Artikel-Übersicht vom Sonntag, 25. November 2018

anzeigen

Regional (134)

In dieser Woche

1 Mit einer spannenden Ringvorlesung setzt der Masterstudiengang Interkulturalität und Integration an der PH am Dienstag um 12 Uhr ein Ausrufezeichen. Es geht um den Stand, die Hemmnisse und die Potenziale der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten. Die Vorlesung hält Dr. Christoph Sajons von der Universität Mannheim.

2 Die Glaubensreihe im Gschwender

weiter
  • 141 Leser

Zahl des Tages

450

Einsätze haben die Gmünder Floriansjünger in diesem Jahr bereits absolviert. Auf ihrem Familienabend haben sie viele Aktive für ihren Dienst am Mitmenschen geehrt. Mehr dazu auf Seite 12

weiter
  • 354 Leser

Politik Fortbildung Thema im Integrationsbeirat

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 29. November, um 17 Uhr tagt der Integrationsbeirat im großen Sitzungssaal des Rathauses. Neben Berichten aus den Ausschüssen, Gremien und Arbeitsgruppen gibt es Informationen zum Bildungsbericht des Kreises und einen Rückblick auf den Tag der Kulturen. Vorgestellt werden Fortbildungen zu den Fragen: Wie funktioniert

weiter
  • 145 Leser

Für Kinder im Krankenhaus

Benefiz Für Kinder, die an Weihnachten im Krankenhaus sein müssen, hat die Schwäbisch Gmünder THW-Jugend bei ihrer großen Adventsaktion am Samstag im CityCenter Geld gesammelt. Angeboten wurden selbst gebastelte Geschenke und Deko-Artikel sowie leckere Weihnachtsguatsle. Foto: Tom

weiter
  • 561 Leser

Lebendiges Konzept gegen den Leerstand

Kreativität Künstler verwirklichen „Pop-up Schaufenster“ im ehemaligen Möbelhaus im Höferlesbach.

Schwäbisch Gmünd. Pop-up-stores sind ein gelebtes Konzept für den Leerstand in Verkaufsflächen und mittlerweile in den Großstädten nicht mehr wegzudenken. Das Konzept sieht vor, dass leerstehende Geschäftsräume kurzfristig und vorübergehend für Verkäufe und Events genutzt werden. So plötzlich ein Pop-up-store auftaucht, verschwindet er nach einer gewissen

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Regionalgeschichte erleben

Schwäbisch Gmünd. Die Gruppe „Gespräche am Vormittag“ trifft sich am Mittwoch, 28. November, um 9 Uhr am vorderen Eingang des Unipark-Geländes zu einer historischen Führung durch den Universitätspark. Dabei wird auch das sich noch im Aufbau befindende Museum für Regionalgeschichte besichtigt, das von Schülern des Landesgymnasiums LGH gestaltet wurde

weiter
Guten Morgen

Restlos glücklich

Anke Schwörer-Haag über ein gespenstisches Phänomen

Es ist ein verflixtes Ding mit Uhr und Zeit. Obwohl Friedrich Schiller schon seinen Wallenstein klarstellen lässt: „Dem Glücklichen schlägt keine Stunde“, schlägt eben diese doch am schnellsten, wenn man glücklich ist. Viel zu rasch vergeht dann die Zeit. Als seien sie berauscht, hüpfen die Zeiger. Die Sekunden ticken auf Hochtouren.

Genau

weiter
  • 206 Leser
Polizeibericht

18-Jährige schwer verletzt

Aalen-Unterkochen. Bei einem Zusammenstoß wurde eine 18-jährige Audi-Fahrerin am Freitag gegen 23 Uhr schwer verletzt. Wie die Polizei meldet, war ein 21-jähriger VW-Fahrer auf der Aalener Straße in Richtung Unterkochen unterwegs und wollte nach links in die OMV-Tankstelle einbiegen. Die nachfolgende 18-jährige Audi-Fahrerin überholte zunächst einen

weiter
  • 139 Leser
Polizeibericht

Garagentor beschädigt

Heubach. Zwischen Freitag 14 Uhr und Samstag 9 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer ein hölzernes Garagentor in der Königsberger Straße in Heubach. Vermutlich fuhr er mit seinem Auto rückwärts in die Hofeinfahrt, geriet gegen das Garagentor und beschädigte hierbei die Holzverkleidung. Der Schaden beläuft sich auf rund 350 Euro. Zeugen werden

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Kaufen und verkaufen im Netz

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 27. November, können Schnäppchenjäger und interessierte Verkäufer von 13 bis 17 Uhr an der Volkshochschule die Grundsätze für das Handeln im Internet bei eBay kennen lernen. Behandelt wird unter anderem anmelden bei eBay, erfolgreich suchen, bieten, kaufen oder verkaufen, Zahlungs- und Versandarten sowie Sicherheit und

weiter

Lieder der Hoffnung

Konzert Aeham Ahmad - Der Pianist aus den Trümmern in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Aeham Ahmad wurde 1988 in Yarmouk geboren, einem Vorort von Damaskus. Früh förderte sein blinder Vater sein musikalisches Talent. Mit vier Jahren begann Aeham Keyboard zu spielen, mit sieben erhielt er Klavierunterricht im renommierten Arabischen Institut in Damaskus. Später studierte er Musikpädagogik in Homs. Während des Krieges

weiter
Polizeibericht

Mofa-Fahrer gestürzt

Waldstetten Ein 15-jähriger Mofa-Lenker fuhr am Freitag gegen 23.15 Uhr auf der Gmünder Straße in Richtung Waldstetten. An einer Bushaltestelle wollte er anhalten und touchierte dabei den Bordstein. In der Folge überschlug er sich mit seinem Mofa und zog sich schwere Verletzungen zu. An seinem Gefährt entstand geringer Sachschaden.

weiter
  • 263 Leser
Polizeibericht

Radfahrer übersehen

Aalen. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde ein 42-jähriger Radfahrer, als er am Samstag gegen 20.20 Uhr von einem 39-jährigen Opel-Lenker übersehen wurde. Der Radfahrer wollte von der Margarethe-Steiff-Straße geradeaus Richtung Kaufland fahren. Der Opel-Fahrer kam aus dem Parkplatz vom Kaufland und wollte nach links in Richtung Media-Markt abbiegen.

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Tiefgarage im CCS geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen dringender Wartungsarbeiten ist die Tiefgarage P3 des Congress-Centrums Stadtgarten von Dienstag, 27. November, bis Donnerstag, 29. November, geschlossen.

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Treff für (werdende) Mütter

Schwäbisch Gmünd. Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 27. November, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd in Mutlangen im Stillzimmer auf Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss) an. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro pro Termin. Nähere Info gibt es

weiter

Zahl des Tages

54

Fahrradstellplätze sollen auf dem künftigen Platz vor dem Kulturbahnhof untergebracht werden. Seite 10

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Aalen-Wasseralfingen. Das Deutsche Rote Kreuz sammelt am Montag, 3. Dezember, von 14 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Sängerhalle Wasseralfingen.

weiter
  • 345 Leser

Eiskalter Einsatz gegen Glätte

Verkehr Auf Brücken, an Steigungen und in Waldstücken der Ostalb war es am Sonntagmorgen gefährlich glatt. Auf der B19 zwischen Unter- und Oberkochen rutschte ein Auto in die Leitplanke. Die Straße war voll gesperrt, damit der Streudienst den Abschnitt mit Taumitteln entschärfte. Symbolfoto: opo

weiter
  • 266 Leser

Frauensilberschmiedekurs

Aalen. Die Familienbildungsstätte bietet einen Frauensilberschmiedekurs an: im Haus Kastanie am Freitag, 30. November, 18 bis 22 Uhr, und am Samstag, 1. Dezember, 10 bis 18 Uhr. Anmeldung und Infos unter (07361) 555146, info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 187 Leser

Großes Suppenessen für die gute Tat

SchwäPo-Hilfsaktion Essen Sie mit am Sonntag, 2. Dezember, ab 11.30 Uhr, auf dem Marktplatz! Jeder Löffel hilft Bedürftigen.

Aalen. Weil’s allen so gut geschmeckt hat und weil’s ein Renner war im vergangenen Jahr, greift SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl in diesem Jahr zum zweiten Mal höchstpersönlich zum Kochlöffel. Auch und vor allem deshalb, weil er wieder auf die große Unterstützung der Aalener DRK-Mannschaft zählen darf.

Traditionell am 1. Adventssonntag,

weiter
  • 108 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1Märchenhaft weihnachtlich wird’s ab diesem Montag, 26. November, wieder auf dem Spritzenhausplatz. Das Aalener Weihnachtsland eröffnet um 17.30 Uhr mit Nikolaus und Engeln.

2Herz außer Takt: Über Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung spricht Prof. Dr. Ulrich Solzbach, Chefarzt der Kardiologie am Ostalb-Klinikum Aalen, am Mittwoch,

weiter
  • 155 Leser
Guten Morgen

Der Dieb ohne Biss

Bea Wiese über eine besondere Polizeimeldung

Ziemlich lästig kann es sein, wenn man unbeabsichtigt was verliert. Ja, es kommt sogar manchmal vor, dass man sich dabei so blöd anstellt, dass man am Ende noch bestraft wird. So geschehen am Wochenende in Ulm. In einer Monteursunterkunft hatten mehrere Männer am Freitagabend ausgedehnt aufs Wochenende angestoßen. Nach durchzechter Nacht fehlten den

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Haste Töne? Musste singen!

Schwäbisch Gmünd. Einfach singen. Einen Abend lang. Zum Spaß. Nach Herzenslust. Gesungen werden Lieder, Songs, Hits, die jeder kennt. Ohne Noten, ohne Zettel, an die Wand gebeamt. Mit Gitarre, Stimme & Spaß führt Bärbel Schmid am Mittwoch, 28. November, ab 19.30 Uhr durch den musikalischen Dschungel dieses Abends.

weiter
  • 181 Leser

„Ein Fest der lebendigen Steine“

Jubiläum Mit einem feierlichen Gottesdienst und vielen Besuchern feierte die Gmünder Weststadt das 50-jährige Bestehen der katholischen St. Michaelskirche.

Schwäbisch Gmünd

Der Bischof komme erst zum 100-Jährigen, meinte Münsterpfarrer und Dekan Robert Kloker in seiner Begrüßung. Hohen Besuch konnte er trotzdem willkommen heißen: Domkapitular Dr. Heinz Detlef Stäps aus Rottenburg, der auch die Predigt hielt, sowie Gmünds OB Richard Arnold, der sich zu erinnern glaubte, schon bei der Kirchweih vor fünfzig

weiter

Gmünder Autoren zum Ende der Matysik-Ausstellung

Finissage Überlegungen und Realitäten als Gedicht und Prosa begleiten die ausgestellten Objekte.

Schwäbisch Gmünd. Bei täuschend echt nachempfundenem Wellenschlag der schiefergrauen Plane, rhythmischem Herzschlag und sturmgewirbelten Gischtwolken betraten die zahlreichen Besucher die Galerie im Prediger. Die Ausstellung des Künstlers Reiner Maria Matysik „Seestück mit Gebilden“ wurde mit einer Lesung des Gmünder Autorenkreis beendet.

weiter
  • 194 Leser

In der EATA und im Waldstadion wird gebaut

Bauarbeiten Der Bauausschuss beschließt die Vergabe von Aufträgen in Höhe von insgesamt gut 213 000 Euro.

Ellwangen. Der Bauausschuss des Ellwanger Gemeinderates hat in seiner jüngsten Sitzung die Vergabe von Bauarbeiten beschlossen. Im Waldstadion soll die undichte Warmwasseraufbereitung ersetzt werden. Im Gebäude der künftigen Europäischen Ausbildungs- und Transferakademie (EATA) sollen Fenster ausgetauscht werden.

In den Duschräumen im Waldstadion (unterhalb

weiter
  • 127 Leser

Vorsorge für Clevere

Volkshochschule Vortrag über Chancen und Risiken von Geldanlagen.

Schwäbisch Gmünd. Vermögensanlage muss kein Thema für Reiche sein. Schon mit 25 Euro pro Monat lasse sich solide ein Vermögen aufbauen, sagt Karl Jaus. Er ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und spricht am Dienstag, 27. November, ab 19.30 Uhr in der Volkshochschule am Münsterplatz über verschiedene Anlagemöglichkeiten und deren Chancen und Risiken. Er

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Neuler-Schwenningen. Petra Hug, Lange Str. 35, zum 70. Geburtstag.

Unterschneidheim-Walxheim. Walter Volk zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 324 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Erwin Weiss, Waldau, zum 70. Geburtstag

Katharina Rohr, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Manfred Altrichter, Rechberg, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Antonia und Viktor Schneider zur Goldenen Hochzeit

Gschwend

Anita Nägele zum 70. Geburtstag

Heubach

Monika Langer zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Hubert Janouschek zum 80.

weiter

Zahl des Tages

900

Jahre gibt's jetzt schon den Ort Adelmannsfelden. Zum Abschluss des Jubiläumsjahrs gab's ein großartiges Abschlusskonzert. Seite 18

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Polizei beim Roten Tisch

Bopfingen. Beim „Treffpunkt Roter Tisch“ des SPD-Ortsvereins Bopfingen-Sechta-Ries am Mittwoch, 28. November, im „Sonnenwirt“ geht es um Einbruchsschutz und Gefahren im Internet. Die Polizei gibt Auskunft. Beginn: 19.30 Uhr.

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Änderung im Ortschaftsrat

Bopfingen-Aufhausen. Der Ortschaftsrat Aufhausen tagt am Montag, 26. November, 18.30 Uhr, im Vereinsraum der Egerhalle. Es geht unter anderem um die Geschwindigkeitsmessungen am Dorfplatz/Michelfelder Straße und um den Standort des neuen Blitzers an der B29.

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Festplatz und Nordumfahrung

Aalen-Ebnat. Der Ortschaftsrat Ebnat tagt am Donnerstag, 29. November, 18 Uhr, im Foyer der Jurahalle. Es geht unter anderem um die B 29a Nordumfahrung.

weiter
  • 649 Leser
Kurz und bündig

Infos Endoprothetik

Schwäbisch Gmünd-Mutlangen. Für Patienten, Angehörige und alle, die sich für das Thema „Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz“ interessierten, veranstaltet die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie des Stauferklinikums eine Infoveranstaltung Endoprothetik. In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken,

weiter

Interkulturell geschult

Schwäbisch Gmünd. Seit Januar 2018 ist das vom Bildungsbüro des Ostalbkreises initiierte Schülerpatenprojekt „KommMit“ ein belebendes Element im Schulleben des Parler-Gymnasiums und der Schiller-Realschule. Neuntklässler des Gymnasiums übernehmen Patenschaften für Schüler der VKL-Klassen. Sie gewinnen interkulturelle Erfahrungen und können

weiter
Kurz und bündig

Jugend trifft sich

Waldstetten. Mitglieder des Jugendbeirats treffen sich zur nächsten Sitzung am Samstag, 1. Dezemeber, um 9 Uhr im Rathaus Waldstetten. Auf der Tagesordnung stehen nach dem Rückblick auch die Busverbindungen nach Weilerstoffel oder das Beachvolleyballturnier und der Spielenachmittag.

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Kinderbetreuung

Aalen-Waldhausen. Am Dienstag, 27. November, 19.30 Uhr, tagt der Ortschaftsrat Waldhausen im Bürgerhaus. Es geht auch um die aktualisierte Kindergartenbedarfsplanung.

weiter
  • 589 Leser

Montessori für mein Kind?

Bildung Lindacher Schule: Informationsabend zur Einschulung 2019 und ‘20.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Über zehn Jahre gibt es nun den Montessorizug an der Eichenrainschule in Lindach. Kinder aus dem gesamten Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden werde hier in drei jahrgangsgemischten Klassen nach den Prinzipien der Ärztin und Pädagogin Maria Montessori unterrichtet. „Hilf mir, es selbst zu tun!“ und „Das

weiter
  • 347 Leser

Primavera und die Tafel

Soziales Bosch-Mitarbeiter unterstützen Projekte in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Ein besonderer Strategieworkshop bei der Robert Bosch Automotive Steering GmbH hat dem Tafelladen in Gmünd eine Spende von 210 Euro beschert. „Wir wollten ein Zeichen der Anerkennung an unsere Mitarbeiter senden, indem wir sie einladen und das Essen selbst zubereiten“, erzählt Bosch-Manager Dieter Thomas.

Statt Catering

weiter

Protest gegen Großprojekt

Photovoltaikanlage Warum zwei Anwohner Einspruch einlegen.

Riesbürg-Pflaumloch. Gegen die geplante, rund 1,2 Hektar große Freiflächen-Photovoltaikanlage im Gewerbegebiet „Lachwiesen“ im Riesbürger Ortsteil Pflaumloch (wir berichteten) regt sich Widerstand. Marlies Schleicher und ihr Lebensgefährte Günther Hahn, die unmittelbar gegenüber wohnen, wollen bei der Gemeinde Widerspruch gegen den vom

weiter
  • 285 Leser

Weihnachtsdorf – klein und richtig gemütlich

Vorweihnacht Zum zweiten Mal veranstaltete der SV Riffingen das Riffinger Winterdorf.

Bopfingen-Unterriffingen. Im vergangenen Jahr war die Premiere bei Schneefall. In diesem Jahr blieb es trocken. Aber bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt, tat es gut, eng zusammen zu stehen. Das musste man auch, auf Grund des großen Zulaufes des zweiten Riffinger Winterdorfs.

Rund um den mit Holz geheizten Bollerofen in der Mitte des Platzes

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsgeschichte im Bild

Schwäbisch Gmünd. Zu den am häufigsten dargestellten Themen der abendländischen Kunst gehören die Geschehnisse rund um die Geburt Christi. Schon an den Wänden römischer Katakomben oder auf frühchristlichen Sarkophagen gibt es Darstellungen der Heiligen Drei Könige in Anbetung des Neugeborenen. Ein Vortrag von Kunsthistoriker Markus Golser am Donnerstag,

weiter

Wildsau konnte die Hunde nicht ablenken

Übung Malteser Rettungshundestaffel mit Partnern bei Vermisstensuche im Hessenwald.

Schwäbisch Gmünd. Die angeschossene Wildsau war eine Gefahr, mit der die Planer der Übung „Hessenwald“ nicht gerechnet hatten. Plötzlich sah sich die Einsatzleitung einer echten Bedrohung gegenüber.

Dabei hätte alles so planvoll ablaufen können. Die Rettungshundestaffel der Malteser Schwäbisch Gmünd hatte eine Übung angesetzt, wonach eine

weiter

Wo aus Blech Gold wird

Konzert German Brass spielt in dieser Woche im Forum Schönblick.

Schwäbisch Gmünd. In der Formation German Brass haben sich zehn Top-Musiker vereinigt, von denen jeder einzelne zu den besten seines Fachs gehört. Zusammen sind sie Weltspitze und bieten einzigartigen, unerreichten Musikgenuss. Und zwar am Freitag, 30. November, um 19.30 Uhr im Forum Schönblick.

Was die Alchemisten des Mittelalters vergeblich versuchten,

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Zur Kommunalwahl 2019

Schwäbisch Gmünd. Zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 wird der CDU-Ortsverband und die CDU-Bürgerliste Hussenhofen/Hirschmühle/Zimmern wieder mit einer offenen CDU-Bürgerliste antreten. Hierzu gibt es eine öffentliche Nominierungsversammlung. Alle Interessierten sind eingeladen. Die Versammlung ist am Mittwoch, 28. November, um 20 Uhr im Gasthaus Krone

weiter

Endspurt an Essingens Baustellen

Infrastruktur Viele Maßnahmen in der Remsgemeinde werden noch bis Weihnachten fertiggestellt. In diesem Jahr investiert Essingen so viel wie noch nie.

Essingen

Die Baumaßnahmen in und um Essingen laufen auch zum Jahresende hin unter Hochdruck. Bürgermeister Wolfgang Hofer lässt durchblicken, dass in diesem Jahr so viel Geld in Bauinvestitionen geflossen ist, wie nie zuvor in Essingen.

Die Ergebnisse dieser Investitionen sind mittlerweile an allen Ecken zu sehen. In diesen Tagen hat der Bauhof den

weiter

Kurzweilig und höchst modern

Konzert Gmünder Akkordeonorchester und Solisten aus „Hairspray“ begeisterten ihr Publikum im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester tauchte voll in die Klangwelt der Musicals ein. Fetzig, akzentuiert und präzise spielte das Orchester bekannte und mitreißende Weisen. Das Publikum im Prediger genoss den Abend.

„There is no business like show business“ aus Annie get your gun, „Hello Dolly“, „On

weiter
  • 149 Leser

Raffinierte Köstlichkeiten verpackt

Benefiz Lions Club Limes-Ostalb und seine Partner von der Ökumenischen Vesperkirche und der Sozialberatung bereiten das Weihnachtsgebäck vor für den Verkauf beim Schwäbisch Gmünder Weihnachtsmarkt.

Schwäbisch Gmünd

Es ist verpackt – können die Akteure jetzt vermelden. Der Lions Club Limes-Ostalb veranstaltete eine Woche nach dem jährlichen vorweihnachtlichen Gutsle-Backen in der Gmünder PH traditionell das große Gutsle-Verpacken im Deutschen Kaiser in Heubach.

Der große Restaurant-Speisetisch im Lions Clubrestaurant verwandelte sich im

weiter

Zahl des Tages

16

Stationen hat das interkommunale Projekt zur Remstalgartenschau. Die Essinger Treppe ist in der kommenden Wochen noch mal Thema im Gemeinderat.

weiter
  • 273 Leser

Waldweihnacht Anmelden bis Donnerstag

Heubach. Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins lädt zur Waldweihnacht am Samstag, 1. Dezember. Um 17 Uhr treffen sich die Teilnehmer am Wanderparkplatz auf dem Rosenstein. Mit Fackeln geht es dann zur Hütte, wo der Nikolaus und sein Knecht Rupprecht singend angelockt werden. Teilnehmer sollten sich bis Donnerstag, 29. November, anmelden unter

weiter

Bauausschuss tagt

Heubach. Der Bauausschuss des Gemeinderats trifft sich zur nächsten Sitzung am Mitwoch, 28. November, um 17.45 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen verschiedene private Bauanträge.

weiter
  • 357 Leser
Kurz und bündig

Café am Donnerstag spendet

Heubach. Das Café am Donnerstag im Jugend- und Begegnungszentrum neben der katholischen Kirche spendet seinen Erlös jedes Jahr für einen guten Zweck. Diesmal werden Projekte von Pater Joji und Rose Scherrüble bedacht. Beide werden die Projekte am Donnerstag, 29. November, zwischen 14.30 und 17 Uhr vorstellen und mit Interessierten ins Gespräch kommen.

weiter
  • 251 Leser

Herbstliche Stimmung am Rosenstein

Jahreszeit Es könnte auch richtig kalt sein oder regnen. Aber wie der Sommer, so will auch in diesem Jahr der Herbst nicht enden und lädt alle mit stabilem Wetter ein zum Wandern, Radfahren, draußen sein. Besonders schön ist das mit Blick auf den herbstlaub-geschmückten Rosenstein. Foto: tom

weiter
  • 5
  • 232 Leser

Kabelbrand entdeckt

Feuerwehr Löschversuch einer Bewohnerin führte zu starker Rauchentwicklung.

Heubach. Ein Verlängerungskabel verursachte am Freitag gegen 22.39 Uhr einen Schmorbrand in einem Wohnhaus in der Hauptstraße. Eine Bewohnerin entdeckte den Brand im 1. Stock und wollte den Brand selbst löschen. Bei dem Löschversuch kam es zu einer erheblichen Rauchentwicklung, weshalb sie und ihre beiden 5 und 9 Jahre alten Kinder aus der Wohnung

weiter

Musik hält jung

Böbingen. „Musik hält jung“ ist der Belisa-Themenabend am Montag, 26. November, überschrieben. Ab 19 Uhr nehmen Martin Pschorr und Inge Bidlingmaier Stellung zu der Frage: Kann ich mit 40plus noch ein Instrument lernen? Der Eintritt ist für alle Interessierten frei.

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert

Heubach. Das Kammerorchester Rosenstein lädt ein zum Weihnachtskonzert am Samstag, 8. Dezember. Auf dem Programm steht unter anderem Corellis Weihnachtskonzert sowie Werke von Vivaldi und Piazzolla. Karten gibt’s im i-Punkt Gmünd oder bei der Musikschule.

weiter
  • 216 Leser

Weihnachtszeit Nur noch Karten für vormittags

Essingen-Hermannsfeld. TonArt und ConTakt stimmen unter dem Titel „Christmas time is coming“ am Samstag, 1. Dezember, musikalisch auf die Weihnachtszeit ein. Es gibt nur noch Karten für das Konzert um 11 Uhr, bei dem auch der Kinderchor mitwirkt. Sie können zum Preis von 12 oder 6 Euro reserviert werden unter (0175) 536 6562 oder per E-Mail

weiter

Wenn alle Räder ineinandergreifen

Gemeindeforum Visitation der evangelischen Kirchengemeinde Bartholomä.

Bartholomä. Das Gemeindeforum ist die Auftaktveranstaltung zur Visitation. eine solche gibt es alle acht bis zehn Jahre. Ganz konkret haben Dekanin Ursula Richter und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer die evangelische Kirchengemeinde Bartholomä besucht.

Im Vorfeld für diesen großen Tag hatten der Kirchengemeinderat und die Vertreter der Gruppen und Kreise

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Adventsbasar

Alfdorf. Der traditionelle Adventsbasar der evangelisch-methodistischen Kirche ist am Mittwoch, 28. November, von 10.30 bis 15.30 Uhr in der Friedenskirche in Alfdorf. Neben Mittagessen mit Schweinehals, Saitenwürstchen, Maultaschen und Kartoffelsalat, das ab 11.30 Uhr serviert wird, und einem reichhaltigen Kuchenbuffet, werden wieder ein großes Angebot

weiter

Eine würdige Heimat für alte und neue alte Schätze

Heimatgeschichte Vor 25 Jahren begannen Marianne und Wolfgang Wilhelm mit dem Aufbau des Kleinmuseums.

Iggingen. Der im Ort geborene Wolfgang Wilhelm und seine Frau Marianne sind stolz auf die vielen Belege für die Vergangenheit der Region, die in den Jahren gefunden wurden. Beim Blick in die Vitrinen können die Rathausbesucher eine aufschlussreiche Zeitreise in die Vergangenheit machen – seit 25 Jahren. Am Wochenende wurde das in Iggingen gefeiert.

weiter
  • 133 Leser

Man traut den Ohren und Augen nicht

Show Mentalmagier Andy Häussler verblüfft sein Abtsgmünder Publikum.

Abtsgmünd: In der ausverkauften Zehntscheuer verblüffte der Mentalmagier Andy Häussler mit seinem Soloprogramm „Gedankenwelten“. Er versprach Wunder im Kopf und brachte die Abtsgmünder schnell ins Grübeln. „Wie macht er das?“, war die meistgestellte Frage.

Sein Liebe zur Mathematik bewies er eindrucksvoll, indem er beliebige

weiter
Kurz und bündig

Popratorium Licht im Dunkel

Welzheim. „Licht im Dunkel“ hat Gerhard Schnitter sein „Weihnachtspopratorium“ überschrieben. Aufgeführt wird es am Freitag, 30. November, um 20 Uhr in der Eugen-Hohly-Halle in Welzheim. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Kosten und für die Obdachlosenhilfe CENA in Sao Paulo sind willkommen. Veranstalter ist die Gemeinde für Christus in Welzheim.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Resi haut nichts um

Ruppertshofen. Am Montag, 26. November, ist um 19 Uhr im Foyer des Kultur- und Sportzentrums die Veranstaltung „Resi haut nichts um“ mit der aus Spraitbach stammenden Heilpraktikerin Aloisia Brenner.

weiter
  • 474 Leser
Kurz und bündig

Steffens wird verabschiedet

Mutlangen. Der Wirtschaftsplan 2019 ist Thema der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Mutlanger Wasserversorgungsgruppe am Montag, 26. November, um 17 Uhr in der „Krone“ in Zimmern. Außerdem wird der stellvertretende Verbandsvorsitzende Rainer Steffens verabschiedet.

weiter
  • 408 Leser

Am Abend hieß es: Alles ist weg

Veranstaltung Waldhäuser Wintermarkt mit seinen 30 Buden in der Hauptstraße lockte unzählige Besucher. Organisatoren blicken zuversichtlich in Richtung Jubiläum.

Lorch-Waldhausen

Einen wahren Besucheransturm erlebte der neunte Waldhäuser Wintermarkt am Samstag. „Alles weg“, lautete das Fazit an vielen Ständen am Abend. Ob Bratwurst, Pfannkuchen, Pulled Pork oder Langos – die Massen an Besuchern des Waldhäuser Wintermarkts hatten das Angebot rege ausgenutzt.

Über 30 Buden waren entlang der

weiter
Der besondere Tipp

„Der Iran ist anders“

„Der Iran ist anders …“. Das ist die Botschaft eines persischen Abends des Vereins „Begegnung der Kulturen“. Nach einem persischen Essen wird von einer Iran-Reise berichtet, Fotos werden gezeigt und persische Gedichte rezitiert. Auch die Landessprache Farsi ist Thema. Es gibt einen Büchertisch. Essen und Trinken gibt es

weiter
  • 149 Leser

Leitung wird repariert

Oberkochen. Im Freizeitbad aquafit ist im Außenbecken zwischen Dienstag, 27., und Donnerstag, 29. November, das Wasser wegen einer Reparatur an der Wasserleitung deutlich kühler als gewohnt.

weiter
  • 379 Leser

Spende der Firma Borst GmbH

Aktion Wie die Jahre zuvor spendet die Firma Borst GmbH aus Essingen auch in diesem Jahr zu Weihnachten. Die Spende in Höhe von 1000 Euro ging an die Radio 7 Drachenkinder. Die Geschäftsleitung lobte das Engagement der Aktion und freute sich, dass das Geld kranken, behinderten und traumatisierten Kindern und Jugendlichen in der Region zu Gute kommt.

weiter
  • 5
  • 379 Leser

Unbekannter rammt Tor

Heubach. Zwischen Freitag, 14 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrer ein hölzernes Garagentor in der Königsberger Straße. Vermutlich fuhr der Pkw rückwärts in die Hofeinfahrt, gegen das Garagentor und beschädigte die Holzverkleidung, so die Polizei. Sachschaden: ca. 350 Euro. Zeugen sollten sich bei der Polizei melden: Tel. (07171)

weiter
  • 368 Leser

Kabelbrand entdeckt

Feuerwehr Löschversuch einer Bewohnerin führte zu starker Rauchentwicklung.

Heubach. Ein Verlängerungskabel verursachte am Freitag gegen 22.39 Uhr einen Schmorbrand in einem Wohnhaus in der Hauptstraße. Eine Bewohnerin entdeckte den Brand im 1. Stock und wollte den Brand selbst löschen. Bei dem Löschversuch kam es zu einer erheblichen Rauchentwicklung, weshalb sie und ihre beiden 5 und 9 Jahre alten Kinder aus der Wohnung

weiter
Kurz und bündig

Nur noch Karten für vormittags

Essingen-Hermannsfeld. TonArt und ConTakt stimmen unter dem Titel „Christmas time is coming“ am Samstag, 1. Dezember, musikalisch auf die Weihnachtszeit ein. Es gibt nur noch Karten für das Konzert um 11 Uhr, bei dem auch der Kinderchor mitwirkt. Sie können zum Preis von 12 oder 6 Euro reserviert werden unter (0175) 536 6562 oder per E-Mail an infotonart@aol.com.

weiter
Kurz und bündig

Zur Waldweihnacht anmelden

Heubach. Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins lädt zur Waldweihnacht am Samstag, 1. Dezember. Um 17 Uhr treffen sich die Teilnehmer am Wanderparkplatz auf dem Rosenstein. Mit Fackeln geht es dann zur Hütte, wo der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht singend angelockt werden. Teilnehmer sollten sich bis Donnerstag, 29. November, anmelden unter

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

18-Jährige schwer verletzt

Aalen-Unterkochen. Beim Zusammenstoß mit einem anderen Auto wurde eine 18-jährige Audi-Fahrerin am Freitag gegen 23 Uhr schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Wie die Polizei meldet, befuhr ein 21-jähriger VW-Fahrer am Freitagabend die Aalener Straße in Richtung Unterkochen. An der OMV-Tankstelle wollte er nach links in diese einbiegen.

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Akita+ 2025 und Feuerwehr

Aalen-Hofen. Der Ortschaftsrat Hofen tagt an diesem Montag, 26. November, um 19.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen der Sachstandsbericht 2018/19 zur Kindergartenbedarfsplanung „Akita+ 2025“ und die Neufassung der Feuerwehrsatzung der Stadt Aalen.

weiter
  • 369 Leser
Polizeibericht

Auf Glätte geschleudert

Aalen-Unterkochen. Auf eisglatter Fahrbahn der B19 hat sich am Sonntagmorgen ein Unfall ereignet. Gegen 9.18 Uhr war ein Auto wegen überfrorener Nässe auf der B-19-Brücke zwischen Unter- und Oberkochen ins Schleudern geraten. Der Pkw rutschte in die Leitplanke. Laut Polizei entstand lediglich Sachschaden, der Fahrer blieb unverletzt. Die Straße wurde

weiter
  • 754 Leser

Das Herz außer Takt

Gutenberg Kasino Prof. Dr. Ulrich Solzbach referiert am 28. November, 19 Uhr.

Aalen. Herzrasen, Herzstolpern, Herzaussetzer: All das sind Hinweise darauf, dass das Herz „aus dem Takt“ ist. Über Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung spricht Prof. Dr. Ulrich Solzbach, Chefarzt der Kardiologie am Ostalb-Klinikum Aalen am Mittwoch, 28. November, 19 Uhr, im Gutenberg-Kasino der SchwäPo. Eintritt frei. Eintrittskarten beim

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr und Hundetoilette

Aalen-Unterkochen. An diesem Montag, 26. November, ist um 17.30 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates Unterkochen im Rathaus. Beraten wird über die Neufassung der Feuerwehrsatzung, den Bericht zur Kindergartenplanung „Akita+ 2025“ und den Standort für eine Hundetoilette am Himmlinger Weg.

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr und Jugendtreff

Aalen-Dewangen. Im Feuerwehrgerätehaus Dewangen findet am Mittwoch, 28. November, um 18.30 Uhr eine Ortschaftsratssitzung statt. Auf der Tagesordnung stehen das Ausscheiden von Benjamin Frankenreiter aus dem Gremium, die Neufassung der Feuerwehrsatzung der Stadt Aalen sowie der Sachstandsbericht zum Jugendtreff DJO.

weiter
  • 456 Leser
Zur Person

Norbert Rothstein

Aalen-Unterkochen. Seinen 70. Geburtstag feiert an diesem Montag Norbert Rothstein. In Unterkochen ist er seit 2005 Laienvorsitzender des katholischen Kirchengemeinderats. Pfarrer Hermann Knoblauch bezeichnete ihn in seiner Gratulation in der neuesten Nummer der „Kirchlichen Mitteilungen“ als „wertvolle Hilfe durch sachkundige und

weiter
  • 215 Leser
Polizeibericht

Radfahrer übersehen

Aalen. Glücklicherweise wurde ein 42-jähriger Radfahrer nur leicht verletzt, als er am Samstag gegen 20.20 Uhr von einem 39-jährigen Autofahrer übersehen wurde. Der Radfahrer kam laut Polizei von der Verlängerung der Margarethe-Steiff-Straße und wollte geradeaus in Richtung Kaufland fahren. Der Opel-Fahrer kam aus dem Parkplatz vom Kaufland und wollte

weiter
  • 524 Leser
Kurz und bündig

Standesamt geschlossen

Aalen. Wegen einer internen Fortbildungsveranstaltung ist das Standesamt Aalen am Dienstag, 27. November, geschlossen. In dringenden Fällen wird gebeten, sich an die Standesämter der Bezirksämter Wasseralfingen und Unterkochen sowie der Ortschaftsverwaltungen Fachsenfeld, Dewangen und Hofen zu wenden.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Aalen-Dewangen. Das Deutsche Rote Kreuz organisiert am Dienstag, 27. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Wellandhalle eine Blutspendeaktion.

weiter
  • 409 Leser

Frauenhaus stark belegt

Gemeinderat Seiler (SPD) appelliert, Gewalt gegen Frauen kreisweit zu sehen.

Aalen. „Frauen vor Gewalt zu schützen, ist unsere gemeinsame Aufgabe“, betonte Claudia Seiler (SPD) während der jüngsten Gemeinderatssitzung. Sie wundere sich deshalb, dass OB Thilo Rentschler in einem Gespräch mit der SchwäPo-Redaktion das Frauenhaus in Schwäbisch Gmünd, eine Einrichtung des Landkreises, mit den Aalener Schutzwohnungen

weiter
  • 2
  • 185 Leser

„An innerer Haltung mangelt es oft“

Friedensarbeit Die Pressehütte rückt ein Doppeljubiläum in den Fokus: Seit 50 Jahren gibt es die AGDF als Bündnis für den Frieden – vor 35 Jahren wurde die Pershingstationierung beschlossen.

Mutlangen

Ein friedliches Doppeljubiläum ist Thema in der Pressehütte: Seit 50 Jahren gibt es die AGDF – die Aktionsgemeinschaft Dienste für den Frieden – ein Dachverband, der den friedlichen Widerstand gegen die Pershingstationierung maßgeblich unterstützt habe, wie Wolfgang Schlupp-Hauck erinnert. Und am 22. November vor 35 Jahren fasste

weiter
  • 382 Leser

Lieder der Hoffnung

Konzert Ahmad - der Pianist aus den Trümmern spielt in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Aeham Ahmad wurde 1988 in Yarmouk geboren, einem Vorort von Damaskus. Mit vier Jahren begann er Keyboard zu spielen, mit sieben erhielt er Klavierunterricht. Ab Sommer 2013 lud Aeham sein altes Klavier auf einen Rollwagen und spielte in den Ruinen, um den Menschen Hoffnung zu geben. Bis im April 2015 der IS das Viertel unter seine

weiter

„Endlich Jazz“ mit speziellen Effekten

Musikschule Ellwangen Markus Geiselhart, Martin Koller und Stefan Thaler geben einen Einblick in „Jazz and Electronics“.

Das etwas andere Jazz-Trio erwartete die Zuhörer des zweiten Konzerts der Reihe „Endlich Jazz“ des Kulturamtes Ellwangen. In Kooperation mit der Musikschule Ellwangen gab es dort am Freitagabend einen Einblick in die Welt „Jazz and Electronics“.

Bandkopf Markus Geiselhart ist ein alter Bekannter in Ellwangen, hat er doch mit

weiter

Katie Melua kommt

Kapfenburg-Festival Am 26. Juli, 20.30 Uhr. Tickets noch nicht erhältlich.

Ihr Song „Nine million bicycles“ ist zwar schon ein paar Jährchen alt, hat aber immer noch Ohrwurmqualität. Er brachte Sängerin und Musikerin Katie Melua ganz nach oben. Jetzt kommt die 34-Jährige auf die Ostalb: Wie die Stiftung Schloss Kapfenburg meldet, tritt Katie Melua am Freitag, 26. Juli 2019, 20.30 Uhr, auf der Kapfenburg auf.

weiter
  • 290 Leser

Nur wenige Zuschauer, dafür grandioser Applaus

„Herbstmilch“ Zwei großartige Schauspielerinnen inszenieren großes Theater im Prediger.

Der Saal des Predigers war nur spärlich gefüllt. Knapp 100 Zuschauer hatten sich eingefunden; darunter viele jüngere, die sich die Aufführung von „Herbstmilch“ mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen nicht entgehen lassen wollten.

Was die beiden Schauspielerinnen Katja Uffelmann und Barbara Stoll auf die Bretter brachten, war grandios.

weiter
  • 221 Leser

Schnepf-Areal: Es geht los!

Investition Die Baugenehmigung für das Wohn- und Geschäftshaus in Wasseralfingens Ortsmitte ist erteilt. Spatenstich soll Mitte 2019 sein.

Aalen-Wasseralfingen

Endlich kommt Bewegung in das seit Jahren brachliegende ehemalige Schnepf-Areal in Wasseralfingens Zentrum. „Ab Mitte nächsten Jahres wird gebaut“, verspricht Kenneth Weinmann, Geschäftsführer und Juniorchef der Wohnbau Weinmann GmbH bei Schwäbisch Hall sowie Geschäftsführer der „WUG am Stefansplatz GmbH“.

weiter
Tagestipp

Eröffnung: Aalener Weihnachtsland

„Es weihnachtet mehr” – das ist das Motto zur Weihnachtszeit in Aalen. Das märchenhafte Weihnachtsland auf dem Spritzenhausplatz mit seinen 30 Weihnachtshäuschen lädt zu einem Besuch und gemütlichem Beisammensein ein.

Spritzenhausplatz

Beginn 18 Uhr

Kein Eintritt

weiter

Losgelassene Zauberlehrlinge des Jazz

Konzert Jazz-Legende David Murray fordert das Publikum beim Gschwender Musikwinter heraus. Nach 28 Jahren tritt er nun erneut im Quartett in der Gemeindehalle auf.

Am 1. Dezember 1990 ist der Saxophonist David Murray zusammen mit Kahil Elzabar im Rahmen einer langen Jazz-Nacht zum ersten Mal beim Musikwinter zu Gast. Nach 28 Jahren tritt er nun erneut in der Gemeindehalle mit David Bryant (Piano), Jaribu Shahid (Kontrabass) und Hamid Drake (Schlagzeug) im Quartett auf.

Der Mann mit dem Tenorsaxophon

Schon Jazz-Erklärer

weiter

Verónica Gonzaléz und die „Navidad Latina“

Bühne Die gebürtige Chilenin präsentiert eine neue Sammlung südamerikanischer Weihnachtslieder,

Sie ist wieder zurück auf der Bühne und hat ein neues Album im Gepäck: Die in Hüttlingen lebende Sängerin und Musikerin Verónica Gonzaléz präsentierte am Samstag „Navidad Latina“. Ganz getreu ihrer chilenischen Wurzeln hat sie eine Sammlung südamerikanischer Weihnachtslieder aufgenommen und spielte diese live im Theater der Stadt Aalen mit

weiter
Kurz und bündig

Das Halswirbelsäulensyndrom

Rainau-Buch. Heilpraktikerin Andrea Ertle informiert in einem Vortrag am Mittwoch, 28. November, um 19.30 Uhr im Dorfhaus Buch über „Das Halswirbelsäulensyndrom“. Sie klärt auf über mögliche Symptome und Ursachen sowie natürliche Behandlungsmöglichkeiten. Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 524 Leser

Viele Höchstnoten für Vögel und Kleintiere

Lokalschau Vogel- und Kleintierzuchtverein Gaxhardt-Tannhausen und Umgebung feiert Jubiläum.

Stödtlen. Ein gutes Zuchtniveau bescheinigten die Preisrichter dem Vogel- und Kleintierzuchtverein Gaxhardt-Tannhausen und Umgebung bei seiner Jubiläumsschau in Stödtlen zum 50-jährigen Bestehen. Einmal zückten die Preisrichter eine selten vergebene 97,5 Wertung für Rainer Hölls „Graue Wiener“ Kaninchen. Hinzu kamen zahlreiche 97,0 Wertungen,

weiter
  • 331 Leser

Musikalische Feinkost zum Finale

Jubiläum Grandioses Abschlusskonzert zur 900-Jahresfeier der Gemeinde Adelmannsfelden. Fünf Vereine und Gruppen verwöhnen das Publikum in der Otto-Ulmer-Halle mit zeitlos schönen Melodien.

Adelmannsfelden

Mit einem fulminanten Schlussakkord wurde die 900-Jahresfeier der Gemeinde Adelmannsfelden gekrönt. Fünf Vereine und Gruppen verwöhnten das zahlreiche Publikum in der Otto-Ulmer-Halle mit zeitlos schönen Melodien zum Genießen.

Die Vereine und Gruppierungen in Adelmannsfelden legten sich richtig ins Zeug, und fügten den diesjährigen

weiter

Dieser Verkauf bereitet mehrfach Freude

Sonderverkauf Volles Haus bei der Hermann Bauer junior Kollektion GmbH. Der Erlös ist zum Teil für gute Zwecke.

Schwäbisch Gmünd. Wenn sich der Weihnachtssonderverkauf der Hermann Bauer junior Kollektion GmbH so weiter entwickelt, wird Geschäftsführer Jan-Christian Bauer ihn bald erweitern müssen. Sobald der Großhändler einmal im Jahr an einem Sonntag im November seine Lagerhalle zum Verkauf öffnet, stehen die ersten Kunden noch weit vor Beginn vor der Tür.

weiter

Mit Mut gegen „die göttliche Ordnung“

Frauenrecht Verein „Frauen helfen Frauen“ zeigte nachdenklich stimmenden Kinofilm.

Schwäbisch Gmünd. Der 25. November ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Seit 1981 soll dieses Datum auch an die drei Schwestern Mirabal erinnern, die am 25. November 1960 in der Dominikanischen Republik vom militärischen Geheimdienst nach monatelanger Folter getötet wurden. Die Schwestern arbeiteten im Untergrund gegen

weiter
  • 311 Leser

Tedi eröffnet im ehemaligen C&A-Haus

Innenstadt Ein neuer Discounter füllt den bisherigen Leerstand. Am Eröffnungstag gab’s lange Schlangen an den Kassen.

Ellwangen. Lange haben die Ellwanger darauf gewartet. Viel wurde diskutiert, welches Geschäft wohl das passendste im Herzen der Fußgängerzone wäre. Am Samstag eröffnete nun im ehemaligen C&A-Gebäude der Non-Food-Discounter „Tedi“ in der Schmiedstraße 17.

Die Geschäftsführerin Jessica Janzer ist begeistert: „Wir sind überrannt

weiter

Hitradio in Essingen

Musik Musikverein Essingen lädt zum Winterkonzert ein.

Essingen. Das „Hitradio MVE 2“ geht auf Sendung: Am Samstag, 1. Dezember, 19.30 Uhr, veranstaltet der Musikverein Essingen sein Winterkonzert in der Remshalle. Unter dem Titel „Hitradio MVE 2“ will der Verein das Publikum für gut zwei Stunden in die illustre Welt eines Radiosenders entführen. Die Hits, die gespielt werden, beruhen

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Besiedelung des Ostalbkreises

Abtsgmünd. Stefan Müller stellt am Mittwoch, 28. November, um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd in einer Power-Point-Präsentation die „Besiedlung des Ostalbkreises von der Steinzeit bis zum Mittelalter“ vor. Unkostenbeitrag 2 Euro. Mit Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter Tel. (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 506 Leser

Das Wasser in Abtsgmünd wird teurer

Gemeinderat Gebühren für Frisch- und Abwasser steigen zum Januar 2019. Letzte Anhebung war 2016.

Abtsgmünd. Bei der Gemeinderatssitzung in Abtsgmünd wurde auch über die Wassergebühren beraten. Letztmals gab es eine Steigerung zum 1. Januar 2016 – damals von 1,95 auf 2,20 Euro pro Kubikmeter. Ab 1. Januar steigt der Wasserpreis auf 2,45 Euro.

Der Gemeinderat hatte 2005 beschlossen, mit dem Eigenbetrieb Wasserversorgung Abtsgmünd dem Zweckverband

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Hüttlingen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb ist am Dienstag, 27. November, von 15 bis 18 Uhr vor Ort im Rathaus Hüttlingen. Er bietet eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 497 Leser

Mit der Kapelle quer durch Europa

Jahreskonzert Besinnliche und zünftige Klänge, vorgetragen mit der engagierten Spielfreude der Musikkapelle Baldern, erlebten die Besucher in der Gemeindehalle.

Bopfingen-Baldern

Eine bunte musikalische Reise durch Europa mit besinnlichen und zünftigen Klängen erlebten die Besucherinnen und Besucher am Samstag in der Gemeindehalle. Mit dem Jugendorchester und dem Stammorchester hatten die Mitglieder der Musikkapelle Baldern zu ihrem jährlichen Konzert eingeladen.

Mit spürbarer Spielfreude eröffneten die Nachwuchsspieler

weiter
  • 412 Leser

Nordumfahrung: „So nah dran waren wir noch nie“

Bürgerbündnis Schulterschluss der Region als starkes Signal an das Regierungspräsidium.

Aalen-Ebnat. Ein „Rückblick mit dem Zweck, unserem Anliegen Nachdruck zu verleihen“ sollte es werden im rappelvollen Nebensaal des Gasthofs Bären. Der erwarteten heißen Diskussion stellten sich MdB Roderich Kiesewetter, Aalens OB Thilo Rentschler und Ortsvorsteher Manfred Traub. Vertreter von Landtag und Regierungspräsidium fehlten entschuldigt.

weiter
Zur Person

Ehrung für Bernd Merz

Oberkochen. Dem Mitglied des Elferrats der NZO, Bernd Merz, wurde von Regierungsdirektor Johannes Grebe die höchste Auszeichnung des Landesverbandes Württembergischer Karnevalsvereine, der „Hirsch am goldenen Vlies“, verliehen. Bernd Merz war von 1988 bis 2000 Büttenredner bei den Straßenkehrern. Von 1993 bis 2013 sang er bei den Faschingsknallern,

weiter
  • 408 Leser

Stadt unterstützt die Kirchen finanziell

Gemeinderat Nach hitziger Diskussion Zuschüsse für Maria-Schutz-Kapelle und Versöhnungskirche beschlossen.

Oberkochen. Der Gemeinderat greift den Kirchengemeinden finanziell unter die Arme: Die Sanierung der Maria-Schutz-Kapelle der katholischen Kirchengemeinde und des Kirchturms der evangelischen Versöhnungskirche wird aus dem Stadtsäckel mit je 100 000 Euro unterstützt.

Nach einer hitzigen Diskussion in nicht-öffentlicher Diskussion war die Entscheidung

weiter
  • 5
  • 240 Leser

Farbe, Namen und ein „Ja“ zum Ruf-Taxi

Gemeinderat Westhausen fordert die Einbeziehung von Lippach in das Ruf-Taxi-Netz. In Lippach gibt’s bald den „Seeweg“.

Westhausen. Der Gemeinderat Westhausen hat sich unter anderem mit dem Kindergarten Reichenbach, neuen Straßennamen in Lippach und dem Ruf-Taxi beschäftigt.

Farbe ins Spiel: Auf Wunsch der Gemeinderäte wurde das Farbkonzept des in der Sanierung befindlichen Kindergartens in Reichenbach nochmals überarbeitet. Der ursprünglich komplett in Rot gehaltene

weiter
  • 260 Leser

Den Einstieg ins Berufsleben finden

Bildung Mehrere tausend Schulabgänger und Berufssuchende steuern die Ausbildungs- und Studienmesse in Ellwangen an. Warum auch die Aussteller so ein großes Interesse an der Messe haben.

Ellwangen

Die Ausbildungs- und Studienmesse findet einen immer größeren Anklang. Am Kreisberufsschulzentrum, im Hariolf-Gymnasium und in der Eugen-Bolz-Realschule machten 140 Betriebe, Schulen und Dienstleister Werbung in eigener Sache. Mehrere tausend Schulabgänger und Berufssuchende aus der ganzen Region fanden den Weg nach Ellwangen, um sich von

weiter

Die Psalmen und das Leben

Seminar Sechsteilige reihe bei den Anna-Schwestern ab 3. Dezember.

Ellwangen. „Psalmen erzählen mein Leben“. Zu einem sechsteiligen Abendseminar, dessen Teile auch einzeln besucht werden können, laden die Anna-Schwestern ein. Kapuzinerpater Norbert Poeschel führt an jedem ersten Montag im Monat in einen Psalm ein und verbindet den Inhalt der Psalmen mit der Wirklichkeit heutigen Lebens.

Am Montag, 3. Dezember,

weiter

Dinkelsbühl ist ein „Traumort“

Dickes Lob In der Reihe „Traumort des Tages“ zeigt das Magazin GEO „die schönsten Orte der Welt“. Dinkelsbühl wurde im November in diese Reihe aufgenommen. „Das spätmittelalterliche Stadtbild von Dinkelsbühl zählt zu den am besten erhaltenen in ganz Deutschland“, schreibt GEO. Text/Foto: cia

weiter
  • 714 Leser

Erfolgreiche Sammlung

Ellwangen. Bürgermeister Volker Grab bedankt sich bei den Spendern und Helfern für die Unterstützung bei der Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Die Sammlung vom 1. bis 18. November in der Stadt Ellwangen und den Teilorten erbrachte einen Gesamtbetrag von 1775,04 Euro..

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Infoveranstaltung zur EATA

Ellwangen. Die Bürgerschaft ist am Dienstag, 27. November, um 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in das ehemalige Gebäude 34 der Reinhardtkaserne, Reinhardtstraße 28, eingeladen. Nach einer kurzen Vorstellung der „Europäischen Ausbildungs- und Transferakademie“ mit ihren Zielen steht die Diskussion und Aussprache aller Teilnehmenden im Mittelpunkt

weiter
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Jagstzell. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb ist am Donnerstag, 29. November, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Jagstzell. Er bietet eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Telefonische Terminvereinbarung unter (07173) 185516.

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Rückblick und Ausblick

Unterschneidheim-Unterwilflingen. Ein Rückblick auf 2018 und der Ausblick auf das Jahr 2019 stehen auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Dienstag, 27. November, 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Unterwilflingen. Zudem wird über eine Anfrage der Telekom für einen Mobilfunkstandort beraten.

weiter
  • 325 Leser

Schönborn-Haus lädt ein

Ellwangen. Am Donnerstag, 29. November, ist im Schönborn-Haus Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen zu Musik und Tanz.

weiter
  • 439 Leser

Sieger Köders theologisches Fundament neu aufgelegt

Kunst Neues Exemplar der „Tübinger Bibel in Bildern“ des Künstlerpfarrers im Atelier Kurz vorgestellt.

Ellwangen. Im politisch recht unruhigen Jahr 1968 ist sie entstanden: „Eine Tübinger Bibel in Bildern“, Sieger Köders einzigartiges theologisches Fundament und gleichzeitig Vermächtnis seiner Sicht der Bibel. Nach den schnell vergriffenen Originaldrucken wurde sie 1972, 1977 und 1998 in Buchform gedruckt. Die Exemplare sind längst vergriffen.

weiter
  • 420 Leser

Sozialführerschein verschoben

Ellwangen. Mit dem achtteiligen Kurs „Sozialführerschein“ ist der Start in ein soziales Ehrenamt kinderleicht. Die Teilnehmenden erhalten einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten für Ehrenamtliche im Raum Ellwangen und werden auf ein Engagement mit vielen Hintergrundinformationen vorbereitet.

Der Kursstart wurde nun jedoch auf

weiter
  • 189 Leser

Neues Gesetz ärgert die Feuerwehr

Tradition OB kritisiert Steuervorschrift ab 2020. Ehrungen für langjährigen Einsatz im Dienst der Menschen, Grußworte und Tanz beim Familienabend der Gesamtfeuerwehr Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Seit Jahresbeginn gab es für die Gesamtfeuerwehr Schwäbisch Gmünd bislang 450 Einsätze. Auch am Samstag hatten die meisten der Einsatzkräfte dasselbe Ziel. Die Mozarthalle in Hussenhofen. Allerdings stand hier kein Brand, kein Verkehrsunfall oder auch umgestürzte Bäume und Hochwasser auf der Agenda, sondern die Geselligkeit im Vordergrund.

weiter
  • 586 Leser

Ballett und Müll in zauberhafter Harmonie

Ballett Beifallsstürme für die Aufführung des Martius-Balletts „Meer & Mehr“ .

Aalen. Das Problem der Vermüllung der Meere war ein Thema bei der Schulaufführung vom Martius-Ballett am Samstag in der Stadthalle, eingepackt in eine bezaubernde Ballettaufführung aller Klassen. Nach der Pause wurden Stücke wie Ravels Bolero und Serge Prokofievs Symphonie classique op. 25 eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Lilly und Nicki können es nicht

weiter
Kurz und bündig

Bibliothek und Blumenwiesen

Oberkochen. Der Technische Ausschuss Oberkochen tagt am Mittwoch, 28. November, um 16.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben, Sanierung und Umbau Stadtbibliothek sowie Anlegen von Blumenwiesen im Stadtgebiet (Bericht 2018, geplante Maßnahmen 2019).

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

HGV-Mitgliederversammlung

Oberkochen. Der Gewerbe- und Handelsverein Oberkochen hält an diesem Montag, 26. November, um 19 Uhr seine Mitgliederversammlung im Gasthaus „Pflug“ in Oberkochen ab.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Frauentreff

Oberkochen. Der internationale Frauentreff kommt an diesem Montag, 26. November, zusammen. Beginn ist um 18 Uhr im Jugendtreff in der Bahnhofstraße. Alle Treffen finden im 14-tägigen Abstand statt. Alle Frauen – egal welchen Alters – sind dazu eingeladen.

weiter
  • 239 Leser

Häussler und die Kraft der Gedanken

Freizeit Zahlen erraten, Gedanken lesen: Der Mentalmagier Andy Häussler bringt das Publikum in der Zehntscheuer zum Staunen.

Abtsgmünd

Am Samstagabend verblüffte der Mentalmagier Andy Häussler in der ausverkauften Zehntscheuer mit seinem Soloprogramm „Gedankenwelten“.

Häussler versprach zu Anfang Wunder im Kopf und fing gleich damit an, die Abtsgmünder ins Grübeln zu bringen. „Wie macht er das?“, konnte man öfters hören.

Sein Lieblingsfach war Mathe,

weiter

Theater in Hüttlingen

Komödie Bretterwanzen spielen ihr neues Stück am 1. Dezember.

Hüttlingen. Die „Bretterwanzen“ spielen wieder auf: Der Taxifahrer Hugo Mayer (Micha Kling) kommt nach seiner Rettungsaktion bei einer von zwei Strolchen attackierten alten Dame in große Schwierigkeiten. Durch Lügen und Ausreden versuchen er und sein Kumpel Oskar Stöckle (Andi Bickel) alles, damit Hugo nicht als Bigamist entlarvt wird.

weiter
  • 253 Leser

Ehrungsmarathon bei der TSG

Sportlerehrung Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ehrt 225 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler. Viel Lob und Freude im Verein über die gelungene Mac-Arena.

Aalen-Hofherrnweiler

Sage und schreibe 225 Sportlerinnen und Sportler galt es in der TSG-Halle auszuzeichnen – ein Ehrungsmarathon, den Moderator Mike Gschwinder zu bewältigen hatte. Unter den Geehrten befand sich auch der Deutsche Meister im Karate, Marwin Landgraf.

„Es ist bei uns alles in der richtigen Spur“, betonte Vorsitzender

weiter
  • 4
  • 851 Leser

Nikolaus im Welland-Markt

Aalen-Dewangen. Am Donnerstag, 6. Dezember, ab 16 Uhr ist der Nikolaus im Welland-Markt zu Gast. Er bringt den Kindern eine Überraschung mit. Zu einem Umtrunk bietet der Markt Kinderpunsch und Glühwein an. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 852 Leser

Spektakulatius startet Tour

Konzert Weihnachtliche Klänge soulig und rockig: am 7. Dezember.

Aalen. Am Freitag, 7. Dezember, 20 Uhr, startet die Band „Spektakulatius“ ihre Weihnachtstour im Herbert-Becker-Saal der Musikschule. Erst im Sommer hat die Gruppe in den Räumen der Musikschule ihre neue CD aufgenommen. Jetzt soll jeder in den Genuss kommen. Es wird die neuen Songs der CD geben, ältere Stücke wurden aus dem Keller geholt

weiter
  • 356 Leser

Einst OB, Jurist – jetzt Autor

Präsentation Besonderes und Erzählenswertes aus seinen knapp 30 Jahren Amtszeit als OB in Aalen hat Ulrich Pfeifle jetzt in einem Buch aufgeschrieben.

Aalen

Ein gelassenes Gemüt gepaart mit einem frischen Geist und einer immer gerne schwäbisch-gewitzten Zunge: Aalens Alt-OB Ulrich Pfeifle steht mitten im Leben. Man mag es kaum glauben: Dreizehneinhalb Jahre Ruhestand liegen schon hinter dem 76-jährigen Pensionär. „Ich gehe auf die Achtzig zu. Wahnsinn! Aber es ist so“, lacht Pfeifle laut

weiter

Radfahrer übersehen - Zusammenstoß

Unfall geht glimpflich aus

Aalen. Glücklicherweise wurde ein 42-jähriger Radfahrer nur leicht verletzt, als er am Samstag gegen 20.20 Uhr von einem 39jährigen Autofahrer übersehen wurde. Der Radfahrer kam laut Polizei von der Verlängerung der Margarethe-Steiff-Straße und wollte geradeaus in Richtung Kaufland fahren. Der Opel-Fahrer kam aus dem Parkplatz

weiter
  • 2
  • 1414 Leser

Auf eisglatter Straße geschleudert

Unfall auf der B19 zwischen Unter- und Oberkochen

Aalen-Unterkochen. Auf eisglatter Fahrbahn der B19 hat sich am Sonntagmorgen ein Unfall ereignet. Gegen 9.18 Uhr war ein Auto wegen überfrorener Nässe auf der B-19-Brücke zwischen Unter- und Oberkochen ins Schleudern geraten. Der Pkw rutschte von der Straße in die Leitplanke. Laut Polizei entstand lediglich Sachschaden, der Fahrer

weiter
  • 5
  • 5984 Leser

Vollsperrung: Unfallstelle auf der B19 zw. Unterkochen und Oberkochen

Unfallstelle geräumt

Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst meldet, bestand auf der B19 Aalen - Giengen zwischen Aalen-Unterkochen und Oberkochen Nord die Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle in beiden Richtungen. 

Die Fahrbahn war in beiden Richtungen gesperrt. Ortskundige Autofahrer wurden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. 

weiter
  • 4204 Leser

Wo Mathe und Technik ein Spiel ist

Bildung Gut 1000 Besucher lockte die Premiere der Ausstellung „Mach mit – MINT Digital“ an die Pädagogische Hochschule. Generationenübergreifend tüftelten sich die Besucher von Aufgabe zu Aufgabe.

Schwäbisch Gmünd

Die Pforten an der Pädagogischen Hochschule wurden am Samstagvormittag gerade erst geöffnet, da strömten auch schon die Besucher. Die erste Mitmach-Ausstellung „MINT Digital“ zog die Gäste generationenübergreifend an – und in ihren Bann. „Das war keine Eintagsfliege“, ist sich die Leiterin der Pädagogischen

weiter

Regionalsport (11)

1:3 – nichts zu holen für den TSV Essingen

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen verliert in Hollenbach mit 1:3 (0:2).

Die Begegnung Hollenbach gegen Essingen war ein echtes Topspiel. Der Dritte empfing den Fünften. Trotz guter Leistung musste sich der TSV Essingen in Hollenbach mit 1:3 geschlagen geben.

Essingen beginnt forsch

Die Essinger begannen recht forsch. Ein Freistoß von Mittelfeldmann Christian Essig aus rund 25 Metern flog nur knapp über das Gehäuse (4. Minute).

weiter
  • 2
  • 293 Leser

Eine Hinserie ohne Niederlage

Fußball, Verbandsliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen gewinnen gegen den FC Wangen mit 2:0. Getroffen haben Simon Vesel und Tim Brenner. Somit geht die Erfolgsserie weiter.

Nach dem eindrucksvollen 2:0 Heimsieg gegen den FC Wangen sind die Sportfreunde Dorfmerkingen als einziges Team weiter unbesiegt und belegen nach der Vorrunde Tabellenplatz zwei.

Nach Spielende richtete sich das Augenmerk der Dorfmerkinger Fans auf die Nebenplätze der Liga. Als der VfL Nagold in der zweiten Minute der Nachspielzeit das 3:2 gegen den

weiter
  • 262 Leser

Felix Müller lässt die Erfahrenen alt aussehen

Tischtennis, Bezirksmeisterschaft Die TSG Hofherrnweiler gewinnt klar die Vereinswertung.

In der Wentalhalle in Steinheim fand die Bezirksmeisterschaft des Bezirks Ostalb statt. Über 220 Teilnehmer kämpften in diversen Klassen um den Bezirksmeistertitel.

Die Veranstaltung wurde von der Tischtennisabteilung des TV Steinheim durchgeführt. Die Organisation der Wettkämpfe lag in den bewährten Händen von Roland Kurz (Ressortleiter Jugend des

weiter
  • 229 Leser

Keine Punkte für MADS Ostalb in Ludwigsburg

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb verliert in Ludwigsburg mit 1:3.

Das Spiel MTV Ludwigsburg gegen MADS Ostalb war im ersten Satz geprägt von zahlreichen Fehlern beider Teams. Die Gastgeber servierten mit Risiko, dementsprechend unterliefen ihnen zahlreiche Aufschlagfehler, während die Ostälbler im Angriff einige Punktchancen nicht nutzen konnten. Ludwigsburg sicherte sich einen 16:10-Vorsprung. Das Spielniveau wurde

weiter
  • 158 Leser

Mario Walter feiert Sieg bei Jump and Drive

Reiten Zum dritten Mal hintereinander siegte der Killinger Mario Walter beim „Jump and drive“ in Stuttgart.

Bereits zum dritten Mal in Folge siegte Mario Walter (RSG Ostalb) aus Ellwangen-Killingen in der Stuttgarter Schleyerhalle. Beim Jump and Drive, einer Springprüfung, die am letzten Tag des German Masters-Turniers ausgetragen wurde, galt es schnell und fehlerfrei sieben Hindernisse zu überwinden. Ein kurzer Sprint zum Mercedes Cabrio zählte ebenfalls

weiter
  • 236 Leser

Normannia trifft dreifach – und verliert

Fußball, Oberliga Der FC Normannia Gmünd muss sich im Kellerduell geschlagen geben – Oberachern gewinnt 4:3.

Der Gmünder Trainer hatte im Vorfeld dieses Spiel als richtungsweisend bezeichnet, denn wer dieses Kellerderby gewinnen würde, durfte sich in Richtung Mittelfeld orientieren, der Verlierer aber würde weiter im Tabellenkeller bleiben.

Angesichts dieser Brisanz bot das Spiel alles, was ein Fußballspiel haben sollte. Die sieben Tore fielen in einem nervenaufreibenden

weiter
  • 129 Leser

Zwei Titel für LSG-Athleten

Leichtathletik Lucy-Lou Müller und Marc Hegele von der LSG Aalen schnappen sich den Titel bei der baden-württembergischen Waldlaufmeisterschaften den Titel.

Die Läufer der LSG Aalen zeigten auch nach einer langen Saison noch einmal eindrucksvoll, dass sie vorne mitlaufen können. Neben den zwei Titeln gab es auch noch zwei Vizemeisterschaften und weitere gute Platzierungen.

Schon im Vorfeld zeichneten sich hochkarätige Wettkämpfe ab, die in Neuhangstett bei Calw ausgetragen wurden. Bei den 15-Jährigen

weiter
  • 422 Leser

Zitat des Spiels

Hermann Olschewski Präsidiumsmitglied des VfR Aalen

Das ist fürs gesamte Team demoralisierend. So gewinnst du keine Spiele.

weiter
  • 1
  • 1346 Leser
Kommentar Alexander Haag

Die Zerreißprobe

über die Folgen der eklatanten Abschlussschwäche

Die Liste ist lang: Wiesbaden, Meppen, Halle, Kaiserslautern, Osnabrück und jetzt Uerdingen: In all diesen Spielen hat der VfR Aalen in dieser Saison leichtfertig Punkte verschenkt. Punkte, die die Elf von Trainer Argirios Giannikis unerwartet zu einem potenziellen Abstiegskandidaten gemacht haben.

Das Problem haben die Verantwortlichen längst erkannt:

weiter
  • 227 Leser

Schwabsberg im Achtelfinale

Kegeln Nicht mit Volldampf, aber ordentlich Druck im Kessel, rauschte Erstligist KC Schwabsberg (im Bild: Dietmar Brosi) in das Achtelfinale des DKBC-Pokals. Eine blitzsaubere Leistung boten die Kegler von der Ostalb beim 8:0-Heimerfolg über den ESV Lokomotive Elsterwerda. Und das obwohl zwei wichtige Leistungsträger, Kapitän Reiner Buschow und Damir

weiter
  • 137 Leser

Wenn drei Tore nicht zum Sieg reichen

Fußball, Oberliga Umgebaute Innenverteidigung, vier Gegentore: Der FC Normannia Gmünd muss sich im Kellerduell geschlagen geben – Oberachern gewinnt 4:3 (3:2).

Lag es an der umgestellten Innenverteidigung des FC Normannia? Die Gmünder haben beim SV Oberachern zwar drei Tore geschossen, aber vier kassiert – so viele wie bislang erst in einem Spiel der Saison. Und das nach zwei Begegnungen in Folge, in denen die Normannen jeweils ein Zu-Null abgeliefert hatten.

Serejo anstelle von Stölzel

Was anders war

weiter
  • 339 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu Frau Merkels Rückzug vom Bundesvorsitz der CDU :

„Ich bin bereit“, diktierte die Kanzlerin den Journalisten in die Notizblöcke, als sie gefragt wurde, wie sie angesichts der aufgewühlten „Berliner Politbühne“ sowie ihres Rückzugs vom Bundesvorsitz der CDU Deutschlands, ihre knapp drei restlichen Kanzlerjahre sieht. Die „angezählte“ Kanzlerin wie gewohnt, freibleibend, aber gleichsam deutlich. Sie

weiter

Ausschau nach Kunst-Mäzenen ( P-GT vom 23. November 2018, S. 19 )

>Rehbergers Entwurf sieht 13 aus Beton gegossene und mit Streifenmuster versehene Säulen vor. Diese Säulen dienen als Pflanztröge für 13 Bäume. Von der B 29 aus sind nur die Bäume sichtbar, die scheinbar aus dem Nichts wachsen. ... Unterschiedlich hoch, können sie Autofahrer auf der Brücke ins Grübeln

weiter
  • 3
  • 654 Leser