Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 29. November 2018

anzeigen

Regional (185)

Ein wechselhafter Freitag

Es wird milder - bis 8 Grad

Der Freitag wird ein eher ungemütlicher Tag. Speziell ab Mittag sind einige Schauer möglich bei bis zu 8 Grad. Der Samstag wird der insgesamt bessere Tag des Wochenendes. Es sind zwar nach wie vor viele Wolken unterwegs, immerhin ist es aber trocken. Die Höchsttemperatur liegt bei 8 Grad. Ähnlich mild wird es am Sonntag. Allerdings

weiter
Polizeibericht

Handtasche aus Auto geklaut

Aalen. Ein Unbekannter hat am Mittwoch eine Autoscheibe eingeschlagen und die darin liegende Handtasche geklaut. Das Auto stand im Bereich des Waldfriedhofs im Stadionweg. Hinweise auf den Dieb an die Polizei Aalen unter Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 607 Leser
Polizeibericht

Unfall wegen vereister Scheibe

Oberkochen. Die vereiste Frontscheibe eines VW Golfs führte am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von rund 3000 Euro entstand. Ein 33-Jähriger war gegen 8 Uhr in sein Auto gestiegen und hatte, eigenen Angaben zufolge, die beeinträchtigte Sicht erst bemerkt, als er schon losgefahren war. An der Einmündung Feigengasse/Katzenbachstraße

weiter
  • 182 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Am Mittwoch wollte ein 59 Jahre alter VW-Fahrer von der Steimlestraße aus die Silcherstraße geradeaus überqueren und kollidierte dabei mit einem Bus. Er fuhr ohne anzuhalten über die Stoppstelle. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt etwa 25 000 Euro.

weiter
  • 466 Leser
Polizeibericht

Zwei Unfallfluchten in Aalen

Aalen. Der bislang unbekannte Fahrer eines Kleintransporters beschädigte am Mittwoch einen in der Friedhofstraße abgestellten Klein-Lkw. Ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern, fuhr er davon. Durch einen Zeugen konnte das Kennzeichen seines Lastwagens genannt werden. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Auf rund

weiter
  • 166 Leser

Karten für Conni-Musical

Aktion SchwäPo verlost dreimal zwei Tickets für die Fortsetzung.

Aalen. Wie ging es Conni nach dem ersten Teil des Musicals weiter? Die Fortsetzung „Conni – Das Schul-Musical“ gibt darauf Antwort. Zu sehen ist die neue Produktion mit gewohnt liebevollem Bühnenbild und tollen Darstellern am Freitag, 28. Dezember, um 15 Uhr in Aalen in der Stadthalle. Dazu verlost die Schwäbische Post dreimal zwei

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Adventsschmuckverkauf

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Bargauer Team um Elisabeth Schupp bietet am Samstag, 1. Dezember, von 8.30 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus St. Jakobus Adventsschmuck. Am Sonntag ist ab 10.30 Uhr nach dem Gottesdienst Gemeindefest in St. Jakobus.

weiter
  • 271 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Ein 23-Jähriger musste sein Auto am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr auf der Straße Sachsenhof anhalten. Ein 40-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro.

weiter
  • 244 Leser
Polizeibericht

Auto verliert Rad

Schorndorf. Auf der linken Spur der B 29 zwischen Grafenbergtunnel und Sünchentunnel in Fahrtrichtung Aalen hat am Donnerstag gegen 8.15 Uhr ein Fahrzeug ein Rad verloren. Dieses landete im Seitenstreifen. Ein Audi-Fahrer erkannte die Gefahrenstelle und bremste sein Fahrzeug rechtzeitig ab. Einem nachfolgenden 58-jährigen VW-Fahrer gelang dies nicht

weiter
  • 169 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Lorch. Ein 37-jähriger Lastwagenfahrer verursachte am Donnerstag gegen 8 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Zur Unfallzeit setzte er sein Fahrzeug an der Einmündung zum Hagweg zurück, wobei er den hinter ihm stehenden Mercedes eines 40-Jährigen übersah.

weiter
  • 370 Leser

Gmünder Kunstbasar

Kultur Das Kulturbüro lädt an diesem Wochenende in den Gmünder Prediger ein.

Schwäbisch Gmünd. Kunsthandwerkliche Besonderheiten und eine Tombola – anlässlich des Jubiläums „40 Jahre Gmünder Kunstverein“ verwandelt sich das Kulturzentrum Prediger am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Dezember, jeweils ab 11 Uhr in den Gmünder Kunstbasar. Über 20 Aussteller aus der Region zeigen ihre Arbeiten und bieten eine reiche

weiter
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Im Parkhaus CityCenter am Kalten Markt ist am Dienstag zwischen 7.30 und 17.15 Uhr ein Seat beschädigt worden, teilt die Polizei mit. Der Unfallverursacher habe sich unerlaubt entfernt und einen Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro hinterlassen. Hinweise auf den Unfallflüchtigen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon

weiter
  • 403 Leser
Polizeibericht

Unerlaubte Müllablagerung

Neresheim-Elchingen. Zwischen Samstag und Dienstag haben Unbekannte an der L 1084 zwischen Elchingen und der A7-Anschlussstelle Oberkochen im Gewann Karrenhau an zwei Stellen insgesamt 122 Reifen unerlaubt abgelegt. Hinweise hierzu nimmt der Polizeiposten Neresheim unter Telefon (07326) 919 001 entgegen.

weiter
  • 361 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Iggingen. Auf der Landesstraße 1075 zwischen Brainkofen und Leinzell streiften sich zwei Autos im Begegnungsverkehr, da einer der beiden Fahrer die rechte Fahrbahnseite in der Kurve nicht eingehalten hatte, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 11.30 Uhr ereignete, entstand dem Polizeibericht zufolge Sachschaden von rund

weiter
  • 543 Leser
Kurz und bündig

Über Medizin im Alter

Schwäbisch Gmünd. Die 21. Geriatrische Fortbildungstagung ist am Samstag, 1. Dezember, von 9 bis 12.30 Uhr am Stauferklinikum. Es geht um diese Themen: „Anämie beim alten Menschen“, „Zuckererkrankung im Alter - Update“, „Chronische Wunden - Modernes interdisziplinäres Management“ und „Fahrtüchtigkeit nach Schlaganfall und im Alter“. Interessierte sind

weiter
  • 175 Leser

„'s Chörle“ hilft aus

Kirchenkonzert am ersten Adventsonntag Musikverein Zimmerbach.

Durlangen-Zimmerbach. Seit rund 30 Jahren veranstaltet der Kirchenchor Zimmerbach alle zwei Jahre ein Konzert am ersten Adventssonntag in der katholischen Pfarrkirche St. Cyriakus in Zimmerbach. Unterstützung fand der Chor beim Musikverein Zimmerbach sowie dem Mutlanger Organisten Harald Ocker. Der komplette Erlös wurde dabei immer gespendet.

So auch

weiter
  • 262 Leser

„Diese Fehlkalkulation ist mir heute noch unklar“

Gemeinderat Spraitbach vergibt weitere Gewerke für die Grundschulsanierung – Richtfest ist am 30. November.

Spraitbach. Die Baumaßnahmen zur Erweiterung und Sanierung der Grundschule liegen im Terminplan, konnte Architekt Jürgen Bauer dem Gemeinderat verkünden. Am 3. Dezember sollen die Abdichtungsmaßnahmen beginnen, die Fenstermontage ist für den 11. Dezember vorgesehen. Wichtig sei es, das Dach bis Weihnachten wind- und wasserfest zu bekommen. Bürgermeister

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Jahreskonzert beim MV

Mutlangen. Am Samstag, 1. Dezember, ist um 19.30 im Mutlanger Forum das Jahreskonzert des Musikvereins Mutlangen. Auf dem Programm stehen diesmal „Beliebte Melodien aus Kino und Fernsehen“, wobei das Publikum mit lustigen Videoclips auch optisch unterhalten wird. Bewirtet wird das Konzert wie auch in den vergangenen Jahren vom Förderverein des „Schulprojekt

weiter
  • 308 Leser

Raiba Mutlangen würdigt Leistung der Mitarbeiter

Ehrung Bei der Raiffeisenbank Mutlangen ist es Tradition mit einem Festabend Jubilare und Mitarbeiter, die ein berufsbegleitendes Studium abgeschlossen haben, zu ehren. Denn erfahrene Mitarbeiter seien aufgrund ihrer Fachkenntnisse ein wichtiges Kapital. Auch Eigenverantwortung und Qualifizierung seien für den Erfolg mitentscheidend, stellte der Vorstand

weiter
  • 169 Leser

Sturzbomber auf Jubiläums-Floßfahrt

Jubiläumsausfahrt. Zum 25-jährigen Bestehen des Clubs fuhren die Motorsportfreunde Sturzbomber zum Floßfahren nach Oberfranken. Auf der Fahrt Richtung Bamberg gab es ein deftiges Vesper. Nach dem Einchecken im Hotel Lichtenfels ging es zur zweieinhalbstündigen Floßfahrt auf den Main mit Livemusik und Quetsche. Bei geselligem Gesang konnten sich die

weiter

Vertraut euch selbst – probiert es aus

Weltreligionen In der Musikwinterreihe erzählt Christoph Genpo Hahn von seinem persönlichen Weg zum Buddhismus und welche Philosophie hinter dieser Lehre steht.

Gschwend

Anrührend ist dieser Abend im Bilderhaus, unakademisch im besten Wortsinn. Mit buddhistischem Mut zum Dasein erzählt Christoph Genpo Hahn, wie sein Weg ihn aus christlichen Wurzeln zur fernöstlichen Philosophie führte. Buddhismus eine Religion? Diese eingangs formulierte Frage lässt der Referent auch am Ende offen. Eine Glaubenslehre sei es

weiter
  • 131 Leser

Die Stadt als Freizeiterlebnis begreifen

Wirtschaft Gmünds Handels- und Gewerbeverein diskutiert Wege in die Zukunft.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Handel muss sich stärker als bisher der Digitalisierung stellen und den Einkauf in der Stadt als Freizeiterlebnis begreifen. Diese Appelle richtete der Vorstand des Gmünder Handels- und Gewerbevereins HGV, Dr. Christof Morawitz, am Donnerstagabend bei der HGV-Mitgliederversammlung an knapp 50 anwesende Händler.

Morawitz holte

weiter
  • 194 Leser

Berührende Momente bei „EAG – gemixt“

Ernst Abbe Gymnasium Beim traditionellen Herbstkonzert gibt’s dickes Lob vom Schulleiter.

Oberkochen. Nach dem Schlussakkord von „EAG – gemixt“ war Schulleiter Ulrich Wörner voller Lob: „Wir sind stolz auf Eure Leistungen, die ihr mit Herzblut präsentiert habt.“ Der Abend hatte ganz im Zeichen des Nachtgespensts gestanden, das allerhand Schulabenteuer erlebt hatte. Davon wussten die Schüler-Moderatorinnen Aurelia

weiter
  • 263 Leser

Essingen investiert so viel wie nie

Gemeinderat Bürgermeister Wolfgang Hofer bringt in der Sitzung am Donnerstagabend den Haushaltsplan 2019 ein. Das Gesamtvolumen liegt bei rund 24 Millionen Euro.

Essingen

Das Wichtigste vorneweg, der Haushalt 2019 kann wieder ohne eine Neuverschuldung ausgeglichen werden. Das betonte der Bürgermeister. Dies trotz hoher Investitionen, trotz des Sondereffekts der Gartenschau und zahlreicher Maßnahmen zur Verbesserung und zum Erhalt der guten Infrastruktur. „Wir haben in guten Jahren unsere Hausaufgaben

weiter
  • 5
  • 240 Leser

Neuer Versuch mit Stauden auf den Blühstreifen

Technischer Ausschuss Stadt will auf heimische Pflanzen setzen. Erneut Ärger um nachträgliche Baugenehmigungen.

Oberkochen. Die Stadt Oberkochen plant einen neuen Anlauf, nachdem der Versuch mit Blumenwiesen zweimal keinen Erfolg gebracht hat.

Blumenwiesenmatten waren mit vorgezogenen Samen verlegt worden. Die Blumenwiesen wurden durch den städtischen Bauhof ausgesät, „fürsorglich gepflegt und regelmäßig gegossen“, wie Ina Wamsler seitens der Stadtverwaltung

weiter
  • 145 Leser

Alles rund um den Apfel

Ernte Die Kleinen im Waldstetter Kindergarten St. Vinzenz beschäftigten sich ausführlich mit dem Apfel. Neben Spielen, Geschichten und Bastelarbeiten haben die Gruppen auch geerntet. Familie Debler stellte dafür ihre Apfelbäume in Gmünd zur Verfügung. Die Großen und Mittleren durften die Verarbeitung des Obstes dann in der Mosterei Seiz beobachten

weiter
  • 162 Leser

Erster großer Markt zur Weihnacht

Eröffnung Der sanierte Marktplatz in Plüderhausen wird beim ersten Weihnachtsmarkt freigegeben.

Plüderhausen. Mit der Eröffnung des ersten Plüderhäuser Weihnachtsmarkts am Sonntag, 2. Dezember, um 11 Uhr wird der sanierte Marktplatz freigegeben und der neue Generationenspielplatz auf der Tiefgarage eingeweiht. Der erstmals vom Arbeitskreis City-Marketing organisierte Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz bietet mit über 40 Ständen einen vorweihnachtlichen

weiter

Handharmonikaspieler mit Schweizer Verstärkung

Konzert Das „Klangband“ schlingt sich durch vielfältige musikalische Beiträge.

Lorch-Waldhausen. Musikalische Bande knüpfte der Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen bei seinem Konzertabend. Den Auftakt gestaltete das Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Lydia Lick mit der deutschen Uraufführung des Titels „Pilatus“, einer Auftragskomposition für ein internationales Orchesterprojekt, das im August 2017 auf dem

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Parken bei Klink

Lorch. „Vincent Klink erzählt“ - und viele wollen hin: Die Veranstaltung des „Runden Tischs Kultur“ am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr im Lorcher Bürgerhaus ist ausverkauft. Wegen der Großbaustelle gibt es dort keine Parkplätze. Der Veranstalter rät darum, am Bahnhof oder in der Schießhausstraße zu parken und den Hintereingang des Bürgerhauses zu nutzen.

weiter
  • 217 Leser

Stadt finanziert zwei Erzieherstellen

Gemeinderat Über Versäumnisse und Lösungen beim Thema fehlende Kindergartenplätze sprach der Lorcher Fachausschuss für Soziales, Kultur und Sport am Donnerstag.

Lorch

Ganze 90 Kindergartenplätze fehlen in Lorch im laufenden Kindergartenjahr. Das hat der aktuelle Bedarfsplan gezeigt, den die Verwaltung am Donnerstag im Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport vorstellte. Bürgermeister Karl Bühler zeigte sich optimistisch: „Ich bin zuversichtlich, dass wir das in den Griff kriegen, und zwar relativ zeitnah.“

weiter
  • 294 Leser

Swabian Brass spielt für Senioren in St. Johannes

Konzert „Wenn die Bewohner von St. Johannes nicht mehr zu uns in unsere Konzerte kommen können, dann kommen wir ganz einfach zu ihnen“, so begrüßte Volker Pitzal von Swabian Brass die Besucher im Waldstetter Seniorenheim. Über den Auftritt freuten sich neben dem Vorsitzenden des Altenfördervereins Waldstetten/Wißgoldingen, Paul Lerchenmüller,

weiter
  • 259 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Lorch. Einen   Zusammenstoß im Kreisverkehr hat eine 57-jährige Autofahrerin am Mittwoch in Lorch an der Kreuzung Stuttgarter Straße/Gaisgasse verursacht, das teilt die Polizei mit. Demnach fuhr die Frau gegen 17.15 Uhr in den Kreisel ein und übersah dabei das Auto einer dort fahrenden 20-Jährigen, sodass es zur Kollision kam. Beide Frauen blieben

weiter
  • 633 Leser
Kurz und bündig

Vernissage im Rathaus

Waldstetten. „Die Seele ist ein Spiegel – Bilder aus dem Inneren“, so heißt das Kunstprojekt der Wäschgölten mit dem Haus Lindenhof in den Prodi-Werkstätten. Die Bilder werden bis Weihnachten im Rathaus ausgestellt. Vernissage ist an diesem Freitag, 30. November, um 19 Uhr.

weiter
  • 281 Leser

2520 Euro für die Zwergenstube

Spende Ihren traditionellen Lichterabend nahmen die Verantwortlichen der Kinderkrippe Weilermer Zwergenstube zum Anlass, für die feierliche Übergabe der Spendenurkunden an ihre Paten (Autohaus Widmann 500 Euro, Hairstyle la vista 300 Euro, Siebdruck Scheurle 300 Euro, VR Bank Ostalb 300 Euro, KSK Ostalb 300 Euro) und ihre Unterstützer (Edith Scheurle

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Fahrdienst zum Theater

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen bietet in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) am Sonntag, 2. Dezember, einen Senioren-Fahrdienst für das Weihnachtsstück „Die Schönheit und das Biest“ an. Die Vorstellung von Thilo Reffert beginnt um 15 Uhr im Wirtschaftszentrum in der Ulmer Straße. Interessierte Senioren können im Theater anrufen und sich

weiter

Infos über Verkehr und Wohnbau

Infrastruktur Die Stadtverwaltung stellt am 17. Dezember die weiteren Verkehrsuntersuchungen im Weststadtzentrum vor.

Aalen. Verkehr, Wohnbau und MVZ: Die Stadt Aalen informiert am Montag, 17. Dezember, ab 18.30 Uhr im Weststadtzentrum tiefergehend zu den Themen Verkehrsentwicklung, Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) in der Weilerstraße sowie zum Wohnbau. Den Bürgern stehen neben Vertretern der Stadtverwaltung auch Verkehrsgutachter Dr. Frank Gericke (Modus Consult),

weiter
  • 126 Leser

Interaktives Theaterstück fordert Schüler

Theater „Jungfrau ohne Paradies“ mit Workshop an der Justus-von-Liebig-Schule.

Aalen. Was passiert, wenn die Lebensträume eines jungen Mannes zerplatzen? Was passiert, wenn ein Orientierungsloser Orientierung findet bei einem religiösen Fanatiker? Und was hat das mit uns zu tun? An der Justus-von-Liebig-Schule wurde das Theaterstück „Jungfrau ohne Paradies“ der beiden Regisseurinnen Gerburg Maria Müller und Alessandra

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Orangenaktion auf dem Markt

Aalen. Für einen guten Zweck verkaufen Konfirmanden am Samstag, 1. Dezember, ab 8.30 Uhr fair gehandelte Orangen vor dem Café Podium. Sie werden dabei prominent unterstützt von Oberbürgermeister Thilo Rentschler und den CDU-Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter. Der Erlös kommt einem Projekt des CVJM-Weltdienstes zugute, das Straßenkinder in

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Psychosomatik im Wandel

Aalen. Ein Symposium mit dem Titel „Psychosomatik im Wandel“ findet am Samstag, 1. Dezember, um 10 Uhr im Bildungszentrum am Ostalb-Klinikum Aalen statt. Der Chefarzt der Psychosomatik Dr. Askan Hendrischke wird verabschiedet und Nachfolger Dr. Michael Fritzsch wird vorgestellt.

weiter
  • 1
  • 234 Leser

Schlossadventin Fachsenfeld

Konzert „Nun komm, der Heiden Heiland …!“ am Sonntag, 2. Dezember.

Aalen. Renaissance-Musik in einer Renaissance-Kirche: Dazu lädt die evangelische Kirchengemeinde Fachsenfeld am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr ein. Die Instrumentalgruppe „I Rimbombanti“ und der evangelische Kirchenchor Fachsenfeld bieten ein stilechtes Renaissance-Advents- und Weihnachtskonzert in der Evangelischen Kirche in Fachsenfeld.

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Skiclub feiert Saisonauftakt

Aalen-Wasseralfingen. Der Skiclub Braunenberg feiert am Samstag, 1. Dezember, ab 18 Uhr den Saisonauftakt 2018/19 in der Skihütte an der Ostalb-Skipiste in Aalen. Langjährige Mitglieder werden um 19 Uhr geehrt und anschließend ist Hütten-Gaudi mit DJ Koschi. Für Speis und Trank ist gesorgt. Es gibt zudem Infos zu den geplanten Skiausfahrten im kommenden

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Welche Stadt wollen wir sein?

Aalen. Die Pecha-Kucha-Night am Freitag, 30. November, um 20.20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Aalen präsentiert nochmals die Themen des beliebten Formats „Die Debatte“ in besonderer Form. Wie soll Aalen in 2050 aussehen? Das wird an diesem Abend in allen Aspekten ausgelotet. Die Moderation übernehmen Gerburg Maria Müller und Thomas Maile. Der Eintritt

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Welland-Taubenschau

Aalen-Dewangen. Eine Welland-Taubenschau und Clubschau des Süddeutschen Zwerghuhnzüchterclubs findet in der Anlage des Kleintierzuchtvereins Dewangen statt. Öffnungszeiten sind am Samstag, 1. Dezember, 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember, 10 bis 16 Uhr. Für Speis und Trank ist gesorgt. Der Zugang erfolgt über den örtlichen Weihnachtsmarkt.

weiter
  • 370 Leser

Zahl des Tages

14

offizielle Shisha-Bars gibt es derzeit in Aalen. Für diese – und fast alle anderen Shisha-Bars im Ostalbkreis gelten jetzt neue Regeln.

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Chorvereinigung Sängerkranz

Aalen-Hofherrnweiler. Die Chorvereinigung „Sängerkranz“ singt am Samstag, 1. Dezember, um 15 Uhr beim Adventsbasar im Samariterstift in Aalen. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften liegt der Treffpunkt um 14.30 Uhr beim Sängerheim Aalen-Hofherrnweiler.

weiter
  • 181 Leser

Neue Regeln für Shisha-Bars

Gesundheit Landratsamt erlässt neue Shisha-Regeln wegen Gefahr durch Kohlmonoxidvergiftung.

Aalen. Auch im Ostalbkreis sind Shisha-Bars bei Jugendlichen sehr beliebt. „Bundes- und landesweit kam es in der Vergangenheit bei Gästen und Beschäftigten solcher Bars immer wieder zu Kohlenmonoxidvergiftungen, weil sich durch den Gebrauch der Wasserpfeifen in den Räumen wegen unzureichender Lüftung eine höhere Konzentration von Rauchgas gebildet

weiter
  • 701 Leser
Kurz und bündig

Repair Café

Aalen. „Lieber gemeinsam reparieren, als alleine wegwerfen“ lautet das Motto des Repair Cafés am Samstag, 1. Dezember, von 14 bis 17 Uhr im Haus der Jugend. Dort gibt es Werkzeug, Material und Fachmänner, die bei der Reparatur eines kaputten Gegenstands helfen.

weiter
  • 177 Leser

Weihnachtliche Musik

Aalen-Fachsenfeld. Das Schloss Fachsenfeld eröffnet am Samstag, 1. Dezember, von 13 bis 19 Uhr und Sonntag, 2. Dezember, von 13 bis 18 Uhr der Weihnachtszeit die Türen. Die Besucher werden mit Kaffee, Kuchen, adventlicher Musik und Ballettaufführungen unterhalten.

weiter
  • 390 Leser

Weihnachtscafé

Aalen. Das Café für Alleinerziehende feiert am Sonntag, 2. Dezember, von 13 bis 16 Uhr die Adventszeit im Haus der Jugend in Aalen. Auch der Nikolaus wird am ersten Advent dort an der Tür des Weihnachtscafés klopfen.

weiter
  • 182 Leser

2019 ist Schubart-Jahr in Aalen

Aalen. Am 22. und 23. Februar findet im Rathaus Aalen die erste wissenschaftliche Tagung zu Christian Friedrich Daniel Schubart statt. Am 22. Februar wird mit einem Festakt die Schubart-Gesellschaft gegründet. Um den 280. Geburtstag des bedeutenden Dichters, am 24. März, findet die jährliche Kulturreihe “wortgewaltig“ statt. Und schließlich

weiter

Flohmarkt Bücher, Springerle und Basteleien

Essingen. Der Bücher-Spiele-Flohmarkt zugunsten des Gemeindehausprojektes der Evangelischen Kirchengemeinde lädt am Samstag, 1. Dezember, von 11 bis 18 Uhr zum langen Einkaufssamstag in der Rathausgasse 21 ein. Der Eine-Welt-Laden bietet von 11 bis 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Bücher, Gebasteltes und Springerle von Viola von Woellwarth aus

weiter
Kurz und bündig

Flurneuordnungsverfahren

Böbingen. Im Flurneuordnungsverfahren Böbingen an der Rems ist dieses Jahr wieder eine Teilnehmerversammlung, zu der alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind. Die Teilnehmerversammlung ist am Montag, 3. Dezember, um 19 Uhr im Bürgersaal in Böbingen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Bericht über den aktuellen Stand des Verfahrens. Zudem

weiter
  • 442 Leser

Kugeln pflücken und Gutes tun

Soziales Stadtverwaltung und Kirchen in Heubach starten zum vierten Mal die Wunschbaumaktion im Schloss. Wer Bedürftigen eine Freude machen will, kann bis 14. Dezember dort Wünsche abholen.

Heubach

Jetzt steht er wieder vor dem Eingang zur Stadtbibliothek im Schloss. Liebevoll geschmückt vom Team rund um Bibliotheksleiterin Martina Müller grüßt er die Besucher: der Wunschbaum. Voller beschrifteter Kugeln, auf denen die Wünsche stehen.

Diese Wunschbaum Aktion wurde 2015 in Heubach von der evangelischen und katholischen Kirche zusammen

weiter
  • 287 Leser

Wunderbare Bilder aus Südafrika

Filmvortrag Peru-Gruppe Heubach zeigt Reisedokumentation von Marlene und Ludger Kirschey.

Heubach. Abwechslungsreiche Landschaften, Wanderungen im Grasland der Drakensberge und an den windumtosten Steilküsten: All das zeigten Marlene und Ludger Kirschey ihren Filmvortrag „Südafrika“ im voll besetzten Saal des evangelischen Gemeindehauses. Auch die optischen Höhepunkte waren dabei ihre Begegnungen mit wilden Tieren in den Nationalparks

weiter
  • 329 Leser

„Kultur in der Arche“ stellt neues Programm vor

Freizeit Junge Talente, erfahrene Kabarettprofis und Erinnerungen an Dieter Hildebrandt sind geplant.

Dischingen. „Was? Und hierher sollen Leute kommen?“, rief der 2013 verstorbene Kabarett-Altmeister Dieter Hildebrandt dem Vernehmen nach aus, als er 2005 zum ersten Mal für ein Gastspiel in die Dischinger Arche kam. Hildebrandt wusste da noch nicht, welcher herzliche Geist die Begegnungsstätte der Aktion „Freunde schaffen Freude“

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Adventssingen in St. Katharina

Westhausen-Lippach. Die Chöre der Sängerlust Lippach stimmen am Samstag, 1. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche St. Katharina auf die Adventszeit ein. Der Kinder- und Jugendchor, der gemischte und der junge Chor bringen besinnliche Lieder und Texte. Im Anschluss ist gemütliches Beisammensein am Ortschaftsgebäude mit Würstchen, Waffeln und Getränken.

weiter
  • 416 Leser

Schönes zum Fest erstehen

Weihnachtsmarkt Großes Angebot am Samstag an der Jagsttalschule

Westhausen. „Endlich wieder Weihnachtsmarkt“ – so heißt es am Samstag, 1. Dezember, von 15 bis 20 Uhr, beim Weihnachtsmarkt an der Jagsttalschule. Auf die Besucher wartet dort eine große Zahl attraktiver und liebevoll gestalteter Produkte, die im Unterricht von Schülern hergestellt wurden. Weihnachtskarten, kleine Geschenke, Dekoartikel

weiter
  • 137 Leser

Zahl des Tages

220

Wünsche hängen am Weihnachtswunschbaum im Heubacher Rathaus und warten auf Erfüllung. Mehr dazu im obenstehenden Artikel.

weiter
  • 511 Leser

Polizei Auto überschlägt sich wegen Rehs

Böbingen. Weil sie einem Reh auswich, hat sich eine Frau mit ihrem Auto am Donnerstag gegen 3 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Böbingen und Beiswang überschlagen. Polizeiangaben zufolge landete die 23-Jährige nach dem Ausweichmanöver im Graben. Dort überschlug sich der Wagen. Der Schaden wird auf 1500 Euro beziffert. Die Frau wurde mit Verdacht

weiter
  • 909 Leser

Weihnachtsfeier Theater und Musik bei den Senioren

Böbingen. Die Weihnachtsfeier der Senioren wird am Donnerstag, 6. Dezember, um 14 Uhr in der Römerhalle von Bürgermeister Jürgen Stempfle und Pfarrer Bernhard Weiß eröffnet. Für Unterhaltung sorgen der Kindergarten St. Maria und die Schule am Römerkastell mit einem Theaterstück. Ab 16.15 Uhr steigt der Auftritt des Tanzkreises der katholischen Kirchengemeinde.

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Faire Orangenaktion

Neresheim. Kinder und Jugendliche der Gemeinde verkaufen am Samstag, 1. Dezember, fair gehandelte und biologisch angebaute Orangen an den Haustüren der Bewohner in Neresheim. Wer am Samstag nicht zuhause ist, kann beim Eine-Welt-Fest am Sonntag, 2. Dezember, Orangen erwerben. Der Erlös ermöglicht Straßenkindern in Äthiopien Unterkünfte und Schulbesuche.

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

JHV der Jugendfeuerwehr

Neresheim. Die Jugendfeuerwehr Neresheim hält am Mittwoch, 5. Dezember, um 18.30 Uhr ihre Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus in Neresheim ab.

weiter
  • 555 Leser

Kunstrasenspielfeld statt Festplatz

Standort Die Ebnater Ortschaftsräte haben über das Kunstrasenspielfeld und die Verlegung des Festplatzes ausführlich debattiert und eine Entscheidung getroffen. Das ist das Ergebnis.

Aalen-Ebnat

Die Debatte um den Ebnater Festplatz und den Bau eines Kunstrasenplatzes ist an diesem Donnerstagabend im Ebnater Ortschaftsrat in eine neue Runde gegangen. Wenn es nach dem Aalener Sportdezernenten Karl-Heinz Ehrmann geht, in die letzte. „Mir ist wichtig, dass wir nach vier Jahren endlich einen Knopf an die Sache machen“, sagt

weiter
  • 4
  • 528 Leser

Profil der Schillerschule wird erklärt

Integrationsbeirat Informationen über die städtischen Einrichtungen und den Bildungsbericht im Ostalbkreis.

Schwäbisch Gmünd. In seiner letzten Sitzung vor dem Jahresende informierte sich der Gmünder Integrationsbeirat unter anderem zum Ausstieg der Rauchbeinschule aus der Verbundschule. Allerdings bleibt diese fürderhin Grundschule. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse schlug daher eine Einladung von Rektor Klaus Dengler ins Gremium vor, damit dieser das künftige

weiter
  • 146 Leser

Strickkreis hilft der Lebenshilfe

Spende Die Lebenshilfe Kreisvereinigung Gmünd betreut Menschen mit geistiger Behinderung. Ziel ist es, den Betroffenen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Der Strickkreis Böbingen übergab zur Unterstützung eine Spende von 300 Euro an den Vorstand Franz Blessing von der Lebenshilfe. Foto: privat

weiter
  • 446 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf fürs Theater

Neresheim-Elchingen. Die Theatergruppe der Liedertafel Elchingen gibt in diesem Jahr den Schwank „Lieber einen Mann als gar keinen Ärger“. Die Zuschauer dürfen sich auf ein unterhaltsames Stück von Regina Rösch in drei Akten freuen. Vorführungen sind am 26. Dezember und am 5. Januar; Beginn jeweils um 19 Uhr in der Turn-und Festhalle in Elchingen.

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsgarten mit Musik

Neresheim-Ohmenheim. Am Samstag, 1. Dezember findet „An der Steige 4/2“ der Ohmenheimer Weihnachtsgarten statt. Die Gäste erwartet eine Weihnachtsausstellung, Musik von den Maimusikanten Ohmenheim und der Nikolaus. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Beginn ist um 16 Uhr.

weiter
  • 593 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Negros Dimitrios zum 80. Geburtstag

Gisela Heier, Bargau, zum 70. Geburtstag

Hermann Krieg, Weiler, zum 70. Geburtstag

Anna Brenner, Lindach, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Helmut Motzer zum 80. Geburtstag

Heubach

Erna Prinz zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 205 Leser

Zwei- statt vierspurig: Teile der B 29 sind gesperrt

Baustelle Auf der B 29 zwischen dem westlichen Tunnelportal und der Anschlussstelle Großdeinbach werden aktuell die Schutzplanken erneuert. Das hat Folgen für den Verkehr. Denn, um die Arbeiten ausführen zu können, muss in beiden Fahrtrichtungen die jeweils linke Spur gesperrt werden. Die Baumaßnahme ist Teil einer landesweiten Umrüstung der Schutzplanken

weiter

Zahl des Tages

74

Faschingsvereine mit zusammen mindestens 3870 Aktiven haben sich zum siebten Ostalb-Umzug angmeldet, der am 20. Januar durch Abtsgmünd zieht.

weiter
  • 278 Leser

Ortschaftsrat Sitzung in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats von Großdeinbach ist am Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr im Bürgersaal des Bezirksamtes. Themen sind an diesem Abend der Jahresrückblick, die Verwendung von Mitteln für bürgerschaftliche Aktionen in den Stadtteilen, Bekanntgaben der Verwaltung und Anfragen der Räte. Die Bevölkerung ist wie

weiter
  • 427 Leser

Alle Termine in Straßdorf auf einen Blick

Kalender Der neue Straßdorfer Veranstaltungskalender 2019 ist da. Zum Jubiläum 750 Jahre Straßdorf zeigt der Kalender unter anderem historische Bilder. Er kann beim Bezirksamt, den örtlichen Banken, der Metzgerei Scherrenbacher und der Tankstelle Zeller kostenlos abgeholt werden. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 622 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Intensive Kontrollen fruchten Temposünder haben in der Weißensteiner Straße keine Chance. Denn die Stadt Gmünd kontrolliert im Bereich beim Margaritenhospital regelmäßig den Fahrzeugverkehr. Der Grund: Statt 50 Stundenkilometer gilt dort seit Neuestem Tempo 30.

Kleiner Geldsegen Entlastung für die Kasse der Münster-Pfarrgemeinde: Der Bund stellt den

weiter
  • 155 Leser

Geschäft schließt

Schwäbisch Gmünd. Der Sonderpostenmarkt Thomas Philipps schließt in den kommenden Wochen seine Filiale in der Gmünder Taubentalstraße. Wie es mit den Geschäftsräumen in der Nähe des Salvators anschließend weitergeht, steht nach aktuellem Stand noch nicht fest. Derzeit bereitet der Sonderpostenmarkt seinen Auszug vor und bietet sämtliche Produkte 20

weiter
  • 2849 Leser

Weiter ein bisschen „Brücke“

Stadtteilforum Evangelischer Verein schafft in der neuen Wohnanlage eine selbstbestimmte Wohngemeinschaft.

Schwäbisch Gmünd

Das Gemeindezentrum „Brücke“ in der Weststadt muss der Wohnbebauung weichen. Ein bisschen „Brücke“ soll nun aber doch bleiben. In den neuen Wohnanlagen entsteht Schwäbisch Gmünds erste selbstverantwortete ambulant betreute Wohngemeinschaft. Das sagt Dieter Lehmann, Leiter des Amts für Familie und Soziales, beim

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Adventsmusik zur Marktzeit

Aalen. In der Aalener Stadtkirche heißt es in der Adventszeit jeden Samstag ab 10 Uhr „Adventsmusik zur Marktzeit“. Thomas Haller spielt am kommenden Adventssamstag, 1. Dezember, Variationen und Fantasien über das alte Kirchenlied „Nun komm der Heiden Heiland“. Ebenso erklingen Präludien und Fantasien der Barockmeister Buxtehude, Bach und Bruhns. Der

weiter
  • 204 Leser

Einziger Verletzter beim Sturm aufs Wilhelms-Palais

Geschichte Der spätere evangelische Pfarrer von Fachsenfeld und Bopfingen Karl Botsch und die Revolution von 1918 in Stuttgart.

Aalen-Fachsenfeld/Bopfingen

Die Revolution vor 100 Jahren verlief in Stuttgart relativ glimpflich. Immerhin – der einzige Verletzte beim Sturm auf das Palais des dann zur Abdankung gezwungenen sogenannten „Bürger-Königs“ Wilhelm II. war der spätere Pfarrer von Fachsenfeld und Bopfingen Karl Otto Botsch.

Dies geht aus einer Dokumentation

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Jugendkonzert in Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Der Musikverein Fachsenfeld veranstaltet am Samstag, 1. Dezember, sein alljährliches Jugendkonzert vor dem ersten Advent in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Mitwirken werden die Bläserklasse der Reinhard-von-König-Schule, das Jugendvororchester Primusicus und das Jugendblasorchester

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Nikolausfeier der AWO

Aalen. Die Nikolausfeier der Arbeiterwohlfahrt findet am Samstag, 1. Dezember, um 14 Uhr im Saal des Rettungszentrums in Aalen statt. Das Veeh-Harfen-Ensemble „Tongeflechte“ aus Oberkochen und Hanna Pelzer am Klavier sorgen für weihnachtliche Stimmung. Es werden ebenso stimmungsvolle Geschichten vorgelesen. Geburtstagskinder, Jubilare und Ehrenamtliche

weiter

Restarbeiten an der B-19-Rampe

Verkehr Der Bau der neuen Einfädelspuren war umfangreicher als geplant. Ortsvorsteherin Heidi Matzik erklärt, warum.

Aalen-Unterkochen. Die Vollsperrung der Rampe zur B 19 bei Unterkochen ist aufgehoben. „Die Bauzeit ist tatsächlich zu Ende“, teilte Ortsvorsteherin Heidi Matzik in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates auf eine entsprechende Anfrage hin mit. Mit der Aufhebung entfalle auch die innerstädtische Umleitung. Aber: „Weil noch Restarbeiten

weiter
  • 210 Leser

Spitzenkünstler in Hüttlingen

Veranstaltungen Die 17. Auflage des Kleinkunst-Frühlings startet am 15. März nächsten Jahres mit den „Stumpfes“. Stargast ist Hermann van Veen.

Hüttlingen

Die Gemeinde Hüttlingen präsentiert bei der 17. Auflage des Kleinkunst-Frühlings im Bürgersaal und im Forum erneut Hochkarätiges. „Wir versprechen ein auserlesenes und vielfältiges Programm“, betonte Bürgermeister Günter Ensle bei der Pressekonferenz im Rathaus, als Programmmacher Karl Berth die kulturellen Höhepunkte im kommenden

weiter
  • 467 Leser

Auf der B 29 in Richtung Stuttgart wird’s wieder eng

Verkehr Die Schutzplanken werden erneuert – wie lang die Baumaßnahme dauert, steht noch nicht fest.

Schwäbisch Gmünd. Auf der B 29 zwischen dem westlichen Tunnelportal und der Anschlussstelle Großdeinbach werden aktuell die Schutzplanken erneuert. Das hat Folgen für den Verkehr. Denn um die Arbeiten durchführen zu können, muss in beiden Fahrtrichtungen die jeweils linke Spur gesperrt werden. Die Baumaßnahme ist Teil einer landesweiten Umrüstung der

weiter
Kurz und bündig

Adventsauftakt

Bopfingen. Die Stadtkapelle Bopfingen veranstaltet am Sonntag, 2. Dezember, ab 14 Uhr einen musikalischen Adventsauftakt in der alten Post, um gemeinsam in die weihnachtliche Zeit einzustimmen. Es gibt selbst gebackene Plätzchen der Jungmusiker und weihnachtliche Lieder.

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Aquarellmalerei

Bopfingen. Künstler Manfred Liebhardt präsentiert am Sonntag, 2. Dezember, von 14 bis 16.30 Uhr im Foyer des Alten- und Pflegeheims „St. Elisabeth“ die Technik des Aquarellmalens. Die Demonstration ist gratis.

weiter
  • 381 Leser

Comedia Vocale spielen

Benefizkonzert Ensemble spielt zugunsten des Fördervereins Startklar.

Bopfingen. Startklar, der Förderverein der Stauferschule, bittet zum Benefizkonzert. Am Sonntag, 27. Januar, tritt in der Schranne „Comedia Vocale“ auf. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass um 16.30 Uhr. Tickets im Vorverkauf kosten zwölf Euro und sind erhältlich bei Haushaltswaren Arnold, im Handelsregal, im Rathaus, in der Stauferschule und

weiter
  • 260 Leser

Erfolg für Schieber- Werkstätten

Wirtschaft Bopfinger Unternehmen erringt in Hannover zweiten Preis beim Holzbaupreis Niedersachsen

Bopfingen. Einen Erfolg feiern konnte das Bopfinger Unternehmen Schieber-Werkstätten in Niedersachsen. Beim Holzbaupreis Niedersachsen hat eine hochkarätige Jury aus ganz Deutschland einen Entwurf der Bopfinger mit einem zweiten Preis ausgezeichnet. Insgesamt wurden nur vier Preise und vier Anerkennungen vergeben.

Das von den Architekten Ruge und Göllner

weiter
  • 299 Leser

Haushalt und Blutspender

Gemeinderat Riesbürgs Gremium tagt am 3. Dezember in Pflaumloch.

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat tagt am Montag, 3. Dezember, 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Pflaumloch. Themen sind die Ehrung von Blutspendern, Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2019, Beschluss über die Kalkulationsgrundlagen der Abwassergebühr, Satzung zur Änderung der Wasserversorgungssatzung und Beschaffung eines Anhängers für

weiter
  • 542 Leser
Kurz und bündig

Konzert des MV Riesbürg

Riesbürg-Utzmemmingen. Der Musikverein Riesbürg gibt am Samstag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr sein Jahresabschlusskonzert in der Römerhalle Utzmemmingen. Außerdem werden langjährige Mitglieder geehrt.

weiter
  • 551 Leser

Nussknacker für Kinder

Theater Naturtheater Heidenheim spielt am 15. Dezember in Bopfingen.

Bopfingen. Das Naturtheater Heidenheim zeigt in Bopfingen das Kindertheater „Der Nussknacker und der Mäusekönig“. Zu sehen ist die Aufführung am Samstag, 15. Dezember, ab 15 Uhr in der Aula des Bildungszentrums in Bopfingen, Einlass ist bereits 14 Uhr. Die neue Inszenierung mit einer Mischung aus Ballett, Theater und großen Szenen will

weiter
  • 518 Leser

Türchen für Türchen eine Sternstunde

Adventsaktion Ab Freitag wird täglich ein Fenster des Adventskalenders am Bopfinger Rathaus geöffnet.

Bopfingen. Seit einigen Jahren ist er der größte im Kreis, der Bopfinger Adventskalender. Nun ist es wieder soweit: Am alten Rathaus wird im Advent wieder täglich ein Türchen geöffnet. 24 Künstlerinnen und Künstler, Schulen und Kindergärten haben die Motive hinter den 24 Türchen gestaltet. Das diesjährige Motto lautet „Sternstunden“.

Die

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Vesperkirche startet

Bopfingen. Die Vesperkirche startet am Sonntag, 2. Dezember, um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend gibt es ein Mittagessen in der Kirche. Von Montag, 3., bis Freitag, 7. Dezember, jeweils 12 bis 14 Uhr gibt es ein Mittagessen für 1,50 Euro.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtlicher Markt

Bopfingen-Aufhausen. Die örtlichen Vereine bitten am Samstag, 1. Dezember, ab 16 Uhr, zum Weihnachtsmarkt an der „Hidde Aufhausa“. Der Nikolaus’ schaut vorbei, der Kindergarten „Kleine Strolche“ führt etwas auf. Der Weihnachtsmarkt wird vom Musikverein Aufhausen musikalisch umrahmt. Die Jugendfeuerwehr Bopfingen bietet einen Christbaumverkauf an.

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Wer wird Kohlrabi-Champ?

Bopfingen. Der Gartenbauverein Bopfingen feiert am Sonntag, 2. Dezember, ab 14.30 Uhr Jahresabschluss beim „Sonnenwirt“. Die Sieger des Kohlrabi-Wettbewerbs werden geehrt.

weiter
  • 405 Leser

Der Chor „Fortissimo“ singt in Bopfingens Partnerstadt Beaumont

Städtepartnerschaft Auf einen besonderen Ausflug mit Gesang unter dem Titel „Singen in der Adventszeit“ bei Freunden in Beaumont freuten sich die Sängerinnen und Sänger des jungen Chores „Fortissimo“, einem Sproß des Liederkranzes Bopfingen. Der Chor gab in der Kirche St. Pierre in Beaumont ein gemeinsames Konzert mit dem dortigen

weiter
  • 352 Leser

Kolpingsfamilie hilft Combonis

Spende Die Kolpingsfamilie Bopfingen engagiert sich kontinuierlich im sozialen Bereich. Beispielsweise wird regelmäßig ein Teil des Erlöses aus diversen Veranstaltungen und Altpapiersammlungen gemeinnützigen Zwecken zugeführt. In diesem Jahr wurde bereits der Grundschule am Ipf 600 Euro gespendet und im Februar gingen 700 Euro an Bruder Günther Nährich

weiter
  • 264 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Martin Wolf, zum 70. Geburtstag.

Kirchheim-Benzenzimmern. Heinrich Hiesinger, Weilerweg 10, zum 80. Geburtstag.

Aalen-Unterkochen.Manfred Hunold, Danzigerstr. 37, zum 80. Geburtstag am 28. November

weiter
  • 367 Leser

Wichtiger Baumschnitt

Streuobstpflege Auch in Tannhausen wird jetzt wieder geschnitten.

Tannhausen Die Baumschnittaktion, die vom Land Baden Württemberg im November 2014 ausgeschrieben wurde, hat auch beim Obst- und Gartenbauverein Tannhausen wieder begonnen. Aufgrund guter Wetterverhältnisse konnte schon früher als geplant gestartet werden. Bei Temperaturen im Plusbereich konnten schon einige Obstbäume auf das nächste Frühjahr vorbereitet

weiter
  • 135 Leser
Aus dem Neulermer Gemeinderat

Haushalt 2019 kommt um eine Kreditaufnahme nicht herum

Neuler. In ihrer Haushaltsrede machte Bürgermeisterin Sabine Heidrich am Mittwoch im Gemeinderat deutlich, dass Neuler in seine Zukunft investiert: „Damit es so bleibt, wie es ist“. Dabei komme man 2019 aber um eine Nettokreditaufnahme von 1,2 Millionen Euro nicht herum, wolle man die Hausaufgaben ordentlich machen.

Allein ein Drittel des

weiter
  • 104 Leser
Der besondere Tipp

„Frei“ heißt es diesmal

Die sieben Musiker von „Gradraus“ kommen aus Alfdorf, Pfahlbronn, Schorndorf und Welzheim. Zwei Gschwender sind auch dabei. Jetzt präsentieren sie in einem Konzert die Lieder ihrer brandneuen, dritten CD. Sie heißt „Frei“. Das Konzert ist am 1. Dezember um 20 Uhr in der Gemeindehalle in Gschwend. Einlass ist um 18 Uhr. Eintrittskarten

weiter

Museum Forschung über die Alamannen

Ellwangen. Der Förderverein Alamannenmuseum lädt am Mittwoch, 5. Dezember, um 19 Uhr in das Jeningenheim in Ellwangenzum Vortrag „Zwischen Rassenkunde und Rasterelektronenmikroskop – Alamannenforschung einst und jetzt“ ein. Referent ist Dr. Niklot Krohn, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Alamannen-Museum Vörstetten und Kurator der

weiter
  • 141 Leser

Adventssingen der Schule

Unterschneidheim-Zipplingen. Schüler der Grundschule, Lehrkräfte, Pfarrer Antonelli, die Musikgruppe „tonARTs“ und der Elternbeirat gestalten am Sonntag, 2. Dezember, um 18 Uhr ein Adventssingen in der St. Martinkirche. Im Anschluss bewirtet der Elternbeirat im Pausenhof.

weiter
  • 591 Leser

Zahl des Tages

185 176

Ausleihungen zählte die Stadtbibliothek Ellwangen im Jahr 2017. Das ist absoluter Rekord.

weiter
  • 371 Leser

Kursus Meditatives Tanzen

Ellwangen. Die evangelische Erwachsenenbildung Ellwangen veranstaltet am Montag, 3. Dezember, von 19.30 bis 21 Uhr einen meditativen Tanzabend im Speratushaus. An diesem Abend heißt es „Weihnachten entgegen tanzen und bei mir selbst ankommen“. Die Tänze werden von Tanz- und Rhythmikpädagogin Evamaria Siegmund angeleitet. Vorkenntnisse und

weiter

Begegnungscafé

Ellwangen. Das Begegnungscafé der Malteser am Dienstag, 4. Dezember, um 14.30 Uhr im Ärztehaus Ellwangen wird als Adventsfeier gestaltet. Die Gäste erwarten Geschichten und Liedern zur Adventszeit. Eine Märchenerzählerin trägt vor.

weiter
  • 312 Leser

CDU: neuer Vorsitzender

Ellwangen. Sascha Moos wurde in der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Ellwangen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack dankte dem scheidenden Vorsitzenden, Alexander Schäfer, für seine bisherige Arbeit.

Außerdem wurden gewählt: Schatzmeister Claus-Peter Grimm, Schriftführer Thomas Arendt sowie die Beisitzerinnen

weiter
  • 488 Leser

Erste Studentin für die St.-Anna-Virngrundklinik

Lehrkrankenhaus Antonia Vo hat ihre medizinische Ausbildung in Ellwangen begonnen.

Ellwangen. Antonia Vo hat als erste Medizinistudentin ihre praktische Ausbildung an der St.-Anna-Virngrund-Klinik begonnen: Seit Anfang des Jahres ist die Ellwanger Klinik Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Damit können Medizinstudenten den praktischen und letzten Teil ihrer Ausbildung, das Praktische Jahr (PJ), nun auch in Ellwangen

weiter
  • 557 Leser

Schülern eine Freude bereitet

Jagstzell. Ein Überraschungsgeschenk überreichten Diana Hauber und Jutta Schenk den Schülern der Klasse G4b der Jagsttalschule Westhausen: ein hell klingendes Klangschalenset mit farbenfrohen Untersetzern und Reibeklöppeln. Das Set bietet ein breites Spektrum an Entdeckungs- und Anwendungsmöglichkeiten. In einer Schmuckdose befanden sich auch noch

weiter
  • 385 Leser

Garten Tipps

Obstbaumschnitt: Die Zeit des Obstbaumschnitts hat begonnen. Schneiden Sie nur an frostfreien Tagen. Kranke oder abgestorbene Astpartien lassen sich bei dieser Gelegenheit gleich mitentfernen. Doch Vorsicht: Bei stark triebigen Bäumen regt ein früher Winterschnitt das Wachstum weiter an.

Laub: Das Apfellaub unter den Bäumen in Ihrem Garten sollten

weiter
  • 139 Leser

Die Steigerung von Schokolade

Kurs Katrin Stauß zeigt in den Räumen des Streuobstzentrums im Himmelsgarten die Pralinenherstellung. Viele gute Tipps helfen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Schwäbisch Gmünd

Die Weihnachtsbäckerei erreicht ihren Höhepunkt. In der Küche von Katrin Stauß in Schwäbisch Gmünd-Degenfeld stapeln sich die fertigen Plätzchen. Und es sind wieder einmal Zutaten übrig. Was tun mit den Nüssen und dem Marzipan? „Ich habe einfach versucht, daraus Pralinen zu fertigen – und es ist gelungen“, erinnert

weiter

Mit Naturmaterialien dekorieren

Adventsschmuck Zum Dekorieren eignen sich Nüsse und Zimtstangen, auch Früchte wie Hagebutten, Zieräpfel, Zierquitten oder Mispeln. Solche Naturmaterialien lassen sich nach Weihnachten gut kompostieren. LOGL/ Archivfoto

weiter
  • 571 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Das letzte Drittel des Monats war kalt. Doch pünktlich zum Start in die Adventszeit dreht die Strömung nun auf Südwest. Die kalten Temperaturen und auch die dünne Schneedecke oberhalb etwa 600 Meter verabschieden sich. Der Freitag wird eher ungemütlicher. Speziell ab Mittag sind einige Schauer möglich bei bis zu 7 Grad. Der Samstag wird der bessere

weiter
  • 175 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Inge Lehner aus Westhausen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: I muss amol gruaba. Ich muss mich ausruhen.

weiter
  • 117 Leser

Glühwein, Remsi und warmes Wetter

Eröffnungsfeier Ob Arnold eröffnet Gmünder Weihnachtsmarkt mit über 70 Ständen. Am Samstag macht auch der Staufermarkt auf.

Schwäbisch Gmünd

Kinder auf dem Karussell, Gelächter vor den Wurstbuden und reger Handel bei den Handwerksständen. Schon vor der offiziellen Eröffnung schnupperten viele Besucher am Donnerstag in den Gmünder Weihnachtsmarkt hinein und ließen sich Glühwein und Crêpe schmecken. Um 17.30 Uhr erklärte Oberbürgermeister Richard Arnold den Markt dann für

weiter

Arbeitsmarkt in der Region boomt weiter

Statistik Während die Zahl der Arbeitslosen weiter sinkt, wird der Mangel an Fachkräften immer dramatischer.

Aalen. Während die Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg stagniert, sinkt die Zahl der Erwerbslosen in der Region Ostwürttemberg auf den niedrigsten Stand in einem November seit 28 Jahren. Das teilt die Agentur für Arbeit mit. Im November waren im Ostalbkreis 4544 Menschen erwerbslos, was einer Quote von 2,6 Prozent entspricht. Das sind 84 Arbeitslose

weiter
  • 545 Leser

Digitalisierung hilft sparen

Forum Im IHK-Bildungszentrum in Aalen haben Verbände und Forschungseinrichtungen darüber diskutiert, wie Unternehmen Ressourcen effizienter nutzen können.

Aalen

Wie können Unternehmen mithilfe der Digitalisierung Ressourcen sparen? Darüber haben die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ), IHK Ostwürttemberg, VDI Zentrum für Ressourceneffizienz und der Six Sigma Club-Deutschland mehr als 50 Teilnehmer aus ganz Deutschland im IHK-Bildungszentrum in Aalen informiert.

IHK-Hauptgeschäftsführerin Michaela

weiter
  • 483 Leser

Karten für das Kapfenburgfestival

Ein bemerkenswertes Orchester und herausragende Solisten, bekannte Werke der klassischen Musik, eine eindrucksvolle Kulisse, Lichtzauber und Feuerwerk – das und mehr erwartet die Besucher anlässlich der 20. Eröffnungsperformance des Festival Schloss Kapfenburg am Freitag, 19. Juli. Es spielt die Junge Philharmonie Ostwürttemberg unter der Leitung

weiter
  • 185 Leser

Lesung und Ausstellung

Die erfolgreichen Ausstellungen „50-Jahre-Bast-Kunst“ in Abtsgmünd und im Schloss Untergröningen sind abgebaut. Im neuen „LICHT GRUND“-Katalog, der zu den Ausstellungen erschienen sind, sind sie weiterhin zugänglich. An drei Adventsonntagen wird Alfred Bast das Buch vorstellen und daraus lesen. Am 1. Advent, dem 2. Dezember im

weiter
  • 236 Leser

Finissage Ausstellung Pleuer endet

Am Sonntag, 2. November, endet die Ausstellung „Hermann Pleuer – Ein Maler mit neuer Weltsicht“. Anlässlich des Ausstellungsendes führt der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer, um 15 Uhr ein letztes Mal durch die Ausstellung. Die Ausstellung wird bis zum 2. Dezember zu folgenden Öffnungszeiten im Kunstverein Aalen zu

weiter
  • 194 Leser

Jazzopen Karten für Dylan, Sting und Cullum

Nach der 25-jährigen Jubiläumsfeier dieses Jahr präsentieren die „jazzopen stuttgart“ vom 4. bis 14. Juli 2019 erneut ein starkes Programm. Am 30. November startet der Vorverkauf für die ersten Acts auf dem Schlossplatz: Bob Dylan (10.7.), Sting – „My Songs“ (11.7.), Jamie Cullum & LP (12.7.) und Parov Stelar &

weiter
  • 311 Leser

Unikate zu Butt und Barbarie-Ente

Show Harald Wolfahrts bunte Diner-Show „Palazzo“ läuft zum 15. Mal im Spiegelzelt auf dem Cannstatter Wasen.

Ein traumhaftes Vier-Gänge-Menu, kredenzt von der lebenden Koch-Legende Harald Wolfahrt, zwischen den Gängen Humor, Jonglage, Artistik und ein Hauch Erotik und all das untermalt von einer Band, die es kann – im Spiegelpalast auf dem Cannstatter Wasen läuft die 15. Auflage der Diner-Show „Palazzo“. Bis 10. März 2019 gibt es die Show

weiter
  • 198 Leser

Gradraus mit neuer CD

Gschwend. Am Samstag, 1. Dezember, ist „Gradraus“ aus dem Schwäbischen Wald in der Gemeindehalle Gschwend zu hören. Die Akustik-Folkrock-Band gibt es seit 2013 und sie hat einen guten Namen. Die Musiker präsentieren die Lieder ihrer brandneuen, dritten CD „Frei“. Der Förderverein „Sport und Kultur“ mit Vorstand Uwe

weiter
  • 263 Leser

Reservisten mahnen zum Frieden

Volkstrauertag Die Reservisten gedachten ihrer Kameraden und Verstorbenen mit der Kranzniederlegung in der St. Josefskapelle in Hohenstadt – 100 Jahre nach dem Ende des ersten Weltkriegs ein besonderes Ereignis. Pater Jonny begleitete die Reservisten mit Gebeten des Friedens und Worten des Gedenkens während der Zeremonie, Gefreiter d. R. Manfred

weiter
  • 200 Leser

Das „Heidetröpfle“ mundete

Event Ausgelassene Stimmung herrschte im liebevoll dekorierten Vereinsheim des TSV Mutlangen, wo sich an die 75 Besenfreunde eingefunden hatten. Bei deftigem Essen, vom rührigen Besenteam serviert, konnte man sich mit Freunden in geselliger Runde austauschen und mit dem einen oder anderen Viertele „Heidetröpfle“ dem Alltagsstress entfliehen.

weiter
  • 153 Leser

DRK Göggingen bei der Luftrettung

Informationsfahrt Die Aktiven des DRK Ortsvereins Göggingen besuchten die ADAC Luftrettung Christoph 65 in Dinkelsbühl und waren beeindruckt, den Hubschrauber bei Nacht landen zu sehen. Nach der Begrüßung zeigte der Pilot und Leiter der Luftrettung die Räume, erläuterte unter anderem den Ablauf eines Einsatzes, die technischen Daten, welche technische

weiter
  • 236 Leser

Eschachs 38er feiern in großer Runde

Altersgenossen Erinnerungen an ein reiches Leben, das in Kriegswirren und mit Lebensmittelknappheit begann. Festgottesdienst mit Doppeltaufe in der Johanniskirche zeigt Anfang und Ende des Lebens auf.

Eschach

Zum 80er-Fest waren die Altersgenossen des Jahrgangs 1938 eingeladen. Auftakt des von Teamleiter Karl Heinz organisierten Fests der Erinnerungen, war in der Johanneskirche. Zurückblicken durfte dieser Jahrgang auf vieles. 1938 das Licht der Welt erblickt, hingeboren in den Zweiten Weltkrieg, gehofft, dass der Vater wieder aus dem Felde nach

weiter
  • 265 Leser

Nikolaus hat Engel dabei

Tradition Durlanger Sternlesmarkt zum Auftakt der Adventszeit.

Durlangen. Mit Gesang und Tanz eröffnet am Samstag vor dem ersten Advent der „Sternlesmarkt“. Zur achten Auflage laden die Organisatoren an diesem Samstag, 1. Dezember, von 14 bis 20.30 Uhr zur Gemeindehalle. Der weihnachtliche Markt bietet kulinarische Gaumenfreuden sowie gesangliche und musikalische Darbietungen. Die kleinen „Stars“

weiter
  • 213 Leser

Wasser- und Abwassergebühren steigen

Gemeinderat Investitionen der Rombachgruppe und in die neue Kläranlage kommen bei den Haushalten an.

Abtsgmünd. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung waren auch die Wassergebühren ein Thema. Letztmals habe es eine Steigerung zum 1. Januar 2016 gegeben, informierte die Verwaltung – von 1,95 auf 2,20 Euro pro Kubikmeter.

Der Gemeinderat hatte 2005 beschlossen, mit dem Eigenbetrieb Wasserversorgung Abtsgmünd dem Zweckverband Rombachgruppe beizutreten.

weiter
  • 190 Leser

1111 Meter zum 22. Geburtstag

Ostalb-Umzug Das Kochertal wird zur Faschingsmetropole, wenn am 20. Januar in Abtsgmünd der siebte Ostalb-Umzug über die Bühne gehen wird.

Abtsgmünd.

Auf Martin Mehrer kommt am 20. Januar Kärrner-Arbeit zu. Frühmorgens wird er wie jeden Tag in seiner Bäckerei in Untergröningen stehen, dann geht´s zum Ostalb-Umzug. Schließlich ist Martin Mehrer „so nebenbei“ noch Präsident der Faschingsgesellschaft Untergröningen, die das Event diesmal ausrichtet. Um 9.30 Uhr ist Narrenmesse,

weiter
  • 355 Leser

Neun verschiedene Krippen in Herdtlinsweiler aufgebaut

Brauchtum Alljährlich bauen Mitglieder des Vereins zur Dorfentwicklung in Herdtlinsweiler in der Adventszeit Krippen auf. Neben der Scheunenkrippe mit kleinen Figuren gibt es die Krippe im ehemaligen Backhäuschen mit fast lebensgroßen Figuren. Zwei weitere Krippen stehen vor dem Hofcafé an der Bushaltestelle und zwischen Hofcafé und Kapelle. Fünf Krippen

weiter
  • 5
  • 242 Leser

Susann Rek spendet 1500 Euro

Wohltätigkeit Susann Rek hat ihren Kunden von der Einfach Schön GmbH keine Weihnachtsgeschenke gekauft. Sie spendet lieber 1500 Euro an die „Agnes Phillipine Walter Stiftung“ der Schwestern im Kloster der Franziskanerinnen. Sie haben Susann Rek einst im Kinderheim angenommen. Die Stiftung wird das Geld an das Projekt „Pater Pedro

weiter
  • 112 Leser

Von Superblitzern und Mittelinseln

Ortschaftsrat Hülen diskutiert über Möglichkeiten zur Verkehrsberuhigung.

Lauchheim-Hülen. Einen Superblitzer im Süden und eine Mittelinsel im Norden – das fordern Hülens Ortschaftsräte. Schon oft wurde über Raser, Schwerlastverkehr und zu viel Verkehr auf der Ortsdurchfahrt geklagt. Nun soll eine Lösung her.

Die schlummert zumindest für den nördlichen Ortseingang aus Richtung Kapfenburg längst in der Schublade. Die

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Altpapiersammlung in Herlikofen, Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz ist am Samstag, 1. Dezember, ab 8 Uhr. Um die jugendfördernden Arbeiten zu unterstützen, wird gebeten, das Altpapier ab 8 Uhr gut sichtbar und geschnürt am Straßenrand bereit zu stellen.

weiter
  • 157 Leser

Eine Kostbarkeit der Krippenkunst im Prediger

Ausstellung „Zur Krippe her kommet“ – diese Zeile aus einem der populärsten Weihnachtslieder gilt seit Donnerstag und bis 7. Januar auch im Gmünder Prediger. In dieser Zeit ist die „Musberger Krippe“ von Anna Fehrle zu sehen. Darin fügen sich annähernd 160 Figuren zu einem großen Zyklus, der die biblischen Geschichten

weiter
Kurz und bündig

Erzählcafé und Stammtisch

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker gestaltet am Freitag, 30. November, um 15 Uhr ein Erzählcafé mit dem Thema „Geselligkeit ist Trumpf“. Bei Kaffee und Hefezopf gibt es Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Erzählcafé geht direkt über in den Riedäcker Stammtisch- und Spieleabend mit Musik. Dazu gibt es eine Vesperkarte.

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit Banda Colini

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 1. Dezember, ab 20 Uhr, spielt „Banda Colini“ in der Theaterwerkstatt. „Banda Colini“ steht für eigene musikalische Arrangements aus sechs Jahrhunderten. Heitere und schwungvolle Stücke wechseln sich mit kontemplativen und sinnlich-tiefsinnigen Arrangements ab. Der Eintritt kostet 16 Euro. Karten gibt’s im Vorverkauf in

weiter
  • 245 Leser

Neue Regeln für Umgang mit Shishas

Gesundheit Das Landratsamt erlässt neue Shisha-Regeln aufgrund der möglichen Gefahr einer Kohlmonoxidvergiftung.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Auch im Ostalbkreis sind Shisha-Bars bei Jugendlichen sehr beliebt. Aber: „Bundes- und landesweit kam es in der Vergangenheit bei Gästen und Beschäftigten solcher Bars immer wieder zu Kohlenmonoxidvergiftungen, weil sich durch den Gebrauch der Wasserpfeifen in den Räumen wegen unzureichender Lüftung eine höhere Konzentration

weiter
Kurz und bündig

Schmuckausstellung

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Noch bis Sonntag, 2. Dezember, zeigen die Schmuckgestalter und Goldschmiedemeister Annemarie Engelhardt-Nuss und Rainer Engelhardt in ihrem Atelierhaus in der Straße „In der Breite 4“ ihre rein handwerklich gefertigten Einzelstücke. Die Ausstellung ist täglich von 16 bis 19 Uhr und Samstag und Sonntag von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

weiter
  • 437 Leser

800 Takte rund um die Liebe

Konzert Der Bettringer Musikverein begeistert das Publikum in der Auferstehung-Christi-Kirche mit klangvollen Stücken.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum musikalischen Abschluss des Jubiläumsjahres spielte der Musikverein (MV) Bettringen bei bester Akustik ein Konzert in der Auferstehung-Christi-Kirche. Das musikalische Programm war so vielfältig wie auch die Besucherinnen und Besucher. Das Thema, das sich wie ein roter Faden durch das Programm zog, war die Liebe: die

weiter
  • 266 Leser

Für eine „qualifizierte berufliche Ausbildung“

Kooperation Das Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd und die Kreissparkasse Ostalb haben eine Bildungspartnerschaft beschlossen und unterschrieben.

Schwäbisch Gmünd

Beginnend mit dem laufenden Schuljahr 2018/2019 vereinbaren das Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) Schwäbisch Gmünd und die Kreissparkasse Ostalb eine Umfassende Bildungspartnerschaft. Den Bildungspartnervertrag unterzeichneten bei einer kleinen Feierstunde Direktor Michael Hirsch für die KSK Ostalb und LGH-Schulleiter Dr. Christoph

weiter

Das Glück in der russischen Musik

Opernfestspiele Die Heidenheimer präsentieren Tschaikowskis „Pique Dame“.

Glück. Das Motto passt zum Befinden der Macher. „Ich bin glücklich“ sagt Marcus Bosch bei der Vorstellung des Programms Opernfestspiele Heidenheim. Trotz unserer „trumpisierten“ Welt, trotz der Tendenz, dass es tatsächlich in diesen Tagen wieder eben mehr das Glück ist als politisches Verhalten, das die Geschickte des Einzelnen

weiter
  • 374 Leser

In anderen Sphären schwelgen

Ballett Von der ersten Minute an bezaubernd: Das Ballett der tatarischen Staatsoper Kasan gastiert mit „La fille mal gardée“ im StadtgartenGmünd.

Mit mehrere Minuten dauerndem, frenetischem Applaus bedankten sich rund 600 Zuschauer bei den Tänzerinnen und Tänzern für eine Ballettaufführung, die von der ersten Minute an das Publikum bezauberte. Auf dem Programm der tatarischen Staatsoper Kasan stand „La fille mal gardée“, eines der ältesten klassischen Ballette, die heute noch im

weiter
  • 5
  • 314 Leser

Sanitärräume nun getrennt

Ortschaftsrat Neue Duschen und WCs für die Feuerwehr. Abteilungskommandant und Jugendwehr ziehen um. Und Tempo 30 in Waiblingen.

Aalen-Fachsenfeld

Zwei Themen über die Feuerwehr beschäftigten den Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung. Zum einen ging es um die Umbauarbeiten der Sanitärbereiche der FFW im Rathaus, die mit 130?000 Euro veranschlagt waren. „Damit bewegen wir uns aktuell in diesem Kostenrahmen“, sagte Lydia-Maria Lang von der Gebäudewirtschaft bei

weiter
  • 310 Leser

Da kommt was zu auf Bierappel und Kocherreiter

Ostalb-Umzug Das Kochertal wird zur Faschingsmetropole, wenn am 20. Januar in Abtsgmünd der siebte Ostalb-Umzug über die Bühne gehen wird.

Aalen

Auf Martin Mehrer kommt am 20. Januar Kärrner-Arbeit zu. Frühmorgens wird er wie jeden Tag in seiner Bäckerei in Untergröningen stehen. Dann geht’s putzmunter zum Ostalb-Umzug. Schließlich ist Martin Mehrer „so nebenbei“ noch Präsident der Faschingsgesellschaft Untergröningen. Um 9.30 Uhr ist Narrenmesse, ab 11.11 Uhr steigt

weiter
  • 749 Leser

Erste E-Ladesäule in Neuler in Betrieb

E-Mobilität Die Gemeinde Neuler profitiert nachhaltig von der Investitionsoffensive der EnBW/ODR in Sachen Mobilitätswandel.

Neuler

Das Angebot der EnBW/ODR: „Sie stellen uns einen möglichst zentral gelegenen Pkw-Parkplatz zu Verfügung, und wir erstellen Ihnen eine entsprechende Elektroladestation für Autos.

Das hat die Gemeinde Neuler gerne angenommen: Bürgermeisterin Sabine Heidrich hat das Rechnen als ehemalige Stadtkämmerin ja im Blut. So verwundert es nicht, dass

weiter
  • 333 Leser

Stadtbibliothek immer beliebter

Bilanz 2017 Die Zahl der Ausleihungen war im Jahr 2017 so hoch wie nie zuvor. Ein großer Wunsch ist und bleibt ein barrierefreier Zugang.

Ellwangen

Die Ellwanger Stadtbibliothek kann überaus erfreuliche Zahlen vermelden. Die Zahl der Ausleihungen ist in den beiden vergangenen Jahren gestiegen, 2017 wurde sogar so viel wie noch nie nachgefragt. Das beweist vielleicht auch, dass Lesen auch im Online-Zeitalter nichts von seiner Faszination verloren hat.

Der Leiter der Stadtbibliothek, Johannes

weiter
  • 5
  • 360 Leser

Frankenreiter muss Gremium verlassen

Ortschaftsrat Benjamin Frankenreiter scheidet unfreiwillig aus. Ratsmitglieder stimmen für Neufassung.

Aalen-Dewangen. Bei der Ortschaftsratssitzung Dewangen ist Gemeinderatsmitglied Benjamin Frankenreiter verabschiedet worden. Dabei wollte er diesen eigentlich gar nicht verlassen. Da sein Onkel jedoch ebenfalls Mitglied des Ortschaftsrates ist, muss er diesen nach gut einem Jahr nun unfreiwillig verlassen.

Hintergrund: Frankenreiter rückte für Bernhard

weiter
  • 496 Leser
Guten Morgen

Wir schenken uns nichts

Jürgen Steck freut sich schon so auf sein Weihnachtsgeschenk.

Jetzt ist es ja nun wirklich nicht mehr so lang hin. Wir freuen uns schon so! Und, wie jedes Jahr, so haben wir uns auch dieses Jahr versprochen: Dieses Mal schenken wir uns nichts! Muss ja nicht sein. Sind wir uns doch einig. Und, wie jedes Jahr, wird es auch in diesem Jahr wieder so sein wie immer: dass man sich doch was schenkt – nur so eine

weiter
  • 2
  • 451 Leser
Tagestipp

Märchenhaftes Weihnachtsland

Das Weihnachtsland am Spritzenhausplatz hat einiges zu bieten: Wärmender Glühwein, leckerer Punsch und viele schmackhafte Speisen. Für die Kinder ganz besonders schön: das Kinderkarussell und vieles mehr. Tannenbäume sorgen für Waldatmosphäre und Weihnachtsstimmung auf dem Spritzenhausplatz.

Spritzenhausplatz Von 11 bis 20 Uhr

Eintritt frei

weiter

Gute Suppen für gute Zwecke

Weihnachtsmarkt Die rotarischen Clubs verkaufen ab diesem Freitag und bis 22. Dezember in ihrem Häuschen montags bis samstags ab 11 Uhr von Wirten und Metzgern gespendete Suppen.

Schwäbisch Gmünd

Kein Gmünder Weihnachtsmarkt ohne Rotary-Suppenstube. Die rotarischen Clubs eröffnen sie an diesem Freitag und bieten bis einschließlich 22. Dezember montags bis samstags Suppen, die Gmünder Wirte und Metzger stiften. So steht jeden Tag ab 11 Uhr eine andere Suppe auf der Speisekarte. „Oft sind wir schon um 12.30 Uhr ausverkauft“,

weiter
  • 387 Leser

Henkel und Bopfingen – eine ganz starke Verbindung

Festakt Henkel feiert 125. Geburtstag. In Bopfingen produziert das Unternehmen Schmelzklebstoffe, dort steht auch das Technologiezentrum.

Bopfingen

Egal wo in Europa Sie durch einen Supermarkt streifen, fast immer wird Ihnen dabei Bopfingen begegnen. Zwar nicht offensichtlich, aber dennoch höchst wirksam. Der Grund dafür heißt Henkel. Das Unternehmen produziert unterm Ipf nämlich Klebstoffe für mannigfache Verpackungen und Kartonagen.

Was seit 1893 in Bopfingen geschah, darauf blickten

weiter
  • 660 Leser

Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen - mangels Sicherheitsabstand

Es staute sich auf 3 km Länge

Weinstadt. Ein Auffahrunfall mit 6 Fahrzeugen, einem Leichtverletzten und 53.000 Euro Sachschaden hat sich am Donnerstagabend auf der B 29 ereignet. Ein 38 Jahre alter Ford-Lenker hatte um 17:24 Uhr den rechten Fahrstreifen der Bundesstraße in Richtung Stuttgart befahren. Auf Höhe der Anschlussstelle Waiblingen-Beinstein stockte der

weiter
  • 1713 Leser

Barthle für Migrationspakt

Politik CDU-Abgeordneter sagt: Papier steuert und begrenzt Migration.

Schwäbisch Gmünd. Der Bundestag hat am Donnerstag dem UN-Migrationspakt zugestimmt. Damit sei er „der Desinformationskampagne zum Globalen Migrationspakt entgegengetreten“, sagte der Staatssekretär und Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle nach der Abstimmung. Barthle hat mit „Ja“ gestimmt. Er begründete dies so:

weiter
  • 4
  • 205 Leser

Ein Platz für zwei Kinder – erste Versuche

Kinderbetreuung Was die Wasseralfinger Ortsräte zum aktuellen Stand des Betreuungsplans „Akita+ 2050“ meinen.

Aalen-Wasseralfingen. Im Hinblick auf den aktuellen Stand des städtischen Kinderbetreuungsplans „Akita + 2025“ wunderte sich Friedrich Fetzer (FW) in der Ortschaftsratssitzung, dass derzeit für die Betreuung der unter dreijährigen Kinder mehr Plätze zur Verfügung stehen, als benötigt werden. Warum das so ist, erklärte Bürgermeister Karl-Heinz

weiter
  • 311 Leser

Spenden von Gmündern für Gmünder

Sonderverkauf Jan-Christian Bauer gibt insgesamt 5500 Euro für die Demenzstiftung und die Vesperkirche.

Schwäbisch Gmünd. „Es war großartig“, sagt Geschäftsführer Jan-Christian Bauer über den Weihnachtssonderverkauf seiner Hermann Bauer junior Kollektion GmbH auf dem Gügling. Es kamen sehr viele Kunden, etliche machten einen Großeinkauf. Sie deckten sich ein mit Schalen, Tabletts, Sternen, Herzen, Elefanten, Glitzerbäumchen, Kerzenständern

weiter
  • 436 Leser

Deutlich weniger Einwände gegen Zeiselberg-Gasthaus

Stadtentwicklung Elf Bürger äußern Kritik vor allem an der Größe des Gasthauses. Im Januar im Gemeinderat.

Schwäbisch Gmünd. Elf Bürger haben bis Mittwoch um 24 Uhr Einwände gegen die Pläne für das Gasthaus auf dem Zeiselberg bei der Stadt eingereicht. Dies sind deutlich weniger als im Juni, als der Bebauungsplan zum ersten Mal auslag. Damals gab es 60 bis 70 Einwendungen. Die elf Bürger hatten bereits im Juni ihre Einwände geäußert, sagte der Leiter des

weiter
  • 2
  • 453 Leser

Bodenuntersuchung bei der Festhalle

Parkplatz Beim Bau für die zusätzlichen Parkplätze an der Unterkochener Festhalle wurde ein Baustopp verhängt. „Da es sich um ein Auffüllgelände handelt, waren Bodenuntersuchungen notwendig“, erklärt Ortsvorsteherin Heidi Matzik. 77 asphaltierte Parkplätze sollen dort entstehen. UW/Foto: hag

weiter

30 Bauplätze, 64 Interessenten

Treppach-West Nach der Auslegung des Bebauungsplan liegen nun die Stellungnahmen vor.

Aalen-Wasseralfingen. Etwa 30 neue Bauplätze für Einzel- und Doppelhäuser sind vorgesehen im künftigen etwa 2,6 Hektar großen neuen Baugebiet Treppach-West, das im Süden an die Kreisstraße zwischen Treppach und Dewangen anschließt.

In der Zeit der Auslegung des Bebauungsplan – zwischen Januar und März dieses Jahres – sind zehn Stellungnahmen

weiter

Böbingen sucht noch Freiwillige für die Gartenschau

Remstal-Gartenschau Programm und Broschüre für Ehrenamtliche veröffentlicht. Eintrittskarten erhältlich.

Böbingen. Als „Riesenprogramm“ mit über 90 Veranstaltungen, preist Bürgermeister Jürgen Stempfle Böbinges Beitrag zur Remstal-Gartenschau 2019 an. „Vom 10. Mai bis zum 20. Oktober haben wir in Böbingen von jedem Mittwoch bis Sonntag ein oder mehrere Events“, schwärmt Stempfle. Auch am Montag und Dienstag steigen in diesem Zeitraum

weiter
  • 302 Leser

Sieben regionale Einrichtungen bedacht

Spende Opferkuch-Stiftung gibt 16 400 Euro an soziale Einrichtungen.

Aalen-Wasseralfingen. Die seit dem Jahr 2000 bestehende Stiftung der Eheleute Karl und Barbara Opferkuch aus Wasseralfingen hat dieses Jahr an soziale Einrichtungen 16 400 Euro gespendet. Damit hat die Stiftung aus Zins- und Grundstückserträgen seit Gründung insgesamt 150 000 Euro an kirchliche, soziale Einrichtungen gegeben. Die Vorsitzenden Adolf

weiter
  • 275 Leser

Bescherung vom Nikolaus

Freizeit Gewerbe- und Handelsverein lädt zum Weihnachtsmarkt.

Abtsgmünd. Der traditionelle Weihnachtsmarkt des Gewerbe- und Handelsvereins öffnet am Sonntag, 2. Dezember, von 12 bis 19 Uhr auf dem Rathausplatz. Für Speis, Trank und geschmückte Weihnachtsstände ist gesorgt. Für die Kinder gibt es gegen 14.30 Uhr eine Bescherung vom Nikolaus. Alle Kinder, die als Engel verkleidet kommen, erhalten einen Gutschein

weiter
  • 849 Leser
Kurz und bündig

Die Bretterwanzen spielen

Hüttlingen. Die „Bretterwanzen“, die Theatergruppe der Chorfreunde Hüttlingen, spielen am Samstag, 1. Dezember, 19 Uhr, und am Sonntag, 2. Dezember, um 18 Uhr die Boulevard-Komödie „Doppelt leben hält besser“.

weiter
  • 1104 Leser
Kurz und bündig

Blickpunkt Forst

Essingen-Forst. Die CDU Essingen lädt an diesem Freitag, 30. November, um 20 Uhr zum Bürgergespräch in das Dorfhaus Forst ein.

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Bücher, Spiele und Springerle

Essingen. Der Bücher-Spiele-Flohmarkt zugunsten des Gemeindehausprojektes der evangelischen Kirchengemeinde Essingen lädt am Samstag, 1. Dezember, von 11 bis 18 Uhr zum langen Einkaufssamstag in die Rathausgasse 21 ein. Der Eine-Welt-Laden ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Im Gemeindehaus werden Bastelarbeiten des Kreativ-Teams und Springerle von Viola

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Fest in Lauterburg

Essingen-Lauterburg. Ein buntes Programm, gestaltet vom Kindergarten Lauterburg, der Musikschule, dem Liederkranz und dem Posaunenchor, erwartet die Gäste beim Lichterfest auf dem Dorfplatz in Lauterburg an diesem Freitag, 30. November, ab 17.30 Uhr. Für die Kinder gibt es Puppentheater und eine Zaubershow mit Zauberer „Pfiffikus“ im Dorfhaus. Fürs

weiter
  • 256 Leser

Heiligabend im Mühlensaal

Oberkochen. Alle Oberkochener Bürgerinnen und Bürger, und alle, die an Heiligabend, Montag, 24. Dezember, nicht alleine zuhause sein möchten, sind ab 17 Uhr vom Team Bürgertreff in den Mühlensaal eingeladen. Ab 18 Uhr, nach den Gottesdiensten, gibt es Essen und gemütliches Beisammensein. Ein Fahrdienst ist eingerichtet; Anmeldung bis spätestens Mittwoch,

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt an der Mühle

Oberkochen. 25 Standbetreiber und das Team des Mühlenvereins bieten am Wochenende, 1./2. Dezember, in adventlichem Ambiente für jeden Geschmack etwas. Der Weihnachtsmarkt ist geöffnet am Samstag, 1. Dezember, von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember, von 11 bis 18 Uhr.

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Zwei Inseln im Beamertreff

Oberkochen. Im Beamertreff im Rathaus Oberkochen führen Heidi und Hans Beylschmidt in ihrem Vortrag am Dienstag, 4. Dezember, um 10 Uhr auf zwei Inseln: Madeira und Mallorca. In beiden Teilen geht es ums Wandern. Für einen Pausenimbiss ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 238 Leser

90-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Fahrer prallt mit seinem Auto gegen eine Betonmauer

Gerstetten. Bei einem Verkehrsunfall in Gerstetten ist  ein 90-Jähriger am Mittwochmorgen gestorben. Der Mann war gegen 7.15 Uhr mit seinem Mercedes auf der Osterstraße in Richtung Gerstetten unterwegs gewesen. Beim Fahren lenkte der Senior dabei zu weit und kam von der Straße ab. Das Auto rollte über den Rasen und prallte

weiter
  • 5
  • 2840 Leser

Arbeitslosigkeit in der Region weiter zurückgegangen

Quote liegt in Ostwürttemberg bei 2,8 Prozent - Ellwanger Raum: 1,7 Prozent - Schwäbisch Gmünder Raum: 3,1 Prozent - Aalener Raum: 2,4 Prozent - Heidenheim: 3,4 Prozent

Aalen. "Im aktuellen Berichtsmonat verzeichneten wir die niedrigste Zahl an Arbeitslosen in Ostwürttemberg in einem November seit nunmehr 28 Jahren", sagt Elmar Zillert, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Aalener Arbeitsagentur. Der Rückgang belief sich auf 184 Personen, oder 1,7 Prozent im Vergleich zum Oktober. "Blicken wir auf den

weiter
  • 1
  • 1646 Leser

Adventaktion im CityCenter

Angebot Die Geschäfte teilen umweltfreundliche Einkaufstaschen aus.

Schwäbisch Gmünd. Die Fachgeschäfte der Werbegemeinschaft CityCenter in Schwäbisch Gmünd werden an allen vier Adventssamstagen an ihre Kunden schicke Einkaufstaschen ausgeben, die immer wieder verwendet werden können. Mit über 5000 Einkaufstaschen wollen die Fachgeschäfte so für einen Weihnachtseinkauf mit gutem Gewissen werben und den Gebrauch von

weiter
  • 240 Leser

Mehr als 120 Reifen illegal im Wald entsorgt

Wer hat den Lkw und die Täter zwischen Samstag und Dienstag beobachtet?

Neresheim-Elchingen. Unbekannte haben im Wald zwischen Elchingen und der Autobahn-Anschlussstelle Oberkochen insgesamt 122 Reifen illegal entsorgt. Laut Polizei warfen die Täter die Altreifen in dem Waldgebiet links und rechts der Landesstraße 1084 an zwei Stellen an den Wegesrand. Der Wald dort im Gewann Karrenhau" ist im Besitz der Firma

weiter

„Musik, die von Herzen kommt“

Bühne Die Kastelruther Spatzen treten am 8. Dezember in Aalen auf. Sänger Norbert Rier gibt im Interview seine Tipps gegen das Altwerden preis.

Aalen

Die Spatzen pfeifen nicht von den Dächern, sondern in der Ulrich-Pfeifle-Halle: Am Samstag, 8. Dezember, kommen die Kastelruther Spatzen aus Südtirol in die Kocherstadt. Sänger und Spatzen-Chef Norbert Rier verrät im Interview mit Volontärin Marcia Rottler, ob er gerne unter der Dusche singt und warum er sein Stimmtraining sausen lies.

Herr

weiter
  • 553 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Ein Blick in den Tag auf der Ostalb: In Ellwangen steht ein Mann vor Gericht, der in einer Kneipe ein behindertes Mädchen bedrängt haben soll (9 Uhr/Amtsgericht). Am frühen Nachmittag gibt's Infos zum nächsten Ostalb-Narrenumzug im Januar in Abtsgmünd. In Schwäbisch Gmünd wird der Weihnachtsmarkt eröffnet

weiter
  • 5
  • 2087 Leser

Nach Überschlag im Graben

23-Jährige weicht mit ihrem Auto einem Reh aus.

Böbingen. Eigenen Angaben zufolge wich eine 23-Jährige am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr mit ihrem Auto auf dem Verbindungsweg zwischen Böbingen und Beiswang einem Reh aus. Sie landete deswegen mit ihrem VW Passat im Graben, wo sich der Wagen überschlug. Der Schaden wird von der Polizei auf 1500 Euro beziffert. Die Frau zog sich Verletzungen

weiter
  • 2094 Leser

Überschlag

Böbingen. Eigenen Angaben zufolge wich eine 23-Jährige mit ihrem Auto am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Böbingen und Beiswang einem Reh aus. Sie landete deswegen mit ihrem VW Passat im Graben, wo sich das Auto überschlug. Der Schaden wird auf 1500 Euro beziffert. Die Frau zog sich Verletzungen zu und

weiter
  • 1415 Leser

Kurve geschnitten - Unfall

Iggingen. Auf der Landesstraße 1075 zwischen Brainkofen und Leinzell streiften sich zwei Autos im Begegnungsverkehr. laut Polizei hatte einer der beiden Fahrer die rechte Fahrbahnseite in der Kurve nicht eingehalten. Bei dem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 11.30 Uhr ereignete, entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 2018 Leser

Schon wieder: Diebstahl aus Pkw

Unbekannter schlägt Scheibe ein.

Aalen. Ein Unbekannter  hat am Mittwoch bei einem Skoda, der im Bereich des Waldfriedhofs im Stadionweg abgestellt war, die Scheibe an der Beifahrertür eingeschlagen und eine Handtasche aus dem Auto gestohlen. Die Tatzeit liegt laut Polizei zwischen 14.15 Uhr und 15.30 Uhr. Hinweise auf den Dieb nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon

weiter
  • 5
  • 1722 Leser

Warum China für deutsche Unternehmen so wichtig ist

Vortrag über die politische Lage und Entwicklungsszenarien im Reich der Mitte im Ostalbkreishaus.

Aalen. Im Rahmen der Ausstellung der Künstlerin Monika Hoffer „Was wie Wolken und Dunst an den Augen vorüberzieht“, die derzeit im Aalener Landratsamt zu sehen ist, hatte die Landkreisverwaltung zu einem Vortrag über die „Politische Lage und Entwicklungsszenarien in China“ eingeladen.

Die Referentin des Abends,

weiter
  • 381 Leser

Gute Aussicht für Leseratten: Stadtbibiliothek wird modernisiert

Kosten: zirka 350.000 Euro. Das Land schießt rund ein Drittel dazu.

Oberkochen. Die Stadtbibliothek soll modernisiert werden. Die Kosten belaufen sich auf zirka 350.000 Euro. Das von der Stadt anfangs der 1980er Jahre übernommene Gebäude „Stadtbibliothek“ (früher evangelische Kirche) befindet sich im städtebaulichen Erneuerungsgebiet „Neue Mitte“. Die Stadt hatte im vergangenen

weiter
  • 254 Leser

Talente-Show im Herbst

Ernst-Abbe-Gymnasium Bei der Traditionsveranstaltung der Schüler des EAG erlebt das Publikum berührende Momente.

Oberkochen. „Wir sind stolz auf Eure Leistungen, die ihr mit Herzblut präsentiert habt“, meinte Schulleiter Ulrich Wörner nach dem Schlussakkord von „EAG-gemixt“. Der Abend hatte ganz im Zeichen des Nachtgespents gestanden, das allerhand Schulabenteuer erlebt hatte. Davon wussten die Schüler-Moderatorinnen Aurelia

weiter
  • 317 Leser

Firma Palm: Stolz auf Alisa Rieger

Auszeichnung als "beste Auszubildende".

Aalen-Neukochen. Am 15. November  wurden bei einer feierlichen Veranstaltung im Congress Centrum in Heidenheim den besten Auszubildenden des Ostalbkreises Preise und Belobigungen verliehen.

Die Papierfabrik Palm ist sehr stolz, dass ihre nach der Ausbildung fest übernommene Mitarbeiterin Alisa Rieger zu den Prämierten zählte und

weiter
  • 901 Leser

Pfusch bei Medizinprodukten

Über 14.000 Menschen haben im vergangenen Jahr Verletzungen erlitten. Es gar sogar Todesfälle.

Aalen. Defekte Herzschrittmacher, nicht einwachsende Bandscheibenimplantate, Hüftprothesen mit Metallabrieb, sich selbst auflösende Stents – aktuell häufen sich die Berichte über fehlerhafte Medizinprodukte. „Die Medien gehen davon aus, dass im vergangenen Jahr über 14.000 Menschen Verletzungen erlitten haben, selbst

weiter
  • 1886 Leser

Moderne Küchenproduktion und Leitz-Produkte im Einsatz

Jahresausflug der Leitz-Azubis

Oberkochen. 27 Auszubildende und DHBW-Studenten der Leitz Standorte aus Oberkochen und Unterschneidheim besuchten die Leicht Küchen AG in Waldstetten bei Schwäbisch Gmünd. Höhepunkt des Azubi-Ausfluges war der Besuch der Firmenzentrale einer der Top-Küchenmarken in Deutschland. Nicht oft hatten die angehenden Zerspanungsmechaniker,

weiter
  • 451 Leser

Kalkofen – Mutlangen als Lehrbeispiel?

Politik Heidelberger Masterstudent untersucht für seine Abschlussarbeit das Bürgerbegehren. Alle Beteiligten werden gehört.

Mutlangen

Das war schon eine besondere Sache“, findet Norbert Baumgartner und ist deshalb sehr gespannt auf das Ergebnis der Arbeit, in die er sich gestürzt hat. Bis Ende März will der Student die Vorgänge rund um den vorhabenbezogenen Bebauungsplan am Mutlanger Kalkofen untersuchen und seine Masterarbeit darüber schreiben. „Direkte Demokratie

weiter
  • 350 Leser

Regionalsport (32)

„Nur 13 Feldspieler im Training“

Beim Fußball-Oberligisten SV Göppingen läuft’s rund: Der Derbygegner, bei dem die Gmünder Normannia-Mannschaft am Samstag antreten muss (Anpfiff: 14 Uhr), ist seit zehn Spielen ungeschlagen.

Ganz anders ist die Stimmung bei der Normannia; die große Hoffung, mit einem Sieg im Kellerduell gegen den SV Oberachern einen positiven Abschluss der Hinrunde

weiter
  • 236 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Kämpfe noch hat die KG Fachsenfeld/Dewangen in der Ringer-Oberliga noch in dieser Saison. Theoretisch besteht noch die Möglichkeit für das Schlusslicht, die Liga zu halten. Sollte ein Sieg gegen den KSV Musberg in der Dewanger Wellandhalle am Samstag gelingen, würde die KG nach Pluspunkten zum Vorletzten SV Fellbach aufschließen. Und gegen eben diesen

weiter
  • 198 Leser

David gegen Goliath

Fußball, Kreisligen A Schlusslicht Ellenberg beim Herbstmeister.

Am letzten Spieltag des Kalenderjahres kommt es noch einmal zu einigen interessanten Begegnungen: Allen voran tritt der bereits feststehende Herbstmeister DJK Schwabsberg-Buch gegen den Tabellenletzten VfB Ellenberg an und versucht mit aller Macht, eine Sensation des Underdogs zum Ende des Jahres zu verhindern und stattdessen gewohnt souverän die Punkte

weiter
  • 201 Leser

Gastspiel bei heimstarkem Aufsteiger

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler-Unterrombach muss am Samstag, 14 Uhr beim SV Bonlanden antreten.

Im letzten Spiel des Jahres reist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach zum starken Aufsteiger SV Bonlanden. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 14 Uhr.

36 Punkte, 32:13 Tore, so lautet die starke Bilanz der Mannschaft von Benjamin Bilger nach der Vorrunde. Im ersten Spiel der Rückrunde tritt die TSG als Tabellenerster beim SV Bonlanden an. Der SVB belegt

weiter
  • 231 Leser

Fußball Schiri-Schulung in Schwabsberg

Die letzte Schiedsrichter-Schulung 2018 wird an diesem Freitag ab 19.30 Uhr im Gasthaus Lamm in Schwabsberg abgehalten. Als Lehrwart wird Thomas Göhring (SRG Crailsheim) über das Thema „aktuelle Hallenregeln“ referieren. Anschließend werden verdiente Kameraden für langjährige Treue zur Schiedsrichtergruppe geehrt. Am Samstag, ab 17.30 Uhr,

weiter
  • 253 Leser

Den starken Aufsteiger auf Distanz halten

Volleyball, Regionalliga VfL Sindelfingen kommt mit Ex-Bundesligaspieler am Samstag in die Aalener Karl-Weiland-Halle.

Die Regionalligavolleyballer der SG MADS Ostalb empfangen an diesem Samstag (19.30 Uhr) zum letzten Heimspiel des Jahres den Aufsteiger VfL Sindelfingen. Die Gäste liegen mit nur einem Punkt Rückstand hinter dem Team von der Ostalb auf Platz sechs und kommen mit der Empfehlung eines 3:0-Erfolgs gegen den Tabellenvierten Allianz Stuttgart nach Aalen.

weiter
  • 113 Leser

Macht die HSG das Triple?

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn beim TV Treffelhausen.

Vor einer schweren Auswärtsaufgabe steht die HSG Oberkochen/Königsbronn an diesem Samstag, ab 19.30 Uhr in der Albuch-Sporthalle beim heimstarken Tabellendritten TV Treffelhausen. Zum dritten Mal in Folge trifft die HSG damit auf eine Mannschaft, die direkt einen Platz vor ihr in der Tabelle liegt. Die HSG-Fans hoffen, dass das Ergebnis ebenso erfreulich

weiter
  • 190 Leser
Sport in Kürze

Siegpflicht im Derby

Handball. Württembergligist TSB Gmünd ist nach der ersten Saisonniederlage vergangenes Wochenende immer noch Spitzenreiter. Damit das so bleibt, soll am Samstag (19.30 Uhr) bei der SG Lauterstein unbedingt wieder ein Sieg her. Die SGL verlor zuletzt dreimal in Folge.

weiter
  • 291 Leser

Spitzenreiter in Schrezheim

Kegeln, Bundesliga KC-Frauen treten am Sonntag auswärts beim SKK 98 Poing an. In der 2. Liga empfangen die Herren bereits am Samstag Tabellenführer Unterharmersbach.

Für die Keglerinnen des KC Schrezheim steht am Sonntag das erste Spiel der Rückrunde an: Die Mannschaft von Trainer Wolfgang Lutz reist zum Auswärtsspiel nach Poing. Spielbeginn ist um 12 Uhr.

Die Keglerinnen des SKK 98 Poing belegen nach der Vorrunde den fünften Tabellenplatz mit 8:10 Punkten. Sie müssen in der Rückrunde noch um den Klassenerhalt

weiter
  • 161 Leser
Sport in Kürze

Heimspiel gegen den Ersten

Handball. Im letzten Heimspiel des Jahres empfängt die A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen den Oberliga-Tabellenführer Kornwestheim. Anpfiff am Samstag: 17 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle. Kornwestheim steht mit 15:1 Punkten souverän an der Tabellenspitze, hat vergangenes Wochenende einen Kantersieg mit 27 Toren Unterschied eingefahren und stellt

weiter

Hoffen auf Rückkehrer

Handball, Bezirksliga HG Aalen/Wasseralfingen empfängt TS Göppingen.

Aufsteiger HG Aalen/Wasseralfingen will am Sonntag um 17 Uhr in der Aalener Karl-Weiland-Halle die nächste Chance suchen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Allerdings dürfte das gegen die Turnerschaft Göppingen – eine äußerst routinierte Mannschaft – nicht leicht werden. Ex-Bundesligatorhüter Gustav Sapper, inzwischen knapp 60 Jahre alt,

weiter
  • 137 Leser

Neuler will Revanche für die Hinspielschlappe

Fußball, Bezirksliga Waldhausen ist zu Gast beim TV, Neresheim in Gerstetten gefordert.

Pünktlich zum Abschluss der Vorrunde setzt sich erstmals in dieser Saison eine Mannschaft ab. Sechs Punkte beträgt der Vorsprung des SV Neresheim. So viel Abstand zwischen Platz eins und zwei gab es bisher noch nicht. Alles lief für den SVN am letzten Spieltag der Hinrunde: Die Verfolger Bettringen (3.) und Nattheim (2.) teilten sich beim 2:2 die Punkte,

weiter
  • 233 Leser

Revanche für die Niederlage im Vorkampf?

Ringen, Oberliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen empfängt am Samstag den KSV Musberg. Zweite zuvor gegen Röhlingen.

Mit dem Sieg vom vergangenen Wochenende im Rücken empfangen die Oberligaringer der KG Fachsenfeld-Dewangen am Samstag den KSV Musberg in der Dewanger Welllandhalle. Kampfbeginn ist hier um 20 Uhr.

Die KG, die auf dem letzten Tabellenplatz steht und gegen den Abstieg kämpft, empfängt den KSV Musberg, der als Sechster ebenfalls in der unteren Tabellenhälfte

weiter
  • 151 Leser

SG2H trifft Gegner auf Augenhöhe

Handball, Damen In der Württembergliga spielt Hofen/Hüttlingen zu Hause gegen Tabellennachbar Köngen.

Aktuell teilen sich die Damen der SG Hofen/Hüttlingen und des TSV Köngen den sechsten Platz der Württembergliga. Am Samstag wird sich dies ändern, wenn ab 18.50 Uhr der TSV in der Wasseralfinger Talsporthalle gastiert.

Mit 9:9 Punkten liegen beide Mannschaften gleichauf im Mittelfeld der Tabelle. Die Devise heißt also ganz klar, sich diese zwei Punkte

weiter
  • 157 Leser

Topspiel zum Abschluss der Hinrunde

Handball, Bezirksliga Spitzenreiter SG Hofen/Hüttlingen (18:2 Punkte) erwartet am Samstag den ärgsten Verfolger, den zweitplatzierten TV Jahn Göppingen (16:2).

Die SG Hofen/Hüttlingen trifft am Samstag zum Abschluss der Hinrunde in der heimischen Talsporthalle auf den Zweitplatzierten der Bezirksliga Stauferland, den TV Jahn aus Göppingen. Anpfiff ist wie gewohnt um 20.30 Uhr.

Die SG2H spielt bisher eine starke Halbserie. Lediglich im Ostalbderby unterlag man an einem rabenschwarzen Tag der HSG Oberkochen/Königsbronn,

weiter
  • 227 Leser

TSV baut die Führung aus

Rollstuhlbasketball Zwei Heimsiege für Ellwangen in der Landesliga.

Beim Heimspieltag, dem letzten Landesliga-Einsatz vor der Winterpause, hatten es die Ellwanger TSV-Rollers zunächst mit dem SKV Ravensburg zu tun, die in dieser Saison noch kein Spiel absolviert hatten.

Die TSV-Rollers gingen konzentriert ins Spiel und gingen mit einer 17:12-Führung in die erste Viertelpause. Doch die Ravensburger wurden immer stärker

weiter

Hermann Dilger holt sich WM-Titel

Kampfsport, Taekwondo Lauchheimer Taekwondo-Verein gewinnt sieben Medaillen.

Der WFMC, ein hauptsächlich vom Kickboxen geprägter Verband mit einer Taekwondo-Sparte, hatte zum „World Fightsport&Martial Arts Championships“-World-Cup eingeladen. Deshalb machten sich die Lauchheimer Taekwondokas auf den Weg ins niedersächsische Nordhorn. Es erwartete sie ein Event der Spitzenklasse. Über 600 Kämpfer aus 54 Nationen

weiter
  • 216 Leser

Neue Schützenkönige und Ritter beim SV Laubach

Schießen Die Besten: Patrick Pfisterer (Luftgewehr), Markus Hoppe (Luftpistole) und Philip Hammer (Jugend).

Beim SV Laubach wurden im Rahmen der Siegerehrung zur Vereinsmeisterschaft die neuen Schützenkönige mit ihren Rittern bekannt gegeben. Der Schuss auf die Königskette ist für den Schützen nicht sichtbar, das Ergebnis wird erst bei der Siegerehrung bekannt gegeben. Den besten Treffer mit dem Luftgewehr in der Schützenklasse hatte Patrick Pfisterer. Mit

weiter
  • 239 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Unterhaching – Kaiserslautern

Samstag, 14 Uhr: Braunschweig – VfR Aalen Münster – Hallescher FC 1860 München – FSV Zwickau Würzburg – Carl Zeiss Jena SV Wehen – Sportfreunde Lotte Energie Cottbus – Uerdingen 05

Sonntag, 13 Uhr: SV Meppen – Fortuna Köln

Sonntag, 14 Uhr: Großaspach – Karlsruher SC Montag, 19 Uhr: Hansa Rostock – VfL

weiter
  • 191 Leser

TSV Essingen verzichtet auf Rückholaktion von Pless

Fußball, Verbandsliga Die samstäglichen Gäste treten ohne ihren Stammtorwart in Dorfmerkingen an.

Es steht fest: Das Derby zwischen den Sportfreunden Dorfmerkingen und dem TSV Essingen steigt am Samstag, 14 Uhr. Nach einigem Hin und Her, ob der Wunsch nach einer Spielverlegung rechtzeitig einging oder nicht, hat der DFB entschieden, dem TSV Essingen freizustellen, ob er für diese Partie von der Futsal-Nationalmannschaft abziehen möchte (wir berichteten).

weiter
  • 3
  • 523 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 14 Uhr: SV Wört – TSG Schnaitheim Heuchlingen – AC Milan HDH SV Lauchheim – TSG Nattheim TV Neuler – SV Waldhausen Unterkochen – FC Ellwangen VfL Gerstetten – SV Neresheim SG Bettringen – SF Lorch Kirchh./Trocht. – Hofherrnw. II

weiter
  • 423 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 14 Uhr: Adelmannsfelden – Stödtlen SSV Aalen – Union Wasseralf. DJK Eigenzell – TV Bopfingen SV Ebnat – SV Pfahlheim Tannhausen – TSV Hüttlingen Dorfmerkingen II – Abtsgmünd TSV Westhausen – Kerkingen Schwabsberg – VfB Ellenberg

weiter
  • 304 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga AI

Sonntag, 12 Uhr: SG Bettringen II – TSB Gmünd Sonntag, 14 Uhr: TSV Essingen II – FC Bargau II Großdeinbach – FC Durlangen VfL Iggingen – TSV Heubach TSV Böbingen – Mögglingen TV Herlikofen – TV Straßdorf Schechingen – Hohenstadt/Unt.

weiter
  • 272 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 12 Uhr: Heuchlingen II – TSV Leinzell Iggingen II – TSV Heubach II Böbingen II – Mögglingen II Schechingen II – TSF Gschwend Sonntag, 14 Uhr: Bartholomä 1. – FC Eschach Frickenhofen – Hussenhofen SV Lautern – SV Göggingen

weiter
  • 395 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 12 Uhr: Wört II – Fachsenf./Dewangen TV Neuler II – Ellwangen II SSV Aalen II – Spfr Rosenberg Sonntag, 14 Uhr: SV Jagstzell – SG Schrezheim Spfr Eggenrot – DJK Aalen W’alf. II – Rindelb./Neunheim Dalkingen – TSV Hüttlingen II

weiter
  • 321 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 12 Uhr: Unterkochen II – FSV Zöbingen Sonntag, 14 Uhr: SG Riesbürg – Rött./Ob./Aufh.

weiter
  • 160 Leser

Nun kann das Ostalbderby also steigen

Fußball, Verbandsliga Die Wirrungen um eine etwaige Spielverlegung sind beiseitegelegt: Die Sportfreunde Dorfmerkingen empfangen an diesem Samstag den TSV Essingen. Anstoß ist um 14 Uhr.

Der letzte Spieltag in diesem Jahr in der Verbandsliga steht an – und dieser hat aus Ostalb-Sicht noch einen Höhepunkt parat. Die Sportfreunde Dorfmerkingen, die noch ungeschlagen sind in dieser Saison (sieben Siege, acht Unentschieden), spielen gegen den TSV Essingen (ebenfalls sieben Siege bei drei Unentschieden und fünf Niederlagen).

Für den

weiter
  • 205 Leser
Fußball kompakt

Überwintert Rosenberg oben?

Kreisliga B III. Aufgrund der Spielabsage der DJK Aalen gegen Spitzenreiter SGM Fachsenfeld/Dewangen übernahmen die Sportfreunde Rosenberg zuletzt unverhofft die Tabellenführung. Und die wollen sie jetzt – zumindest vorerst – verteidigen: Der A-Liga-Absteiger tritt beim SSV Aalen II als klarer Favorit an. Auch beim Gastspiel der SGM aus Fachsenfeld

weiter
  • 179 Leser
Fußball kompakt

Zwei Nachholspiele

Kreisliga B IV. In der Kreisliga B IV finden am Sonntag nur zwei Nachholspiele statt. Zunächst beendet Unterkochen II um 12 Uhr seine Hinrunde mit einem Heimspiel gegen den FSV Zöbingen. Um 14 Uhr kann dann die SG Riesbürg mit einem Heimsieg gegen die SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen Platz eins zurückerobern. Ein Unentschieden würde der SG bei Punktgleichheit

weiter

Wird Morys von Autounfall ausgebremst?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen muss beim Ex-Bundesligisten Braunschweig drei Punkte holen, um den Anschluss ans rettende Ufer zu finden.

Mit der Rückkehr von Matthias Morys nach seiner Gelbsperre haben beim VfR Aalen alle gerechnet. Jetzt steht ein dickes Fragezeichen hinter dem Einsatz der Aalener Goalgetters am Samstag beim Abstiegskampf in Braunschweig (14 Uhr). Auf der Fahrt zum Training waren er und Antonios Papadopoulos am Donnerstagvormittag in einen Auffahrunfall verwickelt.

weiter

Überregional (82)

Öffentlicher Dienst

„Die Bahn war relativ pünktlich“

Zum 100. Geburtstag des Deutschen Beamtenbunds hebt der Vorsitzende Ulrich Silberbach die Vorzüge des Berufsbeamtentums hervor – etwa in den Bereichen Infrastruktur und Bildung.
Die Wertschätzung für Beamte hat in der Bevölkerung zugenommen, berichtet der Bundesvorsitzende des Beamtenbunds (DBB), Ulrich Silberbach. Er freut sich sichtlich darüber. „Die Menschen erkennen: Der öffentliche Dienst ist ein Stabilitätsanker.“ Am heutigen Donnerstag feiert der DBB sein 100jähriges Bestehen; die Festrede hat Bundespräsident weiter
  • 355 Leser
Islam-Konferenz

„Gleiche Rechte, aber auch gleiche Pflichten“

Mit umstrittenen Sätzen hat Innenminister Seehofer Muslime gegen sich aufgebracht. Bei der Islam-Konferenz schlägt er versöhnlichere Töne an. Dafür streiten die Verbände untereinander.
„Deutsche Islam Konferenz“ steht in holprigem Deutsch auf der blauen Wand im Veranstaltungssaal an der Berliner Friedrichstraße. Den bewusst weggelassenen Bindestrich kann man sinnbildlich für das Thema der Veranstaltung sehen: die fehlende Bindung vieler der knapp fünf Millionen Muslime an Deutschland. Und so macht sich Innenminister Horst weiter
  • 271 Leser

Anti-Terror-Spatzen bewachen Ulmer Weihnachtsmarkt

Vor Terrorangriffen sollen fünf Spatzen aus Beton den Ulmer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr schützen. Die bis zu zwei Tonnen schweren Figuren sind an einem der Haupteingänge aufgestellt, „damit kein Lastwagen hineinfahren kann“, sagte eine Sprecherin der Stadt. Die Figuren ergänzen die Betonpoller, die die Zufahrtswege zum Ulmer Markt sichern. weiter
  • 129 Leser

Arbeitsmarkt Immer mehr arbeiten länger

Immer mehr Ältere sind erwerbstätig. 2017 waren es 58 Prozent der 60- bis 64-Jährigen, dreimal so viele wie 2000. Das geht aus einen Bericht der Bundesregierung hervor. Die gesetzliche Rentenversicherung ist finanziell gut aufgestellt, betonte Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Die gesetzliche Garantie, dass das Rentenniveau nicht unter 48 Prozent weiter
  • 209 Leser

Asylbewerber Pistorius fordert Punktesystem

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, dass kriminelle Asylbewerber künftig nach einem Punktesystem eingeschätzt werden, das in der Endkonsequenz zur Abschiebung führt. Ein entsprechendes Konzept des Bundeskriminalamts soll Thema auf der Innenministerkonferenz werden. Das BKA-Konzept sieht nach einem Bericht weiter
  • 202 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL England, Liga-Pokal, Achtelfinale Leicester City – FC Southampton i.E. 6:5 (0:0) HANDBALL Champ. League, Gruppenph., 10. Sp. Gr. B: SG Flensburg/H. – Pick Szeged 27:25 (14:14) Tabelle: 1. SG Paris 9 Spiele/16 Punkte, 2. Pick Szeged 10/15, 3. SG Flensburg/H. 10/10, 4. HBC Nantes 9/8, 5. HC Soporoschje 9/7, 6. 6. Skjern HB 9/6, 7. weiter
  • 108 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Aus für die Computermesse Cebit

Aus der Zeit gefallen

Das waren Zeiten. Microsoft-Chef Bill Gates stellte das revolutionäre Betriebssystem Windows 95 vor. Bundestagspräsidentin Rita Süßmuth informierte sich über das Zukunftsthema „Surfen im Internet“. Mitte der 90er Jahre blickte die Welt auf die beschauliche Stadt Hannover. Die Computermesse Cebit avancierte zum Mittelpunkt der Technikwelt. weiter
  • 274 Leser

Bangladesch Modefirmen in Sorge

Deutsche Modefirmen sind besorgt, weil das Ende des Arbeitsschutzabkommens Accord für die Textilfabriken in Bangladesch droht. „Das wäre ein herber Rückschlag“, sagte etwa Ansgar Lohmann, Bereichsleiter Unternehmensverantwortung bei Kik, dem „Handelsblatt“. Der Accord ist ein auslaufendes Abkommen zur unabhängigen Kontrolle von weiter
  • 227 Leser

Brasilien sagt Konferenz ab

Brasilien will die UN-Klimakonferenz 2019 nun doch nicht als Gastgeber ausrichten. Angesichts der angespannten Finanz- und Haushaltslage und der Übergangsphase nach der Wahl eines neues Präsidenten und seines Kabinetts könne die Regierung ihr Angebot nicht aufrecht erhalten. weiter
  • 195 Leser

Bürokratie bremst Exkursion

Eine kleine Auszeit ist bedroht: Wird es künftig noch Klassenfahrten geben? Ein Gerichtsurteil verunsichert Schulleiter, Lehrer, Eltern und Behörden. Die Suche nach Lösungen läuft, ist aber nicht ganz einfach.
Michael Burgenmeister ist ratlos. Der Leiter des Theodor- Heuss-Gymnasiums in Esslingen möchte wie in jedem Jahr seinen Sport-Leistungskurs auf Klassenfahrt schicken. Doch er weiß immer noch nicht, wie er das finanzieren soll. „Im Januar müssten wir die Unterkunft buchen. Das wird spannend“, sagt der Vorsitzende der Direktorenvereinigung weiter
  • 285 Leser

Campingwirtschaft voller Zuversicht

Nach einem guten Sommer blickt die Campingwirtschaft sehr optimistisch in die Zukunft. 95 Prozent der Übernachtungen liegen demnach im Sommer, 50 Prozent allein im Juli und August. Foto: Janni/Fotolia.com weiter
  • 235 Leser

Carlsen bleibt „König Magnus“

Der Norweger verteidigt gegen Fabiano Caruana aus den USA seinen Titel. Nachdem zwölf Partien zuvor Remis endeten, wird der Tiebreak zur Machtdemonstration.
Der König der Schach-Welt regiert weiter: Magnus Carlsen hat bei der WM in London mit einer Machtdemonstration im Tiebreak seinen Titel verteidigt. Der Norweger gewann gestern alle drei gespielten Schnellschach-Partien gegen seinen Herausforderer Fabiano Caruana (USA) und krönte sich dadurch zum vierten Mal zum Weltmeister. Alle zwölf Partien mit regulärer weiter
  • 169 Leser

Cebit Computermesse wird eingestellt

Die Computermesse Cebit wird wegen rückläufiger Buchungen für 2019 eingestellt. Industrienahe Themen sollten in die Hannover Messe eingebunden werden, teilt die Deutsche Messe AG mit. Digitalisierung sei bei nahezu allen Branchenfachmessen das beherrschende Thema, daher sinke die Nachfrage nach einer Messe wie der Cebit. Messechef Oliver Frese wird weiter
  • 239 Leser

China Laster-Explosion fordert 23 Opfer

Bei der Explosion eines mit Chemikalien beladenen Lastwagens sind im Norden Chinas mindestens 23 Menschen getötet worden. 22 weitere wurden verletzt. Das Unglück ereignete sich 200 Kilometer nordwestlich von Peking in Zhangjiakou, als der mit dem Gas Acetylen beladene Lkw gerade auf das Gelände einer Firma in der Nähe einer Chemiefabrik fuhr. Das durch weiter
  • 201 Leser

Das ist der neue 911er

Porsche stellt auf der LA Auto Show in Los Angeles (Publikumstage ab 30. November) den neuen 911er vor. Die achte Generation des Sportwagens startet ausschließlich als Carrera S mit 450 PS und kostet ab 120 125 EUR. Foto: Porsche weiter
  • 178 Leser

Das lange Warten des Stefan Luitz

Nach einer schweren Verletzung steht der 26-Jährige im amerikanischen Beaver Creek vor dem Comeback.
An einen seiner wichtigsten Moment in der Reha erinnert sich Stefan Luitz noch ganz genau. Der niederschmetternde Kreuzbandriss war gerade einen Monat her. Statt sich auf Olympia vorzubereiten, konnte der Skirennfahrer nicht richtig laufen. Den Weltcup gab es für Luitz nur im Fernsehen – und dann passierte es: Thomas Dreßen gewann im Januar in weiter
  • 120 Leser

Ein erster Befreiungsschlag

Nach dem 5:1 gegen Benfica wartet auf Niko Kovac die nächste Herausforderung.
Chefkritiker Uli Hoeneß verließ die Arena mit einem breiten Lächeln. In höchster Bedrängnis hatte Trainer Niko Kovac das Fußball-Starensemble des FC Bayern zu der Reaktion geführt, die der Präsident mit seiner „Slapstick“-Schelte gefordert hatte. „Ich hoffe, dass das ein Befreiungsschlag ist“, resümierte Kovac. Das 5:1 gegen weiter
  • 125 Leser

Eishockey Adler stolpern bei den Wild Wings

Spitzenreiter Adler Mannheim hat in der DEL eine überraschende Pleite kassiert. Das Team von Trainer Pavel Gross verlor im Baden-Württemberg-Duell bei den Schwenninger Wild Wings deutlich mit 0:4 (0:0, 0:3, 0:1). Den Grundstein zu ihrem Erfolg legten die Wild Wings innerhalb von nur fünf Minuten durch die Tore von Andreé Hult (21., 25.) und Simon Danner weiter
  • 118 Leser

Ermittlungen Geschädigter und Täter gesucht

In diesem Fall sucht die Polizei nicht nur den Täter, sondern auch den Geschädigten. Denn erst durch den Brief eines oder einer reumütigen Unbekannten wurde eine Fahrerflucht gestern bekannt, teilten Ermittler mit. Die Nachricht hatte der Absender anonym an eine Zeitung geschickt und mehrere Hundert Euro beigefügt. Nach eigenem Bekunden hatte er Anfang weiter

EU-Kommission Für klimaneutrale Wirtschaft

Im Kampf gegen den Klimawandel fordert die EU-Kommission eine Wirtschaft ohne Treibhausgase binnen 30 Jahren. „Heute schlagen wir eine Strategie vor, damit Europa als erste Volkswirtschaft der Welt bis 2050 klimaneutral wird“, erklärte EU-Klimakommissar Miguel Arias Cañete in Brüssel. Gemeint ist eine völlige Abkehr von Öl, Kohle und Gas weiter
  • 202 Leser

Fangewalt Wegen Steinwurfs ins Gefängnis

Wegen Steinwürfen auf Polizisten muss ein 35-jähriger Hansa-Rostock-Fan vier Jahre und fünf Monate ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Revision des Urteils des Rostocker Landgerichts vom Mai 2016 abgelehnt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der Mann am Rande eines Heimspiels von Hansa gegen Dynamo Dresden im Herbst 2014 unter weiter
  • 123 Leser

Fazit zu NS-Raubkunst

20 Jahre nach der Verabschiedung der „Washingtoner Prinzipien“ hat eine Konferenz in Berlin mehr Nachdruck bei der Suche nach NS-Raubkunst gefordert. Vor allem seien mehr Stellen nötig, um die Provenienzforschung voranzutreiben. weiter
  • 190 Leser

Freund in Sibirien dabei

Severin Freund steht für die Wettkämpfe im russischen Nischni Tagil im Aufgebot. Bei seinem Comeback nach zwei Kreuzbandrissen hatte er in Kuusamo Platz 29 belegt. Bamberg kurz vor Insolvenz Bundesligist Bamberg hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Geschäftsführer Rolf Beyer getrennt. Als Grund nannte der fränkische Spitzenclub „finanzielle weiter
  • 118 Leser

Fußball Ginter kann schon wieder lächeln

Matthias Ginter blickt drei Tage nach seinem fürchterlichen Zusammenprall auf dem Prall und dem doppelten Gesichtsbruch optimistisch in die Zukunft. Der 24-Jährige von Borussia Mönchengladbach postete bei Instagram ein Bild aus dem Krankenhaus, auf dem er die Daumen in die Höhe hält und die Mundwinkel zu einem leichten Lächeln nach oben gezogen hat. weiter
  • 124 Leser

Für Leipzig geht es schon um alles

RB muss das Duell gegen Salzburg gewinnen. Frankfurt und Leverkusen spielen um den Gruppensieg.
Die drei deutschen Klubs gehen mit unterschiedlichen Vorzeichen in den vorletzten Spieltag der Gruppenphase in der Europa League. Am Ende könnte ein überaus erfolgreiches deutsches Abschneiden stehen. Eintracht Frankfurt greift heute im Heimspiel gegen Olympique Marseille (21 Uhr/DAZN) nach dem Gruppensieg. Bei optimalem Verlauf des Parallelspiels von weiter
  • 136 Leser

Gegen Kochs Reformpläne

Vereine für eingleisige 3. Liga und nur drei Absteiger.
Die Fußballvereine der 3. Liga lehnen im Streit um eine Regionalliga-Reform den Vorschlag von DFB-Vizepräsident Rainer Koch nach einer zweigleisigen 3. Liga ab und fordern die Rückkehr zum Modell mit drei Absteigern. „Unmissverständlich machen die Vereine der 3. Liga klar, dass die Glaubwürdigkeit des DFB in Bezug auf die Neuregelung des Aufstiegs weiter
  • 121 Leser

Gen-Forscher verteidigt Experiment

Weltweit gibt es heftige Kritik an chinesischem Wissenschaftler.
Trotz scharfer weltweiter Empörung hat der chinesische Forscher He Jiankui seine Arbeit verteidigt, die zur Geburt der weltweit ersten genetisch veränderten Babys geführt haben soll. Zudem teilte er auf einem Genomforscher-Kongress in Hongkong mit, dass eine weitere Frau mit einem von ihm manipulierten Embryo im Frühstadium schwanger sei. Der Forscher weiter
  • 230 Leser

Gewichtige Empfehlung

Bei der Suche nach einer Haushaltshilfe verlassen sich die meisten Deutschen am liebsten auf persönliche Empfehlungen. Fast drei Viertel (74 Prozent) der befragten privaten Arbeitgeber gaben in einer Erhebung des Instituts Forsa an, die neue Hilfe nach Hinweisen von Freunden und Bekannten gefunden zu haben. Keine rasche Lösung Die EU-Kommission hat weiter
  • 230 Leser

GfK sieht „erste dunkle Wolken“

Deutsche Verbraucher blicken pessimistischer in die Zukunft. Die Sparneigung steigt.
Die hohe Inflation und weltwirtschaftliche Unsicherheiten dämpfen die Verbraucherstimmung in Deutschland. Internationale Risiken wie der Handelskonflikt der USA mit China und der EU, der näher rückende EU-Austritt Großbritanniens und auch die Diskussionen um den italienischen Staatshaushalt verunsicherten zunehmend die deutschen Verbraucher, teilte weiter
  • 267 Leser
Leitartikel Roland Muschel zum Zustand des Föderalismus

Goldenes Gängelband

Mit dem Digitalpakt versucht der Bund wieder einmal, den Ländern gegen Geld Gestaltungsmacht abzukaufen. Diesmal in der Bildungspolitik, einem der letzten zentralen Verantwortungsbereiche der Landespolitik. Dass Berlin damit möglicherweise sogar Erfolg hat, sagt viel aus über den Zustand des Föderalismus: Die Grundsäule des im Grundgesetz verankerten weiter

Griechisches Gold

Diese goldene Grabmaske ist von Samstag an im Badischen Landesmuseum Karlsruhe zu bestaunen: Dann ist die Schau „Mykene – Die sagenhafte Welt des Agamemnon“ eröffnet, mit 400 Objekten aus Griechenland. Foto: Uli Deck/dpa weiter
  • 217 Leser

Handball Erstes Spiel nach Kraus´ Verletzung

Der TVB Stuttgart empfängt heute zum ersten Spiel nach dem Handbruch von Toptorschütze Michael Kraus die MT Melsungen in der Schaarena (19 Uhr). Die Gäste reisen ebenfalls nicht in Bestbesetzung an und müssen unter anderem auf Domagoj Pavlovic verzichten, der sich beim Pokal-Aus in Kiel schwer am Sprunggelenk verletzt hat. Frisch Auf Göppingen ist zur weiter
  • 117 Leser

Hechinger Adventsgabe

Jetzt weihnachtet es im Kanzleramt: Drei Bäume kamen gestern bei Angela Merkel an. Doch nur einer schafft es ins Foyer, und der reiste aus Hechingen an. Die acht Meter hohe Nordmanntanne wurde vom Hechinger Bürgermeister Philipp Hahn (li.) und THW-Männern an die Kanzlerin übergeben. Auch die aus Baden-Württemberg stammende Staatsministerin Annette Widmann-Mauz weiter
  • 227 Leser

Hund steckt ganzen Tag im Kühlergrill

Kurioser Unfall in Niedersachsen: Eine Fahrerin bemerkt den Schnauzer erst nach Feierabend. Er ist wohlauf.
Ein kleiner Hund hat nach einem morgendlichen Zusammenprall mit einem Auto in Niedersachsen einen ganzen Tag im Kühlergrill festgesteckt. Der 13 Jahre alte Zwergschnauzer wurde erst nach Feierabend von der Besitzerin des Fahrzeugs entdeckt, als ihr ein leises Winseln auffiel, wie die Polizei in Buchholz in der Nordheide mitteilte. Feuerwehrleute befreiten weiter

In der Defensive

Israels Regierung führt einen kaum bemerkten Krieg gegen die Bevölkerung im Westjordanland. Jüdische Siedlungen werden vergrößert, palästinensische Ackerflächen beschnitten. Die Einheimischen sind oft wehrlos.
Wie ein Siegeszeichen Israels reckt sich der einsame Telefonmast zum Himmel. „Ich bleibe, auch wenn das Land auf dem ich stehe, nicht mir gehört“, signalisiert er weit ins Land hinein. Der Hügel unweit der palästinensischen Stadt Ramallah ist heute verlassen. Jahrhundertelang waren dort die Felder zweier palästinensischer Dörfer – weiter
  • 302 Leser
BVG-Urteil

Junge Richter zu schlecht besoldet

Das Karlsruher Bundesverfassungsgericht beanstandet Stuttgarter Spargesetz zu Lasten von Berufsanfängern.
Ein junger Jurist hat sich gegen das Land Baden-Württemberg juristisch gewehrt und den Rechtsstreit gewonnen: Die Absenkung der Eingangsbesoldung für Richter und Beamte in Baden-Württemberg war unzulässig. Das entschied jetzt der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts. Von 2013 an bekamen Berufsanfänger, die in Südwesten als Richter oder Staatsanwälte weiter
  • 108 Leser

Justiz Weniger Verurteilungen

Drei von vier Strafverfahren endeten 2017 mit Geldstrafen
Die Zahl der von deutschen Gerichten rechtskräftig Verurteilten ist im vergangenen Jahr um drei Prozent auf rund 716 000 gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden mit. Mehr als drei von vier Verfahren (77,1 Prozent) endeten dabei mit einer Geldstrafe, weitere knapp 15 Prozent mit Haftstrafe oder Strafarrest. Seit Start weiter
  • 198 Leser
Leute im Blick

Katharina Wackernagel

Katharina Wackernagel Die Schauspielerin (40) sagt, sie sei auch ohne Partner und Kind glücklich. „Es gab schon Beziehungen in meinem Leben, die mir sehr wichtig waren, aber meine Partner mussten immer akzeptieren, dass mein Beruf mein Leben bestimmt“, sagte sie der „Bunte“. Sie habe auch nicht den Wunsch nach eigenem Nachwuchs weiter
  • 101 Leser

Kaum vom Fleck bewegt

Nach dem Auf und Ab zum Wochenstart trat der Dax gestern auf der Stelle. Unter Druck gerieten Aktien von Continental, sie sackten zeitweise fast 7 Prozent ab. Börsianer verwiesen auf einen negativen Analystenkommentar mit deutlich gestutzten Gewinnschätzungen. Auch Papiere der Munich Re zeigten Schwäche. Vorstandschef Joachim Wenning hielt zwar am Jahresgewinnziel weiter
  • 241 Leser

Kfz-Haftpflicht Günstigere Neuverträge

Millionen Autofahrer profitieren vom Preiskampf in der Versicherungsbranche. Zum ersten Mal seit Jahren sind Neuverträge in der Kfz-Haftpflicht wieder billiger geworden, wie aus Marktuntersuchungen der Vergleichsportale Check 24 und Verivox hervorgeht. Laut Verivox waren Neuverträge in der Kfz-Haftpflicht bei den günstigsten Anbietern im November im weiter
  • 215 Leser

Kind beim Essen erstickt

Ein zweijähriges Mädchen ist in einer Kindertagesstätte in Gütersloh beim Essen erstickt. Die Polizei geht von einem „tragischen Unglücksfall“ aus. Trotzdem läuft ein Ermittlungeverfahren. weiter
  • 133 Leser

Kindesmissbrauch Schwimmlehrer legt Revision ein

Der Fall des wegen schweren Kindesmissbrauchs verurteilten Schwimmlehrers aus Baden-Baden wird wohl den Bundesgerichtshof beschäftigen. Der Mann hat Revision eingelegt, erklärte das Landgericht Baden-Baden. Eine Revisionsbegründung liegt nicht vor. Der 34 Jahre alte Deutsche war am 19. November zu zwölf Jahren Haft wegen 130 Fällen sexuellen weiter

Kindeswohl Weniger schwere Verstöße

Schläge, Hunger oder Desinteresse der Eltern – das erleben einige Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg alltäglich in ihrer Familie. Doch die Zahl der Fälle, in denen das Kindeswohl gefährdet ist, sei im Jahr 2017 leicht zurückgegangen, teilte gestern das Statistische Landesamt mit. Bei insgesamt 12 298 Verfahren vor Gericht weiter
  • 107 Leser

Krim-Konflikt verschärft

Russland verlegt Raketen auf die annektierte Halbinsel.
Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine verschärft sich. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko setzte das Kriegsrecht in Teilen des Landes in Kraft. Die russische Armee kündigte an, weitere Luftabwehrraketen auf die Halbinsel Krim zu verlegen. US-Präsident Donald Trump drohte damit, ein geplantes Treffen mit Russlands Präsident Wladimir weiter
  • 246 Leser

Kritik an Fed-Chef

US-Präsident Donald Trump hat erneut die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) und ihren Chef Jerome Powell kritisiert. Trump beschwerte sich, dass er bei seiner Wirtschaftspolitik nicht von der Fed unterstützt werde. Trump teilt schon seit Monaten gegen die Währungshüter aus. Öko überholt konventionell Der Ausbau der erneuerbaren Energien geht voran: weiter
  • 233 Leser

Kunstraub Renoir-Bild in Wien gestohlen

Vor einer Versteigerung im Wiener Dorotheum ist ein Kunstwerk des Impressionisten Pierre-Auguste Renoir gestohlen worden. Die Polizei fahndete nach drei Tatverdächtigen. Sie sollen das Gemälde am Montagabend aus den Räumen der Vorbesichtigung entwendet haben. Das Werk aus dem Jahr 1895 zeigt eine Küstenlandschaft. Es wird auf 120 000 bis 160 000 weiter
  • 235 Leser
Urteil

Land muss Beamten mehr als 180 Millionen Euro nachzahlen

Die Senkung der Eingangsbesoldung war verfassungswidrig. Zehntausenden Lehrern, Polizisten und Richtern stehen Rückzahlungen zu.
Das Land Baden-Württemberg hat seinen jungen Beamten und Richtern bis Ende 2017 zu Unrecht nur eine abgesenkte Eingangsbesoldung bezahlt. Das geht aus einem gestern veröffentlichten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts hervor. Das Land muss nun über 180 Millionen Euro zurückzahlen. Die genaue Summe wird vom Finanzministerium noch erhoben. Ein Sprecher weiter
  • 544 Leser
Punk-Rock

Legende hoch 50

Ein halbes Jahrhundert nach „Kick Out The Jams“ spielt Wayne Kramer Stücke seiner einflussreichen Band MC 5 erneut live – mächtig unterstützt.
Eine entfesselte Band vor ekstatischem Publikum. Das hat „Kick Out The Jams“ vor 50 Jahren festgehalten. Die Debütplatte der 1965 gegründeten The MC 5 wurde am 30. und 31. Oktober – Halloween – 1968 live im Grande Ballroom in der Heimatstadt der Band mitgeschnitten, erschienen ist sie im Februar 1969 bei Elektra Records. weiter
  • 216 Leser

Maria Furtwängler

Maria Furtwängler Die 52-jährige „Tatort“-Schauspielerin hat derzeit ein Problem der besonderen Art. „Ich habe aktuell zu viele Männer zuhause“, sagte sie bei einer Kinopremiere in Berlin. Damit seien aber nicht Ehemann und Sohn gemeint, sondern ihre Hähne. Furtwängler ist seit gut einem Jahr Besitzerin eines selbstgebauten Hühnerhauses weiter
  • 105 Leser

Maschine war „nicht flugtüchtig“

Die Ende Oktober abgestürzte Lion-Air-Maschine war trotz Problemen mit dem Bordcomputer gestartet.
Der Absturz der indonesischen Passagiermaschine am 29. Oktober hätte verhindert werden können, teilt die indonesische Flugaufsichtsbehörde KNKT mit. Ihr Untersuchungsbericht besagt, dass die Boeing 737 des Billigfliegers Lion Air schon beim Flug am Tag zuvor „nicht flugtüchtig“ gewesen sei. Die Maschine war am 29. Oktober 11 Minuten weiter
  • 103 Leser

Migrationsgipfel Italien sagt Teilnahme ab

Die italienische Regierung hat sich gegen den UN-Migrationspakt ausgesprochen und will das Parlament entscheiden lassen. Italien will auch nicht am Migrations-Gipfel am 10. und 11. Dezember in Marrakesch teilnehmen. Innenminister Matteo Salvini von der rechten Lega-Partei sagte, die Regierung werde die UN-Vereinbarung nicht unterzeichnen. Das rechtlich weiter
  • 244 Leser
Land am Rand

Mit dem Zug zu Freunden

Bei der Bahn haben die Macher der Bundesgartenschau in Heilbronn offensichtlich ziemlich schlechte Freunde. Zuerst wurde bekannt, dass ausgerechnet während der Großveranstaltung von fast globaler Bedeutung eine wichtige Strecke wegen angeblich dringender Sanierungen nicht befahrbar ist. Zwischen dem Main in Würzburg und dem Neckar in Heilbronn müssen weiter
  • 127 Leser

Neue Filtersäulen sollen Luft am Stuttgarter Neckartor säubern

Erst Moos , jetzt Filter: Ein Pilotprojekt soll helfen, die Luft Neckartor von Feinstaub zu säubern. Die Stadt Stuttgart hat am Mittwoch 17 Filtersäulen auf einem 350 Meter langen Abschnitt aufgestellt, wie Verkehrsministerium, Kommune und der Filterhersteller mitteilten. Das Projekt soll erproben, ob damit die Feinstaubbelastung und die Tage mit Grenzwertüberschreitungen weiter
  • 123 Leser
Luftverkehr

Neue Regeln für Drohnenflieger

Im Südwesten steuern immer mehr Hobbypiloten die unbemannten Fluggeräte. Wer dabei gegen die Vorschriften verstößt, muss mit hohen Bußgeldern rechnen.
Genaue Zahlen gibt es nicht. Experten sprechen von mindestens 1,4 Millionen Drohnen, die in der Republik ab und zu am Himmel unterwegs sind. Tendenz steigend. Auch an Weihnachten werden garantiert viele unbemannte Fluggeräte unterm Christbaum liegen, mit denen man Fotos und Videos aus der Luft machen kann. Jeder, ohne Altersbeschränkung, darf weiter
  • 122 Leser

Null-Toleranz-Politik

Nach einer mutmaßlichen sexuellen Belästigung an einer jungen Frau im Gelsenkirchener Stadion hat Schalke 04 betont, bei derartigen Vorfällen gebe es eine Null-Toleranz-Politik. „Wir nehmen das sehr ernst und sind gerade dabei, uns ein umfassendes Bild zu verschaffen“, sagte Schalke-Sprecherin Anja Kleine-Wilde. Ultras zahlen Teil der Strafe weiter
  • 121 Leser

Organspender gesucht

Minister Jens Spahn will das Verfahren erneuern. In der Bundestagsdebatte darüber äußern viele Abgeordnete Bedenken.
Sollen Menschen in Deutschland nur nach eigener Zustimmung Organe spenden? Oder soll die Organspende zum Normalfall werden, dem man widersprechen muss, wenn man es nicht möchte? Darüber wurde in einer offenen „Orientierungsdebatte“ im Bundestag diskutiert, Fraktionszwang gab es keinen. Auf Grundlage dieser Debatte sollen konkrete Gesetzesentwürfe weiter
  • 211 Leser
Glosse

Plakative Rechnung

Zum Glück lässt sich Populismus mit Prozentrechnung entlarven. Da gibt es 82,8 Millionen Menschen in Deutschland. Und eine Behörde macht eine Kampagne samt Plakatierung, mit der sie (vordergründig) knapp jeden 3000. Passant ansprechen möchte – der in einigen Fällen noch nicht mal die aufgedruckte Botschaft lesen kann. Klingt irre? Ist ein Horst weiter
  • 344 Leser
Wohnen

Platz für Lufttaxis und Ladesäulen

Auch wenn Benzin- und Dieselmotoren noch länger eine wichtige Rolle spielen werden: Die Tankstellen müssen sich neu erfinden, um im Zeitalter der E-Mobilität und des autonomen Fahrens nicht unterzugehen.
Trotz Fortschritten bei der Elektromobilität: Tankstellen wird es nach einer aktuellen Studie auch im Jahr 2040 noch geben. Doch werden sie ganz anders aussehen als heute. Sie könnten Landeplätze für Lufttaxis bieten, die Wartung von selbstfahrenden Autos übernehmen und als Logistikcenter dazu beitragen, den E-Commerce-Boom zu bewältigen. Aber natürlich weiter
  • 297 Leser

Polizei gleicht DNA ab

Test soll klären, ob ein Mann weitere Frauen vergewaltigt hat.
Nach der Festnahme eines 23-Jährigen in Nürtingen (Kreis Esslingen) prüft die Polizei, ob der Mann neben den zwei bekannten Fällen noch mehr Frauen vergewaltigt hat. Es werden derzeit weitere DNA-Abgleiche durchgeführt, sagte gestern ein Sprecher der Polizei. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 23-Jährige bereits zwei Frauen im Nürtinger Stadtgebiet weiter
  • 102 Leser

Reform erfüllt nicht alle Wünsche

Für die Frauen gibt es viel mehr Wettbewerbe, doch bei der Vierschanzentournee bleiben sie außen vor.
Vor der härtesten Weltcup-Saison der Geschichte tankte Carina Vogt ausgiebig Kraft. Die erste Skisprung-Olympiasiegerin der Geschichte planschte beim letzten Athletik-Lehrgang genüsslich bei lecker warmem zyprischen Novemberwetter im Hotelpool – Schwimmflügel inklusive. „Safety first“, meinte Vogt augenzwinkernd: „Man soll stets weiter
  • 121 Leser

Riesen-Ochse zu groß für Schlachthof

Der XXL-Ochse Knickers sollte bei einer Auktion im Westen Australiens verhökert werden. Doch keiner wollte das 1,94 Meter hohe Tier, weil es in keinen Schlachthof passt. Nun darf es weiterleben. Foto: Channel 7‘s Today Tonight/dpa weiter
  • 122 Leser

Räpple stellt sich hinter AfD-Jugend

In der Debatte um Rechtsradikale in der AfD-Jugend hat sich der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple hinter die Junge Alternative (JA) gestellt. „Es ist unsere Pflicht als AfD, diese jungen Leute vor den Angriffen und Diffamierungen des linksgrünen, deutschlandhassenden Mainstreams zu schützen.“ Die JA wird vom Landesverfassungsschutz beobachtet. weiter
  • 104 Leser

Schätze aus der Blütezeit Mannheims

Reiss-Engelhorn-Museen zeigen in neuer Dauerausstellung Werke des Mittelalters und des 19. Jahrhunderts.
Ein monumentaler Kirchenbau, Monstranzen, überdimensionale Holzfiguren und ein handwerkliches Altarmeisterstück: Religiöse Kunst aus dem Mittelalter bis zum Bau der Mannheimer Christuskirche zeigt eine neue Dauerausstellung der Reiss-Engelhorn-Museen. Gepaart mit Zeugnissen aus der Mannheimer Blütezeit Ende des 19. Jahrhunderts dokumentiert die Schau weiter
  • 210 Leser

Ski Alpin Neureuther muss sich gedulden

Felix Neureuther verzichtet wie erwartet auf einen Start im Riesenslalom von Beaver Creek am Wochenende und verschiebt sein Comeback im alpinen Ski-Weltcup erneut. Der Routinier hatte sich jüngst in Finnland den Daumen gebrochen und war operiert worden. In den vergangenen Tagen wurde ihm eine Spezialschiene für die lädierte Hand angepasst. Nach dem weiter

Steinzeit im Indischen Ozean

Ein nur noch 100 Leute zählendes Volk lebt abgeschieden von der restlichen Welt auf der Nord-Sentinel-Insel. Es hat den Amerikaner John Chau getötet, als er ihnen von Jesus erzählen wollte.
Ich will nicht sterben“, schrieb der 27 Jahre alte US-Amerikaner John Chau in sein Tagebuch, nachdem ein Kind einen Pfeil auf ihn geschossen und seine Bibel getroffen hatte. Und doch kehrte er auf die Insel der Ureinwohner im Indischen Ozean zurück – und starb. Chau, der sich als Missionar verstand, hatte Fischer angeheuert, ihn zur 60 Quadratkilometer weiter
  • 219 Leser

Stolz auf die Gen-Babys

Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben die DNA zweier Kinder manipuliert. Jetzt gibt er eine weitere „potenzielle Schwangerschaft“ bekannt.
Ja, er empfinde Reue. Jedoch nicht über das Gen-Experiment an Menschen an sich, sondern dafür, wie er es veröffentlicht hat. „Zuerst muss ich mich entschuldigen“, sagte He Jiankui, der chinesische Genforscher, auf einem Genetiker-Kongress. He hat nach eigenen Angaben das Genom zweier Mädchen manipuliert und damit Anfang der Woche einen internationalen weiter
  • 102 Leser
Klassisch

Streicher aus dem Norden

In Deutschland kennt man den Namen Dag Wirén kaum, das nach ihm benannte Wirén Quartet (original: Wirénkvartetten) noch gar nicht. Jetzt hat man eine tolle Gelegenheit, den in seiner Heimat Schweden angesagten Komponisten (1905–1986) und mit ihm das 1994 gegründete Ensemble (Roger Olsson und Hans Elvkull, Violine, Linn Elvkull, Viola, Hanna Thorell, weiter
  • 235 Leser

Sturm genießt NHL

Der frühere Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm fühlt sich in der nordamerikanischen Profiliga NHL pudelwohl: „Ich liebe es, und ich genieße jeden Tag.“ Sturm ist Assistenztrainer bei den Los Angeles Kings und kümmert sich um die Defensive. Foto: dpa weiter
  • 103 Leser
Hintergrund

Städtetrips sind sehr gefragt

Einmal Rimini mit Fortbildung in Geschichte, Kunsterziehung und Ethik inklusive? Zwar gibt es hin und wieder auch solche Angebote, aber Pädagogen sind davon nicht begeistert. Denn zu offensichtlich am Spaß orientiert ist eine Fahrt beispielsweise in den italienischen Badeort an der Adria, als dass Schüler dabei tatsächlich ihre Bildung vertiefen könnten. weiter
  • 244 Leser

Südwest-SPD läuft weiter Sturm

Genossen rufen wegen der Kandidatenliste zu Protestmails an den Bundesvorstand auf.
Die baden-württembergische SPD macht weiter Front gegen die vom Bundesvorstand vorgeschlagene Kandidatenliste zur Europawahl im kommenden Jahr. Der Kreisvorsitzende der SPD Mannheim, Stefan Fulst-Blei, schlug gestern in Stuttgart vor, dass Genossen ihren Unmut via Mail an den Bundesvorstand zum Ausdruck bringen sollen. Wenn aus jedem Kreisverband nur weiter
Kommentar Yasemin Gürtanyel zur Genveränderung an Menschen

Technologie mit Folgen

Die Gen-Schere Crispr/Cas ist eine bahnbrechende Technologie – die aber unabsehbare Folgen haben kann. Die Wechselwirkung von Genen ist noch nicht völlig klar, und die Veränderungen können vererbt werden. Schon 2015 haben Forscher, auch die Entdeckerinnen von Crispr/Cas, daher ein weltweites Moratorium für die Anwendung am Menschen gefordert – weiter
  • 214 Leser

Trotz Niederlage weiter

Schalke 04 verliert mit 1:3 beim FC Porto, muss aber dank vorangegangener Schützenhilfe aus Moskau nicht mehr ums Weiterkommen bangen.
Als die Spieler von Schalke 04 ins Drachenstadion einliefen, hatten sie ihre Mission bereits erfüllt. Dank Schützenhilfe aus Moskau hatte der Fußball-Vizemeister schon vor dem 1:3 (0:0) beim FC Porto das Achtelfinale der Champions League erreicht. Dann verspielten die Königsblauen in ihrem 200. Europacup-Spiel mit der Niederlage beim portugiesischen weiter
  • 124 Leser

Trump droht mit Kürzung

US-Präsident wirft dem Autobauer fehlende Dankbarkeit vor.
US-Präsident Donald Trump droht dem Autobauer General Motors (GM) nach dessen Ankündigung massiver Stellenstreichungen mit Subventionskürzungen. Er sei sehr enttäuscht von GM und der Unternehmenschefin Mary Barra, schrieb Trump am Dienstag (Ortszeit) auf Twitter. „Wir prüfen, alle GM-Subventionen zu kürzen, inklusive der für Elektroautos“, weiter
  • 233 Leser
Medizin

Tödliche Fehler

Wenn Ärzte und Pflegekräfte falsch behandeln, kann das gravierende Folgen haben. Am häufigsten treten solche Probleme in Krankenhäusern auf.
Der Fall in Göppingen erschütterte das ganze Land: Im September verwechselte eine erfahrene Pflegekraft in der dortigen Klinik zwei Infusionslösungen – mit verheerenden Folgen. Zwei Patienten, eine Frau die wegen eines Bandscheibenvorfalls im Krankenhaus liegt und ein Mann, der sich von einer Hüftoperation erholt, sterben. Fünf weitere Patienten weiter
  • 119 Leser

Unesco Blaudruck ist Kulturerbe

Blaudruck, eine jahrhundertealte Technik der Textilveredelung, gehört jetzt zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit. Das hat der zuständige Ausschuss der UN-Kulturorganisation Unesco beschlossen. Die Nominierung war von Deutschland, Österreich, Ungarn, Tschechien und der Slowakei unterstützt worden. Für den Blaudruck wird ein farbabweisendes Mittel weiter
  • 203 Leser

Vergessenes Manuskript

Fast 45 Jahre schlummerte ein Manuskript von Günter Kunert vergessen im Archiv, zum 90. Geburtstag des Autors wird der Roman veröffentlicht. Der Text sei so brisant gewesen, dass der damals in der DDR lebende Autor ihn keinem Verlag vorgelegt habe, teilte der Wallstein-Verlag mit.  weiter
  • 205 Leser

Weniger Flüchtlinge

Die Zahl der Flüchtlinge und Migranten in libyschen Lagern ist nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration stark gesunken. Derzeit befinden sich etwa 5000 Menschen in 26 libyschen Lagern, vor einem Jahr waren es noch 17 000. weiter
  • 207 Leser
Kommentar Guido Bohsem zu älteren Arbeitnehmern

Wertvolle Generation

Ob es gerecht bei der Rente zugeht, ist objektiv häufig schwer zu beurteilen. Zwei statistische Fakten beschreiben das Problem recht gut: Erstens ging es noch nie einer Rentner-Generation so gut wie der derzeitigen. Und zweitens nimmt gleichzeitig die vergleichsweise geringe Zahl der Rentner, die von Grundsicherung leben müssen, deutlich zu. Wie man weiter
  • 246 Leser

Ärztin erhält Friedenspreis

Für ihren mutigen Einsatz gegen Folter und für Menschenrechte ist die türkische Ärztin ?ebnem Korur Fincanci mit dem mit 25 000 Euro dotierten Hessischen Friedenspreis ausgezeichnet worden. „Wir ehren eine Frau, die mit der Menschenrechtsstiftung der Türkei Folter dokumentiert und Folteropfern hilft“, sagte Landtagspräsident Norbert weiter
  • 215 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum SchwäPo Artikel „Das große Thema: Wie geht’s mit den Kliniken weiter“

Die Klinikreform im Ostalbkreis richtet sich nur nach politischen und wirtschaftlichen Aspekten und nicht nach medizinischer Notwendigkeit: Gerade am Beispiel der viel diskutierten Kinderkliniken braucht man sich nur die medizinische Versorgung der Umgebung ansehen: von derzeit noch Aalen bis Augsburg gibt es keine Kinderklinik, in der Umgebung von

weiter
Schon ein starkes Stück

Zum gleichen Thema:

Dass der Kommentator der SchwäPo nichts von einem Weiterbetrieb der LEA hält ist jetzt nichts Neues. Er hat an der LEA insgesamt ja bislang auch kein gutes Haar gelassen. Mit welcher Abfälligkeit er sich aber über die mehr als 200 Arbeitsplätze und den Wirtschaftsfaktor LEA auslässt: Das ist ein starkes Stück.

Ein Tag würde schon genügen: sich an die

weiter
  • 1
  • 280 Leser
Lesermeinung

Zur möglichen Verlängerung des LEA-Vertrages

Sind wir die „Pampa“? Eigentlich geht es gar nicht mehr um Geflüchtetenhilfe, Menschenrechte und ehrenamtliches Engagement bei den Abwägungen zum Thema LEA-Vertragsverlängerung. Die große Mehrheit der Bürgerschaft ist weltoffen, empathisch, hilfsbereit und bodenständig. Es ist der Ton und die Art und Weise, wie von Seiten der Regierenden in Stuttgart

weiter
  • 4
  • 211 Leser

Schülermentorenausbildung

Schüler der Schäfersfeldschule Lorch wurden für ihre neuen Aufgaben in der Ganztagsbetreuung vorbereitet und haben im Rahmen eines Wochenendlehrganges die Ausbildung zum Schülermentor abgeschlossen.Wie zu Beginn jedes Schuljahres wirbt die Schulsozialarbeiterin der Schäfersfeldschule, Anja Kirrmann neue Schülermentoren

weiter

Adventskonzert in der evangelischen Stadtkirche

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde der Schäfersfeldschule Lorch und des Gymnasiums Friedrich II. Lorch!

Wir laden Sie und euch ganz herzlich zum diesjährigen Adventskonzert ein!

weiter
  • 1
  • 1595 Leser

Adventskonzert in der evangelischen Stadtkirche

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde der Schäfersfeldschule Lorch und des Gymnasiums Friedrich II. Lorch!

Wir möchten Sie und euch ganz herzlich zum diesjährigen Adventskonzert einladen!

weiter

inSchwaben.de (4)

„#Für diesen Moment geben wir alles“

Es ist ein schmissiger Slogan, den sich die Handwerkskammern zur Gewinnung neuer Auszubildender in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben haben.

Ulm/Ostalbkreis. „#Für diesen Moment geben wir alles“. So lautet der Slogan der Handwerkskampagne in diesem Jahr.

Das haben in diesem Herbst viele Azubis wahrgemacht und ihre Ausbildung im regionalen Handwerk begonnen – auch mit Abitur. Eine gute und richtige Wahl für ihre Zukunft und der Startpunkt für viele weitere glückliche Momente.

weiter
  • 824 Leser

Die Glücksmomente der Handwerker

Joachim Krimmer, Präsident der Handwerkskammer Ulm, und Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer, sprechen im Interview über ihre Sicht auf das Handwerk und die Zukunftschancen der Berufseinsteiger.

Ulm. „#Für diesen Moment geben wir alles“, ist das Jahres-Motto für die bundesweite Handwerks-Kampagne. In ganz Deutschland präsentieren sich Handwerkskammern und Kreishandwerkerschaften, sowie zahlreiche Innungen und immer mehr auch Betriebe mit diesem Slogan, um auch auf die sehr guten Zukunftschancen im Handwerk hinzuweisen.

Zwei wichtige weiter
  • 915 Leser

Ein Dienstleister für Innung und Betrieb

Die Kreishandwerkerschaft im Landkreis – wichtiger Zusammenschluss der Innungen sowie Partner für Aus- und Weiterbildung.

Ostalbkreis. Die Ostalb mit den Geschäftsstellen Aalen und Schwäbisch Gmünd versteht sich als Dienstleister der Innungen und der Innungsfachbetriebe. Neben der direkten Hilfeleistung für Handwerker vertritt sie das Interesse der angeschlossenen Handwerksinnungen. Außerdem ist die Kreishandwerkerschaft ein wichtiger Partner für die Aus- und Weiterbildung

weiter
  • 1
  • 829 Leser

Zugreifen lohnt sich immer

Wer eine Lehrstelle im Handwerk sucht, hat noch gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz.

Auch Migranten und Schüler mit weniger guten Noten können sich über Praktika beweisen.

Ostalbkreis. Jugendliche haben derzeit sehr gute Chancen auf eine Lehrstelle im Handwerk. „Wer jetzt sucht, der findet auch“, sagen die beiden Kreishandwerksmeister Katja Maier und Alexander Hamler, denn die Unternehmen suchen Auszubildende. Und: Selten waren die Chancen auf einen Ausbildungsvertrag so gut wie jetzt.

Mehr Ausbildungsverträge weiter
  • 915 Leser