Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. November 2018

anzeigen

Regional (226)

Nach Hochnebelauflösung freundlich

Mit Sonne werden es 12 Grad.

Am Mittwoch ist es auf der Ostalb vielerorts erst noch hochnebelartig bewölkt, wenn sich der Hochnebel im Tagesverlauf auflöst, gibt es eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken. Mit Sonne werden es 12, vereinzelt auch 13 Grad. Im Dauergrau liegen die Werte bei unter 10 Grad. In den nächsten Tagen ändert sich beim Wetter

weiter

Neues Baugebiet und die neue Dorfmitte

Ortschaftsrat Die Erschließung des Baugebiets Käppelesäcker steht in der Prioritätenliste ganz oben.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. In der Junisitzung habe sich der Straßdorfer Ortschaftsrat mit den Haushaltsanmeldungen für das kommende Jahr befasst, informierte Ortsvorsteher Werner Nußbaum am Montag im Ortschaftsrat. Gmünds Finanzbürgermeister Dr. Joachim Bläse informierte mit Stadtkämmerer René Bantel auf der Sitzung über den städtischen Haushalt sowie

weiter
  • 157 Leser

Weltweit für die Politik im Einsatz

Gespräch Norbert Barthle spricht an diesem Freitag auf Einladung der Frauen Union im Café Margrit.

Schwäbisch Gmünd. „Warum braucht Deutschland eine tatkräftige und nachhaltige Entwicklungspolitik? Wie funktioniert die Bekämpfung der Fluchtursachen?“ Zu diesen und anderen Fragen referiert Norbert Barthle MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Norbert Barthle

weiter
  • 120 Leser

Wilde Müllhalden, Parkplatznot und Geister-Radler

Diskussion Bürger benennen im Stadtteilforum Ost Probleme des Gmünder Quartiers.

Schwäbisch Gmünd. „Bitte alle Nöte und Schwierigkeiten ansprechen“, forderte Thomas Schäfer vom Bürger-, Kultur- und Förderverein Oststadt die Besucher beim zweiten Stadtteilforum Ost am Dienstagabend auf. Die ließen sich nicht lange bitten. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Ordnungsamtsleiter Gerd Hägele nahmen viele Punkte auf und konnten

weiter
  • 5
  • 168 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Olga und Vasilij Prinz, zur Goldenen Hochzeit

Juliana Zoller, zum 85. Geburtstag

Efstratios Magos zum 80. Geburtstag

Ilse Koschigk zum 75. Geburtstag

Käte Deutscher zum 75. Geburtstag

Gisela Steeb, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Philipp Chamakala, Waldau, zum 70. Geburtstag

Manfred Stöffler zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Andreas

weiter
  • 109 Leser

Was die Besucherinnen und Besucher der Kontakta erleben können

Grenzen erfahren: Besucher können in einem Flugsimulator testen, wie es sich anfühlt, als Pilot am Steuer eines Segelflugzeugs zu sitzen. Wer will, kann in der Bubble-Soccer-Arena selbst mit einer riesigen aufgeblasenen Kugel über dem Kopf einem Ball hinterherjagen. E-Bikes und Segways stehen in einem Testparcours bereit.

Heimat erleben:

weiter
  • 147 Leser
Polizeibericht

12 000 Euro Sachschaden

Oberkochen. Auf rund 12 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag entstand. Gegen 14.45 Uhr befuhr eine 27-Jährige die B 19 zwischen Aalen und Heidenheim. Auf Höhe der Anschlussstelle Oberkochen Nord kam mit dem Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrbahn, wo ihr Auto seitlich gegen einen Lkw prallte. Durch

weiter

Berufe in Uniform

Arbeitsagentur Informationsveranstaltung im BIZ am 6. Dezember

Aalen. Unter dem Motto „Berufe in Uniform“ gibt es am Donnerstag, 6. Dezember, um 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ), Raum 037, der Agentur für Arbeit in der Julius-Bausch-Straße in Aalen.

Die Einstellungsberater der Polizeidirektion in Aalen, der Bundespolizei, des Hauptzollamts Ulm und der Karriereberater

weiter
Kurz und bündig

Bionik in der Medizin

Aalen. Professor Markus Ledermann von der Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik der Hochschule Esslingen referiert am Mittwoch, 14. November, um 19 Uhr im Um-Welthaus (Torhaus) zu perfekten Konstruktionen, welche die Natur vorgibt und die die (Medizin-)Technik versucht nachzubilden. So können Bäume Vorlagengeber für Knochenimplantate sein. Der Eintritt

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Ein Tag am Meer

Aalen. Michael Karger, Gewinner des KWA-Albstift-Fotowettbewerbs, stellt im Albstift stimmungsvolle Fotografien zum Thema „Ein Tag am Meer“ aus. Vernissage ist am Donnerstag, 15. November, um 17 Uhr.

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

KGR der Protestanten

Aalen. Der evangelische Kirchengemeinderat tagt am Mittwoch, 14. November, im neuen Gemeindehaus. Auf dem Programm stehen Rückblicke und Ausblicke sowie die Jahresplanung 2019 der Kirchenmusik.

weiter
  • 280 Leser
Polizeibericht

Parkendes Auto gestreift

Aalen. Ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 8000 Euro entstand am Dienstag um 6.25 Uhr bei einem Unfall in der Heisenbergstraße. Ein 19-jähriger VW-Fahrer wollte an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Mercedes vorbeifahren. Weil ein Fahrzeug entgegenkam, konnte der VW-Fahrer infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf der teilweise mit Laub

weiter
  • 401 Leser
Polizeibericht

Rennen auf der B29

Schwäbisch Gmünd. Am Montagnachmittag befuhren zwei BMW-Fahrer die B 29 in Fahrtrichtung Aalen. Kurz nach dem Sünchentunnel fuhren sie nebeneinander, verlangsamten ihre Geschwindigkeit und bremsten hierdurch den Verkehr ab. Danach beschleunigten sie ihre Fahrzeuge stark und fuhren mit stark überhöhter Geschwindigkeit bis zur Anschlussstelle Lorch-Weitmars,

weiter
  • 5
  • 170 Leser

Sprache der Hunde besser verstehen

Hundeverhalten Verhaltenstherapeutin Elke Fuchs kommt zu Vortrag am 22. November im SchwäPo-Kasino.

Aalen. Hunde kommunizieren mit ihren Menschen: Sie laufen Bögen, legen sich auf den Rücken, stellen ihre Rute. Sie „sprechen“ nicht nur mit Artgenossen, sondern auch mit Frauchen und Herrchen, mit der ganzen Familie – also ihrem eigenen Rudel. Ihre Sprache versteht der Mensch nicht immer. Und manchmal versteht er sie sogar falsch.

weiter
  • 158 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einbiegen

Bopfingen. Am Dienstag um kurz vor 9 Uhr wollte eine 59-jährige Audi-Fahrerin von einem Kundenparkplatz auf die Neue Nördlinger Straße einfahren. Hierbei übersah sie den Ford einer 48-Jährigen und stieß mit deren Fahrzeug zusammen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

weiter
  • 457 Leser

Film für einen guten Zweck

Soroptimist Benefiz-Matinee „The Florida Project“

Schwäbisch Gmünd. Soroptimist International Club Schwäbisch Gmünd lädt alle Interessierten zu einer Benefiz-Filmmatinee mit dem Streifen „The Florida Project“ am Sonntag, 18. November, um zehn Uhr in die Räume der VHS am Münsterplatz ein. Der Spendenerlös geht an die Kindergruppe „Kunterbunt“. Diese Gruppe richtet sich an Kinder

weiter
Kurz und bündig

Frühchentreff

Schwäbisch Gmünd. Der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd und das Stauferklinikum laden Eltern von Frühgeborenen zu einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch in zwangloser Atmosphäre ein. Schwerpunkt soll ein Austausch mit anderen Eltern und „Fachkräften“ sein. Der nächste Frühchentreff findet am Donnerstag, 15. November, von 14.30 bis 15.30 Uhr im Erdgeschoss

weiter
Kurz und bündig

Gegen den „November-Blues“

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Donnerstag, 15. November sind alle Interessierten um 16 Uhr zum LachYoga in die Evangelische Versöhnungskirche im Lindenfeld eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Mit sanften Bewegungen, Atem- und Lachübungen, sowie einer Entspannung mit Klangschale soll dem November-Blues ein Schnippchen geschlagen werden.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

„Game over Baby“ zu Gast

Schwäbisch Gmünd. Die Berliner Gruppe „Game over Baby“ gastiert am Freitag, 16. November, ab 20 Uhr im „Bunten Hund“. Die Gruppe ist bekannt für ihre „selbstgemachten“, oft verträumt-lyrischen Texte und ihre Melodien mit außergewöhnlicher Besetzung.

weiter
  • 207 Leser

Das Backhäusle öffnet zur Gartenschau

Saisonabschluss Freundeskreis bilanziert 20 Backerlebnistage mit über 600 Laiben.

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Der Freundeskreis Backhäusle hat die vielfältigen Angebote im Himmelsgarten in diesem Jahr um eine Attraktion bereichert. Etliche Backerlebnistage boten in den zurückliegenden Monaten vielen Menschen die Möglichkeit, eine alte Backtradition kennenzulernen und selber im Holzbackofen Brot zu backen. Seit April hatte der Freundeskreis

weiter
  • 1
  • 165 Leser

Deutsches im Herzen Europas

Brücke nach Osten 58. Torhausgespräch am 19. November in der Canisiusschule mit einer Referentin aus Pilsen.

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Brücke nach Osten“ veranstaltet am Montag, 19. November, ab 15 Uhr das nächste Torhausgespräch, diesmal im Gebäude der Canisiusschule. Die Referentin Dr. Katerina Kovackova aus Pilsen spricht über das Thema „Böhmisches? Deutsche im Herzen Europas“. Sie liest über Lebensschicksale von Menschen, die

weiter
Poilizeibericht

Falsche Bankmitarbeiter

Wäschenbeuren. Viermal gaben sich Männer am Montag in Wäschenbeuren, Rechberghausen und Birenbach als Bankmitarbeiter aus. Jedesmal gaukelten sie den Senioren, bei denen sie klingelten, vor, dass sie über dringende Bankangelegenheiten mit ihnen reden müssten, sie fragten sogar nach EC-Karten und PIN. In drei Fällen blitzten die Unbekannten misstrauischen

weiter
Poilizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz eines Ladengeschäftes in der Taubentalstraße beschädigte eine 67-Jährige am Montagmittag mit ihrem BMW einen dort abgestellten Ford Fiesta, wobei ein Sachschaden von 1000 Euro entstand.

weiter
  • 306 Leser
Poilizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Auf 8000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag entstand. Kurz vor 15 Uhr bog ein Autolenker von der Leonhardstraße nach links in die Buchstraße ein, wobei er die Vorfahrt eines 19 Jahre alten VW-Fahrers missachtete.

weiter
  • 294 Leser
Poilizeibericht

4000 Euro Schaden

Waldstetten. Im Kreuzungsbereich Bettringer Straße / Gmünder Straße missachtete ein 53-jähriger Lastwagenfahrer am Montagnachmittag die Vorfahrt einer Skoda-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von 4000 Euro. Sowohl der Unfallverursacher als auch die 38 Jahre alte Skoda-Fahrerin blieben unverletzt.

weiter
  • 200 Leser
Poilizeibericht

Bienenstöcke geklaut

Schwäbisch Gmünd. Am Montag um 16 Uhr wurde festgestellt, dass im Laufe der vergangenen Woche im Bereich Költhalden zwei blaue Holzbienenstöcke samt Bienenvölkern der Arten Buckfast und Carnica gestohlen wurden. Hinweise auf den Diebstahl oder auf den Verbleib der Bienenstöcke nimmt das Polizeirevier unter der Rufnummer 07171 / 3580 entgegen.

weiter
  • 186 Leser

Verwaltungsrat beschließt Stellenabbau

Kliniken Personalrat: Beschäftigte sollen nicht die Hauptverantwortung für das 12,5-Millionendefizit übernehmen.

Aalen. Die Kliniken bauen 70 bis 80 Vollzeitstellen bei Ärzten und Pflegekräften ab. Sie sollen Belegung und Produktivität erhöhen und neue medizinische „Leuchttürme“ entwickeln, um mehr Erlöse zu generieren. Das sind die Weichen, die der Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb in seiner Klausur am Samstag gestellt hat. Am Dienstag hat er das

weiter
  • 5
  • 639 Leser

„Marx“ ist ausverkauft

Gschwend. Die Veranstaltung „200 Jahre Karl Marx. Vom Missbrauch und von der Gültigkeit seiner Ideen.“ mit dem Referenten Prof. Dr. Rudolf Hickel im Rahmen des Gschwender Musikwinters an diesem Mittwoch, 14. November, ist ausverkauft.

weiter
  • 655 Leser

Zahl des Tages

16

Zum 16. Mal ist der Kolpingspreis Ostalb verliehen worden: Die Auszeichnung ging am Dienstagabend an Helene Dingler, die seit 20 Jahren ehrenamtlich in der Uganda-Hilfe aktiv ist. Damit wurde das Lebenswerk der Bäuerin vom Seegartenhof in Königsbronn gewürdigt. ausführlicher Bericht folgt

weiter
  • 325 Leser

Dekanat als Gemeinschaft unterwegs

Katholische Kirche Erste Mitarbeiterklausur des Dekanats Ostalb. Ziel: die Wahrnehmung schärfen, Perspektiven wechseln.

Abtsgmünd-Leinroden. „Wir sehen uns als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dekanat als Weggemeinschaft“. So begrüßte Dekan Robert Kloker die Frauen und Männer im Ferientagheim Leinroden. Zum ersten Mal gab es dort eine Mitarbeiterklausur.

„Ein Ergebnis aus dem Kirchenentwicklungsprozess Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten gestalten“,

weiter
  • 118 Leser

Nachhaltige Projekte in der Region

Seit vielen Jahren steht im Ostalbkreis der Klimaschutz im Blickfeld der täglichen Arbeit. Seine Städte und Gemeinden werden beispielsweise bis zum Jahr 2025 die Hälfte des Energie- und Wärmebedarfs über regenerative Energien decken können. Aus diesem Anlass laden am Donnerstag, 15. November, der EuroPoint Ostalb, das EKO-Energiekompetenz-Ostalb sowie

weiter
  • 5
  • 105 Leser

Unbekannte Diesel-Diebe

Ulm. Unbekannte haben dieser Tage in Jungingen und Dornstadt mehr als 1000 Liter Diesel gestohlen. In einer Mergelgrube zapften sie aus zwei Baggern Kraftstoff ab, bei zwei Sattelzügen auf der A8 brachen sie die Tankschlösser auf. Die Polizei ermittelt.

weiter
  • 353 Leser

„Wir sind hier. Vorhang auf für Gaza ...“

Kino Dokumentarfilm über das Leben als junger Mensch in einem Land unter Besatzung. Regisseurin führt ein.

Schwäbisch Gmünd. „Wir sind hier. Vorhang auf für Gaza …“ ist der Titel eines Dokumentarfilms, den das BrazilKino und der Weltladen Schwäbisch Gmünd am Donnerstag, 15. November, zeigen. Die aus Waiblingen stammende Regisseurin Sabrina Dittus, Professorin an der Universität der Künste in Berlin, führt in den Film ein und hat Zeit für

weiter
  • 1
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Chemikalien in der Natur

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Pestizide, Arzneimittel und andere Chemikalien finden sich im Boden, im Trinkwasser und auch im Körper von Mensch und Tier. Doch wie synthetische Chemikalien in der Natur tatsächlich wirken, ist nur selten bekannt. Der Naturkenner und Chemiker Philip Coetzee zeigt bei einem Vortrag am Donnerstag, 15. November, um 20 Uhr im

weiter
Kurz und bündig

Haushalt und Tempo

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Am Freitag, 16. November, tagt der Ortschaftsrat Rehnenhof-Wetzgau ab 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Themen sind der Haushalt 2019 und die Überprüfung der Geschwindigkeitsreduzierung in der Deinbacher Straße.

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Keine Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Die für diesen Mittwoch, 14. November, geplante Veranstaltung „Baukultur in Schwäbisch Gmünd“ mit Wolfgang Gundlach im Augustinus-Gemeindehaus fällt aus und wird auf einen späteren Termin verschoben.

weiter
  • 172 Leser

Kreative Bäckerazubis entwickeln Brote und Snacks

Bildung Beeindruckende Ergebnisse beim Backprojekt an der Gewerblichen Schule

Schwäbisch Gmünd. An der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd dürfen sich die Bäcker-Azubis Herausforderungen stellen und ihre Kreativität, ihr Wissen und ihr Können unter Beweis stellen. Es geht um deutsches Brot, das in seiner Vielfalt einzigartig ist. Im Bäckerhandwerk, das die Vielfalt und Qualität des deutschen Brotes über die Jahrhunderte entwickelt

weiter
Kurz und bündig

Mitmachen beim Krippenspiel

Schwäbisch Gmünd. Kinder und Jugendlichen sind eingeladen das Krippenspiel im Heilig-Kreuz-Münster am 24. Dezember um 16 Uhr mitzugestalten. Zu besetzen sind Sprechrollen und stumme Rollen. Die Münsterspatzen, die das Stück musikalisch unterstützen, freuen sich über Sänger. Interessierte sollten sich schnell unter (0170) 3058 892 melden.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Ortschaftsrat Bettringen trifft sich am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts. Auf der Tagesordnung stehen Informationen zum Haushalt 2019 und zu den Kindergärten in Bettringen.

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Tanz mit Livemusik

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einen Tanznachmittag mit Liedern des Trios „Nimm 2 + 1“ erwartet die Besucher des Café Riedäcker in Bettringen am Freitag, 16. November, ab 15 Uhr. Für Bewirtung und eine besondere Speisekarte sorgen die ehrenamtlichen Mitglieder des Förderverein Riedäcker. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 401 Leser

„Butterfly“ und mehr – am Ende sang fast jeder Zuhörer mit

Konzert Der Gesangverein Cäcilia Schechingen lockte mit „That’s Amore“ ein großes Publikum – Ehrung für Vorstand Klaus Krusch.

Schechingen. „That´s Amore“ – die Liebe stand im Mittelpunkt des Liederabends des Gesangvereins Cäcilia Schechingen. In der ausverkauften, von Angelika Skiba wunderschön dekorierten Gemeindehalle erklang zum Auftakt das bekannte Volkslied „Es klingt ein Lied“. Den Solopart trug Tobias Wunder gefühlvoll vor – dann

weiter
  • 182 Leser

Beim Wasserpreis bleibt alles beim Alten

Gemeinderat Eschacher Gremium will Verluste aus vergangenen Jahren über den allgemeinen Haushalt decken.

Eschach. Den Doppelschlag hat sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung dann doch verkniffen. Nachdem es den Abwasserpreis kräftig angehoben hatte – von 3,15 Euro auf 3,70 Euro für den Kubikmeter Schmutz-, und von 40 Cent auf 41 Cent für den Kubikmeter Niederschlagswasser (siehe GT vom 13. November) – wollte das Gremium die Verluste

weiter
  • 101 Leser

Den Frieden in die Welt hinaustragen

Vernissage Schüler des Gmünder Scheffold-Gymnasiums beteiligen sich an einem internationalem Malwettbewerb.Eines der Bilder schafft es sicher in die bundesweite Prämierung, V

Schwäbisch Gmünd

Aus Dunkel wird Hell, aus Traurigkeit wird Fröhlichkeit, aus Krieg wird Frieden“, sind die Gedanken von Nelly Sohn, die das Siegerbild des Friedensplakatwettbewerbs gestaltet hat. 59 Schüler der Klasse 7 des Scheffold-Gymnasiums haben sich künstlerisch mit „Frieden und Freundlichkeit“, beschäftigt. Erstmals beteiligte

weiter

Diesmal sind’s die Kirchen

Veranstaltung Der HGV setzt seine Reihe „Nachts in Gschwend“ fort.

Gschwend. Nach der erfolgreichen Premiere „Nachts in Gschwend“ mit Besichtigung und Führung in verschiedenen Kellern in der Gemeinde, setzt der Gewerbe- und Handelsverein „Zukunft Gschwend“ die Themenreihe nun fort. Diesmal sollen die Kirchen besucht und kennengelernt werden. Es geht um Dinge, die man im Gottesdienst nicht erfährt.

weiter
Kurz und bündig

Horner Hütte

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist wie gewohnt am Freitag, 16. November, ab 19 Uhr. Am Sonntag hat die Hütte aber nur zum Frühschoppen geöffnet. Das Jugenddienstteam freut sich auf viele Gäste.

weiter
  • 597 Leser

Radweg ja - aber nicht zu diesem Preis

Bürgerinformation Grundstückseigentümer, Naturschützer und Obergröninger Bürger diskutieren im Feuerwehrhaus den aktuellen Stand beim Lückenschluss für den Kochertal-Radweg.

Obergröningen

Zumindest großes Unverständnis prägt die Stimmung im Feuerwehrgerätehaus - und auch ein bisschen das Gefühl, nicht ernst genommen zu werden. „Warum hat man den Eindruck, es wird am Schreibtisch entschieden und das Wissen der Menschen vor Ort ist nicht gefragt“, sagt einer der Diskutanten.

Im Raum sind Gemeinderäte, Grundstückseigentümer

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest beim KTZV

Ruppertshofen. Der Kleintierzuchtverein Z 348 Ruppertshofen lädt zur Lokalschau mit Schlachtfest am Sonntag, 18. November, in der Mehrzweckhalle „Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld“ ein. Die Küche ist ab 11 Uhr für geöffnet. Angeboten werden deftige warme Speisen und außerdem gibt´s Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 624 Leser

Trauer um einen gewichtigen Mitstreiter

Nachruf Der Verein Brücke nach Osten erinnert an sein Gründungsmitglied Ernst Kittel.

Schwäbisch Gmünd. Auf der Bühne trat Ernst Kittel schon länger nicht mehr auf, aber Rezitationen mit ihm in der Gablonzer Mundart gab es noch bis vor einigen Monaten. Erst zum Schluss musste er gesundheitshalber absagen.

Vor zwei Jahren erkrankte er schwer und musste mit seinen Kräften haushalten, auch wenn es ihm in der Zwischenzeit wieder viel besser

weiter

Zahl des Tages

20

Back-Erlebnistage zählt der Freundeskreis Himmelsstürmer in diesem Jahr. Dabei wurden 600 Laibe Brot gebacken. Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 112 Leser

Auto Stillstand im Berufsverkehr nach Stuttgart

Schorndorf. Zwei Auffahrunfälle auf der B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart sorgten am Dienstagmorgen für erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr. Gegen 6.15 Uhr kam es zu einem Unfall auf dem linken Fahrstreifen auf Höhe der Anschlussstelle Endersbach. Kurz danach ereignete sich ein Folgeunfall. Durch die Unfälle entstand ein Stau, der schnell auf mehrere

weiter

Das nächste Hochwasser kommt sicher

Unwetter Die Stadt Schwäbisch Gmünd bietet ihren Bürgern im Internet eine Vielzahl an Informationen rund um das Thema Überflutungen an.

Schwäbisch Gmünd

Für den Schutz gegen Hochwasser gibt es noch kein Patentrezept. „Aber jeder kann sich darauf vorbereiten“, sagt Gmünds Tiefbauamtsleiter Jupp Jünger. Das sei auch wichtig, denn „nach dem Hochwasser ist vor dem Hochwasser“. Nur so könnten Bürger sich und ihr Eigentum vor den Folgen einer Überflutung durch Starkregen

weiter

Neues Technik-Profil fürs Hans-Baldung-Gymnasium

Bildung Stadträte diskutieren am Mittwoch auch über Trennung von Rauchbein- und Schiller-Schule im Verbund.

Schwäbisch Gmünd. Am Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) soll es ein neues Profilfach „Informatik, Mathematik, Physik“ (IMP) geben. Dieses soll ab Klasse 8 angeboten werden und das jetzige Profil „Naturwissenschaft und Technik“ (NwT) ersetzen. Darüber diskutieren die Stadträte des Verwaltungsausschusses an diesem Mittwoch ab 17 Uhr

weiter
Kurz und bündig

Riedäcker-Strickbasar öffnet

Schwäbisch Gmünd. Die Riedäcker-Strickkreis-Damen bieten ab Sonntag, 18. November, eine große Auswahl an Selbstgestricktem zum Verkauf an. Der Basar ist geöffnet bis 2. Dezember zu den üblichen Café-Öffnungszeiten.

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Alfdorf. Der DRK-Blutspendedienst bittet in der Alfdorfer Sporthalle um Blutspenden an diesem Mittwoch, 14. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr.

weiter
  • 228 Leser

Kirchengemeinden entdecken Klöster und Lust am Singen

Fast 40 Personen waren mit den Kirchengemeinden Lorch und Weitmars sowie Waldhausen vier Tage in Lüneburg unterwegs. Im Mittelpunkt standen zwei Heideklöster. Los ging’s mit einem Halt bei Professor Jochen Arnold in Hildesheim, dem Direktor des Klosters Hildesheim für Kirchenmusik und Gottesdienst. Er lud die Reisenden ein zu einem Gang durch

weiter
Kurz und bündig

Kleintierzuchtverein stellt aus

Alfdorf. Zur Lokalschau lädt der Kleintierzuchtverein Alfdorf in die neue Sporthalle ein. Am Samstag, 17. November, geht's um 14 Uhr los, am Sonntag, 18. November, um 11 Uhr.

weiter
  • 414 Leser

Saisonstart mit Börse und Party

TSGV Waldstetter Skiteam beginnt den Winter mit Verkauf von gebrauchten Wintersportartikeln und Fest in der Stuifenhalle.

Waldstetten. Vorfreude auf den Wintersport macht das Skiteam im TSGV Waldstetten am Wochenende in der Waldstetter Stuifenhalle. Mit der Skibörse am Freitag, 16., und Samstag, 17. November, geht’s los, am Samstagabend folgt die Skihas’n-Party. Ware für die Skibörse können Verkäufer am Freitag ab 17.30 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 11 Uhr

weiter
  • 122 Leser

Wäschgölten im Braukeller

Waldstetten. Traditionell treffen sich die Waldstetter Wäschgölten kurz vor dem Fasnets-Auftakt am 11.11. zu einen gemeinsamen Ausgang. Dieses Mal standen eine Führung durch die alten Bierlagerkeller der Rotochsenbrauerei in Ellwangen und eine Bierprobe mit anschließendem gemütlichen Beisammensein auf dem Programm. Der Ausflug führte die Gruppe 200

weiter
Kurz und bündig

Zweiter „Preacher-Slam“

Sutttgart. Wortkunst auf hohem Niveau mit der christlichen Botschaft - darum geht es beim zweiten Stuttgarter „Preacher-Slam“. Am Freitag, 16. November, treten Theologen und Laien in der Steigkirche in Bad Cannstatt in den Wettstreit, teilt der Evangelische Kirchenkreis Stuttgart mit. Vergangenes Jahr ging der Preis an Pfarrer Christof Messerschmidt

weiter
  • 148 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Einseitig und wenig transparent

über die Maßnahmen zur Konsolidierung der Kliniken

Wieder einmal bestätigt sich: Am Ende muss es das Personal ausbaden. Die drei Kreiskliniken sind zum 1. Januar 2017 in die Kommunalanstalt der Kliniken Ostalb umfirmiert. Grund: das jährlich steigende Defizit. Spezialisierungen und Kooperationen auf medizinischer Ebene wurden versprochen, die Kliniken sollten ihr Profil schärfen. Die Zeit, in der man

weiter
  • 174 Leser

Frauen fehlt oft die Lust an der Macht

100 Jahre Frauenwahlrecht Anlässlich der Wiederkehr des Tages der Einführung des Wahlrechts für Frauen haben sich Frauen getroffen, um Referate zu hören und zu diskutieren.

Aalen

Am 12. November 1918 verkündete der Rat der Volksbeauftragten, die Reichsregierung der Revolutionszeit 1918/1919, ein neues demokratisches Wahlrecht. Damit wurde auch das Wahlrecht für Frauen eingeführt.

Was für die jüngere Generation heute als selbstverständlich gilt, wurde vor vielen Jahren hart erstritten. Am Montag fand im großen Sitzungssaal

weiter

Zahl des Tages

220

Aussteller kommen zur Messe „Kontakta“ vom 15. bis 18. November auf den Aalener Greutplatz.

weiter
  • 356 Leser

Betreuung Was macht ein Betreuer?

Aalen. „Einführung in die Grundlagen des Betreuungsrechts“ lautet der Titel eines Vortragsabends des Betreuungsvereins Ostalb am Donnerstag, 15. November. Petra Schneider vom Betreuungsverein stellt von 18 bis 20.30 Uhr im Haus Hieronymus die Grundzüge des Betreuungsverfahrens und die Beteiligten vor. Sie gibt einen Überblick über Rechte

weiter
  • 125 Leser

Schulentwicklung Wie weiter in Unterkochen?

Aalen-Unterkochen. Wenn die Kocherburgschule saniert worden ist, soll das Gebäude der Friedensschule aufgegeben werden. Die Grundschüler ziehen dann in die Kocherburgschule um, so ist es geplant. Die Stadtverwaltung informiert an diesem Mittwoch, 14. November, über Einzelheiten: Um 19 Uhr sprechen Baubürgermeister Wolfgang Steidle und Ortsvorsteherin

weiter
  • 807 Leser

Der Aalener Greutplatz ist gerüstet für die „Kontakta“

Verbrauchermesse Der Greutplatz hat sich in einen großen Ausstellerplatz verwandelt. Am Donnerstag, 15. November, eröffnet hier die Kontakta, die Verbrauchs- und Informationsausstellung für Ostwürttemberg. Auf einer Ausstellungsfläche von insgesamt 5200 Quadratmetern präsentieren sich dann bis einschließlich Sonntag, 18. November, täglich von 10 bis

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr und Kulturbahnhof

Aalen. Der Technische Ausschuss kommt an diesem Mittwoch, 14. November, um 15 Uhr zur Sitzung im Aalener Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung: Beschaffung digitaler Meldeempfänger für die Feuerwehr, Vergaben für den Kulturbahnhof, Umgestaltung Hirschbachunterführung. Generalsanierung der Kocherburgschule.

weiter
  • 266 Leser

Konzert in der Salvatorkirche

Adventskonzert Das Städtische Orchester und Solisten am 2. Dezember.

Aalen. Das Städtische Orchester Aalen spielt beim Adventskonzert unter der Leitung von Christoph Wegel am 2. Dezember um 18 Uhr in der Salvatorkirche Aalen besinnliche, auf die Weihnachtszeit einstimmende Werke bekannter Komponisten und Arrangeure im Genre symphonische Blasmusik.

Marie Humburger und Michael Mauß (beide Alt-Saxofon) sowie Ferdinand

weiter
  • 296 Leser

Mit Herz für Jugend und Menschen mit Behinderung

Fasnet Die Waldstetter Wäschgölten beginnen mit der Hauptversammlung die Saison.

Waldstetten. Bei der Hauptversammlung zum Saisonauftakt der Waldstetter Wäschgölten in der Stuifenhalle ließ Präsident Martin Ehmann die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Saison Revue passieren. Mit dem vor einem Jahr gewählten Oberwäschweib Elke Kamitz sei ein Glücksgriff gelungen. Zusammen mit Claudia Schlosser repräsentiere sie den Verein bestens.

weiter
  • 154 Leser
Der besondere Tipp

Literaturtage „wortReich“

Von der Promi- bis zur Krimi-Lesung, vom Poetry Slam bis zum Erich-Kästner-Abend und vom Erzählkonzert bis zum Kulturcafé junger Talente: Die fünften Literaturtage „wortReich“ Schwäbisch Gmünd bieten weit mehr als klassische Formate. Mehr als 15 Veranstaltungen stehen von Donnerstag, 15., bis Sonntag, 25. November, auf dem Programm. Oberbürgermeister

weiter
  • 130 Leser

Abgefahren: die neue Sobek-Bushaltestelle

Stadtbild Warum vor dem Aalener Landratsamt an der Stuttgarter Straße seit diesem Dienstag eine Laube aus Holz steht.

Aalen

Eine Laube steht seit Dienstag vor dem Aalener Landratsamt. Dass sie dort steht, hängt zusammen mit dem Wettbewerb „HolzProKlima“, einem Kommunalwettbewerb unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Die „Initiative Holzkompetenz“ der Landkreise Heidenheim, Ostalb und Schwäbisch Hall war als Sieger

weiter

Achtziger feiern auf der Donau

Jahrgangsfeier Der Aalener Jahrgang 1938 hat Ende August seinen runden Geburtstag begangen. Die Achtziger feierten auf einer Donau-Flusskreuzfahrt. Die Reise hat in Passau begonnen und ging bis Budapest und wieder zurück. Wegen zu geringen Wasserstandes ist die Strecke zwischen Bratislava und Budapest mit dem Bus zurückgelegt worden. Die Jahrgangsangehörigen

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Adventsmarkt im Stall

Aalen-Treppach. In den Stall neben dem Sängerheim lädt die Sängerlust Treppach am Sonntag, 18. November, von 11 bis 17 Uhr zu einem vorweihnachtlichen Markt ein. Die Gitarrengruppe „Zeitreise“ gestaltet um 15 Uhr ein Konzert in der Treppacher Kapelle.

weiter
  • 444 Leser

Chor Sing4Joy fährt mit nach St. Lô

Vereine Im Sommer 2018 Freundschaftsfest in Frankreich. Zwei Advents-Gottesdienste im Dezember.

Aalen-Unterrombach. Nach dem großen Rockkonzert mit Siggi Schwarz und Band im Mai vor 600 Zuhörern in Abtsgmünd, das mit dem Spendenerlös von 6000 Euro für das Café „Vergissmeinnicht“ ein herausragendes Ergebnis erbrachte, tankte der Chor „Sing4Joy“ neue Kräfte beim Chorwochenende auf.

Im Freizeitheim Bartholomä-Rötenbach bereitete

weiter
  • 127 Leser

Infos vor Studienbeginn

Hochschule Aalen Zwei Infoabende über Bewerbung und Zulassung.

Aalen. Nach dem Abitur ein Studium beginnen? Aber welches genau, wie bewerbe ich mich, welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es und was kostet eigentlich ein Studium? Welche Bewerbungsfristen sind einzuhalten? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Welche Unterlagen brauche ich?

Vor Aufnahme eines Studiums stehen viele Studieninteressierte vor

weiter
Kurz und bündig

Karten für Jubiläumskonzert

Aalen. Der Kartenvorverkauf für das Jubiläumskonzert „150 Jahre Chor der Salvatorkirche“ am Sonntag 9. Dezember, um 17 Uhr hat begonnen. Auf dem Programm steht das „Oratorio de Noël“ von Camille Saint-Saëns sowie adventliche Werke aus verschiedenen Epochen. Karten zu 13 Euro sind erhältlich im Pfarrbüro, bei den Chormitgliedern und nach den Gottesdiensten

weiter
  • 376 Leser

Kinderuni: Wie fliegt Harry Potter?

Hochschule Das Audimax der Hochschule Aalen war gefüllt, als in der Kinder-Uni erklärt wurde, wie Harry Potter fliegt. Rund 250 Kinder und Erwachsene haben den Vortrag besucht. Zunächst hat man sich mit Bits und Bytes auseinandergesetzt. Es ist aber auch der Weg des Bildes auf den Bildschirm erklärt worden. Mit etwas Zauberei ist die Hochschule nicht

weiter
  • 203 Leser

Kopernikus-Gymnasium im Ausland

Austausch „Erasmus+“-Projekt beginnt mit Schulen in Italien, Spanien und Griechenland.

Wasseralfingen. Eine vierköpfige Delegation des Kopernikus-Gymnasiums ist nach Italien gereist, um Themen der geplanten Austauschmaßnahmen auszuloten und den Organisationsrahmen festzulegen. Nachdem der Gastgeber aus Italien in Iseo sein Schulgebäude und die Besonderheiten des Schulsystems vorgestellt hatte, begannen die Vorbereitungen des Projekts:

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Kunst in Kürze

Aalen. „Kunst in Kürze“ lädt ein, am Donnerstag, 15. November, um 18 Uhr mit Kultur den Arbeitstag zu beschließen. Natascha Euteneier führt durch die aktuelle Ausstellung mit Malerei von Anita Bialas und Bildhauerei von Angelika Summa in der Galerie im Rathaus. Dauer rund eine halbe Stunde, Eintritt frei.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Lyrics mit Kir Royal

Aalen-Hofherrnweiler. „Kir Royal“ geben am Samstag, 17. November, im Sängerheim in Hofherrnweiler ein Konzert. Karin und Gerhard Ott präsentieren Meilensteine der Rock- und Popmusik mit Übersetzungen und in neuen Arrangements. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Saalöffnung 19 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt. Karten zum Preis von 10 Euro gibt es bei der

weiter
Kurz und bündig

Mundartabend im Café

Aalen. Zu einem Abend mit Musik und Texten „Auf gut schwäbisch“ lädt die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins am Freitag, 16. November, um 18 Uhr ins Café Rosmarie ein. Irmgard Benz und Ingrid Raschka tragen Texte, Gedichte und Märchen vor, Monika Hartmann unterhält mit Liedern zum Zuhören und Mitsingen. Für den kleinen Hunger gibt es Brezeln

weiter
Kurz und bündig

Märchen im Frauenfrühstück

Aalen-Fachsenfeld. Das ökumenische Frauenfrühstück am Samstag, 17. November, steht unter dem Motto „Märchenhaftes Frühstück“ mit Erzählerin Marie Louise Ilg aus Wasseralfingen. Beginn ist um 9 Uhr im Olga-von-Koenig-Haus.

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Schwäbischer Stammtisch

Aalen-Wasseralfingen. Am Donnerstag, 15. November, ist es wieder soweit: Im Gasthaus Hirsch in Wasseralfingen, Schmiedstraße 17, wird ab 18.30 Uhr schwäbisch g‘schwätzt. Dazu gehört ein schwäbisches Vesper. Um 19.30 Uhr kommen die bekennenden Älbler „Hillus Herzdropfa“. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. In Zusammenarbeit mit dem Bund

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Spektakulatius on Tour

Aalen. In der Aalener Musikschule starten „Spektakulatius“ am Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr ihre Weihnachtstour. Dort hat die Formation im Sommer ihre neue CD aufgenommen. Das Publikum kann sich auf die neuen Songs freuen und auf ältere Stücke, die aus dem Keller geholt und teils neu arrangiert wurden. Karten zu 20 Euro gibt es im Vorverkauf in der

weiter
  • 597 Leser

Weihnachten kommt mit Überbreite

Weihnachtszeit 18 Meter hoch ist die Douglasie, die der Bargauer Architekt Gerhard Rieg als Weihnachtsbaum für den Marktplatz gestiftet hat. Dementsprechend schwierig war der Transport, den Ordnungsamt, Baubetriebsamt und die Firma Helling bewältigen mussten: Der von der Polizei begleitete Schwertransport benötigte zwei Fahrspuren. Matthias Baur, Philipp

weiter

Das Härtsfeld im Krieg

Neresheim/Frickingen. Im Bürgerhaus Frickingen findet am Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr ein Vortrag statt „Das Härtsfeld im 30-jährigen Krieg“. Veranstalter ist der Ortschaftsrat Frickingen.

Dr. Holger Fedyna, Stadtarchivar von Neresheim, erzählt in seinem Vortrag über das Leben und den Alltag in der Region. Auf den Tag genau 400 Jahre

weiter
  • 122 Leser

Märchen zum Leben erwecken

Märchenbrunnen Carmen Stumpf bietet Erzählkurse an, in denen Mimik, Gestik und Betonung erlernt werden. Jetzt anmelden!

Neresheim. In Neresheim kann man Lese- und Erzählkurse von der Erzählgemeinschaft „Märchenbrunnen“ besuchen. Geleitet wird dieser Kurs von Carmen Stumpf. Der Kurs wird seit Oktober angeboten, um das Erzählen von Märchen zu erlernen. Dieser war innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. Bei Interesse sollen weitere Kurse folgen. Insgesamt finden

weiter
  • 160 Leser

Härtsfeld und Aalen im Kleinformat

Bürgerfest Modellbau-AG des Werkmeister-Gymnasiums stellt in Elchingen aus.

Neresheim-Elchingen. Beim Bürgerfest in Elchingen stellte nach langer Pause die Modellbahn-AG des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums (WGN) Neresheim ihre Anlage wieder der Öffentlichkeit vor. Einen Tag lang konnten große und kleine Fans der Modelleisenbahn Bewährtes aber auch neue Projekte der Modellbauer bestaunen. Bei manchen Besuchern kamen durchaus

weiter

Kontakta schlägt die Zelte auf

Verbrauchermesse 220 Aussteller präsentieren sich in acht Hallen auf dem Aalener Greutplatz. Was die Besucher von Donnerstag bis Sonntag erwartet.

Aalen

Das will Josef Schmid nicht: eine Messe, auf der die Besucherinnen und Besucher „einmal nur so“ an den Ständen „vorbeischauen“. Der Veranstalter und Organisator der Kontakta, der großen Verbraucher- und Informationsmesse für Ostwürttemberg, will die Besucher vielmehr bewegen. Vor allem zum Umdenken und darüber Nachdenken,

weiter
Kurz und bündig

Ellwangen und das Bier

Ellwangen. In der Cafeteria der Marienpflege zeigt am Donnerstag, 15. November, um 15 Uhr beim „Bürgertreff“ Hans-Dieter Bolter die Geschichte des Bierbrauens und lässt die ehemaligen Brauereien und Wirtschaften Ellwangens aufleben mit den dazugehörigen Bereichen wie Brauwasser, Hopfen, Brauereieinrichtung, Eiskeller und Kegelbahnen. Für Bewirtung

weiter
  • 384 Leser

Lichtstuben: Eine Zeitreise in Fotografien

Weihnachtsausstellung Das Haus der Geschichte in Dinkelsbühl zeigt Arbeiten von Harry Kramer und Carmen Spitznagel.

Dinkelsbühl. Die Sonderausstellung „Lichtstuben“ im Haus der Geschichte in Dinkelsbühl präsentiert vom 25. November bis 27. Januar zwei Fotografen aus dem Fränkischen, Harry Kramer (Forchheim) und Carmen Spitznagel (Waldberg in der Rhön). Die Arbeiten der beiden laden den Betrachter zu einer Zeitreise ein. Die beiden Fotografen spüren in

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Tropenmedizin

Ellwangen. Der Seniorenverband öffentlicher Dienst, örtliche Regionalgruppe lädt am Mittwoch um 14.30 Uhr, Böhmerwaldvereinsheim, Schöner Graben 13, zum Vortrag „Aktion natürliche Medizin in den Tropen“ ein, Referentin ist Ilse Bullinger. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 247 Leser

Die Halle ist der Energiefresser im Dorf

Energiebilanz Die EnBW/ODR legt dem Ellenberger Gemeinderat den Energiebericht für das Jahr 2017 vor. Das Zahlenwerk soll als Grundlage zur weiteren Suche von Einsparmöglichkeiten dienen.

Ellenberg

Der Ellenberger Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit dem Energiebericht für das Jahr 2017 befasst. Im Vergleich von sieben kommunalen Gebäuden und Einrichtungen wurde deutlich, dass in der Elchhalle am meisten Energie verbraucht wird.

Wie Heiko Kelnberger von der EnBW/ODR erklärte, sei der klimabereinigte Jahresverbrauch an

weiter
  • 143 Leser

Gemeinderat mehrheitlich gegen Masthähnchenställe

Abstimmung Räte stimmten neun zu fünf gegen das Bauvorhaben – doch entscheiden wird das Kreisbauamt.

Unterschneidheim. Im Gemeinderat Unterschneidheim wurde in der Sitzung am Montagabend über die Errichtung zweier Masthähnchenställe in Walxheim beraten.

Bereits im März dieses Jahres war der Gemeinderat über den Bauantrag informiert worden. Nun liegen die Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange vor. Da dieses Bauvorhaben im Außenbereich liegt,

weiter
  • 5
  • 189 Leser

Josef Fuchs hat 100 Mal unentgeltlich Blut gespendet

Ehrung Bürgermeister Rainer Knecht zeichnet acht Mehrfachblutspender der Gemeinde Ellenberg aus.

Ellenberg. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates wurden insgesamt acht Mehrfachblutspender der Gemeinde Ellenberg geehrt. Darunter war Josef Fuchs, der für 100-maliges Blutspenden ausgezeichnet wurde.

Er habe die Ehre und die angenehme Pflicht, im Namen des DRK-Blutspendedienstes und des Malteser Hilfsdienstes (MHD) mehrere verantwortungsvolle

weiter
  • 257 Leser

Kunstwerke zerdeppert

Polizei Vandalen ruinieren zwei Kunstwerke der „Straßengalerie“.

Vellberg. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden zwei Tonskulpturen, die bei einer alljährlichen Kunstaustellung „Straßengalerie“ auf dem Marktplatz aufgestellt sind, beschädigt. Die Figuren „Sphinx“ und „Minotaurus“ wurden auf den Boden geworfen und dabei ziemlich demoliert. Es entstand ein Schaden in Höhe von

weiter

„Luther“ – Café, Wein und Kommunikation

Gastronomie Früher Fotograf, jetzt Yogalehrer: Was Peter Baur am Alten Kirchplatz plant.

Aalen. Aalens City-Gastronomie wird bald durch eine Neueröffnung bereichert: Am Donnerstag, 6. Dezember, öffnet „Luther – Café Weinheimat“ am Alten Kirchplatz 4. Inhaber und Ideengeber ist der gebürtige Aalener Peter Baur – langjähriger selbstständiger Fotograf und seit neuestem Yogalehrer. Eigener Aussage zufolge hat er eine

weiter
  • 4
  • 931 Leser

Alpen und Adria Ziel der Großdeinbacher Feuerwehr

Feuerwehrausflug Fünf Tage waren Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Großdeinbach, mit Angehörigen in den Kärntner Alpen und an der Adria unterwegs. Bei einer kurzweiligen Schifffahrt am Anreisetag auf dem Weissensee bei Weißbriach im Gitchtal wurde schnell der Alltag vergessen. An den darauf folgenden Tagen haben die sommerlichen Temperaturen

weiter

Gmünder Feuerwehr übt bei Umicore

Brandschutz Zum festen Bestandteil des Sicherheitsmanagements der Umicore Galvanotechnik GmbH gehört die Einsatzübung mit der Feuerwehr. Dazu waren 55 Feuerwehleute aus Gmünd und Bettringen am Werk 2 des Gmünder Traditionsunternehmens vor Ort. Auch dieses Jahr wurde die jährlich mit wechselnden fiktiven Szenarien stattfindende Einsatzübung unter dem

weiter

Saisonabschlussfahrt der „Freunde historischer Fahrkultur“

Oldtimer Die Old- und Youngtimerfans des Vereins „Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb“ (FHF) veranstalteten kürzlich die letzte gemeinsame Ausfahrt in diesem Jahr. Mit Fahrzeugen aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren legten die Vereinsmitglieder fast 170 Kilometer zurück. Von Lorch aus ging’s über Alfdorf, Gschwend und Gaildorf

weiter

Wofür BGB wirklich steht

Kabarett Der aufstrebende Jungkabarettist „Justus Krux“ brachte auf der „Hebebühne“ in Straßdorf die Welt der Anwälte näher auf knitzig witzige Art. Amüsant, intelligent und charmant erklärte der Jurist dem Publikum, dass „BGB“ nicht für die WhatsApp-Abkürzung „Bitte geb‘ Bescheid“ steht –

weiter

Chor „conTakte“ schnürt die Wanderschuhe

Ausflug Mit Kind und Kegel machte sich der Chor conTakte aus Bettringen zu einem Wanderwochenende nach Steibis auf. Bei herrlichem Wetter ging es los bis zur Alpe Neugreuth, wo die Gruppe bereits zum Weißwurst-Essen erwartet wurde. Anschließend führte der Weg weiter zu den Buchenegger Wasserfaällen und dann zum Parkplatz bei der Hochgratbahn. Übernachtungsziel

weiter

Der Bergochs muht wieder

Fasching Auf der „Warm-up Party“ in der TV-Halle läuteten die Bergochsen die fünfte Jahreszeit in Weiler ein. Unter dem Motto „Skihase trifft Bergochs“ heizten DJ Hannes, die Weilermer Omsnomgugga, die Waldstetter Lachabatscher und die Gmender Gassafetza den Besuchern ein. Als Höhepunkt zeigte die Weilermer Prinzengarde ihren

weiter
  • 286 Leser

Informatik-Schüler an der Uni

Parler-Gymnasium Eine Schülergruppe der Stufe 10-12 des Parler-Gymnasiums besuchte mit Lehrer Hans Bergmann einen dreitägigen Informatik-Workshop an der Uni Ulm. Das Angebot reichte von Vorlesungsbesuchen über die tägliche Teilnahme an mehrstündigen „Programmierstarthilfe“-Übungen bis zur Stadtbesichtigung mit Museumsbesuch. Foto: privat

weiter
  • 264 Leser

Junge Gmünder Symphoniker proben gemeinsam

Musik Intensiv, harmonisch, vielversprechend, so fassen die Orchesterleiter, Thomas von Abel (Musikschule Gmünd), Dorothee Proske (Parler-Gymnasium) und Thomas Schäfer (Landesgymnasium für Hochbegabte), den ersten gemeinsamen Probensamstag der Jungen Gmünder Symphoniker zusammen. Die Motivation und Konzentration, mit der die rund 60 Musiktalente der

weiter

Mit Laternen durch den Garten

Lichterfest Im Waldorfkindergarten Großdeinbach war Laternenfest. Nach einem Puppenspiel zogen die Kinder, der Erzieher, die Erzieherin und Eltern gemeinsam durch den hell erleuchteten Garten. Die Kinder konnten „kleine Stationen“ zum Leuchten bringen. Als Überraschung zum Abschluss empfing Kinder und Eltern ein hell erleuchteter Stern.

weiter
  • 174 Leser

Frauen treffen sich

Heubach. Zur Frage „Leid - eine Zumutung. Muss das sein?“ treffen sich Frauen an diesem Mittwoch, 14. November, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Heubacher Hohenneuffenstraße 8. Referentin Neugart wird sich des Themas für alle Interessierten annehmen. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten.

weiter
  • 222 Leser

Fußballer und Volleyballerinnen spitze

Sportlerball Turnverein Heuchlingen ehrt Mitglieder für herausragende sportliche Leistungen und langjährige Treue.

Heuchlingen

Zahlreiche Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder und erfolgreicher Sportler sowie ein herausragendes Sportprogramm auf der Bühne machten den Sportlerball des TV Heuchlingen zu einem gelungenen Abend.

Sportlich startete das Programm mit einem Tanzflashmob der TVH-Nachwuchssportler, die die Gäste zum Mitmachen motivierten. Danach zeigten

weiter

Reise in Nationalparksund Großstadt

Filmabend Heubacher Peru-Gruppe zeigt Reisereportage über Südafrika am Freitag, 17. November.

Heubach. Wie jeden Herbst lädt die Peru-Gruppe Heubach zu einem Filmabend ein. Ludger und Marlene Kirschey zeigen am Samstag, 17. November, ihre Reisereportage „Südafrika – Vom Krüger-Park zum Kap der Guten Hoffnung“. Viel Glück hatten die beiden, als ihnen im Krüger-Nationalpark Elefanten, Nashörner, Löwen, Büffel und ein Leopard,

weiter
  • 152 Leser

Von Muslimen lernen

Seniorennachmittag Begegnung und Frage nach der eigenen Identität.

Heubach. „Was können Christen von Muslimen lernen?“ In der Begegnung mit ihnen stellt sich diese und die Frage nach der eigenen Identität. Mancher reagiert darauf neugierig und aufgeschlossen, ein anderer mit Angst vor dem Fremden. Um dieses Thema geht es beim ökumenischen Seniorennachmittag am Donnerstag, 15. November. Referent ist Professor

weiter

Ökumenisches Friedensgebet

Heubach. Ein ökumenisches Friedensgebet gibt es in der Heubacher St. Ulrich-Kirche am Freitag, 16. November. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 365 Leser

Zahl Des Tages

8

Ehrenmitglieder hat der Turnverein Heuchlingen beim Sportlerball ernannt. Und darüber hinaus zahlreiche erfolgreiche Sportler und langjährige Mitglieder geehrt. Mehr dazu im Artikel „Fußballer und Volleyballerinnen spitze“ auf dieser Seite.

weiter
  • 356 Leser

Ausschuss Zum Ausbau des Radtourismus

Heubach. Um das Thema Mountainbiking geht es in der Sitzung des Heubacher Ausschusses für Verwaltungsangelegenheiten, Soziales und Kultur im Sitzungssaal des Rathauses an diesem Mittwoch, 14. November. Die Verwaltung informiert über umgesetzte und geplante Aktivitäten zum „Ausbau des Radtourismus in Heubach“. Der öffentliche Teil der Veranstaltung

weiter

Wanderung Senioren in der Albvereinshütte

Heubach-Lautern. Zur Albvereinshütte in Lautern führt die nächste Seniorenwanderung des Schwäbischen Albvereins in Lautern an diesem Mittwoch, 14. November. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. In der Albvereinshütte in Lautern endet die Tour mit einer Einkehr. Gäste sind zu dieser Veranstaltung willkommen. Die Albvereinshütte ist zum Mittwochstreff

weiter
  • 146 Leser

Stadt und Natur im herbstlichen Gewand

Herbstspaziergang Der Rosenstein über Heubach ist immer einen Spaziergang wert. Dank der ruhigen Wetterlage belohnt der Aufstieg wanderer derzeit mit einem Blick auf die Stadt im warmen Licht der flach einfallenden Sonnenstrahlen und auf die umgebenden Berge im bunten Herbstgewand. Foto: me

weiter
  • 5
  • 339 Leser

Geständiger Albaner wird von Mitangeklagten bedroht

Landgericht Die Aufhebung des Haftbefehls gegen einen der Angeklagten verzögert sich, weil dessen Sicherheit nicht gewährleistet ist.

Ellwangen/Aalen/Nürtingen

Im Prozess gegen die fünfköpfige albanische Dealerbande aus Aalen und Nürtingen, kündigte der Vorsitzende der 1. Großen Strafkammer, Gerhard Ilg, überraschenden Besuch vom Landeskriminalamt an. Der war notwendig geworden, weil sich die Kammer im Hinblick auf einen „technischen Umbau“ an der E-Klasse des mutmaßlichen

weiter
  • 5
  • 646 Leser

Zahl des Tages

11

Tage lang, vom 15. bis zum 25. November, dreht sich in Schwäbisch Gmünd nicht alles, aber vieles um die Literatur. Am 15. November beginnen die 15. Schwäbisch Gmünder Literaturtage in der Reihe „wortReich“.

weiter
  • 615 Leser

Bottich Jazz-Jam-Session mit Mistura Boa

Die nächste Jazz-Jam-Session im Bottich in Aalen ist diesen Mittwoch, 14. November, ab 20.30 Uhr mit Mistura Boa. Mistura Boa, das sind vier Musiker aus Ostwürttemberg, die sich um die Sängerin Alessandra Oliveira-Reichl gesammelt haben, um die gemeinsame Vorliebe für brasilianische Musik auszudrücken. Mit ihrem Quintett rühren sie einen belebenden

weiter
  • 635 Leser

Cris Cosmo im Swing

Konzert Cris Cosmo ist am Samstag, 17. November ab 20 Uhr im Heidenheimer Swing zu Gast. Cris Cosmo steht für Sommer, Liebe und einen Hauch Revolution. Seit zehn Jahren mischt er deutsche Texte mit handgemachtem Pop, Latino-Reggae-Einflüssen und groovenden Livebeats. Foto: privat

weiter
  • 599 Leser

Gesucht: echte (Musical-)Männer

In seinem Jubiläumsjahr wird das Naturtheater Heidenheim Leonard Bernsteins berühmtes Musical „West Side Story“ aufführen. Zum 100. Geburtstag des Vereins wird es also viel Musik, Gesang und Tanz geben. Dafür werden insbesondere noch Männer gesucht, die gerne singen und tanzen. Sollte es also solche noch geben, sollten sie keine Sekunde

weiter
  • 251 Leser

Über ein dunkles Kapitel der Kirche

Soirée Pfarrer Dr. Pius Adiele aus Lauchheim spricht in Waldstetten über seine Heimat Nigeria, die Sklaverei und welche Rolle die Führung der katholischen Kirche in Sachen Menschenhandel gespielt hat.

Waldstetten

Seine Vorfahren seien Menschen ohne Rechte gewesen. Eine „minderwertige Rasse“, die eher „als Geschöpf aus der Tierwelt“ betrachtet und daher wie eine Ware behandelt worden sei. Und als ob dies nicht schon unbegreiflich genug sei, konnte sich Pfarrer Dr. Pius Adiele, Seelsorger der Seelsorgeeinheit Kapfenburg/Lauchheim

weiter
  • 168 Leser

Zahl des Tages

6

Bauernräte wurden am 19. November 1918 gewählt, um neben den Arbeiter- und Soldatenräten die Interessen der Landwirte zu vertreten.

weiter
  • 240 Leser

Dokumentarfilm Ein Wunder in der Sahelzone

Ellwangen. Am Mittwoch, 14. November, um 20 Uhr und am Mittwoch, 21. November, um 18 Uhr zeigt die Filminitiative efi im Regina-2000-Kino aus aktuellem Anlass die Dokumentation „The Man, who stopped the Desert“ über Yacouba Sawadogo, einen Bauern aus Burkina Faso, der mit einer von ihm weiterentwickelten traditionellen Landbaumethode die

weiter
  • 106 Leser

Unfallflucht Auf dem Parkplatz Toyota beschädigt

Ellwangen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer beschädigte am Montag zwischen 9.30 und 12.10 Uhr einen Toyota, der in dieser Zeit auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufscenters in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Ellwangen,

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste ein Lkw-Fahrer sein Fahrzeug am Montag kurz vor 14 Uhr auf der Haller Straße anhalten. Ein 68-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Laster auf, wobei ein Sachschaden von rund 3700 Euro entstand.

weiter
  • 468 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Ellwangen. Am Montag gegen 12.30 Uhr fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Toyota von einem Parkplatz kommend auf die Siemensstraße ein, um anschließend geradeaus in Richtung Bahnhofstraße weiterzufahren. Zeitgleich fuhr ein 30-jähriger Radfahrer auf der Straße An der Jagst und wollte über den Bordstein auf die Siemensstraße einbiegen. Der Autofahrer übersah

weiter
  • 172 Leser

Gernot Ehrler spricht

Ellwangen. Am Dienstag, 20. November, um 19 Uhr spricht im Olga-Saal der Reinhardt-Kaserne Staatsminister a.D. Dr. Gernot Erler über „Russland, der Westen und die neue Weltordnung“. Freie Zufahrt auf das Gelände.

weiter
  • 312 Leser

Jeden Tag gewinnen und helfen

Benefizaktion Der Lions Club Ostalb-Ipf hilft mit seinem Adventskalender zwei Vorschulkindergärten in Mosambik.

Ellwangen. „Gewinnen und damit helfen können“ lautet das Motto des Lions Clubs Ostalb-Ipf, der wieder einen attraktiven Adventskalender herausgegeben hat. Mit dem Verkaufserlös unterstützen die Clubmitglieder die Unterhaltung zweier Vorschulkindergärten in Mosambik. Gewonnen haben aber auch schon die Kinder und Jugendlichen in der Region.

weiter
  • 346 Leser

Rettungsrucksack für Schulsanitäter

Erste Hilfe Stephan Meßmer und Angelika Fink vom Malteser-Stadtverband übergaben den Schulsanitätern der Eugen-Bolz-Realschule als Anerkennung einen Malteser Einsatzrucksack. Er enthält von der Zahnrettungsbox bis zur Atemmaske die wesentlichen Hilfsmittel für den Notfall. Foto: privat

weiter
  • 568 Leser

Vortrag zu Migration

Ellwangen. „Für das Recht zu bleiben, für das Recht zu gehen – Globalisierung, Migration, Menschenrecht?“ lautet ein Vortrag von Thomas Seibert von medico international am Donnerstag, 15. November, um 19.30 Uhr im Palais. Im Anschluss gibt es einen Umtrunk und die Möglichkeit zum Gespräch. Eintritt frei

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Abendmusik im Jubiläumsjahr

Hüttlingen. Der Heilig-Kreuz-Chor Hüttlingen unter der Leitung von Matthias Schimmel gestaltet am Sonntag, 25. November, um 18 Uhr eine geistliche Abendmusik zum 150-jährigen Chorbestehen in der Heilig-Kreuz-Kirche. Zu hören sind Werke zu den Themen Kreuz, Christus als König, Glaube, Gemeinschaft, Geheimnis. Auch neues geistliches Liedgut gibt es.

weiter

Basts Werk und der Zeitgeist

Gedankenaustausch Moderiert von Quintus Scheble sprechen Dr. Manfred Saller, Wolfgang Nußbaumer und Alfred Bast über Kunst.

Abtsgmünd. Anlässlich der Ausstellung „Lichtgrund“ des in Hohenstadt und Berlin lebenden Künstlers Alfred Bast kamen Dr. Manfred Saller, Wolfgang Nußbaumer und der Künstler selbst zu einem Gespräch über die Kunst, insbesondere über die von Alfred Bast, in der Zehntscheuer zusammen. Moderator Quintus Scheble führte durch den Mittag, der

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst und Gedenkfeier

Bopfingen. Zum Volkstrauertag wird am Sonntag, 18. November, um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Aussegnungshalle des städtischen Friedhofs Bopfingen gefeiert. Bei der Gedenkfeier danach legen Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und Richard Meitner vom VdK Bopfingen einen Kranz nieder. Umrahmt wird die Feier von Liederkranz, Posaunenchor und

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert in der Egerhalle

Bopfingen-Aufhausen. Die „Original Egertaler Blasmusik“ spielt am Samstag, 17. November in der Egerhalle. Einlass: 18.30 Uhr; Beginn: 19.30 Uhr. Es beginnen die „Minis“ Bopfingen/Röttingen, dann spielt die Jugendkapelle Bopfingen und danach die Gastgeber unter der Leitung von Michael Klasche. Es wird bewirtet.

weiter
  • 517 Leser

Hinauf zur Marienhöhe

Wanderung Ortsgruppe des Albvereins ist am 18. 11. in Nördlingen unterwegs.

Bopfingen. Bopfingens Albvereinsgruppe bietet am Sonntag, 18. November, eine 3,5 Kilometer lange Wanderung in Nördlingen auf die Marienhöhe. Am Hexenfelsen wird über die Hinrichtungsstätte informiert. Einkehr ist im Sixenstüble. Die Führung hat Wolfgang Fuksa (09081) 2508122. Treffpunkte sind um 13.30 Uhr der Ipfmessplatz und um 14 Uhr das Parkhaus

weiter
  • 334 Leser

Kein Hotel für den Ipf-Treff

Wirtschaft Projektentwickler Volker Merz hat keinen Betreiber gefunden, daher fällt am Mittelbau eine Etage weg. Ein Gastronom wird weiterhin gesucht.

Bopfingen

Nichts wird es mit dem geplanten Hotel im Ipf-Treff. Wie Projektentwickler Volker Merz im Gespräch mit der Schwäbischen Post bestätigt, musste er seine Planung verändern. „Wir haben keinen Betreiber für ein Hotel gefunden“, sagt Merz.

Die Idee für ein Boardinghaus dort, ein Haus also, das im Gegensatz zu einem Hotel für Gäste

weiter
  • 387 Leser

Kiemel ohne Konkurrenz

Bürgermeisterwahl Der Amtsinhaber kandidiert als einziger in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Bei der Bürgermeisterwahl am 9. Dezember kandidiert Amtsinhaber Armin Kiemel als einziger. Bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist am Montagabend war keine weitere Bewerbung eingegangen. Diese Zeitung sprach mit ihm.

Herr Kiemel, freuen Sie sich, dass Sie alleine antreten?

„Ich bin nicht unglücklich darüber, dass sich keine Gegenkandidatin

weiter
  • 5
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Lieder zum Hören und Singen

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Schalom-Chor Pommertsweiler gestaltet am Sonntag, 18. November, um 18 Uhr einen Liederabend zum Thema „Befreiung“ in der katholischen Kirche in Pommertsweiler. Die Zuhörer dürfen mitsingen.

weiter
  • 955 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag 50+

Bopfingen. Im katholischen Gemeindehaus Bopfingen ist am Donnerstag, 15. November, ab 14.30 Uhr ökumenischer Nachmittag „50+“. Zu Gast ist der Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler.

weiter
  • 318 Leser
Namen und Nachrichten

Patrick Müller neu im Rathaus

Westhausen. Personelle Verstärkung gibt es in Westhausens Rathaus. Zum 2. November hat dort Patrick Müller seinen Dienst begonnen. Der Mann stammt aus Westhausen-Lippach und ist künftig als stellvertretender Kämmerer und Steueramtsleiter in der Finanzabteilung des Rathauses beschäftigt. Müller war bisher bei der Kreissparkasse Ostalb in der Auslandsabteilung

weiter
  • 754 Leser
Kurz und bündig

Polizei beim Roten Tisch

Bopfingen. Der nächste „Treffpunkt Roter Tisch“ des SPD-Ortsvereins Bopfingen-Sechta-Ries am Mittwoch, 28. November, hat das Thema „Einbruchsschutz und Gefahren im Internet“. Zu Gast sind die Kommissare Alexander Ebert und Walter Meyer vom Polizeiposten Bopfingen. Beginn ist um 19.30 Uhr beim „Sonnenwirt“.

weiter
  • 273 Leser

Sägergruppe siegt bei der Verlosung

SchwäPo-Stammtisch Sägergruppe Trochtelfingen gewinnt große Berichterstattung in der Schwäbischen Post.

Bopfingen. Hervorragend besucht war der SchwäPo-Leserstammtisch am vergangenen Mittwochabend beim „Sonnenwirt“. Über 130 Gäste waren da. Vereine standen im Mittelpunkt und über eine Premiere beim Leserstammtisch darf sich die Holzsägergruppe Trochtelfingen freuen. Jeder Verein nämlich, der einen Vertreter entsandt hatte, landete namentlich

weiter

Barrierefrei und ohne Mühe in den Bus

Öffentlicher Nahverkehr Erste Bushaltestelle mit hohem Randstein in Straßdorf ist fertiggestellt. Die Agenda 21 sieht nicht überall die Möglichkeit, die rollstuhlgerechten Bussteige in der Stadt umzusetzen.

Schwäbisch Gmünd

Im Zuge der Bauarbeiten an der Donzdorfer Straße in Straßdof ist die Bushaltestelle „Scherrenbacher“ umgestaltet worden. Thomas Kaiser vom Arbeitskreis Mobilität und Verkehr der Agenda 21 und Vertreter des Gemeinderats sowie des öffentlichen Nahverkehrs stellten die Neuerungen bei einer Begehung am Dienstag vor. Es ist

weiter

Zuerst das Buch von der Flucht

Literaturtage Vom 15. bis zum 25. November sind in Schwäbisch Gmünd die bereits 5. Literaturtage.

Von der Promi- bis zur Krimi-Lesung, vom Poetry Slam bis zum Erich-Kästner-Abend und vom Erzählkonzert bis zum Kulturcafé junger Talente: Die fünften Literaturtage „wortReich“ Schwäbisch Gmünd bieten mehr als klassische Formate. Mehr als 15 Veranstaltungen stehen vom 15. bis 25. November auf dem vielseitigen Programm. Oberbürgermeister Richard

weiter
  • 278 Leser

Piano fürs Maja- Fischer-Hospiz

Benefiz Das Mittelpunkt-Team aus Waldhausen spendet dem Ebnater Hospiz 1750 Euro für ein Klavier.

Aalen-Waldhausen. Das Mittelpunkt-Team aus Waldhausen hat zum wiederholten Mal ein Konzert in der katholischen Kirche in Waldhausen veranstaltet und dieses Mal um Spenden für das Maja-Fischer-Hospiz geworben. Dabei kam eine Spendensumme von 1750 Euro zusammen. Die Gitarrengruppe unter der Leitung von Luzia Funk, der Kirchenchor und der Chor „inTakt“

weiter
  • 373 Leser

SV Auernheim erhält 700 Euro

Spende Die Firma Fliesen Neher aus Bopfingen-Unterriffingen hat dem Sportverein Auernheim 700 Euro gespendet. Den Scheck hat Martin Neher (r.) an Marcel Strau (l.) und Harald Straub (Mitte) überreicht. Erst vor Kurzem hat der SV mit der Hilfe von Fliesen Neher die Sanitärräume des Vereins neu gestaltet. ed/Foto: privat

weiter
  • 947 Leser
Kurz und bündig

Südamerika erleben

Neresheim. Mit Bildern von beeindruckenden Landschaften und Metropolen führt Renate Richter beim ökumenischen Seniorentreff im evangelischen Gemeindehaus am Donnerstag 15. November, 14 Uhr, die Besucher beim zweiten Teil ihres Reiseberichts durch Südamerika. Dazu gibt es Kaffee, Kuchen und Infos.

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Vernissage: Härtsfeld in Farben

Neresheim. Gerhard Stock, Kunstlehrer am Peutinger-Gymnasium Ellwangen, stellt im Foyer des Neresheimer Rathauses vom 15. November bis 9. Dezember seine Werke aus. Ein Schwerpunkt liegt auf Landschaften und Städteansichten. Die Eröffnung ist am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr. Die Einführung übernimmt Dr. Manfred Saller. Die Musikschule Neresheim

weiter
  • 330 Leser
Guten Morgen

Verstoß gegen die Charta

Jürgen Steck über Praktika, die nie zu enden scheinen

Ist es eine himmelschreiende Ungerechtigkeit? Ist es ein Akt der Ausbeutung? Muss ein übergeordnetes Gremium eingeschaltet werden? Und falls ja, welches? Zumindest handelt es sich mit großer Sicherheit um einen Verstoß gegen die „Europäische Qualitätscharta für Praktika und Lehrlingsausbildungen“, zu der sich die Sozialpartner der EU im

weiter
  • 5
  • 408 Leser
Polizeibericht

Brand im Hotel

Oberkochen. Der feinen Nase und dem umsichtigen Handeln eines 48-Jährigen ist es zu verdanken, dass bei einem Brand am Montag lediglich 1000 Euro Schaden entstand. Während des Betriebes in einem Hotel am Eugen-Bolz-Platz bemerkte der Küchenchef gegen 21.20 Uhr Brandgeruch, der durch einen plötzlich auftretenden technischen Defekt einer Mikrowelle ausgelöst

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Ernst-Abbe-Gemixt

Oberkochen. Am Freitag, 16. November zeigen die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums beim „Ernst-Abbe-Gemixt“ ihre vielfältigen Talente in den Bereichen Musik, Gesang, Schauspiel und Tanz. Beginn ist um 19 Uhr im Forum. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung ist gesorgt.

weiter
  • 243 Leser

Großes Interesse an schnellem Internet

Internet Die Gemeinde Essingen informiert über die Pläne beim Breitbandausbau.

Essingen. Viele Bürgerinnen und Bürger aus Essingen und den Teilorten waren am Montagabend ins Feuerwehrhaus gekommen, um sich über das schnelle Internet in der Gemeinde zu informieren. Insgesamt wurden in einer Länge von 8,2 Kilometern Glasfaser verlegt und rund 16 neue Multifunktionsgehäuse aufgestellt.

Von diesem Ausbau werden künftig 2900 Haushalte

weiter
  • 5
  • 264 Leser

Infos rund um die Energie

Anmeldung Der Eko-Energieberater kommt nach Oberkochen.

Oberkochen. Am Mittwoch, 14. November, kommt der Eko-Energieberater in der Zeit von 14.30 bis 17.45 Uhr ins Beratungszentrum der GEO, Heidenheimer Str. 35, in Oberkochen. Dort gibt es eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung unter anderem zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und

weiter

Nein zur Infosäule

Gemeinderat Mehrheit gegen eine Infosäule zur Remstal-Gartenschau.

Böbingen. Auf die Gartenschau-Gemeinden kommen Kosten zu. Über Sinn und Wertigkeit wurde ausführlich diskutiert. Zum Beispiel über eine „Infosäule“, die als Teil des Gartenschau-Leitsystems angeregt wurde. Natürlich soll möglichst jede Remstalgemeinde eine solche Säule aufstellen. Kostenpunkt: fast 6000 Euro plus 2000 Euro für Montage und

weiter
Kurz und bündig

Vom Wunder der Bienen

Essingen. Die Bürgerstiftung Essingen und der Förderverein Seniorenbetreuung laden zu einem Vortrag mit Kostprobe am Samstag, 17. November, um 15 Uhr in die „Gute Stube“ im Seniorenzentrum Seltenbach ein. Der Imker Dietmar Wiech referiert unterhaltsam über die Bienenhaltung, Produkte aus dem Bienenstock und die Entstehung von Honig. Dazu gibt es Kaffee

weiter
  • 290 Leser

Ein Biest mit Handi-Cap

Bühne Das Stück „Die Schönheit und das Biest“ wird im Aalener Theater aufgeführt. Der Premierenerlös soll Kinder kostenlos ins Theater bringen.

Aalen

Sie ist jung und schön. Spricht mit Schränken, Tassen, Uhren und Kerzenständern. Sie tanzt mit einem Schneeschieber Walzer und lebt auf einem Schloss, dessen Herr ein Biest ist. Mirijam Birkl spielt das Mädchen Belle im Familienstück „Die Schönheit und das Biest“, das am 25. November Premiere im Aalener Theater feiert.

„Wir

weiter
  • 286 Leser
Tagestipp

Bionik-Ausstellung im Um-Welthaus

Wenn Forscher und Entwickler sich von der Natur anregen lassen, dann ist von „Bionik” die Rede. Dieses Kunstwort ist zusammengesetzt aus „Biologie” und „Technik”. Die mobile Ausstellung „Naturpatente – patente Natur” des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft zeigt anschaulich, wie

weiter
  • 152 Leser

Niedrigzins macht Banken kreativ

Geldinstitute Wenn’s um mehr als Geld und Zinsen geht: Banken und Sparkassen in der Region entdecken und testen neue Geschäftsfelder auf der Suche nach Einnahmequellen.

Weil die Zinsen historisch niedrig sind, tun sich Banken immer schwerer, mit klassischen Bankgeschäften Geld zu verdienen. Die Zinsmarge, also die Spanne zwischen Soll- und Habenzins, an der die Bank verdient, ist von drei Prozent vor etlichen Jahren auf weit unter zwei Prozent gesunken. In der Region suchen Kreditinstitute einerseits nach Sparmöglichkeiten

weiter
  • 813 Leser

Schleich setzt auf Geschäft im Advent

Spielwarenhersteller Gmünder präsentieren neue Adventskalender und Spielsets. Wichtige Umsätze zu Weihnachten.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Spielzeughersteller Schleich möchte mit neuen Produkten im Advents- und Weihnachtsgeschäft punkten. So stellte das Unternehmen jetzt die neuen Adventskalender „Wild Life“, „Farm World“ und „Horse Club“ vor. Präsentiert wurden außerdem Spielsets aus den verschiedenen Themenwelten von

weiter
  • 694 Leser

Bahnverkehr: Fernzüge im Stundentakt

Schienenfernverkehr Deutsche Bahn und Go-Ahead ergänzen sich: Ab Aalen geht’s weiter stündlich in die Ferne.

Aalen. Im Nachgang zum „Roll-In“ des ersten elektrischen Niederflurtriebzugs von Go-Ahead im Aalener Hauptbahnhof ergänzt die Presseabteilung von Go-Ahead auf Anfrage der Schwäbischen Post: Um die Kapazitäten zu erhöhen, werden die alten DB Fernverkehrszüge (IC-Linie 61) im Jahr 2019 nach und nach durch Doppelstockzüge ausgetauscht.

Auf

weiter
  • 3
  • 500 Leser

Vortrag Der Luchs kehrt zurück

Aalen-Oberalfingen. Nachdem der Luchs vor gut 150 Jahren bei uns ausgerottet wurde, ist das Tier wieder vereinzelt in Baden-Württemberg gesichtet worden. Mara Sandrini, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg, hält am Mittwoch, 14. November, um 19.30 Uhr im „Kellerhaus“ einen Vortrag

weiter
  • 136 Leser

Ziel in Nepal: Ausbildung nach deutschem Standard

Hilfsprojekte Wie es mit den Projekten des Vereins „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ steht - und welche Veranstaltungen derzeit geplant sind.

Aalen

Eine Gruppe von Studenten der Dualen Hochschule in Heidenheim war zusammen mit Professor Dr. Peter K. Warndorf auf einer 12-tägigen Exkursion zu den Projekten des Vereins „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ in Nepal. Organisiert und geführt wurde die Exkursion von der Vorsitzenden des Vereins, Petra Pachner. Auf dem Programm standen

weiter

Mit zwölf auf die Musical-Bühne

Auftritt Lara-Maria Gehrung aus Wustenriet spielt am Freitagabend das erste Mal die junge Anastasia im Stuttgarter Stage-Palladium-Theater.

Gmünd-Wustenriet/Stuttgart

Lara-Maria Gehrung aus Wustenriet ist ein kleines bisschen nervös. Nicht, weil sie am Freitagabend vor 1893 Zuschauern im ausverkauften Stuttgarter Stage-Palladium-Theater die junge Anastasia im gleichnamigen Musical spielt. Sondern, weil sie an diesem Mittwoch zwölf Jahre alt wird. An ihrem Geburtstag wird sie wahrscheinlich

weiter
  • 664 Leser

Die Power aus der Trompete

Leute heute Der 22-jährige Lukas Eberle ist in der Härtsfelder Musikszene und darüber hinaus schon eine feste Größe. Seine musikalische Liebe gilt dem Blech.

Neresheim

Er ist, das darf mal so gesagt werden, ein Typ wie aus dem Bilderbuch, Schwiegermutters Liebling. Sehr sympathisch, gut aussehend, freundlich, zuvorkommend und überhaupt nicht abgehoben.

„Erst mal bodenständig“, sagt sich der am 19. November 1996 geborene und in Frickingen aufgewachsene junge Mann, der gerade Wirtschaftsrecht

weiter
  • 5
  • 555 Leser

AWO-Tag mit Spiel, Tanz und Gesang

AWO AWO-Tag des Ortsvereins Aalen im Rettungszentrum: Der Freizeitchor „Kosimi“ (Komm, sing mit mir) unterhielt mit Volksliedern und Schlagern, die Squaredancegruppe „The Hedgehogs“ brachte Schwung und Christine Schlegelmilch entführte mit Puppenspiel ins Reich der Magie. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 920 Leser

Albverein freut sich über Nachwuchs

Ehrungsabend Beste Stimmung mit kreativen Darbietungen herrscht beim Familien- und Ehrungsabend der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Jüngere Generation hilft mit.

Oberkochen

Herbstlich geschmückt mit Äpfeln und Nüssen bot der Mühlensaal ein gemütliches Ambiente für den traditionellen Familienabend der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. „So viele Familien waren hier schon lange nicht mehr vertreten, wir schauen mit Optimismus in die Zukunft“, sagte Vorsitzender Andreas Ludwig. Besonders erfreulich

weiter
  • 248 Leser

Tanz und Spaß beim Keraamika-Workshop „Jazz with Kids“

Aalener Jazzfest Der Tanzworkshop „Jazz with Kids Goes Hip-Hop“ der Tanzformation Keraamika im Zeiss-Forum hat an den Erfolg des vergangenen Jahres angeknüpft. Denn am letzten Jazzfestival- Tag war im Oberkochener Zeiss-Forum volles Haus: Kinder und Jugendliche zwischen vier und 14 Jahren ließen sich von den Tanzprofis die neuesten Schritte

weiter

Fahndung nach vermisster Frau

 

Schwäbisch Hall. Die 57 Jahre alte Birgit Angelika Faust-Grumann wird vermisst. Sieverließ am Dienstag, 13.11.2018 zwischen  8 und 8.30 Uhr zuFuß ihre Wohnung im Gebiet Teurershof. Es kann nicht ausgeschlossenwerden, dass sich die Vermisste in einer hilflosen Lage befindet.Bislang durchgeführte Suchmaßnahmen,

weiter
  • 236 Leser

Konzert der Sinfonietta

Musik Feierlicher Abend zum 40-jährigen Bestehen der Schule.

Oberkochen-Königsbronn. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Musikschule Oberkochen-Königsbronn musiziert die Sinfonietta Oberkochen-Königsbronn unter der Leitung von Andreas Hug am Freitag, 16. November, um 19 Uhr in der Hammerschmiede Königsbronn.

Dort kommen drei bekannte Orchesterwerke von Pachelbel, Mozart und Händel zur Aufführung. Johann

weiter
  • 353 Leser

Straßenrennen auf der B 29

Schwäbisch Gmünd. Am Montagnachmittag befuhren zwei BMW-Fahrer die B 29 in Fahrtrichtung Aalen. Kurz nach dem Sünchentunnel fuhren sie nach Polizeiangaben nebeneinander, verlangsamten ihre Geschwindigkeit und bremsten so den Verkehr ab. Danach beschleunigten sie ihre Fahrzeuge und fuhren mit stark überhöhter Geschwindigkeit bis zur Anschlussstelle

weiter
  • 170 Leser

Als in Ellwangen die rote Fahne wehte

Heimatgeschichte Vor 100 Jahren bildeten sich in Ellwangen Soldaten-, Arbeiter- und Bauernräte. Die Revolution von 1918 führte im Süden nicht zu Unruhen, aber zu einem neuen politischen Bewusstsein.

Ellwangen

Die Revolution kommt mit Verspätung an: Erst am 11. November 1918 wehen rote Fahnen in Ellwangen. Zuerst über der Kaserne, die damals noch Unteroffiziersvorbildungsanstalt war, die jungen Füsiliere hatten nach dem Vorbild ihrer Kameraden in Kiel und Wilhelmshaven die Befehle der Offiziere missachtet, Soldatenräte gebildet und das Zeichen

weiter
  • 296 Leser

Ausstellung Otto Grupp

Werke sind in Heubach zu sehen

Otto Grupp wurde in Unterbettringen geboren. Nach seiner Malerlehre eröffnete er in Schwäbisch Gmünd ein Malergeschäft. Im 2. Weltkrieg ist Otto Grupp in Orjol im Alter von 29 Jahren gefallen.

Die Ausstellung von 9. November bis 7. Dezember soll eine Würdigung seines viel zu früh beendeten Schaffens sein. Seine große Begabung lag in der klassischen

weiter
  • 136 Leser

Grindelwalds Verbrechen

Im zweiten Teil der fünfteiligen „Phantastische Tierwesen“-Reihe ist Gellert Grindelwald (Jonny Depp), für dessen Verhaftung Newt Scamander (Eddie Redmayne) gesorgt hatte, die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen,

weiter
  • 112 Leser

Night School

Teddy Walker (Kevin Hart) ist bisher auch ohne Schulabschluss gut durchs Leben gekommen. Dank seines losen Mundwerks und Einfallsreichtums wird er als Barbecue-Grill-Verkäufer regelmäßig zum Mitarbeiter des Monats gewählt.

Als ihm allerdings durch ein Missgeschick der ganze Laden um die Ohren fliegt, muss er sich eine Alternative einfallen lassen. Teddy

weiter
  • 109 Leser

Herbstkonzert

Der 1. Musikverein Stadtkapelle und die Stadt-Jugendkapelle unter ihren Dirigenten Prof. Dr. Andreas Kittel und Norbert Bausback laden zum Herbstkonzert in den Peter-Parler-Saal des Stadtgartens ein. Die Zuhörer dürfen sich auf einen musikalischen Mix von Klassik bis zu moderner Musik freuen.

Das gesamte Herbstkonzert wird in einem kombinierten Orchester

weiter

Holzig-Quintett

Um uns herum befinden sich Orte, liegen Stimmungen in der Luft, ereignen sich Episoden. Als Antwort darauf

spielt „Holzig“ Soundtracks mit Vorliebe fürs feinstrukturiert, holzig Warme. Beeinflusst von Kompositionen alternativer Popmusik, zeitgenössischer und improvisierter Musik entsteht eine besondere Mischung aus Poesie, Klangverliebtheit,

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „CD“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Der Pianist aus den Trümmern

Aeham Ahmad wurde 1988 in Yarmouk geboren, einem Vorort von Damaskus. Früh förderte sein blinder Vater sein musikalisches Talent. Mit vier Jahren begann Aeham Keyboard zu spielen, mit sieben erhielt er Klavierunterricht im renommierten Arabischen Institut in Damaskus. Später studierte er Musikpädagogik in Homs. Während des Krieges verletzte ein Granatsplitter

weiter
Freizeit bringt 2x2 Leser zum „Magic Dinner“

Einfach magisch!

Seit über 20 Jahren präsentiert Ralf Gagel „Das Original! - Die Magic Dinner Show“, mit schon weit über 15.000 begeisterten Gästen. Jetzt kommt er ins Gasthaus zur Krone nach Durlangen. Seine Besucher erleben magische Momente voller Wunder und Esprit! Ralf Gagel ist internationaler Magier und gehört zu den innovativsten Zauberkünstlern Deutschlands.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Magie“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 140 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „CD“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

Mann weiter

Trick 17 – Küche

Ich würde mich gerne gesünder ernähren und mehr selbst machen, wenn ich nicht so viel Zeit darauf verwenden müsste. Aus diesem Grund war ich sehr gespannt auf dieses Buch. Ein guter Kniff war beispielsweise, Kartoffeln samt Schale durch die Presse zu quetschen. Dagegen fand ich die Turbo-Pfeffermühle mit der Bohrmaschine schon etwas übertrieben. Praktisch

weiter
  • 335 Leser

Der Pianist aus den Trümmern

Aeham Ahmad wurde 1988 in Yarmouk geboren, einem Vorort von Damaskus. Früh förderte sein blinder Vater sein musikalisches Talent. Mit vier Jahren begann Aeham Keyboard zu spielen, mit sieben erhielt er Klavierunterricht im renommierten Arabischen Institut in Damaskus.

Später studierte er Musikpädagogik in Homs. Während des Krieges verletzte ein Granatsplitter

weiter
Freizeit bringt 2x2 Leser zum „Magic Dinner“

Einfach magisch!

Seit über 20 Jahren präsentiert Ralf Gagel „Das Original! - Die Magic Dinner Show“, mit schon weit über 15.000 begeisterten Gästen. Jetzt kommt er ins Gasthaus zur Krone nach Durlangen. Seine Besucher erleben magische Momente voller Wunder und Esprit! Ralf Gagel ist internationaler Magier und gehört zu den innovativsten Zauberkünstlern Deutschlands.

weiter
  • 101 Leser

Holzig-Quintett

Um uns herum befinden sich Orte, liegen Stimmungen in der Luft, ereignen sich Episoden. Als Antwort darauf

spielt „Holzig“ Soundtracks mit Vorliebe fürs feinstrukturiert, holzig Warme. Beeinflusst von Kompositionen alternativer Popmusik, zeitgenössischer und improvisierter Musik entsteht eine ganz besondere Mischung aus Poesie, Klangverliebtheit,

weiter
  • 189 Leser

Jetzt erst mal für immer

Constanze Lindner ist ein Bühnentier. Sie erobert das Publikum mit ihrer Spielfreude, mit großer Spontaneität, mit Mut zur Hässlichkeit und entwaffnendem Charme. In ihrem ersten Soloprogramm „Es wird geStanzt heut Nacht“ brachte sie so groteske wie liebenswerte Figuren auf die Bühne. Auch im neuen Programm „Jetzt erst mal für immer“

weiter
  • 135 Leser

Liebe Frau Falk,

bitte erklären Sie mir, wenn Sie mit „Eberhofer, Zefix!“ erreichen wollen. Die drei Geschichten vom Franzl sind witzig, aber der Leser braucht ein wenig Hintergrundwissen aus ihren früheren Büchern um den Polizisten Franz Eberhofer. Das ist soweit völlig in Ordnung. Warum sie dann aber die Geschichte aus ihrem aktuellen Buch „Kaiserschmarrndrama“

weiter
Freizeit verlost 2x2 Tickets fürs Landestheater DKB

Mann gesucht!

Die Winterspielzeit des Dinkelsbühler Landestheaters ist in vollem Gange. Zum Spielplan gehört in dieser Saison auch „Suche impotenten Mann fürs Leben“ nach dem Roman von Gaby Hauptmann, in der Inszenierung von Mandy Röhr.

Darum gehts: Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine - und dabei sind sie auch auf diesem Gebiet keine wahren

weiter
  • 181 Leser

Trick 17 – Küche

Ich würde mich gerne gesünder ernähren und mehr selbst machen, wenn ich nicht so viel Zeit darauf verwenden müsste. Aus diesem Grund war ich sehr gespannt auf dieses Buch. Ein guter Kniff war beispielsweise, Kartoffeln samt Schale durch die Presse zu quetschen. Dagegen fand ich die Turbo-Pfeffermühle mit der Bohrmaschine schon etwas übertrieben. Praktisch

weiter

Zauberhaftes Schweden

Der dicke Bildband mit brillanten Farbfotos auf 280 Seiten verzaubert alle Schwedenfans. Das Land mit seinen 1572km Länge und 500km Breite ist mit seinen 28 Naturparks, den unzählbaren Schären-Inseln, unendlich vielen Seen, Wäldern, Bären, Elchen und Rentieren so vielseitig wie ein Wasserfarbkasten. Es ist das Land der roten Holzhäuschen, des Knäckebrots,

weiter
  • 410 Leser

Ausstellung Otto Grupp

Werke sind in Heubach zu sehen

Der Maler Otto Grupp wurde in Unterbettringen geboren. Nach seiner Malerlehre eröffnete er in Schwäbisch Gmünd ein Malergeschäft. Im 2. Weltkrieg ist Otto Grupp in Orjol im Alter von 29 Jahren gefallen.

Die Ausstellung von 9. November bis 7. Dezember soll eine Würdigung seines viel zu früh beendeten Schaffens sein. Seine große Begabung lag in der klassischen

weiter
  • 125 Leser

Game over Baby

Singer-Songwriter

Seit der Veröffentlichung ihres Debut-Albums gelten die Berliner „Game Over Baby“ als Geheimtipp der deutschsprachigen Singer/Songwriter-Szene.

Auf der Bühne erzeugen sie eine besondere Intimität. Die Arrangements aus Klavier, Gitarre, Kontrabass, Querflöte, Klarinette, Percussion und Zweitstimmen sind stimmungsvoll und detailliert. Von

weiter
  • 179 Leser

Kuchen, Kekse und Konzerte

Spüren Sie’s auch? Es wird wieder mehr. Knapp sechs Wochen vor Weihnachten (Wahnsinn! Wo ist das Jahr hin?) nimmt die Kuchen- und Keksdichte um einen herum spürbar zu. Und da sind Lebkuchen und Plätzchen, Stollen und Früchtebrot noch gar nicht einkalkuliert...

Wie gut, dass die vielen Konzerte und Veranstaltungen auf unserer schönen Ostalb die

weiter
  • 246 Leser
Mittwoch, 14. November

Marc Marshall

Zwei Jahre nach seinem letzten Solo-Projekt geht Marc Marshall ab September 2018 endlich wieder auf Tournee - ein neues Album im Gepäck, das so eigentlich gar nicht geplant war und das sich vielleicht genau deswegen so emotional, unbeschwert, echt und richtig anfühlt. Die Album-CD „Herzschlag“ wird im Laufe des Sommer - vor dem Start der

weiter
  • 132 Leser

Night School

Teddy Walker (Kevin Hart) ist bisher auch ohne Schulabschluss gut durchs Leben gekommen. Dank seines losen Mundwerks und Einfallsreichtums wird er als Barbecue-Grill-Verkäufer regelmäßig zum Mitarbeiter des Monats gewählt. Als ihm allerdings durch ein Missgeschick der ganze Laden um die Ohren fliegt, muss er sich eine Alternative einfallen lassen. Teddy

weiter
  • 118 Leser

Theater, Konzerte und Wein

Das „Kultur im Park“-Programm in Essingen

Rockige Klänge dringen aus der Essinger Schlossscheune. Satte Bässe bekommen die Besucher im Innern der Scheune auf die Ohren. Ein spannendes Theaterstück können sie verfolgen. Das Programm von „Kultur im Park“ in Essingen ist mehr als vielfältig.

Freunde klassischer Musik kommen bei der „Rhapsody in Blue“ des „Blue Chamber

weiter
  • 212 Leser

Vocal Affair

„Vocal Affair“ ist ein gefühlvolles und auch grooviges Duo, das mit 2-stimmigem Gesang, Akustikgitarre oder E-Piano überzeugt. Sandra Schöne und Patrick Schwefel sind Musiker aus Leidenschaft und nun schon seit 10 Jahren gemeinsam unterwegs. Mit ihrem breitgefächerten Repertoire und guter Laune reißen sie ihr Publikum einfach mit.

Kennengelernt

weiter
  • 153 Leser

Zauberei

Grindelwalds Verbrechen

Im zweiten Teil der fünfteiligen „Phantastische Tierwesen“-Reihe ist Gellert Grindelwald (Jonny Depp), für dessen Verhaftung Newt Scamander (Eddie Redmayne) gesorgt hatte, die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen,

weiter

Das Tagblatt hat eröffnet

Gastronomie Petra (r.) und Eneli Krajisnik – hier mit Daniela Dombrowski – haben in der früheren Stube am Münster ihr Restaurant Tagblatt eröffnet. Sie bieten passend zum Namen an einer Wand lokalen Lesestoff. In voraussichtlich drei Wochen werden sie auch nebenan im Café Spielplatz Gäste bewirten. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 3914 Leser

Wohnsitzlose in Aalen würdig bestattet

Totengedenken Erstmals im neuen „Haus Franziskus“ der Caritas in der Braunenstraße.

Aalen. Totengedenken beim Freundeskreis für Wohnsitzlose, mit Bewohnern der Caritasaufnahme im Hirschbach. Die ungewöhnlichen Schickale, die Wolfgang Lohner von vier Männern und einer Frau aufzeigte, stimmten nachdenklich. Vor allem der Tod eines Mannes, der trotz intensiver Suche erst nach einem Jahr in einem Kellerschacht aufgefunden wurde. Alle

weiter
  • 5
  • 320 Leser

Parkendes Auto gestreift

VW-Fahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen

Aalen. Ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 8000 Euro entstand am Dienstag um 6.25 Uhr bei einem Unfall in der Heißenbergstraße. Ein 19-jähriger Fahrer eines VW wollte an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten   Mercedes-Benz vorbeifahren. Nachdem ein Fahrzeug entgegenkam, konnte der VW-Fahrer laut Polizei wegen nicht angepasster

weiter
  • 5
  • 936 Leser

Patchworkgruppe spendet

Herbrechtingen. Die Herbrechtinger Patchworkgruppe hat durchweg positive Resonanz erfahren auf ihre Ausstellung textiler Arbeiten in der Begegnungsstätte. Sehr erfreulich war auch der Erlös einer Tombola: Die Gruppe konnte an den Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Ostalb und Heidenheim, vertreten durch Gerda Prasser, 1078 Euro als Spende übergeben.

weiter
  • 339 Leser

Der Gmünder Weihnachtsbaum steht

Gut zwei Wochen vor Beginn des Weihnachtsmarkts sorgt der Weihnachtsbaum schon jetzt für festliche Stimmung. Am Dienstagvormittag wurde der Baum von Bargau nach Schwäbisch Gmünd transportiert und vor dem Rathaus mit Hilfe eines Autokrans aufgestellt. Der Baum soll bis zum kirchlichen Festtag Mariä Lichtmess am 2. Februar stehen bleiben.

weiter
  • 2
  • 1264 Leser

Meisterwerk Händels in der Stadtkirche

Konzertchor International renommierte Solisten bei Händels „Messias“ der Aalener Oratorienvereinigung.

Ein bedeutendes musikalisches Ereignis steht den Musikfreunden der Region bevor. Der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen unter Leitung von Katja Trenkler singt mit großem Orchester und international renommierten Solisten das populärste Werk von Georg Friedrich Händel, sein Oratorium „Messias“.

Sopransolistin ist Jeanette Bühler, eine

weiter

Streit unter Männern

Nördlingen. Zwei junge Männer sind am Montagabend in einer Asylbewerberunterkunft in der Nürnberger Straße aneinander geraten. Nachdem ein 18-Jähriger einem 23-Jährigen ins Gesicht gespuckt hatte, wurde dieser daraufhin handgreiflich und schlug zu. Der 18-Jährige zog sich eine leichtere Kopfverletzung zu. Die Ursache

weiter
  • 5
  • 1349 Leser

Unfall auf der Himmlinger Steige

Fahrbahn wieder frei

Aalen. Eine 18 Jahre alte VW-Fahrerin, die am Dienstagvormittag gegen 9.30 Uhr die Himmlinger Steige in Richtung Aalen befuhr, kam alleinbeteiligt in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab.Beim Gegenlenken kam das Fahrzeug in Schleudern und stieß rückwärts gegen eine Felswand. Die 18-Jährige wurde vorsorglich von Rettungskräften

weiter
  • 5
  • 4996 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.17 Uhr: Eine junge Frau hatte Glück im Unglück. Als sie die Kontrolle über ihr Auto verlor und sich überschlug, blieb sie unverletzt.

8.36 Uhr: In Remshalden ist am Montagabend ein Gartenhaus niedergebrannt. Die Flammen haben sich auf einen Geflügelstall ausgebreitet und fünf Tiere getötet. Die Polizei schätzt

weiter
  • 2113 Leser

Auch 2019 gibt’s eine Eis-Arena

Unterhaltung Ab Januar wird es auf dem Gmünder Marktplatz wieder eine Eisbahn geben. Eröffnung ist am Samstag, 12. Januar.

Schwäbisch Gmünd. Der Schlittschuhspaß kehrt auf den Gmünder Marktplatz zurück. Wie Robert Frank von der Touristik und Marketing GmbH (T&M) im GT-Gespräch bestätigt, wird die Eisbahn Anfang Januar 2019 wieder vor dem Rathaus aufgebaut. Und: „Sie wird rund 65 Quadratmeter größer sein als im vergangenen Winter.“ Insgesamt wird die Eisfläche

weiter
  • 3
  • 604 Leser

Auto auf Parkplatz beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz eines Ladengeschäftes in der Taubentalstraße beschädigte eine 67-Jährige am Montagmittag gegen 11.45 Uhr mit ihrem BMW einen dort abgestellten Ford-Fiesta, wobei ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand.

weiter
  • 1396 Leser

Vorfahrt missachtet - 8000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 8000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag entstand. Kurz vor 15 Uhr bog ein Autofahrer von der Leonhartstraße nach links in die Buchstraße ein, wobei er die Vorfahrt eines 19 Jahre alten VW-Fahrers missachtete.

weiter
  • 1277 Leser

Vorfahrt missachtet - 4000 Euro Schaden

Waldstetten. Im Kreuzungsbereich Bettringer Straße / Gmünder Straße missachtete ein 53 Jahre alter Lkw-Fahrer am Montagnachmittag gegen 16.40 Uhr die Vorfahrt einer Skoda-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Sowohl der Unfallverursacher, als auch die 38 Jahre alte Skoda-Fahrerin

weiter
  • 1294 Leser

Unfallflucht nach Parkplatzrempler

Ellwangen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer beschädigte am Montag zwischen 9.30 und 12.10 Uhr einen  Toyota, der in dieser Zeit auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufscenters in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt

weiter
  • 2
  • 1292 Leser

Autofahrer übersieht Radfahrer

Ellwangen. Am Montagmittag gegen 12.30 Uhr fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Toyota von einem Parkplatz kommend auf die Siemensstraße ein, um anschließend geradeaus in Richtung Bahnhofstraße weiterzufahren. Zeitgleich befuhr ein 30-jähriger Radfahrer die Straße An der Jagst, von wo aus er über den Bordstein auf die

weiter
  • 1115 Leser

Auffahrunfall in Ellwangen

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste ein Lkw-Fahrer sein Fahrzeug am Montagmittag kurz vor 14 Uhr auf der Haller Straße anhalten. Ein 68-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf, wobei ein Sachschaden von rund 3700 Euro entstand.

weiter
  • 2
  • 1279 Leser

Auto überschlägt sich - Fahrerin bleibt unverletzt

Westhausen. Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve auf der Kreisstraße 3319 zwischen Westhausen und Dalkingen bremste eine 20-Jährige ihren VW am Montagmorgen kurz vor 6.30 Uhr etwas ab. Dabei kam das Auto auf den Grünstreifen am rechten Fahrbahnrand. Als die junge Frau gegensteuerte, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug,

weiter
  • 2346 Leser

Unfall beim Rückwärtsfahren

Aalen. Ein 35-Jähriger verursachte am Montagmorgen kurz nach 7 Uhr einen Sachschaden von rund 4500 Euro, als er seinen Mercedes Sprinter in der Schelmenstraße ein Stück rückwärts rollen ließ und dabei gegen den Mercedes Benz eines 38-Jährigen fuhr.

weiter
  • 1061 Leser

Autofahrer übersicht Jungen auf Fahrrad

Aalen. Glücklicherweise unverletzt blieb ein neun Jahre alter Junge bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr ereignete. Beim Ausfahren aus einem Parkplatz und dem darauffolgenden Rechtsabbiegen übersah ein Autofahrer den Jungen, der mit seinem Kinderrad auf dem Radweg auf der falschen Straßenseite unterwegs war.

weiter
  • 1139 Leser

Unfall beim Überholen

Ebnat. Kurz vor 8.30 Uhr kam es am Montagmorgen auf der Ebnater Steige zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 13 000 Euro entstand. Ein 64-Jähriger setzte zur Unfallzeit mit seinem Audi zum Vorbeifahren eines auf der Straße stehenden Pannenfahrzeuges an. Dabei übersah er, dass ein 61-Jähriger, der mit seinem Sattelzug

weiter
  • 1033 Leser

Unfall durch Sekundenschlaf ausgelöst

Oberkochen. Auf rund 12 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag entstand. Gegen 14.45 Uhr befuhr eine 27-Jährige mit ihrem Skoda die B 19 zwischen Aalen und Heidenheim. Auf Höhe der Anschlussstelle Oberkochen Nord kam sie am Ende einer Rechtskurve mit dem Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrbahn,

weiter
  • 5
  • 1923 Leser

Auto in Aalen mutwillig beschädigt

Aalen. Zwischen 17 Uhr und 21.30 Uhr am Montagabend zerkratzte ein Unbekannter einen BMW, der in diesem Zeitraum in der Oberen Wöhrstraße abgestellt war. Wie die Polizei miteilte, entstanden dabei ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 877 Leser

Technischer Defekt löst kleinen Brand aus

Oberkochen. Der feinen Nase und dem umsichtigen Handeln eines 48-Jährigen ist es zu verdanken, dass bei einem Brand am Montagabend kein größerer Schaden entstand. Während des Betriebes in einem Hotel am Eugen-Bolz-Platz bemerkte der Küchenchef gegen 21.20 Uhr Brandgeruch, der durch einen plötzlich auftretenden technischen

weiter
  • 1384 Leser

Gartenhausbrand in Remshalden

Remshalden. Bei einem Brand in Remshalden ist ein Gartenhaus niedergebrannt und ein Schaden von etwa 15 000 Euro entstanden. Die Flammen haben sich auch auf einen Geflügelstall ausgebreitet und fünf Tiere getötet, wie die Polizei mitteilte. Feuerwehr und Polizei rückten am Montagabend zu einem Gartenhausbrand am Schönbühl

weiter
  • 1764 Leser

Mittelpunkt spendet an das Maja- Fischer-Hospiz

Waldhausen. Das Mittelpunkt Team aus Waldhausen hat zum wiederholten Mal ein Konzert in der katholischen Kirche in Waldhausen veranstaltet und dieses Mal um Spenden für das Maja-Fischer-Hospiz geworben. Dabei kam eine Spendensumme von 1750 Euro zusammen. Die Gitarrengruppe unter der Leitung von Luzia Funk, der Kirchenchor und der Chor "inTakt"

weiter
  • 972 Leser

Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes

Zum Weltdiabetestag am 14. November weist die KKH auf die alarmierenden Zahlen hin

Aalen. Immer mehr Menschen leiden unter Diabetes Typ 2, besser bekannt als Altersdiabetes. Im vergangenen Jahr waren 15 Prozent aller KKH-Versicherten in Sachsen davon betroffen. Das sind rund 67 Prozent mehr als im Jahr 2006, darauf weist die KKH Kaufmännische Krankenkasse zum Weltdiabetestag am 14. November hin. Bundesweit gesehen war 2017 jeder

weiter
  • 1325 Leser

Regionalsport (18)

Zahl des Tages

16

Mannschaften präsentierten ihre Showakrobatik-Programme beim Bundesfinale der Tuju-Stars des deutschen Turnerbunds in Hamm. Den besten Auftritt darunter legten die „Avanti Chicks“ des TSV Hüttlingen hin – sie wurden Bundessieger.

weiter
  • 379 Leser

Fußball VfR-Spieltermine genau festgesetzt

Der DFB hat die Anstoßzeiten der Drittligapartien des 19. bis 23. Spieltags angesetzt. Das sind die Termine des VfR Aalen:

Samstag, 15. Dezember, 14 Uhr: Hansa Rostock – VfR

Freitag, 21. Dezember, 19 Uhr: Wehen Wiesbaden – VfR

Montag, 28. Januar, 19 Uhr: VfR – SpVgg Unterhaching

Samstag, 2. Februar, 14 Uhr: Würzburger Kickers –

weiter
  • 185 Leser

FCH-Testspiel am Donnerstag

Fußball. Zweitligist 1. FC Heidenheim nutzt die Länderspielpause für ein Testspiel: In der Voith-Arena gastiert am Donnerstag, 17 Uhr, Drittligist SG Sonnenhof Großaspach. Nicht dabei sein wird Robert Glatzel (Foto), der wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel mehrere Wochen ausfällt. Foto: Eibner

weiter
  • 586 Leser

Walxheim und Essingen liegen vorn

Schießen, Bezirksoberliga Die Jagstquellschützen beweisen beim 4:1-Sieg über den SV Bezgenriet ihre starke Form.

Die Jagstquellschützen (JQS) Walxheim zeigten auch am zweiten Wettkampftag der Bezirksoberliga Luftpistole, dass sie zu den Favoriten im Kampf um die Meisterschaft zählen. Walxheim gewann gegen den SV Bezgenriet mit 4:1 – beide Mannschaften erzielten dabei sehr gute Ergebnisse. Für Walxheim gewannen Yvonne Wittek (367:361 Ringe gegen Franz Panitz),

weiter
  • 233 Leser

Entkräftete U19 unterliegt

Reisestrapazen, Doppelspieltag und Verletzungssorgen waren letztendlich zu viel: Die U19-Basketballer der HAKRO Merlins Crailsheim verlor ihr Bundesliga-Auswärtsspiel bei den Junior Löwen Braunschweig klar mit 60:85. Neben dem Ausfall von Vincent Hofmann zeichnete sich bereits vor dem Wochenende ab, dass auch Playmaker Aleksa Kovacevic nicht auflaufen

weiter

Läufer machen Party zum Saisonabschluss

Ostalb-Laufcup 164 Läufer waren am Dienstagabend ins Aalener Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post geladen. Sie alle waren bei mindestens vier der sechs zum Ostalb-Laufcup zählenden Events ins Ziel gekommen. Sie feierten gemeinsam, wurden unterhalten und bekamen viele Preise zugelost. Und im Jahr 2019 geht’s weiter – mit einem siebten

weiter
  • 255 Leser

SG2H enttäuscht auswärts

Handball, Württembergliga Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen zeigen beim Spiel beim Zweiten, der HSG Fridingen/Mühlheim, Schwächen und verlieren klar mit 18:32 (9:19).

Eine bittere Niederlage mussten die Damen der SG Hofen/Hüttlingen in Fridingen/Mühlheim einstecken. Nach der wohl schlechtesten Saisonleitung unterlag man dem ungeschlagenen Tabellenzweiten deutlich mit 18:32 Toren.

Bereits der Weg nach Mühlheim war beschwerlich. Weit über zwei Stunden Anfahrt, zumeist über die Landstraße, ist selbst für die Württembergliga

weiter
  • 106 Leser

SG2H vergibt Führung kurz vor Schluss

Handball, Oberliga A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen spielen beim VfL Waiblingen 32:32 unentschieden.

Viele technische Fehler und eine löchrige Abwehr bestimmten das Auswärtsspiel der A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen beim VfL Waiblingen. Gleich zu Beginn zeigten sich große Unsicherheiten im Spiel der SG2H. Anfangs konnte man diese Fehler noch auf die Nervosität oder die fehlende Spielpraxis nach einer längeren Spielpause mit vielen Verletzten schieben.

weiter
  • 127 Leser

SV Buch III gewinnt und ist jetzt Dritter

Schießen, Bezirksoberliga Luftgewehr Gesilingen gelingt der dritte Sieg, Niederlagen für Laubach und Hüttlingen.

In der Bezirksoberliga setzte sich der SV Buch III in einem engen Wettkampf gegen den SV Gruibingen durch. Nachdem alle Schützen ihren regulären Wettkampf beendet hatten, führte Buch mit 2:1. Für Buch hatten Lea Drmola (388:384 Ringe gegen Martin Abt) und Joachim Rotter (387:384 gegen Marco Darcis) ihre Duelle gewonnen, für Gruibingen Tanja Mayer (378:374

weiter
  • 152 Leser

D-Juniorinnen des FCE mischen mit

Fußball, VR-Cup Ellwanger Juniorinnen fahren zum siebten Mal hintereinander zur Zwischenrunde.

Die D-Juniorinnen des FC Ellwangen haben zum siebten Mal hintereinander die Zwischenrunde des VR-Cups erreicht. Seit dem Jahr 2012 fahren die Virngrund-Mädels Jahr für Jahr als Bezirksmeister zu den Zwischenrunden.

Kein anderer Verein in der Geschichte des VR-Cups konnte mit einer Mädchenmannschaft einen solch dauerhaften und nachhaltigen Erfolg verzeichnen.

weiter
  • 230 Leser

Avanti Chicks gewinnen das Bundesfinale

Turnen, Showakrobatik Die Showakrobatikgruppe „Avanti Chicks“ des TSV Hüttlingen holt Sensationssieg bei den Tuju-Stars des deutschen Turnerbundes.

Spannender konnte der Wettkampf „Tuju-Stars“ – ein Wettbewerb für jugendliche Showgruppen aus dem turnerischen Bereich – des deutschen Turnerbundes in Hamm, Nordrhein-Westfahlen, kaum sein: Aus den 16 besten Showgruppen Deutschlands wurde in einem hochkarätigen Finale der Sieger ermittelt. Mit einem sensationellen Ende für alle

weiter
  • 5
  • 469 Leser

Buch II siegt und bleibt an der Spitze

Schießen, Verbandsliga Nach zwei Siegen beim Auftakt gewinnt Buch II auch gegen den SV Simmozheim.

Auch der zweite Wettkampftag verlief für die zweite Bucher Luftgewehrmannschaft in der Verbandsliga erfolgreich. Gegen den SV Simmozheim gewann Buch mit 4:1. Auf Position eins musste sich Tobias Hahn zwar mit 386:390 Ringen gegen Ronja Doschen geschlagen geben. Dafür konnten Andreas Kohler (385:380 Ringe gegen Andre Kolb), Philipp Rathgeb (387:379 Ringe

weiter
  • 162 Leser

Chancenwucher der HG wird bestraft

Handball, Bezirksliga HG Aalen/ Wasseralfingen verliert zu Hause gegen die TSG Schnaitheim mit 26:30 (12:13).

Wieder einmal wurden die Handballer der HG Aalen/Wasseralfingen dafür bestraft, dass sie einfach zuviele Chancen liegen lassen. So auch bei der 26:30-Heimniederlage gegen die TSG Schnaitheim, bei der weit über 20 Fehlwürfe gezählt wurden. Dabei begannen die Jungs von Trainer Jürgen Baur ganz stark, führten nach knapp zehn Minuten mit 7:3 und zwangen

weiter
  • 130 Leser
Sportmosaik

Die TSG-Rasselbande rockt

Bernd Müller und Benjamin Leidenberger über junge Fußballer mit unterschiedlichem Erfolg

Zwei Spiele stehen für die Gmünder Normannia in der Oberliga-Hinrunde noch aus: am Samstag zu Hause gegen Nöttingen und in Oberachern. Anfang Dezember folgt dann, als letzter Akt des Jahres, das erste Rückrundenspiel in Göppingen. Dass die Normannia sich durch die jüngste Serie von Unentschieden zumindest vom 18. – dem letzten – auf den

weiter

Dritter Platz für Elena Litke

Schwimmen, Mugele-Cup in Gmünd Acht Starter des SV Oberkochen überzeugen mit guten Leistungen.

Mit acht Schwimmern – darunter drei Nachwuchsschwimmer – war der SV Oberkochen mit insgesamt 34 Starts beim Mugele-Cup in Schwäbisch Gmünd vertreten. Gute Leistungen lieferten dabei die fünf wettkampferfahrenen älteren Akteure. So überzeugte Elena Litke auch diesmal durch eine neue Bestzeit von 38,91 Sekunden in ihrer Lieblingsdisziplin

weiter
  • 157 Leser

HG-Damen mit schwacher Leistung

Handball, Bezirksliga Damen Aalen/Wasseralfingen muss sich dem TV Bargau mit 15:25 (8:8) geschlagen geben.

Man hatte im Lager der HG Aalen/Wasseralfingen noch davor gewarnt, die Gäste des TV Bargau trotz ihrer drei Niederlagen zu Saisonbeginn nicht zu unterschätzen, aber alles Mahnen der Coaches Gerhard Bleier und Nicole Herderich half nicht: Die Damen der HG mussten sich am Ende deutlich mit 15:25 geschlagen geben.

Die Trainer mussten auf beide Torhüterinnen

weiter
  • 184 Leser

KG-Ringer holen das maximal Mögliche

Ringen, Oberliga KG Dewangen/Fachsenfeld muss sich Benningen mit 16:22 beugen.

Mit 16:22 hat die KG Dewangen/Fachsenfeld knapp gegen den RSV Benningen verloren. Da sich neben Holger Fingerle als Langzeitverletzter auch noch Max Knobel verletzungsbedingt abgemeldet hatte und auch auf die italienischen Spitzenringer nicht zurückgegriffen werden konnten, war dieses Ergebnis das maximal Mögliche.

57kg (G): Ralf Pfisterer wurde kampfloser

weiter
  • 147 Leser

Maximilian Maier gewinnt Bronze

Schwimmen, Mugele-Cup in Gmünd Zwei junge Athleten der TSG Abtsgmünd zeigen gute Leistungen.

Zwei Schwimmer der TSG Abtsgmünd starteten beim 7. Internationalen Kurzbahnwettkampf in Schwäbisch Gmünd, dem „Mugele-Cup“. Bei 500 Teilnehmern aus 32 Vereinen mit rund 2800 Einzelstarts mussten sie sich in einem sehr starken Feld beweisen.

Elodie Kamenov (Jahrgang 2003) erreichte über 100 Meter Freistil in 50,85 Sekunden den guten zehnten

weiter
  • 254 Leser

Überregional (93)

Landes köpfe

„Gault&Millau“ 2019: Gastronom des Jahres kommt aus Baden-Württemberg

Frank Marrenbach vom „Brenners Park-Hotel“ in Baden-Baden ist vom Restaurantführer „Gault&Millau“ zum Gastronom des Jahres gekürt worden. Er erhalte die Auszeichnung, weil er „im Toprestaurant eines der traditionsreichsten deutschen Hotels mit Innovationsgeist, Gestaltungsfreude und Mut eine Gourmet-Zeitenwende bewirkte“, weiter
  • 197 Leser

„Mir stinken Dummheit und Hass“

Die Thriller-Serie „Parfum“ ist für Wotan Wilke Möhring eine völlig neue Erfahrung. Im Interview spricht der 51-Jährige über den Reiz einer Mini-Serie und die Bedeutung von Gerüchen.
Der Roman „Das Parfum“ von Patrick Süskind war ein Welterfolg und wurde 2006 verfilmt, jetzt geht eine von dem Stoff inspirierte Serie an den Start: In dem Sechsteiler müssen die Ermittlerin Nadja Simon (Friederike Becht) und Staatsanwalt Grünberg (Wotan Wilke Möhring) den rätselhaften Mord an einer Sängerin aufklären. Die Spur führt zu weiter
  • 513 Leser

1,1-Kilo-Smaragd aus Sambia

Leuchtendgrün schimmert der Smaragd-Kristall mit 5655 Karat, den Geologen in einem Bergwerk im afrikanischen Sambia entdeckt haben. Der „Löwen-Smaragd“ kommt in Singapur zur Versteigerung. Foto: Gemfields/dpa weiter
  • 321 Leser

1300 Raser erwischt

Spitzenreiter rauscht mit 208 Sachen in die Radarkontrolle.
Bei Radarkontrollen auf der Autobahn 5 hat die Polizei innerhalb von knapp vier Stunden zwischen Kronau und der Raststätte Bruchsal im Kreis Karlsruhe fast 1300 Fahrzeuge festgestellt, die viel zu schnell fuhren. Absoluter Spitzenreiter war dabei laut Polizei ein Autofahrer, der mit 208 Sachen statt der erlaubten 120 Stundenkilometer über die Autobahn weiter
  • 171 Leser

Abpfiff nach 43 Jahren

Horst Hrubesch steht heute vor seinem letzten Spiel als Trainer.
Es werden vielleicht die emotionalsten 90 Minuten im Trainerleben des Horst Hrubesch. Am heutigen Dienstag (16 Uhr/ZDF) sitzt der 67-Jährige letztmals auf der Bank. Nach dem Spiel der deutschen Fußball-Frauen gegen Spanien in Erfurt ist Schluss. Diesmal endgültig. Keine Verantwortung mehr im Traumjob, dafür eine Traumreise mit seiner Frau Angelika nach weiter
  • 144 Leser

Abschied auf Raten

Das endlose Gezerre um Horst Seehofers Ausscheiden aus der Politik überdeckt, dass der Ingolstädter einst ein großes Kaliber in Bund und Land war.
Nun hat es Horst Seehofer noch mal geschafft, seinem einstigen Rivalen Markus Söder die Show zu stehlen. Der bayerische Ministerpräsident wollte diesen Montag medial besetzen mit der Vorstellung und Vereidigung des neuen Landeskabinetts. Jünger ist die Ministerriege, tatkräftig soll sie sein, „eine Mischung aus Stabilität und Erneuerung“, weiter
  • 360 Leser

Acht freie Tage statt mehr Lohn

190 000 Beschäftigte wollen die neue Wahlmöglichkeit nutzen. Die meisten von ihnen sind Schichtarbeiter.
Acht freie Tage statt mehr Lohn – diese Option ist für Zehntausende Beschäftigte der deutschen Metall- und Elektroindustrie offenbar attraktiv. Nach Angaben der IG Metall haben bereits rund 190 000 Arbeitnehmer, davon 46 500 in Baden-Württemberg, in ihren Betrieben für 2019 eine Freistellung beantragt, die beim jüngsten Tarifabschluss der weiter
  • 519 Leser

Altenpflegerin muss in Haft

Weil sie einen Diebstahl vertuschen wollte, drückte die Pflegekraft einer Seniorin ein Kissen auf das Gesicht.
Knapp acht Monate nach einem brutalen Angriff auf eine Seniorin in einem Heim im badischen Kehl ist eine Altenpflegerin zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Die 49-Jährige habe sich des versuchten Mords und der gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht, entschied das Landgericht Offenburg. Die Frau hatte zugegeben, der schlafenden weiter
  • 117 Leser

Am besten frühmorgens hochschauen

Die Leoniden leuchten diese Woche wieder am Himmel auf. Die Meteore kommen jeden November.
Die Leoniden ziehen von heute an wieder über den Himmel. Der jedes Jahr im November auftretende Sternschnuppenstrom erreicht sein Maximum in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Experten rechnen mit einer geringeren Aktivität als in den vergangenen Jahren. „Erwartet werden bis zu zehn Sternschnuppen pro Stunde“, sagte der Leiter des Potsdamer weiter
  • 306 Leser

Anklage gegen JVA-Beamten

Bediensteter soll Drogen und Telefone geschmuggelt haben.
Die Staatsanwaltschaft Heilbronn hat Anklage gegen einen 37-jährigen Bediensteten der Justizvollzugsanstalt (JVA) Heilbronn erhoben. Wie die Behörde gestern mitteilte, wird dem Mann, der seit Juli in Untersuchungshaft sitzt, vorgeworfen, von Anfang 2016 bis zu seiner Inhaftierung insgesamt 23 Mal Gegenstände in die JVA gebracht zu haben. So habe er weiter
  • 222 Leser

Anwalt: Mandant ist kein Islamist

Ein 29-Jähriger soll 2017 einen schweren Anschlag mit einem Lastwagen in Karlsruhe geplant haben.
Ein Jahr nachdem er einen Terroranschlag auf eine weihnachtliche Eislaufbahn am Karlsruher Schloss geplant haben soll, muss sich ein 29 Jahre alter Mann vor Gericht verantworten. Die Bundesanwaltschaft wirft dem in Freiburg geborenen Deutschen kurdischer Herkunft neben der Unterstützung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) die Vorbereitung einer schweren weiter
  • 121 Leser

Atomabkommen Iran hält Auflagen weiter ein

Der Iran hält sich weiterhin an die Auflagen des 2015 geschlossenen Atomabkommens. Wie die Internationale Atomenergiebehörde IAEA mitteilte, sind sowohl die Vorräte an angereichertem Uran als auch die Produktionskapazität unter den festgelegten Grenzen geblieben. Der Bericht ist der erste seit Inkrafttreten der jüngsten US-Sanktionen. Seit Beginn der weiter
  • 215 Leser

Auf dem Rücken der Mieter

Mit dem Ablesen von Heizungs- und Wasserzählern verdient eine Handvoll Unternehmen sehr viel Geld. Das Kartellamt fordert von der Bundesregierung Änderungen – doch diese tut bisher nichts.
Für Millionen Mieter sind nur wenige Ablesefirmen zuständig – das sehen Wettbewerbshüter kritisch. Doch die große Koalition hat bislang trotz einer Aufforderung des Bundeskartellamts keine Maßnahmen gegen die Marktmacht dieser Anbieter ergriffen. Die Kartellwächter hatten im Mai 2017 das „wettbewerbslose Oligopol“ fünf großer Unternehmen weiter
  • 601 Leser
Kommentar Patrick Guyton zum Zaudern von Horst Seehofer

Auf dem Weg ins Abseits

Kaum etwas verläuft gut beim Machtwechsel an der CSU-Spitze. Für die Partei ist es zu einfach, die alleinige Schuld am Desaster bei der Landtagswahl auf Horst Seehofer zu schieben. Damit waschen sich die anderen rein, allen voran Ministerpräsident Markus Söder. Über tiefergehende Ursachen und vor allem über eine künftig zeitgemäße Aufstellung diskutiert weiter
  • 247 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball 2. Bundesliga VfL Bochum – Darmstadt 98 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Weilandt (62.) – Zuschauer: 12 022. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Hamburger SV 13/27, 2. 1. FC Köln 13/24, 3. Union Berlin 13/23, 4. FC St. Pauli 13/23, 5. VfL Bochum 13/20, 6. 1. FC Heidenheim 13/20, 7. Jahn Regensburg 13/20, 8. Greuther Fürth 13/20, 9. SC Paderborn 13/18, weiter
  • 149 Leser

Auszeichnung für Rihm

Wolfgang Rihm (66), Komponist, Musikwissenschaftler und Essayist, erhält den mit 10 000 Euro dotierten Preis der ökumenischen Stiftung Bibel und Kultur. Rihm thematisiere immer wieder die religiöse und geistliche Dimension des Menschen und reflektiere dabei auch biblische Gehalte. Er sei ein „Schreibmusiker und Musikschreiber“ Europäischer weiter
  • 285 Leser

Auto bleibt im nassen Beton stecken

Ein 57-Jähriger ist in Stuttgart mit seinem Auto in den frisch eingegossenen Beton einer Baustelle geraten. Der Wagen sank gestern 20 Zentimeter tief in den Beton und musste von einem Abschleppwagen aus dem schnell härtenden Baustoff gezogen werden, teilte die Polizei mit. Im Stadtteil Bad Cannstatt fanden demnach Bauarbeiten am Gleisbett der Stadtbahn weiter
  • 159 Leser

Autobahn 20 Kilometer Geisterfahrt

20 Kilometer hat eine betrunkene 40-Jährige als Geisterfahrerin auf der A45 nahe Gießen zurückgelegt. Als sie gestoppt wurde, war sie der Polizei zufolge orientierungslos, der Atemalkoholtest ergab 2 Promille. Am Wagen waren Unfallspuren; die Frau wusste nicht, wovon. Autofahrer hatten die Polizei alarmiert. Als eine Streife zu der Geisterfahrerin weiter
  • 260 Leser

Basketball Saison-Aus für Malcolm Hill

Für Malcolm Hill von den MHP Riesen Ludwigsburg ist die Basketball-Saison bereits jetzt beendet. Der 23 Jahre alte Amerikaner hat sich beim 91:82-Derbysieg bei Ratiopharm Ulm am Samstag einen Kreuzbandriss zugezogen. „Für Malcolm tut mir das Ganze extrem leid. Er hat sich in den vergangenen Wochen mehr und mehr gesteigert. Wir sind sehr enttäuscht“, weiter
  • 199 Leser

Branchenführer bremsen Anstieg der Löhne

Vor allem Dienstleister brauchen weniger Personal und sparen damit Gehälter. Eine Studie hat die finanziellen Folgen ausgerechnet.
Einige wenige hochproduktive Unternehmen, Ketten und Konzerne geben einer Studie zufolge in einzelnen Branchen immer stärker den Ton an – und das bremst die Lohnzuwächse. Zu diesem Ergebnis kommt eine gestern veröffentlichte Untersuchung von Prognos im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. Beschäftigten der Dienstleistungsbranchen in Deutschland seien weiter
  • 516 Leser

Chance für Klinsmann

Fußball Jens Härtel ist nicht länger Trainer des 1. FC Magdeburg. Der Vorletzte der 2. Liga teilte mit, dass der 49-Jährige mit Co- Trainer Ronny Thielemann freigestellt wurde. Der Verein hat in 13 Spielen neun Punkte geholt und liegt auf einem Abstiegsrang. Schalker Sorgen Fußball Die Verletzungssorgen bei Schalke 04 werden immer größer. Mark Uth hat weiter
  • 179 Leser
Glosse

Chip, Chip, hurra

Machen wir uns nichts vor, Fortschritt lässt sich nicht aufhalten. Und schon gar nicht, wenn er so praktisch ist wie das Chippen. Haben Sie bestimmt schon in einem Science-Fiction-Film gesehen: Ein Mikrochip wird unter die Haut gespritzt, und schon ist Mensch besser mit der Welt verbunden als mit seinem Handy. Der Witz ist, solche Chips gibt es längst. weiter
  • 359 Leser

Comeback auf der Wunsch-Schanze

Der lange verletzte Severin Freund wartet lieber noch eine weitere Woche.
Skisprung-Olympiasieger und Ex-Weltmeister Severin Freund verschiebt sein Comeback nach zwei Kreuzbandrissen noch einmal – allerdings nur noch um eine Woche. Der 30-Jährige verzichtet auf den Saisonauftakt in Wisla am Wochenende und will dann im finnischen Kuusamo seine lang ersehnte Rückkehr feiern. „So habe ich noch eine Woche mehr, in weiter
  • 161 Leser

Das Gehirn als trainierbarer Muskel

Jahrelang geübte Bewegungsmuster laufen mitunter nicht fehlerfrei, wenn‘s darauf ankommt. Wie kann man Geist und Psyche trainieren? Ein zentrales Thema unter Sportmedizinern.
Für gute Fußballer kein Problem: Im Training verwandeln sie neun von zehn Elfmetern. Im Spiel aber liegt die Quote nur bei 60 bis 70 Prozent. In der Wettkampfsituation spielt der Kopf als Steuerzentrale sportlicher Handlung eben oft nicht mit. Die Folge: Instabilität und Unsicherheit. Die Psyche als einschränkender Faktor. Es kann aber auch ganz anders weiter
  • 272 Leser
Neue Ausstellung

Der Sport erobert das Technoseum

Helden, Mythen und ganz viel Technik: Mannheim zeigt die Sonderschau „Fertig? Los!“.
Zwei Jahrzehnte, bevor sie in Deutschland wählen durften, haben sich Frauen das Recht auf Sport erstritten. Um 1900 legten sie erst die langen Röcke ab, dann das Korsett. Davor galten Leibesübungen als unschicklich, danach, um 1920, wurden sportliche Frauen zum Schönheitsideal. Das erfährt man in der Ausstellung „Fertig? Los! Die Geschichte von weiter
  • 143 Leser
Comics

Der Vater der Superhelden

Von Hulk bis Spider-Man: Ohne Comic-Autor Stan Lee würde es das riesige und erfolgreiche Marvel-Universum nicht geben. Nun ist er mit 95 Jahren gestorben.
Vielleicht kam der Moment, als Comics endgültig im Mainstream angekommen waren, im November 2008. Stan Lee trat im East Room des Weißen Hauses auf das Podium, um sich vom damaligen US-Präsidenten George W. Bush die National Medal of Arts um den Hals hängen zu lassen, die höchste Kunstauszeichnung der US-Regierung. Der Schöpfer von Spider-Man, Hulk und weiter
  • 334 Leser

Die Mauer in Fernost

Auch Bangkok hat nun ein Kunstwerk aus originalen Stücken der Berliner Mauer. Sie wurden von der deutschen Künstlerin Julia Benz, der Französin Kashink und dem Thailänder Mue Bon gemeinsam bemalt. Foto: Christoph Sator/dpa weiter
  • 289 Leser
Konzert

Düstere Wolken am Himmel

Das Stuttgarter Staatsorchester spielt unter Vladimir Fedoseyev in der Liederhalle Musik aus Osteuropa.
Stuttgart. „Wo ist Ende?“ hieß das Thema. Mit anderen Worten: Es ging in diesem zweiten Sinfoniekonzert der Saison um die letzten Dinge, um den Tod. Und am Pult des Staatsorchesters stand nicht der neue junge Generalmusikdirektor Cornelius Meister, sondern einer der weltweit prominentesten Dirigenten Russlands, Vladimir Fedoseyev. Mit seinen weiter
  • 267 Leser
Leute im Blick

Eckart von Hirschhausen

Eckart von Hirschhausen Der Mediziner, TV-Moderator und Komiker (51) erhält den Medienpreis „Bobby“ der Bundesvereinigung Lebenshilfe. Seit vielen Jahren trete Hirschhausen für kranke, alte und behinderte Menschen ein, hieß es zur Begründung. Die Preisverleihung findet am Donnerstag im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten „60 Jahre weiter
  • 256 Leser

ENBW Erneuerbare machen Probleme

Der lange Sommer ohne Regen und mit nur wenig Wind bereiten dem Karlsruher Energiekonzern ENBW Probleme. Die Ergebnisprognose für die Sparte Erneuerbare Energien wurde gesenkt. Bereinigt um Sondereffekte verzeichnete ENBW aber insgesamt ein leicht gestiegenes operatives Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen. In den ersten neun Monaten wurde weiter
  • 356 Leser
Querpass

Falsche Wortwahl

Langweilige Aussagen , stromlinienförmige, kritiklose Äußerungen – bloß nirgendwo anecken. In jüngerer Vergangenheit mutierten viele sogenannte Interviews mit und von Profisportlern am TV-Bildschirm zu Schlaftabletten in HD-Dosis. Oftmals haben sie viel zu reden, sagen aber nicht ihre Meinung. Oder haben etwa Star-Kicker gar keine? Auch in der weiter
  • 188 Leser

Flugverkehr Pilot fällt durch Alkoholtest

Ein Pilot der indischen Fluggesellschaft Air India ist in Neu Delhi vor einem Flug nach London durch einen Alkoholtest gefallen. Seine Pilotenlizenz sei für drei Jahre suspendiert worden, teilte die indische Zivilluftfahrtbehörde DGCA mit. Nach deren Regeln dürfen Besatzungen zwölf Stunden vor einem Flug keinen Alkohol trinken. Der Pilot ist auch der weiter
  • 227 Leser

Flüchtlingsdeal mit Macken

Rechnungshof kritisiert türkische Behörden: Hilfen werden nicht immer effektiv eingesetzt.
An der Umsetzung des EU-Flüchtlingsdeals mit der Türkei gibt es neue Kritik: Die Milliardengelder, mit denen die Europäische Union die Versorgung von Flüchtlingen in der Türkei unterstützt, werden nicht effizient genug eingesetzt, zum Teil behindern türkische Behörden die Kontrolle. Das geht aus einem neuen Prüfbericht des EU-Rechnungshofs hervor, der weiter
  • 130 Leser

Frauenanteil im Landtag „verheerend“

Der Landesfrauenrat fordert eine Wahlrechtsreform, sodass Mandate über eine Liste vergeben werden.
Zum 100. Jahrestag der Einführung des Frauenwahlrechts pocht der Landesfrauenrat in Baden-Württemberg weiter auf eine Reform des Wahlrechts. „Wir müssen weg vom Einstimmenwahlrecht und hin zum Listenwahlrecht, um Parität durchsetzen zu können“, sagte die Vorsitzende Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Grüne) im Radioprogramm „SWR Aktuell“. weiter
  • 109 Leser

Friedenstag wie aus dem Bilderbuch

Am Carmen-Würth-Forum gedenken Menschen des Endes des Ersten Weltkriegs mit dem World Orchestra of Peace.
Zwei Orte, zwei Veranstaltungen aus demselben Anlaß, die unterschiedlicher nicht sein konnten: In Paris schritten am Sonntag um elf Uhr mit protokollarischer Steife Staatsleute aus aller Welt zum Arc de Triomphe. Als in ganz Frankreich die Kirchenglocken läuteten, ging aus der württembergischen Provinz eine Friedensbotschaft per Livestream in alle Welt, weiter
  • 287 Leser

Geisterfahrer Biker sucht Geldbörse

Polizei findet verlorenes Portemonnaie
Ein Motorradfahrer ist als Geisterfahrer über den Standstreifen der A 5 gefahren, weil er seine Geldbörse suchte. Mehrere Autofahrer riefen am Sonntag die Polizei, weil der 29-Jährge zwischen den Anschlussstellen Bühl und Achern entgegen der Fahrtrichtung fuhr, erklärte die Polizei gestern. Polizisten fanden später die Börse auf der Fahrbahn weiter
  • 137 Leser

Gemeindetag und SPD kritisieren Kretschmann

Der grüne Ministerpräsident bekommt Gegenwind wegen seiner Aussagen über „junge Männerhorden“.
Der Gemeindetag ist gegen eine Verteilung von problematischen Gruppen von Asylbewerbern auf ländliche Gebiete. Entsprechende Überlegungen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hätten den Gemeindetag überrascht und ziemlich irritiert, teilte Präsident Roger Kehle mit. „Es gibt seit 2015 die Zusage der Politik, dass nur Bleibeberechtigte weiter
  • 109 Leser

Gewalt Mann mit Bajonett attackiert

Ein Betrunkener soll einen 29 Jahre alten Mann in einer Stuttgarter Unterkunft für Arbeiter mit einem Bajonett attackiert und verletzt haben. Die Polizei nahm den 35 Jahre alten Mann nach der Tat am Sonntag fest, wie die Behörden mitteilten. Rettungskräfte versorgten das Opfer nach dem Angriff. Auf der Suche nach der Tatwaffe fanden die Beamten im Zimmer weiter

Gewählte Frauen

Seit 100 Jahren dürfen Frauen wählen. Diese fünf haben oder hatten ein politisches Amt: Angela Merkel (Mitte) mit Rita Süssmuth, Manuela Schwesig, Sabine Begrmann-Pohl und Franziska Giffey. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa weiter
  • 236 Leser

Großbritannien Politiker droht Suspendierung

Wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung muss ein Mitglied des britischen Oberhauses möglicherweise für drei Jahre sein Amt ruhen lassen. Ein Ausschuss des House of Lords empfahl, den 82-jährigen Liberaldemokraten Anthony Lester bis Juni 2022 auszuschließen, weil er eine Aktivistin sexuell belästigt und sie gedrängt haben soll, mit ihm zu schlafen. weiter
  • 227 Leser

Haldenwang folgt Maaßen

Neuer Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz soll der bisherige Vizeleiter Thomas Haldenwang werden. Damit will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) einen Schlussstrich unter die Querelen um den Ex-Behördenchef Hans-Georg Maaßen ziehen. Seehofer sagte, ihm sei wichtig gewesen, „die Entscheidung mit allen Partnern in der Koalition einvernehmlich weiter
  • 274 Leser

Harold Kreis ist der Favorit

Düsseldorfer könnte Bundestrainer Marco Sturm beerben.
Der Deutsche Eishockey-Bund steht nach dem Abgang seines erfolgreichsten Bundestrainers vor einem noch größeren Umbruch. Nach Marco Sturm dürfte auch DEB-Präsident Franz Reindl den Verband bald verlassen (wir berichteten). Der Reformprozess im DEB soll nun weitergehen. Der Verband plant, wieder einen hauptamtlichen Generalsekretär einzusetzen, der dann weiter
  • 136 Leser

Harte Woche auf hoher See

Nach sieben Tagen , 14 Stunden und 21 Minuten am Ziel auf Guadeloupe in der Karibik: Der französische Segler Francis Joyon, 62, hat mit sieben Minuten Vorsprung die Transatlantikregatta Route du Rhum gewonnen. Foto: L. Venance/afp weiter
  • 196 Leser

Hockey Form für die WM in Indien stimmt

Deutschlands Hockey-Herren haben auch das zweite von drei Testspielen in der abschließenden WM-Vorbereitung gegen Spanien gewonnen. Florian Fuchs und Niklas Wellen erzielten in Alicante die Tore zum 2:1 (2:0)-Sieg des Teams von Bundestrainer Stefan Kermas. Die erste Begegnung hatte die DHB-Auswahl am Samstag mit 7:0 gewonnen. Ein dritter Vergleich ist weiter
  • 156 Leser

Hohe Kursverluste von SAP

Ein sehr schwacher Technologiesektor mit hohen Kursverlusten bei Infineon und SAP (Bild) hat den Anlegern den Wochenauftakt verhagelt. Kräftige Einbußen an den New Yorker Börsen sorgten am Nachmittag für zusätzlichen Abgabedruck. Zum Handelsstart habe es noch danach ausgesehen, als würde der Dax nach dem Hin und Her der Vorwoche endgültig Fahrt nach weiter
  • 426 Leser

IS-Terrorist oder friedlicher Student?

Ein Angeklagter soll 2017 einen blutigen Anschlag auf eine weihnachtliche Eislaufanlage in Karlsruhe geplant haben. Sein Verteidiger hält das für die Fantasie eines V-Mannes.
Den Saal des Oberlandesgerichts am Gefängnis Stuttgart-Stammheim betritt der Angeklagte am Montag mit einem leeren Aktenordner vor dem Gesicht, mit einer schwarzen Basecap und einer schwarzen Jacke mit hochgeklapptem Kragen. Als die Kameras weg sind, setzt er sich im strahlend weißen Hemd auf die Anklagebank. Sein Bart ist ab. Über sich und die Vorwürfe weiter
  • 120 Leser

Karstadt-Mutter Signa investiert in Zeitungen

Die österreichische Signa-Holding des Investors René Benko steigt ins Mediengeschäft ein: Über eine Partnerschaft mit der deutschen Funke Mediengruppe (Essen) beteiligt sich die Karstadt-Mutter an den österreichischen Zeitungen „Krone“ und „Kurier“, teilte Funke gestern mit. Dazu übernimmt Signa 49 Prozent an der WAZ Auslands weiter
  • 351 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Studie über die Superstar-Firmen

Keine einfache Formel

Die Bertelsmann-Studie widmet sich einer der großen Fragen der Ökonomie. Wie alle großen Fragen ist auch diese nicht mit einer einfachen Formel beantwortet – etwa nach diesem Motto: Superstar-Firmen beuten Mitarbeiter aus. Das wäre schön plakativ, aber völlig falsch. Denn die Stars der Digitalisierung zahlen in der Regel ihren Beschäftigten überdurchschnittlich weiter
  • 396 Leser

Kriminalität 27-Jähriger unter Mordverdacht

Im Fall des getöteten Geschäftsmanns in Horb (Kreis Freudenstadt) wird ein Mann des Mordes verdächtigt. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei gestern mit. Gegen den 27 Jahre alten Verdächtigen war bereits am Samstag Haftbefehl erlassen worden. Er soll für den gewaltsamen Tod eines 57 Jahre alten Mannes eine Woche zuvor verantwortlich sein. Laut weiter
  • 122 Leser

Kulturmarken Kosslick und „Crescendo“

Berlin. Die Jury des Europäischen Kulturmarken-Awards hat Berlinale-Chef Dieter Kosslick (70) den Sonderpreis für sein Lebenswerk zugesprochen. Er ist seit 2001 das Gesicht des Festivals und hört 2019 auf. Der Preis Europäische Kulturmanagerin geht nach Hamburg an die Kampnagel-Intendantin Amelie Deuflhard. Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sind weiter
  • 341 Leser

Lage in Afghanistan verschlechtert

Bei einem Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens sechs Menschen gestorben, weitere 20 wurden verletzt. Ein Selbstmordattentäter hatte einen Kontrollposten der Polizei angegriffen. Bei Kämpfen in mehreren Provinzen kamen rund 100 Menschen ums Leben. Die afghanischen Sicherheitskräfte haben seit Monaten massive Schwierigkeiten, weiter
  • 331 Leser

Land muss Fahrverbote für Euro-5-Diesel erlassen

Grün-Schwarz scheitert endgültig vor Gericht. Nun muss die Regierung einen konkreten Termin nennen. Verkehrsminister Hermann verweist auf Option Nachrüstung.
Das Land Baden-Württemberg muss umgehend mit der Planung von Fahrverboten für Diesel der Euronorm 5 in Stuttgart beginnen. Das geht aus zwei am Montag veröffentlichten Beschlüssen des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Mannheim hervor. Der VGH bestätigte damit zwei Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Stuttgart, gegen die das Land erfolglos Beschwerde weiter
  • 139 Leser

Landes-AfD macht Alice Weidel verantwortlich

Den Rechtspopulisten drohen wegen Wahlspende Strafzahlungen von knapp 400 000 Euro. Schweizer Firma soll nur für einen „Geschäftsfreund“ tätig geworden sein.
Von den Anschuldigungen gegen die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag hat Kay Gottschalk aus der Tagesschau erfahren. Am Ende des Sonntags, der eigentlich arbeitsfrei sein sollte. Als die Acht-Uhr-Nachrichten verkündeten, dass Alice Weidel 130 000 Euro Wahlspenden von einer Pharmafirma aus der Schweiz erhalten haben soll, war weiter
  • 326 Leser

LBBW Niedrigere Kosten, höherer Gewinn

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hält sich dank eines weiter ausgebauten Kundengeschäfts und zugleich gesunkener Kosten weiter auf Kurs. Nach drei Quartalen steht nun unter dem Strich ein Gewinn nach Steuern von rund 340 Mio. EUR, teilte die Bank in Stuttgart mit. Im Vorjahr waren es zum gleichen Zeitpunkt 20 Mio. EUR weniger. Positiv für die weiter
  • 346 Leser

Marschflugkörper Russland erreicht auch Berlin

Die neuen russischen Marschflugkörper vom Typ SSC-8 könnten nach Angaben von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg auch Berlin erreichen. „Diese Marschflugkörper sind mobil. Sie sind schwer zu erkennen. Sie können atomar bewaffnet werden“, warnte Stoltenberg bei einer Konferenz in der deutschen Hauptstadt. Russland stelle mit dem Waffensystem weiter
  • 261 Leser

Meterhohe Hohlräume

Seniorenresidenz in Augsburg einsturzgefährdet.
Das Senioren-Wohnhaus Oberer Graben 8 in Augsburg ist einsturzgefährdet und evakuiert worden. Unter den Fundamenten haben sich teils mehr als zwei Meter große Hohlräume gebildet. 27 Menschen, zahlreiche von ihnen pflegebedürftig, wurden aus ihren Appartements geholt und in einem Hotel untergebracht. Vier Geschäftsleute mussten ihre Läden vorläufig schließen. weiter
  • 229 Leser
Hintergrund

Ministerium als Riesenreich

„Das Amt des Bundesinnenministers ist von dieser Entscheidung in keiner Weise berührt“ – mit diesem Satz vom Montag hakt Horst Seehofer Nummer vier ab: So oft hat er im zurückliegenden Jahr einen erwogenen Rückzug von einem Amt nicht vollzogen. Intern hatte er angedeutet, von beiden Ämtern – CSU-Chef und Minister – zurücktreten weiter
  • 320 Leser

Missbrauch Schwaetzer begrüßt Studie

Die Präses der EKD-Synode, Irmgard Schwaetzer, hat die Entscheidung verteidigt, sexuellen Missbrauch in der evangelischen Kirche jetzt auch wissenschaftlich untersuchen zu lassen. Sie glaube zwar, dass die evangelische Kirche weniger anfällig für Missbrauch sei. Das bedeute aber nicht, dass es keine Gefährdung gebe. Daher gelte es, mit Studien Strukturen weiter
  • 127 Leser

Momente zum Genießen

Der oft von Verletzungen geplagte Marco Reus ist momentan in Topform. Im Mittelfeld bekommt er nicht nur in Dortmund alle Freiheiten.
Ein paar böse Blicke könnte Marco Reus in den nächsten Tagen schon ernten. Der Offensivstar reiste am Montag als einziger Spieler von Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund zur Nationalmannschaft. Mit seinen beiden Toren im Liga-Gipfel gegen Bayern München verschärfte er die prekäre Lage beim deutschen Rekordmeister. Die Stimmung der zahlreichen weiter
  • 211 Leser

Mordversuch: Pflegerin muss in Haft

Gericht verurteilt eine 49-Jährige zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis. Sie wollte eine Seniorin ersticken.
Knapp acht Monate nach einem brutalen Angriff auf eine Seniorin in einem Heim im badischen Kehl ist eine Altenpflegerin zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Die 49-Jährige habe sich des versuchten Mords und der gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht, entschied das Landgericht Offenburg. Die Frau hatte zugegeben, der schlafenden weiter
  • 138 Leser

Museen Ludwig-Forum ausgezeichnet

Aachen. Das Ludwig-Forum für zeitgenössische Kunst in Aachen ist von der deutschen Sektion des Internationalen Kunstkritikerverbandes AICA zum Museum des Jahres 2018 gewählt worden. Begründung: Es sei vor allem mit gut präsentierten und recherchierten thematischen Sonderausstellungen aufgefallen, die künstlerische Strömungen der Gegenwart und jüngeren weiter
  • 234 Leser
abc abc

Nahost Gefährliche Eskalation in Gaza

Nach dem tödlichen Einsatz einer israelischen Spezialeinheit im Gazastreifen ist der Konflikt mit der dort herrschenden Hamas-Organisaton gefährlich eskaliert. Militante Palästinenser feuerten mehr als 80 Raketen und Mörsergranaten auf Israel ab. Israelische Jets beschossen daraufhin zahlreiche Ziele im Gazastreifen. Bei dem Einsatz einer israelischen weiter
  • 117 Leser

Niederlage für Opel

Der Autobauer Opel ist im Streit mit dem Kraftfahrt-Bundesamt über den Rückruf von 100 000 Diesel-Fahrzeugen mit einem Eilantrag gescheitert. Das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht erklärte, es gebe schwerwiegende Anhaltspunkte dafür, dass die Vorwürfe zutreffen. Mahnung an Finanzbranche Die Bundesregierung mahnt die Finanzbranche, sich weiter
  • 387 Leser

Noch häufiger ins Ausland

Ministerin Hoffmeister-Kraut wirbt für Praktika.
Angesichts der starken internationalen Ausrichtung der Südwest-Wirtschaft will das Land mehr Auszubildende für einen Auslandsaufenthalt begeistern. Ein Exportland wie Baden-Württemberg brauche hoch qualifizierte Fachleute mit interkulturellen Kompetenzen, sagte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) in Stuttgart. Die müssten schon in der weiter
  • 334 Leser

Nordkorea Atomprogramm läuft weiter

Nordkorea treibt nach Informationen der „New York Times“ ungeachtet der Abrüstungsgespräche mit den USA sein Atomwaffenprogramm voran. Demnach sollen Satellitenbilder belegen, dass die nordkoreanische Führung an mehr als einem Dutzend verborgenen Standorten an dem Ausbau seines Atomwaffen- und Raketenarsenals arbeite. US-Präsident Donald weiter
  • 208 Leser

Parteispende Bundestag will von AfD Erklärung

Die Verwaltung des Bundestags verlangt von der AfD Aufklärung über Herkunft und Ablauf einer Parteispende aus der Schweiz. Obwohl die Partei diese zurückzahlte, droht ihr ein Bußgeld. Die Fraktionsvorsitzende Alice Weidel, für deren Wahlkampf das Geld bestimmt war, weist die Verantwortung von sich. „Die Spende ist nicht an meine Person gegangen“, weiter
  • 130 Leser

Preisklarheit im Internet

Justizminister Guido Wolf für besseren Schutz der Verbraucher.
Die Justizminister der Länder wollen bei ihrem Treffen am Donnerstag auf Klarheit bei der Preisgestaltung im Internet dringen. Anbieter sollten Kunden mitteilen, wenn bei der Preisbildung die Auswertung personenbezogener Daten wie der Wohnort oder das bisherige Kaufverhalten einfließt. „Internetanbieter sollten den Einsatz algorithmischer Entscheidungssysteme weiter
  • 227 Leser

Promis auf der Flucht vor Flammen

Kalifornien: In Malibu brennen die Villen. Die Anwesen von Thomas Gottschalk, Miley Cyrus, Neil Young sind in Flammen aufgegangen. In Paradise sind 6000 Häuser zerstört.
Wie Zehntausende Menschen in Südkalifornien hat auch Uschi Obermaier die Flucht vor den Flammen ergriffen. „Heute habe ich wirklich richtig Angst, die Feuer sind schon nah“, erzählt die gebürtige Münchnerin am Telefon. „Dazu kommen die Santa-Ana-Winde mit bis zu 60 Meilen pro Stunde.“ Das Ex-Model lebt in den Hügeln des Topanga weiter

Real Madrid Solari rückt zum Chefcoach auf

Trainerfrage geklärt: Real Madrid will Interimscoach Santiago Solari nach vier Siegen in Folge laut Medienberichten offiziell zum neuen Mann an der Seitenlinie machen. Spanien Fußball-Rekordmeister soll beim spanischen Verband RFEF bereits die dafür nötigen Unterlagen eingereicht haben. Der 42-jährige Argentinier hatte den Posten Ende Oktober kommissarisch weiter
  • 156 Leser

Ribéry in der Bredouille

Bayern-Spieler hatte Auseinandersetzung mit einem TV-Experten.
Bayern Münchens Franck Ribéry (35) war nach dem 2:3 bei Borussia Dortmund an einem Disput mit dem französischen TV-Experten Patrick Guillou beteiligt. FCB-Sportdirektor Hasan Salihamidzic bestätigte der Bild-Zeitung eine „Auseinandersetzung“, die sich gut eine Stunde nach dem Ende des Bundesliga-Topspiels zugetragen haben soll. „Wir weiter
  • 192 Leser

Rotes Wasser gegen die Waldbrände

Mehr als 8000 Feuerwehrleute und Dutzende Löschflugzeuge und -helikopter kämpfen in Kalifornien gegen die Flammen. Eine Viertelmillion Menschen mussten vor den Waldbränden fliehen, mehr als 30 Menschen starben, viele Häuser brannten ab. Dem Löschwasser sind Phosphate als Brandverzögerer beigemischt, wodurch die rote Farbe entsteht. Foto: Jae C. Hong/AP/dpa weiter
  • 613 Leser

Saudi-Arabien drosselt Produktion

Der weltgrößte Ölproduzent Saudi-Arabien will den Rückgang der Rohölpreise mit einer Drosselung der Fördermenge stoppen. Von Dezember an soll die Produktion um 500 000 Barrel pro Tag gedrosselt werden. Foto: Ali Haider/dpa weiter
  • 362 Leser

Schulbus kippt um: Fünf Kinder verletzt

Bei einem Unfall mit einem umgekippten Schulbus im Breisgau sind gestern sechs Menschen leicht verletzt worden, darunter fünf Kinder. Wie die Polizei mitteilte, war der Bus am Morgen in Gutach (Ortenaukreis) wegen eines geplatzten Reifens mit einem Auto zusammengestoßen. Der Bus kippte zur Seite und blieb quer auf der Fahrbahn liegen. Die 61 Jahre alte weiter
  • 123 Leser

Seehofer will Innenminister bleiben

SPD erhöht den Druck: Neustart nur ohne den CSU-Politiker möglich.
Nach seiner Rücktrittsankündigung als CSU-Chef wächst der Druck auf Horst Seehofer, auch das Amt des Bundesinnenministers aufzugeben. Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) forderte gestern, Seehofer solle aus der Bundesregierung ausscheiden. Oppermann sagte der „Rheinischen Post“, mit Seehofer im Amt könne ein Neustart der Koalition weiter
  • 214 Leser

Sieben Milliarden für US-Konzern

Der Walldorfer Softwarehersteller zahlt für Qualtrics so viel wie noch nie bei einer Firmen-Übernahme.
Europas größter Softwarehersteller legt für das US-Unternehmen Qualtrics 8 Mrd. Dollar (7 Mrd. EUR) auf den Tisch. Dies teilte SAP in Walldorf mit. In Euro gerechnet ist es die teuerste Übernahme in der Geschichte des Unternehmens. SAP hatte schon Anfang des Jahres den US-Cloud-Anbieter Callidus für 2,4 Mrd. Dollar gekauft. Danach wollte Vorstandschef weiter
  • 361 Leser

Snowboard Amelie Kober wird erneut operiert

Snowboarderin Amelie Kober muss erneut am Sprunggelenk operiert werden und den Wettkampfstart deswegen auf unbestimmte Zeit verschieben. „Ich werde jetzt 31. Da sollte man so vernünftig sein und das in Ruhe abwarten“, sagte Kober. Ein Karriereende sei kein Thema. Ihre Motivation sei, nach einer guten Weltcup-Saison und gesund aufzuhören. weiter
  • 133 Leser
Ukraine

Sowjetisches Ergebnis im Donbass

Moskau lobt vor allem die hohe Beteiligung bei umstrittener Wahl.
Am Sonntag haben die ostukrainischen Rebellenrepubliken Donezk (DNR) und Luhansk (LNR) neue Regierungschefs und Parlamente gewählt. Es sind umstrittene Wahlen, außer der Ukraine hatten viele westliche Staaten, die EU, die OSZE und die Nato der Abstimmung im Voraus die Legitimation abgesprochen: Sie verstoße gegen das Minsker Friedensabkommen. Dieses weiter
  • 142 Leser

Special Olympics Großereignis für die Hauptstadt?

Der deutsche Sport hofft auf den Zuschlag für die Special Olympics 2023 an Berlin. Heute werden die Weltspiele der Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung vergeben, einziger Mitbewerber ist Moskau. Die Special Olympics, 1968 von John F. Kennedys Schwester Eunice Shriver ins Leben gerufen, sind mittlerweile ein Großereignis. Berlin rechnet weiter
  • 153 Leser

Start nach Maß für Zverev

Zum Auftakt der ATP-Finals in London bezwingt der Hamburger den Kroaten Marin Cilic in zwei Sätzen.
Nach 13 Minuten flog der Schläger, nach einer halben Stunde zuckte Alexander Zverev ratlos mit den Schultern – doch am Ende der Zitterpartie in London war seine Welt wieder völlig in Ordnung. Durch das hart erkämpfte 7:6 (7:5), 7:6 (7:1) im Auftaktmatch gegen den Kroaten Marin Cilic darf Zverev mehr denn je auf den Einzug in die K.o.-Runde des weiter
  • 131 Leser

Stolpersteine beschädigt

In Chemnitz sind an drei Orten Stolpersteine beschädigt worden. Der Staatsschutz ermittelt. Laut Polizei wurden zwischen Donnerstag und Freitag insgesamt zwölf Stolpersteine beschmiert oder beschädigt. weiter
  • 189 Leser
Nahrungsmittel

Streit um EU-Recht für fairen Handel

Bauern sollen vor Praktiken großer Konzerne geschützt werden. Es gibt eine Debatte um Verträge zum Tierwohl.
Es geht um die Marktmacht im Geschäft mit Nahrungsmitteln. Die EU will „unfaire Praktiken“ verbieten. Untersagt werden kurzfristige Abbestellungen von Lieferungen vor allem verderblicher Ware, das einseitige Abändern von Umfang, Zeitpunkt, Qualitätsstandards oder Preisen. Auch säumigen Konzernen droht Ungemach, wenn sie die Rechnung 30 Tage weiter
  • 123 Leser
Nahost

Sturmangriff auf Hodeida

Saudi-Arabien sucht im Krieg im Nachbarland die Entscheidung. Die von den schiitischen Huthi-Rebellen installierte Regierung zeigt erste Zerfallserscheinungen.
Kampfjets kreisen über der Stadt. Granaten prasseln auf die Wohnviertel, schwarze Rauchsäulen stehen am Himmel. „Es ist die Hölle“, klagen Bewohner der jemenitischen Hafenstadt Hodeida, die verzweifelt versuchen, in ihren Häusern Schutz vor den Raketen zu finden. Die Schlacht um den strategischen Umschlagplatz am Roten Meer, der wichtigsten weiter
  • 356 Leser

Supermarkt-Äpfel für Allergiker oft ungenießbar

Berliner Forscher raten dazu, eher alte Sorten zu verzehren.
Rot und gelb leuchtend liegen die Äpfel in den Verkaufsregalen. Doch nicht jedem ist der Genuss vergönnt. Apfelallergiker vertragen oft gerade die Sorten aus dem Supermarkt nicht. Zu ihnen zählt auch die Berlinerin Ursula Müller. „In der Pubertät ging es bei mir los mit den Allergien.“ Außer auf Birkenpollen reagierte sie plötzlich auch weiter
  • 367 Leser

Umsatzrekord am Singles' Day

Sortiererinnen von Lieferpaketen hatten in China gestern viel zu tun. Am Tag zuvor war der Shopping-Tag Singles' Day. Der Internetriese Alibaba verkaufte Produkte im Wert von 213,5 Mrd. Yuan (27 Mrd. EUR). Ein Rekord. dpa/Foto: str/afp weiter
  • 387 Leser

Unfall Laster tötet Radler

Auf einer stark befahrenen Straße in der Innenstadt von Offenburg (Ortenaukreis) ist ein 33 Jahre alter Fahrradfahrer gestern von einem nach rechts abbiegenden Lastwagen erfasst und getötet worden. Der Lkw-Fahrer hatte den Radler beim Abbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilte. Der Radfahrer starb noch am Unfallort. Er war auf dem parallel zur Straße weiter
  • 194 Leser

US-Wahl Trump wittert Manipulation

US-Präsident Donald Trump hat sich vehement gegen die laufende Neuauszählung knapper Wahlergebnisse im US-Bundesstaat Florida ausgesprochen. Dort sollten die beiden republikanischen Kandidaten Rick Scott und Ron DeSantis zu Siegern erklärt werden, verlangte Trump in einem Tweet. Neue Stimmzettel seien aus dem Nichts aufgetaucht, und viele Stimmzettel weiter
  • 114 Leser

Verkehr Schulbusfahrer mit 3,4 Promille

Ein stark betrunkener Schulbusfahrer ist in der rheinland-pfälzischen Gemeinde Saarburg mit Kindern im Fahrzeug unterwegs gewesen. Polizisten stoppten den Mann nach dem Hinweis einer Zeugin. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,4 Promille. Der Mann hatte zuvor Kinder im Gebiet der Verbandsgemeinde Saarburg zu mehreren Schulen gefahren. Auf eine weiter
  • 232 Leser
Verbraucherschutz

Vorstoß gegen Geschäfte mit Daten

Justizminister Wolf möchte bestimmte Krankenversicherungstarife verbieten lassen. Er und seine Länderkollegen wollen zudem ein transparentes Preisschild für das Online-Shopping schaffen.
Ein Blick nach China zeigt, was bereits möglich ist: Dort sammelt das Unternehmen iCarbon die Gesundheitsdaten seiner Nutzer und wertet diese nach den Erkenntnissen der Biotechnik und Genetik bis hin zur DNA mittels Künstlicher Intelligenz aus. Seinen Kunden kann das Start-Up so individuelle Vorschläge zu gesundheitsförderndem Verhalten machen. Die weiter
  • 150 Leser

Vukovic im Pech

Handball Der VfL Gummersbach muss für sechs Monate auf seinen Kapitän und Abwehrchef Drago Vukovic verzichten. Der 35 Jahre alte Kroate hat sich im Spiel beim Bergischen HC die Achillessehne des rechten Fußes gerissen. Gebrselassie tritt zurück Leichtathletik Haile Gebrselassie ist als Präsident des äthiopischen Verbandes zurückgetreten. Der 45-jährige weiter
  • 160 Leser

Übergang in Zypern

Auf der geteilten Mittelmeerinsel Zypern sind zwei neue Grenzübergänge zwischen dem griechischen Süden und dem türkischen Norden eröffnet worden. Dutzende Menschen aus dem Süden passierten den östlichen Grenzposten Dherynia/Derinya. Zeitgleich wurde im Nordwesten der Grenzübergang Lefka/Aplici geöffnet. weiter
  • 335 Leser

Leserbeiträge (9)

Trainingskonzept zeigt Erfolg!

Wann ist ein Trainingskonzept erfolgreich? Diese Frage stellt man sich als Sportler und Trainer immer wieder. Die Antworten sind vielseitig. Am aussagekräftigsten ist aber letztendlich diejenige, die man im Wettkampf mit seiner Leistung abgibt. Was die Schwimmerinnen und Schwimmer des Schwimmclub Delphin Aalens am vergangenen Wochenende ablieferten,

weiter
  • 4
  • 1070 Leser

Weihnachten auf dem Wochenmarkt

Am Samstag, den 1. Dezember, steht auch in diesem Jahr die SHW-Bergkapelle wieder auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt. Mit Plätzchen und Stollen, Kaffee und Kuchen sowie vielerlei Bastelarbeiten und Adventsgestecken kehrt die Vorweihnachtszeit auf dem Karlsplatz ein. Ab 10:00 Uhr sorgt dann das Jugendorchester der Bergkapelle mit weihnachtlichen

weiter
  • 5
  • 860 Leser
Steinbrück trägt Mitschuld

Der Staat verlor mindestens 32 Milliarden Euro durch COM/COM-Ex-Geschäfte:

Eine wesentliche Mildschuld an den Verlusten trägt der frühere Finanzminister Peer Steinbrück (SPD). Durch schlampige Gesetze wurden die angewandten Steuertricks (Bankentrickserei) mit COM/COM-Ex-Geschäften begünstigt. Diesen Skandal hat auch sein Nachfolger Wolfgang Schäuble mit zu verantworten.

Peer Steinbrück hat auch eine erhebliche Mitschuld an

weiter
  • 5
  • 190 Leser
Lesermeinung

Zum Dieselskandal:

Was sich speziell beim Thema Dieselskandal, aber auch bei den Thema Klima, Verfassungsschutzpräsident und anderes mehr abspielt, spottet jeder Beschreibung. Wer als abhängiger Beschäftigter an seinem Arbeitsplatz Fehler macht, wird in der Regel abgemahnt oder entlassen.

Auch Politiker sind abhängig Beschäftigte mit erteiltem politischen Mandat, die

weiter
  • 3
  • 223 Leser
Lesermeinung

Zur geplanten Aufgabe des Gebäudes der Friedensschule:

Die Zusammenlegung der bestehenden, zentralen Grundschule mit der Kocherburgschule trifft in Unterkochen auf geteilte Meinungen. Nur werden die Stimmen dagegen weitestgehend nicht beachtet. Im Gegenteil, es wird behauptet, dass alle Lehrer und Eltern diesen Entscheid begrüßen. Angeblich sichere dieses Vorhaben den Schulstandort, obwohl für beide Schulen

weiter
  • 4
  • 218 Leser

Saisonwechsel

Genussradler:Zum Abschluss der Radelsaison, trafen sich am 2. November die Genussradler, im Mostbesen in Eckarrot. Der Leiter der Gruppe, Reiner Schneider informierte die Gruppe über die vergangenen Radtouren. Insgesamt wurden bei 17 Fahrten ca. 400 km zurückgelegt. Patrick Sonderen überreichte im Namen der Genussradler ein kleines Geschenk,

weiter

Zu "BI schockiert über Bläses Behauptungen" - Stadtsprecher verschlimmbessert unqualifizierte Aussagen der Stadtverwaltung

"Stadtsprecher Markus Herrmann sagte dazu am Montagabend, dass Bläse sich falsch ausgedrückt hat. Er habe nicht Betriebskosten in Höhe von 1,7 Millionen Euro gemeint, sondern den jährlichen Abmangel des Hallenbades... "

Durch diese "Nachbesserung" des Stadtprechers wird das unlogische und wirre Geschwurbel des ersten Bürgermeistes

weiter
  • 5
  • 1257 Leser

inSchwaben.de (1)

Vier Tage volles Programm auf der Kontakta

Vom 15. bis 18. November findet auf dem Greutplatz die Verbrauchermesse Kontakta statt. Über die Themen Bauen, Umwelt, Gesundheit, Fitness, Forschung, Inklusion und auch die anstehende Remstalgartenschau kann man sich in den Hallen bei Fachleuten informieren.

Aalen. Von Donnerstag, 15. November, bis Sonntag, 18. November, öffnet die Verbrauchermesse KONTAKTA auf dem Greutplatz in Aalen ihre Tore. Täglich von 10 bis 18 Uhr bietet die Messe ein breites Angebot an Produktneuheiten, Dienstleistungen, Show und Events für alle Altersgruppen. Themen wie Gesundheit, Sport und Freizeit stehen genauso im Mittelpunkt

weiter
  • 1036 Leser