Artikel-Übersicht vom Freitag, 07. Dezember 2018

anzeigen

Regional (198)

Polizeibericht

Aus misslicher Lage befreit

Aalen. Polizeibeamten haben am Donnerstag einen Senior aus einer misslichen Lage befreit. Der 80-jährige war am Vormittag versehentlich von einer Reinigungskraft auf dem Weihnachtsmarkt in den Toilettenwagen eingesperrt worden. Gegen 10.20 Uhr befreiten die Beamten ihn.

weiter
  • 820 Leser

Bewegende Verabschiedung einer starken Frau

Feierstunde Die langjährige Koordinatorin des ökumenischen Hospizdiensts Hiltraud Löcklin hört auf.

Aalen. Eine bewegende Feier, alle Anwesenden erhoben sich zu Ehren von Hiltraud Löcklin, der Seele des ökumenischen Hospizdiensts. „Diese Stelle war das Beste, was mir in meiner beruflichen Laufbahn passieren konnte“, dankt Löcklin.

Nach der musikalischen Eröffnung der Feierstunde durch die Geschwister Viktoria (Klavier) und Matthäus Kucher

weiter
  • 470 Leser
Polizeibericht

Ein Hund im Wolfspelz

Aalen. Völlig verunsichert hat eine 44-Jährige am Donnerstagabend die Polizei zur Hilfe gerufen. In ihrem Garten hatte die Frau ein wohl sehr großes Tier entdeckt. Das Tier habe Ähnlichkeiten mit einem Wolf, sagte die Frau der Polizei. Von Beamten des Aalener Polizeireviers wurde aber rasch festgestellt, dass es sich um einen großen Schäferhund handelte,

weiter
  • 764 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug mit Farbe besprüht

Bopfingen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, den ein Unbekannter am Donnerstag verursachte, als er zwischen 19 und 20.30 Uhr einen Landrover mit schwarzer Farbe besprühte. Das Fahrzeug war im Kernerweg abgestellt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300 entgegen.

weiter
  • 852 Leser
Polizeibericht

Mann aus dem Kocher gerettet

Aalen-Wasseralfingen. Mehrere Einsatzkräfte haben am Freitag gegen 8 Uhr einen Mann aus dem Kocher gerettet. Der 79-Jährige war unter starker Alkoholeinwirkung in den Kocher gefallen. Die Feuerwehren Wasseralfingen/Hofen, die mit zwei Fahrzeugen und sieben Einsatzkräften in die Schloßstraße/Schafgasse vor Ort waren, fischten ihn heraus. Der stark unterkühlte

weiter
  • 1204 Leser
Polizeibericht

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Aalen-Waldhausen. Eine Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 20 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstag gegen 15 Uhr. Auf der Landesstraße 1080 zwischen Aalen und Waldhausen hatte eine 26-Jährige mit ihrem Fahrzeug auf das vorausfahrende Auto einer 46-Jährigen aufgeschlossen. Eigenen Angaben zufolge verkannte sie dabei völlig

weiter
  • 801 Leser

Private und Vereine bestücken einen einmaligen Weihnachtsmarkt

Advent Mehrere Hundert Menschen hatten sich am Freitagabend in der Ellwanger Innenstadt und vor allem rund ums Fuchseck zur offiziellen Eröffnung des diesjährigen Weihnachtsfestes eingefunden. OB Karl Hilsenbek und der Sprecher des Stadtmarketingvereins, Pro Ellwangen, Franz-Xaver Weber, hießen die Besucher Willkommen und erklärten ihnen, was sie in

weiter
  • 300 Leser
Woizine

Von Bier, Tequila, vertagten Entscheidungen und dem richtigen Gebrauch des Worts „Scheißaböbbale“

Da treibt sich die Woizine vier Wochen in Mexiko herum, kommt freudestrahlend zurück in die Ellwanger Redaktion und will ihre beiden Männer begrüßen: beide nicht da, Redaktion leer. Am Montag kann die Woizine ihren Woiza und den Gerhard hoffentlich wieder in die Arme schließen. Bis dahin heißt es wieder Woizine statt Woiza in der Samstagsausgabe.

Und

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

37. Modelleisenbahnbörse

Ellwangen-Schrezheim. Die 37. Modelleisenbahnbörse findet am Samstag, 8. Dezember, von 10 bis 16 Uhr in der St.-Georg-Halle in Schrezheim statt. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Comboni-Singers musizieren

Ellwangen. Die Comboni-Singers gestalten am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr ein Adventskonzert im Missionshaus Josefstal. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 557 Leser
Kurz und bündig

Gartenfreunde laden ein

Ellwangen-Röhlingen. Die Gartenfreunde Röhlingen feiern am Sonntag, 9. Dezember, ab 19 Uhr im Vereinsheim in der Laubachstraße. Bei Gesprächen, Musik, Geschichten und einem guten Essen sollen sich die Gäste auf Weihnachten freuen.

weiter
  • 438 Leser
Kurz und bündig

Jahreskonzert in Ellenberg

Ellenberg. Der Musikverein Ellenberg lädt alle Freunde der Blasmusik zu seinem Jahreskonzert am Sonntag, 9. Dezember, um 18 Uhr in die Elchhalle. Jungmusiker, Jugendkapelle, Big-Band und Stammkapelle präsentieren ein abwechslungsreiches Programm.

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Konzert bei Anna-Schwestern

Ellwangen. Am Samstag, 8. Dezember, um 16.30 Uhr bitten die Anna-Schwestern zum Adventskonzert. Die besinnliche Adventsmusik dauert rund 45 Minuten. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Musikschule

Ellwangen. Die Ellwanger Musikschule veranstaltet am Samstag, 8. Dezember, um 17 Uhr ein Adventskonzert in der St.-Wolfgangskirche. Das Publikum ist zum gemeinsamen Singen von Adventsliedern eingeladen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

weiter
  • 208 Leser

Kostenlos zum Konzert in Wört

Musik Das sind die Gewinner der Kartenverlosung für „Alexander Thompson and friends“ am Sonntag.

Wört. Die Glücksfee hat gezogen: Zwei glückliche Gewinner dürfen sich über je zwei Karten fürs Konzert „Alexander Thompson and friends“ am Sonntag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Wört freuen. Gewonnen haben: Susanne Köder aus Ellwangen-Neunstadt und Thomas Merkle aus Hüttlingen. Die Karten liegen an der Abendkasse bereit.

weiter
  • 217 Leser

Salomonisch aus der Zwickmühle

Amtsgericht Weil ein angeklagter Asylbewerber nicht zur Verhandlung erscheint, zieht sein Anwalt die Notbremse.

Ellwangen. Alle saßen brav aufgereiht im Gerichtssaal – die Zeugen, die Anklägerin, die Dolmetscherin, der Strafverteidiger und Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker. Nur Thilekshan R., Asylbewerber aus Sri Lanka, zog es vor, der Verhandlung fernzubleiben. Die Anklage gegen ihn lautete auf Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Der Vorfall ereignete

weiter
  • 126 Leser

Zentrifuge fürs Labor

Hilfe Neuer Förderverein sammelt Spenden für Poliklinik in Peru.

Ellwangen. Der frisch gegründete Freundes- und Förderkreis des Vereins Asociacion Pro Espiritu Santo e.V. verfolgt das Ziel, das Lebenswerk von Comboni Missionar Pater Josef Schmidpeter im Süden von Peru langfristig und nachhaltig zu unterstützen. Pater Schmidpeter hat sich mit seinem Missionsprojekt der Versorgung der Armen und Kranken verschrieben.

weiter
  • 218 Leser

Busfahren City-Ticket gilt ab Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Das City-Ticket der DB gilt ab Sonntag, 9. Dezember, in Gmünd, Mutlangen und Waldstetten. Das Ticket wird auf sämtlichen Buslinien des Stadtverkehrs und aller Busunternehmen des Regionalverkehrs innerhalb der drei Orte anerkannt. Es gilt am Ziel und auch am Startort der Reise, wenn auf dem DB-Fernverkehrsfahrschein der Zusatz „+City“

weiter
  • 236 Leser
Im Blick das neue Angebot für Geringverdiener in Schwäbisch Gmünd

Die Bonuskarte alleine reicht nicht aus

Die Bonuskarte kommt – und das ist auch gut so. Sie bietet ab 2019 Vergünstigungen auf bestimmte Angebote in Gmünd. Das hilft all jenen, die mit jedem Cent rechnen müssen. Doch reicht das? Die Antwort muss eindeutig Nein lauten. Denn wer genau hinschaut, erkennt: Die Bonuskarte ersetzt eigentlich nur den aktuell noch gültigen Tafelladenausweis

weiter
  • 5
  • 235 Leser
Guten Morgen

Die Radikale freilassen

Anke Schwörer-Haag über die fundierte Erlösung für wahre Genießer ...

Auch, wenn Sie es längst gewusst hat, diese Nachricht ist ein Ritterschlag – und Erlösung zugleich. Denn bislang hat sie zwar ein gutes Gefühl, aber stets ein schlechtes Gewissen gehabt. Was ihr so leicht über die Lippen ging, so zart die Zunge streichelte und sich so geschmeidig schlucken ließ, war des Teufels. Zumindest wenn es nach den meisten

weiter
  • 1
  • 197 Leser

Lichtblick für Radler

Fahrrad Die Stadt Gmünd ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen. Deshalb verschenkte die städtische Mitarbeiterin Carmen Hölsch auf dem Markt Gutscheine für Reparaturen an Radfahrer ohne Licht. Für Radler mit Licht gab es Schokolade. Foto: privat

weiter
  • 664 Leser

Weintreff im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Der 10. Remstaler Weintreff ist am Samstag, 8. Dezember, vom 17 bis 22 Uhr, im Kulturzentrum Prediger. Um 17.30 Uhr eröffnet der Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zusammen mit der Württemberger Weinkönigin die Veranstaltung. Winzer und Weinbaugenossenschaften aus dem Remstal präsentieren ihre Spitzenweine, die auch verkostet werden

weiter
  • 166 Leser

Ortschaftsrat Rückblick und Mehrzweckhalle

Heubach-Lautern. Der Ortschaftsrat Lautern trifft sich zu seiner Sitzung am Mittwoch, 12. Dezember, um 18 Uhr im Bezirksamt. Auf der Tagesordnung stehen nach der Bürgerfragestunde: der Jahresrückblick von Ortsvorsteher Deininger, der Bericht aus den städtischen Gremien von Bürgermeister Brütting und der Bauablauf bei der Sanierung der Mehrzweckhalle.

weiter
  • 730 Leser

Spende Handpuppen fürs Mütterzentrum

Heubach. Einen tollen Empfang gab es für Matthias Hillenbrand, Vorstand der Raiffeisenbank Rosenstein, im Mütterzentrum in Heubach: Die Verantwortlichen und die Kinder begrüßten ihn mit Handpuppen und -figuren, die mit der 200-Euro-Spende der Bank richtig in Szene gesetzt werden konnten. So war die Freude bei den Kindern und Eltern groß, dass das Kindertheater

weiter
  • 488 Leser

Theater In die Glaskugel schauen

Bartholomä. Die Laienspielgruppe unter Leitung von Stefan Hägele führt am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr, und am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr, das Theaterstück „Die zauberhafte Glaskugel“, eine Komödie in drei Akten auf. Jeweils ab 18 Uhr ist die TSV-Halle geöffnet und die Möglichkeit für eine Stärkung aus der Küche gegeben. Karten

weiter
  • 179 Leser

Baugesuche in Möglingen

Mögglingen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats trifft sich zu seiner öffentlichen Sitzung am Dienstag, 11. Dezember, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen verschiedene Baugesuche.

weiter
  • 2
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Böbinger Schlossgespenst

Böbingen. Die Gaukler des TSV Böbingen zeigen am Samstag, 8., und Sonntag. 9. Dezember, das Theaterstück „Ein Krimi für das Schlossgespenst“ in der TSV-Halle. Karten können telefonisch unter der Telefonnummer (07173) 5628 reserviert werden. Los geht’s am Samstag um 19.30 Uhr und am Sonntag um 18 Uhr.

weiter
  • 499 Leser

Gerhard Friedl stellt Fotos in Böbingen aus

Kunst „Spiegelung - Reflexion - Struktur“, so heißt die Fotoausstellung von Gerhard Friedl, (r. im Bild mit August Freudenreich). Am Freitag war Eröffnung im Böbinger Bürgersaal im Rathaus. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Musikschule Rosenstein. Die Ausstellung geht bis Sonntag, 13. Januar. Foto: hie

weiter
  • 654 Leser

Nikolaus-Rock am Samstag

Heubach. Nicht wie berichtet am Sonntag, sondern am Samstag, 8. Dezember, rocken Martin Pö, Franz Kohout und Ansgar Hinderberger von „The Samsara Band“ beim Nikolaus-Rock im Übelmesser, gemeinsam mit Hanibal, Anny, Erwin & Dino. Der Eintritt frei. Los geht’s ab 21 Uhr.

weiter
  • 641 Leser
Polizeibericht

Teures Auto weg

Welzheim. In der Nacht zum Freitag gelangte ein Einbrecher über eine Terrassentüre in ein Einfamilienhaus am südlichen Ortsrand. Hierbei nahm der Einbrecher Geldbörsen, ein Laptop und Schlüssel an sich. Dann stahl er einen weißen Mercedes-Benz, E-Klasse, der vor dem Haus abgestellt war. An dem Fahrzeug waren die amtlichen Kennzeichen S-PW 5901 angebracht.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Theater in Heuchlingen

Heuchlingen. Von 3. bis 6. Januar zeigt die Theatergruppe von „LiTuMu“ unter der Regie von Hellfried Rödelberger das Theaterstück „Der beliebte Grobian“. Vorstellungen in der Gemeindehalle sind am Donnerstag, 3. Januar, um 16 Uhr, Kindervorstellung am Freitag, 4. Januar, um 19.30 Uhr, Samstag, 5. Januar, um 19.30 Uhr, Sonntag, 6. Januar, um 18.30 Uhr.

weiter
  • 271 Leser
Polizeibericht

Verschmorte Plastikbox

Alarm beim Badminton

Leinzell. Mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Leinzell am Donnerstag zu einem vermeintlichen Brand aus. Kurz nach 19.30 Uhr hatte die Brandmeldeanlage der Kultur- und Sporthalle in der Kirchgasse angeschlagen, woraufhin sich die Rettungskräfte auf den Weg machten. Schnell stellte sich jedoch

weiter
  • 146 Leser

Überfall nur vorgetäuscht

Schwäbisch Gmünd. Eine 29 Jahre alte Frau hat nun eingeräumt, einen Überfall nur vorgetäuscht zu haben. Die Frau hatte am 27. November einer Streifenbesatzung gegenüber angegeben, dass sie im Traubengässle von zwei Männern festgehalten, bestohlen und geschlagen worden sei. Nun hat die Frau gegenüber der Polizei zugegeben, dass dieser Überfall frei

weiter

Zocken am Computer – Info für Eltern

Bildung Elternabend über Chancen und Gefahren von Videospielen am Montag, 10. Dezember, im Rosenstein-Gymnasium.

Heubach. Computer-, Video- oder Smartphonespiele geben oft Anlass für hitzige Diskussionen. Dass Computerspiele helfen können, sich durch die Transformation positiver Erlebnisse glücklicher zu erleben und Disziplin und Moral sehr wohl Werte sind, die in vielen Computerspielen gefordert werden, wird häufig übersehen. Auf der anderen Seite können Computerspiele

weiter
  • 149 Leser

Abtsgmünder wählen

Kommunales Bürgermeister bewirbt sich um weiter Amtszeit.

Abtsgmünd. Zur Bürgermeisterwahl sind die Abtsgmünder am Sonntag, 9. Dezember, aufgerufen. Gewählt werden kann von 8 bis 18 Uhr, die Gemeinde ist aufgeteilt in sieben Wahlbezirke. Die Wahllokale sind im Rathaus Abtsgmünd, im Rathaus Untergröningen, im Feuerwehrgerätehaus in Pommertsweiler, in der Grundschule in Hohenstadt und im Dorfhaus in Neubronn.

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Diebstahl von Handtasche

Mutlangen. In einem Lebensmitteldiscounter der in der Straße An der Stauferklinik wurde am Freitag gegen 11.40 Uhr einer 60-jährigen Frau in einem unbeobachteten Moment die Handtasche entwendet.

weiter
  • 506 Leser

Experten – nicht nur für die Rems

Natur Mit Rolf Angstenberger und Günther Hänle absolvierten zwei Abtsgmünder die Ausbildung zum Gewässerführer.

Abtsgmünd. Für die Remstal Gartenschau 2019 wurden 24 Gewässerführer ausgebildet. Sie bieten künftig Führungen und Aktionen von der Quelle bis zur Mündung an. Zwei von ihnen, die die Prüfung erfolgreich absolviert haben, sind die Abtsgmünder Rolf Angstenberger und Günther Hänle. Sie und ihre Kollegen werden nach auch nach der Gartenschau Touren an

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Handbremse vergessen

Oberrot. Der 20 Jahre alte Fahrer eines Paketdienstes vergaß am Freitag gegen 13.45 Uhr die Handbremse seines Streetscooter anzuziehen. Der Kleinlaster rollte auf der abschüssigen Bergstraße los und beschädigte drei Autos der Marken VW und Audi. Sachschaden: über 10 000 Euro.

weiter
  • 137 Leser

Kurz und bündig

Musik schreibt Geschichte

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Das Jahreskonzert des Musikvereins Pommertsweiler am Samstag, 8. Dezember, ab 19 Uhr in der Turn- und Festhalle trägt das Motto „Musik schreibt Geschichte“. Zu hören sind die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler und die aktive Kapelle des MV. Hallenöffnung ist um 18 Uhr, für Bewirtung

weiter
  • 200 Leser

Zahl des Tages

971

Päckchen, liebevoll gepackt, sind von der Aalener Sammelstelle der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in diesem Jahr auf den Weg zu bedürftigen Kindern in Osteuropa gebracht worden. Durch Päckchen aus dem deutschsprachigen Raum werden insgesamt 409 448 Kinder dort mit Päckchen in Schuhkartongröße beschenkt, so die Organisation.

weiter
  • 290 Leser

Grüne sehen keine Priorität

Förderprogramm Stadt stockt Zuschüsse für Fassadensanierungen auf.

Aalen. Wer in Aalen seine Hausfassade neu streicht, kann mit einer 25-Prozentförderung der Stadt rechnen. Maximal beträgt der Zuschuss 5000 Euro. In Einzelfällen – bei städtebaulich bedeutsamen Gebäuden – werden auch pauschal 5000 Euro gewährt. Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung hat die von den Freien Wählern beauftragte Aufstockung

weiter
  • 165 Leser

So ist es richtig!

Aalen. Die Kastelruther Spatzen treten am Samstag, 8. Dezember, 19.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle auf und nicht, wie berichtet, in der Stadthalle. Es gibt noch Karten an der Abendkasse.

weiter
  • 376 Leser

Umleitung nach Fachsenfeld

Aalen-Treppach. Aufgrund von Sanierungsarbeiten auf der Fahrbahn muss die Kreisstraße 3325 zwischen Treppach und Fachsenfeld ab Montag, 10. Dezember, bis voraussichtlich Freitag, 14. Dezember, für den Verkehr voll gesperrt werden. Für die Verkehrsteilnehmer sind Umleitungen in beide Fahrtrichtungen über die Dewanger Straße und die Westerhaldenstraße

weiter
  • 297 Leser

Sitzbank vom Albverein

Aalen. Der Schwäbische Albverein hat der Stadt Aalen 500 Euro gespendet. Der Betrag soll für eine Sitzbank oberhalb der Jacobshütte verwendet werden. Das ging aus der Sitzung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses hervor. UW

weiter
  • 381 Leser

Die Vereinsfusion ist beschlossen

Sport Drei außerordentliche Mitgliederversammlungen stellen die Ampeln auf Grün: DJK und MTV Aalen verschmelzen mit dem TSV Wasseralfingen zur Aalener Sportallianz.

Aalen

Es ist amtlich. TSV Wasseralfingen, DJK und MTV Aalen verschmelzen zur Aalener Sportallianz. Am Freitagabend haben auch die Mitglieder des größten Vereins zugestimmt. 128 Mitglieder waren ins MTV-Heim gekommen, bis auf eine Gegenstimme waren sie alle für die Verschmelzung. Damit wurde die erforderliche Mehrheit von 75 Prozent plus eine Stimme

weiter
  • 809 Leser

Nikolausmarkt am Lindenhof

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Vinzenz-von-Paul-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof lädt am Samstag, 8. Dezember, von 11 bis 17 Uhr zu ihrem Nikolausmarkt ein. In vorweihnachtlicher Atmosphäre werden Glühwein, Punsch, deftiges Mittagessen, verschiedene Snacks, sowie Kaffee und Kuchen angeboten. An zahlreichen Ständen auf dem Markt werden Weihnachtsartikel

weiter
  • 235 Leser

Einweihung am 22. Februar

Ortschaftsrat Ortsvorsteher Johannes Weiß blickt auf 2018 zurück und spricht über spannende Projekte für 2019.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Vieles musste 2018 von den Ortschaftsräten und Ortsvorsteher Johannes Weiß beraten und diskutiert werden. Das wurde im Jahresrückblick am Freitag deutlich. Als „Highlight“ beschrieb Weiß das Richtfest an der Friedensschule im März. Er kündigte dann gleich die Einweihung der Schule für den 22. Februar an.

Der

weiter
  • 3
  • 133 Leser

Per Telefon besser erreichbar

Kommunikation Stadtverwaltung und Stadtwerke aktualisieren die gemeinsam genutzte Anlage.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt und die Stadtwerke erhöhen ihre telefonische Erreichbarkeit. Dazu aktualisieren beide die gemeinsam genutzte Telefonanlage. „Mit dem fortschreitenden technologischen Wandel und der stetigen Zusammenführung von Kommunikationsmedien gibt es weitere Entwicklungen“, sagt Rainer Steffens Geschäftsführer der Stadtwerke.

weiter
  • 118 Leser

Stiftung mitgeprägt

Dienstjubiläum Hermann Staiber ist seit 25 Jahren beim Haus Lindenhof.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Direktor Hermann Staiber, kaufmännischer Vorstand der Stiftung Haus Lindenhof, feierte in diesen Tagen sein Dienstjubiläum. Direktor Jürgen Kunze würdigte Staibers Engagement für die Stiftung, er habe in diesen 25 Jahren wesentliche Impulse zur Weiterentwicklung beigetragen und sie so entscheidend mitgeprägt.

Der Diplom-Betriebswirt

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Adventstimmung in Seitsberg

Hüttlingen-Seitsberg. Tannenduft und Lichterglanz erwartet die Gäste beim Seitsberger Weihnachtsmarkt am Sonntag, 9. Dezember, von 11 bis 19 Uhr. An den Ständen gibt es ein breites Angebot – von Holzarbeiten und Honig über Kissen und Keramik bis zu Mistelzweigen und Magenbrot. Um 14 und um 15 Uhr spielt die Sinfonia Keltica „himmlische Harfenklänge“.

weiter
  • 640 Leser

Crossover in der Zehntscheuer

Konzert Die Mozart Heroes gastieren am Freitag, 14. Dezember, in Abtsgmünd mit Klassik, Rock und Filmmusik.

Abtsgmünd. Die Mozart Heroes gastieren am Freitag, 14. Dezember, 20 Uhr, in der Zehntscheuer. In ihrem Programm „On Fire – Von Mozart bis Metallica“ rocken die beiden Schweizer Musiker Christian Krebs und Philipp Seeholzer mit Violoncello und Gitarre durch sämtliche Musikepochen und kombinieren dabei klassische Melodien mit brachialen

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsames Konzert

Abtsgmünd. Die Friedrich-von-Keller-Schule und der Musikverein Abtsgmünd gestalten am Dienstag, 11. Dezember, um 19 Uhr ein Gemeinschaftskonzert „Frohe Weihnachten“ in der Kochertalmetropole. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 766 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Hofwiese

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Ortschaftsrat Pommertsweiler tagt am Donnerstag, 13. Dezember, um 18.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Themen sind der Haushaltsplanentwurf 2019, der Bebauungsplan „Hofwiese VI“ und der Einbau von Wohnungen ins ehemalige Bankgebäude, Lange Straße 17.

weiter
  • 452 Leser

Honig bringt 500-Euro-Spende

Kirche Gelungenes Gemeindefest in der Katholischen Kirchengemeinde Pommertsweiler/Adelmannsfelden.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Zum Gemeindefest der katholischen Kirchengemeinde Pommertsweiler/Adelmannsfelden haben Kirchengemeinderat und Pater Johny zahlreiche Besucher begrüßt. Der Sonntagsgottesdienst wurde von den Ministranten gestaltet sowie vom Schalom Chor, unter der Leitung von Luzi Ulsch musikalisch umrahmt. Die Besucher erwartete eine überaus

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Kirche Neubronn wieder offen

Abtsgmünd-Neubronn. Nach siebenmonatiger Renovierung wird am Sonntag, 9. Dezember, die Kirche in Neubronn wieder eröffnet. Der Tag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Nach den Grußworten gegen 11.45 Uhr ist die Gemeinde zum erweiterten Kirchenkaffee eingeladen. Es besteht die Möglichkeit, auf dem Dachboden der Kirche die Renovierungsarbeiten

weiter
  • 430 Leser

Musik, Tanz und Information

Seniorennachmittag Rund 350 ältere Menschen feiern in der Kochertalmetropole Abtsgmünd einen unterhaltsamen Jahresabschluss.

Abtsgmünd

Der Seniorennachmittag der Gemeinde Abtsgmünd verging wie im Flug. Rund 350 Seniorinnen und Senioren feierten gemeinsam einen kurzweiligen Jahresabschluss bei Kaffee und Kuchen sowie unterhaltsamen Musik- und Tanzvorführungen. Dafür sorgte die Bewirtung durch viele ehrenamtliche Helfer der Abtsgmünder Vereine und Organisationen sowie der

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Nikolausfeier beim Sportverein

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der SV-Pommertsweiler lädt am Sonntag, 9. Dezember zur Nikolausfeier in die Turn- und Festhalle Pommertsweiler. Einlass ist um 14 Uhr und ab 14.30 Uhr gibt es musikalische Umrahmung durch die Flötengruppen, Auftritte der Kindergruppen und ein Besuch des Nikolauses. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 524 Leser

Ortskernsanierung geht weiter

Ortsentwicklung Mit dem Abriss der aneinandergebauten Gebäude an der Pfitze 3 in Hüttlingen, gegenüber der Bäckerei Stollenmeier, schreitet die Ortskernsanierung weiter voran. Begonnen wurde mit den Abrissarbeiten, bei denen die Bagger zuerst das Dach und danach Stück für Stück die Mauern in den Containern verschwinden ließen. Zukünftig soll die freie

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Schatzkistle-Gottesdienst

Abtsgmünd. Am Sonntag, 9. Dezember, ist um 17 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Abtsgmünd für Familien mit kleinen Kindern der Schatzkistle-Gottesdienst. Das Thema heißt „Auf was warten wir“.

weiter
  • 570 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Abtsgmünd-Untergröningen. Christa Rosner, zum 85. Geburtstag.

Bopfingen. Georg Petruska, Alte Kirchheimer Str. 16, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 436 Leser

Tanz im Gottesdienst

Kirche Besondere Feier in Königsbronn und in Heidenheim.

Königsbronn/Heidenheim. An diesem Wochenende wird zwei Mal die besondere Form eines Tangogottesdienstes gefeiert.

Im Tangogottesdienst finden die drei Elemente Tanz, szenische Darbietung und Verkündigung zusammen und werden zu einem besonderen Erlebnisgottesdienst verbunden.

Die zweite Auflage

Die zweite Auflage ist gleich zwei Mal zu erleben: am Samstag.

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Advent gestrichen

Essingen. Schauspielerin Julia Stemberger und das Duo de Salón kommen am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr in die Schloss-Scheune. Julia Stemberger liest erheiternde Texte zum Advent von Guy de Maupassant, Bert Brecht, Ludwig Thoma und Helmut Qualtinger. Das Ensemble Duo de Salón mit Peter Gillmayr (Violine) und Guntram Zauner (Kontragitarre) spielt

weiter
  • 144 Leser

Alt-Rocker spielen auf

Konzert Nikolaus-Rock am Samstag ab 21 Uhr, im Übelmesser, Heubach.

Heubach. Die Altrocker Martin Pö (Gitarre, Gesang), Franz Kohout (Bass) und Ansgar Hinderberger (Drums, Gesang) von „The Samsara Band“ spielen beim Nikolaus-Rock im Übelmesser mit Hanibal, Anny, Erwin & Dino. Also, ab ins Übelmesser am Samstag, 8. Dezember, ab 21 Uhr. Eintritt frei.

weiter
  • 496 Leser

Bläserklänge im Advent

Konzert Posaunenchor spielt am Sonntag, 19 Uhr, in der Quirinuskirche.

Essingen. Unter dem Motto „O Heiland, reiß die Himmel auf“, bittet der Posaunenchor Essingen am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr zum traditionellen Bläserkonzert im Advent in die evangelische Quirinuskirche Essingen. Es erklingen weihnachtliche Choralbearbeitungen und moderne Bläserarrangements. Neben dem großen Chor präsentieren auch die

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater

Westhausen. Das Energiekompetenzzentrum bietet am 4. Dezember, 14.30 bis 17.45 Uhr, eine kostenlose Erstberatung im Bürgersaal. Termine: (07173) 185516.

weiter
  • 528 Leser

Laufkundschaft wird auf der Heide vermisst

Heideladen Nach zwei Jahren ist die Bilanz des Genossenschaftsladens zwiespältig.

Oberkochen. „Der Heideladen lebt von der Solidarität. Gerade die vermissen wir über weite Strecken“, sagt der Vorsitzende des Genossenschaftsladens, Götz Hopfensitz. Bei der jüngsten Genossenschaftsversammlung artikulierte er Freuden, Sorgen und Nöte.

252 Genossen zählt man insgesamt. „Aber die, die da waren, kaufen sowieso oben ein“,

weiter
  • 5
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Lieder zur Weihnachtszeit

Westhausen. Lieder zur Weihnachtszeit gibt es beim offenen Liedersingen am Dienstag, 11. Dezember, um 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes.

weiter
  • 449 Leser

Musik auf dem Marktplatz

Weihnachtsmarkt Am Sonntag, 9. Dezember, ab 13 Uhr in Lauchheim.

Lauchheim. Weihnachtsmarkt ist am Sonntag, 9. Dezember, auf dem Marktplatz, von 13 bis 19 Uhr. Die Jugendkapelle der Stadtkapelle spielt um 13.30 Uhr. Um 14 Uhr singt der Grundschulchor der Deutschorden-Schule, um 14.30 Uhr spielt die Stadtkapelle. Der Nikolaus ist unterwegs. Chorvorträge der Silberdistel Röttingen gibt es um 16 Uhr. Um 17 Uhr tritt

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Theater in der Remshalle

Essingen. Die Theatergruppe „Heckabeerlesschlamper“ des Liederkranzes Essingen präsentiert am Samstag, 8. Dezember, um 18.15 Uhr in der Remshalle das Mundartstück „Die Liebestropfen – oder Opas später Frühling“ mit weihnachtlicher Einstimmung. Die Halle ist bewirtet. Karten im Vorverkauf für acht Euro gibt es bei Schreibwaren Christl Holz und Getränkemarkt

weiter
  • 374 Leser

Vielfalt in Mögglingen

Weihnachtsmarkt Am Samstag, 8. Dezember, auf dem Marktplatz.

Mögglingen. Vereine, Gewerbetreibende, Markthändler und Bürger verkaufen Köstlichkeiten und Selbstgebasteltes. Auch Geschäfte haben geöffnet. Außerdem gibt es Kindermitmachaktionen, musikalische Unterhaltung und eine Verlosung.

Um 12 Uhr ist Eröffnung mit dem Tanz des Kindergartens St. Josef. Von 12.30 bis 13.30 Uhr und von 16 bis 17 Uhr ist Verkauf

weiter
  • 107 Leser

Zauberhafte Glaskugel

Theater Laienspielgruppe spielt am Wochenende in Bartholomäs TSV-Halle.

Bartholomä. Die Laienspielgruppe führt am Samstag, 8., um 20 Uhr, und am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr, das Stück „Die zauberhafte Glaskugel“, eine Komödie in drei Akten, auf. Jeweils ab 18 Uhr ist die TSV-Halle geöffnet und bewirtet. Karten gibt es bei der RaiBa in Bartholomä sowie bei der Firma Raumausstattung Zeller in Lauterburg.

weiter
  • 405 Leser

Christian Baron ist Diözesanrat

Schwäbisch Gmünd. Bei der Vollversammlung des Diözesanrates in Bad Waldsee begrüßte Bischof Gebhard Fürst den Schwäbisch Gmünder Christian Baron als neues Mitglied. Der Diözesanrat ist die gewählte Vertretung für die knapp zwei Millionen Katholiken der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Nachdem Josef Lingel aus Ellwangen als einer der Vertreter des Dekanats

weiter
  • 1
  • 253 Leser

Führung mit dem Alb-Guide

Naturerlebnis Guido Wekemann führt zum Weihnachtshof.

Neresheim. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund Heidenheim bietet auch im Dezember Führungen in der Brenzregion und angrenzenden Landschaften an. Am Sonntag, 9. Dezember, führt Guide Guido Wekemann bei einer natur- und landschaftskundlichen Wanderung im Advent vom Q-Hof zum Weihnachtshof. Bei der Wanderung wird an die lange und

weiter

Jahrelanges Engagement ausgezeichnet

Vereine Bei der Jahresabschlussfeier in Fachsenfeld wurden beim Kreisseniorenblasorchester des Blasmusikverbands Ostalb für 50 Jahre aktive Tätigkeit Ottmar Harsch und Wolfgang Schuster ausgezeichnet, für 60 Jahre Adolf Gold und Herbert Havran sowie Leopold Praher für 70 Jahre. Foto: privat

weiter
  • 239 Leser

Jobcenter kann erfreuliche Zahlen vorlegen

Kreistag Der Haushalt 2019 Thema beim Ausschuss für Arbeit und Grundsicherung.

Aalen. Der Ausschuss für Arbeit und Grundsicherung des Kreisrates hat sich mit dem Entwurf des Jobcenters für den Haushalt 2019 befasst. Außerdem standen Informationen über die aktuelle Arbeitsmarktsituation und der Jahresbericht zum Leistungsbereich des Sozialgesetzbuches II auf der Tagesordnung. Die gute Wirtschaftskonjunktur zeigt Auswirkungen auf

weiter
  • 151 Leser

Weniger Anträge auf Bildung

Kreispolitik Beim Ausschuss für Soziales und Grundsicherung legte Simone Götz den Leistungsbericht vor.

Aalen. Den umfangreichen Jahresbericht zum Leistungsbereich Sozialgesetzbuch II im Ausschuss für Soziales und Grundsicherung gab Simone Götz. Ihre Ausführungen betrafen Anträge, Leistungsgewährungen und Widersprüche gegen Bescheide. Bei Anträgen auf Bildung und Teilhabe konnte Simone Götz für 2018 bisher 2955 Anträge nennen. 2017 waren es noch 3588

weiter

Zahl des Tages

4,31

Millionen Euro sind im Haushalt des Kreises für Eingliederungsleistungen veranschlagt. Damit ist das Budget um 554 000 Euro im Vergleich zum Haushaltsjahr 2018 angewachsen. Mit dem Kreishaushalt befassen sich momentan die unterschiedlichen Ausschusse des Kreistages.

weiter
  • 234 Leser

Die Pflege vor Ort stärken

Aktion Bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne „Herz Plus Ostalb“ zeigte sich Staatssekretär Andreas Westerfellhaus begeistert über die Initiative. h

Aalen

Mit einer Auftaktveranstaltung wurde die neue Kampagne „Herz Plus Ostalb“ zur Gewinnung von Pflegefachkräften im Landratsamt offiziell eröffnet. Auch im Ostalbkreis nimmt die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen zu, Pflegefachkräfte jedoch fehlen.

„Wir brauchen mehr Frauen und Männer, die sich in den Dienst der Altenpflege

weiter
Kurz und bündig

Bläserkonzert im Advent

Essingen. Unter dem Motto „O Heiland, reiß die Himmel auf“ lädt der Posaunenchor Essingen am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr zum Bläserkonzert im Advent in der evangelischen Quirinuskirche Essingen ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Posaunenarbeit wird gebeten.

weiter
  • 184 Leser

Mit Filmmusik durch den Jugendstil-Bau

Konzert Andante des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung bietet viel Abwechslung.

Schwäbisch Gmünd. Andante ist ein schon zur Tradition gewordener musikalisch-kultureller Abend des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (GWHRS. Dazu hieß die Direktorin des Seminars, Kristina Schmid, Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie zahlreiche Gäste im Festsaal der alten PH zu einer Reise

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Theater in der Remshalle

Essingen. Die Theatergruppe „Heckabeerlesschlamper“ des Liederkranzes Essingen präsentieren am Samstag, 8. Dezember, um 18.15 Uhr in der Remshalle das Mundartstück „Die Liebestropfen – oder Opas später Frühling“ mit weihnachtlicher Einstimmung. Die Halle ist bewirtet. Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt.

weiter
  • 233 Leser

Weihnachtsmarkt von Belisa in der Böbinger Römerhalle

Advent Traditionell war zum Weihnachtsmarkt in der geschmückten Römerhalle geladen. Musikalisch eröffnete der Posaunenchor der evangelischen Kirche. Mitgestaltet wurde der Nachmittag vom Projektchor der Freikirchlichen Gemeinde. Kunsthandwerkliche Ideen luden dazu ein, für die Weihnachtszeit sich mit Geschenken zu versorgen. Der Erlös ging an „Charis“

weiter
  • 187 Leser

Besonderer Gruß zum Finale

Adventskonzert Der Musikverein Straßdorf präsentierte neben dem aktiven Orchester alle Jugendgruppierungen und den Fanfarenzug der Stadt Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Das traditionelle Konzert des Musikvereins aus Straßdorf ist ein Hinweis auf die Adventszeit. Dieses Jahr präsentierte der Musikverein neben dem aktiven Orchester den Fanfarenzug der Stadt Schwäbisch Gmünd sowie sämtliche Jugendgruppierungen.

Eröffnet wurde der Nachmittag von den Bläsern und Trommlern des Fanfarenzugs der

weiter
  • 200 Leser

Königsturmstraße: „Kaum massive Rückstaus“

Das befürchtete Verkehrschaos aufgrund der aktuellen Sperrung der Linksabbiegespur und der abgeschalteten Ampelanlage in der Königsturmstraße sei bisher ausgeblieben, sagt Ordnungsamtsleiter Gerd Hägele. Nur hin und wieder komme es zu Rückstaus – allerdings nur in den Hauptverkehrszeiten. Und dann auch nur, weil ein Verkehrsteilnehmer „ordnungswidrig

weiter
  • 197 Leser

Rauf und runter auf der Weiler Straße – mit Einschränkungen

Verkehr Die Durchgangsstraße in Unterbettringen ist wieder befahrbar. Noch ist die Baumaßnahme aber noch nicht komplett abgeschlossen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Aufatmen in Unterbettringen. Seit Donnerstag ist die Weiler Straße nach monatelangen, umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder für den Verkehr freigegeben. Ein Umstand, der besonders die Anwohner entlang der Umleitungsstrecken freuen dürfte. Mussten sie doch seit Mai diesen Jahres mit erhöhtem Verkehrsaufkommen in ihren Straßen

weiter
  • 305 Leser

Wie Astrid Lindgren wurde, wer sie war

Kino-Zeitung Zum Kinostart am Nikolaustag berührt ein Film über die große schwedische Autorin das Publikum im Gmünder Programmkino Brazil.

Schwäbisch Gmünd

Warum kann Astrid Lindgren (1907–2002) so gut darüber schreiben, wie es ist, ein Kind zu sein? Diese Frage stellt ein Junge in einem der vielen Briefe, die sie zu Lebzeiten bekam. Der Film „Astrid“ der dänischen Regisseurin Pernille Fischer Christensen beginnt mit diesem Staunen: Die alte Schriftstellerin sitzt zu

weiter
  • 4
  • 303 Leser

Strafkammer schließt Akten

Landgericht Langjährige Freiheitsstrafen für das albanische Dealer-Quintett, das Aalen und Nürtingen mit Marihuana und Kokain versorgt hat.

Ellwangen/Aalen/Nürtingen

Prozessauftakt vor der 1. Großen Strafkammer des Landgerichtes Ellwangen war am 25. Juli 2018. An diesem Freitag verkündete das Gericht seinen Urteilsspruch. „Das Urteil soll widerspiegeln, was unsere Gesellschaft davon hält, wenn sich fünf Leute, die das schnelle Geld suchen, zusammenschließen, um Drogen auf den Markt

weiter
  • 5
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Advent und Krippen

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Verein Kapelle in Herdtlinsweiler lädt an allen vier Adventssonntagen zu einer Andacht in die Christi-Himmelfahrt-Kapelle in Herdtlinsweiler ein. Es sollen gemeinsam Adventslieder gesungen werden. Orgelspiel, eine Altflöte, der Männerchor MalerSingers sowie die Veeh-Harfen-Spielerinnen bereichern die Andachten. Der Mittag

weiter
  • 101 Leser

Gemeinsam essen gegen das Alleinsein

Tagespost-Weihnachtsaktion Viele Kirchengemeinden im Gmünder Raum bieten offene Mittagstische an. Die Organisatoren wollen ein Zeichen setzen gegen Einsamkeit und Armut.

Schwäbisch Gmünd

Essen und Kirche: Passt das zusammen? Tut es wohl, finden die Macher der Vesperkirchen und anderer kirchlicher Mittagstische im Gmünder Raum. An immer mehr Orten gibt es Veranstaltungen, bei denen Menschen zusammen kommen, um gemeinsam zu essen. Vor allem die sozialen Kontakte sind wichtig: den Organisatoren, den ehrenamtlichen Helfern

weiter
  • 275 Leser
Frage der Woche

Shopping-Abend lockt ins Gmünder Stadtzentrum

Die lange Einkaufsnacht bietet am Samstag wieder die Möglichkeit, bis spät in die Abendstunden durch die Läden zu schlendern.

Die Gmünder Tagespost fragte Passanten: Was halten Sie von der langen Einkaufsnacht? Gehen Sie hin?

Tilman Vogel (60),

Designer aus Wangen

„Vor Weihnachten ist eine lange Einkaufnacht für den Einzelhandel wirtschaftlich interessant. Durch solche Angebote konsumieren die Menschen aber auch mehr. So steht in der Vorweihnachtszeit der Konsum im Vordergrund und ich finde, man sollte sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren.“

Ilona Wolf weiter

Wir gratulieren

Samstag, 8. Dezember

Schwäbisch Gmünd

Barbara Buchholz, Zimmern, zum 75. Geburtstag

Ingrid Zuckermann, Großdeinbach, zum 75. Geburtstag

Luise Theil zum 70. Geburtstag

Jürgen Deininger, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Christa Rosner, Untergröningen, zum 75. Geburtstag

Ruppertshofen

Rudolf Grau, Birkenlohe, zum 80. Geburtstag

weiter
  • 138 Leser

Wie die Wahl von „AKK“ so ankommt

CDU-Bundesvorsitz So bewerten die politischen Vertreter der Region das Ergebnis des Bundesparteitags.

Aalen. 20 Minuten nach der Wahl zur Bundes-Chefin der CDU gratulierte Roderich Kiesewetter „auch im Namen des CDU-Kreisverbands Ostalb“ Annegret Kramp-Karrenbauer („AKK“) per Pressemitteilung. Der Ostalb-CDU-Kreisvorsitzende ist zufrieden: Der „wirklich faire und engagierte Wettbewerb der Kandidaten“ habe gezeigt,

weiter
Kurz und bündig

Advent mit dem Coral Alegría

Schwäbisch Gmünd. Wer gerne deutsche und internationale Advents- und Weihnachtslieder hören oder selber singen möchte, ist am Samstag, 8. Dezember, ab 15.30 Uhr ins Café Paletti im Mühlbergle zum offenen Adventssingen eingeladen. Gemeinsam mit dem internationalen Frauenchor Coral Alegría und Instrumentalisten können weihnachtliche Weisen aus Afrika,

weiter

Aufmerksamkeit für den Landarzt

Medizin Versorgung im östlichen Kreisgebiet ist kritisch. Podiumsdiskussion der Jungen Union in Gmünd. Medizinische Versorgungszentren: Dr. Peter Högerle möchte externe Berater.

Schwäbisch Gmünd

In den kommenden Jahren werden weitere Arztpraxen schließen – vor allem im ländlichen Raum. Nachfolger, das erfahren Besucher einer von der Jungen Union (JU) im Konferenzsaal der Stauferklinik veranstalteten Podiumsdiskussion, wird es nur vereinzelt geben.

Im Gespräch mit dem Gmünder JU-Vorsitzenden Reinhard Langer waren Dr.

weiter
  • 3
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Bosch-Rentner feiern

Schwäbisch Gmünd. Die Rentnergemeinschaft der Bosch Automovie Steering trifft sich zur Weihnachtsfeier am Montag, 10 Dezember, um 14 Uhr im CCS Stadtgarten.

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Festlicher Jahresabschluss

Schwäbisch Gmünd. Das Adventskonzert am Sonntag, 9. Dezember, 16 Uhr, in der St.-Michael-Kirche ist der festliche Jahresabschluss der Städtischen Musikschule. Mit verschiedenen Beiträgen gibt das Konzert einen Einblick in das Musizieren der Musikschule. Die Ensembles mit Klarinetten, Querflöten und Blechbläsern, das Schwörhausorchester und ein großes,

weiter
Kurz und bündig

Flöten im Café Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Bettringer Flötenensemble „Batheri“ unter der Leitung von Susanne Wiker hat als Einstimmung in die Adventszeit am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr im Café Riedäcker ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es musiziert bekannte und weniger geläufige Lieder zum Zuhören und Mitsingen und Originalmusik für Flötenensemble.

weiter
Kurz und bündig

Michael Nuber spielt Chopin

Schwäbisch Gmünd. Der Pianist Michael Nuber spielt am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael unter anderem die Sonate in b-Moll von Chopin.

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Mihm zeigt Hardt-Pläne

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt hat im Sanierungsgebiet „Hardt“ einen Realisierungswettbewerb für die Platzgestaltung „Park am Sonnenhügel“ ausgeschrieben. Der zentrale Platz im Bereich des ehemaligen Kasernengeländes soll als Visitenkarte der Stadtentwicklungsmaßnahmen im Stadtquartier Hardt dienen. Dazu haben Planer Gestaltungsvorschläge erarbeitet.

weiter
Kurz und bündig

Ü-40-Live Party

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Auf der Hebebühne steigt an diesem Samstag, 8. Dezember, ab 21 Uhr die Ü-40-Live Party „das Original“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 304 Leser

Kolping zeichnet Langjährige aus

Ehrungen Die Oberkochener Kolpingsfamilie gedenkt dem Sozialreformer Adolph Kolping und würdigt das Engagement seiner zahlreichen verdienten Mitglieder.

Oberkochen

So wie ein Licht in der dunklen Nacht markant erkennbar sei, so sei das Wirken des Sozialreformers Adolph Kolping bis heute erkennbar. Das sagte Pfarrer Andreas Macho in seiner Ansprache zum Gottesdienst am Kolping-Gedenktag in der St.-Peter-und-Paul-Kirche in Oberkochen. Eine Vielzahl an Menschen folgten bis heute seinem Aufruf: „Die

weiter
  • 313 Leser

Ein Licht für Menschen auf der Flucht

Adventsfeier Engagierte in der Flüchtlingshilfe und Flüchtlinge begehen gemeinsam die besinnliche Zeit. Die Situation der Flüchtlinge hat sich auf der Ostalb in den vergangenen Jahren gewandelt.

Schwäbisch Gmünd

Kugelschreiber und Lampe in einem war das Geschenk für die Gäste der Adventsfeier für Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer. Die Kuli-Leuchte schwangen die Gäste im Takt des Gesangs in der St. Franziskus-Kapelle. Denn das Thema des Abends war Licht und Hoffnung. Pfarrer Stephan Schiek, Seelsorger der evangelischen Gemeinde Ruppertshofen

weiter

Kurz und bündig

Winterzauber

Gmünd-Hussenhofen. Zum siebten Mal veranstaltet der Förderverein des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen an diesem Samstag, 8. Dezember, ab 15.30 Uhr den Winterzauber im Ort. Auf dem adventlich geschmückten Dorfplatz finden die Besucher eine große Auswahl an Geschenkartikeln und Bastelarbeiten, die vom Kindergarten

weiter
  • 174 Leser

Marathon an der Maschine

Benefiz Mit Nähen macht Barbara Adolf eine Spende von 5290 Euro möglich.

Oberkochen. Spenden für Afrika in Höhe von 5290 Euro übergab Barbara Adolf an Pfarrer Andreas Macho. Die Nähmaschine surrte dafür das ganze Jahr.

Im Nähstudio zu Hause entspannen und Gutes tun, dies ist die Devise von Barbara Adolf. Dort näht sie das ganze Jahr über verschiedene Taschen und verkauft sie. „Die Exponate gingen weg wie warme Semmeln“,

weiter
  • 356 Leser

Fahrpläne verändert

OVA-Stadtbusse Am Sonntag, 9. Dezember, ist Fahrplanwechsel.

Aalen. Ab Sonntag, 9. Dezember, gibt es beim „OVA-Stadtbus“ Änderungen der Fahrpläne. Neben einigen Verschiebungen der Abfahrtszeiten um wenige Minuten gibt es folgende wesentliche Änderungen:

Linie 61 und 62 Unterkochen: Montag bis Freitag zwischen 7.55 Uhr und 19 Uhr fahren die Busse am ZOB jeweils zwei Minuten früher ab als bisher. Linie weiter
  • 120 Leser

Kneipentour mal anders

Nikolaus Pastoralreferent Wolfgang Fimpel als Knecht Ruprecht und Pastoralassistent Hans-Christian Richter als Nikolaus waren am Nikolausabend, 6. Dezember, in den Kneipen der Stadt unterwegs. Sinn dieser „Kneipentour“ war es, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Manche Gäste trugen sogar Gedichte vor oder sangen zu Ehren des Heiligen.

weiter
  • 280 Leser

Musik zum Advent

Ökumene Besonderer Abend in Peter und Paul.

Aalen. Die Kleinen des Kindergartens St. Franziskus, Musikanten und eine Frauen-Flötengruppe ließen im Zeichen gelebter Ökumene die „Musik zum Advent“ in Peter und Paul auf der Heide zu einem eindrucksvollen Abend werden. Erstmals sorgte eine islamische Instrumentalgruppe mit ihrem Vorsänger Sezen Aksu für eine interkulturelle Note und

weiter
  • 146 Leser

Erfolgreiche Absolventen

Bildung Der erste Jahrgang des Masterstudiengangs Business Development der Hochschule Aalen beendete das Studium. „Sie haben ihr Ziel erreicht“, richtete Studiendekan Prof. Dr. Harry Bauer sich stolz an die 14 Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Business Development/Produktmanagement & Start-up-Management der Hochschule

weiter
  • 243 Leser

Nachdenkliche Töne

Feier Bei der Adventsfeier des VdK-Ortsverbandes Hofen werden treue Mitglieder ausgezeichnet. Vorsitzender Karl Troßbach plädiert für Solidarität.

Aalen-Hofen

Im Mittelpunkt der Adventsfeier des VdK-Ortsverband Hofen im Gasthof „Liederhalle“ standen Ehrungen. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Karl und Magda Gold, Emilie Konradi und Edeltraud Strobel mit dem silbernen Treueabzeichen geehrt. Vorsitzender Karl Troßbach konnte aus der Hand des VdK-Kreisverbandsvorsitzenden Ronald

weiter
  • 145 Leser

Niegel an der Spitze

Dauerwang Wechsel im Zweckverband.

Aalen. Bei der Zweckverbandsversammlung des interkommunalen Gewerbegebiets Dauerwang wählten die Mitglieder Andreas Niegel, persönlicher Referent von OB Thilo Rentschler, zum neuen Geschäftsführer. Niegel ist nach seinem Studium in Kehl seit März 2015 bei der Stadt Aalen tätig. Vor seinem Wechsel ins persönliche Referat des OB war er in der Zentralen

weiter
  • 472 Leser

Adventliches Singen

Waldstetten. Alle Jahre wieder begeistert die Musikschule Waldstetten mit dem adventlichen Singen und Musizieren in der St. Laurentiuskirche. Adventliche Weisen zum Mitsingen, gespielt von mehr als 100 Mitwirkenden, erklingen dort am Sonntag, 9. Dezember, ab 17 Uhr. Dazu gibt’s eine Einlage der Jüngsten an der Musikschule aus dem Bereich der

weiter
Kurz und bündig

Afrikanische Krippen

Lorch. Über 60 Weihnachtskrippen aus Afrika sind bis 2. Februar 2019 im Kloster Lorch ausgestellt. Der Freundeskreis bietet Führungen am Sonntag, 9. und 16. Dezember, um 13.30 Uhr sowie am Sonntag, 23. Dezember, um 15.30 Uhr an, danach weihnachtliche Krippenstunde mit Texten und Musik um 17 Uhr.

weiter
  • 326 Leser

In Rübezahls Reich

Schwäbischer Albverein Geführte Wanderreise im Riesengebirge.

Waldstetten. Eine geführte Wanderreise im Riesengebirge bietet die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins von Sonntag, 30. Juni, bis Samstag, 6. Juli 2019, an. Ein dort heimischer Wanderführer begleitet die Wanderer während des gesamten Aufenthaltes im Reich des Berggeistes Rübezahl. Die Unterbringung erfolgt in einem Vier-Sterne-Superior-Hotel

weiter
Kurz und bündig

Wanderer feiern Advent

Lorch. Die Montagswanderer im Lorcher Albverein feiern Advent. Dazu geht’s am Montag, 10. Dezember, um 13.30 Uhr zu Fuß vom Lorcher Bahnhof zum Wanderheim Kirnbach in Waldhausen. Kaffee, Kuchen, Vesper, Besinnliches und Weihnachtslieder stimmen auf die Festtage ein. Alle Interessierten sind willkommen. Für den Rückweg steht ein Bus zur Verfügung. Mehr

weiter

Der November kann Dramatik

Wetter Der November mag zwar nicht zu den Wonnemonaten gehören. Dramatik bietet er dafür allemal jenen, die sich zu einem Spaziergang durchs nasskalte Grau entschließen können – wie GT-Leserin Susanne Herrmann, die dieses Foto gemacht hat. Und belohnt wurde mit einem Anblick, der fast alles verspricht von zartem Schäfchenwolkenhimmelblau über

weiter

Fahrplanwechsel im Rems-Murr-Kreis

Öffentlicher Nahverkehr Änderungen für Fahrgäste ab Sonntag, 9. Dezember.

Rems-Murr-Kreis. Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 9. Dezember, gibt es bei Bus- und Bahnverbindungen in der Region Stuttgart viele Änderungen, teilt der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) mit. So gehen am 1. Januar 2019 im Rems-Murr-Kreis fünf Linienbündel mit teilweise verbessertem Fahrplanangebot in Betrieb, heißt es darin. Änderungen betreffen

weiter

Kinder feiern mit den Großeltern Advent

Kindergarten Die Kinder der Lorcher Kindertagesstätte Eko haben ihre Großeltern eingeladen, im evangelischen Gemeindehaus gemeinsam den Advent zu beginnen. Zum Thema „Licht“ hatten sie mit ihren Erzieherinnen Tanz, Klanggeschichte und Lied vorbereitet. Mit einer Großeltern-Enkel-Fotoaktion klang die Feier aus. Foto: privat

weiter

Schmückendes für den Advent

Bastelei In adventlicher Stimmung banden Interessierte im Adelstetter Dorfhaus Advents- und Türkränze. Dankbar nahmen die Teilnehmer dabei das Wissen und die Unterstützung von Gerlinde Mayer an. Foto: privat

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Stunde der Begegnung

Alfdorf-Hellershof. Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt alle Senioren ab 65 Jahren zur Stunde der Begegnung im Advent am Sonntag, 9. Dezember, von 14 bis 16.30 Uhr im Gemeindehaus Hellershof ein. Grundschulkinder haben ein adventliches Programm vorbereitet. Es gibt auch Zeit zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen. Wer abgeholt werden möchte

weiter
  • 273 Leser

Briefe und Lieder zu Nikolaus

Nikolaus Eine schöne Tradition der Gmünder Schulen sind die Nikolausbriefe, die sich die Schülerinnen und Schüler auch über Schulgrenzen hinweg zusenden können. Die Initiative und Logistik übernahm das Nikolausteam der SMV. Unterstützt wird sie durch die fair world AG des Parler-Gymnasiums. Am Nikolaustag überrascht hat die Parlerschüler zusätzlich

weiter

Hilfe für Menschen in Not

Soziales Die Caritas sucht für die Orte des Zuhörens weitere ehrenamtliche Mitarbeiter in Ellwangen. m

Ellwangen

Immer mehr Menschen fühlen sich alleingelassen. Deshalb bietet die Caritas Ostwürttemberg Hilfesuchenden seit fünf Jahren in ökumenischer Zusammenarbeit eine Anlaufstelle in Ellwangen, damit sie ihre Nöte in einem geschützten Rahmen artikulieren können. Sozialpädagogin Anita Beck erläutert den Hintergrund dieser Orte des Zuhörens: „Wir

weiter
  • 341 Leser

Konfi-3-Kinder mit Fackeln

Glaube Mit Begeisterung sind in diesem Jahr zum ersten Mal Konfi-3-Kinder als Fackelträger in Gmünd unterwegs. In den ersten Gruppenstunden ging es um die Bedeutung der Taufe: Wir gehören zu Christus und tragen sein Licht weiter. Am Sonntag, 2. Advent, um 10.15 Uhr feiern die insgesamt zwölf Konfi-3-Kinder zusammen mit Ihren Eltern und den Mitarbeiterinnen

weiter

Zum Gulasch gewandert

Verein Der Albverein Straßdorf hat einmal mehr die Tradition der Gulaschwanderung aufgenommen. Die Wanderung führte bei schönem Wetter mit zirka 20 Personen vom Bezirksamt Straßdorf aus den Pfefferweg entlang Richtung Hohenrechberg. Über die Häge ging es weiter nach Rechberg-Hinterweiler. Auf der Hochebene wanderte man Richtung Hohenstaufen, dann im

weiter
  • 106 Leser
Polizeibericht

Auto und Gebäude brennen

Neresheim-Ohmenheim. In Ohmenheim hat am frühen Freitagmorgen in der Brühlstraße ein Auto gebrannt. „Die Flammen sind auch auf ein Gebäude übergegangen“, sagte ein Polizeisprecher. Der Geistesgegenwart eines 43-Jährigen ist es wohl zu verdanken, dass der Brand nicht vollständig auf die angrenzenden Gebäude übergriff. Gegen 3.30 Uhr hatte der Mann entdeckt,

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Weisenbläser und Nikolaus

Dischingen. Zum integrativen Sonntag in der Begegnungsstätte Arche in Dischingen am 9. Dezember, 14 Uhr kommen die Kesseltaler Weisenbläser und der Nikolaus. Aus organisatorischen Gründen wird um Platzreservierung gebeten unter (07327) 5405.

weiter
  • 300 Leser

AKK wird CDU ein anderes Profil geben

Vorsitz CDU-Vertreter aus Gmünd mit Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers zufrieden. SPD-Mann hält dagegen.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder CDU-Vertreter sind zufrieden, der SPD-Mann hält dagegen: Christian Lange hätte sich Friedrich Merz als neuen Chef der CDU gewünscht. Weil dieser die CDU weiter nach rechts gerückt hätte, sagt Lange kurz nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden. Die CDU aber, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete,

weiter
  • 3
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Adventskonzert in der Kirche

Aalen-Waldhausen. Der Liederkranz Waldhausen gestaltet zusammen mit dem Schülerchor der Grundschule Waldhausen am Samstag, 8. Dezember, um 18 Uhr ein Adventskonzert in der Kirche St. Nikolaus. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss ist Umtrunk mit Imbiss.

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Alpenländische Weihnacht

Aalen-Ebnat. Die „Handharmonikafreunde Ebnat“ veranstalten am Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr eine Alpenländische Weihnacht in der Pfarrkirche in Ebnat. Eintritt frei. Anschließend ist gemütliches Beisammensein im Gemeindezentrum.

weiter
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Härtsfeld in Farben endet

Neresheim. Die Ausstellung „Härtsfeld in Farben“ im Rathaus Neresheim kann am Sonntag, 9. Dezember, von 14 bis 17 Uhr zum letzten Mal besichtigt werden. Der Künstler Gerhard Stock wird anwesend sein.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Kartenvorverkauf fürs Theater

Aalen-Ebnat. Der Kartenvorverkauf fürs Laienschauspiel „Kaviar & Hasenbraten“ im Vereinsheim des SV Ebnat, Schäfweg 16, findet am Samstag, 8. Dezember, von 10 bis 12 Uhr statt. Aufführungen sind am 5., 11. und 12. Januar, um 19.30 Uhr in der Jurahalle. Eintritt: 10 Euro. Ab 10. Dezember gibt's Karten bei der VR-Bank und der Metzgerei Kröner.

weiter
  • 234 Leser

Schließen oder gleich sanieren?

Infrastruktur Das Kösinger Freibad leckt weiterhin so stark, dass im Gemeinderat jetzt entschieden werden muss, wie es weitergeht.

Neresheim-Kösingen

So schnell kann’s gehen. Als Bürgermeister Thomas Häfele Ende November mit dem Gemeinderat den Haushalt beraten hat, war die Welt noch in Ordnung. Damals waren sich Rat und Verwaltung einig, das Kösinger Freibad wird 2021 saniert. Bis dahin wollte man sich um Fördermittel bemühen, mit denen die umfangreiche Sanierung und Neugestaltung

weiter
  • 5
  • 448 Leser

Tumor nimmt Lebensfreude

SchwäPo-Hilfsaktion Bisher sind 41 748,50 Euro im SchwäPo-Spendentopf. Mit einem kleinen Teil des Geldes wird Familie Berisha unterstützt.

Aalen

Unsicher stapft die Dreijährige durch die Wohnung. Amina kann weder sprechen, noch essen. Das hat sie verlernt. Noch vor einigen Monaten war das drei Jahre alte Mädchen aus Oberkochen ein ganz normales Kind. Sie spielte, war lebensfroh. „Doch dann veränderte sie sich“, erzählt Aminas Mutter Riva Berisha. „Sie war aggressiv,

weiter
Frage der Woche

Weihnachtszeit ist Dekozeit

Weihnachten kommt näher, die Tage werden kürzer, die Nächte länger: Zeit, Zuhause die Kerzen anzuzünden. Die SchwäPo hat Passanten in der Aalener Innenstadt gefragt, welcher Deko-Typ sie sind.
Monika Borsody (57),

Kassiererin, Waldstetten

„Ich bin ein totaler Deko-Fan. Bei mir Zuhause ist schon alles weihnachtlich dekoriert, Wohnzimmer, Esszimmer und Küche. Vom Weihnachtskranz bis zu kleinen Rentieren, überall hängen kleine Lichter und Sterne. Auch vor der Türe stehen Bäume mit Lichtern, Sternen und der Nikolaus auf einem Schlitten.“

weiter

Passionsspiele im Drei-Jahres-Turnus

Theater Allerhand Neuerungen gibt es bei den Passionsspielen Dirgenheim. Aufführungen gibt es künftig statt alle zwei nur noch alle drei Jahre. Das Stück 2019 heißt „Der ungläubige Thomas“.

Kirchheim-Dirgenheim

Bei den Passionsspiele in Dirgenheim gibt es für das Jahr 2019 allerhand Neuerungen: Zum einen gibt es natürlich ein neues Stück: „Der Ungläubige Thomas“, aus der Feder von Martin Bernhard, zeigt das Geschehen aus dem Blickwinkel des Apostels Thomas. Zu neuen Stück sagt der Autor: „Thomas war immer am Zweifeln,

weiter
  • 301 Leser

Sieger beim Kalender

Lions Diese Nummern am Adventskalender haben am Samstag gewonnen.

Bopfingen Bei der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für 8. Dezember diese Gewinnnumern gezogen: 969 und 238: jeweils eine Rückenmassage bei Meta Hauber-Gerlach; 179 und 1: jeweils eine Honigmassage bei Meta Hauber-Gerlach; 1454: ein Christbaum bis 2,5 m von Karl Stoll Christbaumkultur, Peter Weber; 377 und 1345: Gutscheine für

weiter
  • 338 Leser

Sternennacht in Acryl

Adventskalender Das Gemälde Nummer 8 an der Schranne stammt von Sofia Bikovskis. Sie ist Schülerin am Ostalb-Gymnasium. Ihr Werk in Acryltechnik trägt den Titel „Sternennacht…“ Foto: privat

weiter
  • 1638 Leser

Sternpaten gesucht

Weihnachtsaktion Sterne gibt's beim Nikolausmarkt am Agendastand.

Bopfingen. „Wir haben bereits die Geschenke, nun suchen wir Spender dazu“, sagt die Sprecherin der Agenda-Gruppe, Ingrid Gottstein. Bei der Weihnachtssternaktion soll Kindern aus hilfsbedürftigen Familien ein Wunsch erfüllt werden. Einzelhändler haben die Aktion unterstützt und gewährten zudem Rabatte. In diesem Jahr haben es Spender und

weiter
  • 148 Leser

Der Eispark Aalen ist eröffnet

Wintersport Saison-Start auf der Eisbahn im Greut mit Sprechern der Stadtwerke Aalen und von „Aalen City aktiv“. Was die Besucher erwartet.

Aalen

Freitag, 14 Uhr im Greut: Drei Prominente sind gekommen, um die neue Saison im Eispark Aalen offiziell zu eröffnen: Stadtwerke-Chef Wolfgang Weiß, Stadtwerke-Sprecher Igor Dimitrijoski, außerdem Wilhelm Schiele für „Aalen City aktiv“. Auf der Eisbahn tummeln sich bereits die ersten Besucher. Mütter mit ihren Kindern und vor allem

weiter

Kiesewetters Appell, Stochs Spitze, Barthles Dank

Der CDU-Ostalb-Vorsitzende fordert die Mitglieder zur Mitarbeit. Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch haut drauf.

Aalen. Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich mit 51,7 Prozent der Stimmen gegen Friedrich Merz bei der Wahl zum Parteivorsitz der CDU Deutschland durchgesetzt. Rund 20 Minuten nach der Wahl in Hamburg ging eine Pressemitteilung des CDU-Ostalb-Vorsitzenden Roderich Kiesewetter heraus. Darin gratuliert er Kramp-Karrenbauer „auch im Namen des CDU Kreisverbands

weiter

15 000 Euro an „Gut für die Ostalb“

Aalen. Die Kreissparkasse Ostalb stellt Adventsgutscheine im Wert von 15 000 Euro für Projekte auf der Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ zur Verfügung.

Die Online-Plattform bietet seit September 2017 die Möglichkeit, zu spenden und somit Gutes für die Menschen auf der Ostalb zu tun. Inzwischen sind laut Kreissparkasse über 410 000 Euro

weiter
  • 148 Leser

Ausschuss berät Finanzen

Aalen. Der Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen tagt am Dienstag, 11. Dezember, um 15 Uhr im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung steht der Entwurf des Haushaltsplanes 2019 einschließlich Wirtschaftsplan Eigenbetrieb Immobilien der Kliniken Ostalb.

weiter
  • 308 Leser

Dienststelle geschlossen

Aalen. Die Dienststellen des Geschäftsbereichs Jugend und Familie bei der Landkreisverwaltung sind am Donnerstag, 13. Dezember, ab 14 Uhr nicht besetzt. Ab Freitag, 14. Dezember, sind diese wieder zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

Cantiamo bei Methodisten

Aalen. „Cantiamo“ singt am Sonntag, 9. Dezember, um 10.30 Uhr in der methodistischen Kirche, Südlicher Stadtgraben 4. Der junge Chor des Liederkranzes Unterkochen unter der Leitung von Sibylle Mathia bereichert den Gottesdienst mit adventlichen Stücken. Anschließend lädt die Gemeinde zum gemeinsamen Mittagessen ein.

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Lesung mit Ulrich Pfeifle

Aalen. Der ehemalige Aalener Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle liest am Sonntag, 9. Dezember, um 11 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post aus seinem neuen Buch. Außerdem signiert er Exemplare der Leserschaft. Der Eintritt zu der Lesung ist frei.

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Oase-Ausstellung verschoben

Aalen. Die am Samstag, 8. Dezember, angekündigte Eröffnung der Ausstellung „Lichtobjekte“ in der Oase-Kreativwerkstatt ist wegen Erkrankung der Künstlerinnen abgesagt. Alle weiteren geplanten Öffnungszeiten bleiben: im Dezember immer Mittwoch bis Freitag an Werktagen jeweils von 16.30 bis 19 Uhr und Samstag von 11 bis 16 Uhr.

weiter
  • 223 Leser
Kurz und bündig

Patrozinium im Gemeindehaus

Aalen. Weil die Marienkirche nicht beheizt werden kann, wird der Festgottesdienst zum Patrozinium am Sonntag, 9. Dezember, um 9 Uhr im Gemeindehaus St. Maria gefeiert. Der Chor der Marienkirche singt die „Deutsche Messe“ von Franz Schubert. Am Klavier begleitet Teresa Nar, die Leitung hat Chordirektor Ralph Häcker.

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Aalen-Unterkochen. In der Festhalle Unterkochen findet am Sonntag, 9. Dezember, von 14 bis 17 Uhr der 29. Unterkochener Seniorennachmittag statt.

weiter
  • 357 Leser

Konzert Lobgesang in Oettingen

Der Oettinger Kammerchor lädt am Samstag, 8. Dezember, ab 19 Uhr in die Oettinger St. Jakobskirche ein. Der Chor führt gemeinsam mit dem Oettinger Bachorchester und drei Solisten die 2. Sinfonie von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) auf.

Karten gibt es im Vorverkauf im Verkehrsamt Oettingen Telefon (09082) 70952 oder an der Abendkasse. Für Schüler

weiter
  • 5
  • 560 Leser

Götz Alsmann und die SWR Big Band

Konzert Als besonderer Gast ist am Mittwoch, 16. Januar, auch die Sängerin Fola Dada im Gmünder Stadtgarten dabei.

Wenn Götz Alsmann – mit Fliege, perfekt sitzendem Anzug und natürlich Haartolle – auf Tour geht, dann steht bester Jazz und Swing auf dem Programm. Das Multitalent Alsmann ist ein Garant für Sprachwitz, eine humorvolle Moderation und erstklassige Musik. Gemeinsam mit der SWR Big Band sowie Fola Dada als Special Guest kommt er am Mittwoch,

weiter
  • 205 Leser

Theater lädt zum britischen Liederabend

Bühne „Get back - ein britischer Liederabend“ wird am Samstag, 8. Dezember, 20 Uhr, im WiZ wieder aufgeführt. Weitere Infos gibt es unter www.theateraalen.de. Karten und Reservierungen unter Telefon (07361) 522600, E-Mail kasse@theateraalen.de oder unter www.reservix.de. Foto: Theater der Stadt Aalen

weiter
  • 169 Leser

Zeiss Meditec erzielt Umsatzrekord

Bilanz Die Zeiss-Tochter trotzt starkem Euro und politischer Unsicherheit und legt vor allem in Amerika und Asien kräftig zu.

Oberkochen/Jena. Trotz negativer Währungseffekte hat Carl Zeiss Meditec das Geschäftsjahr 2017/18 mit neuen Rekorden abgeschlossen. Der Umsatz steigt um 7,6 Prozent auf 1,28 Milliarden Euro. Rechnet man die Währungsturbulenzen heraus, liegt das Plus sogar bei 11,1 Prozent. Der operative Gewinn legt von 181 auf 197 Millionen Euro zu. „Im Geschäftsjahr

weiter
  • 626 Leser

"AKK" ist die neue Chefin

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Vorsitzende der CDU in Deutschland. Sie wurde soeben beim Bundesparteitag in Hamburg mit 51,7 Prozent der Stimmen gewählt.

weiter
  • 5
  • 2280 Leser

Das SG bekommt einen neuen Pausenhof

Infrastruktur Ausschuss stimmt Plänen zu und fragt kritisch in Sachen Mensa nach.

Aalen. Auf dem Schulhof des Aalener Schubart-Gymnasiums ist einiges „scheps und schief“. Das sagt Baubürgermeister Wolfgang Steidle, der jetzt dem Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung die Pläne für die Neugestaltung präsentiert hat. Ein grünes Klassenzimmer soll im Außenbereich entstehen – ein Platz für Kommunikation, Bewegung,

weiter

110 000 Euro Sachschaden auf der Buchauffahrt

Verkehr Ein Leichtverletzter und 110 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der Buchauffahrt zwischen Gmünd und Oberbettringen ereignet hat. Ein 49 Jahre alter VW-Passat-Lenker war in Richtung Oberbettringen unterwegs und wollte einen langsam vorausfahrenden Sattelzug eines 53-Jährigen überholen.

weiter
  • 822 Leser

Hilfloser Senior aus dem Kocher gezogen

Der Mann hatte entschieden zuviel getrunken

Aalen-Wasseralfingen. Zur Rettung eines 79-jährigen Mannes, der unter starker Alkoholeinwirkung in den Kocher gefallen war, rückten am Freitagmorgen gegen 8 Uhr die Feuerwehren Wasseralfingen/Hofen mit zwei Fahrzeugen und 7 Einsatzkräften in die Schloßstraße/Schafgasse aus. Der stark unterkühlte Mann wurde zur weiteren

weiter
  • 4507 Leser

Adveniat sammelt Geld für Jugendliche

Hilfswerk Weihnachtsaktion trägt den Titel „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“.

Aalen. Kindheit und Jugend enden in Lateinamerika häufig viel zu früh: Jugendliche müssen für das Überleben ihrer Familie arbeiten. Dabei träumen sie von einer guten Zukunft. Sie wollen zur Schule gehen, studieren und Verantwortung übernehmen – in Kirche und Gesellschaft.

Mit der Weihnachtsaktion 2018 „Chancen geben – Jugend will

weiter
  • 346 Leser
Tagestipp

Benefizkonzert mit „FeMusica“

Am Sonntag, 9. Dezember, laden das Harmonie Ensemble des Landespolizeiorchesters und der Frauenchor „FeMusica“ des Liederkranz Fachsenfeld zur Benefizveranstaltung in die Herz-Jesu-Kirche ein. Der Erlös geht an den Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser und die katholische Kirchengemeinde Fachsenfeld für den Neubau des Gemeindezentrums.

weiter
  • 117 Leser

AWO ehrt ihre treuen Mitglieder

Auszeichnung Petra Bronner, Gabriele Feil, Franziska Schromm, Heinz Schromm und Gerhard Steudle sind seit 40 Jahren dabei.

Aalen. Harfenklänge, Klaviermusik und liebliche Flötentöne – all das gab es bei der AWO-Nikolausfeier im DRK-Rettungszentrum. Mit der Melodie aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ stimmte Hanna Pelzer auf die Adventszeit ein. Die Weihnachtslieder animierten die Gäste zum Mitsingen. Das zehnköpfige Veehharfenensemble „Tongeflechte“

weiter
  • 418 Leser

Große Ehrenplakette für die Grimmingers

Verleihung OB Rentschler lobt das Engagement der Unternehmer.

Aalen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat die Große Ehrenplakette der Stadt Aalen in Silber an Gerhard und Manfred Grimminger verliehen. Der Gemeinderat hatte im Juli 2018 den Beschluss dazu gefasst. Im von beiden Ausgezeichneten gewünschten kleinen Kreis hat das Stadtoberhaupt die Plaketten sowie zugehörige Urkunden am 1. Dezember an die beiden

weiter
  • 313 Leser

Barmer fördert Körperbehindertenverein

Unterstützung 3000 Euro gehen an das Rollstuhltanz-Projekt des Vereins.

Aalen. Der Körperbehindertenverein Ostwürttemberg hat von der Barmer 3000 Euro im Rahmen der Selbsthilfeförderung erhalten. Mit dem Geld wird das Rollstuhltanz-Projekt des Vereins unterstützt. Einmal im Monat treffen sich Rollstuhlfahrer, deren Begleitpersonen und Interessierte in der Neuen Tanzschule ADTV in Aalen.

„Dieses Engagement des Körperbehindertenvereins

weiter
  • 242 Leser
Der besondere Tipp

Turmadvent im Himmelsgarten

Der Freundeskreis lädt zum traditionellen TurmAdvent am zweiten Adventssonntag zum Himmelsstürmer und ans Turmstüble ein. Neben heißen Getränken gibt es diesmal Rote vom Grill. Ab 15 Uhr spielt auch in diesem Jahr wieder eine Bläsergruppe des Musikvereins Großdeinbach im Landschaftspark am Turm stimmungsvolle Lieder. Der Aussichtsturm hat an diesem

weiter
  • 231 Leser

Überfall nur vorgetäuscht

Schwäbisch Gmünd. Eine 29 Jahre alte Frau hat nun eingeräumt, einen Überfall nur vorgetäuscht zu haben. Die Frau hatte am 27. November einer Streifenbesatzung gegenüber angegeben, dass sie im Traubengässle von zwei Männern festgehalten, bestohlen und geschlagen wurde. Nun hat die Frau gegenüber der Polizei

weiter
  • 5
  • 1757 Leser

Wort zum Sonntag

Begegnungen

Aalen. In meinem Beruf begegne ich vielen Menschen: meinen Kolleginnen und Kollegen im Büro, der Reinigungskraft im Treppenhaus, Frauen und Männern, die im Haus der katholischen Kirche arbeiten. Es sind oft nur ganz kurze Momente. Die können gut sein oder auch irritierend – kommt ganz darauf an, wie ich selbst den Menschen begegne.

weiter
  • 325 Leser

Bolz-Raum geöffnet

Ellwangen. Die Eugen-Bolz-Realschule (EBR) bietet auch weiterhin regelmäßige Öffnungszeiten für interessierte Besucher an.

An diesem Samstag, den 8. Dezember, ist der EugenBolzRaum von 14 bis 16 Uhr geöffnet, der Zugang erfolgt über den Haupteingang der EBR. Nächste Besichtigungsmöglichkeit: Samstag, 19. Januar 2019. Termine für Besuchergruppen können

weiter
  • 165 Leser

Kinder freuen sich in Pflaumloch

Weihnachtsmarkt Erstmals gab es in diesem Jahr in Pflaumloch ein „Weihnachtsmärktle“. Die Kombination aus Spielzeugbasar und Kulinarik vor der Goldberghalle, die Nicole Birkmann, Martina Huggenberger, Kathrin Beck, Rudi Joos und „Küchenchef“ Andreas Baumann ersonnen haben, kam an. Schwedenfeuer und dekorierte Hütten sorgten

weiter
  • 268 Leser

1000 Euro für die Vesperkirche

Spende Seit vergangenen Sonntag läuft die Vesperkirche in der Stadtkirche. Für 1,50 Euro gab es hier täglich bis Freitag, von 12 bis 14 Uhr, eine warme Mahlzeit. Dies soll besonders Menschen mit geringem Einkommen helfen. Die Bopfinger Bank Sechta-Ries hat für diesen sozialen Zweck 1000 Euro gespendet. Das Bild zeigt von links: Bank-Vorstand Franz

weiter
  • 320 Leser

Mehr Vesperkirche möglich machen

Aktion Der Lions Club Limes-Ostalb verkauft auf dem Weihnachtsmarkt Gutsle und Glühwein für gute Zwecke.

Schwäbisch Gmünd. 2015 erschien Pfarrer Matthias Plocher mit einem Zettel in der Hand bei Inge Pfeifer auf dem „Markt der Möglichkeiten“ im Prediger. Er fragte: Wer macht mit bei der Vesperkirche? Dieser Zettel war der Grundstein für Gmünds Vesperkirche. Premiere war 2016. Im Leitungsteam mit Plocher, Inge Pfeifer, Anne Heinzmann, Christa

weiter
  • 5
  • 297 Leser

150 Jahre St.-Anna-Klinik in Ellwangen

Jubiläum Am Sonntag wird mit Festakt und einem Tag der offenen Tür gefeiert. Das Duo „Bolz & Knecht“ macht Musik.

Ellwangen. Im Jahr 1868 wurde nach einjähriger Bauzeit das damalige erste Bezirkskrankenhaus in Ellwangen mit 25 Krankenbetten inklusive Operationsmöglichkeit im Garten von Kaufmann Egelhaaf bei der Marienpflege in Betrieb genommen.

Dieses Jubiläum wird am Sonntag, 9. Dezember, gefeiert. Der Tag beginnt um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Die Welt der Alamannen

Ellwangen. Ein Führer in alamannischem Gewand stellt am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr das Museum und die Sonderausstellung „Verehrt, verwendet, vergessen“ im Alamannenmuseum vor.

weiter
  • 5
  • 363 Leser

Meldeschluss Prämierung

Ellwangen. Für die Stuten- und Gespannprämierung im Rahmen des Kalten Markts 2019 ist am Montag, 10. Dezember, Anmeldeschluss. Prämiert werden Stuten ab Jahrgang 2016 der Kleinpferde-, Warmblut-, Kaltblut- und Spezialrassen sowie Ein-, Zwei- und Vierspänner. Unterlagen sind erhältlich bei der Stadtverwaltung Ellwangen, Klaudia Wunder, Zimmer 233, Tel.

weiter
  • 143 Leser

Advent am Mammutbaum

Aalen. In der Scheffelstraße, bei der ehemaligen Gärtnerei Schmid, lädt die Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert am Sonntag, 9. Dezember, ab 17 Uhr zu Gegrilltem, Punsch und Glühwein ein. Bewundert werden kann dort der vermutlich höchste Mammut-Christbaum.

weiter
  • 487 Leser

Eine Blödelstrategie, die Erfolg zeigt

Comedy „Eure Mütter“ gastiert mit „Das fette Stück fliegt wie ne Eins“ in der Stadthalle Aalen – ein Mix aus Situationskomik, Wortakrobatik und Quatsch. Das kommt an.

Seit fast 20 Jahren schwimmt dieses Trio auf der Comedy-Welle, spaßt vor sich hin, macht, was andere auch machen. Manchmal aber auch mehr. Das Erfolgsrezept, denn der kleine Unterschied macht’s eben doch. Für den schlüpfen Andreas Kraus, Donato Svezia und Matthias Weinmann in Frauenrollen, ohne als Frauen aufzutreten. Sie nennen sich „Eure

weiter
  • 304 Leser

100. Geburtstag wird mit 100 Veranstaltungen gefeiert

Naturtheater Die Heidenheimer Bühne gibt es nächstes Jahr seit 1919. Ins Jubiläumsjahr geht es mit Swing.

Im nächsten Jahr feiert das Naturtheater Heidenheim sein 100-jähriges Bestehen. Das im Jahr 1919 von Gustav Müller als „Heidenheimer Volkskunstvereinigung“ gründete Theater hat dazu ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Mit 100 Veranstaltungen sollen die 100 Jahre im Jubiläumsjahr gefeiert werden.

Mitten in der Sommerspielzeit wird

weiter
  • 309 Leser

Offenes Adventssingen in der Stadt

Advent Die Kinder und Erzieherinnen der zehn katholischen Kindertageseinrichtungen der Gesamtkirchengemeinde Aalen haben ein offenes Adventssingen veranstaltet. Mitten in der Stadt, am Rathausplatz, waren alle zum Mitsingen eingeladen – ein stimmungsvoller Nachmittag, trotz Regens. Foto: privat

weiter
  • 915 Leser

Keine Mondstupfler, dafür Bauarbeiter auf dem Dach der Stadthalle

Sanierung Die Mondstupfler mussten umziehen. Als Teil der Heubacher Winterbeleuchtung sind sie ein echter Hingucker. In den vergangenen Jahre standen sie immer auf dem Dach der Stadthalle. Jetzt leuchten sie am Kreisverkehr in der Mögglinger Straße. Weil die Stadthalle saniert wird und derzeit das Dach dran ist. Das Betongrundgerüst des Flachdachs

weiter

Nach Unfall mit LKW und PKWs: Buchauffahr wieder frei

Hoher Sachschaden nach Überholversuch

Schwäbisch Gmünd. Ein Leichtverletzter und 110.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls der sich am Freitagnachmittag auf der Buchauffahrt zwischen Schwäbisch Gmünd und Oberbettringen ereignet hat.

Ein 49 Jahre alter VW-Passat-Lenker war um 13:42 Uhr auf der L 1161 in Richtung Oberbettringen unterwegs und wollte

weiter
  • 5
  • 5148 Leser

Eine Bullyland-Schließung wäre „ein herber Verlust“

Rotary-Suppenstube Johannes Schurr spricht über seine Arbeit und Ziele als Bürgermeister von Spraitbach.

Schwäbisch Gmünd. Er ist mit 30 Jahren der jüngste Bürgermeister im Altkreis Schwäbisch Gmünd. Sich selbst bezeichnet er als „nicht vom Fach“ und „Quereinsteiger“. Und doch hat Johannes Schurr als Bürgermeister von Spraitbach große Ziele. Welche das sind, darüber sprach er mit GT-Redakteur Jan Sigel.

Herr Schurr, Sie sind gelernter

weiter
  • 368 Leser

Feierliche Klänge zum Advent mit neuem Dirigenten

Beim Adventskonzert des Aalener Sinfonieorchesters am Sonntag, 16. Dezember, im Aalener Rathaus steht erstmals der 27-jährige Peter Goller am Dirigentenpult. Dabei gibt es ein besonderes Angebot für Kinder und Jugendliche: Im Familienkonzert um 15 Uhr spielen die Sinfoniker speziell für junge Menschen und Familien, altersgerecht moderiert von Hans Bergmann.

weiter
  • 528 Leser

Blumen und Urkunden für Chormitglieder

Cäcilienfeier Ehrungen und Jahresrückblick beim Kirchenchor Sankt Peter und Paul.

Lauchheim. Bei der Cäcilienfeier des Kirchenchors Sankt Peter und Paul hat Pfarrer Pius Adiele langjährige Mitglieder geehrt. „Sie lassen jede Woche alle Aufgaben ruhen, um im alten Pfarrhaus zu proben. Das ist nicht selbstverständlich“, lobte der Pfarrer alle Chormitglieder und sagte namens der Kirchengemeinde „Vergelt’s Gott“.

weiter
  • 221 Leser

Nach Herzenslust forschen und experimentieren

Explorhino Schülerinnern und Schüler der Industrie- 4.0-Schüler-AG besuchten, im Rahmen der Bildungspartnerschaft zwischen der Parkschule Essingen und der Hochschule Aalen, das „Explorhino Science Center“. Als erste Schule kaufte die Abordnung Jahreskarten für die Arbeitsgemeinschaft. Im Eintritt ist nicht nur ein Kurs enthalten, er ermöglicht

weiter
  • 261 Leser

Ohrenschmaus im Doppelpack

Adventskonzert Feine und tiefgängige Klänge erfreuen das Publikum beim Konzert der Musikschule Habrom in der Schlossscheune Essingen.

Essingen

Die Rezeptur scheint einfach. Man nehme einen exquisit intonierenden Chor und vermische dies mit hochtalentierten Solistinnen und Solisten. Heraus kommt ein überaus gelungenes Konzert, das von den Besucher nachhallenden Applaus erfährt. Ganz so einfach ist es nicht, dahinter steckt viel Arbeit und Fingerspitzengefühl. Das stellten Michael

weiter
  • 5
  • 371 Leser

Ebnater Jahrgang 1948/49 feierte sein 70er-Fest

Altersgenossen Die Ebnater Altersgenossen 1948/49 starteten ihren Festtag mit einem Sektempfang im katholischen Gemeindezentrum. Anschließend fand ein besinnlicher gemeinsamer Gottesdienst statt, bei dem für die bereits verstorbenen Altersgenossen am Altar namentlich eine Kerze angezündet; beim anschließenden Friedhofbesuch wurde derer gedacht. Beim

weiter
  • 326 Leser

Eine-Welt-Fest mit buntem Programm

Benefiz Gut besucht war das ökumenische Eine-Welt-Fest der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Neresheim. Schüler der Härtsfeldschule, die Jugendkapelle der Stadtkapelle Neresheim, die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Sohlhöhe und Musizierende der Musikschule Neresheim unterhielten die zahlreichen Gäste mit einem bunten Programm.

weiter
  • 269 Leser

Wahl im Mai: „pro Aalen“ muss passen

Kommunalwahl Mangels Kandidaten: Unabhängige Liste tritt nicht mehr an. Amtierende Stadträte hören auf.

Aalen. Im neuen Gemeinderat wird pro Aalen nicht mehr vertreten sein. Die unabhängige Wählervereinigung stellt – Stand heute – für die Kommunalwahl im Mai keine eigene Kandidatenliste auf. Das teilt Uwe Lutz von pro Aalen mit.

Die derzeitigen Stadträte Dr. Holger Fiedler und Hiltrud Bader-Fachet werden aus zeitlichen und privaten Gründen

weiter
  • 330 Leser

Eine Botschafterin Äthiopiens

Ausstellung Barbara Werz, Witwe des 2017 in Afrika ermordeten Aalener HNO-Arztes Dr. Walter Roepert, zeigt dessen Eindrücke des Landes im Samocca.

Aalen

Sie ist im Reinen mit dem Land, in dem ihr Mann starb. Wenn Barbara Werz über Äthiopien spricht, dann ist weder in ihrer Stimme noch in ihren Worten ein bitterer Unterton zu hören. Obwohl fast auf den Tag genau vor einem Jahr, in der Nacht zum 4. Dezember 2017, Barbara Werz’ Ehemann, der Aalener HNO-Spezialist Dr. Walter Roepert, in der

weiter
  • 5
  • 816 Leser

Plastikbox löst Feuerwehreinsatz aus

Kleinkind schaltet vermutlich den Herd an.

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstagmittag rückte die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd mit insgesamt 3 Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften zu einem Brand in die Gmünder Hauptstraße aus, nachdem in einem Gebäude der Christlichen Kirchengemeinde der Brandmelder ausgelöst hatte. Wie die polizeilichen

weiter
  • 1108 Leser

Ein Chor für alle Generationen

Schulprojekt Am Rosenstein-Gymnasium singen Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam. Was sie bei Proben und Auftritten erleben, was sie verbindet und was sie im kommenden Jahr vorhaben.

Heubach

Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Rosenstein-Gymnasiums formierte sich zum ersten Mal zur Einweihung des Neubaus der Schule im Jahr 2003. Seither erarbeiten sich die derzeit rund 35 Sängerinnen und Sänger die unterschiedlichsten Konzertprogramme. So waren bisher die Liebesliederwalzer von Johannes Brahms, die „mass of the children“

weiter
  • 404 Leser

80-Jähriger im Toilettenwagen eingesperrt

Ein Senior ist in einer misslichen Lage auf dem Aalener Weihnachtsmarkt.

Aalen. Ein Senior wurde am Donnerstagvormittag auf dem Aalener Weihnachtsmarkt auf der Toilette eingesperrt. Eine Reinigungskraft hatte versehentlich den Toilettenwagen verschlossen, wie die Polizei mitteilt.  Dem Mann konnte rasch geholfen werden, nachdem die Toilette wieder geöffnet wurde.

weiter
  • 5
  • 4304 Leser

Ein Hund im Wolfspelz

Vierbeiner in Gewahrsam.

Aalen. Völlig verunsichert rief eine 44-Jährige am Donnerstagabend die Polizei zu Hilfe. In ihrem Garten hatte die Frau ein wohl sehr großes Tier entdeckt. Das Tier habe Ähnlichkeiten mit einem Wolf, sagte die Frau der Polizei.  Von Beamten des Aalener Polizeireviers wurde aber rasch festgestellt, dass es sich um einen

weiter
  • 1650 Leser

Südwestmetall: Heimische Wirtschaft wetterfest machen

Jahresausklang Bezirksvorsitzender Michael Fried warnt angesichts weltpolitischer Risiken vor zu hoher Belastung der Unternehmen.

Aalen

Allgemein sei die wirtschaftliche Entwicklung 2018 positiv. In einigen Betrieben der Region zeigten sich jedoch „dunkle Wolken am Himmel“: Das sagte der Vorsitzende der Bezirksgruppe Ostwürttemberg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Dr. Michael Fried, beim Jahresausklang des Verbands in Aalen. Sowohl weltpolitische Entscheidungen

weiter
  • 625 Leser

Meditec bleibt auf Wachstumskurs

Zeiss-Tochter steigert erneut Umsatz und Gewinn
Die Carl Zeiss Meditec AG legte nach zwölf Monaten 2017/18 in allen strategischen Geschäftseinheiten und Regionen beim Umsatz weiter zu. Der Umsatz stieg um 7,6 Prozent (wechselkursbereinigt: 11,1 Prozent) auf 1.280,9 Millionen Euro (Vj. 1.189,9 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) entwickelte sich mit 197,1 Millionen Euro (Vj. weiter
  • 430 Leser

Treffer beim Badminton löst Alarm aus

Leinzell. Mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Leinzell am Donnerstagabend zu einem vermeintlichen Brand aus. Kurz nach 19.30 Uhr hatte die Brandmeldeanlage der Kultur- und Sporthalle in der Kirchgasse angeschlagen, woraufhin sich die Rettungskräfte auf den Weg machten. Schnell stellte sich jedoch

weiter
  • 451 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.ostalb

8.05 Uhr: Wow, dank eines Ohmenheimers hat das Feuer in der Nacht keinen allzu großen Schaden angerichtet. Wir haben unsere Meldung aktualisiert. Hier sind die neuen Erkenntnisse. 

7.50 Uhr: Wer wandern liebt, Weihnachten toll findet und Spaß daran hat, Geheimnisse zu lüften, sollte sich diesen Artikel durchlesen. 

7.30

weiter
  • 1810 Leser

Die weihnachtliche Alb entdecken

Durch die Heidenheimer Brenzregion wandern.

Heidenheim. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund Heidenheim ist auch im Winter aktiv und bietet im Dezember Führungen in der Brenzregion und angrenzenden Landschaften an.Am Sonntag, 9. Dezember, führt Alb-Guide Guido Wekemann bei einer natur- und landschaftskundlichen

Vormittagswanderung im Advent vom Q-Hof weiter
  • 1231 Leser

Eine Oase für Meisen, Finken und Sperlinge

Leckerbissen für Vögel im Garten verstecken.

Berlin. Wer durch den Supermarkt schlendert, geht an immer mehr Regalen vorbei, die mit Meisenknödel & Co gefüllt sind. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin rät jedoch, das Füttern auf echte Notzeiten mit Dauerfrost und geschlossener Schneedecke zu beschränken. Denn ob Vögel unsere Hilfe wirklich

weiter
  • 5
  • 2639 Leser
Guten Morgen

Der Vorhof zur Hölle

Tobias Dambacher über den Fluch von Gruppen-Chats in WhatsApp

WhatsApp-Gruppen auf Smartphones sind super-praktisch. In der Theorie. Bis zu 256 Personen können sich gleichzeitig miteinander austauschen. Weltbewegende Probleme lassen sich auf diese Weise zügig lösen. Wo man zum Beispiel die nächste Weihnachtsfeier startet. In der Realität sind WhatsApp-Gruppen der Vorhof zur Hölle. Ihre Schöpfungsgeschichte ist

weiter
  • 4
  • 593 Leser

Regionalsport (10)

Paar schreibt Turniergeschichte

Tanzen Vera Zuleger-Helbig und Frank Helbig gewinnen beim weltweit ersten Turnier einer „Open Synchronized Ballroom Championship“.

Das Tanzsportpaar Vera Zuleger-Helbig und Frank Helbig des Tanzsportclubs Dance(E)motion hat bei der weltweit ersten „Open Synchronized Ballroom Championship“ in den Niederlanden die Goldmedaille über alle Altersklassen bei den Open Dutch-AL gewonnen.

Zu Beginn des ersten Tanzes, dem langsamen Walzer, war das Erstaunen der Zuschauer bei

weiter
  • 211 Leser

Sechs im Landesfinale

Rope Skipping FC Röhlingen stark vertreten am 24. Februar in Künzelsau.

Die Rope-Skipperinnen des FC Röhlingen haben sich für die Württembergischen Meisterschaften qualifiziert.

Bei der Gaumeisterschaft des Turngaus Ostwürttemberg, die in Niedernhall ausgetragen wurde, konnten sich sechs Skipperinnen des FC Röhlingen mit Top-Punktzahlen für die Württembergischen Einzelmeisterschaften/Landesfinale 2019 qualifizieren. Diese

weiter
  • 150 Leser

Wettbewerb im Ehrenamt ist gestartet

Vereine Gesucht werden die engagiertesten Jugendmitarbeiter im Sportverein. Preise im Wert von 10 000 Euro.

Ehre fürs Ehrenamt – die Württembergische Sportjugend (WSJ) belohnt bereits zum 14. Mal den Einsatz der fleißigen Schaffer in den Sportvereinen Baden-Württembergs. Mit dem Ehrenamtswettbewerb „VORBILDER des Jahres“ zeichnet die WSJ zehn ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätige Trainer, Übungsleiter, Jugendleiter, Betreuer, Helfer und

weiter
  • 106 Leser

zahl des tages

9

Trainer hat Sebastian Gehring während seiner gut zehnjährigen Amtszeit als Medienverantwortlicher beim VfR Aalen erlebt: Edgar Schmitt, Jürgen Kohler, Kosta Runjaic, Petrik Sander, Rainer Scharinger – alle übrigens in seiner ersten Saison 2008/2009 – Ralph Hasenhüttl, Stefan Ruthenbeck, Peter Vollmann und aktuell Argirios Giannikis.

weiter
  • 1
  • 638 Leser

Zitat des TAGES

Sebastian Gehring Medienverantwortlicher VfR Aalen

Die 3. Liga darf in Aalen gar nie zur Selbstverständlichkeit werden.

weiter
  • 1064 Leser

Der 28. April 2012 und ein Bierdeckel

Fußball, 3. Liga Nach über zehn Jahren ist Schluss: Das Heimspiel gegen Cottbus ist der letzte Auftritt des Medienverantwortlichen Sebastian Gehring beim VfR Aalen. Ein Abschied mit viel Wehmut.

Ich war die ärmste Sau“, sagt Sebastian Gehring mit einem lauten Lachen über den Tag nach dem größten Erfolg in seiner Amtszeit. Bevor an diesem Sonntag ein letztes Mal die markante Stimme des 36-Jährigen aus den Stadionlautsprechern ertönt, blickt er auf ein bewegendes Jahrzehnt zurück. Auf eine Zeit, in der der scheidende Medienverantwortliche

weiter

Haindel und Weng in der Voith-Arena

„Eine leidenschaftliche Leistung, eine gute Moral und ein guter Zusammenhalt. Das sind die Grundvoraussetzungen und Tugenden, die wir in diesem Spiel brauchen werden“, betont der Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten FC Heidenheim, Frank Schmidt, vor dem letzten Heimspiel des aktuellen Kalenderjahres gegen den MSV Duisburg am Samstag, 8.

weiter
  • 301 Leser

Mit Fachleuten von der Ostalb

Leichtathletik Zum 47. Mal treffen sich an diesem Samstag Leichtathletik-Trainer zum Nikolauslehrgang in der Gmünder Großsporthalle. Organisator Fred Eberle setzt diesmal ganz auf die Fachkompetenz aus der Region – zum Beispiel von LG-Staufen-Speerwerfer Patrick Hess. Foto: Eibner

weiter
  • 246 Leser

Nagelprobe für den KC Schwabsberg

Kegeln, 1. Bundesliga Die Ostälbler treten am Samstag, 12.30 Uhr bei Tabellennachbar SKC Nibelungen Lorsch an.

Punktgleich auf den Plätzen sieben (Lorsch) und acht (Schwabsberg). Da ist nicht viel, was die beiden samstäglichen Kontrahenten trennt. Wohl haben die Hessen zu Hause bereits zwei Mal die Punkte eingebüßt. Einmal am Saisonauftakt, als man gegen Raindorf unterirdisch zu Werke ging und am fünften Spieltag beim 3:5 gegen den SKC Staffelstein. Schwabsberg

weiter
  • 129 Leser

Überregional (105)

Interview

„Das alte Spiel ist vorbei“

Bislang, sagt die Umweltministerin, laufe das so: Alle predigen am Sonntag den Klimaschutz und haben ihn am Montag wieder vergessen – auch in den Ministerien. Damit soll nun Schluss sein.
Auf der Klimakonferenz in Kattowitz, erzählt Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), macht in diesem Jahr ein Witz die Runde: Treffen sich zwei Erden. Sagt die eine: Komm mir besser nicht zu nahe, ich hab' Mensch. Sagt die andere: Mach Dir mal keine Sorgen, das erledigt sich von selbst. An mehreren Stellen in unserem Gespräch lacht die gebürtige weiter
  • 5
  • 270 Leser

„Werk ohne Autor“ im Rennen

Für die Golden Globes sind viele große Namen nominiert. Auch Daniel Brühl hat Chancen auf einen Preis.
Die Politsatire „Vice“, das Liebesdrama „A Star is Born“, die Filmbiografie „Green Book“ und die Tragikomödie „The Favourite“ liegen beim Rennen um die Golden Globes vorn. Die Komödie „Vice“, in der Christian Bale den ehemaligen US-Vizepräsidenten Dick Cheney spielt, wurde für sechs Auszeichnungen weiter
  • 297 Leser

40 000 Lkw-Fahrer fehlen

Gegen den „Notstand“ bei Lastwagenfahrern fordern Wirtschaftsverbände von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) einen Aktionsplan. Jährlich fehlten 40 000 Fahrer, worunter die Logistik leide. Foto: Arnulf Stoffel/dpa weiter
  • 441 Leser

530 torlose Spielminuten

Der neue Trainer baut auf ihn, aber Mario Gomez fehlt das Stürmer-Glück.
Mario Gomez hat eine beeindruckende Trefferquote in der Bundesliga. Theoretisch erzielt der 33-Jährige noch immer in jedem zweiten Spiel ein Tor. Nur aktuell nicht beim VfB. Mindestens zwei Menschen im Verein sind überzeugt, dass der Knoten platzt, vielleicht schon am Sonntag (18 Uhr/Sky) bei Borussia Mönchengladbach. Der eine ist Trainer Markus Weinzierl, weiter
  • 115 Leser

81 000 Autokäufer wehren sich gegen VW

Der neuen Verbraucherklage gegen Volkswagen wegen des Diesel-Abgasskandals haben sich bereits mehr als 81 000 Autokäufer angeschlossen. Das teilte der Verbraucherzentrale Bundesverband mit. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 329 Leser

Abschluss des bislang besten Jahres

Hinter Yannick Maden liegt eine fantastische Saison. Die will er mit dem Einzel-Titel in Biberach krönen.
Vor einem Jahr war davon die Rede, dass der Stuttgarter Yannick Maden unter besseren Voraussetzungen in Biberach bei den Deutschen Tennis-Meisterschaften antritt. Jetzt hat der 29-Jährige ein bereits tolles Jahr 2017 mit einem noch erfolgreicheren Jahr 2018 getoppt. Nach zwei Teilnahmen bei einer Grandslam-Qualifikation machte er in dieser Saison nochmals weiter
  • 104 Leser

Anschlag Kind beißt in Banane mit Nägeln

In Schweden ist ein einjähriges Mädchen von Nägeln in einer Banane verletzt worden. Der Vater hatte die Banane im Supermarkt gekauft. Als das Kind auf der Heimfahrt im Auto in die Banane biss, schrie es plötzlich – aus der Banane stachen Nägel heraus. Als der Vater den Mund des Kindes untersuchte, hatte es alles heruntergeschluckt, er fuhr ins weiter
  • 248 Leser

AOK-Studie Kritik an Klinikqualität

Der AOK-Bundesverband wirft Bund und Ländern fehlenden Willen zur Durchsetzung besserer Qualität in den Krankenhäusern vor. Eine aktuelle Qualitätsstudie zeige Defizite bei der Versorgung von Frühchen. Dauerthema sei auch die „Gelegenheitschirurgie“ bei Krebs. „Zu viele Kliniken mit geringer Erfahrung wagen sich an komplexe Therapien weiter
  • 219 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

HANDBALL Bundesliga THW Kiel – TVB Stuttgart 32:19 (17:11) Tore für Stuttgart: Pfattheicher 4/2, Weiß 4, Markotic, Röthlisberger, Schimmelbauer, Späth je 2, M. Schweikardt 2/2, M. Häfner 1. – Zuschauer: 10?285. Göppingen – Ludwigshafen/F. 30:26 (16:12) Tore für Göppingen: Schiller 8/2, Rentschler 5, Kozina 4, Heymann, Kneule je 3, weiter
  • 119 Leser
CDU

Auf Merkels Spuren

Heute gibt die Bundeskanzlerin den Parteivorsitz ab – nach 18 Jahren und acht Monaten im Amt. Wer tritt in ihre Fußstapfen und wie läuft die Wahl ab? Eine kleine Gebrauchsanweisung.
Knapp sechs Wochen nach der Ankündigung von Angela Merkel, nicht mehr für den Parteivorsitz der CDU anzutreten, wählt ein Bundesparteitag heute ihre Nachfolgerin oder ihren Nachfolger. Wann geht es los? Offiziell eröffnet wird der Parteitag heute gegen halb elf von der Noch-Vorsitzenden Angela Merkel. Danach sind einige Formalitäten zu erledigen und weiter
  • 232 Leser

Bauer begrüßt neue Regeln für Studium

Angehende Mediziner werden künftig anders ausgewählt. Die Wartezeit spielt künftig keine Rolle mehr.
Der Zugang zum Medizinstudium soll neu geregelt werden – und das hat auch Auswirkungen auf die Studienplatzvergabe in Baden-Württemberg. Einen entsprechenden Entwurf für einen neuen Staatsvertrag hat die Kultusministerkonferenz gestern in Berlin auf den Weg gebracht. Eine der wichtigsten Neuerungen: Die Wartezeitquote soll abgeschafft werden. weiter
  • 101 Leser

Beflügelte Kunst

In „Engelwelten“ entführt von Sonntag an eine Ausstellung im Rottenburger Diözesanmuseum. Die Schau zeigt knapp 140 Exponate aus fünf Jahrtausenden – vom alten Ägypten bis zur Gegenwart. Foto: Diözesanmuseum Rottenburg weiter
  • 214 Leser

Betrug Spendensammler war nicht echt

Die Polizei in Rheinfelden (Kreis Lörrach) ist einem mutmaßlichen Trickbetrüger auf die Spur gekommen. Der 14-Jährige hatte sich als Spendensammler ausgegeben. Als eine 82-Jährige Geld aus der Tasche geholt hatte, um zehn Euro zu spenden, nahm sich der Junge einen 100-Euro-Schien und lief davon. Am gleichen Tag wurde ein ähnlicher Fall zur Anzeige gebracht, weiter
Techno

Bis in den frühen Morgen

Bekannte DJs legen am Samstag bei der 12. Auflage des „Stuttgart Electronic Music Festivals“ auf.
Zwölf Stunden Live-Acts von mehr als 30 Künstlern auf insgesamt fünf Bühnen. Ein Programm, das die gesamte Nacht bis in die Morgenstunden dauern soll: Nicht von ungefähr zählt das „Stuttgart Electronic Music Festival“ (Semf), das am Samstag wieder steigt, zu den größten Techno-Indoor-Festivals Süddeutschlands. Das Semf zieht seit seiner weiter
  • 227 Leser

BMW und Daimler Carsharing-Fusion verzögert sich

BMW und Daimler müssen den geplanten Zusammenschluss ihrer Carsharing- und Fahrdienste ins kommende Jahr verschieben. Es würden noch Gespräche mit der US-Wettbewerbsbehörde geführt, so dass der ursprünglich noch für 2018 angestrebte Abschluss der Transaktion bis Jahresende nicht mehr zu schaffen sei, teilte Daimler mit. Das gemeinsame Mobilitätsunternehmen, weiter
  • 267 Leser

Bosch Verhaltene Aussichten

Der größte Autozulieferer Bosch rechnet 2019 kaum mit Wachstum in der weltweiten Automobilproduktion. „Wir gehen davon aus, dass sich der Markt beruhigen wird“, sagte der scheidende Chef der Kfz-Sparte, Rolf Bulander, gestern. Die Aussichten seien verhalten. Er rechne zwar nicht mit einem Abschwung, aber der Markt werde „um Null pendeln“. weiter
  • 338 Leser

Bub kippt fast hundert Jahre altes Schneeball-Verbot

Der Winterspaß ist endlich wieder legal, weil ein Neunjähriger seine demokratischen Rechte nutzt und sich im Gemeinderat der US-Kleinstadt Severance durchsetzt.
Kurz vor Weihnachten hat ein Grundschüler in den USA das fast hundert Jahre alte Schneeball-Wurfverbot in der Gemeinde Severance im Bundesstaat Colorado gekippt. Der Gemeinderat sei einem entsprechenden Antrag des Drittklässlers Dane Best (9) einstimmig gefolgt, sagte Gemeindesprecher Kyle Rietkerk der Deutschen Presse-Agentur. Er bestätigte damit US-Medienberichte. weiter
  • 216 Leser

Bundesliga Saisonstart am 16. August

Die Saison 2019/20 der Fußball-Bundesliga soll bereits am 16. August beginnen. Die neue Spielzeit würde damit neun Tage früher beginnen als die laufende Saison, die wegen der WM in Russland später gestartet war. Auf dem Transfermarkt haben die Klubs mehr Zeit. Das Ende des Sommertransferfensters wurde von der Deutschen Fußball Liga (DFL) auf weiter
  • 136 Leser

Daimler verkauft mehr

Nach mehreren schwachen Monaten in diesem Jahr hat Daimler (Stuttgart) auch im November seine Verkaufszahlen steigern können. Das Plus fiel bei der Stammmarke Mercedes-Benz mit 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat aber nicht so deutlich aus wie im Oktober. Audi ruft Diesel zurück Im Zuge des Dieselskandals ruft Audi (Ingolstadt) weitere 64 000 Fahrzeuge weiter
  • 243 Leser

Dax fällt unter 11 000 Punkte

Die Aktienmärkte standen gestern im Zeichen des Bären, also sinkender Kurse. Der Ausverkauf drückte den Dax auf den niedrigsten Stand seit knapp zwei Jahren. Ängste vor eskalierenden Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und China lasteten auf den Kursen, der Dax gab um 3,5 Prozent nach und fiel unter 11?000 Punkte. Auslöser der Flucht aus Aktien weiter
  • 331 Leser

Dax-Konzerne Mehr Umsatz aber weniger Gewinn

Das Klima für Deutschlands Börsenschwergewichte wird rauer. Der Gesamtumsatz der Dax-Konzerne stieg im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum zwar um 3 Prozent auf 333 Mrd. EUR, wie aus einer Auswertung des Prüfungs- und Beratungsunternehmens EY hervorgeht. 17 Konzerne verzeichneten aber Einbußen beim operativen Ergebnis, ein Unternehmen rutschte weiter
  • 287 Leser

Der Papa wird 70

Im Jahr 1982 war Keke Rosberg (li.) Formel-1-Weltmeister im Williams-Ford, sein Sohn Nico machte es ihm 2016 im Mercedes nach. Heute wird der Papa 70 Jahre alt. Der Finne fuhr 114 Grand-Prix-Rennen und kam auf fünf Siege. Foto: Felix Heyder/dpa weiter
  • 142 Leser
Leitartikel André Bochow zu Zweifeln am Rechtsstaat

Die Erosion beenden

Der Befund ist erschreckend: Nur noch etwas mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung vertraut der hiesigen Justiz. Hochrangige Richter warnen auf ganzen Zeitungsseiten vor einer weiteren Erosion der Glaubwürdigkeit. Die Kölner Silvesternacht, Asylverfahren, die die Gerichte blockieren, der Dieselskandal, die Berichte über arabische Clans – weiter
  • 212 Leser
Konzertsäle

Die Schweizer Klangbox

Viele Großstädte suchen nach Interimsspielorten: Zürich hat mit der Tonhalle Maag eine Top-Lösung gefunden – und die ist neun Millionen Euro billig.
Sparen ist keine Kunst“, plakatiert die Bank Cler auf einer Werbetafel bunt neben dem Kunsthaus Zürich. Stimmt schon, aber der Ausländer versteht die Pointe nicht wirklich, wenn der Eintritt in die Sonderausstellung 28 Franken und das Kalbsgeschnetzelte im Museumsrestaurant 45 Franken kosten. Und doch pilgern derzeit die Kulturmacher in die Schweizer weiter
  • 180 Leser

Diesel-Skandal Ruf nach Richterablösung

Im Zusammenhang mit den zahlreichen Klagen von Anlegern im VW-Dieselskandal will die Dachgesellschaft Porsche SE die Ablösung des zuständigen Stuttgarter Richters erreichen. Das Landgericht bestätigte, dass die Holding, die gut die Hälfte der Stimmrechte an Volkswagen hält, einen Befangenheitsantrag eingereicht hat. Anfang des Jahres hatte auch die weiter
  • 315 Leser
Landes köpfe

Drei Forscher erhalten Leibniz-Preise

Drei Wissenschaftler aus Baden-Württemberg erhalten im kommenden Jahr Leibniz-Preise der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Insgesamt bekommen zehn Forscher in Deutschland die mit je 2,5 Millionen Euro dotierte Auszeichnung, teilte die DFG gestern in Bonn mit. Die Preisträger des Jahres 2019 aus dem Südwesten sind Professor Hans-Reimer Rodewald weiter
  • 102 Leser

Drittes Mal in Folge mehr Aufträge

Die deutsche Industrie hat im Oktober den dritten Monat in Folge einen Auftragszuwachs verbuchen können. Es wuchs um 0,3 Prozent teilte das Statistische Bundesamt mit. Foto: Liu Debin/dpa weiter
  • 307 Leser

Dündar: Neue Hexenjagd

Der in Deutschland lebende Ex-Chef der türkischen Zeitung „Cumhuriyet“ kritisiert nach einem weiteren Haftbefehl gegen ihn eine „neue Hexenjagd“ der Regierung. Die Maßnahme stehe in Vertbindung mit Ermittlungen zu den Gezi-Protesten von 2013. weiter
  • 176 Leser

Eisbärbaby verschläft Nikolaus

Dem kleinen Bärchen im Berliner Tierpark geht es offenbar gut.
Sanft schlummert es zwischen Mamas Tatzen – und verschläft den Nikolaus: Das kleine Eisbärenbaby im Berliner Tierpark ist weiter wohlauf. Gestern veröffentlichte Kameraaufnahmen zeigen, wie das sechs Tage alte Jungtier schläft, gähnt und sich räkelt und maunzt. „Bisher sind wir mit der Entwicklung sehr zufrieden“, sagt Eisbärenkurator weiter
  • 203 Leser

Emre Can wieder fit

Der deutsche Nationalspieler Emre Can ist nach seiner Schilddrüsen-Operation wieder einsatzfähig. Der 24-Jährige sei im Kader für das heutige Spiel gegen Inter Mailand, sagte Juve-Coach Massimiliano Allegri. Hildmann übernimmt FCK Drittligist 1. FC Kaiserlautern hat Sascha Hildmann, zuletzt bei der SG Sonnenhof Großaspach, als Nachfolger seines in der weiter
  • 135 Leser

Entscheidung über LEA vertagt

Der Ellwanger Gemeinderat kommt in der Diskussion über eine Verlängerung bis 2024 zu keinem Konsens.
Der Ellwanger Gemeinderat hat die Entscheidung über eine Verlängerung der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) für Flüchtlinge vertagt. Die CDU hatte nach knapp zweistündiger Diskussion den Antrag gestellt, den Vertrag mit dem Land nachzuverhandeln. Entschieden wird möglicherweise erst im Februar. Die Gemeinderats-Fraktionen der SPD und der Grünen hatten weiter
Fall Staufen

Fall Staufen: Keine Fehler

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Familienrichter ein.
Die Staatsanwaltschaft Freiburg sieht im Fall des missbrauchten Jungen aus Staufen keine Fehler bei den zuständigen Familiengerichten. Man sehe von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen die beteiligten Richter ab, teilte die Behörde mit. Im März 2017 war der heute 10-Jährige vom Jugendamt in Obhut genommen worden, nachdem die Behörde erfahren weiter
RUBRIK FUSSKASTEN

Falsche Sternsinger fliegen raus

Frech kommt weiter, sagt man, doch das klappt offenbar nicht immer: Mehrere Wochen vor dem Dreikönigsfest am 6. Januar 2019 haben drei als Sternsinger verkleidete Kinder und Jugendliche in einer Gaststätte um Spenden gebettelt. Sie behaupteten, von der Kirche zu kommen, und stellten ihre Forderung in sehr harschem Ton. Danach begannen die Drei, ein weiter
  • 229 Leser

Familiendrama Elfjähriger findet getötete Mutter

In einem Beziehungsstreit soll ein 49-Jähriger im Hamburger Stadtteil Altona seine Frau mit einem Messer getötet haben. Ein elfjähriger Sohn der 42-Jährigen – eines von insgesamt vier Kindern in dem Haushalt – fand seine Mutter leblos im Schlafzimmer der Wohnung, wie die Polizei mitteilte. Rettungssanitäter stellten Verletzungen am Kopf weiter
  • 208 Leser

Festnahme Betrunken im OP-Hemd

In einem OP-Hemd und mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut hat ein Mann in Würzburg Polizisten beschimpft und bedroht. Diese waren von Passanten auf den vor dem Bahnhof sitzenden 31-Jährigen aufmerksam gemacht worden. Sie stellten eine Wodkaflasche sicher und nahmen den sich heftig wehrenden Mann in Gewahrsam. Der hatte erst wenige Stunden zuvor weiter
  • 224 Leser

Finanzchefin in Haft

USA werfen Chinesin Verstoß gegen Iran-Embargo vor.
Mit der Verhaftung der Finanzchefin des chinesischen Technologie-Konzerns Huawei in Kanada ist zwischen Washington und Peking ein neuer Konflikt entbrannt. Sie soll das US-Handelsembargo gegen den Iran missachtet haben. Die USA dringen auf die Auslieferung der Top-Managerin Meng Wanzhou. China reagierte mit scharfem Protest. Die Festnahme beunruhigt weiter
  • 207 Leser

Finanzchefin in Haft

USA werfen Chinesin Verstoß gegen Iran-Embargo vor.
Mit der Verhaftung der Finanzchefin des chinesischen Technologie-Konzerns Huawei in Kanada ist zwischen Washington und Peking ein neuer Konflikt entbrannt. Sie soll das US-Handelsembargo gegen den Iran missachtet haben. Die USA dringen auf die Auslieferung der Top-Managerin Meng Wanzhou. China reagierte mit scharfem Protest. Die Festnahme beunruhigt weiter
  • 170 Leser

Finanzen Deutschland mit Rekordüberschuss

Deutschland wird wahrscheinlich in diesem Jahr erstmals seit 2002 wieder die europäischen Stabilitätskriterien einhalten. Es könnte gelingen, die Schuldenquote unter 60 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) sinken zu lassen, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) nach der Sitzung des Stabilitätsrats von Bund und Ländern. Für den Gesamtstaat weiter
  • 183 Leser

Flüchtlinge Land schließt Unterkunft

Angesichts von weniger Flüchtlingen gibt das Land Baden-Württemberg Ende März nächsten Jahres eine weitere Flüchtlingsunterkunft in Karlsruhe auf. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe gestern mitteilte, handelt es sich um die im Jahr 2015 eingerichtete, in der Zeit des Flüchtlingszustroms dringend benötigte, Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge weiter
AfD-Spendenaffäre

Fraktionschefin Weidel: Kenne Spender nicht

Bei einer Veranstaltung der Partei in Ravensburg ist der dubiose Geldgeber aus der Schweiz nur kurz Thema. Im Mittelpunkt stehen Pläne für mehr Bürgerbeteiligung.
Ausgerechnet eine Schweizerin stellt die Frage an Alice Weidel, die AfD-Ko-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, bei einem AfD-Bürgerdialog in Ravensburg: Ob sie wisse, woher die Spende aus der Schweiz kam und ob sie glaube, dass der Spender sie unterstützen oder ihr schaden wollte? Nein, sie kenne den Spender nicht, antwortet Weidel. Und verweist auch weiter

Frankreich Subotic schwer am Kopf verletzt

Der ehemalige Dortmunder Verteidiger Neven Subotic hat im Auswärtsspiel von AS St. Etienne in der ersten französischen Fußballliga bei Girondins Bordeaux (2:3) eine schwere Kopfverletzungen erlitten. Torwart Stephane Ruffier rammte seinem Mitspieler beim Klärungsversuch (23. Minute) das rechte Knie ins Gesicht. Nach langer Behandlung auf dem Platz wurde weiter
  • 126 Leser

Freispruch für Dissidentin

Applaus im Gerichtssaal in Ruandas Hauptstadt Kigali. Diane Rwigara (37) ist vom Vorwurf der Anstiftung zum Regierungssturz freigesprochen worden. Sie ist die bekannteste Kritikerin von Langzeit-Staatschef Paul Kagame. Foto: Cyril Ndegeya/afp weiter
  • 199 Leser
Bildung

Friedensangebot der Länder

Lässt sich der Digitalpakt für die Schulen auch ohne die Änderung des Grundgesetzes umsetzen?
Bund und Länder suchen nach einem Weg, wie der Pakt zur Digitalisierung der Schulen doch noch gerettet werden kann. Der vorläufige Stopp sei Schülern und Lehrern nicht vermittelbar, sagte der Präsident der Kultusministerkonferenz, Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke). „Alle warten darauf, dass das Geld fließt.“ Grund für die weiter
  • 195 Leser

Frisch Auf ganz solide

In der Handball-Bundesliga gewann Frisch Auf Göppingen das Heimspiel gegen die Eulen aus Ludwigshafen mit 30:26 (16:12). Marcel Schiller war mit acht Treffern bester Werfer der Gastgeber. Der SC Magdeburg hat im Kampf um die deutsche Meisterschaft einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Bördestädter verloren am gestrigen Donnerstag das Verfolgerduell weiter
  • 111 Leser
Comic

Gallischer Feiertag

Heute vor 50 Jahren erschien in Deutschland das erste Asterix-Heft. Es war der Beginn einer Liebesbeziehung.
Wir befinden uns im Jahre 50 v. Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt . . . Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten“, heißt es zu Beginn der Abenteuer von Asterix und Obelix. Vor 50 Jahren, am 7. Dezember 1968, erschien mit „Asterix weiter
  • 218 Leser

Gebhardt will kämpfen

SPD-Politikerin hofft auf einen besseren Listenplatz.
Die SPD-Europaabgeordnete für Baden-Württemberg, Evelyne Gebhardt, will ihre aussichtslose Platzierung auf der Europa-Wahlliste nicht hinnehmen. „Noch kämpfe ich, noch ist der Bundesparteitag nicht vorüber“, sagte sie der „Heilbronner Stimme“. „Außerdem bin ich bis zum 7. Juli des kommenden Jahres Vizepräsidentin des Europäischen weiter

Gibt der See noch Beweise preis?

Nach dem Tod der 17-Jährigen in Sankt Augustin erwägt die Polizei eine ungewöhnliche Maßnahme: Abpumpen.
Nach dem gewaltsamen Tod einer 17-Jährigen in Sankt Augustin bei Bonn prüft die Polizei, ob zur Beweisfindung ein See abgepumpt werden soll. „Wir sprechen mit den Tauchern“, sagte Polizeisprecher Robert Scholten am Donnerstagmorgen in Bonn. Es bestehe die Möglichkeit, dass sich noch weitere persönliche Gegenstände des Opfers in dem und um weiter
  • 197 Leser
Medizin

Gift aus der Hüftprothese

Der Skandal um fehlerhafte Implantate sorgt weltweit für Aufsehen. Ein Fall mit hunderten Betroffenen spielt in Freiburg. Viele Patienten leiden bis heute.
Schmerzen begleiteten Maja de Groot (Name geändert) viele Jahre lang. Eine Hüftprothese kam für die Tänzerin mit holländischen Wurzeln dennoch nicht in Frage. „Mit Krankengymnastik und Tabletten habe ich über zehn Jahre eine notwendige Operation vermieden“, sagt sie. Bis der Tag kam, an dem sie vor Schmerzen keinen Schlaf mehr fand. „Ich weiter
  • 181 Leser

Giftige Stoffe im Spielschleim

Produkte für Kinder schneiden in puncto Sicherheit schlecht ab. Jedes vierte fällt durch.
Kinderprodukte sind in Deutschland besonders unsicher – so die Testergebnisse von Stiftung Warentest aus den Jahren 2017 und 2018. Von 278 Produkten aus 15 Untersuchungen haben 79 schwerwiegende Sicherheitsprobleme. „Kinderprodukte schneiden in puncto Sicherheit deutlich schlechter ab, als alle anderen Konsumgüter. Sie bergen Unfallgefahren, weiter
  • 285 Leser

Glyphosat Ausschuss will bessere Kontrollen

Als Reaktion auf die umstrittene Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat bis 2022 hat ein Sonderausschuss des EU-Parlaments strengere Prüfmechanismen für Pestizide gefordert. Künftig sollen Studien zu den Wirkstoffen besser öffentlich zugänglich sein. Außerdem sollen nicht mehr die Hersteller der Mittel darüber entscheiden, welches Land für die Zulassung weiter
  • 323 Leser
.

Große Zukunft für kleine Roboter

Der Heidenheimer Traditionskonzern steht finanziell gut da und baut seine digitale Kompetenz aus. Der Produktionshelfer Panda hat das Potenzial zum Verkaufsschlager.
Panda ist einfühlsam und klein, dennoch gehört ihm die Zukunft. Toralf Haag, Vorsitzender der Voith-Konzerngeschäftsführung, und Roland Münch, Chef der Sparte Digital Ventures, haben den vielseitigen Helfer mit zur Pressekonferenz des Heidenheimer Maschinenbauers nach Stuttgart gebracht. Leise und unaufgeregt zeigt Panda, was er alles kann: Smartphones weiter
  • 345 Leser

Große Zukunft für kleine Roboter

Der Heidenheimer Traditionskonzern steht finanziell gut da und baut seine digitale Kompetenz aus. Der Produktionshelfer Panda hat das Potenzial zum Verkaufsschlager.
Panda ist einfühlsam und klein , dennoch gehört ihm die Zukunft. Toralf Haag, Vorsitzender der Voith-Konzerngeschäftsführung, und Roland Münch, Chef der Sparte Digital Ventures, haben den vielseitigen Helfer mit zur Pressekonferenz des Heidenheimer Maschinenbauers nach Stuttgart gebracht. Leise und unaufgeregt zeigt Panda, was er alles kann: Smartphones weiter
  • 353 Leser

Großeinsatz der Polizei

Bande soll wertvolle Autoteile von Bahnanlagen gestohlen haben.
Rund 400 Bundespolizisten und Spezialkräfte sind am Donnerstagmorgen gegen eine organisierte Diebesbande in Bremen vorgegangen. Die Verdächtigen sollen nach Polizeiangaben mehrfach wertvolle Autoteile gestohlen haben, die sich auf Anlagen der Deutschen Bahn befanden. Der Schaden gehe in die Millionen. Die Beamten konnten den Angaben zufolge drei Verdächtige weiter
  • 198 Leser
Landeshaushalt

Grün-Schwarz sattelt beim Personal kräftig drauf

Mit dem Nachtrag für 2018/19 schafft die Koalition über 650 neue Stellen, seit Beginn der Legislaturperiode sind es damit rund 1300. V
Kurz vor der Verabschiedung des Nachtragsetats für 2018 und 2019 in der kommenden Woche haben die Regierungsfraktionen von Grünen und CDU noch einige Stellen draufgepackt. Hier sechs Richter, dort 16 Beamte für Sonderstäbe der Polizei und für das Landeskriminalamt (LKA). Dazu kommen noch bessere Dotierungen in der Landtagsverwaltung und beim Datenschutzbeauftragten. weiter
  • 198 Leser

Hoffenheim verzichtet auf Trainingslager

Trainer Julian Nagelsmann setzt in der Winterpause auf Erholung. Benjamin Hübner könnte sein Comeback geben.
Trainer Julian Nagelsmann verzichtet mit der TSG Hoffenheim in der Winterpause der laufenden Spielzeit der Fußball-Bundesliga auf ein Trainingslager. „Stand jetzt fahren wir nicht, allerdings gibt es kurzfristige Möglichkeiten, wenn das Wetter nicht passen sollte“, sagte der 31-Jährige vor dem Bundesliga-Spiel morgen (15.30 Uhr/Sky) beim weiter
  • 117 Leser

Jemen Parteien ringen um Frieden

Nach mehr als vier Jahren Bürgerkrieg im Jemen haben Friedensgespräche für das kriegszerrüttete Land begonnen. Millionen Notleidende hoffen auf ein Ende ihres Martyriums. Das Zusammentreffen der Konfliktparteien sei „ein Meilenstein“, sagte UN-Vermittler Martin Griffiths zum Auftakt des Treffens zwischen Regierung und Rebellen in Schweden. weiter
  • 174 Leser
Tanzfestival

Karten fürs „Colours“-Tanzfestival

Programm und Termine für das alle zwei Jahre stattfindende 3. Internationale „Colours“ Tanzfestival in Stuttgart stehen. Zwischen 21. Juni und 14. Juli 2019 sind auf Einladung des Theaterhauses erneut zeitgenössische Choreografen, Tänzer und Kompagnien aus aller Welt zu Gast. Entsprechend Eric Gauthiers Mission, alle Menschen für Tanz zu weiter
  • 316 Leser

Kehrers Handspiel kostet PSG Punkte

Drei Tage nach dem 2:2 in Bordeaux hat Frankreichs Meister Paris St. Germain erneut zwei Punkte liegen lassen – mit 1:1 (0:1) beim Liga-Achten Racing Straßburg. Nach einem Handspiel des deutschen Nationalspielers Thilo Kehrer (Bild) aus Tübingen traf Kenny Lala per Strafstoß (40. Minute). Der Uruguayer Edinson Cavani (71./Foulelfmeter) glich für weiter
  • 130 Leser
Glosse

Knecht Ruprecht bald ohne Rute?

Sie sind wild, manchmal frech, und einige raufen gern – darin unterscheiden sich Kinder von heute kaum von ihren Vorgängergenerationen. Nur die Eltern sind heute anders. Wie die Mutter aus Hamburg, die sich bei einem Kita-Streit ihres Dreijährigen mit einem Spielkameraden nur zu helfen wusste, indem sie die Notrufnummer 110 wählte. Als die Polizei weiter
  • 221 Leser

LEA-Entscheidung vertagt

Der Ellwanger Gemeinderat kommt in der Diskussion über die Verlängerung des Vertrags bis 2024 zu keinem Konsens.
Der Ellwanger Gemeinderat hat die Entscheidung über eine Verlängerung der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) für Flüchtlinge vertagt. Die CDU hatte nach knapp zweistündiger Diskussion den Antrag gestellt, den Vertrag mit dem Land nachzuverhandeln. Die Gemeinderats-Fraktionen der SPD und der Grünen hatten sich für eine Verlängerung der Einrichtung ausgesprochen. weiter

Leuchtende Weihnachtszeit

Der Besitzer dieses Hauses in Karlsruhe hat offensichtlich mächtig in die Weihnachtsbeleuchtung investiert. 90?000 LED-Lichtpunkte wurden installiert, und die können weit mehr als nur stupide leuchten. Computergesteuert zu Musik bietet die Beleuchtung eine eindrucksvolle Show. Jetzt wäre es nur noch interessant zu wissen, wie hoch die Stromrechnung weiter
  • 111 Leser
Kommentar Martin Gehlen zu den Jemen-Friedensgesprächen

Machtkalkül überwiegt

Fast vier Jahre lang tobt der Krieg im Jemen. Seit der saudische Königshof jedoch Anfang Oktober den Journalisten Jamal Khashoggi bestialisch erwürgen ließ, rückt auch das „größte humanitäre Desaster der Gegenwart“, wie es die Vereinten Nationen nennen, stärker in den internationalen Fokus. Zum ersten Mal rührten sich die USA als größter weiter
  • 188 Leser

Medizin-Skandal Patienten leiden noch immer

Auch mehr als zehn Jahre nach einem Skandal wegen fehlerhafter Hüftprothesen im Freiburger Loretto-Krankenhaus ist der Rechtsstreit nicht beigelegt. Die Selbsthilfegruppe wirft der Herstellerfirma vor, die Prozesse hinauszuzögern, obwohl erwiesen sei, dass die Prothesen fehlerhaft seien. Zwischen 2004 und 2008 waren laut Klinik 805 Implantate eingepflanzt weiter
  • 207 Leser

Medizin-Skandal Patienten leiden noch immer

Auch mehr als zehn Jahre nach einem Skandal wegen fehlerhafter Hüftprothesen im Freiburger Loretto-Krankenhaus ist der Rechtsstreit nicht beigelegt. Die Selbsthilfegruppe wirft der Herstellerfirma vor, die Prozesse hinauszuzögern, obwohl erwiesen sei, dass die Prothesen fehlerhaft seien. Zwischen 2004 und 2008 waren laut Klinik 805 Implantate eingepflanzt weiter
  • 183 Leser

Mittelständler Fast jeder Zweite ausgespäht

Fast jeder zweite Mittelständler in Deutschland wurde schon von Konkurrenten oder fremden Geheimdiensten bespitzelt – oder vermutet das. 44 Prozent waren bei einer Befragung von 583 Unternehmen betroffen. Die Umfrage ist Teil einer Analyse, die ein Max-Planck-Institut gemeinsam mit einem Fraunhofer-Institut und der Polizei erstellt hat. Jedes weiter
  • 315 Leser

Nach der Flut kommt die Dürre

Ein Jahr mit außergewöhnlichem Wetter neigt sich dem Ende zu. Nach Hochwassern im Januar wurde Regen zusehends zur Mangelware in Baden-Württemberg.
Der „Turbo-Sommer“ begann eigentlich schon im Mai nach einem überdurchschnittlich warmen April. Selbst im Oktober wurden noch meteorologische Sommertage mit 25 Grad und mehr erreicht. Die Sonnenscheinstunden lagen Monat für Monat deutlich über den langjährigen Vergleichswerten. „Wir haben ein Jahr der Extreme hinter uns“, sagt weiter

Nacktvideo: Frau verklagt Hotelkette

Heimlich gedrehter Clip wurde auf Sex-Seiten hochgeladen. Das Opfer verlangt 100 Millionen Dollar von Hilton-Konzern.
Weil sie mit einer versteckten Kamera beim Duschen gefilmt und das Nacktvideo auf Pornoseiten hochgeladen wurde, hat eine Frau in den USA die Hotelkette Hilton auf 100 Millionen Dollar Schadenersatz verklagt. Sie wirft der Hotelkette in ihrer Klageschrift Nachlässigkeit vor und beklagt, sie habe „schwere und dauerhafte psychologische Verletzungen“ weiter
  • 199 Leser

Neuanfang nach der Ära Geipel

Heidelberger Jurist Michael Lehner löst Vorsitzende an Vereinsspitze ab.
Der Heidelberger Rechtsanwalt Michael Lehner ist neuer Vorsitzender des Doping-Opfer-Hilfevereins. Der Sportrechtsexperte wurde auf der Mitgliederversammlung in Berlin ohne Gegenstimme zum Nachfolger von Ines Geipel gewählt. „Wir werden die Arbeit des Vereins fortsetzen. Es wird keinen Bruch geben“, kündigte Lehner an. Der neue Vorsitzende weiter
  • 115 Leser
Opel

Neuer Corsa soll ein „Volks-Elektroauto“ werden

Chef Michael Lohscheller präsentiert Bilanz: Der Konzern gewinnt Marktanteile und setzt stark auf die E-Mobilität.
Jahrzehnte lang haben sich die Chefs von Opel um solche Auftritte gedrückt. Zum Jahresende Bilanz zu ziehen, hielten sie für nicht angebracht. Kein Wunder: Fast jährlich hätten sie über tiefrote Zahlen und erfolglose Sanierungsprogramme sprechen müssen. Der seit gut eineinhalb Jahren amtierende Opel-Chef bricht mit dieser „Tradition“. Am weiter
  • 725 Leser
Opel

Neuer Corsa soll ein „Volks-Elektroauto“ werden

Chef Lohscheller präsentiert Bilanz: Der Konzern gewinnt Marktanteile und setzt stark auf die E-Mobilität.
Jahrzehnte lang haben sich die Chefs von Opel um solche Auftritte gedrückt. Zum Jahresende Bilanz zu ziehen, hielten sie für nicht angebracht. Kein Wunder: Fast jährlich hätten sie über tiefrote Zahlen und erfolglose Sanierungsprogramme sprechen müssen. Der seit gut eineinhalb Jahren amtierende Opel-Chef bricht mit dieser „Tradition“. Am weiter
  • 292 Leser

Notruf Streit um Spucke auf dem Boden

Weil ein 15 Jahre alter Teenager in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) auf den Boden gespuckt hatte, bekam er von einem Unbekannten Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Der Schüler wartete auf die S-Bahn, als er wegen der Spucke mit dem Mann aneinandergeriet. Wie die Polizei mitteilte, seien beide dann in die Bahn gestiegen. Dort habe der Junge den Notruf weiter
  • 119 Leser
Biathlon-Weltcup

Nur vom Meister geschlagen

Nach seinem perfekten Schießen sieht Johannes Kühn lange wie der Sieger aus. Doch Superstar Martin Fourcade entreißt ihm kurz vor Schluss den ersten Weltcupsieg.
Auf seinen bisher größten Erfolg wird Biathlet Johannes Kühn (Reit im Winkel) maximal mit einem kleinen Bier anstoßen. „Aber wahrscheinlich wird es eher nur ein Wässerchen“, scherzte sein Teamkollege Arnd Peiffer. Das Duo hatte beim Weltcup-Start im slowenischen Pokljuka doppelt Grund zur Freude: Kühn stürmte gestern im schweren Einzel über weiter
  • 119 Leser

Opec hört nicht auf Trump

Ungeachtet der Forderungen von US-Präsident Donald Trump nach einer Beibehaltung der Fördermenge bei Rohöl haben sich Mitglieder der Opec für eine Drosselung der Produktion ausgesprochen. Angestrebt werde eine „ausreichende Senkung“. Enria folgt auf Nouy Die EU-Staaten haben den bisherigen Chef der Europäischen Bankenaufsicht (EBA), Andrea weiter
  • 360 Leser

Polizei in Basel fährt bald Tesla-Elektroautos

Die Polizei im Schweizerischen Basel fährt von Frühjahr an Tesla-Elektrofahrzeuge. Drei Modelle X 100D werden angeschafft. Gestern stellte die Polizei das blau-gelb-weiß lackierte Modell vor. Für die Polizei wird das Standardmodell mit Funkanlagen und Blaulicht ausgestattet. Autos samt Umbau kosteten zwar je 140 000 Franken (124 000 Euro), 50 000 weiter
  • 111 Leser
Querpass

Primetime statt Crunchtime

Er hat Grübchen , sanfte Augen und mit 1,90 Meter das perfekte Gardemaß. Wenn ihn seine Mutter nicht schon im Kleinkindalter zum Basketball-Training mitgenommen hätte, dann wäre er wahrscheinlich Model geworden. Doch erstmal ging er 17 Jahre lang auf Korbjagd mit Würzburg, Bonn und einigen Münchner Klubs. Nach dieser aufregenden Sportler-Karriere mit weiter
  • 106 Leser

Probleme beim Streaming

Digitale Ländersperren sind in der Europäischen Union eigentlich seit April für kostenpflichtige Streaming-Dienste abgeschafft. Jeder zweite Nutzer berichtet einer Umfrage der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zufolge aber immer noch von Problemen. Preis für „Far: Lone Sails“ Eine poetische Reise durch die Postapokalypse ist bei der Verleihung weiter
  • 252 Leser
Bahn

Rechnungshof rügt: Bund hat Bahn nicht im Griff

Marode Brücken, Schienen, Haltepunkte: Der Konzern kassiert Milliarden für Investitionen, die nicht erfolgen. Die Prüfer sehen die Infrastruktur in Gefahr.
Der Bundesrechnungshof hat den Bund massiv für seine Bahn-Politik angegriffen: Die Infrastruktur ist marode, die Investitionen stauen sich, die Züge werden folglich immer unpünktlicher – und der Bund tut nichts dagegen. Noch viel schlimmer: „Es besteht die Gefahr, dass sich der Zustand der Eisenbahninfrastruktur weiter verschlechtert“, weiter
  • 194 Leser

Rente Jeder Fünfte nur mit Mini-Anspruch

Mehr als ein Fünftel der langjährig versicherten Beschäftigten hat einer Studie der Universität Duisburg-Essen zufolge nur geringe Rentenansprüche. In erster Linie sind Frauen betroffen. Die Studie betrachtet zwischen 1940 und 1947 Geborene und ihren Anspruch nach 30 Versicherungsjahren. Eine „Niedrigrente“ bedeutet demnach einen Wert zehn weiter
  • 164 Leser

Risikoreiche Kost

Viele Kliniken, Alten- und Pflegeheime setzen laut Bundesamt für Verbraucherschutz Patienten und Bewohner beim Essen unnötigen gesundheitlichen Risken aus. Auf den Speiseplänen stünden oft Feinkostsalate, Rohwürste oder Räucherfisch. Diese seien oft mit Keimen belastet. weiter
  • 196 Leser

Rückgabe gefordert

Die Bündnisse „Decolonize Berlin“ und „No Humboldt 21!“ rufen am Samstag zu einer Kundgebung für die Rückgabe der Benin-Bronzen in Berliner Museen auf. Nigeria sollten alle Kunstwerke zur Rückgabe angeboten werden, die 1897 gestohlen wurden, hieß es. weiter
  • 186 Leser

Räpple meldet Demo an

Aktionsbündnis ruft zu einer Gegendemo in Stuttgart auf.
Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple hat für Samstag zu einer Demonstration in Stuttgart gegen den UN-Migrationspakt aufgerufen. Auf Twitter kündigte er eine „Demo gegen die Abschaffung Deutschlands“ an. Laut der Stadt Stuttgart sind 500 Teilnehmer auf dem Kronprinz-Platz angemeldet. Ein AfD-Sprecher sagte, es handele sich um eine Eigeninitiative weiter
  • 129 Leser

Skurriler Skandal

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) macht erneut Negativschlagzeilen: Ein wegen sexuellen Missbrauchs einer 13-Jährigen zu mehr als vier Jahren Haft verurteilter Reitlehrer nahm als Freigänger mit einer Lizenz des Dachverbands an einem Turnier teil. Mittlerweile geht die FN disziplinarisch gegen den Mann vor. Super-Bowl-Sieger in Haft Brandon weiter
  • 107 Leser
Land am Rand

Sodom und Oberschwaben

Wir geben zu: Oberschwaben hatten wir als eher frömmliche Region eingeordnet. Als die Sorte Gegend, in der man im Sonntagshäs zur Messe schreitet, es für Ministranten eine Warteliste gibt und eine Party erst so richtig dufte ist, wenn der Kirchenchor sein Hosianna schmettert. Dieses Weltbild, das stellen wir allmählich fest, entspricht nicht ganz der weiter
  • 100 Leser

Sparkurs verschärft

Das Angebot wird eingeschränkt, Stellen werden gestrichen.
Der Autobauer Volkswagen verschärft seinen Sparkurs. Um die angekündigten Investitionen in die Elektromobilität aus eigener Kraft zu stemmen, schränkt das Unternehmen das Angebot für Kunden ein und will weiter am Personal sparen. „Es gibt Modellvarianten, die kauft kein Mensch“, sagte Ralf Brandstätter, der als „Chief Operating Officer“ weiter
  • 262 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zur Stiftung Warentest

Strenge Kriterien

Jedes vierte Produkt für Kinder fällt bei der Stiftung Warentest durch. Deutlich mehr als in allen anderen Produktgruppen. Das lässt zwei Vermutungen zu: Entweder sind die Kriterien der Verbraucherschützer bei Kinderspielzeug und Co. besonders streng, oder die Hersteller sehen hier eine große Chance auf Profit – zu Lasten der Sicherheit. An beidem weiter
  • 329 Leser

Studie Weniger Kriege auf der Welt

Die Zahl der kriegerischen Auseinandersetzungen weltweit ist laut einer Studie in diesem Jahr von 31 auf 28 zurückgegangen. 2018 endeten zwei Kriege und vier bewaffnete Konflikte, wie die Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung (AKUF) bekanntgab. Die zahlenmäßig von Kriegen am stärksten betroffene Region war Afrika mit zehn Kriegen und bewaffneten weiter
  • 207 Leser

TK erwägt niedrigere Beiträge

Der Abstand zum Konkurrenten Barmer könnte damit größer werden.
Zwischen den beiden größten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland wird sich der Beitragsunterschied im kommenden Jahr wohl weiter erhöhen. Wie es bei der Barmer am Donnerstag aus informierten Kreisen hieß, will der Vorstand dem Verwaltungsrat eine Beibehaltung des Zusatzbeitrags in Höhe von 1,1 Prozent empfehlen. Die Techniker Krankenkasse (TK) weiter
  • 365 Leser

TK will Beitrag senken

Abstand zum Konkurrenten Barmer könnte größer werden.
Zwischen den beiden größten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland wird sich der Beitragsunterschied im kommenden Jahr wohl weiter erhöhen. Wie es bei der Barmer am Donnerstag aus informierten Kreisen hieß, will der Vorstand dem Verwaltungsrat eine Beibehaltung des Zusatzbeitrags in Höhe von 1,1 Prozent empfehlen. Die Techniker Krankenkasse (TK) weiter
  • 517 Leser

Todesfalle Krankenhaus

An Infektionen in der Klinik sterben bis zu 15 000 Menschen jährlich.
In Deutschland sterben pro Jahr bis zu 15 000 Menschen an einer Infektion, die sie sich im Krankenhaus zugezogen haben. Nach Hochrechnungen des Nationalen Referenzzentrums kommt es jedes Jahr zu 400 000 bis 600 000 Infektionen, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervorgeht. Die Zahl der dadurch weiter
  • 201 Leser

Todesursache von Tücking aufgeklärt

Die Staatsanwaltschaft teilt das Obduktionsergebnis mit: Die 56-Jährige starb an einer Lungenembolie.
Der plötzliche Tod der populären Radiomoderatorin Stefanie Tücking hatte Rätsel aufgegeben. Jetzt steht fest: Sie starb an einer Lungenembolie. Laut SWR hat die Staatsanwaltschaft ihre Familie über das Ergebnis der Obduktion informiert. Tücking, die in den 80ern durch die ARD-Musiksendung „Formel Eins“ bekannt wurde und 30 Jahre lang bei weiter
  • 192 Leser

Top-Managerin verhaftet

Die USA lassen die Finanzchefin des chinesischen Konzerns im Zusammenhang mit den Iran-Sanktionen festnehmen. Der wahre Grund ist wohl ein anderer.
Fünf Tage lang gelang es dem chinesischen Unternehmen Huawei, die Verhaftung seiner Finanzchefin geheim zu halten. Inzwischen hat die Firmenleitung des weltweit größten Netzwerkausstatters zugegeben: Meng Wanzhou ist in Haft. Kanadische Polizisten hätten sie auf ihrem Rückflug nach China auf dem Flughafen von Vancouver festgenommen. Ein Fehlverhalten weiter
  • 330 Leser

Turnen US-Verband stellt Insolvenzantrag

Der US-Turnverband hat infolge des Missbrauchsskandals um den ehemaligen Teamarzt Larry Nassar einen Insolvenzantrag gestellt. Der Verband erklärte, dass der Insolvenzantrag die beste Option sei, um die Ansprüche der Missbrauchsopfer schnellstmöglich zu bedienen. „Wir schulden es den Opfern, ihre Ansprüche aufgrund der schrecklichen Taten der weiter

Unverwüstliche Helden

Wer ist der Lieblingsfranzose der Deutschen? Louis de Funès, Alain Delon oder Emmanuel Macron? Nein, ein kleiner Gallier mit großem Schnauzer. Die Geschichten um Asterix und seinen Kumpel Obelix begeistern Comicfans seit einem halben Jahrhundert: Der erste Band „Asterix der Gallier“ kam am 7. Dezember 1968 auf Deutsch heraus. Foto: ©2018 weiter
  • 216 Leser

Unverwüstliche Helden

Wer ist der Lieblingsfranzose der Deutschen? Louis de Funès, Alain Delon oder Emmanuel Macron? Nein, ein kleiner Gallier mit großem Schnauzer. Die Geschichten um Asterix und seinen Kumpel Obelix begeistern Comicfans seit einem halben Jahrhundert: Der erste Band „Asterix der Gallier“ kam am 7. Dezember 1968 auf Deutsch heraus. Foto: ©2018 weiter
  • 164 Leser

Verletzte Explosion in Industriebetrieb

In einem Industriebetrieb in Rheinfelden (Kreis Lörrach) sind drei Arbeiter verletzt worden. Beim Verladen von Kalk von einem Fahrzeug in einen Silobehälter sei es zu einer Explosion gekommen, teilte die Polizei mit. Die Ursache ist bisher ungeklärt. Feuer brach nicht aus, größeren Sachschaden verursachte das Unglück nicht. Die Verletzten kamen mit weiter

Vonovia will weniger modernisieren

Wird energetisch saniert, werden die Kosten meist umgelegt. Dagegen wehren sich Mieter immer häufiger.
Der größte deutsche Wohnungskonzern Vonovia will seine Modernisierungsinvestitionen drastisch kürzen. Hintergrund sei eine „dramatisch zurückgegangene“ gesellschaftliche Akzeptanz für die in der Regel mit Mietsteigerungen verbundenen energetischen Modernisierungen, sagte Vonovia-Chef Rolf Buch. Ab sofort sei eine Kürzung der energetischen weiter
  • 280 Leser

Vonovia will weniger modernisieren

Wird energetisch saniert, werden die Kosten meist umgelegt. Dagegen wehren sich Mieter immer häufiger.
Der größte deutsche Wohnungskonzern Vonovia will seine Modernisierungsinvestitionen drastisch kürzen. Hintergrund sei eine „dramatisch zurückgegangene“ gesellschaftliche Akzeptanz für die in der Regel mit Mietsteigerungen verbundenen energetischen Modernisierungen, sagte Vonovia-Chef Rolf Buch. Ab sofort sei eine Kürzung der energetischen weiter
  • 266 Leser
CDU-Vorsitz

Wahlempfehlung sorgt für Ärger

Schäuble trommelt für Merz als Merkel-Erbe, Altmaier für Kramp-Karrenbauer.
Am Tag vor der mit Spannung erwarteten Wahl der oder des neuen CDU-Vorsitzenden haben sich die Mahnungen zur Geschlossenheit der Partei gemehrt. Zugleich wurde Kritik an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble geäußert, weil er eine Empfehlung für Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz abgegeben hatte. Damit sei der „Damm gebrochen“, sagte weiter
  • 225 Leser
CDU-Vorsitz

Wahlempfehlung sorgt für Ärger

Schäuble trommelt für Merz als Merkel-Erbe, Altmaier für Kramp-Karrenbauer.
Am Tag vor der mit Spannung erwarteten Wahl der oder des neuen CDU-Vorsitzenden haben sich die Mahnungen zur Geschlossenheit der Partei gemehrt. Zugleich wurde Kritik an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble geäußert, weil er eine Empfehlung für Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz abgegeben hatte. Damit sei der „Damm gebrochen“, sagte weiter
  • 153 Leser

Weitere Southside-Bands

Als wären vier Headliner für drei Festival-Tage nicht genug, kündigen Southside und Hurricane für 21. bis 23. Juni zwei weitere Top-Acts an: Macklemore und Tame Impala. Neu im Programm sind unter anderem auch Interpol, Wolfmother, La Dispute, Gurr, Alice Merton und Faber. weiter
  • 184 Leser
Hintergrund

Wer passt gut zur CSU?

45 Prozent der Befragten sprechen sich im ARD-Deutschlandtrend für Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) als Chefin der CDU aus. Doch welcher der drei aussichtsreichsten Kandidaten passt am besten zur CSU? Zunächst gilt: Jeder von ihnen stößt bei der bayerischen Schwester auf Befürworter wie Kritiker. Zur Wahrheit gehört auch, dass niemand an einen Sieg weiter
  • 190 Leser

Werder nimmt den Druck an

Verunsicherte Bremer gegen relaxte Düsseldorfer.
Die Ausgangslage vor dem heutigen Bundesligaspiel Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf ist so banal wie kurios: Nicht die abstiegsbedrohten Gäste fühlen sich zum Siegen verdammt, sondern die kriselnden Bremer haben das ungleiche Fußball-Duell (20.30 Uhr/Eurosport Player) zum „Must-win-Game“ erklärt. „Ja, das ist ein Druckspiel“, weiter
Kommentar Roland Muschel zum aufgestockten Personalbestand

Wette auf die Zukunft

Erinnert sich noch jemand an den Start dieser Landesregierung 2016? An die geheimen Nebenabreden und den Plan, zur Konsolidierung des Landeshaushalts den Rotstift kräftig zu spitzen und binnen fünf Jahren 5000 Stellen zu streichen? Zwei Jahre später sieht die Realität ganz anders aus. Die sprudelnden Steuereinnahmen ersparen der Regierung, aber auch weiter
  • 176 Leser

Überfall Mit Messer in der Brust in die Klinik

Ein Mann in Karlsruhe ist mit einem Messer in der Brust in einer Klinik erschienen. Der 49-Jährige gab an, in der Nacht zum Donnerstag nach dem Geldabheben bei einem Bankautomaten im nahen Rheinstetten (Kreis Karlsruhe) von einem Maskierten attackiert worden zu sein. Anschließend sei der Täter geflüchtet. Der 49-Jährige ließ das Messer im Oberkörper weiter
  • 129 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zur Islam-Konferenz

Viele Gutmenschen bei uns glauben ja an einen friedlichen Islam, weil sie subjektiv ihre eigene ethische Einstellung auf andere übertragen und den Koran nicht kennen. Auch viele liberal eingestellte Muslime kennen ja nicht einmal die genauen Korantexte, weil der Koran sehr schwierig (künstlerisch) geschrieben ist und auch, weil viele Muslime Analphabeten

weiter
  • 4
  • 300 Leser

Neresheimer Segelflieger erfolgreich bei Deutscher Meisterschaft im Streckensegelflug

Vom 30. Juli bis 10. August 2018 fanden in Grabenstetten bei Bad Urach die Deutschen Meisterschaften der Junioren im Streckensegelflug statt, an denen unser Nachwuchspilot Gerrit Illenberger (24 Jahre) teilnahm. Bereits im Vorjahr hatte er sich seinen Platz über eine Qualifikationsmeisterschaft gesichert. Bei dem Wettbewerb, zu dem 58 Teilnehmer

weiter
  • 5
  • 1246 Leser

Kopfüber durch den Goldenen Oktober

Bei sonnig-mildem Herbstwetter fand in der ersten Oktoberwoche der jährliche Grund- und Weiterbildungslehrgang für Segelkunstflug auf dem Segelfluggelände Hayingen (Landkreis Reutlingen) statt, bei dem unser Mitglied Christopher Illenberger nun schon zum zweiten Mal teilnahm. Nachdem er bereits 2017 den Kunstflugschein erworben hatte,

weiter
  • 4
  • 1037 Leser
Lesermeinung

Zur Entscheidung des Gemeinderates in Sachen LEA-Weiterbetrieb:

Der Gemeinderat vertagt am Donnerstag (6.12.) die Entscheidung über den Weiterbetrieb der LEA. Warum? Weil 22 Räte auf Antrag der CDU Fraktion dafür stimmen. Herr Merz möchte „nichts übers Knie brechen.“

Zur Erinnerung: Seit Juli sind Vertreter der Stadt, Gemeinderatsfraktionen, der Kreis und das Land in die Verhandlungen einbezogen. Jetzt plötzlich

weiter
  • 2
  • 263 Leser

inSchwaben.de (16)

RemstalCard: Alle Informationen auf einen Blick

Die RemstalCard ist die Dauer- und Vorteilskarte der Remstal Gartenschau im nächsten Jahr. Mit der RemstalCard erhalten Sie: - unbegrenzten Eintritt in die Erlebnisgärten in Schwäbisch Gmünd und Schorndorf, einschließlich der Blumenhallen. - das Remstal Bonus Buch mit über 170 Angeboten und Vergünstigungen für Gastronomie, Freizeit und Events im Remstal

weiter
  • 1216 Leser

Adventsstimmung im Remstal

In Essingen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren für das kommende Jahr. Weihnachtsmärkte entlang der Rems laden ein.

Essingen. Zur Weihnachtszeit verwandeln sich die Städte und Gemeinden entlang der zukünftigen Remstalgartenschau in eine kleine Weihnachts-Wunder-Welt. Einige haben am vergangenen Wochenende schon begonnen, manche sind bereits vorbei, aber viele Weihnachtsmarktbetreiber freuen sich noch darauf, ihre Gäste begrüßen zu können.

Bei Duft von Lebkuchen,

weiter
  • 931 Leser

Der Weihnachtsmann besucht die Krippe

Lichterketten leuchten, Weihnachtsbäume erstrahlen in hellem Glanz und die Glühweinparty bei der Autosattlerei Widmann lockt am 22. Dezember in Essingen mit Zaubertrunk und Feuertopf.

Essingen. „Letztes Jahr war mehr Lametta“ wird sich der ein oder andere denken, der durch Essingen fährt.

Zwar ist diese Aussage von Loriot in seiner berühmten Weihnachtsfolge der Familie Hoppenstedt nicht ganz richtig, denn das Stanniol ist weitgehend aus den Wohnzimmern verschwunden. Doch die Antwort des genervten Vaters „... diesmal

weiter
  • 899 Leser

(K)Eine Getreideernte ist eingefahren

Wie sich der diesjährige heiße und trockene Sommer auf die regionalen Brauereien auswirkt.

Wettermäßig hat der diesjährige Sommer zwar keine neuen Rekorde verzeichnen können: Er hat sowohl einen Hitzerekord als auch einen Trockenheitsrekord knapp verfehlt. Außergewöhnlich lange und überdurchschnittlich sonnig war der Sommer von April bis Oktober dieses Jahres dennoch, und in zahlreichen Regionen in Deutschland ging dies mit drastischen Einbußen

weiter
  • 792 Leser

Motorradkleidung richtig einmotten

Saisonende Nicht nur die Maschine will richtig gelagert werden, auch die Kleidung freut sich über etwas gute Pflege vor der kommenden Winterpause. Für Motorradfahrer gilt es dabei einiges zu beachten.

Bevor die Motorradkluft über die Winterpause im Schrank verschwindet, investieren Biker besser etwas Zeit in deren Pflege. Kleidung aus Leder befreien sie von grobem Schmutz, Insektenresten und Staub. Dafür empfiehlt die Zeitschrift „Motorrad“ warmes Wasser und einem Schwamm. Manche Kombi darf sogar in die Waschmaschine, allerdings nur,

weiter
  • 690 Leser

Regionale Braukunst steht hoch im Kurs

Regionale Brauereien stellen ihre Bierspezialitäten nach wie vor nach dem strengen deutschen Reinheitsgebot von 1516 her und bürgen für ihre hohe Qualität. Zu den Festtagen haben viele Brauer zudem besondere Festbiere mit extra würzigem Geschmack im Sortiment.

Die regionalen Brauereien bieten zu den Festtagen besondere Spezialitäten an, sei es Festbier, der klassische Bock oder auch Craft-Bier. Alle diese Spezialitäten zeichnen sich durch einen besonders würzigen Geschmack und eine goldgelbe Farbe aus.

Ausgereifter Geschmack

„Aus unserer Sicht sind all unsere Biere Spezialitäten,“ betont Alexander

weiter

Auf der Spur des Wappen-Tieres der Staufer

Ausflug Originelle Wandertouren auf den Löwenpfaden im Stauferland.

Holger Bäuerle hat einen Traumjob. „Bei Sonnenschein mit dem Hund die schönsten Wanderwege der Region erkunden – da hat mich jeder beneidet“, erzählt der Tourismusförderer des Landkreises Göppingen. Ziel war wie so oft der Weg, oder genauer: 15 davon. Mit einem Etat von rund 850 000 Euro sollte Bäuerle ein neues Tourismuskonzept

weiter
  • 2198 Leser

Die Größe des Sitzes selbst bestimmen

Flugreise Größere und breitere Passagiere müssen in Flugzeugen nicht zwei Sitze buchen.

„Kein Passagier wird bei der Buchung nach seinem Gewicht gefragt“, sagt Carola Scheffler vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL). „Es liegt im eigenen Ermessen des Reisenden, ob er zwei Plätze oder auch eine höhere Buchungsklasse mit breiteren Sitzen oder freiem Mittelsitz buchen möchte.“

Da die Sitzbreiten

weiter
  • 2104 Leser

Landschaft – vom Himmel geschickt

Kanada Landschaftliche Reize und exquisite Küche, geprägt von regionalen Produkten – das ist die, durch einen Meteoriteneinschlag geprägte, Region Charlevoix am Sankt-Lorenz-Strom nördlich von Quebec.

Langsam schlängelt sich der Zug am Sankt-Lorenz-Strom entlang. Den Passagieren, die an den Wasserfällen Chute Montmorency in der Nähe der Stadt Quebec eingestiegen sind, bietet sich auf der Fahrt nach Baie-Saint-Paul auf der rechten Seite der Blick auf den mächtigen Strom, über den vor 400 und 500 Jahren Entdecker und Forscher wie Jacques Cartier und

weiter
  • 2215 Leser

Bei Reisen in Nicht-EU-Länder tolle Schnäppchen machen

Geschenke Beim Weihnachtsshopping können clevere Kunden, effektiv sparen.

Alle Jahre wieder machen sich die Deutschen in den Wochen vor Weihnachten auf die Suche nach passenden Präsenten für Familie und Freunde. Der eine hat ganz frühzeitig Ideen im Kopf, andere besorgen ihre Geschenke gerne auf den letzten Drücker. Bei Weihnachtsgeschenken sind die Deutschen traditionell nicht knausrig – aber auch hier gibt es die

weiter
  • 2031 Leser

Es krippelt in den schwäbischen Händen

Handwerk Alle Jahre wieder können in Bayerisch-Schwaben zahlreiche Krippen in Kirchen, Privathäusern und Ausstellungen bewundert werden. Die meisten werden jährlich handgemacht.

Im Arbeitsraum der Krippenfreunde ist es hell - zahlreiche Lampen strahlen von der Decke. Konzentriert sitzen 17 Männer, zwei Frauen und Gabriel über kleine Holzstücke gebeugt und schnitzen wie jeden Dienstag. „Ich mache einen Elefanten für meine eigene Krippe“, erzählt Gabriel, der mit viel Abstand der Jüngste im Raum ist. Zum Handwerk

weiter
  • 2126 Leser

Informationen für Krippeinteressierte

Ausstellungen Mittelschwäbisches Heimatmuseum, Heinrich-Sinz-Straße 3-5, Krumbach. Die Workshops zu den „Bachenen“ finden im Januar 2019 statt, www.museum-krumbach.de. Schnitzer Hoigarta der Krumbacher Krippenfreunde, Dr.-Schlögl-Straße 11, Krumbach, www.heimatverein-krumbach.de.

Allgemeine Infos www.allgaeu-bayerisch-schwaben.de/

Weitere

weiter
  • 2008 Leser

Versicherungen für die Familie - welche sind sinnvoll?

Wer Kinder hat oder bald Nachwuchs bekommt, für den ist das Thema Absicherung besonders wichtig. Schließlich möchte man das Familienleben möglichst sorglos genießen und für alle Eventualitäten vorgesorgt haben. Um das Haushaltsbudget nicht zu sprengen, ist es wichtig, dass Eltern sich einen Überblick über die wichtigsten Policen verschaffen und Prioritäten setzen. Diese Versicherungen sind für Familien sinnvoll.

Private HaftpflichtversicherungZwar ist in Deutschland niemand verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen, doch sie ist sehr empfehlenswert. Sie gehört zu den wichtigsten Versicherungen, weil sie vor Kosten schützt, die im schlimmsten Fall existenzbedrohend sein können. Die Haftpflichtversicherung übernimmt die

weiter
  • 3874 Leser

Koffein beim Sport – sinnvoll oder gefährlich?

Eine Tasse Kaffee am Morgen und der Tag ist dein Freund – als Genussmittel und Wachmacher ist Kaffee hierzulande sehr beliebt. Rund 0,4 Liter trinkt jeder Deutsche durchschnittlich pro Tag. Hochgerechnet sind das im Laufe eines Lebens rund 80.000 Tassen. Das beliebte Heißgetränk wird mittlerweile jedoch nicht nur als Aufwachhilfe am

weiter
  • 3918 Leser

Saugroboter Test

Seit einigen Jahren erobern die Saugroboter den Markt. Laut Herstellerangaben sollen sie die Bodenreinigung ganz erheblich erleichtern.Leider werden Saugroboter von vielen Menschen immer noch als überteuerten, unbrauchbaren "Technik-Schnickschnack" angesehen. Dabei sind die neuen Generationen der Staubsaugerroboter durchaus optimale kleine Helfer

weiter
  • 3706 Leser