Artikel-Übersicht vom Sonntag, 09. Dezember 2018

anzeigen

Regional (133)

Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Neresheim. Der EKO-Energieberater ist am Dienstag, 11. Dezember, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes (EG). Er bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Der Alpe-Adria-Trail

Neresheim. Guido Seyerle erzählt in seinem Vortrag am Dienstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule Neresheim über Erlebnisse auf dem Fernwanderweg „durch den Garten Eden“. Der Alpe-Adria-Trail führt durch Österreich, Slowenien und Italien ans Mittelmeer. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Kartenvorverkauf fürs Theater

Aalen-Ebnat. Der Kartenvorverkauf für das Laienschauspiel „Kaviar & Hasenbraten“ hat begonnen. Die Abendaufführungen sind am Samstag, 5., Freitag, 11., und Samstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr in der Jurahalle in Ebnat. Der Eintritt kostet 10 Euro. Ab Montag, 10. Dezember, sind Karten bei der VR-Bank Ebnat und der Metzgerei Kröner Ebnat erhältlich.

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Sammlung von Schuhen

Neresheim. Die Kolpingsfamilie Neresheim beteiligt sich an der bundesweiten Aktion „Mein Schuh tut gut“. Die gebrauchten Schuhe können noch bis 16. Dezember in der Stadtpfarrkirche und in der katholischen Kindertagesstätte in die aufgestellten Behältnisse eingeworfen werden. Die Schuhe werden durch Kolping Recycling sortiert.

weiter
  • 275 Leser
Kurz und bündig

Theater in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Das Theater Schweindorf spielt am Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Carl-Bonhoeffer-Halle das Stück „Der Bauern-Nero“. Der Saal ist ab 18 Uhr bewirtet. Platzreservierungen bei Familie Hager unter Telefon (07326) 7914.

weiter
  • 1566 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Oberkochen. Die Altpapiersammlung findet am Freitag, 14., und Samstag, 15. Dezember, durch die Fördervereine TSV Handball und Fußball statt

weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

Zauber von Modellbahnen

Oberkochen. Der Männerstammtisch trifft sich am Mittwoch, 12. Dezember, um 19.30 Uhr im Christian-Hornberger-Saal. Wilfried Koch zeigt Bilder von Modellbahnanlagen. Dazu sind Kostproben aus der heimischen Weihnachtsbäckerei willkommen.

weiter
  • 382 Leser

Jahreskonzert in Elchingen mit neuem Dirigent

Musik Marcus Neber übernimmt den Taktstock beim Musikverein. Treue aktive Mitglieder werden geehrt.

Neresheim. Ein Blick in das umfangreiche Programmheft verriet es sofort: Nach zehn sehr erfolgreichen Jahren übergab am Abend Dirigent Norbert Mahler während des Konzertes den Dirigentenstab an seinen Nachfolger Marcus Neber. Es war ein kleiner Festakt mit unglaublich viel Gefühl und lang anhaltendem Beifall.

Marcus Neber, 37, ist aus Dinkelbühl und

weiter

50-jähriges Bestehen der Versöhnungskirche gefeiert

Kirchengemeinde Beim Festgottesdienst und Empfang geht der Blick in die Vergangenheit und die Zukunft.

Oberkochen. Wenn Pfarrer Ulrich Marstaller im September nächsten Jahres in den Ruhestand geht, dann kann er resümieren: „Das Werk ist vollbracht.“ Noch stehen einige Bauarbeiten an, vor allem die Renovierung des Kirchturms. Mit nach Hause nehmen konnten die Gottesdienstbesucher die Festschrift „50 Jahre Versöhnungskirche“, maßgeblich

weiter
  • 312 Leser

Kinderchor singt zur Eröffnung

Advent Die Stadtverwaltung Neresheim, die örtlichen Vereine und der Handels- und Gewerbeverein sorgen für einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt.

Neresheim

Würstchen und Glühwein, der Duft nach gebrannten Mandeln, allerlei Stände mit Weihnachtsschmuck, kleinen und großen Geschenken und dazu das unvergleichliche Flair des Marienplatzes: Einmal mehr hatten der örtliche Handels- und Gewerbeverein „Härtsfeld aktiv“ in Zusammenarbeit mit der Stadt und vor allem den Vereinen einen wunderschönen

weiter
  • 326 Leser

Tankstelle überfallen

Kriminalität Ziel war AGIP in der Buchstraße. Polizei sucht zwei Männer.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Männer betraten am Samstag gegen 23.15 Uhr die AGIP-Tankstelle in der Buchstraße durch einen Seitentür. An der Kasse bedrohten die maskierten Männer zwei Angestellte mit einem Messer und forderten sie auf, den Kassenbereich zu verlassen. Anschließend entnahmen sie aus der Kasse mehrere hundert Euro Bargeld und flüchteten über

weiter
  • 154 Leser

Fünf Dinge, Sie Sie diese Woche wissen müssen

1 Weltpolitik Der Montag ist der Internationale Tag der Menschenrechte. Ein breites Bündnis lädt deshalb zu einer Mahnwache um 17 Uhr am Aalener Marktbrunnen. Ab 18 Uhr schließt sich eine Lesung mit ZEIT-Korrespondent Martin Klingst an.

2 Lokalpolitik Am Mittwoch befasst sich der Technische Ausschuss unter anderem mit der Feuerwehrsatzung, und

weiter
  • 118 Leser

Zahl des Tages

125

Euro. So viel bekommen Aalener Schulklassen, die das Explorhino besuchen wollen, als städtischen Zuschuss. Ein generellen freien Eintritt lehnt die politische Mehrheit des Gemeinderats ab.

weiter
  • 280 Leser

Verkehr Sperrungen im Rombachtunnel

Aalen. Der Rombachtunnel im Verlauf der Aalener Westumgehung Aalen ist wegen einer Regelwartung in den Abend- und Nachtstunden am Montag, 10. Dezember, ab 20 Uhr bis Dienstag, 11. Dezember, um 5 Uhr, sowie am Dienstag, 11. Dezember, ab 20 Uhr bis Mittwoch, 12, Dezember, um 5 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Das teilt die Stadt mit. Die Umleitungsstrecken

weiter
  • 354 Leser
Kurz und bündig

Ausschuss für Integration

Aalen. Der Ausschuss für Integration tagt am Montag, 17. Dezember, um 17 Uhr im Aalener Rathaus. Unter anderem gibt es einen Rückblick auf die interkulturelle Woche.

weiter
  • 256 Leser
Guten Morgen

Die Radikale freilassen

Anke Schwörer-Haag über die fundierte Erlösung für wahre Genießer.

Auch, wenn Sie es längst gewusst hat, diese Nachricht ist ein Ritterschlag – und Erlösung zugleich. Denn bislang hat sie zwar ein gutes Gefühl, aber stets ein schlechtes Gewissen gehabt. Was ihr so leicht über die Lippen ging, so zart die Zunge streichelte und sich so geschmeidig schlucken ließ, war des Teufels. Zumindest wenn es nach den meisten

weiter
  • 133 Leser

DM-Markt unterstützt den Rosengarten

Spende Die Kinder vom Wasseralfinger Rosengarten freuen sich über finanzielle Unterstützung. Der DM-Markt im Aalener Mercatura hat jetzt 755,50 Euro an die inklusive Kindertagesstätte gespendet. Foto: privat

weiter
  • 306 Leser

Tankstelle überfallen

Kriminalität Ziel war AGIP in der Buchstraße. Polizei sucht zwei Männer.

Schwäbisch Gmünd. Zwei bislang unbekannte Männer betraten am Samstag gegen 23.15 Uhr die AGIP-Tankstelle in der Buchstraße durch einen Seitentür. An der Kasse bedrohten die maskierten Männer zwei Angestellte mit einem Messer und forderten sie auf, den Kassenbereich zu verlassen. Anschließend entnahmen sie aus der Kasse mehrere hundert Euro Bargeld

weiter
Polizeibericht

12 500 Euro Schaden

Bartholomä. Schaden in Höhe von 12 500 Euro entstand, als am Samstag gegen 18.51 Uhr ein 55-jähriger Toyota-Lenker in Bartholomä auf der Steinheimer Straße unterwegs war. Er war zu schnell und kam von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er zunächst mit einem Verkehrszeichen und anschließend mit einer Werbetafel. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei

weiter
  • 114 Leser
Polizeibericht

Unter Alkohol Unfall gebaut

Ellwangen. Zwei Schwerverletzte bei einem Unfall in Ellwangen: Ein 62-Jähriger war am Freitag gegen 18.05 Uhr mit seinem Moped auf der Südtangente in Richtung Innenstadt unterwegs. An einer Einmündung fuhr er bei Gelblicht zeigender Ampel in eine Kreuzung ein. Da er Probleme beim Anfahren hatte, hielt er kurz an. Ein gegenüber stehender 43 Jahre alter

weiter
  • 129 Leser

Viel besser als blanke Daten

Gmünder Studien Neue Publikation des Stadtarchivs vorgestellt.

Schwäbisch Gmünd. Das Buch hat 350 Seiten, birgt seltene Entdeckungen und gibt ergreifende Briefe wieder, die viel besser sind als blanke Daten. Die Rede ist von den Gmünder Studien. Nach acht Jahren Pause stellen Stadtarchiv, Geschichtsverein und PH einen neuen Band vor. Seit 1976 gibt es die Reihe, acht Bände hat das Stadtarchiv, unterstützt vom

weiter
Polizeibericht

Zaun beschädigt

Leinzell. Der Lenker eines litauischen Sattelzugs war am Samstag gegen 14.11 Uhr in der Bergstraße in Leinzell unterwegs. In einer engen Rechtskurve kam er mit seinem Sattelzug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Holzzaun. Dabei entstand am Sattelzug und am Zaun ein Schaden von jeweils 1000 Euro.

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Frauentreff

Schwäbisch Gmünd. Der Frauentreff der Münstergemeinde lädt am Mittwoch, 12. Dezember, um 18.30 Uhr zur Adventsfeier mit Krippenspiel ins Kapitelshaus.

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Rentnertreff

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner von Erhard & Söhne treffen sich am Mittwoch, 12. Dezember, ab 15 Uhr im Gasthaus „Falken“.

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Angebot für Trauernde

Abtsgmünd. Die Sozialstation Abtsgmünd lädt trauernde Angehörige an einem Samstag im Monat zu einem gemeinsamen Frühstück im Hallgarten 11 ein. Nächster Termin ist der 15. Dezember von 9 bis 10.30 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsames Konzert

Abtsgmünd. Die Friedrich-von-Keller-Schule und der Musikverein Abtsgmünd gestalten am Dienstag, 11. Dezember, um 19 Uhr ein Gemeinschaftskonzert „Frohe Weihnachten“ in der Kochertalmetropole Abtsgmünd. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Hofwiese

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Ortschaftsrat Pommertsweiler kommt am Donnerstag, 13. Dezember, um 18.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen der Haushaltsplanentwurf 2019, der Bebauungsplan „Hofwiese VI“ und der Einbau von Wohnungen in das ehemalige Bankgebäude.

weiter
  • 352 Leser
Kurz und bündig

Kurs Babymassage

Heubach. Am Dienstag, 8. Januar, beginnen zwei neue Babymassagekurse im Mütterzentrum Heubach. Kursbeginn ist entweder um 14 Uhr oder um 15.05 Uhr. Geeignet ist der Kurs für Eltern mit ihren Babies im Alter von 6 Wochen und 6 Monaten. Anmeldung bei Sonja Spenny-de Groot (Hebamme), Telefon (07173) 929514. Die Kosten betragen 50 Euro.

weiter
  • 233 Leser

Opa Korbinian voll im Liebesrausch

Laienspiel Die Theatergruppe des Liederkranzes Essingen führt „Die Liebestropfen“ in der Remshalle auf.

Essingen. Die Theatergruppe „Heckabeerlesschlamper“ des Liederkranzes Essingen hatte zu einem Mundart-Theaterstück in die Remshalle geladen. „Die Liebestropfen“ verhalfen darin Opa Reichinger zu einem zweiten Frühling und den zahlreichen Besuchern zu einem spaßigen Abend.

Ein bisschen Chaos herrscht bei Familie Reichinger ja

weiter
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnacht am Stausee

Abtsgmünd. Die Ortsgruppe Abtsgmünd des Schwäbischen Albvereins und der Verein der Gartenfreunde Abtsgmünd laden am Samstag, 15. Dezember, zur Waldweihnacht am Laubbachstausee ein. Der Zug mit Fackeln und Laternen startet um 17 Uhr am Eingang des Erlesweges. Auf dem Albvereinsgelände stimmen die „Graf-Pücklerschen Alphornbläser“ auf den Abend ein.

weiter
  • 211 Leser

Kirche Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Bei den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 12. Dezember, von 9 bis 11 Uhr gibt’s eine kleine Weihnachtsfeier mit einem Streifzug rund um den Adventskalender. Alle bisherigen und zukünftigen Teilnehmerinnen sind eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus. Besucher, die mögen, bringen etwas Gebäck mitbringen. Nach

weiter

Kolpingkapelle Konzert für die Armenienhilfe

Schwäbisch Gmünd. Die Kolpingkapelle Schwäbisch Gmünd lädt am kommenden Sonntag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr zu einem weihnachtlichen Konzertabend ins Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd ein. Zur Gestaltung des Abends tragen außerdem die Chöre des Mutlanger Franziskus-Gymnasiums bei. Die Spendeneinnahmen in diesem Jahr gehen an die Armenienhilfe

weiter

Nikolausmarkt im Haus Lindenhof

Stiftung Haus Lindenhof Zum Nikolausmarkt hatte die Vinzenz-von-Paul-Werkstatt am Samstag geladen. Es gab Glühwein, Punsch, ein deftiges Mittagessen, Snacks sowie Kaffee und Kuchen für die vielen Besucher. An Ständen wurden Weihnachtsartikel angeboten. Und Christbäume. Foto: Tom

weiter
  • 288 Leser

Ortschaftsrat in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Straßdorfs letzter Ortschaftsrat vor Weihnachten ist am Dienstag, 11. Dezember, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung stehen der Jahresrückblick von ortsvorsteher Werner Nußbaum, Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 271 Leser

Viel Fingerspitzengefühl fürs Kleinod

Sanierung Nach siebenmonatiger Bauzeit ist die evangelische Kirche in Neubronn wieder eröffnet.

Abtsgmünd-Neubronn. Im Jahr 2015 blickten viele Augenpaare voller Sorge hoch zum Dach der evangelischen Kirche in Neubronn. Im 15. Jahrhundert erbaut, nagte der Zahn der Zeit an dem evangelischen Gotteshaus. Morsches Gebälk, ein desolater Dachstuhl, kaputte Biberschwänze als Eindeckung und vieles mehr waren zu beklagen.

Eine lange Planungszeit folgte,

weiter
  • 266 Leser

Weihnacht beim AGV 1935

Schwäbisch Gmünd. Der Weihnachts-Stammtisch des Altersgenossenvereins AGV 1935 findet am kommenden Mittwoch, 12. Dezember, im Gasthof Hirsch in Oberbettringen statt. Das letzte Treffen in diesem Jahr beginnt um 19.30 Uhr.

weiter
  • 150 Leser

zahl des tages

2018

wird ein Spitzenjahrgang bei den Weinen, sagen die Remstäler Winzer, die ihre feinen Tropfen am Samstag beim Weintreff im Prediger präsentiert haben. Mehr auf Seite 10.

weiter
  • 101 Leser
Guten Morgen

Vom Starrt in die Wocche

Michael Länge schreibt über Schuhe, Knecht Ruprecht und das doppelte p

Dem einen oder anderen ist’s aufgefallen: Am vergangenen Donnerstag habe ich an dieser Stelle über den Nikolaus, Schuhe und Knecht Ruprecht geschrieben. Dabei habe ich Knecht Ruprecht ein zweites p gegeben. In der Redaktion haben sich deshalb jedoch wenige gemeldet. Mehr hingegen der Schuhe wegen. Denn diese Geschichte von dem 14-jährigen Buben,

weiter

Zahl der tages

19

Jahre lang kommen die Glasbläser aus dem thüringischen Lauscha zum Kugelmarkt nach Heubach. Sie faszinieren auch hier die Menschen mit ihrer Glaskunst. Ganz zu schweigen von den Thüringer Rostbratwürsten ... den echten. Mehr auf dieser Seite.

weiter
  • 423 Leser

Blutspende Thermoskanne als Belohnung

Bartholomä. Auch in den letzten Wochen des Jahres sind viele Blutspenden nötig, um die Kliniken mit lebensrettenden Blutpräparaten zu versorgen. Um den Bedarf bereitstellen zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst am Montag, 17., Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der TSV-Halle um eine Blutspende. Eine Blutspende ist ein besonderes Weihnachtsgeschenk.

weiter
  • 262 Leser

Kartenvorverkauf Ballnacht in Böbingen

Böbingen. Für die traditionelle Böbinger Ballnacht am Samstag, 12. Januar, ab 19.30 Uhr hat der Kartenvorverkauf begonnen. An diesem Abend werden verdiente Bürger von Bürgermeister Jürgen Stempfle geehrt. Neben den Auszeichnungen gibt es Veranstaltungsprogramm: Musik und Tanz mit der Showband „Seven up“ und einen Auftritt des Zauberkünstlers

weiter
  • 179 Leser

Schützen feiern Jahresende

Böbingen. Die Schützenkameradschaft Oberböbingen 1953 lädt am kommenden Wochenende zur Jahresabschlussfeier mit Ehrungen ins Schützenhaus Böbingen ein. Los geht's am Sonntag, 16. Dezember, um 19 Uhr. Interessierte Bürger sind willkommen.

weiter
  • 560 Leser

Winterzauber beim TSV

Heubach. Der TSV Heubach lädt am Dienstag, 18. Dezember, um 17.30 Uhr zum Winterzauber 2018, dem Jahresabschluss des Vereins. Die Feier findet in der Turnhalle in der Adlerstraße statt, willkommen sind Mitglieder, Familie und Freunde.

weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Heubach. Die Evangelische Freikirchliche Gemeinde führt am Samstag, 15. Dezember, eine Altpapiersammlung in Heubach, Buch und Beuren durch. Die Organisatoren bitten, das Altpapier gebündelt und sichtbar an den Straßenrand zu stellen. Die Sammlung beginnt um 8 Uhr. Sie findet bei jeder Witterung statt. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer (07173)

weiter
  • 238 Leser

Freundschaft mit einer runden Sache

Städtepartnerschaft In diesem Jahr findet der Kugelmarkt zum 19. Mal statt. Heubachs thüringische Partnergemeinde Lauscha bietet nicht nur Weihnachtliches aus Glas.

Heubach

Die Anfänge der Freundschaft zwischen Heubach und Lauscha in Thüringen liegen Jahrzehnte zurück. Denn enge Bande zwischen den beiden evangelischen Kirchengemeinden wurden geknüpft, lange bevor die Mauer im November 1989 fiel. Die Grünen-Fraktion hatte bereits 1985 in der Gemeinderatssitzung angeregt, dass man doch eine Partnerschaft mit einer

weiter
  • 272 Leser

Pfarrer Tino Hilsenbeck in sein Amt eingesetzt

Kirche Investitur in der evangelischen Gemeinde in Bartholomä mit Dekanin Richter und Schuldekan Jungbauer.

Bartholomä. Dekanin Ursula Richter und Schuldekan Harry Jungbauer haben am Sonntag Pfarrer Tino Hilsenbeck in Bartholomä in sein Amt eingesetzt. Hilsenbeck hat auf der Alb eine 75-Prozent-Stelle. Die Zeugenworte sprachen Pfarrer Markus Häfele aus Mundingen und die Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Gabriele Kaufmann.

Dekanin Ursula Richter, die erst

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsfeier

Heubach. Mitglieder, Helfer, Freunde und Bewohner des Hauses Hohgarten sind eingeladen zur Weihnachtsfeier am Montag, 10. Dezember, ab 14.30 Uhr. An geschmückten Tischen und mit weihnachtlichem Gebäck gibt es ein paar besinnliche und fröhliche Stunden. Zu Besuch kommen die Kinder aus der Triumphini-Kinderwelt, mit ihnen wollen die Gäste gemeinsam Weihnachtslieder

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtssingen

Heubach. Der Liederkranz Heubach lädt am Montag, 24. Dezember, an Heiligabend also, um 18 Uhr zum Weihnachtssingen Singen auf dem Schlossplatz.

weiter
  • 483 Leser

Gelegenheit zum Misten

Börse Leichtathleten des TSV Bartholomä bieten Tische Gebrauchtes.

Bartholomä. Sie sind früh dran: Die Leichtathleten des TSV Bartholomä organisieren bereits im Dezember eine Börse für Gebrauchtes im März. Kleider, Schuhe, Spiele, Bücher – alles, was auf einen Tisch passt. Interessierte bekommen für 5 Euro oder eine Kuchenspende einen Tisch in der TSV Halle Bartholomä, auf dem sie am Samstag, 23. März, von 14

weiter
  • 213 Leser

Weihnachtsmarkt in Mögglingen

Tradition Beim Weihnachtsmarkt in Mögglingen gab’s am Samstag rund um den Marktplatz nicht nur Stände mit weihnachtlichen Leckereien und Dekorationen. Auch die Geschäfte hatten länger als sonst geöffnet. Es gab Kindermitmachaktionen, Musik und eine Verlosung. Foto: Tom

weiter
  • 292 Leser

Es wird Schritt für Schritt kälter

Die Spitzenwerte am Montag: ein bis 5 Grad.

Der Dezember ist erst gut eine Woche alt, dennoch sind vielerorts schon über 100 Millimeter Niederschlag gefallen, normal sind um die 60. Am Montag kommt weiterer Niederschlag dazu. Es sind den Tag über einige Schnee- und Regenschauer unterwegs. Die Schneefallgrenze liegt bei rund 500 Meter. Die Spitzenwerte erreichen maximal ein bis 5 Grad.

weiter
Kurz und bündig

Advent im Parkinson-Treff

Aalen. Der DRK-Kreisverband Aalen lädt am Montag, 10. Dezember, zu einer vorweihnachtlichen Feier mit Bildergeschichte und Adventsliedern im Parkinson-Treff ein. Beginn ist um 15 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit in der Bischof-Fischer-Straße 119.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Advent in der Schillerschule

Aalen. In der Schillerschule in Aalen öffnet am Dienstag, 11. Dezember, von 14.30 bis 17 Uhr ein Weihnachtsmarkt mit Christbaumverkauf. Neben weihnachtlichen Köstlichkeiten werden für die Gäste Aufführungen, Kinderschminken und vieles mehr angeboten.

weiter
  • 291 Leser
Polizeibericht

Betrunken Unfall verursacht

Bartholomä. Ein 55-Jähriger ist am Samstag betrunken Auto gefahren und hat einen Unfall verursacht. Gegen 18.51 Uhr war er in der Steinheimer Straße in Bartholomä unterwegs. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, berichtet die Polizei, kam er von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn kollidierte er zunächst mit einem Verkehrszeichen und anschließend

weiter
  • 308 Leser

Das Welterbe wird im Mai groß gefeiert

Tourismus Die Vorstandsmitglieder des Vereins Deutsche Limes-Straße haben sich in Aalen getroffen.

Aalen. Der Verein wurde 1995 gegründet. Sein Ziel ist auch die erfolgreiche touristische Vermarktung der vielfältigen Angebote in den Kommunen entlang der Deutschen Limes-Straße. „Auf dem rund 850 Kilometer langen Wander- und Radwegenetz lässt sich der Limes als herausragendes römisches Denkmal in unterschiedlichen Naturlandschaften neben Sehenswürdigkeiten

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Pflege von Demenzkranken

Aalen. Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell erkrankter Menschen trifft sich am Montag, 10. Dezember, von 19.30 bis 21 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit, Bischof-Fischer-Straße 119. Das Treffen ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Tag der Menschenrechte

Aalen. Am Montag, 10. Dezember, ist der Internationale Tag der Menschenrechte. Ein breites Bündnis lädt ein zu einer Mahnwache um 17 Uhr am Aalener Marktbrunnen, mit kurzen Redebeiträgen und musikalischer Umrahmung durch die Turmbläser. Um 18 Uhr findet im evangelischen Gemeindehaus eine Lesung mit Martin Klingst statt, der politischer Korrespondent

weiter
  • 326 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einparken

Aalen. Ein 24-jähriger Autofahrer wollte am Samstag, gegen 16.40 Uhr, in eine Parklücke auf dem Parkplatz eines Einkaufshauses in der Daimlerstraße in Aalen einparken. Dabei beschädigte er laut Polizei einen abgestelltes Auto und verursachte einen Schaden von 2200 Euro.

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert des KGW

Aalen-Wasseralfingen. Das Kopernikus-Gymnasium präsentiert sich am Montag, 10. Dezember, ab 19 Uhr mit einem adventlichen Programm in der Stephanuskirche in Wasseralfingen. Die Schüler und Lehrer bieten ein vielfältiges Programm aus alter und neuer Zeit. Der Eintritt ist frei. Die Spenden am Ausgang werden je zur Hälfte für das Hilfsprojekt in Burkina

weiter
  • 565 Leser
Polizeibericht

Zaun beschädigt

Leinzell. Der Fahrer eines litauischen Sattelzugs fuhr am Samstag, gegen 14.11 Uhr, auf der Bergstraße in Leinzell. In einer engen Rechtskurve kam er laut Polizei von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Holzzaun. Dabei entstand am Sattelzug und am Zaun ein Schaden von jeweils 1000 Euro.

weiter
  • 521 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Gschwend tagt

Gschwend. Gschwends Gemeinderat tagt am Montag, 10. Dezember, um 16 Uhr im Foyer der Gemeindehalle Gschwend. Auf der Tagesordnung stehen mehrere Bauvorhaben, die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan 2019 und der Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Hallenbad 2019. Ein nichtöffentlicher Sitzungsteil schließt sich an.

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat in Mutlangen.

Mutlangen. Der Gemeinderat Mutlangen tagt am Dienstag, 11. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht das Freizeitbad „Mutlantis“. Konkret geht es um die „Rückführung auf ein Schulschwimmbad im Jahr 2019“. Zudem wird das „Neue Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen“ vorgestellt und erläutert. Die Sitzung ist öffentlich.

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat in Schechingen

Schechingen. Über Breitbandversorgung diskutieren die Gemeinderäte in Schechingen in ihrer nächsten Sitzung am Donnerstag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Rathaus. Außerdem steht der Haushaltsplan für 2019 auf der Tagesordnung. Und es gibt einen Jahresrückblick. Die Sitzung ist öffentlich.

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Verwaltungsverband tagt

Spraitbach. Die nächste öffentliche Sitzung der Verbandsversammlung Gemeindeverwaltungsverband Schwäbischer Wald ist am Montag, 10. Dezember, um 19 Uhr im Bürgerhaus Spraitbach. Auf der Tagesordnung stehen ein einheitlicher Standesamtsbezirk Schwäbischer Wald, die Betriebsführung von Kläranlagen, das neue Kommunale Haushaltsrecht und der Haushalt 2019

weiter
  • 348 Leser

Viehfeiertag in Göggingen

Tradition Gemeinde erinnert am Donnerstag an das Ende einer Seuche.

Göggingen. Auch in diesem Jahr feiern die Gögginger den „Viehfeiertag“ – am Donnerstag, 13. Dezember. Der Tag erinnert an die verheerende Viehseuche, die 1682 in Göggingen und Mulfingen ausbrach und die erst am Donnerstag der Lucienwoche im Jahr 1685 zum Stillstand kam. Der Gedenktag der Heiligen Lucie ist am 13. Dezember. Die Feier

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmusikabend

Mutlangen. Ein weihnachtlicher Musikabend findet am Mittwoch, 12. Dezember, um 19 Uhr im Mutlanger Forum statt. Die Theater-AG, die Tanz-AG, das Schulorchester und weitere Akteure der Hornbergschule präsentieren ein buntes Programm und stimmen die Besucher auf die Weihnachtszeit ein. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 werden den Musikabend

weiter
  • 246 Leser

Gutes Ergebnis bei wenigen Stimmen

Bürgermeisterwahl Abtsgmünder wählen Armin Kiemel mit knapp 91 Prozent für eine weitere Amtsperiode. Die Wahlbeteiligung ist sehr niedrig: Nur gut 24 Prozent geben ihre Stimme ab.

Abtsgmünd

Armin Kiemel ist am Sonntag bei der Bürgermeisterwahl in seinem Amt bestätigt worden, mit einen Zuspruch von knapp 91 Prozent der gültigen Stimmen.

Das ist die für ihn schöne Seite des Wahlergebnisses. Auf der anderen Seite steht eine sehr geringe Wahlbeteiligung von gut 24 Prozent. Das heißt: Nur etwa jeder vierte der 6089 Wahlberechtigten

weiter
  • 140 Leser

Gutes Ergebnis bei wenigen Stimmen

Bürgermeisterwahl Abtsgmünder wählen Armin Kiemel mit knapp 91 Prozent für eine weitere Amtsperiode. Die Wahlbeteiligung ist sehr niedrig: Nur gut 24 Prozent geben ihre Stimme ab.

Abtsgmünd

Armin Kiemel ist am Sonntag bei der Bürgermeisterwahl in seinem Amt bestätigt worden, mit einen Zuspruch von knapp 91 Prozent der gültigen Stimmen.

Das ist die für ihn schöne Seite des Wahlergebnisses. Auf der anderen Seite steht eine sehr geringe Wahlbeteiligung von gut 24 Prozent. Das heißt: Nur etwa jeder vierte der 6089 Wahlberechtigten

weiter
  • 715 Leser

Armin Kiemel mit 91 Prozent der Stimmen wiedergewählt

Wahbeteiligung liegt in Abtsgmünd bei schmalen 24 Prozent

Abtsgmünd. Hier das vorläufige amtliche Wahlergebnis der Bürgermeisterwahl am Sonntag in Abtsgmünd.

Auf Amtsinhaber Armin Kiemel entfielen 1358 Stimmen, das sind rund 91 Prozent.

Auf andere entfielen 123 Stimmen, das sind rund 9 Prozent.

Wahlrechtigte gibt es in Abtsgmünd 6089. Die Wahlbeteiligung lag damit nur bei etwa 24 Prozent.

weiter
  • 2
  • 3524 Leser

Realschüler sammeln für den Kocherladen

Spende Dass eine verhältnismäßig kleine Schule Großes bewirken kann, hat die Realschule auf dem Galgenberg wieder bei ihrer Sternaktion gezeigt. Die Schüler waren zu freiwilligen Spenden für die Aalener Tafel aufgerufen. Mit ihren Spenden wollen Schüler und Lehrer bedürftigen Menschen gerade in der Adventszeit ein bisschen vorweihnachtliche Stimmung

weiter

Steigende Übernachtungszahlen in Aalen

Mitgliederversammlung OB und städtische Ämter informieren den Verkehrs- und Verschönerungsverein.

Aalen. Der Tourismus im Ländle boomt. Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Aalen bilanzierte dies bei seiner Mitgliederversammlung fürs Stadtgebiet. Aalen konnte 2017 bei den Übernachtungen ein Rekordplus von 7,8 Prozent verzeichnen und zählte 237 260 belegte Betten. „Viele davon sind Geschäftsreisende. Gerade diese lernen die Region kennen,

weiter
  • 192 Leser

OB übergibt 5000 Euro an Stiftung

Gesellschaft Das im Juni 2017 in Ebnat eröffnete Maja-Fischer-Hospiz unter der Trägerschaft der Samariterstiftung erhält eine weitere breite gesellschaftliche Unterstützung. In der Villa Koepf ist am 27. November die Aalener Hospizstiftung „Zeit für Menschen“ mit 31 Gründungsstiftern ins Leben gerufen worden. Sie ist eine lokale Unterstiftung

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Adventskonzert in St. Joseph

Bopfingen. Der Liederkranz Bopfingen lädt am Sonntag, 16. Dezember, um 17 Uhr zum Adventskonzert „Light the lights“ in die katholische Kirche St. Joseph ein. Mitwirkende sind der Liederkranz unter Leitung von Anne Hiesinger-Lutz. die „Jelly Beans“ aus Reichenbach sowie Amelie Reinhardt (Geige), Immanuel Dobler (Klavier) und Verena Lutz (Gesang).

weiter
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Jahresabschluss Albverein

Kirchheim-Dirgenheim. Der Schwäbische Albverein Bopfingen feiert am Dienstag, 11. Dezember, um 15 Uhr Jahresabschluss im Gasthaus „Kreuz“ in Dirgenheim. Es werden die eifrigsten Wanderer und Wanderführer geehrt. Außerdem werden Anmeldungen fürs Musical „Manche mögen’s heiß“ im Kolpingtheater in Schwäbisch Gmünd entgegengenommen.

weiter
  • 460 Leser

Mehrfachblutspender in Röttingen

Ehrung Röttingens DRK-Ortsvereinsvorsitzender Markus Diemer hat erneut fleißige Blutspender ausgezeichnet. Er dankte ihnen für ihre Bereitschaft, sich für andere einzusetzen. Der Blutspendedienst des DRK stellt rund 90 Prozent des gesamten Blutbedarfs für Baden-Württemberg und Hessen zur Verfügung. Lauchheims Bürgermeisterin Andrea Schnele würdigte

weiter
  • 222 Leser

Schützen küren ihren König

Vereine Titelverteidiger Markus Brunner zielt am besten. Sieger der Vereinsmeisterschaften erhalten ihre Urkunden

Lauchheim. Bei der Königsfeier des Schützenvereins Lauchheim 1922 wurden zunächst die Vereinsmeister gewürdigt. Anschließend nahm Oberschützenmeister Peter Ruff die Proklamation des Schützenkönigs vor. Schützenkönig wurde wie schon vergangenes Jahr Markus Brunner mit einem 36-Teiler.

Der zweite Platz ging an den 1. Ritter Markus Müller. Tobias Schneider

weiter
  • 294 Leser

Sieger beim Kalender

Lions Diese Nummern haben Sonntag und Montag gewonnen.

Bopfingen. Bei der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für 9. und 10. Dezember diese Gewinnnumern gezogen. 1343, 1256, 23, 1518, 1137 und 1959: jeweils zwei Stehplätze für ein Spiel des 1. FC Heidenheim. 698: ein Gutschein für ein Candlelight-Dinner im Wert von 150 Euro beim „Sonnenwirt“ in Bopfingen; 664: ein Dekoartikel

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Nachmittag 50+

Bopfingen. Im evangelischen Gemeindehaus Bopfingen beginnt am Donnerstag, 13. Dezember, um 14.30 Uhr ein adventlicher Nachmittag mit der Flötengruppe Oberkochen.

weiter
  • 791 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Klaus-Jürgen Schneider, zum 75. Geburtstag.

Abtsgmünd-Neubronn. Julie Irmgard, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Kerkingen. Alois Waizmann, Holzgasse 15, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 375 Leser

Zu den Sternen blicken

Adventskalender Maria Schwarz-Fried hat das Bild im fenster Nummer 9 gestaltet. Ihr Werk in Acryl und Glitzerlack auf grundierter Leinwand trägt den Titel „Der Sternengucker“. Foto: privat

weiter
  • 1017 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Ellwangen. Die Jugendfeuerwehr und die THW-Jugend Ellwangen sammeln am Samstag, 15. Dezember, ab 8 Uhr Altpapier im Stadtgebiet Ellwangen und in Braune Hardt. Bitte das Papier am Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 505 Leser
Kurz und bündig

Führung in der LEA

Ellwangen. Die nächste Führung in der LEA Ellwangen ist am Freitag, 14. Dezember, um 14 Uhr. Anmeldungen nimmt das Regierungspräsidium unter der Nummer (07961) 93310 oder per E-Mail an LEAEllwangen@rps.bwl.de entgegen.

weiter
  • 386 Leser

Landfrauen beschließen das Jahr

Verband Bei der Jahresfeier spricht Dr. Peter Jung über den Verein „Ärzte für Afrika“, der Kliniken in Ghana hilft.

Ellwangen. Zur Einstimmung auf den Advent trafen sich die Ellwanger Landfrauen und ihre Gäste im weihnachtlich geschmückten Saal des Speratushauses zu ihrer Jahresfeier. Der Landfrauenchor eröffnete die Feier mit beschwingten Liedern, die Freude und Lebensmut vermittelten.

Notburga Schmiedt vom Vorsitzendenteam begrüßte die zahlreichen Besucherinnen

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Sperrung auf dem Schießwasen

Ellwangen. Ab Montag, 17. Dezember, beginnen die Aufbauarbeiten für die Ausstellung auf dem Schießwasen zum Kalten Markt. Daher kann ab diesem Zeitpunkt der nördliche, geteerte Teil nicht genutzt werden.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Alle Vorführungen ausverkauft

Lauchheim-Hülen Für die Theateraufführungen „Was ist da im Himmel los“ am 26., 28. und 29. Dezember gibt es keine Karten mehr. Wie der Liederkranz Hülen mitteilt, sind alle drei Vorstellungen ausverkauft. Ursprünglich sollte es an diesem Montag nochmals einen Vorverkaufstermin geben.

weiter
  • 308 Leser

Kindersterne glänzen

Adventskalender Das Werk in Fenster Nummer 10 an der Schranne trägt den Titel „Sternenglanz“. Hier wurde Papier ausgeschnitten und aufgeklebt. Es stammt vom städtischen Kindergarten Flochberg. Foto: privat

weiter
  • 806 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1 Am Montag, 10 Dezember, ist eine Kommission des Petetionsausschusses des Landtags in Ellwangen zu Gast. Es geht um einen Wassereintritt infolge der Sanierung des Marktplatzes. Die Kommission möchte die Beteiligten anhören und plant eine Ortsbesichtigung. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 10 Uhr. Treffpunkt ist im großen Sitzungssaal des Rathauses.

weiter
  • 154 Leser

Zahl des Tages

150

Jahre lang werden in Ellwangen Patienten stationär versorgt. Zu diesem Anlass gab es einen Festakt und einen Tag der offenen Tür in der Virngrundklinik.

weiter
  • 308 Leser
Polizeibericht

Bahn-Bonus im Museum

Ellwangen. Das Alamannenmuseum Ellwangen ist ab sofort Teil des Bonus-Programms der Deutschen Bahn. Bei einem Besuch im Museum erhalten die Teilnehmer ein Alamannenpferdchen aus Eisen geschenkt.

weiter
  • 5
  • 536 Leser

Blasmusik-Legende im Stadl

Rainau-Dalkingen. Der Musikverein Dalkingen holt eine Blasmusik-Legende in den Dalkinger Stadl. Am 11. Mai 2019 sind dort „Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten“ zu hören. Karten zu 12 Euro sind bereits im Vorverkauf erhältlich in der Tankstelle Schmid in Dalkingen und unter Telefon (07961) 54441.

weiter
  • 434 Leser

Mopedfahrer kollidiert mit Laster

Blaulicht Ein 62-Jähriger und seine Socia werden bei dem Unfall in Ellwangen schwer verletzt. Der Fahrer war betrunken.

Ellwangen. Zwei Menschen wurden bei einem Unfall schwer verletzt, der sich am Freitag gegen 18.05 Uhr in Ellwangen ereignete. Das berichtet die Polizei. Ein 62 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Südtangente in Richtung Innenstadt. An der Einmündung der Dalkinger Straße fuhr er bei Gelblicht zeigender Ampel in die Kreuzung ein.

weiter
Polizeibericht

Vortrag Sicherheitspolitik

Ellwangen. Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik und das Bundessprachenamt Süd der Bundeswehr laden ein zu einem weiteren sicherheitspolitischen Vortrag am Montag, 10. Dezember, in der Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal, Beginn 19 Uhr. Referentin ist Birgül Akpinar, Stuttgart, ihr Thema lautet „Wer verbirgt sich hinter den Türkischen Organisationen in

weiter
  • 131 Leser

Zweckverband Jagstgruppe

Rosenberg. Der Zweckverband Wasserversorgung Jagstgruppe hält am Montag, 10. Dezember, um 10.30 Uhr seine Verbandsversammlung im Rathaus Rosenberg ab.

weiter
  • 392 Leser
Schaufenster

Karten für den „Oxford Circis“

Aalen. Vorsicht, keine Tierschau! Der „Oxford Circus“ reist in Sachen Rock und macht am Samstag, 22. Dezember, ab 21 Uhr im „Bottich“ in Aalen Station und setzt einen Schlusspunkt unter die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Diskothek. Kartenreservierungen sind telefonisch unter 0177/1963757 und (07361) 35852, via E-Mail an wolfgang.fausel@gmx.de

weiter
  • 399 Leser
Tagestipp

KGW gibt Adventskonzert

Am Montag, 10. Dezember ab 19 Uhr, darf sich das Kopernikus-Gymnasium wieder mit einem stimmungsvollen Programm in der Stephanuskirche in Wasseralfingen präsentieren.

Die verschiedenen Chöre und Orchester aus dem Musikprofil der Schule werden ein vorweihnachtliches Programm mit Musik aus alter und neuer Zeit darbieten.

Stephanuskirche Wasseralfingen

weiter
  • 115 Leser

Den Finger in die Wunde gelegt

Humor Sebastian Lehmann liest in Aalen aus seinem Buch „Elternzeit“. Eine unterhaltsame Therapiesitzung.

Als waschechter Berliner kommt Sebastian Lehmann natürlich aus Süddeutschland, weshalb er mit seinen Eltern nur telefonieren kann. Besondere Telefonate über seine brotlose Kunst als Schriftsteller, Gummibärchen, Tiefkühlpizza und Enkelkinder. Soweit, so normal.

Aber dieser Sebastian Lehmann schreibt sich alles von der Seele, um so ein Stückchen realen

weiter
  • 184 Leser

Hochmusikalisches Erlebnis im Münster

Konzert Bachs Weihnachtsoratorium in Schwäbisch Gmünd ist eine liebgewordene Tradition. Trotzdem war nicht alles wie immer.

Sie kamen alle, für die Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium im Heilig-Kreuz-Münster eine lieb gewordene Tradition ist. Und sie wurden überrascht. Denn Kirchenmusikdirektor Stephan Beck hatte Neues in die Interpretation von Philharmonischem Chor, vier Solisten und das Orchester Sinfonietta Tübingen eingebaut.

„Man beschäftigt sich mit einem

weiter
  • 309 Leser

Humorvoll, bitterböse und passend zum Advent

Kleinkunst Schauspielerin Julia Stemberger liest und spielt in der Essinger Schlossscheune.

Mikrofon, Tisch und Stuhl – mehr braucht Julia Stemberger nicht, um das Publikum in der ausverkauften Essinger Schloss-Scheune zu fesseln. Sie ist eine wunderbare Geschichtenerzählerin. Die Schauspielerin hat weihnachtliche Texte mitgebracht.

Es ist der Vorabend des zweiten Advents, daran erinnern die zwei dicken roten Kerzen auf dem Tisch. Julia

weiter
  • 273 Leser

Besinnliches Weihnachtskonzert begeistert

Musik Das Kammerorchester Rosenstein brilliert in der Heubacher St.-Ulrich-Kirche.

Sehr gut besucht war das Weihnachtskonzert des Kammerorchesters Rosenstein unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas am Samstag in der St. Ulrich-Kirche in Heubach. Ein ungewöhnlich vielseitiges und doch auf die Weihnachtszeit abgestimmtes Programm erfreute die Zuhörer.

Eröffnet wurde mit Concerto Grosso op.6, Nr.8 von Arcangelo Corelli. „Fatto

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Auch in den letzten Wochen des Jahres sind viele Blutspenden nötig, um die Kliniken mit lebensrettenden Blutpräparaten zu versorgen. Um den Bedarf bereitstellen zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Montag, 10. Dezember, von 14.30 bis 19:30 Uhr in der Gemeindehalle in Straßdorf. Blut spenden kann

weiter
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Bettringer Ortschaftsrat tagt an diesem Montag, 10. Dezember, im Bezirksamt. Themen sind die Sanierung der Stützmauer im Bereich der Uhlandschule, Bekanntgaben und Anfragen. Die Bevölkerung ist eingeladen. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr . Unter den Bekanntgaben geht es auch um den Parkplatzmangel an der Pädagogischen

weiter
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Rechberg

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats findet am Montag, 10. Dezember, um 19 Uhr im Bezirksamt statt. Einziger Tagesordnungspunkt ist der Jahresrückblick durch die Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein.

weiter
  • 126 Leser

Wertvolles Wertesystem

Soirée Stadt lädt am „Tag der Menschenrechte“ Bürger ins Rathaus ein.

Schwäbisch Gmünd. Am 10. Dezember wird der „Internationale Tag der Menschenrechte“ begangen. Die UN erinnert damit jährlich an die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte – ein gemeinsamer Katalog von Grundrechten basierend auf Gleichheit, Gerechtigkeit und Rechtsstaatlichkeit, auf den sich die damals 56 Mitgliedstaaten

weiter
  • 175 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ourania Moschidou, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Waldemar Zielke zum 80. Geburtstag

Konstantinos Xanthopoulos zum 70. Geburtstag

Ingeborg Kobylanski zum 70. Geburtstag

Thomas Mietner, Metlangen, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Albverein bietet Wanderung

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Gmünd lädt Mitglieder und Gäste am kommenden Mittwoch, 12. Dezember, zu einer Wanderung ein. Treffpunkt ist der Parkplatz St. Katharina um 13 Uhr oder in Söhnstetten, Parkplatz Schützenhaus, um 13.30 Uhr. Die Organisatoren haben eine Wanderung durchs Mauertal-Postweg-Wenzeltal-Stöckelberg

weiter
Kurz und bündig

Fibro-Gruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier trifft sich die Selbsthilfegruppe Fibromyalgie am Dienstag, 11. Dezember, um 18.30 Uhr im DRK-Gebäude in der WEißensteiner Sraße 40. Betroffene und deren Angehörige sind herzlich willkommen.

weiter
  • 129 Leser
Zur Person

Tamara Luckas

Waldstetten. Tamara Luckas heißt die künftige Waldstetter Hauptamtsleiterin. Sie übernimmt im kommenden Jahr die Stelle von Friedrich Kopper, der nach mehr als 40 Jahren Dienst im Waldstetter Rathaus in den Ruhestand geht. Die 24-Jährige, geboren in Gingen im Filstal, hat in Kehl den Bachelor-Studiengang Public Management abgeschlossen. Seit März 2016

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Treff für stillende Mütter

Schwäbisch Gmünd. Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen interessanten Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd im Stillzimmer in der Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss), Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro pro Termin. Nähere Informationen

weiter
Kurz und bündig

Weihnachtliches Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Zum weihnachtlichen Frühstück mit Gesang lädt das Frühstücksteam der Südstadt am Dienstag, 11. Dezember, von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr in den Südstadt-Treff in der Klarenbergstrasse 33 ein. Willkommen sind dabei alle Bürgerinnen und Bürger der Südstadt sowie der umliegenden Stadtteile. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen

weiter

Nasskalter Nikolausmarkt

Advent Die Aufführungen der Kindergärten fallen ins Wasser, doch die Besucher lassen sich vom Schnürlregen nicht abschrecken.

Bopfingen

Die Eröffnung war noch trocken. Nachdem das siebte Türchen am Adventskalender des Rathauses geöffnet worden war, begrüßte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler die Besucher. „Wir hatten den Schnee beim Frühjahrsmarkt,“ sagte er. Nun war eben Aprilwetter beim Nikolausmarkt.

GHV-Vorsitzender Peter Altrichter freute sich auf das Wochenende

weiter

Tausende wollen in den Stollen

Advent Weihnachtsmarkt unter Tage lockt die Massen. Das Wasseralfinger Besucherbergwerk steht vier Tage im Zeichen von Weihnachten.

Aalen-Wasseralfingen

Der sechste Weihnachtsmarkt im Tiefen Stollen in Wasseralfingen war wieder ein voller Erfolg. An den vier Tagen flanierten Tausende Besucher durch das festlich geschmückte Bergwerk oder stärkten sich über Tage mit Punsch, Glühwein, Bratwurst und anderen Leckereien. Die begeisterten Gäste kamen von nah und fern.

Bereits am Eröffnungstag

weiter

Ein Markt mit einer einmaligen Kulisse

Einkaufsbummel Der Ellwanger Weihnachtsmarkt punktet mit der historischen Innenstadt als Rahmen, außerdem mit nicht kommerziellen Ständen und sorgt so für ein familiäres Einkaufsvergnügen.

Ellwangen

Die historische Ellwanger Innenstadt bildete am Wochenende wieder die Kulisse für einen besonderen Weihnachtsmarkt. Am Sonntag hielt sich aufgrund des Dauerregens der Besucheransturm in Grenzen.

Drei Tage lang konnten die Besucher aus dem gesamten Umland durch die stimmungsvoll illuminierte historische Ellwanger Innenstadt schlendern und

weiter

150 Jahre Krankenhaus in Ellwangen

Gesundheit Seit eineinhalb Jahrhunderten werden Patienten in der Stadt stationär versorgt. Das wurde nun mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür in der St.-Anna-Virngrund-Klinik begangen.

Ellwangen

Seit 150 Jahren gibt es die stationäre Krankenversorgung in Ellwangen. Dies wurde jetzt in einem Festakt an der St.-Anna-Virngrund-Klinik feierlich begangen. Landrat Klaus Pavel bekannte sich dabei nachhaltig zum Erhalt der dezentralen Struktur der Krankenhausversorgung im Kreis und erntete dafür großen Applaus.

Er ging in seinem Grußwort

weiter
Zur Person

Andreas Hunke

Ellwangen. Andreas Hunke erhält den Silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer Ulm. Der Inhaber des gleichnamigen Geschäfts in der Marienstraße hat sogar zwei Handwerke gelernt: Uhrmacher und Goldschmied. Den Meisterbrief als Goldschmied erhielt er nach dem Besuch der Meisterschule in Gmünd. Den Betrieb führten bereits Urgroßvater, Großvater und Vater.

weiter
  • 631 Leser

5000 Blutspenden in Rainau

Ehrung Beim vergangenen Blutspendetermin in der Jagsttalhalle in Schwabsberg wurde die 5000. Blutspende in Rainau abgegeben. Der Fünftausendste Blutspender war Josef Zeller (Mitte) die Zahl 4.999 erreichte Sarah Wolf (Zweite von rechts) und die Zahl 5001 fiel auf Rainer Schreckenhöfer (Zweiter von links). Ortsvereinsvorsitzender Roland Gauermann (links)

weiter
  • 244 Leser

Weihnachtsmarkt in Wört

Advent Einen heimeligen Weihnachtsmarkt veranstalteten die „BixaWuchter“ auf dem Wörter Dorfplatz. Die zahlreichen Besucher ließen es sich mit Glühwein, Kinderpunsch und Likören an den Ständen gut gehen. Der gemischte Chor der Concordia Wört beteiligte sichmit einem Verkaufsstand zugunsten Nepals. Die Gäste bekamen ein vielfältiges Angebot

weiter
  • 342 Leser

Nostalgie statt Besinnlichkeit

Advent Gute Stimmung beim Freundeskreis Himmelsstürmer auch ohne Blasmusik.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Irgendwie müsse der Freundeskreis Himmelsstürmer etwas besser an der Kommunikation mit den Wettergöttern arbeiten, meinte der Vorsitzende des Freundeskreises, Dr. Werner Schlummer am Sonntag. Denn der Sturmwind trieb Wassermassen über den Landschaftspark. Was am zweiten geplanten Turmadvent als Regen vom oben kam, suchte beim

weiter
  • 262 Leser

Ein intensives, besinnliches Hörvergnügen

Adventskonzert Die städtische Musikschule führt barocke Werke in der St.-Wolfgangskirche auf.

Ellwangen. Freunde der Musik kamen beim Adventskonzert in der Wolfgangskirche voll auf ihre Kosten. Musikschullehrer und Schüler spielten Werke von Locatelli, Vivaldi und Veracini und beeindruckten mit virtuosem, federleicht klingendem Spiel.

Die Adventskonzerte haben eine lange, bereits fünfzigjährige Tradition und eine treue Anhängerschaft. Wer die

weiter
  • 309 Leser

ODRler spenden für Hospizdienst

Spende Das Empfangs- und Hausmeisterteam der EnBW ODR, unterstützt vom Küchenteam, veranstaltete für alle Kollegen eine After-Work-Christmasparty. 1400 Euro kamen dabei zusammen, um die Arbeit des ambulanten Hospizdienstes zu unterstützen. Foto: privat

weiter
  • 534 Leser

Die Ökumene sichtbar leben

Weihnachtsmarkt Der Lions Club Limes-Ostalb verkauft Glühwein für die Vesperkirche. Die Dekane Ursula Richter und Robert Kloker besuchen den Stand.

Schwäbisch Gmünd

Dekanin Ursula Richter ist zuversichtlich. Sie geht davon aus, dass die Vesperkirche im Jahr 2020 zwei Wochen dauern kann. Dass dies gelingt, dafür engagieren sich heute schon der Lions Club Limes-Ostalb und die Gmünder Tagespost mit ihrer Weihnachtsaktion. Die Mitglieder des Lions Clubs Limes-Ost-alb verkaufen den gesamten Weihnachtsmarkt

weiter
  • 266 Leser
Tagestipp

Und wieder „Tatsächlich Liebe“

Die KinoZeitung des Kinos Brazil und der Gmünder Tagespost zeigt am Sonntag, 23. Dezember, um 11 Uhr im Brazil den Weihnachtsklassiker „Tatsächlich Liebe“. Ab 10.30 Uhr gibt ‘s Punsch und, wenn die GT-Leser welche mitbringen, Gutsle. Der Eintritt kostet 8 Euro. Karten können unter (07171) 6001712 reserviert werden. Im Kino gibt’s

weiter
  • 200 Leser

„Und das war gut so“

Lesung OB a.D. Ulrich Pfeifle liest im Gutenberg-Kasino aus seinem Erinnerungsbuch Geschichten aus drei Jahrzehnten Arbeit und Leben in Aalen.

Aalen

Wer’s nicht einfach und klar sagen kann, der soll schweigen und weiterarbeiten, bis er’s klar sagen kann.“ Dieses für Politiker wie Journalisten gleichermaßen gedeihliche Zitat des Philosophen Karl Popper stellt Ulrich Pfeifle seinem Erinnerungsbuch „Wenn ich’s nicht selbst erlebt hätte…“ voran. Wer den

weiter

Mit viel Fingerspitzengefühl für das Kleinod

Sanierung Nach siebenmonatiger Bauzeit ist die evangelische Kirche in Neubronn wieder eröffnet.

Abtsgmünd-Neubronn. Im Jahr 2015 blickten viele Augenpaare voller Sorge hoch zum Dach der evangelischen Kirche in Neubronn. Im 15. Jahrhundert erbaut, nagte der Zahn der Zeit an dem evangelischen Gotteshaus. Morsches Gebälk, ein desolater Dachstuhl, kaputte Biberschwänze als Eindeckung und vieles mehr waren zu beklagen. Eine lange Planungszeit folgte,

weiter
  • 5
  • 171 Leser

Ein Fest der Weihnachtsweisen und der Weltmusik

Advent Die Band „Spektakulatius“ eröffnet ihre Weihnachtstour in der Aalener Musikschule.

Aalen. Freunde adventlicher wie weihnachtlicher Weisen, die auch bekennende Weltmusikfans sind, kamen am Freitagabend mit Hilfe der Gruppe „Spektakulatius“ voll auf ihre Kosten. Im ausverkauften Herbert-Becker-Saal der Aalener Musikschule war Auftakt zur aktuellen Weihnachtstour quer durch den Ostalbkreis. Ein gefragtes Konzert, nicht zuletzt

weiter

Einen Christbaum kaufen und gleichzeitig Gutes tun

Aktion Im Advent kann man bei Christbaumkulturen Dangelmaier in Waldhausen den Baum selbst fällen

Aalen-Waldhausen. Weihnachten ist nicht mehr allzu fern. Somit wird es langsam Zeit, nach einem Christbaum zu schauen. Wer dabei auch noch Gutes tun möchte, ist bei Christbaumkulturen Dangelmaier in Aalen-Waldhausen genau richtig. Der kann sich dort einen schönen Baum aussuchen und gleichzeitig den „Advent der guten Tat“ unterstützen. Für

weiter

12 500 Euro Schaden

Bartholomä. Schaden in Höhe von 12 500 Euro entstand, als am Samstag gegen 18.51 Uhr ein 55-jähriger Toyota-Lenker in Bartholomä auf der Steinheimer Straße unterwegs war. Er war zu schnell und kam von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er zunächst mit einem Verkehrszeichen und anschließend mit einer Werbetafel. Bei

weiter
  • 4
  • 2012 Leser

2018 wird ein Spitzenjahrgang

Remstaler Weintreff Winzer und Weingenossenschaften kredenzen edle Tropfen. Erster Auftritt der neuen Württemberger Weinkönigin Julia Böcklen.

Schwäbisch Gmünd

Bereits im August sah man die Wengerter im Remstal mit ihren Mitarbeitern an den Rebstöcken bei der Lese. Gut vier Wochen früher als gewöhnlich wurden die Trauben geerntet. „Ich hab‘ in den Büchern nachgeschaut, so früh waren wir noch nie dran“, berichtet Fabienne Gabriel vom Weingut Maier aus Schwaikheim. „Wir

weiter

Händler und Kunden reagieren gemischt auf die Einkaufsnacht

Wirtschaft Viel Leben am Samstagabend auf dem Weihnachtsmarkt. Nicht alle Geschäfte wollen abends öffnen.

Schwäbisch Gmünd

Um 20.20 Uhr am Samstagabend am westlichen Ende der Gmünder Bocksgasse: Zwei Paare überqueren die Straße. Die Frauen tragen große Einkaufstüten in den Händen. „Wir haben Dekoration für Weihnachten gekauft“, verraten Yvonne und Andreas, „toll, dass die Läden noch offen hatten.“ Sie sind mit Freunden aus Winnenden

weiter

Weihnachten kann kommen

Konzert Die Kastelruther Spatzen machen bei ihrem Gastspiel in der Ulrich-Pfeifle-Halle Lust aufs Fest der Feste.

Aalen

Bei ihrem vorweihnachtlichen Konzert haben die Kastelruther Spatzen am Samstagabend ihr Aalener Publikum in der Ulrich-Pfeifle-Halle begeistert. Die Musiker präsentierten ihr neues Album „Älter werden wir später“.

Die Formation aus Südtirol ist seit Jahrzehnten eine feste Größe in der Volksmusik und faszinierte ihre Fans in der Vergangenheit

weiter

Amtliche Warnung vor Sturmböen

So, 9. Dez, 09:43 – 18:00 Uhr

Ostalbkreis. Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste

weiter
  • 4
  • 4951 Leser

Bürgermeisterin Schnele sagt Weihnachtsmarkt in Lauchheim ab

Grund: das schlechte Wetter

Lauchheim. Der Lauchheimer Weihnachtsmarkt ist wegen des Wetters abgesagt. "Sicherheit geht vor", schreibt Bürgermeisterin Andrea Schnele auf ihrer Facebokseite und wünscht trotzdem allen einen schönen zweiten Advent. Ob der Weihnachtsmarkt nachgeholt wird, ist bislang noch unklar.

weiter
  • 1
  • 4690 Leser

Tankstelle in Gmünd überfallen

Schwäbisch Gmünd. Zwei bislang unbekannteMänner betraten am Samstag gegen 23.15 Uhr die AGIP-Tankstelle inder Buchstraße durch einen Seitentür. An der Kasse bedrohten diemaskierten Männer zwei Angestellte mit einem Messer und forderten sieauf, den Kassenbereich zu verlassen. Anschließend entnahmen sie ausder Kasse

weiter
  • 4
  • 21017 Leser

Regionalsport (12)

AC Röhlingen macht Klassenerhalt perfekt

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen besiegt den SC Korb mit 19:14.

Am 15. und damit vorletzten Kampftag der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen den SC Korb zum Kellerduell zweier Tabellennachbarn. In einer mitreißenden Auseinandersetzung, die erst mit dem vorletzten Einzelkampf entschieden werden konnte, setzte sich der AC Röhlingen mit 19:14 durch und konnte dadurch im Abstiegskampf endgültig aufatmen,

weiter
  • 196 Leser

Dämpfer für die SG2H-Damen in Deizisau

Handball, Württembergliga Verletzungsgeplagte Damen der SG Hofen/Hüttlingen unterliegen bei der HSG Deizisau/Denkendorf mit 28:34.

Im letzten Spiel der Hinrunde mussten die Damen der SG2H zu Gast bei der HSG Deizisau/Denkendorf eine bittere 28:34-Niederlage einstecken. Nach einer starken ersten Halbzeit gingen den Hofen/Hüttlingerinnen im weiteren Verlauf die Kräfte und Ideen aus. Der ohnehin schon dünne Kader dezimierte sich im Spielverlauf noch weiter, so dass die SG2H-Damen

weiter
  • 282 Leser

Gemischte Gefühle beim TV Unterkochen

Tischtennis, Landesliga Unterkochen verliert gegen Aulendorf mit 6:9, gewinnt aber gegen Dornstadt mit 9:1.

Gemischte Gefühle bei den Tischtennis-Herren des TV Unterkochen: Während sich der TVU im Landesliga-Heimspiel gegen die SG Aulendorf mit 6:9 geschlagen geben musste, ließ man den SF Dornstadt beim 9:1-Erfolg nicht den Hauch einer Chance.

TV Unterkochen – Aulendorf 6:9

Gegen Aulendorf ließ der TVU vor allen Dingen in den Doppeln Federn, so gelang

weiter
  • 258 Leser

Illenberger fliegt über 750 Kilometer

Segelfliegen Gerrit Illenberger absolviert den punkthöchsten Junioren- DMSt-Flug der Standard- und Clubklasse 2018.

Neigt sich ein Jahr dem Ende zu, ist es für Gewöhnlich an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Diese gestaltet sich im Falle des Neresheimer Nachwuchs-Segelfliegers Gerrit Illenberger sehr positiv: Zunächst sicherte sich der 24-Jährige bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften in Grabenstetten den zwölften Platz, zudem wurde er bei den Deutschen Meisterschaft

weiter
  • 275 Leser

Patrik Knödl ist WTB-Meister U 12

Tennis Der für den TC Aalen startende Mögglinger Patrik Knödl (Jahrgang 2006) gewinnt überraschend die Württembergischen Meisterschaften U 12. Zum Abschluss einer erfolgreichen Saison krönteKnödl eine perfekte Saison mit dem WTB-Titel. Er war durch seine Position in der deutschen Jugendrangliste an Position drei im Tableau gesetzt. In der ersten Runde

weiter
  • 412 Leser

Pless und Essingen: Vertrag gelöst

Fußball, Verbandsliga Trennung des TSV Essingen von seinem Torhüter Philipp Pless steht nun formal fest.

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen und Torhüter Philipp Pless gehen nun definitiv getrennte Wege.

Die Vereinsführung hatte dem Schlussmann mitgeteilt, dass sich Verbandsligafußball und Futsal aus ihrer Sicht nicht miteinander vereinbaren lassen. Der Schlussmann, der das Tor der Futsal-Nationalmannschaft hütet, hatte sich nach diesem Gespräch für Futsal

weiter
  • 351 Leser

Spieler des Spiels

Fehlanzeige: Torben Rehfeldt hätte an diesem Tag tatsächlich dem Spiel seinen Stempel aufdrücken können. Nach seinem gravierenden Patzer hat er seine Mannschaft mit 3:2 in Führung gebracht. Wäre das der Siegtreffer gewesen, die Scharte wäre ausgewetzt gewesen. So aber bleibt ein unverzeihlicher Makel. An diesem Tag gab es keinen Spieler des Spiels.

weiter
  • 826 Leser

Daniel Bernhardt: „Wir geben nicht auf“

Jörg Mangold (VfR-Aufsichtsratsvorsitzender): Wenn du dreimal gegen einen solchen Gegner in Führung gehst und dann die Hand nicht drauf kriegst, ist das sehr sehr bitter.

Claus-Dieter Wollitz (Cheftrainer Cottbus): Das ist ein glücklicher Punkt für uns. Aber den nehmen wir auch.

Argirios Giannikis (VfR-Cheftrainer): Die Art und Weise, wie wir das

weiter
  • 1
  • 349 Leser
Kommentar

Noch zwei Möglichkeiten

Werner Röhrich zur Trainerdebatte beim VfR Aalen.

Es ist mühsam, immer wieder die Debatte um den unnötigen Trainerwechsel nach der vergangenen Saison zu beleben. Das hilft in dieser Situation nicht weiter. Die Fakten sind geschaffen.

Jene, die diese Entscheidung getroffen haben – dazu zählt kraft Amtes insbesondere das Präsidiumsmitglied Sport, Hermann Olschewski – tragen nun auch die

weiter
  • 498 Leser

Cottbus lässt Aalen im Regen stehen

Fußball, 3. Liga Dreimal führt der VfR Aalen in seinem letzten Heimspiel dieses Jahres. Dreimal gleichen die Gäste aus Cottbus aus – 3:3. Die Rohrwangelf bleibt Tabellenvorletzter.

Drei Tore geschossen und wieder kein Sieg. Der VfR Aalen kommt im Abstiegskampf nicht vom Fleck. Dem 2:2 in der vergangenen Woche bei Schlusslicht Braunschweig folgte am Sonntag im letzten Heimspiel dieses Jahres gegen den ebenfalls im Abstiegskampf steckenden Energie Cottbus ein 3:3. Hinnehmen mussten die Aalener den Ausgleichstreffer in der dritten

weiter
  • 2
  • 727 Leser

Live-Ticker: VfR spielt 3:3 gegen Cottbus

Fußball, 3. Liga Im Kellerduell gegen Cottbus kassiert der VfR Aalen mit der letzten Aktion das 3:3.
Der VfR Aalen hat am 18. Spieltag einen wichtigen Sieg denkbar knapp verpasst: Am Ende springt so beim 3:3 (1:1) gegen Energie Cottbus wieder nur ein Punkt raus. weiter
  • 3
  • 2905 Leser

Leserbeiträge (3)

Natürlich gesund! - Jahresprogramm 2019 des Freundeskreises Naturheilkunde

In der Natur finden wir alles, was wir brauchen, um unsere Gesundheit zu erhalten: Wasser, Licht, Luft, Bewegung, Heilpflanzen und Nahrung - die tragenden Elemente unseres Wohlbefindens und unserer Leistungsfähigkeit.

Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen, Hilfe zur Selbsthilfe, Anwendung bewährter Hausmittel, gegenseitiger

weiter
  • 4
  • 976 Leser
Lesermeinung

Zum Advent

Der Advent als vorweihnachtliche Zeit der Umkehr und Besinnung ist für unsere „Zeit” wichtiger denn je. Selbst für weniger religiöse Menschen sind diese Tage eine sinnvolle und willkommene Einladung, „sich selber nahezukommen” und Wesentliches von Unbedeutsamem zu unterscheiden. (...) Umso mehr verwundert und irritiert mich zutiefst, wie Menschen im

weiter
  • 2
  • 271 Leser

Wieder vollständiger Vorstand beim Bifora-Freundeskreis

Ende November fand die Mitgliederversammlung des Bifora-Freundeskreis e.V. statt Neben den üblichen Regularien stand auch die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Der Posten des ersten Vorstandes war seit einem Jahr verwaist.

Neugewählt wurden von den anwesenden Mitgliedern: Jawahar Kandhari (erster Vorsitzender), Rolf Reichert (zweiter

weiter
  • 5
  • 888 Leser