Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. Oktober 2018

anzeigen

Regional (172)

Polizeibericht

Einsatz wegen einer Glühbirne

Aalen. Eine durchgeschmorte Glühbirne hat am Dienstag acht Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Aalen beschäftigt. Der defekte Glühkörper hatte gegen 20.30 Uhr den Rauchmelder eines Gebäudes in der Schubartstraße ausgelöst. Die Einsatzkräfte waren daraufhin mit zwei Fahrzeugen ausgerückt. Als sie das Gebäude überprüften, stellten sie

weiter
  • 630 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel gestohlen

Aalen. Ein Dieb hat am Dienstag die Gunst der Stunde genutzt und einen Geldbeutel gestohlen, den seine Besitzerin in einem Garten abgelegt hatte. Die 62-Jährige hatte zwischen 10 und 13 Uhr im Garten in der Schumannstraße gearbeitet. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361)5240.

weiter
  • 709 Leser
Polizeibericht

Mountainbike gestohlen

Aalen. Aus dem Fahrradparkhaus am Bahnhof ist am Dienstag ein grünes Mountainbike der Marke Cube gestohlen worden. Das Fahrrad war ab 7 Uhr in der unteren Etage abgestellt und mit einem Spiralschloss an einem Pfosten abgesichert worden. Festgestellt wurde der Diebstahl um 17 Uhr. Den Wert des Rades beziffert die Polizei auf rund 300 Euro. Hinweise

weiter
  • 575 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung an Pkw

Aalen. An einem Opel Vivaro, der in der Caroline-Fürgang-Straße abgestellt war, sind zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen beide Vorderreifen zerstochen sowie die Frontscheibe eingeschlagen worden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1200 Euro. Hinweise an die Polizei Aalen, Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 668 Leser

Stadthalle: Optisch noch ganz gut

Infrastruktur Technischer Ausschuss informiert sich über den Brandschutz, erfährt aber eher wenig über den Allgemeinzustand von Aalens guter Stube.

Aalen

Der Vororttermin in der Stadthalle war von OB Thilo Rentschler versprochen. Aber er entpuppte sich eher als Versuch, die Gemüter wieder zu beruhigen. Die technische Räume im Untergeschoss bekamen die Stadträte nämlich nicht zu sehen. Dort dringt nach SchwäPo-Informationen das Wasser ein. Stahlstützen und Bewehrungen sollen rosten. Auch

weiter

Wer hat in Straßdorf den Boden ausgebaut?

Justiz Detail des großen Abbruchs in der Ortsmitte beschäftigt nun das Schwäbisch Gmünder Amtsgericht. Aalener Unternehmen im Blickpunkt.

Schwäbisch Gmünd

Schulhaus, Bauernhof: Der Abbruch in der Straßdorfer Ortsmitte war eine große Sache. Eine Detailfrage an diesen Arbeiten beschäftigt nun die Justiz: Wer hat in einem Wohnhaus dieses Ensembles 38 Quadratmeter Bodenbelag herausgerissen?

Die Aalener Firma, an die die Stadtverwaltung den Auftrag zum Abriss vergeben hatte, war es jedenfalls

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 20. Oktober, findet von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt, mit Kaffee, Kuchen und Aktionen für Kinder.

weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Kleintierzüchter stellen aus

Aalen-Fachsenfeld. Der Kleintierzuchtverein Fachsenfeld öffnet seine Zuchtanlage „Himmling“ am Samstag, 20. Oktober, von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag, 21. Oktober, von 10 bis 16 Uhr zur Lokalschau. Es wird bewirtet, unter anderem mit Schlachtplatte. Außerdem sind Kaffee und Kuchen im Angebot. Die Anlage ist zwischen Fachsenfeld und Waiblingen

weiter
  • 718 Leser

Pachners feiern Eiserne Hochzeit

Ehejubiläum Hilde und Willibald Pachner konnten das seltene Fest der Eisernen Hochzeit im Kreise ihrer Kinder und Enkelkinder feiern. Bürgermeister Wolfgang Steidle überbrachte dazu die Grüße und Glückwünsche der Stadt und des Landes verbunden mit den besten Wünschen für viele weitere Lebensjahre. Von vielen Erinnerungen an Alt-Aalen und Alt-Unterrombach

weiter
  • 5
  • 1129 Leser

Polizei vermutet Suizid

Verkehr Tödlicher Unfall am Dienstag auf der B29 könnte vorsätzlich passiert sein. Mehrere Autofahrer gefährdet.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei bestätigt am Mittwochvormittag, dass der am Dienstag auf der B29 bei Hussenhofen getötete Autofahrer vermutlich in Selbsttötungsabsicht gehandelt hat. Mehrere Unfallzeugen, sagt Polizeisprecher Ronald Krötz, hätten in ihren Aussagen entsprechende Reaktionen des Unfallfahrers zu Protokoll gegeben. Er sei mit hoher

weiter
  • 298 Leser

Geld für neue Gartenspielgeräte

Spende Über eine Spende in Höhe von 500 Euro der VR-Bank Ostalb freuen sich Eltern, Kinder und Verantwortliche des evangelischen Kindergartens Sandbergnest in Aalen-Unterrombach. Mit dieser Spende werden die Gartenspielgeräte renoviert, mit denen die Kinder auch diesen Sommer Riesenspaß hatten. Der Marktgebietsleiter Jan Henkel (rechts) überreichte

weiter
  • 316 Leser

Ehrennadel für Westphal

Schwäbisch Gmünd. In einer Feierstunde im Prediger erhält Sonja Westphal am Freitag, 19. Oktober, die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg. Sie wird für ihre Verdienste um das Ehrenamt in Schwäbisch Gmünd ausgezeichnet.

weiter
  • 592 Leser

Heute Podium zu Integration

Schwäbisch Gmünd. Für das Podium zum Thema Integration heute Abend um 19 Uhr an der VHS am Münsterplatz gibt es noch Karten. Der Politologe Hamed Abdel-Samad wird mit Dr. Sandra Kostner von der PH und Oberbürgermeister Richard Arnold diskutieren, ob Integration bislang gescheitert ist und welche Maßnahmen helfen könnten, Integration zu verbessern.

weiter
  • 256 Leser

Orgelmusik am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die nächste „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ mit Münsterorganist Stephan Beck findet am Sonntag, 21. Oktober, um 10.15 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster statt. Der Eintritt ist frei. Es ergeht herzliche Einladung.

weiter
  • 491 Leser

Zahl des Tages

2

Bäume müssen im Zuge der Umgestaltung der kleinen Parkanlage beim Sebaldplatz gefällt werden – ein dritter könnte folgen. Gleichzeitig werden fünf neue Ahornbäume gepflanzt. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 12.

weiter
  • 301 Leser

Feuerwehreinsatz an der PH

Schwäbisch Gmünd. Feuerwehr und Polizei rückten am frühen Mittwochmorgen zu einem Feuer bei der Pädagogischen Hochschule in die Oberbettringer Straße aus. Wie die Polizei mitteilt, gerieten dort an der Westseite der Hochschule gegen 2.20 Uhr Holzpaletten und Holzscheite in Brand, wodurch Fensterscheiben beschädigt wurden. Der entstandene Schaden

weiter
  • 221 Leser

Stadt hilft bei Sanierung der Kirche

Stadtentwicklung Die Stadträte des Verwaltungsausschusses haben am Mittwoch signalisiert, dass sie die Sanierung der Leonhardskirche, die etwa 750 000 Euro kostet, mit 75 000 Euro unterstützen. Diesen Betrag hatte die Verwaltung vorgeschlagen. Der Rat entscheidet Anfang November. Foto: Tom

weiter
  • 199 Leser

Sie prägen ein Leben lang

Soziale Berufe Beim Festakt zu 100 Jahren Erzieherinnen-Ausbildung in St. Loreto geht es um Erfolgsgeschichten, aber auch um Machtmissbrauch.

Schwäbisch Gmünd

Viel Verantwortung trägt St. Loreto, die katholische Fachschule für Soziale Berufe, an der seit genau 100 Jahren Studierende zu Erzieherinnen und Erziehern ausgebildet werden. Das macht Schwester Anna-Luisa Kotz, Generalrätin der Vinzentinerinnen in Untermarchtal, die St. Loreto aufgebaut haben, beim Festakt zum Jubiläum deutlich.

weiter

Spannender als ein Krimi

Vortrag Der ehemalige Kommissar und Profiler Axel Petermann berichtet.

Oberkochen. Einen außergewöhnlichen Gast präsentiert die Kulturreihe“ Oberkochen dell’Arte“ am Donnerstag der kommenden Woche, 25. Oktober, abends um 20 Uhr im Bürgersaal in Oberkochen.

Axel Petermann, ehemaliger Kriminalkommissar, Profiler und Tatortanalyst berichtet über seine spannende Arbeit. Petermann erklärt seine Vorgehensweise

weiter
  • 251 Leser

Zahl des Tages

15

Jahre lang war der Aalener ZOB ein Provisorium. Nun wurde die neue Gestaltung offiziell eingeweiht. Jetzt gibt es dort sogar ein Blindenleitsystem. Auf Knopfdruck bekommen Sehbehinderte an Bussteig 7 den Fahrplan vorgelesen. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 10.

weiter
  • 374 Leser

Grüne: Die Stunde des Gerichts

Aalen. „OB Thilo Rentschler hat den Gemeinderat angemessen, rechtzeitig und schlüssig informiert. Und: Eine Wiederholung ist schon deshalb ausgeschlossen, weil die Abberufung des früheren Stadtwerkedirektors Cord Müller am 14. Dezember ein Sonderfall war.“ Zu dem Schluss kommt Professor Alfred Katz, der die Stadt im Rechtsstreit mit

weiter
  • 273 Leser

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 20. Oktober, findet von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt. Tischreservierungen sind keine mehr möglich.

weiter
  • 420 Leser

Mädchentag im HdJ

Aalen. Das Aalener Haus der Jugend öffnet am kommenden Samstag, 20. Oktober, von 14 bis 18 Uhr wieder exklusiv für alle Mädchen ab 8 Jahren. Im ganzen Haus werden für diese an diesem Tag kostenfreie Aktionen angeboten, von A wie Aktivgym bis S wie Snacks.

weiter
  • 479 Leser

Teure Tankfüllung

Abtsgmünd. Die Benzinpreise sind zwar ohnehin auf ziemlich hohem Niveau, aber für einen 44-Jährigen wurde das Tanken am Dienstagabend zu einer besonders kostspieligen Angelegenheit: der Mann betankte am Abend seinen Mercedes in der Hohenstadter Straße. Danach allerdings vergaß er die Zapfpistole in seinem Tank und fuhr los. Der Schlauch riss von

weiter
  • 758 Leser
Guten Morgen

Licht am Ende des Tunnels

Dagmar Oltersdorf über KI und die Frage, wer den Müll rausbringt.

Liebe Männer. Ihr müsst jetzt ganz stark sein. Wieder mal. Aber ausgerechnet ein Geschlechtsgenosse von euch hat nun gesagt, dass ihr viel leichter als Frauen ersetzbar seid. Und zwar durch Künstliche Intelligenz. Ein Experte hierfür, der Informatiker Jürgen Schmidbauer, nennt als Grund dafür die Tunnelbegabungen von Männern. Was bedeutet, dass

weiter
  • 4
  • 600 Leser

Pfarrer Sedlmeier verpflichtet Günther Heim

Kirche Pfarrer Wolfgang Sedlmeier (Zweiter v.l.) hat Günther Heim (Dritter v.l.) als neues Kirchengemeinderatsmitglied von St. Maria verpflichtet. Vor kurzem waren Susanne Heine und Stefan Seibold zurückgetreten. Links Diakon Michael Junge, rechts der stellv. Laienvorsitzender Klaus Köhle. Foto: UW

weiter
  • 2
  • 1028 Leser

Am Donnerstag sind einige Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte liegen bei 17 bis 21 Grad.

Am Donnerstag sind insgesamt mehr Wolken unterwegs als zuletzt. Die Sonne wird sich trotzdem für längere Zeit zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 17 bis 21 Grad. Die 17 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 18 werden es in Neresheim, 19 werden es in Bopfingen, 20 in Ellwangen, 21 in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Am

weiter

Oberkochens Siebziger feiern mit Wanderung und Mühlen-Führung

Jahrgangsfeier Der Jahrgang 1948/49 feierte am vergangenen Wochenende sein 70 er Fest. Am Freitag wurde mit einer großen Schar von Teilnehmern zum Rodstein gewandert. Mit einem gemütlichen Umtrunk im Wirtshaus der Scheerer-Mühle wurde der Tag beendet. Am Samstag wurde bei einer Führung durch Herbert Soutschek die Scheerer-Mühle besichtigt und

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Kino in Oberkochen

Oberkochen. Zwei Kinofilme gibt’s in Oberkochen am Mittwoch, 24. Oktober. „SINNEma“ zeigt von 17 bis 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Film „Oh wie schön ist Panama“ für kleine und große Janosch-Freunde. Von 20 bis 22 Uhr ist danach dann der Film „Goodbye Lenin“ zu sehen.

weiter
  • 386 Leser

Ein dreieckiges Rathaus ohne Fenster

Frederick-Fest Das landesweite Literatur-Lese-Fest wurde in der Oberkochener Stadtbibliothek mit einer Lesung von Bürgermeister Peter Traub eröffnet.

Oberkochen

Lehrerin Katja Strümpfel mit ihren Fünftklässlern vom Ernst-Abbe-Gymnasium sind da und die Leiterin der Stadtbibliothek Anja Cheswick zeigt sich erfreut über den hohen Besuch. Ziel des Frederick-Tags sei, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Lust am Lesen zu steigern unter dem Motto „Lesen macht Spaß“.

Spaß hatten

weiter
  • 5
  • 349 Leser

Flammkuchen und Rundfahrten

Floriansfest Die Neulermer Feuerwehr hat eine Hocketse in ihrem Gerätehaus veranstaltet. Der Einladung folgte nicht nur die örtliche Bevölkerung, sondern auch Freunde der benachbarten Feuerwehren. Die Gäste ließen sich von den Floriansjüngern mit Flammkuchen verköstigen. Für die Kinder standen Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto auf dem Programm.

weiter
  • 5
  • 754 Leser

Gebühren leicht erhöht

Geld Die Abwasserbeseitigung, der Gutachterausschuss und ein neuer Mobilfunkmast waren Themen in Gemeinderat Unterschneidheim.

Unterschneidheim

Der Gemeinderat Unterschneidheim hat die Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung geändert. Konsequenz für die Bürger und deren Geldbeutel: Pro Quadratmeter versiegelter Fläche sind in Zukunft 3 Cent mehr Niederschlagswassergebühr zu berappen. Früher waren es 23 Cent pro Quadratmeter, in Zukunft werden es 26 Cent sein.

weiter
  • 277 Leser

Kurz und bündig

Musikalische Reise auf die Insel

Wört. In bekannter Formation, jedoch mit neuem Namen begibt sich der Chor „Viertel vor acht, Frauenchor Wört“ musikalisch auf eine Reise durch Irland, Schottland und England und möchte mit traditionellen Folksongs am Samstag, 20. Oktober, für Unterhaltung sorgen. Der Liederabend „Grün kariert“

weiter
  • 270 Leser

Mit wem die Alamannen handelten

Aktionstage Im Alamannenmuseum in Ellwangen fanden am Wochenende und unter dem Titel „4. Ellwanger Alamannen-Forum“ zwei Aktionstage statt. Anstelle von den bei „Foren“ üblichen Fachvorträgen und -diskussionen waren im Dachgeschoss des Museums fünf Infostände aufgebaut. An diesen konnten sich die Besucher über das Handwerk

weiter
  • 382 Leser

Fall um Toten im See geklärt

Polizei Der im Stausee treibende Mann fiel keinem Verbrechen zum Opfer.

Rainau-Buch. Am Donnerstag vergangener Woche hatte ein Spaziergänger den Leichnam eines 68-jährigen Mannes im Bucher Stausee entdeckt. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf, inzwischen steht aber fest, dass hier kein Verbrecher vorliegt. Der Mann ist offenbar freiwillig aus dem Leben geschieden.

weiter
  • 2
  • 1466 Leser
Kurz und bündig

Heitere Verse von Eugen Roth

Ellwangen. Der Dichter Eugen Roth war einer der meistgelesenen deutschen Lyriker des 20. Jahrhunderts. Burkhard Engel vom Cantaton-Theater lädt mit einem Rezitationsabend am Sonntag, 21. Oktober, 19 Uhr, im Palais Adelmann zu einer Begegnung mit Eugen Roth und seinem Werk ein. Karten zu 10 Euro, Schüler 5 Euro, bei der Tourist-Information, Telefon

weiter
  • 407 Leser

Interesse an Naturwissenschaften fördern

Kooperation Das Peutinger-Gymnasium schließt eine Bildungspartnerschaft mit der Hochschule Aalen.

Ellwangen/Aalen. Stella Herden, neue Schulleiterin des Peutinger-Gymnasiums Ellwangen, unterzeichnete zusammen mit dem Rektor der Hochschule Aalen, Prof. Dr. Schneider, die Verträge zur Bildungspartnerschaft. Damit wurde eine schon lange bestehende enge Kooperation zwischen der Hochschule und dem PG offiziell besiegelt.

Stella Herden setzt damit den

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Ellwangen. Die evangelische Erwachsenenbildung Ellwangen lädt zum meditativen Tanzabend am Montag, 22. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr in das Speratushaus Ellwangen, Freigasse 5, ein. Die Leitung hat Evamaria Siegmund. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht erforderlich. Teilnehmerbeitrag 5 Euro.

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Mitmachkonzert für alle

Ellwangen-Pfahlheim. „Mach mit – Sing mit“ unter diesem Motto veranstaltet der Liederkranz Pfahlheim am Samstag, 20. Oktober, sein diesjähriges Herbstkonzert. Bereits zum 2. Mal bieten die vier Liederkranz-Chöre (Kinderchor, Jugendchor, Cross Beat und Gemischter Chor) ihren Gästen einen vergnüglichen Liederabend zum Mitsingen und Zuhören

weiter
  • 567 Leser

Musikalischer Spaziergang durch Europa

Liederkranz Röhlingen Offenes Singen lockt trotz des Fußballabends jede Menge Hobbysänger an.

Ellwangen-Röhlingen. „Das Lied ist die Freundschaft, die uns zusammenhält“: Mit dieser Aussage aus dem Lied Bajazzo eröffnete der Liederkranz Röhlingen den musikalischen Reigen, der die Besucher durch vielfältige musikalische und geografische Landschaften führte.

Musikalisch begleitet wurde die beachtliche Zahl an Sängerinnen und

weiter
  • 2
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Sperrung der Feldwegbrücke

Ellwangen. Die Feldwegebrücke an der L 1060 zwischen Sportplatz Neunheim und Kreisverkehr wurde durch einen Schwertransport beschädigt. Die Brücke kann bis auf Weiteres nicht befahren werden und ist für jeglichen Fahrverkehr und auch für Fußgänger gesperrt. Die Beschädigungen an der Brücke haben auf den Verkehr auf der L 1060 keinen Einfluss:

weiter
  • 750 Leser
Polizeibericht

Telefonzelle demoliert

Ellwangen. Von Zeugen wurden am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr zwei Jugendliche beobachtet, als die das beleuchtete Glas der Telefonsäule am Vorplatz des Bahnhofes einschlugen. Die Polizei stellte die beiden 17-jährigen Tatverdächtigen und nahm sie mit aufs Polizeirevier. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

weiter
  • 473 Leser
Tagestipp

Die Tonleiter zur Goldmedaille

Bei den diesjährigen Begegnungen auf Schloss Kapfenburg ist Verena Bentele zu Gast. Die blinde Spitzensportlerin und Präsidentin des Sozialverbands VdK wird darüber sprechen, wie man Hindernisse im Leben akzeptieren lernt und Vertrauen trainieren kann. Bei der Veranstaltung wird auch der 13. Trude Eipperle Rieger-Preis verliehen.

Schloss Kapfenburg,

weiter
  • 116 Leser

Auszeichnung als „Digitale Schule“

Buchenbergschule Vielfältiges Engagement in Sachen Digitalisierung wurde jetzt mit einer Ehrung belohnt.

Ellwangen. Um an der digitalen Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler anzuknüpfen, müssen sich Schulen der Thematik annehmen. Dies ist Sinn und Zweck der Auszeichnung „Digitale Schule“. Schulen, die bereits mit dem Signet MINT-freundliche Schule ausgezeichnet sind, konnten sich darum bewerben.

Neben dem MINT-Schwerpunkt (Mathematik,

weiter
  • 735 Leser

Beitrag zur Elchinale im SWR-Fernsehen

Landesschau Ein Team des SWR-Fernsehens hat die Drehaufnahmen für einen Wettbewerbsbeitrag für die Elchinale begleitet. Der Beitrag wird am Donnerstag, 18. Oktober, ab 18.45 Uhr in der Landesschau ausgestrahlt. Der SWR wird auch die Preisverleihung am 1. Dezember begleiten. Foto: privat

weiter
  • 846 Leser

Zahl des tages

3

Cent mehr als bisher müssen Unterschneidheimer in Zukunft pro Quadratmeter versiegelter Fläche für die Niederschlagswassergebühr zahlen.

weiter
  • 373 Leser

Benefizkonzert Gemeinsam für ein Halleluja

Stimpfach. Der Kirchenchor St. Georg, die Ministrantinnen und „Spekta-Chor-lär“ gestalten am Sonntag, 28. Oktober, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg in Stimpfach ein Benefizkonzert unter der Überschrift „Gemeinsam für ein Halleluja“. Der Eintritt ist frei. Die Spenden des Publikums sind für den Förderverein Palliativmedizin

weiter
  • 249 Leser

Kunstverein Kunstfahrt nach Mannheim

Ellwangen. Der Kunstverein Ellwangen bietet am Samstag, 3. November, eine Fahrt nach Mannheim in die wiedereröffnete Kunsthalle an. Es besteht auch die Möglichkeit, die Mumien-Ausstellung im Reiss-Engelhorn-Museum zu besuchen. Abfahrt 8 Uhr am Schießwasen, Rückkehr 19.30 Uhr. Mitglieder zahlen 42 Euro, Gäste 47 Euro. Anmeldung bei Manfred Baumhakl,

weiter
  • 136 Leser

Liederkranz Herbstfest in der Elchhalle

Ellenberg. Am Samstag, 20. Oktober, ab 19.30 Uhr veranstaltet der Liederkranz sein Herbstfest in der Elchhalle. Es gibt abwechslungsreiche Chorvorträge und anschließend Unterhaltungs- und Tanzmusik mit „Tobias“. Neben dem Liederkranz Ellenberg mit dem Kinderchor „Happy Kids“ und dem Männerchor wirken auch vier beliebte Gastchöre

weiter
  • 312 Leser

Unfall auf der B29 bei der Autobahnauffahrt

Autofahrer nimmt Vorfahrt - Fahrzeugteile auf der Fahrbahn

Aalen-Westhausen. Beim Abfahren von der A7 bei Westhausen hat ein Autofahrer die Vorfahrt nicht beachtet und ist mit einem anderen Fahrzeug zusammengestossen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, so die Polizei. Es könnte möglich sein, dass noch einzelne Teile auf der Fahrbahn liegen. Also Vorsicht beim Vorbeifahren.

weiter
  • 3
  • 4113 Leser
Kurz und bündig

Alberein wandert

Bopfingen. Am Sonntag, 21. Oktober absolviert die Bopfinger SAV-Gruppe die letzte Strecke auf dem Riesrand-Weg. Gäste sind willkommen. Es geht von Zipplingen über Wössingen, Jagstheim nach Bopfingen. Treffpunkt: 13 Uhr, Henkel-Parkplatz für Fahrgemeinschaften. Strecke: elf Kilometer. Eingekehrt wird in den „Bären“.

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Sammlung

Bopfingen Die Jugend des TC Bopfingen sammelt am Samstag, 20. Oktober Altpapier in Bopfingen, Aufhausen, Flochberg, Schloßberg, Edelmühle, Kerkingen, Meisterstall und Itzlingen.

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Bauvorhaben in Essingen

Essingen. Der Technische Ausschuss Essingen tagt am Donnerstag, 18. Oktober, um 18.30 Uhr im Essinger Rathaus. Das Gremium berät dabei unter anderem über Bauvorhaben und über die Errichtung einer Funkübertragungsstelle mit einem Schleuderbeton-Antennenmast im Gewann Oberburg.

weiter
  • 5
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Eröffnung der Schatzkammer

Bopfingen. Das DRK Bopfingen eröffnet am Donnerstag, 18. Oktober, von 15 bis 17 Uhr seinen Kleiderladen „Schatzkammer“ im UG des DRK-Hauses.

weiter
  • 497 Leser

Fakten zur DFB- Bürgermeister-Elf

Das Team setzt sich zusammen aus Bürgermeistern aus ganz Deutschland, wobei der Schwerpunkt auf Süddeutschland liegt. Neben dem Spaß am Fußball und den Möglichkeiten, dadurch nationale und interntionale Kontakte zu knüpfen, engagiert sich die Bürgermeister-Auswahl für soziale Projekte und sammelt Spenden. Vor allem die SOS- Kinderdörfer werden

weiter
  • 218 Leser

Fünf Patienten in Donauwörth mit Hepatitis-C infiziert

Medizin Ehemaliger Arzt an Donau-Ries-Klinik unter Verdacht – 700 weitere Patienten könnten betroffen sein.

Donauwörth. Wie der Bayerische Rundfunk (BR) vermeldet, sind mindestens fünf Patienten der Donau-Ries-Klinik in Donauwörth mit Hepatitis-C infiziert worden. 700 weitere Patienten könnten betroffen sein. Dies hätten Untersuchungen ergeben, zitiert der BR Donau-Ries-Landrat Stefan Rößle, der mit dem Leiter des Gesundheitsamts Dr. Rainer Mainka

weiter
  • 1829 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat am Schulzentrum

Bopfingen. Der Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 25. Oktober, 17 Uhr im Bildungszentrum und besichtigt die Bauarbeiten. Um 18 Uhr geht es in der Schranne um Kindergartenbedarfsplanung, Vereinsförderung oder die Sanierung „Obere Weilerstraße“ und „Löwengasse“.

weiter
  • 383 Leser

Herbstfest der Schützen

Freizeit Am Sonntag, 28. Oktober, ab 10.30 Uhr im Schützenhaus

Essingen-Lauterburg. Der Schützverein Lauterburg bittet am Sonntag, 28. Oktober, ab 10.30 Uhr zum Herbstfest in das Schützenhaus. In der beheizten Schießhalle werden Schlachtplatte, Schnitzel, Kaffee und Kuchen sowie kaltes und warmes Vesper angeboten.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Hilfe bei Nackenschmerzen

Westhausen-Lippach. Die katholische Kirchengemeinde St. Katharina bietet am Mittwoch, 24. Oktober, 19 Uhr im Gemeindehaus einen Vortrag mit Christina Bühler über die „Crafta-Therapie“. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 684 Leser
Kurz und bündig

Konzert in der Synagoge

Bopfingen-Oberdorf. Vor 25 Jahren wurde die Synagoge als Museum, Gedenk- und Begegnungsstätte wiedereröffnet. Mit einem Konzert am Samstag, 27. Oktober, 19 Uhr begeht der Trägerverein das Jubiläum. Musik der Sefardim, der sich die „AsambleaMediterranea“ widmet, erinnert an Zeiten, in denen Juden und Christen, wie Juden und Muslime friedlich

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag 50+

Bopfingen. Gerhard Götz musiziert beim ökumenischen Nachmittag 50+ am Donnerstag, 18. Oktober, ab 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Dazu gibt es Kaffee, Kuchen, neuen Wein und Zwiebelkuchen.

weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

Pflanzen und mehr tauschen

Lauchheim. Die Lokale Agenda bittet am Samstag, 20. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr zur Pflanzentauschbörse beim Grüncontainer in Lauchheim. Getauscht oder gegen eine Spende mitgenommen werden können Stauden, Sträucher, Wasser- und Zimmerpflanzen, Pflanzen- und Kochbücher. Spenden sind für ein Krankenhaus in Tansania.

weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Quiris Bücherinsel, der Bücher-Spiele-Flohmarkt zugunsten des Gemeindehausprojektes der evangelischen Kirchengemeinde Essingen, in der Rathausgasse 21, öffnet am Samstag, 20. Oktober seine Tore. Geöffnet ist dann in der Zeit von 14 bis 17 Uhr.

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

SAV-Herbstfest

Bopfingen. Der Schwäbische Albverein Bopfingen feiert am Freitag, 9. November in der „Sonne“ Herbstfest mit Unterhaltungsprogramm.

weiter
  • 647 Leser

Viehabtrieb in Essingen

Gaudi Familie Ulrich und Landjugend bitten am 27. 10. auf den Schwegelhof.

Essingen. Mit Unterstützung der Landjugend Aalen-Essingen organisiert Familie Ulrich vom Schwegelhof am Samstag, 27. Oktober, wieder den „Albabtrieb“. Der Weg der Rinder führt an der Ölmühle vorbei Richtung Buchen, über Tauchenweilerstraße, Laugengasse, Hauptstraße und Unteres Dorf direkt zum Schwegelhof, wo zu einer Hocketse eingeladen

weiter
  • 5
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Wendelinsfest mit Prozession

Lauchheim-Röttingen. St. Gangolf feiert am Sonntag, 21. Oktober, Wendelinsfest. Wolfgang Herrmann predigt um 9.30 Uhr im Festgottesdienst. Danach ist Prozession mit der Reliquie des Heiligen Wendelin um die Kirche – mit dabei die Röttinger Blasmusik. Um 14 Uhr ist Andacht in der Wendelinuskapelle.

weiter
  • 734 Leser

Westhausener 70er feierten bei viel Sonnenschein im Donautal

Altersgenossen Mitglieder des Jahrganges 1948/49 aus Westhausen haben mit einem Ausflug gemeinsam ihren 70. Geburtstag gefeiert. Per Bus ging es nach Abensberg zum Kuchelbauer, wo es eine Bierweltführung gab und in den Hundertwasser-Kunsturm. Besucht wurden auch Kehlheim, der Donaudurchbruch und das Kloster Weltenburg. Zum Abschluss kehrten die Altersgenossen

weiter
  • 322 Leser

Auf diesen Gräbern lebt Stadtgeschichte

Bauausschuss Einstimmiges Votum für Neugestaltungen auf dem Leonhardsfriedhof.

Schwäbisch Gmünd. Der Leonhardsfriedhof, einer der ältesten noch genutzten Friedhöfe in Deutschland, soll den Gmündern wieder mehr ins Bewusstsein gerückt werden. Die Maßnahmen dafür, die bis zur Remstal-Gartenschau 2019 umgesetzt sein sollen, beschloss der Bauausschuss am Mittwoch einstimmig. Geschätzte Kosten: 175 000 Euro.

Der Leiter des

weiter

Gmünd kommt ins Fernsehen

Unterhaltung Kerstin Birk besucht den Gmünder Zahnarzt Dr. Hans-Georg Rollny. Sendetermin: 21. Oktober auf „health tv“.

Schwäbisch Gmünd. Gmünd kommt ins Fernsehen – in der neue Sendereihe „Expedition: Praxis“. Sendetermin ist am Sonntag, 21. Oktober, um 13.45 Uhr. „Expedition: Praxis“ heißt die neue Sendereihe des frei empfangbaren Gesundheitsfernsehsenders „health tv“. In einer der ersten Folgen ist Moderatorin Kerstin

weiter
  • 119 Leser

Keydells feine Fotoshow zu 50 Jahre Stadtgeschichte

Vernissage Rund 80 Fotografien zeigen die Entwicklung Oberkochens in einer Ausstellung im Rathaus.

Oberkochen. „Ein fotografischer Bilderbogen vom Feinsten“, sagt Hartmut Müller bei der Eröffnung der Ausstellung „50 Jahre Stadtgeschichte“ im Oberkochener Rathaus. Der „Heidianer“ hat 50 Jahre Oberkochen hautnah erlebt. Die Besucher sind begeistert. Auch von der musikalischen Umrahmung durch das Saxofon-Ensemble

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Bürger an den Tisch holen

Gmünd-Bettringen. Bürgerschaftliche und nachbarschaftliche Netzwerke stärken und damit ein gutes Miteinander aller Generationen langfristig sichern: Das ist das Ziel der Stadtteilentwicklung in Bettringen. Das Projekt „Gutes Leben & Wohnen im Stadtteil“ soll Bürger motivieren, sich einzubringen. Den Auftakt macht an diesem Donnerstag, 18.

weiter
  • 133 Leser
Aus dem Bauausschuss

Lärm im Vertrag vermerken

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung will künftig in Kaufverträgen für Grundstücke oder Häuser klar vermerken, wenn der Käufer auf laute Gewerbebetriebe in der Nachbarschaft hingewiesen wurde. Das schlug CDU-Stadtrat Christof Preiß als Folge der Debatte um die Gastronomie auf dem Zeiselberg vor. Die Verwaltung will diesen Vorschlag aufgreifen.

weiter
  • 1
  • 218 Leser

Plan für Buchstraße kommt gut an

Bauausschuss Umgestaltung des westlichen Straßenteils würde 5,2 Millionen Euro kosten.

Schwäbisch Gmünd. Radfahren entlang der Fahrbahn auf einem abgetrennten Streifen, Stellplätze in Parkbuchten, unterbrochen von Bäumen, Ampel an der Einmündung Schwabenstraße, Fahrbahnverschwenkung im östlichen Bereich: Diese Vorschläge zur Neugestaltung der westlichen Buchstraße fanden die Mitglieder des Bauausschusses gut. Manuel Bühler

weiter
  • 5
  • 144 Leser
Aus dem Bauausschuss

Schul-Wettbewerb neu

Schwäbisch Gmünd. Seit 2002 können sich die 21 städtischen Schulen beim Energiesparen miteinander messen und damit städtische Prämien ergattern. Nun sollen die Regeln dieses Wettbewerbs neu gefasst werden. Der städtische Klimaschutzbeauftragte Michael Schlichenmaier stellte im Bauausschuss die Änderungen vor. Sie sollen kleineren Schulen mehr

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Zum „Oma-Opa-Enkel-Tag“

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Bürgermentorinnen-Projekts „Gmünd bleibt höflich! Wetten, dass?“ bietet Susanne Helbach-Grosser einen Nachmittag für Großeltern und ihre Enkelkinder an. Es geht ums Grüßen, Begrüßen und Bekannt machen. Wie grüßten sich die Großeltern? War „Hallo“ damals schon als Gruß bekannt? Welche Grußformen

weiter

Unfall auf der Sulzdorfer Straße

Fahrbahn blockiert. Bitte umfahren.

Hüttlingen. Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwochabend auf der Sulzdorfer Straße zwischen Hüttlingen und Hüttlingen-Suldzorf ereignet. Die Unfallstelle blockiert die Fahrbahn. Es besteht aktuell keine Möglichkeit an der Unfallstelle vorbeizufahren. Bitte umfahren. 

weiter
  • 5
  • 2870 Leser

Der Bundesadler aus Böbingen

Nationalelf Bürgermeister Jürgen Stempfle spricht über seine Berufung in die Fußballnationalmannschaft der Bürgermeister, sein erstes Turnier in Italien und laufstarke 50-Jährige.

Böbingen

Den Bundesadler auf der Brust tragen, die Nationalhymne mitzusingen, Deutschland in der Welt zu vertreten – all das ist eine große Ehre, meint Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle. Der 46-Jährige wurde in die Nationalmannschaft der Bürgermeister zu einem Turnier in Italien berufen.

Herr Stempfle, Sie sind jetzt Fußballnationalspieler.

weiter
  • 489 Leser

Der Steg kann gebaut werden

Stadtoval Der Technische Ausschuss gibt mehrheitlich grünes Licht. Die Stadt rechnet mit einem hohen Landeszuschuss für das Sechs-Millionen-Projekt.

Aalen

Nach dem Grundsatzbeschluss vor gut einem Jahr soll der Gemeinderat jetzt den Baubeschluss fassen. Im Technischen Ausschuss am Mittwoch gab es nochmals kontroverse Diskussionen und am Ende einen Mehrheitsbeschluss. Zwölf Stadträte waren dafür, sechs dagegen. Ergo: Der Sobek-Steg kann gebaut werden.

Eingangs hatten die Sobek-Mitarbeiter Wolfgang

weiter
Kurz und bündig

160 Jahre Chorgesang

Abtsgmünd. Der Liederkranz Abtsgmünd feiert am Samstag, 20. Oktober, das 160-jährige Vereinsbestehen und lädt zum Jubiläumskonzert unter dem Motto „Abtsgmünd – wie es singt“ in die Kochertal-Metropole ein. Beginn um 19.30 Uhr, Saalöffnung 18.30 Uhr. Fürs leibliche Wohl ist vor Beginn, während der Pause und nach Ende der Veranstaltung

weiter
  • 353 Leser

Den Tod annehmen

Vortrag Iris Heßelbach referierte zum Thema „Sterben lebensnah: geht das?“

Aalen-Ebnat. Auf Einladung des Maja-Fischer-Hospizes im Samariterstift in Ebnat, sprach kürzlich Iris Heßelbach, Chefärztin Rehabilitationsmedizin Ostalb, im katholischen Gemeindesaal Ebnat zum Thema „Sterben lebensnah“.

Nach wie vor sieht sie das Thema Tod und Sterben als einen nicht im Bewusstsein unserer heutigen Gesellschaft verankerten,

weiter
  • 274 Leser

Digitalisierung schafft Platz

Rathaus Hoffnung auf mehr Bürofläche durch Verzicht auf Papier.

Abtsgmünd. Die Gemeindeverwaltung befasst sich mit ihrer digitalen Zukunft. Dazu gab Hauptamtsleiterin Jana Hirth in der Sitzung des Verwaltungsausschusses einen Bericht.

Sie erklärte, welche digitalen Systeme im Rathaus bereits verwendet werden und was in Zukunft hinzukommt. So sollen Sitzungsunterlagen aus Papier verschwinden. Nach der Kommunalwahl

weiter
  • 215 Leser

Gesundheit im Alltag erleben

Messe Das Netzwerk Betriebliches Gesundheitsmanagement Neresheim richtete seinen ersten Gesundheitstag aus.

Neresheim. Das Netzwerk Betriebliches Gesundheitsmanagement Neresheim richtete seinen ersten Gesundheitstag aus. In der Härtsfeldhalle konnten die Mitarbeiter der Netzwerkpartner Gesundheit erleben.

Workshops lockten die Teilnehmer, etwa Nordic Walking oder unterschiedliche Sitz- und Körperhaltungsübungen fürs Büro, um locker durch den Berufsalltag

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Rathaus Untergröningen zu

Abtsgmünd-Untergröningen. Am Freitag, 19. Oktober, bleibt die Ortschaftsverwaltung Untergröningen geschlossen. In dringenden Fällen hilft die Gemeindeverwaltung Abtsgmünd, Telefon (07366) 82-0.

weiter
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Rübengeisterfest

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Sportverein Pommertsweiler veranstaltet für Kinder im Alter von drei bis elf Jahren am Samstag, 20. Oktober, ein Rübengeisterfest. Natürlich sind auch die Eltern willkommen. In der Turnhalle Pommertsweiler geht es um 17 Uhr los, um 18.30 Uhr gibt es zum Abschluss bei Dunkelheit die Geisterparade. Bitte mitbringen:

weiter
  • 675 Leser

Schmiererei kommt teuer

Neresheim. An einem Gebäude in der Theodor-Heuss-Straße wurde zwischen Montagabend und Dienstagmorgen die Hausfassade am Eingangsbereich eines Geschäftes mit einer unbekannten öligen Substanz verunreinigt. Der Schaden ist erheblich und wird auf 15 000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat etwas bemerkt? Hinweise erbeten an den Polizeiposten

weiter
  • 542 Leser

„Durlanger Mädels“ hatten viel Spaß im Ötztal

Ausflug Der gemeinsame Ausflug der „Durlanger Mädels“ ging in die Area 47 im Ötztal. Dort erwarteten die 20 Frauen aufregende Aktionen wie Canyoning und Raften auf der Imst. Sonntag morgen machten noch ein paar Mutige den Flying Fox über das Gelände der Water Area bevor sich die fröhliche Gruppe wieder auf den Heimweg machte. Herzlicher

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Beschleunigt und weggefahren

Gschwend. Auf der Fahrt von Frickenhofen nach Gschwend überholte eine 53-jährige VW-Fahrerin am Donnerstag gegen 20 Uhr ein weißes Fahrzeug und streifte dieses beim Einscheren. Womöglich weil der Fahrer beschleunigt hatte. Während die 53-Jährige in Frickenhofen anhielt, setzte der andere Beteiligte unerlaubt seine Fahrt fort. Die Polizei sucht

weiter
  • 116 Leser

Blühflächen entlang der B 29

Naturschutz Rund vier Hektar Blumenwiese entstehen an vier Anschlussstellen der Bundesstraße.

Rems-Murr-Kreis. Die Verantwortlichen im Rems-Murr-Kreis legen an mehreren Anschlussstellen der Bundesstraße B 29 große Blühflächen, Schmetterlingssäume und Wildbienenhabitate an – insgesamt rund vier Hektar. Die Flächen entstehen an vier Anschlussstellen der Bundesstraße: Schorndorf-Ost, Schorndorf-West, Winterbach und Geradstetten. „Mit

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Dorfcafé in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Im evangelischen Gemeindehaus Hellershof ist am kommenden Sonntag, 21. Oktober, wieder Dorfcafé. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Zeit für Begegnungen. Das Dorfcafé-Team freut sich auf viele Gäste.

weiter
  • 367 Leser

Ein schöner Nachmittag für Senioren

Freizeit Die Lorcher Stadtverwaltung bietet einen bunten Mittag am Samstag, 20. Oktober, in der Remstalhalle.

Lorch. Der 39. städtische Seniorennachmittag in Lorch ist am Samstag, 20. Oktober. Beginn ist ab 14 Uhr in die Remstalhalle in Waldhausen. Saalöffnung ist um 13.30 Uhr. Senioren können dort unterhaltsame Stunden bei Musik, Tanz und Gesang verbringen. Pfarrer Lukas Golder von der evangelischen Kirchengemeinde Lorch-Waldhausen wird als Vertreter der

weiter
  • 360 Leser

Jubiläumsfest mit „Tintenherz“ und der kleinen Hexe

Bibliothek Abtsgmünd Viele Besucher beim abwechslungsreichen Jubiläumsfest zum 20-jährigen Bestehen.

Abtsgmünd. Am Sonntag fanden sich zahlreiche Familien zur Jubiläumsfeier „20 Jahre Bibliothek“ auf dem Zehntscheuerplatz ein. Bürgermeister Armin Kiemel gratulierte der Abtsgmünder Bibliothek zu ihrem Festtag. Die Vereinsvorsitzende Ute Schlipf lud die Erwachsenen zur Unterstützung des Fördervereins ein.

Helene Angstenberger und ihr

weiter
  • 484 Leser

Jugendgemeinderat empfohlen

Verwaltungsausschuss Abtsgmünder Gremium macht grundsätzlich den Weg frei für eine Interessensvertretung.

Abtsgmünd. Die Gemeindeverwaltung will Voraussetzungen dafür schaffen, dass in Abtsgmünd ein Jugendgemeinderat gegründet werden kann. Miriam Kaiser vom Amt für Familie und Bildung stellte dem Verwaltungsausschuss des Gemeinderates die Überlegungen vor. Rechtliche Grundlage ist §41a der Gemeindeordnung von Baden-Württemberg. Dort steht in Absatz

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Wie Pflanzensamen reisen

Abtsgmünd. Mit welchen Tricks und Kniffen die Pflanzen ihre Samen verbreiten, erfahren Kinder am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 12.30 Uhr in der „Kleinen Naturschule“. Treffpunkt ist am Parkplatz des Friedhofs. Anmeldung unter (07366) 921417. Gebühr 4 Euro, vor Ort zu bezahlen.

weiter
  • 197 Leser

Zweites Polizeiauto wäre dringend

Polizeistatistik Im Verwaltungsausschuss des Gemeinderates erläutert der Leiter des örtlichen Polizeipostens die aktuellen Zahlen im Vergleich zu den Vorjahren. Weniger Straftaten in Abtsgmünd.

Abtsgmünd

Die Zahl der Straftaten, die in der Gesamtgemeinde Abtsgmünd begangen wurden, ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken. Allerdings waren es im vergangenen Jahr immer noch deutlich mehr als in den Jahren 2013 und 2014.

Im Verwaltungsausschuss des Gemeinderates präsentierte der Leiter des Polizeipostens Abtsgmünd, Albert Reichl,

weiter
  • 185 Leser

Stadt bezahlt Stiefel für die Feuerwehr

Sicherheit Stadträte signalisieren Zustimmung zu geänderter Finanzierung der Schutzausrüstung.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt wird den Feuerwehrleuten künftig die Feuerwehrstiefel mit der Schutzausrüstung zur Verfügung stellen. Bislang mussten die Feuerwehrleute die Stiefel selbst bezahlen. Sie erhielten dazu im Jahr ein so genannntes Stiefelgeld in Höhe von 20 Euro. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat hatte diese Änderung in der Haushaltsdebatte

weiter
  • 5
  • 362 Leser

Abtsgmünd stellt die Weichen für einen Jugendgemeinderat

Kommunalpolitik Gemeindeverwaltung erläutert ihre Überlegungen im Verwaltungsausschuss.

Abtsgmünd

Die Gemeindeverwaltung will Voraussetzungen dafür schaffen, dass in Abtsgmünd ein Jugendgemeinderat gegründet werden kann. Oder ein „Jugendrat“, wie das Kind auch getauft werden könnte.

Miriam Kaiser vom Amt für Familie und Bildung stellte am Montagabend dem Verwaltungsausschuss des Gemeinderates die Überlegungen vor.

„Es

weiter
  • 433 Leser

Ghana und die Sache mit dem Erdöl

Vortrag Eine Expertin zum Thema Schuldenkrise erläutert die Hintergründe der Situation in dem afrikanischen Land.

Aalen. „Ghana in der Schuldenfalle – welche Rolle spielt das Erdöl“, so das Thema eine Vortrages in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasium am Freitag, 19. Oktober, 19 Uhr. Die ghanaische Schuldenexpertin Clara Osei-Boateng erläutert dabei die Gründe, die die erneute Schuldenkrise auslösten, und welche Auswirkungen diese auf die

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Johnny Cashs größte Hits

Aalen-Unterkochen. Der Liedermacher und „Stimme des Südens“, Eric Damster, kommt am Samstag, 20. Oktober, ins „Läuterhäusle“ in Unterkochen. Um 20 Uhr heißt das Motto „(Keine) Zeit für Gefühle“ meets Johnny Cashs größte Hits. Einlass ist ab 18.30 Uhr, der Eintritt kostet 10 Euro.

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 20. Oktober, findet von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt. Tischreservierungen sind keine mehr möglich.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Mädchentag im HdJ

Aalen. Das Aalener Haus der Jugend öffnet am Samstag, 20. Oktober, von 14 bis 18 Uhr wieder exklusiv für alle Mädchen ab 8 Jahren. Im ganzen Haus werden kostenfreie Aktionen angeboten., von A wie Aktivgym bis S wie Snacks.

weiter
  • 419 Leser

Neue Sparkassen-Filiale in der Weststadt eröffnet

Einweihung Standorte Hofherrnweiler, Unterrombach und Hüttfeld gebündelt im DRK-Dienstleistungzentrum.

Aalen-Hofherrnweiler. In einem neuen Umfeld präsentiert sich die Sparkasse in der Aalener-Weststadt. Die Filiale ist nun im Erdgeschoss des DRK-Dienstleistungszentrums zu finden. Die Filiale ist auch für Sparkassenkunden aus Hofherrnweiler, Unterrombach und Hüttfeld Anlaufstelle. Diese bisherigen Standorte wurden dort zusammengefasst.

Für Andreas

weiter
  • 5
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Noomi-Frauenfrühstück

Aalen. Das überkonfessionelle Frauenteam lädt am Samstag, 20. Oktober, von 9 bis 11.15 Uhr zum nächsten Frühstück in die Cafeteria des Kreisberufsschulzentrums Aalen ein. Den Vortrag zum Thema „Segen ist cool – lebensnah und ganz persönlich“ hält Lydia Hettler. Es wird eine Kinderbetreuung angeboten. Der Eintritt ist frei, um einen Beitrag

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Waldlermesse in St. Thomas

Aalen-Unterrombach. Der Singkreis der Heimatgruppe des Böhmerwaldbundes unter der Leitung von Gerlinde Talheimer singt am Sonntag, 21. Oktober, in der Thomaskirche die Waldlermesse mit Zither- und Gitarrenbegleitung. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr.

weiter
  • 378 Leser

Der goldene Oktober zeigt sich beim Braunenberg von seiner allerbesten Seite

Traumwetter So kann es gerne noch ein wenig weitergehen. Sonne satt und tagsüber Temperaturen um die 20 Grad - für Wanderer und Frischluftfans könnte der Oktober in diesem Jahr nicht besser sein. Unser Leser hat Walter Irsigler hat beim Braunenberg die Gelegenheit genutzt, einen traumhaften Herbsttag festzuhalten. Foto: privat

weiter
  • 1171 Leser
Polizeibericht

10 000 Euro Sachschaden

Gschwend. An der Einmündung der Kreisstraße 3252 in die Landesstraße 1150 missachtete ein 19 Jahre alter Autofahrer die Vorfahrt eines 47-jährigen Kastenwagenfahrers. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei der beide Fahrer unverletzt blieben, entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

weiter
  • 616 Leser

Zahl des Tages

26

Zentimeter dick ist die Betonplatte, die als Untergrund für den neuen Kindergarten in Heuchlingen dient. Am Mittwoch wurde der Beton aufgetragen. Mehr zum Stand der Großbaustelle in der Ortsmitte lesen Sie in dem Artikel „Bodenplatte fürs Jahrhundertprojekt“.

weiter
  • 358 Leser

Peru-Gruppe Treffen im „Goldenen Hirsch“

Heubach. Die Peru-Gruppe Heubach lädt am Donnerstag, 18. Oktober, ab 19.30 Uhr alle Interessierten, Freunde, Mitglieder und Förderer zum Stammtisch in den Gasthof „Goldener Hirsch“ ein.

Dort kann man sich in gemütlicher Runde über die laufenden und kommenden Projekte der Gruppe im Armenviertel Laderas in Lima, der Hauptstadt Perus,

weiter
  • 536 Leser

Bodenplatte fürs Jahrhundertprojekt

Bauarbeiten In Heuchlingen surrt am Mittwoch den ganzen Tag die Betonpumpe: 320 Kubikmeter Beton für den neuen Kindergarten in der Ortsmitte.

Heuchlingen

Morgens um sieben Uhr rückten die Mitarbeiter der Firma Riffel-Bau aus Dischingen mit einem Spezialfahrzeug an, das dann den ganzen Tag über nicht nur die Blicke der Kinder in der benachbarten Grundschule auf sich zog. Es handelte sich um eine Betonpumpe, mit der insgesamt rund 320 Kubikmeter Beton eingearbeitet wurden. So entstand den

weiter
Polizeibericht

Diebstahl von 13 Gitterboxen

Gmünd-Bettringen. Von dem frei zugänglichen Gelände einer Firma in der Adam-Riese-Straße wurden zwischen Montag und Dienstagmorgen 13 Gitterboxen im Wert von zirka 1000 Euro entwendet. Zum Abtransport der Gitterboxen dürfte ein größerer Anhänger oder Laster benutzt worden sein. Die Polizei sucht Zeugen unter Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 598 Leser
Polizeibericht

Missglückter Überholversuch

Schwäbisch Gmünd. Ein 20 Jahre alter BMW-Fahrer war am Dienstag gegen 13.20 Uhr zwischen Herlikofen und Brainkofen unterwegs. Dabei wollte er ein Traktorgespann überholen, brach sein Vorhaben aber wieder ab, da Gegenverkehr kam. Zwei Entgegenkommende mussten abbremsen und in den Grünstreifen ausweichen. Dabei stieß eine 44-Jährige mit ihrem Mercedes

weiter
  • 621 Leser

Motocrosser spenden an Kindergarten

Spende Die Böbinger Motocrosser spendeten 1000 Euro an den Oberlin-Kindergarten. Die Motocrosser „Rennstaller MX“ unterstützen mit ihrem durch Feste und Trainingsobolus erwirtschafteten Geld regelmäßig soziale Zwecke. Die Kinder freuen sich jetzt auf Fahrzeuge für den Gartenbereich. Foto: privat

weiter
  • 350 Leser

Seit zehn Jahren Böbinger Indienhilfe „Charis“

Engagement Festabend zum Jubiläum in Böbingen mit Gästen und vielen Informationen über den Verein.

Böbingen. „Charis“ ist ein gemeinnütziger Verein, der vor zehn Jahren gegründet wurde und in der griechischen Sprache Gnade bedeutet. Inge Heinz aus Böbingen und Pfarrer Leslie Nathaniel, der zurzeit eine englische Kirchengemeinde in Hamburg betreut, sind unter anderen Gründungsmitglieder.

Kinder in Indien fördern

Der Verein unterstützt

weiter
  • 140 Leser

Spannendes Kanada und Alaska

Böbingen. Der Schweizer Fotograf und Vortragsreferent Thomas Sbampato präsentiert am Samstag, 17. November, ab 19.30 Uhr in der Römerhalle Böbingen in einem fulminanten Bilderreigen und humorvollen Geschichten ein Kanada und Alaska, wie es nur wenige kennen.

Der Referent begleitete John Hall, der nur mit Pickel und Schaufel ausgerüstet, sich zehn

weiter
  • 133 Leser

Was tun gegen Arthrose?

Vortrag Peter Munsonius von der Forschungsgruppe Dr. Feil spricht am Mittwoch, 24. Oktober, um 19 Uhr, in Mögglingen.

Mögglingen. Mit Schmerzen in Fingern und in Kniegelenken werden alltägliche Aufgaben zu einer ständigen Herausforderung. Der Grund dafür ist häufig ein Abbau des Gelenkknorpels und eine daraus entstehende Gelenkentzündung. Wie man Arthrose vorbeugt und Schmerzen lindert, erfahren die Gäste im Vortrag von Peter Munsonius von der Forschungsgruppe

weiter
  • 605 Leser
Polizeibericht

Zu spät gebremst

Schwäbisch Gmünd. 5000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstag gegen 16.20 Uhr auf der Lorcher Straße ereignet hatte. Eine 19-jährige BMW-Fahrerin war aus Unachtsamkeit auf den BMW einer 34-Jährigen aufgefahren, die am Kreisverkehr angehalten hatte.

weiter
  • 567 Leser

Wer hat Einwände zum Zeiselberg-Plan?

Stadtgestaltung Der Bebauungsplan für die Gaststätte auf dem Zeiselnberg liegt ab 29. Oktober erneut aus, damit Bürger sich dazu äußern können.

Schwäbisch Gmünd

Der Gemeinderat hat lange über die Pläne von Investor Andreas Kunz von der Lammbrauerei diskutiert, auf dem Zeiselberg ein Lokal zu bauen. Und am vergangenen Mittwoch den Bebauungsplan für das Vorhaben beschlossen. Ab Montag, 29. Oktober, und bis zum 28. November können sich Bürger zu dem Plan äußern. In diesem Zeitraum hängt

weiter
  • 4
  • 162 Leser

Parkkonzept wird weiter umgesetzt

Kernstadt Nun auch südlich der Klösterlestraße klare Trennung in Parkplätze für Bewohner und Kurzzeitparker.

Schwäbisch Gmünd. Das neue Parkkonzept für die Innenstadt sorgt weiter für Diskussionen. Oberbürgermeister Richard Arnold betonte am Mittwoch im Bauausschuss erneut, dass dieses Konzept vom Gemeinderat so beschlossen wurde und nun umgesetzt wird. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wies die Forderung des CDU-Stadtrats Albert Stadelmaier, alle betroffenen

weiter
  • 156 Leser

„Diskussion nicht stoppen“

Kinderklinik Thilo Rentschler erklärt in einem Schreiben an Landrat Klaus Pavel, dass Aalen sich weiter in die Diskussion einbringe.

Aalen. Aalen wird sich weiterhin konstruktiv in die Diskussion um eine künftige Struktur der Kinderklinik einbringen“, schreibt der Aalener Oberbürgermeister in einem Brief an Landrat Klaus Pavel. Denn es gebe Fragen, die die Aalener beschäftigen.

Der Aalener OB reagiert unter anderem auf Berichte über eine Sitzung des Gmünder Gemeinderates

weiter
  • 178 Leser

Viel Lob für Kirchenmusik

Festival Räte signalisieren Unterstützung für 2020. Finanzspritze 2019 steht.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadträte haben am Mittwoch im Ausschuss eine Unterstützung des Festivals Europäische Kirchenmusik 2020 signalisiert. Die Stadt bezuschusst das Festival jährlich mit bis zu 105 000 Euro. Kulturbürochef Ralph Häcker und Festival-Intendant Klaus Stemmler bilanzierten das Festival 2018: mehr als 40 Veranstaltungen, 12

weiter
  • 233 Leser

Nur eine Spur nach Herlikofen

Baustelle Aufgrund der Erschließung des Gewerbegebiets Neugärten III wird die Landstraße zwischen Herlikofen und Brainkofen halbseitig gesperrt. Am 26. und 27. Oktober ist die Straße komplett dicht.

Schwäbisch Gmünd- Herlikofen

Am Ortsausgang von Herlikofen wird zurzeit das Gewerbegebiet Neugärten ausgebaut und eine neue Straßenzufahrt eingerichtet. Autofahrer müssen sich die kommenden Wochen auf Verzögerungen auf der Landstraße zwischen Herlikofen und Brainkofen gefasst machen. Denn die Strecke muss vom Kreisverkehr am Ortsausgang bis

weiter
  • 979 Leser

„Mista“ – bunte Mischung – 13 Künstler stellen aus

Kunstverein KISS Mitglieder geben im November im Schloss Untergröningen Einblick in ihre Arbeit.

Abtsgmünd-Untergröningen. Insgesamt 13 Künstler aus den Reihen des Kunstvereins KISS - Kunst im Schloss Untergröningen präsentieren bei der Mitgliederausstellung „Mista“ vom 28. Oktober bis zum 18. November ihre Werke der verschiedensten Stilrichtungen im Schloss Untergröningen.

„Mista“ ist die Abkürzung für „Mitglieder

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Bremer Stadtmusikanten

Ruppertshofen. Am Freitag, 19. Oktober, sind Kinder ab 4 Jahren um 16 Uhr in den Vereinsraum der Zenneck-Schule eingeladen. Aufgeführt werden die Bremer Stadtmusikanten als komödiantisches Märchenspiel mit Handpuppen aus der Werkstatt von Lydie Vanhoutte. Die Spieler sind Lydie Vanhoutte und Michael Kunze. Das Orchester wird vom Publikum übernommen.

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Kuchen- und Brotverkauf

Spraitbach. Am Freitag, 19. Oktober, bietet der Förderverein Pater Bala wieder Gebäck zugunsten der indischen Straßenkinder an. Der Stand ist ab 8 Uhr in Spraitbach und ab 14.30 Uhr in Durlangen auf dem jeweiligen Wochenmarkt geöffnet.

weiter
  • 558 Leser

Weinfest beim MVH

Veranstaltung Musikverein kooperiert mit dem Katzenbeißer.

Eschach- Holzhausen. Der Musikverein Holzhausen lädt zum dritten Holzhäuser Weinfest am 19. und 20. Oktober ein. Erneut kooperiert der MV mit der Weinstube Katzenbeißer. Am Freitag gibt es eine Weinprobe. Zum Pauschalpreis von 24 Euro werden ein Sektempfang, sechs Weine von der WG Lauffen und ein reichhaltiges Vesper angeboten. Beginn ist 19 Uhr,

weiter
  • 430 Leser

Aktive Ball-Pause in Niederbayern

Tanzkreis Wißgoldingen Zwischen den Herbstbällen alle zwei Jahre gönnen sich die Vereinsmitglieder eine Ausfahrt nach Passau und Altötting.

Waldstetten-Wißgoldingen.

Im Zweijahresrhythmus stellt der Tanzkreis Wißgoldingen seinen Herbstball auf die Beine. Im Jahr dazwischen gönnen sich die Tänzer einen Ausflug, der diesmal nach Niederbayern führte. Elisabeth Schmid und Marion Clement hatten die lohnenswerte zweitägige Reise vorbereitet. Pünktlich traf die Reisegruppe am Ufer der

weiter
  • 450 Leser

Das Gute lag so nah

Altersgenossen Eschacher feierten 70er-Fest.

Eschach. Warum denn in die Ferne schweifen, wo doch das Gute liegt so nah? Das dachten die Eschacher 70er bei der Planung und beschlossen, ihr 70er Fest in heimatlichen Gefilden zu feiern.

Am Samstag wurde das B 26 angesteuert und dort Kaffee und Torte genossen. Der Nachmittag fand seine Fortsetzung im Elektrozügle mit Stadtführerin. Von der „Eule“

weiter
  • 151 Leser

Großeinsatz wegen eines Fehlalarms

Feuerwehr In Waldstetten schlägt am Mittwoch ein Brandmelder eines Unternehmens im Industriegebiet Alarm.

Waldstetten. Ein vermeintlicher Brand im Waldstetter Industriegebiet sorgte am Mittwochmorgen für einen größeren Feuerwehreinsatz. Der Feuermelder eines Unternehmens hatte gegen 7.30 Uhr ausgelöst, weswegen die Feuerwehrabteilungen aus Waldstetten und Wißgoldigen unverzüglich ausrückten – mit rund 35 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen.

weiter
  • 202 Leser

Krautfest bei den Schützen

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Schützenkameradschaft Wißgoldingen lädt zum Vereinspokalschießen mit Krautfest. Alles rund ums Kraut und andere leckere Speisen gibt's am Sonntag, 28. Oktober. Schießen kann jeder Interessierte von 10 Uhr bis 16 Uhr. Weitere Schießzeiten sind am Donnerstag, 25. Oktober, von 18 bis 22 Uhr sowie am Freitag, 26. Oktober,

weiter
  • 210 Leser

Polizeiposten soll erhalten bleiben

Vorstellung Neuer Gmünder Revierleiter Gerald Jüngel in Waldstetten.

Waldstetten. Der neue Leiter des Gmünder Polizeireviers, Polizeioberrat Gerald Jüngel, kam auf eine Stippvisite ins Waldstetter Rathaus. Im Gespräch mit den Mitarbeitern des Polizeipostens sowie Bürgermeister Michael Rembold und Hauptamtsleiter Friedrich Kopper bestätigte er die Bedeutung der Basisarbeit in den Gemeinden. Er wisse, wie wichtig

weiter
  • 685 Leser

Sanierung dauert wohl noch länger

Infrastruktur Nach dem Wasserschaden vor den Sommerferien sind Foyer und Küche in der Jägerfeldhalle zwar wieder nutzbar. Die Instandsetzung des Sportbodens verzögert sich aber weiter.

Ruppertshofen

Die Geschichte zieht sich wie Kaugummi. In der Juli-Sitzung des Gemeinderats hatte Bürgermeister Peter Kühnl über den Wasserschaden berichten müssen, den eine defekte Leitung der Spülmaschine verursacht hat. Obwohl schnell entdeckt, wie Hausmeisterin Margot Weller betont, war der Boden unter den Fliesen in der Küche des Kultur-

weiter
  • 395 Leser

Tollen Geschenkgutschein eingelöst

40 Jahre Jugendfeuerwehr Der Jubiläumsausflug führte in den Skypark nach Wetzgau.

Gschwend. Was für ein tolles Geschenk der aktiven Abteilungen und der Gemeinde: Bei der Jubiläumsfeier zum 40-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr in Gschwend überreichten sie dem Jugendwart Steffen Wahl eine Einladung zu einem Ausflug in den Skypark nach Wetzgau, mit anschließendem Grillen.

Diesen Gutschein haben die Floriansjünger jetzt eingelöst.

weiter
  • 150 Leser

Von Gründern bis Nachwuchs

Festival Festwochenende zu 50 Jahren Lautertal-Musikerring.

Donzdorf. Exzellente Darbietungen haben die Musikkapellen aus Böhmenkirch, Donzdorf, Nenningen, Schnittlingen, Süßen, Treffelhausen, Weißenstein und Wißgoldingen zum Jubiläum 50 Jahre Lautertal-Musikerring geboten. Die Begeisterung war groß: In der brechend vollen Stadthalle in Donzdorf hielt es die Zuhörer zum Schlussapplaus nicht mehr auf

weiter
  • 390 Leser

OB Rentschler: „Wieder eine Baustelle weniger“

Verkehr Die Stadt gibt den Zentralen Omnibusbahnhof nach dem Umbau offiziell frei.

Aalen. Mindestens 15 Jahre war er ein Provisorium. Jetzt ist der Umbau des ZOB abgeschlossen. Am Mittwoch hat OB Thilo Rentschler mit tatkräftiger Unterstützung das Band durchgeschnitten. „Wieder eine Baustelle weniger“, meinte das Stadtoberhaupt und erinnerte an die Verkehrsströme, die täglich im Aalener Busstadtverkehr abgewickelt

weiter
  • 5
  • 595 Leser

Zahl des Tages

4

Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstag in Gaildorf. Ein 62-jähriger Motorradfahrer hatte auf dem Zebrastreifen an einem Fußgängerüberweg im Feierabendverkehr zwei Frauen mit seinem Fahrzeug erfasst. Die beiden Frauen wurden leicht, er und seine Sozia schwer verletzt. Die 63-Jährige Beifahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber

weiter
  • 415 Leser

Polizei 19 000 Euro mit Enkeltrick

Schorndorf. Wie die Polizei berichtet, wurde ein 82-jähriger Schorndorfer am Montagnachmittag telefonisch von einer Betrügerin kontaktiert. Die Anruferin gab sich als Schwiegertochter aus und bat zur Finanzierung eines Immobiliengeschäfts um Unterstützung. Der gutgläubige Schorndorfer übergab noch am selben Abend 19 000 Euro einem unbekannten

weiter
  • 246 Leser

Brucker weiter auf Erfolgskurs

Logistik Das Aalener Traditionsunternehmen gewinnt neue Aufträge, die Zahl der Mitarbeiter steigt seit Jahren kontinuierlich. Deshalb sucht Brucker neue Flächen – und neue Mitarbeiter.

Aalen

Als das Familienunternehmen Brucker vor knapp zwei Jahren das benachbarte Gebäude des Maschinenbauers F. B. Lehmann übernahm, war der Plan klar definiert: Einen Teil der Flächen wollte der Logistik-Experte selbst nutzen, die überschüssigen Flächen dann vermieten. Dr. Stefan Brucker muss beinahe lachen, wenn er an diese Zeit zurückdenkt.

weiter
  • 1
  • 1675 Leser

Hochschule zweimal nominiert

Preisverleihung. Reallabor Aalen und Projektmethode „Espresso“ sind bei Kongress für Nachhaltigkeit erfolgreich.

Aalen. Das Referat für Nachhaltige Entwicklung der Hochschule Aalen ist gleich zweimal für den „Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN“ nominiert worden. Der Preis wurde auf dem „Netzwerk21Kongress“, dem bundesweiten Fortbildungs- und Netzwerkkongress für lokales Nachhaltigkeitsengagement, verliehen.

Dieses Jahr

weiter
  • 599 Leser

Bus-Streit: Stadt kontra Land

Nahverkehr Aalens OB Rentschler und Gmünds Bürgermeister Bläse fürchten um die Stadtverkehre. Doch die Bürgermeister der kleineren Gemeinden hätten auch gerne ein Stück vom ÖPNV-Kuchen.

Aalen

Der Ostalbkreis hat mehr als 100 Konzessionen an 21 Busunternehmen vergeben. Die Laufzeiten der Verträge sollen nun harmonisiert werden, damit der ÖPNV nach und nach europaweit ausgeschrieben werden kann. Der Aalener Stadtverkehr mit einer Restlaufzeit bis August 2022 ist das erste Linienbündel, das dann neu vergeben würde. Bislang fährt

weiter
  • 5
  • 681 Leser

Aalener OB: Diskussion nicht stoppen

Kinderklinik Thilo Rentschler erklärt in einem Schreiben an Landrat Klaus Pavel, dass Aalen sich weiter in die Diskussion einbringe – Ziel sei, dass eine Klinik an zwei Standorten „gut funktioniert“.

Aalen

Aalen wird sich weiterhin konstruktiv in die Diskussion um eine künftige Struktur der Kinderklinik einbringen“, schreibt der Aalener Oberbürgermeister in einem Brief an Landrat Klaus Pavel. Denn es gebe Fragen, die die Aalener beschäftigen.

Der Aalener OB reagiert unter anderem auf Berichte über eine Sitzung des Schwäbisch Gmünder

weiter
Tagestipp

Heute noch mal Schatten in Gmünd

Im Rahmen des Schattentheater-Festivals gibt’s an diesem Donnerstag, 18. Oktober, noch einige Vorstellungen. Die „Moquette Production“ ist mit der Geschichte „Mange tes ronces! Iss deine Suppe!“ um 11 und 15 Uhr in der Theaterwerkstatt zu Gast, parallel präsentiert „Night Shade“ das Stück „Order of Wolf“

weiter
  • 111 Leser

Franz Röhrle ist gestorben

Nachruf Ein engagierter KAB-Ehrenvorsitzender im Bezirk Hohenrechberg.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Bezirks Hohenrechberg der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) mussten Abschied von ihrem Ehrenvorsitzenden Franz Röhrle nehmen. Der Name Franz Röhrle wird mit der KAB immer eng verbunden bleiben.

Kurze Zeit nach seinem Eintritt in das Werkvolk, der Vorgängerorganisation der KAB im Jahr 1961, übernahm

weiter
  • 302 Leser

Behält St. Maria doch den Eingang?

Kirche Braucht die Aalener Marienkirche tatsächlich einen pompösen Vorbau mit neuem Foyer? Diese Frage spaltet seit einiger Zeit den Kirchengemeinderat. Die Parteien scheinen sich jetzt anzunähern.

Aalen

Die überhitzte Stimmung scheint etwas abgekühlt: Allmählich deutet sich innerhalb des Kirchengemeinderats Kompromissbereitschaft an in der Frage, ob sich die Aalener Marienkirche ein neues kostenaufwendiges Foyer samt Vorbau, Überdachung, Eingangstreppe und Behindertenrampe leisten will.

Demnächst, noch in diesem Jahr, soll im Kirchengemeinderat

weiter

Sebaldplatz ist ab sofort eine Baustelle

Stadtentwicklung Die Arbeiten für die Umgestaltung der Grünanlage anlässlich der Gartenschau haben begonnen. Bürger sorgen sich um die Bäume.

Schwäbisch Gmünd

Die Bäume in der kleinen Parkanlage beim Sebaldplatz haben am Mittwoch ein Holzkorsett verpasst bekommen. Zum Schutz, wie Stadtsprecherin Ute Meinke erklärt. Dadurch solle verhindert werden, dass die Bäume durch die anstehenden Bauarbeiten einen Schaden nehmen. „Wir werden mit den Bäumen sehr behutsam umgehen“, verspricht

weiter

Entscheidung über Solarfeld vertagt

Gemeinderat Gremium nimmt die Finanzplanung für 2019 unter die Lupe und will sich beim Fotovoltaikprojekt im Gewerbegebiet „Lachwiesen“ zunächst umfassend informieren.

Riesbürg

Am Rand Pflaumlochs, in Richtung Nördlingen, soll eine 1,3 Hektar große Freiflächen-Photovoltaikanlage entstehen. Der Gemeinderat hat sich nun mit dem Vorhaben zweier ortsansässiger Investoren befasst.

Zwei Grundstücke im Gewerbegebiet „Lachwiesen“ sind für die Anlage vorgesehen. Der produzierte Strom soll ins Netz der EnBW

weiter
  • 590 Leser

80-Jähriger wagt sich in Hochseilgarten

Geburtstagsgeschenk Ludwig Rettenmaier springt von einer Plattform im Wetzgauer Skypark 13 Meter in die Tiefe. Er ist vermutlich bislang der älteste Besucher.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Der 80-jährige Ludwig Rettenmaier hat erstmals einen Waldseilgarten besucht – den Skypark in Wetzgau. Anlass war das Geburtstagsgeschenk zum 80. Geburtstag. Rettenmaier wurde gemeinsam mit der ganzen Familie in den Kletterpark eingeladen. Bereits zu seinem 70. Geburtstag konnte der Rentner seinen Mut unter Beweis stellen.

weiter
  • 1
  • 451 Leser

Lorcher Altersgenossen 1939 erkunden die Badische Weinstraße

Verein Warum denn in die Ferne schweifen…? Das dachten sich die Lorcher Altersgenossen des Jahrgangs 1939. Sie erkundeten in drei Tagen die Badische Weinstraße und den Schwarzwald. Stationen waren das 360-Grad-Panorama in Pforzheim, eine Führung im Residenzschloss Rastatt, Baden-Baden mit dem City-Train und der Merkurbahn, eine Weinprobe, ein

weiter
  • 176 Leser

Nacht unter freiem Himmel

Bildung Schüler der Lorcher Schäfersfeldschule erleben Waldtage mit spannenden Abenteuern und mit schweißtreibenden Arbeitseinsätzen.

Lorch

Dank des tollen Herbstwetters erlebten die Klassen 6a und 6b der Schäfersfeldschule Lorch bei ihren Waldtagen eine sternschnuppenreiche Nacht unter freiem Himmel. Jeweils zwei Tage verbrachten die Klassen 6b mit ihrer Klassenlehrerin Korinna Philipp und die Klasse 6a mit ihrer Lehrerin Ariane Schempp auf dem Franz-Keller-Haus. Dort erlebten

weiter
  • 356 Leser

Elektrifizierung vorantreiben

Aalen. Landtagsabgeordneter Martin Grath und Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp (beide Grüne) fordern Beteiligte und Anrainer der Brenzbahn auf, „an einem Strang zu ziehen“ und entsprechend der Zuständigkeiten die jeweiligen Aufgaben wahrzunehmen. „Fakt ist“, so Stumpp, „der Ausbau von Schienen, die via DB dem Bund

weiter
  • 264 Leser

Neue Ostalb-Gesundheitsexpertin

Aalen. Seit Oktober hat die Landkreisverwaltung eine Beauftragte für die Kommunale Gesundheitskonferenz und Gesundheitsplanung. Diana Kiemel wird sich schwerpunktmäßig um die Themen Gesundheitsplanung, Gesundheitsberichterstattung und Epidemiologie, die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung sowie die Planung und Organisation der Kommunalen Gesundheitskonferenz

weiter
  • 1
  • 681 Leser

Götz lobt Treue und großes Engagement

Kreissparkasse Ostalb Langjährige Sparkassen-Mitarbeiter für Engagement und Treue geehrt.

Schwäbisch Gmünd. 45 Betriebsjubilare und 20 Neupensionäre wurden beim Betriebsfest der Kreissparkasse Ostalb geehrt. Gefeiert wurde im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Sparkassenchef Andreas Götz und seine Vorstandskollegen Dr. Christof Morawitz und Markus Frei dankten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Treue und ihr

weiter
  • 3110 Leser

300 000 Gespräche abgehört und ausgewertet

Rockerprozess Falsche 500-Euro-Scheine wurden offenbar an verschiedene Chapter der „Tribuns“ ausgegeben.

Ellwangen. Zweiter Verhandlungstag im Rockerprozess gegen Cihan O., den Präsidenten der United Tribuns Ulm-Heidenheim. Er soll mit größeren Mengen Kokain und Marihuana sowie Falschgeld gehandelt haben. Hauptbelastungszeuge ist ein „Bruder“ vom Chapter Ingolstadt der United Tribuns, der sich mittlerweile von der Rockergruppe losgesagt

weiter
  • 5
  • 987 Leser

Landrat dankt den neuen Sponsoren

Fifty-Fifty Weitere Sponsoren unterstützen das Taxi, mit dem junge Menschen günstig nach Hause kommen können.

Aalen. Zu einer Gesprächsrunde mit Landrat Klaus Pavel trafen sich die Neusponsoren 2018 der Verkehrssicherheitsaktion fiftyFifty-Taxi im Aalener Landratsamt. Mit dem Fifty-fifty-Taxi können junge Erwachsene bis zu 25 Jahren bereits seit 15 Jahren sicher und günstig am Wochenende nach Hause fahren.

Der Landrat dankte im Beisein von Michaela Conrad

weiter
  • 517 Leser

„Nix wie no!“ – Vorverkauf gestartet

Vorverkauf Mit dem neuen Programm: „LIVE 2019 – Nix wie no!“ kommt „Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle“ am Donnerstag, 20. Dezember nach Aalen, am 19. Januar nach Heidenheim und am 2. Februar nach Schwäbisch Gmünd. Karten gibt’s unter: www.xaver.reservix.de. Foto:Stumpfes

weiter
  • 588 Leser

Konzert der Stadtkapelle Tailfingen

Am Sonntag, 21. Oktober ist um 11 Uhr ein kostenloses Werkstattkonzert der Stadtkapelle Tailfingen unter der Leitung von Musikdirektor Alain Wozniak auf Schloss Kapfenburg zu hören. Das Konzert ist der Abschluss des Probenwochenendes, das die Stadtkapelle Tailfingen zur Vorbereitung auf ihr bevorstehendes Herbstkonzert nutzt, welches ganz im Zeichen

weiter
  • 320 Leser

Monumentale Kunst in der Villa Seiz

Ausstellung Werke von Willi Gutmann und Dan Pyle sind ab kommenden Wochenende in Gmünd zu sehen.

Ein Schweizer und ein Amerikaner, die auf den ersten Blick nicht viel zu verbinden scheint. Auf den zweiten erkennt man, dass es das Spiel der Körper, der Linien, des Lichts und des Raumes ist, das Ihnen gemein ist und das jeder auf seine Art interpretiert. Der Möbelschreiner, Innenarchitekt und Bildhauer Willi Gutmann, Jahrgang 1927, mit überlebensgroßen

weiter
  • 346 Leser

Schmerzerprobte Frohnatur

Neu am Theater Manuel Flach ist der Neue im Aalener Ensemble. Wie er zum Schauspieler wurde und warum er es mit Schiller hält.

Das Lachen: breit und spontan. Die Sätze: wohlüberlegt. Vielleicht ist Manuel Flach ja ein Mann der Gegensätze. So richtig in die Karten schauen lässt sich der 28-Jährige erst mal nicht. Dann aber doch.

Seit ein paar Wochen lebt der gebürtige Heidelberger in Aalen. Nicht allein, mittlerweile zu Dritt. Seit gut drei Monaten ist Flach Vater. Studiert

weiter
  • 610 Leser

Sehnsuchtsgeschichte für das Herz

Schattentheaterfestival Das „Fliegende Theater“ in der Theaterwerkstatt Gmünd.

Eine Geschichte so recht nach dem Herzen der Kindergartenkinder, die „Schiffchens große Fahrt“ in der Theaterwerkstatt verfolgen konnte. Schon beim Auftritt der Prinzessin – oder war es gar eine Nixe - mit wallendem Haar und Schleppenkleid ging ein bewundernder Seufzer durch die ersten Reihen.

Das „Fliegende Theater“ Berlin

weiter
  • 462 Leser

Szenisch-musikalisches zu Spitzweg

Auf Schloss Fachsenfeld lassen sich momentan Kunstschätze aus dem Sammlerkabinett bewundern – 40 Exponate des deutschen Malers Carl Spitzweg sind ausgestellt. Am Sonntag, 21. Oktober werden die Bilder zum Leben erweckt – gemeinsam mit der Musikschule lädt das Theater der Stadt Aalen zu einem Rundgang ein, um im Rahmen der Spitzwegausstellung

weiter
  • 458 Leser

Streitigkeiten zwischen Ehepaar eskaliert

Aspach. Gegen einen 66-jährigen Mann wurde am letzten Sonntag Haftbefehl wegen versuchtem Mordes erlassen. Der Tatverdächtige schlug am Samstagmorgen gegen 3 Uhr mit einem Hammer auf seine in derselben Wohnung lebende ein Jahr jüngere Ehefrau ein. Diese wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Sie konnte aber noch zu Nachbarn flüchten,

weiter
  • 3
  • 2814 Leser

Fahrradfahrer in Heidenheim schwer verletzt

Laut Polizei trug er keinen Helm

Heidenheim. Bei einem Unfall in der Bahnhofstraße in Heidenheim trug ein 77-jähriger Fahrradfahrer schwere Verletzungen davon. Das teilt die Polizei mit.

Eine 50-Jährige parkte ihr Auto gegen 9.30 Uhr am rechten Fahrbahnrand. Vor dem Aussteigen schaute sie zwar nach hinten, übersah jedoch den herannahenden Fahrradfahrer.

Der wurde

weiter
  • 1432 Leser

Zwei Verletzte bei Frontalcrash

Polizei Ein 22 Jahre alter Fahrer war am Mittwoch gegen 6.30 Uhr auf der L2220 in Richtung Ellwangen unterwegs. In einer Rechtskurve auf Höhe Raststatt geriet er auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 46-Jähriger versuchte mit seinem Transporter nach links auszuweichen, um einen Unfall zu verhindern. Auch der Autofahrer erkannte die Gefahr

weiter
  • 842 Leser

Längst mehr als ein lokaler Markt

Herbstmarkt In Jagstzell gibt es am kommenden Wochenende Kreatives und Kunstvolles zu bestaunen und Köstliches zu genießen.

Jagstzell

Der Startschuss für den sechsten Jagstzeller Herbstmarkt fällt am Samstag, 20. Oktober, um 14 Uhr: Eine lokale Veranstaltung, die sich innerhalb weniger Jahre gemausert und eine große Strahlkraft in die Region hinein entwickelt hat.

Beim offiziellen Pressetermin steht Bürgermeister Raimund Müller die Vorfreude förmlich ins Gesicht geschrieben.

weiter
  • 670 Leser

Polizei hält Selbsttötung für wahrscheinlich

Ursache für den tödlichen Unfall bei Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei bestätigt am Mittwochvormittag, dass der am Dienstag auf der B29 bei Hussenhofen getötete Autofahrer vermutlich in Selbsttötungsabsicht gehandelt hat. Mehrere Unfallzeugen, sagt Polizeisprecher Ronald Krötz, hätten in ihren Aussagen entsprechende Reaktionen des Unfallfahrers zu Protokoll

weiter
  • 5
  • 1906 Leser

Abtsgmünder Sechziger feierten gemeinsam bei einer Ausfahrt nach Oberstdorf

Jahrgangsfeier Mit einem zweitägigen Ausflug feierten die Abtsgmünder ihren 60. Geburtstag mit Partnern. 51 Teilnehmer genossen die Tage im Allgäu. Nach Weißwurstfrühstück und Käsereibesichtigung in Diepholz lud Oberstdorf zu einem Bummel ein. Eine stramme Wanderung durch die Breitachklamm schloss sich an, dann wartete ein Buffet im Hotel Allgäustern

weiter
  • 364 Leser

Autofahrer muss nach Unfall von Feuerwehr aus PKW gerettet werden

Frontalzusammenstoß auf Landesstraße zwischen Eigenzell und Rattstadt

Wie bereits durch unseren WhatsApp-Channel bereichtet, meldete die Polizei am Mittwochmorgen einen Unfall auf der Landesstraße zwischen Ellwangen-Eigenzell und Rattstadt.

Ein 22 Jahre alter Citroen-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 6:30 Uhr die Landesstraße 2220 in Richtung Ellwangen. In einer langgezogenen Rechtskurve auf Höhe Rattstadt

weiter
  • 5
  • 2814 Leser

Autofahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß mit LKW

Die Polizei geht nun davon aus, dass sich der BMW-Fahrer wohl das Leben nehmen wollte.

Schwäbisch Gmünd. Wie bereits berichtet hat sich am Dienstagvormittag zwischen Iggingen und Schwäbisch Gmünd ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein BMW-Fahrer hatte gegen 11:00 Uhr die B 29 in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd befahren, als er auf Höhe Hussenhofen trotz Überholverbot und Gegenverkehr ein

weiter

Ein Überholmanöver und eine Unfallflucht

Polizei sucht Zeugen.

Gschwend. Das Gmünder Polizeirevier sucht Zeugen, die den Unfall auf der L1080 zwischen Gschwend und Frickenhofen am Dienstagabend beobachteten. Eine 53-jährige Autofahrerin überholte auf einer Geraden ein bislang unbekanntes Auto und streifte dieses beim Einscheren. Vielleicht hat der unbekannte Autofahrer beim Überholmanöver

weiter
  • 2330 Leser

Telefonsäule zerschlagen

17-Jährige zerstören das Glas.

Ellwangen. Zeugen beobachteten am Dienstagabend zwei Jugendliche dabei, wie sie das beleuchtete Glas der Telefonsäule am Vorplatz des Ellwanger Bahnhofes einschlugen. Die Polizei fand die beiden 17-jährigen Tatverdächtigen und brachte sie aufs Revier. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden, wie die Beamten mitteilen. 

weiter
  • 5
  • 1586 Leser

Sonne vernebelt die Sicht

Schadensbilanz: 9000 Euro.

Aalen. Die Sonne hat einer 53-Jährigen ganz schön die Sicht vernebelt: Sie übersah auf der Aalener Ziegelstraße einen nach links abbiegenden Autofahrer. Durch den Aufprall wurden beide Fahrer leicht verletzt, wie die Polizei mitteilt. Den Schaden schätzen die Beamten auf etwa 9000 Euro.

weiter
  • 5
  • 977 Leser

Paletten brennen an der PH

Lagerfeuer verursacht mehrere Tausend Euro Schaden.

Schwäbisch Gmünd. In der Nähe der pädagogischen Hochschule in Gmünd hat es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gebrannt. Das teilt die Polizei mit. "Dort gerieten an der Westseite gegen 2.20 Uhr Holzpaletten und Holzscheite in Brand. Dadurch wurden Fensterscheiben beschädigt." Den Schaden schätzt die Polizei auf

weiter
  • 1493 Leser

Regionalsport (17)

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Nach einem hervorragenden Saisonstart mussten die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen zuletzt drei Niederlagen einstecken und rutschten mit 8:8 Punkten ins Tabellenmittelfeld ab. Am Sonntag, 18. November, wird der VfL Gummersbach in der EWS-Arena gastieren. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Der VfL rangiert derzeit mit 6:12 Punkten zwei Ränge

weiter
  • 271 Leser

„Eine Herausforderung für den gesamten Verein“

Hundesport Der Einlauf zur DM in Neunheim beginnt am Sonntag um 8.30 Uhr. Die Prüfungen starten um 9 Uhr.

Am kommenden Sonntag, 21. Oktober, richtet die Terrier-Gruppe Ostalb die Deutsche Meisterschaft in der Sparte Obedience aus. Die Prüfungen finden in Neunheim statt. Der erste Vorsitzende Peter Reitinger berichtet im Interview mit der Schwäbischen Post über alles Wissenswerte.

Herr Reitinger, worauf dürfen sich die Besucher freuen?

Peter Reitinger:

weiter
  • 111 Leser

MTV-Masters 16 Mal auf dem Podium

Schwimmen Fünf Aalener erfolgreich bei den Württembergischen Meisterschaften im Villinger Hallenbad.

Ein erfolgreiches Wochenende hatten die fünf Schwimmer des MTV Aalen bei den Württembergischen Meisterschaften der Masters im Villinger Hallenbad. So standen sie insgesamt 16 Mal auf dem Treppchen und brachten dabei sieben Titel mit nach Aalen. Einer der erfolgreichsten im Team war Matthias Oppold, der bei sechs Starts sechs Mal den Titel holte. Auf

weiter
  • 130 Leser

Punktgewinn gegen Favorit

Handball, Bezirksliga HG Aalen/Wasseralfingen: 29:29 gegen Lauterstein.

In einem spannenden Spiel haben sich die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen gegen den Favoriten SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch zum Saisonauftakt ein verdientes 29:29-Remis erkämpft.

Dabei waren die Voraussetzungen für die Trainer Gerhard Bleier und Nicole Herderich nicht optimal: In Carla Bärreiter und Mara Kausch und auch Torhüterin Ronja

weiter
  • 104 Leser

RSV Ebnat als Retter der Radkünstler

Kunstrad In der Neresheimer Härtsfeld-Sport-Arena geht es am Samstag und Sonntag um deutsche Titel und um Fahrkarten zur Weltmeisterschaft im November.

Der RSV Ebnat sorgt wieder einmal für gute Schlagzeilen. Nach zwei Deutschen Meisterschaften im Nachwuchs- und Juniorenbereich (2012 und 2016) finden die nationalen Hallenradsportmeisterschaften der Elite am 20. und 21. Oktober in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim statt. Dabei stand das Team um Manne Traub als Ausrichter dieses Jahr eigentlich

weiter
  • 372 Leser

Stabiler Abwehrverbund als Garant für den Heimsieg

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn besiegt die SG Herbrechtingen-Bolheim deutlich mit 26:19.

Dank einer starken Defensivleistung mit gut aufgelegten Torhütern behielt die HSG Oberkochen/Königsbronn im Nachbarschaftsduell gegen die SG Herbrechtingen-Bolheim II die Oberhand. Da man sich auch im Angriff deutlich verbessert zeigte, fiel der Heimsieg mit 26:19 auch recht deutlich aus.

In der Anfangsphase brauchte die HSG-Defensive allerdings ein

weiter
  • 217 Leser

Starke Leistung ohne Ertrag

Handball, Bezirksliga Die HG Aalen/Wasseralfingen muss sich beim TV Brenz mit 30:33 geschlagen geben.

Beim Landesliga-Absteiger TV Brenz musste sich die HG Aalen/Wasseralfingen mit 30:33 geschlagen gegen.

Ein in der Anfangsphase bärenstarker Björn Billepp zeigte starke Paraden und die HG erzielte vorne die Tore zum 4:1. Der nach längerer Verletzungspause erstmals im Aufgebot stehende Luka Stützel zeigte eine klasse Partie und war insgesamt siebenmal

weiter
  • 134 Leser
Sport in Kürze

Zwei EM-Titel für Baidori

Kampfsport. Bei den Europameisterschaften im Kickboxen und Karate in Rottendorf hat sich der Aalener Kickboxer Redouane Baidori zwei Meistertitel gesichert. Er siegte in der Kategorie Hardstyle und im Bereich Grand Champion. Fünf Monate hatte sich Baidori intensiv auf diesen Wettkampf vorbereitet. Ausführlicher Bericht folgt.

weiter
  • 278 Leser
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: Sandhausen – FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden – Aue Samstag, 13 Uhr: Holstein Kiel – 1. FC Köln Bielefeld – Greuther Fürth 1. FC Heidenheim Magdeburg Sonntag, 13.30 Uhr: Hamburger SV – VfL Bochum Regensburg – SV Darmstadt 98 Paderborn – 1. FC Union Berlin Montag, 20.30 Uhr: MSV Duisburg – FC St. Pauli

weiter
  • 215 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Carl Zeiss Jena – VfR Aalen

Samstag, 14 Uhr: Halle – SpVgg Unterhaching SG Großaspach – SV Meppen 1860 München – Braunschweig Lotte – VfL Osnabrück Kaiserslautern – Uerdingen 05 Fortuna Köln – Energie Cottbus

Sonntag, 13 Uhr: FSV Zwickau – Hansa Rostock

Sonntag, 14 Uhr: Münster – Würzburger Kickers Karlsruher

weiter
  • 163 Leser

Starker Auftakt in fremder Halle

Handball, Oberliga Die männliche A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen gewinnt bei der HSG Neckar Freiberg mit 35:28.

In der Württemberg-Oberliga haben die A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen ihr erstes Auswärtsspiel gegen die HSG Neckar Freiberg/Benningen/Hoheneck mit 35:28 klar für sich entschieden.

Anfangs gelang es keiner der beiden Mannschaften, sich abzusetzen. Aufgrund der krankheitsbedingten Ausfälle konnte die grün/roten Handballer nicht ihr gewohntes

weiter
  • 129 Leser

Zum Thema „Bewegtes Leben“

Am 3. November findet der 3. Kongress „Bewegtes Leben“ des Sportkreises Ostalb in Wasseralfingen statt. Los geht’s um 9.30 Uhr. Der Kongress dient auch der Verlängerung der Übungsleiter-Lizenz und wird daher angerechnet.

Kooperationen gibt es mit dem ausrichtenden Verein TSV Wasseralfingen, dem WLSB, dem WBRS, dem Turngau und dem

weiter
  • 426 Leser

Der Gegner: FC Carl Zeiss Jena

Trainer: Mark Zimmermann (44) Tabellenplatz:19. Platz – 12 Punkte / 12:19 Tore Saison 17/18:11. Platz (52 Punkte, 49:59 Tore) Bisherige Bilanz:3 Siege – 3 Remis – 5 Niederlagen Ex-VfR-Spieler:Firat Sucsuz Bester Torschütze:Manfred Starke (4 Treffer) Stadion:Ernst-Abbe-Sportfeld (12 990 Plätze) Internet: www.fc-carlzeiss-jena.de

weiter
  • 917 Leser

Schiele-Elf zittert sich ins Halbfinale

Fußball Die Würzburger Kickers setzten sich im Viertelfinale des bayerischen Landespokals mit 9:8 n.E. beim FV Illertissen durch. Allerdings ließ die Vorstellung der in Bestbesetzung angetretenen Elf von Trainer Michael Schiele beim abstiegsgefährdeten Regionalligisten zu wünschen übrig. Foto: Eibner

weiter
  • 283 Leser

Zwei Siege mit der Luftpistole zum Saisonauftakt

Schießen, 2. Bundesliga SKam Aalen-Neßlau feiert einen gelungenen Start und setzt sich auf Tabellenplatz drei.

Erfolgreicher erster Wettkampftag für das Luftpistolenteam von der SKam Aalen-Neßlau in der 2. Bundesliga Südwest. Die Mannschaft gewinnt beide Wettkämpfe.

In der ersten Partie traf die SKam Aalen-Neßlau auf den SV Eckartshausen. Die Neßlauer Schützen konnten sich mit 3:2 durchsetzen. Michael Weckert (363:372 Ringe gegen Friedrich Burkert) und

weiter
  • 134 Leser

„Wir sind uns der Situation bewusst“

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen gastiert am Freitagabend im Kellerduell bei Carl Zeiss Jena. Giannikis: „Müssen Ruhe bewahren.“ Anpfiff: 19 Uhr.

Es ist ein Duell zweier Mannschaften, die nicht gerade vor Selbstbewusstsein strotzen: Auf der einen Seite der FC Carl Zeiss Jena, der zuletzt sechs Ligaspiele in Folge nicht mehr gewonnen hat und aktuell auf dem Abstiegsplatz 17 steht. Auf der anderen Seite der VfR Aalen, der zuletzt im WFV-Pokal rausgeflogen und in der Liga nach der 0:1-Pleite gegen

weiter

Überregional (91)

Brexit

„Blutrote Linien“

Für einen geordneten Brexit ist die Grenze zu Nordirland der größte Stolperstein. Die Verhandlungen sind verfahren, Theresa Mays Strategie geht nicht auf.
Ihren Charme hat Theresa May vergeblich beim EU-Gipfel in Salzburg verströmt. Nun versucht die britische Premierministerin es am heutigen Mittwoch noch einmal in Brüssel, um die EU-Scheidungspartner für ihre Vorstellung von einer für beide Seiten annehmbaren Lösung zu gewinnen. Doch selbst wenn die Europäische Union zustimmen würde, droht der weiter
Interview

„Das Politik-Personal ist derzeit eher schlecht“

Inkompetenz, Schlampigkeit und Desinteresse der Regierenden führen hierzulande zur Denkzettel-Stimmung, sagt einer der bekanntesten deutschen Politikwissenschaftler.
Der Mann sagt gerne seine Meinung. Herfried Münkler (67) steht in seinem Büro in der Berliner Humboldt-Universität. Die Bücher stapeln sich bis unter die Decke, in 26 Jahren hat sich viel angesammelt. Bald geht er in den Ruhestand und macht Platz für eine neue Generation von Politikwissenschaftlern. Eine, die nicht in der Nachwendezeit einer Ost-Universität weiter
  • 3
  • 667 Leser

„Gotthard-Raser“ Nach Hin und Her nun im Gefängnis

Der „Gotthard-Raser“ sitzt jetzt doch im Gefängnis. Er sei am Dienstag an seinem Wohnort im Kreis Ludwigsburg von Polizisten abgeholt worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Zuvor hatte die Behörde vergebens versucht, den Mann zum Haftantritt zu bewegen. Der 44-Jährige war in der Schweiz in Abwesenheit wegen Rasens, unter anderem im weiter
  • 187 Leser

Angeklagte äußern sich nicht zur Tat

Das Konstanzer Gericht muss die Verhandlung unterbrechen, weil die Beteiligten mauern.
Der Prozess um eine Bande mutmaßlicher Drogenhändler mit Verbindungen zur Mafia ist am ersten Tag nach dem Umzug in eine Ex-Firmenkantine unterbrochen worden. Das Landgericht Konstanz hatte vier Verhandlungstage eingeplant, bis der erste Zeuge gehört wird, nun ist nach knapp zweieinhalb Tagen vorerst Pause. „Im Grunde haben wir heute schon weiter
  • 182 Leser

Anschlagsziel war Schnellrestaurant

Der syrische Geiselnehmer im Kölner Hauptbahnhof ist als psychisch krank bekannt. Er besitzt eine Aufenthaltserlaubnis bis 2021. Seine Frau bekam zweimal keine Einreiseerlaubnis.
Islamischer Terrorist oder psychisch verwirrt? Die Polizei weiß noch nicht, wie sie den Geiselnehmer aus dem Kölner Hauptbahnhof einstufen muss. Offensichtlich sei aber: Er hatte einen Brandanschlag auf ein Schnellrestaurant im Bahnhof geplant. Der Geiselnahme war ein Brandanschlag im McDonalds-Restaurant vorausgegangen. Mit dem habe der 55-jährige weiter
  • 213 Leser

Audi akzeptiert saftige Strafe

Mit der Geldbuße gegen die Konzerntochter über 800 Millionen Euro wachsen die Kosten für den Dieselskandal auf 27 Milliarden Euro.
Das Thema „Dieselgate“ lässt die VW-Tochter Audi nicht los: Der ehemalige Vorstandschef sitzt in Haft, der Autoabsatz bricht ein, und nun verhängt die Staatsanwaltschaft München auch noch ein saftiges Bußgeld. 800 Mio. EUR muss der Hersteller aus Ingolstadt für Verfehlungen im Abgas-Skandal zahlen. Die Summe reißt ein Loch in die Bilanz weiter
  • 438 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Nations League, Gruppenphase Gr. A1: Frankreich – Deutschland 2:1 (0:1) Deutschland: Neuer (FC Bayern) – Kehrer (Paris SG), Süle (FC Bayern), Hummels (FC Bayern) – Ginter (Mönchengladbach), ab 83. Brandt (Leverkusen), Kimmich (FC Bayern), Schulz (Hoffenheim) – Kroos (Real Madrid) – Gnabry (FC Bayern), ab 88. weiter
  • 159 Leser

Aus für Sex-Puppen

Freiberger Bordellbetreiber kündigt Schließung an.
Baden-Württembergs erstes Sexpuppen-Bordell im Gewerbegebiet Freiberg bei Ludwigsburg steht Behördenangaben zufolge vor dem Aus. Der Betreiber werde sein Geschäft Ende des Monats schließen, sagte Ordnungsamtschef Peter Müller. Bei einem Vor-Ort-Termin am Montag habe dies der Rechtsanwalt des Betreibers angekündigt. Dies habe der Jurist dem Rathaus weiter
  • 164 Leser
Glosse

Beim Bier hört der Spaß auf

Die Seychellen, die Malediven, die Fidschis – ganze Inselparadiese drohen im Zuge des Klimawandels im Meer zu versinken. Forscher sagen eine gigantische Armutswanderung voraus, weil große afrikanische Regionen in der Hitze verdorren und Menschen ihre Lebensgrundlage verlieren. Angesichts dieser Szenarien tut sich auf der Welt eigentlich herzlich weiter
  • 5
  • 465 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Innovationskraft der Unternehmen

Beruhigende Befunde

Es liegt an der meist zu Recht kritischen Medienwelt und vor allem am selbstkritisch bis nörglerischen Wesen der Deutschen, dass sie bisweilen ein einseitiges Selbstbildnis malen. So war zuletzt ständig die Rede davon, dass Deutschland bei der Digitalisierung schläft und im Automobilbau den Zug der Zeit nicht erkenne – Stichworte: Elektrofahrzeug, weiter
  • 351 Leser
Literatur

Das Teemännchen und andere Verlierer

Gnadenlos sozialrealistisch: Heinz Strunks Erzählungen und Miniaturen.
Qualität, sagt Heinz Strunk, komme von Qual. Da ist was dran. Sein neues Buch „Das Teemännchen“ mit 50 Erzählungen, die meist nur depressive Prosaminiaturen sind, fällt diesbezüglich grandios aus. Denn der Autor, Musiker, Schauspieler und Satiriker, der sich mit seinem mittlerweile von Fatih Akin verfilmten Roman „Der goldene weiter
  • 224 Leser
Europa

Die Staufer-Connection lebt

Palermo ist die Italienische Kulturhauptstadt 2018, hat eine alte Verbindung nach Württemberg und tritt mit Hilfe des Hohenloher Unternehmers Reinhold Würth gegen den Neonationalismus an.
Was Kurt Biedenkopf, der westdeutsche Politikveteran, in einer Rede zum Tag der deutschen Einheit gegen den Verdruss an der Wiedervereinigung sagte, gilt auch für Europa: Wir sollten mehr auf die Kultur schauen. Wo sonst hat über Länder- und Völkergrenzen hinweg mehr gegenseitige Bereicherung stattgefunden als in der Kunst – von der Baukunst, weiter
  • 323 Leser

Drogen gekauft und mit Falschgeld bezahlt

Seit gestern steht der 29-jährige frühere Chef der rockerähnlichen Gruppe United Tribuns vor Gericht.
Der Angeklagte wird aus der Untersuchungshaft vorgeführt, ihm ist kaum Nervosität anzumerken. Der 29-Jährige, der Chef der Gruppierung United Tribuns in Heidenheim war, ist angeklagt, weil er mit Kokain und Marihuana in nicht geringen Mengen gehandelt haben soll. Außerdem wird ihm Betrug und Geldfälschung vorgeworfen, insgesamt geht es um fünf weiter
  • 176 Leser

Eigentümer sagt nicht aus

Früherer Chef der Waffenfirma klagt auf Abfindung.
Ein früherer Chef von Heckler & Koch kommt mit seiner Klage gegen den Waffenhersteller nicht voran. Ein zentraler Zeuge in dem Verfahren erschien nicht vor dem Landgericht Rottweil. Geladen war der öffentlichkeitsscheue Mehrheitseigentümer von H&K, Andreas Heeschen. Er sollte befragt werden, ob er noch das Sagen hat in der Firma. Der Kläger beweifelt weiter
  • 155 Leser
Kommentar

Er bewegt sich doch

War das der Neubeginn? Das 1:2 in Frankreich hat wenigstens die letzten Löw-Fans zumindest darin bestärkt, dass dies ein Neuanfang unter diesem Fußball-Bundestrainer sein könnte. Herausragend sind die Verdienste des Weltmeister-Trainers allemal. Aber Joachim Löw hatte es zuvor versäumt, die Weichen komplett auf Neubeginn zu stellen. Er vertraute weiter
  • 179 Leser

Ersatzteile kosten mehr

Die Steigerung beträgt ein Vielfaches der Inflationsrate.
Pkw-Ersatzteile wie Rückleuchten, Motorhauben und Windschutzscheiben sind deutlich teurer geworden. Die Preise stiegen von August 2017 bis August 2018 im Schnitt um 4 Prozent, für Scheinwerfer um 7 Prozent, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft mitteilte. Der Verband beobachtet die Preisentwicklung seit Januar 2013. Seitdem stiegen weiter
  • 341 Leser

Erster Doppelpack im Nationaltrikot

WM-Halbfinalist England hat Spaniens Höhenflug beendet und mit 3:2 (3:0) in Sevilla den ersten Sieg in der Nations League gefeiert. Raheem Sterling von ManCity glänzte mit seinem ersten Doppelpack (16./38.).Foto: J. Guerrero/afp weiter
  • 231 Leser

EU schmiedet verstärkt Notfallpläne für harten Brexit

Die Gespräche stecken fest. Brüssel erwartet von Premierministerin Theresa May neue Vorschläge. Doch die kämpft mit innenpolitischen Problemen.
Keine Verhandlungen mit Premierministerin Theresa May und keine Beschlüsse zum Brexit: Der EU-Gipfel, der am heutigen Mittwoch beginnt, will in den schwierigen Gesprächen über den Austritt Großbritanniens auf Zeit spielen. EU-Verhandlungsführer Michel Barnier sagte, die Gespräche mit London bräuchten „mehr Zeit“. Die EU will sich weiter
  • 227 Leser

EU schmiedet verstärkt Notfallpläne für harten Brexit

Die Gespräche stecken fest. Brüssel erwartet von Premierministerin Theresa May neue Vorschläge. Doch die kämpft mit innenpolitischen Problemen.
Keine Verhandlungen mit Premierministerin Theresa May und keine Beschlüsse zum Brexit: Der EU-Gipfel, der am heutigen Mittwoch beginnt, will in den schwierigen Gesprächen über den Austritt Großbritanniens auf Zeit spielen. EU-Verhandlungsführer Michel Barnier sagte, die Gespräche mit London bräuchten „mehr Zeit“. Die EU will sich weiter
  • 153 Leser

Europawahl SPD schickt Barley ins Rennen

Bundesjustizministerin Katarina Barley soll Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl im Mai 2019 werden. Ein entsprechender Bericht des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) wurde in Parteikreisen bestätigt. Barley hatte die Kandidatur erst abgelehnt, bevor sie nun doch von der Parteispitze überzeugt werden konnte. Bei der Europawahl 2014 hatte weiter
  • 213 Leser

Eurozone Exportüberschuss steigt deutlich

Der Exportüberschuss der Eurozone mit der restlichen Welt ist im August deutlich gestiegen. Wie das Statistikamt Eurostat mitteilte, betrug der Handelsüberschuss der 19 Euroländer saisonbereinigt 16,6 Mrd. EUR. Das sind 4 Mrd. EUR mehr als im Vormonat. Die Ausfuhren stiegen um 3,9 Mrd. EUR auf 193,1 Mrd. EUR, die Einfuhren gingen leicht um weiter
  • 354 Leser

Fall Khashoggi Krisentreffen mit saudischem König

US-Außenminister Mike Pompeo ist in der Affäre um den verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi in Saudi-Arabien mit König Salman zusammengetroffen. Über die Inhalte des Gesprächs wurde zunächst nichts bekannt. US-Präsident Donald Trump hatte seinen Außenminister nach Saudi-Arabien geschickt. Türkische Behörden gehen davon aus, dass der weiter
  • 204 Leser

FC Valletta Malteser Kicker locken Bolt

Maltas Fußball-Meister FC Valetta will Leichtathletik-Legende Usain Bolt verpflichten und damit „Geschichte schreiben“. Geschäftsführer Ghasston Slimen sagte australischen Medien, Valetta werde „das Finale im Super Cup am 13. Dezember spielen und gewinnen“. Und das am liebsten mit Bolt. Der achtmalige Sprint-Olympiasieger weiter
  • 161 Leser

Finanzen Italiens Etat löst Skepsis aus

Juncker fürchtet "heftige Gegenreaktionen" in anderen Eurozonen-Ländern
Die EU-Kommission hat skeptisch auf den italienischen Haushaltsplan für 2019 reagiert. Würde die EU alle Vorschläge der italienischen Regierung akzeptieren, würde dies „heftige Gegenreaktionen in anderen Ländern der Eurozone“ auslösen, sagte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Der Etat sieht ein Defizit von 2,4 Prozent der weiter
  • 233 Leser
DFDB

Forscher Auftritt, dennoch lange Gesichter

Die DFB-Elf unterliegt beim Weltmeister in Frankreich nach starker Gegenwehr mit 1:2. Die ersten Veränderungen scheinen leicht zu greifen.
Joachim Löws Mut zur Jugend und zu lange vermissten Veränderungen wurde nicht belohnt und kommt in der Nations League zu spät. Drei Monate nach dem WM-Desaster im Sommer forderte das verjüngte deutsche Team in Paris Weltmeister Frankreich auf höchstem Niveau. Doch nach dem Führungstor von Toni Kroos durch einen verwandelten Handelfmeter (14. Minute) weiter
  • 203 Leser

Geschenke fürs royale Baby und ein Koala-Bärchen namens „Joey Meghan“

Der Besuch von Prinz Harry und seiner Frau in Australien hat wegen der Nachricht von Meghans Schwangerschaft riesige Begeisterung ausgelöst. Obwohl das Baby erst im Frühjahr zur Welt kommen soll, bekam das royale Paar in Sydney von Australiens Generalgouverneur und Fans bereits Geschenke für das Kind. Auf dem Besuchs-Programmm der beiden standen weiter
  • 341 Leser

Glänzende Aussichten für die Fans

WM soll bei ARD oder ZDF übertragen werden. Hockey-Spieler Moritz Fürste wird Botschafter.
Eine Entscheidung im TV-Poker um die Rechte an der kommenden Handball-WM in Deutschland und Dänemark (10. bis 27. Januar) steht offenbar kurz bevor. Andreas Michelmann, Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB), rechnet mit einer Einigung in den nächsten zwei Wochen: „Ich bin mir sicher, dass es gut ausgehen wird.“ Durch den erfolgreichen weiter
  • 174 Leser

Grün-Schwarz rät Bayern zu Schwarz-Grün

Neben den Grünen rät auch die Südwest-CDU der CSU von einer Koalition mit den Freien Wählern ab.
Dass die CSU in Bayern mit den Freien Wählern koalieren will, stößt in Baden-Württemberg nicht nur beim grünen Regierungschef Winfried Kretschmann auf Unverständnis. CSU plus Freie Wähler, das sei ja „fast eine Koalition mit sich selbst“, befindet Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU). „Der bequemere Weg ist in der Politik weiter
  • 167 Leser

Harte Strafe für Zwillinge

Lebenslange Sperre und eine hohe Geldstrafe für die Ukrainer.
Die ukrainischen Tennis-Zwillinge Gleb und Wadim Alexejenko sind wegen Spielmanipulationen und illegaler Sportwetten lebenslang gesperrt worden. Zudem verhängte die Anti-Betrugs-Einheit TIU Geldstrafen von jeweils 250 000 Dollar. Beide Spieler sollen auf unterklassigen Tennisturnieren zwischen Juni 2015 und Januar 2016 mehrere Spiele manipuliert weiter
  • 207 Leser

Hepatitis C 700 Patienten zur Untersuchung

Ein Narkosearzt soll in Donauwörth bei Operationen mehrere Patienten mit der Krankheit Hepatitis C angesteckt haben. Die Behörden forderten fast 700 Patienten des Mediziners dazu auf, sich bei ihrem Hausarzt auf das Virus untersuchen lassen. Der Mediziner soll früher selbst infiziert gewesen sein. Es ist noch völlig unklar, ob er seine Patienten weiter
  • 235 Leser

Hohe Strafe für Audi

Die VW-Tochter muss Millionenbußgeld zahlen.
Die Staatsanwaltschaft München hat der VW-Tochter Audi in der Dieselaffäre ein Bußgeld von 800 Millionen Euro aufgebrummt. „Die Audi AG hat den Bußgeldbescheid akzeptiert“, teilte die Volkswagen AG mit. Im Sommer hatte die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Das Ermittlungsverfahren weiter
  • 143 Leser
Staatstheater

Interimsoper bei den Wagenhallen

Die Taskforce schlägt den Bau einer Übergangsspielstätte vor, die 2024 in Betrieb gehen könnte.
Bei den Wagenhallen sollen Stuttgarter Oper und Ballett während der Generalsanierung des Opernhauses eine neue Spielstätte finden. Diesen Vorschlag der Taskforce Oper hat Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) vorgestellt. „Ich glaube, dass wir jetzt eine schöne Lösung gefunden haben“, sagte Kuhn. Die Experten nehmen an, dass die Interimsspielstätte weiter
  • 203 Leser

Island Abstieg trotz eines Traumtors

Island ist nach der 1:2-Niederlage gegen die Schweiz aus der A-Division der Nations League abgestiegen. Ganz ohne Knall wollten die Wikinger dann doch nicht gehen: Der Augsburger Alfred Finnbogason fasste sich ein Herz und hämmerte den Ball aus knapp 30 Metern in den Winkel. Als „prachtvoll“ bezeichneten die einheimischen Medien den gewaltigen weiter
  • 149 Leser
Bürgerentscheid

Ja zum Heim für Behinderte in Illingen

Die Caritas kann im Enzkreis einen dringend benötigten Neubau mit 24 betreuten Dauerplätzen errichten.
Die Erleichterung ist Frank Johannes Lemke anzumerken. „Das war eine Entscheidung für die Menschlichkeit“, kommentierte der Chef des Caritasverbands Pforzheim das Votum in Illingen (Enzkreis). Mit 62,3 zu 37,2 Prozent endete ein Bürgerentscheid, der den Weg frei machte für den Neubau eines Heims für Schwerbehinderte. Der einstöckige weiter
  • 212 Leser

Kanada legalisiert das Kiffen

Ab heute ist der Konsum und Verkauf von Cannabis in Kanada legal. In einigen Provinzen sollen bereits erste Läden öffnen. Erwachsene dürfen bis zu 30 Gramm Cannabis für den Eigenbedarf bei sich tragen. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 278 Leser

Kartellamt ermittelt

Sky Deutschland und die Perform Group (DAZN) sind wegen ihrer Kooperation bei der Übertragung der Champions League ins Visier des Bundeskartellamts geraten. Die Behörde untersucht in einem "Verwaltungsverfahren", ob die Zusammenarbeit "kartellrechtskonform" ist. Geist verlässt Frankfurt Nach nur knapp anderthalb Monaten verlässt die US-Torhüterin weiter
  • 180 Leser

Kölner Täter plante schweren Anschlag

Motiv des Syrers weiter unklar. Bundesanwaltschaft prüft Terrorverdacht.
Nach dem Brandanschlag und der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof prüft die Polizei einen terroristischen Hintergrund der Tat. Denn mit dem Brandanschlag wollte der Täter offenbar möglichst viele Menschen treffen. Es sei großes Glück, dass nicht viel mehr Menschen verletzt worden seien, betonte der Kölner Kripochef Klaus-Stephan Becker. Bei dem weiter
  • 288 Leser

Kölner Täter plante schweren Anschlag

Motiv des Syrers weiter unklar. Bundesanwaltschaft prüft Terrorverdacht.
Nach dem Brandanschlag und der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof prüft die Polizei einen terroristischen Hintergrund der Tat. Denn mit dem Brandanschlag wollte der Täter offenbar möglichst viele Menschen treffen. Es sei großes Glück, dass nicht viel mehr Menschen verletzt worden seien, betonte der Kölner Kripochef Klaus-Stephan Becker. Bei dem weiter
  • 104 Leser
Kommentar Guido Bohsem zu den stockenden Brexit-Gesprächen

Kuchen der Wahrheit

Im Englischen gibt es eine Redewendung, wonach man einen Kuchen nicht gleichzeitig essen und behalten kann. Die Sache beschreibt die Brexit-Lage der Briten recht anschaulich. Ihre Verhandlungsposition in den Austrittsverhandlungen mit der EU läuft immer darauf hinaus, beides zu wollen: die Vorteile des europäischen Binnenmarktes ebenso wie die Freiheit weiter
  • 248 Leser

Kulturhauptstadt Acht deutsche Bewerber

Bei der Bewerbung um die „Kulturhauptstadt Europas 2025“ gehen bislang acht deutsche Städte an den Start. In Berlin präsentierten sich gestern Chemnitz, Dresden, Gera, Hannover, Hildesheim, Magdeburg, Nürnberg und Zittau. Die Entscheidung darüber fällt im Herbst 2020. Deutschland stellt 2025 zum vierten Mal eine Europäische Kulturhauptstadt. weiter
  • 217 Leser

Kurse auf dem Erholungspfad

Rückenwind von der Wall Street hat am Dienstag den deutschen Aktienmarkt angetrieben. Besonders die Indizes hinter dem Dax verbuchten sehr deutliche Kursgewinne und stellten den Leitindex etwas in den Schatten. Bereits am Vormittag waren die Indizes auf dem Erholungspfad gewesen. Gute Quartalsberichte von US-Schwergewichten wie Johnson & Johnson, Goldman weiter
  • 391 Leser

Lehrer-Pranger AfD will jetzt „Kummerkasten“

Nach der Debatte um die Lehrer-Meldeplattformen der AfD fordert die Fraktion im Landtag nun ein noch viel weitreichenderes Portal. Man wolle einen „Kummerkasten“ einrichten – für alle „Opfer von Diskriminierung, Ausgrenzung und Mobbing aufgrund ihrer politischen Einstellung“, teilte die Fraktion mit. Das habe die Fraktion weiter

Leichenfund Haftbefehle gegen zwei Männer

Im Fall des Mitte September erschossenen Mannes im Kreis Calw hat die Polizei am Dienstag zwei Verdächtige festgenommen. Die Staatsanwaltschaft erließ Haftbefehl. Nach Behördenangaben wurden auch die Wohnungen der 23 und 48 Jahre alten Männer, ein Mazedonier und ein Syrer, durchsucht. Die Leiche ihres mutmaßlichen Opfers, ein 47 Jahre alter irakischer weiter
  • 147 Leser

Lockeres 2:0 über Irland

Der Titelverteidiger ist auf dem Weg zur EM 2019 gut unterwegs.
Stefan Kuntz und eine neuformierte deutsche U21 haben zum Abschluss der erfolgreichen EM-Qualifikation über den erwarteten Sieg gejubelt. Nach dem bereits gebuchten Ticket für die EM im kommenden Jahr gewann der Europameister gestern in Heidenheim mit 2:0 (2:0) gegen Irland. Vor 3229 Zuschauern erzielten Jani Serra (32. Minute) und der herausragende weiter
  • 154 Leser

Mehr Sonnenenergie als im Süden

Deutschland ist Europameister bei der Stromproduktion aus Sonnenenergie – mit Abstand vor den Mittelmeer-Ländern Italien und Spanien. In diesem Jahr waren es bereits bei 38,1 Mrd. Kilowattstunden. Foto: Ingo Wagner/dpa weiter
  • 409 Leser

Mesale Tolus Mann darf ausreisen

Erleichterung bei Mesale Tolu: Der Ehemann der Journalistin, Suat Corlu (l.), darf die Türkei nun verlassen und zum gemeinsamen Sohn des Paares nach Neu-Ulm reisen. Der Prozess in Istanbul wegen Verbindungen zu einer Terrororganisation gegen das Ehepaar und fünf weitere Angeklagte geht jedoch weiter. Er wurde auf den 10. Januar vertagt. Foto: Yasin weiter
  • 272 Leser

Mesale Tolus Mann darf ausreisen

Erleichterung bei Mesale Tolu: Der Ehemann der Journalistin, Suat Corlu (l.), darf die Türkei nun verlassen und zum gemeinsamen Sohn des Paares nach Neu-Ulm reisen. Der Prozess in Istanbul wegen Verbindungen zu einer Terrororganisation gegen das Ehepaar und fünf weitere Angeklagte geht jedoch weiter. Er wurde auf den 10. Januar vertagt. Foto: Yasin weiter
  • 227 Leser

Modefirmen kehren nach Europa zurück

Vor allem die deutlich kürzeren Transportwege machen die Verlagerung der Nähereien attraktiv.
Noch sind China und Bangladesch die mit Abstand wichtigsten Lieferländer für den Modehandel in Deutschland. Doch die Modeproduktion kehrt nach Europa zurück, wie aus einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen und des Digital Capability Center Aachen hervorgeht. Vor allem die niedrigeren weiter
  • 461 Leser

Neue Regelung erst später

Der Weltverband IAAF wird seine neue Regel zum Umgang mit hyperandrogenen Sportlerinnen wie 800-m-Olympiasiegerin Caster Semenya (27) später als geplant umsetzen. Die neuen Zulassungsbestimmungen für Frauen sollen erst im März 2019 in Kraft treten und nicht wie zunächst geplant am 1. November. Eggert fällt länger aus Toni Eggert hat sich bei einem weiter
  • 207 Leser

Nicht nur des Geldes wegen

Mehr als jeder vierte Rentner arbeitet. Die meisten aus Spaß.
Mehr als jeder vierte Rentner in Deutschland hat in den ersten drei Jahren der Rente einen Job. Aber nicht für jeden arbeitenden Senior spielt Geld eine Rolle, wie aus einer Umfrage des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervorgeht. Demnach gaben 90 Prozent der Rentner Spaß bei der Arbeit, Kontaktpflege oder die Erfüllung einer weiter
  • 286 Leser
Land am Rand

Parkproblem mit Kamel

Nach Kängurus und Eichhörnchen war ja klar, dass die tierischen Aufreger im Südwesten noch nicht durch sind. Kängurus hüpfen immer wieder mal durch die heimische Botanik, das kennt man. Dass Eichhörnchen Spaziergänger so hartnäckig verfolgen, dass die Polizei einschreiten muss, ist schon ungewöhnlicher. Aber in Karlsruhe hat die Polizei kürzlich weiter
  • 161 Leser

Paukenschlag vor Singapur: Trennung vom Trainer

„Unterschiedliche Auffassungen“ zwischen Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und Tim Fissette.
Wenige Tage vor den WTA-Finals in Singapur an diesem Wochenende hat sich Deutschlands Tennisstar Angelique Kerber völlig überraschend von Trainer Wim Fissette getrennt. Der Belgier werde Kerber schon beim Saisonabschluss der besten acht Spielerinnen von diesem Sonntag an nicht mehr betreuen, teilte ihr Management mit. Die Gründe blieben unklar. Fissette weiter
  • 146 Leser

Pflegebetrüger enttarnt

Im Kampf gegen kriminelle Pflegedienste haben die gesetzlichen Krankenkassen nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ insgesamt 14 Mio. EUR von Pflegebetrügern zurückgeholt. Demnach sicherten sie 2016 und 2017 doppelt so viel Geld wie in den zwei Jahren davor. Beelitzer Spargel geschützt Die Bezeichnung Beelitzer weiter
  • 331 Leser

Praxair-Fusion Linde macht Zugeständnisse

Linde und der US-Konkurrent Praxair haben den US-Behörden weitere Zugeständnisse gemacht, um ihre geplante Milliardenfusion genehmigt zu bekommen. Beide Unternehmen hätten sich Anfang Oktober mit der US-Wettbewerbsaufsicht Federal Trade Commission (FTC) auf Arbeitsebene zum erforderlichen Verkauf von Geschäftsteilen abgestimmt und das Zusagen-Paket weiter
  • 465 Leser

Pressefreiheit Fall Galizia: EU will „ganze Wahrheit“

Ein Jahr nach dem Mord an der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia hat die EU-Kommission die volle Aufklärung des Falles gefordert. Man erwarte „die ganze Wahrheit“, hieß es in einer Mitteilung. Journalisten bräuchten ein klares Signal, dass es sicher ist, in Europa zu arbeiten. Galizia war im Oktober 2017 durch die Explosion weiter
  • 254 Leser

Raus aus dem Kuhstall

Der zweifache Weltmeister Frank Stäbler vom TSV Musberg hat eine schwierige Zeit hinter sich und träumt nun trotzdem vom historischen dritten Titel.
Trotz erheblicher Probleme in der Vorbereitung und kleinerer Blessuren geht Frank Stäbler selbstbewusst und mit einem Gold-Plan in die letzten Trainingstage vor der Ringer-Weltmeisterschaft. „Wir haben es hinbekommen, dass ich körperlich in guter Verfassung bin“, sagte der zweimalige Weltmeister vor dem Saisonhöhepunkt in wenigen Tagen. weiter
  • 164 Leser

Reifen auf dem Dach, Klavier am Heck

400 Kilo Übergewicht hatte ein Auto auf der A 8 bei Leonberg. Der Fahrer aus Rumänien durfte erst weiterfahren, nachdem er einen Anhänger organisiert und Klavier und Reifen umgeladen hatte, so die Polizei. Foto: Polizei Ludwigsburg weiter
  • 149 Leser

Schweizer Justiz bleibt am Ball

Auch wenn es in Frankfurt keine Anklage gegen einstige Größen des DFB gibt, vom Tisch ist der brisante Fall noch nicht.
Das Landgericht Frankfurt hat wie berichtet entschieden, dass den früheren Bossen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nicht der Prozess gemacht wird. Das Gericht jedenfalls lehnte die Eröffnung des Hauptverfahrens gegen die Ex-Präsidenten Wolfgang Niersbach, 67, und Theo Zwanziger, 73, sowie den langjährigen Generalsekretär Horst R. Schmidt, 76, weiter
  • 161 Leser
CSU

Seehofer will sich der Basis auf Parteitag stellen

Der Innenminister und CSU-Chef gibt sich nach der Bayern-Wahl halb trotzig, halb selbstkritisch. Forderungen nach seinem Rücktritt kommen bisher nur aus der Provinz.
Es ist sicherlich kein Zufall, dass Horst Seehofer die erste Analyse der Bayern-Wahl in Berlin größtenteils mit verschränkten Armen vorträgt. Wahrscheinlich hilft nur diese Abwehrhaltung, wenn man als Parteichef so unter Druck steht wie der CSU-Vorsitzende. Mehr als zehn Prozent Stimmenverlust sind für eine Partei, die absolute Mehrheiten zum Standard weiter
  • 312 Leser

Serebrennikow Heute beginnt der Prozess

Dem russischen Starregisseur Kirill Serebrennikow (49) und drei seiner Mitarbeiter wird von heute an der Prozess gemacht, zunächst hinter verschlossenen Türen. Die russische Justiz wirft den Angeklagten vor, sie hätten mehr als 133 Millionen Rubel (etwa 2 Millionen Euro) unterschlagen. Kritiker nennen das Vorgehen der Justiz eine Zäsur in der russischen weiter
  • 219 Leser

Sigrid Neubert gestorben

Die Fotografin Sigrid Neubert galt als Chronistin der deutschen Nachkriegsarchitektur. Jetzt ist sie im Alter von 91 Jahren gestorben. Die gebürtige Tübingerin war zunächst Werbefotografin, spezialisierte sich in den 50er Jahren auf Architektur-Fotografie. Frankreichs Kulturminister Neuer französischer Kulturminister ist Franck Riester (44). Er weiter
  • 229 Leser

Somalia US-Militär tötet 60 Menschen

Bei einem Luftangriff in Somalia hat das US-Militär nach eigenen Angaben 60 Kämpfer der Terrormiliz Al-Shabaab getötet. Bei dem Angriff nahe Harardhere im Zentrum des Landes seien nach bisherigen Erkenntnissen keine Zivilisten verletzt oder getötet worden, teilten die US-Streitkräfte am Dienstag mit. Der Einsatz vom Freitag erfolgte, um die somalischen weiter
  • 261 Leser

Spitzenplatz in Sachen Innovation

Deutschland liegt noch vor den USA. Grund dafür sind auch die vielen angemeldeten Patente.
Deutschland ist bei der Innovationsfähigkeit nach einer neuen Analyse des Weltwirtschaftsforums (WEF) weltweit nicht zu toppen. Die Bundesrepublik liegt auf Platz eins vor den USA, wie die Stiftung in ihrem Globalen Wettbewerbsbericht 2018 ausführt. Ausschlaggebend waren unter anderem die Zahl der angemeldeten Patente sowie wissenschaftliche Veröffentlichungen weiter
  • 503 Leser

Stark wie ein Großer

Der zwölfjährige Adrian hat sich trotz vieler Widrigkeiten drei Jahre lang die Haare wachsen lassen. Die Mähne hat er gespendet – für kostenlose Perücken, die kranke Kinder erhalten.
Drei Jahre lang hat Adrian durchgehalten und sich von nichts und niemandem beirren lassen. Kurz nach seiner Kommunion entschied sich der damals Achtjährige aus Bellenberg im Kreis Neu-Ulm, die Haare ein bisschen wachsen zu lassen. Weil er leidenschaftlich gerne Schlagzeug spielt und sein Vorbild, Schlagzeuger Harry Reischmann aus Neu-Ulm (Bonfire, weiter

Steuerreform Investitionen gehen zurück

Die Steuersenkungen in den USA haben zu einem Einbruch bei den ausländischen Direktinvestitionen geführt. Sie seien in der ersten Hälfte 2018 weltweit um 41 Prozent zurückgegangen, teilte die UN-Handels- und Entwicklungsorganisation Unctad mit. Das Volumen betrug noch 470 Mrd. US-Dollar (404 Mrd. EUR), nach 794 Mrd. Dollar (684 Mrd.EUR) im Vorjahr. weiter
  • 316 Leser
STICHWORT Fall Khashoggi

STICHWORT Fall Khashoggi

Seit dem 2. Oktober ist der saudische Dissident und Journalist Jamal Khashoggi verschwunden. Der 60-Jährige war in das saudische Konsulat in Istanbul gegangen, um Papiere für seine geplante Hochzeit abzuholen. Seine türkische Verlobte wartete jedoch vor dem Gebäude vergeblich auf seine Rückkehr. Khashoggi lebte seit etwa einem Jahr im US-Exil und weiter
  • 167 Leser
Zur Person

Strauß-Vertrauter Wilfried Scharnagl gestorben

einst Vordenker der CSU, ist gestorben. Das teilte CSU-Generalsekretär Markus Blume gestern mit. Der 1938 geborene Scharnagl war Vertrauter des langjährigen Parteichefs Franz Josef Strauß und von 1977 bis 2001 Chefredakteur der Parteizeitung „Bayernkurier“. Nach dem plötzlichen Tod von Strauß 1988 verlor er an Einfluss, blieb jedoch weiter
  • 363 Leser

Strom Deutschland hilft Belgien

Deutschland hat Belgien Hilfe zugesagt, um eine drohende Energieknappheit im Winter abzuwenden. In Belgien dürften nicht die Lichter ausgehen, sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nach einem Treffen mit der belgischen Energieministerin Marie-Christine Marghem. Die Stromversorgung in Belgien müsse zu jeder Zeit sicher sein. In Belgien ist weiter
  • 339 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur Aufarbeitung des Dieselskandals

Strukturen verändern

Langsam geht es den Autobauern auch hierzulande an den Kragen: Erst die Razzia bei Opel und ein vom Kraftfahrtbundesamt angeordneter Rückruf von 100 000 Diesel-Autos. Einen Tag später verdonnert die Münchner Staatsanwaltschaft Audi zu 800 Millionen Euro Strafe wegen Betrugs im Diesel-Skandal. Viele Fahrer werden sich ins Fäustchen lachen: weiter
  • 243 Leser

Sturz in heißen Teer

Eine Grundschülerin ist in Elchesheim-Illingen (Kreis Rastatt) mit ihrem Roller in den heißen Teer einer Baustelle gestürzt. Die Siebenjährige erlitt leichte Verbrennungen, wie die Polizei mitteilte. Ob die Baustelle nicht gesichert war, stand zunächst nicht fest. weiter
  • 169 Leser
Prozess um Messerangriff

Täter ist „Fremdenhass fremd“

Angeklagter Spätaussiedler gesteht Messerangriff auf mehrere Flüchtlinge in Heilbronn, weist aber das angeblich politische Motiv zurück.
Samer lehnte die Entschuldigung im Gerichtssaal gestern strikt ab. „Ich nehme sie nicht an, er hat mein Leben zerstört“, warf der 26-jährige Iraker dem Angeklagten vor. Willi B. (70) muss sich wegen eines Angriffs auf Flüchtlinge mitten in Heilbronn verantworten. In Briefen an drei Opfer bat er um Verzeihung. Er sei „kein Fremdenhasser, weiter
  • 304 Leser

Tennis Mischa Zverevs schwarze Serie

Tennisprofi Mischa Zverev hat beim Kreml-Cup in Moskau seine sechste Erstrundenniederlage in Serie auf der ATP-Tour kassiert. Der Hamburger verlor in seiner Geburtsstadt zum Auftakt gegen den Franzosen Benoit Paire 6:7 (6:8), 6:2, 1:6. Zverev startete gut in die Partie, lag im ersten Satz schon mit 5:2 in Führung. Er kassierte jedoch einen Aufschlagverlust weiter
  • 147 Leser

Terrorangriff Festnahmen in Frankreich

Sieben Monate nach Terrorattacken und einer Geiselnahme in Südfrankreich haben Ermittler sechs Menschen in Polizeigewahrsam genommen. Das bestätigten gestern Justizkreise. Unklar blieb zunächst, in welchem Zusammenhang die Festgenommenen mit den tödlichen Angriffen stehen könnten. Im März hatte ein junger Angreifer bei mehreren Attacken in der weiter
  • 205 Leser
Blick mal zurück

Tödliche Explosion bei Chemieriesen

Vor zwei Jahren kostete eine Explosion bei BASF in Ludwigshafen fünf Menschen das Leben, 45 wurden verletzt. Ein Mitarbeiter einer Spezialfirma soll aus Unachtsamkeit eine falsche Leitung mit einem Winkelschleifer abgetrennt haben. Das Gemisch in dieser Leitung lief aus und soll sich durch die Funken der Handmaschine entzündet haben. Dieser Brand weiter
  • 207 Leser
Türkei

Tolus Mann darf nach Hause

Die Familie der Journalistin dürfte bald wieder vereint sein. Eine Entscheidung in dem Verfahren ist aber noch nicht gefallen.
Die Journalistin Mesale Tolu hat sich am Dienstag vor einer Strafkammer in Istanbul gegen die ihr zur Last gelegten Terrorismus-Vorwürfe verteidigt – und einen ersten Erfolg erreicht: Ihr mitangeklagter Ehemann Suat Corlu darf die Türkei verlassen. Sieben Monate saß Mesale Tolu wegen Terrorvorwürfen in türkischer Untersuchungshaft, zeitweilig weiter
  • 128 Leser

Tötungsdelikt Junge gesteht Wurf von Holzklotz

Nach dem Tod eines Achtjährigen in Berlin hat die Polizei offenbar den Täter ermittelt. Ein Zehnjähriger habe eingeräumt, den Holzklotz aus einem Hochhaus geworfen zu haben, teilte die Berliner Staatsanwaltschaft mit. Auswertungen von Videoaufnahmen hätten die Ermittler zu dem Jungen geführt. Das acht Jahre alte Opfer war mit dem Rad nahe seinem weiter
  • 163 Leser

Umweltschützer kritisieren neue Fangquoten

Umweltschützer haben die Ostsee-Fangquoten für Dorsch und Hering im kommenden Jahr als viel zu hoch kritisiert. „Mit diesen Quoten wird in der Ostsee weiter auf Pump gefischt“, monierte Greenpeace. Die EU-Fischereiminister einigten sich darauf, die Fangquote für Dorsch in der westlichen Ostsee um 70 Prozent anzuheben. Die Quote für den weiter
  • 413 Leser

Vater überfährt Sohn

Ein 33-jähriger Mann hat in Ostbeyern (Nordrhein-Westfalen) seinen eineinhalbjährigen Sohn überfahren. Er hatte ihn beim Rangieren mit einem Transporter auf einem Hofgelände übersehen. Revision im Archiv-Prozess Die Staatsanwaltschaft Köln hat Revision gegen die Freisprüche eingelegt, die das Landgericht Köln im Prozess um den Einsturz des Stadtarchivs weiter
  • 169 Leser

Verhüllt, enthüllt

Im Weltmuseum Wien dreht sich jetzt alles ums Kopftuch. Die Ausstellung will auf die große Bedeutung des Kleidungsstücks außerhalb des Islams hinweisen. Unser Foto zeigt Entwürfe der Modeschöpferin Susanne Bisovsky. Foto: Fabian Nitschmann/dpa weiter
  • 475 Leser

Verletzt in der Schlucht

Im Radsport-Profiteam Trek-Segafredo um den deutschen John Degenkolb (Gera) herrscht nach großer Sorge um seinen Sportlichen Leiter Stephen de Jongh Erleichterung. Nach einem Trainingsunfall mit dem Fahrrad ist der Niederländer von der spanischen Polizei zunächst bewusstlos gefunden worden. Er konnte an der Unfallstelle in der Nähe seines Wohnortes weiter
  • 134 Leser

Verletzte bei Gift-Unfall

Durch ausgelaufenes Lösungsmittel sind in einer Firma in Sternenfels (Enzkreis) 13 Menschen verletzt worden, 4 davon schwer. Die Betroffenen erlitten durch das Perchlorethen nach Polizeiangaben Atemwegs-, Augen- und Hautreizungen. weiter
  • 210 Leser

Volvo räumt Probleme ein

Für den schwedischen Nutzfahrzeughersteller Volvo könnte ein Materialfehler teuer werden. Ein in mehreren Märkten zur Kontrolle des Schadstoffausstoßes genutztes Teil „nutzt sich schneller ab als erwartet“. Foto: Emily Wabitsch/dpa weiter
  • 435 Leser

Vorzeigeunternehmer Berthold Leibinger gestorben

Der Ingenieur hat die kleine Maschinenbaufirma zum weltweit anerkannten Laserspezialisten aufgebaut.
Der Name des Unternehmers Berthold Leibinger ist untrennbar mit dem des Maschinenbauers Trumpf verbunden. Leibinger hat den Laserspezialisten mit Sitz in Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) zu einem der Weltmarktführer für industrielle Laser-Systeme gemacht. Leibinger starb am Dienstag nach längerer Krankheit in seiner Heimatstadt Stuttgart, wie das Unternehmen weiter
  • 736 Leser

Wechsel in Formel E

Pascal Wehrlein , ehemaliger Formel-1-Pilot (39 Starts für Manor und Sauber), wird in der kommenden Saison in der Formel E fahren. Der 23-Jährige aus Worndorf erhielt einen Vertrag beim indischen Mahindra Racing Team. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 167 Leser

Weleda und Wala freuen sich über neuen Lehrstuhl

Die Wirkung von Globuli und Co. ist umstritten. Das Land lässt alternative Heilmethoden nun erforschen.
Die Landesregierung lässt – wie berichtet – 2019 den ersten Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin in Baden-Württemberg einrichten. Ihren Schwerpunkt soll die Professur in der Onkologie haben. Strömungen wie Homöopathie oder Anthroposophie sollen nicht gelehrt, aber in der Lehre beleuchtet werden, sagte Ingo Autenrieth, weiter
  • 346 Leser

Wie feuerfest sind deutsche Züge?

Kritiker bemängeln nach dem ICE-Brand bei Montabaur die Sicherheit in den Bahnen.
Noch ist ungeklärt, was die Ursache für den Brand in einem ICE in Rheinland-Pfalz war. Während sich die Deutsche Bahn um Schadensbegrenzung kümmert, stellen Kritiker die Sicherheit der Züge infrage. Was ist passiert? Auf der Strecke Köln–Frankfurt brennt es an Bord eines ICE3 nahe Montabaur. Ein Passagier bemerkt den Rauch und zieht die weiter
  • 191 Leser

Wolken über der Paradebranche

Noch laufen die Geschäfte prächtig. Doch die Risiken wachsen nicht nur durch den Brexit und die Handelskonflikte. Wirtschaftsminister Altmaier kann noch keine konkrete Entlastung anbieten.
Eigentlich hat der Präsident des Maschinenbau-Verbands VDMA, Carl Martin Welcker, keinen Grund zur Klage: Die größte deutsche Industriebranche, die zuletzt 226 Mrd. EUR umsetzte, ist bis zur Halskrause ausgelastet. Die schon hohe Beschäftigung wächst immer weiter: Im August hatte sie einschließlich der kleineren Unternehmen 1,36 Mio. Mitarbeiter, weiter
  • 442 Leser

Zu wenig Schrott

Im Saarbrücker Werk des Autozulieferers Neue Halberg Guss (NHG) steht seit Montag die Produktion still. Grund sei, dass kein Schrott mehr angeliefert worden sei, der für die Produktion zwingend notwendig sei. Tesla-Aktionäre atmen auf Tesla-Aktionäre können aufatmen: Der Clinch zwischen Firmenchef Elon Musk und der US-Börsenaufsicht SEC ist vorerst weiter
  • 396 Leser

Zwei Institute für bessere Schulen

Mithilfe von zwei neuen Instituten will sich Baden-Württemberg den Spitzenplatz in bundesweiten Schüler-Vergleichsstudien zurückerkämpfen. Das Kabinett stimmte zu, dass Anfang 2019 das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung und das Institut für Bildungsanalysen starten. Sie sollen die Lehrerfortbildung und die Unterrichtsqualität im Land weiter
  • 155 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum AfD-Lehrer-Meldeportal?

Ich kann die Aufregung, die die AFD mit ihrem Lehrer-Meldeportal verursacht hat, nicht nachvollziehen. Wenn alles korrekt abläuft, gibt es kein Problem. Wenn jedoch gegen die AFD gehetzt würde, wäre es nicht in Ordnung und verständlich, wenn der Betroffene sich zur Wehr setzt. Das gilt im übrigen nicht nur für die AFD, sondern für alle Parteien!

weiter

Kirchenkonzert mit dem Musikvereins Bargau und dem Liederkranz Straßdorf

In diesem Jahr veranstaltet der Musikverein Bargau gemeinsam mit dem Liederkranz Straßdorf ein Kirchenkonzert der besonderen Art. Der Musikverein wird mit seinen rund 70 Musikern die St. Jakobus Kirche in Bargau mit festlichen Klängen erhellen. Der Männerchor aus Straßdorf mit rund 50 Sängern sowie die kleine Formation namens

weiter
  • 4
  • 1464 Leser

Letzter Hüttenbetrieb Kolpinghütte Albuch

Mit einem “Almabtrieb” am Sonntag, 28.10. beendet die Kolpinghütte Albuch ihren diesjährigen Sommerbetrieb. Zur letzten Öffnung gibt es aus diesem Anlass Schlachtplatte, frische Bratwürste, Kesselfleisch und weitere Köstlichkeiten. Die Kolpingsfamilie Aalen lädt herzlich zum Besuch ein. Über die Wintermonate

weiter
  • 3
  • 1477 Leser

Hofberichterstattung

Ich habe Ihre Konkurrenztageszeitung gekündigt, weil ich die ständigen halb- und ganzseitigen Artikel über die Hochzeit des britischen Hochadels nicht mehr mit meinen Beiträgen finanzieren wollte. Jetzt muss ich feststellen, dass die Schwäpo es auch nicht schafft, eine Tageszeitung zu produzieren, ohne jedesmal ein Foto der

weiter

Hofberichterstattung

Ich habe Ihre Konkurrenztageszeitung nach der königlichen Hochzeit und seitenweiser Berichterstattung über das britische Königshaus gekündigt, weil ich mit meinen Beiträgen keine Reportagen über nichtsnutzige Leute unterstützen will. Jetzt muss ich feststellen, dass die Schwäpo es auch nicht hinbekommt, eine Zeitung

weiter

Themenwelten (6)

Erntedank in St. Peter und Paul

Körnerbild Das Team um Albert Brenner hat wieder ein beeindruckendes Körnerbild geschaffen. Als Vorlage diente das Bild „In Gottes Händen“ von Sieger Köder. Neben dem Körnerbild konnte erneut ein reichlicher Erntealtar zusammengestellt werden. Die Erntegaben kommendem Kinder- und Jugenddorf St. Josef in Unterriffingen zugute. Foto:

weiter
  • 708 Leser

Die neue Mensa wurde in Betrieb genommen

Ein bargeldloses Bezahlsystem für die Schüler bietet einen reibungslosen Ablauf. Bei der Auswahl der Menüs wird großer Wert auf ein ausgewogenes, frisches und qualitativ hochwertiges Essen gelegt.

Abtsgmünd. Die neue Mensa der Friedrich-von-Keller-Schule (FvKS) Abtsgmünd hat ihren Betrieb aufgenommen. Am Montag, 17. September, wurden pünktlich um 12 Uhr die ersten 52 Mittagessen an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben. Künftig wird es in den neuen, hellen Räumlichkeiten im Erdgeschoss der FvKS von Montag bis Donnerstag verschiedene

weiter
  • 740 Leser

Programm zur Einweihung

Offizielle Einweihung der Ganztagesschule am Freitag, 19. Oktober, ab 19 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule.

Einweihung der neuen Mensa am Samstag, 20. Oktober · 10 Uhr: Gottesdienst mit Segnung der neuen Räume · 11.30 Uhr: Eröffnung des Schulfestes · 12 bis 17 Uhr: Ausstellung von Projekten; Vorführungen; Führung durch die

weiter
  • 550 Leser

Großer Endspurt bei den Außenanlagen

Mit einem großen Schulfest am 19. und 20. Oktober wird der Abschluss des Umbaus der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd gefeiert. Ein attraktives Rahmenprogramm lädt Schüler und Eltern ein, das neu gestaltete Schulgelände sowie die Mensa genauer kennenzulernen.

Abtsgmünd. Im Zuge des Umbaus der Friedrich-von-Keller-Schule (FvKS) Abtsgmünd zur offenen Ganztagesschule entsteht auch ein neuer, größerer Schulhof mit modernen Außenanlagen.

Die Firma Grünanlagen Schwarz aus Aalen ist derzeit mit Pflasterarbeiten und dem Aufbau von Sportgeräten, wie etwa Tischtennisplatten in der Aktivitätsecke, beschäftigt.

weiter
  • 960 Leser

Einkaufen, wohnen, verwalten

Die „Neue Mitte Dewangen“ wächst und gedeiht. Die Ortschaftsverwaltung zieht bald ein und der Genossenschaftsmarkt eröffnet am Donnerstag mit einem vielfältigen Angebot.

Aalen-Dewangen. In zentraler Lage werden derzeit im Aalener Ortsteil Dewangen drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 15 Wohneinheiten errichtet. Gleichzeitig entstehen auf dem Areal, direkt an der Fachsenfelder Straße, neue Räume für die Ortschaftsverwaltung sowie ein Lebensmittelmarkt der Genossenschaft Welland Mitte e. G., der am Donnerstag eröffnet

weiter
  • 764 Leser
Grußwort

Von der Idee zur Realisierung

Dewangens Ortsvorsteher Eberhard Stark freut sich über die Eröffnung des Genossenschaftsmarktes in der „Neuen Mitte“.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Genossenschaftler,

ich beglückwünsche Sie zum neuen Lebensmittelladen.

Der WellandMarkt wird die Lebensqualität erhöhen – liegt doch den meisten Kundinnen und Kunden viel daran, ihre Grundnahrungsmittel gleich um die Ecke kaufen zu können. Von daher stimmt der Standort, und auch das Angebot ist

weiter
  • 406 Leser