Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. Oktober 2018

anzeigen

Regional (218)

Glascontainer sollen raus aus Hussenhofens Ortskern

Ortschaftsrat Themen sind Lärmbelästigung, die Remstal-Gartenschau und die Sicherheit für Fußgänger.

Gmünd-Hussenhofen. Seit vielen Jahren sind die Glascontainer im Ortskern von Hussenhofen neben der Kirche vielen Bürgern ein Ärgernis. Aus zweierlei Gründen: Zum einen geht’s um Lärmbelästigung, da auch noch in den Abendstunden und am Wochenende Flaschen dort eingeworfen werden. Zum anderen, so die Kritiker werden die Container oft so zugeparkt,

weiter
  • 180 Leser

Neue Pilotin auf dem Hornberg

Segelfliegen Lisa Schulz, seit Anfang 2017 Flugschülerin bei der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd, hat mit ihren drei Prüfungsflügen die letzte Hürde zum Erwerb der Segelfluglizenz genommen. Prüfer Andreas Walliser hatte das große Programm an vorgeschriebenen Flugfiguren auf alle drei Flüge verteilt, welches Schulz mit ihrem in 150 Starts und über 50

weiter

Stadtwerke-Geschäftsführer ehrt treue Mitarbeiter

Stadtwerke Rainer Steffens, Geschäftsführer der Gmünder Stadtwerke, ehrte acht Mitarbeiter für ihre treuen Dienste und ihren Einsatz. Auf 40 erfolgreiche Jahre im Dienst können Uwe Nestlen (Meister Anlagen Wasser) und Hermann-Josef Hägele (Vermessungstechniker Planwerke und Dokumentation) zurückblicken. Christine Latussek, tätig im Bereich Energiedienstleistungen,

weiter
Polizeibericht

Antiquitäten geklaut

Leinzell. Während einer Veranstaltung hat jemand zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 1.30 Uhr, vom Foyer der Kulturhalle in der Kirchgasse ein etwa 60 Jahre altes Fahrrad der Marke Rixe, eine rund 100 Jahre alte Petroleumlaterne sowie einen schwarzen Cityroller der Marken „Oxelo stunt scooter“ geklaut. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

weiter
  • 449 Leser
Polizeibericht

Auto überschlägt sich

Leinzell. Ein 19-jähriger Fahrer eines VW Polo ist bei einem Unfall am Dienstag gegen 12.20 Uhr leicht verletzt worden, teilt die Polizei mit. Der junge Mann war mit seinem Auto auf der Täferroter Straße in Richtung Leinzell unterwegs, als er in einer Rechtskurve zu weit nach links kam. Dabei übersteuerte er wohl aus Schreck das Auto, woraufhin sich

weiter
  • 432 Leser
Polizeibericht

Mit Alkohol auf dem Fahrrad

Mögglingen. Ein nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss stehender 70-jähriger Radfahrer, der am Montag gegen 21.10 Uhr auf dem Fahrradweg der Bergstraße unterwegs war, übersah zwischen der Böbinger Straße und dem Kellerweg einen aufgestellten Poller, blieb mit seinem Pedal daran hängen und stürzte. Er musste sich im Krankenhaus einer Blutentnahme

weiter
  • 380 Leser
Polizeibericht

Mountainbike weg

Böbingen. Am Samstag wurde zwischen 20.30 und 22.15 Uhr ein graues Mountainbike der Marke „Haibike See Hard Nine 2.0“ im Wert von 500 Euro entwendet, das in der Mögglinger Straße abgestellt war.

weiter
  • 260 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Sonntagmorgen, 8.30 Uhr, gelangte ein Unbekannter über die Feuerleiter auf das Flachdach des Hauptbaus des Berufsschulzentrums in der Heidenheimer Straße. Hier beschädigte er zwei Stäbe der Blitzableitung sowie die Außenhaube eines Oberlichtes.

1000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 188 Leser
Polizeibericht

Sattelzug beschädigt Lkw

Lorch. Beim Rechtsabbiegen von der Gmünder Straße in Richtung alten B 29 beschädigte ein Sattelzug-Fahrer am Montag gegen 9.50 Uhr beim Ausholen einen anderen Lastwagen auf dem dortigen Linksabbiegestreifen. 10 000 Euro sind der Polizei zufolge hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 266 Leser
Polizeibericht

Scheinwerfer ausgebaut

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Gelände eines Autohauses im Benzfeld hebelten Unbekannte zwischen Freitagabend und Montagnachmittag an drei Autos der Marke Audi die Scheibe der Fahrerseite auf. An einem der Audis wurden die LED-Scheinwerfer ausgebaut und gestohlen. Hinweise zur Tat erbittet die Polizei unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 187 Leser
Polizeibericht

Vom Bus gestreift

Schwäbisch Gmünd. Ein 46-jähriger Autofahrer wollte am Montag gegen 17.20 Uhr am Kalten Markt in seinen dort abgestellten Audi einsteigen. Als er die Fahrertüre öffnete, sah er, wie ein Linienbus von der Kappelgasse her komment auf ihn zufuhr. Beim Versuch, sich vor dem Bus in Sicherheit zu bringen, wurde er am rechten Arm und am Bauch von dem Bus

weiter
  • 145 Leser

Zahl des Tages

65

Mitarbeiter der Kreissparkasse wurden im Stadtgarten geehrt, darunter sind 45 Betriebsjubilare und 20 Neupensionäre.

weiter
  • 409 Leser

Polizei Mit dem Auto über den Golfplatz

Donzdorf. Bei Donzdorf richtete jemand am Wochenende großen Sachschaden an. Der Unbekannte fuhr laut einem Bericht der Polizei mit einem Auto oder einem anderen Fahrzeug im Gewann Unter dem Ramsberg über das Grün einer Golfanlage. Die Kosten für die Beseitigung der Schäden werden auf 2000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung

weiter
  • 387 Leser

Bald wieder freie Fahrt für Brummis

Verkehr Ostalbkreis hebt alle Sperrungen für Lkw über zwölf Tonnen auf, behält aber die Temporeduzierungen bei

Aalen. Das war abzusehen: Weil alle Bundesstraße seit Juli mautpflichtig sind, haben Korridorsperrungen für den Schwerlastverkehr keine rechtliche Grundlage mehr. Der Landkreis Ansbach und die Stadt Dinkelsbühl haben ihre Sperrungen bereits aufgehoben. Jetzt zieht der Ostalbkreis nach. Zum 31. Oktober gilt auf allen Strecken wieder freie Fahrt für

weiter

Brenzbahn und der Schwarze Peter

Aalen/Heidenheim. Auch die Stadt Heidenheim hat sich für die rasche Elektrifizierung der Brenzbahn stark gemacht. Nun hat Verkehrsminister Winfried Hermann einen Brief an Oberbürgermeister Bernhard Ilg geschrieben. Darin berichtet er vom Ergebnis der öffentlichen Anhörung zum Elektrifizierungskonzept. Ilg ist ist mit dem Schreiben unzufrieden, weil

weiter
  • 194 Leser

Charolais-Rinder auf der Weide

Natur Unweit der Heimatsmühle stehen sie auf der Weide: Charolais-Rinder, eine französische Rinderrasse, die überwiegend zur Fleischproduktion eingesetzt wird. Unser Fotograf Oliver Giers hat die Rinder zwischen der Heimatsmühle und Hofen auf einer Weide fotografiert. Foto: opo

weiter
  • 422 Leser

Neue Chance für Brenzbahn

Verkehr Ausbau der Schienenstrecke gilt jetzt als vordringlich.

Aalen. Die Brenzbahn von Aalen nach Ulm über Heidenheim ist in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen worden. Laut Ministerium bestehe die Chance, die Maßnahme umzusetzen, meinte Landrat Klaus Pavel am Dienstag im Kreistag. Er hält den Streckenbau deshalb für so wichtig, weil die Ostalb in Ulm Anschluss an die Europamagistrale

weiter
  • 344 Leser
Polizeibericht

Auto aufgebrochen

Aalen-Hofen. Zwischen Montag, 18.10 Uhr, und Dienstag, 6.25 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Toyota ein, der im Haldenweg geparkt war. Aus dem Fahrzeug entwendeten die Täter offenbar zielgerichtet hochwertige Baumaschinen (Hilti Bohrmaschine, Wirth Akku Flex, Hilti Akkubohrschrauber) im Wert von rund 2500 Euro. Am Fahrzeug entstand

weiter
  • 182 Leser

Betrunken und platt

Polizei Frau fährt alkoholisiert ein Auto mit plattem Reifen.

Aalen. Beamte des Aalener Polizeireviers stoppten am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr in der Hegelstraße einen Hyundai, dessen rechter Vorderreifen platt war. Als die Fahrerin erkannte, dass sich ein Polizist ihrem Auto näherte, beschleunigte sie und fuhr davon.

Auch mehrfache Haltesignale der ihr hinterdreinfahrenden Polizei ignorierte die 32-Jährige

weiter
  • 217 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Geschäft

Aalen. Am frühen Dienstagmorgen drang ein Unbekannter gegen 2.30 Uhr in ein Tabakwarengeschäft in der Radgasse ein, nachdem er eine Scheibe eingeschlagen hatte. Ein Zeuge, der durch einen lauten Krach wach wurde, konnte einen Mann beobachten, der sich nach dem Einbruch in Richtung Rathaus entfernt hatte.Über das Diebesgut ist derzeit noch nichts bekannt.

weiter
  • 257 Leser
Polizeibericht

Nicht aufgepasst

Aalen. Einen Schaden von circa 3500 Euro verursachte am Montagnachmittag eine 21-jährige Opel-Fahrerin. Sie war gegen 15.50 Uhr aus einem Parkplatz auf die Robert-Bosch-Straße eingefahren und mit dem VW eines dort fahrenden 40-Jährigen kollidiert.

weiter
  • 260 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Spurwechsel

Aalen. Eine 83-jährige Opel-Fahrerin, die am Montag gegen 15 Uhr die Julius-Bausch-Straße, aus Richtung Stuttgarter Straße kommend, befuhr, streifte laut Polizeibericht wegen eines Fahrfehlers beim Fahrstreifenwechsel einen dort fahrenden VW. 700 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 237 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Oberkochen. Eine unbekannte Autofahrerin streifte am Montag beim Ein- oder Ausparken einen geparkten VW, der zwischen 13.55 und 14.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Kindergartens in der Goethestraße abgestellt war. Die Unfallverursacherin, die ein grau lackiertes Fahrzeug fuhr und einen Schaden von rund 500 Euro hinterließ, fuhr davon. Hinweise hierzu

weiter
  • 197 Leser

Waldcampus: Bau soll 2020 starten

Hochschule Fehlende Flächen für Forschung und Lehre: Das steht im Masterplan.

Aalen. OB Thilo Rentschler ist zuversichtlich. Der Waldcampus werde ab 2020 gebaut, sagte er unlängst im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung. Das Problem seien nicht die Finanzmittel, sondern die fehlenden Planungskapazitäten des Landes.

Der Waldcampus entsteht am Kreisel der Rombacher Straße. Er soll die Campusteile Burren und Beethovenstraße

weiter

Das Rennen ist wieder offen

Architektur Neuer Verwaltungsbau des Landkreises in Aalen: Welcher Entwurf ist besser? Die Meinungen im Kreistag gehen auseinander

Aalen

Die Dienststellen des Landkreises in Aalen sind im ganzen Stadtgebiet verstreut. Um sie beim Landkreishaushaus an der Stuttgarter Straße zu konzentrieren, ist ein neuer Verwaltungsbau auf dem benachbarten Uniongelände geplant. Der Kreis hatte die Brache 2016 in einer Online-Auktion erworben.

Um voranzukommen, haben der Landkreis und die Stadt

weiter

Endspurt fürs Sammeln der Unterschriften

Hallenbad Bürgerinitiative hat noch eine Woche Zeit, um Voraussetzung für ein Bürgerbegehren zu erfüllen.

Schwäbisch Gmünd. Die Frist läuft ab: Nur noch eine Woche dürfen die Aktiven der Bürgerinitiative (BI) Taubental Unterschriften sammeln für ihr Bürgerbegehren zugunsten eines kommunalen Hallenbads und gegen ein investorfinanziertes Freizeitbad. Ob die erforderlichen rund 3300 Unterschriften zusammengekommen sind, ist nach einer aktuellen Mitteilung

weiter
  • 5

Herbstliche Genüsse aus dem Himmelsgarten

Krautfest „Fassanstich“ für das neue Himmelsstürmer-Bier ist am kommenden Sonntag, 21. Oktober.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Ein erfolgreiches Gartenjahr wird von der Stadt Schwäbisch Gmünd und den im Landschaftspark Wetzgau aktiven Vereinen am kommenden Sonntag, 21. Oktober, mit dem 4. Krautfest beschlossen. Die Besucher dürfen sich auf eine Palette herbstlicher Genüsse freuen – „vieles wurde dafür im Landschaftspark angebaut“,

weiter
  • 268 Leser

Mit Mut zur Qualität in der Bildung

Hochschule Seit 1. April ist Professorin Dr. Claudia Vorst Rektorin der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Blicke in die Zukunft bei der offiziellen Feier zur Amtseinführung.

Schwäbisch Gmünd

Braucht es eine Amtseinführungsfeier sechs Monate, nachdem Professorin Dr. Claudia Vorst das Amt der Rektorin der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd von Professorin Dr. Astrid Beckmann übernommen hat? Ja, beantwortet Brigitte Preuß, stellvertretende Hochschulratsvorsitzende, die Frage, die sie selbst gestellt hat. Die Feier

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Lydia Kresbach zum 80. Geburtstag

Alfdorf

Ludwig und Gerda Kolb zur Diamantenen Hochzeit

Gschwend

Gerhart Unzeitig, Frickenhofen, zum 75. Geburtstag.

weiter

Zahl des Tages

3

Bausteine: Der Waldcampus der Hochschule Aalen entsteht am Kreisel der Rombacher Straße. Er soll die Campusteile Burren und Beethovenstraße verbinden und hat drei Bausteine – ein Fakultätsgebäude für Wirtschaftswissenschaften, Studentenwohnungen samt Kita und eine neue Mensa. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 365 Leser

Ökumene Kinderbibelwoche in Peter un Paul

Aalen. „Hey Du, hör mir zu“ lautet das Motto der ökumenischen Kinderbibelwoche. Sie findet in den Herbstferien im Gemeindezentrum Peter und Paul statt, 30. und 31. Oktober sowie 2. November, 9.30 bis 12 Uhr, und endet am Sonntag, 4. November, um 11 Uhr. Kostenbeitrag 8 Euro. Anmeldungen ev. Dekanat, (07361) 95620, E-Mail Martin.Kronberger@drs.de,

weiter
  • 110 Leser

Fliegen, Kuss und Liebe

Aalen-Hofen. Die Kappelbergchöre präsentieren in ihrem Herbstkonzert am kommenden Sonntag, 21. Oktober, um 15 Uhr im Gemeindesaal in Hofen Lyrik und Poesie – mal gesungen, mal gesprochen. Unter der Leitung von Ulrike Roth steht die deutsche Sprache im Mittelpunkt bei Werken von Ringelnatz und Wilhelm Busch, Hubert von Goisern, Katja Ebstein und

weiter
  • 187 Leser

Grüne wollen Signal setzen

Aalen. Die Grünen-Fraktion im Aalener Stadtrat wirbt nochmals für Zustimmung zu ihrem Antrag auf Erhöhung des Zuschusses pro Kind von 1000 Euro, wie es die Stadt plant, auf 5000 Euro beim Innenentwicklungsprogramm im Gemeinderat nächste Woche. Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung hatte sich gegen den Antrag ausgesprochen. Die Fraktion könne

weiter
  • 188 Leser
Guten Morgen

Warum in die Ferne gehen?

Manfred Moll zum Ergebnis einer Studie und zu einem frommen Wunsch.

Deutsche bleiben ihren Heimatorten treu“, betitelt ein Institut aus Bremen das Ergebnis der sogenannten „Umzugsstudie 2018“. Man denkt an die eigene Heimatverbundenheit und sagt sich: „Okay, warum in die Ferne schweifen ... ?“ Hm. Wirklich? Haben wir nicht jetzt erst nach der Bayern-Wahl gelernt, dass eine Million Zuwanderer

weiter
  • 455 Leser

Zahl des Tages

17

Veranstalter suchen die Organisatoren des „Lebendigen Adventskalenders“ in den Kirchengemeinden Leinzell und Göggingen. Die Vorbereitungen haben begonnen. Mehr dazu auf Seite 18.

weiter
  • 366 Leser

Besinnung Führung auf dem LebensWeg

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Gruppenleiterin Hanna Harr erwartet am Sonntag, 21. Oktober, um 14 Uhr am Kreuztisch im Himmelsgarten zu einer Führung auf dem LebensWeg und wird diesen lebendig erklären. Die einzelnen Stationen zum Thema Leben laden dazu ein, sie zu ergehen, erspüren, erfahren, erleben. Das ist das Anliegen des Künstlers Martin Burchardt.

weiter
  • 195 Leser

Fallende Blätter sind nur Vorboten

Natur Der Sommer gibt nicht auf, bringt auch in den kommenden Tagen Sonne und Verwöhntemperaturen mit. Allein die Trockenheit verwandelt die Bäume in herbstliches Gelb. Blätter fallen zur gewohnten Zeit wie hier im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Foto: Tom

weiter
  • 430 Leser

Prüfung aus der Luft

Stadtwerke Ein Hubschrauber überfliegt die Leitungen.

Schwäbisch Gmünd. Ein Hubschrauber überfliegt mit geringer Geschwindigkeit die verschiedenen Teilorte von Schwäbisch Gmünd – immer entlang der Stromleitungen. Sein Auftrag: Kontrolle der Mittelspannungsleitungen. Mit etwa zehn Kilometern pro Stunde überschwebt er dazu die Leitungen bis zu ihren jeweiligen Endpunkten wie Turmstationen oder Kabelabführungen.

weiter
  • 194 Leser

Ehrenamt Aufgaben in der Gesellschaft

Schwäbisch Gmünd. In der Sprechstunde der Freiwilligenagentur werden Menschen beraten, begleitet, begeistert und ermutigt, sich mit ihren vielfältigen Fähigkeiten, Erfahrungen und Interessen für die Gesellschaft zu engagieren. Die wöchentliche Sprechstunde finden donnerstags von 16 bis 17 Uhr sowie freitags von 10 bis 11 Uhr im Spital, Marktplatz 37,

weiter
  • 215 Leser

So soll der Friedhof aussehen

Leonhardsfriedhof An diesem Mittwoch Thema in zwei Ausschusssitzungen im Gmünder Rathaus.

Schwäbisch Gmünd. Ein Ort des Gedenkens, der Trauer, aber auch der Ermutigung – und ein Ort der Ruhe: So soll der Eingangsbereich des Leonhardsfriedhofs von der Friedhofstraße her gestaltet werden. Den Auftrag dazu könnte der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats in seiner Sitzung, die an diesem Mittwoch, 17. Oktober, um 16 Uhr im Rathaus

weiter
  • 122 Leser

Innenstadt Umleitung am Kalten Markt

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Tags der Kulturen ist der Kalte Markt am Sonntag, 21. Oktober, ab 7 Uhr und bis 21 Uhr zwischen Vorderer Schmiedgasse und Höferlesbach für den gesamten Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Die Haltestellen von FahrBus Ostalb, Linie 21, können in dieser Zeit nicht bedient werden. Ebenso können die Stadtbuslinien

weiter
Tagestipp

Achtsamkeit im Alltag

Was ist Achtsamkeit? Warum kann Achtsamkeit helfen? Wie kann man Achtsamkeit in den Alltag integrieren? Über diese und weitere Fragen wird Dr. Mara Remy-Dörrenberg, leitende Ärztin der ZfP-Klinik für Erwachsenenpsychiatrie in Ellwangen, in einem Fachvortrag referieren und anschließend zur Diskussion einladen.

Palais Adelmann,

Ellwangen,

19 Uhr, Eintritt

weiter
  • 158 Leser

Parkplatzrempler

Ellwangen. Beim Ausparken seines Autos beschädigte ein 80-Jähriger am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr das Auto einer 55-Jährigen, wobei ein Sachschaden von rund 900 Euro entstand. Der Unfall, bei dem beide Fahrzeuglenker unverletzt blieben, ereignete sich laut Polizei auf der Sebastian-Merkle-Straße.

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

100 Jahre Frauenwahlrecht

Bopfingen. Historikerin Claudia Weinschenk referiert am Mittwoch, 17. Oktober, um 18.30 Uhr in der Schranne über „100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland“. Eintritt frei, Spenden erbeten. Anmeldung bei der VHS Ostalb, Telefon (07361) 813243-0.

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Ahnherr der Familie Stolch

Bopfingen. Axel Stolch spricht am Mittwoch, 31. Oktober, bei der VHS Ostalb über „Heinrich Stolch“, den Ahnherrn der Familie Stolch aus Trochtelfingen. Beginn: 19 Uhr in der Schranne.

weiter
  • 532 Leser
Kurz und bündig

Bilder von früher

Oberkochen. Die „SiS-Senioren“ treffen sich am Donnerstag, 18. Oktober, um 14.30 Uhr im Schillerhaus in Oberkochen. Das Thema heißt „Das Kies – Alte Bilder aus vergangenen Zeiten“.

weiter
  • 850 Leser
Kurz und bündig

Briefmarken-Großtauschtag

Baldingen. Die Briefmarkenfreunde Nördlingen bieten am Sonntag, 21. Oktober, 9 bis 15 Uhr im Goldbachsaal, Talergasse 2, in Baldingen den Großtauschtag. Briefmarken, Briefe, Ganzsachen sowie Münzen sind im Angebot. Info: S. Hönle 0151/61483713.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Bürgerversammlung

Neresheim. Bürgermeister Thomas Häfele bittet am Mittwoch, 17. Oktober, um 19.30 Uhr in die Härtsfeldhalle zur Bürgerversammlung. Themen sind Breitbandkonzeption, Wohnbaugebietet für die Gesamtstadt, Erweiterung Gewerbegebiet Neresheim. Es werden Fragen aus dem Plenum beantwortet.

weiter
  • 416 Leser

Grünes Licht für Solarpark

Ortschaftsrat Markus Rupp plant auf Elchinger Markung mit der „Energiebauern GmbH“ die Errichtung einer Solaranlage auf 15 Hektar Fläche – der Ortschaftsrat begrüßt dies.

Neresheim-Elchingen

Im Gewann Elchingen-Salach soll ein Solarpark auf einer Fläche von 15 Hektar zur nachhaltigen Energieerzeugung entstehen. Im Ortschaftsrat gab es breite Zustimmung zum Vorhaben.

Grundstückseigner ist Markus Rupp, der das Projekt zusammen mit dem Projektunternehmen „Energiebauern GmbH“ aus dem bayerischen Sielenbach realisieren

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Herbstfeier Gartenbauverein

Neresheim-Elchingen. Mitglieder und Gäste sind am Mittwoch, 17. Oktober, 19.30 Uhr zur Herbstfeier des Obst- und Gartenbauvereins Elchingen im Vereinsheim des SV Elchingen willkommen. Es stehen an die Preisverleihung der Blumenschmuckbewertung und ein Vortrag „Früchte aus Wildhecken verwerten“. Es gibt neuen Wein, Zwiebelkuchen und Schmalzbrot.

weiter
  • 733 Leser
Kurz und bündig

Kinderbibeltage

Neresheim. Im evangelischen Gemeindehaus sind in den Herbstferien, 29. bis 31. Oktober, jeweils von 9 bis 12 Uhr, Kinderbibeltage für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Es gibt Workshops, Gruppenspiele, Lieder, Essen und mehr. Info im Pfarramt, Telefon (07326) 366.

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Klingendes Gemeindehaus

Bopfingen-Kerkingen. Sängerfreunde und Young Voices Kerkingen bitten am Samstag, 20. Oktober, 19.30 Uhr zum „Herbstsingen“ ins Gemeindehaus. Es singen auch der Frauenchor „Vocalis“ des Liederkranzes Trochtelfingen und der Männerchor des Gesangsvereins Ramsenstrut. Es wird bewirtet.

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Mitarbeit in der Vesperkirche

Bopfingen. Die 11. ökumenische Vesperkirche in Bopfingen findet vom 2. bis 7. Dezember statt. Dafür werden viele Helferinnen und Helfer benötigt. Wer mitarbeiten möchte, ist am Mittwoch, 31. Oktober, um 19.30 Uhr zum Mitarbeiterabend im evangelischen Gemeindehaus, Kirchplatz 9, eingeladen. Anmeldungen sind auch unter (07362) 7556 bis 14. November möglich.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchenmarkt

Bopfingen. Der Modeschnäppchenmarkt der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf ist am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 14 Uhr in der Jahnturnhalle. Es gibt Herbst- und Winterbekleidung ab Größe 152.

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag 50+

Bopfingen. Kaffeehausmusik von Gerhard Götz erklingt beim ökumenischen Nachmittag 50+ am Donnerstag, 18. Oktober, ab 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Es gibt Kaffee, Kuchen, neuen Wein und Zwiebelkuchen.

weiter
  • 375 Leser
Kurz und bündig

Oktoberfest mit Theaterabend

Aalen-Waldhausen. Schauspieler des Musikvereins Waldhausen zeigen das Stück „Liebe und Blechschaden“ in der Gemeindehalle Waldhausen. Termine sind Freitag, 26. Oktober, 20 Uhr; Samstag, 27. Oktober, 19.30 Uhr und Sonntag, 28. Oktober, 18 Uhr. Es gibt Tanzl-Musi sowie Vesper. Tickets bei Getränke Pfitzer in Waldhausen zum Preis von acht Euro, Abendkasse:

weiter
  • 328 Leser

Roter Tisch zu Thema Diesel

SPD Ortsverband Bopfingen-Sechta-Ries bietet Experten auf.

Bopfingen. Der nächste „Rote Tisch“ der SPD Bopfingen-Sechta-Ries am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Zum Bären“ in Bopfingen ist dem Thema „Der Diesel-Kompromiss – eine vertane Chance für die Zukunft der Mobilität?“ gewidmet. Als Gesprächspartner stehen der Obermeister der Kfz-Innung Aalen,

weiter
  • 125 Leser

SchwäPo in Bopfingen

Leserstammtisch Am Mittwoch, 7. November, um 19 Uhr in der „Sonne“.

Bopfingen. Die Schwäbische Post lädt alle Bopfinger am 7. November, 19 Uhr, zum Leserstammtisch in die „Sonne“ ein. Chefredakteur Damian Imöhl, Lokalredakteur Martin Simon und ein Redakteur aus dem Sport wollen dabei mit den Gästen über die Zeitung im Allgemeinen und Themen rund um den Ipf im Besonderen diskutieren.

Wie zufrieden sind Sie

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Um Antwort wird gebeten

Neresheim. Viele kennen noch die Rundfunksendung mit Wolfgang Walker. Am Donnerstag, 18. Oktober, ist der Moderator um 14 Uhr zu Gast im katholischen Gemeindezentrum beim ökumenischen Seniorentreff. Er erzählt von seiner Zeit beim Rundfunk und bietet einen Streifzug durch viele, oft längst verschollen geglaubte Gedichte, die er mit Hilfe der Hörer

weiter
  • 346 Leser
Polizeibericht

20 000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Einen Auffahrunfall mit einem Gesamtschaden von circa 20 000 Euro verursachte am Montagabend gegen 18 Uhr ein 53-jähriger Fahrer. Das teilt die Polizei mit. Im Einmündungsbereich der Haller Straße in die Berliner Straße in Ellwangen fuhr er aus Unachtsamkeit auf das verkehrsbedingt abbremsende Auto einer 56-jährigen Lenkerin auf.

weiter
  • 398 Leser

Zahl des Tages

4

Mal ist das Football-Team Schwäbisch Hall Unicorns bereits Deutscher Meister geworden. Auch diese Saison wieder.

weiter
  • 256 Leser

Freizeit Beachparty beim DJK-SV Eigenzell

Ellwangen-Eigenzell. Tropisches Partyfeeling erwartet die Gäste bei der Copacabana-Beachparty, ausgerichtet vom Förderverein DJK-SV Eigenzell, am Freitag, 19. Oktober, in der Sporthalle Eigenzell. Für Stimmung sorgen DJ Diabolo, eine Lasershow, eine riesige Cocktail- und Sektbar und vieles mehr. Für den sicheren Heimweg wird ein kostenloser Busshuttleservice

weiter
  • 433 Leser

Tanzabend Herbstball des TSC Blau-Rot

Ellwangen. Der Tanzsportclub Blau-Rot lädt zum 6. Herbsttanz am Samstag, 3. November, ab 19 Uhr in die Tanzschule Rühl. Zur Musik von Kir Royal können die Gäste tanzen. Zudem sind die TSC-Latein-Formation, das Nachwuchstalent Clemens Lang und Vanessa Kohr und Patryk Stosik zu sehen.

Karten zu 35 Euro inclusive Buffet sind bei der Tanzschule Rühl sowie

weiter
  • 370 Leser

Auto fährt gegen Steinbrocken

Unachtsamkeit Am Auto eines 34-Jährigen ensteht Totalschaden bei diesem Unfall auf einem Parkplatz an der A7.

Ellwangen. Auf dem Parkplatz Ellwanger Berge an der A7 verursachte am Dienstagmorgen gegen 1.35 Uhr ein 34-jähriger Fahrer einen Unfall, als er diesen in Fahrtrichtung Ulm verlassen wollte. In der Gabelung in Richtung Ausfahrt war er laut Polizei aus Unachtsamkeit mit einem links befindlichen Steinbrocken kollidiert und anschließend gegen das rechte

weiter
  • 174 Leser

Blutspenden in Rosenberg

Rosenberg. Das Deutsche Rote Kreuz organisiert am Dienstag, 23. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Virngrundhalle in Rosenberg eine Blutspendeaktion. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag.

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Bühnenflitzer treten wieder auf

Unterschneidheim-Zöbingen. Die Theatergruppe „Bühnenflitzer“ gibt in diesem Jahr wieder Vorstellungen in der kernsanierten Gemeindehalle in Zöbingen. Der Vorhang hebt sich am Samstag, 20. Oktober, und am Freitag und Samstag, 26. und 27. Oktober, jeweils um 19.30 für „Die Strohwitwer“. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Kartenvorverkauf in der Geschäftsstelle

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Cowboyfrühstück vom Feuer

Adelmannsfelden. Die Familiengruppe des SAV Adelmannsfelden lädt am Sonntag, 21. Oktober, von 10.30 bis 14.30 Uhr zum Cowboyfrühstück vom Lagerfeuer ein. Treffpunkt ist am Sägweiher in Espachweiler. Über dem Feuer werden verschiedene Speisen zubereitet. Im Anschluss geht es auf Goldsuche. Anmeldung bis 18. Oktober bei Michaela Spielmann, mspielmann@schwaebischer-albverein.de,

weiter
  • 156 Leser

Ein Fest für Wendelin

Kirche Gottesdienst und Prozession am 21. Oktober in Röttingen.

Lauchheim-Röttingen. St. Gangolf Röttingen feiert am Sonntag, 21. Oktober Wendelinsfest. Wolfgang Herrmann, Betriebsseelsorger aus Stuttgart, predigt um 9.30 Uhr. Danach ist Prozession mit der Reliquie des heiligen Wendelin um die Kirche. Dies Röttinger Blasmusik musiziert dazu. Andacht in der Wendelinuskapelle ist um 14 Uhr.

weiter
  • 571 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert mit Tanz

Ellwangen-Schrezheim. „Wenn Blätter fallen“ ist das Motto beim Herbstkonzert des Gesangvereins Eintracht Schrezheim am Samstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr in der St.-Georg-Halle. Als Gäste wirken mit der Liederkranz Ellwangen, die Chorwerkstatt Rindelbach und der Liederkranz Gernsheim. Im Anschluss wird die Partyband „Gustav & Lande“ das Publikum

weiter
  • 172 Leser

Italienisches Weinfest

Partnerschaftsverein Unisono feiert am 20. und 21. Oktober in Kirchheim.

Kirchheim. Der Partnerschaftsverein Unisono feiert am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Oktober, in der Festhalle „Italienisches Weinfest“. Es treten auf die italienische Show-Tanz-Gruppe und der Weinchor. Es gibt romagnolischen Küche, Pasta, Fisch, Meeresfrüchte, Weine und Frizzante vom Fass. Das Fest beginnt am Samstag, um 19.30 Uhr. Einlass

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih in Heilig Geist

Ellwangen. Am Sonntag, 21. Oktober, feiert die Kirchengemeinde Hl. Geist Ellwangen Patrozinium. Der Kirchenchor unter der Leitung von Heinrich Baur gestaltet um 10.30 Uhr den Festgottesdienst, an der Orgel spielt Melanie Blattner. Nach der Messe werden Mittagessen und Kuchen zum Mitnehmen angeboten. Bis zum Festende um 14 Uhr gibt es ein Kinderprogramm.

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Migrations-Pädagogik

Ellwangen. Am Freitag, 19. Oktober, hält Prof. Dr. Melanie Kuhn um 19 Uhr im Forum des Hariolf-Gymnasiums den Alumni-Vortrag Thema „Migrations-Pädagogik – Was Kinder über die Aufnahme geflüchteter Menschen in Deutschland denken“. Melanie Kuhn hat 1997 am HG Abitur gemacht und arbeitet heute als Professorin für Erziehungswissenschaft an der PH Heidelberg.

weiter
  • 428 Leser

Mutter und Kind schwer verletzt

Unfall Ein Fahrer nimmt der Frau im Landkreis Schwäbisch Hall die Vorfahrt. Notarzt wird herbeigeflogen.

Ilshofen. Eine Mutter und ihr Kleinkind haben sich bei einem Unfall am Montagnachmittag bei Leofels im Kreis Schwäbisch Hall schwere Verletzungen zugezogen. Das teilt die Polizei mit. Ein 29 Jahre alter Fahrer war um 16.40 Uhr auf der Straße „Zum Jagsttal“ (K 2542) von Hessenau kommend gefahren und hatte an der Kreuzung zu „Beim Zollstock“

weiter
  • 242 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht VW-Fahrer

Ellwangen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, den ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Dienstagmorgen gegen 8.20 Uhr verursachte, als er mit seinem Volkswagen einen in der Spitalstraße in Ellwangen stehenden anderen Volkswagen beschädigte. Ein Zeuge, der den Unfall wohl beobachtete, konnte der Polizei das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges

weiter
  • 444 Leser
Kurz und bündig

Reparieren und flicken

Ellwangen. Anlässlich des internationalen Repair-Café-Tags findet am Samstag, 20. Oktober, von 14 bis 17 Uhr im Repair Café im Comboni-Haus, Rotenbacher Straße 8, eine Sonderveranstaltung der Textilgruppe statt. Jede und jeder kann etwas zum Stopfen oder Reparieren mitbringen oder ein kleines Geschenk nähen.

weiter
  • 218 Leser

Schweizer Comedy in Jagstheim

Kleinkunst Die Kulturinitiative „KULTiC“ lädt zu einem Abend mit „Starbugs Comedy“ in der Jagstauenhalle ein.

Crailsheim-Jagstheim. „Starbugs Comedy“ sind den Veranstaltern zufolge die Überflieger der Schweizer Show-Szene und die weltweit erfolgreichste Schweizer Comedy-Show. Von New York bis Tokio haben sich die drei Komiker in die Herzen des Publikums gespielt. Ihr Prog ramm „Crash Boom Bang“ sei erfrischend, verrückt und ungeheuer

weiter
  • 234 Leser

Senioren besuchen die Feuerwehr

Information Der Seniorenverband öffentlicher Dienst besichtigt am Mittwoch, 17. Oktober, die Ellwanger Feuerwehr. Dabei gibt es auch Tipps zur Gefahrenvermeidung im häuslichen Bereich. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Zufahrt unter der Hochbrücke. Gäste sind willkommen. Symbolfoto: opo

weiter
  • 349 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Adelmannsfelden. Am Montagmittag wollte eine 26-jährige Fahrerein aus einem Parkplatz rückwärts in den Fasanenweg in Adelmannsfelden einfahren. Dabei übersah sie das Auto einer VW-Lenkerin und kollidierte mit diesem. Den dadurch entstandene Sachschaden beziffert die Polizei auf circa 3200 Euro.

weiter
  • 5
  • 632 Leser

Zeuge erscheint nicht – Prozess geplatzt

Jugendschöffengericht Missglückter Drogendeal endet als räuberische Erpressung.

Ellwangen/Bopfingen. Ein missglückter Drogendeal im Dezember 2016 und ein Zeuge, der nicht zur Verhandlung auftaucht – das Jugendschöffengerichtes musste sich vertagen – auch, weil unklar ist, ob den besagten Zeugen die Einladung nicht erreicht hat, oder ob er absichtlich fern blieb, zumal seine Rolle im Fall nicht völlig geklärt scheint.

weiter
  • 134 Leser

Frank Zappas Musik

Musik Im Übelmesser steigt am Samstag, 20. Oktober, die fünfte „Zappa-Nacht“.

Heubach. Frank Zappa? Gitarrist, Komponist, Selfmade-Mann? Frank Zappa war einer der bedeutendsten Musikkünstler des 20. Jahrhunderts, meinen die Organisatoren der Heubacher Zappa-Nacht. Sie haben sich zusammengetan, um das Erbe dieser Musikikone in deren Sinne weiter zu führen. Frank Zappa ist am 4. Dezember 1993 gestorben, aber seine Musik lebt weiter.

weiter
  • 196 Leser

Genossenschaftliches Modell gegen Ärztemangel

Versorgung Städte und Gemeinden im Magischen Dreieck geben Machbarkeitsstudien in Auftrag gegeben.

Ellwangen. „Kann dem drohenden Ärztemangel entgegengewirkt werden? Oder: „Wie kann die medizinische Versorgung im ländlichen Raum zukünftig sichergestellt werden?“ Mit diesen Fragen beschäftigen sich seit geraumer Zeit auch die Mitgliederkommunen des Magischen Dreiecks, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Ellwangen.

Längst

weiter
  • 242 Leser

Anmeldung zur Firmung

Kirchengemeinden Termine bei Pfarrämtern ab dem 22. Oktober.

Aalen. Die Firmung in den Aalener Kirchengemeinden findet am Sonntag, 30. Juni, 2019 statt, um 10 Uhr in St. Thomas und um 15 Uhr in der Salvatorkirche.

Wer die 9. Klasse besucht und nicht angeschrieben wurde, kann sich an Jugendreferent Martin Kronberger, E-Mail Martin.Kronberger@drs.de, Telefon (07361) 37058-222, wenden.

Anmeldetermine für St. Maria

weiter
  • 215 Leser

Chorgesang feiert Jubiläum

Konzert Liederkranz Abtsgmünd lädt ein in die Kochertal-Metropole.

Abtsgmünd. Der Liederkranz Abtsgmünd feiert am Samstag, 20. Oktober, das 160-jährige Vereinsbestehen und lädt zum Jubiläumskonzert unter dem Motto „Abtsgmünd – wie es singt“ in die Kochertal-Metropole ein.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Saalöffnung 18.30 Uhr. Fürs leibliche Wohl ist vor Beginn, während der Pause und nach

weiter
  • 1
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Christen im Beruf

Aalen-Treppach. Hannes Steets, ehemaliger Bundeswehroffizier und Chef der deutschen Biathlonolympiamannschaft 1980, hält am Freitag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Römerhotel in Treppach einen Vortrag bei den „Christen im Beruf“.

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Durchfahrt gesperrt

Essingen. Am Mittwoch, 17. Oktober wird in der neuen Ortsmitte der Asphalt verlegt. Aus diesem Grund ist die Durchfahrt bis Donnerstag, 18. Oktober gesperrt.

weiter
  • 5
  • 259 Leser

Ehrungen im Jubiläumschor

Salvatorkirche Trotz der Vorbereitung für das zweite Jubiläumskonzert zum 150-jährigen Chorbestehen am 9. Dezember in der Salvatorkirche, findet der Chor Zeit zum Feiern. Nach dem Sonntagsgottesdienst fanden im Salvatorheim die Ehrungen von zwei langjährigen verdienten Sängerinnen statt. Der Chorvorstand Helmut Erhardt begrüßte Sängerinnen und Sänger

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Ein entspannter Nachmittag

Aalen. Steffen Grell, Wirtschaftsingenieur und Entspannungspianist, ist am Freitag, 19. Oktober, um 14 Uhr zu Gast in der Begegnungsstätte Bürgerspital. Untermalt von Livemusik erzählt er, wie er Balance bewusst lebt und welche praxiserprobten Methoden er Tag für Tag nutzt, um mit seiner Aufmerksamkeit ganz im Hier und Jetzt zu sein. Der Eintritt kostet

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Abtsgmünd. Zu Themen wie Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung oder Einsatz erneuerbarer Energie berät Energiekompetenz Ostalb am Mittwoch, 17. Oktober, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd. Termine bitte telefonisch vereinbaren unter der Rufnummer (07173) 185516.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Führungen am Bergbaupfad

Aalen-Wasseralfingen. Auf dem Bergbaupfad finden am Samstag, 20. und 27. Oktober, jeweils um 11 und 14 Uhr Führungen statt. Treffpunkt ist am Eingang des Besucherbergwerks. Die Führungen dauern 1,5 bis 2 Stunden. Gruppen mit mehr als zehn Personen werden um Anmeldung gebeten unter (07361) 970249. Teilnahmegebühr für Kinder 2 Euro, für Erwachsene 4

weiter
  • 402 Leser
Kurz und bündig

Herbstaktion mit Kindern

Aalen-Wasseralfingen. Der Obst- und Gartenbauverein Wasseralfingen lädt Kinder mit ihren Eltern und Großeltern am Samstag, 20. Oktober, ein, zunächst Äpfel auf einer Streuobstwiese zu sammeln und sie anschließend in der Mosterei von Familie Zeller auf dem Haldenhof zu frischem Apfelsaft zu pressen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Talschulparkplatz in Wasseralfingen.

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Kleider- und Schuhsammlung

Aalen-Wasseralfingen. In den Pfingstferien 2020 fährt das Jugendorchester der SHW-Bergkapelle auf eine zehntägige Konzertreise nach Kanada. Für die Finanzierung werden viele Aktionen durchgeführt. Am Samstag, 20. Oktober, sammelt das Orchester von 9 bis 14 Uhr am Talschulparkplatz Kleider und Schuhe. Es kann auch eine Abholung vor dem 20. 10. vereinbart

weiter
  • 2
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Theaterherbst in Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. „Je oller, desto toller – der 75. Geburtstag“ heißt das Motto beim Theaterherbst des Liederkranzes Fachsenfeld. Die Vorstellungen sind am Samstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 28. Oktober, um 14 und 19 Uhr in der Turn- und Festhalle in Fachsenfeld. Karten zu 7 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Abtsgmünder Bank in Fachsenfeld,

weiter
  • 730 Leser
Kurz und bündig

Wie Pflanzensamen reisen

Abtsgmünd. Pflanzen haben so einige Tricks und Kniffe auf Lager, wie sie ihre Samen verbreiten können. Wer ihnen dabei hilft, erfahren Kinder am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 12.30 Uhr in der „Kleinen Naturschule“. Treffpunkt ist am Parkplatz des Friedhofs. Anmeldung in der Bibliothek unter Telefon (07366) 921417. Gebühr 4 Euro, vor Ort zu bezahlen.

weiter
  • 519 Leser

Die Natur als Lehrmeister

Kinder-Universität Professor Dr. Burkhard Heine erklärt 90 Kinder und 70 Erwachsenen was der Mensch sich in Sachen Technik von Tieren und Pflanzen abgeschaut hat.

Aalen

Restlos voll war der Hörsaal der Hochschule Aalen als Professor Dr. Burkhard Heine Kindern und Eltern in der ersten Kinder-Uni dieses Semesters erzählte, was Menschen alles der Natur nachgebaut haben.

Bienenwaben und Lotusblüten, diese Begriffe kennen viele und wissen über deren Können Bescheid. Auch einige der 90 Kinder und 70 Erwachsenen, die

weiter
  • 131 Leser

Markt im Welland öffnet bald

Genossenschaft Eröffnung des Welland-Marktes steht unmittelbar bevor. Genossen treffen sich zur Hauptversammlung.

Aalen-Dewangen. Der WellandMarkt einschließlich WellandCafé eröffnet in Dewangen am Donnerstag, 18. Oktober, um 8.10 Uhr. Die zweite Generalversammlung der Genossenschaft WellandMitte spiegelte die Vorfreude wider, im eigenen Ort bei kurzen Wegen in vertrauter Umgebung einkaufen zu können.

Daniel Kaiser, Aufsichtsratsvorsitzender der Genossenschaft,

weiter
  • 452 Leser

Regionalcafé in Aalen startet

Bürgerbeteiligung „Heimat bin ich“ ist die Überschrift für die erste Veranstaltung der Reihe am Donnerstag im Autohaus Widmann.

Aalen. „Heimat bin ich“ – so lautet der Titel des Regionalcafés zum Thema Integration, das in Kooperation zwischen Städtetag, Stadt Aalen und Autohaus Widmann am Donnerstag, 18. Oktober im Autohaus im Gewerbegebiet veranstaltet wird.

„Unserem großen Spektrum an Beteiligungsformaten wird ein weiteres hinzugefügt“, freut

weiter
  • 266 Leser

Gefangen im Kreis von Werden und Vergehen

„Sieben Nächte“ Musik, visuelle Kunst und Laterna-Magica-Projektionen.

„Sieben Nächte“ vereint Konzert, Projektions- und Schattenkunst, wobei die Musik einen besonders starken Part spielt und den Ausschlag für das Projekt gab, wie die beiden niederländischen Künstler Rob Logister und Marie Raemakers im Gespräch erzählen.

Der Abend mit seinen zwei Aufführungen in der Johanneskirche am Montagabend hätte aufgrund

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

ADFC-Radlertreff

Schwäbisch Gmünd. In der Gaststätte „Neue Welt“ ist an diesem Mittwoch, 17. Oktober, um 19 Uhr der ADFC-Radlertreff.

weiter
  • 151 Leser

Bis in den späten Abend die richtigen Töne geprobt

Musik Die Musiker der Stadt-Jugendkapelle und der Stadtkapelle proben gemeinsam für das Herbstkonzert.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem im Sommer die gemeinsame Jugendausbildung erfolgreich gestartet ist, wagen sich die Musiker der Stadt-Jugendkapelle und der Stadtkapelle nun an ein gemeinsames Konzert. Beide Vereine musizieren am Sonntag, 18. November, im Peter-Parler-Saal des Stadtgartens. Beginn des Konzerts ist um 18 Uhr. Und: Besucher des Herbstkonzerts

weiter
  • 134 Leser

Eine Visionärin mit viel Herz

Berufsjubiläum Seit 50 Jahren setzt sich die Tanzlehrerin Sabine Widmann in Gmünd für den Sport und für Frauen ein.

Schwäbisch Gmünd. Sie ist eine disziplinierte Powerfrau. Eine, die in den vergangenen fünf Jahrzehnten eine ganze Branche geprägt hat – und für die Ruhestand ein absolutes Fremdwort ist. Sabine Widmann ist mit ihren 77 Jahren nach wie vor agil und voller Tatendrang. Dabei hätte sie sich wohl selbst nicht träumen lassen, dass aus ihrem kleinen

weiter
  • 151 Leser

Fledermäuse für die digitale Zukunft

Ausbildung Um das Interesse von Mädchen an zukunftsorientierten digitalen MINT-Themen zu wecken, bietet die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ein besonderes Projekt an.

Schwäbisch Gmünd

Mädchen interessieren sich besonders für technische Inhalte, wenn diese in einem sozialen oder ökologischen Kontext eingebettet sind. Diesen Zusammenhang nutzt das Projekt „it.girl@was fu3r dich.de“, um das Interesse von Mädchen an zukunftsorientierten digitalen MINT-Themen zu wecken. Das vom Wirtschaftsministerium geförderte

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück in der a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 18. Oktober, ist von 9 bis 11 Uhr das interkulturelle Frauenfrühstück im a.l.s.o.-Café. Bei einem leichten, mediterranen Frühstück entsteht ein freundlicher lockerer Rahmen, um mit unterschiedlichsten Frauen ins Gespräch zu kommen. Thema des Frühstücks ist diesmal Schafgarbe, Hagebutte und Kastanie. Zudem gibt es Informationen

weiter
Kurz und bündig

Infoabend zur Betreuung

Schwäbisch Gmünd. Die Caritas Ostwürttemberg, der Evangelische Verein Schwäbisch Gmünd und das Seniorenzentrum St. Anna laden zu einem Infoabend zum Themenbereich Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht ein. Die Veranstaltung ist an diesem Mittwoch, 17. Oktober, ab 18 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus. Interessierte sind willkommen. Sollten nach dem Abend

weiter
Kurz und bündig

Kirchweihmarkt-Krämermarkt

Schwäbisch Gmünd. Ab Donnerstag, 18   Oktober, und bis Sonntag, 21. Oktober, ist in der Gmünder Innenstadt der Kirchweih-Krämermarkt. Am Sonntag haben zudem die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet.

weiter
  • 334 Leser

Pädagogin aus Leidenschaft

Lehrkraft Eva Lienert, Fachleiterin am Realschulseminar in Schwäbisch Gmünd, ist in den Ruhestand verabschiedet worden.

Schwäbisch Gmünd. Die Geschichtslehrerin und Diplompädagogin Eva Lienert ist nach fast 25-jähriger Tätigkeit Am Realschulseminar in den Ruhestand verabschiedet worden. Die Direktorin des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung in Gmünd, Kristina Schmid, bedankte sich bei Eva Lienert für ihren Einsatz und ihre hohe Identifikation mit dem

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Trageberatung bei der VHS

Schwäbisch Gmünd. Tragen fördert die Bindung zwischen Eltern und Baby und ist darüber hinaus sehr praktisch im Alltag. Die Erzieherin und Trageberaterin Olga Boz zeigt Interessierten am Donnerstag, 18. Oktober, von 9.30 bis 11 Uhr verschiedene Tragetechniken anhand unterschiedlicher Modelle. Kinder dürfen gerne mitgebracht werden, es werden aber auch

weiter
  • 101 Leser

Einige Flaneure suchen Nachtlichter

Schattentheater Nachts tauchen Schatten in ausgewählten Fenstern der Innenstadt auf. Gibt es künftig bewusst Werbung fürs Festival in Schaufenstern?

Schwäbisch Gmünd

Sobald es dunkel wird, tauchen hinter zehn Fenstern in der Gmünder Innenstadt Schatten auf. Während des 11. Internationalen Schattentheater-Festivals 2018 sind so in verschiedenen Gebäuden seit Freitag und bis einschließlich Donnerstag ab 19 und bis 1 Uhr in der Nacht Filme zum Thema Licht und Schatten von Studierenden der Pädagogischen

weiter

Ideen gemeinsam entwickeln

Wirtschaftsförderung Beim Ingenia-Forum beleuchten Experten die Methoden Open Innovation und Design Thinking.

Heidenheim. Das Ingenia-Forum der regionalen Wirtschaftsförderung WiRO und der Stadt Heidenheim hat in seiner jüngsten Auflage über die Themen Open Innovation und Design Thinking. Diese zwei Methoden zur Steigerung der Innovationsfähigkeit verbreiteten sich mit Erfolg immer weiter, so die Macher des Forums. Das Ingenia-Forum fand im Rahmen der Messe

weiter
  • 471 Leser

Ostwürttemberg trifft Wien

Wirtschaftstreffen Delegation aus der Region besucht die österreichische Hauptstadt und führt Gespräche mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik.

Wien

Mit PTS Prüftechnik, Varta, Voith und Zeiss haben sich Innovationsführer und Aushängeschilder der regionalen Wirtschaft in Wien präsentiert. Eine Delegation mit mehr als 20 Teilnehmern aus Ostwürttemberg traf im Hotel Imperial auf rund 70 Vertreter aus der österreichischen Wirtschaft und Politik. Veranstalter war die IHK Ostwürttemberg in enger

weiter
  • 720 Leser

Ampel in Brainkofen

Breitbandausbau Tiefbau behindert den Verkehr in der Ortsdurchfahrt.

Iggingen-Brainkofen. Seit Montag laufen die Tiefbauarbeiten für den kommunalen Breitbandausbau in der Gemeinde Iggingen. Als Erstes wird in Brainkofen in der Leinzeller Straße und der Osterwiesenstraße gebaut. Im Gewerbegebiet (Osterwiesenstraße) können die Arbeiten in 20-Meter-Abschnitten mit halbseitiger Sperrung und ohne Ampelanlage ausgeführt werden.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Diesmal keine Einkaufsfahrt

Göggingen. Die Fahrt mit dem Bürgerauto zum Einkaufszentrum entfällt in dieser Woche. Die nächsten Touren sind am Freitag, 26. Oktober.

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Erntedank gemeinsam feiern

Mutlangen. Die Katholische Erwachsenenbildung Mutlangen lädt am Freitag, 19. Oktober, von 19.30 bis 21.15 Uhr in den Kindergarten St. Elisabeth zum Erntedank ein. Gemeinsam will man Danken und Tanzen, Still werden und die Fülle feiern, die Gott geschenkt hat. Alle Interessierten sind eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen

weiter
  • 423 Leser

Gschwender DLRG-Mädels in der Isar

Freizeitsport Frische Wassertemperatur und anspruchsvolle Schwimmetappen gemeistert.

Gschwend/München Beim internationalen Isarschwimmen, veranstaltet von der DLRG Ortsgruppe München-Mitte, waren diesmal rund 200 Jugendliche, Frauen und Männer dabei. Die jüngste Teilnehmerin war sechs, der älteste Schwimmer 80 Jahre alt. Die DLRG Gschwend war mit vier Schwimmerinnen vertreten: Jugendleiterin Nadine Brenner sowie Leonie Dussling, Lina

weiter
  • 408 Leser
Kurz und bündig

Mexikanisch kochen

Eschach. Am Freitag, 19. Oktober, ist von 18.30 bis 21.30 Uhr der Kurs „Mexikanische Küche“ mit der Dozentin Alejandra Martinez de Leon-Holl im „Alten Laden“. Es sind noch Plätze frei. Anmelden kann man sich im Eschacher Rathaus unter Telefon (07175) 92370-13 oder per E-Mail an anmelden@gmuender-vhs.de.

weiter
  • 507 Leser

Ölraum wird Kindergarten und viertes Windrad kommt

Gemeinderat Eschacher Gremium einigt sich auf Übergangslösung und beschließt gemeinsames Amtsblatt.

Eschach. Diese Information gab es zum Schluss: „Das vierte Windrad im Büttenbuch wird im vierten Quartal 2019 gebaut“, gibt Bürgermeister Jochen König im Gemeinderat bekannt. Die Betreiberfirma Planet Energy habe das mitgeteilt und gleichzeitig die lange erwartete Wegesanierung für das erste Quartal 2020 angekündigt.

Zuvor hatte der Gemeinderat

weiter
  • 247 Leser

Super-Party in der Schirmbar

Jubiläum Ihr Zehnjähriges feierten die Hongkong Schwaben mit der ersten Schirmbar-Party in der Gemeinde Gschwend. Glühwein- und Lumumbaduft verbreitete echtes Après-Ski-Feeling. Und weil es abends frisch wurde, fanden die warmen Getränke auch ihre Abnehmer. Als sich die Schirmbar mit Gästen in Feierlaune füllte und aus den Boxen „Cordula Grün“

weiter
  • 141 Leser

Täglich 15 lebendige Adventsminuten

Ökumene Die Kirchengemeinden in Leinzell und Göggingen hoffen auf weitere Anmeldungen für ihre vorweihnachtliche Aktion. Ziel ist es, alle 17 Tage zu besetzen.

Leinzell/Göggingen

Es ist das schöne Wetter, da denkt noch keiner an Advent oder Weihnachten“, vermutet Pastoralreferentin Beate Jammer. Doch die nicht mal eineinhalb Monate vergehen im Flug. Dann startet erneut der „Lebendige Adventskalender“, aber bislang melden sich die Veranstalter eher spärlich. Trotzdem ist das ökumenische Organisationsteam

weiter
  • 302 Leser

AGV 1969 startet ins 50er-Festjahr

Altersgenossen Mit dem Entstauben der Vereinsfahne beging der AGV 1969 den Auftakt zum 50er-Festjahr. In der Wallfahrtskirche St. Salvator gab der Gmünder Münsterpfarrer Robert Kloker den Vereinsmitgliedern in seiner Predigt einen christlichen Impuls zu Gemeinschaft und den verschiedenen Bedeutungen der Fahne. Der Gottesdienst wurde feierlich umrahmt

weiter
  • 132 Leser

Ausgezeichneter Azubi

Handwerk Martin Schmid, Auszubildender der Firma Hans Mangold GmbH & Co KG, erhielt für seine hervorragenden schulischen Leistungen von der Handwerkskammer der Region Stuttgart einen Preis. Hierzu gratulierte ihm Geschäftsführer Michael Ensle (r.) und Max Krieger. Foto: privat

weiter
  • 361 Leser

Ideen für den Kolomanritt

Tradition Eine Delegation der Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof und des Ausschusses Kolomanritt besuchte das Colomansfest in Schwangau bei Füssen. Die Gmünder waren beeindruckt von der Größe des Festes, der Religiosität und der Tradition. Die gesammelten Ideen werden zur Umsetzung beim nächsten Wetzgauer Kolomanritt am 14. Juli 2019 beraten.

weiter
  • 128 Leser

Konzert für Herzenswege

Spende Volker Pitzal (2.v.l.)von den Swabian Brass und Wenne Staiber (r.) vom Bassano übergaben die Spendengelder des Benefizkonzertes, das im Bassano für die Herzenswege organisiert worden war, an Petra Kurz-Ottenwälder und Dr. Alexander Hafen. Es kamen 700 Euro zusammen. Foto: privat

weiter
  • 236 Leser

Musiker an Rhein und Mosel

Akkordeonorchester Ein vergnügliches Wochenende erlebten Mitglieder und Freunde des Gmünder Akkordeonorchesters an Rhein und Mosel. Eine Schifffahrt, eine Seilbahnfahrt, eine Führung durch die Burg Etz und ein Aufenthalt in Cochem standen auf dem Programm. Foto: privat

weiter
  • 406 Leser

Schüler besichtigen Küchen-Unternehmen in Waldstetten

Schule Schüler der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd waren mit ihrer Klassenlehrerin Monica Hecker zu Besuch bei der Leicht Küchen AG, um betriebliche Arbeitsprozesse kennenzulernen und mit den theoretischen Inhalten des Unterrichts fächerübergreifend verbinden zu können. Der Vorstandsvorsitzende Stefan Waldenmaier gab den Schülern einen Überblick

weiter
  • 135 Leser

Albvereinler besuchen den Landtag

Albverein Mitglieder der Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins besuchten kürzlich den Landtag in der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Teilnehmer erfuhren dabei einiges über die parlamentarische Arbeit und durften zudem an einer Plenarsitzung teilnehmen. Danach gab’s ein Gespräch mit dem Gmünder CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold

weiter

Musikkapelle Hussenhofen besuchen den Partnerverein im Burgenland – 2019 kommen die Burgenländler

Ausflug Zum 70-jährigen Bestehen des Musikvereins St. Margarethen machte sich die Musikkapelle Hussenhofen auf den Weg ins Burgenland, um ihren Partnerverein zu besuchen. Mit einem Platzkonzert wurden die Hussenhöfer musikalisch begrüßt. Beim Begrüßungsabend wurden alte Freundschaften aufgefrischt und neue geknüpft. Eine Wanderung musste wegen schlechten

weiter

zahl des Tages

14

Gemeinderäte oder doch nur zwölf in der nächsten Legislaturperiode nach der Kommunalwahl im kommenden Jahr? Darüber, und wie künftig mit Hunden im Park am alten Bahndamm umgegangen werden soll, entschied der Böbinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Mehr dazu in dem Artikel „Hunde im Böbinger Park doch erlaubt“.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Auto hinterlässt teure Spuren

Donzdorf. Schaden in Höhe von rund 2000 Euro hat ein Unbekannter am Wochenende auf einem Golfplatz bei Donzdorf angerichtet, das teilt das Polizeipräsidium Ulm mit. Der Unbekannte sei mit einem Auto oder einem anderen Fahrzeug im Gewann „Unter dem Ramsberg“ über das Grün einer Golfanlage gefahren. Die Polizei ermittle nun wegen Sachbeschädigung und

weiter
Kurz und bündig

Fast Eddy´s Blue Band live

Althütte. Am Samstag, 20 Oktober, spielt um 21 Uhr die „Fast Eddy’s Blue Band“ in Eddi’s Biker-Residenz zum Löwen in Althütte. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt’s unter Telefon (0171) 7727376 und online unter www.biker-residenz.de.

weiter
Kurz und bündig

Vortrag verschoben

Waldstetten. Der geplante Vortrag „Ist der Diesel noch zu retten?” mit Dr. Walter Schwelberger am Donnerstag 18. Oktober, um 19.30 Uhr im „Hölzle“ muss verschoben werden, das teilt der CDU-Gemeindeverbandvorsitzende Hans-Josef Miller mit. Grund für die Absage ist die für Donnerstag, 18. Oktober, anberaumte Bürgerversammlung zum Thema „Verkehr in Waldstetten“.

weiter

Wanderung zu Remsquelle

Albverein Ortsgruppe Waldstetten bietet Weitwanderung.

Waldstetten. Etwas Kondition müssen Wanderfreunde mitbringen, denn die Ortsgruppe Waldstetten im Schwäbischen Albverein hat eine Weitwanderung am Sonntag, 21. Oktober, geplant. Es geht zum Remsursprung bei Essingen. Teilnehmer sollten ein Rucksackvesper mitnehmen, außerdem ist eine Einkehr vorgesehen. Die Fahrt erfolgt mit Bus und Bahn. Treffpunkt

weiter
  • 106 Leser

Ape-Besitzer gesucht

Remstal-Gartenschau Fahrende „Bienen“ für Plüderhäuser Festtage.

Plüderhausen, Einer der Höhepunkte der Plüderhäuser Festtage ist der traditionelle Festzug. Im Jahr der Remstal-Gartenschau, am Sonntag, 21. Juli, soll er besonders schön sein – mehr als 20 Musikkapellen werden daran teilnehmen, teilt die Arbeitsgemeinschaft Plüderhäuser Festtage mit. Deren Idee: Zwischen den Musikkapellen sollen sich ganz viele

weiter
Polizeibericht

Fußgängerin gestürzt

Urbach. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am Montagabend in Urbach, bei dem sich eine Fußgängerin verletzte. Eine 79-Jährige querte demnach gegen 18.30 Uhr mit ihrem Hund die Urbacher Orchideenstraße in Richtung Nelkenstraße. An der Einmündung zur Nelkenstraße musste sie einem Radfahrer ausweichen, der sehr knapp an ihr in Richtung Friedhofstraße

weiter
  • 162 Leser
Polizeibericht

Parkendes Auto angerempelt

Welzheim. Vermutlich beim Ausparken prallte ein unbekannter Autofahrer am Samstag gegen einen in der Rienharzer Straße in Welzheim geparkten BMW und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Ohne den Schaden anzuzeigen, flüchte der Unbekannte. Hinweise zum Unfallgeschehen, das sich zwischen 15 Uhr und 21 Uhr ereignet haben muss, erbittet

weiter
  • 334 Leser

Vier Millionen Euro mehr für Alfdorf

Haushalt Jahresrechnung 2017 sorgt dank Mehreinnahmen für ein dickes Plus in der Abrechnung.

Alfdorf. „Den Tag werde ich mir im Kalender rot anstreichen“, kündigte Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan in der Gemeinderatssitzung am Montag an. Kämmerer Norbert Kronberger hatte die Jahresrechnung für 2017 erläutert und dabei von einer „phänomenalen Zahl“ gesprochen. Aus dem Mund eines Kämmerers etwas ganz Besonderes, befand

weiter
  • 306 Leser

Zum Verkehr sind nun Bürger gefragt

Versammlung Fachleute und Arbeitsgruppe haben sich über eine Verkehrskonzeption für Waldstetten Gedanken gemacht. Die Bürger sollen am Donnerstag in der Stuifenhalle ihre Ansichten beitragen.

Waldstetten

Wie soll der Verkehr künftig in Waldstetten laufen – für Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer, Parkplatzsuchende? Ein komplexes Thema, in das die Verwaltung am Donnerstag die Waldstetter mit einer Bürgerversammlung einbeziehen möchte. „Wir haben alles Bekannte einbezogen, aber es gibt sicher noch andere Meinungen“, sagt

weiter

Bücherflohmarkt Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Quiris Bücherinsel, der Bücher-Spiele-Flohmarkt zugunsten des Gemeindehausprojektes der evangelischen Kirchengemeinde Essingen, öffnet am kommenden Samstag, 20. Oktober, in der Rathausgasse 21 von 14 bis 17 Uhr. Noch mehr Kinderbücher, Romane und Spiele konnten aufgelegt werden. Tausende Bücher liegen bereit – auch in den Rubriken Reisen,

weiter

Filmabend MüZe feiert Frauenwahlrecht

Heubach. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums zum Frauenwahlrecht zeigt das Mütterzentrum Heubach die Filmkomödie „Die göttliche Ordnung“. Los geht es am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in den Räumen des Mütterzentrums in der Adlerstraße 7 in Heubach. Für Getränke und verschiedene Knabbereien ist gesorgt. Weitere Infos gibt es im Internet

weiter
  • 215 Leser

Herbstbesen Liederkranz Heubach lädt ein

Heubach. Der Liederkranz Heubach lädt am Sonntag, 21. Oktober, ins Sängerheim Bahnhof in der Bahnhofstrasse ein. Ab 11.30 Uhr werden Spezialitäten serviert – wie der Besenteller, eine Schlachtplatte, Schweinebraten mit Sauerkraut und Kartoffelsalat. Kaffee, Kuchen und ein Vesper runden das Angebot ab. Der gemischte Chor singt Weinlieder. Dazu

weiter
  • 184 Leser

Heubacher Taucher beenden Saison

Vereine Mitglieder von Aquarius Rosenstein erleben Unterwasserwelt des St. Leoner Sees.

Heubach. 14 Taucher des Aquarius Rosenstein machten sich am auf den Weg zum St. Leoner See, um die Tauchsaison in den deutschen Seen zu beenden. Der See in der Region Rhein-Neckar war wunderschön – sowohl für die Taucher als auch die Nichttaucher. Während sich die einen auf der Liegewiese sonnten, erkundeten die 14 Taucher den See. Bis auf zehn

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih in der Mackilohalle

Mögglingen. Der FC Stern lädt am Sonntag, 21. Oktober, zur Kirchweih in die Mackilohalle ein. Die Türen werden ab 11 Uhr geöffnet sein. Auf kulinarische Köstlichkeiten wie Wild, Ente, Leckeres vom Schwein sowie verschiedene Pilzgerichte dürfen sich die Besucher freuen. Bereits am Samstagabend werden im Vereinsheim des FC Stern ab 17 Uhr Schlachtplatte

weiter
  • 731 Leser

Orchester der Polizei spielt in Heubach

Werkkapelle Nach dem Großen Zapfenstreich bei den Regionaltagen steht der Abschluss des Jubiläumsjahrs an.

Heubach. Besonders stolz ist die Werkkapelle Spießhofer & Braun, dass sie für das Kirchenkonzert am Donnerstag, 1. November, das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg als musikalischen Gast gewinnen konnte. Das hohe musikalische Niveau und die stilistische Vielseitigkeit zeichnen das professionelle Orchester der Polizei aus. Es ist ein begehrter

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Schüler stellen Kunst aus

Böbingen. Die Schüler der Klassenstufen 5 bis J1 des Rosenstein-Gymnasiums präsentieren Malereien, Zeichnungen und Fotografien. Vernissage ist am Mittwoch, 24. Oktober, im Bürgersaal im Rathaus Böbingen statt. Die Ausstellung geht bis 23. November.

weiter
  • 334 Leser

Mann stirbt bei Unfall auf der B 29

Straßenverkehr Folgenschwere Kollision von Auto und Lastwagen zwischen Hussenhofen und Gmünd. Bundesstraße mehrere Stunden gesperrt.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Bei einem schlimmen Verkehrsunfall ist am Dienstagvormittag auf der B 29 bei Hussenhofen ein Mann ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war der Fahrer des BMW gegen elf Uhr Richtung Gmünd gefahren und hatte trotz Überholverbot und Gegenverkehr ein vorausfahrendes Fahrzeug überholt. Dabei prallte er frontal und mit großer

weiter
  • 1481 Leser

Comedy Helge und das Udo im Farrenstall

Am Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr, sind Helge und das Udo im Farrenstall Neuler zu Gast Es „Läuft!“ heißt das Programm beim zungenfertigem Kieler und ganzkörper-komischem Schwaben. Sie ergatterten den Publikumspreis beim Großen Kleinkunstfestival der Berliner Wühlmäuse. Das Duo widmet sich in seinem Programm unter anderem Filmklassikern.

weiter
  • 640 Leser

In paradisum mit Mendelssohn

Konzert Der Oratorienchor Ellwangen singt in der evangelischen Stadtkirche das Lauda Sion von Mendelssohn Bartholdy.

Die Überwindung der Nacht und die Hinwendung zum Licht ist das zentrale Motiv unter dem das nächste Konzert des Oratorienchors Ellwangen am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen steht. Das Lauda Sion für Solostimmen, gemischten Chor und großes Orchester zählt zu den bedeutendsten Kirchenkompositionen Mendelssohns.

weiter
  • 322 Leser

Percussion in der Christuskirche

In der Christuskirche Unterrombach erklingt beim diesjährigen Reformationskonzert am Samstag, 20. Oktober, ab 18 Uhr Musik für sechs Schlagzeuger, Harfe und Orgel. Die verwendeten Schlagzeug-Instrumente wie Marimbas, Vibraphone, Cajons und viele weitere Perkussionsinstrumente werden den gesamten Altarraum ausfüllen. So wird es ein Konzert für Augen

weiter
  • 228 Leser

Die Grandbrothers in Schwäbisch Hall

Jazztime Am Freitag, 19. Oktober um 19.30 Uhr gastieren in der Hospitalkirche in Schwäbisch Hall die Grandbrothers mit Erol Sarp am Flügel und Lukas Vogel mit diverser Elektronik werden den Raum mit expressivem Klang füllen. Tickets ab 22 Euro in der Tourist Information, Tel.: (0791) 751600.Foto: Tonje Thilesen

weiter
  • 532 Leser

Die neue Welt und der Maler Pleuer

Kunst Ausstellung des Aalener Kunstvereins zum 155. Geburtstag des Künstlers im Alten Rathaus Aalen.

Hermann Pleuer, 1863 in Schwäbisch Gmünd geboren, zählt zu den wichtigsten Vertretern des Impressionismus in Deutschland. Der Kunstverein Aalen zeigt im Programm der Aalener Kulturwochen eine Auswahl seiner Arbeiten nun in einer Ausstellung. Eröffnet wird sie am Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr.

Was Pleuers Werk nach 1900 zu einem besonderen und auch

weiter
  • 532 Leser

Eröffnungsfest ausverkauft

Das Fest zum Beginn des Gschwender Musikwinters am Samstag, 20. Oktober, ist bereits restlos ausverkauft. Ebenso ausverkauft ist auch der Vortrag am Mittwoch, 24. Oktober, im Bilderhaus mit Ulrike Herrmann zu „Die Geschichte des Kapitalismus“.

weiter
  • 421 Leser

Komödie im Theater

Eine weitere Vorstellung von „Venedig im Schnee“ von Gilles Dyrek steht beim Theater Aalen am kommenden Wochenende auf dem Spielplan. Die Komödie wird am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, im WiZ gespielt. Im Anschluss an die Vorstellung gibt es diesmal ein „Theater trifft... Wirtschaft“. In dem Gespräch mit Peter Wunderle von der

weiter
  • 217 Leser

Nuber konzertiert

Am Sonntag, 21. Oktober wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Festsaal des Gmünder Prediger Meisterwerke von Chopin und den berühmten Zyklus „Bilder einer Ausstellung“ von Mussorgski interpretieren.

weiter
  • 455 Leser

So geht das Verfahren jetzt weiter

Die Kläger können sich nun innerhalb einer bestimmten Frist ihrerseits zur Klageerwiderung äußern. Das Verwaltungsgericht wird dann einen Termin für die mündliche Verhandlung anberaumen. Anwalt Katz schließt nicht aus, dass die Streitparteien aufgerufen werden, sich zu verständigen. Allerdings sind alle bisherigen Versuche der Schlichtung und Vermittlung

weiter

Aalens Grüne schwer unter Beschuss

Stadtwerkeaffäre Ehrverletzendes Verhalten und mangelnder Respekt vor OB Rentschler: Gemeinderat geht im Organstreit vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart zum Gegenangriff über.

Aalen

OB Thilo Rentschler hat den Gemeinderat angemessen, rechtzeitig und schlüssig informiert. Und: Eine Wiederholung ist schon deshalb ausgeschlossen, weil die Abberufung des früheren Stadtwerkedirektors Cord Müller am 14. Dezember ein Sonderfall war. Zu dem Schluss kommt Professor Alfred Katz, der den Gemeinderat im Rechtsstreit mit den Grünen vertritt.

weiter
  • 3
  • 627 Leser

Sanierung der L1076: Jetzt geht’s los

Infrastruktur Die Landesstraße zwischen Tannhausen und Bleichroden wird auf Vordermann gebracht. Dazu ist sie mehrere Wochen lang vollgesperrt.

Tannhausen

Seit Jahren drängt die Tannhäuser Gemeindeverwaltung darauf, dass die marode Landesstraße zwischen Tannhausen und Pfahlheim (L1076) hergerichtet wird. In den nächsten sechs Wochen soll der erste Teilabschnitt zwischen Tannhausen und Bleichroden saniert werden. Der offizielle „Startschuss“ erfolgte im Rahmen eines Pressetermins.

weiter
  • 437 Leser

Mann stirbt bei Unfall auf der B 29

Straßenverkehr Folgenschwere Kollision von Auto und Lastwagen zwischen Hussenhofen und Gmünd. Bundesstraße mehrere Stunden gesperrt.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Bei einem schlimmen Verkehrsunfall ist am Dienstagvormittag auf der B 29 bei Hussenhofen ein Mann ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war der Fahrer des BMW gegen 11 Uhr Richtung Gmünd gefahren und hatte trotz Überholverbot und Gegenverkehr ein vorausfahrendes Fahrzeug überholt. Dabei prallte er frontal und mit großer

weiter
Der besondere Tipp

Wendrsonn in Mögglingen

Bereits zum dritten Mal in Folge kommen Wendrsonn nach Mögglingen. Am Samstag, 20. Oktober, ist der Nachholtermin für das im vergangenen Jahr wegen Krankheit abgesagte Konzert in der TV-Halle. Die alten Karten behalten ihre Gültigkeit. Neue Karten können im Vorverkauf bei NANA und DiDit Limited (alte Videothek) in Mögglingen für 15 Euro sowie an der

weiter
  • 121 Leser

„Die Eltern sind der Schlüssel für eine Ausbildung“

IHK-Bildungszentrum Diskussionsrunde über die Zukunftsfähigkeit der dualen Berufsausbildung.

Aalen. Nicht nur die Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen, sondern auch das Forum Bildungspartnerschaften ist eine Erfolgsgeschichte. Über 100 Teilnehmer kamen zur 8. Auflage ins IHK-Bildungszentrum in Aalen. Die Veranstalter IHK, Südwestmetall Bezirksgruppe Ostwürttemberg, Handwerkskammer Ulm und Schulamt Göppingen hatten eingeladen

weiter
  • 589 Leser

Psychedelischer Feuervogel

Schattentheaterfestival Das Teatro Gioco vita fasziniert im Congress Centrum Schwäbisch Gmünd mit Farben und Formen.

Für Fans des Internationalen Schattentheaters gab es mit Igor Strawinskys „Der Feuervogel“ ein interessantes Wiedersehen. Bereits zweimal hatte das Teatro Gioco Vita aus Piacenza dieses Werk aufgeführt. „Es gibt Themen und Stoffe, die Künstler immer wieder beschäftigen!“, erläuterte Festivalleiterin Sybille Hirzel. So auch Fabrizzio

weiter
  • 357 Leser

Höhepunkte entlang der Rems

Remstal-Gartenschau Spatenstiche für den Remsmittelpunkt und einen Golf-Übungs-Platz des Golfclubs Hetzenhof am Ufer der Rems.

Lorch-Waldhausen

Das gibt es nur in Waldhausen, sagt Lorchs Bürgermeister Karl Bühler. In nur rund 50 Metern Entfernung voneinander liegen an der Rems zwei Höhepunkte der Remstal-Gartenschau. Am Dienstag ist Spatenstich der beiden Bauprojekte.

Monolith im Wasser

Erste Station: Am Ufer der Rems, auf Höhe der Tennisplätze, steht ein Bagger am Ufer. Im

weiter

„Hubbel“ bleibt ein Problem

Verkehr Schaden an der Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen besteht nach wie vor – Regierungspräsidium sucht Ursache.

Heuchlingen

Da schüttelt’s einen als Autofahrer ganz schön durch. Selbst wenn man nur die geforderten 50 Stundenkilometer drauf hat. Wer von Heuchlingen Richtung Mögglingen unterwegs ist, sollte vor der ersten Linkskurve nach dem Ortsausgang den Fuß vom Gas nehmen. Die schadhafte Stelle, von Heuchlingens Bürgermeister Peter Lang halb scherzhaft

weiter
  • 585 Leser

Dreistimmiger Gesang seit 30 Jahren

Chorjubiläum Der KAB-Dreigesang aus Unterkochen hat sich im Jahr 1988 gegründet. Am Sonntag wurde in der Marienwallfahrtskirche gesungen und anschließend gefeiert.

Aalen-Unterkochen

Vor 30 Jahren, 1988, wurde anlässlich einer Begegnung zwischen Alfred Schurr und Gerhard Thalheimer in der katholischen Pfarrbücherei in Unterkochen der „KAB-Dreigesang“ gegründet. In Person von Adalbert Hirsch fand man schnell den dritten Sänger.

Der KAB-Dreigesang ist ein Chor aus Männerstimmen, der es sich zur Aufgabe

weiter
  • 282 Leser

Elchingen investiert viel in den Kindergarten St. Josef

Ortschaftsrat Das Gremium zeigt sich zufrieden. Eine enge Verzahnung gibt es mit der Grundschule.

Neresheim-Elchingen. Mit der Kindertagesstätte St. Josef hat sich der Elchinger Ortschaftsrat befasst. Seit 2013 betreibe die Gesamtkirchengemeinde Neresheim die einzelnen Kindergärten und sei damit auch für den Verwaltungsapparat zuständig, erklärte Gesamtkirchenpfleger Georg Haas. Eigentümer der derzeit zweieinhalbgruppigen Einrichtung St. Josef

weiter
  • 334 Leser

Rückwind von der Ostalb für Breymaier

SPD Kreisvorstand spricht sich im Vorfeld des Mitgliederentscheides für Leni Breymaier als Landesvorsitzende aus.

Mögglingen. Es gibt offenbar Rückenwind von der Ostalb für Leni Breymaier, die Landesvorsitzende der SPD. Hintergrund: Breymaier hat einen Mitbewerber bekommen: Lars Castellucci möchte ebenfalls die Landes-SPD führen. Der SPD-Kreisvorstand Ostalb hat sich in seiner Sitzung am Montagabend in Mögglingen mit diesem Wettbewerb um den Vorsitz befasst. Er

weiter
  • 2
  • 1408 Leser

Tödlicher Unfall auf der B29 - Identität des Opfers noch nicht geklärt

Straße auf Höhe Hussenhofen weiterhin komplett gesperrt. Fahrzeuge sind abtransportiert.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei meldet am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr einen tödlichen  Verkehrsunfall auf der B 29 Höhe Hussenhofen. Die Straße ist nach wie vor  komplett gesperrt. Es hat einen Frontalzusammenstoß zwischen einem BMW und einem Lastwagen gegeben.  

Ein BMW-Fahrer fuhr auf der B 29 Richtung

weiter
  • 4
  • 44453 Leser

Bläserklasse probt intensiv auf dem Hornberg

Musik Die Freizeit der Bläserklasse der Gemeinschaftsschule Waldstetten führte auf den Hornberg. Nach dem Aufstieg bezogen die 36 Musiker Zimmer im Hornberghostel. Bald danach fand die erste von drei Proben statt, die bis zum Abend tolle Fortschritte brachten. Tags darauf setzten die Jugendlichen mit Dirigent Manfred Fischer ihre Probenarbeit fort

weiter
  • 386 Leser

Märchenhafte Melodien hinterlassen Eindruck

Konzert Der Ulmer Chor „Klangreich“ begeistert das Publikum im Kloster Lorch mit abwechslungsreichen Stücken.

Lorch. Ein unvergessliches Klangerlebnis präsentierte der „Runde Kultur Tisch Lorch“ kürzlich seinem Publikum im Kloster Lorch. So individuell die Kleidung, so kreativ und vielfarbig war auch die Darbietung des berühmten Chores „Klangreich“ aus Ulm. Er bereitete den Zuhörern mit seinen faszinierenden Arrangements, seiner beeindruckenden

weiter
  • 383 Leser

9. Rockfestival

Vier Bands heizen dem Publikum ein

Long live rock’n roll – Der Gesang und Musikverein Durlangen präsentiert „QUEENIE“ beim Rockfestival in Durlangen.

Wer auf Rockmusik der letzten Jahrzehnte und gesellige Atmosphäre steht, sollte sich den Samstag, 27. Oktober, im Terminkalender anstreichen. Es wird zum 9. Durlanger Kultur-Rockfestival eingeladen. Vier hochkarätige

weiter
  • 391 Leser

Bolz & Knecht

Das Samocca feiert 15-Jähriges

Das heimische Musikergespann Bolz & Knecht feiert mit dem Samocca das 15-jährige Bestehen in Aalen am Samstag, 20. Oktober, 11 bis 14. Uhr.

Schon seit Jahren stehen die zwei Musiker gemeinsam auf der Bühne. Ihre ersten Aufnahmen machten Sie im Herbst 2015. Schon nach kurzer Zeit war die EP vergriffen und sie entschieden, zwei Jahre später eine weitere

weiter
  • 112 Leser

Wut

Wut lohnt sich und Wut ist gut - das ist die Haltung, die Autorin Almut Schmale-Riedel den Lesern vermittelt. Beschreibungen von Verhaltensmustern werden mit alltäglichen Beispielen unterstützt. Zwischendurch befinden sich Reflexionsfragen. Dabei hat man die Möglichkeit, sein eigenes Verhalten in Bezug auf Wut und erlebte Wut zu reflektieren. Den Textabschnitt:

weiter
  • 403 Leser
Freizeit verlost 2x2 Tickets für den Ellwanger Wilderer-Tanz

Auf zum Tanz!

Im Rahmen der „Ellwanger Wildwochen“ kann am Samstag, 27. Oktober, im Landhotel Hirsch in Neunheim wieder das Tanzbein geschwungen werden, denn der beliebte „Wilderer-Tanz“ findet wieder statt!

In ganz Ellwangen und Umgebung ist diese Veranstaltung sehr geschätzt und nachgefragt, denn die Wirtsleute Heike & Martin Hald schaffen

weiter
  • 117 Leser

Die Nacht der fünf Tenöre

Die Namen,die hinter diesem Programm stehen, sind jedem Opernkenner alles andere als fremd: Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov. Seit über 15 Jahren begeistern die Star-Tenöre Tausende von Opernfreunden mit ihrer begehrten Konzertreihe „Die Nacht der 5 Tenöre“ und tauchen mit den Besuchern

weiter
  • 140 Leser
Freizeit bringt 3x2 Leser zu Beckmann/Griess

Was soll der Terz?

Die beiden Musikkabarettisten Timm Beckmann und Markus Griess preschen mit Klavier, E-Gitarre und Gesang durch die komplette Musikgeschichte. Sie bringen sie alle auf die Bühne: den Paten und Rocky, Tschaikowski und Led Zeppelin, Leo und Kate, Mozart und die Foo Fighters - und manchmal sind die beiden auch noch so richtig in Schlagerlaune. Das Publikum

weiter
  • 157 Leser

Zuckerblumenzauber

Einfache und puristische Torten liegen längst nicht mehr im Trend. Vielmehr werden Kuchen und Torten heute aufwendig und liebevoll gestaltet und verziert. Wie dies gelingen kann, zeigt das neue Buch von Filiz Bircan.

Sie zeigt über 20 filigrane Blütenwunder und erklärt die Herstellung Schritt für Schritt. Die Zuckerblumen lassen sich von Anfängern

weiter
  • 691 Leser
Freizeit verlost 2x2 Tickets für den Ellwanger Wilderer-Tanz

Auf zum Tanz!

Im Rahmen der „Ellwanger Wildwochen“ kann am Samstag, 27. Oktober, im Landhotel Hirsch in Neunheim wieder das Tanzbein geschwungen werden, denn der beliebte „Wilderer-Tanz“ findet wieder statt!

In ganz Ellwangen und Umgebung ist diese Veranstaltung sehr geschätzt und nachgefragt, denn die Wirtsleute Heike & Martin Hald schaffen

weiter

Die Nacht der fünf Tenöre

Die Namen,die hinter diesem Programm stehen, sind jedem Opernkenner alles andere als fremd: Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov. Seit über 15 Jahren begeistern die Star-Tenöre Tausende von Opernfreunden mit ihrer begehrten Konzertreihe „Die Nacht der 5 Tenöre“ und tauchen mit den Besuchern

weiter
  • 140 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Terz“und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 153 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Wild“und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 130 Leser

Vertrauen, Wahrheit, Mut

Sylvia hat alles in ihrem Leben erreicht. Die erfolgreiche Unternehmensberaterin kann sie sich ein Luxusleben leisten, das sie mit ihrem Mann Holger teilt. Doch sie ist nicht glücklich mit ihrem nach Terminen durchgetakteten Alltag. Als sie von einer Dienstreise zurückkehrt, erfährt sie von ihrer Erbschaft, einer Kamelien-Insel in der Bretagne, die

weiter
  • 560 Leser
Freizeit bringt 3x2 Leser zu Beckmann/Griess

Was soll der Terz?

Die beiden Musikkabarettisten Timm Beckmann und Markus Griess preschen mit Klavier, E-Gitarre und Gesang durch die komplette Musikgeschichte. Sie bringen sie alle auf die Bühne: den Paten und Rocky, Tschaikowski und Led Zeppelin, Leo und Kate, Mozart und die Foo Fighters - und manchmal sind die beiden auch noch so richtig in Schlagerlaune. Das Publikum

weiter
  • 133 Leser

Wut

Wut lohnt sich und Wut ist gut - das ist die Haltung, die Autorin Almut Schmale-Riedel den Lesern vermittelt. Beschreibungen von Verhaltensmustern werden mit alltäglichen Beispielen unterstützt. Zwischendurch befinden sich Reflexionsfragen. Dabei hat man die Möglichkeit, sein eigenes Verhalten in Bezug auf Wut und erlebte Wut zu reflektieren. Den Textabschnitt:

weiter

9. Durlanger Rockfestival

Vier Bands heizen dem Publikum ein

Long live rock’n roll – Der Gesang und Musikverein Durlangen präsentiert „QUEENIE“ beim Rockfestival in Durlangen.

Wer auf Rockmusik der letzten Jahrzehnte und gesellige Atmosphäre steht, sollte sich den Samstag, 27. Oktober, dick im Terminkalender anstreichen. Es wird zum 9. Durlanger Kultur-Rockfestival eingeladen. Vier hochkarätige

weiter
  • 423 Leser

Frequency Drift

Mit detailliert ausgearbeiteten Kompositionen, mitreißenden Melodien und, nicht zuletzt, ebenso komplexen wie experimentellen Klangdimensionen erschaffen Frequency Drift auf ihrem neuen Album „Letters to Maro“ fesselnden, cineastisch anmutenden Sound.

Damit lassen sie beim Hörer alleine durch die Macht der Klänge eine faszinierende Bildabfolge

weiter
  • 134 Leser

Der Vorname

Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) veranstalten ein Abendessen in ihrem Haus in Bonn. Eingeladen sind neben Familienfreund René (Justus von Dohnányi) noch Thomas (Florian David Fitz) und dessen schwangere Freundin Anna (Janina Uhse). Doch diese Eltern eines ungeborenen Jungen sorgen dafür, dass der als gemütliches

weiter
  • 116 Leser

Info

Alle Infos zu den Veranstaltungen im Internet unter www.bilderhaus.de und telefonisch unter Tel. (0 79 72) 7 22 22

Für einzelne Veranstaltungen gibt es online Tickets zu kaufen unter www.bilderhaus.de

Vorverkaufsstellen befinden sich unter anderem in Aalen (Tourist-Information), Gaildorf (Buchhandlung Schagemann) sowie in Schwäbisch Gmünd (Buchhandlung

weiter
  • 116 Leser

Johnny English

Johnny English (Rowan Atkinson) arbeitet mittlerweile nicht mehr als Geheimagent, sondern als Lehrer. Doch als ein mysteriöser Hacker sämtliche britischen Spione enttarnt, bleibt dem Geheimdienst nichts anderes übrig, als English zu reaktivieren und auf eine gefährliche Mission zu schicken, obwohl dieser bisher jeden seiner Aufträge verbockte. Denn

weiter
  • 152 Leser

Matchbox Bluesband

Seit über 30 Jahren spielt die Matchbox Bluesband traditionellen Blues in vielen Schattierungen. Jetzt sind sie in Leinzell zu Gast.

Ausgehend vom klassischen Chicago-Blues enthält das Repertoire der Band auch swingenden Rhythm & Blues, erdigen Down Home Blues und akustische Spielarten. Der Sound ist gleichermaßen stilecht, individuell und mitreißend.

weiter
  • 126 Leser
Mittwoch, 17.10.

Alois Gscheidle

Mit „s’ghert gscheid kehrt“ präsentiert der fernsehbekannte Kabarettist Alois Gscheidle im Dorfhaus Lauterburg sein zweites Programm. Auch dieses mal erwartet das Publikum ein „Schwäbisches Kabarett zum Anfassen“. Bewusst sucht der Alois immer wieder den engen Kontakt zum Publikum und erweitert gerne die Bühne durch sein

weiter
  • 176 Leser

Der Vorname

Wortmann-Komödie

Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) veranstalten ein Abendessen in ihrem Haus in Bonn. Eingeladen sind neben Familienfreund René (Justus von Dohnányi) noch Thomas (Florian David Fitz) und dessen schwangere Freundin Anna (Janina Uhse). Doch diese Eltern eines ungeborenen Jungen sorgen dafür, dass der als gemütliches

weiter
  • 120 Leser

Hermann Pleuer in Aalen

Eröffnung ist am 18. Oktober

Hermann Pleuer, 1863 in Schwäbisch Gmünd geboren, zählt zu den wichtigsten Vertretern des Impressionismus in Deutschland. Zu seinem 155. Geburtstag stellt der Kunstverein seine Werke im Alten Rathaus in Aalen aus. Eröffnung ist am Donnerstag, 18. Oktober, 18.30 Uhr.

Was sein Werk nach 1900 zu einem Besonderen und in Deutschland hervorragenden macht,

weiter
  • 176 Leser

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English (Rowan Atkinson) arbeitet mittlerweile nicht mehr als Geheimagent, sondern als Lehrer. Doch als ein mysteriöser Hacker sämtliche britischen Spione enttarnt, bleibt dem Geheimdienst nichts anderes übrig, als English zu reaktivieren und auf eine gefährliche Mission zu schicken, obwohl dieser bisher jeden seiner Aufträge verbockte. Denn

weiter
  • 193 Leser

Genussvolle Zeiten

Wenn ich eins bin, dann ist das ja ein Schleckermaul. Ich stehe dazu! Ich genieße gerne. Gutes Essen, schöne (Pop-)Konzerte, anregende Gespräche, gute Geschichten – damit kriegt man mich, jederzeit.

„Ein Abend für humorvolle Schleckermäulchen“, O-Ton der Veranstaltung „Worst of Chefkoch“, hat mich daher mitten in mein

weiter
  • 148 Leser

Gschwender Musikwinter

32. Auflage beginnt

Der Musikwinter ist längst keine reine Musikveranstaltung mehr. Jazz, Klassik, Literatur – in der neuen Saison des Bilderhauses ist natürlich wieder einiges geboten.

Bei der Saisoneröffnung am kommenden Samstag, 20. Oktober, sind Laura Kipp (Gesang) und Clara Vetter (Klavier) mit Jazz-Interpretationen im Bilderhaus zu hören. Dazu gibt es zwischendurch

weiter
  • 445 Leser

Info

Alle Infos zu den Veranstaltungen im Internet unter www.bilderhaus.de und telefonisch unter Tel. (0 79 72) 7 22 22

Für einzelne Veranstaltungen gibt es online Tickets zu kaufen unter www.bilderhaus.de

Vorverkaufsstellen befinden sich unter anderem in Aalen (Tourist-Information), Gaildorf (Buchhandlung Schagemann) sowie in Schwäbisch Gmünd (Buchhandlung

weiter
  • 109 Leser

Jess Williamson & Band

Unter die Haut gehende Musik mit einem an Gemma Ray erinnernden Ausdruck. Keine leise Singer-Songwriterin, die Akustikschrammelei und Canyon Folk nachhängt und bei den ganz nah gehenden, ruhigeren, aber umso dramatischer nachwirkenden Songs auch ein Fender Rhodes Piano als atmosphärischen Begleiter an ihrer Seite wähnt. Mit ihrer cool-selbstbewussten

weiter
  • 166 Leser

Klangmacht

Mit detailliert ausgearbeiteten Kompositionen, mitreißenden Melodien und komplexen wie experimentellen Klangdimensionen erschaffen Frequency Drift auf ihrem neuen Album „Letters to Maro“ fesselnden, cineastisch anmutenden Sound. Damit lassen sie beim Hörer alleine durch die Macht der Klänge eine faszinierende Bildabfolge von Verlust, Vergessen

weiter
  • 103 Leser

Matchbox Bluesband

Seit über 30 Jahren spielt die Matchbox Bluesband traditionellen Blues in vielen Schattierungen. Jetzt sind sie in Leinzell zu Gast.

Ausgehend vom klassischen Chicago-Blues enthält das Repertoire der Band auch swingenden Rhythm & Blues, erdigen Down Home Blues und akustische Spielarten. Der Sound ist gleichermaßen stilecht, individuell und mitreißend.

weiter
  • 115 Leser

Worst of Chefkoch

Ein Abend für humorvolle Schleckermäulchen

Lecker: Die beiden Freiburger Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein amüsieren am 19. Oktober mit „Worst of Chefkoch“ das Internet und auch live die Gäste des Gmünder Esperanza.

Diestel und Löffelbein sind die Macher von „Worst of Chefkoch“, dem Foodblog des Jahres 2017. Im vergangenen Jahr wagten sie den Schritt in die Offline-Welt.

weiter
  • 192 Leser

Bachgasse vorerst gesperrt

Verkehr Die Arbeiten zur Neugestaltung der Bachgasse haben begonnen. Busse müssen ausweichen. Sechs Wochen Bauzeit sind vorgesehen.

Bopfingen

Die Stadt Bopfingen gestaltet im Zusammenhang mit dem Neubau „Ipftreff“ die Bachgasse neu. Erledigt werden soll das Projekt in zwei Abschnitten. Zunächst wird der Bereich zwischen Kinderhaus und Fitness Weizmann saniert. Die Baustelle ist eingerichtet, die Arbeiten laufen. Daher ist die Bachgasse ab sofort voll gesperrt.

Die Zufahrt

weiter
  • 615 Leser

Neue Leiterin an der Deutschordenschule

Schule Gudrun Gehringer hat am 9. Oktober Amt von Brigitte Wittenbeck übernommen.

Lauchheim. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat die Stelle des Rektorats der Grund- und Realschule Deutschordenschule Lauchheim wiederbesetzt. Gudrun Gehringer, bisher Rektorin an der Grundschule Heidenheim-Reutenen, wurde mit Wirkung zum 9. Oktober 2018 zur Leiterin der Deutschordenschule Lauchheim bestellt. Die bisherige Rektorin Brigitte Wittenbeck

weiter
  • 903 Leser

Karten fürs Theater der Skiabteilung

Theater Die Laienspieler der Skiabteilung des TV Mögglingen haben sich seit Wochen bei vielen Proben mächtig ins Zeug gelegt. Mit der Komödie „Emil für dich“ wollen die Akteure wieder ihr Bestes geben. Karten für die Aufführungen am 2., 3. und 4. November gibt's bei Edeka Hudelmaier für 9 Euro. Foto: privat

weiter
  • 1877 Leser

Ärger wegen Parkgebühren

Hochschule Neue Parkhauspreise sorgen für Unmut. Rektor, Abgeordneter, die Stadt Aalen und die Studenten wollen sich wehren.

Aalen

Bisher konnten Studenten der Hochschule Aalen das Parkhaus „Am Rohrwang“ kostenlos nutzen. Das ist jetzt vorbei. Seit diesem Semester müssen sie 150 Euro für einen überdachten Stellplatz zahlen – pro Halbjahr. Kurzparker zahlen „Am Rohrwang“ einen Euro Gebühr je angefangene Stunde. Der Tageshöchstsatz beträgt fünf

weiter

Weniger Straftaten in Abtsgmünd

Polizeistatistik Im Verwaltungsausschuss des Gemeinderates erläutert der Leiter des örtlichen Polizeipostens die aktuellen Zahlen im Vergleich zu den Vorjahren.

Abtsgmünd

Die Zahl der Straftaten, die in der Gesamtgemeinde Abtsgmünd begangen wurden, ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken. Allerdings waren es im vergangenen Jahr immer noch deutlich mehr als in den Jahren 2013 und 2014.

Im Verwaltungsausschuss des Gemeinderates präsentierte am Montagabend der Leiter des Polizeipostens Abtsgmünd,

weiter
  • 302 Leser

Spende auf 6000 Euro erhöht

Lebenshilfe Übergroße Freude herrschte bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen des „Mittwochs-Clubs“, der Leiterin der „Offenen Hilfen“, Susanne Schienle, und Vorstand wie Geschäftsführung der Lebenshilfe Aalen über die Spende der Zirkel-Stiftung, die vertreten war durch Mitglieder von Vorstand und Stiftungsrat. Zum 18. Mal

weiter
  • 394 Leser

Hunde im Böbinger Park doch erlaubt

Gemeinderat Böbinger Gremium hebt geplantes Verbot unter Vorbehalt auf, Antrag dazu kam von der SPD/UB.

Böbingen. Das Thema „Hundeverbot im Park am alten Bahndamm“ wurde vom Böbinger Gemeinderat kontrovers diskutiert. Die Fraktion SPD/UB war der Ansicht, dass das bisher geplante Hundeverbot im Gartenschaujahr 2019, vor allem auch im Hinblick auf die zu erwartenden auswärtigen Besucher, nicht realisiert werden kann. Gäste mit Hund könnten

weiter
  • 498 Leser

„Steins“ der SchwäPo in Webster

Partnerschaft Delegation aus Dewangen besucht Germanfest in Webster in den USA und übergibt SchwäPo-Bierkrüge.

Aalen-Dewangen. Der Partnerschaftsverein Dewangen – Webster lebt den Austausch mit der Partnergemeinde Webster in South Dakota in den USA. Zu den Reichsstädter Tagen hatten die Dewanger Besuch vom Webster Bürgermeister Mike Grosek und von der Zeitungsverlegerin LeAnn Suhr erhalten.

Zum Gegenbesuch des jährlichen Germanfestes in Webster –

weiter
  • 3
  • 1710 Leser

Neue Filminitiative für ein alternatives Kinoerlebnis

Filmkunst „efi“, die Ellwanger Filminitiative, will eine Ellwanger Ergänzung zum Aalener Kocherkino bieten.

Ellwangen. Am Regina-2000 Kino gibt es ab sofort ein neues Filmangebot: „efi“, die Ellwanger Filminitiative, präsentiert einmal im Monat einen besonderen Film, der zweimal gezeigt wird: am 2. Mittwoch im Monat abends um 20 Uhr und eine Woche später um 18 Uhr.

Auftakt war am 10. Oktober der neue Film „BlacKkKlansman“ von Spike

weiter
  • 761 Leser

Drogen, Blüten und falsche Freunde

Landgericht Gegen Cihan O., der bis zur Verhaftung Präsidenten der württembergischen Chapter der „United Tribuns“ war, verhandelt die Erste Strafkammer unter Vorsitzendem Richter Gerhard Ilg.

Ellwangen

Erneut wird vor der ersten großen Strafkammer des Landgerichts gegen den Präsidenten einer Rockergruppe verhandelt: Cihan O., Präsident der „United Tribuns“ aus Heidenheim, werden Drogenhandel, Betrug und Falschgeldhandel vorgeworfen. Sein Name klingt in den Ohren noch recht bekannt: Cihan O. war 2016/17 Zeuge, als am Landgericht

weiter
  • 5
  • 1188 Leser

Im Einsatz für Störche und Nester

Leute heute Helmut Vaas kümmert sich mit großem Aufwand im Raum Ellwangen und Crailsheim um die Vögel. Gerne würde er einen Nachfolger aufbauen.

Ellwangen

Obwohl Helmut Vaas seit 2009 im Ruhestand ist, hat der 69-Jährige mittlerweile wieder einen Vollzeitjob. „Allerdings unbezahlt“, sagt Vaas schmunzelnd. Er ist der „Weißstorchbetreuer“ beim Ellwanger Naturschutzbund (NABU). 2014 kam nach fast 100 Jahren der erste Storch nach Ellwangen zurück, Vaas übernahm dessen Betreuung

weiter

Der Dauerwangweg wird ausgebaut

Straßenarbeiten Der Dauerwangweg hat neben der Verbindungsfunktion zwischen Dauerwang und Essingen eine wichtige Bedeutung als Hauptwirtschaftsweg für die Landwirtschaft zur Erschließung von etwa 80 Hektar Ackerflächen mit entsprechendem Begegnungsverkehr sowie als Hauptachse im Radwegenetz des Landes und des Ostalbkreises. Nachdem der Dauerwangweg

weiter
  • 548 Leser

Jubiläumsfest mit „Tintenherz“ und der kleinen Hexe

Bibliothek Abtsgmünd Viele Besucher beim abwechslungsreichen Jubiläumsfest zum 20-jährigen Bestehen.

Abtsgmünd. Am Sonntag fanden sich zahlreiche Familien zur Jubiläumsfeier „20 Jahre Bibliothek“ auf dem Zehntscheuerplatz ein. Bürgermeister Armin Kiemel gratulierte der Abtsgmünder Bibliothek zu ihrem Festtag. Die Vereinsvorsitzende Ute Schlipf lud die Erwachsenen zur Unterstützung des Fördervereins ein.

Helene Angstenberger und ihr Team

weiter
  • 295 Leser

Ostalb-Landfrauen kochen lecker

Buchvorstellung 31 Rezepte aus der Region – Neues Werk jetzt vorgestellt.

Aalen-Oberalfingen. Ob Schwäbischer Sauerbraten oder Exotischer Reissalat, ob Oma Ernas schwäbischer Hitzkuchen oder Tiramisu ohne Ei – mit 31 Rezepten beweisen die LandFrauen des Kreisverbands Ostalb in ihrem neu veröffentlichten Kochbuch Kreativität und Aktualität.

Am Montagabend überreichten Kreisvorsitzende Claudia Fuchs, Kreisgeschäftsführerin

weiter
  • 923 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Durstige Diebe? Aus einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in Crailsheim wurde zwischen Donnerstag und Montag Alkohol entwendet. Die Diebe gelangten offenbar über eine Tiefgarage in den Keller der Wohnanlage und hebelten dort eine Kellertüre gewaltsam auf, wie die Polizei mitteilt. Dort wurden demnach einige Flaschen Jägermeister,

weiter
  • 4
  • 2067 Leser

Innovationsprojekt T-REGIO im Ostalbkreis prämiert

Fördergelder gehen nach Aalen.

 

Aalen. Eine positive Nachricht gab es beim 8. Cluster-Forum Baden-Württemberg am vergangenen Donnerstag für den Ostalbkreis: Im Rahmen des Förderaufrufs „Regionales Innovationsmanagement“ hatte sich das Landratsamt gemeinsam mit der Hochschule Aalen um Fördermittel beworben und wurde dafür ausgezeichnet. Das

weiter
  • 1278 Leser

Notfallsanitäter starten in die Ausbildung

Aalen. Beim DRK-Kreisverband Aalen hat im Oktober das neue Ausbildungsjahr der Notfallsanitäter begonnen – dieses Mal mit fünf neuen Gesichtern. Der Rettungsdienstleiter, Marc Sachsenmaier, der stellv. Rettungsdienstleiter, Michael Baur, und der Leiter der Aus- und Fortbildung im Rettungsdienst, Markus Schlipf, begrüßten

weiter
  • 1292 Leser

Regionalsport (15)

ZAHL DES TAGES

6

Wochen musste Arne Feick zuletzt pausieren. Der Linksverteidiger des 1. FC Heidenheim verletzte sich am dritten Spieltag in der Partie bei Dynamo Dresden. Jetzt drängt der Ex-Profi des VfR Aalen zurück ins Team des Zweitligisten.

weiter
  • 5
  • 381 Leser

Walxheim gelingen zwei souveräne Siege

Schießen, Bezirksoberliga, Luftpistole JQS Walxheim startet mit zweimal 5:0, Essingen schlägt Mögglingen 3:2.

Die JQS Walxheim sind mit zwei 5:0-Erfolgen in die neue Ligasaison gestartet. Den ersten Wettkampf bestritten die Walxheimer Schützen gegen Landesliga-Absteiger SV Straßdorf. Auch wenn das Endergebnis deutlich war, Straßdorf war ein schwerer Gegner. Yvonne Wittek setzte sich auf Position 1 mit 369:360 Ringen gegen Oliver Hartmann durch. Hans Schmidt

weiter
  • 274 Leser

Kegeln Schrezheim lässt keine Zweifel zu

Der ESV Pirmasens war in der 1. Bundesliga zu Gast bei den Frauen des KC Schrezheim im Kegeltreff am Kloster. Von Anfang an zeigten die Schrezheimer die Marschrichtung an. Mit einem klaren 8:0-Sieg ließen sie keinen Zweifel an ihrem Siegeswillen aufkommen. Ein tolles Gesamtergebnis von 3448 Kegel und starke 608 Kegel von Bianca Sauter zeigten keinerlei

weiter
  • 205 Leser

Einzig Buch punktet beim Auftakt

Schießen, Bezirksoberliga Die Luftgewehrschützen aus Laubach und Hüttlingen erwischen einen schwachen Start.

In der Bezirksoberliga sind der SV Laubach, die SAbt Hüttlingen und der SV Buch III aus dem Schützenkreis Aalen vertreten. Für Laubach und Hüttlingen begann die Saison mit zwei Niederlagen. Im ersten Wettkampf setzte sich der SV Buch III mit 4:1 gegen den SV Laubach durch. Die Einzelduelle waren durchaus knapp. Für Buch waren Lea Drmola (381:378 Ringe

weiter
  • 194 Leser

Karten fürs Normannia-Spiel

Das bislang letzte Oberliga-Heimspiel der Normannia-Fußballer war eine packende Partie: Beim 1:1 gegen den SGV Freiberg zeigten beide Mannschaften tollen Fußball.

Das ist die gute Nachricht bei den Gmündern: Aufsteiger FC Normannia ist in der Liga angekommen. Was auch wichtig ist im Hinblick auf die kommenden Wochen, wenn der FCN auf den Zweiten, Dritten

weiter
  • 303 Leser

Arne Feick will zurück aufs Feld

Fußball, 2. Bundesliga Der Ex-Aalener musste in den letzten Wochen verletzt zusehen. Am Samstag könnte der Verteidiger des 1. FC Heidenheim gegen den 1. FC Magdeburg sein Comeback geben.

Ein doppelter Bänderriss zwang Arne Feick seit Ende August zum Zuschauen. Mittlerweile befindet sich Heidenheims Verteidiger wieder im Mannschaftstraining und möchte dem FCH bald wieder auf dem Platz helfen.

Es war die 43. Minute am dritten Spieltag am 26. August: Die Saison hatte gerade erst begonnen, da erwischte es Arne Feick. Nach einem Zweikampf

weiter

Grippe: Trianni und Sarr liegen flach

Fußball Neben Yannis Letard (Bänderriss) hat der VfR Aalen zwei weitere Patienten: Mattia Trianni (Bild) und Marian Sarr liegen mit einem grippalen Infekt flach, beide haben in dieser Woche noch nicht trainiert. Ob es bis zum Spiel am Freitag (19 Uhr) bei Carl Zeiss Jena reicht, ist fraglich. Foto: Eibner

weiter
  • 5
  • 664 Leser

Baumgartl & Co. lassen nichts anbrennen

Fußball, U21-Länderspiel Deutschland gewinnt sein letztes EM-Qualifikationsspiel in Heidenheim gegen Irland souverän 2:0.

Die Qualifikation für die anstehende Europameisterschaft hatte die deutsche U21-Nationalmannschaft schon vor ihrem Länderspielauftritt am Dienstagabend in der Heidenheimer Voith-Arena in der Tasche. Der DFB-Nachwuchs gewann auch sein letztes Qulifikationsspiel gegen gegen Irland souverän 2:0.

Am vergangenen Freitag hatten sich die DFB-Junioren mit

weiter
  • 386 Leser
Sportmosaik

Abschied als Deutscher Meister

Bernd Müller über Bundesliga-Tabellenführer und eine DM in Neresheim

In der vergangenen Saison hatte der SV Neresheim nur acht Punkte zur Winterpause – nun sind es nach neun Spieltagen schon 21. Die Fußballer von Trainer Sven Palinkas spielen bisher eine richtig gute Runde, im Moment ist Neresheim Tabellenzweiter und damit bestes Bezirksliga-Team aus dem Bereich Aalen. Sogar der Coach ist überrascht: „Das

weiter
  • 420 Leser

SV Buch II mit starkem Saisonauftakt

Schießen, Verbandsliga Gegen Stuttgart und Brainkofen siegt Buch jeweils 5:0.

Der SV Buch II startet mit zwei klaren 5:0-Siegen in die neue Saison der Verbandsliga Nord und führt dementsprechend auch die Tabelle an. Lediglich die SRG Ailringen (3:2 gegen Hirschlanden, 4:1 gegen Göggingen) holte am ersten Wettkampftag ebenfalls zwei Siege.

Die zweite Bucher Luftgewehrmannschaft ist optimal in die neue Saison gestartet. Gegen die

weiter
  • 163 Leser

Zwei weiße Westen

Schießen, Kreisliga, Luftpistole, 2. Runde

Nach dem zweiten Durchgang in der Luftpistolen-Kreisliga sind Fachsenfeld und Westhausen noch ohne Verlustpunkt.

SV Essingen II – SV Fachsenfeld I 1:4

Den Essinger Ehrenpunkt holte Paul Roth (366:340) gegen Gregor Haluszczynski. Bei Fachsenfeld punkteten Reinhard Lachnit (365:354 gegen Andreas Buda), Julian Vogt (334:331 gegen Thomas Maier),

weiter
  • 210 Leser

Hawaii – der Kampf gegen sich selbst

Triathlon Sextett von der Ostalb kehrt im imposanten Eindrücken vom Ironman, der Weltmeisterschaft für Triathleten, aus Hawaii zurück.

Der Ironman auf Hawaii, die Weltmeisterschaft der Triathleten, ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Patrick Lange siegte in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge und erwies sich dabei als ein mehr als mehr als ein würdiger, beendete den Ironman auf Hawaii. Der 32-jährige Hesse beendete das Rennen erster Athlet unter acht Stunden (7:52:39). Auch ein

weiter

Dritter Sieg in Folge für Pfahlheims Damen

Tischtennis SV lässt zu Hause beim 8:1 über Neresheim nichts anbrennen. TSG-Herren holen ersten Saisonsieg.
Bezirksliga, Damen

SV Pfahlheim – SV Neresheim 8:1

Den dritten ungefährdeten Sieg in Folge holte sich der SV Pfahlheim gegen den SV Neresheim. Nachdem die Pfahlheimer Damen beide Doppel für sich entscheiden konnten, gab es eine Punkteteilung im vorderen Paarkreuz. Im Anschluss konnte Monika Vaas in einem spannenden Fünfsatzspiel gegen Scherer

weiter
  • 163 Leser

SK Neßlau II übernimmt die Führung

Schießen, Sportpistole Aalen-Neßlau erobert Platz eins der Tabelle durch einen 792:768-Sieg über die SGi Aalen.

Die SK Aalen-Neßlau II setzt sich im zweiten Durchgang der Sportpistolen-Freundschaftsrunde durch eine Leistungssteigerung mit nun 1577 Ringen vor dem SV Fachsenfeld I und dem SV Lauchheim an die Tabellenspitze.

Ergebnisse und beste Schützen: SV Laubach I – SV Lauchheim 748:758, Kurzendörfer (257)– Diemer (276); SSV Flochberg I –

weiter
  • 250 Leser

Walxheim an der Spitze

Schießen, Luftpistole In der Freundschaftsrunde schiebt sich Walxheim vor.

Im zweiten Durchgang der Freundschaftsrunde Luftpistole schossen die Walxheimer mit 1375 Ringen Tagesbestleistung und verdrängten den Neuling Flochberg (1331) von der Tabellenspitze.

Ergebnisse und beste Schützen: SGi Oberkochen 1357, Kehrle (345); JQS Walxheim III – SAbt. Hüttlingen 1375:1280, Schneider (364) – A. Steinacker (359); SSV

weiter
  • 195 Leser

Überregional (90)

Pop

„Unser Stellenwert sinkt“

Keine Alben, sondern Songs: Der Musikmarkt ändert sich extrem schnell. Ein Gespräch mit Sebastian Andrej Schweizer vom Stuttgarter Label Chimperator.
Er hat den Panda-Rapper Cro zum deutschen Superstar gemacht und mit Künstlern wie Die Orsons oder Teesy weitere starke Künstler unter Vertrag. Sebastian Andrej Schweizer, Geschäftsführer des Stuttgarter Musiklabels Chimperator, sieht extreme Veränderungen auf den Musikmarkt zukommen. Chimperator ließ in diesem Jahr mit der Ansage aufhorchen, keine Alben weiter
  • 381 Leser

Achtjähriger von Holzklotz erschlagen

Baumstück aus Hochhausfenster geworfen. Polizei fahndet nach dem Täter.
Ein Holzklotz fällt aus einem 15-stöckigen Hochhaus und erschlägt einen kleinen Jungen – das war kein Unglück, sondern Absicht, glauben Polizei und Staatsanwaltschaft. Der Holzklotz sei nach ersten Erkenntnissen aus dem Hochhaus im Berliner Norden geworfen worden, sagte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, gestern. „Wir weiter
  • 208 Leser

Amt ruft 100 000 Diesel von Opel zurück

Kraftfahrtbundesamt stuft Abschalteinrichtung als unzulässig ein.
Im Abgas-Skandal gerät Opel ins Visier der Behörden. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) will einen Rückruf für rund 100 000 Diesel-Fahrzeuge von Opel anordnen. Da eine Abschalteinrichtung der Abgasreinigung gefunden wurde, die das KBA als unzulässig eingestuft habe, stehe der amtliche Rückruf „kurz bevor“, teilte das Bundesverkehrsministerium weiter
  • 169 Leser

Angreifer erschossen

Israelische Soldaten haben nach Armeeangaben einen Angreifer im Westjordanland erschossen. Der Mann habe versucht, einen Soldaten an einer Straßenkreuzung mit einer Stichwaffe zu attackieren, teilte die Armee mit. Der Vorfall werde untersucht. weiter
  • 227 Leser
Blick mal zurück

Archäologische Sensation am Bodensee

Vor 15 Jahren entdeckten Archäologen bei der Sanierung des Münsterplatzes in Konstanz die Reste eines römischen Kastells – eine wahre Sensation. Die 2,2 Meter dicke Steinmauer aus dem 4. Jahrhundert war das erste wirklich greifbare Zeugnis der Römer in Konstanz und lassen deren Verteidigungslinie zum Schutz vor den Alamannen am Bodensee erkennen. weiter
  • 119 Leser

Armin Hary klagt Da Vinci ein

Wem gehört der Da Vinci? Und ist es überhaupt ein Da Vinci? Ein komplizierter Streit um ein angebliches Werk von Leonardo Da Vinci ist vor dem Oberlandesgericht München (OLG) gelandet. Olympiasieger Armin Hary (81) und seine Familie streiten seit Jahrzehnten mit einem Galeristen um die „Verkündigungsmadonna“. „Seit 30 Jahren geht das weiter
  • 256 Leser

Auch harter Ausstieg denkbar

Kanzlerin Angela Merkel ist sich nicht mehr sicher, dass es zu einem weichen Brexit kommt.
„Wir müssen uns auf alle Szenarien einstellen.“ Mitten in der entscheidenden Phase der Austrittsverhandlungen der EU mit Großbritannien ist sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nicht sicher, ob es zu einer Einigung oder zum harten Brexit kommt. Die Abkommen seien zu 90 Prozent fertig, sagt sie beim Bundesverband Großhandel Außenhandel weiter
  • 367 Leser

Auch im Sand alles im Griff

Golf-Idol Bernhard Langer bleibt auf der „Champions Tour“ das Maß der Dinge. Der 61-Jährige gewann das Turnier in Cary/North Carolina überlegen und holte sich seinen 38. Sieg in der Turnierserie für Spieler über 50. Foto: S. Revere/afp weiter
  • 191 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Nations League, Gruppenphase Gr. A3: Polen – Italien 0:1 (0:0) Tabelle: 1. Portugal 2 Spiele/6 Punkte, 2. Italien 3/4, 3. Polen 3/1. Gr. C1: Israel – Albanien 2:0 (1:0) Tabelle: 1. Israel 3 Spiele/6 Punkte, 2. Schottland 2/3, 3. Albanien 3/3. Gr. C4: Litauen – Montenegro 1:4 (0:3) Tabelle: 1. Serbien 4 Spiele/8 Punkte, 2. weiter
  • 146 Leser
Große Koalition

Augen zu und auf Hessen hoffen

Nach der Bayernwahl verkneifen sich SPD und Union allzu laute Debatten. Doch die Abrechnung ist aufgeschoben.
Erholt hat sich Natascha Kohnen am Tag nach der Wahl noch lange nicht. Blass und sichtbar abgekämpft steht die vormalige Spitzenkandidatin am Vormittag im Willy-Brandt-Haus neben Andrea Nahles und hört sich deren Dankeschön an. Die Niederlage tue noch immer „unglaublich weh“, sagt Kohnen danach und betont die Geschlossenheit, mit der ihre weiter
  • 279 Leser
Rubrikname

Baden-Württemberg als Blaupause?

In bayerischen Städten stark und auf dem Land erfolgreich: Der Triumph der Partei ähnelt der Entwicklung im Südwesten.
Volkspartei – das konnte schon Sepp Daxenberger. Der 2010 mit 48 Jahren an einem Krebsleiden verstorbene „Grüne mit weiß-blauer Seele“ war ein Politiker nah an den Menschen. Der Triumph der Grünen bei der Landtagswahl am Sonntag ist – geht man ein, zwei Jahrzehnte zurück – somit auch ein Verdienst von Daxenberger. 1996 weiter
  • 256 Leser

Bahn kracht in Lastwagen

Beim Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Lastwagen in Sipplingen (Bodenseekreis) sind laut Polizei mindestens 16 Reisende verletzt worden. Ein Lastwagen rangierte am Montagmorgen an einem Bahnübergang und geriet mit seinem Auflieger auf die Gleise. Ein mit etwa 100 Menschen besetzter Interregio-Express habe nicht mehr rechtzeitig halten weiter
  • 140 Leser
Querpass

Binsen und Weisheiten

Es gibt Dinge, die benutzen wir tagtäglich. Kaffeetasse (mehrmals), Zahnbürste (wenigstens zweimal), Klopapier (hoffentlich). Und damit sind wir bei der Binsenweisheit. Alltagsgeplänkel. Bis heute streiten sich Römer und Griechen, wer das Copyright auf die Weisheit der Binsen hat. Tauchen wir ein in „medias res“, was der Italiener wohl noch weiter
  • 148 Leser

Bordell Sexpuppen bleiben umstritten

Der Streit um Baden-Württembergs erstes Sexpuppen-Bordell im Gewerbegebiet Freiberg bei Ludwigsburg geht in die nächste Runde. Der Betreiber sieht sein Geschäft nicht als Vergnügungsstätte, hat einen Rechtsanwalt eingeschaltet und will weitermachen, wie Ordnungsamtschef Peter Müller sagte. Vergnügungsstätten wie Spielhallen oder Diskotheken seien in weiter
  • 163 Leser
Sicherheit

Brüssel im Abwehrmodus

Die Europäische Union will härter gegen Cyberattacken und geheimdienstliche Aktivitäten fremder Staaten vorgehen. Künftig soll es Sanktionen geben.
Die Europäische Union schaltet nach neuen, Russland zugerechneten Hackerangriffen auf massive Gegenwehr: Russland könnten bei künftigen Cyberattacken gemeinsame Sanktionen der EU-Mitgliedstaaten drohen, wie sie beispielsweise im Zusammenhang mit dem Ukraine-Konflikt verhängt worden sind – aber auch andere Staaten wie China müssten gegebenenfalls weiter
  • 232 Leser

C&A Vier der sieben Chefs gehen

Der Textilhändler C&A strafft sein Management für das Europa-Geschäft. Gleich vier der sieben Führungskräfte verlassen den Vorstand der Handelskette, berichtete die „Textilwirtschaft“. Der neue C&A-Europa-Chef Alain Caparros hatte Veränderungen angekündigt, um nach schwächeren Jahren Wettbewerbern wie Aldi, Primark oder H&M Kunden abzuwerben. weiter
  • 309 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Cessna tötet Mutter und Kinder

Nach dem Flugunfall auf der Wasserkuppe in Hessen sind die Opfer identifiziert: Es handelt sich nach Angaben des Polizeipräsidiums Osthessen um eine 39 Jahre alte Mutter und ihre beiden Kinder: einen Sohn im Alter von elf Jahren und „mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ eine zwölf Jahre alte Tochter. Die Familie stamme aus Hessen. weiter
  • 142 Leser

Corinth-Preis für Weibel

Der Künstler und Karlsruher ZKM-Museumschef Peter Weibel erhält den Lovis-Corinth-Preis 2020. Durch seine vielfältige Tätigkeit präge Weibel entscheidend die europäische Szene der Medienkunst, begründete das Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg die Entscheidung. Chef der Festwochen Christophe Slagmuylder wird neuer Intendant der Wiener Festwochen. weiter
  • 206 Leser

Demokratiepreis für Roberta Gbowee

Die Friedensnobelpreisträgerin und liberianische Bürgerrechtlerin Leymah Roberta Gbowee (46) erhält den Internationalen Demokratiepreis Bonn. Sie bekommt die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihr Engagement als „mutige Friedensstifterin“ im 14-jährigen liberianischen Bürgerkrieg, wie der Verein in Bonn mitteilte. Den Preis weiter
  • 253 Leser
Oper

Der Text schreit nach Musik

In Berlin sind alle drei Häuser erfolgreich in die Saison gestartet – am aufregendsten ist Cherubinis „Medea“.
Man beginnt sich daran zu gewöhnen, dass Berlin seine in der Welt einmalige Sonderrolle gezielt ausspielt, über drei derzeit eindeutig voll funktionsfähige Opernhäuser zu verfügen und sie der Reihe nach mit außergewöhnlichen Werken in unmittelbarer Aufeinanderfolge an den Start gehen zu lassen. Das zieht internationales Publikum an. Und auch diesmal weiter
  • 199 Leser

Die Branche feiert ihren neuen Preis

Diana Damrau und Cornelius Meister gehören zu den Gewinnern des Opus Klassik.
Neuanfang bei den Klassik-Preisen: Die Musikbranche ist am Sonntag bei einer Gala in Berlin zur ersten Verleihung des Echo-Nachfolgers Opus Klassik zusammengekommen. Für ihr Lebenswerk wurde dabei die Mezzosopran-Legende Christa Ludwig geehrt. Der von Musikkonzernen, Platten-Labels und Konzertveranstaltern geschaffene Preis für die sogenannte E-Musik weiter
  • 272 Leser

Die große Steueraffäre endet im Nichts

Gericht lehnt Anklage gegen ehemalige DFB-Präsidenten und den früheren Generalsekretär ab.
Die Affäre um das Fußball-Sommermärchen 2006 wird für die früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sowie Ex-Generalsekretär Horst R. Schmidt wohl ohne juristisches Nachspiel enden. Nach langen Ermittlungen lehnte das Landgericht Frankfurt gestern die Eröffnung eines Hauptverfahrens ab. Die Staatsanwaltschaft hatte das Trio im Zusammenhang weiter
  • 213 Leser

Die Pose, die länger lebt als der Sieg

Die US-Medaillengewinner Tommie Smith und John Carlos sind Legenden der Bürgerrechtsbewegung.
Tommie Smith reckt seinen rechten Arm in die Luft, John Carlos den linken – die Hände im schwarzen Handschuh zur Faust geballt. Beide senken den Kopf. Ohne Schuhe, nur in schwarzen Socken, stehen die US-Sprinter auf dem Siegerpodest, während ihre Hymne gespielt wird. Die Bilder gehen um die Welt. Und in der Heimat löst ihr stiller Protest bei weiter
  • 174 Leser
Kultur Tipp

Dragon Days in Stuttgart

Die Stuttgarter „Dragon Days“ starten heute mit einer Lesung von Bernhard Hennen samt Live-Sketching-Battle der Zeichner Felix Mertikat, Hanna Wenzel und Stefan Dinter (Stadtbibliothek). Sie enden am 21. Oktober mit Fantasy-Autorin und Ex-Lucilectric Luci van Org (Merlin). Das Festival für phantastische Literatur umfasst Romane, Sachbücher, weiter
  • 237 Leser
Bilanz

Drastischen Worten folgt Schweigen

Die AfD im Landtag stellt Grün-Schwarz ein miserables Zeignis aus. Über den Fall Gedeon redet sie aber nicht.
„Staatsversagen“, „Dolchstoß“: In einem Zwischenzeugnis zur Halbzeit von Grün-Schwarz spart die AfD als Oppositionsführer im Landtag nicht an Drastik. Es sei notwendig, „das Übel – und zwar die grün-schwarze Landesregierung – an der Wurzel zu packen“. Allerdings: Die gestrige Pressekonferenz wurde überlagert weiter
  • 175 Leser

EEG-Umlage sinkt leicht

Zweiter Rückgang der Abgabe in Folge.
Stromkunden in Deutschland müssen trotz eines Rückgangs der Ökostrom-Umlage um 0,4 Cent pro Kilowattstunde mit leicht steigenden Strompreisen rechnen. Zwar fallen für die Förderung der erneuerbaren Energien im kommenden Jahr weniger Kosten an, dafür legen andere Bestandteile der Stromrechnung zu. Branchenexperten gehen davon aus, dass sich für viele weiter
  • 177 Leser

Ein Baby für Harry und Meghan

Fünf Monate nach ihrer Hochzeit ist die Herzogin von Sussex schwanger. Die Ankündigung kommt, als das royale Paar gerade die erste offizielle Auslandsreise in Australien beginnt.
Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) erwarten ihr erstes Kind. Das hat der Kensington-Palast gestern in London mitgeteilt – just an dem Tag, als das royale Paar zu seiner ersten offiziellen Auslandsreise in Australien eintraf. Das Baby soll im Frühjahr 2019 auf die Welt kommen. Die beiden seien „sehr erfreut“, die Neuigkeiten weiter
  • 167 Leser

Ein großer Oldie und die wilden Sechs

Deutscher Rekord in der NBA: Sieben Profis spielen mittlerweile in der härtesten Liga der Welt. Der 40-jährige Dirk Nowitzki ist zum Saisonstart jedoch verletzt.
Vor dem womöglich letzten Jahr von Dirk Nowitzki ist die deutsche Zukunft in der NBA gesichert. Sechs weitere Profis starten in die neue Saison der nordamerikanischen Profiliga. Die Rollen sind dabei höchst unterschiedlich: Vom Superstar kurz vor der Rente über den Ex-Anführer in neuer Rolle bis zu einer Reihe von Rookies. In der Nacht zum morgigen weiter
  • 185 Leser

Ein Paketshop für mehrere Anbieter

Der erste Paketshop für mehrere Anbieter von Kurier-Dienstleistungen hat in einer Hamburger Einkaufspassage offiziell eröffnet. Kunden von DPD, GLS, Hermes und UPS können Pakete abholen oder aufgeben. Foto: Eckart Gienke/dpa weiter
  • 430 Leser

Elf Babyleichen entsorgt

Es ist ein grausiger Fund: In einem ehemaligen Bestattungsunternehmen in der US-Großstadt Detroit entdeckte die Polizei die Leichen von elf Babys. Ein anonymer Tipp führte zu dem Fundort. Die Überreste der Babys befanden sich im Zwischenraum einer Decke. In Fluss geschubst Bei einer Kontrolle in Frankfurt am Main hat ein 19-Jähriger eine Polizistin weiter
  • 122 Leser

Endspiel für Jogi Löw?

Der Bundestrainer braucht heute einen Sieg in Paris – um den Druck von der Mannschaft zu nehmen und um seinen Job zu retten. Zwei Tage nach dem 0:3 gegen die Niederlande kündigte Löw Änderungen bei Taktik und Personal an. Ihn persönlich belaste die Debatte um seine Person nicht allzu sehr, betonte er. „Mit Druck kann ich schon relativ gut weiter
  • 320 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Senkung der EEG-Umlage

Entlastung ist möglich

Nach Jahren, in denen die Ökostrom-Umlage immer nur teurer wurde, klingt das zweite Jahr mit einer Senkung gut. Leider nur läuft das Ganze auf ein Nullsummenspiel heraus – denn zugleich frisst eine andere Umlage, die für Windkraft auf dem Meer bestimmt ist, die Senkung wieder auf. Dazu steigen die Großhandelspreise. Haushalte dürften so 2019 für weiter
  • 219 Leser

Entscheidung im Dezember

Kasseler Richter wollen in Frankfurt für Klarheit sorgen.
Autofahrer können in zwei Monaten auf mehr Klarheit zum gerichtlich angeordneten Diesel-Fahrverbot in Frankfurt hoffen. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel will in der ersten Dezember-Hälfte über ein Eilverfahren der Deutschen Umwelthilfe entscheiden. Die Umweltorganisation will durchsetzen, dass das Urteil des Wiesbadener Verwaltungsgerichts weiter
  • 324 Leser
Kommentar Bettina Gabbe zur Finanzpolitik Italiens

Europa? Mir doch egal

Die ungleichen Partner der italienischen Regierungskoalition haben eines gemeinsam: Die Ablehnung des Establishments in Form alter Politiker-Eliten im eigenen Land und der Europäischen Union. Die in Brüssel mit Argusaugen unter die Lupe genommenen Haushaltspläne verstoßen auch deshalb so sehr gegen die Vorgaben, weil sie gegensätzliche Interessen der weiter
  • 250 Leser
Land am Rand

Fake News vom Paradiesvogel

Grün, schrill und stets um Aufmerksamkeit bemüht: So wird der Ara, der „König der Papageien“, beschrieben. Und weist damit auffällige Parallelen zu einem anderen schrägen Vogel auf: dem Tübinger OB Boris Palmer (Grüne). Vergleich gefällig? Bis zu 120 Dezibel laut kann der süd- und mittelamerikanische Vogel schreien. Der schwäbische Palmer weiter
  • 188 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zu den Folgen der Bayern-Wahl

Fall der letzten Bastion

Es ist noch nicht mal vier Jahre her, da wurde „Wetten, dass?“ eingestellt. Die Sendung war lange Zeit ein Fernsehereignis, das ein Millionen-Publikum quer durch alle Altersgrenzen und sozialen Schichten begeistern konnte. Am „Wetten, dass?“-Samstagabend setzte sich Deutschland ans TV-Lagerfeuer und freute sich vereint an Show weiter
  • 266 Leser

Fall Khashoggi Trump schickt Minister Pompeo

Im Fall des verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi will US-Präsident Donald Trump seinen Außenminister Mike Pompeo sofort nach Saudi-Arabien schicken. Das kündigte Trump bei Twitter nach einem Telefonat mit dem saudischen König Salman an. Khashoggi hatte am 2. Oktober das saudische Konsulat in Istanbul betreten, um Papiere für seine Hochzeit mit weiter
  • 215 Leser

Fall Skripal EU ebnet Weg für Sanktionen

Die EU hat den Weg für Sanktionen im Fall des Nervengift-Anschlags auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter Julia geebnet. Die EU-Außenminister beschlossen in Luxemburg eine neue Regelung für restriktive Maßnahmen gegen den Einsatz und die Verbreitung chemischer Waffen. Sie soll es ermöglichen, Vermögen von daran weiter
  • 189 Leser

Football Brady gewinnt Generationenduell

Superstar Tom Brady hat das Duell der Quarterback-Generationen gegen den 18 Jahre jüngeren Patrick Mahomes gewonnen und die New England Patriots zum vierten Saisonsieg in der Football-Liga NFL geführt. Die Patriots setzten sich 43:40 gegen Kansas City Chiefs durch. Der fünfmalige Super-Bowl-Sieger Brady warf einen Touchdown-Pass und trug den Ball zudem weiter
  • 135 Leser

Fußball HSV und Peters lösen Vertrag auf

Zweitligist Hamburger SV und Bernhard Peters gehen getrennte Wege. Der ehemalige Hockey-Bundestrainer hatte beim HSV seit 2014 die Position des Direktor Sport ausgefüllt, nun lösten beide Seiten den Vertrag auf. "Es ist schade, ich bedauere die Trennung, weil ich sehr gern für den HSV gearbeitet habe", sagte der 58-Jährige. Peters, der zuletzt nur noch weiter
  • 273 Leser

Gehe investiert

Der Stuttgarter Pharmagroßhändler Gehe eröffnet in Laage bei Rostock ein neues Logistikzentrum. Von dem neuen Standort aus sollen Apotheken im Nordosten und dem nördlichen Brandenburg beliefert werden, teilte das Unternehmen am Montag mit. Urbon verlässt SMA Der angeschlagene Solartechnikhersteller SMA verkleinert seinen Vorstand von drei auf zwei Mitglieder. weiter
  • 396 Leser

Hilfe im Geiste der Tochter

Die Stiftung, die die Eltern der getöteten Maria Ladenburger ins Leben gerufen haben, fördert vom Wintersemester an vor allem ausländische Studenten in schwierigen Lebenssituationen.
An Maria Ladenburger erinnern sich noch viele Menschen – nicht nur in Freiburg. Die 19 Jahre alte Medizinstudentin war am Ufer des Flusses Dreisam von einem jungen Afghanen ermordet worden, der für seine Tat zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Nun hat die Familie eine Stiftung für bedürftige Studierende gegründet. Die Maria-Ladenburger-Stiftung weiter
  • 204 Leser

Infrastruktur Lahmes Netz an Südwest-Schulen

Gut ein Viertel aller Schulen in Baden-Württemberg haben kein schnelles Internet. Das geht aus einer Anfrage des Ravensburger Bundestagsabgeordneten Benjamin Strasser (FDP) hervor. 1327 Schulen unterschritten einen Schwellenwert, anhand dessen das Bundesverkehrsministerium sie als „unterversorgt“ einstuft. 127 Südwest-Schulen würden durch weiter
  • 243 Leser

Islamistische Milizen wollen Pufferzone verteidigen

Trotz Ablauf einer Frist haben sich die radikal-islamischen Milizen nicht aus der für die syrische Rebellenhochburg Idlib vereinbarten Pufferzone zurückgezogen. Das teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Einige Gruppen kündigten an, weiterkämpfen zu wollen. Russland und die Türkei hatten sich im September auf eine bis zu 20 Kilometer weiter
  • 224 Leser

Ist Erpresser psychisch krank?

Dem mutmaßlichen Supermarkt-Erpresser ist 2016 eine Borderline-Persönlichkeitsstörung diagnostiziert worden. Ein Psychologe, der ihn für zwei Gespräche getroffen hatte, sagte das im Prozess um vergiftete Babynahrung vor dem Landgericht Ravensburg. Der Angeklagte habe damals eine Behandlung abgelehnt, er habe sich nicht für therapiefähig gehalten. Foto: weiter
  • 139 Leser

Italien Regierung einigt sich auf Etat-Plan

Die italienische Regierung hat sich auf einen Entwurf für die Haushaltsplanung für das kommende Jahr geeinigt. Das Kabinett stimmte den Plänen am Montagabend zu. Nun muss der Entwurf von der EU-Kommission geprüft werden. Es sei gelungen, die Konten in Ordnung, und Versprechen zu halten, sagte Regierungschef Giuseppe Conte. Wie vorgesehen sollte der weiter
  • 175 Leser

Jetzt auch Razzia in Rüsselsheim

Der Autobauer steht im Verdacht, bei Diesel-Fahrzeugen die Software manipuliert zu haben. Der Konzern bestreitet das.
Auch der Autobauer Opel steht jetzt im konkreten Verdacht, die Abgase bei Dieselfahrzeugen mit einer Software-Funktion manipuliert zu haben. Am Montag durchsuchten Ermittler Geschäftsräume des im vergangenen Jahr vom französischen PSA-Konzern übernommenen Unternehmens in Rüsselsheim und Kaiserslautern. Zuvor hatte es schon ähnliche Razzien bei Marken weiter
  • 408 Leser

Kein Kollege im Osten

Michael Blume fordert Beauftragte auch in Ostdeutschland.
Angesichts judenfeindlicher Vorfälle hat der baden-württembergische Antisemitismus-Beauftragte Michael Blume sein Amt vor allem auch für ostdeutsche Bundesländer gefordert. „Wir haben noch keine einzige Kollegin in den neuen Bundesländern, obwohl die Anzahl der antisemitischen Vorfälle pro 100 000 dort am höchsten ist“, sagte Blume weiter
  • 137 Leser

Knorr Bremse Börsengang-Erlös fließt in Stiftung

Der Mehrheitseigner des Münchner Bremsenherstellers Knorr-Bremse, Heinz Hermann Thiele, will den Milliarden-Erlös aus dem Börsengang seines Unternehmens in eine gemeinnützige Stiftung einbringen. „Wir fördern mit unserem Geld hauptsächlich Kultur und Bildung“, kündigte Thiele an. Außerdem sollen mit einem Teil der Erlöse Beteiligungen an weiter
  • 538 Leser

Krankheit stoppt Dahlmeier

Die Olympiasiegerin muss länger pausieren. Grund sind Probleme mit dem Immunsystem.
Sechs Wochen vor dem ersten Biathlon-Rennen der neuen Saison ist offen, wann Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier in den Weltcup-Zirkus einsteigt. Siebeneinhalb Monate nach ihrem Olympia-Coup von Pyeongchang muss die siebenmalige Weltmeisterin eine längere Zwangspause einlegen. Weil die 25-Jährige in den letzten 16 Wochen immer wieder von gesundheitlichen weiter
  • 212 Leser

Krisengespräch Muhterem Aras trifft sich mit AfD

Die Spitze der AfD-Fraktion will sich am Donnerstag zu einem geplanten Krisengespräch mit Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) zusammenkommen. Das kündigte Fraktionschef Bernd Gögel an. „Da wollen wir unsere gegensätzlichen Positionen was Neutralität einer Landtagspräsidentin betrifft besprechen“, sagte Gögel. Immer wieder hatten Abgeordnete weiter
  • 137 Leser

Leifheit-Chef freigestellt

Der Chef des Haushaltswaren-Herstellers Leifheit (Nassau) muss gehen. Der Aufsichtsrat hat Thomas Radke mit sofortiger Wirkung abberufen und freigestellt. Ein Nachfolger soll noch im Verlauf des Jahres gefunden werden. Leifheit sprach von „unbefriedigenden Umsätzen“. Abschaffung von Zöllen Das seit Jahren ausgehandelte Freihandelsabkommen weiter
  • 422 Leser

Literatur Ferrantes Romane als TV-Serie

Serie "Meine geniale Freundin" kommt zuerst in den USA ins Fernsehen
Eine auf den Romanen der italienischen Schriftstellerin Elena Ferrante basierende TV-Serie ist in 56 Länder verkauft worden. „Meine geniale Freundin“ wird zuerst ab Mitte November im US-Sender HBO zu sehen sein, wie der Filmverleih Fremantle mitteilte. Mit ihrer neapolitanischen Saga ist der unter Pseudonym schreibenden Ferrante ein Welterfolg weiter
  • 220 Leser

Macron will Zusicherungen

Frankreich unterstützt die Bemühungen des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In zur Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel. „Wir erwarten nun präzise Verpflichtungen Pjöngjangs“, sagte Staatschef Emmanuel Macron am Montag in Paris mit Blick auf Nordkorea. weiter
  • 241 Leser
Zur Person

Mesale Tolu reist zum Prozess

34-Jährige nimmt Risiko in Kauf, in der Türkei erneut festgesetzt zu werden. Auch Ehemann steht heute vor Gericht.
Die Ulmer Journalistin Mesale Tolu ist gestern in die Türkei geflogen, um zusammen mit ihrem Mann Suat Corlu an ihrem Prozess teilzunehmen. Sie war unter anderem wegen des Verdachts auf Mitgliedschaft in einer Terrororganisation monatelang zusammen mit ihrem heute dreijährigen Sohn in der Türkei inhaftiert. Im Dezember 2017 war sie zwar auf freien Fuß weiter
  • 241 Leser
Messerangriff

Mordversuch wegen Hass auf Fremde

Bei einem Messerangriff werden drei Menschen verletzt. Ein 70-Jähriger steht in Heilbronn vor Gericht.
Zunächst ging die Polizei von gefährlicher Körperverletzung aus. Vier Tage später musste die Bewertung des Verbrechens gravierend geändert werden. Die Messerattacke eines Russlanddeutschen auf Flüchtlinge vor der Heilbronner Kilianskirche am 17. Februar wird seither als versuchter Mord angesehen, der Täter sitzt seit 21. Februar in Untersuchungshaft. weiter
  • 157 Leser

Nach Bayern-Wahl: Koalition vertagt Streit

SPD und Union wollen Debakel vom Sonntag aufarbeiten – aber erst nach dem Urnengang in Hessen am 28. Oktober.
Ungeachtet der Stimmenverluste bei der bayerischen Landtagswahl sieht die CSU-Spitze vorerst keine Notwendigkeit für inhaltliche oder personelle Konsequenzen. Vielmehr drückt sie bei der Regierungsbildung aufs Tempo. Bereits am morgigen Mittwoch soll es Sondierungsgespräche mit anderen Parteien geben. Der CSU-Vorstand nominierte Markus Söder einstimmig weiter
  • 153 Leser
Gesundheit

Neuer Schub für digitale Patientenakte

Kassen und Verbände haben sich auf gemeinsame Standards geeinigt. Doch es gibt noch viel zu tun.
Alle bisher von den Krankenkassen angebotenen elektronischen Patientenakten müssen noch einmal überarbeitet werden. Das ist das Ergebnis mehrmonatiger Verhandlungen zwischen Kassen, Ärztevertretern und der Gesellschaft für die Gesundheitskarte (Gematik). Im Zuge dieser Einigung sollen die Patientenakten in Zukunft so zueinander passen, dass man bei weiter
  • 392 Leser

Neustart beim SV Sandhausen

Uwe Koschinat , 47, soll den SV Sandhausen aus der Krise führen. Der Fußball-Zweitligist stellte den gebürtigen Koblenzer als neuen Trainer. Der Nachfolger des gefeuerten Kenan Kocak unterschrieb beim Tabellenvorletzten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 und sagte: „Der Verein ist ein etablierter Zweitligist, der für mich den nächsten Step in weiter
  • 265 Leser

Nicht mehr als eine Erholung

Nach dem Kurseinbruch der Vorwoche hat sich der Dax vorwärts bewegt. Von mehr als einer Erholung wollten Börsianer aber nicht sprechen – zu groß seien nach wie vor die Unsicherheiten. So sind die Hoffnungen auf einen Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen vor dem am Mittwoch anstehenden EU-Gipfel weiter gering. Unter den Einzelwerten verbuchten weiter
  • 390 Leser

Nicht mehr zu überholen

Simona Halep wird das Jahr 2018 erneut als Nummer eins abschließen. Die Rumänin kann in den verbleibenden zwei Turnierwochen nicht mehr von der Topposition der Weltrangliste verdrängt werden. Schon im Vorjahr hatte die 27-Jährige die Saison an der Spitze beendet. WM-Kader bekanntgegeben Der Deutsche Turner-Bund hat das endgültige Team für die anstehende weiter
  • 183 Leser
Politisches Buch

Plädoyer für einen linken Populismus

Wer von Populismus spricht, hat zumeist den Rechtspopulismus im Blick. Das ist zu kurz gedacht, denn populistische Strömungen gibt es seit Prägung des Begriffs Ende des 19. Jahrhunderts auf beiden Seiten des politischen Spektrums. Daher definiert die in England lehrende Autorin Chantal Mouffe Populismus als „eine Diskursstrategie, die eine politische weiter
  • 248 Leser

Polen Der Abstieg ist besiegelt

Trifft Robert Lewandowski nicht das Tor, gerät Polen in die Krise. Auch Deutschlands östlicher Nachbar hat mit seinem Fußball-Nationalteam erhebliche Probleme. Die sieglosen Polen (zwei Niederlagen, ein Remis) stehen durch die 0:1-Pleite in der Nations League gegen Italien als Absteiger in die B-Gruppe fest. Festgemacht wird der Niedergang an Lewandowski. weiter
  • 139 Leser

Porsches Energiewende

Der Stuttgarter Autobauer bringt mit Milliardenaufwand sein erstes vollelektrisches Modell auf den Markt.
Porsche-Vorstände gelten nicht ohne Grund als selbstbewusst: Das Vorzeigeunternehmen gehört zu den mit Abstand profitabelsten der Branche, gilt als Trendsetter in sozialen und manchen ökologischen Fragen. Aber Vize-Chef Lutz Meschke, verantwortlich für Finanzen und IT, kennt auch die Grenzen. Mittlerweile sei Porsche „viel zu groß und stark, um weiter
  • 537 Leser

Prozess Carmen Würth sagt aus

Der Entführer des Sohnes von Schraubenmilliardär Reinhold Würth hat sich als Arzt ausgegeben, um telefonisch in Kontakt mit den Eltern des Opfers zu kommen. Das berichtete die 81-jährige Mutter des Entführungsopfers, Carmen Würth, als Zeugin vor dem Landgericht Gießen. Angeklagt ist ein 48-Jähriger. Er soll im Juni 2015 den behinderten Sohn des Unternehmers weiter
  • 139 Leser

Quo vadis, DFB-Elf?

Für Bundestrainer Joachim Löw geht es heute im Nationenliga-Spiel in Frankreich mehr als nur um das Ergebnis. Es gibt Änderungen in der Aufstellung. Niklas Süle, Leroy Sane und Julian Draxler drängen ins Team.
Bundestrainer Joachim Löw ist sich trotz der lauter werdenden Kritik an seiner Person der Rückendeckung von DFB-Präsident Reinhard Grindel gewiss. „Er hat mir das Vertrauen ausgesprochen, das ist gut“, berichtete Löw (58) gestern nach einem Gespräch mit Grindel. Die Unterstützung seines Vorgesetzten sei für ihn vor dem Nations-League-Spiel weiter
  • 285 Leser

Recht auf Wohnen in die Verfassung

Die Landesarmutskonferenz fordert bessere Integration von Benachteiligten.
Das Grundrecht auf Wohnen, Bildung, Arbeit und Teilhabe müsse in die Landesverfassung einfließen. Das forderte der Sprecher der Landesarmutskonferenz (LAK), Roland Saurer, am Montag zum Auftakt der Aktionswoche „Armut bedroht alle“. Würde diese Forderung umgesetzt, ändere sich dadurch die ganze politische Diskussion zum Thema Armut: „In weiter
  • 151 Leser

Regieren statt streiten

Aus dem Wahldebakel wollen Söder und Seehofer vorerst keine Konsequenzen ziehen. Eine Koaltion soll her, möglichst rasch, mit den Freien Wählern.
Nicht mehr zurückblicken, sondern nach vorne: Das ist die Devise der CSU nach der Niederlage. Die Partei möchte nun schnell ein Regierungsbündnis mit den Freien Wählern (FW) schmieden. Der CSU-Vorstand schart sich hinter Markus Söder, er soll nach einstimmigem Beschluss erneut zum Ministerpräsidenten gewählt werden. Die Zukunft des Parteivorsitzenden weiter

Rotation in Heidenheim

Gegen Irland muss die U 21 auf ein Quartett verzichten.
Trainer Stefan Kuntz hat fürs letzte EM-Qualifikationsspiel der U-21-Fußballer heute in Heidenheim (18.15 Uhr/Eurosport) gegen Irland eine umfangreiche Rotation angekündigt. Das EM-Ticket hatte der Titelverteidiger bereits am Freitag durch das 2:1 gegen Norwegen vorzeitig gelöst. Kuntz muss gleich vier Spieler ersetzen: Benjamin Henrichs reiste zu seinem weiter
  • 187 Leser

Ruhrgebiet ist abgehängt

Die Industrie im Revier schrumpft laut einer Studie immer noch.
Das Ruhrgebiet kommt bei der Bewältigung des Strukturwandels kaum voran. Die Region habe am Boom der deutschen Städte seit der Jahrtausendwende nicht teilgenommen, sagte der Direktor des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther. Auf vielen Feldern hinke das Revier hinterher: Der industrielle Kern schrumpfe ungebremst. weiter
  • 339 Leser

RWE-Belegschaft sorgt sich um Jobs

Tausende Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE haben am Montag Zufahrten zu den Kraftwerken im Rheinischen Revier blockiert. Die Kollegen sorgten sich um ihre Arbeitsplätze, sagte ein Gewerkschaftssprecher. Foto: Oliver Berg weiter
  • 366 Leser

Rüstung Neuer Branchenriese

Die US-Rüstungskonzerne L3 Technologies und Harris Corporation wollen sich zu einem der größten Branchenunternehmen der Welt zusammenschließen. Die Verwaltungsräte haben dem Deal zugestimmt. Weltweit würde der fusionierte Konzern mit einem Marktwert von rund 33,5 Mrd. US-Dollar (29 Mrd. EUR) sowie rund 48 000 Mitarbeitern auf dem zehnten Platz weiter
  • 381 Leser

Sachschaden Zweijährige am Steuer

Eine Zweijährige hat versehentlich ein Auto im thüringischen Lehesten in Bewegung gesetzt und dabei einen Schaden von rund 30 000 Euro verursacht. Ihr Vater wollte den Wagen entladen und setzte sie auf den Fahrersitz, wie die Polizei mitteilte. Das Kleinkind löste vermutlich die elektronische Parkbremse. Der Wagen rollte auf der abschüssigen Straße weiter
  • 177 Leser

Schweden Neuer Anlauf für eine Regierung

Die Regierungsbildung in Schweden geht in die zweite Runde. Parlamentspräsident Andreas Norlén erteilte am Montag dem Sozialdemokraten Stefan Löfven den Auftrag zu neuen Sondierungsgesprächen. Der geschäftsführende Ministerpräsident hat nun zwei Wochen Zeit, genügend Unterstützung für eine Regierung zu finden. Ein erster Versuch zur Regierungsbildung weiter
  • 239 Leser

Sicherheit Offenburgs OB will mehr Polizisten

Der künftige Oberbürgermeister von Offenburg, Marco Steffens (CDU), will mit einer erhöhten Polizeipräsenz das Sicherheitsgefühl der Bürger verbessern. Offenburg brauche vom Land nachhaltig mehr Polizeibeamte, sagte Steffens, der am Sonntag im ersten Wahlgang mit 52 Prozent gewählt wurde. Zudem plane er die Einführung eines kommunalen Ordnungsdienstes. weiter
  • 110 Leser
Fall Würth

Staunen über geringe Lösegeldforderung

Carmen Würth berichtet vor Gericht souverän und sachlich von der Entführung ihres Sohnes.
Wohl ein schwerer Gang für Carmen Würth: Die 81 Jahre alte Frau des Milliardärs und „Schraubenkönigs“ von Künzelsau, Reinhold Würth, ist am Montag am Landgericht Gießen als Zeugin geladen. Es ist der dritte Verhandlungstag. Aufgearbeitet wird ein spektakulärer Kriminalfall: Ihr geistig behinderter Sohn wurde im Juni 2015 im mittelhessischen weiter
  • 119 Leser

Streit um Ernennung

Eine umstrittene Juristin soll Korruption bekämpfen.
Der rumänische Justizminister Tudorel Toader hat die umstrittene Juristin Adina Florea als neue Leiterin der Antikorruptionseinheit der Staatsanwaltschaft (DNA) nominiert – und damit eine Empfehlung des Obersten Richterrates ausdrücklich ignoriert. Dieser hatte die 52-Jährige zuvor als nicht geeignet fürs Amt befunden. Toader nominierte Florea weiter
  • 167 Leser

Tennis Verletztes Knie bremst del Potro

Der vom Verletzungspech verfolgte US-Open-Finalist Juan Martin del Potro muss die Saison auf der ATP-Tour vorzeitig beenden. Der 30-jährige Argentinier zog sich beim Masters in Schanghai einen Bruch der rechten Kniescheibe zu. Damit kann del Potro nicht am ATP-Finale (11. bis 18. November) in London teilnehmen. „Ich bin sehr traurig, denn das weiter
  • 132 Leser

Terror-Attacke in Köln?

Ein Mann zündet im Hauptbahnhof einen Molotowcocktail, verschanzt sich mit einer Geisel und wird bei der Befreiung schwer verletzt. Die Polizei schließt einen Anschlag nicht aus.
Die Situation am Kölner Hauptbahnhof ist aufs Äußerste angespannt. Niemand kommt mehr rein, die Polizei hat den Verkehrsknotenpunkt im Herzen der Millionenstadt abgesperrt. Dann plötzlich: Bewegung! Ein Knall. Und noch einer. Der „Zugriff“ hat begonnen: Spezialkräfte der Polizei gehen gegen einen Mann vor, der in einer Apotheke im hinteren weiter
  • 180 Leser

Terrorhelfer Motassadeq abgeschoben

Nach fast 15 Jahren Haft ist der Terrorhelfer der Anschläge auf das World Trade Center, Mounir el Motassadeq, aus Deutschland abgeschoben worden. Wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte, bestieg der 44-Jährige in Frankfurt eine Maschine, die ihn in sein Heimatland Marokko bringen sollte. Der 44-Jährige war Mitglied der „Hamburger Zelle“ weiter
  • 330 Leser

Tierquälerei Katze mit Säure übergossen

Eine entsetzliche Entdeckung hat eine Familie in Althengstett (Kreis Calw) gemacht: Ihre Katze war mit einer klebrigen Flüssigkeit übergossen worden, die einen durchdringenden Geruch im Haus verbreitete. Alle Menschen, die mit dem Vierbeiner in Berührung gekommen waren, litten unter Kopfschmerzen, Atembeschwerden und Hautausschlägen. Ermittler gehen weiter
  • 143 Leser

Traditionsreiche US-Handelskette Sears ist pleite

Der US-Handelskonzern Sears ist pleite. Sears habe Antrag auf Insolvenz gestellt, teilte das Unternehmen mit. Die 1886 gegründete Warenhauskette war nach dem Zweiten Weltkrieg zum größten Einzelhändler in Nordamerika aufgestiegen, die Filialen waren überall zu finden. Doch mit dem Aufstieg des Online-Handels begann der Abstieg. In den vergangenen Jahren weiter
  • 476 Leser

Unwettertote in Frankreich und England

Sturm, Starkregen und Erdrutsche verursachen in Teilen von Westeuropa chaotische Verhältnisse.
Bei den schweren Unwettern mit Überschwemmungen in Südwestfrankreich sind bis gestern mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Das teilten die Rettungskräfte mit. Zunächst war von sechs Toten die Rede gewesen, später von 13. Besonders betroffen war das Département Aude. Dort gilt seit gestern Morgen „Alarmstufe rot“. In der Nacht zum weiter
  • 151 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zum Abgasskandal bei Opel

Verlorene Unschuld

Lange Zeit schien Opel als einziger deutscher Hersteller eine weiße Weste im schmutzigen Dieselskandal zu haben. Nun stehen auch die Rüsselsheimer am Pranger. Deren Verhalten erinnert stark an das von Volkswagen & Co.: Vertuschen und leugnen – bis der amtliche Rückruf kommt. Seit bereits zwei Jahren läuft ein Verwaltungsverfahren gegen Opel, seit weiter
  • 411 Leser

Viele Schulen abgehängt

Ein Viertel der Bildungseinrichtungen ist bei Breitband unterversorgt – trotz Förderung der Digitalisierung durch Kommunen, Land und Bund.
Letzte Woche trafen sich die Kultusminister der Bundesländer in Berlin und sprachen mal wieder über den „Digitalpakt Schule“. Auch Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) besuchte die Konferenz, um über das seit Anfang 2017 im Ankündigungsstadium verharrende Förderprogramm des Bundes zu verhandeln. Handelseinig wurden sich die Minister weiter
  • 102 Leser

Von der Milliardärin zur Millionärin

Die Quelle-Erbin verlor bei der Arcandor-Pleite viel Geld. Jetzt wird sie 75 Jahre alt.
Unsicher und etwas verloren wirkt sie. Schmal, fast zerbrechlich. Madeleine Schickedanz hatte einst zu den reichsten Menschen in Deutschland gehört, das Quelle-Imperium geerbt und lebte im Luxus. Doch 2009 kam es für die Großaktionärin aus Franken mit der Insolvenz des Handelskonzerns Arcandor zu einem finanziellen Desaster. Am Samstag wird Schickedanz weiter
  • 778 Leser

Weiter hoher Strompreis

Trotz einer leichten Senkung der EEG-Umlage bleiben Kosten für die privaten Verbraucher voraussichtlich weiterhin teuer. Grund sind weitere Abgaben.
Die Umlage nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) gilt als so etwas wie ein Gradmesser für die Kosten der Energiewende. Im kommenden Jahr wird sie sinken, von 6,8 Cent pro Kilowattstunde auf 6,4 Cent. Das teilten die Betreiber der großen Stromnetze am Montag mit. Insgesamt macht die EEG-Umlage etwa ein Viertel des Strompreises aus. Ihre Aufgabe weiter
  • 540 Leser

Wertverluste belasten Kfz-Branche

Der Wertverlust von gebrauchten Leasing-Fahrzeugen im Zuge der Dieselkrise belastet das Kraftfahrzeuggewerbe zunehmend. Die sogenannten Leasing-Rückläufer, die in der Regel nach drei Jahren zurück an den Handel gingen, könnten nur zum deutlich geringeren Marktwert verkauft werden, sagte ein Sprecher des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe weiter
  • 378 Leser

Leserbeiträge (1)

Großer Zuspruch beim LaufTREFF des LAC Essingen über zweites Laufangebot

Bereits vor dem Abschluss des Lauf Geht´s Projektes mit dem Halbmarathon am 23. September 2018 in Ulm machten sich die LaufTREFF- Koordinatoren Caroline Walny und Claus Sauter vom LAC LaufTREFF bereits Gedanken für die Teilnehmer, die in Essingen fast ein halbes Jahr trainiert haben, wie sie ihre neu gewonnene Fitness und Lebensqualität

weiter
  • 4
  • 1520 Leser

Themenwelten (1)

Altersvorsorge: Für wen lohnt sich die Riester-Rente?

Seit 2002 gibt es die Riester-Rente – eine private Altersvorsorge mit staatlicher Förderung. Der Name geht zurück auf den früheren Arbeitsminister Walter Riester (SPD), in dessen Amtszeit dieses Vorsorgeinstrument eingeführt wurde.Sinn der Riester-Rente ist der langfristige Aufbau von Kapital für den Ruhestand. Zu den

weiter
  • 2
  • 1500 Leser