Artikel-Übersicht vom Dienstag, 30. Oktober 2018

anzeigen

Regional (207)

Kurz und bündig

Eucharistische Anbetung

Aalen. Am Freitag, 2. November, wird in der Marienkirche Aalen im Anschluss an die Eucharistiefeier gegen 19.30 Uhr das Allerheiligste die ganze Nacht bis zur Frühmesse am Samstag um 8 Uhr ausgesetzt.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Lyrics mit Kir Royal

Aalen-Hofherrnweiler. „Kir Royal“ geben am Samstag, 17. November, im Sängerheim in Hofherrnweiler ein Konzert mit ihrem Programm „Lyrics“. Karin und Gerhard Ott präsentieren berühmte Meilensteine der Rock- und Popmusik mit Übersetzungen und in neuen Arrangements. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Saalöffnung 19 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt. Karten zum

weiter
Kurz und bündig

Vortrag von DAK-Gesundheit

Aalen. Unter dem Motto „Geht´s noch? Impulse für mehr Gelassenheit und Lebensqualität in Alltag und Beruf“ referiert Buchautor Dirk Rauh am Montag, 5. November, um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter www.dak.de/dirkrauh-aalen.

weiter
  • 644 Leser

Blech trifft Böhmisch in der Härtsfeldhalle

Interview Dirigent Hermann Rupp über das Konzert mit drei Ensembles am Samstag, 3. November, in Neresheim.

Neresheim. Es ist eine Premiere, die am kommenden Samstag, 3. November, in der Neresheimer Härtsfeldhalle gefeiert wird. „Brass meets Böhmisch“ heißt es dort ab 18 Uhr. Die Idee dazu stammt von Kapellmeister Hermann Rupp. Was das Publikum erwartet und wer an diesem Abend die Gäste musikalisch unter hält, darüber spricht der Kapellmeister

weiter
  • 5
  • 394 Leser

Vereinsfusion zum Jahresende?

Sport Anfang Dezember sollen die Mitglieder von MTV, TSV und DJK die Weichen für den neuen Großsportverein stellen. Noch ist der Vereinsname geheim.

Aalen

Die Stadt ist in Vorleistung gegangen. Kommt es zur Vereinsfusion, dann gewährt sie – wie im Sportentwicklungsplan vorgesehen und jetzt vom Gemeinderat beschlossen – einen Personalkostenzuschuss für einen hauptamtlichen Geschäftsführer. Beim zu erwartenden Großverein mit voraussichtlich 4200 Mitgliedern wären das 25 000 Euro

weiter
  • 5
  • 550 Leser

SSV Ulm gegen Fortuna Düsseldorf - die Polizei zieht eine Bilanz

So verlief das Spiel aus Sicht der Polizei.

Ulm. Der polizeiliche Einsatz rund um das Pokalspiel des SSV Ulm gegen Fortuna Düsseldorf ist positiv verlaufen, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Mehrere Hundert Polizeibeamte waren am Dienstag im Einsatz, um für die Sicherheit rund um das Ulmer Stadion zu sorgen. Das sei ihnen gelungen. "Wir dulden keine Gewalt und tun

weiter
  • 2
  • 2284 Leser

zahl des Tages

1,7

Prozent beträgt die Arbeitslosigkeit im Raum Ellwangen laut den aktuellen Oktoberzahlen der Arbeitsagentur. 2,4 Prozent sind es in Aalen, 2,6 Prozent im gesamten Ostalbkreis. Das ist, je nach Definition, Vollbeschäftigung – oder nahe daran.

weiter
  • 541 Leser

Kolpingsfamilie Die Manipulation von Meinung

Aalen. Damian Imöhl, der Chefredakteur der Schwäbischen Post, ist am kommenden Dienstag, 6. November, um 19 Uhr zu Gast beim traditionellen „Politischen Dämmerschoppen“ der Kolpingsfamilie Aalen in der Kolpinghütte am Albuch. Das Thema heißt dieses Mal „Trau, schau, wem! Was tun gegen Fake News, alternative Fakten und Echoraumprinzip“.

weiter
  • 131 Leser
Guten Morgen

Einfach nur gruselig

Jan Sigel über das beste Kostüm zu Halloween

Halloween – die gruseligste Zeit des Jahres.

Unheimliche Clowns, Vampire und Zombies treiben auf den Straßen ihr Unwesen. Längst hat sich das grauenerregende Treiben am 31. Oktober auch in Deutschland etabliert. Dabei ist Halloween doch eigentlich jede Woche – zumindest für Fans des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Samstag für Samstag

weiter

Gemeinsam reparieren

Aalen. Im Aalener Haus der Jugend stehen am Samstag, 3. November, wieder Werkzeug, Material und Fachmänner bereit, wenn von 14 bis 17 Uhr das Repair Café öffnet. Das Motto heißt „Lieber gemeinsam reparieren, als alleine wegwerfen“.

weiter
  • 423 Leser

Letzte Vorbereitungen für Allerheiligen

Totengedenken In den Gärtnereien wird zurzeit letzte Hand angelegt am Bepflanzen von Schalen und Arrangieren von Gestecken, die traditionell ab Allerheiligen, dem 1. November, wieder die Gräber zieren. Auch Andrea Mühlberger von Blumen Lessle hat noch alle Hände voll zu tun. Foto: UW

weiter
  • 899 Leser

Chor singt Missa brevis

Aalen-Unterkochen. Der katholische Kirchenchor singt an Allerheiligen, Donnerstag, 1. November, beim Festgottesdienst um 10 Uhr die „Missa brevis“, die d-Moll-Messe von Wolfgang Amadeus Mozart, in der Marienwallfahrtskirche in Unterkochen.

weiter
  • 609 Leser

B 297 wird gesperrt

Baustelle Bauphase 2 am Kontenpunkt Lorch-Ost (B 297/B 29).

Lorch. Wegen der Vollsignalisierung des Knotenpunkts Lorch Ost (B 297 / B 29) muss die B 297 zwischen Lorch und dem Muckensee von Montag, 5. November bis Dienstag, 13. November für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Zu- und Abfahrtsrampen der B 29 zur und von der B 297 am Knotenpunkt Lorch-Ost sind in diesem Zeitraum ebenfalls gesperrt.

weiter
Kurz und bündig

Blutspende in Lorch

Lorch. Die Versorgung von Patienten in Not mit Blutkonserven ist eine große Herausforderung. Doch Blutkonserven sind knapp und gerade nur 3,5 Prozent der Bevölkerung in Deutschland spendet Blut. Um die Versorgung gewährleisten zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Dienstag, 6. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle

weiter
  • 374 Leser

Dank fürs Bürgermobil-Team

Bürgermobil Eine Datenschutz-Schulung von Andreas Lasermann für das Team des Waldstetter Bürgermobils im Rathaus nutzte Schultes Michael Rembold, um die Arbeit der fleißigen Ehrenamtlichen zu würdigen. Seine Mitarbeiterin und gute Seele des Bürgermobils, Margot Barth, hatte daher ein Dankeschön-Essen organisiert. Foto: privat

weiter
  • 562 Leser

Lang folgt auf Fitzel

Leicht Nach 14 Jahren Wechsel an der Spitze bei der Mitgliederversammlung der Rentnergemeinschaft.

Waldstetten. Zur Mitgliederversammlung mit gemeinsamem Essen traf sich die Leicht-Rentner- gemeinschaft in der Gaststätte Krone in Zimmern. In diesem Jahr waren Wahlen angesagt, die laut Satzung alle zwei Jahre durchgeführt werden müssen. Der Vorsitzende Ulrich Fitzel begrüßte die Anwesenden. Nach dem Totengedenken gab er einen kurzen Rückblick auf

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Mit dem Esel auf Tour

Waldstetten. „Störrischer Esel“ ist ein oft benutzter Begriff gegenüber Mitmenschen. Ob die Bezeichnung auch für das genannte Tier zutrifft, können Interessierte bei einem Eseltrekking mit der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalb (keb) erfahren. Nach etwa zweieinhalb Stunden kommen die Teilnehmer wieder am Startpunkt, dem Zusenhof (Unterer Zusenhof

weiter
  • 132 Leser

Sigel neuer Präsident beim DRK

Rotes Kreuz Alfdorfer bei der Kreisversammlung für ihre Erfolge beim Kreiswettbewerb geehrt.

Waiblingen. Landrat Dr. Richard Sigel ist neuer Präsident des Kreisverbands Rems-Murr des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Bei der Kreisversammlung in Fellbach wurde er einstimmig gewählt. Sigel machte in seiner Bewerbungsrede deutlich, dass es „gute Tradition ist, dass der Landrat die Präsidentschaft des DRK übernimmt“ und verwies auf seinen

weiter
  • 110 Leser

Wie Schulen Waisenkindern in Kriegswirren helfen

Ausstellung Im Kloster Lorch wurde am Dienstagabend eine Schau über die Kriegswaisen-Schulen Johann Ludwig Schnellers eröffnet.

Lorch

Syrisches Waisenhaus in Jerusalem – auf den ersten Blick erscheint das Thema der Wanderausstellung, die der Freundeskreis des Klosters nach Lorch geholt hat, weit entfernt. Doch die Stellwände und Glasvitrinen präsentieren eine Geschichte, die eng mit Württemberg verknüpft ist. In erster Linie weil der Hauptakteur Johann Ludwig Schneller

weiter
  • 291 Leser

Altersgenossen 1958 unterwegs in Würzburg

Ausflug Der Altersgenossenverein Hofherrnweiler-Unterrombach 1958 machte seinen Sechziger Ausflug an den Main. Nach einer historischen und humorvollen Stadtführung in der Residenzstadt Würzburg folgte eine Schifffahrt. Danach ging’s für die Altersgenossen in eine Besenwirtschaft. Dort brachte Alleinunterhalter Otto Müller die Stimmung zum Siedepunkt

weiter
  • 101 Leser

Der Hirsch wird zum „Minotaurus“

Gastronomie Das Ehepaar Gecek eröffnet in Unterkochen eine Steak-Bar.

Aalen-Unterkochen. Burger, Steaks, Käsespätzle und Cevapcici gehen im ehemaligen „Hirsch“ in Unterkochen ab diesem Freitag über die Theke. Denn dann öffnet in dem Haus am Rathausplatz die Steak-Bar „Minotaurus“. Marijan und Silvija Gecek betreiben das Lokal gemeinsam. „Bei uns gibt’s Steak und Burgerfleisch direkt

weiter
  • 877 Leser

Judas – ein Drama der Beziehungen

Theater Tonio Kleinknecht, Ralf Drescher und Bruno Lehan diskutieren bei „Theater trifft...“ über das Gastspiel „Judas“.

Aalen. Das Gastspiel „Judas“ wurde zweimal in Aalen gezeigt. Der Schauspieler Bruno Lehan, der die Stadt noch von einem früheren Engagement am Theater gut kennt, überzeugte das Publikum rund 75 Minuten durch sein spannungsreiches Spiel und den packenden Text der holländischen Autorin Lot Vekemans.

Lehan verkörperte Judas und zeigte die

weiter
Polizeibericht

Bauzaun beschädigt

Oberkochen. Unbekannte haben am Wochenende vier Gitterelemente eines Zauns an einer Baustelle in der Aalener Straße beschädigt. Der Schaden: 1500 Euro.

weiter
  • 764 Leser

Die Himmelsstürmer-Saison endet

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Es ist schon Tradition, dass mit Ende der Herbstferien in Baden-Württemberg auch das Ende der Himmelsstürmer-Saison erreicht wird. Am kommenden Sonntag, 4. November, schließt mit Einbruch der Dunkelheit der Aussichtsturm im Himmelsgarten seine Tür. Der Freundeskreis bietet an diesem letzten Tag der Turm-Saison nachmittags

weiter
Polizeibericht

Durch die offene Türe

Bopfingen. Durch eine unverschlossene Eingangstüre gelangte ein Unbekannter am Wochenende in die Räume einer Firma in der Aalener Straße. Er hebelte zwar Türen auf, entwendete aber nichts.

weiter
  • 838 Leser
Guten Morgen

Einfach nur gruselig

Jan Sigel über das beste Kostüm zu Halloween

Halloween – die gruseligste Zeit des Jahres.

Unheimliche Clowns, Vampire und Zombies treiben auf den Straßen ihr Unwesen. Längst hat sich das Grauen erregende Treiben am 31. Oktober auch in Deutschland etabliert. Dabei ist Halloween doch eigentlich jede Woche – zumindest für Fans des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Samstag für Samstag

weiter
  • 130 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin angefahren

Aalen. Eine 83 Jahre alte Frau ist am Dienstag angefahren worden. Ein 25-Jähriger fuhr rückwärts in die Reichstädter Straße. Dabei übersah er die Dame, die zeitgleich hinter seinem Auto vorbei lief – die Frau stürzte.

weiter
  • 628 Leser

Gmünder Biermesse

Schwäbisch Gmünd. Die erste Biermesse in Schwäbisch Gmünd läuft am Freitag und Samstag, 2. und 3. November, im Prediger. Auf dem Programm stehen Verkostungen regionaler (Craft)-Biere, Bierbrauen, Bier-Yoga und Bierspiele. Zudem ist der deutsche Meister der Biersomeliers 2015, Dr. Markus Sailer, zu Gast. Die zweitägige Biermesse beginnt am Freitag um

weiter
  • 417 Leser

Höhere Platzmiete für Marktleute

Wochenmarkt In zwei Schritten erhöht die Stadt Aalen das jährliche Platzgeld für die Märkte in der Gesamtstadt.

Aalen. Die Stadt fordert höhere Standgebühren von den Aalener Marktbetreibern. Dabei geht es um das jährliche Platzgeld für die Wochenmärkte in Aalen, in Unterkochen, Wasseralfingen und in der Weststadt. Erhöht wird in zwei Schritten. Am Beispiel Aalen bedeutet das: Zum 1. Januar 2019 erhöht sich für die Standbetreiber am Marktplatz das jährliche Platzgeld

weiter

Kermes in der Moschee

Schwäbisch Gmünd. Der Kermes in der Türkisch Islamischen Gemeinde zu Schwäbisch Gmünd ist von Donnerstag bis Samstag, 1. bis 4. November, bei der Moschee in der Pfitzerstraße. Vier Tage lang werden täglich voin 11 bis 20.30 Uhr kulturelle Köstlichkeiten verkauft. Zudem gibt’s verschiedene Verkaufstände.

weiter
  • 677 Leser
Polizeibericht

Motorrad gefunden

Aalen/Reutlingen. Die Polizei hat ein Motorrad in Reutlingen wiedergefunden, das Anfang August aus einem Carport in Aalen-Hofen gestohlen wurde. Ein 31-Jähriger konnte als Täter überführt werden. Der Mann sitzt seit Oktober in Untersuchungshaft.

weiter
  • 3
  • 795 Leser

Rätselhaftes Loch im Sebaldplatz

Bauarbeiten Arbeiter entdecken Hohlraum unter dem Sebaldplatz. Experten des Tiefbauamts leiten Untersuchung ein.

Schwäbisch Gmünd. Überraschender Fund auf dem Sebaldplatz: Ein offenbar größerer Hohlraum ist unter dem Platz von Bauarbeitern gefunden worden. Seit zwei Wochen wird der Sebaldplatz für die Remstal-Gartenschau im kommenden Jahr umgestaltet. Die Stadtverwaltung sei am Montag über das unbekannte Bauwerk unter der Erde informiert worden, bestätigt Stadtsprecherin

weiter
  • 309 Leser

Spitalmühle geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 2. November, bleibt der Generationentreff Spitalmühle mit Café und Büro Blickkontakt geschlossen. Ab Montag, 5. November hat die Spitalmühle wieder regulär geöffnet.

weiter
  • 225 Leser
Polizeibericht

Tank aufgerissen

Aalen. Etwa 100 Liter Diesel sind am Montagabend aus dem aufgerissen Tank eines Lkw ausgelaufen. Ein 52-Jähriger blieb nach dem Tanken mit seinem Lkw an einem Betonpfosten in der Straße „Am Mittelbach“ hängen. Dadurch wurde der Tank beschädigt. Der ausgelaufene Treibstoff wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Aalen, die mit 17 Einsatzkräften vor Ort

weiter
  • 624 Leser

Unseriöse Geschäfte

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtwerke warnen vor dubiosen Anrufen und unseriösen Haustürgeschäften. Der Energieversorger weist darauf hin, dass aktuell keine telefonische Kundenaktion laufe und sich seine Mitarbeiter immer ausweisen könnten. Die Stadtwerke raten dazu, keinesfalls persönlichen Daten oder Zählernummern herauszugeben. „Wir distanzieren

weiter

Das Wettervideo für Halloween

Es wird insgesamt etwas freundlicher - maximal 12 Grad

Am Mittwoch wird das Wetter insgesamt etwas freundlicher. Es sind zwar immer noch viele Wolken unterwegs, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal für längere Zeit die Sonne. Die Werte steigen etwas an, maximal 9 bis 12 Grad. Die 9 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 10 werden es in Neresheim, 11 Ellwangen, 12 in Aalen

weiter

Polizeibericht

Auto landet auf dem Dach

Welzheim. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer war am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr auf der Landesstraße 1080 von der Laufenmühle in Richtung Welzheim unterwegs. Im Bereich einer Rechtskurve kam er dem Polizeibericht zufolge aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und wegen eines Fahrfehlers nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug

weiter
Namen und Nachrichten

Jan Kirchvogel gewählt

Schwäbisch Gmünd. Jan Kirchvogel wirdab November die Interessen der Schwerbehinderten in der Firma Bosch AS, dem größten Gmünder Arbeitgeber, vertreten. Er wird Nachfolger von Petra Brenner. Sie vertrat 28 Jahre lang mit unermüdlichem Engagement die Interessen der Schwerbehinderten in der ZF, dann der ZFLS und schließlich bei Bosch AS. Dieses Jahr

weiter
  • 109 Leser

Nichts geht über die künstlerische Freiheit

Geburtstag Der Gmünder Künstler Eckhart Dietz ist 85. Er bringt Bewegung in kantiges Metall.

Schwäbisch Gmünd. Eckhart Dietz will es immer genau wissen. „Bei der ästhetischen Betrachtung kann es nicht darum gehen, eine Nachricht möglichst schnell abzulesen.“ Mit solchen theoretischen Erkenntnissen verbringt er viele Tage und Nächte, fasst sie am Ende in einem zweibändigen Werk „Das Schiefe und das Rechte“ zusammen.

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd. Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle und des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist ist am Montag, 5. November, um 15 Uhr im Speisesaal des Pflegeheims. Hanspeter Weiss wird mit den Teilnehmern Schlager und Hits aus den vergangenen Jahrzehnten singen. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Pub-Quiz

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 6. November, ab 20 Uhr Pub lädt Quiz-Moderatorin Eva Staller zu Spannung und Unterhaltung ins a.l.s.o.-Kulturcafé ein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

weiter
  • 290 Leser

Wir gratulieren

Mittwoch, 31. Oktober

Schwäbisch Gmünd

Eckhart Dietz zum 85. Geburtstag

Hermann Müller, Degenfeld, zum 75. Geburtstag

Felice Mangieri zum 70. Geburtstag

Dragica Colak zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Silvia und Wolfgang Jäckel zur Goldenen Hochzeit

Gschwend

Inge Alber zum 75. Geburtstag

Ruppertshofen

Volker Westerich, Tonolzbronn,

weiter
  • 126 Leser

Musik, Tanz und Gesang für Polens Jubiläum

Auftritt Seit 100 Jahren ist Polen unabhängig. Dieses Jubiläum wird an vielen Orten weltweit begangen. Die Polnische Gemeinde Schwäbisch Gmünd lud daher am Dienstagabend zu einem Konzert in den Stadtgarten ein. Das Ensemble „Slask“, eine der bedeutendsten Gruppen in Polen, erfreute die Besucher mit Musik, Tanz und Gesang. Der Auftritt wurde

weiter
  • 303 Leser

Unfall an der B29-Ausfahrt

Drei Autos beteiligt.

Aalen. An der B29 Ausfahrt in Aalen hat's am Montagabend gegen 19 Uhr gekracht. Drei Autos waren an dem Unfall beteiligt, wie die Polizei auf Anfrage mitteilte. Die Unfallaufnahme sei abgeschlossen, sagte eine Sprecherin. Weitere Infos konnte sie zunächst nicht geben. 

weiter
  • 2
  • 2730 Leser
Kurz und bündig

Bierwoche mit Livemusik

Abtsgmünd-Untergröningen. Vom 9. bis 16. November findet im Brauerei-Gasthof Lamm in Untergröningen die traditionelle Bierwoche statt. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 9. November, zu dunklem Bockbier und deftigen Köstlichkeiten Hausmusik mit Otto aus Iggingen. Am Mittwoch steigt der Klassiker „Haxe satt“ ab 18 Uhr, mit der Bitte um Voranmeldung, www.lammbrauerei.de.

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und gewinnen

Abtsgmünd-Untergröningen. Das DRK bittet am Mittwoch, 7. November, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Untergröningen um Blutspenden. Unter allen Spendern im Aktionszeitraum 5. November bis 15. Dezember werden fünf Polaroid-Sofortbildkameras verlost.

weiter
  • 562 Leser

Eigenleistung verteuert die neue Heizung

Gemeinderat Beim Einbau einer neuen Heizungsanlage im Bauhof werden Eigenleistungen eingerechnet.

Abtsgmünd. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, die Heizung im Bauhof zu erneuern. 2016 wurden deren Abgaswerte vom Schornsteinfeger bemängelt. Also wurde der frühere, von Hand beheizte Scheitofen ersetzt durch eine vollautomatische Hackschnitzelanlage.

Die Kosten wurden jetzt auf 118 000 Euro beziffert. Knapp 20 000 Euro davon

weiter
  • 118 Leser

Offenes Singen

Musik Heubacher Liederkranz lädt ein am Montag, 5. November.

Heubach. Unter dem Motto „Sing mit“ ist am Montag, 5. November, das nächste Liedersingen mit Akkordeon- und Gitarrenbegleitung beim Liederkranz Heubach. Start ist um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; Texte von bekannten Volksweisen werden zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung im Sängerheim Bahnhof in Heubach in der Bahnhofstraße

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Von Bach bis Gospel

Essingen-Lauterburg. Unterschiedliche musikalische Stilrichtungen vereinen sich im Abendkonzert am Sonntag, 11. November, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Lauterburg. Mit dem Benefizkonzert soll die Renovierung des Kirchendachs unterstützt werden.

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für die Stumpfes

Essingen. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau geben „Die Stumpfes“ am Freitag, 26. Juli 2019, um 20 Uhr im Schlosspark in Essingen ein Open-Air-Konzert. Der Vorverkauf startet am 2. November im Touristik-Büro im Essinger Rathaus sowie online über www.reservix.de. Die Karten kosten 20 Euro, Jugendliche bis 16 Jahre 10 Euro.

weiter
  • 469 Leser

Neuer Fußweg in Hohenstadt

Wegebau 150 Meter langer Schotterweg parallel zur Landesstraße.

Abtsgmünd. Die Mitarbeiter des Abtsgmünder Bauhofs legen derzeit einen neuen Fußweg im Teilort Hohenstadt an. Der rund 150 Meter lange, geschotterte Weg führt von der Einmündung in die Schulstraße parallel zur Landesstraße 1080 bis zum Vereinsheim des FV Germania Hohenstadt.

Die Gemeinde nutzt diese Gelegenheit und verlegt verschiedene Leerrohre für

weiter

Wir gratulieren

Am Mittwoch

Abtsgmünd-Laubach. Rosa Mößner, zum 80. Geburtstag.

Kirchheim. Helga Roith, Alemannenstr. 12, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Erwin Balle, Am Holunderrain 8, zum 80. Geburtstag.

Am Donnerstag

Abtsgmünd-Untergröningen. Renate Ohnewald, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen. Günter Merz, Kreuzheckenweg 10, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf.

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

„Aquafit“ am Feiertag geöffnet

Oberkochen. Das Freizeitbad „aquafit“ ist an Allerheiligen, Donnerstag, 1. November, in der Zeit von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. An diesem Tag findet allerdings lediglich gemischter Saunabetrieb statt.

weiter
  • 482 Leser

„Word“-Kurs an der VHS

Anmeldung Die Gmünder Volkshochschule bietet einen Computerkurs an.

Schwäbisch Gmünd. Das Computer-Bildungszentrum der Gmünder VHS bietet ab Donnerstag, 8. November, an zwei Abenden jeweils von 18.15 bis 21.30 Uhr einen Kurs in „Word 2016“ an. Was Interessierte dazu wissen und können sollten, erfahren sie an den Kursabenden von einem Grafik-Designer an ausgewählten Beispielen. Gute Grundkenntnisse im MS-Word

weiter

AGV 1959 in Vorfreude aufs 60er-Fest

Jahrgangsfeste Die Altergenossen starten mit einer Auftaktfete im Schützenhaus in Brainkofen ins Jubiläumsjahr 2019. Der Verein hat in knapp zehn Jahren zehn neue Mitglieder gewonnen.

Schwäbisch Gmünd

Wie das bei Altersgenossen halt so ist: Manche haben sich neun Jahre nach dem 50er-Fest zum ersten Mal wieder gesehen. Der Alltag hat sie fest im Griff. Nun aber, drei Monate vor dem Start ins nächste runde Geburtstagsjahr, haben sich die Altersgenossen des Jahrgangs 1959 zu einer Auftaktfete für ihr 60er-Fest getroffen. Dabei füllten

weiter
  • 203 Leser

AGV 1961 auf Wanderschaft

Ausflug Franz-Keller-Haus und Knörzerhaus sind Ziele des Fußmarsches.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1961 unternahmen kürzlich ihren Jahresausflug. Für die Wandergruppe ging es getreu dem Motto „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ auf das Kalte Feld. An einem sonnigen Samstagnachmittag trafen sich die Teilnehmer zunächst am Parkplatz Hornberg. Von dort ging’s

weiter
  • 104 Leser

Herzenscafé erstmals Gast im Weltcafé

Soziales Angebot für Senioren empfiehlt auch Teilnahme an anderer Form des Zusammenseins.

Schwäbisch Gmünd. Mit fünf Gästen begann die Geschichte des Herzenscafés der Herzenswege im Frühjahr 2017. Beim jünsten Herzenscafé waren fast 50 Seniorinnen und Senioren dabei und hatten Spaß bei Gesang, Zwiebelkuchen und Traubensaft. Rositta Scheuerle heizte mit ihrem Akkordeon die Stimmung an. Das Herzenscafé war diesmal zu Gast im Weltcafé im Franziskaner.

weiter

Schul-T-Shirts für Grundschüler

Übergabe Für das neue Schuljahr überreichte Jan Hensel, Repräsentant der Raiffeisenbank Mutlangen Ortsbank Großdeinbach, allen Erstklässlern der Grundschule Großdeinbach neue Schul-T-Shirts. Die Schülerinnen und Schüler sowie Rektor Edmund Penzkofer freuten sich sehr über die Spende der Raiffeisenbank Mutlangen. Foto: privat

weiter
  • 184 Leser

Schützenverein bekommt Multifunktionsanlage

Mitgliederversammlung Verdiente Mitglieder des Straßdorfer Vereins geehrt.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Voraussichtlich im Frühjahr bekommen die Aktiven des Schützenvereins Straßdorf eine moderne Multifunktionssportstätte. Auf über 180 Quadratmetern soll eine überdachte und beheizbare Trainingsstätte entstehen mit modernsten elektronischen Trefferanzeigen, die gleichermaßen von den Kugel.- und Bogenschützen als auch von der

weiter
  • 184 Leser

Selbsthilfegruppe auf Weiterbildungsfahrt in Ulm

Medizin 40 Mitglieder der Prostatakrebsselbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd begaben sich auf eine Weiterbildungsfahrt in die Klinik für Urologie an der Uni Ulm. Zu Beginn stellte Professor Dr. Christian Bolenz die neuesten Erkenntnisse im Bereich der Prostatakrebsforschung vor. Danach gab es einen interessanten Vortrag über die medikamentöse Tumortherapie

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Halloween im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. Ein „Halloween Special“ gibt es am Mittwoch, 31. Oktober, ab 19 Uhr im Jugendkulturzentrum Esperanza in der Benzholzstraße 8. Die „Hellraisers & Beerdrinkers“ sowie die „Defenders of the Universe“ geben sich die Ehre und rocken die Bühne im Esperanza. Beide Bands sind bestens bekannt im Gmünder Raum. „Drunken Leprauchans“ und

weiter
Kurz und bündig

Musik auf der Hebebühne

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die vier Musiker von „acoustic now“ machen sich auf den Weg, ergänzend zu ihrem akustischen Angebot auch eine elektrische Schiene unter dem Namen „strings@work“ zu installieren. Das heißt: gleiche Besetzung, größtenteils andere Songs sowie elektrische Gitarren und Drumset. Ihre Premiere feiern sie am Samstag, 3. November,

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Zeitreise

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Zuge der 800-Jahr-Feier wird es am Sonntag, 4. November, um 17 Uhr, ein Orgelkonzert in der St.-Cyriakus-Kirche geben – Besucher dürfen sich auf eine musikalische Zeitreise freuen.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. In der evangelischen Augustinuskirche findet am Samstag, 3. November, um 11.30 Uhr ein Ökumenisches Friedensgebet mit Pastoralassistent Pero Baoti statt. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein.

weiter
  • 159 Leser

Klage gegen Scholz abgewiesen

Urteil Ellwanger Landgericht sieht keine Informationsverstöße bei der Ausgabe der Scholz-Anleihe im Jahr 2012. Berufung noch offen.

Ellwangen/Essingen

Die Befürchtungen von Dr. Wolfgang Schirp haben sich bestätigt. Das Landgericht Ellwangen hat die Sammelklage des Berliner Rechtsanwaltes für 137 Mandanten und weitere Einzelkläger im Zusammenhang mit der Begebung einer 182,5-Millionen-Euro-Anleihe der damaligen Scholz AG 2012 und 2013 in vollem Umfang abgewiesen. Die Klage richtete

weiter
  • 1264 Leser

Frühstück Frauen helfen Frauen

Ellwangen. Das nächste Frauenfrühstück organisiert von „Frauen helfen Frauen“ findet am Freitag, 2. November, von 10 bis 11.30 Uhr im Café Ars Vivendi in Ellwangen statt. Eingeladen sind Frauen aller Altersgruppen, die neu zugezogen sind und Kontakte knüpfen möchten, Frauen, die neue Leute kennenlernen wollen, oder Frauen, die einfach Lust

weiter
  • 154 Leser

Glaube Religiöses Leben mit Kindern

Tannhausen. Die Landpastoral lädt zusammen mit der Seelsorgeeinheit Virngrund Ost und dem Institut für Fort- und Weiterbildung ein zu einem Abend mit Prof. Dr. Albert Biesinger. am Mittwoch, 7. November, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Tannhausen. Religiöses Leben mit Kindern ist für Familien oft eine Herausforderung. Der Abend richtet sich

weiter
  • 123 Leser

Vortrag Eine positive Lebensführung

Wört. Das evangelische Bauernwerk im Bezirk Aalen und die evangelische Kirchengemeinde Wört laden am Sonntag, 4. November, um 14 Uhr zum Vortrag „Leben – zwischen Existenzangst und Zufriedenheit“ im evangelischen Gemeindehaus in Wört ein. Was heute „Resilienz“ heißt, habe Viktor Frankl schon früh als Weg zur positiven

weiter
  • 135 Leser

Führung im Alamannenmuseum

Geschichte Am Sonntag, 4. November, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Museumsausstellung an. Die Führung ist kostenlos. Die Teilnehmer müssen nur den regulären Eintritt bezahlen. Archivfoto: new

weiter
  • 5
  • 615 Leser

Zahl des Tages

60

Jahre lang gibt es die Sängergruppe Saverwang bereits. Das feiert der Verein am Samstag, 3. November, um 19 Uhr mit einem Jubiläumsabend im Dorfhaus.

weiter
  • 542 Leser
Polizeibericht

Auf Pannen-Lkw aufgefahren

Unterschneidheim. Ein 71-jähriger Autofahrer, der am Montagmorgen gegen 8 Uhr auf der L 1060 in Richtung Zöbingen fuhr, bemerkte laut Polizei zu spät, dass ein 40-jähriger Autofahrer verkehrsbedingt wegen eines Pannen-Lkw angehalten hatte. Verletzt wurde beim Auffahrunfall niemand, jedoch entstand Sachschaden von circa 1800 Euro.

weiter
  • 635 Leser

Bewährungsstrafe für Metzger aus dem Ostalbkreis

Justiz Weil er die Sozialversicherung nicht abgeführt hat, muss er sich vor dem Amtsgericht verantworten.

Ellwangen. Das Ellwanger Amtsgericht hat am Dienstag einen 56-jährigen Metzger aus dem Ostalbkreis wegen der Veruntreuung und des Vorenthaltens von Arbeitsentgelt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Mitte April diesen Jahres wurde gegen den 56-Jährigen ein Haftbefehl erlassen. Am Dienstag fand am Amtsgericht in Ellwangen die Verhandlung statt, die

weiter
  • 231 Leser

Drei leicht Verletzte nach Unfall

Blaulicht Weil ein 44-jähriger Fahrer die Vorfahrt eines anderen missachtet, kommt es bei Rattstatt zur Kollision.

Ellwangen. Drei Menschen sind am Montag bei einem Unfall bei Rattstatt leicht verletzt worden. Das teilt die Polizei am Dienstag mit. Weil der 44-jährige Fahrer eines Kleinbusses, der gegen 17.40 Uhr von der L 1060 nach links auf die L 2220 in Fahrtrichtung Rattstadt abbog, den Vorrang eines entgegenkommenden 28-jährigen Fahrers missachtete, musste

weiter
So ist’s richtig

Kicherer spendet 2000 Euro

Ellwangen. Die Firma Friedrich Kicherer hat 2000 Euro an die SHW Bergkapelle gespendet. Wir haben versehentlich den falschen Betrag genannt und bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 614 Leser
Polizeibericht

Papiertonne brennt

Kirchberg. Am Montag geriet gegen 23.10 Uhr eine Papiertonne in einem Lagerraum in einem Mehrfamilienhaus in Kirchberg (Kreis Hall) in Brand. Die Feuerwehr Kirchberg löschte den Brand. Zur Ursache gibt es noch keine Erkenntnisse. Die Polizei ermittelt.

weiter
  • 398 Leser

Zahl des Tages

400

vor Christus. Um diese Zeit etwa lebten die Kelten auch rund um Heubach. Mehr über die aktuelle Zwischenbilanz zu den Grabungen des Landesdenkmalamts lesen Sie in dem Artikel „Der Rosenstein bot den Kelten Schutz“.

weiter
  • 534 Leser

Internet Infoveranstaltung der Telekom

Mögglingen. Die Telekom hat in Mögglingen ein Glasfasernetz aufgebaut. Dazu wurden Verteilerkästen ausgebaut und mit Glasfaserleitungen verbunden. Ab voraussichtlich Mitte November wird das Netz in Betrieb gehen. Um zu informieren, welche Möglichkeiten es bietet, lädt die Gemeinde gemeinsam mit der Telekom zu einer Infoveranstaltung am Montag, 5. November,

weiter
  • 620 Leser

Der Scheuelberg im Abendlicht

Natur Der goldene Oktober ist vorbei. Jetzt dräut der November. Nass, kalt, windig. Aber: Auf seine alten Tage zeigt der Oktober noch einmal, was er drauf hat. Hier präsentiert sich der Scheuelberg bei Heubach im herbstlichen Abendlicht. Wunderbar. Wer will da schon in Urlaub fahren? Foto: jhs

weiter
  • 1
  • 528 Leser

Gottesdienst für Junge

Heubach. „Apps for your life“, heißt die Überschrift des Jugendgottesdienstes am Mittwoch, 31. Oktober, um 19 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche. Dazu laden die Organisatoren alle Jugendlichen ein, aber genauso weitere Interessierte aller Generationen. Eingebettet in den Gottesdienst sind die Workshops, die die Teilnehmer an die Ursprünge der

weiter

Einmal um die ganze Welt gereist

Vortrag Susanne Bemsel und Daniel Snaider berichten am 17. November in Wort und Bild von ihrem Abenteuer.

Böbingen. Abenteuer Weltumrundung“ ist die Geschichte eines einzigartigen Abenteuers. „Wer Neues entdecken will, muß Grenzen überschreiten“, davon sind die Altmühltaler Susanne Bemsel und Daniel Snaider überzeugt. Am Samstag, 17. November, berichten sie ab 19.30 Uhr in der Böbinger Römerhalle von ihren Erlebnissen.

In einem Jahr bis

weiter

Schönstattfamilie feiert ihren Regiotag in Böbingen

Glaube Knapp 100 Gäste in der Römerhalle gedenken Pater Josef Kentenich und reflektieren über ihren Glauben.

Böbingen. Fast 100 Besucher kamen zum Regiotag der Schönstattfamilie in die Römerhalle. Vorsitzender Kuno Leibold verwies auf die geleistete Arbeit im Hindergrund, um die Kapelle am Barnberg und seine Umgebung so schön zu gestalten. Im September wurde deren 60-jähriges Bestehen und das zehnjährige Bestehen der Stiftung Barnberg gefeiert. Aus dem Ertrag

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Unterschneidheim. Energiekompetenz Ostalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Montag, 5. November, von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus Unterschneidheim, kleiner Sitzungssaal, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung

weiter

Gruppe bietet Hilfe an, emotional gesund zu werden

Gefühle „Emotions Anonymus“ trifft sich immer montags um 20 Uhr in der St.-Anna-Virngrundklinik.

Ellwangen. Seit zehn Jahren gibt es die EA-Selbsthilfegruppe in Ellwangen. EA ist eine Abkürzung für „Emotions Anonymus“, das heißt eine anonyme Gruppe für seelische und emotionale Gesundheit, wie die Gruppe in einer Pressemitteilung erläutert. „Meetings sind regelmäßig einmal in der Woche und wir kommen zusammen, um an unseren emotionalen

weiter
Kurz und bündig

Kirchweih im Schützenhaus

Rainau-Weiler. Die Schützenkameradschaft Weiler feiert am Wochenende ihr bekanntes Kirchweihfest im Schützenhaus. Angeboten werden Reh-, Wildschwein- und Lammbraten sowie Schweineschnitzel. Die Speisen stammen aus heimischer Jagd und Aufzucht. Saalöffnung ist am Samstag 3. November, um 18.30 Uhr und am Sonntag, 4. November, um 10.30 Uhr.

weiter
  • 681 Leser

Kleintierschau in Neuler

Freizeit Ein Streichelzoo wartet auf die kleinen Besucher.

Neuler. Am Samstag, 3. November, und am Sonntag, 4. November, lädt der Kleintierzuchtverein Neuler zu seiner Lokalschau in die Schlierbachhalle ein. Öffnungszeiten sind am Samstag von 13.30 Uhr bis 19 Uhr sowie am Sonntag von 9 Uhr bis 17 Uhr. An beiden Tagen ist für Bewirtung gesorgt. Für die kleinen Besucher steht ein Streichelzoo bereit. Außerdem

weiter
  • 5
  • 658 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Ellwangen. Die evangelische Erwachsenenbildung Ellwangen lädt zum meditativen Tanzabend am Montag, 5. November, von 19.30 bis 21 Uhr ins Speratushaus ein. Anmeldung nicht erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 Euro.

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Churchnight in Gschwend

Gschwend. „Wer bin ich?“ Zu dieser Frage wird am Mittwoch, 31. Oktober, die Churchnight in Gschwend gefeiert. Ab 19 Uhr gibt es rund um die Evangelische Kirche das schon traditionelle Lagerfeuer mit Musik, Würstchen, Stockbrot und Cocktails. Um 20 Uhr wird das Thema dann in einem Gottesdienst aufgegriffen. Anschließend lodert das Feuer nochmals auf

weiter

Glückwünsche für Moni Eberle

Jubiläum Seit 25 Jahren ist Moni Eberle Bewegungsfachkraft im St.-Antonius- Kindergarten Durlangen. Sie initiiert viele sportliche Events. „Sie ist ein Organisationstalent. Es ist bewundernswert wie sie zum Beispiel mit Joghurtbechern Kinder beschäftigen und anregen kann“, sagen die Kolleginnen. Ihre Beobachtungsgabe sei bemerkenswert und

weiter

Gute Stimmung und Fröhlichkeit

Soziales Gschwender Seniorennachmittag in der Gemeindehalle in Frickenhofen.

Gschwend. Im Oktober hat sich der Seniorennachmittag für die älteren und jung gebliebenen Bürger der Gemeinde Gschwend zu einem festen Termin entwickelt. Auch dieses Jahr fand der gemeinsame Nachmittag erneut sehr guten Zuspruch.

Bürgermeister Christoph Hald konnte in der vollen Gemeindehalle über 100 Seniorinnen und Senioren begrüßen. Zum ersten Mal

weiter

Heizung und Jugendrat

Abtsgmünd. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, die Heizung im Bauhof zu erneuern. 2016 wurden deren Abgaswerte vom Schornsteinfeger bemängelt. Also wurde der frühere, von Hand beheizte Scheitofen ersetzt durch eine vollautomatische Hackschnitzelanlage.

Die Kosten wurden jetzt auf 118 000 Euro beziffert. Knapp 20 000 Euro davon

weiter

Lösung für Radweg-Lücke bleibt umstritten

Kochertal-Radweg Technischer Ausschuss Abtsgmünd befürwortet die Planung.

Abtsgmünd. Die Lücke im Kochertal-Radweg zwischen Abtsgmünd und Untergröningen, aber auf Gemarkung Obergröningen, dürfte noch ein paar Jahre lang klaffen. Im Technischen Ausschuss des Gemeinderates Abtsgmünd war die favorisierte Planungsvariante des Regierungspräsidiums Stuttgart zu sehen. Diese zeigt: Den Radweg einfach parallel zur Bundesstraße oder

weiter

Mit Musik geht alles besser

Herbstkonzert Großer Melodienreigen in der Eschacher Gemeindehalle.

Eschach. „Mit Musik geht alles besser“. Das ist das Motto des Herbstkonzertes. Der Gesangverein Eschach, der Männerchor aus Wöllstein, der Liederkranz Untergröningen und das Duo Go Vokal mit Katrin Häcker und Uli Etz wollen für einen beschwingten Abend sorgen. Das Repertoire umspannt einen weiten Bereich – von deutschen Schlagern

weiter
  • 144 Leser

Preis für Literatur vom Härtsfeld

Literaturpreis Projekt „Wir sind das Härtsfeld“ prämiert Geschichten. Anmeldung bis Montag, 5. November, per E-Mail.

Neresheim-Dorfmerkingen. In diesem Jahr hat die Schwedische Akademie den Literaturnobelpreis nicht vergeben. Aus diesem Grund hat das Projekt „Wir sind das Härtsfeld“ kurzfristig den Härtsfeld-Literaturpreis ins Leben gerufen. Wer aus Neresheim, Nattheim oder Dischingen kommt und eine eigene Geschichte über das Härtsfeld erzählen kann,

weiter
  • 143 Leser

Stimmgewaltige Gratulanten

Konzert Der Liederkranz feiert seinen 160. Geburtstag mit einem musikalischen Abend unter dem Motto „Abtsgmünd – wie es singt und lacht“. Zudem wird dieConradin-Kreutzer-Tafel überreicht.

Abtsgmünd.

Das muss gefeiert werden. 160 Jahre besteht der Liederkranz Abtsgmünd und zu diesem Anlass gab es ein Konzert in der Kochertal-Metropole. „Abtsgmünd – wie es singt“ war das Motto der Chöre. 200 stimmgewaltige Kehlen hatten sich vereint. Bürgermeister Armin Kiemel sprach von einem Eurovision Song Contest auf Gemeindeebene.

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt vorverlegt

Mutlangen. Donnerstag ist Allerheiligen und Feiertag. Deshalb wird der Wochenmarkt in der Ortsmitte auf den Mittwoch, 31. Oktober, vorverlegt. In der Zeit von 14.30 bis 18 Uhr erwarten die Marktbeschicker mit frischem regionalen Angebot – von Gemüse bis zum Fisch – ihre Kunden auf dem Lammplatz.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Fasching reloaded

Neresheim-Kösingen. Mit der „Reloaded-Party“ starten die Faschingsfreunde Kösingen am Freitag, 16. November, in der Turn- und Festhalle Kösingen in die neue Saison. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass ab 18 Jahren. Der Eintritt kostet 5 Euro, Kostümierte haben freien Eintritt. Für eine sichere Heimfahrt sorgen Shuttlebusse.

weiter
  • 794 Leser

Navidad latina in Neresheim

Konzert Veronica Gonzales und ihre Band stimmen auf Advent ein.

Neresheim. Veronica Gonzales und ihre Band nehmen das Publikum am ersten Adventssonntag, 2. Dezember, in der Härtsfeldhalle in Neresheim mit auf eine musikalische Reise durch Lateinamerika – von der Karibik bis nach Feuerland.

Die chilenische Künstlerin, die in Aalen lebt, zeigt, wie innig und intensiv die Weihnachtsfreude im amerikanischen Subkontinent

weiter
Kurz und bündig

Jubiläumsvogelschau

Bopfingen. Der „Vogelschutz- und Zuchtverein Bopfingen und Umgebung“ feiert sein 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltet der Verein von Donnerstag, 1., bis Samstag, 3. November, eine große Jubiläumsvogelschau in der Stauferhalle in Bopfingen. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils von 10 bis 18 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

Orgelkonzert für Kinder

Westhausen. Eine musikalische Reise führt am Sonntag, 4. November, um 16.30 Uhr in der Kirche St. Mauritius in Westhausen zu Noahs Arche. Dabei imitiert die Orgel Tiergeräusche, Mensch und Natur auf pfiffige Weise. Die musikalische Einführung gestaltet der Kinderchor „Die bunten Noten“. Im Anschluss gibt es eine Orgelführung.

weiter
  • 521 Leser

Weihnachten unterm Ipf

Aktion Neue Auflage des Fotowettbewerbs des Bopfinger GHVs.

Bopfingen. Am Donnerstag, 22. November, erscheint wieder die Bopfinger Weihnachtszeitung des Gewerbe- und Handelsvereins Bopfingen (GHV). In Zusammenarbeit mit der Schwäbischen Post hat der GHV dafür wieder einen Fotowettbewerb mit attraktiven Preisen ausgelobt. Gesucht werden die schönsten weihnachtlichen und winterlichen Motive aus Bopfingen und

weiter

Das Amtshaus soll die Lücke schließen

Infrastruktur Umbau und Sanierung des seit 40 Jahren leer stehenden Gebäudes werden nun mit Nachdruck betrieben. Ziel: Fehlende und wegbrechende Versammlungsräume ersetzen.

Iggingen

Die Anregungen sortieren sich – und ich denke, die Zeit ist jetzt reif“, sagt Bürgermeister Klemens Stöckle – und hat dies auch als Echo vernommen, als er jüngst den Gemeinderat über den Sachstand bei der Sanierung und Nutzungsänderung des Amtshauses informierte. Den Grundsatzbeschluss hat das Gremium im September 2017 gefasst,

weiter
  • 141 Leser

Neuer Fußweg in Hohenstadt

Infrastruktur 150 Meter langer Schotterweg parallel zur Landesstraße.

Abtsgmünd. Die Mitarbeiter des Abtsgmünder Bauhofs legen derzeit einen neuen Fußweg im Teilort Hohenstadt an. Der rund 150 Meter lange, geschotterte Weg führt von der Einmündung in die Schulstraße parallel zur Landesstraße 1080 bis zum Vereinsheim des FV Germania Hohenstadt.

Die Gemeinde verlegt gleichzeitig verschiedene Leerrohre für Glasfaserkabel

weiter
Kurz und bündig

Vollsperrung in Leinzell

Leinzell. Weil ein Wasserrohrbruch in der Gögginger Straße (L 1075) zwischen dem Kreisverkehr in der Ortsmitte und der Einmündung der Mulfinger Straße (L 1075) geflickt werden muss, ist die Straße am Freitag, 2. November, ab 8.30 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung geht über Heuchlingen, die B29 und Mögglingen. Die FahrBus Ostalb weist darauf hin, dass

weiter
  • 1251 Leser

Zum guten Ruf kommen jetzt noch beste Bedingungen

Einweihung Die neue Mensa und weitere Räume der Friedrich-von-Keller-Schule ihrer Bestimmung übergeben.

Abtsgmünd. Die Schule als Ort des Lebens, Lachens, Lernens und Leistens – und das in einer Umgebung, die Freude macht. Die Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd hat die vier großen „L“ in ihr Motto gepackt, mit der Ergänzung: „Unsere Schule – Deine Zukunft.“ Dieses Motto stand über der feierlichen Einweihung der

weiter
  • 107 Leser

Rottalwichtel machen Apfelsaft

Kindergarten Rottalwichtel Ernten, pressen, trinken - wie Apfelsaft entsteht, können die Rottalwichtel am Ende einer ereignisreichen Woche beantworten. Gesammelt wurden die Äpfel auf den Wiesen der Familien Feuchter, Hösl, Reichert und Kolb. In der Mosterei Seiz in Straßdorf wurde aus den 43 Zentnern dann 1150 Liter Apfelsaft. Ein toller Vorrat. Foto:

weiter
  • 444 Leser

Vom Apfelbaum zum Apfelsaft

Igginger Grundschule Eigenen Apfelsaft konnten sich die Grundschüler nach einem abwechslungsreichen Vormittag schmecken lassen. Die Erst- und Drittklässler hatten viele Äpfel auf einem Gemeindegrundstück gepflückt. Die Fachwarte Hermann Behringer und Franz-Josef Klement zeigten, wie man mit einer handbetriebenen Obstmühle und einer Saftpresse daraus

weiter

Zoom 84 am Bodensee

Fotoclub ZOOM ‘84 Leinzell Die Jahresausfahrt führte die Mitglieder an den Bodensee. Das Quartier wurde in Bodman-Ludwigshafen aufgeschlagen. Von dort aus wurden nahe Ziele erkundet – etwa das Wallfahrtskloster Birnau. die Weinberge, die Ruine Alt-Bodman oder der Skulpturenpark. Der regelmäßige Treff ist montags im alten Rathaus Leinzell.

weiter
  • 161 Leser

Die zehn größten Sportvereine der Ostalb

1 TSV Hüttlingen, 2219 Mitglieder 2 SG Bettringen, 2112 3 TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, 1911 4 TV Mögglingen, 1827 5 TSV Westhausen, 1779 6 TSB Gmünd, 1653 7 MTV Aalen, 1637 8 TV Oberkochen, 1632 9 TSV Wasseralfingen, 1501 10 TSV Böbingen, 1483 Quelle: Sportkreis Ostalb/2017 weiter

Vereinsfusion zum Jahresende?

Sport Anfang Dezember sollen die Mitgleider von MTV, TSV und DJK die Weichen für den neuen Großsportverein in Aalen stellen. Es wäre der größte im Ostalbkreis.

Aalen

Die Stadt Aalen ist in Vorleistung gegangen. Kommt es zur Vereinsfusion, dann gewährt sie – wie im Sportentwicklungsplan vorgesehen und jetzt vom Gemeinderat beschlossen – einen Personalkostenzuschuss für einen hauptamtlichen Geschäftsführer. Beim zu erwartenden Großverein mit voraussichtlich 4200 Mitgliedern wären das 25 000

weiter

Elba beglückt Heubacher

Reise Eine Heubacher Reisegruppe genoss zehn Tage auf Elba. Das Ehepaar Inge und Karl Braun hatte diese Reise organisiert. Mit dem Bus fuhren sie entlang der Westküste. Der Monte Capenne ist der höchste Berg Elbas. Von dort genießt man einen einmalig schönen Rundblick. Nach einer stürmischen Bootsfahrt war der Nachmittag zum Relaxen am Strand reserviert.

weiter

Heubacher Schillerschüler stellen Sonnencreme her

Bildung Die Klasse 8a und 8b der Schillerschule in Heubach waren mit ihren NWA-Lehrern (naturwissenschaftliches Arbeiten)Thorsten Auer und Sara Posmik für einen Tag zu Besuch im Schülerlabor Unicorner der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd. Die Schüler eigneten sich dort umfangreiches Wissen zu den Themengebieten Sonnenstrahlen und Sonnenschutz

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Politik im 21. Jahrhundert

Essingen. Der CDU-Ortsverband Essingen veranstaltet am Dienstag, 13. November, um 19 Uhr im Gasthaus „Sonne“ in Essingen ein Bürgergespräch unter der Überschrift „Sind wir das christliche Abendland? – Politik und Menschenbild im 21. Jahrhundert“. Zu Gast sind der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter und Pfarrer Dr. Thorsten Krannich.

weiter
  • 1069 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für die Stumpfes

Essingen. Bei der Remstal-Gartenschau geben „Die Stumpfes“ am Freitag, 26. Juli 2019, um 20 Uhr im Schlosspark in Essingen ein Open-Air-Konzert. Der Vorverkauf startet am 1. November im Touristik-Büro im Essinger Rathaus sowie online über www.reservix.de.

weiter
  • 313 Leser

Die „Manche mögen’s heiß“-Saison ist eröffnet

Musik Kürzlich traf sich die Organisation des Kolping-Musiktheaters erstmals mit dem Kreativteam im Franziskaner, um die Details für die neue Produktion „Manche mögen’s heiß“ zu besprechen. Regisseur Michael Schaumann besprach die Details der Rollenbesetzung und Ausstattung. Premiere des Stücks ist am 22. Februar 2019. Fünf weitere

weiter

Guterzogene Hunde bestehen die Begleithundeprüfung

Hundesport Die Bestätigung für konsequentes Training ist beim Hundeclub Gmünd das Bestehen der Begleithundeprüfung, der Königsdiziplin des Grundgehorsams. Zu den Prüfungsinhalten gehören unter anderem ein schriftlicher Test zum Wissen rund um den Hund sowie eine Gehorsamsprüfung. Sieben Teams des HC Gmünd stellten sich der Prüfung und waren erfolgreich.

weiter
  • 146 Leser

Herbstwanderung der Oldtimerfreunde Straßdorf

Ausflug Wie schon in den Jahren zuvor unternahmen die Oldtimerfreunde Straßdorf auch in diesem Jahr einen Herbstausflug ins Remstal. Nach gemeinsamer Fahrt mit Bus und Bahn ging es ab Endersbach zu Fuß in die Weinberge bis zum Aussichtspunkt Luitenbächer Höhe. Von dort aus genossen die Straßdorfer Oldtimerfreunde einen herrlichen Blick über das Remstal

weiter

Neues Projekt im Studio

Besuch Die amtierende Miss Germany, Anahita Rehbein aus Stuttgart, besuchte kürzlich das Sabine Widmann Studio. Hintergrund war der Auftakt des neuen Projekts „powered by Miss Germany“ in den Sabine Widmann Studios. Viele Teenager waren gekommen, um die prominente Besucherin zu sehen. Foto: privat

weiter
  • 331 Leser

Rallye ermöglicht eine Spende

Unterstützung Eine 800-Euro-Spende konnten die Geschwister Jennifer (2.v.r.) und Robin Stütz (2.v.l.) an Dr. Jochen Riedel (r.) und Frank Dollhopf (l.) für den Bunten Kreis übergeben. Ermöglicht hatte dies eine Benefiz-Rallye durch sechs Länder, an der die Geschwister Stütz als Team „Highland Power 4x4“ teilnahmen und bei der sie Geld für

weiter
  • 379 Leser

Sportlicher Wettkampf beim Konfi-Cup des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd

Kirche Bei bestem Herbstwetter fand der Konfi-Cup des evangelischen Kirchenbezirkes Schwäbisch Gmünd auf dem Sportgelände des TSV Ruppertshofen statt. Bei diesem Fußballturnier treten alle Konfirmandinnen und Konfirmanden des aktuellen Jahrgangs zum sportlichen Wettkampf an. Zur Organisation hatte sich Pfarrer Stephan Schiek, der Bezirksbeauftragte

weiter
  • 101 Leser

Südstadt-Ehrenämtler erkunden die fränkische Stadt Nürnberg

Ausflug Die Ehrenamtlichen in der Gmünder Südstadt bereiten Frühstück, Mittagessen und weitere Veranstaltungen für alle Südstädter vor. Sie engagieren sich im Förderverein, bei der Stadtteilzeitung ‘s Klepperle oder im Stadtteil-Treff. Nun gönnten sich die Ehrenamtlichen einen gemeinsamen Tagesausflug nach Nürnberg, den Helmut Bieligmeyer, Schatzmeister

weiter

1500 Euro für die Tour Ginkgo erspielt

Soziales Das Kreisseniorenblasorchester und das Landratsamt unterstützen die Christiane Eichenhofer-Stiftung.

Aalen. Mit einer Spende von 1500 Euro unterstützen das Kreisseniorenblasorchester und das Landratsamt Ostalbkreis die Tour Ginkgo der Christiane Eichenhofer-Stiftung, die seit über 25 Jahren schwerkranken Kindern, Jugendlichen und deren Familien hilft.

Hinter der Tour Ginkgo der Christiane Eichenhofer-Stiftung verbirgt sich eine dreitägige Radtour

weiter

Energie und das Bauen

Reihe Heidenheimer Energiegespräche im Lokschuppen.

Heidenheim. Die Heidenheimer Architektenkammergruppe und die VDI-Brenzgruppe bieten eine Podiumsveranstaltung ein. Unter dem Leitthema „Zukunft, Energie, Konzepte“ haben die Organisatoren hochkarätige Gäste geladen: Es geht um zukunftsweisende Konzepte im Kontext des energieeffizienten Bauens. Die Heidenheimer Energiegespräche finden am

weiter

Ganz schön gruselig: Halloween-Partys auf der Ostalb

Halloween Rückblick: Es ist Wehnachten in Essingen. Und die Familie Henschel hat Haus und Grundstück in den weihnachtlichsten Farben dekoriert. Jetzt haben sie es wieder getan: Halloween ist dieses Mal das Thema, dem sich die Henschels mit viel Liebe zum Detail angenommen haben. Man mag dazu stehen, wie man will. Auf jeden Fall wird in vielen Orten

weiter

Gedrängelt und beleidigt

Waiblingen. Gefährlicher Spurwechsel: Ein unbekannter BMW-Fahrer fuhr mit seinem Auto am Montagabend auf Höhe des Verteilers B14/B29 dicht auf das Auto eines 38-Jährigen auf, der auf der linken Fahrspur in Richtung Aalen unterwegs war. Um Platz zu machen, wollte der 38-Jährige auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Als er zum Spurwechsel ansetzte,

weiter

Technisches Interesse wecken

Bildung Sechs Schulen aus der Region werden als „MINT-freundliche Schule“ oder als „Digitale Schule“ ausgezeichnet.

Aalen/Reutlingen. Beim vierten Kongress „MINT Zukunft schaffen“, den die Initiative „Südwestmetall macht Bildung“ mitveranstaltete, wurden sechs Schulen aus der Region Ostwürttemberg als „MINT-freundliche Schule“ in Reutlingen ausgezeichnet. Die Auszeichnung bekamen sie für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik,

weiter

Sängergruppe besteht seit 60 Jahren

Musik In Saverwang laufen die letzten Vorbereitungen. Am Samstag, 3. November, um 19 Uhr ist Jubiläumsabend im Dorfhaus. Der Männer- und der Kinder- und Jugendchor präsentieren sich.

Rainau-Saverwang

Die Sängergruppe Saverwang trifft dieser Tage die letzten Vorbereitungen für den Jubiläumsabend am Samstag, 3. November. Ab 19 Uhr feiert der Verein im Dorfhaus sein 60-jähriges Bestehen. Dabei präsentieren sich der Männer- und der Kinder- und Jugendchor. Für den Abend haben die Chöre Lieder zum Thema Heimat und Gesang ausgewählt,

weiter
  • 189 Leser
Tagestipp

„Verehrt, verwendet, vergessen“

Vom 27. Oktober bis 28. April ist im Ellwanger Alamannenmuseum die Sonderausstellung „Verehrt, verwendet, vergessen – Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte“ zu sehen. Die vom Alamannen-Museum Vörstetten bei Freiburg konzipierte Ausstellung beleuchtet den Alamannenbegriff im Wandel der Zeiten.

Alamannenmuseum Ellwangen,

weiter
  • 5
  • 225 Leser

Gut überwachter Brückenbau

Bauarbeiten Warum es bei dem Bau der Brücke über die Gleise beim Birkhof zwischen Schwäbisch Gmünd und Hussenhofen besonders viele Vorschriften gibt.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Eine Brücke über die Gleise zu bauen, während dort Züge mit zum Teil 170 Stundenkilometern unterwegs sind, das macht die Baustelle weitaus komplexer als sie ohnehin schon ist. Dies zeigt sich am Bau der Birkhofbrücke zwischen Gmünd und Hussenhofen, der seit Ende August läuft.

Die alte Brücke, die gegenüber von Kaufland

weiter

Polizei Neue Flut von Erpressermails

Aalen. Wohl für die Täter immer noch profitabel ist die Masche der betrügerischen Erpresser-Mails. Derzeit erstatten wieder mehrere Bürger Anzeige, die von den Unbekannten per Mail darüber „unterrichtet“ werden, dass sie über ihren Computer bei sexuellen Handlungen gefilmt wurden. Die Polizei rät: „Sollten Sie einer derartigen Erpressung

weiter
  • 5
  • 361 Leser

Andrea Nahles kommt nach Aalen

SPD Bundesvorsitzende kommt zum Jubiläum des Aalener Ortsvereins am 15. November in die Mensa des Berufsschulzentrums.

Aalen. Die Aalener SPD wird 125 Jahre alt. „125 Jahre, in denen die Partei für den Zusammenhalt und das Gelingen in der Stadt gekämpft hat“, so der Ortsverein. Zu diesem Anlass hat die sozialdemokratische Partei einen Festakt organisiert – und erwartet hohen Besuch: Andrea Nahles, Bundesvorsitzende und Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion,

weiter
  • 1
  • 121 Leser

Boulevard-Verkehr flüssiger?

Verkehr Bürgerliste-Stadtrat Ullrich Dombrowski fordert, die Ampeln am Bahnhof besser aufeinander abzustimmen.

Schwäbisch Gmünd

Die Fußgängerampeln vor der Alten Post und vor der Hochschule für Gestaltung auf dem Boulevard am Bahnhof sollen so geschaltet werden, dass sie zur gleichen Zeit für die an beiden Ampeln wartenden Fußgänger Grün haben. Diese Bitte richtete der Sprecher der Fraktion Bürgerliste im Gemeinderat, Ullrich Dombrowski, an die Stadtverwaltung.

weiter
  • 3
  • 206 Leser

Maschine nicht von Voith

Palm Voith-Konkurrent liefert Papiermaschine für neues Werk.

Aalen-Unterkochen. Die Papierfabrik Palm, die in Unterkochen neu bauen will, hat den Zuschlag für die Papiermaschine einem Mitbewerber von Voith gegeben. Das berichtet die Heidenheimer Zeitung (HZ) in ihrer aktuellen Ausgabe. Auch Voith hatte ein Angebot für die Maschine zur Herstellung von Wellpappen-Rohpapieren abgegeben, war aber offenbar nicht

weiter
  • 3
  • 947 Leser
Der besondere Tipp

Halloween Special

Ein „Halloween Special“ gibt es am Mittwoch, 31. Oktober, ab 19 Uhr im Jugendkulturzentrum Esperanza in der Benzholzstraße 8. Die „Hellraisers & Beerdrinkers“ sowie die „Defenders of the Universe“ geben sich beim Halloween Special die Ehre und rocken die Bühne im Esperanza. Beide Bands sind bestens bekannt im

weiter
  • 5

Die zehn größten Sportvereine der Ostalb

1 TSV Hüttlingen, 2219 Mitglieder 2 SG Bettringen, 2112 3 TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, 1911 4 TV Mögglingen, 1827 5 TSV Westhausen, 1779 6 TSB Schwäbisch Gmünd, 1653 7 MTV Aalen, 1637 8 TV Oberkochen, 1632 9 TSV Wasseralfingen, 1501 10 TSV Böbingen, 1483 Quelle: Sportkreis Ostalb/2017 weiter
  • 212 Leser

Lokal mit türkischer Feinkost

Innenstadt Nach dem Auszug von Shoes aus dem Erdgeschoss der Roßstraße 10 soll sich das Ladenlokal in eine Gastronomie verwandeln. Was Rahmi Aybar plant.

Aalen

In den vergangenen 37 Jahren drehte sich hier alles ausschließlich um Schuhe: Hier, im Erdgeschoss der Roßstraße 10, wo vor wenigen Wochen der Ausverkauf von Shoes endete, wird jetzt alles umgekrempelt. Rahmi Aybar will hier ein türkisches Feinkostlokal eröffnen. Seine Frau Hatice und seine 22-jährige Tochter Filiz werden das Selbstbedienungslokal

weiter

Fernsehen Swobodnik-Film auf 3 SAT

Am Dienstag war auf 3Sat erstmals Sobo Swobodniks „See you“ in der Kurzfilm-Reihe „Ab 18“ zu sehen. Der 29 Minuten lange Dokumentarfilm taucht in die Wahrnehmungswelt der 23-jährigen Jura-Studentin Mara ein, die im Alter von 15 Jahren erblindet ist. Mit Energie und Lebensfreude gelingt es Mara, sich in der von Sehenden dominierten

weiter
  • 562 Leser
Kulturschaufenster

Abend mit KGB fällt aus

Aalen. Der für Freitag, 2. November, angekündigte Abend KGB – Comedy-Abend mit Kuhnle-Gaedt-Baisch in der Stadthalle Aalen muss aus organisatorischen und produktionstechnischen Gründen abgesagt werden, so der Veranstalter. Es gebe keinen Ersatztermin. Bereits gekaufte Eintrittskarten können aber an den Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, wo sie

weiter
  • 726 Leser

Cris Cosmo spielt im Café Swing

Konzert Cris Cosmo ist auf Tour und macht am Samstag, 17. November, 20 Uhr, Station im Café Swing in Heidenheim. Er mischt deutsche Popmusik mit Reggae, Dancehall, Latin und Electronica zu einem tanzbaren Cocktail. Karten für das Konzert gibt es online bei www.eventim.de.Foto: Nicole Simon

weiter
  • 533 Leser

Daniela Müller in St. Johann Aalen

Am Sonntag, 4. November, 18 Uhr, erklingt Musik für Saxophon und Orgel von Johann Sebastian Bach und anderen in der St. Johann Kirche in Aalen. Die Kirche beherbergt eine der wenigen Barockorgeln Nordschwabens. Dieses historische Instrument tritt in den Dialog mit den Saxophonen von Daniela Müller. Sie ist Saxofonlehrerin und Leiterin der Aalener Jugendkapelle

weiter
  • 204 Leser

So ist es richtig

Nicht der Berliner Florian Goldberg, sondern Professor Dr. Peter Herrle hat bei der Vernissage der Doppelausstellung „LichtGRUND“ die Laudatio auf den Künstler Alfred Bast gehalten. Wir bitten den Fehler in dem Artikel in der Montagsausgabe zu entschuldigen.

weiter
  • 509 Leser
Kulturschaufenster

Sonntag ins Kindertheater

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Sonntag, 4. November um 15 Uhr im Alten Rathaus erneut „Die große Erzählung“ von Bruno Stori. Karten und Reservierungen: (07361) 522 600 und kasse@theateraalen.de oder unter www.reservix.de.

weiter
  • 597 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Spielarten des Schaumweins

Manfred Wespel über Champagner, vino spumante und findige Spanier.

Seit über 200 Jahren gibt es in Württemberg die Champagnerbratbirne; aus ihr wird Birnensaft, Most, Wein und auch Schaumwein hergestellt. Aber als die Franzosen den Schaumwein aus der Champagne als eingetragene Marke schützen konnten, wollten sie Jörg Geiger aus Schlat untersagen, auf dem Etikett seines Schaumweins zu vermerken: aus der Champagnerbratbirne.

weiter
  • 107 Leser

Theater: neue Rufnummer

Wie das Landestheater Dinkelsbühl mitteilt, ist der Kartenvorverkauf des Bühnenhauses ab sofort für Käufer unter einer neuen Rufnummer zu erreichen. Diese lautet ab sofort (09851) 582527-27.

weiter
  • 650 Leser

Zwei Komponisten und ihre Neue Musik

Konzert Wenn am 3. November das Ensemble pi:k in der Stadthalle Aalen spielt, werden auch Kompositionen von Moritz von Woellwarth und Henning Brauel uraufgeführt. Eine Annäherung an diese Werke.

Gezögert hat keiner der beiden. Als Edgar Mann sich an die Komponisten Hennig Brauel und Moritz von Woellwarth mit dem Frage wendet, ob sie eine Arbeit für das erste Konzert des Ensemble pi:k beitragen möchten, sagen beide sofort zu. Überzeugt von der Idee, mehr Neue Musik in die Stadt Aalen zu bringen, sind beide als Komponisten ja quasi schon von

weiter
  • 330 Leser

Mit Viertele den Helfern helfen

Ehrenamt Mit dem Erlös des diesjährigen Weinbesens möchte die DRK-Ortsgruppe Degenfeld ihre persönliche Schutzausrüstung optimieren.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Die Verordnung des Innenministeriums über die Mitwirkung von Helfer-vor-Ort-Systemen (HvO) beschreibt im Paragraf neun „Helfer vor Ort leisten ihre Hilfe ehrenamtlich, freiwillig und unentgeltlich“. Ein Umstand, der dem runden Dutzend Ehrenamtliche Soforthelfer in Degenfeld wenig Kopfzerbrechen bereitet. Alle

weiter
  • 5
  • 294 Leser

Unbekannte verwüsten Bouleplatz

Vandalismus Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen wüteten Vandalen an der Boulebahn in Großdeinbach. Die in Eigenleistung von den Boulespieler aufgestellten Tische und Bänke wurden dabei aus dem Boden gerissen und umgeworfen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 500 Euro. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 1410 Leser

Die Jagst in Lauchheim darf sich wieder schlängeln

Ökologie Mit der Renaturierung eines Flussabschnittes sollen Fehler der Vergangenheit korrigiert werden.

Lauchheim. Es geht um Ökologie, und darum, alte Fehler wieder gut zu machen. Zurück in die Vergangenheit – so könnte man die Arbeiten an der Jagst bei Lauchheim umschreiben, nach denen sich ein begradigter Fluss wieder in sein ursprüngliches Bett legen durfte.

Erst kürzlich wurde die renaturierte Jagst offiziell eingeweiht. Von einer ökologischen

weiter
  • 300 Leser

Mary Poppins löst sich auf

Betreuung Stadt Bopfingen übernimmt Trägerschaft des auf einem Verein basierenden Betreuungsangebots.

Bopfingen. Der Verein Mary Poppins ist in Bopfingen seit elf Jahren ein wichtiger Akteur in Sachen Kinderbetreuung. Nun wird sich der Verein Ende des Jahres auflösen. Wie Amtschefin Marina Gerner im Gemeinderat informierte, seien Vereinsverantwortliche auf die Verwaltung zugekommen und hätten mitgeteilt, dass der Verein seine Auflösung plant.

Mary

weiter
  • 176 Leser

Zwischen voll belegt und Kindermangel

Betreuung Bopfingens Kindergartenbedarfsplanung offenbart die Unterschiede zwischen Kernstadt und Ortsteilen. Einrichtungen in Baldern, Trochtelfingen und Unterriffingen schlecht ausgelastet.

Bopfingen

Wie viel Kindergartenplätze eine Kommune bereitstellen muss, wie viel vorhanden und wie viel nötig sind, darüber gibt die Kindergartenbedarfsplanung unter anderem Auskunft. Amtsleiterin Marina Gerner hat nun dem Gemeinderat die aktuellen Zahlen präsentiert. Demnach kann Bopfingen den gesetzlichen Anspruch auf einen Kindergartenplatz erfüllen,

weiter
  • 206 Leser

Nahles kommt nach Aalen

SPD Bundesvorsitzende kommt zum Jubiläum des Aalener Ortsvereins.

Aalen. Die Aalener SPD wird 125 Jahre alt. „125 Jahre, in denen die Partei für den Zusammenhalt und das Gelingen in der Stadt gekämpft hat.“ Zu diesem Anlass hat die Partei einen Festakt organisiert – und erwartet hohen Besuch. Andrea Nahles, Bundesvorsitzende und Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, wird die Festrede halten. Das

weiter
  • 1
  • 351 Leser

Klage gegen Scholz abgewiesen

Urteil Ellwanger Landgericht sieht keine Informationsverstöße bei der Ausgabe der Scholz-Anleihe im Jahr 2012. Berufung noch offen.

Ellwangen/Essingen

Die Befürchtungen von Dr. Wolfgang Schirp haben sich bestätigt. Das Landgericht Ellwangen hat die Sammelklage des Berliner Rechtsanwaltes für 137 Mandanten und weitere Einzelkläger im Zusammenhang mit der Begebung einer 182,5-Millionen-Euro-Anleihe der damaligen Scholz AG 2012 und 2013 in vollem Umfang abgewiesen.

Die Klage richtete

weiter
  • 652 Leser

Neue Verkehrsführung auf der B 29

Mögglingen. Wegen der Bauarbeiten für die Ortsumgehung Mögglingen muss auf auf der B 29 erneut die Verkehrsführung leicht verändert werden. Das teilt das Regierungspräsidium (RP) mit. Konkret geht es um den Bereich zwischen Böbingen und Mögglingen. Hier konnte der Verkehr bislang auf der bestehenden Trasse der B 29 am Baufeld vorbeigeführt werden.

weiter
  • 5
  • 3394 Leser

Preise für die erfolgreichsten Teilnehmer

Aalen. Am Europäischen Wettbewerb nahmen zahlreiche Schüler aus dem ganzen Ostalbkreis teil. Bei der Preisverleihung war ein Luftballonwettbewerb der optische Höhepunkt. Landrat Klaus Pavel überreichte den Siegern die Preise. Am weitesten flog der Luftballon von Sofia Regellato (Klosterfeldschule Ellwangen), deren Ballon 131 Kilometer schaffte. Die

weiter
  • 287 Leser

Wenn der Mensch mit dem Smartphone „verwächst“

Arbeitswelt Wie Smartphones und soziale Medien uns verändern – Expertin spricht im Haus von Südwestmetall in Aalen.

Aalen

Dr. Catarina Katzer gilt als internationale Expertin für den Einfluss des Internets auf Fühlen, Denken und Handeln. Die Leiterin des Instituts für Cyberpsychologie und Medienethik in Köln sprach im Haus von Südwestmetall in Aalen über die Auswirkungen der digitalen Revolution auf den Menschen. Der Vortrag war Teil der Vortragsreihe „Miteinander

weiter
  • 5
  • 328 Leser

O’zapft is in Gmünd!

Live-Bierbrauen, Bier-Yoga und Bierspiele

Am Freitag, 2. November, und Samstag, 3. November, ist zum ersten Mal in Schwäbisch Gmünd eine Bier- und Braumesse. Im Prediger präsentieren regionale Erzeuger ihre (Craft-)Biere, Whiskeys und Schnäpse. Die Besucher bekommen ProBIER-Karten und dürfen die unterschiedlichen Gerstensäfte testen.

„Schere. Stein. Paar Bier.“ und „Bier kaltstellen

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Karten für Michl Müller in Heidenheim

Kabarett!

Michl Müller ist mit seinem neuen Programm „Müller…nicht Shakespeare!“ seit Oktober 2017 auf Tour. Am Dienstag, 13. November, 20 Uhr kommt der selbst ernannte „Dreggsagg“ (Fränkisch für „Schelm“) nach Heidenheim ins Konzerthaus.

Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei

weiter
  • 103 Leser

Selfie Time!

Katzenfans aufgepasst! Endlich sind sie da: 30 tolle Selfiekarten für dich und deinen kleinen Schmusetiger. Mit den 30 witzigen Fotokarten aus dem Buch „Selfie Time – Cat Edition“ des EMF Verlags „kannst du ganz schnell und einfach viele tolle Fotos von deiner Katze erstellen. Wer die Fotokarten mit den coolen Sprüchen schön

weiter
  • 419 Leser

Conni– Das Schulmusical

Nach dem Erfolg des ersten Conni-Musicals geht es in der neuen Produktion nun in die Schule. „Conni – Das Schul-Musical“ kommt am Freitag, 28. Dezember, 15 Uhr in die Stadthalle Aalen.

Conni ist in der Schule und erlebt dort zusammen mit ihren Freunden Anna und Paul eine Menge aufregender Dinge. Denn Conni und ihre Freunde versuchen

weiter
  • 215 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Polizei“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

„Acoustic Now“ wird elektronisch

Die vier Musiker spielen mit strings@work eine neue Stilrichtung

Projektvorstellung am Samstag, 3. November, in der Hebebühne in Straßdorf. „acoustic now“ ab sofort auch „elektrisch“ als strings@work.

Die vier Musiker der in Gmünd und Umgebung bekannten Formation „acoustic now“ machen sich auf den Weg, ergänzend zum ihrem akustischen Angebot auch eine elektrische Schiene unter

weiter
  • 112 Leser

Bohemian Rhapsody

Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazzello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem

weiter
  • 152 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Polizei“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

Musical weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hairspray“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 127 Leser

Kunst und Lebensart

Kunstgewerbeausstellung in Hohenstadt

Vom 2. bis 4. November zeigen über 80 überregionale sowie internationale Aussteller in historischem Ambiente auf Schloss Hohenstadt Kunst und Kunstvolles aus allen Bereichen bei der „Kreative Kunst und LebensArt“ Kunstgewerbeausstellung.

Hohenstadt ist wieder historische Kulisse für die dekorativen Künste der Gegenwart. Unter dem Motto „Kreative

weiter
  • 609 Leser

Magisch

Nussknacker im Kino

Die Aussicht auf ein in einer verschlossenen Kiste verborgenes Geschenk von ihrem Paten Droßelmeier (Morgan Freeman) führt die junge Clara (Mackenzie Foy) an Weihnachten in eine geheimnisvolle Parallelwelt, wo der Schlüssel zu der Truhe versteckt sein soll. Dort streift sie durch das Land der Schneeflocken, das Land der Blumen und das Land der Süßigkeiten,

weiter

Benefizkonzert

„We are“ in der Aalener Bar Noir

Zum Zehnjährigen gibt’s eine Benefizaktion des Segeltaxis.

Zehn Jahre gibt’s die Aktion „Segeltaxi – Familien aufs Boot“ schon. Seit 2014 konnte über 100 Familien mit schwer kranken oder verwaisten Kindern eine betreute Schiffsreise ermöglicht werden. Zur Feier gibt der Verein eine Konzertreihe in Aalener Kneipen von November

weiter
  • 178 Leser

Geister und Mörder

Am 31. Oktober ist es wieder soweit: Halloween steht vor der Tür. Und obwohl man lieber zuhause bleiben sollte, wenn Geister und Monster durch die Straßen ziehen, ist das bei unseren Freizeittipps ganz schön schwer. Das fängt schon mit dem Marionettentheater an, das Otfried Preußlers „Das kleine Gespenst“ zeigt. Und den spukenden Geist,

weiter
  • 180 Leser

Lyrik und Lesungen

Volles Programm bei Gmünder Literaturtagen

Literaturfans aufgepasst! Zum fünften Mal veranstaltet Schwäbisch Gmünd wieder die Literaturtage „wortReich“. Geboten sind weit mehr als klassische Formate: Von der Promi- bis zur Krimi-Lesung, vom Poetry Slam bis zum Erich-Kästner-Abend und vom Erzählkonzert bis zum Kultur-Café junger Talente ist alles dabei.

Über 15 Veranstaltungen stehen

weiter
  • 253 Leser

Modellbahnbörse

Auch dieses Jahr veranstalten die Eisenbahnfreunde Aalen e.V. am Sonntag, 4. November, wieder ihre traditionelle Modelleisenbahn-Börse in der Aalener Stadthalle – bereits zum 34. Mal. Die Börse ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet und es wird dieses Jahr eine ältere Märklin –Metallgleis – Anlage gezeigt. Auch wird es einen Stand mit Puppen

weiter
  • 436 Leser

Spuk in Hall

Kleines Gespenst im Marionettentheater

Gerhards Marionettentheater spielt seit dem 30. Oktober für Kinder und Erwachsene „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler.

Das kleine Gespenst haust seit uralten Zeiten in einer Truhe auf Burg Eulenstein. Es wünscht sich nichts mehr, als die Welt einmal bei Tag zu sehen. Als es dann aus Versehen am Mittag erwacht und durch Eulenberg geistert,

weiter
  • 147 Leser

„Venedig im Schnee“

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Samstag, 3. November, 20 Uhr im Wi.Z „Venedig im Schnee“ von Gilles Dyrek. Natalie und Jean-Luc sind sehr verliebt. Die eine Hälfte des Tages sind sie damit beschäftigt ihre Hochzeit zu planen, und die andere sich zu liebkosen. Am Abend erwarten sie Christophe und seine Freundin zum Essen. Irgendwann

weiter
  • 574 Leser

ABBA in Heidenheim

Die Live-Inszenierung „ABBA-Gold – The Concert Show“ können Besucher am Sonntag, 10. März 2019, um 19 Uhr in Heidenheim im Konzerthaus erleben. ABBA war die Kultband der 70er Jahre. Ihre Karriere begann mit ihrem Sieg beim Grand Prix 1974 mit „Waterloo“, eine lange Reihe weiterer Hits folgte. Die Veranstalter versprechen:

weiter
  • 149 Leser

Blutige Scheidung

Die düsteren Kapitel der hohenloischen Geschichte sind das Leitmotiv bei Jan Wiechert. Nach „Böse alte Zeit“ rollt er nun einen weiteren Mordfall auf. In „Scheidung mit dem Beil“ erzählt er den Mord an dem Obrigheimer Schmierbrenner Peter Huther. Seine Frau Maria Dorothea beendet im November 1777 mit dem Mord ein Ehedrama aus

weiter
  • 561 Leser

Bohemian Rhapsody

Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazzello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem

weiter

Conni– Das Schulmusical

Nach dem Erfolg des ersten Conni-Musicals geht es in der neuen Produktion nun in die Schule. „Conni – Das Schul-Musical“ kommt am Freitag, 28. Dezember, 15 Uhr in die Stadthalle Aalen.

Conni ist in der Schule und erlebt dort zusammen mit ihren Freunden Anna und Paul eine Menge aufregender Dinge. Denn Conni und ihre Freunde versuchen

weiter

Das wunderbare Wollparadies

Susan hat ihre Bestimmung gefunden, ihren Platz in der Welt, wo sie die Dinge auf ihre Weise tun kann und sich nach niemand anderem richten muss. Ihr Wollparadies in Oxford in der Valerie Lane, wo sie mit ihrem kleinen Hund Terry über dem Laden wohnt. Dort fühlt sie sich am wohlsten. Alle anderen Ladenbesitzerinnen und Tobin vom Blumengeschäft sind

weiter
  • 664 Leser
Donnerstag, 1. November

Ich, Judas

Mit der Solo-Inszenierung „Ich, Judas - Einer unter Euch wird mich verraten!“ hat Ben Becker die Menschen berührt und zum Nachdenken angeregt. Das Kino am Kocher zeigt am 1. November die rund 90 minütige Aufzeichnung einer Solo-Vorführung von Ben Becker im Berliner Dom. Er trägt dabei eine Rede vor, die der Autor und Literaturhistoriker

weiter
  • 151 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Müller“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 130 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Karten für Michl Müller in Heidenheim

Kabarett!

Michl Müller ist mit seinem neuen Programm „Müller…nicht Shakespeare!“ seit Oktober 2017 auf Tour. Am Dienstag, 13. November, 20 Uhr kommt der selbst ernannte „Dreggsagg“ (Fränkisch für „Schelm“) nach Heidenheim ins Konzerthaus.

Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei

weiter

Kunst und Lebensart

Kunstgewerbeausstellung in Hohenstadt

Vom 2. bis 4. November zeigen über 80 überregionale sowie internationale Aussteller in historischem Ambiente auf Schloss Hohenstadt Kunst und Kunstvolles aus allen Bereichen bei der „Kreative Kunst und LebensArt“ Kunstgewerbeausstellung.

Hohenstadt ist wieder historische Kulisse für die dekorativen Künste der Gegenwart. Unter dem Motto „Kreative

weiter
  • 100 Leser

MC Bruddaal in Gmünd

Am Samstag, 3. November, 21 Uhr heißt es Beats & Brezla feat. MC Bruddaal im Kulturbetrieb ZAPPA in Schwäbisch Gmünd. Für die Musik sorgen wird dabei MC Bruddaal. Erst in diesem Jahr wurde seine Kooperation mit Dodokay zu seinem Musikvideo „D‘r schwäbische Nelly“ groß gefeiert. MC Bruddaal wird an diesem Abend live auf der Bühne

weiter
  • 5
  • 710 Leser
Freizeit hat 5x2 Karten für „Hairspray“ in Gmünd

Musical

„Hairspray“ das Broadway-Kultmusical von der „Musical Factory Schwäbisch Gmünd“ (früher „Musical-Kids!), gibt’s von 8. bis 11. November im CCS-Stadtgarten Schwäbisch Gmünd zu sehen. Im Musical geht es um Tracy Turnblad, die in Baltimore 1962 lebt. Sie ist ein pummeliger Teenager mit Ballon-Frisur. Sie träumt davon,

weiter
  • 261 Leser

Nussknacker

Die Aussicht auf ein in einer verschlossenen Kiste verborgenes Geschenk von ihrem Paten Droßelmeier (Morgan Freeman) führt die junge Clara (Mackenzie Foy) an Weihnachten in eine geheimnisvolle Parallelwelt, wo der Schlüssel zu der Truhe versteckt sein soll. Dort streift sie durch das Land der Schneeflocken, das Land der Blumen und das Land der Süßigkeiten,

weiter

O’zapft is in Gmünd!

Live-Bierbrauen, Bier-Yoga und Bierspiele bei erster Biermesse

Am Freitag, 2. November, und Samstag, 3. November, ist zum ersten Mal in Schwäbisch Gmünd eine Bier- und Braumesse. Im Prediger präsentieren regionale Erzeuger ihre (Craft-)Biere, Whiskeys und Schnäpse. Die Besucher bekommen ProBIER-Karten und dürfen die unterschiedlichen Gerstensäfte testen.

„Schere. Stein. Paar Bier.“ und „Bier kaltstellen

weiter
  • 5
  • 614 Leser

Selfie Time!

Katzenfans aufgepasst! Endlich sind sie da: 30 tolle Selfiekarten für dich und deinen kleinen Schmusetiger. Mit den 30 witzigen Fotokarten aus dem Buch „Selfie Time – Cat Edition“ des EMF Verlags „kannst du ganz schnell und einfach viele tolle Fotos von deiner Katze erstellen. Wer die Fotokarten mit den coolen Sprüchen schön

weiter

Ein Gremium für die Stadtfestzukunft

Diskussion Bei der Herbstsitzung des Organisationsausschusses der Oberkochener Vereine üben die Vereine Kritik. Jetzt sollen Vertreter von Stadt, Gemeinderat und Vereinen gemeinsam an einen Tisch.

Oberkochen

Die Vereine sparten bei der Herbstsitzung des Organisationsausschusses in der Kolpinghütte nicht mit Kritik. Das Stadtfest wirke weiter ausgedünnt. Nicht wenige Vereinsvertreter sind auch der Meinung, dass die Atmosphäre des Stadtfestes am früheren Ort in der Innenstadt lebendiger, kreativer und kuscheliger sei als rund um den Eugen-Bolz-Platz.

weiter
  • 228 Leser

Blendende Lage am Arbeitsmarkt

Oktoberzahlen Arbeitslosigkeit im Ostalbkreis liegt bei 2,6 Prozent, im Raum Ellwangen sogar nur bei 1,7 Prozent.

Aalen. Hervorragende Zahlen vom Jobmarkt vermeldet die Arbeitsagentur Aalen. Bei rekordverdächtig niedrigen 2,6 Prozent liegt die Arbeitslosigkeit im Ostalbkreis, bei 3,5 Prozent im Kreis Heidenheim.

„Noch nie war die Zahl der Arbeitslosen im Ostalbkreis in einem Oktober so niedrig wie in diesem Jahr“ freut sich Elmar Zillert, Chef der

weiter
  • 357 Leser

Palm – eine Familiengeschichte

Tradition Für 5000 Goldmark kaufte Gustav Adolf Palm eine marode Papiermühle. Wie daraus die Papierfabrik Palm wurde.

Aalen-Unterkochen

Palm. Klar. Das ist die Papierfabrik in Neukochen, die mit ihrem neuesten Millionenvorhaben bundesweit für Schlagzeilen sorgte. Palm steht aber für mehr: Vorab für eine traditionsreiche Familiengeschichte, die eng mit Aalen verwurzelt ist.

Dies verdeutlichte anhand gründlicher Recherchen Winfried Vogt, assistiert von seiner Frau Heidi,

weiter
  • 1
  • 345 Leser

Abtsgmünd lässt neu pflastern

Ortsmitte Gehwege und öffentliche Flächen entlang der Hauptstraße sind nicht mehr richtig barrierefrei. Das alte Pflaster wird ausgebaut.

Abtsgmünd

Ein teures Pflaster liegt in der Ortsmitte von Abtsgmünd: roter Porphyr. Die großen Fugen des Bodenbelags aus Naturstein vulkanischen Ursprungs sind brüchig geworden. Insgesamt hat er eine relativ unebene Fläche, sodass inzwischen die Barrierefreiheit mangelhaft ist.

Die Gemeinde will den Porphyrbelag deshalb auf den Gehwegen und öffentlichen

weiter
  • 5
  • 239 Leser

Auf ihn setzte Dieter Bohlen 50 Euro

Leute heute Alexander Thompson aus Wört war Frontmann der Band „Shark“, sein Song „My only desire“ stand an der Spitze der Dance-Charts und bei „Deutschland sucht den Superstar“ schummelte er.

Wört

Alexander Thompson hat immer wieder etwas Neues gewagt. Er war Gemeinderat in Wört, engagierte sich in Sportvereinen, spielte 40 Jahre aktiv Fußball, unter anderem mit der SpVgg Ansbach in der Bayernliga. Sein Geld verdiente er zunächst als Polizist, kündigte dann, um Grafik- und Kommunikationsdesign zu studieren, machte sich mit sonlexmedia,

weiter
  • 466 Leser

Essingens Sechziger feiern gemeinsam ihren runden Geburtstag

Jahrgangsfeier Bei schönem Herbstwetter trafen sich die Altersgenossen und ehemaligen Schulkameraden des Jahrgangs 1958 aus Essingen zur ökumenischen Jahrgangsfeier in der Quirinuskirche. Pfarrer Krannich und der Posaunenchor gestalteten einen schönen und eindrucksvollen Gottesdienst. Danach ging es gemeinsam in den neu gestalteten Schlosspark und

weiter
  • 330 Leser

12-Tonnen-Kessel ist das Herzstück

Fernwärme Stadtwerke Aalen investieren in Wärmewerk – Inbetriebnahme 2019.

Aalen. Zwei große Erdgaskessel wurden jetzt am Wärmewerk der Stadtwerke Aalen angeliefert. Damit nimmt das große Projekt eine wichtige Hürde: „Die Baumaßnahme Wärmewerk 3 der Stadtwerke Aalen hat ein wichtiges Zwischenziel erreicht“, so die Stadtwerke in einer Mitteilung. Die neuen Kessel wurden mittlerweile im Wärmewerk positioniert. Im

weiter
  • 231 Leser

Hofener Sechziger feiern zwei Tage in der Heimat

Altersgenossen Ein schönes Herbstwochenende war der perfekte Rahmen für die Hofener 60er, die an zwei Tagen in der Heimat feierten. Den Auftakt bildete ein abendliches Treffen im Naturfreundehaus am schönen Braunenberg mit Gesprächen bis weit in die Nacht hinein. Am Vormittag des zweiten Tages traf man sich im Fachsenfelder Schloss. Ingrid Henne gab

weiter
  • 355 Leser

Stimmung des Aufbruchs spürbar

Welland-Mitte Neuer Markt in Dewangen wird offenbar gut angenommen – auch das Café ist gut besucht.

Aalen-Dewangen. Nach der gelungenen Eröffnung des Welland-Marktes berichten die Macher von einer „deutlich spürbaren positiven Aufbruchstimmung“. Nun habe der Verkaufsalltag begonnen. Auch darüber sei Erfreuliches zu berichten. Der Markt werde von der Bevölkerung gut angenommen. Die Rückmeldungen seien durchweg „sehr ermutigend“.

weiter
  • 355 Leser

Im Zeitalter des Passagiers

Industriedialog Beim Vortrag an der Hochschule Aalen stellt Rüdiger Freimann von der Hymer-Gruppe autonom fahrende Reisemobile vor.

Die Erwin-Hymer-Gruppe hat als weltweit erstes Unternehmen die Erlaubnis erhalten, autonom fahrende Reisemobile im öffentlichen Straßenverkehr zu erproben. Beim Industriedialog an der Hochschule Aalen hat Dr. Rüdiger Freimann, Head of Research & Development bei dem Caravanhersteller aus Bad Waldsee, von diesem Pilotprojekt berichtet. Er zeigte

weiter
  • 789 Leser

Der Rosenstein bot den Kelten Schutz

Archäologie Dr. Christian Bollacher vom Landesdenkmalamt spricht im Interview über die Grabungen auf dem Heubacher Hausberg und die geschichtliche Bedeutung der Funde.

Heubach

Die Kelten lebten einst auf dem Mittelberg bei Lautern. Das fand das Team um Dr. Christian Bollacher vom Landesdenkmalamt schon im vergangenen Jahr heraus. Von Juni bis September waren die Archäologen jetzt auf dem Rosenstein unterwegs. Was haben sie ausgegraben? Das berichtet Christian Bollacher im Interview.

Herr Bollacher, welche Ergebnisse

weiter
  • 5
  • 376 Leser

Basar-Team Waldhausen überreicht 1070 Euro

Benefiz Katholischer Kindergarten und Förderverein der Grundschule erhalten jeweils eine Spende.

Aalen-Waldhausen. Die Kindergartenkinder von Maria vom guten Rat in Waldhausen freuen sich über neue Spielsachen und weitere Anschaffungen, denn das Kinderbasar-Team Waldhausen hat beim Herbst- und Winterbasar ein Rekorderlös von 1070 Euro erwirtschaftet. So konnte eine großzügige Spende von je 535 Euro an den Elternbeirat des katholischen Kindergartens

weiter
  • 281 Leser

Eine mitreißende Nacht der Tänze

Show Die Faschingsfreunde Kösingen begeistern bei der Neuauflage der Veranstaltung in der ausverkauften Turnhalle das Publikum mit ihrem Können. Tanzdarbietungen auf hohem Niveau.

Neresheim-Kösingen

Es war ein Abend der Superlative „Die große Nacht der Tänze“ in der ausverkauften Turnhalle Kösingen. Über 70 Mädchen rockten die Bühne und begeisterten ihr Publikum restlos. Unter dem Motto „Starke Frauen an die Macht, Kösingen tanzt durch die Nacht“ boten die Faschingsfreunde Kösingen (FFK) ein dreistündiges

weiter

„We are“ spielt fürs Segeltaxi

Segeltaxi Musiker spielen in Aalener Kneipen für den guten Zweck. Auftakt ist am Samstag mit „We are“ in der Bar Noir.

Aalen. Zehn Jahre Segeltaxi, das muss gefeiert werden. Zum Auftakt gibt es eine ganz besondere Konzertreihe in Aalener Kneipen. Von November 2018 bis März 2019 gibt es jeden Monat ein „Jubiläumskonzert“.

Los geht es diese Woche, am Samstag, 3. November, um 21 Uhr (Einlass: 20 Uhr) in der Bar Noir mit der Band „We Are“:

Der Eintritt

weiter
  • 223 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.16 Uhr: Ein Kleinbusfahrer in Ellwangen missachtet die Vorfahrt und verursacht somit eine Kollision zweier anderer Autos. Unter anderem wird ein Kind verletzt. Er selbst bekommt nichts ab.

8:50 Uhr: Das Viertel Hinterklarenberg existiert längst nicht mehr in Gmünd. Aber ehemalige Kinder des Viertels haben sich jetzt zum Erinnerungsaustausch

weiter
  • 4
  • 2375 Leser

Drei Leichtverletzte bei Autokollision in Ellwangen

Unfallverursacher kommt unversehrt davon

Ellwangen. Am Montagnachmittag sind bei einem Unfall drei Menschen, darunter ein Kleinkind, leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei Aalen mit. Demnach soll ein 44-jährige Autofahrer eines Kleinbusses gegen 17.40 Uhr von der L 1060 nach links auf die L 2220 in Fahrtrichtung Rattstadt abgebogen sein und dabei den Vorrang eines entgegenkommenden

weiter
  • 2854 Leser

Hinterklarenberg wieder zusammengekommen

Einwohnertreffen In den 60er Jahren wurde die Klarenberg- und Mozartstraße umgangssprachlich „Hinterklarenberg“ genannt. Viele ehemalige „Kinder“ des Viertels haben sich im Kaffeehaus in Straßdorf getroffen, um Erinnerungen auszutauschen. Aus dem Fotofundus der Familie Kittel konnten viele Bilder der damaligen Kinderfeste und

weiter
  • 185 Leser

Reise ins heilige Land

Reisegruppe aus den evangelischen Kirchenbezirken Aalen und Gaildorf besucht Israel

Aalen/Gaildorf. Eine kleine Gruppe aus den evangelischen Kirchenbezirken Aalen und Gaildorf reiste im Oktober nach Israel und erlebte das “Heilige Land“ in vielen unterschiedlichen Facetten: Nazareth, See Genezareth, Jerusalem, Bethlehem; Wanderungen in Wadis und in der Wüste; Baden im Toten Meer. Israel als Land mit wechselvoller Geschichte,

weiter
  • 5
  • 268 Leser

Kinder bewegen sich zu wenig

KKH warnt: Motorische Defizite nehmen zu

Aalen. Klettern, hüpfen, balancieren, herumtollen: Über Bewegung lernen Kinder ihren eigenen Körper kennen, erkunden ihre Umwelt, entwickeln Fähigkeiten und werden selbstbewusst. Doch ihren natürlichen Bewegungsdrang leben viele Kinder zu wenig aus. Das spiegeln Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse wider.

weiter
  • 265 Leser

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall in Backnang

B 14 Montagnacht wegen umgefallenen Traktor stundenlang gesperrt

Backnang. Am Montag sind bei einem Auffahrunfall zwei Personen leicht verletzt worden. Gegen 21.20 Uhr befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Auto die B 14 von Stuttgart kommend in Richtung Oppenweiler. Kurz vor Beginn des mehrspurigen Bereiches, Höhe Wasserturm, fuhr er aus bislang unbekannten Gründen von hinten auf den in gleiche Richtung

weiter
  • 1491 Leser

Regionalsport (22)

Zahl des Tages

5

Bezirksligisten stehen unter den verbliebenen acht Mannschaften im Fußball-Bezirkspokal der Herren. Zwei von ihnen treffen sich am Donnerstag zum direkten Duell, wenn der SV Waldhausen die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II empfängt.

weiter
  • 259 Leser
Sport in Kürze

Spieltermin neu angesetzt

Fußball. Das witterungsbedingt ausgefallene Spiel der Kreisliga A II zwischen DJK-SV Eigenzell und dem FC Schloßberg wurde neu angesetzt: Spieltermin fürs Duell der beiden Aufsteiger ist am Freitag, 19 Uhr.

weiter
  • 408 Leser
Fußball am Feiertag

Bezirkspokal

Donnerstag, 12 Uhr: Dorfmerking. II – Unterkochen

Donnerstag, 14.30 Uhr: FC Durlangen – SF Lorch Waldhausen – Hofherrn.-Unt. II TV Straßdorf – Schnaitheim

weiter
  • 208 Leser

DJK behält im Spitzenspiel die weiße Weste

Tischtennis In der Bezirksliga setzen sich Wasseralfingens Herren mit 9:1 gegen den SV Lauchheim durch.
Bezirksliga Damen

TTC Burgberg – SV Pfahlheim 3:8

Gegen den Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten aus Pfahlheim musste Burgberg eine klare Niederlage einstecken. Für Burgberg siegten Waibel, Moser und Willaschek. Bei Pfahlheim punkteten Ziegler/Freihart, Hieber/Vaas, Ziegler (3), Vaas (2) und Freihart.

Bezirksliga Herren

SC Unterschneidheim

weiter

Hoffen auf den zweiten Heimsieg

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen empfängt bereits am Donnerstag den FV Löchgau.

Die Fußballer des TSV Essingen sind ungewohnt schnell wieder gefordert: Nachdem man bei Calcio Leinfelden-Echterdingen erst am Sonntag einen 4:1-Sieg landete, empfängt die Mannschaft von Erdal Kalin den FV Löchgau nun schon am Donnerstag. Anstoß ist wegen einer kirchlichen Veranstaltung an Allerheiligen im Schönbrunnenstadion bereits um 12.45 Uhr.

Gallego weiter
  • 114 Leser

Keine Punkte zu Hause gegen Berg

Tischtennis, Landesklasse Der TSV Untergröningen III muss sich in eigener Halle dem SC Berg II mit 5:8 geschlagen geben.

Gegen die vor der Partie punktgleichen Damen aus Berg hielt die dritte Damenmannschaft des TSV Untergröningen lange mit bevor Berg durch einen glücklichen Sieg auf die Siegerstraße kam und zwei Punkte aus dem Kochertal entführte.

Lea Elzner und Cristina Krauß gingen überraschend gegen die an Position eins und zwei geführten Spielerinnen Sarah Pflug

weiter
Fußball am Feiertag

Kreisliga B II

Donnerstag, 14.30 Uhr: TSV Böbingen II – 1. FC Eschach SV Lautern – Ruppertshofen SV Göggingen – Hussenhofen

weiter
  • 364 Leser
Fußball am Feiertag

Kreisliga B IV

Donnerstag, 12 Uhr: Waldhausen II – SV Elchingen

Donnerstag, 13 Uhr: Ohmenheim – Unterkochen II

Donnerstag, 14.30 Uhr: Kösinger SC – FSV Zöbingen

weiter
  • 295 Leser

Laffont und Thum holen Doppelsieg

Mountainbike, Arabian Epic Rennserie in Dubai Das Aalener ROSEbikes Racingteam dominiert das Rennen in Dubai und sichert sich den Erfolg mit einer maßgeschneiderten Rennstrategie.

Rémi Laffont (FRA/27) und Steffen Thum (GER/34) vom Aalener ROSEbikes Racingteam zeigten punktgenau ihre Höchstform: Sie holten sich den Doppelsieg beim Start der Arabian Epic Rennserie in Dubai. Der deutsche Daniel Gathof (GER/37) wurde Dritter, Simon Gegenheimer (GER/29) Fünfter.

Es war zu erwarten, dass die Mannschaft um Steffen Thum, nach der nun

weiter

Revanche fürs Vorjahr?

Fußball, Verbandsliga Elf Spiele ungeschlagen: Die Sportfreunde Dorfmerkingen wollen am Donnerstag gegen den VfB Neckarrems ihre Serie weiter ausbauen.

Hält die weiße Weste der Sportfreunde auch gegen VfB Neckarrems? Am Donnerstag, Allerheiligen, Spielbeginn 14.30 Uhr, treffen die Sportfreunde Dorfmerkingen (2. Platz) auf den VfB Neckarrems (10. Platz).

Spiele gegen den VfB Neckarrems waren für die Gastgeber bisher immer von besonderer Brisanz. Ungern erinnert man sich bei den Sportfreunden auf das

weiter
  • 127 Leser

Starke Leistung gegen Lorsch

Kegeln Ein spannendes Spiel lieferten sich die Bundesliga-Keglerinnen des KC Schrezheim mit der SG Lorsch-Bensheim im Kegeltreff am Kloster. Mit viel Kampfgeist entschied der KC das Spiel mit 6:2 (3405:3335) für sich. Bianca Sauter spielte mit 609 Kegeln das beste Einzelergebnis. Foto: privat

weiter
  • 328 Leser

Topspiel in Waldhausen

Fußball, Bezirkspokal TSG Hofherrnweiler II gastiert beim Ligakonkurrenten.

Der Bezirkspokal geht am Donnerstag in die nächste Runde. Im Viertelfinale der Herren stehen vier Partien an, bei den Frauen wird die letzte Partie der zweiten Runde ausgespielt.

Männer

Dorfmerkingen II – FV Unterkochen

Die Zweite der Sportfreunde empfängt den Bezirksligisten. Der Gastgeber sind Fünfter der Kreisliga A II und als ligatiefere

weiter
  • 147 Leser
Fußball am Feiertag

Verbandsliga

Donnerstag, 12.45 Uhr: TSV Essingen – FVLöchgau

Donnerstag, 14.30 Uhr: SF Dorfmerkingen – Neckarrems

weiter
  • 178 Leser

Zusammen 500 Spiele absolviert

Fußball Vor dem Kreisliga-B-IV-Spiel der SG Riesbürg gegen den SV Ohmenheim wurden die beiden Spieler Stefan Hertle (Zweiter von rechts) für 200 Spiele und Christian Rahm (Zweiter von links) für 300 Spiele im Trikot des FC Pflaumloch beziwhungsweise der SG Riesbürg geehrt. Sie erhielten von den Vorständen des FC Pflaumloch Klaus Puchinger (Sport, rechts)

weiter

Zwei erfolgreiche Jugendteams der SPG Lauchheim/Wasseralfingen

Tennis Die Mädchenmannschaft des SPG Lauchheim/TC TSV Wasseralfingen belegte bei dem diesjährigen Kreisstaffelligatennistunier Platz eins. Sie siegten mit einer 4:0-Bilanz über TC Riesbürg, TA TV Oberdorf, TA SV Elchingen und SPG TA Heidenheim/Mergelstetten. Zu dem Sieg beigetragen haben die Mädchen auf dem linken Bild (v. l:): Sophie Krasniqi, Anna

weiter
  • 236 Leser

357 junge Ringer auf der Matte

Ringen Rekordbeteiligung beim Aalener Ostalbturnier.

Das 40. Freistilturnier in Aalen ging mit einer Rekordbeteiligung von 357 jungen Ringerinnen und Ringern aus dem gesamten Bundesgebiet,Frankreich,Österreich und der Schweiz zu Ende. Auf sechs Matten fanden 631 Begegnungen statt.

Das perfekt organisierte Turnier zog auch alte Bekannte an wie den aktuellen Bundestrainer der Schweizer Ringerföderation

weiter
Sportmosaik

Die Herausforderung Reserve-Elf

Benjamin Leidenberger und Werner Röhrich über frühe Wintereinbrüche und deren Folgen

Zum dritten Mal steht am Samstag in der Wasseralfinger TSV-Hall eine Veranstaltung der besonderen Art auf dem Programm. „Bewegtes Leben“ ist der Titel eines Kongresses, in dem der Sportkreis Ostalb als Veranstalter ein breites Spektrum der Bedeutung dieses Thema abbilden wird. Mit Prof. Dr. Ansgar Thiel kommt ein hochkarätiger Referent in

weiter
  • 151 Leser

Trotz Sturz unter vier Stunden

Leichtathletik, Marathon Alle „Kapfenburgknaller“ kommen an.

Die achtköpfige Läufergruppe „Kapfenburgknaller“ aus Lauchheim und Umgebung startete beim 37. Frankfurt-Marathon – und war von der Stimmung begeistert.

Mit am Start zum mittlerweile 37. Frankfurt-Marathon waren die „Kapfenburgknaller“ Heike Holl, Martin Schuster, Joachim Winter, Holger Schäffler, Alexander Frank, Uwe Gebler,

weiter

Weltmeister trifft Weltmeister

Ringen, Weltmeisterschaft Thomas Zander gratuliert dem frisch gebackenen Weltmeister Frank Stäbler vor Ort in der Puskas-Arena in Budapest.

Frank Stäbler aus Musberg hat vergangene Woche Ringergeschichte geschrieben: Er wurde als erster Athlet dreimal Weltmeister in drei verschiedenen Gewichtsklassen. Bei diesem herausragenden Ereignis waren auch Ringerfans aus Aalen in der ungarischen Hauptstadt Budapest dabei. Thomas Zander, Helmut Argauer Johann Pentz sowie Hansjörg und Rosa Walter

weiter

Zwei Bronzemedaillen gehen an die TSG

Taekwondo Sonja Ruf und Denise Ruf werden jeweils Dritte der Poomsae-Meisterschaft.

Doppelter Erfolg für die Taekwondo-Sportler der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach: Sonja Ruf und Denise Ruf erzielten jeweils einen guten dritten Platz bei der baden-württembergischen Poomsae (Formen/Technik) Meisterschaft in Stuttgart.

Insgesamt 230 Sportler dabei

Bei diesem anspruchsvollen Turnier starteten sehr viele Wettkämpfer, die im Landeskader

weiter

Überregional (87)

Gestorben

„. . . auf dem Mars – ja, das war's!“

Der Barde Ingo Insterburg stirbt im Alter von 84 Jahren. Er verstand sich als Musik-Komödiant für den einfachen Humor.
Der Liedermacher Ingo Insterburg ist tot. Er starb nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 84 Jahren in einem Berliner Hospiz, teilte sein langjähriger Manager Frank Nietsch mit. Der Barde hatte Ende der 1960er mit dem Comedian Karl Dall, dem Schauspieler Jürgen Barz und dem Autor Peter Ehlebracht die Band Insterburg & Co gegründet. Zu einem Zeitpunkt, weiter
  • 407 Leser

„Auch das ist Overbeck!“

Wolkenberge und Moorlandschaften verhalfen Fritz Overbeck (1869-1909) einst zum Durchbruch. Dabei hielt sich der Worpsweder Maler noch an ganz andere Motive. So wie seine Frau Hermine Overbeck-Rohte (1869-1937). Das beweist die Ausstellung „Auch das ist Overbeck!“ im Bremer Overbeck-Museum. „Ganz bewusst haben wir Kuriositäten aus weiter
  • 369 Leser

1899 Hoffenheim Gewinn steigt auf 28 Millionen

Die TSG 1899 Hoffenheim hat nach dem sportlich erfolgreichsten Jahr ihrer Klubgeschichte auch wirtschaftlich ein Rekord-Ergebnis erzielt. Im Geschäftsjahr 2017/2018 steigerte der Bundesligist seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr nach eigenen Angaben um 47 Prozent auf 163 Millionen Euro. Der Gewinn nach Steuern kletterte von zuvor einer Million auf weiter
  • 142 Leser

3. Liga Aalen gibt Spiel aus der Hand

Der 1. FC Kaiserslautern hat seine gute Form in der 3. Fußball-Liga bestätigt. Die Roten Teufel drehten gestern das Spiel beim VfR Aalen und entschieden die Partie mit 2:1 (0:1) für sich. Nicolas Sessa (33.) hatte die Gastgeber vor 5804 Zuschauern in der Ostalb Arena nach einem Konter in Führung gebracht. Doch Joker Christian Kühlwetter traf mit seiner weiter
  • 168 Leser
Gericht

Angehörige wollen endlich Klarheit

Der Ex-Krankenpfleger Niels H. ist bereits wegen sechsfachen Mordes verurteilt. Jetzt steht er erneut vor Gericht – wegen 100 weiterer Verbrechen an wehrlosen Patienten.
Wahllos schlägt der Mörder zu. Seine Opfer sind wehrlose Menschen im Alter zwischen 34 und 96 Jahren. Sie alle liegen auf der Intensivstation, sind angewiesen auf helfende Hände. Doch ausgerechnet diese bringen ihnen den Tod. Jahrelang soll der Ex-Krankenpfleger Niels H. Patienten umgebracht haben. Wegen der wohl größten Mordserie in der deutschen Nachkriegsgeschichte weiter
  • 269 Leser

Anschlag im Zentrum von Tunis

Auf einem belebten Boulevard sprengt sich eine Frau in die Luft. Für den Tourismus ist das ein erneuter Rückschlag.
Im Herzen von Tunis hat sich am Montagnachmittag eine Selbstmordattentäterin in die Luft gesprengt. Nach ersten Angaben des Innenministeriums wurden neun Personen verletzt, acht von ihnen Polizisten. Die Attentäterin kam als einzige ums Leben. Die gewaltige Explosion war in der gesamten Innenstadt zu hören. Eine Rauchwolke stieg über dem Boulevard Habib weiter
  • 189 Leser

Auch der Klubboss stirbt beim Absturz

Der Thailänder Srivaddhanaprabha ist eines der fünf Opfer des Hubschrauberunglücks.
Mit großer Bestürzung haben nicht nur viele Fußball-Fans, sondern auch zahlreiche aktive und frühere Fußballprofis auf den Tod von Leicester Citys Klub-Boss Vichai Srivaddhanaprabha reagiert. „Es ist schwierig, die richtigen Worte zu finden. Aber für mich warst du eine Legende, ein unglaublicher Mann, der alles für mich, meine Familie und den weiter
  • 149 Leser

Auflagen für Shisha-Bars

Ministerium fordert mehr Warnmelder und bessere Lüftung.
In Baden-Württemberg soll sich die Luft in Shisha-Bars verbessern. Nachdem es in der Vergangenheit immer wieder zu Rauchvergiftungen in Gaststätten gekommen war, hat das Landeswirtschaftsministerium strengere Vorgaben erlassen. So müssten etwa ausreichend große Lüftungsanlagen und genügend Kohlenmonoxid-Warnmelder installiert werden. Die Kommunen haben weiter
  • 432 Leser

Autorin Eva Menasse wird Stadtschreiberin

Die Romanautorin Eva Menasse zieht im kommenden Jahr in die Mainzer Stadtschreiberwohnung ein. Die in Wien geborene Wahl-Berlinerin tritt damit die Nachfolge von Anna Katharina Hahn an. Der gemeinsame Preis von ZDF, 3sat und der Stadt Mainz besteht zu einem Teil aus der Stadtschreiberwohnung im Schatten des Mainzer Doms, zum anderen Teil aus einem Preisgeld weiter
  • 297 Leser
DFB-Pokal

Bange machen gilt nicht: „Kleine“ ganz selbstbewusst

Ulm will die Düsseldorfer Krise verschärfen. Der FC Bayern klagt vor dem Duell in Rödinghausen über viele Verletzte. Der Meister kommt mit dem letzten Aufgebot.
Fünf magere Punkte hat Aufsteiger Fortuna Düsseldorf in der Fußball-Bundesliga erst gesammelt. Kein gutes Zwischenfazit nach neun Spieltagen. Aber: Vier der fünf Zähler holte sich die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel gegen Teams aus Baden-Württemberg. Ihren einzigen Sieg landeten die Westdeutschen gegen 1899 Hoffenheim (2:1), gegen das punkt- weiter
  • 235 Leser

Bauwirtschaft Gegen dauerhafte Sommerzeit

Der Verband der Bauwirtschaft in Baden-Württemberg fürchtet bei einem Verzicht auf die Zeitumstellung im Winter um die Arbeitssicherheit auf Baustellen. „Bei dauerhafter Sommerzeit müssten wir die Baustellen in den Wintermonaten morgens eine Stunde länger mit Scheinwerferlicht ausleuchten“, sagte Hauptgeschäftsführer Thomas Möller. „Dies weiter
  • 2
  • 459 Leser

Bayern Mehr Jobs trotz Digitalisierung

Das Ifo-Institut erwartet trotz Digitalisierung auch in den kommenden Jahren einen Zuwachs bei den Arbeitsplätzen in Bayern. Die Beschäftigung dürfte bis 2030 zwischen 2 und 14 Prozent wachsen. Für ganz Deutschland könnte die Beschäftigung schrumpfen oder bis zu 6 Prozent wachsen, teilten die Münchner Wirtschaftsforscher gestern mit. Den größten Zuwachs weiter
  • 353 Leser

Betrug: Vier Jahre Haft für Priester

Er hat Rechnungen ohne Gegenleistungen gestellt und Geld für erfundene Projekte eingestrichen: Das Landgericht Mannheim hat gestern einen katholischen Priester wegen Betrugs und Untreue zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass er unter anderem als Dekan die Kirche zwischen 2012 und 2015 um mehr weiter
  • 157 Leser

Bosch Tarifvertrag für digitale Einheit

Die IG Metall und der Autozulieferer Bosch haben einen neuen Tarifvertrag geschlossen. Das Vertragswerk gilt von 2019 an für die neue Einheit Connected Mobility Solutions mit gut 300 Beschäftigten. Der sogenannte Innovationstarifvertrag lehnt sich an die Verträge der IG Metall an, bietet aber mehr Spielraum bei Arbeitszeiten und Gehalt sowie besondere weiter
  • 321 Leser

Brasilien Sorge um Demokratie

Nach dem Wahlsieg des Rechtspopulisten Jair Messias Bolsonaro rufen Menschenrechtler zur Verteidigung von Demokratie und Rechtstaatlichkeit auf: „Brasilien hat unabhängige Richter, engagierte Staatsanwälte und öffentliche Verteidiger, mutige Reporter und eine lebhafte Zivilgesellschaft“, sagte der Lateinamerika-Experte von Human Rights Watch, weiter
  • 214 Leser

China holt sich den WM-Titel

Sehr knappe Team-Entscheidung in Doha. Russland und Japan sichern Olympia-Tickets für Tokio.
Nach einer spannenden Aufholjagd haben sich die chinesischen Turner den WM-Titel zurückgeholt, den sie 2015 an Japan verlorenen hatten. Bei den Weltmeisterschaften in Doha machte die Riege um Xiao Ruoteng gestern das Dutzend ihrer Team-Erfolge seit 1994 komplett. Lange hatte es nicht danach ausgesehen, da die Chinesen gleich zweimal am Boden und einmal weiter
  • 127 Leser

Das schönste Kino

Marianne Menze, die Betreiberin der „Lichtburg“ in Essen, erhält für ihre Verdienste um das deutsche Kino den mit 20 000 Euro dotierten Herbert-Strate-Preis. Sie habe mit ihrem Mann das größte und für viele auch schönste Lichtspielhaus Deutschlands vor der Schließung gerettet. Ondaatje auf Platz eins Der Roman "Kriegslicht" des kanadischen weiter
  • 294 Leser

Dax-Werte Linde rückt auf Platz drei vor

Im Deutschen Aktienindex gibt es ein neues Schwergewicht: Der Industriegase-Hersteller Linde plc, der aus dem Zusammenschluss der Münchner Linde AG mit seinem US-Konkurrenten Praxair entstanden ist, wurde gestern beim Start an der Frankfurter Börse mit 81 Mrd. EUR bewertet. Damit ist Linde im Börsenbarometer das wertvollste Unternehmen nach SAP und weiter
  • 393 Leser
Glosse

Demonstration der Gemeinheit

Das schöne Wort „gemein“, wird viel zu selten gesprochen. Wer die dreizehn überschritten hat, benennt die Gemeinheiten anderer nur noch selten beim eigentlichen Wort. Das ist schade, wäre doch „gemein“ eine wirkliche Bereicherung zum Beispiel in der politischen Debatte. Da hat der FDP-Lindner doch der Merkel hinterhergerufen, weiter
  • 4
  • 327 Leser

Der Knoten platzt

Dennis Schröder , deutscher Basketball-Nationalspieler in Diensten von NBA-Klub Oklahoma City Thunder, hat im fünften Saisonspiel den ersten Sieg gefeiert – ein 117:110 gegen die Phoenix Suns. Unter anderem gelangen ihm zwölf Punkte. Foto: Sue Ogrocki/dpa weiter
  • 116 Leser
Bücher

Die kleinen, billigen, großartigen Heftchen

In Leipzig, dem Gründungsort des Verlags, ist ein Reclam-Museum entstanden.
Hans-Jochen Marquardt lehnt sich in seinem Sessel zurück. Der Rücken schmerzt, sagt er. Ob das vom Bücherkisten-Schleppen kommt? Marquardt blickt sich um. Mehr als 10 000 Bücher hat er um sich versammelt. Alle sind im selben Verlag erschienen: Reclam. In der Menge werden selbst die kleinen Büchlein schwer. Marquardt hat in Leipzig, dem Gründungsort weiter
  • 347 Leser

Digitale Elite einbinden

Softwarespezialisten sollen nicht mehr, wie bisher üblich, aus Tarifverträgen herausgehalten werden. Der Technologiekonzern und die IG Metall gehen neue Wege.
Offene Flächen, Tischtennisplatten, Couches, Loft-Atmosphäre und der unvermeidbare Tischkicker – wenn Großkonzerne kleine agile Firmen für Zukunftsideen rund um das Thema Digitalisierung ausgründen, gehören diese Einrichtungsdetails zum Pflichtprogramm. Doch das reicht längst nicht mehr, um geeignetes Personal zu finden, so die Erfahrung bei Bosch. weiter
  • 453 Leser
Land am Rand

Doofe Schüler bevorzugt

An die eigene Schulzeit erinnert sich mancher gern, der andere eher ungern. Wie auch immer: Nachdrücklich sind die Erinnerungen fast immer. Was meist auch mit den Mitschülern zu tun hat. Etwa Gabi, die nach jeder Klausur meinte, es sei „voll schlecht gelaufen“, um dann doch wieder ne glatte Eins zu kriegen. Oder Kai, der doofe Sohn aus gutem weiter

Drogendealer Knast statt fette Gewinne

Wie gewonnen, so zerronnen: Ein Drogenhändler aus Hamburg (25) wollte die Preisunterschiede auf dem Kokainmarkt nutzen und bunkerte 600 Gramm in einem Schließfach am Münchner Bahnhof. Immerhin bekam er in Hamburg nur 40 Euro fürs Gramm, in der Schickeria-Stadt dagegen 70 bis 140. Als er hörte, dass die Strafen für Dealer in Bayern ebenfalls viel höher weiter
  • 244 Leser

Ein Rockstar auf Rekordjagd

Lewis Hamilton ist mit seiner fünften Weltmeisterschaft im Kreis der Größten angekommen. Den sieben Titeln Michael Schumachers kommt der Brite immer näher.
Sichtlich genoss er das Scheinwerferlicht. In seinen Ohren und in der Nase funkelten die Brillanten, Formel-1-Superstar Lewis Hamilton strahlte übers ganze Gesicht und redete sich fast in einen Rausch. Kurz schaute er nach oben, ein stiller Gruß an seinen am Donnerstag verstorbenen Großvater: „Ich wollte ihn stolz machen.“ Er sprach über weiter
  • 202 Leser

Elf Millionen Pakete pro Tag

Die deutschen Paketzusteller bereiten sich angesichts des wachsenden Onlinehandels darauf vor, in den Wochen vor Weihnachten bisher noch nie da gewesene Mengen an Paketen zuzustellen. Allein der Marktführer Deutsche Post DHL rechnet in der Zeit „mit Rekordmengen von über 11 Millionen Paketsendungen pro Tag“, teilte ein Unternehmenssprecher weiter
  • 668 Leser

Empörung über „Auschwitzland“-T-Shirt

Rund 2000 Neofaschisten marschieren am Jahrestag der Machtergreifung an Mussolinis Familiengrab auf.
Italienische Neofaschisten haben den Jahrestag der Machtübernahme von Benito Mussolini mit einem Aufmarsch in dessen Geburtsort Predappio in der Nähe von Rimini gefeiert. Eine Teilnehmerin trug dabei ein den Holocaust verharmlosendes T-Shirt mit dem Schriftzug „Auschwitzland“. Der Aufdruck, der an eine Werbung für einen Vergnügungspark im weiter
  • 335 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zu Merkels Abtritt als CDU-Chefin

Ende einer Ära

Hessen galt als allerletzte Chance, um in Würde abzutreten. Angela Merkel hat es geschafft – so halbwegs jedenfalls. Das dramatisch schlechte Ergebnis der Landtagswahl fiel gerade noch so gut aus, dass ihr Verzicht auf den CDU-Vorsitz am Tag danach selbstbestimmt und souverän wirkt. Tatsächlich kann davon nicht wirklich die Rede sein. Denn es weiter
  • 222 Leser

Er fand die Trends auf der Straße

Der New Yorker Fotograf Bill Cunningham machte Mode. Seine Erinnerungen erscheinen jetzt posthum.
Das höchste Lob kam von „Vogue“-Chefin Anna Wintour höchstpersönlich: „Wir ziehen uns doch alle nur für Bill an“, sagte die Herausgeberin der Mode-Bibel einmal. Bill war der Fotograf Bill Cunningham, der jahrzehntelang Stars und modisch gekleidete Unbekannte auf den Straßen New Yorks fotografierte und zum Urvater der Streetstyle-Dokumentation weiter
  • 365 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Misere an den Berufsschulen

Erfolgsfaktor in Gefahr

Die duale Ausbildung von Lehrlingen im Betrieb und in der Berufsschule gilt zu Recht als ein wesentlicher Faktor für den anhaltenden Erfolg der deutschen Wirtschaft. Schon angesichts der niedrigen Jugendarbeitslosigkeit beneiden uns viele Länder darum und versuchen, sie zumindest zum Teil zu kopieren. Umso schlimmer ist, dass den Berufsschulen ein dramatischer weiter
  • 257 Leser

eSport DOSB will Gamer nicht aufnehmen

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) will eSport, dem organisierten Videospiel-Wettkampf, keine Heimat bieten. In einer Erklärung teilte der DOSB mit, „dass eGaming in seiner Gesamtheit nicht den zentralen Aufnahmekriterien“ entspräche. Die Betroffenen kritisieren: „Die Positionierung zeigt, dass es beim DOSB weiterhin kaum Verständnis weiter
  • 244 Leser

Feuerbestattungen sind immer gefragter

Zwei Drittel der Gestorbenen in Deutschland werden verbrannt. Zusätzliche Krematorien entstehen.
Zwei Särge liegen in einem großen, düsteren Raum in einem Essener Krematorium vor verschlossenen Toren. Als sich ein Tor langsam öffnet, wird der erste Sarg von einer Art Hebebühne in den Brennofen geschoben. Der Ofen ist mehr als 600 Grad heiß, innerhalb weniger Sekunden fängt das Holz an, lichterloh zu brennen. Das Tor schließt wieder. Das Prozedere weiter
  • 416 Leser

Freizeitanlage zum zweiten Mal eröffnet

Das Feriendorf hat einen Fehlstart hingelegt. Auch jetzt begegnen Besuchern noch Handwerker.
Die Center-Parcs-Ferienanlage bei Leutkirch hat nun die zweite Eröffnung in einem Monat hinter sich. Nach den Schwierigkeiten Anfang Oktober rannten gestern Morgen wieder Kinder mit Familien durch die Hallen. Allerdings blieben die Besuchermassen um die Mittagszeit noch aus. Nur vereinzelt waren Tische besetzt, am Eingang gab es keinen großen Andrang. weiter
  • 165 Leser

Fünfte Amtszeit?

Abdelaziz Bouteflika , Algeriens 81-jähriger Staatschef, wird nach Angaben seiner Partei FLN bei der Präsidentenwahl 2019 erneut antreten – es wäre seine fünfte Amtszeit. Bouteflika trat zuletzt nur noch selten in der Öffentlichkeit auf. Foto: Ryad Kramdi/afp weiter
  • 175 Leser
Querpass

Ganz klar verrechnet

Auf der Insel haben sich ein paar bekannte Jungs aus dem Profisport, jeweils keine Briten, zum Gespött gemacht, weil sie es übertrieben haben. Nummer eins: Paul Pogba. Der französische Fußball-Weltmeister nahm vor seinem Elfmeter 26 Schritte Anlauf – und verschoss! Manchester United gewann gegen den FC Everton zwar 2:1, trotzdem bitter. Und der weiter
  • 125 Leser

Gedenken an Opfer des Stalinismus

Hunderte Menschen haben in Moskau bei einer Mahnwache an die Opfer des Terrors unter Josef Stalin erinnert. Sie legten Blumen vor dem Gebäude nieder, in dem der Geheimdienst KGB seinen Sitz hatte. Foto: Christian Thiele/dpa weiter
  • 304 Leser

Gericht Entlassung wegen rechter Gesinnung

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat die Entlassung eines Probe-Beamten wegen der Teilnahme an NPD-nahen Demonstrationen bestätigt. Das Verhalten rechtfertige Zweifel an der Bereitschaft, für die freiheitliche demokratische Grundordnung einzutreten. Der Beamte hatte an rechten Demonstrationen teilgenommen und am Geburtstag Adolf Hitlers in einem weiter
  • 176 Leser
abc abc

Gesundheit EU ermahnt Deutschland

Die EU-Kommission fordert Deutschland zu stärkerer Kostendisziplin im Gesundheitswesen auf. „Deutschland gibt 11,2 Prozent seines Bruttoinlandsprodukts für Gesundheit aus – das ist der Spitzenwert in der EU“, sagte Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis. Andererseits liege die Lebenserwartung bei 80,7 Jahren (Platz 18). „Das weiter
  • 150 Leser

Größter Zukauf des IT-Pioniers

Der US-Konzern übernimmt den Linux-Spezialisten Red Hat und will so das Cloud-Geschäft deutlich ausbauen.
Das Computer-Urgestein IBM will sich mit seiner bisher größten Übernahme ein größeres Stück der IT-Ausgaben von Unternehmen sichern. IBM lässt sich den Kauf des Linux-Spezialisten Red Hat insgesamt 34 Mrd. Dollar (29,8 Mrd. EUR) kosten, wie die Unternehmen mitteilten. Software von Red Hat kommt unter anderem für den Betrieb von Cloud-Anwendungen zum weiter
  • 422 Leser

Haftbefehl gegen Afghanen

Weil er in Afghanistan Gefangene misshandelt haben soll, ist im oberbayerischen Landkreis Ebersberg ein früherer afghanischer Offizier verhaftet worden. Laut Bundesanwaltschaft steht der 26-Jährige im Verdacht, bei Verhören drei gegnerische Kämpfer „grausam und unmenschlich“ behandelt zu haben. weiter
  • 5
  • 305 Leser

Insua schaut zwei Spiele zu

Zur Sperre für den Linksverteidiger kommt eine Geldstrafe.
Emiliano Insua ist vom DFB-Sportgericht für seinen Tritt gegen Hoffenheims Pavel Kaderabek für zwei Spiele gesperrt worden. Der Argentinier hatte beim 0:4 der Stuttgarter in der Bundesliga bei Hoffenheim bereits in der 8. Minute Rot gesehen, da er mit seinem hohen Bein Kaderabeks Kopf und Schulter statt den Ball erwischte. Außerdem, erhielt Insua eine weiter
  • 126 Leser

James Wade ist Europameister

Darts-Profi Max Hopp hat bei der EM den ersten Finaleinzug eines Deutschen in einem Majorturnier der Professional Darts Corporation (PDC) knapp verpasst. Der Weltranglisten-35. unterlag im Halbfinale vor 7000 Zuschauern in der Dortmunder Westfalenhalle dem Engländer James Wade 10:11. Im Finale sicherte sich Wade mit 11:8 gegen den Australier Simon Whitlock weiter
  • 144 Leser

Julius Kühn fällt aus

Schwerer Schlag für das deutsche Nationalteam: Rückraumspieler Julius Kühn hat im EM-Qualifikationsspiel im Kosovo einen Kreuzbandriss erlitten und fällt für die Heim-WM im Januar aus. Dies teilte Kühns Klub MT Melsungen mit. Kühn soll heute operiert werden und muss wohl sechs Monate pausieren. VfB holt den Supercup Der VfB Friedrichs- hafen hat zum weiter
  • 123 Leser

Katholikentag 2022 zu Gast in Stuttgart

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hat gestern bestätigt, dass der Katholikentag vom 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart sein soll. Die entsprechende Einladung will der Rottenburger Bischof Gebhard Fürst Ende November auf der ZdK-Vollversammlung aussprechen, die dann darüber abstimmt. Eine Alternative zu Stuttgart wird es für die Delegierten weiter
  • 123 Leser

Keine eigenen Regeln für Ultras

Randale der Hertha-Fans in Dortmund beschäftigen die Staatsanwaltschaft und den DFB-Vorstand.
Die massiven Ausschreitungen von Hertha-Fans beim Spiel in Dortmund haben die Debatte um Fan-Gewalt angeheizt. Der DFB-Vorstand will sich am 7. Dezember mit dem Thema beschäftigen, auch Kollektivstrafen sind wieder im Gespräch, wie etwa der Ausschluss der Zuschauer. Derweil hat der DFB-Kontrollausschuss Ermittlungen eingeleitet. Beide Vereine sind zu weiter
  • 177 Leser

Kuka senkt Jahresprognose

Der Augsburger Roboterhersteller Kuka erwartet weniger Wachstum von Umsatz und Betriebsergebnis. Die Aktie verlor zum Handelsauftakt stark, konnte ihre Verluste im Tagesverlauf aber eindämmen. Foto: Jörg Sarbach/dpa weiter
  • 429 Leser
Weinbau

Kulturerbe muss mehr wert sein

Landschaftsprägende Steillagen sind in ihrem Bestand bedroht, weil sich die beschwerliche Arbeit für die Winzer kaum mehr lohnt. Experten fordern eine bessere Vermarktung.
Eine seit dem Mittelalter bestehende Kulturlandschaft ist gefährdet. Zwischen Klimawandel und Kostendruck, hohem Arbeitsaufwand und fehlender Rentabilität ist es schlecht bestellt um den Bestand der steilen Weinberge. Für den mühselig erzeugten Wein bekommen die Winzer meist nicht mehr Geld. Neue Techniken müssen die Arbeit an den Hängen erleichtern, weiter
  • 157 Leser
Kommentar Tobias Käufer zum Bolsonaro-Wahlsieg in Brasilien

Lange Fehlentwicklung

Diese Wahl wird Brasilien verändern. Im schlimmsten Fall droht dem größten Land Lateinamerikas ein Rückfall in eine Militärdiktatur mit faschistischen Zügen. Jair Bolsonaro versprach noch am Wahlabend, dass dies unbegründet sei. Er schwor zu Gott, seine Regierung werde Verfassung, Demokratie und Freiheit verteidigen. Die internationale Staatengemeinschaft weiter
  • 251 Leser
Brasilien

Liebe zu Uniformen und zur Macht

Der ultrarechte Jair Bolsonaro gewinnt die Präsidentenwahl. Er genießt den Rückhalt wertkonservativer Christen, verehrt die Schergen der Militärdiktatur und befürwortet Hinrichtungen ohne Urteil.
Nun hat er es geschafft, der ehemalige Hauptmann, den seine Vorgesetzten mangels Disziplin nicht für eine militärische Laufbahn empfahlen. Jair Bolsonaro, der belächelte politische Hinterbänkler, ist Präsident Brasiliens. Er lässt sich gerne mit dem US-Präsidenten vergleichen, aber rhetorisch schlägt der 63-Jährige Donald Trump um Längen. Aus der „kommunistischen weiter
  • 277 Leser

Merkel hilft Dax auf die Beine

Auslöser für den neuen Erholungsversuch des Dax war die Ankündigung von Kanzlerin Angela Merkel, sich zum Ende der Wahlperiode 2021 aus der Politik zurückzuziehen. Im späten Handel entfernten sich die Kurse aber wieder von ihren Tageshochs und sanken. Der Dax schloss nur noch mit einem Plus von 1,2 Prozent. Jens Klatt, Vermögensverwalter bei JK Trading, weiter
  • 389 Leser
CDU

Merkel verblüfft ihre Partei

Zurück zur Tagesordnung – diesen Stil hat die Kanzlerin zu einem Markenzeichen gemacht. Mit der Ankündigung, den Vorsitz abzugeben, betritt sie Neuland.
Sie hat eine politische Sensation zu verkünden, aber äußerlich ist Angela Merkel erst mal nicht viel anzumerken. Wie immer richtet sie zunächst kurz die Mikrofone an ihrem Stehpult, wie immer beginnt sie mit den Worten „Ja, meine Damen und Herren“. Konzentrierter Blick, schmale Lippen. Dann aber verhaspelt sie sich doch ein paar Mal beim weiter
  • 346 Leser

Mexiko Toter bei Migranten-Marsch

Bei der sogenannten Migranten-Karawane in Richtung USA ist ein Mann aus Guatemala nach Zusammenstößen mit der Polizei gestorben. Guatemaltekische Behörden bestätigten den Tod des 26-Jährigen. Unklar war zunächst, ob er bei einem Einsatz von Polizisten aus Guatemala oder Mexiko verletzt wurde. Der Vorfall hatte sich an der Grenze der beiden Länder ereignet. weiter
  • 231 Leser

Millionen Tote durch verpestete Luft

UN-Organisation spricht von „globaler Gesundheitskrise“.
Einer neuen Studie zufolge tötet Luftverschmutzung weltweit sieben Millionen Menschen pro Jahr vorzeitig. Rund 600 000 von ihnen sind Kinder unter 15 Jahren. Das berichtete die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Montag in Genf. Betroffen seien vor allem Menschen in ärmeren Ländern. „Luftverschmutzung ist eine globale Gesundheitskrise“, weiter
  • 209 Leser

MyTaxi Test mit Verleih von Kickrollern

Der Fahrdienstleister Mytaxi plant, noch in diesem Jahr ein Pilotprojekt mit leihbaren Elektro-Rollern zu starten. Man gehe „in einem südeuropäischen Markt“ mit E-Scootern ins Rennen. Um welches Land es sich handelt, sagte die Saimler-Tochter nicht. Dem Testlauf könnten 2019 weitere europäische Märkte folgen. Bei den Fahrzeugen handelt sich weiter
  • 456 Leser
Krimi

Neues aus Babylon

Heute erscheint „Marlow“, Volker Kutschers siebter Roman um den Berliner Oberkommissar Gereon Rath. Die Handlung führt ins Jahr 1935. Drei weitere Bände sind geplant.
Die Stadt der Sünde: Babylon. In den 1920er Jahren lag es an der Spree: In düsteren Bildern zeigt das die TV-Serie „Babylon Berlin“. Sie ist mit 40 Millionen Euro Produktionskosten bislang die teuerste deutsche TV-Produktion, lief vergangenes Jahr im Bezahlfernsehen und jetzt in der ARD. Die literarische Vorlage dafür stammt von Volker Kutscher, weiter
  • 5
  • 358 Leser
Soziales

Nicht alle Jugendämter sind rund um die Uhr erreichbar

Wenn Kinder zu ihrem Schutz aus der Familie genommen werden, muss es schnell gehen. Manche Landkreise sind darauf nicht entsprechend vorbereitet.
Im Krisenfall sind nicht alle Jugendämter im Land zuverlässig rund um die Uhr erreichbar. Das legen Antworten auf eine Landtags-Anfrage nahe, die unserer Zeitung vorliegen. Wenn Kindern Gefahr für Leib und Leben droht und Eltern nicht kooperieren, spielt das Jugendamt eine zentrale Rolle: Gegen den Willen der Erziehungsberechtigten können regulär nämlich weiter
  • 140 Leser

Norwegen Russen üben mit Raketen

Die russische Marine will Schießübungen mit Raketen vor der norwegischen Küste in einem Gebiet abhalten, in dem auch die Nato gerade trainiert. Das geht aus einer Mitteilung der norwegischen Flugsicherung Avinor an Zivilpiloten hervor. Derzeit üben rund 50 000 Soldaten aus den Nato-Staaten im Rahmen der Übung „Trident Juncture 18“ den Bündnisfall. weiter
  • 243 Leser

Polizei hält Demonstranten auseinander

Zwei Protestzüge als Reaktion auf die Gruppenvergewaltigung ziehen durch Freiburg.
Wegen der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg sind gestern Abend zwei Demonstrationen durch die Stadt gezogen. An einer AfD-Demo nahmen nach Angaben der Polizei 300 bis 500 Menschen teil, an einer Gegendemonstration rund 1500 Menschen. Polizisten hielten die Gruppen auseinander. Allerdings musste die AfD-Demonstration über weiter
  • 166 Leser

Pressefreiheit Türke wird nicht abgeschoben

Der türkische Journalist Adil Yigit darf in Deutschland bleiben. Er erhalte eine neue Aufenthaltsgenehmigung aus humanitären Gründen, teilte die Hamburger Ausländerbehörde mit. Eine bereits zugestellte Abschiebeverfügung trete nicht in Kraft. Im September hatte es im Kanzleramt einen Eklat gegeben, weil Yigit bei einer Pressekonferenz mit dem türkischen weiter
  • 297 Leser

ProSiebenSat.1 kauft weitere Partnervermittlung

Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 übernimmt eine der führenden Online-Partnervermittlungen in den USA. Die Konzerntochter NuCom und die Parship-Elite-Gruppe, an der ProSiebenSat.1 auch die Mehrheit hält, kauften 100 Prozent der Anteile an Eharmony in Los Angeles, teilte ProSiebenSat.1 in Unterföhrung mit. Der Kaufpreis wurde nicht genannt. Vorstandschef weiter
  • 511 Leser

Raubmord für 170 Euro

29-jähriger Angeklagter bestreitet, der Täter zu sein.
Ein wegen Raubmordes an einem Bekannten angeklagter 29-Jähriger hat gestern zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Stuttgart bestritten, der in der Anklage genannte Täter zu sein. Er sagte nichts zur Tat. Für eine Beute von 170 Euro soll der Rumäne in Stuttgart Anfang Dezember einen Bekannten in dessen Wohnung getötet haben. Vor der Tat soll der Verdächtige weiter
  • 114 Leser

Real feuert Lopetegui

Real Madrid hat sich gestern erwartungsgemäß von Trainer Julen Lopetegui getrennt. Am Sonntag hatte Real den Clasico beim FC Barcelona mit 1:5 verloren. Der frühere Real-Profi Santiago Solari tritt interimsmäßig die Nachfolge an. Alte Bremer Qualität Der Bremer Claudio Pizarro hat durch sein Tor gegen Leverkusen Bundesliga-Geschichte geschrieben und weiter
  • 104 Leser

Reiseführer: Schwarzwald ist Top-Food-Ziel

Apfelstrudel und Sachertorte in Wien, Raclette in den Schweizer Alpen und das Mini-Baisergebäck Macarons in Paris: Die Liste der Spezialitäten im neuen „Lonely Planet“-Wälzer „Ultimative Foodie-Ziele – Die Top 500 Spezialitäten weltweit und wo man sie isst“ ist exklusiv. Mit in der Aufzählung des Reiseführers ist auch der weiter
  • 118 Leser

Schmuggel 7,7 Kilo Marihuana im Gepäck

Mit mehreren Kilogramm Marihuana ist ein Mann an der deutsch-schweizerischen Grenze in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) erwischt worden. Der Iraner saß in einem Fernbus und fiel Beamten auf, weil er kein Visum vorweisen konnte. In seinem Gepäck fanden sie zwei verschweißte Beutel mit 7,7 Kilogramm des Rauschmittels, wie die Bundespolizei mitteilte. Der weiter

Schweini fragt erst seine Frau

Nach enttäuschender Saison hat Bastian Schweinsteiger (34, rechts) seine Zukunft bei Chicago Fire offengelassen. „Ich werde mit meiner Frau reden und dann entscheiden“, sagte der Weltmeister von 2014 nach dem Vorrunden-Aus in der amerikanischen MLS. Seit 2016 ist „Schweini“ mit Ex-Tennisstar Ana Ivanovic verheiratet. Der gemeinsame weiter
  • 2
  • 180 Leser

Schülern gehen die Lehrer aus

Bis 2030 geht fast jeder zweite Pädagoge in den Ruhestand. Aber es werden viel zu wenige neue ausgebildet. Ohne Quereinsteiger wird der Bedarf nicht gedeckt werden können.
Bis zum Jahr 2030 werden an den Berufsschulen bundesweit etwa 60 000 neue Lehrkräfte gebraucht. Denn fast die Hälfte der rund 125 000 Berufsschullehrer geht bis dahin in Pension. Es werden aber viel zu wenige ausgebildet: jährlich derzeit nur etwa 2000. Benötigt werden aber doppelt so viele, schlägt die Bertelsmann-Stiftung Alarm. Die weiter
  • 470 Leser

Skeptisch gegenüber Megafusion

Das Land und die Stadt Stuttgart halten wenig von einer Großbank. Sie befürchten, dass ihr Einfluss sinken würde.
Die Eigner der Landesbank Baden-Württemberg stehen einer möglichen Megafusion mehrerer Landesbanken kritisch gegenüber. Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) sagte am Montag: „Bislang sind keine durchschlagenden Argumente gefallen, warum nach Ansicht der Stadt Stuttgart eine solche Fusion weiterverfolgt werden sollte.“ Er weiter
  • 510 Leser

Späte Schwangerschaft

Immer mehr Neugeborene im Südwesten haben eine Mutter, die 35 oder älter ist. 2017 waren es rund ein Viertel: 25,4 Prozent. Das zeigen Zahlen des Statistischen Landesamts. Der Anteil älterer Mütter ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. So waren 2000 nur 17 Prozent der Mütter mindestens 35 Jahre alt. Ihr erstes Kind bekamen Frauen 2017 im Schnitt weiter
  • 123 Leser

Stahlseil über ICE-Strecke

Ermittler finden in der Nähe Drohschreiben in arabischer Sprache.
Unbekannte haben ein Stahlseil über die ICE-Strecke zwischen Nürnberg und München gespannt und damit einen Zug an der Frontscheibe beschädigt. Verletzt wurde niemand. Das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) bewertete den Vorfall vom 7. Oktober nicht als Anschlag, sondern als gefährlichen Eingriff in den Zugverkehr. Weil aber vor einigen Tagen in der weiter
  • 234 Leser

Standorte brauchen 5G

Autoindustrie betont Wichtigkeit eines schnellen Netzes.
Die Produktionsstandorte der Autoindustrie sind aus Sicht des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) auf den künftigen Mobilfunkstandard 5G angewiesen. Lokale 5G-Netze seien nötig, „um die Effizienzvorteile der Digitalisierung auch in der Fertigung nutzen zu können“, sagte VDA-Präsident Bernhard Mattes gestern in Berlin. Die Versteigerung weiter
  • 395 Leser

Störungen im Börsenhandel

Die Mehrländer-Börse Euronext kämpfte gestern mit technischen Problemen. Betroffen waren unter anderem Teile des Handels mit Aktien, Anleihen und Zertifikaten. Auch das Handelssystem der Deutschen Börse in Frankfurt war gestört. Das erschwerte die Kursbildung bei vielen Werten. Digitalsteuer geplant Großbritannien will nach dem Austritt aus der EU eine weiter
  • 365 Leser

Tauziehen um 431 Millionen Steuerplus

Die Finanzministerin will mit dem Geld Altschulden tilgen, die CDU möchte auch Unikliniken sanieren.
Trotz abgeschwächter Konjunkturerwartungen kann Baden-Württemberg noch mit steigenden Steuereinnahmen rechnen: Laut Herbst-Steuerschätzung fällt das Steuerplus 2018 und 2019 insgesamt 431 Millionen Euro höher aus als noch im Mai angenommen. Für dieses Jahr darf Grün-Schwarz nun mit 128 Millionen Euro, für 2019 sogar mit 303 Millionen Euro zusätzlich weiter
  • 112 Leser

Treffen zu Khashoggi

Im Fall des getöteten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi haben sich der ermittelnde türkische Generalstaatsanwalt und sein saudischer Kollege gestern ausgetauscht. Details aus dem Treffen wurden nicht bekannt. weiter
  • 243 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Töchter bitten um Tod des Vaters

Seoul. Beispielloser Aufruf in Südkorea: In dem asiatisachen Land haben bis zum Montag fast 150 000 Menschen die Petition dreier Schwestern unterstützt, die für ihren eigenen Vater die Todesstrafe fordern. „Unser Vater ist ein abscheulicher Verbrecher, der für immer von der Gesellschaft isoliert werden muss“, heißt es in der ungewöhnlichen weiter
  • 262 Leser

Unfall Schüler stirbt bei Praktikum

Ein Schülerpraktikant ist bei einem Unfall auf einem Bauernhof in Haibach in Niederbayern getötet worden. Der 16-Jährige sei zwischen einen Radlader und einen Häckseltransportwagen geraten, teilte die Polizei mit. Das Unglück ereignete sich bei Reinigungsarbeiten an dem Häckseltransportwagen. Gegen den 28-jährigen Radladerfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren weiter
  • 463 Leser
Unwetter

Unwetter überflutet Italien

Hochwasser in Venedig, entwurzelte Bäume, Hagel, Erdrutsche auf der Brenner-Autobahn: Überall im Land richten Orkan-Böen und Regen Schaden an. Mindestens sieben Menschen sind ums Leben gekommen.
Der Sturm reißt Bäume aus, Venedig steht unter Wasser, Menschen sterben: Unwetter haben fast ganz Italien getroffen und schwere Schäden angerichtet. Auf die Brenner-Autobahn in Südtirol rutschten Erdmassen. Die wichtige Verkehrsverbindung zwischen Österreich und Italien wurde gestern zeitweise gesperrt. Venedig meldete einen Hochwasserrekord, der Markusplatz weiter
  • 318 Leser

Viele offene Stellen

In deutschen Betrieben ist die Zahl der offenen Stellen weiterhin hoch. Im Oktober hat sich laut Bundesagentur für Arbeit die Nachfrage nach Arbeitskräften auf einem sehr hohen Niveau eingependelt. Hauptgrund für die hohe Arbeitskräftenachfrage sei die gute Konjunktur. 5,4 Prozent mehr Geld Erst in der Schlichtung ist ein Tarifabschluss für die rund weiter
  • 385 Leser
Fahr mal hin

Über Alamannen und Alemannen

Alamannen , so nannten die Römer vor mehr als 1700 Jahren die germanischen Stämme, die sich nach dem Fall des Limes am Oberrhein breitmachten. Viel später wurde „Alemannen“ zur Volks- und Stammesbezeichnung, noch später von den Nazis ins Völkische umgedeutet. Bis heute ist „les Allemands“ in der französischen Sprache einfach weiter
  • 5
  • 296 Leser

Überraschung Betrunkener liegt im fremden Bett

Eine Frau hat im Kreis Schwäbisch Hall nach dem Gassigehen einen schlafenden Betrunkenen in ihrem Bett entdeckt. Die 25-Jährige war zuvor mit ihrem Hund in Kreßberg unterwegs, hatte aber die Tür beim Verlassen der Wohnung nicht richtig zugezogen, wie die Polizei gestern mitteilte. Polizisten brachten den müden Eindringling am Sonntagmorgen heim. Mit weiter
  • 118 Leser
Unglück

Zahlreiche Tote bei Flugzeugunglück

Ein indonesischer Flieger stürzt kurz nach dem Start ins Meer. Die Maschine war erst zwei Monate alt.
Beim Absturz einer indonesischen Billigflug-Maschine mit mindestens 188 Menschen an Bord sind vermutlich alle Insassen ums Leben gekommen. Die Boeing 737 der Fluglinie Lion Air fiel am Montag wenige Minuten nach dem Start vom Flughafen der Hauptstadt Jakarta ins Meer. Die Fluggesellschaft vermutete ein technisches Problem als Ursache für das Unglück. weiter
  • 284 Leser
Politisches Buch

Zeit für eine Rehabilitation

Dass die am 11. August 1919 in Kraft getretene Reichsverfassung der Weimarer Republik maßgeblich nicht nur zum Scheitern der ersten Demokratie in Deutschland beigetragen, sondern auch Hitlers Nazi-Diktatur den Weg geebnet habe, galt über viele Jahre als erwiesen. Inzwischen muss dieses Urteil mindestens in Frage gestellt, wenn nicht sogar revidiert weiter
  • 274 Leser

Zeitumstellung EU-Minister ohne gemeinsame Linie

Die Verkehrsminister der EU-Länder haben sich nicht auf eine gemeinsame Position bezüglich der Abschaffung der Zeitumstellung einigen können. „Es war sehr deutlich, dass die Mitgliedsstaaten mehr Zeit für eine endgültige Entscheidung benötigen“, sagte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc nach einem Ministertreffen. Demnach soll die Zeitumstellung weiter
  • 254 Leser

Zu wenige Ausbilder

Studie belegt wachsenden Mangel an Lehrkräften.
An Berufsschulen könnten in den kommenden Jahren einer Studie zufolge tausende Lehrer fehlen. Allein bis 2020 müssten jährlich etwa 4000 neue Berufsschullehrer eingestellt werden, ergab die von der Bertelsmann-Stiftung veröffentlichte Untersuchung. Dem stehen aber nur rund 2000 Absolventen für das Lehramt an Berufsschulen gegenüber. Bis 2030 geht laut weiter
  • 132 Leser

Zäsur nach Wahldebakel: Merkel kündigt Rückzug an

Die 64-Jährige will noch bis 2021 Kanzlerin bleiben, doch den Parteivorsitz gibt sie ab. Um die Nachfolge buhlen bereits die Generalsekretärin und der Gesundheitsminister.
Unter dem Druck massiver Unzufriedenheit mit der Bundesregierung und der schweren CDU-Wahlniederlage in Hessen hat Kanzlerin Angela Merkel das Ende ihrer politischen Ära eingeleitet. Die 64-Jährige will im Dezember den Parteivorsitz abgeben und sich 2021 ganz aus der Politik zurückziehen. Bis zum Ende der Wahlperiode wolle sie aber Kanzlerin bleiben, weiter
  • 248 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Bürgerdialog im Landratsamt Aalen, vom 25. Oktober:

Die Finanzierung der Europäischen Union (EU) erfolgt derzeit durch Beiträge der Mitgliedstaaten, basierend auf dem Bruttoinlandsprodukt (BIP). Das BIP Deutschlands wird im großem Umfang auch mit Staaten außerhalb der Europäischen Union erzielt. Das gute Ergebnis im Außenhandel Deutschlands resultiert von der Qualität des Managements deutscher Firmen

weiter
  • 3
  • 200 Leser
Dialog über das Digitale

Zum Thema „Digitale Dörfer“:

Den Kritikern des Projekts „Digitale Dörfer“ im Ortschaftsrat von Fachsenfeld möchte ich ins Stammbuch schreiben: Während die einen schlafen, bauen die anderen Wege in eine lebenswerte Zukunft. Die Frage ist, wie gehen wir mit dem digitalen Wandel um. Gestalten wir ihn mit oder stecken wir den Kopf in den Sand? Denn Digitalisierung hat nicht nur eine

weiter
  • 3
  • 193 Leser

Familienwanderung mit Kartoffelpuffern

Der Temperaturrückgang und der leichte Nieselregen hielten die zahlreichen Teilnehmer der Familienwanderung der Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins nicht von einer Teilnahme ab. Getreu dem Motto „Kennt ihr schon den Kartoffelkönig“ drehte sich alles um die leckere Knolle.Durch den herbstlich bunten Blätterwald

weiter
  • 3
  • 1014 Leser
Lesermeinung

Zur momentanen sportlichen Situation beim VfR Aalen

13 Spiele, 12 Punkte, Tabellenrang 17 und damit Abstiegsplatz. Rechnet man diese magere Punktausbeute bis Saisonende hoch, bedeutet dies den sicheren Sturzflug in die unattraktive Regionalliga. Zu dieser deprimierenden Zwischenbilanz, insbesondere Heimbilanz – bereits vier verlorene Heimspiele nach dem 13. Spieltag! Erst ein voll überzeugendes Heimspiel

weiter
  • 2
  • 335 Leser

Ein Krimi bei den Damen und Herren der ersten Mannschaft an Dynamik nicht zu überbieten Herren II hatten leider das Glück nicht auf Ihrer Seite

Spielerin der Woche: Ludwig Nicole mit 574 Holz!!

Nachstehend die Ergebnisse des 7. Spieltages

Herren I 27.1.2018 Regionalliga Ostalb Hohenlohe:

ESV Crailsheim : SG Essingen I​​3231 : 3247​SP 12,0:12,0 ​MP 3,5:4,5Trotz sehr guten Ergebnissen hatten die Herren leider das Glück in den ersten beiden Paarungen nicht auf Ihrer

weiter
  • 1
  • 773 Leser

inSchwaben.de (1)