Artikel-Übersicht vom Samstag, 3. November 2018

anzeigen

Regional (23)

Schöne digitale Welt?

Vortragsreihe Der Arbeitskreis Ökumene in Heubach diskutiert an drei Abenden im November über die neuen Medien und die digitale Zukunft.

Heubach

Wie hat die Welt ohne Smartphone funktioniert? Die vergangenen 30 Jahre haben die Welt revolutioniert. Für viele Menschen heute sind die digitalen Medien und die damit verbundene Technologie selbstverständlich und gehören zum Alltag. Viele Aspekte der Digitalisierung sind durchaus positiv; durch die Weiterentwicklung von Technologien tun

weiter
  • 211 Leser

Weltrekordversuch ist geglückt

Rekorde Die Jugendfeuerwehr Ellwangen hat es geschafft. Sie hat am Samstagabend am Schlosshang mit 8286 Fackeln das Signet des Landesfeuerwehrverbandes gebildet und damit den bisherigen Weltrekord (5480 Fackeln in Vatterstetten, Oberbayern) geknackt. Die Verantwortlichen der Organisation „Guinness World Records“ müssen jetzt die zum Beweis

weiter
  • 4
  • 518 Leser

Apfelerntetag an der Schöner-Graben-Schule

ZIS-Projekt Ende September hatte die Schöner-Graben-Schule ihren „Apfelerntetag“ und alle Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur neunten Klasse zusammen mit ihren Lehrerinnen machten sich auf zum Ziegelberg in den großen Obstgarten der Familien Gaugler/Lingel. Ausgerüstet waren die Kinder mit Eimern, Säcken und Apfelbrocker.

weiter
  • 178 Leser

Kabarett mit Christine Eixenberger

Kleinkunst Am Freitag, 9. November, gastiert die Künstlerin in der Turn- und Festhalle Matzenbach mit „Fingerspitzenlösung“.

Fichtenau-Matzenbach. Christine Eixenberger hat sich einen Namen als „komödiantische Nahkampfwaffe“ gemacht. Ihr schauspielerisches Talent hat der studierten Grundschullehrerin auf Anhieb die Hauptrolle in der ZDF-Herzkino-Reihe „Marie fängt Feuer“ eingebracht. Seit 2014 moderiert sie die BR-Comedy-Talkshow „Habe die

weiter
  • 252 Leser

Nikoläuse für die gute Tat buchen

Hilfsaktion Alle Jahre wieder unterstützen Ewald Hirsch und Rudi Wagner die SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat.

Aalen. Was wäre die SchwäPo, was wäre die Hilfsaktion Advent der guten Tat ohne den Einsatz der beiden Nikoläuse Ewald Hirsch und Rudi Wagner! Auch in diesem Jahr besuchen die beiden – jeweils im Gewand eines Nikolauses – Familien mit Kindern, treten bei Adventsfeiern von Firmen und Vereinen auf. Wer einen von den beiden bucht, leistet

weiter
  • 151 Leser
Zur Person

Ehrennadel für Dr. Paul Funk

Aalen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Dr. Paul Funk, geschäftsführender Gesellschafter der Georg Funk Eisengießerei und Unternehmerpersönlichkeit in Aalen, die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg verliehen.

Mit der Ehrennadel werden langjährige Verdienste im Ehrenamt gewürdigt. Dr. Funk war 34 Jahre lang Handelsrichter bei

weiter
  • 323 Leser

Bier ist mehr als Hopfen und Malz

„Schwäbische Brau“ Alles rund ums Bier, Spiele und Bier-Yoga locken viele Besucher zur ersten Gmünder Braumesse in den Prediger. Podiumsdiskussion bringt Einblicke in die Welt der Biere.

Schwäbisch Gmünd

Bier „in Maßen“ ist gesund. Da waren sich alle Fachmänner einig, die bei der Biermesse „Schwäbische Brau“ auf dem Podium mit Tagespost-Redakteurin Anke Schwörer-Haag diskutierten: Thomas Mayer von der Heubacher Hirschbrauerei, Alexander Veit von der Ellwanger Rotochsen Brauerei, Christof Wieland von Wielands

weiter

Neuer Bildstock in Leinenfirst

Religion Zahlreiche Gläubige waren dabei, als kürzlich dieser Bildstock in Neuler-Leinenfirst geweiht wurde. Der Bildstock zeigt eine Marienstatue und lädt mit seiner ansprechenden Gestaltung und einer danebenstehenden Sitzbank zum Verweilen ein. Foto: Franz Egetemeyr

weiter
  • 703 Leser

FV 08 Unterkochen ehrt treue Mitglieder

Jubilarehrungen Der 110 Jahre alte Verein steht gut da. Dafür Dank und Anerkennung.

Aalen-Unterkochen. Der Fußballverein 08 Unterkochen ehrte seine langjährigen Mitglieder. Die Ehrung fand erstmals im Unterkochener Bischof-Hefele-Haus statt, wo Vorsitzender Bernd Mauß die Jubilare und ihre Partner sowie viele Vereinsmitarbeiter begrüßte und diese zunächst zu einem gemeinsamen Vesper einlud.

„Die Ehrung der langjährigen

weiter
  • 458 Leser

Sprayer entlarvt

Heidenheim. Wie die Polizei berichtet, meldete ein Zeuge gegen 1.30 Uhr in der Nacht vonFreitag auf Samstag einen verdächtigen Pkw, der auf dem Radwegparallel zur Theodor-Heuss-Straße in Heidenheim fuhr. Der Pkw und die dreiInsassen wurden durch die Polizeistreife kontrolliert. Dabei wurdeeine Dose Sprühfarbe und Arbeitshandschuhe aufgefunden.

weiter
  • 1532 Leser

Brachiale Beats aus Böbingen

Interview Tobias Derer aus Böbingen erreicht mit Coverversionen im Metal-Stil ein Millionenpublikum im Internet. Hier spricht er über seine Herkunft, seine Idole und schlechte Schlagzeuger-Witze.

Böbingen

Tobias Derer ist studierter Profimusiker mit einer ganz speziellen Leidenschaft. Er unterlegt bekannte Songs mit heftigem Metal-Schlagzeug. Damit erreicht er auf Internetplattformen ein Millionenpublikum. Der junge „Metalhead“, Jahrgang 1990, geboren in Mutlangen und aufgewachsen in Böbingen, spricht im Interview über seine

weiter
  • 4
  • 547 Leser

Unfall gebaut und abgehauen

Essingen. Ein bislang unbekannter Fahrer hat am Freitag gegen 20.20 Uhr in Essingen Fahrerflucht begangen. Er war in der Margarete-Steiff-Straße mit seinem Kleinlaster unterwegs und wollte den Kreisverkehr in Richtung Industriegebiet verlassen. Er kam dabei aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit ins Schleudern, teilt die Polizei mit. In der Folge überfuhr

weiter

Nach Kollision gegen Brückengeländer

Jagstzell. Weil er die Vorfahrt nicht beachtet hat, wurden zwei Menschen verletzt und es entstand in Jagstzell großer Schaden. Am Freitag gegen 22.30 Uhr befuhr ein 18 Jahre alter Lenker eines Seat Leons die K 3228 in Schweighausen. Als er, laut Polizei, nach rechts auf die B 290 in Richtung Jagstzell einbiegen wollte, übersah

weiter
  • 2
  • 2223 Leser

Laster schleudert gegen Laternen

Essingen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker befuhr, laut Polizei, am Freitag gegen 20.20 Uhr in Esslingen die Margarete-Steif-Straße mit seinem Kleinlaster. Am dortigen Kreisverkehr wollte er diesen in Richtung Industriegebiet West verlassen und kam dann aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit ins Schleudern. Er überfuhr

weiter
  • 5
  • 2011 Leser

Lesefutter für Erstklässler

Oberkochen. Auch dieses Jahr gab es für die Erstklässler der Dreißentalschule, der Tiersteinschule und der Sonnenbergschule die beliebten Ostalb-Lesetüten, die die Leiterin der Stadtbibliothek Anja Cheswick überreichte. 75 Tüten an der Zahl, die Aktion soll vor allem das Interesse am Lesen wecken und zur Förderung

weiter
  • 386 Leser

Hund und Frau bleiben im Sumpf stecken

Fremdingen. Eine 50-jährige war am Freitagvormittag im Bereich Fremdingen mit ihrem Hund spazieren gegangen. Plötzlich, so die Polizei, sei der Hund in einen abgelassenen, aber sumpfigen Weiher gesprungen. Sowohl sie beim Rettungversich, wie auch der Hund, blieben stecken und konnten sich nicht mehr eigenständig befreien.Mit Hilfe

weiter
  • 5
  • 2840 Leser

Bus streift Baugerüst

Backnang. Ein Linienbu befuhr am Freitag, um 15.50 Uhr die Friedhofstraße in Backnang und wollte nach rechts in die Wilhelmstraße abbiegen. Im Einmündungsbereich der Wilhelmstraße war an der linken Fahrbahnseite verbotswidrig ein Auto geparkt, weshalb der 66-jährige Busfahrer, laut Polizei, nicht die gesamte Fahrbahnbreite

weiter
  • 1834 Leser

Umbau der Grundschule startet

Infrastruktur Die Arbeiten für das Gemeinschaftsgebäude in Dorfmerkingen haben begonnen. Ortschaftsrat informiert sich über den Stand. Bürger wollen weniger Verkehr.

Neresheim-Dorfmerkingen

Im Ortskern liegen Kirche, Kindergarten und Grundschule. Durch einen Anbau an die bestehende Grundschule wird ein sogenanntes Gemeinbedarfsgebäude entstehen. Das ist seit Kurzem auch von außen zu sehen, da mit den Bauarbeiten begonnen wurde. Der Ortschaftsrat befasste sich neben dieser Baumaßnahme auch zudem mit der viel

weiter
  • 5
  • 315 Leser

„Dahinter steht ein ganzes Dorf“

Kunsthandwerkermarkt 80 Aussteller zaubern mit „Kreative Kunst und LebensArt“ im historischen Gemäuer von Schloss Hohenstadt echte Hingucker verbunden mit wahrem Wohlfühlambiente.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Künstlerische Vielfalt – damit glänzt die Herbstausstellung auf Schloss Hohenstadt von Beginn an. Doch es ist noch mehr: „Hinter dieser Ausstellung steht ein ganzes Dorf“, sagt Anne Gräfin Adelmann am Freitagabend bei der Eröffnung von „Kreative Kunst und LebensArt“ im Rittersaal und verweist

weiter
  • 305 Leser

Die Mondsichel-Madonna kommt

Gedenktag Warum es drei Gründe gibt, am Patrozinium des Heiligen Leonhard am kommenden Dienstag, 6. November, die Reiterleskapelle in Waldstetten zu besuchen.

Waldstetten

Am kommenden Dienstag, 6. November, ist der Gedenktag für den Schutzpatron der Reiterleskapelle, den heiligen Leonhard. Diesen besonderen Tag will man gebührend feiern. Pfarrer Dr. Horst Walter wird um 16 Uhr die Leonhardimesse lesen.

Eigens für die Gottesmutter Maria ist einst in der Reiterleskapelle eine Nische im Altarraum errichtet

weiter
Guten Morgen

Strategischer Trost

Anke Schwörer-Haag über den aktuellen Autofahrer-Frust

So ist das seit Tagen, die Autofahrerwelt ist komplett aus den Fugen. Wo ist sie geblieben, die gute alte Zeit, in der die Spritpreise verlässlich schwankten und bei 140 Cent für Super die kollektive Empörung ausbrach? Kein Sparsamfahren, kein Tankenverkneifen, keine Ratgeber-App – nix nützt mehr. Über 160 liegt die Latte und will und will

weiter
  • 1
  • 346 Leser

Die nächste marode Brücke steht an

Verkehrswege An der Remsbrücke am Fuß der Buchauffahrt ist die Standsicherheit beeinträchtigt. Nach Sanierung soll das Land sie übernehmen.

Schwäbisch Gmünd

Der Neubau der Birkhofbrücke im Gmünder Osten läuft derzeit, da steht das nächste große Brückenbauprojekt schon bevor: Die Remsbrücke dort muss instandgesetzt werden, denn die ist – das ergaben Prüfungen – in ihrer Standsicherheit und Verkehrssicherheit beeinträchtigt. Das geht aus der Vorlage hervor, mit der

weiter

Die Schwäbische Brau läuft weiter

Braumesse Die Messe Schwäbische Brau ist am Freitag im Gmünder Prediger gestartet – mit Blindverkostung, Maßkrug-Stemmen, Musik und Informationen. An diesem Samstag geht das Event ab 12 Uhr weiter. Um 13 Uhr gibt es eine Podiumsdiskussion zum Thema Bier. Zapfenstreich ist im 19.30 Uhr. Foto: jps

weiter
  • 2333 Leser

Regionalsport (4)

Nachlässigkeiten erneut bestraft

Fußball, 3. Liga Wieder kein Sieg: Der VfR Aalen kommt auch bei den SF Lotte nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und bleibt auf einem Abstiegsplatz hängen. Morys und Sessa vergeben den Siegtreffer.

Argirios Giannikis sieht gerne das Positive: „Wir sind seit drei Spielen auswärts ungeschlagen“, sagte der Trainer des VfR Aalen nach dem 1:1 (0:0) bei den Sportfreunden Lotte. Freude kam deshalb aber keine auf. Im Gegenteil. „Das waren zwei verlorene Punkte“, stellt der 38-Jährige klar. Einmal mehr bestrafte der Gegner die

weiter

Live-Ticker: VfR spielt 1:1 in Lotte

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen und die Sportfreunden Lotte trennen sich 1:1 (0:0) unentschieden.
Ein Punkt für den VfR Aalen am 14. Spieltag der 3. Liga: Im Frimo-Stadion spielten die Schwarz-Weißen gegen Sportfreunde Lotte 1:1. Nach einem höhepunktarmen ersten Durchgang ging es torlos in die Kabinen. Im zweiten Durchgang brachte Patrick Schorr den VfR mit einem abgefälschten Distanzschuss in Führung (60.). Doch die Gastgeber antworteten mit weiter
  • 2
  • 2989 Leser

Premiere fürs „Norwegische Modell“

Fußball In der Kreisliga B III will der SSV Aalen II am Sonntag als erster Verein bei den Aktiven mit einem Neuner-Team antreten.

„Wir haben ein Riesen-Personalproblem, viele Verletzte und dazu einige Spieler, die nicht da sind“, sagt Hans-Peter Bauer, Abteilungsleiter des SSV Aalen. Da am Wochenende beide aktiven Mannschaften auswärts gefordert sind, ergebe sich bei der Zweiten in der Kreisliga B III ein absoluter Spieler-Engpass.

Über den Staffelleiter hat Bauer

weiter
  • 2
  • 295 Leser

Überregional (90)

Kino

„Das ist in allen Weltreligionen so“

Die Dokumentation „#Female Pleasure“ der Regisseurin Barbara Miller begleitet fünf junge Frauen aus fünf verschiedenen Kulturen, die sich gegen die Unterdrückung der weiblichen Sexualität wehren.
Fünf Frauen aus fünf unterschiedlichen Kulturen erzählen in einer eindrucksvollen Dokumentation darüber, wie Diskriminierung im Namen von Religionen aussieht: ein weltweites #me too der strukturellen Art gewissermaßen. Gedreht hat den Film die 1970 in Zürich geborene Regisseurin Barbara Miller. Mit „#Female Pleasure“ wurde sie auf weiter
  • 526 Leser

„Das kleine Ding um den Hals“

Elisabeth Seitz erfüllt sich in Doha einen Traum: Die Stuttgarterin erkämpft sich eine Bronzemedaille am Stufenbarren.
Elisabeth Seitz wischte sich die Freudentränen aus dem Gesicht und fiel ihrem Trainer Robert Mai in die Arme. Endlich hat sich die Stuttgarterin ihren Traum von der ersten WM-Medaille erfüllt. Zwei Tage vor ihrem 25. Geburtstag erkämpfte sie gestern bei den Turn-Weltmeisterschaften in Doha mit 14,60 Punkten Bronze am Stufenbarren. „Es war vor weiter
  • 241 Leser
Interview

„Steuerreform ist ein Symbol“

Die Demokraten könnten den Wechsel schaffen, sagt Politikwissenschaftlerin Elaine Kamarck von der Brookings Institution. Wie geht die Wahl aus? Elaine Kamarck: Alles deutet darauf hin, dass die Demokraten das Repräsantantenhaus erobern und die Republikaner im Senat die Oberhand behalten werden. Zu bedenken ist aber, dass Umfragen zur Wahl fürs Repräsentantenhaus weiter
  • 362 Leser

1. FC Heidenheim Goldener Herbst soll weitergehen

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim will seine Oktober-Serie mit vier Dreiern in Folge und dem 3:0 im DFB-Pokal gegen Sandhausen bei Erzgebirge Aue ausbauen. „Die Leistungen waren sehr ansprechend. Aber das ist keine Garantie, dass es so weiter läuft. Ziel ist, uns festzubeißen und den Abstand nach hinten auszubauen“, sagt Trainer Frank weiter
  • 151 Leser

25 Jahre Gefängnis?

Spaniens Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafen für führende Politiker der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung. Oriol Junqueras, früher Vize-Regionalpräsident, soll wegen Rebellion die höchste Strafe von 25 Jahren erhalten. Foto: Paul White/dpa weiter
  • 300 Leser

Ägypten 19 Aktivisten festgenommen

Die ägyptischen Behörden haben nach Angaben von Amnesty International mindestens 19 Anwälte und Menschenrechtsaktivisten festgenommen. Die Menschenrechtsorganisation sprach von einer „alarmierenden Eskalation der Repression“. Etliche der Festgenommenen sollen der Muslimbruderschaft nahestehen. Die Organisation war im Dezember 2013, kurz weiter
  • 204 Leser
Politisches Buch

Anziehender Autoritarismus

Niemand darf überrascht sein über das Erstarken der AfD und die tiefe Kluft, die sich in den Einstellungen der Deutschen auftut. Das alles kommt „nicht aus dem Nichts“, wie der Bielefelder Konfliktforscher Wilhelm Heitmeyer zu Beginn seiner Bedrohungsanalyse feststellt, hat er doch mit seinem Langzeitprojekt „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ weiter
  • 300 Leser

Argentinien Kredite von der Weltbank

Die Weltbank gewährt Argentinien zwei Kredite über insgesamt umgerechnet 832 Mio. EUR. 439 Mio. EUR davon sollen das Wirtschaftswachstum in dem Land fördern, 393 Mio. EUR einem Entwicklungsprojekt zugunsten von Kindern und Jugendlichen zugute kommen. Erst am vergangenen Freitag hatte das Exekutivdirektorium des Internationalen Währungsfonds einem weiter
  • 384 Leser
Musik

Auch Eisbären haben den Blues

In der Arktis läutet das Dark Season Blues Festival die Polarnacht ein.
Wenn sich die Sonne Ende Oktober zum letzten Mal blicken lässt, beginnt in Spitzbergen die Polarnacht. Bis Mitte Februar ist es nun dunkel, die „Dark Season“ hat begonnen. Weil dauerhafte Dunkelheit irgendwie bluesig ist und aufs Gemüt schlägt, gibt es seit 2003 das „Dark Season Blues Festival“. In der größten Siedlung auf weiter
  • 300 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Bundesliga VfB Stuttgart – Eintr. Frankfurt 0:3 (0:2) Stuttgart: Zieler – Baumgartl, Badstuber, Pavard – Maffeo, Gentner, Ascacibar, Aogo – Thommy (46. Berkay Özcan, 85. Castro) – Gomez, Gonzalez (77. Akoloa). Tore: 0:1 Haller (11.), 0:2 Rebic (32.), 0:3 Nicolai Müller (89.). – Zuschauer: 58 016.  1  weiter
  • 171 Leser

Ausbruchsversuch nach oben

Die Anleger dürfen auch in der neuen Woche auf Kursgewinne hoffen. Signale für ein mögliches Ende des Handelsstreits zwischen USA und China sollten dem Dax weitere Erholungen ermöglichen. Am Freitag stieg der Dax leicht. Im Fokus bleibt die Berichtssaison der Unternehmen. Sie hat in den USA ihren Höhepunkt überschritten, läuft hierzulande aber weiter
  • 484 Leser

Banken für Krisen besser gerüstet

Kapitalpuffer der britischen und deutschen Institute schrumpfen.
Die europäischen Banken sind im Allgemeinen besser für eine neue Wirtschafts- und Finanzkrise gerüstet als noch vor einigen Jahren. Das geht aus dem jüngsten Stresstest der Europäischen Banken-Aufsichtsbehörde EBA hervor, der in London veröffentlicht wurde. Dabei wurden getestet, wie stark das Eigenkapital der Banken innerhalb von drei Jahren weiter
  • 242 Leser

Bircks stirbt nach Unfall

Der FC Augsburg trauert um seinen Aufsichtsratsvorsitzenden Peter Bircks. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, ist der 66-Jährige am frühen Freitagmorgen gestorben. Er erlag seinen schweren Verletzungen nach einem Verkehrsunfall in der vergangenen Woche. Bendtner ins Gefängnis Der Ex-Wolfsburger Nicklas Bendtner ist zu einer 50-tägigen Haftstrafe weiter
  • 540 Leser

Botschaft nach Jerusalem

Brasilien will wie zuvor die USA seine Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegen. Das kündigte der künftige Präsident Jair Bolsonaro im Kurznachrichtendienst Twitter an. weiter
  • 154 Leser
Landes köpfe

Cem Özdemir ist jetzt stolzer Aktionär

Den Deutschen wird nachgesagt, sie würden größtenteils die Börse meiden. Seit gestern gibt es nun zumindest einen Aktionär mehr im Land – und der ist bestens bekannt: Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir hat drei Aktien der Erms-Neckar-Bahn-Aktiengesellschaft (Enag) zum Nennwert von jeweils 50 D-Mark erstanden. Aber nicht, weil weiter
  • 231 Leser

Chance für Bradl

Ersatzfahrer Stefan Bradl (Zahling) hat bei seinem MotoGP-Comeback einen soliden Start erwischt. Der 28-Jährige springt für den verletzten Briten Cal Crutchlow ein. Beim ersten Training in Sepang/Malaysia belegte er Rang 16. Foto: Mirco Lazzari/Getty weiter

Chaos und Verwüstung in Norditalien

Nach Regen und Hochwasser macht den Menschen in Venetien starker Wind zu schaffen.
Weitere schwere Unwetter haben in Norditalien Chaos und Verwüstung angerichtet. Besonders betroffen war die nordöstliche Provinz Belluno; in einigen Orten gibt es dort seit Tagen keinen Strom. Es mangelt auch an Trinkwasser: Der Bürgermeister Bellunos, Jacopo Massaro, rief die Einwohner auf, Wasser stets abzukochen. Wegen eines Erdrutsches waren weiter
  • 243 Leser
USA

Denkzettel zur Halbzeit?

Die Demokraten haben gute Chancen auf einen Erfolg bei der Kongresswahl. Präsident Trump versucht deshalb, seine Wähler zu motivieren.
Selten war eine US-Kongresswahl, bei der nicht gleichzeitig über das Präsidentenamt entschieden wird, so wichtig wie die am kommenden Dienstag. Erwartet wird, dass mehr wahlberechtigte USBürger ihre Stimme abgeben werden als bei allen vorangegangenen „midterms“, wie die Zwischenwahl genannt wird. Der Grund für das gesteigerte Interesse: weiter
  • 515 Leser
Rassismus-Vorwürfe

Der Sarotti-Mohr über der Theke soll weg

Mannheimer Kulturzentrum Capitol erntet viel Kritik wegen 50 Jahre alter Werbeschilder.
100 Jahre hat er überlebt, jetzt geht es der berühmten Werbefigur der Marke Sarotti an den Turban: Unter dem Banner der „political correctness“ gibt es Protest gegen den Mohren mit den Pluderhosen. Posts dazu überschwemmen die sozialen Medien. Der Anlass: Über einer Theke des Mannheimer Kulturzentrums „Capitol“ hängen zwei weiter
  • 188 Leser

Der simulierte Katastrophenfall

Alle drei Jahre spielen die Aufseher den Ernstfall durch. Er soll zeigen, ob die europäischen Institute ausreichend gewappnet und mit Kapital ausgestattet sind.
Manche Experten sprechen von einem „Weltuntergangsszenario“, andere davon, dass der Fall kaum eintreten werde: „Das wäre so als ob in ein Haus gleichzeitig der Blitz einschlägt, Feuer ausbricht, alles überflutet und eingebrochen wird und Strom und Heizung ausfallen.“ Angenommen wird faktisch eine wirtschaftliche Katastrophe, weiter
  • 535 Leser

Deutliches Signal der Entspannung

US-Präsident Trump ändert den Ton gegenüber Peking und stellt eine Einigung in Aussicht.
Nach Monaten der Konfrontation im Handelsstreit haben die USA und China ein deutliches Signal der Entspannung gesendet. US-Präsident Donald Trump will den Konflikt mit China nach einem Medienbericht noch in diesem Monat aus der Welt schaffen. Zum Treffen der G20-Staaten Ende November wolle er ein Handelsabkommen mit dem Präsidenten der weltweit zweitgrößten weiter
  • 439 Leser
Leitartikel Thomas Block zur Entwicklung der AfD

Die Höcke-Partei

Dass Björn Höcke das Holocaust-Mahnmal in Berlin als „Denkmal der Schande“ bezeichnet hat, gilt für viele seiner Anhänger inzwischen als alter Hut. Seine Äußerung über den „lebensbejahenden afrikanischen Ausbreitungstyp“, der sich hierzulande breitmache, ist Schnee von gestern. Auch die 1000-jährige Zukunft Deutschlands, weiter
  • 5
  • 513 Leser

Die Hoffnung auf ein Schätzchen

Trödel im Keller und auf dem Dachboden kann bares Geld bringen. Der BZ-Schwerpunkt berichtet über professionelle Entrümpler, das Pfandleihhaus, den Gebrauchtwarenmarkt in Vaihingen (Foto), einen Flohmarktveranstalter und den Fundus der Historischen Gesellschaft. Ab Seite 9. Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 501 Leser
Prominente

Die Leiden der Stars

Kronprinzessin Mette-Marit unheilbar lungenkrank: Die Nachricht hat viele erschüttert. Aber zahlreiche Prominente sind körperlich oder seelisch schwer krank.
Die Nachricht entsetzte nicht nur Adels-Fans: Norwegens Königshaus gab vergangene Woche bekannt, dass Kronprinzessin Mette-Marit (45) unheilbar krank ist. Sie leidet an chronischer Lungenfibrose. Dennoch nahm sie danach tapfer an einem Regierungsdinner teil. Sie ist nicht die einzige Prominente, die an einer schweren Krankheit leidet, so mancher Star weiter

Die nächste Klatsche

Der VfB Stuttgart verliert das dritte Spiel unter Neu-Coach Weinzierl mit 0:3 gegen eine selbstbewusste Eintracht aus Frankfurt.
Viele der 58 016 Zuschauer im Daimler-Stadion konnten oder mochten zeitweise nicht mehr hinsehen, manche taten es aber schon aus beruflichen Gründen, zum Beispiel Fußball-Experten wie Matthias Sammer: Das Auftaktspiel des 10. Bundesliga-Spieltags zwischen dem VfB Stuttgart und der Eintracht aus Frankfurt ließ Sammer bei Eurosport heiß laufen: weiter
  • 158 Leser
Querpass

Eine Pracht, diese Region

Der deutsche Werberat hat schon wieder Ärger mit den Volleyballerinnen aus Suhl. Genauer gesagt mit ihrem Allerwertesten und was da draufsteht. „Prachtregion.de“ prangt auf der Kehrseite der Damen, welche diese werbewirksam in die Kameras halten. Warum auch nicht. Sexistisch sei das. Die Frauen würden damit auf ihre Körperlichkeit reduziert. weiter
  • 188 Leser

Energieverbrauch stagniert

Der Energieverbrauch der Industrie in Deutschland ist 2017 fast unverändert geblieben. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, stieg der Verbrauch verglichen mit dem Vorjahr nur minimal um 0,1 Prozent. 87 Prozent wurde demnach für die Strom- und Wärmeerzeugung eingesetzt. Starbucks ist erfolgreich Bei der Kaffeerestaurant-Kette Starbucks sind die weiter
  • 369 Leser

Ermittlungen gegen Labour

Die britische Polizei hat Ermittlungen gegen die oppositionelle Labour-Partei wegen Verdachts auf „antisemitische Hassverbrechen“ aufgenommen. Die Ermittlungen stützten sich auf ein Dossier mit internen Dokumenten, teilte Scotland Yard mit. Die Partei hatte zuletzt selbst über Antisemitismus in den eigenen Reihen debattiert. weiter
  • 205 Leser

Fahnenverbot für die Hertha-Fans

Im Berliner Olympiastadion müssen große Banner draußen bleiben – auch die der Gäste-Anhänger.
Die Krawalle von Dortmund hat Hertha BSC noch nicht aufgearbeitet, da wartet schon das nächste Hochsicherheitsspiel. Gegen den Rivalen RB Leipzig sieht sich die Klubführung gezwungen, die Daumenschrauben anzuziehen. „Der Fußball soll im Fokus stehen“, sagte Hertha-Manager Michael Preetz vor dem heutigen Bundesligaspiel (18.30 Uhr/Sky) weiter
  • 102 Leser

Falscher Alarm Spinne entpuppt sich als harmlos

Die von einem Mannheimer in seiner Küche gefundene Spinne ist doch nicht giftig. Die Mannheimer Polizei twitterte jetzt, dass es sich bei dem am Dienstag entdeckten Exemplar um eine harmlose heimische Kugelspinne handle – und nicht um eine eingewanderte Falsche Witwe. Als diese hatte sie zunächst der Naturschutzbeauftragte der Stadt identifiziert. weiter
  • 135 Leser

Frankreich Abstimmung in Neukaledonien

Das französische Pazifikgebiet Neukaledonien stimmt über seine Unabhängigkeit von Frankreich nach mehr als eineinhalb Jahrhunderten ab. Stimmberechtigt sind etwa 175 000 Bewohner der Inselgruppe. Die stärksten Befürworter kommen aus der Gruppe der Ureinwohner (Kanaken). Sie warten seit mehr als drei Jahrzehnten auf die Abstimmung. Umfragen weiter
  • 394 Leser

Gutes Honigjahr dank fleißiger Bienen

Für die deutschen Imker war es ein gutes Honigjahr. Es habe eine große Ausbeute und gute Erträge gegeben, bilanzierte die Branche. Weil es wenig Regen gab, mussten die Bienen nicht viel Zeit im Stock verbringen. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 429 Leser

Harte Landung im Baum

Die Feuerwehr hat in Schwäbisch Hall einen 16-Jährigen aus 25 Meter Höhe unverletzt gerettet. Der junge Mann war mit seinem Drachenflieger in einen Baum geflogen und hängen geblieben, so die Polizei. weiter
  • 152 Leser

Hersteller drosseln

Die Produktion in Deutschland wird 2018 um sieben Prozent sinken.
In Deutschland werden in diesem Jahr deutlich weniger Autos gebaut. Der Verband der Automobilindustrie rechnet aktuell mit einer Inlandsproduktion von insgesamt 5,3 Mio. Fahrzeugen, das sind 7 Prozent weniger als im Vorjahr. Ein Grund für den Rückgang ist ein neuer Abgas-Prüfstandard, der seit September in der EU gilt. Die neuen, gründlicheren Tests weiter
  • 390 Leser

Hessen-Koalition FDP erteilt eine Absage

Beginn der Sondierungsgespräche nach Landtagswahl
Die FDP steht für eine mögliche Koalition mit Grünen und SPD in Hessen nicht zur Verfügung. Ein solches Bündnis unter Führung der Grünen komme für ihre Partei nicht infrage, sagte FDP-Generalsekretärin Bettina Stark-Watzinger. Das Sondierungsgespräch mit den Grünen sei gut verlaufen, „aber die Inhalte sind noch zu weit auseinander“, weiter
  • 152 Leser

Hochhaus-Preis geht nach Mexiko

Der Büroturm „Torre Reforma“ in Mexiko-Stadt ist nach Ansicht von Experten der innovativste Wolkenkratzer der Welt: Das von L. Benjamín Romano entworfene Gebäude erhält den Internationalen Hochhaus Preis 2018. Das Gebäude sei „ein meisterhafter Ausdruck eines neuen Nachdenkens über das Hochhaus“, hieß es bei der Bekanntgabe. weiter
  • 348 Leser

Hopp-Schmähungen: Bewährung für BVB-Fans

Der Vorsitzende Richter Lorenz empfiehlt Spielabbruch, wenn beleidigende Banner ausgerollt werden.
Kein Punktabzug, dafür ein dreijähriges Stadionverbot auf Bewährung: Nachdem sich die Fans von Borussia Dortmund wiederholt in Hoffenheim daneben benommen haben, hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes ein Zeichen gesetzt. Das Gremium unter dem Vorsitz von Hans E. Lorenz verurteilte den BVB zu einem Ausschluss der Fans in den nächsten weiter
  • 105 Leser

Justiz Ungarn will Türkei helfen

Ungarn hilft der Türkei unter ihrem zusehends autoritären Präsidenten Recep Tayyip Erdogan bei der Reform des Justizwesens. „Ungarn verfügt über die Expertise, mit deren Hilfe es bei der Stärkung des Vertrauens in die Justiz Hilfe leisten kann“, sagte der ungarische Justizminister Laszlo Trocsanyi. Wie das konkret aussehen soll, führte weiter
  • 181 Leser

Kein Schutzgebiet am Südpol

Rückschlag für den Naturschutz am Südpol: Bemühungen im dortigen Weddell-Meer (das Bild zeigt eine Weddell-Robbe) ein 1,8 Millionen Quadratkilometer großes Schutzgebiet einzurichten, sind gescheitert. Foto: Yonhap/dpa weiter
  • 289 Leser

Keine Infos mehr zum Absatz

Der Konzern zeigt sich vorsichtig bei der Umsatzprognose, obwohl mehr teure Geräte im Angebot sind.
Apple hat mit seiner Umsatzprognose für das Weihnachtsgeschäft enttäuscht – und wird künftig keine Absatzzahlen mehr veröffentlichen. Die Zahl binnen drei Monaten verkaufter iPhones, iPads und Mac-Computer sei kein guter Gradmesser für den Erfolg, begründete Finanzchef Luca Maestri den Schritt. Apple verkaufte rund 46,9 Mio. iPhones, nur weiter
  • 441 Leser
Bayern

Koalition am Ziel

CSU und Freie Wähler haben ihre Verhandlungen am Abend abgeschlossen. Schon am Sonntag wird der Vertrag präsentiert.
Knapp drei Wochen nach der bayerischen Landtagswahl ist die Koalition aus CSU und Freien Wählern (FW) startbereit. FW-Chef Hubert Aiwanger sagte gestern Abend: „Durchbruch erreicht.“ Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sagte im Landtag: „Wir sind durch.“ Der Fahrplan sieht vor, dass die schwarz-orangene „Spezi“-Koalition weiter
  • 164 Leser
Landwirtschaft

Kompromiss zur Kastration von Ferkeln

Geplantes Verbot wird bis Ende 2020 verschoben. Danach ist Betäuben Pflicht, Bauern dürfen dies selbst tun.
Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD haben sich auf einen Kompromiss zur betäubungslosen Ferkelkastration geeinigt. Vorgesehen ist eine letztmalige Verschiebung des Verbotes bis Ende 2020, während gleichzeitig die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass Landwirte die Betäubung künftig selbst vornehmen. Das geht aus einem Gesetzentwurf beider weiter
  • 225 Leser

Königsmacher der CDU

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet führt den größten Landesverband. Bei der Kür des Merkel-Nachfolgers führt an ihm kein Weg vorbei.
Nach dem Rückzug Angela Merkels vom CDUParteivorsitz hat sich das Machtzentrum der Christdemokraten vorerst von Berlin nach Nordrhein-Westfalen verlagert. Die potenziellen Merkel-Erben Friedrich Merz und Jens Spahn stammen aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland. Dessen Ministerpräsident Armin Laschet führt gleichzeitig den mit 125 518 Mitgliedern weiter
  • 5
  • 376 Leser

Konsumkredit Online ist es ein Drittel billiger

Die Zinsen für Online-Kredite liegen um durchschnittlich 34 Prozent unter denen, die in einer Bankfiliale abgeschlossen werden. Das geht aus einem Vergleich der Konditionen für Konsumentenkredite des Portals Check24 hervor. Demnach betrug der Zinssatz für über das Portal abgeschlossene Online-Kredite durchschnittlich 3,94 Prozent. Der Durchschnittszins weiter
  • 5
  • 402 Leser

McDonald's Lieber eSport als echten Fußball

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Fast-Food-Kette McDonald's gehen nach 15 Jahren getrennte Wege. Das Unternehmen wird den auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Stattdessen wolle man sich künftig im eSport engagieren. Wichtiger Bestandteil der 2004 begonnenen Zusammenarbeit mit dem DFB war die McDonald's Fußball-Eskorte. Dabei ermöglichte weiter
  • 106 Leser

Mehr Platz für seltene Pflanzen im Schwarzwald

Die offenen Flächen auf den Höhen des nördlichen Schwarzwalds sollen nach Angaben von Nationalparkdirektor Wolfgang Schlund miteinander verbunden werden. Für seltene Pflanzen und Tiere sei es wichtig, die bisher isolierten Flächen zu einem Grinden-Band zusammenzuführen. So sollen rund 200 Hektar etwa um die Hälfte erweitert werden. Die mit Heide, weiter
  • 176 Leser

Mehr Sichtungen: Nur ein Hund oder doch ein Wolf?

Die Zahl vermeintlicher Wolfssichtungen hat in Baden-Württemberg stark zugenommen. 457 Meldungen gingen bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) bis Ende September ein. Im gesamten Jahr 2017 waren es 310, im Jahr davor 120. Den zahlreichen Hinweisen stünden nur wenige gesicherte Nachweise gegenüber – „es gibt da eine weiter
  • 266 Leser

Mehr Unterstützung für Obdachlose

Nach dem Kältetod von drei obdachlosen Menschen in Nordrhein-Westfalen und Hamburg fordert die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe mehr Unterkünfte, die ein Mindestmaß an Privatheit garantieren. Foto: Sebastian Kahnert/dpa weiter
  • 294 Leser

Mimi Kraus reizt das Nationalteam

Der torgefährlichste Spielmacher der Bundesliga hat einen Fehler: Er ist zu alt.
Der überzeugenden Bewerbung auf dem Platz ließ Michael Kraus die passenden Worte folgen. „Ich bin durch und durch Profisportler. Ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich mir nicht ernsthaft Gedanken darüber machen würde“, sagte der gebürtige Göppinger im TV-Interview bei Sky – und versetzte die Handballszene mit seinem Comeback-Gesuch weiter
Museen

Mit dem Mondauto auf große Fahrt

Sieben Häuser erproben, wie man virtuelle Techniken zur Wissensvermittlung einsetzen kann.
Über den Mond spazieren, selbst den Waldboden erkunden oder die verborgenen Schichten eines Gemäldes entdecken – neue digitale Techniken sollen künftig den Museumsbesuch spannender, informativer und vergnüglicher machen. Sieben Museen aus ganz Deutschland erforschen in einem dreijährigen Modellprojekt, wie das funktionieren könnte. „Die weiter
  • 339 Leser
Nach der Vergewaltigung

Mit mulmigem Gefühl unterwegs

Ein neuerliches Sexualverbrechen hat in Freiburg eine Debatte über missglückte Integration und öffentliche Sicherheit ausgelöst – auch bei Partygängern in der Studentenstadt.
Die Kirchturmuhr schlägt. Mitternacht. Auf einer Bank am Augustinerplatz sitzen zwei junge Frauen. Sie haben eine Decke über die Beine gelegt, halten Plastikbecher in den Händen. „Es ist wirklich schrecklich, was passiert ist“, sagt Lena. Die 21-Jährige war selbst schon zum Feiern im Hans-Bunte-Areal, der Partylocation im abgelegenen weiter
  • 208 Leser

Neue Proteste in Pakistan

Militär ruft nach Freispruch einer Christin zur Mäßigung auf.
Pakistan kommt nach dem Freispruch der wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilten Christin Asia Bibi nicht zur Ruhe. Während der Protest islamischer Hardliner auch am Freitag das Land lähmte, forderte das Militär die Demonstranten zu Zurückhaltung auf: „Es geht um eine Rechtsfrage, und es ist besser, wenn das Recht seinen Lauf nimmt“, weiter
  • 253 Leser

Opel wehrt sich juristisch

Opel (Rüsselsheim) lässt den Streit mit dem Kraftfahrt-Bundesamt um den Rückruf von fast 100 000 Diesel-Modellen gerichtlich klären. Das Kraftfahrt-Bundesamt hatte am 19. Oktober Opel wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen verpflichtet, Autos aus den Baujahren 2013 bis 2016 weltweit zurückzurufen. Metro setzt auf Glasfaser Der Handelsriese weiter
  • 433 Leser

Pakistan Lehrer der Taliban ermordet

Ein hoher pakistanischer Geistlicher, der als „Vater“ der afghanische Taliban gilt, ist ermordet worden. Maulana Samiul Haq sei bei einem Messerangriff umgekommen, teilte sein Sohn Hamidul Haq am Freitag mit. Das Motiv sei unklar, hieß es von der Polizei. Der 81-Jährige Haq leitete ein islamisches Seminar in der nördlichen Stadt Noschera weiter
  • 224 Leser

Pazifikstaat verbietet Sonnencreme

Im Kampf gegen das Korallensterben greift Palau durch: Wer dort mit dem UV-Schutz handelt, muss Strafe zahlen.
Als erstes Land der Welt will der Pazifikstaat Palau (liegt zwischen Australien und Japan) Sonnenschutz mit Substanzen verbieten, die für Korallen schädlich sind. Präsident Thomas Remengesau bestätigte gestern ein entsprechendes Gesetz, das das Parlament bereits verabschiedet hat. Das Gesetz gegen „Korallengift-Sonnencremes“ soll am weiter
  • 228 Leser

Pilot mit zwei Promille

Ein japanischer Pilot hat mit fast zwei Promille Alkohol im Blut einen Flug von London nach Tokio steuern wollen. Der Mann hatte zwei Flaschen Wein und knapp zwei Liter Bier getrunken. dpa weiter
  • 230 Leser
Fahr mal hin

Rasselbande packt ein

Das Teil macht sich regelmäßig unbeliebt. Trotzdem hat das Deutsche Uhrenmuseum in Furtwangen im Schwarzwald dem Wecker eine Sonderausstellung gewidmet: Unter dem Titel „Rasselbande – Die Wecker kommen“ werden spezielle Exponate und deren Geschichten gezeigt. Zu sehen ist ein Wecker, den schon Casanova benutzt hat. Ein Kinderwunsch-Wecker weiter
  • 138 Leser

Rattenfänger-Preis

Der in Berlin lebende Autor Wieland Freund ist mit dem Rattenfänger-Literaturpreis 2018 der Stadt Hameln für sein Buch „Krakonos“ ausgezeichnet worden. Der mit 5000 Euro dotierte Preis würdigt seit 1984 alle zwei Jahre Märchen- oder Sagenbücher und fantastische Erzählungen für Kinder und Jugendliche. 130 000 im Kloster Ettal weiter
  • 340 Leser

Regionalliga Bankrott mit Vorsatz in Erfurt?

Dem taumelnden Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Erfurt steht der nächste Ärger ins Haus. Nachdem am Mittwoch bekannt geworden war, dass wegen eines sechsstelligen Lochs in der Kasse die Abmeldung vom Spielbetrieb droht, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Im Zuge des laufenden Insolvenzverfahrens ergab sich der Anfangsverdacht des Bankrotts gegen weiter

Rentner betrogen

Einen hohen Geldbetrag hat ein falscher Polizist von einem 85 Jahre alten Mann in Heilbronn erbeutet. Der Mann erzählte dem Opfer von einem bevorstehenden Einbruch und dass sein Geld zum Präparieren abgeholt werde, um die Diebe zu überführen. Der Senior gab einer Komplizin sein Geld mit. weiter
  • 157 Leser

Sabia Boulahrouz

Sabia Boulahrouz Das Model (40) überlegt, als Schauspielerin in der Türkei zu arbeiten. „In der Türkei sind türkische Serien sehr beliebt. Und da ich fließend Türkisch spreche, hat man mich gefragt, ob das nicht eine Option für mich wäre“, sagte sie der Zeitschrift „Closer“. Die frühere Lebensgefährtin des Fußballers weiter
  • 409 Leser

Sandhausen ohne Punkte

Dresden kämpft den überforderten SVS 3:1 nieder.
Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat seine Serie von vier sieglosen Spielen gestoppt – ausgerechnet gegen den SV Sandhausen: Die Sachsen besiegten gestern Abend den SVS 3:1 (2:1) und festigten mit dem fünften Saisonerfolg ihren Platz im Tabellen-Mittelfeld. Vor 27 253 Zuschauern trafen Moussa Koné (11.), Aias Aosman (31.) und Rico weiter
  • 102 Leser
Land am Rand

Schafe, bewaffnet Euch

Die Schäfer in Land und Bund haben es schwer, seit die Wölfe zurück sind. Die Raubtiere sind hungrig und bedienen sich in den Schafherden. Elektrozäune können sie oft nicht stoppen. Da wundert es nicht, dass Schäfer in ihrer Verzweiflung kreativ werden. Ein Weidetierhalter aus Winsen (Luhe) in Niedersachsen hatte beantragt, eine Waffe mit sich weiter
  • 157 Leser

Schulbus Drei Kinder bei Unfall verletzt

Bei einem Schulbusunglück sind am Freitagmorgen in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) vier Menschen verletzt worden – drei Schüler und der Busfahrer. Die Schüler klagten über Kopf-, Brustschmerzen beziehungsweise Übelkeit, teilte die Polizei weiter mit. Das Fahrzeug war demnach auf der Bundesstraße 38 von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine weiter
  • 164 Leser
Politiker

Sein Wort hat Gewicht

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zeigt sich in Asien als Türöffner für deutsche Unternehmen. China soll nicht alles dominieren.
Mit seiner Leibesfülle kokettiert Peter Altmaier gerne. Er sei vielleicht nicht der wichtigste, aber sicher der gewichtigste deutsche Minister, streut der CDU-Politiker regelmäßig in seine Reden ein, auch in diesen Tagen auf weiter Reise nach Japan und Indonesien. Es kommt immer gut an. Der Saarländer, der im Juni 60 Jahre alt wurde, hat zwar an weiter
  • 649 Leser

Signal der Entspannung

US-Präsident Donald Trump will den Handelskonflikt mit China noch in diesem Monat beenden, Regierungsmitarbeiter arbeiteten schon ein Abkommen aus. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Sein wirtschaftspolitischer Berater Larry Kudlow sagte zwar, ein solches Abkommen sei nicht in Sicht, aber Trump bestand darauf, es komme Ende November. dpa weiter
  • 354 Leser

Ski Alpin Elena Fanchini meldet sich zurück

Die italienische Ski-Rennläuferin Elena Fanchini (33) hat ihre Krebserkrankung überstanden und will im Januar nach einjähriger Pause auf die Piste zurückkehren. Die 33-Jährige erhielt von der Ärztekommission des italienischen Skiverbands grünes Licht, um nach erfolgreicher Chemotherapie wieder ins Schneetraining einzusteigen. Wegen eines Tumors weiter
  • 149 Leser

So warm war es noch nie

Die höchsten Werte seit dem Start der Aufzeichnungen.
Der Deutsche Wetterdienst meldet für die ersten zehn Monate des Jahres eine Durchschnittstemperatur von 11,6 Grad. Seit 1881 sei der Wert noch nie so hoch gewesen. Der langjährige Schnitt liege bei 9,4 Grad, das Jahr 2018 übertraf diesen Wert bisher also um 2,2 Grad. Fast alle Monate lagen bisher über den langjährigen Mittelwerten, die höchsten weiter
  • 151 Leser
Trockenheit

Stein-Zeit rund um den Bodensee

Nach dem heißen Sommer: Wie Freizeitkapitäne, Berufsfischer und Spaziergänger mit dem seit Monaten andauernden Niedrigwasser umgehen.
Das bisschen Schnee und Regen, das Teile Baden-Württembergs zuletzt abbekamen, hat noch nichts an den teils extremen Niedrigwasserständen geändert. Sie hängen mit dem heißen Sommer ohne Regen, mit Stauregulierungen und mit Gletscherschmelzen zusammen. Ob die Situation direkt mit dem Klimawandel zu tun habe, müsse weiter erforscht werden, sagt weiter
  • 216 Leser
Sicherheit

Strobl will Sexualstraftäter auch nach Syrien abschieben

Baden-Württembergs Innenminister spricht sich nach Freiburger Gruppenvergewaltigung für Ende des Abschiebestopps aus.
Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) hat die Freiburger Gruppenvergewaltigung zum Anlass genommen, vom Bund Verschärfungen im Ausländer- und Aufenthaltsrecht zu fordern. Schwere Straftäter und Vergewaltiger sollten auch „in sichere Gebiete Syriens“ abgeschoben werden können, so Strobl. Derzeit gilt, basierend auf einer Lageeinschätzung weiter
  • 163 Leser
Kommentar Roland Muschel zum Vorstoß des Innenministers

Strobls Flucht nach vorn

Nach bohrenden Fragen der Opposition und der fast schon notorischen Rücktrittsforderung von FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke versucht sich Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl in der Flucht nach vorn. Seine ersten Konsequenzen aus dem Freiburger Fall kann man in zwei Kategorien unterteilen: In, erstens, populäre, aber rechtlich heikle weiter
  • 232 Leser

Tennis Zverev scheitert im Viertelfinale

Tennisprofi Alexander Zverev (Hamburg) ist im Viertelfinale des Masters in Paris gescheitert. Geplagt von Rückenproblemen unterlag er dem Russen Karen Chatschanow nach 1:11 Stunden mit 1:6, 2:6. Zverev gab seine drei ersten Aufschlagspiele ab, zwei davon durch Doppelfehler, und ließ sich anschließend am Rücken behandeln. Doch das half wenig. Zverev weiter
  • 108 Leser

Tina Theune feiert 65. Geburtstag

Sie ist eine Pionierin des deutschen Frauenfußballs. 2003 führte Tina Theune als erste Trainerin ein Damenteam zum Weltmeistertitel. Zudem wurde die DFB-Frauenauswahl unter ihr in den Jahren 1997, 2001 und 2005 (Bild) Europameister. Am Sonntag feiert die Taktikexpertin, die weiterhin beim DFB beschäftigt ist und nicht an die Rente denkt, in Frechen weiter
  • 204 Leser

Trinchieri nach Belgrad

Andrea Trinchieri, früherer Meistermacher bei Brose Bamberg, ist neuer Trainer beim serbischen Basketball-Spitzenklub Partizan Belgrad. Der Italiener wurde als erster ausländischer Headcoach bei Partizan engagiert und hat für drei Jahre unterschrieben. Beckert Serienmeister Eisschnelllauf Patrick Beckert hat seine Siegesserie bei deutschen Meisterschaften weiter
  • 109 Leser

Trisomie EKD für Bluttests auf Kassenkosten

Anders als die katholische Kirche plädiert die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) dafür, vorgeburtliche Bluttests in der Schwangerenvorsorge in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung aufzunehmen. Zugleich sollte aber eine ethische Beratung eingeführt werden, sagte der EKD-Bevollmächtigte in Berlin, Martin Dutzmann. Sie könnte weiter
  • 252 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum US-Handelsstreit mit China

Trumps frohe Botschaft

Die Welt ist schon kompliziert genug und voller Überraschungen, da sollte die wirtschaftspolitische Diplomatie sich wenigstens um ein Mindestmaß an Verlässlichkeit bemühen. Ob US-Präsident Donald Trump mit dieser Tradition bewusst bricht oder ob er gar nicht zur Berechenbarkeit in der Lage ist – die Geschichtsschreibung möge es ergründen. weiter
  • 414 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum US-Handelsstreit mit China

Trumps frohe Botschaft

Die Welt ist schon voller Überraschungen, da sollte die wirtschaftspolitische Diplomatie sich wenigstens um ein Mindestmaß an Verlässlichkeit bemühen. Ob US-Präsident Donald Trump mit dieser Tradition bewusst bricht oder ob er gar nicht zur Berechenbarkeit in der Lage ist – die Geschichtsschreibung möge es ergründen. Jetzt hat Trump jedenfalls weiter
  • 442 Leser
Zur Person

UN-Gesandter für Syrien

Es ist der schwierigste und undankbarste Job, den die Vereinten Nationen derzeit zu vergeben haben – die Aufgabe des UN-Vermittlers für Syrien. Kein Konflikt ist brutaler und vertrackter als der fast acht Jahre dauernde Bürgerkrieg. Drei UN-Vermittler haben sich bisher die Zähne ausgebissen, angefangen von Kofi Annan über Lakhdar Brahimi bis weiter
  • 350 Leser
Kommentar Dietrich Schröder zu den deutsch-polnischen Beziehungen

Unterkühltes Verhältnis

Dass Beste am Treffen der Regierungen Polens und Deutschlands in Warschau war die Tatsache, dass es überhaupt stattgefunden hat. Denn nachdem sich in immer mehr Fragen konträre Positionen und Spannungen entwickelt haben – der Justizreform in Polen, der Forderung nach deutschen Reparationen für den Zweiten Weltkrieg und dem Bau der Erdgastrasse weiter
  • 269 Leser

Unterwegs ohne Sicherheitsfahrer

Die Google-Schwesterfirma Waymo darf als erster Roboterwagen-Entwickler ihre Autos ohne Sicherheitsfahrer auf öffentliche Straßen in Kalifornien schicken. Dabei sind Geschwindigkeiten von knapp 105 Kilometern pro Stunde erlaubt. Tests sind auch bei Nebel und leichtem Regen möglich. Wenn ein Roboterwagen nicht wisse, wie er in einer Verkehrssituation weiter
  • 465 Leser

USA Elektrischer Stuhl wieder im Einsatz

In den USA ist erstmals seit fünf Jahren ein Häftling mit dem elektrischen Stuhl hingerichtet worden. Der wegen Doppelmordes verurteilte 63-Jährigen hatte den elektrischen Stuhl der Giftspritze vorgezogen. Seine Anwälte argumentierten, bei der Giftspritze würden ihm 10 bis 18 Minuten Leid drohen – beim elektrischen Stuhl lediglich 15 bis weiter
  • 451 Leser

Vogtherr folgt auf Dorgerloh

Der Direktor der Hamburger Kunsthalle Christoph Martin Vogtherr wird neuer Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Die Stelle ist vakant, weil der bisherige Generaldirektor Hartmut Dorgerloh im Sommer zum Generalintendanten des Humboldt Forums Berlin berufen wurde. Er hatte das Amt 15 Jahre inne. Für seine weiter
  • 308 Leser

Weltkriegsende Glocken läuten zum Gedenken

Die Bundesregierung hat zu einem landesweiten Glockenläuten im Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren aufgerufen. Wie in zahlreichen anderen Ländern sollten auch in Deutschland am 11. November um 13.30 Uhr „kirchliche oder säkulare Glocken“ läuten, um ein Zeichen für Frieden und Versöhnung zu setzen, teilte das Auswärtige weiter
  • 442 Leser

Wenn junge Menschen töten

Das Verbrechen an einem 16-Jährigen im Sauerland ruft bundesweit Entsetzen hervor – auch deswegen, weil es ein 14-Jähriger war, der die Tat gestanden hat.
Ein 14-Jähriger gesteht, einen Mitschüler erwürgt zu haben. Dessen Leiche wird in einem Wald gefunden. Im sauerländischen Wenden ist die Bestürzung groß. Wenn Kinder oder Jugendliche töten, löst das stets besonderes Entsetzen aus. Wie kann es dazu kommen, dass ein junger Mensch derart ausrastet? „Solche Taten sind sehr selten“, sagt weiter
  • 248 Leser

Zu Besuch bei einem selbstbewussten Gastgeber

Polen gehört zu den wenigen Ländern, mit deren Regierung sich die Kanzlerin regelmäßig zu Konsultationen trifft. Nach einem Jahr Unterbrechung gibt es nun wieder Gespräche.
Ist sie noch die alte, ihrer persönlichen und der Bedeutung ihres Landes bewusste Kanzlerin, oder zeigt sie bereits Schwächen? So wie in Deutschland macht man sich auch in Polen Gedanken über Angela Merkels künftige Rolle. „Das Wichtigste für uns ist die Erklärung, dass Frau Merkel bis zum Ende ihres Mandats Kanzlerin bleibt“, meint weiter
  • 456 Leser

Zwei weitere Männer gesucht

Der festgenommene Hauptverdächtige soll an mehr Sexualdelikten beteiligt gewesen sein.
Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg sucht die Polizei zwei weitere Verdächtige. Das habe die Auswertung von DNA-Spuren ergeben, sagte der stellvertretende Leiter der Kriminalpolizeidirektion, Bernd Belle, am Freitag in Freiburg. Zwei neue Spuren gehörten zu keinem der bislang acht Verdächtigen, die verhaftet worden seien. weiter
  • 142 Leser

Zwischen Dichtung und Wahrheit

Schurke oder nicht? Das ist die Frage, wenn es um die Wahl des Weltverbands-Präsidenten geht.
Es hat etwas von Hollywood. Wenn am Samstag in Moskau auf dem Kongress des Weltverbandes der Amateurboxer (AIBA) der Präsident gewählt wird, kommt ein Thriller zu Aufführung. Im Zentrum stehen Interimspräsident Gafur Rachimow (Usbekistan) und sein Gegenkandidat, der Kasache Serik Konakbajew. Letzterer musste seine Kandidatur erst vor dem Internationalen weiter
  • 188 Leser