Artikel-Übersicht vom Montag, 05. November 2018

anzeigen

Regional (182)

Zahl des Tages

120

Vereine und mehr gibt es in Bopfingen. Wenn 20 Vertreter unterschiedlicher Vereine am Mittwoch, 7. November, ab 19 Uhr zum SchwäPo-Leserstammtisch in das Restaurant „Zum Sonnenwirt“ kommen, hat SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl seine Wette verloren. Also, dann mal los! (Mehr auf Seite 14)

weiter
  • 462 Leser

Stadt Aalen Ämter am 13. November zu

Aalen. Die städtischen Ämter und Dienststellen einschließlich Bezirksämter und Ortschaftsverwaltungen sind am Dienstag, 13. November, aufgrund einer Personalversammlung am Vormittag geschlossen. Ab 14 Uhr gelten die üblichen Öffnungszeiten.

Das Haus der Jugend, der Treffpunkt Rötenberg, der Jugendtreff im Weststadtzentrum und auch der Jugendtreff Wasseralfingen

weiter
  • 143 Leser

Der Kubus will spenden

Weihnachtsaktion Schulen, Klassen und Vereine gesucht.

Aalen. Das Einkaufscenter Kubus Aalen plant eine Weihnachtsaktion, zu deren Teilnahme sich alle Schulen, Klassen und Vereine aus der Region bewerben können. Mit dem Verkauf von Kuchen und Waffeln im Kubus an einem der Samstage im Advent lässt sich die Kasse sicherlich gut auffüllen.

Das Beste: Kubus Aalen spendet jede Woche 100 Euro.

Aus allen Bewerbungen,

weiter
  • 119 Leser

Haushaltseinbringung im Kreistag

Kommunalpolitik Um große Zahlen geht’s an diesem Dienstag, 6. November, ab 15 Uhr im Landratsamt. Der Kreistag beschäftigt sich mit dem Haushaltsplan für den Ostalbkreis. Unter anderem stehen auch die Abfallgebühren für das kommende Jahr auf der Tagesordnung. Foto: opo

weiter
  • 491 Leser

Zweimal drei beim Jazzfest

Aalen. Zwei Trios gibt’s an diesem Dienstag im Rahmen des Aalener Jazzfestivals, beides Mal im Kino am Kocher. Das „Trio de Lucs“, spielt ab 19.30 Uhr. Das Dominic J. Marshall Trio beginnt um 20.30 Uhr.

Trio des Lucs: Das Trio aus Mannheim nahm 2015 sein erstes Album auf. Unverwechselbar wird der Triosound durch jazz-untypische Klänge

weiter
  • 111 Leser

80 Jahre Pogromnacht

Gedenken Eröffnung von „Angezettelt“ und ein Schweigemarsch.

Aalen. Vor 80 Jahren, vom 9. auf den 10. November, brannten die Synagogen im gesamten Deutschen Reich. Das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“, die Regionalgruppe Gegen Vergessen – für Demokratie, die Initiative Stolpersteine und die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) laden zu diesem 80. Jahrestag ein zu drei Veranstaltungen

weiter
Guten Morgen

Ein Schloss und seine Tücken

Ulrike Schneider über einen fast vermasselten Urlaub.

Endlich Urlaub. Der Flieger ist gelandet, der Mietwagen in Ordnung. Jetzt kann’s losgehen. Der Küste entlang – zum Hotel direkt am Meer. Das ist der Plan. Die erste Etappe durch die Großstadt liegt hinter ihr. Und auch die erste Pause in einem netten Café. Sie fährt zügig. Plötzlich ertönt eine Hupe. Gilt das ihr? Ihr „Verfolger“

weiter

Nachts im Museum umhergeistern

Freizeit Auf geht es ins Aalener Mitmachmuseum. Am 17. November wird im Explorhino die Nacht zum Tag gemacht.

Aalen. „Die Menschen sind fasziniert von den Elementen Feuer und Eis“, sagt Explorhino-Chef Christoph Beutelspacher. Bei der Nacht im Museum im Aalener Explorhino am Samstag, 17. November, können die Besucher selbst die Geheimnisse von Feuer und Eis lüften. Doch nicht nur das: Ausgestattet mit einer Virtual-Reality-Brille werden die jungen

weiter
  • 182 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung kostenlos

Lorch. Kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung bietet der Verein Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Mittwoch, 7. November, von 14.30 bis 16.15 Uhr im Lorcher Rathaus im Fraktionszimmer, 1. Stock. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 169 Leser

Im Kampf gegen Zwangsprostitution

Soziales Engagement Eine Reise nach Indien wird für die Mitarbeiter eines Lorcher Unternehmens zur besonderen teambildenden Maßnahme. Die Teilnehmer sind berührt und betroffen.

Lorch

Wie gelingt es, Mitarbeiter nicht nur zu motivieren, sondern mit ihnen auch ethische Prinzipien wie soziale Verantwortung zu teilen? Der Lorcher Unternehmer Harald Röder gründete 2001 seine Stiftung „pro vita“. Was er dafür in den vergangenen Jahren bewirkte, ist seinen Mitarbeitern bislang nur aus Medien oder Erzählungen bekannt.

weiter
  • 137 Leser

Nun auch B 297 bei Lorch gesperrt

Verkehr Zweite Phase der Ampelinstallation: Zu Sperrung der B-29-Zu- und Abfahrt kommt jene Richtung Wäschenbeuren.

Lorch. Bis Dienstag, 13. November, müssen die Autofahrer noch Geduld haben, dann sollen die Arbeiten am Knotenpunkt Lorch-Ost der B 297/B 29 abgeschlossen sein; dann regeln Ampeln den Verkehr, teilt das Landsamt mit. Bis dahin dauert die Sperrung der Zu- und Abfahrtsrampen der B 29 bei Lorch-Ost an. Außerdem muss nun die B 297 zwischen Lorch und dem

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Offener Stammtisch

Waldstetten. Zum offenen Stammtisch lädt der Heimatverein am Dienstag, 13. November, um 20 Uhr in die Museumsstube.

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Wie geht Konzentration?

Alfdorf. Wie gute Konzentration gelingen kann, referiert die Germanistin und Lerntherapeutin Veronika Totzeck in der Volkshochschule in Alfdorf am Donnerstag, 8. November, um 19.30 Uhr im HTW-Raum des Alfdorfer Schulhauses. Zu ihrem Vortrag gehört auch die Vermittlung einfacher Konzentrations- und Entspannungsübungen. Es geht darum, wie Eltern die

weiter

Die ersten Glasfaserkabel werden „eingeblasen“

Infrastruktur Breitbanderschließung in Weilerstoffel und Tannweiler laufen – schnelles Internet im ersten Quartal.

Waldstetten. Gute Nachricht für die Bewohner in Weilerstoffel und Tannweiler: Die Bauarbeiten für das schnelle Internet in FTTB-Technik sind nach nur fünf Monaten abgeschlossen, alle Leerrohre liegen in Gehweg, Straße und Gärten. Nun wird das Glasfaserkabel in den überwiegenden Teil der Haushalte durch diese Rohre „eingeblasen“ und von

weiter
  • 150 Leser

Starkregen schadet

Gemeinderat Forst über Waldwege und Käfer.

Alfdorf. Das laufende Jahr hatte es aus forstwirtschaftlicher Sicht in sich: Durch die Dürreperiode seit April ist der Borkenkäfer auf dem Vormarsch. Zudem setzte der Starkregen im Mai den Waldwegen erheblich zu.

„Die obere Splittschicht fehlt auf allen Waldwegen“, informierte Revierförster Gert Pfeiffer in der Sitzung am Montag die Alfdorfer

weiter
  • 212 Leser

Unterhaltsame Stunden für ältere Alfdorfer

Seniorennachmittag Unterhaltsame Stunden erlebten die älteren Alfdorfer beim Seniorennachmittag der Gemeinde im Pfahlbronner Bürgerzentrum. Unter anderem gab’s die Gelegenheit, den neuen katholischen Pfarrer Erhard Nentwich kennenzulernen. Für Unterhaltung sorgten der Männergesangverein „Rütli“ Vordersteinenberg und Moritz Frick am

weiter
  • 123 Leser

AG begrüßt stationäres Hospiz

Sterbebegleitung Ehrenamtliche Gruppe wird Vorhaben im Kloster der Franziskanerinnen unterstützen.

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgemeinschaft Hospiz begrüßt ausdrücklich die geplante Einrichtung eines stationären Hospiz im Kloster der Franziskanerinnen. „Seit Jahren haben wir immer wieder darauf hingewiesen, dass eine solche Einrichtung in Schwäbisch Gmünd errichtet werden muss,“ betonte Dr. Stefan Scheffold als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft

weiter
Kurz und bündig

Business-Yoga

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 9. November, beginnt an der VHS ein Kurz-Kurs Business-Yoga. Er läuft an drei Abenden von 18 bis 19.30 Uhr unter der Leitung der Yoga-Lehrerin Erika Berndt im VHS-Zentrum im Unipark. Anmeldungen nimmt die VHS telefonisch unter (07171) 92515-0 entgegen.

weiter
  • 166 Leser

Die Trendwende für den Storch

Vortrag Storchenberinger Helmut Vaas referiert über die Vögel, die heute offenbar komfortabler als früher in Europa überwintern können.

Schwäbisch Gmünd-Zimmern

Er frisst Regenwürmer, Heuschrecken und Kleintiere bis zur Größe einer Ratte. Er rastet auf dem Dach des Münsters und brütet auch mal auf einem Handymast. Der Weißstorch feiert seit Jahren ein Comeback und brütet auch wieder im Ostalbkreis. Dabei ist es schon sehr lange her, dass Störche zum Bild der schwäbischen Landschaft

weiter
  • 5

Ein Danke an die „Vorbilder unserer Gesellschaft“

Ehrenamt Schwäbisch Gmünd, Aalen und Ellwangen widmen den Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit einen ganz besonderen Abend.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem „Dankeschönabend“, der am Montag im Kulturzentrum Prediger gefeiert wird, drücken die Städte Ellwangen, Aalen und Schwäbisch Gmünd sowie die Gmünder Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge – PFIFF – gemeinsam mit dem Ostalbkreis ihre Wertschätzung für die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen

weiter

Glocken sind zurück

St. Leonhardskirche Zeremonie an diesem Dienstag, 6. November.

Schwäbisch Gmünd. Die Glocken der St. Leonhardskirche kommen an diesem Dienstag, 6. November, nach der Renovierung des gesammten Dachstuhls wieder an ihren angestammten Platz. Sie wurden in der Glockenfirma Hoerz in Biberach gesäubert und hergerichtet und können nun wieder bei den verschiedensten Anläßen läuten. Um 13.30 Uhr wird Dekan Robert Kloker

weiter
Kurz und bündig

Kreatives mit Wolle und Garn

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Kreativangebot im Café Spitalmühle läuft am Donnerstag, 8. November, von 14.30 bis 16.30 Uhr. Für die Advents- und Weihnachtszeit können Motive gestrickt, gehäkelt oder gebastelt werden. Fachfrauen in Sachen Wolle und Garn geben Ratschläge für Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer mitbringen.

weiter
  • 147 Leser

Laichgebiet für Feuersalamander soll entstehen

Ökologie Bagger werden im Schaubenwald ein Bachbett von der Betonführung befreien.

Schwäbisch Gmünd. Im Schaubenwald, direkt hinter dem Sportplatz im Schießtal, rollen ab Mitte November die Bagger. Doch wer Waldfrevel vermutet, liegt falsch, versichert die Stadtverwaltung: Die Arbeiten dienen dem Feuersalamander und anderen Amphibien und sind mit den Naturschutzorganisationen abgestimmt.

Ein großer Teil des Wasserlaufs, der hier

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Mühlbachstammtisch

Schwäbisch Gmünd. Nach längerer Pause trifft sich die BI „Rettet den Mühlbach“ wieder am Mittwoch, 7. November, um 19 Uhr im Gasthaus zur Krone in Zimmern zum Gedankenaustausch.

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff in Zimmern

Shwäbisch Gmünd-Zimmern. Die Hirschmüller und Zimmerner Senioren treffen sich am Mittwoch, 7. November, um 14.30 Uhr im Probenraum des Sängerkranzes im Kindergarten in Zimmern. Es gibt Kaffee, Kuchen, Gesang und Gelegenheit, sich auszutauschen.

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Am Donnerstag, 8. November, um 19.30 Uhr beginnt die nächste Sitzung des Lindacher Ortschaftsrats im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Diese Themen sind vorgesehen: Mittel für bürgerschaftliche Aktionen (Weihnachtsbaumbeleuchtung); Information über die Remstal-Gartenschau 2019, Haushalt 2019: Information durch Bürgermeister Dr.

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Johanna Schill, Straßdorf, zum 80. Geburtstag

Bruno Staiber, Bargau, zum 80. Geburtstag

Mathilde Tobias, Wustenriet, zum 75. Geburtstag

Ljubica Medved, Lindach, zum 70. Geburtstag

Ellen Fritzsche, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Hans-Peter Bofinger, Lindach, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Ü-40-Live auf der Hebebühne

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am kommenden Samstag, 10. November, steigt auf der Hebebühne in Straßdorf wieder die legendäre Ü-40-Live Party mit „Bernie and Friends“. Los geht´s um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro.

weiter
  • 5
  • 513 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Im Einmündungsbereich Oberbettringer Straße/Königsturmstraße ist eine 22-jährige Opel-Fahrerin am Montag gegen 7.45 Uhr laut Polizei aus Unachtsamkeit auf das Auto einer 17-jährigen Fahrschülerin aufgefahren, die verkehrsbedingt angehalten hatte. Schadensbilanz: rund 3000 Euro.

weiter
  • 323 Leser
Polizeibericht

B 29 komplett gesperrt

Lorch. Wegen eines Motorschadens hat ein Lastwagen am Sonntagvormittag auf der B 29 zwischen der Abfahrt Lorch Ost und der Auffahrt Schwäbisch Gmünd eine größere Menge Motorenöl verloren, berichtet die Polizei. Für die Dauer der dadurch nötig gewordenen Abschleppmaßnahme und die Reinigung musste die Fahrbahn komplett gesperrt werden. Der Schaden am

weiter
  • 802 Leser
Polizeibericht

Container in Flammen

SchwäbischGmünd. Ein Zeuge hat am Sonntag kurz vor 0.30 Uhr einen brennenden Altkleidercontainer in der Buchstraße gemeldet, teilt die Polizei mit. Das Feuer, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand, wurde von der Gmünder Feuerwehr, die mit elf Einsatzkräften vor Ort war, rasch gelöscht.

weiter
  • 236 Leser
Polizeibericht

Durch den Kofferraum raus

Heubach. Auf der Kreisstraße zwischen Hohenroden und Lautern ist ein 18-jähriger VW-Fahrer am Montag gegen 7.20 Uhr nach rechts auf das Bankett geraten. Beim Zurücklenken übersteuerte er sein Auto, geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er einen Baum streifte und gegen einen weiteren Baum prallte, bevor das Fahrzeug seitlich zum Liegen kam, berichtet die

weiter
  • 140 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Heubach. Beim Vorbeifahren hat ein 27-Jähriger am Sonntagabend mit seinem Mercedes einen am rechten Fahrbahnrand der Gottfried-Schneider-Straße geparkten Lastwagen gestreift, teilt die Polizei mit. Schaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 309 Leser
Polizeibericht

Vermisste Frau ist tot

Ellwangen. Eine seit Anfang Oktober vermisste 56-jährige Frau aus Ellwangen wurde am Sonntagnachmittag von einem Passanten in einem Waldgebiet in der Nähe der Ortschaft Ölmühle tot aufgefunden. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung liegen nach Angaben der Polizei nicht vor. Bei der Suche nach der Frau waren damals Suchhunde, ein Polizeihubschrauber sowie

weiter
  • 725 Leser
Polizeibericht

Automat aufgebrochen

Aalen. Kurz vor 12 Uhr am Sonntagmittag hat ein Zeuge festgestellt, dass ein Zigarettenautomat in der Röntgenstraße aufgebrochen wurde. Wie die Polizei mitteilt, wurden sämtliche Zigaretten und auch das im Automaten befindliche Bargeld gestohlen. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise auf den

weiter
  • 538 Leser
Polizeibericht

BMW-Emblem abgerissen

Aalen. Ein Unbekannter hinterließ in der Oberen Wöhrstraße an einem BMW einen Sachschaden von rund 2000 Euro, als er am Sonntag zwischen 1 Uhr und 14 Uhr das BMW-Emblem von dem Fahrzeug abriss. Dabei wurde die Motorhaube zerkratzt und der Kühlergrill beschädigt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen entgegen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 558 Leser
Polizeibericht

Fahranfänger zu schnell

Aalen-Dewangen. Glück im Unglück hatte ein 18-jähriger Fahranfänger am Sonntagnachmittag. Bei dem von ihm verursachten Verkehrsunfall blieb er unverletzt. Kurz nach 15 Uhr war er mit seinem Audi auf der Kreisstraße 3238 zwischen Dewangen und Treppach unterwegs. In einer S-Kurve kam er mit seinem Fahrzeug wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach

weiter
  • 176 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug mutwillig beschädigt

Aalen-Unterkochen. Mit einem Stein – so vermutet die Polizei – hat ein Unbekannter mutwillig die Stoßstange eines Mazda beschädigt. Die Tat soll sich zwischen Samstagabend, 21.30 Uhr und Sonntagmittag, 13 Uhr, in der Unterkochener Knöcklingstraße ereignet haben. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 1
  • 718 Leser

Radfahrklima:Ihre Meinung ist gefragt

Umfrage Wie fahrradfreundlich ist Aalen? Bis 30. November kann man abstimmen beim ADFC-Test.

Aalen. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium Radfahrerinnen und Radfahrer wieder dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet im Herbst 2018 zum achten Mal statt. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der

weiter
Kurz und bündig

Ski- und Infobörse

Aalen-Hofen. Der Ski-Club Braunenberg startet am Samstag, 10. November, von 14.30 bis 17 Uhr in der Glückauf-Halle in Hofen mit der Ski- und Infobörse in die Wintersaison 2018/2019. In Zusammenarbeit mit mehreren Sportfachgeschäften wird neue und gebrauchte Skiausrüstung und Skibekleidung angeboten. Außerdem gibt es bei der Ski- und Infobörse auch

weiter
  • 109 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Neresheim. Ein unbekannter Autofahrer hat zwischen Donnerstagnachmittag (Allerheiligen) und Samstagvormittag, 3. November, einen geparkten Fordbeschädigt. Das Auto war auf den öffentlichen Parkplätzen der Karl-Bonhoeffer-Straße abgestellt. Hinweise auf den Verursacher bitte an den Polizeiposten Neresheim, Tel. (07326) 919001.

weiter
  • 535 Leser
Polizeibericht

Wer hat etwas gesehen?

Oberkochen. Ein in der Oberkochener Bahnhofstraße abgestellter Nissan wurde von einem Unbekannten am Samstagmittag zwischen 12 und 12.30 Uhr beschädigt. Der Verursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von 1000 Euro, teilt die Polizei mit. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361)5240.

weiter
  • 720 Leser
Guten Morgen

73 ... auch nicht ganz schlecht

Michael Länge schreibt über die Altersgenossen, mal mehr, mal weniger

Nein, Fake news waren’s nicht, als die GT vergangene Woche über die Altersgenossen des Jahrgangs 1959 schrieb und ihnen bescheinigte, in gedruckten Lettern, dass sie an der Zahl mehr als 90 sind, die zu diesem stattlichen Verein gehören. Die Vorsitzende der 59er freute sich zwar über das wunderbare und große Foto, das die 59er in ihren schicken

weiter
  • 1
  • 184 Leser

Zahl des Tages

30

Jahre wird der Abtsgmünder Yogaverein demnächst. Seine Vorsitzende sucht händeringend eine Nachfolgerin. Mehr dazu auf Seite 18.

weiter
  • 352 Leser

Ortschaftsrat Was ist drin für Großdeinbach?

Gmünd-Großdeinbach. Was könnte Großdeinbach bekommen? Darum geht es am Donnerstag, 8. November, ab 19 Uhr bei der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates im Bürgersaal des Bezirksamtes. Thema ist nach der Bürgerfragestunde nämlich die Vorstellung des Haushalts 2019 der Stadt unter Berücksichtigung der Haushaltsanmeldungen von Großdeinbach. Weitere

weiter
  • 600 Leser

Es weihnachtet sehr

Vorweihnacht Lebkuchen gibt’s schon länger in den Geschäften. Nun werden, wie auf unserem Bild im City-Center, die weihnachtlichen Dekorationen wieder angebracht. Ein deutlicher Hinweis darauf, dass es nur noch 48 Tage bis Heiligabend sind. Foto: me

weiter
  • 474 Leser

Große Vogelschau

Schwäbisch Gmünd. Der „Kanarien-und Vogelschutzverein Schwäbisch Gmünd und Umgebung“ veranstaltet am 10. und 11. November in der Schwerzerhalle seine „Vogelschau“und gleichzeitig eine offene Meisterschaft, an der Vogelzüchter aus Nachbarvereinen ausstellen dürfen. Einige biotopähnlich ausgestattete Volieren sollen dem Besucher

weiter
  • 167 Leser

Karten gewinnen für Herbstkonzert

Schwäbisch Gmünd. Die Philharmonie Schwäbisch ist ein Ensemble mit hohem Niveau. Das will der Klangkörper erneut beweisen bei seinem Herbstkonzert am Samstag, 17. November, ab 20 Uhr im CCS-Stadtgarten. Diesmal wird das virtuose Klavierkonzert Nr. 1 in Es-Dur von Franz Liszt aufgeführt. Der junge Stuttgarter Pianist Vincent Herrmann übernimmt dabei

weiter
  • 170 Leser

Damit es auch mit den Üs besser klappt

Integration Professor Rudolf Wichard hat die „Kleine deutsche Grammatik für Zuwanderer“ erarbeitet.

Schwäbisch Gmünd. „Deutsche lieben lange Wörter und Abkürzungen“, weiß Rudolf Wichard, Asylbewerberleistungsgesetz etwa oder Kripo. Wie schwierig diese Wörter für viele Zuwanderer sind, erfährt der ehemalige Professor der Pädagogischen Hochschule, seitdem er Flüchtlinge in deutscher Sprache unterricht. Als einer, „der von Anfang an

weiter
  • 5
  • 319 Leser

Das Lied vom Reichtum im Kopf

Autorenlesung „Den Kindern Lust aufs Lesen machen“ will der Kinderbuchautor Armin Pongs. An der Heideschule in Mutlangen erzählte der studierte Psychologe aus seinem Leben als Schriftsteller. Die rund 70 Dritt- und Viertklässler waren voll dabei, als er aus seinen Krokofil-Büchern vorlas und fürs gute Zuhören schöne Steine verschenkte.

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Diavortrag Sansibar

Schechingen. Im Treff ab 60 werden am Donnerstag, 8. November, ab 14.30 Uhr Dias vom Leben, von Kultur und Tierwelt auf Sansibar gezeigt. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 521 Leser

Die ganze Vielfalt eines Malkurses

Gestaltung 18 Künstlerinnen und einen Künstler begrüßte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein am Montagabend im Mutlanger Rathaus zur Vernissage der vielfältigen Werke, die unter der kreativen Leitung von Gisela Grimmiger an der VHS entstanden sind. Die Bürgermeisterin zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt der Formen, Farben und Stile, freut sich über

weiter

In der Welt der wilden Wilma

Autorenlesung Es wurde mitgefiebert, gelacht und ganz konzentriert zugehört, als Kinderbuchautor Jochen Till die Igginger Grundschüler in die Welt von Raubritter Rocko entführte und sie die Abenteuer der wilden Wilma miterlebten. Auch die Familie Ungeheuerlich lernten die Kinder. Zusammen mit einem professionellen Vorleser und Schauspieler stellte

weiter
  • 194 Leser

Kosmetik auf der Natur

Frauenfrühstück Lilith Schwertle in der Mutlanger Friedenswerkstatt.

Mutlangen. Die Friedenswerkstatt Mutlangen lädt zum internationalen Frauenfrühstück in die Pressehütte ein. Passend zum Herbst ist die Expertin für Naturkosmetik Lilith Schwertle am Donnerstag, 8. November, eingeladen. Sich selbst gut behandeln mit den natürlichen Kosmetikprodukten der Firma Weleda ist das Thema des Morgens. Eintauchen und sich Wohlfühlen.

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Liederabend „That´s Amore“

Schechingen. Der Gesangverein Cäcilia lädt zu einem unterhaltsamen Liederabend mit dem Motto „That´s Amore“ am Samstag, 10. November, um 19.30 Uhr in die Gemeindehalle. Es erklingen Schlager und Volkslieder rund um die Liebe vorgetragen, wobei gerne mitgesungen werden darf. Hansi Brenner und Dieter Sobott werden mit ihrer Band „Two for you“ den Abend

weiter
  • 112 Leser

Schüler schaffen Flower-Power

Bildung Power für Flowers Narzissen, Tulpen und weitere frühe Blüher pflanzten die Fünftklässler der Hornbergschule. Das Ausgraben der Beete kostete viel Kraft, aber durch gute Teamarbeit konnte der Zeitplan eingehalten werden. Nun warten alle gespannt auf das Frühjahr: Werden die einzelnen Sorten nacheinander blühen? Welche Insekten werden das Nahrungsangebot

weiter

Verein sucht neue Führungskraft

Vereinsleben Die Vorsitzende des Yoga-Vereins Abtsgmünd will bald aufhören, aber bislang ist niemand in Sicht, der ihre jetzige Position einnehmen möchte.

Abtsgmünd

Die Vorsitzende des Yoga-Vereins Abtsgmünd will aufhören und hat dies bei der Jahreshauptversammlung im Februar auch angekündigt. Seither sucht sie nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger – vergeblich. Und das, obwohl das Klima im Verein gut ist, kein Streit.

Michaela Ebert betont: „Es sind rein familiäre Gründe, aus denen

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

3D-Druck von Mikrooptiken

Aalen. Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) lädt im Wintersemester zu Vorträgen an der Hochschule Aalen ein. Am Dienstag, 6. November, spricht Prof. Dr. Harald Gießen von der Uni Stuttgart über „3D-Druck von komplexen Mikrooptiken – vom künstlichen Adlerauge zum kleinsten Mikroskopobjektiv der Welt“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Dekanatsrat der Katholiken

Aalen-Hofen. Der katholische Dekanatsrat tagt am Donnerstag, 8. November, um 20 Uhr im Gemeindesaal in Hofen. Unter anderem stellt das Jugendreferat seine Arbeit vor.

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Die Sonne – unser Stern

Aalen. Michael Spieweck hält am Dienstag, 6. November, um 20 Uhr in der Sternwarte Aalen den Vortrag „Die Sonne – unser Stern“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Ein kunterbuntes Angebot

Aalen. Jeden ersten Dienstag im Monat öffnet in der Begegnungsstätte Bürgerspital von 14.30 bis 16.15 Uhr das Café Kunterbunt, ein inklusives und kunterbuntes Angebot für alle Menschen. Das Thema am 6. November heißt „Mandalas und Musik“.

weiter
  • 257 Leser

Ein Plädoyer für zeitgemäßen Chorgesang

Chorverbände Sängerinnen und Sänger für jahrzehntelanges Singen geehrt.

Aalen. Großer Ehrungsabend des Bezirks Aalen im Eugen-Jaekle-Chorverband: In diesem Jahr wurden im Bürgerhaus in Waldhausen die Jubilare für 30, 50, 60, 65 und sogar 70 Jahre Singen von den drei Dachverbänden Eugen-Jaekle-Chorverband, Schwäbischer Chorverband und Deutscher Chorverband geehrt.

„Unsere Sängerinnen und Sänger mit ihren Vereinen

weiter
  • 5
  • 134 Leser

Geflügelter Ritt durch die Geschichte

Konzert Eine barocke Orgel konzertiert mit einem modernen Saxophon. Wie sich das anhört, erfährt das Publikum in der voll besetzten St.-Johann-Kirche.

Aalen

Eine Zeitreise beachtlichen Ausmaßes: Auf römischen Mauern, vor romanischen Fresken, konzertierte eine barocke Orgel mit einem modernen Saxophon. Dieser geflügelte Ritt durch die Geschichte gelang Thomas Haller und Daniela Müller in der Aalener St.-Johann-Kirche – und er gelang ganz vorzüglich.

Die Musik, die beide schwerpunktmäßig intonierten,

weiter
Kurz und bündig

Gisela Spießhofer stellt aus

Aalen-Unterkochen. Die Unterkochener Künstlerin Gisela Spießhofer stellt im Rathaus Unterkochen Bilder aus. Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 9. November, um 19 Uhr. Zu sehen sind die Werke bis Mai 2019.

weiter
  • 550 Leser

Serenade mit Flöten, Cello und Klavier

Konzert Gelungener Auftritt des Blockflötenensembles Dewangen.

Aalen-Dewangen. „Ich möcht’ ein Clown sein.“ Unter diesem Motto versammelten sich die Freunde des Blockflötenensembles und der Cellistin zur geistlichen Abendmusik im evangelischen Gemeindehaus Dewangen. Das Blockflötenensemble brachte unter Leitung von Marta Haug eine Vielfalt an Musik für Blockflöte zum Klingen.

Weitere musikalische

weiter

Weihnachten: Geschenke für Kinder packen

Benefizaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ erreicht bedürftige Kinder in über 100 Ländern.

Aalen. Über 157 Millionen Kinder wurden bisher durch die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beschenkt. Im vergangenen Jahr sind weltweit rund elf Millionen Kinder in über 100 Ländern durch die Aktion erreicht worden. 848 Päckchen wurden aus Aalen und Umgebung auf den Weg geschickt.

Die Schuhkartons aus dem deutschsprachigen Raum,

weiter
So ist’s richtig

Reichspogromnacht

Aalen. Natürlich heißt der Gedenktag „80 Jahre Reichspogromnacht“ – und nicht „Reichspogramnacht“, wie fälschlicherweise am Montag in der gedruckten SchwäPo-Ausgabe zu lesen war. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 338 Leser

Energiewirbel beeinflussen

Anmeldung Interessierte können mitmachen beim VHS-Chakra-Workshop.

Gschwend-Frickenhofen. Das Wort Chakra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Rad. Es bezieht sich auf die vielen einem Lichtrad ähnlichen Energiewirbel, die nicht nur das elektromagnetische Feld, sondern auch den physischen Körper durchdringen. Bei der Arbeit mit den Chakren geht es um die Bewusstwerdung der Lebensthemen. Der Workshop widmet sich bedeutsamen

weiter
  • 145 Leser

Interesse für das Handwerk geweckt

Bildungspartner Experten der „Innung Sanitär-Heizung-Klima“ zu Besuch an der Friedrich-von- Keller-Schule.

Abtsgmünd. Um ihr Handwerk vorzustellen besuchten vier Fachleute und zwei Auszubildende im zweiten Lehrjahr der Innung Sanitär Heizung Klima (SHK) den Technikunterricht der achten Werkrealschul- und den neunten Realschul-Klassen an der Friedrich-von-Keller Schule. Mit spielerischen Ansätzen wurden die vielseitigen Aufgaben des Berufsbilds vorgestellt

weiter
Kurz und bündig

Tanzkurs Disco Fox /Freestyle

Gschwend. Ab Donnerstag 8. November, beginnt ein neuer Tanzkurs mit Renate Roese bei der Volkshochschule. An vier Abenden dreht sich alles um die beliebten Gesellschaftstänze aus den 70ern. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Gschwender Gemeindehalle. Anmeldung und Info bei Susanne Mangold unter (07972) 6147 oder vhs.gschwend@web.de

weiter
  • 328 Leser

Wildes Durcheinander an Missverständnissen

Brauchtum Gesangverein Pommertsweiler und die „Nachtgrabba“ begeistern ihr Publikum in der Gemeindehalle mit dem deftigen Kammerspiel „Lass die Sau raus“

Pommertsweiler

Der Gesangsverein Pommertsweiler und die „Nachtgrabba“ tischen deftige Kost auf, mit dem Kammerspiel „Lass die Sau raus“. Der Untertitel „…jetzt sind wir tierisch vegetarisch“, verrät schon grob, um was es geht. Der Erlös des Abends kam dem Hospiz Ellwangen und dem Förderkreis für tumor- und

weiter
  • 140 Leser

Das Gelernte fetzig gezeigt

Bildung Jugendliche Musiker aus den Musikvereinen der Region beim D1-Lehrgang der Bläserjugend Ostalb im Musikerheim der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle.

Schwäbisch Gmünd

Die Bläserjugend Ostalbkreis veranstaltete den alljährlichen D1-Lehrgang, von Donnerstag bis Sonntag in Schwäbisch Gmünd im Musikerheim der Stadt-Jugendkapelle.

Diese Fortbildungsmaßnahme richtet sich an alle Jungen und Mädchen, die in einem Musikverein des Ostalbkreises ein Musikinstrument lernen. Veranstaltet wird dieser Lehrgang

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Glaube in Bewegung

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 7. November, gibt es von 19 bis 20 Uhr eine Veranstaltung zum Thema „Glaube in Bewegung“ im Kloster der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung in der Bergstraße. Es ist eine Gelegenheit, durch Bewegung in Kontakt mit Gott zu kommen, zu beten mit dem ganzen Leib. Anmeldung ist nicht erforderlich. Um eine Spende zugunsten

weiter
  • 139 Leser

Kinder machen Hardt sauber

Umweltwochen Junge Bewohner des Stadtbezirks mit Theater und einer großen Putzete für Mülltrennung sensibilisiert.

Schwäbisch Gmünd. Der Zauberkünstler Christian Perleth begeisterte die Kindergarten- und Schulkinder auf dem Hardt mit seinen Zauberkunststücken, seinen Liedern und seiner Geschichte vom Müllmann Manfred. Und ganz nebenbei wurden die Kinder auf phantasievolle Art für Mülltrennung sensibilisiert. Diese Aufführung war der Höhepunkt der Umweltwochen auf

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Krippenspiel mitgestalten

Schwäbisch Gmünd. Alle Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, das Krippenspiel im Heilig-Kreuz-Münster an Heiligabend um 16 Uhr mitzugestalten. Zu besetzen sind sowohl verschiedene Sprechrollen als auch stumme Rollen. Das Krippenspiel wird von den Münsterspatzen musikalisch unterstützt. Auch neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen. Interessierte

weiter

Oktoberfest an der Cote d’ Azur

Städteverbindung Gmünder Delegation zu Gast in der französischen Partnerstadt Gmünds, Antibes.

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung der französischen Partnerstadt Antibes reiste eine fünfköpfige Delegation aus Schwäbisch Gmünd zum Oktoberfest an die Côte d’Azur. Der Kulturbürgermeister Audouin Rambaud und die Partnerschaftsbeauftragte der Stadt, Alexia Missana, hatten für die vier Stadträte Karin Rauscher, Professor Dr. Kurt Weigand, Elmar

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes ist am Dienstag, 6. November, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Büro Kappelgasse 13. Der Sozialverband berät in sozialrechtlichen Angelegenheiten.

weiter
Kurz und bündig

Treffen der COMO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe COMO (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) trifft sich am Mittwoch, 7. November, um 18 Uhr in der IKKclassic in der Leutzestraße 53. Angehörige von Betroffenen sind eingeladen.

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Wofür Lebenslügen?

Schwäbisch Gmünd. Mit der Frage „Lebenslügen – nützlich oder schädlich?“ beschäftigt sich Pfarrer i. R. Ulrich Loy bei den Gesprächen am Vormittag am Mittwoch, 7. November. Er vertritt die These, dass Selbsttäuschung ein evolutionsgeschichtlich erfolgreicher Mechanismus ist, der der Aufrechterhaltung des inneren Friedens sowie der Selbsterhaltung des

weiter

Zahl des Tages

3

Vortragsabende zum Thema „Neue Medien“ gibt es im November in Heubach. Der Arbeitskreis Ökumene veranstaltet die Abende, bei denen es unter anderem um die digitale Zukunft oder ums Thema Medienerziehung geht. Mehr dazu lesen Sie im Text „Schöne digitale Welt?“ oben auf der Seite.

weiter
  • 351 Leser

SK Oberböbingen Neue Anlage für Schützen

Böbingen. Die Schützenkameradschaft Oberböbingen 1953 weiht die neue elektronischen Schießanlage in ihrem Schützenhaus am Sonntag, 11. November, ab 10 Uhr mit einem bunten Programm ein: Ligawettkampf live mit Public Viewing am Vormittag Schnupperschießen Luftgewehr Lichtgewehrschießen für Jugendliche, Führung, Vorstellung der neuen Anlage. Für das

weiter
  • 3
  • 688 Leser

Bargauer Kirchenchor war zwei Tage in der Pfalz

Ausflug Zwei erlebnisreiche Tage durften die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors St. Jakobus Bargau in der Pfalz genießen. Nach einer Station in Speyer ging es weiter über die Pfälzer Weinstraße, mit Halt an der Villa „Ludwigshöhe“ im schönen Städtchen Rhodt unter Riedburg. Die anschließende Weinprobe stimmte auf den gemütlichen Abend

weiter

Bekannte Autorin im Hans-Baldung-Gymnasium

Literatur Die Kinder- und Jugendbuchautorin Dagmar Chidolue gab am Hans-Baldung-Gymnasium eine Lesung für Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe. Dagmar Chidolue hat über 90 Bücher verfasst und schon viele Preise bekommen, unter anderem den Deutschen Jugendliteraturpreis. Den Schülern der sechsten Klassen las sie vormittags aus ihren Büchern

weiter

Benefizkonzert im Übelmesser

Heubach.Ein einzigartiges Konzert gibt es am Samstag, 10. November, ab 21 Uhr im Übelmesser in Heubach. Die befreundeten Bands „Aquarianer“ aus Reutlingen und „Pantalones Apretados“ von der Ostalb spielen Rocksongs für die Kindertagesstätte „El Tejar“ in Quito, der Hauptstadt Ecuadors. Dort werden Kinder von Straßenverkäufern

weiter
  • 207 Leser

Blick aufs herbstliche Heubach

Aussicht Einen schönen Blick aufs herbstliche Heubach haben Wanderer vom Lärmfelsen auf dem Rosenstein. Wenn es die Temperaturen zulassen, können sie die Aussicht sogar von den zwei neuen Panorama-Liegen aus genießen, welche die Mitglieder der Rentner-AG gefertigt haben. Foto: me

weiter
  • 5
  • 419 Leser

Fünf europäische Hauptstädte besucht

Flusskreuzfahrt Teilnehmer der von Arnold Haas organisierten CDU-Reise erlebten unvergessliche Tage.

Schwäbisch Gmünd. Bei einer Flusskreuzfahrt vom Donaudelta bis Wien besuchten die Teilnehmer der CDU-Reise unter Leitung von Arnold Haas fünf europäische Hauptstädte und weitere Sehenswürdigkeiten, doch vor allem die Flusslandschaft der Donau und der Komfort einer Kreuzfahrt sorgten für ein unvergessliches Erlebnis.

Erstes Ziel war Wien, wo Arnold

weiter

Gewonnen

Geld Über einen 5000 Euro-Gewinn beim „PS-Sparen und Gewinnen“ der Kreissparkasse freut sich Gisela Baur aus Gmünd mit Sparkassendirektor Dr. Christof Morawitz (l.) und Kundenberater Markus Beirle. Foto: privat

weiter

Kleine Geschenke für Bedürftige

Soziales Heubach unterstützt bedürftige Familien und Personen mit der so genannten Weihnachtsbeihilfe.

Heubach. Die Stadt Heubach stellt aus Spenden und der Nothilfekasse bedürftigen Menschen eine Weihnachtsbeihilfe zur Verfügung. Diese wird den betroffenen Personen kurz vor Weihnachten ausbezahlt, sodass sie sich von diesem Geld einen kleinen Wunsch erfüllen können.

Wer die Beihilfe bekommt

Folgende Voraussetzungen gelten für die Genehmigung und Auszahlung

weiter
  • 109 Leser

Mehrwert für Mitglieder Essinger Vereine

Projekt TSV und LAC Essingen unterstützen Anbau an die Schönbrunnenhalle.

Essingen. „Daumen hoch“, heißt die Devise bei den beiden Vereinsvorsitzenden Helmut Präger (TSV Essingen) und Rainer Strehle (LAC Essingen). Sie sind sich sicher, dass der Anbau an die Schönbrunnenhalle eine Punktlandung für die Zukunftsentwicklung ihrer beiden Vereine ist.

Der TSV Essingen hat 1200 Mitglieder, der Leichtathletik-Club (LAC)

weiter
  • 236 Leser

Mit dem Fahrrad um die Welt

Diashow Susanne Bemsel und Daniel Snaider nehmen das Publikum im Prediger mit auf ihr ganz großes Abenteuer.

Schwäbisch Gmünd. „Die große Reise – Abenteuer Weltumrundung“ ist die authentische Geschichte einer einzigartigen Tour. „Wer Neues entdecken will, muß Grenzen überschreiten.“, sagten sich die beiden Altmühltaler Susanne Bemsel und Daniel Snaider und wollten ans Ende der Welt, nach Feuerland - mit dem Fahrrad. So ist zumindest

weiter

Schöne digitale Welt?

Vortragsreihe Der Arbeitskreis Ökumene in Heubach diskutiert an drei Abenden im November über die neuen Medien und die digitale Zukunft.

Heubach

Wie hat die Welt ohne Smartphone funktioniert? Die vergangenen 30 Jahre haben die Welt revolutioniert. Für viele Menschen heute sind die digitalen Medien und die damit verbundene Technologie selbstverständlich und gehören zum Alltag. Viele Aspekte der Digitalisierung sind durchaus positiv; durch die Weiterentwicklung von Technologien tun sich

weiter
  • 144 Leser

Zwei Chöre – zwei Messen in St. Maria auf dem Rehnenhof

Konzert Trotz eines veranstaltungsreichen Wochenendes konnten sich der Liederkranz Maitis und der Gesangverein Rehnenhof zu ihrem gemeinsamen Konzert über eine gut besuchte katholische Kirche St. Maria auf dem Rehnenhof freuen. Der Liederkranz Maitis sang die „Deutsche Messe“ von Franz Schubert. Die ruhigen und getragenen Musikstücke wurden

weiter

Zahl des Tages

12

Tagesordnungspunkte beinhaltet die öffentliche Sitzung des Kreistags an diesem Dienstag, 6. November, ab 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Aalen. Unter anderem werden der Kreishaushaltsplan 2019, der Wirtschaftsplan 2019 der Kliniken Ostalb und der Wirtschaftsplan 2019 der Hospitalstiftung zum Heiligen Geist in Ellwangen eingebracht.

weiter
  • 393 Leser

Immunsystem Wenn die Abwehr schwächelt

Heidenheim. Ein Vortrag zum Thema „Alternative Therapien der Autoimmunerkrankungen“ ist am Donnerstag, 15. November, ab 19.30 Uhr im Vortragssaal des Elmar-Doch-Hauses in Heidenheim. Eine Autoimmunerkrankung ist eine Krankheit, deren Ursache im körpereigenen Immunsystem liegt. Es referieren Ärzte und Heilpraktiker.

Weitere Infos unter

weiter

Es spukt im Oettinger Schloss

Oettingen. Im Residenzschloss in Oettingen gibt es in den Herbstwochen wieder Gespensterführungen für Kinder. Der gruselige Rundgang führt durch Spinnweben und knarzende Türen in manch versteckte Räume. Das Schlossgespenst ist den Kindern auf den Fersen und mit viel Glück wird das Ungeheuer entdeckt. Taschenlampen sind mitzubringen. Für mutige Kinder

weiter
  • 110 Leser

Warnung vor einem neuen Wettrüsten

Politik Der friedenspolitische Arbeitskreis der SPD-Ostalb fordert eine konsequente Abrüstung.

Schwäbisch Gmünd. Der friedenspolitische Arbeitskreis der SPD-Ostalb hat sich in seiner jüngsten Zusammenkunft in Schwäbisch Gmünd mit der Praxis der deutschen Rüstungsexporte auseinandergesetzt. Dabei wurde die Ankündigung der Regierung, infolge der Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi die Rüstungsexporte an Saudi-Arabien zu stoppen, begrüßt.

weiter
  • 123 Leser

Geldanlage in Null-Zins-Zeiten

Aalen. Wie lange wird es noch mit den Null-Zinsen weitergehen? So fragten sich die Mitglieder der Senioren-Union und luden einen sachkundigen Referenten ein. Hans-Peter Weber, Vorstandssprecher der VR-Bank Ostalb, informierte unter anderem über Geldanlagen, die für Senioren noch relativ sicher und gewinnträchtig sein können. „Senioren als Sparer

weiter
  • 120 Leser

Wie der Schrecken des Krieges in jedes Dorf wirkte

Erinnerung Zum 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges zeigt eine Ausstellung Zeugnisse von Soldaten und Angehörigen aus Bartholomä.

Bartholomä

In diesem Jahr jährt sich das Ende der „Urkatastrophe“ zum hundertsten Mal. Am 9. November bedeutete die Abdankung des deutschen Kaisers Wilhelm II. und der Ausruf der deutschen Republik die Einleitung des Endes des Ersten Weltkrieges. Aus diesem Anlass beginnt eine Ausstellung über den „großen Krieg“ am Freitag.

weiter
  • 555 Leser

Abseits des Hochnebels wird es freundlich

Je nach Sonne gibt es 10 bis 15 Grad.

Am Dienstag ist es vielerorts erst wieder hochnebelartig bewölkt, im Tagesverlauf setzt sich die Sonne aber besser durch. Die Höchstwerte liegen je nach Sonnenschein bei 10 bis 15 Grad. Die 11 Grad gibt’s im Dauergrau, mit viel Sonne werden es 15 Grad. Am Mittwoch ändert sich beim Wetter nicht sonderlich viel. Ab Donnerstag wird

weiter
Nachruf

Abschied von Günter Bäuerle

Rainau-Saverwang. Eine große Trauergemeinde nahm auf dem Friedhof St. Wolfgang Abschied von Günter Bäuerle, der in Saverwang im Alter von 82 Jahren gestorben ist. Nach schwerer Krankheit kam sein Tod für viele dennoch überraschend. Pfarrer Alwin Miller nannte Bäuerle einen lieben Ehemann, Vater, Großvater und Urgroßvater, der für seine Familie und

weiter
  • 284 Leser

Die Kirchengemeinde selbst ist ein offenes Haus

Tag der offenen Tür Warum ein Sofa einen besonderen Platz im neuen Pfarrsitz in Röhlingen bekommt.

Ellwangen-Röhlingen. Nach dem sonntäglichen Gottesdienst war Tag der offenen Tür im frisch renovierten Pfarrsitz in Röhlingen. „Die Gemeinde selbst ist ein offenes Haus“, sagte Pfarrer Sony und nahezu 20 Ministranten und Ministrantinnen unterstrichen diese Aussage. Es sei die Gemeinde als Ganzes, die ihre Mitglieder zu tragen habe. Und

weiter
  • 390 Leser

Ein Künstler der strengen Form

Ausstellung Die Stadt Ellwangen gewährt im Palais Adelmann einen umfassenden Einblick in den Nachlass des Bildhauers und Kunsterziehers Helmut Esdar.

Ellwangen

Zwar wäre der große Bildhauer und Kunsterzieher Helmut Esdar im vergangenen Oktober 110 Jahre alt geworden; doch die Stadt Ellwangen mochte für den Künstler, der 1939 an das Peutinger-Gymnasium gekommen war, nicht eine weitere Gedenkausstellung ausrichten. Für die Ausstellung, die kommenden Freitag, 9. November, im Palais Adelmann eröffnet

weiter
  • 365 Leser

Schüler helfen bei der Putzete

Rupert-Mayer-Schule Vier Klassen machen sauber und sammeln Müll in der Marienstraße und den Gassen ein.

Ellwangen. Im Rahmen der Umweltwoche beteiligten sich die Ellwanger Schulen bei der Stadtputzete. Vier Klassen der Rupert-Mayer-Schule der Marienpflege säuberten den Innenstadtbereich von Müll, unterstützt von vier Lehrern.

Die Schüler waren sehr engagiert und sammelten in knapp drei Stunden reichlich Müll, der an den Baubetriebshof geliefert wurde,

weiter
  • 184 Leser

Handy, Fotos und Beleidigungen

Schöffengericht Geschädigte ist Zeugin und kommt nicht. Gericht stellt Verfahren ein.

Schwäbisch Gmünd. Wenn Fotos ohne Wissen der Urheberin im Internet auftauchen, ist ein Strafverfahren nicht mehr weit. Das Jugendschöffengericht wirft einem jungen Mann unerlaubtes Verbreiten von Fotografien vor. Weil die Hauptzeugin nicht auftaucht, weil sich Details nicht klären lassen, wird das Verfahren am Ende eingestellt.

Der Vorfall ereignet

weiter
  • 153 Leser

Die B 466 ist gesperrt

Verkehr Straße am Fachkrankenhaus am Dienstag nicht befahrbar.

Neresheim. Die B 466 in Neresheim muss im Bereich des Fachkrankenhauses auf Höhe des Gebäudes Nördlinger Straße 21 am Dienstag, 6. November, von 6.30 bis 14.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt werden.

Eine Umleitungsstrecke ist über die Kösinger Straße (K 3301) - Maria Buch - K 3302 - Ohmenheim in beiden Fahrtrichtungen ausgeschildert.

weiter
  • 716 Leser

Dorfmerkinger Felsenstraße gerät zur Raserstrecke

Verkehr Die Ortschaftsräte bemängeln, dass vor allem in der Ortsdurchfahrt zu schnell gefahren wird. Im kommenden Jahr wird dort der städtische Blitzer aufgestellt.

Neresheim-Dorfmerkingen

In der Dorfmerkinger Felsenstraße auf Höhe Finkenstraße gilt Tempo 50. Weil hier die Bürgerinnen und Bürger immer wieder anmahnen, es werde zu schnell gefahren, hat es eine Geschwindigkeitsmessung gegeben. Im Ortschaftsrat wurden nun die Ergebnisse der städtischen Messung bekannt gegeben. Zudem beschlossen die Räte, im kommenden

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Ideen aus der Jugend

Aalen-Waldhausen. Im Stadtbezirk Waldhausen findet am kommenden Samstag, 10. November, ein Jugendhearing statt, zu dem alle Jugendlichen aus Waldhausen und seinen Teilorten im Alter von 14 bis 18 Jahren eingeladen sind. Die Jugendlichen präsentieren um 14 Uhr im Bürgerhaus interessierten Bürgerinnen und Bürgern und der Presse ihre Ideen und Vorschläge.

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Jahreskonzert in der Jurahalle

Aalen-Ebnat. Der Musikverein Ebnat lädt am Samstag, 10. November, um 19.30 Uhr zum Jahreskonzert in der Jurahalle ein. Das Konzert wird gestaltet von der Jugendkapelle Ebnat, dem Musikverein Dunstelkingen unter der Dirigentin Andrea Kauf sowie dem Musikverein Ebnat unter dem Dirigat von Marc Schmid.

weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

St.-Martin-Fest der Schule

Neresheim. Die Grundschule der Härtsfeldschule feiert am Montag, 12. November, das St.-Martin-Fest. Beginn ist um 17.30 Uhr mit einem Anspiel der 4. Klassen auf dem Pausenhof und dem Laternenumzug. Im Anschluss sind Klein und Groß zum Verweilen in der Aula eingeladen, wo Markstände sowie ein Bücher- und Spielebasar für Kinder aufgebaut sind. Mit dem

weiter
  • 294 Leser
Kurz und bündig

Andreas Föhr liest

Heubach. Krimi-Bestseller-Autor und Jurist Andreas Föhr liest am Donnerstag, 8. November, 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Heubach aus seinem neuen Buch „Eifersucht“. Mit diesem setzt er die Serie um die Anwältin Rachel Eisenberg fort. Karten gibt's im Vorverkauf für 8 Euro bei der Stadtbibliothek, Tel. (07173) 929820, und an der Abendkasse zu 9 Euro

weiter
  • 229 Leser

Kontakt zur Telekom

Oberkochen. Im Stadtteil Heide ist, laut Telekom, der Ausfall des Telekom-Netzes behoben. Sollten Kunden dennoch nicht telefonieren oder surfen können, sollen sie den Router oder die Telefonanlage eine Minute lang vom Netz nehmen. Sollte das nicht helfen, können Betroffene kostenlos unter 0800 330 1000 anrufen oder einen Rückrufservice vereinbaren.

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Politik im 21. Jahrhundert

Essingen. Der CDU-Ortsverband Essingen veranstaltet am Dienstag, 13. November, um 19 Uhr in der „Sonne“ ein Bürgergespräch unter der Überschrift „Sind wir das christliche Abendland? – Politik und Menschenbild im 21. Jahrhundert“. Zu Gast sind der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter und Pfarrer Dr. Thorsten Krannich.

weiter
  • 293 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Heubach. Ein 18-Jähriger geriet am Montag gegen 7.20 Uhr zwischen Hohenroden und Lautern nach rechts auf das Bankett, übersteuerte sein Fahrzeug, streifte einen Baum und blieb mit dem Fahrzeug seitlich liegen. Der Mann verließ sein Fahrzeug über den Kofferraum, kam aber vorsorglich ins Ostalbklinikum.

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für die Stumpfes

Essingen. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau geben „Die Stumpfes“ am Freitag, 26. Juli, 20 Uhr im Schlosspark in Essingen ein Open-Air-Konzert. Der Vorverkauf ist angelaufen, im Touristik-Büro im Essinger Rathaus sowie online über www.reservix.de. Die Karten kosten 20 Euro, Jugendliche bis 16 Jahre zahlen 10 Euro.

weiter
  • 349 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Käthe Walter, Hauffstr. 24, zum 75. und Edith Plöchl, Stauferweg 2, zum 70.

Lauchheim. Magdalena Ogrin, Mühlichstr. 6, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 394 Leser

Brachiale Beats aus Böbingen

Musik Tobias Derer aus Böbingen erreicht mit Coverversionen im Metal-Stil ein Millionenpublikum im Internet. Hier spricht er über seine Herkunft, seine Idole und schlechte Schlagzeugerwitze.

Böbingen

Tobias Derer ist studierter Profimusiker mit einer speziellen Leidenschaft. Er unterlegt bekannte Songs mit heftigem Metal-Schlagzeug. Damit erreicht er auf Internetplattformen ein Millionenpublikum. Der „Metalhead“, Jahrgang 1990, geboren in Mutlangen und aufgewachsen in Böbingen, spricht im Interview über seine Anfänge und darüber,

weiter
  • 370 Leser

Modernisierung und Förderung in der „Neuen Mitte“

Bürgerinformation Auch private Sanierungen können gefördert werden. Infos am Donnerstag, 8. November.

Oberkochen. Die Stadt Oberkochen wurde im Juni dieses Jahres mit der städtebaulichen Sanierungsmaßnahme „Neue Mitte“ ins Bund-Länder-Programm „Zukunft Stadtgrün“ (SGP) aufgenommen. Der Gemeinderat hat hierzu, ebenfalls im Juni, die Richtlinien zur Förderung privater Sanierungsmaßnahmen beschlossen. Diese Richtlinien beinhalten,

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Arthrose – was nun?

Abtsgmünd. Welche Prävention und Therapie gibt es bei Arthrose? Solche Fragen werden beim Arzt-Patienten-Forum am Donnerstag, 8. November, 19 bis 21 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd beantwortet. Referent ist Dr. Gerald Merklin, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Aalen. Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Bierwoche mit Livemusik

Abtsgmünd-Untergröningen. Vom 9. bis 16. November läuft im „Lamm“ in Untergröningen die Bierwoche. Am Freitag gibt es zu dunklem Bockbier und Deftigem Hausmusik mit Otto aus Iggingen. Am Mittwoch steigt „Haxe satt“ ab 18 Uhr, mit der Bitte um Anmeldung, www.lammbrauerei.de. Am Freitag, 16. November, wird im großen Saal getanzt. Livemusik kommt von

weiter
Kurz und bündig

Blut spenden und gewinnen

Hüttlingen. Das DRK verlost unter Blutspendern bis 15. Dezember fünf Polaroid-Kameras. Gelegenheit gibt es bei der Blutspende-Aktion am Donnerstag, 15. November, 14.30 bis 19.30 Uhr, Limeshalle, Hüttlingen.

weiter
  • 850 Leser
Kurz und bündig

Ein Modell sucht Unterschlupf

Bopfingen-Flochberg. Die Dorfgemeinschaft Flochberg hat für das Dorfjubiläum 2015 ein Modell der Wallfahrtskirche Flochberg gebaut. Dafür wird eine Unterstellmöglichkeit gesucht. Wer einen Platz anzubieten hat, meldet sich bei Ortsvorsteher Gebhard Häfele, (07362), 7491.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Abtsgmünd. Die evangelische Kirchengemeinde Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn bittet am Samstag, 17. November, 9 bis 11 Uhr, zum Frauenfrühstück ins Gemeindezentrum Abtsgmünd. Elke Gerlach spricht über „Ermutigung – vom Minus zum Plus im eigenen Leben“.

weiter
  • 498 Leser

Haushalt und Hochwasser

Gemeinderat Hüttlingens Gremium tagt am 8. November im Rathaus.

Hüttlingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 8. November, 17 Uhr, im Rathaus Hüttlingen. Themen: Einbringung Haushaltsplanentwurfes 2019, Hochwasserschutzmaßnahmen in Niederalfingen, Fragestunde.

weiter
  • 534 Leser

Hits im Rittersaal

Konzert Finalist von Voice of Germany David Blair tritt in Hohenstadt auf.

Abtsgmünd-Hohenstadt. David Blair, Finalist von The Voice 2017, singt am Donnerstag, 15. November, 17 Uhr, im Rittersaal von Schloss Hohenstadt. Karten (20 Euro) über Reinhard@GrafAdelmann.de, an der Abendkasse kostet es 25 Euro. Gäste haben freie Platzwahl und erhalten ab 16 Uhr ein Glas Prosecco.

weiter
  • 821 Leser

Konzert in der alten Schule

Lauchheim-Hülen. Der Liederkranz Hülen bittet am Samstag, 10. November, 19.30 Uhr zum Herbstkonzert in der „Alten Schule“. Gemischter Chor und „Con Brio“ singen ebenso wie der Gastchor der Männerchor und die Young Voices aus Kerkingen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen. Nach dem Konzert klingt der Abend bei

weiter
  • 781 Leser

Schafe sind wieder da

Polizei Weil der Weidezaun geöffnet wurde, sind die Tiere wohl ausgebüchst.

Bopfingen. Die am Wochenende in Bopfingen verschwundenen Schafe sind wieder da. Die Polizei vermutete zunächst einen Diebstahl, nun geht sie davon aus, dass sich jemand einen üblen Scherz erlaubte und die Pfosten des Weidezauns entfernt hat, sodass die Tiere entwischen konnten. Dabei handelt es sich um zwei trächtige Schafe, zwei weitere ausgewachsene

weiter
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Hüttlingen. Im Bürgersaal der Limeshalle ist am Mittwoch, 14. November, um 14.30 Uhr Seniorennachmittag.

weiter
  • 663 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé mit Frühstück

Abtsgmünd. Das Trauercafé des Hospizdienstes der Sozialstation ist ein Angebot für trauernde Angehörige. Ab November bittet die Sozialstation an einem Samstag im Monat zum Frühstück im Hallgarten 11. Erster Termin ist am 10. November von 9 bis 10.30 Uhr. Anmeldung ist nicht nötig, es entstehen keine Kosten.

weiter
  • 517 Leser

Zahl des tages

30

Meter hoch ist eine Eiche im Rotenbacher Wäldle, die aus Sicherheitsgründen gefällt werden muss. Es ist der höchste Baum der diesjährigen Aktion.

weiter
  • 280 Leser

Sprechtag Auskunft für Rentenversicherte

Ellwangen. Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg hält am Donnerstag, 8. November, von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr im Rathaus, Zimmer 006, einen Sprechtag ab. Die DRV informiert, berät und gibt Auskunft über Rentenstatus, Heilmaßnahmen, Berufsförderung, Rentnerkrankenversicherung, Versicherungsfragen. Anmeldung im Regionalzentrum Aalen, (07361)

weiter
  • 248 Leser

Unfallflucht Splitter noch weggeräumt

Ellwangen. Zwischen Freitagabend, 23.30 Uhr und Samstagmorgen, 6.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen Fiat, der in der Goldrainstraße abgestellt war. Der Unbekannte räumte noch Glassplitter und den abgefahrenen Außenspiegel weg und fuhr dann davon. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6000 Euro.

Hinweise an das Polizeirevier Ellwangen,

weiter
Polizeibericht

Autobahnunfall

Ellwangen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagmorgen gegen 6.35 Uhr auf der A 7 in Fahrtrichtung Ulm. Ein auf der rechten Fahrspur fahrender 47-jähriger VW-Fahrer erkannte zu spät, dass ein vorausfahrender Lastwagen verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf. Der Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf rund 10 500 Euro beziffert.

weiter
  • 408 Leser

Blut spenden

Ellwangen. Am Mittwoch, 7. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr lädt das DRK zum Blutspendetermin in die Stadthalle ein. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Jahren.

weiter
  • 238 Leser
Polizeibericht

Dieseldiebstahl

Crailsheim. Am Mittwoch zwischen 17.30 und 18 Uhr wurde der Tank eines Baggers im Neubaugebiet Tiefenbach aufgebrochen und 250 Liter Dieselkraftstoff abgepumpt. Aus einer daneben stehenden Walze wurden weitere 50 Liter abgepumpt. Der Wert des entwendeten Kraftstoffs liegt bei etwa 450 Euro. Ein weißer Kasten- oder Geländewagen und eine männliche Person

weiter
  • 440 Leser

Ein Ort der Geborgenheit und Begegnung

Vesperkirche Guter Besuch für das ökumenische Angebot am Montagmittag zum Auftakt im Jeningenheim.

Ellwangen. Gut angelaufen ist die Vesperkirche im Jeningenheim, die Erwartungen wurden erfüllt, was die Verantwortlichen optimistisch stimmt. Noch bis zum Sonntag kann man das Gemeinschaftserlebnis täglich von 11.30 bis 13.30 Uhr genießen.

Viele freiwillige Helfer tragen dazu bei, dass die ökumenische Vesperkirche wie am Schnürchen läuft. Jeden Tag

weiter
  • 118 Leser

Kriminalkomödie

Rainau-Buch. Die Theatergruppe des SV Buch präsentiert am Samstag, 10. und 17. November, jeweils um 19.30 Uhr im Schützenhaus die Kriminalkomödie von Jack Popplewell „Koi Leich ohne d’Lilly“, ins Schwäbische übersetzt von Monika Hirschle. Karten zu 8 Euro, freitags ab 19 Uhr im Schützenhaus oder unter Telefon (07961) 3761.

weiter
  • 350 Leser

Kriminalmagisches Dinner in der OASE

Zauberer Am Freitag, 23. November, ab 19 Uhr ist der Salonmagier Kalibo beim Krimi-Zauber-Dinner mit vier Gängen in der OASE (ehemaliges Offizierscasino) zu Gast. Karten zu 44 Euro gibt es im Vorverkauf in der OASE Ellwangen sowie im Internet unter www.OASE-Ellwangen.de. Foto: privat

weiter
  • 546 Leser

Wieder schmerzhafte Baumverluste

Fällarbeiten Pilze und Trockenheit setzen vielen Bäumen im Stadtbild derart zu, dass sie aus Sicherheitsgründen gefällt werden müssen.

Ellwangen

Alte Bäume können das Stadtbild so sehr prägen wie alte Bauwerke. Und wenn sie fallen, empfindet das mancher als echten Verlust. Man denke nur an die Eiche am alten Kino oder an die Kastanien auf dem Marktplatz, deren Beseitigung vor Jahren viele Bürger mit Protest begleiteten.

Seit Montag rasseln erneut die Kettensägen. Die aus Natur- und

weiter
  • 345 Leser

„Wer singt, betet doppelt“

Benefizkonzert Die Männer und Frauen des Kirchenchores St. Peter und Paul singen in der Pfarrkirche Röhlingen zugunsten der Kirchenrenovierung.

Ellwangen-Röhlingen

Mit einem spirituellen Konzertprogramm stimmte der Kirchenchor Sankt Peter und Paul in der Röhlinger Pfarrkirche auf die kommende Adventszeit ein. Das Konzert am Sonntag sollte weitere Spenden für die andauernden Renovierungsmasnahmen der Kirche bringen. Bei ihrem rund einstündigen Auftritt haben die Sängerinnen und Sänger ihrem

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Biographische Führung

Ellwangen. Am Sonntag, 11. November, bietet das Alamannenmuseum um 15 Uhr eine biographische Führung an. Bei dieser Reihe treffen die Besucher auf einen Führer in alamannischem Gewand, der bei einem Rundgang durch das Museum sich selbst und die Lebensumstände in der Zeit der Alamannen vorstellt. Auch die Sonderausstellung „Verehrt, verwendet, vergessen“

weiter
  • 343 Leser

Die Wildgänse sammeln sich am Bucher Stausee

Tierwelt Zahlreiche Zugvögel nutzen den Bucher Stausee als Sammel- und Rastplatz vor der Überquerung der Alpen. Auf ihrer weiten Reise in die südlichen Winterquartiere nutzen die Vögel auch die Wiesen der Umgebung noch einmal, um sich auszuruhen und zu fressen. Derzeit sind besonders viele Wildgänse zu beobachten, die in Gruppen landen und aufsteigen.

weiter
Kurz und bündig

Einführung ins Lachyoga

Ellwangen-Neunheim. Die Ellwanger Landfrauen laden zu einer „Einführung ins Lachyoga“ ein. Frau und Herr Lettau werden am Samstag, 17. November, um 14 Uhr in der Eichenfeldhalle in Neunheim in diese Möglichkeit des Stressabbaus einführen. Info und Anmeldung bei Notburga Schmiedt, Telefon (07961) 6590.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehrübung an der Klinik

Ellwangen. Am Mittwoch, 7. November, findet eine Feuerwehrübung an der St.-Anna-Virngrund-Klinikin Ellwangen statt. Die Übung wird zwischen 19.30 und ca. 22 Uhr auf dem Klinikgelände durchgeführt. Beeinträchtigungen des Verkehrs entlang der Dalkinger Straße sind nicht zu erwarten.

weiter
  • 354 Leser

Hortensien, ein neuer alter Gartenstar

Blumen Christiane Karger spricht beim OGV über Herkunft, Artenvielfalt, Pflanzung und Pflege der Ziersträucher.

Unterschneidheim. Gartenbauberaterin Christiane Karger spricht am Donnerstag, 8. November, 19.30 Uhr, auf Einladung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Unterschneidheim im „Kreuz“ über „Hortensien – die neuen und alten Gartenstars“. Sie erläutert Herkunft und Geschichte, stellt verschiedene Arten vor und gibt Tipps zu

weiter
Kurz und bündig

Leckeres aus Kürbis

Ellwangen. Die Ellwanger Landfrauen bieten am Montag, 12. November, den Kochkurs „Leckere Kürbisrezepte“ mit Ina Nauert an. Veranstaltungsort ist von 13.30 bis 16.30 Uhr die Schlossküche in Ellwangen. Info und Anmeldung bei Beate Bux, Telefon (07961) 562474.

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Kindererziehung

Rosenberg. In Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Rosenberg veranstaltet die Volkshochschule Ostalb am Mittwoch, 7. November, um 19.30 Uhr im Seniorenstift Rosenberg einen Fachvortrag zum Thema „Kinder brauchen keine perfekten Eltern“ mit Tosca Zastrow-Schönburg. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen. Der Eintritt ist frei. Mit Anmeldung

weiter
  • 186 Leser

Wie man die Mauer aus Ablehnung durchbrechen kann

Religion Beim elften ökumenischen Kinderbibeltag lernen die teilnehmenden Kinder, wie man Brücken baut.

Jagstzell. Am ersten Tag in den Herbstferien war der ökumenische Kinderbibeltag der evangelischen Christusgemeinde und der katholischen St.-Vitus-Kirchengemeinde im Vitusheim. Fast 40 Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse haben teilgenommen.

Im Mittelpunkt stand die Bibelstelle um den Zöllner Zachäus in Jericho. Die zehn mitarbeitenden Jugendlichen stellten

weiter
  • 188 Leser
Tagestipp

Kunst von Bialas und Summa

Zwei Künstlerinnen – zwei Positionen: Brüche und Farben sind die Elemente im Werk von Anita Bialas. In einer linearen, abstrahierten Formsprache rhythmisiert sie den Bildraum. Angelika Summa gestaltet keine Skulpturen im klassischen Sinn. Ihr Interesse gilt dreidimensionalen Strukturen aus Metall, die sich in einfachen Formen entfalten.

Galerie

weiter
  • 118 Leser

Das steckt im Haushalt 2019

Infrastruktur Die Stadt will im kommenden Jahr rund 51,7 Millionen Euro investieren. Das ist Rekord. Allein 13 Millionen entfallen auf den Kulturbahnhof.

Aalen

OB Thilo Rentschler hat am 25. Oktober einen Haushaltsentwurf vorgelegt, der auf Überraschungen verzichtet und auf „Kontinuität“ setzt. Am Donnerstag befasst sich der Gemeinderat im Detail mit den 500 Seiten. Die SchwäPo hat sie schon mal durchforstet und einige Posten zusammengefasst.

Kulturbahnhof Das ist der dickste Brocken im

weiter
Tagestipp

Pub-Quiz mit Eva Staller

Spannung und Unterhaltung verspricht das nächste Pub Quiz mit Eva Staller an diesem Dienstag, 6. November, im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße 65 in Gmünd. Beginn ist um 20 Uhr. Alle Interessierten sind willkommen. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht. Foto: pixabay

weiter
  • 174 Leser

Die SchwäPo kommt an den Ipf

SP-Leserstammtisch Chefredakteur Damian Imöhl freut sich auf den Dialog – Imbiss und das erste Getränk gehen auf uns.

Bopfingen. Die Schwäbische Post lädt alle Bopfinger am Mittwoch, 7. November, ab 19 Uhr zum Leserstammtisch in das Restaurant „Zum Sonnenwirt“ ein. SP-Chefredakteur Damian Imöhl, Lokalredakteur Martin Simon und ein Redakteur aus dem Ressort Sport wollen dabei mit den Gästen über die Schwäbische Post im Allgemeinen und über Themen rund um

weiter
  • 284 Leser

Tierisch vegetarischer Spaß

Amateurtheater Gesangsverein Pommertsweiler und die „Nachtgrabba“ liefern mit dem Kammerspiel „Lass die Sau raus“ spaßige Unterhaltung.

Abtsgmünd-Pommertsweiler

Der Gesangsverein Pommertsweiler und die „Nachtgrabba“ tischen deftige Kost auf, mit dem Kammerspiel „Lass die Sau raus“. Der Untertitel des Stücks „Jetzt sind wir tierisch vegetarisch“, verriet schon grob, um was es geht. Der Erlös des Abends kommt dem Hospiz Ellwangen und dem Förderkreis

weiter
  • 362 Leser

Ein „Konzert“ aus vielen Geräuschen

Wir sind das Härtsfeld Projekt sucht Bürger mit Instrumenten und „Geräuschen“. Treffen am Samstag, 10. November.

Neresheim. „Wir sind das Härtsfeld“ ist ein Projekt, das mit der Bevölkerung der Region etwas Neues schaffen will. Zu diesem Vorhaben zählt auch „Wie klingt das Härtsfeld?“. Am Samstag, 10. November, soll nun von 10 bis 13 Uhr im Neresheimer Rathaus unter Anleitung der beiden Künstler Gerburg Maria Müller und Uli Krug ein „Härtsfeld-Geräusch-Orchester“

weiter
  • 177 Leser

Gefühlvolle Songs für den guten Zweck

Benefizaktion Auftakt für die Konzertreihe mit „We are?“ zugunsten des Segeltaxis.

Aalen. Schon zehn Jahre gibt es das „Segeltaxi“. Mit zahlreichen Benefizaktionen kamen über die Jahre schon knapp 200 000 Euro an gesammeltem Spendengeld zusammen. Dies feiert der Unterstützerverein von schwer kranken Kindern und deren Familien mit einer Konzertreihe in Aalener Kneipen. Von November bis März gibt es gute Musik für freien

weiter
  • 318 Leser

Nützliche Apps für Aalen

Zukunftsforschung Aalens Smart-City-Beirat tagt im Explorhino Science Center und beschäftigt sich mit Apps, Mobilfunkausbau und der Energiewende.

Aalen

Beim dritten Treffen des Beirats Smart City stellten Franziska Tagscherer und Geschäftsführer Robert Ihl die Aktivitäten bei der Digitalisierung der Wohnungsbau Aalen vor. Dazu gehören die digitale Mieterakte, Carsharing in Verbindung mit Immobilien sowie eine eigene App für Mieter und Eigentümer der Immobilien der städtischen Gesellschaft.

In

weiter

Digitale Netzwerke richtig nutzen

Frauenwirtschaftstage Netzwerkstrategien fürs Digitale gemeinsam im Aalener Landratsamt erarbeitet.

Aalen. 70 Prozent aller Stellen werden über Netzwerke besetzt. Das sagte Anne Nitschke, Beraterin der Kontaktstelle Frau und Beruf im Ostalbkreis. Deshalb komme dem Thema digitales und analoges Netzwerken eine große Bedeutung zu und sei damit für die Berufswege- und Karriereplanung essenzieller Bestandteil.

Im Rahmen der landesweiten Frauenwirtschaftstage

weiter
  • 466 Leser

Hochschule erhält präzise Kamera

Messtechnik Wärmebildkamera hilft beim Verbessern von Prozessen wie 3D-Druck oder Laserlöten.

Aalen. Das Laser-Applikationszentrum (LAZ) der Hochschule Aalen erhält eine moderne Hochgeschwindigkeitskamera der Firma InfraTec, um mit Wärmebildern die Temperaturverteilung auch bei schnellen Laserprozessen sichtbar zu machen. Die hochpräzise Messtechnik werde von den Forschern am LAZ zur Optimierung von Laserprozessen wie beispielsweise dem 3D-Druck

weiter
  • 362 Leser

Kein „Wasserfall-Chef“ mehr

Business-Gespräch Auf Einladung von Arbeitsagentur und IHK diskutieren Unternehmer den Abschied von starren Hierarchien in Unternehmen.

Königsbronn

Wie verändert sich Führungskultur in Zeiten von Digitalisierung, globaler Vernetzung und Fachkräftemangel? Darüber haben Experten und Vertreter der regionalen Wirtschaft beim „Business Talk Faktor A“ in Königsbronn diskutiert. Eingeladen hatten die Arbeitsagentur Aalen und die IHK Ostwürttemberg.

Gabriele Maier-Güttler, Pädagogin

weiter
  • 924 Leser
Wirtschaft kompakt

Pentagon Sports auf Top-Liste

Ellwangen. Die Ellwanger Firma Pentagon Sports, die seit 2011 über das Internet Fahrräder, Zubehör und Freizeitartikel vertreibt, zählt wie schon 2017 zu den sogenannten Focus-Wachstumschampions. Das Ranking der Unternehmen mit dem höchsten Umsatzzuwachs wurde bereits zum vierten Mal von der Zeitschrift Focus Business in Zusammenarbeit mit der Statista

weiter
  • 5
  • 1064 Leser
Wirtschaft kompakt

Vortrag zu 3D-Druck

Aalen. Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) lädt auch in diesem Wintersemester wieder zu Vorträgen an der Hochschule Aalen ein. Das Programm wird am Dienstag, 6. November, um 17.15 Uhr auf dem Campus Burren im Gebäude G1, Raum 0.20, eröffnet. Den Auftakt macht Professor Dr. Harald Gießen vom 4. Physikalischen Institut der Universität Stuttgart

weiter
  • 376 Leser
Wirtschaft kompakt

Zeiss und Arivis kooperieren

Oberkochen/Jena. Zeiss und das Softwareunternehmen Arivis haben ihre 2014 begonnene Kooperation ausgeweitet und vertieft. Man verfolge das gemeinsame Ziel, in der Forschung in den Lebenswissenschaften sowie der Materialforschung durch die verbesserte Darstellung und Analyse digitaler Daten neue Erkenntnisse zu ermöglichen, teilen die Unternehmen mit.

weiter
  • 443 Leser

Verschwundene Schafe wieder da

Etwa drei Kilometer von der Weide in Schloßberg gefunden

Bopfingen. Die am Wochenende in Bopfingen verschwundenen Schafe sind wieder da. Die Polizei vermutete zunächst einen Diebstahl, nun geht sie davon aus, dass sich womöglich jemand einen bösen Scherz erlaubte. Vermutlich hat jemand die Pfosten des Weidezauns entfernt, sodass die Tiere entwischen konnten. Dabei handelt es sich um zwei trächtige

weiter
  • 5
  • 3877 Leser

„Die SPD muss ihren Regierungsauftrag annehmen“

Politik Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange zieht Bilanz und äußert sich zur Situation seiner Partei.

Schwäbisch Gmünd. „Es kann so nicht weitergehen mit der öffentlichen Darstellung der Bundesregierung.“ Klare Worte des SPD-Bundestagsabgeordneten und Justizstaatssekretärs Christian Lange bei der Pressekonferenz zu seiner Bilanz als Abgeordneter im vergangenen Jahr. Trotz dieser Bewertung begann Lange seine Bilanz jedoch mit Landespolitik.

weiter
  • 2
  • 219 Leser

Windräder glänzen in der milden Herbstsonne

Energie Der große Bauboom vergangener Jahre scheint vorbei. Wie aus dem Aalener Landratsamt zu hören ist, liegt aktuell kein einziger Antrag zur Genehmigung weiterer Anlagen vor. Auf dem Härtsfeld stehen diese Windräder zwischen Weilermerkingen und Dehlingen und reflektieren die Sonnenstrahlen dieses milden Herbstes. Mittlerweile sind auch wieder alle

weiter
  • 548 Leser

Vermisste Frau wurde tot gefunden

Polizeieinsatz Die Leiche der seit 7. Oktober vermissten Ellwangerin wurde im Galgenwald entdeckt.

Ellwangen. Ein Spaziergänger entdeckte am Sonntag im Galgenwald unweit der Ölmühle die Leiche der seit Sonntag, 7. Oktober, vermissten 56-jährigen Ellwangerin. Sie verließ am Nachmittag ihre Wohnung in der Straße Am Rosengarten mit unbekanntem Ziel. Seitdem war die Frau verschwunden. Schon damals konnte die Polizei eine hilflose Lage beziehungsweise

weiter
  • 5
  • 1127 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.15 Uhr: Unbekannte Täter stehlen Schafe von einer Weide unterhalb des Stauferweges. Bei den Tieren handelt es sich um zwei trächtige Schafe, zwei weitere ausgewachsene Schafe und drei Lämmer.

8.40 Uhr: Bahnreisende auf der Remsbahn sollten zwischen 5 und 10 Minuten mehr einplanen.

8.24 Uhr: Und hier noch der Blick in den Tag auf der

weiter
  • 4
  • 2369 Leser

Brennender Container in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Kurz vor 00.30 Uhr am Sonntagmorgen meldete ein Zeuge einen brennenden Altkleidercontainer in der Buchstraße. Das Feuer, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand, wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, die mit elf Einsatzkräften vor Ort war, rasch gelöscht.

weiter
  • 5
  • 1412 Leser

5000 Euro Sachschaden nachdem Motoröl auf B29 ausläuft

Lorch. Wegen eines Motorschadens verlor ein Lastwagen am Sonntagvormittag kurz nach 11.30 Uhr auf der Bundesstraße 29 zwischen der Abfahrt Lorch Ost und der Auffahrt Schwäbisch Gmünd eine größere Menge Motorenöl. Für die Dauer der dadurch nötig gewordenen Abschleppmaßnahme und die Reinigung der Fahrbahn

weiter
  • 2174 Leser

Lastwagen in Heubach gestreift - 3000 Euro Schaden

Heubach. Beim Vorbeifahren streifte ein 27-Jähriger am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr mit seinem  Mercedes Benz einen am rechten Fahrbahnrand der Gottfried-Schneider-Straße geparkten Lastwagen, wobei ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand.

weiter
  • 1669 Leser

Unfallflucht in Ellwangen - 6000 Euro Schaden

Ellwangen. Zwischen Freitagabend, 23.30 Uhr und Samstagmorgen, 6.30 Uhr beschädigte ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker einen Fiat, der in der Goldrainstraße abgestellt war. Der Unbekannte räumte Glassplitter und den abgefahrene Außenspiegel weg und fuhr dann davon. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 6000

weiter
  • 1540 Leser

Fahrzeug überschlägt sich

Kirchheim. Unachtsamkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr ereignete. Mit ihrem Polo befuhr eine 32-Jährige zur Unfallzeit die Landesstraße 1060 zwischen Kirchheim-Benzenzimmern und Wallerstein. Dort kam das Fahrzeug alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam dann

weiter
  • 595 Leser

Unfallflucht in Oberkochen

Oberkochen. Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker verursachte am Samstagmittag zwischen 12 und 12.20 Uhr einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als er einen Nissan beschädigte, der in dieser Zeit in der Bahnhofstraße abgestellt war. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 411 Leser

Vorfahrt missachtet - 4500 Euro Schaden

Aalen. Auf rund 4500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend entstand. Gegen 18.30 Uhr missachtete ein 34 Jahre alter Chrysler-Fahrer in der Stiewingstraße die Vorfahrt eines 29-jährigen Porsche-Fahrers. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 322 Leser

Zigarettenautomaten aufgebrochen

Aalen. Kurz vor 12 Uhr am Sonntagmittag hat ein Zeuge festgestellt, dass ein Zigarettenautomat, der in der Röntgenstraße aufgestellt ist, durch Unbekannte aufgebrochen wurde. Sämtliche Zigaretten und auch das im Automaten befindliche Bargeld wurden entwendet. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens können noch keine

weiter
  • 1145 Leser

Fahrzeug-Emblem abgerissen

Aalen. Ein Unbekannter hat in der Oberen Wöhrstraße an einem BMW einen Sachschaden von rund 2000 Euro hinterlassen, als er am Sonntag zwischen ein Uhr und 14 Uhr das BMW-Emblem von dem Fahrzeug abriss. Dabei wurde die Motorhaube zerkratzt und der Kühlergrill beschädigt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240

weiter
  • 1
  • 1626 Leser

Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall

Aalen. Glücklicherweise unverletzt hat ein 18-Jähriger einen von ihm verursachten Verkehrsunfall überstanden. Am Sonntagnachmittag kurz nach 15 Uhr befuhr der Fahranfänger mit seinem Audi die Kreisstraße 3238 zwischen Dewangen und Treppach. In einer S-Kurve kam er mit seinem Fahrzeug wegen nicht angepasster Geschwindigkeit

weiter
  • 1755 Leser

In Essingen aufgefahren - 4000 Euro Sachschaden

Essingen. Verkehrsbedingt musste eine 51-Jährige ihren VW Touran am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 29, Höhe Industriegebiet West anhalten. Ein 64-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem VW Golf auf, wobei kurz nach 17 Uhr ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand.

weiter
  • 1547 Leser

Fahrzeug mutwillig beschädigt

Aalen. Zwischen Samstagabend, 21.30 Uhr und Sonntagmittag, 13 Uhr hat ein Unbekannter vermutlich mit einem Stein die Stoßstange eines Mazdas beschädigt, der in diesem Zeitraum in der Knöcklingstraße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen,

weiter
  • 237 Leser

DM-Drogeriemarkt spendet 1000 Euro für gemeinnützige Zwecke

Aalen. Der Freundeskreis der Kocherburgschulen und die Lebenshilfe Aalen haben eine Spende vom "dm-drogerie markt" erhalten. Von der Nachbarschaftshilfe bis zur Integration von Flüchtlingen – lokales Engagement in Deutschland bewegt viel. Um die Vielfalt des Engagements zu würdigen und sichtbar zu machen, spendete der "dm-drogerie markt",

weiter
  • 1388 Leser

Regionalsport (16)

Westhausen spitze

Schießen, Luftpistole, Kreisliga Der SV gewinnt zu Hause 3:2 gegen Walxheim.

In der Luftpistolen-Kreisliga, gewinnt der SV Westhausen auch seinen dritten Wettkampf klar und übernimmt damit die Tabellenführung vor einem dicht gedrängten Mittelfeld, das angeführt wird vom SSV Ebnat, der Fachsenfeld eine Niederlage beibrachte. Am Tabellenende liegen Ellwangen und Dirgenheim.

SSV Ebnat – SV Fachsenfeld 4:1

Fachsenfeld

weiter
  • 186 Leser

HSG verspielt Derbysieg

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn: Remis in Schnaitheim.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn hatte im Derby gegen die TSG Schnaitheim über 50 Minuten alles im Griff, verspielte aber in den Schlussminuten noch eine Fünf-Tore-Führung und musste sich letztendlich mit einem 23:23-Unentschieden begnügen. In der voll besetzten Ballspielhalle in Schnaitheim sahen die knapp 400 Zuschauer zunächst eine ausgeglichene Partie,

weiter
  • 217 Leser

Zahl des Sports

164

Läuferinnen und Läufer nahmen in diesem Jahr an mindestens vier Veranstaltungen des Ostalb-Laufcups teil und sind somit zur Läuferparty eingeladen.

weiter
  • 467 Leser

Motocross Autogramme und Blick in Fahrerlager

Beim 36. ADAC Supercross Stuttgart am Freitag und Samstag sind die Zuschauer diesmal noch näher dran an den Topstars. Besonderes Bonbon: Erstmals ist das Fahrerlager für Besucher geöffnet. Möglich ist der Zugang an beiden Event-Tagen von Hallenöffnung bis 22.30 Uhr. „Im Fahrerlager können die Besucher direkt bei den Startvorbereitungen und Nachbereitungen

weiter
  • 435 Leser

Der Rohrwanglauf wird vorverlegt

Am Samstag steigt der 35. Aalener Rohrwanglauf statt. Viele Läufer werden sich wieder einen Wettkampf gegen die Zeit und um gute Platzierungen liefern. Der Rohrwanglauf bietet für jede Altersklasse etwas. Insgesamt werden drei Läufe ausgetragen. Die 1,6 Kilometer lange Rohrwangmeile, der 5,2-Kilometer-Lauf mit insgesamt 74 Höhenmetern und der Hauptlauf

weiter
  • 167 Leser
Sport in Kürze

Die Hauptrunde ruft

Basketball. Die U16 der Crailsheimer Merlins dominierte die Partie gegen Ludwigsburg. Im vorentscheidenden Spiel präsentierten sich die jungen Zauberer in Bestform und gewannen mit 92:51. Damit können die Crailsheimer mit der Hauptrunde in der U16-Bundesliga und bereits mit dem Verbleib in der höchsten deutschen Spielklasse für 2019/2020 planen. Selbst

weiter
  • 151 Leser

Erste Niederlage beim Angstgegner

Volleyball, Herren, Landesliga Der TSV Ellwangen verliert mit 1:3 beim TV Hausen. Umstrittene Entscheidung zum Schluss.

Gut vorbereitet und mit Ausnahme des langzeitverletzten Winfried Lingel startete der TSV in die mit Spannung erwartete Partie gegen den Angstgegner TV Hausen in Bestbesetzung. Jedoch erwischte der Gastgeber den besseren Start. Vor allem durch eine hohe Fehlerquote im Aufschlag raubte sich der TSV im ersten Satz selbst die Möglichkeit zu punkten. Satz

weiter
  • 5
  • 156 Leser

KiSS feiert fünfjähriges Bestehen

Kindersportschule Von Tiergeräuschen bis Blindverkostung – bei der Geburtstagsparty im Wald waren die Sinne gefragt.

Bereits fünf Jahre existiert die Kindersportschule des MTV Aalen. In diesen fünf Jahren haben bereits Hunderte Kinder die verschiedensten Sportarten kennen und lieben gelernt. „Doch bei der Geburtstagsparty im Wald waren die Sinne gefragt, denn es waren Aufgaben rund um das Hören, Sehen, Schmecken und Fühlen zu lösen“, verrät KiSS-Leiterin

weiter
  • 200 Leser

Nach dem ersten Satz nachgelassen

Volleyball, Frauen, Landesliga Der TSV Ellwangen verliert bei Mitabsteiger DJK Gmünd II nach Führung noch mit 1:3 Sätzen.

Ihr zweites Auswärtsspiel hatten die TSV-Damen bei der DJK Gmünd, die ebenfalls aus der Oberliga abgestiegen war, zu bestreiten. Im ersten Satz erspielten sich zunächst die Gastgeberinnen einen kleinen Vorsprung. Durch druckvolle Aufschläge, präzise Abgriffe und viel Kampfgeist ging der Auftaktsatz aber noch mit 25:19 an Ellwangen.

Auch der zweite Durchgang

weiter
  • 187 Leser

Olympiasieger und Weltmeister am Start

Reiten Die Nennungsliste für das 34. Internationale Reitturnier Stuttgart German Masters liest sich wie ein „Who is Who“ des Pferdesports: Olympiasieger, Welt- und Europameister und unzählige Medaillengewinner bei Championaten sind vom 14. bis 18. November in der Schleyer-Halle am Start. Foto: Eibner

weiter
  • 484 Leser

Tag des Kinderturnens

Turnen Der MTV Aalen lädt am Sonntag, 11. November, Kinder bis zehn Jahre zum Aktionstag von 11 bis 17 Uhr in die Aalener Karl-Weiland-Halle ein.

Der „Tag des Kinderturnens“ in Aalen ist Teil der bundesweiten Offensive Kinderturnen des Deutschen Turner-Bunds (DTB), wie Andrea Baur, Leiterin der Kindersportschule des MTV Aalen, erläutert.

Alle Kinder sind aufgefordert, beim Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen mitzumachen. „Spaß und Freude an der Bewegung für

weiter
  • 229 Leser

Tolle Stimmung beim Heimwettkampf, aber kein Sieg

Schießen, Luftgewehr, 1. Bundesliga Süd Der SV Buch bleibt auch als Gastgeber in der Jagsttalhalle Schwabsberg ohne Punkte.

Zwei Wettkampftage mit insgesamt sechs Begegnungen und sportlichen Höchstleistungen, dazu viele Zuschauer und eine tolle Stimmung – das alles war beim Heimkampf des SV Buch geboten. Jedoch verloren die Bucher Schützen auch vor eigenem Publikum beide Wettkämpfe.

Bereits im ersten Wettkampf zwischen der SSG Dynamit Fürth und der SG Coburg gab es

weiter

Drei torreiche Pleiten

Fußball, Frauen Hüttlingen und Neuler/Wasseralfingen in der Bezirksliga sowie die Ellwanger Oberliga-U17 verlieren deutlich.
Bezirksliga

FV Sontheim – TSV Hüttlingen 7:1

In den ersten Minuten ergaben sich Torchancen auf beiden Seiten. In der zehnten Minute konnte sich Hannah Baamann gut durchsetzen und das 1:0 erzielen. Kurze Zeit später erhöhte Jacqueline Thumm nach einer Ecke per Kopf auf 2:0. Stefanie Kübler schraubte das Ergebnis mit einem Doppelschlag auf 4:0

weiter
  • 244 Leser

Klassensieg beim Luzerner Marathon

Laufsport Harald Friedrich von der DJK Ellwangen gewinnt in der Klasse M45 in neuer eigener Bestzeit von 2:48,15 Stunden.

Zwölf Ausdauersportler vom Lauftreff der SF Rosenberg und der DJK Ellwangen waren in der Schweiz beim Swiss City Marathon in Luzern am Start. Der Wettbewerb fand auf einem Rundkurs statt, der von den Marathonläufern zweimal zu durchlaufen war. Vor allem am Anfang hatte die sehr kurzweilige Strecke ihre Tücken, mehrere zähe Anstiege waren bei dem bestens

weiter
  • 177 Leser

TSV dreht fast noch die Partie

Tischtennis, Damen In der Verbandsklasse verliert Untergröningen II ohne die Nummer eins Theresa Preston mit 6:8 in Wangen.

Punkteteilung in den Doppeln: Petra Henninger und Carola Mangold setzten sich mit 3:1 gegen Angela Weiland und Lisa Kunert durch, während Anja Reiner und Cristina Krauß mit 1:3 gegen Katja Czaja und Isabelle Mild verloren. Im vorderen Paarkreuz wieder eine Punkteteilung; Carola Mangold mit 0:3 gegen Katja Czaja und Petra Henninger mit einem 3:2-Erfolg

weiter
  • 168 Leser

TSV macht Fehlstart wett

Tischtennis, Jungen, U18 In der Landesklasse gewinnt Untergröningen 6:3 in Berg.

In den Eingangsdoppeln überzeugten einmal mehr die Gegner; sowohl Fabian Prochaska und Felix Müller (1:3 gegen Felix Hoffmann/Lea Scheuing) als auch Miriam Kuhnle mit Anja Reiner (2:3 gegen Richard Hammerschmidt/Philipp Maunz) mussten den Gastgebern gratulieren. Nach dem ersten Einzeldurchlauf machten die Kochtertäler aber aus einem 0:2 ein 4:2. Fabian

weiter
  • 173 Leser

Überregional (75)

„Theater fordert heraus“

Aribert Reimann erhält den „Faust“ für sein Lebenswerk. Auch Matthias Klink wird geehrt.
Er gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten: Aribert Reimann. Am Samstagabend ist der 82-jährige Berliner für sein Lebenswerk mit dem Deutschen Theaterpreis „Der Faust“ ausgezeichnet worden. Reimann sei ein Global Player und seine Musik omnipräsent, sagte Musikkritikerin Eleonore Büning in ihrer Laudatio in Regensburg. weiter
  • 401 Leser

„Wie eine blutende Wunde“

Stürme, Überschwemmungen und Erdrutsche richten in Italien große Zerstörungen an. Auf Sizilien sterben neun Menschen in einem überfluteten Haus. Ganze Wälder verschwinden.
Schon 30 Tote, wahrscheinlich mehr, Überschwemmungen, Erdrutsche, hunderte zerstörte Häuser, Straßen, Stromleitungen, Millionen umgestürzter Bäume: Die Italiener verzweifeln an den Unwettern, die seit einer Woche über ihr Land herziehen. „Es ist ein Ausnahmezustand, den ich noch nie gesehen habe“, sagt Zivilschutz-Chef Angelo Borrelli. Allein weiter
  • 390 Leser

Adler ziehen einsam Kreise

Mannheim festigt Spitzenplatz, Wild Wings sind erneut matt.
Die Adler Mannheim haben die Spitzenposition in der Deutschen Eishockey Liga gefestigt. Gegen die Augsburger Panther gelang dem sechsmaligen deutschen Meister gestern ein 4:0 (2:0, 0:0, 2:0)-Erfolg. Mit 42 Punkten rangieren die Adler souverän auf Platz eins. Vor der Deutschland-Cup-Pause traf vor 11 900 Zuschauern Tommi Huhtala bereits nach 40 Sekunden. weiter
  • 135 Leser

AfD-Gutachten Neue Debatte um Beobachtung

Das Bekanntwerden eines internen Gutachtens mit Handlungsempfehlungen für die AfD hat die Debatte über eine Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz angeheizt. Die Empfehlung eines Gutachters, auf Begriffe wie „Überfremdung“ und „Umvolkung“ zu verzichten, um einer geheimdienstlichen Beobachtung zu entgehen, ändere nichts weiter
  • 231 Leser

Alles ist entschieden

Die Weltmeister in der Moto2 und Moto3 stehen fest.
Das Saisonfinale der Motorrad-WM in Valencia wird zum Schaulaufen. Auf der vorletzten Station des Jahres in Sepang sicherte sich der Italiener Francesco Bagnaia den Titel in der Moto2, der Spanier Jorge Martin kürte sich mit seinem Rennsieg in der Moto3 zum Weltmeister. Schon vor zwei Wochen hatte sich sein Landsmann Marc Marquez zum sechsten Mal zum weiter
  • 145 Leser

Am Sonntag bleibt das Auto dreckig

In vielen Bundesländern, auch in Baden-Württemberg, sind Waschanlagen an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Die Tankstellenbetreiber begehren dagegen auf, weil sie mit Sprit vergleichsweise wenig verdienen.
Unterbodenwäsche, Felgenreinigung und Hochglanzpolitur: Wenn es um Autopflege geht, machen viele Tankstellenkunden keine Kompromisse. „Die Autowäsche ist innerhalb der Tankstelle das rentabelste Geschäft überhaupt“, berichtet Herbert Rabl, Sprecher des Interessenverbands der Tankstellenbetreiber. „Die Leute sind locker bereit, alle weiter
  • 492 Leser
Leitartikel Roland Müller zur Ethik unseres Öl-Konsums

Blutiges Benzin

Ist die Milch „bio“? Stammt der Kaffee aus fairem Anbau? Unterstütze ich ausbeuterische Arbeitsbedingungen in Bangladesch, wenn ich dieses T-Shirt kaufe? Fördert diese Dose Makrelen die Überfischung der Meere? Dass wir unsere Konsumentscheidungen ethisch prüfen (oder prüfen lassen müssen), ist Normalität geworden – zu Recht. In einer weiter

Brandstiftung Lagerhalle angezündet

Unbekannte haben in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) eine unbewohnte Halle angezündet und damit einen hohen Schaden angerichtet. Im Gebäude des Veterinäramtes und des Landwirtschaftsamtes seien Möbel gelagert gewesen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Die Lagerhalle sei am frühen Samstagmorgen komplett ausgebrannt. Der Schaden betrage etwa weiter
  • 170 Leser
abc abc

Brexit Grenzfrage offenbar geklärt

Bei den Brexit-Verhandlungen gibt es offenbar Bewegung in der zentralen Frage der Grenze zwischen Nordirland und Irland. Laut „Sunday Times“ willigte Brüssel ein, ganz Großbritannien übergangsweise in der Zollunion zu belassen. Dies hatte die britische Premierministerin Theresa May gefordert, während Brüssel ursprünglich nur die Provinz weiter
  • 189 Leser

Comeback der Spice Girls?

Die britische Frauen-Popband Spice Girls steht möglicherweise vor einem Comeback – allerdings ohne Victoria Beckham. Geplant sei eine große Tournee im nächsten Sommer in Großbritannien, berichtete das Boulevardblatt „The Sun“. Die Band wolle ihre Wiedervereinigung am Montag in einer Videobotschaft ankündigen. In den vergangenen Jahren weiter
  • 332 Leser

Debatte um mehr Polizisten

Innenminister will mehr Beamten nach Freiburg entsenden. Die Gewerkschaften streiten über den Sinn.
Nach dem von Innenminister Thomas Strobl (CDU) angekündigten Einsatz von mehr Polizisten in Freiburg ist ein Streit zwischen den Polizeigewerkschaften über den Sinn entbrannt. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hält mehr Polizisten für den falschen Weg. „Der Fall Freiburg bindet sehr viel Personal, alleine durch die Einrichtung einer großen Sonderkommission“, weiter
  • 128 Leser

Debatte um Superliga sorgt für Wirbel in der Fußball-Szene

FC Bayern und Borussia Dortmund dementieren Ausstiegspläne. Und die Fifa nimmt ihren Präsidenten Infantino gegen neue Vorwürfe in Schutz.
In der Debatte um die mögliche Einführung einer Superliga im europäischen Fußball setzt DFB-Präsident Reinhard Grindel auf einen Interessensausgleich. „Ziel der jetzt anstehenden Beratungen über die Reform der Club-Wettbewerbe auf Ebene der Fifa und Uefa muss es sein, für eine gerechte Balance der Interessen der größeren Clubs und des fairen Wettbewerbs weiter
  • 115 Leser

Deutsche Wirtschaft schaut nicht nur nach China

Keine Region der Welt boomt so sehr wie Südostasien. Die hiesigen Unternehmen wollen ein Stück vom Kuchen abbekommen.
Ein bisschen wehmütig klang Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, als er zum Abschluss seiner Asienreise Studenten der katholischen Atma Jaya Universität in Jakarta das deutsche Modell der Sozialen Marktwirtschaft nahezubringen versuchte. „Sie sind die Hoffnung für die Zukunft“, warb er um sie. Vor uns stehe eine „Zeit großen Wachstums“ weiter
  • 412 Leser

Digitalisierung Im Südwesten viele Jobs bedroht

Baden-Württemberg hat bundesweit den dritthöchsten Anteil an durch Computertechnologie ersetzbaren Arbeitsplätzen. Laut einer Studie des IAB (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung) ist zwischen 2013 und 2016 der Anteil der betreffenden Stellen von 17,4 Prozent auf 27,9 Prozent gestiegen. Höhere Anteile hätten das Saarland und Thüringen. Besonders weiter
  • 355 Leser

Dirigent gesucht

Das Bistum Regensburg sucht einen neuen Leiter für die Regensburger Domspatzen, denn Roland Büchner geht im kommenden Jahr in den Ruhestand. Der Chor gehört mit seiner über 1000-jährigen Geschichte zu den ältesten Knabenchören der Welt und machte auch Schlagzeilen mit einem Missbrauchsskandal. Raabe-Literaturpreis Die Schriftstellerin Judith Schalansky weiter
  • 283 Leser

Ein Stück Wildpark für fünf Euro

Am Tag nach dem 2:1-Sieg gegen die Würzburger Kickers, dem letzten Spiel im Wildparkstadion, konnten sich Fußball-Fans des Karlsruher SC für fünf Euro eine Sitzschale kaufen. In zweieinhalb Stunden waren alle 3200 Plastiksitze der Blöcke A1 bis A4 abgeschraubt. Gut 15 000 Euro kamen so für die Kasse der Nachwuchsabteilung des Drittligisten zusammen. weiter
  • 201 Leser

Eine Milliarde Dollar

Der US-Halbleiterhersteller Broadcom fordert im Patentstreit mit dem Volkswagen-Konzern 1 Mrd. Dollar. Anderenfalls drohe Broadcom, die Produktion mehrerer Varianten der Modelle Golf, Passat, Touran, Tiguan sowie diverser Modelle von Porsche und Audi gerichtlich stoppen. Interesse an SAM Für den insolventen Autozulieferer SAM aus Böhmenkirch bringen weiter
  • 442 Leser

Entwarnung für Sparer

Deutschlands Banken bieten keinen Grund zur Sorge.
Das mittelmäßige Abschneiden der deutschen Banken beim jüngsten Stresstest ist für die Kunden laut Bundesbank kein Grund zur Sorge. Die Institute hätten "ausreichend Puffer an Eigenkapital", sagte der für die Bankenaufsicht verantwortliche Bundesbank-Vorstand Joachim Wuermeling. Deutsche Bank und Commerzbank betonten, seit dem vorangegangenen Stresstest weiter
  • 413 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über die Lage beim VfB Stuttgart

Es geht noch schlimmer

Fußball kann so viel Spaß machen. Vergleiche Borussia Dortmund. Oder Eintracht Frankfurt. Das lockere, flockige, hoch verdiente 3:0 in Stuttgart tut so richtig gut. Ernstlich Sorgen muss man sich um den VfB Stuttgart machen. Wieder einmal. Und immer geht's noch schlimmer: Null Punkte, null Tore, elf Gegentreffer – nur einmal zuvor ist ein Trainerwechsel weiter
  • 185 Leser

Ex-Stuttgarter in Torlaune

Trotz Zehenverletzung , die er sich beim 1:0 (7. Minute) zuzog, legte der Ex-VfB-Profi Timo Werner im Spiel von RB Leipzig bei Hertha BSC sein sechstes Saisontor nach (53.). RB gewann am Ende verdient mit 3:0. Foto: Annegret Hilse/dpa weiter
  • 148 Leser

Fall Asia Bibi Ehemann bittet Westen um Hilfe

Nach Tumulten wegen des Freispruchs der wegen Gotteslästerung verurteilten Christin Asia Bibi in Pakistan wendet sich ihr Ehemann jetzt an den Westen: „Ich bitte die Premierministerin des Vereinigten Königreichs, uns zu helfen und uns, soweit möglich, Freiheit zu gewähren“, zitiert ihn der britische Sender BBC. Er habe auch Kanada und die weiter
  • 216 Leser

Ferkelkastration Kritik an Gesetzentwurf

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat der großen Koalition vorgeworfen, „millionenfaches Tierleid“ hinzunehmen, weil sie die Ferkelkastration ohne Betäubung länger als ursprünglich geplant erlauben will. „Die Fleischindustrie stemmt sich gegen die tierschutzgerechten Lösungen, in erster Linie um Kosten zu sparen“, sagte er. weiter
  • 179 Leser

Firmen aus Südwesten im Visier

Chinesen haben es auf baden-württembergische Betriebe abgesehen. Acht Fälle sind aktenkundig.
Baden-Württembergische Firmen sind in den vergangenen Jahren immer wieder Ziel von Wirtschaftsspionage aus China geworden. Wie aus einer Stellungnahme des Innenministeriums auf einen Antrag der FDP hervorgeht sind dem Landeskriminalamt seit 2012 acht Fälle von Wirtschaftsspionage bekannt. Bei mindestens sechs dieser Sachverhalte könne eine chinesische weiter
  • 348 Leser

Freistaat Bayern Drei Ministerien für Freie Wähler

Drei Wochen nach der bayerischen Landtagswahl ist die Koalition aus CSU und Freien Wählern unter Dach und Fach. Die Spitzengremien beider Parteien beschlossen am Sonntag in München den unter dem Titel "Für ein bürgernahes Bayern" stehenden Koalitionsvertrag. Im künftigen Kabinett bekommen die Freien Wähler drei Ministerien: Wirtschaft, Umwelt und Bildung. weiter
  • 260 Leser

Gasthäuser auf dem Land sterben aus

Der Branche geht es nicht schlecht. Trotzdem geben immer mehr Wirte auf. Oft findet sich kein Nachfolger.
Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga warnt vor einem schleichenden Verschwinden der Gasthäuser und Gasthöfe auf dem Land. Die Zahl der Unternehmen im Gastgewerbe sei von 2008 bis 2016 um 8 Prozent auf 30 800 gesunken, sagt der Landesvorsitzende Fritz Engelhardt im Vorfeld des Dehoga-Delegiertentages in Esslingen. Dabei zeige sich, dass vor allem weiter
  • 492 Leser

Gebäudereiniger Streik für Weihnachtsgeld

Die Gebäudereiniger in Deutschland könnten noch vor Weihnachten in Warnstreiks treten, um ein tarifliches Weihnachtsgeld zu erzwingen. „Wir planen bereits Arbeitskampfmaßnahmen“, sagte das Bundesvorstandsmitglied der IG Bauen-Agrar-Umwelt, Ulrike Laux. Bislang gibt es in der Branche kein tarifliches Weihnachtsgeld. Die Gewerkschaft verlangt weiter
  • 2
  • 532 Leser
Hintergrund

Gefährlichste Fluchtroute

Statistik Das zentrale Mittelmeer ist weiterhin die gefährlichste Fluchtroute nach Europa. Zwar nimmt die Zahl der Menschen, die über den Seeweg auf unseren Kontinent flüchten, ab (2017: 172 000; 2018 bis August: 58 000), die Todesrate bleibt aber weiterhin hoch. Nach Angaben des UNHCR starben in diesem Jahr bisher 1600 Menschen. Seit 2014 haben weiter
  • 1
  • 262 Leser

Gegen Unabhängigkeit

Frankreich darf sein Überseegebiet Neukaledonien auf der anderen Seite der Erdkugel behalten. Auf der Inselgruppe im Pazifik – 18 000 Kilometer entfernt von Paris – entschied sich am Sonntag eine Mehrheit der Bevölkerung klar gegen die Unabhängigkeit. In einer Volksabstimmung waren nach Auszählung fast aller Stimmen knapp 57 Prozent dagegen. weiter
  • 190 Leser
Kommentar Gerold Knehr zur Debatte um die Superliga

Gier frisst Verstand

Das Dementi kam schnell, war aber nicht überzeugend. So lange er noch Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München ist, stehe der Verein zu seiner Mitgliedschaft in der Fußball-Bundesliga und der Champions League. Sagte Karl-Heinz Rummenigge. Er ist 63, ein Jahr jünger als Angela Merkel und ähnlich lang Bayern-Boss, wie die Bundeskanzlerin CDU-Vorsitzende. weiter
  • 253 Leser

Gladbach Düsseldorf als Aufbaugegner

Vier Tage nach der 0:5-Pokalpleite gegen Leverkusen hat Borussia Mönchengladbach Platz zwei in der Bundesliga zurückerobert. Beim 3:0 (0:0) gegen Fortuna Düsseldorf durch Tore von Thorgan Hazard (48./Handelfmeter/82.) und Jonas Hofmann (67.) gelang gestern der achte Heimsieg in Serie. Der Aufsteiger kassierte bereits die sechste Niederlage in Folge, weiter
  • 137 Leser

Heidenheim pirscht sich oben an

Denis Thomalla erzielt beim 1:0-Erfolg in Aue das Tor des Tages für die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt.
Der 1. FC Heidenheim hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss zu den Aufstiegsrängen geschafft. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt siegte gegen Erzgebirge Aue dank eines Treffers von Denis Thomalla (54.) mit 1:0 und liegt vorerst nur zwei Punkte hinter dem Relegationsplatz. Bei Aue, noch mit kleinem Polster auf die Abstiegsränge versehen, weiter
  • 138 Leser

Heidenheimer Vorfreude

FCH glaubt an Chance gegen Leverkusen. FC Bayern bei Hertha.
Der FC Bayern München fährt im DFB-Pokal nach Berlin. Nicht zum Endspiel am 25. Mai, sondern zum Achtelfinale am 5. oder 6. Februar. Für Hertha BSC gilt es, den Traum vom Pokalfinale im eigenen Stadion am Leben zu halten. Das einzige Team aus dem Land, Zweitligist 1. FC Heidenheim, freut sich auf das Heimspiel gegen Bundesligist Bayer Leverkusen. „Natürlich weiter
  • 166 Leser

Hoffenheimer Rekord

Der dritte Auswärtssieg in Serie muss auch Olympique Lyon beeindrucken.
Kaum war der Rekord unter Dach und Fach, musste Julian Nagelsmann mit Blick auf die nächste große Aufgabe schmunzeln. „Das ist für Lyon nicht einfach zu analysieren. Die werden sich das Spiel angeschaut haben, und da ist es nicht so leicht zu sehen, was wir am Mittwoch machen“, sagte der Trainer von 1899 Hoffenheim vor der wichtigen Champions-League- weiter
  • 119 Leser
Landesvorsitz

Im SPD-Duell sortieren sich die Lager

Urgestein Eppler ist für Breymaier, dagegen gelten vier von fünf Vize-Kandidaten als Castellucci-Befürworter.
SPD-Urgestein Erhard Eppler schlägt sich im Zweikampf um die Landesspitze seiner Partei in Baden-Württemberg auf die Seite von Amtsinhaberin Leni Breymaier. „Ich sehe keinen Grund, jetzt den Landesvorsitz zu ändern“, sagte er am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. „Leni Breymaier gibt sich große Mühe und hat auch die weiter
  • 173 Leser

Im Tiefflug gegen den Tod

Mit dem Aufklärungsflugzeug „Moonbird“ versuchen deutsche Seenotretter Flüchtlingen in Not zu helfen. Auch wenn ihr Rettungsschiff monatelang nicht auslaufen darf.
Ein winziger Punkt im tiefblauen Mittelmeer. Aus rund fünfhundert Metern Höhe ist er mit bloßem Auge kaum zu erkennen. „Wir müssen weiter runter“, sagt Neeske Beckmann und nimmt das große Fernglas von ihren Augen. Ihren Blick wendet sie nicht ab. Pilot Manos Radisoglou reagiert sofort. Das Kleinflugzeug kippt nach rechts. Schräglage. Die weiter
  • 1
  • 469 Leser
Musiktheater

Im Tränensee waten

Das Publikum schlurft in wasserdichten Schuhüberziehern zum Schauplatz im ehemaligen Paketpostamt. Die Staatsoper Stuttgart zeigt dort „Herzog Blaubarts Burg“.
Florian heißt der Platzanweiser für Block B, die Reihen 4 und 5, aber er dient auch als „Zeremonienmeister“. Er führt seine Zuschauergruppe in eine Umkleidekabine: „Darf ich um Ihre Aufmerksamkeit bitten?“ Florian möchte das Publikum zu einem „Spaziergang durch den Morast der Tragödie“ einladen, und damit keiner versumpft weiter
  • 283 Leser

In der Abwärtsspirale

Frisch Auf Göppingen verliert trotz einer Leistungssteigerung beim Bundesliga-Kellerkind in Leipzig 25:29. Kiel hat sich gefangen und bleibt oben dran.
Der nächste herbe Rückschlag: Beim Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen läuft es in den vergangenen Wochen nicht mehr rund – genau genommen seit der Derby-Niederlage in Bietigheim. Gestern gab es mit der 25:29 (12:12)-Schlappe in Leipzig den nächsten Dämpfer. Göppingens Trainer Hartmut Mayerhoffer gilt als einer der sachlichen Kommandogeber weiter
  • 187 Leser

Julia Görges hat Zeit für die Fans

Als Nachfolgerin von Titelverteidigerin Julia Görges hat die Australierin Ashleigh Barty die „WTA Elite Trophy“ in Zhuhai/China gewonnen – mit 6:3, 6:4 gegen Lokalmatadorin Wang Qiang. Görges hatte einen Tag nach ihrem 30. Geburtstag im Halbfinale am Samstag mit 6:4, 3:6, 2:6 gegen Barty verloren. Nach 1:49 Stunden verwandelte weiter
  • 151 Leser

Justiz Asylklagen stapeln sich

Die vier Verwaltungsgerichte im Land haben jede Menge mit unerledigten Klagen gegen Asylbescheide zu tun. Ende September waren 40 646 Asylverfahren offen, wie Justizminister Guido Wolf (CDU) mitteilte. Die meisten unerledigten Verfahren gab es mit 14 505 in Stuttgart, an zweiter Stelle kam Karlsruhe mit 11 347 Fällen, dann Freiburg weiter
  • 130 Leser

Khashoggi-Affäre Bundeswehr bildet weiter Saudis aus

Trotz der Affäre um den Mord an dem saudischen Journalisten Jamal Khashoggi bildet die Bundeswehr zunächst weiter Soldaten aus Saudi-Arabien aus. An der Führungsakademie in Hamburg sind zurzeit sieben Offiziersanwärter der saudischen Streitkräfte. Sie machen einen Sprachkurs als Voraussetzung für die für 2019 geplante Offiziersausbildung. Die Ausbildung weiter
  • 248 Leser

Konferenz mit Taliban

Das russische Außenministerium hat für den 9. November eine internationale Afghanistan-Konferenz in Moskau angekündigt, an der erstmals die fundamentalistischen Taliban teilnehmen sollen. weiter
  • 199 Leser

Kriminalität Morde aus Hass auf Frauen

Ein 40-jähriger Mann hat in einem Yoga-Studio in Tallahassee (US-Bundesstaat Florida) zwei Frauen (61 und 25) erschossen. Als andere Kunden auf ihn einstürzten, erschoss er sich. Gegen den Mann war 2012 und 2016 wegen Belästigung von Frauen ermittelt worden. Er hat Videos auf YouTube stellt, auf denen er Frauen beleidigt, und auf einem sympathisiert weiter
  • 239 Leser

Künstlerische Freundschaft

Egon Schiele und Gustav Klimt, die beiden Größen der Wiener Moderne, sind vor 100 Jahren gestorben: Das nimmt die Royal Academy (RA) in London zum Anlass für eine Neubewertung des künstlerischen Dialogs zwischen Klimt und dem 28 Jahre jüngeren Schiele (auf dem Foto ein Selbstbildnis). Die Ausstellung basiert auf rund 100 Zeichnungen aus der Albertina weiter
  • 244 Leser

Liverpool teilt die Punkte

Der FC Liverpool hat einen „Big Point" in der englischen Premier League verpasst. Die immer noch unbesiegte Mannschaft von Jürgen Klopp kam im Top- duell des elften Spieltags beim FC Arsenal zu einem 1:1 (0:0). „Es ist zwar nicht so schön, aber ein Punkt bei Arsenal ist immer ein gutes Resultat", sagte Klopp – und trauerte den vielen weiter
  • 130 Leser

Ländliche Regionen abgehängt?

20 Prozent der deutschen Fläche wird womöglich nicht ans schnelle Netz der Zukunft angebunden.
Über die Vergabe der Lizenzen für die Mobilfunkgeneration 5G herrscht weiterhin Unklarheit. Während Vertreter der Bundesregierung einen Ausbau des schnellen mobilen Internets auch in ländlichen Regionen fordern, halten die Telekomunternehmen einen solchen flächendeckenden Ausbau für unbezahlbar. Klarheit soll heute ein Treffen im Kanzleramt bringen. weiter
  • 465 Leser

Maaßen soll nun doch gehen

Amtschef greift in vorab verteilter Abschiedsrede vor allem die SPD an.
Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird nun doch entlassen – und nicht wie geplant ins Innenministerium versetzt. Aus Sicherheitskreisen hieß es, das Ministerium bereite Maaßens Demission vor. Hintergrund sei, dass er in einer Abschiedsrede, deren Manuskript im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) verteilt worden sei, massive Kritik vor weiter
  • 186 Leser

Mainz 05 Premierentor für Rekordeinkauf

Mit dem 2:1 gegen Werder Bremen, dem ersten Pflichtspielsieg seit sieben Wochen, hat der FSV Mainz 05 seine Talfahrt gebremst und den Norddeutschen den Sprung auf den vierten Platz vermasselt. Rekordeinkauf Jean-Philippe Mateta mit seinem ersten Bundesligator (25. Minute) und Jean-Philippe Gbamin (51.) trafen für die Mainzer. Stürmer-Oldie Claudio Pizarro weiter
  • 135 Leser

Marathon Schnelle Zeiten in New York

Mary Keitany aus Kenia hat beim New York-Marathon fast einen Streckenrekord aufgestellt. Die 36-Jährige triumphierte gestern in 2:22:48 Stunden und lief die zweitschnellste Zeit der Geschichte. Die 15 Jahre alte Bestmarke von Landsfrau Margaret Okayo verpasste Keitany nur um 15 Sekunden. Bei den Männern gewann Lelisa Desisa (Äthiopien) in ebenfalls weiter
  • 126 Leser

Mehr Geld für Familien, weniger Flächenverbrauch

CSU und Freie Wähler haben ihre Koalition besiegelt. Die Christsozialen müssen drei Ministerien an den Juniorpartner abgeben, darunter das wichtige Kultusministerium.
Von der Schnelligkeit, Konsequenz und auch dem Umgang, wie in Bayern die schwarz-orangene Koalition unter Dach und Fach gebracht wurde, können sich andere politische Bündnisse eine Scheibe abschneiden. Exakt drei Wochen nach der Landtagswahl steht der Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern, sind die Ressorts verteilt. Die FW konnten drei Ministerien weiter
  • 241 Leser

Mehr Kinder in Therapie

Immer häufiger sind junge Menschen psychisch krank.
Immer mehr Kinder und Jugendliche im Südwesten sind wegen psychischer Krankheiten in Behandlung. Das geht aus einer Auswertung der Versichertendaten der AOK Baden-Württemberg hervor. Demnach waren 2017 rund 8900 Versicherte im Alter von 5 bis 19 Jahren in Therapie. Das sind 12,5 Prozent mehr als 2014. Einer Ärztin der Krankenkasse zufolge, lasse sich weiter
  • 159 Leser

Miteinander, gegeneinander

Zur Halbzeit loben Kretschmann und Strobl die Schnittmengen. Gleichzeitig streitet die Koalition ums Polizeigesetz. Wie passt das zusammen?
Die Botschaften, die Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und sein CDU-Vize Thomas Strobl bei ihrer Tour zur Halbzeit der Legislaturperiode platzieren wollen, sind klar definiert. Wenn das Spitzenduo heute erstmals in Stuttgart vor Publikum seine Zwischenbilanz präsentiert, sollen die Gemeinsamkeiten herausgestrichen werden. „Mit der weiter
  • 147 Leser

Mountainbike Armstrong landet auf Platz zwölf

Der tief gefallene frühere Radstar Lance Armstrong hat eines der härtesten Mountainbike-Rennen der Welt auf dem zwölften Platz beendet. Bei der "Ruta de los Conquistadores" über drei Tage und drei Etappen durch die Berge Costa Ricas hatte der 47 Jahre alte Amerikaner am Ende 4:38 Stunden Rückstand auf den Sieger Josep Betalu aus Spanien. Armstrong hatte weiter
  • 134 Leser

Männer bereiten Sorgen

Ein Jahr vor der WM in Stuttgart kritisiert Fabian Hambüchen seine Nachfolger: Sie sollen sich den Hintern aufreißen. Die Damen liegen hingegen im Soll.
Fabian Hambüchens Ferndiagnose via Livestream klang ernüchtert, der Reck-Olympiasieger von Rio de Janeiro 2016 bangt um sein turnerisches Vermächtnis. „Es gibt noch viel zu tun. Besonders die Jungen müssen mal richtig in die Puschen kommen und sich den Hintern aufreißen“, kritisierte der Ex-Weltmeister seine Nachfolger, die bei den WM in weiter
  • 126 Leser

Pointen von der Sonnenseite des Lebens

Mit Eric Idle blickt nun noch einer der Monty Pythons zurück – Memoiren quasi zum Mitpfeifen.
„Vielleicht sollte jeder einmal für ein paar Tage gekreuzigt werden – das ermöglicht einem einfach einen guten Blick auf das Leben an sich.“ Als Eric Idle 1978 tagelang, nur mit einer Unterhose bekleidet, unter der tunesischen Sonne am Kreuz hing, gewann er freilich nicht nur philosophische Einsichten. Sondern er schrieb, sing und weiter
  • 271 Leser

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

Angebunden und bis zum Knie im Stroh – so entdeckten Polizisten am Sonntag ein Pony im Heck eines Kleintransporters. Die Beamten wollten einen Autobahnparkplatz nahe St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) überprüfen und entdeckten das Tier im Vorbeifahren durch die offene Heckklappe. Auf Nachfrage gab die 29-jährige Fahrerin und Pferdebesitzerin an, weiter
  • 166 Leser

Prozess nach zwei Jahren in der Zelle

Der mexikanische Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán steht von heute an in New York vor Gericht.
Bei Gerichtsanhörungen wandert der erste Blick des mexikanischen Drogenbosses Joaquín Guzmáns (61) stets zu seiner Frau Emma Coronel, sofern sie denn im Saal sitzt. Von heute an wird „El Chapo“, wie sein Spitzname lautet, deren Zuspruch mehr denn je brauchen. Ihn erwartet wegen Drogenhandels und anderer krimineller Geschäfte lebenslange weiter
  • 316 Leser

So viele Titel wie keine

Claudia Pechstein hat bei der deutschen Meisterschaft in Inzell am Samstag das Rennen über 3000 m und gestern über 5000 m gewonnen und ist jetzt alleinige Titel-Rekordhalterin. Die 46-Jährige verwies mit nun 36 DM-Siegen Ex-Rivalin Gunda Niemann-Stirnemann (34) auf Rang zwei der Bestenliste. Nishikori ersetzt del Potro Der Japaner Kei Nishikori ist weiter
  • 124 Leser
Kommentar Patrick Guyton zur neuen Koalition in Bayern

Spezis ohne Vision

In Bayern hat sich die Spezi-Koalition aus der schwarzen CSU und den orangenen Freien Wählern (FW) gebildet. Politisch wird sich da nicht viel ändern. Es ist ein alt-bürgerliches und pragmatisches Bündnis, sehen die Christsozialen die Truppe um Hubert Aiwanger doch als so etwas an wie die entfremdete Verwandtschaft vom Lande. Für Ministerpräsident Markus weiter
  • 265 Leser
Glosse

Sportwagenfahrer: Bitte gaaaanz leise!

Es gibt Menschen , die auf Weihnachtsmärkte gehen und sich freuen, wenn „Last Christmas“ läuft – mit maximalem Sound, versteht sich. Fußballspiele können sie nur genießen, wenn sie im Stadion mitten im Fanblock stehen. Sie fahren natürlich Auto – wobei sie es lieben, mit quietschenden Reifen durch die Kurven zu jagen und den weiter
  • 285 Leser

Steiff steigt in den Verkauf von Kindermöbeln ein

Der für seine Kuscheltiere bekannte Spielwarenhersteller Steiff aus Giengen verkauft künftig auch Möbel. „2019 wird es Baby- und Kinderzimmer von Steiff geben“, sagte der Geschäftsführer der Steiff Beteiligungsgesellschaft, Peter Hotz, der „Welt am Sonntag“. Zum Start umfasst das Sortiment ein Bettchen, einen Schrank, ein Sideboard weiter
  • 395 Leser

Trauerspiel mit vielen Verlierern

Das 0:3-Debakel gegen Frankfurt verschärft die Krise beim Tabellenletzten deutlich.
Es war eine ganze Wand von VfB-Fans, die sich gegen die Mannschaft stellte, ihr demonstrativ den Rücken zudrehte in der Cannstatter Kurve. Schon das 0:2 zur Pause gegen Eintracht Frankfurt war mit einem Pfeifkonzert quittiert worden. Den 0:3-Endstand bekamen viele Zuschauer schon gar nicht mehr live mit. Sie hatten die Stuttgarter Arena vorzeitig verlassen, weiter
  • 193 Leser

Ulm gelingt der erste Sieg

Das Ratiopharm-Team schlägt Bayreuth mit 88:79.
Nach vier vergeblichen Anläufen ist Ratiopharm Ulm der erste Bundesliga-Sieg gelungen. Obwohl das Team von Trainer Thorsten Leibenath zwischenzeitlich mit 13 Zählern zurücklag, setzte es sich dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte mit 88:79 bei Medi Bayreuth durch. Zur Pause hatten die Gastgeber noch mit 48:35 geführt. Auch Braunschweig weiter
  • 131 Leser

US-Regierung straft den Iran ab

Washington setzt Embargo wieder in Kraft. Die EU versucht den Handel durch Naturaltausch aufrecht zu erhalten.
Über Twitter fuhren beide Seiten am Wochenende noch einmal schwere rhetorische Geschütze auf. US-Außenminister Mike Pompeo nannte Irans Führung eine von Missmanagement, Diebstahl und Brutalität. Irans Oberster Revolutionsführer Ali Khamenei keilte zurück und schrieb, US-Präsident Trump sei eine Schande für die noch verbliebenen Reste des amerikanischen weiter
  • 173 Leser

Verwüstung in Italien

Die Unwetter haben in Italien inzwischen mindestens 30 Menschenleben gefordert. Allein auf Sizilien gab es bei Überschwemmungen innerhalb weniger Stunden mehr als zehn Tote. Dieses Foto, das die Feuerwehr in Oberitalien zur Verfügung gestellt hat, zeigt Massen umgestürzter Bäume, die den Fluss Piave hinuntertreiben. Foto: Uncredited/Vigili del Fuoco/Italian weiter
  • 300 Leser
Fußball

Von wegen in eigener Liga

Während die Diskussionen um eine neue europäische Königsklasse laufen, präsentiert sich der Meister beim 1:1 gegen den SC Freiburg erneut formschwach. Lisa Müller entschuldigt sich.
Als der SC Freiburg zum letzten Mal einen Punkt in der Münchner Allianz Arena holte, trat Jürgen Klinsmann voller Wut darüber, dass ihn Giovanni Trapattoni ausgewechselt hatte, in eine Werbetrommel. Über 21 Jahre ist das her: Die letzten 14 Heimspiele gegen die Badener gewann der FC Bayern allesamt. Am Samstag aber passierte erstmals wieder ein Malheur weiter
  • 237 Leser

West-Nil-Virus Mehr Infektionen in Europa

1460 Europäer sind dieses Jahr nachweislich mit dem West-Nil-Virus infiziert worden. 170 starben. Im Jahr 2017 waren 200 Menschen infiziert worden, 25 starben. Das teilt die EU-Gesundheitsbehörde ECDC mit. Die Dunkelziffer ist hoch, weil 80 Prozent der Infektionen so leicht verlaufen, dass sie nicht erkannt werden. Das Virus wird von Mücken übertragen. weiter
  • 247 Leser
Börsenparkett

Wieder mehr Hoffnung

Einem frustrierenden Oktober mit Kursverlusten von 6,5 Prozent folgen die beiden ersten Handelstage im November mit einem Plus von zeitweise rund 5 Prozent. Befeuert wurde der Index vor allem von der angeblichen Annäherung zwischen den USA und China im Handelskonflikt. Ob was dran ist, bleibt unklar. Ebenso unsicher ist, ob die italienische Regierung weiter
  • 310 Leser

Zwölf Erben für Merkel

Union berät auf einer Klausurtagung das weitere Vorgehen.
Um die Nachfolge von Angela Merkel als CDU-Chefin bewerben sich wohl mindestens zwölf Frauen und Männer. Das wurde aus Teilnehmerkreisen während der Klausur des CDU-Vorstands in Berlin bekannt. Reelle Chancen werden intern nur den drei prominenten Bewerbern eingeräumt: Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn weiter
  • 240 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England AFC Bournemouth – Manchester Utd. 1:2 FC Everton – Brighton Hove Albion 3:1 Newcastle Utd. – FC Watford 1:0 West Ham – FC Burnley 4:2 Cardiff City – Leicester 0:1 FC Arsenal – FC Liverpool 1:1 Wolverhampton – Tottenham Hotspur 2:3 Manchester City – FC Southampton 6:1 FC Chelsea weiter
  • 151 Leser

Z_Eisschnelllauf

Eisschnelllauf DM in Inzell Männer, 1000 m: 1. Joel Dufter (Inzell) 1:08,47 Min., 2. Dombek (München) 1:10,47, 3. Marx 1:10,51, 4. Patrick Beckert (beide Erfurt) 1:11,05. – 1500 m: 1. Patrick Beckert 1:46,96 Min., 2. Gras (Erfurt) 1:47,53, 3. Joel Dufter 1:47,55, 4. Marx 1:49,31. 10 000 m: 1. Beckert 13:15,28 Min., 2. Maly (Erfurt) 13:22,84, 3. weiter
  • 157 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga Leverkusen – Hoffenheim 0:3 (0:1) Mönchengladbach – Turbine Potsdam 0:7 (0:3) Werder Bremen – SG Essen-Schönebeck 1:1 (1:1) MSV Duisburg – VfL Wolfsburg 1:2 (0:0) SC Freiburg – 1. FFC Frankfurt 3:4 (2:1) FC Bayern – SC Sand 1:1 (1:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 8/24, 2. FC Bayern weiter
  • 144 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 4:1 (3:0) FC Ingolstadt – FC Augsburg 5:1 (3:0) Kaiserslautern – VfB Stuttgart 0:2 (0:1) FC Bayern – 1. FC Heidenheim 2:1 (1:1) FSV Mainz 05 – Karlsruher SC 1:2 (1:0) FSV Frankfurt – Stuttg. Kickers 0:2 (0:1) Eintr. Frankfurt – 1899 Hoffenheim weiter
  • 118 Leser

Leserbeiträge (4)

Spektakulatius – Die Weihnachtsshow - Vorverkauf hat begonnen!

Die Weihnachtszeit ohne Spektakulatius ist wie Winter ohne Schnee! Für Jung und Alt gehört ein Konzert mit diesen erstklassigen Musikern einfach zur Weihnachtszeit dazu, so wie Lebkuchen und Marzipan.

Termin gleich vormerken: Sonntag, 16. Dezember 2018 um 18:00 Uhr

Beim Liederkranz Eintracht Hüttlingen sind die Musiker auch stets gern

weiter
  • 4
  • 2398 Leser
Lesermeinung

Die Terrasse weglassen

Zum Zeiselberg

Es ist wieder soweit – der Bebauungsplan für den Zeiselberg liegt aus – es können schriftlich Einwände gemacht werden. Da sich leider nichts Wesentliches geändert hat, bleiben die Gründe bestehen. Das Gebäude ist weiterhin zu groß. Mindestens die Terrasse, die ja laut einiger Stadträte ohnehin zu klein ist, sollte weg.

Es

weiter
  • 4
  • 224 Leser

Mit diesem Anblick leben

Zum Zeiselberg

Einst lief ein baumbestand´ner Hang oberhalb von Gmünd entlang. Er wurde Zeiselberg genannt und war beliebt und stadtbekannt. Beschaulich hat er Gmünd bewacht und niemand hätte je gedacht, dass bei dem altvertrauten Bilde der Stadtrat Böses führt im Schilde. Nicht etwa dies Juwel erhalten, Nein – Altes muss man umgestalten! Nun

weiter
  • 5
  • 246 Leser
Scheint peinlich zu werden

Zum Zeiselberg

Es scheint peinlich zu werden, was da am Zeiselberg so gebaut wird. Der Weg, der rollstuhlgerecht sein sollte – ist zu steil. Macht aber nix. Die „Weinsteige“ ragt ohne Geländer über den Boden und muss aufgefüllt werden. Dabei wird der Hang doch schon begrünt und bewässert – für die Katz? Die Treppe wird dann „gesichert“ durch Reben links und rechts,

weiter
  • 5
  • 386 Leser

inSchwaben.de (1)

Gemeinsam zu essen fördert das Wohlbefinden

Ernährung. Die Anzahl der Mahlzeiten, die die Deutschen in den eigenen vier Wänden zu sich nehmen, ist in den letzten Jahrzehnten drastisch gesunken. Während in den 1990er-Jahren noch 80 Prozent der Mahlzeiten zu Hause verzehrt wurden, waren es 2001 nur noch 66 Prozent.

Die Gründe dafür sind komplex, doch eine große Rolle spielt die Tatsache, dass sich viele Menschen aufgrund des in der Gesellschaft herrschenden Leistungsdrucks nur noch wenig Zeit für ausführliche Mahlzeiten nehmen. Zudem wird nach wie vor unterschätzt, dass es gesundheitsfördernd ist, sich ausgewogen zu ernähren

weiter
  • 4861 Leser