Artikel-Übersicht vom Montag, 10. Dezember 2018

anzeigen

Regional (183)

Polizeibericht

Diebstahl aus Autos

Lorch. Unbekannte haben am Sonntag zwischen Mitternacht und 19.30 Uhr aus zwei in der Gmünder Straße in Lorch geparkten Autos jeweils einen kleinen Münzbetrag entwendet, das teilt die Polizei mit. Die Fahrzeuge waren nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei unverschlossen.

weiter
  • 658 Leser
Kurz und bündig

Forum 58 plus feiert

Lorch. Zur Weihnachtsfeier im Lorcher „Ochsen“ bittet das Forum 58 plus am Freitag, 14. Dezember, ab 14.30 Uhr. Mitglieder, Helfer und Freunde des Vereins können dort Kaffee, Glühwein, Tee, Gutsle und Hefezopf sowie Lieder zum Advent und Geschichten genießen.

weiter
  • 254 Leser

Frische Farbe für die Alte Halle

Engagement Armin Günther aus Brech ergreift die Initiative und streicht Wände in der Alten Halle in Alfdorf.

Alfdorf. Für Armin Günther und seine Männersportgruppe boten die Wände in der Alten Halle in Alfdorf keinen schönen Anblick mehr. Günthers Ansicht nach war hier ein neuer Anstrich fällig. Also fragte Günther bei Bürgermeister Michael Segan an, ob dieser etwas dagegen habe, wenn er die Wände in der „Alten Halle“ mit etwas Farbe neu streichen

weiter
  • 242 Leser

Mit stabilen Mitgliederzahlen gerechnet

Krankenpflegeverein Vorstand sieht auch finanziell eine gute Basis für kommende Jahre.

Lorch. Über eine stabile Entwicklung bei der Mitgliederzahl und den Finanzen berichtete der Vorstand des Krankenpflegevereins Lorch in der Mitgliederversammlung. Neben Berichten des Vorsitzenden und des Rechners stand auch eine Nachwahl im Vorstand an.

Vorstandsvorsitzender Manfred Wünsche teilte mit, dass der Krankenpflegeverein seiner Aufgabe, die

weiter
  • 139 Leser

Musik bewegt die Seele und erfindet sich stets neu

Adventskonzert Musikverein Waldstetten beeindruckt mit Mischung aus Bewährtem und Neuem.

Waldstetten. Mit einer Mischung aus neuen und bewährten Konzertwerken beeindruckte der Musikverein Waldstetten bei seinem Adventskonzert in der Waldstetter St. Laurentiuskirche. Pfarrer Dr. Horst Walter brachte es auf den Punkt: Musik ist mehr als nur der akkustisch-chemikalisch-biologische Hörvorgang. Musik bewegt die Seele. Und Sie erfindet sich

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag im Advent

Alfdorf-Pfahlbronn. Zu einem fröhlich-besinnlichen Adventsnachmittag lädt der Verein „Fröhlicher Feierabend“ am Donnerstag, 13. Dezember, in die Friedenskirche in Pfahlbronn ein. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Pfarrerin Barbara Rieth und Ingrid Seeger gestalten den Nachmittag mit.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtliche Krippen

Waldstetten. Um „Krippen aus aller Welt – Entstehung und Geschichte“ geht es in einem Vortrag von Heidrun Heckmann beim offenen Stammtisch im Waldstettter Heimatmuseum an diesem Dienstag, 11. Dezember. Die Veranstaltung des Heimatvereins Waldstetten/Wißgoldingen mit der Museumsberaterin im Landratsamt Ostalb beginnt um 20 Uhr. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 242 Leser

Ohne Vorgaben in die Zukunft

Gemeinderat Verwaltung präsentiert Abrechnungen für das Kultur- und Sportzentrum. Gremium stimmt der Einrichtung einer „Zukunftswerkstatt Alfdorf“ mit Bürgerbeteiligung zu.

Alfdorf

Einstimmig befürwortete der Gemeinderat am Montag die Bedarfsplanung des Kindergartens – und ebenfalls einstimmig wurde der Prüfbericht zur Finanzprüfung von 2013-2016 zur Kenntnis genommen. „Es gab keine wesentlichen Beanstandungen“, zeigte sich Bürgermeister Michael Segan zufrieden, „wir haben ordentlich gearbeitet.“

weiter
  • 233 Leser

27-Jährige prallt frontal gegen Baum

Schneeglätte Der abendliche Schneefall hat am Montag in den Höhenlagen der Alb zu Unfällen geführt.

Aalen. Schwere Verletzungen hat sich eine Autofahrerin kurz vor 21 Uhr bei einem Verkehrsunfall bei Bartholomä zugezogen. Die 27-jährige Fiat-Punto-Fahrerin war auf der Gemeindeverbindungsstraße vom Unteren Kintzinghof in Richtung Möhnhof unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, kam sie kurz vor Möhnhof auf schneeglatter Fahrbahn nach rechts ab und prallte

weiter
  • 210 Leser
Polizeibericht

Auf dem Dach gelandet

Aalen. Eine 19 Jahre alte VW-Lenkerin ist am Sonntagabend auf der Himmlinger Steige mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen und auf dem Dach gelandet. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau um 21.43 Uhr in Richtung Aalen unterwegs, als ihr ein Tier in die Quere kam. Beim Ausweichmanöver kam sie auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve ins

weiter
  • 155 Leser
Polizeibericht

Auf dem Marktplatz randaliert

Aalen. Ein psychisch auffälliger Mann ist am Montagvormittag auf dem Aalener Marktplatz ausgerastet. Der 36 Jahre alte Mann hatte kurz vor 10 Uhr unter anderem mehrere Passanten angepöbelt und wild herumgeschrien. Laut Polizei hat er eine Frau an den Schultern gepackt und geschüttelt. Der Mann wurde schließlich vom Rettungsdienst in ein psychiatrisches

weiter
  • 849 Leser

Danke für 49 149 Euro für „Advent“

SchwäPo-Hilfsaktion Der Advent der guten Tat will Familie K. aus Aalen helfen. Das Einkommen reicht nicht für eine Brille.

Aalen. Sonja K. lebt mit ihren drei Jahre alten Kindern Tobias und Emma in Aalen. Vom Vater der Zwillinge hat sich die 40-Jährige vor drei Jahren getrennt. Das belastet Sonja K. und die Kinder immer noch – seit der Scheidung gibt’s immer wieder Probleme mit dem Umgangsrecht. Der Vater der Zwillinge schlug sie einige Male mit dem Kochlöffel,

weiter
  • 172 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin schwer verletzt

Aalen. Bei einem Unfall mit einem Radfahrer hat sich eine 76 Jahre alte Fußgängerin am Montagmorgen schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 13 Jahre alter Fahrradfahrer um 7.30 Uhr auf einem Gehweg in der Friedhofstraße die Fußgängerin gestreift, die dadurch zu Fall kam. Die schwer verletzte Seniorin wurde vom Rettungsdienst

weiter
  • 639 Leser

Eine Wohngemeinschaft für Senioren

Leben im Alter Der Evangelische Verein richtet in der Wohnbebauung auf dem „Brücke“-Areal in der Weststadt eine Wohnung für zwölf alte Menschen ein.

Schwäbisch Gmünd

Der Evangelische Verein richtet in der Weststadt eine Wohngemeinschaft ein, in der zwölf Menschen entweder mit Demenz oder mit Pflegebedarf miteinander leben. Dazu kauft der Verein in der geplanten Wohnbebauung auf dem bisherigen „Brücke“-Areal eine Wohnfläche von etwa 540 Quadratmetern. Auf dieser gibt es zwölf Zimmer

weiter
  • 258 Leser

Was im Gmünder Westen geplant ist

In Gmünds Westadt, an der Eugen-Bolz-Straße und der Eutighofer Straße, plant die Wohnwert Aktivhaus GmbH & Co. KG aus Waiblingen als Bauträger eine Wohnanlage mit sieben Häusern. Geplant sind dort 65 bis 70 Wohneinheiten als Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen. Im Frühjahr 2019 stimmt der Gemeinderat über den Bebauungsplan ab.

weiter
  • 5
  • 254 Leser

Zwei Männer greifen Polizisten an

Polizeibericht 31-Jähriger und 24-Jähriger gehen Passanten verbal an. Ein Täter tritt einem Polizisten gegen das Kinn.

Schorndorf. Ein 31-jähriger und ein 24-jähriger Mann mit einem Pitbull-Terrier fielen am Freitag gegen 21 Uhr auf dem Schorndorfer Weihnachtsmarkt auf. Die beiden belästigten andere Besucher und wurden daher von den hinzugerufenen Polizisten aus der Innenstadt verwiesen. Am Taxistand weigerte sich einer der beiden, in ein Taxi zu steigen und griff

weiter
  • 126 Leser
Polizeibericht

Aufbruch gescheitert

Mutlangen. Ein Unbekannter hat am Samstag gegen 17.30 Uhr versucht, einen SB-Staubsaugerautomaten in der Gmünder Straße aufzubrechen. Nachdem dies nicht gelang, entfernte er sich unverrichteter Dinge mit einem Fahrrad vom Tatort in Richtung Ortsmitte.

weiter
  • 337 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Mutwillig wurde an einem Dacia der linke Außenspiegel beschädigt, wodurch ein Sachschaden von etwa 300 Euro entstanden ist. Das Fahrzeug war zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag in der Rinderbacher Gasse, Einmündung Turmgasse abgestellt gewesen.

weiter
  • 282 Leser
Polizeibericht

Auto mutwillig beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Täter hat zwischen Samstagvormittag und Sonntagvormittag einen geparkten Skoda am Schapfenbach beschädigt. Der Täter hatte die Tankdeckelklappe nach außen gebogen und den Kotflügel beschädigt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 400 Euro.

weiter
  • 277 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Wohnhaus

Durlangen. Über die Terrassentüre drangen Unbekannte am Samstag zwischen 15.30 und 21.30 Uhr in ein Wohnhaus in der Danziger Straße ein. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 849 Leser
Polizeibericht

Sattelzugmaschine beschädigt

Iggingen. Ein 34-jähriger VW-Fahrer war am Sonntag gegen 19 Uhr aufgrund eines technischen Defekts mit seinem Fahrzeug auf der Unterbachenstraße fahrend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte dabei eine auf einem Grundstück geparkte Sattelzugmaschine beschädigt. 5000 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 441 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Waldstetten-Wißgoldingen. Ein 24-jähriger VW-Fahrer ist am Sonntag gegen 12.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen, als er auf der L 1159 zwischen Rechberg und Wißgoldingen fuhr. Dabei hat er eine Leitplanke beschädigt. Der Schaden am Fahrzeug wird auf rund 1500 Euro beziffert. Der Sachschaden an der Leitplanke liegt bei mehreren hundert Euro.

weiter
  • 404 Leser

Albverein Senioren wandern bei Heuchlingen

Heubach-Lautern. Die Senioren des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Lautern, treffen sich am Mittwoch, 12. Dezember, um 13 Uhr am Rathaus Lautern zu einer Wanderung bei Heuchlingen. Ausgangspunkt der Rundwanderroute ist die Heuchlinger SAV-Hütte, in der eine abschließende Einkehr geplant ist. Auswärtige Gäste können mitwandern und auch gerne hier

weiter
  • 485 Leser

Konzert Klingende Weihnachtszeit

Mögglingen. Das Konzert zur Weihnachtszeit mit den Chören „Kids Voices“, unter der Leitung von Vanessa Schuller, „Teen Voices“, unter der Leitung von Patrick Schwefel, und „Golden Voices“, unter Leitung von Paul Kuhn, ist am Sonntag, 16. Dezember, um 18.30 Uhr in der katholischen Kirche in Mögglingen. Die Chöre wollen

weiter

Musik „Watch“ feiert 40-Jähriges

Mögglingen. Die Formation „Watch“, die 1978 von Hans-Peter „Pitro“ Grosch (Gitarre, Gesang), Bernhard Haag (Drums), Heiner (Keyboard, Gesang) und Stephan Kuhn (Bass) und Heinz Stuhr (Gitarre, Gesang) gegründet wurde, feiert am Samstag, 22. Dezember, um 20 Uhr ihre 40-jährige Bühnenpräsenz in der TV Halle in Mögglingen. Karten

weiter
  • 130 Leser

Für Mögglinger ab 60 Jahren

Mögglingen. Der Förderverein „miteinander leben“ lädt am Samstag, 15. Dezember, ab 14 Uhr zum vorweihnachtlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen sowie verschiedenen Programmpunkten in die TVM-Halle ein. Wer mag, darf sich gerne beim Fahrdienst anmelden unter Telefon (0175) 850 5001.

weiter
  • 531 Leser

Kippt der Borkenkäfer das „weiße Fenster“

Gartenschau Böbinger zweifeln an Machbarkeit des Gartenschauprojekts. Kleintiergehege abgelehnt

Böbingen. Theorie und Praxis driften so manches Mal auseinander. Dies könnte auch auf die dritte Station, das „weiße Fenster“, in Böbingen zutreffen. Alle 16 Kommunen sollten eine Station für die Gartenschau vorweisen können. Für Böbingen haben die Mitarbeiter der Staab Architekten aus Berlin ein „weißes Fenster“, quasi ein

weiter
  • 187 Leser

„Hellraisers“ spielen im Übelmesser

Konzert „Hellraisers and Beerdrinkers“ mit „Jack, Daniel & The Filthy Outlaws“ auf der Bühne am Samstag, 15. Dezember.

Heubach. Was als gemütliches Musizieren mit Akkordeon und Gitarre begann, wurde bald zu einer ernstzunehmenden Bedrohung aus dem heimischen Wohnzimmer namens „Hellraisers and Beerdrinkers“. Mit irischen Volks- und Trinkliedern machte man sich im Sommer 2011 auf, um das von Krisen gebeutelte Europa wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Erweitert

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Altpapier in Heubach

Heubach. Die Evangelische Freikirchliche Gemeinde sammelt am Samstag, 15. Dezember, Altpapier in Heubach, Buch und Beuren. Die Sammlung beginnt um 8 Uhr.

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Babymassage im MüZe

Heubach. Am Dienstag, 8. Januar, beginnen zwei neue Babymassagekurse im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Kursbeginn ist entweder um 14 Uhr oder um 15.05 Uhr, die Kurse gehen fünf Mal. Geeignet ist der Kurs für Eltern mit ihren Babys im Alter von sechs Wochen bis sechs Monaten. Mitzubringen ist ein Handtuch, eine wasserdichte Unterlage, Massageöl

weiter

Schützen feiern Jahresende

Böbingen. Die Schützenkameradschaft Oberböbingen 1953 lädt zur Jahresabschlussfeier mit Ehrungen ins Schützenhaus Böbingen ein. Los geht’s am Sonntag, 16. Dezember, bereits um 14 Uhr.

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

GEBET NACH TAIZÉ

Schwäbisch Gmünd. Alle Interessierten, gleich welcher Konfession, sind eingeladen zum „Gebet nach Taizé“ in die evangelische Versöhnungskirche am Freitag, 14. Dezember. Die Klangschale eröffnet 30 Minuten innehalten im Alltag, Stillewerden vor Gott. Lieder aus Taizé, Gebete, besinnliche Texte, Kerzen und Segen stimmen ein auf das dritte Adventswochenende.

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Silvester Party im KULTURwerk

Schwäbisch Gmünd. Buffet und Live Musik gibt es bei der Silvester Party im KULTURwerk. Start ist um 19 Uhr mit dem Essen, ab 21 Uhr spielen die „Ponycars“. Eintritt inklusive Buffet und Mitternachtssekt 65 Euro Eintritt nur zur Party 24 Euro. Karten gibt's unter (0178) 238 2158 oder www.kulturwerk.me

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Weihnacht im „Mondschein“

Schwäbisch Gmünd-Weiler. „Mondschein“ – der Kulturladen lädt am Freitag, 14. Dezember, zur besonderen Weihnachtsfeier. Es singt der Integrationschor der Volkshochschule Göppingen. Eingeladen sind alle Interessierten. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im alten Gasthaus Mondschein, Herdtlinsweiler Straße 9.

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Zeitreise mit Otto Knischorek

Schwäbisch Gmünd. Wanderfreunde, die einmal den Rechberg mit dem Jeschken und das Kalte Feld mit dem Isermoor im Isergebirge und unser Heilig-Kreuz-Münster mit der Wallfahrtskirche in Haindorf vergleichen möchte, sind willkommen, wenn Otto Knischorek seine Reise nach Gablonz/Jablonec an der Neiße im Jahr 2008 in bestechenden Bildern und Worten dokumentiert.

weiter

„Vieles geschafft“

Ortschaftsrat Rechberg hält Rückschau.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Mit dem Rückblick auf ein „erfolgreiches Jahr“ beendete Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein die Sitzung des Ortschaftsrates. Vieles sei auf den Weg und vieles zu Ende gebracht, meinte sie. In guter Zusammenarbeit seien nachhaltige Vorhaben beraten und beschlossen worden.

Sie erinnerte an Neubau und Einweihung des

weiter
  • 133 Leser

Ein Leben gegen die Oberflächlichkeit

Geburtstag Albert Häberle ist 70. Das Ehrenamt ist dem früheren Sparkassen-Chef wichtig. Heute ist er auch in der Kirche und auf der Kanzel zuhause.

Schwäbisch Gmünd. Viele kennen ihn als geerdeten Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden, andere als Prädikant in der evangelischen Kirche, als Prediger mit Tiefgang: Albert Häberle, der an diesem Dienstag seinen 70. Geburtstag feiert.

Den Sparkassen-Chefposten hat er hinter sich gelassen, die ehrenamtliche Arbeit ist bis heute Teil seines Lebens. Genauer

weiter

Kunstaktion in der Rauchbeinschule

Kunstprojekt Im Kunstraum der Rauchbeinschule geht alles kreuz und quer: Künstlerin Verena Wunderlich hat mit den Klassen 3 und 4 einen „vernetzten“ Raum geschaffen, in dem alle Gegenstände fliegen können. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Eifer und Ideenreichtum dabei. Die Aktion war eine Kooperation mit der Jugendkunstschule, gefördert

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Dr. Hermann Hein, zum 90. Geburtstag

Wolfgang Kraus, zum 70. Geburtstag

Albert Häberle zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Werner Bareiß-Ensz, Untergröningen, zum 85. Geburtstag

Waldstetten

Hedwig Keller, zum 94. Geburtstag.

weiter

„Die Tanne hätte eine bessere Perspektive“

Gemeinderat Neues kommunales Haushaltsrecht und der Zustand des Gemeindewalds sind zentrale Themen.

Gschwend. Gschwend stellt als eine ersten Kommunen im Ostalbkreis zum 1. Januar 2019 auf das neue kommunale Haushaltsrecht um. Der Erstaufwand des Zahlenwerks sei umfangreich gewesen, gab Bürgermeister Christoph Hald im Gemeinderat zu. Das neue Haushaltsrecht fordere eine komplette Umstellung, „das bisher Gewohnte ist so nicht mehr umsetzbar“,

weiter
  • 224 Leser

„Gschwend war der Zeit weit voraus“

Kinderbetreuung Vorreiterrolle bei der Betreuung – Vor zehn Jahren eröffnete in der Region die erste Gruppe für unter Dreijährige im Kinderreich Buschberg in Gschwend.

Gschwend

Heutzutage ist es völlig normal, dass Kleinkinder in eine Betreuungseinrichtung gehen. Seit 2013 gibt es sogar einen Rechtsanspruch für einen Platz. Was viele Kommunen zu An- und Umbauten sowie Erweiterungen in ihren Kindertagesstätten veranlasste.

Lange bevor Bundeszuschüsse für die Einrichtung einer Kleinkindgruppe flossen, und lange, bevor

weiter
  • 300 Leser

Gemeinsam in die Zukunft starten

Handwerksbetriebe besiegeln Zusammenarbeit mit Schulen

Leinzell. Eine Bildungspartnerschaft nützt den Schülerinnen und Schülern des Schulzentrums Leinzell und der Firma PLD Light Design. Unkompliziert und direkt können Schüler, Eltern und Lehrkräfte diesen Handwerksbetrieb nun über Praktika oder Projektarbeiten kennenlernen, was alles zu den verschiedenen Handwerksberufen gehört, welche Fachrichtungen

weiter
  • 224 Leser

Mutlantis: „Absetzen und abwarten“

Infrastruktur Gemeinderat Hans Lasermann will, dass der neue Gemeinderat über das Freizeitbad entscheidet.

Mutlangen. Die „Rückführung des Freizeitbads Mutlantis auf ein Schulschwimmbad“ ist ein zentraler Punkt der Tagesordnung des Gemeinderats an diesem Dienstag, 11. Dezember.

Wenn es nach Hans Lasermann geht, soll dieser Punkt aber per Beschluss abgesetzt werden. Als langjähriges Mitglied des Gremiums will der SPD-Mann, dass der neue Gemeinderat,

weiter
  • 283 Leser

Sanierung „in Sicht“

Infrastruktur Scheffold: Landesstraße „Frickenhofer Höhe“ für 2020 im Plan.

Frickenhofer Höhe. Die Bemühung der Bürgerinitiative „Sanierung L 1080“ sowie von Dr. Stefan Scheffold zur Sanierung und zum zeitnahen Ausbau der Landesstraße zwischen Rotenhar und Eschach zeigt erste Erfolge. Der Landtagsabgeordnete hat von Landesverkehrsminister Winfried Hermann, den er auf die Gefährlichkeit der zu geringen Straßenbreite

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Vergabe für die Bedarfsbörse

Spraitbach. Für den Samstag 19. Januar plant das Börsenteam von 10 bis 12.30 Uhr die Frühjahr-/Sommerbörse in der Kohl-Sporthalle in Spraitbach. Die Annahmegebühr beträgt 2 Euro. Info und Nummernvergabe ab sofort unter boerse200@web.de oder boerse300@web.de

weiter
  • 426 Leser

Gegen den Baum gefahren

Einen Unfall beim Inneren Kitzinghof bei Bartholomä meldet die Polizei. Zwischen Möhnhof und Innerer Kitzinghof ist ein Auto gegen einen Baum gefahren. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und verletzt.

weiter
  • 1201 Leser

Eine Wohngemeinschaft für Senioren

Leben im Alter Der Evangelische Verein richtet in der Wohnbebauung auf dem „Brücke“-Areal in der Weststadt eine Wohnung für zwölf alte Menschen ein.

Schwäbisch Gmünd

Der Evangelische Verein richtet in der Weststadt eine Wohngemeinschaft ein, in der zwölf Menschen entweder mit Demenz oder mit Pflegebedarf miteinander leben. Dazu kauft der Verein in der geplanten Wohnbebauung auf dem bisherigen „Brücke“-Areal eine Wohnfläche von etwa 540 Quadratmetern. Auf dieser gibt es zwölf Zimmer

weiter

Zahl des Tages

49 149

Euro haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, bereits für die laufende SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat gespendet. Dafür ganz herzlichen Dank! Mehr auf Seite 11.

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Country Christmas

Aalen-Dewangen. Auf „Oaks Ranch“ in Dewangen, Aushof 2, findet am kommenden Sonntag, 16. Dezember, ein beschaulicher Weihnachtsmarkt mit offener Stalltüre statt. „Country Christmas“ ist von 10 bis 20 Uhr. Ab 14 Uhr können die Besucherinnen und Besucher eine Aufführung zu Pferd erleben. Die Zufahrt zum Pferdehof ist zu finden an der Straße nach Aalen-Reichenbach,

weiter
  • 571 Leser

Erneut Bürgerinfo in der Weststadt

Aalen-Weststadt. Die Stadt Aalen informiert am Montag, 17. Dezember, ab 18.30 Uhr im Weststadtzentrum tiefergehend zu den Themen Verkehrsentwicklung, Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) in der Weilerstraße sowie zum Wohnbau.

Den Bürgern stehen neben Vertretern der Stadtverwaltung Verkehrsgutachter Dr. Frank Gericke (Modus Consult), Dr. Rainer Graeter

weiter
  • 211 Leser

Großer Adventszauber im Landratsamt

Adventskonzert Alle Jahre wieder begeistert im Landratsamt das traditionelle Adventskonzert. Sänger und Musiker aus dem gesamten Kreisgebiet verzauberten das zahlreiche Publikum mit vorweihnachtlichen Liedern und Musikstücken. Mehr dazu auf Seite 24. Foto: opo

weiter
  • 493 Leser

Appell für neues Parkkonzept

Ortschaftsrat Hochschul-Parkplätze verursachen Chaos.

Bettringen. Ortsvorsteherin Brigitte Weiß gab auf der letzten Ortschaftsratssitzung des Jahres eine geschlossene Forderung des Ortschaftsrates an die Stadtverwaltung Gmünd und das Landratsamt bekannt: Die Parksituation rund um die Pädagogische Hochschule und das Berufsschulzentrum sei nicht haltbar. Von Montag bis Mittwoch herrsche im Umkreis der Einrichtungen

weiter
  • 172 Leser

Benefizkonzert für Vesperkirche

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Motettenchor und der Gmünder Posaunenchor geben am Samstag, 15. Dezember, ab 19 Uhr in der Augustinuskirche ein Benefizkonzert – und damit den perfekten Anlass, sich in der Vorweihnachtszeit zu besinnen und dabei Gutes zu tun. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Das Geld geht komplett an die ökumenische

weiter
  • 195 Leser

Zahl des Tages

2020

ist das Jahr, in dem zumindest ein Teil der Landesstraße 1080 auf der Frickenhofer Höhe saniert werden soll. Mehr über diese Zusicherung von Landesverkehrsminister Winfried Hermann steht auf Seite 18

weiter
  • 295 Leser

Veranstaltungen Neuer Kalender für Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Was ist in den Monaten Januar, Februar und März 2019 in Schäbisch Gmünd geboten? Antwort darauf gibt der neue Veranstaltungskalender, der ab sofort im Schwäbisch Gmünder i-Punkt am Marktplatz, im Bürgerbüro im Rathaus, im CCS Stadtgarten, in den Bezirksämtern der Stadtteile sowie in den Einzelhandelsgeschäften kostenlos ausliegt.

weiter
  • 102 Leser

Internet und Telefon gestört

Telekommunikation Teile des Internet- und Telefonnetzes von GmündCom funktionierten nicht.

Schwäbisch Gmünd. Bei routinemäßigen Wartungsarbeiten im Netz des Dienstleisters Ropa gab es am Montag „unerwartete Komplikationen“, teilt Anna Semet als Sprecherin der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd auf Tagespost-Nachfrage mit. Dadurch sind Teile des Internet- und Telefonnetzes von GmündCom, einem auf die Region spezialisierten Telekommunikationsdienstleister

weiter
  • 176 Leser

Mit dem „Schal fürs Leben“ in Berlin

Tag der Menschenrechte Franka Zanek hat Wort gehalten: Mit OB Richard Arnold trug die „Pfiff“-Chefin den „Schal fürs Leben“, den beide für ihr Engagement für ihr Engagement für Flüchtlinge erhalten haben, am „Tag der Menschenrechte“ in Berlin. Dort nehmen beide an einer Tagung teil. Foto: privat

weiter
  • 212 Leser

Mittel für die AG Hospiz?

Soziales AG Hospiz begrüßt Hospizkonzeption des Landes.

Schwäbisch Gmünd. Baden-Württemberg stellt Fördermittel zur Stärkung der Hospiz- und Palliativversorgung im Land zur Verfügung. „Ich begrüße dies als Leiter der Arbeitsgemeinschaft (AG) Hospiz und als Landtagsabgeordneter ausdrücklich und halte den Ausbau der wohnortnahen Hospiz- und Palliativversorgung für sehr notwendig“, sagt Dr. Stefan

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Stadtwerke geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtwerke sind am Donnerstag, 13. Dezember, ab 15 Uhr geschlossen. Rufbereitschaft bei Störanfällen unter (07171) 603-800.

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Neresheim. Der EKO-Energieberater ist am Dienstag, 11. Dezember, von 14.30 bis 17.45 Uhr vor Ort im Rathaus Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes (EG). Er bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173)

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Oberkochen. Der EKO-Energieberater ist am Mittwoch, 12. Dezember, in der Zeit von 14.30 bis 17.45 Uhr vor Ort im Beratungszentrum der GEO, Heidenheimer Straße 35, in Oberkochen. Er bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Christmas Time im Bürgerhaus

Neresheim-Elchingen. Der Kinderchor Choralarm der Liedertafel Elchingen gestaltet am Sonntag, 16. Dezember, um 15.30 Uhr das Weihnachtskonzert „Christmas Time“ im Bürgerhaus in Elchingen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Der Alpe-Adria-Trail

Neresheim. Guido Seyerle erzählt in seinem Vortrag am Dienstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule Neresheim über Erlebnisse und Begebenheiten auf dem Fernwanderweg „durch den Garten Eden“. Der Alpe-Adria-Trail führt durch Österreich, Slowenien und Italien ans Mittelmeer. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Erste Jugendsprechstunde

Neresheim. Bürgermeister Thomas Häfele hält am Dienstag, 11. Dezember, die erste Jugendsprechstunde ab. Anliegen an das Neresheimer Stadtoberhaupt können in der Mensa in der Zeit von 11.50 bis 13.30 Uhr vorgebracht werden; ebenso können Frage zur Stadt, Kommunalpolitik oder sonstigem gestellt werden.

weiter
  • 159 Leser
So ist’s richtig

Robert Mahler

Neresheim-Elchingen. Im Artikel über das Adventskonzert des Musikvereins Elchingen hat sich beim Vornamen des scheidenden Dirigenten ein Fehler eingeschlichen. Robert Mahler hat nach zehn sehr erfolgreichen Jahren als Dirigent den Taktstock an seinen Nachfolger überreicht.

weiter
  • 364 Leser

Ein wolkenreicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 0 bis 4 Grad.

Am Dienstag sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Ganz vereinzelt sind auch noch Schneeschauer möglich. Die Höchstwerte liegen bei 0 bis 4 Grad. 0 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, ein Grad werden es in Neresheim, 2 in Bopfingen, 3 in Aalen und Ellwangen.

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Erwin Josten, zum 80. und Willibald Hirschmiller, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Untergröningen. Werner Bareiß-Ensz, zum 85. Geburtstag.

Bopfingen-Flochberg. Hannelore Furtwängler, Bergstr. 111, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Klaus Holzner, Lehstr. 21, zum 70. Geburtstag.

Rosenberg. Chlothilde Brink zum 85. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Angebot für Trauernde

Abtsgmünd. Die Sozialstation Abtsgmünd lädt trauernde Angehörige an einem Samstag im Monat zu einem gemeinsamen Frühstück im Hallgarten 11 ein. Nächster Termin ist der 15. Dezember von 9 bis 10.30 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 643 Leser
Kurz und bündig

Für Mögglinger über 60

Mögglingen. Der Förderverein „miteinander leben“ lädt am kommenden Samstag, 15. Dezember, ab 14 Uhr zum vorweihnachtlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen sowie verschiedenen Programmpunkten in die TVM-Halle ein. Wer mag, darf sich gerne beim Fahrdienst anmelden unter Telefon 0175-8505001.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Karten fürs Lustspiel 2019

Abtsgmünd-Neubronn. Die Theatergruppe des Männergesangvereins probt für das Lustspiel „Männer haben‘s auch nicht leicht“. Aufführungen im Dorfhaus Neubronn: am Freitag, 11. und 18. Januar, ab 19 Uhr; am Samstag, 12. und 19. Januar, ab 19 Uhr sowie am Sonntag, 13. Januar, um 13 und 17.30 Uhr. Saalöffnung ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn, die

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Wandern bei Heuchlingen

Heubach-Lautern. Die Senioren des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Lautern, treffen sich am Mittwoch, 12. Dezember, um 13 Uhr am Rathaus Lautern zu einer Wanderung bei Heuchlingen. Ausgangspunkt einer Rundwanderung ist die Heuchlinger Hütte des Schwäbischen Albvereins, in der eine abschließende Einkehr geplant ist. Auswärtige Gäste können auch gerne

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Adventskonzert des THG

Aalen. Das traditionelle Adventskonzert des Theodor-Heuss-Gymnasiums findet am Dienstag, 11. Dezember, um 19 Uhr in der Salvatorkirche statt. Das abwechslungsreiche Programm gestalten alle Musik-Ensembles der Schule. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen.

weiter
  • 2
  • 244 Leser

Eisenbahnminiatur wird digital

Tag der offenen Tür Die Aalener Eisenbahnfreude öffneten am Sonntag die Türen im Vereinsheim in der Walkstraße. Die Besucher konnten den Aalener Bahnhof in Miniatur betrachten und sich von der weiteren Vervollständigung und Modernisierung der Großanlage überzeugen. Die Elektrik habe neue Verkabelungen bekommen und die Digitalisierung ging im vergangenen

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr und Abwasser

Aalen. Am Mittwoch, 12. Dezember, ist um 15 Uhr Sitzung des Technischen Ausschusses im Aalener Rathaus. Auf der Tagesordnung: Neufassung der Feuerwehrsatzung, Abwassergebührenkalkulation und Wirtschaftsplan 2019 für den Eigenbetrieb Abwasserentsorgung der Stadtwerke, Vergaben für die Generalsanierung der Schillerschule und den Kulturbahnhof.

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Finanzamt geschlossen

Aalen. Das Aalener Finanzamt ist am Mittwoch, 12. Dezember, ab 12 Uhr wegen einer Personalversammlung geschlossen.

weiter
  • 240 Leser

Ostertagler treffen sich

Aalen. Frühere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Ostertag sind zu einem „Ehemaligentreffen“ eingeladen. Angedacht ist eine Führung durch den Gesamtkomplex des heutigen Safe Motodrom Aalen an der Ulmer Straße mit anschließendem, gemütlichen Beisammensein im Ostertag-Restaurant.

Dort, an der Ulmer Straße, wo Jakob Ostertag vor 150

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Treffen der Agendagruppen

Aalen. Die Projektgruppe „Aalen barrierefrei“ trifft sich am Dienstag, 11. Dezember, um 18 Uhr in der VHS Aalen. Um 19 Uhr ist das Arbeitstreffen von „Umweltfreundlich mobil“. Alle Interessierten sind willkommen.

weiter
  • 198 Leser
Lesermeinung

Albert Häberle ist 70 Jahre alt

Aalen. Viele kennen ihn als geerdeten Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden, andere als Prädikant in der evangelischen Kirche, als Prediger mit Tiefgang: Albert Häberle, der an diesem Dienstag seinen 70. Geburtstag feiert. Den Sparkassen-Chefposten hat er hinter sich gelassen, die ehrenamtliche Arbeit ist bis heute Teil seines Lebens. Genauer gesagt, die

weiter
  • 321 Leser

Michael Volkmann

Aalen. Die Hugo-Rupf-Stiftung zeichnet jedes Jahr Nachwuchskräfte aus der Region Ostwürttemberg aus, die über eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung verfügen, sich stetig weiterbilden und sich zudem sozial engagieren. Diesjähriger Preisträger ist Michael Volkmann, der an der Graduate School Ostwürttemberg studiert. Der Stipendiat arbeitet als

weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Mit den Nachwächtern auf Tour

Aalen. Ein Rundgang durch das abendliche Aalen mit dem Nachtwächter wird am Samstag, 15. Dezember, angeboten. Beginn ist um 18 Uhr vor der Tourist-Information. 2 Euro für Erwachsene, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei. Kinder dürfen gerne ihre Laternen mitbringen.

weiter
  • 190 Leser

Autofahren nur ohne Alkohol

Verkehrserziehung Aktion „Junge Fahrer“: Präventionstag am Beruflichen Schulzentrum Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Einen „Schultag“ der anderen Art erlebten die Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen Schule, der Kaufmännischen Schule und der Gewerblichen Schule.

Zu Gast am Beruflichen Schulzentrum war die Aktion „Junge Fahrer“. Eine Präventionskampagne, die Unfälle mit jungen Fahrern zu verhindern versucht. Das Berufliche Schulzentrum,

weiter
  • 127 Leser

Gmünder Chor „Tiramisu“ tritt im Landtag auf

Musik Auf Einladung des CDU-Abgeordneten Dr. Stefan Scheffold durfte der Chor „Tiramisu“ der Klosterbergschule im Landtag von Baden-Württemberg auftreten. Der fröhliche Auftritt der Schüler fand große Zustimmung bei den Abgeordneten. „Ich wurde von zahlreichen Kollegen aus dem Landtag darauf angesprochen, dass dies ein ausgesprochen

weiter

Preis für Dr. Rollny

Medizin Auszeichnung „Praxis+Award Sieger“ für Gmünder Zahnarzt.

Schwäbisch Gmünd. Zum vierten Mal hat eine Experten-Jury die „Praxis+Award“ in Hamburg verliehen. 44 Arztpraxen aus dem Bundesgebiet, Österreich und der Schweiz erhielten Sonderauszeichnungen in fünf Kategorien.

Die Zahnarztpraxis Dr. Hans-Georg Rollny aus Schwäbisch Gmünd freut sich nach dem Erfolg aus dem Vorjahr erneut über die Ehrung

weiter
  • 112 Leser

Ein klangvoller Konzertabend

Musikverein Die „Original Härtsfelder Musikanten“ luden zum Doppelkonzert. Die Festhalle in Dorfmerkingen war voll besetzt.

Neresheim-Dorfmerkingen

Nach einer erlebnisreichen Kanada-Reise in diesem Jahr hat der Musikverein „Original Härtsfelder Musikanten“ Dorfmerkingen zum Jahreskonzert in die Festhalle nach Dorfmerkingen eingeladen. Die stellvertretende Vorsitzende Daniela Stoll begrüßte die Gäste in der vollbesetzten Halle. Im Unterschied zu den letzten Konzerten

weiter
  • 219 Leser

Mandelduft über der Burg

Burg Katzenstein Weihnachtsmarkt im romantischen Ambiente.

Dischingen. Alle Jahre wieder versetzt der „Romantische Weihnachtsmarkt“ auf Burg Katzenstein die Besucherinnen und Besucher in vorweihnachtliche Stimmung. In diesem Jahr öffnet der Markt an den Adventssamstagen, 15. und 22. Dezember, von 14 bis 21 Uhr und an den Sonntagen, 16. und 23. Dezember, von 11 bis 18 Uhr.

Maria und Josef gehen weiter
  • 113 Leser

Amtliche Warnung vor Gewitter und Glätte

Mo, 10. Dez, 19:52 – 20:30 Uhr

Ostalbkreis. Von Nordwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7). Die Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes besteht bis 20:30 Uhr. 

Bis Dienstag 11:00 Uhr muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet

weiter
  • 5
  • 2726 Leser

An Ideen für die Nutzung fehlt es nicht

Jagstufer Mit einem vielfältigen Programm für alle Generationen soll das Projekt „Jagst erleben“ von den Bürgern in Besitz genommen werden.

Jagstzell

Das Projekt „Jagst erleben“ in Jagstzell strebt seiner Vollendung entgegen. Um das neu geschaffene große Spiel- und Erlebnisareal unterhalb der Jagstbrücke mit Leben zu füllen, wurde nun eigens eine „Planungsgruppe Aktionen“ gegründet.

Beim zweiten Treffen der Planungsgruppe im Rathaus-Sitzungssaal wurden nun die Vorhaben

weiter
  • 182 Leser

Josef Deeg singt bereits 50 Jahre im Kirchenchor

Cäcilienfeier Der katholische Kirchenchores St. Petrus und Paulus ehrte langjährige Mitglieder.

Unterschneidheim. Der katholische Kirchenchor St. Petrus und Paulus Unterschneidheim beging jetzt seine traditionelle Cäcilienfeier. Den Gottesdienst unter der Leitung von Pater Jens Bartsch gestalteten der Männerchor und der gemischte Chor, jeweils unter der Leitung von Helga Schuwerk und der Orgelbegleitung von Barbara Humpf, mit.

Nach dem Gottesdienst

weiter
  • 328 Leser

Vorstand verjüngt

Hauptversammlung Generationswechsel im Reitverein Ellwangen.

Ellwangen. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Ellwangen, für die mehrere große Veränderungen angekündigt worden waren. Vorsitzender Willi Böltz, 2. Vorsitzender August Hald, Kassierer Eberhardt Frick und Schriftführer Alexander Veit traten nicht mehr zur Wahl an, auch eine Satzungsänderung wurde beschlossen.

Der bisherige

weiter
  • 155 Leser

In Schrezheim gibt's einen Klassiker

Theaterspiel Der Gesangverein Schrezheim bringt dieses Jahr „Die Feuerzangenbowle“ auf die Bühne.

Ellwangen-Schrezheim. In Schrezheim steht die neue Theatersaison vor der Tür. Dafür hat sich Regisseurin Karin Fuchs einen Kultklassiker der deutschen Film- und Theatergeschichte ausgesucht: „Die Feuerzangenbowle“. Ein Stück mit ganz besonderem Bezug zu Ellwangen, sind doch im Film der Schönenberg und das Ellwanger Schloss als Kulisse hinter

weiter
  • 258 Leser

Ohne Reiter zeigen die Pferde ihre Klasse

Freispringturnier In Röhlingen stellten sich erstmals auch „Zweijährige“ dem Publikum und der Jury vor.

Ellwangen-Röhlingen. Traditionell am ersten Adventswochenende hat der Pferdezuchtverein Aalen-Ellwangen auf der Reitanlage in Röhlingen das 16. Internationalen Freispringturnier mit DSP-Freispringchampionat durchgeführt. Die Sieger mussten sich gegen eine starke Konkurrenz aus dem süddeutschen Raum durchsetzen. Den Titel „DSP-Freispringchampionesse

weiter
  • 296 Leser

Michael Rehe hat schon 125 Mal Blut gespendet

Blutspenderehrung 14 Neulermer Bürgerinnen und Bürger wurden für mehrmaliges Blutspenden ausgezeichnet.

Neuler. In der Begegnungsstätte wurden kürzlich 14 Blutspender geehrt, darunter Michael Rehe, der bereits 125 Mal Blut gespendet hat.

„Ich möchte mich bei Ihnen allen herzlich bedanken, dass es Menschen wie Sie gibt, die sich für andere einsetzen. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Insgesamt gab es bei uns in Neuler in diesem Jahr 13 Erst-

weiter
  • 311 Leser

Berhalter spielt seit 65 Jahren Posaune

Blasmusik Die Verantwortlichen des Musikvereins Ellenberg nutzen das Jahreskonzert in der besetzten Elchhalle als Kulisse, um den 80-jährigen Aktiven Franz Berhalter und ihren Dirigenten zu ehren.

Ellenberg

Die vier Kapellen des Musikvereins präsentierten bei ihrem gemeinsamen Jahreskonzert erneut ihre musikalische Bandbreite. Im Rahmen des Konzerts wurde der 80-jährige Posaunist Franz Berhalter für dessen 65-jähriges aktives Musizieren in der Stammkapelle ausgezeichnet.

Vor einer Woche spielte der Musikverein Ellenberg seinem Posaunisten Franz

weiter
  • 356 Leser

Zahlreiche Klassenfahrten finanziell unterstützt

Förderverein Joseph Ott und Jörg Hertrich sind neue Vorstandsmitglieder im Freundeskreis Karl-Stirner-Schule.

Rosenberg. Bei der Jahreshauptversammlung des Freundeskreis Karl-Stirner-Schule wurden neue Vorstandsmitglieder gewählt. Der Schulleiter der Rosenberger Gemeinschaftsschule, Joseph Ott, wurde Zweiter Vorsitzender und tritt die Nachfolge des ausgeschiedenen Schulleiters Wolfgang Streicher an. Zum neuen Schriftführer wurde Jörg Hertrich ernannt. Wichtigste

weiter
  • 151 Leser

Zahl des Tages

70

THW-Helfer des Ortsvereins Ellwangen leisteten im Jahr 2018 sage und schreibe 17 057 ehrenamtliche Einsatzstunden.

weiter
  • 5
  • 292 Leser

Regina-Kino Efi zeigt Film über Django Reinhardt

Ellwangen. Am Mittwoch, 12. Dezember, um 20 Uhr und am Mittwoch, 19. Dezember, um 18 Uhr zeigt die Ellwanger Filminitiative (efi) im Regina-Kino die mit fiktionalen Elementen angereicherte Django Reinhardt-Biografie „Folles de Django“ von Etienne Comar. Im Gegensatz zu herkömmlichen Biopics zeigt das Regiedebüt nicht den ganzen Lebensweg,

weiter
  • 135 Leser

Verkaufsaktion Christbäume für den guten Zweck

Ellwangen-Neunheim. Die Hütte Neunheim verkauft am Freitag, 14. Dezember, ab 16 Uhr und Samstag, 15. Dezember, ab 9 Uhr am Dorfplatz Neunheim Christbäume, Glühwein, Grillwürste und Pizza. Der Erlös aus dem Baumverkauf geht an den Kindertisch in Ellwangen, die Marienpflege, den Kindergarten Neunheim und die Grundschule Neunheim. Außerdem wird die Anschaffung

weiter
  • 393 Leser

In ein Beet gefahren

Ellwangen. Ein BMW-Fahrer überfuhr am Sonntag gegen 13.30 Uhr auf der Straße Maienwiesen aus Unachtsamkeit an der rechten Fahrbahnseite ein Pflanzenbeet samt dem darin eingepflanzten Bäumchen. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 1600 Euro.

weiter
  • 371 Leser

Rettenmeier GmbH spendet 2500 Euro

Spende Der Stuckateurbetrieb Rettenmeier in Engelhardsweiler verzichtet auf Weihnachtspost und spendet stattdessen 2500 Euro an die Marienpflege für therapeutische und kreative Angebote. „Wir schätzen Ihre Arbeit sehr“ sagten Richard und Jochen Rettenmeier zu Vorstand Ralf Klein-Jung. Foto: privat

weiter
  • 492 Leser

THW Ellwangen ehrt Mitglieder beim Jahresabschluss

Bilanz In einem ereignisreichen Jahr wurden 21 645 Einsatzstunden geleistet.

Ellwangen-Neunheim. Mit dem Jahresabschluss im Festsaal auf dem Bauernhof Wolpert in Neunheim beendete das THW Ellwangen ein ereignisreiches und spannendes Jahr. Den traditionellen Gottesdienst zelebrierte THW-Pfarrer Jürgen Zorn in der Schutzengelkapelle. Direkt im Anschluss begrüßte der Ortsbeauftragte Mario Nagler Helfer, Althelfer und Gäste, darunter

weiter
  • 5
  • 205 Leser

Unfall auf Rastanlage

Ellwangen. Auf der Rastanlage Ellwanger Berge Ost beschädigte am Sonntag gegen 15 Uhr ein 35-jähriger Mercedesfahrer beim Ausparken einen vorbeifahrenden Audi und verursachte einen Gesamtschaden von ca. 8000 Euro.

weiter
  • 370 Leser

Zentrifuge für Kliniklabor in Peru

Missionsprojekt Ein neuer Förderverein unterstützt den Combonimissionar Josef Schmidpeter in Peru.

Ellwangen. Am 18. Oktober wurde der „Freundes- und Förderkreis des Vereins Asociacion Pro Espiritu Santo e.V.“ gegründet mit dem Ziel, das Lebenswerk von Comboni Missionar Pater Josef Schmidpeter im Süden von Peru langfristig und nachhaltig zu unterstützen.

Schmidpeter hat sich mit seinem Missionsprojekt ganz der Versorgung der Armen und

weiter
  • 144 Leser

Hilfe für Wohnsitzlose

Spende Markus Hausner vom Gmünder Motorrad-Stammtisch „Old School“ übergibt in der Anlaufstelle für wohnsitzlose St. Elisabeth Kleider, aber zum Beispiel auch Iso-Matten für Obdachlose. Die Waren, die nun Wohnsitzlosen zugute kommen sollen, hatten die Mitglieder des Stammtischs während des Jahres gesammelt. Foto: Tom

weiter
  • 229 Leser

Landespolitiker im Klassenzimmer

Freie Schulen Der CDU-Abgeordnete Dr. Stefan Scheffold informiert Schüler in der Katholischen Berufsfachschule für Altenpflege St. Loreto über verschiedene Themen der Landespolitik.

Schwäbisch Gmünd

Der Gmünder Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold erläuterte als Dozent verschiedene Themen der Landespolitik in der Katholischen Berufsfachschule für Altenpflege St. Loreto. Begrüßt wurde er von Institutsleiter Dr. Uwe Beck und Bereichsleiterin Ulrike Fritsch.

Zwischen 18 und 51 Jahren

Beim Aktionstag der Arbeitsgemeinschaft Freier

weiter

200 Jugendliche als Parlamentarier

EU-Projekt Sieben europäische Partner wollen mit „RECIT“ die Begeisterung für Europa wieder wecken. Gmünder Delegation besuchte zur Vorbereitung Faenza.

Schwäbisch Gmünd

Vor 50 Jahren hat Gmünds italienische Partnerstadt Faenza den seit 1955 vom Europarat verliehenen Europapreis erhalten, der für außergewöhnliche Leistungen zur Förderung des europäischen Einigungsgedankens vergeben wird. Um dieses Jubiläum zu feiern, hat Faenza ein ambitioniertes EU-Projekt mit sieben europäischen Partnern auf den

weiter

Abwechslungsreiches Jahr

Jahreshauptversammlung Mitglieder des Altersgenossenvereins 1983 ziehen Bilanz und planen auch 2019 viele Aktivitäten.

Schwäbisch Gmünd. Zur Jahreshauptversammlung waren die Mitglieder des AGV 1983 geladen und Vorsitzende Mariana Curdt freute sich über die gute Resonanz. Nach einstimmiger Entlastung des Vorstandes fasste Curdt in ihrem Rückblick ein sehr erfolgreiches Vereinsjahr zusammen. Die Stammtische seien so gut besucht gewesen wie noch nie zuvor. Mit Winterbesen,

weiter
Kurz und bündig

Adventliche Feier für Patienten

Schwäbisch Gmünd. Im Stauferklinikum ist am Mittwoch, 12. Dezember, um 18 Uhr eine adventliche Feier im Foyer vor der Kapelle. Die beiden Klinikseelsorger – Pastoralreferent Benedikt Maier und Pfarrer Peter Palm – werden die Feier gestalten. Musikalisch begleitet wird die besinnliche Stunde von der Flötengruppe der Städtischen Musikschule und vom Gmünder

weiter
Der besondere Tipp

Die Nacht der Musicals

Die Nacht der Musicals präsentiert in einer über zweistündigen Show die größten Highlights und bekanntesten Hits der Musical-Topseller. In einer spektakulären Show werden die Darsteller ein Potpourri bekannter Musical Hits aus Tanz der Vampire, Frozen, Rocky, König der Löwen, Mamma Mia, Cats und vielen weiteren Musicals darbieten und wollen damit für

weiter
Kurz und bündig

Erhard & Söhne-Rentner

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 12. Dezember, treffen sich die Rentner von Erhard & Söhne ab 15 Uhr im Gasthaus „Falken“, Waldstetter Gasse, Schwäbisch Gmünd.

weiter
Kurz und bündig

Feier der Straßdorfer Senioren

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Förderverein Straßdorf lädt gemeinsam mit der Seniorengemeinschaft der Katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus alle Senioren zu einer besinnlichen Adventsfeier am Mittwoch, 12. Dezember, um 14.30 Uhr in den Pfarrer-Hieber-Saal der Katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus ein. Musikalisch sind der Kinderchor Orgelpfeifen

weiter

GOA-Agentur in der Oststadt

Schwäbisch Gmünd. Seit dem 1. Dezember gibt es wieder eine GOA-Agentur in der westlichen Oststadt. Nachdem Sadettin Kaynar seine Tabak-Börse in der Buchstraße gegen Ende August 2018 endgültig geschlossen hatte und damit auch seine Partnerschaft mit der GOA beendete, begannen BIWAQ und der Verein OSTstadt – Vielfalt verbinden, einen neuen Agentur-Partner

weiter
Kurz und bündig

Haste Töne? Musste singen!

Schwäbisch Gmünd. „Haste Töne? Musste singen!“ ist am Donnerstag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr wieder im a.l.s.o. ...kulturcafé angesagt. Kommen kann jede und jeder, allein oder in der Clique. Und einfach ohne Noten mitsingen. Die Texte beamt Bärbel Schmid, die das Ganze auch mit der Gitarre begleitet, an die Wand. Eintritt: fünf Euro.

weiter

Hochbeete für Grundschulen

Soziales Dr. Stefan Scheffold wirbt für das Sozialprojekt „Garten“.

Schwäbisch Gmünd. „In der Schule sollte Kindern die Möglichkeit geboten werden, die Fähigkeit für nachhaltige Entwicklung zu erwerben“, sagt Stefan Scheffold. Er unterstütze daher das vom Gewinnsparverein der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg sowie dem Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz und dem Ministerium

weiter

Interessanter Einblick

Bildung Kaufmännische Schule Schwäbisch Gmünd - in der digitalen Welt vorne dabei.

Schwäbisch Gmünd. Digitale Entwicklungen machen auch vor dem Marketing nicht Halt. Ganz im Gegenteil. An der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd beschäftigten sich die Auszubildenden deshalb mit dem Thema Online-Marketing, erfuhren die Schüler. Google, Facebook & Co. lösten gigantische Entwicklung aus, die kein Unternehmen im Bereich Absatzmarketing

weiter

Kommunen brauchen das Geld dringend

Infrastruktur SPD-Ortsverein fordert mehr Engagement vom Land für die Digitalisierung der Schulen.

Schwäbisch Gmünd. Kein Verständnis hat der SPD-Ortsverein Schwäbisch Gmünd für die ablehnende Haltung der Landesregierung in Sachen Digitalisierung der Schulen. Die Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Sigrid Heusel, und der Ortsvereinsvorsitzende, Hans-Dieter Beller, beurteilen das Gerangel um die Digitalisierung der Schulen sehr kritisch. Natürlich

weiter
Kurz und bündig

Offener PC-Treff

Schwäbisch Gmünd. An diesem Dienstag, 11. Dezember, bietet der Stadtseniorenrat wieder den „Offenen PC-Treff“ von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz an. Ein computerkundiges Mentorenteam berät und hilft dabei ehrenamtlich besonders älteren Mitbürgern bei Fragen und Problemen von privater Computernutzung und mobilen IT-Geräten. Zum PC-Treff muss

weiter

Paare in der Kunst

Schwäbisch Gmünd. Adam und Eva, Götter der griechischen Mythologie, Allegorien der Liebe, Sinnbilder oder Porträts – die Abbildung von liebenden Paaren zieht sich durch die gesamte Kunstgeschichte. Professor Dr. Klaus Ripper wird in seinem Vortrag in der Seniorenhochschule am Dienstag, 11. Dezember, Malerei, Zeichnung und Plastik aus mehreren

weiter

Tragende Säulen der Blasmusik

Kreisseniorenorchester Ostalb Ehrungen für 50, 60 und 70 Jahre des Musizierens.

Ostalbkreis. Sie sind tragende Säulen der Blasmusik im Kreis: Bei der Jahresabschlussfeier in Fachsenfeld wurde beim Kreisseniorenblasorchester des Blasmusikverbands Ostalb Ottmar Harsch und Wolfgang Schuster für 50 Jahre aktiver Tätigkeit in der der Blasmusik ausgezeichnet.

60 Jahre sind Adolf Gold und Herbert Havran schon beim Musizieren in der

weiter

Wegweiser für Schüler setzen

Berufswahl Parler-Gymnasium schließt Bildungspartnerschaft mit Talententwicklungsinstitut.

Schwäbisch Gmünd. Starke Partner in der Berufsorientierung vermehren die Zahl der Möglichkeiten für Schüler. Am Parler-Gymnasium ist nun auf der Liste der Bildungspartnerschaften ein neuer Eintrag hinzugekommen: das Institut für Talententwicklung Süd (IfT) aus Aalen. Das Ziel dieser Partnerschaft: den Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Orientierung

weiter

Evelyn Riedl erneut Vorsitzende

Selbsthilfe Die Selbsthilfegruppe (SHG) COMO hatte ihre Weihnachtsfeier mit Hauptversammlung in Zimmern in der Gaststätte „Krone“. Die Vorsitzende Evelyn Riedl wurde dabei in ihrem Amt bestätigt. Ihr Bericht ließ das Jahr 2018 Revue passieren. Nächstes Jahr besteht für die SHG COMO 30 Jahre. Zur Jubiläumsfeier sind namhafte Referenten angekündigt.

weiter
  • 158 Leser

Frauenclubs bei der Glaskunst

Frauenclubs Bei der „Langen Tafel“, die der Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd ausrichtete, trafen sich die Frauenclubs Soroptimist, Zonta und Inner Wheel, um gemeinsam im Museum der Stadt die Ausstellung „Durchleuchtet - Glaskunst aus der Sammlung“, zu besuchen. Anschließend wurden bei Gesprächen Informationen über Aktivitäten

weiter

Bäume für den guten Zweck

Benefiz FC Bayern Fanclub verkauft Christbäume für Kinderhospizdienst.

Westhausen-Lippach. Der FC-Bayern-Fanclub Lippach verkauft am Samstag, 15. Dezember, von 9 bis 14 Uhr Christbäume in der Dorfmitte von Lippach, Killinger Straße 9. Bei weihnachtlicher Musik werden zudem Glühwein und Gulaschsuppe serviert. Der Verein spendet den gesamten Erlös an den Kinderhospizdienst Ostalb. Für einen Radius von zehn Kilometern wird

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Jahresabschluss Albverein

Kirchheim-Dirgenheim. Der Albverein Bopfingen feiert am Dienstag, 11. Dezember, 15 Uhr, im „Kreuz“. Es stehen Ehrungen an. Anmeldungen für „Manche mögen’s heiss“ sind möglich.

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Lieder zur Weihnachtszeit

Westhausen. Lieder zur Weihnachtszeit gibt es beim offenen Liedersingen am Dienstag, 11. Dezember, 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes. Der Förderverein lädt dazu ein.

weiter
  • 390 Leser

Sieger beim Kalender

Lions Diese Nummern haben am Dienstag gewonnen.

Bopfingen. Bei der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für Dienstag, 11. Dezember, diese Gewinnnumern gezogen. 908: eine Schloßführung in Ellwangen für max. 15 Personen mit Dr. Anselm Grupp; 1214 und 672: jeweils ein 30-Euro-Tankgutschein bei Esso, gestiftet von Geodata, Westhausen; 644: eine Rainbow-Slope, eine Holzbahn mit kleinen

weiter
  • 203 Leser

Weihnachtsmarkt – vom Winde verweht

Gewerbe- und Handelsverein Für Sonntag geplante Aktion in Lauchheim wurde abgesagt.

Lauchheim. Sturmböen und Regen haben am Sonntag den Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz verhindert. Um 13 Uhr wollten Bürgermeisterin Andrea Schnele und Gewerbe- und Handelsvereinsvorsitzender Klaus Ott diesen eröffnen, doch bis dahin war bereits fast alles wieder abgebaut – bis auf das Karussell des Bopfinger Schaustellers Ronald Maier. „Vier

weiter
  • 269 Leser

Der Stern leuchtet

Adventskalender „Weihnachtsstern“ nennt Martin Bauch sein Gemälde in Acryl. Es ziert das Fenster Nummer 11 der Schranne. Foto: privat

weiter
  • 988 Leser

CDU und Grüne geben Gas

Haushalt 2019 Die Stadt geht das Nadelöhr in der Hirschbachstraße und auf der Hochbrücke an.

Aalen

Es ist eins der kniffligsten Verkehrsprobleme Aalens – und bald soll es gelöst sein. Im Februar werde er alle Fakten auf den Tisch legen. Das hat OB Thilo Rentschler im Gemeinderat versprochen. Der hat jetzt die 57 Anträge der Fraktionen zum Haushalt 2019 beraten. Zwei Anträge zielen auf das Verkehrsproblem Hirschbachstraße und Hochbrücke.

weiter
  • 3
  • 350 Leser

Was die Fraktionen noch durchgesetzt haben (Auswahl)

Querungshilfe über die Burgstallstraße im Zuge der Erneuerung der Kocherbrücke (Grüne)

Dynamische Fahrgastinformation am Gmünder Torplatz und an weiteren Standorten (Grüne und Freie Wähler)

Planungsrate für die Umgestaltung des Gmünder Torplatzes (Freie Wähler)

Bericht zur ärztlichen Versorgung in Aalen (SPD)

Beratung des Schulentwicklungsplans

weiter
  • 2
  • 175 Leser
Zur Person

Pistauer legt Posten nieder

Ellwangen. Die Übergangszeit ist vorbei: Zum Ende des Jahres wird Dr. Michael Pistauer den Vorstand des Speicherherstellers Varta verlassen. „Plangemäß“, wie das Ellwanger Unternehmen in einer Ad-hoc-Mitteilung schreibt. Seinen Posten als Finanzvorstand nimmt bereits jetzt Steffen Munz ein. Dieser war vor rund einem Jahr zur Varta gestoßen

weiter
  • 5
  • 530 Leser

Zahl des Tages

100

Jahre alt wäre Alexander Solschenizyn an diesem Dienstag, 11. Dezember, geworden. 2008 starb der russische Schriftsteller. Solschenizyn war ein großrussisch-nationalistischer Philosoph und Kritiker westlicher Demokratie und Lebensweise.

weiter
  • 554 Leser

Konzert Die Big BAAnd jazzt im Bottich

Das Motto der Big BAAnd: „Denk global, Jazz lokal.“ Wo immer das 19-köpfige Ensemble in der Region aufkreuzt, gibt es einen Einblick in die Welt der Bigband-Musik: Swing, Blues, Latin, Modern Jazz, Fusion. Dabei sind es nicht nur Klassiker aus den jeweiligen Genres, die sich die Musiker aufs Pult legen.

Die Big BAAnd spielt am Mittwoch,

weiter
  • 167 Leser

Gesucht: impotenter Mann fürs Leben

Bühne Das Landestheater Dinkelsbühl bietet Zusatzvorstellungen für das Stück „Suche impotenten Mann fürs Leben“. Karten gibt’s für Dienstag, 18. Dezember, Mittwoch, 19. Dezember, und Mittwoch, 16. Januar. Los geht’s jeweils um 20 Uhr. Kartentel.: (09851) 58252727. Tickets ab 11 Euro. Foto: Draminski

weiter
  • 530 Leser

Lippenstifte, Sex und Lügen

Comedy Am 25. Januar rechnet die Cavewoman mit den Männern ab.

In ihrer Soloshow „Sex, Lügen und Lippenstifte!“ rechnet Cavewoman Heike mit den selbst ernannten „Herren der Schöpfung“ ab. Doch keine Sorge: Cavewoman ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann. Der Abend soll einen vergnüglichen Blick auf das Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen bieten, die sich

weiter
  • 177 Leser

Musikalischer Walzertaumel ins Neue Jahr

Musik Die Stuttgarter Philharmoniker spielen am 4. und 5. Januar im Heidenheimer Congress Centrum.

In Heidenheim wird das Neue Jahr zweimal musikalisch begrüßt: Am Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar, musizieren im Festspielhaus im Congress Centrum Heidenheim die Stuttgarter Philharmoniker – das Festspielorchester der Opernfestspiele Heidenheim.

Als Gast ist bei den Opernfestspielen schon zum zweiten Mal die Geigerin Leticia Moreno dabei.

weiter
  • 158 Leser

Oxford Circus macht in Aalen halt

Der Oxford Circus reist in Sachen Rock. Ohne Netz und doppelten Boden interpretiert die prominent besetzte Band mit enormer Spielfreude die großen Klassiker der Rock- und Bluesrock-Historie. Angeführt wird das Quartett von Siggi Schwarz. Als Frontman und Sänger neben ihm agiert mit enormer stimmlicher Potenz und Bühnenpräsenz Sänger Rico Klemm. Der

weiter
  • 232 Leser

Zahl des Tages

1877

In jenem Jahr galt eine Soirée im Wiener Opernhaus als der erste Opernball in der Donaumetropole Wien. Der Name „Wiener Opernball“ wird erst 1935 eingeführt.

weiter
  • 387 Leser

Für Asperger-Eltern

Aalen. Die Selbsthilfegruppe „Eltern volljähriger Asperger-Autisten“ trifft sich am Dienstag, 18. Dezember, um 19 Uhr im Haus der Katholischen Kirche in den Räumen der Betriebsseelsorge in Aalen in der Weidenfelder Straße 12.

weiter
  • 471 Leser

Geschäftsstellen zu

Aalen. Die Agentur für Arbeit Aalen mit ihren Geschäftsstellen in Bopfingen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd ist am Montag, 24. Dezember, und am Montag, 31. Dezember, geschlossen. Wer sich arbeitslos melden muss, kann dies am jeweils folgenden Werktag nachholen.

weiter
  • 316 Leser

Julmarkt am Limestor in Rainau

Raetovarier Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Alamannengruppe Raetovarier am Limestor ihren Julmarkt, und trotz des ungemütlichen Wetters fanden viele den Weg an den Limes in Rainau. Wer dabei war, konnte Einblicke in die Handwerkstechniken der Alamannen bekommen. Foto: privat

weiter
  • 355 Leser

Jemen – eine humanitäre Katastrophe

Rüstungsexporte Der friedenspolitische Arbeitskreis der SPD Ostalb appelliert an die Bundesregierung.

Aalen. Der friedenspolitische Arbeitskreis der SPD Ostalb traf sich in Aalen, um sich mit den Hintergründen des Jemen-Krieges auseinanderzusetzen. Die UN stufen die gegenwärtige humanitäre Situation im Jemen als eine der größten Katastrophen der Gegenwart ein. Seit 2014 tobt dort ein Krieg, der bereits über 10 000 Tote gefordert hat und in dessen Folge

weiter
  • 133 Leser

Symbol der Hoffnung auf Frieden

Friedenslicht Pfadfinder verteilen das Licht aus Bethlehem im Dekanat Ostalb. 3000 Kilometer hat das Licht zurückgelegt.

Aalen. Auch in diesem Jahr kommt das Friedenslicht von Bethlehem ins Dekanat Ostalb. Das Thema der diesjährigen Friedenslichtaktion lautet: „Friede braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“. Das Friedenslicht verbindet auf seinem über 3000 Kilometer langen Weg nach Deutschland viele Nationen und Religionen miteinander.

weiter
  • 103 Leser
Tagestipp

„Verehrt, verwendet, vergessen“

Die Sonderausstellung „Verehrt, verwendet, vergessen - Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte“ kann bis zum 28. April 2019 im Alamannenmuseum in Ellwangen besichtigt werden.

Alamannenmuseum Ellwangen

14-17 Uhr

Eintritt: 3 Euro (Erwachsene)

weiter
  • 5
  • 114 Leser
Guten Morgen

Gefährliche Produkte

Jürgen Steck über die Produkthaftung, die für wirklich wichtige Produkte gilt

Wir wollen an diesem Tag eine Richtlinie preisen, die uns allen hilft, das Leben zu meistern, die uns weiterbringt, die uns rettet vor Gefahren, von denen wir nicht einmal wussten, dass es Gefahren sind. Die Rede ist von der Produkthaftung, bei Interesse im Detail nachzulesen in der EG-Richtlinie 86/374. Darin ist geregelt, dass der Endabnehmer eines

weiter
  • 387 Leser

Festliches Chorkonzert zum Jubiläum

Konzert Aalener Salvatorchor gestaltet mit Solisten und Orchester einen starken musikalischen Nachmittag unter der Leitung von Hans-Peter Haas.

Zweiter Akt der dreiteiligen musikalischen Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen des Chores der Aalener Salvatorkirche: Das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saens und ein eindrucksvolles Vorprogramm. Es musizierten der Salvatorchor, fünf Solistinnen und Solisten, ein semiprofessionelles Streichorchester unter der Leitung von Hans-Peter Haas.

weiter
  • 314 Leser

1850 Meter langes Rohr eingetroffen

Landeswasserversorgung Der „Durchstich“ der künftigen Trinkwasser-Rohrleitung im Trinkwasserstollen Osterbuch zwischen Oberkochen und Essingen ist am Montag gelungen.

Essingen-Dauerwang

Als das dicke Stahlrohr zwei Meter weit aus dem Stollen ragt, ist es geschafft. Mitarbeiter der Landeswasserversorgung und der Arbeitsgemeinschaft Eichele/Rohrbau Gmünd fallen sich in die Arme und klopfen sich gegenseitig auf die Schultern. Erleichterung ist zu spüren. Adieu, schlaflose Nächte!

Ein Projekt dieser Dimension habe es

weiter

Stillstand auf der Remsbahn

Tarifstreit Wegen Warnstreiks kommen tausende von Bahnkunden zu spät an ihr Ziel. Auch Information über Zugausfälle liegt lahm.

Schwäbisch Gmünd

Auf der Remsbahn standen am Montagvormittag fast alle Räder still: Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) legte den Verkehr auf dieser Bahnstrecke komplett lahm. Für alle, die auf den Zug angewiesen sind oder die Straße entlasten wollten, bedeutete dies: stundenlanges Warten und jede Menge Ungewissheit. Entsprechend

weiter
  • 457 Leser

1850 Meter langes Rohr eingetroffen

Landeswasserversorgung Der „Durchstich“ der künftigen Trinkwasser-Rohrleitung im Trinkwasserstollen Osterbuch zwischen Oberkochen und Essingen ist am Montag gelungen.

Essingen-Dauerwang

Als das dicke Stahlrohr zwei Meter weit aus dem Stollen ragt, ist es geschafft. Mitarbeiter der Landeswasserversorgung und der Arbeitsgemeinschaft Eichele/Rohrbau Gmünd fallen sich in die Arme und klopfen sich gegenseitig auf die Schultern. Erleichterung ist zu spüren. Adieu, schlaflose Nächte!

Ein Projekt dieser Dimension habe es

weiter

Fünf singende Schwestern in der Stadtkirche

Chor Das Vokalensemble Schwesterhochfuenf begeistert die Besucher und stimmt sie auf die Adventszeit ein.

Fünf Schwestern, das ist heutzutage selten, und wenn sie dann noch so schön singen können, ist das eine kleine Sensation. Zum Adventskonzert mit dem Vokalensemble Schwesterhochfuenf kamen die Besucher in Scharen am Sonntagabend in die Aalener Stadtkirche. Etwa 400 werden es gewesen sein.

Mit brennenden Kerzen in der Hand und singend bewegen sich die

weiter

„Es geht vor allem um die Begegnung mit anderen“

Rotary-Suppenstube Diakon Lars Wittek spricht über die Vesperkirche als einen Ort des Miteinanders.

Schwäbisch Gmünd. Wenn Gmünds Diakon Lars Wittek von der Vesperkirche spricht, dann geht es ihm vor allem um die Begegnungen, die dort stattfinden. Und darum, dass alle teilhaben können – an Gesprächen und am Essen. Deshalb findet er es eine tolle Sache, dass die Vesperkirche durch die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost in die Öffentlichkeit

weiter
  • 338 Leser

Viele Kinder gestalten das traditionelle Lichterfest auf dem Hardt

Verein Viele Kinder haben das Programm beim traditionellen Lichterfest auf dem Hardt in diesem Jahr mitgestaltet. Der Verein Starkes Hardt veranstaltet das Lichterfest einmal pro Jahr. Die Feier war wegen des Wetters an die Grundschule verlegt worden und startete mit Punsch, Kaffee, Waffeln und Würstchen. Die Kinder der Kindergärten, der Schule, Mitglieder

weiter
  • 224 Leser

Die JuRe verlost Kinokarten

Jetzt bei der nächsten Ziehung mitmachen!

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Jugendredaktion der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost verlost sechs Plätze am Freitag, 21. Dezember, für den Kinopark Aalen. Und drei Eintrittskarten für das Kino am Kocher in Aalen. 

Und so funktioniert es: Schickt bis zum Einsendeschluss am Donnerstag, 13. Dezember, um 15

weiter
  • 494 Leser

Tosender Beifall für Weihnachtssoirée

Jubiläumskonzert FeMusica-Sängerinnen und Landespolizei-Orchester bringen die vollbesetzte Herz-Jesu-Kirche fast zum Beben. Dirigent Vogelmann hört auf.

Aalen-Fachsenfeld

Der 9. Dezember 2018 wird in den Annalen des Liederkranzes Fachsenfeld einen Ehrenplatz erhalten. Denn der Festabend zum 25-jährigen Bestehen des Frauenchores „FeMusica“ wartete mit einigen Besonderheiten auf.

So wurde der Geburtstag als Weihnachtssoirée in der Kirche begangen, mit einer Gruppe des Landespolizei-Orchesters

weiter

Austausch für alle Seiten bereichernd

Behindertenhilfe Ostalb Spanierinnen zu Gast im Rahmen des Erasmus-Programms.

Aalen. Lorena und Gopy hospitieren im Rahmen des Erasmus-Programms sechs Wochen lang in der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb (BHO).

Der erste Schritt aus dem Flugzeug in Stuttgart war für die wärmeverwöhnten Spanierinnen ein Kälteschock. Die beiden sind aber von der menschlichen Wärme im Umgang mit den Behinderten beeindruckt.

Die 19-Jährigen

weiter
  • 343 Leser

Die Ohmenheimer Wehr hat keine Nachwuchssorgen

Organisationen Freiwillige Feuerwehr ehrt langjährige Mitglieder bei der Hauptversammlung. Lob für die Truppe.

Neresheim-Ohmenheim. Die verlässliche Feuerwehr Ohmenheim bleibt von Nachwuchssorgen verschont: 2019 werden drei junge Männer der derzeit 35 Mann starken Wehr beitreten. In der Hauptversammlung wurde auf 2018 mit 17 Übungen, zwölf Sonderübungen und 14 Einsätzen zurückgeblickt sowie Kameraden geehrt und befördert.

„2019 sollen weiterhin neue Kameraden

weiter
  • 376 Leser

Ausbildung häppchenweise

Arbeitsmarkt Mit einem neuen Teilqualifizierungsprogramm wollen IHK und Arbeitsagentur Un- und Angelernte in den Arbeitsmarkt integrieren und so den Fachkräftemangel lindern. Start ist im Januar.

Aalen.

Der Arbeitsmarkt in der Region marschiert von Rekord zu Rekord. Die Arbeitslosenquote ist so niedrig wie seit mehr als 25 Jahren nicht. Die Schattenseite: Viele Firmen suchen händeringend nach Fachkräften. Mit einem neuen Teilqualifizierungsprogramm namens M-Tronic wollen die IHK Ostwürttemberg und die Arbeitsagentur Aalen nun neue Zielgruppen

weiter
  • 472 Leser

Vier Ostalb-Ensembles überzeugen im Landratsamt

Advent Traditionelles Konzert im Ostalbkreishaus in Aalen – Sänger und Musiker aus dem gesamten Kreisgebiet begeistern das Publikum.

Aalen

Alle Jahre wieder findet im Landratsamt das traditionelle Adventskonzert statt. Wie immer sind viele Menschen der Einladung des Landrats gefolgt. Die Stühle auf den drei Ebenen sind voll besetzt. Hausherr Klaus Pavel heißt alle Besucher herzlich willkommen und gibt einen kurzen Überblick über die Lage im Landkreis. 2,6 Prozent beträgt die Arbeitslosenquote,

weiter

Streik: Chaos auf der Bahn

Verkehr Das Leben in vollen Zügen genießen? – Von wegen! Wie Pendler in der Region den Warnstreikmorgen der Eisenbahner erleben.

Aalen

So hatte sich Sibylle Brause den Start in die neue Arbeitswoche nicht vorgestellt: Um 7.33 Uhr sollte ihr Zug von Aalen nach Schwäbisch Gmünd abfahren. Gegen 8.30 Uhr, so hatte die Westhausenerin geplant, wollte sie an ihrem Schreibtisch in der Mineralölfirma in Schwäbisch Gmünd sitzen, wo sie im Vertrieb arbeitet. Doch daraus wurde nichts. Zwei

weiter

Raimund Veil geht nach 30 Jahren in den Unruhestand

Kolpingsfamilie Bopfinger verabschieden ihren langjährigen Chorleiter und ehren treue Mitglieder.

Bopfingen. Am Kolpinggedenktag hat die Kolpingsfamilie Bopfingen ihren Chorleiter Raimund Veil verabschiedet. Die Kolpingsfamilien aus Bopfingen und Aufhausen feierten gemeinsam im katholischen Gemeindehaus.

Mit einem Gebet, gesprochen von Pfarrer Hermann Rundel und einem Frühstück begann der Tag. Dieses Jahr konnte Vorsitzender Eugen Leuze ein Mitglied

weiter
  • 405 Leser

Chorgesang erhellt die Stadtkirche

Benefizkonzert Der Maulbronner Kammerchor füllt mit seinem großartigen Auftritt in Bopfingen die Spendenkassen für eine Aktion des Lions Clubs Ostalb Ipf für Waisen.

Bopfingen

Bereits zum dritten Male gastierte der Maulbronner Kammerchor in der Stadtkirche. Der Lions-Club hatte zum Benefizkonzert für notleidende Waisen gebeten und viele kamen. Während vor der Kirche Schmuddelwetter herrschte, war es drinnen wunderbar heimelig. Gregor Stempfle war es gelungen, den international erfolgreichen Maulbronner Kammerchor

weiter
  • 5
  • 367 Leser

Internet und Telefon gestört

Teile des Internet- und Telefonnetzes funktioneren nicht

Schwäbisch Gmünd. Bei routinemäßigen Wartungsarbeiten im Netz des Dienstleisters Ropa kam es  zu „unerwarteten Komplikationen“, teilt Anna Semet als Sprecherin der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH auf Nachfrage mit. Dadurch sind Teile des Internet- und Telefonnetzes von GmündCom, ein auf die Region

weiter
  • 5
  • 402 Leser

Bahn: Verkehr im Remstal läuft wieder

Schwäbisch Gmünd/Aalen.  Nach dem folgenschweren Warnstreik der Bahn-Gewerkschaft EVG  läuft der Zugverkehr auf der Remsbahn  im wesentlichen wieder planmäßig. Das sagte eine Bahn-Sprecherin soeben  auf Anfrage. Wegen der Wechselwirkungen im Schienennetz könne es dennoch zu einzelnen  Einschränkungen

weiter

Erfolgreiche Schützen gewürdigt

Jahresabschluss Schützengesellschaft Aalen feiert Ergebnisse aus Wettkämpfen.

Aalen. Die Schützengesellschaft Aalen traf sich zur Jahresabschlussfeier in der „Erzgrube“. Nach der Begrüßung durch Oberschützenmeister Ingmar Pfisterer und dem Essen wurden die Ergebnisse aus Wettkämpfen bekannt gegeben. Zur Auflockerung des Ehrungsmarathons zeigte Lothar Stäbler das Schützenjahr in einer Bilderschau.

Die Jahresabschlussscheibe

weiter
  • 259 Leser

KAB Unterkochen ehrt Mitglieder

Feier Während ihrer Adventsfeier im Bischof-Hefele-Haus ehrte die KAB Unterkochen langjährige Mitglieder: Dagmar Jurtschak (25 Jahre), Peter Bentlage, Hildegard Hompf, Otto Georg Ladenburger, Annemarie Neuhäuser und Leonhard Staudenmaier (jeweils 40 Jahre) sowie Eugen Schäffauer (60 Jahre). Eine Roratemesse unter Mitwirkung des KAB Dreigesangs und

weiter
  • 301 Leser

Schwungvolle Darbietungen

Konzert Hörenswerte Klänge servierte die städtische Musikschule Oberkochen-Königsbronn beim Konzertabend unter dem Motto „Play live.“ Traditionelle Fidelmelodien aus England, Irland und Schottland brachte das Violinensemble der Musikschule zu Gehör, begleitet am Klavier von Musikschulleiter Andreas Hug. Von Barock bis Klassik reichte das

weiter
  • 262 Leser

Wieder einen Schäfer gefunden

Bürgerfragestunde Dass mit der Schäferei wieder alles im Lot ist, erfuhr Josef Winter auf Nachfrage im Oberkochener Gemeinderat.

Oberkochen. Die Schäferei ist ein heißes Kapitel in Oberkochen. Nicht lange ist es her, als ein Schäfer, von dem man sich viel versprochen hatte, einen Scherbenhaufen mit schlimmen Zuständen im Langert oberhalb der Wassertretanlage hinterlassen hatte. Dessen Nachfolger habe es gut gemacht, sagte Josef Winter. Aber der habe nun aufgehört. Was ist nun

weiter
  • 5
  • 436 Leser

Musikalischer Rückblick auf einige Jahrzehnte

Jahreskonzert Musikverein Pommertsweiler und Jugendkapelle glänzen. Langjährige Musiker werden geehrt.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Im Mittelpunkt des Jahreskonzertes des Musikvereins Pommertsweiler standen am Samstag überwiegend geschichtliche Ereignisse. Die wurden von der Hauptkapelle und der Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler hervorragend musikalisch dargeboten. Für 40-jährige aktive Tätigkeit im Musikverein wurde Manfred Sauter zum Ehrenmitglied

weiter
  • 389 Leser

Musikalisch den Limes entlang und in die Schweiz

Jahresabschlusskonzert Musikverein Hüttlingen verabschiedet sich für 2018 mit einem erstklassigen Konzert.

Hüttlingen. Der Musikverein Hüttlingen hat am Samstag mit seinem Jahresabschlusskonzert wie gewohnt einen glanzvollen Höhepunkt hingelegt. Von den Jungmusikern bis zum aktiven Orchester und den Solisten hatte Robert Wahl als Orchesterleiter ein grandioses und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Die Muppet-Show, hieraus das Stück „Mah

weiter

Schlossstraße nächstes Großprojekt

Infrastruktur In Ohmenheim ist das Baugebiet Bennenberg-West fertiggestellt. Demnächst folgt das nächste Vorhaben. Das ist für die beiden Straßen ab dem kommenden Jahr geplant.

Neresheim-Ohmenheim

Die Baugebietserweiterung Bennenberg-West ist abgeschlossen, die ersten Bauwilligen haben mit ihrem Neubau begonnen. Im kommenden Jahr steht nun die nächste Großmaßnahme an. Im Frühjahr beginnt die Sanierung der Schlossstraße. Außerdem wird der Landkreis 2019 den Fahrbahnabschnitt ab der Wallfahrtskapelle Maria Buch bis zum Ortseingang

weiter
  • 401 Leser

„Durchaus Luft nach oben“

Umwelt Ausschuss nimmt Klimabericht zur Kenntnis. OB und Grüne sind beim Thema Parkhaus unterschiedlicher Meinung.

Aalen. Die Stadt hat gegenüber 1992 rund 75 Prozent CO2 gespart. Das geht aus dem Energie- und Klimaschutzbericht 2017 hervor, den Baubürgermeister Wolfgang Steidle im zuständigen Ausschuss vorgestellt hat. Wer Energie spart, spart auch bares Geld. Die Energiekosten sind auf unter drei Millionen Euro gesunken. 2017 waren es 2,8 Millionen.

Die Grünen

weiter
  • 261 Leser

Leise rieselt der Putz im Stiftskeller

Streitthema Sind Planungs- oder Baufehler bei der Marktplatzsanierung Ursache für Feuchtigkeitsschäden im Stiftskeller? Der Petitionsausschuss des Landtags beschäftigt sich mit dem Thema.

Ellwangen

Seit der Marktplatzsanierung 2014 tropft es im „Stiftskeller“ bei starkem Regen von der Decke. Für Ingrid Alice Mayer von der Mayer GBR ist der Fall klar: „Da wurden bei den Bauarbeiten Fehler gemacht.“ Allerdings scheut sie ein gerichtliches Vorgehen gegen die Stadt, weil sie befürchtet, das könnte teurer kommen als

weiter
  • 756 Leser

Reger Austausch – gemeinsame Idee

Bildung Schülersprecher aus dem gesamten Ostalbkreis hören verschiedene Fachvorträge und diskutieren beim ersten Schülersprecherforum im Gmünder Rathaus.

Schwäbisch Gmünd

Der Dachverband der Jugendgemeinderäte hat erstmals das Schülersprecherforum Ostalb veranstaltet. Eingeladen waren die Schülersprecher aller weiterführenden Schulen des Ostalbkreises.

Der Tag begann mit einer Vorstellungsrunde der knapp 30 Teilnehmer. Um den Dialog über die Arbeit der Schülermitverantwortung (SMV) an den unterschiedlichen

weiter
  • 308 Leser

Weleda gehört zu den besten Ausbildern im Land

Bildung Das Unternehmen belegt einen Spitzenplatz bei einer aktuellen Studie zum Thema Ausbildung.

Schwäbisch Gmünd. Die Weleda AG gehört laut einer Studie des Wirtschaftsmagazins Capital und der Personalmarketing-Experten von Ausbildung.de zu den „Besten Ausbildern Deutschlands“. Weleda holte fünf von fünf möglichen Sternen und positionierte sich damit im Spitzenbereich der 700 an der Studie teilnehmenden Unternehmen.

„Die Ausbildungsqualität

weiter
  • 339 Leser

Filme über Hilfe in Nepal

Kino am Kocher Benefizabend für den Verein „Zukunft für Nepal“.

Aalen. Der Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ engagiert sich seit Jahren am Himalaya. Neben dem Aufbau eines Waisenhauses und einer Schule außerhalb von Kathmandu arbeitet der Verein aktuell am Bau einer Ausbildungswerkstatt für die Bereiche Schneiderei, Holz und Metall. Darüber sind verschiedene kleine Filme entstanden. Sie beleuchten

weiter
  • 159 Leser

Motorroller gestohlen

Aalen. Zwischen Freitagabend und Sonntagvormittag wurde ein Motorroller der Marke KYMCO entwendet, der vor einem Gebäude in der Friedrichstraße abgestellt war. Der Roller trägt das blaue Versicherungskennzeichen "722 JNJ".  Der Motorroller ist rot, hat eine schwarze Sitzbank und zwei schwarze Außenspiegel. Der Wert des Rollers

weiter
  • 1320 Leser

30 000 Stunden gelebte Nächstenliebe

Kirche Nachbarschaftshilfen Bonifatius, Maria und Salvator ehren ihre Mitstreiter.

Aalen. Wer anderen hilft, erhält etwas zurück. Etwa 250 Helferinnen und Helfer der Organisierten Nachbarschaftshilfe (NBH) der katholischen Gemeinden Maria, Salvator und Bonifatius kümmern sich aktuell um rund 400 Menschen in Aalen. Bei ihren wichtigen Einsätzen erfahren sie individuellen Dank und Wertschätzung. Allen Helferinnen und Helfern gemeinsam

weiter

Betrunken am Steuer - falsch abgebogen

Zwei Autos Totalschaden

Aalen. Mit Alkohol am Steuer - und dann passiert's: Ein 58 Jahre alter Opelfahrer befuhr am Sonntag, gegen 21.15 Uhr, die Hegelstraße und wollte nach links in die Schellingstraße abbiegen. Hierbei fuhr er laut Polizei auf der falschen Fahrbahnseite und stieß mit dem Volvo eines 47-Jährigen zusammen. Nachdem der Unfallverursacher

weiter
  • 1438 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.59 Uhr: Soeben meldet die Bahn: Nach Ende des Warnstreiks um 9 Uhr soll der Fernverkehr langsam wieder anlaufen. Allerdings müsse noch den ganzen Tag über mit massiven Einschränkungen gerechnet werden. Das gilt auch für den Regionalverkehr - und zwar bundesweit. Die Bahn empfiehlt, größere Reisen zu verschieben.

8.29

weiter

Eine Welt in Eis und Schnee

Bühne Die Inszenierung des Musicals „Die Schneekönigin“ in der Aalener Stadthalle begeistert das Publikum.

Aalen

Freundschaft, Liebe, Trennung, teuflisches Spiel und Versöhnung – so könnte man in Kurzform das Märchen „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen umschreiben. Eine Erzählung, die inzwischen Jahrhunderte überdauert hat, die heute so aktuell ist wie damals. Es geht um Verblendung, Vorspiegelung falscher Tatsachen mit egoistischem

weiter

„Alle Jahre wieder“ - Adventskonzert im Combonihaus Josefstal

Die Comboni-Singers in der vollbesetzten Klosterkirche in Josefstal

Ellwangen-Schleifhäusle. Zum zehnten Mal stimmten am Sonntagabend die „Comboni-Singers“ in der Klosterkirche in Josefstal mit Liedern und Geschichten auf die Advents- und Weihnachtszeit ein. 2009 war es das erste Mal und „eigentlich als einmalige Sache geplant gewesen“, so der Moderator des Abends, Martin Sartor, „doch

weiter
  • 371 Leser

Regionalsport (9)

Den Leichtathleten fehlt ein Jugendleiter

Kreistag Uwe Koblizek bleibt Vorsitzender. Jugendwart kritisiert mangelnde Unterstützung.

Auch die nächsten beiden Jahre werden die Leichtathleten im Ostalbkreis von Uwe Koblizek geführt. Beim Kreistag im Vereinsheim des TSV Hüttlingen wurde der Kreisvorsitzende von den Delegierten der Vereine einstimmig in seinem Amt bestätigt. Die Teilnehmer der Versammlung gewannen zunächst bei einer Führung durch das neu gebaute „Aktivum“,

weiter
  • 324 Leser

HG: Zweiter Saisonpunkt

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen spielt 21:21 in Bolheim.

Über das gesamte Spiel gesehen war es ein gewonnener Punkt für die HG bei der SG Hebrechtingen-Bolheim II, schließlich lag die Mannschaft der Trainer Jürgen Baur und Hajo Bürgermeister zu Beginn der zweiten Hälfte noch sieben Tore im Rückstand. In einem Spiel, das auf beiden Seiten von großer Nervosität geprägt war und das über die volle Distanz durch

weiter
  • 158 Leser

Schrezheim steht im Viertelfinale

Kegeln Die Keglerinnen des KC Schrezheim stehen im Viertelfinale der Champions League. Viele Zuschauer waren beim verdienten 7:1-Sieg im Achtelfinale gegen Podbrezova (Slowakei) dabei. Im Viertelfinale kommt nun Bamberg. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: privat

weiter
  • 351 Leser

„Immer neue Vereine kommen auf uns zu“

Fußball, DJK-Series Hallenturnier-Marathon vom 2. bis 6. Januar: Mitorganisator Jochen Beckers im Interview.

Vom 2. bis 6. Januar läuft der Turnier-Marathon der DJK Wasseralfingen in der Talsporthalle. Der Ehrenamtliche Jochen Beckers spricht darüber, wie er in die Organisation „reingerutscht“ ist, über den zeitlichen Aufwand, den Verzicht auf Antrittsprämien und volle Zuschauerränge.

Herr Beckers, ist die DJK-Gemeinschaft wie ein Virus?

Jochen

weiter
  • 258 Leser

Zahl des Tages

5988

Mitglieder haben die in 27 Vereinen organisierten Leichtathleten insgesamt im Ostalbkreis. Das sind knapp zwei Prozent der Gesamtbevölkerung (311 000 Menschen).

weiter
  • 221 Leser

Basketball Merlins holen US-Flügelspieler

Der 1,98 Meter große US-Amerikaner Robert Arnold wird das Bundesliga-Team der „Hakro Merlins Crailsheim“ künftig auf den Flügelpositionen verstärken. Der 30-Jährige spielte zuletzt bei JDA Dijon in der ersten französischen Liga, zuvor unter anderem in Finnland, Belgien und Griechenland. „Er bringt Allroundqualitäten mit und soll uns

weiter
  • 248 Leser

Erfolgreicher Hallenauftakt des LAC

Leichtathletik Die Essinger Bihlmaier, Mansel, Vöhringer und Frey überzeugen beim Hallensportfest in Ulm.

In Ulm ging das traditionelle Hallensportfest über die Bühne. Mit dabei waren mit Johannes Bihlmaier, Luca Mansel, Philipp Vöhringer und Laura Frey auch vier Athleten des LAC Essingen. Allesamt zeigten hierbei gute Auftritte inklusive zahlreicher persönlicher Bestleistungen – Philipp Vöhringer krönte seine Leistung zudem mit der Silbermedaille

weiter
  • 169 Leser

TSV-Nachwuchs eröffnet TurnGala

Turnen 30-köpfige Gruppe des TSV Wasseralfingen, bestehend aus jungen Turnerinnen, Akrobaten und Tänzerinnen, eröffnet die TurnGala in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle.

Wie auch in den vergangenen Jahren geht in Aalen die TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbunds mit internationalen Sport- und Showstars über die Bühne. Eröffnet wird das Spektakel in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle einmal mehr von jungen Turnerinnen, Akrobaten und Tänzerinnen des TSV Wasseralfingen.

Auch in diesem Jahr ist der TSV Wasseralfingen

weiter
  • 363 Leser

Die besten Torjäger der Halbserie

Fußball, Bezirk Die Fußball-Ligen im Bezirk Ostwürttemberg haben sich in die Winterpause verabschiedet, da ist es Zeit, auf die erfolgreichsten Torschützen zu blicken.

Sie sorgen für die Würze, das Salz in der Fußballsuppe: Die Torschützen, die auf vielen Plätzen im Bezirk Woche für Woche die Fans jubeln lassen. Wir werfen an dieser Stelle einen Blick auf die erfolgreichsten Torjäger der ersten Saisonhälfte.

Bezirksliga

Mit 19 Treffern aus 15 Einsätzen glänzt in der Bezirksliga Patrick Brümmer. Der offensivstarke

weiter
  • 420 Leser

Überregional (88)

Oper

„Die Weiden“ sind nicht der große Wurf

Wiener Staatsoper enttäuscht mit politisch brisantem, aber lau inszeniertem Stück auf Durs Grünbeins Libretto.
In den vergangenen Jahren gern als staubiges Opernmuseum für Wien-Touristen bezeichnet, hat die Wiener Staatsoper am Samstag vor ausverkauftem Haus seit acht Jahren erstmals wieder eine abendfüllende Oper uraufgeführt. Das Publikum zeigte sich angetan bis begeistert von Johannes Maria Stauds gut zweistündigem Opus „Die Weiden“ aufs Libretto weiter
  • 403 Leser

„Doppelpacker“ Lewandowski gut drauf

Robert Lewandowski war gut drauf. Der Torjäger erschien mit Ehefrau Anna und einem breiten Lächeln zur Weihnachtsfeier von Bayern München. Seine gute Laune kam nicht von ungefähr: Der Pole hatte den ersten Liga-Heimsieg seit fast drei Monaten gegen den 1. FC Nürnberg (3:0) per Doppelpack fast im Alleingang herausgeschossen. Zum 42. Mal traf Lewandowski weiter
  • 161 Leser

18,5 Millionen für Nothilfe

Prominente sammeln auf Gala Geld für „Ein Herz für Kinder“.
Die Spendengala „Ein Herz für Kinder“ hat 18,5 Millionen Euro eingebracht. Die Hilfsaktion war vor 40 Jahren von der „Bild“-Zeitung gegründet worden, um Schüler im Straßenverkehr besser zu schützen. Heute gehen die Spenden an notleidende Kinder weltweit. Prominente wie die Bundesjustizministerin Katarina Barley, die Box-Champions weiter
  • 302 Leser

22-jährige Wanderin ermordet

Die Leiche der in Neuseeland vermissten britischen Studentin ist gefunden, ein Verdächtiger in Haft.
Eine Woche nach ihrem Verschwinden in Neuseeland ist die 22-jährige Grace Millane tot aufgefunden worden. Die Leiche lag in einem Wald bei Auckland. Zuvor hatte die Polizei einen 26-jährigen Mann festgenommen, den sie beschuldigt, die 22-Jährige ermordet zu haben. Millane, die Tochter eines britischen Immobilien-Millionärs, hatte in Lincoln ein Bachelor-Studium weiter
  • 610 Leser

Afrikamuseum wieder geöffnet

Nach fünf Jahren und einem mehr als 65 Millionen Euro teuren Umbau ist das umstrittene Afrikamuseum in Tervuren bei Brüssel am Samstag wiedereröffnet worden. Das Gebäude umfasst nun auf 11 000 Quadratmetern vor allem Werke aus dem Kongo. Ideologisch wandelte es sich laut Direktor Guido Gryseels vom Kolonialmuseum zu einem Museum des zeitgenössischen weiter
  • 327 Leser

Bahnreisende brauchen Zeit

Die EVG ruft ihre Mitglieder heute zu Warnstreiks auf.
Bahnfahrern drohen heute Zugausfälle und Verspätungen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) kündigte an, heute von 5 Uhr bis 9 Uhr bundesweit zu Arbeitsniederlegungen aufzurufen. Als Grund nannte die Gewerkschaft ein zu geringes Lohnangebot in der laufenden Tarifrunde. Laut Deutscher Bahn könnte der Streikschwerpunkt in Nordrhein-Westfalen weiter
  • 232 Leser

Bessere Platzierung für Gebhardt

Die Hohenloherin erhält Listenplatz 15 für die Europawahl im Mai. Spitzenkandidatin ist Ministerin Katarina Barley.
Die baden-württembergische SPD-Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt kandidiert auf Platz 15 der Wahlliste ihrer Partei für die Europawahl am 26. Mai. Gebhardt erhielt gestern bei einer Delegiertenkonferenz in Berlin 172 Ja-Stimmen bei 18 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen. „Auch wenn ich der Meinung bin, dass die SPD Baden-Württemberg insgesamt bessere weiter
  • 138 Leser
Fußball

Das Publikum wieder versöhnt

Während die Fans nach dem 4:1 gegen Duisburg auf Rang drei schielen, blicken die Profis nach unten.
Das letzte Heimspiel im Jahr 2018 war zumindest was das Resultat betrifft nach dem Geschmack von Trainer Frank Schmidt vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Mit dem 4:1 (1:0) gegen den MSV Duisburg haben die Kicker von der Ostalb nur noch zwei Punkte Rückstand auf Relegationsrang drei (Union Berlin). In Heidenheim heißt es aber weiter: schön auf weiter
  • 135 Leser

Die Welt in die Pflicht nehmen

Ein großer Tag: Heute nehmen die Jesidin Nadia Murad und der kongolesische Arzt Denis Mukwege in Oslo den Friedensnobelpreis entgegen. Gestern forderten sie gemeinsam die Weltgemeinschaft auf, Gewalt gegen Frauen in Kriegen zu bekämpfen. Auch diese Weltgemeinschaft begeht heute einen großen Tag: Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird 70 Jahre weiter
  • 174 Leser

Doch noch Chance für Mimi Kraus?

Handball-Bundestrainer Christian Prokop wird heute (11 Uhr) in Rostock sein vorläufiges Aufgebot für die Heim-Weltmeisterschaft im Januar bekanntgeben. 28 Spieler werden nominiert. Kurz vor der WM, die am 10. Januar in Berlin mit der Partie gegen ein gemeinsames Team aus Korea beginnt, muss Prokop eine Auswahl mit 16 Spielern bestimmen. Spannend wird weiter
  • 125 Leser
Börsenparkett

Donald Trump nervt Börsianer

Das dominierende Thema an der Börse bleibt das Verhältnis zwischen den USA und China. Längst ist es nicht nur der Handelsstreit, es sind die ständigen Attacken des US-Präsidenten auf das Reich der Mitte. Donald Trump missfällt die ökonomische und politische Macht Chinas. Gespräche mit dem chinesischen Präsidenten mit hoffnungsvollen Signalen sind längst weiter
  • 324 Leser
Biathlon-Weltcup

Durchwachsen gestartet

Die deutschen Skijäger beenden den ersten Weltcup mit nur einem Podestplatz.
So richtig zufrieden waren die ohne Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier angetretenen deutschen Biathleten nicht. Erstmals seit vier Jahren starteten die Skijägerinnen ohne Podestplatz in die neue Saison, in die Top-Ten schafften es nur Franziska Preuß und Debütantin Anna Weidel. Die Männer-Bilanz von Pokljuka war nur durch das erste Karriere-Podium weiter
  • 126 Leser

Dörries tritt zurück

Schwimmen Gabi Dörries ist als Präsidentin des Deutschen Verbandes (DSV) überraschend zurückgetreten. Sie sehe keine Basis mehr für eine weitere Zusammenarbeit, sagte die Software-Unternehmerin aus Elmshorn am Verbandstag in Bonn. Messi überragend Fußball Spaniens Meister FC Barcelona hat das Lokalderby gegen Espanyol mit 4:0 (3:0) gewonnen und die weiter
  • 114 Leser
Ski Alpin

Ein gebrauchtes Wochenende

Die deutschen Skirennläufer können nicht punkten. Stefan Luitz kämpft weiter mit der „Sauerstoff-Affäre“.
Die Reise nach Val d'Isère hätte sich Felix Neureuther vielleicht besser geschenkt. „Ich bin glücklich, wieder im Weltcup zu sein“, sagte er nach seinem Comeback – doch die Rückkehr hatte er sich anders vorgestellt: Am Samstag im Riesenslalom reichte es nach großen Schwierigkeiten nur zu Platz 21, der Slalom gestern musste wegen starker weiter
  • 122 Leser

Ein Tag zum Wegwerfen

Armer Ermin Bicakcic: Dem Hoffenheimer „gelang“ zunächst ein Eigentor per Kopf. Keine 180 Sekunden später warf sich der TSG-Verteidiger in einen Schuss und fälschte ihn so ab, dass er erneut unhaltbar im TSG-Tor landete. Foto: Eibner weiter
  • 127 Leser

Eine Stadt im Belagerungszustand

Paris erlebt ein weiteres gewaltvolles Wochenende. Trotz eines enormen Polizeiaufgebots kommt es zu Ausschreitungen. Präsident Macron will sich wieder an die Gelbwesten wenden.
„Jeremy, mit y“, heiße er, erklärt der Endzwanziger, der seinen Nachnamen nicht nennen will. Am Samstagmorgen um 10 Uhr ist der eine gelbe Warnweste tragende Bauarbeiter endlich auf den Champs-Elysées angekommen. Die halbe Nacht hat er in einem Bus gesessen, mit dem er und andere „Gelbwesten“ aus dem ostfranzösischen Département weiter
  • 234 Leser

England Hasenhüttl: Debüt mit Niederlage

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool den ersten Patzer von Titelverteidiger Manchester City genutzt und die Tabellenführung in der englischen Premier League übernommen. Ralph Hasenhüttl dagegen kassierte bei seinem Einstand als Teammanager des FC Southampton eine Niederlage. Im Kellerduell bei Cardiff City verloren die Saints 0:1. Der ehemalige Leipzig-Trainer weiter
  • 128 Leser

Europäische Union Timmermans für Brexit-Stopp

Der sozialdemokratische Europa-Spitzenkandidat Frans Timmermans lädt Großbritannien ein, den Brexit zu stoppen. „Was mich angeht, ist das Vereinigte Königreich für immer mehr als willkommen zu bleiben“, sagte er auf dem Parteitag der Europäischen Sozialdemokraten. Der Niederländer wurde in Lissabon als Spitzenmann für die Europawahl und weiter
  • 204 Leser
Filmpreis

Filmpreis Mutiges Flüchtlings-Drama

Unter 380 eingereichten Filmen ist „Styx“ des österreichischen Regisseurs Wolfgang Fischer in Nürnberg mit dem Menschenrechts-Filmpreis in der Kategorie „Langfilm“ ausgezeichnet worden. Die Präsidentin der Deutschen Filmakademie, Iris Berben, nannte den Film über ein beschädigtes und hoffnungslos überfülltes Flüchtlingsboot mutig. weiter
  • 311 Leser

Flasbarth will zur Uno

Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth will neuer Chef des Umweltprogramms der Vereinten Nationen werden. Das Bundeskabinett habe seiner Kandidatur zugestimmt, so das Umweltministerium. Flasbarth hatte schon 2016 kandidiert, aber gegen den Norweger Erik Solheim verloren. weiter
  • 182 Leser

Flug hinter den Mond

China schickt seinen Rover „Chang'e 4“ auf die Rückseite.
China hat seinen Mondrover „Chang'e 4“ zum Mond geschickt. Er soll auf der Seite landen, die von der Erde aus nicht zu sehen ist. Der Start auf einer Rakete vom Typ Langer Marsch vom Raumhafen Xichang sei gelungen, teilt Chinas Nachrichtenagentur Xinhua mit. „Chang'e 4“ soll sein Ziel um den Neujahrstag herum erreichen. Es ist weiter
  • 339 Leser

Frauen-Fußball Schwere Gegner in WM-Gruppe

Die deutschen Fußballerinnen haben für die Gruppenphase der WM in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli 2019) eine schwere Aufgabe erwischt. Der zweimalige Titelträger trifft in der Vorrundengruppe B auf China, Spanien und Debütant Südafrika. Das ergab die Auslosung in Paris. Ausgetragen werden die Spiele am 8. Juni (21 Uhr) in Rennes, am 12. Juni (18) in weiter
  • 119 Leser

Freude und Frust nach dem Neustart

Die Christdemokraten haben sich mit Annegret Kramp-Karrenbauer neu aufgestellt. Das löst nicht nur Freude aus, weder in der Union, noch bei politischen Mitstreitern. Manche hinterfragen bereits Merkels weitere Kanzlerschaft.
Die Ära Merkel wird nicht ohne konkrete Folgen zu Ende gehen. Die Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers zur neuen Parteichefin verändert nicht nur die CDU, sondern auch die Koalition und Opposition. Ein Überblick: Innerhalb der Union wartet auf die Neue viel Arbeit. Wie viel, das lässt sich an zwei Zahlen ablesen: Das sind zum einen die 48,25 Prozent für weiter
  • 252 Leser

Früher den Job wählen

Das Land will Jugendlichen helfen, sich beruflich zu orientieren.
Jugendliche sollen früh erkennen, was sie wollen und was sie können. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will deshalb die berufliche Orientierung an den mehr als knapp 600 Haupt- und Werkrealschulen im Land stärken. „Das Kultusministerium möchte diesen Markenkern wieder schärfen und zugleich ins öffentliche Bewusstsein rücken“, teilte weiter
  • 112 Leser

Fußball Zwei Deutsche feiern US-Titel

Die Fußball-Profis Julian Gressel und Kevin Kratz haben vor der Rekordkulisse von 73 000 Zuschauern mit Atlanta United als erste Deutsche den Meistertitel in der nordamerikanischen Profiliga MLS gewonnen. Atlanta setzte sich im Finale 2:0 (1:0) gegen Portland Timbers durch und gewann bereits im zweiten Jahr des Bestehens erstmals den MLS-Cup. weiter
  • 120 Leser

Galgenfrist für den 500-Euro-Schein: Ausgabe noch bis zum 26. April

Die Bundesbank und die österreichische Nationalbank geben den 500-Euro-Schein noch bis zum 26. April aus – und damit drei Monate länger als die anderen 17 nationalen Zentralbanken des Eurosystems. Der Grund: In Deutschland und Österreich werden die meisten dieser Scheine nachgefragt. Wie sich das auf die Nachfrage auswirke, sei schwierig vorherzusagen, weiter
  • 421 Leser
Kommentar Thomas Gotthardt zur Niederlage des VfB Stuttgart

Gefährliche Untiefen

Ein solides Mittelfeldteam der Fußball-Bundesliga kann mit so einer Niederlage, wie sie der VfB Stuttgart gestern in Mönchengladbach erlitten hat, irgendwie leben. Blöd gelaufen, einiges zusammen gekommen, nächste Woche Ärmel hochkrempeln und einfach gewinnen – so ähnlich wäre wohl die Reaktion. Der VfB ist kein solides, gefestigtes Mittelfeldteam, weiter
  • 120 Leser

Gekenterte Seglerin aus Meer gerettet

Susie Goodalls Yacht treibt seit einem Mastbruch im Pazifik. Ein chinesischer Frachter kommt zu Hilfe.
Die britische Weltumseglerin Susie Goodall (29) ist aus dem Pazifik gerettet worden. Zwei Tage, nachdem ihr Schiff vor Kap Hoorn gekentert war, nahm der chinesische Frachter „Tian Fu“ sie an Bord. Er hatte dafür extra seine Route geändert. Goodall hatte als Soloseglerin am „Golden-Globe-Race“ teilgenommen. Ihr Boot „DHL weiter
  • 352 Leser

Geldregen für Marcus Ehning

Mehr als 600 000 Euro hat sich Marcus Ehning gestern gesichert: Der Springreiter aus Borken setzte sich am Sonntag im Sattel von Pret A Tout im Großen Preis von Genf durch, der zum Grand Slam des Pferdesports gehört. Ehning erhielt für den Erfolg in Genf 400 000 Schweizer Franken (355 000 Euro) sowie als Gewinner des Großen Preises weiter
  • 128 Leser

Geschenk für Mainz

Mainz hat mit Glück einen Punkt gegen Hannover 96 geholt.
Der FSV Mainz 05 hat dank eines fragwürdigen Elfmeters noch einen Punkt im Duell mit Hannover 96 gerettet. Die Rheinhessen kamen im gestrigen Bundesliga-Heimspiel durch das späte Ausgleichstor von Daniel Brosinski (86.) per Foulelfmeter zum 1:1 (0:1). Vorausgegangen war eine leichte Berührung an Mainz-Stürmer Jean-Philippe Mateta, woraufhin Schiedsrichter weiter

Handelsstreit Chinas Export wächst langsamer

Der Zollstreit mit den USA hat Chinas Außenhandel im November stark belastet. Dieser verlangsamte sein Wachstum , wie am Samstag veröffentlichte Zahlen der Regierung in Peking zeigen. Die Exporte stiegen im Jahresvergleich um 5,4 Prozent auf einen Wert von 227,4 Mrd. US-Dollar – im Oktober hatte die Steigerung aber noch 15,5 Prozent betragen. weiter
  • 316 Leser

Handgreiflichkeit Streifenwagen mit Taxi verwechselt

Beamte müssen Pfefferspray gegen aggressiven 27-Jährigen einsetzen
Ein Betrunkener hat am Stuttgarter Flughafen offenbar ein Polizeifahrzeug mit einem Taxi verwechselt. Der 27-Jährige versuchte am frühen Sonntagmorgen in den Streifenwagen einzusteigen. Als die Polizisten ihm dieses Ansinnen verwehrten, wurde der Mann handgreiflich. Bei der folgenden Auseinandersetzung setzten die Beamten Pfefferspray ein. Der 27-Jährige weiter
  • 134 Leser

Hausbesetzung Aktivisten klagen über Leerstände

Nach einem Konzert der Band „Ton Steine Scherben“ haben 40 Aktivisten ein Haus in Tübingen besetzt. Das Wohnhaus sei vor mehreren Jahren verkauft worden. Der neue Eigentümer habe es leerstehen lassen. In Tübingen gebe es 150 solcher Häuser – die Stadt gehe trotz Zweckentfremdungsverbot nicht dagegen vor. OB Boris Palmer teilte den weiter
  • 138 Leser

Hermes Höhere Preise für Pakete

Hamburg. Pakete werden teurer: Der Paketdienst Hermes und die Posttochter DHL wollen die Preise erhöhen. Hermes hatte bereits im Frühjahr die von den Versendern zu zahlenden Paketpreise um durchschnittlich 4,5 Prozent angehoben. 2019 soll es eine weitere Anhebung geben. Hintergrund sind die steigenden Mindestlöhne für Zusteller. Auch die Posttochter weiter
  • 349 Leser

Heute Warnstreik bei der Bahn

Nach gescheiterten Gesprächen müssen sich Pendler und Reisende auf Zugausfälle einstellen.
Tausende Fahrgäste und Pendler müssen am heutigen Montag mit Zugausfällen und Verspätungen rechnen. Nach Angaben der Bahn soll im Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) von 5 bis 9 Uhr Nordrhein-Westfalen ein Schwerpunkt der Aktionen sein. Doch die EVG ruft bundesweit Mitarbeiter zum Ausstand auf. Der Grund: Am Samstag waren die Deutsche weiter
  • 309 Leser

Hickmann mit gutem Debüt

Brose Bamberg hat die jüngsten Querelen gut verarbeitet.
Brose Bamberg hat sportlich keinen Schaden aus den Querelen um die Trennung von Geschäftsführer Rolf Beyer genommen. Der neunmalige deutsche Basketball-Meister gewann souverän mit 93:77 (52:34) bei den Hakro Merlins Crailsheim. Neben dem klaren Erfolg freuten sich die Bamberger über die Rückkehr eines lange verletzten Spielers: Ricky Hickman gab sein weiter
  • 138 Leser
Beschluss

Härte gegen aggressive Ausländer

CDU stimmt Initiative aus dem Land zu, künftig härter gegen Täter vorzugehen, die Beamte oder Hilfskräfte angreifen.
Der CDU-Bundesparteitag hat sich am Wochenende auf Initiative Baden-Württembergs für eine Änderung des Aufenthaltsgesetzes ausgesprochen. Danach sollen ausländische Straftäter, die Polizisten, Vollstreckungsbeamte, Feuerwehrleute oder Rettungskräfte angegriffen haben, künftig konsequent und zügig ausgewiesen werden. „Gemessen an ihrem Bevölkerungsanteil weiter
  • 118 Leser

Im Bob läuft's

Auf die Olympia-Helden ist auch im Weltcup-Alltag Verlass. Beim Saisonauftakt in Sigulda feierten die deutschen Bobs drei Siege in drei Rennen und knüpften an die Winterspiele an. Alleine Francesco Friedrich (li.) gewann beide Zweierrennen. dpa weiter
  • 126 Leser
Lothar-Späth-Award

Innovative Entwickler geehrt

Zwei Firmen aus dem Land und eine aus Thüringen erhalten den ersten Lothar-Späth-Award.
Daniela Späth-Zöllner war sich sicher: „Diese Arbeit hätte Papa ganz besonders gut gefallen.“ Die Tochter des früheren Ministerpräsidenten hatte am Samstag in Stuttgart bei der ersten Vergabe des Lothar-Späth-Awards die Aufgabe, den Träger des zweiten Preises zu würdigen. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis ging an das Start-up-Unternehmen weiter
  • 116 Leser

Jetzt rollt die Linie 2

Ulm hat eine Neue: Ab sofort verbindet die Straßenbahnlinie 2 den Kuhberg mit dem Eselsberg. Neun Kilometer lang ist die Strecke, 27 Minuten ist man vom Schulzentrum bis zum Science Park II unterwegs. Mit Festakt, Freifahrten und einem großen Programm hat die Stadt am Samstag die Inbetriebnahme nach drei Jahren Bauzeit gefeiert. OB Gunter Czisch sprach weiter
  • 235 Leser

Karambolage Riesige Parklücke ist doch zu klein

50-Jähriger fährt mit 3,3 Promille gegen geparktes Auto und legt sich schlafen
Um sein Auto in einer 25 Meter langen Parklücke abzustellen, hat ein Betrunkener in Immendingen (Kreis Tuttlingen) rund sechs Anläufe benötigt. Dabei schob der 50-Jährige ein geparktes Auto einen Meter nach vorne, so die Polizei. Dabei richtete er rund 2000 Euro Schaden an. Ohne sich um Weiteres zu kümmern, ging er in seine Wohnung und legte sich schlafen. weiter
  • 102 Leser

Keine Beobachtung

Das Bundesamt für Verfassungsschutz wird die Zentrale des Moscheeverbandes Ditib offenbar nicht überwachen. Der Bunde habe bei seiner Bewertung einen Kurswechsel vollzogen, berichtet die „Welt am Sonntag“. Offiziell gibt es noch keine Äußerung. weiter
  • 201 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur steigenden Rüstungsproduktion

Keine Waffen für die Saudis

Waffenproduzenten machen glänzende Geschäfte – egal, ob sie nun in den USA, in Russland oder Deutschland sitzen. Das dritte Jahr in Folge ist die Produktion gestiegen, um die eigenen Armeen zu modernisieren. Denn das Gefühl, in einer zunehmend unsicheren Welt zu agieren, wo immer mehr nationale Egoismen um sich greifen und Verträge nicht mehr weiter
  • 243 Leser

Kleine Kinder ausgesetzt

Die 31-jährige Mutter ist überfordert. Eine Nachbarin hilft.
Eine 31-jährige Mutter hat in Peine (Niedersachsen) ihre drei Kinder (3, 4 und 7) nur in Unterwäsche bekleidet vor die Haustür gesetzt. Eine Nachbarin holte die Kinder sofort zu sich in die Wohnung und verständigte die Polizei. Nach Angaben der Polizei ist die Mutter überfordert. Das Jugendamt hat die Kinder fürs Erste in die Obhut ihres Großvaters weiter
  • 367 Leser

Klimagipfel Umweltschützer in Gewahrsam

Zwei Mitarbeiter einer ukrainischen NGO sind deutschen Umweltschützern zufolge am Rande der UN-Klimakonferenz stundenlang von polnischen Sicherheitskräften festgehalten worden. Die Aktivisten von „Ecoaction“ seien am Samstagmorgen in Kattowitz von Grenzschützern festgenommen worden, teilten der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland weiter
  • 197 Leser
Geschichte

Klotzen mit Konzept

Das Land will die Fundorte und Museen im Südwesten besser verknüpfen. Im Zentrum steht die Heuneburg.
Diese Erhebung über dem Donautal bei Hundersingen, war das Pyrene? Jene vom griechischen Geschichtsschreiber Herodot im 5. Jahrhundert v. Chr. erste namentlich genannte Stadt jenseits der Alpen? Oder lag die Kelten-Metropole doch am Zusammenfluss von Brigach und Breg? Ein ungeklärter Streit – einig kann man sich aber sein, dass es im Südwesten weiter
  • 157 Leser
VfB Stuttgart

Knüppeldickes Ende

Bei der 0:3-Niederlage in Mönchengladbach verletzen sich Dennis Aogo, Andreas Beck und Weltmeister Benjamin Pavard. Und Erik Thommy sieht Gelb-Rot.
Bis zur 69. Minute hielt der VfB Stuttgart ein 0:0 bei Borussia Mönchengladbach. Doch am Ende kam es wieder einmal knüppeldick für das Team von Trainer Markus Weinzierl. Nicht nur wegen der Tore der eingewechselten Joker Raffael und Florian Neuhaus. Zu allem Überfluss unterlief Benjamin Pavard auch noch ein Eigentor zum 0:3-Endstand, bei dem sich der weiter
  • 131 Leser
Handball-EM

Krimi ohne Happy End

Die Turnier-Niederlage der deutschen Spielerinnen gegen Ungarn wiegt schwer: Nun ist das Halbfinale aus eigener Kraft nicht mehr zu erreichen.
Bundestrainer Henk Groener spendete Trost, die Blicke der Handballerinnen gingen enttäuscht ins Leere: Das Ende ihres EM-Höhenfluges und das nun drohende Aus in der Hauptrunde musste die DHB-Auswahl erst einmal verarbeiten. Nach dramatischen Minuten und dem entscheidenden Gegentor acht Sekunden vor Schluss verloren die Deutschen ihr zweites Hauptrundenspiel weiter
  • 122 Leser
Schlager

Lebenslänglich du

Der Altmeister der augenzwinkernden Erotik: Roland Kaiser nimmt seine Fans in der gut gefüllten Stuttgarter Porsche-Arena mit ins Land seiner lustig lustvollen Lieder.
Wenn Roland Kaiser zurückschaut, sagt er „Danke!“. Wenn er nach vorn schaut, sagt er „Ja zu allem, was kommt!“ Dann singt er „Wir geh'n durch die Zeit“ und nimmt seine Fans in der Stuttgarter Porsche-Arena mit auf eine Reise: durch seine Karriere, in die Welt der Gefühle, Sehnsüchte und Lüste. Er komme ja noch aus weiter
  • 335 Leser

Massive Polizeipräsenz

Zur Demo von AfD-Mann Räpple kommen rund 75 Zuhörer.
Die Polizei hat in Stuttgart mit einem starken Aufgebot bei einer Kundgebung des AfD-Landtagsabgeordneten Stefan Räpple und einer Gegendemo ernste Zusammenstöße verhindert. Wegen Sachbeschädigung, Widerstands und Beleidigung wurden laut Polizei zwei Teilnehmer festgenommen. Eine Polizistin erlitt ein Knalltrauma durch einen Böller. Durch Pfefferspray weiter
  • 109 Leser

Mehr als 1700 „Gelbwesten“ festgesetzt

Polizei geht mit Härte gegen Protestteilnehmer vor.
Bei den neuen Protesten der „Gelbwesten“ in Frankreich sind nach Regierungsangaben mehr als 1700 Menschen vorläufig festgenommen worden. Allein in Paris setzte die Polizei laut Präfektur 1082 Protestteilnehmer vorübergehend fest. Für 1220 der Betroffenen wurde anschließend eine Ingewahrsamnahme angeordnet. In Frankreich ist dies bis zu 48 weiter
  • 241 Leser

Menschenrechte in Bedrängnis

Vor 70 Jahren verabschiedeten die Vereinten Nationen die Erklärung der Menschenrechte. Auf dem Jahrestag liegen Schatten.
Es war kühl und ungemütlich: Am 27. Januar 1947 trat die Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen in New York zum ersten Mal zusammen, in einer stillgelegten Fabrik. Unter dem Vorsitz von Eleanor Roosevelt, der Witwe von US-Präsident Franklin D. Roosevelt, wartete eine epochale Aufgabe. Die Kommission sollte die erste international gültige Erklärung weiter
  • 285 Leser

Mexikanerin wird „Miss World“

Vanessa Ponce de Leon (26) aus Mexiko ist die neue „Miss World“. Sie gewann den zum 68. Mal ausgetragenen Wettbewerb, zu dessen Finale in Sanya (China) 118 Frauen angetreten waren. Ponce de Leon wurde gleichzeitig „Miss World Americas“. Zur „Miss World Europe“ wurde Maria Vasilevich aus Weißrussland gekürt. Foto: weiter
  • 414 Leser

Migrationspakt Regierungskrise in Belgien

Das Regierungsbündnis in Belgien ist am Streit über den UN-Migrationspakt zerbrochen. Die flämische Nationalisten-Partei N-VA erklärte gestern ihren Rückzug aus der Viererkoalition, weil Premierminister Charles Michel gegen ihren erklärten Willen zur UN-Migrationskonferenz nach Marrakesch reisen wollte. Fünf Monate vor der Parlamentswahl hat Michels weiter
  • 240 Leser
Hockey-WM

Mit einer Zitterpartie zum Gruppensieg

Die deutsche Nationalmannschaft hat mit einem Pflichtsieg gegen Malaysia das Viertelfinalticket gelöst. Beim 5:3 offenbarte das Team jedoch Schwächen in der Defensive.
Erschöpft und erleichtert zugleich winkten die deutschen Hockey-Männer ihren Fans auf der Ehrenrunde in Bhubaneshwar zu. Nach einem hart erkämpften 5:3 (3:2) gegen Außenseiter Malaysia fiel der Jubel über den Gruppensieg und den damit verbundenen Einzug ins Viertelfinale verhalten aus. „Wir haben uns das Leben selbst schwer gemacht, wir haben weiter
  • 107 Leser

Nabu ruft zu landesweiter Wintervogelzählung auf

Der Nabu ruft landesweit zum Wintervogelzählen vom 4. bis zum 6. Januar auf. Zum neunten Mal findet die bundesweite Aktion „Stunde der Wintervögel“ statt, bei der jeder mitmachen kann, um den Vogelbestand vor seiner Haustüre zu erfassen. Das Ergebnis könnte überraschend sein, denn der heiße Sommer führte zu einem großen Nahrungsangebot für weiter
  • 127 Leser
Kommentar Michael Gabel zu den Warnstreiks bei der Bahn

Nerven nicht überreizen

Schlechter Service, steigende Preise und jetzt auch noch das: Im Bahnverkehr drohen Warnstreiks. Ausgerechnet in der Weihnachtszeit will die Gewerkschaft EVG in der laufenden Tarifauseinandersetzung Stärke demonstrieren. Es ist wie so oft bei Streiks im Bahn- oder Flugverkehr: Man verlegt sie in die Hauptreisezeit, damit sie möglichst spektakuläre Bilder weiter
  • 201 Leser

Neuer Prozess in Stuttgart?

Das OLG prüft, ob es zu einem eigenen Musterverfahren kommt.
Das Oberlandesgericht Stuttgart hat nach einem Richterwechsel einen Termin für eine mündliche Verhandlung angesetzt: Anfang Februar will sich das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart noch einmal mit der Frage befassen, ob die Rolle der VW-Dachgesellschaft Porsche SE in einem eigenen Verfahren in der baden-württembergischen Landeshauptstadt beleuchtet werden weiter
  • 341 Leser

Neuer Trainer in Jena

Fußball Drittligist Carl Zeiss Jena hat Lukas Kwasniok als neuen Trainer verpflichtet. Der 37-Jährige folgt auf Mark Zimmermann, der nach der 1:2-Heimniederlage gegen den SV Meppen entlassen wurde. Kwasniok war zuletzt als Trainer der U-19-Mannschaft des Drittligisten Karlsruher SC tätig. Verletzter in Duisburg Fußball Beim Spiel der Drittligisten Uerdingen weiter
  • 135 Leser

Pechstein angeschlagen

Eisschnelllauf Wegen akuter Rückenprobleme ist Claudia Pechstein nicht über den elften Platz über 5000 Meter beim Weltcup in Polen hinausgekommen. Der Start war für die Berlinerin zwingend nötig, um die Chance auf eine Qualifikation für die Heim-WM zu wahren. Beckert trumpft auf Eisschnelllauf Patrick Beckert hat mit einem vierten Rang über 10 000 weiter
  • 112 Leser
Popmusik

Popmusik Ehrung für Sänger aus dem Süden

So hat schon die Karriere von Juli und Luxuslärm begonnen: mit einem Deutschen Rock & Pop Preis. Am Samstag erhielten die seit 1983 vergebene Auszeichnung für Nachwuchsmusiker in Siegen die Münchner Band Just Duty Free, Sophia & Band aus Osnabrück sowie Axel Nagel aus Schwäbisch Gmünd, der in der Sparte „Deutscher Singer-Songwriter“ ebenso weiter
  • 332 Leser
Kunst

Porträts mit der Dampfwalze

Werkschau in München: Der Maler Alex Katz gehört zu den Wegbereitern der amerikanischen Pop Art.
Alex Katz und Andy Warhol sind ohne Zweifel wesensverwandt, beide gehören sie zu den wichtigsten Wegbereitern der US-Pop-Art, beide haben sie die besonderen Eigenheiten der Werbe- und Modewelt in Manhattan mit der Muttermilch aufgesogen. Aber es gibt schon beträchtliche Unterschiede zwischen diesen Kunstgiganten. Während Warhol seine gesamte Umgebung weiter
  • 331 Leser
Auszeichnungen

Preis für Paul Behren

Der in Tübingen geborene Schauspieler Paul Behren (27) hat den Boy-Gobert-Preis für Nachwuchsschauspieler an Hamburger Bühnen erhalten. Er sei ein „spielender Theater-Überdenker“ lobte die Jury der mit 10 000 Euro dotierten Auszeichnung der Körber-Stiftung „Tatort“ bester Spielfilm Der nächste Stuttgarter „Tatort“ weiter
  • 328 Leser

Raser Männer liefern sich ein Rennen

Zwei Autofahrer haben sich am Samstag auf einer Landesstraße bei Hüttisheim (Alb-Donau-Kreis) ein illegales Rennen geliefert. Die Fahrzeuge überholten mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, ohne Rücksicht auf den Gegenverkehr zu nehmen, so die Polizei. Der Fahrer eines weiteren Autos sei dabei nach rechts abgedrängt worden und habe auf dem Grünstreifen weiter
  • 116 Leser

Rumoren in der Südwest-CDU nach Niederlage von Merz

Enttäuschte Mitglieder in Baden-Württemberg kündigen ihren Austritt an. Kramp-Karrenbauer macht derweil den JU-Chef zum Generalsekretär.
Bei einer ganzen Reihe baden-württembergischer CDU-Kreisvorsitzender und Delegierter des CDU-Bundesparteitags sind übers Wochenende Erklärungen und Ankündigungen zum Parteiaustritt von enttäuschten Anhängern von Friedrich Merz via E-Mail oder SMS eingegangen. Bislang gibt es zwar weder offizielle Zahlen noch einen Überblick, da die Kreisgeschäftsstellen weiter
  • 5
  • 401 Leser

Russische Aktivistin ist tot

Frühere sowjetische Dissidentin war scharfe Kritikerin von Präsident Putin
Die bekannteste Menschenrechtsaktivistin Russlands, Ljudmilla Alexejewa, ist tot. Die Vorsitzende der Moskauer Helsinki-Gruppe starb nach Regierungsangaben mit 91 Jahren in einer Klinik in Moskau. Alexejewa war eine Ikone des Kampfes für Bürgerrechte. Kreml-Chef Wladimir Putin würdigte ihre Arbeit. Er schätze ihren Beitrag für die Entwicklung der Zivilgesellschaft weiter
  • 246 Leser

Rüstungsgüter Produktion steigt weiter

Die weltweite Produktion von Rüstungsgütern ist 2017 zum dritten Mal nacheinander gestiegen. Laut Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri belief sich der Verkauf von Waffen- und Militärdiensten der 100 größten Rüstungsunternehmen auf 398,2 Milliarden US-Dollar (350 Mrd. Euro). Das waren 2,5 Prozent mehr als 2016. US-Unternehmen sind für 57 Prozent weiter
  • 196 Leser
Revierderby gegen Dortmund

Schalke nach Pleite im Abstiegskampf

Nach dem 1:2 im Revierderby steckt der Vizemeister im Tabellenkeller fest. An Tedesco gibt es dennoch keine Zweifel.
Die Mannschaft am Boden, der Trainer in Erklärungsnot: Beim FC Schalke 04 herrscht nach dem 1:2 im Revierderby gegen Borussia Dortmund Tristesse. Mit 14 Punkten nach 14 Spieltagen steckt der Vizemeister der Vorsaison im Abstiegskampf. Der tiefe Fall bereitet auch dem Trainer-Aufsteiger des Vorjahres Sorgen. Gleichwohl gibt sich Domenico Tedesco weiterhin weiter
  • 133 Leser

Ski nordisch Noch sind die Beine müde

Die deutschen Skilangläufer haben zum Abschluss des Weltcups in Beitostölen den sechsten Platz in der Staffel belegt. In der Besetzung Thomas Wick, Jonas Dobler, Lucas Bögl und Thomas Bing schaffte es das DSV-Quartett über 4 x 7,5 Kilometer in einen Zielsprint um Rang vier, musste sich dort aber geschlagen geben. „Die Männer-Staffel ist gut gelaufen, weiter
  • 125 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur neuen Führungskultur

Spontan und kraftvoll

Die westlichen Demokratien haben ein Problem. Überall stellt sich die Frage, wie politische Führung der neuen Zeit aussehen könnte. Die klassische Regierungskunst steht am Scheideweg. Kann sich das autoritäre Modell der Vergangenheit halten oder muss es einer flexibleren Führung Platz machen, die auf die neue Unordnung in den Gesellschaften reagiert? weiter
  • 218 Leser

Tafeln im Land suchen dringend junge Helfer

Viele Initiatoren der über 140 Angebote waren schon bei der Gründung der Läden im Rentenalter.
Gut 140 Tafeln versorgen Menschen im Südwesten mit Lebensmitteln. Die meisten drückt selbst ein Problem: „Wir haben immense Nachwuchssorgen, besonders gravierend bei den Vorständen der Vereine“, sagte der Vorsitzende des Zusammenschlusses Tafel Baden-Württemberg, Wolfhart von Zabiensky. Deshalb seien in den vergangenen Jahren bereits mehrere weiter
  • 100 Leser

Theis mit Karrierehoch

Deutsche in der nordamerikanischen Profiliga NBA.
Der deutsche Basketball-Nationalspieler Daniel Theis ist mit den Boston Celtics in der nordamerikanischen Profiliga NBA weiter in der Erfolgsspur. Dem Rekordmeister gelang beim 133:77-Erfolg bei den Chicago Bulls der höchste Sieg der Geschichte. Theis erzielte beim fünften Erfolg in Serie mit 22 Punkten und zehn Rebounds einen Karrierebestwert. Beim weiter
  • 128 Leser

Tod auf der Flucht vor Reizgas

Sechs Menschen sterben, als hunderte versuchen, eine italienische Diskothek durch einen einzigen Notausgang zu verlassen.
Fünf Jugendliche und eine Frau sind in einer Massenpanik in einer italienischen Diskothek ums Leben gekommen. Sie wurden erdrückt, als hunderte Besucher durch nur einen Nebeneingang aus dem Club „Lanterna Azzurra“ in Corinaldo drängten. Der Grund für die Panik: Jemand hatte im Club anscheinend Reizgas versprüht. Unbestätigten Medienberichten weiter
  • 369 Leser

Unfall 25-Jähriger fährt gegen Baum

Bei einem Unfall bei Gutenzell-Hürbel (Kreis Biberach) sind vier junge Männer schwer verletzt worden. Ein 25-Jähriger habe die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei gegen einen Baum gefahren, teilte die Polizei mit. Der Mann und seine 20, 22 und 24 Jahre alten Mitfahrer seien bei dem Unfall am frühen Sonntagmorgen eingeklemmt worden. Die Feuerwehr weiter
  • 216 Leser
Hintergrund

Viele Baustellen

Weiter so mit AKK? Der CDU-Parteitag hat sich mit der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer gegen einen Bruch mit der Vergangenheit unter Angela Merkel entschieden. Doch die Neue an der Spitze will längst nicht alles machen wie bisher. Migration: Der Streit um den Herbst 2015 und die Flüchtlingspolitik dürfe nicht das Hartz IV der Union werden, warnt weiter
  • 5
  • 206 Leser
abc abc

Weißes Haus Trump tauscht Stabschef aus

Am Jahresende wird Trumps Stabschef John Kelly nach fast zwei Jahren aus dem Amt scheiden. Das gab US-Präsident Donald Trump bekannt. Kellys Ausschieden war erwartet worden. Der Präsident und der Vier-Sterne-General liegen seit längerer Zeit im Clinch und redeten zuletzt nicht mehr miteinander. Favorit für Kellys Nachfolge ist der 36-jährige Nick Ayers, weiter
  • 190 Leser

Wenn der Wille Berge versetzt

Was für ein Unterschied: Die Freiburger schlagen Leipzig, weil sie mehr investieren.
Nur bei der Verabschiedung von seinem Kollegen Christian Streich huschte ein kurzes Lächeln über Ralf Rangnicks Gesicht. Wie es um seine Laune wirklich bestellt war, verriet der Trainer und Sportchef von RB Leipzig wenige Sekunden später. Mit finsterer Miene und hängenden Schultern stapfte der 60-Jährige nach dem 0:3 (0:2) beim SC Freiburg von dannen. weiter
  • 130 Leser
TCRH in Mosbach

Wo jeden Tag eine Katastrophe passiert

Im Training Center Retten und Helfen (TCRH) in Mosbach trainieren Einsatzkräfte den Ernstfall. Auch die Landespolizei setzt auf den Standort.
Zerstörte Gebäude, ausgebrannte Autos, ein umgestürzter Bus mit geborstenen Scheiben, Berge aus Schutt, Beton und Eisen: Im diffusen Licht des Wintermorgens offenbart sich auf dem Areal der ehemaligen Neckartalkaserne in Mosbach im Neckar-Odenwald- Kreis eine Szenerie wie aus einem Katastrophenfilm. Brandgeruch in der Luft, in der Ferne flackernder weiter
  • 162 Leser

Überweisung in Sekunden

Viele Banken nutzen einen neuen Service der Europäischen Zentralbank. Der ermöglicht Geldtransfers in Echtzeit. Was Verbraucher wissen sollten.
Viele Sparkassen, die Hypo-Vereinsbank, die Deutsche Bank und andere Institute bieten ihren Kunden den Service schon an, bei den Volks- und Raiffeisenbanken soll des demnächst soweit sein: Überweisungen in Echtzeit, so dass das Geld schon innerhalb von Sekunden auf dem Konto der Empfängerin oder des Empfängers landet. Jetzt offeriert nach dem privaten weiter
  • 479 Leser

Zehn Mal so viel Zoll

Der Verband der Bayerischen Wirtschaft sieht mit Sorge die Androhung der USA, dass die Einfuhrzölle auf deutsche Autos auf bis zu 25 Prozent steigen sollen. Dann drohten den Autoherstellern Zollkosten von bis zu 5 Mrd. EUR im Jahr – zehn Mal so viel wie aktuell. Weitere sieben guten Jahre Die Bauwirtschaft im Südwesten hat nach den Worten weiter
  • 326 Leser

Zweite Straßenbahnlinie rollt durch Ulm

Ab sofort verbindet die Straßenbahnlinie 2 in Ulm den Kuhberg mit dem Eselsberg. Neun Kilometer lang ist die Strecke, 27 Minuten ist man unterwegs. 270 Millionen Euro hat das Projekt gekostet, fast doppelt so viel wie vor zehn Jahren gedacht. Mit Festakt, Freifahrten und einem großen Programm hat die Stadt am Samstag die Inbetriebnahme nach drei Jahren weiter
  • 111 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England AFC Bournemouth – FC Liverpool 0:4 FC Arsenal – Huddersfield Town 1:0 FC Burnley – Brighton Hove Albion 1:0 West Ham – Crystal Palace 3:2 Cardiff City – FC Southampton 1:0 Manchester Utd. – FC Fulham 4:1 FC Chelsea – Manchester City 2:0 Leicester – Tottenham Hotspur 0:2 Newcastle weiter
  • 126 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga 1. FFC Frankfurt – VfL Wolfsburg 2:6 (1:3) Werder Bremen – Mönchengladbach 5:0 (0:0) SC Freiburg – SC Sand 2:2 (0:1) SG Essen-Schönebeck – MSV Duisburg 6:0 (2:0) Turbine Potsdam – Hoffenheim 1:1 (0:0) FC Bayern – Leverkusen 8:0 (2:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 12/34, 2. FC weiter
  • 121 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren Karlsruher SC – Kaiserslautern 2:3 (0:2) FC Bayern – 1899 Hoffenheim 1:2 (0:1) Eintr. Frankfurt – FSV Frankfurt 3:1 (2:1) FSV Mainz 05 – FC Ingolstadt 3:2 (1:1) Stuttg. Kickers – VfB Stuttgart 0:4 (0:2) FC Augsburg – 1. FC Nürnberg 2:3 (2:1) 1. FC Heidenheim – SC Freiburg weiter
  • 108 Leser

Z_Leichtathletik

Leichtathletik EM in Tilburg/Niederlande Männer, Cross: 1. Ingebrigtsen (Norwegen) 28:49 Min., 2. Kimeli (Belgien) 28:52, 3. Kaya (Türkei) 28:56, ... 23. Orth (Regensburg) 29:49, 42. Boch (Regensburg) 30:25, 56. Reinhardt (Jena) 30:44. Frauen, Cross: 1. Can (Türkei) 26:05 Min., 2. Schlumpf (Schweiz) 26:06, 3. Grövdal (Norwegen) 26:07, ... 6. Burkard weiter
  • 111 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zum neuen Rentenpaket:

Nicht nur in Frankreich ist die gegenwärtige ausufernde Enttäuschung und Wut über Macrons Politik der Abgehängten und sozial Schwachen groß, auch in Deutschland wird der Chor der Unzufriedenen von Tag zu Tag größer.

Die Beratungen und Diskussion im Bundestag bei der Verabschiedung des Bundeshaushaltes 2019 in Höhe von 357 Milliarden Euro haben es bei

weiter
  • 5
  • 271 Leser

Das Leben ist ein Geheimnis!

Wir können das Geheimnis des Lebens nicht verstehen aber erfahren, wenn wir uns Zeit nehmen, um unser „Dasein“ mit allen Sinnen zu erfahren.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Yoga-Vereins Abtsgmünd e.V. eine besinnliche Weihnachtszeit und die kostbarsten Geschenke die wir uns in dieser hektischen Zeit noch schenken

weiter
  • 4
  • 831 Leser
Hat Ellwangen zu viel Wald?

Zum geplanten Bau des Kunstrasenfelds:

Der sorglose Umgang mit den heimischen Wäldern gibt mir Grund zu großer Sorge. Nicht nur, dass für Windräder großflächig Wald gerodet wird, jetzt soll auch noch ein großes Stück Wald am Waldstadion für ein Kunstrasenfeld weichen. Gleichzeitig zeigen wir auf andere Länder und schlagen die Hände über dem Kopf zusammen (für soviel Unverstand), weil sie

weiter
  • 4
  • 218 Leser
Lesermeinung

Zur angekündigten Schließung der KSK-Filiale in Tannhausen:

Der Unmut des Bürgermeisters und des Gemeinderats wegen der bevorstehenden Filialschließung ist nachvollziehbar. Aber die endgültige Schließung war seit langem vorhersehbar. Die zuletzt noch zwei halben Tage Filialöffnung sind lächerlich, das rentiert sich vorne und hinten nicht. Das gleiche Schicksal dürfte die gegenüberliegende Filiale der VR-Bank

weiter
  • 3
  • 281 Leser
Durch die LEA nur gewonnen

Zur Entscheidung über die Zukunft der LEA:

Auch wenn ich kein Christ wäre, wäre ich für die Weiterführung der LEA. Ich bin überzeugt, dass Ellwangen durch sie nur gewonnen hat, an Weltoffenheit, Bekanntheit und auch ökonomisch. Man kann anderer Meinung sein, aber die Argumente der Gegner überzeugen mich nicht. Etwa wenn es heißt, man sei nicht grundsätzlich gegen Flüchtlinge, sondern nur gegen

weiter
  • 1
  • 260 Leser

Gemeinsamer Trainingstag der Garden oder Kennenlernen mal anders...

Unter diesem Motto lud der Trainerstab der Teddy Garde und der Blauen Garde der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen zum ersten gemeinsamen Trainingstag am 08.12.2018 die 25 Tänzerinnen ein. „Im nächsten Jahr darf die Blaue Garde mindestens 2 Mädels der Teddy Garde in ihren Reihen begrüßen. Da ist es gerade für

weiter

Adventsfeier beim Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd

Die Arbeit ist getan und Ruhe kehrt ein bei den Mitgliedern des OGV-Schwäbisch Gmünd, so traf man sich zur Adventsfeier in dem wunderschön renovierten Festsaal des Schönblicks.Das Vorstandsmitglied Alfred Gauger konnte eine stattliche Zahl Mitglieder mit ihren Angehörigen begrüßen, besonders freute er sich darüber,

weiter
  • 3
  • 931 Leser

inSchwaben.de (1)

Erste geprüfte Detektei Deutschlands nach DIN SPEC 33452

Seit etwa einem Jahr gibt es die neue Norm DIN SPEC 33452 zum Zweck einer geprüften sowie nachweisbaren Qualität von Wirtschafts- und Privatermittlungen. Nun wurde in Stuttgart die erste Detektei nach DIN SPEC 33452 zertifiziert.

Im Arbeits- sowie Privatleben geraten Menschen immer wieder in Situationen, in welchen sie zwar Straftaten oder ein Fehlverhalten vermuten, jedoch auf eigene Faust keine Chance sehen, diese zu überprüfen und vor Gericht zu beweisen. Sei es Steuerhinterziehung von einem Manager, Arbeitszeitbetrug durch einen Mitarbeiter oder Untreue bei der

weiter
  • 1
  • 1180 Leser