Artikel-Übersicht vom Montag, 17. Dezember 2018

anzeigen

Regional (184)

Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Iggingen. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) organisiert am Freitag, 28. Dezember, ab 14.30 bis 19.30 Uhr einen Blutspendetermin in der Igginger Gemeindehalle. Blut spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag. Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline

weiter

Haushalt und Wald

Gemeinderatssitzung Sitzung in Täferrot am Mittwoch, 19. Dezember.

Täferrot. Über den Haushalt der Gemeinde Täferrot für kommendes Jahr, die Gebühren, Steuern und Investitionen, diskutiert der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch, 19. Dezember, um 18 Uhr im Bürgersaal im Rathaus. Zudem berichtet der Revierförster über die Waldbewirtschaftung 2018 und einen Ausblick auf 2019. Außerdem werden Blutspender geehrt

weiter
  • 165 Leser

Investitionen und Gebühren

Gemeinderatssitzung Leinzeller befassen sich mit dem Haushalt 2019.

Leinzell. Wo will die Gemeinde Leinzell im kommenden Jahr investieren? Und wie sollen die Gebühren und Steuern aussehen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Leinzeller Gemeinderat in seiner Sitzung an diesem Dienstag, 18. Dezember, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Neben der Vorberatung des Haushalts mit den Anträgen der Gemeinderatsfraktionen

weiter
  • 137 Leser

Neue Infrastruktur am Lammplatz

Übergabe Zwei Elektro-Ladeboxen der EnBW ODR wurden am Montag in der Mutlanger Ortsmitte in Betrieb genommen.

Mutlangen

Ladekarte dranhalten – und schon geht’s los“, erklärt Lorenz Eitzenhöfer als Kommunalbeauftragter der EnBW ODR die einfache Technik der beiden neuinstallierten E-Ladeboxen am Lammplatz in Mutlangen. Diese befinden sich nicht auf Säulen wie etwa in Leinzell oder Durlangen, sondern sind auf der Rückseite in die Holzfassade

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Neue Krabbelgruppe

Gschwend-Frickenhofen. Kurz vor den Weihnachtsferien ist in Frickenhofen eine neue Krabbelgruppe an den Start gegangen. Sie läuft dienstags ab 15 Uhr im Schmidt-Haus in Frickenhofen. Ansprechpartnerin für Fragen aller Art rund um die neue Krabbelgruppe ist Alice Braun aus Mittelbronn, Telefonnummer (07972) 9129411.

weiter
  • 381 Leser

Spende für eine Delfintherapie

Benefiz Der Strickkreis des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und das Jugendrotkreuz (JRK) Göggingen spenden zusammen mit dem Hundesportverein Sulzbach-Laufen 400 Euro für die Delfintherapie von Guilia Algieri. Dieser Betrag konnte vor allem aus dem Verkauf von Adventskränzen und Gestricktem erzielt werden. Foto: privat

weiter
  • 680 Leser

Traum aus Lichtern und Musik

Waldweihnacht Die Abtsgmünder Vereine gestalten den Abend auf der Erlesklinge vorweihnachtlich.

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Vereine haben sich vor Weihnachten auch in diesem Jahr ins Zeug gelegt. So erlebten die Besucher auf der Erlesklinge einen Weihnachtstraum von Lichtern und Musik. Waldweihnacht auf dem Gelände des Schwäbischen Albvereins ist angesagt. Schon der Weg stimmt die Gäste ein – gerahmt von zahllosen Lichtlein, aufgestellt

weiter
  • 246 Leser

Verkauf der Bauplätze in Eschach läuft gut

Gemeinderat Eschach kann sich mit der Beschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeugs beschäftigen.

Eschach. Die Gemeinde Eschach beabsichtigt, das Wohngebiet „Vordere Höhe“, am nordöstlichen Ortsrand von Eschach zu erschließen. 26 Bauplätze stehen auf 2,1 Hektar zur Verfügung. Der Verkauf der Bauplätze laufe gut, konnte der Eschacher Bürgermeister Jochen König am Montag im Gemeinderat verkünden. Elf Bauplätze seien bereits verkauft,

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmusik

Durlangen-Zimmerbach. Der Musikverein Zimmerbach wird am vierten Advent, am Sonntag, 23. Dezember, ab 16.30 Uhr mit adventlicher Musik und Bewirtung auf dem Zimmerbacher Dorfplatz musikalisch auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen – und zwar bei jeder Witterung. Auf viele Besucher freut sich der Musikverein Zimmerbach.

weiter
  • 423 Leser

Zahl des Tages

15

Minuten ist die gesetzliche Hilfsfrist in Baden-Württemberg für Retttunswagen und Notarzt. Wie gut diese Frist im Ostalbkreis eingehalten werden kann, lesen Sie auf Seite 24.

weiter
  • 476 Leser

Feuer in Firma Mitarbeiter löschen selbst

Aalen-Neukochen. Mit sieben Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften rückten die Freiwilligen Feuerwehren Aalen und Unterkochen am Samstag kurz nach 8 Uhr zu einem vermeintlichen Brand nach Neukochen aus. In einem Firmengebäude war laut Polizei beim Schreddern von Papierausschluss ein Papierstapel entzündet worden, der jedoch von Mitarbeitern noch vorm Eintreffen

weiter
  • 552 Leser
Polizeibericht

Brandalarm

Aalen. Mit sieben Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften rückten die Freiwilligen Feuerwehren Aalen und Unterkochen am Samstag kurz nach 8 Uhr zu einem vermeintlichen Brand nach Neukochen aus. In einem Firmengebäude war beim Schreddern von Papierausschluss ein kleiner Papierstapel entzündet worden, der jedoch von Mitarbeitern gelöscht werden konnte. Sachschaden

weiter
  • 608 Leser

Drei Unfälle in drei Stunden auf der B29

Polizeibericht Hoher Sachschaden und zahlreiche Verletzte am Montagnachmittag bei Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Innerhalb weniger Stunden ereigneten sich am Montag auf der Bundesstraße 29 drei schwere Unfälle mit Verletzten und hohem Sachschaden. Die Folge waren Staus bis in den Abend hinein.

Kurz nach 13 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem Opel auf Höhe Benzfeld langsam auf die Gegenspur und stieß frontal mit einem Mercedes Citan zusammen.

weiter
  • 114 Leser

Staus nach Unfällen auf der B29

Polizei Es war ein rabenschwarzer Tag am Montag für die Autofahrer auf der B29: In zwei Stunden krachte es gleich drei Mal rund um Schwäbisch Gmünd. Dabei wurden in diesem BMW zwischen Mögglingen und Gmünd der Fahrer und zwei Kleinkinder verletzt. Mehr über die Unfälle auf Seite 11. Foto: Tom

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Sonntag einen Sachschaden in unbekannter Höhe, als er einen BMW beschädigte, der in der Friedrich-Ebert-Straße abgestellt war. Die Beschädigung wurde gegen 14.35 Uhr bemerkt. Hinweise an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert am SG

Aalen. Das Schubart-Gymnasium lädt am Mittwoch, 19. Dezember, um 19 Uhr zum Weihnachtskonzert in den Festsaal ein. Chor und Orchester der musikalischen Oberstufe präsentieren unter anderem die Nussknacker-Suite von Tschaikowsky sowie verschiedene moderne Weihnachtstitel. Die musikalische Leitung haben Gudrun Möhrle und Martin Eisner. Der Eintritt ist

weiter
  • 337 Leser
Guten Morgen

Wir singen, wenn's hilft

Anke Schwörer-Haag mit einer großen Rede an den Wetterapostel

Mensch Petrus! Du bist zu früh. Eine Woche hättest Du noch dichthalten müssen, und dann hätten sich Klein und Groß riesig gefreut über die weiße Pracht, die Du am Sonntag nun einfach mal so großzügig über die Ostalb verteilt hast. Weiße Weihnachten wären es geworden – „white christmas“ – so beliebt und begehrt, dass es sogar

weiter
  • 208 Leser

Advent Weihnachtsspiel in Essingen

Essingen. Schüler aus verschiedenen Früherziehungs-, Gesangs- und Instrumentalklassen der Essinger Musikschule gestalten am Mittwoch, 19. Dezember, um 18 Uhr in der Schloss-Scheune das Weihnachtsvorspiel „Damit das Christkind kommen kann“. Mit Weihnachtsliedern und Kompositionen aus der klassischen Literatur präsentieret die Musikschule

weiter

Blutspende DRK bittet nach Essingen

Essingen. Der DRK-Ortsverein Essingen veranstaltet am Freitag, 4. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Remshalle. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Für das leibliche Wohl und eine Kinderbetreuung ist gesorgt. Chefredakteur Damian Imöhl löst seine verlorene

weiter

Unfall Auf glatter Straße gegen Telefonsäule

Essingen. Auf rund 3000 Euro beziffert sich der Sachschaden, den ein 21-Jähriger am Sonntagabend verursachte. Das teilt die Polizei mit. Demnach bog der Mann kurz vor 22.30 Uhr mit seinem Audi nach links in die Reutestraße ein. Auf der eisglatten Fahrbahn kam er von der Straße ab, fuhr gegen eine Telefonsäule und beschädigte im weiteren Verlauf zwei

weiter

Haushalt in Mögglingen

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen tagt am Freitag, 21. Dezember, ab 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen, unter anderem, die Beratungen des Haushaltsentwurfs 2019 und des Bebauungsplans „Sportgelände“. Zu Beginn der Sitzung gibt Bürgermeister Adrian Schlenker einen Jahresrückblick über die wichtigsten Ereignisse in der

weiter
  • 571 Leser

Seilspringen für die Gesundheit

Bildung Sportliches Projekt der Herzstiftung zur Prävention an der Laubenhartschule in Bartholomä .

Bartholomä. Zwei Stunden lang durften die Drittklässler aus Bartholomä unter professioneller Anleitung von Beate Dehmel bei einem Präventionsprojekt der Deutschen Herzstiftung verschiedenste Seilsprünge kennenlernen und üben, so dass es am Ende der Trainingseinheit eine „Seillsprungvorstellung“ für die Eltern und für den Kindergarten „Arche

weiter
  • 134 Leser

St. Vitus in Heuchlingen leuchtet

Besagte Außenbeleuchtung findet in diesem Jahr eine Fortsetzung. Der Wunsch der Spenderin, die ungenannt bleiben will, ist es, die Kirche bis 28. Dezember beleuchten zu lassen. Dadurch soll eine stimmungsvolle Atmosphäre in der Gemeinde geschaffen werden.

weiter
  • 413 Leser

Bürgermeister Peter Lang wird eingesetzt

Heuchlingen. Peter Lang wird am Freitag, 21. Dezember, bei einer Feierstunde des Gemeinderats Heuchlingen in sein Amt eingesetzt. Damit beginnt seine dritte Amtszeit. Der stellvertretende Bürgermeister und Gemeinderat Georg Schmid nimmt die Wiederverpflichtung vor, auch Gerd Hägele spricht ein Grußwort. Die Blechbläser des Musikvereins sorgen für die

weiter
  • 205 Leser

Dialog über Bauland gefordert

Gemeinderat Bewohner des „Gehren“ appellieren an die Räte. Preise für Wasser und Abwasser konstant.

Heuchlingen. Die bauliche Entwicklung in der Leintalgemeinde kann nur oberhalb bestehender Baugebiete erfolgen. „In der Talaue geht nichts“, sagte Bürgermeister Peter Lang am Montag im Gemeinderat. Diverse Erweiterungsmöglichkeiten werden momentan unter die Lupe genommen. Sprich, die Geologie wird geprüft und vieles mehr. So auch oberhalb

weiter
  • 199 Leser

„Tatsächlich Liebe“ im Kino

Schwäbisch Gmünd. Den Weihnachtsklassiker „Tatsächlich Liebe“ zeigen die Gmünder Tagespost und das Kino „Brazil“ in diesem Jahr zum zwölften Mal zeigen. Am Sonntag, 23. Dezember, im Kino „Brazil“. Um 10.30 Uhr geht’s los. Mit Punsch mit oder ohne Schuss. Und mit Gutsle, wenn die Besucher welche mitzubringen.

weiter
  • 219 Leser

Garten Schäden vorbeugen

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Wie wirken sich der trockene Sommer und Herbst auf das kommende Gartenjahr aus? Auf diese Frage geht Kreisfachberater Franz-Josef Klement in seinem Vortrag an diesem Dienstag, 18. Dezember, ab 19 Uhr im Streuobstzentrum Wetzgau ein. Denn das Wissen über zu vermutende Schadensschwerpunkte bietet die Chance, vorbeugende Maßnahmen

weiter
  • 142 Leser
Guten Morgen

Adrenalin für Stuhlhocker

Martin Simon über Adrenalinkicks im Alltag und einen Zahnarzt mit Humor.

Manche brauchen ja unbedingt den ultimativen Adrenalinkick. Bungee-Jumping, Fallschirmspringen, mit Haien tauchen oder die Streif runter. Alles Kinderfasching. Hart arbeitende Familienväter, die weder Zeit noch Geld für solche Eskapaden haben, holen sich die Endorphine anderswo. Beispielsweise bei der nächtlichen, nervenaufreibenden aber letztlich

weiter
  • 191 Leser

Attacken auf die Remsbahn

Plüderhausen/Lorch. Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag vier Einkaufwägen auf die Gleise bei Plüderhausen gelegt und so den Lokführer eines Regionalexpresses zur Schnellbremsung gezwungen. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der Lokführer gegen 0.30 Uhr von Stuttgart nach Aalen, als er die Wagen im Gleis bemerkte. Trotz Bremsung konnte er laut

weiter
  • 192 Leser

BI: Entscheid abgelehnt

Hallenbad Stadt informiert am Dienstag über das weitere Verfahren

Schwäbisch Gmünd. Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart hat am Montag der Stadt Gmünd seine Stellungnahme zu einem Bürgerentscheid über ein kommunales Hallenbad oder ein Investorenbad übermittelt. Von dieser Stellungnahme hängt ab, ob es den Bürgerentscheid geben wird oder nicht. „Noch“ sei diese „ein behördeninterner Vorgang“,

weiter
  • 5
  • 531 Leser

Das Friedenslicht aus Bethlehem ist da

Hoffnung Das Friedenslicht von Bethlehem ist in Schwäbisch Gmünd angekommen. Ab diesem Dienstag, 18. Dezember, wird es in den Gmünder Kirchen Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus, St. Michael sowie St. Peter und Paul verteilt. Foto: Tom

weiter
  • 431 Leser

Konzert im Kloster

Schwäbisch Gmünd. Der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen gibt sein traditionelles geistliches Konzert im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd an diesem Dienstag, 18. Dezember. Beginn ist um 19 Uhr in der Klosterkappelle. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten, die für die Konzertreise des Chores verwendet werden.

weiter
  • 336 Leser

Die Liebe ist ihr großes Thema

Musik Die preisgekrönte Sängerin Omnitah begeistert ihr Publikum am Sonntag im Exlibris mit Gefühlen und erzählt von ihren früheren Problemen mit Weihnachten.

Schwäbisch Gmünd

Und dann wurde es doch noch eine Weihnachtstournee: Omnitah, Preisträgerin im deutschen Rock- und Pop-Bereich, spielte ihr Programm am Sonntag in Café Exlibris vor vollem Haus. Ist die Dame in Gmünd doch bereits seit Jahren bekannt – und beliebt. Ihre unverbrauchte Art, ihre Ehrlichkeit in Gefühlsdingen und ihre unverwechselbare

weiter
Kurz und bündig

Musik im Stauferklinikum

Schwäbisch Gmünd. Musikalische Darbietungen erfreuen in der Weihnachtszeit die Patienten des Stauferklinikums. Am Donnerstag, 20. Dezember, singt ab 15.30 Uhr der Chor des Scheffold-Gymnasiums vor dem Caf´e. Am Sonntag, 23. Dezember singt ab 9.30 Uhr der Gesangverein „Germania Mutlangen“ in den Stockwerken und am Montag, 24. Dezember, spielt um 13.30

weiter

Rilling im Schönblick

Musik Werke von Johann Sebastian Bach am Donnerstag ab 19.30 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Helmuth Rilling, weltweit als Bach-Experte gerühmt, gestaltet das Weihnachtskonzert im „Schönblick“ am Donnerstag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr. Dazu reist neben Rillings eigenem Ensemble der „Purcell Chor Budapest“ an, Ungarns bestes professionelles Vokalensemble. Neben zwei Weihnachts-Kantaten erklingt mit

weiter
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Als Vorbereitung auf Weihnachten laden die katholischen Kirchengemeinden Heilig-Kreuz-Münster, St.Franziskus und St.Peter und Paul am Mittwoch, 19. Dezember, um 14 Uhr zur Eucharistiefeier mit Bußbesinnung in St. Franziskus mit Dekan Robert Kloker ein. Anschließend treffen sich die Teilnehmer zur adventlichen Kaffeestunde im Refektorium

weiter

Was geschah im Taubental wirklich?

Gericht Angeklagte sollen 27-Jährigen drangsaliert und mit Nacktfotos unter Druck gesetzt haben.

Schwäbisch Gmünd/Ellwangen. Die 2. Große Jugendkammer des Landgerichts Ellwangen unter Vorsitz von Bernhard Fritsch befasst sich mit einem Kriminalfall, der aktuell mehr Fragen aufwirft als Antworten liefert. Nach Lesart der Ellwanger Staatsanwaltschaft, die von Dr. Jürgen Herrmann vertreten wird, soll sich das Geschehen so abgespielt haben: Am Sonntag,

weiter
  • 315 Leser

Teilweise wird es recht freundlich

Am Dienstag liegen die Werte je nach Sonne bei 2 bis 6 Grad.

So schnell wie der Schnee kam, ist er zumindest unterhalb 500 Meter auch schon wieder verschwunden. In dieser Woche kommt auch kein neuer dazu. Im Gegenteil - es wird deutlich milder. Der Dienstag bringt uns wieder viele Wolken, mit etwas Glück reißen die Wolken im Tagesverlauf aber auch mal auf. Je nach Sonne gibt es 2 bis 6 Grad. Im Dauergrau

weiter
Kurz und bündig

Bilder der Weihnacht

Neresheim-Stetten. Der Liederkranz Stetten präsentiert Bilder der Weihnacht von Clemens Bittlinger am Samstag, 22. Dezember in der St.-Florian-Kirche in Stetten. Aufführungen des Adventskonzerts sind um 17 Uhr und um 19.30 Uhr. Im Anschluss gibts ein romantisches Lagerfeuer mit Glühwein und Häppchen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 393 Leser

Konzert in Peter und Paul

Oberkochen. Die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums konzertieren an diesem Dienstag, 18. Dezember, um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Peter und Paul.

Das Programm des traditionellen Oberkochener Weihnachtskonzerts spannt seinen musikalischen Bogen mit Weihnachtsliedern und -stücken aus alter und neuer Zeit für geruhsame und besinnliche

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnacht Schalmeien

Neresheim. Die Neresheimer Schalmeien bitten am Sonntag, 16. Dezember, um 16 Uhr zur Waldweihnacht in Maria Buch. Besinnliche Lieder, eine Weihnachtsgeschichte, heiße Getränke und weihnachtliches Gebäck warten auf die Gäste. Mit dabei: die Dischinger Alphornbläser.

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert des WGN

Neresheim. Die Arbeitsgemeinschaften des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums gestalten am Dienstag, 18. Dezember, um 19.30 Uhr ein Weihnachtskonzert in der katholischen Stadtpfarrkirche in Neresheim. Die Schülerinnen und Schüler haben ein abwechslungsreiches Programm mit feierlicher und besinnlicher Musik erarbeitet. Das Orchester spielt Werke von

weiter
  • 169 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Christa Woletz, Anton-Hegele-Str. 35, zum 80. Geburtstag.

zum Geburtstag am Sonntag, 16. Dezember:

Aalen. Irmgard Petereit, zum 90. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Georgine Mai, Rosenstr. 4, zum 90. Geburtstag.

Bopfingen-Aufhausen. Erich und Herta Stibner, Michelfelder Str. 29, zur Goldenen Hochzeit.

Rosenberg. Friedrich

weiter
  • 156 Leser

Wunsch erfüllt: Freibad Neresheim wird 2019 umfassend saniert

Gemeinderat Mit 11 gegen 3 Stimmen bei einer Enthaltung beschloss am Montagabend unter lautem Jubel der vielen Zuhörer der Gemeinderat die vorzeitige Sanierung des Freibades in Kösingen. Ursprünglich war eine Sanierung 2021 anvisiert. Durch größere Schäden als bisher vermutet, wahrscheinlich im Bereich der Beckenfolie mit Wasserverlusten bis zu 30

weiter
  • 511 Leser
Polizeibericht

Aushubgreifer gestohlen

Waldstetten. Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Montag einen Aushubgreifer für einen Minibagger gestohlen, der auf einem Parkplatz zwischen Waldstetten und Weilerstoffel unter einer Baggerschaufel abgelegt war, teilt die Polizei mit. Aufgrund der Spurenlage wird davon ausgegangen, dass der Täter mit einem Traktor zugange war. Der Wert des Aushubgreifers

weiter
  • 412 Leser
Polizeibericht

Fahrfehler führt zu Unfall

Rechberg. Ein Fahrfehler auf schneeglatter Straße hat am Sonntag gegen 7.40 Uhr auf der Landesstraße 1159 zwischen Rechberg und Wißgoldingen zu einem Verkehrsunfall geführt. Mit seinem Fiat kam ein 47-Jähriger nach links von der Straße ab und fuhr gegen den entgegenkommenden Skoda eines 28-Jährigen, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall entstand Sachschaden

weiter
  • 5
  • 589 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein 20-Jähriger hat am Montag kurz nach 7 Uhr den BMW einer 55-Jährigen übersehen, als er mit seinem VW Polo von einem Grundstück auf die Weißensteiner Straße einfuhr, teilt die Polizei mit. Dabei streifte der Polo den BMW. Sachschaden: rund 4500 Euro.

weiter
  • 286 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Autofahrer hat zwischen Freitagabend, 23 Uhr, und Samstagmittag, 14 Uhr, einen Sachschaden von rund 500 Euro verursacht, als er einen Mercedes Benz beschädigte, der in der Justinus-Kerner-Straße abgestellt war. Danach flüchtete der Unfallverursacher. Hinweise erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 320 Leser
Polizeibericht

Gegen Leitplanke gefahren

Lorch. Auf der B 29 zwischen Lorch und Aalen ist ein 68-Jähriger am Sonntagmorgen mit seinem Suzuki nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und fuhr gegen die dortigen Leitplanken, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall, bei dem der Fahrer unverletzt blieb, entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Hund auf der B 29 gestorben

Lorch. Ein 58-Jähriger hat am Samstag kurz nach 2 Uhr auf der B 29 auf Höhe der Auffahrt Waldhausen mit seinem Renault einen die Fahrbahn querenden Hund erfasst, teilt die Polizei mit. Der weiß-braune Mischling wurde bei dem Aufprall getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 571 Leser
Polizeibericht

Lenkrad und Airbag gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben in der Nacht zum Montag die Seitenscheibe eines BMW eingeschlagen, der Am Deutenbach abgestellt war. Aus dem Fahrzeug wurde das Lenkrad mit Airbag ausgebaut. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. In der Vogelhofstraße wurde auf bislang unbekannte Weise ein BMW geöffnet und auch hier das Lenkrad

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Rückwärtsfahren

Schwäbisch Gmünd. Ein 32-Jähriger hat am Sonntag kurz vor 21.30 Uhr beim Rückwärtsfahren mit seinem Mercedes Benz ein in der Rektor-Klaus-Straße aufgestelltes Verkehrsschild beschädigt, berichtet die Polizei. Sachschaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 258 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Welzheim. 3500 Euro Gesamtschaden hat eine 58-jährige Toyota-Fahrerin am Montag um 7.10 Uhr verursacht, als sie in Welzheim von der Gschwender Straße in die Murrhardter Straße einbog und dabei die Vorfahrt eines Mercedes missachtete, teilt die Polizei mit. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

weiter
  • 227 Leser

In eigener Sache

Schwäbisch Gmünd. Liebe Leserin, lieber Leser, der Bezugspreis der Gmünder Tagespost beträgt inklusive Botenzustellung vom 1. Januar 2019 an monatlich 42,40 Euro (Postbezug 46,50 Euro). Der Bezugspreis der digitalen Ausgabe (inklusive E-Paper) unserer Zeitung beträgt ab 1. Januar 2019 für reine Digitalleser 21,99 Euro/Monat. Sofern Sie per Dauerauftrag

weiter

„Die Menschen haben überwiegend Verständnis“

Rotary-Suppenstube Sparkassen-Chef Andreas Götz über Filialschließungen, Zinspolitik und Vesperkirchen.

Schwäbisch Gmünd. Ende Oktober hat die Kreissparkasse Ost-alb bekannt gegeben, dass sie im Ostalbkreis 26 Filialen schließen wird. Im Gegenzug werden 14 neue SB-Standorte errichtet. Über die Resonanz auf diese Ankündigung, die Niedrigzinspolitik und die Vesperkirche sprach GT-Redaktionsleiter Michael Länge in der Rotary-Suppenstube mit dem Vorstandsvorsitzenden

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Scheffold-Ensembles

Schwäbisch Gmünd. Chor und Bigband des Scheffold-Gymnasiums sind am 20. Dezember in Gmünd und Mutlangen unterwegs: um 14.30 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna, um 15.30 Uhr im Stauferklinikum und um 17 Uhr auf der Bühne des Gmünder Weihnachtsmarkts.

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Nazire und Ali Yüksel, Lindach, zur Goldenen Hochzeit

Dr. Paul-Gerhard Eberlein zum 90. Geburtstag

Konrad Westner zum 80. Geburtstag

Andrzej Goslawski zum 70. Geburtstag

Svetlana Frese, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Konrad Hammer zum 80. Geburtstag

Marianne Zelenka zum 70. Geburtstag

Heubach

Edith Weiss zum 75.

weiter

UN-Preis für Aalener Projekt

Integration Vereinte Nationen zeichnen das Projekt „In der Fremde Wurzeln schlagen“ des Interkulturellen Gartens Aalen aus – Preisübergabe im Rathaus.

Aalen

Einer Delegation aus dem Interkulturellen Garten Aalen hat OB Thilo Rentschler am Montagabend im Rathaus eine Urkunde von Bundesumweltministerin Svenja Schulze überreicht. Die Vereinten Nationen hätten den Zeitraum 2011 bis 2020 zur „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ erklärt und dazu den Sonderwettbewerb „Soziale Natur –

weiter

Arian Häber liest am spannendsten

Vorlesewettbewerb Junge aus der 6b ist Schulsieger an der Schäfersfeldschule und tritt nun im Kreisentscheid an.

Lorch. Beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, mit jährlich rund 600 000 Teilnehmern einer der größten bundesweiten Schülerwettbewerbe, waren auch die drei 6. Klassen der Schäfersfeldschule dabei.

Gespannt verfolgten 70 Schüler, wer die letzte Hürde nehmen und zum Schulsieger gekürt werden würde. Die zuvor ermitteltensechs Klassensieger hatten

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Wandern im Riesengebirge

Waldstetten. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins veranstaltet von Sonntag, 30. Juni bis Samstag, 6. Juli. eine geführte Wanderreise im Bereich des „Berggeistes Rübezahl“. Ein örtlicher Wanderführer begleitet die Wanderer während des gesamten Aufenthaltes im Riesengebirge. Es sind unter anderem Wanderungen im tschechisch/polnischen Grenzgebiet

weiter
  • 235 Leser

Wißgoldinger Wehrleute hatten 18 Einsätze

Feuerwehr Ehrenzeichen in Bronze für verdiente Mitglieder. Kommandant: Aufgaben immer umfangreicher.

Waldstetten-Wißgoldingen. Beim diesjährigen Jahresabschluss der Feuerwehr-Abteilung Wißgoldingen blickte Abteilungskommandant Ewald Brühl auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Die Freiwillige Feuerwehr Wißgoldingen zählt aktuell 42 aktive Mitglieder, darunter 6 aktive Feuerwehrfrauen. Mit zwei Zugführern, sieben Gruppenführern, 25 Atemschutzträgern

weiter
  • 227 Leser

23 Dienste und 20 Blaulicht-Einsätze

Feuerwehr Lauchheim Jessica Schmid und Ricarda Wünsch verstärken die Abteilung.

Lauchheim. Bei der Abteilungsversammlung der Feuerwehr Lauchheim hat Bürgermeisterin Andrea Schnele per Handschlag Jessica Schmid und Ricarda Wünsch als neue Feuerwehrfrauen verpflichtet.

Zum ersten Mal trugen die Feuerwehrleute ihre neuen Uniformen. Bürgermeisterin Andrea Schnele findet diese „sehr schön“. Sie dankte der Feuerwehr und

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Apres-Ski-Party am Lift

Bopfingen. Am Sandberglift gibt's wieder eine Apres-Ski-Party. Gefeiert wird am Samstag, 5. Januar. Falls Schnee liegt, geht es um 17 Uhr los, läuft der Lift nicht, startet die Party unter und rund um die Schirmbar erst um 19 Uhr.

weiter
  • 386 Leser

Autor liest in der Schule Rindelbach

Bücher Weniger Fernsehen und Computerspiele, dafür mehr lesen: Dieses Versprechen nahm Armin Pongs den Kindern ab.

Ellwangen-Rindelbach. Kinderbuchautor Armin Pongs war zu Gast an der Grundschule Rindelbach. Seine Krokodil-Geschichten animierten Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen und der Autor gab gute Tipps in der Schreibwerkstatt

„Lesen macht reich!“: Mit dieser Aussage verblüffte der Schriftsteller Armin Pongs die Grundschüler der Grundschule

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Bauplätze und OB-Wahl

Ellwangen. Am Donnerstag, 20. Dezember, ist um 17 Uhr Gemeinderatssitzung im Ellwanger Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Verkaufskonditionen für die Baugebiete „Wannenfeld“und „Karl-Stirner-Straße“, der Baubeschluss für den Kunstrasenplatz Waldstadion sowie Formalien für die OB-Wahl.

weiter
  • 380 Leser
Kurz und bündig

BC Aufhausen spielt Theater

Bopfingen-Aufhausen. Die Theatergruppe des BC Aufhausen spielt „Love and Peace im Landratsamt“. Aufführungen sind am 4. und 5. Januar, jeweils 19.30 Uhr sowie am 6. Januar, um 15.30 Uhr in der Egerhalle. Generalprobe ist am 3. Januar, 17 Uhr. Hier haben Kinder bis 14 Jahre freien Eintritt. Tickets für sechs Euro gibt's bei Marina Müller, Tulpenstraße

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Ellwangen-Röhlingen. Als besonderes Dankeschön vor Weihnachten erhalten alle SpenderInnen bei der Blutspendeaktion des DRK am Dienstag, 18. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Sechtahalle Röhlingen eine Thermoskanne. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Chor der Landfrauen

Ellwangen. Im Rahmen des musikalischen Adventskalenders singt der Chor der Ellwanger Landfrauen am Dienstag, 18. Dezember, um 18 Uhr in der Mutterhauskapelle der St.-Anna-Schwestern. Dabei werden adventliche Weisen und von Sebastian Blau „s’Weggetaler Kripple“ zu Gehör gebracht. Es begleitet das Gesangsduo „Burgl und Hardl“.

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Friedenslicht aus Bethlehem

Kirchheim-Jagstheim. In den Dekanatsbezirk Neresheim kommt das Friedenslicht aus Bethlehem zur Rorate in der Wallfahrtskapelle Jagstheim am Mittwoch, 19. Dezember, um 18.30 Uhr. Danach kann es auch in der Wallfahrtskirche in Flochberg, der Klosterkirche in Kirchheim und in Dirgenheim abgeholt werden.

weiter
  • 464 Leser

Gullideckel auf der Straße

Sachschaden Unbekannte gefährden Autofahrer in Ellwangen.

Ellwangen. Unbekannte haben in der Nacht zum Montag in der Ludwig-Lutz-Straße einen Schachtdeckel auf die Fahrbahn gelegt, den sie aus einem Gulli am Straßenrand entfernt hatten. Ein 36 Jahre alter Autofahrer fuhr laut Polizei um 5.50 Uhr über den Gullideckel, wodurch an seinem Fahrzeug laut Polizei ein Sachschaden von circa 2 000 Euro entstand.

weiter
  • 395 Leser

Kohlhepp in Lippach

Kleinkunst „Hämmerle privat“ am 22. März in der Turn- und Festhalle.

Westhausen-Lippach. Auf Einladung des Fanfaren- und Musikzugs spielt Bernd Kohlhepp am Freitag, 22. März, um 20 Uhr sein Programm „Hämmerle privat“ in der Turn- und Festhalle Lippach. Karten für 18 Euro, ermäßigt neun Euro, gibt es bei den Raibas Westhausen, Lippach und Dalkingen, Firma Ziegelbaur, Lauchheim, unter www.fmz-lippach.de sowie

weiter
  • 648 Leser

Kollision wegen Glätte

Unterschneidheim. Eine 36 Jahre alte Mercedes-Fahrerin fuhr um 6.38 Uhr auf der Landesstraße 1060 von Kerkingen in Richtung Itzlingen, als sie auf vereister Fahrbahn auf einen Mercedes eines 32-Jährigen rutschte, der aufgrund Rückstau angehalten hatte. Der Sachschaden wurde auf circa 3000 Euro beziffert.

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Konzert für Wachkoma-Pflege

Bopfingen. In der Schranne gibt am Dienstag, 18. Dezember, um 19.30 Uhr das Veeh-Harfen-Ensemble „Viel-Saitig“ aus Lauchheim unter der Leitung von Jonathan Pfaff ein Benefizkonzert für die Wachkoma-AktivPflege. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

weiter
  • 332 Leser

Konzert zu Weihnachten

Ellwangen. Schülerinnen und Schüler geben im Forum des Hariolf-Gymnasiums am Mittwoch, 19. Dezember, um 19 Uhr ein Weihnachtskonzert.

weiter
  • 308 Leser

Sieger beim Kalender

Lions Diese Nummern haben am Dienstag gewonnen.

Bopfingen. Bei der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden Dienstag, 18. Dezember, diese Nummern gezogen. 525: ein 25-Euro-Gutschein bei Radsport Ilg, Ellwangen; 638 und 1669: jeweils ein 30-Euro-Gutschein von Wein-Musketier, Aalen, gestiftet von Geodata, Westhausen; 579 und 1205: jeweils ein 30-Euro-Gutschein bei Ristorante Da Vito,

weiter
  • 183 Leser
Kurz und bündig

Silvesterritt in Westhausen

Westhausen. Am Vorabend zu Silvester, dem 30. Dezember, zieht um 19 Uhr der Fackelzug der Reitergruppen von Westhausens Kirchplatz zur Silvesterkapelle, wo eine Messe bei Kerzenschein stattfindet. Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein im Pfarrstadel geplant. Der Festtag am 31. Dezember beginnt um 11 Uhr mit der Pilgermesse in der Silvesterkapelle.

weiter
  • 456 Leser

Snowboard- und Ski-Trips

Skiclub Kapfenburg Verein präsentiert das aktuelle Saisonprogramm.

Lauchheim-Hülen. Der Skiclub Kapfenburg bietet Ski- und Snowboardausfahrten: Vom 27. bis 30. Dezember geht es zur Familienfreizeit nach Sonthofen mit dem Freizeitclub La-Oele. Am 12. Januar 2019 führt die Kursausfahrt nach Jungholz, am 26. Januar die Tagesausfahrt nach Ehrwald. Am 9. Februar ist Garmisch das Ziel. Vom 16. bis 17. Februar geht es ins

weiter
  • 272 Leser

Unfall auf eisglatter Fahrbahn

Blaulicht Ein Lastwagenfahrer wird bei Unterschneidheim leicht verletzt. Drei Fahrzeuge sind am Unfall beteiligt.

Unterschneidheim. Wegen Eisglätte ist in der Nacht zum Montag um 3.10 Uhr ein Lkw mit Anhänger auf der Landesstraße 2223 zwischen Zöbingen und Unterschneidheim liegen geblieben. Das berichtet die Polizei. Der Lkw stand mittig auf der Fahrbahn an der letzten Steigung vor Unterschneidheim und kam nicht mehr von der Stelle. Der 44-Jährige Lkw-Fahrer sicherte

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf fürs Lustspiel

Bopfingen-Kerkingen. Die Theatergruppe Kerkingen führt das Lustspiel „Männer haben’s auch nicht leicht“ auf. Vorstellungen sind am 18./19./20./25./26. und 27. Januar, jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Hauptprobe ist am 18. Januar, 14 Uhr. Kartenvorverkauf jeweils montags und donnerstags, 18 bis 20 Uhr, im Pfarrhaus Kerkingen sowie telefonisch unter

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtliches der Schule

Unterschneidheim-Zöbingen. Die Franz-Bühler-Grundschule lädt am Donnerstag, 20. Dezember, um 18 Uhr in die Kirche St. Mauritius Zöbingen zum Weihnachtsgottesdienst ein. Er wird gestaltet von den Klassen 1 bis 3, die Klasse 4 spielt ein Musical. Anschließend lädt der Elternbeirat vor der Kirche zu Glühwein und Kinderpunsch ein.

weiter
  • 360 Leser

Bunte Sterne an der Schranne

Adventskalender Bild Nummer 18 an der Schranne haben die Kinder des Kindergartens in Schloßberg gefertigt. Es heißt „Sterne am Weihnachtsbaum“ und entstand mit Acrylfarben und in Schneidetechnik. Foto: privat

weiter
  • 1015 Leser

Ein Konzert mit kleinen und großen Sängern

Advent Der Sängerbund Eintracht Adelmannsfelden gestaltet ein Konzert mit drei Chören.

Adelmannsfelden. Mit dem Chor der Grundschule, dem Gemischten Chor und den „Young Voices“ hat der Sängerbund Eintracht Adelmannsfelden sein Adventskonzert in der Nikolauskirche gestaltet. Die Interpreten stimmten auf den Advent ein und wurden dabei von Jakob Lenke am Saxophon und Peter Waldenmaier am Klavier unterstützt.

Bevor der Gemischte

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Don-Kosaken in Zipplingen

Unterschneidheim-Zipplingen. Im Rahmen ihrer Europatournee gastieren die Maxim Kowalew Don Kosaken am 26. Januar um 15 Uhr in der Kirche St. Martin in Zipplingen. Karten für 22 Euro gibt es in Unterschneidheim beim Kath. Pfarramt, bei der Bopfinger Bank, der KSK Ostalb sowie bei www.reservix.de.

weiter
  • 394 Leser

Ein Abend im Advent

Konzert Der Liederkranz Ellenberg lädt am Sonntag, 23. Dezember, ein.

Ellenberg. Der Liederkranz Ellenberg lädt am Sonntag, 23. Dezember, um 18 Uhr zu einem „Abend im Advent“ in der Pfarrkirche Ellenberg ein. Zunächst gibt es ein vorweihnachtliches Konzert von Kinderchor „Happy Kids“, Männerchor und Instrumentalgruppe sowie ein gemeinsames Weihnachtsliedersingen. Abschließend lädt die katholische

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Jahresrückblick und Haushalt

Stödtlen. Bürgermeister Ralf Leinberger blickt im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 20. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus Stödtlen auf das zu Ende gehende Jahr zurück. Außerdem stehen auf der Tagesordnung die Einbringung des Haushaltsplanes 2019 einschließlich mittelfristige Finanzplanung 2018-2022 und das Baugebiet Hoffeld.

weiter
  • 427 Leser
Kurz und bündig

Kommunalwasser und Wasser

Rainau-Schwabsberg. Am Donnerstag, 20. Dezember, ist um 18 Uhr Sitzung des Rainauer Gemeinderates im Rathaus Schwabsberg. Das Gremium berät über die Bildung des Gemeindewahlausschusses für die Kommunalwahl 2019 sowie die Neufassung der Abwasser- und der Wasserversorgungssatzung. Zum Abschluss gibt es einen Rückblick auf das Jahr 2018.

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Letzter Bürgertreff 2018

Ellwangen. Alle Ellwanger sind am Donnerstag, 20. Dezember, von 15 bis 17 Uhr beim letzten Bürgertreff des Seniorenrates Ellwangen in diesem Jahr in der Cafeteria der Marienpflege willkommen. Die Veeh-Harfengruppe der Musikschule Gmünd verzaubert mit weihnachtlichen Melodien, dazu werden Kaffee und Kuchen serviert.

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Vokalquartett und Band

Stödtlen. Das Vokalquartett „Amena“ gibt am Samstag, 22. Dezember, um 20 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Stödtlen ein Weihnachtskonzert. Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von einer Band. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 426 Leser
Kurz und bündig

„Licht-Momente“ im Schloss

Ellwangen. Das Schlossmuseum Ellwangen bietet am Freitag, 28. Dezember, um 18.30 Uhr die Sonderführung „Licht-Momente an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung per E-Mail an info@schlossmuseum-ellwangen.de erforderlich.

weiter
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Alkohol an Weihnachten

Schwäbisch Gmünd. Übermäßiger Alkohol-Genuss, Alkohol-Missbrauch oder gar Abhängigkeit sowie daraus resultierendes Leid für ganze Familien sind weit verbreitet. Die Anonymen Alkoholiker teilen auch in der (Vor-)Weihnachtszeit Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Die Meetings im Augustinus-Gemeindehaus an diesem Dienstag, 18., sowie am 25. Dezember stehen

weiter
Kurz und bündig

Spielenachmittag

Gmünd-Großdeinbach. An diesem Dienstag, 18. Dezember veranstaltet das Generationenbüro seinen Spielnachmittag von 15 bis 17 Uhr im „Haus Deinbach“. Bei Kaffee und Kuchen sind alle Spielbegeisterten eingeladen. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Info: Reinhold Knies, Telefon (07171) 71331.

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde beim VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes durch Mathias Pfeifer findet am Dienstag, 18. Dezember, von 16.30 bis 17.30 im Büro, Kappelgasse 13, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
Kurz und bündig

Weihnachtsgeschichte genau

Gmünd-Großdeinbach. Viele Menschen kennen die biblische Weihnachtsgeschichte von Kindesbeinen an und hören sie jedes Jahr aufs Neue. Aber ihr Inhalt ist sehr unterschiedlich bekannt. Was steht da wirklich - und was nicht? Das klärt Pfarrer Jochen Leitner am Mittwoch, 19. Dezember, um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Großdeinbach auf.

weiter
  • 402 Leser

Gehandicapten mit Rat und Tat helfen

Inklusion Seit September gibt es in Schwäbisch Gmünd ein neues Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung. Es ist unabhängig, kostenlos und soll bestehende Angebote ergänzen.

Schwäbisch Gmünd

Wer von einer Behinderung betroffen ist, kenne die Situation, sagt Tilmann Haug von der Gemeindepsychiatrie im Ostalbkreis (GPO). „Für jede Frage, für jedes Problem ist eine andere Behörde zuständig. Da den Überblick zu behalten, ist oft schwierig.“ Abhilfe soll ein neues Beratungsangebot schaffen: die ergänzende unabhängige

weiter
  • 370 Leser

Baustelle mit nachhaltigen Zielen

Remstal-Gartenschau Was die französischen „Gelbwesten“ mit dem Lorcher Schillerplatz zu schaffen haben und warum es keine Lorcher Schwäne geben wird. Ein Rundgang.

Lorch

Irgendwas geht immer auf der Baustelle vor dem Locher Bürgerhaus, auch wenn die Temperaturen fast am Gefrierpunkt sind, sagt der Lorcher Stadtbaumeister Achim Waibel beim Rundgang. So arbeiten an diesem Wintertag etwa Bauarbeiter und Gärtner nebeneinander. An der westlichen Längsseite des Schillerplatzes, wo künftig acht öffentliche Parkplätze

weiter

„Jazzit“ spielt für das Segeltaxi

Jubiläum Zum zehnjährigen Bestehen der Benefizaktion Segeltaxi spielt „Jazzit“ ein Konzert im Frapé.

Zehn Jahre Segeltaxi, das muss gefeiert werden – mit einer besonderen Konzertreihe in Aalener Kneipen. Nach dem tollen Auftakt im November folgt am Samstag, 29. Dezember, 20 Uhr, im Frapé das zweite Konzert der Reihe. „Jazzit“ spielt dann schon zum zweiten Mal für das Segeltaxi. Ein großer Teil der beteiligten Bands stand schon mal

weiter
  • 381 Leser

Zahl des Tages

200000

Euro – so viel konnte die Benefizaktion Segeltaxi in seinen zehn Jahren Bestehen an Spenden sammeln. Zum Jubiläum feiern sie von November bis März jeweils mit einem Jubiläumskonzert pro Monat.

weiter
  • 727 Leser

Konzert Michael Nubers Wunschkonzert

Das Weihnachts-Wunschkonzert findet am Mittwoch, 26. Dezember, 17 Uhr im Gemeindesaal von Sankt Michael in Gmünd statt. Auf dem Programm, dassich Besucher bei Michael Nubers gewünscht haben, stehen Werke von Bach über Schubert bis Rachmaninow und auch der Wunsch nach freien Improvisation. Informationen, Karten, Wünsche bei Klavierschule Meffert/Nuber,

weiter
  • 497 Leser

Jazz im Prediger mit „Max Andrzejewskis Hütte“

Jazz Max Andrzejewskis Hütte samt Gospelchor umkreist die Ernährungsschieflagen der heutigen Zeit.

Die Jazz-Mission lädt in den Prediger und die Bude ist voll. Nachdem „Max Andrzejewskis Hütte and the Homegrown Organic Gospel Choir“ im Frühjahr bereits in der Gmünder a.l.s.o. ihr Programm über die Ersatzreligion Essen vorgestellt hatten, sei schnell klar gewesen, dass sie die Band um den Schlagzeuger und Komponisten Max Andrzejewski gerne

weiter
  • 5
  • 430 Leser

Weihnachtlicher Gospelabend

Jazz Am zweiten Weihnachtsfeiertag, Mittwoch, 26. Dezember, veranstaltet Jazz Heidenheim um 19 Uhr seinen weihnachtlichen Gospelabend in der Christuskirche Heidenheim. Im Mittelpunkt steht die New Yorker Sängerin Brenda Boykin im Mittelpunkt, umgeben von zwei profilierten musikalischen Partnern, dem Saxophonisten Thomas L ’Etienne und Jan Luley

weiter
  • 1362 Leser

Weihnachtsoratorium in Ellwangen

Am Samstag, 22. Dezember, 18 Uhr werden in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen die Kantaten 1-3 und 6 des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben, das Stuttgarter Kammerorchester sowie das Trompetenensemble Wolfgang Bauer werden mit den Soli Pinelopi Argyropoulou (Sopran), Elvira Bill (Alt), Markus

weiter
  • 194 Leser

Adventsmusik im Aalener Rathaus

Konzert Mit Bläserwerken, Klassikern und Weihnachtsliedern begeistert das Aalener Sinfonieorchester unter der Leitung des neuen Dirigenten Peter Goller das Publikum.

Draußen der Lichterglanz des weihnachtlich illuminierten Rathauses, innen der Lichterglanz des adventlich aufspielenden Aalener Sinfonieorchesters: Das war das Setting für das Adventskonzert im Rathaus am Sonntag. Ein würdiger Rahmen für das Debüt des neuen Dirigenten Peter Goller.

Bläserklänge dominierten die beiden ersten Programmpunkte des Konzertes.

weiter

Das Einzigartige im Menschen einfangen

Unternehmerin Die Aalener Fotografenmeisterin Sandra Ehinger ist auf Personality-Fotografie spezialisiert.

Aalen. Es sind Bruchteile einer Sekunde, die Sandra Ehinger fotografisch festhält, wenn sie Menschen porträtiert. „Aber das Bild ist vorher im Kopf schon fertig“, weiß die Aalener Fotografenmeisterin. Die 50-Jährige ist auf Personality-Fotografie spezialisiert. Sie gehört dem bundesweiten Zusammenschluss „MyLight“ von 20 professionellen

weiter
  • 535 Leser

Zeiss AG baut in den USA

Investition Mehr als 45 Millionen Euro lässt sich der Oberkochener Konzern seinen neuen Standort in der Nähe einer US-amerikanischen Autohochburg kosten.

Oberkochen/Detroit

Der Zeiss-Konzern setzt seine Investitionsoffensive fort – und baut in den USA eine neue Fabrik. Der Standort für die Sparte Industrial Quality and Research (IQR) in Lyon bei Detroit wird vier bestehende Standorte im Südosten Michigans vereinen und soll Raum für weiteres Wachstum bieten. Die Fabrik umfasst Flächen für Kunden-Demonstrationen

weiter
  • 644 Leser

Polizei Kutscher stirbt bei Gespann-Unfall

Murrhardt. Am Sonntag kam es bei Murrhardt zu einem schweren Gespann-Unfall, bei dem der Kutscher und ein Pferd starben. Die beiden Pferde eines 85-Jährigen gerieten in Panik und galoppierten los. In einem Wald prallte ein Pferd gegen eine Buche und zog sich tödliche Verletzungen zu. Der Führer des Gespanns wurde schwerstverletzt, als er vom Bock gerissen

weiter
  • 152 Leser

Wanderung im Weihnachtswald

Wandern Naturparkführer Walter Hieber bietet am Samstag, 22. Dezember, ab 16 Uhr eine Wanderung im Weihnachtswald, weitere Info: (07182) 935697. Anmeldung per E-Mail: info@waldentdecker.de. Treffpunkt in Welzheim beim Parkplatz Mammutbäume/Stadtpark. Licht und Becher mitbringen. Foto: privat

weiter
  • 448 Leser

100 Prozent Hilfe auf Lesbos

Flüchtlingsdrama Der kleine Hilfsverein „Kalimera“ engagiert sich auf der griechischen Ägäisinsel für bessere Bedingungen im Aufnahmelager Moria.

Insel Lesbos/Aalen

Wenn die Kreuzfahrtschiffe einen Bogen um Lesbos machen, dann stimmt was nicht in der Nördlichen Ägäis. Die Insel steht wie vielleicht noch das italienische Eiland Lampedusa für das europäische Versagen in der Flüchtlingstragödie. Die Nähe zur türkischen Küste zieht vor allem Syrer, Afghanen und Iraker an. Ihr Ziel: Griechenland

weiter

Zahl des Tages

45

Millionen Euro investiert die Zeiss AG in eine neue Niederlassung in den USA. Der Standort Lyon bei Detroit soll vier bestehende Niederlassungen im Südosten des Bundestaats Michigan vereinen und Produktion, Dienstleistung und Kundenbetreuung bieten.

weiter
  • 300 Leser

Kreistagssitzung Haushalt, LEA und Rückschau

Aalen. Der Kreistag tritt am Dienstag, 18. Dezember, zur Sitzung im Landratsamt in Aalen zusammen. Das Gremium verabschiedet den Haushaltsplan 2019 mit Wirtschaftsplan Eigenbetrieb Immobilien Kliniken Ostalb und hält Rückschau auf das Jahr 2018. Außerdem stehen der Grundsatzbeschluss zur Einrichtung einer Gesundheitsakademie und die Fortführung der

weiter
  • 196 Leser

Müllentsorgung Problemstoffe und Bauschutt

Schwäbisch Gmünd. Die Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Herlikofen macht von Montag, 24. Dezember, bis einschließlich Freitag, 4. Januar, Winterpause.

Die Problemstoffsammlung auf der Entsorgungsanlage Reutehau wird von Samstag, 29., auf Samstag, 22. Dezember, vorverlegt.

Außerdem weist die GOA darauf hin, dass es über die Feiertage zu geänderten

weiter
  • 101 Leser

Jusos: Aalen als Beispiel nehmen

Politik Jusos in Nordwürttemberg beschäftigen sich mit kommunalpolitischen Themen.

Aalen. Auf der Agenda standen einer Konferenz in Aalen unter anderem Konzepte für bezahlbaren Wohnraum, für Stadtentwicklung in Verbindung mit der Digitalisierung, Kindergartenversorgung, sowie zur kommunalen Gesundheitspolitik.

Die Jusos Ostalb als Gastgeber freuten sich über Besuch von Mitgliedern aus den Kreisverbänden Heidenheim, Schwäbisch Hall/Hohenlohe

weiter

Heimlich so manchen Brief geöffnet

Theater Gruppe des TSV Bartholomä bringt das Stück „Die zauberhafte Glaskugel“ auf die Bühne – Applaus der Zuschauer ist Lohn für die vielen Proben.

Bartholomä

Die zauberhafte Glaskugel – so der Titel des Theaterstücks, das die Theatergruppe unter Leitung von Stefan Hägele aufgeführt hat. In der voll besetzten TSV-Halle in Bartholomä konnten die Zuschauer sehen, wie sich Lina (Valerie Goldmann) und Veronika (Daniela Schröffel) Schick in ihrem alten Eisenbahnwagen mit Séancen und selbstgepanschten

weiter
  • 235 Leser

Viele gute Gespräche in Mögglingen

Sozialverband VdK feiert eine gelungene Jahresendfeier in Mögglingen mit Musik und Geselligkeit.

Mögglingen. Die Jahresabschlussfeier des VdK-Ortsverbandes Mögglingen war Anlass für zahlreiche Mitglieder, sich zu treffen und auszutauschen. Nach der Begrüßung durch die Ortsverbandsvorsitzende Irmgard Riek gab es ein gemeinsames Mittagessen. Danach überbrachten der Kreisverbandsvooprsitzende Detlef Lemke und Bürgermeister Adrian Schlenker Grußbotschaften

weiter
  • 181 Leser

Zwei gute Taten im Kindergarten St. Maria

Benefiz Böbinger Motocrosser übergeben 1000 Euro und der Nikolaus verteilt prall gefüllte Socken.

Böbingen. Mit Herzklopfen empfingen die Kinder den Mann mit Bischofsmütze, Hirtenstab und Mitra. Hermann Stegmaier half dieses Jahr dem Heiligen St. Nikolaus aus und besuchte die Kinder im Kindergarten St. Maria. Mit Liedern, Tänzen und Gedichten feierten sie sein Kommen und freuten sich auf die prall gefüllten Socken.

Im Sinne des Teilens und der

weiter
  • 257 Leser

Zahl des Tages

1000

Portionen Kutteln verschenken die Ellwanger Einzelhändler, Autohändler und der Verein „Pro Ellwangen“ zum Kalten Markt.

weiter
  • 218 Leser

Wellenbad Zehn Freikarten gewonnen

Ellwangen. Nach der Erweiterung des Wellenbades sind ab Dienstag, 18. Dezember, alle neuen Attraktionen nutzbar. Bewegungsbecken und Rutschen bieten für Kinder und ältere Gäste neue Möglichkeiten. Wir haben zehn Freikarten verlost. Die Gewinner Sibylle Friedel (Heuchlingen), Joachim Knecht (Hohenberg), Karin Barth (Aalen), Monika Gansser (Ellwangen),

weiter
  • 412 Leser
Polizeibericht

Daihatsu auf dem Dach

Ellwangen. Die 20 Jahre alte Fahrerin eines Daihatsu kam am Montag gegen 8.10 Uhr auf der Kreisstraße 3216 zwischen Hardt und Rattstadt in einer Linkskurve bei Schneeglätte ins Schleudern. Der Daihatsu kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich an einer Böschung und blieb auf dem Dach liegen. Die junge Frau wurde durch den Unfall schwer verletzt und

weiter
  • 213 Leser

Ein Sprinter rutscht in die Unfallstelle

Glätteunfall Zwei schwer verletzte Männer und ein Gesamtschaden von 30 000 Euro bei Zipplingen.

Unterschneidheim. Zwei Schwerverletzte und 30 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Glätteunfalls am Montagmorgen auf der K 3204 bei Zipplingen. Zunächst war um 7.30 Uhr ein Mann mit seinem Opel von der Landesstraße 1060 in Richtung Zipplingen abgebogen und 200 Meter weiter auf der eisglatter Fahrbahn hängen geblieben. Ein nachfolgender Linienbus

weiter
  • 255 Leser

Haushalt und Brühlschule

Neuler. Der Gemeinderat Neuler tagt am Mittwoch, 19. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen der Haushaltsplan 2019 mit Finanzplanung 2018 bis 2022 sowie die Vergabe der Abbrucharbeiten sowie Antrag Schulbauförderung für die Brühlschule.

weiter
  • 340 Leser

Glätteunfall Opel rutscht in den Auflieger

Unterschneidheim. Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Unfall am Montagmorgen entstand. Gegen 4.30 Uhr musste ein 50-Jähriger seinen Sattelzug auf der Landesstraße 1070 zwischen Walxheim und Zöbingen wegen starker Eisglätte anhalten. Der nachfolgende 49 Jahre alte Fahrer eines Opel Corsa bremste sein Fahrzeug zwar ab, rutschte

weiter
  • 3
  • 477 Leser

Dorfweihnacht Rotenbach

Ellwangen-Rotenbach. Die Vereine laden am Samstag, 22. Dezember, um 16 Uhr zur „Dorfweihnacht im Rotenbacher Wäldle“ ein. Die „Weihnachtsbläser“, und die „Jelly Beans“ spielen und der Nikolaus hat sich angekündigt. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 248 Leser

Krippenspiel an Heiligabend in Dalkingen

Weihnacht Mit einem Mini-Weihnachtsmusical gestalten Kinder und Jugendliche der Katholischen Kirchengemeinde die Krippenfeier als Wortgottesdienst am Heiligen Abend um 14.30 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche. Danach kann man das Friedenslicht von Betlehem mitnehmen. Foto: privat

weiter
  • 419 Leser

340 Reiter und 40 Gespanne erwartet

Großveranstaltung Der traditionelle Kalte Markt findet in diesem Jahr vom 5. bis zum 9. Januar statt. Was die Besucher erwartet.

Ellwangen

Anfang Januar lockt wieder der Kalte Markt mit einem großen Programm zigtausende Besucher nach Ellwangen. Zu den Höhepunkten zählen in diesem Jahr die Technik-Messe, die am Sonntag, 6. Januar, eröffnet wird, die Pferdeprämierung am Montagvormittag, 7. Januar, auf dem Schießwasen und der sich anschließende Festumzug am Mittag mit 340 Reitern

weiter
  • 257 Leser

Letzte Christmas-Party von Bleifrei Badsch

Freizeitfußballverein Der Straßdorfer Musikverein übernimmt die Kult-Veranstaltung in der Römersporthalle.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Straßdorfer Freizeitfußballverein Bleifrei Badsch veranstaltet am Freitag, 21. Dezember, in der Römersporthalle seine letzte Christmas-Party, kündigt Vorsitzender Volker Weiß an, besser bekannt als Vogge. Er nimmt „wehmütig“ Abschied, erzählt er. Immerhin ist es mittlerweile 22 Jahre her, dass Bleifrei Badsch

weiter
  • 3
  • 361 Leser
Der besondere Tipp

Mit Pauken und Trompeten: Helmuth Rilling dirigiert Bach

Über die letzten fünfzig Jahre hat Helmuth Rilling die internationale Bach-Rezeption geprägt wie kaum ein anderer Künstler. Auch nach seinem Abschied von der von ihm gegründeten Stuttgarter Bachakademie ist Rilling noch aktiv - obgleich er mit mittlerweile 85 Jahren nur noch einige wenige Termine zusagt. So konzentriert er sich auf Projekte, die ihm

weiter
  • 100 Leser

Feine Klänge im Kirchschiff

Adventskonzert Liederkranz Bopfingen trumpft mit „Fortissimo“, Stammchor, den „Jelly Beans“ und Solisten in der St.-Josefs-Kirche groß auf.

Bopfingen

Wir wollen Sie die Hektik vergessen lassen,“ betonte Klaus Schäfer eingangs des Adventskonzertes des Liederkranzes Bopfingen.

Beschaulich ging es los. Der Chor „Fortissimo“, unter der Leitung von Anne Hiesinger-Lutz, sorgte gleich für die richtige Einstimmung: „Tochter Zion“ von Händel. Vom 17. bis zum 19. Jahrhundert

weiter
  • 276 Leser

„Bestes Jahr von allen“

Pommertsweiler Der Ortsvorsteher zieht zufrieden Resümee.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. „Einiges von dem, was lange gedauert hat, konnte im Jahr 2018 für Pommertsweiler umgesetzt werden“, sagte Ortsvorsteher Egon Ocker gegen Ende der jüngsten Ortschaftsratssitzung. Den Neubau der Landesstraße 1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden samt Geh- und Radweg hob er besonders hervor. Aber er nannte

weiter
  • 136 Leser

Adventskonzert des Posaunenchors Essingen

Konzert Voll besetzt war die Essinger Quirinuskirche, als am vergangenen Sonntag der Posaunenchor unter der Leitung von Jürgen Liebhäußer sein Adventskonzert gab. Unter dem Motto des Chorals „O Heiland reiß die Himmel auf“ erklang ein Strauß weihnachtlicher Melodien. Die Choralvorspiele der Komponisten Christian Sprenger und Anne Weckeßer

weiter
  • 121 Leser

Beim „Steckerl-Spiel“ Spaß haben und Gutes tun

Benefiz-Aktion Zum bunten Nachmittag trafen sich die Gruppen der Tanzschule Rühl.

Aalen. Inge Grein-Feil, Vorsitzende des Vereins „Freunde schaffen Freude“ in Dischingen, ist begeistert: „Was hier in der Tanzschule Rühl für unsere soziales Anliegen läuft, ist eine runde und herzensgute Sache“, sagt sie. Seit 35 Jahren leitet Brigitte Rühl ihre Tanzschule, seit 34 Jahren gibt es den Verein „Freunde schaffen

weiter
  • 199 Leser

CDU pflichtet Schulleiterin Dittmann bei

Stellungnahme Gemeinderatsfraktion unterstützt Idee für Betreuungskonzepte in der Sekundarstufe.

Aalen. Christiane Dittmann, Direktorin des Aalener Schubart-Gymnasiums, spricht sich für ein Ganztagesbetreuungskonzept für die Sekundarstufe aus. Die verlässliche Versorgung der Kinder sei für die Eltern wichtig, sagte sie gegenüber der SchwäPo. Auch könne die Stadt damit der Abwanderung von Schülern an Gymnasien im Umland etwas entgegensetzen. Der

weiter
  • 110 Leser

Der Weg in eine gesunde Karriere

Praxisprojekt im Studiengang Gesundheitsmanagement der Hochschule Aalen

Aalen. Mit mehr als 150 teilnehmenden Studierenden des Studienbereichs Gesundheitsmanagement der Hochschule Aalen und neun Unternehmen aus den unterschiedlichen Bereichen der Gesundheitsbranche war die Veranstaltung „Step In – Dein Schritt in eine gesunde Karriere“ ein voller Erfolg. Bei Fachvorträgen und im Dialog mit Unternehmensvertretern

weiter
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Abtsgmünd. Am Mittwoch dieser Woche, 19. Dezember, bietet Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg nachmittags von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung rund um Energiethemen im Haus an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 352 Leser

In eigener Sache

Aalen. Liebe Leserin, lieber Leser, der Bezugspreis der Schwäbischen Post beträgt inklusive Botenzustellung vom 1. Januar 2019 an monatlich 42,40 Euro (Postbezug 46,50 Euro).

Der Bezugspreis der digitalen Ausgabe (inkl. E-Paper) unserer Zeitung beträgt ab 1. Januar 2019 für reine Digitalleser 21,99 Euro/Monat. Sofern Sie per Dauerauftrag bezahlen,

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsvorspiel

Essingen. Schülerinnen und Schüler der Essinger Musikschule gestalten am Mittwoch, 19. Dezember, um 18 Uhr in der Schloss-Scheune ein Weihnachtsvorspiel „Damit das Christkind kommen kann ...“. Mit Weihnachtsliedern und Kompositionen aus der klassischen Literatur präsentieret die Musikschule ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Konzertprogramm.

weiter
  • 305 Leser

Wirtschaftswissenschaften: Zehn Jahre Master

Jubiläum Gelungener Festakt zum runden Geburtstag des Studienganges an der Hochschule Aalen.

Aalen. Mit einem großen Festakt hat die Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Aalen das zehnjähriges Bestehen seiner Masterprogramme gefeiert. Studierende der ersten Stunde sowie zahlreiche Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft gratulierten zur Erfolgsgeschichte. Die Master International Marketing and Sales, Mittelstandsmanagement

weiter
  • 216 Leser
Tagestipp

Gedichte auf Schwäbisch

Das Literaturfrühstück vereint weihnachtliche Texte und schwäbische Mundart. Siegfried Wiedemann aus Onatsfeld trägt um 9 Uhr weihnachtliche Geschichten und Gedichte auf Schwäbisch vor. Die Veranstaltung findet im Albert-Schweitzer-Haus in Aalen-Unterkochen statt.

Albert-Schweitzer-Haus

Beginn 9 Uhr

Eintritt frei

weiter

Wetteinlösung bei Blutspendeaktion

DRK Am 4. Januar löst Chefredakteur Damian Imöhl seine Wette ein und serviert Spendern eine Portion Kesselgulasch.

Essingen. Am Freitag, 4. Januar veranstaltet der DRK-Ortsverein von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Remshalle Essingen.

Bei diesem Termin gibt es eine kulinarische Besonderheit: SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl serviert zusammen mit dem Essinger Feldkochteam frisches Kesselgulasch aus der DRK-Feldküche. Die Aktion ist Teil seiner

weiter
  • 131 Leser

Heubachs Herz der Innenstadt

Mini Serie „Heubach unsere Heimat“ In welchen Schritten die Stadthalle saniert wird und wie das Gesamtkonzept aussieht.

Heubach

Über ihre Stadthalle haben die Heubacher lange diskutiert: Generalsanieren? Abreißen? Oder irgendetwas dazwischen? Anfang 2016 kam Bewegung in die Sache. Hauptgrund: Die Verwaltung hatte ein neues Zuschussprogramm an Land gezogen, die „Soziale Stadt“. Damit wäre eine schrittweise Sanierung der Stadthalle möglich. Allerdings nur

weiter

Holzfiguren zum Leben erweckt

Kindertheater „Nussknacker und Mäusekönig“ – die Inszenierung des Naturtheaters Heidenheim verzaubert Besucher in der Aula des Bopfinger Bildungszentrums.

Bopfingen

Mit dem Märchen „Nussknacker und Mäusekönig“ von E.T.A Hoffmann hat das Ensemble des Naturtheaters Heidenheim in der Bopfinger Aula begeistert. Die spannende Geschichte, die Clara mit dem Nussknacker und dem Mäusekönig erlebt, wird mit wenig Bühnenbild, dafür mit umso mehr Spielfreude und Leidenschaft inszeniert. Das Ensemble

weiter
  • 287 Leser

Heimelige Atmosphäre beim Adventsmarkt

Einkaufen In Rosenberg gibt es Aufführungen, Feuershow und Feuerwerk und natürlich viele Stände.

Rosenberg. Mit einem Auftritt des Kindergartens Rosenberg bei sinkendem Tageslicht begann der Rosenberger Adventsmarkt. Mit einer Feuershow, endend in einem Feuerwerk, klang er lautstark aus. Dazwischen fühlten sich die zahlreichen Besucher unter den Wärmepilzen und mit einem heißen Getränk wohl, obwohl die Temperaturen unter der Null-Grad-Grenze angekommen

weiter
  • 196 Leser

Lange Staus nach drei B-29-Unfällen

Polizei Gleich drei Unfälle auf der B 29 zwischen Mögglingen und Schwäbisch Gmünd-West sorgen am Montagnachmittag für lange Staus: insgesamt sechs Leichtverletzte und eine Schwerverletzte.

Schwäbisch Gmünd

Gleich drei Unfälle vermeldet die Polizei am Montagmittag auf der Bundesstraße B 29. Kurz nach 13 Uhr passiert der erste Unfall auf Höhe des Industriegebietes Benzfeld bei Hussenhofen. Ein 20-jähriger Opelfahrer war von Schwäbisch Gmünd in Richtung Mögglingen unterwegs. Auf Höhe des Benzfeldes kam er langsam auf die Gegenfahrbahn.

weiter

Neue Akzente beim Musikverein Schrezheim

Adventskonzert Christine Kraus hat ihren ersten Auftritt gemeinsamt mit der Hauptkapelle.

Ellwangen. Im lateinischen steht „adventus“ für Ankunft. Übertragen auf das Gehörte beim Adventskonzert des Musikvereins Schrezheim lautet das Fazit: das ist richtig gut angekommen. Ein Konzert musikalisch ansprechend und berührend, auf musikalisch hohem Niveau.

Bereits der bloße Blick auf die Bühne offenbart Erstaunliches. Im Nachwuchsbereich

weiter
  • 344 Leser

100 Parkplätze müssen reichen

Kulturbahnhof Bis zu 1000 Menschen werden sich im Gebäude aufhalten. Wie die Stadt den Stellplatzbedarf berechnet hat.

Aalen

Im Frühjahr 2020 soll der Aalener Kulturbahnhof eröffnen. Aber wo sollen Gäste und Mitarbeiter parken? Die SchwäPo hat bei Rathaussprecher Sascha Kurz nachgefragt.

Trifft es zu, dass der Kulturbahnhof – wie von Stadtrat Norbert Rehm behauptet – nur sechs Parkplätze hat?

Nein. Es werden insgesamt 100 Parkplätze nachgewiesen –

weiter

Norbert Rehm: „Faschingsscherz“

Sechs Stellplätze auf dem Grundstück des Kulturbahnhofs hält Norbert Rehm für einen „Faschingsscherz“, wenn nicht für einen „Skandal“. Der Stadtrat (Aktive Bürger/FDI) wirft der Stadt „Tarnen und Täuschen“ vor. Von 167 notwendigen Stellplätzen würden 67 wegen der ÖPNV-Nähe „erledigt“. Die 60 Stellplätze

weiter
  • 5
  • 305 Leser

Zauber der Musik in der Wellandhalle

Musikweihnacht Fast 100 Sängerinnen und Sänger sowie Blasmusiker des Liederkranzes und des Musikvereins bringen rund 250 Zuhörer in vorweihnachtliche Stimmung.

Aalen-Dewangen

Ins Zauberland der Musik entführten die beiden Vereine Liederkranz und Musikverein Dewangen mit ihrer fünften Musikweihnacht am Sonntag.

Schon bei der Kaffee-und Kuchentafel wurde das Publikum von schönen Klängen einzelner Blasmusiker verwöhnt. Danach folgte in der Wellandhalle ein zweistündiges Programm, das seinen Bogen von Amerika

weiter

Handwerksbäckerei Mack ehrt ihre langjährigen Beschäftigten

Mitarbeiterehrung. Langjährige Beschäftigte wurden bei der Handwerksbäckerei Mack geehrt. 35 Jahre dabei ist Charlotte Schramek; für 30 Jahre geehrt wurden Ingrid Mayer, Karl-Heinz Graumann, Rudolf Jakubith und Rita Schill; für 25 Jahre Renate Weber und Elfi Winkler, für 20 Jahre geehrt wurden Andrea Enslin, Margit Gröter, Gerd Kalisch, Lydia Junker

weiter
  • 467 Leser

Präsente für die selbstlosen Lebensretter

Ehrung Bürgermeister Willi Feige würdigt Kirchheims Mehrfachblutspender.

Kirchheim. Rund 280 Liter Blut haben die geehrten Blutspender aus Kirchheim gegeben. Dafür wurden sie von Bürgermeister Willi Feige bei der Seniorenadventsfeier gewürdigt. Nachdem das Bläser-Ensemble des MV Kirchheim zum weihnachtlichen Mitsingen ermuntert hatte, setzte Pfarrer Hubert Klimek Gedanken zum Advent.

Bürgermeister Willi Feige dankte allen

weiter
  • 410 Leser

Zum ersten Mal in der Kirche gespielt

Musik Das Jugendblasorchester gibt ein Konzert in der Ellwanger Stadtkirche und überzeugt mit stimmigem Programm in sakraler Atmosphäre. Auch eine ganz besondere Überraschung ist dabei.

Ellwangen

Das Beste kommt zum Schluss. Das Jugendblasorchester machte sich am Sonntag in der evangelischen Stadtkirche mit dem Weihnachtskonzert selbst ein Geschenk und den Zuhörern eine große Freude. Das erste Mal spielte das Orchester in einer Kirche und nichts hätte besser zu dem Programm gepasst, als das, das ihr Leiter Wendelin Dauser für diesen

weiter

Wasserrohrbruch auf der Heide

Infrastruktur Mit dem Schneefall am Sonntag bricht im Buckelgartenweg ein Wasserrohr und flutet die Straße. Doch die Ursache ist nicht der Frost.

Aalen

Die Anwohner am Buckelgartenweg sind am Sonntagvormittag gerade mit Schnee räumen beschäftigt, als aus einer Schachtabdeckung mitten auf der Straße Wasser sprudelt.

Für solche Fälle haben die Stadtwerke Aalen eine rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche besetzte Notfallnummer eingerichtet. Der Bereitschaftsdienst im Bereich Rohrnetz Gas und

weiter
  • 5
  • 425 Leser

Brautpaare haben Gewinnchancen

Hochzeitsmesse Aktion zur Schau, die am 6. Januar im Prediger steigt.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost kürt die romantischsten oder die witzigsten Geschichten von Paaren, die im nächsten Jahr heiraten möchten. Wer diese Voraussetzung erfüllt, kann schreiben, warum gerade er oder sie einen der Preise gewinnen sollte, die die Aussteller der Hochzeitsmesse am 6. Januar 2019 im Prediger, gespendet haben,. Wer darf

weiter
  • 164 Leser

Das Schlossmuseum ist um einen Schatz reicher

Kulturgeschichte Daniela Kumpf übergibt ihre Porzellansammlung als Dauerleihgabe an das Schlossmuseum.

Ellwangen. Als Rarität gilt das Porzellan aus der Schrezheimer Manufaktur in Fachkreisen. Es zählt zu den rarsten Beispielen europäischer Porzellankunst überhaupt. Weltweit existieren lediglich 172 Exponate. Allein 79 Exponate kehrten jetzt an den Ort ihrer Herstellung zurück.

Im Thronsaal des Ellwanger Schlosses übergab die Wiesbadener Kunstsammlerin

weiter

Die „Neue Rechte“ und die Juden

Aalen. „Die 'Neue Rechte' und die Juden“ – so ist ein Vortrag von Dr. Marcus Funk in Zusammenhang mit der Ausstellung „Angezettelt“ im Rathaus überschrieben: am Mittwoch, 19. Dezember, 19 Uhr, im Paul-Ulmschneider-Saal der Volkshochschule. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Mit der AfD sei eine in Teilen völkisch ausgerichtete

weiter
  • 184 Leser

Gebhard Hammer ist 70 Jahre im Liederkranz

Freizeit Verein ehrt Mitglieder und bereitet weihnachtliches Konzert am 30. Dezember vor.

Aalen-Unterkochen. Bei der Weihnachtsfeier des Liederkranzes Unterkochen hat die Vorsitzende Mechthild Löffler auf das Sängerjahr 2018 zurückgeblickt und einige langjährige Mitglieder geehrt. Eine besondere Auszeichnung wurde Gebhard Hammer für 70 Jahre Zugehörigkeit zum Liederkranz Unterkochen verliehen: Seit 60 Jahren ist er nicht nur aktiver Sänger,

weiter
  • 401 Leser

Wie lange Hilfe im Notfall dauert

Rettungsdienst Laut einer Recherche des SWR wird vielerorts die gesetzliche Hilfsfrist im Land nicht eingehalten.

Aalen. Im Notfall zählt jede Minute. Innerhalb von 15 Minuten sollen Rettungswagen und Notarzt in Baden-Württemberg am Einsatzort eintreffen. Medizinisch wünschenswert wäre eine Eintreffzeit von nur zehn Minuten. Laut SWR-Berechnungen hat das in tausenden Fällen im Land im vergangenen Jahr nicht geklappt. Auch die Gemeinden im Ostalbkreis wurden untersucht.

weiter
  • 5
  • 528 Leser

Tischharfe spielen im Bürgerspital

Förderverein „Spittel“-Leiterin Traub berichtet der Versammlung über neue Angebote.

Aalen. Die Mitglieder des Fördervereins Netzwerk Bürgerspital haben sich zum ersten Mal seit der Umwandlung des ursprünglichen Trägervereins der Begegnungsstätte des Vereins im Jahr 2017 getroffen. Der Vorstandsvorsitzende, Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann, berichtete über die Vereinsaktivitäten und warb darum, dem Förderverein beizutreten. Der Mitgliedsbeitrag

weiter
  • 298 Leser

Vollsperrung nach Unfall: 2 km Stau

Polizei im Einsatz.

Ein 58 Jahre alter Fahrer eines Ford Transit mit Pkw-Anhänger fuhr am Montag um 14:35 Uhr bei Gmünd-West wohl etwas schnell auf die B 29 in Richtung Lorch auf. Hierbei schaukelte sich das Gespann auf und geriet ins Schleudern, prallte gegen die Leitplanke und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. An Pkw und Anhänger war ein Sachschaden

weiter
  • 5
  • 1208 Leser

Sich für die Schwachen in der Gesellschaft einsetzen

GT-Weihnachtsaktion Gmünder Wohnungsbaugesellschaft spendet 500 Euro für die Gmünder Vesperkirche.

Schwäbisch Gmünd. „Auch in Schwäbisch Gmünd gibt’s immer mehr Menschen, die arm sind und die am Limit leben“, sagt Celestino Piazza, Geschäftsführer der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW). Für diese wolle sich die städtische Wohnungsbaugesellschaft besonders einsetzen. Deshalb brachte Piazza am Montag einen 500-Euro-Scheck

weiter
  • 360 Leser

Ohne Auto wäre Herr Sch. wieder arbeitslos

SchwäPo-Hilfsaktion „Advent“ will dem Familienvater ein günstiges Fahrzeug finanzieren.

Aalen. Sieben Tage noch bis Heiligabend. Und es sieht gut aus: Mit aktuell 89 466 Euro im Spendentopf ist das Team von Advent der guten Tat zuversichtlich, bis Weihnachten die 100 000-Euro-Marke sprengen zu können. Dabei gilt unser großer Dank Ihnen, liebe Leserinnen und Leser! Nur gemeinsam mit Ihrer Hilfe ist es möglich, schnell und unbürokratisch

weiter
  • 887 Leser

Unfall auf der Bundesstraße 29 Höhe Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Am Montag um kurz nach 14:30 Uhr fuhr ein 27-jähriger BMW-Lenker auf der B 29 von Mögglingen in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd. Auf Höhe Zimmern kam der BMW aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die dortigen Leitplanken. Von dort wurde das Fahrzeug

weiter

Untergröningens Achtziger feiern gemeinsam runden Geburtstag

Jahrgangsfeier Die Achtziger aus Untergröningen feierten ein gelungenes Fest zum runden Geburtstag. Nach der Begrüßung und einem Sektempfang gedachte man der verstorbenen Schulkameraden und Freunde und legte auf jedem Grab eine rote Rose nieder. Nach einem sehr guten Mittagessen im „Lamm“, vielen Gesprächen und Gedichtvorträgen, endete

weiter
  • 340 Leser

Defibrillator im Hasennest

Medizin Lebensretter für Notfälle ist auch von Laien gut zu bedienen.

Aalen. Die Stadtwerke sind im Besitz eines potenziellen Lebensretters: Im Kundenbereich des Stadtwerkehauses im Hasennest hängt nun ein Defibrillator, für den Notfall. Ein Defibrillator versorgt das Herz mit elektrischen Impulsen, die einerseits der Aktivierung des Herzschlags und andererseits der korrekten Rhythmusherstellung dienen. Er kann auch

weiter
  • 5
  • 155 Leser

Wie gut ist E-Mobilität?

Hochschule Vortrag zu den Technikfolgen von Elektroautos.

Aalen. Ob Elektromobilität wirklich besser für die Umwelt ist, das beleuchtet Dieter Teufel an diesem Dienstag, 18. Dezember, in einem Vortrag an der Hochschule Aalen. Ist Elektromobilität wirklich klimaneutral? Und wie kommt die juristische Bewertung von Elektroautos als Null-Emissionsfahrzeuge zustande? Im Rahmen der Reihe „Nachhaltigkeit konkret“

weiter
  • 388 Leser

Drei Unfälle auf der B29

Zwei Unfälle zwischen Mögglingen und Schwäbisch Gmünd, ein quer stehendes Auto zwischen Gmünd und Lorch

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei meldet aktuell zwei schwere Unfälle auf der B 29. Auf Höhe des Gewerbegebietes im Benzfeld hat es gegen 13 Uhr einen Frontalzusammenstoß gegeben. Ersten Informationen zufolge wurden dabei zwei Menschen verletzt.

Gegen 14.45 Uhr meldet die Polizei einen zweiten Unfall auf der B29 - ebenfalls zwischen

weiter
  • 3
  • 28771 Leser

Einkaufswagen auf die Gleise und Mehlbeutel auf Zug geworfen

Lorch. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag vier Einkaufwägen auf die Gleise bei Plüderhausen gelegt und so den Lokführer eines Regionalexpresses zu einer Schnellbremsung gezwungen. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der Lokführer gegen 0.30 Uhr von Stuttgart nach Aalen, als er die Wägen im Gleis bemerkte.

weiter
  • 5
  • 5205 Leser

Govinda-Kalender erhältlich

Aalen. Der Govinda-Kalender 2019 mit aktuellen Fotos von Waisenkindern in Nepal ist erhältlich in den Weltläden in Aalen und Ellwangen sowie im „Zeitraum“ im Kubus. Durch den Verkauf werden die Projekte von Govinda in Nepal unterstützt.

weiter
  • 642 Leser

Berauschte Fahrer geschnappt

Heidenheim. Am Sonntag fiel in der Heidenheimer Bahnhofstraße kurz nach 20 Uhr ein Roller auf. Dessen Fahrer wollte flüchten. Bei der Kontrolle des 23-Jährigen wurde klar wieso. Er hatte offenbar Rauschgift genommen. Diesen Verdacht bestätigte ein Test. Die Polizei ließ Blut nehmen und den Mann nicht weiterfahren. Ihn erwartet

weiter
  • 1701 Leser

Auf der A7 bei Ellwangen: Auto brennt völlig aus

Feuerwehreinsatz Am Sonntagabend ist auf der A7 bei Ellwangen ein Fahrzeug völlig ausgebrannt. Der Feuerwehr zufolge geriet es aus unbekannter Ursache kurz vor der Ausfahrt zur Rastanlage Ellwanger Berge Ost in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug im Vollbrand. Die Feuerwehr Abteilung Ellwangen war mit 21 Einsatzkräften und sechs

weiter

8000 Euro für Projekte

Spende „Es ist ein gutes Zeichen, das die Stadt Oberkochen auch in diesem Jahr wieder setzt“, betonten Pfarrer Ulrich Marstaller (r.) von der evangelischen und sein Kollege Andreas Macho (l.) von der katholischen Kirchengemeinde als Bürgermeister Peter Traub Spenden in Höhe von je 4000 Euro für Entwicklungshilfe-Projekte in der Dritten

weiter
  • 307 Leser

Stadtkapelle spielt Hits und Klassiker

Konzert Mit einem hochkarätigen Konzert mit „Bestsellern“ aus unterschiedlichen Epochen begeistern die Neresheimer Musiker ihr Publikum in der Härtsfeldhalle

Neresheim

Härtsfeldhalle. 20 Uhr. Die Musiker der Jugendkapelle marschieren unter viel Beifall auf die Bühne. Dirigentin Verena Pappe hebt den Taktstock. Los geht es, von 0 auf 100, mit einem flotten „Funky Town“ von Steven Grennberg.

Erstaunlich routiniert intonieren dann die jungen Musiker „Highlights from Phantom of the Opera“,

weiter

Älbler zeigen Flagge für den Jugendtreff und spenden

Benefiz „Der Jugendtreff ist eine Vorzeigeeinrichtung in Oberkochen“, betonten Bettina Vogt-Schillings und Andreas Ludwig von der Oberkochener Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Anlass war die Spendenübergabe in Höhe von 650 Euro an Grete Eisen und Marcel Eitle vom Jugendtreff am Bahnhof. Der Erlös stammt der Tombola, die die Albvereins-Ortsgruppe

weiter
  • 311 Leser

„50 bis 100 Wörter sind problematisch“

Bildung Deutschlehrer Stephan Gora organisiert mit der ganzen Schulgemeinschaft einen Rechtschreib-Wettbewerb am Gmünder Parler-Gymnasium. 350 Schüler machen mit.

Schwäbisch Gmünd

Adresse, brillant, Karussell und Terrasse gehören laut einer Beilage des aktuellen Dudens zu den 111 Wörtern, die wir häufig falsch schreiben. Diese 111 Wörter lange Liste mit Rechtschreibfallen brachte Stephan Gora, Deutschlehrer am Gmünder Parler-Gymnasium, auf die Idee, einen schulinternen Wettbewerb zu veranstalten.

Wie sieht

weiter
  • 5
  • 407 Leser

Großer Bahnhof für kleines Licht

Advent Eine große Gemeinde empfängt das Friedenslicht von Bethlehem mit Andacht und kirchlichem Segen.

Aalen. Es war eine große Gemeinde, die Pfarrer Bernhard Richter am Abend des dritten Advent auf Gleis eins am Bahnhof begrüßen konnte. Zusammen mit Pastor Rainer Zimmerschitt und Pastoralassistent Hans-Christian Richter hieß der Stadtkirchenpfarrer weit über hundert Besucher willkommen, die gemeinsam das Friedenslicht aus Bethlehem empfingen.

Am Nachmittag

weiter

Daumen bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Durlangen. Ein Arbeitsunfall ereignete sich in der Nacht zum Montag in einem Unternehmen in Durlangen. Eine Frau klemmte nach Polizeiangaben während der Nachtschicht gegen 1.30 Uhr einen Daumen in einer Maschine ein. Dabei wurde der Daumen so schwer verletzt, dass die Frau ins Krankenhaus und von dort in eine Fachklinik gebracht werden musste.

weiter
  • 972 Leser

Ein Aufruf, zur Feder zu greifen

Interview Michael Steffel darüber, weshalb junge Menschen beim Jugendliteraturwettbewerb des KWA Albstifts teilnehmen sollten.

Aalen

Das Aalener Haus des Kuratoriums Wohnen, kurz KWA Albstift, hat den Jugendliteraturwettbewerb 2018 ausgeschrieben. Der mit 250 Euro dotierte Preis wird an jugendliche Autorinnen und Autoren aus der Region Ostwürttemberg vergeben. Der Leiter der Aalener Stadtbibliothek, Michael Steffel, ist eines der drei Jury-Mitglieder. Im Interview spricht

weiter
  • 525 Leser

Gemeinderat Familienpass, Fassaden, Stadion

Aalen. Der Aalener Gemeinderat tagt am Donnerstag, 20. Dezember, um 15.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen der Beteiligungsbericht 2017, die Neukonzeption des Familien- und Sozialpasses, die Abwassergebührenkalkulation, die Neufassung der Feuerwehrsatzung und das Fassadensanierungsprogramm. Außerdem berät das Gremium über die Neufassung

weiter
  • 445 Leser

Hund von Auto überfahren

In Lorch übersieht ein Autofahrer ein Tier

Lorch. Am Samstagmorgen kurz nach 2 Uhr erfasste ein 58-Jähriger auf derB 29 Höhe Auffahrt Waldhausen, mit seinem Auto einen dieFahrbahn querenden Hund. Der weiß-braune Mischling wurde bei demAufprall getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 5000Euro.

weiter
  • 5
  • 3322 Leser

Brandalarm in Aalener Firma

Mitarbeiter löschen Feuer selbst

Aalen. Mit sieben Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften rückten dieFreiwilligen Feuerwehren Aalen und Unterkochen am Samstagmorgen kurznach 8 Uhr zu einem vermeintlichen Brand nach Neukochen aus. In einemFirmengebäude war laut Polizei beim Schreddern von Papierausschluss ein kleinerPapierstapel entzündet worden, der jedoch von Mitarbeitern

weiter
  • 3
  • 7355 Leser

Schwerer Einbruch in Labor einer Firma in Langenburg

Einbrecher erbeuten Gegenstände im Wert von hunderttausenden von Euro

Langenburg: Einbrecher haben aus einer Firma in Langenburg am Samstagabend Maschienen und Geräte im Werte von 100 000 Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilte soll zwischen 20 Uhr und Sonntagmittag, 13:45 Uhr, unbekannte Einbrecher mit brachialer Gewalt zwei Fenstergitter auf der Gebäuderückseite einer Firma im Sandweg aus der Verankerung

weiter
  • 2362 Leser

Schwerer Glätteunfall mit Bus und Transporter

Zwei Fußgänger werden von rutschenden Autos schwer verletzt

++ Nachrichtenupdate Montag 13.25 Uhr++

Unterschneidheim. Wie die Polizei mitteilte sind bei dem Glätteunfall an der Einmündung von der Kreisstraße 1060 von Dirgenheim auf die Straße K3204 nach Zipplingen zwei Menschen schwer verletzt und mehrere Autos beschädigt worden. Demnach soll Um 7.30 Uhr ein 42 Jahre alter Autofahrer

weiter
  • 4143 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.40 Uhr: Ein kleiner Überblick was heute so auf der Ostalb passiert:

Um 14 Uhr wird im Landgericht Ellwangen eine besonders schwere räuberische Erpressung vor der großen Jugendstrafkammer verhandelt.

Um 15 Uhr verabschiedet der Gemeinderat Neresheim heute seinen Haushaltsplan

Um 16.30 tagt der technische Ausschuss des Gemeinderats Neresheim.

weiter
  • 2834 Leser

Ostalbkreis digitalisiert Katasterakten

Landvermessung Landratsamt scannt Jahrhunderte alte Karten ein. Die Daten werden immer noch genutzt.

Aalen. Der Geschäftsbereich Geoinformation und Landentwicklung des Landratsamts Ostalb hat mit der Digitalisierung der Liegenschaftskatasterakten im Ostalbkreis begonnen. Die Sicherung der bis zu 200 Jahre alten Daten wird mehrere Jahre dauern. Die Vorgeschichte: Der Jahrestag der königlichen Anordnung zur Landesvermessung jährte sich zum 200 Mal.

weiter
  • 5
  • 493 Leser

Den Baum mit LED-Lichtern schmücken

Energieberatung Kosten und Energie sparen mit LED-Baumschmuck. EKO-Energieberater raten zum Umstieg.

Böbingen. Die Vorweihnachtszeit leuchtet: An Balkonen, in Fenstern, an Bäumen oder an Hausfassaden sorgen Lichterketten für Stimmung. Dabei können Verbraucher auch die Energieeffizienz im Blick haben, rät die EKO-Energieberatung des Energiekompetenzostalb-Vereins. Gerade wenn Lichterketten die ganze Weihnachtszeit hindurch brennen, lohnen sich laut

weiter
  • 411 Leser

Schwerer Kutschenunfall in Murrhardt

Weil die Pferde durchgehen wird der Kutscher schwer verletzt und ein Tier stirbt

Murrhardt. Bei einem Kutschenunfall ist am Sonntag der Kutscher schwerverletzt und ein Pferd getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war das Gespann gegen 15:20 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Hörschhof und Waltersberg mit zwei Passagieren unterwegs. Die beiden Pferde des 85-jährigen Kutschers sollen aus bislang unbekannter Ursache

weiter
  • 3595 Leser

Die neue Woche startet mit vielen Wolken

Die Spitzenwerte: 0 bis 4 Grad.

Am Montag sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich wieder kaum zeigen. Ganz vereinzelt kann es auch noch etwas regnen oder schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 4 Grad. 0 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 1 Grad in Neresheim, 2 in Bopfingen, 3 Grad in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Regionalsport (11)

Der Kampfgeist passt, das Ergebnis nicht

Kegeln, Damen, 1. Bundesliga KC Schrezheim verliert zu Hause mit 2:6 gegen Spitzenreiter Victoria Bamberg.

Es war nicht der Tag der Schrezheimerinnen. Gegen Victoria Bamberg fehlte das notwendige Fünkchen, um Druck ausüben zu können. So mussten sich die KC-Damen mit 2:6 auf heimischen Bahnen geschlagen geben.

Eigentlich hatte alles noch sehr gut angefangen. Sissi Schneider hatte gegen Corinna Kastner die Oberhand behalten. In den richtigen Momenten zeigte

weiter
  • 167 Leser

Halbzeitmeister trotz erster Niederlage

Volleyball, Damen, Landesliga SG MADS besiegt Ellwangen und verliert gegen Gmünd II.

Im ersten Match am letzten Heimspieltag des Jahres stand das Lokalderby gegen den Oberliga-Absteiger TSV Ellwangen an. Aalen startete selbstbewusst ins Match. Stabile Ballannahme durch Johanna Neher und Alice Traub, präzises Zuspiel von Hanna Neubauer – das Spiel der Gastgeber lief konstant wie schon in der ganzen Saison. Gefährliche Flatteraufschläge

weiter
  • 338 Leser

Serie der HSG im Derby gerissen

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn verliert nach fünf Spielen ohne Niederlage gegen die TSG Schnaitheim 20:22.

Timo Grohsler feierte dabei seine Rückkehr, nachdem er zwei Jahre bei der TSG Söflingen Oberliga-Erfahrung gesammelt hatte. Dennoch fehlten der stark ersatzgeschwächten Heimmannschaft um das Trainerduo Stegmaier/Hoga am Ende einer spannenden Partie insbesondere im Rückraum die Alternativen. Die musste im letzten Spiel des Jahres neben den langzeitverletzten

weiter
  • 211 Leser

SVU macht kurzen Prozess

Schach, Landesliga SV Aalen-Ellwangen verliert 0,5:7,5 gegen Unterkochen.

Die Gäste: favorisiert und nahezu in Bestbesetzung; die Gastgeber: nur mit Außenseiterchancen und zudem noch ersatzgeschwächt. Mehmet Basaran konnte einen Mattangriff wie aus dem Lehrbuch starten und setzte seine Gegnerin matt. Hans-Dieter Junker rechnete ein paar Züge weiter als sein Gegner und stellte ihn vor die Wahl, entweder Damenumwandlung des

weiter
  • 160 Leser

Dezimiert zur 2:3-Niederlage beim Aufsteiger

Volleyball, Regionalliga SG MADS Ostalb verliert ohne ihre zwei Hauptangreifer bei BEG United Freiburg, nachdem sie einen 0:2-Satzrückstand ausgeglichen hatte.

Ohne ihre zwei Hauptangreifer Jürgen Anciferov (verletzt) und Nico Seitzer (beruflich) musste die SG MADS Ostalb beim Aufsteiger BEG United die weite Reise nach Freiburg antreten. Mit Jugendspieler Tom Klotzbücher und Sven Willig standen zwei neue Spieler aus der Zweiten Mannschaft in der Startaufstellung.

Die cleveren Aufschläger der Gastgeber erkannten

weiter
  • 174 Leser

ZAHL DES TAGES

10

Pflichtspiele in Folge hat der VfR Aalen nicht mehr gewonnen. Zuletzt siegte der Fußball-Drittligist von der Ostalb am 30. September 2018 beim 3:2 in Zwickau. Damit hat die Elf von Trainer Argirios Giannikis in der Hinrunde nur drei Dreier eingefahren. Nur Eintracht Braunschweig (2) hat weniger Siege auf dem Konto.

weiter
  • 559 Leser

Chancenlos gegen ungeschlagenen Tabellenführer

Handball, Damen, Württembergliga SG Hofen/Hüttlingen verliert beim TV Reichenbach klar mit 25:36 Toren.

Im vorletzten Spiel des Jahres und gleichzeitig ersten Rückrundenspiel war die Mannschaft von Trainer Gerd Mühlberger unterlegen. Schon zu Beginn wusste man um die sehr geringe Chance eines erfolgreichen Spiels Bescheid, nicht zuletzt durch Krankheits- und Verletzungsausfälle innerhalb der Mannschaft und die daraus folgenden Auswechselprobleme. Mit

weiter
  • 155 Leser

Es reicht: Beschwerde beim DFB

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen fühlt sich beim 1:1 (0:0) in Rostock massiv benachteiligt. „Der Schiedsrichter hat uns zwei Punkte geklaut“, sagt Hermann Olschewski, der aber auch seine Profis kritisiert.

Der Frust ist auch zwei Tage danach nicht verflogen. Und der Ärger richtet sich beim VfR aalen vor allem gegen einen: Steffen Brütting. Der Schiedsrichter ließ sechs Minuten nachspielen und ermöglichte Hansa Rostock mit der letzten Aktion des Spiels den Treffer zum 1:1-Endstand.

„Das ist eine Unverschämtheit. Der Schiedsrichter hat uns zwei Punkte

weiter
  • 5
  • 718 Leser

Fünf Tage in Serie rollt der Ball in der Halle

Fußball Zum 43. Mal lädt die DJK Wasseralfingen zu den DJK-Series. Den Auftakt machen am 2. Januar die D- und A-Junioren. Am 3. Januar folgen die C-Junioren, am 4. Januar die B-Junioren und die Frauen. Am 5. Januar sind die Reserven und die AH dran, ehe an Dreikönig die Aktiven gegen den Ball treten.

weiter
  • 320 Leser

Tabellenführer zu stark für dezimierte HG

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen kassiert bei Tabellenführer TV Jahn Göppingen eine 19:32-Niederlage.

Angesichts des dezimierten Aufgebots verkauften sich die Gäste noch ganz gut. Hajo Bürgermeister vertrat den privat verhinderten Jürgen Baur, und er war nicht zu beneiden. Neben den langzeitverletzten Jonas Kraft, Simon Vandrey und Luka Stützel fehlte der gesperrte Alex Karastergios, und kurzfristig fiel auch Youngster Sebastian Stock verletzt aus.

weiter
  • 151 Leser

Zweiter Sieg der HG-Damen

Handball, Bezirksliga 31:30-Sieg gegen den Zweiten TSV Heiningen II.

In einem überaus spannenden Spiel feierten die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen mit einem 31:30 gegen den Tabellenzweiten TSV Heiningen II den zweiten Saisonsieg. Nach diesem Sieg weisen die HG-Damen ebenso viele Minuspunkte wie der Tabellenzweite und –dritte aus, rangieren aber nach erst sechs absolvierten Spielen weiter auf Rang acht der Tabelle.

weiter
  • 169 Leser

Überregional (79)

„Eine der schönsten Entdeckungen“

Archäologen finden neben der Stufenpyramide von Sakkara ein 4400 Jahre altes ägyptisches Priestergrab mit bemalten Reliefstatuen und Malereien.
Ägyptische Archäologen haben nahe Kairo ein rund 4400 Jahre altes Grabmal gefunden. Es sei außergewöhnlich gut erhalten mit farbig bemalten Statuen, sagte Antikenminister Chalid al-Anani. „Es handelt sich um eine der schönsten Entdeckungen, die wir in der vergangenen Zeit gemacht haben.“ Das Grabmal gehörte zu einem Hohepriester mit dem weiter
  • 181 Leser

„Im Interesse reicher Länder“

Volker Türk, Mitautor des UN-Vertrags zur Migration, über die Gründe, ärmeren Ländern in Krisensituationen zu helfen.
Heute werden die UN-Mitgliedsländer den Globalen Pakt für Flüchtlinge annehmen. Der beigeordnete UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, der Österreicher Volker Türk, hat ihn maßgeblich bestimmt. Seit 1951 gibt es die Genfer Flüchtlingskonvention für den Umgang mit Flüchtlingen. Warum braucht die Welt noch den Globalen Pakt? Volker Türk: Seit 2011 beobachten weiter
  • 213 Leser

1899 Hoffenheim Kramaric sauer auf Nagelsmann

Andrej Kramaric hatte einen Lauf. Er traf in neun Pflichtspielen (sieben für Hoffenheim, zwei für die kroatische Nationalmannschaft) in Folge. Beim 0:0 in der Fußball-Bundesliga gegen Gladbach nahm ihn Trainer Julian Nagelsmann nach 63 Minuten vom Feld. Der 27-Jährige kochte: „Ich hätte nicht gedacht, dass ich so sauer bin.“ Mit einem Treffer weiter
  • 133 Leser

Aras: Angriffe haben zugenommen

Die Präsidentin erfährt vermehrt Aggressionen wegen ihrer türkischen Herkunft. Vor allem von der AfD.
Nachdem sie zwei AfD-Politiker aus dem Sitzungssaal werfen ließ, sieht Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) die bisher „höchste Eskalationsstufe“ im Parlament erreicht. „Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass ich die Polizei bitten muss, Abgeordnete aus dem Saal zu begleiten“, sagte die 52-Jährige. Zwei Politiker der weiter
  • 106 Leser

Asylbewerber Länder wollen Leistung kürzen

Die Bundesländer wollen Asylbewerbern, die bereits in einem anderen europäischen Land registriert sind, die Sozialleistungen kürzen. Laut „Welt am Sonntag“ fordern die 16 Ministerpräsidenten die Bundesregierung dazu auf, das Asylbewerberleistungsgesetz so zu erweitern, dass „Dublin-Fälle nur noch gekürzte Leistungen erhalten“. weiter
  • 185 Leser

Asylbewerber Zahl bleibt unter der Obergrenze

Die im Koalitionsvertrag vorgesehene Obergrenze für Flüchtlinge wird 2018 offenbar nicht erreicht. Bis Ende dieses Jahres wird es voraussichtlich 166 000 Asylanträge geben. Das geht aus der Zuwanderungsberechnung der Bundesregierung für 2018 hervor, wie „Bild am Sonntag“ berichtet. Die Gesamtzahl der Flüchtlinge bleibe damit unter weiter
  • 170 Leser

Bayern bleibt ungeschlagen

München gewinnt Topspiel gegen Alba Berlin mit 83:81.
Angeführt von Derrick Williams haben die Basketballer des FC Bayern das Bundesliga-Topduell mit Alba Berlin gewonnen. Nach einer packenden Schlussphase setzten sich die Münchner mit 83:81 (45:43) gegen den Hauptstadtklub durch und feierten den elften Sieg im elften Saisonspiel. Am Sonntag (18 Uhr) treffen die beiden Teams im Pokal-Viertelfinale erneut weiter
  • 137 Leser

Beim BVB ist träumen erlaubt

Die Fans sind euphorisch, die Dortmunder Bosse treten aber auf die Bremse.
Die Spieler hüpften vor der bebenden Südtribüne auf und ab, die euphorisierten Fans sangen lauthals von der deutschen Meisterschaft: Doch Lucien Favre blieb sich auch nach dem Erreichen des ersten Etappenziels in der Fußball-Bundesliga treu und ließ sich nicht aus der Reserve locken. „Das bedeutet mir nicht viel“, sagte der Trainer von Borussia weiter
  • 166 Leser
Kommentar Guido Bohsem zu allzu einfachen Gesetzesnamen

Bitte ernsthaft

Die Politik ist auf der Suche nach Möglichkeiten, ihr Geschäft wieder zugänglicher und damit beliebter zu machen. Die Kanzlerin stellt sich dreimal im Jahr den Fragen des Bundestages. Die CDU veranstaltet Regionalkonferenzen, die SPD Debattencamps und die Grünen-Chefs gehen auf Deutschlandreise. Und dann gibt es die Gesetze. Auch hier geht es seit Neuestem weiter
  • 191 Leser

Christiane Paul

Christiane Paul Die Emmy-Preisträgerin (44) sieht in Streaming-Diensten einen großen Gewinn für ihre Zunft: „Man kann viel absurdere Sachen machen, die im öffentlich-rechtlichen Fernsehen noch nicht möglich wären“, sagte sie der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. ARD und ZDF will sie dennoch nicht missen. „Im Gegenteil, wir brauchen weiter
  • 101 Leser

CR7 wird zu CR5000

Cristiano Ronaldo (rechts) hat ein weiteres Kapitel Fußball-Geschichte geschrieben. CR7 erzielte per Foulelfmeter Juventus Turins 1:0 im Derby gegen den FC. Es war Juves 5000. Treffer in der Serie A. Foto: Marco Berorello/afp weiter
  • 169 Leser

Darts Hopp erspielt sich Traummatch

Der Hesse Max Hopp hat Darts-Deutschland den ersten Sieg bei dieser WM beschert und sich ein Traumduell mit dem niederländischen Weltranglistenersten Michael van Gerwen auf der größtmöglichen Bühne erspielt. Der 22-Jährige besiegte den Niederländer Danny Noppert überraschend klar mit 3:0 und steht damit erstmals in der dritten Runde des wichtigsten weiter
  • 148 Leser
Erbwurst

Das Ende einer Legende

Knorr in Heilbronn stellt nach fast 130 Jahren die Herstellung der Erbswurst ein, weil das Fertigprodukt zu wenig gefragt ist.
Von der Trauer der Mitarbeiter über das Ende einer Ära ist bei Kunden des kleinen Werksladens von Knorr in Heilbronn wenig zu spüren. „Die Erbswurst essen nur noch wenige Leute“, sagt die Frau an der Kasse ganz sachlich. Noch warten ein paar Packungen mit den runden Presslingen im Regal auf Abnehmer. Aber bald ist Schluss mit dieser Form weiter
  • 771 Leser
Börsenparkett

Dax steckt weiter im Tief

Zum ersten Mal seit 2011 wird der Deutsche Aktienindex Dax wieder ein Jahr mit einem Verlust beenden. Mit rund 15 Prozent wird er kräftig ausfallen. Zu Recht, sagt Christian Kahler von der DZ Bank. Allein schon, weil die Gewinne der 30 Dax-Firmen bislang im Schnitt um 6 Prozent geschrumpft sind. Die unsichere Lage spiegelt sich in den Bilanzen der Unternehmen weiter
  • 367 Leser

Dennis Thomalla als Spielverderber

Der 1. FC Heidenheim hat dem neuen Trainer des Fußball-Zweitligisten FC Ingolstadt das Heimdebüt vermasselt. Dennis Thomalla (Mitte) glich die Führung des Teams von Jens Keller zum 1:1-Endstand aus. Foto: Armin Weigel/dpa weiter
  • 131 Leser

Der kleinste Stadtteil hat den größten Christbaum

Zwar ist Bronnweiler nur der kleinste aller Reutlinger Stadtteile – mit seinem Weihnachtsbaum kann das Dorf dafür mächtig protzen. Bei dem funkelnden Riesen direkt neben der evangelischen Marienkirche handelt es sich um einen Mammutbaum. Der ist angeblich 37 Meter hoch, im Advent behängt mit 3000 Lichtern – und der größte am Standort gewachsene weiter
  • 232 Leser

Dreifach-Erfolge in Serie

Die deutschen Viererbob-Piloten haben den zweiten Dreifach-Erfolg nacheinander eingefahren. Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich gewann gestern in Winterberg mit 36 Hundertstelsekunden Vorsprung vor dem für Stuttgart startenden Berchtesgadener Johannes Lochner. Friedrich revanchierte sich zugleich für die knappe Niederlage am Samstag gegen seinen weiter
  • 136 Leser

Dritte Liga Der KSC ist Herbstmeister

Der Karlsruher SC hat sich die Drittliga-Herbstmeisterschaft gesichert. Am Ende sprach die Anzahl der mehr erzielten Treffer im Fernduell mit dem punktgleichen VfL Osnabrück, der auch die identische Tordifferenz aufwies, für den Ex-Bundesligisten. Die mitgereisten zahlreichen KSC-Anhänger feierten das Team von Trainer Alois Schwartz nach dem 3:0 (1:0) weiter
  • 149 Leser

Durchblick zum Schutz der Erde

Hängepartie mit Happy End: Die Weltgemeinschaft gibt sich in Kattowitz ein Regelwerk für den Kampf gegen den Treibhauseffekt. Nationale Maßnahmen werden vergleichbar.
Auf der Pariser Klimakonferenz vor drei Jahren beschlossen die Mitgliedsstaaten, die Erderwärmung auf „möglichst“ 1,5 Grad zu beschränken, sie aber auf jeden Fall unter zwei Grad zu halten. Wie die nationalen Bemühungen organisiert und kontrolliert werden, blieb unklar. Mit dem Kattowitz-Abkommen soll sich das nun ändern. Wie wird Transparenz weiter
  • 192 Leser

Ehekrise im Treppenhaus

Franz Grillparzers „Medea“ am Schauspiel Stuttgart: Regisseurin Mateja Koležnik schrumpft den Text radikal – und macht daraus ein seltsam harmlos anmutendes Beziehungsdrama von heute.
Wir sehen ein ödes Treppenhaus. Der Wind pfeift leise durch. Kein Platz zum Verweilen. Eher ein kalter, zugiger Ort. Alles, was hier passiert, geschieht en passant, zwischen Tür und Angel. Medea und Jason sehen aus wie ein Paar von heute. Sie, im schwarzen Hosenanzug, raucht gelegentlich, aber irgendwie unfrei, bläst den Qualm zum Fenster hinaus. Und weiter
  • 198 Leser

Ein Knäuel Glück

Belgien ist Hockey-Weltmeister – das hat es in der Geschichte dieser Sportart noch nie gegeben. Entsprechend ausgelassen feierte das Team, das zuvor Nachbar Deutschland im Halbfinale bezwungen hatte, seinen 3:2-Erfolg in Bhubaneswar/Indien gegen die Niederlande. Dass der Triumph nach torloser regulärer Spielzeit erst im Penaltyschießen zustande weiter
  • 143 Leser

Einkaufszentrum Böllerexplosion verletzt Käufer

Die Explosion eines Feuerwerkskörpers hat zehn Besucher eines Dortmunder Einkaufszentrums verletzt. Die Polizei nahm vier Jugendliche fest. Ein lauter Knall am frühen Samstagabend hat hunderte Besucher aus dem Einkaufszentrum flüchten lassen. Mehrere Besucher verletzten sich dabei, andere erlitten ein Knalltrauma oder einen Schock. Zeugenaussagen führten weiter
  • 113 Leser

Erdogan riskiert neuen Konflikt mit Trump

Die Türkei plant Offensive gegen Kurdenmilizen, die von den USA trainiert und ausgerüstet werden. Die EU-Außenbeauftragte warnt Ankara vor einer einseitigen Aktion im Grenzgebiet.
Im Syrienkrieg droht eine neue Eskalation: Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan plant eine Offensive gegen die kurdischen Milizen in Nordsyrien. Er verliert offenbar die Geduld: „Wir werden kein weiteres Hinhalten tolerieren.“ Die Warnung richtet sich an Washington. Und um sie zu unterstreichen, zeigt das türkische Staatsfernsehen weiter
  • 315 Leser

Europapokal Auslosung: Alle fürchten Klopp

Heute (12 Uhr/Eurosport) wird das Achtelfinale der Fußball-Champions League ausgelost. Borussia Dortmund und Bayern München könnten dabei den FC Liverpool, trainiert von Jürgen Klopp, zugelost bekommen. „Das müsste in der nächsten Runde nicht wirklich sein“, weiß BVB-Boss Hans-Joachim Watzke. Mögliche Gegner wären unter anderem noch die weiter
  • 152 Leser

Familiendrama Leichen von Ehepaar gefunden

In Mannheim sind innerhalb weniger Stunden die Leichen eines 76-jährigen Mannes und seiner zehn Jahre jüngeren Ehefrau gefunden worden. Erste Ermittlungen hätten den Verdacht ergeben, dass der pflegebedürftige Senior getötet wurde, teilten Staatsanwalt und Polizei am Samstag mit. Einige Stunden nach dem Fund des Toten sei in dessen Auto seine Frau gefunden weiter
  • 144 Leser

Fernreisen Eine Tote bei Busunglück

Ein für Flixbus fahrender Reisebus ist in der Schweiz verunglückt. Eine Passagierin wurde getötet, 44 verletzt. Der Bus war auf dem Weg von Genua nach Düsseldorf. Gegen 4.15 Uhr kam er südlich von Zürich auf dem Autobahnzubringer A3W auf eisglatter Straße ins Schleudern und prallte gegen eine Mauer. Sie verhinderte, dass der Bus in den Fluss Sihl stürzen weiter
  • 169 Leser

Fünftes Todesopfer

Die Zahl der Toten nach dem Anschlag in Straßburg ist auf fünf gestiegen. Ein 36-Jähriger erlag laut Behörden seinen Verletzungen. Der Attentäter hatte ihn vor einer Bar schwer verletzt. weiter
  • 186 Leser
Leitartikel Igor Steinle zur Einigung der UN-Klimakonferenz

Großer kleiner Schritt

Am Ende gab es in Kattowitz Jubel und stehende Ovationen. Die Klimadelegierten aus aller Welt waren glücklich, nach einem Verhandlungsmarathon mit mehreren Nachtsitzungen dann doch noch ein Ergebnis vorweisen zu können. Denn selten standen angesichts der weltpolitischen Lage die Chancen auf eine Einigung schlechter als bei der Klimakonferenz in Kattowitz. weiter
  • 185 Leser

Grüne bekräftigen Nein zur Jagd

Die Fraktion hält die Aufnahme der Raubtiere ins Jagdgesetz für nicht zielführend. Das koste zu viel Zeit.
Die Grünen im baden-württembergischen Landtag lehnen es weiterhin ab, die Jagd auf Wölfe zu erlauben. Bei auffälligen Tieren sei zwar ein „schneller und unbürokratischer Abschuss“ nötig, heißt es in einem am Sonntag veröffentlichten Positionspapier. Eine Aufnahme des Wolfes ins Jagd- und Wildtiermanagementgesetz sei aber nicht zielführend. weiter
  • 106 Leser

Horror-Sturz im Grenzbereich

Der Schweizer Marc Gisin hat bei der spektakulären Abfahrt in Gröden noch Glück im Unglück: Keine gravierenden Wirbel-Verletzungen.
Andreas Sander blieb „fast das Herz stehen“, als er Marc Gisin hilflos durch die Luft fliegen und kurz darauf regungslos im Schnee liegen sah. „So etwas will man nicht sehen“, sagte er angesichts jener furchterregenden Szenen, die am Samstag die Abfahrt auf der Saslong im Grödnertal prägten. Gisin, ein 30 Jahre alter Schweizer, weiter
  • 149 Leser

Karl Geiger wachsen in Engelberg Flügel

Mit seinem ersten Weltcup-Erfolg gleicht der Oberstdorfer Richard Freitags Schwäche aus.
Riesenjubel über Karl Geigers Coup, große Sorge um Richard Freitag: Die deutschen Skispringer sind bei der Generalprobe für die Vierschanzentournee im Schweizer Engelberg mitten im Gefühlschaos gelandet. Während Freitags erneute Hüftverletzung zu Sorgen Anlass gibt, ist Geiger nach seinem ersten Weltcupsieg plötzlich einer der Favoriten für den ersten weiter
  • 147 Leser

Keine neuen Streiks bei der Bahn

Nach der Einigung mit der Gewerkschaft EVG ist offen, wie sich die konkurrierenden Lokführer von der GDL verhalten.
Der Vorstand der Deutschen Bahn kann sich auf den dringend nötigen Umbau des Konzerns konzentrieren, nachdem er sich mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt hat. Sie hatte vor einer Woche mit vier Stunden Warnstreik den Fern- und Nahverkehr weitgehend zum Erliegen gebracht. Jetzt vereinbarte sie mit der weiter
  • 340 Leser

Kita-Finanzen Bund soll auf Dauer zahlen

Nach der Zustimmung von Bundestag und Bundesrat zum Gute-Kita-Gesetz hat der Städte- und Gemeindebund ein langfristiges finanzielles Engagement des Bundes für Kindertagesstätten angemahnt. „Damit Qualitätsverbesserungen nachhaltig wirken können, muss sich der Bund dauerhaft über das Jahr 2022 hinaus finanziell engagieren“, sagte Hauptgeschäftsführer weiter
  • 155 Leser

Klimagipfel erreicht Minimalkonsens

Die UN-Konferenz einigt sich auf ein Programm zur Umsetzung des Pariser Klimavertrages. Viele Beobachter sind jedoch enttäuscht.
Der Weltklimagipfel in Polen hat nach zwei Wochen zäher Verhandlungen ein Regelwerk zum Klimaschutz beschlossen. Es soll helfen, die Erderwärmung und ihre Folgen einzudämmen. Das in Kattowitz von fast 200 Staaten gebilligte Dokument legt fest, dass alle Länder regelmäßig berichten müssen, wie viele Treibhausgase sie ausstoßen und was sie zu ihrer Reduktion weiter
  • 193 Leser

Kretschmann: Strobl parodieren wäre eine Anmaßung

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält offenkundig nichts davon, sich öffentlich über seinen CDU-Vize Thomas Strobl lustig zu machen. „Das wäre eine Anmaßung“, erwiderte er, als Kabarettist Mathias Richling ihn in der 150. Folge seiner Satiresendung fragte, ob er nicht mal den Herrn Strobl spielen wolle. Dem weiter
  • 137 Leser

Krönung für Kerber und Co.

Die Wimbledonsiegerin, der Triathlet Patrick Lange und die Eishockey-Herren sind in Baden-Baden als Deutschlands Sportler des Jahres ausgezeichnet worden.
Kaum hatte die Gala zur Ehrung der Sportler des Jahres im festlichen Benazetsaal des Kurhauses Baden-Baden begonnen, musste Arthur Abele schon auf die Bühne. Der Zehnkampf-Europameister meisterte auch das erfolgreich. Ein kleines Winken mit der linken Hand, mit der rechten das Jackett zugeknöpft und ab auf die Bühne. „Für mich ist das nochmal weiter
  • 180 Leser
Hintergrund

Kämpfen, um Gehör zu finden

Wer in Kattowitz die Klimakonferenz besucht, dem fällt rasch auf: Viele junge Menschen beobachten das Geschehen. Eine Schülergruppe singt im Chor den Michael-Jackson-Song „You don't really care about us“, „ihr kümmert euch nicht um uns“. Die junge Schwedin Greta Thunberg wirft der Staatengemeinschaft vor, viel zu wenig gegen weiter
  • 295 Leser

Königsklasse nur noch mit 16 Teams

Die EHF hat eine umfassende Reform verabschiedet. Unter anderem gibt es einen neuen Wettbewerb.
Verkleinerung der Champions League, Schaffung eines neuen Wettbewerbes und keine internationalen Spiele mehr am Wochenende: Die umfassende Reform im europäischen Klubhandball zur Saison 2020/21 hat in der Bundesliga großen Jubel ausgelöst. „Die Entscheidung ist großartig, denn sie ist im Sinne der Vereine, der Fans und der Medien, die nun genau weiter
  • 146 Leser

Langlauf Fünfter Streich in Folge für Johaug

Norwegens Top-Skilangläuferin Therese Johaug bleibt nach ihrem Comeback schier unbezwingbar. Die 30-Jährige gewann in Davos über 10 km Freistil und feierte damit im fünften Distanzrennen seit ihrer Rückkehr den fünften Sieg. Die siebenmalige Weltmeisterin hatte aufgrund einer Dopingsperre mehr als zwei Jahre im Weltcup gefehlt. Johaug setzte sich in weiter
  • 134 Leser

Leipzig siegt dank Werner und Poulsen

RB zeigt sich weiter heimstark und schlägt Mainz 05 mit 4:1. Das Sturmduo traf dabei jeweils doppelt.
RB Leipzig hat sich dank seiner Torgaranten Yussuf Poulsen und Timo Werner für das peinliche Europa-League-Aus ein wenig rehabilitiert und vor dem Spitzenspiel am Mittwoch beim FC Bayern München den vierten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga gefestigt. Vor nur 30 136 Zuschauern trafen Poulsen und Werner beim 4:1 (2:1) über den 1. FSV Mainz weiter
  • 175 Leser

Lokführer halten sich Streiks offen

Nach Tarifeinigung mit EVG droht Ungemach von GDL und dem Eigentümer Bund.
Nach der Tarifeinigung der Deutschen Bahn mit der Eisenbahner-Gewerkschaft EVG hält sich die konkurrierende Lokführergewerkschaft GDL zu ihrem weiteren Vorgehen bedeckt. Eine Sprecherin lehnte jeden Kommentar ab. Die Bahn gibt sich gesprächsbereit. Die GDL, die kleinere der konkurrierenden Gewerkschaften, hatte am Freitag die Tarifverhandlungen für weiter
  • 217 Leser

Mann+Hummel Filterexperte baut Geschäft aus

Die Debatte um saubere Luft soll dem Filterhersteller Mann+Hummel lang erwartetes Geschäft bescheren. „Wir haben schon vor zehn Jahren Prototypen für Bremspartikelfilter gebaut“, sagte Firmenchef Werner Lieberherr. Doch damals interessierte sich niemand dafür. „Jetzt sind wir in Gesprächen mit den Autoherstellern.“ Welchen Effekt weiter
  • 332 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über Herbstmeister und Verlierer

Mannschaft der Hinrunde

Die Sportlerinnen und Sportler dieses Jahres sind gekürt, die besten Teams ebenfalls. Und: Vorzeitig entschieden ist die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga. Borussia Dortmund liegt zwei Spieltage vor der Winterpause mit neun Punkten Vorsprung uneinholbar an der Tabellenspitze. Der BVB ist die Mannschaft der Hinrunde. Zweifellos. Das lässt weiter
  • 138 Leser

Mini-Krise überwunden

Eintracht Frankfurt besiegt Bayer Leverkusen mit 2:1.
Maloche statt Magie: Eintracht Frankfurt hat seine Mini-Krise in der Bundesliga überwunden und mischt munter im Kampf um die Europacup-Plätze mit. Nach zwei Liga-Pleiten in Folge gewannen die unermüdlich ackernden Hessen zum Abschluss des 15. Spieltages 2:1 (1:0) gegen Bayer Leverkusen. Der Ex-Leverkusener Danny da Costa (28.) und Filip Kostic (57.) weiter
  • 139 Leser

Nicht zu bremsen

Jacqueline Lölling und Tina Hermann haben für einen deutschen Doppelerfolg beim Heimweltcup in Winterberg gesorgt. Lokalmatadorin Lölling siegte mit zwei Laufbestzeiten und dem großen Vorsprung von 0,67 Sekunden vor Ex-Weltmeisterin Hermann. Zwei Serien ausgebaut Die Adler Mannheim haben mit dem 7:2 in einem intensiven Spiel gegen den ERC Ingolstadt weiter
  • 127 Leser

Orthodoxie Ukraine gründet eigene Kirche

Die Ukraine hat sich mit der Gründung einer eigenen orthodoxen Nationalkirche weiter von Russland gelöst. Die Bischöfe aus zwei ukrainischen Kirchen fassten auf einer Synode in Kiew einen Beschluss von historischer Tragweite, denn Kirchenspaltungen sind oft nicht mehr zu heilen. Die Russisch-Orthodoxe Kirche wehrt sich, doch die oberste Autorität der weiter
  • 177 Leser

Ozeanreiniger reinigt nicht

Plastikteilchen verlassen das Netz von „The Ocean Cleanup“.
„The Ocean Cleanup“ zur Säuberung des Pazifiks von Plastikmüll funktioniert noch nicht. Die Anlage ist vor zwei Monaten in Betrieb genommen worden. Sie fange das Plastik, sagte der Sprecher des Projekts, Jan van Ewijk, halte es aber nicht fest. Die Anlage besteht aus einer 600 Meter langen Röhre in U-Form. Daran ist ein drei Meter langer weiter
  • 113 Leser

Paketboten arbeiten zu viel

Die Menge an Online-Bestellungen in der Weihnachtszeit hat dem „Spiegel“ zufolge Auswirkungen auf die Zahl der Verstöße gegen die Arbeitszeiterfassung bei Paketboten. Bei bis zu 70 Prozent der überprüften Unternehmen gebe es derartige Verstöße. Apple produziert „Peanuts“ Der Technologiekonzern Apple produziert eine neue Zeichentrickserie weiter
  • 329 Leser

Pechstein verpasst Top Ten

Claudia Pechstein hat beim Weltcup in Heerenveen eine weitere Top-10-Platzierung knapp verpasst – auf die 3000 Meter wurde sie Elfte. Im Massenstart kam sie auf Platz sechs. Erfolgreiche Rodler Die Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken haben im Weltcup in Lake Placid ihren zweiten Saisonsieg eingefahren und die Führung in der Gesamtwertung weiter
  • 164 Leser

Polizisten unter Verdacht

Die Ermittlungen gegen fünf Frankfurter Polizisten, die rechtsextreme Chat-Nachrichten ausgetauscht haben sollen, weiten sich aus. Die Ermittlungen gehen auf einen Drohbrief an die Rechtsanwältin Seda Basay-Yildiz zurück. Die Melderegister-Einträge der Anwältin wurden von einem Dienstcomputer der Frankfurter Polizei abgerufen. weiter
  • 266 Leser

Polnisches Drama räumt Preise ab

Liebe in Schwarz-Weiß: „Cold War“ wird in Sevilla zum besten europäischen Film des Jahres gekürt.
Das polnische Liebesdrama „Cold War“ ist der große Sieger beim 31. Europäischen Filmpreis. Gleich fünf Trophäen holte der melancholische Schwarz-Weiß-Film von Oscar-Preisträger Pawel Pawlikowski bei einer Gala in Sevilla. Nicht nur die Auszeichnung für den besten Spielfilm des Jahres ging am Samstagabend an „Cold War“. Geehrt weiter
  • 169 Leser

Pumps aus perlweißem Satin

Wer war Marilyn Monroe? Das Historische Museum der Pfalz in Speyer feiert den Filmstar mit einer Schau.
„Sexbombe“, Hollywood-Ikone und emanzipierte Frau: Dem Filmstar Marilyn Monroe widmet das Historische Museum der Pfalz in Speyer eine Sonderausstellung. „Marilyn Monroe. Die Unbekannte“ lenkt den Blick laut der Ausstellungsmacher auf bisher unbekannte private Seiten des US-Filmstars. Auch 56 Jahre nach ihrem Tod habe die Monroe weiter
  • 158 Leser
Ausgleichsflächen

Raum für Lerche und Feldhase

Ausgleichsmaßnahmen für Bauprojekte verursachen oft Ärger. Ein neues Instrument soll vor allem Landwirten und ihren Flächen helfen.
Bei Eingriffen in die Natur müssen die Bauherren, egal ob es um Straßen, Wohngebieten oder Bahntrassen geht, einen ökologischen Ausgleich schaffen. Dazu sind sie gesetzlich verpflichtet. Doch geeignete Kompensationsflächen sind rar und die Suche ist schwierig, vor allem in Ballungsräumen. So verzögert sich oft die Genehmigung von Bebauungsplänen. Bauern weiter
  • 148 Leser

Roboter sind auch nur Menschen

Die vierte industrielle Revolution hat begonnen – Menschen und Maschinen sind miteinander vernetzt, Hightech-Roboter aus unserer modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Doch es gibt Hoffnung für uns Menschen, wie ein Fall aus Russland zeigt. Im russischen Staatsfernsehen wurde die Technikexpertise des Landes in Gestalt eines Hightech-Roboters vorgeführt. weiter
  • 209 Leser

Saisonstart mit Neuschnee

Am Feldberg im Schwarzwald sind zum Saisonauftakt am Wochenende die ersten acht der 38 Lifte in Betrieb gegangen. Die Nacht zum Sonntag brachte dem größten Skigebiet in Baden-Württemberg Neuschnee, so dass jetzt zwischen 8 und 27 Zentimeter Schnee liegen. Auch in tieferen Lagen schneite es, dort dürfte die weiße Pracht bis Weihnachten allerdings wieder weiter
  • 164 Leser

Sich der Kolonialgeschichte stellen

Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Michelle Müntefering, Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, fordern Deutschland auf, sich der Kolonialgeschichte zu stellen. Diese sei über viele Jahrzehnte „ein blinder Fleck in der Erinnerungskultur“ gewesen, schreiben die Politikerinnen in einem Gastbeitrag für weiter
  • 153 Leser

So seh'n Sieger aus

Die Göppinger Handballer bejubeln ihren 29:28 (16:15)-Sieg in der Bundesliga beim TSV GWD Minden. Beste Werfer für Frisch Auf waren Linksaußen Marcel Schiller (9 Tore) und Rückraum-Shooter Nemanja Zelenovic (7 Treffer). Foto: Jan Strohdiek/Eibner weiter
  • 143 Leser

SPD will Volksbegehren

Die Bürger sollen über kostenlose Betreuung von Kindern abstimmen.
Der Landesvorstand der SPD Baden-Württemberg hat sich einstimmig für ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten ausgesprochen. Der Startschuss dafür solle beim Jahresauftakt der Landes-SPD am 7. Januar 2019 in Stuttgart stattfinden, teilte die Partei am Samstag mit. „Durch das neue Gute-Kita-Gesetz von Familienministerin Franziska weiter
  • 106 Leser

Stiche gegen Frauen: Täter gefasst

Der 38-jährige Verdächtige wird in Nürnberg von Blutspuren an seiner Kleidung überführt.
Die Polizei hält einen 38 Jahre alten Mann aus Thüringen für den Messerstecher von Nürnberg. An seiner Kleidung und einem Messer, das er bei seiner Festnahme mit sich geführt hat, klebte Blut der Opfer. In der Nacht auf Freitag waren drei Frauen in Nürnberg mit Stichen schwer verletzt worden. Über das Motiv des Verdächtigen ist noch nichts bekannt. weiter
  • 151 Leser

Stone-alt und gut drauf

Drogen- und Alkoholsucht, Probleme mit der Justiz: alles Geschichte. Heute freut er sich an seiner Familie und darauf, immer wieder auf die Bühne zu steigen. „Rolling Stones“-Gitarrist Keith Richards wird morgen 75 Jahre alt. Foto: dpa weiter
  • 134 Leser

Theater Karlsruhe wird 300

Das Badische Staatstheater in Karlsruhe feiert am 13. Januar seinen 300. Geburtstag. Zum Festakt wird unter anderem der baden-württembergischen Ministerpräsident Winfried Kretschmann erwartet. Im Laufe des Jahres sollen zahlreiche Jubiläums-Veranstaltungen stattfinden. weiter
  • 172 Leser

Transgendern will sie eine Stimme geben

Zur Miss-Universe-Wahl tritt eine Frau an, die als Junge geboren worden war. Nicht allen gefällt das.
Erstmals seit fast 70 Jahren tritt im Miss-Universe-Wettbewerb eine Transfrau an, um zur schönsten Frau der Welt gekürt zu werden: die Spanierin Angela Ponce. Sie ist vor 28 Jahren als Junge auf die Welt gekommen. Ponce ist 1,77 Meter groß, Informatikerin aus Cádiz und Miss Spanien. Ihr gehe es weniger um Ruhm, Krone, Titel, sagte sie. „Ich will weiter
  • 125 Leser

Tränengas gegen „Gelbwesten“

Auf den Champs-Elysées in Paris und in vielen anderen Städten Frankreichs haben rund 66 000 Menschen demonstriert, halb so viele wie in der Vorwoche. Die Polizei griff hart gegen Ausschreitungen durch. Foto: Abdul Abeissa/afp weiter
  • 216 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Tarifeinigung bei der Deutschen Bahn

Unnötige Machtspiele

Warum musste die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) vor einer Woche die Fahrgäste im Fern- und Nahverkehr mit einem Warnstreik nerven, den sie sehr kurzfristig ansetzte? Dramatisch viel mehr hat sie jetzt nicht herausgeholt, auch wenn gut sechs Prozent mehr Lohn innerhalb von zwei Jahren und ein Zuschlag bei der betrieblichen Altersversorgung weiter
  • 195 Leser
abc abc

USA Trump entlässt Innenminister

Nächster Abgang aus der Regierungsmannschaft von US-Präsident Donald Trump: Innenminister Ryan Zinke werde zum Jahresende ausscheiden, gab Trump bekannt. Zinke stand seit Längerem wegen Vorwürfen der Verschwendung in der Kritik. Trump will in dieser Woche einen Nachfolger benennen. Zum Stabschef – Vorgänger John Kelly gab kürzlich seinen Abschied weiter
  • 226 Leser

Verkehr Unfall nach Streit auf Rücksitz

Ein Mann und seine beiden Kinder sind bei einem Unfall nahe Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis) verletzt worden. Am Samstagnachmittag fuhr der 44-Jährige in Richtung Altenbach, als seine beiden Kinder im Alter von einem und drei Jahren auf dem Rücksitz zu streiten anfingen, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Abgelenkt durch den Streit, verlor er weiter
  • 152 Leser

VfB Stuttgart Trauer nach 2:1-Erfolg

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat sich mit dem 2:1 (0:1) gegen Hertha BSC, zweiter Heimsieg unter Trainer Markus Weinzierl, im Abstiegskampf etwas Luft verschafft. Doch Jubel kam nicht auf, denn im Anschluss an die Partie wurde bekannt, dass der Vater von Kapitän Christian Gentner nach einem Zusammenbruch noch im Stadion verstorben ist. Verein weiter
  • 232 Leser

Wieder in der Spur

Real Madrid hat drei Tage nach der höchsten Heimniederlage der Vereinsgeschichte im Europapokal (0:3 bei ZSKA Moskau) in der Liga wieder gewonnen – 1:0 im Stadtderby gegen Aufsteiger Rayo Vallecano. Der Franzose Karim Benzema traf in der 13. Spielminute. Interesse an Calhanoglu Der ehemalige Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu, 24, steht angeblich weiter
  • 149 Leser

Wird Gülen ausgeliefert?

Regierung in Ankara sagt, USA wollten den Prediger übergeben.
US-Präsident Donald Trump arbeitet der türkischen Regierung zufolge an der Auslieferung des islamischen Predigers Fethullah Gülen. Außenminister Mevlüt Cavusoglu sagte in Doha, Trump habe während des G20-Gipfels in Argentinien vor gut zwei Wochen entsprechende Zusagen gemacht. Die Türkei macht Gülen für den Putschversuch vom Sommer 2016 verantwortlich. weiter
  • 248 Leser

Übernahmen erschweren

Ab 10 Prozent werden Investitionen aus dem Ausland geprüft.
Die Bundesregierung hat sich nach einem Zeitungsbericht auf schärfere Regeln für den Erwerb von Anteilen deutscher Unternehmen durch ausländische Investoren geeinigt. Demnach soll in sicherheitsrelevanten Bereichen die Schwelle, ab der die Bundesregierung einen Anteilserwerb durch einen Investor außerhalb der Europäischen Union prüfen kann, von 25 Prozent weiter
  • 480 Leser

Zu Bronze fehlen zwei Hundertstel

Neun deutsche Rekorde, eine Medaille: Das DSV-Team zeigt durchwachsene Kurzbahn-Leistungen.
Für die Lagenstaffel um Bronze-Gewinner Marco Koch reichte gestern auch der deutsche Rekord nicht, Marius Kusch fehlten im Wimpernschlag-Finale am Samstag zwei Hundertstel: Die deutschen Schwimmer haben zum Abschluss der Kurzbahn-WM in China zwar ihr zweite Medaille verpasst, aber mit insgesamt neun Rekorden und 18 Finalteilnahmen neuen Mut auf dem weiter
  • 144 Leser

Zwei Neue bei „Silly“

Die Band Silly ist im kommenden Jahr mit zwei Sängerinnen auf Tour – und beide sind neu im Team. Julia Neigel (52) und AnNa R. (48/Rosenstolz) seien bei allen zehn geplanten Konzerten dabei, teilte die Band auf ihrer Internetseite mit. weiter
  • 230 Leser

Zwei Siege in 24 Stunden

Katharina Althaus wird zur Überfliegerin des Jahres.
Skispringerin Katharina Althaus hat im französischen Prémanon ihren zweiten Weltcupsieg binnen 24 Stunden gefeiert und wird damit immer mehr zur Überfliegerin des WM-Winters. Die 22-Jährige aus Oberstdorf setzte sich am Sonntag überlegen vor Norwegens Olympiasiegerin Maren Lundby durch und baute mit ihrem dritten Saisonerfolg in Serie die Führung im weiter
  • 138 Leser
Fußball-Bundesliga

Zwischen Torjubel und Trauer

Mario Gomez trifft wieder, und das 2:1 gegen Hertha ist extrem wichtig. Doch der Tod von Christian Gentners Vater im Stadion schockt alle.
Ein Schwarz-Weiß-Foto mit drei VfB-Vereinsfahnen beherrscht auch am Tag nach dem 2:1 (0:1) gegen Hertha BSC die Internetseite des Klubs. Unter dem Bild der Text: „Der VfB Stuttgart trauert um Herbert Gentner. Der Vater unseres Mannschaftskapitäns Christian Gentner ist unmittelbar nach dem Spiel im Stadion verstorben. Der VfB ist in diesen schweren weiter
  • 173 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Manchester City – FC Everton 3:1 Crystal Palace – Leicester 1:0 Huddersfield Town – Newcastle Utd. 0:1 Tottenham Hotspur – FC Burnley 1:0 FC Watford – Cardiff City 3:2 Wolverhampton – AFC Bournemouth 2:0 FC Fulham – West Ham 0:2 Brighton Hove Albion – FC Chelsea 1:2 FC Southampton weiter
  • 147 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga Mönchengladbach – SC Freiburg 0:2 (0:1) MSV Duisburg – FC Bayern 0:4 (0:0) VfL Wolfsburg – SG Essen-Schönebeck 0:0 (0:0) Leverkusen – Werder Bremen 1:0 (1:0) Hoffenheim – 1. FFC Frankfurt ausgefallen SC Sand – Turbine Potsdam ausgefallen Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 13/35, weiter
  • 127 Leser

Leserbeiträge (9)

Zwei Tage Radball pur

RKV Hofen richtet U11 Anfängerturnier, Bezirksliga-Spieltag und Finalspieltage der IBRMV-Meisterschaft der Altersklassen U11 und U15 aus.Traditionell durften am Nachmittag des Dezember-Heimspieltags, vergangenen Samstag, die jüngsten Radballer des RKV-Hofen, Joshua Funk und Vincent Seeling gegen die Mannschaften aus Gärtringen, Reichenbach

weiter

Jahresabschlussfeier der Schützenkameradschaft Oberböbingen e.V.

Am vergangenen Sonntag, den 16.12.2018 trafen sich die Mitglieder der Schützenkameradschaft Oberböbingen mit ihren Angehörigen zur Jahresabschlussfeier.Vorstand Wolfgang Klotzbücher freute sich über die zahlreichen erschienen Mitgliedern und gab zum Beginn der Feier einen Rückblick über das abgelaufene Jahr. Welches

weiter
  • 4
  • 1130 Leser
Lesermeinung

Keine Zugtickets mehr im Web (Tagespost vom 14. Dezember)

Es ist - wohlwollend ausgedrückt - schon eine ziemliche Gedankenlosigkeit, daß der Ostalbkreis seine Tarifbedingungen ohne entsprechende öffentliche Vermittlung ändert; ich jedenfalls habe davon erst etwas mitbekommen, als ich am 11.12. verärgert feststellte, daß weder ein Onlinekauf von Fahrscheinen möglich ist noch am Automaten die Bahncard akzeptiert

weiter
  • 5
  • 339 Leser

Es fährt ein Zug nach irgendwo,

Du steigst in Deinen Zug ein,und weißt noch immer nicht welches Ziel.Da sitzt Du nun,und fragst Dich,was willst Du vom Leben..Ziele,Wünsche,Hoffnungen.Egal ob Du 20,30 oder 40 bist.Wieviele von uns können wirklich sagen sie haben ihren Weg und ihr Ziel gefunden.Wer von uns kann ehrlich sagen,ich bin auf den richtigen Zug aufgesprungen.Könntest

weiter

Aalen wahrt Chance auf Aufstieg

Bowling Landesliga 1

Die Bowlingfreunde Aalen holten an ihrem fünften Spieltag in Metzingen sechs Punkte zum Tabellenführer Blau-Weiß Stuttgart II auf und liegen damit mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 2 der Tabelle. Mit einem klaren Sieg gegen Tabellenführer Blau-Weiß Stuttgart (787 – 637 Pins)und dem besten

weiter
  • 3
  • 648 Leser
Lesermeinung

Zu den geplanten Personaleinsparungen am Ostalb-Klinikum:

Solange ich denken kann, also schon zu den Zeiten, als es noch den Landkreis Aalen gab, hatten die Kliniken der Ostalb jährlich ein Defizit. Ursache hierfür war, dass die Krankenkassen die entstandenen Kosten nie voll ersetzten.

Das Defizit war also nie von den Kliniken verursacht, sondern durch fehlende Leistungen der Krankenkassen. Wenn die Krankenkassen

weiter
  • 4
  • 230 Leser
Lesermeinung

Zu: Gesetzesänderung zum § 219a im Bundestag, Werbeverbot von Abtreibungen der Ärzte:

Weltweit werden mehr als 50 Millionen Abtreibungen im Jahr durchgeführt, eine wahrlich erschreckend hohe Zahl. Das heißt cirka 95 Babys pro Minute. Mit Entsetzen nehme ich derzeit zur Kenntnis, dass der Bundestag die Werbung von Ärzten etc. für Abtreibung straffrei stellen will. Abtreibung somit als „Konsumartikel“ für alle.

Statt einem Menschen das

weiter
  • 3
  • 181 Leser

Narren der Bärenfanger feiern Familien-Weihnachtsfeier

Am Samstag, den 15.12.2018 lud Jugendvertreter Dennis Bach zum Zweiten mal zur NZU-Familienweihnachtsfeier in die Festhalle Unterkochen ein. Eröffnet wurde der bunte Nachmittag durch den Jugendvertreter mit einer kurzen Rede. Anschließend durften die kleinen und auch großen Kinder der Narrenzunft die riesige Auswahl an Spielmöglichkeiten

weiter
  • 2
  • 886 Leser

Tränengas gegen „Gelbwesten“

"Auf den Champs-Elysées in Paris und in vielen anderen Städten Frankreichs haben rund 66 000 Menschen demonstriert, halb so viele wie in der Vorwoche. Die Polizei griff hart gegen Ausschreitungen durch". Foto: Abdul Abeissa/afp ( https://www.schwaebische-post.de/politik/traenengas-gegen-gelbwesten/1736068/)© Südwest Presse

weiter

inSchwaben.de (5)

Persönliches verschenken

Bald ist Weihnachten, die Tage werden weniger, um noch ein schönes und originelles Geschenk zu finden. Mit Fotos hat man viele Möglichkeiten, seinen Liebsten Stilvolles zu gestalten.

Vielen fällt es zu Weihnachten schwer, ein persönliches Geschenk für die Liebsten zu finden. Etwas, das dem Beschenkten zeigt, dass man sich Gedanken gemacht hat. Besonders wertvoll sind gemeinsame Erinnerungen und Erlebnisse, die sich als individuelles Präsent aufbereiten lassen. Hier gibt es Tipps, wie man unter dem Weihnachtsbaum für emotionale Momente

weiter
  • 423 Leser

Jeden Tag alles dabei

Gerüstet für die digitale Arbeitswelt, immer erreichbar und alle Daten griffbereit zur Hand.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist längst in vollem Gange: Per Smartphone ist man fast immer und überall erreichbar, viele Unternehmen bieten ihren Beschäftigten heute die Möglichkeit, zumindest tageweise von zu Hause aus dem Home Office zu arbeiten.

Das klingt nach mehr Flexibilität und persönlichen Freiheiten, scheitert aber bisweilen an ärgerlichen

weiter
  • 345 Leser

Körper und Sinne verschmelzen

Sich selbst und andere zu verwöhnen, steht gerade zu Weihnachten bei vielen Menschen auf dem Wunschzettel. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten wie Saunen und Thermalbäder.

Der Körper ist ein komplexes Gebilde. Wer ihm Gutes tun möchte, sollte darauf achten, sowohl das Äußere als auch das Innere zu pflegen.

Vitamine helfen

Sheabutter enthält viel Vitamin E, Provitamin A und Allantoin. Ihr werden regenerative Eigenschaften und eine zellerneuernde Wirkung zugeschrieben. Sowohl Aloe vera als auch Sheabutter sind Bestandteile

weiter
  • 363 Leser

Märchenhafte Realität

Das Mittelalter steckt voller Mythen, die noch heute Fragen aufwerfen und begeistern. Eine dieser rätselhaften Figuren des Mittelalters ist Jeanne d´Arc (1412 bis 1431) aus dem nordfranzösischen Dorf Domrémy an der Maas. Ihr Leben von einer Bauerntochter zu einer Nationalheiligen klingt märchenhaft und ist doch wahr. Deswegen

weiter
  • 5138 Leser

Die besten Weihnachtsevents in Schwaben

Die Vorweihnachtszeit ist in ganz Deutschland eine ganz besondere Zeit. Auf den Weihnachtsmärkten werden literweise Glühwein ausgeschenkt und gebrannte Mandeln verkauft, es duftet verführerisch in den schön beleuchteten Innenstädten und die Menschen gehen raus, um Freunde zu treffen, mit der Familie zusammen zu sein, Geschenke

weiter
  • 5188 Leser