Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. Oktober 2018

anzeigen

Regional (226)

Adventspyramide feiert Jubiläum

Brauchtum Ruppertshofen freut sich auf das 25. Jahr mit dem Geschenk der Partnergemeinde Gehringswalde und bedauert, dass Bau-Teamchef Günter Kolbe nicht mehr mitfeiern kann.

Ruppertshofen

Noch schlummert sie sicher verpackt im Fundus des Bauhofs: die Adventspyramide. In diesem Jahr aber, wenn Bauhof-Chef Dominik Geißler und sein Team das für die Region einmalige Stück aufstellen, kann Jubiläum gefeiert werden. 1993, vor exakt 25 Jahren also, hat sich das prächtige Präsent der Partnergemeinde Gehringswalde in Ruppertshofen

weiter
  • 433 Leser

Für Sanierung der Landesstraße 1080 am Ball bleiben

Bürgerversammlung Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold (CDU) sichert Bürgerinitiative Hilfe zu.

Gschwend-Frickenhofen. Die Landesstraße L 1080 zwischen Eschach und Rotenhar ist in einem Zustand, den eine deshalb im Mai gegründete Bürgerinitiative nicht weiter akzeptieren möchte und auf baldige Sanierung drängt. Seitdem war die Bürgerinitiative (BI) äußerst rührig. Am Dienstag begrüßte BI-Vorsitzender Walter Hees den CDU-Landtagsabgeordneten Dr.

weiter
  • 552 Leser

Lebensfragen kreativ lösen

Anmeldung VHS bietet Chakra-Workshop im Freiherr-von-Schmidt-Haus.

Frickenhofen. Das Wort Chakra stammt aus dem Sanskrit, bedeutet Rad und bezieht sich Energiewirbel, die an ein Lichtrad erinnern. Bei der Arbeit mit den Chakren geht es um die Bewusstwerdung der Lebensthemen. Jedes Chakra steht für eigene Themenbereiche, und beeinflusst dadurch die psychische und physische Lebenswelt des Menschen.

Arbeit an den Chakren

weiter
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Lebensretter gesucht

Gschwend. Blut wird nicht nur für Notoperationen gebraucht, sondern manchmal auch für Geburten oder bei Transplantationen. Für einen Spender ist es nur ein kleiner Aufwand, für den Empfänger oft lebensrettend. Um die Versorgung auch weiterhin gewährleisten zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst immer wieder um Blutspenden. Eine Möglichkeit bietet

weiter

Die Aus- und Weiterbildung hat einen sehr hohen Stellenwert

Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Durlangen ehrt Mitglieder für insgesamt über 400 Jahre aktiven Feuerwehrdienst.

Durlangen. Im Vereinsraum der Gemeindehalle begrüßte Kommandant Achim Hägele Mitglieder und Gäste zur Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr. Unter dem Leitspruch „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ ließ er in seinem Bericht das Jahr Revue passieren. Zu Beginn ein Blick in die Statistik: Die Wehr hat 86 Mitglieder, 60 Aktive, sechs

weiter
  • 296 Leser

Auf Tour in der Genusslandschaft

Ausflug Eine Wanderung zwischen den Weinbergen bei Fellbach und Stuttgart unternahmen zwölf 1961-Altersgenossen aus Göggingen. Nach einem ausgiebigen Frühstück in der Stadtvilla in Schwäbisch Gmünd ging es auf dem Weinweg durch die Fellbacher Genusslandschaft am Kappelberg unter anderem zur Grabkapelle Rotenberg. Ausklang war in Winterbach im Rems-Besen.

weiter
  • 532 Leser
Kurz und bündig

Fischverkauf in Spraitbach

Spraitbach. Beim Abangeln am Sonntag, 4. November, verkauft der Fischereiverein Spraitbach frisch geräucherte oder frisch geschlachtete Forellen. Außerdem gibt es geräucherte Aale. Verkauft wird nur auf Vorbestellung. Die vorbestellten Fische können am 4. November ab 10 Uhr am Hagenbuchfestplatz abgeholt werden. Bestellungen sind bis 28. Oktober unter

weiter

Kinderbuchautorin erzählt

Erzählwerkstatt Der Besuch der erfolgreichen Kinderbuchautorin Barbara Rose ist lieb gewordene Tradition an der Grundschule Spraitbach. Zur Frederick-Woche hatte sie wieder ihren geheimnisvollen Koffer und viele neue Geschichten mitgebracht. Eindrucksvoll packte sie Wunschwörter in Abenteuer und fand begeisterte Nachahmer. Ein Fest für die Fantasie.

weiter
  • 677 Leser
Kurz und bündig

Kindergarten und Dorfauto

Spraitbach. Die Entwicklung des Kindergarten und die Anschaffung eines Dorfautos sind Themen im Gemeinderat am Donnerstag, 25. Oktober. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 490 Leser

Tankstelle fürs Elektromobil

Elektromobilität Ab sofort kann jeder, der sein Fahrzeug nicht mehr mit Hilfe fossiler Brennstoffe fortbewegt, am Parkplatz bei der Kulturhalle in Leinzell sein Elektromobil wieder aufladen. Am Dienstagabend nahmen die Leinzeller Gemeinderäte vor ihrer Sitzung gemeinsam mit Lorenz Eitzenhöfer von der EnBW/ODR, die neue Ladesäule in Betrieb. jan/Foto:

weiter
  • 660 Leser

Vergessene Revolutionärin

Frauentreff Angelika Huber-Sommer liest in Heubach.

Heubach. Frauentreff ist wieder am Mittwoch, 24. Oktober, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Hohenneuffenstraße 8, zum Thema: Andrea Camilleri – die Revolution des Mondes, Lesung mit Angelika Huber-Sommer. Im siebzehnten Jahrhundert regiert Donna Eleonora di Mora einen Mondzyklus lang in Sizilien. Das Volk verehrt sie; ihr Handeln ist von

weiter
  • 180 Leser

Zahl des tages

10

Jahre lang war der Verein Schulmuseum mit seinem „Historischen Klassenzimmer“ im Heubacher Schloss untergebracht. Nun steht ein Umzug an. Warum und wohin lesen Sie in dem Artikel „Historisches Klassenzimmer zieht um“.

weiter
  • 347 Leser

Vandalismus Wasserbehälter besprüht

Böbingen. Den Wasserbehälter „Sieben Eichen“ in Böbingen haben Unbekannte durch aufgesprühte Buchstaben beschädigt und dabei einen Schaden von rund 500 Euro verursacht. Das berichtet die Polizei. Die Beschädigung wurde am Montagmittag festgestellt.

Wer hat etwas beobachtet? Hinweise auf die Verursacher nimmt der Polizeiposten Heubach unter

weiter
  • 415 Leser

Eigenbetrieb und steuerliche Vorteile behalten

Gemeinderat SPD-Antrag auf Auflösung der Leinzeller Gemeindewerke am Dienstagabend abgelehnt.

Leinzell. Mit einem Antrag der Fraktion SPD/Freie Wähler zur Auflösung der Gemeindewerke befassten sich die Leinzeller Gemeinderäte am Dienstag intensiv. Der stellvertretende Bürgermeister Wilhelm Schneele leitete für den erkrankten Bürgermeister Ralph Leischner die Sitzung. Besagte Gemeindewerke wurden gegründet, um Gewinne durch steuerliche Querverbindungen

weiter

Infoabend über Breitbandausbau

Bartholomä. In Zusammenarbeit mit dem Ostalbkreis plant die Gemeinde Bartholomä den weiteren Breitbandausbau in der Gemeinde. Dazu soll im kommenden Jahr Glasfaser von der Ortsmitte beim Dorfhaus bis ins Gewerbegebiet „Gänsteich“ verlegt werden.

Die Gemeinde hat gemeinsam mit der Landkreisverwaltung das Ingenieurbüro Helmut Kolb aus Steinheim

weiter

Wichtiges Thema ist die Zufahrt

Gemeinderat Mutlanger Gremium fasst den Grundsatzbeschluss für die Sanierung und Erweiterung der Kläranlage für rund 3,9 Millionen Euro.

Mutlangen

Wir kommen nicht mehr drumherum“, sagt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Die Kläranlage muss saniert und erweitert werden. Das Landratsamt dulde keinen Aufschub mehr. Also fasst der Gemeinderat nach einer Vor-Ort-Besichtigung am Dienstag den Baubeschluss für das Projekt. Von insgesamt 3,9 Millionen Euro Kosten geht Planer Peter Köder

weiter
  • 265 Leser

Werke von Otto Grupp in Heubach

Kunst Otto Grupp wurde in Unterbettringen geboren. Nach seiner Malerlehre eröffnete er in Gmünd ein Malergeschäft. Im Zweiten Weltkrieg fiel er im Alter von 29 Jahren. In der Heubacher Silberwarenfabrik werden seine Werke ausgestellt, Eröffnung ist am Freitag, 9. November, um 19 Uhr. Quelle: Stadt Heubach

weiter
  • 466 Leser

Hepatitis: Arzt arbeitete in Ellwangen

Medizin Pressekonferenz wegen des Narkosearztes, der nach Donauwörth an den Ostalb-Kliniken tätig war.

Ellwangen. Was an der Donau-Ries-Klinik in Donauwörth geschehen ist, schließen Landrat Klaus Pavel und Klinik-Verwaltung beim kurzfristig einberufenen Pressegespräch für die Ostalb-Kliniken aus. In Bayern soll der Narkosearzt mindestens 14 Patienten mit Hepatitis C infiziert haben. Bis April 2018 war er dort tätig. Am 1. Oktober wurde er an der Sankt-Anna-Virngrundklinik

weiter
  • 318 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Unfall am Montag gegen 15 Uhr in der Eutighofer Straße in Gmünd ist ein Sachschaden von rund 1500 Euro entstanden. Zu spät hatte eine 20-Jährige erkannt, dass ein vor ihr fahrender Audifahrer verkehrsbedingt angehalten hatte, teilt die Polizei mit. Sie fuhr mit ihrem VW auf.

weiter
  • 246 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Sonntagabend und Dienstvormittag wurde die linke Fahrzeugseite eines BMW zerkratzt, der in der Klarenbergstraße in Gmünd abgestellt war. Sachschaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 307 Leser
Polizeibericht

Diebstahl von Baustelle

Schwäbisch Gmünd. Von einer Baustelle in der Buchstraße, wo gerade ein Teilstück des Gehwegs saniert wird, wurde zwischen Montagabend und Dienstagmorgen ein etwa 100 Kilo schwerer Vibrationsstampfer der Marke Wacker entwendet. Hinweise auf den Dieb oder Verbleib des Werkzeuges bitte an die Gmünder Polizei, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 313 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Eine 52-jährige Autofahrerin ist am Dienstag um 7.40 Uhr rückwärts von einem Grundstück auf die Goethestraße in Gmünd eingefahren und stieß dabei mit dem VW eines verkehrsbedingt haltenden Fahrers zusammen, teilt die Polizei mit. Schadensbilanz: rund 2500 Euro.

weiter
  • 455 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Alfdorf. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am Montag gegen 19.15 Uhr in Alfdorf ereignet hat. Einer 35-jährige Mercedes-Fahrerin kam auf der K 1886 zwischen Lorch und Walkersbach kurz vor der Pfahlbronner Mühle ein Auto entgegen, das auf die Gegenfahrbahn geraten war. Die Mercedes-Fahrerin wich nach rechts aus, konnte aber eine Streifkollision

weiter
  • 247 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Mutlangen. Rund 500 Euro Sachschaden haben Täter bei einem Einbruchsversuch in Mutlangen hinterlassen. Zwischen Freitag und Samstag hatten sie versucht, die Eingangstüre eines Schnellimbisses In der Breite aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 598 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Leinzell. An der Einmündung Mulfinger Straße/Zeppelinstraße in Leinzell hat eine 47-jährige Skoda-Fahrerin am Dienstag um 7.15 Uhr die Vorfahrt eines 27-jährigen Mercedes-Fahrers missachtet, der von Mulfingen in Richtung Ortsmitte unterwegs war, berichtet die Polizei. Es entstand rund 2000 Euro Schaden.

weiter
  • 484 Leser
Polizeibericht

Zwei Leichtverletzte

Schwäbisch Gmünd. Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 8500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag ereignet hat. Kurz nach 14 Uhr musste ein 52-Jähriger seinen Skoda verkehrsbedingt auf der B 29 kurz nach Ortsende von Gmünd in Fahrtrichtung Aalen anhalten. Ein 21-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem VW auf, berichtet

weiter
  • 131 Leser

„Zu Martin Luthers Zeit“

Aalen-Wasseralfingen. Der Chor „Unisono“ der evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen und der evangelische Kirchenchor Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn gestalten am Samstag, 27. Oktober, um 18 Uhr ein Konzert zum Reformationsfest in der Magdalenenkirche Wasseralfingen. Unter der Überschrift „Zu Martin Luthers Zeiten“

weiter
  • 102 Leser

Zahl des Tages

3

Atome bilden das Molekül, von dem es laut Wettervorhersage ab Mittwoch wieder größere Mengen vom Himmel regnen soll: H2O. Für Landwirte und Gärtner kommt das Wasser zu spät, um die miserable Erntebilanz dieses Jahres noch nennenswert zu beeinflussen. Doch die Feuchtigkeit ist trotzdem hoch willkommen, für die Ernte 2019.

weiter
  • 221 Leser

Der „Adler“ in Unterkochen eröffnet wieder

Gastronomie Lina Giannike wird griechische und schwäbische Gerichte anbieten.

Aalen-Unterkochen. Im „Gasthof Adler“ in Unterkochen brennt abends wieder Licht. Passanten können es erahnen, Aushänge an den Fensterscheiben der Wirtschaft deuten darauf hin: „Service-Kräfte und Putzhilfe ab November gesucht“ ist auf den Aushängen zu lesen. Wird die Traditionswirtschaft in Unterkochens Ortskern also demnächst

weiter

Frühstück für Frauen

Aalen. „Wie gut, dass wir verschieden sind“ – zu diesem Thema referiert Dr. Christel Hausding, die Präsidentin der 14. Landessynode, am kommenden Freitag, 26. Oktober, beim ökumenischen Frauenfrühstück im neuen evangelischen Gemeindehaus. Das Frühstück beginnt um 9 Uhr.

weiter
  • 364 Leser

Lauftreff für den Tierschutz

Aalen. Vor dem MTV-Stadion startet am Mittwoch, 24. Oktober, um 20.30 Uhr wieder ein Gute-Nacht-Lauf. Geldspenden der TeilnehmerInnen gehen an Tierschutz- und Tierrechts-Organisationen.

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Orientalische Frauenmärchen

Aalen. Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ lädt am Sonntag, 28. Oktober, um 11 Uhr zu einer Märchenmatinee ins Café Orontes, An der Stadtkirche 18, ein. Unter dem Titel „Schehrezade und ihre Schwestern“ erzählen Carmen Stumpf und Ute Hommel im Ambiente des Cafés orientalische Frauenmärchen. In der Pause besteht Gelegenheit zu einem Imbiss.

weiter
  • 431 Leser
Guten Morgen

Raumschiff und Ruheoase

Jessika Kaminski zum Tag der Bibliotheken

Es gibt einen Ort, der seit jeher eine geheimnisvolle Faszination auf mich ausübt. Ein Ort, der unserer gehetzten Gesellschaft die bitter nötige Entschleunigung gibt. Ein Ort, der die Vergangenheit in die Gegenwart holt und dem Gegenwärtigen eine Zukunft bietet. Dieser Ort heißt Bibliothek. Wenn ich diesen Bücherschatz betrete, begrüßt mich der Geruch

weiter
  • 131 Leser

Teufel in der Neresheimer Runde

Politik Der langjährige Ministerpräsident Erwin Teufel war am Dienstagabend Gast in der Reihe „Neresheimer Runde“. In der Härtsfeldhalle sprach er darüber, wie man „Europa vom Kopf auf die Füße stellen“ kann. Eine ausführliche Berichterstattung gibt’s am Donnerstag in der SchwäPo. Foto: opo

weiter
  • 558 Leser

Welland-SPD sorgt sich um die Zukunft

Sozialdemokratie Beim offenen Stammtisch war zentrale Frage: Wohin steuert die SPD?

Aalen-Dewangen. Beim offenen SPD-Stammtisch des Ortsvereins Dewangen/Fachsenfeld war eine zentrale Frage: Wohin steuert die SPD? Wie ist die Stimmung im Land mit dem Hintergrund der bevorstehenden Mitgliederbefragung?

Begonnen wurde mit dem Rückblick der Bayernwahl. Ein besorgniserregendes Ergebnis, da waren sich die Anwesenden einig. Ortsvereinsvorsitzender

weiter
  • 244 Leser

Heilstollen Kinderkur in den Herbstferien

Aalen-Röthardt. Im Besucherbergwerk Tiefer Stollen werden im Heilstollen Kuren gegen Atemwegserkrankungen angeboten. In den Herbstferien gibt es eine Kur für Kinder von Dienstag, 30. Oktober, bis Samstag, 3. November, jeweils um 13.30 Uhr. Eine medizinische Fachkraft betreut die kleinen Patienten. Anmeldungen sind noch unter Tel. (07361) 970280 möglich.

weiter
  • 275 Leser

Schlosspark Führungssaison in Fachsenfeld endet

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld endet am Sonntag, 28. Oktober, die Führungssaison. Um 13.30 Uhr können die Besucher zum letzten Mal die Baumschätze im Schlosspark entdecken. Die Spitzwegausstellung ist am Samstag und Sonntag jeweils bis 16 Uhr geöffnet. Wegen der großen Nachfrage ist sie auch am Samstag, 3. November, von 13 bis 17 Uhr und

weiter
  • 137 Leser

Aus dem Gemeinderat Heubach

Erschließungen: Der Gemeinderat vergab die restlichen Arbeiten für die Erschließung des Baugebiets Strut II an der Lauschaer Straße, hier müssen noch 300 Meter Kanal und Wasserleitungen gebaut werden. Den Zuschlag erhielt die Firma Georg Eichele für rund 535 000 Euro. In der Kocherstraße in Buch müssen vier Hausanschlüsse und eine Druckleitung sowie

weiter

Historisches Klassenzimmer zieht um

Gemeinderat Heubacher Gremium weist dem Schulverein in der Sitzung am Dienstag eine neue Heimat auf dem Vereinsareal Übelmesser zu. Dafür müssen sich die Schachfreunde anderweitig umsehen.

Heubach

So richtig glücklich sahen sie nach der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend in Heubach beide nicht aus. Weder Gerda Fetzer, Vorsitzende des Gmünder Vereins Schulmuseum, noch Alexander Wanzek vom Vorstand der Schachfreunde Heubach.

Trotzdem ist es jetzt vom Gemeinderat beschlossene Sache: Das „Historische Klassenzimmer“ zieht aus

weiter

Neues Stadtquartier an der Mögglinger Straße kommt

Gemeinderat Heubacher Gremium beschließt den Bebauungsplan „Triumph Werk II“ als Satzung.

Heubach. Für Bürgermeister Frederick Brütting war es die für ihn in seiner Amtszeit „bisher wichtigste Entscheidung“: Der Gemeinderat beschloss am Dienstag den Bebauungsplan „Triumph Werk II“ als Satzung. Damit ist der Weg frei, die Pläne zwischen Mögglinger und Böbinger Straße umzusetzen.

Auf dem rund 4,2 Hektar großen Areal,

weiter
  • 658 Leser

Am Mittwoch wird es häufiger mal nass

Die Spitzenwerte: 9 bis 12 Grad.

Der Mittwoch wird ein ziemlich ungemütlicher Tag. Es kann immer wieder mal regnen, dazu ist es weiterhin sehr windig. Die Höchstwerte liegen bei 9 bis 12 Grad. Die 9 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 10 werden es in Neresheim, 11 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 12 Grad. Am Donnerstag

weiter

Go Ahead will komfortabler und pünktlicher durchs Remstal

Verkehr Im Juni 2019 übernimmt das Unternehmen auch die Remsbahn. Neue Züge mit mehr Platz. Viele Besucher des Infoabends in der „Eule“ befürchten weiter Probleme.

Schwäbisch Gmünd

Vor den Fenstern der Wissenswerkstatt Eule fahren die Züge der Deutschen Bahn, drinnen interessieren sich mehr als 100 Besucher für den Nachfolger. Go Ahead wird ab Juni 2019 auch die Strecke Stuttgart - Nürnberg bedienen. Deren Mitarbeiter Annika Sigg und Dominik Passoth, zuständig für den Vertrieb und den Betrieb von Go Ahead Baden-Württemberg,

weiter
  • 702 Leser

Verkehr Sperrung für den Alb-Marathon

Schwäbisch Gmünd. Beim Schwäbischen Alb-Marathon werden am Samstag, 27. Oktober, bis zu 2000 Läuferinnen und Läufer erwartet. Der Verkehr am unteren Marktplatz, in der Ledergasse, in der Fischergasse sowie am Gold- und-Silber-Platz muss für den Start um 10 und um 11.45 Uhr kurz angehalten werden. Kurz gesperrt werden auch die Rektor-Klaus-Straße auf

weiter
  • 247 Leser

Bauarbeiten in Ledergasse

Schwäbisch Gmünd. Die Ledergasse wird ab Freitag, 26. Oktober, um 14 Uhr bis Samstag, 3. November, bei den Bushaltestellen bis Foto Schweizer/Bäckerei Reimann für den Verkehr halbseitig gesperrt. Grund sind Arbeiten an der Entwässerungsrinne bei der Bushaltestelle. Die Ausfahrt vom Marktplatz wird über das Freudental und den Türlensteg ausgeschildert.

weiter
  • 623 Leser

Bildungskonferenz

Aalen. Die 8. Bildungskonferenz beginnt am Mittwoch, 24. Oktober, ab 18 Uhr im Landratsamt. Thema ist die „Bildungsgerechtigkeit“. Eingeladen sind alle, die sich für ein breites Bildungsangebot im Ostalbkreis interessieren. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter Tel. (07361) 503-1274, E-Mail: heike.frank@ostalbkreis.de.

weiter
  • 625 Leser

Finanzielle Hilfen für Eltern

Aalen. Welche finanzielle Hilfe erhalten Eltern? Gibt es Unterschiede für Alleinerziehende? Der Kreisfrauenrat lädt am Mittwoch, 24. Oktober, zu einer Info-Veranstaltung zu dem Thema ein. Familien und Alleinerziehende können unterschiedliche Leistungen von mehreren öffentlichen Leistungsträgern erhalten. Etwa Arbeitslosengeld II durch das Jobcenter,

weiter
  • 144 Leser

GOA: jetzt Winterzeiten

GOA-Höfe Ab 1. November gelten Winteröffnungszeiten.

Mögglingen. Die GOA informiert, dass ab 1. November 2018 für alle Wertstoffhöfe, die Entsorgungsanlage Ellert, sowie die Erd- und Bauschuttdeponie Herlikofen die Winteröffnungszeiten gelten. Die neuen Öffnungszeiten betreffen hauptsächlich die Abendstunden, die Erd- und Bauschuttdeponie Herlikofen hat außerdem von November bis März samstags geschlossen.

weiter
  • 202 Leser

Herbstferien bei der VHS

Aalen. Das Büro der VHS Aalen ist von Montag, 29. Oktober, bis Freitag, 2. November, geschlossen. Anmeldungen zu den Kursen sind unter www.vhs-aalen.de jederzeit möglich.

weiter
  • 648 Leser

Zahl des Tages

30

Jahre alt ist die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst Schwäbisch Gmünd. Die aktuelle Ausstellung „Impulse“ des Silberwarenmuseums in der Ott-Pauserschen Fabrik ist noch bis 28. Oktober zu sehen.

weiter
  • 532 Leser

Scheffold weist Kritik zurück

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die im Ostalb-Kreistag geäußerte Kritik an den finanziellen Möglichkeiten zur Erhaltung der Landesstraßen wird vom Gmünder Landtagsabgeordneten Stefan Scheffold (CDU) nicht geteilt. „Die tatsächlichen Zahlen sprechen eine klare Sprache. So wurden im Durchschnitt der Jahre 2011 bis 2016 unter der früheren grün-roten Landesregierung

weiter
  • 137 Leser

Für mehr Gerechtigkeit

Vortrag Zum Film „Beyond Borders“ im a.l.s.o. Kulturcafé.

Schwäbisch Gmünd. Junge Filmemacher zeigen am Donnerstag, 25. Oktober, ab 19 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé in der Goethestraße 65 Ausschnitte zum Filmvorhaben „Beyond Borders“. Mit tausenden Toten sind die Außengrenzen der EU zu einem Massengrab geworden. Der geplante 120-minütige Film soll zeigen, warum der gängige EU-Ansatz der Abschottung

weiter
  • 153 Leser

In Workshops Tango tanzen

Tango Sergio Saucet und Veronica Pascual aus Buenos Aires laden ein.

Schwäbisch Gmünd. Sergio Saucet und Veronica Pascual, Tanzlehrer aus Buenos Aires, sind seit mehreren Wochen Gast des Tango Argentino Vereins Schwäbisch Gmünd und genießen die Gastfreundschaft von Familie Fütterling in Kleindeinbach. Zum Abschluss ihres Aufenthaltes lädt der Verein in die Tanzschule Knoll ein: Am Samstag, 27. Oktober, ab 14 Uhr gibt

weiter
  • 259 Leser

Jeder Bürger kann Afrika helfen

Bildung Norbert Barthle referiert an der Seniorenhochschule über das Thema Entwicklungspolitik und Fluchtursachen.

Schwäbisch Gmünd

Das Schicksal Europas entscheidet sich in Afrika, war Norbert Barthles These bei seinem Vortrag in der Pädagogischen Hochschule Gmünds. Die Seniorenhochschule startete die Vorlesungen im Wintersemester mit dem brandaktuellen Thema „Fluchtursachen nachhaltig bekämpfen –Ansätze für eine wirksame Entwicklungspolitik“.

weiter
  • 1
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Neue Trainingszeiten

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der kürzer werdenden Tage müssen beim Hundesportclub Schwäbisch Gmünd die Trainingszeiten geändert werden. So ist die Welpenschule ab kommendem Freitag, 26. Oktober, immer freitags von 15 bis 16 Uhr. Das Junghundetraining ist samstags um 13 Uhr. Weitere Terminänderungen stehen im Internet auf www.hc-gmuend.de

weiter
  • 301 Leser

Rollstuhltanz: mit Rädern aufs Parkett

Kulturwerk Ein Tanzkurs für Menschen mit und ohne Handicap soll die Inklusion in Schwäbisch Gmünd voranbringen.

Schwäbisch Gmünd. „Hier soll nicht steif durch die Gegend gefahren werden, hier ist alles denkbar.“ So beschreibt Annette Scheuvens, Leiterin des Gmünder Kulturwerks, das neue Kursangebot „Rollstuhltanz“. Mit viel Armbewegungen und tänzerischen Umdrehungen im Rollstuhl zu allen möglichen Musikrichtungen, solle die geplante Gruppe

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Schnuller und Daumenlutschen

Mutlangen. Einen Vortrag über Mundgewohnheiten von Kindern gibt’s am Donnerstag, 25. Oktober, im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Die Referentin Annett Schwarze ist Logopädin und geht während ihres Vortrags untern anderem auf die Fragen ein, bis zu welchem Alter Kinder einen Schnuller haben dürfen oder wie man einem Kind den Schnuller abgewöhnen

weiter
Kurz und bündig

Zum Umgang mit dem Baby

Mutlangen. Einen Kurs zum Umgang mit dem Baby gibt es an diesem Mittwoch, 24. Oktober, ab 19 Uhr auf Station 23 im Obergeschoss des Neubaus des Stauferklinikums in Mutlangen. Die Teilnahme kostet pro Paar 15 Euro, pro Einzelperson 10 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer (07171) 7011911 oder über die Internetseite www.stauferklinikum.de.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

90er-Party im Bassano

Schwäbisch Gmünd. Eine 90er-Party mit mit DJ Marc Spherros und DJ RayVanTekk steigt am kommenden Samstag, 27. Oktober, im Lokal Bassano am Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd. Beginn ist um 21 Uhr. Der Einritt ist frei.

weiter
  • 283 Leser

Zahl des Tages

10000

Fackeln werden am 3. November abends den Hang unterhalb des Ellwanger Schlosses erleuchten. Sie bilden dabei das Feuerwehrsignet des Landes ab. Die Jugendfeuerwehr will damit die neue Bestmarke im Guinnessbuch des Rekorde setzen.

weiter
  • 464 Leser

MGV Eigenzell Herbst- und Weinfest

Ellwangen-Eigenzell. Der MGV Eigenzell feiert sein Herbst- und Weinfest in der Gymnastikhalle am Samstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr. Der Liederkranz Bopfingen und die Jelly Beans aus Rotenbach sind zu Gast. Alleinunterhalter Karl Bullinger spielt zum Tanz auf. Am Sonntag gibt es um 10 Uhr mit Frühschoppen und ab 11.30 Uhr Mittagstisch, nachmittags

weiter
  • 405 Leser

Museum Goldblattkreuze und Webstuhl

Ellwangen. Interessantes für Klein und Groß bietet die Familienführung im Alamannenmuseum am Sonntag, 28. Oktober, um 15 Uhr. Während sich die Erwachsenen für die Goldblattkreuze der Alamannen interessieren, können die Kinder einmal an der Mehlmühle des Museums drehen, am Webstuhl das Webschiffchen sausen lassen oder sich als Schildträger der Alamannen

weiter
  • 428 Leser

Dase Putzteam rückt an

Herbstputz Der Ellwanger Weißstorchbeauftragte des Naturschutzbundes, Helmut Vaas, hat mithilfe der Feuerwehr vom Korb der Drehleiter aus das Storchennest am Jeningenplatz gereinigt. Die Storchenfamilie hatte viel (verdichteten!) Dreck hinterlassen, weshalb sogar drainiert werden musste. Nach dem Winter erwartet Vaas das Ellwanger Storchenpaar zurück.

weiter
  • 222 Leser

Gemeinderat tagt

Unterschneidheim. Der Ortschaftsrat von Unterschneidheim tagt am Dienstag, 30. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bausachen, der Bebauungsplan „Maurerin III“ Mittelanmeldungen für den Haushalt 2019 sowie die Kommunalwahl am 26. Mai.

weiter
  • 300 Leser

Neue Idee: Ruftaxi für den Virngrund

ÖPNV Was der Ostalbkreis gegen die Unterversorgung im Ellwanger Raum unternehmen will.

Ellwangen. Seit einiger Zeit flitzt ein Stadtbus durch Ellwangen. Im Virngrund könnte bald ein Ruftaxi das ÖPNV-Angebot verbessern. Wie das gehen könnte, hat die Kreisverwaltung am Dienstag im zuständigen Kreistagsausschuss in Aalen skizziert. Die Idee: Das Ruftaxi wartet zu den Ankunftszeiten der Nahverkehrszüge am Ellwanger Bahnhof. Der Fahrgast

weiter
  • 310 Leser

Rentensprechtag

Ellwangen. Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg hält am Donnerstag, 8. November, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr im Rathaus Ellwangen, Zimmer 006, einen Sprechtag ab. Anmeldung unter Tel. (07361) 9 68 41 66.

weiter
  • 261 Leser

Sambisches Trio im a.l.s.o.

Musik Das „Yvonne Mwale Trio“ gibt am Freitag, 26. Oktober, ein Konzert.

Schwäbisch Gmünd. Das „Yvonne Mwale Trio“ aus Sambia ist am Freitag, 26. Oktober, um 20.30 Uhr zu Gast im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd. Die sambische Komponistin Yvonne Mwale will dann mit ihrer begnadeten Stimme und ihrer Persönlichkeit das Publikum verzaubern.

In ihrer Jugend mangelt es Mwale als Stieftochter eines ranghohen

weiter
  • 133 Leser

Schule mit Wertekompass

Bildung Fachtag und gut besuchtes Ehemaligenfest im Institut für soziale Berufe St. Loreto zum Jubiläum „100 Jahre Erzieherausbildung“.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem Fachtag zum Jubiläum „100 Jahre Erzieherausbildung“ gingen die Verantwortlichen der Fachschule Sozialpädagogik in St. Loreto auf Spurensuche, was zukünftige Erzieherinnen und Erzieher für ihre Ausbildung benötigen. Unter dem Motto „Gouvernante – Kindergärtnerin – Erzieherin – Master of

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Umstellung auf den Friedhöfen

Schwäbisch Gmünd. Nachdem die Temperaturen sinken und der Winter vor der Tür steht, werden die Wasserzapfstellen und Brunnen auf den städtischen Friedhöfen geschlossen. In jedem Friedhof wird es aber weiterhin an zentraler Stelle Wasser geben, dafür wurden sogenannte „Winterwasserstellen“ eingerichtet. Diese Wasserstellen wurden entweder direkt am

weiter
Kurz und bündig

Zaubern in den Herbstferien

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam mit den Großeltern Zaubertricks erleben, können Kinder ab neun Jahren am Dienstag, 30. Oktober, ab 15 Uhr im Mehrzweckraum der Spitalmühle. Der Zauberer Rondini zeigt Tricks. Die Kosten betragen 3 Euro. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer (07171) 6035080 ist bis Freitag, 26. Oktober, möglich.

weiter
  • 145 Leser

Feuerwehrjugend will Rekord knacken

Spektakel Am Schlosshang sollen 10 000 Fackeln ein riesiges Bild formen – damit käme die Jugendfeuerwehr wohl ins Guinnessbuch der Rekorde. Das bedeutet eine Menge Arbeit.

Ellwangen

Die Jugendfeuerwehr Ellwangen will ins Guinnessbuch der Rekorde. Und das mit einer wirklich spektakulären Aktion: 10 000 Fackeln sollen am Abend am Ellwanger Schlosshügel ein feuriges Bild ergeben, das weithin sichtbar ist – und einen 2015 in Bayern aufgestellten Rekord toppen soll.

Wie kommt man auf eine solche Idee? Der TV-Sender

weiter

Sex mit Neunjähriger: Täter muss ins Gefängnis

Landgericht Ellwangen 30-jähriger Mann aus einer Virngrundgemeinde überführt und verurteilt.

Ellwangen. Weil er sich an einem neunjährigen Mädchen mehrfach vergangen hat, wurde ein 30-Jähriger aus einer Virngrundgemeinde am Montag vom Landgericht Ellwangen zu fünf Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Die Umstände, unter denen die Taten geschahen, machen fassungslos.

Der aus Nordrhein-Westfalen stammende Täter kam erst vor rund sieben

weiter
Neues ÖPNV-Angebot im Westen des Landkreises

Ein Schnellbus nach Lorch

Aalen. Bessere ÖPNV-Angebote gibt es bald im Westen des Landkreises. Die Ostalb beteiligt sich mit rund 40 000 Euro an einer Aufwertung im kreisgrenzenüberschreitenden Linienverkehr des Landkreises Göppingen. Konkret geht es um die Linien 11 und 12 zwischen Göppingen und Lorch bis Schwäbisch Gmünd. Mitte 2019 soll die Schnellbuslinie 11S Göppingen

weiter
  • 5
  • 185 Leser

„Taxifahren zum Buspreis“

ÖPNV Zusatzverbindungen in den Abendstunden, mehr Möglichkeiten am Wochenende: Landkreis stellt Ruftaxikonzept für den Ellwanger Raum vor.

Aalen/Ellwangen

Mancherorts fährt um 19 Uhr kein Bus mehr. Samstags ist um 14 Uhr Schluss. Anders als im Stadtverkehr orientiert sich der ÖPNV auf dem flachen Land oft nur an der Schülerbeförderung. Mehr ist nicht.

Speziell im Ellwanger Raum wird das seit Jahren kritisiert. Jetzt hat die Kreisverwaltung erste Konzepte für einen besseren ÖPNV im Raum

weiter
  • 405 Leser

Bauhof „entgiftet“ Erzweg

Kleingartenanlage Die Stadt hält ihr Versprechen, die Entrümpelung der verlassenen Anlage beginnt. Wie die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs vorgehen.

Aalen-Wasseralfingen

Binnen vier Wochen beginnt die Entrümpelung der früheren Kleingartenanlage am Erzweg.“ Das hat Ordnungsamtsleiter Michael Felgenhauer den Wasseralfinger Ortschaftsräten Ende September versprochen.

Die Stadtverwaltung hat Wort gehalten. Seit Montag sind drei Mitarbeiter des städtischen Bauhofes damit beschäftigt, all das aus

weiter
Polizeibericht

12 000 Euro Sachschaden

Aalen. Um einem Linienbus das Wechseln der Fahrspur zu ermöglichen, bremste eine Autofahrerin am Montag kurz nach 17 Uhr ihren Audi auf der Hochbrücke ab. Eine nachfolgende Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf, wobei ein Sachschaden von rund 12 000 Euro entstand.

weiter
  • 439 Leser
Polizeibericht

Beschädigtes Auto gesucht

Aalen. Ein Zeuge beobachtete am Montag gegen 14.30 Uhr, wie die Fahrerin eines Ford ein in der Friedrichstraße auf Höhe eines Autohauses geparktes Auto streifte und dann davon fuhr. Der Ford wurde von der Polizei in Hüttlingen angehalten und die 89 Jahre alte Fahrerin kontrolliert. An ihrem Auto wurden die Unfallspuren festgestellt. Als die Beamten

weiter
  • 135 Leser

Bier und Krug zu gewinnen

Aktion SchwäPo-Bierkrug und ein Freibier auf dem Volkmarsberg.

Oberkochen. Auf geht’s – am Wochenende zur Schutzhütte des Schwäbischen Albvereins auf dem Volkmarsberg! Dort erwartet 50 SchwäPo-Abonnenten etwas Besonderes: Chefredakteur Damian Imöhl macht wieder Hüttendienst. Mit im Gepäck hat er einen selbst gebackenen Kuchen und 50 SchwäPo-Bierkrüge. Eine limitierte Auflage von den Reichsstädter Tagen

weiter
Polizeibericht

Diebstahl aus Kasse

Aalen. Im Verkaufsraum einer Tankstelle in der Stuttgarter Straße gelang es zwei unbekannten Dieben unbemerkt am frühen Dienstagmorgen gegen 3.30 Uhr eine nicht besetzte Kasse zu öffnen und das Bargeld zu stehlen. Der Diebstahl wurde erst bei der morgendlichen Abrechnung bemerkt.

weiter
  • 620 Leser
Polizeibericht

Holzbank angezündet

Aalen. Bereits am Samstag gegen 14 Uhr zündeten Unbekannte eine Holzbank an, die vor einem Kindergarten im Zochental aufgestellt ist. Da die Bank witterungsbedingt bereits beschädigt war, entstand bei dem Feuer wohl lediglich geringer Sachschaden. Hinweis auf den oder die Täter an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 562 Leser
Polizeibericht

Kradfahrer bei Unfall verletzt

Neresheim. Von der Neresheimer Straße kommend, bog eine Frau mit ihrem VW am Montag gegen 21 Uhr in die Fuchsgasse ein. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Yamaha-Fahrer. Der Mann versuchte wohl noch zu bremsen, stürzte dabei jedoch auf die Fahrbahn und verletzte sich. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei 500 Euro.

weiter
  • 627 Leser
Polizeibericht

Opel zerkratzt

Bopfingen. Zwischen Freitagabend und Sonntagmittag wurde ein Opel zerkratzt, der im Linckeweg abgestellt war. Der Schaden liegt bei über 1000 Euro. Hinweise an den Polizeiposten Bopfingen, Tel. (07362) 96020.

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Kösingen tagt

Neresheim-Kösingen. Am Donnerstag, 25. Oktober, tagt der Ortschaftsrat Kösingen. Beginn der Sitzung im Rathaus ist um 20 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, die Sanierung des örtlichen Freibads, das Windschutzheckenprogramm im kommenden Jahr und der Stand der Verkehrsberuhigung beim Kindergarten.

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Perspektiven aus Nepal

Neresheim. Nepal aus dem Blickwinkel seiner Menschen zeigt Ralf Ledl in seinem Bild- und Video-Vortrag am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr in der Buchhandlung Scherer in Neresheim. Wer kann anderen ein Land und dessen Kultur besser vermitteln als seine Einwohner selbst? Mit dieser Erkenntnis begab sich Autor Ralf Ledl auf die Suche nach Menschen

weiter
Kurz und bündig

Senioren gesucht

Oberkochen. Mitglieder und Interessierte des Arbeitskreises „Senioren“ treffen sich am Donnerstag, 25. Oktober, um 10.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Thema ist unter anderem ein „Markt der Möglichkeiten“ 2019 gemeinsam mit der Agenda 21-Gruppe „Menschen in Oberkochen“. Weitere Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen; ebenso

weiter
  • 287 Leser
So ist's richtig

Thomas Bauer dirigierte

Aalen-Wasseralfingen. Am Wochenende gaben der Aalener Kammerchor und das „collegium vocale“ aus Schwäbisch Gmünd in Aalen und Gmünd begeisternde Verdi-Konzerte. Walter Johannes Beck und Thomas Baur, die beiden Dirigenten, haben das Werk gemeinsam mit beiden Chören, Orchester und Solisten einstudiert. Insgesamt waren mehr als 100 Sängerinnen und Sänger

weiter
Kommentar

Ein wässriges Bekenntnis

Ulrike Schneider über die Entscheidung des Gemeinderats, das Kösinger Freibad zu sanieren.

Die Debatte um das Kösinger Freibad ist schon Jahre alt. Die Ausfälle und Probleme unterstreichen, wie notwendig die Sanierung ist. Bürgermeister Thomas Häfele hat das erkannt und das charmante Bad im Neresheimer Teilort zu seinem Thema gemacht – und das zu recht.

Wer nun gedacht hat, die Neresheimer Gemeinderäte sind mutig und folgen dem Ansatz

weiter
  • 5
  • 431 Leser

Gefährliche Kreuzungen

Ortschaftsrat Zwei Gefahrenstellen in Unterkochen im Blick.

Aalen-Unterkochen. Auf zwei Gefahrenstellen im Straßenverkehr haben Unterkochener Ortschaftsräte während ihrer Sitzung am Montagabend aufmerksam gemacht. Martin Fähnle (Freie Wähler) wies darauf hin, dass im Himmlinger Weg immer wieder an der gleichen Kreuzung – im „hinteren Bereich“ – Unfälle passierten. Ortsvorsteherin Heidi

weiter
  • 249 Leser

Signal der Räte, das Bad zu sanieren

Abstimmung Bürgerfragestunde und die Ratssitzung drehen sich um die Zukunft des Kösinger Freibads. Die Freien Wähler bringen die Wende. Absichtserklärung statt klares Votum.

Neresheim

Ob es ein historischer Tag war, von dem Bürgermeister Thomas Häfele am Montagabend sprach, als es um die Sanierung des Kösinger Freibads ging, wird die Geschichte zeigen. Doch statt einer Grundsatzentscheidung stimmten die Räte am Ende der Debatte einer Absichtserklärung zu. Der Antrag dafür stammt von Freie-Wähler-Stadtrat Lothar Köhl, der

weiter

Spanisch und französisch

Akkordeonorchester Gemeinsames Konzert mit dem Chor „Exodus“.

Neresheim-Dorfmerkingen. „Espana olé“ und „La vie est belle“ heißt es am Samstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr beim gemeinsamen Konzert von Akkordeon-Orchester Dorfmerkingen und Chor „Exodus“ in der Turn- und Festhalle Dorfmerkingen. Die Musikerinnen und Musiker nehmen das Publikum mit auf eine Reise in die romanische

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Faschingsumzug

Wört. Wer am Faschingsumszug am Sonntag, 3. März, aktiv teilnehmen möchte, kann sich bis 15. Dezember unter www.rotachnarren.de anmelden. Dort sind auch weitere Infos zu finden.

weiter
  • 427 Leser

CDU Stödtlen hat neuen Vorsitzenden

Wahlen Daniel Göggerle löst Alois Erhardt ab. Weitere Themen bei der Hauptversammlung waren Straßen und Nahverkehr.

Stödtlen. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes im Pfauengarten in Gaxhardt wurden außerordentliche Wahlen erforderlich, da Alois Erhardt aus persönlichen Gründen den Vorsitz abgegeben hat. Bei den Wahlen wurden Daniel Göggerle (Vorsitzender), Klaus Hauber (stellvertretender Vorsitzender), Martin Lipp (Schatzmeister) und als

weiter
  • 255 Leser

Eine Tonne Donausand gegen Spendenbescheinigung

Bauhof Die Gemeinde Tannhausen und eine Firma aus Wilburgstetten kommen zu einer kuriosen Einigung.

Tannhausen. Der Tannhäuser Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung dafür ausgesprochen, dass mit der EnBW/ODR ein neuer Stromlieferungsvertrag abgeschlossen werden soll. Ferner hat das Gremium den Bewirtschaftungsplan 2019 für den Gemeindewald beschlossen und die Annahme einer kuriosen Kleinspende befürwortet.

Kuriose Spende: Die im bayerischen

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest in Geislingen

Unterschneidheim-Geislingen. Der Männergesangverein „Eintracht“ Geislingen lädt zu seinem Herbstfest am Samstag, 27. Oktober, ein. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Alten Schule. Als Gäste wirken die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores „Concordia“ aus Wört mit. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 939 Leser
Kurz und bündig

Lange Sauna-Nacht

Ellwangen. Im Ellwanger Wellenbad ist am Samstag, 27. Oktober, „Lange Sauna-Nacht“. Das Bad ist von 9 bis 21 Uhr geöffnet, die gemischte Sauna bis 20.45. Um 21 Uhr ist Start in die Nacht bis 1 Uhr mit Grand Opening.

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Mexiko-Feetz

Unterschneidheim. Am Mittwoch, 31. Oktober, geht die kultige Party ab 20 Uhr in der Turnhalle in Unterschneidheim in die 17. Runde. Bei der „Mexiko-Feetz“, organisiert vom jungen Chor „Da Capo al Fine“ des Liederkranzes Unterschneidheim warten sieben Bars, Musik von DJ Martin und ein Griff in die Lostrommel für die ersten 500 Besucher. Kein Einlass

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Premiere der TheaterKultur

Stödtlen. Die erste Veranstaltung des neu gegründeten Theatervereins geht am Samstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr in der Liashalle in Stödtlen über die Bühne. Dabei werden über 40 Akteure verschiedenste Show- und Theaterelemente in „Ein Kessel Buntes“ präsentieren. Saalöffnung ist um 19 Uhr. Vorab werden schwäbische „Handschmankerl“ im Foyer gereicht.

weiter
  • 656 Leser
Kurz und bündig

Religiöses Leben mit Kindern

Tannhausen. Die Landpastoral lädt zusammen mit der Seelsorgeeinheit Virngrund Ost und dem Institut für Fort- und Weiterbildung ein zu einem Abend mit Prof. Dr. Albert Biesinger. am Mittwoch, 7. November, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Tannhausen. Religiöses Leben mit Kindern ist für Familien oft eine Herausforderung, zeitlich und inhaltlich.

weiter
  • 129 Leser

Schüler und Menschen mit Behinderung malen

Projekt An der Eugen-Bolz-Realschule begegnen junge Leute Bewohnern der Stiftung Haus Lindenhof.

Ellwangen. Nunmehr im vierten Jahr führte die Schülermitverantwortung (SMV) der Eugen-Bolz-Realschule (EBR) gemeinsam mit den Verbindungslehrern Michaela Haase, Sebastian Adam und der Schulsozialarbeiterin Nadine Haag ein soziales Projekt mit dem Haus Lindenhof durch. Acht Bewohner des Hauses Lindenhof kamen an die Schule und nahmen mit zehn Schülerinnen

weiter
  • 223 Leser

Binokel bei den Schützen

Böbingen. Die „Schützenkameradschaft Oberböbingen 1953“ lädt am Mittwoch, 31. Oktober ab 19 Uhr zum Preisbinokel ins Schützenhaus ein.

weiter
  • 691 Leser

Großes 70er-Fest in Bartholomä

Altersgenossen Schuljahrgänge 1947/48 und 1948/49 feiern mit gemeinsamem Gottesdienst und Festmahl.

Bartholomä. Die Schuljahrgänge 1947/48 und 1948/49 feierten vor Kurzem in Bartholomä ihr 70er- Fest.

Begonnen hatte der Festtag mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche. Die beiden Pfarrer Bernhard Weiß und Pfarrer Tino Hilsenbeck hielten eine wunderbare, dem Anlass entsprechende, Andacht.

Mit nachdenklichen Liedern gesungen

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Brandschutz im Riedäcker

Schwäbisch Gmünd. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker dreht sich am Freitag, 26. Oktober, alles rund um das Thema Brandschutz. Die Feuerwehr Bettringen wird über Prävention informieren und im Anschluss einen Praxisteil mit Livedemonstrationen veranstalten.

weiter
  • 153 Leser

Erste Biermesse in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Brau Verkostung, Live-Brauen und mehr am 2. und 3. November im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. „Schere. Stein. Paar Bier“ oder „Bier kaltstellen ist auch kochen“: Mit lustigen Sprüchen macht die erste Gmünder Bier- und Braumesse, die „Schwäbisch Brau“ am Freitag, 2., und Samstag, 3. November, auf sich aufmerksam. „Braukunst trifft Genießer“ lautet ihr Motto. Die Verkostung regional

weiter
  • 5
  • 863 Leser

Große Plattform fürs Ehrenamt

Veranstaltung Dritter Markt der Möglichkeiten am 9. Februar im Prediger in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. „Ehrenamtliche sind die Stützpfeiler der Gesellschaft“, beschreibt Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Wie groß die Vielfalt ihres Engagements ist, zeigt sich beim nunmehr dritten Markt der Möglichkeiten im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Diese Ehrenamtsbörse bietet umfassende Informationen an bis zu 60 Ständen.

weiter
Kurz und bündig

Halloween-Party mit „No Exit“

Schwäbisch Gmünd. In der Straßdorfer Gemeindehalle ist am Mittwoch, 31. Oktober, wieder Halloweenparty des TV Straßdorf. Die Gmünder Rock- und Partyband „No Exit“ macht Musik. Egal ob als Graf Dracula, Gespenst oder Vampir – Kostümierungen aller Art sind erwünscht. Die Party beginnt um 21 Uhr, Einlass mit Abendkasse ist ab 20 Uhr. Vergünstigte Karten

weiter
Kurz und bündig

Kunst-Workshop in den Ferien

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkunstschule bietet in den Herbstferien für Kinder ab sechs Jahren Workshops in der Jugendkunstschule am Münsterplatz an. Beim Kurs „Memory gestalten“ am Freitag, 26. Oktober, von 15 bis 18 Uhr sind noch Plätze frei. Die Teilnehmer gestalten ihr eigenes Memospiel auf hochwertigem Karton. Danach wird Memory gespielt. Den Workshop

weiter

Topaktuell mit Blaulicht-Blog und neuem WhatsApp-Kanal

Verkehrsmeldungen Staus, Feuer, Unfälle – noch schneller informiert sein mit unserem erweiterten Online-Angebot. Jetzt kostenlos anmelden.

Schwäbisch Gmünd

Echtzeit-Informationen über Staus, Unfälle, Gefahren und andere Rettungseinsätze – mit dem neuen Blaulicht-Blog und erweiterten WhatsApp-Service informieren Schwäbische Post und Gmünder Tagespost ab sofort noch umfangreicher und schneller über wichtige Verkehrsinformationen und darüber hinaus.

Möglich macht dies eine Kooperation

weiter
  • 5
  • 1212 Leser

Von Zeiten und Welten

Schwäbisch Gmünd. Das Figurentheater Fex zeigt am Donnerstag, 25. Oktober, um 14.30 Uhr das Stück „Fisch ist Fisch oder zwischen Zeiten und Welten“ nach dem Buch von Leo Lionni in der Theaterwerkstatt. Ein Fisch und eine Kaulquappe wachsen zusammen in einem Teich auf. Selbst als die Kaulquappe sich zum Frosch entwickelt hat, besucht sie

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Brigitte Kalmbach zum 85. Geburtstag

Margarita Pavlidou zum 85. Geburtstag

Vito Giuseppe Caputo, Großdeinbach, zum 80. Geburtstag

Josef Uhl, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Böbingen

Guido Sturm zum 75. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Die richtige Altersvorsorge

Abtsgmünd. Bernd Dangelmeier,, hält am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd den Vortrag „Altersvorsorge macht Schule“. Er erklärt wichtige Details zur Altersvorsorge. Kostenbeitrag 2 Euro. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 492 Leser

Einweihung des Platzes

Baumaßnahmen Die „Neue Ortsmitte“ wird feierlich eingeweiht.

Essingen. Der im Rahmen der Neugestaltung der „Alten Ortsmitte“ entstandene Platz wird am Sonntag, 28. Oktober, um 11.30 Uhr nach dem Gottesdienst, feierlich eingeweiht. Die kleine Einweihungsfeier wird durch den Posaunenchor und die Kirchengemeinde begleitet. Außerdem wird die große „Kaiserlinde“ gepflanzt.

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest der Schützen

Essingen-Lauterburg. Der Schützverein Lauterburg lädt am Sonntag, 28. Oktober, ab 10.30 Uhr zum Herbstfest im Schützenhaus ein. In der Schießhalle werden Schlachtplatte, Schnitzel, Kaffee und Kuchen angeboten.

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Konzert für Wachkomapflege

Essingen. In der Quirinus-Kirche in Essingen findet am Sonntag, 28. Oktober, um 18 Uhr ein Benefizkonzert für die Wachkoma-Aktivpflege in Bopfingen statt. Dr. Simone Grupp und Dr. Caroline Grupp servieren ein „Musikalisches Bukett“. Die Begrüßung übernimmt Landrat Klaus Pavel. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

weiter
  • 381 Leser

Lösung für Radweg-Lücke bleibt umstritten

Kochertal-Radweg Technischer Ausschuss Abtsgmünd befürwortet die Planung.

Abtsgmünd. Die Lücke im Kochertal-Radweg zwischen Abtsgmünd und Untergröningen, aber auf Gemarkung Obergröningen, dürfte noch ein paar Jahre lang klaffen. Im Technischen Ausschuss des Gemeinderates Abtsgmünd war am Montagabende die favorisierte Planungsvariante des Regierungspräsidiums Stuttgart zu sehen.

Den Radweg einfach parallel zur Bundesstraße

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Neuer Yoga-Kurs

Abtsgmünd. Der Yoga-Verein Abtsgmünd startet eine neue Kursreihe für Anfänger und Geübte, mit wechselnden Yogalehrerinnen. Beginn: 15. November. Jeweils Donnerstag von 17 bis 18 Uhr im Dorfhaus in Neubronn acht Kurse je eine Stunde, Kosten 40 Euro (Mitglieder 20 Euro). Weitere Info: www.yoga-am-rottal.de. Anmeldung: manu.stadler@web.de

weiter
  • 608 Leser
Kurz und bündig

Der Diesel-Kompromiss

Bopfingen. Beim „Roten Tisch“ der SPD Bopfingen-Sechta-Ries am Mittwoch, 24. Oktober, 19.30 Uhr im „Bären“ geht es um „Den Diesel-Kompromiss. Mit dabei sind der Obermeister der Kfz-Innung Aalen, Stefan Schmid, OVA-Geschäftsführer Ulrich Rau und OVA-Zweigstellenleiter Bopfingen, Thomas Knorr.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Halloween in der Schmiede

Bopfingen. Der DRK-Kreisverband Aalen feiert am Mittwoch, 31. Oktober, 20 Uhr mit der Jugend „Halloween-Party“ in der Schmiede. Für Musik sorgt das CRA-Team. Einlass ab 16 Jahren, Eintritt 2, 50 Euro.

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Konzert von Omnibus

Bopfingen-Oberdorf. Der evangelische Bezirkschor „Omnibus“ singt am Sonntag, 4. November, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche St. Georg in Oberdorf. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Mathekurs für Eltern

Nördlingen. Die VHS Nördlingen bietet einen „Einsteiger-Mathekurs für Eltern“. An sechs Abenden ab 8. November, 19 bis 20.30 Uhr im Haus der Kultur, werden Grundlagen der Themengebiete ab der 5. Klasse vermittelt. Anmeldungen unter (09081) 84182.

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Neue Rektorin und Bären-Areal

Lauchheim. Im Gemeinderat wird am Donnerstag, 25. Oktober, ab 18 Uhr im Rathaus Schulleiterin Gudrun Gehringer vorgestellt. Weiter geht es unter anderem um das Bären-Areal.

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Sittin’ on a carpet im Schloss

Bopfingen-Baldern. Die Band „Sittin’ on a carpet“ macht Musik mit akustischen Gitarren und mehrstimmigen Gesang. Zu hören ist dies am Freitag, 26. Oktober, 19.30 Uhr live auf Schloss Baldern im Rahmen der „Nacht der 1000 Lichter“.

weiter
  • 830 Leser

Sperrung für Alb-Marathon

Straßenverkehr Wegen Marathons wird's eng in Gmünd am Samstag.

Schwäbisch Gmünd. Beim Schwäbischen Alb-Marathon werden am Samstag, 27. Oktober, bis zu 2000 Läuferinnen und Läufer in Schwäbisch Gmünd erwartet. Der Verkehr am unteren Marktplatz, in der Ledergasse, in der Fischergasse sowie am Gold- und Silber-Platz muss für den Start um 10 und um 11.45 Uhr kurz angehalten werden. Kurz gesperrt werden auch die Rektor-Klaus-Straße

weiter
Kurz und bündig

Vor Ort im Bildungszentrum

Bopfingen. Der Gemeinderat besichtigt am Donnerstag, 25. Oktober, um 17 Uhr die Baumaßnahme im Bildungszentrum. Um 18 Uhr geht es in der Schranne um die Kindergartenbedarfsplanung und Zuschussanträge im Rahmen der Vereinsförderung.

weiter
  • 326 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Werner und Ernestine Pachner, zur Diamantenen Hochzeit.

Bopfingen. Lydia Schirle, Richard-Wagner-Str. 2, zum 80. Geburtstag.

Lauchheim. Elisabeth Vogel, Im Fischgarten 40, zum 90. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zipplingen. Susanne Scherzant, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 261 Leser

Schulbus nach Rosenberg bald gratis

Bildung Der Eigenanteil für die Schülerbeförderung zur Karl-Stirner-Schule entfällt ab 2019. Die Gemeinde übernimmt die Gebühr, um den Schulstandort zu stärken.

Rosenberg

Schüler, die mit dem Bus nach Rosenberg in die Schule fahren, müssen ab 2019 nichts mehr für den Transport bezahlen. Das hat der Gemeinderat in der vergangenen Sitzung so beschlossen. Bürgermeister Tobias Schneider erläuterte, dass die Idee dazu aus der Historie der Schülerbeförderung heraus entstanden sei. Als die Karl-Stirner-Schule zur

weiter
  • 259 Leser

80er erleben unvergesslichen Festtag

Jahrgangsfest Die Waldhäuser Mitglieder des Altersgenossenjahrgangs 1938 erlebten ein unvergessliches 80er-Fest. Der Gottesdienst war geprägt von ihrem und dem 50. Jubiläum des Posaunenchors Waldhausen. Nach dem anschließenden Besuch der Gräber verstorbener Altersgenossen und Ehepartner auf den Friedhöfen in Waldhausen, Lorch, Plüderhausen und Rattenharz

weiter

Auszubildende und Auszeichnung

Beruf Drei neue Auszubildende begrüßt das Lorcher Autohaus Schramel: Nora Stickl, Toni Schunter und Fabian Mrgan absolvieren ihre Ausbildung zu KFZ-Mechatronikern. Und das Autohaus erhält wegen der professionellen Qualifizierung der Mitarbeiter sowie der Erfüllung der Standards für hervorragende Service-Qualität 2018 die Auszeichnung zum Ford-Premium-Partner.

weiter
  • 412 Leser

Entscheidungen ohne Rückgaberecht

Vortrag Frauen stellen sich dem Hadern mit Beschlossenem.

Lorch. Entscheidungen, die man im Nachhinein in Frage stellt: Diesem Thema widmeten sich mehr als 70 Frauen im Lorcher evangelischen Gemeindehaus bei einem Vortag von Cornelia Schmid aus Gechingen. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit musikalischer Umrahmung referierte die Mutter zweier Teenagertöchter, die nicht nur gelernte Krankenschwester und Theologin

weiter
  • 139 Leser

Formen der Bestattung

Lorch. Um Friedhofskultur und neue Möglichkeiten der Beisetzung geht es in der Sitzung des Lorcher Gemeinderats am Donnerstag, 25. Oktober. Das Gremium hat sich dazu auf einer Erkundungsfahrt zu mehreren vergleichbaren Friedhöfen über herkömmliche und neue Bestattungsformen informiert. Außerdem geht es in der Sitzung unter anderem um die Ausschreibung

weiter

Fotos als Identifikation mit Europa

Wettbewerb Waldstetterin gewinnt bei der Auswahl zum Kalender 2019 des baden-württembergischen Justiz- und Europaministeriums und der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in München.

Waldstetten/Stuttgart

Mit einem Foto aus Italien hat es die Hobbyfotografin Kerstin Schmid aus Wald- stetten in den gemeinsamen Fotokalender 2019 des baden-württembergischen Ministerium der Justiz und für Europa und der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in München geschafft. Der Kalender für das Jahr 2019 setzt sich aus insgesamt 13

weiter

Kosten für Schulumbau kontrollieren

Gemeinderat Waldstetter Gremium besichtigt Gemeinschaftsschule und lässt sich Baukosten erläutern.

Waldstetten. Den Stand der Kosten zu Sanierung und Umbau der Gemeinschaftsschule lässt sich der Waldstetter Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 25. Oktober, vom Büro RemAssets erläutern. Dazu tagt das Gremium im Lehrerzimmer der Schule. Zuvor steht eine Besichtigung des Schulgebäudes an. Außerdem geht es um die Kosten fürs Schüleressen in

weiter

Nachmittag für Senioren

Alfdorf-Pfahlbronn. Zum Seniorennachmittag der Gemeinde Alfdorf lädt die Verwaltung am Sonntag, 28. Oktober, um 14 Uhr ins Pfahlbonner Bürgerzentrum ein. Der Männergesangsverein „Rütli“ Vordersteinenberg, Moritz Frick am Klavier und die Jugendkapelle des Musikvereins Alfdorf unterhalten, die Landfrauen bewirten mit Kaffee, Kuchen und Vesper.

weiter

„Haben nötige Unterschriften“

Hallenbad Die Befürworter eines Bürgerentscheids über ein kommunales oder ein Investorenbad übergeben am Mittwoch im Bauausschuss die Listen.

Schwäbisch Gmünd

Die Bürgerinitiative (BI) Taubental übergibt an diesem Mittwoch im Bauausschuss – ab 16 Uhr im Rathaus – die Unterschriften für einen Bürgerentscheid über ein neues Hallenbad. Die BI will, dass ein Bad in kommunaler Verantwortung und nicht mit einem privaten Investor gebaut wird. Dafür sammelte sie seit dem 26. Juli Unterschriften,

weiter
  • 5
  • 288 Leser
Kommentar Michael Länge

Gewichtige Unterschiede

über Gmünds

Bürgerinitiativen

Wer das Ohr am Gmünder Bürger hat, der weiß: Gmünd hat aktuell zwei durch und durch unterschiedliche Bürgerinitiativen. Die eine, die Bürgerinitiative Taubental, ist eine von einer breiten Bevölkerungsschicht getragene Initiative, in der sich nicht nur Anwohner, sondern Naturschützer und Kritiker von Öffentlich-Privaten Partnerschaften ÖPP engagieren,

weiter
  • 4
  • 200 Leser
Der besondere Tipp

Prof. Dr. Holger Sonnabend beim Gschwender Musikwinter

Es ist das erste vollständig erhaltene Werk der Weltliteratur: Die „Ilias“ von Homer. Sie erzählt vom legendären Kampf um Troja und beschreibt den Krieg als sinnlose Katastrophe - ein Geniestreich in 24 Gesängen und 15 396 Versen, 2700 Jahre alt. Man kennt die Namen der Protagonisten: Agamemnon und Achill, Hektor, Priamos und Paris, der

weiter

Württembergischer Kammerchor zu Gast

Konzert Am Samstag 27. Oktober, 20 Uhr, gastiert der Württembergische Kammerchor auf Einladung des Kammermusikforum Baden-Württemberg im Zeiss Forum Oberkochen. Tickets sind im Musika in Aalen erhältlich. Eintritt 22 Euro (ermäßigt 14 Euro), Kinder bis 12 Jahre frei. Foto: Kammermusikforum

weiter
  • 762 Leser

Kalte Füße und Jazzballaden

Musikwinter Vor überschaubarem Publikum eröffnen Jazz-Sängerin Laura Kipp und die Pianistin Clara Vetter den Konzertreigen.

Als die am schlechtesten besuchte ausverkaufte Veranstaltung bezeichnete Martin Mühleis hinterher das Eröffnungsfest der neuen Musikwinter-Saison. Etwa 40 Besucher verteilten sich im Gschwender Bilderhaus im Raum, klatschten dafür aber umso heftiger Beifall, vor allem für das junge Jazz-Duo von Sängerin Laura Kipp und Pianistin Clara Vetter.

Wie konnte

weiter
  • 392 Leser

Feuchtwanger Kunstklang startet

Die neue Kunstklang-Saison 2018/2019 startet im November in die neue Saison. Seit die Sängerin Christiane Karg als künstlerische Leiterin die Reihe Kunst Klang 2014 ins Leben gerufen hat, haben viele Konzerte an vielen Orten in Feuchtwangen mit großem Erfolg stattgefunden. Die neue Saison entführt in die Welt der Romantik mit Werken von Richard Wagner,

weiter
  • 267 Leser

Fisch ist Fisch auf der Bühne

Kindertheater Stück nach Leo Lionni in der Gmünder Theaterwerkstatt.

Am Donnerstag, 25. Oktober, 14.30 Uhr, ist in der Theaterwerkstatt Gmünd das Stück „Fisch ist Fisch oder zwischen Zeiten und Welten“ zu sehen. Das Stück lehnt sich an eines der schönsten und eindrucksvollsten Bilderbücher von Leo Lionni an und wird vom FEX Figurentheater aus Helmstadt auf die Bühne gebracht. Es dauert 45 Minuten ist für

weiter
  • 209 Leser

Neues Format – Kunst in Kürze

„Kunst in Kürze“ heißt das Führungsformat mit Natascha Euteneier M.A. Dabei sind alle Kunstbegeisterten eingeladen, bei einer halbstündigen Führung den Arbeitstag zu beschließen und mit Kultur den Beginn des Feierabends zu genießen und Kunst anhand von ausgewählten Werken zu erkunden.

Die erste „Kunst in Kürze“-Führung ist am

weiter
  • 239 Leser

Ungewohnte Sicht auf einen Mythos

Theater Bei einem Gastspiel in Aalen ist Bruno Lehan in der Rolle von Lot Vekemans „Judas“ zu sehen.

Bei einem Gastspiel mit Bruno Lehan zeigt das Theater der Stadt Aalen am Samstag, 27. Oktober, 20 Uhr, und Sonntag, 28. Oktober. 19 Uhr, „Judas“ im Alten Rathaus am Marktplatz. Im Anschluss an die Vorstellung am Samstag lädt das Theaterteam zu einem „Theater trifft“. Zu Gast ist Dekan Ralf Drescher.

Judas – ein Mann, der

weiter
  • 229 Leser
Wespels-Wortwechsel

Baustoffe wie Zement

Manfred Wespel über die Herkunft des Wortes Betonköpfe

Als unsere germanischen Vorfahren ihre Häuser noch aus Holz bauten und mit Stroh und Schilf die Dächer abdeckten, konnten sie jenseits des Limes bei den Römern eine ganz andere Bautechnik bestaunen: Häuser und Türme, Brücken und Mauern aus Stein, kunstvoll verfugt und auch mit Bindemitteln verfestigt. Nach und nach übernahmen unsere Vorfahren nicht

weiter

Kleinkunst mit Beckmann und Griess

Kabarett Das Duo präsentiert in der Stadthalle Aalen „Was soll der Terz?“

Der Kleinkunst-Treff Aalen startet am Donnerstag, 25. Oktober, 20 Uhr in die neue Spielzeit. Auf der Bühne: Timm Beckmann und Markus Griess. Die beiden präsentieren ein Kabarettkonzert vom Feinsten. „Was soll die Terz?“, so der Titel des Abends.

Die beiden Kabarettisten und Musiker bringen sie alle auf die Bühne: den Paten und Rocky, Tschaikowski

weiter
  • 176 Leser

Bis Mittwoch anmelden zum Campus-Day

Hochschulstudium Schnuppertage von 29. bis 31. Oktober an der Hochschule Aalen und der DHBW Heidenheim.

Aalen. Wie läuft eine Vorlesung ab? Wie sieht die Hochschule von innen aus? Und wie schmeckt das Essen in der Mensa? Studieren probieren, das können Schülerinnen und Schüler in den Herbstferien bei den Campus Days Ostwürttemberg vom 29. bis 31. Oktober an der Hochschule Aalen und der DHBW Heidenheim. Auf dem Programm stehen neben dem Besuch von Vorlesungen

weiter
  • 127 Leser

Großer Andrang beim Infotag Bau in Aalen

Ausbildung Jugendliche erleben die Berufswelt Bau und sehen, wie die Digitalisierung voranschreitet.

Aalen. Auch in diesem Jahr folgten zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer der Einladung zum Infotag Bau. Im Bildungszentrum Bau in Aalen waren es mehr als 180 Besucher, die am Dienstag die Gelegenheit nutzten, um sich über die Bauberufe zu informieren.

Für viele war es der erste Kontakt zu einer faszinierenden Berufswelt, die ein vielfältiges

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Aalen-Hofherrnweiler. „Wir tanzen mit der Farbenvielfalt des Oktobers!“ heißt das Motto am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Edith-Stein-Haus. Evamaria Siegmund leitet die Tänze, Beitrag 5 Euro.

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Plätze frei im Kreativkurs

Aalen. Eine Etagere im Shabby-Look entsteht im Kreativ-Kurs der FBS am Dienstag, 6. November, um 16 Uhr. Info und Anmeldung (07361) 555146 oder info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 266 Leser

Saftige Spende für Dewanger Kindergärten

Obst Die Idee der Freien Wähler Dewangen, den frisch gepressten und aufbereiteten Apfelsaft an die örtlichen Kindergärten zu spenden, gefiel Jutta und Markus Albrecht von der Mosterei im Faulherrnhof so gut, dass sie ihren Arbeitseinsatz und ihre Selbstkosten ebenfalls für diese tolle Sache spendeten. Das Grünflächenamt hatte die Obstbäume gepflanzt.

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Soforthilfe für ein dickes Fell

Aalen. In der Reihe After-work-coaching der VHS Aalen am Donnerstag 25. Oktober, um 18 Uhr im Torhaus lernen die TeilnehmerInnen einige Techniken und Methoden kennen, die in belastenden Situationen helfen.

weiter
  • 274 Leser

215 000 Euro für Breitbandausbau in Jagstzell

Infrastruktur Sanierungsgebiet, Winterdienst und Kanäle sind weitere Themen in der Gemeinderatssitzung.

Jagstzell. Bürgermeister Raimund Müller zufolge ist das Projekt „Jagst erleben“ gut aus den Startlöchern gekommen. Zur Eröffnung im April 2019 sei ein Rahmenprogramm geplant. In der Auftaktsitzung der Projektgruppe „Aktionen“ wurde ein Organisationsausschuss eingerichtet.

Breitband: Mit den Arbeiten zum Breitbandausbau in

weiter
  • 243 Leser

Herbstfest mit vielen Gastchören

Konzert Die Chöre der Sangesfreunde Neunheim und zahlreiche befreundete Vereine geben in der Eichenfeldhalle eine Kostprobe ihres Könnens.

Ellwangen-Neunheim

Nachdem der Männerchor der Sangesfreunde Neunheim das Herbstfest mit dem Chorsatz „Willkommen“ eröffnete, begrüßte der Vorsitzende, Andreas Grampp, die Gäste in der vollbesetzen und herbstlich geschmückten Halle. Danach dirigierte Josef Stengel den Männerchor bei den a-capella-Liedern „Gesang verschönt das Leben“,

weiter
  • 179 Leser

Polizist mit Schürhaken angegriffen

Blaulicht Ein Mann in Blaufelden verletzt zuerst seine Lebensgefährtin und geht dann auf einen Beamten los.

Blaufelden. Leicht verletzt wurde ein Polizist in Blaufelden, als ein Mann zuerst mit einem Schürhaken und dann mit einem Stromkabel auf ihn losging. Das berichtet das Polizeipräsidium am Dienstag. Am Samstagvormittag hatte eine Frau beim Polizeirevier Crailsheim eine Anzeige wegen Körperverletzung gegen ihren 55-jährigen Lebensgefährten erstattet.

weiter
Tagestipp

Wie war das Festival?

Lob, Kritik und viele Verbesserungsvorschläge gab es nach dem 35. Internationalen Festival in den sozialen Medien. Die Stadt Aalen lädt deshalb Interessierte zur Nachbesprechung am Mittwoch, 24. Oktober, in den Paul-Ulmschneider-Saal in das Torhaus ein.

Torhaus Aalen,

Paul-Ulmschneider-Saal,

19 Uhr, Eintritt frei

weiter
  • 103 Leser

Hepatitis: Arzt arbeitete in Ellwangen

Medizin Mindestens 14 Menschen soll ein Narkosearzt in Donauwörth mit Hepatitis C infiziert haben. Landrat und die Ostalb-Kliniken informieren, warum der Mann danach an der Virngrundklinik arbeitete.

Aalen/Ellwangen

Was an der Donau-Ries-Klinik in Donauwörth geschehen ist, schließen Landrat Klaus Pavel und Klinik-Verwaltung beim kurzfristig einberufenen Pressegespräch für die Ostalb-Kliniken aus. In Bayern soll der Narkosearzt mindestens 14 Patienten mit Hepatitis C infiziert haben. Bis April 2018 war er dort tätig. Am 1. Oktober wurde er an der

weiter

Die Sorgen der Bürger vom Sauerbach

IG Hofherrnweiler Die Weststädter sind verunsichert und befürchten einen Verkehrskollaps auf ihren Straßen. Was der beabsichtigte Bahnhalt West damit zu tun hat.

Aalen

Proppenvoll wie selten war das Weststadtzentrum am Montagabend: Hunderte von Bürgerinnen und Bürgern signalisierten ihre persönliche Betroffenheit an der aktuellen Stadtentwicklung in Hofherrnweiler und Unterrombach. Die Gemeinschaft der Weststädter machte gleichzeitig auch ein beachtliches Mitspracherecht an der Kommunalpolitik geltend.

Wenn

weiter

Gmünd ist erneut „Fairtrade-Stadt“

Zertifikat Zum dritten Mal in Folge ist die Stadt für ihren Einsatz ausgezeichnet worden.

Schwäbisch Gmünd. Wenn in Schwäbisch Gmünd etwas gebaut wird, spielt auch immer der Fair-Trade-Gedanke eine Rolle. Denn „wir achten bei der Ausschreibung von Bauarbeiten auf die Herkunft der Materialen“, sagt Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold. Soll heißen: In der Stauferstadt werden nur Baumaterialien verwendet, die fair gehandelt

weiter
  • 391 Leser

Brennende Bäume – Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd/Mutlangen Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei sind am Dienstagvormittag zum Waldrand an der Mutlanger Straße auf Höhe Rehnenhof ausgerückt. Dort waren gegen 11.45 Uhr ein Haufen Grünschnitt mit Holzstämmen sowie zehn Bäume in Brand geraten, teilt die Polizei mit.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur bislang noch unbekannten

weiter
  • 496 Leser

Unfall auf der B29 Höhe Hermannsfeld

Ein Leichtverletzter und ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag ereignete. Kurz vor 16.30 Uhr befuhr eine 64-Jährige mit ihrem Pkw VW Polo die B 29 von Mögglingen kommend in Richtung Aalen. Etwa auf Höhe Hermannsfeld folgte sie nicht dem neuen Straßenverlauf nach

weiter

Firmen präsentieren Innovationen

Messe Ein 3D-gedrucktes Drucklager, dessen Material leichter als Carbon ist, war nur eine der zahlreichen Neuheiten, mit denen regionale Firmen die neue Auflage der „Motek“ bereicherten.

Stuttgart

Mehr als 34.000 Besucher zählte in diesem Jahr die Motek, die Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, die im Verbund mit der Bond-Expo, der internationale Fachmesse für Klebtechnologie, in der Messe Stuttgart stattfand. Auch aus dem Ostalbkreis waren zahlreiche Firmen in Stuttgart vertreten. Wir waren bei einigen zu Besuch.

weiter

DRK eröffnet seinen Kleiderladen „Schatzkammer“

Soziales Secondhandladen „Am Stadtgraben 16“ in Bopfingen bietet von Montag bis Freitag günstige Kleidung.

Bopfingen. Das DRK hat in Bopfingen einen Secondhandladen, die DRK-Schatzkammer, eröffnet. Im Erdgeschoss des DRK- Hauses, Am Stadtgraben 16, gibt es Kinder-, Damen- und Herrenkleidung sowie eine Vielzahl an Dekorationsartikeln.

Bei der Eröffnung ging großer Dank an die ehrenamtlichen Helferinnen, die bei Gestaltung und Aufbau der Schatzkammer mitgeholfen

weiter
  • 457 Leser
Zur Person

Kompetenzpreis für Julian Groß

Schwäbisch Gmünd. Julian Groß (Foto: Heusel) aus Ellwangen, der an der Hochschule Aalen im siebten Semester Elektrotechnik studiert, erhält für seine überdurchschnittlichen studentischen Leistungen sowie herausragendes soziales Engagement den Kompetenzpreis 2018 der Robert Bosch Automotive Steering. Die Übergabe des Preises fand im Firmensitz in Schwäbisch

weiter
  • 821 Leser

Welterbe – Bildungsauftrag oder Tourismusfaktor?

Tourismus 22 angehende Kulturmanager zu Besuch bei der Albvereins-Ortsgruppe Lauchheim-Kapfenburg.

Lauchheim. Das Welterbe: Ist es Bildungs- und Vermittlungsauftrag oder Tourismusfaktor? Diese Frage motivierte 22 angehende Kulturmanager aus Ludwigsburg, sich mit Wanderführern und Vorständen des Schwäbischen Albvereins der Sektion Lauchheim-Kapfenburg, Rüdiger Backes und Wolfgang Pösselt, auf eine Wanderung um die Kapfenburg zu begeben. Sie waren

weiter
  • 343 Leser

Blasmusik und die „Blues Brothers“

Konzertreise Das städtische Orchester Aalen gibt bei seinen Gastspielen in Straßburg und Saint Lô seine musikalische Visitenkarte ab und erntet großen Applaus.

Aalen/ Straßburg/Saint Lô

Das städtische Orchester startete am 3. Oktober zu einer Konzertreise nach Frankreich. Auf Einladung von Dr. Inge Grässle wurde das Europäische Parlament in Straßburg besucht, das dort seine Sitzungsperiode hatte. Die Kontrollen vor dem Zugang zum Parlament waren sehr streng und alle waren froh, dass die Instrumente als Ganzes

weiter

Italienische Lebenslust in Kirchheim

Weinfest Kirchheims Partnerschaftsverein „Unisono“ feiert in der Festhalle mit vielen Gästen, Spezialitäten aus Solarolo und einem bunten Bühnenprogramm.

Kirchheim

Zum Weinfest des Kirchheimer Partnerschaftsvereins „Unisono“ sind wieder zahlreiche Besucher in die Festhalle nach Kirchheim gekommen. Gutes Essen und eine tolle Show der italienischen Gäste aus Solarolo sind stets Garanten für eine lebendige Partnerschaft zwischen Kirchheim und Solarolo.

„So viele treue Gäste unterstützen

weiter
Freizeit hat 3x2 Karten für die Dino-Live-Show

Die Dinos kommen

Live und zum Anfassen: In dieser atemberaubenden Mitmachshow speziell für kleine Kinder ab 3 Jahren stehen vollbewegliche,, computergesteuerte und rundherum lebensechte kleine und große Dinosaurier auf der Bühne. Die Figuren wurden extra für diese Show angefertigt. Von der Geburt eines Dino- Babys, das live auf der Bühne aus einem gigantischen Ei schlüpft,

weiter
  • 282 Leser

Ein echtes Muss

Mit dem Kulturführer „Schwaben erlesen!“ hatte Bernhard Hampp bereits für Aufsehen gesorgt. Nun legt er mit „Bayern erlesen!“ nach. Der Nördlinger nimmt den Leser mit auf eine Reise quer durch die von Literatur geprägten Orte des Freistaates. Der „Wirtschaft regional“-Redakteur besuchte 55 Literaturorte und schaute

weiter
  • 773 Leser

Entspannt bleiben

Anhand seiner Autobiografie und Erfahrungen vermittelt Autor Frank Behrendt zehn Ratschläge für eine entspannte Haltung im Berufsleben. Einige Berufsgruppen können sich hier mit Tipps für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben versorgen. Jeder Ratschlag hat ein Kapitel mit Beispielen und Beschreibungen. Einige der Ratschläge widersprechen

weiter
  • 351 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die Party in Lorch-Waldhausen

Gruselspaß!

Seit 2001 steigt in der Remstalhalle jährlich an Halloween eine Mega-Party. Es ist wohl das Gesamtpaket aus Schauer-Deko, Live-Musik und Show, das dieser Veranstaltung den besonderen Reiz verleiht. Obwohl kein Kostümzwang besteht, werden sich wieder viele hundert begeisterter Halloweenfans in meist selbst gestalteten Halloweenkostümen über die Tanzfläche

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Duel“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Spielzeugbörse

Die jährliche Spielzeugbörse des Kinderschutzbund Aalen findet dieses Jahr am Samstag, den 17. November, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Weststadtzentrum Hofherrnweiler, statt. Für Verkäufer ist ab 14 Uhr Einlass.

Mit dieser Börse möchte der Kinderschutzbund Familien die Gelegenheit geben, gut erhaltenes Spielzeug zu verkaufen, aber auch günstig zu erwerben.

weiter

Vincent Klink erzählt

Vincent Klink, Jahrgang 1949, stammt aus Schwäbisch Gmünd und betreibt in Stuttgart-Degerloch seit 1991 das Sternerestaurant „Wielandshöhe“.

Klink legt großen Wert auf den ökologischen Anbau von Gemüse und auf artgerechte Tierhaltung. Er unterstützt regionale, ökologisch produzierende Bauern und Gärtner, die er zuvor persönlich aufgesucht

weiter

Epos des Zorns, Homer und die Ilias

Prof. Dr. Sonnabend begeistert in seinem Vortag für die Antike

Unter dem Leitthema „Zorn“ wird Christian Brückner von 1. bis 4. November die gesamte „Ilias“ von Homer vorlesen. Um sich darauf vorzubereiten, beschäftigt sich Prof. Dr. Sonnabend am 27. Oktober vorab mit dem berühmten Text.

Es ist das erste vollständig erhaltene Werk der Weltliteratur: die „Ilias“ von Homer. Es

weiter
  • 386 Leser

Halloween-Party

Gruselige Stimmung mit „No Exit“

Wabernder Bodennebel, skurrile Gestalten, gespenstisches Gelächter: Am Mittwoch, 31. Oktober, ist wieder Halloween. Und es gibt wohl keinen besseren Ort zu feiern, als bei der größten Halloween-Fete im Gmünder Raum: In Straßdorf steigt am Abend vor Allerheiligen seit Jahren die beliebte Party in der schaurig-gruselig dekorierten Gemeindehalle.

Für den

weiter
  • 1167 Leser
Donnerstag, 25. Oktober

Beyond Borders

„Beyond Borders“ist ein Projekt zweier motivierter junger Menschen, die ihren Beitrag für eine gerechtere Welt leisten wollen. Der geplante 120-minütige Film soll zeigen, warum der gängige EU-Ansatz der Abschottung und Aufrüstung an den Grenzen immer wieder scheitert. Wichtig ist den Filmemachern dabei, neue Möglichkeiten des Grenzmanagements

weiter

Gänsehaut 2

Nur mit Mühe und Not konnten der Schriftsteller R.L. Stine (Jack Black) und seine jugendlichen Mitstreiter (darunter Dylan Minnette und Odeya Rush) die real gewordenen Monster aus den Geschichten des Gruselbuch-Autors wieder ins Reich der Fiktion verbannen. Doch das war erst der Anfang. Als die beiden Freunde Sonny (Jeremy Ray Taylor) und Sam (Caleel

weiter

Halloween

Seit 40 Jahren sitzt Michael Myers (Nick Castle) in einer psychiatrischen Anstalt in Haft. Er ist mit anderen hochgefährlichen Insassen vollkommen abgeschottet von der Außenwelt. Doch als Myers verlegt werden soll, verunglückt der Gefangenentransport mitten in der Nacht auf offener Straße. Der Killer nutzt die Chance und flüchtet. Sein bestialischer

weiter

James Bond in Gmünd

Musik-Comedy in der Hebebühne

Die Musik-Comedy „Mr. Bond – die Hoffnung stirbt zuletzt“ kommt am Sonntag, 28. Oktober, auf die Hebebühne nach Gmünd.

Wer kennt sie nicht, die grandiosen und eingängigen Titel-Songs der Bond-Filme wie “Skyfall”, “Goldfinger”, “Live and let die”, “You only live twice”, “Goldeneye”,

weiter
  • 5
  • 321 Leser

Yvonne Mwale Trio

Yvonne Mwale, die junge Powerfrau aus dem Land der Viktoriafälle, mischt derzeit die Weltmusikszene

gründlich auf. Begnadete Stimme, faszinierende Persönlichkeit und großartige Komponistin: Yvonne Mwale gelingt es, die Herzen ihres Publikums im Sturm zu erobern und Menschen zu berühren. Aufgewachsen im Territorium des Nsenga-Stammes in Sambia, später

weiter
  • 111 Leser
Freizeit hat 3x2 Karten für die Dino- Live-Show

Die Dinos kommen

Live und zum Anfassen: In dieser atemberaubenden Mitmachshow speziell für kleine Kinder ab 3 Jahren stehen vollbewegliche, computergesteuerte und rundherum lebensechte kleine und große Dinosaurier auf der Bühne. Die Figuren wurden extra für diese Show angefertigt. Von der Geburt eines Dino- Babys, das live auf der Bühne aus einem gigantischen Ei schlüpft,

weiter
  • 135 Leser

Ein echtes Muss

Mit dem Kulturführer „Schwaben erlesen!“ hatte Bernhard Hampp bereits für Aufsehen gesorgt. Nun legt er mit „Bayern erlesen!“ nach. Der Nördlinger nimmt den Leser mit auf eine Reise quer durch die von Literatur geprägten Orte des Freistaates. Der „Wirtschaft regional“-Redakteur besuchte 55 Literaturorte und schaute

weiter
  • 425 Leser

Entspannt bleiben

Anhand seiner Autobiografie und Erfahrungen vermittelt Autor Frank Behrendt zehn Ratschläge für eine entspannte Haltung im Berufsleben. Einige Berufsgruppen können sich hier mit Tipps für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben versorgen. Jeder Ratschlag hat ein Kapitel mit Beispielen und Beschreibungen. Einige der Ratschläge widersprechen

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die Party in Lorch-Waldhausen

Gruselspaß!

Seit 2001 steigt in der Remstalhalle jährlich an Halloween eine Mega-Party. Es ist wohl das Gesamtpaket aus Schauer-Deko, Live-Musik und Show, das dieser Veranstaltung den besonderen Reiz verleiht. Obwohl kein Kostümzwang besteht, werden sich wieder viele hundert begeisterter Halloweenfans in meist selbst gestalteten Halloweenkostümen über die Tanzfläche

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Duel“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

Die weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Grusel“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 126 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Dinos“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 114 Leser

Kleintierausstellung

Ellwanger stellen Tiere aus

Der Kleintierzüchterverein Ellwangen stellt kommendes Wochenende Enten, Tauben, Hühner, Kaninchen und Vögel aus.

Zudem werden Dekoartikel aus der „Holzkunscht“ von Paul Vaas präsentiert. Außerdem gibt’s eine Tombola und ein Kinderquiz. Der Eintritt ist frei.

27-28. Oktober, Samstag 10-16 Uhr, Sonntag von 14 -19 Uhr, St.-Georg-Halle,

weiter
  • 278 Leser

Mexiko-Feetz

Am Mittwoch, 31. Oktober, gibt’s wieder die Mexiko-Feetz des Liederkranzes Unterschneidheim. Los geht’s damit, dass die ersten 500 Besucher an einer Lostrommel tolle Preise gewinnen können, wie z.B. Eintrittskarten für die Festzelt-Gaudi 2019 mit Mia Julia & den Dirndlknacker. Die sieben Bars und die liebevolle Dekoration machen den

weiter
  • 210 Leser

Mexiko-Feetz

Am Mittwoch 31. Oktober gibt’s wieder die Mexiko-Feetz des Liederkranzes Unterschneidheim. Los geht’s damit, dass die ersten 500 Besucher an einer Lostrommel tolle Preise gewinnen können, wie z.B. Eintrittskarten für die Festzelt-Gaudi 2019 mit Mia Julia & den Dirndlknacker. Die sieben Bars und die liebevolle Dekoration machen den typischen

weiter
  • 162 Leser

Spielzeugbörse

Die jährliche Spielzeugbörse des Kinderschutzbund Aalen findet dieses Jahr am Samstag, den 17. November, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Weststadtzentrum Hofherrnweiler, statt.

Für Verkäufer ist ab 14 Uhr Einlass. Mit dieser Börse möchte der Kinderschutzbund Familien die Gelegenheit geben, gut erhaltenes Spielzeug zu verkaufen, aber auch günstig zu erwerben.

weiter

Vincent Klink erzählt

Vincent Klink, Jahrgang 1949, stammt aus Schwäbisch Gmünd und betreibt in Stuttgart-Degerloch seit 1991 das Sternerestaurant „Wielandshöhe“.

Klink legt großen Wert auf den ökologischen Anbau von Gemüse und auf artgerechte Tierhaltung. Er unterstützt regionale, ökologisch produzierende Bauern und Gärtner, die er zuvor persönlich aufgesucht

weiter
  • 150 Leser

Wärmt das Herz

Oxford, Valerie Lane. Fünf junge Frauen: Laurie, Keira, Ruby, Susan, Orchid. Jede hat ihr Hobby zum Beruf gemacht, jede hat einen kleinen Laden in dieser Straße und an jedem Mittwochabend treffen sie sich in „Laurie‘s Tea Corner“. Laurie hat ein glückliches Händchen für ganz besondere Teesorten, liebt die Herausforderung des Ausprobierens

weiter
  • 429 Leser

50 Jahre Kunst

Jubiläumsausstellung von Alfred Bast

Zum 50. Kunst-Jubiläum von Alfred Bast präsentiert die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd eine Doppelausstellung in seiner Heimatgemeinde.

Vom 28. Oktober bis zum 18. November sind Werke aus der Schaffenszeit 1968 bis 2018 in der Abtsgmünder Zehntscheuer und im Schloss Untergröningen zu erleben. Unter dem Titel LichtGRUND präsentiert der Künstler

weiter
  • 143 Leser
Donnerstag, 25. Oktober

Beyond Borders

„Beyond Borders“ist ein Projekt zweier motivierter junger Menschen, die ihren Beitrag für eine gerechtere Welt leisten wollen. Der geplante 120-minütige Film soll zeigen, warum der gängige EU-Ansatz der Abschottung und Aufrüstung an den Grenzen immer wieder scheitert. Wichtig ist den Filmemachern dabei, neue Möglichkeiten des Grenzmanagements

weiter
  • 101 Leser

Er ist zurück

Halloween

Seit 40 Jahren sitzt Michael Myers (Nick Castle) in einer psychiatrischen Anstalt in Haft. Er ist mit anderen hochgefährlichen Insassen vollkommen abgeschottet von der Außenwelt. Doch als Myers verlegt werden soll, verunglückt der Gefangenentransport mitten in der Nacht auf offener Straße. Der Killer nutzt die Chance und flüchtet. Sein bestialischer

weiter
  • 102 Leser

Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween

Nur mit Mühe und Not konnten der Schriftsteller R.L. Stine (Jack Black) und seine jugendlichen Mitstreiter (darunter Dylan Minnette und Odeya Rush) die real gewordenen Monster aus den Geschichten des Gruselbuch-Autors wieder ins Reich der Fiktion verbannen. Doch das war erst der Anfang. Als die beiden Freunde Sonny (Jeremy Ray Taylor) und Sam (Caleel

weiter

Info

Am 30. Dezember 2018 spielen „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ in der Aalener Stadthalle um 20 Uhr.

Am 19. Januar 2019 kommt die Band um 20 Uhr ins Congress Centrum CCH in Heidenheim .

Weiter geht es kurz danach am 2. Februar im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Beginn ist hier ebenfalls um 20 Uhr.

Eintrittskarten für sämtliche Vorstellungen

weiter

Sperrung an der Waldstetter Brücke

Bauarbeiten An der Waldstetter Torbrücke kommt es zu Verkehrsbehinderungen, weil diese untersucht wird. Es sind halbseitige Fahrbahnsperrungen nötig, der Verkehr wird umgeleitet. Die Arbeiten sollen im Laufe dieses Mittwochs, 24. Oktober, spätestens am Donnerstag fertig sein. Foto: Tom

weiter
  • 1660 Leser

Yvonne Mwale Trio

Yvonne Mwale, die junge Powerfrau aus dem Land der Viktoriafälle, mischt derzeit die Weltmusikszene

gründlich auf. Begnadete Stimme, faszinierende Persönlichkeit und großartige Komponistin: Yvonne Mwale gelingt es die Herzen ihres Publikums im Sturm zu erobern und Menschen zu berühren. Aufgewachsen im Territorium des Nsenga-Stammes in Sambia, später

weiter
  • 104 Leser

„Nix wie no!“

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle auf Tour

Die neue Heimspiel-Tour der Stumpfes steht unter dem Motto „Nix wie no!“. Am 30. Dezember kommt die Kapelle nach Aalen, im Januar 2019 geht’s weiter nach Heidenheim, im Februar steht ein Termin in Schwäbisch Gmünd an.

Skrupellose Hausmusik hier in der Nähe: Manne, Benny, Flex und Selle – seit 20 Jahren unterwegs als „Herrn

weiter
  • 136 Leser

Alltagsstress

Überstunden häufen sich und keine Zeit mehr für eine Mittagspause – besonders der Job ist für viele Menschen ein zunehmender Stressfaktor, der immer öfter zu psychosomatischen Erkrankungen führt. „Wunde(r) Mensch“, die Vortragsreihe der Freunde und Förderer der Aalener Psychosomatik und der Vhs Aalen, greift das Thema in einem Symposium

weiter
  • 146 Leser

Dia musch gsäha han!

Diese vier gehören zur schönen Ostalb ebenso dazu wie Brezeln, Maultaschen, das Aalener Spionle oder das Gmünder Einhorn. Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle sind eine Institution, sie tragen unseren schönen schwäbischen Dialekt schon seit über 20 Jahren mit in ihrer skrupellosen Hausmusik hinaus in die Welt. Dia musch oifach gsäha han!

Wer’s

weiter
  • 120 Leser

Info

Am 30. Dezember 2018 spielen „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ in der Aalener Stadthalle um 20 Uhr.

Am 19. Januar 2019 kommt die Band um 20 Uhr ins Congress Centrum CCH in Heidenheim .

Weiter geht es kurz danach am 2. Februar im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Beginn ist hier ebenfalls um 20 Uhr.

Eintrittskarten für sämtliche Vorstellungen

weiter

Kammerchor

Schumann und Brahms zu hören

Der Württembergische Kammerchor spielt am Samstag, 27. Oktober, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Zeiss Forum.

Mit Briefzitaten, biografischen Details und packender Musik will der Württembergische Kammerchor dem Publikum einen Einblick in das Verhältnis der Künstler Clara Schumann und Johannes Brahms vermitteln. Tickets gibt’s im Musika und der Tourist-Information

weiter
  • 308 Leser

Nacht der Kerzen

Ein besonderer Schlossspaziergang

Kommenden Freitag wird es romantisch auf Schloss Baldern und Wallerstein Gardens – zum ersten Mal wird die „Nacht der 1000 Kerzen“ veranstaltet.

Erhellt durch Kerzenschein dürfen Besucher an diesem einen Abend nach den offiziellen Öffnungszeiten des Museumsbereiches sowohl im Schloss als auch im Gartenareal durch Räume wandeln und

weiter
  • 636 Leser

Junge Frau wiederbelebt

Rettungseinsatz Hüttlinger Feuerwehrleute als Lebensretter.

Hüttlingen. Hüttlinger Feuerwehrleute haben neulich einer jungen Frau das Leben gerettet, wird der SchwäPo berichtet. Bei der Recherche stellt sich eine dramatische Geschichte heraus: Die Frau war beim Einräumen im Keller zusammengebrochen und blau angelaufen. Ein Freund spurtete zur wenige Meter entfernten Feuerwache, wo einige Feuerwehrleute gesellig

weiter

Mehr Geld, mehr Flächen und Personal

Hochschulen Rektoren sprechen sich für bessere Finanzausstattung der Hochschulen in Ostwürttemberg aus.

Aalen. Die Rektoren der Hochschulen Ostwürttembergs tauschten sich an der Hochschule Aalen über die Zusammenarbeit und die Bedeutung der Bildungseinrichtungen für die Region aus. In einer „angemessenen Hochschulfinanzierung“ sehen alle vier Hochschulen, die Rektoren Professor Dr. Claudia Vorst (PH Schwäbisch Gmünd), Professor Ralf Dringenberg

weiter
  • 359 Leser

Hepatitis-Fälle: Verdächtiger Arzt arbeitete offenbar in Ellwangen

Arbeitsverhältnis wurde nach zwei Wochen beendet - Landratsamt: Keine Ansteckungsgefahr für diese Zeit

Aalen. Der Narkosearzt, der im Donauwörther Krankenhaus Patienten mit Hepatitis-C angesteckt haben soll, arbeitete zuletzt im Oktober etwa zwei Wochen lang bei den Kliniken Ostalb - und zwar in Ellwangen. Dies wurde in einer Pressekonferenz am Dienstagnachmittag bekanntgegeben. Der Facharzt für Anästhesie, der bis April in Donauwörth

weiter
  • 4
  • 20192 Leser
Namen und Nachrichten

Nina Hartmann

Aalen. Nina Hartmann, 22 Jahre alt, aus Schwäbisch Gmünd ist seit Anfang Oktober die neue Kreisjugendreferentin im Ostalbkreis. Unmittelbar zuvor hat sie ihr Studium an der Dualen Hochschule in Heidenheim im Studiengang Sozialmanagement erfolgreich abgeschlossen. Die Praxisphase dieses Studiums konnte sie in den zurückliegenden drei Jahren bereits

weiter
  • 831 Leser

Waldbrand in Schwäbisch Gmünd

Feuerwehr und Polizeihubschrauber im Einsatz, Rauchwolke sichtbar!

Feuerwehr und Polizei rückten am Dienstagvormittag zum Waldrand an der Mutlanger Straße, Höhe Rehnenhof aus. Dort gerieten gegen 11.45 Uhr ein Haufen Grünschnitt mit Holzstämmen sowie zehn Bäume in Brand.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur noch unbekannten Brandursache aufgenommen. Neben mehreren Streifenbesatzungen

weiter
  • 4
  • 9231 Leser

Neue Pläne für die Kocherburgschule

Ortschaftsrat Unterkochen Große Zustimmung zum 5,05-Millionen-Euro-Projekt.

Aalen-Unterkochen. Der Aalener Gemeinderat muss im November noch ein Mal zustimmen. Dann kann der dritte Bauabschnitt zur Generalsanierung der Kocherburgschule im März 2019 beginnen. Konkret geht es darum, jetzt den Gebäudeteil B, in dem die Realschule untergebracht war, neu zu strukturieren und zu modernisieren.

4,45 Millionen Euro habe die Generalsanierung

weiter
  • 371 Leser

Ernst Mantel kommt nach Heubach

Kabarett „Improve your Deutsch“ heißt es am Freitag, 23. November, Aula des Rosenstein-Gymnasiums.

Heubach. Rhetorik in höchster Vollstreckung: richtiges Deutsch, falsches Deutsch, aber vor allem richtig falsches Deutsch. Ernst Mantel, bekannt als Kenner alles Schwäbischen, macht einen Seitensprung ins Hochdeutsche und begibt sich mutwillig ins Dickicht der deutschen Sprache, um humoristisch in Wort und Musik durchs Unterholz sprachlicher Eigentümlichkeiten

weiter
  • 4
  • 1143 Leser

Offene Räume für individuelles Lernen

Sanierung Die Baumaßnahmen am vierten Bauabschnitt der Parkschule wurden pünktlich fertiggestellt. Nun können die ersten und zweiten Klassen in offenen Raumkonzepten lernen.

Essingen

Die Sanierung des ältesten Bautrakts der Parkschule war eine Punktlandung: „Am Samstag wurde der Boden nach den Arbeiten gewischt und am Montag kamen schon die Schüler“, erklärt Architekt Mathis Tröster, der die Bauarbeiten koordinierte. In nur wenigen Wochen verbauten die Arbeiter etwa 1,2 Millionen Euro. Damit wurden die Baukosten

weiter

Stadtwald spült Euros in die Stadtkasse

Nutzungsplan Oberforsträtin Gisela Landgraf und Revierleiter legen Jahresbericht vor.

Oberkochen. Im ablaufenden Jahr wurde im Stadtwald mehr eingeschlagen als geplant, erklärte Revierleiter Reinhold Vogel. Hauptgrund war eine große Menge an Käferholz. Der Überschuss liegt bei 17 000 Euro.

Gisela Landraf, Leiterin der Forst-Außenstelle Abtsgmünd, ging auf die Planung für das Forstwirtschaftsjahr 2019 ein. Den Einschlag plant sie auf

weiter
  • 444 Leser

Scheune in Geislingen brennt komplett aus

Feuer In der Nacht auf Dienstag brach ein Feuer in einer Scheune in der Ellrichsbronner Straße in Unterschneidheim-Geislingen aus. Feuerwehr und Polizei wurden eigenen Angaben zufolge gegen 1.25 Uhr verständigt. Trotz der sofort eingeleiteten Brandbekämpfung brannte die Scheune mit angebautem Stallgebäude laut Polizei nahezu gänzlich nieder. Tiere

weiter

Sanftes zum Samocca-Jubiläum

Konzert Leises Murmeln der zahlreichen Gäste begleitete die sanften Klänge von Bolz & Knecht beim Jubiläum zum 15-jährigen Bestehen des Cafés Samocca in Aalen. Mit flinken Fingern unterhielten die beiden Musiker das begeisterte Publikum, das gespannt dem neuen Programm „Fidl Fidl, Klampf Klampf“ lauschte. freu/Foto: freu

weiter
  • 5
  • 1415 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.30 Uhr: Anstatt ihren Fauxpas der Polizei zu melden, fuhr die Frau davon.

9.20 Uhr: Eigentlich wollte sie nur nett sein . . . 

9.15 Uhr: Rumms - auf der B29 hat es gekracht. 

9.10 Uhr: Scheunenbrand in Unterschneidheim. 

8.35 Uhr: Dicker Stau auf der B29 Richtung Stuttgart, zwischen Essingen und Mögglingen. Etwa 16 Minuten

weiter
  • 3
  • 3356 Leser

Beschädigtes Auto gesucht

Frau streift Auto und fährt davon.

Aalen. Eine 89 Jahre alte Autofahrerin streifte am Montag ein Auto, das am Fahrbahnrand in der Aalener Friedrichstraße abgestellt war. Anstatt ihren Fauxpas der Polizei zu melden, fuhr die Frau davon. Ein Zeuge beobachtete sie dabei und verständigte die Beamten, wie die Polizei mitteilt. Diese konnten die Frau in Hüttlingen anhalten.

weiter
  • 2652 Leser

Gute Tat verursacht 12 000 Euro Schaden

Unfall auf der Hochbrücke.

Aalen. Eigentlich wollte sie nur nett sein: Eine 22-Jährige wollte einem Linienbus das Wechseln der Fahrspur ermöglichen und bremste auf der Aalener Hochbrücke ihr Auto ab. Eine 21-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Auto auf, wie die Polizei mitteilt. Der Schaden: 12 000 Euro. Beide Autofahrerinnen blieben

weiter
  • 2744 Leser

Es kracht auf der B29

Zwei Leichtverletzte und 8500 Euro Schaden.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von etwa 8500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag auf der B29 kurz nach Schwäbisch Gmünd ereignete. Ein 52-Jähriger musste kurz nach dem Ortsende von Gmünd anhalten - bedingt durch den Verkehr, wie die Polizei mitteilt. Ein 21-Jähriger

weiter
  • 3848 Leser

Scheunenbrand in Unterschneidheim

Gebäude brennt komplett aus.

Unterschneidheim-Geislingen. In der Nacht auf Dienstag brannte eine Scheune in der Ellrichsbronner Straße in Unterschneidheim-Geislingen. Trotz Löscharbeiten brannten die Scheune und das angebaute Stallgelände komplett aus, wie die Polizei mitteilt. Tiere oder Menschen kamen demnach nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen

weiter
  • 2
  • 4911 Leser

Lebenshilfe Aalen begrüßt FSJler, Auszubildende und Studierende

Sie starten in einen neuen Lebensabschnitt.

Aalen. Die Lebenshilfe Aalen hieß im Rahmen eines Begrüßungs- und Informationsabends 17Freiwillige im Sozialen Jahr, Auszubildende und Studierende des Jahrgangs 2018 willkommen.Jungen Menschen eine Perspektive in sozialen Berufen aufzuzeigen oder diese während ihrerAusbildung oder ihres Studiums angemessen zu begleiten, sei

weiter
  • 523 Leser

Stromfresser im Keller

Lohnt sich ein Austausch der Heizungspumpe?

Böbingen. Im Heizungskeller schlummert oft großes Einsparpotenzial. Die Heizungsumwälzpumpe transportiert das warme Wasser vom Heizkessel zu den Heizkörpern oder der Fußbodenheizung, damit es in den Wohnräumen warm wird. Ältere Heizungspumpen sind so ineffizient, wie Glühbirnen im Vergleich zu LEDs. Sie

weiter
  • 4
  • 1498 Leser

Foto von Waldstetterin im Fotokalender des baden-württembergischen Europaministeriums

Ehrung durch Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf.

Stuttgart/Waldstetten. Mit einem Foto aus Italien hat es die Hobbyfotografin Kerstin Schmid aus Waldstetten in den gemeinsamen Fotokalender 2019 des baden-württembergischen Ministerium der Justiz und für Europa und der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in München geschafft. Das teilt ein Sprecher des Justizministeriums

weiter
  • 2
  • 2110 Leser

Regionalsport (15)

Ellwangen trennt sich von Trainerin

Fußball, Landesliga Nur ein Punkt aus fünf Spielen: Der FC Ellwangen und Trainerin Melanie Kling gehen getrennte Wege.

Bei den Fußballerinnen des FC Ellwangen lief in den vergangen Jahren ziemlich viel ziemlich gut: Unzählige Titel in der Jugend wurden gesammelt und das neu formierte Frauen-Team schaffte unter Trainerin Katja Illenberger den Aufstieg bis in die Landesliga. Nach drei Jahren trennten sich die Wege im Sommer und Melanie Kling wurde als neue Trainerin präsentiert.

weiter
  • 297 Leser

Hoyer schwimmt neuen Rekord

Schwimmen MTV-Aalen-Masters sind erfolgreich in Brühl.

Eine tolle Teamleistung riefen die Masters des MTV Aalen ab: Mit einem starken siebten Platz in der Gesamtwertung des Teamwettkampfs in Brühl waren die Athleten höchst zufrieden. Sogar mit neuem deutschen Altersklassenrekord in der AK20 sammelte Friederike Hoyer wichtige Punkte fürs Team.

Am Ende der 800 Meter Freistil stand es fest: Friederike Hoyer

weiter
  • 180 Leser

MADS vergeben 2:1-Führung

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb verliert mit 2:3 beim Tabellenzweiten Allianz Stuttgart. Der Tiebreak geht mit 15:11 an die Gastgeber.

Harmlose Aufschläge der Ostalbvolleyballer beim Gastspiel in Stuttgart gaben den fast komplett aus ehemaligen Bundesligaspielern bestehenden Gastgebern alle Möglichkeiten, die von den routinierten Hauptstädtern konsequent genutzt wurden. So setzte sich Allianz Stuttgart am Ende eines engen Vergleichs mit 3:2 gegen die SG MADS Ostalb durch.

Dabei sah

weiter
  • 190 Leser

Mit Spaß und der nötigen Lockerheit

Fußball, Verbandsliga Zehn Spiele, null Niederlagen: Die SF Dorfmerkingen genießen als Tabellenführer den Moment, vom Titelgewinn redet aber noch keiner. Tim Brenner trainiert wieder mit.

Eines will Helmut Dietterle auf keinen Fall: nochmals auf die vergangene Saison zurückblicken. Auf eine Spielzeit, in der die Sportfreunde Dorfmerkingen lange Zeit das Maß der Dinge waren – und am Ende mit leeren Händen dastanden.

Und doch hat dieses bittere Ende die Härtsfelder geprägt. Nicht etwa, dass sie die Lust am Fußballspielen verloren

weiter
  • 4
  • 354 Leser

Steffen Kienle: Kreuzband gerissen

Fußball, Regionalliga Der aus Aalen stammende Stürmer verletzt sich beim Spiel in Freiburg.

Ihre Gesichter waren ernst, einige der Spieler blickten beschämt zu Boden, als sie nach dem 0:2 beim SC Freiburg II die ungefähr 30 mitgereisten Anhänger auf der Gegentribüne im Möslestadion aufsuchten. Am Montag wurden die Mienen beim SSV Ulm 1846 noch düsterer. Da stellte sich heraus, dass es sich bei der Knieverletzung, die sich Steffen Kienle gleich

weiter
  • 390 Leser
Sportmosaik

„Der nächste Dreier kommt ...“

Benjamin Leidenberger über ungewöhnliche Rotation und eine Unentschieden-Serie

Für Alexander Zorniger geht’s nur langsam aufwärts: Der Fußballlehrer aus Schwäbisch Gmünd ist mit seinem Team von Bröndby IF zuletzt wieder zweimal ungeschlagen geblieben: Auf das 3:1 in Aalborg folgte nun ein 1:1 gegen Odense. Davor hatte es für die Zorniger-Elf drei Niederlagen in Serie gesetzt. Auch die jüngsten Erfolgserlebnisse machen die

weiter
  • 2
  • 311 Leser

ZAHL DES TAGES

8

Gegentore haben die Sportfreunde Dorfmerkingen in den ersten zehn Ligaspielen kassiert. Der Tabellenführer hat damit den Bestwert in der Verbandsliga. Trotzdem sagt Trainer Helmut Dietterle: „Fünf der acht Gegentore waren vermeidbar.“

weiter
  • 177 Leser

FCH: Tickets fürs DFB-Pokalspiel

Fußball Nur noch knapp eine Woche: Der 1. FC Heidenheim empfängt am 30. Oktober im DFB-Pokal den Ligakonkurrenten SV Sandhausen. Anpfiff in der Voith-Arena: 20.45 Uhr. Tickets gibt es im Fan- und Ticketshop (Schlosshaustraße 162 in Heidenheim) oder unter tickets.fc-heidenheim.de. Foto: Eibner

weiter
  • 596 Leser

Starke Zeiten der MTV-Athleten

Schwimmen Der MTV Aalen überzeugt mit guten Platzierungen.

Mit starken Zeiten zeigt sich das Team des MTV Aalen beim 13. Internationalen Karolinger Schwimmfest. Einige Podestplätze und persönliche Bestleistungen sicherten sich die Aalener Athleten in Waiblingen.

Pia Klemmler, Jahrgang 2008, ist eine der jüngsten im Aalener Team. Sie überzeugte durchweg mit guten Leistungen. Auf den Bruststrecken 50 und 200

weiter
  • 110 Leser

VfR-Karten sind verlost

Der vierfache deutsche Meister spielt in Aalen. Am Montag ist ein echter Traditionsverein zu Gast in der Ostalb-Arena, wenn der VfR Aalen den 1. FC Kaiserslautern zum Kräftemessen in der 3. Liga empfängt (Anpfiff: 19 Uhr). Fünfmal zwei Karten für das Flutlichtspiel sind verlost. Dieter Katzenwadel (Aalen), Eva Waibel (Hüttlingen) und Heiko Schmidt (Essingen)

weiter
  • 414 Leser

Klarer Sieg in Göppingen

Handball, Bezirksliga HG-Frauen holen den ersten Saisonsieg.

Einen am Ende deutlichen 24:17-Auswärtssieg feierten die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen bei Frisch-Auf Göppingen III. Die Coaches Gerhard Bleier und Nicole Herderich zeigten sich von der Leistung ihrer Mädels sehr angetan und lobten vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit. Erstmals seit langer Zeit konnte die HG mit vollem Kader anreisen, vor

weiter
Sport in Kürze

Offensiv zu schwach

Basketball. Defensiv top, offensiv ein Flop: Im zweiten Heimspiel in Folge gelang den XCYDE Angels erneut nicht der ersehnte erste Heimsieg. Der TK Hannover entführte beim 40:63 (13:26, 8:11, 8:11, 11:15) ohne eine überragende Leistung, aber dank hoher Trefferquote in den ersten Spielminuten, die Punkte aus Nördlingen. Die Offensivleistung der Rieserinnen

weiter
  • 193 Leser

SG2H siegt zweimal deutlich

Handball, Bezirksliga/Bezirkspokal SG2H gewinnt in der Liga klar in Heubach mit 32:20 und setzt sich auch im Pokal durch. Beim 38:24 ist der TV Rechberghausen aus der Bezirksklasse absolut chancenlos.

Die Herren der SG Hofen/Hüttlingen landen zwei Erfolge innerhalb von vier Tagen: Auf den Sieg im Bezirkspokal unter der Woche folgte am Sonntag ein klares 32:20 in Heubach.

Zum Auswärtsspiel der Bezirksliga in Heubach trat die SG2H als Favorit an. Vor allem dank einer starken zweiten Halbzeit war der Auswärtssieg hoch verdient. Die Vorzeichen vor dem

weiter
  • 157 Leser

Unkonzentrierte SG2H lässt Punkte liegen

Handball, Württembergliga Frauen der SG Hofen/Hüttlingen verlieren in Weilstetten.

Nach zuletzt drei siegreichen Spielen mussten sich die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen dem TV Weilstetten mit 25:28 geschlagen geben. Den SG2H-Damen gelang es nicht, an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anzuknüpfen, um diese wegweisende Partie für sich zu entscheiden.

Nach zweistündiger Anfahrt hatte SG2H-Trainer Gerd Mühlberger alle Mühe,

weiter
  • 222 Leser

Wieder verpasst die HG Zählbares

Handball, Bezirksliga Drittes Spiel, dritte Niederlage für Bezirksligaaufsteiger HG Aalen/Wasseralfingen.

Waren die ersten beiden Spiele für Bezirksligaaufsteiger HG Aalen/Wasseralfingen gegen Tabellenführer Jahn Göppingen und Landesligaabsteiger TV Brenz schon richtig knapp, so musste die HG beim zweiten Landesligaabsteiger TSV Bartenbach eine 24:25-Niederlage hinnehmen und kassierte dabei den letzten Treffer in der letzten Spielsekunde.

HG-Coach Jürgen

weiter
  • 104 Leser

Überregional (98)

„Allianz der Stahlländer“

Nationalen Stahlgipfel in Saarbrücken ist gestern eine „Allianz der Stahlländer“ besiegelt worden. Vertreter der Landesregierungen des Saarlandes, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Niedersachen und der Stadtstaaten Bremen und Hamburg unterzeichneten die Charta am frühen Abend. Ziel sei es, „die Kräfte zu bündeln, um einen starken weiter
  • 321 Leser

„Bürger wird beim Diesel für dumm gehalten“

Präsident Hans Peter Wollseifer klagt über den Umgang von Autobauern und Politik mit der Abgas-Affäre. Die Hersteller sollten alle Kosten tragen.
Handwerker packen rasch zu. Das beweist Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer. Er will Bundeskanzlerin Angela Merkel kurzfristig ein Angebot machen: Etwa 2500 Afghanen, die für die Bundeswehr in Afghanistan gearbeitet haben und nicht in ihr Heimatland zurückkehren können, will er in Deutschland Ausbildungs- und später Arbeitsplätze im Handwerk verschaffen, weiter
  • 5
  • 1012 Leser

„Es sieht viel schlimmer aus, als es war“

Der gescheiterte Ferrari-Star Vettel zieht bereits eine Saison-Bilanz: Im Winter steht viel Arbeit an.
Hinter einem roten Absperrband inmitten von Abbauarbeiten bilanzierte Sebastian Vettel die nächste so gut wie unerfüllte Ferrari-Mission. „Am Ende sieht es viel schlimmer aus als es war“, sagte der 31 Jahre alte Heppenheimer nach dem Großen Preis der USA in Austin und sparte nicht mit indirekter Kritik auch am Team. Zu lange habe es gedauert, weiter
  • 193 Leser

„Europa ist unsere letzte Hoffnung“

Im Silicon Valley wächst das Internet der Konzerne, in China entsteht eine Datendiktatur. Wir müssen dem ein werteorientiertes Netz entgegensetzen, sagt Deutschlands bekannteste Digitalexpertin.
Wenn ihr ein Thema komplizierter erscheint, fängt Gesche Joost gerne an zu zeichnen. Die Rolle als Internet-Erklärerin liegt der Designforscherin, sie hat sie lange auch in der Politik ausgeübt – als netzpolitische Beraterin von Peer Steinbrück, als Internetbotschafterin für Deutschland. Die deutsche Digitalwirtschaft skizziert sie mit ganz vielen weiter
  • 389 Leser

Abrüstung Berlin will Nato-Mitsprache

Als Reaktion auf die Pläne der USA für einen Ausstieg aus dem Abrüstungsvertrag für Mittelstreckenraketen (INF) hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine Mitsprache aller Nato-Staaten in der Diskussion über das Abkommen gefordert. Bei einem Besuch in Peking nannte von der Leyen die Entwicklung am Montag „besorgniserregend“, weiter
  • 116 Leser

Apple-Chef Tim Cook lobt den EU-Datenschutz

Apple-Chef Tim Cook hat die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) als Basis für einen weltumspannenden Datenschutz gelobt. „Ich bin ein großer Fan der DSGVO. Sie stellt aber noch nicht alles dar, was gemacht werden muss“, sagte er in Berlin. „Wir würden es gerne sehen, wenn nicht nur die USA, sondern auch viele weiter
  • 446 Leser

Attraktiver Umzug in der EU

Immer mehr EU-Bürger ziehen zum Arbeiten in ein anderes EU-Land. 2017 lebten nach Angaben der EU-Kommission 17 Mio. EU-Bürger in einem anderen Mitgliedsstaat. 1 Mio. Menschen ziehen ins EU-Ausland, 680 000 kehren in die Heimat zurück. Zufriedene Azubis Die große Mehrheit der Azubis in Bayern ist mit ihrer Ausbildung zufrieden. Insgesamt haben fast drei weiter
  • 314 Leser
Aus gelesen

Auf der Abschussliste

Bestsellerautor Michael Connelly hat seinen Detektiv Harry Bosch bereits in „Nighthawks“, einem Sammelband, in dem erfolgreiche Autoren Geschichten zu den Bildern Edward Hoppers erfunden haben, als Privat Eye auf die Reise geschickt. In „Die Verlorene“ baut er diese Kurzgeschichte zum Roman aus. Und das tut der US-Amerikaner weiter
  • 325 Leser

Bayern verteidigt seine Grenzpolizei

Rechtsgutachten stellt Verfassungsmäßigkeit in Frage.
Anders als in einem Rechtsgutachten behauptet wird, ist der Einsatz der bayerischen Grenzpolizei nach Ansicht von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) von der Verfassung gedeckt. „Die unmittelbaren Kontrollen unserer bayerischen Polizisten an der Grenze zu Österreich sind verfassungs- und europarechtlich einwandfrei“, sagte er in weiter
  • 201 Leser

Bodycam explodiert

Nach der Explosion einer Körperkamera in New York hat die Polizei fast 3000 der sogenannten Bodycams zurückgerufen. Polizisten mit dem betroffenen Modell wurden aufgefordert, ihre Kameras „umgehend abzulegen“. Lehrerin bedroht Ein Oberschüler aus einer Pariser Vorstadt hat Videoaufnahmen zufolge eine Lehrerin mit einer nachgemachten Waffe weiter
  • 253 Leser

Bodycam-Einsatz auch in Privaträumen?

Innenminister Thomas Strobl (CDU) möchte einem Zeitungsbericht zufolge künftig den Einsatz von Bodycams auch in Privaträumen erlauben. Das soll laut „Heilbronner Stimme“ und „Mannheimer Morgen“ eine Änderung des Landespolizeigesetzes ermöglichen. Von Januar an sollen die Polizeistreifen im Land mit kleinen am Körper getragenen weiter
  • 130 Leser

Braune Retriever leben kürzer

Seltene Fellfarbe motiviert zur Weiterzucht eng verwandter Tiere. Die Folge ist eine erhöhte Krankheitsanfälligkeit.
Labradore gelten als gutmütige Hunde und sind sehr beliebt. Eine Studie über die Lebensspanne der Rasse kommt nun zu einem traurigen Ergebnis für einige der Hunde und ihre Besitzer. Demnach leben schokofarbene Labrador Retriever mit einem Durchschnittsalter von 10,7 Jahren fast eineinhalb Jahre kürzer als ihre Artgenossen mit schwarzem oder blondem weiter
  • 352 Leser

Brexit Hass-Kommentare gegen May

Verächtliche Kommentare von Politikern über den Brexit-Kurs von Premierministerin Theresa May sorgen in Großbritannien für Empörung. „Bring dir deine eigene Schlinge mit“, war einer der Ratschläge von ungenannten Gegnern Mays in Zeitungen. Gemünzt war dies auf ein Treffen Mays mit Konservativen. Ein Blatt zitierte einen Politiker mit den weiter
  • 173 Leser

Bundesbank Pensionslast kaum zu stemmen

Die Bundesländer werden die steigenden Pensionslasten kaum schultern können. „Die vorhandenen Pensionsrücklagen können dies aus heutiger Sicht nicht auffangen“, schreibt die Bundesbank im Monatsbericht Oktober. Auch die bestehenden Verpflichtungen seien bei Weitem nicht abgedeckt. Die Notenbank plädiert auch deshalb für eine längere Lebensarbeitszeit. weiter
  • 303 Leser
Fußball

Champions League

Champions League Gruppenphase, 3. Spieltag Gruppe A FC Brügge – AS Monaco Mi., 18.55 Bor. Dortmund – Atlético Madrid Mi., 21.00 1  Bor. Dortmund 2 2 0 0 4:0 6 2  Atlético Madrid 2 2 0 0 5:2 6 3  FC Brügge 2 0 0 2 1:4 0 4  AS weiter
  • 117 Leser
Querpass

Dabei sein ist alles...?

Positiv denken. Wer könnte etwas dagegen haben? Dass man Kinder und Jugendliche er- und nicht entmutigen sollte, Sport zu treiben, ist unstrittig. Allerdings kann man es mit dem positiven Denken auch übertreiben. Wenn man zum Beispiel in einer Pressemitteilung über die Leistung einer Jugendmannschaft liest: „Die Mannschaft zeigte in allen drei weiter
  • 157 Leser
Digitalisierung

Das ganze Jahr Fastnacht erleben

Der Narrenschopf in Bad Dürrheim ist Teil eines bundesweiten Projekts, mit dem Museen zukunftsfähig gemacht werden. Besucher sollen virtuell in Umzüge eintauchen können.
Die Zukunft im Narrenschopf in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) sieht so aus: Der Besucher setzt sich eine VR-Brille auf, klickt das Programm an, das er sehen möchte, und ist mittendrin in den Anstrengungen starker Männer, den über 30 Meter hohen Narrenbaum in Stockach aufzustellen. Oder er erlebt die „Bach na Fahrt“ in Schramberg so weiter

Das gefürchtete Stauende

Immer häufiger kracht es vor Baustellen heftig, die Folgen sind oftmals tödlich. Helfen könnten automatische Bremsassistenten, die sind aber nur für neue Lkw Pflicht.
Blaulicht, Martinshörner, kreisende Hubschrauber und lange Staus – an der Großbaustelle der A 5 zwischen Karlsruhe und Rastatt ist das schon fast normal. Nahezu täglich kracht es dort. Seit Ende Juni zählte die Polizei rund 90 Unfälle in und vor der Baustelle in beiden Richtungen. Die A5 ist keine Ausnahme. Besonders ein Phänomen nimmt bundesweit weiter
  • 151 Leser
Kommentar Rolf Oberteis zum Stresstest für europäische Banken

Der Aufwand lohnt sich

Der Aufwand auch für die Banken selbst ist erheblich, kostet Zeit und Geld und bindet Beschäftigte für Wochen und Monate. Das gilt aber auch für die Bankenaufseher. Sie arbeiten sich akribisch durch die Bücher und Bilanzen der Banken und simulieren so ein wirkliches und gleichzeitiges Krisenszenario. Bei ihrem Stresstest schauen die Aufseher darauf, weiter
  • 329 Leser

Der Jungstar macht Spaß

Nach seinem Doppelpack in Nürnberg will sich der torhungrige Engländer Reiss Nelson heute auch in der Champions League gegen Lyon stark präsentieren.
Klappt es im dritten Anlauf? Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim möchte heute im eigenen Stadion seinen Premierensieg in der Champions League feiern. Gegen Olympique Lyon. Nach seinen beiden Treffern beim 3:1-Erfolg in Nürnberg steht dabei ein Jungspund besonders im Mittelpunkt: der 18-jährige Engländer Reiss Nelson. Er ist so heiß auf den dringend weiter
  • 219 Leser

Der Weg für Linde zur Mega-Fusion ist frei

US-Behörden stimmen Fusion mit Praxair unter hohen Auflagen zu. Der Konzernsitz wird verlegt.
Die Kartellbehörde in den USA hat die Fusion des Industriegaseherstellers Linde mit dem US-Konkurrenten Praxair unter hohen Auflagen genehmigt. Die Federal Trade Commission betonte gestern in Washington, dass Linde und Praxair sich aus neun Teilbereichen des Industriegasgeschäfts zurückziehen sollen. Linde erklärte in einer Börsenpflichtmeldung, diese weiter
  • 405 Leser

Durchblick für die Ministerin

Ein Abstecher zur Großen Mauer nahe Peking öffnet ganz neue Perspektiven: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) kann das bei ihrem ersten Besuch in China gut gebrauchen. Sie wirbt für eine engere internationale Zusammenarbeit auch über Bündnisgrenzen hinweg. Peking sollte nach dem Willen der Verteidigungsministerin mehr Verantwortungsbewusstsein weiter
  • 395 Leser
Leitartikel Martin Hofmann zur EU-Plastikstrategie

Ein erster Schritt

Die Aufgabe ist gewaltig, die Erkenntnis noch sehr lückenhaft, reicht aber aus, um umzusteuern. Dass die Menschheit die Meere mit riesigen Mengen Plastikmüll belastet, hat sich herumgesprochen. Dass sich in unseren Böden drei bis 27 Mal so viele Kunststoff-Teilchen befinden, zeichnet sich ab. Soweit erforscht, schwächt Mikroplastik das Immunsystem, weiter
  • 258 Leser
Bad Urach

Ermstalklinik: Chirurgie wird geschlossen

Die stationäre Unfallchirurgie an der Ermstalklinik in Bad Urach wird zum Jahresende geschlossen. Der Aufsichtsrat der Kreiskliniken hatte die Klinik-Geschäftsführung bereits am 9. Oktober damit beauftragt. Gestern nun wurde der Kreistag darüber informiert. Er lässt der Klinikleitung freie Hand. Bad Urachs Bürgermeister Elmar Rebmann befürchtet nun weiter
  • 296 Leser

Fahrverbote: Städte sollen mehr Spielraum bekommen

Kanzlerin Merkel will mit Gesetzesänderung die Toleranz der Grenzwerte erhöhen. Handwerkspräsident fordert Autoindustrie auf, für Nachrüstungen zu bezahlen.
Kurz vor der Landtagswahl in Hessen kocht die Debatte über Diesel-Fahrverbote hoch. Die Bundesregierung will eine Gesetzesänderung auf den Weg bringen, um Fahrverbote in Städten mit geringen Grenzwert-Überschreitungen zu verhindern. Dies soll auch gesetzlich untermauert werden, ohne dass der Bund Sperrungen untersagen könnte. „Am Ende entscheidet weiter
  • 148 Leser

FC Bayern nach PR-Desaster gefordert

Rummenigge versucht vor dem Auftritt in Athen, die Wogen in München zu glätten.
Uli Hoeneß schwieg diesmal lieber. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge war nach den Turbulenzen der denkwürdigen Pressekonferenz auf dem Weg seiner Bayern zum Sonderflieger nach Athen dagegen bemüht, den Blick auf den Champions-League-Auftrag zu lenken. „Sinn und Ziel der ganzen Geschichte war, der Mannschaft und dem Trainer zu zeigen, dass wir weiter
  • 149 Leser

Fiat Chrysler Autobauer verkauft Zulieferer

Der italo-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler will seine Zuliefertochter Magneti Marelli für 6,2 Mrd. EUR an den japanischen Rivalen Calsonic Kansei verkaufen. Mit einem Umsatz von 15,2 Mrd. EUR im Jahr entstehe damit die Nummer Sieben in der Branche, erklärten die Konzerne gestern in London. Mit einem Abschluss der Transaktion wird im ersten Halbjahr weiter
  • 294 Leser

Finanzämter Weniger Einsprüche

Ärger mit der Steuererklärung, Ablehnung einer Stundung: Im vergangenen Jahr hat es in Deutschland 3,24 Mio. Einsprüche bei den Finanzämtern gegeben. Das geht aus dem neuen Monatsbericht Oktober des Bundesfinanzministeriums hervor. Damit setzt sich der Rückgang an Einsprüchen fort, 2013 waren es noch rund 4,23 Mio. Einsprüche. Seither wurden die Prozesse weiter
  • 286 Leser

Fund 60 Föten in Bestattungshaus

Die US-Polizei hat in einem Bestattungsunternehmen in Detroit mehr als 60 Föten gefunden. Bei der Durchsuchung des Perry Funeral Home seien die Überreste von 36 Föten in Kisten und 27 weiteren in Gefrierschränken entdeckt worden, sagte Polizeichef James Craig. Eine Woche zuvor hatten Ermittler in einem anderen Bestattungshaus der Stadt hinter eine Deckenverkleidung weiter
  • 203 Leser
Kommentar Stefan Kegel um Abrüstungsvertrag für atomare Mittelstreckenraketen

Gefahr für Europa

Dass sich die Welt in den 80er Jahren nicht durch einen Atomkrieg ausgelöscht hat, verdankt sie zwei Dingen: Glück und Abschreckung. Glück, weil es keinen versehentlichen Abschuss einer Atomrakete gab, der einen Gegenschlag ausgelöst hätte. Abschreckung, weil weder Russland noch die USA absichtlich den roten Knopf drückten. Lange Verhandlungen waren weiter
  • 183 Leser

Grotesk und leer und trostlos

„König Lear“ mit Edgar Selge ruft gemischte Reaktionen hervor: Buhrufe für die Regie.
Der 70-jährige Edgar Selge ist ein Ausnahmedarsteller. Kein Wunder, dass Theaterfans der Premiere am Deutschen Schauspielhaus Hamburg entgegengefiebert hatten, mit der dort die Saison eröffnet wurde: Shakespeares Drama „König Lear“ über den Zusammenhang von Macht und Wahnsinn, Rache und Zerstörung – mit Selge in der Titelrolle und weiter
  • 341 Leser

Großes Interesse an Musterklage

Tausende betroffene VW-Besitzer melden sich bei Anwälten. Der Wolfsburger Konzern gibt sich gelassen.
Bei der deutschlandweit ersten Musterfeststellungsklage gegen Volkswagen könnten nach Einschätzung der Anwälte mehrere Zehntausend Dieselfahrer mitmachen. Er habe innerhalb eines Monats mehr als 4000 Anfragen bekommen, sagte Rechtsanwalt Ralf Stoll, der die Klage für den Bundesverband der Verbraucherzentralen betreut. Beim Verband meldeten sich rund weiter
  • 354 Leser

Hagel-Unwetter in Rom

Es sah aus wie Schnee im Oktober in Italiens Hauptstadt: Ein Hagelsturm stürzte den Verkehr dort teilweise ins Chaos. Viele Touristen im historischen Zentrum der Ewigen Stadt flüchteten in Lokale. Foto: Massimo Percossi/dpa weiter
  • 231 Leser

Hahn-Preis an Jac Leirner

Der Wolfgang-Hahn-Preis 2019 geht an die brasilianische Konzeptkünstlerin Jac Leirner (57). Sie arbeitet vielfach mit Alltagsobjekten wie Aufklebern, Geldscheinen oder Spuckbeuteln aus Flugzeugen, die sie zu Collagen zusammensetzt. Für das Preisgeld (maximal 100 000 Euro) kauft das Museum Ludwig Werke von ihr. Bamberg würdigt Kinkel Die Münchner Autorin weiter
  • 254 Leser

Handball-Turniere bei ARD und ZDF

Aufatmen bei den deutschen Handball-Fans, ein TV-Blackout bei der Heim-WM im Januar ist endgültig vom Tisch. Rund elf Wochen vor dem ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft haben ARD und ZDF die Rechte für das Turnier im kommenden Winter erworben und sich auch die Übertragungen für die kommenden Welt- und Europameisterschaften bis 2025 gesichert. weiter
  • 101 Leser

Heftiger Streit ums Sorgerecht

Ein Mann soll eine 25-Jährige getötet haben. Vorausgegangen war eine Auseinandersetzung über den gemeinsamen Sohn.
Gut ein Jahr nach dem Fund der verkohlten Leiche einer jungen Mutter nahe Ludwigsburg muss sich seit gestern ihr Ex-Partner wegen Mordes vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Der 25 Jahre alte Deutsche soll die Frau im November 2017 getötet haben. Laut Anklage tobte zwischen beiden ein erbitterter Streit um das Sorgerecht für ihren gemeinsamen weiter
  • 124 Leser

Hohe Haftstrafe für Erpresser

54-Jähriger ist wegen versuchten Mordes verurteilt worden. Er hatte Gläschen mit Brei für Kleinkinder mit tödlichem Gift versehen.
Die letzten Minuten des Prozesses um den mutmaßlichen Supermarkt-Erpresser gleichen einem Drama. Schon bevor die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Ravensburg den 54-Jährigen zu einer Freiheitsstrafe von zwölf Jahren und sechs Monaten verurteilte, standen ihm Tränen in den Augen. Weil er sich nicht in der Lage fühlte, seine geplanten ausführlichen weiter
  • 101 Leser

Hurrikan vor Mexiko

Die Behörden warnen vor dem Wirbelsturm „Willa“.
Ein Hurrikan der zweithöchsten Kategorie 4 steuert auf Mexiko zu. „Willa“ sei „extrem gefährlich“, warnte das US-Hurrikan-Zentrum (NHC). Er erreiche Windgeschwindigkeiten von 230 Stundenkilometern. Laut NHC dürfte „Willa“ heute die Küste erreichen. Im Süden Mexikos treibt schon der Tropensturm „Vicente“ weiter
  • 227 Leser

Immer mehr Unfälle am Stauende

Vor Baustellen kracht es öfter. Das zeigt sich etwa am Beispiel der A5 zwischen Karlsruhe und Rastatt.
Blaulicht, Martinshörner, kreisende Hubschrauber und lange Staus – an der Großbaustelle der A 5 zwischen Karlsruhe und Rastatt ist das schon fast normal. Seit Ende Juni zählte die Polizei rund 90 Unfälle in und vor der Baustelle in beiden Richtungen. Die A5 ist keine Ausnahme. Besonders ein Phänomen nimmt bundesweit auf Autobahnen zu: „Unfälle weiter
  • 125 Leser

Italien Rom beharrt auf höheren Schulden

Im Streit um ihre Schuldenpläne lässt es die Regierung in Rom auf eine Kraftprobe mit der EU-Kommission ankommen. Ministerpräsident Giuseppe Conte lehnte Änderungen am Haushaltsentwurf seiner Regierung ab. Innenminister Matteo Salvini kündigte an, „keinen halben Zentimeter“ vor Brüssel zurückzuweichen. Das Defizit von 2,4 Prozent der Wirtschaftsleistung weiter
  • 171 Leser
EU

Italien stellt sich stur

Provoziert die Regierung in Rom eine neue Euro-Krise? Der Streit um den Schuldenkurs eskaliert – doch noch setzt Brüssel auf die heilsame Wirkung der Finanzmärkte.
Es ist eine Eskalation mit Ansage im Schuldenstreit zwischen Italien und der EU-Kommission: Die italienische Regierung hat offen eingeräumt, dass sie mit ihrer Haushaltspolitik gegen die Schuldenregeln der Eurozone verstößt. Ändern will sie aber dennoch nichts, erläuterte Finanzminister Giovanni Tria im Antwortbrief an die Kommission. Damit wird es weiter
  • 401 Leser

Juventus Turin Ronaldo zurück an altem Wirkungsort

Im Trikot von Manchester United reifte Cristiano Ronaldo einst zum Weltfußballer, bei seiner Rückkehr nach Old Trafford will er nun nicht nur Ex-Coach José Mourinho seine anhaltende internationale Klasse beweisen. Nachdem der 33-jährige Portugiese in seinem ersten Champions-League-Spiel für den italienischen Meister Juventus Turin gegen Valencia die weiter
Leute im Blick

Jörg Kachelmann

Jörg Kachelmann Der Moderator heuert nach zehn Jahren erneut beim MDR-„Riverboat“ an. Der 60-Jährige werde von 2019 an neben Kim Fisher Gastgeber des wöchentlichen Freitag-Talks, wie der Mitteldeutsche Rundfunk in Leipzig mitteilte. Damit sei eines der erfolgreichsten „Riverboat“-Teams wieder vereint. weiter
  • 206 Leser

Kahun kassiert Niederlage

Nationalspieler Dominik Kahun hat mit den Chicago Blackhawks in der Profiliga NHL eine Heimniederlage kassiert. Chicago verlor gegen Tampa Bay Lightning, die allein im zweiten Drittel mit 33 Torschüssen für einen Rekord sorgten, mit 3:6. Schlaganfall mit 41 Der dreimalige Skilanglauf-Weltmeister Per Elofsson hat mit nur 41 Jahren einen Schlaganfall weiter

Kinderehe Familiennachzug eingeschränkt

Eine im Ausland geschlossene Kinderehe führt nicht automatisch zu einem Anspruch auf Familiennachzug eines der Ehepartner nach Deutschland. Wie das Verwaltungsgericht Berlin in einer am Montag veröffentlichten Entscheidung mitteilte, setzt ein „Nachzugsanspruch“ etwa für Flüchtlinge eine „wirksame Ehe“ voraus. Diese habe bei weiter
  • 136 Leser

Klein, blau, Schlumpf

Wer kennt sie nicht, die kleinen rundlichen Wesen mit der weißen Zipfelmütze? Die beliebten Comic-Figuren gibt es schon seit 60 Jahren. Und neue Abenteuer sind in der Mache.
Sie sind klein und blau und tragen weiße Zipfelmützen. Besonders Kinder lieben sie seit Generationen. Heute feiern die Schlümpfe ihren 60. Geburtstag. Zum ersten Mal tauchten die fröhlichen Kerlchen am 23. Oktober 1958 auf, zunächst als Nebenfiguren im belgischen Comic „Johan et Pirlouit“ (Johann und Pfiffikus). Dann widmete ihr belgischer weiter
  • 263 Leser
Ärzteausbildung

Land schafft keine weitere Uniklinik

Von zusätzlichen Medizinstudienplätzen profitieren die bisherigen Standorte. Damit hat Stuttgart das Nachsehen.
Die Unikliniken Tübingen, Ulm, Freiburg und Heidelberg/Mannheim können aufatmen: Die von der Landesregierung geplanten zusätzlichen Medizinstudienplätze entstehen „an den bisherigen Standorten“, wie ein Sprecher von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) auf Anfrage mitteilte. Das Nachsehen hat damit das Stuttgarter Klinikum, das weiter

Modebranche Neuer Todesfall bei Benetton

Einer der Gründer des italienischen Modeunternehmens Benetton, Gilberto Benetton (77), ist tot. Gilberto hatte zusammen mit seinen Geschwistern Luciano, Giuliana und Carlo 1965 die Benetton-Gruppe gegründet. Es ist der zweite Todesfall für die Benettons in diesem Jahr: Erst im Juli war Carlo Benetton gestorben. Die Geschwister gehören zu den reichsten weiter
  • 332 Leser

Mordprozess Theater Oldenburg greift Fall auf

Das Oldenburger Staatstheater will den Mordprozess um den Ex-Krankenpfleger Niels Högel als Dokumentarstück auf die Bühne bringen. Regisseurin Julia Roesler, Schauspieler, Musiker und weitere Mitglieder der „Werkgruppe2“ wollen den Prozess, der am 30. Oktober beginnt, begleiten und mit Zeugen und Angehörigen sprechen. Ziel des Projektes weiter
  • 303 Leser

Mögliche Tatwaffe gefunden

Im Fall des an der Landstraße bei Herrenalb (Kreis Calw) entdeckten toten Autohändlers ist die mögliche Tatwaffe gefunden worden. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, hat einer der beiden Verdächtigen die Polizei zu der Stelle geführt, wo die vermutliche Tatwaffe in den Rhein geworfen wurde. Polizeitaucher fanden mehrere Teile einer Pistole. weiter
abc abc

Nationaltheater Mannheim zahlt für Sanierung

Die Stadt Mannheim will die Hälfte der Kosten für die Sanierung ihres Nationaltheaters übernehmen. Den Antrag will die Verwaltung noch vor Jahresende in den Gemeinderat einbringen. Sie geht davon aus, dass das Gremium zustimmen wird. Die Sanierung des Hauses, dessen Träger die Stadt ist, soll 240 Millionen Euro kosten. Der Bund hat rund 80 Millionen weiter
  • 246 Leser

Neue Produktionsanlage in Finnland

BASF baut eine neue Produktionsanlage für Batteriematerialien im finnischen Harjavalta. Von Ende 2020 an soll sie rund 300 000 E-Fahrzeuge mit Batteriematerialien versorgen. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 405 Leser

Neuer Stresstest für die Banken

Berechnungen sollen zeigen, ob Europas Branche wirtschaftliche Schocks verdauen kann.
Ein drastischer Konjunktureinbruch mit möglichen Kreditausfällen, ein Absturz der Aktienkurse und Immobilienpreise sowie andere Turbulenzen an den Finanzmärkten: Nach diesen Annahmen oder Parametern wird der neue Stresstest für 48 europäische Banken gemacht. Er soll aufzeigen, ob die Finanzinstitute Belastungen gewachsen sind. Am 2. November wird die weiter
  • 452 Leser

Niedriger Pegel, weniger Fracht

Die gesunkenen Wasserstände auf deutschen Flüssen bremsen den Gütertransport und treiben die Heizölpreise auf ein Fünfjahreshoch. Tankstellen geben kein Benzin mehr aus.
Die Preise für Heizöl haben ihren höchsten Stand seit fünf Jahren erreicht. Im bundesweiten Durchschnitt waren am Montag mehr als 84 EUR für 100 Liter (bei Abnahme von 3000 Litern, inklusive Mehrwertsteuer). Eine entsprechende Tankfüllung kostet die Verbraucher damit 2520 EUR. Ursache für die hohen Preise sind die niedrigen Wasserstände der Flüsse nach weiter
  • 713 Leser

Offensive gegen Passfälscher

Das Land will die Polizei flächendeckend mit Dokumentenprüfgeräten ausstatten.
Im Sommer schlug das Landeskriminalamt (LKA) Alarm: In Baden-Württemberg tauchten zunehmend gefälschte Dokumente wie Pässe, Ausweise oder auch Führerscheine auf. Im Jahr 2016 wurden 2250 solche Fälle gezählt. 2015 waren es 1800 Fälle, 2014 noch 1600. Zahlen zu 2017 konnte das Innenministerium gestern nicht nennen. „Die Fälschungen sind ein großes weiter
  • 115 Leser
Land am Rand

Oh, wie schön ist Kanada

Mehr Lob als Tadel bekommt Regierungschef Justin Trudeau, weil er in seinem schönen Kanada nun das Cannabis legalisiert hat. Für Volljährige ist der Besitz einer kleinen Menge der zuvor verbotenen Droge neuerdings legal. Ein 31-jähriger Mann aus dem Kreis Ludwigsburg träumt möglicherweise von den berauschenden Verhältnissen im fernen Kanada. Er hat weiter
  • 107 Leser

Ohne Trainer, ohne Sieg

Angelique Kerber muss sich zum Auftakt des WTA-Finales in Singapur der Niederländerin Kiki Bertens mit 6:1, 3:6. 4:6 geschlagen geben.
Im ersten Spiel nach der überraschenden Trennung von ihrem Trainer ist Deutschlands Tennis-Star Angelique Kerber der Auftakt beim Saisonfinale misslungen. Nach einem dominanten Beginn verlor die Wimbledonsiegerin in Singapur gegen die Niederländerin Kiki Bertens mit 6:1, 3:6, 4:6. Ein überzeugender erster Satz und ein frühes Break im zweiten Abschnitt weiter
  • 140 Leser

Pause für Jung

Schmerzhaft. Bei der Weltmeisterschaft für junge Vielseitigkeitspferde in Frankreich stürzte Michael Jung von seinem Wallach Choclat. Der dreimalige Olympiasieger aus Horb am Neckar brach sich dabei unter anderem den Oberarm. Foto: Frank Robichon/dpa weiter
  • 136 Leser

Radsport Tony Martin fährt für Oranje

Die Zukunft des viermaligen Zeitfahr-Weltmeisters Tony Martin ist geklärt. Der 33-Jährige fährt kommende Saison im Team LottoNL-Jumbo. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Niederländern. Klar war, dass ersein bisheriges Team Katusha-Alpecin, wo Kollege Marcel Kittel heftig kritisiert worden war, zum Saisonende definitiv verlassen würde. Bei weiter
  • 105 Leser

Russische Netze beliebt

Rechtsextreme weichen nach Erkenntnissen der Zentralstelle jugendschutz.net angesichts verstärkter Kontrollen sozialer Netzwerke zunehmend auf die russische Netzplattform vk.com aus. Dieses Angebot gelte in der Szene als „sicherer Hafen“. weiter
  • 165 Leser

Rückläufige Nachfrage in China

Die eingetrübten Aussichten der deutschen Autohersteller und die rückläufige Nachfrage in China treffen auch Fuchs Petrolub. Der Schmierstoffhersteller aus Mannheim rechnet mit weniger Wachstum. Foto: Ronald Wittek/dpa weiter
  • 324 Leser

Schalke 04 In Istanbul ohne den Stammkeeper

Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss im Champions-League-Auswärtsspiel bei Galatasaray Istanbul morgen ohne Stammtorhüter Ralf Fährmann auskommen. Der 30 Jahre alte Kapitän fällt wegen einer Muskelverletzung im Adduktorenbereich aus. Fährmann hatte beim Warmmachen vor der Bundesliga-Partie gegen Werder Bremen (0:2) über Leistenprobleme geklagt weiter

Schlaganfall Spahn hält an Stroke-Units fest

Gerichtsurteil bedroht Betrieb vieler "Stroke Units"
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die durch ein Gerichtsurteil gefährdeten Schlaganfall-Stationen auf dem Land retten. „Beim Schlaganfall zählt jede Minute“, sagte Spahn der „Passauer Neuen Presse“ sowie den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland. „Deshalb müssen die ,Stroke Units‘ in Deutschland erhalten weiter
  • 270 Leser

Schuldenstreit belastet Märkte

Eine schwächere Wall Street hat den bis dahin freundlichen Dax gebremst und den deutschen Leitindex bis Handelsschluss in Schach gehalten. Investoren hatten auf eine Lösung im Finanzstreit zwischen der EU und Italien gesetzt. Der Schuldenstreit droht aber zu eskalieren. Die italienische Regierung verteidigte ihren umstrittenen Kurs einer höheren Neuverschuldung. weiter
  • 331 Leser

Schwerer Herbststurm steht bevor

Das Tief „Siglinde“ bringt Orkanböen nach Deutschland. In den Alpen fällt der erste Schnee.
Deutschland steht wieder ein Herbststurm bevor. Vor allem auf den Nordfriesischen Inseln drohen durch das Tief „Siglinde“ von heute an orkanartige Böen mit Windgeschwindigkeiten von über 100 Kilometern pro Stunde. Das hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitgeteilt. Es ist der nächste große Herbststurm nach „Fabienne“. Er hat weiter
  • 198 Leser

Schwächer als erwartet

Der niederländische Elektronik- und Medizintechnik-Konzern Philips hat seinen Umsatz im dritten Quartal um 4 Prozent auf 4,3 Mrd. EUR gesteigert – geringer, als Experten erwartet hatten. Das Geschäft mit der Datensparte lief schlechter, das mit Diagnose- und Behandlungsgeräten besser. Gewinnwarnung von Leoni Der Kabelspezialist Leoni (Nürnberg) weiter
  • 335 Leser

Seehofer Breite Mehrheit für Rücktritt

Die Mehrheit der Deutschen hat das Vertrauen in Horst Seehofer verloren. Rund zwei Drittel der Bundesbürger (64 Prozent) finden, er sollte sowohl als CSU-Chef als auch als Innenminister zurücktreten. Das geht aus dem RTL/n-tv-Trendbarometer von Forsa hervor. Auch 62 Prozent der Bayern und sogar 67 Prozent der CSU-Anhänger halten dies für nötig. Seehofer weiter
  • 115 Leser

Sprossen-Rückruf Gefahr durch Bakterien

Wegen der Gefahr von Durchfallerkrankungen ruft die Wormser Firma Healthy Powerfood Sprossen zurück. Die Produkte seien vor allem an Naturkost- und Bioläden geliefert worden. Die Sprossen könnten Vertoxin bildende E.coli-Bakterien enthalten. Laut der Firma sollten seine Sprossen „Alfalfa“, „Salatmix“, „Gourmet“, „Aufs weiter
STICHWORT Watschnbaum

STICHWORT Watschnbaum

Eine indirekte Rücktrittsankündigung auf gut Bairisch – so haben viele die Wortwahl von CSU-Chef Horst Seehofer im BR-Fernsehen verstanden. Dabei stilisierte sich der Parteivorsitzende zum „Watschnbaum“. Der fällt in Bayern bekanntlich um, wenn es jemand zu bunt treibt und es eine saftige Ohrfeige, eben eine „Watschn“, weiter
  • 217 Leser

Streiks wirken sich aus

Der Gewinn des irischen Billigfliegers sinkt erstmals seit Jahren.
Europas größter Billigflieger Ryanair muss den ersten Gewinnrückgang seit fünf Jahren verkraften. Der Gewinn sank im ersten Geschäftshalbjahr um 7?Prozent auf 1,2 Mrd. EUR, teilte das Unternehmen in Dublin mit. Als Gründe für den Rückgang nannte Ryanair die Streiks, hohe Kerosinpreise, geringere Ticketpreise und Ersatzzahlungen wegen der EU-Fluggastrechte. weiter
  • 373 Leser
Landes köpfe

Strobl will erneut als CDU-Bundesvize kandidieren

Thomas Strobl will erneut für das Amt des CDU-Bundesvize kandidieren. Der Landesvorstand und das Präsidium der Landes-CDU hätten sich einstimmig für eine erneute Bewerbung des baden-württembergischen Innenministers ausgesprochen, sagte CDU-Generalsekretär Manuel Hagel. Der Bundesparteitag ist Anfang Dezember in Hamburg. Strobl ist bereits einer von weiter
  • 117 Leser

Studentenparty Tanzboden eingebrochen

Eine Studentenparty in den USA hat ein jähes Ende im Keller des Tanzlokals genommen?– mit über 30 Verletzten. Als die jungen Menschen fröhlich tanzten und sprangen, brach der Boden unter ihren Füßen weg, berichtete der Sender CBS über die Ereignisse an der Clemson Universität im US-Staat South Carolina. Wie viele Studenten zu der Party gekommen weiter
  • 189 Leser

Studie: Mehr Kriminalität

Weniger Polizeiposten in der Fläche führen zu mehr Kriminalität. Das ist das Ergebnis einer Studie des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung. Durch die Schließung lokaler Polizeiposten im Südwesten habe die Zahl von Auto- und Motorraddiebstählen sowie von Einbrüchen in den betroffenen Gemeinden zum Teil um bis zu 17 Prozent zugenommen. weiter
  • 102 Leser

Sturz Handwerker schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist ein 61-jähriger Handwerker in Achern (Ortenaukreis) von einem Gerüst gestürzt. Dabei verletzte er sich schwer. Der Mann arbeitete an einem Rohbau und stand auf Holzbrettern in einer Höhe von 168 Zentimetern, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen war das Gerüst vermutlich nicht vorschriftsmäßig aufgebaut. Womöglich weiter
  • 126 Leser
Hintergrund

Teure Versprechen

Die EU-Kommission hat Italien eine „beispiellose“ Abweichung von den europäischen Haushaltsregeln vorgeworfen. Das sind die zentralen Punkte des „Volkshaushalts“, wie ihn die Koalitionsregierung aus populistischer FünfSterne-Bewegung und rechtsextremer Lega nennt. Das Bürgereinkommen: Es ist eine Art Grundsicherung und gehörte weiter
  • 269 Leser

Teurer als in Großstädten

In kleineren Gemeinden steigen die Preise für Mieten stärker.
Nach Einschätzung des Immobilienverbands IVD ziehen auch die Mieten in kleineren Städten deutlich an. Zwar kostet Wohnen dort deutlich weniger, die Mieten bei Neuverträgen seien in den vergangenen Monaten aber prozentual teils stärker gestiegen als in Großstädten, teilte IVD-Präsident Jürgen Michael Schick mit. Der Verband vertritt Immobilienberater, weiter
  • 205 Leser

Teures Heizöl im Süden

Niedrige Flusspegel erschweren Transport auf dem Wasserweg.
Die Preise für Heizöl sind wegen der niedrigen Flusspegel vor allem im Süden Deutschlands deutlich gestiegen. In Karlsruhe kosten 100 Liter mehr als 92 Euro (inklusive Mehrwertsteuer), in Ingolstadt fast 88 Euro. Zum Vergleich: In Hamburg und Bremen ist die gleiche Menge Heizöl für 76 Euro zu haben. Ursache für die hohen Preise seien die niedrigen Wasserstände weiter
  • 204 Leser

Trainer für Slowakei

xx
Pavel Hapal (49) wir neuer Nationaltrainer der Slowakei. Der gebürtige Tscheche wird das Team bis zum Abschluss der Qualifikation der EM 2020 führen. Hapal folgt Jan Kozak, der sein Amt nach fünf Jahren aus Protest gegen Disziplinlosigkeiten mehrerer Spieler niedergelegt hatte. Drohender Eingriff Dem deutschen Nationalspieler Emre Can droht wegen Problemen weiter
  • 112 Leser

Trio nach Schlägerei gesperrt

Die NBA reagiert auf die wüsten Szenen im Spiel der Lakers gegen Houston und bestraft die Beteiligten.
Nach der Schlägerei im Spiel der Los Angeles Lakers gegen die Houston Rockets hat die nordamerikanische Profi-Liga NBA die beteiligten Basketballer mit längeren Sperren bestraft. Brandon Ingram von den Lakers muss vier Spiele aussetzen, sein Teamkollege Rajon Rondo drei Partien und Rockets-Profi Chris Paul zwei Spiele. Die NBA sah Ingram als Initiator weiter
  • 143 Leser

Unfall Betrunkener fährt drei Autos kaputt

Ein betrunkener Fahrer hat gleich drei Autos bei seiner Tour durch Renningen (Kreis Böblingen) schwer beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, entstand dabei ein Schaden von fast 30 000 Euro. Demnach war der 29 Jahre alte Mann mit seinem Wagen zunächst gegen einen Sportwagen geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Flitzer auf einen daneben stehenden weiter
  • 132 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu Merkels Diesel-Vorstoß

Untaugliches Rezept

Der Vorschlag von Kanzlerin Merkel zu den Diesel-Fahrverboten wirkt wie eine Verzweiflungstat: Fahrverbote sollen per Gesetz erschwert und die Grenzwerte heraufgesetzt werden. Damit sagt die CDU-Chefin: Eigentlich sind die Schadstoffe, die von Dieseln in die Luft gepustet werden, nicht so schlimm. Und: Wenn uns die Gerichtsurteile zu Fahrverboten nicht weiter
  • 297 Leser

USA: Mit Aufrüstungspolitik zurück zum Kalten Krieg?

Sicherheitsberater John Bolton verhandelt über Trumps Ankündigung, den INF-Vertrag über das Verbot landgestützter Kurz- und Mittelstreckenraketen zu kündigen.
Donald Trumps Verzicht auf das Abkommen zeuge von wenig Verstand, sagte der sowjetische Ex-Präsident Michail Gorbatschow am Sonntag. Er hatte den INF-Vertrag vor 31 Jahren gemeinsam mit Ronald Reagan unterzeichnet. „Washingtons Drang, die Abrüstungspolitik zurückzudrehen, darf niemand unterstützen, das muss jetzt nicht nur Russland klar machen, weiter
  • 290 Leser

Versorger verklagt Land

Verband will Herausgabe von Daten zu Pestiziden erzwingen.
Der Verband Landeswasserversorgung Baden-Württemberg (LW) hat das Land verklagt, um die Herausgabe von Daten zum Pestizideinsatz in Wasserschutzgebieten zu erzwingen. Das erklärte der kommunale Zweckverband gestern. „Es geht um Datentransparenz und vertrauensvolle Zusammenarbeit“, sagte LW-Sprecher Bernhard Röhrle. „Stichproben ergeben weiter

Vertrag für den stürmenden Sprinter

Usain Bolts Traum vom Profifußball erfüllt sich wohl. Der australische Erstligist Central Coast Mariners hat dem Ex-Sprinter aus Jamaika einen Vertrag angeboten. Angebliches Jahresgehalt: umgerechnet 930 000 Euro. Foto: Peter Parks/afp weiter
  • 110 Leser

Verzicht auf neue Waffendeals

Die Bundesregierung zieht erste Konsequenzen aus der Tötung des Journalisten. Auch in der EU wird diskutiert.
Die Bundesregierung will ab sofort keine Genehmigungen mehr für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien erteilen. Sie zieht damit Konsequenzen aus der Tötung des kritischen Journalisten Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte, es gebe keine Grundlage für positive Entscheidungen für Rüstungsexporte, „solange weiter
  • 172 Leser

Video zeigt fünf Räuber

Berliner Polizei erhält Hinweise zu Geldtransporter-Überfall.
Mindestens fünf Täter waren an dem spektakulären Raubüberfall auf einen Geldtransporter in Berlin beteiligt. Das zeigt ein Video von einem Teil des Überfalls, das die „Bild“-Zeitung veröffentlicht hat. Zahlreiche Zeugenhinweise seien eingegangen, teilt die Polizei mit. Die maskierten und bewaffneten Männer hatten am Freitagmorgen nahe dem weiter
  • 184 Leser
Festival

Viola d'amore trifft Roboter

Volle Säle, entspannte Debatten: Die Donaueschinger Musiktage erkunden das Spannungsfeld zwischen neuer Technik und alten Instrumenten.
Was macht die Neue Musik? Nach gefühlten 30 gehörten Werken schwirrt einem richtig der Kopf. Aber gewaltig. Um was es da alles ging: um Eichhörnchen und Mantra-Maschinen, um barocke Bratschen und Techno-Loops, um Amok-Attentate und um das Kamasutra-Buch. Im besten Fall auch um faszinierende, womöglich zukunftsweisende Musik – alles in einer lockeren, weiter
  • 335 Leser

Virtueller Titelkampf

Die DFL führt eine Vereinsmeisterschaft im E-Sportbereich ein.
Mit der neuen deutschen Klub-Meisterschaft im E-Fußball erhalten erstmals die Vereine der Bundesliga und der zweiten Liga die Möglichkeit, untereinander einen deutschen Meister auszuspielen. Gestartet wird der virtuelle Titelkampf am 15. Januar 2019. Erwartet wird, dass bis zum 21. Dezember rund 13 Bundesligisten und zwei Zweitligaklubs ihre Mannschaftskader weiter

Volkspartei verliert

Bei der Landtagswahl in Südtirol hat die regierende Volkspartei SVP starke Verluste eingefahren, während die mitregierende Lega Nord kräftig zulegte. Nach Auswertung von über 90 Prozent der Stimmen lag die SVP bei 41,5 Prozent, Lega Nord bei 11,5 Prozent nach 2,5 Prozent 2013. weiter
  • 188 Leser

Vor Hongkong schlängelt sich die neue Brücke ins Meer

Die weltweit längste Seeüberquerung zwischen Hongkong und den Metropolen Zhuhai und Macao ist fertig. Nach neun Jahren Bauzeit soll das Megaprojekt im Perlflussdelta Chinas heute von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping eingeweiht werden. Die Brücke verbindet die asiatische Finanz- und Wirtschaftsmetropole mit der boomenden Region der südchinesischen weiter
  • 275 Leser

Wasserwirtschaft Forderung nach Extra-Abgabe

Die Wasserwirtschaft hat angesichts der Belastung der Gewässer eine Arzneimittelabgabe gefordert. In einer Studie nahm gestern der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft vor diesem Hintergrund auch Stellung zu Forderungen nach einer vierten Reinigungsstufe in Kläranlagen. Die bundesweite Einführung hätte eine „Erhöhung der Abwassergebühren weiter
  • 241 Leser
Glosse

Weihnachts-Management

Als hätte es dieses Hinweises bedurft, macht uns der FC Bayern klar, dass Weihnachten vor der Tür steht. Die Bayern-Familie nimmt gewissermaßen die Tragödie des Festes unterm Tannenbaum vorweg, indem sie ihren Trainer nicht im Vereins-Adventskalender präsentiert. Und so wie Niko Kovac kein eigenes Türchen bekommt, müssen auch andere erleben, wie wenig weiter
  • 258 Leser

Weniger Autodiebstähle, höherer Schaden

Mehr als 17 000 Fahrzeuge sind vergangenes Jahr entwendet worden. Die Automarder spezialisieren sich auf teurere Modelle. In Berlin verschwindet jeder 280. Wagen.
Autodiebe habe im vergangenen Jahr einen wirtschaftlichen Schaden in Rekordhöhe angerichtet – obwohl sie weniger versicherte Fahrzeuge stahlen. Der Grund: Die Diebe nahmen noch häufiger als früher teure Geländewagen, Sportwagen und Limousinen mit. Das geht aus gestern veröffentlichten Zahlen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft weiter
  • 209 Leser

Wenn Quadrate wirbeln

Was Kinetik in der Kunst bedeutet, das demonstriert jetzt das Ritter-Museum in Waldenbuch.
Auch hier im Südwesten der Republik haben die Sammler ein legitimes Interesse daran, ihre Neuerwerbungen auszupacken und sie dem Publikum baldmöglichst vorzuführen – wer will Ihnen das verdenken? Ist es nur ein Zufall, dass die Hoppe-Ritters in Waldenbuch, die Schauflers in Sindelfingen, die Würths in Schwäbisch Hall und die Weishaupts in Ulm weiter
  • 490 Leser

Überlebenswille im Jemen

Ein Junge schiebt in Sanaa im Jemen eine Schubkarre mit Kanistern, um Wasser zu holen. Die Gewalt und die Wirtschaftskrise in dem Land haben dramatische Folgen: 22 Millionen Menschen benötigen Hilfe. Foto: Mohammed Mohammed/XinHua/dpa weiter
  • 217 Leser
Neckarwestheim

Zweifel an Sicherheit des Atomkraftwerks

Viele Rohrleitungen in Neckarwestheim sollen Risse aufweisen. Aufsicht schließt Gefahr aus.
Die Schäden am Atomkraftwerk Neckarwestheim 2 sind angeblich „gefährlicher als bisher bekannt“. Die atomkritische Initiative „Ausgestrahlt“ geht von Rissen in „mehr als 100“ stark beanspruchten Heizrohren für die vier Dampferzeuger aus. Statt der üblichen Stärke von 1,2 Millimeter seien stellenweise nur noch 0,1 Millimeter weiter
  • 128 Leser

Leserbeiträge (7)

Berufung und Hingabe

Zu „Totalversagen der Behörden“, SchwäPo vom 18. Oktober:

Prügel, Zwang, Missbrauch, so tönt es wie ein Echo ehemaliger Heimerziehung. Immer wieder berichten so die Medien. Ja, wie war das den damals?

Als ehemaliger Praktikant in Erziehungsheimen während meiner Ausbildung zum Diakon erlebte ich den Alltag in diesem Bereich (1961 bis 63). Bei der Berichterstattung legen die Medien den Fokus auf die betroffenen

weiter
  • 3
  • 234 Leser
Lesermeinung

Zur Bayern-Wahl·

Es ist bitter und geradezu qualvoll mit anzusehen, wie seit mehr als neun Landtagswahlen und jüngsten Umfragen die großen (ehemals) Volksparteien dramatisch an Wählerstimmen verlieren und mit abgebranntem Segel unaufhaltsam auf einen Wasserfall zu treiben.

Greif- und sichtbare Gründe sind Glaubwürdigkeitsverluste, Streitigkeiten in Berlin, und die Protagonisten

weiter
  • 4
  • 238 Leser
Lesermeinung

Zur Bayernwahl:

Die CSU wurde auf eigenem Terrain deftig „abgewatscht“, die SPD wurde „einstellig“, und die AfD zieht erstmals in’s Maximilianeum ein. Ob das Wahlergebnis für Bayern gut ist, wird sich zeigen. Allemal positiv ist, dass diese Wahl bundesweit Eindruck erzeugte. Politik als Selbstzweck zu betrachten und das Selbstverständnis der Parteien muss ein Ende

weiter
  • 4
  • 240 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Mit zweierlei Maß gemessen? von Brigitte Abele am 20. Oktober:

Oh, wie schön, liebe Frau Abele, gerne streife ich mit Ihnen durch die hängenden Gärten der Semiramis und wandle auf sanft ansteigenden Pfaden dem Himmelsgarten zu (wie schade, dass die Frankfurter Buchmesse vorbei ist – Sie hätten die Newcomer-Chance gehabt!) – aber ach: Altvordere mit ihren Villen und mächtigem Halali stören unsere gemeinsame Idylle.

weiter
  • 5
  • 435 Leser

Zweierlei Maß?

Oh wie schön liebe Frau Abele,

gerne streife ich mit Ihnen durch die hängenden Gärten der Semiramis und wandle auf sanft ansteigenden Pfaden dem Himmelsgarten zu (wie schade, dass die Frankfurter Buchmesse vorbei ist - Sie hätten die Newcomer-Chance gehabt!) - aber ach: Altvordere mit ihren Villen und mächtigem Halali stören

weiter

Zweierlei Maß?

Oh wie schön liebe Frau Abele,

gerne streife ich mit Ihnen durch die hängenden Gärten der Semiramis und wandle auf sanft ansteigenden Pfaden dem Himmelsgarten zu (wie schade, dass die Frankfurter Buchmesse vorbei ist - Sie hätten die Newcomer-Chance gehabt!) - aber ach: Altvordere mit ihren Villen und mächtigem Halali stören

weiter

Zum Leserbrief "Mit zweierlei Maß gemessen?" - Gemeinderätin Abele findet die Ouvertüre Scherazade "himmlisch"

Es hat schon etwas rührend Naives, wenn eine betagte Gemeinderätin mädchenhaft schwärmerisch den Zauber "Scherazades" heraufbeschwört, die im Rahmen der Remstal-Gartenschau zum "Lustwandeln" in der Sebaldanlage animieren soll. Wer soll da gleich noch mal animieren? "Scherazade"? Dumm nur, dass es keine Märchengestalt aus

weiter