben Ostwürttembergs SPD-Senioren bei der Landeswasserversorgung in Dischingen erlebt. Eingeladen hatte Marga Elser, Vorsitzende der SPD-AG 60+ im Ostalbkreis. Mit dabei war auch Leni Breymaier, Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der SPD. Bernhard Röhrle, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Aalen lädt am Montag, 15. Oktober, um 18.10 Uhr wieder zum ökumenischen Friedensgebet am Turm der Stadtkirche ein.

weiter
  • 386 Leser

Johannisplatz Hausfrauen bieten Gsälzverkostung

Schwäbisch Gmünd. Die Damen des DHB-Netzwerks Haushalt bieten am Samstag, 13. Oktober, von 9 bis 12 Uhr auf dem Gmünder Johannisplatz die Möglichkeit, Tricks und Tipps für die Zubereitung und Herstellung von Konfitüren und Marmeladen – schwäbisch als Gsälz zusammengefasst – zu erfahren und leckere Kreationen zu verkosten. Natürlich können

weiter
  • 111 Leser

Achtsamkeit im Alltag

Ellwangen. Dr. Mara Remy-Dörrenberg, leitende Ärztin der ZfP-Klinik für Erwachsenenpsychiatrie in Ellwangen, spricht am Mittwoch, 17. Oktober, um 19 Uhr im Palais Adelmann. Ihr Thema: „Achtsamkeit im Alltag“:

weiter
  • 578 Leser

Bierflasche an den Kopf

Schwäbisch Gmünd. Ein 17-Jähriger, der am Mittwoch gegen 17 Uhr am zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) auf seinen Bus wartete, wurde von einem Unbekannten völlig grundlos mit einer Bierflasche seitlich an den Kopf geschlagen. Der Täter entfernte sich in Richtung Lorcher Straße. Er ist etwa 1,80 Meter groß und 40 Jahre alt. Er hat eine Glatze und trägt einen

weiter

Chorknaben singen

Schwäbisch Gmünd. Die St.-Michael-Chorknaben gestalten am Samstag, 13. Oktober, um 18.30 Uhr die Eucharistiefeier in St. Franziskus mit. Im Rahmen dieses Gottesdienstes wird eine Reihe an neuen Sängern feierlich in die Gemeinschaft der Chorknaben aufgenommen.

weiter
  • 246 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Autochaos in Heuchlingen Mit einem Appell an die Eltern geht der Heuchlinger Bürgermeister gegen das tägliche Verkehrschaos im Bereich des Kindergartens vor. Kinder sollten doch bitte nicht mit dem Auto, sondern auch mal zu Fuß abgeholt werden.

Fahrbahn sackt ab Im Kreis Göppingen ist ein Teil einer Fahrbahn der A8 auf einer Länge von 100 Metern rund

weiter

Hoteliers sehen unfairen Wettbewerb

Übernachtungen Vermieter bieten auf der Internet-Plattform Airbnb rund 20 Wohnungen und Zimmer im Gmünder Raum an. Der Hotel- und Gaststättenverband kritisiert ungleiche Wettbewerbsbedingungen.

Schwäbisch Gmünd

Wo viele Gäste während der Gartenschau 2014 Cocktails getrunken und Tapas gegessen haben, können Besucher heute übernachten: in der Buhlschen Villa am Nepperberg. „Schlafen über den Dächern von Schwäbisch Gmünd“ lautet das Angebot auf der Internet-Plattform Airbnb, über die Gastgeber und Gäste in Kontakt treten für Vermietungen

weiter
  • 3
  • 1056 Leser

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Der Gospelchor der Martin-Luther-Kirche wird am Samstag, 13. Oktober, in der Augustinuskirche mit verschiedenen Liedern zu hören sein. Der Beginn der Musik zur Marktzeit ist um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 269 Leser
Guten Morgen

Putzen, bis der Arzt kommt?

Jan Sigel über eine interessante Studie, die lang gehegte Vermutungen bestätigt

Seit Jahren habe ich es vermutet. Nun habe ich es schwarz auf weiß. Putzen schadet der Gesundheit. Das hat eine neue Studie ergeben. Demnach verschlechtert sich die Lungenfunktion von Menschen, die regelmäßig mit Reinigungsmitteln hantieren. Und das erheblich! Komisch ist nur: Andere „Wissenschaftler“ hatten vor ein paar Jahren herausgefunden,

weiter
  • 194 Leser

Statt 50 Freikarten für Stadträte

Schwäbisch Gmünd. „Gerechtigkeit“ forderte CDU-Stadtrat Christian Baron in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Schorndorfer Stadträte bekämen gratis Dauerkarten für die Remstal-Gartenschau 2019 – die Gmünder Stadträte nicht. Nun fordere er diese Freikarten nicht ein. Aber er schlage vor, die Stadtverwaltung lasse jene 50 Karten,

weiter
  • 1
  • 371 Leser

Zahl des Tages

2

Partien können im städtischen Obdach an der Mauer 11 wohnen. Sie müssen mit Öfen heizen und Küche/Bad/Toilette gemeinsam nutzen. Der Zugang erfolgt von der Straße „An der Mauer“. Das Kellergeschoss ist nicht zur Nutzung vogesehen.

weiter
  • 444 Leser

Fahrerflucht Polizei bittet um Zeugenhinweise

Ellwangen. Vermutlich beim Einbiegen in den Geschwister-Scholl-Weg beschädigte ein unbekannter Fahrer eine Hecke. Beim Zurücksetzen fuhr der Unbekannte gegen einen abgestellten Wohnwagen, wobei ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Der Unfall dürfte sich zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen 7.50 Uhr ereignet haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 524 Leser

Jubiläum Chorkonzert mit Intonata

Ellwangen-Rindelbach. Unter dem Motto: „Da war schon viel Schönes dabei“ veranstaltet der Chor „Intonata“ in der Küblesbuckhalle am Samstag, 13. Oktober, ein Konzert anlässlich seines 20-jährigen Bestehens. Zu hören sind Pop, Gospel, Balladen und auch afrikanisches Liedgut. Der Einlass ist um 18.30 Uhr, um 19.30 Uhr ist Konzertbeginn.

weiter
  • 575 Leser

Ab 25. Oktober freie Fahrt

Bauarbeiten An der Siemensbrücke läuft der Endspurt mit einer Vollsperrung vom 18. bis 20. Oktober.

Ellwangen. Die Betonsanierungsarbeiten am Überbau der Siemens- und Jagstbrücke werden diese Woche fertiggestellt. In den kommenden zwei Wochen finden die abschließenden Arbeiten statt. Das teilt das Regierungspräsidium mit.

Die Arbeiten beginnen ab Montag, 15. Oktober, mit Fräsarbeiten in den Einmündungsbereichen zur EnBW und zum REWE-Markt. Hierzu

weiter
  • 354 Leser

Ein Dach über dem Kopf an der Mauer

Ausschuss für Bau- und Umweltangelegenheiten Das Gebäude an der Mauer 11 wird die Stadt für 80 000 Euro als Unterkunft für Obdachlose herrichten.

Ellwangen

Ein leer stehendes Gebäude, das der Stadt gehört, wird für 80 000 Euro als Unterkunft für Obdachlose hergerichtet. Das beschloss der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten (ABUV) am Dienstag. Es handelt sich um das Gebäude an der Mauer 11, das mit den Gebäuden an der Mauer 9 und 13 eine Häuserzeile bildet.

Das Gebäude Nr

weiter
  • 403 Leser
So ist’s richtig

Gardeappell um 19 Uhr

Ellwangen. In unserer Ankündigung des Gardeappells am Samstag, 13. Oktober, wurde leider eine falsche Uhrzeit genannt. Der Gardeappell am Marktplatz beginnt um 19 Uhr, der Empfang der Stadt im Palais Adelmann um 17 Uhr.

weiter
  • 713 Leser

Kneipp-Anlage geschlossen

Ellwangen. In den nächsten Tagen finden an der Kneipp-Anlage in Ellwangen Bauarbeiten statt, so wird unter anderem die Wasserzuleitung ins Erdreich verlegt und ein Stromanschluss im Verteilerkasten integriert. Daher wird die Anlage in dieser Saison nicht mehr geöffnet.

weiter
  • 436 Leser

Neue Alamannen-Sonderausstellung

Geschichte Ab 27. Oktober ist im Alamannenmuseum die Sonderausstellung „Verehrt, verwendet, vergessen - Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte“ zu sehen. Dazu passt das Schulwandbild aus Rosenberg mit dem Titel „Germanen stürmen den Limes“ aus der NS-Zeit. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 775 Leser
Kurz und bündig

Rilke und die Kunst

Ellwangen. Pfarrerin Mirjam Schuster spricht am Mittwoch, 15. Oktober, 15 Uhr, im Seniorentreff im Speratushaus über „Rilke und die Kunst“. Dazu gibt es Kuchen, Salziges, Kaffee, Tee und Getränke.

weiter
  • 444 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih in Hohenberg

Rosenberg-Hohenberg. Mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Jakobuskirche beginnt am Sonntag, 14. Oktober, um 10 Uhr das Kirchweihfest in Hohenberg. Im Dorfgemeinschaftshaus Alte Schule auf halber Höhe des Jakobusberges gibt es ab 11 Uhr das typische Kirchweihessen Griebenschnecken in verschiedenen Variationen mit Kraut sowie weitere schwäbische Spezialitäten

weiter
  • 737 Leser
Kurz und bündig

Musikquizparty deluxe

Ellwangen. In der „Kanne“ in Ellwangen ist am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr wieder Musikquizparty. Jedes Rateteam kann einen eigenen Titel, auch als Platte, einbringen. Bereits ab 18 Uhr werden Speisen und Getränke angeboten. Den Siegern winkt eine Feuerzangenbowle der Kanne. DJ Rudi N.A.C. legt auf. Tischreservierung unter (07961) 2478. Für den

weiter
  • 403 Leser

Neue Beleuchtung in Ellenberg

Infrastruktur LED- Lampen sorgen bald für Licht auf den Straßen. Der Gemeinderat will für 2019 Mittel bereitstellen.

Ellenberg. Bereits in der Septembersitzung hat sich der Gemeinderat Ellenberg mit der Umstellung der Straßenbeleuchtung in der Ortsdurchfahrt auf LED-Leuchten befasst und im Leuchtenpark der EnBW ODR einen Leuchtentyp mit anthrazitfarbenen Leuchtenkopf entschieden. Gemeinsam mit der EnBW ODR hat nun Gemeindekämmerer Jürgen Bieg einen Antrag auf Förderung

weiter
  • 340 Leser

Salzstreuer für den Traktor

Kauf Der Ellenberger Bauhof bekommt Zubehör für den Winterdienst.

Ellenberg. „Der Winterdienst in der Gemeinde wird immer umfangreicher“, sagte Ellenbergs Bürgermeister Rainer Knecht in der vergangenen Gemeinderatssitzung. Dass der Bauhof daher einen Salzstreuer bekommt, den die Mitarbeiter auf den Traktor montieren können, sei daher schon in den Beratungen zum Haushalt besprochen worden und entsprechende

weiter
  • 237 Leser

41 Spieler aus 13 verschiedenen Nationen kicken miteinander

Integrationsprojekt Am kommenden Mittwoch wird auf dem Sportgelände des SV Rindelbach das „8. Fußballspiel der Nationen“ ausgetragen.

Ellwangen-Rindelbach

In der nächsten Woche steigt auf dem Sportgelände des SV Rindelbach die achte Auflage des Ellwanger Integrationsprojekts „Fußballspiel der Nationen“. Die Verantwortlichen haben jetzt bei einem Pressegespräch den Ablauf und das Rahmenprogramm sowie die Preise desselben vorgestellt.

Beim „Fußballspiel der Nationen“

weiter
  • 3
  • 468 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Unachtsamkeit war die Ursache eines Unfalls, bei dem am Mittwoch gegen 14.45 Uhr ein Sachschaden von rund 1500 Euro entstand. Von der Konrad-Adenauer-Straße bog eine Opel-Fahrerin in die Dalkinger Straße ab und fuhr auf einen Peugeot auf.

weiter
  • 349 Leser

Blaskapelle Gloria beim Starkbierfest

Gastspiel Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik spielt am 27. Oktober in der Rudolf-Mühleck-Halle.

Bühlerzell. Am 27. Oktober bringt die Blaskapelle Gloria, Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik, die Rudolf-Mühleck-Halle zum Beben. Zu ihrem Repertoire gehören neben Polkas und Walzern auch klassische und moderne Kompositionen. Insgesamt teilen sich 13 Musiker und zwei Gesangssolistinnen den Platz auf der Bühne. Im Rahmen des Starkbierfests

weiter
  • 170 Leser

Der Belag wird saniert

Vollsperrung L 1076 von Tannhausen bis Bleichroden gesperrt.

Tannhausen. Aufgrund einer Belagssanierung wird die Landesstraße 1076 zwischen Tannhausen und Bleichroden vom 15. Oktober bis 23. November wird die Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine überörtliche Umleitung über die L 2221 - Unterschneidheim - L 2223 - Zöbingen - L 1070 - Riepach wird in beiden Fahrtrichtungen ausgeschildert.

weiter
  • 873 Leser

Der Spielplatz wird auf Vordermann gebracht

Aufräumeinsatz Der Spielplatz im Schönen Graben wird in diesen Tagen von einem mehrköpfigen Trupp des Baubetriebshofs beackert: Vollgeschmierte Wände werden überstrichen, Mineralbeton wird als Bodenmaterial eingebracht, die Sträucher und Büsche werden großflächig freigeschnitten. „Die Maßnahme war ohnehin vorgesehen“, sagt Dr. Anselm Grupp,

weiter
Polizeibericht

Schwere Unfallflucht

Frankenhardt. Am Donnerstag kurz nach 7.30 Uhr fuhren drei Fahrzeuge hintereinander auf der Landstraße 1064 von Gründelhardt in Richtung Spaichbühl. Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Kleinwagens, der als drittes Fahrzeug in dem Konvoi fuhr, versuchte mehrfach die Vorausfahrenden zu überholen. Bei einem Überholversuch scherte er auf die

weiter
  • 154 Leser

Tempo 30 am Kindergarten

Verkehr In Eggenrot werden Autofahrer auf Höhe des Kindergartens gebremst, bis sie die Gefahrenstelle passiert haben.

Ellwangen-Eggenrot. Vor dem Kindergarten, am Ortsausgang Richtung Rosenberg, stehen beidseitig an der L 1060 neue Tempo-30-Schilder. „Bei einer Verkehrsschau Anfang August wurde diese Eingabe von Elternvertretern gemacht“, erklärt Harry Irtenkauf, Leiter des Ordnungsamts. Unbürokratisch und schnell sei man der Anregung nachgegangen. Die

weiter
  • 275 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Beim Einparken ihres Opel Corsa beschädigte eine 79-Jährige am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr einen Audi, der auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Oberen Brühlstraße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 1500 Euro beziffert. Zeugenaussagen zufolge besah sich die Unfallverursacherin den Schaden

weiter
  • 126 Leser
Tagestipp

Das Schattentheater-Festival eröffnet

Im Kulturzentrum Prediger eröffnet die innovative Künstlergruppe „Sandokhan, Dancealot & Die Trommel des Todes“ bei freiem Eintritt an diesem Freitag um 20 Uhr das Internationale Schattentheater-Festival Schwäbisch Gmünd. Danach steht ab 20.30 Uhr die Produktion „Slapdash Galaxy“ mit Bunkpuppets aus Australien auf dem Programm.

weiter
  • 247 Leser

Missbrauchsprozess vor der Wende – Freispruch möglich

Amtsgericht Hat eine Aalener Mutter ihren Sohn im Kleinkindesalter sexuell missbraucht? Nach dem zweiten Verhandlungstag bleiben Zweifel.

Aalen

Der zweite Verhandlungstag im Prozess gegen eine 42-jährige Aalenerin stieß auf großes Medieninteresse. Der Frau wird von der Anklage vorgeworfen, ihren Sohn im Alter von drei bis elf Jahren wiederholt sexuell missbraucht zu haben.

Im Gerichtssaal drängten sich im Zuschauerraum allein sechs Pressevertreter. Am Nachmittag, als sich im Gerichtsgebäude

weiter
  • 5
  • 1030 Leser
Kurz und bündig

Alois Gscheidle gastiert

Essingen-Lauterburg. Mit „s’ghert gscheid kehrt“ präsentiert Kabarettist Alois Gscheidle sein zweites Programm. Am Mittwoch, 17. Oktober, 20 Uhr, gastiert er mit seinem „Schwäbischen Kabarett zum Anfassen“ im Dorfhaus Lauterburg. Eintrittskarten zu 15 Euro gibt es im Vorverkauf bei Getränke Meyer sowie bei der VR-Bank Essingen.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Bauvorhaben in Essingen

Essingen. Der Technische Ausschuss Essingen tagt am Donnerstag, 18. Oktober um 18.30 Uhr im Essinger Rathaus. Das Gremium berät über Bauvorhaben, unter anderem die Errichtung einer Errichtung einer Funkübertragungsstelle mit einem Schleuderbeton-Antennenmast im Gewann Oberburg.

weiter
  • 645 Leser
Kurz und bündig

Hüttlingen zeigt Kreativität

Hüttlingen. In der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen findet am Wochenende, 13./14. Oktober, der Hobbykünstlermarkt statt. Am Samstag von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr werden Karten, Bücher, Seifen, Schmuck, Upcycling, Holzkunst, Malerei, Häkel, Strick, Filztaschen und vieles mehr zum Verkauf angeboten. Zur Stärkung gibt

weiter
  • 5
  • 524 Leser
Kurz und bündig

Melodien der Jugendstilzeit

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Stuttgarter Saloniker und ihr Kapellmeister Patrick Siben spielen am Sonntag, 14. Oktober, um 17 Uhr im Rittersaal von Schloss Hohenstadt zum Thema Jagd und Leidenschaft auf. In der Pause gibt es eine Wild-Gulasch-Suppe aus der Schlossküche und Rotwein von Graf Adelmann, enthalten im Kartenpreis von 36 Euro. Karten unter www.saloniker.de/karten,

weiter
  • 224 Leser

Regionale Stärken präsentieren

Veranstaltung Die siebten Heubacher Regionaltage bieten am Wochenende ein umfangreiches Programm.

Heubach. Bei den Regionaltagen will die Stadt Heubach auf bewussten Konsum und regionale Stärken setzen. Ein umfangreiches Programm erwartet die Besucher am Wochenende, 12. bis 14. Oktober.

Das Regionaltage-Wochenende startet am Freitag, mit der Eröffnung des Kunsthandwerkmarktes in der Silberwarenfabrik um 19 Uhr.

Die Marktstände rund ums Rathaus

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Weinfest zum Jubiläum

Essingen. Der Liederkranz Essingen bittet am Samstag, 13. Oktober, ab 18 Uhr anlässlich seines 175-jährigen Vereinsbestehens zum Weinfest in die Remshalle. Der Eintritt ist frei. Info und Reservierung ab acht Personen unter (07365) 417253.

weiter
  • 958 Leser

Motorradfahrerin stirbt an der Unfallstelle

Auf der Landesstraße 1154 zwischen Lorch und Bruck.

Einen tödlichen Unfall meldet die Polizei am Abend des Donnerstags auf der Landesstraße 1154 zwischen Lorch und Bruck. Der Notruf ist um 18.09 Uhr eingegangen. Nach ersten Informationen ist eine Fahrerin eines Motorrades der Marke Suzuki alleinbeteiligt verunfallt und noch an der Unfallstelle verstorben.

weiter
  • 3
  • 18135 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. Spielgruppe „Krabbelzwerge“, Kindergarten und Grundschule Ohmenheim bitten am Samstag, 13. Oktober, 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Ohmenheim zur Kinderbedarfsbörse.

weiter
  • 647 Leser

Homöopathie bei Rheuma

Vortrag Heilpraktikerin Barbara Riedel spricht am 15. Oktober im Bürgersaal.

Oberkochen. Heilpraktikerin Barbara Michaela Riedel referiert am Montag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal zum Thema „Rheuma – Behandlungsmöglichkeiten mit klassischer Homöopathie und Naturheilweise“. Eintritt: fünf Euro; für Mitglieder des Verein für Homöopathie und Naturheilweise kostenlos.

weiter
  • 5
  • 994 Leser
Kurz und bündig

Integrative Disco

Dischingen. Die Nattheimer Behindertengruppe und die Aktion „Freunde schaffen Freude“ bitten am Freitag, 12. Oktober, von 18 bis 22 Uhr zur integrativen Disco in die „Arche“ in Dischingen. Lieblings-CDs dürfen mitgebracht werden. Eintritt: ein Euro. Anfragen und Mitfahrgelegenheiten unter (07321) 71613.

weiter
  • 338 Leser

Kartenspielerrunde hilft Sonnenbergschule

Spende Zeiss-Kartenspieler stiften 745 Euro für sonderpädagogisches Bildungszentrum.

Oberkochen. Die Carl-Zeiss-Kartelrunde hat dem sonderpädagogischen Bildungszentrum der Sonnenbergschule eine Spende in Höhe von 745 Euro beschert. Diese hat der Syndikus-Rechtsanwalt Henning Schulz von der Rechtsabteilung der Firma Carl Zeiss AG an Sonderschulrektor i.R. Hubert Neuburger überreichte. Henning Schulz trat damit das Erbe seines früheren

weiter
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Musikverein spielt in Arche auf

Dischingen. Der Musikverein Dischingen spielt am Sonntag, 14. Oktober, ab 14 Uhr in der „Arche“. Für Kinderbetreuung und das leibliche Wohl ist gesorgt. Spenden einer Hutsammlung werden für Menschen in Not verwendet. Platzreservierungen unter (07327) 5405.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Märchen von LIcht und Dunkel

Oberkochen. Ingrid Raschka und Carmen Stumpf von der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ erzählen am Freitag, 12. Oktober, 18 Uhr Märchen von Licht und Dunkel im Café am Rathaus, dem „Kuchenparadies“. Eintritt: fünf Euro.

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

O’zapft is auf der Skihütte

Oberkochen. Auf der Skihütte am Volkmarsberg wird am Samstag, 13. Oktober, ab 16 Uhr Oktoberfest gefeiert. Es gibt Hendl und Haxn vom Grill, Musik macht DJ Bernd Czich.

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Rocknight in Ebnat

Aalen-Ebnat. Die „Rocknight Ebnat“ steigt am Samstag, 13. Oktober in der alten Halle am Sportplatzweg. Vor dem Headliner „Scream Inc.“ spielen die regionalen Bands „Skeleton Pit“ und „Parasite Inc.“. Beginn ist um 20.30 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr (ab 18 Jahren). Tickets für 16 Euro gibt es im Dorfladen Ebnat, Tourist-Info Aalen, per E-Mail rocknight-ticket@gmx.de

weiter
  • 955 Leser
Kurz und bündig

Spannender als jeder Krimi

Oberkochen. In der Reihe Oberkochen dell’Arte schildert Axel Petermann, ehemaliger Kriminalkommissar, Profiler und Tatortanalyst, am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Bürgersaal seine Arbeit und Fälle, die keinen kalt lassen – und die ihn selbst heute noch beschäftigen. Tickets: 19 Euro über www.oberkochen-dell-arte.de.

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Angelverein sammelt Altpapier

Bopfingen-Kerkingen. Der Angelverein Kerkingen sammelt am Samstag, 13. Oktober Altpapier in Kerkingen, Itzlingen, Edelmühle, Meisterstall und Baldern. Das Papier sollte bis 8 Uhr gebündelt bereitstehen. Auch gesammelt werden Kartonagen, Reißwolf-/Knüllpapier in Papiersäcken.

weiter
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Briefmarken Großtauschtag

Baldingen. Die Briefmarkenfreunde Nördlingen bitten am Sonntag, 21. Oktober, 9 bis 15 Uhr, zum Großtauschtag im Goldbachsaal, Talergasse 2, Baldingen. Briefmarken, Briefe, Ansichtskarten, Ganzsachen sowie Münzen sind im Angebot. Es gibt philatelistische Beratung. Info: 0151-61483713.

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Der Dieselkompromiss

Bopfingen. Beim „Roten Tisch“ der SPD Bopfingen-Sechta-Ries am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im „Bären“ ist das Thema „Der Diesel-Kompromiss“. Mit dabei sind Stefan Schmid, Obermeister der Kfz-Innung Aalen sowie Chef Ulrich Rau und Thomas Knorr von der OVA.

weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt an den Heimattagen

Bopfingen. Am Sonntag, 14. Oktober, 11 bis 17 Uhr, in der Hauptstraße 36 (neben der Sparkasse) ist ein Flohmarkt zugunsten der Wachkoma AktivPflege.

weiter
  • 556 Leser

Flying Penguins bieten Hauskonzerte im Probenraum

Musik Unter dem Motto „Bei ons drhoim“ öffnet die Gruppe ihre Hausbühne – Weihnachtsspecials gibt es auch.

Westhausen. „Bei ons drhoim“ – so heißt das neue musikalische Programm der Flying Penguins. Dabei wird zu Hauskonzerten mit Wohlfühlatmosphäre gebeten. Auf der eigenen Hausbühne kommt man den sieben Damen und dem einen Herrn fast schon unverschämt nah.

Mit einem Herbst-, Vorweihnachts- und Weihnachtsspecial lassen die sieben Damen

weiter
  • 622 Leser
Kurz und bündig

Kaffeeklatsch bei Heimattagen

Bopfingen. Im evangelischen Gemeindehaus wartet am Sonntag, 14. Oktober, ab 14 Uhr ein reiches Kuchenbuffet. Der Erlös kommt der Sprachförderung des evangelischen Kindergartens zugute.

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Kirchenchor singt in St. Agnes

Westhausen. Der katholische Kirchenchor Westhausen geleitet von Maria Wolf erfreut am Sonntag, 14. Oktober, die Gäste in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen mit geistlichen und weltlichen Liedern. Der bunte Nachmittag mit Kaffee und Kuchen beginnt um 14.30 Uhr und endet gegen 17 Uhr.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtliches in Pflaumloch

Riesbürg-Pflaumloch. Das „Spielzeug- und Schlemmermärktle“ veranstaltet das Märktle-Team Pflaumloch namens des Ortschaftsrats und der Gartenfreunde Riesbürg. Es beginnt am Samstag, 24. November, ab 16.30 Uhr in der Goldberghalle. Es gibt gebrauchte Spielwaren, neue Weihnachts-Dekoartikel, Christbäume, Essen und Getränke. Kundenlisten bei Martina Huggenberger:

weiter
  • 500 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt auf Messplatz

Bopfingen. Der Wochenmarkt wird wegen der Heimattage am Freitag, 12. Oktober, auf den Sechtaplatz verlegt. Parkplätze und WCs sind vorhanden.

weiter
  • 473 Leser

Zuschuss für Sozialarbeit am OAG

Kreistag Ausschüsse stellen Förderung über 10 800 Euro für eine 50-Prozentstelle am Gymnasium in Aussicht.

Bopfingen. Frühestens ab 1. Februar 2019 kann am Ostalb-Gymnasium eine 50-Prozent-Stelle für Schulsozialarbeit eingerichtet werden. Der Ausschuss für Soziales und Gesundheit und der Jugendhilfeausschuss des Kreistags haben nun der finanziellen Förderung der Stelle zugestimmt. Der Zuschuss beträgt 2019 rund 10 800 Euro. Träger der Schulsozialarbeit

weiter
  • 627 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Baldern. Josef Rupp, Röttinger Str. 36, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Flochberg. Maria Schmid, Heidmühlstr. 119, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Anton Schmidt, Vohbühlweg 6, zum 70. Geburtstag.

Neuler. Rita und Gebhard Fuchs, Ahornweg 11, zum Fest der Goldenen Hochzeit.

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Kirchturm und Gewölbekeller

Waldstetten. Zu einer Kirchturmbegehung und zur Besichtigung des Gewölbekellers lädt der Förderverein Klein- und Vorschulkinder Waldstetten ein. Die Führung mit Altbürgermeister Rainer Barth am Donnerstag, 18. Oktober, um 17 Uhr dauert etwa eine Stunde. Treffpunkt ist am katholischen Pfarrhaus St. Laurentius. Die Führung läuft auf Spendenbasis. Anmeldung

weiter

Motorradfahrerrutscht auf Öl

Unfall Ölspur auf B 297 bringt 53-Jährigen zu Fall. Polizei sucht Verursacher.

Lorch. Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer musste nach einem Sturz auf der B 297 am Mittwochabend ins Krankenhaus eingeliefert werden, berichtet die Polizei. Mit seiner BMW sei der Mann gegen 20.20 Uhr von Kirneck her kommend in Fahrtrichtung Lorch unterwegs gewesen, als in einer Haarnadelkurve das Hinterrad des Motorrades auf einer Ölspur weggerutscht

weiter
  • 340 Leser

Prodi-Werkstatt zieht frühestens 2021 um

Stiftung Haus Lindenhof Der Förderantrag für den Neubau in Bargau ist genehmigt. Baubeginn wohl 2019.

Schwäbisch Gmünd/Waldstetten. Der geplante Neubau der Prodi-Werkstatt in Bargau hat eine wichtige Hürde genommen. Ende September genehmigte der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg den Förderantrag. „Darauf haben wir gewartet“, sagt Clemens Beil, Pressesprecher der Stiftung Haus Lindenhof. Die katholische Einrichtung

weiter
  • 602 Leser

Schwäbischer Gipfel der Kultur

Unterhaltung Komödiant und Liedermacher Ernst Mantel und „Gradraus“ am Samstag beim Liederkranz Waldhausen.

Lorch-Waldhausen. Zum Schwabengipfel lädt der Liederkranz Waldhausen an diesem Samstag, 13. Oktober, in die Remstalhalle in Waldhausen ein. Dieses Mal kommt Komödiant und Liedermacher Ernst Mantel mit seinen feinen Betrachtungen in bestem Schwäbisch. Außerdem ist die Gruppe „Gradraus“ mit ihrem schwäbischen Akustik-Folkrock zu Gast. Die

weiter
  • 230 Leser

Tödlicher Unfall auf B 29

Polizei Fahrer eines Pannenfahrzeugs wird von Auto erfasst.

Schorndorf. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 29 an der Anschlussstelle Schorndorf-West ist am frühen Donnerstagmorgen ein Mann von einem Auto erfasst und getötet worden, teilt die Polizei mit. Der Polo-Fahrer habe nach derzeitigem Erkenntnisstand eine Panne gehabt, sei mit seinem Fahrzeug am Ende des Beschleunigungsstreifens in Richtung

weiter
  • 445 Leser
Kurz und bündig

Wasser und fairer Brunch

Lorch-Waldhausen. Einen Gottesdienst mit Pfarrer Lukas Golder gibt’s am Sonntag, 14. Oktober, um 10 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Waldhausen. Es geht dabei um Fragen zum Lebensmittel Wasser. Beim Brunch danach kommen alle Lebensmittel aus regionaler Produktion oder aus fairem Handel. Lebensmittel und Kunsthandwerk bietet die als „faire Gemeinde“

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Wunderbares Madagaskar

Waldstetten. Einen Reisebericht über das „wunderbare Madagaskar“ gibt es in der Waldstetter Altenbegegnungsstätte St. Johannes am Mittwoch, 17. Oktober. Los geht’s um 15.15 Uhr

weiter
  • 402 Leser

Die SPD feiert mit Thomas Geisel

Jubiläum Der SPD-Ortsverein Ellwangen blickt am 24. Oktober im Festsaal der Marienpflege auf das 70-jährige Bestehen und die kommunalpolitische Arbeit zurück.

Ellwangen

Es ist eine Sternstunde für die Ellwanger Sozialdemokraten, als im Juni 1973 Willi Brandt am Ellwanger Bahnhof aus dem Zug steigt. Empfangen wird der deutsche Bundeskanzler jedoch nicht von der Bürgergarde oder einer anderen Ehrenformation sondern von pfeifenden und buhenden Mitgliedern der Jungen Union, die mit Zwischenrufen die Ansprache

weiter
  • 588 Leser

Hofen-Projekt kann starten

Innenentwicklung Grünes Licht für Bebauungsplan im Ortskern.

Aalen. Der Weg für die Investorengemeinschaft um den Hofener Ortsvorsteher Patriz Ilg ist frei. Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung hat am Donnerstag dem Bebauungsplan für das Grundstück an der Ecke Wiesenweg/Dorfstraße zugestimmt. Aus Sicht von Baubürgermeister Wolfgang Steidle kann zeitnah Spatenstich sein. Die Stadt kam den Investoren

weiter
  • 3
  • 372 Leser

Rosenberger 70er feiern gemeinsam den runden Geburtstag

Jubiläum Zahlreiche Geburtstagskinder der beiden Jahrgänge 1947 und 1948 haben sich in Rosenberg zu einer Feier getroffen. Nach Stehempfang und Mittagessen im Waldgasthof „Goldenes Kreuz“ in Willa besuchten die Teilnehmer auch das Sieger-Köder Museum in Rosenberg, wo man viel Wissenswertes über den Rosenberger Malerpfarrer und sein Schaffen

weiter
  • 354 Leser

18-Jährige nach Unfall leicht verletzt

Verkehrsunfall Eine 18-Jährige ist bei einem Unfall, der sich am Donnerstag gegen 7.30 Uhr in der Nähe von Großdeinbach ereignet hat, leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die junge Frau war mit ihrem Dacia in einer Linkskurve auf Höhe des Kleintierzuchtvereins von der Straße abgekommen und eine Böschung hinaufgefahren, wo sich

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Gmünd-Hussenhofen. Die Freiwillige Feuerwehr Hussenhofen sammelt am Samstag, 13. Oktober, ab 8 Uhr in Hussenhofen, Hirschmühle, Zimmern und Burgholz Altpapier. Es wird gebeten, das Papier bis 8 Uhr gut sichtbar am Straßenrand abzustellen.

weiter
  • 480 Leser

Auf der Suche nach dem besten Klang

Kirche Rund 50 Gemeindeglieder und Interessierte der evangelischen Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd besichtigen auf einer Rundreise verschiedene Orgeln in Deutschland.

Schwäbisch Gmünd

Anlässlich des Orgelneubaus in der Augustinuskirche machte die evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd eine Orgel- und Domreise an Rhein, Ahr und Mosel. Rund 50 Gemeindeglieder und Interessierte ließen sich unter der Leitung und Organisation des Kirchengemeinderatsvorsitzenden Wolfgang Schmidt, der Dekanin Ursula Richter und

weiter
  • 265 Leser

Eine Region im Fokus

Torhausgespräch Thema am Samstag sind Menschen aus dem Böhmerwald.

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Brücke nach Osten lädt gemeinsam mit der Ackermanngemeinde zu einer Film- und Gesprächsmatinée am Samstag, 13. Oktober, um 10 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna ein. Die tschechische Regisseurin und Filmemacherin Lenka Ovcácková wird ihren Dokumentarfilm „Tiefe Kontraste/Hluboké kontrasty“ über die Menschen im

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Kleintierzüchter tagen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Kreisverband der Kleintierzüchter hält an diesem Freitag, 12. Oktober, ab 20 Uhr seine Herbstversammlung im Hirsch in Herlikofen Davor erfolgt um 19.00 Uhr die Tätogeld-Abrechnung. Die Anmeldung zur Kreisschau entfällt, da die Schau aus mangelnder Bereitschaft zur Mithilfe abgesagt wurde.

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Konzert des Coral Alegría

Schwäbisch Gmünd. Der Internationale Frauenchor Coral Alegría lädt an diesem Freitag, 12. Oktober, in der Franziskuskirche zum Konzert ein. Unter dem Motto „Lieder der Welt“ haben Chorleiterin Verónica Cárdenas de Sattler und ihre Sängerinnen wieder ein farbenfrohes und abwechslungsreiches Programm mit traditionellen und modernen Liedern aus vielen

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Letzte Salvatorführung 2018

Schwäbisch Gmünd. Am kommenden Sonntag 14. Oktober, ist die nächste, öffentliche Führung mit Ulrich Majocco am Salvator. Es ist die letzte im Jahr 2018. Treffpunkt ist um 14 am Schaukasten am Fuße des Salvators. Die Führung dauert 90 Minuten. Der Unkostenbeitrag pro Person beträgt fünf Euro und kann vor Ort entrichtet werden. Die Führungen beinhalten

weiter
  • 177 Leser

Münsterbauverein besichtigt Sakralbauten

Kirche Nachdem im vergangenen Jahr die französischen Kathedralen in Metz und Reims besucht werden konnten, organisierten die Verantwortlichen im Münsterbauverein als Fortführung dieses Themas nun eine dreitätige Exkursion nach Regensburg. Dort befindet sich der einzige Sakralbau im Stil der französischen Kathedralgotik auf deutschem Boden. Die 45-köpfige

weiter
  • 225 Leser

Vier neue Auszubildende bei Fein

Ausbildung Das Bargauer Unternehmen C. & E. Fein GmbH konnte kürzlich vier neue Auszubildende begrüßen. Drei der vier neuen Azubis – Florian Stegmaier, Julian Schwab und Lena Marie Wihan – werden in den kommenden Jahren bei Fein zu Mechatronikern ausgebildet. Der vierte neue Auszubildende, David Varga, hat derweil eine Ausbildung zum

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Wanderung des Albvereins

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 13. Oktober, zu einer Wanderung ein. Diese führt von Bad Überkingen aus über einen schmalen Steig auf die Albhochfläche. Abwechslungsreich gestaltet sich die weitere Wanderung, vorbei an mehreren Aussichtsfelsen und ein Naturschutzgebiet. Rucksackvesper sollte

weiter
Kurz und bündig

„Ozapft is“ beim Liederkranz

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. „Ozapft is“heißt es am kommenden Samstag, 13. Oktober, beim 3. Straßdorfer Oktoberfest, das der Liederkranz Straßdorf in der Gemeindehalle veranstaltet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Um die Partymusik kümmert sich die Band „Korni’s“. Zudem werden humorvolle Spiele wie Wettnageln angeboten. Saalöffnung ist um 18.30

weiter
  • 259 Leser

Garten Tipps

Sellerieknollen lagern: Sellerieknollen lassen sich zur Lagerung gut in einem kühlen Keller in feuchten Sand einschlagen. Setzen Sie die Knollen dicht aneinander so ein, dass die Herzblätter und der Knollenkopf frei bleiben. Tipp: Die Zugabe von Essig oder Zitronensaft verhindert, dass sich Sellerie beim Kochen schwarz verfärbt.

Tulpenzwiebeln stecken:

weiter
  • 215 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Hermann Wanner aus Ellwangen vorgeschlagen. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Zom Hoaxatgschoba ganga. Die Aussteuer

weiter
  • 279 Leser

Die Rezepte von Landfrau Margret Kogel

Gefüllter Sellerie

Die Zutaten: 2 Sellerieknollen á 500 g, Salz, Zitronensaft, 100 g durchwachsener Speck, 1 Zwiebel, nach Belieben 1 Knoblauchzehe, 200 g Champignons, Gewürzsalz, 150 g Bratwurstbrät, 1 Ei, 8 EL Sahne, 2 EL Crème fraîche, 1 EL Petersilie.

So geht’s: Sellerie sorgfältig schälen, halbieren, in kochendem Wasser mit etwas Salz

weiter
  • 296 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Ist das ein Wetter derzeit! Temperaturen, die eher in den Juni passen – und dazu viel Sonnenschein. Eine große Änderung ist nicht in Sicht. Nach örtlichem Hochnebel gibt es am Freitag wieder viel Sonnenschein bei spätsommerlichen 20 bis 24 Grad. Die 20 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 werden es in Neresheim,

weiter
  • 257 Leser
Durchgekaut

Von zwölf Uhr bis abends

Cordula Weinke erzählt, welche Auswirkungen ein Mittagessen haben kann

Margret Kogel ist mit Leib und Seele eine schwäbische Hausfrau. Früh aufstehen, in der Küche zielstrebig schaffen, nicht viel nebenher schwätzen – damit das Mittagessen möglichst um 12 Uhr auf den Tisch kommt: Das ist für sie selbstverständlich. Beim Essen selber geht’s dann jedoch gemütlich zu. „Schmeckt nicht schlecht“, kommentiert

weiter
  • 349 Leser

Alles anders – alles passend

Veranstaltungsreihe Ob Südindien oder Oberschwaben – alle Wege führen nach Abtsgmünd. Die Pfarrer erzählen in der Zehntscheuer aus ihrem Leben.

Abtsgmünd

Als Teil des Event-Herbstes der Kulturstiftung trafen sich in der voll besetzten Zehntscheuer drei Menschen zum Gespräch: Moderatorin Natali Kirchmaier, Pater Johny Mariamkeril und Pfarrer Martin Gerlach. Präsentiert wurde die Veranstaltung von der Gruppe Abtsgmünd International.

Pater Johny Mariamkeril beginnt den Abend mit einem Bericht

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Göggingen. Am Samstag, 13. Oktober, sammelt der Schützenverein im Hauptort Göggingen sowie in den Teilorten Horn und Mulfingen Altpapier. Das Altpapier sollte bis 9 Uhr sauber gebündelt oder in Kartonagen windsicher verpackt zur Abholung am Straßenrand bereitgestellt werden.

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Blühendes Iggingen

Iggingen-Schönhardt. Am Sonntag, 14. Oktober, heißt ab 14.30 Uhr das Motto im Obsthäusle „Kaffee und Kuchen – Getränk, Gespräch und Geselligkeit“. Der Obst- und Gartenbauverein und die Gemeinde freuen sich auf viele Besucher. Die Teilnehmer am Blumenschmuck-„Wettbewerb“ werden gewürdigt.

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist ab diesem Wochenende wieder wie gewohnt freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr für Besucher geöffnet. Die Dienst-Teams freuen sich auf nette Begegnungen.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest in St. Sebastian

Schechingen. Die katholischen Kirchengemeinde St. Sebastian lädt ein zum Schlachtfest am Sonntag, 14. Oktober. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche, den der Kirchenchor mitgestaltet. Danach, ab 11 Uhr, werden die Gäste in der Gemeindehalle in bekannt guter Qualität zu familienfreundlichen Preisen verwöhnt. Für Unterhaltung sorgen

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Sperrung in Gschwend

Gschwend. Weil dort ein Einfamilienhaus gebaut wird, muss eine Teilstrecke der Buschbergstraße am Dienstag, 16., und am Mittwoch, 17. Oktober, voll gesperrt werden. Betroffen ist die Strecke zwischen der Einmündung Ahornweg und Birkenweg. Die Anlieger können zu ihren Gebäuden fahren. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Das Bürgermeisteramt Gschwend

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

VdK: Kreisverbandskonferenz

Durlangen. Zur Kreisverbandskonferenz treffen sich die Vertreter des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd am Samstag, 13. Oktober, um 12 Uhr im Gasthaus Krone. Nach der Eröffnung durch den Kreisvorsitzenden Detlef Lemke und seine Stellvertreterin Hannelore Mangold folgen die Berichte – unter anderem der des Kreisverbandskassiers Jürgen Lampa oder der

weiter
  • 209 Leser

Zugausfälle auf der Remsbahn

Liegengebliebener Zug verursacht Störungen im Berufsverkehr

Aalen. Derzeit kommt es auf der Remsbahn zu Zugausfällen. Als Grund nennt die Bahn einen liegengebliebenen Zug auf dem Streckenabschnitt zwischen Aalen und Schorndorf. Ausgefallen sind mehrere Verbindungen zwischen Stuttgart und Aalen in beiden Richtungen, darunter der RE19443 aus Richtung Stuttgart mit Ankunft in Aalen um 18.25 Uhr, der RE19470

weiter

„Hairspray“ in der heißen Phase

Musical Die über 40 Darsteller von „Hairspray“ der „Musical Factory“ (früher „Musical-Kids!“) sind in die heiße Probenphase gestartet. Die erste musikalische Probe mit der achtköpfigen „Hairspray“-Band unter der musikalischen Leitung von Dominik Englert stand an. Zudem hatte Bühnenbildnerin Kathrin Elhaus-Schaile

weiter
  • 311 Leser

Bosch-Rentner besichtigen Betriebe

Senioren Die Bosch-Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd wollte bei Beiswang wandern. Ein Programmpunkt war die Besichtigung des Milchviehbetriebs Waltreinhof GbR und der Biogasanlage GasTom GbR der Familien Hilbert und Gebhardt. Die Rentner erfuhren im Milchviehhof viel über moderne Landwirtschaft. Die benachbarte Biogasanlage produziert neben Gas

weiter
  • 5
  • 352 Leser

5000 Euro für Kindereinrichtungen in Not

Aktion XXXLutz und Bülent Ceylan kooperieren – auch Bopfingen kann sich bewerben.

Bopfingen. XXXLutz erweitert das Engagement für die Kinderstiftung des Mannheimer Comedians Bülent Ceylan: 50 000 Euro Soforthilfe gehen an Kindergärten in Not. Um eine Zuwendung in Höhe von 5000 Euro können sich auch Einrichtungen aus dem Raum Bopfingen bis 30. Oktober bewerben. Bambi-Preisträger Ceylan übergibt die Spendenschecks persönlich in XXXLutz-Möbelhäusern

weiter
  • 519 Leser

Durchblick in der digitalen Welt

Agendagruppe Ostalb-Gymnasiasten bieten mit der Aktion „SOS – Erste Hilfe an Handy, Tablet, Laptop“ jedermann kostenlos Rat und Unterstützung an.

Bopfingen

Sie haben Probleme mit ihrem PC oder Handy und brauchen Hilfe? Kein Problem. In solchen Fällen sind ab sofort Schülerinnen und Schüler des Ostalb-Gymnasiums zur Stelle. SMV und die Volkshochschule Ostalb haben auf Anregung der „Agenda-Gruppe Kultur und Soziales“ aus Bopfingen nun das Pilotprojekt „SOS – Erste Hilfe

weiter
  • 910 Leser
Tagestipp

SWR-Moderatorin in Aalen

Zum 30-jährigen Bestehen der Buchhandlung Bücherwurm ist die Fernsehmoderatorin Tatjana Geßler im Torhaus zu Gast. Seit dem Jahr 2000 ist Tatjana Geßler im SWR-Fernsehen zu sehen, etwa in der „Landesschau aktuell Baden-Württemberg“ oder der Fernsehsendung „Tatjanas Tiergeschichten“. Am Freitag liest sie aus ihrer Buchreihe „Tatjanas

weiter
  • 310 Leser

Herbstmenü mit Sellerie und Äpfeln

Oschtalbkoscht Landfrau Margret Kogel bereitet in ihrer Küche in Adelmannsfelden einen Hauptgang und einen Nachtisch aus regionalen und saisonalen Zutaten zu.

Adelmannsfelden

Ein herbstliches Gericht mit regionalen Zutaten für die „Oschtalbkoscht“ zubereiten? Margret Kogel macht das großen Spaß. „Gefüllter Sellerie wäre mal etwas anderes“, meint die Landfrau aus Adelmannsfelden. „Und zum Nachtisch würde ich einen Apfelstrudel mit Vollkornmehl ausprobieren“, schlägt sie

weiter

Handwerker zeigen sich zufrieden

Konjunkturumfrage 75 Prozent der Betriebe im Ostalbkreis bezeichnen ihre derzeitige Geschäftslage als gut.

Ulm. Die Konjunktur im Handwerk brummt weiter. Das geht aus der Umfrage der Handwerkskammer Ulm für das dritte Quartal hervor.

Im Ostalbkreis beurteilen in der Konjunkturumfrage 75 Prozent der Betriebe ihre aktuelle Geschäftslage als gut, 86 Prozent freuen sich über vollere Auftragsbücher. 95 Prozent der Betriebe sehen der Zukunft zuversichtlich entgegen.

weiter
  • 670 Leser

In Gmünd soll jeder Platz haben

Integration Stadt und Integrationsbeirat laden am Sonntag, 21. Oktober, parallel zum verkaufsoffenen Sonntag zum „Tag der Kulturen“ am Kalten Markt. Ziel ist, Begegnung zu schaffen.

Schwäbisch Gmünd

Der „Tag der Kulturen“ wächst: Waren im vergangenen Herbst noch 22 Vereine und Gruppierungen an einem sonnigen Sonntag bei dem bunten Fest am Kalten Markt dabei, so sind es in diesem Herbst bereits 33 Vereine und Gruppen, die mitmachen. Vertreter von ihnen stellten am Donnerstag im Rathaus das Programm für den „Tag

weiter
  • 3
  • 411 Leser

RMB kauft gesamte SHW-CT-Gruppe

Übernahme Das Rennen um das insolvente Werk der SHW CT in Königsbronn hatte er schon gewonnen. Nun kommt der Investor aus dem Rheinland auch beim Standort in Wasseralfingen zum Zuge.

Aalen

Nach dem Verkauf der SHW CT in Königsbronn haben Geschäftsführer Marcus Katholing und das Pluta-Team nun auch für die SHW CT in Wasseralfingen sowie die Machining Technologies in Königsbronn einen Investor gefunden. Es ist derselbe, der auch schon in Königsbronn den Zuschlag erhalten hat: die RMB-Gruppe aus dem rheinischen Meerbusch. Der Kaufvertrag

weiter
  • 5
  • 2306 Leser

Unfall auf der alten B29

Zu einem Unfall ist es am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße 3334 zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch gekommen. Der Verkehr staut sich. Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 16:30 Uhr) liegen noch keine näheren Informationen vor. 

weiter
  • 5
  • 1545 Leser

Premiere mit Linsen und Spätzle

Gemeinschaft Große und positive Resonanz auf den ersten Mittagstisch im evangelischen Gemeindezentrum in Lorch.

Lorch

Seit 9 Uhr morgens ging’s in der Küche des evangelischen Gemeindezentrums rund. Es galt, kiloweise Mehl und Eier samt Salz zu einem Spätzlesteig zu verarbeiten. Und fünf Kilogramm Linsen zu kochen. Dazu wurden Karotten, Lauch, Zwiebeln und vieles mehr geschnippelt. Außerdem warteten 54 Äpfel darauf, geschält, geschnitten und gekocht zu

weiter

Tickets fürs Kneipenfest gewinnen

Kulturinitiative 20 Bands spielen am Samstag, 20. Oktober bei „Neresheims Lichternacht & Kneipenfest“.

Neresheim. Am Samstag, 20. Oktober steigt die „Neresheimer Lichternacht & Kneipenfest“. Die Kulturinitiative bietet dabei ein buntes Programm mit dem Hauptact „Majesty“. Wie die Veranstalter nun mitteilen, musste die gebuchte Band „Elvellon“ leider absagen. Als Ersatz wurde die Band „Mission in Black“

weiter
  • 469 Leser

Blitzer-Kunst in Beuren

Verkehr Not macht erfinderisch: Weil im Härtsfelddorf zu schnell gefahren wird, haben die Bewohner den Superblitzer von Westhausen nachgebaut.

Aalen-Beuren

Wir hätten auch ein Kreuz aufstellen können.“ Doch an einem Kreuz, meint Gerhard Ziegler, fahre jeder nur vorbei. An einem „Kunstwerk“ dagegen – noch dazu eins wie in Beuren – „denken die Leute, es kostet Geld“.

Das Kunstwerk ist ein Gemeinschaftsprodukt mehrerer Beurener. Ziegler und seine Nachbarn

weiter

Teamwork als Schlüssel für ein stabiles soziales Netz

Stadtgeschichte Ehrenamtlerin Kerstin Gangl hat Oberkochens Weg zur familienfreundlichen Stadt begleitet.

Oberkochen „Ich glaube, dass es in der Stadt keinen weißen Fleck in Sachen Familienfreundlichkeit gibt“, sagt Kerstin Gangl. Sie kann auf über zwei Jahrzehnte ehrenamtlicher Arbeit blicken. „Wohlgemerkt, ich bin vielleicht eine gute Organisatorin und Hauptdarstellerin, aber ohne fleißige Statisten im Team ginge nichts“, fügt

weiter
  • 544 Leser

Mamadou Mbodji über das Klima als Fluchtursache

Natur Im Aalener Torhaus ging es mit den NaturFreunden Ostalb um Klimawandel und Migration.

Aalen. Was hat der Klimawandel mit Migration zu tun? Darüber referierte Mamadou Mbodji auf Einladung der NaturFreunde Ostalb im Torhaus vor 50 Besuchern.

Der Sengalese ist Vizepräsident der „NaturFreunde Internationale“. Seine Mission: über die Auswirkungen des Klimawandels in Afrika zu informieren. Verkürzte Regenzeiten und steigende Temperaturen,

weiter
  • 570 Leser

„Verdis beste Oper“ in Wasseralfingen und Gmünd

Projekt Gmünder Collegium Vocale und Aalener Kammerchor führen die „Messa da Requiem“ auf.

Um Tod und Auferstehung geht es in der „Messa da Requiem“ von Giuseppe Verdi (1813 bis 1901). Derzeit studieren der Aalener Kammerchor unter Leitung von Thomas Baur und der Gmünder Chor Collegium Vocale unter Leitung von Walter Johannes Beck das Werk gemeinsam ein. Am Samstag, 20. Oktober, wird das „Requiem“ um 19 Uhr im Gmünder

weiter
  • 918 Leser
Im Kino

A star is born

Gaga – so wurde vielleicht anfangs von dem ein oder anderen auch die Idee bezeichnet, die Pop-Diva Lady Gaga als Hauptdarstellerin in einem Remake eines Hollywood-Klassikers zu besetzten. Keine Geringeren wie Judy Garland und Barbra Streisand haben in der Rolle der Ally das Publikum in „A star is born“ überzeugt. Schauspieler Bradley

weiter
  • 1015 Leser

Der Schatten zieht in die Stadt

Festival Eine Ausstellung und Stadtlichter zum Schattentheater in Schwäbisch Gmünd. Studierende der PH engagieren sich.

Schatten sind vergänglich. Manche kommen aber wieder. Etwa die in der Ausstellung „Glückliche Lichter – Optische Andeutungen“ in der Galerie im Chor des Predigers Schwäbisch Gmünd. Diese Präsentationen begleitet das 11. Internationale Schattentheater-Festival vom 12. bis 18. Oktober. Mehr noch: Die Schatten reichen weit in die Stadt,

weiter

Kartenvorverkauf fürs Heimspiel

Hausmusik „Live 2019 - Nix wie no!“– Karten für das diesjährige Heimspiel der Stumpfes am Sonntag, 30. Dezember, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen gibt es ab Freitag, 12. Oktober bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und den Tourist-Infos Aalen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim. Fotos: Stumpfes

weiter
  • 712 Leser

Konzert und Workshop in Aalen

Die Musikschule Aalen lädt am Samstag, 20. Oktober, zum Konzert des Ensembles Duomo. Ab 19.30 Uhr lassen die Musiker im Herbert-Becker-Saal der Musikschule die Filmmusik des großen Meisters Ennio Morricone erklingen. Stimmungsvolle Arrangements versprechen eine grandiose musikalische Leinwand. Gleich am nächsten Tag haben Interessierte die einmalige

weiter
  • 344 Leser

Uli Keuler in der Auerbachhalle

Am Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr, ist der Kabarettist Uli Keuler zu Gast in Urbach in der Auerbachhalle. „…spielt“ heißt das Programm des schwäbischen Kabarettisten. Der Hintergrund, vor dem seine Figuren agieren, ist der Alltag. Und die Helden sind jedermann vertraut: detail-verliebte Fahrkartenkäufer, unbesiegbare Technikjünger, überforderte

weiter
  • 264 Leser

Bienchen geballt aufstellen?

Remstal-Gartenschau Mögglinger Ausschuss diskutiert über alternative Standorte der „Remsis“ und regt Infoveranstaltung für Helfer der Gartenschau an.

Mögglingen

Seit Mai dieses Jahres sind sie da, die Holzbienen. Sie sollen, bemalt von Kindergartenkindern, Schülern, Privatpersonen, für die Remstal-Gartenschau 2019 werben. Aufgestellt sind sie überall im Ostalbkreis. Auch in Mögglingen, eine der an der Gartenschau teilnehmenden Gemeinden. Dort wurde aus Gemeinderäten und Bürgern ein Ausschuss gebildet,

weiter
  • 742 Leser

Abtsgmünd baut Sportplatz

Sportstätten Die Gemeinde will dem gestiegenen Bedarf gerecht werden und baut einen neuen Naturrasenplatz in den „Täferwiesen“.

Abtsgmünd

Östlich des bestehenden Kunstrasenplatzes in den Täferwiesen in Abtsgmünd soll bis zum Herbst 2019 ein weiterer Naturrasenplatz entstehen, um den gestiegenen Bedarf nach Sportanlagen zu decken. Hierfür wurde nun mit den vorbereitenden Erdarbeiten begonnen, berichtet die Gemeindeverwaltung.

Da die derzeit vorhandenen Sportflächen in der Gemeinde

weiter
  • 655 Leser

22 500 Euro für den neuen Großverein

Sportförderung Nach der Fusion können MTV, TSV und DJK mit einem Zuschuss für einen Geschäftsführer rechnen.

Aalen. Eigentlich sollten die notwendigen Beschlüsse im Sommer gefasst werden. Jetzt wird es Anfang Dezember, bis die Mitgliederversammlungen die Weichen für die Fusion des MTV Aalen mit dem TSV Wasseralfingen und der DJK Aalen stellen.

Die Stadt stellt indessen eine Förderung hauptamtlicher Strukturen in Großsportvereinen in Aussicht. Dafür kämen

weiter
  • 1
  • 667 Leser

Marshallplan für die Integration

Podium Der Politologe Hamed Abdel-Samad hält Integration in Deutschland für gescheitert. Und zeigt Wege zur Verbesserung.

Schwäbisch Gmünd. Hamed Abdel-Samad ist einer der profiliertesten islamischen Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Er spricht, was Integration angeht, Klartext. Dass von deutscher Seite über Jahrzehnte Fehler gemacht worden sind. Weil Probleme der Integration schöngeredet oder ignoriert worden sind. Und deshalb Parallelgesellschaft entstanden

weiter
  • 465 Leser

Blende-Wettbewerb: die besten Bilder

Fotowettbewerb Blende Die Jury hat getagt und die schönsten Fotos ausgewählt, die für den großen Wettbewerb der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post „Blende“ eingereicht wurden. Die 20 besten Fotos sind jetzt in online unter www.gmuender-tagespost.de und www.schwaepo.de zu sehen. Foto: opo

weiter

Tödlicher Unfall auf der B 29 bei Schorndorf

42-jähriger Mann verlässt nach Panne auf dem Beschleunigungsstreifen sein Fahrzeug und wird von Auto erfasst und getötet.

Schorndorf. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 29 an der Anschlussstelle Schorndorf-West ist am frühen Donnerstagmorgen ein Mann von einem Auto erfasst und getötet worden, das teilt die Polizei mit. Der Polo-Fahrer habe nach derzeitigem Erkenntnisstand eine Panne gehabt, sei mit seinem Fahrzeug am Ende des Beschleunigungsstreifens

weiter
  • 4
  • 18772 Leser

Vier Millionen Euro für das Ellwanger Hauptquartier

Umbau Umfangreiche Modernisierung der Sparkassen-Geschäftsstelle Ellwangen startet noch im Oktober.

Ellwangen. Die Kundenhalle in der Aalener Sparkassen-Hauptstelle machte 2017 den Anfang. Aktuell wurde die Geschäftsstelle Aalen-Weststadt im Stil der neuen „Sparkassen-Beratungswelt“ eröffnet. Nun wird im Zuge der Zusammenführung der vier bisherigen Ellwanger Sparkassen-Geschäftsstellen bis Ende 2019 am Marktplatz 8 das dortige Gebäude

weiter
  • 565 Leser

Westen fragt: Was ist mit dem Bahnhalt?

Budget Heiße Diskussionen zwischen OB Rentschler und AK der Weststadtvereine.

Aalen-Neßlau. Eine Sitzung mit einer besonderen Note gab es im Schützenhaus der SK Aalen-Neßlau. Wo sonst die Gewehre und Pistolen knallen, beharkten sich diesmal die Akteure lautstark, meist allerdings im fairen Rahmen.

Auf der einen Seite Oberbürgermeister Thilo Rentschler und sein Protokollant, auf der anderen Konrad Nuding, Vorsitzender des Arbeitskreises

weiter
  • 442 Leser

13 Künstler stellen aus im Schloss

Schloss Untergröningen Mitglieder des Kunstvereins KISS wirken mit an der Ausstellung „Mista“.

Abtsgmünd. Insgesamt 13 Künstlerinnen und Künstler aus den Reihen des Kunstvereins KISS - Kunst im Schloss Untergröningen präsentieren bei der Mitgliederausstellung „Mista“ vom 28. Oktober bis zum 18. November ihre Werke der verschiedensten Stilrichtungen im Schloss Untergröningen.

„Mista“ ist die Abkürzung für „Mitglieder

weiter

Mitarbeiterehrung in Essingen

Arbeitsjubiläen Beim diesjährigen Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Essingen wurden Jutta Schwarz (links) für ihre zehnjährige Tätigkeit als Kirchenpflegerin, Stephanie Frieß ( zweite v. li.) und Alexandra Loser für jeweils 25 Jahre Mitarbeit als Erzieherinnen im evangelischen Kindergarten von Pfarrer Torsten Krannich geehrt. Foto: privat

weiter
  • 1313 Leser

Eine-Welt: Zuschuss für zehn Projekte

Entwicklungsarbeit Stadt Aalen fördert lokale Initiativen und Vereine mit insgesamt 20 000 Euro.

Aalen. 13 Initiativen hatten sich für einen Zuschuss aus dem Aalener Eine-Welt-Fonds beworben, zehn wurden bedacht. Jeweils 2000 Euro fließen an: das Lions-Hilfswerk, den Wasseralfinger Günter Dietrich die Govinda Entwicklungshilfe, den Verein Zukunft für Nepal, den evangelischen Kirchenbezirk Aalen, die katholische Kirchengemeinde Salvator, die katholische

weiter
  • 445 Leser

17-Jährigen mit Bierflasche geschlagen

Polizei veröffentlicht Täterprofil

Schwäbisch Gmünd. Gegen 17 Uhr am Mittwochnachmittag wurde ein 17-Jähriger, der an der Bushaltestelle am ZOB in Schwäbisch Gmünd auf seinen Bus wartete, von einem Unbekannten völlig grundlos mit einer Bierflasche seitlich an den Kopf geschlagen. Der Täter entfernte sich anschließend in Richtung Lorcher Straße.

weiter
  • 5
  • 4626 Leser

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Biker auf Ölspur ausgerutscht

Lorch. Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer musste nach einem Sturz am Mittwochabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Mit seinem Motorrad befuhr der Mann gegen 20.20 Uhr die B 29 in Fahrtrichtung Lorch. In einer Haarnadelkurve rutschte das Hinterrad des Motorrades auf einer Ölspur weg und der Biker stürzte zu Boden. Am Motorrad entstand ein

weiter
  • 2118 Leser

Auto fährt auf Böschung und überschlägt sich

Bei Großdeinbach wurde eine 18-Jährige verletzt

+++Update+++Wie die Polizei jetzt mitteilte, musste die Frau wohl doch nicht von der Feuerwehr befreit werden. Eine 18-Jährige war in Richtung Großdeinbach in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und eine Böschung hinaufgefahren. Die Gründe dafür sind noch nicht bekannt. Das Auto überschlug sich auf der Böschung.

weiter
  • 4
  • 5068 Leser

Unfall zwischen Spaichbühl und Gründelhardt

Frankenhardt. Einen Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen meldete die Polizei gegen 08:00 Uhr am Donnerstagmorgen. Die Unfallstelle befindet sich im Landkreis Schwäbisch Hall auf der Landesstraße 1064 zwischen Spaichbühl und Gründehardt. Die Fahrbahn ist komplett blockiert. Bitte umfahren. 

weiter
  • 5
  • 2523 Leser

Ernten, pressen und trinken

Apfelernte für die KiTa Rottalwichtel

Täferrot. Wie entsteht eigentlich Apfelsaft? Diese Frage konnten die Rottalwichtel am Ende einer ereignisreichen Woche beantworten. Der vergangene Dienstag stand bei der Kindertagesstätte Rottalwichtel in Täferrot frei unter dem Thema: „Wir gehen Äpfel sammeln“. Alle Kinder der KiTa machten sich am Dienstagvormittag und

weiter
  • 692 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Noch ein Unfall: In Großdeinbachhat sich eine 18-Jährige mit ihrem Auto überschlagen.

8.30 Uhr: Bei dem Unfall bei Schorndorf ist offenbar ein Pannenhelfer zu Tode gekommen. Die Sperrung soll demnächst wenigstens teilweise aufgehoben werden.

7.50 Uhr: Wie wird Apfelsaft gemacht? Die Kinder der Kita Rottalwichtel in Täferrot

weiter
  • 5
  • 2062 Leser

Goldenes Wetter für Mini-Flieger

Größtes Treffen der Modellfluggruppe Ostalb am Wochenende gestartet

Elchingen. Ob Hubschrauber, Jet, Segler oder der berühmte „Rote Baron“: Am vergangenen Wochenende starteten die Mini-Flieger der Modellfluggruppe Ostalb beim wohl erfolgreichsten Treffen des ganzen Jahres. Die spätsommerlichen Temperaturen lockten zahlreiche Hobbypiloten auf das Fluggelände in der Nähe von Elchingen.

weiter

Tödlicher Unfall bei Schorndorf

57 Jahre alter Daimler-Fahrer erfasst 42-jährigen Mann auf Bundesstraße 29

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B29 an der Anschlussstelle Schorndorf-West ist am frühen Donnerstagmorgen ein 42-jähriger Mann von einem Pkw erfasst und getötet worden. Der Lenker eines VW Polo hatte nach derzeitigem Erkenntnisstand eine Panne und stand mit seinem Fahrzeug am Ende des Beschleunigungsstreifens in Richtung Stuttgart.

weiter
  • 4
  • 27629 Leser

Penny-Filiale in Lorch macht dicht

Einzelhandel Unternehmen nennt Überbesetzung mit Lebensmittelmärkten als Grund für die Schließung.

Lorch. Die Penny-Filiale in der Lorcher Maierhofstraße schließt zum 9. Dezember, das teilt die Pressestelle des Unternehmens auf Anfrage mit. „Durch die zusätzliche Ansiedlung von Lebensmittelmärkten in den vergangenen Jahren ist Lorch überbesetzt“, lautet die Begründung. Eine „gegenseitige Befruchtung“ sei daher nicht mehr

weiter
  • 1173 Leser

Ein Schatz zum lange davon Zehren

Soziales Zum 18. Mal organisiert die Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald eine „Seniorenfreizeit ohne Koffer“. Was die Macher den Urlaubern in der Erlenhalle so alles bieten.

Ruppertshofen

Und jetzt“, sagt Rose Berroth, „steht die 5, die 10, die 15, die 20 und die 25 auf“. Alle lachen. Nicht nur, weil aktuell „nur“ 24 Seniorinnen im Kreis sitzen und Gymnastikspiele machen. Sondern auch, weil es beim Durchzählen lustige Pannen gibt.

Während in der Erlenhalle selbst fleißig weiter geturnt, gezählt

weiter
  • 552 Leser
Namen und Nachrichten

Gerhard Schneider

Aalen. Professor Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen, feiert an diesem Donnerstag, 11. Oktober, seinen 60. Geburtstag. Seit 2008 leitet Schneider die Geschicke der Hochschule.

In seinen beiden Amtszeiten wurde sie jährlich zur forschungsstärksten Hochschule für angewandte Wissenschaften im Land gekürt. Die Studierendenzahl hat sich mehr

weiter
  • 721 Leser

Investor steigt bei I Live ein

Strategischer Partner Die Kölner Immobiliengesellschaft Art-Invest Real Estate, Teil der Zech-Gruppe, beteiligt sich am Aalener Unternehmen.

Aalen

Dass ein strategischer Investor für die I-Live-Immobiliengruppe in Sicht ist, hatte Unternehmensmitgründer Amos Engelhardt bereits vor einigen Monaten verkündet. Auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real vermeldeten die Aalener nun den Vertragsabschluss: Die Art-Invest Real Estate, eine Beteiligung der Zech-Group, steigt mit einer Minderheitenbeteiligung

weiter
  • 1577 Leser

Regionalsport (29)

FCE mit 4:0 klar weiter

Fußball, U17, WFV-Pokal Ellwangen siegt bei Ligakonkurrent Faurndau.

Hatten sich die U17-Juniorinnen des FC Ellwangen noch am Wochenende im Oberligaduell beim FV Faurndau mit einem 1:1-Remis schwergetan, wurde es nun eine deutliche Angelegenheit.

FCE: Marita Hintz, Leonie Lechner, Carla Fürst, Annika Meßner, Marie Lutz, Elena Schlosser, Sarah Grimm, Anna Carola, Anna Ebert, Emilie Baier, Lisa Rademacher, Felicia Memminger,

weiter
  • 340 Leser

LG-Frauen klettern vom letzten Platz zum Titel

Leichtathletik, Schwäbische Mannschaftsmeisterschaft Frauen der LG Rems-Welland siegen – Männer Zweite.

Die schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften in Donauwörth sind für die Athletinnen und Athleten der LG Rems-Welland ein fester Termin am Ende der Saison im Wettkampfkalender. Zwei Teams, eine Frauen- und Männermannschaft, mit 21 Athleten aus Essingen kämpften in neun Disziplinen um den Titel.

Den Auftakt des Wettkampfes gestaltete die Männermannschaft

weiter
  • 660 Leser

Pferdesportkreis Ostalb triumphiert erneut

Reiten, Jugend Sieg beim Vergleichsturnier der Fördergruppen in Tübingen – Platz drei bei Landestitelkämpfen.

Auf den Punkt abgeliefert hat die Jugend des Pferdesportkreises (PSK) Ostalb beim Fördergruppenvergleichsturnier in Tübingen. Die elf Mädchen, geförderte Talente aus den Bereichen Springen, Dressur und Vielseitigkeit, setzten sich in einem großen Starterfeld aus 14 Pferdesportkreisen mit 571 Punkten klar gegen die Konkurrenz durch. 517 Punkte erreichte

weiter
  • 711 Leser

SG2H-Damen wollen weiter punkten

Handball, Frauen In der Württembergliga empfängt die SG Hofen/ Hüttlingen am Sonntag, 16.20 Uhr den SC Lehr.

Nach dem erfolgreichen vergangenen Spiel in der harzfreien Halle in Burlafingen, wollen die Damen von Trainer Gerd Mühlberger die Punktjagd weiter verfolgen. Die Mannschaft des SC Lehr ist altbekannt und hat den Hofen/Hüttlinger Frauen schon oft in ihrer ebenfalls harzfreien Halle in Lehr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Etwas sicherer fühlt

weiter
  • 227 Leser

Souverän durch die zweite Runde

Kegeln, DKBC-Pokal KC Schwabsberg gibt sich gegen Schweinfurt keine Blöße (7:1).

Im Schwabsberger Kegelcenter trugen die heimischen KCler die zweite Runde im DKBC-Pokal aus. Erstligist Schwabsberg traf dabei auf den Zweitligisten ESV Schweinfurt. Von Anfang an übernahm der Bundesligist von der Ostalb das Kommando und konnte schließlich einen ungefährdeten 7:1-Erfolg (3671:3467 Kegel) verbuchen.

Am Start gingen für die Schwabsberger

weiter
  • 253 Leser

Unicorns wollen den vierten Titel

American Football Die Schwäbisch Hall Unicorns treten am Samstag in Berlin im German Bowl gegen Frankfurt Universe an. Für den Titelverteidiger aus Hall ist es bereits die siebte Finalteilnahme.

Es ist soweit: Im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ist am Samstag, 18 Uhr, Kickoff zum 40. German Bowl, dem Finale um die deutsche Meisterschaft. Dabei werden sich die Schwäbisch Hall Unicorns und Samsung Frankfurt Universe gegenüber stehen. Die Haller Titelverteidiger wollen in ihrem siebten Endspiel zum vierten Mal den Titel nach Hall holen.

weiter
  • 293 Leser

ACR mit allen Teams auswärts

Ringen, Verbandsliga Röhlingen tritt beim Tabellennachbarn SC Korb an. Die Zweite ringt in Unterelchingen.

Nach den beiden Schwarzwald-Duellen zu Hause gegen den AV Hardt und auswärts beim SV Dürbheim steht bei den Verbandsliga-Ringern des AC Röhlingen ein weiterer Auswärtskampf auf dem Programm. Im Remstal beim SC Korb erwartet der ACR – wie schon während der gesamten Saison – einen engen und spannenden Kampfverlauf. Kampfbeginn am Samstag:

weiter
  • 199 Leser

HG spielt beim Absteiger

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen ist beim TV Brenz zu Gast.

Zum ersten Auswärtsspiel der Saison müssen die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen als Aufsteiger in der Bezirksliga beim Landesligaabsteiger TV Brenz antreten. Traditionell ist die Eberhardthalle in Sontheim ein heißes Pflaster und das wird auch am Samstag, ab 19.30 Uhr, nicht anders sein.

Die Gastgeber scheinen langsam in Form zu kommen, denn nach

weiter
  • 188 Leser

Mit Gästen gleichziehen

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn empfängt Bolheim II.

Zum dritten Heimspiel in Folge erwartet die HSG Oberkochen/Königsbronn am Sonntag zu ungewohnter Uhrzeit um 18 Uhr die Zweite Mannschaft der SG Herbrechtingen-Bolheim in der Herwartsteinhalle.

Wieder punkten nach Schock

Nach der unglücklichen Niederlage in letzter Sekunde gegen die Turnerschaft Göppingen am vergangenen Wochenende will die HSG am Sonntag

weiter
  • 162 Leser

Saisonauftakt der neu Formierten

Handball, Frauen, Bezirksliga Die HG Aalen/Wasseralfingen empfängt mit verändertem Kader und neuen Coaches am Sonntag die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch.

Die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen bestreiten am kommenden Sonntag ihre Ligapremiere mit einem Heimspiel gegen die SG in der Talsporthalle. Spielbeginn ist um 15.15 Uhr.

Für die „runderneuerten“ Gastgeberinnen ist es der Start in die Saison 18/19, und es hat sich ziemlich viel geändert. Mit Gerhard Bleier und Nicole Herderich stehen

weiter
  • 163 Leser

Entdeckt in der Tiefe des Kaders

Fußball, Oberliga Der FC Normannia Gmünd ist am Samstag beim FV Ravensburg gefragt.

Der FV Ravensburg steht da, wo die Normannia-Fußballer gerne hinwollen: auf dem 12. Rang in der Oberliga-Tabelle – dem ersten sicheren Nichtabstiegsplatz. Am Samstag treffen die beiden Teams aufeinander.

Beide Mannschaften können mit Rückenwind in die Partie gehen: Der FC Normannia hat sich nach seinem Stotter-Start in die neue Liga sichtbar

weiter
  • 157 Leser

Schwabsberg ist jetzt in der Rolle des Gejagten

Fußball, Kreisligen A Als neuer Spitzenreiter erwartet die DJK den Fünften aus Kerkingen.

Die DJK-SG Schwabsberg-Buch konnte sich in der Kreisliga A II in den vergangenen Wochen wunderbar mit der Rolle des Jägers anfreunden. Während Aufsteiger Eigenzell versucht hatte, sich an der Tabellenspitze zu halten, lauerte die DJK dahinter und übte mit guten Ergebnissen Druck auf den Spitzenreiter aus. Seit dem zweiten Remis des Aufsteigers steht

weiter
  • 224 Leser

Serie soll wachsen

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler will beim TV Echterdingen den nächsten Sieg.

Nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen den SV Ebersbach konzentriert sich die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach auf das Duell gegen den TV Echterdingen und möchte die Erfolgsserie ausbauen. Anpfiff am Samstag im VR-Bank-Sportpark: 16 Uhr.

„Auswärtssieg, Auswärtssieg“ halte es auf dem Sportgelände des SV Ebersbach/Fils: Dank des Treffers vor Patrick

weiter
  • 226 Leser

Basketball Achtbar gegen Gießen geschlagen

Die Crailsheimer Bundesliga-Basketballer haben sich für ihre starke Leistung nicht belohnt. Die Merlins mussten sich in ihrem ersten Heimspiel der neuen BBL-Saison den GIESSEN 46ers knapp mit 90:92 geschlagen geben. Ingo Enskat, Sportlicher Leiter der Merlins: „Das Publikum war da, richtig mitreißend. Es war ein toller Abend mit super Stimmung.

weiter
  • 330 Leser

ZAHL DES TAGES

9

Punkte. Auf diese stattliche Anzahl kann der Spitzenreiter der Fußball-Verbandsliga aus Dorfmerkingen seinen Vorsprung auf den kommenden Gegner ausbauen. Vorausgesetzt, die Sportfreunde bringen Calcio Leinfelden-Echterdingen die erste Heimniederlage bei. Damit wären die ambitionierten Gastgeber erst einmal weg von der anvisierten Spitzengruppe.

weiter
  • 207 Leser

Absteiger will SCU stürzen

Die DJK Nordhausen-Zipplingen steht nach dem Abstieg aus der Kreisliga A nach sieben absolvierten Partien auf dem vierten Platz. Natürlich will die DJK weiter vorrücken Richtung Aufstiegsplätze. Die perfekte Möglichkeit bietet das Duell am Sonntag: Die DJK gastiert beim Tabellenführer SC Unterschneidheim. Der SC ist zwar noch ungeschlagen, bei einem

weiter
  • 193 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Samstag, 15.30 Uhr: Heuchlingen – SV Lauchheim Sonntag, 15 Uhr: Schnaitheim – SV Waldhausen ACM Heidenh. – SV Neresheim TSG Nattheim – FC Ellwangen Kirchh./Trochtelf. – TV Neuler SG Bettringen – FV Unterkochen SF Lorch – VfL Gerstetten Hofherrnweiler II – SV Wört

weiter
  • 198 Leser

Der Meister kommt

Nach dem Auswärtserfolg im ersten Saisonspiel vor zwei Wochen steigt am Sonntag (16 Uhr) das zweite Ligaspiel und damit auch das erste Heimspiel der XCYDE Angels Nördlingen. Im ersten Pflichtspiel vor heimischem Publikum in der Hermann-Kessler-Halle empfangen die Angels den amtierenden Meister aus Keltern. Es könnte also bereits zu einem echten Spitzenspiel

weiter
  • 173 Leser

Essingen möchte auswärts nachlegen

Fußball, Verbandsliga Formstarker TSV tritt beim Aufsteiger 1. FC Heiningen an.

Die Fußballer des TSV Essingen sind derzeit gut drauf: Drei Siege in Serie, inklusive des Pokaltriumphs gegen den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach, stehen für die Mannschaft von Erdal Kalin zu Buche. Beim Aufsteiger 1. FC Heiningen soll am Samstag (15.30 Uhr) der nächste Dreier im Ligaalltag folgen.

„Wir konnten dreimal in Serie mit derselben

weiter
  • 2
  • 309 Leser

Kann der FVU in Bettringen mithalten?

Fußball, Bezirksliga Der FV Unterkochen ist beim Zweiten Bettringen im Einsatz, Waldhausen fährt zum Verfolgerduell nach Schnaitheim.

Gute Nachrichten für alle, die Spannung lieben: Das Spitzenduo hat verloren, alle Verfolger punkteten. Damit hat sich das Feld nach dem achten Spieltag an der Spitze wieder zusammengeschoben. Zwischen Rang eins und vier liegen gerade mal zwei Punkte. Nattheims 0:1-Niederlage beim Dritten Neresheim kam nicht unbedingt überraschend, die Bettringer 0:1-Pleite

weiter
  • 384 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: SG Bettringen II – TV Herlikofen Sonntag, 15 Uhr: Bargau II – FC Stern Mögglingen FC Durlangen – Waldstetten II TSV Heubach – TV Straßdorf Großdeinbach – VfL Iggingen FC Schechingen – TSV Böbingen TSB Gmünd – TSV Mutlangen Hohenstadt/Unt. – Essingen II

weiter
  • 482 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: DJK Stödtlen – TSV Hüttlingen Union Wasseralf. – Pfahlheim SV Ebnat – VfB Tannhausen DJK Eigenzell - Dorfmerk. II SSV Aalen – TSV Westhausen Adelmannsf. – FC Schloßberg Schwabsberg – SV Kerkingen VfB Ellenberg – TSG Abtsgmünd

weiter
  • 384 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Samstag, 13.30 Uhr: Heuchlingen II – VfL Iggingen II Sonntag, 13 Uhr: TSV Heubach II – 1. FC Eschach Schechingen II – Böbingen II Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – SV Hussenhofen SV Lautern – TSV Bartholomä Gschwend – TSV Ruppertshofen Göggingen – Mögglingen II

weiter
  • 495 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: SSV Aalen II – SV Dalkingen Sonntag, 15 Uhr: Fachs./Dew. – Rindelb./Neunh. SG Schrezheim – Hüttlingen II DJK Aalen – FC Ellwangen II Eggenrot – Union Wasseralf. II SV Jagstzell – TV Neuler II Spfr Rosenberg – SV Wört II

weiter
  • 451 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Kirchh./Trocht. II – SG Riesbürg Sonntag, 15 Uhr: FC Röhlingen – SV Waldh. II SV Elchingen – FSV Zöbingen Lippach – Rött./Oberd./Aufh. Ohmenheim – SV Lauchheim II Kösinger SC – Unterkochen II Unterschneidh. – Nordh./Zippl.

weiter
  • 288 Leser

Reaktion auf den Dämpfer?

Einer der Aufstiegsfavoriten der Kreisliga B III, der SV Jagstzell, musste beim 1:3 in Wasseralfingen einen herben Dämpfer wegstecken. Nun will es der SV vor heimischem Publikum wieder richten – doch gegen den TV Neuler II wird das nicht leicht. Schließlich liegt die Bezirksliga-Reserve auf Rang drei und will sich dort oben behaupten. Punktgleich

weiter
  • 138 Leser

SFD wollen Calcio auf Abstand halten

Fußball, Oberliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind zu Gast bei heimstarken Calcio Leinfelden/ Echterdingen. Wer das SFD-Tor hüten wird, ist offen. Junge Spieler drängen zudem ins Team.

Vor einer hohen Hürde stehen die Sportfreunde Dorfmerkingen, die bei dem heimstarken Calcio Leinfelden/Echterdingen gastieren. Spielbeginn ist am Sonntag, 15 Uhr.

Die Gastgeber aus Echterdingen sind zu Hause noch ungeschlagen (zwei Siege und zwei Unentschieden) und sind in der Tabelle dennoch bisher noch nicht da, wo sie sein wollen. Der selbgestellet

weiter
  • 465 Leser

Überregional (97)

Wasen-Einsatz

„Durst, Durst, Durst!“

Wie fühlt es sich an, sich als Kellnerin durch ein knallvolles Bierzelt zu kämpfen? SÜDWEST PRESSE-Reporterin Kathrin Kammerer hat bei „Klauss & Klauss“ mit angepackt und den Festbetrieb von der anderen Seite erlebt.
Der ganz normale Wasen-Wahnsinn an einem Samstag beginnt um 9 Uhr morgens und endet viele Stunden später nach genau 29 800 anstrengenden Schritten. 21 nervenaufreibende Kilometer – ein Knochenjob, komplett ungewohnt in einer sperrigen Lederhose. Der Schädel pocht, im Rücken zieht es, und die Daumen schmerzen höllisch. Sie sind die größte Stütze weiter
CO2-Ausstoß

„Fossiles Auto grün angemalt“

Dänemarks Umweltminister kritisiert den auf EU-Ebene gefundenen Kompromiss für Neuwagen – und nicht nur er.
Wenn alle Beteiligten unzufrieden sind, heißt es, ist ein Kompromiss gut. Von daher scheint der Kompromiss gelungen, den die EU-Umweltminister in der Nacht zu Mittwoch erreicht haben. Denn so richtig anfreunden kann sich kaum jemand mit dem 35 Prozent geringeren CO2-Ausstoß für Neuwagen von 2030 an. Länder wie Irland, Schweden, Luxemburg und die Niederlande weiter
  • 500 Leser

„Freudigster Moment in meiner Küche“

Starköche wie Vincent Klink bringen gemeinsam mit behinderten Kindern ein Rezeptbuch heraus.
Es ist ein ungewöhnliches Projekt: Starköche wie Alfons Schuhbeck, Vincent Klink, Mike Süsser und Meta Hiltebrand haben ihre Küchen geöffnet und gemeinsam mit Down-Syndrom-Kindern feinste Speisen zubereitet. Insgesamt 19 Küchenmeister aus dem deutschsprachigen Raum beteiligten sich an der Aktion, die zur Vorbereitung eines speziellen Kochbuchs diente. weiter
  • 192 Leser
Interview

„Namen sind immer politisch“

Häufig geben sich Staaten Namen selbst, manchmal werden sie ihnen gegeben. Professor Horst Simon von Freien Universität in Berlin forscht dazu, was Sprache mit Identität macht. Für die Debatte in Mazedonien sieht er historische Parallelen. Professor Simon, in Mazedonien sperren sich viele gegen eine Umbenennung in Nordmazedonien, dabei sind das nur weiter
  • 271 Leser

„Wir müssen reden“

Beim Rundgang in Frankfurt ist ein breites politisches Spektrum zu erleben. Aber nicht nur der Bundespräsident und das Gastland Georgien werben für Offenheit und den Wert der Demokratie.
Von Suhrkamp, dem literarischen und philosophischen Gewissen der Bundesrepublik, beträgt der Weg nach Rechts ungefähr 150 Meter. Er ist breit, mit lila Teppichboden ausgelegt und führt an Kunstbuch-Verlagen vorbei. Das „JF“, weiße Buchstaben im roten Quadrat, ist eine weithin sichtbare Zielmarkierung in Halle 4.1. der Frankfurter Buchmesse. weiter
  • 442 Leser
Artenschutz

Aktionsplan soll das Insektensterben bremsen

Forschungsförderung und Verbote: Umweltministerin Schulze will die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln einschränken, um den Lebensraum für Tiere zu erhalten.
Insekten werden immer seltener. Ihre Rückzugsräume werden weniger, weil es kaum mehr wild wuchernde Wiesen gibt, genauso wie ihr Nahrungsangebot aufgrund des ausufernden Einsatzes von Pestiziden abnimmt. Die Folgen sind verheerend: 75 Prozent weniger Fluginsekten schwirren im Vergleich zu 1989 noch durch die Lüfte, gemessen an ihrer Masse. Im weiter
  • 297 Leser
Querpass

Alle Jahre wieder

Ja is denn scho Weihnachten . . . Wer seit wenigen Tagen durch Supermärkte strammen Fußes durchmarschiert, der wird zwar noch nicht mit „Leise rieselt der Schnee. . .“ berieselt, aber es liegen in vielen Regalen schon Dresdner Christstollen (Mau), Weihnachtsgebäck (Super-Mau) und eben auch Adventskalender (Überraschungs-Mau-Mau) aus. Uralt weiter
  • 208 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball 3. Liga, 9. Spieltag Energie Cottbus – Hallescher FC 1:2 (1:2) Tore: 0:1 Bahn (14.), 0:2 Jopek (19.), 1:2 Zimmer (31.). Rote Karte: Matuwila (C./90.+3) grobes Foulspiel. – Zuschauer: 7817. U-16-Länderspiel in Saarbrücken Deutschland – Belgien 2:2 (2:2) Tennis Herren-Turnier in Schanghai (9,219 Mio. Dollar) 2. Runde: u.a. Alexander weiter
  • 152 Leser

Aus zum Saisonauftakt

Maren Hammerschmidt am Sprunggelenk operiert.
Bei den deutschen Meisterschaften in Oberhof konnte Biathletin Maren Hammerschmidt nicht starten. Für den Weltcup-Kader wurde sie deshalb nicht berücksichtigt und sollte sich erst über den IBU-Cup beweisen. Doch daraus wird vorerst nichts. Die 28-Jährige musste sich nun am Sprunggelenk operieren lassen. Auslöser ist ein Bänderriss, den sie sich bei weiter
  • 158 Leser
Kommentar Christian Kerl zum Kompromiss bei der CO2-Senkung

Ausgang ist ungewiss

Das ist ein Schlag für die deutsche Autoindustrie: Die Hersteller haben schon mit den geltenden europaweiten Grenzwerten für das klimaschädliche Kohlendioxid ihre liebe Not. Nun legt die europäische Politik ungerührt die Latte für das kommende Jahrzehnt erneut drastisch höher. Der neue Kurs ist eine enorme Herausforderung auch für den Standort Deutschland. weiter
  • 444 Leser

Bekleidungskette K&L in Finanznot

Der Modehandelskette K&L droht die Pleite. Das Management hat beim Amtsgericht Weilheim ein Schutzschirmverfahren beantragt. Die Gehälter der 1200 Mitarbeiter seien bis zum Jahresende gesichert. Vor einem Jahr hatte Finanzvorstand Jens Bächle das Unternehmen gekauft, nun fehlt ganz offensichtlich das Geld. K&L betreibt derzeit 57 Filialen in Süddeutschland weiter
  • 572 Leser

Besucher strömen nach Deutschland

Der Deutschland-Tourismus bleibt auf Rekordkurs. Mit insgesamt 56 Mio. Übernachtungen zählten Hotels und Pensionen im August drei Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Statistische Bundesamt mit. Foto: Kay Nietfeld/dpa weiter
  • 377 Leser

Bewerbung besser digital

Eine klassische Bewerbungsmappe mit gedruckten Unterlagen – darauf können Bewerber inzwischen in den meisten Fällen verzichten. Neun von zehn Personalern erwarten digitale Bewerbungsunterlagen. Papier wollen nur noch drei Prozent der Personalverantwortlichen. Mitarbeiter bestehlen Bank Leitende Mitarbeiter der südafrikanischen Genossenschaftsbank weiter
  • 282 Leser

Britta Fünfstück wird Vorstandschefin

Im Unternehmen Paul Hartmann löst eine Österreicherin Andreas Joehle ab.
Über die Nachfolge-Regelung für den Paul-Hartmann-Chef Andreas Joehle (57) ist lange gerätselt worden. Nun steht fest: Britta Fünfstück wird zum 1. November in den Vorstand eintreten und den Vorsitz des Gremiums zum Jahreswechsel übernehmen. Joehle verlässt den Anbieter für Medizin- und Hygieneprodukte aus Heidenheim, den er mehr als 5 Jahre geleitet weiter
  • 1161 Leser

Bundeskabinett Pflegebeitrag soll steigen

Auf die Bundesbürger kommen höhere Beiträge zur Pflegeversicherung zu: Zum 1. Januar 2019 soll der Satz um 0,5 Punkte auf 3,05 Prozent des Bruttoeinkommens steigen, das hat das Bundeskabinett beschlossen. Beitragszahler ohne Kinder müssen 3,3 Prozent zahlen. Der Pflegebeitrag erhöht sich somit bei einem monatlichen Bruttolohn von 2000 Euro 2019 um 10 weiter
  • 201 Leser

Club-Trainer Rückendeckung trotz 0:7 und 0:6

Sportvorstand Andreas Bornemann vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg hat seine Unterstützung für Trainer Michael Köllner bekräftigt. Trotz der jüngsten hohen Auswärtsschlappen, 0:7 in Dortmund, und 0:6 in Leipzig, sagte der Manager: „Er macht einen sensationellen Job. Da braucht sich keiner Gedanken machen: Das wird auch bis zum Saisonende weiter
  • 153 Leser

Dax auf Jahrestief

In einer immer steileren Talfahrt ist der Dax auf den tiefsten Stand dieses Jahres gefallen. Zu den Sorgen über eine deutliche Neuverschuldung Italiens 2019 kam am Nachmittag wachsender Druck aus den USA. Dort weiteten vor allem Technologiewerte nach einem schwachen Handelsstart ihre Verluste spürbar aus. Das spiegelte sich umgehend auch europaweit weiter
  • 391 Leser

Den eigenen Sohn missbraucht

Sex mit dem eigenen Kind? Dass eine Mutter dazu fähig ist, hat der Staufener Fall gezeigt. Auch eine Frau aus Aalen soll ihren Jungen misshandelt haben und steht deshalb jetzt vor Gericht.
Vor dem Amtsgericht Aalen wird heute der Prozess gegen eine 42-Jährige fortgesetzt, die ihren Sohn im Kindes- sowie im Kleinkindesalter sexuell missbraucht haben soll. Je nach Verlauf der Verhandlung könnte nach Einschätzung von Amtsgerichtsdirektor Martin Reuff möglicherweise noch am selben Tag das Urteil verkündet werden. Die Frau aus Aalen (Ostalbkreis) weiter
  • 430 Leser
Leitartikel André Bochow zur Welternährung

Der Hunger und wir

Noch zwölf Jahre. Dann soll der Hunger in der Welt nur noch eine hässliche Erinnerung sein. So hatte es die internationale Staatengemeinschaft im Jahr 2015 beschlossen. Doch in den vergangenen zwei Jahren ist die Zahl der akut Hungernden nach einem Jahrzehnt der Erfolgsnachrichten wieder gestiegen – von 80 Millionen auf 124 Millionen. Mehr als weiter
  • 227 Leser

Der Müdigkeit getrotzt

Deutschlands Nationalspielerinnen gewinnen mühsam mit 3:1 gegen Puerto Rico. Ein Sieg fehlt der DVV-Auswahl noch, um die WM unter den Top Ten abzuschließen.
Viel Zeit bleibt den deutschen Volleyballerinnen nicht, um die Akkus wieder aufzuladen. Nach dem Kraftakt zum 3:1-Erfolg (25:23, 25:27, 29:27, 25:22) gegen Puerto Rico benötigt das Team von Bundestrainer Felix Koslowski bei der Weltmeisterschaft in Japan noch einen Sieg, um das Ziel Top Ten zu erreichen. Zum Abschluss der Zwischenrunde geht es heute weiter
  • 208 Leser

Die Briten trinken lieber daheim

Rauchverbot und steigende Bierpreise belasten die Kneipen in Großbritannien.
Früher führte nach der Arbeit kein Weg an ihnen vorbei: Pubs gehören zu Großbritannien wie der Afternoon Tea oder der akkurat getrimmte Rasen. Doch immer mehr Wirte müssen ihre Lokale schließen. Allein in der ersten Jahreshälfte 2018 haben beinahe 500 Pubs den Betrieb eingestellt. Um zu überleben, müssen die Wirte die Preise für Bier erhöhen. Doch das weiter
  • 466 Leser

Eine Chance für James Gunn

Wegen Twitter-Witzen über Pädophilie und Vergewaltigungen war US-Regisseur James Gunn von Disney gefeuert worden, bevor er den dritten Teil („Guardians of the Galaxy“) drehen konnte – jetzt hat der 52-Jährige einen neuen Job gefunden. Der Filmemacher soll die Fortsetzung des Antihelden-Films „Suicide Squad“ von Warner schreiben weiter
  • 231 Leser

Elektroautos Reichweite reicht für viele Fahrten

Die kürzere Reichweite von E-Autos ist nach einer Analyse des Kfz-Versicherers HUK Coburg kein Hindernis für die Alltagstauglichkeit. Die meisten Fahrer führen Strecken, die kürzer als die durchschnittlichen Reichweite von E-Autos, 250 Kilometer, seien. Das habe die Auswertung von 25 Millionen Fahrten mit 35 000 Fahrzeugen ergeben. Mit 47 Prozent der weiter
Sicherheit

Erste Erfolge im Kampf gegen bewaffnete Reichsbürger

Ein Großteil der Extremisten im Land musste seine Waffen abgeben. 213 Pistolen und Gewehre sind in der Szene aber noch im Umlauf.
Baden-Württemberg geht gegen den Waffenbesitz von sogenannten Reichsbürgern entschieden vor. Das zeigen Zahlen des Innenministeriums. Ein beträchtlicher Teil der Waffen, die im vergangenen Jahr in der Szene im Umlauf waren, gingen bereits an die Behörden zurück. „Die Waffenbehörden haben ganz hervorragend gearbeitet“, sagte Innenminister weiter
  • 313 Leser

Fast jeder Deutsche surft

Gut 90 Prozent der Deutschen im Alter ab 14 Jahren nutzen einer Onlinestudie von ARD und ZDF zufolge das Internet. Der Kreis der täglichen Internetnutzer erhöhte sich seit 2015 um 10 Mio. auf 54 Mio. Menschen. Rom hält an Plänen fest Die italienische Regierung hält an ihren umstrittenen Haushaltsplänen fest. Die Regierung wolle das Vertrauen der Märkte weiter
  • 316 Leser
Stade

Festnahme nach Mord an Moderatorin

20-jähriger Bulgare soll Wiktorija Marinowa getötet haben. Er ist in Stade verhaftet worden.
Vier Tage nach dem Mord an der TV-Moderatorin Wiktorija Marinowa in Bulgarien hat die deutsche Polizei in Stade einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen 20 Jahre alten Bulgaren. Er soll die 30-jährige Moderatorin vergewaltigt, beraubt und ermordet haben, wie das Landeskriminalamt Niedersachsen mitteilte. In Stade wohnt laut Medienberichten weiter
  • 211 Leser

Feuer in Recyclingunternehmen

Viel Rauch hat sich bei einem Brand in Bächingen an der Brenz entwickelt. Die Polizei geht davon aus, dass sich Kunststoffmüll selbst entzündet hat. Die Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten. Foto: Markus Brandhuber weiter
  • 178 Leser

Garantie für Schröder

Dennis Schröder hat beim NBA-Club Oklahoma City Thunder nach eigenen Angaben eine Spielzeit-Garantie erhalten. „Für mich war es nur wichtig zu hören, dass ich meine Einsatzzeit bekomme, welche sich auf circa 30 Minuten pro Partie belaufen wird, und ich mich in der entscheidenden Phase auf dem Spielfeld befinde.“ Pinot erfolgreich Rekordmeister weiter
  • 178 Leser

Gibt es einen dritten Ausschuss?

Die Fraktionen diskutieren über eine Fortsetzung. Einige Helfer der Terroristen konnten nicht befragt werden.
In Baden-Württemberg ist ein dritter NSU-Untersuchungsausschuss nicht ganz ausgeschlossen. Ausschusschef Wolfgang Drexler (SPD) sagte gestern in Stuttgart, es werde derzeit in den Fraktionen ein entsprechender Prüfauftrag als Teil des Abschlussberichts des zweiten NSU-Ausschusses diskutiert. Der Grund ist, dass bisher einige NSU-Helfer im Landtag nicht weiter
  • 163 Leser

Google präsentiert vier Neuheiten

Google will sich mit neuen Smartphones und einem Display fürs vernetzte Zuhause als Gerätehersteller etablieren und dabei seine Stärken bei künstlicher Intelligenz ausspielen. Das neue Smartphone „Pixel 3“, das es auch in der XL-Version gibt, soll etwa von allein Selfie-Fotos auslösen, wenn es ein Lächeln erkennt, sowie bewegte Objekte permanent weiter
  • 451 Leser
Notruf

Großeinsatz in Winnenden

Beamte riegeln nach Notruf Klinik ab und evakuieren Schulen.
Einen Mann mit einem waffenähnlichen Gegenstand wollte eine Patientin auf dem Areal der Psychiatrischen Klinik Winnenden gestern gesehen haben. Die Polizei schickte mehrere Streifenwagen, riegelte das Krankenhaus ab und evakuierte sogar angrenzende Schulen. Eine Gefährdung konnte jedoch nicht festgestellt werden. Schauplatz des Großeinsatzes war jener weiter
  • 225 Leser
Koalitionszwist

Grün-Schwarz streitet um Raubkunst

Wissenschaftsministerin will Rückgabe von Nazi- und Kolonial-Beute regeln.
Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) will mit dem Land eine bundesweite Vorreiterrolle bei der Rückgabe von Raubkunst einnehmen – doch der Koalitionspartner CDU tritt auf die Bremse. Bauer hat Pläne für eine rechtliche Grundlage erarbeitet, um in Landesbesitz befindliche Kulturgüter herauszugeben, die während des Nationalsozialismus weiter
  • 112 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Rückgang der Hartz-IV-Sanktionen

Hart, aber richtig

Als Langzeitarbeitsloser von Hartz IV leben zu müssen, ist ein hartes Los. Trotzdem sind Sanktionen gerechtfertigt, wenn die Empfänger nicht alles tun, um wieder einen Job zu bekommen. Etwa wenn sie Termine beim Jobcenter nicht wahrnehmen oder falsche Angaben machen. Die Zahl der Sanktionen nimmt ab. Allerdings nur, weil es weniger Langzeitarbeitslose weiter
  • 276 Leser

Honig mit Chemikalie belastet

Neun Proben aus dem Norden Mannheims weisen erhöhten Wert auf. Keine Überschreitungen gibt es im Kreis Rastatt.
Honig aus dem Norden von Mannheim ist nach Untersuchungen der Lebensmittelüberwachung zum Teil mit der Chemikalie PFC belastet. 23 von 33 Proben seien belastet, teilte das Regierungspräsidium Karlsruhe mit. Bei neun Proben sei der Beurteilungswert (BU) überschritten worden, der Honig wurde beseitigt. Bei fünf Proben lagen die Werte knapp unterhalb des weiter
  • 129 Leser

Hundeattacke Wesenstest für Dobermänner

Nach einer Beißattacke zweier Hunde auf einen elfjährigen Jungen in Böttingen (Kreis Tuttlingen) soll ein Wesenstest mit den beiden Dobermännern durchgeführt werden. Danach solle entschieden werden, was mit den Hunden geschieht, sagte ein Polizeisprecher in Tuttlingen. Mit dem Test stellen Behörden fest, ob ein Hund gefährlich für die Allgemeinheit weiter
  • 191 Leser
Bayernwahl

Im Land der Glückseligen knirscht es

Der Freistaat steht wirtschaftlich gut da, doch der Druck auf die Landesregierung ist enorm. Wohnungspreise steigen rapide, die Autoindustrie leidet unter dem Diesel-Skandal.
Wirtschaftlich wird Bayern immer wieder als Land der Glückseligen beschrieben, vor allem wenn Wahlen anstehen. Jetzt erst hatte der von schlechten Umfragewerten angeschlagene CSU-Ministerpräsident Markus Söder einen Wohlfühl-Termin bei der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW). „Bayerns Wirtschaft boomt und ist Garant für Wachstum und Wohlstand weiter
  • 414 Leser

Jubiläum für Lewandowski

Der Pole tritt heute zu seinem 100. Länderspiel an.
Robert Lewandowski blickt vor seinem 100. Länderspiel mit Stolz auf seine Nationalmannschaftskarriere zurück. „Ich habe niemals davon geträumt, so viele Spiele für die Mannschaft zu bestreiten und der beste Torjäger in der Geschichte der polnischen Nationalmannschaft zu werden“, sagte der Bayern-Stürmer vor dem heutigen Nations-League Spiel weiter
  • 140 Leser

Jugend-Olympia Judoka holt erstes Gold

Judoka Raffaela Igl (Abensberg) hat bei den 3. Olympischen Jugend-Sommerspielen in Buenos Aires die erste Goldmedaille für Deutschland gewonnen. Die 17-Jährige bezwang im Finale die Kasachin Margarita Grizenko. Im Halbfinale hatte sich die einzige deutsche Judoka in Argentiniens Hauptstadt gegen die Brasilianerin Eduarda Rosa durchgesetzt. Der Moment weiter
  • 183 Leser
Mazedonien

Kampf um Macht und Identität

Die Umbenennung in Nordmazedonien ist die Voraussetzung für den EU-Beitritt. Doch viele Bürger tun sich schwer mit dem neuen Namen.
Eiskalt ist die Stimmung in einem der Seminarräume der Universität in Skopje. Hier sitzen sich zwei Fronten gegenüber. Die nationalkonservative Front, repräsentiert durch den Studenten Damien, und die EU-freundliche in Person seiner Kommilitonin Maria. Damien lehnt es ab, dass Mazedonien in Nordmazedonien umbenannt wird. So wie es die Griechen wollen. weiter
  • 313 Leser

Koalition Nahles hofft auf Klärungsprozess

SPD-Parteichefin Andrea Nahles hofft nach der Landtagswahl in Bayern auf ein Ende des Dauerstreits in der großen Koalition. „Die Auswirkungen der Bayern-Wahl sind ja schon länger in Berlin angekommen“, sagte Nahles. „Wir können nur hoffen, dass es einen Klärungsprozess gibt und dass wir dann hier besser zusammenarbeiten als es in den weiter
  • 235 Leser

Kubas Präsident twittert

Die Regierung von Kuba hat Twitter für sich entdeckt. Als erster Präsident des sozialistischen Inselstaats hat Miguel Díaz-Canel einen Account auf dem Kurznachrichtendienst (@DiazCanelB). Er veröffentlichte gestern ein Foto von einer Gedenkfeier. weiter
  • 255 Leser

Leckerer Schafsaugensaft

In Malmö eröffnet bald das „Museum für ekliges Essen“. Dort gibt es 80 Spezialitäten aus aller Welt zu bestaunen. Es darf auch probiert werden.
Augen auf und durch. Im südschwedischen Malmö öffnen sich am 31. Oktober die Pforten des „Museums für ekliges Essen“ (Disgusting Food Museum) in den Räumlichkeiten eines ehemaligen Schlachthauses. 80 besonders gewöhnungsbedürftige Gerichte aus aller Welt werden da, teils täglich frisch zubereitet, vorgestellt. Auch probieren dürfen mutige weiter
  • 372 Leser

Leichenfund Tote ist vermisste Seniorin

Die am Dienstag in Böblingen gefundene Tote ist eine seit zwei Jahren vermisste Seniorin. Den Erkenntnissen der Obduktion zufolge, handelt es sich um die skelettierte Leiche einer Frau, die im Oktober 2016 vermisst gemeldet wurde. Damals war sie 78, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Außerdem hätten Ermittler nahe der stark verwesten Leiche weiter
  • 241 Leser

Mehr Geld für Syrien

Deutschland stellt dem UN-Welternährungsprogramm (WFP) zusätzliche 186 Millionen Euro Hilfe wegen des Syrien-Krieges zur Verfügung. Das Geld solle helfen, die Menschen in Syrien und den Nachbarländern im Winter zu unterstützen, sagte Außenminister Heiko Maas (SPD). weiter
  • 137 Leser
Soziales

Mehr Schutz vor Missbrauch

Fachpolitiker der Unionsfraktion fordern: Lehrer und Erzieher müssen lernen, genauer hinzusehen.
Missbrauchsbeauftragte für Kitas und Schulen, ein besseres Hilfesystem und härtere Strafen für die Täter – mit einem Maßnahmenbündel wollen die Fachpolitiker der Unionsfraktion im Bundestag, Nadine Schön und Marcus Weinberg, Kinder und Jugendliche besser vor sexuellem Missbrauch schützen. Die kürzlich von der katholischen Kirche vorgestellte Studie weiter
  • 213 Leser

Metro setzt auf Cloud

Der Handelskonzern Metro schwenkt im großen Stil auf eine technische Infrastruktur in der Cloud um. Metro-NOM, der IT-Bereich des deutschen Handelsriesen, betreibt sein zentrales Finanzsystem künftig auf der Cloud-Plattform von Google. Schwierige Verhandlungen Die Gewerkschaft Verdi hat im Tarifstreit mit Ryanair über eine bessere Bezahlung der Flugbegleiter weiter
  • 351 Leser

Migration Weniger Asylbewerber

Die Zahl der Asylanträge in Deutschland ist im September im Vergleich zum August weiter gesunken. Im vergangenen Monat wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 12 976 Anträge gestellt. Das waren 14,2 Prozent weniger als im August und 21,5 Prozent weniger als im September 2017. Damit ist es unwahrscheinlich, dass der im Koalitionsvertrag weiter
  • 118 Leser
Unwetter

Mit 250 Stundenkilometern auf die Küste

Florida wird vom gewaltigen Hurrikan „Michael“ heimgesucht.
Der Hurrikan „Michael“ ist in Florida auf Land getroffen. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern erreichte das Auge des Sturms den sogenannten Panhandle, eine Küstenregion im Nordwesten des US-Bundesstaates, wie das US-Hurrikanzentrum mitteilte. Mit Evakuierungsaufrufen für 375 000 Menschen und stündlich eindringlicheren weiter
  • 127 Leser

Mittelmeer Drei-Länder-Pakt für Sicherheit

Die Mittelmeerländer Ägypten, Griechenland und Zypern wollen sich gemeinsam für mehr Stabilität im östlichen Mittelmeer einsetzen. Das haben die Präsidenten Ägyptens und Zyperns, Abdel Fattah al-Sisi und Nikos Anastasiades, sowie der griechische Regierungschef Alexis Tsipras nach einem Gipfeltreffen auf der Insel Kreta erklärt. Ausgebaut werden soll weiter
  • 191 Leser

Monumental feiern mit Mahler

Mit Festivitäten und der „Sinfonie der Tausend“ begehen die Münchner Philharmoniker ihr 125-Jähriges.
In seinem Antrittsjahr 2015 in München hatte es der russische Maestro noch auf die Wiesn geschafft. Der Auftritt war gut fürs Image, war Valery Gergijews Einstand als Chefdirigent der Münchner Philharmoniker doch von Dissonanzen begleitet. In einer Pressekonferenz musste er sich für seine Unterstützung von Putins Außenpolitik und für respektlose Äußerungen weiter
  • 222 Leser

Moorbrand gelöscht

Die Moorfeuer auf dem Bundeswehrgelände bei Meppen im Emsland sind nach Angaben der Streitkräfte endgültig gelöscht. Luftfotos eines Aufklärungsjets zeigten keine Wärmenester mehr. weiter
  • 138 Leser

Naidoo in DSDS-Jury

RTL tauscht Juroren der Show aus, nur Dieter Bohlen bleibt.
Prominenter Neuzugang beim RTL-Showlangläufer „Deutschland sucht den Superstar“: Sänger Xavier Naidoo (47) wird neben Dieter Bohlen (64) und Pietro Lombardi (26) in der 16. Staffel zu Beginn des nächsten Jahres in der Jury sitzen, teilte der Sender mit. Einen weiteren Juroren will RTL „zeitnah“ bekanntgeben. Damit wird abgesehen weiter
  • 156 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Insektenschutz

Nicht der große Wurf

Für Bienen, Käfer und Co. 100 Millionen – das klingt erst mal nach sehr viel Geld. Doch bei genauerem Hinsehen auf den „Aktionsplan Insektenschutz“ muss man leider sagen: Der große Wurf ist das nicht geworden. Anstelle mit breiter Brust ein Ausstiegsdatum für das Pflanzengift Glyphosat zu fordern, ist lediglich von einem „Einstieg weiter
  • 5
  • 313 Leser

Noch nicht in Vergessenheit

Trainer André Schubert , 47, im Dezember 2016 bei Bundesligist Borussia Mönchengladbach entlassen, hat nach langer Auszeit wieder einen Job: beim Drittliga-Tabellenletzten Eintracht Braunschweig. Das gab der Verein gestern kurz nach der Trennung von Henrik Pedersen bekannt. Schubert hat bis 2021 unterschrieben. Er soll die Talfahrt des Zweitliga-Absteigers weiter
  • 162 Leser

Nord LB Mehr als zehn Bieter interessiert

Mehr als zehn Bieter sind nach Angaben von Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) am Einstieg bei Norddeutschlands größter Landesbank Nord LB interessiert. „Es gibt reges Interesse, sich an der Bank zu beteiligen. Insofern haben wir eine gute Grundlage dafür, jetzt Investoren auszuwählen, mit denen wir im engeren Kreis weiterverhandeln weiter
  • 380 Leser

Oberstufe an Gemeinschaftsschule

In Baden-Württemberg erhält eine dritte Gemeinschaftsschule zum Schuljahr 2019/20 eine gymnasiale Oberstufe. Wie die Grünen-Landtagsfraktion gestern in Stuttgart mitteilte, handelt es sich um die Alemannen-Gemeinschaftsschule in Wutöschingen (Kreis Waldshut). Grünen-Bildungsexpertin Sandra Boser begrüßte die Entscheidung des Kultusministeriums. Die weiter
  • 116 Leser

Opfer und Helfer

Mit dem Sanitätswesen im Ersten Weltkrieg befasst sich eine Schau ab 17. Oktober im Bayerischen Hauptstaatsarchiv in München. Unter dem Titel „Getroffen – Gerettet – Gezeichnet“ werden 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs Opfer und Helfer in den Mittelpunkt gerückt. Museum in Jordanien Die für ihre Mosaike bekannte jordanische weiter
  • 244 Leser

Polizeieinsatz Liebeserklärung statt Paketbombe

Er kannte den Absender des Paketes nicht, und daher trug ein 70-Jähriger die Zusendung lieber zur Polizei. Auf dem Revier in Überlingen am Bodensee stellte sich heraus, dass es die angegebene Adresse gar nicht gibt. Umso vorsichtiger öffneten die Beamten das Paket. Zum Vorschein kam eine Flaschenpost mit einem selbstgeschriebenen Liebesgedicht einer weiter
  • 136 Leser

Rad Pinot fährt in Turin allen davon

Der französische Radprofi Thibaut Pinot hat das Eintagesrennen von Mailand nach Turin gewonnen. Der 28-Jährige vom Team Groupama-FDJ setzte sich beim älteste Radrennen der Welt mit zehn Sekunden Vorsprung auf den Kolumbianer Miguel Angel Lopez (Astana) und Straßen-Weltmeister Alejandro Valverde (Movistar/+0:28) aus Spanien durch. Der Ravensburger Emanuel weiter
  • 153 Leser

Razzia in Belgien

Verdacht der Korruption im großen Stil in der ersten Liga.
Dem belgischen Fußball droht ein Korruptionsskandal ungeahnten Ausmaßes. Gestern hat die Polizei prominente Protagonisten der höchsten belgischen Liga verhaftet, darunter Ivan Leko, Trainer von Meister FC Brügge, sowie die Spielerberater Dejan Veljkovic und Mogi Bayat. Ebenso wurden einige Schiedsrichter in Gewahrsam genommen. Es geht um Geldwäsche weiter
  • 175 Leser

Rekordverdächtige Absageflut

Boateng ist wieder fit, aber sieben Nationalspieler fehlen im Prestigeduell.
Joachim Löw schlendert mit tief in den Taschen vergrabenen Händen über den Trainingsplatz. Mit sorgenvoller Miene verfolgt er die Übungen seiner Stars. Der größte Wunsch des Bundestrainers: Bloß keine weiteren Verletzten. Es droht schließlich der Sturz in die europäische Zweitklassigkeit. Vor dem Prestigeduell in der Nations League beim Erzrivalen Niederlande weiter
  • 142 Leser

Rennserie für Frauen startet im Frühjahr

Pilotinnen sollen in der „W Series“ gefördert werden, um sich später mit Männern zu messen.
Die Formel-Serie für Frauen kommt: Der frühere Formel-1-Pilot David Coulthard und Red-Bull-Stardesigner Adrian Newey planen mit der Gründung einer eigenen Rennserie für weibliche Pilotinnen einen Umbruch im Motorsport. Ab kommendem Frühjahr sind in der neu gegründeten „W Series“ eine nicht näher genannte Anzahl von Rennen auf den „besten weiter
  • 127 Leser

Scheuer will 5G-Vergabe anders regeln

Der Bundesverkehrsminister verlangt von der Bundesnetzagentur Nachbesserungen.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) fordert, bei den geplanten Regeln zur Vergabe der Frequenzen im neuen Mobilfunkstandard 5G nachzubessern. Der Wille der Koalition sei noch nicht „zur vollsten Zufriedenheit“ abgebildet, sagte Scheuer gestern in Berlin bei einer Tagung der Wirtschaftsverbände DIHK und BDI. Scheuer verlangte etwa weiter
  • 407 Leser

Schiffspassage für die Panzer

Die Bundeswehr hat Marder-Schützenpanzer für das Nato-Manöver nach Norwegen verschifft. Dort üben mehr als 44 000 Soldaten aus den 29 Nato-Staaten sowie aus Finnland und Schweden. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa weiter
  • 311 Leser

Schweizer Bernstein-Waldschaben im Südwesten

Die kalten Herbstnächte treiben derzeit ungebetene, sechsbeinige Gäste in Wohnungen im Südwesten. Die aus den südlichen Schweizer Alpen eingewanderte Bernstein-Waldschabe sucht derzeit nach Quartieren für den Winter. Die bernsteinfarbenen Tierchen seien zwar „nicht die Art von Besuch, über die man sich freut“, sagte gestern Insekten-Experte weiter
  • 585 Leser

Sicherheit Wieder Panne am Flughafen

Am Flughafen München wurde nach einem Zwischenfall zum wiederholten Male die Abfertigung am Terminal 2 vorübergehend gestoppt. Ein Mann war laut Bundespolizei in einen Teil des Flughafens gelangt, zu dem nur Mitarbeiter Zugang haben. Nach etwa 30 Minuten wurde die Person gefunden und in Gewahrsam genommen. Der Betrieb im Terminal 2 lief wieder an. Ähnliche weiter
  • 236 Leser

Sicherheit Wieder Panne am Flughafen

Am Flughafen München wurde nach einem Zwischenfall zum wiederholten Male die Abfertigung am Terminal 2 vorübergehend gestoppt. Ein Mann war laut Bundespolizei in einen Teil des Flughafens gelangt, zu dem nur Mitarbeiter Zugang haben. Nach etwa 30 Minuten wurde die Person gefunden und in Gewahrsam genommen. Der Betrieb im Terminal 2 lief wieder an. Ähnliche weiter
  • 201 Leser

Sinkende Gasheizkosten

Wer in einem Haus mit Ölheizung lebt, muss sich auf deutlich höhere Heizkosten einstellen. Für 2018 falle die Rechnung im Schnitt voraussichtlich knapp acht Prozent höher aus als im Vorjahr, teilte die Berliner Beratungsgesellschaft co2online mit. Anders sei es bei Gas und Fernwärme: Wer damit heizt, zahle voraussichtlich drei Prozent weniger als 2017. weiter
  • 386 Leser
Seenot

Speerfisch versenkt Fischerboot

Riesenfisch durchbohrt Planken: Fünf Männer treiben mehrere Tage lang hilflos im Südchinesischen Meer.
Ihre Geschichte erinnert an Hemingways Novelle „Der alte Mann und das Meer“: Nach dem Angriff eines Marlins trieben fünf philippinische Fischer tagelang hilflos im Südchinesischen Meer, bevor sie schließlich von der US-Marine gerettet wurden. Der rund 1,80 Meter große Speerfisch habe ihr Holzboot offenbar mit Beute verwechselt und es mit weiter
  • 161 Leser

Sprintstar Usain Bolt vor Startelf-Debüt

Sprintstar Usain Bolt steht vor seinem ersten Startelfeinsatz als Profifußballer. Der Jamaikaner soll morgen in einem Test des australischen Erstligisten Central Coast Mariners gegen Macarthur South West United von Beginn an auflaufen. „Ich bin unheimlich aufgeregt“, verriet der 32-Jährige, der sich seinen Jugendtraum von einer Fußball-Karriere weiter
  • 141 Leser

Standards in der Bildung

Ministerin will mehr Vergleichbarkeit zwischen Bundesländern schaffen.
Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will im Kreis ihrer Ressortchefs noch einmal auf mehr gemeinsame Standards der Bundesländer im Schulunterricht pochen. Es brauche mehr Vergleichbarkeit, mehr Transparenz und mehr Qualität. „Offenbar gibt es erfolgreichere Länder und weniger erfolgreiche. Das zieht sich von den unverzichtbaren weiter
STICHWORT Pflegebeitrag

STICHWORT Pflegebeitrag

Die Anhebung des Pflegebeitrags zum Jahreswechsel soll die Finanzen der Pflegekassen stabilisieren, denen angesichts von immer mehr Pflegebedürftigen ein Milliardendefizit droht. Mit der Einführung neuer Pflegegrade statt der bisherigen Pflegestufen 2017 hatten mehr Demenzkranke Pflegeleistungen bekommen. Außerdem plant die Koalition Maßnahmen gegen weiter
  • 135 Leser
Finanzen

Streit um Flughafen

Darlehen an Airport Friedrichshafen entzweit Grün-Schwarz.
Die grün-schwarze Koalition streitet um eine Hilfszahlung an den Bodensee-Airport Friedrichshafen. Die CDU-Fraktion fordert, dem Flughafenbetreiber mit einem Darlehen über eine Million Euro unter die Arme zu greifen. Die Grünen-Fraktion lehnt das bisher ab. Das Land ist Gesellschafter des Flughafens, besitzt gut 5,7 Prozent. „Es ist selbstverständlich, weiter
  • 181 Leser

Sturzflut auf Mallorca

Schwere Unwetter haben die Ferieninsel Mallorca heimgesucht. Mindestens zehn Menschen starben. Unter den Todesopfern waren zwei britische Urlauber. Am schwersten traf es die Orte Sant Llorenç des Cardassar (Foto), S‘Illiot und Arta rund 60 Kilometer östlich von Palma. Binnen weniger Stunden fielen 230 Liter Regen pro Quadratmeter. Foto: Juan Pedro Martinez/AP/dpa weiter
  • 510 Leser

Sturzflut auf Mallorca

Schwere Unwetter haben die Ferieninsel Mallorca heimgesucht. Mindestens zehn Menschen starben. Unter den Todesopfern waren zwei britische Urlauber. Am schwersten traf es die Orte Sant Llorenç des Cardassar (Foto), S‘Illiot und Arta rund 60 Kilometer östlich von Palma. Binnen weniger Stunden fielen 230 Liter Regen pro Quadratmeter. Foto: Juan Pedro Martinez/AP/dpa weiter
  • 525 Leser

Tarifrunde beginnt

Die Gewerkschaften fordern 7,5 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten.
Für rund 160 000 Mitarbeiter der Deutschen Bahn beginnen an diesem Donnerstag in Berlin Tarifverhandlungen. Den Auftakt macht eine Gesprächsrunde zwischen dem bundeseigenen Unternehmen und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG). An diesem Freitag folgt die erste Verhandlungsrunde mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Beide Gewerkschaften weiter
  • 354 Leser

Tennis Alexander Zverev auf London-Kurs

Deutschlands Topspieler Alexander Zverev hat seinen Auftakt beim Masters in Schanghai gemeistert. Der 21-Jährige siegte in der zweiten Runde gegen Nikolos Basilaschwili aus Georgien mit 7:5, 6:4. „Er ist der Spieler mit dem härtesten Schlag gegen den ich jemals gespielt habe“, sagte Zverev, der im Achtelfinale auf den Australier Alex de weiter
  • 144 Leser

Trainerposten vergeben

Dreieinhalb Monate nach Costa Ricas Vorrunden-Aus bei der WM ist Gustavo Matosas als neuer Nationaltrainer des Landes vorgestellt. Der 51-jährige Uruguayer übernimmt den Posten bei den „Los Ticos“ von Óscar Ramírez, dessen Vertrag nicht verlängert worden war. Ultraszene im Visier Die Mainzer Polizei hat Wohnungen von zehn Mitgliedern der weiter
  • 110 Leser

Trophäe gestohlen

Geraint Thomas, Tour-de-France-Sieger vom Radsportteam Sky, ist die Siegestrophäe auf einer Branchen-Messe gestohlen worden. Die Polizei ermittelt. „Hoffentlich hat Derjenige den Anstand, sie zurückzugeben“, so der Brite. Foto: Oli Scarff/afp weiter
  • 135 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

TV-Nonne strippt vor Polizisten

Kaufbeuren. Antje Mönning (40), die als Nonne Jenny in der ARD-Erfolgsserie „Um Himmels Willen“ bekanntgewordene Schauspielerin, hat Ärger mit der Justiz. Weil sie sich bei einer Verkehrskontrolle entblößte, erhielt sie nun einen Strafbefehl vom Amtsgericht Kaufbeuren (Allgäu) wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses in Höhe von 1200 Euro. weiter
  • 358 Leser

Tödliche Fluten auf Mallorca

Der Sommer ist gerade erst vorbei, da wird die spanische Urlaubsinsel von plötzlichem Starkregen heimgesucht. Mindestens zehn Menschen sterben, Autos werden weggespült, Häuser geflutet. Geschockte Augenzeugen erzählen.
Ein verheerendes Unwetter mit sintflutartigem Regen hat auf Mallorca mindestens zehn Menschen getötet. Wassermassen verwandelten mancherorts Straßen in reißende Flüsse. Unter den Todesopfern seien zwei britische Urlauber, teilte ein Sprecher der Polizeieinheit Guardia Civil mit. Sechs Menschen wurden gestern noch vermisst. „Was ich hier heute weiter
  • 177 Leser

UN-Botschafter Trump bringt Powell ins Spiel

US-Präsident Donald Trump sucht nach der überraschenden Rücktrittsankündigung seiner UN-Botschafterin Nikki Haley nach einem Nachfolger. Trump sprach von fünf möglichen Kandidaten, unter ihnen seine frühere Vize-Sicherheitsberaterin Dina Powell. Er brachte sogar seine Tochter Ivanka ins Spiel. Sie wäre „eine Wucht“ für den Posten, aber er weiter
  • 219 Leser

Unfall 85-Jährige überfährt Kind

Ein neunjähriger Junge ist in Detmold vor den Augen seiner Eltern überfahren worden und gestorben. Das Kind war vom Auto einer 85-Jährigen erfasst worden, als sie nach einem missglückten Überholmanöver wieder auf die rechte Spur einscheren wollte, wie die Polizei mitteilte. Das Opfer sei in der Stadt in Ostwestfalen-Lippe mit seinen Eltern und seinem weiter
  • 464 Leser
Stuttgart 21

Verbessern statt verdammen

Der BUND stand einst an der vordersten Front der Gegner des Großprojekts. Jetzt schlägt der Umweltverband konstruktiv Veränderungen vor.
Lange Jahre hat der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) gegen das Milliardenprojekt Stuttgart 21 gekämpft. Zur Hochzeit des Widerstands war Landeschefin Brigitte Dahlbender eine der Galionsfiguren der S-21-Gegner und Sprecherin des Bündnisses für einen ausgebauten Kopfbahnhof (K21). Schon 2014 hat der BUND das Aktionsbündnis zwar verlassen, sich weiter

Vom Flüchtlingskind zum IOC-Mitglied

Die 24-jährige Afghanin Samira Asghari ist jüngstes Mitglied im Olympischen Komitee.
Als kleines Mädchen floh sie vor dem zermürbenden Krieg in ihrer Heimat Afghanistan – jetzt hat Samira Asghari einen Platz im exklusivsten Sportklub der Welt. Bei der Versammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Buenos Aires ist die erst 24-Jährige ins IOC aufgenommen und vom Tauberbischofsheimer Präsidenten Thomas Bach persönlich weiter
  • 245 Leser

Wanderer verunglückt

Ein 71-Jähriger aus dem Bodenseekreis ist beim Wandern in Tirol tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann nach ersten Erkenntnissen alleine auf den 2406 Meter hohen Pimig im Lechtal gewandert und beim Abstieg 150 Meter in die Tiefe gestürzt. weiter
  • 152 Leser

Weinzierl will mutige Spieler

Der neue Chefcoach startet mit großem Optimismus in den ersten Trainingstag. Dagegen muss sich Sportvorstand Reschke nach dem Korkut-Rauswurf harsche Kritik an seiner Doppelzüngigkeit gefallen lassen.
Gut gebräunt und mit ungewohntem Drei-Tage-Bart: So stellte sich der neue VfB-Trainer gestern zuerst bei der Pressekonferenz und dann am Nachmittag im ersten Training der Öffentlichkeit vor. Rund 200 neugierige Zuschauer kamen auf den Wasen. Einer fehlte: Mittelfeldspieler Daniel Didavi wurde wegen Achillessehnenproblemen geschont. Beim ersten Auftritt weiter
  • 268 Leser

Weniger Strafen

Die Zahl der Sanktionen gegen Arbeitslose nimmt ab.
Einen Beratungstermin versäumt, eine Stelle abgelehnt – wegen knapp 450 000 Verstößen kürzten die Jobcenter im ersten Halbjahr Hartz-IV-Empfängern die Bezüge. Das waren über fünf Prozent weniger als 2017. Die Sanktionsquote, also der Anteil der Sanktionierten an allen Leistungsberechtigten, lag unverändert bei 3,1 Prozent. In mehr als drei weiter
  • 219 Leser
Hintergrund

Wie Reiseveranstalter reagieren

Deutschlands größter Reiseveranstalter Tui hat eigenen Angaben zufolge in dem am stärksten vom Unwetter betroffenen Ort Sant Llorenc keine Probleme. Vereinzelt gebe es Wasserschäden an Hotels. Die Reparaturarbeiten sollten gestern aber im Laufe des Tages weitestgehend abgeschlossen sein. Gäste, die kurzzeitig umziehen mussten, könnten dann zurück in weiter
  • 191 Leser

Wolfsangriff Behörde prüft Abschuss

Nach dem Wolfsangriff auf eine Schafherde in Sachsen prüft das Landratsamt Görlitz einen Abschuss von Tieren. Dem ginge aber ein umfassendes Prüfverfahren voraus. Wölfe sind streng geschützt, die Gesetzeslage erlaubt unter bestimmten Umständen den Abschuss. Am Dienstag hatten Wölfe bei Förstgen die Herde angegriffen. Von 151 Tieren haben wohl nur 61 weiter
  • 147 Leser
Weltwirtschaft

WTO warnt vor starkem Abschwung

Experten diskutieren auf Bali die Folgen eines möglichen Handelskriegs zwischen China und den USA.
Den Namen dessen, der für die derzeitigen Handelskonflikte hauptverantwortlich ist, nimmt auf dem Forum keine Rednerin und kein Redner in den Mund. Aber natürlich geistert er durch den Raum im vornehmen Laguna Hotel in Nusa Dua auf Bali. Am Rande der Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank suchen IWF-Chefin Christine Lagarde, weiter
  • 544 Leser

Zeiss plant Neubau

300 Millionen Euro fließen in den Standort in Thüringen.
Ein Investitionsprojekt des Optik- und Elektronikkonzerns Carl Zeiss an seinem Gründungsort Jena nimmt Gestalt an. Die Konzernleitung stellte jetzt den Entwurf für einen Neubau vor, in dem bis 2023 alle Jenaer Tochterfirmen mit derzeit rund 2100 Beschäftigen ziehen sollen. Der Entwurf mit offener Gebäudestruktur und Fassaden aus Glas und weißbeschichtetem weiter
  • 625 Leser
Land am Rand

Zu zweit durch dick und dicker

Man sagt „Ja“ , legt sich Ringe an, tauscht Küsse und versichert sich: Wir gehen zusammen durch dick und dünn. Die Wirklichkeit ist eine andere – und das meint nicht den Folge-Termin beim Scheidungsrichter. Es geht um Körperfülle: Durch dick geht man gemeinsam – bis zum dicken Ende. Mit dünn wird's aber dünne: Wer mal versucht weiter
  • 169 Leser

Zwei Tote in Wohnung

In Heilbronn sind zwei Leichen gestern in einer Wohnung entdeckt worden. Nach Auskunft der Polizei handelt es sich bei den Toten um eine Frau und um einen Mann. Näheres war zu den Hintergründen gestern Abend nicht bekannt. weiter
  • 156 Leser

Leserbeiträge (9)

Oldtimertreffen mit Hoffest auf dem Biohof Fauser in Mutlangen

Bereits zum dritten Mal luden der Freundeskreis historische Fahrzeuge aus Mutlangen, zusammen mit der Familie Fauser am 6. und 7. Oktober zum großen Oldtimertreffen mit Hoffest auf den Biohof Fauser in Mutlangen ein. Für beide, für den Hof und für den Verein ist dieses Konzept des gemeinsamen Festes ein voller Erfolg. Die Besucherzahlen

weiter
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel: „Horst Seehofer hätte entlassen werden müssen“, vom 9. Oktober:

Der Bundeskanzlerin Angela Merkel mangelt es an politischer Führungsqualität. Von ihrer Richtlinienkompetenz hat sie im Fall Horst Seehofer keinen Gebrauch gemacht. Die ihr anzulastenden Fehler in der Flüchtlingskrise sind irreversibel und führen zu einer fortwährenden Belastung. Der Generationenwechsel in der CDU/CSU hat mit dem neuen Fraktionsvorsitzenden

weiter
  • 4
  • 244 Leser

Colmar und Freiburg – Musikverein Abtsgmünd on Tour

Vom 29. bis 30. September machte der Musikverein Abtsgmünd seinen diesjährigen Ausflug. Die Highlights in diesem Jahr: Colmar und Freiburg.

Am frühen Samstagmorgen machte sich die MVA-Reisegruppe auf ins Elsass. Nachdem zwischendurch eine kleine Frühstückspause eingelegt wurde, erreichte der Bus pünktlich die Altstadt von

weiter
  • 5
  • 1622 Leser

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018, findet die Mitgliederversammlung des Freundeskreises Naturheilkunde statt. Sie beginnt um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Die Vorstandschaft freut sich auf eine rege Teilnahme.

Nach dem offiziellen Teil mit den üblichen Regularien folgt eine kurze Pause und eine Entspannung mit Tönen

weiter
  • 3
  • 951 Leser

Videokonferenzen für Unternehmen - Fluch oder Segen?

Immer mehr Unternehmen greifen auf die modernen Technologien zurück und setzen bei ihren Besprechungen mit Mitarbeitern oder Geschäftspartnern auf Videokonferenzen. Ob solch ein virtuelles Geschäftsmeeting eher ein Fluch oder ein Segen ist, liegt in erster Linie an der Einstellung der Verantwortlichen eines Unternehmens. Alteingesessene

weiter

Videokonferenzen für Unternehmen - Fluch oder Segen?

Immer mehr Unternehmen greifen auf die modernen Technologien zurück und setzen bei ihren Besprechungen mit Mitarbeitern oder Geschäftspartnern auf Videokonferenzen. Ob solch ein virtuelles Geschäftsmeeting eher ein Fluch oder ein Segen ist, liegt in erster Linie an der Einstellung der Verantwortlichen eines Unternehmens. Alteingesessene

weiter

Videokonferenzen für Unternehmen - Fluch oder Segen?

Immer mehr Unternehmen greifen auf die modernen Technologien zurück und setzen bei ihren Besprechungen mit Mitarbeitern oder Geschäftspartnern auf Videokonferenzen. Ob solch ein virtuelles Geschäftsmeeting eher ein Fluch oder ein Segen ist, liegt in erster Linie an der Einstellung der Verantwortlichen eines Unternehmens. Alteingesessene

weiter

Taekwondo bei der SG Bettringen

Der Taekwondo-Trainer der Sportgemeinde Bettringen, Franco Greco, hat im Juni seinen 4. Dan ( Meistergrad) im Taekwondo bestanden. Geprüft wurde er von Wilfried Schlichting 8. Dan, Jakob Beck 10. Dan und Sylvia Schlichting 6. Dan in Jettingen (Bayern).Franco Greco trainiert Taekwondo in zwei Kursen freitags in der SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen.

weiter
  • 3
  • 1397 Leser

Themenwelten (1)

Herbst-Styles: Diese Mäntel sind jetzt angesagt

Kürzere Tage, kältere Temperaturen: Der Herbst hält Einzug und damit auch neue Trends für den Kleiderschrank. Schöne Farben, figurschmeichelnde Schnitte und kuschelige Materialien: Die aktuelle Mode für den Herbst lädt zum Wohlfühlen ein. Neben gemütlichen Strickpullovern und wolligen Kleidern darf auch der

weiter
  • 1346 Leser