Artikel-Übersicht vom Sonntag, 18. November 2018

anzeigen

Regional (135)

Zahl des Tages

350

Feuerwehrleute haben sich bei der 45. Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes des Ostalbkreises in Stödtlen getroffen. Thematisiert wurden dabei die zunehmende Digitalisierung und das Problem mit Gaffern. Mehr dazu auf Seite 18.

weiter
  • 405 Leser

Stadtführung Geschichten vom Einkaufen

Ellwangen. Die Tourist-Information bietet am Dienstag, 20. November, um 18 Uhr eine neue Themenführung „Ellwanger Einkaufsgeschichte(n)“ an. Bei einem Rundgang durch die Stadt erfahren die Gäste die Geschichte des Handels, schnuppern in verschiedene Geschäfte und lernen die besten Seiten Ellwangens kennen. Gebühr 7 Euro.

Anmeldung unter

weiter
  • 200 Leser

Straßensperrung Kreisverkehr in Rosenberg

Rosenberg. Für den Neubau des Kreisverkehrs wird die Haller Straße (L 1060) am Ortsausgang in Richtung Schwäbisch Hall von Montag, 19. bis Samstag, 24. November, 12 Uhr, voll gesperrt. Vom 25. November bis 7. Dezember kommt es wegen Bauarbeiten zu Behinderungen durch eine halbseitige Sperrung. Eine Umleitung über Vellberg - Frankenhardt - Crailsheim

weiter
  • 789 Leser

Alkoholisiert und zu schnell

Unfall 27-jähriger Autofahrer überschlägt sich mit Mercedes.

Rainau-Dalkingen. Ein 27-jähriger Autofahrer ist mit überhöhter Geschwindigkeit und ordentlich Promille im Blut in der Nacht zum Samstag bei Dalkingen von der Fahrbahn abgekommen. Bei dem Unfall überfuhr er die Ortstafel von Dalkingen, beschädigte mehrere Leitpfosten und überschlug sich mit seinem Mercedes. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Verletzt

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Auto fährt auf Verkehrsinsel

Aalen. Ein 54-jähriger Autofahrer ist am Samstag gegen 2 Uhr in der Nähe des Rombachtunnels auf eine Verkehrsinsel aufgefahren. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 15 000 Euro. Der Autofahrer war auf der B29 von Essingen nach Hüttlingen unterwegs. Kurz nach dem Rombachtunnel hatte er nach rechts in Richtung Unterrombach abbiegen wollen. Dabei war

weiter
  • 550 Leser
Polizeibericht

Autofahrerin schwer verletzt

Bopfingen. Eine junge Autofahrerin wurde am Samstagmorgen, gegen 4.35 Uhr, bei Riesbürg-Pflaumloch bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die 22-Jährige war auf der B29 von Trochtelfingen in Richtung Pflaumloch unterwegs. Wie die Polizei berichtet, kam sie im Ausgang einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache zunächst nach links von der Fahrbahn

weiter
  • 190 Leser

Boppin’ B spielen im Ballroom

Konzert. Am Samstag, 24. November, um 21 Uhr spielen „Boppin B“ im „Ballroom“. Seit 1985 spielt die Band ihren eigenen Rock’n’Roll, Funk, Ska. Tickets zu 15 Euro gibt es bei Juwelier Hunke und in der Tourist-Info Ellwangen, Abendkasse 17 Euro.

weiter
  • 403 Leser

Druckwerkstatt im Juze

Ellwangen. Kinder ab sieben Jahren sind in der Druckwerkstatt des Juze willkommen. Am Freitag, 21. November, 5. und 19. Dezember, kann man von 15 bis 18 Uhr Drucktechniken kennenlernen. Kostenbeitrag 10 Euro, Anmeldung unter Tel. (07961) 6467, E-Mail: juze@ellwangen.de.

weiter
  • 477 Leser
Kurz und bündig

Einrichtung einer Kita

Aalen-Unterkochen. Der Ortschaftsrat von Unterkochen tagt an diesem Montag, 19. November, um 17.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht der Mietvertrag für das Gartengeschoss „Oberdorfer Hof“ zwischen der Best Age Care GmbH und der Stadt Aalen für den Betrieb einer viergruppigen Kindertageseinrichtung in städtischer Trägerschaft.

weiter
  • 609 Leser
Kurz und bündig

Filmabend „Geheimer Krieg“

Ellwangen. Im Rahmen der Ökumenischen Friedensdekade lädt das Aktionsbündnis Friedensdekade in Kooperation mit Regina 2000 zum Film „Geheimer Krieg“ am Mittwoch, 21. November, abends um 20 Uhr ins Regina 2000 ein. Der Film zeigt, wie deutsche Dienste und US-Einrichtungen in der Bundesrepublik am „Krieg gegen den Terror“ beteiligt sind.

weiter
  • 271 Leser

Friedensforum thematisiert Gräueltaten

Gedenken Feier für die Opfer des Nazi-Terrors am jüdischen Friedhof.

Ellwangen. Am jüdischen Friedhof an der Dalkinger Straße wurde am Volkstrauertag der Opfer und Verfolgten des Nationalsozialismus gedacht. Das Friedensforum thematisierte die Gräueltaten in den KZ-Außenlagern und den Hessentaler Todesmarsch.

Auch in Ellwangen gab es ein KZ-Außenlager in der Kaserne und ein Barackenlager im Goldrain, in denen jüdische

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Gedenkgottesdienst der DJK

Ellwangen. Der diesjährige Gedenkgottesdienst der DJK SG Ellwangen findet am Dienstag, 20. November, um 19 Uhr in der Rundsporthalle in Ellwangen statt. Der Gottesdienst wird vom Chor Intonata begleitet.

weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Literaturfrühstück zu Luther

Aalen-Unterkochen. Beim Literaturfrühstück der Bücherei Unterkochen steht der Reformator Martin Luther, im Mittelpunkt. Am Dienstag, 20. November, 9 Uhr, referiert Pfarrer Manfred Metzger im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen über Martin Luther und die Dichter. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 536 Leser

Mit Verlust verbundenes Leid

Gedenken Auf dem Friedhof St. Wolfgang gedenken der ehemalige Amtsgerichtsdirektor Joachim Renschler und zahlreiche Fahnenabordnungen den Opfern von Gewalt und Krieg.

Ellwangen

Am Volkstrauertag sprach zur Gedenkfeier am Mahnmal im Friedhof St. Wolfgang der ehemalige Amtsgerichtsdirektor Joachim Renschler die Gedenkansprache. Vorab gedachte er Oberstudiendirektor Hans-Bernd Hirschmiller, der im vergangenen Jahr am 19. November als Redner an dieser Stelle aus dem Leben gerissen wurde. Einführend zitierte er die Worte

weiter
Kurz und bündig

Märchen am Herdfeuer

Aalen. Ute Hommel erzählt am Dienstag, 20. November, von 15 bis 16.30 Uhr im Café der Begegnungsstätte Bürgerspital Märchen für Familien, bei Kakao und Flachswickeln. Der Eintritt kostet 3 Euro, ohne Speisen und Getränke.

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Nachbarn Europas im Osten

Ellwangen. Prof. Dr. Immo Eberl hält am Montag, 19. November, um 19.30 Uhr im Palais Adelmann den Vortrag „Die Nachbarn Europas im Osten: Russland und die heutige Ukraine zwischen Peter dem Großen und dem Beginn des Ersten Weltkriegs“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 249 Leser

Nachbarn Europas im Osten

Ellwangen. Prof. Dr. Immo Eberl spricht am Montag, 19. November, um 19.30 Uhr im Palais Adelmann über „Die Nachbarn Europas im Osten: Russland und die heutige Ukraine zwischen Peter dem Großen und dem Beginn des Ersten Weltkriegs“.

weiter
  • 297 Leser
Polizeibericht

Vom Auto angefahren

Abtsgmünd. Eine 64-jährige Frau ist am Freitag, gegen 17.15 Uhr, bei der Gerberstraße von einem Auto angefahren worden. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Eine 23-jährige Autofahrerin war rückwärts aus einer Parkbuch in der Straße herausgefahren. Anschließend wollte sie in den Zubringerweg zu den Parkflächen der dortigen Bankfiliale fahren.

weiter
  • 173 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Ein 78-jähriger Autofahrer ist am Freitagabend gegen 18.15 Uhr beim Verlassen der BAB 7 an der Anschlussstelle Ellwangen im Kurvenbereich des Abfahrstreifens aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. In der Folge überfuhr er einen Leitpfosten sowie zwei Kurvenleittafeln, bevor er etwa 30 Meter weiter im Grünstreifen

weiter
  • 445 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Bei dem Zusammenstoß zweier Autos am Freitag, gegen 18.30 Uhr, ist ein Sachschaden von 4000 Euro entstanden. Ein 51-jähriger Autofahrer war auf der Benzstraße in Richtung Carl-Zeiss-Straße unterwegs und wollte dann die dortige Kreuzung geradeaus in Richtung Daimlerstraße überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt der ordnungsgemäß von links

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Wandel am Balkon Europas

Aalen. Im Um-Welthaus im Torhaus findet am Montag, 19. November, um 19 Uhr ein georgischer Abend statt. Bei der Frankfurter Buchmesse war das Land dieses Jahr als Gastland eingeladen und immer mehr deutsche Touristen entdecken die weitgehend unberührte Natur des Kaukasus. Derzeit arbeiten bei act for transformation im Um-Welthaus die beiden georgischen

weiter
  • 133 Leser
Polizeibericht

Zwei Autos kollidiert

Aalen-Oberalfingen. Eine 41-jährige Autofahrerin ist am Freitag, gegen 18.50 Uhr, bei einem Unfall leicht verletzt worden. Ein 39-jähriger Autofahrer war von der K3335 kommend nach links in die Nördlinger Straße (L1029) eingefahren. Dabei hatte er das Auto der 41-Jährigen übersehen. Bei dem Zusammenstoß der beiden Autos wurde diese dann verletzt. Sie

weiter
  • 450 Leser
Zur Person

Markus Maier

Königsbronn. Markus Maier, geschäftsführender Gesellschafter der C. F. Maier Firmengruppe in Königsbronn und Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) feiert an diesem Montag, 19. November, seinen 60. Geburtstag. Maier trat 1987 als Geschäftsleitungsmitglied in die elterliche Firmengruppe ein. 1996 übernahm der Diplom-Ingenieur die Verantwortung

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Mit dem Rad nach Santiago

Schwäbisch Gmünd. Im Mai fuhr Elmar Kluske mit seinem Fahrrad von der Gmünder Weststadt nach Santiago de Compostela. Im Mittwochs-Treff berichtet er von seiner teils beschwerlichen, aber immer inspirierenden Reise. Die Veranstaltung am Mittwoch, 21. November, ist um 19 Uhr im Bildungs- und Begegnungszentrum Stauferschule, Zugang über den Schulhof.

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Senioren treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff der Innenstadtgemeinden Heilig-Kreuz-Münster, St.Franziskus, St.Peter und Paul lädt Interessierte am Mittwoch 21. November, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners ein. Pfarrer Michael Holl spricht nach einem geistlichen Impuls zum Thema „Heilige im November/Dezember“ und ihre Bedeutung heute.

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Haushaltsanmeldungen für 2019 stehen im Ortschaftsrat Weiler am Donnerstag, 22. November, zur Debatte. Außerdem geht es unter anderem um die Auswertung der ortseigenen Geschwindigkeitsmessanlage über zwei Jahre. Die Sitzung im Bezirksamt beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 397 Leser

Von Lampenfieber und Toi-toi-toi auf Russisch

Kultur Lara-Maria Gehrung aus Wustenriet bei ihrem ersten Auftritt als junge Anastasia im Musical in Stuttgart.

Stuttgart/Schwäbisch Gmünd. „Nana, warum gehst du fort?“, ruft das blond gelockte Mädchen verzweifelt. Im weißen Nachthemd und mit blauer Schleife im Haar steht Anastasia auf ihrem Bett, vor ihr verabschiedet sich gerade ihre Großmutter. Die Rollen spielen Lara-Maria Gehrung aus Wustenriet und die bekannte Schauspielerin Daniela Ziegler.

weiter
  • 431 Leser

Zahl des Tages

24210

Besucher und Besucherinnen in vier Tagen verzeichnete die Verbrauchermesse Kontakta am Sonntagabend nach vier Ausstellungstagen. Eine Steigerung gegenüber der letzten Messe vor drei Jahren, die damals allerdings fünf Tage lang dauerte.

weiter
  • 584 Leser

Aktion Öffentliche Mittagspause

Aalen. Die nächste öffentliche Mittagspause am Buß- und Bettag, Mittwoch, 21. November, von 12 bis 13 Uhr im Foyer des Hauses der Katholischen Kirche dreht sich um das Thema „Kirchliche Feiertage – ein ökumenischer Beitrag“. Die Dekanatsreferenten Tobias Kriegisch und Martin Keßler kommen dabei mit den beiden Dekanen Robert Kloker

weiter
  • 252 Leser

Fünf Dinge, die sie diese Woche wissen müssen

1 Um „Antisemitismus in Deutschland - gestern und heute“ geht es ab 19 Uhr in einem Vortrag bei der Vhs Aalen im Torhaus. Zu Gast ist Professor Dr. Wolfgang Benz, ehemaliger Leiter des Berliner Zentrums für Antisemitismusforschung.

2 „Mitmischen ist cool“ heißt das Projekt von SWR 1 mit Unterstützung der Landeszentrale für

weiter
  • 279 Leser

Die letzten Freuden des Herbstes

Wetter Kalt war es an diesem Sonntag, aber trotzdem schön. Noch einmal konnten Frischluftfans wie SchwäPo-Fotograf Oliver Giers die Freuden des Herbstes genießen. Tolle Farben und ein blauer Himmel. In den nächsten Tagen soll sich die Sonne nur noch vereinzelt zeigen. Zeit für Tee und Sofa. Auch nicht schlecht.

weiter
  • 647 Leser

Hochschulluft schnuppern

Aalen. Am landesweiten Studieninformationstag lädt am Mittwoch, 21. November, auch die Hochschule Aalen ein, die Hochschule und ihre Studiengänge kennenzulernen. Zu sehen sind die Räume und die modern ausgestatteten Labore der Studiengänge, die ein Programm vorbereitet haben. Schüler und Studieninteressierte können mit Studierenden und Professoren

weiter
  • 261 Leser
Guten Morgen

Wo Schokolade sein sollte

Anja Müller über Süßes und die Essgewohnheiten der anderen.

Eigentlich ist das ja ein feiner Zug von meinen Mitbewohnern, stets dafür zu sorgen, dass sämtliche Süßigkeiten aufgegessen sind. Kalorientechnisch betrachtet. Wenn aber die weiße Bluse rosa aus der Wäsche gekommen ist, mein Buch unfassbar spannend aufs Finale zusteuert oder gerade alles blöd ist: Dann ist so ein Stück, was sag’ ich, eine Tafel

weiter
  • 295 Leser

Kästners Können

Schwäbisch Gmünd. „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“ Dies ist wohl der bekannteste Spruch Erich Kästners. Ralf Büttner, Moni Niemöller, Signe Sellke und Marcus Englert wollen in der Theaterwerkstatt an diesem Montag, 19. November, ab 19 Uhr Einblicke geben in sein Leben und Werk. Zu den „WortReich“-Tagen spüren sie dem

weiter

Wenn das Herz aus dem Takt gerät

Forum Gesundheit Drei Fachvorträge zu Herzrhythmusstörungen am Dienstag im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd, Um das „Herz außer Takt“ geht es beim Forum Gesundheit von AOK, Stauferklinikum und Gmünder Tagespost im Gmünder Stadtgarten am Dienstag, 20. November. „Wie gefährlich sind Herzrhythmusstörungen?“, diese Frage ist ein Themenschwerpunkt der Herzwochen.

Dr. Stefan Nagenrauft, leitender Kardiologe am Stauferklinikum,

weiter
  • 5

Zum 20. ein Märchen

Vorverkauf Gmünder Bühne spielt Grimms „Schneewittchen“.

Schwäbisch Gmünd. Seit nunmehr 20 Jahren bringt die Gmünder Bühne zur Vorweihnachtszeit ein Märchen auf die Bühne der Gmünder Theaterwerkstatt. Dieses Jahr ging ein lang gehegter Wunsch der Spielleiter in Erfüllung. Gespielt wird „Schneewittchen und die sieben Zwerge“. Die Aufführung dieses Märchens wurde möglich, weil die Gmünder Bühne

weiter
Kurz und bündig

Das Markus-Theater

Schwäbisch Gmünd. 90 Minuten Markus-Evangelium, keine Requisiten, keine Kostüme sondern Theater pur: 15 Studierende agieren als Schauspieler und versprechen einen kreativen Theaterabend. Die Aufführungen sind an diesem Montag, 19. November, in der Gmünder Pädagogischen Hochschule, Hörsaal 475, am Dienstag, 20. November, um 19.15 Uhr in der Aula der

weiter
  • 5
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Der Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Kostenlose energetische Erstberatung bietet der Verein Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Dienstag, 20. November, von 14 bis 16.15 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd in der Bürgerstraße 5. Er berät zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung,

weiter
Polizeibericht

Fußgängerin angefahren

Abtsgmünd. Leicht verletzt überstand eine Fußgängerin in Abtsgmünd am Freitag gegen 17.15 Uhr den Zusammenstoß mit einem Auto. Eine 23-Jährige war rückwärts aus einer Parkbucht in der Gerberstraße herausegfahren, um anschließend in den Zubringerweg zu den Parkflächen der dortigen Bankfiliale einzufahren. Dabei übersah sie drei Fußgängerinnen, die dort

weiter
  • 165 Leser

Nuhr komm nach Gmünd

Remstalgartenschau Der Star-Kabarettist tritt am 12. Mai im Prediger auf.

Schwäbisch Gmünd. Für Richard Arnold ist die Remstalgartenschau 2019 ein Baustein zur Weiterentwicklung der Stadt. Am Wochenende kündigte der Oberbürgermeister ein Highlight zum Auftakt der Blumen- und Blütenrevue am 12. Mai an. Der am 29. Oktober 1960 in Wesel geborene Dieter Nuhr wird im „Prediger“ auftreten. Der mehrfach ausgezeichnete

weiter
  • 1
  • 151 Leser

Reuter-Stiftung ehrt OB Arnold und Pfiff

Preisverleihung Hohe Anerkennung für die Gmünder Integrations- und Flüchtlingspolitik.

Schwäbisch Gmünd. Hohe Ehrung für OB Richard Arnold und das Mitarbeiterteam um Franka Zanek der Pfiff-Projekstelle für Integration und für Flüchtlinge. Sie werden an diesem Montag im Max-Liebermann-Haus am Pariser Platz in Berlin mit dem Ehrenpreis der „Helga und Edzard Reuter-Stiftung“ ausgezeichnet. Zweiter Preisträger ist der politische

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde beim VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes mit Mathias Pfeifer im Gmünder Büro in der Kappelgasse 13 ist am Dienstag, 20.November, von 16.30 bis 17.30 Uhr. Der Sozialverband berät und informiert in allen sozialrechtlichen Fragen.

weiter
  • 186 Leser

Fakten gegen Vorurteile

Sprechstrategie Überzeugend reagieren auf fremdenfeindliche Sprüche.

Schwäbisch Gmünd. Was tun, wenn gute Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen abfällig über Geflüchtete oder andere Menschen mit Migrationshintergrund sprechen? Wie kann man mit rechtspopulistischen Äußerungen umgehen, wenn sie von Menschen kommen, denen man nicht aus dem Weg gehen kann oder möchte? Bei einem Workshop in der Volkshochschule am Münsterplatz

weiter

Hülle und Fülle fürs Lebensende

Hospiz Angelika Daiker und Mitautorin Barbara Hummler-Antoni stellen ihr Buch über palliative Spiritualität im Kloster der Franziskanerinnen vor.

Schwäbisch Gmünd

Wir nehmen viel mit“, bedankte sich Schwester Benedicta bei den Autorinnen Angelika Daiker und Barbara Hummler-Antoni für eine Buchpräsentation, die viel mehr war als das Vorstellen eines neu erschienenen Buches: Die promovierte Theologin und die Kunsttherapeutin zeigten am Sonntag vielmehr, welche Tragweite und tiefe Spiritualität

weiter

Zahl des Tages

80

Besucher kamen am ersten Tag zur ersten ökumenischen Vesperkirche in Waldstetten, knapp 100 und 120 waren es in den Tagen darauf und zum Abschluss am Sonntag mehr als 120. Mehr über die Erfolgsbilanz dieser Initiative aus der Bürgerschaft lesen Sie auf Seite 13.

weiter
  • 343 Leser

Vortrag Deutscher Schicksalstag

Schwäbisch Gmünd. „Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag“ heißt ein Vortrag von Professor Dr. Wolfram Pyta, zu dem der Geschichtsverein an diesem Montag, 19. November, um 19 Uhr in den Saal der Volkshochschule am Münsterplatz einlädt. Es geht um die Ausrufung der Republik 1918, den Hitler-Ludendorff-Putsch 1923, die antisemitischen

weiter
  • 219 Leser

Sonnenblumen im November

Natur Nur der scharfe Ostwind, der das Herbstlaub vor sich her scheuchte, machte beim Sonntagsspaziergang deutlich: Es muss November sein. Blühende Sonnenblumen am Wegesrand gehören dagegen zum eher unüblichen Anblick um diese Jahreszeit. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 408 Leser
Kurz und bündig

Sperrung am Vogelhof

Schwäbisch Gmünd. Wegen Gas- und Wasserleitungsarbeiten wird die Vogelhofstraße zwischen Haus Nunmer 36 und 41 zwischen Dienstag, 20. November und Freitag, 7. Dezember, an maximal sieben Arbeitstagen gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit. Zwischen 20. und 27. November wird der Hirschbrunnenweg an maximal drei Arbeitstagen ab Einmündung Vogelhofstraße

weiter
  • 103 Leser
Guten Morgen

Wo Schokolade sein sollte

Anja Müller über Süßes und die Essgewohnheiten der anderen.

Eigentlich ist das ja ein feiner Zug von meinen Mitbewohnern, stets dafür zu sorgen, dass sämtliche Süßigkeiten aufgegessen sind. Kalorientechnisch betrachtet. Wenn aber die weiße Bluse rosa aus der Wäsche gekommen ist, mein Buch unfassbar spannend aufs Finale zusteuert oder gerade alles blöd ist: Dann ist so ein Stück, was sag’ ich, eine Tafel

weiter
  • 308 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche interessant sind

1Ein ernst-heiterer Abend erwartet Besucher, wenn es bei den „WortReich“-Literaturtagen an diesem Montag, 19. November, um „Unseren Kästner“ geht. Ralf Büttner, Moni Niemöller, Signe Sellke und Marcus Englert geben in der Theaterwerkstatt um 19 Uhr Einblicke in dessen Leben und Werk.

2Um das „Herz außer Takt“geht

weiter
  • 306 Leser

Adventskranzgestalten

Alfdorf-Cronhütte. Die Erzeugergemeinschaft „Limesplus“ bietet die Möglichkeit Adventskränze zu basteln. Interessierte treffen sich dazu in der Holzofenbäckerei Weller & Munz in Cronhütte am Freitag, 30. November. um 14 Uhr. Unter der Anleitung von Floristikmeisterin Ruth Bohn geht’s ans Werk. Kerzen und eine Reb- oder Gartenschere

weiter

Doppeltes Jubiläum

Waldstetten. 60 Jahre gibt’s die Waldstetter evangelische Erlöserkirche, 40 Jahre die Musikschule. Gefeiert wird dies in der Kirche mit einem Konzert zum Buß- und Bettag am Mittwoch, 21. November, um 19 Uhr. Musikalische Beiträge von Lehrern und Schülern der Musikschule säumen die Andacht von Pfarrer Jörg Krieg. Beiträge von Orgel, Saxofon, Gitarre,

weiter
  • 174 Leser

Fakten gegen Vorurteile

Sprechstrategie Überzeugend reagieren auf fremdenfeindliche Sprüche.

Schwäbisch Gmünd, Was tun, wenn gute Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen abfällig über Geflüchtete oder andere Menschen mit Migrationshintergrund sprechen? Wie kann man mit rechtspopulistischen Äußerungen umgehen, wenn sie von Menschen kommen, denen man nicht aus dem Weg gehen kann oder möchte? Bei einem Workshop in der Volkshochschule am Münsterplatz

weiter
  • 5

Gemeinsam schmeckt es immer mehr Bürgern besser

Initiative Erste ökumenische Vesperkirche im Seniorenzentrum St. Johannes in Waldstetten endet.

Waldstetten. Der finanziellen wie auch sozialen Armut entgegenzuwirken, in einer Gemeinschaft verschiedener Altersgruppen zu essen und einfach mal die Sorgen einige Zeit zu vergessen: Das ist der Sinn einer Vesperkirche. In Waldstetten wurde dies bei der ersten ökumenischen Vesperkirche umgesetzt, die am Sonntag endete.

Initiator Bernd Krieger wollte

weiter
  • 373 Leser

Hübsches für den Advent und fürs Fest

Markt Beim Sternenbasar im Kloster Lorch stimmten sich am Wochenende gut 3000 Besucher auf Weihnachten ein.

Lorch. „Das ist aber schön“, sagt Sabine Müller zu ihrem Mann und zeigt auf dicke, weiße Kerzen, die auf ebenso dicken Ästen stecken. „Das wäre doch einmal was anderes als ein normaler Adventskranz“, überlegt die Gmünderin. Die beiden kommen jedes Jahr zum Sternenbasar und schauen sich jeden der rund 45 Stände an. Der Freundeskreis

weiter

Wenn Kinder krank sind

Schwäbisch Gmünd. Ein erkranktes Kleinkind stellt Eltern oft vor große Herausforderungen, unter anderem wenn es deshalb die Kita oder den Kindergarten nicht besuchen kann. Diese und andere Themen behandeln Fachärzte beim Arzt-Patienten-Forum der Gmünder Volkshochschule in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW). Kinderarzt

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Albverein in St. Johannes

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe Gmümd des Schwäbischen Albvereins besichtigt am Mittwoch, 21. November, zusammen mit Werner Ritzer um 13.30 Uhr die Kirche St. Johannes in Zimmern. Eine Wanderung um die Felder oberhalb von Zimmern und am Krümmlingsbach schließt sich an. Gehzeit etwa zwei Stunden. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz St.Katharina oder

weiter
Kurz und bündig

Frühstück für alle

Alfdorf-Hellershof. Jung und Alt sind zum Frühstück für alle der evangelischen Kirchengemeinde Hellershof im Hellershofer Gemeindehaus am Dienstag, 20. November, um 9 Uhr eingeladen. Im sich anschließenden Referat geht es um „Die fünf Sprachen der Liebe“. Referentin Andrea Blanc ist Mitarbeiterin bei „Licht im Osten“ und war mehr als 20 Jahre in Kasachstan

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Das Buch „Kindeswohl“ von Ian McEvan stellt Brigitte Böttcher in den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 21. November, vor. Interessierte Frauen sind dazu ins Augustinusgemeindehaus in Schwäbisch Gmünd von 9 bis 11 Uhr eingeladen.

weiter
  • 142 Leser

Hülle und Fülle fürs Lebensende

Hospiz Angelika Daiker und Mitautorin Barbara Hummler-Antoni stellen ihr Buch über palliative Spiritualität im Kloster der Franziskanerinnen vor.

Schwäbisch Gmünd

Wir nehmen viel mit“, bedankte sich Schwester Benedicta bei den Autorinnen Angelika Daiker und Barbara Hummler-Antoni für eine Buchpräsentation, die viel mehr war als das Vorstellen eines neu erschienenen Buches: Die promovierte Theologin und die Kunsttherapeutin zeigten am Sonntag vielmehr, welche Tragweite und Tiefe Spiritualität

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Politischer Stammtisch

Lorch-Waldhausen. Zum kommunalpolitischen Stammtisch der Lorcher SPD in Waldhausen laden die SPD-Gemeinderatsfraktion und der SPD-Ortsverein Lorch am Dienstag, 20. November, ein. Um 17 Uhr treffen sich Interessierte am Eingang der Remstalhalle zu einem Rundgang durch den Ort. Dabei geht es auch um die Maßnahmen zur Remstalgartenschau. Um 18 Uhr beginnt

weiter
Kurz und bündig

Singen und Tanzen

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Nachmittag für Frauen zum Thema „Geborgen in Gottes Hand“ lädt die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen am Samstag, 24. November, von 14 bis 18 Uhr ein. Mit Susanne Dalke, Singleiterin, und Marion Müller, Tanzleiterin, werden die Teilnehmerinnen entspannen, meditativ singen, tanzen und Geschichten zum Thema hören. Info

weiter
Kurz und bündig

Spielenachmittag

Gmünd-Großdeinbach. Einen Spielenachmittag bietet das Generationenbüro in Großdeinbach am Dienstag, 20. November, ab 15 Uhr. Besucher können zu der Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1 eigene Spiele mitbringen. Näheres bei Reinhold Knies, (07171) 71331.

weiter
  • 315 Leser

Tipps aus St. Loreto sollen Schweiz bewegen

Kooperation Hochschule St. Gallen interessiert an frühkindlicher Bildung und Sportpädagogik.

Schwäbisch Gmünd. Wie kann frühkindliche Bildung und Bewegungspädagogik gelingen? Jaqueline Perret von der Pädagogischen Hochschule (PH) St. Gallen informierte sich dazu in St. Loreto, das vor Jahren schon ein Motorikzentrum für Kinder aufgebaut hat.

Für Sport begeistern

Carl-Michael Bundschuh, Leiter des Motorikzentrums in St. Loreto, erläuterte dem

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Wie Jungen Schule schaffen

Schwäbisch Gmünd. Von der Motivation bis zu den Hausaufgaben, vom Chaos im Schulranzen bis zu den Noten – an vielen Stellen klemmt es speziell bei Jungs, Dazu gibt’s den Vortrag „Wie Jungen Schule schaffen“ und Handlungsvorschläge von Diplompädagoge Dr. Reinhard Winter. Am Ende bleibt Zeit für Fragen und Diskussion. Die Veranstaltung an diesem Montag,

weiter

500 Euro für Schulförderverein

Spenden Der Liederkranz Schwabsberg gab ein ein Benefiz-Konzert für den Schulförderverein in Schwabsberg. Jetzt übergab Georg Bühler, Vorsitzender des Liederkranzes, den Spendenscheck von 500 Euro. Dazu waren Dörthe König, Diana Holzbrecher und Ralf Schmitz vom Führungsteam mit einigen Kindern der Grundschule ins Vereinslokal gekommen. Foto: privat

weiter
  • 678 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktionen des DRK

Tannhausen/Rainau. Das DRK organisiert am Donnerstag, 22. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Turnhalle in Tannhausen, Ellwanger Straße 80 und am Freitag, 23. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Jagsttalhalle in Rainau-Schwabsberg. Unter allen Spendern im Zeitraum bis 15. Dezember werden fünf Polaroid-Sofortbildkameras

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Ein Abend mit Geschichten

Neuler. Lesesessel, Kerzenlicht und interessante Bücher – mehr braucht es nicht für einen unterhaltsamen Vorleseabend. Alle Literaturfans sind am Dienstag, 20. November, um 19.30 Uhr in die Begegnungsstätte des Seniorenzentrums Neuler eingeladen, um spannenden, lustigen oder besinnlichen Geschichten zu lauschen. Für eine kleine Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 419 Leser

Feuerwehr ist ein verlässlicher Partner

Brandschutz Bei der Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbands des Ostalbkreises wurden die zunehmende Digitalisierung und das Problem von Gaffern thematisiert.

Stödtlen/Ostalbkreis

Rund 350 Feuerwehrmänner hatten sich zur 45. Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbands angemeldet. Die Versammlung tagte in der neuen Liashalle in Stödtlen.

Der Verbandsvorsitzende, Klaus Kurz, erinnerte an den alle zehn Jahre stattfindenden Landesfeuerwehrtag, bei dem sich die Digitalisierung wie ein „roter Faden“

weiter

Frostiger Friedenslauf mit Mahnwache

Aktion Unter dem Motto: „Bürger laufen für den Frieden“ nahmen rund 30 Laufbegeisterte am Samstag am Friedenslauf teil, der vom Fuchseck aus gestartet wurde. Die Teilnehmer konnten wählen zwischen einer kürzeren Strecke für Walker und einer längeren für Geübtere, die bis zum Sportgelände und Trimm-Dich-Pfad führte. Alle hatten trotz Kälte

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Jahresberichte

Ellwangen. Die Ortschaftsräte der Ellwanger Teilgemeinden beraten über den Haushaltsentwurf 2019 einschließlich kommunaler Finanzplanung 2020 bis 2022. Außerdem geben die Ortsvorsteher ihre Jahresberichte 2018 und eine Vorschau auf 2019. Die Sitzungen finden statt am Montag, 19. November, um 17 Uhr im Bürgersaal der St.-Georg-Halle in Schrezheim, um

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Ortsmitte, Kläranlage, Bericht

Jagstzell. Das Sanierungsgebiet Ortsmitte Jagstzell steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Montag, 19. November, um 19 Uhr im Rathaus Jagstzell. Außerdem der Bericht von Bürgermeister Raimund Müller und der Anschluss von Dankoltsweiler an die Kläranlage Jagstzell.

weiter
  • 550 Leser

Sperrung in Rosenberg

Rosenberg. Für den Neubau des Kreisverkehrsplatzes in Rosenberg wird die Haller Straße (L 1060) am Ortsausgang in Richtung Schwäbisch Hall von Montag, 19. bis Samstag, 24. November, 12 Uhr, für den Straßenverkehr voll gesperrt. Vom 25. November bis 7. Dezember kommt es wegen weiteren Bauarbeiten zu Behinderungen durch eine halbseitige Sperrung.

weiter
  • 2041 Leser
Kurz und bündig

Thema Familienfinanzen

Wört. Der Gemeinderat befasst sich am Mittwoch, 21. November, um 19.30 Uhr im Rathaus mit zwei Finanzthemen, die Familien betreffen: Baukindergeld und den Kindergartenbeiträgen. Außerdem steht das Brückengeländer für den Rundweg um den Dorfmühlweiher auf der Tagesordnung.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Windpark und Ruftaxi

Rosenberg. Am Montag, 19. November, ist um 18 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Rosenberg. Auf der Tagesordnung: Windpark Rosenberg-Süd (Sachstandsbericht der Bürgerinitiative Windkraft mit Vernunft), Ruftaxi-System für die Raumschaft Ellwangen (Stellungnahme der Gemeinde).

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Deutsch im kleinen Kreis

Oberkochen. Der Deutschkurs für Männer und Frauen trifft sich am Montag, 19. November, im Jugendtreff am Bahnhof. Geleitet wird der Kurs von Victoria Riepenhausen. Beginn ist um 18 Uhr; der Kurs soll um 19 Uhr enden. Am Montag, 3. Dezember, entfällt der Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Kurs ist kostenlos.

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat berät Haushalt

Neresheim. Der Verwaltungs- und Finanzausschuss tagt an diesem Montag, 19. November, um 18 Uhr im Rathaus und berät über den Haushaltsplan 2019.

weiter
  • 721 Leser

Gottesdienst als Tango

Nikolausmarkt Szenen aus dem Advent werden in Königsbronn getanzt.

Königsbronn. Zum Nikolausmarkt in Königsbronn gibt es in der dortigen evangelischen Klosterkirche am 8. Dezember um 16 Uhr einen Tangogottesdienst. Das Thema in diesem Jahr ist adventlich: „Maria und Josef auf dem Weg zur Krippe“. Im Stile des argentinischen Tangos werden die Szenen getanzt von Liane Schieferstein und Benedikt Krappmann.

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Lesezeit in der Buchhandlung

Neresheim. Die Buchhandlung Scherer lädt m Donnerstag, 22. November, um 20 Uhr zur „Lesezeit“ ein. Das Team stellt eine Auswahl an Büchern vor. Eintritt frei, Anmeldung unter (07326) 921177 oder per E-Mail an info@buecher-scherer.de.

weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Stadtfest im Ausschuss

Oberkochen. Der Verwaltungsausschuss der Stadt Oberkochen tagt am Mittwoch, 21. November. Beginn ist um 16.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. An der Tagesordnung steht das Stadtfest.

weiter
  • 334 Leser

„Egertaler“ brennen ein musikalisches Feuerwerk ab

Blasmusik Beim Herbstkonzert in Aufhausen zeigen die Mitglieder mehrerer Ensembles ihre Klasse.

Bopfingen-Aufhausen. Bereits zum 22. Mal veranstaltete der Musikverein Aufhausen sein Herbstkonzert.

Die „Minis“ aus Bopfingen und Röttingen eröffneten den musikalischen Reigen. Mit drei Stücken von Jan de Haan bewiesen die Jüngsten ihr Können. Klaus-Peter Enßlin war als Dirigent für die erkrankte Sarina Gröger eingesprungen. Für ihn ging

weiter
Kurz und bündig

Mit allen Sinnen genießen

Bopfingen-Oberdorf. Der Frauenkreis Oberdorf lädt am Dienstag, 20. November, um 19 Uhr in das evangelische Gemeindehaus Oberdorf zum Vortrag „Naturkosmetik – Mit allen Sinnen genießen“ mit Frau Grunert ein. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat mit Ortstermin

Westhausen-Lippach. Die Sitzung des Ortschaftsrates von Lippach beginnt am Montag, 19. November, um 18 Uhr mit einem Ortstermin in der Turn- und Festhalle. Ab 18.30 Uhr ist Sitzung im Ortschaftsgebäude. Dabei wird Patrick Müller verabschiedet und Robert Alloca als neuer Ortschaftsrat verpflichtet. Außerdem steht die Unterbringung des Kindergartens

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Projekte in Westhausen

Westhausen. Am Mittwoch, 21. November, ist um 18 Uhr Sitzung des Gemeinderates im Rathaus Westhausen. Auf der Tagesordnung: Erweiterung des Pflegeheims St. Agnes (mit der Stiftung Haus Lindenhof), Bau einer Tagespflegeeinrichtung und eines Angebots für Betreutes Wohnen, Standortentscheidung für das Feuerwehrgerätehaus, Umbau und Erweiterung der Propsteischule

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtliches in Pflaumloch

Riesbürg-Pflaumloch. Das Spielzeug- und Schlemmermärktle in Pflaumloch beginnt am Samstag, 24. November, ab 16.30 Uhr in der Goldberghalle. Es gibt gebrauchte Spielwaren, neue weihnachtliche Dekoartikel, Christbäume und im Foyer sowie auf dem Vorplatz der Goldberghalle Essen und Getränke. Infos und Kundenlisten für den Verkauf von Spielzeug gibt es

weiter
  • 502 Leser
Kurz und bündig

Über Kinder und Politik

Nördlingen. Der Philosoph und Schriftsteller Leander Scholz liest am Dienstag, 20. November, um 20 Uhr im Samocca in Nördlingen, Eisengasse 1, aus seinem Buch „Zusammenleben. Über Kinder und Politik“. Mit Kindern leben heißt, für andere da zu sein. Leander Scholz Essay beschreibt, was die Gesellschaft davon lernen kann.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Zukunft des Hallenbads

Mutlangen. Um die Zukunft des Hallenbads Mutlantis geht es in der Sitzung des Mutlanger Gemeinderats am Dienstag, 20. November, um 18 Uhr. Außerdem stellt die Verwaltung unter anderem das Projekt Wildpflanzenpark vor.

weiter
  • 630 Leser

Gschwender erkunden gemeinsam ihre Kirchen

Angebot Handels- und Gewerbeverein erhält große Besucherresonanz auf „Nacht in Gschwend“.

Gschwend. Am Samstagabend pfiff ein kalter Ostwind über den Marktplatz in Gschwend. Dennoch sammelten sich immer mehr Menschen beim Marktbrunnen. So konnte der Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Martin Grau rund 60 Gäste begrüßen, die an der Aktion „Nacht in Gschwend“ teilnahmen.

„Der Erfolg der Premiere im vergangenen Jahr

weiter
  • 5
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. Der Begegnungstreff für Trauernde in der Sozialstation Abtsgmünd ist am Donnerstag, 22. November, um 14 Uhr. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Weitere Info: (07366) 96330.

weiter
  • 283 Leser

Qualität trifft auf Qualität

Verbrauchermesse Die Kontakta im Greut verzeichnet einen Besucheransturm. 28 Branchen zeigen Beispiele für zukunftsweisende Entwicklungen.

Aalen

Donnerstag und Freitag waren die „Aufwärmtage“. Durchschlendern, sich die individuellen Schwerpunkte rauspicken. „Das Wochenende war dann richtig prickelnd, viele Besucher kommen ein zweites Mal, um sich tiefgreifend zu informieren und mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen“, resümiert Josef Schmid von der Messe- und

weiter
  • 459 Leser

Mutlanger bringen viele Lichter für den Frieden

Premiere Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem neugestalteten Lammplatz in Mutlangen.

Mutlangen. Zahlreiche Besucher waren der Einladung von Bürgermeisterin Stephanie Eßwein gefolgt und hatten Kerzen mitgebracht zur ersten Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem neu gestalteten Lammplatz in Mutlangen. An den Kerzen entzündete die Bürgermeisterin jeweils ein symbolisches Friedenslicht. Auf dem Platz standen ebenfalls Kerzen in Gläsern,

weiter
  • 332 Leser

Dem Krieg und der Gewalt auch heute entgegenwirken

Volkstrauertag Bürgermeister Dr. Gunter Bühler: „Unsere Verantwortung gilt dem Frieden.“

Bopfingen. Zum Volkstrauertag erinnerte der Bopfinger Bürgermeister Dr. Gunter Bühler nicht nur an die Toten des Ersten Weltkrieges.

Im ökumenischen Gottesdienst zum Volkstrauertag in der Bopfinger Aussegnungshalle wies Pfarrerin Godlind Bigalke auf die Treue hin. Sie las aus der Offenbarung des Johannes vor und übertrug die darin geforderte Treue

weiter
  • 5
  • 555 Leser

Rekordbesuch beim Lichtermarkt

Handel Mehr als 50 Stände und ein attraktives Rahmenprogramm verwandelten den Alfdorfer Rathausplatz am Samstag in ein Menschenmeer.

Alfdorf

Als Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan am Samstag um 15 Uhr den Lichtermarkt offiziell eröffnete, war der Bereich rund ums Rathaus gut gefüllt. Doch als die Dämmerung einsetzte, gab es entlang der einzelnen Stände kaum mehr ein Durchkommen. „So viele Besucher von außerhalb hatten wir aus meiner Sicht noch nie“, war Segan begeistert.

weiter
Kurz und bündig

Advent gestrichen

Essingen. Die Schauspielerin Julia Stemberger und das Duo de Salón kommen am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr in die Schloss-Scheune in Essingen. Julia Stemberger liest erheiternde Texte zur Adventszeit von Guy de Maupassant, Bert Brecht, Ludwig Thoma und Helmut Qualtinger. Das Ensemble Duo de Salón mit Peter Gillmayr (Violine) und Guntram Zauner (Kontragitarre)

weiter
  • 198 Leser

Karten fürs Lustspiel 2019

Abtsgmünd-Neubronn. Die Theatergruppe des Männergesangvereins probt für das Lustspiel „Männer haben‘s auch nicht leicht“. Die Aufführungen sind im Dorfhaus Neubronn am: Freitag, 11. und 18. Januar, ab 19 Uhr; am Samstag, 12. und 19. Januar, ab 19 Uhr sowie am Sonntag, 13. Januar, um 13 und 17.30 Uhr.

Saalöffnung ist jeweils eine Stunde

weiter
  • 469 Leser

Musikverein lädt ein

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern gibt am Samstag, 24. November, um 20 Uhr sein Herbstkonzert in der Mehrzweckhalle. Die Jugendkapelle und die aktive Kapelle laden ein zum „Herbstkonzert der Tiere“. Der Eintritt kostet 8 Euro, Schüler und Studenten frei.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Tanzabend der Musikschule

Essingen. Die Essinger Musikschule gestaltet am Freitag, 23. November, um 17 Uhr einen Tanzabend in der Remshalle Essingen. Die Bewirtung übernimmt der Förderverein der Musikschule.

weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats tagt am Montag, 19. November, um 17 Uhr im Rathaus und berät über Bauvorhaben.

weiter
  • 900 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 21. November, um 18.30 Uhr im Essinger Rathaus und berät über Bauvorhaben.

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Tonart & Contakt in Concert

Essingen-Hermannsfeld. Unter dem Titel „Christmas time is coming“ laden die Chöre „TonArt“ und „ConTakt“ des Liederkranzes Unterrombach mit Bandbegleitung am Samstag, 1. Dezember, um 11 Uhr und 18 Uhr zum stimmungsvoll musikalischen Auftakt in die Vorweihnachtszeit in den Hofladen nach Essingen-Hermannsfeld ein. Nach beiden Konzerten bzw. ab 17 Uhr

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 22. November, findet in der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, von 14 bis 16 Uhr wieder der monatliche Begegnungstreff für Trauernde statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen über die Sozialstation, Telefon (07366) 96330.

weiter
  • 438 Leser

Von den frühesten Bewohnern

Vortrag Stefan Wettengl über die Steinzeit in der Region und ihre archäologische Geschichte.

Heubach. Seit gut 100 Jahren, als erste Funde steinzeitlicher Besiedlung am Rosenstein bei Heubach gefunden wurden, faszinieren die frühesten Bewohner der Region die Menschen. Fragen, wer sie waren, wie sie gelebt haben und was Wissenschaftler von ihnen heute wissen und in Erfahrung bringen können, haben sich die Menschen immer wieder gestellt. Seit

weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Spektakulatius

Hüttlingen. Mit ihrer Weihnachtsshow sind „Spektakulatius“ am Sonntag, 16. Dezember, um 18 Uhr auf Einladung des Liederkranzes Hüttlingen im Bürgersaal zu Gast. Karten im Vorverkauf bei Hot Jeans & Mode und Edeka Miller in Hüttlingen, Musika in Aalen, Gerstner’s Fruchtsäfte in Neuler, online unter www.lk-huettlingen.de sowie bei den Vereinsmitgliedern.

weiter
  • 5
  • 671 Leser
Tagestipp

Kunst von Gisela Spießhofer

Farbenfrohe Blumenmotive geleiten Besucher des Unterkochener Rathauses in den ersten Stock. Gisela Spießhofer malte bereits als Kind gerne. Mit fünf Jahren nutzte sie die Wand der elterlichen Toilette als Leinwand, was auf wenig Begeisterung stieß. Doch es war nicht die Zeit, um als Frau in der Kunst durchzustarten, obwohl ihr von Fachleuten Talent

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Diskussionsrunde bei der CDU

Aalen-Wasseralfingen. Der CDU-Ortsverband Wasseralfingen lädt Interessierte aus der Bürgerschaft an diesen Montag, 19. November, um 19.30 Uhr zu einer Diskussionsrunde mit MdL Winfried Mack und dem Fraktionsvorsitzenden der Aalener CDU, Thomas Wagenblast, ins Reiterstüble in Wasseralfingen ein. Es wird um Anmeldung gebeten unter Tel.: (0171) 6220415

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Lieblingsbücher der Saison

Aalen. Die Buchhändlerinnen und Buchhändler von Osiander stellen am Freitag, 23. November, 20 Uhr in der Buchhandlung „Lieblingsbücher im Herbst/Winter 2018“ vor. Der Eintritt ist frei, Anmeldung sind erbeten unter Tel.: (07361) 526580.

weiter
  • 283 Leser

Die Ellwanger Landjugend läuft zu Hochform auf

Jubiläum Aktive und Ehemalige feiern in der Kübelesbuckhalle das 50-jährige Bestehen.

Ellwangen-Rindelbach. Mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm, Showeinlagen, Musik und guter Laune feierte die Ellwanger Landjugend ihr 50-jähriges Bestehen in der Kübelesbuckhalle.

Die 30 Aktiven der Landjugend präsentierten den Gästen ein erfrischendes Programm. Ergänzt wurden die Aktiven von zahlreichen Ehemaligen und der Kindergruppe.

weiter

„Körpersprache“ früher

Heubach. Der Vortrag „Körpersprache“ der Heubacher Landfrauen ist am Mittwoch, 21. November, um 19 Uhr im „Jägerhaus“ in Heubach, nicht wie im Programm und im Amtsblatt versehentlich angekündigt am 22. November im „Goldenen Hirsch“.

weiter
  • 679 Leser

Zahl des Tages

37

Programme hat der Schulverein Sarose des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums mit dem aktuell vorliegenden bereits auf die Beine gestellt. Angesprochen sind dabei nicht nur Mitglieder. Eine Auswahl aus dem vielfältigen Angebot präsentiert der Artikel „Was der Sarose-Winter alles bringt“ auf dieser Seite.

weiter
  • 286 Leser

Gemeinderat I Hundesteuer und Baugebiet

Heuchlingen. Um den Stand der Arbeiten am Kindergartenneubau geht es unter anderem in der Sitzung des Heuchlinger Gemeinderats am Dienstag, 20. November, Ebenso berät das Gremium unter anderem eine Neufassung der Hundesteuersatzung sowie die Entwicklung eines neuen Wohnbaugebiets und es gibt eine Bürgerfragestunde. Die Veranstaltung im Sitzungssaal

weiter
  • 251 Leser

Gemeinderat II Sanierungsgebiet Kernstadt

Heubach. Um die soziale Stadt in Bezug auf das Sanierungsgebiet Kernstadt, Hauptstraße und Umgebung sowie die Modernisierung von privaten Gebäuden geht es im Heubacher Gemeinderat am Dienstag, 20. November. Außerdem beschäftigt sich das Gremium unter anderem mit einer Neufassung der Satzung über die Benutzung von Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünften.

weiter
  • 520 Leser

Blutspender gesucht

Heuchlingen. Die Versorgung von Patienten mit Blutkonserven ist keine Selbstverständlichkeit, sondern eine große Herausforderung, teilt der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes mit. Gerade mal 3,5 Prozent der Bevölkerung in Deutschland spenden Blut, heißt es weiter. Um die Versorgung zu gewährleisten, bittet der DRK-Blutspendedienst darum in

weiter
  • 265 Leser

Frauen treffen sich

Heubach. Um „Mutter Theresa - ein Lebensbild“ geht es Referentin Marstaller beim Treffen für Frauen am Mittwoch, 21. November, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Heubach. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten.

weiter
  • 398 Leser

Lichtkugel jetzt auch in Lautern

Winterbeleuchtung Das Heubacher Lichtkonzept für den Winter wird dieses Jahr erstmals auf Lautern ausgeweitet. Eine Kugel ziert bereits den Gärtnerbrunnen im Dorf. Die Bäume rundherum sind mit Lichterketten versehen. Am ersten Advent werden die Lichter erstmals eingeschaltet. Foto: mh

weiter
  • 316 Leser

Mahnung für den dauerhaften Erhalt des Friedens

Tradition Gedenkfeier der Alpini und Marinai in der katholischen Kirche in Heubach.

Heubach. Italienische Alpini und Marinai aus der ganzen Region und Abordnungen der Bundeswehr, deutscher Gebirgsjäger und Reservistenkameradschaften waren nach Heubach gekommen, um gemeinsam der gefallenen Soldaten der beiden Weltkriege und aller Opfer von Kriegen und Terrorismus zu gedenken.

Eine lange Tradition hat diese Veranstaltung der Alpini

weiter
  • 318 Leser

Von den frühesten Bewohnern

Vortrag Stefan Wettengl über die Steinzeit in der Region und ihre archäologische Geschichte.

Heubach. Seit gut 100 Jahren, als erste Funde steinzeitlicher Besiedlung am Rosenstein bei Heubach gefunden wurden, faszinieren die frühesten Bewohner der Region die Menschen. Fragen, wer sie waren, wie sie gelebt haben und was Wissenschaftler von ihnen heute wissen und in Erfahrung bringen können, haben sich die Menschen immer wieder gestellt. Seit

weiter
  • 211 Leser

Geglücktes Klang-Experiment

Konzert In der Schloss-Scheune in Essingen überzeugt das „Blue Chamber Quartet“ mit einer Mischung aus Klavier, Harfe, Vibrafon und Kontrabass.

Essingen

Klavier, Harfe, Vibrafon und Kontrabass – eine aparte, einzigartige Mischung. Schon bevor die vier Musiker und Musikerinnen des Blue Chamber Quartets das Podium betreten, fragt man sich, wie diese Instrumente wohl zusammenklingen, die da verheißungsvoll auf der Bühne stehen.

Es ist ein außergewöhnlicher Klang, mit dem das Quartett die

weiter
  • 423 Leser

Nachfolger für die Seelsorge in der Klinik

Investitur Pfarrer Jan Langfeldt tritt die Nachfolge von Ursula Schütz am Ostalbklinikum an.

Aalen. „Wir haben die Nachfolge in der Rekordzeit von drei Monaten geschafft“, sagte Dekan Ralf Drescher. Pfarrer Jan Langfeldt erfüllte vier Jahre lang seinen seelsorgerlichen Auftrag in Lauchheim und Westhausen. Die neue Aufgabe am Klinikum ist eine 50-Prozent-Stelle, weitere 50 Prozent wird Langfeldt bei Drescher als Pfarrer zur Dienstaushilfe

weiter
Tagestipp

Alsmann swingt

Wenn Götz Alsmann – mit Fliege, perfekt sitzendem Anzug und Haartolle – auf Tour geht, dann steht bester Jazz und Swing auf dem Programm. Das Multitalent Alsmann ist ein Garant für Sprachwitz, eine humorvolle Moderation und erstklassige Musik. Gemeinsam mit der SWR Big Band sowie Fola Dada als Special Guest kommt er nach Gmünd. Karten beim

weiter
  • 120 Leser

Frieden als Auftrag und Botschaft

Zeremonie Kranzniederlegung und Appelle zum gewaltfreien Miteinander im Kleinen wie im Großen bei der zentralen Veranstaltung zum Volkstrauertag im Gmünder Stadtteil Degenfeld.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Im Gottesdienst bei der zentralen Veranstaltung zum Volkstrauertag der Stadt Gmünd in Degenfeld ging Prädikant Martin Becker auf die dunkle Geschichte der Weltkriege ein. Persönliche Worte fand er, als er schilderte, wie seine Großmutter aus Heilbronn einst zu den Trümmerfrauen gehörte, die die Stadt nach dem großen Bombenangriff

weiter

Wimmelbilder im explorhino

Freizeit Die gemeinsam von der Schwäbischen Post und explorhino organisierte Nacht im Museum lockt knapp 1000 Besucher an die Hochschule.

Aalen

Larry Delay (Ben Stiller) hat es vorgemacht, knapp 1000 Menschen aus Aalen und der Umgebung machen es nach: Sie verbringen eine Nacht im Museum. Doch die Besucher müssen sich nicht wie der Wächter im Film „Nachts im Museum“ mit zum Leben erwachten Mayas, mit Mammuts oder mit alten Pharaonen herumschlagen. Bei der ersten Nacht im explorhino

weiter

Walter Vetter ist seit 75 Jahren in der TG

Vereinsleben Große Jahresabschlussfeier der TG Hofen mit vielen Mitgliederehrungen.

Aalen-Hofen. Am Samstag stand bei der TG Hofen wieder die Jahresabschlussfeier in der Glück-Auf-Halle an. Dabei wurden langjährige Mitglieder geehrt. Ehrungen gab es auch für sportliche Leistungen in diesem Jahr.

Dazwischen konnten die Anwesenden viele spektakuläre Auftritte bestaunen. Bei „Pirates of the Caribbean“ sorgten sechs- bis zwölfjährige

weiter

Sicherheit hat beim Wintersport oberste Priorität

Skimarkt Rund 90 Mitglieder und Freunde der Bergwacht berieten eine Vielzahl an Besuchern.

Schwäbisch Gmünd. „Wir sind sehr zufrieden“, strahlte Marc Abele von der Bergwacht am Sonntag in der Großsporthalle. Der Skimarkt stieß auf Riesenresonanz. Vor allem das erweiterte Angebot bei der Wintersportbekleidung wurde sehr gut angenommen. Zudem konnten rund 1000 Ski und 1500 Paar Skischuhe abgesetzt werden. „Die Sicherheit

weiter

Ein Abend voll Zauber und Poesie

Literaturreihe Überraschende „Tausendundeine Nacht“ in der Gmünder Theaterwerkstatt.

Das Publikum in der Theaterwerkstatt erlebte bei den Literaturtagen „wortReich“ einen Abend voll Zauber und Poesie. Dr. Claudia Ott und Hadi Alizadeh entführten in frühere Jahrhunderte des Orients mit „Tausendundeiner Nacht“. Einer ganz besonderen Ausgabe dieser Märchen. Mit überraschenden Texten voll sinnlicher, erotischer Ereignisse.

weiter
  • 395 Leser

Grußbotschaften aus der Romantik in Gschwend

Konzert Beim Musikwinter haucht das Novus String Quartet der Musik des 19. Jahrhunderts neues Leben ein.

Schon die anfänglichen Anmerkungen von Martin Redenbacher machten neugierig. Er breitete für zehn Minuten die Höhepunkte der drei Streichquartette von Schubert, Mendelssohn und Tschaikowski vor dem Publikum aus und erlaubte damit eine Zuordnung in die Musikgeschichte.

Das Streichquartett Nr. 12 c-Moll von Franz Schubert war ein sprichwörtliches Einzelstück.

weiter
  • 382 Leser

Heiteres Konzert, grandioses Ensemble

Klassik Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd unter Knud Jansen und der Solist Vincent Herrmann laden zum Herbstkonzert in den Schwäbisch Gmünder Stadtgarten.

Mit einer brillanten Aufführung des ersten Klavierkonzertes von Franz Liszt gelangen Vincent Herrmann und der Philharmonie Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Knud Jansen im Gmünder Stadtgarten ein Höhepunkt der Konzertsaison.

Rasante Läufe, akrobatische Arpeggios, dramatische Akzente, flirrende Verzierungen – das erste Klavierkonzert von

weiter
  • 451 Leser

Künstlerische Fallstricke für die Seele

Ausstellung Der Schwäbisch Gmünder Kunstverein zeigt Werke der Berlinerin Sabine Ostermann.

Kleine Menschen agieren in einem Gewirr von Fäden und dicken Leinen, versuchen, sie zu entzerren. Die Berliner Künstlerin Sabine Ostermann packt den Alltag in ein fast surreales Bild, in dem viele Menschen gemeinsam an große Aufgaben lösen. Zu sehen sind die Arbeiten in der Galerie des Gmünder Kunstvereins. Besucher der Ausstellungseröffnung interessieren

weiter
  • 620 Leser

Benefiz im „Bottich“ mit alten Bekannten

Livekonzert „Last Credit“ rocken in der Aalener Diskothek für „Advent der guten Tat“.

Aalen-Unterrombach. Sie sind alles alte Hasen im Showgeschäft und am Freitag haben sie gemeinsam auf der Bühne der Diskothek „Bottich“ gespielt. Anlass war nicht nur das 50-jährige Bestehen der Lokalität, sondern auch die SchwäPo-Aktion „Advent der guten Tat“. Zum ersten Mal ist das Quartett um Sänger Bernd Czich und Schlagzeuger

weiter

Demokratie immer wieder neu erarbeiten und verteidigen

Volkstrauertag In ihrer Rede zum Volkstrauertag befasst sich Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp mit den sich wandelnden Inhalten des Volkstrauertags.

Aalen

In die Stunde des Trauerns und Gedenkens falle auch das Licht der Hoffnung, da seit über 70 Jahren in Deutschland und in den allermeisten Teilen von Europa Frieden, Freiheit und Wohlstand herrschten, erklärte Oberbürgermeister Thilo Rentschler. „Nie wieder Krieg“ dürfe nicht nur ein Lippenbekenntnis bleiben . „Wir alle haben

weiter

Neresheimer Musikschüler zeigen ihr großes Können

Kirchenkonzert Viele versierte Solisten und Ensembles beeindrucken ihr Publikum in der Stadtpfarrkirche.

Neresheim. „Ich fand, es war ein wundervolles Konzert und hat die ganze Vielfalt in unserer Ausbildung wiedergespiegelt“, freut sich Benjamin Zierold, Leiter der Musikschule Neresheim am Ende eines begeisternden, intensiven Musikabends am Samstag in der Stadtpfarrkirche. Unter den Zuschauern natürlich auch viele Eltern und Großeltern.

Bei

weiter

Viele Erfolge dank guter Übungsleiter

Sportlerparty Der TSV Oberkochen sieht sich im Breiten- und Spitzensport gut aufgestellt. In der Dreißentalhalle ging eine putzmuntere Party über die Bühne.

Oberkochen

Beim TSV Oberkochen läuft die sportliche Entwicklung positiv. „Weil wir hervorragende Übungsleiter in unseren Reihen haben“, sagte Vorsitzender Edgar Hausmann in der Dreißentalhalle. Einziger, aber gewichtiger Wermutstropfen in den Freudenbecher: Trotz vielfältiger Bemühungen hat man bis dato keinen Pächter für die Gastronomie

weiter
  • 866 Leser

Total betrunkener Jugendlicher attackiert Klinikpersonal

17-Jähriger wurde mit 2 Promille von der Polizei ins Krankenhaus gebracht

Am Sonntag, gegen 02.40 Uhr, benötigte das Personalder Helfensteinklinik Hilfe von der Polizei. Ein junger Mann warwegen Alkoholmissbrauch auf der Intensivstation aufgenommen worden.Obwohl der Transport zur Klinik problemlos verlief, begann er auf dasPersonal einzuschlagen und einzutreten. Dem Klinikpersonal gelang esden Patienten auf einem Bett

weiter
  • 5
  • 4466 Leser

Schaurig-schräg starten die Guggen

Fasnet So richtig still, das können die Guggen einfach nicht. So waren die Schrägtongruppen schon von weitem zu hören beim „stillen Marsch“ von der Bocksgasse auf den Gmünder Marktplatz. Dort bekamen die angestaubten Instrumente, die „Gugga“, eine ordentliche Wäsche zum Saisonstart im Marienbrunnen, dann konnte das Konzert unter

weiter

Regionalsport (17)

Erste Niederlage für die TSG Hofherrnweiler

Fußball, Landesliga Die Elf von Benjamin Bilger unterliegt beim TSV Buch mit 0:3, bleibt aber Tabellenführer.

Den Verantwortlichen der TSG war vor der Partie klar, dass die Begegnung in Buch alles andere als einfach werden würde. Am Ende musste sich die TSG mit 0:3 geschlagen geben.

Von Beginn an entwickelte der Gastgeber mehr Druck und hatte mehr Spielanteile. Gerade auf dem engen Platz hatte die Haug-Elf deutliche Vorteile. Die TSG tat sich schwer. Patrick

weiter
  • 345 Leser

Fußball kompakt

Ein Punkt für die Löwen Fußball Waldstetten tritt in der Landesliga etwas auf der Stelle. Zuhause gab es gegen Weilimdorf lediglich einen Punkt. Tobias Kubitzsch erzielte nach einer halben Stunde den Führungstreffer. Der TSGV spielte danach souverän weiter und hatte das Geschehen im Griff. Lediglich eine Torchance bot sich den Gästen bei einem Distanzschuss

weiter
  • 245 Leser

Wahnsinn: Nach 1:5 noch 5:5

Fußball, Verbandsliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen holen sich trotz eines Vier-Tore-Rückstandes einen Punkt und bleiben weiter ungeschlagen.

Fußballwahnsinn erlebten die zahlreich mitgereisten Dorfmerkinger Fans beim 5:5 (4:1) zwischen dem SSV Ehingen Süd und den Sportfreunden Dorfmerkingen. Nach einer desolaten ersten Spielhälfte und nach einem 1:5-Rückstand nach 51 Minuten, bahnte sich für die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle ein Desaster an. Doch es kam anders.

Dass Wille, körperliche

weiter
  • 388 Leser

ZAHL DES TAGES

4

Tore Rückstand hatte Dorfmerkingen beim Auswärtsspiel in Ehingen-Süd. Doch die Sportfreunde gaben nicht auf und schafften nach einem 1:5-Rückstand noch ein unglaubliches 5:5. „Wir haben uns sogar beim Stand von 1:5 bei jedem Einwurf beeilt und wurden anfangs dafür belächelt ...“, sagt Keeper Christian Zech.

weiter
  • 274 Leser

Ein 0:0, das an den Nerven zerrt

Fußball, Oberliga Siebtes Remis im achten Spiel in Folge: Normannia Gmünd teilt Punkte mit dem FC Nöttingen.

Für sich genommen war’s ein gutes Spiel des FC Normannia Gmünd. In der Gesamtbetrachtung war das 0:0 gegen den FC Nöttingen vor allem dies: extrem nervig.

Weil der FCN nicht vom Fleck kommt im Abstiegskampf. Und weil sich dasselbe Muster Woche für Woche abzuspulen scheint. Am Ende steht immer dieses Einerseits-andererseits-Fazit: Richtig gut war

weiter
  • 155 Leser

Frieren für die perfekte Spielanalyse

Fußball Lukas Kusch war nicht zu beneiden: Der Essinger saß beim Heimspiel des TSV geduldig auf dem Tribünendach und filmte die Partie gegen den VfB Neckarrems. Bei frostigen Temperaturen und im Schatten kein einfacher Job. Aber für die Spielanalyse ein extrem wichtiger. Foto: Oliver Giers

weiter
  • 283 Leser

Hüttlingen jubelt in der Nachspielzeit

Fußball, Kreisliga A Schwabsberg verteidigt die Tabellenführung, der VfB Tannhausen bleibt nach einem packenden Derbysieg dran.

Es war eine der letzten Aktionen des Spiels, als Florian Winter den goldenen Treffer für den TSV Hüttlingen erzielte. Damit besiegelte er die unglückliche Niederlage für Aufsteiger DJK-SV Eigenzell, die nach furiosen Saisonstart jetzt zum vierten Mal in Folge ohne Sieg bleibt und langsam den Anschluss nach oben verliert. Das kann man von der DJK Schwabsberg-Buch

weiter
  • 408 Leser

Unterschneidheim schießt sich an die Spitze

Fußball, Kreisliga B IV Riesbürg unterliegt dem Dritten und verspielt die Tabellenführung.

Das Blatt wendet sich an der Tabellenspitze. Die ersten vier sind alle bis auf vier Punkte beieinander. Zöbingen und Röttingen sammeln wichtige Punkte und der Tabellenkeller bleibt nach wie vor unverändert.

SV Waldhausen II –

SGM Kirchheim 5:1 (3:1)

Die Waldhausener verschliefen den Anfang der Partie und fingen sich nach bereits sieben Minuten

weiter
  • 318 Leser

Weiterhin unbesiegt

Volleyball, Landesliga Die MADS-Damen siegen 3:0 in Ludwigsburg.

Mit gemischten Gefühlen waren die MADS-Damen in die Barockstadt gefahren, da Stammzuspielerin Hanna Neubauer aus beruflichen Gründen nicht am Start war. So musste die etatmäßige Libera Johanna Neher einspringen. Anfangs wackelte die MADS Annahme noch ein wenig, diese Ungenauigkeiten wurden jedoch von Johanna Neher mit guter Laufarbeit und solider Technik

weiter
  • 155 Leser

AC wartet weiter auf den Sieg

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen verliert im Schwarzwald beim AV Hardt mit 15:18. Noch kein Sieg in der Rückrunde.

Am zwölften Kampftag der Verbandsliga Württemberg musste der AC Röhlingen in den Schwarzwald zum AV Hardt reisen. Dabei gab es eine schmerzhafte 15:18-Niederlage.

Gegen die Schwarzwälder, welche man in der heimischen Sechtahalle noch relativ deutlich mit 24:14 besiegen konnte, rechnete man sich aufseiten der Röhlinger deutlich mehr aus, als eine Niederlage.

weiter
  • 237 Leser

KG Fachsenfeld/Dewangen verliert beim Ersten

Ringen, Oberliga Die KG verliert mit 14:24 beim Tabellenführer KG Baienfurt/Ravensburg.

Die Oberligaringer der KG Fachsenfeld-Dewangen reisten in den Schwarzwald, um beim Tabellenführer KG Baienfurt/Ravensburg Punkte gegen den Abstieg zu holen. Doch wieder einmal ist die KG Fachsenfeld/Dewangen vom Pech verfolgt. Durch viele Krankheiten und Ausfälle, musste eine 14:24-Niederlage hingenommen werden. 57kg, Gr.Röm: Ralf Pfisterer, der in

weiter
  • 248 Leser

Noch mehr Effizienz mit der Startgemeinschaft

Leichtathletik Die LG Rems-Welland hat über zehn Jahre lang Erfolgsgeschichte geschrieben.

Die LG Rems-Welland wird ab dem kommenden Jahr in eine Startgemeinschaft umgewandelt.

Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung ist bereits unterzeichnet. 2007 war die Leichtathletik-Gemeinschaft ins Leben gerufen worden, nicht zuletzt, um bezüglich der leichtathletischen Anlagen Ressourcen zu nutzen. „Der Weg war richtig, die Erfolge unterstreichen

weiter
  • 5
  • 274 Leser

Schrezheim holt einen Punkt

Kegeln, 2. Bundesliga Der KC Schrezheim spielt am neunten Spieltag 4:4 gegen den SSV Bobingen. Durch den Punktgewinn rutscht der KC allerdings auf den achten Tabellenplatz ab.

Die Männer des KC Schrezheim kommen am neunten Spieltag der 2. Bundesliga mit einer schwachen Mannschaftsleitung nicht über ein 4:4 gegen den SSV Bobingen hinaus. Der Vorsprung von 3433:3383 bei den Gesamtkegel reichte nicht für einen Sieg, da alle knappen Duelle an die Gäste aus Bobingen gingen.

Im Startpaar spielten Srdan Sokac gegen Wolfgang Bobinger

weiter
  • 223 Leser
Sport in Kürze

TSB: Sechster Sieg in Folge

Handball Der TSB Gmünd hat in der Württembergliga den sechsten Sieg in Folge gefeiert. Mit einem souveränen 37:26 (19:15) gegen den TV Gerhausen festigte der TSB die Tabellenführung.

weiter
  • 267 Leser

Dalkingen gelingt Coup gegen Fachsenfeld

Fußball, Kreisliga B III Rosenberg schlägt Schrezheim deutlich und steht nur noch einen Zähler hinter dem Ersten.

Ausgerechnet der SV Dalkingen, mit sieben Remis Unentschiedenkönig der Liga, fügt dem Tabellenersten SGM Fachsenfeld/Dewangen die erste Niederlage der Saison zu. Besonders bitter für die Spielgemeinschaft: Die Konkurrenz nutze den Patzer eiskalt. Die Sportfreunde Rosenberg gewinnen im Topspiel gegen Schrezheim und schieben sich damit bis auf einen Zähler

weiter
  • 397 Leser

SVW beweist gegen Bettringen Moral

Fußball, Bezirksliga Waldhausen spielt gegen Bettringen nach 0:3-Rückstand noch 3:3 – SV Neresheim siegt deutlich und baut Tabellenführung weiter aus – Hofherrnweiler II unterliegt beim Vorletzten.

Mit 0:3 lag Waldhausen gegen den Zweiten Bettringen nach einer knappen Stunde zurück und sah bereits wie der sichere Verlierer aus – mit viel Einsatz kämpfte sich der SVW aber zurück in die Partie und sicherte sich noch einen umjubelten Punkt. Derweil siegte Primus Neresheim mit 5:1 gegen Heuchlingen und baute seinen Abstand zum (neuen) Zweiten

weiter
  • 375 Leser

Relegationsplatz schon in Reichweite

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen schlägt den VfB Neckarrems klar mit 3:0 (1:0) und liegt nur noch zwei Punkte hinter dem Zweiten SF Dorfmerkingen. Jonathan Sedlmayer bricht den Bann.

Die Richtung stimmt. Nach einer Hinrunde mit Höhen und Tiefen hat sich der TSV Essingen an die Aufstiegsplätze herangepirscht. „Bei uns ist es wie bei einer Achterbahnfahrt“, sagt Mittelfeldspieler Julian Biebl. „Wir brauchen jetzt nur noch Konstanz, dann dürfen wir ganz nach oben blicken.“

Eine Achterbahnfahrt erlebten die

weiter

Leserbeiträge (5)

Falschinformationen und Lügen in der Imkerei

Bei der letzten Monatsversammlung der Imker Frickenhofer Höhe am 10.November 2018 war Prof. Dr. Karsten Münstedt als Referent zu Gast. Herr Münstedt ist Chefarzt der Frauenklinik Offenburg und selbst Imker. Er referierte zum Thema "Falschinformationen und Lügen in der Imkerei".

Von der richtigen Entfernung eines Bienenstachels bishin

weiter
  • 3
  • 2250 Leser

Aalener Freundeskreises 60 plus im Stadt-Seniorenrat

Termine und Hinweise an alle Mitmacherinnen und Mitmacher, Freunde und Interessenten des Aalener Freundeskreises 60 plus

Stand 12. November 2018

Motto: „Gemeinsam ist es einfach schöner“

1. Termine Kaffeetreff 2018 4. Dezember um 14:30 Uhr in der Begegnungsstätte

2. Wo wir waren:2.1 Am Samstag, den 13. Oktober besuchten

weiter
  • 2
  • 1471 Leser
Lesermeinung

Zu: Brenzlige Lage am Gazastreifen, SchwäPo vom 14. November:

Etwas Hintergrundinformation zu Israel. Das Land, das Volk, der Staat: Ist dort, an diesem kleinen Landstreifen in Nahost, nicht fast alles umstritten? Was sagt die Bibel dazu?

Israel, vor etwa 4000 Jahren durch die Berufung Abrahams von Gott zum Dienstvolk erwählt (1. Mose 12).

Israel, nach Höhen und Tiefen wegen seines Ungehorsams von Gott zerstreut

weiter
  • 2
  • 202 Leser

Adventnachmittag der Böhmerwäldler in Aalen

Am Samstag, den 24. November 2018, bietet die Frauengruppe der Böhmerwald Heimatgruppe in Aalen in ihrem Vereinsheim in Unterrombach, Wellandstrasse 30, ab 14 Uhr einen Basar bei Kaffee und Kuchen. Neben selbstgebackenem Kleingebäck und Kuchen aus den Böhmerwäldlern Backstuben werden auch wieder weihnachtliche Bastel- und Handarbeiten

weiter
  • 3
  • 1232 Leser