Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. Januar 2019

anzeigen

Regional (117)

Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Abtsgmünd. Ein bislang unbekannter Autofahrer wollte am Freitag, gegen 19.10 Uhr, in Abtsgmünd in der Lange Straße am Friedhof aus der Zubringerstraße zum „Albblick“ in die Lange Straße nach links einbiegen. Da sein Fahrzeug komplett mit Schnee bedeckt war, übersah er hierbei einen von rechts kommenden 18 Jahre alten Mercedesfahrer. Dieser wollte,

weiter
  • 232 Leser

Tanz und Begegnung an der Hochschule Aalen

Kirche Hochschulseelsorger rücken beim internationalen Abend das Land Myanmar in den Mittelpunkt.

Aalen. Einmal im Semester bitten die Hochschulseelsorger Tobias Obele und Bernhard Richter zu einem internationalen Abend an der Hochschule. Ein Land stellt sich vor und somit werden auch die vielen verschiedenen Nationen, aus denen Studierende an dieser Hochschule nach Aalen kommen, ein wenig vertraut.

In diesem Semester sind acht Studierende aus

weiter
  • 187 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Anfahren

Aalen. Auf der Bundesstraße zwischen Unter- und Oberkochen hat sich am Samstag, gegen 10.35 Uhr, ein Unfall ereignet. Ein 45-jähriger Opel-Fahrer stand mit eingeschalteter Warnblinkanlage auf der Auffahrt zur Bundesstraße in Unterkochen. Als eine 68-jährige Citroën-Fahrerin an ihm vorbei fuhr, setzte er plötzlich seine Fahrt fort. Es kam zum Zusammenstoß

weiter
  • 733 Leser
Polizeibericht

Verletzte und hoher Schaden

Ellwangen. Bei zwei Unfällen auf der Autobahn wurden drei Personen leicht verletzt. Am Sonntag, gegen 3.55 Uhr, kam es wegen Schneeglätte zu einem Unfall auf der A 7 zwischen Ellwangen und Westhausen in Richtung Ulm. Wie die Polizei vermutet, hat ein BMW-Fahrer aufgrund der Witterung und nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug

weiter
  • 176 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn gerutscht

Aalen. Ein 58-jähriger Kia-Fahrer kam am Samstag, gegen 20.17 Uhr, auf der Himmlinger Steige aufgrund von Schneeglätte von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben. Hierbei kollidierte er mit einem Verkehrszeichen. Das Fahrzeug musste im Anschluss durch einen Abschleppdienst geborgen werden und die Straßenmeisterei wurde zum Streuen der glatten

weiter
  • 253 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche interessant sind

1 Das Hardt bekommt am Dienstag „RegioRäder“. Das regionale Fahrrad- und Pedelec-Verleihsystem der Deutschen Bahn Connect stellt in Gmünd insgesamt 18 Räder an drei Stationen bereit. Interessierte können auf dem Hardt ein „RegioRad“ ausleihen, es an der Station am Gmünder Bahnhof abstellen, mit dem Zug nach Stuttgart fahren

weiter
  • 109 Leser

Zahl des Tages

2

Tage braucht es, bis das plüschige Kostüm eines Bäraberg Schiddler getrocknet ist. Zumindest, wenn er ebenso hingebungsvoll wie alle anderen teilnehmenden Gruppen bei der 23. Gugga-Gaudi auf dem Waldstetter Kirchberg Wind und Regen getrotzt und gute Stimmung verbreitet hat.

weiter
  • 296 Leser

Eisbahn für Kufenkünstler in Gmünd

Freizeit Eiskunstläuferin Corinna Lutz und Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnen die Eis-Arena vor dem Rathaus. 70 Ehrenamtliche helfen mit.

Schwäbisch Gmünd

Länger, kälter, größer: Das ist die Eis-Arena vor dem Gmünder Rathaus 2019. Noch ein Höhepunkt: Zur Eröffnung kommt die Gmünder Eiskunstläuferin Corinna Lutz, dreht ihre Runden mit Oberbürgermeister Richard Arnold und hat auch noch Tipps für den Nachwuchs parat. Viele wagen sich am Samstag aufs Eis, zum Auftakt sammelt sich am Nachmittag

weiter
Polizeibericht

Unfall an B-29-Auffahrt

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Samstag, gegen 19.40 Uhr, an der Auffahrt Schwäbisch Gmünd-Ost der B 29. Ein 81-jähriger Autofahrer hatte beim Einfahren in die Bundesstraße in Richtung Stuttgart die Vorfahrt eines 32-Jährigen missachtet. Beide Fahrer blieben unverletzt, den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 4000

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Abenteuer Geschichte

Schwäbisch Gmünd. Grundkenntnisse über die Epochen europäischer Geschichte sind die Basis für die Beschäftigung mit Kunst, Literatur, Philosophie. Ein Seminar der „Akademie am Vormittag“ an der Gmünder Volkshochschule gibt einen Überblick. Bilder, Mentalität und Lebensweise der jeweiligen Epoche stehen im Mittelpunkt. Das Seminar startet am Mittwoch,

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung zum Meisterkurs

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgemeinschaft Erwachsenenbildung an der Gewerblichen Schule bietet in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Schwäbisch Gmünd einen Lehrgang Berufs- und Arbeitspädagogik an. Dieser bereitet auf die Meisterprüfung Teil IV im Handwerk und auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO vor. Der Kurs beginnt am 11. März an

weiter
Kurz und bündig

Neues Baugebiet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Um die Erschließung des Baugebiets „Neues Wohnen an der Osterlängstraße“ und die hydraulische Ertüchtigung „Am Eichenrain“ sowie den Endausbau des Baugebiets „Neue Gärten“ geht es unter anderem in der Sitzung des Lindacher Ortschaftsrates am Donnerstag, 17. Januar, im Bezirksamt. Los geht es um 19.30 Uhr.

weiter
  • 507 Leser
Kurz und bündig

Senioren an der Krippe

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Zur traditionellen Krippenfahrt nach Malmsheim/Renningen lädt die Seniorengemeinschaft Bargau am Mittwoch, 16. Januar, ein. Pfarrer Pitzal führt durch seine Ausstellung. Abfahrt ist um 12 Uhr am Bezirksamt Bargau. Anmeldung unter der Telefonnummer: (07173) 8024.

weiter
  • 404 Leser
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Mögglingen. Etwa 7000 Euro Schaden verursachte eine Autofahrerin am Samstag im Vorbeifahren. In der Schillerstraße geriet sie auf diese Weise gegen 14.15 Uhr mit ihrem Auto in Kontakt mit einem ordnungsgemäß geparkten Fahrzeug.

weiter
  • 855 Leser

Ein Vorzeigekindergarten ist entstanden

Einweihung Kirchengemeinde St. Michael weiht sanierten Bau in Weiler ein.

Schwäbisch Gmünd-Weiler Die vergangenen eineinhalb Jahre lagen die Nerven bei allen Beteiligten manches Mal blank, weil immer weitere Mängel am Kindergarten St. Elisabeth in Weiler aufgetaucht sind, weil Betriebsgenehmigungen nicht kamen und die Finanzierung wackelte. Vom undichten Dach im April 2017 zum rundum sanierten Kindergarten im Januar 2019

weiter
  • 5
  • 363 Leser

Im Wohlstand verwahrlost

Theater Erich Kästners „Pünktchen und Anton“ für die ganze Familie.

Schwäbisch Gmünd. „Wir haben eine Fabrik und ein Auto und einen Chauffeur und ein Dienstmädchen und ein Kinderfräulein, und meine Mutter kauft sich teure Kleider. Und der Anton kann sich nicht mal ein Viertelpfund Leberwurst kaufen. Woran liegt das eigentlich?“ Diese Frage steht im Mittelpunkt des Familienstücks „Pünktchen und Anton“

weiter
  • 143 Leser

Lebensmittel im Gewerbe

Schwäbisch Gmünd. Die Basis eines jeden Unternehmens, das mit Lebensmitteln zu tun hat, ist die Lebensmittelhygiene-Verordnung. Sie regelt Anforderungen im gewerbsmäßigen Umgang mit Lebensmitteln. Wie ein entsprechendes Eigenkontroll-System funktioniert, erfahren die Teilnehmer eines Seminars an diesem Montag, 14.Januar, von 18 bis 19.30 Uhr in der

weiter
Polizeibericht

Nach Unfall verschwunden

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hat ein Unbekannter auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in der Lorcher Straße am Samstag gegen 13.54 Uhr den geparkten Ford eines 41-Jährigen beschädigt. Der Unbekannte entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro

weiter
  • 132 Leser

Trekking in Patagoniens Weiten

Bilderschau Gerhard Albrecht vom Deutschen Alpenverein berichtet von seinen Erlebnissen in Südamerikas wilder Natur.

Schwäbisch Gmünd. Allein, mit Rucksack und Zelt war Gerhard Albrecht von der Sektion Schwäbisch Gmünd im Deutschen Alpenverein auf langen Reisen unterwegs in Patagonien. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Abenteuern reiste er über große Entfernungen per Anhalter von Ort zu Ort. Weit im Süden von Argentinien und Chile gibt es, wenig verändert

weiter
  • 160 Leser
Polizeibericht

Unfall an B-29-Auffahrt

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Samstag gegen 19.40 Uhr an der Auffahrt Schwäbisch Gmünd-Ost der B 29. Ein 81-jähriger Autofahrer hatte beim Einfahren in die Bundesstraße in Richtung Stuttgart die Vorfahrt eines 32-jährigen Autofahrers missachtet, der dort unterwegs war. Beide Fahrer blieben unverletzt, den Gesamtschaden

weiter
  • 2
  • 674 Leser

Wetter Wasserfluten bis 22 Uhr im Griff

Gmünd / Lorch. Sowohl Gmünds Feuerwehr als auch die Polizei in Aalen meldeten gegen 22 Uhr: Bis zu diesem Zeitpunkt gab es keine Probleme mit Hochwasser. Nicht in Gmünd. Und auch nicht in Lorch. Einzig im Baugebiet Wetzgau-West drückte Oberflächenwasser in Häuser. Dort war Gmünds Feuerwehr am Abend im Einsatz. Ausgestanden ist die Situation nicht:

weiter

Damit die Hochzeit unvergesslich bleibt

Messe Bei der Hochzeitsmesse in der Aalener Stadthalle informieren sich die Besucher über die Trends 2019 und darüber, wie der „schönste Tag im Leben“ gelingt.

Aalen

Es gibt nichts, was es nicht gibt oder geben kann bei einer Hochzeit. Das machte die Aalener Hochzeitsmesse am Sonntag in der Stadthalle deutlich. Kompetente Beratung, ein vielschichtiges und umfassendes Angebot sowie viel Platz, um sich von Fachleuten der 50 Aussteller abseits des Trubels zu informieren, machten den Tag für Heiratswillige zu

weiter

Drei Fragen an Florian Friedl

Aalen. Auf der Hochzeitsmesse gibt Florian Friedel, Modehaus Saturn, Tipps.

Welche „Berater“ sind sinnvoll?

„Zu 50 Prozent ist die Künftige dabei, aber auch die Mutter oder Trauzeugen bestimmten oft mit, was einem steht.“

Was sind die aktuellen Trends?

„Dieses Jahr ist wieder alles möglich. Von cool-classic bis royal-extravagant.

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Extremismus der Mitte

Aalen. Der Historiker und Rechtsextremismusforscher Helmut Kellershohn geht am Montag, 14. Januar, um 19 Uhr im Torhaus, im Paul-Ulmschneider-Saal, der Frage nach, wie sich rechte Ideologien aktuell in die Mitte der Gesellschaft bewegen. Der Eintritt kostet 5 Euro.

weiter
  • 364 Leser

Impuls und Selbsthilfe

Netzwerk Fortsetzung der Reihe mit „Mein sicherer Ort“ am 15. Januar.

Aalen. Damit gute Vorsätze im neuen Jahr nachhaltig lebendig bleiben, lädt die KAB Katholische Arbeitnehmerbewegung zur zweiten Reihe „Frau und Gesundheit“ ein. Das Thema des ersten Abends am Dienstag, 15. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr in der Begegnungsstätte Bürgerspital heißt „Mein sicherer Ort“. Weitere Termine sind am 5.

weiter
  • 137 Leser

Fünf Dinge, die sie diese woche wissen sollten

1 Wie steht es um die Baustelle „Limesmuseum“? Darüber informieren sich die Mitglieder des Technischen Ausschusses Aalen am Mittwoch um 14.30 Uhr vor Ort. Im Rathaus geht es anschließend weiter mit noch mehr Baustellen.

2 Eine Night of the Dance erleben kann man, ebenfalls am Mittwoch, in der Aalener Stadthalle. Dort wird unter dem

weiter
  • 174 Leser

Aalen hat die Fairtrade-App

Eine-Welt Nutzer erfahren gratis digital, was wo in Aalen fair gehandelt wird.

Aalen. Die Stadt Aalen hat, nach eigener Aussage, als erste deutsche Kommune eine Fairtrade-App auf den Weg gebracht. Wer wissen will, wo es in Aalen Fairtrade-Produkte wie Kleidung, Lebensmittel und Schmuck gibt oder was die Gastronomie anbietet, dem hilft die App weiter. Die kostenlose App ist für Android- und Apple-Geräte bei Google Play und im

weiter
  • 213 Leser
Guten Morgen

Schwitzen beim Umswitchen

Anke Schwörer-Haag über eine unliebsame Herausforderung

Sie fährt gerne Auto – und viel, sagt die Freundin. Dunkelheit, lange Strecken, Regen, Schnee, das alles sind zwar weniger angenehme Umstände, aber nichts, was ihr die Gelassenheit nehme. Schwieriger finde sie, mit vielen anderen zugleich unterwegs zu sein. Erst das mache ungewohntes Wetter zur Herausforderung. Bei Schneetreiben anhalten müssen

weiter
  • 308 Leser

Zahl des Tages

1150

Teilnehmerinnen und Teilnehmer tanzten sich am Sonntag in die Herzen des Publikums beim Ostalbgardetreffen in Fachsenfeld. Die Jugendlichen zeigten ihr Können und erhielten viel Applaus für ihr Können.

weiter
  • 396 Leser

Die schönsten Bücher

Aalen. Die Stiftung Buchkunst hat 2018 wieder die schönsten und innovativsten deutschen Bücher gekürt. Die Stadtbibliothek Aalen zeigt prämierte Titel von Montag, 14. Januar, bis Samstag, 2. Februar, in einer Ausstellung im 1. OG.

weiter
  • 362 Leser

DRK bittet um Blutspenden

Aalen. Das Deutsche Rote Kreuz sammelt am Montag, 14. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden im DRK-Rettungszentrum, Bischof-Fischer-Straße 121. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 418 Leser

Schneefreunde brauchen Geduld

Winter Vom Schnee herabgedrückte Äste lassen sich prima als „Fast-Höhle“ nutzen – denkt sich dieser kleine Mann. Sein Spiel wird er jedoch verschieben müssen, Dauerregen hat am Sonntag die weiße Pracht geschmolzen. Glaubt man den Meteorologen,ist es schon wieder vorbei mit Schnee. Foto: opo

weiter
  • 496 Leser

Gmünd darf sich nicht selbst genügen

Neujahrsempfang Oberbürgermeister Richard Arnold läutet das Gartenschaujahr 2019 ein und bekräftigt seinen Weg. Staatssekretär a.D. Dr. h.c. Rudolf Böhmler begrüßt Gmünds Öffnung nach Westen.

Schwäbisch Gmünd

Er wird den Kurs einer lebendigen und offenen Stadt weiter verfolgen. Dies machte Oberbürgermeister Richard Arnold beim Neujahrsempfang der Stadt und des Stadtverbandes Musik und Gesang am Sonntag im Stadtgarten deutlich. Solches sei heute längst nicht mehr selbstverständlich, sagte der OB. Er betonte dabei, dass gerade Deutschland,

weiter
Kurz und bündig

Die Parkschule informiert

Essingen. Für alle interessierten Eltern, deren Kinder zurzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, findet am Mittwoch, 16. Januar, um 19.30 Uhr im Raum Nr. 109 der Parkschule eine Infoveranstaltung statt. Schulleitung, Lehrkräfte und Eltern stellen Schule, Bildungswege und Pädagogik vor.

weiter
  • 294 Leser
Kurz und bündig

Neuauflage Wintersportkarte

Heubach. Die Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch hat ihre Wintersportkarte neu aufgelegt. Darin verzeichnet sind 100 Kilometer Loipen für klassische Langläufer, Skater und Winterwanderer. Die Karte ist erhältlich bei der Geschäftsstelle im Heubacher Schloss sowie in den Rathäusern von Heubach, Bartholomä, Essingen, Steinheim und Königsbronn.

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Einwohnerversammlung

Neresheim-Elchingen. In der Turn- und Festhalle Elchingen findet am Montag, 14. Januar, um 19 Uhr eine Einwohnerversammlung statt. Auf der Tagesordnung stehen die Ausweisung von Baugebieten, die Entwicklung im Gewerbegebiet und die Ortsdurchfahrt von Elchingen. Außerdem können die Anwesenden Fragen an die Verwaltung stellen.

weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Grundschulhallenmasters

Neresheim. In der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim wird am Dienstag, 15. Januar, ab 8 Uhr das „Grundschulhallenmasters“ ausgetragen. Das Promi-Spiel mit Ex-Bayern-Star Michael Sternkopf beginnt um 10 Uhr. Neben Sternkopf werden regionale Fußballgrößen wie Daniel Nietzer und Christian Zech von der SF Dorfmerkingen mit von der Partie sein. Die Halbfinalspiele

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Närrischer Nachtumzug

Aalen-Waldhausen. Damit der 13. Nachtumzug in Waldhausen am Freitag, 18. Januar, um 18.59 Uhr auch tatsächlich stattfinden kann, hat die Vorstandschaft der Narrenzunft ein neues Konzept zur Durchführung des gemütlichen Beisammenseins nach dem Umzug erarbeitet. Der Bereich vor und neben der Gemeindehalle wird zu einem „kleinen Marktplatz“ mit Zelten

weiter
  • 315 Leser

Als eine Gemeinschaft für den Ort

Neujahrsempfang Fragen nach Heimat und Frieden beschäftigen die Redner in der Durlanger Halle beim Rück- und Ausblick.

Durlangen. Die „klasse Stimmung“ schon zu Beginn des Neujahrsempfangs der Gemeinde Durlangen und der gut gefüllte Saal seien ein Zeichen der Verbundenheit der Bürger zu ihrer Heimatgemeinde, merkte Durlangens Bürgermeister Dieter Gerstlauer am Sonntag beim traditionellen Neujahrsempfang an. 2018 sei dank des Wirkens der örtlichen Vereine,

weiter
  • 324 Leser

Eßwein kandidiert für Kreistag

Neujahrsempfang Im Mutlanger Forum gibt es eine Ansage der Bürgermeisterin und Infos zur „Tour Ginkgo“, die beim Dorffest Station macht.

Mutlangen

Gut zwei Stunden geballte Information gab’s beim Neujahrsempfang in Mutlangen. Bürgermeisterin Stephanie Eßwein bot einen Rück- und Ausblick, der die Lebendigkeit der Gemeinschaft am Ort unterstrich. Sie rief die Höhepunkte von 2018 in Erinnerung. Etwa die Einweihung des Dorfplatzes im September. Hierzu informierte sie, dass die Gaststätte

weiter
  • 617 Leser

Nachmittag für Senioren

Göggingen. Friedemann Zoller vom Zeirenhof berichtet über seinen Linsenanbau beim Gögginger Seniorennachmittag am Mittwoch, 16. Januar, im Vereinsraum der Gemeindehalle um 14.30 Uhr. Für die Senioren aus Horn und Mulfingen fährt ein Bus ab 14.15 Uhr an den Haltestellen Horn, Kreuzung Unterdorfweg/Tanngasse, und Mulfingen, Bushaltestelle. Für die Bewirtung

weiter
  • 144 Leser

Die Garden der Ostalb begeistern

Fasching Die Fachsenfelder „Naschkatza“ richten das Ostalbgardetreffen aus. Die 1150 Akteure beeindrucken das Publikum sowie die anderen Teilnehmerinnen gleichermaßen.

Aalen

Das Ostalbgardetreffen gilt als eines der tänzerischen Höhepunkte in der Faschingssaison. Neulinge schnuppern erstmals Bühnenluft. Der Veranstaltungsort wechselt jährlich. Am Sonntag war es an den Fachsenfelder „Naschkatza“, das ostalbweite Gardetreffen auszurichten.

In der Woellwarth-Halle stehen 90 Auftritte auf dem Programm. Zahlreiche

weiter

Neuer Sieger und ein neues Kostüm

Wettstreit Beim 5. Gugga-Contest der Jagsttal-Gullys gewinnt die Freiwillige Guggamusik Überdruck aus Wetzgau.

Ellwangen-Rindelbach. Zu martialischen Trommelklängen marschierten die finster aussehenden Gmender Gassafetza als „die dunkle Seite der Gugga-Macht“ in der Rindelbacher Kübelesbuckhalle auf. Mit dem Selbstbewusstsein zweier Contest-Siege in Folge spulte das Ensemble um den musikalischen Leiter Matthias Summ eine imposante Show ab. Summ

weiter
  • 102 Leser

Sanierung der Mackilohalle ist fast abgeschlossen

Infrastruktur Für die ehrenamtlichen Helfer soll es am Sonntag, 27. Januar, eine Dankesmatinee geben.

Mögglingen. Erbaut wurde die Mackilohalle 1973. Seitdem, erzählt Bürgermeister Adrian Schlenker, habe es zwar hier und da Ausbesserungen gegeben und auch mal einen Anbau. Trotzdem, nach mehr als 40 Jahren sei schon länger klar gewesen, dass Handlungsbedarf besteht. Für viele Besucher sofort spürbar sei die schlechte Dämmung und ein „Zug“

weiter

Neuer VR-Bank-Chef Kurt Abele blickt voraus

Neujahrsempfang Kurt Abele nennt erfolgreiche Zahlen, spricht aber auch mögliche Filialschließungen an.

Aalen. Für Kurt Abele ist es der erste große öffentliche Auftritt als Vorstandsvorsitzender der VR Bank Ostalb gewesen: Beim Neujahrsempfang der Genossenschaftsbank in der Hochschule Aalen präsentierte der Nachfolger des Ende 2018 in den Ruhestand gegangenen Hans-Peter Weber, seine Pläne für die Zukunft: In Abeles Rede ging es weniger um Weltpolitik,

weiter
  • 127 Leser

Auto ruiniert die Skipiste

Zeugenhinweis Die Polizei sucht unbekannten Fahrer, der Skiareal zerstört hat.

Ellenberg. In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker die Skipiste am Skilift in Hintersteinbach. Die Skipiste konnte daraufhin, wie die Polizei mitteilt, am Samstag nicht zum Skifahren genutzt werden. Die Kinder, die sich voller Vorfreude am Lift befanden, mussten enttäuscht nach Hause gehen. Den entstandenen Sachschaden

weiter
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Bürgerversammlung

Riesbürg-Pflaumloch. Die Gemeinde Riesbürg bittet am Mittwoch, 16. Januar, um 19 Uhr zur Bürgerversammlung in die Goldberghalle. Thema ist die Entwicklung der Gemeinde. Ein Fahrdienst verkehrt ab Goldburghausen und Utzmemmingen. Es wird um Anmeldung für den Fahrdienst gebeten unter Telefon (09081) 2935-0, E-Mail gemeinde@riesbuerg.de.

weiter
  • 448 Leser

Drei Skiausfahrten führen ins Allgäu

Skiclub Kapfenburg Der Verein legt sein Ski- und Snowboard-Ausfahrtsprogramm für Januar und Februar vor.

Lauchheim-Hülen. Der Skiclub Kapfenburg bietet im Januar und Februar einige Tagesausfahrten an. Am Samstag, 26. Januar, geht es ins Skigebiet nach Ehrwald. Dort gibt es Pisten und Funpark für jedermann. Hier sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.

Nach Garmisch-Partenkirchen führt die Tour am Samstag, 9. Februar. Im Classic-Skigebiet bietet die

weiter
  • 225 Leser

Infoabend an der Schule

Propsteischule Wie die Gemeinschaftsschule funktioniert.

Westhausen. „Erfolgreich lernen in der Gemeinschaftsschule“. So ist eine Informationsveranstaltung überschrieben, die an der Propsteischule am Mittwoch, 23. Januar, stattfindet. Los geht es um 19.30 Uhr im Musiksaal der Schule. Interessierte Eltern erhalten an diesem Abend ausführliche Informationen über das pädagogische Konzept der Gemeinschaftsschule,

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Kanal, Breitband, Kindergarten

Ellwangen-Rindelbach. Im Rathaus auf dem Schönenberg ist am Dienstag, 15. Januar, um 18 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates von Rindelbach. Auf der Tagesordnung: Kanalauswechslung Eigenzell, Breitbandversorgung Rindelbach, Kindergarten Rindelbach, Spielplatz Wannenfeld.

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Kinderkleiderbasar

Riesbürg-Pflaumloch. Das Börse-Team Pflaumloch veranstaltet in Kooperation mit dem Ortschaftsrat am Samstag, 16. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Goldberghalle einen Kinderkleider- und Spielzeugbasar. Kundenlisten gibt es bei Inge Schindele, Telefon (09081) 79 462, und Romina Baumann, 0173 32 40 191.

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Kunstvolle Weihnacht

Bopfingen. Im Rahmen einer Ausstellung werden im Rathausfoyer die Bilder der „Kunstvollen Weihnacht“ gezeigt. Eröffnung ist am Mittwoch, 16. Januar, um 19 Uhr. Zu sehen sind die Kunstwerke bis 30. Januar.

weiter
  • 345 Leser

Licht in der Lichterstube

Altertumsverein Alte Spinnräder, Erzählungen und Lieder.

Lauchheim. Der Geschichts- und Altertumsverein Lauchheim lässt am Freitag, 18. Januar, den Brauch der „Lichterstube“ aufleben. Einst traf man sich dort zwischen dem Katharinentag und Lichtmess zu Handarbeiten, Musik und Erzählungen. Ab 19 Uhr kann in der Begegnungsstätte am Oberen Tor das Spinnen auf historischen und neuen Spinnrädern gelernt

weiter
  • 171 Leser

Mia Julia im Stadtgarten

Après Ski Es gibt noch Tickets für die Party am 23. Februar in Bopfingen.

Bopfingen. Am Samstag, 23. Februar, veranstaltet Marcel Eiberger in Bopfingens Stadtgarten den „Après Ski Open Air Wahnsinn“. Auf der Bühne stehen dabei die Mallorca-Party-Stars Mia Julia und Stefan Stürmer. Lokalmatador DJ Diabolo heizt dem Publikum ebenfalls ein, die „Röhling Stones“, Guggamusik aus Röhlingen und Albert Kratzel

weiter
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Modelleisenbahnbörse

Ellwangen-Schrezheim. In der St.-Georg-Halle Schrezheim findet am Samstag, 19. Januar, von 10 bis 16 Uhr die 38. Modellbahnbörse statt. Angeboten werden Modellbahnen mit Zubehör, Modellautos und vieles mehr. Eine Anlage wird im Fahrbetrieb gezeigt. Für Bewirtung ist gesorgt. Die Anfahrt zur Halle ist auch mit dem Ellwanger Stadtbus möglich.

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Polizei informiert

Westhausen. Beim VdK-Frühstück am Mittwoch, 16. Januar, um 9 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen ist ein Beamter des Polizeipräsidiums Aalen zu Gast. Er klärt über kriminelle Machenschaften wie den Enkeltrick auf.

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

PV-Anlage auf der Sechtahalle

Ellwangen-Röhlingen. Der Ortschaftsrat Röhlingen tagt am Montag, 14. Januar, um 18 Uhr in der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule. Themen sind die Vergabe von Bauarbeiten über die Errichtung einer PV-Anlage mit Speicher auf der Sechtahalle.

weiter
  • 624 Leser
Namen und Nachrichten

Urkunde für Klaus Volk

Unterschneidheim. Seit 25 Jahren übt Klaus Volk sein Handwerk als Schreiner aus. Dafür gab es nun den silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer. Klaus Volk erhielt nach seiner Gesellenprüfung zum Schreiner sowie einigen Jahren Arbeit 1993 von der Handwerkskammer Heilbronn seinen Meisterbrief. Derzeit beschäftigt er in seiner Schreinerei fünf Mitarbeiter.

weiter
  • 250 Leser

Vorsorge für das Alter

Vortrag Tipps gibt es am 16. Januar, 19.30 Uhr, in der Begegnungsstätte.

Westhausen. In einem Vortrag der Vhs Ostalb klärt Rentenberater Bernd Dangelmaier am Mittwoch, 16. Januar, 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte, Fragen zur Altersvorsorge. „Altersvorsorge macht Schule“ ist eine Initiative der Bundesregierung, des Volkshochschulverbandes, der Rentenversicherung sowie der Verbraucherzentrale des Bundesverbandes

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Walzer, Foxtrott, Evergreens

Ellwangen. „So wird’s nie wieder sein“ heißt das Motto beim Neujahrskonzert der „Salonkapelle Sternenglanz“ am Sonntag, 20. Januar, um 19 Uhr im Speratushaus. Es gibt Walzer und Foxtrott, Evergreens und schmissige Schlager aus den 1920er bis 50er Jahren, dargeboten in Fliege, Frack und Federboa. Karten zu 18 Euro, ermäßigt fünf Euro, gibt es bei der

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Armageddon im Orient

Ellwangen. Michael Lüders war lange Jahre Nahost-Korrespondent der „ZEIT“ und kennt die Länder dieser Region aus eigener Anschauung. In seinen beiden Büchern „Wer den Wind sät“ und „Die den Sturm ernten“ beschäftigte er sich mit den Wurzeln der syrischen Katastrophe und zeigte auf, was westliche Politik im Orient anrichtet. Am Donnerstag, 14. März,

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion abgesagt

Abtsgmünd. Wegen des hohen Krankenstandes muss das Deutsche Rote Kreuz den für Dienstag, 15. Januar, um 14.30 Uhr in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd angekündigten Blutspendetermin absagen.

weiter
  • 866 Leser
Kurz und bündig

Café Atempause macht Pause

Oberkochen. Das Café Atempause macht im Januar Pause. Das nächste Café Atempause ist für Montag, 4. Februar, geplant. Kontakt: Kerstin Gangl, Tel. (07364) 410-4272 oder Andreas Riege, mobil 0178 8779969.

weiter
  • 343 Leser

Die Garden der Ostalb begeistern

Fasching Die Fachsenfelder „Naschkatza“ richten das Ostalbgardetreffen aus. Die 1150 Akteure beeindrucken das Publikum sowie die anderen Teilnehmerinnen gleichermaßen.

Aalen

Das Ostalbgardetreffen gilt als eines der tänzerischen Höhepunkte in der Faschingssaison. Neulinge schnuppern erstmals Bühnenluft. Der Veranstaltungsort wechselt jährlich. Am Sonntag war es an den Fachsenfelder „Naschkatza“, das ostalbweite Gardetreffen auszurichten.

In der Woellwarth-Halle stehen 90 Auftritte auf dem Programm. Zahlreiche

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück mit Humor

Ellwangen. Einen Vormittag mit Gesprächen, einem guten Frühstück und etwas Humor bietet das ökumenische Frauenfrühstück am Samstag, 19. Januar, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Jeningenheim in Ellwangen. Zum Thema „Komme was WOLLE“ gestaltet die Theaterpädagogin Bianca Maria Uhl den Vormittag. Kostenbeitrag 13 Euro, Anmeldungen bei Hermine Gelse unter Telefon

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Abtsgmünd. Am Mittwoch, 16. Januar, bietet Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Russische Klänge

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Maxim Kowalew Don Kosaken gestalten am Samstag, 26. Januar, um 19 Uhr ein festliches Konzert in der Christuskirche in Untergröningen. Der Chor bringt russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör. Karten im Vorverkauf zu 21 Euro (AK 24 Euro) sind erhältlich im Gröninger Markt, bei der

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Sperrung wegen Umzug

Abtsgmünd. Wegen des Ostalb-Narrenumzugs ist die Ortsdurchfahrt Abtsgmünd im Zuge der L 1075 und der L 1080 am Sonntag, 20. Januar, in der Zeit von 13 bis ca. 16.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Abtsgmünd in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren.

weiter
  • 780 Leser
Kurz und bündig

Tanzend in das neue Jahr

Oberkochen. „Tanzend das neue Jahr begrüßen“ heißt das Thema beim meditativen Tanzen von evangelischer und katholischer Erwachsenenbildung am Montag, 14. Januar, um 20 Uhr im Rupert-Mayer-Haus in Oberkochen. Die Tänze werden von Tanz- und Rhythmikpädagogin Evamaria Siegmund angeleitet.

weiter
  • 275 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn gerutscht

Wört. Eine 51-jährige Opel-Lenkerin kam am Samstag, gegen 21.05 Uhr, zwischen Wört und Dürrenstetten, aufgrund von Schneeglätte ins Rutschen und in Folge dessen nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei kollidierte sie mit der Leitplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe 4500 Euro.

weiter
  • 510 Leser
Tagestipp

„Wir sind die Neuen“

„Wir sind die Neuen“ heißt das Stück, das am Abend um 20 Uhr in der Stadthalle aufgeführt wird. Es basiert auf der Filmkomödie von Ralf Westhoff, Württembergische Landesbühne Esslingen.

Das Spektakel dreht sich um Generationenkonflikte, die durch Klischees der beiden aufeinandertreffenden Altersgruppen humorvoll dargestellt werden.

Aalener

weiter
  • 106 Leser

Zahl des Tages

5

Mal haben die Jagsttal-Gullys einen Contest für die Gugga in der Rindelbacher Kübelesbuckhalle ausgerichtet. Und der geriet auch in diesem Jahr zu einem Erfolg – nicht nur für die Sieger, die Freiwillige Guggamusik Überdruck aus Gmünd-Wetzgau.

weiter
  • 264 Leser

Jahrestreffen Landfrauen und die gute alte Zeit

Ellwangen/Adelmannsfelden. In der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden findet am kommenden Samstag, 19. Januar, um 13.30 Uhr das Jahrestreffen der Landfrauen des Bezirks Aalen statt. Es spricht Monika Ramsayer zum Thema „Lebenslinien: Ja damals – die gute alte Zeit?’“

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Treffpunkt ist

weiter
  • 212 Leser

Vortrag Neue Aufgaben für die Bundeswehr

Ell wangen. Generalleutnant Jürgen Knappe, Befehlshaber des multinationalen Kommandos Operative Führung in Ulm, referiert am Montag, 14. Januar, um 19 Uhr in die Reinhardt-Kaserne Ellwangen, Olga-Saal, über „Neue Herausforderungen der Bundeswehr am Beispiel der Entwicklungen in der zivil-militärischen Zusammenarbeit auf Grundlage von Entwicklungen

weiter
  • 270 Leser

Abend des Gebets

Ellwangen. Am Mittwoch, 16. Januar, findet um 19.30 Uhr im Speratushaus, Freigasse 5, in Ellwangen der jährliche Abend des Gebets im Rahmen der weltweiten Allianz-Gebetswoche statt. Das Thema heißt „Einheit leben lernen“.

weiter
  • 318 Leser

Wohnbauförderung

Ellwangen. Der Verwaltungsausschuss und der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten tagt am Donnerstag, 17. Januar, um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Ellwangen. Auf der Tagesordnung stehen die Eckpunkte eines städtischen Wohnbauförderprogrammes.

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Babymassagekurs für Eltern

Schwäbisch Gmünd. Zärtliche Zuwendung vermittelt Säuglingen ein angenehmes Körpergefühl – etwa bei einer Babymassage. Ein Kurs mi fünf Treffen startet am Dienstag 15. Januar, jeweils von 9.30 bis 11 Uhr in den Räumen der Familienschule im Medi-Center in Mutlangen. Kosten: 50 Euro. Anmeldung unter (07171) 7011911 oder auf www.stauferklinikum.de.

weiter
Kurz und bündig

Blick zurück

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Den Jahresrückblick 2018 nimmt der Herliköfer Ortsvorsteher Thomas Maihöfer in der Sitzung des Ortschatsrats am Dienstag, 15. Januar, vor. In der Sitzung im Bezirksamt gibt es außerdem eine Bürgerfragestunde. Los geht’s um 18.30 Uhr.

weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

Der Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Kostenlose Erstberatung bietet der Verein Energiekompetenz Ostalb am Dienstag, 15. Januar, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14 bis 16.15 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd. Es geht dabei um Themen wie Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung. Um Terminvereinbarung wird gebeten,

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung beim Kind

Schwäbisch Gmünd. Physiotherapeuten des Stauferklinikums widmen sich der Entwicklung des Kindes in einem Kurs. Unter anderem erläutern sie Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Handling, Entdeckung der Umwelt, Meilensteine der Entwicklung und Spielen sollen in Alltagssituationen integriert werden. Ein Kurs für Kinder von

weiter

Grundsätze nachhaltiger Ernährung

Bildung Dr. Susanne Nowitzki-Grimm stellt Theorie und Praxis von Nahhaltigkeit an der Seniorenhochschule vor.

Schwäbisch Gmünd. Nachhaltige Ernährung ist ein wichtiger Teil nachhaltiger Entwicklung und jeder kann einen individuellen Beitrag leisten. In ihrem Vortrag in der Seniorenhochschule am Dienstag, 15. Januar, stellt Dr. Susanne Nowitzki-Grimm Theorie und Praxis anhand der sieben Grundsätze nachhaltiger Ernährung von Karl von Koerber vor – unter

weiter
  • 131 Leser

In Namibia und Botswana

Schwäbisch Gmünd. In seiner neusten Multivisonsshow berichtet Michael Fleck im Prediger in Schwäbisch Gmünd am Freitag, 18. Januar, live und mit atemberaubenden Bildern und Filmsequenzen über seine Safaris. Von riesigen, frei lebenden Elefantenherden und Jagdszenen mit Löwen bis zu den putzigen Erdhörnchen und den extrem angepassten Kleintieren der

weiter
  • 126 Leser

Mit den Theaterstücken jung geblieben

Geburtstag Lisa Elser aus Weiler ist 90 – jahrzehntelang beflügelt sie das Gmünder Kulturleben.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. 90 ist nur eine Zahl. Mit Lisa Elser mag man sie nicht in Verbindung bringen. Ihre dynamische Sprache, ihr flotter Auftritt sagen, dass die Autorin vieler Theaterstücke einfach jung geblieben ist. Dennoch wird sie an diesem Montag viele Glückwünsche zum 90. Geburtstag erhalten.

Lisa Elser ist seit Jahrzehnten eine feste Größte

weiter
  • 5
  • 281 Leser
Kurz und bündig

Textverarbeitung mit Word

Schwäbisch Gmünd. Ein Grundkurs in Textverarbeitung mit Word 2016 startet am Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule am Mittwoch, 16. Januar. Es werden die wichtigsten Funktionen des Programms geschult. Der Kurs findet an zwei Abenden jeweils von 18.15 bis 21.30 Uhr unter der Leitung von Barbara Krämer statt. Weitere Info und Anmeldung unter (07171)

weiter
Kurz und bündig

Fingerfood und Snacks im Glas

Schwäbisch Gmünd. Einen Kochkurs mit dem Schwerpunkt „Zubereitung von kleinen Snacks und raffinierten Kleinigkeiten“ bietet die Volkshochschule am Dienstag, 22. Januar, von 19 bis 22 Uhr an. Unter der Leitung von Michael Stranak werden Dinge zubereitet, die im Weck-Glas angerichtet werden können. Anmeldung telefonisch unter (07171) 925150, per E-Mail

weiter
Kurz und bündig

Treff für Frühchen-Eltern

Schwäbisch Gmünd. Zum Erfahrungsaustausch laden der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd und das Stauferklinikum Eltern von Frühgeborenen ein. Der Austausch zwischen Fachkräften und Eltern bietet Raum für Fragen und praktische Hilfestellungen. Der nächste Treff ist am Donnerstag, 17. Januar, von 14.30 bis 16 Uhr im Erdgeschoss des Medi-Centers am Stauferklinikum

weiter
  • 235 Leser

Musikalisch breit informiert

Kultur Schülervorspiele, Eltern-Kind-Kurs, Infovormittag: Die Musikschule Waldstetten stellt sich vor.

Waldstetten. An der Waldstetter Musikschule beginnt das Jahr mit einem Vorgeschmack auf den Wettbewerb „Jugend Musiziert“. Die Teilnehmer der Musikschule stellen an diesem Montag, 14., sowie am Montag, 21., und Dienstag, 22. Januar, ihr Wertungsprogramm im Fach Schlagzeug vor.

Das erste Poolingkonzert des Jahres ist am Mittwoch, 27. Februar. weiter
  • 151 Leser

Stammtisch und Schnitt

Lorch-Rattenharz. Zum Stammtisch zu aktuellen Themen unter dem Motto „Obst und Garten“ lädt der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen am Dienstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr in die „Schurwaldhöhe“ in Rattenharz ein. Einen Winterschnittkurs mit Kreisfachberater Franz-Josef Klement gibt’s am Freitag, 25. Januar. Um 19 Uhr ist

weiter
  • 149 Leser

Viel Lob für das neue Zentrum und einige Bedenken

Kirchengemeinde Mit einem Festtag hat die Süddeutsche Gemeinschaft die „Harmonie“ in Lorch eingeweiht.

Lorch. „Ich muss mich erst einmal orientieren“, sagte Udo Hafner und schaute sich um. Er hat früher in der „Harmonie“ gewohnt und gehört zur Eigentümergemeinschaft, die das Gebäude 2014 an die Süddeutsche Gemeinschaft verkaufte. Vor drei Jahren war Hafner das letzte Mal vor Ort. Nun staunte er: „Das Ergebnis ist fantastisch.“

weiter
  • 5
  • 529 Leser

Helge, das Udo und E.T.

Oberkochen dell’Arte Kabarett am 24. Januar um 20 Uhr im Bürgersaal.

In ihrem Programm „Läuft!“ präsentieren die Kabarettisten „Helge und das Udo“ Filmklassiker wie Alien, E.T., Psycho oder Titanic als gereimte Sketche, wortwitzige Gesangsmedleys und atemberaubende Dialoge. Das Duo gastiert am Donnerstag, 24. Januar, 20 Uhr, im Bürgersaal. Tickets bei der Stadt online.

weiter
  • 714 Leser

Unterhaltung Senioren spielen und genießen

Heubach. „Es darf gespielt werden“ heißt das Motto im Haus Hohgarten beim monatlichen Seniorennachmittag in Heubach an diesem Montag, 14. Januar. Ab 14.30 Uhr können die Gäste Kaffee, Tee und Kuchen sowie Kaltgetränke genießen bevor die Spiele verteilt werden. Vorbereitet wird der Nachmittag von den ehrenamtlichen Mitgliedern des Fördervereins

weiter
  • 194 Leser

Ausgezeichnete Idee für die Natur

Mögglingen. Ramona Schurr aus Mögglingen hat als Studentin an der Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG) beim ersten digitalen Marathon für Umwelt und Natur mit dem besten Konzept überzeugt. Gemeinsam mit ihren Mitstudenten Noah Krauss, Vanessa Kammerbauer und Nadine Belgram habe sie das Konzept „raus geht’s“ entwickelt, teilt die

weiter
  • 282 Leser

Zahl des Tages

50

Mitglieder des TV Böbingen haben sich bei der Böbinger Ballnacht um die Bewirtung der rund 280 Besucher gekümmert. Was außerdem zum gelungenen Ereignis beitrug, lesen Sie im Artikel „Tanz, Magie und große Wertschätzung“ auf dieser Seite.

weiter
  • 563 Leser

Für besondere Verdienste zum Bundesligaspiel

Jahresfeier 1. Heubacher Handballverein blickt auf Ereignisse des vergangenen Jahres und ehrt verdiente Mitglieder.

Heubach. Zur Jahresfeier hatte der 1. Heubacher Handballverein seine Mitglieder ins „Lummerland“ gebeten. Vorsitzende Renate Werner streifte die wichtigsten Ereignisse des abgelaufenen Jahres. Im Anschluss ehrte sie vor vollem Haus verdiente Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit und besonderes Engagement.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Kuttelessen für Männer

Heubach. Zum 7. Heubacher Kuttelessen für Männer laden Thomas Adam und Jürgen Steck am Samstag, 19. Januar, um 19 Uhr ins evangelische Gemeindehaus ein. Es gibt Kutteln mit Bratkartoffeln – Spenden sollen die Not in der Welt lindern. Anmeldung bis diesen Montag, 14. Januar.

weiter
  • 408 Leser

Rund um Bad und Heizungstechnik

Handwerk Bei den Infotagen der Heubacher Firma Wolf erhielten die Besucher am Wochenende Antworten auf alle Fragen zu den Themen Bad, Haustechnik und Heizung. Dazu gab’s Fachvorträge zu Badsanierung, Fördermitteln und Selbstversorgung mit Wärme und Strom. Foto: privat

weiter
  • 576 Leser

Zwei Tage muss das Häs trocknen

Fasching Die Waldstetter Narren feiern am Sonntag unbeirrt von Dauerregen und Wind ihre 23. Gugga-Gaudi am Waldstetter Kirchberg.

Waldstetten. Vier Neuerungen sollten der 23. Waldstetter Gugga-Gaudi ein neues Gesicht verleihen. Diese „Gugga Gaudi 4.0“ gab’s erstmals am Sonntag und sie sollte mit Frühschoppen, neuer Speisekarte und einigen neuen Guggentruppen frischen Wind in die Schrägtonveranstaltung bringen.

Frischer Wind kam auf, allerdings anders als es

weiter

Hochwasserzentrale warnt

Mittlere Hochwassergefährdung im Ostalbkreis

Schwäbisch Gmünd. Erst der Schneefall, nun steter Regen sorgen dafür, dass die Pegel in Bächen und Flüssen der Region steigen. So ist etwa der Fußweg entlang des Gmünder Josefsbachs  wegen Hochwasser gesperrt. Die Hochwassermelemarke für die Rems in Gmünd war am späten Sonntagnachmittag laut Pegel-Verzeichnis

weiter
  • 3
  • 2750 Leser

Firma Fuchs aus Neuler ehrt zwei Jubilare

Auszeichnung Die Geschäftsführer Peter, Rainer und Helmut Fuchs von der Firma Fuchs Schreinerei & Fensterbau haben bei der Jahresabschlussfeier für 35 Jahre Betriebstreue Xaver Baer und für 25 Jahre Betriebstreue Stephan Dürr unter anderem mit einer Ehrenurkunde der Handwerkskammer geehrt. Foto: privat

weiter
  • 1357 Leser

Amtliche Warnung vor Sturmböen

So, 13. Jan, 15:00 – Mo, 14. Jan 03:00 Uhr

Ostalbkreis. Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.

weiter
  • 1
  • 2493 Leser

Aufgaben sind aus eigener Tasche finanzierbar

Neujahrsempfang Der Wörter Bürgermeister Thomas Saur zeigt Zukunftsperspektiven auf und ehrt Sportler.

Wört. Der Neujahrsempfang in Wört wurde dazu genutzt, einen Blick zurück auf bereits Geleistetes zu werfen, aber auch, um den Bürgern aufzuzeigen, wie sich die Gemeinde in der Zukunft weiterentwickeln soll.

Zahlreiche Bürger waren zu dem Empfang in den Rathaus-Bürgersaal gekommen und bekundeten so ihre Verbundenheit zur Gemeinde. Eingangs erinnerte

weiter
  • 374 Leser

Die Zukunft Oberkochens und der Kommunalpolitik

Neujahrsempfang Der Ulmer Alt-OB Ivo Gönner zeichnet als Festredner die Herausforderungen auf.

Oberkochen. Was die Zukunft Oberkochens anbelangt, da ziehen Stadtverwaltung sowie der Gewerbe- und Handelsverein an einem Strang. Dies haben die Redner beim Neujahrsempfang im Bürgersaal deutlich zum Ausdruck gebracht. Als Festredner fokussierte der Ulmer Alt-OB Ivo Gönner die Herausforderungen der Kommunalpolitik.

„Wir arbeiten gemeinsam am

weiter

Gemeinsam touristisch stark

Urlaubsmesse Auf der CMT in Stuttgart präsentiert sich die Region um Schwäbisch Gmünd unter dem Motto „Unterwegs zwischen Wald und Alb“.

Stuttgart

Einen starken Auftritt haben Gmünd und die umgebenden Gemeinden auf der CMT. Alle Hände voll zu tun hatte Andrea Rein von der Gmünder Touristik & Marketing Gesellschaft (T&M) gleich am Samstagmorgen, dem ersten Messetag. Vor allem die Überraschungstüten ziehen Aufmerksamkeit auf sich und werden gezielt an Interessierte ausgegeben.

weiter

Arbeiten in und mit der Natur

Werkschau Die Ausstellung mit Skulpturen von Joseph A. Schaeble wird am 30. Januar in der Galerie im Rathaus in Aalen eröffnet.

Die Galerie im Rathaus in Aalen bietet eine neue Werkschau. Ab Mittwoch, 30. Januar, bis Sonntag, 24. Februar, sind dort Skulpturen von Joseph A. Schaeble zu sehen. Vernissage ist am Mittwoch, 30. Januar, um 19 Uhr. Arbeiten in und mit der Natur zeichnen die Werke des Bildhauers Josef A. Schaeble aus. Seine Materialien findet der Künstler oft direkt

weiter
  • 518 Leser

Pianist Fabian Müller spielt von Brahms bis Beethoven

Konzert Das Jahr beginnt auf Schloss Kapfenburg mit vier Balladen und der Appassionata.

Fabian Müller gilt mittlerweile als einer der bemerkenswertesten deutschen Pianisten seiner Generation. Und das zu Recht. Der 28-Jährige fesselt mit Facettenreichtum, Klangsinn und untrüglichem Gespür für das Detail. Beim Konzert auf Schloss Kapfenburg am Donnerstag, 7. Februar, um 19.30 Uhr im Fürstensaal spielt er unter anderem die vier Balladen op.

weiter
  • 383 Leser

Neuer VR-Bank-Chef blickt voraus

Neujahrsempfang Bei seinem ersten großen öffentlichen Auftritt als Vorstandsvorsitzender der Bank spricht Kurt Abele erfolgreiche Zahlen, aber auch mögliche Filialschließungen an.

Aalen

Für Kurt Abele ist es der erste große öffentliche Auftritt als Vorstandsvorsitzender der VR Bank Ostalb gewesen: Beim Neujahrsempfang der Genossenschaftsbank in der Hochschule Aalen präsentierte der Nachfolger des Ende 2018 in den Ruhestand gegangenen Hans-Peter Weber, seine Pläne für die Zukunft: In Abeles Rede ging es weniger um Weltpolitik,

weiter

Sie singen helles Licht in die Nacht

Konzert Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg erntet in Abtsgmünd, Schwäbisch Gmünd und in Steinheim viel Applaus für sein neues Programm, das „Nacht“ überschrieben ist.

Mit drei Konzerten am Wochenende hat der Junge Kammerchor Ostwürttemberg erneut und noch schöner als in den vergangenen zwölf Jahren einen starken Akzent gesetzt. Premiere war am Freitagabend in Abtsgmünds Kochertalmetropole, am Samstag war der Chor im Prediger in Gmünd, am Sonntagabend in der Musikschule Steinheim.

Der 2006 gegründete Chor wird ausgebildet

weiter

Wo die „Floischwurscht“ alles ist

Laienspiel Theatergruppe des Männergesangvereins Neubronn setzt mit dem neuen Stück „Männer haben’s auch nicht leicht“ wieder ein Ausrufezeichen. Sechs ausverkaufte Vorstellungen.

Abtsgmünd-Neubronn

Sie haben dem Druck standgehalten und sind ihrem außergewöhnlichen Ruf gerecht geworden. Mit großem Können, maximaler Spielfreude, einer jugendlich-frischen Regie und einem Glücksgriff bei Stück und Besetzung hat die Theatergruppe des Männergesangvereins Neubronn die Wünsche und Erwartungen ihres Publikums restlos erfüllt. Langer

weiter

In Sachen Finanzen weiterhin auf Sicht fahren

Neujahrsempfang Göggingens Bürgermeister Walter Weber fordert Wertediskussion und ehrt Bürger.

Göggingen. Gut besetzt war am Sonntag die Gögginger Gemeindehalle, als der Musikverein Horn unter der Leitung von Alfons Lindmayer den Neujahrsempfang eröffnete. In einem kurzweiligen Rück- und Ausblick betonte Bürgermeister Walter Weber, dass Göggingen finanziell weiter „auf Sicht fahren“ werde. Auch wenn die Gemeinde dieses Jahr schuldenfrei

weiter
  • 374 Leser

Die Narren begeistern in Neresheim

Fasching Mit einem fantastischen Hofball, der viele abwechslungsreiche Programmpunkte bietet, hat die Narrenzunft Neresheim die lange Saison 2019 eröffnet.

Neresheim

Das Geheimnis ist gelüftet: In Neresheim regieren seit Samstagabend Madelene I. „von den funkelnden Mariechen“ und Florian I. „vom glühenden Eisen“. Nach Inthronisation und Rede begeisterte das Paar erst mit einem Walzer, dann nach schnellem Kostümwechsel mit flottem Rock’n'Roll. Da tobte ganz schnell die Halle.

weiter

Tanz, Magie und große Wertschätzung

Unterhaltung Die Böbinger Römerhalle wurde zur großen Plattform für heiße Rhythmen, Ehrungen, Kulinarik und den „David Copperfield von der Ostalb“.

Böbingen

Keine langen Reden sondern Wiener Walzer, Foxtrott, Samba und Tango standen am Samstag bei der Böbinger Ballnacht im Vordergrund. Rund 280 Gäste genossen das musikalische Angebot. Bürgermeister Jürgen Stempfle wünschte eine „schöne und unterhaltsame Ballnacht“. Ein Wunsch, der im Handumdrehen in Erfüllung ging.

Die durchs Tanzen

weiter

Wo Christbäume lichterloh brennen

Aktion Viele Besucher machen das „Tannenglühen“ des Musikvereins aus Kirchheim zu einer geselligen Veranstaltung, die auch menschliche Wärme entfacht.

Kirchheim

Es ist bereits eine Tradition geworden, das Tannenglühen des Musikvereins aus Kirchheim. Tannenbäume stapeln sich vor dem Schützenhaus in Dirgenheim. Viele Kirchheimer haben ihre ausgedienten Christbäume hierhergebracht, selbst aus dem benachbarten Bayern wurden die Tannen angeliefert. Unter fachkundiger Aufsicht der Feuerwehr wurde am Samstag,

weiter
  • 402 Leser

Dramatische Rettung bei Brand in einem Mehrfamilienhaus in Heidenheim

Bewohner konnten das Gebäude teilweise nicht mehr verlassen und mussten von der Feuerwehr gerettet werden.

Heidenheim. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 23.10 Uhr, werde der Feuerwehr ein Brand in einem siebengeschossigen Haus gemeldet. Das Feuer war in einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Von den 40 Bewohnern wurden einige in einer nahegelegenen Gaststätte vorübergehend untergebracht.

weiter

Von der Fahrbahn abgekommen

Aalen. Am Samstag, gegen 20.17 Uhr, kam ein 58-jähriger KIA-Fahrer auf der Himmlinger Steige, aufgrund von Schneeglätte, von der Fahrbahn ab und rutschte anschließend in den Straßengraben. Hierbei kollidierte er mit einem Verkehrszeichen. Das Fahrzeug musste im Anschluss durch einen Abschleppdienst geborgen werden und die

weiter
  • 1048 Leser

Auto ruiniert Skipiste

Ellwangen-Ellenberg. In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker die Skipiste am Skilift in Hintersteinbach. Die Skipiste konnte daraufhin am Samstag nicht zum Skifahren genutzt werden. Die Kinder, welche sich bereits voller Vorfreude am Lift befanden, mussten enttäuscht nach Hause gehen. Der entstandene Sachschaden

weiter
  • 3
  • 2601 Leser

Regionalsport (13)

Noch immer zu wenige Schiedsrichter

Fußball Die Schiedsrichtergruppe Aalen hat beim FC Röhlingen über ihre Tätigkeiten informiert.

Noch ist der Fußball in der Winterpause, doch schon bald rollt der Ball wieder. Die Bundesliga startet bereits am Freitag in die Rückrunde. Auch wenn man als Fußballer nicht immer einer Meinung mit ihnen ist – ohne sie würde nichts gehen. Die Rede ist von den Schiedsrichtern. Und davon gibt es im Bezirk Ostwürttemberg immer noch viel zu wenige.

weiter
  • 393 Leser

Der TSV Hüttlingen sichert sich den Sieg

Fußball, Halle Hüttlingen gewinnt im Finale 3:1 gegen TV Neuler.

Spannende und faire Spiele sahen die Zuschauer beim 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften, ausgetragen von der TSG Abtsgmünd. Den Sieg holte sich der TSV Hüttlingen. In einem spannenden Finale bezwang der A-Ligist den Bezirksligisten Neuler mit 3:1.

In zwei fünfer Gruppen spielten zehn Mannschaften um den Einzug in die Finalspiele. In der Gruppe

weiter

Fetzer und Sezgin stehen im DM-Finale

Ringen, DM-Halbfinale Die beiden Aalener Ringer Benjamin Sezgin und Christian Fetzer begegnen sich nun im Finale.

Ein Aalener Ringer wird in zwei Wochen Deutscher Mannschaftsmeister sein. Denn Benjamin Sezgin und Christian Fetzer, beides langjährige KSV-Ringer, stehen nun im DM-Finale – als Gegner.

Benjamin Sezgins Team SV Wacker Burghausen hat am Samstag mit einem 17:11-Heimsieg gegen den TuS Adelhausen den Finaleinzug sichergestellt (Hinkampf: 13:13). Allerdings

weiter
  • 253 Leser

Sport in Kürze

Gut ins neue Jahr gestartet Kegeln. Der KC Schrezheim hat am zwölften Spieltag einen wichtigen 6:2-Heimsieg gegen KRC Kipfenberg gefeiert. Somit ist den Schrezheimern die Revanche gelungen. Srdan Sokac mit 615 Kegel und Christian Winter mit 602 Kegel zeigten besonders gute Leistungen. Durch den Erfolg klettert Schrezheim in der Zweitligatabelle auf

weiter
  • 174 Leser

Zwei neue Spieler für die TSG

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler hat die Offensivspieler Daniel Serejo und Axel Geátan Kamden verpflichtet.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat die Winterpause genutzt, um auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Der Spitzenreiter der Landesliga-Staffel II verpflichtete mit Daniel Serejo und Axel Geátan Kamden zwei Leute für das Offensivspiel der Mannschaft von Benjamin Bilger.

Trotz der erfolgreichen Vorrunde war den Verantwortlichen der TSG Achim Pfeifer

weiter
  • 350 Leser

Schwabsberg schießt sich zum fünften Turniersieg

Fußball, 9. Rotochsencup des SV Rindelbach A-Liga-Spitzenreiter setzt sich gegen sechs Konkurrenten durch.

Bei der neunten Auflage des Rotochsen-Cups, dem Hallenturnier für Aktive des SV Rindelbach, verdiente sich die DJK-SG Schwabsberg-Buch am Sonntag zum fünften Mal den Wanderpokal: Mit technisch ausgereiftem Kombinationsspiel hatten sie in der Ellwanger Rundsporthalle gegen alle ihre sechs Gegner im Modus „jeder gegen jeden“ die Nase vorn

weiter

ZAHL DES TAGES

48

Regionalligaspiele hat Timo Königsmann bislang absolviert – für Hannover 96 und Greuther Fürth. Außerdem war der 21-Jährige bis zur U20 deutscher Junioren-Nationalspieler. Der Keeper trainiert seit Sonntag mit dem VfR Aalen in Belek. Ob er verpflichtet wird, ist offen.

weiter
  • 797 Leser

Profis mit nassen Füßen ...

Trocken war’s am Sonntagmorgen zwar von oben, die Plätze in Belek dagegen haben die sintflutartigen Regenfälle noch lange nicht verarbeitet. Teilweise einer Seenlandschaft gleicht das Grün an der Mittelmeerküste – und die Profis des VfR Aalen hatten einmal mehr nasse Füße ... Foto: alex

weiter

Nesslau schießt um Erstliga-Aufstieg

2.Bundesliga Luftpistole Südwest Verfolger Sandhausen mit 5:0-Punktsieg abgewehrt. Im Kampf um Zweitligatitel aber mit 2:3 Willmandingen unterlegen.

Die Luftpistolenschützen der Schützenkameradschaft Aalen-Nesslau werden an der Relegationsrunde zur 1. Bundesliga Süd teilnehmen. Das ist die äußerst erfreuliche Nachricht.

Am letzten Schießtag der 2. Bundesliga Südwest verwies das ungeschlagene Quintett aus der Weststadt (10:0Punkte) Verfolger SSV Sandhausen (8:2) mit einem zahlenmäßig klaren 5:0-Erfolg

weiter
In Belek aufgeschnappt ...

Greuther Fürth statt Rostock

Drei statt zwei: Das geplante Testspiel gegen Hansa Rostock ist abgesagt. Stattdessen absolviert der VfR Aalen im Trainingslager in Belek eine zusätzliche Partie. Bereits an diesem Montag tritt der Drittligist gegen den Zweitligisten Greuther Fürth an. Anpfiff: 15 Uhr. Zur selben Uhrzeit geht’s dann einen Tag später am Dienstag gegen den Regionalligisten

weiter

Von oben trocken, unten nass

Fußball, 3. Liga: Plätze in Belek teilweise überflutet: Der VfR Aalen muss auch am Sonntagvormitag im Trainingslager improvisieren
Das Positive vorab: Es hat aufgehört zu regnen in Belek. Trotzdem konnte der VfR Aalen seine Vormittagseinheit am Sonntag nicht wie geplant abhalten - weil der Trainingsplatz teilweise überflutet ist und nur zum Laufen freigegeben war. weiter

Pirscht sich Anna Rupprecht zur WM?

Skispringen, Weltcup der Damen: Die Degenfelderin wird 15. im zweiten Springen in Sapporo. Carina Vogt auf Rang elf.
Bundestrainer Andreas Bauer war die Freude ins Gesicht geschrieben. Im zweiten Weltcupspringen seiner Damen an diesem Wochenende in Japan landeten mit Katharina Althaus (2.) und Juliane Seyfarth (3.) gleich zwei DSV-Springerinnen auf dem Treppchen. Auch Anna Rupprecht vom SC Degenfeld hatte Grund zur Freude. Sie platzierte sich auf Rang 15 und kommt weiter
  • 1304 Leser

Überregional (1)

Explosion zerstört Reiheneckhaus in Donzdorf

71-jährige Frau wird mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen

Donzdorf. Zu einer schweren Explosion ist es am heutigen Sonntagvormittag kurz vor 11:00 Uhr in der Donzdorfer Doktor-Frey-Straße gekommen. Wie die Polizei mitteilte wurde bei der Explosion das Reiheneckhaus völlig zerstört. Auch die Gebäude in der Umgebung wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die 71-jährige Hausbewohnerin

weiter
  • 4
  • 19132 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Panne im Regionalexpress

Neulich hatte ich seit Langem mal wieder das Vergnügen, mit dem Zug (Regionalexpress) durch die tief verschneite Ostalbwinterlandschaft zu fahren. Allerdings musste ich beim Einsteigen etwas Außergewöhnliches feststellen: Der Abstand zwischen Waggontür und Bahnrampe war unverhältnismäßig groß, sodass ich mich mühsam emporarbeiten musste. Bei der nächsten

weiter
  • 4
  • 384 Leser