Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 17. Januar 2019

anzeigen

Regional (182)

Polizeibericht

11 000 Euro Schaden

Aalen. 11 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, den ein 44-Jähriger am Mittwochabend verursachte. Gegen 18.30 Uhr übersah er beim Abbiegen von der B 19 (Aalener Brezel) in Richtung Industriegebiet das Auto eines 27-Jährigen und streifte dieses. Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 607 Leser

Erneut Kirchentag in Aalen

Kirche Der 5. ökumenische Aalener Kirchentag findet von 9. bis 11. Oktober 2020 statt. Derzeit wird am Programm gefeilt.

Aalen. Pfarrer Bernhard Richter ließ am Mittwochabend im evangelischen Kirchengemeinderat die Katze aus dem Sack. „Er wird einen weiteren, kleinen ökumenischen Kirchentag in Aalen geben“, kündigte Richter an und nannte als Datum die Zeit von Freitag, 9., bis Sonntag, 11. Oktober 2020. „Die Vorbereitungen beginnen am 29. Januar bei

weiter
  • 201 Leser
Polizeibericht

Fahrerin leicht verletzt

Aalen-Wasseralfingen. Eine 39-jährige VW-Fahrerin befuhr am Donnerstag, gegen 12.15 Uhr, die Wilhelmstraße in Richtung Aalen, als auf Höhe einer Gaststätte eine Unbekannte aus einem Parkplatz auf die Fahrbahn einfuhr, ohne auf den Verkehr zu achten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Geschädigte nach rechts aus, stieß mit den Rädern gegen

weiter
  • 219 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Westhausen. Kurz nach 16.30 Uhr am Mittwoch kam es an der Einmündung Landesstraße 1029 / B 290 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von 10 000 Euro entstand. Zur Unfallzeit bog ein 55-Jähriger mit seinem Pkw auf die B 290 ein, wobei er den Audi eines 44-Jährigen übersah. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge blieben beide Fahrer unverletzt.

weiter
  • 620 Leser
Polizeibericht

Geldbörse entwendet

Aalen-Wasseralfingen. Während ihres Einkaufs in einem Lebensmitteldiscounter in der Wilhelmstraße entwendete ein Dieb den Geldbeutel einer 52-Jährigen, den diese in ihrer Einkaufstasche verstaut hatte. Der Unbekannte erbeutete einen größeren Geldbetrag sowie diverse persönliche Karten der 52-Jährigen. Hinweise nimmt der Polizeiposten in Wasseralfingen,

weiter
  • 759 Leser
Polizeibericht

Hoftor beschädigt

Aalen-Waldhausen. Bereits im Laufe der vergangenen Woche beschädigte ein unbekannter Autofahrer das elektrische Hoftor einer Firma in der Geißbergstraße. Der Sachschaden beträgt 5000 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 708 Leser
Polizeibericht

Laster beschädigt Zaun

Neresheim-Dorfmerkingen. Ein Sattelzugfahrer bog am Mittwoch, gegen 11 Uhr, an der Einmündung Schmiedgasse/Felsenstraße nach rechts in Richtung Weilermerkingen ab. Dabei beschädigte er mit dem ausscherenden Heck des Aufliegers den Gartenzaun eines Grundstücks in der Felsenstraße. Der Unfallverursacher fuhr weiter, obwohl ein Autofahrer noch versucht

weiter
  • 843 Leser

Veranstaltungen zur Gewaltprävention

Fortbildungsreihe Start der 16. Auflage mit sechs Veranstaltungen am 27. Februar.

Aalen. Die Fortbildungsreihe „Gewaltprävention“ beginnt im Februar 2019 im kleinen Sitzungssaal des Landratsamts Aalen. Auch in der 16. Auflage hat die Koordinationsstelle Prävention des Ostalbkreises viele interessante Themen mit ihren Partnern zusammengestellt, um Schulen, Kindergärten, Schulsozialarbeit und Jugendarbeit zum Thema Prävention

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Aalen-Dewangen. Der Elternbeirat der Schwarzfeldschule Dewangen veranstaltet am Samstag, 2. Februar, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Wellandhalle in Dewangen mit Kaffee und Kuchen. Tischreservierungen unter Telefon (07366) 9230720 ab 14 Uhr.

weiter
  • 1080 Leser

Breymaier für mehr Frauen im Bundestag

Politik Die Aalener SPD-Abgeordnete Leni Breymaier macht sich für ein Paritätsgesetz für den Bundestag stark.

Aalen Der Frauenanteil im Bundestag ist so niedrig wie vor 20 Jahren. Deshalb fordert die Aalener Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ein Paritätsgesetz: „Seit 100 Jahren können Frauen in Deutschland wählen. Heute eine Selbstverständlichkeit, die von mutigen Frauen aber schwer erkämpft wurde.“

Zwar habe die Gleichstellung von Frauen und

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Neujahresempfang der Linken

Aalen. Am Samstag, 19. Januar, ist der Neujahrsempfang der Linken Ostalb ab 18 Uhr im Linken-Büro in der Gartenstraße 74. in Aalen, willkommen zu heißen. Gastrednerin ist die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Heike Hänsel aus Tübingen.

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Baden Württemberg, Adelbert Frei, hält am Mittwoch, 30. Januar, von 12 bis 14.30 Uhr Beratungsstunden ab. Die Beratung ist im Haus der katholischen Kirche Weidenfelderstraße 12 in Aalen. Anträge aller Rentenarten können bei der Beratung gestellt werden. Frei darf Dokumente für die Rentenversicherung

weiter
  • 341 Leser

Café im Foyer jetzt im Gemeindehaus

Beginn Dekan Ralf Drescher eröffnet neuen Treffpunkt im Herzen der Stadt.

Aalen. Das Café im Foyer ist umgezogen und nun in den neuen Räumen des evangelischen Gemeindehauses zu finden. „Komm, wohnt mit mir in diesem Haus,“ Mit den Worten des bekannten Kirchentagsliedes von Peter Jansens hieß Dekan Ralf Drescher die Besucher bei der Eröffnung herzlich willkommen. Es sei wichtig, dass es in der Gemeinde offene

weiter
  • 325 Leser

Wie der Kocher die Stadt einst beherrschte

Aalener Stadtgeschichte Lebensader der Stadt ist der Fluss. Pferdewäsche in der „Wette“.

Aalen. Die ehemalige Hauptstraße – von Ost nach West – teilte die Stadt in eine obere und untere Hälfte. Ebenfalls von Ost nach West verliefen die beiden Pfarrgassen in der oberen und die Spital- und Untere Gasse in der unteren Stadt.

In Richtung von Nord nach Süd zogen sich die Löwen-, die Schul-, die Roß-, die Bach- und die Hirschgasse,

weiter
  • 5
  • 512 Leser

Wilder Mix aus Tanz, Akrobatik und Clownerie in der Nacht

Kultur Die „Night of the Dance“ erweist sich in der Aalener Stadthalle als eine Show, in der Steppschuhe beim Tanz nur wenige rhythmische Klänge erzeugen.

Aalen

Fliegende Steppschuhe, das hat sich so mancher von der „Night of the Dance“ vergangenen Mittwochabend in der Stadthalle erwartet. Doch auf dem Plakat prangt der Satz „Irish Dance Revolution“ – und so war vom traditionellen Tanz mit dem charakteristischen Klappern nicht so viel zu sehen und zu hören. Man nehme einen

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren

Lorch. Ein 50-jähriger Autofahrer verursachte am Mittwoch gegen 15.40 Uhr bei einem Auffahrunfall einen Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro, berichtet die Polizei. Der 50-Jährige erkannte auf der B 297 von Unterkirneck in Richtung Lorch zu spät, dass eine vor ihm fahrende 31-Jährige ihren Dodge verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr mit seinem

weiter
  • 494 Leser
Polizeibericht

Dieb greift in die Ladenkasse

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb entwendete am Mittwoch gegen 16.15 Uhr aus der Registrierkasse eines Ladengeschäfts in der Kornhausstraße mehrere hundert Euro Bargeld. Wie die Polizei mitteilt, nutzte der Kriminelle die kurze Abwesenheit einer Mitarbeiterin aus, die sich zuvor zur Kundenberatung in den ersten Stock begeben hatte. Die Polizei schließt nicht

weiter
  • 177 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Schwäbisch Gmünd. Beim Linksabbiegen in der Lorcher Straße stieß eine 19-jährige VW-Fahrerin am Mittwochnachmittag mit einem entgegenkommenden 57-jährigen VW-Fahrer zusammen, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall, der sich gegen 17.30 Uhr ereignete, verletzte sich der 57-Jährige leicht. Den Polizeiangaben zufolge entstand ein Sachschaden von rund 10

weiter
  • 512 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einfahren

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren von der Busspur in den fließenden Verkehr kollidierte am Donnerstagmorgen gegen 6.50 Uhr ein 41-jähriger Busfahrer mit seinem Omnibus am Gmünder Busbahnhof mit einem neben ihm fahrenden Toyota eines 54-Jährigen. 6000 Euro sind hier der Polizei zufolge die Schadensbilanz.

weiter
  • 550 Leser
Polizeibericht

Vermisster aufgetaucht

Lorch-Waldhausen. Am Mittwochabend wurde eine vermisste männliche Person, die aus einer Betreuungseinrichtung abgängig war, gegen 19.15 Uhr unter Einbindung eines Polizeihubschraubers zunächst vergeblich gesucht. Der 58-Jährige wurde dann in der Nacht wohlbehalten in Saarbrücken aufgegriffen.

weiter
  • 651 Leser
Polizeibericht

Vier Unfallfluchten in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Binnen weniger Stunden entfernten sich in Schwäbisch Gmünd vier Autofahrer unerlaubt von einem Unfallort, das teilt die Polizei mit. In der Josefstraße wurde am Mittwoch in der Zeit zwischen 11.45 und 16.15 Uhr ein Seat Ibiza beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ rund 500 Euro Schaden. Zwischen 7.30 Uhr

weiter
  • 187 Leser

Vorschläge der Verwaltung kommen an

Stadt-Mitarbeiter Breite Zustimmung für Parkplatz-Miete, Ticket-Zuschuss und Fahrrad-Darlehen.

Schwäbisch Gmünd. Dienstparkplätze für 30 Euro Monatsmiete statt wie bisher gratis, dafür Zuschüsse zu Bus- und Bahn-Tickets, weitere Abstellplätze für Räder und eventuell ein zinsloses Darlehen für den Kauf eines Fahrrads: Mit diesen Maßnahmen möchte die Stadtverwaltung für Arbeitnehmer attraktiver werden. Hauptamtsleiter Helmut Ott stellte sie in

weiter
  • 5
  • 101 Leser

Bargeld gibt es bald im Deinbacher Dorfladen

Ortschaftsrat Bauplatzvermarktung in Großdeinbach fürs Gebiet „Holder II“ kann noch in diesem Jahr starten.

Gmünd-Großdeinbach. Großdeinbach soll ein offenes Bücherregal erhalten. Mögliche Standorte wurden am Donnerstag auf einem Ortstermin beim Dorfplatz vor der Sitzung durch das Gremium begutachtet. Die angedachten Standorte seien vom Ortschaftsrat „heftig diskutiert worden“, gab Ortsvorsteher Gerhard Maier bekannt. Der Ortsvorsteher favorisierte

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Ein Märchen neu entdecken

Gmünd-Hussenhofen. In der Johanneskirche Hussenhofen gibt’s am kommenden Sonntag, 20. Januar, um 17 Uhr einen Joki-Spezial-Abendgottesdienst zum Thema „Hänsel und Gretel“ mit den Internationalen Frauenchor „Coral Alegria“ aus Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Verónica Cárdenas de Sattler. Den Vortrag hält Pfarrer Matthias Walch.

weiter
  • 400 Leser

Hauptpreis für Helga Möller

HGV-Adventskalender Im Autohaus Widmann in Lindach übergab Thomas Jenak nun den Hauptpreis des HGV-Adventskalenders, den T-Roc, Diesen kann die Gewinnerin Helga Möller nun ein Jahr lang kostenlos nutzen. Möller gratulierte mit Jenak Simone Klaus vom HGV. Beim Adventskalender 2018 wurden an 24 Tagen Preise im Wert von etwa 10 000 Euro verlost. Foto:

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Infos zu Unverträglichkeit

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Hilfe für mehr Lebensqualität bei Intoleranzen, um wieder mehr Lebensqualität zu erhalten? Symptome, Diagnose und erprobte Möglichkeiten zur Prophylaxe bei Nahrungsmittelintoleranzen Fragen, Austausch und Gespräche gibt es am kommenden Samstag, 19. Januar, von 10.30 bis 12 Uhr im Café Königsbau in Stuttgart. Weitere Informationen

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Nuber spielt Schumann

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber wird am Sonntag, 20. Januar, um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael in der Eutighoferstraße Meisterwerke der Deutschen Romantik von Franz Schubert und Robert Schumann interpretieren – das erste Konzert seiner Reihe in diesem Jahr. Nuberts Hauptwerk beim Konzertabend ist Schumanns Fantasie

weiter
  • 223 Leser

Strickfrauen spenden 2000 Euro für Vereine

Spendenübergabe Sie wissen um den Wert der Vereine. Die Frauen des Strickkreises Riedäcker haben deshalb einmal mehr die Nadeln laufen lassen. Was dabei entstanden ist, haben sie unter die Leute gebracht. Und dafür eine Menge Geld erhalten. 2000 Euro spenden sie an fünf Vereine. Für die Vereine waren dabei: (v.r.) Katrin Wuchterl vom Förderverein Riedäcker

weiter

Wir gratulieren

Alfdorf

Elisabeth Folter zum 80. Geburtstag

Elisabetha Werdin zum 80. Geburtstag

Böbingen

Alfons Wörner zum 75. Geburtstag

Göggingen

Helmut Bielesch zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Elisabeth Treuter zum 96. Geburtstag.

weiter

4456,08 Euro für Kinder in Not gesammelt

Sternsinger Über 20 Mädchen und Jungen in Schechingen und Leinweiler sammelten für Kinder in Not – besonders im Schwerpunktland Peru sowie für behinderte Kinder. Die Sternsinger wurden zuerst in einem feierlichen Gottesdienst mit dem Gospelchor InTakt von Pfarrer Tom ausgesandt. Anschließend brachten sie den Segen Gottes in die Häuser von Schechingen

weiter
Kurz und bündig

Hauptversammlung des SV

Gschwend-Frickenhofen. Am Samstag, 19. Januar, ist um 19 Uhr im Vereinsheim Holzgehren 1 die Hauptversammlung des SV Frickenhofen. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch Vorstand Andreas Stütz berichten Schriftführer Dennis Frey, Kassier Hannes Weller, die Kassenprüfer, der Abteilungsleiter Fußball Florian Grau, der Jugendleiter Tim Gückelhorn, die

weiter

Igginger Sternsinger sammeln 7055 Euro

Soziales Engagement „Dafür gehen wir auf die Straße, dafür sammeln wir das Geld: Für die Kinder, die in Not sind. So verändern wir die Welt, “ so sangen auch in diesem Jahr über 40 Kinder und Jugendliche. Als Sternsinger brachten sie den Menschen in den Haushalten von Iggingen, Brainkofen und Schönhardt den Weihnachtssegen und sammelten

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Imkerverein Frickenhofer Höhe

Gschwend-Frickenhofen. Am Samstag 19. januar, lädt der Imkerverein Frickenhofer Höhe zur jährlichen Hauptversammlung ein. Diese ist im Gasthaus Sonne in der Höhenstraße 35 in Frickenhofen). Beginn ist um 19 Uhr. Bereits ab 18 Uhr bietet der Gasthof Sonne warme und kalte Speisen an. Mitglieder, aber auch interessierte Gäste sind willkommen.

weiter
  • 609 Leser
Kurz und bündig

Jahresfeier der TSF

Gschwend. Am Samstag, 19. Januar 2019 laden die Turn-und Sportfreunde Gschwend zur Jahresfeier ein. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit den TSF-Abteilungen in der Gemeindehalle. DJ Heiner sorgt für die Musik, es gibt Ehrungen, eine Tombola, ein reichhaltiges Speisenangebot sowie Barbetrieb. Einlass ist um 18.30 Uhr,

weiter
  • 105 Leser

Kriminalitätsstrafen könnten helfen

Musikwinter Wie Monopole wirken und wie mit Preisabsprachen und Kartellen umgegangen werden soll – das ist Thema des Rendezvous mit Professor Dr. Daniel Zimmer im Bilderhaus.

Gschwend

Er hat sich nicht aufs Glatteis führen lassen. Selbst mit den schnellen Fragen konnte Wolfgang Heim seinen Gast nicht zu spontanen Äußerungen verlocken. Doch schenkten das wohldosierte Fragenflorett des Moderators und die professionelle Eleganz, mit der Wirtschaftsjurist Professor Dr. Daniel Zimmer die feinen Stiche parierte, dem schweren

weiter
  • 183 Leser

Noch „Klärungsbedarf“ beim Schulförderverein

Haushalt Schechinger Gemeinderat berücksichtigt Grundschul-Gartenprojekt. Gesamtetat 6,7 Millionen Euro.

Schechingen. Die Schechinger Finanzen für 2019 sind solide. Als Geschäftsführer des Verwaltungsverbands stellte Wilfried Binder zufrieden fest, dass man ein gutes Finanzpolster für angehende Aufgaben, wie etwa die Kindergartenerweiterung, angelegt habe. Diese wird zwar erst in den folgenden Jahren realisiert, aber jetzt wird bereits an die Finanzierung

weiter
  • 182 Leser
Kurz und bündig

„Akzente Ostalb Treff“

Gschwend-Mittelbronn. Am Freitag, 18. Januar, ist ab 19.30 Uhr „Akzente Ostalb Treff“ im Dorfhaus in Mittelbronn. Diesmal kommt als Referent Matthias Menzel von der Akzente Gemeinde Sulzbach /Murr mit dem Thema: In der Spannung liegt die Kraft – Löse sie nicht auf. Zum Hintergrund: Am liebsten hätten wir ein entspanntes und friedvolles Leben. Die Wirklichkeit

weiter
  • 113 Leser

Demokratie-Ausstellung in der VHS

Vernissage Fotos, Töne und Originalobjekte aus fünf Epochen deutscher Zeitgeschichte – die Wanderausstellung „Demokratie als Lebensform“ über Theodor Heuss und Elly Heuss-Knapp hat schon vielerorts Halt gemacht. Seit Donnerstag ist sie nun auch in der Gmünder VHS zu sehen. Foto: hie

weiter
  • 5
  • 538 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Autoknacker unterwegs Gmünder Autobesitzer machen sich Sorgen um ihre Fahrzeuge. Zum wiederholten Male brechen Unbekannte zu später Stunde mehrere Autos auf und räumen diese leer. Kurios: Bei einem Fahrzeug lassen die Diebe sogar eine Motorhaube mitgehen.

Duell in Durlangen Dieter Gerstlauer aus Schwäbisch Gmünd und Hubert Bauer aus Waldstetten kämpfen

weiter
  • 106 Leser

Kinderskikurs im TV Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der TV Weiler bietet am kommenden Wochenende, Samstag, 19. Januar, und Sonntag, 20. Januar, wieder einen Kinderskikurs am Skihang am Ziegelberg in Weiler in den Bergen an. Anmeldungen werden am Samstag um 10 Uhr beim Start angenommen. Für Sonntagnachmittag ist ein Abschlussrennen geplant. Weitere Informationen erhalten Interessierte

weiter
  • 232 Leser

Narrenumzug auf dem Schurrenhof

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Es ist ein kleiner feiner Narrenumzug auf dem Campingplatz Schurrenhof, der sich am Samstag, 19. Januar, um 16.01 Uhr durch die Gassen am Schurrenhof schlängelt. Zum 13. Mal treffen sich die Faschingsnarren der Region dort auf dem Campingplatz und Isländergestüt Schurrenhof.

Für Stimmung sorgen die Musikkapelle Wißgoldingen,

weiter
  • 328 Leser
Guten Morgen

Schon wieder keine Kutteln

Michael Länge schreibt über Verwarnungen, Rostbraten und Sauerbraten

Die Schreiben fangen immer so an: „Sehr geehrter Herr Länge“. Da ist die Welt noch in Ordnung. Dann folgen diese Worte: „Ihnen wird zur Last gelegt“. Da gerät die Welt schon ins Wanken. Und dann kommen „zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten“ und „Beweismittel: gemessen mit Speedophot mit SmartCamera“

weiter
  • 210 Leser

Andreas Elser: Schule ein Erfolgsmodell

Bildung CDU-Kreisräte und Kandidaten für die Kreistagswahl besuchen Gemeinschaftsschule in Waldstetten.

Waldstetten. Andreas Elser, Rektor der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“, hat CDU-Kreisräten und Kandidaten des Wahlkreises Schwäbischer Wald-Lorch-Waldstetten für die Kreistagswahl im Mai seine Schule vorgestellt. Die neuen Fachräume und die Mensa waren dabei Höhepunkte. Die Kosten für die Schule machen bislang etwa 8,2 Millionen

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Dorfcafé in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Im evangelischen Gemeindehaus Hellershof ist am Sonntag, 20. Januar, wieder Dorfcafé. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es Kaffee, selbstgebackener Kuchen und Zeit für Begegnungen. Das Dorfcafé-Team freut sich auf viele Gäste.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Abend mit dem Präses

Oberkochen. Die Kolpingfamilie Oberkochen lädt am Donnerstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr ein zu einem Gesprächs- und Diskussionsabend mit Präses Pfarrer Andreas Macho in der Kolpinghütte. Thema des Abends wird die Missionshilfe für Afrika sein. Als Gast wird Hans Aigner von den Comboni-Missionaren erwartet.

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Apokalypse auf der Ostalb

Aalen-Dewangen. Vor knapp 15 Millionen Jahren ereignete sich in Süddeutschland eine kosmische Katastrophe: Ein rund ein Kilometer großer Asteroid und sein Begleiter schlugen auf der Erdoberfläche ein. Daraus entstanden das Nördlinger Ries und das Steinheimer Becken. Wie die Apokalypse das Bild heutigen Ostalb geprägt hat, zeigt eine Powerpoint-Präsentation

weiter
  • 158 Leser

Eine Idee führt zur Veränderung

Hilfe zur Selbsthilfe Seit über 20 Jahren engagiert sich der Verein Govinda für die Menschen in Nepal. Wie aus einem Gedanken verschiedene Hilfsprojekte werden.

Aalen

Die Idee, sich in der Entwicklungszusammenarbeit zu engagieren, reifte 1997 in den Köpfen und Herzen von einigen jungen Menschen aus Aalen. Aus den Gedanken entstand der Plan, ein Waisenhaus in Nepal aufzubauen. Sie starteten Sammelaktionen, legten die Hälfte der eigenen Gehälter monatlich für diesen Zweck zurück, um ihr Projekt Wirklichkeit

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Lesung mit Musik und Kabarett

Oberkochen. Die Bestseller-Autorin Elisabeth Kabatek ist am Dienstag, 2. April, zu Gast in der Stadtbibliothek Oberkochen. In ihrem neuen Buch „Schätzle, allein zu Haus!“ schickt sie ihre schwäbische Heldin Line in den mittlerweile fünften Fall. Musik kommt von Susanne Schempp, die mit der Gesangsgruppe „Honey Pie“ über 30 Jahre lang unterwegs war.

weiter
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Literaturfrühstück

Aalen-Unterkochen. Beim nächsten Literaturfrühstück am Dienstag, 22. Januar, um 9 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen stellt Eugenie Andres den Roman „Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben einer Frau“ von Stefan Zweig vor. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadtbibliothek Aalen statt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Auch im neuen Jahr treffen sich Christinnen und Christen, bewegt von den vielen aktuellen Konflikten, Krisen und Kriegen, regelmäßig zum Friedensgebet. Das nächste gemeinsame Gebet ist am Montag, 21. Januar, um 18.10 Uhr am Turm der Stadtkirche.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Skilift und Skihütte geöffnet

Oberkochen. Der Skilift auf dem Volkmarsberg hat am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Januar, ab 13 Uhr geöffnet. Die Skihütte öffnet am Samstag ebenfalls um 13 Uhr und am Sonntag um 12 Uhr.

weiter
  • 695 Leser
Kurz und bündig

Veeh-Harfen-Anfängerkurs

Aalen. Am Samstag, 26. Januar, 9 bis 17 Uhr, veranstaltet die christliche Gemeindemusikschule der Apis im evangelischen Gemeindehaus Aalen einen Veeh-Harfen-Anfängerkurs. Ein Instrument kann ausgeliehen werden. Anmeldung ist bis 19. Januar, Telefon (07361) 8123843.

weiter
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Werner B. im Wunderlich

Aalen. „Werner B. – and sometimes with friends“ heißt es am Samstag, 19. Januar, ab 20 Uhr im Café Wunderlich in der Aalener Rittergasse. Hinter der Veranstaltung steckt der Musiker Werner Bihlmaier aus der Region, der gemeinsam mit seinen Mitmusikern die Wunderlich-Gäste mit Acoustic-Rock und Alternative unterhalten wird. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 438 Leser

Zahl des Tages

5,53

Millionen Euro kostet der Fachklassentrakt des Schubart-Gymnasiums für Biologie und Chemie. Ursprünglich hat die Stadtverwaltung mit 4,55 Millionen Euro gerechnet.

weiter
  • 301 Leser

Infoveranstaltung Perspektiven für Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. OB Thilo Rentschler und Ortsvorsteherin Andrea Hatam laden am Dienstag, 22. Januar, zu einer Informationsveranstaltung ein, um die städtebaulichen Zukunftsperspektiven für das Areal zwischen Schulzentrum, Sportanlagen und Kreisstraße (Verlegung der Feuerwache) in Wasseralfingen aufzuzeigen und mit der Bevölkerung zu diskutieren.

weiter
  • 276 Leser

Ein Planspiel als Treiber der Agenda 2030

Hochschule Aalen Studierende evaluieren das Planspiel VALYU zu Unternehmertum und Nachhaltigkeit.

Aalen. Studierende der Hochschule Aalen haben im Rahmen der Lehrveranstaltung „Nachhaltiges Eventmanagement“ von Professor Dr. Ulrich Holzbaur den möglichen Einfluss von Planspielen evaluiert. Dabei diente das Planspiel VALYU (von „values and you“) als Basis und wurde mit Erstsemestern des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen

weiter
  • 270 Leser

Ein Tag für Mädchen

Aalen. Im Treffpunkt Rötenberg in Aalen findet am Freitag, 18. Januar, von 14 bis 18 Uhr ein „Girl’s Day“ statt. Eingeladen sind Mädchen ab sechs Jahren. Sie erwartet ein Programm mit Tanz-, Theater- und Kunstworkshop, Experimenten von Explorhino. Angeboten wird ein Tanzworkshop zur Vorbereitung auf den Flashmob „One Billion

weiter
  • 391 Leser

Frühstück am Kocher

Aalen. Mit einem Bibliolog startet das ökumenische Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindehaus am Freitag, 18. Januar, um 9 Uhr ins neue Jahr. Referentin ist Christine Krauth.

weiter
  • 329 Leser

Mit Parkbucht und mit Gehweg

Infrastruktur Stadt will im Frühjahr die Außenanlagen am Schulzentrum Galgenberg richten.

Aalen. Die neuen Fachräume im Untergeschoss sind längst fertig. Nun sollen endlich die Außenanlagen entlang des Realschulgebäudes auf dem Galgenberg folgen. Der Gemeinderat hatte schon einige Male moniert, dass es ihm zu lange dauert.

Die Arbeiten sollen, wie Baubürgermeister Wolfgang Steidle jetzt im Technischen Ausschuss sagte, im Februar ausgeschrieben

weiter
  • 185 Leser

Runder Tisch Tanz in Aalen

Aalen. Nach dem großartigen Start der neuen Tanzreihe „imPULS im vergangenen Jahr will das Kulturamt der Stadt Aalen gemeinsam mit der Posterino Dance Company das Format weiterentwickeln und neue Kooperationen anbieten. Am Samstag, 2. Februar, findet im Rathaus Aalen von 10 bis 12 Uhr ein Runder Tisch Tanz statt. Zu der Veranstaltungen sind neben

weiter
  • 125 Leser
Guten Morgen

Schon wieder keine Kutteln

Michael Länge schreibt über Verwarnungen, Rostbraten und Sauerbraten

Die Schreiben fangen immer so an: „Sehr geehrter Herr Länge“. Da ist die Welt noch in Ordnung. Dann folgen diese Worte: „Ihnen wird zur Last gelegt“. Da gerät die Welt schon ins Wanken. Und dann kommen „zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten“ und „Beweismittel: gemessen mit Speedophot mit SmartCamera“

weiter
  • 5
  • 221 Leser

Steidle: Stein passt

Kulturbahnhof Stadt vergibt weitere Aufträge in Millionenhöhe.

Aalen. Die Firma BS Trockenbau aus Eislingen kam zweimal zum Zug. Sie führt für rund 388 000 Euro den Trockenbau Decken und für 310 000 Euro den Trockenbau Wände aus. Fenster und Außentüren aus Stahl-Aluminium baut die Nördlinger Firma Bäuerle ein. Auftragssumme: 676 000 Euro. Bei der Fassadensanierung spart die Stadt 66 000 Euro.

weiter
  • 191 Leser

Wieder wortgewaltige Künstler in Aalen

Aalen. Wortstark und weltoffen, so präsentiert sich die Kulturreihe „wortgewaltig „ auch im fünften Jahr ihres Bestehens. Um den Geburtstag von C.F.D. Schubart kommen im März und April 2019 erneut profilierte Künstler, Musiker und Publizisten zu Wort. Karten gibt es in der Tourist-Information Aalen und unter www.reservix.de

Wortgewaltig

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Riesbürg

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat tagt am Montag, 21. Januar, um 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch. Es geht um die Umstellung auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen sowie Bauvorhaben.

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Kirchheim

Kirchheim. In der Turnhalle in Kirchheim ist am Sonntag, 17. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Eintritt für Schwangere 15 Minuten früher. Kundennummern können per E-Mail an Kinderbedarfsboerse.Kirchheim@gmx.de angefordert werden. Bitte Name, Adresse und Telefonnummer angeben.

weiter
  • 760 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Bopfingen. Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 24. Januar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Termine: (07173) 185516.

weiter
  • 378 Leser

Mögglingen feiert die Halle

Mögglingen. Die Generalsanierung der Mögglinger Mackilohalle ist so gut wie abgeschlossen. Alle, die sich selbst ein Bild machen wollen, sind zu der Wiedereröffnungsfeier der Gemeinde eingeladen. Diese ist am Sonntag, 27. Januar, von 10 bis 13 Uhr, mit Festreden, Ehrung der ehrenamtlichen Helfer, Auftritte, Musik und Stehempfang.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Nachmittag

Westhausen. In der Begegnungsstätte St. Agnes ist am Sonntag, 20. Januar, um 14.30 Uhr ein musikalischer Nachmittag mit Inge und Eva. Gäste erwarten kurzweilige Stunden mit Liedern zum Mitsingen, Sketchen und Gedichten. Es gibt Kaffee und Kuchen gesorgt. Eintritt ist frei.

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Neues aus Altem

Maihingen. Im Kloster Maihingen entsteht in einem Kurs am Freitag und Samstag, 8./9. Februar, „Neues aus Stoff“. Verarbeitet werden selbst mitgebrachte Stoffe oder Kleidung. Nähkenntnisse sind erwünscht. Der Kurs beginnt am Freitag, um 18.30 Uhr und endet am Samstag, um 21 Uhr. Kosten 60 Euro plus Übernachtung und Verpflegung. Anmeldung über info@kloster-maihingen.de,

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Unterriffingen

Bopfingen-Unterriffingen. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt am Dienstag, 22. Januar, um 19.30 Uhr die Sitzung des Ortschaftsrates im Foyer der Steigfeldhalle. Themen sind das Ausscheiden von Klaus Meyer, der Rathausplatz und Baugesuche.

weiter
  • 452 Leser

Von den Mondstupflern und den „Haugga“

Heimatgeschichte Wo die beiden Orts-Spitznamen ihre Ursprünge haben.

Heubach/Essingen. In der Figur des Mondstupflers am Heubacher Kulturhaus und in der fantastischen Figur beim Verein „Essinger Haugga“ finden die Orts-Spitznamen-Legenden ihren Ausdruck. Der „Birnenhaken“ spielt bei beiden Orten eine Rolle.

Historisch gesehen ist in Heubach und Essingen die Auseinandersetzung zwischen der Herrschaft

weiter
  • 1
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Wanderung zu den Windrädern

Bopfingen-Oberriffingen. Der Schwäbische Albverein Bopfingen wandert am Sonntag, 27. Januar, zu den Windrädern bei Oberriffingen. Dort erklärt Erwin Schweizer die Anlage. Treffpunkt: 14 Uhr Gasthaus „Hirsch“ in Oberriffingen. Dort wird danach auch eingekehrt.

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kindersachen

Mögglingen. Im Betreuungshaus an der Limesschule findet am Samstag, 16. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Verkauft werden können Frühjahrs- und Sommerkleidung bis Größe 176, Spielzeug, Kinderfahrzeuge, Babyausstattung und Umstandsmode. Nummernvergabe ab 4. Februar bei Annika Wunderli, (07174) 8048533, und Michaela Meier,

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Bürger können Fragen stellen

Mögglingen. Am Freitag, 18. Januar, tagt der Gemeinderat ab 18.30 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal. Die Sitzung beginnt mit einer Einwohnerfragestunde.

weiter
  • 273 Leser
Polizeibericht

Hartnäckig auf falscher Seite

Abtsgmünd-Untergröningen. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 30 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch ereignete. Gegen 14 Uhr befuhr ein 55 Jahre alter ortsunkundiger Autofahrer die Aalener Straße. Offenbar ging er davon aus, dass die Straße dort zweispurig ist und fuhr durchgehend auf dem linken Fahrstreifen.

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

JHV der Kleintierzüchterjugend

Hüttlingen. Die Kreisgruppe Aalen-Heidenheim-Ostalb der Kleintierzüchter tagt am Freitag, 18. Januar, um 19 Uhr im Vereinsheim des KTZV Hüttlingen.

weiter
  • 865 Leser
Kurz und bündig

Neujahrskonzert ausverkauft

Essingen. Das Neujahrskonzert des Liebhaberorchesters der Musikschule Essingen am Freitag, 25. Januar, in der Schloss-Scheune ist restlos ausverkauft. Es sind auch an der Abendkasse keine Karten mehr erhältlich.

weiter
  • 782 Leser

Begleitung am Ende des Lebensweges

Helfer gesucht Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst Ellwangen sucht neue ehrenamtliche Kräfte.

Ellwangen. Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst Ellwangen sucht neue ehrenamtliche Kräfte. Ab 15. Februar wird dazu in Zusammenarbeit mit dem Hospizdienst Aalen eine Ausbildung angeboten.

Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst Ellwangen unterstützt schwer kranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige in der Zeit des Abschiednehmens. Durch

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Heißer Blues mit Phil Gates

Ellwangen. Zum ersten Mal kommt der aus Chicago stammende Award Winner of American Funk, Blues and Rhythm &Blues, der Sänger und Gitarrist Phil Gates, mit Band nach Ellwangen in den TSV Ballroom: am Samstag, 19. Januar, um 21 Uhr. Gates ist ein Multitalent im Studio, auf der Bühne, an der Gitarre, aber auch am Keyboard und Schlagzeug. Gates spielte

weiter
  • 211 Leser

Zahl des Tages

225 000

Kubikmeter Wasser musste der Bucher Stausee während der Hochwasserlage am Kalten Markt zusätzlich aufnehmen – kein Problem, es hätte noch viel mehr reingepasst.

weiter
  • 445 Leser

Gemeinderat „Neue Mitte“ wird erweitert

Unterschneidheim. Der Gemeinderat von Unterschneidheim tagt am Montag, 21. Januar, um 19 Uhr im Rathaus und befasst sich mit verschiedenen Bauangelegenheiten und Bebauungsplänen. Außerdem stehen die Erweiterung des förmlich festgelegten Sanierungsgebiets „Neue Mitte“, die Kommunalwahl und die Standortsuche für eine Mobilfunkanlage durch

weiter
  • 556 Leser

Otto-Ulmer-Halle Jahrestreffen der Landfrauen

Ellwangen/Adelmannsfelden. In der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden beginnt am Samstag, 19. Januar, um 13.30 Uhr das Jahrestreffen der Landfrauen, Bezirk Aalen. Es spricht Monika Ramsayer zum Thema „Lebenslinien: Ja damals – die gute alte Zeit?’“ Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Treffpunkt zur gemeinsamen Anfahrt

weiter
  • 269 Leser

Die Werkstatt Kiesel würdigt Treue

Ehrung Die Werkstatt Kiesel in Adelmannsfelden ehrte ihren Mitarbeiter Waldemar Wahl für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Durch dessen Interesse für das gewerksübergreifende Arbeiten hat er auch die Ausrichtung der Firma stark geprägt und fortlaufend weiterentwickelt. Geschäftsinhaber Werner Kiesel (links) ist stolz auf seinen Mitarbeiter (rechts).

weiter
  • 618 Leser

Jugendkirchegottesdienst

Ellwangen. In der Marienkirche in Ellwangen wird am Sonntag, 20. Januar, um 18 Uhr der nächste Jugendkirchegottesdienst gefeiert. Im Mittelpunkt stehen Vorsätze und Vorfreude auf das neue Jahr.

weiter
  • 322 Leser

Verein sammelt Papier

Neuler. Die Altpapiersammlung des Fördervereins Sport- und Schlierbachhalle Neuler findet am Samstag, 19. Januar, ab 9 Uhr im Hauptort Neuler und allen Ortsteilen der Gemeinde statt. Es wird gebeten, das Altpapier gebündelt am Straßenrand bereitzustellen und bei Nässe abzudecken.

weiter
  • 473 Leser

Lindach schließt innerörtliche Baulücke

Ortschaftsrat Im Februar beginnen die Erschließungsarbeiten für „Neues Wohnen an der Osterlängstraße“. Stadt investiert insgesamt mehr als eine Million Euro.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Die Bauplätze liegen mitten im Stadtteil Lindach und schließen die Lücke zwischen bestehenden Wohngebieten: Es geht um rund 15 Grundstücke in der Osterlängstraße. Dort laufen ab Februar die Erschließungsarbeiten. Der Ortschaftsrat Lindach hat am Donnerstagabend der Vergabe der Bauarbeiten zugestimmt. Bis August sollen dort

weiter
  • 207 Leser

Auslage eines Juweliers geplündert

Polizeibericht Zwei Täter schlagen in Hall das Schaufenster ein und stehlen Schmuck und Uhren für 80 000 Euro.

Schwäbisch Hall. Am Donnerstag um 3.36 Uhr ereignete sich ein regelrechter „Blitzeinbruch“ in der Blockgasse. Zwei bislang unbekannte Einbrecher wurden beobachtet, wie sie in die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes mit einem schweren, spitzen Gegenstand ein Loch schlugen. Dann entwendeten sie in kürzester Zeit Schmuck und Uhren

weiter
  • 629 Leser

Autohaus Koch-BAG verlost VW auf Zeit

Spende Mit dem Motto „Etwas Gutes tun und die Chance ein Auto zu gewinnen“ verloste das Autohaus Koch-BAG auf dem Kalten Markt einen VW T-Roc für vier Wochen. Um teilnehmen zu können war eine Spende zu leisten. Die Summe der Spenden, 250 Euro, wurden an den Malteser Hilfsdienst in Ellwangen für Menschen in der Region übergeben. Ebenso freut

weiter
  • 302 Leser
Tagestipp

Golden Ace – Magie und Dinner

Das erfolgreiche Newcomer-Magierduo Golden Ace verzaubert seine Gäste im „Goldenen Lamm“ in Unterkochen. Geboten ist ab 19 Uhr ein Dinner inklusive Vier-Gänge-Menü, kombiniert mit der außergewöhnlichen Bühnenshow der Magier. Mit ihrer Hypnose und magischen Überraschungen begeistern sie ihre Zuschauer.

„Goldenes Lamm“, Unterkochen

weiter
  • 122 Leser

Karten gewonnen

Verlosung Gewinnerin für die Show mit „Golden Ace“ in Zipplingen steht fest.

Unterschneidheim-Zipplingen. Am Samstag, 26. Januar, um 19 Uhr spielt das Magierduo „Golden Ace“ seine neue Show als Dinnerevent in Zipplingen. Hierbei wird die Show der Magier von einem Vier-Gänge-Menü im Gasthaus Kreuz begleitet. Bei der SchwäPo-Kartenverlosung hat Margarete Burger aus Ellwangen gewonnen.

Wer noch Karten kaufen möchte,

weiter
  • 194 Leser

Leben in Bewegung wie ein Labyrinth

Katholischer Frauenbund Utta Hahn bringt beim Begegnungstag mit Redensarten und Tänzen alle in Bewegung.

Ellwangen. Bei dem Begegnungstag für Frauen in Ellwangen wurde das Motto „Leben ist Bewegung“ auf vielfältige Weise gestaltet. Pfarrer Michael Windisch betonte im Festgottesdienst, dass Alltag und Religion, also das ganze Leben, voller Bewegung sei.

Anne Grimm, die Hauptverantwortliche der Veranstaltung, begrüßte die Teilnehmerinnen herzlich

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Neujahrskonzert ausverkauft

Ellwangen. Für das Neujahrskonzert mit der Salonkapelle Sternenglanz am Sonntag, 20. Januar, im Speratushaus sind keine Karten mehr verfügbar.

weiter
  • 329 Leser

Zahl des Tages

24 000

Besucher zählte das Museum Schwäbisch Gmünd 2018. Eine Jahresbilanz: siehe oben.

weiter
  • 833 Leser

Dodokay in Unterkochen

Dominik Kuhn alias „Dodokay“ kommt mit seinem neuen Programm „Genau mein Ding“ am Samstag, 2. Februar, um 20 Uhr, in die Festhalle nach Aalen-Unterkochen.

Der Schwaben-Synchro-Meister fackelt nach seinen Erfolgstourneen „Die Welt auf Schwäbisch“ und „Schwaben–Menschen–Abenteuer nicht lange und kommt

weiter
  • 289 Leser

Jubiläums-Poetry-Slam im Heidenheimer Café Swing

Im Januar 2013 fand der erste Slam im „Swing Café“ statt. Fünf Jahre danach findet stellen sich quasi zum Geburtstag am Freitag, 18. Januar, 20 Uhr, Slam-Poeten aus Heidenheim und der Region dem literarischen Wettstreit. Sie performen ihre Texte in jeweils maximal sechs Minuten auf der Bühne.

Dabei sind: Jakob Schwerdtfeger (Frankfurt/Main),

weiter
  • 467 Leser

E und U, glücklich vereint

Konzert So unterhaltsam kann Musik-Geschichtswissenschaft sein: Götz Alsmann und die SWR-Bigband reanimieren im Gmünder Stadtgarten swingende Schlager-Herrlichkeit aus früheren Zeiten.

Die Bigband ist das Smartphone des Jazz: eine extrem vielseitige, für unzählige Anwendungen geeignete Sound-Maschine. Die SWR-Bigband hat diese Charakteristik zu ihrem Markenzeichen gemacht: Glenn-Miller-Klassiker, Avantgarde, Pop, Rock’n’Roll, Bebop, Weltmusik, Hip-Hop – die können alles, diese 17 Herren aus Stuttgart.

Zusammen mit

weiter
Neu im Kino

Superheld oder Supermeise?

Sind das nun Superhelden oder haben die nur riesig einen an der Waffel? Diese Frage kreist über „Glass“, mit dem Regisseur „M. Night Shyamalan“ seine „Eastrail 177 Trilogie“ beendet. Die Antwort mag jeder selbst im Kinosessel finden. Der Superschurke mit Glasknochenkrankheit Elijah Price (Samuel L. Jackson) aus „Unbreakable“

weiter
  • 327 Leser

Garten Tipps

Winterpflege Nach heftigen Schneefällen kann es sinnvoll sein, die Äste von Gehölzen durch leichtes Schütteln von ihrer Schneelast zu befreien, um unerwünschte Astbrüche zu vermeiden.

Gemüsegarten umgraben Wer im verschneiten Gemüsegarten noch umgräbt, darf den Schnee nicht mit eingraben. Er verzögert im Frühjahr die Erwärmung des Bodens.

Edelreiserschnitt

weiter
  • 149 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Doris Heidrich aus Essingen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Muggaseckale winzige Kleinigkeit, kleinste

weiter
  • 171 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Die erste Hälfte des Winters ist vorbei, Zeit für ein Zwischenfazit. Der Winter war bislang anderthalb Grad zu warm (Dezember zwei Grad über dem langjährigen Mittel, Januar ein Grad), trüb und viel zu nass. Schon jetzt ist der Winter in den top Zehn der Nassesten seit Aufzeichnungsbeginn. Nun wird es Schritt für Schritt wieder kälter. Am Freitag

weiter
  • 179 Leser
Wirtschaft kompakt

Gaugler & Lutz auf der ISPO

Aalen. Auf der Sportmesse ISPO vom 3. bis 6. Februar in München stellt Gaugler & Lutz aus Ebnat aus. „Mit der Eigenmarke softX, sowie der Schweizer Marke Airex hat das Familienunternehmen zwei starke Marken im Portfolio“, heißt es von dem Unternehmen. Gaugler & Lutz bezeichnet sich selbst als Partner für Löstungen für den Leicht- und Sandwichbau

weiter
  • 646 Leser
Wirtschaft kompakt

Karriereabend der IHK

Heidenheim. Beim Karriereabend der in Heidenheim am 29. Januar 2019 um 18 Uhr zeigt die IHK Ostwürttemberg kaufmännische und gewerblich-technische Weiterbildungsmöglichkeiten auf. Die beruflichen Weiterbildungsabschlüsse sind laut IHK eine hervorragende Alternative zum Studium: Nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) sind die Abschlüsse wie Geprüfter

weiter
  • 422 Leser

Schock: Binz wird liquidiert

Automobilindustrie Für den insolventen Lorcher Spezialfahrzeughersteller gibt es keine Zukunft mehr, weil kein Investor zur Übernahme bereit war.

Lorch

Das ist nach dem Aus der Wasseralfinger Gießerei SHW CT die nächste bittere Meldung für die Wirtschaft im Ostalbkreis: Der Lorcher Sonderfahrzeughersteller Binz ist am Ende. Das 1956 gegründete Traditionsunternehmen wird liquidiert, alle zuletzt noch 54 Beschäftigte verlieren ihre Arbeitsplätze, Werkzeuge, Maschinen und Anlagen sowie die Immobilie

weiter
  • 5464 Leser
Wirtschaft kompakt

Seminar zu Industrie 4.0

Ellwangen. Der Innovations- und Fördermittelberater EurA AG veranstaltet am 19. Februar an seinem Sitz in Ellwangen ein Seminar zum Thema „Industrie 4.0 – Umsetzung und Förderung“. Manager und Unternehmer erfahren dabei, wie sie Industrie 4.0 in ihrem Unternehmen umsetzen und dabei von staatlichen Fördermitteln profitieren können. Genaue Infos und

weiter
  • 390 Leser

Versorgung soll kein Kommerz sein

Gesundheitskonferenz Kammer erörtert die Zukunft der handwerklichen Gesundheitsberufe.

Ulm. Gemeinsam mit dem Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT) hat die Handwerkskammer Ulm die 6. Gesundheitskonferenz in Ulm ausgerichtet. Dabei stand die Schnittstelle von digitalem Gesundheitswesen und Handwerk im Fokus.

Die mehr als 3500 Gesundheitshandwerker-Betriebe in Baden-Württemberg seien ein wesentlicher Baustein der Gesundheitsversorgung,

weiter
  • 406 Leser

Von harten Korsetts zu weichen BHs

Miedermuseum Heubach Ein Rundgang mit Kuratorin Kerstin Hopfensitz mit vielen Geschichten von den Webern bis zur modernen Unterwäscheproduktion sowie über die Rollen von Frauen.

Heubach

Ein Schnürmieder anno 1780, körperformende Korsetts aus dem 19. Jahrhundert, diverse Hüft- und Büstenhalter bis hin zu aktuellen Push-up-BHs: Solch ausgewählte Stücke sind im Miedermuseum in Heubach zu sehen.

„Für viele Einheimische gehört die Geschichte der Unterwäscheproduktion selbstverständlich zu Heubach dazu“, sagt Kerstin

weiter
Drunter geschaut

Ewig geht’s um die gute Figur

Cordula Weinke fragt nach, warum Frauen heute wieder Push-up-BHs tragen

Viele Frauen sagen lieber ein Fest ab, als dass sie schlecht gekleidet dorthin gehen: Dieses Zitat der Feministin Simone de Beauvoir, Jahrgang 1908, ziert den Eingangsbereich des Miedermuseums Heubach. „Aktuell feiern wir 100 Jahre Frauenwahlrecht“, erinnert Kerstin Hopfensitz, Kuratorin des Museums. „Aber auch Frauenrechtlerin Clara

weiter
  • 500 Leser

Historischer Webstuhl im Schloss Heubach

Geschichtsträchtig Das Schloss im Herzen von Heubach beherbergt die Stadtbibliothek, ein Trauzimmer und das Miedermuseum mit einem historischen Webstuhl (im Bild). Das Schloss ließ sich Georg von Woellwarth im 16. Jahrhundert bauen. Die Wände zeigen noch Original-Fresken. Foto: laible

weiter
  • 1588 Leser

Wie Hochwasser gemanagt wird

Bucher Stausee Seewasser gleich nach dem Hochwasser in die Jagst ablassen? Warum das durchaus Sinn macht und warum Jagstzell sein Problem behalten wird.

Ellwangen

Was soll denn das? Ein SchwäPo-Leser stellte sich diese Frage, als er vergangenen Dienstag am Bucher Stausee spazieren ging und sah, dass über das Stauwehr jede Menge Wasser in die Jagst entlassen wurde, während überall von Hochwasser – vor allem am Montag – berichtet wurde. Sollte ein Stausee in solch einem Fall denn nicht das

weiter

Ausschuss B 29 und E-Ladestation

Böbingen. Der Technische Ausschuss Böbingen trifft sich am Mittwoch, 23. Januar, zum Termin an der Lautertalbrücke der Ortsumfahrung Mögglingen. Dabei sollen die Dimensionen eines solchen vierspurigen Brückenbauwerks vor Augen geführt werden – denn auch für Böbingen ist dies eine der möglichen Varianten. Außerdem wird die Ladestation für E-Fahrzeuge

weiter
  • 181 Leser

Gemeinderat Mögglingens Haushalt für 2019

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich am Freitag, 18. Januar, ab 18.30 Uhr im Rathaus unter anderem mit der Haushaltssatzung für 2019 und der mittelfristigen Finanzplanung bis 2022. Außerdem berät das Gremium über einen Antrag der GOA: Diese möchte ein benachbartes Grundstück von der Gemeinde erwerben. Für die Kommunalwahl im Mai

weiter
  • 481 Leser

Polizeibericht Schmierereien an Rosensteinhalle

Heubach. Von Unbekannten wurde zwischen Donnerstag, 10., Freitag, 11. Januar, die Betonwand am Treppenaufgang neben der Rosensteinhalle in der Helmut-Hörmann-Straße in Heubach mit einem weißen Schriftzug besprüht. Das teilt die Polizei mit. Der Schaden wird auf rund 500 Euro beziffert. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise hierzu bitte an den Polizeiposten

weiter
  • 761 Leser

Wiedereröffnung Mögglinger feiern ihre sanierte Halle

Mögglingen. Die Generalsanierung der Mögglinger Mackilohalle ist so gut wie abgeschlossen. Alle, die sich selbst ein Bild machen wollen, sind herzlich zu der Wiedereröffnungsfeier der Gemeinde eingeladen. Diese ist am Sonntag, 27. Januar, von 10 bis 13 Uhr in der Mackilohalle. Neben den Festreden und einer Ehrung der ehrenamtlichen Helfer gibt es Auftritte,

weiter
  • 168 Leser

Konzert ist ausverkauft

Essingen. Das Neujahrskonzert des Liebhaberorchesters der Musikschule Essingen am Freitag, 25. Januar, in der Schloss-Scheune ist restlos ausverkauft. Es sind auch an der Abendkasse keine Karten mehr erhältlich.

weiter
  • 468 Leser

Ökumene unter Nachbarn

Kirche Gottesdienst der Kirchengemeinden St. Jakobus Bargau und der evangelischen Gemeinde Heubach.

Heubach/Bargau. Seit mehreren Jahren wird in den beiden großen Kirchengemeinden St. Jakobus, Bargau und der evangelischen Kirchengemeinde Heubach am Anfang eines neuen Jahres ein ökumenischer Sonntagsgottesdienst gefeiert. Das ist bemerkenswert, sind doch Bargau, früher ausschließlich katholisch, und Heubach, früher ausschließlich evangelisch, jahrhundertelang

weiter
  • 222 Leser

Rundgang durch das Miedermuseum

Museumsbesuch Von harten Korsetts bis zu weichen BHs: Einen Rundgang mit Kuratorin Kerstin Hopfensitz mit vielen Geschichten von den Webern bis zur modernen Unterwäscheproduktion sowie über die Rollen von Frauen gibt es auf der Ostalbseite dieser Ausgabe auf Seite 26. Foto: Laible

weiter
  • 561 Leser

Hier geht bald nichts mehr

Verkehr Weil die Kocherbrücke erneuert werden muss, wird die Burgstallstraße mindestens zehn Monate lang gesperrt.

Aalen

Autofahrer können sich auf was einstellen. Die Burgstallstraße muss gesperrt werden. Grund: Die Kocherbrücke von 1920/1921 wird wegen ihres schlechten baulichen Zustands erneuert. Der Gemeinderat soll in der kommenden Woche den Baubeschluss fassen.

Dass die Brücke – auch aus Gründen des Hochwasserschutzes – ersetzt werden muss, weiß

weiter

2019 bleibt im Gemeindewald nur die schwarze Null

Gemeinderat 2019 winkt aus der Bewirtschaftung der 95 Hektar Gemeindewald in Neuler keine Rendite.

Neuler. Forstdirektor Reinhold Elser und Revierförster Tilmann Pfeifle stellten im Gemeinderat Neuler den Nutzungs- und Kulturplan 2019 für den Gemeindewal vor. Aus 95 Hektar in 20 Einzellagen sind keine großen Summen herauszuholen, doch in einem normalen Jahr bringen die 540 Festmeter, die nach der zehnjährigen Forsteinrichtung einzuschlagen sind,

weiter
  • 401 Leser

Rosenberger Schüler spenden für Bedürftige

Spende An Weihnachten sind meist Kinder die Beschenkte. Doch geschenkte Freude ist doppelte Freude. Die rund 260 Schülerinnen und Schüler der Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule Rosenberg haben sich auf Initiative von Rektor Joseph Ott vor dem Fest für die Eltern oder Großeltern nützlich gemacht und dafür Spenden bekommen. Tatsächlich kamen so 770 Euro

weiter
  • 294 Leser

Eine Bilanz nach dem ersten Ansturm

Wellenbad Über Weihnachten kam das Ellwanger Bad nach Sanierung und Erweiterung an die Kapazitätsgrenze. An einem Tag zählte man knapp 1900 Gäste.

Ellwangen

Am 18. Dezember hatte die Versorgungs- und Bädergesellschaft (VuB) Ellwangen den Erweiterungsteil des Ellwanger Wellenbads pünktlich zu den Weihnachtsferien eröffnet. Während in der Woche vor den Ferien der Zustrom noch weitgehend im erwarteten Maße blieb, wurde das Wellenbad über Weihnachten vom Besucherstrom völlig überrannt.

„Teilweise

weiter
  • 489 Leser

Abtsgmünd wird zum Narrenparadies

Ostalb-Narrenumzug Am Sonntag werden fast 4000 Mitwirkende und etwa 20 000 Zuschauer erwartet. Die Bundesstraße 19 bleibt befahrbar, Zufahrten zur Umzugsstrecke sind gesperrt.

Abtsgmünd

Zum Paradies der Ostalb-Narren wird Abtsgmünd am Sonntag, 20. Januar. Der 7. Ostalb-Narrenumzug wird sich am Nachmittag durch die Gemeinde schlängeln.

Das bringt einige Begleiterscheinungen mit sich, die nicht nur auf positives Echo stoßen dürften. Eingefleischten Faschingsmuffeln sei angeraten, am Sonntag einen Ganztagesausflug zu unternehmen.

weiter
  • 522 Leser
Polizeibericht

Hartnäckig links gefahren

Abtsgmünd-Untergröningen. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 30 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch ereignete, teilt die Polizei mit. Gegen 14 Uhr war ein 55-jähriger ortsunkundiger Autofahrer auf der Aalener Straße unterwegs. Die Polizei geht davon aus, dass der Autofahrer dachte, dass die Straße dort

weiter

Feuerwehr evakuiert zwei Gebäude

Rettungseinsatz Warum die Fachschule für Galvanotechnik, die Hochschule für Gestaltung und das CityCenter am Donnerstag komplett geräumt werden mussten.

Schwäbisch Gmünd

Zwei Feueralarme sorgten am Donnerstag für die Evakuierung zweier Gebäude und zwei Feuerwehreinsätze. Am Mittag rückten die Einsatzkräfte wegen eines Brandes an einer Schleifmaschine in der Fachschule für Galvanotechnik in der Rektor-Klaus-Straße aus – kurze Zeit später kam es zu einem Fehlalarm im Citycenter.

Um kurz vor 12

weiter

Hier geht bald nichts mehr

Verkehr Weil die Kocherbrücke in Aalen erneuert werden muss, wird die Burgstallstraße mindestens zehn Monate lang gesperrt.

Aalen

Autofahrer können sich auf was einstellen. Die Burgstallstraße muss gesperrt werden. Grund: Die Kocherbrücke von 1920/1921 wird wegen ihres schlechten baulichen Zustands erneuert. Der Gemeinderat soll in der kommenden Woche den Baubeschluss fassen.

Dass die Brücke – auch aus Gründen des Hochwasserschutzes – ersetzt werden muss, weiß

weiter
  • 114 Leser

Kindern schnuppern Hochschulluft

Bildung An der Hochschule Aalen gibt es neue Vorlesungen für kleine Forscher.

Aalen. Wie bleibt die Wärme da, wo sie sein soll? Wie verändert die Gentechnik unser Leben? Dürfen Roboter in Fabriken aus ihrem Käfig? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die Vorlesungen der Kinder-Uni an der Hochschule Aalen. explorhino lädt zu neuen Terminen ein: Los geht’s am Sonntag, 27. Januar, um 14 Uhr im Rahmen der Aalener Infotage Energie

weiter
  • 181 Leser

Konzert zugunsten des Segeltaxis

Musik In Aalen spielt die Band „Chum Chum Rubbins“. Spenden gehen an die Benefizaktion, die Familien hilft.

Aalen. Die Band „Chum Chum Rubbins“ spielt am Samstag, 26. Januar, um 20 Uhr in der Bar Noir in Aalen. Der Eintritt ist frei, Spenden und Kultureuro gehen an die Benefizaktion Segeltaxi. Seit zehn Jahren gibt es das Segeltaxi schon.

Mit der Aktion „Segeltaxi – Familien aufs Boot“ konnte laut einer Pressemitteilung seit

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Gmünd-Hussenhofen. Der Gesang- und Musikverein führt am Samstag, 19. Januar, die nächste Altpapiersammlung durch. Gesammelt wird in Hussenhofen, Hirschmüle, Zimmern und Burgholz. Es wird gebeten, das Altpapier bis 8 Uhr gut sichtbar und in handliche Bündel verpackt am Straßenrand bereit zu stellen.

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Helge und Udo auf der Bühne

Schwäbisch Gmünd. Das Komikerduo Helge Thun und Udo Zepezauer führt am Samstag, 19. Januar, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt ihr Bühnenprogramm „Ohne erkennbare Mängel“ auf. Karten gibt's im Vorverkauf im Gmünder i-Punkt, Telefon (07171) 6034250, sowie online unter www.theaterwerkstatt.de.

weiter
  • 228 Leser

Informativer Kunstkurs

Jugendkunstschule In der dritten Kunstwerkstatt geht's um das Weltall.

Schwäbisch Gmünd. Drei Studierende der Kunstabteilung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd und ihre Dozentin Stefanie Seiz-Kupferer laden Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren am Samstag, 19. Januar, von 11 bis 13 Uhr zur dritten Kunstwerkstatt in der Jugendkunstschule im Kepplerhaus ein. Das Thema lautet: „Farbenplaneten oder sich

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Jahresprogramm für Radler

Schwäbisch Gmünd. Das Jahresprogramm 2019 des Allgemeine Deutsche Fahrrad-Clubs (ADFC) liegt für Mitglieder und Radinteressierte in Schwäbisch Gmünd im i-Punkt, im Rathaus und bei den Radhändlern aus.

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Jazzquartett spielt Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Jazz-Mission präsentiert am Samstag, 19. Januar um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße das Quartett Dr. Syros aus Berlin und Stuttgart. Eintritt: 12 Euro, ermäßigt: 8 Euro, Mitglieder: 6 Euro.

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Partnermassage

Schwäbisch Gmünd. Physiotherapeut Martin Seyfert bietet allen Interessierten am Samstag, 26. Januar, von 10 bis 18 Uhr eine Einführung in die Partnermassage an. In diesem Praxis-Workshop werden die wichtigsten Griffe, Tricks und das Know-How aus der klassischen Massage erlernt, die nach diesem Kurs befähigen, selbst Teilmassagen an Rücken und Beinen

weiter
Kurz und bündig

Philippinisch kochen

Schwäbisch Gmünd. Einen Kochkurs, der sich der philippinischen Küche widmet, gibt’s am Donnerstag, 31. Januar, ab 18.15 Uhr in der Küche der Adalbert-Stifter-Realschule. Die philippinische Küche vereint chinesische, malaiische, japanische, spanische und amerikanische Einflüsse. Anmeldungen bei der Gmünder VHS, Telefon (07171) 925150, oder per E-Mail

weiter
  • 240 Leser

Schüler aus Buenos Aires zu Gast in Gmünd

Internationales Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßte am Donnerstag Schüler der deutschen Auslandschule „Instituto Ballester“ aus Buenos Aires im Prediger. Den Austausch mit dem Scheffold-Gymnasium gibt es zum zweiten Mal. Rektor Bernd Gockel lebte sieben Jahre in Argentinien und legte die Weichen für den Schüleraustausch. Der zweimonatige

weiter
  • 231 Leser

Schülerstärken erkennen und deren Entwicklung unterstützen

Bildung Lehrkräfte aus Baden-Württemberg tauschen sich beim Fach- und Informationstag am Beruflichen Schulzentrum in Schwäbisch Gmünd aus.

Schwäbisch Gmünd

Das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) veranstaltete kürzlich den Fach- und Informationstag „stark und positiv erziehen und bilden“ in Schwäbisch Gmünd. Gastgeber waren die drei Schulen: Agnes-von-Hohenstaufen-Schule, Kaufmännische Schule und Gewerbliche Schule. Begrüßt wurden die Gäste durch den Koordinierenden Schulleiter

weiter
  • 174 Leser

Neubau kommt billiger als Sanierung

Kirche Die Kirchengemeinde Flochberg-Schloßberg hat das Neubauprojekt Gemeindezentrum vorgestellt. Der Erhalt des Marienheims wurde dabei kontrovers diskutiert.

Bopfingen-Schloßberg

Diskussionsfreudig zeigten sich die Teilnehmer des Info-Abends im Marienheim, bei dem es um die Zukunft der Einrichtung ging. Das Haus ist nicht mehr auf dem Stand der Zeit. Es fehlen Parkplätze – fünf sind vorhanden, 20 sind vorgeschrieben. Es fehlen geeignete Rettungswege, die Statik des Daches entspricht nicht den Vorgaben,

weiter
  • 309 Leser

Kuvenflitzer in Hülen müssen sich in Geduld üben

Wintersport Pferdesportverein Schloss Kapfenburg braucht Minusgrade, um Natureisbahn betreiben zu können.

Lauchhheim-Hülen. Wenn der Reitplatz zur Natureisbahn werden soll, bedarf es mehr als einen Blick in den Kalender. Auch wenn sich rechts und links der Ortsdurchfahrt immer noch hartnäckig die Schneeberge häufen, ist in Hülen an Eislaufen aktuell nicht zu denken.

Schade eigentlich, denn der Turnierplatz des Pferdesportvereins Schloss Kapfenburg ist

weiter
  • 452 Leser

24 kleine und große Weihnachtsbilder im Rathaus

Vernissage Die Werke der Aktion „Kunstvolle Weihnacht“ sind noch bis 30. Januar in einer Ausstellung zu sehen.

Bopfingen. „Kunstvolle Weihnacht“ heißt die Aktion, bei der seit ein paar Jahren Fenster und Türen der Bopfinger Schranne zum größten Adventskalender in der Region werden. Weil die Bilder in den oberen Etagen doch etwas weit weg sind, um sie gut zu sehen, und weil die Sache es einfach verdient hat, haben sich die Verantwortlichen erneut

weiter
  • 369 Leser

Peter Kahn ist Schützenkönig 2019

Königsfeier Der Schützenverein Hubertus in Kösingen ernennt zwei verdiente Mitglieder zu Ehrenmitgliedern.

Neresheim-Kösingen. Die Königsfeier gehört dem Schützenkönig. Beim Kösinger Schützenverein Hubertus gab es in diesem Jahr allerdings noch mehr zu feiern. Der Verein ernannte zwei seiner Mitglieder zu Ehrenmitgliedern.

Der 1. Schützenmeister, Markus Grubauer, gab einen kurzen Ausblick auf das bevorstehende Schützenjahr 2019. Neben der Sanierung der

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Dorfmerkinger Räte tagen

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Ortschaftsrat Dorfmerkingen tagt am Dienstag, 22 Januar, um 19.30 im Sitzungssaal Grundschule. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, Baugesuche, das Gemeindebedarfsgebäude sowie der Antrag einer PV-Anlage auf Kindergarten und Schule.

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Narrenbaum und Brauchtum

Neresheim. Die Narrenzunft stellt ihren Narrenbaum am Samstag, 19. Januar, 18 Uhr, auf dem Marienplatz. Dem folgt der Brauchtumsabend in der Turn- und Festhalle um 19.30 Uhr mit Maskentänzen, Guggenmusik und die Narren-Party mit Müller und Schmidt. Eintritt: 5 Euro; kein Einlass unter 18 Jahren.

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Närrischer Nachtumzug

Aalen-Waldhausen. Damit der 13. Nachtumzug in Waldhausen am Freitag, 18. Januar, um 18.59 Uhr auch tatsächlich stattfinden kann, hat die Vorstandschaft der Narrenzunft ein neues Konzept zur Durchführung des gemütlichen Beisammenseins nach dem Umzug erarbeitet. Der Bereich vor und neben der Gemeindehalle wird in einen „kleinen Marktplatz“ mit Zelten

weiter
  • 315 Leser

Über die Zukunft der Ziegen

Bauwerk Oberkochener Grundstücksbesitzer im Spitztal hat die Idee, eine Gartenhütte als Stallung für zwei Zwergziegen zu nutzen. Das ist die Geschichte.

Oberkochen

Ohne Baugenehmigung wurde im Spitztal eine Gartenhütte erstellt, die nun als Stallung für zwei Zwergziegen genutzt werden soll. Anrainer haben Einwendungen artikuliert.

Nicht genehmigte Gartenhütten gehören fast zum Alltag in Oberkochen. Das Thema wurde im Technischen Ausschuss von der Tagesordnung genommen. „Der Bauherr plant um und

weiter
  • 5
  • 395 Leser

Kocherradweg: Stadt schließt Lücke

Neubau Die Stadt legt zwischen Burgstallstraße und Industriestraße einen kombinierten Geh- und Radweg an. Mit dem zweiten von insgesamt drei Bauabschnitten wird die Lücke zwischen Unterkochen und Innenstadt geschlossen. Die Stadt investiert in den 815 Meter langen und 3,50 Meter breiten Weg entlang des Kochers 382 000 Euro. Das Land schießt maximal

weiter
  • 193 Leser

Bau auf ehemaligem Dehyle-Areal geht zügig voran

Wohnungsbau Der Zeitplan für die Errichtung der 45 Eigentumswohnungen wird eingehalten. Keine Probleme mit Anwohnern.

Schwäbisch Gmünd

Der Rohbau der ersten Gebäude ist fast fertig. Jeden Tag wachsen die fünf Mehrfamilienhäuser auf dem ehemaligen Deyhle-Areal neben dem Königsturm ein Stückchen höher. Die Schatz Projectplan GmbH aus Schorndorf vermeldet gute Baufortschritte des Wohnkomplexes mit 35 Eigentumswohnungen. Die Arbeiten seien im Zeitplan.

Erstes Gebäude weiter

Feuerwehr evakuiert zwei Gebäude

Rettungseinsatz Warum die Fachschule für Galvanotechnik, die Hochschule für Gestaltung und das CityCenter am Donnerstag komplett geräumt werden mussten.

Schwäbisch Gmünd

Zwei Feueralarme sorgten am Donnerstag für die Evakuierung größerer Menschenmengen und zwei Feuerwehreinsätze. Am Mittag rückten die Einsatzkräfte wegen eines Brandes an einer Schleifmaschine in der Fachschule für Galvanotechnik in der Rektor-Klaus-Straße aus – kurze Zeit später kam es zu einem Fehlalarm im Citycenter.

Um kurz

weiter

30 Liter Diesel abgezapft

Heubach. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt in eine Garage in der Hochbergstraße. Hier zapfte er laut Polizei aus dem Tank eines Omnibusses 30 Liter Diesel ab.

weiter
  • 752 Leser

Schüler sollen Mitschüler vor Süchten schützen

Bildung Multiplikatorenausbildung für Siebtklässler aus Heubach bei Seminar auf dem Schwarzhornhaus.

Heubach. Wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, ist es zu spät, ihm zu erklären, dass man darin ertrinken kann. Von dieser Kenntnis geleitet, lernten Siebtklässler der Schillerschule und des Rosenstein-Gymnasiums aus Heubach auf einem Drei-Tages-Seminar mehr über die Ursachen des Suchtmittelkonsums, Suchtentwicklung und deren Zusammenhänge mit

weiter
  • 244 Leser

Baugebiet, Büro und Lob

Infrastruktur So votieren die Mitglieder des Technischen Ausschusses.

Oberkochen. Im Technischen Ausschuss haben sich die Gemeinderäte mit einem Baugebiet in Königsbronn, einem Großraumbüro der Firma Carl Zeiss sowie mit dem Winterdienst befasst.

Baugebiet Die Nachbargemeinde Königsbronn plant in der Waldsiedlung auf dem Gewann „Am Töbele“ ein Baugebiet mit einer Wohnbaufläche von 8460 Quadratmetern für

weiter
  • 220 Leser
Der besondere Tipp

Namibia & Botswana „Tierisch gut“

In seiner neuesten Multivisionshow berichtet Michael Fleck live und mit atemberaubenden Bildern und Filmsequenzen über seine Safaris und die hautnahe Begegnung mit Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörnern und den putzigen Erdmännchen. Er nimmt sie mit auf Gästefarmen mit sehr persönlicher Atmosphäre, zu Luxuslodges und in die Dörfer der ältesten Afrikanischen

weiter
  • 147 Leser

Stadthalle „fast auf der Zielgeraden“

Infrastruktur Heubacher Bauausschuss beschäftigt sich mit der Treppe im Foyer, Tischen und Stühlen sowie der Bühne und der Akustik im großen Saal.

Heubach

Wir sind fast auf der Zielgeraden“, meinte Architekt Wolfgang Stark in der Sitzung des Bauausschusses zum aktuellen Baustand an der Stadthalle. Der Aufzugsturm stehe und die Dachsanierung sei soweit abgeschlossen, dass das Dach „dicht“ sei. Nach den „Katakomben“ im hinteren Bereich bei Gymnastikraum und Hallenbad

weiter

Blitzüberfall auf Juweliergeschäft

Schwäbisch Hall. Schon wieder ein kapitales Einbruchsdelikt in Schwäbisch Hall meldet das Aalener Polizeipräsidium. Donnerstagnacht Uhr kam es zu einem Blitzeinbruch in ein Juweliergeschäft in der Blockgasse. Es konnten zwei bislang unbekannte Einbrecher dabei beobachtet werden, wie sie die Schaufensterscheibe des Juweliergeschäftes

weiter

Feuerwehrabteilung ist „eine tolle Truppe“

Freiwillige Feuerwehr Ellwangen Jahresrückblick und Ehrungen beim Kameradschaftsabend in Pfahlheim.

Ellwangen-Pfahlheim. Zum schon traditionellen Kameradschaftsabend der Abteilung Pfahlheim hatte Abteilungskommandant Rainer Sekler in das Gasthaus zum Grünen Baum nach Pfahlheim eingeladen. In seinem Grußwort gab er einen kurzen Rückblick auf das abgelaufene Jahr.

Detailliert ging er beispielsweise auf das Kinderfest so wie kameradschaftliche Zusammenkünfte

weiter
  • 406 Leser

Gottlieb Schierle neuer Vorsitzender beim Liederkranz

Jahreshauptversammlung Chorleiter Manfred Weizmann und Vorsitzender Josef Erhardt wurden verabschiedet.

Unterschneidheim-Zöbingen. Bei der 124. Generalversammlung des Liederkranzes Zöbingen kam es zu einigen Veränderungen in der Vorstandschaft. Neben dem Wechsel des Vorsitzenden wurde die Vorstandschaft um zwei aktive Beisitzer erweitert.

Der Vorsitzende Josef Erhardt berichtete, dass der Verein aktuell aus 148 Mitgliedern bestehe, davon seien 41 aktive

weiter
  • 486 Leser

Anstrengung mit einem Lächeln im Gesicht

Unterhaltung Das neue Kolping-Musical „Manche mögen‘s heiß“ ein Fall für Tanzfreunde.

Schwäbisch Gmünd. „Manche mögen‘s heiß“: Den Titel der neuen Inszenierung des Kolping Musiktheaters Schwäbisch Gmünd dürfen die tanzenden Ensemblemitglieder durchaus ernst nehmen. Bei kaum einem anderen Stück kommen sie so ins Schwitzen. Dafür sorgen die hohe Bühnenpräsenz und die schnellen Schritte. Regisseur Michael Schaumann: „Nach

weiter
  • 520 Leser

Die Kunst kommt 2019 mit „feinen Früchtchen“

Ausstellungen Museum Schwäbisch Gmünd eröffnet auch neue Abteilung. Zufrieden mit dem Besuch 2018.

2019 öffnet sich die Kunst in Schwäbisch Gmünd der Natur. Ganz im Sinn der Remstal-Gartenschau, während der die Galerie im Prediger zur Blumenhalle wird. Ab Juni warten „Feine Früchtchen“ auf die Kunstfreunde. Was sich dahinter versteckt, erläutern Museumsleiterin Dr. Monika Boosen und Stellvertreter Joachim Haller im Ausblick auf das Ausstellungsjahr.

weiter
  • 336 Leser

Hohe Spenden des Frauenchors

Benefiz Glückliche Gesichter sah man diese Woche bei der Scheckübergabe im Gemeindezentrum in Fachsenfeld. Der Frauenchor FeMusica des Liederkranz Fachsenfeld hatte anlässlich seines 25er-Jubiläums ein vielbeachtetes Konzert mit dem Landespolizeiorchester gestaltet mit einem grandiosen Spendenerfolg. Die Vorsitzende Ute-Dußling-Ilg übergab an den Maltester

weiter
  • 327 Leser

Feueralarm im Citycenter

Gebäude wird evakuiert

++++ Update 15.06 Uhr +++

Wie die Feuerwehr bestätigte, hat ein Feuermelder im zweiten Stock des Citycenters Alarm geschlagen. Zurzeit laufe die Durchsicht des Gebäudes durch Einsatzkräfte der Feuerwehr, sagte Uwe Schubert, Einsatzleiter der Feuerwehr. Bisher wurde kein Feuer gefunden. Die ersten Besucher des Citycenters werden aber bereits

weiter

Waldstetten präsentiert seine Wanderschwerpunkte

CMT Gemeinde stellt sich beim Waldstetter Tag auf der Stuttgarter Tourismusmesse vor.

Waldstetten. Beim Waldstetter Tag auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart stellten Bürgermeister Michael Rembold, Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf, Gemeinderätin Beate Kottmann, Mitarbeiterin Claudia Haas und Hauptamtsleiter Friedrich Kopper die Vorzüge und Qualitäten ihrer Gemeinde vor und machten Werbung für Besuch und Aufenthalt im Herzen der Dreikaiserberge.

weiter
  • 351 Leser

Fachtrakt wird noch teurer

Infrastruktur Die Gesamtbaukosten für den Neubau am SG steigen auf 5,53 Millionen Euro. Der Gemeinderat muss noch zustimmen.

Aalen

Schon einmal hat der Gemeinderat Mehrkosten für den Fachklassentrakt am Schubart-Gymnasium genehmigen müssen. Jetzt kommen nochmals rund 330 000 Euro obendrauf.

Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann hat dem Technischen Ausschuss die Gründe erläutert. Weil man bei der Ausschreibung nicht wusste, wie sich der Bildungsplan entwickelt, wurde ihm

weiter
  • 1
  • 509 Leser

Gerhard Rohm ist jetzt neuer Jahresbester

Reservistenkameradschaft Waldhausen Martin Baur für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Lorch-Waldhausen. Mit dem traditionellen Dreikönigsschießen eröffnete die Reservisten- und Schützenkameradschaft Waldhausen ihr Jahresprogramm 2019. Beim „Glaskugelschießen“ musste eine Miniaturweihnachtskugel auf 50 Meter getroffen werden. Olaf Jacobsen konnte in einem spannenden Stechen den Sieg für sich entscheiden. Platz zwei belegte

weiter
  • 270 Leser

Der alte Wasserturm wird saniert

Gemeinderat Die Ostalbwasser Ost GmbH untersucht, wie man Undichtigkeiten im Wasserbecken am sinnvollsten abdichten kann.

Neuler

Der alte Wasserturm ist undicht. Im Rohrkeller unter der eigentlichen Wasserkammer ist es feucht. Das Wasser tropft aus dem Bassin und das sollte behoben werden, bevor die Risse noch größer werden, sagt der Ingenieur Volker Engelhardt, technischer Geschäftsführer der Ostalbwasserost GmbH. Die Wassergesellschaft der ODR für die Region, an der

weiter
  • 480 Leser

Abtsgmünd wird zum Narrenparadies

Ostalb-Narrenumzug Am Sonntag werden fast 4000 Mitwirkende und etwa 20 000 Zuschauer erwartet. Die Bundesstraße 19 bleibt befahrbar, Zufahrten zur Umzugsstrecke sind gesperrt.

Abtsgmünd

Zum Paradies der Ostalb-Narren wird Abtsgmünd am Sonntag, 20. Januar. Der 7. Ostalb-Narrenumzug wird sich am Nachmittag durch die Gemeinde schlängeln.

Das bringt einige Begleiterscheinungen mit sich, die nicht nur auf positives Echo stoßen dürften. Eingefleischten Faschingsmuffeln sei angeraten, am Sonntag einen Ganztagesausflug zu unternehmen.

weiter
  • 583 Leser

Hochschule für Gestaltung evakuiert

Die Rauchmeldeanlage in der Schule hat ausgelöst.

Schwäbisch Gmünd. Feueralarm in der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, hat die Rauchmeldeanlage der Bildungseinrichtung gegen 12.30 Uhr Alarm geschlagen. Sämtliche Schüler und Lehrkräfte wurden daraufhin evakuiert und mussten das Schulhaus verlassen. Ersten Erkenntnissen der

weiter
  • 5
  • 2611 Leser

Heubach rüstet seinen Winterdienst auf

Infrastruktur Neuer Geräteträger für den Bauhof der Stadt für rund 75 000 Euro angeschafft.

Heubach. Mit einem Geräteträger der Marke Holder für rund 75 000 Euro wird der Winterdienst der Stadt Heubach weiter modernisiert. Das berichtet die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung.

Verwendung auch im Sommer

Der Geräteträger ersetze einen 30 Jahre alten Kleintraktor und werde im Winterdienst in Lautern und Teilen von Heubach für die Räumung

weiter
  • 1266 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.30 Uhr: Bei einem Unfall in Untergröningen sind zwei Menschen verletzt worden.

9.14 Uhr: Der 58-Jährige, der in Lorch vermisst wurde, ist wohlbehalten aufgegriffen worden.

8.31 Uhr: Die Bahn scheint wieder ein Problem mit dem IC zu haben. Der Intercity Richtung Karlsruhe mit Abfahrt 9.03 Uhr verspätet sich aktuell um 30 Minuten. Bitte

weiter
  • 4
  • 2926 Leser

Autotransporter gestreift

Bopfingen. Beim Vorbeifahren streifte ein 77-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr mit seinem BMW einen in der Neuen Nördlinger Straße stehenden Autotransporter, wobei ein Sachschaden in Höhe von 11 000 Euro entstand.

weiter
  • 1724 Leser

Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Stödtlen

Stödtlen. Schwere Verletzungen zogen sich am Mittwochabend eine 24-Jährige und ihr 26 Jahre alter Beifahrer zu. Die Frau befuhr mit ihrem BMW die Straße Im Lachfeld, wo sie an der dortigen Kreuzung geradeaus fuhr. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 27-jährigen Opel-Fahrers. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde

weiter
  • 1867 Leser

Mehrere Parkrempler in Aalen

Aalen. Gleich zu zwei Parkremplern ist es am Mittwoch in Aalen gekommen. Beim Ausparken ihres  VW Golf beschädigte eine 76-Jährige am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr auf dem Wertstoffhof in der Oesterleinstraße den Ford eines 47-Jährigen. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 3500 Euro geschätzt.

Rund 2000

weiter
  • 1249 Leser

Unfallflucht in Waldhausen

Wer hat was gesehen?

Aalen-Waldhausen. Bereits im Laufe der vergangenen Woche beschädigte ein unbekannter Autofahrer das elektrische Hoftor einer Firma in der Geißbergstraße, wobei ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 842 Leser

Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Untergröningen

Der Sachschaden beträgt etwa 30 000 Euro.

Abtsgmünd-Untergröningen. Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 30 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag ereignete. Gegen 14 Uhr befuhr ein 55 Jahre alter ortsunkundiger Autofahrer mit seinem Ford die Aalener Straße. Offenbar ging er davon aus, dass die Straße dort zweispurig ist und

weiter
  • 2677 Leser

10 000 Euro Schaden bei einem Unfall in Westhausen

Westhausen. Kurz nach 16.30 Uhr am Mittwochnachmittag kam es an der Einmündung Landesstraße 1029 / B 290 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro entstand. Zur Unfallzeit bog ein 55-Jähriger mit seinem Nissan auf die B 290 ein, wobei er den Audi eines 44-Jährigen übersah. Beim Zusammenstoß

weiter
  • 2
  • 914 Leser

Geldbeutel gestohlen

Aalen-Wasseralfingen. Während ihres Einkaufs in einem Lebensmitteldiscounter in der Wilhelmstraße entwendete ein Dieb den Geldbeutel einer 52-Jährigen, den diese in ihrer Einkaufstasche verstaut hatte. Der Unbekannte erbeutete einen größeren Geldbetrag sowie diverse persönliche Karten der 52-Jährigen. Hinweise nimmt

weiter
  • 2
  • 1308 Leser

Auto übersehen - 11 ooo Euro Schaden

Aalen. Auf rund 11.000 Euro beziffert sich der Sachschaden, den ein 44-Jähriger am Mittwochabend verursachte. Gegen 18.30 Uhr übersah er beim Abbiegen von der B 19 (Aalener Brezel) in Richtung Industriegebiet den Opel eines 27-Jährigen und streifte diesen. Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 1346 Leser

Unfall beim Abbiegen

Ein Leichtverletzter und ein Schaden von 10 000 Euro.

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Unfall in Gmünd wurde ein Mann leicht verletzt. Beim Linksabbiegen in der Lorcher Straße stieß eine 19 Jahre alte VW-Fahrerin am Mittwochnachmittag mit einem entgegenkommenden 57 Jahre alten VW-Fahrer zusammen. Bei dem Unfall, der sich gegen 17.30 Uhr ereignete, entstand Sachschaden von rund 10

weiter
  • 1194 Leser

Auffahrunfall in Lorch

Lorch. Bei einem Auffahrunfall in Lorch kam es zu einem Schaden von etwa 3500 Euro. Eine 31-Jährige befuhr am Mittwoch gegen 15.40 Uhr mit ihrem Dodge die B297 von Unterkirneck in Richtung Lorch. Hierbei musste sie verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 50 Jahre alter Opel-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf.

weiter
  • 475 Leser

Vermisster 58-Jähriger aufgetaucht

Per Hubschrauber wurde nach dem Mann gesucht

Lorch-Waldhausen. Der 58-Jährige Mann, der gestern vermisst wurde, ist wohlbehalten in Saarbrücken aufgegriffen worden. Das teilt die Polizei mit. Am Mittwochabend wurde der 58-Jährige, der aus einer Betreuungseinrichtung abgängig war, gegen 19.15 Uhr unter Einbindung eines Polizeihubschraubers zunächst vergeblich gesucht.

weiter
  • 4378 Leser

Diebstahl aus Kasse

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekanter hat am Mittwoch mehrere hundert Euro aus einer Kasse in einem Geschäft in der Kornhausstraße gestohlen. Er nutzte dabei die Abwesenheit der Mitarbeiterin aus, die sich zuvor zur Kundenberatung in den ersten Stock begeben hatte. Nachträglich kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei

weiter
  • 1127 Leser

Mehrere Unfallfluchten in Gmünd

Wer hat was gesehen?

Schwäbisch Gmünd. Gleich zu vier Unfällen mit Unfallflucht kam es in Schwäbisch Gmünd. In der Josefstraße wurde am Mittwoch in der Zeit zwischen 11.45 und 16.15 Uhr ein Seat Ibiza beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ rund 500 Euro Schaden.

Zwischen 7.30 und 17 Uhr wurde in der

weiter
  • 1171 Leser

Das Café im Foyer zieht ins neue evangelische Gemeindehaus

Eröffnung Das Café im Foyer ist umgezogen und nun in den neuen Räumen des evangelischen Gemeindehauses zu finden. „Komm, wohnt mit mir in diesem Haus,“– Mit den Worten des bekannten Kirchentagsliedes von Peter Jansens hieß Dekan Ralf Drescher die Besucher bei der Eröffnung herzlich willkommen. Es sei wichtig, dass es in der Gemeinde

weiter
  • 5
  • 826 Leser

Regionalsport (15)

KG bestes Team auf Bezirksebene

Ringen, Jugendbezirksmeisterschaften, Freistil Fachsenfeld/Dewangen feiert in Nattheim neben Rang eins in der Mannschaftswertung drei Einzeltitel, sieben Mal Silber und sechs Bronzemedaillen.

149 Teilnehmer aus elf Vereinen starteten bei den Bezirksmeisterschaften der A-, B-, C-, D- und E-Jugend im freien Stil in Nattheim. 24 Teilnehmer der Kampfgemeinschaft Fachsenfeld/Dewangen gingen auf die Matte und holten sich vor dem TSV Herbrechtingen und dem SVH Königsbronn die Mannschaftswertung.

Drei Bezirkstitel

Den Bezirksmeistertitel erkämpften

weiter

Lian Bienert holt den Bezirkstitel

Tennis, U9, Halle Der Nachwuchsspieler der Aalener Sportallianz geht ohne Satzverlust durch das Turnier.

Lian Bienert heißt der Sieger der Junioren-Altersklasse U9 bei den Hallenbezirksmeisterschaften im Tennis, die in Lorch-Waldhausen ausgetragen wurden. Der junge Nachwuchsspieler der Aalener Sportallianz (ehemals TC TSV Wasseralfingen) gewann sechs Matches ohne Satzverlust und gab dabei lediglich fünf Spiele ab.

Im Halbfinale und im Finale spielte Lian

weiter
  • 239 Leser
Sport in Kürze

Sieger im Overtime-Krimi

Basketball. Neun der letzten zehn Spiele hatte Braunschweig in der Bundesliga für sich entschieden. Doch davon unbeeindruckt zeigten die Hakro Merlins Crailsheim eine überzeugende Leistung, die beinahe nicht mit einem Sieg gekrönt worden wäre. In einer dramatischen Schlussphase mit Verlängerung setzten sich die Crailsheimer mit 99:94 durch. Zur Halbzeit

weiter

Der EHC Aalen feiert 30-jähriges Bestehen

Eishockey, Jubiläum Steigende Mitgliederzahlen. Großer Geburtstagswunsch: wieder eine Eishalle in Aalen.

Seit 30 Jahren besteht nun schon der Eishockey Club Aalen e.V., 30 Jahre aus denen es viel zu berichten gibt. Ingo Goldschmidt, der Vorsitzende des EHC, kennt einige dieser Geschichten. Bereits als kleiner Junge spielte er mit seinem Schulkammeraden und Nachbarn Timo mit einem Tennisball und einem selbst gebautem Tor Streethockey auf der Straße. Timo

weiter

Mit neuem Selbstvertrauen in den Flieger

Fußball, Testspiel Ganz stark: Der VfR Aalen besiegt den rumänischen Erstligisten FC Viitorul mit 5:0 (2:0).

„Good job“, sagte ein neutraler türkischer Beobachter nach dem Schlusspfiff. In der Tat: Der VfR Aalen machte seinen letzten Job im Trainingslager in Belek richtig gut und besiegte am Abend vor dem Rückflug den rumänischen Erstligisten FC Viiturol Constanta völlig überraschend mit 5:0 (2:0).

Da konnte sich dann auch Argirios Giannikis ein

weiter
  • 5
  • 270 Leser

Schützenbund Bopfingen ermittelt seine Könige sowie deren Ritter und ehrt verdiente Mitglieder

Schießen Die Königsfeier des Schützenbunds Bopfingen ist der Höhepunkt des Vereinsjahres, so durfte Vorstand Christian Ziegler zahlreiche Mitglieder im Landhotel Osswald in Kirchheim begrüßen. Nach dem gemeinsamen Essen wurden folgende Mitglieder für ihr Engagement für den Verein mit der bronzenen Nadel geehrt: Michael Häfele, Karl-Heinz Bissinger,

weiter
  • 270 Leser
In Belek aufgeschnappt ...

Verlängerung gibt’s nicht

17 Grad im Schatten und Sonne satt: Am letzten Trainingstag waren die äußeren Bedingungen im Trainingslager in Belek erstmals perfekt. „Wenn es so immer gewesen wäre, hätten wir fünf Einheiten auf dem großen Platz mehr gehabt“, sagt Trainer Argirios Giannikis.

Der Coach wäre außerdem gerne ein paar Tage länger in der Türkei geblieben. Doch

weiter
  • 247 Leser

Zahl des Tages

5

Tore hat Fußball-Drittligist VfR Aalen dem rumänischen Erstligisten und Europa-League-Teilnehmer FC Viiturol Constanta im Testspiel eingeschenkt. Und kein Gegentor kassiert. Damit haben die Aalener ihr Trainingslager in der Türkei mehr als überraschend erfolgreich abgeschlossen.

weiter
  • 860 Leser

Aikido Neue Gurtträger in der Sportallianz

Die Aikido-Abteilung der Sportallianz Aalen hat einige Gürtelprüfungen vorgenommen. Hierbei hat Ulrich Kümmel die Prüfung zum 1. Kyu Braungurt erfolgreich abgelegt. Im Rahmen der Gürtelprüfungen wurde des Weiteren das Können der Prüflinge auf der Stufe des Braungurts und zweimal auf der Stufe des Grüngurts abverlangt. Auch hier haben sämtliche Akteure

weiter
  • 213 Leser

Erfolgreicher Abschluss für Delphine

Schwimmen Einige Podestplätze für die Aalener Starter bei der „Swim Base Trophy“ in Stuttgart-Untertürkheim.

Zum Jahresende nahmen sieben Sportlerinnen und Sportler vom Schwimmclub Delphin Aalen beim Schwimmfest in Stuttgart-Untertürkheim teil, um zum Jahresende noch einmal gute Leistungen auf der 50-Meter-Bahn zu erbringen.

Jasmin Schroll (Jahrgang 2005) zeigte ihr Können über 50 Meter und 100 Meter Rücken und Freistil. Über 50 Meter Rücken wurde sie Dritte

weiter

Hofen startet zu Hause

Radball, Verbandsliga Rückrundenauftakt der RKV-Teams am Samstag.

Die Verbandsliga-Teams des RKV Hofen starten an diesem Samstag zu Hause in die Rückrunde. Für beide geht es um den Klassenerhalt. Hofen I mit Simon Machnig und Julian Schwarzer steht mit zwei Punkten noch knapp über Wendlingen V und Hofen II (Judith Wolf/Florian Bäuerle) noch außerhalb der Abstiegszone, Hofen II hat an den Gegnern dieser Runde stark

weiter

KC-Damen im Verletzungspech

Kegeln, Bundesliga Schrezheimerinnen empfangen Waldkirch. Herren bei starkem Neuling.

Die Erstligakeglerinnen des KC Schrezheim empfangen am kommenden Sonntag um 12 Uhr die Mannschaft des DKC Waldkirch. Die Damen aus Südbaden sind Aufsteiger und tun sich in der 1. Bundesliga erneut gewaltig schwer. Sie haben erst ein Spiel gewonnen und stehen mit 2:22 Punkten am Tabellenende. Erfahrung im Erstligabereich ist zwar vorhanden, trotzdem

weiter
  • 119 Leser

Laufen bei Vollmond

Leichtathletik „Gutenachtlauf“ startet beim MTV-Stadion Aalen.

Am kommenden Montag könnten die 50 000 Euro voll werden. Beim 47. Gutenachtlauf des Laufen gegen Leiden e.V. Bis dato wurden 48 958 Euro an Spendengelder gesammelt und zu 100 Prozent, wie der Verein mitteilt, an Tierschutz- und Tierrechts-Organisationen weitergeben.

Der Gutenachtlauf findet immer bei Vollmond statt – der Startschuss fällt stets

weiter
  • 109 Leser

Über die SchwäPo zur WM nach Köln

Handball, Weltmeisterschaft Leser der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost werden mitfiebern, wenn Deutschland um den Einzug ins WM-Halbfinale kämpft. Kartenverlosung.

Die Euphorie ist entfacht. „Auf nach Köln“ entfuhr es dem Teammanager der deutschen Handball-Nationalmannschaft, Oliver Roggisch, sofort nach dem Schlusspfiff des letzten WM-Gruppenspiels am Donnerstagabend gegen Serbien. Die Kölner Lanxess Arena wird neben Dänemarks Herning für vier Tage zum Nabel der Handballwelt. Drei Hauptrundenspiele

weiter
  • 515 Leser

Mit Grips und Kraft zum selben Ziel

Fußball, 3. Liga Unterschiedliche Typen mit vielen Gemeinsamkeiten: Die Neuzugänge Clemens Schoppenhauer und Johannes Bühler wollen mit dem „umgänglichen Haufen“ drin bleiben.

Der eine erfahren und abgeklärt. Der andere jung und unbekümmert. Clemens Schoppenhauer (26) und Johannes Bühler (21) sind völlig unterschiedliche Typen. Trotzdem sieht man die zwei Neu-Aalener im Trainingslager in der Türkei meist Seite an Seite. Auf dem Weg zum Trainingsplatz. Am freien Nachmittag beim Wellness. Sogar das Zimmer im Mannschaftshotel

weiter
  • 5
  • 657 Leser

Überregional (118)

„Irgendwo muss das Zeug ja hin“

Wie läuft die Suche nach einem Endlager für Atommüll? Infos dazu gibt es zunächst nur für Vertreter von Kommunen und Landkreisen. Das ruft Kritik hervor.
Kaum in der Donauhalle in Ulm angekommen, eilt Wolfram König wieder nach draußen. Dort stellt sich der Präsident des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) mitten in die kleine Gruppe von Demonstranten. Rund zwei Dutzend Mitglieder hat der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) aufgeboten, um gegen die Veranstaltung des BfE für weiter
  • 179 Leser

„Irgendwo muss das Zeug ja hin“

Wie läuft die Suche nach einem Endlager? Infos dazu gibt es zunächst nur für bestimmte Personen.
Kaum in der Donauhalle in Ulm angekommen, eilt Wolfram König wieder nach draußen. Dort stellt sich der Präsident des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) mitten in die kleine Gruppe von Demonstranten. Rund zwei Dutzend Mitglieder hat der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) aufgeboten, um gegen die Veranstaltung des BfE für weiter
  • 140 Leser
Gender

„Mit Leib und Seele Frau“

Tessa Ganserer (Grüne) ist die erste offen transident lebende Abgeordnete in einem deutschen Parlament – im bayerischen Landtag.
Es war vor zehn Jahren, als der damalige Markus Ganserer sein „Schlüsselerlebnis“ hatte, wie sie nun im bayerischen Landtag erzählt. Damals zog er ein Kleid seiner Frau an – „und dann wusste ich, dass ich kein Mann bin“. Sondern eine Frau. Seitdem quälte er, der 2008 erstmals als Grünen-Abgeordneter in den bayerischen Landtag weiter
  • 430 Leser

1899 Hoffenheim Keine Angst vor dem FC Bayern

Der Rückrunden-Auftakt morgen (20.30 Uhr/ZDF und Sky) gegen den FC Bayern ist für Julian Nagelsmann sein 100. Spiel als Bundesligatrainer. Kurios ist die Bilanz des Senkrechtstarters: 44 Siege, 33 Unentschieden, 22 Niederlagen. Eine 23. Pleite will der Fußball-Coach vermeiden. „Das wird wieder ein harter Kampf werden. Wir werden uns wehren mit weiter
  • 139 Leser

Abgabe auf Stahlprodukte

Die EU führt dauerhaft Sonderabgaben auf Stahlprodukte ein, um europäische Hersteller vor schwerwiegenden Marktverzerrungen durch die neuen US-Zölle zu schützen. Die Regelungen sollen vorerst bis Juli 2021 gelten. Warnung vor Veto Im Tauziehen um die geplante Bahn-Fusion von Siemens und Alstom hat die französische Regierung die Brüsseler Wettbewerbshüter weiter
  • 356 Leser

Abstimmung Tsipras kann weiterregieren

Der griechische Premier Alexis Tsipras bleibt im Amt. Das Parlament in Athen sprach ihm am gestrigen Abend das Vertrauen aus. Laut Parlamentspräsidium votierten 151 Abgeordnete für Tsipras, 148 dagegen. Tsipras hatte die Vertrauensfrage wegen des Streits um einen Namens-Kompromiss mit Mazedonien gestellt. Demnach soll das Nachbarland künftig Nord-Mazedonien weiter
  • 102 Leser

AfD Gutachten: Magnitz gestürzt

Die schweren Kopfverletzungen des Bremer AfD-Politikers Frank Magnitz sind nach einem Gutachten eher auf einen Sturz als auf Schläge zurückzuführen. Das sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Bremen, Frank Passade. Die Stelle, an der sich die Wunde befinde, spreche eher für einen Sturz. Das gelte auch für die flächigen Hautschürfungen. Unbekannte weiter
  • 285 Leser

Afghanistan Von der Leyen droht mit Abzug

Die Bundeswehr wird Afghanistan verlassen, sollten die USA ihre Truppen von dort abziehen. Das kündigt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) in der „Zeit“ an: „Die Bundeswehr ist nie allein unterwegs, sondern immer nur in Bündnissen und Koalitionen. Gemeinsam rein, gemeinsam raus. Diese Devise gilt heute auch noch.“ weiter
  • 117 Leser

Asien-Cup Südkorea bleibt auf Kurs

Die südkoreanische Fußball-Nationalmannschaft ist ohne Punktverlust in das Achtelfinale des Asien-Cups in den Vereinigten Arabischen Emiraten eingezogen. Zum Abschluss der Vorrundengruppe C setzte sich das Team um seinen Star Heung-Min Son von Tottenham Hotspur in Abu Dhabi gegen China mit 2:0 (1:0) durch. Son war bei seinem ersten Einsatz bei dem Turnier weiter
  • 137 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Asien Cup, Gruppenphase Gr. C: Kirgisistan – Philippinen 3:1 (1:0) Südkorea – China 2:0 (1:0) Tabelle: 1. Südkorea 3 Spiele/9 Pkt., 2. China 3/6, 3.?Kirgisistan 3/3, 4. Philippinen 3/0. Gr. D: Vietnam – Jemen 2:0 (1:0) Iran – Irak 0:0 Tabelle: 1. Iran 3 Spiele/7 Punkte, 2. Irak 3/7, 3. Vietnam 3/3, 4. Jemen 3/0. Italien, weiter
  • 140 Leser

Australier brüten bei fast 50 Grad

Down Under kämpft seit Weihnachten mit einer extremen Hitzewelle. Diese Woche erreicht sie ihren Höhepunkt.
Fünf Tage am Stück über 40 Grad – große Teile Australiens erleben derzeit die schlimmste Hitzewelle seit 80 Jahren. Zuletzt war es im Sommer 1939 so heiß gewesen. Doch auch die derzeitigen Rekordtemperaturen machen Mensch und Tier schwer zu schaffen. Im größten Flusssystem Australiens, dem Murray-Darling-Becken, starben mehr als eine Million Fische. weiter
  • 208 Leser
Hintergrund

Ausweg aus dem Irrgarten

Labyrinthe sind eine Hauptattraktion der berühmten englischen Parks. Für den größten Irrgarten in Longleat braucht man 20 bis 50 Minuten, um den Ausgang zu finden. Fast drei Jahre nach dem Betreten des Brexit-Labyrinths haben die Briten immer noch keinen blassen Schimmer, wie sie das Ziel erreichen – wenn überhaupt. Die Wanderkarte Theresa Mays weiter
  • 106 Leser

Autofahrerin In Waschstraße eingeklemmt

Im niedersächsischen Celle wurde eine Frau in einer Autowaschanlage verletzt. Die 50-Jährige hatte eine Angestellte um Hilfe gebeten, weil sie mit ihrem Auto ungünstig in die Anlage gefahren war. Die Mitarbeiterin stoppte den Waschvorgang, wies die Frau mit ihrem Wagen noch einmal mittig neu ein und bat sie, im Wagen zu bleiben. Als die Waschanlage weiter
  • 230 Leser

Backwaren Kritik an Fantasienamen

Die Verbraucherzentralen fordern eine klarere Kennzeichnung von Brot und Brötchen, um irreführende Werbung zu unterbinden. Es gehe um Fantasienamen, die etwa ähnlich wie „Vollkorn“ klingen, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller, vor der Grünen Woche in Berlin. In Bäckereien und Selbstbedienungsstationen sollte weiter
  • 194 Leser
Zur Person

Beständige Notlösung

Ihre Parteifreunde feierten den K.O. der Premierministerin mit Champagner. Theresa May stärkte sich währenddessen mit gebackenen Bohnen auf Toast und einem Whisky. Die britischen Delikatessen serviert ihr ihr Gatte Philip, wohl der einzige Mann, auf den sie sich noch voll verlassen kann. Ihre engsten Vertrauten im Kabinett hatten sie in der Brexit-Schlacht weiter
  • 235 Leser

Biblischer Glanz

Für rund 1,2 Millionen Euro wird derzeit der Isenheimer Altar in Colmar restauriert. Die Besucher des Unterlindenmuseums können zuschauen – durch eine Plexiglasscheibe von den Restauratoren getrennt. Foto: Violetta Kuhn/dpa weiter
  • 315 Leser

BMW fährt von Rekord zu Rekord

Die stark wachsende Nachfrag e in Indien, China und Brasilien hat BMW im vergangenen Jahr den achten Absatzrekord in Folge beschert. Die Verkäufe stiegen insgesamt um 0,9 Prozent auf 165 566 Motorräder. Foto: David Dau/BMW weiter
  • 305 Leser

Bob Weltverband sperrt Russen

Nach der vorläufigen Suspendierung im vergangenen Dezember hat der Weltverband IBSF den früheren Bobpiloten Alexander Subkow und drei weitere russische Bobfahrer wegen Staatsdopings mit einer zweijährigen Sperre belegt. Subkow ist mittlerweile Präsident des russischen Verbandes und muss auch dieses Amt ruhen lassen. Betroffen ist auch Alexander Kasjanow, weiter
  • 145 Leser

Brandstiftung Feuer in drei Bundesländern

Wegen des Verdachts mehrfacher schwerer Brandstiftung in drei Bundesländern sitzt ein 29-Jähriger in Untersuchungshaft. Der Mann soll in Mannheim, Hamburg und in Burgthann bei Nürnberg Brände gelegt haben, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Mannheim mit. Ermittler des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg und Beamte des Polizeipräsidiums Frankfurt weiter
  • 135 Leser

Brite und Amerikaner tot

Unter den Todesopfern des Terroranschlags in Kenias Hauptstadt Nairobi sind auch ein Brite und ein US-Amerikaner. Die islamistischen Angreifer hatten am Dienstag 14 Menschen getötet und viele weitere verletzt. weiter
  • 106 Leser

Busunfall Schüler gegen Scheiben geprallt

Sechs Schüler haben sich in einem Linienbus leicht verletzt, weil der Fahrer plötzlich bremsen musste. Die 13 bis 19 Jahre alten Jugendlichen wurden laut Polizei in Krankenhäusern behandelt. Der Gelenkbus war Mittwochfrüh in Sinzheim bei Baden-Baden mit rund 80 Fahrgästen voll besetzt. Der Fahrer habe abrupt gehalten, weil ein Bus vor ihm ebenfalls weiter
  • 119 Leser

Das Beste wäre das Gute im Mann

Eine Welt stürzt gerade ein. Die Welt jener, die sich schon so sicher waren, dass die Ära der weichgespülten Metrosexualität vorbei ist. Und es hatte ja auch den Anschein. Die Gesichts-Talibanisierung, liebevoll „Hipster-Bärte“ genannt, schritt voran. Körperbemalungen, die früher vor allem Gefängnisinsassen vorbehalten waren, machen heute weiter
  • 243 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Geldanlage in Aktien

Das Risiko begrenzen

Es gibt bessere als diese Tage, um für den Kauf von und die Geldanlage in Aktien zu werben. 18 Prozent hat der Dax 2018 verloren. So eine Entwicklung begeistert nicht, gehört aber zum Börsengeschehen dazu. Wer Anfang 2012 eingestiegen ist, kann sich immer noch über ein Plus von 80 Prozent freuen. Langfristig – das zeigt die Vergangenheit und darauf weiter
  • 349 Leser

Datenklau Schüler hackte wohl nicht alleine

Die Ausspähung und Veröffentlichung privater Daten von Politikern und Prominenten ist möglicherweise nicht von dem tatverdächtigen Schüler aus Hessen alleine begangen worden. Nach Informationen von Sicherheitskreisen war der mutmaßliche Täter nicht in der Lage, den Ermittlern zu zeigen, wie er die Daten erbeutet hatte. Er verfüge nicht über die nötigen weiter
  • 195 Leser
Comics

Der ewige Spinat-Held

Ein tätowierter Seemann mit Matrosenmütze und Pfeife, der die süße Olivia liebt und sich mit Gemüse Superkräfte holt: Das ist Popeye. Heute wird er 90 Jahre alt.
Eigentlich war Popeye nur als Nebenfigur gedacht. Für die Zeitung „New York Journal“ hatte der Autor und Zeichner Elzie Crisler Segar seit 1919 eine Serie rund um die Protagonisten Castor Oyl, Olive Oyl und Ham Gravy (auf Deutsch: Rizinusöl, Olivenöl und Bratensaft) entworfen. Die Comic-Reihe „Thimble Theatre“ schaffte es zu weiter
  • 413 Leser

Der Krieger wird zum Pechvogel

Fabian Böhm hätte zweimal zum Held werden können, doch Deutschland gab jeweils den Sieg aus der Hand.
Zweimal hätte Fabian Böhm innerhalb von 26 Stunden zum Held werden können, beides Mal wurde den deutschen Handballern der Sieg noch aus der Hand gerissen. Dabei unterliefen dem Rückraumspieler vom TSV Hannover/Burgdorf gegen Frankreich (25:25) zwei folgenschwere Fehler. Erst tankte sich der 29-Jährige stark durch, scheiterte beim Stand von 25:24 aber weiter
  • 147 Leser

Deutsche Bank mit großem Plus

Die europäischen Börsen haben weitgehend unbeeindruckt auf die Ablehnung des Brexit-Abkommens reagiert. Der Dax legte leicht zu. Dort bauten die Aktien der Deutschen Bank (Bild) ihre frühen Gewinne nach überraschend starken Quartalszahlen der Bank of America und Goldman Sachs deutlich aus. Mit plus 8 Prozent rückten sie an die Index-Spitze. Die Anteile weiter
  • 2
  • 303 Leser
Aktien

Deutsche sind weiterhin Aktienmuffel

Trotz der niedrigen Zinsen: Die Bundesbürger legen nur zehn Prozent ihres Geldvermögens an der Börse an.
Das Interesse an der Aktienanlage in Deutschland bleibt gering, nicht nur wegen des enttäuschenden Börsenjahres 2018. Nur rund jeder achte Deutsche, der keine Aktien besitzt, hat in den vergangenen Jahren trotz der niedrigen Zinsen eine Anlage in Aktien oder Aktienfonds in Betracht gezogen. Dies zeigt eine Studie, die das Deutsche Aktieninstitut (DAI) weiter
Russland

Diplomatisch im Osten nichts Neues

Außenminister Lawrow verzichtet derzeit auf Propaganda. Doch er zeigt, wie festgefahren Moskaus Positionen sind.
Manchmal scheint es, als sei alles nur ein großes Missverständnis. So schlug Russlands Außenminister Sergej Lawrow westlichen Journalisten vor, sie sollten dem Beispiel ihrer russischen Kollegen folgen, die regelmäßig vom Frontalltag in den ostukrainischen Rebellenrepubliken berichteten. Seit eineinhalb Jahren habe es keine westliche Veröffentlichung weiter
  • 258 Leser

Documenta-Ausstellung

Eine neue Dauerausstellung wird sich der Documenta als weltweit wichtigste Schau für zeitgenössische Kunst widmen. Die Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) will diese entwickeln und ab November im Museum Neue Galerie in Kassel einrichten. Schutz von Kulturgut Zwei Jahre nach Inkrafttreten des umstrittenen Gesetzes zum Schutz von Kulturgut sieht Staatsministerin weiter
  • 277 Leser
Leute im Blick

Dolly Parton

Dolly Parton Schönheits-Op's gehören für die Sängerin (72) zum Wohlbefinden. „Ich bin nicht als natürliche Schönheit zur Welt gekommen und muss viel dafür tun, um gut auszusehen“, sagte sie der Schweizer Zeitung „Blick“. Parton sprach schon früher freimütig über ihre Brustimplantate. „Ein bisschen Straffen hier, ein bisschen weiter
  • 239 Leser
Datensicherheit

Dutzende Landespolitiker betroffen

Innenminister Strobl informiert Landtagsausschuss über „Doxing“-Affäre.
Stuttgart. Von der „Doxing“-Affäre, die Anfang Januar die deutsche Öffentlichkeit bewegte, sind in Baden-Württemberg 137 Personen des öffentlichen Lebens betroffen. Darüber informierte Landes-Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Mittwoch den Innenausschuss des Landtags. Unter diesen Menschen, von denen persönliche Daten wie Telefonnummern weiter
  • 119 Leser

E-Football 693 Partien, 21 Spieltage

Die Deutsche Fußball Liga hat die neue deutsche Club-Meisterschaft im E-Football gestartet. 22 Vereine aus der Bundesliga und 2. Bundesliga spielen den ersten Titel bei dieser virtuellen Club-Championship aus, teilte die DFL mit. Bis zum 14. März wird es 21 Spieltage mit jeweils elf Begegnungen geben. Insgesamt werden 693 Partien ausgetragen. In der weiter
  • 128 Leser

Ein „Mondbrief“ ist in Sindelfingen zu sehen

Heimlich haben Astronauten Briefe mit auf ihren Flug zum Mond genommen. 48 Jahre nach der „Apollo 15“-Mission ist einer der sogenannten Mondbriefe von Donnerstag an auf der Messe „Antik & Kunst“ in Sindelfingen zu sehen. 1971 schmuggelten Davis Scott, Alfred Worden und James Irwin ohne Genehmigung der US-Raumfahrtbehörde Nasa weiter
  • 311 Leser

Eine Allianz gegen den Plastik-Müll

Internationale Konzerne aus mehreren Branchen schließen ein Bündnis und wollen viel Geld investieren.
Rund 30 globale Konzerne haben sich zu einem Bündnis zusammengeschlossen, um Plastik-Müll in der Umwelt zu reduzieren. Die Unternehmen aus der Chemie-, Kunststoff-, Konsumgüter- und Abfallbranche gründeten am Mittwoch in London eine Allianz, die bis 2024 etwa 1,5 Mrd. Dollar (1,3 Mrd. EUR) investieren will. Ziel sei es, Lösungen und Technologien zu weiter
  • 324 Leser

Eine Allianz gegen den Plastik-Müll

Internationale Konzerne aus mehreren Branchen schließen ein Bündnis und wollen viel Geld investieren.
Rund 30 globale Konzerne haben sich zu einem Bündnis zusammengeschlossen, um Plastik-Müll in der Umwelt zu reduzieren. Die Firmen aus der Chemie-, Kunststoff-, Konsumgüter- und Abfallbranche gründeten in London eine Allianz, die bis 2024 etwa 1,5 Mrd. Dollar (1,3 Mrd. EUR) investieren will. Ziel sei es, Lösungen und Technologien zu entwickeln, mit denen weiter
  • 327 Leser

Eine Stimme der Kinder und Israels

Mirjam Pressler, die Schriftstellerin und Übersetzerin, ist nach langer Krankheit im Alter von 78 Jahren gestorben.
Dass der Vermieter ihr Ende der 70er Jahre ihren Jeans-Laden in München kündigte, schien damals eine Katastrophe zu sein – für Generationen von Kindern und Jugendlichen aber war es ein Geschenk. „Das war ein ganz großes Glück, rückblickend“, sagte Mirjam Pressler einmal: „Ich hatte damals wirklich Existenzangst.“ Schließlich weiter
  • 308 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zum Schutz vor Fluglärm

Es geht nicht ohne Zwang

Studien belegen: Menschen, die auf Dauer Lärm ausgesetzt sind, leiden häufiger an Herzinfarkten und Schlaganfällen. Viele haben keine andere Wahl, als Krach zu ertragen. Weil sie ein Haus gebaut haben, wo später eine Einflugschneise entstanden ist. Oder weil sie sich keine andere Wohnung leisten können, als die in der Nähe des Flughafens. Die Regierung weiter
  • 251 Leser

EU-Parlament für mehr Transparenz

Abgeordnete ziehen Lehren aus Konflikt um Zulassung von Glyphosat und aus Lebensmittelskandalen.
Mit großer Mehrheit hat das Europaparlament der Reform des Zulassungsverfahrens für Pestizide in der EU zugestimmt. Die Abgeordneten fordern nach der heftigen Kontroverse um die Zulassung des Pflanzengifts Glyphosat vor allem mehr Transparenz bei der Risikobewertung. Dazu soll es künftig ein öffentliches Register aller wissenschaftlichen Studien, Daten weiter
  • 174 Leser

EuGH-Urteil Fusion zu Unrecht gestoppt

Die EU-Wettbewerbshüter haben die Fusion der Paketdienste UPS und TNT nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zu Unrecht gestoppt. Die EU-Kommission habe den Unternehmen nicht genügend Möglichkeiten zur Verteidigung gegeben. Der EuGH bestätigte damit ein Urteil des EU-Gerichts. UPS hatte 2012 die Übernahme des Konkurrenten TNT Express weiter
  • 187 Leser

Ex-Präsident wieder frei

Nach sieben Jahren Haft ist der Ex-Präsident der Elfenbeinküste, Laurent Gbagbo, frei. Der Vorsitzende Richter des Weltstrafgerichtes in Den Haag betonte, dass die Beweise für eine Verurteilung unzureichend waren: Gbagbo waren Morde und Vergewaltigungen nach seiner Abwahl 2010 zur Last gelegt worden. weiter

Extrem hohe Inflationsrate

Die Inflationsrate in Argentinien ist auf 47,6 Prozent gestiegen. Vor allem die Preise für Lebensmittel und Transport erhöhten sich im vergangenen Jahr deutlich, wie die nationale Statistikbehörde (Indec) am Dienstag mitteilte. Die Teuerungsrate in dem südamerikanischen Land ist eine der höchsten der Welt. Leitzins bleibt unverändert Wegen der anhaltend weiter
  • 169 Leser

FC Augsburg Größter Deal der Vereinsgeschichte

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat einen ungewöhnlich langfristigen Vertrag mit seinem Hauptsponsor geschlossen. Die WWK Versicherungen verlängerten die Kontrakte als Namensgeber des Stadions und als Hauptsponsor bis 2030. Zudem beteiligt sich das Unternehmen mit acht Millionen Euro am geplanten Internat im Nachwuchsleistungszentrum. „Das ist weiter
  • 140 Leser

Flughäfen Lage hat sich normalisiert

Nach den Warnstreiks des Sicherheitspersonals an mehreren deutschen Flughäfen hat sich der Flugbetrieb an den Airports im Südwesten normalisiert. „Wir haben keine Auswirkungen mehr, der Betrieb ist ganz normal angelaufen“, sagte eine Sprecherin des Flughafens Stuttgart am Mittwochmorgen mit Blick auf den Flugplan. Auch am Bodensee-Airport weiter
  • 249 Leser
Luftverkehr

Flugzeuge sollen später leiser werden

Die Grenzwerte könnten erst 2021 verschärft werden. Umweltschützer sind alarmiert.
Die Bundesregierung will die Grenzwerte für den Fluglärm von 2021 an verschärfen. Rund um Flughäfen könnten Flugzeuge in drei Jahren um ein bis drei Dezibel leiser werden. Kitas, Grundschulen und Krankenhäuser sollen künftig leichter an Gelder für Schallschutzmaßnahmen kommen. Während die Regierung den Bericht verteidigt, schlagen Umweltschützer Alarm. weiter
  • 236 Leser

Frauenanteil steigt

Mehr weibliche Führungskräfte sind in deutschen Aufsichtsräten.
Der Frauenanteil in den Aufsichtsräten großer deutscher Unternehmen ist einer Analyse des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zufolge gestiegen. Bei den 200 umsatzstärksten Firmen stieg er im vergangenen Jahr um mehr als 2 Prozentpunkte auf 27 Prozent, erklärte das DIW Berlin. Das Institut untersucht jährlich den Frauenanteil in den Kontrollgremien weiter
  • 264 Leser

Gaffer öffnen Tür von Sanka

Unbekannte Täter wollten womöglich Fotos von einem Opfer machen.
Unfassbarer Vorfall nach einem Unglück: Schaulustige haben nach einem schweren Unfall auf der A 8 bei Pforzheim die Tür eines Krankenwagens geöffnet. Laut Polizei ging es den Gaffern darum, „den Verletzten aus der Nähe zu betrachten und möglicherweise auch fotografieren zu können“. Nun suche man Zeugen. Denn: „Da die Rettungskräfte weiter
  • 125 Leser
Datenschutz

Geld oder Daten

Die Piratenpartei informiert auf einer „Cryptoparty“ über den sicheren Umgang mit dem Internet. Für Nutzer gibt es viele Fallstricke.
Ein nigerianischer Prinz, der dringend sein Geld verschenken möchte – diese und andere absurde Spam-Nachrichten bekommen E-Mail-Nutzer auf der ganzen Welt zuhauf. „Wir lachen über solche E-Mails, aber es gibt Menschen, die haben ihr Bargeld in ein anderes Land geflogen und es den Leuten in die Hand gedrückt“, sagt Borys Sobieski. Am weiter
  • 167 Leser

Geldvermögen Erstmals mehr als 6 Billionen Euro

Die Deutschen werden trotz der Zinsflaute in der Summe immer vermögender. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von 6 Billionen EUR, teilte die Deutsche Bundesbank mit. Gegenüber dem zweiten Quartal erhöhte sich die Summe um 76 Mrd. EUR auf den Rekordwert von 6053 Mrd. EUR. Dabei setzten die Deutschen weiter
  • 161 Leser

Gisele Bündchen

Gisele Bündchen Das brasilianische Model (38) hat sich mit der neuen Regierung des Rechtspopulisten Jair Bolsonaro angelegt. Nach kritischen Kommentaren über dessen Umweltpolitik wurde sie nun von Landwirtschaftsministerin Tereza Cristina angegriffen. „Es ist absurd, was sie mit dem Image von Brasilien machen. Das sind leider schlechte Brasilianer.“ weiter
  • 264 Leser

Golf Gutes Pflaster für Martin Kaymer

Der ehemalige Champion Martin Kaymer ist nach einer gut siebenwöchigen Turnierpause auf seinem Erfolgsterrain gut aus den Startlöchern gekommen. Der 34 Jahre alte Golfprofi aus Mettmann spielte bei der Abu Dhabi Championship eine 66er-Runde und belegte damit Platz sechs. Die mit rund sechs Millionen Euro) dotierte Konkurrenz in der Hauptstadt der Vereinigten weiter
  • 130 Leser

Haare in Schacht gefunden

Spanien bangt weiter um das Schicksal des kleinen Julen, der in einen Brunnen gefallen ist. Jetzt fand man eine Spur.
Die verzweifelte Suche nach dem zweijährigen Jungen in Spanien, der beim Spielen in einen 110 Meter tiefen Brunnenschacht gestürzt ist, wurde am Mittwoch fortgesetzt. Unermüdlich versuchten Helfer, den kleinen Julen in dem kleinen Schacht von nur 25 Zentimetern Durchmesser aufzuspüren. Mittlerweile seien darin „biologische Überreste“ gefunden weiter
  • 229 Leser

Händler kaufen die besten Pferde weg

Bundestrainer Becker warnt: „Die fetten Jahre sind vorbei.“
Wäre schon in der nächsten Woche Europameisterschaft, hätte Bundestrainer Otto Becker ein Problem. Für die Nominierung der Nationalmannschaft stünden ihm nur zwei Springreiter aus dem Olympia-Kader zur Verfügung. „Die Decke wird immer dünner, leider“, sagte Becker vor dem Weltcup am Wochenende in Leipzig. Der überraschende WM-Triumph von weiter
  • 121 Leser

Hausexplosion Ursache für Unglück unklar

Drei Tage nach der Explosion eines Reihenhauses in Donzdorf nahe Göppingen ist die Unglücksursache weiter unklar. „Die Ermittlungen laufen weiterhin“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Vermutlich wurde das Haus durch eine Gasexplosion komplett zerstört. Dies sei aber noch nicht erwiesen, teilte die Polizei zuvor mit. Die 71-jährige weiter
  • 143 Leser

Hochwasser stoppt Schiffe

Auf der Strecke Heilbronn–Stuttgart sind Aufräumarbeiten.
Nach dem Hochwasser vom Wochenende ist die Schifffahrt auf dem Neckar tagelang zum Erliegen gekommen. „Wir sind aktuell noch mit Aufräumarbeiten beschäftigt“, sagte der Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Stuttgart, Walter Braun. Betroffen sei die Strecke zwischen Heilbronn und Stuttgart. Baggerschiffe müssten dort noch aufgeschobenen weiter
  • 122 Leser

Hockey Weltmeister unter Verdacht

Spieler des Hockey-Weltmeisters Belgien stehen unter dem Verdacht, an illegalen Sportwetten teilgenommen zu haben. Laut lokalen Medien hat die belgische Glücksspiel-Kommission deswegen Untersuchungen eingeleitet. Demnach stehen unter anderem zwei Spiele bei der WM in Indien vom Dezember im Fokus der Ermittler. In Belgien sind Wetten auf Spiele in einem weiter
  • 127 Leser
WM-Tagebuch

Hüften lügen nicht

Julian Nagelsmann hat Wasser auf die Mühlen jener gegossen, die Handball im Vergleich zum Fußball für den „ehrlicheren“ Sport halten. „Am besten gefällt mir, dass deutlich weniger palavert wird als im Fußball, außerhalb wie auf dem Feld“, sagte der Trainer des Fußball-Bundesligsten TSG 1899 Hoffenheim. Das ist nicht der einzige weiter
  • 178 Leser

Hunde richten Blutbad an

Ein Chow-Chow und ein Terrier dringen in ein Gehege ein und verletzen mehrere Alpakas zum Teil schwer. Die Leinenpflicht wurde missachtet. Ein Hengst musste im Schnee operiert werden.
Blutende Alpakas, gejagt und gehetzt von zwei Hunden, Notoperationen im Schnee durch eine Tierärztin, ein zerstörter Zaun: „Es sah aus wie ein Schlachtfeld“, berichtet Heiner Binder. „Das war dramatisch“, sagt eine 47-Jährige aus Göppingen. Den beiden gehören die sechs Alpakas, die in Göppingen auf einer Streuobstwiese leben. weiter

Hunde richten Blutbad an

Ein Chow-Chow und ein Terrier dringen in ein Gehege ein und verletzen mehrere Alpakas zum Teil schwer. Die Leinenpflicht wurde missachtet. Ein Hengst musste im Schnee operiert werden.
Blutende Alpakas, gejagt und gehetzt von zwei Hunden, Notoperationen im Schnee durch eine Tierärztin, ein zerstörter Zaun: „Es sah aus wie ein Schlachtfeld“, berichtet Heiner Binder. „Das war dramatisch“, sagt eine 47-Jährige aus Göppingen. Den beiden gehören die sechs Alpakas, die in Göppingen auf einer Streuobstwiese leben. weiter

Inflation Preise steigen um 1,9 Prozent

Die Inflation in Deutschland ist 2018 vor allem durch höhere Energiepreise auf einen Jahresschnitt von 1,9 Prozent getrieben worden, teilte das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Zahlen mit. Das war der stärkste Anstieg seit 2012, als die Preise durchschnittlich um 2 Prozent angezogen hatten. Zum Jahresende hat sich der Preisauftrieb aber weiter
  • 257 Leser

Islanders marschieren

Greiss und Kühnhackl nur Zuschauer beim knappen Sieg.
Die New York Islanders konnten auch ohne deutsche Beteiligung in der nordamerikanischen NHL ihren zweiten Sieg in Folge verbuchen. Das im New Yorker Stadtteil Brooklyn ansässige Team besiegte in eigener Halle die St. Louis Blues mit 2:1 (1:0, 0:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung. Nationaltorhüter Thomas Greiss und Teamkollege Tom Kühnhackl kamen beide nicht weiter
  • 186 Leser

Jemen UN-Mission für Waffenruhe

Der UN-Sicherheitsrat hat grünes Licht für eine vorerst auf sechs Monate angelegte Beobachtungsmission zur Überwachung einer Waffenruhe in der Hafenstadt Hudaida im Jemen gegeben. Großbritannien hatte die Resolution eingebracht, die die Entsendung von 75 unbewaffneten Beobachtern vorsieht. Nach mehr als vier Jahren Bürgerkrieg erlebt der Jemen die schwerste weiter
  • 113 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zur Brexit-Abstimmung

Jenseits der Flausen

Nach den letzten beiden aufregenden Abenden, die der Brexit Europa beschert hat, gibt es nur noch eine logische Folgerung: Lasst uns die Flausen über ein neues Referendum oder die Ausweitung der Verhandlungszeit beenden. Nutzen wir die verbleibenden 71 Tage, um den No-Deal-Austritt der Briten so gut wie möglich vorzubereiten. Sonst wird die EU ein Hampelmann weiter
  • 246 Leser

Johann Lafer

Johann Lafer Der TV-Koch (61) hat sein Sternerestaurant „Val d'Or“ auf der Stromburg im Hunsrück geschlossen, sagte er der „Süddeutschen“. „Ich will volksnäher werden und mich stärker konzentrieren, auf das, was mir schon immer wichtig war: nachhaltige Produkte, gute Verarbeitung und ein unprätentiöser Service.“ weiter
  • 231 Leser

Kampf gegen Fluglärm

Regierung plant schärfere Grenzwerte für Luftverkehr.
Die Regierung hat dem Parlament in einem Bericht empfohlen, die Grenzwerte für Fluglärm 2021 zu verschärfen. Dann könnte es rund um Flughäfen um ein bis drei Dezibel leiser werden. Kitas, Grundschulen und Kliniken sollen leichter an Geld für Schallschutz kommen. Umweltschützer ist das zu unkonkret: „Das Verkehrsministerium und die Bundesregierung weiter
  • 255 Leser

Kampf gegen Fluglärm

Regierung plant schärfere Grenzwerte für Luftverkehr.
Die Bundesregierung hat dem Parlament in einem Bericht empfohlen, die Grenzwerte für Fluglärm 2021 zu verschärfen. Dann könnte es rund um Flughäfen um ein bis drei Dezibel leiser werden. Kitas, Grundschulen und Kliniken sollen zudem leichter an Geld für Schallschutz kommen. Umweltschützer bemängelten die unkonkreten Empfehlungen. „Das Verkehrsministerium weiter
  • 118 Leser

Karabatic im Kader

Frankreichs Superstar ersetzt den verletzten Sorhaindo.
Handball-Superstar Nikola Karabatic (34) steht vor seinem ersten Einsatz bei der WM 2019 in Deutschland und Dänemark. Der dreimalige Welthandballer wird heute im Gruppenspiel gegen Russland (20.30 Uhr) Kapitän Cedric Sorhaindo ersetzen, der bei dem Turnier bis zum 27. Januar wegen einer Wadenblessur, die er sich beim 25:25 gegen Deutschland zugezogen weiter
  • 108 Leser

Karriere zu Ende

Der ehemalige schwedische Nationalspieler und Bundesliga-Profi Johan Jakobsson (Flensburg/Handewitt) muss seine Karriere wegen der Folgen einer Gehirnerschütterung bei der EM 2018 im Alter von 31 Jahren beenden. In seinem Büro kann er nur halbtags arbeiten. Wellinger übt zuhause Der formschwache Olympiasieger Andreas Wellinger verzichtet auf eine Teilnahme weiter
  • 121 Leser

Keine Geschenke Down Under

Angelique Kerber und Roger Federer liefern zwar klare Siege ab, doch die Außenseiter wehren sich bei den Australian Open heftig. Die nächste Herausforderung wartet schon.
Ihren Geburtstag wird Angelique Kerber wieder einmal bei den Australian Open verbringen – und genau so hat es sich die Wimbledonsiegerin gewünscht. Sie zog in die dritte Runde von Melbourne ein. Nach dem alles andere als leichten 6:2, 6:3 über die brasilianische Qualifikantin Beatriz Haddad Maia trifft die Weltranglisten-Zweite am Freitag auf weiter
  • 138 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Gerhard Zickenheiner aus Lörrach ist neues Mitglied der Grünen-Bundestagsfraktion. Der Südbadener folgt auf den Finanzexperten Gerhard Schick, der zum Jahresende sein Bundestagsmandat niedergelegt hatte. Zickenheiner (57) ist Architekt. Von 2010 bis 2018 war er Vorstandsmitglied des Deutschen Werkbundes Baden-Württemberg. Den Grünen gehört er seit 2012 weiter
  • 116 Leser
Kartell

Lkw-Herstellern droht Milliardenstrafe

Der Bundesverband Güterkraftverkehr bereitet eine dritte Klage wegen illegaler Absprachen vor.
Den großen Lkw-Herstellern MAN, Daimler, Volvo/Renault, DAF und Iveco drohen Schadensersatzforderungen in Höhe von mehr als 1 Mrd. EUR. Grund sind zwei Mammut-Klagen von rund 7000 Speditionen und anderen Unternehmen aus 26 Ländern. Der Hintergrund: Die Hersteller hatten ein Kartell gebildet. Daraus resultierenen überhöhte Preise für rund 150 000 weiter
  • 386 Leser

Löfven soll Regierungschef werden

Mehr als vier Monate nach der Parlamentswahl steht Schweden kurz davor, eine neue Regierung zu erhalten. Parlamentspräsident Andreas Norlén nominierte den bisherigen sozialdemokratischen Regierungschef Stefan Löfven für eine erneute Abstimmung über das Amt des Ministerpräsidenten. Das Votum – das dritte seit der Wahl im September – soll weiter
  • 237 Leser
Kino

Mehr als eine Heldenreise

„First Man“ erzählt, wie Neil Armstrong vor 50 Jahren als erster Mensch den Mond betrat. Aber schon davor beschäftigte der Mond Filmemacher. Nur war es da noch Science-Fiction.
Da macht Neil Armstrong diesen kleinen Schritt für einen Menschen, der ein großer Sprung für die Menschheit ist, und kurz darauf weht die amerikanische Fahne auf dem Mond. So war das am 20. Juli 1969. Aber Damien Chazelle setzt in seinem Film „First Man“ diesen patriotischen Akt nicht in Szene – er konzentriert sich auf das persönliche weiter
  • 378 Leser

Mehr Lehrer ohne reguläre Ausbildung

Wegen Personalmangels greifen Schulen im Land zunehmend auf eine Ausnahmeregel zurück.
In Baden-Württemberg unterrichten wegen des Lehrermangels an Schulen immer mehr Menschen, die dafür nicht die entsprechende Ausbildung haben. Im laufenden Schuljahr betrifft das 1438 Lehrer. Damit ist die Zahl gestiegen: Im Schuljahr 2017/2018 gab es noch 1122 Lehrer ohne die vorgesehene Ausbildung, 2016/2017 waren es 837 Lehrer. Das Kultusministerium weiter
  • 115 Leser
Kohleausstieg

Ministerpräsidenten hoffen auf Kohle

Nach dem Gespräch im Kanzleramt erwarten die betroffenen Länder Milliarden vom Bund für den Strukturwandel.
So viel Optimismus war selten. „Ich habe seit Langem erstmal wieder ein richtig gutes Gefühl, dass wir zu einem guten Abschluss kommen“, sagte Matthias Platzeck (SPD) dieser Zeitung. Der ehemalige brandenburgische Ministerpräsident ist einer von vier Vorsitzenden der Kommission für „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“, weiter
  • 216 Leser

Modezirkus mit Boots und hohen Hüten

Mit ausgefallenen Ideen für den nächsten Herbst und Winter ziehen in diesen Tagen wieder namhafte Modeschöpfer bei der Fashion Week Berlin die Blicke der internationalen Modewelt auf sich. Viel ausprobiert haben auch junge Designer mehrerer Hochschulen – unter anderem mit einem Mantel mit Trump-Motiv. Das Kitzbüheler Familienunternehmen Sportalm weiter

Musikpreis Große Ehre für Rebecca Saunders

Die britische Komponistin Rebecca Saunders erhält in diesem Jahr den mit 250 000 Euro dotierten Ernst von Siemens Musikpreis 2019. Die 51-Jährige habe beispiellos ihre eigene Klangsprache weiterentwickelt und ihr Werk hinterlasse sichtbare und bedeutende Spuren in der Musikgeschichte der Gegenwart, begründete die im schweizerischen Zug ansässige Musikstiftung weiter
  • 312 Leser

Nico Walther lässt sich schieben

Der Olympia-Zweite im Viererbob, Nico Walter (vorn), muss die nächsten Weltcuprennen im Sitzen starten. Grund ist eine Muskelverletzung im Oberschenkel, die einen Startsprint unmöglich macht. Foto: Sebastian Kahnert/dpa weiter
  • 188 Leser

Oben und unten spannend

Der VfB Stuttgart verpflichtet im Kampf gegen den Abstieg für eine Rekordsumme den 18-jährigen Türken Ozan Kabak. Der FC Bayern startet zur Attacke auf Spitzenreiter Borussia Dortmund.
Als die Fußball-Bundesliga vor zwölf Monaten ins neue Jahr startete, war die Situation an der Tabellenspitze so spannend wie ein ausgeleiertes Gummiband. Angesichts der elf Punkte Vorsprung auf Schalke 04 stand 28. deutsche Meisterschaft des FC Bayern München praktisch schon fest. Am Saisonende betrug der Abstand 21 Zähler. Jetzt stellt sich die Situation weiter
  • 197 Leser

Peterhansel raus

Rekordsieger Stephane Peterhansel (53/Foto) hat auf der vorletzten Etappe der Rallye Dakar aufgegeben. Der Franzose fuhr auf dem neunten Teilstück nicht weiter, nachdem sich sein Beifahrer David Castera doch verletzt hatte.s id/Foto: Franck Five/afp weiter
  • 136 Leser
Extremismus

Polizei zerschlägt Ku-Klux-Klan-Netz

Eine Gruppe mit 40 Mitgliedern soll den Nationalsozialismus verherrlicht haben. Sie plante ihre Bewaffnung, erklärt das LKA.
40 Personen rechnet das Landeskriminalamt zu den „National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland“. Dabei handele es sich um eine kriminelle Vereinigung, deren Mitglieder „die Glorifizierung des Nationalsozialismus“ betreiben. Gestern wurden in acht Bundesländern die Wohnungen von 17 Beschuldigten im Alter von 17 bis weiter
  • 343 Leser

Pop Neuer Song der Cranberries

Am ersten Todestag ihrer Sängerin Dolores O‘Riordan hat sich die irische Band The Cranberries mit einem neuen Lied zurückgemeldet. Gestern wurde der Song mit dem Titel „All Over Now“ auf dem offiziellen Youtube-Kanal der Gruppe veröffentlicht. Darin auch zu hören: O‘Riordans Stimme. Den Angaben unter dem Video zufolge ist der Song die erste weiter
  • 252 Leser
Türkei

Promi-Sohn stirbt mit 55

Mysteriöser Tod des Zweitgeborenen von Peter Alexander.
Michael Neumayer (55), Sohn des 2011 gestorbenen Entertainers Peter Alexander, ist in der Türkei tot gefunden worden. Die Umstände sind unklar. Er war Alexanders zweites Kind mit Ehefrau Hildegard Haagen. Die ältere Tochter, Susanne Haidinger-Neumayer, starb 2009 bei einem Autounfall in Thailand. dpa weiter
  • 297 Leser

Protest vor Gesprächen über Endlager

Umweltschützer stören sich an nicht-öffentlichem Auftakttreffen.
„Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Infos klaut!“ Mit diesem Spruch haben gestern vor der Ulmer Donauhalle Mitglieder des Umweltschutzverbandes BUND gegen eine Veranstaltung des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) protestiert. Die Behörde hatte zu ihrer bundesweit vierten Runde geladen, um Vertreter der weiter
  • 211 Leser
AfD

Rassismus, Verstöße, Seilschaften

Der Mannheimer Abgeordnete Klos macht seinem Kreisvorstand schwere Vorwürfe und kritisiert die Landesspitze.
Der Mannheimer AfD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Klos hat massive Vorwürfe gegen den Mannheimer AfD-Kreisvorstand erhoben und den Landesvorstand angegriffen. Dem Kreisvorstand wirft Klos unter anderem die Verbreitung eines „Pamphlets“ in der Mitgliederzeitschrift vom Juli 2018 vor, in dem der türkischstämmige Fußballer Mesut Özil als „Quotentürke“ weiter
  • 125 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr TSG Hoffenheim – FC Bayern (2:1) Samstag, 15.30 Uhr Bayer Leverkusen – Mönchengladbach (1:2) VfB Stuttgart – FSV Mainz 05 (0:0) Eintracht Frankfurt – SC Freiburg (2:0) FC Augsburg – Fortuna Düsseldorf (1:1) Hannover 96 – Werder Bremen (0:1) Samstag, 18.30 Uhr RB Leipzig – Borussia Dortmund weiter
  • 153 Leser

Rückforderung Etappensieg für Volkswagen

Volkswagen hat im Rechtsstreit mit dem Zulieferer Neue Halberg Guss (NHG) einen Etappensieg errungen: Rund 46 Mio. EUR Vermögen des Autozulieferers aus Saarbrücken werden eingefroren. NHG dürfe das Geld vorerst nicht ausgeben, entschied das Landgericht Braunschweig. (22 O 5376/18) Das Gericht bestätigte mit dem Urteil einen von VW gestellten Antrag. weiter
  • 337 Leser
Land am Rand

Ruine stimmt „klicklich“

Jeder Klick ist für die Hüter der Schlösser ein Schritt zum Glück. Deshalb kann Michael Hörrmann, der Chef jenes Staatsbetriebs, der auf Steuerzahlers Kulturschätze aufpasst, jetzt einen Freudenschrei nicht unterdrücken. Die romantische Ruine in Heidelberg hat es auf Platz 2 einer Hitliste gebracht, die von einer US-Reiseplattform namens Wanderu aufgelegt weiter
  • 184 Leser

Sami A. Gericht beseitigt Abschiebeverbot

Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat das Abschiebeverbot für den mutmaßlichen islamistischen Gefährder Sami A. aufgehoben. Das Gericht bestätigte seine im November im Eilverfahren getroffene Entscheidung und verwies auf die diplomatische Zusicherung Tunesiens, dass Sami A. keine Folter oder unmenschliche Behandlung drohe. Sami A. war am 13. Juli weiter
  • 299 Leser

Sauna-Aufguss geht schief

In der Sauna eines Fitnessclubs in Delmenhorst sind zwei junge Männer durch eine Stichflamme wegen eines selbstgemixten Aufgusses mit ätherischen Ölen schwer verletzt worden. weiter
  • 196 Leser

SC Freiburg Mit Grifo zurück zu alter Stärke

In der vergangenen Saison trugen nicht zuletzt die guten Standardsituationen zum Klassenerhalt des SC Freiburg bei. In der laufenden Runde fehlt bislang diese Stärke. Das war mit ein Grund, Vincenzo Grifo von 1899 Hoffenheim auszuleihen. Der 25 Jahre alte Rückkehrer war bereits in seiner ersten Freiburger Zeit eine Waffe bei ruhenden Bällen. Im Testspiel weiter
  • 132 Leser

Schlaflos in Berlin

Die deutschen Spieler haben vor dem letzten Vorrundenspiel turbulente Stunden hinter sich. Zwei Unentschieden sorgen für ein Wechselbad der Gefühle.
Nach dem Adrenalinschub fiel es den DHB-Spielern schwer, in den Schlaf zu finden. Zu aufgewühlt waren sie nach dem umkämpften und hochklassigen Remis (25:25) gegen Frankreich. Wie Torhüter Andreas Wolff ging es anschließend allen im Team. „Ich bin etwas müde, da ich erst um vier Uhr einschlafen konnte“, sagte er am Tag nach der Handball-Schlacht. weiter
  • 200 Leser

Schwächelnder Automarkt

Im Dezember ist die Nachfrage für Pkw in Europa den vierten Monat in Folge gesunken. Die Zahl der Zulassungen verringertre sich um 8,4 Prozent auf 998?503 Fahrzeuge. So ist's richtig Heizöl: In der gestrigen Ausgabe haben wir irrtümlich nicht die Durchschnittspreise veröffentlicht. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Hier die richtigen Notierungen: weiter
  • 271 Leser

Selbstverbrennung vor 50 Jahren

Tschechien hat an die Selbstverbrennung des Studenten Jan Palach vor 50 Jahren erinnert. Aus Protest gegen die Niederschlagung der Demokratiebewegung Prager Frühling hatte er sich am 16. Januar 1969 auf dem Wenzelsplatz mit Benzin übergossen und angezündet. Die Karlsuniversität, an der Palach Philosophie studiert hatte, enthüllte eine neue Gedenktafel. weiter
  • 180 Leser
Notizen

Seriensieger Langer

Golf Bernhard Langer ist zum fünften Mal in Serie und zum achten Mal insgesamt zum Spieler des Jahres auf der US-Champions-Tour gewählt worden. Der 61-jährige Anhausener verzeichnete im vergangenen Jahr auf der Tour für Profis über 50 Jahre zwei Turniersiege und landete sechsmal auf Platz zwei. Trauer in Paderborn Fußball Zweitligist SC Paderborn trauert weiter
  • 123 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Kohlegipfel im Kanzleramt

Signal für die Wahl

Es waren Wochen des Aufruhrs, die dem Kohlegipfel im Kanzleramt vorausgingen. Die Ministerpräsidenten vor allem der ostdeutschen Bundesländer ließen keine Gelegenheit aus, ihren Unmut über die Arbeit der „Kohlekommission“ zu formulieren. Wohl nicht ganz zu Unrecht. Auch andere Mitglieder der Kommission kritisierten, dass zwar viel über Ausstiegsszenarien weiter
  • 206 Leser

Skijäger dürfen loslegen

Nach langem Hin und Her: Laura Dahlmeier und Co. starten nun doch im tief verschneiten Ruhpolding.
Bei strahlendem Sonnenschein räumte Laura Dahlmeier am Schießstand alle fünf Scheiben ab, ehe sie an den leeren Tribünen der Chiemgau Arena vorbeilief. Das deutsche Team bereitete sich bei perfekten Bedingungen auf die Rennen in Ruhpolding vor. Der Weltcup findet nach langem Hin und Her statt. Gestern Abend erst kam die finale Zustimmung zur Austragung weiter
  • 144 Leser
Doc Morris & Co.

Spahn schürt Streit um Onlinehandel

Der Bundesgesundheitsminister will den Versand von rezeptpflichtiger Arznei aus dem Ausland nun doch zulassen. Den Apothekern macht er ein neues Angebot, das die Pharmazeuten ärgert.
Passen eine flächendeckende Versorgung mit Apotheken und die Digitalisierung zusammen? Oder muss der Versand von rezeptpflichtigen Medikamenten durch ausländische Online-Apotheken verboten werden, um ein Apothekensterben im ländlichen Raum zu verhindern? Im Dezember hatte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den deutschen Pharmazeuten einen Vorschlag weiter
  • 257 Leser
Doc Morris & Co.

Spahn schürt Streit um Onlinehandel

Der Bundesgesundheitsminister will den Versand von rezeptpflichtiger Arznei aus dem Ausland nun doch zulassen. Den Apothekern macht er ein neues Angebot, das die Pharmazeuten ärgert.
Passen eine flächendeckende Versorgung mit Apotheken und die Digitalisierung zusammen? Oder muss der Versand von rezeptpflichtigen Medikamenten durch ausländische Online-Apotheken verboten werden, um ein Apothekensterben im ländlichen Raum zu verhindern? Im Dezember hatte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den deutschen Pharmazeuten einen Vorschlag weiter
  • 417 Leser

Syrien Mehrere US-Tote bei IS-Anschlag

Bei der Explosion der Bombe eines Selbstmordattentäters in einem Restaurant in der von der Kurdenmiliz YPG kontrollierten Stadt Manbidsch im Norden Syriens sind mehrere US-Militärangehörige ums Leben gekommen. Die Terrormiliz IS reklamierte die Tat für sich. Die YPG ist ein wichtiger Verbündeter der USA im Kampf gegen den IS. Die türkische Regierung weiter
Brexit

Theresa May übersteht Misstrauensvotum

Das Votum im Unterhaus setzt Oppositionschef Jeremy Corbyn unter Druck. EU-Vertreter hoffen weiter auf einen geordneten Austritt.
Einen Tag nach der historischen Niederlage für ihren Brexit-Deal mit Brüssel hat die britische Premierministerin Theresa May einen Misstrauensantrag der Opposition überstanden. Eine Mehrheit von 325 zu 306 der Abgeordneten sprach May und ihrem Kabinett am gestrigen Abend im Parlament in London das Vertrauen aus. Oppositionschef Jeremy Corbyn hatte zuvor weiter
  • 250 Leser

Tödlicher Unfall auf der B 312

Ein Toter, drei Verletzte und ein Sachschaden von etwa 150 000 Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Mittwoch auf der B 312 bei Metzingen ereignet hat. Ein Sattelschlepper war auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er nahezu frontal mit einem Kleinlastwagen kollidierte. Der 64 Jahre alte Fahrer des Kleinlastwagens starb an der Unfallstelle. weiter
  • 783 Leser

Tödlicher Unfall auf der B 312

Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ist ein Mann tödlich verunglückt. Drei Menschen wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei kam der Fahrer eines Sattelzugs am Mittwoch auf einer Bundesstraße 312 bei Metzingen (Kreis Reutlingen) von der Spur ab und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte der Sattelzug frontal gegen einen Kleinlaster. weiter
  • 456 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Gesund durch Fasten. In der Naturheilkunde schwört man schon lange auf die Selbstheilungskräfte, die durch das Fasten in jeder einzelnen Zelle mobilisiert werden. Der Stoffwechsel des Körpers stellt sich um: Blutdruck und Insulinspiegel sinken, Entzündungswerte verbessern sich. Forscher untersuchen weltweit, wie das Fasten auf die einzelnen Organe wirkt weiter
  • 299 Leser

Verlängerung in Sicht

Jens Weidmann soll weitere acht Jahre Chef bleiben.
Die Bundesregierung will den Vertrag von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann um acht Jahre verlängern, heißt es aus Regierungskreisen. Weidmann steht seit 2011 an der Spitze der Bundesbank, sein Vertrag würde Ende April auslaufen. Weidmann kann sich aber auch Hoffnungen auf den EZB-Chefposten bei der Europäischen Zentralbank machen, wenn die Amtszeit weiter
  • 280 Leser

Vierter Lawinentoter geborgen

Leiche des 28-Jährigen aus Oberschwaben vier Tage nach Unglück in Lech entdeckt.
Ein Großaufgebot von 60 Einsatzkräften hat vier Tage nach dem schweren Lawinenglück in Lech am Vorarlberg den letzten der vier verschütteten deutschen Skifahrer gefunden. Die Leiche des 28 Jahre alten Skilehrers sei mittels Sonde in zweieinhalb Metern Tiefe aufgespürt worden, sagte gestern ein Polizeisprecher. Der Mann gehörte zu der Gruppe von Skifahrern weiter
  • 335 Leser
Bundesliga

Von Köln aus rund um die Welt

Die DFL produziert in der Domstadt die Live-Bilder der Spiele und sendet sie an 211 Länder.
Samstag, 15.30 Uhr, in Deutschland. Wenn nicht gerade Sommer- oder Winterpause ist, verfolgen viele Fußball-Fans gespannt, was in der Bundesliga passiert. Die Produktion der Live-Bilder, die Millionen von Menschen vor dem Fernseher verfolgen, findet dabei in Köln statt. Genauer gesagt im CBC – dem Cologne Broadcast Center. Das langgezogene Backsteingebäude weiter
  • 172 Leser
Kommentar Gerold Knehr zum Wiederbeginn der Bundesliga

Vorfreude trotz alledem

Das Bild der Winterpause in der Fußball-Bundesliga wurde nicht auf einem Trainingsplatz, sondern in einem Edelrestaurant aufgenommen: Es zeigt Franck Ribery mit einem vergoldeten Rib-Eye-Steak. Das Foto steht geradezu sinnbildlich für die Entfremdung zwischen den hochbezahlten Fußballprofis und den Fans. Der Spitzenfußball scheint sein Maß zu verlieren. weiter
  • 148 Leser

Warnstreiks legen Kraftwerke lahm

Im Tarifkonflikt beim Kraftwerksbetreiber Uniper haben die Gewerkschaften den Druck erhöht. Warnstreiks am Mittwoch führten dazu, dass bundesweit mehrere Kraftwerken nicht am Netz waren. Foto: Marius Becker/dpa weiter
  • 293 Leser

Was steckt im „Fitnessbrot“?

Bei Backwaren ist die Auswahl riesig. Oft täuschen gesund klingende Namen nur etwas vor, sagen Verbraucherschützer. Sie fordern eine verbindliche Kennzeichnung.
Kennen Sie „Vitalbrot“? Oder „Sportlerbrot“? Beim Bäcker und im Supermarkt greifen viele Kunden nicht immer nur zum Vertrauten. Auch beim traditionellen täglichen Brot locken mehr und mehr neue Kreationen – mit Ölsaaten, Chia-Samen oder viel Eiweiß. Backwaren mit extra gesund anmutenden Bezeichnungen haben auch ihren Preis. weiter
  • 402 Leser

Weltrisikobericht Wetter und Hacker als Gefahren

Die größten Risiken sind einem Bericht zufolge Klimawandel und Datenkriminalität. Wetterextreme, Versagen bei der Anpassung an den Klimawandel, Naturkatastrophen und Hackerangriffe stellten die wahrscheinlichsten Gefahren dar, urteilt das Weltwirtschaftsforum (WEF) in seinem Weltrisikobericht. „Globale Risiken nehmen zu, aber der kollektive Wille, weiter
  • 332 Leser

Wenige Winzer bringen Eiswein ins Fass

Nach einer guten Weinlese 2018 konnten bisher nur wenige Winzer auch Eiswein ins Fass bringen. Erwartet wird aber eine sehr gute Qualität. Eiswein kann nur bei mindestens minus sieben Grad gelesen werden. Foto: Jan Woitas/dpa weiter
  • 278 Leser

WG-Hauptstadt Friedrichshafen

Knapp ein Drittel der Studierenden in Deutschland wohnt einer Studie zufolge in einer Wohngemeinschaft. Damit hat die WG die private Studentenwohnung als häufigste Wohnform abgelöst, wie das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) in Gütersloh mitteilte. Für die Studie wurden Befragungen von rund 150 000 Studierenden im Rahmen eines CHE-Hochschulrankings weiter
  • 103 Leser

Zentralrat Prüfungstermine überdenken

Der Zentralrat der Juden will Prüfungstermine an jüdischen Feiertagen überprüfen lassen. Der Termin für das zweite medizinische Staatsexamen falle im kommenden Oktober auf Jom Kippur, den höchsten Feiertag, und im April 2019 auf Pessach, ebenfalls ein zentrales Fest des Judentums. Religiösen jüdischen Studierenden sei es unmöglich, an diesen Tagen Klausuren weiter
  • 229 Leser

Zurückhaltung an der Wechselbörse

Der Verkauf von Dortmunds Profi Christian Pulisic für 64 Millionen Euro an Chelsea London und die prompte Rückleihe war die spektakulärste Personalie der Winterpause. Viele Vereine halten sich bislang auffällig zurück. Foto: Eibner weiter
  • 163 Leser
Handel

Zwischen Panik und Gelassenheit

Chaos oder Alltag – was nach einem harten Brexit ohne Abkommen passiert, der am 29. März droht, weiß keiner so recht.
Richtig auf ein Chaos kann man sich nicht vorbereiten“, sagt Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK). Ob es dazu kommt, ist die Preisfrage. Während sich Großunternehmen seit Monaten intensiv vorbereiten, hängen viele Mittelständler in der Luft. Allein in den letzten Monaten wurde eine Checkliste weiter
  • 266 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Ein Leser ärgert sich über Parkregeln:

Wir sind schon lange Kunde bei Penny (gewesen). Wir kamen jede Woche. Jahre nach dem Umbau kam die Park-Scheibe. Da wir Senioren sind, haben wir uns gegenseitig an die Park-Scheibe erinnert. Am 7. Januar 2019 aber: vergessen! Als wir zum Auto kamen, steckte die Zahlkarte über 19,90 Euro darauf. Es gibt einige günstige Läden in Aalen, also: Penny, ade.

weiter
  • 3
  • 377 Leser
Lesermeinung

Zu: „Europa ist kein Teufelszeug“ in der GT vom 10. Januar:

Es ist die richtige Vorgehensweise, den Dialog mit dem Bürger vor der wichtigen Europawahl im Monat Mai zu führen. Die Europäische Union ist kein Bundesstaat, sondern ein Staatenbund basierend auf dem Vertrag von Lissabon mit den Organen Ministerrat, Kommission und Europäisches Parlament. Europa steht vor großen Problemen bei der Bewältigung der Fluchtbewegungen

weiter
  • 3
  • 287 Leser