Artikel-Übersicht vom Montag, 19. November 2018

anzeigen

Regional (209)

Der Dienstag bringt uns viele Wolken

Die Spitzenwerte: ein bis 4 Grad.

Am Dienstag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs, ganz vereinzelt fällt am Vormittag noch etwas Schneegriesel (die Wahrscheinlichkeit ist aber recht gering). Mit etwas Glück zeigt sich im weiteren Tagesverlauf auch mal die Sonne - maximal ein bis 4 Grad. Die ein Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 2 werden es in

weiter

Abtsgmünd baut Sportplatz und Hochwasserrückhalteraum

Erdarbeiten In den „Täferwiesen“ beim Schulzentrum entsteht am Kocher ein neuer Naturrasenplatz. Mit dem ganzen Gelände dient er künftig auch als Überflutungsraum.

Abtsgmünd

Die vorbereitenden Erdarbeiten für den neuen Nauturrasenplatz in den Täferwiesen in Abtsgmünd gehen gut voran. Bis zum Herbst 2019 soll östlich des bestehenden Kunstrasenplatzes beim St.-Jakobus-Gymnasium zusätzlich ein Naturrasenplatz in unmittelbarer Nähe zum Schulzentrum entstehen.

Die Erweiterung ist notwendig, um den gestiegenen Bedarf

weiter
  • 396 Leser

Abtsgmünd erhöht 2019 Wasserpreis

Verwaltungsausschuss SPD-Mitglieder scheitern mit ihrem Antrag auf eine „moderate“ Gewerbesteuererhöhung.

Abtsgmünd. Die Gemeinde will ihre Kommunalsteuern und die Gewerbesteuern 2019 nicht erhöhen. Dies hat der Verwaltungsausschuss des Gemeinderates beschlossen. Die Entscheidung über die Gewerbesteuer fiel mehrheitlich, denn die SPD-Fraktion hatte eine Erhöhung beantragt, von derzeit 340 auf dann 360 Prozent. Dr. Julia Möckel, Marlies Büker und Egon Ocker

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Dance-Aerobic in Hönig

Ruppertshofen. Wer mit viel Spaß das Herz-Kreislaufsystem in Schwung bringen will, ist beim Dance-Aerobic Workshop der VHS mit Julia Waibel am Dienstag 27. November, von 19 bis 21 Uhr im Dorfhaus in Hönig genau richtig. Anmeldung beim Rathaus im Ruppertshofen unter (07176) 1311 oder info@ruppertshofen.de

weiter
  • 435 Leser
Polizeibericht

Diebstähle von Fahrrädern

Spraitbach. Aus einer Garage in der Hospertstraße wurden zwischen Mittwoch und Samstag ein weißes Mountainbike sowie ein schwarzes Trekkingrad der Marke Bergamont im Wert von rund 1670 Euro gestohlen. Einen weiteren Fahrraddiebstahl gab es zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen in derselben Straße. Aus einer anderen Garage entwendete ein Unbekannter

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Männer haben’s nicht leicht

Abtsgmünd-Neubronn. Die Theatergruppe des Männergesangvereins probt für das Lustspiel „Männer haben‘s auch nicht leicht“. Die Aufführungen sind im Dorfhaus am: Freitag, 11. und 18. Januar, ab 19 Uhr; am Samstag, 12. und 19. Januar, ab 19 Uhr sowie am Sonntag, 13. Januar, um 13 und 17.30 Uhr. Saalöffnung ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn, für

weiter
Kurz und bündig

Neue EDV im Rathaus

Göggingen. Das Rathaus erhält in dieser Woche eine komplett neue Datenverarbeitungsanlage. Deshalb ist die Gemeindeverwaltung an diesem Dienstag, 20. November, und am Mittwoch, 21. November, komplett geschlossen. Am Donnerstag, 21., und am Freitag, 22. November, ist das Rathausteam wieder zu erreichen – allerdings kann der Betrieb noch nicht voll laufen.

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 22. November, ist in der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, von 14 bis 16 Uhr wieder der monatliche Begegnungstreff für Trauernde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen über die Sozialstation, Telefon (07366) 96330.

weiter
  • 207 Leser
Polizeibericht

Zweimal eingebrochen

Gschwend: Ein Einbrecher brach von Donnerstag auf Freitag über ein Fenster in ein Wohnhaus in der Rosenstraße ein. Dort durchsuchte er Schubladen und Behältnisse. Und er brach eine Vitrine auf. Ob tatsächlich Gegenstände entwendet wurden, muss noch geklärt werden. Ein weiterer Einbruch musste am Freitagabend registriert werden. Zwischen 16.30 und 18.15

weiter
  • 477 Leser

In Iggingen bleibt die unechte Teilortswahl

Gemeinderat Das Gremium sprach sich mit einer Gegenstimme für Beibehaltung aus – Haushalt vorgestellt.

Iggingen. Sie war das Thema, das in den vergangenen Wochen diskutiert wurde: Die Abschaffung oder Beibehaltung der unechten Teilortswahl. Am Montag stand sie zur Abstimmung auf der Tagesordnung.

Der Hintergrund: Durch eine Änderung des Wahlrechts können kleine Gemeinden die unechte Teilortswahl abschaffen und dann auf ihren Listen doppelt so viele

weiter
  • 308 Leser

Wenn ein charismatischer Sänger erzählt

Konzert Der Kanadier David Blair fasziniert sein Publikum auf Schloss Hohenstadt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. David Blair, einst Teilnehmer der Castingshow „Voice of Germany“ und Sänger aus Kanada, machte auf Schloss Hohenstadt Halt. Gut aufgelegt, spielte er vor einem kleinen Kreis seine Songs, mal am Piano, mal auf der Akustikgitarre.

Um 17 Uhr, eine ungewöhnliche Startzeit für ein Konzert unter der Woche, schnappt sich

weiter

300 000 Euro-Spende aus dem VR-Bank-Gewinnsparen

Benefiz Anlässlich der Spendengala der VR-Bank Ostalb in der Schloss-Scheune in Essingen konnten 125 Vertreter von rund 350 verschiedenen gemeinnützigen Organisationen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der VR-Bank Spenden über 300 000 Euro entgegennehmen. Unterstützt werden mit diesen Spenden zahlreiche caritative und soziale Einrichtungen und

weiter
  • 411 Leser

Zahl des Tages

93

Jahre alt würde heute Robert Francis „Bobby“ Kennedy, der jüngere Bruder des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy. Geboren am 20. November 1925 in Brookline, Massachusetts, strebte der Justizminister und Senator auch die Präsidentschaft an und fiel während des Vorwahlkampfes ebenfalls einem Attentat zum Opfer.

weiter
  • 505 Leser

Fit machen für die schöne neue Welt

Soziale Netzwerke Fortbildungsveranstaltung für Lehrer am 29. November, 16 Uhr, im Landratsamt Aalen.

Aalen. Verdrehen von Fakten in den Nachrichten, Hassreden im Internet, rassistische Parolen auf dem Schulhof: Für junge Heranwachsende ist es nicht leicht, sich eine differenzierte Meinung zu bilden. Deshalb bieten die Koordinationsstelle Prävention, New Limes e.V. und das Demokratiezentrum Baden-Württemberg am Donnerstag, 29. November, 16 Uhr, im

weiter
  • 176 Leser

Viele Frauen verlassen den Ostalbkreis

Kreisfrauenrat Mit einer an Frauen gerichtete Umfrage will man nun die Ursachen für die Abwanderung herausfinden.

Ostalbkreis. Der Kreisfrauenrat mit Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten des Ostalbkreises und der Landfrauen Kreisverbände Aalen Ostalb und Schwäbisch Gmünd führt vom 23. November bis zum 14. Dezember eine Befragung durch. Aufgerufen zur Teilnahme sind alle Frauen im Ostalbkreis.

„Veränderungen wie der demografische Wandel, Digitalisierung

weiter
  • 260 Leser

„Paletti“ ist ein Paradebeispiel

Integrationspreis Der Gmünder Verein „Begegnung der Kulturen“ bekommt den mit 1000 Euro dotierten Integrationspreis des Ostalbkreises.

Schwäbisch Gmünd

In allen Sprachen begann ein Abend, an dem der Gmünder „Verein der Kulturen“ gewürdigt wurde. Passender als mit einem polyglotten Lied hätte die Band „Die Träumer“ die Verleihungsfeier für den zweiten Integrationspreis des Ostalbkreises nicht beginnen können, zumal auch der Text auf ganzer Linie passte:

weiter
  • 5
  • 436 Leser

Der SPD-Vorstand ist komplett

Mögglingen. Tina Werner vom SPD-Ortsverein (OV) Schwäbisch Gmünd komplettiert den Vorstand der Ostalb-SPD. Während die Sozialdemokraten am vergangenen Freitagabend im Mögglinger „Reichsadler“ acht Beisitzer mittels absoluter Mehrheit wählten, sicherte sich Werner erst über die Quote den letzten offenen Beisitzer-Posten.

Somit konnten alle

weiter
  • 249 Leser
Polizeibericht

3500 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Eine 52-Jährige hat am Sonntag kurz vor 19.30 Uhr beim Rangieren ihres Ford in der Lorcher Straße den Mercedes Benz einer 20-Jährigen berührt, berichtet die Polizei. Schaden: rund 3500 Euro.

weiter
  • 345 Leser
Polizeibericht

Am Zebrastreifen aufgefahren

Waldstetten. Einen Auffahrunfall hat eine 34-jährige Kia-Fahrerin am Montag verursacht, als sie gegen 7.30 Uhr auf einen Audi auffuhr, dessen Fahrerin verkehrsbedingt am Zebrastreifen im Bereich Hauptstraße/Straßdorfer Straße in Waldstetten angehalten hatte, teilt die Polizei mit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

weiter
  • 439 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Ein Auffahrunfall hat sich am Samstag auf der Aalener Straße in Gmünd ereignet. Verkehrsbedingt musste ein 31-Jähriger seinen Skoda gegen 10.20 Uhr anhalten. Ein 60-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Mazda auf das stehende Fahrzeug auf, teilt die Polizei mit. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund

weiter
  • 260 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. An einem in der Hasenhaldestraße geparkten Seat ist zwischen Freitagabend und Sonntagmittag die komplette Beifahrerseite sowie der Kofferrraumdeckel zerkratzt worden. Im Anschluss legte der Täter noch einen Nagel unter den hinteren Reifen auf der Beifahrerseite, der beim Anfahren den Reifen beschädigen sollte. Der Nagel war von einem

weiter
  • 145 Leser
Polizeibericht

Automaten aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Diebe haben zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntag, 21.15 Uhr, zwei Automaten aufgebrochen, die in einem Firmengebäude in der Lorcher Straße aufgestellt sind. Die Täter entwendeten den Inhalt zweier Geldkassetten. Dabei ist ein Schaden in noch nicht bekannter Höhe entstanden. Beamte des Gmünder Polizeireviers ermitteln und suchen Hinweise,

weiter
  • 142 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Auf rund 4500 Euro wird der Sachschaden beziffert, den eine 43-Jährige am Sonntag verursacht hat, berichtet die Polizei. Mit ihrem VW streifte sie beim Vorbeifahren den VW einer 18-Jährigen, der am Fahrbahnrand der Kerkerstraße in Herlikofen stand.

weiter
  • 540 Leser
Polizeibericht

Hecke brennt

Schwäbisch Gmünd. Eine Hecke bei der Bushaltestelle Straßdorfer Berg hat am Montag gegen 2.30 Uhr auf einer Länge von rund zehn Metern und einer Breite von zwei Metern gebrannt. Zwölf Einsatzkräfte der Gmünder Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen vor Ort waren, hatten das Feuer schnell gelöscht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

weiter
  • 364 Leser

Neuer Entwässerungsgraben schützt künftig alle

Ortschaftsrat Gremium begrüßt die Erweiterung des Baugebiets „Strutfeld“ in Bargau – 17 neue Bauplätze.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Kuh ist vom Eis, der Satzungsbeschluss für die Erweiterung des Baugebiets „Strutfeld“ in Bargau kann kommen. Die Bedenken der Anlieger wurden ernstgenommen. Dies wurde in der Ortschaftsratssitzung nicht nur von Ortsvorsteher Franz Rieg, sondern auch von den Zuhörern so festgestellt.

Nach einem Termin vor Ort

weiter
  • 239 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Schwäbisch Gmünd. Rund 3000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Samstag in der Straße Pfennigmühle entstanden. Dort streiften sich gegen 14 Uhr der Hyundai eines 37-Jährigen und der Audi eines 39-Jährigen, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 322 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Am Verteiler Ost auf der B 29 hat ein 89-jähriger Skoda-Fahrer am Sonntag kurz vor 12 Uhr die Vorfahrt eines 80 Jahre alten VW-Fahrers missachtet, teilt die Polizei mit. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem die beiden Fahrer unverletzt blieben, entstand rund 3500 Euro Schaden.

weiter
  • 345 Leser
Zum Tode von

Regina Schleicher

Sie wird fehlen, in Iggingen, sagen übereinstimmend alle, die um Regina Schleicher trauern. Die temperamentvolle Optimistin, die am 24. Dezember dieses Jahr ihren 65. Geburtstag hätte feiern können, hat den Kampf gegen den Krebs verloren.

Besonders fehlen wird sie nicht nur ihrer Familie, sondern auch der großen Vereinsfamilie des VfL Iggingen. „Sie

weiter
  • 158 Leser

Vom Jura bis zur Gegenwart

Jubiläum Seit 25 Jahren gibt es das Kleinmuseum im Igginger Rathaus.

Iggingen. Klein, aber fein – das ist das Motto, wenn Volkshochschule und Gemeinde am Samstag, 24. November, um 16 Uhr ins Igginger Rathaus einladen zum Vortrag von Ortshistoriker Wolfgang Wilhelm. Er spricht über die Entstehung des Kleinmuseums – von der Idee bis zur Umsetzung. Im Anschluss kann das Kleinmuseum besichtigt werden und mehrere

weiter
  • 158 Leser

55 Jahre: Hermann Lang erlebte 17 Dirigenten

Cäcilienfeier Kirchenchor St. Georg Mutlangen ehrt vier langjährige Sängerinnen und Sänger und bereitet seiner neuen Dirigentin Friderike Martens einen herzlichen Empfang.

Mutlangen

Mitte November, so um den 22., ist es bei den Kirchenchören der Diözese guter Brauch sich in geselliger Runde zu treffen, die langjährigen Sängerinnen und Sänger zu ehren und Rück- und Ausschau zu halten. Gewürdigt wird so die heilige Cäcilia, die Patronin der Kirchenmusik, deren Gedenktag der 22. November ist.

Auch bei der Cäcilienfeier

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Abendmusik im Jubiläumsjahr

Hüttlingen. Die 55 Sängerinnen und Sänger des Heilig-Kreuz-Chores Hüttlingen gestalten unter der Leitung von Matthias Schimmel am Sonntag, 25. November, um 18 Uhr, eine geistliche Abendmusik zum 150-jährigen Bestehen des Chores in der Heilig-Kreuz-Kirche. Zu hören sind Chorwerke zu den Themenkreisen Kreuz, Christus als König, Glaube, Gemeinschaft und

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Abtsgmünd. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb ist am Mittwoch, 21. November, von 15 bis 18 Uhr vor Ort im Rathaus Abtsgmünd. Er bietet eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz

weiter
  • 361 Leser

Lichtkugel jetzt auch in Lautern

Winterbeleuchtung Das Heubacher Lichtkonzept für den Winter wird dieses Jahr erstmals auf Lautern ausgeweitet. Eine große Kugel ziert bereits den Gärtnerbrunnen im Dorf. Die Bäume rundherum sind mit atmosphärischen Lichterketten versehen und versprechen ein kleines Winterwunderland mitten in Lautern. Am ersten Advent werden die Lichter erstmals eingeschaltet

weiter
  • 268 Leser

Martin Ursprung hat in Hüttlingen 175 Mal Blut gespendet

Blutspenderehrung Die Gemeinde Hüttlingen hat am Montagabend ihre Mehrfachblutspender geehrt. Für den wichtigen Dienst am Nächsten dankten Bürgermeister Günter Ensle und Achim Wagner vom DRK. Geehrt wurden für 10 Spenden: Horst Balle, Hannes Fürst, Lena Klewenhagen, Alois Macho, Julia Recke, Carola Remmele, Julia Rieger, Heike Rieger, Brigitte Sauer,

weiter
  • 299 Leser

Neues Prinzenpaar bei den Haugga

Fasnacht Die Haugga hatten am vergangenen Freitag einen großen Auftakt im vollen Vereinsheim. Seiner Tollität Ralf (Lindacher) der 1. und seiner Prinzessin Isabell (Hoffart) die 1. Begleitet wurde das Prinzenpaar vom Fanfarenzug und dem ehemaligen Prinzenpaar, welche dann Diadem, Prinzenkappe und die Umhänge an das neue Prinzenpaar übergaben. Stolz

weiter
  • 357 Leser

Rubino in Heubach

Konzert Schlagzeuger Simone Rubino spielt in der Silberwarenfabrik.

Heubach. Simone Rubino gilt weltweit als neuer Star unter den Schlagzeugern. Er spielt mit Orchestern Solokonzerte wie den Wiener Philharmoniker oder dem Bayerischen Rundfunkorchester. Für die Musikschule Rosenstein ist es besonders, dass er mit einem Percussionworkshop in Heubach vom 23. bis 25. November mit Nachwuchsmusikern arbeitet. Am Samstag,

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der Rinderzüchter

Fichtenberg. Der Züchterstammtisch des Rinderzuchtvereins Gaildorf trifft sich am Mittwoch, 28. November, um 20 Uhr, im Gasthof „Krone“ in Fichtenberg. Im Anschluss referiert Michael Schmidt über die „Bullenauswahl für die Winterbesamungssaison“ und Julian Fritz gibt Einblicke in die „Milchproduktion auf einer kanadischen Milchfarm“, die er im Rahmen

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Tanzabend der Musikschule

Essingen. Die Essinger Musikschule gestaltet am Freitag, 23. November, um 17 Uhr einen Tanzabend in der Remshalle Essingen.

weiter
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 21. November, um 18.30 Uhr im Essinger Rathaus.

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Spektakulatius

Hüttlingen. Mit ihrer Weihnachtsshow sind „Spektakulatius“ am Sonntag, 16. Dezember, um 18 Uhr, auf Einladung des Liederkranzes Hüttlingen im Bürgersaal zu Gast. Karten gibt es im Vorverkauf bei Hot Jeans & Mode und Edeka Miller, Musika in Aalen, Gerstner’s Fruchtsäfte in Neuler, online unter www.lk-huettlingen.de sowie bei den Vereinsmitgliedern.

weiter
  • 1016 Leser

Stadtteilforum Themen sind Lärm und Parkkonzept

Schwäbisch Gmünd. Um Maßnahmen gegen Lärm in der Innenstadt und um das Parkkonzept geht es beim zweiten Stadtteilforum der Altstadt am Mittwoch, 21. November, von 19 bis 21 Uhr im Erdgeschoss des Quartiershaus im Spital zum Heiligen Geist in Schwäbisch Gmünd. Auf der Tagesordnung stehen außerdem der Haushalt 2019, Aktuelles aus der Quartiersarbeit,

weiter

Erinnerungen einer Bäuerin

Schwäbisch Gmünd. In der Reihe „Theater im Prediger“ präsentiert das Gmünder Kulturbüro am Freitag, 23. November, um 20 Uhr im Festsaal des Kulturzentrums Prediger „Herbstmilch“ – eine Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Erzählt wird die Geschichte der Bäuerin Anna Wimschneider, die ihre Lebenserinnerungen

weiter
Stäffele-Diskussion auf der GT-Seite auf Facebook

Geländer – Ja oder Nein?

Frank Behrend: „Natürlich ist bei einer derart langen und steilen Treppe ein Geländer notwendig!“

Anastasi Kivotidis: „A Gmender braucht koi Glender! In dem Fall vielleicht scho.“

Rudolf King: „Ob mit oder ohne Geländer, bei einem Sturz gibt’s kein Halten.“

Bettina Maletin: „Keiner braucht die Treppe

weiter

Mehr Verkehr aus Süden zu erwarten

Straßen B 297 soll fünf Wochen voll gesperrt werden. Ausweichverkehr über Rechberg und Furtlepass?

Schwäbisch Gmünd/Göppingen. Auf Wißgoldingen, Rechberg, Straßdorf, Degenfeld und Weiler dürfte demnächst noch spürbar mehr Verkehr zurollen als bisher schon. Durch diese Orte verlaufen nämlich die Landesstraßen 1159 (über den Rechberg) und 1160 (über den Furtlepass). Das sind die Süd-Nord-Verbindungen zwischen den Räumen Göppingen und Gmünd, die östlich

weiter
  • 273 Leser

Populismus – Gefahr oder Weckruf?

Schwäbisch Gmünd. Professor Dr. Helmar Schöne referiert an diesem Dienstag, 20. November, in der Seniorenhochschule zum Thema „Populismus – Gefahr oder Weckruf für die Demokratie?“. In vielen europäischen Staaten sind rechtspopulistische Parteien in die Parlamente eingezogen, in einigen Ländern sogar in die Regierungen. In Deutschland

weiter
Guten Morgen

Was macht Charles?

Bea Wiese über die wirklich ungelösten Fragen des Brexits

Im vereinigten Königreich ist Feuer unterm Dach. Verlässt Großbritannien die EU tatsächlich Ende März 2019? Bedeutende Fragen sind noch ungelöst: Was macht Prinz Charles? Bittet er in Deutschland um Asyl? „Du könntest ihn doch aufnehmen“, schlägt meine Kollegin vor. Na ja, theoretisch tät’s schon gehen, jetzt, wo die Kinder aus dem

weiter
Kurz und bübdig

Albverein in St. Johannes

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmümd des Schwäbischen Albvereins besichtigt am Mittwoch, 21. November, zusammen mit Werner Ritzer um 13.30 Uhr die Kirche St. Johannes in Zimmern. Eine beschauliche Wanderung um die Felder oberhalb von Zimmern und am Krümmlingsbach zurück schließt sich an die Führung an. Die Gehzeit beträgt etwa zwei Stunden.

weiter

Eine erfolgreiche Stadtradelsaison geht zu Ende

Mobilität Schwäbisch Gmünd ist auch im kommenden Jahr wieder dabei. Umfrageaktion startet.

Schwäbisch Gmünd. Das Stadtradeln hat mit der Auszeichnung der Gewinnerkommunen durch Ulrike Höfken, Umweltministerin in Rheinlandpfalz, diese Woche sein Ende gefunden. Damit geht ein äußerst erfolgreiches Stadtradeln-Jahr zu Ende. Nahezu 900 Kommunen machten mit, rund 300 000 Radfahrende legten annähernd 60 Millionen Kilometer zurück. Auch Schwäbisch

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bübdig

Gedächtnis trainieren

Schwäbisch Gmünd. Zum Gedächtnistraining lädt der Frauentreff der Münstergemeinde am Mittwoch, 21. November, ab 18.30 Uhr ins Kapitelshaus ein.

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bübdig

Interessante Begegnungen

Schwäbisch Gmünd. Im Mai 2018 machte sich Elmar Kluske mit seinem Fahrrad auf den Weg von der Weststadt nach Santiago de Compostela. Fünf Wochen Abenteuer – davon hat er im Oktober mit Fotos im Weststadt-Treff berichtet. Wegen der seitdem nicht nachlassenden Nachfrage erzählt er nun erneut davon: am Mittwoch, 21. November, ab 19 Uhr im Weststadt-Treff

weiter

Nikolaus für die gute Tat

Aalen. In zwei Wochen ist Nikolausabend! Auch in diesem Jahr unterstützen die SchwäPo-Nikoläuse Ewald Hirsch und Rudi Wagner die SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat. Wer einen der Beiden bucht, hilft mit seiner Spende gleichzeitig Bedürftigen im Verbreitungsgebiet der SchwäPo. Im Bischofsgewand treten Ewald Hirsch und Rudi Wagner auf bei Familien

weiter

Preisvergabe in St. Loreto

Soziale Berrufe Der Freundeskreis St. Loreto lädt ein.

Schwäbisch Gmünd. Der Freundeskreis St. Loreto lädt am Donnerstag, 22. November, um 19 Uhr im Institut St. Loreto am Wildeck 4 in Schwäbisch Gmünd zur Preisverleihung für die prämierten Facharbeiten ein. Auszubildende haben interessante Themen bearbeitet und zur Prämierung eingereicht. Die Themen dazu werden von den Auszubildenden bezogen auf ihre

weiter
  • 137 Leser

Tasten und Stimmen

Herbstkonzert Harmonika-Freunde im Weststadt-Zentrum.

Aalen-Hofherrnweiler. Die Harmonika-Freunde Aalen geben am Samstag, 24. November, um 19 Uhr ihr Herbstkonzert im Weststadt-Zentrum in Hofherrnweiler. Das Orchester präsentiert schwungvolle Melodien von J. Fucik, mitreißende Hits im Tom-Jones-Medley und bekannte Melodien aus der „Nussknacker-Suite“ von P. Tschaikowsky. Für eine besondere

weiter
  • 264 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria Schaal zum 90. Geburtstag

Karl-Heinz Hessenauer zum 75. Geburtstag

Göggingen

Andreas Moor zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bübdig

„Zur Sache“ ist ausverkauft

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung der WWG Autowelt „Zur Sache“ mit Wolfgang Bosbach an diesem Dienstag, 20. November, in der Villa Hirzel, ist ausverkauft. Es gibt auch an der Abendkasse keine Karten mehr.

weiter
  • 259 Leser
Polizeibericht

Einbrecher gescheitert

Neresheim-Elchingen. Ein Unbekannter verursachte bei einem Einbruchsversuch am Sonntag einen Schaden von rund 500 Euro. Laut Polizei versuchte der Täter zwischen 10 und 19.15 Uhr, die Balkontüre eines Gebäudes in der Theodor-Heuss-Straße aufzuhebeln. Da die Türe dem Einbruchsversuch jedoch standhielt, zog der Unbekannte unverrichteter Dinge wieder

weiter
  • 838 Leser
Polizeibericht

Exhibitionist in Unterführung

Aalen. Ein 55-Jähriger trat am Sonntagabend zwei jungen Frauen gegenüber als Exhibitionist auf. Das meldet die Polizei. Der Mann stand in der Bahnhofsunterführung zwischen den Gleisen 2 und 3. Als die beiden 21-Jährigen an ihm vorbeigingen, zog er seine Hose hinab und manipulierte an seinem entblößten Glied. Die beiden jungen Frauen verständigten die

weiter
  • 583 Leser
Polizeibericht

Gestrüpp in Brand

Aalen-Oberalfingen. Mit zwei Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften musste die Freiwillige Feuerwehr Westhausen am Samstagabend zu einem Brand ausrücken. Gegen 19.45 Uhr hatte ein Zeuge festgestellt, dass am Waldrand bei Oberalfingen ein Feuer ausgebrochen war. Am Brandort war eine größere Menge Thujasträucher abgelegt und angezündet worden.

weiter
  • 553 Leser

Neue Kita kaufen oder mieten?

Oberdorfer Hof Unterkochener Räte stellen Antrag, mit Investor über einen Kauf zu verhandeln.

Aalen-Unterkochen. In einer Sondersitzung war am Montagabend der Unterkochener Ortschaftsrat vor die Frage gestellt, die Stadtverwaltung zu beauftragen, den Mietvertrag für die Einrichtung einer viergruppigen Kindertageseinrichtung beim Mehrgenerationen-Objekt „Oberdorfer Hof“ mit dem Investor zu verhandeln und abzuschließen. Im Verlauf

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, eine Gruppe zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Treff am Mittwoch, 21. November, 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7.

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Schmuck, Blumen, Deko

Aalen. Adventsausstellung im Blumenhaus Ulrich am Samstag, 24. November, von 9.30 bis 18 Uhr und am Sonntag, 25. November, von 11 bis 17 Uhr. Marietta Kubella und Ulrike Eckstein zeigen ihre Schmuck-Weihnachtskollektion.

weiter
  • 560 Leser

„Deutliche Verbesserung in der Pflege“

Politik SPD-Abgeordneter Christian Lange sieht viele Vorteile für Personal und Angehörige in dem neuen Gesetz.

Schwäbisch Gmünd. Der Bundestag hat das Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG) verabschiedet. Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange nennt das „einen guten Tag für Deutschland“. „Mit dem Pflegepersonalstärkungsgesetz setzen wir unser Versprechen um und verbessern spürbar und zeitnah die Situation in der Pflege für Pflegekräfte,

weiter
  • 1

Kochkurs im Kinderhaus Waldau

Soziales Die DRK-Integrationsstelle war mit ihrem Kochkursteam diesmal mobil und hat im Kinderhaus Waldau pakistanisch gekocht. Angeregt hatte Sarah Tost, die Leiterin im Kinderhaus Waldau. Humera Rashid half, die pakistanische Küche zu entdecken. Das Team war von dem Kochkurs sehr begeistert, sodass für nächstes Jahr weitere Kochkurse geplant sind.

weiter
  • 445 Leser

Mit dem Kind zum Arzt

Arzt-Patienten-Forum Thema sind diesmal die Kinderkrankheiten.

Schwäbisch Gmünd. Welche Prävention und Therapie gibt es bei Kinderkrankheiten? Diese und andere Fragen beantwortet der Kinder- und Jugendmediziner, Dr. Peter Fischer, beim Arzt-Patienten-Forum am Dienstag, 20. November, 19.30 Uhr in der Gmünder VHS. Er wird auch erläutern, wann ein Kind zum Arzt muss. Moderiert wird das Forum vom Kreisärzteschaftsvorsitzenden

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Perfekte Eltern überflüssig

Schwäbisch Gmünd. Erziehung ist schwierig, da es kein Patentrezept gibt. In einem Vortrag am Dienstag, 20. November, um 19.30 erläutert die Referentin Tosca Zastrow-Schönburg im Kindergarten St. Meinrad in Waldstetten, dass man beim Erziehen auch Fehler machen darf. Kinder brauchen Eltern, die ihre Kinder und sich selbst wichtig nehmen. Eine Anmeldung

weiter
  • 220 Leser

Richard Arnold in Berlin ausgezeichnet

Preis der Helga und Edzard Reuter-Stiftung Herausragendes Engagement geehrt.

Berlin/Schwäbisch Gmünd. In diesem Jahr wird der mit insgesamt 30 000 Euro dotierte Preis der Helga und Edzard Reuter-Stiftung an mehrere Preisträger vergeben. Geehrt werden ein Komiker und ein Kabarettist, ein Staatsfreund und ein Verwaltungswissenschaftler, ein Politiker und ein Flüchtlingshelfer. Doch es sind nur zwei Personen, die sich den Stiftungspreis

weiter
  • 4
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Seminar über Menschenrechte

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Philosophieseminar mit Dr. Reinhard Nowak geht es am Dienstag, 20. November, um Menschenrechte. Welche sind universell, welche sind strittig? Was ist ihre historische Wurzeln? Das Seminar beginnt um 9.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Anmeldung unter (07171) 925 150.

weiter
  • 186 Leser

Tapfer gewandert – zünftig gefeiert

Der Herbstausflug führte 18 AH-Fußballer des TSV Großdeinbach ins Allgäu nach Oberstaufen/Steibis. Der Aufenthalt begann mit einem zünftigen Hüttenabend i der Schiesser-Hütte. Gewandert wurde tags drauf auf den Hochhädrich, wo in 1400 Metern Höhe die warmen Sonnenstrahlen ausgiebig genossen wurden. Abends versorgte „Mannschaftskoch Zwiebel“

weiter

Von meditativ bis beschwingt

Herbstkonzert Seit langem wirken die Stadtkapelle, die Stadt-Jugendkapelle und die Musikschule wieder einmal in einem Konzert zusammen. Die vielen Besucher im Stadtgarten erleben ein tolles Konzert.

Schwäbisch Gmünd

Seit lange Zeit wieder gab es ein gemeinsames Herbstkonzert von Stadtkapelle und Stadt-Jugendkapelle im Stadtgarten. Sehr gut besucht war die hochkarätige Veranstaltung, die mit „O Fortuna“ aus der Carmina Burana von Carl Orff eindrucksvoll begann. Dirigiert von Professor Dr. Andreas Kittel, wirkten die Kapellen hervorragend

weiter
  • 219 Leser

Ausstellung konfiszierter Antiken

Filmabend Das südosteuropäisch- bulgarische Kulturinstitut zeigte Dokumentarfilme aus und über Bulgarien.

Ellwangen. Das südosteuropäisch-bulgarische Kulturinstitut zeigte Dokumentarfilme aus und über Bulgarien. Der 30-minütige Kinoband „Die Kühnheit, erster zu sein“ aus dem Jahr 2016 erzählt von dem erfolgreichen bulgarischen Industriellen H. Berov (1858-1934), der einige technische Erneuerungen für die Industrie erfand, sie an vielen internationalen

weiter
  • 240 Leser

Bald freie Fahrt zwischen Bronnen und Neuler

Fahrbahnerneuerung Der gut 800 Meter lange Streckenabschnitt der L 1075 zwischen Bronnen und Neuler ist fast vollendet. Neulers Bürgermeisterin Sabine Heidrich, Gemeinderäte und Landtagsabgeordneter Winfried Mack sahen sich das Ergebnis an. Bürgermeisterin Heidrich meinte, Beharrlichkeit und Geduld hätten sich am Ende ausgezahlt. Sie lobte das Bemühen

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Jahresabschlussfeier der BVSG

Ellwangen. Die BVSG Ellwangen hält am Samstag, 15. Dezember, ab 18 Uhr seine Jahresabschlussfeier in der Stadthalle Ellwangen ab. Anmeldung bis 2. Dezember unter Tel. (07961) 3357 oder (07961) 51742.

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Kopfkino beim Vorleseabend

Neuler. Die Tage werden kürzer und es wird wieder Zeit für das „Kopfkino“. Ein gemütlicher Lesesessel, schummriges Kerzenlicht und natürlich interessante Bücher – mehr braucht es nicht für einen unterhaltsamen Vorleseabend. Alle Literaturfans sind am Dienstag, 20. November, um 19.30 Uhr in die Begegnungsstätte des Seniorenzentrums Neuler eingeladen,

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Kulinarische Stadtführung

Ellwangen. Bei einem warmherzigen Zwischenstopp mit Bier-Grog, Lebkuchen und lustigen Weihnachtsgedichten erfahren die Teilnehmer am Freitag, 23. November, Wissenswertes über die Geschichte und die Wirtshaustradition in Ellwangen. Beginn ist um 18.30 Uhr am Portal der Basilika. Der Abend endet in gemütlicher Atmosphäre mit einem herzhaften Essen. Kosten:

weiter
  • 237 Leser

Die Feuerwehr ist im „Kampf um Jugendliche“

Verbandsversammlung Kreisfeuerwehrverband des Ostalbkreises thematisiert die Digitalisierung, Nachwuchsgewinnung und das Problem von Gaffern.

Stödtlen/Ostalbkreis

Die Feuerwehr führt mit Vereinen und anderen Organisationen einen „Kampf um Jugendliche“. So beschrieb Kreisjugendfeuerwehrwart Daniel Maier bei der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbands das Werben um Nachwuchs in Konkurrenz zu anderem Gruppierungen. Dass der kreisweite Mitgliederstand gehalten werden kann, führte

weiter

Ehrungen bei Schlaraffia Gaudia mundi

Männerbund Ranghoher deutscher Würdenträger für die Laudatio eigens angereist.

Schwäbisch Gmünd. Die Schlaraffia Gaudia mundi ehrte in der proppenvollen Fünfknöpflesburg vier verdiente Mitglieder. Die Oberschlaraffen Blechle, Rela-Tick und Peregrin würdigten sehr eindrucksvoll die großartigen Verdienste der Ritter Kneterisch (Peter Derst), Pa-Ping (Dieter Rühmann) und Lenkolino (Hans Stegmeier).

Eine ganz besondere Auszeichnung,

weiter
  • 1
  • 399 Leser

Fachmann für alle Fragen zu Hornissen

Auszeichnung Landrat Klaus Pavel ehrt den langjährigen Berater Robert Ripberger aus Weitmars.

Lorch-Weitmars. Robert Ripberger aus Weitmars ist für den Ostalbkreis bereits seit 30 Jahren ehrenamtlich mit viel Engagement und Herzblut als Hornissenberater tätig. Jetzt wurde er von Landrat Klaus Pavel für seine Tätigkeit im Aalener Landratsamt mit einer Urkunde geehrt. Pavel betonte, Ripberger sei im Ostalbkreis eine Stütze für den Artenschutz.

weiter
  • 125 Leser

Flimmern mit gefährlichen Folgen

Info-Veranstaltung Herzrhythmusstörungen - Vorträge an diesem Dienstag im CCS Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. „Herz außer Takt – wie gefährlich sind Herzrhythmusstörungen?“ ist ein Themenschwerpunkt der Herzwochen 2018. Dazu gibt’s an diesem Dienstag, 20. November, ab 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im Stadtgarten. Einer der Referenten ist Dr. Stefan Nagenrauft, leitender Kardiologe am Stauferklinikum. Er wird

weiter
  • 231 Leser

SPD und BUND im Gespräch

Lokalpolitik Themen von Einwohnerzunahme bis Hallenbad.

Schwäbisch Gmünd. Aktuelle umweltpolitische Brennpunkte in Gmünd waren Themen eines Gesprächs zwischen Vertretern des SPD-Ortsvereins und dem BUND, vertreten von Regionalgeschäftsführer Andreas Mooslehner. Teilnehmer seitens der SPD waren Stadtrat Hans-Jürgen Westhauser und weitere Mitglieder des Ortsvereinsvorstandes. Beklagt wurde, dass der weitere

weiter
  • 1
  • 175 Leser

Versöhnung und Toleranz für dauerhaften Frieden

Volkstrauertag Örtliche Gruppen und Vereine wirken mit bei der Feier auf dem Lorcher Friedhof.

Lorch. Zum Volkstrauertag versammelten sich Vertreter der Verbände der Opfer von Krieg, Gewaltherrschaft und Vertreibung zum Gedenken und zur Kranzniederlegung.

Für den Sozialverband VdK etwa ergriff dessen Vorsitzender Mario Capezzuto das Wort. Er erinnerte an „ein beispielloses Massensterben, bei dem 10 Millionen Soldaten einen grausamen Tod

weiter
  • 199 Leser

Viel zu wenig Park+Ride-Plätze

Pendelverkehr Ab 2019 gelten in Stuttgart Fahrverbote für alte Diesel - die Alternative S-Bahn scheitert an überfüllten P+R-Plätzen.

Waiblingen

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Etwa die, dass sich Fahrverbote 2019 in frischer Stuttgarter Luft auflösen. Wohin aber mit dem Diesel, wenn der nicht mehr nach Stuttgart reindarf? Als Alternative bietet sich die S-Bahn an. In der Region Stuttgart gibt es rund 17 500 P+R-Plätze, davon mehr als 4000 an Rems und Murr. Doch die meisten sind schon

weiter
  • 143 Leser

Wartungszeit für Flugzeuge

Segelflug Die Winterpause bei der Fliegergruppe Lorch beginnt.

Lorch. Vom Flugplatz in Welzheim in die Werkstatt nach Lorch hat die Fliegergruppe Lorch kürzlich ihre Flugzeuge verlegt. Beim gemeinschaftlichen Abbau haben die Fliegergruppen Lorch und Welzheim den Hangar auf dem Flugplatz geleert und alle Flugzeuge in ihre Anhänger verstaut. In den folgenden Monaten stehen sämtliche Wartungsarbeiten an, die über

weiter

Wie studiert man Design?

Bildung Hochschule für Gestaltung informiert Schüler am Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung (HfG) Schwäbisch Gmünd lädt zum Studieninformationstag ein. Was bedeutet es, Gestaltung zu studieren? Welche Studienmöglichkeiten bietet die Hochschule an? Und wie sieht der Studienalltag aus? Am Mittwoch, 21. November, bietet die HfG Schülerinnen und Schülern ein buntes Programm aus Vorträgen, Führungen

weiter
  • 161 Leser

Zahl des Tages

50

DJK-Mitglieder sind beim großen Ehrungstag der DJK Aalen für ihre langjährige Treue zum Verein und für besonderes Engagement ausgezeichnet worden.

weiter
  • 670 Leser

Lesereise Kulturwunder Europa

Aalen. Das Justiz- und Europaministerium präsentiert gemeinsam mit dem EuroPoint Ostalb und der Stadtbibliothek am Dienstag, 20. November, eine Lesereise „Kulturwunder Europa – Menschen, Bilder und Geschichen. Von 18 bis 20 Uhr berichtet der Fotograf und Buchautor Oliver Lück im Torhaus von seinen Touren mit einem „Bulli“. Eintritt

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

B19 wird halbseitig gesperrt

Oberkochen. Wegen dringender Brückenbauarbeiten – Notabstützung des Brückenbauwerks – wird die B19 bei Oberkochen auf Höhe der Brücke über die Kreisstraße 3292 (Römerkeller) halbseitig gesperrt: von diesem Dienstag, 20., bis Donnerstag, 22. November.

weiter

Daten und Fakten zur Grundschulförderklasse

Angebot: Aktuell hält das Göppinger Schulamt neun Grundschulförderklassen vor - zwei in Göppingen und je eine in Ebersbach/Fils, Geislingen/Steige, Eislingen, Donzdorf, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd und Aalen.

Aufgabe der Lehrkräfte ist die Förderung der Grob- und Feinmotorik, des Körperbewusstseins, der Sprache, der Ausdauer und Konzentration, der

weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst Buß- und Bettag

Aalen. Die evangelische Kirchengemeinde Aalen lädt am Buß- und Bettag, Mittwoch, 21. November, zu einem Gottesdienst ein. Er wird um 10 Uhr als Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrer Bernhard Richter in der Stadtkirche gefeiert.

weiter
  • 377 Leser

Grundschulförderklasse: Gibt es eine dritte Chance?

Bildung Eine von zwei speziellen Klassen in Aalen soll gestrichen werden. Für die einen ist es eine Frage des Standorts, die anderen zweifeln am Bedarf.

Aalen

Manchmal sind Kinder einfach noch nicht reif genug. Dann ist es besser, sie werden zurückgestellt und besuchen noch ein Jahr den Kindergarten – oder, wenn sie für die Rückstellung schon zu weit sind, eben eine Grundschulförderklasse. In Aalen gibt es seither zwei solcher Klassen. Eine soll jetzt mangels Nachfrage wegfallen. Das stößt besonders

weiter
  • 425 Leser

Vorsorge treffen für alle Fälle

SchwäPo-Offensive Zum Auftakt spricht Rechtsanwalt Günter Haubner am Dienstag, 20. November, 19 Uhr.

Aalen. Die SchwäPo startet eine Vorsorge-Offensive mit drei Vorträgen. Zudem gibt’s die SchwäPo-Vorsorgemappe mit allem, was zum Thema wichtig ist. Ob Finanzen, richtiges Vererben oder Vollmachten: Mit der Vorsorgemappe von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost wissen Angehörige, wo alles zu finden ist. Der Ordner enthält wichtige Kontaktdaten

weiter
  • 316 Leser

Große Laubputzete vor dem ersten Schnee der Saison

Herbstputzete Väterchen Frost kommt angestapft mit den ersten Schneeflocken der Saison, meldet der Wetterfrosch. Kurz vor dem „Sauwetter“ brach daher am Montag beim städtischen Bauhof und bei der Stadtgärtnerei eine kleine Hektik aus. Berge und Tonnen von Laub an Straßenrändern und Böschungen galt es zu „verschaffen“. Rica Wiedemann

weiter

Das Herz liefert Valmet statt Voith

Papierfabrik Der Auftrag für die neue Papiermaschine bei Palm geht nach Finnland. Der dampflose Schornstein wird bei der Firma Siegle in Schwäbisch Gmünd konstruiert.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Die Vorbereitungen für den Bau der neuen Palm-Papierfabrik sind abgeschlossen. Spätestens im Mai will das Unternehmen mit den Bauarbeiten beginnen. „Das Projekt verläuft planmäßig“, erklärte Firmenchef Dr. Wolfgang Palm bei einem Pressegespräch in der Firmenzentrale in Unterkochen. Zudem bestätigte er, dass nicht

weiter
  • 440 Leser

Exhibitionist am Bahnhof

Polizeibericht Ein 55-Jähriger entblößt sich vor zwei Frauen.

Aalen. Ein 55-Jähriger ist am Sonntagabend in der Bahnhofsunterführung in Aalen zwei jungen Frauen gegenüber als Exhibitionist aufgetreten. Der Mann stand in der Bahnhofsunterführung zwischen den Gleisen 2 und 3. Als die beiden 21-Jährigen an ihm vorbeigingen, zog er seine Hose runter und manipulierte an seinem entblößten Glied, teilt die Polizei mit.

weiter

Lebensfarben sind Farben für den Frieden

Gedenkfeier Als einen der wichtigsten Tage im Jahresverlauf bezeichnete Schultes Michael Rembold den Volkstrauertag, da an die beiden Weltkriege sowie sämtliche kriegerische Handlungen erinnert werde. Bei der Feierstunde berichtete er von der Gedenkfeier in der Partnergemeinde Malzéville zum Jubiläum 100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges. Dort stand

weiter
  • 174 Leser

Zur Arbeit in Quartieren

Waldstetten. Die Quartiersentwicklung für Waldstetten und Wißgoldingen stellt Magdalena Rupp dem Waldstetter Gemeinderat in dessen Sitzung am kommenden Donnerstag, 22. November, im Rathaus um 19.30 Uhr vor.

Außerdem geht es unter anderem um Umbau und Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Wißgoldingen, die Änderung des Bebauungsplans Galgenäcker

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Altpapier wird abgeholt

Waldstetten. Eine Altpapiersammlung gibt es in Waldstetten am Samstag, 24. November. Der Akkordeonklub sammelt am Straßenrand bereitgestelltes Material ab 8 Uhr ein.

weiter
  • 154 Leser

Zahl des Tages

2485

Euro sind bei der Finissage mit Kunstversteigerung in Mögglingen zusammen gekommen. Die Aktionsgemeinschaft Bund der Selbstständigen hat die Versteigerung organisiert. Das Geld soll zur Hälfte dem Verein Lebenshilfe zugute kommen. Die andere Hälfte wird für einen Grillplatz in Mögglingen verwendet. Mehr dazu lesen Sie im Bericht „Kunstwerke unterm

weiter
  • 498 Leser

Auffahrunfall

Essingen. Eine 19-jährige Peugeotfahrerin hat am Montag einen Auffahrunfall verursacht. Sie fuhr gegen 9.15 Uhr auf der Bahnhofstraße vor der Einmündung zur B 29 auf einen 54-jährigen VW-Fahrer auf. 2000 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 103 Leser
Der besondere Tipp

Herbstmilch

In der Reihe „Theater im Prediger“ präsentiert das Gmünder Kulturbüro am Freitag, 23. November, um 20 Uhr im Festsaal des Kulturzentrums Prediger „Herbstmilch“ – eine Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Erzählt wird die Geschichte der Bäuerin Anna Wimschneider, die ihre Lebenserinnerungen 1985 in einem

weiter
  • 124 Leser

Jetzt Karten fürs Theater sichern

Heubach. Seit September laufen die Proben für das neue Stück „Besuch ist wie Fisch…“, mit dem die Darsteller der Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins in Heubach ihrem Publikum ein paar vergnügliche Stunden bereiten wollen.

Aus Sicherheitsgründen wird der Saal des evangelischen Gemeindehauses in Reihen bestuhlt. Im Nebenraum und

weiter
  • 211 Leser

Unfall beim Ausparken

Heubach. Eine 45-Jährige Frau hat am Sonntag gegen 14.30 Uhr in Heubach einen Sachschaden verursacht, den die Polizei auf rund 6000 Euro schätzt. Sie hatte beim Ausparken ihres Fords den Mercedes Benz einer 85-Jährigen beschädigt.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Kunst der Selbstbestimmung

Aalen. In einem interaktiven Vortrag in der Reihe After-work-coaching der VHS Aalen am Donnerstag, 22. November, um 18 Uhr im Torhaus wird anhand von alltagsnahen Beispielen, aktiven Übungen und frischen wissenschaftlichen Impulsen vermittelt, wie es uns gelingt, die eigene Wahrnehmung wohltuend zu verändern.

weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Öffentliche Mittagspause

Aalen. Die nächste öffentliche Mittagspause am Buß- und Bettag, Mittwoch, 21. November, von 12 bis 13 Uhr im Foyer des Hauses der Katholischen Kirche in der Aalener Weidenstraße, dreht sich um das Thema „Kirchliche Feiertage – ein ökumenischer Beitrag“. Dazu wird eine leckere Suppe serviert.

weiter
  • 330 Leser

Ein Spielwaren-Dorado für Kinder im Weststadtzentrum

Kinderbedarfsbörse Groß wie eh und je war am Samstag der Ansturm auf die Kinderbedarfsbörse im Weststadtzentrum. Organisiert vom Kinderschutzbund Aalen, findet die Börse bereits seit über 30 Jahren statt – in den ersten Jahren beim Roten Kreuz im Rettungszentrum, später dann im Weststadtzentrum. Einhörner, Wasserpistolen, Märchenburgen oder Bären,

weiter

Frischlingstaufe bei den Naschkatza

Fasnachtsverein Erst „Katzamilch“ schlürfen, dann mit „Katzawasser“ getauft.

Aalen-Fachsenfeld. Über 90 Mitglieder der Fachsenfelder Naschkatza begrüßte Präsidentin Nadine Patzelt zur traditionellen Frischlingstaufe und anschließender Mitgliederversammlung im „Bären“. Auch Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch und sein Stellvertreter Günter Höschle folgten der Einladung waren gekommen.

Bevor die neuen Mitglieder in den

weiter

Kir Royal rockt das Sängerheim

Sängerkranz Die Chorleiter Karin und Gerhard Ott improvisieren Meilensteine der Rock- und Popmusik. Ein Teil des Konzerterlöses wird gespendet.

Aalen-Hofherrnweiler

Der Sängerkranz Aalen-Hofherrnweiler hat jetzt in seinen Räumen ein für ihn ungewöhnliches Konzert veranstaltet. Seine beiden Chorleiter Karin und Gerhard Ott ließen als Formation „Kir Royal“ bei ihrem furiosen Programm „Lyrics“ ihre Stimmen und Instrumente erklingen. Nachdem Vorstand Bruno Dolderer begrüßt

weiter
  • 301 Leser

Luchssichtung ist wie ein Lotto-Sechser

Naturschutz Zwei neue Amphibienteiche für Gelbbauchunken, Kammmolche und Co von der NABU-Gruppe Aalen.

Aalen. Sie setzt sich für die Natur und Umwelt ein, unterhält rund 400 Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse und Insekten. Und sie pflegt elf Schutzgebiete mit zusammen 13 Hektar sowie mehrere Amphibiengewässer: die NABU-Ortsgruppe Aalen.

Bei der Hauptversammlung im „Kellerhaus“ Oberalfingen berichtete Vorsitzender Guido Bretzger über das,

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Bergkapelle auf dem Markt

Aalen-Wasseralfingen. Die SHW-Bergkapelle ist am Samstag, 1. Dezember, mit einem Stand auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt. Angeboten werden Plätzchen und Stollen, Kaffee und Kuchen sowie vielerlei Bastelarbeiten und Adventsgestecke. Ab 10 Uhr sorgt das Jugendorchester der Bergkapelle mit weihnachtlichen Liedern für die richtige Stimmung. Mit dem Erlös

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Berufe in Uniform

Aalen. Unter dem Motto „Berufe in Uniform“ findet am Donnerstag, 6. Dezember, um 14.30 Uhr, eine Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit in der Julius-Bausch-Straße 12 statt. Vor Ort sind Einstellungsberater der Polizeidirektion in Aalen, der Bundespolizei des Hauptzollamts Ulm und der Karriereberater der Bundeswehr.

weiter
  • 298 Leser

Zahl des Tages

160

Jahre alt wäre heute Selma Lagerlöf, eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen Schwedens – unter anderem bekannt durch ihr Werk „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson“. Sie war Trägerin des Nobelpreises für Literatur 1909 „auf Grund des edlen Idealismus, des Phantasiereichtums und der seelenvollen Darstellung, die

weiter
  • 565 Leser

TSV Ballroom Weihnachtsrock am 22. Dezember

Reden, lachen, tanzen und gute live Musik – das ist der Weihnachtsrock in Ellwangen. Den musikalischen Part übernimmt am 22. Dezember die CCR Tribute Band aus München, unter anderem mit dem Spider-Murphy-Drummer Paul Dax zum ersten mal im Ballroom.

Los geht’s am 22. Dezember, 21 Uhr; Einlass: 19 Uhr. Tickets im VVK 13 Euro und AK 15

weiter
  • 890 Leser

Autorenlesung mit Max Bentow

Ein Termin für alle Krimifans: Am Dienstag, 20. November, 19 Uhr, ist der „Spiegel“-Bestsellerautor Max Bentow auf Einladung der Literaturtage „wortReich“ in Schwäbisch Gmünd zu Gast. In der Atmosphäre der Gmünder Stadtbibliothek liest er aus seinem Psychothriller „Der Schmetterlingsjunge“. Der Berliner Kommissar

weiter
  • 345 Leser

David Murray Quartet in Gschwend

Das Album „Blues for Memo“ haben der Poetry-Künstler Saul Williams und Saxophonist und Bassklarinettist David Murray gemeinsam aufgenommen im Gedenken an einen türkischen Jazztrompeter, mit dem Murray eng befreundet war: Mehmet Ulug, genannt „Memo“. Zu hören ist es beim 32. Musikwinter-JazzClub in Gschwend am Samstag, 24. November,

weiter
  • 358 Leser

Ein Metlanger, der die Welt veränderte

WortReich Hans Eiseles Leben ist Thema im Metlanger Stern – mit Susanne Lange-Greve und Mick Baumeister.

Von einem Metlanger, der zum Kosmopoliten und großen Beeinflusser der öffentlichen Meinung wurde, war in Mick Baumeisters „Stern“ in Metlangen die Rede. Im wörtlichen Sinne, denn der Journalist, Diplomat und Schriftsteller Hans Eisele, 1886 geboren, gestorben 1957, reiste durch die Welt und schrieb darüber, vergaß aber seine Heimat nie.

weiter
  • 333 Leser

Platzt der SHW-CT-Verkauf?

Übernahme In Bocholt muss eine Firma des Investors RMB Insolvenz anmelden. Die finanziellen Probleme wirken sich auf die SHW-CT-Standorte aus.

Aalen

Der Verkauf des SHW-CT-Werks in Wasseralfingen an den Investor Rheinische Mittelstandsbeteiligungs GmbH (RMB) droht zu scheitern. Grund sind offenbar finanzielle Probleme der Beteiligungsgesellschaft. Erst vor wenigen Tagen musste eine RMB-Tochterfirma, die Gießerei HUBO Hulvershorn mit Sitz in Bocholt, Insolvenz anmelden. Laut Medienberichten

weiter
  • 5
  • 2229 Leser

„Goldene Hand“ für TE Connectivity

Auszeichnung Technologieunternehmen mit Werk in Wört mit Preis für seine sichere Kranabdeckung geehrt.

Wört. Der Autozulieferer TE Connectivity mit Werk und Verteilzentrum in Wört hat den Präventionspreis „Die Goldene Hand“ 2018 der Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) erhalten. „Die Goldene Hand“ ist der bundesweit bedeutendste Preis für sichere und gesunde Arbeitsplätze im Handel und in der Warenlogistik. TE

weiter
  • 616 Leser

Telenot sponsert Skisport

Werbeflächen Aalener Sicherheitstechnikfirma ist mit Logo bei alpinen Rennen und beim Skispringen präsent.

Aalen. Die Aalener Sicherheitstechnikfirma Telenot ist jetzt als Sponsor im Skisport unterwegs. Wie das Unternehmen mitteilt, betrifft die Partnerschaft sieben alpine Skirennen sowie sechs Skisprungwettbewerbe der jährlich stattfindenden FIS Weltcupserien.

Im Rahmen der Kooperation erhalte Telenot „starke Sichtbarkeit durch explizit ausgewählte

weiter
  • 651 Leser

In die große Sporthalle ausweichen

Baumaßnahme Die Schillerschulhalle in Heubach wird bis April 2019 saniert. Das hat Auswirkungen auf den Sportunterricht der Grundschüler und Realschüler und aufs Training der Vereine.

Heubach

Die Heubacher Sporthallen sind allesamt gut belegt mit Schülern, die dort ihren Sportunterricht absolvieren und mit Vereinen, die ihre Trainingsstunden abhalten. Wenn eine Halle wegfällt, dann wird’s eng. So wie im Fall der Turnhalle an der Schillerschule. Diese wird saniert und bleibt voraussichtlich bis April 2019 gesperrt.

Wichtigster

weiter
  • 308 Leser

Heideladen braucht Aufwind

Gillfest Hervorragend besucht war das Grillfest anlässlich des zweijährigen Bestehens des genossenschaftlichen Heideladens. Bäcker, Metzger und Lebensmittellieferant hatten Sonderaktionen aufgelegt, die gerne in Anspruch genommen wurden. Ein gutes Omen vielleicht für die kommende Woche stattfindende Genossenschaftsversammlung, bei der nach zwei Jahren

weiter
  • 446 Leser
Kurz und bündig

HGV-Mitgliederversammlung

Oberkochen. Der Gewerbe- und Handelsverein Oberkochen hält am Montag, 26. November, um 19 Uhr seine Mitgliederversammlung im Gasthaus „Pflug“ in Oberkochen ab.

weiter
  • 263 Leser

Naturschutz hausgemacht

Umwelt In Oberkochen wurden jetzt 16 Nistkästen gereinigt.

Oberkochen. Im städtischen Friedhof wurden vergangenes Jahr im Zuge von Ausgleichsmaßnahmen zum Baugebiet „Weingarten“ unter anderem sechzehn Nistkästen aufgehängt. Ein Mitarbeiter des städtischen Bauhofs und Ottmar Bihlmaier vom Naturschutzbund Oberkochen haben die Nistkästen nun gereinigt. „Die Kästen waren erfreulich gut belegt“,

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Stadtfest im Ausschuss

Oberkochen. Der Verwaltungsausschuss der Stadt Oberkochen tagt am Mittwoch, 21. November. Beginn ist um 16.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht das Stadtfest.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Treff der Frauen

Oberkochen. Der internationale Frauentreff kommt am Montag, 26. November, zusammen. Beginn ist um 18 Uhr. Alle Treffen finden im 14-tägigen Abstand statt. Bei den vergangenen Treffen haben die Frauen zuerst Kürbisse zu Geistern verarbeitet und anschließend eine Suppe gekocht sowie gegessen. Der internationale Frauen-Treff hat auch schon einen Spieleabend

weiter
  • 278 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Schloßberg. Hedi Ilg, Buchfeldstr. 8, zum 80. Geburtstag.

Oberkochen. Günter Niederecker, Kopernikusstr. 86, zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zipplingen. August Oettle, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 244 Leser

50 Ehrungen beim DJK SV Aalen

Vereine Der Sportverein zeichnet bei seinem Ehrungstag langjährige Mitglieder und ehrenamtlich Engagierte aus. Erika Himml und Hermann Sorg bekommen eine Plakette des WLSB.

Aalen

Fast 50 langjährige Mitglieder konnte der DJK SV Aalen am vergangenen Sonntag bei seinem Ehrungstag in seinem Vereinsheim im Hirschbach auszeichnen. Nach der Begrüßung durch Vorstandsmitglied Erika Himml wurden die Ehrungen in mehreren Blöcken vom Vorstand vorgenommen. Vorstandsmitglied Frieder Henne zeigte zwischen den einzelnen Blöcken kleine

weiter

Zahl des Tages

38

Millionen Euro beträgt die Förderung des Forschungsprojekts DigiBattPro 4.0 durch Bund und Land. Ziel des Projekts ist der Aufbau einer zukunftsträchtigen Serienfertigung von Batteriezellen für die E-Mobilität.

weiter
  • 257 Leser

Bauausschuss Bebauungspläne und Stadion

Ellwangen. Der Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss, Betriebsausschuss, tritt am Mittwoch, 21. November, um 17 Uhr im Ellwanger Rathaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Bebauungspläne „Boltersrot IV“ in Neunheim und „Traubfeld“ in Eggenrot, Vergaben zur Warmwasserbereitung im Waldstadion sowie

weiter
  • 167 Leser

Filmabend Geheimer Krieg im Regina 2000-Kino

Ellwangen. Im Rahmen der ökumenischen Friedensdekade lädt das Aktionsbündnis Friedensdekade in Kooperation mit dem Regina 2000-Kino zum Dokumentarfilm „Geheimer Krieg“ am Mittwoch, 21. November, um 20 Uhr, ins Kino ein. Der Film zeigt, wie deutsche Dienste und US-Einrichtungen in der Bundesrepublik am „Krieg gegen den Terror“

weiter
  • 184 Leser

Abschluss eines großen Jubiläums

Abschlusskonzert Zum Gemeindejubiläum „900 Jahre Sang und Klang“ treten Gruppen und Vereine auf

Adelmannsfelden. Am Samstag 24. November, findet um 19.30 Uhr in der Otto-Ulmer-Halle ein Konzert zum Abschluss des Jubiläumsjahres mit Vereinen und Gruppen aus Adelmannsfelden statt, die sich der Musik verschrieben haben. Das Jubiläumskonzert bildet den Schlusspunkt des Gemeindejubiläums „900 Jahre Adelmannsfelden“, dessen Veranstaltungen

weiter
  • 214 Leser

Binokelturnier beim KC

Rainau-Schwabsberg. Der Förderverein des Kegelclubs Schwabsberg veranstaltet am Freitag, 23. November, um 19.30 Uhr in der Sportgaststätte „KC-Bahnen Schwabsberg“ sein traditionelles Herbst-Binokel-Turnier. Den Gewinnern winken zahlreiche Geld- und Sachpreise.

weiter
  • 423 Leser

Eine wilde Verfolgungsjagd wie in einem Krimi

Fahrerflucht Psychisch kranker Autofahrer wird erst nach stundenlanger Flucht vor Polizei gestoppt.

Schwäbisch Hall. Ein psychisch kranker Mann aus dem Raum Schwäbisch Hall floh mit seinem Fahrzeug in der Nacht zum Montag zwei Stunden lang und über mehrere Landkreise hinweg vor der Polizei. Der 41-Jährige war aufgrund einer psychischen Erkrankung und damit einhergehenden Eigen- und Fremdgefährdung in einem psychiatrischen Krankenhaus in Weinsberg

weiter
  • 399 Leser

OB-Wahl und Bauplätze

Ellwangen. Am Donnerstag, 22. November, um 17 Uhr, geht es in der Sitzung des Verwaltungsausschusses im Rathaus um die Verkaufskonditionen für die Baugebiete „Karl-Stirner-Straße“ und „Wannenfeld IV“ sowie die OB-Wahl (Datum, Bewerbungsfrist).

weiter
  • 361 Leser

Weihnachtsrock mit CCR Revival Band

Konzert Der Ellwanger Weihnachtsrock steht für Freunde treffen, Spaß haben, gute Musik hören. In diesem Jahr spielt die CCR Tribute Band aus München. Das Konzert steigt am 22. Dezember um 21 Uhr im Ballroom. Tickets im Vorverkauf für 13 Euro (AK 15 Euro) bei Juwelier Hunke und Tourist Info. Foto: privat

weiter
  • 536 Leser
Polizeibericht

Widerstand gegen die Polizei

Ellwangen. Die Polizei wurde am Sonntagnachmittag zu zwei stark alkoholisierten Männern gerufen, die am Autohof in der Max-Eyth-Straße Kunden anpöbelten. Auch gegen die Polizisten zeigten sich die beiden 49- und 59 Jahre alten Männer aggressiv. Einer verletzte einen Beamten durch einen Schlag ins Gesicht, der andere beleidigte die Ordnungshüter. Beide

weiter
  • 222 Leser

„Ein wunderbarer Klangkörper“

Blasmusik Die Schwabenlandkapelle freut sich bei ihrem Konzert über eine voll besetzte Halle und gestaltet zusammen mit ihrer Jugend und den Gastmusikern aus Rattstadt das Programm.

Tannhausen

Die Tannhäuser Schwabenlandkapelle hat in der voll besetzten Mehrzweckhalle und zusammen mit der Jugendkapelle Stödtlen/Tannhausen sowie dem Musikverein Rattstadt ihr Jahreskonzert gestaltet. Beim Konzert wurden mehrere aktive Musiker ausgezeichnet.

Der Gastverein Rattstadt eröffnete seinen Auftritt mit dem vierten Militärmarsch der fünfteiligen

weiter
  • 470 Leser

Der Garten brachte 2018 gute Ernte

Jahreshauptversammlung Die Gartenfreunde Ellwangen Nord ehren langjährige Mitglieder und wählen Vorstand.

Ellwangen. Die Gartenfreunde Ellwangen Nord hielten ihre Jahreshauptversammlung im Kindergarten Braune-Hardt ab. Im Mittelpunkt stand die Ehrung langjähriger Mitglieder und die Neuwahl der Vereinsspitze. In seinem Geschäftsbericht ging der Vorsitzende Richard Wagner auf die Aktivitäten des vergangenen Vereinjahres ein und erwähnte insbesondere die

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Thema Familienfinanzen

Wört. Der Gemeinderat von Wört befasst sich auf der Sitzung am Mittwoch, 21. November, um 19.30 Uhr im Rathaus mit zwei Finanzthemen, die Familien betreffen: dem Baukindergeld und den Kindergartenbeiträgen. Außerdem steht das Brückengeländer für den Rundweg um den Dorfmühlweiher auf der Tagesordnung.

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Homöopathie

Ellwangen. Der Apotheker Dr. Richard Krombholz hält am Mittwoch, 21. November, um 19 Uhr im Gasthaus „Grüner Baum“ in Pfahlheim einen Vortrag zum Thema „Homöopathie“. Der Ein- tritt zur Veranstaltung der VdK-OV Pfahlheim ist frei. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

weiter
  • 297 Leser
Guten Morgen

Problemlaub weggeblasen

Jürgen Steck über Gefahren im Wald durch Problemlaub

Zunächst hat es sich angehört, als ob ein Flugzeug notlanden müsste auf dem Rosenstein. Ohrenbetäubender Lärm dort, wo eigentlich Ruhe herrschen müsste, vielleicht unterbrochen vom Geräusch, das entsteht, wenn Wanderer auf einen kleinen Ast treten oder von dem Ruf eines Käuzchens. Nach kurzer Zeit können die Wanderer die Quelle ausmachen. Zwei Männer

weiter
  • 1
  • 347 Leser
Kurz und bündig

Adventskränze und Leckeres

Bopfingen-Kerkingen. Die katholische Kirchengemeinde Itzlingen bittet am Freitag, 23. November, 18 Uhr zum Adventsbasar bei Familie Uhl. Es gibt Gestecke, Deko, Speis und Trank.

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Blitzer in Aufhausen

Bopfingen-Aufhausen. Der Ortschaftsrat tagt am Montag, 26. November, um 18.30 Uhr im Vereinsraum der Egerhalle. Themen: Ausscheiden von Benjamin Mangold und Nachrücken von Ralf Schmid; Tempomessung Dorfplatz/Michelfelder Straße; Standort neuer B-29-Blitzer.

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt für guten Zweck

Bopfingen. Der Strickkreis der Wachkoma Aktivpflege veranstaltet am Freitag, 23. November, ab 8 Uhr einen Flohmarkt in der Hauptstraße 36 zugunsten der Bewohner der Station.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Infoabend Datenschutz

Bopfingen. Der GHV Bopfingen bietet am 24. Januar, 19 Uhr, in der Schranne einen Infoabend „Datenschutzgrundverordnung für Unternehmen und Vereine“. Anmeldung bis 15. Dezember an info@natuerlich-bopfingen.de mit Angabe der Personenzahl.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Bopfingen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb ist am Donnerstag, 22. November, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus. Er bietet kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Termine unter (07173) 185516.

weiter
  • 348 Leser

Michael Stahl im Fernsehen

SWR Bopfinger stellt seine Arbeit am Dienstag in der Landesschau vor.

Bopfingen. Am Dienstag, 20. November, ist Ex-Bodyguard Michael Stahl aus Bopfingen zu Gast im Studio von „Landesschau Baden-Württemberg“. Er arbeitet als Selbstverteidigungstrainer und in der Gewaltprävention. Im Studio erzählt er von seiner Arbeit mit gewaltbereiten Jugendlichen und Häftlingen. Die Sendung läuft von 18.45 bis 19.30 Uhr

weiter
  • 776 Leser
Kurz und bündig

Mit allen Sinnen genießen

Bopfingen-Oberdorf. Der Frauenkreis Oberdorf bittet am Dienstag, 20. November, 19 Uhr ins evangelische Gemeindehaus Oberdorf zum Vortrag „Naturkosmetik“. Gäste willkommen.

weiter
  • 450 Leser

Projekte in Westhausen

Gemeinderat Gremium tagt am Mittwoch, um 18 Uhr, im Rathaus öffentlich.

Westhausen. Am Mittwoch, 21. November, tagt um 18 Uhr der Gemeinderat im Rathaus. Es geht um Projekte von Gemeinde und Stiftung Haus Lindenhof: Erweiterung des Pflegeheims St. Agnes, Bau einer Tagespflegeeinrichtung und eines Angebots für Betreutes Wohnen, Standortentscheidung für Feuerwehrgerätehaus, Umbau Propsteischule und Kindergarten Reichenbach.

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Schulen und Bauprogramm

Bopfingen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderates tagt am Donnerstag, 22. November, um 17 Uhr in der „Schranne“. Wichtigste Themen: Bauprogramm 2019 und Vorberatung Vermögenshaushalt Schulen.

weiter
  • 328 Leser

Varta ist Partner für Zukunftsprojekt

Batterietechnik Baden-Württemberg gibt den Startschuss für das neue Batterie-Forschungsprojekt „DigiBattPro 4.0“ und die Varta AG ist als Industriepartner dabei.

Ellwangen/Stuttgart

Das Land startet mit dem Bund das 38 Millionen Euro schwere Forschungsprojekt „DigiBattPro 4.0“ für die digitalisierte Batteriezellen-Produktion. Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, die baden-württembergische Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau hat jetzt in Stuttgart die Partner bekannt gegeben: das Fraunhofer-Institut

weiter
  • 889 Leser

Messerstecher muss in Haft

Kriminalität Wie ein Streit am Rande einer Pokerrunde in Aalen eskaliert – Amtsgericht in Heidenheim arbeitet einen Fall vom 1. Mai auf.

Aalen

Die Ereignisse, die sich in der Nacht zum 1. Mai in einem Lokal in Aalen abspielten, dauerten vier Minuten. Doch die Folgen waren erheblich, und die juristische Aufarbeitung, die jetzt vor dem Amtsgericht in Heidenheim stattfand, gestaltete sich nicht einfach – und das, obwohl vier völlig unbeeinflussbare Zeugen „gehört“ wurden:

weiter
Tagestipp

Ein Abend mit Geschichten

Lesesessel, Kerzenlicht und interessante Bücher – mehr braucht es nicht für einen unterhaltsamen Vorleseabend. Alle Literaturfans sind in die Begegnungsstätte des Seniorenzentrums Neuler eingeladen, um spannenden, lustigen oder besinnlichen Geschichten zu lauschen. Für eine kleine Bewirtung ist gesorgt.

Seniorenzentrums Neuler

Beginn: 19.30

weiter
  • 107 Leser

Das Weihnachtsdorf ist im Bau

Advent Die Holzhäuschen auf dem Gmünder Marktplatz wachsen, damit der Weihnachtsmarkt pünktlich am Donnerstag, 29. November, um 17.30 Uhr beginnen kann. Über 70 Stände werden den Markt- und den Johannisplatz bis Sonntag, 23. Dezember, in ein kleines Weihnachtsdorf verwandeln. Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 1276 Leser

„Six for Brass“ in der Magdalenenkirche

Konzert Passend zum Advent spielt das Ensemble „Six for Brass“ festliche Bläsermusik am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr in der Magdalenenkirche in Wasseralfingen. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Händel, Brahms, Purcell sowie von Simon and Garfunkel. Der Eintritt ist frei. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1827 Leser

17 000 Euro in 33 Jahren gespendet

Ehrenamt Das Stadtcafé des SPD-Ortsvereins im Mühlensaal in Oberkochen war beim „Schnapszahl-Jubiläum“ am verkaufsoffenen Sonntag sehr gut besucht.

Oberkochen

Der Polizist bedient, die Ex-Schulmeister und der ehemalige Oberkochener Arzt auch. Die Ehefrauen haben 15 Kuchen gebacken und stehen hinter der Kuchentheke. „Allerhand zu tun, erfreulicherweise läuft das Stadtcafé wie geschmiert“, sagt Melanie Fiedler und Robert Ness fügt hinzu: „Eine Einrichtung mit langer Tradition,

weiter
  • 409 Leser

Ein herzliches Dankeschön an engagierte evangelische Ehrenamtliche

Kirche Dieser Tage konnten Pfarrerin Susanne Schaaf-Bosch und Pfarrer Ulrich Marstaller viele langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum Ehrenamts- und Dankeschön-Tag in der Versöhnungskirche begrüßen. Nach einem festlichen Gottesdienst mit der musikalischen Mitwirkung durch die Veeh-Harfen und einem anschließenden Sektempfang im Foyer waren

weiter
  • 405 Leser

Ein Zettel, der Freude bringt

Weihnachtsaktion So kann man Kindern einen Wunsch erfüllen.

Oberkochen. „Werden Sie Weihnachtspate, indem Sie einem Kind zu Heiligabend einen Wunsch erfüllen.“ So lautet das Motto der Oberkochener Weihnachtsaktion, um Kindern aus finanzschwachen Familien einen kleinen Wunsch zu erfüllen und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Bereits zu, 9. Mal organisiert der Jugendtreff der Caritas Ostwürttemberg

weiter
  • 392 Leser

Fideles Feilschen beim Flohmarkt

Benefiz Am verkaufsoffenen Sonntag in Oberkochen herrschte munteres Flohmarkt-Treiben im AWO-Treff. Das Team vom Umsonst-Laden mit Mitgliedern der beiden Kirchen, der Arbeiterwohlfahrt und der lokalen Agenda veranstalteten ihren Flohmarkt zugunsten von „Ärzte ohne Grenzen“. Und weil beim Flohmarkt munter gehandelt werden darf, bestimmten

weiter
  • 380 Leser

„Licht aus“ lohnt sich für Schulen

Bildung Stadtverwaltung honoriert Energiesparmaßnahmen mit einer Gesamtsumme von knapp 10 000 Euro – und künftig mit deutlich mehr.

Schwäbisch Gmünd

Schüler und Lehrer an Gmünder Schulen haben wieder viel getan, um an ihrer Schule Wärme, Wasser und Strom zu sparen sowie Müll zu vermeiden. Diese Bemühungen honoriert die Stadtverwaltung seit 2002 mit Geldprämien. Am Montag übergab Schul-Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zusammengerechnet knapp 10 000 Euro an die Leiter der städtischen

weiter
  • 355 Leser

Alfred Bast schließt mit einer Lesung

Doppelausstellung Finissage mit Lesung in der Zehntscheuer und mit Ernst Mantel auf Schloss Untergröningen.

Abtsgmünd. Was ist das, wenn innerhalb von dreieinhalb Wochen der Künstler Alfred Bast mit dem Konzertmeister Florian Sonnleitner eine Performance für Violine und Wasser-Malerei durchführt? Mit Prof. Bernd Lingelbach über den Goldenen Schnitt einen Vortrag hält? Mit Ernst Mantel Kunst und Humor auslotet und dabei eine neue Kunstrichtung „Hidden

weiter
  • 584 Leser

Musikprojekt macht Kinder fit im Alltag

Prävention In einem dreijährigen Modellprojekt, finanziert von der Techniker Krankenkasse, lernen Grundschüler der Deutschorden-Schule Lauchheim, der Egauschule Dischingen und der Klosterfeldschule Ellwangen, wie Musik im Alltag helfen kann, mit Stress umzugehen. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1467 Leser

Polizei Diebstahl von der Baustelle

Gaildorf. Auf der Baustelle für Naturstromspeicher an der B 298 haben Unbekannte zwischen Donnerstagnachmittag und Montagmorgen die Scheibe eines Baucontainers eingeschlagen und aus dem Innenraum ein Steuergerät zur Höhenkontrolle, Modell Trimble CB460, im Wert von ca. 15 000 Euro entwendet. Sachschaden am Container: ca. 300 Euro. Hinweise auf den

weiter
  • 5
  • 1544 Leser

Kunstwerke unterm Hammer

Finissage Mögglinger Aktionsgemeinschaft: Eine Versteigerung von Bildern für den guten Zweck bringt 2485 Euro ein.

Mögglingen. Ein begeistertes Publikum gab es bei der ersten Finissage mit Weinprobe und Kunstversteigerung im Alten Schulhaus in Mögglingen. Veranstaltet hat diese die Mögglinger Aktionsgemeinschaft Bund der Selbstständigen zu ihrem 30-jährigen Bestehen.

Versteigert wurden 17 Kunstwerke. Darunter waren unter anderem Werke des Bodypainters Udo Schurr

weiter

Kult-Oma mit Schwiegertochterintoleranz

Kleinkunst Constanze Lindner begeistert im neuen Programm in vielen Rollen.

Westhausen. Am Samstagabend hat der Katholische Frauenbund die Kabarettistin Constanze Lindner in der Turn- und Festhalle präsentiert. Sie spielte ihr neues Programm „Jetzt erst mal für immer“. Die Trägerin des Bayerischen Kabarettpreises für Senkrechtstarter bot dabei einen Abend der Extraklasse.

Die Bayerin bezeichnet sich selbst als

weiter

Vorlesetag an der Laubenhartschule

Bildung Beim Vorlesetag besuchten 27 Schüler der Klasse 7a des Rosenstein-Gymnasiums Heubach die Kinder der Laubenhartschule Bartholomä. Die Gymnasiasten und über 100 Grundschüler waren sich einig: Das war ein toller Vormittag, bei dem sich alles ums Vorlesen drehte. Foto: privat

weiter
  • 1238 Leser

Sich miteinander für dauerhaften Frieden einsetzen

Tradition Am Volkstrauertag gab es eine Kranzniederlegung am Ehrenmal in Lautern.

Heubach-Lautern. Um der Opfer der beiden Weltkriege und von Gewaltherrschaft zu gedenken, haben sich Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting, Lauterns Ortsvorsteher Bernhard Deininger, Fahnenabordnungen, Bläser und Bürger am Volkstrauertag versammelt. Der Volkstrauertag sei diesmal eine Woche nach dem 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges,

weiter
  • 325 Leser

Blick auf das „Leitmaterial unserer Zeit“

Ausstellung „Durchleuchtet – Glaskunst aus der Sammlung“ im Prediger Schwäbisch Gmünd.

Glas fasziniert die Menschen seit dem dritten Jahrtausend vor Christus. Die schönsten Arbeiten aus vier Jahrhunderten zeigt das Museum im Prediger in Schwäbisch Gmünd jetzt in der Ausstellung „Durchleuchtet – Glaskunst aus der Sammlung“.

Was heute den Alltag begleitet, vom Spiegel über das Glasfaserkabel bis zur Gebäudeverglasung,

weiter

Ein spaßiger Geschichten-Marathon

Aktion Kinderhaus bittet zum bundesweiten Vorlesetag – und viele „Promis“ kommen.

Bopfingen. Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages hat das Kinderhaus in Bopfingen einen Vorlese-Marathon veranstaltet. Einen ganzen Tag schauten verschiedene Personen aus Politik, Vereinen, Firmen und Kirchen im Kinderhaus vorbei und lasen den Kindern vor.

Spannende und lustige Geschichten dabei hatten Kinderhaus-Leiterin Bettina Baumstark, Carl-Eugen

weiter
  • 422 Leser

Bambi auf Abwegen in der Innenstadt

Tiere Revierförster Hans-Martin Lechler und der Gmünder André Sandmeier retten ein verängstigtes Rehkitz, das sich in den Hinterhof des Bopfinger Birntorkellers verirrt hat.

Bopfingen

Als Revierförster erlebt Hans-Martin Lechler so allerhand tierische Geschichten. Nun kann der Bopfinger SPD-Stadtrat seiner Sammlung eine weitere hinzufügen. Nicht im Wald, sondern mitten in der Bopfinger Innenstadt hat sich der Waidmann auf die Pirsch gemacht – und dabei ein Rehkitz gerettet.

Doch der Reihe nach: Am vergangenen Donnerstag

weiter
  • 5
  • 684 Leser

Edeltraud I. und Alfons I. regieren die Bettelsack-Narra

Karnevalsverein Lauchheim Mit viel „Bettel hier – Bettel da“ übernimmt das neue Prinzenpaar die Regentschaft.

Lauchheim. Es hätte spannender nicht sein können – wer in der laufenden Faschingssaison über die Bettelsack-Narra regieren wird, das galt bis zuletzt als „närrisch geheime Mission“. Doch jetzt ist die Katze, oder besser der Narr aus dem Sack: Nach vier Jahren Pause gibt es beim Karnevalsverein Lauchheim in Edeltraud I. und Alfons

weiter

Pkw kontra Fußgängerin

Aalen-Wasseralfingen. Ein 63-jähriger Fiat-Fahrer, der am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr den Kreisverkehr der Auguste-Keßler-Straße an der ersten Ausfahrt in Richtung Wilhelmstraße verlassen wollte, übersah laut Polizei eine 55-jährige Fußgängerin. Die Passantin wollte gerade die Straße überqueren

weiter

Wirksame Hilfe in Burkina Faso

Spendenaktion Hiesige Hilfsgelder retten 20 000 Menschen vor dem Hungertod. Nachhaltige Projekte Lehrgarten und Kindergarten laufen weiter.

Hüttlingen

Mit Hilfe des Spendenkreises „Burkina Faso“ sind in diesem Jahr etwa 20 000 Menschen vor dem Hungertod gerettet worden in dem von einer lang anhaltenden Dürre geplagten afrikanischen Land.

Diese Zahl haben Frère Joseph und Schwester Rosemarie an Christel Trach-Riedesser in Hüttlingen übermittelt. Wie viele Menschen trotz aller

weiter
  • 366 Leser

Die vom Krieg verwüstete Heimat

Friedensdekade Dr. Ali Al-Gamrah spricht über die arabische Republik Jemen, die er 2015 wegen des Krieges verließ. Jetzt lebt er in Ellwangen.

Ellwangen

Im Rahmen der ökumenischen Friedensdekade berichtete der Arzt Ali Al-Gamrah, der in der LEA Ellwangen arbeitet, über sein Heimatland, den Jemen. „Der Jemen ist ein wunderschönes Land“, eröffnet er seinen Vortrag im Haus der Comboni-Missionare. „Einziger Wermutstropfen: Es wird seit vier Jahren von kriegerischen Auseinandersetzungen

weiter
  • 450 Leser

Wie die Rainauer Bauern zu Grabungshelfern wurden

Vortrag Roland Gauermann spricht über den „Limespark Rainau“, der jetzt seit 50 Jahren besteht.

Rainau-Buch. Der Vortrag des Altbürgermeisters Roland Gauermann über den Limespark Rainau im Dorfhaus in Buch soll der Auftakt einer ganzen Vortragsreihe werden. Denn die Rainauer leben auf und mit ihrem Limes, seit mehr als 50 Jahren.

In zehn Themenbereiche gliederte der „Limes-Cicerone“ Gauermann seinen anderthalbstündigen Vortrag und

weiter
  • 501 Leser

Ehrenpreise auf Stadt-, Kreis- und Landesebene

Lokalschau Der Kleintierzuchtverein Ellwangen präsentiert eine große Auswahl an Hasen und Geflügel.

Ellwangen-Schrezheim. In der herbstlich dekorierten St.-Georg-Halle stellten elf aktive Züchter 79 Kaninchen und 57 Geflügel aus. Zu sehen waren außerdem auch Wellensittiche, Zebrafinken und Schildkröten. Erster und zweiter Vereinsmeister in der Sparte Kaninchen wurde Wolfgang Uhl mit seinen Blauen Wienern und Farbenzwerge fehfarbig, dritter Vereinsmeister

weiter
  • 311 Leser

Geschichten aus einer ungewöhnlichen WG

Puppentheater Die Känguru-Chroniken wurden vom Theater „marotte“ exzellent umgesetzt.

Ellwangen. Was passiert, wenn ein Känguru und ein Kleinkünstler eine nicht ganz alltägliche Wohngemeinschaft bilden, erlebte das Publikum im restlos ausverkauften Speratushaus.

Wenn es auf einmal an der Türe klingelt, ein waschechtes Känguru vor der Türe steht, und kurz hintereinander nach Eiern, Mehl, Salz, Milch und einer Pfanne fragt, um Eierkuchen

weiter
  • 5
  • 337 Leser

Muss die Kirche enger zusammenrücken?

Gesellschaft Evangelischer Kirchenbezirk blickt auf die Synode.

Schwäbisch Gmünd. Der evangelische Kirchenbezirk denkt bei der Synode an diesem Freitag in Lorch über den Tag hinaus. Dekanin Ursula Richter: „Wenn wir in Zukunft auf noch mehr Stellen verzichten müssen, stellt sich die Frage: Wie lange sind wir so noch lebensfähig?“ Darüber reden Vertreter des Kirchenbezirks, unter ihnen auch Wolfgang

weiter
  • 2
  • 284 Leser

Gemeinderat Haushaltsreden und Aalen 2030

Aalen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 22. November, um 15.30 Uhr im Aalener Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Haushaltreden der Fraktionen, die Vorbereitung von Europa- und Kommunalwahl 2019 und das integrierte Stadtentwicklungskonzept „Attraktives Aalen 2030“. Außerdem berät das Gremium über Vergaben für Kulturbahnhof und Kocherburgschule

weiter
  • 249 Leser

Vortrag mit Kaffee

Umwelthaus Ein Abend rund um fairen Handel der schwarzen Bohnen.

Aalen. Im Bildungsraum des Um-welthauses im Torhaus hält Andreas Wenzel am Mittwoch, 21. November, 17 Uhr, einen Vortrag zum Thema fair gehandelter Kaffee.

Initiativen wie Teikei Coffee bringen Kaffeebauern und das Konzept solidarische Landwirtschaft zusammen. Im Sommer trafen sich 60 internationale Kleinröster in Hamburg, um eine Transparenz-Initiative

weiter
  • 294 Leser

Schilder verhindern Parkplatzchaos

Verkehr Anwohnerin lobt die Reaktion der Stadt Aalen zur Verbrauchermesse im Greut.

Aalen. Frühlingsfest, Zirkus, mobile Eishalle oder die Kontakta Verbrauchermesse: Der Greutplatz in Aalen ist ein beliebter Ort für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Unbeliebt jedoch wird er bei Anwohnern um den Greutplatz, wenn Tausende von Besucher nach Parkplatzmöglichkeiten suchen. Am Wochenende jedoch kam es nicht zum erwarteten Zoff ums

weiter
  • 424 Leser

Grandioser Messias in der Stadthalle

Kirchenmusik Aalener Konzertchor, Solisten und ein Projektorchester bringen unter der Gesamtleitung von Katja Trenkler Händels Meisterwerk zur Aufführung.

Er gehört zum Repertoire aller größeren Konzertchöre: der „Messias“ von Georg Friedrich Händel. Außergewöhnlich war hingegen, dass der Aalener Konzertchor sich an die englische Originalsprache gewagt hatte – und diese steht dem Oratorium vorzüglich.

Katja Trenkler und ihr Aalener Konzertchor hatten sich nebst einem gut aufgestellten

weiter

Weil jeder Mensch gleich wertvoll ist

Tagespost-Weihnachtsaktion Dekanin Ursula Richter ist überzeugt davon, dass Vesperkirche die Haltung von Menschen gegenüber anderen verändern kann. Im Interview erklärt sie, warum.

Schwäbisch Gmünd

Die Idee der Vesperkirche hat Dekanin Ursula Richter von Anfang an fasziniert. Daher freut sie sich, dass ein aktives ökumenisches Team seit 2016 in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd eine Vesperkirche etabliert hat. Und dass die Gmünder Tagespost das Angebot mit ihrer Weihnachtsaktion 2018 unterstützt. Denn dieses ist auf Spenden

weiter
  • 5
  • 321 Leser

Dem Einbruch vorbeugen

Polizei Sattelzug ist vor Ort und präsentiert Sicherheitstechniken.

Neresheim. Das Polizeipräsidium Aalen will die mobile Vor-Ort-Beratung als Chance nutzen, ein breiteres Publikum im Ostalbkreis für Sicherheitsfragen zu sensibilisieren und Tipps für richtige Verhaltensweisen zu geben. Die Fallzahlen der Wohnungseinbrüche im Bereich des Polizeipräsidiums Aalen sind zwar im Fünf-Jahresvergleich auf einem Tiefpunkt:

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Lesezeit in der Buchhandlung

Neresheim. Die Buchhandlung Scherer lädt am Donnerstag, 22. November, um 20 Uhr zur „Lesezeit“ ein. Das Team stellt eine persönliche Auswahl an Büchern zum Verschenken, zum Selberlesen und zum Vorlesen vor. Anschließend können die Besucher stöbern und den Abend bei einem Glas Glühwein und einem Imbiss ausklingen lassen. Eintritt frei. Anmeldungen unter

weiter
  • 163 Leser

Liedertafel Elchingen ehrt Jubilare

Feier Die Chöre des Vereins unterhalten die zahlreichen Gäste im örtlichen Bürgersaal. Langjährige Mitglieder werden für ihr Engagement ausgezeichnet.

Neresheim-Elchingen

Die Liedertafel Elchingen hat bei ihrer traditionellen Jubilarfeier im Bürgersaal langjährige Vereinsmitglieder und Mitglieder mit runden Geburtstagen geehrt. Unter der Gesamtleitung von Ehrenchorleiter Peter Kuhn bot der Frauen-, Männer- und Gemischte Chor der Liedertafel Elchingen beim kameradschaftlichen Beisammensein ein unterhaltsames

weiter
  • 467 Leser

Psychisch Kranker nach Flucht vor der Polizei gestoppt

41-Jähriger Mann aus dem Raum Schwäbisch Hall legt mit seinem VW über 250 Kilometer zurück.

Schwäbisch Hall. Ein psychisch kranker Mann aus dem Raum Schwäbisch Hall ist mitseinem Auto in der Nacht zum Montag über zwei Stunden und übermehrere Landkreise hinweg vor der Polizei geflüchtet. Er konnteschließlich bei Iffezheim gestoppt und überwältigt werden. Zuvor wardem Mann aus einem psychiatrischen Krankenhaus

weiter
  • 5
  • 5821 Leser

Advent in der Schule am Hirschbach

Vorweihnacht Die Waldorfschule lädt am Wochenende zum traditionellen Basar auf ihrem Gelände ein.

Aalen. Die Schule weihnachtlich geschmückt, in allen Räumen Schau- und Verkaufsstände, Kulinarisches vom Englischen Tee bis zum Steak vom Grill: der traditionelle Weihnachtsbasar der Waldorfschule ist am 23. und 24. November, am Freitag von 17 bis 22 und am Samstag von 11 Uhr mittags bis 18 Uhr.

Das Warenangebot ist riesig: Puppen und Schmuck, Papier

weiter
  • 677 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.26 Uhr: Auf einem Parkplatz in Ellwangen haben zwei alkoholisierte Männer Kunden und anschließend Polizisten angepöbelt. Bei der Festnahme leisteten die Männer Widerstand.

8.26 Uhr: Ein kurzer Blick in den Tag auf der Ostalb verrät, was am Montag im Kreis so los ist:

Heute beginnen die Aufbauarbeiten des Weihnachtsmarkts

weiter
  • 2181 Leser

Unfall im Begegnungsverkehr

Schwäbisch Gmünd. Auf der Straße Pfennigmühle streiften sich am Samstagmittag gegen14 Uhr der Hyundai eines 37-Jährigen und der Audi eines 39-Jährigen, wobei ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand, wie die Polizei mitteilte.

weiter
  • 1778 Leser

Auffahrunfall in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 31-Jähriger seinen Skoda am Samstagvormittag gegen 10.20 Uhr auf der Aalener Straße anhalten. Ein 60-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem  Mazda auf das stehende Fahrzeug auf, wie die Polizei mitteilte. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf

weiter
  • 607 Leser

Auto gestreift - 4500 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 4500 Euro wird der Sachschaden beziffert, den eine 43-Jährige am Sonntagabend gegen 9.40 Uhr verursachte. Mit ihrem VW streifte sie beim Vorbeifahren den VW einer 18-Jährigen, der am Fahrbahnrand der Kerkerstraße stand, wie die Polizei mitteilte.

weiter
  • 500 Leser

Vorfahrt auf B 29 missachtet - Fahrer bleiben unverletzt

Schwäbisch Gmünd. Am Verteiler Ost auf der B 29 missachtete ein 89-jähriger Skoda-Fahrer am Sonntagvormittag kurz vor 12 Uhr die Vorfahrt eines 80 Jahre alten VW-Fahrers. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem die beiden Fahrer unverletzt blieben, entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro, wie die Polizei mitteilte.

weiter
  • 780 Leser

3500 Euro Sachschaden beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Kurz vor 19.30 Uhr am Sonntagabend beschädigte eine 52-Jährige beim Rangieren ihres Ford in der Lorcher Straße den Mercedes Benz einer 20-Jährigen, wobei ein Schaden von rund 3500 Euro entstand.

weiter
  • 497 Leser

Automaten in Firmengebäude aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstagmittag, 13 Uhr und Sonntagabend, 21.15 Uhr brachen Unbekannte zwei Automaten auf, die in einem Firmengebäude in der Lorcher Straße aufgestellt sind. Die Täter entwendeten den Inhalt zweier Geldkassetten, wobei ein Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe entstand. Das Polizeirevier Schwäbisch

weiter
  • 1257 Leser

Unfall beim Ausparken

Heubach. Eine 45-Jährige verursachte am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr einen Sachschaden von rund 6000 Euro, als sie beim Ausparken ihres Ford den Mercedes Benz einer 85-Jährigen beschädigte, wie die Polizei mitteilte.

weiter
  • 836 Leser

Heckenbrand in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Auf einer Länge von rund 10 Metern und einer Breite von etwa zwei Metern brannte am Montagmorgen gegen 2.30 Uhr eine Hecke bei der Bushaltestelle Straßdorfer Berg. Bei dem Brand, das von der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, die mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften rasch gelöscht

weiter
  • 451 Leser

Zu schnell gefahren - Schaden 6000 Euro

Rosenberg. Im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve auf der Landesstraße 1060 zwischen Willa und Rosenberg kam eine 35-Jährige am Samstagmorgen kurz vor 8.30 Uhr mit ihrem Renault nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen die Leitplanke und schleuderte dann zurück auf die Straße, wie die Polizei mitteilte. Bei dem

weiter
  • 585 Leser

Auffahrunfall verursacht 6000 Euro Schaden

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste ein Autofahrer seinen VW Golf am Samstagnachmittag gegen 14.15 Uhr an der Einmündung in Richtung Schloss Ellwangen anhalten. Eine 31-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem VW Passat auf, wie die Polizei mitteilte. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 6000 Euro.

weiter
  • 382 Leser

Reifenplatzer auf Landesstraße - Fahrer bleibt unverletzt

Bopfingen. Am Sonntagabend gegen 22.20 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 1070 zwischen Bopfingen und Hohenberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand.Am Daihatsu eines 72-Jährigen platzte während der Fahrt ein Reifen, wodurch der Mann die Kontrolle über sein Auto verlor, wie die Polizei mitteilte.

weiter
  • 1234 Leser

Geparktes Auto gestreift

Aalen. Beim Vorbeifahren streifte die 53 Jahre alte Fahrerin eines Postfahrzeuges am Samstagmittag gegen 12 Uhr einen in der Schopenhauerstraße abgestellten Audi, wobei ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand, wie die Polizei mitteilte.

weiter
  • 311 Leser

Alkoholisierte Männer leisten Widerstand

Ein Beamter wurde dabei im Gesicht verletzt.

Ellwangen. Die Polizei ist am Sonntagnachmittag zu zwei stark alkoholisierten Männern gerufen worden, die Kunden und auch die Beamten anpöbelten. Am Autohof in der Max-Eyth-Straße zeigten sich die beiden 49- und 59-Jährigen aggressiv, wie die Polizei mitteilte. Einer verletzte einen Beamten durch einen Schlag ins Gesicht, der andere

weiter

Brennendes Gestrüpp

Aalen. Mit zwei Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Westhausen am Samstagabend zu einem Brand aus. Gegen 19.45 Uhr hatte ein Zeuge festgestellt, dass am Waldrand bei Oberalfingen ein Feuer ausgebrochen war, wie die Polizei mitteilte. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, war am Brandort eine größere

weiter
  • 1717 Leser

Vorfahrt missachtet - 16 500 Euro Schaden

Aalen. Auf rund 16 500 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 32-Jähriger am Sonntagmorgen verursachte. Kurz nach 9.30 Uhr missachtete er an der Kreuzung Heidenheimer Straße / Aalener Straße die Vorfahrt einer 53 Jahre alten VW-Fahrerin. Beim Zusammenstoß seines BMW und des VW blieben beide Fahrzeuglenker unverletzt,

weiter
  • 1185 Leser

Unfallflüchtiger verursacht Schaden von 500 Euro

Aalen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte bereits am Samstagmittag einen Sachschaden von rund 500 Euro. Zwischen 13 und 14 Uhr beschädigte der Unbekannte mit seinem Fahrzeug einen Mercedes Benz, der auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Julius-Bausch-Straße abgestellt war, wie die Polizei mitteilte. Hinweise bitte an

weiter
  • 1211 Leser

Exhibitionist in der Bahnhofsunterführung

Aalen. Ein 55-Jähriger trat am Sonntagabend zwei jungen Frauen gegenüber als Exhibitionist auf, wie die Polizei mitteilte. Der Mann stand in der Bahnhofsunterführung zwischen den Gleisen 2 und 3. Als die beiden 21-Jährigen an ihm vorbeigingen, zog er seine Hose hinab und manipulierte an seinem entblößten Glied. Die beiden

weiter
  • 1
  • 1674 Leser

Parkrempler in Aalen

Aalen. Beim Ausparken ihres Mercedes Benz beschädigte eine 45-Jährige am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr einen in der Schlegelstraße abgestellten BMW, wobei ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand.

weiter
  • 477 Leser

Einbruchsversuch in Elchingen

Elchingen. Ein Unbekannter verursachte bei einem Einbruchsversuch am Sonntag einen Schaden von rund 500 Euro. Zwischen 10 und 19.15 Uhr versuchte der Täter, die Balkontüre eines Gebäudes in der Theodor-Heuss-Straße aufzuhebeln, wie die Polizei mitteilte. Da die Türe dem Einbruchsversuch jedoch standhielt, zog der Unbekannte

weiter
  • 1344 Leser

Einbruch in Aalen

Aalen. Kurz nach 20 Uhr am Sonntagabend meldete ein Zeuge, dass am Postgebäude in der Bahnhofstraße die Alarmanlage ausgelöst hatte. Wie Beamte des Aalener Polizeireviers feststellten, hatte ein Unbekannter ein Fenster eingeschlagen und war so ins Gebäude gelangt. Dort hatten wohl mehrere Bewegungsmelder ausgelöst und der Täter

weiter
  • 440 Leser

28 Fälle von Hepatitis-C im Ostalbkreis diagnostiziert

Die leberschädigende Erkrankung bleibt oft lange unentdeckt.

Aalen. Im Ostalbkreis treten immer wieder Fälle der inzwischen heilbaren Krankheit Hepatitis C auf. In diesem Jahr wurde bereits bei 28 Menschen aus dem Landkreis das Hepatitis-C-Virus diagnostiziert. Im Gesamtjahr 2017 gab es ebenfalls 28 Neuinfektionen, im Jahr 2016 waren es 30 und 2015 insgesamt 27. Das berichtet die Innungskrankenkasse (IKK)

weiter
  • 2653 Leser

Erst trocken, später rieseln ein paar Schneeflocken

Die Temperaturen liegen bei 0 bis 3 Grad.

Am Montag ist es auf der Ostalb erst lange trocken, spätestens ab dem Nachmittag kann es etwas schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 3 Grad. Die 0 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, ein Grad werden es in Neresheim, 2 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 3 Grad. Es weht weiterhin ein spürbarer

weiter

Regionalsport (17)

Dämpfer nach vier Siegen

Fußball, Verbandsstaffel Hofherrnweilers U19 verliert 2:4 in Backnang.

Nach vier Siegen in Folge unterlag die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am elften Spieltag der Verbandsstaffel Nord bei der TSG Backnang mit 2:4. Die Backnanger Heimstärke war bekannt. Wurden doch alle bisherigen neun Punkte auf eigenem Platz geholt. Bereits nach vier Spielminuten erzielte Backnang die Führung zum 1:0. Das Team der TSG-Trainer

weiter
  • 5
  • 294 Leser

Essingen siegt im Topspiel

Kegeln, Regionalliga SG Essingen besiegt Gaisbach mit 5:3 (3338:3276).

Auch in dieser wichtigen Begegnung riefen die Essinger Herren ihre Topleistungen erneut ab. Vor allem dank der ersten beiden sehr guten Spielpaarungen gelang es den gastgebenden Essingern, weiter fleißig Mannschaftspunkte und viel Gesamtholz zu sammeln und als Sieger aus dem Topspiel hervorzugehen. Bester Spieler war Markus Milz (581, 3,0/1,0). Weitere

weiter
  • 137 Leser

Silber für Hunold beim Bundespokal

Kunstrad Romy Uhl und Sophia Hunold vertraten den RMSV Buch mit sehr guten Leistungen in Amorbach.

In Amorbach wurde der alljährige Bundespokal ausgetragen. Sportler aus ganz Deutschland konkurrierten wieder um die begehrten Podestplätze und Pokale in den jeweiligen Disziplinen. Romy Uhl und Sophia Hunold vertraten den RMSV Buch bei diesem Wettkampf und zeigten beide sehr gute Leistungen. Sophia Hunold gewann als eine der Jüngsten im Feld der Elite

weiter
  • 318 Leser

Starke Ellwanger Aufritte beim World Cup

Kickboxen DukeSportsNeumeier-Team mit mehreren Medaillen bei den Bregenz Open.

Kickboxer des Ellwanger DSN (DukeSportsNeumeier) nahmen an der Bregenz Open (World Cup der Verbände WMAC und WKU) teil. Insgesamt waren es Kampfsportler aus zwölf Nationen mit mehr als 850 Starts.

Der gerade mal achtjährige Levent Steinhauer startete in der Kategorie Leichtkontakt -30kg. Dass er ein Löwenherz hat, bewies er schon auf mehreren Wettkämpfen.

weiter
  • 426 Leser

TSG zieht in zweite Runde ein

Fußball, Deutscher Ü40-Pokal Hofherrnweiler-Unterrombach besiegt zu Hause im FC 09 Überlingen eine der besten Ü40-Mannschaften Süddeutschlands mit 2:1.

In der ersten Runde des Deutschen Ü40-Pokals hat die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den FC 09 Überlingen mit 2:1 bezwungen. Markus Dietterle und Thomas Brunnhuber erzielten die Treffer für das Team vom Sauerbach.

Erstmals nimmt die TSG an diesem deutschlandweiten Wettbewerb teil. Der Gegner aus Überlingen brachte mehr Erfahrung mit. Zuletzt besiegt

weiter
  • 316 Leser

Zweite Pleite in Folge für die HG-Damen

Handball, Bezirksliga Trotz der 25:28-Heimniederlage aufsteigende Form bei Aalen/Wasseralfingen zu erkennen.

Bei der 25:28-Niederlage gegen die FSG Giengen-Brenz sahen die Coaches der HG Aalen/Wasseralfingen, Gerhard Bleier und Nicole Herderich, ihre Mannschaft im Vergleich zur Pleite gegen Bargau auf dem aufsteigenden Ast.

Von vorne herein war klar, dass die Gäste vor allem auf die Wurfkraft der Heißwolf-Schwestern bauen würden, und die beiden machten der

weiter
  • 163 Leser

16 LSG-Athleten im Lauftrainingslager

Leichtathletik Um Grundlagen für die kommende Saison zu schaffen, verbrachte die Läufergruppe der LSG Aalen ein viertägiges Trainingslager in Natz in Südtirol. Die 16 Athleten trainierten unter Anleitung ihrer Trainer Helmut Staudenecker und Ruben Niemann. Foto: privat

weiter
  • 483 Leser

HSG behält im Derby die Oberhand

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn setzt sich in einem spannenden Derby 22:21 beim TV Brenz durch.

In der engen Schlussphase einer spielerisch eher schwachen Partie behielt die junge Stegmaier-Truppe die Nerven und feierte letztlich verdient den ersten Auswärtssieg der Saison. Von Beginn an hatten beide Teams Schwierigkeiten mit der jeweils guten Deckung. Sowohl die Brenzer als auch die HSG verteidigten leidenschaftlich und ließen nur wenig zu. So

weiter
  • 164 Leser

Junge Talente in guter Form

Leichtathletik, Hallen-Ostalbiade Teams von LSG Aalen, TSV Hüttlingen und SV Zang siegen.

Rund 130 junge Sportler aus acht Vereinen traten zum letzten Kinderleichtathletik-Wettkampf der Saison an. Dabei ging es nicht allein um den Tagessieg, sondern die Ostalbiade war auch der letzte Wettkampf in der Reihe um den Kinderleichtathletik Ostalb-Cup 2018.

Die Helfer um Organisatorin Christine Vandrey vom TSV Wasseralfingen in der LSG Aalen hatte

weiter
  • 344 Leser

Kirchheim bringt die Führung nicht nach Hause

Fußball, Frauen 1:2-Niederlage gegen Neckarhausen. In der Kreisliga gewinnt Ebnat/Waldhausen bei Kirchheim II.

In der Regionenliga verliert der SV Eintracht Kirchheim zu Hause knapp gegen das Spitzenteam Neckarhausen, während der FC Normannia beim FC Stern Mögglingen im neunten Saisonspiel erstmals Federn lässt.

Regionenliga Kirchheim – Neckarhausen 1:2

Beide Teams starteten engagiert ins Spiel und erarbeiteten sich Torchancen. In der 17. Minute gingen

weiter
  • 226 Leser

Sehr starker Auftritt beim Zweiten

Basketball, Landesliga TSV Ellwangen Mustangs gewinnen wichtige Auswärtspartie beim TSB Gmünd mit 99:85.

Ellwangen musste am siebten Spieltag beim Tabellenzweiten aus Gmünd antreten. Nach der bitteren Niederlage gegen den MTV Stuttgart mussten die Mustangs unbedingt einen Sieg einfahren, um nicht in den Tabellenkeller abzurutschen.

Allerdings sah es am Anfang gar nicht nach einem Erfolg der Mustangs aus. Vor allem beim Rebounding unter den eigenen Körben

weiter
  • 122 Leser

Zahl des Tages

4

Jahre Pause haben die VfR-Fußballer nun vom türkischen Belek als Standort des Winter-Trainingslagers gemacht – Mitte Januar 2019 werden die Aalener Profi-Kicker wieder für eine Woche in den türkischen Badeort fliegen.

weiter
  • 386 Leser

Kegeln Schwabsberg zu Hause weiter top

Den in den vergangenen Wochen gebeutelten Erstligakeglern des KC Schwabsberg gelang mit dem 5,5:2,5-Heimerfolg über den Aufsteiger TSV 90 Zwickau keglerisch nicht ganz der große Wurf, zumindest aber ein versöhnlicher Abschluss der Hinrunde – ein Ergebnis, mit dem man auf heimischen Bahnen die Hinserie ohne Punktverlust überstanden und zumindest

weiter
  • 246 Leser

Die Ostälbler zieht es nach Belek

Fußball, 3. Liga Kalthalle und Kunstrasen sind zu riskant: Der VfR Aalen reist vom 11. bis 18. Januar 2019 ins Trainingslager in die Türkei. Zwei Testspiele sind geplant, eines gegen Hansa Rostock.

Der VfR Aalen entflieht dem Winter auf der Ostalb. Nachdem der Drittligist in der vergangenen Saison auf ein Trainingslager verzichtet hat, reist die Mannschaft nun vom 11. bis 18. Januar 2019 in den warmen Süden. Erstmals seit 2015 heißt das Ziel wieder Belek.

Der Zielort: Der Ort Belek in der türkischen Riviera liegt 30 Kilometer östlich vom Zielflughafen

weiter
  • 5
  • 906 Leser

MTV stellt DTB-Showgruppe 2018

Sportakrobatik Die Aalener Gruppe „Choice Acrobatic Bewitched“ wird beim Bundesfinale des „Rendezvous der Besten 2018“ in Worms für ihre Darbietung „Vögel – Gemeinsam statt einsam“ ausgezeichnet.

Das lange und harte Training, das Feilen an der Choreografie und das Nähen neuer Kostüme hat sich ausgezahlt. Die Showakrobatik-Gruppe des MTV Aalen, „Choice Acrobatic Bewitched“ ist für ihren Auftritt beim Bundesfinale des „Rendezvous der Besten 2018“ in Worms mit dem Titel „DTB-Showgruppe 2018“ ausgezeichnet worden.

weiter
  • 478 Leser

Siegfried Richter läuft überraschend zu Gold

Leichtathletik Akteur der LG Rems-Welland siegt bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften.

Zum Abschluss einer langen Meisterschaftssaison haben die Läufer der LG Rems-Welland nochmals ein großes Ausrufezeichen gesetzt. Mit einer geschlossen, starken Mannschaftsleistung konnte bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Neuhengstett die Erfolgsbilanz in diesem Jahr weiter ausgebaut werden.

So beendeten die Essinger mit zwei

weiter
  • 156 Leser

VfR: Kommt Mohamed Amelhaf?

Der VfR Aalen hat einen jungen Nachwuchsstürmer im Visier: Mohamed Amelhaf hat ein einwöchiges Probetraining beim Drittligisten absolviert. „Er ist ein interessanter Junge, der eine weitere Option in unserem Kader wäre“, sagt Trainer Argirios Giannikis über den 20-Jährigen. Amelhaf ist ein 1,76 Meter großer Mittelstürmer, der seine Stärken

weiter
  • 5
  • 1027 Leser

Überregional (83)

„Eine Anzeigepflicht bringt nichts“

Dass Steuerberater die Sparmodelle ihrer Mandanten dem Finanzamt melden sollen, lehnt Kammerpräsident Raoul Riedlinger ab.
Die Arbeit geht den Steuerberatern so schnell nicht aus. Dafür sorgen schon die Politiker und Beamten in Berlin, die sich ständig neue Regeln ausdenken. Da ist es häufig die Aufgabe von Raoul Riedlinger als Präsident der Bundessteuerberaterkammer, das Schlimmste zu verhindern. Der gebürtige Freiburger hat aber auch Verständnis für die Zwänge der Politik. weiter
Interview

„Wir müssen nachjustieren“

Während die SPD nach links will, kämpft Parteivize Scholz für einen soliden Haushalt. Wie das zusammengehen kann, sagt Finanzpolitiker Lothar Binding. Olaf Scholz kämpft für die Schwarze Null. Halten Sie das für richtig? Lothar Binding: Olaf Scholz kümmert sich um soziale Gerechtigkeit und will das auf seriöser Basis machen. Das gehört sich ja auch weiter
  • 314 Leser

AfD Kandidatenteam gegen Europa

Die AfD hat am Sonntag weitere eurokritische Kandidaten für die Europawahl im Mai 2019 bestimmt. Bei der Europawahlversammlung in Magdeburg dominierten Reden, in denen die Kandidaten die deutsche und europäische Migrationspolitik geißelten und einen Rückbau der EU-Institutionen forderten. Sie warben für ein „Europa der Vaterländer“. Als weiter
  • 253 Leser

AfD-Jugend: Dutzende treten aus

Junge Alternative soll teils sektenartig agieren. Aussteiger sprechen von „Parallelstrukturen“.
Mitglieder der AfD-Parteijugend Junge Alternative (JA) im Südwesten klagen über sektenähnliche Strukturen. Ihre eigenen Versuche, sich gegen „die immer stärker wachsende politische Verantwortungslosigkeit“ in der JA zur Wehr zu setzen, seien „einem Radikalisierungsprozess zum Opfer gefallen, der insbesondere in den letzten Monaten weiter
  • 162 Leser

Alba Berlin gewinnt Verfolgerduell

Der Hauptstadtklub besiegt Bamberg mit 92:88. Ulm gelingt ein wichtiger 85:80-Sieg in Jena.
Alba bleibt in der Basketball-Bundesliga erster Verfolger von Titelverteidiger Bayern München. Die Berliner gewannen das packende Verfolgerduell gegen den früheren Serienmeister Brose Bamberg 92:88 (52:49) und verdrängten mit 12:2 Punkten die Gießen 46ers (12:4) wieder vom zweiten Platz, Bamberg (10:4) kassierte dagegen die zweite Niederlage der laufenden weiter
  • 196 Leser

Angehende Pfleger dürfen bleiben

Wie bereits Bayern verzichtet nun auch das Land auf die Abschiebung von Flüchtlingen in der Helferausbildung.
Ausländer, die einen Pflegeberuf erlernen, sind im Südwesten jetzt vor einer Abschiebung geschützt. Diese neue Regelung der Landesregierung soll dazu beitragen, den dringenden Bedarf an Alten- und Krankenpflegern zu decken. „Wir werden sie nicht abschieben, so dass sie die Helferausbildung absolvieren können, anschließend eine Alten- oder Krankenpflegeausbildung weiter
  • 157 Leser

Appell an Europas Jugend

Hundert Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges sprach Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (rechts) vor hunderten Jugendlichen in Berlin und appellierte: „Schafft ein offenes, ehrgeiziges Europa.“ Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (links) forderte „frische Ideen“ und betonte, es gehe darum, das Versprechen „Nie wieder weiter
  • 273 Leser

Asyl Plan für schnellere Abschiebungen

Das Bundesinnenministerium hat den Ländern Vorschläge für beschleunigte Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber unterbreitet. Die Maßnahmen sollten dazu dienen, die Menschen schneller in das für das Asylverfahren zuständige EU-Land zu überstellen. Konkret wird den Ländern etwa eine nächtliche Meldepflicht für Ausreisepflichtige vorgeschlagen, wenn diese weiter
  • 269 Leser
Kommentar Peter Dethier zum Fall Khashoggi

Auf Kriegsfuß mit der CIA

Es kann nicht sein, was nicht sein darf: Donald Trumps Reaktion auf Erkenntnisse des Geheimdiensts CIA, wonach Saudi Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi angeordnet hat, läuft nach einem bewährten Muster: Widersprechen unwiderlegbare Fakten den politischen, wirtschaftlichen oder persönlichen Interessen des weiter
  • 252 Leser

Aus dem Ernstfall wird ein Testspiel

Nach dem verkorksten WM-Jahr und dem Abstieg aus der Nations League wird die Begegnung heute gegen die Niederlande zur einer weiteren Bewährungsprobe für junge Spieler wie den Pfäffinger Thilo Kehrer
Das total verkorkste WM-Jahr 2018 fühlt sich für Joachim Löw an wie eine „richtige Ohrfeige“. Und auch der Abstieg aus der A-Gruppe der Nations League, der seit dem 2:0 der Niederlande am Freitag Abend gegen Weltmeister Frankreich besiegelt ist, wurmt den Bundestrainer. Auf dem kurzen Flug Richtung Westen hatte der Bundestrainer zumindest weiter
  • 207 Leser

Auswanderer-TV Jens Büchner stirbt auf Mallorca

Jens Büchner ist im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus in Palma de Mallorca an Lungenkrebs gestorben. Er war in „Goodbye Deutschland“ (Vox) als Auswanderer aus Sachsen bekannt geworden. Büchner hatte sich auf Mallorca seit 2011 mit diversen Jobs über Wasser gehalten, sang „Pleite aber sexy“, ging in den RTL-Dschungel weiter
  • 431 Leser

Beim 1. FC Köln wieder auf Torjagd

Anthony Modeste , 30, kehrt zum 1. FC Köln zurück. Er hat einen Vertrag bis 30. Juni 2023 beim Zweitligisten unterschrieben. Der Franzose war 2015 erstmals zu den Kölnern gewechselt (73 Spiele/45 Tore). Dann ging er im Sommer 2017 nach wochenlangem Transfertheater nach China, kündigte nach nur einer Saison wegen ausstehender Zahlungen und hielt weiter
  • 200 Leser

Bestes Tennis seines Lebens

Der Hamburger Alexander Zverev vernascht Novak Djokovic mit einem Heißhunger auf Erfolg. Beim herausragenden Zweisatz-Sieg bleiben keine Fragen offen.
Alexander Zverev hat in einem sensationellen Saisonfinale den bislang größten Titel seiner jungen Karriere gewonnen. Der gebürtige Hamburger setzte sich im Endspiel von London gegen den bis dato alles überragenden Novak Djokovic die Krone auf. 23 Jahre nachdem Boris Becker als bislang letzter Deutscher beim Turnier der acht Jahresbesten triumphiert weiter
  • 239 Leser

Bokel wiedergewählt

Die ehemalige Welt- und Europameisterin Claudia Bokel ist als Präsidentin des Deutschen Fechter-Bundes bis 2020 im Amt bestätigt worden. Bokel ist seit 2016 Verbands-Präsidentin. Triumph für Meilhat Einen Tag nach der Havarie des bis dahin überlegen führenden Briten Alex Thomson hat Paul Meilhat bei der Trans- atlantik-Regatta Route du Rhum triumphiert weiter
  • 200 Leser

Brände Ein Toter bei Feuer im Wohnhaus

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Esslingen am Neckar ist am Sonntag ein Mensch gestorben. Die Identität der Person und die Brandursache seien noch unklar, sagte ein Polizeisprecher. Offen war auch, ob es Verletzte gab. Auf Bildern war zu sehen, wie aus dem Dachgeschoss des Hauses im Ortsteil Esslingen-Zell Rauchwolken stiegen. Zur Höhe des weiter
  • 134 Leser

Bürgerentscheid gescheitert, Kombibad kann kommen

Mehr als 8500 Abstimmungsberechtigte haben sich gestern in Metzingen an einem Bürgerentscheid beteiligt. Zu klären war die Frage „Sind Sie dafür, dass die vorhandenen Bäder saniert und erweitert werden sollen und somit kein Kombibad gebaut wird?“ 71,4 Prozent der abgegebenen Stimmen entfielen auf „Nein“, somit ist der Bürgerentscheid weiter
  • 434 Leser

Catarescu ausgezeichnet

Der rumänische Schriftsteller Mircea Catarescu ist am Samstag in Lübeck mit dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet worden. Der 1956 in Bukarest geborene Schriftsteller habe sich über vier Jahrzehnte lang zur wichtigsten Stimme der rumänischen Literatur entwickelt, hieß es. weiter
  • 227 Leser

Chefwechsel bei Google

In Googles Cloud-Geschäft gibt es einen Führungswechsel. Die bisherige Chefin Diane Greene zieht sich zurück, die Führung übernimmt im kommenden Jahr der frühere Oracle-Manager Thomas Kurian. Uber auch in Deutschland? Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will bis spätestens 2021 die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Fahrdienste wie Uber auch weiter
  • 385 Leser
USA

CIA-Bericht belastet saudischen Kronprinzen

Der Mord an dem Journalisten soll von Mohammed bin Salman genehmigt worden sein. Das bringt die US-Regierung in ein Dilemma: Das Land am Golf ist ein wichtiger Verbündeter.
Alles hat das saudische Königshaus versucht, um den Verdacht von seinem Kronprinzen abzulenken. Immer neue Versionen wurden zum Verschwinden von Jamal Khashoggi im Istanbuler Konsulat aufgetischt. 21 Leute sitzen in Haft, darunter alle 15 Mitglieder des am 2. Oktober aus Riad entsandten Killerkommandos. Der saudische Chefankläger fordert für weiter
  • 338 Leser

CSU-Vorsitz: Bahn frei für Söder

Nach Verzicht Manfred Webers tritt der Ministerpräsident für den Chefposten an.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will Horst Seehofer auch als CSU-Chef beerben. Nach Seehofers Rücktrittsankündigung meldete der 51-Jährige gestern seine Kandidatur an. „Nach reiflicher Überlegung und dem Wunsch vieler Mitglieder entsprechend bin ich bereit, mich in den Dienst der Partei zu stellen“, sagte Söder in München. „Deshalb weiter
  • 223 Leser

Curling Hoffnungsvoller Start in die EM

Die deutschen Curlerinnen haben bei der EM in Tallinn im zweiten Spiel den ersten Sieg gefeiert. Das Team um Skip Daniela Jentsch (Füssen) setzte sich gegen Finnland mit 7:5 durch. Zum Auftakt hatten Jentsch und Co. gegen den WM-Dritten Russland 5:12 verloren. Die deutschen Männer erreichten gestern in ihrem dritten Spiel den zweiten Sieg. Die neu formierte weiter
  • 199 Leser
SPD

Der unsichere Stellvertreter

Finanzminister Olaf Scholz ist stets nur Vize – in der Partei und in der Regierung. Er will mehr. Doch der Versuch, sich zu profilieren, gelingt ihm kaum.
In dieser Woche verabschiedet der Bundestag den Haushalt für 2019. Dabei steht vor allem ein Mann im Mittelpunkt, der in der eigenen Partei zuletzt heftig kritisiert wurde und zugleich große Ziele hat: Finanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz. Es gibt Tage, da wirkt Olaf Scholz wie ein Fremdkörper. Der Samstag beim Debattencamp der SPD zum Beispiel: weiter
  • 308 Leser
Kommentar André Bochow Zur Debatte um die Zukunft von Hartz IV

Die Frage der Gerechtigkeit

Die SPD will aus Hartz IV aussteigen, getrieben von den Grünen, die das noch mehr wollen. Bei den Linken gehört der Anti-Hartz-IV-Kampf zur DNA. Wohin die Reise gehen soll, ist dabei unklar. ABM statt ALG II? Oder irgendeine Form der „Grundsicherung“? Hartz IV ist de facto eine Grundsicherung. Nur auf niedrigem Niveau und verbunden mit Sanktionen weiter
  • 240 Leser

Drehbuchgenie Goldman gestorben

Der US-Drehbuchautor und Oscar-Preisträger William Goldman ist tot. Mit 87 Jahren ist der zweifache Oscar-Preisträger in New York gestorben. Goldman hatte unter anderem die Vorlagen für Filmklassiker wie „Die Unbestechlichen“ und „Der Marathon-Mann“ geliefert. Die Drehbücher für den Western „Butch Cassidy und Sundance Kid“ weiter
  • 281 Leser

Eine Tote bei Massenprotesten

Der Tod einer Demonstrantin hat die Massenproteste in Frankreich gegen die geplante Erhöhung der Kraftstoffsteuer überschattet. Eine Autofahrerin überfuhr die 63-Jährige am Samstag an einer Straßenblockade im Departement Savoie. Mehr als 400 Menschen wurden nach Angaben von Innenminister Christophe Castaner bei den Protestaktionen der Bewegung „Gelbe weiter
  • 307 Leser
Kurioses

Eingeschränkter Zwiebeldienst

Die Australier müssten es eigentlich besser können. Schließlich ist dort Surfen Volkssport, und dazu gehören bekanntlich ein fester Stand und gute Balance. Trotzdem kommt es immer häufiger zu schlimmen Unfällen, weil weniger trittfeste Aussies auf Zwiebeln ausrutschen, die anderen Aussies aus den Bratwurst-Brötchen rutschten. Nun hat die Baumarktkette weiter
  • 374 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Kandidatenrennen in der CDU

Erfrischend anders

Das Schöne an der Kandidatenkür der CDU ist die Abwesenheit von Routine. Knapp drei Wochen vor der entscheidenden Wahl wissen weder die Kandidaten noch das Publikum, wohin sie die Reise führt. Die Kandidatenkür ist ein inszenierter Prozess, in dem die persönliche Inszenierung bislang scheitert. Das ist eine wunderbare Abwechslung im Politikbetrieb, weiter
  • 232 Leser

Erinnerung an Kriegstote

Am Volkstrauertag ist gestern der Toten beider Weltkriege und der Opfer des Nationalsozialismus gedacht worden. In einer Feierstunde des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge in Stuttgart sagte Justizminister Guido Wolf (CDU), der Tag ermahne dazu, „Kriege und Vertreibung nicht lediglich abstrakt zu reflektieren, sondern betroffen inne zu weiter
  • 146 Leser

FC Barcelona Gerüchte über Neymar-Rückkehr

Der FC Barcelona hat Spekulationen über eine Rückkehr des brasilianischen Superstars Neymar weiter befeuert. Sport-Geschäftsführer Pep Segura schloss im Gespräch mit der Tageszeitung La Vanguardia eine Verpflichtung des teuersten Fußballers der Welt von Paris St. Germain nicht aus. Neymar hatte Barca im vergangenen Jahr für die Rekordablöse von 222 weiter
  • 243 Leser

Florida Demokrat räumt Niederlage ein

Schwarzer Politiker will weiter für Erfolg kämpfen
Der Demokrat Andrew Gillum hat seine Niederlage bei der Gouverneurswahl im US-Bundesstaat Florida eingeräumt und seinem republikanischen Kontrahenten Ron DeSantis gratuliert. Gillum, der Bürgermeister von Floridas Hauptstadt Tallahassee ist, war angetreten, der erste schwarze Gouverneur von Florida zu werden. Bei den Wahlen am 6. November war das Ergebnis weiter
  • 204 Leser

Fünf knacken EuroJackpot

Ein Darmstädter erhält 18 Millionen. Auch ein Schwabe gewinnt.
Der EuroJackpot von 90 Millionen ist weg. Fünf Tipper teilen ihn sich, je einer aus Hamburg, Darmstadt, Spanien, Italien und Finnland. Den zweiten Rang (rund 20 Millionen Euro) teilen sich sechs Gewinner, davon einer aus der Nähe von Kirchheim/Teck. Der 18-Millionen-Euro-Gewinner aus Darmstadt ist ein junger Mann, teilte Lotto Hessen mit. weiter
  • 339 Leser

Ganz im Geist des Originals

Spannend gemachtes Regietheater: Der Brite Robert Icke verlegt die „Orestie“ ins zeitlose Hier und Jetzt.
Ohne zupackende Regie wäre Theater öde. Und wer sich nach dem Auftaktstück „Vögel“ schon über die Rückkehr zur angeblich allein seligmachenden Texttreue gefreut hatte, bekam als zweite Premiere das pure Gegenteil vorgesetzt: Eine komplett modernisierte „Orestie“, umgemodelt und verlegt in ein zeitloses Hier und Jetzt von dem weiter
  • 245 Leser

Gegenwind für Infantino

DFB-Präsident Grindel fordert mehr Transparenz. Die Vereine sind skeptisch.
Der Widerstand wächst – auch in Deutschland. Nach der Enthüllung vermeint- licher „Geheimpläne“ für einen milliardenschweren Fifa-Ausverkauf muss sich Gianni Infantino auf einen harten Präsidentschaftswahlkampf einstellen. Die Geheimnistuerei des Schweizers bekräftigt vor allem die Macher der Uefa in ihrem Misstrauen. „Es kann weiter
  • 202 Leser
Pertussis-Erkrankungen

Gehäufte Keuchhusten-Fälle

Landesweit gibt es weniger Ansteckungen, aber im Kreis Biberach hat sich deren Zahl verdoppelt. Nur 89 Prozent der Kinder sind geschützt.
In ganz Baden-Württemberg gibt es einen Rückgang der Keuchhusten-Erkrankungen. 1892 gemeldete Fälle gab es nach Angaben des Landesgesundheitsamtes von Jahresanfang bis 12. November. Das waren 27 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum mit 2598 Fällen. Dagegen häufen sich im Landkreis Biberach die Fälle: 51 Keuchhusten-Erkrankungen meldet das Kreisgesundheitsamt weiter
  • 200 Leser

Gipfel ohne gemeinsame Erklärung

Die USA und China überziehen sich mit neuen Vorwürfen. Der Streit überschattet das Treffen der Pazifik-Anrainer.
Der US-Präsident blieb lieber zuhause – aber auch ohne Donald Trump hat der Handelsstreit zwischen den USA und China den Asien-Pazifik-Gipfel überschattet. Bei dem Treffen in Papua-Neuguinea überzogen sich die Großmächte mit neuen gegenseitigen Vorwürfen. Nicht einmal auf eine Abschlusserklärung konnten sich die Staats- und Regierungschefs der weiter
  • 488 Leser

Handball Frisch Auf stoppt rasante Talfahrt

Einen Befreiungsschlag landete Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen. Nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge setzten sich die Göppinger 35:26 (20:13) gegen den VfL Gummersbach durch. Marcel Schiller hatte mit elf Toren maßgeblichen Anteil am höchsten Saisonsieg des EHF-Cup-Rekordsiegers. Die Eulen Ludwigshafen haben derweil ihren ersten Saisonsieg weiter
  • 188 Leser

Hellwache Schwenninger

Der Letzte der DEL siegt überraschend in Nürnberg.
Die Schwenninger Wild Wings haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihren Aufwärtstrend unter dem neuen Trainer Paul Thompson fortgesetzt. Der Tabellenletzte siegte bei den Nürnberg Ice Tigers 2:0 (1:0, 0:0, 1:0) und feierte damit im zweiten Spiel unter Thompson den zweiten Sieg. Zum Einstand hatten die Wild Wings gegen den deutschen Meister Red weiter
  • 168 Leser

Horrorcrash in Macao

Die Münchner Pilotin Sophia Flörsch ist schwer verunglückt.
Den Zuschauern stockte der Atem, auf den Tribünen und in der Boxengasse herrschte blankes Entsetzen: Die 17 Jahre alte deutsche Nachwuchs-Rennfahrerin Sophia Flörsch ist auf dem engen und gefährlichen Stadtkurs von Macao verunglückt. Die Bilder ihres Rennwagens, der mit weit über 250 Stundenkilometern abhebt und ungebremst durch die Fangzäune in mehreren weiter
  • 204 Leser

ICE-Katastrophe im Tunnel geübt

Fast 800 Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr, Bahn und Rettungsdiensten haben sich in der Nacht zum Sonntag auf einen möglichen Zugunfall in einem Tunnel vorbereitet. Das Szenario der Großübung im 3,3 Kilometer langen Rollenbergtunnel in Bruchsal war schwierig: Die Helfer mussten sich von beiden Seiten zu einem entgleisten ICE vorarbeiten, auch zwei weiter
  • 144 Leser

Integration Finanzierung von Managern sicher

Flüchtlinge im Land sollen noch ein Jahr länger auf die Hilfe von Integrationsmanagern setzen können. Die Finanzierung der landesweit mehr als 1000 Stellen in den Kommunen ist nun für insgesamt drei Jahre gesichert, wie aus einem Schreiben von Sozialminister Manne Lucha (Grüne) an die Präsidenten von Landkreis-, Städte- und Gemeindetag hervorgeht. Die weiter
  • 158 Leser

Juventus Turin Nächste Pause für Sami Khedira

Sami Khedira hat sich bei Juventus Turin erneut verletzt. Der 31-Jährige habe sich beim Training den linken Knöchel verstaucht, teilte der italienische Fußball-Rekordmeister mit. Er werde sofort mit den Behandlungen starten. Der Einsatz des Deutschen am kommenden Samstag im Ligaspiel gegen SPAL Ferrara sei sehr zweifelhaft. Erst vor wenigen Wochen laborierte weiter
  • 221 Leser

Kampagne Jede vierte Frau erlebt Gewalt

Mit einer Plakat- und Social-Media-Aktion will das Landessozialministerium Gewalt gegen Frauen thematisieren. Die Kampagne namens „Jede vierte Frau…“ soll vor dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25. November) unter anderem das bundesweite Hilfetelefon noch bekannter machen. Durchschnittlich erlebe jede vierte Frau zwischen 16 weiter
  • 163 Leser

Kredite vor Gericht

Das OLG Stuttgart prüft Verträge der Mercedes-Benz- Bank.
Das Oberlandesgericht Stuttgart befasst sich ab Ende Januar mit der Musterfeststellungsklage gegen die Autokreditverträge der Mercedes-Benz-Bank. Der erste Termin wurde nach Angaben der Beteiligten auf den 25. Januar festgelegt. Geklagt hat die Schutzgemeinschaft für Bankkunden, die Mängel in den Widerrufsregeln der Kreditverträge der Bank sieht. Sie weiter
  • 502 Leser

Laien sehen Kirche am Abgrund

Katholiken in der Freiburger Erzdiözese fordern eine „ehrliche“ Aufarbeitung des Skandals.
Die Katholiken in der Erzdiözese Freiburg haben die Bistumsleitung zu einer glaubhaften Aufarbeitung des jahrelangen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen aufgefordert. Bei vielen Engagierten sei das Vertrauen in die Kirche geschwunden, viele hätten sie wegen dieser Verbrechen verlassen, teilte der Diözesanrat am Samstag mit. Das Laiengremium kümmert weiter
  • 157 Leser

Leere Netze machen Sorgen

Die Berufsfischer klagen über immer geringere Erträge. Die meisten von ihnen müssen inzwischen einen Zweitjob ausüben. Die Gründe für den Rückgang sind vielfältig.
Für Elke Dilger vom Verband badischer Berufsfischer am Bodensee ist der Fall klar. „Von der Fischerei kann bei uns niemand mehr leben“, klagt sie. „Jeder Fischer hat sich mittlerweile einen Nebenberuf suchen müssen.“ Gerade mal 100 Männer und Frauen – etwa die Hälfte sind Deutsche – werfen noch heute ihre Netze aus. weiter
  • 222 Leser

Liegestütze auf dem Stern

Schmusejazzsänger Michael Bublé (43, „Home“) hat auf dem „Walk of Fame“ in Hollywood eine Sternenplakette mit seinem Namen enthüllt und zur Begeisterung seiner Fans gleich ein paar Liegestütze darauf absolviert. Foto: dpa weiter
  • 246 Leser

Macron fordert mehr Europa

Der Präsident spricht im Deutschen Bundestag. Jedes Land müsse in Zukunft ein Stück Souveränität abgeben.
Der französische Präsident Emmanuel Macron hat Deutschland zu einer Kraftanstrengung aufgerufen, um Europa in Zeiten eines neuen Nationalismus rasch krisenfester zu machen. „Heute müssen wir ein neues Kapitel aufschlagen“, sagte Macron in einer Rede zum Volkstrauertag im Deutschen Bundestag. „Das schulden wir Europa.“ Auch der weiter
  • 228 Leser

Messerstecherei Blutiger Streit am Taxistand

Bei einer blutigen Auseinandersetzung an einem Taxistand in Mannheim haben zwei Männer im Alter von 35 und 37 Jahren schwere Stichverletzungen erlitten. Tatverdächtig ist ein 22-Jähriger, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten. Gegen ihn erließ ein Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Mannheim Haftbefehl. An dem Taxihaltepunkt war es zu einem weiter
  • 267 Leser

Mexiko Unmut über Migranten wächst

Nach der Ankunft tausender Migranten aus Mittelamerika macht sich in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana Unmut breit. Für Sonntag war eine Protestveranstaltung von Bewohnern angekündigt. Am Wochenende harrten bereits rund 2400 Migranten in einer Sportanlage aus, tausende weitere wurden noch erwartet. Die Migranten aus Mittelamerika sind seit rund einem weiter
  • 216 Leser
Migration

Migrationspakt: Spahn will Abstimmung in der CDU

Gesundheitsminister fordert, die Unterzeichnung notfalls zu verschieben. SPD, Linke und Grüne kritisieren den Vorstoß.
Der CDU steht eine neue Migrationsdebatte ins Haus. Nach dem Willen von Gesundheitsminister Jens Spahn, der sich um den CDU-Vorsitz bewirbt, soll der Parteitag Anfang Dezember über den UN-Migrationspakt abstimmen, den die Unionsfraktion bereits abgesegnet hat. Justizministerin Katarina Barley (SPD) reagierte mit scharfen Worten auf den Vorstoß. Wenn weiter
  • 213 Leser

Motorrad-WM 15-jähriger Türke feiert großen Coup

WM-Neuling Can Öncü hat beim Saisonfinale der Moto3-Serie in Valencia Geschichte geschrieben. Der erst 15 Jahre alte Motorrad-Pilot aus der Türkei wurde als Gastfahrer zum jüngsten Laufsieger der Grand-Prix-Historie. Weltmeister Jorge Martin aus Spanien wurde Zweiter. Philipp Öttl sah bei seinem letzten Rennen in der Moto3-Klasse nicht die Zielflagge. weiter
  • 203 Leser

Nahles für „Bürgergeld“

Sanktionen bei Hartz IV sollen entfallen, die Sätze erhöht werden.
In der Debatte um die Zukunft von Hartz IV hat SPD-Chefin Andrea Nahles ein „Bürgergeld“ als neue Form der Grundsicherung skizziert. Leistungen müssten klar und auskömmlich sein, Sanktionen weitgehend entfallen, schrieb sie in einem Beitrag für die „FAZ“. Nahles hatte vor einer Woche eine „Sozialstaatsreform 2025“ weiter
  • 251 Leser

Neuer Prozess gegen Raser vom Ku'damm

Die zwei jungen Männer aus Berlin werden auch in der zweiten Verhandlung des Mordes angeklagt.
Zum zweiten Mal werden heute zwei Männer (29 und 27) unter Mordanklage vor dem Landgericht Berlin stehen. Sie hatten im Februar 2016 bei einem illegalen Autorennen einen 69-Jährigen am Ku'damm totgefahren und waren wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof (BGH) kassierte das Urteil, weil er den Tötungsvorsatz als nicht weiter
  • 305 Leser

Nur ein Helikopter ist nachttauglich

Ärzte fordern für Noteinsätze eine bessere Versorgung. Vor allem in entlegenen Regionen besteht Bedarf.
Rettungshubschrauber im Südwesten sollen nach dem Willen von Experten mehr Einsätze in der Nacht fliegen. Die Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Notärzte und die DRF Luftrettung plädieren für mehr nachtflugtaugliche Helikopter – bislang gibt es ihnen zufolge nur ein Exemplar in Villingen-Schwenningen, das Schwerverletzten, Herz- und Schlaganfallpatienten weiter
  • 155 Leser

Picasso in Rumänien?

Ein 2012 aus der Rotterdamer Kunsthalle gestohlenes Bild von Pablo Picasso ist möglicherweise in Rumänien gefunden worden. Die zuständige Spezialeinheit der rumänischen Staatsanwaltschaft bestätigte gestern, dass sie Ermittlungen eingeleitet habe. weiter
  • 248 Leser

Portugal und England in Finalrunde

Vizeweltmeister Kroatien steigt ab. Auch die Türkei enttäuscht.
Fußball-Europameister Portugal hat sich als erste Mannschaft für das Finalturnier der Nations League im Juni kommenden Jahres qualifiziert. Auch ohne ihren Superstar Cristiano Ronaldo gelang den Portugiesen in Mailand gegen Italien ein 0:0, durch das ihnen in der Gruppe 3 der A-Liga die Tabellenführung im letzten Spiel morgen gegen Polen nicht mehr weiter
  • 260 Leser

Prozess gegen Lehrer endet

Angeklagter soll sich in Schwimmkursen an Kindern vergangen haben.
Mehr als zwei Monate nach Beginn des Missbrauchsprozesses gegen einen Schwimmlehrer sollen heute in Baden-Baden die Plädoyers gehalten und das Urteil gefällt werden. Der 34 Jahre alte Angeklagte soll fast 40 Mädchen im Alter zwischen vier und zwölf Jahren zum Teil schwer sexuell missbraucht, genötigt, verletzt und bedroht haben. Die vor dem Landgericht weiter
  • 140 Leser
Kommentar Gerold Knehr über Joachim Löws Rolle im Nationalteam

Rechtzeitig reagiert

Aus nach der WM-Vorrunde – das ist ein Novum in der Geschichte der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Sechs Niederlagen in einem Kalenderjahr – so viele hat es noch nie in der 111-jährigen Geschichte des DFB gegeben. 2018 geht als Jahr der Negativrekorde in die Fußball-Geschichtsbücher ein. Dass an dessen Ende nun der Abstieg aus der weiter

Reise nach Jerusalem

Buchstabengetreu inszeniert: Intendant Burkhard C. Kosminski eröffnet seine erste Saison mit dem Stück „Vögel“ stark und unspektakulär.
Bleibt alles anders? Neustarts von Intendanten stehen immer unter besonderer Beobachtung. Egal, ob bei Friedrich Schirmer („Gothland“ 1993), Hasko Weber („Dogville“ 2005) oder Armin Petras („Onkel Wanja“ 2013) – die ersten Premieren verliefen am Stuttgarter Schauspiel stets hoch kontrovers. Viel Applaus, aber weiter
  • 237 Leser

Schonungslos und schön verzweifelt

Produktiv im hohen Alter: Von Martin Walser erscheint jetzt „Spätdienst“, eine Art poetische Lebensbilanz.
Kürzlich sorgte Martin Walser für Aufsehen, als er in einem Essay über Kanzlerin Angela Merkel philosophierte. Er sei verführt von der „stillen Wucht ihrer Schönheit“, gestand er im „Spiegel“. Jetzt kehrt der 91-Jährige zu seinem angestammten Metier zurück und legt mit „Spätdienst“ ein neues literarisches Werk vor weiter
  • 234 Leser

Seriensieger der Rallye-WM

Der Franzose Sébastien Ogier hat zum sechsten Mal in Serie die Rallye-WM gewonnen. Dem Ford-Piloten reichte gestern beim abschließenden WM-Rennen im australischen Coffs Harbour ein fünfter Platz, zumal seine größten Rivalen Thierry Neuville (Belgien) und Ott Tänak (Estland) ausschieden. Ogier widmete den sechsten Triumph seiner deutschen Frau, der TV-Moderatorin weiter
  • 215 Leser

Shiffrin und Hirscher mit Traumstart

Felix Neureuthers Daumenbruch ist bereits operiert. Im finnischen Levi gewinnen derweil die beiden Slalom-Favoriten.
Felix Neureuther konnte sich nicht mal allein die Skibrille über den Helm ziehen, ein Umstand, der ihn am Samstag noch zum Lachen brachte. Wenig später hatte sich seine Miene schon verfinstert. „Ich kann keine Torstangen kippen, bei jeder Berührung könnte ich anfangen, vor Schmerz zu schreien“, sagte er nach einer Testfahrt und blies sein weiter
  • 254 Leser

Stahlgrab in 900 Metern Tiefe

Das vor einem Jahr verschwundene argentinische U-Boot „ARA San Juan“ ist gefunden worden. Die Regierung bezweifelt, dass es gehoben werden kann.
Das argentinische U-Boot „ARA San Juan“ liegt in 907 Metern Tiefe rund 500 Kilometer vor der Atlantikküste. Das hat Verteidigungsminister Oscar Aguad mitgeteilt. Eine private Firma hat das Wrack des vor einem Jahr verschollenen U-Boots entdeckt. Präsident Mauricio Macri ordnete eine dreitägige Staatstrauer an. Hinterbliebene der Besatzung weiter
xx

Stephan Leyhe fliegt erstmals aufs Podest

Nach Platz zwei mit dem Team wird der Willinger zum Weltcup-Auftakt auch im Einzel Zweiter.
Skispringer Stephan Leyhe ist mit der ersten Podestplatzierung seiner Karriere furios in den WM-Winter gestartet. Der Willinger musste sich im polnischen Wisla nur Jewgeni Klimow geschlagen geben, der als erster Russe der Geschichte einen Weltcup gewann. Dritter wurde Ryoyu Kobayashi aus Japan. "Was soll ich sagen? Jeder Skispringer liebäugelt damit, weiter
  • 236 Leser

Trump: Woanders ist es schlimmer

Der US-Präsident besucht das zerstörte Dorf Paradise und erneuert seinen Vorwurf an Kalifornien.
US-Präsident Donald Trump hat das Gebiet des „Camp Fire“ besucht, das Waldbrandgebiet in Kalifornien, in dem mindestens 76 Menschen ums Leben gekommen sind. In der abgebrannten Stadt Paradise erneuerte er seine Kritik: Nicht der Klimawandel sei an den Bränden schuld, sondern Fehler im Waldmanagement Kaliforniens. „Das ist sehr traurig“, weiter
  • 421 Leser

Türkei Acht Intellektuelle wieder frei

Ermittlungen gegen Umfeld des inhaftierten Kulturmäzens Kavala
Einen Tag nach der Festnahme von 14 Kulturschaffenden, Wissenschaftlern und Menschenrechtsaktivisten in der Türkei sind acht von ihnen wieder auf freiem Fuß. Allen Beschuldigten wird vorgeworfen, „Chaos“ verbreitet zu haben. Es handelt sich um Personen aus dem Umfeld der Organisation Anadolu Kültür des renommierten Kulturmäzens Osman Kavala, weiter
  • 244 Leser

Unfall Auto gerät in Gegenverkehr

Bei einem Unfall zwischen Oberderdingen (Landkreis Karlsruhe) und Sternenfels sind gestern vier Menschen schwer verletzt worden. Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr laut Polizei zu weit nach rechts, lenkte ruckartig zurück und schleuderte dabei in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Wagen prallte in die Seite des Fahrzeugs. Der 31-Jährige und sein 35-jähriger weiter
  • 144 Leser

Unglück Stachelrochen tötet Schwimmer

Ein Stachelrochen hat einen 42-jährigen Schwimmer vor der australischen Insel Tasmanien gestochen. Der Mann erlitt einen Herzstillstand und konnte nicht wiederbelebt werden. Stachelrochen-Angriffe sind vor Australien selten. 2006 war der Tierfilmer Steve Irwin von einem Stachelrochen ins Herz gestochen worden, er starb. Die Tiere haben an ihrem langen weiter
  • 316 Leser

Ursachensuche nach Brand im Klinikum

Ein 80-jähriger Patient ist bei einem Brand in seinem Einzelzimmer im Klinikum Konstanz ums Leben gekommen, 13 weitere Patienten und ein Klinik-Mitarbeiter wurden verletzt. Nun suchen Polizei und Staatsanwaltschaft nach der Ursache für das Feuer am Freitagabend im fünften Stock des Altbaus. Die Kriminalpolizei Friedrichshafen setzte dafür eine zehnköpfige weiter
  • 166 Leser

Viel Glanz in der Halle

Dressur-Königin Isabell Werth trumpft auch in Stuttgart auf. Im Springen um den Großen Preis triumphiert der Belgier Pieter Devos, Christian Ahlmann wird Dritter.
Ein Belgier am Ziel seiner Wünsche: Pieter Devos hat das Weltcup-Springen von Stuttgart gewonnen. Der 32-Jährige setzte sich gestern am frühen Abend im Sattel von Apart im Großen Preis durch und konnte sich am Ende über eine Karosse des benachbarten Hauptsponsors im Wert von 80 000 Euro freuen. Insgesamt war der Höhepunkt des German Masters mit weiter
  • 269 Leser
Börsenparkett

Weiter viele Unwägbarkeiten

Die Nervosität an der Börse bleibt, rund 1,5 Prozent hat der Deutsche Aktienindex Dax in der abgelaufenen Woche verloren. Nur wenige Experten erwarten für die restlichen Wochen des Jahres neuen Rückenwind für Aktien. Oder gar eine Jahresendrally. An der Börse dominiert die Vorsicht, zuletzt befördert durch die noch höhere Unsicherheit mit Blick auf weiter
  • 420 Leser

Weltbild Trendwende nach der Insolvenz

Mehr als vier Jahre nach der Insolvenz sieht sich der Versandhändler Weltbild auf einem guten Weg. „Wir sind, was den Jahresüberschuss betrifft, wieder knapp im Plus“, sagte Geschäftsführer Christian Sailer der „Augsburger Allgemeinen“. Nach der Insolvenz Anfang 2014 hatte der Medienhändler, der früher der katholischen Kirche weiter
  • 552 Leser

Würth bleibt außen vor

Milliardärs-Sohn und Angeklagter werden nicht gegenübergestellt.
Im Prozess um die Entführung des Milliardärssohns Markus Würth wird es keine Gegenüberstellung von Opfer und Angeklagtem geben. Dies sagte Frank Späth von der Staatsanwaltschaft Gießen. Er habe sich aus prozesstaktischen Gründen dagegen entschieden. Der 48-jährige Serbe sei vermutlich nur der Sprecher der Lösegeld-Forderung gewesen und habe keinen direkten weiter
  • 138 Leser

Ziel: Sechster Sieg in Serie

Die deutsche U 21 könnte das Länderspieljahr ungeschlagen beenden.
DFB-Trainer Stefan Kuntz erwartet im letzten U-21-Länderspiel des Jahres beim EM-Gastgeber Italien heute (18.30 Uhr/Eurosport) einen harten Brocken: „Das ist mit Norwegen das schwerste Spiel des Jahres.“ Die DFB-Junioren lernen bereits einen Spielort der EM-Endrunde in Italien und San Marino (16. bis 30. Juni) kennen und könnten das Länderspieljahr weiter
  • 196 Leser

Zwei Frachter fliegen zur ISS

Eine zuletzt verunglückte Sojus und eine US-Rakete starten.
Gleich zwei Raumtransporter bringen gerade Nachschub zur Internationalen Raumstation. Vom kasachischen Raumhafen Baikonur ist am Freitag ein russischer Progress-Frachter gestartet, von Wallops Island (US-Bundesstaat) am Samstag ein amerikanischer Cygnus-Frachter. Den Cygnus-Frachter hat eine Antares-Rakete hochgebracht. Das Paar ist die Alternative weiter
  • 311 Leser

Zwei Gladbacher verletzt

Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss vorerst auf Christoph Kramer und Mamadou Doucoure verzichten. Weltmeister Kramer zog sich im Test gegen Preußen Münster (3:0) eine Außenbandverletzung im rechten Sprunggelenk zu, Abwehrtalent Doucoure einen Muskelbündelriss mit Sehnenbeteiligung im rechten Oberschenkel. Oczipka gibt Comeback Nach fünfmonatiger weiter
  • 166 Leser

Z_1911_Eisschnelllauf

Eisschnelllauf Weltcup in Obihiro/Japan Männer, 1000 m: 1. Kulischnikow (Russland) 1:07,86 Min., 2. Nuis (Niederlande) 1:08,39, 3. Krol (Niederlande) 1:08,62, 6. Dufter (Inzell) 1:09,41, 8. Ihle (Chemnitz) 1:09,67. – 5000 m: 1. Roest (Niederlande) 6:13,02 Min., 2. Rumjanzew (Russland) 6:17,68, 3. Bosker (Niederlande) 6:18,12,1, ... 15. Maly (Erfurt) weiter
  • 184 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Länderspiele Japan – Venezuela 1:1 (1:0) Saudi-Arabien – Jemen 1:0 (1:0) Brasilien – Uruguay 1:0 (0:0) Argentinien – Mexiko 2:0 (1:0) Chile – Costa Rica 2:3 (0:1) Honduras – Panama 1:0 (0:0) Australien – Südkorea 1:1 (0:1) Ver. Arab. Emirate – Bolivien 0:0 Nations League, Gruppenphase weiter
  • 164 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL DFB-Pokal, Achtelfinale MSV Duisburg – Turbine Potsdam 1:3 (0:2) FC Bayern – Werder Bremen 3:0 (1:0) Arminia Bielefeld – Bayer Leverkusen 1:2 (0:1) SGS Essen – SC Freiburg 0:4 (0:1) FC Forstern – VfL Wolfsburg 0:9 (0:5) Herforder SV – Bor. Mönchengladbach 0:3 (0:1) 1. FC Saarbrücken – 1. FFC Frankfurt weiter
  • 193 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL U 19, Nationen-Turnier in Armenien Deutschland – Niederlande 0:1 (0:1) Armenien – Portugal 1:5 (0:1) Tabelle: 1. Portugal 2 Spiele/6 Punkte, 2. Niederlande 2/6, 3. Deutschland 2/0, 4. Armenien 2/0. Bundesliga Süd, A-Junioren, 9. Spielt. Stuttgarter Kickers – FC Ingolstadt 1:1 (1:0) weiter
  • 192 Leser

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Leserbrief zum Artikel „Wie die Kirche wieder Strahlkraft entfaltet“:

Dass die Kirche(n) weniger Schlagzeilen und mehr Strahlkraft entfalten, ist mein täglicher Wunsch. Deshalb bin ich vor fünfzig Jahren Pfarrer geworden und bin es gerne bis zum heutigen Tag. Ich kenne Peter Kottlorz schon lange. Ich schätze sein frisches und offenes Wesen und seine direkte Art am Mikrofon. Dreißig Jahre habe ich teilweise unter seiner

weiter
  • 1
  • 545 Leser
Lesermeinung

Zur Vergewaltigung einer jungen Frau in Freiburg:

Es scheint, als hätten sich die Deutschen an die abscheulichen Straftaten – begangen immer wieder von jungen ausländischen Männern – gewöhnt. Wie in den meisten Fällen waren die Täter mehrfach vorbestraft, polizeilich bekannt und hätten bereits abgeschoben werden müssen! Wieder ein Verbrechen in Freiburg und wieder macht es die Bürger fassungslos.

Die

weiter
  • 4
  • 354 Leser

Kleintierschau mit Hindernissen

Ausstellungsleiter kurzfristig erkrankt – Mitglieder des Kleintierzuchtverein Hüttlingen stellen trotzdem eine famose Ausstellung auf die Füße!

Schon das Meldeergebnis vor zwei Wochen wies auf eine Lokalschau der Superlative hin. Mit 378 gemeldeten Tiere in den Sparten Kaninchen, Geflügel und Tauben war es den Verantwortlichen

weiter

Geglücktes Klang-Experiment

Ich möchte nicht versäumen, den Artikel über das Konzert des "Blue Chamber Quartet" aus der heutigen Schwäpo den Lesern unserer Vereinsseite zu empfehlen:

In der Schloss-Scheune in Essingen überzeugt das „Blue Chamber Quartet“ mit einer Mischung aus Klavier, Harfe, Vibrafon und Kontrabass. BEATE KRANNICH

• Julia

weiter
  • 1
  • 1435 Leser

Erinnerung an Kriegstote und Waffenschmiede BRD

Nach den wenigen Zeilen in https://www.schwaebische-post.de/1726701/ folgt kein Innehalten, sondern die Weitergabe von Fakten an lernwillige Schüler*innen über die Waffenexporte der BRD in alle Welt, oft unter Umgehung "strenger" Ausfuhrverbote. Nicht nur derleguan nennt die Zahlen in der SchwäPo, die o.a. Jugendlichen googeln und erkennen

weiter

Sportverein 2030 – Die Zukunft der Sportgemeinde Bettringen

Vorstand und Vertreter der Abteilungen der Sportgemeinde Bettringen (SGB) erarbeiteten im Sport- und Bildungszentrum in Bartholomä zusammen mit Moderatorin Michaela Böhme vom Schwäbischen Turnerbund einen Maßnahmenkatalog, der die SGB zukunftsfähig machen soll.Ebenso wie bei vielen anderen Vereinen machen sich bei der Sportgemeinde

weiter
  • 1
  • 1366 Leser

Tischtennis-Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften 2018

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften (10.11.18) der Jugend gab es auch in diesem Jahr allen Grund zur Freude. Westhausen ging mit 13 Jugendspielern an den Start und konnte einige sehr gute Platzierungen erreichen.

Die Ergebnisse in den Einzeln :

Jungen U 11Jannik Hofmann 3.Platz

Jungen U 15Gerrit Heilig 2.PlatzKirill Saprikin Top 8

Mädchen

weiter
  • 2
  • 1363 Leser

Siegfried Richter läuft zur Goldmedaille für die LG Rems-Welland bei Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften

Zum Abschluss einer langen Meisterschaftssaison setzten die Läufer der LG Rems-Welland nochmals ein großes Ausrufezeichen. Mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung konnte bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Neuhengstett die Erfolgsbilanz in diesem Jahr weiter ausgebaut werden. So beendeten die Essinger

weiter

Das Hitradio MVE 2 geht wieder auf Sendung

Der Musikverein Essingen spielt sein Winterkonzert am Samstag, 1. Dezember um 19.30 Uhr in der Remshalle unter dem Motto "Hitradio MVE 2".

Im letzten Jahr war das erste Hitradio so erfolgreich, dass das Format in diesem Jahr fortgeführt wird. Der Musikverein Essingen entführt Sie in die bunte Welt eines Radiosenders.

Die Hits, die Sie an

weiter
  • 4
  • 1127 Leser

Themenwelten (1)

Weihnachten steht vor der Tür - Zeit für Überraschungsgeschenke

Die Weihnachtszeit kommt mit großen Schritten immer näher und auch das Wetter passt sich langsam, aber sicher den Bedingungen des Winters an. Nun stehen auch die ersten Vorbereitungen für die Weihnachtszeit und für das Weihnachtsfest beginnen die Einkäufe. Wie jedes Jahr stehen neben Süßigkeiten und Dekoration auch

weiter
  • 2
  • 7965 Leser