Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. Dezember 2018

anzeigen

Regional (174)

Zahl des Tages

43

Millionen Euro Gewerbesteuer. Damit kalkuliert Aalens Stadtkämmerin Daniela Faußner für das kommende Jahr. Sie hat die Zahl nochmals nach oben korrigiert. Bei der Haushaltseinbringung am 25. Oktober war sie noch von 42,3 Millionen ausgegangen.

weiter
  • 529 Leser
Guten Morgen

Aufeinander achtgeben

Bernd Müller über Großstadt-Gepflogenheiten, die hier keiner braucht

Darum leben wir ja gern in unserem großen Kleinstädtle: weil man sich hier weniger getrieben fühlt, weil es mehr Herzenswärme gibt, man die Menschen um einen herum näher kennt und mehr aufeinander achtgibt. Ein bisschen anders als in der großen Großstadt wie zum Beispiel Berlin. Weshalb es manchmal wohltuend ist zu sehen, dass wir den Metropolen-Menschen

weiter
  • 5
  • 303 Leser

400 000 Euro fürs Aalbäumle

Infrastruktur Überraschende Wende: OB Rentschler zieht seinen Kompromissvorschlag zurück und schwenkt auf CDU-Linie ein.

Aalen

Er habe die Signale vernommen, sagte OB Thilo Rentschler am Donnerstag im Gemeinderat. Und man verbaue sich ja nichts. Also nehme er den Antrag der CDU auf. Heißt: Fürs Aalbäumle sollen 400 000 Euro in den Haushalt 2019 eingestellt werden. Rentschler kündigte eine beschlussfähige Vorlage für März an.

Damit kassierte der OB den Kompromissvorschlag,

weiter

Der Anbau kommt 2019

Ehrung Weihnachtliche Stimmung im Jagstzeller Schützenhaus.

Jagstzell. Zur Weihnachtsfeier im Schützenhaus Jagstzell begrüßte Oberschützenmeister Hansjürgen Luffler knapp 100 Vereinsmitglieder samt Lebensgefährten im voll besetzten Vereinsheim. Empfangen wurden diese mit einer Tasse Glühwein vom offenen Lagerfeuer. Der Vorstand blickte auf ein turbulentes Jahr mit vielen Neuerungen und dem Abschluss der Baumaßnahmen

weiter
  • 260 Leser

Gerhard Rief geht in Ruhestand

Betriebsfeier Bei der Weihnachtsfeier der Firma Stuckateur Lang wurde der langjähriger Mitarbeiter Gerhard Rief in den Ruhestand verabschiedet. Zwölf Jahre leistete er treue Dienste für den Betrieb. Geschäftsführer Edmund Erhardt und seine Tochter (l) dankten dem Mitarbeiter für seine zuverlässige Arbeit und bedauerten, einen wertvollen Arbeiter zu

weiter
  • 931 Leser

Tafel erinnert an Göpelhaus

Gemeinderat Parkplätze im Sanierungsgebiet Ortsmitte beschlossen.

Jagstzell. Die Schaffung eines großen Parkraumes im Herzen der Ortschaft ist ein weiterer wichtiger Baustein beim „Sanierungsgebiet Ortsmitte“. Der Landschaftsarchitekt Andreas Walter erläuterte jetzt im Gremium die überarbeitete Planung mit zugehöriger Kostenberechnung. Auf dem Grundstück der ehemaligen Göpelscheuer soll ein gepflasterter

weiter
  • 196 Leser

Training mit Crailsheimer Basketballern

Mittelhofschule Trainer und Spieler der „Hakro Merlins“ machen Werbung für ihren Sport.

Ellwangen. Große Augen machten die Schülerinnen und Schüler der Mittelhofschule: da stand eine Erstklässlerin neben einem 2,09 Meter großen, ehemaligen Basketball-Nationalspieler. Das erlebt man nicht so oft. Kürzlich schauten Spieler der Bundesligamannschaft „Hakro Merlins“ aus Crailsheim an der Schule vorbei und gaben ein dreistündiges

weiter
  • 333 Leser
Aus dem Gemeinderat

Wartehäuschen kommt

Jagstzell. Ein Wartehäuschen als Wetterschutz wird an der Bushaltestelle Unterer Weiler in Fahrtrichtung nach Rosenberg errichtet. Das beschloss der Gemeinderat. AK

weiter
  • 705 Leser

Weihnachtsfeier und Ehrungen

Betriebsfeier Stephan Humpf von der Geschäftsleitung der Fa. Stolz (Wört) ehrte für langjährige Betriebstreue: Joseph Ebert (10 Jahre), Anne Simon und Michael Filimonov (beide 15 Jahre), Annette Lipp und Harald Schmid (beide 30 Jahre), Petra Schlipf und Roland Raab (beide 35 Jahre) und Josef Schmid, der nach 48 Jahren im Betrieb in den Ruhestand geht.

weiter
  • 786 Leser

Weiter gute Konjunktur erwartet

Gemeinderat Den Entwurf des Haushaltsplanes 2019 bewilligt der Gemeinderat Jagstzell einmütig.

Jagstzell. Der neue Haushalt wurde erstmals nach dem „Neuen Kommunalen Haushaltsrecht“ (NKHR) aufgestellt. Er besteht aus der Ergebnisrechnung, Finanzrechnung und Vermögensrechnung.

„Mit dem neuen Kommunalen Haushalt und Rechnungswesen soll erstmals die Finanzsituation der Gemeinde vollständig dargestellt werden. Die vollständige

weiter
  • 208 Leser

Kämpfen für die Badeinsel im Ebnisee

Naherholung Der Kaisersbacher Gemeinderat beharrt darauf, dass die Plattform wieder installiert wird. Das letzte Wort ist nach Ansicht des Gremiums noch nicht gesprochen.

Kaisersbach

Da ist dem Kaisersbacher Gemeinderat aber der Kragen geplatzt. Keine Fortschritte gibt es derzeit bei den Bemühungen der Gemeinde, im Ebnisee wieder eine Badeinsel anzusiedeln, die es dort über viele Jahrzehnte gegeben hat. In einer „Nacht- und Nebel-Aktion“, so Gemeinderat Bernd Basler, sei die Insel von der Forstverwaltung

weiter
  • 449 Leser
Polizeibericht

2000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken ihres Audi beschädigte eine 51-Jährige am Mittwochvormittag kurz vor 11 Uhr einen vorbeifahrenden Pkw VW. Bei dem Unfall, der sich in der August-Wilhelm-Pfäffle-Straße ereignete, entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 460 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren an der B 29

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 56-Jähriger seinen Dacia am Mittwoch kurz vor 16 Uhr am Verteiler-Ost der B 29 anhalten. Ein 56 Jahre alter Lastwagen-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf, berichtet die Polizei. Schaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 501 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Schechingen. Auf rund 800 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Unbekannter verursacht hat, als er am Mittwoch die Heckscheibe eines Renault einschlug, der in der Bandelgasse geparkt war. Die Beschädigung wurde gegen 20.15 Uhr bemerkt. Hinweise auf den Täter bitte an die Polizei unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Binokel-Turnier 2019

Mutlangen. Das Binokel-Turnier im Vereinsheim des TSV Mutlangen ist am Freitag, 11. Januar, um 19 Uhr. Anmeldungen per Telefon (07171) 76756 oder per E-Mail: foerderverein@tsv-mutlangen.de. Startgeld: 10 Euro.

weiter
  • 4
  • 1129 Leser
Kurz und bündig

Christmas-Party

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Freizeitfußballverein Bleifrei Badsch lädt am Freitag, 21. Dezember, zur Christmas-Party in die Römerhalle in Straßdorf. Es spielen im Vorprogramm die Gmünder Nachwuchsband Mutwillig, danach tritt die Partyband Das Regiment auf, die vom Cannstatter Waseb bekannt ist. Karten gibt es im Vorverkauf bei den Filialen der

weiter
  • 218 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Spraitbach. Ein unbekannten Fahrer hat im Zeitraum von Mittwochabend bis Donnerstagfrüh eine Hausecke des Evangelischen Gemeindehauses in der Gschwender Straße in Spraitbach beschädigt. Er stieß vermutlich beim Rückwärtsfahren gegen das Gebäude und fuhr davon, ohne sich um den Schaden von rund 500 Euro zu kümmern. Hinweise bitte an die Gmünder Polizei,

weiter
  • 752 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Festklängen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. In der Kirche St. Albanus in Herlikofen umrahmt der Kirchenchor die Gottesdienste am Heiligen Abend und am ersten Weihnachtsfeiertag. In der Christmette am 24. Dezember um 20 Uhr singt der Chor Choräle von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel. Beim Festgottesdienst am 25. Dezember um 10.30 Uhr erklingt die Messe

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Spraitbach. Die Frühjahr-/Sommerbörse in Spraitbach ist am Samstag, 19. Januar, von 10 bis 12.30 Uhr in der Kohl-Sporthalle in Spraitbach.

weiter
  • 850 Leser
Polizeibericht

Lenkräder gestohlen

Schwäbisch Gmünd. In Gmünd sind Lenkraddiebe unterwegs, berichtet die Polizei: In der Zeit zwischen Mittwoch, 23.45 Uhr, und Donnerstag, 4.30 Uhr, haben Diebe aus zwei 4er BMW, die in der Bräustraße abgestellt waren, die Lenkräder gestohlen. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Im Heidekrautweg entwendeten die Diebe in der Nacht aus einem 1-er

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Neue Krabbelgruppe

Frickenhofen. Kurz vor den Weihnachtsferien ist eine neue Krabbelgruppe an den Start gegangen. Wer Interesse hat, ist eingeladen, dienstags ab 15 Uhr im Schmidt-Haus mit dabei zu sein. Ansprechpartnerin für Fragen um die neue Krabbelgruppe ist Alice Braun aus Mittelbronn, Telefon (07972) 9129411.

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Neujahrsempfang Mutlangen

Mutlangen. Der Neujahrsempfang der Gemeinde Mutlangen im Mutlanger Forum ist am Sonntag, 13. Januar, ab 17 Uhr. Ab 16:30 Uhr gibt’s einen Sektempfang im Foyer. Gemeinsam wollen die Organisatoren auf das vergangene Jahr urückblicken und einen Ausblick auf das neue Jahr vornehmen. Umrahmt wird der Neujahrsempfang von Marvin Sanguinette, einem Sänger

weiter
  • 678 Leser
Kurz und bündig

Stallweihnacht am Stollenhof

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Stallweihnachtsspiel beginnt am Sonntag, 23. Dezember, um 16.15 Uhr an den Schuppen am Oberern Stollenhof in Rechberg. Dabei gehen Besucher auf dem Hof mit Maria und Josef auf Herbergsuche und treffen unterwegs alt bekannte Gestalten aus der Weihnachtsgeschichte. Anschliessend ist im Kuhstall bei Punsch, Waffeln und Suppe

weiter
  • 603 Leser

Starthilfe für die Stöpselgarde

Spende Die Firma „icotek“ starte kürzlich ein Hilfsprojekt für Vereine. Daraufhin bewarb sich die Stöpselgarde der Burgstuhl Hexen Göggingen. In kürzester Zeit bekamen die Stöpsel großen Zuwachs, was den Verein und die Trainer sehr freut. „Wir schätzen uns sehr glücklich, dass die Firma icotek uns in unserem Vorhaben ‘Die Kinder

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Tintenherz in Hohenstadt

Abtsgmünd. Der Kulturverein Schloss Laubach gibt am Freitag, den 4. Januar, um 19 Uhr sowie am Samstag, 5. . Januar, um 17 Uhr zwei zusätzliche Aufführungen des Theaterstücks „Tintenherz“ von Cornelia Funke. Aufführungsort ist der Eiskeller in Abtsgmünd-Hohenstadt. Karten können über folgende VVK-Stelle bezogen werden: Frey-Büro, Foto, Geschenke Rathausplatz

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Vereine musizieren im Klinikum

Mutlangen. Vereine erfreuen jedes Jahr in der Weihnachtszeit die Patienten des Stauferklinikums. Am Sonntag, 23. Dezember, singt ab 9.30 Uhr der Gesangverein „Germania Mutlangen“ in den Stockwerken. Am Montag, 24. Dezember, spielt um 13.30 Uhr der Musikverein Mutlangen beim Gartenausgang, vor dem Café und im Erdgeschoss der Frauen- und Kinderklinik.

weiter
  • 347 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Freie Wahlen in Russland An der ersten freien Parlamentswahl in Russland beteiligen sich mehr als 50 Prozent der stimmberechtigten Bürger. Die meisten Stimmen erhalten rechtsextreme und kommunistische Parteien. Ein Debakel für die Demokraten um Präsident Boris Jelzin.

Hochzeit eines US-Milliardärs Der New Yorker Immobilienunternehmer Donald Trump

weiter

GOA-Abfuhren verschieben sich

Schwäbisch Gmünd. Die Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Herlikofen macht Winterpause von Montag, 24. Dezember, bis einschließlich 4. Januar 2019, teilt die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung mbh (GOA) mit.

Die Problemstoffsammlung auf der Entsorgungsanlage Reutehau werde auf Samstag, 22. Dezember, vorverlegt. Dafür entfalle die

weiter
  • 116 Leser

Tunnel erneut gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Einhorntunnel wird wegen dringender Wartungs- und Reparaturarbeiten an den sicherheitstechnischen Anlagen am Freitag 21. Dezember, ab 19.30 Uhr bis 24 Uhr, für den Verkehr gesperrt. Das teilte die Stadtverwaltung am Donnerstagabend mit. Die Umleitung erfolgt über die Lorcher Straße – Remsstraße – Aalener Straße

weiter
  • 215 Leser

„Immer eine verlässliche Größe gewesen“

Gemeinderat Ehrungen und Verabschiedungen in Spraitbach am Donnerstagabend.

Spraitbach. Andreas Brünnler vom Spraitbacher Hauptamt verlässt die Gemeindeverwaltung. Bürgermeister Johannes Schurr dankte Brünnler in der Gemeinderatssitzung für 16 Jahre „hervorragende Leistung und Verlässlichkeit“. „Es war immer gut zu wissen, dass ein Herr Brünnler im Hause war“, erinnerte der Bürgermeister.

Brünnler habe

weiter
  • 348 Leser

Sabine Rieger folgt auf Peter Krebs

Stadtverwaltung Sabine Rieger ist ab 1. April 2019 Leiterin des Amts für Gebäudewirtschaft bei der Stadt Gmünd. Sie ist Nachfolgerin von Peter Krebs. Sabine Rieger studierte Architektur und Stadtplanung in Stuttgart. Oberbürgermeister Richard Arnold wünschte ihr viel Erfolg. Foto: privat

weiter
  • 2
  • 636 Leser

500 Euro für die „Tausendfüßler“

Spende Die Fornax EDV-Service GmbH, ein Systemhaus für Netzwerk- und Serverinfrastruktur auf der Ostalb, spendete dem integrativen Kindergarten Tausendfüßler der Lebenshilfe Aalen 500 Euro. Der Kindergarten kann damit neues Spielzeug und sonstigen Kindergartenbedarf anschaffen. Fornax-Geschäftsführer Marko Bauer überreichte die Spende direkt vor Ort.

weiter
  • 220 Leser

Besinnliches in St. Stephanus

Schulkonzerte Ein stimmungsvoller Abend kurz vor Weihnachten: Die Karl-Kessler-Schule begeistert beim großen „Konzert zum Advent“.

Aalen-Wasseralfingen

Einen kurzweiligen Abend erlebten die Gäste beim traditionellen Adventskonzert der Karl-Kessler-Schule (KKS) in der Stephanuskirche in Wasseralfingen. „Alle Altersstufen unserer Schule waren wieder aktiv – von Klasse 1 bis 10. Die Adventszeit ist eigentlich eine Zeit der Besinnlichkeit, und genau für diese wollen wir

weiter

Claudia Müller 30 Jahre aktiv

Harmonika-Club Hofen Anlässlich des Jahreskonzerts in der Sankt Georgs-Kirche in Hofen ehrte der Harmonika-Club Hofen langjährige und aktive Mitglieder. Für 25 Jahre Migliedschaft wurde Margarete Abele-Di Valentin geehrt, für 40 Jahre Gabi Wolf, Manfred Neher, Hans-Peter Strobel und Stefan Ehmann, für 50 Jahre Philipp Abele und Winfried Machnig, für

weiter
  • 258 Leser

Erster Spanien-Austausch führt nach Tarragona

Schule In diesem Jahr fand zum ersten Mal ein Schüleraustausch zwischen der Kaufmännischen Schule Aalen und der spanischen Austauschschule Institut Francesc Vidal i Barraquer in der spanischen Hafenstadt Tarragona (Katalonien) statt. Fünf Tage lang waren die Zwölftklässler des Wirtschaftsgymnasiums bei ihren spanischen Austauschpartnern zu Gast. Neben

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Heiligabendfeier im Bürgerhaus

Aalen-Wasseralfingen. Wie in jedem Jahr organisiert Ortsvorsteherin Andrea Hatam wieder eine Heiligabendfeier im Bürgersaal Wasseralfingen. Alle, die am Montag, 24. Dezember nicht alleine sein möchten, sind herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen von 14.30 bis 16 Uhr einen besinnlichen und fröhlichen Nachmittag in festlicher Atmosphäre zu verbringen.

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Kein Mittwochsmarkt

Aalen. Wegen des 2. Weihnachtsfeiertags findet am Mittwoch, 26. Dezember, in Aalen kein Wochenmarkt statt.

weiter
  • 737 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz und RUD-Chor

Aalen-Unterkochen. Der Liederkranz Unterkochen und der RUD-Werkchor veranstalten am Sonntag, 30. Dezember, um 17 Uhr in der Marienwallfahrtskirche Unterkochen ein Konzert. Mit frohen Liedern wie „Freu dich Erd und Sternenzelt“, „O du fröhliche“ oder „Leise rieselt der Schnee“ wollen Frauen-, Männer-, gemischter Chor und Cantiamo musikalisch den Weihnachtsausklang

weiter
  • 244 Leser

Statiker spenden für Hospizdienst

Spende Eine Herzensangelegenheit zur Weihnachtszeit. Auch in diesem Jahr verzichtet das ibk statikteam mit Sitz in Aalen um Roland Kaufmann und Markus Rathgeb wieder auf Weihnachtsgeschenke an Kunden und Geschäftspartner und unterstützt stattdessen den Malteser Hilfsdienst Kinderhospizdienst Ostalb. Die Spende über 1500 Euro wird für die ebenso großartige,

weiter
  • 214 Leser

Treue Mitarbeiter in St. Elisabeth geehrt

Elisabeth Mitarbeiter von St. Elisabeth hatten Weihnachtsfeier. Hausleiterin Christine Baum bedankte sich bei allen Mitarbeitern für deren wertvolle Arbeit ist. Im Anschluss wurden langjährige Mitarbeiter geehrt. Zu den Jubilaren zählten Gudrun Röck mit 25 Dienstjahren, Luzia Weber mit 20 Dienstjahren. Jubilare mit 15 Dienstjahren sind Christine Baum,

weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsferien bei der VHS

Aalen. Das Büro der Volkshochschule Aalen ist vom 24. Dezember bis 4. Januar geschlossen. Auf www.vhs-aalen.de sind Anmeldungen jederzeit möglich. Das neue Frühjahrsprogramm erscheint am Montag, 28. Januar. Auf der Internetseite ist es ab 1. Januar 2019 einsehbar.

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Rundgang mit Nachtwächter

Aalen. Ein Rundgang im Advent mit Fabian Greif findet am Samstag, 22. Dezember, statt. Besonders willkommen sind Kinder, die den Nachtwächter mit Laternen begleiten. Beginn ist um 18 Uhr vor der Tourist-Information. Teilnahmegebühr für Erwachsene zwei Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

weiter
  • 306 Leser

Ein turbulenter Freitag steht an

Es wird nass, stürmisch und sehr mild.

Der Freitag wird ein ungemütlicher Tag: Es fällt teils kräftiger Regen, dazu frischt im Tagesverlauf der Südwestwind immer weiter auf. Nachmittags gibt es Spitzenböen bis knapp 80 Kilometer pro Stunde. Die Höchstwerte liegen im sehr milden Bereich, um 10 Grad. Die Nacht zu Samstag wird ungewöhnlich mild. Tagsüber

weiter

„Identity“-Ausstellung verlängert

Kunst In Untergröningen sind bis zum 27. Januar Exponate zum Thema Flucht zu sehen.

Wie ist das eigentlich mit der Flucht? Was geht der Flucht voran und vor allem: Was kommt danach? Identity, die KISS-Ausstellung im Schloss Untergröningen mit Werken von Künstlern, die in Deutschland eine neue Heimat gefunden haben, macht sich gemeinsam mit Kuratorin Heidi Hahn auf die Suche. Aufgrund der großen Nachfrage wird die Ausstellung verlängert

weiter
  • 329 Leser
Polizeibericht

Stein durch Scheibe geworfen

Aalen. Ein Unbekannter hat zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen einen Stein durch eine Fensterscheibe einer Arztpraxis in der Alten Heidenheimer Straße geworfen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (07361) 52140 entgegen.

weiter
  • 665 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Essingen

Essingen. Zwischen Dienstag, 14 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen VW, der in der Limesstraße abgestellt war. Hinweise an die Polizei unter Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 903 Leser

Wetterbilanz: die Winteranfangs-Rekorde in Aalen

Die SchwäPo hat bei Wetterexperte Tim Abramowski nachgefragt: Wann war der kälteste Winteranfang in Aalen? „Das war im Jahr 1969. Die Werte lagen tagsüber im zweistelligen Minusbereich“, sagt Abramowski. Doch es geht auch anders: 1989 war es zum Start in den Winter 14 Grad mild. „Das ist seit Aufzeichnungsbeginn in den 1940-er Jahren

weiter
  • 281 Leser
So ist’s richtig

1100 Kommunen im Land

Schwäbisch Gmünd. Im Bericht über 100 Jahre Frauenwahlrecht ist uns ein Fehler unterlaufen: Natürlich gibt es in Baden-Württemberg nicht nur 42 Städte und Gemeinden, sondern insgesamt etwa 1100 Kommunen.

weiter
  • 351 Leser

1500 Euro für die Vesperkirche

Spende Der Lions Club Limes-Ostalb unterstützt die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost aus dem Erlös des Gutsle- und Glühweinverkaufs auf dem Weihnachtsmarkt.

Schwäbisch Gmünd

Ihr Glühwein ist mittlerweile stadtbekannt. Weil der Lions Club Limes-Ostalb zu den Ersten auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt gehörte, die den Wein so richtig beim Winzer holten. Roten wie weißen. Beide sind gleich beliebt, sagt Gundi Mertens, Pressebeauftragte des Clubs. Deshalb können sich Umsatz und Erlös Jahr für Jahr sehen lassen.

weiter
  • 224 Leser

Mit Postkarten Freunde versenden

PH Eine handgeschriebene Postkarte hat im digitalen Zeitalter geradezu Seltenheitswert. Umso größer ist die Freude über ein solch rares Exemplar. Um älteren und allein lebenden Menschen eine Freude zu bereiten, griffen Studierende und Mitarbeiter der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd zu Stift und Papier. Im Rahmen der mittlerweile dritten Weihnachtsschreibwerkstatt,

weiter

Musik zur Weihnacht

Konzert 1. Musikverein Stadtkapelle lädt am Sonntag in Stadtgarten,

Schwäbisch Gmünd. Der 1. Musikverein Stadtkapelle lädt am Sonntag, 23. Dezember, um 18 Uhr im Foyer des Stadtgartens zu weihnachtlicher Musik unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Kittel. Im ersten Teil des Konzerts mit vorrangig traditionellen Weihnachtsliedern wechseln sich Sologruppen des Orchesters, die Stadtkapelle, das Nachwuchsorchester Youngmusix

weiter
  • 104 Leser

Stadträte spenden für den Sozialfonds

Spende Gmünds Gemeinderat spendete in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr 2000 Euro für den Sozialfond der „Aktion Familie“. Die Ratsmitglieder möchten mit der großzügigen Spende sozial schwächeren Familien oder Senioren eine Tageskarte für die Remstal-Gartenschau 2019 ermöglichen. Die großzügige Spende sei ein wunderbarer Grundstock,

weiter

Viel Gesang und Ehrungen in Bargau

Weihnachtsfeier Liederkranz Bargau zeichnet langjährige Mitglieder aus.

Schwäbisch Gmünd. Die Weihnachtsfeier des Liederkranzes fand im festlich geschmückten Saal des Gemeindehauses Bargau eröffnete der Chor mit „Friedensglocken, Weihnachtszeit“ und „Hört der Engel helle Lieder“ unter der Leitung von Chorleiter Oliver Geiger. Zuvor hatten sich die Vereinsmitglieder bei Kaffee und Kuchen gestärkt.

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Dauerwangweg bleibt gesperrt

Essingen. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, bleibt die Gemeindeverbindungsstraße Dauerwang – Essingen voraussichtlich noch bis 1. Mai 2019 voll gesperrt. Der Weg wird grundlegend saniert und auf viereinhalb Meter Breite ausgebaut. Der Dauerwangweg hat neben der Verbindungsfunktion zwischen Dauerwang und Essingen eine wichtige Bedeutung für die

weiter
  • 2
  • 286 Leser

TSV Essingen beschließt das Jubiläumsjahr

Jahresabschluss Mit der Abschlussfeier in der Schlossscheune, zu der Helmut Präger, der Vorsitzende des TSV Essingen, gut 200 Mitglieder und Gäste begrüßen konnte, rundete der größte Essinger Verein die Feierlichkeiten des Jahres zum 125. Vereinsjubiläum ab. Die Band „Müller, Maier, Schulze“ begeisterte mit teilweise rockig interpretierten

weiter
  • 264 Leser

3000 Euro für das Kinderhospiz

Spenden Dieses Jahr feiert die Versicherungsgesellschaft Antz Assekuranz aus Untergröningen 30-jähriges Bestehen. Anstelle einer Firmenfeier spendete die Versicherung am Mittwoch 2500 Euro an den Malteser Hilfsdienst – Kinder- und Jugendhospizdienst Ostalb. Anstatt Weihnachtsgeschenken für Mitarbeiter und Kunden überreichte Veith Knüttgen und

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Pater Anselm Grün kommt

Abtsgmünd. Anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens im Jahr 2019 ist es der Kolpingsfamilie Abtsgmünd gelungen, Pater Anselm Grün am Donnerstag, 4. April 2019, für einen Vortrag in der Kochertal-Metropole zu gewinnen. „Vom Glück der kleinen Dinge – die Kunst des Zufrieden-Seins“ lautet der Titel. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind erhältlich

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Russische Klänge

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Maxim Kowalew Don Kosaken gestalten am Samstag, 26. Januar, um 19 Uhr ein festliches Konzert in der Christuskirche in Untergröningen. Karten im Vorverkauf zu 21 Euro (AK 24 Euro) sind erhältlich im Gröninger Markt, bei der Abtsgmünder Bank in Abtsgmünd und Untergröningen, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie auf

weiter
  • 938 Leser
Kurz und bündig

Adventstreff am Brunnen

Oberkochen. Die Schützengilde Oberkochen lädt am Adventswochenende Freitag und Samstag, 21./22. Dezember, von 17 bis 20 Uhr, zum Adventstreff am Lindenbrunnen ein. Bewirtet wird mit Rostbratwürsten und Flammkuchen, Glühwein und Glühmost sowie Kinderpunsch.

weiter
  • 262 Leser

Sperrung der Mühlstraße ist vom Tisch

Infrastruktur Oberkochener Verwaltung soll nach Alternativen suchen.

Oberkochen. In der vorletzten Sitzung des Gemeinderats war einer der Tagesordnungspunkte die geplante Sperrung der Mühlstraße als Durchgangstraße. Dann wurde jedoch die Mühlstraße ohne nähere Erklärung von der Tagesordnung genommen. Jetzt hakte Roland Winter in der Bürgerfragestunde nach.

Man habe das Ansinnen, die Mühlstraße für den Durchgangsverkehr

weiter
  • 195 Leser

Anerkennung für die, die an den Feiertagen im Einsatz sind

Vorweihnacht Mit Besuchen vor Weihnachten zollen Vertreter der Stadtverwaltung den Männern und Frauen Anerkennung, die die über die Feiertage Dienst tun oder zumindest in Bereitschaft sind – oft ehrenamtlich. OB Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse besuchten das Rote Kreuz (oben rechts) und das Polizeirevier. Gemeinsam mit Mutlangens

weiter

Suche nach dem Juwel von Weiler

Liederkranz Weiler Der Vorverkauf für das neue Singspiel „Diamantenfieber“ in der Bernhardushalle läuft.

Schwäbisch Gmünd. „Diamantenfieber – auf der Suche nach dem Juwel von Weiler“ – so lautet der Titel des neuen Singspiels, das der Liederkranz Weiler in den Bergen Ende Dezember und Anfang Januar an sechs Abenden in der Bernhardushalle in Weiler aufführt. Die musikalische Liebeskomödie in bester Operettenmanier, geschrieben von

weiter
  • 266 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Beate Stoye, Weiler, zum 70. Geburtstag

Iggingen

Hermann Behringer zum 70. Geburtstag 19. Dezember

Mögglingen

Wladimir Froschalow zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 147 Leser

Stadt will Müllsheriff anstellen

Haushalt Gemeinderat genehmigt 14 neue Stellen für die Verwaltung. Freie Wähler kritisieren Personalfülle im OB-Stab.

Aalen. Der Stellenplan ist Teil des Haushaltsplans und wird stets nicht öffentlich vorberaten. Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann informierte am Donnerstag über zwei nachträglich angemeldete Planstellen. Erstes wird eine Vollzeitstelle für Datensicherheit geschaffen. Das verursacht Personalkosten in Höhe von rund 70 000 Euro. Zweitens wird im Zuge

weiter
  • 311 Leser

Verkehrsproblem Hirschbachstraße: Stadt drückt jetzt aufs Gas

Verkehr Hirschbachstraße und Hochbrücke: Hier ist täglich Stau. Die Stadt geht die Probleme am Verkehrskoten jetzt an – und zwar ganz schnell. Wie, das will OB Thilo Rentschler am 10. Januar im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung skizzieren und eventuell im Februar den Grundsatzbeschluss fassen. 1,3 Millionen Euro für den Bau stehen im

weiter
  • 5
  • 556 Leser

Rat macht den Knopf dran

Haushalt Nur zwei Stadträte der FDI lehnen den Etat ab.

Aalen. Nach mehrwöchiger Beratung hat der Gemeinderat den Haushalt 2019 verabschiedet. OB Thilo Rentschler fasste nochmals wichtige Zahlen zusammen. Das erwartete Gesamtergebnis beträgt 8,7 Millionen Euro. Die Kreditermächtigungen belaufen sich auf 10,65 Millionen. Rentschler legt Wert darauf, dass es sich dabei um eine rechnerische Größe handelt.

weiter
  • 5
  • 271 Leser

Zahl des Tages

4

Millionen Euro will die Gemeinde Neuler 2019 verbauen. Die größten Investitionen und mehr zum Haushaltsplan:

weiter
  • 524 Leser

Ausstellung Drei Frauen vom Malkreis Akzente

Fichtenau. Rosemarie Bomke, Margret Hofacker und Steffi Horn vom Malkreis „Akzente“ zeigen noch bis 6. Januar im Rathaus Bilder unter dem Motto „Allerlei und mehr“. Zu sehen sind ganz unterschiedliche Motive, von gegenständlich bis abstrakt in Aquarell und Acryl sowie verschiedenen Mischtechniken. Die Ausstellung ist zu den

weiter
  • 235 Leser

Religion Kindersegnung in Heilig-Geist

Ellwangen. Es ist ein guter und schöner Brauch, in der Weihnachtszeit Kinder zu segnen. Die Seelsorgeeinheit Ellwangen lädt auch in diesem Jahr wieder zu einem Wortgottesdienst mit Kindersegnung in die Heilig-Geist-Kirche ein. Diese Feier mit Segnung findet am Freitag, 28. Dezember, um 15.30 Uhr statt. Familien mit Kleinkindern sowie Kinder im Grundschulalter

weiter
  • 523 Leser

Begegnung soll Integration fördern

Integration In der Ellwanger Lernwerkstatt für Flüchtlinge in der ehemaligen Reinhardt-Kaserne wurde jetzt mit dem so genannten „Bewerbungspoint“ eine neue Begegnungsstätte eröffnet.

Ellwangen

Die Lernwerkstatt in der ehemaligen Reinhardt-Kaserne ist wichtiger Baustein der Integrationsarbeit. Jetzt wurde die Einrichtung um den „Bewerbungspoint“ erweitert. Beim Pressegespräch stellten Stadtverwaltung und ihre Partner Ziele der neuen Begegnungsstätte vor.

Seit Oktober 2016 gibt es im historischen Teil der Reinhardt-Kaserne

weiter
  • 500 Leser

ODR-Mitarbeiter „sehen und helfen“

Spende Die Mitarbeiter der ODR unterstützen mit Geld und Überstunden die vom Betriebsrat initiierte Aktion „Sehen und helfen“.Das Heidenheimer Hospiz Barbara bekommt 1500 Euro sowie W52, der Heidenheimer Tafelladen, Mehl- und Nudeln im Wert von 1500 Euro. Foto: privat

weiter
  • 543 Leser

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Beim Ausparken ihres VW Golf beschädigte eine 61-Jährige am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr einen am Marktplatz abgestellten Mercedes Benz, wobei ein Sachschaden von rund 2200 Euro entstand.

weiter
  • 562 Leser

Vokalquartett und Band

Stödtlen. Das Vokalquartett „Amena“ gibt am Samstag, 22. Dezember, um 20 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Stödtlen ein Weihnachtskonzert. Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von einer Band. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 556 Leser

Drei Euro mehr pro Stunde im Einsatz

Gemeinderat In Rosenberg werden die Stundensätze und Entschädigungen für ehrenamtlichen Dienst der Feuerwehr angehoben.

Rosenberg. Die alte Feuerwehrsatzung der Gemeinde stammt von 1990. Die Beträge für ehrenamtliche Entschädigungen wurden seitdem öfter erhöht. Nun legte die Verwaltung eine neu gefasste Satzung vor, in der die Beträge für die Tätigkeiten der Feuerwehrleute neu festgelegt wurden. Der Stundensatz für die Feuerwehrleute im Einsatz wurde von 10 auf 13 Euro

weiter
  • 173 Leser

Erdaushub wird teurer

Gemeinderat Wört Gebührenerhöhung beschlossen

Wört. „Die Kapazität der Erddeponie Hetzenbuck ist langsam erschöpft“, erklärte Bürgermeister Thomas Saur. Um die Deponie kostendeckend betreiben zu können, müssten neun Euro je angeliefertem Kubikmeter verlangt werden. Auch weil man die Gebühren schon seit längerer Zeit nicht angehoben hat, beschloss nun der Gemeinderat die Gebühren von

weiter
  • 182 Leser

Kabarett am 12. Januar

Rainau-Dalkingen. Der Gesangverein Cäcilia Dalkingen veranstaltet am Samstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Dalkingen einen Kleinkunstabend mit „Ernst & Heinrich“. Präsentieren werden die beiden Urgesteinen des schwäbischen Kabaretts ihr Jubiläumsprogramm „Nex verkomma lassa“.

Karten gibt es im Vorverkauf

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Thermoskanne als Dankeschön

Wört. Das DRK lädt am Donnerstag, 27. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr zur Blutspendeaktion in die Turnhalle. Als Weihnachtsgeschenk erhalten alle Spender eine Thermoskanne.

weiter
  • 460 Leser

Viele Urkunden zum Jahresabschluss

Weihnachtsfeier Der FC Röhlingen und der württembergische Fußballverband ehren verdiente Mitglieder.

Ellwangen-Röhlingen. Eine besinnliche und harmonische Weihnachtsfeier mit vielen Ehrungen erlebten die Mitglieder des FC Röhlingen und seiner Fördervereine in der schön geschmückten Sechtahalle.

Vorstandssprecher Wolfgang Konle freute sich über den sehr guten Besuch. Zu Beginn brachte die Jugendkapelle Röhlingen/Pfahlheim unter der Leitung von Magdalena

weiter

1000 Euro für Kindergärten

Spende Unter dem Motto „Spende statt Geschenke“ unterstützt die Metzgerei Uhl in Lauchheim mit 1000 Euro die drei Lauchheimer Kindergärten. Bedacht werden der katholische Kindergarten St. Maria, vertreten von Jutta Hofmann; der städtische Kindergarten Kolibri, vertreten von Michaela Schnele sowie der Natur- und Waldkindergarten „Sieben

weiter
  • 243 Leser

Doppelter Schwanensee im Januar

Ballett Den wohl berühmtesten Tanzklassiker zeigt das Russische Nationalballett im Januar gleich zweimal. Am Samstag, 26. Januar, 19 Uhr, im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd und am Sonntag, 20. Januar, 16 Uhr, im Congress Centrum Heidenheim. Karten unter www.reservix.de Foto: GLA Entertainment

weiter
  • 928 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Westhausen. Das Hallenbad in der Jagsttalschule ist ab Donnerstag, 21. Dezember, bis Mittwoch, 9. Januar für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.

weiter
  • 446 Leser

Kellerbrand bei Nördlingen

Brand Ein Einfamilienhaus in Nähermemmingen wird verwüstet.

Nördlingen-Nähermemmingen. Am Mittwoch, kurz nach 22.30 Uhr, wurde über Notruf ein Kellerbrand in Nähermemmingen, gemeldet. Ein Hausbewohner hatte vergebens versucht, starken Rauch mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen. Während er die „112“ wählte, schlugen plötzlich Flammen aus dem Kellergeschoss des Einfamilienhauses. Bis

weiter
  • 232 Leser

Singen zur Weihnacht

Konzert 26. Dezember, 18 Uhr, in Utzmemmingens St.-Martins-Kirche.

Riesbürg-Utzmemmingen. Am 2. Weihnachtsfeiertag, 18 Uhr, ist in der St.-Martins-Kirche Weihnachtssingen. Es wirken mit: Cantabile-Chor, Seniorengruppe, Katholischer Kirchenchor, Frauenbund-Chor, Gruppe „Los a mol”, ein Hackbrettduett mit Gitarre und MV Riesbürg. Plätzchen und Glühwein bringt das Bauwagenteam Utzmemmingen. Eintritt ist frei.

weiter
  • 515 Leser
Kurz und bündig

Zusatzkonzerte der Penguins

Westhausen. Das Weihnachtskonzert und die Auftritte mit „“Bei ons drhoim“ im Januar und März 2019 der „Flying Penguins“ sind ausverkauft. Für die Konzerte auf der „Hausbühne“, Westhausen, Bohlerstraße 1, am 12. und 14. April gibt es Karten bei Sandras Blumenatelier oder über www.flying-penguins.de.

weiter
  • 348 Leser

„Vorsicht heiß“ in der Grundschule

Schule Die Freude bei den Schulsanitätern der Grundschule Hardt war groß: Ilona Meyer, Erste-Hilfe Ausbilderin beim DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd e.V., kam zu Besuch. Sie unterstützt die Ausbildung durch regelmäßige Besuche an der Schule. Passend zur Advents- und Weihnachtszeit wurde das Thema Verbrennungen und Verbrühungen behandelt. Foto: privat

weiter
  • 319 Leser

Gospels zum Jahresabschluss

Gospel Der junge Gospelchor „feel the gospel“ hatte zum weihnachtlichen Jahresabschluss ins evan-gelische Gemeindehaus Lindach eingeladen. Seit September probte feel the gospel unter Leitung von Mareike Nickel für diesen Anlass, erarbeitete dabei auch völlig neue Gospels. Um die weihnachtliche Atmosphäre zu unterstreichen, hatte der Chor

weiter

Leiterin der Johannes-Kita in Herlikofen verabschiedet

Kita Die Leiterin der Johannes-Kita in Herlikofen, Heinke Paridon, wurde im Beisein der Trägervertreter, der Vertreter der Johannes Parochie, der Kirchenpflege, des Kita-Teams, der Mitarbeitervertretung, des Elternbeirats und der Elternschaft verabschiedet. Dabei waren natürlich die Kinder beider Gruppen, die Paridon zum Abschied ihren kindlichen Dank

weiter

Scheuelberg-Schüler treten auf

Adventsmusik Die neuformierte Bläserklasse der Scheuelbergschule eröffnete die Adventsmusik im vollbesetzten Foyer der Schule. Die 23 Erstklässler zeigten , was sie in den vergangenen zwei Monaten auf ihren Blockflöten gelernt hatten. Weiter erlebten die Zuhörer ein abwechslungsreiches Programm, in dem alle Schülerinnen und Schüler auftraten. Foto:

weiter
  • 147 Leser

Sieger beim Kalender

Lions Diese Nummern am Adventskalender haben diesmal gewonnen.

Bopfingen. Hier sind die aktuellen Gewinnnummern der Lions-Adventskalender-Tombola: 1795, 293 und 684: jeweils eine Keramikvase, Regina Kortyka-Lipp; 437: 20-Euro-Gutschein Café Lounge Bar „Punto“, Ellwangen; 1185 und 1465: jeweils ein Themomixbuch, Anette Diemer Thermomix; 991, 692 und 1882: je eine Sporttasche 4you, Creative Baumann,

weiter
  • 143 Leser

Vorverkauf Jazzfest 2019

Über einen Monat liegt der Schlussakkord des Aalener Jazzfestes 2018 nun zu zurück. Erklungen ist ein besonderer Erfolg mit rund 5000 Gästen, 108 Künstlern, 100 ehrenamtlichen Veranstaltern und Helfern, mit jeder Menge musikalischen Höhepunkten und neuen Spielstätten quer durch Aalen.

Anders als sonst ist das Jazzfest 2019 schon in Vorbereitung, interessante

weiter
  • 149 Leser

Kornkreise in einem Dorf in der Pampa

Theater Das Ensemble „Damen und Herren“ feiert Premiere von „Fake News“ in Kummerdorf“ im Theater auf der Aal.

Das Ensemble Dramen „Damen und Herren“ feiert mit der Komödie „Fake News über Kummerdorf - Ein Ufo fürs Dorf“ von Steffen Vogel am Freitag, 18. Januar, Premiere bei der STOA in Aalen im Theater auf der Aal.

Das Stück spielt in Kummerdorf, Deutschland, 2018. Reine Pampa. Die meisten Geschäfte haben mittlerweile geschlossen, immer

weiter
  • 234 Leser
Neu im Kino

Mary Poppins’ Rückkehr

Es kann alles gut werden, wenn alle zusammenhalten. Diese Botschaft vermittelte Julie Andrews als Mary Poppins im Jahr 1964. Und weil diese Botschaft universell ist und generationenübergreifend wahr, funktioniert sie auch 2018 bestens. Regisseur Rob Marshall hat P.L. Travers Geschichte um das fantastische Kindermädchen auch für „Mary Poppins’

weiter
  • 612 Leser

Meister des Klarinettenbaus

Handwerk Wolfgang Mack ist jetzt mit seiner Werkstatt auf dem Härtsfeld in Dorfmerkingen zu Hause.

Geboren, aufgewachsen und deutschlandweit bekannt geworden als äußerst versierter Erschaffer von Holzblasinstrumenten ist Wolfgang Mack in Steinheim bei Heidenheim. Nun hat es ihn vor ein paar Monaten aufs Härtsfeld gezogen. „Wir haben uns sofort in das Anwesen hier verliebt und sind ganz toll hier aufgenommen worden“, freut sich der gelernte

weiter
  • 636 Leser

Silvesterkonzert mit Trompeten

Ein festliches Konzert für drei Trompeten, Orgel und Pauken erwartet die Besucher zum Ausklang des alten Jahres am Sonntag, 30. Dezember, 17 Uhr, in Dinkelsbühl. Wie bereits in den vergangenen Jahren gastiert das Nördlinger Bachtrompeten Ensemble in der St.-Pauls-Kirche. Die Musik der barocken Meister stilgerecht zu interpretieren, ist das wichtigste

weiter
  • 236 Leser

Zeit für Sternstunden

Adventskalender Rita Kapeller meint: „Man sollte nicht so oft nach der Uhr funktionieren, sondern öfters die schönen Momente festhalten, genießen und Sternstunden einlegen“. Ihre Acrylmalerei nennt sie „Sternstunden-Zeit“. Sie ziert Fenster Nummer 21 an der Schranne. Foto: privat

weiter
  • 863 Leser

Zusatzvorstellung in Dinkelsbühl

Für das Stück „Das Abschiedsdinner“ hat das Landestheater Dinkelsbühl eine erste Zusatzvorstellung angesetzt. „Es läuft wahnsinnig gut! Wir sind alle sehr glücklich darüber, wie groß der Publikumszuspruch für unser Haus ist“, äußert sich Landestheater-Intendant Peter Cahn zu den dauerhaften „Ausverkauft“-Meldungen

weiter
  • 115 Leser

Alle Schützenkönige sind miteinander verwandt

Vereine Zahlreiche Ehrungen bei der Jahresfeier der Wißgoldinger Schützenkameradschaft.

Waldstetten-Wißgoldingen. Bei der Jahresfeier der Wißgoldinger Schützen dankten der Vorsitzende Bastian Hipp und sein Stellvertreter Michael Pares allen, die sich im Verein eingebracht haben. Der Nikolaus schaute mit Süßigkeiten vorbei.

Schießleiterin Inge Seitzer und Stellvertreter Jürgen Heilig überreichten Urkunden an die Vereinsmeister, Präsente

weiter
  • 188 Leser

Der Kunstrasenplatz am Waldstadion ist beschlossen

Gemeinderat Nach längerer Diskussion stimmt die Mehrheit der aktuellen Planungsvariante zu.

Ellwangen. Am Ende waren es nur fünf Gemeinderäte, die gegen den Bau eines Kunstrasenspielfelds beim Waldstadion stimmten, sechs enthielten sich der Stimme.

In der vorausgehenden Diskussion konnte man den Eindruck gewinnen, als stünde der Beschluss nach über einem Jahr Planung und Beratung noch einmal auf der Kippe.

Peter Müller (CDU) hatte die „Waldumwandlung“

weiter
  • 5
  • 524 Leser
Kurz und bündig

Heiligabend miteinander feiern

Heubach. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde machen an Heiligabend ab 18.30 Uhr ein Angebot im Jugend- und Begegnungshaus an der katholischen Kirche für alle, die an diesem Abend gerne mit anderen zusammen sind. Es wird ein einfaches Essen geben und es ist Gelegenheit zum miteinander reden, singen, Geschichten hören. Die Veranstaltung

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Musikkabarett in Heubach

Heubach. Das Markenzeichen von „Schwarze Grütze“ ist fein geschliffenen Wortwitz mit musikalischem Können zu verbinden und ihre bitterbösen gesellschaftlichen Seitenhiebe virtuos mit dem reinen Spaß an der Sprache zu würzen. Diese skurrilen Wortartisten von ernster Komik sind zum Schreien komisch und witzig poetisch. Schwarze Grütze – „Notaufnahme“

weiter
  • 372 Leser

Spender für Stammzellen

Aktion In Lorch kann am Samstag jeder zu einem Lebensretter werden.

Lorch. Uta West, Unternehmerin in einem internationalen Netzwerk, setzt sich für die Stammzellen Typisierung in ihrer Heimatstadt Lorch ein. Es geht für sie um Herzensangelegenheit. Der 16-jährige Ben, Sohn eines Kollegen, erkrankt zum zweiten Mal an Leukämie. Jetzt kann ihm nur noch eine Stammzellenspende helfen. Zwischen 17 und 55 Jahren ist es möglich,

weiter

Stimmungsvoller Abend in Heuchlingen

Musik Das Jugendorchester, die Blechbläser und das Aktive Orchester des Musikvereins Heuchlingen bieten ihren Zuhörern ein abwechslungsreiches Adventskonzert und die Möglichkeit zum Mitsingen.

Heuchlingen

Das Jugendorchester unter der Leitung von Rita König machte den Auftakt zum Konzertabend. Mit drei Sätzen aus Kees Schoonenbeeks „Thailand Impressionen“ entführte es die Zuhörer gleich zu Beginn in ein fernes Land.

Der anschließende Besuch vom Nikolaus wurde von den Jungmusikern mit Weihnachtsliedern begleitet und brachte nicht

weiter

Vorfahrt missachtet

Waldstetten. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Wolfsgasse missachtete eine 82-jährige Mazda-Fahrerin am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr die Vorfahrt einer 51 Jahre alten Renault-Fahrerin. Das meldete die Polizei am Donnerstag Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem beide Autofahrerinnen unverletzt blieben, entstand den Schätzungen bei der

weiter
  • 337 Leser

Zeuge stoppt Einbrecher

Plüderhausen. Ein 31-Jähriger verhinderte am Mittwoch einen Einbruch in eine Kirche in der Weberstraße. Er hatte kurz vor 22 Uhr zwei Männer beobachtet, die sich verdächtig an der Kirche aufgehalten und anschließend davon gerannt waren. Bei einer Überprüfung an der Kirche stellten Polizisten fest, dass ein Rollladen hochgeschoben war und ein Stein

weiter
  • 234 Leser

Polizeibericht Einbruchsversuche in Mögglingen

Mögglingen. Ein Anwohner des Albblickwegs bemerkte am Mittwoch gegen 19.45 Uhr, dass Unbekannte versucht hatten, in sein Wohnhaus einzudringen. Der Mann fand an der Haustüre Spuren vor. Am Haus seiner Nachbarin stellte er fest, dass wohl auch dort Einbruchspuren vorhanden sind. Tatzeitraum: zwischen Samstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 19.45 Uhr. Hinweise

weiter
  • 592 Leser

Unfall 59-Jähriger schwer verletzt

Weißenstein. Ein 59-Jährige verlor am Dienstag gegen 11.30 Uhr zwischen Weißenstein und Rötenbach auf vereister Straße die Kontrolle über seinen Toyota und prallte gegen einen Baum. Der Mann kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10 000 Euro. Durch den Unfall staute sich der Verkehr und ein VW rutschte

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Besinnung

Neresheim-Kösingen. Zur musikalischen Besinnung im Advent laden die Kö'singers sowie S'Flötenorchesterle am Sonntag, vierten Advent, 23. Dezember, ein. Das Konzert findet um 17 Uhr in der Kirche St. Sola in Kösingen statt. Die Leitung hat Dagmar Barsacq.

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Gottesdienst

Neresheim-Schweindorf. „Freuet euch im Herrn!“ – so heißt es am 4. Adventssonntag, in der evangelischen Stephanuskirche in Schweindorf. Im musikalischen Adventsgottesdienst um 10.15 Uhr musizieren der Kirchenchor Schweindorf unter dem Dirigat von Ingrid Philipp und der Posaunenchor Schweindorf unter der Leitung von Fritz Funk.

weiter
  • 344 Leser

Spiegel gestreift

Heubach. In der Hohenroder Straße berührten sich am Mittwoch gegen 16.45 Uhr zwei Autos an den Außenspiegeln. Laut Polizei fuhr einer der Beteiligten einfach weiter. Am VW des geschädigten Fahrers entstand ein Schaden von rund 600 Euro.

weiter
  • 632 Leser

Unfallflucht Mercedes beschädigt

Heubach. Rund 4000 Euro beträgt der Sachschaden, den ein unfallflüchtiger Autofahrer bereits am Dienstagnachmittag verursachte, als er gegen 14.30 Uhr einen in Heubach am Kirchplatz abgestellten Mercedes Benz beschädigte. Das teilte die Polizei jetzt mit.

Wer hat etwas gesehen? Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 356 Leser

Beschädigt und abgehauen

Essingen. Zwischen Dienstag, 14 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen VW, der in in der Limesstraße abgestellt war. Schaden laut Polizei: 1000 Euro. Hinweise an die Polizei Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter

Gartenschau inspiriert Stiftungsküche

Kulinarik Von 2. bis 4. Januar gibt’s im Alten Schulhaus in Mögglingen Leckeres aus dem Remstal für den guten Zweck.

Mögglingen. Zum fünften Mal starten die Mögglinger kulinarisch ins neue Jahr mit der Stiftungsküche. In der Zwischenzeit schätzen alle wetterunabhängig die warme Stube in der Kulturbühne des Alten Schulhauses. Nach Filet, Fondue und süßen Desserts an den Feiertagen, kann die Küche zu Hause von Mittwoch, 2. Januar bis Freitag, 4. Januar kalt bleiben,

weiter
  • 193 Leser

Leuchtgruß unterm Rosenstein

Brauerei In den vergangenen Jahren wurde in Heubach ja ordentlich in die Winterbeleuchtung investiert. Seit Donnerstag gibt’s einen leuchtenden Schriftzug mehr, der aber mit Winter und Weihnachten nur bedingt zu tun hat. „Ab heute leuchtet der Heubacher Ortseingang“, heißt es dazu von der Brauerei. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Versammlung für die Bürger

Neresheim-Ohmenheim. Die Neresheimer Stadtverwaltung veranstaltet am Mittwoch, 9. Januar, um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle Ohmenheim eine Einwohnerversammlung für die Ortschaften Ohmenheim und Dehlingen. Auf der Tagesordnung für diesen Abend stehen die Sanierung der Schlossstraße, der Ausbau des Breitbandnetzes und die Ausweisung von Wohnbauplätzen.

weiter
  • 208 Leser

Spiel und Spaß für Grundschüler

Benefiz Der Förderverein der Gartenschule Ebnat hat den Schülerinnen und Schülern beim Adventssingen ein Weihnachtsgeschenk gemacht und neue Spielgeräte überreicht.

Aalen-Ebnat

Vier neue Fahrzeuge, Schneeschaufeln, Poporutscher, eine Lautsprecherbox und viele neue Spielsachen – das gab es als Weihnachtsgeschenk für die Schülerinnen und Schüler der Gartenschule in Ebnat. Beim jährlichen Adventssingen für die Familien der Grundschule hat der Förderverein Gartenschule den Schülerinnen und Schülern die vielen

weiter
  • 380 Leser

Defi für die Sportler

Benefiz Die VR-Bank Ostalb spendet 750 Euro für einen Defibrillator in Elchingen.

Neresheim-Elchingen. Seit Langem besteht beim Sportverein Elchingen (SVE), der Wunsch einen eigenen Defibrillator für die Sporttreibenden und die Gäste des Vereins anzuschaffen. Dieses Vorhaben wurde jetzt realisiert. Unter finanzieller Mithilfe der VR-Bank Ostalb und der Ortschaftsverwaltung Elchingen hat der SVE nun einen Defibrillator angeschafft.

weiter
  • 431 Leser
Tagestipp

Jazz Live: Song Ping Pong

Song Ping Pong ist ein Konzept von Singer-Songwritern, die sich in wechselnder Besetzung die musikalischen Bälle auf der Bühne zuspielen. Es wird nur ausgemacht, wer das erste Lied spielt, dann wird der Ball musikalisch weitergegeben. Mit dabei: Julia Fischer von „The Rose and Crown“.

Jazzkeller Dinkelsbühl

Beginn: 21.30 Uhr

Eintritt frei

weiter
  • 112 Leser

Dorfweihnacht mit Melodien

Advent Der Heimatverein Kösingen beglückt das Publikum mit Musik, Selbstgebasteltem und einer szenischen Darstellung.

Neresheim-Kösingen. Mit zwei Premieren wartete der Heimatverein Kösingen bei seiner stimmungsvollen Dorfweihnacht auf: Erstmals war der Heimatverein der Veranstalter und nach Programmende gab es eine After-Show-Party. Im Musikantenstadel wurden die vielen Besucher mit weihnachtlicher Musik, Auftritten der Kindergartenkinder, Selbstgebasteltem und Leckereien

weiter
  • 380 Leser

Garten Tipps

Holz- und Reisighaufen: Gehölzschnitt enthält Nährstoffe, die dem Kreislauf des Gartens nicht verloren gehen sollten. Deshalb bietet sich an, das Schnittgut zu häckseln oder zu Holzstapeln und Reisighaufen aufzuschichten. Die Asthaufen sollten Sie dann nicht mehr bewegen, denn Igel, Blindschleichen, Kröten, Spitzmäuse, Gehäuseschnecken und Insekten

weiter
  • 145 Leser
Wirtschaft kompakt

IKK classic senkt Beiträge

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK classic) senkt zum 1. Mai 2019 ihren Beitragssatz um 0,2 Prozentpunkte auf dann 1,0 Prozent. Das beschloss der Verwaltungsrat der Handwerkerkrankenkasse. Schon zum 1. Mai 2018 hatte sie den Beitrag ebenfalls um 0,2 Punkte gesenkt. „Obwohl die kommenden Jahre aufgrund der aktuellen Gesetzgebung erhebliche Mehrbelastungen

weiter
  • 811 Leser
Zur Person

Kurt von Niessen wird 80

Schwäbisch Gmünd. An diesem Freitag feiert Dr. Kurt von Niessen seinen 80. Geburtstag. Vielen Gmündern ist der gebürtige Westfale als Eigentümer und Beirat von Hörnlein Umformtechnik ein Begriff. Die Walter Hörnlein KG hatte er 1989 erworben. Damals waren am Standort Perlenweg 6 noch 120 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 2000 wird die Unternehmensgruppe

weiter
  • 796 Leser
Wirtschaft kompakt

Neuer Lehrgang der IHK

Heidenheim. Am 2. Februar 2019 startet die IHK Ostwürttemberg den Zertifikatslehrgang „Management Assistenz (IHK)“ in Heidenheim. In insgesamt 104 Unterrichtsstunden werden den Teilnehmern vom erfahrenen Trainerteam alle wichtigen Kompetenzen vermittelt, welche ein Assistent oder eine Assistentin mitbringen sollte. In elf Modulen ermöglicht der Zertifikatslehrgang

weiter
  • 394 Leser

Telenot unter den Top Ten

Ranking Umsatz beim Aalener Alarm- und Brandmeldeanlagen-Hersteller steigt dieses Jahr auf 82 Millionen – Von „Wirtschaftswoche“ unter innovativste Mittelständler gekürt.

Aalen

Der Aalener Alarm- und Brandmeldeanlagen-Hersteller Telenot gehört zu den innovativsten Mittelständlern Deutschlands. In einem aktuell in der Zeitschrift „Wirtschaftswoche“ veröffentlichten Ranking unter 3500 untersuchten mittelständischen Unternehmen belegt die Telenot Electronic GmbH den 7. Platz.

Telenot-Marketing- und Vertriebsleiter

weiter
  • 1061 Leser

Tiefer Stollen im Winterschlaf

Heilstollen Derzeit ist Winterpause im Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ und seinem Heilstollen angesagt. Am Samstag, 30. März 2019, startet die neue Saison mit Einfahrten in den Stollen. Anfang April beginnt wieder der Kurbetrieb. Weitere Infos telefonisch ab 8. Januar unter (07361) 970280. Archivfoto: opo

weiter
  • 509 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Hermann Wanner aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Fiaß wie Hoizastecka lange, dünne Beine

weiter
  • 121 Leser

Ehrenamt mit Schlägel und Eisen

Vereine Hermann Kinzler und Harald Markscheffel engagieren sich im „Verein Besucherbergwerk Tiefer Stollen“ in Wasseralfingen und führen zusätzlich Besuchergruppen durch das Bergwerk.

Aalen-Wasseralfingen

Wenn Hermann Kinzler und Harald Markscheffel den „Verein Besucherbergwerk Tiefer Stollen“ in der Öffentlichkeit repräsentieren, tragen beide eine besondere Kleidung: die Bergmannstracht. Sie besteht aus dem Bergkittel, einem speziellen Hut und einem besonderen Stock, dem Häckel. Der Hut, ein Tschako, koste gegenwärtig

weiter

Riesenprojekt steht in den Startlöchern

Mini-Serie: „Heubach unsere Heimat“ Was auf dem alten Triumph-Gelände zwischen Mögglinger und Böbinger Straße entsteht und wie der Zeitplan aussieht.

Heubach

Die neue Zeitrechnung beginnt am 15. Januar. Dann übergibt die Firma Triumph das Areal zwischen Böbinger und Mögglinger Straße endgültig an die Stadt Heubach. Diese will auf dem mehr als vier Hektar großen Gelände, das sind umgerechnet etwa sechs Fußballplätze, ein ganz neues Stadtquartier bauen. „Ein riesengroßes Potenzial für die städtebauliche

weiter

Albverein ehrt verdiente Mitglieder

Weihnachtsfeier Bei der Generalversammlung der Böbinger Albvereinsfamilie mit angegliederter Weihnachtsfeier konnte der kommissarische Leiter der Ortsgruppe, Ingo Feile (l.), drei Jubilarinnen die Urkunden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Schwäbischen Albverein überreichen. Christiane Klaus (2.v.r), Hiltrud Lang (r.) und Irene Barth (2.v.l.) zeigten

weiter
  • 182 Leser

Dauerwangweg bleibt gesperrt

Essingen. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, bleibt die Verbindungsstraße Dauerwang – Essingen voraussichtlich bis 1. Mai 2019 voll gesperrt. Der Weg wird grundlegend saniert und auf viereinhalb Meter Breite ausgebaut. Der Dauerwangweg hat neben der Verbindungsfunktion zwischen Dauerwang und Essingen eine wichtige Bedeutung für die Landwirtschaft.

weiter

Heuchlinger Senioren feiern und singen gemeinsam

Adventsfeier Tradition in der Gemeinde Heuchlingen ist es, dass die Veranstaltergemeinschaft aus nahezu allen Vereinen, Organisationen, Kirche und Gemeinde Mitbürger ab 70 Jahren zu einem gemütlichen Nachmittag einlädt. Für die diesjährige Adventsfeier in der dekorierten Gemeindehalle wurden 276 Einladungen verschickt – und es kamen viele, um

weiter
  • 141 Leser
Der besondere Tipp

Gutes tun und zur Typisierung

Uta West, Unternehmerin in einem internationalen Netzwerk, setzt sich für die Stammzellen-Typisierung in ihrer Heimatstadt Lorch ein. Sie konnte dafür Unternehmer gewinnen, die sie unterstützen. Es geht um eine Herzensangelegenheit. Der 16 jährige Ben, Sohn eines Kollegen, erkrankte zum zweiten Mal an Leukämie. Jetzt kann ihm nur noch eine Stammzellenspende

weiter
  • 146 Leser

Buchstaben fehlen

Schriftzug Warum am evangelischen Gemeindehaus das E und das S weg sind.

Aalen. Wer dieser Tage am neuen evangelischen Gemeindehaus in der Aalener Friedhofstraße vorbei kommt, dem fällt auf, dass im Schriftzug Buchstaben fehlen. Zunächst war es nur ein „e“. Jetzt ist auch noch ein „s“ hinzugekommen. „Das ist nicht das erste Mal, dass Buchstaben beim Namen fehlen“, sagt auf Nachfrage Architekt

weiter
  • 5
  • 624 Leser

Gewinnchancen für Brautpaare

Hochzeitsmesse Aktion zur Schau, die am Sonntag, 13. Januar, von 10 bis 17 Uhr in der Aalener Stadthalle gezeigt wird.

Aalen. Die Schwäbische Post kürt die romantischsten, schönsten und witzigsten Geschichten von Paaren, die im nächsten Jahr heiraten möchten. Schreiben Sie uns, warum gerade Sie einen der Preise gewinnen sollten, die die Aussteller der Hochzeitsmesse am 13. Januar 2019 in der Stadthalle Aalen gespendet haben.

Wer darf mitmachen? Verliebte, Romantiker,

weiter
  • 394 Leser

Uraufführung beim Dreikönigskonzert

SHW-Bergkapelle Musikerinnen und Musiker üben ein eigens für die Bergkapelle arrangiertes Medley aus fünf Hits von Stevie Wonder ein – Premiere am 6. Januar in der Aalener Stadthalle.

Aalen-Wasseralfingen

Wie jedes Jahr lädt die SHW-Bergkapelle auch 2019 an Epiphanias zum traditionellen Dreikönigskonzert in die Stadthalle Aalen ein. Das Publikum kann sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, darunter ist auch eine Uraufführung.

„Für jeden Geschmack ist etwas dabei“, verspricht Günter Martin Korst. Der Dirigent

weiter

Die Gmünder Feuerwehr hat „immer mehr zu tun“

Rotary-Suppenstube Max Schamberger spricht über seine Arbeit als Feuerwehrmann in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Leben retten, Feuer löschen, Menschen und Tiere schützen – als Feuerwehrmann hat Max Schamberger (25) viele Aufgaben. Er ist seit einem Jahr die zweitjüngste hauptamtliche Kraft bei der Gmünder Feuerwehr. In der Rotary-Suppenstube auf dem Weihnachtsmarkt sprach er mit GT-Redakteur Jan Sigel über seinen Beruf als Feuerwehrmann.

weiter
  • 514 Leser

Neulers fünf größte Investitionen 2019

Etat Der Gemeinderat hat den Haushaltsplan verabschiedet. Viel Geld fließt in den Umbau der Brühlschule und den Neubau der Sporthalle. Dazu muss die Gemeinde einen Kredit aufnehmen.

Neuler

Insgesamt rund 4,3 Millionen Euro investiert die Gemeinde Neuler im kommenden Jahr. Allein knapp vier Millionen Euro fließen in Baumaßnamen, wie Kämmerer Andreas Bieg erläuterte. Das sind die dicksten Brocken im Haushalt:

1 Für den Neubau der Sporthalle sind im Haushalt 2019 1,5 Millionen Euro eingeplant. Insgesamt muss die Gemeinde 3,6 Millionen weiter
  • 485 Leser

Sportallianz jetzt notariell besiegelt

Vereine Jetzt steht nur noch die Zulassung durch das Vereinsregistergericht aus.

Aalen. Jetzt ist sie notariell begründet, die Aalener Sportallianz. Die Vorstände der drei Gründervereine DJK-SV Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen haben den Verschmelzungsvertrag im kleinen Sitzungssaal des Rathauses unterzeichnet – unter der notariellen Beglaubigung durch Notar Winfried Kurz. Endgültig entsteht der Verein dann mit der

weiter
  • 5
  • 915 Leser

Austrittswelle bei CDU im Land blieb aus

Bundespolitik Für Norbert Barthle steht eine Debatte über ein Ministeramt für Friedrich Merz momentan nicht an.

Schwäbisch Gmünd. Eine Debatte über ein Ministeramt für Friedrich Merz stehe momentan nicht an. Denn Kanzlerin Angela Merkel werde aktuell keine Kabinettsumbildung vornehmen. Dies sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle am Donnerstag im GT-Gespräch. Die Frage stelle sich allenfalls dann, wenn Horst Seehofer sein Amt als Innenminister aufgebe.

weiter
  • 238 Leser

Explorhino: gratis für Schulklassen

Aalen. Gute Nachrichten für junge Wissbegierige: Ab Januar 2019 erhalten alle Schulklassen aus dem Ostalbkreis freien Eintritt ins explorhino.

Diese unbürokratische Lösung haben jetzt das beliebte Science Center und das Landratsamt vereinbart, das die Kosten übernimmt, um so vielen Schülern wie möglich den spannenden Kontakt mit den Naturwissenschaften

weiter
  • 438 Leser

Heiligabend im Bürgerhaus

Aalen-Wasseralfingen. Ortsvorsteherin Andrea Hatam organisiert wieder wieder eine Heiligabendfeier im Bürgersaal: von 14.30 bis 16 Uhr gibt es einen besinnlich-fröhlichen Nachmittag in festlicher Atmosphäre. Anmeldungen im Bezirksamt unter Telefon (07361) 9791 0.

weiter
  • 652 Leser

Heiligabend nicht allein

Christfest Gemeinsame Feier im Haus der Jugend. Anmeldung erforderlich.

Aalen. Der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis und die Evangelische Kirchengemeinde Aalen laden alle, die an Heiligabend nicht alleine sein möchten, herzlich ein: Am Montag, 24. Dezember, soll es von 17 bis 20 Uhr einen besinnlichen Abend in fröhlicher Gemeinschaft geben. Unter dem Motto „Es ist noch Raum in der Herberge“ wird im Haus der

weiter
  • 266 Leser

„Dschungelbuch“ in der Reithalle

Freizeit Hauptattraktion des Weihnachtsreitens beim Reiterverein Aalen war in diesem Jahr „Das Dschungelbuch“, aufgeführt in neun Szenen von den phantasievoll kostümierten Dressurreitern. Zuvor zeigte die Voltigiergruppe ihr Können. Zum Abschluss gab’s ein Geschenk vom Nikolaus. Foto: privat

weiter
  • 1286 Leser

Auszubildende muss Eltern und Bruder mitfinanzieren

Advent der guten Tat SchwäPo-Aktion hilft der 17-jährigen Sabine mit 1000 Euro beim Start in ihren Beruf.

Aalen. Advent der guten Tat kommt seinem Ziel, den letztjährigen Gesamtspendenstand von 131 000 Euro zu knacken, von Tag zu Tag ein Stück näher: Genau 110 440,15 Euro sind bis Donnerstag auf unseren Spendenkonten eingegangen. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle allen Leserinnen und Lesern, die sich mit einem finanziellen Beitrag –

weiter

Losaktion für den guten Zweck

Lions Club Das Lions-Weihnachtslos geht in die zweite Halbzeit. Bis zum 22. Dezember wird verkauft.

Aalen. Kurz vor Weihnachten noch einmal was Gutes tun, das kann man noch mit einer Aktion der Aalener Lions. „Das Weihnachtslos eignet sich besonders hervorragend zum Verschenken“, teilt der Lions Club Aalen mit. Die Lose gibt’s an vielen Vorverkaufsstellen noch bis Samstag, 22. Dezember, für 10 Euro. Preise im Gesamtwert von mehr

weiter
  • 300 Leser

Bürgerspital geschlossen

Aalen. Die Begegnungsstätte Bürgerspital ist von diesem Freitag, 21. Dezember, bis Sonntag, 6. Januar 2019, geschlossen. Der Kursbetrieb beginnt wieder am Montag, 7. Januar 2019. Das Café öffnet wieder am Montag, 14. Januar 2019.

weiter
  • 512 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Was gäbe es da Schöneres als Schnee? Doch der ist nicht in Sicht – im Gegenteil.

An diesem Freitag sind tagsüber teils kräftige Schauer unterwegs. Außerdem frischt im Tagesverlauf der Südwestwind immer weiter auf, mit Windgeschwindigkeiten zwischen 70 und 80 Kilometer pro Stunde. Die Höchsttemperatur

weiter
  • 249 Leser

OP-Nadel im Unterleib: Aalenerin bekommt Schmerzensgeld

Oberlandesgericht Stuttgart gibt der 30-jährigen Frau Recht

Stuttgart. Weil Ärzte im Bundeswehrkrankenhaus in Ulm bei einer Operation eine Nadel im Unterleib einer Patientin vergessen haben, muss die Bundesrepublik Deutschland ihr Schmerzensgeld zahlen. In einem Berufungsverfahren gab das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart am Donnerstag einer heute 30-Jährigen aus Aalen Recht und verurteilte den Träger

weiter
  • 3
  • 3873 Leser

Autofahrer flüchten - 10.000 Euro Schaden

Die Polizei sucht Zeugen.

Oggenhausen. Gleich zwei Mal waren Autofahrer bei Oggenhausen in Unfälle verwickelt und haben sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Am Dienstag war ein 23-Jähriger auf der Kreisstraße von Oggenhausen in Richtung Heidenheim unterwegs. Der Fahrer sagte der Polizei, ihm sei, gegen 13.30 Uhr, ein roter Ford Focus

weiter
  • 355 Leser

Jahr der „feinen Früchtchen“

Veranstaltungen Stadt präsentiert Kulturprogramm für 2019. Die Remstal-Gartenschau macht sich an vielen Stellen bemerkbar.

Schwäbisch Gmünd

Kultur spiegelt sich in Schwäbisch Gmünd nicht nur in Konzerten, Ausstellungen und Theater. Spätestens 2019 zählen auch die Altersgenossenfeste dazu, vor wenigen Tagen mit dem Titel immaterielles Kulturerbe Deutschlands geadelt. Was Gmünder und Besucher der Stadt im nächsten Jahr erwartet, präsentiert die Stadt jetzt in einem Faltblatt

weiter

Geschichte am Ort bewahren

Kleindenkmal Eugen Regele saniert einen Bildstock aus dem Jahre 1885 und hofft dabei auf Spender und Unterstützer.

Bopfingen-Aufhausen

Eugen Regele ist einer, der sich kümmert, der Verantwortung übernimmt. In zahlreichen Vereinen in Aufhausen macht er das, in der katholischen Kirche ist er aktiv und auch im Ortschaftsrat setzt er sich für „sein“ Aufhausen und die Menschen dort ein.

Weil so einer wie Eugen Regele mit offenen Augen durch die Welt geht,

weiter

Ein Dankeschön für Westhausens Senioren

Seniorenweihnachtsfeier Schüler, Kindergartenkinder, Chor und Musikzug unterhalten.

Westhausen. Bürgermeister Markus Knoblauch und die Gemeinderatsmitglieder haben rund 250 Seniorinnen und Senioren aus Westhausen und Teilorten in der Wöllersteinhalle zur traditionellen Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde begrüßt.

Für ein stimmungsvolles Programm sorgten dabei der Schülerchor der Klassen eins bis vier der Propsteischule, geleitet

weiter

Allen Menschen eine Heimat bieten

Kommunalpolitik Oberbürgermeister Richard Arnold wirft mit den Stadträten beim Jahresabschluss des Gemeinderates im Stadtgarten einen Blick aufs Jahr 2018.

Schwäbisch Gmünd. Das war der nachdenkliche Teil in des Oberbürgermeisters Rede vor den Stadträten zum Ende des Jahres: „Was mich umtreibt“, sagte Richard Arnold, „ist, dass es trotz brummender Konjunktur mehr Verlierer gibt und die Angst zunimmt.“ In Zeiten der Globalisierung und der Digitalisierung reiche oftmals schon die

weiter
  • 301 Leser

Kinder packen Pakete für Rumänien

Weihnachtsaktion 137 Päckchen kommen von der Grundschule Jagstzell.

Ellwangen-Jagstzell. Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Grundschule Jagstzell wieder an der Spendenaktion „Weihnachtspäckchen“ des Serviceclubs „Round Table 192 Ellwangen“.

Benjamin Weinschenk von „Round Table Ellwangen“ freute sich riesig, als er eine so große Anzahl von Päckchen in Empfang nehmen durfte: 137

weiter
  • 383 Leser

Die Firma Hensoldt spendet 6860 Euro

Benefiz Oberkochener Unternehmen unterstützt das Soldatenhilfswerk der Bundeswehr.

Oberkochen. Die Firma Hensoldt unterstützt das Soldatenhilfswerk der Bundeswehr mit einem Betrag von 6860 Euro. Stellvertretend für den Verein nahm Oberleutnant Jan Friede aus der Rommelkaserne in Dornstadt den symbolischen Scheck von Andreas Hülle, Geschäftsführer der Hensoldt Optronics GmbH, entgegen.

„Als Unternehmen der Verteidigungsindustrie

weiter
  • 438 Leser

Mehr Geld für Neue Mitte

Beschluss Räte stimmen für Finanzspritze – Aus für die Bouleanlage.

Oberkochen. Die Bouleanlage am Gutenbach wird abgebaut. Das haben die Gemeinderäte jetzt beschlossen. „Es gibt immer weniger Spieler“, sagte Bürgermeister Peter Traub. An gleicher Stelle werden Parkmöglichkeiten für Mitarbeiter des Kinderhauses Gutenbach geschaffen. Für die noch verbliebenen Boulespieler soll ein Spielfeld hinter der Sonnenuhr

weiter
  • 503 Leser

Verborgene Talente im Rampenlicht

Musikabend Die Aula des St.-Jakobus-Gymnasiums in Abtsgmünd wird zum Konzertsaal. 400 Gäste erleben ein beeindruckendes Konzert der Schülerinnen und Schüler.

Abtsgmünd

Lassen sie sich überraschen“, empfahl Schulleiter Holger Schulz den rund 400 Gästen in der Aula des St.-Jakobus-Gymnasiums. Und die Überraschung war denn auch wirklich gelungen. Denn statt Mathe und Deutsch, Latein oder Biologie stand Musik auf dem Stundenplan. Nicht aufgezwungen, sondern selbst herausgesucht und einstudiert.

Mit großer

weiter

Kolpingsfamilie ehrt für Treue und Fleiß

Kolping-Gedenktag Auszeichnungen für engagierte Arbeit und langjährige Mitgliedschaft.

Abtsgmünd. Beim Kolping-Gedenktag würdigte Vorsitzender Wolfgang Haas Adolph Kolping als großen Sozialreformer, dessen Ideen auch noch heute Gültigkeit haben.

„Die Nöte der Zeit werden Euch lehren was Ihr zu tun habt.“ Dieser Leitsatz hat über die Jahrzehnte immer neue soziale Herausforderungen gezeigt. Das Kolpingwerk hat sich immer wieder

weiter
  • 410 Leser

Kalender und Kultur

Heimatkalender Kultur- und Sportstiftung Bartholomä legt Exemplar für 2019 auf.

Bartholomä. Zum zwölften Mal erscheint unter dem Titel „Das Dorf am Rande des Himmels“ der Bartholomäer Heimatkalender. Wiederum wird dieser von der Kultur- und Sportstiftung Bartholomä herausgegeben. Die tollen Bilder, wie auch die jeweiligen Bildunterschriften über die Geschichte und historischen Begebenheiten wurden von den Mitgliedern

weiter
  • 450 Leser

Fabian Diwo ist der Kammersieger

Abschlussfeier 106 Auszubildende aus Metall- und Elektroberufen haben am Kreisberufsschulzentrum in Ellwangen ihre Abschlusszeugnisse erhalten.

Ellwangen

Am Kreisberufsschulzentrum in Ellwangen (KBSZ) haben 106 Auszubildende aus Metall- und Elektroberufen ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Schulleiter Peter Lehle, Bürgermeister Volker Grab, Kreishandwerksmeisterin Katja Maier und von der IHK Ostwürttemberg André Louis würdigten die Leistungen der Absolventen.

Für sehr gute und gute Leistungen

weiter
  • 686 Leser

Mann gerät mit Arm in Maschine

31-Jähriger verletzt.

Nördlingen. Ein Bedienungsfehler führte am Mittwochvormittag zu einem Unglücksfall in einem Nördlinger Betrieb. Aufgrund eines Fehlers einer halbautomatischen Maschine hatte ein 31-jähriger Mann in das Gerät  gegriffen. Beim Versuch, die Störung zu beheben, wurde laut Polizei offensichtlich der falsche Knopf am

weiter
  • 5
  • 2893 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.35 Uhr: Auch in Mögglingen wollten Unekannte in zwei Häuser einbrechen.   In Schechingen wurde eine Autoscheibe eingeschlagen. 

8.30 Uhr: Sie klauten Lenkräder in Schwäbisch Gmünd. 

8.20 Uhr: Zum Glück war dieses Aalener Ehepaar aufmerksam. 

8.10 Uhr: In Aalen hat's gekracht. Das ist die Bilanz. 

weiter
  • 5
  • 2740 Leser

Autoscheibe eingeschlagen

Wer hat etwas gesehen?

Schechingen. Auf etwa 800 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Unbekannter verursachte, als er am Mittwochabend die Heckscheibe eines Autos einschlug, das in der Bandelgasse geparkt war. Die Beschädigung wurde gegen 20.15 Uhr bemerkt. Das teilte die Polizei mit. Hinweise auf den Täter bitte an das Polizeirevier Schwäbisch

weiter
  • 1359 Leser

Zwei Einbruchsversuche in Mögglingen

Anwohner findet Spuren an der Haustüre.

Mögglingen. Am Mittwochabend bemerkte ein Anwohner des Albblickweges, dass Unbekannte offenbar versucht hatten, in sein Wohnhaus einzudringen, wie die Polizei mitteilt. "Der Mann fand an der Haustüre entsprechende Spuren vor." Bei einer Nachschau am Haus seiner Nachbarin stellte er fest, dass wohl auch dort Einbruchspuren vorhanden sind,

weiter
  • 1494 Leser

Diebe bedienen sich an Autos

Das klauten sie.

Schwäbisch Gmünd. In der Zeit zwischen Mittwochabend, 23.45 Uhr, und Donnerstagmorgen, 4.30 Uhr, haben Unbekannte aus zwei 4er BMW, die in der Bräustraße abgestellt waren, jeweils die Lenkräder geklaut. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt, wie die Polizei mitteilt. Hinweise auf die Diebe nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 1279 Leser

Laute Geräusche lassen Ehepaar aufhorchen

Ein versuchter Einbruch.

Aalen. Laute Geräusche haben ein Ehepaar am Mittwochabend aufgeschreckt. Sie stellten fest, dass ein Unbekannter offenbar versucht hatte, über die Terrassentüre in ihr Wohnhaus in der Aalener Alten Heidenheimer Straße einzudringen, wie die Polizei mitteilt. "Der Türgriff und ein Fliegengitter waren gewaltsam herausgerissen,

weiter
  • 3397 Leser

Da hat's gekracht

Das ist die Bilanz.

Aalen. An der Einmündung Ebnater Straße/Heidenheimer Straße hat eine 59-Jährige am Mittwochabend kurz nach 20.30 Uhr die Vorfahrt eines 53 Jahre alten Ford-Fahrers missachtet. Sie streifte dessen Wagen mit ihrem Auto, wobei ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro entstand. Beide Autofahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 1469 Leser

Bäume mit Auto gefällt

26 Jahre alter Mann kommt ins Krankenhaus.

Aalen. Leichte Verletzungen hat sich sich ein 26 Jahre alter Autofahrer bei einem von ihm verursachten Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag zugezogen. Der Mann kam mit seinem Auto im Kurvenbereich in der Düsseldorferstraße von der Straße ab, wie die Polizei mitteilt. Demnach fuhr er zu schnell.  Das Auto prallte gegen zwei

weiter
  • 2606 Leser

Wann fährt die Müllabfuhr?

GOA teilt Abfuhrverschiebungen mit

Ostalbkreis. Das teilt die GOA mit: "Bitte beachten Sie, dass es durch die Feiertage zu Verschiebungen der Abfuhren kommen kann. Die geänderten Termine sind in den einzelnen Abfuhrkalendern für jeden Haushalt aufgeführt."

Um auch bei feiertagsbedingten Abfuhren, die ordnungsgemäße Leerung der Tonnen und Abholung der Säcke

weiter
  • 1871 Leser

Aalen 4.0 - die "Future Community"

Land zeichnet 45 Preisträger beim Wettbewerb „Städte, Gemeinden, Landkreise 4.0 – Future Communities“ aus. Was sich dahinter verbirgt.

Stuttgart/Aalen.  „Starke Kommunen sind das Fundament für eine funktionierende Gesellschaft. Sie sind der Ort, an dem die Menschen leben und arbeiten. Deshalb ist es auch unser Ansatz: Die Digitalisierung vor Ort und nah bei den Menschen zu gestalten. Dadurch nehmen wir die Menschen beim digitalen Wandel mit und schaffen Innovationen

weiter
  • 1326 Leser

Regionalsport (11)

Kai Häfner ist ein wackliger Kandidat

Handball, WM Kader wird reduziert: Der Profi von der Ostalb muss um einen Platz im deutschen WM-Kader bangen.

An diesem Freitag könnte es eng werden für Kai Häfner, den Handball-Nationalspieler aus Schwäbisch Gmünd. Handball-Bundestrainer Christian Prokop reduziert seinen vorläufigen WM-Kader von 24 auf 18 Spieler, die Liste soll am Vormittag bekannt gegeben werden.

Für das Testspiel vor einer Woche in Rostock gegen Polen hatte der Bundestrainer 17 Spieler

weiter
  • 406 Leser

VfR-Personal: Zwei sind wieder fit, zwei drohen weiterhin auszufallen

Fußball, 3. Liga Vor dem letzten Spiel des Jahres beim SV Wehen Wiesbaden (Anpfiff an diesem Freitag: 19 Uhr) kann Argirios Giannikis, Trainer des VfR Aalen, zumindest leichte Entwarnung geben, was das Personal betrifft: Alle vier fraglichen Leistungsträger sind mit in den Bus nach Wiesbaden gestiegen. Marvin Büyüksakarya (rot) und Patrick Schorr haben

weiter
  • 2
  • 318 Leser

VfR-Profis auf Krankenbesuch

Freudestrahlende Gesichter bekamen VfR-Kapitän Daniel Bernhardt, Patrick Funk, Lukas Lämmel, Mattia Trianni und Torben Rehfeldt am Mittwochabend zu sehen, als sie der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Ostalb-Klinikum Aalen einen Besuch abstatteten. Mit im Gepäck hatten die Aalener Profis neben Autogrammkarten und Mannschaftposter für die kleinen

weiter
  • 346 Leser

ZAHL DES TAGES

2

Punkte hat der VfR Aalen in seinen letzten beiden Begegnungen geholt – der Gegner aus Wehen-Wiesbaden dagegen null. Doch wandlungsfähig wie Statistik so ist: Weitet man die Perspektive auf die letzten zehn Spiele aus, dann steht’s nach Punkten 14:6 für den SV Wehen-Wiesbaden ...

weiter
  • 1104 Leser

Kegeln Vier Ostälbler kegeln mit

Zum 39. Mal veranstaltet am 29. und 30. Dezember der ESC Ulm sein traditionelles „Top-Zwölf-Kegelturnier“. Simone Janzen von der SG Essingen wurde für ihre hervorragende Leistungen nominiert und wird der Einladung folgen. Unter einer Auswahl der besten Keglerinnen/Kegler werden auch die Bundesligaakteure Simone Schneider (KC Schrezheim),

weiter
  • 590 Leser

VfR: Zwei sind fit, zwei weiter fraglich

Fußball. Drittligist VfR Aalen ist mit voller Kaderstärke zum Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden gereist. Marvin Büyüksakarya (Bild) und Patrick Schorr sind nach Erkrankungen wieder einsatzfähig, Royal-Dominique Fennell und Nicolas Sessa (beide Muskelprobleme) sind allerdings fraglich. Foto: Eibner

weiter
  • 1454 Leser

„Ein absolutes Aushängeschild für unseren Verein“

Fußball, DJK-Series Thomas Venus, DJK-SG Wasseralfingen, spricht im Interview über die bekannte Turnierserie.

Zusammen mit Samuel Wagner, Udo Vetter und Stefan Hoffmeister bildet Thomas Venus, zuständig für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, das Vorstands-Kollektiv der DJK-SG Wasseralfingen. Im Interview mit SchwäPo-Mitarbeiter Lothar Schell blickt Thomas Venus auf die am 2. Januar beginnende Turnierserie der DJK-SG Wasseralfingen.

Herr Venus, worin liegt der

weiter
  • 261 Leser

Nur noch rund 150 Karten für die TurnGala

Turnen Internationale Turn- und Sportshow am 1. Januar wird Premiere der Zusammenarbeit für die Aalener Sportallianz.

Wer die beliebte TurnGala am ersten Tag des Neuen Jahres 2019 in Aalen miterleben will, sollte sich sputen. Obwohl es zwei Vorstellungen der internationalen Show aus Turnen, Gymnastik und Sport geben wird, sind die Eintrittskarten für die zwei Vorstellungen um 14 und um 18.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle sehr rar geworden.

Die TurnGala des Schwäbischen

weiter
  • 503 Leser

VfR-Youngster mit großen Gegnern

Fußball, Jugendturnier Der Stuifencup des TSGV Waldstetten geht Anfang Januar in die zwölfte Runde. Wie jedes Jahr sind große Namen des deutschen Fußballs auf der Ostalb vertreten.

VfB Stuttgart, Stuttgarter Kickers, FC Augsburg, Karlsruher SC, 1. FC Heidenheim, FC Ingolstadt, der Ostalbclub VfR Aalen und auch die Waldstetter Löwen: Das Teilnehmerfeld des Stuifencup, den der TSGV Waldstetten am 5. und 6. Januar zum zwölften Mal ausrichtet, liest sich wie das „Who is who“ des deutschen Profi-Fußballs.

„Die geben weiter
  • 269 Leser

Zweiter beim Turnier der Talente

Fußball Mädchen-Bezirksauswahl Ostwürttemberg spielt erfolgreich bei der Talentiade.

Die Talentfördergruppe Ostwürttemberg der Junioren-Fußballerinnen nahm in Sontheim (Hermann-Eberhardt-Halle) zusammen mit fünf Talentfördergruppen aus anderen Bezirken des Württembergischen Fußballverbands an der diesjährigen VR-Hallentalentiade teil. Die Spiele wurden in 14 Minuten Spielzeit nach den aktuellen Futsalregeln gespielt. Das Team Ostwürttemberg

weiter
  • 227 Leser

KG geht „volle Suppe“ auf die Matte

Ringen, Oberliga KG Fachsenfeld/Dewangen kämpft im letzten Heimkampf um den Klassenerhalt. Gibt’s Punkte gegen Nendingen, ist der Ligaverbleib sicher. Bei einer Niederlage gilt der bange Blick dem SV Fellbach.

Der letzte Kampf der Oberligasaison steht am Samstag, ab 20 Uhr, für die Ringer der KG Fachsenfeld/Dewangen an: Vor heimischem Publikum empfängt die KG in der Fachsenfelder Woellwarthhalle den ASV Nendingen.

Die Ausgangslage ist klar: Punktet die KG einfach oder doppelt, bleibt sie in der Liga. Wenn allerdings der Letzte, SV Fellbach, in Ehningen siegt

weiter
  • 370 Leser

Überregional (95)

Interview

„Gerst macht tollen Job“

Der Luft- und Raumfahrtkoordinator der Regierung, Thomas Jarzombek, lobt die Weltraum-Nationen für ihre Kooperation im All. Er warnt vor Militärmissionen. Warum sind die Deutschen so fasziniert von „Astro-Alex“ Gerst? Thomas Jarzombek: Er ist ein großer Sympathieträger. Mit seinen Fotos lässt er die Menschen viel mehr an einer solchen Mission weiter
  • 292 Leser

„Glücklich getrennt“

Das Traumpaar des deutschen Schlagers, Helene Fischer und Florian Silbereisen, geht nach zehn Jahren auseinander. Sie hat schon einen neuen Freund.
Sie galten jahrelang als das Traumpaar der deutschen Musikszene: Nun haben sich Schlagerstar Helene Fischer (34) und Showmaster Florian Silbereisen (37) getrennt. „So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen weiter
  • 325 Leser

„Seid aufmerksam und taktvoll“

Jedes Jahr das gleiche Geschenk zu Weihnachten? Oder eines, das einem gar nicht gefällt? Die Knigge-Expertin Stefanie Frieser gibt Tipps, wie man mit dem Schenken stilvoll umgeht.
Oh nein, nicht schon wieder Omas Socken! Jeder war schon mal in dieser Lage: Man bekommt ein Geschenk, und es trifft nicht ganz den Geschmack. Oder noch schlimmer, es gefällt einem gar nicht. Und dann? Die Knigge-Expertin Stefanie Frieser rät, wie man reagieren sollte. Frau Frieser, Weihnachten steht vor der Tür, die Erwartungshaltung ist groß. Doch weiter
  • 297 Leser

AfD-Abgeordnete Landtag bestätigt Ausschluss

Die beiden AfD-Politiker Stefan Räpple und Wolfgang Gedeon bleiben wegen ihres störenden Verhaltens bis Ende Januar von Landtagssitzungen ausgeschlossen. Die Abgeordneten im Landtag lehnten die Einsprüche der beiden dagegen in einer Abstimmung am Mittwoch ab. Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) hatte die beiden Abgeordneten vergangene Woche nach weiter
  • 129 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Bundesliga Schalke 04 – Bayer Leverkusen 1:2 (1:2) Tore: 0:1 Dragovic (27., nach Videobeweis), 0:2 Alario (35.), 1:2 Wright (45.+1). – Zuschauer: 61 548. SC Freiburg – Hannover 96 1:1 (1:1) SC Freiburg: Schwolow – Gulde, Koch, Heintz – Stenzel (72. Niederlechner), Frantz, Haberer, Günter – Waldschmidt (88. weiter
  • 142 Leser
An gehört

Ausufernd, aber gut

Wäre Mark Knopfler (69) nicht so ein grandioser Musiker, müsste ihn ein Vorwurf wie „Kennst du ein Lied, kennst du alle“ treffen. Nun muss man feststellen, dass er Alben niemals mehr auf den Punkt brachte als zu Zeiten der Dire Straits. Damals sorgten die limitierten Spielzeiten der Schallplatten für eine hilfreiche Auslese. Das in der Deluxe-Edition weiter
  • 240 Leser

Autonome Autos in der Fußgängerzone

In Friedrichshafen sammeln Fahrzeuge Daten, damit in Zukunft der Mensch nicht mehr eingreifen muss.
Eine Teststrecke für automatisiertes Fahren mitten im Stadtverkehr in Friedrichshafen wird ausgeweitet. Voraussichtlich ab Januar 2019 sollen Testfahrzeuge auch durch Fußgängerzone und Innenstadt fahren, wie der Erste Bürgermeister Stefan Köhler bekanntgab. Die Fahrzeuge haben Fahrer an Bord und sollen mithilfe von Kameras und Sensoren Daten sammeln weiter
  • 349 Leser

Bahn Neue Gespräche Anfang Januar

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) kehrt in die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn AG zurück. Man habe von dem Unternehmen verbesserte Angebote erhalten und werde die Gespräche am 3. Januar in Frankfurt am Main wieder aufnehmen, erklärte der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky. Offen seien noch einige Punkte etwa zur Trennung von weiter
  • 308 Leser

Besinnliches Nicht-Weihnachten

Das kommt in den besten Familien vor. Ein Wort gibt das nächste. Einer ist beleidigt, der andere auch – und am Ende hat jemand Weihnachten getötet, und das Fest ist ein für alle Mal versaut. Jahre später wird sich keiner mehr daran erinnern können, worum genau sich der Streit drehte, wer was zuerst gesagt oder in den falschen Hals bekommen hat. weiter
  • 329 Leser

Brüssel und Rom beenden ihren Streit

Das Budget-Verfahren gegen die Schuldenpläne Roms wurde abgewendet. Zumindest vorerst.
Aufgeschobene Ausgaben in Rom einerseits und Milde in Brüssel angesichts teurer Ausgaben der französischen Regierung zur Beruhigung der Gelbwesten-Proteste andererseits: Italien hat die EU-Kommission im Haushaltsstreit in letzter Minute durch ein auf 2,04 Prozent abgesenktes Defizit zum Einlenken gebracht. Zuvor hatte der französische Präsident Emmanuel weiter
  • 320 Leser

Bundesliga Drei weitere Montagsspiele

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die Spieltage 22 bis 28 der ersten und zweiten Bundesliga zeitgenau angesetzt. Das Topspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund findet demnach am Samstag, 6. April, um 18.30 Uhr statt. Im genannten Zeitraum gibt es drei Montagsspiele: 1. FC Nürnberg – Borussia Dortmund (18. Februar), RB Leipzig weiter
  • 140 Leser

Champions League Neue Indizien zu Wettbetrug

Nach dem 6:1-Sieg der Fußballer von Paris Saint-Germain (PSG) in der Champions League gegen Roter Stern Belgrad gibt es laut einem Medienbericht neue Indizien für eine mögliche WettManipulation. Wie die „Sportschau“ der ARD unter Berufung auf ein nicht näher bezeichnetes Dokument berichtete, sei der Wett-Quotenverlauf zwei Stunden vor der weiter
  • 154 Leser

Chemie-Unfall Vorsichtshalber Schule geräumt

Eine beschädigte Chemikalien-Flasche hat an einer Schule in Engstingen (Kreis Reutlingen) einen Großeinsatz ausgelöst. Vorsorglich wurden 56 Schüler in andere Gebäude gebracht, wie die Polizei mitteilte. Ein Lehrer hatte im Deckel einer Flasche mit flüssigem Brom einen Riss entdeckt. Da er befürchtete, dass ein Teil der Chemikalie verdampft sein könnte, weiter
  • 160 Leser

Dahlmeier zurück im Weltcup

Die Doppel-Olympiasiegerin feiert nach überstandener Krankheitspause bereits am Freitag ihr Comeback.
Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) kehrt in den Biathlon-Weltcup zurück. Im Sprint von Nove Mesto bestreitet die siebenmalige Weltmeisterin am Freitag (17.30 Uhr/ARD, Eurosport) ihr erstes Weltcup-Rennen in diesem Winter. „Laura hat in den vergangenen Wochen recht gut trainieren können und ist gesundheitlich wieder voll belastbar“, weiter
  • 130 Leser

Dämpfer für Export

Einen merklichen Dämpfer in ihren Exportaussichten mussten laut Ifo-Institut die Hersteller in der Elektroindustrie und dem Maschinenbau verkraften. Auch in der metallverarbeitenden Industrie sowie in der Textilbranche wird mit weniger Aufträgen aus dem Ausland gerechnet. Mehr Kaffee aus Brasilien Die Kaffeeproduktion in Brasilien wird in diesem Jahr weiter
  • 307 Leser
Porträt

Der Leidenschaftliche

Wie kaum einer seiner Vorgänger stürzt sich der Saarländer in die Arbeit. Denn viel Zeit bleibt ihm nicht, um seinem Ziel ein Stück näher zu kommen: einer Europäischen Union, die den USA und Russland die Stirn bietet.
Außenminister zu werden sei ganz einfach, sagt Heiko Maas und schaut kurz durch das Bullauge des A-319 in den dunklen Himmel. Man werde in ein Flugzeug gesetzt, und nach ein paar Wochen habe man sich daran gewöhnt, dass kaum noch freie Zeit bleibe. Das ist auch an diesem Sonntagabend nicht anders. Die Regierungsmaschine steuert auf Madrid zu. Nach der weiter
  • 295 Leser
Leitartikel Roland Müller zu Ermittlungen gegen Polizisten

Der Polizist als Täter

Der Polizei kommt in einem Staat eine wichtige Rolle zu, ja eine der wichtigsten. Die Beamten machen einen extrem anspruchsvollen, belastenden Job. Sie klären unfassbare Verbrechen auf, müssen in Abgründen wie Kindesmissbrauch ermitteln und Dinge sehen, die die Gesellschaft lieber ausblendet. Sie sollen die Bürger schützen, vor Einbrechern, Terroristen weiter
  • 342 Leser
Raumfahrt

Die Erde ist nicht genug

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist auf dem Weg nach Hause. Mehrere Staaten nehmen mit ihren Programmen Kurs auf den Mond.
Wie groß das Risiko der bemannten Raumfahrt ist, zeigt sich am Bangen über die Rückkehr des deutschen Astronauten Alexander Gerst. Als dieser Text in Druck ging, raste er nach seinem sechsmonatigen Aufenthalt auf der Raumstation ISS mit hoher Geschwindigkeit auf die Erde zu. Gewissheit haben auch Experten erst, wenn die Kapsel sicher geborgen wird. weiter
  • 317 Leser

Die EU greift nach dem letzten Trinkhalm

In Europa sind Wegwerfartikel aus Plastik bald Geschichte. Und für das Einsammeln von Kippen soll die Zigarettenindustrie bezahlen.
Es ist eine drastische Maßnahme im Kampf gegen den Plastikmüll: Die Europäische Union macht Ernst mit dem Verbot von Einweg-Plastikprodukten. Das Aus für den Plastikstrohhalm im Cocktail kommt damit ebenso wie das Ende für den Plastikteller auf dem Weihnachtsmarkt. Die EU-Gremien haben sich auf ein umfassendes Paket geeinigt, das eine Trendwende beim weiter
  • 401 Leser

Die Jagd nach Besinnlichkeit

Vom Hotelzimmer auf die Bühne und wieder zurück: Die Sopranistin Sarah Wegener entzieht sich bewusst dem vorweihnachtlichen Konzertstress.
Kaffeeduft liegt in der Luft, auf dem Tisch steht ein kleiner Teller Weihnachtsgebäck. In ihrer Küche in Stuttgart hat Sarah Wegener die süßen Sünden vor wenigen Tagen selbst gebacken. „Daheim sein, Plätzchen backen, es sich gemütlich machen – das brauche ich“, sagt die deutsch-britische Sopranistin schmunzelnd, nachdem sie in einem weiter
  • 241 Leser

Die Mission des Ministers Maas

Wie kaum ein Außenminister vor ihm hetzt Heiko Maas (SPD) auf Reisen durch die Welt. Derzeit ist er im Irak, wo er mit dem syrisch-orthodoxen Erzbischof Thimotheus Alshamany das Mor-Mattai-Kloster besuchte (Bild). Maas weiß, dass ihm nicht viel Zeit bleibt, außenpolitisch etwas zu bewegen. Was ihn umtreibt, lesen Sie in unserem großen Porträt. Foto: weiter
  • 263 Leser

Die Waffenruhe hält

Aufgegeben haben die Huthi-Rebellen im Jemen keineswegs. Sie rekrutieren nach wie vor Kämpfer und halten Versammlungen ab. Laut Uno hält aber die vereinbarte Waffenruhe für den wichtigen Hafen Hudaida. Foto: Hani Al-Ansi/dpa weiter
  • 239 Leser

Dienst auch in Teilzeit

Junge Menschen können Freiwilligendienste auch in Teilzeit absolvieren. Das Bundeskabinett beschloss einen Gesetzentwurf nach dem unter 27-Jährige Dienste nicht in Vollzeit ausüben müssen, wenn sie ein Kind haben, Angehörige betreuen oder schwerbehindert sind. weiter
  • 271 Leser

Ein neues Album zum Geburtstag

Mit Pink Floyd und seinem eigenen Project hat er Pop-Geschichte geschrieben: Alan Parsons. Heute wird er 70.
Derzeit trifft man Alan Parsons auch am Wochenende in seinem neuen Studio an: Die Aufnahmen für sein Album „The Secret“ sollen bald fertig werden. Dafür hat Parsons, der heute 70 Jahre alt wird, bekannte Musiker eingeladen, etwa die Sänger Lou Gramm (Foreigner) und Jason Mraz. Mehr will er noch nicht verraten, nur soviel: Auch der frühere weiter
  • 231 Leser

Einwanderungsgesetz ist auf dem Weg

Die Regierung nennt die Regeln „historisch“, die Opposition übt harte Kritik.
Nach langer Debatte bekommt Deutschland ein Einwanderungsgesetz. Das Bundeskabinett brachte am Mittwoch die neuen Regelungen auf den Weg. Künftig soll jeder Facharbeiter, der nach Deutschland kommt, auch arbeiten dürfen, wenn er die Voraussetzungen erfüllt. Damit solle die wachsende Lücke auf dem Arbeitsmarkt geschlossen werden, sagte Arbeitsminister weiter
  • 321 Leser

Ende für das Wochenend-Ticket

Nach 23 Jahren schafft die Deutsche Bahn im kommenden Sommer das „Schönes-Wochenende-Ticket“ für bundesweite Reisen in Nahverkehrszügen ab. Grund sei unter anderem eine mangelnde Nachfrage. Foto: Henning Kaiser/dpa weiter
  • 316 Leser

Er trifft und trifft und trifft

Was wäre Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt nur ohne Luka Jovic? Der 20-jährige serbische Stürmer hat den Frankfurtern beim 2:2 (2:2) beim FSV Mainz 05 mit einem Doppelpack (31., 45.+1) den Punktgewinn gesichert – und dabei seine Saisontreffer elf und zwölf erzielt. Robin Quaison hatte die Mainzer zweimal in Führung geschossen (10., 36.). weiter
  • 142 Leser

Fahren in der Röhre

Tesla-Chef Elon Musk kann einen ersten kurzen Test-Tunnel nutzen für seinen ambitionierten Plan, den Verkehr in Großstädten stärker unter die Erde zu verlegen. Musks Firma Boring Company eröffnete eine gut 1,8 Kilometer lange Röhre in Los Angeles. Geschäft gebündelt Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline und der US-Branchenriese Pfizer bündeln weiter
  • 281 Leser

Fangquote Einschnitte für Nordsee-Fischer

Deutsche Nordsee-Fischer müssen im kommenden Jahr mit deutlich niedrigeren Fangmengen auskommen. Beim Hering verringere sich die erlaubte Menge um 40 Prozent auf rund 39 400 Tonnen, hieß es nach dem Treffen der EU-Fischereiminister in Brüssel. Beim Kabeljau steht nach den gut zweitägigen Verhandlungen ein Minus von 35 Prozent. Beim Seelachs gibt es weiter
  • 275 Leser

Fischer ertrunken

Vor der Nordwestküste Spaniens ist ein Fischerboot untergegangen. Drei Fischer wurden ertrunken geborgen, einer wird vermisst, sechs wurden von anderen Fischern gerettet. dpa weiter
  • 161 Leser
Stuttgart 21

Flughafen ein Jahr ohne S-Bahn

Um die Gäubahn künftig über den Airport zum Hauptbahnhof zu leiten, müssen Reisende wohl auf Bus und Stadtbahn umsteigen. Die Bahn erhofft sich davon eine kürzere Bauzeit.
Reisende, die mit der S-Bahn zum Stuttgarter Flughafen wollen, müssen für ein Jahr auf Busse oder Straßenbahnen umsteigen. Um die Gäubahn aus Richtung Zürich künftig über den Flughafen und die Neubaustrecke zum Stuttgarter Hauptbahnhof zu führen, wird der Flughafen für mindestens ein Jahr komplett vom S-Bahn-Verkehr abgehängt. Das teilte die Projektgesellschaft weiter
  • 164 Leser

Flughafen eröffnet später

Der neue Istanbuler Mega-Flughafen wird wohl später an den Start gehen als geplant: Der Umzug vom alten Flughafen Atatürk statt Dezember wohl erst im März erfolgen. Unser Bild zeigt den Flughafen im April. Foto: Mirjam Schmitt/dpa weiter
  • 274 Leser

Frühes 1:0 lähmt die Breisgauer

Der SC Freiburg muss sich im Heimspiel gegen Hannover 96 trotz einer frühen Führung mit einem 1:1 begnügen.
Die Fußballprofis von Hannover 96 müssen weiter um ihren Weihnachtsurlaub bangen. Die abstiegsbedrohten Niedersachsen, die seit Oktober 2017 auf einen Auswärtssieg in der Fußball-Bundesliga warten, kamen nicht über ein 1:1 (1:1) beim SC Freiburg hinaus. Nur mit einem Sieg gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag könnte 96 noch die vier Punkte aus den letzten weiter
  • 147 Leser

Fußball FC Bayern schlägt Leipzig

Im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga hat Bayern München durch ein Tor von Franck Ribéry gestern Abend mit 1:0 (0:0) gegen RB Leipzig gewonnen. Der SC Freiburg und Hannover 96 trennten sich 1:1 (1:1), Werder Bremen und die TSG Hoffenheim 1:1 (0:1), FSV Mainz 05 und Eintracht Frankfurt 2:2 (2:2). Der FC Schalke 04 verlor gegen Bayer Leverkusen mit 1:2 weiter
  • 257 Leser

Fußball Klub-WM: Real Madrid im Finale

Titelverteidiger Real Madrid hat dank einer Gala von Gareth Bale das Endspiel der Klub-Weltmeisterschaft gegen Überraschungsfinalist Al Ain FC erreicht. Der Champions-League-Sieger mit Fußball-Nationalspieler Toni Kroos gewann in Abu Dhabi 3:1 (1:0) gegen die Kashima Antlers aus Japan. Der walisische Stürmerstar Bale erzielte dabei binnen nur elf Minuten weiter
  • 208 Leser

Gemeinsam fahren

BMW und Daimler bündeln Kräfte bei Mobilitätsdiensten.
Der Zusammenschluss der Carsharing- und Fahrdienste von BMW und Daimler ist unter Dach und Fach. Nach der EU-Kommission hat auch das US-Kartellamt die Fusion genehmigt, teilten die beiden Autobauer am Mittwoch mit. Das neue Unternehmen mit Sitz in Berlin soll die Carsharing-Flotten von Car2go und DriveNow mit rund 20 000 Mietautos bündeln. Vollzogen weiter
  • 327 Leser

Geschnitten und verpackt im Schwarzwald

Nächste Etappe im Streit um Schwarzwälder Schinken: Der Europäische Gerichtshofs segnete die Vorgabe ab, dass der Schinken im Schwarzwald geschnitten und verpackt werden muss, wenn er unter diesem Namen verkauft werden soll. Der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller beantragte dies 2005 beim Deutschen Patent- und Markenamt. Nach einigen weiter
  • 171 Leser

Griechenland Haushalt 2019 verabschiedet

Das griechische Parlament hat am späten Dienstagabend den Haushalt 2019 verabschiedet – den ersten nach Ende der Hilfsprogramme für das krisengebeutelte Land. Ministerpräsident Alexis Tsipras hatte bei der vorhergehenden Parlamentsdebatte die Kritik der Opposition an der Finanzpolitik der Regierung zurückgewiesen. Die wiederum kündigte an, dass weiter
  • 341 Leser

Grundsteuer SPD will Umlage kippen

Justizministerin Katarina Barley (SPD) will in der Bundesregierung durchsetzen, dass Hauseigentümer künftig nicht mehr die Grundsteuer über die Nebenkosten auf die Mieten umlegen können. Das hatten zuletzt die SPD-Fraktionsvorsitzenden bei einer Klausur von Bund und Ländern beschlossen. Auch Finanzminister Olaf Scholz (SPD) zeigte sich dafür offen. weiter
  • 247 Leser

Guttenberg geht Söder an

Ex-Verteidigungsminister KarlTheodor zu Guttenberg hat die Eignung des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder als CSU-Chef infrage gestellt. An das Format eines Franz Josef Strauß oder Theo Waigel reiche er noch nicht heran, meinte er. weiter
  • 276 Leser

Handball Frisch Auf im Viertelfinale raus

Frisch Auf Göppingen hat die Teilnahme am Final-4-Turnier in Hamburg verpasst. Das Team von Trainer Hartmut Mayerhoffer unterlag nach einer schwachen Leistung beim SC Magdeburg mit 40:27. Bereits zur Halbzeit hatten die Grün-Weißen, für die Marco Rentschler die meisten Treffer erzielte (6), mit 12:21 zurückgelegen. Neben Magdeburg hatten sich bereits weiter
  • 151 Leser

Harte Rückkehr

Dirk Nowitzki blieb auch im dritten NBA-Spiel nach seinem Comeback sieglos. Der 40-jährige Basketball-Star musste sich mit seinen Dallas Mavericks beim Topteam Denver Nuggets (21:9 Siege) mit 118:126 geschlagen geben. Foto: David Zalubowski/dpa weiter
  • 137 Leser

Haushaltsstreit Italien und EU einigen sich

Kommissionsvize Dombrovskis: Defizitverfahren im jetzigen Stadium vermieden
Nach wochenlangem Tauziehen haben Italien und die EU-Kommission ihren Streit um die Haushaltspläne der italienischen Regierung für das Jahr 2019 beigelegt. Der Vize-Präsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, sagte in Brüssel, die jetzt erzielte Lösung sei „nicht ideal“, vermeide aber, ein „übermäßiges Defizitverfahren in diesem weiter
  • 269 Leser

Hessen Schwarz-grüne Koalition steht

Nach langen Verhandlungen haben sich CDU und Grüne in Hessen auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Bisher haben die Grünen mit Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir und Umweltministerin Priska Hinz zwei Mitglieder im Kabinett von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Die Grünen werden auch das Sozial- sowie das Kultur- und Wissenschaftsministerium weiter
  • 301 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Zuwanderung von Fachkräften

Kampf um kluge Köpfe

Nach jahrzehntelangem Ringen bekommt Deutschland ein Einwanderungsrecht, das den Namen verdient, nach all den halbgaren Versuchen mit „Green Card“, „Blue Card“ und Co. Historisch ist das nicht so sehr wegen des Inhalts. Der ist nicht perfekt und immer noch kompliziert genug. Entscheidend ist, dass nun sogar CDU und CSU bekennen, weiter
  • 265 Leser
Gesundheit

Klöckner sagt süßer Kindernahrung den Kampf an

Die Bundesregierung will Zucker, Fett und Salz in Fertiglebensmitteln reduzieren. Die Ministerin präsentiert ein millionenschweres Programm.
Die Weihnachtsfeiertage haben noch nicht einmal begonnen, da denkt Julia Klöckner (CDU) an die Silvesterkrapfen. „Schmeckt sehr gut“, weiß die Ernährungsministerin zu berichten. Geht aber mit einer „massive Fettaufnahme“ einher. Und da will sie jetzt ran. 56 Millionen Euro hat sie zur Verfügung gestellt, damit Forscher unter weiter
  • 281 Leser

Kriminalität Flüchtender fährt Polizisten an

In Neukölln hat ein Autofahrer einen Polizisten angefahren. Er erlitt Prellungen. Der Autofahrer fuhr davon, ein Kollegen des Angefahrenen schoss einmal auf das Auto. Die Polizisten hatten den Fahrer kontrollieren wollen, weil sein Auto in zweiter Reihe parkte. Er gab jedoch Gas. Medien berichten, dass der Fahrer ein junger polizeibekannter Straftäter weiter
  • 138 Leser

Kühn hakt Saison ab

Handball Nationalspieler Julius Kühn hat die laufende Spielzeit nach seinem Kreuzbandriss abgehakt. „Ich plane, erst zur kommenden Saison zurückzukehren“, sagte der Europameister von 2016. Der 25-Jährige wird aufgrund seiner Verletzung auch die Heim-WM (10. bis 27. Januar) verpassen. Neuer Stützpunktleiter Olympia Der frühere Judoka Tim weiter
  • 143 Leser

Landesamt Neuaufstellung nach der Panne

Nach der Millionen-Panne bei Lohnsteuerzahlungen erhält das Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV) laut „Stuttgarter Zeitung“ eine neue Führung. Präsident werde ein Beamter der Finanzverwaltung. Das Amt übernimmt unter anderem als Dienstleister für Beschäftigte öffentlicher Einrichtungen die Gehaltsabrechnungen. Beim Überweisen der weiter
  • 147 Leser

Lange Haft in Darknet-Fall

Der Betreiber eines Waffenshops muss sechs Jahre ins Gefängnis.
Ein 31-Jähriger ist am Mittwoch vor dem Karlsruher Landgericht zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der Angeklagte hatte im Darknet eine Plattform betrieben, über die illegale Waffen- und Drogengeschäfte abgewickelt wurden. Der 18-jährige Amokläufer von München hatte dort über einen Händler die Waffe gekauft, mit der er im Juli 2016 neun Menschen weiter
  • 285 Leser

Literaturarchiv Hermann Hesses Liebeswerben

Marbach. Das Deutsche Literaturarchiv Marbach hat eine frühe Handschrift Hermann Hesses (1877-1962) erworben. Die um 1900 entstandene „Lulu-Erzählung“ habe einen stark autobiografischen Hintergrund. Sie erinnere an die vergeblich umworbene Julie Hellmann. Der 22-jährige Hesse hatte sie 1899 während eines kurzen Aufenthalts in Kirchheim/Teck weiter
  • 231 Leser

Luitz wieder in der Spur

Der Allgäuer belegt Rang vier beim Riesenslalom in Saalbach-Hinterglemm. Die glücklose Viktoria Rebensburg wird Super-G-Siebte in Gröden.
Erst streckte er jubelnd den rechten Arm nach oben, dann hielt Stefan Luitz gut gelaunt den linken Daumen in die Kamera. Die Botschaft des zuletzt so heftig gebeutelten Allgäuers: Mit mir geht‘s wieder aufwärts! In der Tat zeigte Luitz beim wilden Ritt über die Rodeo-Piste in Saalbach-Hinterglemm eine starke Leistung: Als Vierter meldete er sich im weiter
  • 157 Leser

Man heißt meistens wie der Mann

Drei Viertel aller Paare heißen wie er, bei jeder achten Heirat behalten beide Partner ihre alten Nachnamen.
75 Prozent der Ehepaare wählen den Nachnamen des Mannes zum gemeinsamen Namen. Das zeigen Daten von 174 Standesämtern, teilt die Gesellschaft für Deutsche Sprache (GfdS) mit. 1976 war das noch mit 98 Prozent der Ehenamen so. Sechs Prozent der Paare nahmen den Nachnamen der Frau an, zwölf behielten ihre ursprünglichen Namen und acht Prozent wählten einen weiter
  • 205 Leser
Investitionen

Mauer gegen Chinesen

Wirtschaftsminister Altmaier will den Ausverkauf kritischer Branchen leichter unterbinden können.
Als sich der chinesische Staatskonzern SGCC im Juli mit 20 Prozent am ostdeutschen Stromnetzbetreiber 50Hertz beteiligen wollte, konnte das Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) nur mit Mühe verhindern. Denn bisher darf er erst ab einer Beteiligung von 25 Prozent prüfen, ob die nationale Sicherheit in Gefahr ist. Er musste zu einem mühsamen weiter
  • 340 Leser

Mehr erneuerbare Energien

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung in Deutschland ist weiter gestiegen. Nach einer Prognose des Branchenverbands BDEW legte der Beitrag von Windkraft oder Photovoltaik an der Bruttostromerzeugung von 33 im Jahr 2017auf 35 Prozent im Jahr 2018 zu. Aufatmen bei Kettler Die rund 500 Beschäftigten bei dem lange Zeit ums Überleben weiter
  • 360 Leser

Mehr Stammzellenspender registriert

Mehr als 5000 Menschen konnte in diesem Jahr mit einer Stammzellenspende geholfen werden. Auch die Spendenbereitschaft ist gestiegen – mehr als 600 000 potenzielle Spender ließen sich registrieren. Foto: Oliver Killig/dpa weiter
  • 138 Leser

Menschen, Zitate, Orte: Alles erfunden

Aufgeflogen: Ein preisgekrönter „Spiegel“-Reporter hat in großem Umfang Geschichten manipuliert.
„Der Spiegel“ hat einen Betrugsfall im eigenen Haus offengelegt. Der mehrfach ausgezeichnete Reporter Claas Relotius habe im großen Umfang eigene Geschichten manipuliert, berichtete das Nachrichtenmagazin gestern online. Der 33-jährige Journalist habe die Fälschungen inzwischen zugegeben und das Haus verlassen. Relotius hatte erst vor wenigen weiter
  • 211 Leser

Ministerin Eisenmann gegen Gebührenfreiheit

Was für viele Eltern verlockend klingt, geht nach Ansicht der CDU-Politikerin nicht auf.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat sich entschieden gegen die von der SPD geforderte Gebührenfreiheit von Kitas ausgesprochen. „Zum Wohle des Kindes und im Hinblick auf Qualität: Lassen sie uns nicht in die Falle laufen, zu sagen: ,Alles kostet nichts'“, sagte Eisenmann im Landtag. Wenn niemand unabhängig von der sozialen Herkunft weiter
  • 113 Leser
Cyberkriminalität

Mitschuldig am Amoklauf

Der Betreiber der Darknet-Plattform, über die der Münchner Täter seine Waffe gekauft hatte, wird zu sechs Jahren Haft verurteilt.
Ein junger Mann kauft eine Waffe – illegal, anonym, im Internet. Er tötet neun Menschen und erschießt sich selbst. Wer trägt die Schuld – außer dem Täter selbst? Die Rede ist von dem 18-jährigen David S., der 2016 bei einem Amoklauf in einem Münchner Einkaufszentrum mehrere Menschen erschossen und verletzt hatte. Der Frage nach der Schuld weiter
  • 166 Leser

Naschen ohne Nebenwirkungen

Gute Nachrichten für Naschkatzen im Südwesten: In Lebkuchen, Zimtsternen und anderem Weihnachtsgebäck sind in einem Test kaum bedenkliche Stoffe gefunden worden. Nach Angaben des Verbraucherministeriums lagen nur in 2 von 51 untersuchten Lebkuchen, Spekulatius, Zimtsternen und Co. die nachgewiesenen Acrylamidgehalte über 800 Mikrogramm pro Kilo. Das weiter
  • 331 Leser
Kommentar Christian Kerl zum Verbot von Wegwerfartikeln

Nur eine Schwachstelle

Das Paket gegen Plastikmüll sieht auf den ersten Blick aus wie eine Steilvorlage für EU-Kritiker: Haben nicht die Brüsseler Beamten wieder getan, was sie am besten können – verbieten und kräftig regulieren? Falsch. Erstens haben nicht Bürokraten, sondern die Regierungen und Abgeordneten aller 28 EU-Staaten die neuen Vorschriften beschlossen. Zweitens weiter
  • 312 Leser
Verzockt

Pforzheimer Finanzdebakel wird geprüft

BGH hebt das Urteil gegen die frühere Oberbürgermeisterin auf. Neuer Prozess vor einer anderen Strafkammer.
Mit den riskanten Finanzgeschäften der Pforzheimer Stadtverwaltung muss sich erneut eine Kammer des Landgerichts Mannheim befassen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Urteil der 22. Strafkammer gegen die frühere Oberbürgermeisterin Christel Augenstein (FDP) und die Ex-Kämmerin Susanne W. vom November 2017 aufgehoben. Wegen schwerer Untreue in fünf weiter
  • 171 Leser

Pforzheimer Finanzdebakel wird geprüft

BGH hebt das Urteil gegen die frühere Oberbürgermeisterin auf. Neuer Prozess vor einer anderen Strafkammer.
Mit den riskanten Finanzgeschäften der Pforzheimer Stadtverwaltung muss sich erneut eine Kammer des Landgerichts Mannheim befassen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Urteil gegen die frühere Oberbürgermeisterin Christel Augenstein (FDP) und die Ex-Kämmerin Susanne W. vom November 2017 aufgehoben. Wegen schwerer Untreue war die Politikerin zu einem weiter
  • 102 Leser

PIna-Bausch-Zentrum

Wuppertal baut ein Pina-Bausch- Zentrum. Bis 2026 soll am ehemaligen Schauspielhaus ein Gebäudekomplex mit 16 000 Quadratmetern Fläche entstehen: als Zuhause für das renommierte Tanztheater und die Pina Bausch Foundation mit ihrem Archiv. Coltrane in den Charts Das lange verschollene Album „Both Directions At Once“ des Saxophonisten weiter
  • 262 Leser

Pkw-Maut Konsortium erhält Zuschlag

Die Vorbereitungen für den Start der umstrittenen Pkw-Maut in Deutschland kommen voran – beide gesuchten Betreiber stehen nun fest. Der Zuschlag für die Erhebung soll an ein Konsortium aus dem österreichischen Mautsystem-Anbieter Kapsch TrafficCom und dem deutschen Konzertveranstalter und Ticketverkäufer CTS Eventim gehen, wie das Bundesverkehrsministerium weiter
  • 328 Leser

Polizei-Affäre Sechster Beamter suspendiert

Im Zusammenhang mit der Aufdeckung rechtsextremistischer Äußerungen von fünf Frankfurter Polizisten ist ein sechster Beamter vom Dienst suspendiert worden. Das Landeskriminalamt ermittele nach Aufdeckung der Chatgruppe gegen die sechs Polizisten und eine siebte Person, sagte der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) im Innenausschuss des Landtags. weiter
  • 286 Leser

Präsident zurückgetreten

Der umstrittene stellvertretende russische Ministerpräsident Witali Mutko (60) ist als Präsident des russischen Fußballverbandes RFS zurückgetreten. Der Präsident der russischen Premier League, Sergej Prijadkin, wird Interimschef. Für Februar sind Neuwahlen geplant. Heise freigestellt Zweitligist Dynamo Dresden hat Linksverteidiger Philip Heise (27) weiter
  • 154 Leser

Punkteteilung in Bremen

Hoffenheim kommt bei Werder nicht über ein 1:1 hinaus.
Dank eines Sturmlaufs in der zweiten Halbzeit hat Werder Bremen im Kampf um einen Europapokalplatz eine Heimniederlage in der Fußball-Bundesligapartie gegen die TSG Hoffenheim doch noch abwenden können. Ein Kopfballtreffer des Tschechen Theodor Gebre Selassie in der 57. Minute reichte den Hanseaten noch zu einem 1:1 (0:1). Vor dem Seitenwechsel hatten weiter
  • 148 Leser
Migration

Regierung öffnet die Tür

Deutsche Unternehmen können bald Fachkräfte aus Nicht-EU-Ländern leichter anwerben.
Ist Deutschland nun offiziell Einwanderungsland? Bei dieser Frage wand sich der Bundesinnenminister. „Müssen Sie mir vor Weihnachten noch Schmerzen zufügen?“, fragte Horst Seehofer bei der Vorstellung dessen, was ihm zufolge in der CSU vor drei Jahren noch undenkbar war: ein Einwanderungsgesetz. Von 2020 an soll es für deutsche Unternehmen weiter
  • 262 Leser

Rentner tötet Frau, Sohn und sich

Eine Bewohnerin hört Schüsse in einem Heidelberger Hochhaus. Die Polizei findet drei Leichen.
An der Tür im 15. Stock sichern Polizisten den Tatort, die angelehnte Tür verwehrt den Blick ins Innere. In der Hochhauswohnung im Heidelberger Stadtteil Emmertsgrund müssen sich am späten Dienstagabend dramatische Szenen abgespielt haben. Ein 71-Jähriger soll hier seine Frau (73) und den Sohn (43) erschossen und sich dann selbst getötet haben. Warum? weiter
  • 138 Leser

Ribéry: Ein Tanz, ein Tor

Im vorletzten Bundesligaspiel des Jahres kommt Rekordmeister FC Bayern im Heimspiel gegen RB Leipzig zu einem 1:0-Sieg und verkürzt den Abstand zum BVB.
Der FC Bayern hat den Patzer von Herbstmeister Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga dank eines späten Tores von Franck Ribéry doch noch genutzt. Der für den verletzten Serge Gnabry eingewechselte Franzose sorgte im letzten Heimspiel des Jahres gegen RB Leipzig für das verdiente 1:0 (0:0). 75 000 Zuschauer sahen in der ausverkauften Arena kein weiter
  • 156 Leser

Russland Illegal Ware ans Militär verkauft

Weil er militärische Technologien im Wert von rund 1,7 Millionen Euro illegal nach Russland verkauft haben soll, hat die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe einen 68-Jährigen festnehmen lassen. Ebenso wurden am Dienstag die Wohnung des 68-jährigen Russen und Geschäftsräume in Baden-Württemberg durchsucht. Dem 68-Jährigen werden Verbrechen nach dem Außenwirtschaftsgesetz weiter
  • 120 Leser

Schalke verliert erneut

Das 1:2 gegen Leverkusen verschärft die Krise der Gelsenkirchener.
Für FC Schalke 04 hat der Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga begonnen. Die Königsblauen verloren gegen Bayer Leverkusen mit 1:2 (1:2) und haben nur noch einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz. Bei Schalke könnten die Diskussionen um Trainer Domenico Tedesco an Schärfe zunehmen. Auch Leverkusens Trainer Heiko Herrlich kann sich seines Jobs weiter
  • 149 Leser

Schulen Palmer will Kopftuch-Verbot

Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) spricht sich für ein Kopftuch-Verbot für junge Mädchen an Schulen und Kitas aus. „Mädchen sollten lernen, dass Gott sie nicht straft, wenn sie kein Kopftuch tragen“, heißt es in einem Brief an den „Mädchentreff Tübingen“. Schon bei einem Besuch des Mädchentreff im November im Tübinger Rathaus weiter
  • 132 Leser
Eishockey

Söderholm wird neuer Bundestrainer

Der DEB stellt heute den Nachfolger von Silber-Coach Marco Sturm vor.
Die Entscheidung steht: Der finnische Newcomer Toni Söderholm tritt in die Fußstapfen von Silberschmied Marco Sturm und wird neuer Bundestrainer. Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) will heute bei einer Pressekonferenz Sturms Nachfolger präsentieren. Söderholm kommt zwar als Trainer des SC Riessersee aus der drittklassigen Oberliga, ist aber alles andere weiter
  • 157 Leser

Solskjaer bis Saisonende

Man United hofft, dass der Bayern-Schreck die Spielzeit rettet.
Nach dem Rauswurf von José Mourinho setzt Manchester United auf eine vorübergehende Lösung. Der englische Fußball-Rekordmeister nahm seinen früheren Stürmer Ole Gunnar Solskjaer als Interimscoach unter Vertrag. Der Norweger arbeitete zuletzt als Trainer beim norwegischen Erstligisten Molde FK und ist als Bayern-Schreck in die Fußball-Geschichte eingegangen: weiter
  • 134 Leser

Spagat zwischen Mitgefühl und Frust

Weinzierl ist nach dem 0:2 in Wolfsburg sauer: „Wille allein reicht nicht.“
Für Kapitän Gentner war es ein extrem schwieriges Spiel, das er persönlich mit Bravour meisterte. Dafür patzten drei Tage nach dem Tod seines Vaters im Stuttgarter Stadion andere VfB-Profis. Der Spagat fiel allen schwer. Auf der einen Seite waren Mitspieler, Trainer und sogar der Gegner bemüht, Gentner aufrichtig Respekt für seinen Umgang mit der Trauer weiter
  • 167 Leser

Syrisches Mädchen liegt tot im Wald

Das bei Aschaffenburg gefundene Skelett gehört zu einer vermissten 16-Jährigen. Der Vater ist flüchtig.
Das in einem Wald bei Aschaffenburg gefundene Skelett gehört zu der seit Mai 2017 vermissten 16-jährigen Mezgin Nassan, einem Flüchtlingskind aus Syrien. Das habe die rechtsmedizinische Untersuchung ergeben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die Polizei verdächtigt den 44 Jahre alten Vater, seine Tochter getötet zu haben. Nach dem Vater wird seit Anfang weiter
  • 242 Leser

Thyssenkrupp Ex-Managerin von Bosch kontrolliert

Die Unternehmensberaterin Martina Merz soll neue Aufsichtsratsvorsitzende des Essener Industriekonzerns Thyssenkrupp werden. Merz solle auf der Hauptversammlung am 1. Februar 2019 in den Aufsichtsrat gewählt und anschließend als Kandidatin für den Vorsitz des Kontrollgremiums vorgeschlagen werden, teilte Thyssenkrupp mit. Sie ist unter anderem Aufsichtsrätin weiter
  • 398 Leser

Trump ordnet Rückzug der US-Truppen aus Syrien an

Der US-Präsident erklärt den Kampf gegen die Terrormiliz IS für gewonnen und löst viel Widerspruch aus. Nun könnte der Weg frei sein für eine Offensive der Türkei.
Die USA haben damit begonnen, ihre Soldaten aus Syrien zurückzuziehen. Das gab das Weiße Haus gestern bekannt. US-Präsident Donald Trump schrieb in Bezug auf die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) auf Twitter: „Wir haben den IS in Syrien geschlagen, das war der einzige Grund, während der Trump-Präsidentschaft dort zu sein.“ Vor fünf weiter
  • 270 Leser
Landes köpfe

TV-Auftritt für Metzinger Tänzer

Sebastian Petrascu hat Architektur studiert – und ist leidenschaftlicher Tänzer. Heute ist er im Fernsehen zu sehen: um 20.15 Uhr auf Pro Sieben in der Show „Masters of Dance“. Tänzer treten auf zwei Bühnen gegeneinander an. Der 36-Jährige Petrascu wird Hip-Hop und Breakdance zeigen. Die Konkurrenten wollen mit anderem punkten: Ballett weiter
  • 229 Leser

USA Gesetz gegen volle Gefängnisse

Ein Gesetz zum Strafmaß von Verurteilten könnte Platz in den überfüllten Gefängnissen der USA schaffen. Mit breiter Unterstützung von Republikanern wie Demokraten verabschiedete der Senat den „First Step Act“. Die Änderung soll eine Gesetzesverschärfung aus den 1980er Jahren korrigieren, mit der versucht wurde, Drogenkonsumenten durch härtere weiter
  • 246 Leser

Verfahren eingestellt

Tübinger Forscher: Geldauflage statt Gerichtsverhandlung.
Im Fall der Versuchsaffen am Tübinger Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik kommt es doch nicht zu dem Anfang Januar geplanten Prozess. Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Gericht haben sich auf eine vorläufige Einstellung des Verfahrens gegen eine Geldauflage geeinigt. Ein neues Gutachten habe dazu geführt, dass die Strafbedürftigkeit anders weiter
  • 150 Leser

Verlustserie unterbrochen

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben vor dem US-Zinsentscheid etwas Mut gefasst. Der Leitindex Dax rückte zwar um lediglich 0,24 Prozent vor, unterbrach damit aber immerhin seine jüngste Verlustserie. Am Markt wurde mit der nächsten Leitzinsanhebung in den USA gerechnet. Ein gewisses Restrisiko, dass sie ausbleiben könnte, gab es angesichts eingetrübter weiter
  • 317 Leser

Vernetztes Fahren VW übernimmt WirelessCar

Der Volkswagen-Konzern rüstet zur Vernetzung seiner Autos auf: Das Unternehmen übernimmt den Mehrheitsanteil am schwedischen Telematikspezialisten WirelessCar vom Rivalen Volvo. Insgesamt sichere sich Volkswagen 75,1 Prozent der Anteile, der Kauf solle im ersten Halbjahr 2019 vollzogen werden, teilte der Konzern mit. Die Mehrheitsübernahme stehe noch weiter
  • 314 Leser

Von der Haustüre zur Haltestelle

Per Rufbus kostengünstig bis zur nächsten U-Bahn-Station: Solche Ridesharing-Angebote kommen gut an.
Angesichts der steigenden Nachfrage nach Leihfahrrädern, Carsharing und Sammeltaxis ruft der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zur Kooperation auf. Die Kunden erwarteten vor Ort „ein funktionierendes Gesamtsystem und keinen größer werdenden Flickenteppich“, mahnte VDV-Geschäftsführer Jan Schilling. Deshalb sei eine Kooperation weiter
  • 352 Leser

Vorlesestadt Nachhaltiges Stuttgart

Stuttgart, das niedersächsische Delmenhorst und die Gemeinde Bröbberow im Landkreis Rostock sind als Vorlesestadt 2018 ausgezeichnet worden. Rund um den Vorlesetag am 16. November hätten sich die drei Kommunen „vorbildlich für die Bedeutung des Vorlesens engagiert“, teilte die Stiftung Lesen mit. Es gab Auszeichnung in den drei Kategorien weiter
  • 225 Leser
Land am Rand

Wein auf der Autobahn

Nächste Woche werden über die Feiertage wieder viele Flaschen Wein gebraucht. Als Geschenk und die eine oder andere vielleicht zum selber leeren. Da schmerzt die Polizeimeldung von der Autobahn 61: Bei einem Unfall in der Nähe von Armsheim in Rheinhessen sind jetzt 1750 Flaschen Wein zu Bruch gegangen. Ein Winzer war mit Sprinter samt Anhänger vom Abfüllbetrieb weiter
  • 135 Leser
Augen Blick

Xanten schlägt wieder die Minute

Der acht Kilogramm schwere Minutenzeiger ist in 40 Metern Höhe an der Uhr des Südturms des Xantener Doms angebracht worden. Er war vorgestern heruntergefallen und mehrere Meter neben einem Fußweg aufgeschlagen. Warum sich der mit einer Steck-Schraub-Verbindung befestigte Minutenzeiger gelöst hat, war zunächst nicht bekannt. Foto: Roland Weihrauch/dpa weiter
  • 153 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Zuckerstrategie der Regierung

Zu früh für Applaus

Ein bisschen komisch ist das ja schon: Da legt die Ernährungsministerin ein Konzept vor, um Fertiglebensmittel weniger gesundheitsschädlich zu machen, und ausgerechnet zwei Herstellerverbände, die die Maßnahmen am härtesten treffen müssten, spenden öffentlich Beifall: Sowohl die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke als auch das Deutsche Tiefkühlinstitut weiter
  • 277 Leser

Zugriff auf private Nachrichten

Microsofts Suchmaschine Bing hatte laut „New York Times“ Zugriff auf die Namen von Facebook-Freunden eines Nutzers und die Streamingdienste Netflix und Spotify auf die privaten Facebook-Nachrichten. Foto: dpa/Tobias Haase weiter
  • 332 Leser
Querpass

Zwischen den Pisten

Wer den Namen Eddie Eeagen liest, der könnte auf den Gedanken kommen, dass dies ein Schreibfehler sei. Das skispringende Unikum hieß doch „Eddie the Eagle“. Gemach, der US-Amerikaner Eddie Eagen hat sich tatsächlich einen Eintrag in den olympischen Sportbüchern erkämpft: Vor knapp einem Jahrhundert gewann er bei den Sommerspielen 1920 in weiter
  • 158 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum Artikel „Stadträte üben scharfe Kritik an der BI“

Liebe BI Taubental,

natürlich verstehe ich die Enttäuschung über die Ablehnung des Bürgerentscheids für ein kommunales Hallenbad durch das Regierungspräsidium Stuttgart, weil der Finanzierungsvorschlag anscheinend nicht durchführbar ist. Doch sehen wir es doch mal so: Es hat einfach 4100 Unterschriften, zahlreichen Infoständen, unzähligen ehrenamtlichen

weiter
Eine Ohrfeige fürs Ehrenamt

Zum Parken in der Gmünder Innenstadt:

Es ist Dienstagabend kurz vor 19 Uhr. Im kleinen Sitzungssaal des Rathauses trifft sich eine Gruppe ehrenamtlich tätiger Frauen, um einen Neujahrsempfang vorzubereiten. An der Ostseite des Rathauses finde ich zum Glück einen freien Parkplatz und freue mich, nach Sitzungsende nicht durch dunkle Gassen hasten zu müssen, um mein Auto zu erreichen. Gegen

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Kinderehen:

Vor vielen Jahren hatte eine bestimmte Partei den Wunsch geäußert, dass Sex mit Kindern straffrei bleiben sollte. Durch die Migranten sind zum Teil verheiratete Kinder in unser Land gekommen. Auf Grund unserer Gesetze war dies natürlich nicht möglich und die Jugendlichen wurden dem Jugendamt überstellt. Nun hält es der Bundesgerichtshof mit unserem

weiter
  • 5
  • 317 Leser
BI-Zahlen nicht profund?

Zum Thema Hallenbad :

Seit fast 30 Jahren lese ich für den Bund für Umwelt und Naturschutz Gutachten, die im Rahmen von Planungsverfahren abgegeben werden. Immer wieder gibt es auch bei renommierten Büros handwerkliche Fehler, die zu falschen Beurteilungen und Handlungsempfehlungen im Sinne des Auftraggebers führen. Im Gutachten der Firma Profund wird immer noch fälschlich

weiter
  • 5
  • 277 Leser
Lesermeinung

Zur Gemeinderatssitzung mit dem Thema Hallenbad:

Ich bin einigermaßen entsetzt über den Bericht zur Gmünder Gemeinderatssitzung am Mittwoch zum Hallenbad-Thema. Wo bleibt der Dank der gewählten Vertreter des Gemeinderates, wo bleibt der Dank der Stadtspitze an die BI? Denn eines hat doch das Regierungspräsidium offenbar den Verantwortlichen in Gmünd ins Stammbuch geschrieben: Über den scheinbar „schlauen“

weiter
  • 5
  • 298 Leser

Aalener Freundeskreises 60 plus im Stadt-Seniorenrat

Termine und Hinweise an alle Mitmacherinnen und Mitmacher, Freunde und Interessenten des Aalener Freundeskreises 60 plus

Stand 10. Dezember 2018

Motto: „Gemeinsam ist es einfach schöner“

1. Termine Kaffeetreff 2019

 8. Januar 5. Februar 6. März (ausnahmsweise am Aschermittwoch) 2. April

weiter
  • 4
  • 1553 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht über die jüngste Kreistagssitzung:

Der Kreis ist für die LEA-Verlängerung. Nichts anderes war zu erwarten. Auch OB Hilsenbek sprach sich im Gemeinderat für die Annahme des Vertrages aus und somit für eine Verlängerung. Ebenso sprach der CDU-Fraktionschef, Rolf Merz, sich für den bekannten Vertrag aus.

Ehrlich sagte der OB im Kreistag: Hätte er im Gemeinderat über die Verlängerung der

weiter
  • 5
  • 267 Leser

Themenwelten (3)

So finden Sie die große Liebe schneller

Die große Liebe zu finden ist einer der größten Wünsche vieler Menschen. Neben Gesundheit und Wohlstand ist die Liebe das wichtigste Thema. Trotzdem gibt es heute so viele Singles wie noch nie. Doch oftmals ist dieses Schicksal nicht selbst gewählt. Möchten auch Sie endlich Ihre ganz große Liebe finden? Mit diesen

weiter
  • 4111 Leser

Ihre Stromkosten für das Jahr 2019 absenken

Mit dem neuen Jahr wünschen sich viele Haushalte eine Absenkung ihrer Nebenkosten. Diese kann einfacher und schneller eintreten, wenn Sie in den letzten Wochen Ihre Stromkostenabrechnung zugegangen ist und ein Anstieg des Centpreises für 2019 angekündigt wurde. Mit diesem können Sie innerhalb einer Frist von vier Wochen zu einem

weiter
  • 4333 Leser

Ende 2018 läuft grüne Prüfplakette ab

Regional. Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende. In 2019 erwartet die Autofahrer eine neue Farbe der Prüfplakette. Wer selbst noch eine grüne Plakette sein Eigen nennt, sollte langsam aktiv werden. Die Gültigkeit der grünen Plakette endet spätestens am 31.12.2018.

Insgesamt werden während der Hauptuntersuchung für Pkw,

weiter
  • 1567 Leser