Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. November 2018

anzeigen

Regional (179)

Kurz und bündig

Beratung zum Thema Rente

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, Adelbert Frei, hält am Mittwoch, 28. November, von 12 bis 14.30 Uhr seine Beratungsstunden im Haus der katholischen Kirche, Weidenfelderstraße 12, ab. Anmeldung unter der Telefonnummer (07173) 4993.

weiter
  • 234 Leser
Polizeibericht

Diesel aus Lastwagen gezapft

Bopfingen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zapften Unbekannte aus dem Tank eines Lastwagens etwa 100 Liter Dieselkraftstoff ab, während der Lkw-Fahrer in seiner Kabine schlief. Außerdem schlitzten die Gauner die Plane am Aufleger auf einer Länge von etwa 80 Zentimetern auf. Der Lkw war auf einem Parkplatz an der B 29 abgestellt.

weiter
  • 735 Leser
Kurz und bündig

Gruseliger Märchenabend

Aalen. Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ bittet am Freitag, 23. November, um 19 Uhr zu einem Märchenabend ins „Café Samocca“ in Aalen. Ute Hommel und Helga Schwarting erzählen Gruselmärchen. Das Samocca-Team bewirtet, der Eintritt zu dem gruseligen Märchenabend beträgt 5 Euro.

weiter
  • 414 Leser
Polizeibericht

Kettenreaktion

Aalen. 12 000 Euro Schaden entstanden bei einem Auffahrunfall, der sich am Mittwoch um 10.10 Uhr im Kreisverkehr Rombacher Straße/Beethovenstraße ereignete. Eine 48-jährige Autofahrerin hatte zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 66-jähriger Autofahrer aufgrund eines Rückstaus anhalten musste und fuhr auf. Der 66-Jährige schob sein Auto noch auf

weiter
  • 627 Leser
Polizeibericht

Kuh ausgebüxt

Neresheim. Eine ausgebüxte Kuh hat ihren Besitzer und eine Tierärztin auf Trab gehalten. Am Dienstag gegen 10.15 Uhr teilte ein Anrufer der Polizei mit, dass sich im Waldgebiet nahe des Schweindorfer Kreuzes eine Kuh aufhalte. Wie die Ermittlungen daraufhin ergaben, war am Wochenende wohl eine ganze Herde Kühe von einem landwirtschaftlichen Gehöft

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen. In der „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Stadtkirche am Samstag, 24. November, um 10 Uhr stellt sich der Heidenheimer Kirchenmusiker Jan Martin Chrost dem Aalener Publikum vor. Chrost ist Regionalkantor der Diözese, Dekanatskirchenmusiker in Heidenheim und leitet die Musica Cantorum, die katholische Singschule Heidenheim. Auf seinem Programm

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Stuttgarter Tatorte

Aalen-Wasseralfingen. Der langjährige Kriminalhauptkommissar Hans-Peter Schühlen gibt am Donnerstag, 29. November, um 19 Uhr in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen spannenden Einblicke in „Stuttgarter Tatorte“. Das Team der Buchhandlung bewirtet mit Speis und Trank. Der Eintritt kostet 5 Euro. Es wird um Kartenreservierung gebeten.

weiter
  • 438 Leser

Wohnungsbau kritisch beäugt

CDU Wasseralfingen Diskussionsrunde mit MdL Winfried Mack und dem Fraktionsvorsitzenden der CDU Aalen, Thomas Wagenblast.

Aalen-Wasseralfingen. Die Wohnentwicklung ist der CDU ein wichtiges Anliegen. Das wurde am Montag im Reiterstüble beim Diskussions- und Informationsabend des CDU-Ortsverband Wasseralfingen deutlich. Hauptredner waren Winfried Mack, Mitglied des Landtags, und Thomas Wagenblast, Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzender der CDU Aalen.

„In der Stadt

weiter
  • 2
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Adventsmarkt der Lebenshilfe

Aalen-Wasseralfingen. Adventskränze und Gestecke, Geschenkideen und Dekoration, dazu Kaffee, Kuchen, Glühwein und Grillwürstchen – das alles gibt es beim Adventsmarkt im Haus der Lebenshilfe auf dem Wasseralfinger Schimmelberg am Samstag, 24. November, von 13 bis 17 Uhr. Die Veranstalter freuen sich über Kuchenspenden.

weiter
  • 500 Leser
Kurz und bündig

Fairtrade im Welland-Markt

Aalen-Dewangen. Die Stadt Aalen wurde erneut als „Fairtrade Town“ ausgezeichnet, auf Deutsch: Stadt mit fairem Handel. Auch die Genossenschaft „WellandMitte“ engagiert sich im Welland-Markt entsprechend. An diesem Samstag, 24. November, kommt Elisabeth Petasch, Vorsitzende des Weltladens Aalen, als Expertin in den Welland-Markt. Sie informiert und

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Kosmetikseminar

Aalen. DKMS Life veranstaltet am Mittwoch, 28. November, um 14.30 Uhr ein Kosmetikseminar für Krebspatientinnen im Ostalb-Klinikum. Information und Anmeldung bei Silke Reiche, Telefon (07361) 551432. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl auf zehn begrenzt.

weiter
  • 228 Leser

Bilder von der Natur und den Menschen

Kunst Eine Bilderausstellung im Foyer des Spitals zum Heiligen Geist in Gmünd zeigt Werke von Gudrun Weber.

Schwäbisch Gmünd. Die Malerin Gertrud Weber stellt im Foyer und im Saal des Spitals zum Heiligen Geist in Gmünd ihre Bilder aus. Die Ausstellung der Bilder von Gertrud Weber ist der Abschluss des Jubiläumsjahres „25 Jahre Spital“.

Die „waschechte“ Gmünderin ist im normalen Alltag im sozialen Bereich tätig. Seit fast 20 Jahren

weiter
  • 163 Leser

Bildungssysteme stehen zunehmend unter dem Druck

Forschung Ein von der Pädagogischen Hochschule gegründetes Netzwerk untersucht Bildungssysteme weltweit.

Schwäbisch Gmünd. Was ein Kind in seinen frühen Jahren lernt, hängt auch davon ab, in welchem Land es aufwächst. Der Grund dafür: Auf der Welt gibt es eine Vielzahl verschiedener Bildungssysteme. Welche Rolle Gesellschaft und Kultur des jeweiligen Landes dabei spielen, damit beschäftigt sich unter anderem das im Jahr 2017 an der Pädagogischen Hochschule

weiter
  • 205 Leser

Bürger fordern klarere Kennzeichnung der Parkplätze

Stadtteilforum Die städtischen Finanzen, das neue Parkraumkonzept und der nächtliche Lärm in der Innenstadt waren Themen beim Treffen in der Altstadt.

Schwäbisch Gmünd

Die Bürger haben hier das Sagen“. So begrüßte der Direktor der Stiftung Haus Lindenhof, Jürgen Kunze, am Mittwoch die Gäste im Gmünder Spital. Beim zweiten Stadtteilforum der Altstadt gehe es darum, die Bürger enger zusammenzubringen. Finanzen, Parken und Lärm waren die großen Themen.

Die Ausgaben der Stadt

Obwohl die Finanzen

weiter
  • 1
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Info an der Franziskusschule

Schwäbisch Gmünd. Einen Infonachmittag für Eltern, deren Kinder im September 2019 eingeschult werden, gibt’s am Freitag, 23. November, in der Franziskus Grundschule in der Heugenstraße 17. Vorgestellt werden die pädagogischen Grundzüge und Betreuungsmöglichkeiten der Schule. Kinder können in der Ganztagesbetreuung basteln oder spielen.

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Mexikanische Woche

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der „Mexikanischen Woche“ stehen von Donnerstag bis Samstag, 22. bis 24. November, typische Gerichte aus Mexiko auf dem Speiseplan im Kultur-Café Paletti. Am Samstagabend laden das Kulturbüro und der Verein „Begegnung der Kulturen“ zudem zur Autorinnenlesung im Rahmen der „wortReich“-Literaturtage ein. Ab 18 Uhr lesen Larissa

weiter
Kurz und bündig

Pallottiner treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Freunde der Pallottiner treffen sich zum Bibelgespräch und Austausch mit Pater Dutzi an diesem Donnerstag, 22. November, im Seniorenzentrum St. Anna. Beginn ist um 15 Uhr. Den Abschluss bildet ein Gottesdienst in der Hauskapelle.

weiter
  • 164 Leser

Revierförster stellt sich vor

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats in Degenfeld ist an diesem Donnerstag, 22. November, um 20 Uhr. Thema ist der Haushalt 2019 der Stadt Gmünd. Zudem wird sich der neue Revierförster vorstellen. Die Bevölkerung ist eingeladen.

weiter
  • 568 Leser

SchwäPo- und Tagespostleser erkunden Südafrika

Leserreise Die unvergleichliche Vielfalt Südafrikas haben 29 Leser der SchwäPo und der Gmünder Tagespost entdeckt. Die Leserreise führte die Gruppe durch abwechslungsreiche, beeindruckende Landschaften. Bei Safaris im Krüger Nationalpark und im Addo Elefant Park bestaunte die Gruppe Löwen, Geparden, Nashörner, Elefanten und Giraffen aus nächster Nähe.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

CVJM sammelt Altpapier

Aalen-Wasseralfingen. Der CVJM Wasseralfingen organisiert eine Altpapier-Bringsammlung auf dem Parkplatz der Talschule am Freitag, 7. Dezember, von 14 bis 17 Uhr und am Samstag, 8. Dezember, von 8 bis 14 Uhr.

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Pecha-Kucha: „Mein Europa“

Aalen. Das Aalener Haus der Jugend veranstaltet am Freitag, 23. November, um 19.20 Uhr eine Pecha-Kucha-Night, insbesondere für Jugendliche, zu „Mein Europa“. Es geht um Fragen wie: Was bedeutet mir Europa? Was schätze ich daran besonders und welche Dinge müssen geändert oder reformiert werden? Die Moderation übernehmen Gerburg Maria Müller und Thomas

weiter
  • 340 Leser

Ergebnisse im Fach Kunst werden gezeigt

Leerelos Abschlussausstellung der Studierenden der Gmünder PH ab Freitag im Universitätspark 7.

Schwäbisch Gmünd. Das Fach Kunst der Pädagogischen Hochschule lädt zur Ausstellung „leerelos“ im Gebäude Universitätspark 7 ein. Absolventinnen zeigen Arbeitsergebnisse ihrer praktischen Studien. Brigitte Kohlers Zeichnungen thematisieren den menschlichen Körper. Ina Laber lässt hunderte von Insekten in die Ausstellung, während Karolin

weiter
  • 191 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Rund 500 Euro Sachschaden hinterließ ein unfallflüchtiger Fahrer am Dienstagnachmittag. Er beschädigte zwischen 13.40 Uhr und 13.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelhandels in der Einhornstraße einen dort parkenden hellen VW Polo. Hinweise auf den Verursacher erbittet die Gmünder Polizei unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 470 Leser

Gelb-schwarzes Leben im Schießtal

Natur Unscheinbarer Bachlauf im Schaubenwald als Gewässer für Feuersalamander gestaltet. Laichgebiet von landesweiter Bedeutung für Kröten.

Schwäbisch Gmünd

Das Schießtal in Gmünd ist als Laichgebiet für Kröten, Unken und andere Amphibien weiterhin von landersweiter Bedeutung. Diese Einschätzung trifft Prof. Friedrich Bay, Leiter der Arbeitsgemeinschaft Amphibienschutz im Gmünder Naturkundeverein. Und weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit wird der Bereich zwischen Schießtalsee und

weiter
Kurz und bündig

Saunanacht im Hallenbad

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 23. November, lädt das Gmünder Hallenbad zum langen Saunaabend ein. Die Veranstaltung startet um 20 Uhr. Bis 1 Uhr können die Besucher saunieren, baden und entspannen. Unter dem Motto „Arabische Nacht“ werden passende und spezielle Aufgussdüfte angeboten. Im Anschluss an jeden Aufguss verwöhnt das Saunapersonal die Gäste

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Seminar: Anders präsentieren

Schwäbisch Gmünd. Ein Tagesseminar zu Präsentationen gibt’s am Samstag, 24. November, in der Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz von 9.30 bis 16.30 Uhr. Mit Prezi löst man sich von dem starren Seitenformat, das man aus Powerpoint kennt. Anmeldungen und Infos gibt’s unter Tel. (07171) 925150.

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Solberger Stubenmusik

Schwäbisch Gmünd. Alpenländische und volkstümliche Weisen, mal schwungvoll, mal besinnlich und zwischendurch immer unterhaltsam gibt es beim Konzert der Solberger Stubenmusik am Sonntag, 16. Dezember, um 16 Uhr im Hans-Baldung-Grien-Saal im Gmünder Stadtgarten. Karten gibt’s beim i-Punkt, Tel. (07171) 6034250, bei Rita Schurr, Tel. (07171) 81143, zum

weiter
  • 152 Leser
Polizeibericht

Unfall durch Sekundenschlaf

Schwäbisch Gmünd. Wohl wegen Sekundenschlafs ist eine 58-Jährige am Dienstag gegen 13.15 Uhr mit ihrem Peugeot auf der L 1160 in Richtung Degenfeld von der Fahrbahn abgekommen, teilt die Polizei mit. Sie prallte mit ihrem Auto gegen die Schutzplanken. Sie blieb bei dem Unfall unverletzt. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft

weiter
  • 406 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Mutlangen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr der L 1156 zwischen Mutlangen und Lindach ein von der Lindacher Straße kommender 32-jähriger VW-Fahrer am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr die Vorfahrt einer im Kreisverkehr fahrenden 64-jährigen VW-Fahrerin missachtet, teilt die Polizei mit. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf: „Echt verboten!“

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Literaturtage „wortReich“ ist Achim Amme in der Theaterwerkstatt am Samstag, 24. November, mit einem Abend über Joachim Ringelnatz zu Gast. Die musikalische Begleitung übernimmt Ulrich Kodjo Wendt. Karten gibt’s im i-Punkt, Tel. (07171) 6034250 oder online unter www.theaterwerkstatt.gd.

weiter
  • 161 Leser
Polizeibericht

Zurückgerollt: Unfall

Schwäbisch Gmünd. Eine 62-Jährige war am Dienstag gegen 16 Uhr kurz unaufmerksam, sodass sie mit ihrem Opel am Kalten Markt in Schwäbisch Gmünd ein Stück rückwärts rollte, berichtet die Polizei. Dabei stieß sie gegen einen dahinter stehenden Hyundai, der von einer 29-Jährigen gefahren wurde. Es entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 360 Leser

Zitat des Tages

Asma Gebreloel Ellwanger Gastronom und Eventveranstalter.

Ich habe mich bewusst aus der Standortdiskussion um den Weihnachtsmarkt herausgehalten.

weiter
  • 761 Leser

Musikschule Großes Konzert in der Stadthalle

Ellwangen. Zum 51. Mal lädt die Städtische Musikschule am Sonntag, 25. November, um 17 Uhr zum großen Schulkonzert in der Stadthalle ein. Als Höhepunkt des Musikschuljahres wird ein bunter Querschnitt aus der Jahresarbeit geboten. Aus allen Instrumentalklassen wirken Schülerinnen und Schüler mit – vom Solo bis zum Orchester. Eintritt frei, Spenden

weiter
  • 294 Leser

Züchterschau Kaninchen, Vögel und Insekten

Stödtlen. Die Jubiläumsschau des Vogel- und Kleintierzuchtvereins Gaxhardt-Tannhausen und Umgebung findet am Samstag 24. November, ab 13 Uhr und am Sonntag ab 16 Uhr in der Liashalle statt. Ausgestellt werden Vögel (Sittiche, Papageien und Finken), Kaninchen, Groß- und Wassergeflügel, Tauben, Hühner und Insekten. Basteleienwerden zum Verkauf angeboten,

weiter
  • 168 Leser

Familienführung

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet am Sonntag, 25. November, um 15 Uhr wieder eine Führung für Familien an. Es ist nur der übliche Eintritt zu entrichten.

weiter
  • 5
  • 438 Leser

Im BAG-Prozess folgen noch weitere zwölf Termine

Landgericht Der siebte Verhandlungstag in Stuttgart brachte nur punktuell wesentlich neue Erkenntnisse.

Ellwangen/Stuttgart. Die Anklage im BAG-Prozess gegen den ehemaligen Geschäftsführer und dessen zwei engste Mitarbeiter lautet: Verdacht der Bilanz- und Urkundenfälschung sowie Verstoß gegen das Genossenschaftsgesetz. Der siebte Verhandlungstag vor dem Landgericht Stuttgart begann mit dem schon üblichen Procedere. Strafverteidiger Dr. Gotzens, München,

weiter

Ortschaftsrat tagt

Unterschneidheim-Unterwilflingen. Ein Rückblick auf 2018 und der Ausblick auf das Jahr 2019 stehen auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Dienstag, 27. November, 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Unterwilflingen. Außerdem wird über eine Anfrage der Telekom für einen Mobilfunkstandort beraten.

weiter
  • 312 Leser

Schulklasse liest die SchwäPo

ZIS Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7/8 der Schöner-Graben-Schule beschäftigen sich derzeit im Unterricht mit Lehrerin Karin Mittnacht mit der Tageszeitung. Beim Besuch von SchwäPo-Redakteur Gerhard Königer hatten sie eine Menge Fragen zur Zeitung und zum Journalismus. Foto: privat

weiter
  • 693 Leser

Lebendiger Eggenroter Adventsweg

St. Patrizius Eggenroter Frauentreff wiederholt sein erfolgreiches, anspruchsvolles Angebot auch in diesem Advent.

Ellwangen-Eggenrot. Im vergangenen Jahr hat der Eggenroter Frauentreff zum ersten Mal den „lebendigen Adventsweg“ in der Kirche St. Patrizius aufgeführt. Das positive Echo und die vielen Besucher haben ihn dazu ermutigt, dies auch in diesem Jahr wieder anzubieten.

Aktuelle, menschliche Schicksale,werden ins Spiel gebracht und regen zum

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Missionsbasar im Stadel

Ellwangen-Pfahlheim. Die Missionsgruppe Pfahlheim öffnet am Samstag, 24. November, von 13.30 bis 17 Uhr ihren Basar in „Willis Stadel“. Es gibt Adventsgestecke und -kränze, Dekoartikel, Gebäck, Kerzen, Filztaschen und mehr, zudem Kaffee und Kuchen, Kinderpunsch und Glühwein. Der Erlös geht an verschiedene soziale Projekte.

weiter
  • 474 Leser
Kurz und bündig

Vernissage im Ars Vivendi

Ellwangen. Die taiwanesische Künstlerin Jia Rong Wu stellt ihre Bilder „In Bewegung“ im Café Ars Vivendi aus. Vernissage ist am Samstag, 24. November, 17 Uhr. Manfred Nittbaur führt in die Werke ein, die sich mit dem Thema Bewegung auseinandersetzen.

weiter
  • 194 Leser

Festvortrag Geschichten rund um Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Alle Bürger sind zum Abschluss der Festveranstaltungen zu 800 Jahre Bettringen an diesem Donnerstag, 22. November, eingeladen. Professor Dr. Werner Mezger erzählt Geschichten rund um Bettringen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der Auferstehung-Christi-Kirche. Zudem gibt's Fotos von Bettringen und ein Grußwort

weiter
  • 192 Leser

Mitmachen bei Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Wie können digitale Medien in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sinnvoll zum Einsatz kommen? Das zeigt eine Mitmachausstellung, die Professorin Dr. Silke Ladel von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd für Samstag, 24. November, organisiert hat. Die Ausstellung läuft ab 9 bis 15 Uhr im Hörsaalgebäude

weiter
  • 116 Leser

THW-Jugend sammelt für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerks (THW) Schwäbisch Gmünd sammelt Spenden, um Kindern ein schönes Fest zu ermöglichen, die an Heiligabend im Krankenhaus sein müssen. Bereits zum sechsten Mal hat die Jugendgruppe mit ihren Betreuern mehrere Abende mit Backen von verschiedenen Plätzchensorten und Basteleien aus Holz verbracht.

weiter
  • 113 Leser

Bunte Kunst im Rathaus

Ausstellung Kunstwerke, die 14 junge Erwachsene, Jugendliche und Kinder mit und ohne Downsyndrom innerhalb der Kunstwoche der Deutschen Stiftung für Menschen mit Downsyndrom geschaffen haben, sind noch bis zum 30. November im Gmünder Rathaus zu sehen. Foto: Tom

weiter
  • 3
  • 345 Leser
Guten Morgen

Hallo allerseits am Hallo-Tag

Manfred Moll mit Anmerkungen zum formlosen Kurzgruß unserer Tage

Hallo. Oder auch „Halló!“ Oder „Haaaalooohhh!“ Oder „Hallooooh?“ mit ansteigender Lautstärke und Stimmhöhe. Welche Aussprache bevorzugten Sie gestern, am „Welt-Hallo-Tag“? Na? Gell, für was es nicht alles eigene Tage gibt – aber hallo!

Ein freundliches „Hallo“, je nach Herkunft auf der

weiter
  • 196 Leser

Fische nur noch in Flüssen?

Wetter Trockenheit hat den Fischereiverein extrem belastet.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Fischereivereins Lein-Rems waren durch die Trockenheit der vergangenen Monate massiv betroffen. Das berichtete Stadtrat Wendelin Schmid am Mittwoch in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses. Mehrfach, so erzählte er, mussten Forellen und andere Fische aus immer seichter werdenden Gewässern und Abschnitten abgefischt

weiter
Aus dem Bauausschuss

Gebühren sinken

Schwäbisch Gmünd. Die städtischen Gebühren für Schmutzwasser und Niederschlagswasser werden voraussichtlich sinken. Das will die Verwaltung dem Gemeinderat vorschlagen, nachdem beim Jahresabschluss 2017 ein Überschuss herauskam. Stadtkämmerer René Bantel informierte den Ausschuss darüber.

weiter
  • 220 Leser
Aus dem Bauausschuss

Mit Strutfeld zufrieden

Schwäbisch Gmünd. Allgemeine Zufriedenheit herrschte im Ausschuss, da die Verwaltung bei der Planung für die zweite Erweiterung des Baugebiets Strutfeld in Bargau die Bedenken der Anwohner habe ausräumen können. „Das passt“, lobte der Bargauer Ortsvorsteher Franz Rieg. Wenn der Gemeinderat den Satzungsbeschluss fasst, bedeutet das 18 neue Bauplätze

weiter

SPD-Vorstandserviert Gebhardt ab

Europawahl Der SPD-Bundesvorstand setzt die Haller Politikerin auf einen aussichtslosen Listenplatz.

Schwäbische Hall. Evelyne Gebhardt, Sozialdemokratin aus Schwäbisch Hall und die für Gmünd zuständige Europa-Abgeordnete, ist „maßlos enttäuscht“: Der Bundesvorstand der SPD hat entschieden, die jetzige Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments auf den aussichtslosen Listenplatz 25 für die anstehende Europawahl zu setzen.

„Niemand

weiter
  • 1
  • 305 Leser
Aus dem Bauausschuss

„Höhe stimmt“

Schwäbisch Gmünd. Die Baufirma Schatz hält sich bei der Bebauung des Deyhle-Areals exakt an die genehmigten Höhen, auch bei dem Gebäude zur Imhofstraße hin. Das sagte Bau-Bürgermeister Julius Mihm auf Anfrage von CDU-Stadtrat Rolf Crummenauer. Ein Kontrolleur soll dies demnächst nochmal prüfen.

weiter
  • 242 Leser

Energiesparen bleibt teuer

Verbrauch Fraktionen im Bauausschuss einig: Weitere Investitionen sind nötig.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt muss weiterhin in die energetische Sanierung städtischer Gebäude investieren, um die Belastung durch die steigenden Energiekosten im Griff zu behalten. Diese Auffassung vertraten die Stadträte im Bauausschuss, nachdem ihnen Griseldis Deutschmann vom Amt für Gebäudewirtschaft den Energiebericht 2017 vorgestellt hatte. Erstmals

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Lilli Erhard, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Abtsgmünd

Otto Wieser, Untergröningen, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Helmut Schulz zum 85. Geburtstag

Gschwend

Gudrun Kühnle, Horlachen, zum 80. Geburtstag

Heinz Wagner zum 70. Geburtstag

Täferrot

Willy Steeb, Utzstetten, zum 94. Geburtstag

Waldstetten

Inge Ganßloser

weiter
Kurz und bündig

Durchatmen im Advent

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg bietet am Samstag, 15. Dezember, von 10 bis 17 Uhr jungen Familien die Möglichkeit zum „Durchatmen im Advent“. Pater Jens Bartsch und Sven Köder begleiten durch den Tag. Kosten für Erwachsene 25 Euro Kinder ab 4 Jahre 10 Euro. Im Preis inbegriffen sind Mittagessen, Kaffee und Material. Anmeldung bis 1. Dezember,

weiter

Info und Diskussion zur EATA

Ehemalige Kaserne EATA-Gesellschaft und Stadt Ellwangen laden die Bürger zu einem Info- und Gesprächsabend ein.

Ellwangen. Eine Informationsveranstaltung der „Europäischen Ausbildungs- und Transferakademie“ (EATA) für alle Interessierten findet am Dienstag, 27. November, um 19 Uhr in die Reinhardtstraße 28 (ehemals Gebäude 34) der früheren Reinhardtkaserne statt. Nach einer kurzen Vorstellung der Akademie mit deren Zielen steht im Mittelpunkt die

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Peter Betzler stellt aus

Neuler. Peter Betzler stellt unter dem Motto „... mit dem geistigen Auge tiefer sehen...“ im Rathaus Neuler Aquarelle und Acrylbilder aus. Vernissage ist am Sonntag, 25. November, um 11 Uhr. Im Gespräch mit Sabine Heidrich und dem Künstler führt Schwester Christiane Pfeifer in die Ausstellung ein. Von 14 bis 17 Uhr bewirtet der Förderverein der Sport-

weiter
  • 171 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einparken

Ellwangen. Beim Einparken seines Mercedes-Benz beschädigte ein 86-Jähriger am Dienstagmittag gegen 12 Uhr einen in der Parkpalette abgestellten Opel Vectra, wobei ein Sachschaden von rund 600 Euro entstand.

weiter
  • 465 Leser

70 Jahre im Dienst der Kirchenmusik

St. Benedikt Ehrendirigent Karl Hägele wurde anlässlich seines 80. Geburtstags auf mehrere Arten geehrt.

Neuler. Der Kirchenchor St. Benedikt aus Neuler überbrachte seinem Ehrendirigent Karl Hägele anlässlich dessen 80. Geburtstages ein Ständchen unter der Leitung von Werner Kutscherauer. Vorsitzende Elisabeth Kurz erinnerte an die Wiedergründung des Chores und bedankte sich ausdrücklich für Hägeles hohen persönlichen Einsatz in den Aufbaujahren.

Auch

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Trachtenkapelle

Ellwangen-Pfahlheim. Der Musikverein Trachtenkapelle Pfahlheim veranstaltet am Samstag, 24. November, sein Jahreskonzert in der Kastellhalle. Die Kapelle hat mit Dirigent Bernd Essig ein buntes und anspruchsvolles Programm einstudiert. Mitwirken wird auch die Jugendkapelle Röhlingen-Pfahlheim. Die Halle ist ab 18.30 Uhr bewirtet, das Konzert beginnt

weiter
  • 402 Leser

Beide Pfahlheimer Kindergärten werden saniert

Finanzpläne Die Pfahlheimer Kinderbetreuung soll um eine Ganztagesbetreuung erweitert werden.

Ellwangen-Pfahlheim. Der Pfahlheimer Ortschaftsrat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit dem Haushaltsplan 2019 befasst. Das Gremium zeigte sich mit den Plänen rundum zufrieden und befürwortete den Planentwurf.

Der Ortsvorsteher, Wolfgang Seckler, freute sich über das in der Altgemeinde angedachte Maßnahmenpaket. Er sei „angenehm überrascht,

weiter
  • 214 Leser

Zulässige Dachziegelfarbe ist das Streitthema

Wohnbau Über den Bebauungsplan „Boltersrot IV“ sollen in Neunheim wieder Bauplätze angeboten werden.

Ellwangen-Röhlingen. Der Röhlinger Ortschaftsrat hat in seiner jüngsten Sitzung den Entwurf des Bebauungsplans „Boltersrot IV“ beschlossen. In der Diskussion bildete nicht die Freude über die künftigen Baumöglichkeiten in Neunheim, sondern die Streitfrage um die zulässigen Dachfarben das zentrale Thema. Am Mittwoch hat der Bauausschuss

weiter
  • 259 Leser

Lions helfen mit Kalendern

Aktion Adventskalender kosten fünf Euro. Tägliche Verlosung ab 1. Dezember.

Bopfingen. Der Lions Clubs Ostalb Ipf bietet einen Adventskalender. Der Verkaufserlös hilft dem Club bei seinen vielen karitativen Aktionen. Ab 1. Dezember werden die Gewinnnummern täglich ermittelt und auf der Homepage des Clubs www.lions-ostalb-ipf.de sowie der Schwäbischen Post www.schwaebische-post.de veröffentlicht. Gewonnen hat, wessen auf dem

weiter
  • 375 Leser

Kindergarten zieht um

Kinderbetreuung Lippachs Ortschaftsgebäude dient als Zwischenlösung.

Westhausen-Lippach. Im Mai 2019 wird Lippachs Kindergarten umgebaut. Ein Jahr haben die Planer hierfür angesetzt. Während dieser Zeit müssen die beiden Kindergruppen in Lippachs Ortschaftsgebäude umziehen. Wegen rechtlicher Vorgaben für den Kindergartenbetrieb müssen dort sanitäre Anlagen und mindestens zwei Gruppenräume mit Minimum 60 Quadratmetern

weiter
  • 166 Leser

Wie eine Zeitung im Unterricht entsteht

ZiS Schülerzeitungs-AG an der Jagsttalschule im Austausch mit der SchwäPo-Redaktion.

Westhausen. „Wir wollen eine Schülerzeitung herausgeben“, sind sich Schülerinnen und Schüler an der Jagsttalschule in Westhausen einig. Dafür haben die Jugendlichen zusammen mit ihrer Lehrerin Tanja Knödler eine Schülerzeitungs-AG gegründet. Um zu erfahren, wie eine Zeitung professionell entstehen kann, meldete Tanja Knödler die Arbeitsgemeinschaft

weiter

Chefs bei der Feuerwehr

Gemeinderat Kirchheims Gremium bestätigt Wahl der Kommandanten.

Kirchheim. Der Gemeinderat hat die Wahl der Feuerwehr-Kommandanten bestätigt. In Dirgenheim ist Jochen Stimpfle mit Stellvertreter Klaus Schneele aktiv, in Benzenzimmern Rolf Hänlein und Marco Allgeyer und bei der Gesamtwehr Hans-Dieter Schöber und Jochen Stimpfle.

weiter
  • 555 Leser
Kurz und bündig

Adventssingen in St. Katharina

Westhausen-Lippach. Die Chöre der Sängerlust Lippach stimmen am Samstag, 1. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche St. Katharina in Lippach auf die Adventszeit ein. Der Kinder- und Jugendchor, der gemischte und der junge Chor bringen dabei verschiedene besinnliche Lieder und Texte zu Gehör. Im Anschluss an das Adventssingen ist ein gemütliches Beisammensein

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Hundesteuer und Vergaben

Lauchheim. Der Gemeinderat Lauchheim tagt am Donnerstag, 22. November, um 18 Uhr im Rathaus Lauchheim öffentlich. Tagesordnungspunkte sind dabei unter anderem die Feststellung der Jahresrechnung 2017, die Neufassung der Hundesteuersatzung, Vergaben für die Erschließung im Neubaugebiet Kalvarienberg, die Friedhofskonzeption sowie der Wechsel im Amt

weiter
  • 539 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Gerold Weber, Gerbergasse 5, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Flochberg. Heidi Hadek, Am Talblick 16, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Dr. Stefana Buckl, Keltenstr. 26, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Helmut Schindel, Panoramastr. 12, 75. Geburtstag.

weiter
  • 252 Leser

Engel aus den Kirchenbalken

Adventsbasar Dekoratives und Leckeres am Sonntag in Elchingen.

Neresheim-Elchingen. Eine große Auswahl an Dekorativem und Leckerem für Advent und Weihnachten, Darbietungen der Kita Elchingen und musikalische Unterhaltung erwartet die Gäste beim Missionsbasar am Sonntag, 25. November, von 13 bis 16.30 Uhr im Pfarrgemeindeheim Elchingen. Der Erlös ist für Projekte in Ecuador, Tansania und Indien bestimmt. Außerdem

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Kunst und Literatur

Neresheim. In einer mit literarische Texten und Musik untermalten Präsentation zeigt die Neresheimer Künstlerin Maria Schwarz-Fried ihre in den vergangenen Jahren entstandenen Werke. Termin: Samstag, 24. November, um 19 Uhr in der Buchhandlung Römbell in Neresheim. Anschließend ist bei Getränken und Häppchen Gelegenheit zum Gespräch.

weiter
  • 272 Leser

Meinungen austauschen

Nordumfahrung Infos über Sachstand am Freitag, 23. November, in Ebnat.

Aalen-Ebnat. Das Bürgerbündnis Pro Nordumfahrung Ebnat lädt am Freitag, 23. November, um 19 Uhr in den „Bären“ in Ebnat zu einem Meinungsaustausch ein. Anlass ist das zehnjährige Bestehen des Bürgerbündnisses und die aktuelle Sachstandslage.

Geladen sind mehrere Vertreter von Bund, Land und Stadt. OB Thilo Rentschler stellt seine Sicht

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Märchenabend im Wohnzimmer

Nattheim-Auernheim. Ein Abend mit Märchen und Musik, einer kleinen Ausstellung, Tee und Gebäck erwartet die Gäste am Samstag, 24. November, um 20 Uhr im Atelier von Regina Werner in Auernheim, Söldnerstraße 2 (Eingang über den Hof). Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Sing- und Tanznachmittag

Neresheim-Elchingen. Die DRK-Senioren laden am Donnerstag, 22. November, 14 Uhr, zum Sing- und Tanznachmittag ins Bürgerhaus. Für Musik und Stimmung sorgt Peter Fröhlich. Eingeladen ist die ältere und jung gebliebene Bevölkerung. Das Bürgerhaus ist bewirtschaftet.

weiter
  • 377 Leser

Essinger Kalender

Gemeinde Ab Samstag ist der neue Heimatkalender für 2019 zu haben.

Essingen. Auch für das Jahr 2019 gibt es wieder den Heimatkalender „Essinger Leute – gestern und heute“ in seiner 22. Auflage. Das Kalenderteam Horst Wormser, Rainer Gräter und Bürgermeister Wolfgang Hofer haben wieder viele historische sowie neuzeitliche Fotografien mit Personen aus Essingen und den Teilorten sowie Begebenheiten

weiter
  • 188 Leser

Lange einkaufen

Flohmarkt Springerle und Bücher beim langen Einkaufssamstag.

Essingen. Der Bücher-SpieleFlohmarkt zugunsten des Gemeindehausprojektes der Evangelischen Kirchengemeinde lädt am 1. Dezember von 11 bis 18 Uhr zum langen Einkaufssamstag ein. Aufgrund der bevorstehenden Räumung sind viele Bücher, vor allem Bildbände und Sachbücher aus verschiedenen Bereichen, um 50 Prozent reduziert. Der Eine-Welt-Laden hat bis 17

weiter
  • 145 Leser

Zahl des Tages

14

Jugendliche aus zehn Nationen gehören derzeit zur Willkommensklasse der Schillerschule Aalen. Die Schüler leben erst seit Kurzem als Flüchtlinge oder aus anderen Gründen in Aalen. Zusammen mit dem Landesmedienzentrum hat die Schulklasse der Gemeinschaftsschule das Projekt „Mitmischen ist cool“ gestartet.

weiter
  • 375 Leser

Benefizkonzert Lieder für Nepal im Haus der Jugend

Aalen. Das Akustik Duo „Autumn Leaves“ veranstaltet mit dem Haus der Jugend ein Benefizkonzert „Songs for Nepal“: am Samstag, 24. November, 19 Uhr. Unter dem Motto „es wird Zeit etwas zurück zu geben“ spielen fünf Bands im Haus der Jugend einfühlsame Balladen, Deutsch-Pop, Indie Rock, Postcore Hardrock und Metalcore.

weiter
  • 181 Leser

Kein Telefon im Grauleshof

Infrastruktur Feuchtigkeit hat das Kabel ruiniert. Tiefbauarbeiten nötig.

Aalen. Seit Tagen kein Telefon und Internet im Haushalt im Grauleshof, auch der Senioren-Notruf fällt aus – SchwäPo-Leser Bernd Hitzler ärgert sich über die Telekom. Nach eindringlicher Anfrage der SchwäPo meldet sich das Unternehmen: „Ursache für die Störung ... ist Feuchtigkeit, die in unser Telefonkabel eingedrungen ist.“ Um den

weiter
  • 261 Leser

Erben und vererben – aber richtig

Vortrag Zum Auftakt der neuen Reihe „Vorsorge“ informiert Rechtsanwalt Günter Haubner über Regelungen im Erbrecht.

Aalen. Erben und vererben – wie macht man’s richtig? Antworten darauf gab es am Dienstagabend beim ersten von drei Vorträgen im Rahmen der neuen Reihe „Vorsorge“ der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost.

Der Aalener Rechtsanwalt Günter Haubner aus dem Anwältehaus Bayrhammer & Kollegen informierte im Gutenberg-Kasino über

weiter
Guten Morgen

Kofferraum oder Rücksitz

Ulrike Schneider über den Einkauf zu später Stunde und dessen Tücken

Nach einem langen Arbeitstag noch schnell einkaufen beim Discounter, bezahlen und dann ab nach Hause. In Gedanken versunken lädt sie auf dem dunklen Parkplatz des Geschäfts die gekauften Waren in den Kofferraum ihres Autos. Schließt die Klappe des Vans und bringt dann ganz gemütlich den leeren Einkaufswagen zum Eingang. Auf dem Rückweg zum Auto stutzt

weiter
  • 287 Leser

Von Frickenhofen zum Krämersberg

Schnelles Internet Die Backbone-Trasse wächst bei Gschwend um weitere 8,9 Kilometer.

Gschwend-Frickenhofen. Und wieder wächst die Backbone-Trasse für schnelles Internet im Ostalbkreis um ein Stückchen. Auf dem Wanderparkplatz Hohentannen war am Mittwoch der symbolische Spatenstich für den Abschnitt zwischen Frickenhofen und dem Krämersberg, das westlich von Gschwend liegt. 8,9 Kilometer ist der Abschnitt lang, in dem nun Rohre für

weiter
  • 318 Leser
Tagestipp

Hunde besser verstehen

Die wichtigste Grundlage für ein glückliches Zusammenleben mit einem Hund ist die Kommunikation: Elke Fuchs ist ausgebildete psychologische Verhaltenstherapeutin am Hund und Vorsitzende des Vereins Hundefreunde Drachenherz. In ihren eindrücklichen Vorträgen zeigt sie anhand praktischer Beispiele, wie wichtig die Kommunikation zwischen Mensch und Hund

weiter
  • 102 Leser

Zahl des Tages

52

Jahre lang gehört Hilde Bihr quasi zum Inventar des Gasthauses Krone am Böbinger Bahnhof. Die Kronen-Wirtin hat in dieser Zeit viel erlebt. Sie erzählt von der Geschichte und den Geschichten im Text „Immer ein offenes Ohr für die Gäste“ auf dieser Seite oben.

weiter
  • 425 Leser

Polizei Jugendliche bei Diebstahl ertappt

Bartholomä. Zwei 16 und 17 Jahre alte Burschen entwendeten am Dienstag gegen 13.45 Uhr im Sport- und Bildungszentrum Zum Turnerheim in Bartholomä eine Geldkassette vom Tresen. Eine Mitarbeiterin bemerkte das Fehlen und verständigte ihren Chef. Dieser sah die beiden in Richtung Wald weglaufen und stellte sie. Die Jugendlichen räumten in der Folge den

weiter
  • 207 Leser

Baugebiet und Geldautomat

Heuchlingen. Die Kreissparkasse (KSK) Ostalb wird ihre Filiale in Heuchlingen schließen. Dies stößt in der Bürgerschaft bitter auf. Auch im Gemeinderat war dies Thema. Bürgermeister Peter Lang gab bekannt, dass er ein Schreiben an KSK und Landrat Klaus Pavel sandte, in dem darum gebeten wird, wenigstens einen Geldautomaten am Ort zu belassen. Dafür

weiter
  • 297 Leser

Neues Prinzenpaar bei den Haugga

Fasnacht Die Haugga hatten einen großen Auftakt im vollen Vereinsheim, seiner Tollität Ralf (Lindacher) I., und seiner Prinzessin Isabell (Hoffart) I.. Begleitet wurde das Prinzenpaar vom Fanfarenzug und dem ehemaligen Prinzenpaar, welches Diadem, Prinzenkappe und Umhänge übergaben. Foto: privat

weiter
  • 766 Leser

Schüler lesen im Kindergarten

Mögglingen. Seit vielen Jahren ist der Kindergarten St. Josef aus Mögglingen beim bundesweiten Vorlesetag dabei, eine gemeinsame Initiative von „Die Zeit“, Stiftung Lesen und der Stiftung Deutsche Bahn. Dieser Aktionstag findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Der Vorlesetag soll ein öffentliches Zeichen für die

weiter
  • 172 Leser

Zuschuss fürs Hallenbad ist fraglich

Fördermittel Die Hallenbad-Sanierung in Heubach soll dennoch weiterlaufen, könnte aber länger dauern als geplant.

Heubach. Die Hallenbad-Sanierung geht weiter. 2019 soll die Lüftungsanlage erneuert werden. Das kostet rund 300 000 Euro. Die Stadt setzt dabei auf einen Bundeszuschuss aus dem Topf „Förderung von Einrichtungen für Jugend, Kultur und Sport“. Ob das Geld fließen wird, ist offen. Das sagte Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting auf Anfrage

weiter
  • 235 Leser

Das Novembergrau bleibt uns auch am Donnerstag erhalten

Die Temperaturen liegen im unveränderten Bereich

Am Donnerstag dominieren auf der Ostalb wieder die Wolken, mit etwas Glück zeigt sich im Tagesverlauf auch mal die Sonne. Die Temperaturen liegen je nach Sonne bei 2 bis 6 Grad. Am Freitag gibt es keine große Wetteränderung. Es ist weiterhin hochnebelartig bewölkt, vereinzelt zeigt sich auch mal die Sonne. Wenn es den ganzen Tag

weiter

Magie der Extraklasse

Show Andy Häussler mit Gedankenwelten.

Abtsgmünd. Mit Rechenkunst und Mathe-Magie hat Andy Häussler als Solokünstler wie auch als Ensemblemitglied im Think-Theatre schon oft das Publikum fasziniert. Auch die Abtsgmünder Zuschauer waren von seinem Auftritt und seiner „Show der Unmöglichkeiten“ vor zwei Jahren restlos begeistert. Nun präsentiert er in seinem Soloprogramm „Gedankenwelten“

weiter

Alfred Bast schließt mit einer Lesung

Doppelausstellung Finissage mit Lesung in der Zehntscheuer und mit Ernst Mantel auf Schloss Untergröningen.

Abtsgmünd. Was waren das tolle dreieinhalb Wochen – attraktiv gestaltet mit einer Performance für Violine und Wassermalerei von Künstler Alfred Bast und Konzertmeister Florian Sonnleitner; mit einem Vortrag über den Goldenen Schnitt von Professor Bernd Lingelbach; mit Ernst Mantel der humorvoll die neue Kunstrichtung „Hidden Art“

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen-Horn. An diesem Wochenende hat die Horner Hütte wie gewohnt freitags von 19 bis 24 Uhr und am Sonntag von 10 bis 22 Uhr. Sonntags gibt es immer Kaffee und Kuchen. Das Team freut sich auf Gäste.

weiter
  • 894 Leser
Kurz und bündig

Kleintierzüchter laden ein

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Der Kleintierzuchtverein Rehnenhof lädt am Samstag und Sonntag, 24. und 25. November, in der Mehrzweckhalle Rehnenhof zur Kleintierschau. Die Ausstellung umfasst ungefähr 100 Tiere, Kaninchen, Geflügel und Tauben. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 168 Leser

Lokalschau im Gedenken an einen Großen

Kleintierzucht Gögginger steigern Zahl der gezeigten Tiere und sind stolz auf die Jugend.

Göggingen. Als Wilfried Wlohal Gedächtnisschau richtete der Kleintierzuchtverein seine Lokalschau aus. Es wurde damit eines Großen der deutschen Rassegeflügelzucht gedacht, der in diesem Jahr gestorben ist. Die Schau war mit beinahe 400 Tieren wieder größer als die davor, was vor allem der noch mehr erstarkten Jugend zuzuschreiben ist. Auf diesen Nachwuchs

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Mutlantis-IG lädt ein

Mutlangen. Die Mutlanger „Interessengemeinschaft zum Erhalt des Mutlantis“ lädt zu einer Infoveranstaltung ein. Termin ist der Dienstag, 27. November, um 18 Uhr im Restaurant „Mandarin“ in der Wetzgauerstrasse. Willkommen sind Personen, die als Mitstreiter für den Erhalt des öffentlichen Badebetriebes im Freizeitbad Mutlantis kämpfen. „Ihre Präsenz

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Pralinen selbst herstellen

Schwäbisch Gmünd. Katrin Stauß im Streuobstzentrum im Himmelsgarten bei Wetzgau gibt am Dienstag, 27. November, um 18 Uhr einen Workshop zum Thema „Pralinen selbst herstellen“. Der Bezirksverband für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd lädt die Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine und alle Interessierten dazu ein. Für die Lebensmittel wird ein

weiter
Kurz und bündig

Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Schulmuseum im Klösterle am Münsterplatz 15 öffnet am Wochenende, 24. und 25. November, für alle interessierten Kinder und Erwachsene. Am Samstag und Sonntag ist je von 13 bis 17 Uhr offen. Samstags führen durch die drei Schauzimmer Renate Sohnle und Karl H. Koschorreck, sonntags Gerda Fetzer und Irmingard Wolf.

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Skibörse in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Skischule des TV Weiler veranstaltet am Samstag, 24. November, ihren Skibazar in der Bernhardushalle in Weiler. Der Verkauf läuft von 9 bis 15 Uhr. Die Annahme der Waren ist am Freitag von 17 bis 19 Uhr.

weiter
  • 732 Leser

Von Gibraltar ans Nordkap

Multimediashow Insbrucker Fotograf nimmt mit auf eine Reise im Bulli.

Mutlangen. Mit dem Bulli von Gibraltar ans Nordkap ist die Multimediashows des Innsbrucker Fotografen Marcus Haid überschrieben. Geboten sind ausdrucksstarke und zugleich sensible Fotografie, informative Live Moderation, packendes Filmmaterial und ausgewählte Musik von Künstlern des vorgestellten Landes. Termin ist am Donnerstag, 22. November, im Forum

weiter

„Kompetente Weltbürger ausbilden“

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Daniel Rellstab spricht an Gmünder PH über das Interkulturelle im Fremdsprachenunterricht.

Schwäbisch Gmünd. Was kann und soll der heutige Fremdsprachenunterricht in einer globalisierten Welt leisten? Diese Frage stellte Prof. Dr. Daniel Rellstab in seiner Antrittsvorlesung „Fiktionen und Friktionen des Interkulturellen im Fremdsprachenunterricht“ am „Dies Academicus“ der Gmünder PH.

Im heutigen Fremdsprachenunterricht

weiter
  • 135 Leser

Zahl des Tages

2400

Cafés und Coffeeshops bundesweit ließ das Magazin „Test Bild“ von Mitte Mai bis Mitte Juli hinsichtlich ihrer Servicequalität testen. Testsieger ist das Kaffeehaus Samocca mit seinen beiden eigenen Cafés der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb in Aalen und Heidenheim sowie 16 Franchiseunternehmen. Es wurde mit dem Qualitätssiegel

weiter
  • 5
  • 310 Leser

Auffahrunfall A7 kurzfristig gesperrt

Neresheim. Wegen eines Auffahrunfalls musste die A7 bei Neresheim in Richtung Würzburg am Dienstag gegen 20 Uhr kurzzeitig voll gesperrt werden. Ein Lastwagenfahrer war dort am Überholen. Von hinten näherte sich ein BMW-Fahrer so schnell, dass er nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, fuhr auf den Laster auf und schleuderte gegen einen VW. Die Polizei

weiter
  • 146 Leser

A und O ist das rechtzeitig Erkennen

Vortrag Kardiologen informieren viele Besucher im Gmünder Stadtgarten über Herzrhythmusstörungen bei „Herz außer Takt – neues über die Herzrhythmusstörung Vorhofflimmern“.

Schwäbisch Gmünd

Immer mehr Menschen wollen Bescheid wissen über Diagnostik und Therapie bei Herzkrankheiten, weil diese weit verbreitet sind. Eine gute Gelegenheit dazu bot sich am Dienstag im Stadtgarten. Kardiologe Dr. Steffen Kaiser, Dr. Stefan Nagenrauft, leitender Kardiologe am Stauferklinikum, und Kardiologe Dr. Hans Mahler informierten die

weiter
  • 111 Leser

Wasserversorgung in Gefahr?

Natur Wie sich die andauernde Trockenheit auf den Kocherpegel und die Wasserversorgung auswirkt.

Aalen

Das Flussbett des Kochers ist aktuell ungewöhnlich stark zu sehen. Wo sonst das Wasser rauscht, fließt ein Rinnsal vor sich hin. „Die Quelle am Kocherursprung in Unterkochen ist zum Teil trocken gefallen“, sagt Igor Dimitrijoski, Pressesprecher der Aalener Stadtwerke. Die Stadtwerke beziehen einen Teil ihres Wassers von der Kocherquelle.

weiter

Ausstellung Gedrehtes und Gestecktes

Am Sonntag, 25. November, eröffnet das Keramikatelier Meyer-Schönbohm um 11 Uhr im Atelier in Aalen-Reichenbach seine Jahresausstellung. Thema ist „Gedreht-gebaut-modelliert“. Erneut steuert Dora Schurr Arbeiten in traditioneller Ikebana Steckkunst bei. Melanie Schittenhelm spielt auf dem Akkordeon Tango und Jazz. Die Ausstellung ist bis

weiter
  • 693 Leser

Literatur Signe Sellke und Walle Sayer lesen

Diese besondere Lesung im Rahmen der Literaturtage „wortReich“ Schwäbisch Gmünd sollte man sich nicht entgehen lassen: In Prosa und Lyrik geben die Autoren Signe Sellke und Walle Sayer an diesem Donnerstag, 22. November, 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd auf unterschiedliche Weise nicht das Sichtbare wieder, sondern machen

weiter
  • 776 Leser

Schaufenster Nuber spielt Beethoven

Am Samstag, 24. November, 19 Uhr, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Schwörsaal Beethovens Klaviersonate B-Dur op.106 „Hammerklaviersonate“, Bachs „Italienisches Konzert“ und vier Sonaten des Italieners Domenico Scarlatti interpretieren.

Karten für das Konzert mit Michael Nuber an der Abendkasse oder

weiter
  • 219 Leser

Vortrag Martin Schmid über Stille

Am Samstag, 24. November, ab 19 Uhr lädt der der in Aalen geborene Redakteur, Künstler und Pädagoge in den Aalener Yogaraum zu einem „Vortrag über die Stille – eine Kulturgeschichte des Lautlosen und Ruhigen: Stille in Religion, Kunst, Geschichte und Wissenschaft“. Als Lyriker und Musiker setzt er sich seit Jahren immer wieder mit

weiter
  • 175 Leser

Schindlers Liste als Theaterstück

Bühne Der Erfolgsfilm von 1994 ist in der Stadthalle Aalen zu sehen.

Schindlers Liste. Wer denkt nicht an den mit sieben Oscars prämierten Film von Steven Spielberg von 1994? Nun kommt die Geschichte auf die Bühne. Am Dienstag, 27. November, 20 Uhr, zeigt die Konzertdirektion Hannover in einer Koproduktion mit der Landesbühne Rheinland-Pfalz im Theaterring Aalen den dramatischen Stoff in der Stadthalle. Die Hauptrolle

weiter
  • 574 Leser

Stephan und Jäckle lesen

Die Gmünder Autoren Ulrich Stephan und Holger Jäckle öffnen am Donnerstag, 22. November, um 21.30 Uhr „im Auftrag der Agentur für kosmische Entfaltungshilfe“ gemeinsam mit dem Gmünder Schlagzeuger Svend Renkenberger das Portal zu fernen Welten, die im Untergrund des Alltäglichen verborgen sind. „Cut up sounds - Art & Lyrik“

weiter
  • 5
  • 384 Leser

Waydelichs Welten zum Geburtstag

Ausstellung Die Aalener Galerie Zaiß zeigt ab 25. November bis 23. Dezember Arbeiten des Künstlers.

Raymond E.Waydelich ist einer der wichtigsten zeitgenössischen französisch-elsässischen Künstler, der bereits im Jahr 1978 Frankreich auf der Biennale in Venedig vertreten hat. Er ist in Aalen und der Region längst ein Begriff durch die Ausstellungen in der Galerie Zaiß, auf Schloss Fachsenfeld, im Weinmusketier Aalen, in der Aalener Immobiliengesellschaft,

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Kinderfrühstück in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Kinder von fünf bis zwölf Jahren sind am Samstag, 24. November, von 9.30 bis 12 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof zum Kinderfrühstück eingeladen. Unkostenbeitrag: 2 Euro. Anmeldung bis diesen Donnerstag, 22. November, bei Martina Ackermann, Telefon (07182) 4093, und Daniela Müller (07972) 72157.

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Konzert des Musikvereins

Alfdorf. Der Musikverein Alfdorf lädt am Samstag, 24. November, um 19.30 Uhr zum Herbstkonzert in die Alfdorfer Sporthalle ein. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Das Programm umfasst viele Musik- und Stilrichtungen. Es spielen die Bläserklasse unter der Leitung von Peter Schaile, die Jugendkapelle unter der Leitung von Christine Kraus und das große Blasorchester

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Schau der Kleintierzüchter

Lorch. Der Lorcher Kleintierzuchtverein lädt am Sonntag, 25. November, um 10 Uhr zur Lokalschau in die Lorcher Stadthalle ein. Die Züchter freuen sich, den Besuchern ihre Zuchterfolge zeigen zu können. Es wird bewirtet. Die Frauengruppe bietet auch Weihnachtsgebäck und adventliche Dekorationen. Zudem gibt es eine Tombola.

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung für die Zelttage

Alfdorf-Hellershof. Das Zelt der Deutschen Indianer Pionier Mission (DIPM) wird von 16. Juli bis 4. August 2019 auf dem Hartplatz stehen. Ein Vorbereitungstreffen mit Gabriel Adler ist am Freitag, 23. November, um 20 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 318 Leser

Vortrag über Sichtschutz

Gartenbau An diesem Donnerstag gibt's Tipps für Gartenfreunde.

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Wißgoldingen lädt alle Gartenfreunde zum Fachvortrag mit Bildern von Kreisfachberaterin Christiane Karger ein. Der Vortrag beginnt an diesem Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr im Gasthaus Hirsch in Wißgoldingen. Der Eintritt ist frei. Bei Vortrag geht es vor allem um zweckmäßigen und

weiter
  • 118 Leser

Der Kampf gegen die Masern

Gesundheit Im Ostalbkreis sind in diesem Jahr bisher fünf Menschen an Masern erkrankt. Vergangenes Jahr waren es drei. Ein Krankheitsbild-Faktencheck.

Aalen

Das Ziel der Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO: Die Masern ausrotten. Das geht nur, wenn sich die Bevölkerung gegen die Krankheit, die zu den ansteckendsten der Welt zählt, impfen lässt. Doch was macht die Krankheit so gefährlich? Und wie werden Masern übertragen? Diese Zeitung hat bei Dr. Janela Werle vom Geschäftsbereich Gesundheit des

weiter

Lernpaten für Grundschule gesucht

Bildung Die Heubacher Schillerschule möchte ein neues Projekt für schwächere Schüler starten.

Heubach. Der Schulförderverein Schillerschule Heubach sucht Lernpaten zur Unterstützung von Erstklässlern der Schillerschule. Einige Schüler haben in diesem Schuljahr mit so schlechten Startvoraussetzingen begonnen, dass sie ohne weitere Hilfe kaum Chancen haben, mit der Restklasse mitzuhalten. Daher möchte der Heubacher Schulförderverein dieses neue

weiter
  • 124 Leser

Wasser und Abwasser

Mögglingen. Die Wasserleitung im Mögglinger Pfaffenäckerweg soll erneuert werden. Dies ist ein Thema bei der nächsten Sitzung des Mögglinger Gemeinderates am Freitag, 23. November, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem geht's um die öffentliche Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung und die Kalkulation der Verbrauchsgebühren für 2019.

weiter
  • 546 Leser

Amos-Preis für Pfarrer Schmid

Aalen. Der „Amos-Preis für Zivilcourage 2019“ geht an den Aalener Pfarrer Rainer Schmid. Er erhält den Preis für sein „beständiges und beharrliches friedenspolitisches Engagement“, heißt es in einer Pressemitteilung von „Offene Kirche“, einer Vereinigung der evangelischen Landeskirche in Württemberg. Rainer Schmid

weiter
  • 4
  • 742 Leser

Bahnausbau und Flächen für Gewerbe

Regionalverband Verbandsversammlung demonstriert Entschlossenheit auf der letzten Sitzung des Jahres.

Aalen. Der Regionalverband Ostwürttemberg hat in seiner Verbandsversammlung im landratsamt ein klares Bekenntnis zur Weiterentwicklung von Gewerbeflächen auf dem Härtsfeld und zum Ausbau der Schiene in der Region abgegeben. Außerdem wurde der Etat 2019 in der letzten Sitzung in diesem Jahr verabschiedet.

Verbandsdirektor Thomas Eble berichtete über

weiter
  • 362 Leser

Bis Jahresende mehr Chlor im Trinkwasser

Wasserversorgung Wegen einer Baumaßnahme muss das Gmünder Trinkwasser vorübergehend stärker desinfiziert werden.

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Trinkwasser muss vorübergehend etwas stärker als üblich mit Chlordioxid desinfiziert werden, das teilt der Zweckverband Landeswasserversorgung (LW) mit. Dadurch könnte das Wasser aus dem heimischen Hahn in den kommenden Wochen „leicht muffig“ riechen, sagt LW-Pressesprecher Bernhard Röhrle. Dies sei aber „völlig

weiter
  • 173 Leser

Heubach und Laxou für den Frieden

Partnerschaft Eine Heubacher Delegation besuchte die französische Partnerstadt Laxou. Die Heubacher erwartete ein kulturelles Programm und eine Gedenkfeier zum Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren.

Heubach

Eine Delegation von 36 Personen, darunter auch 16 Schülerinnen und Schüler, haben kürzlich Heubachs Partnerstadt Laxou in Frankreich besucht. Anlass der Reise war das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. In Frankreich fanden hierzu überall Gedenkfeiern statt. In Metz, der Nachbarstadt Laxous, erwarteten Vertreter der Partnerschaftskomitees

weiter
  • 167 Leser
Wirtschaft kompakt

IHK berät Wirtschaftsplan

Heidenheim. Die Vollversammlung der IHK Ostwürttemberg trifft sich am Montag, 26. November, zur Haushaltssitzung. Der IHK-kritische Hüttlinger Unternehmer Rainer Horlacher beanstandet dabei, dass der Umlagehebesatz für die Mitgliedsunternehmen von derzeit 0,17 Prozent auf 0,26 Prozent erhöht werden soll – also um 52,9 Prozent. Wie berichtet, argumentiert

weiter
  • 440 Leser
Wirtschaft kompakt

Programm veröffentlicht

Ulm. Die Handwerkskammer Ulm hat ihr neues Karriereprogramm für das Jahr 2019 veröffentlicht. Jährlich nutzen rund 8500 Handwerkerinnen und Handwerker mit knapp 700.000 Teilnehmerstunden das Angebot als Teil ihrer Ausbildung oder für eine Fort- oder Weiterbildung, um in ihrem jeweiligen Beruf auf dem neuesten Stand zu bleiben. Die Aus-, Fort- und Weiterbildungen

weiter
  • 411 Leser

Russische Austauschschüler zu Besuch im Rathaus

Schüleraustausch Aalens Erster Bürgermeister hat am Mittwoch russische Austauschschüler im Rathaus begrüßt. Die zwölf Gäste aus Moskau sind im Rahmen einer Kooperation zwischen der Aalener Waldorfschule und der „Schule 1474“ für eine Woche in Aalen. Wolfgang Steidle stellte Aalen in einer launigen Ansprache den Gästen vor, die von ihren

weiter
  • 222 Leser

Suchtprävention ist wichtiger denn je

TG Hofen Die Spendenübergabe an die Suchtprävention des Landkreises mit Jubiläum: Zum 25. Mal konnte Landrat Klaus Pavel eine noble Spende entgegennehmen. Diesmal waren es 1000 Euro.

Aalen

Der Wintermarkt der Ski-, Carving und Snowboard-Schule der TG Hofen war auch heuer ein toller Erfolg. „Ein Erfolg auch für uns, die Spende wurde diesmal verdoppelt und sie fällt auf fruchtbaren Boden, denn Suchtprävention ist wichtiger denn je“, meinte Landrat Klaus Pavel bei der Übergabe durch Abteilungsleiter Hubert Schmid.

„Keine

weiter
  • 243 Leser

Der Markt im Stall zu Treppach

Weihnachtsmarkt Zu einem der ersten Märkte seiner Art kommen in diesem Jahr viele Besucher aus nah und fern.

Aalen-Treppach. Der vorweihnachtliche Markt der Sängerlust lockte am Sonntag aus nah und fern die Gäste zum Ortskern, wo offene Feuerstellen und Glühwein für wohlige Wärme sorgten. Das Wetter hätte nicht besser sein können, um sich in Ruhe auch am Wegesrand in aller Ruhe die vielen Stände anzuschauen. In den Stallungen und angrenzenden Garagen gab

weiter

Brauch in Versform gefeiert

Tradition Die Aalener Fasnachtszunft zum sauren Meckereck feiert ihr Ordensfest in Oberalfingen.

Aalen-Oberalfingen. Zum diesjährigen Ordensfest der Aalener Fasnachtszunft zum sauren Meckereck hat Präsident Hannsi Gässler in das Kellerhaus in Oberalfingen geladen. Nach einem schwungvollen Auftakt der grün-weißen Garde mit ihrem neuen Gardetanz begrüßte Hansi Gässler die Gäste. Im Besonderen alle anwesenden Goldordensträger, den Ehrenbrauchtumsrat

weiter

Nikolaus für Advent der guten Tat

Aalen. Was wäre die SchwäPo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“ ohne den selbstlosen Einsatz der beiden Nikoläuse Ewald Hirsch und Rudi Wagner! Für ihre Auftritte nehmen die beiden kein Bargeld entgegen. Sondern sie bitten um Spenden auf das Konto der SchwäPo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“. Wer einen von beiden bucht, unterstützt

weiter
  • 515 Leser

Adventszauber vom Ipf für Liebhaber in Beaumont

Städtepartnerschaftsverein Die Vorarbeiten für den Adventsmarkt am 24. November laufen auf Hochtouren.

Bopfingen. Seit zehn Jahren trifft sich eine Gruppe des Vereins für Städtepartnerschaft mit Vorsitzender Sigrid Göggelmann, um für den Adventsmarkt in der Partnerstadt Beaumont Advents- und Türkränze zu fertigen. Auch in diesen Tag wird gewerkelt. Die Firma Schieber stellt stets die Schreinerei zur Verfügung und die Gruppe darf dort schalten und walten

weiter
  • 392 Leser

Kriminalität Beute: ein kompletter Bagger

Heidenheim. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende einen kompletten Bagger gestohlen. Die Eigentümer bemerkten die Tat am Dienstag. Sie meldeten sich sofort bei der Polizei. Demnach stand das Baufahrzeug seit Samstag in den Stäffeleswiesen in Mergelstetten. Dort transportierten es die Täter ab. Die Polizei, Tel. (07321) 3220 sucht jetzt nach dem

weiter
  • 1153 Leser
Der besondere Tipp

„Vom Augenblick“ mit Walle Sayer und Signe Sellke

Eine besondere Lesung im Rahmen der Literaturtage „wortReich“ Schwäbisch gibt es heute Abend: In Prosa und Lyrik geben die Autoren Signe Sellke und Walle Sayer am Donnerstag, 22. November, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd auf sehr unterschiedliche Weise nicht das Sichtbare wieder, sondern machen sichtbar. Eine spannende

weiter
  • 110 Leser

Wunschbaum startet wieder

Aktion Familie 845 bedürftige Kinder und Senioren haben Wünsche zu Weihnachten. Bürger können diese ab Samstag „pflücken“.

Schwäbisch Gmünd

Der zehnte Wunschbaum der Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“ startet am kommenden Samstag um 9 Uhr im Gmünder Rathaus. Von da an können Gmünder, die anderen Menschen eine Freude machen wollen, wieder Wünsche erfüllen. Zwölf engagierte Gmünderinnen und Gmünder der „Aktion Familie“ haben das Projekt in den vergangenen

weiter
  • 434 Leser

Weihnachtszauber ist zurück

Weihnachtsland Am Spritzenhausplatz und in der Beinstraße inszeniert Georg Löwenthal ein „Theater der Träume“. Eröffnung ist Montag, 26. November.

Aalen

Die patinierte Kufenkutsche steht schon. Und auch die neue über acht Meter hohe Weihnachtspyramide mit dem weit leuchtenden Lichterkranz, das über acht Meter hohe Herzstück des Aalener Weihnachtsmarkts, dreht sich in der Abenddämmerung bereits über dem Spritzenhausplatz. Doch an Glühwein und Punsch, an Bosna, Langos & Co. dürfen sich die

weiter

Bagger regieren im Wohngebiet „Schlagäcker“ in Utzmemmingen

Baugebiet Vor Pressevertretern hat Riesbürgs Bürgermeister Willibald Freihart die Erweiterung des Wohngebietes „Schlagäcker“ in Utzmemmingen vorgestellt. Die Bauarbeiten laufen bereits. Bis zum Sommer 2019 sollen dort 15 neue Bauplätze mit einer Größe zwischen 700 und 1300 Quadratmetern auf dem rund 1,2 Hektar großen Areal am südlichen

weiter
  • 384 Leser

Geld für Friedhof und Bauherren

Infrastruktur Kirchheims Gemeinderat beschließt die Sanierung des Friedhofs bei der Martinskapelle und erhöht das Baukindergeld.

Kirchheim

Der Friedhof bei der Kirchheimer Martinskapelle soll saniert werden. Dies hat der Gemeinderat beschlossen. Den Friedhof zu unterhalten, ist die Aufgabe der Gemeinde. Bereits vor zwei Jahren ist überlegt worden, dort ein neues Urnengräberfeld anzulegen. Der Kirchheimer Landschaftsplaner Joost Godts hat sich daraufhin diesem Thema ehrenamtlich

weiter
  • 169 Leser

Litfaßsäule zum Geburtstag

Schule Förderverein des Kopernikus-Gymnasiums feiert.

Aalen-Wasseralfingen. Mit einem Festabend hat der Verein der Freunde und Förderer des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen (KGW) sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei dankten Schulleiter Michael Weiler und Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann dem Verein für seine Arbeit, der seit nunmehr drei Jahrzehnten „fördert, fordert, vermittelt, unterstützt,

weiter
  • 389 Leser

Die Minifabrik, die alles kann

Industriedialog An der Hochschule Aalen präsentiert Julian Popp von MHP eine voll automatisierte, intelligente Fabrik im Modellformat.

Aalen

Das sogenannte Hochregallager ist nur wenige Zentimeter hoch: In der Fabrik, die Dr. Julian Popp vom Beratungsunternehmens MHP beim Industriedialog an der Hochschule Aalen vorgestellt hat, ist alles ein paar Nummern kleiner. Dafür demonstriert diese Miniaturfabrik mit ihren fahrerlosen Transportfahrzeugen, Fertigungsinseln, automatischen Lagersystemen

weiter
  • 833 Leser

Café Samocca erhält bei Test Bestnoten

Befragung Aalener Franchise-Konzept bietet Menschen mit Behinderung Arbeit und punktet mit Service.

Aalen. Das Kaffeehaus Samocca ist vom Magazin „Test Bild“ und der Statista GmbH zum Testsieger mit dem Qualitätssiegel „Beste Service Qualität“ im Bereich „Cafés und Coffeeshops“ gekürt worden. Für Sabine Eberhard, die als Produktmanagerin für die Cafés in Aalen und Heidenheim sowie das Samocca-Franchisesystem zuständig

weiter
  • 593 Leser

Fulminantes Kopftheater von Bentow

Literaturreihe Der siebte Band mit Kommissar Nils Trojan bei „wortReich“. Max Bentow liest in Schwäbisch Gmünd.

Schon Kommissar Nils Trojans erster Auftritt schaffte den Sprung auf die Bestsellerliste. In „wortReich“ stellte der Autor Max Bentow in der Stadtbibliothek den siebten Band „Der Schmetterlingsjunge“ vor.

In dem spielt sich ein Szenario ab, abgründig schön, perfid und genau beobachtet, von was was kommt. Die dunkle, leicht raue

weiter
  • 354 Leser

Die neue Schulküche steht bereit

Übergabe Umbau an der Gemeinschaftsschule in Waldstetten. Gesamtinvestition: elf Millionen Euro.

Waldstetten. Da schlägt nicht nur das Schüler- und Pädagogenherz, sondern auch das eines Hobbykochs höher: Die neue Schulküche an der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ trumpft mit vier Kochnischen auf. Auf rund 100 Quadratmetern Größe präsentieren sich nicht nur Induktionsherde und moderne Abzugsvorrichtungen, integriert ins Kochfeld,

weiter

Ein Weihnachtsengel bei Facebook

Gesellschaft Eine junge Frau aus Welzheim organisiert bundesweit Weihnachtstreffen für Menschen, die sonst alleine wären. Von

Welzheim

Erst Bescherung, dann Braten: Viele werden die Weihnachtsfeiertage genau so verbringen, im Kreis der Familie. Und die, die niemanden haben? Die können jetzt dank einer Gruppe im sozialen Netzwerk Facebook trotzdem auf ein geselliges Weihnachten hoffen.

Niemand ist vor einsamen Weihnachten wirklich gefeit. Gründe dafür gibt es viele, genauso

weiter
  • 257 Leser

„Reformation war im Ursprung katholisch“

Kirchen Prof. Dr. Hubert Wolf beim Geschichtsverein Aalen im übervollen Rathaussaal.

Aalen. Hubert Wolf sorgt für Spannung. Überall, wo er auftritt, erwartet ihn ein großes Publikum. So auch beim Aalener Geschichtsverein im übervoll besetzten Rathaussaal.

Wolf stammt aus Wört und fühlt sich mit seinem Schulort Ellwangen immer noch eng verbunden. Er ist Priester, promovierter Historiker, Professor für Kirchengeschichte in Münster, als

weiter
  • 339 Leser

Vesperkirche bietet Raum für Gespräche

Tagespost-Weihnachtsaktion Was Helfer Anton Haas an dem Angebot so schätzt.

Schwäbisch Gmünd. Es ist das hervorragende Miteinander, das Anton Haas so sehr an der Gmünder Vesperkirche schätzt. Deshalb macht er schon zum dritten Mal als ehrenamtlicher Helfer mit, wenn sich die Türen der Vesperkirche 2019 wieder öffnen.

Sie sind als ehrenamtlicher Helfer für die Gmünder Vesperkirche zuständig. Wo finden die Besucher Sie?

Anton

weiter
  • 275 Leser

Lob für engagierte Dorfmerkinger Truppe

Freiwillige Feuerwehr Abteilung absolviert 15 Einsätze und leistet 134 Stunden.

Neresheim-Dorfmerkingen. Das Kommando „Wasser marsch“ gibt bei der Freiwilligen Feuerwehr Dorfmerkingen künftig der neue Abteilungskommandant Florian Dirr und seine beiden Stellvertreter Tobias Brenner und Manfred Brenner. Im Mittelpunkt der Hauptversammlung standen die Wahlen der neuen Führungsriege, zahlreiche Beförderungen und Ehrungen

weiter
  • 5
  • 645 Leser

Ein Orden zur Remstal-Gartenschau

Brauchtum Die Haugga-Narra haben bei der Gestaltung viele Themen untergebracht.

Essingen. Die Narren lieben sie, die oft aufwendig gestalteten, großen, bunten Faschingsorden. Sie werden zur fünften Jahreszeit verliehen und stellen eine Ehrung für Menschen dar, die sich besonders um die Durchführung der verschiedenen närrischen Veranstaltungen verdient gemacht haben.

Die Gestaltung der aufwendigen Orden ist für die närrischen Mitbürger

weiter
  • 259 Leser

Immer ein offenes Ohr für die Gäste

Porträt Seit vier Generationen ist die Krone in der Böbinger Bahnhofstraße in Familienbesitz. Wirtin Hilde Bihr erzählt von der langen Tradition des Gasthauses.

Böbingen

Wenn sie gewusst hätte, was die Tagespost alles von ihr wissen will, hätte sie dem Interview nie zugestimmt, lacht Kronen-Wirtin Hilde Bihr aus Böbingen. Und wenn die Wirtin lacht, und das tut sie oft, bekommt ihr Gesicht einen ganz knitzen Ausdruck. Mindestens 150 Jahre existiere der Gasthof Krone in der Böbingerstraße, erzählt Hilde Bihr.

weiter
  • 5
  • 480 Leser

Der Kern von Kehrles Songs

CD-Präsentation Was das Publikum bei Matthias Kehrles Album-Präsentation im Aalener Frapé erwartet.

Viele haben dieses Projekt unterstützt. Nun dürfen sie auch teilhaben an dem Endergebnis. Mit einer Crowdfunding-Aktion hat sich der Aalener Musiker den Traum von seiner ersten eigenen LP verwirklicht. Auf www.startnext.de sammelte der Musiker im Frühsommer 2017 exakt 14 110 Euro. 143 Unterstützer machten es möglich. Kehrle ging ins Studio und am Freitag,

weiter
  • 558 Leser

Gastfamilien gesucht

Schüleraustausch Junge Menschen suchen für etwa zwei Monate ein Zuhause.

Aalen. „Schwaben International“ ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich seit Jahrzehnten für Kulturaustausch und Völkerverständigung engagiert. Im Winter 2018/2019 erwartet er Schülergruppen aus Brasilien, Chile und Peru. Nun werden noch dringend Gastfamilien gesucht, die im Zeitraum Januar/Februar einen Jungen im Alter zwischen

weiter
  • 169 Leser
Nachruf

Altbürgermeister Hans Stegmaier

Abtsgmünd. Am Samstag, 17. November, ist der ehemalige Abtsgmünder Bürgermeister Hans Stegmaier im Alter von 90 Jahren verstorben. Stegmaier war vom 1. April 1963 bis 31. August 1983 Bürgermeister von Abtsgmünd. Während der Amtszeit von Hans Stegmaier stieg die Einwohnerzahl im Zuge der Gemeindegebietsreform von 2300 auf 6000 Einwohner und die Gemarkungsfläche

weiter
  • 524 Leser

SAV zählt 74 neue Mitglieder

Vereinsleben Die Ortsgruppe Abtsgmünd des Schwäbischen Albvereins hat im 125. Jahr ihres Bestehens allen Grund zur Freude.

Abtsgmünd

Am Samstag fand im Dorfhaus der Familienabend der Ortsgruppe Abtsgmünd statt. „Willkommen liebe Freunde“ erschallte es durch die Reihen, bevor Vorsitzender Edwin Streicher die große Albvereinsfamilie begrüßte.

Streicher lobte die gute Zusammenarbeit, sei es bei der Seefest-Hocketse oder der Abtsgmünder Waldweihnacht. In einem

weiter
  • 283 Leser

Neue Schüler sollen mitmischen

Integration „Mitmischen ist cool“ ist ein Projekt der Willkommenklasse der Schillerschule mit Lehrerin Sabine Barth und SWR1-Moderatorin Birgit Wächter.

Aalen

Die 13-jährige Nika ist mit ihrer Familie vor acht Monaten aus Kroatien nach Aalen gezogen. Parthiv (13) aus Indien, Dzhelyali (11) aus Bulgarien oder Denis (14) aus Moldawien leben noch kürzer hier. Die Jugendlichen sind als Flüchtlinge oder aus anderen Gründen nach Deutschland gekommen. Sie gehören zur Willkommenklasse der Gemeinschaftsschule

weiter

Winterzauber in Asmas Adventshütte

Gastronomie Vom 30. November bis 31. Dezember steht am Marktplatz wieder eine rustikale Holzhütte für Essen und Trinken in uriger Atmosphäre.

Ellwangen

Die Adventshütte kehrt zurück: Nach einem Jahr „ohne“ baut Asma Gebreloel ab Montag das rustikale Holzhaus am Marktplatz wieder auf. Vier Wochen lang wird es dann deftiges Essen und Trinken für alle Gäste geben, die den besonderen Charme einer Almhütte lieben. Die Speisekarte wird dem Ambiente angepasst: Vesperbrettl, Kaiserschmarrn

weiter
  • 792 Leser

Härtsfeldschule feiert Sankt Martin

Neresheim. Dieser Tage feierten Schüler, Eltern und Lehrer der Grundschule Neresheim ihr traditionelles Martinsfest und durften hierzu zahlreiche Gäste zu einem stimmungsvollen Abend begrüßen. Nach einem Lied und der Begrüßung durch Schulleiter Heinz Schmidt folgte das Martinsspiel der 4. Klassen.

Nach einem weiteren,

weiter
  • 541 Leser

EAG-Schüler sind zu Gast in Oberkochens Partnerstadt Montebelluna

Schüleraustausch Eine feste Größe ist am Ernst-Abbe-Gymnasium der Schüleraustausch mit der Partnerstadt Montebelluna. 24 EAG-Schülerinnen und Schüler trafen die Pennäler vom „Liceo Angela Veronese“ im italienischen Montebelluna. Am Austausch nahmen auch Schüler teil, die am EAG das Fach „Naturwissenschaft und Technik“ belegen.

weiter
  • 487 Leser

Friedhof und Wohnungen

Fragestunde Bürger haken nach bei der Planung der Seniorenwohnanlage.

Oberkochen. In der Bürgerfragestunde des Oberkochener Gemeinderats gab es von Roland Winter ein dickes Lob für den städtischen Friedhof. Josef Winter hadert mit der Preiserhöhung beim Regenwasser.

Doch zunächst beschäftigte sich Roland Winter mit dem Dauerbrenner „Wiesenweg 17“ – das marode Seniorenwohngebäude wird abgerissen (die

weiter
  • 334 Leser

Sportverein schenkt ein einzigartiges „Tröpfle“ aus

Veranstaltung Der TSV Mutlangen lädt am Freitag und Samstag, 23. und 24. November, Weinliebhaber zum Besen ins Vereinsheim im Sportplatzweg ein.

Mutlangen

Ein ganz besonderer Wein wird am Freitag und Samstag, 23. und 24. November, beim Besen im Vereinsheim des TSV Mutlangen ausgeschenkt: das „Heidetröpfle“, Jahrgang 2017. Drei Kisten à zwölf Flaschen des einzigartigen trockenen Rotweins stehen für die Besen-Besucher zur Verkostung bereit.

Einzigartig deswegen, da der edle Tropfen

weiter
  • 3
  • 322 Leser

Finanzsituation ist sehr komfortabel

Jahresrechnung Das Oberkochener Stadtsäckel ist prall gefüllt, die Gewerbesteuer sprudelt und die Stadt ist ohne Schulden. Was es bei der Vorlage der Jahresrechnung 2017 dennoch zu mahnen gab.

Oberkochen

Das Stadtsäckel von Oberkochen ist prall gefüllt und die Gewerbesteuer sprudelt. Dennoch: Die Jahresrechnung 2017 bedeutet auch Vergangenheitsbewältigung – darüber täuscht die gute Finanzentwicklung bei Einkommens- und Gewerbesteuer nicht hinweg, wenn sie es auch ermöglicht, dass die hohen Investitionen in den kommenden Jahren realisiert

weiter
  • 325 Leser

Flugtickets mit Musik finanziert

Benefizkonzert Für die deutsch-argentinische Partnerschaft legen sich Musiker und Chöre in der Sankt-Jakobus-Kirche ins Zeug.

Rosenberg-Hohenberg

Im kommenden Jahr wird zum 25-jährigen Bestehen der Partnerschaft der Kirchengemeinden Hohenberg und Rosenberg mit Vilmer, einer Gemeinde in der nordargentinischen Region von Santiago del Estero, eine Gruppe junger Menschen in den Virngrund kommen.

Die Flugtickets dafür sind teuer, deshalb sangen und spielten zur Finanzierung in

weiter
  • 357 Leser

Investitionen machen Kreditaufnahme nötig

Haushaltsplan 2019 Gemeinderat verabschiedet Etat und Finanzplanung einmütig.

Jagstzell. Mit hohen Investitionen werden in Jagstzell auch in den kommenden Jahren wichtige Baumaßnahmen umgesetzt. Die Schwerpunkte liegen auf der Sanierung der Ortsmitte mit der Sanierung der alten Schule, dem Umbau des Rathauses sowie der Erschließung des Baugebietes „Buschle“ in Dankoltsweiler.

Bei der Vorberatung des Haushaltplanes

weiter
  • 323 Leser

Windpark-Kritiker geben nicht auf

Gemeinderat Die Bürgerinitiative „Windkraft mit Vernunft“ beklagt bei ihrer Anhörung im Gemeinderat den aktuellen Stillstand.

Rosenberg

Fast auf den Tag genau ein Jahr war vergangen, als die Bürgerinitiative (BI) „Windkraft mit Vernunft“ jetzt erneut zu Gast im Rosenberger Rathaus war. Eine Thematik die sichtlich bewegt, denn in der Gemeinderatssitzung waren aufgrund des breiten Interesses freie Zuhörerplätze am Ende rar. Dr. Michael Hoffmann, Jens Greiner, und

weiter
  • 5
  • 398 Leser

Nach dem Diebstahl ein neuer Messkelch

Kirche In der Abtei Münsterschwarzach wurde für Hubert Wolf ein Ersatzkelch hergestellt.

Wört. Weil der Messkelch, den er zu seiner Primiz bekommen hatte, bei einem Einbruch gestohlen und eingeschmolzen wurde, hat sich der Priester und Theologe Prof. Dr. Hubert Wolf einen neuen Kelch machen lassen. Diesen weihte im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes der frühere Rottenburger Weihbischof Dr. Johannes Kreidler. Zahlreiche Wörter Verwandte,

weiter
  • 5
  • 401 Leser

Neue Fußballtrikots für die Spielgemeinschaft

Spende Mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro unterstützt die Abtsgmünder Bank die Spielgemeinschaft Hohenstadt/Untergröningen. Mit der Spende wurden für die Spieler neue Trikots angeschafft. Vorstand Werner Bett von der Abtsgmünder Bank freut sich, den Fußballsport und das Vereinsleben im Geschäftsgebiet immer wieder mit Mitteln aus dem Gewinnspartopf

weiter
  • 389 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.52 Uhr: Auf der B 290 in Ellwangen staut es sich momentan. Autofahrer müssen mindestens 10 Minuten mehr einplanen, um ans Ziel zu kommen.

8.43 Uhr: Zu einem Unfall ist es am Dienstag gekomen, als eine 58-Jährige mit ihrem Peugeot die L1160 in Richtung Degenfeld fuhr. Dabei kam sie wohl aufgrund eines Sekundenschlafes von der Fahrbahn ab

weiter
  • 4
  • 2102 Leser

Unfall wegen Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Eine 62-Jährige war am Dienstag kurz unaufmerksam, sodass sie mit ihrem Opel am Kalten Markt ein Stück rückwärts rollte. Hierbei stieß sie gegen einen dahinter stehenden Hyundai, der von einer 29-Jährigen gelenkt wurde. Es entstand gegen 16 Uhr Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 550 Leser

Unfall durch Sekundenschlaf

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Unfall ist es am Dienstag gekomen, als eine 58-Jährige mit ihrem Peugeot die L1160 in Richtung Degenfeld fuhr. Dabei kam sie wohl aufgrund eines Sekundenschlafes von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanken. Ihr Auto musste in der Folge abgeschleppt werden, wie die Polizei mitteilte. Der Sachschaden

weiter
  • 1588 Leser

Unfallflucht auf Supermarktparkplatz

Schwäbisch Gmünd. Rund 500 Euro Sachschaden hinterließ ein unfallflüchtiger Verursacher am Dienstagnachmittag. Dieser beschädigte zwischen 13.40 Uhr und 13.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelhandels in der Einhornstraße einen dort parkenden hellen VW Polo. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier

weiter
  • 527 Leser

Jugendliche bei Diebstahl im Sport- und Bildungszentrum ertappt

Bartholomä. Zwei 16 und 17 Jahre alte Burschen entwendeten am Dienstag gegen13.45 Uhr im Sport- und Bildungszentrum Zum Turnerheim eine Geldkassette vom Tresen. Eine Mitarbeiterin bemerkte das Fehlen und verständigte ihren Chef, wie die Polizei mitteilte. Dieser sah die beiden in Richtung Wald weglaufen und stellte sie. Die Jugendlichen räumten

weiter
  • 2
  • 2466 Leser

Autos streifen sich

Bopfingen-Unterriffingen. Auf der Landesstraße 1080 zwischen Unterriffingen und Hohenlohe streiften sich am Montag gegen 15.30 Uhr der Kleinbus eines 43-Jährigen und ein Krankentransportwagen, der von einer 18-Jährigen gefahren wurde. An beiden Autos wurden die jeweiligen Außenspiegel beschädigt, wobei ein Schaden von rund

weiter
  • 1423 Leser

Unfall beim Einparken

Ellwangen. Beim Einparken seines Mercedes Benz beschädigte ein 86-Jähriger am Dienstag gegen 12 Uhr einen in der Parkpalette abgestellten Opel Vectra, wobei ein Sachschaden von rund 600 Euro entstand.

weiter
  • 439 Leser

Geparktes Fahrzeug gestreift

Aalen. Beim Vorbeifahren beschädigte ein 49 Jahre alter Lkw-Fahrer am Dienstag gegen 13.20 Uhr den BMW eines 63-Jährigen, der am Fahrbahnrand der Hofherrnstraße abgestellt war. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro, wie die Polizei mitteilte.

weiter
  • 396 Leser

Vierbeiner hält Zweibeiner in Atem

Nach drei Stunden konnte die ausgebüxte Kuh betäubt werden.

Neresheim. Eine ausgebüxte Kuh hat den Besitzer und eine Tierärtzin auf Trab gehalten. Am Dienstag gegen 10.15 Uhr teilte ein Anrufer der Polizei mit, dass sich im Waldgebiet nahe des Schweindorfer Kreuzes eine Kuh aufhalten würde. Wie die daraufhin angestellten Ermittlungen ergaben, war am Wochenende wohl eine ganze Herde Kühe von

weiter
  • 5
  • 2197 Leser

Vorfahrt missachtet - 9000 Euro Sachschaden

Oberkochen. An der Einmündung Heidenheimer Straße / Dreißentalstraße missachtete eine 24-Jährige am Dienstaggegen 16.15 Uhr die Vorfahrt eines 61 Jahre alten Audi-Fahrers. Bei dem Zusammenstoß ihres Opel Astra mit dem Audi entstand ein Gesamtschaden von rund 9000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Das Auto des 61-Jährigen

weiter
  • 1381 Leser

Unfallflucht in Waldhausen

Aalen-Waldhausen. Auf der Landesstraße 1080 von Beuren in Richtung Waldhausen streifte am Dienstag gegen 17.40 Uhr ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem Auto den entgegenkommenden VW eines 29-Jährigen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr er ohne sich um den von ihm verursachten Sachschaden zu kümmern, davon. Hinweise bitte an das

weiter
  • 528 Leser

Privates Engagement gelobt

Innenstadt Stadt und Land fördern drei Sanierungsmaßnahmen. Dadurch entstehen auch neue Wohnungen in Heubach.

Heubach

Stadträte und Bürgermeister Frederick Brütting schätzen das private Engagement, Gebäude in der Innenstadt Heubachs aufzuwerten. Eigentümer von drei Häusern erhalten dafür Zuschüsse aus dem Programm „Soziale Stadt“, es gilt für das Sanierungsgebiet Kernstadt.

Aufwändigstes Projekt ist das Haus Klotzbachstraße 22. Das in den 1960er-Jahren

weiter

Wirtschaft in Heubach kann wachsen

Unternehmen Die EHG will in der Stadt unterm Rosenstein neu bauen. Bis zu 50 neuen Arbeitsplätze könnten entstehen.

Heubach. Die bis jetzt in Waldstetten ansässige Firma EHG, die vor allem im Stahl- und Metallhandel tätig ist, hat einen neuen Standort und will expandieren. Der Heubacher Gemeinderat stimmt der Bauvoranfrage für eine entsprechende Halle im Gewerbegebiet Kohleisen Au zu. „Wir freuen uns, dass Heubach den Zuschlag für den künftigen Standort des

weiter
  • 403 Leser

Regionalsport (16)

Nummer eins in ganz Deutschland

Leichtathletik Kugelstoßer Eric Maihöfer steht als einziger Athlet der LG Staufen im Bundeskader 2019.

Die DLV-Trainerteams haben im Anschluss an die Saison 2018 einen Vorschlag für die Kaderberufung 2019 erarbeitet. Dieser wurde nach intensiver Prüfung durch den Bundesausschuss Leistungssport im Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) zunächst beschlossen und anschließend final mit dem Geschäftsbereich Leistungssport im Deutschen Olympischen Sportbund

weiter
  • 174 Leser

Kegeln In der Champions League

Am Samstag steht für die Keglerinnen des KC Schrezheim das Hinspiel in der Champions League an. Mit dem dritten Platz beim Europapokal haben sie sich nicht nur für die Champions League qualifiziert, sondern auch gleich ihren direkten Gegner definiert: Zelziarne Podbrezova (SVK). Am 8. Dezember ab 12.30 Uhr findet dann im Schrezheimer Kegeltreff am Kloster

weiter
  • 169 Leser

Drei Titel gehen in den Ostalbkreis

Tennis, WGV-Tennis-Cup Patrik Knödl, Pia Sperber und Tobias Krabler sind Bezirksmeister.

152 Spielerinnen und Spieler kämpften in zehn Konkurrenzen um die Titel beim WGV-Tennis-Cup, den Jugendbezirksmeisterschaften im Bezirk B Kocher-Rems-Murr im Winter. Gleich je drei Titel gingen nach Waiblingen und Urbach, zwei Titel nach Aalen, je einer nach Lauchheim und Fellbach. Insgesamt stellten sich Kinder und Jugendliche aus 26 Vereinen ihrer

weiter
  • 210 Leser

Dressurreiterin in der Erfolgsspur

Dressur Anja Rechtenbacher-Lasser (RV Kirchheim) knüpfte nicht nur an ihre Erfolge aus dem Jahr 2017 an, sondern steigerte sich in der aktuellen Saison sogar noch. Mit ihrem Erfolgspferd Royal Flush W erreichte sie bei Starts in der neuen Klasse S*** (Grand Prix, Grand Prix Spezial, Intermediaire II und Kurz Grand Prix) mehrere Platzierungen gegen

weiter
  • 176 Leser

Eine gute Bilanz der MTV-Schwimmer

Schwimmen 15 Aalener Schwimmer waren für die Württembergischen Kurzmeisterschaften qualifiziert.

In Neckarsulm fanden die Württembergischen Kurzmeisterschaften statt. Dieses Jahr waren einige Teilnehmer aus den verschiedenen Bundeskadern dabei, unter anderem die EM-Goldmedaillengewinnerin von Glasgow, Annika Bruhn aus Neckarsulm. Trotzdem schlugen sich die Aalener MTVler wacker und stellten unter anderem 13 neue Vereinsrekorde auf.

Carolin Morassi weiter
  • 348 Leser

Ellwangerinnen unter besten Acht

Die U13- und U15-Juniorinnen des FC Ellwangen marschieren im Gleichschritt ins Finale der WFV-Hallenmeisterschaft.

Die FCE-Mädels haben sich jeweils als Gruppenerster für das württembergische Hallenfinale am kommenden Sonntag in Ebhausen bei Calw qualifiziert. Den Anfang machte die U13 des FCE, sie zieht zum dritten Mal hintereinander ins württembergische

weiter
  • 201 Leser

Maximale Ausbeute

Tischtennis, Landesklasse Untergröningen III schlägt Hüttlingen und Staig.

Mit 1:5 Punkten starteten die Aufsteigerinnen des TSV Untergröningen III in die Saison der Landesklasse. Mit zwei Siegen am Doppelspieltag glichen sie nun ihr Punktekonto aus: Beim TSV Hüttlingen setzte sich der TSV III mit 8:4 durch, zu Hause folgte ein klares 8:0 über den SC Staig II. Stark war die Leistung von Youngster Christina Krauß, die alle

weiter
  • 163 Leser

Nikolauslehrgang über „die Macht der Kraft“

Leichtathletik Fortbildungskongress am Samstag, 8. Dezember, beschäftigt sich mit der sportliche Leistung im Spannungsfeld zwischen mentaler und physischer Kraft.

Der Württembergische Leichtathletik-Verband (WLV) lädt Eltern, Lehrer, Übungsleiter und Trainer zum Fachkongress „Kinder und Entwicklung“ nach Schwäbisch Gmünd ein. Die Fortbildung, die im Rahmen des traditionellen Nikolauslehrganges stattfindet, steht dieses Jahr unter dem Motto „Die Macht der Kraft“. Abgehalten wird der Lehrgang

weiter
  • 162 Leser

Ochsenberg und Buch noch ungeschlagen

Schießen, Bezirksliga Die Luftgewehrschützen des SV Buch V gewinnen 4:1, Ochsenberg schlägt Regelsweiler ebenso klar.

Auch nach dem vierten Wettkampftag sind der SSV Ochsenberg II und der SV Buch V noch ohne Niederlage. Dem SV Buch V gelang ein 4:1-Erfolg gegen den SV Rosenberg. Für Rosenberg punktete nur Nadine Roth in einem engen Duell auf Position eins mit 385:384 Ringen gegen Patrick Thalheimer. Knapp war auch das Duell auf Position zwei: hier gewann Lisa Schmid

weiter
  • 131 Leser

Thum erneut auf dem Siegerpodest

Radsport, Mountainbike Aalener Radprofi wird Etappendritter bei der Arabian-Epic-Serie im Hinterland von Dubai. Gemeinsam mit Teamkamerad Rémi Laffont führt er die Gesamtwertung an.

Steffen Thum (GER/34) ist beim Wüstenmarathon in Fujairah erneut auf das Siegerpodest gefahren. Mit Platz drei für Thum und Position vier für seinen französischen Teamkollegen Rémi Laffont (FRA/27) sicherten sich die beiden die Führung in der Gesamtwertung der Arabian-Epic-Serie.

„Das war kein einfacher Arbeitstag“, sagte Rémi Laffont,

weiter
  • 129 Leser

TSV holt drei Punkte in Fellbach

Volleyball, Landesliga TSV Ellwangen gewinnt beim SV Fellbach IV mit 3:1 (25:15, 25:11, 17:25, 25:13) und festigt Platz zwei.

Die Volleyballer des TSV Ellwangen um Trainer Jürgen Schwenk hatten im Vorfeld des Gastspiels beim SV Fellbach IV mit Absagen zu kämpfen, sodass kurzfristig Markus Hoffmann reaktiviert werden musste und Pius Maier und Lorenz Liss aus der U18 als einzige Wechselspieler dabei waren. Doch auch der Gastgeber hatte Personalprobleme, auch beim SV standen

weiter

TSV siegt auswärts

Tischtennis, U18 Untergröningen gewinnt in Illertissen und Aulendorf.

Die U18-Mädchen des TSV Untergröningen haben sich mit zwei Auswärtssiegen in Illertissen (6:4) und Aulendorf (6:4) die Tabellenführung der Verbandsklasse Süd geholt. Selbst der kurzfristige krankheitsbedingte Ausfall von Miriam Kuhnle konnte die Untergröninger Mädchen-Garde nicht bremsen. Cristina Krauß stand auf Grund von Einsätzen in den Damenteams

weiter

Zwei erfolgreiche RKV-Duos

Radball Silas Öhlert/David Egl und Thomas Maching/Raphael Fröbe kassieren in sieben Spielen nur eine Niederlage.

Die Radballteams der Bezirksklasse und des U15-Nachwuchses des RKV Hofen können auf ein erfolgreiches Wettkampf-Wochenende zurückschauen. Belohnt wurden Leistungsbereitschaft und Einsatz durch Platz drei und Platz eins in der Tabelle.

Die U15-Radballer Silas Öhlert und David Egl hatten einen weiten Weg zum Spieltag nach Wimsheim (Enzkreis), wo sie nur

weiter
  • 5
  • 205 Leser

Sessa, Lämmel, Schnellbacher fit, Schorr fraglich

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen hat am Samstag in der Offensive wieder mehr Möglichkeiten – Morys gesperrt

Es ist ein Kommen und Gehen beim VfR Aalen: Während Trainer Argirios Giannikis am Samstag beim Auswärtsspiel gegen den KFC Uerdingen 05 wieder mehr Optionen in der Offensive hat, droht ein Abwehrspieler auszufallen. Anpfiff in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena: 14 Uhr.

Luca Schnellbacher (Grippe), Lukas Lämmel und Nicolas Sessa (beide Magen-Darm-Infekt)

weiter
  • 5
  • 207 Leser

Sebastian Vasiliadis, der Volltreffer

Fußball Das „Kicker Sportmagazin“ hat sechs Sommertransfers in der 2. Bundesliga herausgepickt, die voll eingeschlagen haben. Einer davon: Sebastian Vasiliadis, der vom VfR Aalen zum SC Paderborn gewechselt ist. Am Sonntag gastiert der 21-Jährige mit dem SCP beim 1. FC Heidenheim. Foto: Eibner

weiter
  • 825 Leser

Ein Duell der Gegensätze

Fußball, Landesliga Die Besten gegen die Zweitschlechtesten: Tabellenführer TSG Hofherrnweiler empfängt am Freitagabend um 19 Uhr den FC Bargau.

Unterschiedlicher konnte die Hinrunde bislang für die beiden Ostalb-Teams kaum verlaufen: Während Hofherrnweiler in fast jedem Spiel begeisternden Fußball zelebrierte, und mit 33 Punkten von der Tabellenspitze grüßt, sieht es in Bargau komplett gegenteilig aus. Nach 13 Spielen haben die FCB-Fußballer lediglich sieben Punkte gesammelt, stehen auf dem

weiter
  • 248 Leser

Überregional (84)

Interview

„Ein Schlag ins Gesicht“

Matthias Schulze-Böing ist Sprecher des Bundesnetzwerks der Jobcenter. Als Geschäftsführer des kommunalen Jobcenters Offenbach weiß er aus der Praxis, wie Hartz IV wirkt. Wie kommt die Diskussion über eine Abschaffung von Hartz IV bei den Mitarbeitern der Jobcenter an? Schulze-Böing: Bei uns kommt der Eindruck an, dass sich die beteiligten Politiker weiter
  • 290 Leser

„Ich bin im Krieg geboren“

Angeklagter aus dem Irak gibt zu, sich als 14-Jähriger der Terrormiliz IS angeschlossen zu haben.
Rund vier Jahre nachdem er in seiner Heimat Irak als jugendlicher IS-Terrorist gegen die Regierung gekämpft und getötet haben soll, steht ein 18-Jähriger in Stuttgart vor Gericht. Der Iraker, der seit mehr als zweieinhalb Jahren in Deutschland lebt, räumte gestern beim Prozessauftakt am Oberlandesgericht ein, sich schon im Alter von 14 Jahren dem IS weiter
  • 166 Leser
Literatur

„Schließlich bin ich Kara Ben Nemsi“

Der „Capital“-Textchef Philipp Schwenke macht in einem Roman die nicht so bekannten Seiten Karl Mays sichtbar.
Die deutsche Literaturgeschichte kennt kaum einen größeren Skandal als die Enthüllung der Old-Shatterhand-Legende des selbsternannten Dr. Karl May (1842–1912) – Lehrer, Zuchthäusler und Erfolgsautor. Der Neon“-Kolumnist und „Capital“-Textchef Philipp Schwenke (40) bediente sich nun der Causa May als Vorlage für sein überzeugendes weiter
  • 273 Leser

22:2 Tore, keine Niederlage

Deutsche U 21 beendet herausragendes Jahr, die EM in Italien kann kommen.
Strömender Regen, nur fünf Grad: Zumindest das italienische Wetter ließ bei der deutschen U 21 noch keine Vorfreude auf die EM 2019 an gleicher Stelle aufkommen. „Zum Glück wird das nächstes Jahr im Sommer besser“, sagte Doppel-Torschütze Luca Waldschmidt nach dem 2:1-Sieg im letzten Länderspiel des Jahres, mit dem das Team von DFB-Trainer weiter
  • 169 Leser

3D-Technik in Stuttgart

Bei der WM 2019 kommt die jetzt getestete Neuerung zum Einsatz.
Die von einem japanischen Großkonzern entwickelte 3D-Laser-Technik zur Bewertung von Turn-Übungen wird bei den Weltmeisterschaften vom 4. bis 13. Oktober 2019 in Stuttgart zum Einsatz kommen. Das System soll in der am Wochenende in Cottbus startenden Weltcup-Serie nochmals getestet werden und später im Gerätturnen und der Rhythmischen Sportgymnastik weiter
  • 135 Leser

Aktie fällt auf Rekordtief

Ein Skandal in Dänemark belastet das Institut.
Globale Konjunktursorgen, die Probleme in Italien und die trübe Stimmung an den Börsen haben die Aktien der Deutschen Bank auf ein Rekordtief absacken lassen. Bei 8,05 EUR erreichten sie gestern Vormittag den tiefsten Stand ihrer Geschichte. Zuletzt erholten sie sich wieder und lagen noch 2,83 Prozent im Minus bei 8,32 EUR. Im frühen Handel hatten zudem weiter
  • 329 Leser

Alnatura Auch ohne DM auf Wachstumskurs

Nach der Trennung von seinem wichtigsten Handelspartner DM sieht sich der Bio-Lebensmittelhändler Alnatura wieder auf Wachstumskurs. Für rund 40 Prozent des Umsatzes seien neue Abnehmer gefunden worden, erklärte Geschäftsführer Rüdiger Kasch. Mit neuen Filialen und internationalen Handelspartnern habe man im Geschäftsjahr 2017/2018 (30. September) einen weiter
  • 334 Leser

Anna Schudt jubelt über ihren Emmy

Die Deutsche wird bei der US-Gala zur besten Darstellerin gekürt. Auch andere Europäer gewinnen Trophäen.
Nervenkitzel pur im Ballsaal eines New Yorker Edelhotels: In der Gala für die Fernsehpreise International Emmy Awards kommt der Umschlag mit dem Namen der besten Hauptdarstellerin an die Reihe. Die Laudatorin Connie Nielsen öffnet den Umschlag und sagt: „Anna Schudt for ,The Sniffles Would Have Been Just Fine‘“. Schudt stürmt auf die Bühne weiter
  • 209 Leser

Attacke in Brüssel

Ein Gewalttäter hat in Brüssel einen Polizisten mit einem Messer verletzt, bevor er niedergeschossen wurde. Beide sind laut Polizei im Krankenhaus, der Verdächtige in kritischem Zustand. Zeugen hätten ausgesagt, der Angreifer habe „Allahu Akbar“ gerufen. weiter
  • 222 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Nations League, Gruppenph., 6. Sp. Gr. A3: Portugal – Polen 1:1 (1:0) Gr. B2: Schweden – Russland 2:0 (1:0) Gr. C1: Schottland – Israel 3:2 (2:1) Gr. C4: Montenegro – Rumänien 0:1 (0:1) Serbien – Litauen 4:1 (0:0) Gr. D3: Kosovo – Aserbaidschan 4:0 (1:0) Malta – Färöer 1:1 (1:1) Länderspiele Australien weiter
  • 138 Leser

Aufzug stürzt 84 Etagen ab

Die Kabine bleibt im 11. Stock stecken, niemand wird verletzt.
In einem Wolkenkratzer in Chicago ist ein Aufzug mit sechs Menschen in der Kabine vom 95. in den 11. Stock gerast. Dort blieb er stecken. Verletzt wurde niemand. Zur Unglücksursache schreibt die „Chicago Tribune“, einer von mehreren Seilzügen des Aufzugs sei gerissen. Eine Studentin, die in der Kabine war, sagte der Zeitung: „Es war weiter
  • 157 Leser

Bayern Zwangshaft für Minister?

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof will vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) wissen, ob er bayerische Amtsträger inhaftieren darf, um ein Diesel-Fahrverbot in München zu ermöglichen. Der Senat habe die Richter in Luxemburg um Klärung gebeten, weil das deutsche Recht eine gerichtlich verhängte Zwangshaft gegenüber Amtsträger nicht vorsehe. Die Frage weiter
  • 265 Leser

Bereit fürs Comeback

Nach zwei Kreuzbandrissen und 23 Monaten Pause kehrt der deutsche Überflieger Severin Freund am Samstag im finnischen Kuusamo in den Weltcup zurück.
Ein Kreuzbandriss? Im Sport für gewöhnlich ein herber Rückschlag. Doch zwei Kreuzbandrisse mit 29? Können gut und gerne eine Karriere beenden. Nicht so bei Skispringer Severin Freund, der gereift und mit ganz neuem Antrieb noch einmal angreifen will. Wenn der Olympiasieger erstmals wieder unter Wettkampfbedingungen auf den Balken klettert, werden 689 weiter
  • 162 Leser

Berggruen Wo kommen die Kunstwerke her?

Die Ergebnisse eines dreijährigen Forschungsprojektes zur Provenienz von 135 Werken aus der ehemaligen Privatsammlung von Heinz Berggruen werden nun in einer Ausstellung thematisiert. „Wir wollen die Ergebnisse transparent und öffentlich zugänglich machen“, sagte der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger. 48 weiter
  • 227 Leser

Bundesjazzorchester

Ansgar Striepens löst Jiggs Whigham, der seit 2011 gemeinsam mit Niels Klein das Bundesjazzorchester künstlerisch leitet, im Jahr 2020 ab. Zugleich ernannte das Bundesjazzorchester Whigham zu seinem Ehrendirigenten. Preis für Arno Geiger Der österreichische Schriftsteller Arno Geiger erhält den mit 25 000 Euro dotierten Bremer Literaturpreis 2019. Mit weiter
  • 219 Leser

Chips und Co. werden deutlich teurer

Der trockene Sommer hat zu einer schlechten Ernte geführt. Das spüren jetzt die Verbraucher.
Wegen der schlechten Kartoffelernte werden Chips in Deutschland bald teurer. Der Marktführer Intersnack (Funny-Frisch, Chio) kündigte deutliche Preiserhöhungen für den beliebten Snack an. Nach massiven Ernteeinbußen wegen der Dürre sind die Kartoffelpreise für Verbraucher um mehr als die Hälfte gestiegen. Derzeit müsse der Kunde im Supermarkt für Kartoffeln weiter
  • 363 Leser

Curling Extrem betrunken auf dem Eis

Kanadas Olympiasieger von 2014, Ryan Fry, ist wegen „extremer Trunkenheit“ von einem Turnier ausgeschlossen worden. Er wurde beim Red Deer Curling Classic im US-Bundesstaat Alberta der Halle verwiesen, weil er mit drei Teamkollegen randaliert hatte. Nüchtern kassierten derweil die deutschen Curler bei der EM in Tallinn ihre dritte Niederlage. weiter
  • 168 Leser

Der „Post Bot“ fährt durch Japan

Die Deutsche Post will nach einem in Deutschland einmaligen Test mit einem Begleitroboter im Zustelldienst das Projekt vorantreiben. Momentan werde der „Post Bo“ in Japan zu Demonstrationszwecken und zum Sammeln weiterer Erfahrungen verwendet. Vor rund einem Jahr hatte die Post einen sechswöchigen Praxistest im osthessischen Bad Hersfeld weiter
  • 448 Leser

Der Berg bröckelt

Ein Riss wird immer größer. Experten fürchten, dass die Spitze des Hochvogel im Allgäu abbricht und zu Tal rauscht.
Er ist einer der bekanntesten Berge der Allgäuer Alpen – und könnte bald Geschichte sein. Der Gipfel des Hochvogel wird Experten zufolge zerbrechen. Dann könnten bis zu 260 000 Kubikmeter Fels ins Tal stürzen. Doch das bedrohliche Naturschauspiel löst unter den Menschen vor Ort keine Angst aus, der Bevölkerung droht nach Einschätzung der Behörden weiter
  • 323 Leser

Der Flirt mit dem Weltuntergang

US-Präsident Donald Trump will den INF-Vertrag über die nuklearen Mittelstreckenraketen kündigen. Aber auch Wladimir Putin spricht immer häufiger über einen möglichen Atomschlag und spielt mit der Angst vor dem Dritten Weltkrieg.
Der Kalte Krieg ist aus dem Unterbewusstsein vieler Russen nie ganz verschwunden. „Ich träume seit meiner Schulzeit den gleichen Traum, nicht oft, aber immer wieder, alle ein, zwei Jahre“, erzählt die Juristin Irina, 42, aus der Provinzstadt Twer. „Ich bin ein Kind, ich lebe in Moskau, und plötzlich kommen die Amerikaner. Amerikanische weiter
  • 1
  • 415 Leser

Der Kessel-Experte

Jens Bey hat eine Weile gebraucht, um die Landeshauptstadt für sich zu entdecken. Heute schreibt er Reiseführer mit Titeln wie „Stuttgart – Beste Stadt der Welt“.
Wer nicht weiß, was in Stuttgart sehenswert ist, der sollte mal mit Jens Bey reden. Er ist Autor und Lektor von Reiseführern, schwerpunktmäßig für Marco Polo. Seine Titel heißen „Stuttgart für Stuttgarter“ oder „Stuttgart – Beste Stadt der Welt“. „Es braucht eine Weile, um sie zu entdecken“, sagt der zugezogene weiter
  • 140 Leser
Kommentar André Bochow zur Gewalt gegen Frauen

Die Barbarei daheim

Was geht in Männern vor, die ihre Frauen schlagen, treten, demütigen? Oft immer wieder. Warum leben Frauen – und ja, sie sind in aller Regel die Opfer – bei Männern, vor denen sie Angst haben? Manche bleiben, bis sie von diesen Männern ermordet werden. Hunderttausendfach bricht sich Gewalt im sogenannten Zuhause Bahn. Hunderttausendfach weiter
  • 207 Leser

Die meisten Kokosöle sind in Ordnung

Die Stiftung Warentest hat 15 Kokosöle unter die Lupe genommen und bewertete fünf davon mit der Note gut. Sieben schnitten befriedigend ab, zwei ausreichend und eins mangelhaft. Foto: Robert Günther/dpa weiter
  • 369 Leser

Die Spitze des Konzerns umgebaut

Trotz seiner Festnahme in Japan bleibt Carlos Ghosn offiziell Chef des französischen Autobauers.
Nach der Verhaftung von Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn in Japan hat der französische Autokonzern Renault seine Spitze vorläufig neu strukturiert. Die Weichen wurden gestern Abend bei einer Verwaltungsratssitzung gestellt. Die operativen Geschäfte werden künftig von Thierry Bolloré gesteuert, wie das französische Unternehmen mitteilte. Bolloré war weiter
  • 344 Leser

Digitalisierung Firmen weiten Weiterbildung aus

Knapp zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland (63 Prozent) bieten ihren Mitarbeitern einer aktuellen Studie zufolge inzwischen Weiterbildungs-Möglichkeiten in Sachen Digitalisierung an. Vor zwei Jahren waren es erst 36 Prozent, berichtete der Digitalverband Bitkom. Die dafür zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel sowie die eingeräumte Zeit weiter
  • 261 Leser
Fußball

Drei „Mopeds“ machen Hoffnung

Der Neuaufbau geht nur mühsam voran. Kroos rühmt nach dem 2:2 gegen die Niederlande seinen neuen Nebenmann Kimmich und lobt die schnellen Stürmer Gnabry, Sane und Werner.
Es war kurz vor der Halbzeit, als in der bei Schalker Spielen so lauten Veltins Arena die ersten Anfeuerungsrufe der 42 186 Zuschauer kamen. Was ein Zuschauer unter dem Tribünendach mit dem deutlich hörbaren Ruf „Ruhe“ quittierte. Gelächter auf den Rängen. Das 2:2 im für die abgestiegene DFB-Auswahl bedeutungslosen letzten Nations-League-Spiel weiter
  • 258 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Streik-Urteil im Falle Amazon

Ein gutes Urteil

Zu den wiederkehrenden Ritualen der Tarifauseinandersetzung in der Metall- und in anderen Industrien gehört es, dass sich die Mitarbeiter vor den Werkstoren zum Warnstreik versammeln. Kaum vorstellbar, dass die Unternehmensführung dies dort gerichtlich untersagen lassen wollte und auf ihr Hausrecht pochen würde. Amazon hat genau dies getan – und weiter
  • 334 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Streik-Urteil im Falle Amazon

Ein gutes Urteil

Zu den wiederkehrenden Ritualen der Tarifauseinandersetzung in der Metall- und in anderen Industrien gehört es, dass sich die Mitarbeiter vor den Werkstoren zum Warnstreik versammeln. Kaum vorstellbar, dass die Unternehmensführung dies dort gerichtlich untersagen lassen wollte und auf ihr Hausrecht pochen würde. Amazon hat das getan – und sich weiter
  • 354 Leser

Ende des Schweigens

42-Jähriger belastet vor Gericht einen mitangeklagten Cousin.
Im Prozess um eine Bande mutmaßlicher Drogenhändler mit Mafia-Verbindungen hat sich gestern erstmals einer der neun Angeklagten persönlich zu den Tatvorwürfen geäußert. Der 42-Jährige räumte vor dem Landgericht Konstanz ein, für seinen Cousin 30 Kilo Marihuana gelagert zu haben. Mit den Drogen gehandelt habe er nicht. Die Kammer hatte ihm bei einem weiter
  • 130 Leser
Landes-SPD

Enttäuschte Siegerin

Parteichefin Breymaier gewinnt die Mitgliederbefragung zum künftigen Landesvorsitz. Sie will aber nicht wieder antreten, der unterlegene Konkurrent schon.
Bizarre Entwicklung beim Mitgliederentscheid über die Spitze der Landes-SPD: Die amtierende Vorsitzende Leni Breymaier zieht zurück, bevor sie von ihrem Sieg erfährt. Herausforderer Lars Castellucci bleibt im Rennen, obwohl er unterliegt. Drei Auszählungen brauchen die Verantwortlichen, bevor das Ergebnis am späten Dienstagnachmittag fest steht: Die weiter
  • 165 Leser

Erdrutsche Tote in Spanien und Portugal

Auf der Iberischen Halbinsel haben Erdrutsche mindestens drei Menschen das Leben gekostet. Nahe Barcelona in Spanien starb ein Mensch, als ein Zug nach einem durch heftige Regenfälle ausgelösten Erdrutsch entgleiste. 44 der 131 Fahrgäste wurden verletzt. In der portugiesischen Region Borba starben zwei Arbeiter bei einem Erdrutsch in einem Marmor-Steinbruch. weiter
  • 159 Leser

Ermittlungen gegen Weidel

Nach dubiosen Wahlkampfspenden aus dem Ausland ermittelt die Staatsanwaltschaft Konstanz nun offiziell gegen AfD-Bundestags-Fraktionschefin Alice Weidel und drei weitere Personen aus dem AfD-Kreisverband Bodenseekreis. Zuvor wurde die Immunität Weidels aufgehoben. weiter
  • 167 Leser

Erneuter Streit um Stuttgart 21

Umweltschützer wollen die Planung für den Flughafenbahnhof samt Anbindung an die Schnellstrecke kippen.
Vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim haben gestern Umweltschützer und Vertreter von Bahn und Eisenbahnbundesamt (EBA) um die Baugenehmigung für einen wichtigen Abschnitt des Milliardenvorhabens gerungen. Im Kern geht es um die Frage, ob der gemeinsame Planfeststellungsbeschluss des EBA für den S21-Flughafenbahnhof samt Anbindung an die Schnellbahnstrecke weiter
  • 115 Leser

Eurowings bestreikt

Der Tarifkonflikt bei Eurowings hat am Dienstag Hunderte Passagiere der Lufthansa-Tochter ausgebremst. Wegen eines Warnstreiks am Düsseldorfer Flughafen blieben mehr als 25 der rund 30 geplanten Flüge am Boden. Foto: Bernd Thissen/dpa weiter
  • 380 Leser

Flüchtlingspakt auf CDU-Parteitag

Kramp-Karrenbauer, Spahn und Merz positionieren sich auf Regionalkonferenz
Die CDU wird auf ihrem Parteitag im Dezember über den Migrationpakt der Vereinten Nationen (UN) diskutieren und voraussichtlich auch darüber abstimmen. Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer sagte gestern auf der Regionalkonferenz in Idar-Oberstein, dass ein entsprechender Antrag bereits seit geraumer Zeit vorliege. Sie selbst stehe hinter dem weiter
  • 190 Leser

Gewalt Jeden dritten Tag eine tote Frau

Angesichts hoher Zahlen von Opfern häuslicher Gewalt haben Frauenministerin Franziska Giffey und Justizministerin Katharina Barley (beide SPD) betroffene Frauen ermutigt, Straftaten anzuzeigen. Nach einer Auswertung des Bundeskriminalamts (BKA) waren gut 82 Prozent der 2017 registrierten Opfer Frauen. Häufiger als jeden dritten Tag wird eine Frau von weiter
  • 192 Leser

Gewalt Männer greifen Reisende an

Zwei unbekannte Männer haben am Montagmittag Reisende an den Bahnhöfen Göppingen und Plochingen belästigt und angegriffen, teilte die Polizei gestern mit. Zwei Reisende wurden mit Pfefferspray attackiert, weitere Fahrgäste dabei leicht verletzt. In Plochingen sollen die Männer einen Hund auf einen Passanten gehetzt haben. Bei der Flucht vor dem Tier weiter
  • 143 Leser

Heino Lieder für Klum und Merkel

Pünktlich zu seinem 80. Geburtstag am 13. Dezember will Schlagersänger Heino – wieder – Schluss machen mit der Musik. Auf seinem an diesem Freitag erscheinenden Abschieds-Album „. . . . und Tschüss!“ widmet der Schlager- und Volksmusik-Sänger gleich zwei erfolgreichen deutschen Frauen Lieder. weiter
  • 234 Leser

Investitionen für fünf Milliarden

Konzernchef Richard Lutz will mit viel Geld nicht nur die Pünktlichkeit der Züge verbessern.
Eine schöne, grüne Mobilitätswelt wollten Bahnchef Richard Lutz und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bei einer Sonderfahrt des ICE 4 beschwören. Bis 2030 will die DB ihren Strom zu 80 Prozent aus erneuerbaren Energien speisen, versprach Lutz: „Bahnfahren ist gelebter Klimaschutz.“ Doch so begeistert sich beide über die Ökobilanz zeigten, weiter
  • 363 Leser

Investitionen für fünf Milliarden

Konzernchef Richard Lutz will mit viel Geld nicht nur die Pünktlichkeit der Züge verbessern.
Eine schöne, grüne Mobilitätswelt wollten Bahnchef Richard Lutz und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Dienstag bei einer Sonderfahrt des ICE 4 beschwören. Bis 2030 will die DB ihren Strom zu 80 Prozent aus erneuerbaren Energien speisen, versprach Lutz und meinte: „Bahnfahren ist gelebter Klimaschutz.“ Doch so begeistert sich Bahnchef weiter
  • 313 Leser

Jesidinnen Suche nach einer Bleibeperspektive

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will sich für die von Abschiebung bedrohten Jesidinnen im Land einsetzen. Es sei der Landesregierung ein Anliegen, Betroffenen eine Bleibeperspektive zu bieten, sagte er gestern. Einige Frauen und Kinder hätten in Folge falscher Beratung einen Asylantrag gestellt, um Familienmitglieder nachzuholen. Weil weiter
  • 119 Leser

Konzern will sparen

Um rund zwei Milliarden Euro jährlich sollen die Kosten sinken.
Der Chemiekonzern BASF will in den kommenden Jahren mehr verdienen und legt dazu unter anderem ein Sparprogramm auf. Neben dem weiteren Ausbau des China-Geschäfts sind auch effizientere Anlagen und Kostensenkungen geplant. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll so jährlich um 3 bis 5 Prozent steigen, weiter
  • 313 Leser

Kretschmann für Plakette

Grüner MP wendet sich gegen Kontrolle per Video-Scan.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich klar gegen automatische Kontrollen der Diesel-Fahrverbote ausgesprochen. Er habe immer für die sogenannte blaue Plakette geworben, die die Bundesregierung aber abgelehnt habe. „Dass man, wenn man die nicht macht, dann nachher Schwierigkeiten bei der Kontrolle hat, das haben weiter
  • 216 Leser

Kunstwelt Tillmans ist der Einflussreichste

Der Fotograf Wolfgang Tillmans ist vom Magazin „Monopol“ zur einflussreichsten Persönlichkeit der Kunstwelt 2018 gekürt worden. „Mit seiner politischen Dringlichkeit, seiner Weigerung, zynisch zu werden, und seiner ästhetischen Durchdringung der Welt ist der 50-jährige Fotograf das role model der Gegenwart“, teilte das Magazin weiter
  • 215 Leser

Land erkennt keinen Fehler

Tatverdächtige kommen wegen zu langer Verfahren frei.
Dass Tatverdächtige im Südwesten immer wieder wegen zu langer Untersuchungshaft auf freien Fuß gesetzt werden müssen, liegt laut Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nicht in der Verantwortung der Landesregierung. Aufgabe des Staates sei es, für genügend Personal an Gerichten und Staatsanwaltschaften zu sorgen. Seit Beginn der Legislaturperiode weiter
  • 128 Leser

Land lehnt Videokontrolle ab

Verkehrsminister Scheuer stößt mit Plänen zur Erfassung der Kfz-Schilder auf Widerstand. Tenor: Zu aufwendig und rechtswidrig.
Entschieden lehnen Kommunen, Landespolitiker und Datenschützer die Pläne ab, Diesel-Fahrverbote durch Videokameras überwachen zu lassen. Den Vorstoß hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Vortag präsentiert. In Stuttgart startet das Fahrverbot für Diesel-Pkw ab Schadstoffklasse 4 zu Neujahr. In Frankfurt am Main dürfen von Februar an solche weiter
  • 465 Leser

Land lehnt Videokontrolle ab

Verkehrsminister Scheuer stößt mit Plänen zur Erfassung der Kfz-Schilder auf Widerstand. Tenor: Zu aufwendig und rechtswidrig.
Entschieden lehnen Kommunen, Landespolitiker und Datenschützer die Pläne ab, Diesel-Fahrverbote durch Videokameras überwachen zu lassen. Den Vorstoß hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Vortag präsentiert. In Stuttgart startet das Fahrverbot für Diesel-Pkw ab Schadstoffklasse 4 zu Neujahr. In Frankfurt am Main dürfen von Februar an solche weiter
  • 395 Leser

Landes-SPD taumelt in eine Zerreißprobe

Leni Breymaier wirft trotz knappen Siegs in der Mitgliederbefragung den Landesvorsitz hin. Nun ist offen, wie es weitergeht.
SPD-Landeschefin Leni Breymaier tritt nicht wieder für die Parteispitze an, nachdem sie bei einem Mitgliederentscheid über die Parteiführung nur 39 Stimmen vor ihrem Herausforderer lag. Die Partei sei zerrissen, sagte sie in Stuttgart. „Ich glaube, dass das Konsequenzen verlangt.“ Herausforderer Lars Castelucci, Bundestagsabgeordneter aus weiter
  • 723 Leser

Meisterliche Jahresbilanz

Die Münchner verbuchen Rekordumsatz von 657,4 Millionen Euro.
Der FC Bayern München hat in der Saison 2017/18 wieder einen Rekordumsatz erwirtschaftet und dabei einen satten Gewinn gemacht. Der Konzernumsatz betrug 657,4 Millionen Euro, im Geschäftsjahr zuvor hatte der Beitrag bei 640,5 Millionen Euro gelegen. Unter dem Strich bleiben dem deutsche Fußball-Rekordmeister 29,5 Millionen Euro. Mit dem dritthöchsten weiter
  • 126 Leser

Migration EU-Marineeinsatz droht das Aus

Im Streit um den 2015 begonnenen EU-Marineeinsatz im Mittelmeer ist keine Lösung in Sicht. Die Verteidigungsminister der EU-Staaten sprachen sich zwar einstimmig dafür aus, das Mandat für die Operation Sophia zu verlängern. Italien will aber nur zustimmen, wenn es zu einer fairen Verteilung von Migranten kommt, die aus Seenot gerettet werden. Dem steht weiter
  • 108 Leser

Missbrauchsfälle: Zollitsch räumt Fehler ein

Der frühere Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch räumt Fehler im Umgang mit Missbrauchstaten katholischer Priester ein. Aus heutiger Sicht hätte er die Pflicht gehabt, „entsprechende Täter“ anzuzeigen, sagte er gegenüber dem Hamburger Journalistenbüro Crimespot. „Auch ich hatte in meiner aktiven Zeit mit Fällen zu tun, in denen Priester weiter

Mit Messer und Rauch getötet

Ein Mann bringt in Jena seine Ex-Freundin, deren neuen Freund, das gemeinsame Kind und sich selbst um.
Mit einem Messer hat ein 38-jähriger Mann in Jena seine 25-jährige Ex-Partnerin und deren Freund (43) getötet. Anschließend hat er die Wohnung mit einem Holzkohlegrill unter Rauch gesetzt. Darin erstickten das drei Wochen alte gemeinsame Kind des Mannes und seiner Ex-Partnerin und er selbst. Das ist das vorläufige Ermittlungsergebnis der Polizei. Die weiter
  • 209 Leser

Motorsport Zwei Wochen zur Beobachtung

Nachwuchs-Rennfahrerin Sophia Flörsch soll nach ihrer Operation ein bis zwei Wochen zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Dies teilten ihre Ärzte nach einem mehrstündigen Eingriff im Conde de S. Januário General Hospital in Macao mit. Die 17 Jahre alte Münchnerin war am Sonntag auf dem gefährlich engen Stadtkurs von Macao beim Weltfinale der Formel weiter
  • 136 Leser

Müll Elektroschrott oft falsch entsorgt

Es schadet der Umwelt, es verschwendet Ressourcen und es ist häufig sogar illegal: Trotzdem werden viele alte Elektrogeräte falsch entsorgt. Besonders schlecht sieht es nach Angaben des Umweltbundesamts bei großen Haushaltsgeräten aus: „Knapp 465 000 Tonnen Kühlschränke, Waschmaschinen und Geschirrspüler verschwinden in den Untiefen illegaler weiter
  • 300 Leser
Fußball

Neue Fußball-Tempel für badische Clubs nehmen Gestalt an

Zwei große Stadien werden in den nächsten Jahren in Baden gebaut. Der SC Freiburg, der seit Jahren in seinem Schwarzwald-Stadion nur noch mit Ausnahmegenehmigung Fußballspiele austragen darf, kann schon loslegen, das Regierungspräsidium Freiburg hat die Baugenehmigung erteilt. Das neue Stadion im Freiburger Westen (rechts) soll 76 Millionen Euro kosten weiter
  • 150 Leser

Polizei Seriendieb erwischt

Beim Stehlen eines Fahrrads in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) hat die Polizei einen mutmaßlichen Seriendieb festgenommen. Er sei für mehr als 170 Diebstähle von Fahrrädern im Wert von mehr als 100 000 Euro verantwortlich, teilte die Polizei gestern mit. Gegen den Mann sei Haftbefehl erlassen worden. Die Fahrräder hatte er den Ermittlern zufolge seit weiter
  • 131 Leser

Porsche SE Steigender Gewinn

Der VW-Hauptaktionär Porsche SE hat seinen Gewinn trotz des hohen Bußgelds bei der Volkswagen-Tochter Audi deutlich gesteigert. Nach Steuern stieg das Konzernergebnis in den ersten neun Monaten des Jahres deutlich auf 2,67 Mrd. EUR nach 2,14 Mrd. EUR im Vorjahreszeitraum, teilte die Volkswagen-Dachgesellschaft mit. Die Staatsanwaltschaft München hatte weiter
  • 333 Leser
Land am Rand

Pragmatisch gelöst

Es führt ein Weg nach nirgendwo. So ähnlich lässt sich, frei nach Schlagersänger Christian Anders, die Situation in Neckartailfingen beschreiben: Dort endet ein frisch aufgemalter Zebrastreifen statt am gegenüberliegenden Gehweg um mehrere Meter versetzt an einer Grünfläche. Ein Planungsfehler? Weit gefehlt: Aus Sicht von Bürgermeister Gerhard Gertitschke weiter
  • 161 Leser

Proteste gegen Rentenkürzungen

Tausende griechische Rentner haben gegen weitere Einkommenskürzungen demonstriert. Diese sind mit den Gläubigern des Landes vereinbart, die Regierung wirbt aber bei der Eurogruppe für einen Verzicht. Foto: T. Stavrakis/AP/dpa weiter
  • 207 Leser
Kommentar Jens Schmitz zur SPD im Land

Resultat ist ein Desaster

Aus demokratischer Sicht war der Basisentscheid der Landes-SPD vorbildlich. Im Resultat ist er ein Desaster. Ein ganzes Jahr lang hat die Partei an einem aufwendigen Strukturprozess laboriert; zum Jahresende sollte es Ergebnisse geben. Doch nun implodiert ihre Führung. Denn anders als erwartet, geht aus der Befragung niemand als Sieger hervor. Die bisherige weiter
  • 218 Leser

Sanierung der Planken wird teurer

Die Planken sind Mannheims Baubürgermeister Lothar Quast lieb und vor allem teuer: „Eine Steigerung der Sanierungskosten will ich nicht ausschließen“, sagte der SPD-Politiker bei einem Check der Flaniermeile. So schlägt etwa ein unerwarteter Millionenbetrag für das neue Baustellenmanagement zu Buche. Aber nicht allein das Gesamtbudget von weiter
  • 142 Leser

Sardinien mit eigener Elf

Team von der Mittelmeerinsel will bei alternativer EM spielen.
Die süditalienische Insel Sardinien tritt künftig mit einer eigenständigen Auswahl zu inoffiziellen Fußball-Begegnungen an. Nach ihrer Aufnahme in die internationale Dachorganisation Conifa sollen die Sarden bei der „alternativen EM“ 2019 im Kaukasus-Gebiet Bergkarabach ihr internationales Turnierdebüt geben. Die Conifa wird gebildet von weiter
  • 158 Leser

Schick entscheidet das „Bruderduell“

In der B-Liga der Nations League schaffte Tschechien durch ein 1:0 (1:0) im „Bruderduell“ gegen die Slowakei den Klassenerhalt und schickte den Nachbarn in die C-Liga. In Prag erzielte Jungstar Patrik Schick, 22, vom AS Rom (hier rechts mit Martin Skrtel) in der 32. Minute das Tor des Tages. Die bereits als Aufsteiger feststehenden Dänen weiter
  • 216 Leser
Querpass

Schimpfwort Hölzenbein

Angenommen , Sie wollen jemanden beschimpfen, scheuen jedoch davor zurück, ihren Widerpart mit einem unschönen Wort anzureden, das mit A... beginnt. Dann machen Sie es doch wie die Niederländer. Die sagen im Falle eines Wutanfalles gerne: Du Hölzenbein! Was nicht nur in Fußballkreisen als veritable Beleidigung verstanden wird. Bernd Hölzenbein war jener weiter
  • 155 Leser

Schwan-Stabilo Seit Jahren erster Umsatzrückgang

Ein schwächeres Kosmetikgeschäft hat beim Stifte- und Kosmetik-Konzern Schwan-Stabilo erstmals seit Jahren für einen Umsatzrückgang gesorgt. Im Geschäftsjahr 2017/18 (30. Juni) setzte das Familienunternehmen 685,4 Mio. EUR um, wie die Geschäftsführung mitteilte. Das sind rund 28 Mio. EUR weniger als im Jahr zuvor. Der Umsatz sank in der Kosmetiksparte weiter
  • 391 Leser

Starker Euro belastet

Der starke Euro hat die in der Global Fashion Group (GFG) zusammengefassten Online-Modehändler der Berliner Start-up-Fabrik Rocket Internet ausgebremst. Im dritten Quartal konnten sie ihren Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) auf 21,3 Mio. EUR verringern. Nach einem Minus von 32,6 Mio. EUR 2017. Siemens liefert 94 Züge Siemens hat weiter
  • 289 Leser
Diplomatie

Steinmeier stärkt Südafrika

Es ist der erste deutsche Staatsbesuch am Kap seit 20 Jahren. Der Bundespräsident würdigt den Wandel des Landes.
Mit Klischees ist es so eine Sache. Manchmal werden sie bestätigt. Als der Airbus 340 mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an Bord zur Landung in Johannesburg ansetzt, leuchtet die rote Erde Afrikas in der Morgensonne wie auf einem Fotokalender aus dem Eine-Welt-Laden. Und als es Zeit ist für den Nachmittags-Schauer der November-Regenzeit, da weiter
  • 175 Leser

Streik auf Betriebsparkplatz möglich

Amazon klagte gegen die seit Jahren wiederholten Warnstreiks der Gewerkschaft vor dem Werkstor. Das BAG hält sie für rechtens – allerdings nicht immer und nur unter bestimmten Bedingungen.
Unternehmen müssen unter bestimmten Voraussetzungen hinnehmen, dass Gewerkschaften auf dem Betriebsgelände streiken. Das hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt mit einem Grundsatzurteil entschieden. US-Onlinehandelsriese Amazon scheiterte im Streit mit der Gewerkschaft Verdi vor dem höchsten deutschen Arbeitsgericht damit, solche Streiks auf dem Betriebsparkplatz weiter
  • 427 Leser
Sicherheit

Strobl: Gewalt gegen Polizisten absolut inakzeptabel

Innenminister setzt auch auf den Einsatz von Bodycams, weil die Beamten öfter angegriffen werden.
Ärger am Fahrgeschäft „Misery“. Als P. den Funkruf hört, denkt er an einen Routineeinsatz. Es folgt „die Hölle auf Erden“. Abends auf dem Cannstatter Wasen. P. und ein Kollege wollen die Personalien eines Randalierers aufnehmen. Der Verdächtige wehrt sich, seine Mutter schreit: „Lass meinen Sohn, du Dreckschwein!“ weiter
  • 123 Leser

Terrorismus Dutzende Tote bei Anschlag in Kabul

Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 50 Menschen getötet worden. Weitere 72 Menschen seien verletzt worden, sagte ein Regierungssprecher, weitere schwebten in Lebensgefahr. Laut Regierung sprengte sich ein Selbstmordattentäter während einer religiösen Zeremonie anlässlich des Feiertags des Geburtstags des weiter
  • 191 Leser

Tierwohllabel erst 2020

Fleischprodukte mit einem staatlichen Tierwohllabel werden frühestens im Frühjahr 2020 im Handel erhältlich sein. Das Bundeslandwirtschaftsministerium will bis Herbst 2019 die rechtlichen und organisatorischen Voraussetzungen dafür schaffen, sagte eine Ministeriumssprecherin. Höherer Mindestlohn Tschechien erhöht den Mindestlohn zum Jahreswechsel. Er weiter
  • 320 Leser

Türkei Gericht ordnet Freilassung an

Politische Gründe für Inhaftierung von Kurdenpolitiker angeprangert
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat von der Türkei die Freilassung des Kurdenpolitikers Selahattin Demirtas verlangt. Die Untersuchungshaft des früheren Vorsitzenden der prokurdischen HDPPartei habe das Ziel gehabt, Pluralismus zu ersticken und die Freiheit der politischen Debatte einzugrenzen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan weiter
  • 102 Leser

Unfall Dreijähriger von Auto erfasst

Ein drei Jahre alter Junge ist in Friedrichshafen (Bodenseekreis) von einem Auto überrollt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, erlitt das Kind dabei leichtere Verletzungen. Der Dreijährige war am Montag mit seiner Mutter und seinem älteren Bruder unterwegs gewesen. Der Junge wollte seinem älteren Bruder über einen Fußgängerüberweg folgen. Eine weiter
  • 137 Leser

Verkannte Könnerinnen im Blick

Eine Ausstellung in Heilbronn dokumentiert die Entwicklung der Bildhauerei durch Frauen seit mehr als 150 Jahren.
Bildhauerei von Frauen „findet bis auf wenige Ausnahmen auf dem Kunstmarkt nicht statt“, sagt Marc Gundel, der Chef der Städtischen Museen in Heilbronn. Er ist Mitkurator der Ausstellung „Bildhauerinnen. Von Kollwitz bis Genzken“ mit 100 Werken von 50 deutschsprachigen Künstlerinnen bis 7. April in der Kunsthalle Vogelmann. Sie weiter
  • 271 Leser

Vertrauen der Anleger schwindet

Sorgen um das weltweite Wirtschaftswachstum , Italiens Staatshaushalt und weiterhin schwache US-Börsen haben den Dax gestern auf den tiefsten Stand seit Dezember 2016 gedrückt. „Das Vertrauen der Anleger schwindet“, kommentierte Marktanalyst David Madden von CMC Markets UK. Deutlich sichtbar wird die zunehmende Skepsis der Anleger beim Blick weiter
  • 347 Leser
Graphic Novel

Vom Staunen zum Schmökern

Die aktuelle Ausstellung in der Waiblinger Galerie Stihl rückt gezeichnete deutschsprachige Biografien und Literaturadaptionen in den Fokus.
Barbara Yelins Aquarelle allein sind schon eine Ausstellung wert. In Originalgröße wirken ihre Illustrationen zum mit Thomas von Steinaecker 2017 entstandenen „Sommer ihres Lebens“ viel zarter und nuancierter als im Buch. Daneben zeigt „Graphic Novels – Aktuelle deutsche Comic-Romane“ in der Galerie Stihl in Waiblingen weiter
  • 281 Leser

Weißes Haus Ivanka Trump nutzte Privat-Mail

Zeitung: Berater "alarmiert" über mögliche Parallelen zu Hillary Clinton
Ivanka Trump, Tochter des US-Präsidenten, hat zeitweise ein privates E-Mail-Konto für Regierungsangelegenheiten genutzt und damit möglicherweise gegen Vorgaben zur Archivierung verstoßen. Präsident Donald Trump hatte im Wahlkampf 2016 seine Rivalin Hillary Clinton vehement wegen der Nutzung privater E-Mail-Server während ihrer Zeit als Außenministerin weiter
  • 189 Leser
Gewalt gegen Frauen

Wenn das eigene Zuhause zur Hölle wird

Der eigene Partner oder Ex-Partner birgt für Frauen die größte Gefahr, zum Opfer von Gewalt zu werden, 147 wurden vergangenes Jahr getötet. Die Politik will den Schutz verbessern.
„Montags, donnerstags, und sonntags wird eine Frau von ihrem Partner oder ihrem Ex-Partner getötet“ – das erklärte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) bei der Vorstellung der aktuellen Zahlen zur Partnerschaftsgewalt. 147 Frauen sind im vergangenen Jahr getötet worden, häufiger als jeden dritten Tag gab es einen Mord, Totschlag weiter
  • 241 Leser

Wohnungsbau Deutliche Zunahme

Der Wohnungsbau in Deutschland nimmt weiter zu. Von Januar bis September 2018 wurde der Neubau oder Umbau von insgesamt 262 830 Wohnungen genehmigt. Das waren 2,3 Prozent oder gut 6000 mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt mit. Der Anstieg geht ausschließlich auf Mehrfamilienhäuser zurück (plus 8,3 Prozent). Die Zahl weiter
  • 331 Leser

Zu viel Alkohol

Jeder Dritte im Südwesten trinkt mindestens einmal die Woche Bier, jeder vierte Wein oder Sekt. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Forsa-Umfrage im Auftrag der AOK Baden-Württemberg. Gesundheitliche Probleme durch Alkoholkonsum haben 11 Prozent der Befragten. eb/Foto: dpa weiter
  • 136 Leser

Zurückdrehen oder neu erfinden?

Über die Grundsicherung wird heftig diskutiert. Vor allem SPD und Grüne konkurrieren mit Ideen, das System umzubauen. Nicht alles ist neu.
Die Forderung nach Abschaffung des Hartz-IV-Systems war lange Zeit vor allem der Linkspartei vorbehalten. Doch inzwischen ist geradezu ein Ideen-Wettbewerb um die Grundsicherung entbrannt. Die Grünen sind mit einer „Garantiesicherung“ vorgeprescht und haben damit auch die SPD unter Zugzwang gesetzt – beide Parteien waren einst Wegbereiter weiter
  • 865 Leser

Leserbeiträge (6)

Leserzuschrift

Zum UNO-Migrationspakt:

Der unterschriftsreife UNO-Migrationspakt ist überflüssig wie ein Kropf und sollte von der deutschen Bundesregierung nicht unterschrieben werden. Die Fluchtursachen werden so nicht bekämpft, sondern es wird zu noch mehr Flucht und Migration aufgerufen, ja ermuntert. Einem Staatsrechtler sträuben sich dabei alle Haare. Wäre es nicht besser, die UN forderten

weiter
  • 3
  • 290 Leser
Fragliche Debattenkultur

Zu: „Migrationspakt: Spahn will Abstimmung in der CDU“, SchwäPo vom 19. November:

Sachliche öffentliche Debatten – egal zu welchem Thema – sind eine Seltenheit geworden. Insbesondere dann, wenn es zum Beispiel um Flüchtlinge oder Gender geht. Man gewinnt den Eindruck, alles, was lediglich infrage gestellt wird, gilt vonseiten der Befürworter automatisch als rechts. Wo bleibt da die gegenseitige Toleranz? Ist das noch eine normale

weiter
  • 5
  • 260 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht über den Besuch von Andrea Nahles in Aalen, SchwäPo vom 16. November:

Nachdem bei den Landtagswahlen in Hessen und Bayern die SPD dramatisch abgestürzt war, hörte man von der Parteispitze ständig: Wir werden das Wahlergebnis analysieren.

Wie ich allerdings aus dem Bericht der SchwäPo über den Besuch von Andrea Nahles entnehmen konnte, wurde nichts analysiert. Sonst hätte Frau Nahles als Parteivorsitzende solch wichtige

weiter
Lesermeinung

Zum Zehn-Punkte-Programm für die Innenstadt (Stadtverwaltung, ACA, BDS), SchwäPo vom 13. November:

Handel unterliegt Wandel! Das impliziert, immer wieder die Lage zu überprüfen. Im Wandel bestehen und die Substanz nicht gefährden, verlangt enormen Einsatz und Mut zu Entscheidungen. Im Bündnis Maßnahmen zu beschließen und umzusetzen, erhöht erprobterweise den Wirkungsgrad. Zum Beispiel zugunsten der Erreichbarkeit der City. Das Parkraum-Management

weiter
  • 2
  • 386 Leser

Verabschiedung beim Bosch Rentnerausschuss

Mit einer kleinen Feier in Rothmers Kleinen Schweiz wurde der erste Vorsitzende Franz Reichenauer nach 12 Jahren und der zweite Vorsitzende Karl-Heinz Haag nach 14 Jahren aufopfernder Arbeit zum zweiten Mal in den nun wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Dass sie nun auch ein zweites Mal Rente bekommen, wurde nicht bestätigt. Als Vorsitzende

weiter
  • 3
  • 1284 Leser

Abzeichenprüfungen - wir haben bestanden!

Auch bei der diesjährigen zweiten Prüfungsrunde alle Teilnehmer bestanden und ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis unter Beweis gestellt.Das zehnstufige Abzeichensystem folgt dem Prinzip „Reiten lernen in kleinen Schritten“ und bietet ebenfalls ein erweitertes Angebot für erwachsene Reiter, da alle Abzeichen aller Stufen

weiter
  • 3
  • 1445 Leser

inSchwaben.de (17)

Tipps für die optimale Bewerbung

Ob für eine Lehrstelle oder den ersten Job – mit einer optimalen Bewerbung stellen sich berufliche Weichen zwar nicht von selbst, doch der erste wichtige Schritt ist getan. Was in eine gelungene Bewerbung gehört, welche speziellen Aspekte zu beachten sind und welche Fehler besser vermieden werden sollten – hier die wichtigsten Tipps.

Den weiter
  • 2198 Leser

Zukunft in einem Autoberuf

Kfz-Handwerk Benziner? Hybrid? Elektro? – Egal was das Fahrzeug antreibt, unter der Haube steckt heute immer Hightech. Dafür werden gut ausgebildete Fachkräfte benötigt.

Starke Motoren, technische Finessen, die Welt der Zahlen und Kundenkontakt – Birgit Behrens, Geschäftsführerin Berufsbildung beim Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe, erläutert im Interview, warum eine Ausbildung im Kfz-Gewerbe eine gute Entscheidung ist.

Wer einen Handwerksberuf erlernen möchte, kann mittlerweile zwischen rund 130 Berufen

weiter
  • 2275 Leser
Ausbildung bei der AOK

Die AOK Ostwürttemberg bildet in folgenden Berufen aus:

Sozialversicherungsfachangestellte/r AOK-Betriebswirt inklusive B.A. Business Administration, Health Care Management Kauffrau/-mann für Dialogmarketing Bachelor „Soziale Arbeit im Gesundheitswesen“

Bewerbungen müssen online unter aok-bw.de/karriere erfolgen.

weiter
  • 278 Leser

Aus zwei mach eins: Studium und Berufsausbildung

Maschinenbau Plus Die Industrie- und Handelskammern, Hochschulen sowie Betriebe und Unternehmen in Baden-Württemberg haben die Initiative „Hochschule Plus“ gegründet. Damit können Doppelabschlüsse, also Bachelor plus Facharbeiterbrief, erworben werden.

Die Hochschule Aalen erweitert im Studiengang Allgemeiner Maschinenbau ihr Studienangebot, in dem die Berufsausbildungen

Mechatroniker/in Industriemechaniker/in Technische/r Produktdesigner/in

parallel zum Studium erworben werden können.

Die Studierenden des dualen Studiengangs Allgemeiner Maschinenbau Plus sind am Anfang der Ausbildung Auszubildende

weiter
  • 287 Leser

Das dicke Plus im Lebenslauf

Freiwilligendienste Sie bieten nach der Schule ein Jahr Orientierung und vermitteln wichtige Qualifikationen.

Es gibt viele Gründe, sich für einen Freiwilligendienst zu entscheiden: „weil ich weiterkommen will“, „weil ich Menschen Respekt zeigen will“, „weil ich Verantwortung übernehmen will“, „weil ich meinen Weg finden will“, „weil ich Menschen helfen will“ oder „etwas Sinnvolles tun will“

weiter
  • 365 Leser

Wie sieht der Berufsalltag wirklich aus? Probiere aus, ob der Beruf zu dir passt

Praktikum Bald ist die Schulzeit vorbei, aber die Idee für den richtigen Ausbildungsberuf will einfach nicht kommen. Oft hilft es dann, in das Berufsleben hineinzuschnuppern.

In einem Praktikum lernst du deinen Wunschberuf besser kennen. Dabei findest du heraus, ob dir die Tätigkeiten liegen und du kannst wertvolle Praxiserfahrung sammeln.

Orientieren im Praktikum

Du weißt noch nicht genau, wie dein Wunschberuf in der Praxis wirklich ist? Dann kann dir ein Praktikum weiterhelfen. Dadurch sammelst du wesentliche Informationen

weiter
  • 495 Leser

Durchstarten bei Haag-Bau

Straßenbau Deine Zukunft ist unsere Baustelle – das Unternehmen Haag-Bau in Neuler bietet weitaus mehr Berufe an, als nur Straßenbauer. Wer was auf den Weg bringen will, ist hier richtig.

Zwei Auszubildende bei Haag-Bau berichten: „Nach einer abgeschlossenen Ausbildung zum Industriemechaniker (Markus) und Bankfachwirt (Fabian) haben wir uns für eine Zukunft auf dem Bau entschieden.

Wir machen bei Haag-Bau ein praxisorientiertes Duales Studium, bei dem wir parallel zum Bauingenieurstudium eine gewerbliche Ausbildung zum Straßenbauer

weiter
  • 740 Leser

Heute noch Azubi, morgen ein Geselle und übermorgen Chef

Handwerk In allen Gewerken wird mit den neuesten Technologien gearbeitet. Und die Verdienstaussichten sind besser, als manche denken. Eine Ausbildung im Handwerk hat immer noch goldenen Boden.

Handwerk? Das heißt doch: Hart arbeiten und wenig verdienen!“ So denken viele. Aber modernes Handwerk bedeutet schon längst nicht mehr, nur kräftig zuzupacken.

Viele neue Herausforderungen

In den letzten Jahren sind auch bei traditionellen Handwerksberufen viele neue Berufsbilder und Qualifizierungswege entstanden. Sie bieten dir zum Beispiel

weiter
  • 586 Leser

Mit guten Bewerbungen richtig punkten

Vor allem größere Unternehmen setzen seit ein paar Jahren vermehrt nur noch auf elektronische Bewerbungen über das Internet. Meist wird eine PDF-Datei verlangt, weil dieses Dateiformat den Vorteil hat, dass es auf verschiedenen Systemen immer gleich aussieht und das Layout erhalten bleibt.

Mappenckeck: Bereits zum zweiten Mal gibt es während der Ausbildungs-

weiter
  • 569 Leser

Nach der Schule dynamisch im Beruf loslegen

AOK Ostwürttemberg Die AOK betreut rund 170.000 Versicherte in der Region. Die Krankenkasse setzt hierbei auf eine gute Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte und bietet darüber hinaus nach der Ausbildung auch vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die AOK Ostwürttemberg bildet seit vielen Jahren Fachkräfte aus. Joachim Antoni, Ausbildungsleiter bei der Gesundheitskasse, erklärt, was die jungen Menschen bei der AOK als Azubi erwartet.

Herr Antoni, Sie sind Ausbildungsleiter bei der AOK Ostwürttemberg, und ganz einfach gefragt, warum können Sie eine Ausbildung bei der AOK empfehlen?

Es macht

weiter
  • 439 Leser

So schaffst du deine Ausbildung und schließt sie gut ab

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) bieten „Nachhilfe“ für Auszubildende.

Der Betrieb ist toll, die Kollegen sind ein super Team und die Ausbildung zum Wunschberuf ist in vollem Gange – wenn da nur nicht die Theorie in der Berufsschule wäre. Die schulischen Anforderungen sind hoch und jeder fünfte Auszubildende fühlt sich überfordert. Viele Jugendliche denken an dieser Stelle häufig über einen Ausbildungsabbruch nach.

weiter
  • 529 Leser

Pflegeberufe mit Zukunftsperspektive

Ausbildung Auf der diesjährigen Ausbildungs- und Studienmesse in Ellwangen rückendie Pflegeberufe in den Fokus. Die Ausbildung zum Altenpfleger im Schönbornhaus ist vielseitig, aber auch fordernd. Dafür bieten Pflegeberufe einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz.

Die Pflegeberufe rücken bei der diesjährigen Ausbildungs- und Studienmesse in den Fokus. Es gibt vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in der Kranken- und Altenpflege. Im Seniorenstift Schönbornhaus kann man sich beispielsweise zum Altenpflegehelfer/in und Altenpfleger/in ausbilden lassen.

Der Heimleiter des Schönbornhauses, Jörg Pöhler, streicht die

weiter
  • 431 Leser

Hilfeleistung für alle Schulabgänger

Berufsberatung der Agentur für Arbeit Ein Anruf genügt! Die Berufsberater Agentur für Arbeit kennen sich aus, helfen weiter und haben viele großartige Tipps rund um die Berufswahl. Ein Besuch bei diesem Team lohnt sich.

Was Sie von der Berufsberatung der Agentur für Arbeit erwarten können und was Sie wissen müssen, damit der Start in Ausbildung und Beruf erfolgreich wird.

Wer sind wir?

Wir sind ein Team aus Berufsberaterinnen und -beratern, die Jugendliche und junge Erwachsene bei ihrer Berufswahl, während ihrer Berufsausbildung und am Anfang ihres Berufslebens unterstützen.

weiter
  • 401 Leser

Impressum

Verlag

SDZ Druck und Medien GmbH, 73430 Aalen

Herstellung

Medienwerkstatt Ostalb GmbH & Co. KG, 73430 Aalen

Redaktion

Wolfgang Maurer, Uwe Glowienke, Alexander Schäffer, Kerstin Schmidt (V.i.S.d.P.)

Titelfotos

Christian Frumolt, Achim Klemm

Titelgestaltung

Younik GmbH, 73430 Aalen

Anzeigen

Media Service Ostalb GmbH, 73430 Aalen. Verantwortlich:

weiter
  • 298 Leser

MINT-Beruf sind was für clevere Mädchen

Technische Berufe Noch immer trauen sich viele Mädchen nicht an einen technischen Beruf heran – zu Unrecht. Hier haben sie beste Chancen.

Noch immer sind Kauffrau und Verkäuferin die häufigsten Ausbildungsberufe von Mädchen. Doch wer einen möglichst sicheren Job mit guten Verdienst und Karrierechancen anstrebt, sollte unbedingt auch über MINT-Berufe nachdenken. Denn sie sind längst nicht mehr nur für Jungs interessant.

Interessant und zukunftssicher

Du möchtest als Mädchen einen interessanten

weiter
  • 276 Leser

Die erfolgreiche Messe wächst und wächst

Ausbildungs- und Studienmesse Zum sechsten Mal ist am Samstag, 24. November, von 9 bis 13 Uhr, die Ausbildungs- und Studienmesse in Ellwangen. 2018 hat sie eine Rekordbeteiligung von über 140 Ausstellern, die sich ihren künftigen Auszubildenden präsentieren.

Die Ausbildungs- und Studienmesse in Ellwangen erfreut sich wachsender Beliebtheit. Im Kreisberufsschulzentrum, dem Hariolf-Gymnasium und in der Eugen-Bolz-Realschule präsentieren sich in diesem Jahr 140 Aussteller den interessierten Jugendlichen. Das ist eine neue Rekordbeteiligung.

Die Messe ist ein wichtiger Anlaufpunkt für die Schulabgänger, die

weiter
  • 633 Leser

Wohin mit dem (virtuellen) Geld? So gibt man Bitcoins aus

Beim Thema Bitcoin kann man manchmal den Eindruck bekommen, es sei viel Hype um nichts. Oder eine Nerd-Währung für Nerd-Einkäufe in ihrer Nerd-Welt. Denn wo kann man schon mit Bitcoins bezahlen? Im Netto oder Rewe? Ganz sicher nicht. Dennoch ist dieser Blick auf die Kryptowährungen eher laienhaft. Denn an vielen Orten im Internet

weiter
  • 6031 Leser