Artikel-Übersicht vom Dienstag, 27. November 2018

anzeigen

Regional (206)

So spektakulär übt die Feuerwehr für den Ernstfall

Einsatzkräfte proben am Dienstagabend auf SHW-Betriebsgelände

Wasseralfingen. Am frühen Dienstagabend fand eine gemeinsame Übung der SHW-Werkfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Aalen auf dem Betriebsgelände der Schwäbischen Hüttenwerke Casting Technologies (SHW CT) statt. Simuliert wurde der Brand eines Gefahrgut-LKW's, welcher mit Industriealkohol beladen war. Schnell war eine

weiter
Polizeibericht

Einbruch ins Vereinsheim

Bopfingen. Unbekannte sind zwischen Montagmittag, 13.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 8.30 Uhr, über ein Fenster in ein Vereinsheim am Sandberg eingedrungen. Die Täter stahlen aus den Räumlichkeiten eine Geldbörse samt Inhalt sowie einen Bildschirm der Marke Xoro. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 700 Euro; der entstandene Sachschaden

weiter
  • 273 Leser
Polizeibericht

Sehschwäche führt zu Unfall

Oberkochen. Ein 82-Jähriger hat am Montag gegen 18 Uhr auf der B19 in Höhe Oberkochen mit seinem Auto ein ihm entgegenfahrendes Fahrzeug gestreift. Der Mann war schon vorab wegen seines Fahrverhaltens aufgefallen. Eine Zeugin hatte die Polizei verständigt, nachdem sie bemerkt hatte, dass ein vor ihr fahrendes Auto immer wieder auf die Gegenfahrspur

weiter
  • 362 Leser
Polizeibericht

Zwei Kinder bei Unfall verletzt

Hüttlingen. Zwei Kinder sind bei einem Fahrradunfall am Dienstagmorgen gegen 7.45 Uhr leicht verletzt worden. Die zwei Jungs im Alter von 9 und 12 Jahren waren auf dem den Fuß-/Radweg des St.-Ulrichsweges in Fahrtrichtung Alemannenschule bergabwärts unterwegs. Als der 12-Jährige an dem Jüngeren vorbeifuhr, kam es zum Zusammenstoß, wobei beide

weiter
  • 832 Leser

Lesezellen stehen auf dem Hardt

Lesen Die zwei Telefonzellen, die der Bürgerverein Starkes Hardt erworben hat, wurden nun in der Anlage an der Falkenbergstraße aufgestellt. Darin sollen nach dem Einbau von Regalen voraussichtlich noch in diesem Jahr Bücher eingestellt werden, die dort kostenlos ausgeliehen werden können. Foto: privat

weiter
  • 1163 Leser

Räte entscheiden im Dezember über Bürgerentscheid

Stadtentwicklung Wegen neuem Bad ist die Stadt in Abstimmungsgesprächen mit dem Regierungspräsidium.

Schwäbisch Gmünd. In der letzten Ratssitzung des Jahres am Mittwoch, 19. Dezember, soll der Gemeinderat entscheiden, ob es zum Neubau eines kommunalen Hallenbades oder eines Investorenbades einen Bürgerentscheid geben wird. Dies sagte am Dienstag Hauptamtsleiter Helmut Ott auf GT-Anfrage. Die Bürgerinitiative (BI) Taubental hat Ende Oktober 4700

weiter
  • 5
  • 348 Leser

Wie belastbar ist die Hospitalstiftung noch?

Finanzen Rechnungsprüfer stellen zum Jahresergebnis 2016 kritische Fragen.

Schwäbisch Gmünd. Welches bebaute Grundstück wollte die Gmünder Hospitalstiftung „Zum heiligen Geist“ 2016 um 2,2 Millionen Euro kaufen, hat es dann aber doch nicht getan? Immerhin habe die Stiftung dafür eigens eine Kreditaufnahme von 1,9 Millionen Euro vorgesehen. Das ist nicht die einzige Frage, die der Leiter des städtischen Rechnungsprüfungsamts,

weiter
  • 343 Leser

„Zur richtigen Zeit das Richtige getan“

Austausch Oberbürgermeister Richard Arnold und Bürgermeister Joachim Bläse informieren Südstadt zum Haushalt.

Schwäbisch Gmünd. „Es soll hier nichts anbrennen.“ Mit diesen Worten eröffnete Oberbürgermeister Richard Arnold am Dienstagabend den offenen Dialog in der Südstadt im DRK-Mehrgenerationenhaus. Hier treffe man sich zum Austausch und zur Betrachtung anliegender Projekte. Wie zum Beispiel der Bau des „erstmals in der Weltgeschichte

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Adventsfeier beim BdV

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder BdV-Kreisverband lädt zur Adventfeier am Samstag, 1. Dezember, um 14.30 Uhr ins Seniorenzentrum St. Anna. Es gibt Musikaufführungen, die zum Mitsingen einladen, Gedichtsvorträge und Lesungen. Zudem werden Personen geehrt, die sich für den BdV einbringen. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Der Posaunenchor Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Frank Balint ist am Samstag, 1. Dezember, in der Augustinuskirche zu hören. Innerhalb der Musik zur Marktzeit erklingen klassische Werke von Scheidt, Pezelius und Bonelli, aber auch moderne Stücke und Adventschoräle. Beginn ist um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 177 Leser
Namen und Nachrichten

Rudolf Böhmler wiedergewählt

Filderstadt/Schwäbisch Gmünd. Dr. h.c. Rudolf Böhmler ist als Vorsitzender des Aufsichtsrats der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG – einst Deutsche Rettungsflugwacht – für weitere fünf Jahre wiedergewählt worden. Böhmler war von 2007 bis Ende 2014 Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank. Zuvor war der Jurist aus

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtliches Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Weilermer Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag, 1. Dezember, seine Pforten zum neunten Mal. Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht oder die Wohnung für Advent dekorieren will, wird hier fündig, versprechen die Veranstalter. Ortsvorsteher Bernhard Feifel eröffnet den Weihnachtsmarkt um 12 Uhr. Um 12.30 Uhr tritt der Kindergarten

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Es wird weihnachtlich in Straßdorf – gemäß diesem Motto laden die Oldtimerfreunde Straßdorf am Samstag, 1. Dezember, ab 14 Uhr zum Weihnachtsmarkt in die Kastellstraße ein. Neben adventlicher Handwerkskunst und dem Verkauf von Christbäumen wird auch bewirtet.

weiter
  • 640 Leser

29 Spanier und Italiener lernen Deutsch an der EATA

Ausbildung In der EATA wird bereits fleißig gebüffelt: Nachwuchs für heimische Firmen?

Ellwangen. Der Betrieb der Europäischen Ausbildungs- und Transferakademie (EATA) läuft auf Hochtouren, insgesamt 40 junge Menschen lernen und leben derzeit auf dem ehemaligen Kasernengelände Ellwangen.

Im sogenannten Z-Bau der ehemaligen Reinhardt-Kaserne wird fleißig gebaut. Hier sollen in Zukunft bis zu 200 junge Menschen mit Deutschkursen und

weiter
  • 332 Leser

LiteraTour Neuerscheinungen des Jahres 2018

Ellwangen. Die katholische Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Stadtbibliothek lädt ein zu einer Vorstellung von literarischen Neuerscheinungen des Jahres 2018. Dr. Michael Krämer, Literaturwissenschaftler und Theologe aus Stuttgart, führtdurch die Vielzahl der Neuerscheinungen des Jahres 2018. Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 29. November,

weiter
  • 5
  • 255 Leser

Landfrauen feiern

Ellwangen. Die Ellwanger LandFrauen veranstalten ihre Jahresfeier am Samstag, 1. Dezember, um 13.30 Uhr im Speratushaus. Der LandFrauenchor und die Volkstanzgruppe werden die Feier mitgestalten und Dr. Peter Jung wird über „Ärzte in Afrika“ berichten.

weiter
  • 536 Leser

Zahl des Tages

700

Personen sollen maximal noch in der LEA Ellwangen beherbergt werden – nach der neuen Vereinbarung, die das Land mit Stadt und Landkreis schließen will. Wenn’s doch mal mehr werden müssten, ginge das nicht ohne Zustimmung der Stadt.

weiter
  • 517 Leser

Gemeinderat Bauthemen und die Feuerwehr

Ellenberg. Am Montag, 3. Dezember, befasst sich um 19 Uhr im Rathaus der Gemeinderat Ellenberg unter anderem mit einer Änderung des Flächennutzungsplan der VVG Ellwangen in den Bereichen Ellwangen-Eggenrot „Traubfeld“ und „Kirchlesäcker III“ sowie Ellwangen „Spitalfeld“; Aufnahmen bei der Freiwilligen Feuerwehr,

weiter
  • 199 Leser

Alfred Hauber erhält höchsten Orden

Karnerval Mit dem Hirsch am goldenen Vlies, dem höchsten Orden des Landesverbands Württembergischer Karnevalsvereine, wurde in Stuttgart der langjährige Elferrat der Röhlinger Sechtanarren, Alfred Hauber, ausgezeichnet. Von links: Regierungsdirektor Johannes Grebe, der den Orden übergab, Präsident Christoph Thor und Hirschträger Alfred Hauber.

weiter
  • 558 Leser

Jahreskonzert MV Neuler

Neuler. Der Musikverein gibt sein Jahreskonzert am Samstag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr in der Schlierbachhalle, zusammen mit dem Gastverein aus Elchingen und der Jugendkapelle Die Halle ist ab 18 Uhr geöffnet. Vor Konzertbeginn kann man essen.

weiter
  • 1005 Leser

„Mein Gott, Herr Pfarrer!“

Komödie Der Musikverein Straßdorf lädt zum Theaterabend ein.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Theatergruppe des Gesangvereins Frohsinn Eschenbach spielt am Samstag, 1. Dezember, ab 19 Uhr in der Gemeindehalle in Straßdorf „Mein Gott, Herr Pfarrer!“, eine Komödie von Thomas Schwarz. In dieser hat es Pfarrer Heilig nicht leicht: Seine Kirchengemeinderatsvorsitzende Arabella und seine Haushälterin

weiter
  • 359 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeworfen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Unbekannter hat zwischen Sonntag um 20.30 Uhr und Montag um 9.30 Uhr mit einem Wackerstein eine Scheibe eines Peugeots eingeworfen, der in der Jagststraße in Bettringen abgestellt war, teilt die Polizei mit. Es entstanden dadurch mehrere hundert Euro Schaden, berichtet die Polizei. Gestohlen wurde nichts.

weiter
  • 561 Leser
Polizeibericht

Die Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in der Buchstraße in Schwäbisch Gmünd hat der Fahrer eines Audis am Montag gegen 15.45 Uhr einen dort geparkten Mercedes beschädigt. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt und hinterließ rund 1000 Euro Schaden. Hinweise dazu bitte an das Gmünder Polizeirevier, Telefonnummer (07171) 3580.

weiter
  • 385 Leser
Polizeibericht

Fahrer flüchtet nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden beziffert, den ein Fahrer verursacht hat, als er einen in der Pfitzerstraße in Schwäbisch Gmünd abgestellten Mercedes Benz streifte, teilt die Polizei mit. Der Fahrer flüchtete nach dem Unfall. Die Beschädigungen wurden am Montagabend gegen 17.40 Uhr bemerkt. Hinweise zu dem Vorfall erbittet

weiter
  • 196 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich der Fahrer eines größeren Fahrzeuges beziehungsweise eines Lastwagens hat am Montag zwischen 12 und 23.15 Uhr einen VW beschädigt, der in einer Parkbucht in der Lorcher Straße in Schwäbisch Gmünd abgestellt war. Der VW wurde laut Polizei an der kompletten rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der Schaden wird auf rund

weiter
  • 219 Leser
Polizeibericht

Holzbalken glimmen

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr und die Polizei sind am frühen Dienstagmorgen um 2.15 Uhr in die Straße Höferlesbach in Schwäbisch Gmünd ausgerückt. Dort glimmte ein Holzbalken an der Außenfassade eines Gebäudes. Die Ursache dafür konnte bislang noch nicht gefunden werden. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

weiter
  • 380 Leser
Polizeibericht

Spiegelglas gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb hat am Montag zwischen 17 und 20.30 Uhr das Spiegelglas des Außenspiegels an der Fahrerseite eines Opels gestohlen, teilt die Polizei mit. Das Auto stand in diesem Zeitraum in der Gutenbergstraße in Schwäbisch Gmünd. Hinweise auf den Dieb nimmt das Gmünder Polizeirevier unter der Telefonnummer (07171)3580 entgegen.

weiter
  • 490 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Mutlangen. Eine 52-Jährige hat am Montagnachmittag gegen 16.45 Uhr beim Ausparken ihres Nissan einen in der Hauptstraße in Mutlangen abgestellten Renault beschädigt, berichtet die Polizei. Bei dem Verkehrsunfall entstand an den beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 558 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Ein 55-Jähriger war am Montagabend mit seinem VW auf der L 1159 von Straßdorf Richtung Rechberg unterwegs, als er in einer scharfen Kurve wohl vom Gegenverkehr geblendet wurde und von der regennassen Fahrbahn abkam, teilt die Polizei mit. Er prallte daraufhin gegen eine Mauer. Der Schaden am VW beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

weiter
  • 291 Leser

Dank für zehn Jahre im Amt

Verabschiedung Zehn Jahre lang war er stellvertretender Verbandsvorsitzender. Bei ihrer jüngsten Sitzung hat die Wassergruppe Mutlangen Rainer Steffens (im Bild mit der Vorsitzenden Stephanie Eßwein) in den Ruhestand verabschiedet. Foto:privat

weiter
  • 374 Leser

Die Cäcilia-Familie feierte sich

Vereinsleben Stimmungsvolles Treffen aller acht Gruppierungen mit einem Rückblick aufs Jubiläumsjahr des Männerchors.

Iggingen. „We are Cäcilia-Family“ – Wir sind die Cäcilia-Vereinsfamilie war das Motto in der Igginger Gemeindehalle, wo die Mitglieder von der vierköpfigen Formation „Blechgsang Wirtshausmusi“ begrüßt wurden. Der Vorsitzende Marc Knödler freute sich über die große Resonanz, blickte zurück auf das Jubiläumsjahr

weiter

Die Planung steht

Gemeinderat Leinzeller diskutieren über Friedhofsgestaltung, Steuern und Gebühren.

Leinzell. Im April 2019 sollen die Bauarbeiten auf dem Friedhof in Leinzell starten. Dann stehen eine komplette Umgestaltung und Sanierung sowie eine teilweise Erneuerung der Aussegnungshalle an. Bürgermeister Ralph Leischner und die Gemeinderäte gingen in der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend nicht mehr auf die eigentliche Planung ein, sondern

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Friedhofssanierung im Rat

Täferrot. Um Sanierungen auf dem Friedhof geht es am Mittwoch, 28. November, im Gemeinderat. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr mit Bürgerfragen. Außerdem geht es um die Einführung des neuen kommunalen Haushaltsrechts (NKHR) und den Anschluss an die kreisweite Sammelbestellung von digitalen Funkmeldeempfängern für die Feuerwehr.

weiter
  • 482 Leser

Singvögel und Pyramide

Brauchtum Zum 25. Mal lädt Ruppertshofen zum Weihnachtsmarkt.

Ruppertshofen. Am Samstag, 1. Dezember, lädt die Gemeinde zum 25. Weihnachtsmarkt. Beginn ist um 14 Uhr mit dem Anstoß der Weihnachtpyramide und Vorträgen der Singvögel vom Gesangverein.

Zum Jubiläum hat sich das Weihnachtsmarktteam einige zusätzliche Überraschungen ausgedacht. So erwartet die Besucher ein „Ratscafé“ im Sitzungssaal

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Spraitbach

Spraitbach. Die Erweiterung der Grundschule ist Thema des Gemeinderats am Donnerstag, 29. November, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Spraitbach. Nach den Bürgerfragen berichtet der Vorsitzende von der Bauausschusssitzung und es geht um die Einführung des neuen kommunalen Haushaltsrechts.

weiter
  • 493 Leser

Neue Kriterien bei der Feuerwehr

Ortschaftsrat Bei der Sitzung des Hofener Gremiums wurde heftig diskutiert.

Aalen-Hofen. Der Gemeinderat der Stadt Aalen hat beschlossen, die Satzung der Freiwilligen Feuerwehr neu zu fassen, nachdem das Feuerwehrgesetz 2015 geändert wurde. Am Montag beriet der Ortschaftsrat Hofen über die Anpassung der Satzung.

Die Neufassung orientiert sich an der Mustersatzung des Gemeindetags Baden-Württembergs. Die vorgesehenen Änderungen

weiter
  • 400 Leser
Kommentar

Die Lektion nicht gelernt?

Fred Ohnewald zu einem möglichen Fortbestand der LEA

Dass die Stadtverwaltung den LEA-Vertrag verlängern will, war klar. Oberbürgermeister Hilsenbek hat sich zwar nie richtig festgelegt, doch sein Lavieren hat gar keinen anderen Schluss zugelassen. Dass er ausgerechnet jetzt eine Reha-Maßnahme angetreten hat und Bürgermeister Grab vorschickt, ist da eher eine Randnotiz.

Was haben wir da denn nun?

weiter
  • 4
  • 569 Leser

6,3 Millionen Euro für Schulen

Schwäbisch Gmünd. Insgesamt 89 Schulbaumaßnahmen in Baden- Württemberg werden vom Land mit rund 104 Millionen Euro gefördert. Unter den Begünstigten sind auch Schulen in Gmünd, Abtsgmünd, Leinzell, Spraitbach, Essingen und Waldstetten. „Die Gemeinden meines Wahlkreises profitieren ganz erheblich von der Entscheidung des Kultusministeriums

weiter
  • 5

Zahl des Tages

30

Millionen Euro etwa umfasst das Stiftungsvermögen der Gmünder Hospitalstiftung „Zum Heiligen Geist“. Trotzdem stellt das städtische Rechnungsprüfungsamt die Frage nach der Belastbarkeitsgrenze der Stiftung. Mehr dazu auf Seite 12.

weiter
  • 344 Leser

JVA-Pfarrerin wird Dekanin

Gefängnis Susanne Büttner wird am Sonntag in ihr Amt eingesetzt.

Schwäbisch Gmünd. Pfarrerin Susanne Büttner, aktuell Gefängnisseelsorgerin in der Frauenhaftanstalt Gotteszell, wird neue Dekanin im Justizvollzug für die Evangelische Landeskirchen in Baden und Württemberg. Die Amtseinsetzung der neuen Gefängnisdekanin ist am Sonntag, 2. Dezember, um 15.30 Uhr in der Marienkirche des ehemaligen Dominikanerklosters

weiter
  • 769 Leser

Panoramamuseum wieder offen

Kunst Werke von Hans Kloss und Walter Giers sollen auch mittelfristig in der Grät und im Schmiedturm bleiben. Arbeitskreis Kultur stärkt künstlerischen Nachwuchs.

Schwäbisch Gmünd

Es sind die letzten großen Werke des Gmünder Künstlers Hans Kloss: Im Panoramamuseum in der Grät steht das Staufersaga-Rundbild mit den Porträts der Teilnehmer. Das Gmünder Epos zeigt in 16 großformatigen Werken Gmünder Geschichte bis zur Gegenwart. Drei Monate nach dem Tod des Künstlers ist das Museum jetzt wieder geöffnet,

weiter

LEA soll weitere vier Jahre bestehen

Ausverhandelt Stadtverwaltung, Land und Landkreis haben sich auf eine Vereinbarung geeinigt, die den Fortbestand der LEA bis Ende 2024 sichern soll. Entscheiden wird aber der Gemeinderat.

Ellwangen

Man hat es geahnt: Die Ellwanger Stadtverwaltung will mit dem Land und dem Landkreis eine Verlängerung des LEA-Vertrages um weitere vier Jahre vereinbaren. An die Möglichkeit, zum Ablauf des laufenden Vertrages am 30. April 2020 einfach einen Schlussstrich zu ziehen, habe man wohl gedacht, bestätigt Bürgermeister Volker Grab, doch sehe

weiter

Abschied mit großem Dank

Ehrung Günther Elser aus der Feuerwehr verabschiedet.

Schwäbisch Gmünd. Beim Familienabend der Gmünder Gesamtfeuerwehr gab es einen besonderen Programmpunkt: Das Feuerwehr-Urgestein Günther Elser wurde verabschiedet. Kommandant Uwe Schubert ließ Elsers Feuerwehr-Karriere Revue passieren, die mit dessen Eintritt am 1. April 1972 startete. Seit seinem 19. Lebensjahr war die Feuerwehr die zweite Heimat

weiter
  • 131 Leser

Gegen Lücken bei Mobilfunk auf dem Land

Telekommunikation CDU-Abgeordneter Norbert Barthle zur Entscheidung der Bundesnetzagentur zu 5G.

Schwäbisch Gmünd. Die Bundesnetzagentur hat die Vorschriften zur Vergabe der 5G-Mobilfunkfrequenzen festgelegt. Der Gmünder Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle (CDU) begrüßt die Änderungen, die noch erreicht wurden: „Im Vergleich zum ursprünglichen Entwurf hat die Bundesnetzagentur wichtige Verbesserungen –

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Gmünd-Hussenhofen. Die nächste Altpapiersammlung in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz ist am kommenden Samstag, 1. Dezember. Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde St. Leonhard sammeln ab 8 Uhr gut sichtbares und windsicher gebündeltes Altpapier ein. Um das Verladen zu erleichtern, sollten handliche Bündel gepackt werden.

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Auf der Suche nach dem Juwel

Gmünd-Weiler. Der Liederkranz Weiler führt unter der musikalisch- künstlerischen Leitung von Kathrin Bechstein sein neues Singspiel „Diamantenfieber – Auf der Suche nach dem Juwel von Weiler“ in der Bernhardushalle auf. Und zwar am 28., 29. und 30. Dezember sowie am 3., 4. und 5. Januar. Beginn der Vorführungen ist jeweils um 20 Uhr, Saalöffnung

weiter
  • 265 Leser

Ein Baum so bunt wie Gmünds Bewohner

Inklusion Bewohner der ambulanten Betreuung der Stiftung Haus Lindenhof und Nachbarn schmücken den Christbaum im Buhlgässle.

Schwäbisch Gmünd

Seit fünf Jahren hat der „Bunte Hund“, das Begegnungs- und Kulturcafé der Stiftung Haus Lindenhof im Buhlgässle, die Patenschaft für den dortigen Weihnachtsbaum übernommen, erklären Tabea Krumm und Nicole Wensing von der Stiftung Haus Lindenhof. Zwischenzeitlich sei es zu einer schönen Tradition geworden, den Weihnachtsbaum

weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

Stadtseniorenrat lädt ein

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtseniorenrat und der Generationentreff Spitalmühle laden ein zur Adventsfeier am Freitag, 30. November, um 14 Uhr im Hans-Baldung-Grien-Saal des Stadtgartens. Einlass ist bereits um 13.30 Uhr. Als Redner haben sich unter anderem Oberbürgermeister Richard Arnold und die evangelische Dekanin Ursula Richter angekündigt.

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Stadtteilforum im Westen

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Stadtteilforum für die Weststadt ist am Donnerstag, 29. November, um 19 Uhr im Weststadt-Treff am Bildungs- und Begegnungszentrum Stauferschule im Heinrich-Steimle-Weg. Mit dabei ist Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Auf der Tagesordnung stehen die Vorstellung des Haushalts 2019 für die Weststadt sowie die

weiter
  • 188 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Friedrich Betz, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Vahida Vincevic zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Maria Hase zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Disco-Klassiker im a.l.s.o

Schwäbisch Gmünd. Progressive Sounds aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren gibt’s am kommenden Samstag, 1. Dezember, im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Gmünder Goethestraße. Der freischaffende Gmünder Künstler Joachim Scheffler legt als DJ verschiedene Disco-Klassiker auf. Beginn ist um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Am kommenden Samstag, 1. Dezember, ist um 11.30 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet im Heilig-Kreuz-Münster mit Pfarrer Matthias Plocher. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein.

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Infos zur Rentenversicherung

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Schwäbisch Gmünd sind je mittwochs – mit Beginn am 5., 12. und 19. Dezember, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude am Marktplatz 37, Zimmer 1.16. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer

weiter
Kurz und bündig

Lokalschau in Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Kleintierzuchtverein Rechberg veranstaltet am kommenden Wochenende, 1. und 2. Dezember, seine Lokalschau in der Gemeindehalle in Rechberg. Die Lokalschau wird am Samstag um 14 Uhr eröffnet. Am Samstagabend um 19 Uhr kommt der Nikolaus, er bringt jedem Kind ein kleines Geschenk mit. Am Sonntag ist die Lokalschau von

weiter
  • 280 Leser

Prävention und Vorsorge im Fokus

Gesundheit Landratsamt informiert am Freitag am Berufsschulzentrum über die Krankheiten HIV und Aids.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Du hast HIV? Damit komme ich klar“ stellt die nationale Kampagne „#positivzusammenleben“ zum Welt-Aids-Tag am kommenden Samstag, 1. Dezember, die Diskriminierung von HIV-positiven Menschen erneut in den Fokus. Auch der Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamtes beteiligt sich an der Kampagne

weiter
  • 203 Leser

651 Absolventen in Heidenheim

Bildung Große Abschlussfeier der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim im Congress Centrum mit mehr als 200 Gästen.

Heidenheim

Ein Tag der Freude über den erreichten Studienerfolg: 651 Absolventinnen und Absolventen der DHBW Heidenheim haben im Congress Centrum Heidenheim zusammen mit mehr als 2000 Gästen ihre Bachelorurkunden und -zeugnisse erhalten.

„Sie haben alle über 1600 Lehrveranstaltungsstunden absolviert, mindestens 25 Klausuren geschrieben und

weiter
  • 336 Leser

Ellenberger Jubilare feiern

Jahrgangsfeier In gemütlicher Runde feierten 16 Altersgenossen des Jahres 1938 aus dem Raum Ellenberg zusammen mit ihren Partnern Ihren 80. Geburtstag. Im Gasthaus „Fuchs“ in Haselbach verbrachten sie einige lustige , aber auch besinnliche Stunden und gedachten in einer stillen Schweigeminute ihrer bereits verstorbenen Freunde. Alte Erinnerungen

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Kinderbetreuung und Ruftaxi

Rainau-Schwabsberg. Die Sitzung des Rainauer Gemeinderates beginnt am Donnerstag, 29. November, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg. Auf der Tagesordnung: Kinderbetreuung in Rainau – Einrichtung einer Krippengruppe in St. Theresia Dalkingen, Umwandlung der Kleingruppe in St. Antonius Buch in eine Vollgruppe, Stellungnahme der Gemeinde zum Anhörverfahren

weiter
  • 472 Leser
Polizeibericht

Mountainbike gestohlen

Ellwangen. Vom Fahrradabstellplatz des Berufsschulzentrums in der Berliner Straße wurde am Montag ein blaues Mountainbike der Marke Cube Curve Pro entwendet, das dort zwischen 13.15 und 13.45 Uhr mit einem Kettenzahlenschloss gesichert abgestellt war. Das Rad hat einen Wert von rund 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 543 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Ellwangen. Bei einem Verkehrsunfall, den laut Polizeiangaben eine Fahranfängerin am Dienstag kurz vor 8 Uhr verursacht hat, entstand Sachschaden von rund 2000 Euro. Die 18-Jährige beschädigte beim Einparken mit ihrem Opel einen an der Einmündung Magdeburger Straße/Berliner Straße geparkten VW.

weiter
  • 495 Leser

Strom im Tank

E-Antrieb Die ODR will Beispiel geben und schafft weitere E-Autos an.

Ellwangen. „Mit E von A nach B“: Getreu ihrem Werbeslogan setzt die Ellwanger ODR auf Elektromobilität und geht mit gutem Beispiel voran: Fünf Elektrofahrzeuge und ein Hybridauto zählen bereits zur ODR-Flotte.

Schon 2014 stand das erste E-Auto auf dem Hof; bis 2020 soll der Fuhrpark um etwa zehn weitere E-Fahrzeuge aufgestockt werden.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Termin an der Ladesäule

Neuler. Die Gemeinderatssitzung in Neuler beginnt am Mittwoch, 28. November, um 17 Uhr mit einem Vor-Ort-Termin an der Ladesäule der EnBW-ODR im Keuperweg. Um 18 Uhr ist Sitzung im Rathaus mit diesen Themen: Neubau Sporthalle (Vergabe Brandschutzgutachten), Energiebericht 2017, Haushaltsplan 2019 mit Finanzplanung 2020 bis 2022.

weiter
  • 435 Leser

Eine grandiose Leistung vollbracht

Faustball-Europameisterschaft Mit einem großen Fest für die vielen hundert Helfer wurde das Kapitel Faustball-EM in Adelmannsfelden abgeschlossen.

Adelmannsfelden

Als krönender Abschluss des Mega-Events „Faustball-EM 2018“ traf sich jetzt rund die Hälfte der insgesamt 565 ehrenamtlichen Helfer der Veranstaltung zu einem Helferfest in der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden.

Zunächst lobte Vorsitzender Uwe Berroth in seiner Ansprache die herausragende Leistung, die der TSV und die

weiter
  • 204 Leser

Nachfolge für Bäckerei Veit

Infrastruktur Es wird weiter zwei Bäckereien in Adelmannsfelden geben.

Adelmannsfelden. Die Gemeinde hat einen guten Metzger, Gastronomie, zwei prima Tante-Emma-Läden und vieles andere, um das sie vergleichbar große Gemeinden beneiden dürften. Als bekannt geworden war, dass eine der beiden Bäckereien, die örtliche Filiale der Bäckerei Veit, zum 30. November schließen wird, war die Enttäuschung groß. Inzwischen

weiter
  • 491 Leser

Stolz auf diese Mitbürger

Ehrungen In Rosenberg wurden Mehrfachblutspender und erfolgreiche Sportler ausgezeichnet.

Rosenberg. Zwölf Frauen und Männer aus Rosenberg konnten der örtliche DRK-Bereitschaftsleiter Jan-Kai Heller und Bürgermeister Tobias Schneider am Montag im Rat- und Bürgerhaus für mehrmaliges Blutspenden auszeichnen. „Blutspender zeigen Verantwortung für die Gesellschaft, handeln in hohem Maße mitmenschlich und sorgen bei den Empfängern

weiter
  • 317 Leser

Zahl des Tages

25

Euro – für diesen Einkaufswert gibt es vom 1. bis 24. Dezember in den Geschäften der Aalener Innenstadt einen Kometen geschenkt. Wer zum Beispiel 40 Kometen gesammelt hat, erhält von „Aalen City aktiv“ einen 50-Euro-Gutschein. Weitere Informationen zu der vorweihnachtlichen Aktion bekommen Interessierte unter www.aalencityaktiv.de

weiter
  • 301 Leser

Haus der Jugend Ausflug auf den Spuren der NS-Zeit

Aalen. Das Haus der Jugend veranstaltet am Samstag, 8. Dezember, einen Ausflug auf den Spuren des Nationalsozialismus nach Nürnberg für interessierte Jugendliche ab 14 Jahren. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Aalener Hauptbahnhof, Rückkehr gegen 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen bis 28. November beim Stadtjugendreferat Aalen, Reiner Peth,

weiter
  • 119 Leser

Demo gegen Parkgebühren

Kundgebung Studierende protestieren am Rathaus. OstalbMobil reagiert.

Aalen. Eine Demonstration gegen die Gebühren am Parkhaus der Hochschule Aalen an der Rombacher Straße ist an diesem Mittwoch, 28. November, von 10 bis 16 Uhr geplant. Studierende wollen gegen 13.45 Uhr zum Rathaus laufen, um dort eine Kundgebung abhalten. Paul-Gerhard Maier, Geschäftsführer von „OstalbMobil“ erklärt vorab, die Kritik

weiter
  • 385 Leser

Erbsensuppe am 1. Advent

Aalen. Was hilft gegen die Dezemberkälte besser, als eine wärmende Suppe! Die gibt’s am Sonntag, 2. Dezember (1. Adent) wieder auf dem Aalener Marktplatz. „Großes Erbsensuppenessen zugunsten der SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat“ ist die Devise. Den Kochlöffel schwingt SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl mit Unterstützung

weiter
  • 550 Leser

Markt im Advent

Freizeit In Flochberg wird es am 14. und 15. Dezember weihnachtlich.

Bopfingen-Flochberg. Weihnachtliches Treiben gibt’s in Flochberg. Am Donnerstag, 29. November, 14 Uhr, schmücken Kindergartenkinder und Bürger den Weihnachtsbaum an der Kirche. Höhepunkt wird der Weihnachtsmarkt mit den Vereinen und dem Kindergarten am 14. und 15. Dezember auf dem Dorfplatz. Um 16 Uhr begrüßt Ortsvorsteher Gebhard Häfele.

weiter
  • 120 Leser
Guten Morgen

Schlimm? Superschlimm!

Anke Schwörer-Haag über einen rabenschwarzen Tag im Leben eines Fußballfans

Schlimm, schlimmer, am schlimmsten. Diese Steigerung, die so recht eigentlich keiner erleben will, hat ein eingefleischter Fußballfan von der Ostalb vor wenigen Tagen durchdekliniert.

Voller Vorfreude hatte er sich aufgemacht, um „seinen“ VfB beim Spiel gegen Bayer 04 in Leverkusen nach Kräften zu unterstützen. Schlimm, dass er nach

weiter
  • 239 Leser

Viele Auffahrunfälle am Montag

Aalen. Auf der B 29, Höhe Industriegebiet West, ereignete sich am Montag gegen 17.10 Uhr ein Unfall mit mehreren tausend Euro Schaden. Eine Autofahrerin war auf ein verkehrsbedingt haltendes Auto geprallt.

7000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls gegen 16 Uhr. Eine Frau hatte wohl das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt, als sie die Rampe

weiter
  • 143 Leser

Ehrungen bei Kerkingens Feuerwehr

Kameradschaftsabend 40 Jahre dabei ist Alfred Müller, 25 Jahre Matthias Handschuh Franz Nagler, und Martin Müller.

Bopfingen-Kerkingen. Die Feuerwehrabteilung Kerkingen hat im „Rössle“ gefeiert. Abteilungskommandant Matthias Herdeg blickte auf das Jahr 2018, in dem es bis dato 15 unfallfreie Einsätzen und viele Übungen gab. Er ehrte aktive Kameraden. Für 25 Jahre wurden Franz Nagler, Matthias Handschuh und Martin Müller geehrt. Müller wurde zudem

weiter
Kurz und bündig

Infoveranstaltung DSGVO

Bopfingen. Der Gewerbe- und Handelsverein Bopfingen bietet am Donnerstag, 24. Januar, um 19 Uhr in der Schranne eine kostenlose Infoveranstaltung zur Datenschutzgrundverordnung für Unternehmen und Vereine. Es wird um formlose Anmeldung bis 15. Dezember unter info@natuerlich-bopfingen.de mit Angabe der Personenzahl gebeten.

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Junge Stadtkapelle konzertiert

Nördlingen. Die Junge Stadtkapelle Nördlingen und die Bläserklassen der Grundschule „Mitte“ konzertieren am Sonntag, 2. Dezember, um 16.30 Uhr im Stadtsaal „Klösterle“. Es gibt Weihnachtslieder sowie moderne Stücke. Eintritt frei.

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Ortschaft tagt

Lauchheim-Hülen. Am Mittwoch, 28. November, 19.30 Uhr, tagt der Ortschaftsrat im Rathaus in Hülen. Es geht um Verkehrsberuhigung des nördlichen und südlichen Orteingangs und die Erneuerung der Strom- und Wasserleitung Kugeltalstraße.

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsfeier des VdK

Lauchheim. Der Sozialverband VdK, Ortsverband Lauchheim, feiert am Freitag, 30. November, ab 19 Uhr Weihnachten im Landgasthof „Sonne“ in Röttingen. Hierzu sind alle Mitglieder mit Partner eingeladen.

weiter
  • 687 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Unterkochen. Manfred Arnold, Danzigerstr. 37, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Roland Seyfried, zum 70. Geburtstag.

Abtsgmünd-Laubach. Klaus Binder, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Josef Merz, Adolph-Kolping-Str. 1, zum 80. Geburtstag.

Rosenberg. Rossalia Dewiwje, zum 90. Geburtstag.

zum Geburtstag am 24. November

Aalen-Wasseralfingen. Maria

weiter
  • 184 Leser

Bezahlsystem für Schulessen in der Kritik

Betreuung Statt Kitas steht plötzlich die Grundschule im Mittelpunkt der Diskussion.

Aalen-Unterkochen. Eigentlich ging es im Unterkochener Ortschaftsrat um den Aalener Kinderbetreuungsplan „AKITA + 2025“ und den darin dargestellten Ausbau der Betreuungsplätze. Doch alsbald wurde daraus eine Diskussion über das Bezahlsystem des Mittagessens der Grundschüler.

Martin Schneider, stellvertretender Amtsleiter im Amt für

weiter
Kurz und bündig

Etatberatungen in Hüttlingen

Hüttlingen. Der Gemeinderat Hüttlingen tagt am Donnerstag, 29. November, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Programm zum Kleinkunstfrühling 2019, der Umbau der Bushaltestelle in Niederalfingen, die Erweiterung der Alemannenschule und Haushaltsberatungen für das kommende Jahr.

weiter
  • 399 Leser

Hofer: Bushaltestelle wird nicht vernachlässigt

Technischer Ausschuss Eine neue Werkhalle am Ortseingang von Essingen wurde genehmigt.

Essingen. Die Firma ZM Anlagenbau, die für die Lebensmittel-, Papier- und Chemieindustrie tätig ist, plant am Ortseingang von Essingen in der Daimlerstraße eine vierzig Meter lange und zwanzig Meter breite Werkhalle mit Verwaltungstrakt. Der Technische Ausschuss gab sein einstimmiges Plazet. Die Ansiedlung weiterer Arbeitsplätze wurde begrüßt.

weiter
  • 5
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der Rinderzüchter

Fichtenberg. Der Züchterstammtisch des Rinderzuchtvereins Gaildorf trifft sich am Mittwoch, 28. November, um 20 Uhr im Gasthof „Krone“ in Fichtenberg. Zunächst gibt es ein gemeinsames Essen, welches von den Gästen selbst bezahlt wird. Im Anschluss referiert Michael Schmidt über die „Bullenauswahl für die Winterbesamungssaison“ und Julian

weiter
  • 131 Leser

Theater vom Liederkranz

Humor Die Theatergruppe führt einen schwäbischen Dreiakter auf.

Essingen. Nach fünfjähriger Pause spielt die Theatergruppe „Die Heckabeerlesschlamper“ wieder im zweiten Jahr. Dieses Mal sind 12 Leute mit von der Partie. Sie befinden sich nun im Endspurt bei den Probenterminen, denn die Aufführung findet schon am 8. Dezember in der Remshalle statt. Der Abend wird durch den Chor Atemlos des Liederkranzes

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Allergien

Hüttlingen. Was passiert, wenn das Immunsystem überreagiert“, erläutert Heilpraktikerin Nadine Patzelt am Mittwoch, 28. November, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 351 Leser

Ein wolkenreicher Mittwoch

Die Spitzenwerte: ein bis 4 Grad.

Am Mittwoch dominieren auf der Ostalb wieder die Wolken, die Sonne wird sich (wenn überhaupt) nur kurz zeigen. Die Spitzenwerte liegen unverändert bei ein bis 4 Grad. Ein Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 2 werden es in Neresheim, 3 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 4 Grad. Auch der

weiter

Aalener Modell zur Wohnraumförderung

Der Gemeinderat hat im Dezember 2017 eine Quote für private Bauträger und Investoren zur Schaffung von gefördertem Wohnungsbau beschlossen und eingeführt. Hiernach müssen mindestens 25 Prozentder neu geschaffenen Wohneinheiten und 20 Prozent der neu entstehenden Wohnfläche als geförderte Wohnungen zur Verfügung gestellt werden. Durch diese

weiter
  • 269 Leser

Mehr bezahlbare Wohnungen nötig

Gemeinderat Fraktionssprecher und Oberbürgermeister ziehen hinsichtlich der städtischen Wohnraumpolitik an einem Strang. Im Januar wird der Gemeinderat über zusätzliche Maßnahmen diskutieren.

Aalen

Allerorts fehlt bezahlbarer Wohnraum: Das ist bundesweit ein Thema. Auch die Aalener Stadtverwaltung und der Gemeinderat beschäftigen sich regelmäßig damit. „Im Gegensatz zur Bundeskanzlerin, die jetzt erst konkrete Maßnahmen fordert, sind wir in Aalen allerdings seit mehr als vier Jahren konsequent an diesem Thema dran“, lobte

weiter

Zahl des Tages

56

Anträge stellten die Fraktionen und Gruppen in der Haushaltsberatung des Kreistages. Diese werden in den nächsten Ausschusssitzungen besprochen. Dann wird der Kreistag darüber abstimmen. Am ehesten für Erheiterung sorgte der – nur schriftlich – formulierte Antrag von AfD-Kreisrat Jan-Hendrik Czada, der beantragte, der Landkreis möge

weiter

Ellwangen soll LEA vier weitere Jahre behalten

Stadtverwaltung gibt den Text der Vereinbarung mit dem Land bekannt

Ellwangen. Die Ellwanger Stadtverwaltung hat am Dienstagabend den Wortlaut jener Vereinbarung bekanntgegeben, den sie mit dem Land Baden-Württemberg und dem Landkreis Ostalb schließen möchte. Kern: Die LEA Ellwangen soll bis Ende Mai 2024 bestehen bleiben, die Zahl der dort beherbergten Personen soll 700 nicht überschreiten. Der

weiter

Abgetaucht in der Adria

Tauchen Eine Woche auf der Insel Krk in Kroatien erlebten die Reiseteilnehmer vom Tauchclub Orca Divers. Unter der Leitung von Petra und Werner Loock führte die Herbstausfahrt der Orca Divers des Clubs dorthin. Trotz anfangs durchwachsenem Wetter war es mit 21 Grad immer noch recht warm und bei Wassertemperaturen um 17 Grad auch noch recht angenehm

weiter

Schiller-Schüler erleben England und Englisch vor Ort

Schule Schüler und Schülerinnen der 9. und 10. Klasse der Schiller-Realschule im Verbund waren zu einer einwöchigen Studienfahrt im englischen Eastbourne. Begleitet wurden sie von den Lehrerinnen Claudia Oetke und Sandra Hackl, sowie den Lehrern Markus Schneider und Jonathan Härtel. Für die Zehntklässler stellte die Studienfahrt eine kompakte

weiter

SPD-Senioren am Ursprung des Trinkwassers

Parteien Ostwürttembergs SPD-Senioren besuchten das Egau-Wasserwerk der Landeswasserversorgung (LW) in Dischingen. Dabei war auch die damalige Vorsitzende der Landes-SPD, Leni Breymaier. Der Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Landeswasserversorgung, Bernhard Röhrle, führte die Gruppe durch die Wasseraufbereitungsanlage der großen Karstquelle.

weiter
  • 200 Leser

Spenden statt Rabattschlacht bei DM-Drogerien

Spende Anstelle am Black Friday, 23. November, Kunden mit Rabatten zu locken, spendete die DM-Drogeriekette bundesweit fünf Prozent der Tageseinnahmen. 1,5 Millionen Euro kamen zusammen. Die Filialleiter Günter Felber (3.v.l., DM City-Center), Alexandra Rehm (unten rechts, DM Lorch), Ana Paula Martins-Müller (links, DM Lorcher Straße) und Nicole

weiter

Uhlandschule gewinnt Ausstattung für Spielezimmer

Schule Die Uhlandschule Bettringen hat dank ihres durchdachten Konzepts für ein Spielezimmer eine komplette Spieleausstattung gewonnen. Rektor Joachim Göser sagte, die Schule hätte diese Ausstattung nicht selbst finanzieren können. Andererseits habe sich die Schule zu einem Lebensraum entwickelt. Teilnehmer des Wettbewerbs kamen aus allen 16 Bundesländern.

weiter

Weihnachtsverkauf in der Klinik

Verkauf Marga Maier (links) und Helga Röder verkauften kürzlich im Stauferklinikum Weihnachtsschmuck und Dekoration zugunsten der Palliativstation. Eine weitere Verkaufsaktion gibt es am Dienstag, 4. Dezember. Dann verkauft das OP-Personal Nackenhörnchen in Knochenform. Foto: privat

weiter
  • 247 Leser

Zurück in die 60er-Jahre

Kleinkunst Eine Reise in die Welt der 60er-Jahre mit Frau Nägele erlebte das Publikum der Hebebühne. „Mandolinen und Mondschein“ hieß das Programm der kabarettistischen Zeitreise. Passend dazu wurden die Gäste mit Hawaiitoast, Nudelsalat und Wackelpudding überrascht. Foto: privat

weiter
  • 417 Leser

Beim Schulband-Festival zeigen Jugendliche, wie musikalisch sie sind

Konzert Konrektorin Barbara König konnte dieser Tage in der Hammerschmiede das 24. Schulband-Festival eröffnen und drei Bands begrüßen. Zu Beginn spielten die „Firemonkeys“, die neu gegründete Schulband der Georg- Elser- Schule. Paul Huber, Gabriel Glasenapp, Wlad Raskop und Nico Vrbanic machten ihre Sache richtig gut. Anschließend

weiter
  • 385 Leser

Mehr Wohnraum und Kinderbetreuung

Interview Dieter Richter ist neuer Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der bisherige Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Herlikofen-Hussenhofen, Dieter Richter, ist am Donnerstag zum neuen Vorsitzenden des SPD-Stadtverbands Gmünd gewählt worden. Im Interview verrät Richter, wie er die Lage der SPD bewertet.

Herr Richter, kam die Wahl für Sie überraschend?

Dieter Richter: Nein, überraschend war

weiter
  • 3
  • 310 Leser

„Herr Diebold“ im Duo

Aalen. Michael Diebold und Miha Spilek veranstalten eine schwäbische Weihnachtsmugge am Freitag, 21. Dezember, ab 19.30 Uhr in der Aalener Löwenbräu-Schänke. Tischreservierungen unter der Telefonnummer (07361) 5588050.

weiter
  • 5
  • 510 Leser

Advent unterm Mammutbaum

Siedlergemeinschaft Illumination auf dem Areal der ehemaligen Gärtnerei.

Aalen. Die Martinskirche als Ort des jährlichen „Siedlerweihnachtsmärktles“ ist Geschichte. Daher haben sich die Mitglieder der „Neuen Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert“ für diesen Advent etwas Besonderes einfallen. Der höchste der Mammutbäume auf dem Areal der ehemaligen Gärtnerei Schmid im Pelzwasen wird dieses Jahr

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Café der Generationen

Aalen-Unterkochen. Die Nachbarschaftshilfe St. Maria Unterkochen lädt am Mittwoch, 28. November, ab 14 Uhr zum „Treffen der Generationen“ in das Bischof-Hefele-Haus in Unterkochen ein.

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Die Kirche in Frankreich

Aalen. Pfarrer Wolfgang Sedlmeier hält am Mittwoch, 28. November, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal St. Maria einen Vortrag über „Die Kirche in Frankreich“. Eintritt frei, Spenden für die Renovierung der Marienkirche erbeten.

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Ernährung der Welt

Aalen. Die evangelische und katholische Hochschulgemeinde zeigen am Mittwoch, 28. November, 19 Uhr, im Hauptgebäude der Hochschule, Raum 121, den Film „10 Milliarden – wie werden wir alle satt?“. Eintritt frei.

weiter
  • 301 Leser

Firma Pfleiderer ehrt Prokuristen

Auszeichnung Anlässlich des Oktoberfestes der Spedition Pfleiderer wurden die beiden Prokuristen, Martin Oker (rechts) und Thorsten Haas (Mitte), geehrt: Oker für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit, Hass für 25 Jahre. Beide durchliefen die Ausbildung als Kaufmann im Haus und sind der Spedition Pfleiderer seither treu geblieben. Oker kümmerte sich

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat bei der Wehr

Aalen-Fachsenfeld. Der Ortschaftsrat Fachsenfeld besichtigt am Mittwoch, 28. November, um 18.30 Uhr die Umbauarbeiten bei der Feuerwehrabteilung Fachsenfeld. Im Anschluss ist Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Kindergartenbedarfsplanung „Akita+ 2025“.

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, Adelbert Frei, hält am Mittwoch, 28. November, von 12 bis 14.30 Uhr, Beratungsstunden im Haus der katholischen Kirche, Weidenfelderstraße 12, ab. Anmeldung unter Telefon (07173) 4993.

weiter
  • 249 Leser

„Nussknacker“ im Kinopark

Verlosung Fünf mal zwei Karten für die Liveübertragung.

Aalen. Anfang Dezember überträgt das Royal Ballet des Royal Opera House London einen Klassiker des Ballet-Repertoires auch live in den Kinopark Aalen. Auf der Grundlage von Tschaikowskys Musik erzählt der „Nussknacker“ dort am Montag, 3. Dezember, 20.15 Uhr, eine magische Geschichte von Prinzen, Feen und Zuckerburgen – als gleichzeitige

weiter
  • 565 Leser

Das große Thema: Wie geht's mit den Kliniken weiter?

Debatte Haushaltsberatung im Kreistag: Zentraler Punkt der Diskussionsbeiträge ist die Krankenhausstruktur.

Aalen. Haushaltsberatung im Kreistag, das ist die Stunde der Kreisräte: Wie sehen sie die Arbeit der Verwaltung? Wofür soll Geld ausgegeben werden? Was muss angepackt werden? Das Thema, das sich jedoch durch die Reden aller Fraktionen und Parteien zog, war die Debatte um die drei Kreiskliniken vor dem Hintergrund, dass der Landkreis angesichts eines

weiter

Zahl des Tages

3,3

Millionen Euro kostet der Bau des neuen Kindergartens in Heuchlingen samt Mensa. Die Zuschüsse abgezogen, muss die Gemeinde einen Eigenanteil von rund 2,3 Millionen Euro bezahlen. Das geht nur mit Kredit.

weiter
  • 396 Leser

Albverein Alte Fotos und Sekt zum Jubiläum

Mögglingen. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lädt die Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins zur Jubiläumsfeier im Rahmen der Mitgliederversammlung ein. Beginn ist am Sonntag, 1. Dezember, um 14 Uhr in der Kulturbühne des „Alten Schulhaus“. Bereits um 13 Uhr besteht die Möglichkeit, im ehemaligen Klassenzimmer

weiter
  • 651 Leser

Konzert Klänge der 70er im QLTourRaum

Heubach. Die Band Cosmic Banditos tritt am Samstag, 1. Dezember, im QLTourRaum Übelmesser in Heubach auf und bietet ein „Tribute” an die Rockgeschichte. Die Musiker spielen Stücke von Pink Floyd, Supertramp, Genesis, Led Zeppelin und unter anderem Queen. Ein besonderes Erlebnis für Rockmusik-Fans, versprechen die Veranstalter. Los geht

weiter
  • 242 Leser

Polizei Autofahrer flieht vom Unfallort

Heubach. Auf rund 2500 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein unbekannter Unfallverursacher am Montag an einem VW hinterlassen hat. Wie die Polizei vermutet, streifte der Unfallflüchtige zwischen 8.40 und 10.50 Uhr beim Abbiegen von der Bargauer Straße in die Rechbergstraße das parkende Fahrzeug. Hinweise auf den Verursacher nimmt das

weiter
  • 485 Leser

Adventsgestecke für den guten Zweck

Brauchtum Der traditionelle Adventsbasar der katholischen Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt im Dorfhaus war gut besucht. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Der Erlös kommt dem Missionsprojekt am Palliativzentrum an der Pushpagiri-Klinik in Indien zugute. Text/Foto: En

weiter

Premiere für die Gaukler

Theater Das neue Stück der Böbinger wird vier Mal in der TSV-Halle aufgeführt.

Böbingen. „Ein Krimi für das Schlossgespenst“ heißt das neue Theaterstück der Gaukler des TSV Böbingen. In der letzten Woche vor der Premiere am kommenden Samstag, 1. Dezember, in der TSV-Halle steht für die Akteure noch intensive Probenarbeit auf dem Programm. Auch das Bühnenbild erhält den letzten Schliff.

Die Komödie von Werner

weiter
  • 241 Leser
Tagestipp

Theater: Top Dogs

„Top Dogs“ ist eine Groteske zum Thema strukturelle Arbeitslosigkeit. In diesem modernen Klassiker des Schweizer Autors Urs Widmer sind die Betroffenen allesamt Manager aus der oberen Leitungsebene. Sie machen die Erfahrung, dass der Arbeitsmarkt Gesetzen folgt, die die berufliche Position oder die persönliche Leistung nicht berücksichtigen.

weiter
  • 174 Leser

Afrikanische Krippen in der Klosterkirche

Ausstellung Über hundert Ausstellungstücke zum Thema afrikanisches Christentum.

Lorch. Krippen, denen man das Leben in den großen Slums Kenias ansieht, ein Sklavenboot, das zum Weihnachtsboot wird, und ein VW-Beetle, auf dessen Dach Maria und Josef mit dem Kind nach Ägypten fliehen. Das sind nur drei Beispiele von über hundert ungewöhnlichen Darstellungen der Geburt Christi. Diese sind vom 1. Dezember bis Maria Lichtmess,

weiter

Einblicke in die Sichtweisen des Künstlers

Vernissage Mit einem „Ateliergespräch“ mit Peter Betzler wird seine Ausstellung eröffnet.

Eine Bürgermeisterin, eine Ordensschwester und ein Kunsterzieher im Gespräch übers künstlerische Schaffen: Diese besondere Konstellation wählten Sabine Heidrich, Schwester Christiane Pfeifer und Peter Betzler, um den rund 90 Besuchern der Vernissage im Rathaus Neuler Einblicke in die Gedankenwelten hinter Betzlers Werken zu geben. Dessen farbintensive

weiter
  • 337 Leser

Lisa Catena beim Stiftsbund

In ihrem Heimatland räumte die Schweizerin in drei Jahren sämtliche Preise ab (Swiss Comedy Award, Förderpreis Oltner Kabarett-Tage, Goldige Biberflade) und verschonte auch den Kabarett Kaktus 2015 in München nicht. Im vergangenen Jahr konnte Lisa Catena den „Stuttgarter Besen“ erringen, seit 2012 tourt sie mit eigenen Kabarettprogrammen

weiter
  • 263 Leser

Musikwinter gastiert in Gmünd

Lesung Die Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer kommt mit „Chocolat“ in der Reihe „Kulinarisch-Literarisches.

Ann-Kathrin Kramer zählt seit mehr als zwanzig Jahren zur Crème der deutschsprachigen Filmschauspielerinnen. Zu ihren großen Erfolgen zählt ihre Rolle im erfolgreichen Kinofilm „Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit“, wo sie an der Seite von Christoph Waltz spielte. Zahllose TV-Produktionen machen

weiter
  • 290 Leser

Nominierung Classical Music Award

Am 23. November wurde bekannt gegeben, dass eine Aufnahme der Cappella Aquileia – dem Orchester der Opernfestspiele Heidenheim – und ihres künstlerischen Leiters und Gründers Marcus Bosch für den renommierten International Classical Music Award (ICMA) nominiert wurde. Auf die Shortlist kam die Erfolgsproduktion „Un giorno di regno“,

weiter
  • 193 Leser

Von Indien in die Heimat auf der Ostalb

Kirche Der in Indien lebende Jesuitenpater Matthias Altrichter stattet Waldstetten seinen alljährlichen Besuch ab.

Waldstetten-Wißgoldingen. Pater Matthias Altrichter lebt seit 55 Jahren in Indien und leitet dort ein Meditationszentrum für Priester. Alljährlich reist der mittlerweile 84-jährige gebürtige Wißgoldinger aber in seine Heimatgemeinde. Auch in diesem Jahr besuchte er seine 87-jährige Schwester in Westhausen und verbrachte ein paar Tage bei seinem

weiter
  • 175 Leser

CDU will plastiktütenfreies Waldstetten

Jahresabschlusssitzung Mitglieder wollen Umwelt und christliches Menschenbild in Zukunft stärker betonen.

Waldstetten. „Ein höchst erfolgreiches Jahr des CDU-Gemeindeverbands geht zu Ende.“ Das sagte Vorsitzender Hans-Josef Miller bei der CDU-Jahresschlusssitzung im „kleinen gallischen Dorf“ Waldstetten. Er hob die gut besuchten Veranstaltungen mit dem rheinischen Politiker Wolfgang Bosbach und die Info-Veranstaltung zur neuen

weiter

Das Dorf zur Weihnacht

Markt Das Welzheimer Weihnachtsdorf beginnt am ersten Advent.

Welzheim. Auf dem Kirchplatz der St.-Gallus-Kirche wird es weihnachtlich: Drei Tage lang reihen sich 24 geschmückte Hütten und Stände wieder zu einem stimmungsvollen Weihnachtsdorf auf. In diesem Jahr hat das Welzheimer Weihnachtsdorf am Freitag, 30. November, von 18 bis 23 Uhr, am Samstag, 1. Dezember, von 15 bis 23 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember,

weiter
Kurz und bündig

Einblicke in die Falknerei

Lorch. Falken, Bussarde, Adler und Eulen kennenlernen und verstehen, das verspricht ein Wochenendkurs der Stauferfalknerei im Kloster Lorch mit dem Titel „Faszination Greifvogel“. Die Teilnehmer können am Training mit Greifvögeln und Eulen teilnehmen. Die zweitägigen Kurse sind am 1. und 2. Dezember sowie am 15. und 16. Dezember in der Prälatur

weiter

Einfühlsam und voller Lebensfreude

Musik Konzert des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen, der Jugendkapelle des Musikvereins Wißgoldingen, des katholischen Kirchenchors Wißgoldingen und des Akkordeonclubs Waldstetten in der Kaiserberghalle.

Waldstetten-Wißgoldingen

Ein buntes Konzertprogramm haben der Musikverein Harmonie Wißgoldingen, die Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen, der katholische Kirchenchor Wißgoldingen und der Akkordeonclub Waldstetten den zahlreichen Gästen in der Kaiserberghalle geboten.

Die Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen unter

weiter
  • 261 Leser
Der besondere Tipp

Haste Töne? Musste singen!

Einfach singen. Einen Abend lang. Nur so. Zum Spaß. Nach Herzenslust. Für alle. Besucher singen Lieder, Hits, die jeder kennt. Ohne Noten, ohne Zettel, die Texte sind alle an die Wand gebeamt. Mit Gitarre, Stimme und Spaß führt Bärbel Schmid an diesem Mittwoch durch den musikalischen Dschungel der Musik. Und freut sich, wenn viele mitmachen.

a.l.s.o.

weiter
  • 204 Leser

Münchner Galerie zeigt Werke von Maier

Kunst Unter dem Titel „Under The Skin“ zeigt die Galerie „Lovaas Projects“ in München Kunstobjekte des englischen Bildhauers und Designers Paul Kelley und großformatige lichtbildnerische Kunst der in Ellwangen lebenden Fotografin Ursula Maier. Text: uss/Foto: Maier

weiter
  • 533 Leser

Saint-Saënts „Oratorio de Noël“

Konzert Weihnachtsoratorium des französischen Komponisten erklingt in St. Stephanus.

„Freue Dich Erde!!“ – unter dieser Überschrift gibt der Kirchenchor St. Stephanus am ersten Adventssonntag, 2. Dezember, 18 Uhr, in der Kirche St. Stephanus ein Weihnachtskonzert. Zur Aufführung kommt das „Oratorio de Noël“ (op. 12) für Soli, Chor, Orchester und Orgel von Camille Saint-Saëns (1835-1921).

Der französische

weiter
  • 421 Leser

Digitalisierung konkret erläutert

Forum Referenten loten auf Einladung von IHK Ostwürttemberg und Heidenheimer Volksbank Chancen aus.

Heidenheim. Vier Referenten haben auf Einladung der IHK Ostwürttemberg und der Heidenheimer Volksbank bei „Digitalisierung konkret“ Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung an Maßnahmen erläutert.

Marcus Fache von der Agentur Dreamland sprach über den Schwerpunkt „Mehr Reichweite im Netz, mehr Interaktion in Social Media“.

weiter
  • 524 Leser

In Alfdorf tüftelt ZF an der Vision Zero

Zukunft der Mobilität Beim Symposium „Airbag 2018“ präsentiert ZF einen „Pre-Crash-Seitenairbag“, der die Verletzungsschwere der Insassen um 40 Prozent vermindern kann.

Alfdorf/Mannheim

Der ZF-Konzern hat in Sachen „Zukunft der Mobilität§ ein großes Ziel aufgerufen: Vision Zero. Soll heißen: Null Unfälle, null Emissionen. Daran wird auch in Alfdorf, dem Hauptquartier der Division Passive Sicherheitstechnik (siehe Info), mit Hochdruck gearbeitet. Den aktuellen Entwicklungsstand und neue Lösungen präsentiert

weiter
  • 1047 Leser

Wie Kinder ihre Stadt sehen

Bilder Ausstellung im Oberkochener Rathaus zu „50 Jahre Stadterhebung“ erweitert.

Oberkochen. Eine schöne Bilderkombination ist bis zum Jahresende im Rathausfoyer zu sehen. Zur Ausstellung „50 Jahre Stadterhebung“ mit historischen und aktuellen Bildern von Oberkochen hat sich eine zweite gesellt unter dem Titel: „Oberkochen mit Kinderaugen gesehen.“

Christina Schwenk, die im Rahmen ihres Studiums „Verwaltung

weiter
  • 5
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Bibliothek und Blumenwiesen

Oberkochen. Der Technische Ausschuss Oberkochen tagt am Mittwoch, 28. November, um 16.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben, Sanierung und Umbau der Stadtbibliothek Oberkochen. Es gibt einen Bericht über das Ergebnis des Anlegens der Blumenwiesen im Jahr 2018 und es werden die für die Wiesen geplanten Maßnahmen für das kommende

weiter
  • 274 Leser
Zur Person

Josef Merz

Oberkochen. Der Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen, Josef Merz, feiert an diesem Mittwoch seinen 80. Geburtstag. Bei den Floriansjüngern hat der „Merza Sepp“, wie man ihn in Oberkochen liebevoll nennt, Geschichte geschrieben. Nicht minder ans Herz gewachsen sind ihm der Schwäbische Albverein und die Narrenzunft. Unvergessen

weiter
  • 412 Leser

BMW steht in Flammen

Feuer Auf einem Supermarktparkplatz in der Gmünder Weststadt brannte am Dienstag gegen 16.45 Uhr ein BMW. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und neun Feuerwehrleuten im Einsatz. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Foto: Tom

weiter
  • 3
  • 2200 Leser

Ebnater Jahrgang 1938 feiert 80. Geburtstag

Jahrgangsfeier Die Ebnater Altersgenossen feierten gemeinsam ihren 80. Geburtstag. Zunächst gedachten sie auf dem Friedhof ihren verstorbenen Altersgenossen. Anschließend trafen sie sich an der Kirche zum Gruppenfoto. Den Festgottesdienst gestaltete Pfarrer Manfred ehm. Im „Lamm“ feierten die Altersgenossen mit einem bunten Programm.

weiter
  • 429 Leser

Adventliches Ambiente

Vorweihnachtszeit Adventsmarkt in Schweindorf mit Musik.

Neresheim-Schweindorf. Mit der Eröffnung des traditionellen Schweindorfer Adventsmarkts, beginnt am Samstag, 1. Dezember, ab 16 Uhr das weihnachtliche Flair auf dem Dorfplatz in Schweindorf.

Der Markt eröffnet mit einem vorweihnachtlichen Konzert des Chors „Elchorado“ mit dem Titel „There is a light …“ in der evangelischen

weiter
  • 398 Leser

Im Dienste der Gelbbauchunke

Naturschutz Die Aalener NABU-Jugend gestaltet mit viel körperlichen Einsatz einen neuen Amphibienteich. Warum die Jugendlichen nun auf das Frühjahr hoffen.

Aalen

Biotopgestaltung. Das war das Thema beim vergangenen Monatstreffen der NABU-Jugendgruppe Aalen e.V. Auf einem von der Familie Hollowitz überlassenen Grundstück unterhält die Gruppe fünf kleinere Amphibien-Laichgewässer, vorzugsweise für die EU-weit geschützte Gelbbauchunke. Da durch den Eintrag von Nährstoffen die Weiher sehr schnell

weiter
Zum Tode von

Arnold Voitl

Neresheim. Arnold Voitl ist tot. Der 82-Jährige ist am Samstag, 24. November, nach längerer Krankheit gestorben.

Arnold Voitl war über Jahrzehnte eine der herausragendsten Persönlichkeiten der Stadt Neresheim. So gehörte er von 1968 bis 1994 dem Gemeinderat der Stadt Neresheim an und war Mitglied in verschiedenen Ausschüssen und Verbandsversammlungen.

weiter
  • 5
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Doppelkonzert mit Hits

Neresheim-Dorfmerkingen. Die „Original Härtsfelder Musikanten, deren Jugendkapelle und der Musikverein Syrgenstein geben gemeinsam am Samstag, 1 Dezember, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Dorfmerkingen ein Doppelkonzert. Auf dem Programm stehen unter anderem bekannte Titel wie „Rock around the Clock“, „Moon River“ oder „Wien bleibt

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Ein Gospeloratorium

Neresheim/Dischingen. Der Chor „Elchorado“ aus Elchingen präsentiert am Samstag, 1. Dezember, um 16 Uhr in der evangelischen Kirche in Schweindorf „There is a light“, ein Gospeloratorium von Lorenz Maierhofer. Eine weitere Aufführung ist am Sonntag, 2. Dezember, um 17.30 Uhr in der katholischen Kirche in Eglingen. Der Eintritt ist jeweils

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Festplatz und Nordumfahrung

Aalen-Ebnat. Der Ortschaftsrat von Ebnat tagt am Donnerstag, 29. November, um 18 Uhr im Foyer der Jurahalle. Auf der Tagesordnung stehen der Sachstandsbericht B 29a Nordumfahrung Ebnat und die Verlegung des Festplatzes, auf dem der SV Ebnat die Errichtung eines Kunstrasenplatzes plant.

weiter
  • 445 Leser
Kurz und bündig

Mein Schuh tut gut

Neresheim. Das Kolpingwerk Deutschland führt in diesem Jahr wieder eine bundesweite Schuhaktion zugunsten des Aufbaus des Stiftungskapitals der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung durch, bei der sich auch die Kolpingsfamilie Neresheim beteiligt. Dafür können gebrauchte Schuhe in der Zeit vom 3. bis 16. Dezember in der Stadtpfarrkirche und in

weiter
  • 452 Leser

Neresheim wagt Spagat zwischen sparen und investieren

Haushalt Bürgermeister Thomas Häfele bringt zum ersten Mal in der Härtfeldmetropole einen Etat ein. Weshalb der Schuldenstand bis 2022 steigt.

Neresheim

Es ist der erste städtische Haushaltsplanentwurfs, den Thomas Häfele als Neresheimer Bürgermeister einbringt. „Der Etat ist geprägt von großen Projekten und damit auch von großen Investitionen“, stellt Häfele fest und erinnert an die Klausur zu Beginn des Monats mit dem Gemeinderat. Ziel deren war es, diese Investitionen

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Neresheimer Orangenaktion

Neresheim. Kinder und Jugendliche aus der Kirchengemeinde verkaufen am Samstag, 1. Dezember, an den Haustüren fair gehandelte und biologisch angebaute Orangen. Mit dem Erlös wird Straßenkindern in Äthiopien Unterkunft und ein Schulbesuch ermöglicht. Die Organgen sind auch beim Eine-Welt-Fest am Sonntag Orangen zu erwerben. Mit dem Kauf der fairen

weiter
  • 286 Leser

Technisch anspruchsvolle Arbeiten am Streichhoffeld

Baumaßnahmen Was getan werden muss, damit Essingen Nord und Süd nicht voneinander getrennt werden.

Essingen. Der vierspurige Ausbau der B29 schreitet immer weiter voran. Doch bevor die Bauarbeiten die Gemarkung Essingen im nächsten Frühjahr erreichen, musste sich die Gemeinde vorab Gedanken um die Versorgung von Essingen Nord und Essingen Süd machen. „Da die B 29 Essingen durchquert, muss die Versorgung der einzelnen Ortsteile im Vorfeld

weiter
  • 5
  • 323 Leser

Gutes tun mit Weihnachtslosen der Lions

Wohltätigkeit Die Losaktion des Lions Clubs Aalen startet mit attraktiven Preisen.

Aalen. Gutscheine, Karten für das Fanta-4-Konzert in Aalen, eine Radtour mit Stefan Brucker oder eine Führung zur Turmhügelburg in Leinroden mit Ulrich Theiss: All das und vieles mehr gibt es bei der Weihnachtslos-Aktion des Lions Clubs Aalen zu gewinnen.

Tolle Hauptpreise

Bis zum 22. Dezember können die Lose in verschiedenen Geschäftsstellen

weiter
  • 751 Leser

Treffsicher mit Feder und Flinte

Leute heute Margarete Heim vom Schneiderhaus bei Laubach ist eine knitze, heimatverbundene Schwäbin, die viel zu erzählen hat.

Abtsgmünd-Laubach

Sie ist im Sternzeichen der Jungfrau geboren, an einem 29. August. Diesen Menschen wird eine besondere Heimatverbundenheit nachgesagt. „In meinem Fall stimmt das auch“, meint Margarete Heim. „Ich gehe gerne fort, kann aber nicht sehr lange fortbleiben“, bringt es die bekennende Schwäbin auf den Punkt.

Das

weiter
  • 651 Leser

In Aalen öffnen sich Türchen

Kirche Der „Lebendige Adventskalender“ beginnt am Samstag, 1. Dezember, um 18 Uhr im neuen evangelischen Gemeindehaus in Aalen.

Aalen

Die Adventszeit bedeutet für viele Menschen, Weihnachtsgeschenke zu besorgen und Stress. Dabei vergessen viele, welche Bedeutung dem Advent wirklich zukommt. „Im Advent bereiten wir uns auf die Ankunft von Jesus vor“, sagt Pfarrer Bernhard Richter. Und um zurück zu dem zu kommen, was der Advent wirklich bedeutet, startet am Samstag,

weiter
  • 652 Leser

40 Jahre „Watch“ – rockiges Ständchen für die Fans

Konzert Die Mögglinger Band gibt am Samstag, 22. Dezember, ein Geburtstagkonzert in der TV-Halle.

Mögglingen. Lautstark, rockig und mitreißend – so können die fünf Mögglinger beschrieben werden, die seit nunmehr 40 Jahren für Stimmung auf den Bühnen der Region sorgen.

Im September 1977 hatten sich Hans-Peter „Pitro“ Grosch (Vocals, Gitarre) und Bernhard Haag (Drums, Management), Heiner „Henry“ Kuhn (Vocals,

weiter
  • 670 Leser

Uraufführung begeistert Publikum

Herbstkonzert Der Musikverein Herlikofen bietet mit allen Ensembles erstklassige Blasmusik und freut sich über großes Publikumsinteresse. Lukas Hadingers Werk „Vesuvius“ wird gefeiert.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Eine Uraufführung und ein Abschied prägten das sehr gut besuchte Herbstkonzert des Musikvereins Herlikofen: Zum ersten Mal wurde „Vesuvius“ von Lukas Hadinger öffentlich gespielt. Und Jugenddirigentin Claudia Abele gab den Dirigentenstab nach zehn Jahren an Marius Pflug weiter.

Davor eröffnete Claudia Abele

weiter
  • 374 Leser

In der Vesperkirche sind alle gleich

Tagespost-Weihnachtsaktion Reinhold Weituschat lebt seit über 30 Jahren als Wohnsitzloser. Der 66-Jährige erzählt, wie es dazu kam – und warum er für Angebote wie die Vesperkirchen dankbar ist.

Schwäbisch Gmünd

Ein Zuhause fühlt sich für Reinhold Weituschat an wie eine Art Gefängnis. Das erklärt, weshalb der 66-Jährige seit über 30 Jahren als Wohnsitzloser von Stadt zu Stadt zieht. Dass ihm nun seit Januar in Schwäbisch Gmünd im Aufnahmehaus von St. Elisabeth nicht die Decke auf den Kopf fällt, wundert ihn selbst, sagt der Thüringer,

weiter
  • 349 Leser

Pfeifle lüftet den Deckel seines Buchs

Vorstellung Viel Amüsantes, bisweilen auch Unglaubliches aus seinen 30 Jahren Amtszeit als OB in Aalen schildert Ulrich Pfeifle in seinem ersten Buch „Wenn ich’s nicht selbst erlebt hätte“.

Aalen

Voilà! Da ist es! „Sein“ erstes Buch mit dem Titel: „Wenn ich’s nicht selbst erlebt hätte ...“ Aalens Alt-OB Ulrich Pfeifle hat am Dienstag im herrschaftlichen Ambiente der Jugendstilbibliothek auf Schloss Fachsenfeld vor Vertretern der örtlichen Medien das Geheimnis gelüftet um das, was ihn seit Januar dieses

weiter

KinoZeitung zeigt Film über Astrid Lindgren

GT-Aktion Brazil und Gmünder Tagespost lassen die gemeinsame Reihe wieder aufleben.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost und das Kino Brazil laden zur nächsten KinoZeitung. Wir zeigen am Donnerstag, 6. Dezember, um 20.15 Uhr den Film „Astrid“, der das Leben der Schriftstellerin Astrid Lindgren erzählt. Der Film läuft in ganz Deutschland an diesem Donnerstag an. Zur KinoZeitung verlosen wir unter der Besuchern

weiter
  • 485 Leser

Ralf Schmid für Benjamin Mangold

Bopfingen-Aufhausen. Einen Wechsel im Ortschaftsrat gab es in Aufhausen. Ralf Schmid rückt für Benjamin Mangold ins Gremium. Benjamin Mangold musste aus dem Gremium ausscheiden, weil er aus Aufhausen weggezogen ist. Der Wohnsitz am Ort ist Voraussetzung, um das Amt eines Ortschaftsrates auszuüben. Im Jahr 2014 war Benjamin Mangold mit 231 Stimmen

weiter
  • 451 Leser

Super-Blitzer für Aufhausen

Verkehr Aufhausens Ortschaftsrat befasst sich mit Tempomessung auf der Ortsdurchfahrt und Rasern am neuen Dorfplatz.

Bopfingen-Aufhausen

Für Unmut in Aufhausen sorgen Fahrzeuge, welche zu schnell im Ort unterwegs sind. Diese ausbremsen soll nun ein neuer „Blitzer“. Das Gerät soll die jetzige Geschwindigkeitsmessanlage, die den Verkehr aus Richtung Bopfingen überwacht, ablösen. Der aktuelle Standpunkt wird in Richtung Einmündung Brühlstraße versetzt.

weiter
  • 621 Leser

Ein Herz für die Pflegeberufe

Soziales Der Ostalbkreis startet mit den Altenhilfeträgern eine Kampagne zur Gewinnung von Fachkräften in der Pflege. Wie junge Leute, Umsteiger und Wiedereinsteiger gewonnen werden sollen.

Aalen

Herz Plus Ostalb: Unter diesem Motto gehen das Landratsamt und die Träger von Pflegediensten und Altenhilfeeinrichtungen in die Offensive. Sie wollen werben für mehr Personal in der Altenpflege.

Dass in diesem Bereich Fachkräfte fehlen, ist auch im Ostalbkreis Realität. 313 000 Menschen leben hier, 63 000 davon sind 65 Jahre und älter, die

weiter
  • 842 Leser

Gefühle gekonnt in Worte gefasst

Literaturtage Die Lesung der Autorinnen Larissa Hieber, Lisa Wamsler und Stephanie Weber bewegt die Gäste.

Schwäbisch Gmünd. Längst sind die „wortReich“-Tage fester Bestandteil im literarischen Leben der Stadt Schwäbisch Gmünd. Sie sind auch eine Chance für junge Autoren, ihre Werke einer interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Jüngst lasen im Café Paletti drei junge Gmünderinnen aus ihren Werken. Gut besucht war die Lesung im

weiter
  • 505 Leser

Konzert im Landratsamt

Tradition Besinnliche Klänge am zweiten Adventssonntag.

Aalen. Am zweiten Adventssonntag findet – wie seit 34 Jahren – im Ostalb-Landratsamt in Aalen ein Adventskonzert statt. Zu dem Konzert am 9. Dezember um 14.30 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger des Ostalbkreises eingeladen. Eintritt frei.

Zur Eröffnung singt Chorazon, der Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Aalen unter der

weiter
  • 301 Leser

Wichtige Fragen, tolles Stück

Bühne Das Theater der Stadt Aalen präsentiert Thilo Refferts „Die Schönheit und das Biest“ als amüsantes Stück für die ganze Familie.

Hand aufs Herz: Hat jemand von Winfried Tobias etwas anderes erwartet, als ein fabelhafte Inszenierung? Sicher nicht! Auch deshalb weil ihm Schauspielerin Mirjam Birkl fabelhaft zur Seite stand. Und Anne Klöcker (Dramaturgie), Ariane Scherpf (Ausstattung), Roman Proskurin (Choreographie) sowie Axel Nagel (Musik). Eine kleine Überraschung gab es noch

weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Musicals“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 158 Leser

Weihnachtsmarkt

Vorweihnacht auf Schloss Fachsenfeld

Das Christkind kommt bald! Auf Schloss Fachsenfeld kann man sich am ersten Adventswochenende inspirieren lassen, um Geschenke für die Lieben zu finden.

Das Angebot reicht von selbst genähter Kleidung, besonderen Schmuckstücken, ausgefallenen Handtaschen, gewobenen Schals bis zu lustigen Vogelhäusern, Einzelstücken aus Beton, Floristik und Keramik,

weiter
  • 149 Leser

Frauen im Kreis gefragt

Kreisfrauenrat Teilnahme an Fragebogenaktion bis 14. Dezember möglich.

Aalen. Der Kreisfrauenrat arbeitet zusammen mit der Hochschule Aalen daran, die Situation für Frauen auf der Ostalb zu verbessern. Dazu gibt es einen Fragebogen unter www.soscisurvey.de/Befragung_Kreisfrauenrat_Ostalb/ im Internet. Bis Freitag, 14. Dezember, können sich alle Einwohnerinnen des gesamten Ostalbkreises daran beteiligen. Der Zeitaufwand:

weiter
  • 185 Leser

Der Grinch

Grüner Miesepeter

Der Grinch (Stimme im Original: Benedict Cumberbatch / deutsche Stimme: Otto Waalkes) ist ein grüner, zynischer Miesepeter, der gemeinsam mit seinem treuen Hund Max in einer Höhle oberhalb des Dörfchens Whoville lebt, wo man Weihnachten über alles liebt. Der Griesgram hasst jedoch das Weihnachtsfest mehr als alles andere und findet die ausgelassenen

weiter
  • 137 Leser

Info

Öffnungszeiten

Samstag, 1. Dezember, 11 bis 19 Uhr

Sonntag, 2. Dezember, 11 bis 17 Uhr Veranstaltungsort

Kulturzentrum Prediger

Johannisplatz 3

73525 Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 129 Leser

Peppermint: Angel of Vengeance

Bei einem Überfall wird Riley North (Jennifer Garner) schwer verletzt und fällt anschließend ins Koma, ihr Mann und ihre Tochter werden von dem Drogenkartell kaltblütig getötet. Als sie aus dem Koma erwacht ist ihr einstiges Leben komplett auf den Kopf gestellt. Doch das ist noch lange nicht alles, denn Riley muss feststellen, dass sie von Polizei

weiter
  • 163 Leser

Ein Ort für Entdeckungen

40 Jahre Gmünder Kunstbasar

Kunsthandwerkliche Besonderheiten und eine Tombola zum Jubiläum „40 Jahre Gmünder Kunstverein“: Der Gmünder Kunstbasar verwandelt den Innenhof des Kulturzentrums Prediger am Samstag, 1. Dezember, und Sonntag, 2. Dezember, jeweils ab 11 Uhr wieder in einen ganz besonderen Ort für Entdeckungen von Kunst, kunsthandwerklichen Kostbarkeiten

weiter

Eure Mütter!

Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sich „Eure Mütter“ pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm.

„Das fette Stück fliegt wie ‘ne Eins!“ bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern.

Was Inhalte

weiter
  • 132 Leser

Für Schnäppchenjäger

Wer macht sie nicht gerne - tolle Schnäppchen? Da ist ein Schnäppchenführer praktisch, um sich im Dschungel der Angebote zurechtzufinden. Praktisch ist die Gliederung nach Bundesländern und Verkaufsorten, aber auch im Register nach Firmen und Marken. Schnell findet der Leser die gewünschte Adresse. Einkaufsgutscheine erhöhen das Shoppingerlebnis

weiter
  • 483 Leser

Gegen Langeweile

Gelangweilte Kids und kreativlose Erwachsene aufgepasst! Hier kommt der ultimative Mitmachkalender für Kinder und Eltern. Langweilige Regentage haben mit diesem Kalender ein Ende. Alles was man außer diesem schmucken Kalender benötigt, sind ein paar Buntstifte und Stempelkissen. Auf jedem Monatskalenderblatt befindet sich eine Vorlage zum Stempeln

weiter
  • 444 Leser
Freizeit bringt 3x2 Leser zu den Stumpfes

Heimspiel

Skrupellose Hausmusik hier in der Nähe: Manne, Benny, Flex und Selle, besser bekannt als Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle, spielen musikalische Kracher, von denen sie zum Teil selbst bis vor kurzem noch gar nichts wussten. Selbst Wiederholungstäter (und es werden immer mehr) wissen nicht, was auf sie zukommt und Neulinge erst recht nicht.

Aber

weiter
  • 127 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Mozart“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 220 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hausmusik“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 178 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Musicals“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

On Fire!

In ihrem Programm

weiter
  • 132 Leser

Julmarkt der Raetovarier am Sonntag im Limestor

Rainau. Im Limestor findet am Sonntag, 2. Dezember von 11 bis 17 Uhr der dritte Julmarkt der Alamannengruppe Raetovarier statt. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Programm. Gezeigt wird unter anderem die Bearbeitung von Leder zu Amuletten. Außerdem ist ein Kräuterstand geplant, es gibt Glühmet und Punsch sowie Kurzführungen durch

weiter
  • 409 Leser

Naturally 7

Die US-Superstars des A cappella und Vocal Play kehren für ihre erste Christmas-Tour nach Deutschland zurück.

Neben den Hits und ihrem populären Programm präsentieren sie Weihnachts-Klassiker und winterliche Songs, die das Herz erwärmen, im neuen Gewand. Die Gruppe bietet mit ihrer etwas anderen Weihnachts-Show Entertainment und Inspiration auf

weiter
  • 150 Leser
Freizeit verlost 2x2 Tickets für die Mozart Heroes

On Fire!

In ihrem Programm On Fire - Von Mozart bis Metallica rocken die beiden Schweizer Musiker Christian Krebs und Philipp Seeholzer mit Violoncello und Gitarre durch sämtliche Musikepochen und kombinieren dabei feine klassische Melodien mit brachialen Rock Riffs und epischen Filmscores. Die Helden des brisantesten Crossovers aller Zeiten spielen, dass die

weiter

Vielfältige Metropole

Mainz–meine geliebte Geburtsstadt. Hier komme ich immer wieder gerne her. Deshalb war ich natürlich neugierig, welche Tipps und Sehenswürdigkeiten ich vielleicht noch nicht kennen würde. Leider war keine Neuigkeit dabei. Das gilt aber sicherlich nur für Mainzer. Für Besucher der schönen rheinland-pfälzischen Hauptstadt gibt es viel zu

weiter

Deep Purple Tribute

Die herausragenden Kompositionen der legendären Rockformation „Deep Purple“ aus den 70igern haben auch im 21. Jahrhundert nichts von Ihrer Faszination eingebüßt. „Space Truckin“ aus Schwäbisch Gmünd rufen mit ihrer Deep Purple-Tribute-Show Erinnerungen an alte Glanzzeiten des 70er-Jahre-Hardrock-Flaggschiffs wach. Der authentische

weiter
  • 233 Leser

Shopping

„Shopping“ haben sich 2013 aus verschiedenen britischen DIY Bands gegründet – Ihre Inspiration schöpfen sie aus dem 70er Jahre Postpunk.

Jetzt sind sie ernster geworden, packen die Themen aber auf gewohnt humorvolle Weise an. Mit dem Ziel, den Party-Vibe nicht zu vernachlässigen, hat das Trio ihre gewohnten Gitarren-Drum-Bass Sound

weiter
  • 209 Leser

Bretterwanzen

Theaterabend

Die „Bretterwanzen“, die Theatergruppe der Chorfreunde Hüttlingen, spielen am kommenden Wochenende die Komödie „Doppelt leben hält besser“.

Der Taxifahrer Hugo Mayer kommt nach der Rettung einer von zwei Strolchen attackierten alten Dame in große Schwierigkeiten.

Der Eintritt kostet zehn Euro. Einlass ist jeweils eine Stunde

weiter
  • 274 Leser

Der Grinch

Der Grinch (Stimme im Original: Benedict Cumberbatch/ deutsche Stimme: Otto Waalkes) ist ein grüner, zynischer Miesepeter, der gemeinsam mit seinem treuen Hund Max in einer Höhle oberhalb des Dörfchens Whoville lebt, wo man Weihnachten über alles liebt. Der Griesgram hasst jedoch das Weihnachtsfest mehr als alles andere und findet die ausgelassenen

weiter
  • 144 Leser

Ein Ort für Entdeckungen

40 Jahre Gmünder Kunstbasar

Kunsthandwerkliche Besonderheiten und eine Tombola zum Jubiläum „40 Jahre Gmünder Kunstverein“: Der Gmünder Kunstbasar verwandelt den Innenhof des Kulturzentrums Prediger am Samstag, 1. Dezember, und Sonntag, 2. Dezember, jeweils ab 11 Uhr wieder in einen besonderen Ort für Entdeckungen von Kunst, kunsthandwerklichen Kostbarkeiten und

weiter

Es geht los

Dieser Tage ist es nun wirklich so weit: Es ist eisig kalt geworden, der Wind pfeift – und plötzlich schmecken die Lebkuchen viel besser, aufgebrühtes Teewasser gehört ab jetzt zum Kücheninventar, Handschuhe wohnen jetzt wieder in der Handtasche und so eine Tasse Glühwein wirkt auf einmal wirklich verführerisch.

Hach ja, die Vorweihnachtszeit.

weiter
  • 194 Leser

Eure Mütter!

Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sich „Eure Mütter“ pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm.

„Das fette Stück fliegt wie ‘ne Eins!“ bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern.

Was Inhalte

weiter
  • 246 Leser

Hobby-Künstler-Schau

8. Ausstellung im Bürgerhaus

Zum achten Mal findet im Bürgerhaus Aalen-Waldhausen die Hobby-Künstler-Ausstellung statt.

Dem Aufruf an Hobby-Künstler Waldhausens und der näheren Umgebung sind insgesamt 13 Künstlerinnen und Künstler gefolgt, die ihre Werke öffentlich präsentieren möchten.

Die Palette der Ausstellungsstücke reicht von Bildern in verschiedenen Techniken über

weiter
  • 221 Leser

Info

Öffnungszeiten

Samstag, 1. Dezember, 11 bis 19 Uhr

Sonntag, 2. Dezember, 11 bis 17 Uhr

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Prediger

Johannisplatz 3

73525 Schwäbisch Gmünd

InfoÖffnungszeiten

Samstag, 1. Dezember, 11 bis 19 Uhr

Sonntag, 2. Dezember, 11 bis 17 Uhr Veranstaltungsort

Kulturzentrum Prediger

Johannisplatz 3

73525 Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 169 Leser
Mittwoch, 28. November

La fille mal gardée

Dieses berühmte Handlungsballett hat man im Ostalbkreis noch nie gesehen: Erstmals steht „La Fille mal gardée“ auf dem Programm der Musiktheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros. Am Mittwoch, 28. November, um 20 Uhr gastiert das Ballett der Tatarischen Staatsoper Kasan im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd.

Zur Handlung: Das

weiter
  • 270 Leser

Peppermint

Bei einem Überfall wird Riley North (Jennifer Garner) schwer verletzt und fällt anschließend ins Koma, ihr Mann und ihre Tochter werden von dem Drogenkartell kaltblütig getötet. Als sie aus dem Koma erwacht ist ihr einstiges Leben komplett auf den Kopf gestellt. Doch das ist noch lange nicht alles, denn Riley muss feststellen, dass sie von Polizei

weiter
  • 135 Leser

Persischer Abend

Der Verein „Begegnung der Kulturen e.V.“ widmet im Kulturcafé Paletti dem Land Iran einen Abend. Nach einem persischen Essen wird von einer Iran-Reise berichtet, Fotos werden gezeigt und Gedichte rezitiert. Ein Büchertisch inspiriert zur vertieften Information. Wer Interesse an der iranischen Landessprache Farsi hat, kann auf Gleichgesinnte

weiter
  • 243 Leser

Release-Konzert im Frapé

Der Aalener Musiker Matthias Kehrle veröffentlicht unter dem Titel „Deep“ sein erstes Soloalbum. Aufgenommen und mitproduziert wurde es von Fanta 4-Gitarrist Markus Birkle. Kehrle hat das Album fast komplett selbst eingespielt und dabei auf viele Vintage Instrumente zurückgegriffen. Ein Teil der Songs sind instrumentale Eigenkompositionen

weiter
  • 241 Leser

Grünabfall Viele Container ab Dezember dicht

Mögglingen. Die GOA weist darauf hin, dass die Grünabfallcontainer außerhalb der Wertstoffhöfe Ende November geschlossen sind. Die Standorte und Öffnungszeiten sind im Abfuhrkalender und im Internet www.goa-online.de unter der Rubrik Privatkunden vermerkt. Weiterhin können aber Grünabfälle auf den Wertstoffhöfen abgegeben werden, an den Entsorgungsanlagen

weiter
  • 275 Leser

Landratsamt Zulassungsstellen schließen früher

Aalen. Wie das Landratsamt Ostalbkreis mitteilt, schließen die Kfz-Zulassungsstellen in Aalen und Bopfingen wegen einer internen Veranstaltung am Dienstag, 4. Dezember, bereits um 11.30 Uhr.

Die Kfz-Zulassungsstelle in Ellwangen hat dienstags keine Sprechzeiten, die Zulassungsstelle in Schwäbisch Gmünd ist am Dienstag, 4. Dezember, zu den üblichen

weiter
  • 629 Leser

Baustellen im Zeit- und Kostenplan

Investitionen In Heuchlingen entstehen momentan ein neuer Kindergarten für fünf Gruppen und ein Tartanplatz. Dadurch steigt der Schuldenstand pro Einwohner von null auf 1000 Euro an.

Heuchlingen

Momentan „sehr zufrieden“ zeigt sich Bürgermeister Peter Lang über den Baustand des neuen Kindergartens in Heuchlingen. Dank günstiger Angebote und einer fertiggestellten 1200 Quadratmeter großen Bodenplatte läuft die Baustelle für den neuen Kindergarten für fünf Gruppen samt Mensa sehr gut. Peter Lang beschrieb den

weiter
  • 348 Leser

Gemeinderat Blitzer-Panne wird Thema

Schwäbisch Gmünd. Die Tagesordnung der Gemeinderatssitzung, die an diesem Mittwoch, 28. November, um 16 Uhr im Rathaus beginnt, wurde erweitert: Neuer erster Punkt ist der Antrag der Verwaltung, die Verwarnungs- und Bußgelder zurückzuzahlen, die aufgrund von fehlerhaften Tempomessungen im Einhorn-Tunnel zwischen Februar und Juli einkassiert worden

weiter
  • 248 Leser

Ziele sind Integration und Austausch

Kulturverein Erster Kommunikationsaustausch im Treffpunkt Rötenberg.

Aalen. Der afrikanische Kulturverein wurde vor genau zwei Monaten aus der Taufe gehoben. Jetzt fand im Treffpunkt Rötenberg der erste Kommunikationsaustausch statt. „Integration ist eine bedeutende Baustelle und unser Verein will dabei ein Mosaikstein sein“, sagt K.M. Pierre Kedagni. Der Togolese ist erster Vorsitzender des afrikanischen

weiter
  • 315 Leser

So reserviert man für den Herrn Diebold

Tischreservierungen ab sofort unter Telefon (07361) 5588050 möglich

Aalen. Für die Vorweihnachtszeit haben sich der singende Diplomatenschwabe Michael Diebold und sein Kapellmeister Miha Spilek ein ganz besonderes "Gutsle" für ihre Fans ausgedacht: Nachdem der traditionelle Adventsauftakt ihres kleinen schwäbischen Orkeschderles schon Monate vorher ausverkauft war, wollen die Beiden ihren Fans eine zweite

weiter
  • 1267 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.02 Uhr: Mehrere Auffahrunfälle haben sich in und um Aalen ereignet. Dabei wurden mehrere Personen - zum Glück nur leicht - verletzt.

8.56 Uhr: Ein Unbekannter hat bei einem geparkten Auto die Scheibe eingeschlagen und aus dem Wagen Geld gestohlen. Hier die Einzelheiten des Falls.

8.53 Uhr: Zweimal Unfallflucht in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 4
  • 2468 Leser

Mehrere Auffahrunfälle in und um Aalen

Mehrere Leichtverletzte, größtenteils Sachschaden.

Aalen. Auf der B 29 ereignete sich am Montag gegen 17.10 Uhr auf Höhe Industriegebiet West ein Auffahrunfall, bei dem ein Schaden von mehreren tausend Euro entstand. Eine 42-jährige Skoda-Fahrerin war laut Polizei aus Unachtsamkeit auf den verkehrsbedingt haltenden 42-jährigen Mazda-Lenker geprallt.

7000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls,

weiter
  • 5
  • 4269 Leser

Scheibe eingeschlagen - Geld gestohlen

Aalen. Zwischen Sonntagvormittag und Montagmittag wurde an einem geparkten Toyota, der in der Hannah-Arendt-Straße abgestellt war, die Beifahrerscheibe eingeschlagen und Bargeld entwendet. Der Schaden am Pkw wird von der Polizei auf ca. 200 Euro beziffert. Hinweise auf den Dieb nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

weiter
  • 1565 Leser

Zweimal Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich der Fahrer eines größeren Fahrzeuges - vermutlich Lkw - beschädigte am Montag zwischen 12 Uhr und 23.15 Uhr einen VW, der in einer Parkbucht in der Lorcher Straße abgestellt war. Der VW wurde an der kompletten rechten Fahrzeugseite demoliert, so die Polizei. Der Schaden wird auf 5000 Euro

weiter
  • 1387 Leser

Feuerwehreinsatz in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Feuerwehr und die Polizei rückten am frühen Dienstagmorgen gegen 2.15 Uhr in die Straße Höferlesbach aus. Dort glimmte ein Holzbalken an der Außenfassade eines Gebäudes. Die Ursache hierfür konnte bislang noch nicht gefunden werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

weiter
  • 2742 Leser

Pläne für eine neue Leistungsschau

Gewerbe- und Handelsverein Ziel ist eine komplett bestückte Dreißentalhalle mit einem interessanten Zuschnitt von Handel und Gewerbe. Wie weit soll man die Messe für Auswärtige öffnen?

Oberkochen

Zu einer Ideenbörse für die im Oktober nächsten Jahres stattfindende Leistungsschau rief der Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins, Bernd Merz, bei der Hauptversammlung im „Pflug“ auf. Das Ziel: eine komplett bestückte Dreißentalhalle mit einem interessanten Zuschnitt von Handel und Gewerbe. 51 Mitglieder zählt der

weiter
  • 368 Leser

Bonatzbau-Umbau: 2019 geht's los

Die Bahn will 250 Millionen Euro in die Sanierung des historischen Empfangsgebäudes im Stuttgarter Hauptbahnhof investieren.

Stuttgart. Der Bonatzbau, das historische Empfangsgebäude des Stuttgarter Hauptbahnhofs, wird von 2019 an umfangreich modernisiert. Die Deutsche Bahn investiert dazu rund 200 Millionen Euro Eigenmittel, insgesamt beträgt die Investitionssumme rund 250 Millionen Euro.

Reisende sollen während der Umbauzeit so wenig wie möglich beeinträchtigt

weiter
  • 5
  • 1878 Leser

Bonatzbau-Umbau: 2019 geht's los

Die Bahn will 250 Millionen Euro in die Sanierung investieren.

Stuttgart. Der Bonatzbau, das historische Empfangsgebäude des Stuttgarter Hauptbahnhofs, wird von 2019 an umfangreich modernisiert. Die Deutsche Bahn investiert dazu rund 200 Millionen Euro Eigenmittel, insgesamt beträgt die Investitionssumme rund 250 Millionen Euro, informiert das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Das fast 100 Jahre

weiter
  • 4
  • 1580 Leser

Regionalsport (17)

Der Zeitplan für den Auftakt in Lillehammer

Donnerstag, 29.11.: 19 Uhr: Offizielles Training (Normalschanze) 20 Uhr: Qualifikation

Freitag, 30. 11.: 16.30 Uhr: Probedurchgang 17.30 Uhr: Erstes Weltcup-Springen auf der Normalschanze (Hillsize: 98 m)

Samstag, 1.12.: 16.15 Uhr: Qualifikation 17.15 Uhr: Zweites Weltcup-Springen auf der Normalschanze (Hillsize: 98 m) 19.45 Uhr: Offizielles Training

weiter
  • 284 Leser
Sport in Kürze

Grundsolide ins Achtelfinale

Kegeln. Schwabsbergs Bundesliga-Kegler wurden ihrer Favoritenrolle im DKBC-Pokal gerecht: Nicht mit Volldampf, aber doch mit ordentlich Druck im Kessel, rauschte Erstligist KC Schwabsberg weiter ins Achtelfinale. Eine blitzsaubere Leistung boten die Kegler von der Ostalb beim 8:0-Heimerfolg über den ESV Lokomotive Elsterwerda. Herausragend in einem

weiter
  • 164 Leser

TSV Essingen will das Derby verlegen

Fußball Derby in der Verbandsliga: Dorfmerkingen erwartet den TSV Essingen zum Rückspiel. Ob allerdings am Samstag, 14 Uhr, wie angesetzt gespielt wird, ist offen – weil TSV-Torhüter Philipp Pless zur Futsal-Nationalmannschaft abgestellt werden muss. Mehr dazu im Sportmosaik auf Seite 29. Foto: hag

weiter
  • 424 Leser

Wieder ein Doppelspieltag mit maximaler Ausbeute

Tischtennis, Landesliga Den Frauen des TSV Untergröningen III gelingen Siege gegen Ulm und Unterschneidheim.

Eine Kopie des vorangegangenen Wochenendes lieferten die Kochertälerinnen des TSV Untergröningen III in der Landesklasse ab. Am Freitagabend feierte sie im vorverlegten Spiel gegen den SSV Ulm einen 8:4-Erfolg und am Samstag setzten sie sich im Bezirksderby gegen den SC Unterschneidheim überraschend deutlich mit 8:1 durch.

Das Duell gegen den SSV

weiter
  • 277 Leser

Zum letzten VfR-Heimspiel 2018

Fußball-Drittligist VfR Aalen steckt mitten im Abstiegskampf und kann Unterstützung von den Rängen gut brauchen. Am Sonntag, 9. Dezember spielt das Team von VfR-Cheftrainer Argirios Giannikis gegen die ebenfalls abstiegsbedrohte Elf aus Cottbus. Anpfiff in der Aalener Ostalb-Arena ist um 14 Uhr. Es ist das letzte Heimspiel des VfR Aalen vor der Winterpause.

weiter
  • 1
  • 477 Leser

Endspurt der Gäste zu stark

Handball, Bezirksliga HG Aalen/Wasseralfingen verliert zu Hause 17:24.

In einem bis weit in die zweite Hälfte hinein offenen Spiel unterlagen die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen zu Hause gegen die HSG Wangen/Börtlingen letztendlich doch noch mit 17:24 und konnten so ihren zuletzt angedeuteten Aufwärtstrend nicht bestätigen.

In einem von vielen technischen Fehlern geprägtem Spiel dauerte es lange bis beide Mannschaften

weiter
  • 144 Leser

Erster Saisonsieg

Schießen, Bezirksliga Ellwangen gewinnt.

Die SGi Ellwangen hat am vierten Wettkampftag der Bezirksliga Luftpistole ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Gegen die SGes Königsbronn gewann Ellwangen knapp mit 3:2. Für Königsbronn hatten Jörg Holzinger (352:339 Ringe gegen Ralf Ungerer) und Michael Leistner (366:332 gegen Bernd Freund) die Punkte gewonnen. Ebenfalls deutlich gewannen für

weiter
  • 247 Leser

Notbesetzung siegt deutlich

Tischtennis, U18-Mädchen Untergröningen gewinnen 6:0. bei Lossburg-Rodt.

Krankheitsbedingt traten die U18-Mädchen des TSV Untergröningen in der Verbandsklasse quasi mit dem letzten Aufgebot, sprich den letzten vier gesunden Spielerinnen, beim TTC Lossburg-Rodt im Schwarzwald an. Mit einem glatten 6:0-Erfolg ging die Reise zurück ins Kochertal.

Miriam Kuhnle war die einzige Stammkraft im Team, dazu rückten Yeliz Kocbinar,

weiter
  • 113 Leser

Rumpftruppe der HG verliert unglücklich

Handball, Bezirksliga HG Aalen/Wasseralfingen verliert nach ordentlicher Leistung in Heidenheim mit 28:31 (13:14).

Die „Rumpftruppe“ der Handballgemeinschaft hat sich beim Auswärtsspiel in der Heidenheimer Karl-Rau-Halle sehr gut verkauft, wurde aber bei der letztendlichen 28:31-Niederlage beim Heidenheimer SB mal wieder nicht belohnt.

Vier Leistungsträger – Kapitän Jonas Kraft, Abwehrchef Manuel Körber sowie Simon Vandrey und Lukas Stützel

weiter
  • 155 Leser

Schrezheim triumphiert in der Slowakei

Kegeln, Champions-League Die Frauen des KC Schrezheim sichern sich mit 5:3 Mannschaftspunkten und 13:11 Sätzen den Sieg im Hinspiel in Podbrezova.

Das erste Auswärtsspiel in der Champions-League-Saison endete für die Keglerinnen des KC Schrezheim erfolgreich: In der Slowakei sicherte sich das Team um Trainer Wolfgang Lutz einen wichtigen 5:3-Sieg gegen SK Zeleziarne Podbrezova. Saskia Barth und Laura Runggatscher knackten dabei die 600er-Marke. Damit sorgten sie für eine gute Ausgangslage

weiter
  • 176 Leser

SVO: Elf Medaillen bei 23 Starts

Schwimmen Medaillenregen für Nachwuchsschwimmer des SV Oberkochener in Göppingen.

Nach Göppingen reiste die noch junge Wettkampfmannschaft des Schwimmvereins Oberkochen ebenso wie 17 andere Vereine mit insgesamt mehr als 200 Athleten. Besonders angesichts der zahlenmäßigen Unterlegenheit der sechs Aktiven konnte sich Trainer Jack Newman über einen Medaillenregen freuen: Elfmal Edelmetall bei 23 Starts und viele persönliche Bestzeiten

weiter
  • 113 Leser

Wichtige Zähler

Ringen, Verbandsliga AC schlägt Dürbheim.

Am fünften Rückrunden-Kampftag der Verbandsliga hat es beim AC Röhlingen mit dem ersten Rückrunden-Sieg geklappt: Der AC besiegte die Schwarzwälder des SV Dürbheim vor heimischem Publikum mit 19:15. Mit diesem Sieg wurden extrem wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt und der AC geht nun mit etwas breiterer Brust in die beiden verbleibenden

weiter
  • 151 Leser
Sportmosaik

„Wir müssen ihn abstellen ...“

Benjamin Leidenberger über eine Berufung, die nicht nur für Begeisterung sorgt

Das Verbandsliga-Derby zwischen dem TSV Essingen und den Sportfreunden Dorfmerkingen steht an, doch der Spieltermin am Samstag (14 Uhr) wankt: Der TSV hat beim WFV die Verlegung beantragt, wie Sportlicher Leiter Patrick Schiehlen bestätigt. „Wir haben aber noch keine Rückmeldung vom Verband.“ Der Hintergrund: Torhüter Philipp Pless wurde

weiter
  • 356 Leser

Gegenheimer wird Zweiter

Mountainbike, Sprint-Weltcup Erfolg im Gesamtweltcup: Simon Gegenheimer sichert sich mit Steffen Thum als Helfer Platz drei im Weltcupfinale und damit die Vizemeisterschaft.

Simon Gegenheimer (GER/29) vom Aalener Mountainbike-Team Rose-Vaujany hat beim Finale in Brasilien erneut den Sprung auf das Siegerpodest des Mountainbike-Gesamtweltcups geschafft. Nach dem Sieg über die Sprintstrecke im vergangenen Jahr steht Gegenheimer 2018 auf Position zwei und bestätigt damit seine Konstanz auf Weltcupniveau.

Es war ein packendes

weiter
  • 157 Leser

Schwache Doppelbilanz

Tischtennis, Landesklasse Untergröningens U18 patzt beim 4:6 in Witzighausen.

Mit einer unglücklichen Niederlage im Gepäck kehrten die U18-Jungen des TSV Untergröningen vom Auswärtsspiel beim TTC Witzighausen zurück. Zum Auftakt gingen beide Doppel verloren und dies ist und bleibt die Schwäche des TSV-Teams; eine 4:10 Doppelbilanz ist zu wenig für den Anspruch, vorne mitspielen zu wollen. Im vorderen Paarkreuz gab es dann

weiter
  • 132 Leser

SVF liegt jetzt vorn

Schießen, Sportpistole Fachsenfeld stark.

Nach dem vierten Durchgang in der Sportpistolen-Freundschaftsrunde erobert der SV Fachsenfeld I die Tabellenführung und verweist den bisherigen Primus SK Aalen-Neßlau II auf den dritten Platz. Fachsenfeld I gewann gegen den SV Regelsweiler klar und deutlich mit 787:771 Ringen und übernimmt mit 3114 Ringen und damit mit zwölf Ringen Vorsprung die

weiter
  • 259 Leser

TSV bezwingt Schwenningen

Tischtennis, Verbandsklasse Untergröningen mit 8:6-Heimerfolg.

Als Tabellennachbarn gingen der TSV Untergröningen (4:6 Punkte) und die Gäste der TG Schwenningen (3:7 Punkte) in die Partie. Am Ende setzte sich Untergröningen durch und setzte sich dadurch etwas ins Mittelfeld der Verbandsklasse ab.

Eine Punkteteilung gab es in den Eröffnungsdoppel. Petra Henninger und Carola Mangold setzten sich mit 3:0 gegen

weiter
  • 177 Leser

Überregional (89)

„Babylon Berlin“ Dritte Staffel kommt Ende 2019

Die Dreharbeiten für die dritte Staffel der historischen Kriminalserie „Babylon Berlin“ sollen im Mai 2019 abgeschlossen sein. Zu sehen sind die zwölf neuen Folgen, die auf Volker Kutschers Roman „Der stille Tod“ basieren, Ende 2019 bei Sky und im Herbst 2020 in der ARD. Der zweite Fall um Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch), weiter
  • 301 Leser

„Da haben wir verzichtet“

Claus Kleber berichtet, wie seine Menschenrechts-Doku entstanden ist und warum er als Journalist nicht neutral sein will.
Millionen kennen ihn als Gesicht des „heute-journals“: Claus Kleber. Der 63-Jährige ist auch Autor und Reporter. Für seine Doku „Unantastbar – Der Kampf für Menschenrechte“ (20.15 Uhr, Arte) reiste er um die halbe Welt, um die Lage der Menschenrechte in Ländern wie Guatemala, China oder der Türkei zu beleuchten und weiter
  • 328 Leser
Ärger

„Der stand vollkommen neben sich“

Boris Palmer soll einen Studenten bedrängt haben, der nach einer abfälligen Bemerkung nicht mit ihm diskutieren wollte. Zeuginnen bestätigen dies. Der OB hat den Abend anders in Erinnerung.
Hat Tübingens Oberbürgermeister am 13. November die Kontrolle über sich verloren und einen Studenten der Erziehungswissenschaften massiv unter Druck gesetzt und ohne Einwilligung gefilmt? Das behauptet jedenfalls der Betroffene, der Tübinger Arne Güttinger. Drei Zeuginnen bestätigen seine Aussage. Palmer selbst behauptet, an dem Dienstag nur eine weiter
  • 518 Leser

Abschied von einem Großen

Er war Unternehmer aus Leidenschaft, Technik-Pionier und Kunst-Mäzen. 500 Trauergäste erweisen ihm die letzte Ehre.
Gestern wäre der gebürtige Stuttgarter Berthold Leibinger 88 Jahre geworden. Daher fand in Stuttgarts Hauptkirche, „seiner“ Stiftskirche, die Trauerfeier mit 500 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur für den am 16. Oktober nach schwerer Krankheit verstorbenen Vorzeige-Unternehmer statt. „Er hätte diesen Tag sehr genossen“, weiter
  • 419 Leser

AfD-Spitze auf Distanz zu Radikalen

Bundesvorstand befasst sich mit rassistischen Äußerungen und Gewaltfantasien der Jugendorganisation.
Die AfD zieht in der Affäre um Rechtsradikale in ihrer Jugendorganisation die Notbremse. Der Parteivorstand erklärte am Montag nach einer Telefonkonferenz: „Mit Abscheu nimmt der Bundesvorstand der Alternative für Deutschland menschenverachtende Einzeläußerungen von Mitgliedern der Jungen Alternative (JA) zur Kenntnis. Er erwartet von der weiter
  • 242 Leser

Al-Sabah tritt zurück

Der Scheich ist in der Schweiz angeklagt und beugt sich dem Druck.
Scheich Ahmad Al-Fahad Al-Sabah (Kuwait) lässt infolge einer Anklage gegen seine Person in der Schweiz ein weiteres wichtiges Amt in der olympischen Bewegung ruhen. Der 55-jährige Scheich tritt als Vorsitzender des Zusammenschlusses der 206 Nationalen Olympischen Komitees (ANOC) zurück. Nach Informationen des Branchendienstes insidethegames hat der weiter
  • 182 Leser
Schau mal rein

An der schönen blauen schwäbischen Donau

Der Band ist dick und voller prachtvoller Bilder von Landschaften und Bauten, die man zu kennen glaubte und die einem dann doch ganz neu präsentiert werden. Und bei den Texten ist es gerade so wie mit den Fotos: Erst noch denkt man beim Blättern, dass man das Beschriebene längst schon gelesen oder gesehen hat. Um dann ganz, ganz schnell zu bemerken, weiter
  • 172 Leser

Angeklagter gesteht Taten

Ein 51-Jähriger räumt ein, zwei Mädchen missbraucht zu haben.
Ein 51-jähriger Mann hat gestanden, in einem Freizeitbad im Rhein-Neckar-Kreis zwei Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Da das Geständnis vor dem Landgericht Mannheim unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, wurden Details nicht bekannt. Nur so viel: Ein Polizeibeamter sagte aus, er sei im März vergangenen Jahres in das Bad gerufen worden, weiter
  • 123 Leser
Fußball-Bundesliga

Auch der Trainer muss jetzt liefern

Markus Weinzierl hilft gegen Ex-Klub FC Augsburg nur ein Heimsieg weiter.
Rein in die Trainingswoche: Sicher die beste Art, die 0:2-Pleite in Leverkusen aus den Knochen zu schütteln und ein wenig aus den Köpfen zu kriegen. Die Mannschaft des VfB Stuttgart hat gestern mit der Vorbereitung aufs Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg begonnen. Nach überstandenem Magen-Darm-Infekt war Innenverteidiger Timo Baumgartl im weiter
  • 233 Leser

Bayern lehnt Grundsteuer-Vorstoß ab

Finanzminister Olaf Scholz stellt erste Grundzüge einer Reform vor.
Bayern lehnt das Grundsteuer-Reformmodell von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) strikt ab. Die nun bekanntgewordenen Pläne „würden Steuererhöhungen, Mieterhöhungen und vor allem mehr Bürokratie bedeuten“, kritisierte Finanzminister Albert Füracker (CSU) in München. Scholz will die Grundsteuer einem Zeitungsbericht zufolge künftig weiter
  • 181 Leser

BDI-Chef wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) hat Dieter Kempf wiedergewählt. Der 65-Jährige tritt seine zweite zweijährige Amtszeit als BDI-Präsident am 1. Januar 2019 an. Kempf hat dieses Amt Anfang 2017 übernommen. Esprit wird saniert Falsche Farben, falsche Schnitte, falsche Strategie: Der Modekonzern Esprit steckt weiter
  • 304 Leser
Kommentar Martin Hofmann zur Prüfung von Medizinprodukten

Böses Erwachen

Die Dokumentation des Medizinproduktemarktes macht deutlich: Der Pfusch, der Leben kosten und schwere Schäden verursachen kann, hat Methode. Vor allem in der EU versagen Behörden, weil sie die Produktprüfung Dritten überlassen und Komplikationen für sich behalten. Und die Politik lässt ein System zu, um angeblich Arbeitsplätze und durchaus auch weiter
  • 289 Leser

Brexit Abstimmung am 11. Dezember

Die entscheidende Abstimmung über den Brexit im britischen Parlament findet am 11. Dezember statt. Diesen Termin gab Premierministerin Theresa May in einer Rede vor den Abgeordneten bekannt. Das Unterhaus stehe dann vor der Entscheidung, ob es den Wählerwillen des britischen Volkes „befolgen wolle oder nicht“, sagte sie. Die Staats- und weiter
  • 344 Leser

Burger-Laden Fußballfans randalieren

30 alkoholisierte Fußballfans haben in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) in einem Schnellrestaurant randaliert – darunter auch ein Mann, der nackt auf einem Tisch tanzte. Wie die Polizei mitteilte, riefen Zeugen am Samstag die Polizei. Die Beamten führten die Fans daraufhin aus dem Burger-Laden eines Autohofes und wieder zurück in ihre Reisebusse. weiter
  • 114 Leser

Carlos Ghosn Rauswurf auch bei Mitsubishi

Nach Nissan hat auch der japanische Renault-Partner Mitsubishi Motors den bisherigen Chef des Verwaltungsrats, Carlos Ghosn, entlassen. Ghosn war am 19. November in Tokio festgenommen worden, weil er gegen Börsenauflagen verstoßen haben soll. Am vergangenen Donnerstag wurde er von Nissan, Mitsubishis größtem Anteilseigner, als Verwaltungsratschef weiter
  • 311 Leser

Chemiewaffen Ermittlerteam soll nach Aleppo

Im Zusammenhang mit einem mutmaßlichen Giftgas-Angriff im syrischen Aleppo will die Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) Ermittler dorthin entsenden. Zur Zeit werde mit den Vereinten Nationen die Sicherheitslage in dem Ort geklärt, sagte der Generaldirektor der OPCW, Fernando Arias, in Den Haag. Die OPCW war am Samstag über einen weiter
  • 155 Leser

Der letzte Kaiser des Kinos

Bernardo Bertolucci ist tot. Sein Werk drehte sich um das Verbotene und das Verborgene, er war sehr politisch, oft maßlos und überschritt Grenzen.
Er war voyeuristisch und politisch, er provozierte und kalkulierte den Skandal. Er wurde gewürdigt mit Oscars und Golden Globes, von den Filmfestspielen in Venedig und Cannes. Als einer der letzten ganz großen italienischen Filmemacher des 20. Jahrhunderts ist Bernardo Bertolucci gestern im Alter von 77 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens gestorben. weiter
  • 275 Leser

Der Winter kommt in den Südwesten

Und, liegt schon Schnee vor der Tür? Die Schnellfallgrenze sollte laut Vorhersage in der vergangenen Nacht nämlich von 800 auf 400 Meter sinken. Bis heute Mittag könnten örtlich bis zu vier Zentimeter Schnee fallen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdiensts (DWD). Die Temperaturen liegen dabei zwischen minus drei und plus sechs Grad. In weiter
  • 138 Leser
Diplomatie

Deutschland als Vermittler?

Bei der Bundesregierung haben die Auseinandersetzungen zwischen Russland und der Ukraine sowie das Ausrufen des Kriegsrechts durch Kiew Beunruhigung ausgelöst. Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) bot den Kontrahenten eine Vermittlung an. „Die Entwicklung, die wir am Asowschen Meer sehen, ist außerordentlich besorgniserregend“, sagte weiter
  • 311 Leser

Deutschland beschleunigt Rückgabe

Die Kulturstaatsministerin unterzeichnet eine gemeinsame Erklärung mit den USA.
Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat den Willen der Bundesregierung zur Aufarbeitung und Rückgabe von NS-Raubgut bekräftigt. Dazu seien weiter erhebliche Anstrengungen nötig, sagte sie gestern zur Eröffnung zur internationalen Tagung „20 Jahre Washingtoner Prinzipien: Wege in die Zukunft“ in Berlin. Die 1998 vereinbarten weiter
  • 236 Leser

Die ganz große Welle

Beste Surfzeit vor Hawaii – die Wintersaison hat begonnen. Der US-Amerikaner Nate Fletcher nutzt die legendäre „Pipeline Wave“ gleich zum Auftakt der Winter Days aus. Foto: afp weiter
  • 214 Leser

Die Liebe ist ein Leidensweg

Mit „Romeo und Julia“ geht der Reigen der Stuttgarter Premieren weiter: Regietheater in starken Bildern.
Er lässt es krachen: Oliver Frljic, einer der neuen Regisseure des Intendanten Burkhard C. Kosminski, zäumt Shakespeares „Romeo und Julia“ vom Ende her auf. Wir sehen einen Friedhof mit gruslig schwankenden Grabsteinen. Und zwei Kindersärge, aus denen die Titelfiguren langsam auferstehen. An die Versöhnungs-Salbaderei der verfeindeten weiter
  • 310 Leser
Land am Rand

Ein Frechdachs für 3000 Euro

Goethe irrt, wenn er seinen Faust behaupten lässt, Namen seien Schall und Rauch, also „umnebelnd Himmelsglut“. Gefühl sei viel wichtiger, nämlich „alles“. Tatsächlich sind Namen heutzutage bares Geld wert. Das musste ein Heilbronner Gastwirt erfahren, der seine Kundschaft im „Pumuckl“ verköstigt, einer besonders weiter
  • 124 Leser

Eskalation im Schwarzen Meer

Zusammenstoß vor der Krim: Drei ukrainische Schiffe wurden von der russischen Marine aufgebracht. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko verhängte das Kriegsrecht. Deutschland und Frankreich äußerten sich besorgt über die Eskalation in dem lange schwelenden Konflikt. Foto: AP/Russia‘s Federal Security Service/dpa Kommentar Seite 2 und Themen weiter
  • 330 Leser

Fahndungsschleier für Freiburg

Nach der Gruppenvergewaltigung will die Polizei das Sicherheitsgefühl in der Unistadt stärken.
Die Studentinnen auf dem Weg zur Party haben die Personalausweise griffbereit. Auch die Discobesucher, die mit dem Auto aus der Umgebung kommen, lassen sich ohne Murren kontrollieren. Es diene der Sicherheit, sagt einer von ihnen. Freiburg, in der Nacht zum Samstag: Mehrere hundert Polizisten sind im Einsatz, nachdem eine mutmaßliche Gruppenvergewaltigung weiter

Fahndungsschleier für Freiburg

Nach der Gruppenvergewaltigung will die Polizei mit einer Kontrollaktion das Sicherheitsgefühl in der Unistadt stärken. Zum Einsatz kommt auch ein neues Gerät zur Prüfung von Pässen und Dokumenten.
Die Studentinnen auf dem Weg zur Party haben ihre Personalausweise griffbereit. Auch die Discobesucher, die mit dem Auto aus der Umgebung kommen, lassen sich ohne Murren kontrollieren. Es diene der Sicherheit, sagt einer von ihnen. Freiburg, in der Nacht zum Samstag: Mehrere hundert Polizisten sind im Einsatz, nachdem eine mutmaßliche Gruppenvergewaltigung weiter

Familienstreit Brutaler Fall gibt Rätsel auf

Die Hintergründe eines brutalen Familienstreits in Göppingen mit drei Verletzten sind weiter unklar. Die Polizei erhofft sich Hinweise von Zeugen, wie ein Sprecher der Behörde sagte. Bei der Auseinandersetzung vergangene Woche soll ein 50-jähriger Mann während eines Streits seine von ihm getrennt lebende Frau und ihren Bruder mit einer Schreckschusspistole weiter
  • 203 Leser

Fast jeder zehnte Bauer setzt Drohnen ein

Ob zur Messung der Bodenqualität oder um Wildtiere zu retten: Fast jeder zehnte Landwirt setzt bei seiner Arbeit Drohnen ein. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Deutschen Bauernverbandes. Foto: Holger Hollemann/dpa weiter
  • 304 Leser

Festspielhaus im Wandel

Das Festspielhaus Baden-Baden muss 2019 mit einer neuen Doppelspitze antreten. Nach Intendant Andreas Mölich-Zebhauser wird auch der Geschäftsführer Michael Drautz (48) das Opern- und Konzerthaus verlassen. Er habe entschieden, seinen Vertrag nicht erneut zu verlängern Koreas Kulturerbe Die Unesco hat erstmals eine gemeinsame Bewerbung von Nord- weiter
  • 216 Leser

Feuer zerstört Lebensmittelmarkt

In der Innenstadt von Müllheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist ein Lebensmittelmarkt durch ein Feuer zerstört worden. Das Gebäude brannte am frühen Montagmorgen aus, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Es entstand ein hoher Schaden, die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Die Brandursache ist noch unklar. weiter
  • 114 Leser

Fokus auf die Defensive

Trainer Julian Nagelsmann fordert bessere Abwehrarbeit.
Trainer Julian Nagelsmann hat vor dem vorletzten Gruppenspiel der TSG Hoffenheim in der Champions League gegen Schachtjor Donezk seine Mannschaft erneut zu einer besseren Verteidigung aufgefordert. „Es muss das Ziel sein, den Olli, mit allem was ich habe, zu schützen“, sagte der 31-Jährige mit Blick auf Torhüter Oliver Baumann. „Wir weiter
  • 180 Leser

Formel 3 Flörsch darf nach Hause

Rennfahrerin Sophia Flörsch hat acht Tage nach ihrem schweren Unfall beim Formel-3-Weltfinale in Macao das Krankenhaus verlassen. „Heute fliege ich heim. Ich bin wirklich froh, meine Familie und Freunde in den nächsten Tagen wiederzusehen“, schrieb die 17 Jahre alte Münchnerin auf ihrer Facebook-Seite. In ihrer Botschaft zeigte sie sich weiter
  • 123 Leser

Freundlicher Wochenauftakt

Entspannungssignale im Haushaltsstreit zwischen Italien und der EU sowie die Erholung der Ölpreise haben den Dax zum Wochenauftakt beflügelt. Der deutsche Leitindex schloss am Montag mit einem Plus von 1,45 Prozent auf 11 355 Punkten und baute damit seine vor dem Wochenende verbuchten moderaten Gewinne aus. Zusätzlicher Auftrieb kam am Nachmittag weiter
  • 314 Leser

Fußball FC Ingolstadt entlässt Nouri

Zweitliga-Schlusslicht FC Ingolstadt hat sich nach nur acht Spielen wieder von Trainer Alexander Nouri getrennt. Das gaben die Schanzer gestern Abend am Tag nach dem 0:2 in Dresden bekannt. Nouri, 39, hatte den FCI am 24. September auf Tabellenplatz 15 als Nachfolger Stefan Leitls übernommen und bis 2020 unterschrieben. In den acht Spielen (fünf Niederlagen, weiter
  • 177 Leser

Fußball Für Ginter ist das Jahr gelaufen

Nationalspieler Matthias Ginter hat beim 4:1-Sieg von Borussia Mönchengladbach gegen Hannover 96 am Sonntagabend eine Fraktur der Augenhöhle und des Kiefers erlitten. Ginter war nach 37 Minuten mit Noah Joel Sarenren Bazee zusammengestoßen und wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Wie lange der 24-jährige Ginter ausfallen wird, ließ die weiter
  • 182 Leser

Fußball Keine Lösung für die Regionalliga

Die Regionalliga-Reform steht im deutschen Fußball nach einem Bericht des „Kicker“ offenbar vor dem Scheitern. Demnach wurde eine Reform-Arbeitsgruppe aufgelöst, nachdem sie sich in drei Sitzungen auf kein Modell für die Zukunft der Regionalliga einigen konnte. Konkret geht es darum, wie es nach der derzeitigen zweijährigen Übergangsphase weiter
  • 166 Leser

Galinski-Preis für Schäuble

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) ist mit dem Heinz-Galinski-Preis der Berliner Jüdischen Gemeinde und der Heinz-Galinski-Stiftung geehrt worden. Mit der Auszeichnung wurden seine besonderen Verdienste um das jüdische Leben in Deutschland und um die deutsch-israelischen Beziehungen gewürdigt. Der Preis wurde in Berlin überreicht. Foto: weiter
  • 326 Leser
US-Grenze

Gefangen zwischen Verzweiflung und Ablehnung

Hunderte Migranten haben versucht, die Grenze zu den USA zu stürmen. Der Frust unter ihnen wächst – ebenso wie die Wut der Einheimischen auf die Eindringlinge.
Was als eine friedliche Demonstration für eine schnellere Bearbeitung ihrer Asylanträge begann, endete im Chaos und produzierte Bilder, die vielen Interessengruppen nutzen: Migranten, die eine Grenze stürmen und mit Steinen werfen. US-Beamte, die Tränengas auf Familien mit Kleinkindern abfeuern. US-Präsident Donald Trump hatte bereits in der Vergangenheit weiter
  • 5
  • 345 Leser

Gen-manipulierte Kinder?

Ein chinesischer Forscher sagt, er habe die Embryos zweier kürzlich geborener Zwillingsmädchen gegen HIV resistent machen wollen. Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats spricht von einem „Super-Gau“.
Der Aufschrei war groß, als chinesische Wissenschaftler vor drei Jahren verkündeten, sie hätten als erste Forscher in das Erbgut frisch befruchteter menschlicher Embryos eingegriffen. Eigenen Bekundungen zufolge hatten sie absichtlich fehlgebildete Embryos verwendet. Nachdem sie ihr Experiment für beendet erklärt hatten, warfen sie die Föten in weiter
  • 304 Leser

General Motors Tausende Stellen werden gestrichen

Der US-Autobauer General Motors hat einen massiven Konzernumbau angekündigt, mit dem das Unternehmen rund 6 Mrd. Dollar (5,3 Mrd. EUR) einsparen will. Dafür sollen 15 Prozent der Stellen in Nordamerika wegfallen, bis zu 15 000 an der Zahl, wie General Motos mitteilte. Außerdem soll 2019 in den Werken Oshawa in Kanada, Hamtramck in Detroit, weiter
  • 309 Leser

Genmanipulation Erbgut von Babys verändert

Einem chinesischen Wissenschaftler zufolge wurden weltweit erstmals Babys nach einer Genmanipulation geboren. Nach Angaben des Wissenschaftlers He Jiankui hatte der an Embryonen vorgenommene Eingriff mit dem Verfahren Crispr/Cas9 das Ziel, die Kinder resistent gegen HIV zu machen. Ethiker und Wissenschaftler in China, den USA und Europa kritisierten weiter
  • 392 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Glückliche Landung auf dem Mars

Die Nasa-Sonde „InSight“ ist auf dem Mars gelandet. Nach einer rund 485 Millionen Kilometer langen Reise setzte die im Mai gestartete „InSight“ gestern in der Ebene Elysium Planitia nördlich des Mars-Äquators auf dem roten Planeten auf, teilt die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Ob sie voll funktionsfähig ist, war noch unklar. weiter
  • 317 Leser

Heißes Finale nach Remis Nummer zwölf

Das WM-Duell des Titelverteidigers Carlsen mit seinem Herausforderer Caruana wird erst im Tiebreak entschieden.
London. Die Schach-WM geht in die Verlängerung. Auch die zwölfte und letzte Partie zwischen Titelverteidiger Magnus Carlsen und Herausforderer Fabiano Caruana endete mit einem Remis, zwischen dem Norweger und dem US-Amerikaner steht es 6:6. Die erneute Punkteteilung nach rund drei Stunden kam dabei zumindest zu diesem Zeitpunkt überraschend. Carlsen weiter
  • 155 Leser

Höhere Miete wegen neuer Grundsteuer?

Finanzminister Scholz nennt seine Reformpläne. Der Verband Haus & Grund hält sie für „bürokratischen Irrsinn“.
Unterm Strich soll sich nichts ändern: Auch künftig soll die Grundsteuer den Kommunen etwa 14 Mrd. EUR Einnahmen im Jahr bescheren, versicherte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) am Montag. Aber manche müssen mehr zahlen, andere weniger. Details wollte er nicht nennen, sondern zuerst die Bundesländer Mitte der Woche informieren. Das Thema trifft weiter
  • 425 Leser

HSV vergeigt noch den Sieg

Die Hamburger kassieren spätes Tor zum 2:2 gegen Union Berlin.
Der Hamburger SV und Union Berlin haben sich im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga 2:2 (0:1)-Unentschieden getrennt. Vor 45 584 Zuschauern im Volksparkstadion gelang dem Berliner Suleiman Abdullahi gestern Abend in der 90. Minute der Treffer zum Endstand. Joshua Mees hatte die Gäste in Führung (12.) gebracht, Aaron Hunt (58.) und Lewis weiter
  • 142 Leser
Gesundheit

Immer mehr fehlerhafte Implantate

Der Markt für Medizinprodukte und Prothesen wächst – und mit ihm die Zahl problematischer Fälle. Die Krux: Zulassungsverfahren kommen oft ohne klinische Daten zustande.
Hüfte, Knie, Wirbelsäule – wenn der Körper nicht mehr funktioniert, sollen Implantate weiterhelfen. Doch es häufen sich Meldungen über fehlerhafte Produkte. Hier Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema. Wie gefährlich können Implantate sein? Fehlerhafte Implantate können zu schweren Verletzungen oder sogar zum Tod führen. Nach weiter
  • 355 Leser
Gesundheit

Implantate: Patienten sollen mehr Einblick erhalten

Mangelhafte Prothesen und Herzschrittmacher verursachen immer häufiger Schäden. Verbraucherschützer fordern Transparenz.
Patienten erhalten zu wenige Informationen über schadhafte Implantate. Das kritisiert der Bundesverband der Verbraucherzentralen. Hintergrund ist der starke Anstieg von Fällen, in denen Ärzte Probleme mit fehlerhaften Medizinprodukten gemeldet haben. „Mehr Transparenz wäre der erste wichtige Ansatzpunkt, damit sich Patienten und Bürger vor weiter
  • 190 Leser
Gericht

Ins Auto gelockt und vergewaltigt

Fünf junge Männer werden für ihre Taten zu Gefängnisstrafen verurteilt. Die minderjährigen Opfer leiden noch heute.
„Die ersten Tage danach waren so schlimm, dass ich gar nicht mehr wusste, ob ich noch leben wollte.“ Im Prozess um die Gruppenvergewaltigungen von Schülerinnen im Ruhrgebiet hat eine 16-Jährige die Folgen der Taten geschildert, für die das Essener Landgericht nun Haftstrafen gegen die fünf Angeklagten (17 bis 24 Jahre) verhängt hat. weiter
  • 433 Leser

Israeli erschießt Attentäter

Ein israelischer Soldat hat einen palästinensischen Attentäter im besetzten Westjordanland erschossen. Der Palästinenser hatte nach Angaben der israelischen Armee drei Soldaten mit seinem Auto gerammt und diese verletzt. Ein weiterer Soldat habe auf den Palästinenser geschossen. weiter
  • 137 Leser
Kommentar Stefan Scholl zum russisch-ukrainischen Konflikt

Klein gegen Groß

Die ukrainischen Seeleute seien stur durch die von Russland beanspruchte 12-Meilen-Zone an der Krimküste gefahren, erzählt man sich in Moskaus Militärkreisen. Einerseits, um Russland zu provozieren. Andererseits, weil sie in kleinen Booten gesessen hätten, eigentlich für Flusssfahrten gebaut. Darin hätten sich die Ukrainer nicht aufs offene Meer weiter
  • 406 Leser

Kohlebericht vertagt

Kommission arbeitet an Perspektiven für betroffene Länder.
Die Kohlekommission will ihren Abschlussbericht nun erst Ende Januar oder Anfang Februar vorlegen. Für den 25. Januar und den 1. Februar sind Sitzungen anberaumt worden, in denen Entscheidungen fallen sollen, hieß es aus Kommissionskreisen. Eigentlich wollte die Kommission diese Woche ein Gesamtpaket zu Klimaschutz und Strukturwandel vorschlagen. weiter
  • 239 Leser

Kollegah zeigt sich geläutert

Der Rapper Kollegah (34) weist Vorwürfe des Antisemitismus zurück. „Für mich macht Rassismus oder jegliche Form von Diskriminierung einer Menschengruppe aufgrund von Ethnie, Hautfarbe, Religion oder sonstigen Eigenschaften überhaupt gar keinen Sinn“, sagte er der dpa. „In meiner Welt sind Rassismus und Antisemitismus sowas von weiter
  • 249 Leser
E-Mobiltität

Konzernchef gibt Posten im Dezember ab

Die chinesischen Eigentümer des Roboterherstellers wollen offenbar im Tagesgeschäft stärker durchgreifen.
Rund zwei Jahre nach der Übernahme des Roboterbauers Kuka durch Investoren aus China verlässt der langjährige Konzernchef Till Reuter überraschend das Unternehmen. Reuter werde seinen Posten im Dezember abgeben, teilte Kuka mit. Sein Vertrag wäre regulär noch bis zum Jahr 2022 gelaufen. Angaben über die Gründe machte Kuka nicht. Auch von Augsburgs weiter
  • 332 Leser

Kovac gibt sich kämpferisch

Für den Chefcoach des FC Bayern ist das heutige Duell mit Benfica Lissabon ein Endspiel. Der Franzose Wenger gilt als heißester Nachfolge-Kandidat.
Im dunkelblauen Anzug saß Niko Kovac auf dem Podium der Münchner Fußball-Arena und eröffnete schon 30 Stunden vor dem Anpfiff gegen Benfica Lissabon den Kampf um seinen Job. „Diejenigen, die mich kennen, wissen, dass ich ein Kämpfer bin. Mein ganzes Leben bestand darin, mich durchzusetzen“, erklärte der 47-Jährige. Am Ende der Pressekonferenz weiter
  • 240 Leser

Kretschmann und Strobl ziehen Zwischenbilanz in Ehingen

Sicherheit, Dieselskandal und der Föderalismus im Bildungswesen, dazu haben Ulrich Becker (links), Chefredakteur der SÜDWEST PRESSE, und Hendrik Groth (rechts), Chefredakteur der Schwäbischen Zeitung, Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und seinen Stellvertreter Thomas Strobl (CDU) befragt, die in Ehingen Zwischenbilanz von Grün-Schwarz weiter

Kriminalität Wieder eine Nadel in Erdbeeren

In Neuseeland ist wieder eine Nadel in einer Erdbeere gefunden worden. Woher die Lieferung stammte, sagte die betroffene Supermarktkette nicht. Vor zwei Wochen war eine 50-jährige Mitarbeiterin einer Erdbeerplantage in Queensland festgenommen worden, nachdem ihre DNA auf einer der Nadeln entdeckt worden war, die seit Anfang September in Erdbeeren steckten. weiter
  • 242 Leser
Salman

Kronprinz unerwünscht

Auf dem Weg zum G20-Gipfel besucht Mohammed bin Salman Tunis. Doch dort ist der Saudi nicht willkommen.
Diesmal war es König Salman persönlich, der seinen Sohn auf Reisen schickte. Erstmals seit dem Mord an Widersacher Jamal Khashoggi begibt sich Mohammed bin Salman wieder auf internationales Parkett. Insgesamt zehn Tage ist der 33-Jährige unterwegs, den die CIA „mit hoher Wahrscheinlichkeit“ für den Auftraggeber des spektakulären Verbrechens weiter
  • 287 Leser

Lucha: Der Staat hat versagt

Tausende Heimkinder haben unter Erziehern gelitten. Das zeigt der Abschlussbericht der Beratungsstelle.
Die Verfolgung von gewalttätigen Heimerziehern der 60er und 70er Jahre darf nach Ansicht von Opfern nicht verjähren. „Die müssten bis an ihr Lebensende bangen müssen, verfolgt zu werden“, sagte das Ex-Heimkind Willy Dorn (64) aus Ulm gestern in Stuttgart. Sozialminister Manne Lucha (Grüne) konnte ihm bei der Vorstellung des Abschlussberichts weiter
  • 103 Leser

Migrationspakt 80 000 zeichnen AfD-Petition

Rund 80 000 Menschen haben sich in Deutschland an einer Petition gegen den UN-Migrationspakt beteiligt. Gestern gab die Website des Petitionsausschusses des Bundestages, auf der man die Petition unterstützen kann, die Zahl der Mitzeichner mit 79 762 an. Ziel der von der AfD unterstützten Petition ist, dass Deutschland dem Migrationspakt weiter
  • 294 Leser
CDU

Migrationspakt wird zum Prüfstein

Auf dem Parteitag in Hamburg geht es um weitaus mehr als um die Wahl der neuen Spitze.
Am Tag nach Nikolaus werden die Delegierten des CDU-Parteitags auf ihren Plätzen eine Bastelvorlage finden. Ein bisschen Gold und Rot ist drauf gedruckt und ein klein bisschen Schwarz auch. Das Pappding lässt sich aufklappen, verwandelt sich dann in einen Sichtschutz mit Schreiböffnung und soll eine wirklich geheime Wahl des neuen oder der neuen weiter
  • 152 Leser

Mobilfunk Behörde nennt Auflagen für 5G

Trotz schärferer Auflagen zum Ausbau des schnellen mobilen Internets in Deutschland sind auch zukünftig Funklöcher möglich. Die Bundesnetzagentur legte gestern die Vergaberegeln fest, auf deren Basis im Frühjahr 2019 die neuen 5G-Frequenzen versteigert werden sollen – bis Ende 2022 sollen mindestens 98 Prozent der Haushalte in Deutschland weiter
  • 227 Leser

Nazi-Raubkunst in Stuttgart

Das Kunstmuseum hat die rechtmäßigen Erben von zwei Ölgemälden ermittelt.
Das Kunstmuseum Stuttgart hat erstmals zwei Ölgemälde als Nazi-Raubkunst identifiziert und die rechtmäßigen Erben ermittelt. Das Gemälde „Spargelstillleben“ aus dem Jahre 1941 von Käthe Loewenthal wurde an eine Erbengemeinschaft zurückgegeben, kam aber von den Nachfahren direkt als Schenkung zurück, wie das Kunstmuseum mitteile. weiter
  • 285 Leser
Hauptbahnhof Stuttgart

Nur die Hülle bleibt stehen

Anfang 2019 startet die Umgestaltung des Bonatzbaus neben dem künftigen unterirdischen Stuttgart-21-Halt. Kostenpunkt: 250 Millionen Euro.
Lichtdurchflutet, hell und aufgeräumt“, verheißungsvoll beschreibt Michael Groh die Zukunft des Bonatzbaus. Der Südwest-Chef der Bahn-Tochter DB Station & Service erklärt an diesem Montag oben im Turm des denkmalgeschützten Stuttgarter Hauptbahnhofs, wie von 2025 an das Herzstück des Bahnprojekts S 21 aussehen soll – oberirdisch. weiter
  • 127 Leser

Ohne Führerschein: Piqué muss zahlen

Der spanische Fußballer Gerard Piqué (FC Barcelona) wurde von einem Gericht zu 48?000 Euro Strafe verurteilt, weil er ohne Führerschein unterwegs war. Bei einer Verkehrskontrolle war aufgefallen, dass er seine Guthabenpunkte aufgebraucht hat. In Spanien haben Autofahrer anfangs zwölf Punkte. Sind sie verbraucht, erlischt die Fahrerlaubnis. Piqué weiter
  • 177 Leser

Opferhilfe Schneller zur Entschädigung

Gewaltopfer sollen künftig unkomplizierter und passgenauer unterstützt werden. Das Bundessozialministerium gab gestern den Entwurf für eine Reform des Sozialen Entschädigungsrechts in die Ressortabstimmung. Für 2018 sind laut Ministerium 866 Millionen Euro eingeplant, um Kriegsopfern und ihren Hinterbliebenen sowie Gewaltopfern zu helfen. In die weiter
  • 328 Leser

Panne in tschechischem Altmeiler

Im mehr als 30 Jahre alten tschechischen Atomkraftwerk Dukovany ist es zu einer Panne gekommen. Der Reaktorblock 1 sei am Sonntag unplanmäßig abgeschaltet worden, sagte ein Sprecher des Betreibers CEZ nach Angaben der tschechischen Nachrichtenagentur CTK. Grund sei der Verdacht auf ein undichtes Rohr im Bereich eines der Dampferzeuger, hieß es. Es weiter
  • 283 Leser

Phil Collins live

Tatsächlich, Phil Collins kommt noch einmal zurück. „Still Not Dead Yet Live“ nennt er seine Tour. Am 5. Juni 2019 ist er in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena und am 24. Juni im Münchner Olympiastadion. Von Freitag an gibt's Tickets. Foto: Musiccircus weiter
  • 265 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Reform der Grundsteuer

Quadratur des Kreises

Einfach und gerecht soll die Grundsteuer nach der Reform sein, die nach der Vorgabe des Bundesverfassungsgerichts bis Ende nächsten Jahres beschlossen werden muss. Auf den ersten Blick klingt diese Forderung gut. Näher betrachtet gleicht sie allerdings der Quadratur des Kreises. Beides ist kaum unter einen Hut zu bekommen, zumal das Urteil sehr subjektiv weiter
  • 283 Leser

Reif für die Winterpause

Weltmeister Lewis Hamilton und Sebastian Vettel wollen nun erst einmal etwas ausspannen. Das nächste Duell beschäftigt sie aber bereits jetzt.
Zumindest bei der Familienplanung hätte Sebastian Vettel für seinen Dauer-Bezwinger Lewis Hamilton ein paar Tipps parat. „Wenn du Rat brauchst, ich weiß wie es geht“, meinte Vettel nach dem Formel-1-Finale mit einem verschmitzten Grinsen. Eigentlich sollte Vettel nur beantworten, was er denn bis zum Saisonstart 2019 so macht. Noch bevor weiter
  • 188 Leser

Rom schürt Hoffnungen

Die italienische Regierung rudert im Budget-Streit zurück.
Italiens Regierung hat im Budgetstreit mit der EU-Kommission versöhnlichere Töne angeschlagen und damit Hoffnungen auf eine gütliche Lösung geschürt. Vizepremier Luigi Di Maio sagte gestern, der Regierung gehe es nicht um die Höhe des Defizits, sondern um die vereinbarten Maßnahmen, an denen nicht gerüttelt werden könne. „Für uns spielt weiter
  • 291 Leser

Schagen zu Lemgo

Der niederländische Nationalspieler Bobby Schagen verlässt im Sommer den TVB Stuttgart und wechselt zum TBV Lemgo. Der 28 Jahre alte Rechtsaußen unterschrieb für zwei Jahre. Sascha Pfattheicher (21) und Samuel Röthlisberger (22) haben bei den Stuttgartern verlängert. Künast übernimmt Frauen Der frühere Nationaltorhüter Christian Künast wird weiter
  • 147 Leser

Scheinwerfer auf das Hooligan-Problem

Die Absage des Finales der Copa Libertadores zeigt, wie sehr die Politik versagt.
Die zerborstenen Scheiben des Mannschaftsbusses der Boca Juniors sind das jüngste Sinnbild für das größte Problem des argentinischen Fußballs. Der Skandal um die Hooligan-Gewalt von Buenos Aires und die Farce um die Verschiebung des Endspiels um die Copa Libertadores werfen ein Scheinwerferlicht auf das Versagen von Verbänden, Sicherheitskräften weiter
  • 151 Leser
An gehört

Schön schimmernde Balladen

„Ich hab dein Lied gehört und es hat mich kaum gestört“, singt Christopher Blenkinsop auf „Kirschenzeit“ (Hipster Records/Soulfood), dem neuen Album der seit 1995 bestehenden Band 17 Hippies . Das gilt auch für die elf Songs des Berliner Weltmusik-Pop-Kollektivs. Die alternierend auf Deutsch, Englisch und Französisch, meist weiter
  • 274 Leser
Glosse

See you later, Terminator

Möglicherweise zieht der Hilfsarchitekt der deutschen Einheit, Günther Krause, am Ende doch nicht ins Kakerlakenparadies nach Australien. Sicher ist: Alle trauen ihm das zu. Denn nach Putzfrauenaffäre, Offenbarungseid, Bewährungsstrafe und dem Auszug aus einer nicht bezahlten Villa ist die wesentliche Dschungelcampvoraussetzung mehr als erfüllt: weiter
  • 349 Leser
Konflikt

Seegefecht vor der Krim

Moskau spricht von „ukrainischen Provokateuren“, Kiew von „russischen Aggressoren“: Die Grenzstreitigkeiten dienen dazu, Machtverhältnisse zu stabilisieren.
Der ukrainische Schlepper ist klein und grau wie das Schwarze Meer. Er verlangsamt seine Fahrt, um die Kollision mit dem weiß-schwarz lackierten russischen Schiff, das ihm von links den Weg abschneidet, zu vermeiden. Aber hinter ihm rauscht ein anderer Russe heran. „Zerquetsch ihn von rechts!“, ruft ein Mann von der Kommandobrücke, „Zerquetsch weiter
  • 510 Leser
Politisches Buch

Selbstmordattentäter auf der Couch

Warum werden Menschen zu Terroristen und Amokläufern? Es ist keine leichte Fragestellung, der die beiden Autoren Nils Böckler und Jens Hoffmann in ihrem Buch „Von Hass erfüllt“ nachgehen. Der Kriminalpsychologe und der Gewaltforscher treten anhand realer Beispiele, angefangen beim Amokläufer Anders Breivik, über den Islamischen Staat weiter
  • 359 Leser

Stiftung beendet Arbeit

Entscheidung nach heftiger Kritik Erdogans an US-Philanthrop
Nach heftigen Angriffen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan auf den US-Philanthropen George Soros beendet dessen Stiftung ihre Arbeit in dem Land. Die „grundlosen Vorwürfe“ machten eine Fortsetzung unmöglich, teilte die Stiftung mit. weiter
  • 123 Leser

Streit Autofahrerin fährt Mann über den Fuß

Ein Streit um einen Parkplatz ist in Heidelberg eskaliert. Zunächst hatte ein 48 Jahre alter Mann im Heidelberger Stadtteil Pfaffengrund eine Autofahrerin darauf aufmerksam gemacht, dass sie ihren Wagen im absoluten Halteverbot geparkt habe. Wie die Polizei mitteilt, entstand daraus ein Streit. Dabei fuhr die 43-Jährige mit ihrem Wagen über den Fuß weiter
  • 104 Leser

Strobl für Verhaftung bei Abschiebungsproblemen

Der Innenminister will Migranten, die sich ihrer Ausweisung widersetzen, am Flughafen festsetzen lassen.
Migranten, die sich einer Ausweisung in europäische Staaten widersetzen, sollen aus Sicht von Innenminister Thomas Strobl (CDU) direkt am Flughafen in Haft genommen werden können. Immer wieder scheiterten Sicherheitsbehörden daran, Flüchtlinge in Staaten zu bringen, in denen sie bereits registriert sind, schrieb Strobl in einem Brief an Bundesinnenminister weiter
  • 100 Leser

Strobl will Spontanhaft

Migranten sollen am Flughafen festgesetzt werden.
Migranten, die sich einer Ausweisung in europäische Staaten widersetzen, sollen aus Sicht von Innenminister Thomas Strobl (CDU) direkt am Flughafen in Haft genommen werden können. Immer wieder scheiterten Sicherheitsbehörden daran, Flüchtlinge in Staaten zu bringen, in denen sie bereits registriert sind, schrieb Strobl in einem Brief an Bundesinnenminister weiter
  • 239 Leser

T-Systems Bis zu 5,5 Prozent mehr Gehalt

Die 11 000 tarifgebundenen Beschäftigten der angeschlagenen Telekom-Tochter T-Systems bekommen mehr Geld. Nach einer fast achtmonatigen Tarifauseinandersetzung einigten sich das Unternehmen und die Gewerkschaft Verdi. Die Beschäftigten der Entgeltgruppen eins bis fünf bekommen demnach vom 1. Januar an 3 Prozent mehr, die der anderen Entgeltgruppen weiter
  • 313 Leser

Tennis ATP-Turnier weiter in Hamburg

Der neue Ausrichter des traditionsreichen Tennisturniers am Rothenbaum, Peter-Michael Reichel, hat sich erneut klar zum Standort Hamburg bekannt. „Wir planen gemeinsam mit unseren Partnern, dass das Turnier langfristig in Hamburg bleibt“, sagte der Österreicher, der nach zehn Jahren Wimbledonsieger Michael Stich als Veranstalter abgelöst weiter
  • 175 Leser

Trotz Highspeed-Internet bleiben Funklöcher

Die Bundesnetzagentur schreibt keinen flächendeckenden Ausbau des Hochgeschwindigkeitsnetzes vor. Aber die Auflagen sind strenger als bisher geplant.
Das ultraschnelle mobile Internet 5G ist noch Zukunftsmusik, abgesehen von einigen Feldversuchen. Doch langsam nimmt der 5G-Zug Fahrt auf. Die Bundesnetzagentur startete am Montag das Zulassungsverfahren für die Frequenzauktion für die fünfte Mobilfunkgeneration. Zuvor hatte sich der Beirat der Behörde auf die Anforderungen an die Anbieter verständigt. weiter
  • 385 Leser

Trübe Stimmung in Unternehmen

Wie das Wetter über Frankfurt ist zurzeit auch die Stimmung unter den deutschen Firmenchefs. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel im November den dritten Monat in Folge, teilte das Institut in München mit. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 354 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur neuen Uneindeutigkeit

Verwirrende Vielfalt

Und wisst Ihr schon, was es ist?“ So lautet oft die erste Frage, die werdende Eltern beantworten müssen, kaum dass sie vom nahenden Nachwuchs berichtet haben. Junge oder Mädchen, das sind die offensichtlichen Alternativen. Manchmal aber wählt die Natur eine weitere Variante: Weder-Noch oder Sowohl-als-Auch. Diese biologische Tatsache zwischen weiter
  • 245 Leser
Querpass

Wer hat an der Uhr gedreht?

Nach dem Schlusspfiff war Alexander Schwolow fuchsteufelswild. Der 26 Jahre alte Torhüter von Fußball-Bundesligist SC Freiburg rannte nach dem 1:1 gegen Werder Bremen auf den Schiedsrichter zu und regte sich mächtig auf. Nicht nur über den kassierten Ausgleich in der Nachspielzeit, sondern auch, dass der Unparteiische einen Eckball des SC nicht weiter
  • 171 Leser

Wirtschaft im Land hofft auf soften Brexit

Ein ungeregelter Ausstieg Großbritanniens würde die Regionen Stuttgart und Tübingen besonders hart treffen.
Für Marcus Wassenberg, Finanzvorstand der Rolls-Royce Power Systems AG in Friedrichshafen, wäre ein harter Brexit der Worst Case, der schlimmste Fall: „Wir werden digitaler, wir werden internationaler, wir wollen weltweit wachsen. Der Brexit wirkt all dem entgegen.“ Der Spezialist für Großmotoren und Antriebssysteme macht 140 Millionen weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Brexit-Deal von Theresa May:

Theresa Mays mühsam ausgehandelter Brexit-Deal droht an den Brexit-Hardlinern, die dessen Ratifizierung im Parlament torpedieren wollen, zu scheitern. Angesichts festgefahrener Positionen in der Brexit-Frage zeichnete sich schon während des Verhandlungspokers der mit Brüssel im Dauerclinch liegenden Brexit-Maximalisten, die den moderaten Kurs der

weiter
  • 2
  • 235 Leser
Lesermeinung

Zum Rücktritt von Leni Breymaier und dem Listenplatz von Evelyne Gebhardt:

Natürlich ist es die Frau, die, obwohl Gewinnerin, zurück tritt und natürlich ist es der Mann, der, obwohl Verlierer, das Ergebnis als Erfolg verkauft.

Leni Breymaier ist eine klare, selbstbewusste Frau, die die Bürgerschaft versteht und mit ihr ins Gespräch kommen kann. Sie vertritt den linken Parteiflügel, ja, sie vertritt aber vor allem die

weiter
Lesermeinung

Nutzungsordnung ein Aprilscherz

Ab und zu muss ich bei der Zeitungslektüre auf den Kalender schauen – so auch beim Bericht über den neuen Lauchheimer Stadtpark. Nein, es war noch nicht 1. April. Muss ich mich künftig gegenüber der patrouillierenden Security legitimieren, wenn ich zu lange auf der einzig vorhandenen Parkbank verweile? Und warum wurde kein Abfallbehälter aufgestellt?

weiter
  • 3
  • 292 Leser

Nebelwerfer im Einsatz

(Fahndungs-)Schleier für Freiburg ( https://www.schwaebische-post.de/1729425/ ) und Kretschmann und Strobl ziehen Zwischenbilanz in Ehingen ( https://www.schwaebische-post.de/politik/kretschmann-und-strobl-ziehen-zwischenbilanz-in-ehingen/1729374/ ) mehrfach lesen, analysieren, Kräfte- und Mitteleinsatz nach der Sicherheitspartnerschaft Ende

weiter
  • 2
  • 1245 Leser

Kleine Nachtschwärmer beim Albverein

Trotz Nebel und kühler Witterung sammelten sich auch beim dritten Treffen der Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins viele erwartungsvolle Kinder mit ihren Eltern an der Skihütte Ostalb. Sie wollten als Nachtschwärmer (fast) zur Geisterstunde in den Wald.Aber vorher mussten noch Geister gebastelt werden.Da wurde gehämmert,

weiter

Themenwelten (1)

SAP-Kenntnisse von immer höherem Wert in großen Unternehmen

Heutzutage kann einen die Berufswelt vor große Herausforderungen stellen. Vor allem dann, wenn Stellenanzeigen nicht richtig gelesen werden, kann man schnell in ein Fettnäpfchen treten. So wissen zum Beispiel nur wenige Bewerber, was es mit "SAP-Kenntnissen" auf sich hat, doch immer mehr große Unternehmen setzen diese Kenntnisse bei

weiter
  • 5
  • 1168 Leser