Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. Dezember 2018

anzeigen

Regional (101)

Zahl des Tages

39

ist die Nummer des Loses, das bei der Weihnachtsaktion des Gmünder Handels- und Gewerbevereins zum Hauptgewinn führt. Der Gewinner oder die Gewinnerin ist noch nicht bekannt, er oder sie soll bei der Franz-von-Assisi-Realschule arbeiten. Mehr dazu auf Seite 10.

weiter
  • 346 Leser

Zahl des Tages

150

Jahre besteht der Kirchenchor an St. Salvator in Aalen. Die „Cäcilienmesse“ von Charles Gounod, bei der Festmesse am ersten Weihnachtsfeiertag mit Solisten eindrucksvoll vorgetragen, war ein würdiger Abschluss des Jubiläumsjahres.

weiter
  • 261 Leser

Flohmarkt Bücherkisten zu drei Euro

Aalen. Zum Ende des Bibliotheksflohmarkts können alle Lesehungrigen in der Aalener Stadtbibliothek noch einmal so richtig zuschlagen. Dort wird ausgemistet. Bücher können in einem von der Bibliothek gestellten oder selbst mitgebrachten Karton zusammengepackt werden. Für die gesamte Bücherkiste sind dann nur drei Euro fällig.

Die Aktion läuft von Mittwoch,

weiter
  • 182 Leser

Kirche Gottesdienste zum Jahreswechsel

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. An Silvester, 31. Dezember, ist auf dem Hohenrechberg die traditionelle Jahresschlussmesse mit Predigt. Sie beginnt um 23 Uhr. Der Gottesdienst endet kurz vor Mitternacht, sodass bei klarer Sicht das Feuerwerk in Rems- und Filstal bewundert werden kann. Am Neujahrstag, 1. Januar, wird die Heilige Messe um 14 Uhr gefeiert

weiter
  • 140 Leser

Silvester Feuerwerk beim FC Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der FC Bargau lässt es krachen – und das mittlerweile zum elften Mal. Am Neujahrstag. 1. Januar, veranstaltet der FCB auf seinem Sportgelände ein Musikfeuerwerk, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Zur Begrüßung des neuen Jahres haben sich die Pyrotechniker wieder einiges einfallen lassen. Auf Musikklassiker abgestimmt wird den

weiter
  • 376 Leser

Silvesterkonzert Trompete in der Stadtkirche

Aalen. Im Silvesternachtkonzert in der Stadtkirche spielt Maximilian Sutter ab 22 Uhr mit dem Organisten Thomas Haller Werke vom Barock bis zum Spiritual. Der 24-jährige Trompeter wurde mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Auf dem Programm stehen barocke Konzerte für Trompete und Orgel von Hertel, Telemann und Bach. Der Eintritt ist frei, Spenden

weiter
  • 144 Leser
Polizeibericht

Autofahrt unter Drogen

Aalen. Ein 20-jähriger Autofahrer wurde am frühen Morgen des ersten Weihnachtstages in der Aalener Straße von einer Polizeistreife kontrolliert. Hierbei hätten die Beamten deutliche Anzeichen einer Drogenbeeinflussung bei dem Mann bemerkt. Nach der Blutentnahme folge nun eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung.

weiter
  • 3
  • 584 Leser
Polizeibericht

Blindenhund aufgefunden

Aalen. Einem aufmerksamen Bürger fiel an Heiligabend in der Bahnhofstraße ein offensichtlich herrenloser Blindenhund auf. Der Hund lief über eine Straße und konnte dort eingefangen werden. Am Halsband trug er eine Marke mit der Aufschrift „Blindenhund“. Er konnte schließlich zu seiner Besitzerin gebracht werden.

weiter
  • 857 Leser
Polizeibericht

Frontal ineinander gekracht

Aalen. Zu einem Frontalzusammenstoß kam es an Heiligabend, weil sich laut Polizei zwei Autofahrer nicht an das Rechtsfahrgebot hielten. Ein 28-Jähriger war in der Schwarzwaldstraße in Richtung Maiergasse unterwegs. Im Kurvenbereich kam er zu weit nach links und stieß mit dem Auto eines entgegenkommenden 62-Jährigen zusammen, der ebenfalls zu weit links

weiter
  • 712 Leser
Guten Morgen

Leicht nachweisbar

Anke Schwörer-Haag über einen bemerkenswerten Zufallstreffer

So dumm kann es laufen: Da ist die Polizei im Nachbarkreis auf der Suche nach einem Vermissten und hat dafür das große Besteck ausgepackt. Sprich Hubschrauber, Wärmebildkamera, mehrere Streifen. Und was entdecken die Beamten so ganz nebenbei? Ein abseits geparktes Auto, in dem zwei Männer sitzen. Der schnöden Welt entronnen. Die Ruhe gesucht und gefunden.

weiter
  • 283 Leser

Regen lässt den Pegel der Rems steigen

Wetter Der anhaltende Niederschlag sorgte über die Weihnachtsfeiertage für einen steigenden Wasserpegel der Rems. Den Höchststand erreichte das Gewässer am Heiligen Abend um die Mittagszeit – zeitweise stieg das Wasser auf bis zu 175 Zentimeter an, ehe der Wasserstand wieder abnahm. Foto: Tom

weiter
  • 3
  • 743 Leser

Singend in das neue Jahr

Konzert Liederkranz und RUD-Chor treten in Unterkochen auf.

Aalen-Unterkochen. Der Liederkranz Unterkochen und der RUD-Werkchor veranstalten am Sonntag, 30. Dezember, um 17 Uhr in der Marienwallfahrtskirche Unterkochen ein weihnachtliches Kirchenkonzert. Mit frohen Liedern wie „Freu dich Erd und Sternenzelt“, „O du fröhliche“ oder „Leise rieselt der Schnee“ feiern Frauen-,

weiter
  • 198 Leser

Drei Könige in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Weisen aus dem Morgenland waren die ersten, die in dem neugeborenen Jesuskind den Sohn Gottes erkannten. Doch wer waren sie wirklich? Welche Geschichten und Legenden gibt es dazu in Schwäbisch Gmünd? Ein Stadtrundgang Sonntag, 6. Januar,ab 14 Uhr soll diese Fragen beantworten. Dabei kommen Leben und Werk von Anna Fehrle ebenso

weiter
  • 121 Leser

Frauen erschaffen Unikate aus alten Büchern und Schränken

Sozialprojekt In der Holzwerkstatt Edelwerk werden im Rahmen eines Frauenprojektes handwerkliche und künstlerische Projekte umgesetzt.

Schwäbisch Gmünd

Seit 30 Jahren bietet das Sozialunternehmen a.l.s.o. Menschen in Schwäbisch Gmünd und der Region neue Perspektiven. Die Manufaktur Edelwerk unterstützt dabei Frauen und Mütter mit schwierigen Hintergründen auf dem Weg in Arbeit oder Ausbildung. In der Holzwerkstatt werden handwerkliche und künstlerische Projekte umgesetzt. Dazu werden

weiter

Gottes Geschenk an die Menschen

Kirche In teilweise überfüllten Kirchen am Heiligen Abend und sehr gut besuchten Gottesdiensten über die Weihnachtstage begingen Katholiken und Protestanten in Aalen das Weihnachtsfest.

Aalen

Der Heilige Abend beginnt in der Stadtkirche mit einem Familiengottesdienst und der Aufführung des Krippenspieles: Die geheimnisvolle Zeit der Geschenke. So fragt Pfarrer Bernhard Richter in seiner Ansprache: „Gibt es auch ein Geschenk, das nicht ausgepackt wird, weil es keine Beachtung findet?“

In der Fülle der Geschenke dürfe nicht

weiter

Anfallskranke helfen Kork

Hilfe Der Vorsitzende der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebun, Klaus Meyer, überbrachte eine große Menge Naturkorken an die Epilepsie-Klinik Kehl-Kork. Die Korken, die Mitglieder der gruppe gesammelt haben, werden von schwerbehinderten Menschen in Kork sinnvoll verarbeitet. Foto: privat

weiter
  • 407 Leser

Beruf kennengelernt

Schule Dass das Tätigkeitsfeld eines Gebäudereinigers sich in den vergangenen Jahren sehr geändert und mit dem weitverbreiteten Image nichts mehr zu tun hat, das erfuhren die Schülerinnen und Schüler des Vorqualifizierungsjahres Arbeit/Beruf (VAB-R) der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule bei ihrem Informationsbesuch bei der Haus Lindenhof Service GmbH (HLS).

weiter
  • 1
  • 335 Leser

Ganze Schule hat gesammelt

Schule Alle am Schulleben Beteiligten der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule brachten sich ein, um Spenden zu sammeln für den neuen Kinder-Notarztwagen des DRK-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd. Bei der Weihnachtsfeier der Schule konnte DRK-Kreisgeschäftsführer Bruno Bieser deshalb den Gesamterlös von 500 Euro entgegennehmen. Foto: privat

weiter
  • 158 Leser

GOA unterstützt Kindergarten-Kinder

Spende Mit einem großen Geldgeschenk bereitete das Abfallunternehmen GOA dem Katholischen Montessori- Kindergarten St. Peter und Paul eine Freude. Der Kindergarten hat seit mehreren Jahren die Nachhaltigkeit im Blick. Dafür nahmen sie zum Beispiel bei Waldspaziergängen immer kleinere Müllsäcke und etliche Handschuhe mit. Mit der Geldspende, die dieser

weiter
  • 299 Leser

Herr Diebold mit Unterstützung

Kabarett Zum dritten Mal gastierte Herr Diebold und Kollegen zusammen mit Kabarettistin Gesa auf der Hebebühne. Die war an diesem Abend ausverkauft. Die Band ist bekannt für ihren schwäbischen Unsinn in bekannten Melodien. Dazu kommen Gesas Kunstfiguren wie der Mägelengel, Emma oder der Weihnachtsbaum höchstpersönlich. Foto: privat

weiter
  • 423 Leser

Julia Freitag liest für das Scheffold-Gymnasium

Schule Das Scheffold-Gymmnasium hat beim Schulentscheid für den Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels seine Schulsiegerin gekürt. Dabei traten die drei Klassensieger – Hanin Kharoubi (6a), Robson Zeiler (6b) und Julia Freitag (6c) gegeneinander an. Die fachkundige Jury bestand aus die aus Schülern der Klassen 9 und 10

weiter
  • 239 Leser

Konzert für die „Küche der Barmherzigkeit“

Spende Mit den Spendeneinnahmen des Weihnachtskonzerts der Kolpingkapelle unter Janina Edelbauer (4.v. r.) zusammen mit dem Unterstufen- und Kammerchor des Franziskus-Gymnasiums Mutlangen unter Ralf Löwe (4. v. l.) wurde die „Küche der Barmherzigkeit“ unterstützt. Der Vorstand der Kolpingkapelle, Markus Layer übergab zusammen mit Vorstand

weiter

Nikolausfeier im Blindenheim

Vorweihnacht Auch dieses Jahr kam an Nikolaus Manfred Brenner mit seinem Akkordeon zum Nikolaus -und Adventsliederspielen ins Gmünder Blindenheim. Es wurden festliche Lieder miteinander gesungen, Geschichten und Gedichte vorgelesen. Auch kam der Nikolaus (Manfred Brenner) mit seinen Gaben und verteilte sie an die Bewohner. Foto: privat

weiter
  • 184 Leser

Schüler schmücken Bäume für Bedürftige

Weihnachten Die Weihnachtsbaumschmückaktion der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd bildete für die Schüle, als auch für die Lehrer nun schon im zehnten Jahr den krönenden Abschluss vor den Weihnachtsferien. Jede Vollzeitklasse schmückte in einem Wettstreit liebevoll einen Baum. Diese Weihnachtsbäume verschenkte der Schwäbisch Gmünder Tafelladen

weiter

Schüler zeigen Schmuck

Schmuckgestaltung Passend zur Weihnachtszeit haben die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Design, Schmuck und Gerät– die Schmuckschule der Gewerblichen Schule – ihre Schmuckstücke festlich präsentiert. Sie sind derzeit in den Schaufenstern des Arenhauses am Marktplatz zu bestaunen. Foto: privat

weiter
  • 403 Leser

Entweder Hochnebel oder Sonne

Je nach Sonne gibt es 0 bis 5 Grad.

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb abseits des Hochnebels eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken. An vielen Stellen wird es aber wieder trüb bleiben.Ganz vereinzelt fällt aus der Hochnebeldecke auch etwas Schneegriesel oder Niesel. Im Dauergrau pendeln sich die Werte um den Gefrierpunkt ein, mit Sonne gibt es örtlich bis zu

weiter
Zum Tod von

Andreas Lonardoni

Aalen-Fachsenfeld. Andreas Lonardoni, der Aalener Musiker und Komponist für Film- und Kinomusik, ist Anfang Dezember gestorben. Das wurde erst jetzt bekannt. Der 62-Jährige starb an dem Ort seines aktuellen Wirkens im Großraum Bonn/ Köln. Lonardoni bereicherte mit seinem E-Bass die hiesige Rock- und Bluesszene, bevor er als Musiker, Buchautor, Dozent

weiter
  • 1079 Leser

Polizeihubschrauber kreiste über Aalen - Vermisste Person gefunden

Aalen. Die vermisste Seniorin aus dem Altenheim in Aalen ist gefunden worden. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, konnte die 82 Jahre alte Frau am Mittwochabend relativ schnell gefunden werden. Sie sei den Umständen entsprechend wohlbehalten aufgefunden worden und zurück im Altenheim. ant

weiter
  • 3
  • 14807 Leser

BI: Vorwürfe nahe an der Verlemdung

Hallenbad Initiative Taubental spricht von Versuch, Verantwortung für Versäumnisse abzuschieben.

Schwäbisch Gmünd. Die Bürgerinitiative (BI) Taubental hat sich befremdet über die nach ihrem Eindruck zum Teil aggressive Kritik einzelner Mitglieder des Gemeinderats geäußert. „Es ist nur zu offensichtlich, dass hier schlechte Verlierer versuchen, nachzukarteln und der BI den schwarzen Peter für ihre eigenen Versäumnisse zuzuschieben“,

weiter
  • 5
  • 203 Leser

Ein warmes Essen und eine Begegnung als Geschenk

Soziales Am Heiligabend feiern 70 Gäste in St. Elisabeth: „Jeder, der nicht allein sein möchte, ist willkommen“.

Schwäbisch Gmünd. „Jeder, der nicht allein sein möchte, ist willkommen“, beschreibt Hannah Elbert die Gästeliste für den Heiligen Abend in der Wohnungslosenhilfe von St. Elisabeth. Bewohner, Mitarbeiter und Mitglieder der Caritas Ost-Württemberg feierten mit rund 70 Gästen.

Hannah Ebert ist Sozialpädagogin in St. Elisabeth. Schon im Advent

weiter
  • 5
  • 249 Leser
Namen und Nachrichten

Lorenz Gschwinder

Schwäbisch Gmünd. Der Obermeister der Schreiner-Innung Ostalb, Lorenz Gschwinder, feiert an diesem Donnerstag, 27. Dezember, seinen 60. Geburtstag. Gschwinder betreibt in Stödtlen-Gaxhardt zusammen mit seinem Sohn eine alteingesessene Schreinerei. Als Obermeister der Schreiner-Innung Ostalb vertritt Lorenz Gschwinder bereits seit vielen Jahren die

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Kontaktstelle Frau und Beruf

Schwäbisch Gmünd. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg bietet Frauen aus dem Ostalbkreis von Montag bis Freitag Sprechstunden rund um die Themen Berufsorientierung, Karriereplanung, Wiedereinstieg in den Beruf, Vereinbarkeit von Familie und Beruf an . Die Beratungen sind kostenlos, neutral und unabhängig. Terminvereinbarung sind möglich

weiter
Kurz und bündig

Konzert für die Vesperkirche

Schwäbisch Gmünd. Harald Immig gibt am Samstag, 2. Februar, um 19 Uhr im Augustinusgemeindehaus ein Benefizkonzert für die Vesperkirche Schwäbisch Gmünd. Eintrittskarten sind im i-Punkt Schwäbisch Gmünd für 15 Euro und an der Abendkasse für 16 Euro erhältlich.

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Malkurs: noch Plätze frei

Schwäbisch Gmünd. Für den Malworkshop der Jugendkunstschule für Kinder im Alter zwischen sechs und neun Jahren sind noch Plätze frei. Der Kurs ist am Freitag, 11. Januar, von 15.30 bis 18 Uhr. Weitere Informationen gibt’s unter der Telefonnummer (07171) 925150.

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Neujahrsgottesdienst

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 1. Januar, findet der traditionelle ökumenische Neujahrsgottesdienst um 14 Uhr auf dem Kalten Feld beim Franz-Keller-Haus statt. Der Betreuungsverein Wanderheim Franz-Keller-Haus lädt dazu alle Interessierten herzlich ein.

weiter
  • 121 Leser

Sternsinger sammeln für peruanische Kinder

Brauchtum Traditionell sind am zweiten Weihnachtsfeiertag im Heilig-Kreuz-Münster die Sternsinger der Münstergemeinde und von St. Franziskus ausgesandt worden. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige bis Samstag, 5. Januar, den Segen „Christus segne dieses Haus“

weiter
  • 302 Leser

Weihnachten im Stauferklinikum

Tradition Seit über 50 Jahren sorgt der Musikverein Mutlangen an Heiligabend für weihnachtliche Stimmung in der Stauferklinik. Auch in diesem Jahr versammelten sich die Musikerinnen und Musiker im Krankenhaus, um für das Personal und die Patienten, die über Weihnachten nicht nach Hause gehen konnten, mehrere besinnliche Stücke zu spielen. Foto: Tom

weiter
  • 401 Leser

Weihnachtslieder helfen den Kleinsten

Benefiz Spenden vom Chorsingen unterm Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz machen den beim Roten Kreuz benötigten Kinder-Notarztwagen ein Stück weiter möglich.

Schwäbisch Gmünd

Trotz heftiger Kälte wollten sich viele Zuhörer und Zuhörerinnen den Auftritt der St. Michael-Chorknaben und des Chors „Cantate Domino“ am Ersten Weihnachtsfeiertag nicht entgehen lassen. In dichten Reihen standen sie vor dem Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz um die beiden Chöre herum.

Mit zwei getragenen Liedern aus Skandinavien

weiter
  • 226 Leser

Veranstaltung „Goldegg Buam“ beim Hüttenzauber

Heubach. Zünftige Musik und eine ordentliche Gaudi versprechen die Veranstalter für den kommenden Samstag, 29. Dezember, ab 18 Uhr in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Für Unterhaltung sorgen die „Goldegg Buam“. Zu dieser Veranstaltung sind alle eingeladen, die zünftige Musik gerne haben und das Jahr in geselliger Runde ausklingen lassen

weiter
  • 196 Leser

Bücherei geschlossen

Heubach. Die Stadtbücherei Heubach macht Weihnachtsferien. Bis einschließlich Freitag, 1. Januar, bleiben die Türen verschlossen. Danach sind die Bücherei-Mitarbeiter wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für die Besucher da.

weiter
  • 762 Leser

Nikolaus verteilt im Kühholz Geschenke

Waldweihnacht Viele große und kleine Besucher begrüßte die SAV-Ortsgruppe Bartholomä, zur Waldweihnacht im Kühholz. Glühwein, Kinderpunsch und Grillwürste an den Ständen verkürzten das Warten auf den Nikolaus. Der Posaunenchor unter Leitung von Johannes Taxis unterhielt musikalisch. Foto: privat

weiter
  • 440 Leser

Zahl des Tages

150

Meter Straße und dafür 870 000 Euro? Der Kostenvoranschlag für die Erschließung neuer Gewerbeplätze sorgen im Essinger Gemeinderat für Nachfragen. Mehr dazu in der Meldung „Das Bauland in Essingen wird knapp“.

weiter
  • 385 Leser

Elternkurs Babymassage im Mütterzentrum

Heubach. Am Dienstag, 8. Januar, beginnen zwei neue Babymassagekurse im Mütterzentrum in der Adlerstraße 7. Kursbeginn ist entweder um 14 Uhr oder um 15.05 Uhr, die Kurse gehen jeweils fünf Mal. Geeignet ist der Kurs für Eltern mit ihren Babies im Alter von sechs Wochen und sechs Monaten. Die Kosten betragen 50 Euro, Mitglieder des Mütterzentrums zahlen

weiter
  • 109 Leser

Das Bauland in Essingen wird knapp

Gewerbe Der Bedarf an neuen Gewerbeflächen ist da. Doch es fehlt an Bauplätzen – und eine Erweiterung wird teuer.

Essingen. Nahezu alle Gewerbeplätze in den Gewerbegebieten Stockert, Dauerwang und Streichhoffeld seien veräußert. „Wir haben das Thema viele Jahre vor uns hergeschoben“, erklärte Bürgermeister Wolfgang Hofer im Gemeinderat. Dringender Bedarf sei von Bauwilligen angemeldet. Das Ingenieurbüro „stadtlandingenieure“ aus Ellwangen

weiter

Firma EMAG ehrt Jubilare

Heubach. Für ihre langjährige Treue zum Unternehmen wurden bei EMAG Automation GmbH Mitarbeiter geehrt. Für 40 Jahre: Wilfried Pastyrik; für 25 Jahre: Alexander Vogt, Georg Liswoski und Salvatore Meli; für 10 Jahre: Simone Schindler, Marc Schäffler, Waldemar Gruber, Valentin Michel, Manuel Sorg, Johannes Kiemel, Denis Wall, und Sascha Putrih. In den

weiter
  • 151 Leser

Sperrung verlängert

Essingen. Die Firma Bortolazzi, die die Gemeindeverbindungsstraße Essingen-Dauerwang baut, konnte witterungsbedingt den Endbelag und die Feldwegeanschlüsse nicht erstellen. Deshalb hat sie beantragt, die Sperrung zu verlängern. Im Frühjahr soll’s weitergehen.

weiter

Hald ehrt langjährige Mitarbeiter

Abschied „Wie schon in den vergangenen Jahren zeigt die Kurve der Zufriedenheit und des Erfolgs nach oben. Dafür und für euren Einsatz, der dieses Ergebnis erst möglich macht, bedanke ich mich im Namen meiner Familie recht herzlich“. Mit diesen Worten lobte Christoph Hald seine Belegschaft bei der traditionellen Weihnachtsfeier in seiner

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Männergesangverein: Lustspiel

Abtsgmünd-Neubronn. Die Theatergruppe des Männergesangvereins präsentiert das Lustspiel „Männer haben‘s auch nicht leicht“ im Dorfhaus Neubronn am: Freitag, 11. und 18. Januar, ab 19 Uhr; am Samstag, 12. und 19. Januar, ab 19 Uhr sowie am Sonntag, 13. Januar, um 13 und 17.30 Uhr. Saalöffnung ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn.

weiter
  • 721 Leser
Namen und Nachrichten

Lorenz Gschwinder

Stödtlen. An diesem Donnerstag feiert der Obermeister der Schreiner-Innung Ostalb, Lorenz Gschwinder, 60. Geburtstag. Er betreibt in Gaxhardt mit seinem Sohn eine alteingesessene Schreinerei. Als Obermeister der Schreiner-Innung vertritt Gschwinder seit Jahren die Interessen seines Gewerks. Ab 2004 brachte er sich als stellvertretender Obermeister

weiter
  • 178 Leser

Besinnliche Melodien zu Weihnachten

Adventskonzert Die Chöre des Liederkranzes und ein mit elektronischer Musik verstärktes Blechbläserensemble des Musikvereins gestalten gemeinsam ein Konzert.

Ellenberg

In der Ellenberger Pfarrkirche ging am vierten Advent das zweite vorweihnachtliche Konzert der Gemeinde über die Bühne. Bei diesem traten der Kinderchor und der Männerchor des Liederkranzes auf. Ein mit elektronischen Klängen unterstütztes Blechbläserensemble des Musikvereins steuerte besinnliche Melodien bei. Beim zweiten Teil des Konzerts

weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Iggingen. Warum nicht mal wieder oder endlich mal Blut spenden? Jede Blutspende ist ein sehr konkreter Beitrag zur Hilfe für andere. Nur wenn genügend Menschen Blut spenden, können alle Patienten sicher behandelt werden. Deshalb wirbt der Blutspendedienst des Roten Kreuzes: Eine Blutspende kostet nichts und ist ein wunderbares Geschenk, denn sie kann

weiter
  • 134 Leser

Gratulation für Kiemel

Gemeinderat Fraktionen beglückwünschen den Schultes zur Wiederwahl.

Abtsgmünd. Eingangs der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres nutzten die Fraktionssprecher die Gelegenheit, Armin Kiemel zur Wiederwahl zu gratulieren. Der Schultes hatte am 9. Dezember gut 90 Prozent der gültigen Stimmen auf sich vereinigt.

Armin Friedrich dankte auch im Namen von Marlies Büker und Robert Kruger für Kiemels Engagement als Bürgermeister.

weiter
  • 250 Leser

Hornbergschüler im Stuttgarter Landtag

Bildung Schüler der achten und neunten Klassen besuchten mit ihren Lehrern den Landtag in Stuttgart. Zunächst erfuhren die Schüler im Plenarsaal von einer Mitarbeiterin des Besucherdienstes, welche Aufgaben der Landtag hat und wie das Gremium arbeitet. Im Anschluss daran durften die Schüler in einem Rollenspiel selbst Abgeordnete sein und ihre Ministerpräsidentin

weiter
  • 153 Leser

Musik und Geschichte gefielen dem Publikum

Vereinsleben Über ein volles Haus freute sich die Jugend des Musikvereins Leinzell bei der Jahresfeier.

Leinzell. Die Einladung des Musikvereins Leinzell zur Jahresfeier der Jugend in die Kulturhalle ist eine gute Tradition. Neben musikalischen Darbietungen wurde der Nachmittag literarisch begleitet von der Geschichte „Ein Esel geht nach Bethlehem“ von Gerda Marie Scheidl.

Schnell wurden die freien Plätze in der schön dekorierten Kulturhalle

weiter
  • 319 Leser

Stricken für einen dreifach guten Zweck

Soziales Der Strickkreis der Mutlanger Senioren spendet seit Jahren den Erlös aus dem Verkauf der Handarbeiten. 2018 ist der stolze Betrag von 1000 Euro zusammengekommen, den Strickkreis-Leiterin Gerlinde Seyfried in Form von drei Spendenschecks überreichte: 300 Euro an Ilse Staller und den Ortsvereinsvorsitzenden Peter Seyfried für das DRK Bürgermobil;

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Tintenherz im Eiskeller

Abtsgmünd. Der Kulturverein Schloss Laubach gibt am Freitag, 4. Januar, um 19 Uhr sowie am Samstag, 5. Januar, um 17 Uhr zwei zusätzliche Aufführungen des Theaterstücks „Tintenherz“ von Cornelia Funke im Eiskeller in Hohenstadt. Karten gibt es bei Frey am Rathausplatz 2 für 10 Euro sowie 6 Euro für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre.

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Kindersegnung

Ellwangen. Es ist ein guter und schöner Brauch, in der Weihnachtszeit Kinder zu segnen. Die Seelsorgeeinheit Ellwangen lädt auch in diesem Jahr wieder zu einem Wortgottesdienst mit Kindersegnung in die Heilig-Geist-Kirche ein. Diese Feier mit Segnung findet am Freitag, 28. Dezember, um 15.30 Uhr statt. Familien mit Kleinkindern sowie Kinder im Grundschulalter

weiter
  • 234 Leser

KK Dental ehrt Mitarbeiter

Ehrung Bei der Kentzler-Kaschner Dental GMBH (Ellwangen) wurde Alexander Moses für 25-jährige Mitarbeit geehrt. Als Mitarbeiter und Ansprechpartner in Vertrieb, Produktmanagement und Werbung hält Moses dem Unternehmen seit seiner Ausbildung die Treue. Das Bild zeigt (v.l.) Geschäftsführer Josef Schwarz, Geschäftsführerin Sylvia Hermann, Alexander Moses.

weiter
  • 479 Leser

Schützen schießen Neujahr an

Neujahr Mit viel Schwarzpulver wird am 1. Januar im Rotenbacher Wäldle das Jahr 2019 begrüßt.

Ellwangen-Schrezheim. Knaller und Feuerwerksraketen zum Jahreswechsel kann man überall sehen, professionelle Böllerschützen nicht. Das mittlerweile 6. Neujahrsanschießen durch die Böllerkameradschaft Schrezheim findet am Dienstag, 1. Januar, um 11 Uhr auf dem Festplatz im „Rotenbacher Wäldle“ statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

BC Aufhausen spielt Theater

Bopfingen-Aufhausen. Die Theatergruppe des BC Aufhausen spielt in diesem Jahr die Komödie „Love and peace im Landratsamt“. Die Aufführungen finden am Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 6. Januar, um 15.30 Uhr in der Egerhalle in Aufhausen statt. Die öffentliche Generalprobe ist am Donnerstag, 3. Januar, um

weiter
  • 273 Leser

Neue Busse für Bopfingen

Nahverkehr Drei neue Euro-VI-Regiolinienbusse für Bopfingen.

Bopfingen. Die Firma OVA hat zum Jahresende drei neue, barrierefreie Linienbusse der Firma Iveco in Dienst gestellt. Sie sollen in der OVA-Zweigstelle Bopfingen stationiert und überwiegend im Gebiet Bopfingen/Unterschneidheim eingesetzt werden, teil die OVA mit. Die Fahrzeuge verfügen laut OVA über umweltfreundliche, saubere Euro-VI-Dieselmotoren.

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Preisschafkopf

Riesbürg-Pflaumloch. Die Feuerwehrabteilung Pflaumloch richtet am Freitag, 28. Dezember, um 19 Uhr einen Preisschafkopf im Feuerwehrgerätehaus, Schulstraße, aus.

weiter
  • 575 Leser

Vater wirft brennende Matratze aus dem Fenster

Gebäudebrand Sechs Verletzte bei Feuer in einem Wohnhaus in Hohenberg.

Bopfingen-Hohenberg. Am ersten Weihnachtsfeiertag um 3.16 Uhr wurden die Abteilungen Unterriffingen, Bopfingen, Oberdorf und die Führungsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bopfingen zu einem Gebäudebrand nach Hohenberg gerufen. Gemeldet war ein Zimmerbrand in einem Wohnhaus.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass in einem Kinderzimmer

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf fürs Theater

Bopfingen-Kerkingen. Die Theatergruppe Kerkingen setzt ihre über 40-jährige Tradition fort und bringt das Lustspiel „Männer haben’s auch nicht leicht“ auf die Bühne. Die Vorstellungen sind am 18./19./20. Januar und am 25./26. und 27. Januar jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Kerkingen. Die öffentliche Hauptprobe findet am Freitag, 18. Januar,

weiter
  • 224 Leser

Auto brennt am Bahnhof

Polizei Ermittler können Brandstiftung nicht ausschließen.

Lorch. Auf dem Parkplatz beim Lorcher Bahnhof wurde am Mittwoch, also dem Zweiten Weihnachtsfeiertag, gegen 2.15 Uhr ein brennender, geparkter Ford Fiesta entdeckt. Die Feuerwehr Lorch konnte das Auto schnell löschen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Beim derzeitigen Ermittlungsstand kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

weiter
  • 111 Leser

Bläserklasse stimmt aufs Fest ein

Konzert Traditionell besuchten die Musiker der Bläserklasse der Waldstetter Gemeinschaftsschule am letzten Schultag des Jahres nach dem ökumenischen Gottesdienst das Rathaus. Sie stimmen mit ihren weihnachtlichen Weisen die Verwaltungsmitarbeiter und Polizeibeamten auf das bevorstehende Fest ein. „So viele wie noch nie“, freute sich der

weiter
  • 109 Leser

Mitarbeiter von St. Johannes „leisten tolle Arbeit“

Weihnachtsbesuch „Erst wenn ich bei Ihnen war, kann für mich Weihnachten beginnen.“ Mit diesen Worten begrüßte Schultes Michael Rembold die Bewohner und Tagesgäste des Seniorenzentrums St. Johannes bei seinem traditionellen Besuch kurz vor Weihnachten. Zuvor wurde er mit gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern willkommen geheißen. Erstmals

weiter
Kurz und bündig

Waldstetter Feuerwehr feiert

Waldstetten. Die Feuerwehr Waldstetten feiert am Samstag, 29. Dezember, ihren Jahresabschluss im Feuerwehrgerätehaus. Beginn ist um 18.30 Uhr. Alle Feuerwehrangehörigen mitsamt den Familien, die Jugendfeuerwehr sowie die Altersabteilung sind zu dieser Veranstaltung eingeladen.

weiter
  • 362 Leser
Tagestipp

Jazz-Session mit Matthias Flum

Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat veranstalten Jazz-Mission und Kulturcafé gemeinsame Jazz-Sessions. Am Freitag, 4. Januar, spielt nun der Jazzmusiker Matthias Flum im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße in Schwäbisch Gmünd. Im Anschluss an Flum erhalten Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit, zum Auftritt oder zum gemeinsamen Spielen mit erfahrenen

weiter
  • 105 Leser

Zahl des Tages

47

Staaten sind Mitglied im Europarat, eine internationale europäische Organisation zur Förderung von wirtschaftlichem und sozialem Fortschritt. Unter anderem sind die Ukraine, Russland, Georgien, Armenien und Aserbaidschan Mitglied. Den 18 russischen Abgeordneten wurden 2014 nach der Anektion der Krim die Stimmrechte entzogen.

weiter
  • 349 Leser

Blutspendeaktion Thermoskanne als Dankeschön

Wört. Der DRK-Ortsverein organisiert am Donnerstag, 27. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Turnhalle in Wört, Lustnauer Straße 15. Als besonderes Weihnachtsgeschenk und Dankeschön erhalten alle Spenderinnen und Spender eine Thermoskanne. Bitte den Personalausweis mitbringen. Besonders in der unfallträchtigen Zeit zwischen

weiter
  • 435 Leser

Diebstahl Autoknacker unterwegs

Ellwangen. Unbekannte entwendeten aus einem verschlossen abgestellten schwarzen VW Golf zwischen Sonntag, 23. Dezember, 16 Uhr und Montag, 24. Dezember, 10 Uhr, eine hochwertige Sonnenbrille, Münzgeld und einen Regenschirm. Der Golf parkte im Keuperweg vor Gebäude 23 in Ellwangen.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ellwangen (Tel. 07961

weiter
  • 196 Leser

Hobbyfußballturnier

Ellwangen. Am Samstag, 29. Dezember, von 16.30 bis gegen 23 Uhr veranstaltet die Concordia Ellwangen in der Rundsporthalle wieder ihr traditionelles Hobbyfußballturnier für Freizeitmannschaften. Hierzu ergeht herzliche Einladung.

weiter
  • 393 Leser

Live Music im Irish Pub

Ellwangen. Am Samstag, 5. Januar, ist zum ersten Mal im neuen Jahr „Flos Jam“, die offenste Bühne der ganzen Region, im Irish Pub „Leprechaun“ in der Schlossvorstadt. Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt ist frei, Veranstalter ist der Irisch-Schottische Kulturverein.

weiter
  • 355 Leser

Schüler feiern mit Weihnachtsmusical

Schule Die Franz-Bühler-Grundschule in Unterschneidheim feierte in der St.-Mauritius-Kirche in Zöbingen mit dem Weihnachtsmusical „Von Nazareth nach Bethlehem“. Dies hatte die Musical-AG der Klasse 4 mit ihrer Klassenlehrerin Elvira Holzinger einstudiert. Foto privat

weiter
  • 389 Leser
Polizeibericht

Zimmerbrand im Wohnheim

Schwäbisch Hall. In der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag kam es zu einem Zimmerbrand im Wohnheim des Diak. Die Brandmeldeanlage ging in Abwesenheit der Bewohnerin los. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 35 Mann im Einsatz und hatte den Brand auch schnell unter Kontrolle. Vorsorglich war ein Rettungswagen vor Ort, verletzt wurde niemand.

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

„Die Feuerzangenbowle“

Ellwangen-Schrezheim. Das Theaterstück „Die Feuerzangenbowle“ wird am 4., 5., 11. und 12. Januar, um jeweils 19.30 Uhr unter Regisseurin Karin Fuchs in der St.-Georg-Halle in Schrezheim aufgeführt. Der Kartenvorverkauf beginnt am Samstag, 8. Dezember, um 9 Uhr im Bürgersaal der St.-Georg-Halle. Danach sind Karten immer werktags von 18 bis 20 Uhr unter

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Atempause im Café

Oberkochen. Das Café Atempause bittet am 8. Januar von 10 bis 11.30 Uhr alle Interessierten zu Kaffee und Brezeln im Jugendtreff am Bahnhof. Alleinerziehende, Eltern, Großeltern und alle, die am Vormittag Zeit haben, können sich hier treffen und austauschen. Kontakt: Kerstin Gangl, Tel. (07364) 410 4272 und Thomas Lumpp, Tel. (07364) 9588 344.

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Silvesterritt in Westhausen

Westhausen. Am Sonntag, 30. Dezember, zieht um 19 Uhr der Fackelzug der Reitergruppen vom Kirchplatz zur Silvesterkapelle, wo eine Messe bei Kerzenschein stattfindet. Der Festtag an Silvester beginnt um 11 Uhr mit der Pilgermesse in der Silvesterkapelle. Um 11.30 Uhr formiert sich die Reiterprozession in der Bahnhofstraße.

weiter
  • 466 Leser

Blut spenden in Essingen

Blutspendedienst Aktion in Essingen mit Kesselgulasch.

Essingen. Am Freitag, 4. Januar, veranstaltet der DRK-Ortsverein Essingen von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Remshalle in Essingen. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Für das leibliche Wohl und Kinderbetreuung ist gesorgt. SchwäPo-Chefredakteur Damian

weiter
  • 240 Leser

Ehrungen bei der Firma Borst

Firmen Thomas Borst (rechts im Bild), Geschäftsführer der Firma Borst aus Essingen, hat seinen Mitarbeitern Albrecht Grupp (Mitte) für 50 Jahre und Johannes Ruppel für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Ulm verliehen. Foto: privat

weiter
  • 825 Leser

Hilfe für die Ärmsten

Dritte Welt Essingen unterstützt Projekte der beiden Kirchengemeinden.

Essingen. 1500 Euro gibt es für das Kinderheim in Elim, in Südafrika, ein Projekt der evangelischen Kirchengemeinde Essingen, 1000 Euro für die „Christliche Initiative für Indien (ev. Kirchengemeinde Lauterburg), 500 Euro für die Missionsarbeit Kadiweu-Indianer in Brasilien (ev. Kirchengemeinde Lauterburg) sowie jeweils 750 Euro für Projekte

weiter
  • 193 Leser

Kurz und bündig

Sperrung verlängert

Essingen. Die Firma Bortolazzi, die die Gemeindeverbindungsstraße Essingen-Dauerwang baut, hat beantragt, die Sperrung zu verlängern, um den Endbelag fertigzustellen. Im Frühjahr soll’s weitergehen.

Hüttenzauber

Heubach. Zünftige Musik und eine ordentliche Gaudi versprechen die Veranstalter für den kommenden Samstag, 29.

weiter
  • 198 Leser

Im Haus der Jugend war keiner allein

Weihnachten An Heiligabend feierten rund 80 Gäste aus verschiedenen Kulturen.

Aalen. In Aalen kennen Ute Lüdeking alle vom Rathaus als Sekretärin des Oberbürgermeisters. Aber am Heiligen Abend spielte sie im Haus der Jugend Gitarre und sorgte zusammen mit Rudolf Mayer (Gesang), Birgit Mayer (Gitarre) und Manfred Streicher (Cajon) für den musikalischen Teil der Weihnachtsfeier, die von der evangelischen Kirchengemeinde veranstaltet

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Jazzit spielt fürs Segeltaxi

Aalen. Anlässlich des Jubiläums „10 Jahre Segeltaxi“ gibt es eine besondere Konzertreihe in Aalener Kneipen. Am Samstag, 29. Dezember, stehen „Jazzit“ um 20 Uhr auf der Bühne im „Frapé“. Die achtköpfige Band mit weiblichem Gesang aus Ostwürttemberg präsentiert verschiedene Songs, die unter der Überschrift „leicht genießbar“ zusammengefasst werden können.

weiter
  • 235 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Dragomir und Mileva Mackic, Clara-Wieck-Str. 10, zur goldenen Hochzeit

weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

„Kuhle Winterparty“

Aalen-Essingen. Zum Jahresabschluss am Samstag, 29. Dezember, lädt die Landjugend Aalen-Essingen wieder zur „Kuhlen Winterparty“ ein. Für gute Stimmung und eine kochende Remshalle wird die Band „No Exit“ sorgen. Für Getränke wird in gewohnter Weise an der längsten Bar in Essingen gesorgt sein. Der Eintritt kostet 8 Euro, Einlass ab 20 Uhr. Kein Einlass

weiter
  • 617 Leser
Tagestipp

Ausstellung: „Angezettelt“

„Angezettelt“ im Rathausfoyer in Aalen: Die Sammlung zeigt antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute. Sie wurde vom Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin, dem Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg und dem NS-Dokumentationszentrum in München konzipiert.

Rathaus Aalen

8.30 bis 18 Uhr

Eintritt frei

weiter

„Schweinerei“ in der Manege

Premiere Gmünder Weihnachtscircus auf dem Schießtalplatz mit beeindruckendem tierischen und menschlichen Darbietungen.

Schwäbisch Gmünd

Elegant, zauberhaft, eindrucksvoll: Diese Worte umschreiben den Gmünder Weihnachtscircus am besten. Einen zauberhaften Auftakt bildete das Zirkus-Ballett, dass mit seinen Tanznummern das Programm umrahmte. Das Clown-Duo Red & Blue pflügte durch die Manege, machte aus den Zuschauern eine Zirkuskapelle und präsentierte „undurchschaubare“

weiter

„Das Jahr 2019 wird eine Zäsur“

Ausblick Welche Herausforderungen kommen im neuen Jahr auf die fünf Rosensteingemeinden zu? Welche Veranstaltungen sind geplant? Ein Überblick.

Rosenstein

Die Remstal-Gartenschau hält im kommenden Jahr auch zwei Rosenstein-Gemeinden auf Trab: In Mögglingen und Böbingen sind jede Menge Veranstaltungen und Aktionen geplant. Für die Mögglinger beginnt 2019 ohnehin eine neue Zeitrechnung, wenn im April die Ortsumfahrung eröffnet wird. Aber auch die Gemeinden jenseits der Rems haben volles Programm,

weiter
  • 5
  • 454 Leser

Ehrung für Jürgen Pichl

Kolpingbewegung Neresheim feiert den Kolping-Gedenktag.

Neresheim. Die Kolpingsfamilie traf sich im katholischen Gemeindezentrum zum traditionellem Spanferkelessen, Jahresrückblick und Ehrungen. Zu Beginn gab die geistliche Leiterin Judith Durner einen Impuls. Sie griff das Thema des Jubiläumsgottesdienstes auf: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“.

Vorsitzender Fabian Durner bedankte

weiter
  • 614 Leser

Schweindorf zeigt sich sehr musikalisch

Gottesdienst Der Posaunenchor Schweindorf und der ökumenische Kirchenchor Schweindorf-Kösingen gestalten zum Adventsausklang eine kirchliche Feier, die einem feinen Konzert gleicht.

Neresheim-Schweindorf

Schweindorf ist sehr musikalisch: Dies wurde bei einem besonderen Gottesdienst am vierten Adventssonntag wieder einmal deutlich. Zwei Chöre, der Posaunenchor Schweindorf und der ökumenische Kirchenchor Schweindorf-Kösingen gestalteten die kirchliche Feier, die einem kleinen, feinen Konzert nahe kam.

Die vielen Zuhörer waren gespannt,

weiter

Wir sollten miteinander reden

Kirche In seiner Weihnachtspredigt geht Münsterpfarrer Robert Kloker auf Hassparolen in den sozialen Medien und den Wert des Dialogs ein.

Schwäbisch Gmünd

Eine gute Gesprächskultur zu pflegen forderte Münsterpfarrer Robert Kloker im feierlichen Festgottesdienst am ersten Weihnachtsfeiertag im Münster: „Mühen wir uns, im Dialog zu bleiben“ endete seine Predigt, der Johannes 1,1 „Am Anfang war das Wort“ zugrunde lag. Kein Sitzplatz blieb mehr frei am Dienstagmorgen

weiter
  • 357 Leser

Mohrenfete mit Rockmusik

Konzert Die Liveband N8Akustik spielt am ersten Weihnachtstag zur traditionellen Party auf, die an das Aalener Jugendzentrum „Mohren“ erinnern soll.

Aalen

Die traditionelle Mohrenfete, die an das ehemalige Jugendzentrum „Mohren“ erinnern soll, stieg dieses Jahr nicht am zweiten, sondern am ersten Weihnachtsfeiertag. Auch der Veranstaltungsort war ein anderer als die Jahre zuvor. Feierte man 2017 noch im Rock it, entschieden sich heuer die Mitglieder der Kulturfreunde Galgenberg für

weiter

Auto beim Lorcher Bahnhof in Flammen - Brandstiftung?

Lorch. Auf dem Parkplatz beim Lorcher Bahnhof wurde am Mittwoch gegen 2.15 Uhr   ein brennender, geparkter  Ford Fiesta entdeckt. Die Feuerwehr Lorch konnte das Auto schnell löschen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Beim derzeitigen Ermittlungsstand kann  die Polizei Brandstiftung nicht ausdchließen.

weiter
  • 3
  • 2893 Leser

Weihnachtstag in der Ausnüchterungszelle

Giengen an der Brenz. Den Nachmittag des Ersten Weihnachtsfeiertages verbrachte ein 41-jähriger  Lastwagenfahrer in einem Giengener Schnellrestaurant. Am späten Nachmittag wurde die Polizei gerufen, weil der betrunkene Mann andere Gäste anpöbelte. Er wurde darauf in seinem Lastwagen angetroffen, wo er mit lauter Musik aus seiner

weiter
  • 4
  • 3251 Leser

Die Jagst zeigt sich in Lauchheim gewaltig

Hochwasser Überquert man die Jagst bequem über die Brücke oder doch etwas sportlicher auf den Hüpfsteinen? Darüber brauchten sich Besucher des Stadtparks in Lauchheim an den Weihnachtsfeiertagen sicher kaum Gedanken machen. Die Jagst zeigte sich nach der stürmischen Nacht vor Heilig Abend unbezwingbar. Die Hüpfsteine waren nicht mal zu erahnen und

weiter
  • 5
  • 963 Leser

1500 Euro für das Segeltaxi

Spende Die Standard Textile GmbH in Hüttlingen unterstützt seit Jahren unterschiedliche soziale Projekte. 2018 gingen erneut 1500 Euro an das Projekt „Segeltaxi - Familien aufs Boot“ für kranke Kinder und ihre Familien. Bei der Spendenübergabe berichteten Ksenija Kreutz-Schiele und Michael „Flex“ Flechsler über den Erfolg der

weiter
  • 411 Leser

Gottes Wort als ein Festland in Chaoswassern

Gottesdienst Am ersten Weihnachtsfeiertag spricht Dekanin Ursula Richter über richtige Worte zur richtigen Zeit.

Schwäbisch Gmünd. „Wie nötig wir Leben schaffende Worte brauchen. Die Licht und Klarheit bringen“: Dekanin Ursula Richter ging in ihrer Predigt am ersten Weihnachtstag auf das erste Kapitel des Johannes-Evangeliums ein. „Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.“ Die Dekanin verdeutlichte, wie

weiter
  • 330 Leser

Regionalsport (8)

1050 Euro Strafe im ersten Halbjahr

Der VfR Aalen hat sich im ersten Halbjahr kaum etwas zu schulden kommen lassen. In der nun vorliegenden Drittliga-Strafentabelle des DFB haben die Ostälbler lediglich einen Eintrag. Der Vorfall, der den VfR 1050 Euro kostete, ereignete sich am 19. Oktober, als die Fans der Schwarz-Weißen beim Auswärtsspiel bei Carl Zeiss Jena (0:0) mindestens drei Rauchtöpfe

weiter
  • 464 Leser

ZAHL DES TAGES

38

Gegentore kassierten die Frauen der SG Hofen-/Hüttlingen bei der völlig unerwarteten Niederlager beim Tabellenvorletzten TSV Zizishausen. Damit stecken die Grün-Roten plötzlich wieder im Abstiegskampf in der Württembergliga.

weiter
  • 282 Leser

Fußball Mario Schmid geht nach Waldstetten

Landesligist TSGV Waldstetten hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mittelfeldspieler Mario Schmid wechselt von Normannia Gmünd zu den Löwen. Schmid kam in dieser Saison sechsmal in der Oberliga zum Einsatz. Der 19-Jährige spielte in der Jugend schon beim VfR Aalen und dem FC Heidenheim. Aufgrund fehlender Spielpraxis verlässt der zentrale Mittelfeldspieler

weiter
  • 1077 Leser

Auftakt zum dreitägigen Turnier

Fußball Das Turnier der SG Union Wasseralfingen startet an diesem Donnerstag vormittags in der Talsporthalle.

Drei Tage Hallenfußball pur gibt es bei der Turnierserie der Union Wasseralfingen um den sogenannten „Günther und Schramm Cup“ in der Talsporthalle Wasseralfingen zu sehen.

Los geht’s an diesem Donnerstag. Die C-Junioren beginnen morgens mit ihren Spielen, mittags folgen die D- Junioren mit jeweils zehn Teams. Am Freitag steht das

weiter
  • 272 Leser

David Bada im Visier der NFL

American Football Der Defense End darf sich den Clubs präsentieren.

David Bada, Defense End der Schwäbisch Hall Unicorns, wird ab Januar 2019 in Florida für seine große Chance trainieren: Er ist Teil des International Player Pathway Programms der NFL und bekommt im März die Chance, sich den Scouts der Profiliga zu präsentieren. Die Liga hat sieben Athleten identifiziert, die sie für das Programm nominiert hat. –

weiter
  • 291 Leser

Eine Spitzenshow zum Jahresstart

Turnen Am 1. Januar kommen die Besucher bei der Turngala in der Ulrich-Pfeifle-Halle wieder voll auf ihre Kosten. Dabei stehen zwei Shows an – um 14 Uhr und um 18.30 Uhr.

An diesem Freitag startet in Villingen-Schwenningen die Turngala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes unter dem Motto „Reflexion“. Die beliebte Familienshow gastiert am 1. Januar mit Akrobatik, Artistik und Ästhetik in Aalen. Insgesamt stehen in der Ulrich-Pfeifle-Halle zwei Shows an – um 14 und 18.30 Uhr.

Mit Kinderturnen und

weiter
  • 300 Leser

Spieler aus 80 Vereinen an den Platten

Tischtennis Es war bereits die 27. Auflage des Weihnachtsturniers der SG Bettringen. Beim „Sparkassen-Cup“ gingen am Mittwoch über 160 Spieler aus 80 Vereinen an die Platten. Und die lieferten sich bis zum Abend packende Spiele mit teilweise hochklassigen Ballwechseln. Foto: Tom

weiter
  • 397 Leser

Völlig unerwartete Pleite beim Vorletzten

Handball, Württembergliga Die SG Hofen/Hüttlingen verliert in Zizishausen 33:38 (13:16).

Die Frauen der SG Hofen Hüttlingen gastierten im letzten Spiel des Jahres 2018 beim TSV Zizishausen. Ganz nach dem Motto „unverhofft kommt oft ...“ fiel das Spiel gegen den Tabellenvorletzten allerdings fast schon blamabel für die Grün-Roten aus. Mit einem 33:38 musste sich die SG2H geschlagen geben und befindet sich nun mit 11:15 Punkten

weiter
  • 329 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Eine SchwäPo-Leserin ärgert sich wegen unangenehmer Hinterlassenschaften:

Eine Bitte an Hundebesitzer, die gerne den Spazierweg von Thermalbad-Triumphstadt nutzen. Am Parkplatz werden an der „Hundestation“ die orangenen Plastikbeutel für Hundekot mitgenommen (vorbildlich) – muss es dann wirklich sein, dass keine 500 Meter von dem dafür vorgesehenen Mülleimer am Parkplatz vier volle Beutel am Feldrand liegen? Warum ist es

weiter