Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. Januar 2019

anzeigen

Regional (215)

Kurz und bündig

Ausschuss im Limesmuseum

Aalen. Der Technische Ausschuss besichtigt am Mittwoch, 16. Januar, um 14.30 Uhr den Baufortschritt im Limesmuseum. Um 16 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Auf der Tagesordnung stehen die Entwicklung beim Breitbandausbau, die Außenanlagen am Schulzentrum Galgenberg, der Neubau der Kocherbrücke in der Burgstallstraße und ein Geh- und Radwegs

weiter
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung über Kambodscha

Aalen. 40 Jahren nach Ende der Gewaltherrschaft der roten Khmer in Kambodscha dauert die Aufarbeitung an. Ansätze hierzu zeigt die Ausstellung „Eyes on Darkness“ von Felix Koltermann und Kerstin Kastenholz im Um-Welthaus Aalen. Zu sehen ist sie bis 16. Februar montags bis freitags von 9 bis 18.30 Uhr und samstags von 9 bis 12.30 Uhr. Führungen oder

weiter
  • 183 Leser

Das Kreuz mit dem Kreuz

Sonntagsvorlesung Ärzte sprechen über Wirbelsäulenerkrankungen

Aalen. Zwei Referenten – ein Thema: „Das Kreuz mit dem Kreuz“ ist der Titel der nächsten Sonntagsvorlesung im Torhaus am 20. Januar, 11 Uhr.

Dr. Stefan Röhrer, Chefarzt der Neurochirurgie, und Prof Dr. Michael Oberst, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie des Ostalb-Klinikums, werden als Fachleute auf

weiter
  • 251 Leser

Den „Extremismus der Mitte“ verstehen

Politikwissenschaft Helmut Kellershohn forscht in rechten Milieus. Die Ergebnisse stellt er bei einem Vortrag in Aalen vor.

Aalen. „Man muss die Stärken des politischen Gegners kennen,“ fordert Helmut Kellershohn. Deshalb forscht der Politikwissenschaftler in den rechten Milieus der Republik, aktuell besonders in drei Feldern: die AfD, das Phänomen des „Extremismus der Mitte“ und die neue Rechte. Diese drei Bereiche schreitet Helmut Kellershohn in

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Jeden dritten Mittwoch im Monat bietet der ökumenische Hospizdienst Aalen einen Treffpunkt für Menschen an, die um einen Angehörigen oder Freund trauern. Der nächste Termin ist am 16. Januar, um 17.30 Uhr in den Räumen in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind auch Einzelgespräche möglich.

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des KGR

Aalen. Der evangelische Kirchengemeinderat tagt am Mittwoch, 16. Januar, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Auf der Tagesordnung stehen Rückblicke und Ausblicke, Finanzielles und die Klausur des KGR.

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung auf die MPU

Aalen. Der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis bietet einen Kurs für suchtmittelauffällige Fahrer zur Vorbereitung auf die MPU an. Die Termine sind am 15. Februar von 16 bis 20 Uhr, 16. Februar von 9 bis 13 Uhr, 1. März von 16 bis 20 Uhr und 2. März von 9 bis 13 Uhr im Haus Kastanie in Aalen. Anmeldung unter Telefon (07361) 370510, E-Mail info@diakonie-ostalbkreis.de,

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Winterlicher Märchenzauber

Hüttlingen-Niederalfingen. Die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins lädt Familien zum „Winterlichen Märchenzauber am Skulpturenweg“ ein. Treffpunkt ist am Samstag, 19. Januar, um 14 Uhr am Parkplatz des Naturfreibads in Niederalfingen. Nach einer Runde durchs Schlierbachtal wartet bei Speis und Trank die Märchenerzählerin Ingrid Raschka im

weiter
  • 125 Leser

24 Sternsinger in Elchingen

Sternsinger Die Rückkehr der Sternsinger wurde im Bürgerhaus in Elchingen gefeiert. Pater Kurian bedankte sich bei den 24 Sternsingern, die in sechs Gruppen von Haus zu Haus zogen, um die frohe Botschaft Jesu zu bringen und für sozial benachteiligten Kinder in Peru 2663,21 Euro zu sammeln. Foto: privat

weiter
  • 610 Leser

Bopfinger Sternsinger besuchen 400 Familien

Sternsinger Pfarrer Hermann Rundel sendete über 30 Bopfinger Sternsinger aus, die circa 400 angemeldete Familien besuchten. Die Kirchengemeinde dankt den Sternsinger mit ihren Begleitern, dem Orginisationsteam, dem Frauenbund, dem Versorgungsteam und der Shalom-Gruppe. Es kamen 7.401,90 Euro zusammen. Der Betrag geht in gleichen Teilen an die Bundesweite

weiter
  • 289 Leser

Dorfmerkinger Sternsinger sammeln 2435 Euro

Sternsinger 32 Kinder und Jugendliche aus der Kirchengemeinde Sankt Mauritius und Georg waren in fünf Gruppen an zwei Tagen in den Neresheimer Teilorten Dorfmerkingen und Weilermerkingen unterwegs und brachten Gottes Segen in die Häuser. Die Sternsingeraktion steht dieses Jahr unter dem Motto „Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit“.

weiter
  • 152 Leser

Drei Tage lang unterwegs

Sternsinger Drei Tage sind die Rotenbacher Sternsinger von Haus zu Haus gezogen, wurden freundlich aufgenommen und reichlich beschenkt. Mit dem Spendengeld werden Projekte von Pater Josef Schmidpeter in Peru unterstützt. Foto: privat

weiter
  • 688 Leser

Schrezheimer Sternsinger on Tour

Sternsinger Die Sternsinger der Ortschaft Schrezheim waren in diesem Jahr am Mittwoch, 2., und Freitag, 4. Januar, unterwegs, um für die Sternsingeraktion Spenden zu sammeln. Dabei kam eine Spendensumme von 4154 Euro zusammen. Foto: privat

weiter
  • 556 Leser

Zahl Des Tages

50

Oldtimer besitzt Giovanni D’Onofrio – Seniorchef des gleichnamigen Autohauses in Oberalfingen – heute mit 77 Jahren. Als er vor 60 Jahren in Italien hinter der Theke eines Ristorante stand und Espresso, Cognac und Wein ausschenkte, träumte er davon, sich einmal einen Alfa Romeo leisten zu können.

weiter
  • 380 Leser

Checkliste für Gründer

Aalen. Der Verein Aalen City aktiv hat mit der Stadtverwaltung eine Checkliste entwickelt, die es für Unternehmensgründer leichter machen soll, Fuß in der Aalener Innenstadt zu fassen. Wer einen Laden eröffnen möchte, benötige oft Unterstützung. „Deshalb wurde diese Checkliste eingeführt, die auf alle wichtigen Punkte hinweist“, heißt es

weiter
  • 178 Leser
Guten Morgen

Die Perlen an der Rems

Michael Länge über eine SchwäPo-Serie zur Gartenschau im Remstal

Noch sind’s 114 Tage. Dann beginnt im Remstal das große Experiment: eine Gartenschau in 16 Städten und Gemeinden. Über 80 Kilometer von Essingen bis Remseck. Solches gab’s noch nie im Land. Die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost im Ostalbkreis und die Schorndorfer Nachrichten, Waiblinger Kreiszeitung, Winnender Zeitung und Welzheimer

weiter
  • 187 Leser

Palm-Neubau nimmt weitere Hürde

Wirtschaft Ausschuss und Ortschaftsrat beraten den Bebauungsplan. Gemeinderat soll in Kürze Satzungsbeschluss fassen.

Aalen-Unterkochen. Einstimmig haben der Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung und der Unterkochener Ortschaftsrat am Dienstagabend dem Bebauungsplan „Industriegebiet Breitwiesen-Neukochen“ zugestimmt. Endgültig entscheidet kommende Woche der Aalener Gemeinderat.

Am Stammsitz in Neukochen will die Papierfabrik Palm spätestens

weiter
  • 5
  • 376 Leser

Projekte für das Jahr 2019

Aalen/Ellwangen. „Der Ausbau der B 29 zwischen Essingen und Aalen soll weiter voran getrieben werden“, so heißt es im Ausblick für das Jahr 2019, den Regierungspräsident Wolfgang Reimer in der Jahresbilanz Straßenbau gab. Weiteres Projekt sei die Sanierung und Nachrüstung des Virngrundtunnels auf der A7 bei Ellwangen. Konkreter wurde Reimer

weiter
  • 387 Leser

Tedi zieht am Samstag ein, Shoe Town Werdich aus

Aalen. Im Mercatura herrscht jede Menge Betrieb: Dort eröffnet am Samstag, 19. Januar, „Tedi“ – ein Vollsortimenter mit Produkten für den täglichen Bedarf. „Shoetown Werdich“ schließt am Samstag. Das sagt Centermanager Jürgen Ehlen auf Anfrage. Im Spätsommer solle der Lebensmitteldiscounter Aldi im Mercatura öffnen.

Vier

weiter
  • 487 Leser
Polizeibericht

10 000 Euro Schaden

Essingen-Lauterburg. An der Einmündung in die Albstraße am Ortsende von Lauterburg missachtete eine 62 Jahre alte Fahrerin am Montagabend die Vorfahrt eines 33-Jährigen. Beim Zusammenstoß entstand der Polizei zufolge gegen 18.15 Uhr ein Sachschaden von rund 10 000 Euro.

weiter
  • 533 Leser
Polizeibericht

Auto gestreift ohne anzuhalten

Aalen. Zwischen Treppach und Dewangen streifte ein bislang unbekanntes Fahrzeug den VW Passat eines 22-Jährigen im Begegnungsverkehr. Dabei wurde der Außenspiegel des Passats laut Polizei beschädigt, wobei ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand. Ohne anzuhalten fuhr er davon. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 445 Leser

Eine Stadt nur für Kinder

Ostalbcity 2019 Anmeldung auch für Betreuer startet ab sofort.

Aalen. Die nächste Auflage der Kinderspielstadt „Ostalbcity“ des Stadtjugendrings Aalen findet vom 29. Juli bis 9. August 2019 statt. 150 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren können an diesem etwas anderen Ferienprogramm auf dem Aalener Greutgelände teilnehmen. Anmeldeunterlagen sind ab sofort beim Stadtjugendring erhältlich.

Außerdem werden

weiter
  • 139 Leser
Polizeibericht

Nicht aufgepasst

Aalen. Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Montagabend entstand. Kurz vor 18 Uhr musste ein 25-Jähriger sein Auto auf der Hofherrnstraße verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte eine 34-jährige Fahrerin zu spät und fuhr auf.

weiter
  • 445 Leser
Polizeibericht

Ohne Führerschein unterwegs

Oberkochen. Auf rund 2000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein 33-Jähriger am Montagmittag gegen 12 Uhr verursachte, als er mit seinem Auto an der Einmündung Brunnenhaldestraße in den Zeppelinweg von der Fahrbahn abkam und eine Straßenlaterne sowie eine Gartenmauer beschädigte. Zeugenangaben zufolge fuhr der 33-Jährige nach dem Unfall

weiter
  • 236 Leser

Zahl des Tages

16

Kommunen richten gemeinsam die Remstalgartenschau aus. Die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost im Ostalbkreis und die Schorndorfer Nachrichten, Waiblinger Kreiszeitung, Winnender Zeitung und Welzheimer Zeitung im Rems-Murr-Kreis stellen in einer Serie alle 16 Städte und Gemeinden vor.

weiter
  • 519 Leser

Bewaffneter Banküberfall

Schwäbisch Hall. Einen Raubüberfall auf eine Bankfiliale in Schwäbisch Hall meldet das Polizeipräsidium Aalen. Am Dienstag um 11.49 Uhr wurde das Polizeipräsidium Aalen über einen Raubüberfall auf eine Bankfiliale in der Stauferstraße im Teurershof informiert. So schildert die Polizei den fall: Ein männlicher Täter betrat die Bank und bedrohte die

weiter
  • 442 Leser

Korrekte Internet-Adresse

Aalen. Diese Zeitung hat am Dienstag für den 27. Januar eine Dokumentation über Bruno Gröning im Aalener Kinopark angekündigt. Dabei hat sich bei der Internet-Adresse ein Fehler eingeschlichen. Richtig muss es heißen www.bruno-groening.org

weiter
  • 561 Leser

Schmid im Landratsamt

Aalen. Eine Ausstellung mit Arbeiten von Dietmar Schmid wird am 17. Januar um 19 Uhr im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen eröffnet. Schmid vereint in seinem künstlerischen Schaffen die Gebiete der Malerei, Graphik sowie der Bildhauerei.

weiter
  • 772 Leser

Wo die Rems den Ursprung hat

„Wir machen Gartenschau“ Damit altbekannte Orte und Plätze neu in Szene gesetzt werden,wurden in Essingen zahlreiche Bauarbeiten erledigt.

Essingen

Etwas abseits der Straße, zwischen Essingen und Lauterburg, plätschert die Remsquelle ganz sanft aus dem Wald. Umgeben von Büschen, Bäumen und Steinen wachen hier drei mystische Quellwächter. Diese aus Stein gemeißelten Figuren bewachen die Essinger Remstalnixe, die der Sage nach dort gefangen ist. „Wir wollten diese schöne Geschichte

weiter

Auch der Mittwoch bringt uns viele Wolken

Die Spitzenwerte: 0 bis 5 Grad

Die erste Hälfte des kalendarischen Winters ist vorbei, somit wird es Zeit für ein kleines Zwischenfazit. Der Winter war bislang anderthalb Grad zu warm (Dezember zwei Grad über dem langjährigen Mittel, Januar ein Grad), trüb und viel zu nass. Schon jetzt ist der Winter in den top zehn der Nassesten seit Aufzeichnungsbeginn

weiter

100 BHs an die Caritas gespendet

Unterstützung Suse Weckelmann, langjährige Betreiberin des Dessous-Fachgeschäfts „hautnah“ in der Gmünder Postgasse, unterstützte kürzlich die Caritas Ost-Württemberg, Zentrum Schwäbisch Gmünd, mit 100 Büstenhaltern. Diese sollen obdachlosen Frauen gespendet werden. Bernhard Nägele von der Caritas nahm die Spende entgegen. Foto: Jan-Philipp

weiter
  • 1
  • 729 Leser
Polizeibericht

Auto rollt rückwärts

Schwäbisch Gmünd. Eine 85-jährige Autofahrerin verursachte am Montag gegen 11 Uhr einen Sachschaden von rund 2500 Euro. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Frau vergessen, beim Anfahren am Berg das Bremspedal zu drücken. Kurz zuvor war der VW der Frau am Kreisverkehr Buchstraße aus unbekannter Ursache ausgegangen, weswegen die Frau neu starten musste.

weiter
  • 203 Leser

Bürger pflanzen über 500 Blumen

Pflanzaktion Mitglieder des Bürgervereins „Starkes Hardt“ haben über 500 Blumenzwiebeln auf die Randstreifen der Oberbettringer Straße gepflanzt. Diese wurden über die Stadt-Gärtnerei beschafft – natürlich in den Stadtfarben rot und weiß. Damit will der Gmünder „Sonnenhügel“ seinen Beitrag zur bevorstehenden Remstal-Gartenschau

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

Feueralarm wegen Essen

Schorndorf. Weil eine 86-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Gmünder Straße ihr Essen auf den Herd vergessen hatte, musste die Schorndorfer Feuerwehr am Montag gegen 18 Uhr mit einem Fahrzeug und neun Einsatzkräften ausrücken. Die Feuerwehr musste nach ihrem Eintreffen aber lediglich die Wohnung lüften. Ein größerer Schaden blieb aus. Die Dame musste

weiter
  • 602 Leser

Film schauen, Frauen helfen

Soziales Viertes Kinoevent des Zonta-Clubs im Gmünder Turm-Theater.

Schwäbisch Gmünd. Bereits im vierten Jahr veranstaltet der Zonta-Club e.V. ein Kinoevent zugunsten sozialer Projekte für Frauen. In diesem Jahr wird der Film „Hidden Figures“ gezeigt. Der Oscar-prämierte Film erzählt die Geschichte von drei afroamerikanischen Frauen, die zu Beginn der 1960er-Jahre bei der NASA arbeiteten und als brillante

weiter
  • 175 Leser

Leere Klassenräume für Kindergartenkinder umbauen

Ortschaftsrat Jahresrückblick in Herlikofen mit viel Lob für ehrenamtliches Engagement.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Herlikofen ist „im vergangenen Jahr wieder ein gutes Stück vorangekommen“. Das sagte Ortsvorsteher Thomas Maihöfer beim Jahresrückblick in der Sitzung des Ortschaftsrates am Dienstagabend. Trotz angespannter Haushaltslage seien im Stadtteil wichtige Projekte auf den Weg gebracht worden.

Bei der Erweiterung des

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat blickt zurück

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die nächste Ortschaftsratsitzung in Weiler ist am Freitag, 18. Januar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes in Weiler. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Rückblick auf das zurückliegende Jahr 2018.

weiter
  • 404 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin gestürzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 70-jährige Radfahrerin, die am Dienstag gegen 11.40 Uhr auf der Moltkestraße unterwegs war, geriet ins Rutschen und stürzte alleinbeteiligt von ihrem Fahrrad. Das teilt die Polizei mit. Die Frau musste mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Am Donnerstag, 17. Januar, ist um 19.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Großdeinbach im Bürgersaal des Bezirksamtes. Thema ist unter anderem ein möglicher Standort für ein Offenes Bürgerregal.

weiter
  • 345 Leser

Stadt möchte Vorkaufsrecht

Lorcher Straße Für Fachmarktzentrum West Flächen reservieren.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt möchte das Vorkaufsrecht für die Grundstücke Lorcher Straße 45 und 45/1 ausüben. Damit möchte sie sich diese Fläche für das Fachmarktzentrum West sichern. Der Verwaltungsausschuss soll darüber an diesem Mittwoch entscheiden. Der Kaufpreis würde 90 000 Euro betragen. Eigentlich wollte der Besitzer die Grundstücke mit einer

weiter

Verdacht auf mutwillige Zerstörung

Vandalismus Drei Männer sollen es überwiegend auf Versorgungsanlagen wie Mobilfunkmasten abgesehen haben.

Aalen / Lorch. Die Polizei ermittelt gegen drei junge Männer, die im Verdacht stehen, von Oktober 2017 bis März 2018 48 Versorgungseinrichtungen sabotiert zu haben. Während dieser Zeit waren vorwiegend zur Nachtzeit abgelegene Versorgungsanlagen wie Mobilfunkmasten, Stromverteilerkästen bei Kläranlagen oder Betriebshöfen aufgebrochen und die jeweiligen

weiter
Polizeibericht

Wand mit Farbe besprüht

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter verursachte in der Zeit zwischen Mittwoch, 9. Januar, und Montag, 14. Januar, einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er die Außenwand eines Firmengebäudes in der Straße „Am Deutenbach“ mit Farbe besprühte. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 381 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Urszula und Franz Orendorz zur Goldenen Hochzeit

Anton Krieg, Hussenhofen, zum 85. Geburtstag

Gerda Schneider zum 85. Geburtstag

Josef Funk, Hussenhofen, zum 85. Geburtstag

Jutta Kelling zum 75. Geburtstag

Werner Kühn, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Lisa Oswald, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Rudolf Kollmann zum 70. Geburtstag

weiter

Sparsamer Hochwasserschutz

Schlierbachtal Gefördert werden nur notwendige Ausgaben. Naturschutzbelange beurteilt das Landratsamt. Regierungspräsidiumentscheidet über Zuschüsse.

Hüttlingen-Niederalfingen

Das Regierungspräsidium Stuttgart wollte eine innerörtliche Alternative zu einem Hochwasserschutzdamm im Schlierbachtal untersucht haben. Das ist inzwischen geschehen, wie Bürgermeister Günter Ensle bei der Begehung mit dem Gemeinderat am vergangenen Donnerstag bekannt gab. Das Ergebnis, kurz zusammengefasst: Innerörtlicher

weiter
  • 3
  • 327 Leser

Neue Technologie für den Spritzguss

Investition Die Hochschule Aalen erhöht die Forschungsaktivität im Bereich der geschäumten Leichtbau-Spritzgussteile.

Aalen. Der Studiengang Kunststofftechnik der Hochschule Aalen hat für das Kunststoffverarbeitungslabor eine neue Spritzgussmaschine erhalten. Die vollelektrische Maschine des Typs 520A der Firma Arburg GmbH ist auf dem neuesten technologischen Stand. Ein physikalisches Schäummodul, in dem ein hyperkritisches Fluid zum Kunststoff gemischt wird, ist

weiter
  • 570 Leser

Sensoren statt Auge und Ohr

Industriedialog Eric Salewyn von der Daimler AG hat an der Hochschule Aalen ein Mitfahrservice-Projekt mit selbstfahrenden Autos präsentiert.

Aalen

Für den Stuttgarter Daimler-Konzern gehört das autonome Fahren zu den zentralen Zukunftsfeldern. Eric Salewyn, Head of Autonomous Vehicle and Mobility Projects der Daimler AG, hat im Rahmen des Industriedialogs 4.0 an der Hochschule Aalen vorgestellt, wie Sensoren, Kameras und Software immer mehr Aufgaben des Fahrers übernehmen. Er präsentierte

weiter
  • 846 Leser
Kulturschaufenster

100 Konzerte in 100 Städten

Geislingen. Am Freitag, 18. Januar, 20 Uhr, gastieren Strom und Wasser und Konrads Spezialorchester in der Geislinger Rätsche unter dem Konzertmotto „Eine Million gegen Rechts!“. Heinz Ratz stellt gemeinsam mit seiner Band Strom & Wasser die Lieder der neuen CD vor und verbindet die Tour mit einem ehrgeizigen Vorhaben: 100 Konzerte in 100 Städten

weiter
  • 188 Leser

Konzert Syrischer Pianist in Untergröningen

Am Samstag, den 19. Januar spielt der syrische „Pianist aus dem Trümmern“ Aeham Ahmad beim Kunstverein KISS auf Schloss Untergröningen um 20 Uhr im Säulensaal. Zwischen den von ihm komponierten Titeln liest Heidi Hahn aus seinem Buch „Und die Vögel werden singen“. Karten für 14 Euro im VVK bei der Gemeindekasse Abtsgmünd, Tel.:

weiter
  • 673 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Zucht und züchtig

Manfred Wespel über Begriffe aus der moralischen Mottenkiste,

Wir sehr sich unsere Vorstellungen von sozialen Rollen und sittlichem Verhalten geändert haben, wird an Schillers Zeile aus der „Glocke“ deutlich. Frauen sollen und wollen heute nicht mehr (nur) im Hause walten und Kinder erziehen. Dass ihnen dann auch noch zugeschrieben wird, züchtig sein zu sollen, scheint aus der moralischen Mottenkiste

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Hüttlingen. Zu Themen wie Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Fördermöglichkeiten und mehr berät Energiekompetenz Ostalb am Dienstag, 22. Januar, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Hüttlingen. Die Beratung ist kostenlos. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 372 Leser

Betrunkener liegt im Kreisverkehr

Straßenverkehr Zwei Autofahrer kümmern sich um den Mann. Die Polizei nimmt ihn zur Sicherheit in Gewahrsam.

Hüttlingen. Bis 6 Uhr am Dienstagmorgen musste ein 51-Jähriger in polizeilichem Gewahrsam bleiben. Der stark alkoholisierte Mann lag am Montagabend gegen 23 Uhr am Kreisel Albanus halb auf der Fahrbahn, wo er von einem Autofahrer angetroffen wurde, berichtet die Polizei.

Der Zeuge habe vorbeifahrende Autofahrer auf den Mann aufmerksam machen können,

weiter
  • 206 Leser

Narrenumzug in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Wegen des Ostalb-Narrenumzugs ist die Ortsdurchfahrt Abtsgmünd im Zuge der L 1075 und der L 1080 am Sonntag, 20. Januar, von 13 Uhr bis etwa 16.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Abtsgmünd in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren.

weiter
  • 718 Leser
Kurz und bündig

SAV-Wanderheim geschlossen

Abtsgmünd. Wegen des Ostalb-Narrenumzugs bleibt das SAV-Wanderheim Abtsgmünd am Sonntag, 20. Januar, geschlossen. Ebenfalls zu ist das Haus am Sonntag, 27. Januar. Der Verein lädt zu einer Halbtages-Wanderung „Rund um Königsbronn“ ein. Abfahrt ist um 13 Uhr im „Osteren“.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss Abtsgmünd tritt am Montag, 21. Januar, um 17 Uhr im Rathaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen Baugesuche, die Vorberatung des Haushalts und des Wirtschaftsplans für die Wasserversorgung, die Erschließung von „Brunnenhalde III“ in Untergröningen und „Hallgarten“ in Abtsgmünd.

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kindersachen

Mögglingen. Im Betreuungshaus an der Limesschule findet am Samstag, 16. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Nummernvergabe ab 4. Februar bei Annika Wunderli, (07174) 8048533.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Neujahrskonzert ausverkauft

Essingen. Das Neujahrskonzert des Liebhaberorchesters der Musikschule Essingen am Freitag, 25. Januar, in der Schloss-Scheune ist restlos ausverkauft. Es sind auch an der Abendkasse keine Karten mehr erhältlich.

weiter
  • 485 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Günter Utke, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Neubronn. Helga Hoppe, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 338 Leser

Gymnasiasten qualifizieren sich

Wettbewerb Die Erfolgsstory geht weiter. Das Team der First Lego League (FFL) des Ernst-Abbe-Gymnasiums, die German EAGles“, erreichte beim Regionalwettbewerb der FFL in Göppingen souverän den ersten Platz. Den Erfolg perfekt machten India Balle, Luis Prochaska und Thomas Haag. Sie setzten sich gegen 13 Konkurrenten durch. Im Segment Teamwork

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Jacke vertauscht

Neresheim-Elchingen. Beim Blutspenden in Elchingen am Freitag wurde eine Jacke vertauscht. Wer eine falschen Jacke hat, wird gebeten sich mit Hubert Böhm in Verbindung zu setzen; Tel. (07367) 4350 (AB) oder 0170 650 1800 (ab 15 Uhr).

weiter
  • 641 Leser

Kooperation mit Grundschulen funktioniert

Wissenschaft „Der Kontakt mit wissenschaftlichen Experimenten kann nie früh genug beginnen“, betonen Anton Trittler (l.) und Götz Hopfensitz, ehemalige Lehrer am Ernst-Abbe-Gymnasium. Bereits in die fünfte Runde ging jetzt die Kooperation mit den Viertklässlern der Tiersteinschule und der Dreißentalschule. Naturwissenschaftliche Experimente

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Narrenbaum und Brauchtum

Neresheim. Die Narrenzunft Neresheim stellt ihren Narrenbaum am Samstag, 19. Januar, 18 Uhr, auf dem Marienplatz. Dem folgt ab 19 Uhr der Brauchtumsabend in der Turn- und Festhalle. Dort beginnt um 19.30 Uhr das Programm mit Maskentänzen, Guggenmusik und die Narrenparty. Eintritt: 5 Euro; kein Einlass unter 18 Jahren.

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Närrischer Nachtumzug

Aalen-Waldhausen. Damit der 13. Nachtumzug in Waldhausen am Freitag, 18. Januar, um 18.59 Uhr stattfinden kann, hat die Vorstandschaft der Narrenzunft ein neues Konzept fürs gemütliche Beisammenseins nach dem Umzug erarbeitet. Der Bereich vor und neben der Gemeindehalle wird in einen „kleinen Marktplatz“ mit Zelten und Verkaufsständen verwandelt. In

weiter
  • 294 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss tagt

Oberkochen. Der Technische Ausschuss tagt an diesem Mittwoch, 16. Januar, um 16.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen diverse Bauvorhaben in Oberkochen. Zudem geht es um die Aufstellung und die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans „Am Töbele“ in Königsbronn. Hierzu muss die Stadt Oberkochen eine Stellungnahme abgeben.

weiter
  • 338 Leser

Zitat des Tages

Markus Herrmann, Stadtsprecher, über die Kochkünste von Oberbürgermeister Richard Arnold. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 11.

Der OB kann kochen, aber nicht wie ein Sternekoch.

weiter
  • 241 Leser

Unfall Radfahrer von Auto erfasst

Schwäbisch Gmünd. Ein Radfahrer ist bei einem Unfall am Montag „weitestgehend unverletzt“ geblieben, das teilt die Polizei mit. Gegen 13 Uhr war er in der Buchstraße auf der falschen Seite des Radwegs unterwegs. Ein 22-Jähriger, der mit seinem Auto von der Schwabenstraße nach rechts in die Buchstraße einfuhr, übersah den Radfahrer und erfasste

weiter

Der DRK-Neubau wächst in die Höhe

Baustelle Das Millionenprojekt des DRK-Kreisverbands in der Straßdorfer Ortsmitte wächst und wächst. Der Bau der 15 Millionen Euro teuren Pflegeeinrichtung auf dem ehemaligen Grundschulareal soll Ende des Jahres abgeschlossen sein. Foto: Tom

weiter
  • 477 Leser
Guten Morgen

Die Perlen an der Rems

Michael Länge schreibt über eine Serie der GT zur Gartenschau im Remstal

Noch sind’s 114 Tage. Dann beginnt im Remstal das große Experiment: eine Gartenschau in 16 Städten und Gemeinden. Über 80 Kilometer von Essingen bis Remseck. Solches gab’s noch nie im Land. Die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post im Ostalbkreis und die Schorndorfer Nachrichten, Waiblinger Kreiszeitung, Winnender Zeitung und Welzheimer

weiter
  • 1
  • 236 Leser

Die Themen im Rathaus an diesem Mittwoch

Schwäbisch Gmünd. Zwei Ausschüsse des Gemeinderats tagen an diesem Mittwoch im großen Sitzungssaal des Rathauses. Um 16 Uhr starten der Verwaltungs- und der Bau- und Umweltausschuss gemeinsam mit zwei Punkten zum geplanten Bau einer Gaststätte auf dem Zeiselberg. Dann geht es um die Förderrichtlinien für die Gewährung von Zuschüssen zur Stadtbildgestaltung.

weiter
  • 256 Leser

Festschrift und Jubiläum

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Veranstaltungen zum 750-jährigen Bestehen Straßdorfs und die neue Festschrift sind Themen in der Ortschaftsratsitzung am Dienstag, 22. Januar, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes in Straßdorf.

weiter
  • 515 Leser

Manfred Spitzer über Einsamkeit

Podium Der bekannte Hirnforscher ist Gast der Zeitgespräche von GT, Kreissparkasse Ostalb und Buchhandlung Osiander.

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem Buch „Digitale Demenz“ hat er den Nerv der Zeit getroffen. Professor Dr. Manfred Spitzer hat im Jahr 2012 vor zu intensivem Gebrauch von digitalen Medien gewarnt. Damals sagte er schon: „Digitale Medien machen dick, dumm, aggressiv, krank, einsam und unglücklich.“ Mit „Digitale Demenz“

weiter
  • 329 Leser

Mit Geld für Mobilität will die Stadt Arbeitskräfte locken

Vorschläge Verwaltung plant Förderung von Bus- und Bahntickets, Darlehen zum Fahrradkauf und Mieten für Dienstparkplätze.

Schwäbisch Gmünd

Wenn der Arbeitgeber den Kauf eines Fahrrads oder E-Bikes bezuschusst, anerkennen Beschäftigte das in der Regel. Auch die Gmünder Stadtverwaltung möchte sich so für derzeitige und künftige Beschäftigte interessanter darstellen. Vorschläge dafür diskutiert der Verwaltungsausschuss an diesem Mittwoch. Vorgeschlagen ist ebenfalls ein

weiter
  • 5
  • 263 Leser

Preise für Strom und Gas steigen

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtwerke Gmünd werden die Preise für Strom und Gas ab März erhöhen. In beiden Fällen machen die Werke einen starken Anstieg der Großhandelspreise dafür verantwortlich, beim Strom habe er sich in den vergangenen zwei Jahren sogar mehr als verdoppelt. Deshalb erhöhe sich der Arbeitspreis zum 1. März in der Grundversorgung um brutto

weiter
  • 5

Remsi kommt in die Kinos

Schwäbisch Gmünd. Die Remstal-Gartenschau kommt in die Kinos. Ab Donnerstag, 24. Januar, ist ein Kinospot in den Traumpalästen in Waiblingen, Schorndorf und Schwäbisch Gmünd zu sehen. Remsi, das Maskottchen der Gartenschau, spielt darin die Hauptrolle und erkundet zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit dem Kanu das Remstal. Bereits jetzt ist der Kurzfilm

weiter
  • 338 Leser

Der Stadt ein Licht aufstellen

Stadtentwicklung Bürgerinitiative Zeiselberg bekräftigt mit einer Lichterkette ihre Kritik am ihrer Ansicht nach zu großen Gasthaus auf dem Zeiselberg. Die Stadträte diskutieren an diesem Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd

Gut 40 Bürger beteiligten sich am Dienstagabend auf dem Zeiselberg an einer Lichteraktion gegen eine ihrer Ansicht nach zu massive Bebauung des Bergs durch ein zu großes Gasthaus. Sie wollten damit einmal mehr ihre Meinung zum Ausdruck bringen, bevor an diesem Mittwoch Gmünds Stadträte das Projekt im Bauausschuss erneut diskutieren.

weiter
  • 4
  • 234 Leser

Förderverein trifft sich

Schechingen. Der Förderverein Grundschule trifft sich zur Mitgliederversammlung an diesem Mittwoch, 13. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthof Ochsen in Schechingen. Mitglieder, Freunde und Gönner des Fördervereins Grundschule Schechingen sind eingeladen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Bericht des Vorstands, der Bericht des Leiter der Wirtschaft

weiter
  • 225 Leser

Gschwender Sternsinger sammeln 7259 Euro

Brauchtum Die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Andreas Schlechtbach-Gschwend wurden bei einem Gottesdienst von Pfarrer Dr. Felix Mabiala ma Kubola ausgesandt. Dann zogen die Sternsinger, 19 Jugendliche und zwölf Erwachsene, von Haus zu Haus, brachten den Menschen den Segen und sammelten für Projekte von Pater Robert Abele in Indien

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist am kommenden Freitag, 18. Januar, erst ab 22 Uhr geöffnet, weil zuvor der Musikverein Horn in der Hütte seine Musikprobe abhält. Am kommenden Sonntag, 20. Januar, öffnet die Hütte ab 10 Uhr. Auf einen Besuch freut sich das Jugend-Hütten-Team.

weiter
  • 637 Leser

Mann musste ausnüchtern

Polizei 51-Jähriger lag betrunken an der Straße am Kreisverkehr.

Hüttlingen. Ein 51-Jähriger musste bis Dienstag um 6 Uhr in polizeilichem Gewahrsam bleiben. Der laut Polizei stark alkoholisierte Mann lag am Montagabend gegen 23 Uhr am Kreisel Albanus halb auf der Fahrbahn, wo ihn ein Verkehrsteilnehmer entdeckte. Glücklicherweise konnte der Zeuge vorbeifahrende Autofahrer rechtzeitig auf den am Boden liegenden

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Mutlanger Kinderbedarfsbörse

Mutlangen. Am Samstag, 26. Januar, findet von 13 bis 15 Uhr im Mutlanger Forum eine Verkaufsbörse für Kinderkleidung und Kinderspielzeug statt. Im Vereinszimmer gibt es Kuchen und Getränken. Veranstalter ist der Kindergarten Don Bosco. Unter der Nummer (07171) 71548 können Verkaufstische reserviert werden (Preis pro Tisch: 8 Euro). Der Erlös kommt

weiter
  • 418 Leser

Preise überreicht

Gewinnspiel Mutlanger Raiffeisenbank ehrt viele Sieger.

Mutlangen. Das Adventskalender -Gewinnspiel der Mutlanger Raiffeisenbank war ein voller Erfolg. Über 6000 Teilnehmer öffneten vom 1. bis 24. Dezember täglich online ein Türchen, um einen der Tagespreise zu gewinnen. Die Teilnehmer mussten eine Quizfrage beantworten. Wer die richtige Lösung hatte, kam in den Lostopf. Unter allen richtigen Einsendungen

weiter
  • 174 Leser

Spannung als Kraftquelle

Gschwend-Mittelbronn. Der nächste „Akzente Ostalb Treff“ ist am Freitag, 18. Januar, ab 19.30 Uhr im Dorfhaus Mittelbronn. Als Referent ist Matthias Menzel von der „Akzente Gemeinde Sulzbach /Murr“ zu Gast mit dem Thema: „In der Spannung liegt die Kraft – Löse sie nicht auf“.

weiter
  • 489 Leser

St.-Cyriakus-Sternsinger sammeln 5300 Euro

Brauchtum Über 30 Kinder aus der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus, Zimmerbach waren in Durlangen, Zimmerbach und Tanau unterwegs, um den Menschen den Segen Gottes zu bringen und zugleich für Kinder in den ärmeren Teilen der Welt zu sammeln. 5300 Euro kamen zusammen. Ein besonderes Augenmerk lag bei der Aktion auf Kindern, die mit einer Behinderung

weiter
  • 168 Leser
Namen und Nachrichten

Torsten Felgenhauer

Aalen. Torsten Felgenhauer, derzeit Bezirksgeschäftsführer der Malteser in Nord- und Ostwürttemberg, macht sich selbstständig. Er gründet einen Pflegedienst, der zum 1. April startet. Die neue Firma heißt „aalCare“ und bietet ambulante Pflege und Betreuung an. Seine Tätigkeit als Bezirksgeschäftsführer beendet Felgenhauer. Er ist nach eigenen

weiter
  • 127 Leser

Tourismus Neue Karte mit Loipen aufgelegt

Heubach. Die Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch hat ihre Wintersportkarte neu aufgelegt. Darin verzeichnet sind rund 100 Kilometer Loipen für klassische Langläufer und Skater sowie Winterwanderwege.

Die Karten ist erhältlich auf der Geschäftsstelle des Sagenhaften Albuchs im Heubacher Schloss sowie in den Rathäusern von Heubach, Bartholomä, Essingen,

weiter
  • 399 Leser

Unfall 10 000 Euro Schaden

Essingen-Lauterburg. Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro entstand bei einem Unfall am Montagabend am Ortsende von Lauterburg. Das berichtet die Polizei. Demnach missachtete eine 62-jährige Hyundai-Fahrerin gegen 18.15 Uhr an der Einmündung der Albstraße die Vorfahrt eines 33-Jährigen. Die beiden Autos stießen daraufhin zusammen. Wie die Polizei mitteilt,

weiter
  • 124 Leser

Felix Olle übernimmt

Unternehmen Sohn des Gründerpaars ist jetzt alleiniger Geschäftsführer.

Heubach. Gemeinsam blicken Alexandra und Reinhard Olle auf 35 Jahre Erfahrung in der ökologischen Branche zurück. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, an dem sich die beiden Firmengründer von „allnatura“ aus der Geschäftsführung zurückziehen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Alleiniger Geschäftsführer ist seit Januar Felix

weiter
  • 184 Leser

Neuen Mitschülern helfen, Fuß zu fassen

Bildung Vom Ostalbkreis entwickeltes Schülerpatenprojekt jetzt auch in Heubach.

Heubach. Im vergangenen Schuljahr wurde das vom Bildungsbüro des Ostalbkreis entwickelte Schülerpatenprojekt „KommMit“ für zugewanderte Schüler als Pilotprojekt in zwei Gmünder Schulen umgesetzt. Jüngst startete das Projekt bei einer Kooperation des Rosenstein-Gymnasiums und der Schillerschule auch in Heubach. Schüler der Schillerschule

weiter
  • 127 Leser

Skikurse für Kinder am Wirtsberg

Wintersport Vergangenes Wochenende gab’s wieder Skikurse für alle Könnerstufen der DSV-Skischule Heubach-Bartholomä am Wirtsberg bei Bartholomä. Bei Schnee ist täglich von 17 bis 21 Uhr Liftbetrieb. An Samstagen bereits ab 13.30 Uhr. Aktuelle Info unter www.wirtsberg.de. Foto: privat

weiter
  • 516 Leser

Wasserrohrbruch in Heubach

Heubach. Haushalte waren in Heubach am Montag kurzzeitig ohne Wasser. Grund dafür ist ein Wasserrohrbruch, bestätigt Bürgermeister Frederick Brütting auf Nachfrage. „Wir kennen den Standort des Rohrbruchs und das Ausmaß des Schadens noch nicht“, so Brütting. Es müsse sich aber aufgrund des Gesamtverbrauchs im Netz um einen großen Rohrbruch

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Die Jauchzaaa in Heubach

Heubach. Die Jauchzaaa spielen am Samstag 19. Januar, ab 18 Uhr live in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Mit ihren neuen Hits werden sie die Hütte in die richtige Stimmung zaubern, meint Wirt Stephan Mezger.

weiter
  • 5
  • 488 Leser
Kurz und bündig

Stadthalle und Mehrzweckhalle

Heubach. Der Bauausschuss Heubach beschäftigt sich am Mittwoch, 16. Januar, ab 17 Uhr im Rathaus mit der Möblierung der Stadthalle und dem aktuellen Stand bei der Sanierung der Mehrzweckhalle Lautern.

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Versammlung Liederkranz

Heubach. Der Vorstand des Heubacher Liederkranz’ lädt zur Mitgliederversammlung am Freitag, 18. Januar, ins Sängerheim Bahnhof in Heubach ein. Beginn ist um 20 Uhr. Neben Neuwahlen für Vorstand und Beiräte wird das Jahresprogramm 2019 vorgestellt.

weiter
  • 318 Leser

Essinger Narrenbaum steht

Fasching Jetzt geht die närrische Zeit los: Die Oberburg Hexen Essingen stellten am Samstag den traditionellen Narrenbaum für die Essinger Faschingsvereine. Danach wurde wie immer im kleinen Festzelt gefeiert. Musikalisch umrandet wurde „das Stellen“ von den Freunden den Wasserschnalzer Schluda Gugga und dem Fanfahrenzug der Haugga Narra

weiter
  • 690 Leser

Für Treue zu MHG Fahrzeugtechnik geehrt

Unternehmen Mitarbeiter feierten kürzlich ihr Arbeitsjubiläum bei der Firma MHG Fahrzeugtechnik GmbH in Heubach. Firmeninhaber Martin Hägele und seine Ehefrau Elke Wohlfarth-Hägele würdigten bei einer Feierstunde die geleistete Arbeit und die Betriebstreue der Jubilare. Für ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum wurden geehrt: Alfred Blaschke, Andreas Gerosa,

weiter
  • 733 Leser
Namen und Nachrichten

Christa Rumpler

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Bei bester Gesundheit durfte Jubilarin Christa Rumpler ihren 70. Geburtstag feiern. Sie kann auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken. Es begann schon in jüngeren Jahren: Trotz ihrer drei kleinen Kinder, betätigte sie sich als Pflegemutter. Vor etwa 30 Jahren startete sie ihre beispiellose Karriere im Ehrenamt. Dank der

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Infos zu Bio-Streuobstwiesen

Schwäbisch Gmünd. Streuobstwiesenbesitzer von Weiler, Bettringen, Bargau und Degenfeld sind eingeladen zur Infoveranstaltung für weitere Schritte zur Biozertifizierung von Streuobstwiesen. Die Veranstaltung ist am Mittwoch, 16. Januar, ab 19 Uhr im Hofcafé in Herdtlinsweiler statt. Veranstalter ist die IG-Streuobst Weiler. Infos: bei Michael Kortus,

weiter
  • 4
  • 191 Leser

Interesse an Mint-Fächern stärken

Bildung Neues Projekt an der Pädagogischen Hochschule (PH) in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Wie können möglichst viele Kinder für physikalische und technische Phänomene begeistert werden? Was muss getan werden, damit sich alle Kinder und Jugendlichen gleichermaßen im Physik- und Technikunterricht angesprochen fühlen? Wie kann man dem entgegenwirken, dass vor allem Mädchen zuweilen schwer für technische Berufe zu gewinnen

weiter
  • 244 Leser

Mit anderen Frauen plaudern

Angebot Interkulturelles Frauenfrühstück am Donnerstag, 17. Januar, von 9 bis 11 Uhr im Gmünder a.l.s.o.-Café.

Schwäbisch Gmünd. Frauen des Projekts „Zukunft ist Jetzt neu“ laden am Donnerstag 17. Januar, zu Austausch, Begegnung und Vernetzung beim interkulturellen Frauenfrühstück von 9 bis 11 Uhr ins a.l.s.o.-Café ein. Ab sofort können neue Mütter einsteigen. Sie erhalten individuelle Unterstützung bei kleinen oder großen Schritten hinsichtlich

weiter
Kurz und bündig

Pallottinerfreunde treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Der Pallottinerfreundeskreis trifft sich am Donnerstag, 17. Januar, mit Pater Dutzi zum Gespräch im Seniorenzentrum St. Anna in Gmünd. Beginn ist um 15 Uhr und wird um 17 Uhr mit einem Gottesdienst beendet. Freunde und Interessierte sind eingeladen.

weiter
  • 161 Leser

Partyausfahrt der Skischule Schwäbisch Gmünd ins Montafon

Sport Die Partyausfahrt der Gmünder Skischule führte ins Skigebiet Silvretta-Montafon, wo die 40 Teilnehmer beste Bedingungen vorfanden. So startete man den Tag mit einem Weißwurstfrühstück, welches vom Busfahrer Andreas Kienhöfer serviert wurde. Frisch gestärkt kamen die Teilnehmer an der Valiserabahn in St. Gallenkirch an. Bei besten Schneeverhältnissen

weiter
  • 219 Leser

Sänger bereiten sich auf die Remstal-Gartenschau vor

Musik Generalversammlung des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen mit Rückblicken, einer Vorschau, Ehrungen und Wahlen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Die Mitglieder des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen hielten ihre Generalversammlung ab. Vorsitzender Thomas Kaiser blickte zurück: Durch den großen Zusammenhalt der Vereinsfamilie konnten alle Veranstaltungen wieder mit Erfolg gemeistert werden. Im Ausblick auf 2019 bildet vor allem die Remstal-Gartenschau

weiter
  • 217 Leser

Zitat des tages

Claudia Wagner, Sprecherin des Ellwanger Ortsverbandes von Bündnis ‘90/Die Grünen.

Wir werden natürlich die Augen offen halten und herumfragen.

weiter
  • 479 Leser

Unfall Entlaufenes Pferd springt in ein Auto

Crailsheim. Am Montag um 18.45 Uhr fuhr eine 30-jährige Frau mit ihrem Nissan auf der Kreisstraße 2641 von Jagstheim nach Onolzheim. Auf der Strecke sprangen plötzlich mehrere entlaufene Pferde aus einem Waldstück und wollten die Fahrbahn überqueren. Eines der Pferde sprang in den Wagen der 30-Jährigen. Das Pferd wurde bei dem Unfall verletzt. Am Auto

weiter
  • 435 Leser

Wildunfall Reh von zwei Autos erfasst

Frankenhardt. Am Montag um 18 Uhr krachte ein 34-jähriger Autofahrer auf der Landesstraße 1064, zwischen Schneckenweiler und Spaichbühl, mit seinem VW in ein Reh, das auf die Straße sprang. Eine hinter ihm fahrende Frau konnte mit ihrem Audi dem Tier nicht mehr ausweichen und erfasste das bereits auf der Straße liegende Reh ebenfalls. An den beiden

weiter
  • 150 Leser

Angriffe auf Polizisten in Hall

Polizeibericht Vier Beamte wurden verletzt bei Angriffen auf Polizisten in Schwäbisch Hall und Obersontheim.

Schwäbisch Hall/Obersontheim. „Diese gewalttätigen Übergriffe zeigen die zunehmenden Verrohungstendenzen in unserer Gesellschaft“, kommentiert Polizeipräsident Roland Eisele zwei Vorfälle vom Montagabend in Schwäbisch Hall und vom Freitagabend in Obersontheim.

Kurz vor 19 Uhr schlug ein 24-jähriger Deutscher vor einem Supermarkt in der

weiter
  • 293 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Ellwangen. Mit ihrem Mercedes Benz fuhr eine 73-Jährige am Montag kurz vor 11 Uhr rückwärts von einem Grundstück auf die Straße Im Täle. Dabei übersah sie einen VW und verursachte 2500 Euro Sachschaden.

weiter
  • 522 Leser

Gelegenheit zu Begegnung und interreligiösem Dialog

Vernissage Die Ausstellung „Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos“ im Palais Adelmann, öffnet am Freitag.

Ellwangen. Im Zusammenarbeit mit der Stiftung Weltethos (Tübingen) zeigt die Stadt Ellwangen im Palais Adelmann vom 18. Januar bis 17. Februar die Ausstellung „Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos“.

Diese Ausstellung wurde von der Stiftung Weltethos konzipiert und realisiert. Thematische Klammer und Schwerpunkt ist die von Hans Küng

weiter
  • 124 Leser

Letzte Krippenführungen

Ellwangen. Annette Bezler führt am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Januar, jeweils um 14.30 Uhr zum letzten Mal durch die Krippenausstellung im Sieger-Köder-Museum in Ellwangen. Dabei ist nur der übliche Eintritt zu bezahlen.

weiter
  • 296 Leser

OB-Wahl: Was tun SPD und Grüne?

Kandidatensuche Die „Freien Wähler/Freie Bürger“ haben sich entschieden, die CDU will in rund eineinhalb Wochen zu einem Schluss kommen, wer „ihr“ Kandidat ist. Grüne und SPD machen es anders.

Ellwangen

Wer soll neuer Oberbürgermeister von Ellwangen werden? Gewählt wird zwar erst am 26. Mai, und bis zum 18. Juli wird Karl Hilsenbek auf jeden Fall noch im Amt sein, doch die „Freien Wähler/Freie Bürger“ haben sich in der Frage eines Kandidaten für Hilsenbeks Nachfolge bereits positioniert.

Der CDU-Stadtverband, davon angeblich

weiter
  • 762 Leser

Salonkapelle Sternenglanz spielt

Neujahrskonzert Am Sonntag, 20. Januar, um 19 Uhr spielt im Speratushaus die „Salonkapelle Sternenglanz“ Walzer, Foxtrott, Evergreens und schmissige Schlager aus den 1920er bis 1950er Jahren. Infos und Karten zu 18 Euro (ermäßigt 5 Euro) bei der Tourist-Info, Tel. (07961) 84-303. Foto: privat

weiter
  • 657 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Auf schneeglatter Fahrbahn kam am Montag ein Mann mit seinem VW zwischen Lippach und Killingen von der Straße ab und fuhr in die Leitplanken. Schaden: 3200 Euro.

weiter
  • 549 Leser

Vortrag Pflegeberatung

Ellwangen. Der Seniorenverband öffentlicher Dienst Ellwangen veranstaltet am Mittwoch, 16. Januar, um 14.30 Uhr im Böhmerwaldvereinsheim Schöner Graben einen Vortrag zum Thema Pflegeberatung, medic proof , die zuständigen Ansprechpartner sind vor Ort.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Begegnungstag für Frauen

Ellwangen. Die Landfrauenvereinigung des Frauenbundes lädt am Mittwoch, 16. Januar, zum Begegnungstag für Frauen aus Stadt und Land ein. Der Tag beginnt um 9 Uhr in der Basilika mit einer Eucharistiefeier. Um 10 Uhr heißt das Thema von Utta Hahn im Jeningenheim „Leben ist Bewegung“. Nach der Mittagspause lädt Roland Gauermann um 13.30 Uhr zu einer

weiter
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Fahrt ins Kunstmuseum

Ellwangen. Der Kunstverein Ellwangen unternimmt am Sonntag, 27. Januar, eine Halb-Tageskunstfahrt zur Ausstellung „Extase“ im Kunstmuseum Stuttgart. Im Anschluss können die TeilnehmerInnen bei Kaffee und Kuchen das Panorama der Stadt genießen. Treffpunkt ist um 10.50 Uhr am Bahnhof Ellwangen mit mit Zusteigemöglichkeit in Aalen, Rückkehr gegen 19 Uhr.

weiter
  • 120 Leser

Hang rutscht: Kreisstraße gesperrt

Straßenverkehr Autofahrer müssen Umleitungen und Verkehrsbehinderungen in Kauf nehmen.

Plüderhausen. Die anhaltenden Schnee- und Regenfälle am vergangenen Wochenende haben eine Hangrutschung an der Kreisstraße zwischen Plüderhausen-Walkersbach und der Kreisgrenze zum Ostalbkreis (K 1886) verursacht. Dabei rutschten Erdmassen und Pflanzen vom Hang auf die Fahrbahn. Aus diesem Grund musste die Kreisstraße umgehend für den Verkehr gesperrt

weiter
Kurz und bündig

Lesung mit Axel Hacke

Ellwangen. Axel Hacke ist wegen seiner Kolumnen im SZ-Magazin bekannt. Am Montag, 4. Februar, liest der Autor um 20 Uhr in der Buchhandlung Rupprecht in Ellwangen. Er stellt sein neues Buch aber auch einige seiner Kolumnen vor. Karten zu 16 Euro sind im Vorverkauf in der Buchhandlung erhältlich.

weiter
  • 346 Leser

PV-Anlage soll Eigenstrom liefern

Energie Die Sechtahalle in Röhlingen soll mit einer Photovoltaik-Anlage bestückt werden. Diese und ein Batteriespeicher sollen den Energiebedarf der beiden Röhlinger Hallen abdecken.

Ellwangen-Röhlingen

Die Stadt Ellwangen will künftig den Strombedarf der Sechtahalle und der Mühlbachhalle über eine Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) und einen Batteriespeicher abdecken. Der überschüssige Strom soll ins Ortsnetz eingespeist werden. Dafür hat sich der Röhlinger Ortschaftsrat ausgesprochen.

Bereits während der Generalsanierung der Sechtahalle

weiter
  • 231 Leser

Vier Gruppen treten an

Fasching Männerballett- Tanzturnier am 26. Januar in der Stuifenhalle.

Waldstetten. Am 26. Januar laden die Wäschgölten ab 19 Uhr zum „Gugg’ a Mäba – 19. Männerballett-Tanzturnier“ in die Stuifenhalle ein. Um 20 Uhr geht's los. In diesem Jahr treten vier Männerballette an: das Männerballett des CVG Grabbenhausen aus Herlikofen, das Männerballett des TV Weiler, das Männerballett aus Wißgoldingen

weiter

Mitarbeiterehrung bei der Spedition Hirsch

Ehrung Firmentreue über viele Jahre ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich. Umso mehr freuten sich Eugen und Bettina Hirsch verschiedene Mitarbeiter für ihre langjährige Firmenzugehörigkeit zu ehren. Allen voran Armin Kuhn, der bereits seit 30 Jahren seine Loyalität beweist. Ebenfalls wurden Martina Harbich, Uwe Fleißner und Tobias Reu für fünf

weiter
  • 218 Leser

Wahlen beim Zweckverband

Ellwangen-Neunheim. Die 88. Verbandsversammlung des Zweckverbands RiesWasserVersorgung findet am Donnerstag, 24. Januar, um 14.30 Uhr im Landgasthof „Hirsch“ in Ellwangen-Neunheim statt. Auf der Tagesordnung stehen die Wahl des Verbandsvorsitzenden und der Stellvertreter.

weiter
  • 303 Leser

Wie sich die Bundeswehr seit 1979 verändert hat

Sicherheitspolitik General Jürgen Knappe informierte über die aktuellen Anforderungen an die Streitkräfte.

Ellwangen. Generalleutnant Jürgen Knappe sprach über den Wandel der Bundeswehr in den letzten Jahrzehnten und der Olgasaal der Reinhardt Kaserne war bis auf den letzten Platz besetzt. Das freute Kasernenkommandant Hauptmann Oliver Plessen ebenso wie Gerhard Ziegelbauer von der GPS.

Generalleutnant Jürgen Knappe war der erste Drei-Sterne-General der

weiter
  • 327 Leser

Zweite Vesperkirche in Waldstetten

Kirche Vom 3. bis 10. Februar gibt es wieder Mittagessen, Kaffee und Kuchen im Seniorenzentrum in Waldstetten.

Waldstetten. Nach dem großartigen Start der ersten ökumenischen Vesperkirche im November 2018 in Waldstetten erfolgten zahlreiche bestärkende Rückmeldungen der Bürger. Auf deren Basis haben sich die evangelische und katholische Kirchengemeinde zusammen mit der bürgerlichen Gemeinde dazu entschlossen, weiterhin eine Vesperkirche in Waldstetten anzubieten.

weiter
Der besondere Tipp

„Hidden Figures“ im Turm-Kino

Bereits im vierten Jahr veranstaltet der Zonta-Club ein Kinoevent zugunsten sozialer Projekte für Frauen. Dieses Jahr wird der Film „Hidden Figures“ gezeigt. Der Film erhielt zahlreiche Preise verliehen und im Rahmen der Oscarverleihung in drei Kategorien eine Nominierung, darunter als „Bester Film“. Das Kinoevent mit Sektempfang,

weiter
  • 118 Leser

„Fake News“ erkennen und interpretieren

Hariolf-Gymnasium Schülerinnen und Schüler nehmen an Workshop der Landeszentrale für politische Bildung teil.

Ellwangen. Ob Fake News, alternative Fakten oder Hate Speech: Social Media-Kanäle, aber auch Newsfeeds, Blogs und Webseiten dienen immer stärker als Kanal der neutralen Informationsbeschaffung und als Kommunikationskanäle. Die Informationen zu filtern und deren Wahrheitsgehalt und Relevanz zu erkennen, wird jedoch immer schwieriger.

„Für bestimmte

weiter
  • 166 Leser

Als die ersten Bürgergardisten verpflichtet wurden

Heimatgeschichte Vor 60 Jahren wurde die Ellwanger Bürgergarde gegründet. Es waren überwiegend junge Ellwanger, darunter viele Mitglieder der Schützengilde, die der erste Kommandant Hans-Karl Stengle um sich geschart und für die Idee einer historischen Bürgergarde begeistert hatte. Der erste Auftritt war am Kalten Markt 1959. Vor dem Umzug wurden die

weiter
  • 227 Leser

Holzbau Binz ehrt verdiente Mitarbeiter

Betriebsfeier Im „Grünen Baum“ haben German und Ingbert Binz, Geschäftsführer der Firma Holzbau Binz GmbH in Pfahlheim, acht Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Für 10 Jahre Treue zum Unternehmen wurden Claudia Müller, Markus Hauber, Werner Köppel, und Stefanie Krizizek geehrt.Für 25 Jahre Harald Schimmele und

weiter
  • 466 Leser

Konzert des Liederkranzes bringt 657 Euro

Spende Der Liederkranz Ellenberg gab in der Vorweihnachtszeit ein Konzert in der Kirche zur „schmerzhaften Mutter Gottes“. Dabei wurden Spenden für die Grundschule Ellenberg gesammelt. Jetzt übergab die Vorstandschaft der Rektorin Fr. Rettenmaier bei einem Besuch einen Scheck über stattliche 657 Euro. Rundum zufriedene Mienen, eine strahlende

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Reggae Night im JuZe

Ellwangen. Im Jugend- und Kulturzentrum Ellwangen ist am Freitag, 18. Januar, eine Reggae Night mit „Fett“. Einlass ist um 21. 30 Uhr (ab 16 Jahren). Der Eintritt kostet 3 Euro.

weiter
  • 315 Leser
Nachruf

Trauer um Josef Rathgeb

Ellwangen-Eggenrot. Der langjährige Kirchenpfleger und Mesner von St. Patrizius, Josef Rathgeb, ist nach einer heimtückischen Krankheit im Alter von 71 Jahren verstorben. Seit 1974 prägte er die kirchliche Arbeit in Eggenrot. Auch in der Seelsorgeeinheit und bei seinen Mesnerkollegen war er ein geschätzter Ansprechpartner. Bei der Trauerfeier in der

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Was Kinderseelen stark macht

Ellwangen. Die Klosterfeldschule, die Eugen-Bolz-Realschule und das Hariolf-Gymnasium laden am Mittwoch, 16. Januar, zum Vortrag „Resilienz – was Kinderseelen stark macht“ mit Heilpraktikerin Jasmin Jablonski ein. Beginn ist um 19 Uhr im Foyer des Hariolf-Gymnasiums. Der Eintritt kostet 1 Euro.

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Altersvorsorge macht Schule

Westhausen. In einem Vortrag bei der VHS Ostalb klärt Rentenberater Bernd Dangelmaier am Mittwoch, 16. Januar, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte Fragen zur Altersvorsorge. Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 339 Leser

Firma Taglieber hilft Klinik

Spende 2000 spendet die Firma Taglieber Holzbau GmbH an die Palliativstation im Nördlinger Stiftungskrankenhaus. Franziska Taglieber überreichte den Scheck an Chefarzt Dr. Thomas Handschuh. Das Geld stammt aus Aktionen, die das Unternehmen 2018 umsetzte. Foto: privat

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Karten fürs Startklar-Konzert

Bopfingen. Der Förderverein „Startklar“ der Stauferschule hat für am Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr in der Schranne „Comedia Vocale“ gebucht. Karten für das Benefizkonzert gibt es für zwölf Euro bei Arnold, im Handelsregal, im Rathaus und in der Stauferschule. Abendkasse: 15 Euro.

weiter
  • 333 Leser

Neue Chefin in der Postfiliale

Postfiliale Silvia Demirel übernimmt den Betrieb in Westhausens Deutschordenstraße 11 und erweitert das Angebot.

Westhausen. Seit 9. Januar 2019 führt Silvia Demirel die Postfiliale in der Deutschordenstraße 11. Bürgermeister Markus Knoblauch wünschte ihr viel Erfolg und überreichte einen Obstkorb.

Seit Dezember 2018 wurde Silvia Demirel von ihrem Vorgänger Orhan Hajrula eingearbeitet. Aktuell steht ihr stundenweise eine Mitarbeiterin der Post AG zur Seite und

weiter
  • 216 Leser

Neuer Job für Marina Kienle

Verband Stadtkämmerin führt Wasserverband Sechta-Eger im Ehrenamt.

Bopfingen. Seit 1. Januar 2019 ist Marina Gerner, Leiterin des Amtes für Finanzen, Familie und Bildung bei der Stadt Bopfingen, zudem ehrenamtliche Geschäftsführerin des Wasser- und Bodenverbandes Sechta-Eger. Sie ist Nachfolgerin von Bürgermeister a.D. Friedrich Dorsch, der 30 Jahre lang die Geschicke des Verbandes als Geschäftsführer leitete. Dessen

weiter
  • 228 Leser
Tagestipp

Shakespeare-Lesung

Shakespeare-Fans können sich heute auf eine kreative Vorstellung von ausgewählten Shakespeare-Sonetten sowie Kurzgeschichten von Jane Gardam freuen. Ab 19 Uhr liest Christine Häussler, Schauspielerin aus Schwäbisch Hall, aus den jeweiligen Werken im Atelier VeroArt in Schwäbisch Hall vor. Die Lesung ist Teil der britischen Kulturwochen.

Atelier VeroArt

weiter
  • 117 Leser

Über 1000 Euro für Missionsprojekte

Albverein Lauchheims Ortsgruppe spendet Erlös aus dem Berggottesdienst an die Franziskanerinen in Reute.

Lauchheim. Die Ortsgruppe Lauchheim des Schwäbischen Albvereins hat aus ihrem ökumenischen Berggottesdienst an der Wildschützhütte 1080 Euro erlöst. Das Geld wurde nun an Missionsprojekte der Schwestern des Klosters Reute in Indonesien sowie Brasilien gespendet. Der Betrag setzt sich aus Spenden und der Bewirtung nach dem Gottesdienst zusammen. Mitgewirkt

weiter
  • 195 Leser

OB Arnold zieht im Sommer Kochmütze auf

Wettbewerb Gemeindeoberhäupter treten in Kochwettbewerb gegeneinander an.

Schwäbisch Gmünd. Maultaschen können es schon mal nicht sein. Zwei Gerichte mit jeweils der Zutat Paprika und Bachsaibling muss sich Oberbürgermeister Richard Arnold für einen Kochwettbewerb ausdenken. 16 Oberhäupter von Gemeinden, die sich an der Remstal-Gartenschau beteiligen, treten zum Kochduell an. Unter dem Motto „Das Remstal kocht“

weiter
  • 5
  • 324 Leser

Wer wo gegeneinander kocht:

Die Duelle steigen am:

Montag, 28. Mai: Gastgeber Remshalden gegen Waiblingen.

Montag, 17. Juni: Gastgeber Böbingen gegen Remseck am Neckar.

Montag, 24. Juni: Gastgeber Fellbach gegen Schorndorf.

Dienstag, 25. Juni: Gastgeber Plüderhausen gegen Weinstadt.

Montag, 1. Juli: Gastgeber Urbach gegen Essingen.

Montag, 8. Juli: Gastgeber Mögglingen

weiter
  • 111 Leser

In Essingen hängt die Oberburghexe

Brauchtum Der traditionelle Narrenbaum kündet jetzt von der Regentschaft der Essinger Narren.

Essingen. Am vergangenen Samstag stellten die Essinger Oberburg Hexen traditionell den Narrenbaum für die Essinger Faschingsvereine auf. Nun hängt die Oberburghexe am Feuerwehrhaus. Danach wurde wie immer im kleinen Festzelt gefeiert. Musikalisch umrandet wurde die Aktion von den Wasserschnalzer Schluda Gugga und dem Fanfahrenzug der Haugga Narra Essingen.

weiter
  • 344 Leser

Veeh-Harfe: Einfach der Linie folgen

Musik Über 30 Mitglieder der Musikschule zupfen in Essingen die Saiten.

Essingen. Die Finger fließen sanft über die Saiten der Harfe. Von oben nach unten arbeiten die Veeh-Harfinistinnen sich durch das Lied. Durch gefühlvolles Zupfen an den Notenpunkten entstehen zarte Tonfolgen. Heute spielt die Gruppe „Sonnengelb“ oder „Kupferrot“ – den Damen der Veeh-Harfen-Gruppe der Musikschule Essingen

weiter
  • 407 Leser
Namen und Nachrichten

Torsten Felgenhauer

Aalen. Torsten Felgenhauer, derzeit Bezirksgeschäftsführer der Malteser in Nord- und Ostwürttemberg, macht sich selbstständig. Er gründet einen Pflegedienst, der zum 1. April startet. Die neue Firma heißt „aalCare“ und bietet ambulante Pflege und Betreuung an. In sozialen Medien wirbt Felgenhauer bereits für seine künftige Firma. Seine

weiter
  • 996 Leser

Vierte Regiorad-Station eröffnet

Mobilität Alle bisher geplanten Verleih-Punkte des interkommunalen Radverleihsystems sind in der Stadt eingerichtet. In Gmünd können jetzt 25 Leihräder genutzt werden.

Schwäbisch Gmünd

Die vierte und vorerst letzte Regiorad-Station in Schwäbisch Gmünd ist am Dienstagmorgen eröffnet worden. Vertreter des Arbeitskreises (AK) Mobilität und Verkehr trafen sich an der neuen Leihstation des Fahrradverleihsystems Regiorad auf dem Hardt an der Kreuzung Oberbettringer Straße und Falkenbergstraße.

Vier Leihstationen in Gmünd weiter
  • 3
  • 443 Leser

Ein Wettbewerb mit zwei Siegern

Bäderdebatte Das Preisgericht vergibt zwei erste Preise. Wer das Aalener Kombibad baut, entscheidet der Gemeinderat voraussichtlich im Mai.

Aalen

Nein, eine Vorentscheidung ist nicht gefallen. Der Architektenwettbewerb fürs Kombibad im Hirschbach hat nämlich zwei Sieger. Der Gemeinderat hat nun die Qual der Wahl. Denn aus bäderfachlicher Sicht sind beide Entwürfe fast makellos, wie Stefan Studer vom beratenden Büro Kannewischer aus Zug sagt. Dafür unterscheiden sie sich in ihrer Architektur

weiter

„Traumfresserchen“ in der Theaterwerkstatt

In der Gmünder Theaterwerkstatt ist am Donnerstag, 17. Januar, 14.30 Uhr, das Theater Tredeschin mit dem Stück „Das Traumfresserchen“ zu Gast. Um das geht es dabei: Im Keller des Königsschlosses gibt es eine Tür, die darf niemals geöffnet werden. Darin wohnt das Geheimnis für den guten Schlaf der Bewohner von Schlummerland. Aber Prinzessin

weiter
  • 267 Leser

Ein Stück für die ganze Familie

Schauspiel Kästners „Pünktchen und Anton“ mit dem Landestheater Tübingen im Congress Centrum Gmünd.

Wir haben eine Fabrik und ein Auto und einen Chauffeur und ein Dienstmädchen und ein Kinderfräulein, und meine Mutter kauft sich teure Kleider. Und der Anton kann sich nicht mal ein Viertelpfund Leberwurst kaufen. Woran liegt das eigentlich? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Familienstücks „Pünktchen und Anton“ am Sonntag, 20. Januar,

weiter
  • 5
  • 270 Leser

Rotwein und Rock für die Alten

Theaterring Wie der Generationenplausch in „Wir sind die Neuen“ in der Stadthalle Aalen Absurditäten des menschlichen Zusammenlebens offenbart.

Zum Plausch zwischen den Generationen lud Aalens Theaterring in die Stadthalle. Dreh- und Angelpunkt dabei Ralf Westhoffs „Wir sind die Neuen“. Der Zufall wollte es, dass vor kurzem der Kinofilm in der ARD zu sehen war. Auf der Bühne präsentiert sich eine gestraffte Version (Jürgen Popig), in der der Generationenplausch weichgespült, aber

weiter
  • 255 Leser

Wissenswertes über Krippen

Bevor die Hirten weiterziehen und die Könige in ihre Länder zurückkehren, gibt es noch ein letztes Mal die Möglichkeit, im Ellwanger Sieger Köder Museum die unterschiedlichsten Krippen aus zahlreichen Ländern zu sehen und über ihre theologische Aussage und die Hintergründe ihrer Entstehung zu hören. Annette Bezler wird am Samstag 19 Januar und Sonntag,

weiter
  • 270 Leser

Im April startet eine Kinderbetreuung in Schweindorf

Neujahrsempfang Bauplätze, der Ehrenamt und die neue Kita „TigeR“ sind Thema im Neresheimer Ortsteil.

Neresheim-Schweindorf. Die Schaffung von Bauplätzen in Schweindorf ist das zentrale Thema für Schweindorfs Bürger. Damit das rund 250 Einwohner zählende Dorf weiter wachsen kann, werden dringend Bauplätze benötigt. Die Stadt- und Ortschaftsverwaltung sind aktiv und ziehen sämtliche Möglichkeiten in Betracht. Im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs standen

weiter
  • 344 Leser

Was Elchingen bewegt

Einwohnerversammlung Mehr als 200 Besucher informieren sich nicht nur über Gewerbegebiete und die Umgehungsstraße bei Bürgermeister Thomas Häfele und dessen Team.

Neresheim

Über 200 Besucher, darunter viele Jugendliche, kamen zur Einwohnerversammlung mit Neresheims Bürgermeister und seinem Team. Nach einem kurzen Überblick über Schwerpunkte und Vorhaben der Gesamtstadt ging es bei den Punkten „Baugebiete“ und „neues Industriegebiet“ gleich in die Vollen für den Teilort: „Die klar

weiter

Aalener SPD ehrt Jubilare

Feierstunde Selbstkritische Töne bei der Festveranstaltung zum 40-jährigen Bestehen des Stadtverbands.

Aalen. „Lasst uns den Schwung und den kritischen Geist in der SPD der 70er Jahre wieder aufnehmen.“ Mit diesem Satz prägte Stadtverbandsvorsitzender Albrecht Schmid den Tenor bei der Jubilarehrung und der Feier zum 40-jährigen Bestehen des SPD-Stadtverbandes Aalen, das im Römerhotel in Treppach gefeiert wurde. Musikalisch umrahmte Ruma

weiter
  • 2
  • 399 Leser

Ostalb-Umzug am Sonntag in Abtsgmünd

Faschingsumzug Großer Ostalb-Narrenumzug zum Saisonstart mit Narrenmesse, Narrenmarkt und -party.

Abtsgmünd. Der 7. Ostalb-Narrenumzug steigt am kommenden Sonntag, 20. Januar, in Abtsgmünd. Zu dem Faschings-Spektakel haben sich 74 Gruppen angemeldet mit zusammen etwa 3900 Teilnehmern. Erwartet werden etwa 20 000 Besucher. Der Eintritt kostet 3 Euro. Die Wetterprognose für Sonntag: Trockenes Winterwetter, knapp unter null Grad.

Ausrichter dieser

weiter
  • 2
  • 945 Leser

Neujahrskonzert mit Mozart und Bizet

Sinfonieorchester Die Leitung des Konzerts in Aalen hat der neue Dirigent Peter Goller.

Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet das Publikum am Sonntag, 27. Januar, 11 Uhr, in der Aalener Stadthalle: Das Aalener Sinfonieorchester lädt zum Neujahrskonzert, an dem die Ballettklasse der Musikschule Aalen und die bereits in jungen Jahren erfolgreiche Solohornistin Marlene Pschorr mitwirken.

Mit den ruhigen Legato-Klängen der Ouvertüre zu Otto

weiter
  • 644 Leser

111 Wörter am Parler-Gymnasium

Rechtschreibwettbewerb Mehr als ein Viertel aller Teilnehmer erhält die Anerkennungsurkunde. Am erfolgreichsten waren die Mädchen, aber die Fünftklässler überraschten am meisten.

Schwäbisch Gmünd

Es herrscht ungewohnte Hektik und Aufregung am Gmünder Parler-Gymnasium: 273 Schülerinnen und Schüler aus allen Klassenstufen hasteten in die Klassenzimmer, die ihnen für den Rechtschreibtest zugewiesen worden waren. Manch einer vergewisserte sich noch rasch des einen oder anderen Wortes auf der Wörterliste, und dann schlossen sich

weiter

Stadt hat die Qual der Wahl

Architektenwettbewerb Preisgericht vergibt zwei erste Preise. Wer das Kombibad bauen darf, entscheidet der Gemeinderat voraussichtlich im Mai.

Aalen

Eine Vorentscheidung ist nicht gefallen. Der Architektenwettbewerb fürs Kombibad im Hirschbach hat nämlich zwei Sieger. Der Gemeinderat hat nun die Qual der Wahl. Denn aus bäderfachlicher Sicht sind beide Entwürfe fast makellos, wie Stefan Studer vom beratenden Büro Kannewischer aus Zug sagt. Dafür unterscheiden sie sich in ihrer Architektur

weiter

Neues Gemeindehaus für Flochberg

Kirche Die katholische Gemeinde will neben der Wallfahrtskirche einen Neubau schaffen und Ende 2020 einziehen. Das alte Marienheim in Schloßberg soll aufgegeben und verkauft werden.

Bopfingen-Flochberg

Neubau oder Renovierung? Viele Jahre hat sich der Kirchengemeinderat Flochberg gewissenhaft mit dieser Entscheidung über das Marienheim befasst. Inzwischen ist für die Verantwortlichen klar: Eine Sanierung ist unwirtschaftlich, kommt zu teuer. Ein Neubau ist die bessere Lösung. Und dieser soll nahe der Wallfahrtskirche entstehen.

weiter

Tonnenschwere Anlage für Forschung in Aalen

Wissenschaft Trotz Eis und Schnee wird sie geliefert. Was das Gießereilabor unter Professor Dr. Lothar Kallien an der Hochschule nun mit dieser Maschine anfängt.

Aalen

Trotz Eis und Schneeglätte der vergangenen Tage wurde eine tonnenschwere Zink-Druckgießmaschine an der Hochschule Aalen angeliefert. Die neue Anlage der Firma Frech ersetzt eine mehr als 30 Jahre alte Maschine. Jetzt können die Werkzeughälften mit einer Schließkraft von 125 Tonnen aneinandergepresst werden. Das teilt die Hochschule mit. Das Gießereilabor

weiter
  • 392 Leser

2. Aalener Lachnacht

Mit einem fantastischen Mix aus Kabarett und Comedy startet der Kleinkunst-Treff ins Jahr 2019. Am Freitag findet die zweite Aalener Lachnacht in der Stadthalle statt. Das abwechslungs- und temporeiche Programm wird moderiert von Ole Lehmann. Lehmann begibt sich dabei auf die Suche nach fröhlichen Menschen und fragt: Warum haben so viele Menschen ihre

weiter
  • 184 Leser

Gesundheit und natürliches Heilen stehen im Mittelpunkt

Naturheiltage 2019 Vorträge, Workshops, Info- und Verkaufsstände rund um die Gesundheit im Mutlanger Forum.

Mutlangen

Alles hat mit einem kleinen Stammtisch begonnen“, erinnert sich Harald Welzel an den Start des Freundeskreises Naturheilkunde. So klein wie es 2006 begann, so groß ist mittlerweile die Vielfalt an Themen, die in monatlichen Vorträgen des Freundeskreises aufgegriffen werden. Auch die Mitgliederzahl des Freundeskreises ist kontinuierlich

weiter
  • 5
  • 361 Leser

Konzert

Aeham Ahmad, auch bekannt als der „Pianist aus den Trümmern“, gibt am Samstag, 19. Januar, 20 Uhr ein Klavierkonzert auf Schloss Untergröningen. Ahmad wurde 1988 in Yarmouk, einem Vorort von Damaskus, geboren. Ab Sommer 2013 war sein Heimatort vollständig abgeriegelt. Doch damit wollte er sich nicht abfinden: Mitten in den Trümmern spielte

weiter
  • 132 Leser

Info

Das Irish Heartbeat Festival findet am 8. März ab 20 Uhr in der Turn-und Festhalle Fachsenfeld statt.

Karten für das Festival gibt es in der Tourist-Information Aalen, Telefon: 0736152-2358 oder unter www.xaver.reservix.de.

weiter

Classic Brass

Die fünf sympathischen Profimusiker von „Classic Brass“ präsentieren in ihrer 10. Konzertsaison eine vielseitige Auswahl geistlicher und weltlicher Werke von Bach bis ABBA, mit der sie renommierte Bühnen bespielen und altehrwürdige Kirchenräume zum Klingen bringen.

Mit ihrem unverwechselbaren Sound erreichen die adretten Klangvirtuosen jede

weiter
  • 226 Leser

Ein Sommernachtstraum

Die Welt steht Kopf! Absichtlich mitten im Winter präsentiert das Gmünder Kulturbüro am Donnerstag im Congress-Centrum Stadtgarten sehr frei nach William Shakespeare das Musical „Ein Sommernachtstraum“.

Die Fassung von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig wurde von Klaus Hemmerle für die Württembergische Landesbühne Esslingen radikal und

weiter
  • 138 Leser

Ein Sommernachtstraum

Die Welt steht Kopf! Absichtlich mitten im Winter präsentiert das Gmünder Kulturbüro am Donnerstag im Congress-Centrum Stadtgarten sehr frei nach William Shakespeare das Musical „Ein Sommernachtstraum“.

Die Fassung von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig wurde von Klaus Hemmerle für die Württembergische Landesbühne Esslingen radikal und

weiter

Info

Das Irish Heartbeat Festival findet am 8. März ab 20 Uhr in der Turn-und Festhalle Fachsenfeld statt.

Karten für das Festival gibt es in der Tourist-Information Aalen, Telefon: 0736152-2358 oder unter www.xaver.reservix.de.

Info

Das Irish Heartbeat Festival findet am 8. März ab 20 Uhr in der Turn-und Festhalle Fachsenfeld statt.

Karten für das Festival

weiter
  • 101 Leser

Info

Eintrittskarten und das Spielzeit-Heft des Gmünder Kulturbüros sind erhältlich beim i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250. Weitere Informationen und Karten unter www.schwaebisch-gmuend.de (Kultur + Veranstaltungen).

weiter
  • 194 Leser

Irish Heartbeat Festival

Jubiläumsjahr 2019 - Vorverkauf läuft

Einmal mehr feiert das Irish Heartbeat Festival am 8. März in der Turn-und Festhalle Fachsenfeld den irischen Nationalfeiertag, den St. Patrick’s Day – aber auch das dreißigjährige Jubiläum. Für die Fans ist das Irish Heartbeat Festival eine echte Kulturinstitution.

Mitten im Leben und nah an den Menschen – das war es, was Petr Pandula,

weiter
  • 154 Leser

Mit Schwung!

Das Foto der „Fusion Fighters“ rechts von diesem Text zählt zweifellos zu einem meiner liebsten. Großartiger Schnappschuss, wie ich finde. So voller Schwung, Leben und Action! Da bekommt man doch direkt Lust darauf, sich die extravagante Stepptanztruppe am 8. März in Fachsenfeld live anzugucken, nicht wahr? Dann nichts wie ran, denn der

weiter
  • 144 Leser

Ohne erkennbare Mängel!

Nach 12 Jahren unermüdlicher Lektüre haben sich Helge Thun und Udo Zepezauer schweren Herzens dazu durchgerungen ihren Zeitungkritiken Glauben zu schenken und widerwillig akzeptiert, dass sie gut sind.

Und darum machen sie in ihrem fünften Programm „Ohne erkennbare Mängel“ genau da weiter wo andere aufhören: sie spielen, singen und improvisieren

weiter
  • 149 Leser

7. Ostalb-Umzug

Die Narren sind los in Abtsgmünd!

Der große Ostalbumzug findet in diesem Jahr erstmals in einer Gemeinde und nicht in einer der großen Städte statt: Am 20. Januar werden unter dem Motto: „Von der Ostalb für die Ostalb“ tausende Narren durch die Straßen Abtsgmünds ziehen.

Veranstalter ist die Faschingsgesellschaft Untergröningen e.V. unter der Schirmherrschaft von Landrat

weiter
  • 672 Leser

Die Schöne und das Biest

Die wohl schönste Liebesgeschichte aller Zeiten kommt nun als unterhaltsames und humorvolles Musical auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen zeitgemäß und verspricht einen großen Spaß für die ganze Familie! Ein bestens ausgebildetes Musical-Ensemble lässt den Klassiker

weiter

Glass

Fantasythriller

Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) ist noch immer auf freiem Fuß und hochgefährlich. Der junge Mann, der mehrere Persönlichkeiten in sich vereint, hat schon einige Menschenleben auf dem Gewissen und die Gefahr besteht, dass es schon sehr bald mehr werden, denn die Bestie, die gefährlichste seiner Persönlichkeiten, hat komplett die Kontrolle übernommen.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) XXXX unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: 22 27 36 und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 112 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: XXX und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Schandfieber

In Rheinhessen kommt man am Namen Helge Weichmann nicht vorbei. Seine Lokalkrimis wurden mir mehrfach empfohlen, bevor ich schließlich das aktuellste Werk las. Nach den ersten Seiten dachte ich, ohje, so ein Historienhintergrund ist gar nichts für mich. Doch dann begann auch schon die Geschichte. Ich war hier ziemlich schnell gefangen in der Materie.

weiter
  • 378 Leser
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Acoustic Groove

Valentinskonzert

Ein Konzert von Acoustic Groove ist immer etwas Besonderes. Ganz besonders ist es jedoch, die drei Musiker am Tag der Verliebten zu hören. Die Band präsentiert ihre Songs unplugged, ergänzt durch einen E-Bass und beweist, dass gute Musik auch ohne großen technischen Aufwand auskommt. Die Vollblutmusiker Andreas Franzmann (Gesang, Gitarre, Percussions),

weiter
  • 121 Leser

Wenn es dunkel wird

Paola Peretti ist eine starke Frau. Mit 15 Jahren erhielt sie die Diagnose, sie hat Morbus Stargardt, eine sehr seltene Makuladegeneration. Die 32-jährige weis, dass sie erblindet, trotzdem studiert sie Literatur, Philosophie und Journalismus. Seither schreibt sie für diverse Tageszeitungen. Nun ist ihr Romandebüt erschienen. „In der Nacht hör

weiter
  • 281 Leser

Wie bei Oma

In diesem Buch werden die Lieblingsrezepte von sieben Oma´s aus verschiedenen Regionen in Württemberg, unter anderem auch dem Ostalbkreis, beschrieben. Nach jedem Bild und einer Personenbeschreibung folgen Lieblingsrezepte bzw. Klassiker der Schwäbischen Küche, wie Sauerbraten, Dampfnudeln oder Pfitzauf. Zwar sind im Buch viele Bilder, die zeigen aber

weiter
  • 339 Leser

2. Aalener Lachnacht

Mit einem fantastischen Mix aus Kabarett und Comedy startet der Kleinkunst-Treff ins Jahr 2019. Am Freitag findet die zweite Aalener Lachnacht in der Stadthalle statt. Das abwechslungs- und temporeiche Programm wird moderiert von Ole Lehmann.

Lehmann begibt sich dabei auf die Suche nach fröhlichen Menschen und fragt: Warum haben so viele Menschen ihre

weiter
  • 114 Leser

Augenblicke

Kunst im Ellwanger Ärztezentrum

Fotograf Frank Keller aus Ellwangen und Bildhauer Siegfried Luffler, silu-art, aus Ilshofen zeigen ihre Kunstwerke im Ärztezentrum Ellwangen von Januar bis Ende März.

Frank Kellers fotografische Arbeiten leben von ihrer thematischen Vielseitigkeit: Schwarzweiß und Farbe, Stadt und Architektur, Natur und Landschaft, Mensch und Raum, Ruhe und Moment,

weiter
  • 136 Leser

Der Pianist aus den Trümmern

Aeham Ahmad auf Schloss Untergröningen

Er hat die Welt aufmerksam gemacht auf das, was in Syrien geschieht und er wurde berühmt als „Pianist aus den Trümmern“: Aeham Ahmad.

Seine Musik sollte den Menschen des Flüchtlingslagers Yarmouk Hoffnung geben und die Welt aufmerksam machen auf die vielen Kinder, Frauen und Männer, die abgeschnitten von jeder Hilfe Tag für Tag dort verhungerten.

weiter
  • 104 Leser

Glass

Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) ist noch immer auf freiem Fuß und hochgefährlich. Der junge Mann, der mehrere Persönlichkeiten in sich vereint, hat schon einige Menschenleben auf dem Gewissen und die Gefahr besteht, dass es schon sehr bald mehr werden, denn die Bestie, die gefährlichste seiner Persönlichkeiten, hat komplett die Kontrolle übernommen.

weiter
  • 116 Leser

Manhattan Queen

Mit Anfang 40 hat sich Maya Davilla (Jennifer Lopez) zur stellvertretenden Filialleiterin des größten Supermarkts von Queens hochgearbeitet, aber zufrieden mit ihrem Leben ist sie dennoch nicht: Denn weil sie keinen richtigen Schulabschluss hat, ist ihr der Posten der Filialleiterin verwehrt. Hilfe erhält sie von unerwarteter Seite, als der Sohn ihrer

weiter
  • 181 Leser
Mittwoch, 16. Januar

Night of the Dance

Wer sich einen Überblick verschaffen möchte, was in der Welt des Tanzes derzeit angesagt ist, der ist bei Night of the Dance genau richtig. Aber auch wer sich von flotten Sohlen, fetziger Musik oder atemberaubender Akrobatik berauschen lassen will kommt auf seine Kosten.

Ein Ensemble, bestehend aus Breakdance-Weltmeistern, kunstvollen Akrobaten, flinken

weiter
  • 160 Leser

Pünktchen und Anton

Wir haben eine Fabrik und ein Auto und einen Chauffeur und ein Dienstmädchen und ein Kinderfräulein, und meine Mutter kauft sich teure Kleider. Und der Anton kann sich nicht mal ein Viertelpfund Leberwurst kaufen. Woran liegt das eigentlich? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Familienstücks „Pünktchen und Anton“. Die berühmte Geschichte

weiter
  • 158 Leser

Schwarze Grütze

„Notaufnahme“– das neue Programm!

Beim Heubacher Publikum bereits bekannt und beliebt sind die rabenschwarzen und immer sehr lustigen Lieder der „Schwarze Grütze“.

Mittlerweile hoch dekoriert mit Kleinkunstpreisen präsentieren Dirk Pursche und Stefan Klucke nun ihr aktuelles Programm „Notaufnahme“. Sie gehen nicht gern in die Notaufnahme? Das sollten Sie aber

weiter
  • 103 Leser

STOA- Theater

„Fake News über Kummerdorf“

Das Ensemble „Dramen Damen und Herren“ der STOA feiert mit der Komödie „Fake News über Kummerdorf - Ein Ufo fürs Dorf“ von Steffen Vogel am Freitag, 18. Januar, Premiere in Aalen im Theater auf der Aal.

Kummerdorf ist die reine Pampa. Die meisten Geschäfte sind inzwischen geschlossen, immer mehr Bewohner ziehen in die Stadt.

weiter
  • 154 Leser

7. Ostalb-Umzug

Die Narren sind los in Abtsgmünd!

Der große Ostalbumzug findet in diesem Jahr erstmals in einer Gemeinde und nicht in einer der großen Städte des Kreises statt: Am 20. Januar werden unter dem Motto: „Von der Ostalb für die Ostalb“ tausende Narren durch die Straßen Abtsgmünds ziehen.

Veranstalter ist die Faschingsgesellschaft Untergröningen e.V. unter der Schirmherrschaft

weiter
  • 825 Leser

Die Schöne und das Biest

Die wohl schönste Liebesgeschichte aller Zeiten kommt nun als unterhaltsames und humorvolles Musical auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen zeitgemäß und verspricht einen großen Spaß für die ganze Familie! Ein bestens ausgebildetes Musical-Ensemble lässt den Klassiker

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: XXX und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

Valentinskonzert

Ein

weiter
  • 112 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) XXXX unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: 22 27 36 und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

Info

Rufen

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Groove“ und Ihre Adresse.

Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 136 Leser

Schandfieber

In Rheinhessen kommt man am Namen Helge Weichmann nicht vorbei. Seine Lokalkrimis wurden mir mehrfach empfohlen, bevor ich schließlich das aktuellste Werk las.

Nach den ersten Seiten dachte ich, ohje, so ein Historienhintergrund ist gar nichts für mich. Doch dann begann auch schon die Geschichte. Ich war hier ziemlich schnell gefangen in der Materie.

weiter
  • 322 Leser
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Acoustic Groove

Valentinskonzert

Ein Konzert von Acoustic Groove ist immer etwas Besonderes. Ganz besonders ist es jedoch, die drei Musiker am Tag der Verliebten zu hören.

Die Band präsentiert ihre Songs unplugged, ergänzt durch einen E-Bass und beweist, dass gute Musik auch ohne großen technischen Aufwand auskommt. Die Vollblutmusiker Andreas Franzmann (Gesang, Gitarre, Percussions),

weiter

Wenn es dunkel wird

Paola Peretti ist eine starke Frau. Mit 15 Jahren erhielt sie die Diagnose, sie hat Morbus Stargardt, eine sehr seltene Makuladegeneration. Die 32-jährige weis, dass sie erblindet, trotzdem studiert sie Literatur, Philosophie und Journalismus. Seither schreibt sie für diverse Tageszeitungen. Nun ist ihr Romandebüt erschienen. „In der Nacht hör

weiter

Wie bei Oma

In diesem Buch werden die Lieblingsrezepte von sieben Oma´s aus verschiedenen Regionen in Württemberg, unter anderem auch dem Ostalbkreis, beschrieben. Nach jedem Bild und einer Personenbeschreibung folgen Lieblingsrezepte beziehungsweise Klassiker der Schwäbischen Küche, wie Sauerbraten, Dampfnudeln oder Pfitzauf. Zwar sind im Buch viele Bilder, die

weiter
  • 355 Leser

Mit Fußball Kameradschaft gepflegt

Feuerwehr Acht Feuerwehren aus der Umgebung liefern sich beim ersten Feuerwehr-Hallenfußballturnier spannenden, aber fairen Duellen.

Lorch

Insgesamt 253 Einsätze bewältigte die Lorcher Feuerwehr im vergangenen Jahr. „Viele waren den verheerenden Hochwassern geschuldet“, meint Christian Dolderer von der Lorcher Feuerwehr. Trotzdem hat sich die rührige Truppe rund um die Organisatoren Julian Schunter und Manuel Berroth die Zeit genommen, für befreundete Feuerwehren ein

weiter
  • 353 Leser

Stuifen-Open steigen am 4. Mai

Verein Jahresfeier des Badmintonvereins Waldstetten mit Schleifchenturnier, Sauna und gemeinsamem Abendessen.

Waldstetten. Der Badmintonverein BV Waldstetten veranstaltete seine Jahresfeier mit einem Schleifchenturnier. Zur Mittagszeit begannen jeweils drei Doppel oder Mixed mit 14 Spielern (zwei Personen durften immer pausieren). Nach neun Minuten wurden die Spielpartner neu ausgelost. 13 Runden in zweieinhalb Stunden kamen zustande, und fast jeder hatte

weiter
  • 258 Leser

Ein Kindergarten für Togo

Soziales Der Lions Club Aalen engagiert sich in Afrika. Was der Schlüssel zur Lösung der Probleme in Togo ist.

Aalen

Schön über ein Jahrzehnt, nämlich seit 2006, engagiert sich der Lions Club Aalen in Togo in Afrika. Treibende Kraft dabei ist Richard Salzer, langjähriger Vorsitzender des Lions Hilfswerks Aalen. Sein Credo: Der Schlüssel zur Lösung der gigantischen Probleme auf dem afrikanischen Kontinent ist die Bildung. Deswegen helfen 45 Clubmitglieder personell

weiter

Hansi Müller wird Botschafter

Remstal. Hansi Müller, ehemaliger Fußball-Nationalspieler und aktuelles Gemeinderatsmitglied der Gemeinde Korb, wird Botschafter der Remstal Gartenschau 2019. Der 61-jährige gab sein Engagement am Dienstag bekannt. Hansi Müller will sich besonders für den Bereich Bewegung einsetzen, der neben Natur, Kultur und Genuss einer der vier Schwerpunktthemen

weiter
  • 1
  • 439 Leser

Helfer für den Park gesucht

Remstal-Gartenschau Gemeinde braucht Ehrenamtliche für die rund 100 Veranstaltungen von Mai bis Oktober. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

Böbingen

Einlasskontrollen, Besucher betreuen und bewirten, Ordnungsdienst im Park am alten Bahndamm schieben oder Fahrdienste absolvieren: Für ehrenamtliche Helfer gibt es bei der Remstal-Gartenschau in Böbingen genug zu tun. Dringend benötigt werden auch Helfer, die sich mit sozialen Netzwerken auskennen. Es haben sich auch schon viele Bürger bei

weiter
  • 336 Leser

Wozu die Remstal-Card gut ist und wofür nicht

Die Remstal-Card bietet freien Eintritt in die „Schaugärten“ der großen Städte Gmünd und Schorndorf, etwa am Zeiselberg oder im Schlossgarten. Die Parks und Gärten der anderen Gemeinden kosten keinen Eintritt, hier benötigen Besucher also keine Remstal-Card. Bei bestimmten Veranstaltungen, etwa bei Konzerten im Park am alten Bahndamm, wird

weiter
  • 341 Leser

Größerer Wasserrohrbruch in Heubach

Standort und Ursache noch unklar

Heubach. Haushalte in Heubach waren am Montag kurzzeitig ohne Wasser. Grund dafür ist ein Wasserrohrbruch, bestätigt Bürgermeister Frederick Brütting auf Nachfrage. "Wir kennen den Standort des Rohrbruchs und das Ausmaß des Schadens noch nicht", so Brütting. Es müsse sich aber aufgrund des Gesamtverbrauchs im Netz

weiter
  • 593 Leser

Erfolgreich die Berufsausbildung abgeschlossen

Abschluss Großer Bahnhof an der Technischen Schule in Aalen: Schulleiter Vitus Riek und Landrat Klaus Pavel verabschiedeten Absolventinnen und Absolventen, die im Winter ihre Berufsschulabschlussprüfung bestanden haben. Damit soll deren Leistung gewürdigt und die Bedeutung einer Berufsausbildung hervorgehoben werden. Insbesondere würdigten Riek und

weiter
  • 438 Leser

Zeichen setzen für vielfältiges und friedliches Aalen

Symbol Theater der Stadt initiiert Aktion – für was die Ansteck-Krawatten in Regenbogenfarben gedacht sind.

Aalen. Mit einer gemeinsamen Aktion möchten verschiedene Aalener Gruppen und Institutionen ein Zeichen setzen für eine demokratische, friedliche, vielfältige und offene Stadt. Initiiert vom Theater der Stadt, stellten sie gemeinsam die Aktion im Rathaus vor.

Tina Brüggemann, stellvertretende Intendantin, präsentierte die vom Theater angefertigten kleinen

weiter
  • 552 Leser

Polizei klärt Anschlagserie auf

Drei junge Männer sollen es überwiegend auf Versorgungsanlagen wie Mobilfunkmasten abgesehen haben

Lorch. Im Zeitraum von Oktober 2017 bis März 2018 wurden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen 48 Versorgungseinrichtungen sabotiert. Damals wurden vorwiegend zur Nachtzeit abgelegene Versorgungsanlagen wie Mobilfunkmasten, Stromverteilerkästen bei Kläranlagen oder Betriebshöfen aufgebrochen und die jeweiligen

weiter
  • 5
  • 3342 Leser

Giovanni träumt nur in Rot

Leute heute Der Seniorchef des Autohauses D’Onofrio ist ein Selfmade-Unternehmer. Die Erfolgsgeschichte eines Italieners, der 1962 nach Wasseralfingen kam.

Aalen

Am Anfang aller Träume in Rot steht der Espresso. Giovanni D’Onofrio persönlich lässt ihn aus der Maschine. Ritual und Begrüßungsgeste zugleich, die er für jeden inszeniert, der über die Schwelle des Autohauses im Letten in Oberalfingen tritt. „Ob mit oder ohne Kaufabsicht spielt dabei keine Rolle“, sagt der Seniorchef, fixiert

weiter

Benefizaktion ist ein Erfolg

Mein Schuh tut gut Die Neresheimer spenden 475 Paar Schuhe.

Neresheim. Die Kolpingsfamilie Neresheim sammelte im Dezember im Rahmen der bundesweiten Schuhaktion zugunsten der internationalen Alolph-Kolping-Stiftung gebrauchte Schuhe. Insgesamt kamen dabei in Neresheim 475 Paar Schuhe zusammen, die in 15 Kartons verpackt an die Kolping Recycling verschickt wurden.

Einzelheiten über den Erlös der bundesweiten

weiter
  • 317 Leser

Benefizkonzert zugunsten des Hospizes St. Anna

Konzert Der Vortrag klassischer Werke Joseph Haydns, von Johann Sebastian Bach, Claude Debussy und Franz Liszt sorgte beim Benefizkonzert im voll besetzten Festsaal der Anna Schwestern für hohen Klanggenuss. Simone Häcker-Brune am Klavier, intonierte zusammen mit ihren beiden Kindern Amelie (Violoncello) und Leander (Klavier) anspruchsvolle Kompositionen

weiter
  • 459 Leser

Kindergarten: In Mögglingen anmelden

Kinderbetreuung Neues Verfahren bei der Vergabe von Plätzen – Anmeldewoche von 21. bis 25. Januar.

Mögglingen. Wer im Laufe des kommenden Kindergartenjahres (September 2019 bis Juli 2020) einen Betreuungsplatz für sein Kind in einer Mögglinger Kindertagesstätte benötigt, sollte die Anmeldewoche vom 21. bis 25. Januar 2019 nutzen.

Neues Angebot „Spatzennest“

In Mögglingen stehen neben den Kindergärten St. Josef und St. Maria ab März 2019

weiter
  • 1558 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Ein betrunkener Mann lag in einem Hüttlinger Kreisverkehr - Polizisten brachten ihn in eine Ausnüchterungszelle.

7.30 Uhr: Der Baden-Württembergische Brauerbund sucht eine Bierkönigin. 20 Anwärterinnen stehen online auf www.bierkoenigin-bw.de zur Abstimmung bereit. Die Siegerin wird dann auf dem 81. Stuttgarter Frühlingsfest

weiter
  • 5
  • 3728 Leser

Betrunkener Mann liegt im Kreisverkehr

Zur Sicherheit in Ausnüchterungszelle gekommen

Hüttlingen. Bis 6 Uhr am Dienstagmorgen musste ein 51-Jähriger in polizeilichem Gewahrsam bleiben. Der stark betrunkene Mann lag am Montagabend gegen 23 Uhr am Kreisel Albanus halb auf der Fahrbahn, wo er von einem Verkehrsteilnehmer angetroffen wurde. Glücklicherweise konnte der Zeuge vorbeifahrende Autofahrer rechtzeitig auf den am

weiter
  • 4886 Leser

Bettringen braucht dringend Homepage

Ortschaftsrat Infos über bisherige Themen der Bürgertische und Jahresrückblick.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Wir haben Halbzeit“, berichtete Stadtteilkoordinator Uli Bopp am Montag im Ortschaftsrat zu den fünf Bürgertischen. Erfreut stellte er fest, dass durchschnittlich 20 Teilnehmer begrüßt werden konnten. Egal, ob es nun um das Thema „Wohnen“, „Jung und Alt“ oder „Gut älter werden“

weiter
  • 289 Leser

Regionalsport (24)

„Heute macht Fußball mehr Spaß“

Interview Am Rande des Neresheimer Hallen-Masters hatte Michael Sternkopf Zeit für ein Gespräch.

Der Ex-Bayernspieler Michael Sternkopf war beim Grundschulturnier in Neresheim die Hauptattraktion. Nach einer ausgiebigen Autogrammstunde sprach er über sein aktuelles Leben.

Herr Sternkopf, nehmen Sie noch öfter an solchen Turnieren, wo sie als Promi mitspielen, teil? Oder war das heute mal was Außergewöhnliches?

Nein, ich habe letzte Woche in Cottbus

weiter
  • 278 Leser

Waldhausen macht 20 Tore

Fußball, Hallen-Masters Ex-Fußballprofi Michael Sternkopf zu Gast beim Schulturnier in Neresheim. Waldhausen gewinnt die 15. Ausgabe.

Richtig laut war es beim 15. Grundschulturnier in der Neresheimer Härtsfeld-Sport-Arena. Zwölf Mannschaften aus der Umgebung spielten in zwei Gruppen um den Sieg. Sie wurden nicht nur unterstützt durch ihre Klassenkollegen, sondern auch viele Eltern hatten sich in der Halle eingefunden, um ihre Kinder zu unterstützten. Das Highlight des Turniers war

weiter

„Mit die höchste Ablösesumme“

Fußball, 3. Liga Nach der massiven Kritik: Hermann Olschewski und Jörg Mangold sprechen im Trainingslager in der Türkei über Marcel Bär, Argirios Giannikis und einen möglichen Abstieg.

Sie sind nicht spurlos an ihnen vorüber gegangen: die Vorwürfe in den sozialen Medien nach dem Verkauf von Torjäger Marcel Bär. Im Interview sprechen Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski und Aufsichtsratsvorsitzender Jörg Mangold vom VfR Aalen über die Gründe und darüber, dass sie „die Kritik zum Teil verstehen können“.

Herr Olschewski,

weiter
  • 2
  • 1179 Leser

Die Verlängerung bleibt ein Thema

Noch ist fraglich, ob der VfR Aalen am Freitag wie geplant aus der Türkei nach Deutschland zurückkehrt. „Wir prüfen nach wie vor, ob es Möglichkeiten gibt, das Trainingslager zu verlängern“, sagt Argirios Giannikis. Der Trainer blickt dabei auf seine Wetter-App – und stellt fest: „In Aalen werden für kommende Woche -6 bis -1

weiter
  • 1
  • 398 Leser

Merlins gegen Braunschweig

Basketball HAKRO Merlins treffen zu Hause auf die Mannschaft der Stunde.

Seit dem wichtigen Sieg der HAKRO Merlins gegen die FRAPORT SKYLINERS ist gefühlt eine kleine Ewigkeit vergangen. In Wirklichkeit waren es gerade einmal eineinhalb Wochen. Doch nun ist die Zeit des Wartens um, denn an diesem Mittwoch kommen die Basketball Löwen Braunschweig nach Hohenlohe. Die Niedersachsen reisen mit einer Serie von sechs Siegen in

weiter
  • 147 Leser

Pleite zum Start in die Rückrunde

Basketball, Landesliga TSV Ellwangen Mustangs verlieren zu Hause 55:81 gegen Marbach.

Das war kein guter Start für die Ellwanger Landesliga-Basketballer in die Rückrunde: Mit 55:81 ging das Heimspiel gegen den TV Marbach verloren.

Nach der dreiwöchigen Winterpause hatten die Mustangs das erste Spiel der Rückrunde gegen den TV Marbach zu bestreiten. Schon das Hinspiel auswärts fiel deutlich für Marbach aus und auch in der Buchenberghalle

weiter
  • 109 Leser

Zahl des Tages

275000

Euro beträgt der Marktwert von Marcel Bär (Quelle: transfermarkt.de). Eine Summe in ähnlicher Größenordnung hat der VfR Aalen als Ablösesumme für seinen Top-Torjäger vom Ligakonkurrenten Eintracht Braunschweig erhalten.

weiter
  • 4
  • 920 Leser

Zitat DES TAGES

Jörg Mangold VfR-Aufsichtsratsvorsitzender

Wenn man fünf Punkte Rückstand zum rettenden Ufer hat, macht man sich natürlich Gedanken.

weiter
  • 391 Leser
Sportmosaik

Bilger und die Win-win-Situation

Bernd Müller  über Tabellenführer-Personalien und eine Trendwende

Die Fußballer der TSG Hofherrnweiler, Landesliga-Tabellenführer zur Winterpause, haben nachgelegt: Top-Neuzugang ist der oberligaerfahrene Daniel Serejo (27). Will der Spitzenreiter also auf Nummer sicher gehen beim Projekt Meisterschaft? So einfach ist es nicht, betont TSG-Coach Benjamin Bilger: „Es ist leider so, dass unser Stürmer Maxi Blum

weiter
  • 350 Leser

Die besten Jugendlichen und Senioren

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften Levin Loss dominiert die U18-Konkurrenz.

Die Ostalbkreis-Meisterschaften im Tischtennis wurden in der Mögglinger Mackilohalle ausgetragen. Bereits zum 31. Mal fand das beliebte Turnier statt, bei dem auch die Jugendwettbewerbe und die Seniorenkonkurrenz ausgespielt wurden.

Den Auftakt machten die jüngsten Teilnehmer der U11- und U13-Konkurrenzen. In der Mädchen-U13-Konkurrenz wurde bei lediglich

weiter
  • 270 Leser

Schnelle Delphine

Schwimmen Swim Base-Trophy in Stuttgart-Untertürkheim.

Sieben Akteure des Schwimmclubs Delphin Aalen brachten beim Schwimmfest in Stuttgart-Untertürkheim gute Leistungen auf der 50-Meter-Bahn. Jasmin Schroll (JG 2005) wurde über 50 Meter Rücken Dritte im Vorlauf wie im Finale. Über die doppelte Distanz wurde sie Zweite. Im Freistil wurde sie jeweils in persönlicher Bestzeit zweimal Vierte. Linus Baader

weiter
  • 102 Leser

Stark nur in der Startphase

Handball, Bezirkspokal Die SG Hofen/Hüttlingen muss sich beim erfahrenen Landesligist SG Bettringen mit 30:36 (14:16) geschlagen geben.

Im ersten Pflichtspiel des Jahres 2019 schied die erste Männermannschaft der Spielgemeinschaft Hofen/Hüttlingen beim Landesligadritten aus dem Bezirkspokal aus. Mit 30:36 hatte man bei der SG Bettringen das Nachsehen.

Die Anfangsphase der Begegnung gehörte den Mannen um Kapitän Maximilian Funk: Die Abwehr der SG2H stand gut und der gut aufgelegte Torhüter

weiter
  • 218 Leser

Verdiente Spieler ausgezeichnet

Ehrung Bei der SV/DJK Nordhausen-Zipplingen erhielten drei langjährige Spieler der Fußballmannschaft für ihre vielzähligen Einsätze in der ersten Mannschaft eine Auszeichnung (v. l.): Vorsitzender Matthias Geiß ehrte Daniel Seidenfuß (500 Spiele), Florian Uhl (150 Spiele), Maximilian Roder (150 Spiele) und Johannes Bux (250 Spiele). Foto: privat

weiter
  • 270 Leser

Den Trainer im Fokus

Gefragt ist Argirios Giannikis im Trainingslager in Belek auch abseits des Platzes. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse ist der Coach des VfR Aalen dabei stets gut gelaunt und auskunftsfreudig – wie hier im Interview mit Pressesprecherin Alexandra Seibold. Foto: alex

weiter
  • 684 Leser

Zwölf erste Plätze für die TSG

Schimmen Zahlreiche Podestplätze und neue Bestzeiten beim Neujahrsschwimmen für die Athleten der TSG Abtsgmünd.

Acht Schwimmer der TSG Abtsgmünd traten beim Neujahrsschwimmen des SC Delphin Aalen an. Im ersten Wettkampf lieferten sie gute Leistungen und schwammen sogar einige neue Bestzeiten.

Am meisten überzeugten Julian Rieck, Stefanie Kruger und Maximilian Maier. Stefanie und Maximilian konnten drei Mal und Julian sogar vier Mal den Wettkampf für sich entscheiden

weiter
  • 245 Leser

Die Meinung der Vereine ist gefragt

Fußball Bezirk Ostwürttemberg lädt am 25. Januar in Hüttlingen zur Info-Veranstaltung über die Zukunft des Spielbetriebs ein.

Für alle Vereine im Bezirk Ostwürttemberg mit Herrenmannschaften im Fußball-Spielbetrieb findet am Freitag, 25. Januar, eine Informationsveranstaltung statt. Ab 19 Uhr wollen die Bezirksverantwortlichen an diesem Tag im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach (Bohnensträßle 20, 73434 Aalen) über die nächsten drei Jahre Fußball im Bezirk sprechen,

weiter
  • 163 Leser

Drei Bezirksmeister kommen vom KSV Aalen

Ringen Miklas Schmid, Iliah Neukirch und Zelimkhan Soltayev sichern sich die Titel in Nattheim im Freistil.

Die Bezirksmeisterschaften im Freistil-Ringen der E- bis A-Jugend wurden in Nattheim ausgetragen. Erfolgreich mit am Start waren acht Jugendringer des KSV Aalen 05: Mit drei Gold- und drei Silbermedaillen im Gepäck ging es nach dem Wettkampf zurück nach Aalen.

In der D-Jugend bis 29kg ging Lian Both auf die Matte. Mit einem technischen Überlegenheits-

weiter
  • 280 Leser

Gelungene Premieren

Leichtathletik Junge LAC-Läufer zeigen in Flein ihr Crosslauf-Talent.

Bei widrigen Bedingungen starteten drei Athleten des LAC Essingen in Flein. Ein starkes Rennen über knapp 800 Meter lieferten Fenja Spazal (W12) und Samantha Schäfer (W12) ab. Souverän bewältigten sie die Steigungen und schwierigen Wegverhältnisse ihres ersten Crosslaufs und sicherten sich am Ende ie Plätze sechs und neun.

Jona Spazal (M14) ging seinen

weiter
  • 176 Leser

Neue Schützenkönige beim SVR

Schießen Der Verein SV Berg und Tal Regelsweiler kürt bei der Königsfeier seine besten Schützen.

Bei der Königsfeier des SV Berg und Tal Regelsweiler berichteten Schießleiter Heinz Sauter und Vorsitzender Martin Thorwart über die Beteiligung von 32 Schützen. Den Siegern des Königschießens wurden die Pokale und Urkunden in den verschiedenen Disziplinen verliehen Dies waren bei der Vereinsmeisterschaft in den Disziplinen Luftgewehr: Simon Vaas, Marcel

weiter
  • 131 Leser

Online das Training gestalten

Tennis Markus Knödel präsentiert beim DTB-Kongress in Berlin seine Plattform „tennistrainer.de“

Der deutschen Tennis-Bundes (DTB) hat in Berlin seinen internationale Tenniskongress abgehalten. Als Top-Referenten waren Judy Murray (die Mutter von Andy Murray), Barbara Rittner, Boris Becker, Günter Bresnik (Coach von Dominik Thiem) und weitere nationale und internationale Topreferenten zu Gast. In diesem Rahmen präsentierte nun bereits zum zweiten

weiter
  • 246 Leser

Walxheim wird ganz knapp Meister

Schießen, Bezirksoberliga Luftpistole Die Jagstquellschützen Walxheim sichern sich mit zwei Siegen zum Abschluss die Meisterschaft. Damit schießen sie in der Relegation zur Landesliga.

Zum Schluss wurde es doch noch einmal eng für die Jagstquellschützen aus Walxheim: Nach der ersten Saisonhälfte lag die Mannschaft noch unangefochten auf Platz eins, hatte in drei Wettkämpfen nur einen Einzelpunkt abgegeben. Dann kam aber im Dezember die Niederlage gegen den SV Hattenhofen, der große Vorsprung war dahin. Um sich die Meisterschaft zu

weiter
  • 362 Leser
In Belek aufgeschnappt ...

Königsmann fliegt heim

Kurzes Gastspiel: Nach nur einem Trainingstag beim VfR Aalen ist Timo Königsmann am Montag in Belek wieder abgereist und nach Deutschland geflogen. Der Keeper, der als dritter Torwart in die Türkei nachgereist ist, hat sich eine Wadenverletzung zugezogen. Eine Kernspintomografie in Frankfurt soll eine genaue Diagnose bringen.

Eine mögliche Verpflichtung

weiter
  • 5
  • 357 Leser

Ein verfrühter Gegner deckt viele Schwachstellen auf

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen unterliegt dem Zweitligisten Greuther Fürth mit 0:3 (0:2). Neue Rollen für Patrick Funk und Thomas Geyer.

Argirios Giannikis hatte es im Vorfeld des ersten Testspiels in Belek bereits geahnt: „Ein Zweitligist kommt für uns in dieser Phase zu früh, weil wir bislang kaum Einheiten auf dem großen Platz hatten.“ Der Trainer des VfR Aalen sollte recht behalten. Greuther Fürth zeigte deutlich auf, dass die Ostälbler noch lange nicht bereit für den

weiter
  • 4
  • 573 Leser
Kommentar

Nicht nur Notlösungen

Alexander Haag über die neuen Rollen von Patrick Funk und Thomas Geyer

Marc Onuoha musste zuhause bleiben. Der 19-Jährige ist beim VfR Aalen keine Option für die 3. Liga – weshalb es bislang für die zwei Außenverteidigerpositionen nur drei ernsthafte Kandidaten gab: Sascha Traut, Patrick Schorr und Marvin Büyüksakarya.

Das hat Trainer Argirios Giannikis in Belek geändert – ohne neue Spieler zu verpflichten.

weiter
  • 3
  • 632 Leser

Überregional (94)

Raubüberfall auf Bankfiliale in Schwäbisch Hall

Bewaffneter Räuber ist auf der Flucht

Schwäbisch Hall. Am Dienstag um 11.49 Uhr wurde das Polizeipräsidium Aalen über einen Raubüberfall auf eine Bankfiliale in der Stauferstraße im Teurershof informiert. Ein männlicher Täter betrat die Bank und bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe. Er raubte Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe. Nach

weiter
  • 5
  • 6651 Leser
Interview

„Fast wie ein Klassentreffen“

Vor 100 Jahren wurden Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg ermordet. Für alle Linken ein Fixpunkt im Kalender.
Der Tod Karl Liebknechts und Rosa Luxemburgs am 15. Januar 1919 hat die deutsche Arbeiterbewegung und die deutsche Politik insgesamt geprägt. Dagmar Enkelmann, Vorstandsvorsitzende der den Linken nahestehenden Luxemburg-Stiftung, hält die Schriften der Revolutionärin nach wie vor für aktuell. Vor 100 Jahren wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht weiter
  • 358 Leser
Interview

„Für ihr Handeln verantwortlich“

Vier Skifahrer sind am Wochenende auf einer gesperrten Route in Österreich unterwegs und werden von einer Lawine erfasst. Wie sehen die rechtlichen Vorschriften aus? Andreas König, Sicherheitsexperte beim Deutschen Skiverband (DSV), im Interview. Herr König, wie unterscheidet sich eine Skipiste von einer Skiroute? Andreas König: Die Piste ist ein kontrolliertes weiter
  • 403 Leser
Raubtier

„Jäger-SEK“ soll Wolf erlegen

Baden-Württemberg kooperiert beim Management mit Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Gemeinsam wird im Notfall ein „Entnahme-Team“ losgeschickt.
Nach heutigem Wissensstand lebt in Baden-Württemberg genau ein Wolf. Wobei auch das gar nicht mehr so sicher ist, weil sich das Raubtier mit dem sperrigen Namen GW852m seit Monaten nicht mehr bemerkbar gemacht hat. Doch die Landesregierung möchte vorbereitet sein und ist in Sachen Wolf eine Kooperation mit den Nachbarländern Hessen, Rheinland-Pfalz weiter
  • 261 Leser

„Regierung ist schuld“

Es fehlt an Zielen und Geld, sagt Matthias Gastel von den Grünen.
Verspätungen, Zugausfälle, Sanierungsstau: Die Probleme der Deutschen Bahn gehen aus Sicht der Grünen nicht allein auf das Konto des Managements. Vor einem Krisentreffen im Verkehrsministerium sieht der bahnpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Matthias Gastel, die Fehler vor allem bei der Bundesregierung. Sie habe es versäumt, Wettbewerbsverzerrungen weiter
  • 432 Leser

Alechinskys Welt in Ravensburg

Den fantastischen Kosmos von Pierre Alechinsky präsentiert das Kunstmuseum Ravensburg bis 24. Februar. Der 1927 geborene Künstler war einst das jüngste Mitglied der Gruppe CoBrA. Foto: VG Bild-Kunst/Wynrich Slomke weiter
  • 162 Leser

Alles möglich in Ruhpolding

Eröffnungsfeier für Weltcup abgesagt, Rennen sollen stattfinden.
Trotz des anhaltenden Schneechaos in weiten Teilen Oberbayerns gehen die Organisatoren des Biathlon-Weltcups in Ruhpolding davon aus, dass die Rennen ab morgen wie geplant starten. Allerdings entschloss sich das Organisationskomitee angesichts der schwierigen Bedingungen, keinen Zuschauertransport in die Arena anzubieten und die heutige Eröffnungsfeier weiter
  • 140 Leser

Als Bester in Frankreich noch besser geworden

Uwe Gensheimer trifft heute auf Pariser Teamkollegen, von denen selbst er sich noch etwas abschauen konnte.
Die deutschen Handballer genießen bei der WM die aufkommende Euphorie. Durchaus stolz berichtete Fabian Böhm, dass er mit Teamkollegen beim Einkaufen in Berlin erkannt wurde. Was für den Rückraumspieler des TSV Hannover/Burgdorf noch ungewohnt ist, ist für Uwe Gensheimer längst schon Alltag. Der 32-Jährige ist neben Keeper Andreas Wolff das Gesicht weiter
  • 189 Leser

Angriff DNA führt zu Verdächtigem

Knapp zweieinhalb Jahre nach einem sexuellen Übergriff in der Freiburger Innenstadt hat die Polizei den mutmaßlichen Täter identifiziert. Es handele sich um einen 20 Jahre alten Mann, teilten die Ermittler am Montag mit. Er sei wegen eines ähnlichen Verbrechens seit November vergangenen Jahres in Untersuchungshaft. Dort habe er eine Speichelprobe abgeben weiter
  • 126 Leser

Attacken mit Klebstoff auf Autos

In Wolfsburg treibt ein unbekannter Autohasser sein Unwesen: Er beschädigt Fahrzeuge mit Sekundenkleber.
Rätselhafte Serie von Klebstoff-Attacken auf Autos in Wolfsburg: Ein Unbekannter beschädigt mit Sekundenkleber reihenweise Autos. „Inzwischen wurden über 450 Taten mit einem Schaden von etwa 1,5 Millionen Euro verzeichnet“, teilte die Polizei mit. Anfang Januar waren vier neue Fälle registriert worden. „Einige Opfer sind mittlerweile weiter
  • 355 Leser

Auf den Schnee folgt das Hochwasser

In Baden-Württemberg sorgen steigende Pegel für Überschwemmungen. In Bayern versuchen Helfer, Straßen und Dächer von den weißen Massen zu befreien.
Regen und Tauwetter nach Frost und Schnee haben seit Sonntagabend zu Hochwasser in vielen Flüssen Baden-Württembergs geführt. Bereits am Montagvormittag gingen die Wasserstände aber mit Ausnahme von Neckar und Rhein wieder zurück. In einigen Orten, beispielsweise in Geislingen, wurden Straßen überschwemmt. „Die Hochwasserwelle fließt jetzt ab“, weiter
  • 438 Leser

Auf den Schnee folgt das Hochwasser

In Baden-Württemberg sorgen steigende Pegel für Überschwemmungen. In Bayern versuchen Helfer, Straßen und Dächer von den weißen Massen zu befreien.
Regen und Tauwetter nach Frost und Schnee haben seit Sonntagabend zu Hochwasser in vielen Flüssen Baden-Württembergs geführt. Bereits am Montagvormittag gingen die Wasserstände aber mit Ausnahme von Neckar und Rhein wieder zurück. In einigen Orten, beispielsweise in Geislingen, wurden Straßen überschwemmt. „Die Hochwasserwelle fließt jetzt ab“, weiter
  • 375 Leser

Außenhandelsdaten belasten

Mit geringen Verlusten hat der der Dax am Montag geschlossen. Insgesamt belasteten überraschend schwache Außenhandelsdaten aus China und die Ungewissheit vor der Abstimmung über das Brexit-Abkommen im britischen Parlament. Unter den Einzelwerten im Dax setzte sich Continental nach der Vorlage vorläufiger Zahlen zum abgelaufenen Jahr an die Index-Spitze. weiter
  • 455 Leser

Ausgesetzter Python erfriert

Ein Unbekannter hat zwei Schlangen in einer Stofftasche vor dem Tierheim in Friedrichshafen ausgesetzt. Dabei habe es sich um einen Python (außen) und eine Boa gehandelt, sagte die Polizei am Montag. Aufgrund der frostigen Temperaturen ist der Python jedoch erfroren. Die Polizei ermittelt nun wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. dpa/Foto: weiter
  • 143 Leser

Autobauer mit Sorgenfalten

Die Messe läuft von Jahr zu Jahr schlechter. Aktuell vermiesen zusätzlich die drohenden US-Zölle auf Neuwagen die Stimmung in der Branche.
Trübe Aussichten in Detroit: Konjunktursorgen und drohende US-Zölle auf Importwagen drücken in diesem Jahr die Stimmung bei der größten nordamerikanischen Automesse. Die deutsche Autobranche sieht die Handelspolitik der Trump-Regierung mit großer Sorge und fordert, den transatlantischen Zollstreit zu beenden. Ansonsten ist zum Auftakt des Branchentreffens weiter
  • 602 Leser

Bachakademie Musikfest erst wieder 2020

In diesem Jahr wird die Internationale Bachakademie Stuttgart kein „Musikfest Stuttgart“ veranstalten. Wie die „Stuttgarter Zeitung“/„Stuttgarter Nachrichten“ vorab berichten, soll das Festival umstrukturiert und 2020 in einem vergrößerten Format neu aufgelegt werden. Das nächste „Musikfest Stuttgart“ weiter
  • 138 Leser

Bahn-Abschluss Gewerkschaft stimmt zu

Der Tarifabschluss zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft EVG ist in trockenen Tüchern. Der Bundesvorstand der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat der im Dezember erzielten Einigung nun zugestimmt. Bahn und Gewerkschaft hatten sich auf eine Lohnerhöhung um insgesamt 6,1 Prozent in zwei Stufen geeinigt. Der zweite Tarifschritt kann von weiter
  • 387 Leser

Basketball Curry: 48 Punkte gegen Nowitzki

Basketball-Superstar Stephen Curry hat seine Golden State Warriors in der nordamerikanischen Profiliga NBA mit 48 Punkten zum Auswärtssieg bei Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks geführt. Der überragende Point Guard erzielte beim 119:114 unter anderem die letzten fünf Punkte für den Meister. Nowitzki kam in sieben Minuten Spielzeit auf drei Punkte und zwei weiter
  • 117 Leser

Bremen ehrt Geiger

Der Schriftsteller Arno Geiger erhält den mit 25 000 Euro dotierten Bremer Literaturpreis. Die Auszeichnung wird dem 50-Jährigen für seinen Roman „Unter der Drachenwand“ übergeben. weiter
  • 119 Leser

Bundeswehr Neuer Ausschuss prüft Vorwürfe

Die Berater-Affäre im Verteidigungsministerium soll mit Hilfe eines neuartigen parlamentarischen Untersuchungsformats möglichst rasch durchleuchtet werden. Die Zeugenvernehmung soll im März beginnen. Der Ausschuss soll allerdings kleiner sein und schneller arbeiten als sonst üblich. Zudem ist geplant, dass das Gremium als nur neunköpfiger Unterausschuss weiter
  • 328 Leser
CDU-Klausur

CDU stellt sich für 2019 auf

Erstmals unter neuer Führung: Die Christdemokraten senden Versöhnungszeichen an die CSU. Die gesamte Migrationspolitik wird überprüft.
Fast 40 Tage ist die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Parteivorsitzenden nun her. 40 Tage, in denen es für die frischgebackene Chefin und ihre Partei einige „erste Male“ gab. Jetzt also, am Ufer des Templiner Sees in Potsdam, erstmals die traditionelle Jahresauftaktklausur unter neuer Führung. Dort, wo Graf Zeppelin einst weiter
  • 5
  • 332 Leser
China

Chinesischer Außenhandel bricht ein

Der Konflikt mit den USA und die schwächere Weltwirtschaft setzen dem Reich der Mitte zu.
Der Zollstreit mit den USA und das langsamere Wirtschaftswachstum haben den chinesischen Außenhandel am Jahresende stark belastet. Die in US-Dollar gemessenen Exporte gingen im Dezember im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,4 Prozent zurück, teilte die Regierung gestern in Peking mit. Die Importe verringerten sich noch stärker um 7,6 Prozent. Zudem wurden weiter
  • 5
  • 442 Leser

Citigroup steigert Gewinn

Die US-Großbank Citigroup hat 2019 dank guter Geschäfte mit Firmen- und Privatkunden den Gewinn vor Steuern um 3 Prozent auf 23 Mrd. Dollar (20 Mrd. EUR gesteigert. Experten hatten einen noch höheren Gewinn erwartet. Neuer Goldbergbau-Riese Der US-Goldbergbaukonzern Newmont Mining übernimmt den kanadischen Konkurrenten Goldcorp. Der Kaufpreis liegt weiter
  • 413 Leser

Dämpfer für Deutschland

Der WM-Gastgeber kommt gegen Russland nicht über ein 22:22 hinaus. Wie schon in den ersten beiden Partien werden zu viele Chancen vergeben.
Die deutschen Handballer müssen bei der WM im eigenen Land einen Dämpfer hinnehmen und kommen gegen Russland nicht über ein 22:22 (12:10) hinaus. Durch das Unentschieden verpasste das DHB-Team die vorzeitige Qualifikation für die Hauptrunde in Köln. Gegen Frankreich muss heute (20.30 Uhr/ZDF) vor allem im Angriff eine Steigerung her, um den Titelverteidiger weiter
  • 154 Leser
WM-Tagebuch

Das dreifache Schmidchen

Silvio Heinevetter hat bei der WM einem Journalisten eine kleine Breitseite verpasst. Nachdem dieser dem Keeper erklärt hat, dass sich die beiden bereits kennen, meinte Heinevetter: „Daran kann ich mich nicht erinnern. Sie haben so ein Allerweltsgesicht.“ Was er wohl vergessen hat: Auch er ist nicht einzigartig. Zumindest steht das auf der weiter
  • 162 Leser

Die Klangreisenden

Mit seinem neuen Chefdirigenten Case Scaglione gastiert das Württembergische Kammerorchester im Amsterdamer Concertgebouw.
In goldener Schrift prangen die Namen der musikalischen Götter auf den Balkonen und über den Rundbögen. „Mahler“ zum Beispiel, der 1903 erstmals in das Concertgebouw kam und bald von Amsterdam als seiner zweiten Heimat sprach; der legendäre Willem Mengelberg dirigierte dort seine Sinfonien. 2020 reisen die Philharmoniker aus New York, Berlin weiter
  • 192 Leser
Kommentar Michael Gabel zum neuen Verpackungsgesetz

Ein guter Anfang

Endlich bewegt sich etwas beim Recycling. Mehr Hersteller und Händler lassen ihre Verpackungen wiederverwerten, und es gibt weniger Trittbrettfahrer bei Dualen Systemen wie dem Grünen Punkt. Insofern hat das Verpackungsgesetz schon jetzt, zwei Wochen nach seinem Inkrafttreten, viel Positives bewirkt. Ungewiss ist allerdings, ob es gelingt, die Zahl weiter
  • 225 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Lage der Autobranche

Eisige Zeiten

Das Autojahr beginnt Mitte Januar mit der Detroit Autoshow. Dort präsentieren die Hersteller Neuheiten, geben einen Ausblick auf das Gesamtjahr und setzen Trends. So war das immer und so wird das immer sein. Pustekuchen! BMW, Mercedes, Audi und Porsche sind in diesem Jahr gar nicht da. Statt der 69 Neuheiten 2018 sind nur noch 30 zu sehen. Die Ausstellung weiter
  • 437 Leser

Erfolgreicher Hape-Film

An Weihnachten kam er ins Kino, nun steuert der Film von Caroline Link über die Kindheit von Hape Kerkeling auf die Marke von zwei Millionen Besuchern zu. In den offiziellen deutschen Kinocharts blieb „Der Junge muss an die frische Luft“ mit 341 515 Zuschauern in seiner dritten Einspielwoche an der Spitze und zählt 1,82 Millionen weiter
  • 151 Leser

Erklärungen, kein Geständnis

Die wegen Totschlags angeklagte Ersatzoma aus Künzelsau liefert drei unterschiedliche Versionen für den Tod des siebenjährigen Ole.
Im Prozess um den Tod des siebenjährigen Ole aus Künzelsau hat sich die Hoffnung des Landgerichts Heilbronn auf ein Geständnis der angeklagten Ersatzoma nicht erfüllt. Das Schwurgericht hatte ein Vier-Augen-Gespräch von Elisabeth S. (70) mit dem psychiatrischen Gutachter arrangiert, weil die Frau laut ihrer Verteidigerin nicht vor der Öffentlichkeit weiter
  • 222 Leser

EU hält Brexit-Verschiebung für möglich

Die Regierung stemmt sich gegen drohende Abstimmungsniederlage.
Mit neuen Zusicherungen der Europäischen Union hat die britische Premierministern Theresa May um Unterstützung ihres Parlaments für den Brexit-Vertrag gekämpft. Nur die Zustimmung zum Austrittsabkommen am Dienstagabend könne einen chaotischen EU-Austritt oder den Stopp des Brexit verhindern, sagte May. Dennoch war keine Mehrheit für den Vertrag im Unterhaus weiter
  • 264 Leser

Explosion Millionenschaden in Donzdorf

Bei der Explosion eines Reihenhauses in Donzdorf nahe Göppingen ist am Wochenende ein Millionenschaden entstanden. Auch etliche Häuser im Umkreis von rund 100 Metern seien bei dem Unglück beschädigt worden, sagte Sprecher der Polizei. Die 71-jährige Bewohnerin wurde schwer verletzt in eine Klinik geflogen. Die genaue Ursache werde noch gesucht, sagte weiter
  • 235 Leser

Extremismus Erneut Drohfax an Anwältin

Eine türkischstämmige Anwältin hat nach eigenen Angaben erneut ein mit „NSU 2.0“ unterschriebenes Fax mit massiven Drohungen erhalten. Ob das Schreiben im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu einer mutmaßlich rechtsextremen Chatgruppe in der Frankfurter Polizei steht, ist noch unklar. Nach einem ersten Drohfax im August 2018 kam heraus, weiter
  • 253 Leser

Football Brady mit Patriots im Halbfinale

Die New England Patriots sind in der US-Football-Profiliga NFL ins Halbfinale eingezogen. Der fünfmalige Super-Bowl-Champion um Star-Quarterback Tom Brady ließ den Los Angeles Chargers in der Divisional Round der Play-offs beim 41:28 keine Chance und feierte den 16. Heimsieg in Serie. Sony Michel war mit drei Touchdowns der überragende Akteur. In der weiter
  • 135 Leser

Früherer Linksterrorist Battisti an Italien ausgeliefert

Nach Jahrzehnten ist der frühere Linksterrorist Cesare Battisti an Italien ausgeliefert worden. Er landete am Montag in Rom und soll in seinem Heimatland eine lebenslange Freiheitsstrafe verbüßen. Der 64-Jährige war am Samstag in Santa Cruz in Bolivien festgenommen worden. In Italien war Battisti in Abwesenheit wegen Mordes verurteilt worden. Er soll weiter
  • 237 Leser

Fußball BVB holt weiteres Talent

Bundesliga-Herbstmeister Borussia Dortmund investiert weiter in die Zukunft des Vereins. Der BVB verpflichtete den argentinischen U20-Fußball-Nationalspieler Leonardo Balerdi. Der Innenverteidiger (19) unterschrieb einen langfristigen Vertrag. Bei der Verpflichtung handle es sich um einen perspektivischen Transfer, der ursprünglich erst für den kommenden weiter
  • 112 Leser

Fuyao Chinesen kaufen insolvente SAM

Der insolvente Autozulieferer SAM (Böhmenkirch/Kreis Göppingen) geht an den chinesischen Konzern Fuyao. Das Unternehmen und alle Arbeitsplätze blieben erhalten, teilte Insolvenzverwalter Holger Leichtle gestern mit. SAM fertigt mit 1800 Mitarbeitern Aluminium-Anbauteile für die Autobranche. Die Fuyao Glass Group gehört zu den weltweit größten Anbietern weiter
  • 772 Leser

Gasrechnung fällt niedriger aus

Haushalte mit einer Gasheizung haben 2018 deutlich geringere Kosten gehabt als 2017. Gründe waren das wärmste Jahr aller Zeiten sowie ein leicht gesunkener Gaspreis. Das berichten mehrere Internet-Vergleichsportale. Demnach sanken die Kosten für die Gasheizung 2018 im Vergleich zu 2017 für einen Musterhaushalt mit einem Verbrauch von 20 000 Kilowattstunden weiter
  • 417 Leser
CMT

Geht ein Elektromotor auf Reisen

Die E-Mobilität zieht in die Caravaning-Industrie ein. Auf der Messe in Stuttgart steht das erste marktreife Fahrzeug mit 300 Kilometern Reichweite.
Es steht eher unauffällig zwischen all den anderen Reisemobilen und Caravans: 7 Meter lang, 2,30 Meter breit und 3 Meter hoch, dekoriert mit Streifen in Orange. Doch was hier im Foyer der Messe Stuttgart steht, ist eine kleine Sensation: Vorgestellt wird das erste marktreife Reisemobil mit Elektroantrieb. Nischenanbieter WOF (Weilheim an der Teck) hat weiter
  • 726 Leser

Geis zum Geißbock-Team

Zweitligist 1. FC Köln hat sich für den Titelkampf mit dem früheren U-21-Nationalspieler Johannes Geis (Schalke 04) verstärkt. Der25 Jahre alte Mittelfeldspieler hat einen Vertrag bis zum Saionsende unterschrieben. Menotti am Ball Fußball Der frühere Weltmeistertrainer Cesar Luis Menotti übernimmt beim argentinischen Verband (AFA) den Posten des Generaldirektors weiter
  • 102 Leser

Gerry Weber tief im Minus

Der kriselnde Modekonzern Gerry Weber (Halle) weist für 2019 einen Verlust vor Zinsen und Steuern von 192 Mio. EUR aus – deutlich mehr als erwartet. Grund sind die schlechteren Geschäfte der Halbhuber-Filialen. Foto: Violetta Kuhn/dpa weiter
  • 733 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Gold-Raub: Alarm war defekt

Die zwei Zentner schwere Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum ist durch ein Fenster gestohlen worden, dessen Alarmsicherung defekt und deshalb deaktiviert war. Seit etwa 2014 seien immer wieder Probleme mit der Technik an dem Fenster aufgetreten, sagte ein Leitender Mitarbeiter des Referats Sicherheit bei den Staatlichen Museen zu Berlin im Prozess weiter
  • 308 Leser

Griechenland Parlament stellt Vertrauensfrage

Das griechische Parlament wird am Mittwochabend entscheiden, ob Alexis Tsipras in Griechenland weiter regiert. Dies teilte das Parlamentspräsidium in Athen mit. Die Vertrauensfrage hat Tsipras am Vortag gestellt, nachdem Verteidigungsminister Panos Kammenos und seine Partei Anel die Koalition mit der Regierungspartei Syriza aufgekündigt hatte. Grund weiter
  • 281 Leser

Handball DHB rechnet mit Millionengewinn

Die Heim-WM wird für den Deutschen Handballbund aller Voraussicht nach zu einem großen finanziellen Erfolg: Der DHB rechnet bei dem Event (bis 27. Januar) mit einem Millionenplus. "Nach derzeitigem Stand gehen wir von einem finanziellen Gewinn in siebenstelliger Höhe aus, den wir für die Weiterentwicklung unserer Sportart einsetzen können und werden", weiter
  • 114 Leser

Handball-WM Nur Remis gegen Russland

Deutschlands Handballer sind in ihrem dritten WM-Vorrundenspiel nicht über ein Remis hinausgekommen. Das Team von Trainer Christian Prokop musste sich in Berlin gegen Russland mit einem 22:22 (12:10) begnügen und weist nun 5:1 Punkte auf. Bester Werfer war Uwe Gensheimer. Heute Abend (20.30 Uhr) trifft die Nationalmannschaft im Kampf um den Gruppensieg weiter
  • 233 Leser
Klick mal rein

Hilfe für Sterbende und Angehörige

Furcht, Trauer, Überforderung , das begegnet Sterbenskranken und ihren Angehörigen oft, wenn es dem Ende zugeht. Das Landessozialministerium hat unter www.hospiz-palliativ-bw.de ein Angebot online genommen, das die Aspekte der Hospiz- und Palliativversorgung im Südwesten bündelt. Die Seite beantwortet Fragen zu Grundsätzen, Angeboten und Kosten. Darüber weiter
  • 100 Leser

Hitzewelle Fledermäuse beißen zu

Wegen der Hitze greifen Fledermäuse in Australien vermehrt Menschen an. Allein nördlich von Sydney hat es binnen 14 Tagen sieben Attacken gegeben. Behörden warnen: In zwei Tieren sei das Fledermaus-Lyssavirus nachgewiesen worden. Es kann zum Tode führen. Die wochenlange Hitzewelle mit 40 Grad belastet Fledermäuse, manche fallen von Bäumen. Als Menschen weiter
  • 333 Leser
Energie

Innogy übernimmt Solarparks

Die RWE-Ökostromtochter Innogy (Essen) übernimmt von der Regensburger Primus Gruppe sechs geplante Solarparks in Thüringen und Bayern. Bau und Betrieb verantwortet die Innogy-Tochter Belectric. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa weiter
  • 533 Leser

Iran Teheran plant Satellitenstart

Der Iran will nach Angaben von Präsident Hassan Ruhani einen neuen Satelliten ins All schicken. Die USA und Israel sehen solche Starts kritisch, weil sie befürchten, dass der Iran die Raumfahrttechnik zum Bau militärischer Langstreckenraketen nutzen könnte. Das Außenministerium versicherte, der Test verfolge keine militärischen Ziele und verletze deshalb weiter
  • 159 Leser

Jede elfte Schulstunde findet nicht regulär statt

Rund neun Prozent aller Unterrichtsstunden an Schulen im Südwesten können nicht wie geplant stattfinden, weil die eigentliche Lehrkraft fehlt. Etwa 40 Prozent dieser betroffenen Stunden entfallen komplett, für den Rest gibt es Vertretungen, wie aus einer einwöchigen Erhebung des Kultusministeriums an allen öffentlichen Schulen im November 2018 hervorgeht. weiter
  • 112 Leser
Justiz

Juristischer Ärger wegen DHBW-Posten

Hat Ministerin Bauer ein Auswahlverfahren unzulässig beeinflusst? Sie weist Vorwürfe zurück.
Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) hat neuen juristischen Ärger: Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat ihr fürs Erste untersagt, die Position des Vizepräsidenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) mit einem vor knapp zwei Jahren gekürten Bewerber zu besetzen. Die einstweilige Anordnung erging am 12. Dezember 2018. Der Beschluss weiter
  • 109 Leser

Kampf gegen den Schnee

Gesperrte Straßen, Schulausfall, Katastrophenalarm: Die betroffenen Gebiete in Bayern ächzen unter der weißen Last. Von Hysterie will man nichts wissen, und fragt sich doch: Ist das normal?
Von Schliersee aus führt die Spitzingstraße über rund 300 Höhenmeter bis zum Spitzingsee. Doch eine schwere Schranke versperrt am Montag die einzige Zufahrt zu dem beliebten Skigebiet. Die Schilder sind unmissverständlich: Nicht nur Autos, auch Fußgängern ist der Weg nach oben streng untersagt. Zu groß die Gefahr, von Lawinenabgängen oder Sprengungen weiter
  • 617 Leser

Kehrtwende: Holger Badstuber bleibt

Michael Reschke hatte einen Weggang von Holger Badstuber in der Winterpause nicht ausgeschlossen. Jetzt rudert der Sportvorstand des VfB Stuttgart zurück. Nun rechnet er mit einem Verbleib des Ex-Nationalspielers. Foto: Eibner weiter
  • 184 Leser

Keine Klage in der Schweiz

Unternehmer kann Boris Beckers Schulden nicht eintreiben.
Boris Becker wird in der Schweiz nicht mehr wegen Rückzahlung eines Darlehens belangt. Beckers ehemaliger Geschäftspartner Hans-Dieter Cleven hat auf weitere rechtliche Schritte in der Schweiz verzichtet. Er hatte Becker 2015 auf Rückzahlung von zehn Millionen Franken (heute 8,8 Millionen Euro) verklagt, aber nicht nachgewiesen, dass er Darlehen an weiter
  • 337 Leser

Länder verlangen Zusagen

Die Gespräche in der Kohlekommission zwischen Ländern, Wirtschaft und Umweltverbänden stocken.
Eigentlich sollten die Betroffenen des Ausstiegs aus der klimaschädlichen Braunkohleverstromung selbst aushandeln, wie dieser vonstattengehen soll. Daher hat die Bundesregierung die „Kohlekommission“ ins Leben gerufen. Doch die Gespräche zwischen Ländern, Wirtschaft und Umweltverbänden sind ins Stocken geraten. Was wollen die Länder? Die weiter
  • 159 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Hans Huber , dienstältester Gemeinderat Baden-Württembergs, tritt nach 56 Jahren im Dienst der Bürger von Leinfelden-Echterdingen in den Ruhestand. Eigentlich ist es eher ein Unruhestand: Der 92-Jährige will sich verstärkt um seine große Familie und seine 37 Jahre jüngere Frau kümmern sowie Bücher schreiben. „Ich trete zurück, bevor ich zurücktreten weiter
  • 127 Leser
Straßennamen

Mannheims „Kleiner Anfang“ und „Zäher Wille“

Straßennamen können sehr kreativ sein. Das zeigt die Speckwegsiedlung in der Quadratestadt.
Die Kurfürsten haben sie vollbracht, die sprichwörtliche Quadratur des Kreises. Von dem von einer Ringstraße umgebenen, in „Quadrate“ unterteilten Zentrum Mannheims aus wuchs die Stadt, auch durch Eingemeindungen. Einzigartig ist die Speckwegsiedlung, die nördlich buchstäblich auf der grünen Wiese entstand, und der Fortschritt zeigt sich weiter
  • 187 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 7. Januar bis zum 11. Januar 2019 für 200er Gruppe beträgt 39 bis 43 EUR (41,80 EUR). Die Notierung vom 14. Januar: 0,50 EUR plus. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 387 Leser

Merkwürdiges Verhalten

Der Prozess um ein Feuer in einem Altenheim gestaltet sich schwierig.
Im Mordprozess um den Feuertod einer 82-Jährigen in einem Altenheim gestaltet sich die Wahrheitssuche vor Gericht mühselig. Das Landgericht Karlsruhe vernahm am Montag stundenlang Zeugen, die ein merkwürdiges Verhalten des Angeklagten am Tag des Brandes zumindest andeuteten. Der 24 Jahre alte Altenpflegehelfer will zu der Tat nicht aussagen. Er soll weiter
  • 112 Leser

Messi mit 400. Tor

Lionel Messi hat sein 400. Liga-Tor für den FC Barcelona geschossen. Beim 3:0-Sieg des spanischen Tabellenführers gegen SD Eibar erzielte der argentinische Fußball-Nationalspieler in der 53. Minute das zwischenzeitliche 2:0. dpa/Foto: M. Trigueros/dpa weiter
  • 121 Leser

Nur auf eine ist Verlass

Ein insgesamt enttäuschender deutscher Auftakttag – aber wenigstens Angelique Kerber wird bei den Australian Open erneut aufschlagen.
Die beste Leistung hob sich Angelique Kerber im Stil eines großen Tennis-Champions für den weiteren Verlauf der Australian Open auf. Auch in ihrer Zweitrundenpartie wird die Wimbledonsiegerin vermutlich noch nicht ihr ganzes Können zeigen müssen. Immerhin ist Kerber dann noch dabei, alle anderen fünf der insgesamt 13 deutschen Starter verloren an einem weiter
  • 163 Leser

Politiker stirbt nach Attacke

Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz ist an den Folgen eines Messerangriffs gestorben. Der 53-Jährige erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen, wie Gesundheitsminister Lukasz Szumowski im polnischen Fernsehen TVN24 bestätigte. Man habe ihn nicht retten können. Die Staatsanwaltschaft gab bekannt, in dem Fall nun wegen Mordes zu ermitteln. Bis weiter
  • 233 Leser

Rad Tour Down Under wird entschärft

Wind und die extreme Hitze in Australien sorgen nicht nur beim Tennis, sondern auch beim Saisonauftakt der Radprofis für Einschnitte. Die erste Etappe der Tour Down Under heute in Adelaide wird um 3,4 Kilometer verkürzt, der zweite Abschnitt tags darauf gar um 26,9 Kilometer. Auf Etappe eins wird ein sehr windanfälliger Rundkurs ausgespart, die für weiter
  • 121 Leser

Radeberger erhöht Umsatz

Die Braugruppe Radeberger hat vom Bierdurst der Menschen im Hitze-Sommer 2018 profitiert. Der Absatz der Gruppe legte um rund 2 Prozent zu, teilte das zum Oetker-Konzern gehörende Unternehmen in Frankfurt mit. Der Umsatz stieg auch durch Zukäufe um rund 12 Prozent auf etwa 2,2 Mrd. EUR. Gute Nachricht für Spanien Als letztes Land der Eurozone weiter
  • 506 Leser

Razzia Drogen und Waffen entdeckt

Bei einer Razzia in einer Gaststätte in Wiernsheim (Enzkreis) haben Rauschgiftfahnder diverse Drogen und Waffen entdeckt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, hatten rund 50 Beamte am späten Samstagabend das Lokal durchkämmt und dabei in einem Einbauschrank eine kleine Menge Kokain sowie einen Schlagstock sichergestellt. 24 Gäste wurden kontrolliert, weiter
  • 331 Leser

Rechte Attacken auf Theater

Künstler klagen über Angriffe auf die Kunstfreiheit. 500 Institutionen wehren sich mit „Erklärung der Vielen“.
Wenn das Theater die Justiz beschäftigte, ging es früher häufig um die Verletzung religiöser Gefühle. Jetzt prüfen Staatsanwälte und Richter Inszenierungen, weil Rechte daran Anstoß nehmen. So hatte Beatrix von Storch (AfD) gegen das Stück „Fear“ von Falk Richter in Berlin geklagt, da Fotos von ihr verwendet wurden. Erfolglos. In Paderborn weiter
  • 150 Leser

Recycling Mehr Betriebe machen mit

Als Folge des neuen Verpackungsgesetzes beteiligen sich mehr Unternehmen als bisher an den Kosten für die Entsorgung und das Recycling von Verpackungen aus Plastik, Papier oder Metall. Zwei Wochen nach Inkrafttreten haben sich rund 130 000 Händler und Hersteller, die Verpackungen in den Verkehr bringen, registriert, teilten Umweltministerin Svenja weiter
  • 294 Leser

Rentnern droht Wohnungsnot

Eine altersgerechte und bezahlbare Wohnung finden – das könnte bald für Millionen Rentner zum Problem werden. Denn die geburtenstarken Jahrgänge gehen demnächst in Rente. „Eine ganze Generation mit deutlich niedrigeren Renten trifft dann auf steigende Wohnkosten“, sagt Matthias Günther vom Pestel-Institut in Hannover. „Deutschland weiter
  • 5
  • 432 Leser

Ringen um Grundsteuer

Finanzminister von Bund und Ländern beraten über Bemessung.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat am Montag erneut mit seinen Länderkollegen über Vorschläge für eine Reform der Grundsteuer beraten. Das Bundesverfassungsgericht fordert wegen völlig veralteter Bemessungsgrundlagen eine Reform. Scholz favorisiert aus Gerechtigkeitsgründen ein wertabhängiges Modell, bei dem für rund 36 Millionen Grundstücke weiter
  • 230 Leser

Schauspiel Premiere wird verschoben

Im Schauspiel Stuttgart unter Intendant Burkhard C. Kosminski hat es erstmals heftig geknirscht hinter den Kulissen. Die Premiere „Das Imperium des Schönen“, geplant für 16. Januar, wird auf 31. Januar verschoben. Grund, so Kosminski, seien „künstlerische Differenzen“ zwischen der Regisseurin P?nar Karabulut und dem Autor Nis-Momme weiter
  • 115 Leser
Kommentar Roland Müller über Wetter und Klimawandel

Sinnlose Debatte

Wann wird's mal wieder richtig Winter? Das fragten sich die Deutschen in den vergangenen Jahren immer wieder. Jetzt fällt mal Schnee – und prompt ist es zu viel. Ist das nun die Antithese zur Klimaerwärmung – oder gar dessen Bestätigung? Es ist natürlich müßig, bei jedem Wetterphänomen solche Grundsatzfragen zu wälzen. Dennoch wird genau weiter
  • 247 Leser

Spanien bangt um den kleinen Julen

Der zweijährige Junge soll in einen 110 Meter tiefen Schacht gestürzt sein, der nur 25 Zentimeter breit ist.
Verzweifelte Suche nach einem Zweijährigen: Spanien bangt um den kleinen Julen, der am Sonntag beim Spielen in einen 110 Meter tiefen Brunnenschacht gestürzt sein soll. Man müsse die Hoffnung auf ein gutes Ende bewahren, twitterte Ministerpräsident Pedro Sánchez. Auch gestern setzten rund 100 Angehörige der Feuerwehr, der Polizei, des Zivilschutzes weiter
  • 514 Leser

Sprechchöre und grelle Scheinwerfer

Das Schauspiel Stuttgart zeigt den Naturalismus-Klassiker „Die Weber“ von Gerhart Hauptmann.
Unten und oben sind klar zu erkennen. Zerlumpte Lohnarbeiter tragen stumm eine schwere Last über ihren Köpfen: die Kommandozentrale ihrer Firma, wo ihr Chef, der Fabrikant Dreißiger, über die Sorgen des Unternehmerdaseins jammert. Auch als unter ihm ein Kind entkräftet umkippt, schimpft er dort oben weiter über aufmüpfige Arbeiter, die von Hunger reden weiter
  • 161 Leser
Auf einen Blick

Tab-Restzahlen

Fussball Testspiele Hamburger SV – FC St. Gallen 0:3 (0:2) Darmstadt 98 – 1860 München 1:0 (1:0) Greuther Fürth – VfR Aalen 3:0 (2:0) Asien Cup, Gruppenphase Gr. A: Ver. Arab. Emirate – Thailand 1:1 (1:1) Indien – Bahrain 0:1 (0:0) Tabelle: 1. Vereinigte Arabische Emirate 3 Spiele/5 Punkte, 2. Bahrain 3/4, 3. Thailand 3/4, weiter
  • 125 Leser

Tabakwaren Zigaretten weniger gefragt

In Deutschland sind 2018 weniger Zigaretten versteuert worden als 2017. Die Zahl betrug rund 74 Mrd. Stück, das war ein Rückgang um 1,9 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Bei allen anderen Tabakwaren stieg der Absatz. So wurden etwa 6,5 Prozent mehr Zigarren und Zigarillos versteuert. Insgesamt wurden 2018 Tabakwaren im Wert von knapp 26,4 weiter
  • 388 Leser

Terrorverdacht Ägypten weist Deutschen aus

Ägypten hat einen 18-Jährigen aus Gießen wegen mutmaßlicher Verbindungen zu Islamisten abgeschoben. Er habe Online-Verbindungen zu IS-Mitgliedern und habe sich terroristischen Elementen im Norden der Sinai-Halbinsel anschließen wollen. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes bestätigte, dass der Mann wieder in Deutschland ist. In der vergangenen Woche weiter
  • 135 Leser
Großbritannien

Theresa May trommelt für den Brexit-Deal

Eine Parlamentsmehrheit für das Abkommen über den EU-Austritt ist nicht in Sicht. Versuche, in letzter Minute Stimmen zu gewinnen, bringen nur ein mageres Resultat.
Die „Eiskönigin“, wie Premierministerin Theresa May genannt wird, hofft vor der Brexit-Abstimmung auf ein Bröckeln der Ablehnung, die ein Drittel ihrer Fraktion mit der Opposition vereint. Mit warmen Worten warb sie am Vortag für ihren Deal, der die einzige Lösung für einen geregelten Austritt Großbritanniens aus der EU sei. Andernfalls weiter
  • 311 Leser

Todesfall Feuerwehrmann bricht zusammen

Nach einem Rettungseinsatz auf der Autobahn 6 bei Satteldorf (Kreis Schwäbisch Hall) ist ein Feuerwehrmann gestorben. Der 53 Jahre alte Mann brach zusammen, nachdem die Einsatzkräfte am Sonntag einen eingeklemmten Autofahrer aus seinem Wrack befreit hatten. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein anwesender Notarzt zwar nach dem Zusammenbruch sofort mit weiter
  • 198 Leser

Tottenham bangt um Kane

Der englische Spitzenklub Tottenham Hotspur bangt vor den Champions-League-Duellen gegen Borussia Dortmund (13. Februar/5. März) um Stürmerstar Harry Kane Der 25-Jährige zog sich bei der 0:1-Niederlage gegen Manchester United eine Knöchelverletzung zu. Neuer Vertrag mit 39 Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat für die Bundesliga-Rückrunde Torhüter Jaroslav weiter
  • 108 Leser

Trump droht Türkei mit „Zerstörung“

Der US-Präsident will den Partner wirtschaftlich vernichten, falls Staatschef Erdogan in Syrien Kurden angreifen lässt.
US-Präsident Donald Trump hat der Türkei im Falle eines Angriffs auf Kurden in Syrien mit „wirtschaftlicher Zerstörung“ gedroht und damit scharfe Kritik in Ankara ausgelöst. Der Sprecher des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, Ibrahim Kalin, schrieb auf Twitter, man werde die Kurdenmiliz YPG in Nordsyrien weiter bekämpfen – weiter
  • 418 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Die Reise ins Ich Science-Fiction-Komödie aus dem Jahr 1987: Der Testpilot Tuck Pendelton (Dennis Quaid) wird auf Mikrobengröße verkleinert, soll in ein Versuchskaninchen injiziert werden und so das Körperinnere des Tieres erforschen. Versehentlich landete er aber im Allerwertesten des ahnungslosen Angsthasen Jack Putter. Es folgt ein Wettlauf mit der weiter
  • 353 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Reform der Grundsteuer

Unbequeme Wahrheit

Einfach, gerecht, verfassungsfest und aufkommensneutral – das sind die Anforderungen an die Reform der Grundsteuer, die zu den größten Herausforderungen der deutschen Politik in diesem Jahr gehört. Das klingt gut. Doch näher betrachtet ist es kaum möglich, alles unter einen Hut zu bekommen. Sicher ist nur eines: Der Zeitdruck ist enorm. Bis Ende weiter
  • 313 Leser

USA und Saudi-Arabien wollen Waffenruhe im Jemen

Die USA und Saudi-Arabien dringen darauf, die von der Uno vermittelte Waffenruhe im Jemen umzusetzen. US-Außenminister Mike Pompeo und der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman hätten über eine Deeskalation und die Umsetzung der Vereinbarungen gesprochen, teilten die USA mit. Saudi-Arabien bekämpft mit einer Allianz sunnitischer Staaten die schiitischen weiter
  • 288 Leser

Vergebliches Warten auf Sané

Auch ohne den Nationalspieler gelingt Ex-Bundesligist Wattenscheid 09 die finanzielle Rettung in letzter Minute.
Nationalspieler Leroy Sané hat sich nicht bei Wattenscheid 09 gemeldet. Beim von der Insolvenz bedrohten Stammklub des deutschen Starstürmers vom englischen Fußball-Meister Manchester City wartete Aufsichtsratschef Oguzhan Can vergeblich auf den erlösenden Anruf des Nationalspielers und die Zusage des 23 Jahre Multimillionärs für eine Finanzspritze. weiter
  • 145 Leser

Verschmähte Millionen

Immerhin tut das Lotto was gegen Altersarmut. Etwa 100 Spieler im Jahr tippen sich zum Millionär und müssen sich damit in der Regel keine Sorge mehr um ihr Auskommen machen. Eine Ausnahme ist der südwestliche Teil der Republik, der ja als der reichste in ganz Deutschland gilt. Dort wohnen offenbar so viele Millionäre, dass sich die Lotto-Gewinner immer weiter
  • 275 Leser

Volksvertreter erhalten mehr Geld

Entschädigung für den Aufwand der Räte wird mancherorts erhöht. Von Absahnen könne keine Rede sein, sagt ein Experte.
Kurz vor der Kommunalwahl im Mai haben etliche Gemeinderäte höhere Aufwandsentschädigungen für ihre Arbeit beschlossen. Darunter sind etwa Mannheim, Freiburg und Ravensburg. Die Spanne der Gelder, die die Bürger für ihre ehrenamtliche Tätigkeit erhalten, ist in den Kommunen sehr groß. Die Gemeinden haben es laut baden-württembergischer Gemeindeordnung weiter
  • 103 Leser

Was tun, wenn der Flug gestrichen ist?

Zehntausende Reisende sind vom Streik des Sicherheitspersonals betroffen. Was Verbraucher wissen sollten.
An acht deutschen Flughäfen streikt heute erneut das Sicherheitspersonal, unter anderem in Frankfurt (Main) und München. Rund 220 000 Passagiere sind von Flugausfällen und Verspätungen betroffen. Am Flughafen Stuttgart wurden gestern bereits 40 Flüge zu den betroffenen Flughäfen gestrichen. Die wichtigsten Fragen und Antworten für Reisende. Wer weiter
  • 459 Leser
Reise

Wem gehört das Geld im Trevi?

Zahlreiche Rom-Touristen werfen Münzen in den Brunnen. Die Stadt will das Geld nicht mehr der Caritas überlassen, aber auch keinen Streit riskieren.
Die Stadt Rom hat mit dem Plan, die Münzen aus dem weltberühmten Trevi-Brunnen künftig nicht mehr der Caritas zu überlassen, einen Sturm der Empörung ausgelöst. Es geht um jährlich 1,5 Millionen Euro in dem Wasser, in dem einst der Filmstar Anita Ekberg badete. Nach Protesten hat die wegen Müllbergen auf den Straßen und Schlaglöchern im Asphalt umstrittene weiter
  • 390 Leser

Wo Filmhelden zu Hause sind

Eine Hamburgerin reist zu Filmkulissen in der ganzen Welt und postet Fotos davon im Internet. Mittlerweile sehen monatlich 180 000 Leute ihre Seite an.
Für die 41 Jahre alte Hamburgerin Andrea David werden Filmdrehorte dann interessant, wenn dort alles vorbei ist, wenn die Schauspieler abgereist und die Kameras abgebaut sind, wenn die gedrehten Szenen es längst auf Kinoleinwände und Fernsehbildschirme geschafft haben. Sie bezeichnet sich als „Filmtouristin“ und reist zu Drehorten weiter

Würth stellt künftig Akkugeräte her

Das Unternehmen aus Künzelsau wächst stark – auch dank des guten Geschäfts mit Elektronik.
Der Werkzeug-Handelskonzern Würth hat seinen Umsatz im Jahr 2019 um 7,1 Prozent auf 13,6 Mrd. EUR gesteigert. Das Betriebsergebnis stieg nach vorläufigen Zahlen um mehr als 10 Prozent auf rund 860 bis 880 Mio. EUR. Einen noch stärkeren Anstieg hätten die höheren Einkaufspreise verhindert, die man nicht vollständig habe an die Kunden weitergeben weiter
  • 468 Leser

Zaubertrank mit Luxuswasser

Den Handballern bleibt zwischen den Spielen kaum Zeit zum regenerieren. Ein Smoothie soll ihnen dabei helfen.
Nach dem Russland-Spiel bleiben den deutschen WM-Handballern knapp 24 Stunden Zeit, um zu regenerieren und für die schwere Partie gegen Frankreich heute (20.30 Uhr/ZDF) fit zu werden. Dabei setzt das DHB-Team auf einen kleinen Zaubertrank. Unmittelbar nach jedem Spiel und jeder Trainingseinheit bekommen die Spieler vonTeamarzt Kurt Steuer einen Becher weiter
  • 113 Leser
Land am Rand

Zugfahrer bitte melden

Pendler, die jeden Tag mit dem Zug unterwegs sind, können ein Lied davon singen, wo und wann Züge funktionieren – oder eben nicht. Die meisten werden ihren Ärger daheim bei der Frau oder beim Mann los – oder am Stammtisch, bei Freunden, Bekannten oder bei Wildfremden. Bei all denen ist der Groll jedoch falsch angebracht, weil sie an der weiter
  • 106 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zu „Ein Silvesterfeuerwerk für jedermann“:

Man kennt es ja zum Beispiel aus der braunen und roten Zeit, Nordkorea und ähnlichen Regimen: Das Volk wird zum zentralen Event gekarrt, Busse stehen bereit. Es gibt Würschtla und Tee von der Regierung. 23.45 Uhr geht es langsam los, um 00.05 Uhr „ganget Ihr hoim nachdem richtig feschte gejubelt wurde. Volk, freu Dich gefälligst – sonst gibt es argen

weiter
  • 3
  • 322 Leser

Radball-Verbandsliga startet zuhause in die Rückrunde

Die Verbandsliga Teams des RKV-Hofen starten am kommenden Samstag zuhause in die Rückrunde. Dabei starten beide Mannschaften direkt in den Kampf um den Klassenerhalt. Hofen 1 mit Simon Machnig und Julian Schwarzer lugt mit zwei Punkten noch knapp über Wendlingen 5 und Hofen 2 (Judith Wolf / Florian Bäuerle) noch außerhalb der Abstiegszone,

weiter
  • 4
  • 941 Leser

Das Aalener Dreifarben-Gemeindehaus

Kürzlich kam ich in die Aalener Innenstadt.

Da schrie mir geradezu das neue evangelische Gemeindehaus mit seinen drei Farben entgegen. Rot, gelb und orange.

Sofort kam mir ein Etablissement in Stuttgart in den Sinn.

In meiner Jugend wusste ich noch nichts über dessen Zweck.

Später schon.

Wie schön, dass jetzt auch Aalen ein Dreifarbenhaus

weiter
  • 2
  • 1127 Leser
Lesermeinung

Zur Rede des Oberbürgermeisters beim Neujahrsempfang:

Er ist genial. Er ist engagiert. Er ist ein Meister der Worte. Solche Qualitäten hat nicht jeder Oberbürgermeister. Richard Arnold kann seine Einwohner begeistern. Immer wieder erzeugt er ein Gemeinschaftsgefühl. Umso unverständlicher und befremdlich ist sein momentaner Hang zur Spaltung. Seine Neujahrsansprache beim Neujahrsempfang enthalten merkwürdige

weiter
  • 4
  • 284 Leser

Junge Leichtathleten zeigen in Flein ihr Crosslauf-Können

Trotz andauerndem Regen und Temperaturen nur knapp über Null Grad, gingen am vergangenen Sonntag drei motivierte Athleten des LAC Essingen in Flein an den Start.Ein starkes Rennen über knapp 800m lieferten Fenja Spazal (W12) und Samantha Schäfer (W12) ab. Souverän bewältigten sie die Steigungen und schwierigen Wegverhältnisse

weiter

Themenwelten (1)

Die CWS Veranstaltungsreihe kommt nach Aalen!

Kampfsportfans und Interessierte aus Aalen und Umgebung können sich freuen, denn die 4. Auflage der CWS Veranstaltungsreihe findet am 2. Februar 2019 im Ostertag Aalen statt und wird an diesem Abend eine Show der Extraklasse bieten.CWS KICKBOXING CWS Kickboxing (Cachena „span. Bulle“-World Series) wurde im Jahr 2016 von Amer Osmanhodzic

weiter
  • 1154 Leser