Artikel-Übersicht vom Montag, 21. Januar 2019

anzeigen

Regional (168)

Kaschke: „Wir brauchen Europa“

Zeiss-Neujahrsempfang Der Vorstandsvorsitzende warnt vor sinkendem Wirtschaftswachstum. Warum sich Zeiss aber vom allgemeinen Trend im 50. Jahr der ersten Mondlandung abkoppeln kann.

Oberkochen

Am 21. Juli jährt sich zum 50. Mal die erste Mondlandung. Buzz Aldrin fotografierte Neil Armstrom, de als erster Mensch den Mond betrat – mit einem Zeiss-Sonnar-Objektiv. Deshalb stand beim Zeiss-Neujahrsempfang am Montag die Reminiszenz an dieses Sensationsereignis im Fokus, zumal mit Dr. Sigmund Jähn und Prof. Dr. Ulrich Walter zwei

weiter

Mehr Azubis im regionalen Handwerk

Handwerkskammer Die Zahl der Berufseinsteiger ist zum fünften Mal in Folge gestiegen. Elektro- und Metallbranche gefragt.

Ulm. Zum Jahresende 2018 verzeichnen die Handwerksbetriebe im Kammergebiet der Handwerkskammer Ulm ein erneutes Plus bei den Ausbildungszahlen – und das nun zum fünften Mal in Folge. So haben im vergangenen Jahr, trotz sinkender Schülerzahlen, 3129 junge Menschen ihren Weg ins Handwerk gefunden. Dies bedeutet einen Zuwachs von 1,8 Prozent gegenüber

weiter
  • 379 Leser

Jahresauftakt für Menschen mit Behinderungen

Kirche Gemeinsam das Jahr beginnen und Gott an der Seite wissen - das haben die Frauen und Männer erfahren, die beim spirituellen Jahresauftakt in die Heilig-Geist-Kirche gekommen waren. Die Seelsorgerin für Menschen mit Behinderungen im Dekanat Ostalb, Irmgard Wiest, und Caritas-Mitarbeiterin Anita Beck hatten eine sehr ansprechende Liturgie vorbereitet.

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Faszination „TEAM“

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Friedensschule lädt an diesem Dienstag, 22. Januar, um 18 Uhr zum bunten Abend unter dem Motto „Faszination TEAM“ in die alte Sporthalle ein. TEAM steht für Theater, Engagement, Aktivität und Miteinander. Neben Musikaufführungen der Sekundarstufe gibt es innerhalb der Kreativwerkstatt Aufführungen mit viel Rhythmus, Tanz,

weiter
  • 226 Leser

Intellektuelle Stars

Philosophisches Café Über Albert Camus und Jean-Paul Sartre.

Schwäbisch Gmünd. Albert Camus und Jean-Paul Sartre waren Erzähler, Dramatiker und Essayisten, Philosophen und Chefredakteure. Beide erhielten den Nobelpreis für Literatur. Ein Philosophisches Café mit Dr. Reinhard Nowak am Mittwoch, 23. Januar, um 19.30 Uhr in der Cafeteria der Gmünder VHS am Münsterplatz widmet sich den beiden Persönlichkeiten und

weiter
  • 388 Leser

Nacht der Physiker

Vorträge Über die militärische Forschung zur Nutzung der Kernspaltung.

Schwäbisch Gmünd. Das Landesgymnasium für Hochbegabte lädt am Donnerstag, 24. Januar, um 19 Uhr zur Nacht der Physiker ein. Thema ist die militärische Forschung zur Nutzung der Kernspaltung im deutsch-amerikanischen Kontext. Dazu referieren die Absolventen des Seminarkurses Physik und Geschichte, Mara Bromberger und Heiko Schwab, über das Wettrüsten.

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde des VdK

Schwäbisch Gmünd. Die Sprechstunde des Gmünder Kreissozialverbandes VdK von Matthias Pfeifer ist an diesem Dienstag, 22. Januar, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Der Sozialverband berät in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten.

weiter
  • 183 Leser

Straße im Lindenfeld wird erneut gesperrt

Ortschaftsrat Hochwasserschutz und Gewerbegebiet Gügling sind Thema in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ab Montag, 28. Januar, wird im Bettringer Lindenfeld im Bereich der Gaststätte Lindeneck und dem Fußweg im Goldmorgenweg erneut die Straße voll gesperrt. Es wird eine Umleitung geben. Der Grund dafür sei der Anschluss der Kanalisation der Baugebiete im Lindenfeld an den Kanal in der Weilerstraße, gab Jupp Jünger, Leiter

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit dem Baby

Mutlangen. Einen Kurs zum Umgang mit dem Baby gibt es am Mittwoch, 23. Januar, um 19 Uhr auf Station 23 im ersten Stock des Neubaus des Stauferklinikums. Der Kurs läuft an einem Abend. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar 15 Euro, pro Einzelperson 10 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer (07171) 7011911 oder über die Homepage

weiter
Kurz und bündig

Von einer Reisen in den Iran

Schwäbisch Gmünd. In den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 23. Januar, zeigt Andreas Mommert Bilder von einer Reisen in den Iran und berichtet über seine Arbeit mit iranischen Flüchtlingen. Dazu sind interessierte Frauen von 9 bis 11 Uhr ins Gmünder Augustinus-Gemeindehaus eingeladen.

weiter
  • 205 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Melahat und Yasin Altay zur Goldenen Hochzeit

Karl Wels, Großdeinbach, zum 80. Geburtstag

Annemarie Wosgien, Bargau, zum  75. Geburtstag

Franz Scheurle zum 75. Geburtstag

Ladislava Sing zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Wolfgang Klein, Untergröningen, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Maria Kronmüller zum 80. Geburtstag

weiter
  • 112 Leser

Afrikanische Krippen

Lorch. Über 60 Weihnachtskrippen aus Afrika sind noch bis zum 2. Februar in der Lorcher Klosterkirche ausgestellt. Infos zu Führungen gibt's unter Tel. (07172) 928497.

weiter
  • 467 Leser

Ausflug ins Museum

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe des Waldstetter Albvereins besucht am Mittwoch, 23. Januar, das Bifora-Uhrenmuseum in Gmünd. Der Schwabe Peter Henlein aus Stuttgart-Weilimdorf baute als erster um das Jahr 1510 kleine tragbare Uhren in Dosenform. Bei der Führung werden die Teilnehmer die Geschichte des Gmünder Uhrenherstellers im Fabrikgebäude

weiter
  • 177 Leser

Neues Bauland für Alfdorf im „Löhgang“

Gemeinderat Hauptstraße wird in Abschnitten saniert. Maximal 60 neue Bauplätze.

Alfdorf. Seit vielen Monaten ist bekannt, dass in der Alfdorfer Hauptstraße eine neue Abwasserdruckleitung verlegt und teilweise der Kanal saniert werden soll. Diese Maßnahmen sind nötig, da die Gemeinde künftig ihr Schmutzwasser zur Kläranlage Leineck bei Pfahlbronn leiten wird. In der Gemeinderatssitzung am Montag schilderte Peter Linckh „Befürchtungen“

weiter
  • 229 Leser

Tanzende Männer in der Stuifenhalle

Fasching „Gugg’ a Mäba“ steigt am Samstag, 26. Januar, ab 19 Uhr in Waldstetten. Vier Formationen treten an.

Waldstetten. Die Waldstetter Wäschgölten laden am Samstag, 26. Januar, ab 19 Uhr zum „Gugg’ a Mäba – 19. Männerballett-Tanzturnier mit Guggenmusik & Showtanz“ in die Stuifenhalle ein. Um 20 Uhr beginnt das Programm. In diesem Jahr treten vier Männerballette gegeneinander an: Das Männerballett des CVG Grabbenhausen aus Herlikofen,

weiter
  • 276 Leser

Tipps zum Thema Schlaf

Vortrag „Gesunder Schlaf“ ist an diesem Dienstag Thema in Alfdorf.

Alfdorf. Die Landfrauen Alfdorf laden alle Interessierten zum Vortrag „Gesunder Schlaf“ an diesem Dienstag, 22. Januar, in die Ratsstube in Alfdorf ein. Was sind die Ursachen für schlechtes Einschlafen, nicht durchschlafen und müde aufwachen? Referentin Dorothea Endreß gibt Tipps, wie mit einfachen, natürlichen Mitteln die Nacht nie mehr

weiter
  • 189 Leser

25 000 Euro ergaunert

Betrug Die Polizei warnt einmal mehr vor falschen Polizisten und Enkeltrick.

Aalen. Am Freitag wurde eine 60-jährige Frau in Aalen um 25 000 Euro erleichtert. Die Betrüger gaben sich diesmal als „Verwandte“ aus und überzeugten die 60-Jährige, für einen angeblichen Notarvertrag das Bargeld einer fremden weiblichen Person zu übergeben. Als sich die 60-Jährige am Abend mit der echten Verwandten bezüglich des Geldes

weiter
  • 136 Leser

Zahl des Tages

1

ist die Zahl, die zu diesem Menschen passt. Dr. Sigmund Jähn war der erste Deutsche im Weltall und ist bis heute Vorbild für die Raumfahrer, die nach ihm kamen. Am Montag sprach der 81-Jährige beim Zeiss-Forum in Oberkochen. Sie lesen darüber auf der Ostalbseite (Seite 22) und auf der Regionalen Wirtschaft (Seite 26).

weiter
  • 273 Leser

Fördermittel Geld fürs Theater in Aalen

Aalen. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst fördert im Jahr 2019 ins- gesamt 19 Theaterprojekte mit einer Gesamtsumme von 385 000 Euro. Darunter ist auch das Theater der Stadt Aalen. So erhält das Theater der Stadt einmal 12 000 Euro für die Werkstatt „Digitale Bühne“, ein Projekt, um neue Inszenierungsstile zu entwickeln.

weiter
  • 154 Leser

Inklusionspreis In diesem Jahr an Sonnenhofschule

Aalen. Zum dritten Mal wird die VR-Bank Ostalb gemeinsam mit der Stadt Aalen am 12. Mai ihren Inklusionspreis verleihen. Den gemeinsamen Preis über 2000 Euro erhält die Sonnenhofschule in Schwäbisch Hall für das inklusive Projekt: „Tanz und Poesie in Szene gesetzt“. Die Ausstellungseröffnung und die Verleihung des Inklusionspreises sowie

weiter
  • 147 Leser

St. Maria Am Samstag Friedensfest

Aalen. Wie alle Jahre veranstaltet die Kirchengemeinde St. Maria in Verbindung mit der Seelsorgeeinheit Aalen am Samstag ab 14 Uhr ein Friedensfest als Begegnung von Nationen, Einheimischen, Flüchtlingen und Asylanten. Alle erwartet im Gemeindehaus ein buntes Programm mit Musik, Tänzen und Liedern. Selbstverständlich ist auch für Bewirtung gesorgt.

weiter
  • 181 Leser

Blutmond scheint über Aalen

Naturphänomen Es war ein beeindruckendes Spektakel am Montagmorgen, als der Vollmond gegen 5.40 Uhr komplett in den Erdschatten trat und blutrot leuchtete. Zumindest in Aalen war die Sicht klar, in anderen Gebieten war die Sicht durch Nebel verdeckt. Foto: Tobias Dambacher

weiter
  • 606 Leser

In den Ferien ins Sportcamp

Freizeit Was die Aalener Sportallianz Kindern und Jugendlichen in den Ferien bietet. Eine Übersicht.

Aalen. Wer aktuell seinen Familienurlaub plant oder bereits festgelegt hat, macht sich auch Gedanken, was der Nachwuchs in den restlichen Ferienwochen machen kann. Die Feriencamps der Kindersportschule der Aalener Sportallianz (KiSS) bieten ein Ferienprogramm für Kinder. „Fünf Tage in der Woche finden in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien

weiter
  • 233 Leser
Guten Morgen

Trinken auf den Führerschein

Gerhard Königer stellt sich vor, wie man den Nüchternsten zum Fahrer kürt.

Man darf ja heutzutage schon mit 17 Jahren mit dem Auto durch die Gegend brettern, wenn die Fahrprüfung bestanden ist und Mama oder Papa daneben sitzen. „Begleitetes Fahren“ nennt sich das, und die Regeln dafür hat ein 17-Jähriger am Wochenende ziemlich frei ausgelegt. Die Begleitperson war nicht greifbar, dafür gab es wohl mit den Kumpels

weiter
  • 304 Leser

Zahl des Tages

12,6

Millionen Tonnen Plastik werden in Deutschland pro Jahr verbraucht, mehr als in jedem anderen Land Europas. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) ruft dazu auf, beim Einkauf bewusst auf Plastikverpackungen zu verzichten. In Schwäbisch Gmünd und Aalen haben sich bereits Aktionsgruppen gebildet. Infos unter Tel. (07361) 5559773 oder www.plastikfasten.net

weiter
  • 400 Leser

Ausbildung mit Zukunft für die Jugend

Fachkräftemangel Das regionale Bündnis für Arbeit bietet Begleitung, wenn Jugendliche Hilfe brauchen.

Aalen. Mit 12 000 Euro unterstützt das Regionale Bündnis für Arbeit die Berufsorientierungsmaßnahme Zukunft im Jahr 2019, welche an den drei Beruflichen Schulzentren in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen angeboten wird, und erreicht damit die Zielsetzung des Vereins „Vermeidung und Bekämpfung von Arbeitslosigkeit“.

Das vom Bildungsbüro

weiter
  • 161 Leser

Digitales Netzwerk für Frauen

Kreisfrauenrat Derzeit werden Mittel gesucht, um Frauen über den Landkreis hinaus zu vernetzen.

Aalen. Die Mitglieder wurden über die derzeit laufenden Projekte informiert: Dr. Julia Frank berichtete von der Fragebogenaktion „Frauen, was muss sich ändern, wenn es besser werden soll“. Mit rund 750 Teilnehmerinnen sei die Antwortquote sehr zufriedenstellend gewesen. Der Antrag im Sozialausschuss am 2017, ein „Frauenpolitisches

weiter
  • 212 Leser
Polizeibericht

Fast 50 Autos beschädigt

Blaufelden. Vermutlich zwei unbekannte Männer beschädigten in Blaufelden auf einem Firmengelände sage und schreibe 47 Gebrauchtwagen und einen Abschleppwagen. Es wurden wahllos die Front-, Heck- und Seitenscheiben mit einem schweren Gegenstand eingeschlagen. Teilweise liefen die Unbekannten wohl auch auf den Fahrzeugen herum. Hierbei entstand ein Schaden

weiter
  • 3
  • 1416 Leser

Gedenken an den Holocaust

Aalen. Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager in Auschwitz befreit. Zum nationalen Gedenktag am 27. Januar um 10 Uhr ist in der Aalener Stadtkirche ein Gottesdienst. Die Gedenkrede hält Dr. Alfred Geisel.

weiter
  • 553 Leser

Gute Schneeverhältnisse für Langlauf

Loipen Ideales Landlaufwetter herrscht zurzeit auf der Ostalb. Viele der Loipen sind gespurt. Etwa auf dem Albuch bei Bartholomä, bei Aalen im Nordicpark, auf dem Härtsfeld oder zwischen Lauterburg und Essingen. Gut für Langläufer: Es bleibt kalt, die Skier flitzen. Foto: jhs

weiter
  • 658 Leser

Landesziergeflügelschau

Aalen-Dewangen. In der Kleintierzuchtanlage in Dewangen findet am 26./27. Januar, die Landesziergeflügelschau Württemberg-Hohenzollern statt. Die Schau ist am Samstag ab 10 Uhr geöffnet, offizielle Eröffnung ist um 11 Uhr. Am Sonntag kann die Landesziergeflügelschau von 10 bis 16 Uhr besucht werden.

weiter
  • 651 Leser

SGK ist für ein Volksbegehren

Aalen. „Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V. (SGK) im Ostalbkreis unterstützt die SPD Baden- Württemberg bei ihrem Volksbegehren zur Freistellung bei den Kitagebühren“, stellt Ariane Bergerhoff, Vorsitzende der SGK Ostalb und Mitglied im SGK-Landesvorstand nach dem Spitzentreffen der Südwest-SPD am Montag fest.

weiter
  • 138 Leser

Mit Zeiss in die Galaxis

Jahresauftakt Im Zeiss-Forum Oberkochen blicken mit Sigmund Jähn und Ulrich Walter zwei deutsche Raumfahrtpioniere in die Sterne.

Oberkochen

Fast 50 Jahre nach der ersten Mondlandung durften die Gäste der Zeiss-Jahresauftakts Weltraumluft schnuppern. Passend zum Blick in die Sterne hatte der Konzern zwei Weltraumpioniere ins Zeiss-Forum nach Oberkochen eingeladen: Sigmund Jähn, den ersten Deutschen im All, und Ulrich Walter, der ab den 1980er Jahren als Wissenschaftsastronaut

weiter

Zahl des Tages

8,2

Millionen Euro hat die Gemeinde Waldstetten in den neuen Anbau an der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ investiert. Im Neubau ist die Mensa untergebracht. Zudem gibt's Fachräume für den Chemie- und Physikunterricht. Mehr zu den Neuerungen lesen Sie auf Seite 17.

weiter
  • 316 Leser

Trauer Gedenkfeier für Eckhart Dietz

Schwäbisch Gmünd. Eine Gedenkfeier für den vor kurzem verstorbenen Gmünder Bildhauer Eckhart Dietz ist am Dienstag, 29. Januar, um 18 Uhr im Kulturzentrum Prediger. Nach einer Ansprache von Oberbürgermeister Richard Arnold wird Dr. Manfred Saller über das künstlerische Schaffen von Eckhart Dietz sprechen. Die Gedenkfeier wird von Karren Foster, Gerburg

weiter
  • 1
  • 275 Leser
Guten Morgen

Die Zeichen lesen lernen

Tobias Dambacher über untrügliche Anzeichen einer kalten Jahreszeit

Jeder gute und schlechte Katastrophen- oder Horrorfilm beginnt mit diesen kleinen, harmlosen Anzeichen. Tiere, die sich leicht seltsam benehmen, gestörte Menschen mit schrägen Botschaften auf Schildern, denen man zunächst nicht glaubt, die am Ende aber recht haben. Jetzt sind sie auch wieder da, diese Zeichen. Der Maulwurf, der gerade frische Hügel

weiter
  • 195 Leser

DSV-Skischulen bieten Kurse an

Gmünd-Degenfeld/Weiler. Die DSV-Skischule Weiler in den Bergen bietet an diesem Dienstag, 22. Januar, am Mittwoch, 23. Januar, und am Donnerstag, 24. Januar, Ski- und Snowboardkurse für Erwachsene an. Kursbetrieb ist jeweils von 19 bis 21 Uhr am Skilift in Treffelhausen. Treffpunkt ist jeweils um 18.30 Uhr an der TV-Halle in Weiler oder gegen 18.45

weiter
  • 5
  • 159 Leser

Mühlbach und Radbrücke

Ortschaftsrat Hussenhöfer befassen sich mit viel diskutiertem Bach.

Gmünd-Hussenhofen. Um die geplante Einleitung des Lützelbachs in den Mühlbach in Zimmern geht es in der Sitzung des Ortschaftsrates von Hussenhofen an diesem Dienstag, 22. Janaur, um 19.30 Uhr im Bezirksamt. Zudem um die Sicherung des südlichen Widerlagers der Geh- und Radwegbrücke zwischen Zimmern und Böbingen. Weitere Themen sind die Remstal-Gartenschau

weiter
  • 520 Leser

Erneut Gewalt gegen Polizisten

Widerstand In den vergangenen Tagen sind im Präsidiumsbereich wiederholt Polizeibeamte verletzt worden.

Aalen/Welzheim. Die Gewalt gegen Polizisten im Bereich des hiesigen Polizeipräsidiums reißt nicht ab. Polizisten wurden am Sonntag gegen 1 Uhr zu einer Diskothek in der Burgstallstraße in Aalen gerufen, nachdem dort ein Türsteher beleidigt worden war. Die Streifenbesatzungen erhoben die Personalien von vier Personen, unter ihnen zwei Brüder. Die Polizisten

weiter
  • 112 Leser

Über 300 Besucher bei Manfred Spitzer

Zeitgespräche Für einen vollen Saal hat Bestsellerautor Professor Dr. Manfred Spitzer (li.) am Montag im Prediger gesorgt. Er stellte bei den Zeitgesprächen der Kreissparkasse Ostalb, der Buchhandlung Osiander und der Gmünder Tagespost im Gespräch mit Redaktionsleiter Michael Länge sein neues Buch vor. Foto; jps

weiter
  • 2
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kindersachen

Mögglingen. Im Betreuungshaus an der Limesschule findet am Samstag, 16. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Verkauft werden können Frühjahrs- und Sommerkleidung bis Größe 176, Spielzeug, und Kinderfahrzeuge. Nummernvergabe ab 4. Februar bei Annika Wunderli, (07174) 8048533, und Michaela Meier, Michimeier167@gmail.com.

weiter
  • 270 Leser

Pilgern mit allen Sinnen

Präsentation Italienische Impressionen werden musikalisch untermalt.

Bartholomä. Auf den Spuren des Heiligen Franziskus zu Fuß von Florenz nach Assisi - Eine Bilderreise musikalisch begleitet von Fitzel & Fitzel gibt es am Freitag, 1. Februar, um 19.30 Uhr im Dorfhaus Bartholomä. Die Saalöffnung ist um 19 Uhr.

Karin Fitzel, Singer und Songwriter aus Aalen, und Klaus Fitzel, Pianist und Komponist, untermalen die

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Rückblick, Ausblick, Wahlen

Essingen. Die Sitzung des Essinger Gemeinderates beginnt am Donnerstag, 24. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Rückblick auf das vergangene Jahr 2018 und Erwartungen für 2019, vorbereitende Beschlüsse für die Kommunal- und Europawahlen im Mai sowie die Festlegung von Straßennamen im Gewerbegebiet Stockert/Bahnhofstraße.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Zauber der Schwäbischen Alb

Heubach. Bruno und Heidi Kaufmann zeigen am Samstag, 26. Januar, ihre endrucksvolle Multivisionsshow „Zauber der Schwäbischen Alb“ in der Gärtnerei Kelbaß in Heubach. Der Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, Einlass bereits ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen den Projekten der Peru-Gruppe Heubach in Laderas/Lima in Peru zugute.

weiter
  • 641 Leser

Brunnenhalde: Abtsgmünd lockert Bauvorschriften

Baugebiet Untergröningen freut sich über 31 künftige Bauplätze. Viele Haus- und Dachformen sind zulässig.

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats hat in seiner Sitzung am Montagabend den Weg frei gemacht für ein neues Baugebiet in Untergröningen. Für den zweiten Bauabschnitt des Baugebietes „Brunnenhalde III“. Dort sollen, im Osten des Dorfes, weitere 31 Bauplätze entstehen.

Die Erschließungskosten auf der Anhöhe sind enorm. Deshalb

weiter
  • 343 Leser
Polizeibericht

34 000 Euro ergaunert

Aalen/Großerlach. Die Polizei warnt einmal mehr vor dem Enkeltrickbetrug. Am Sonntagabend erreichten mehrere Haushalte im Präsidiumsbereich Anrufe von falschen Polizeibeamten. Die Anrufer gaben sich als Polizisten des jeweils örtlichen Polizeireviers aus und warnten die Personen vor angeblich rumänischen Einbrechern. Ziel der Betrüger ist es, die überwiegend

weiter
  • 158 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Einen Auffahrunfall hat eine 43-jährige Hyundai-Fahrerin am Samstag verursacht, als sie gegen 15.20 Uhr auf der Pfitzerstraße auf den Chevrolet eines 47-Jährigen auffuhr, der verkehrsbedingt abbremsen musste, berichtet die Polizei. Schadensbilanz: rund 2000 Euro.

weiter
  • 318 Leser

Über religiöse Traditionen

Schwäbisch Gmünd. In der Seniorenhochschule geht es an diesem Dienstag um die religiösen Lebenswelten von Großeltern sowie deren Wünsche zur Weitergabe religiöser Traditionen an die Enkelgeneration am Beispiel der drei Buchreligionen. Der Vortrag von Professor Dr. Thomas Weiß beginnt um 14 Uhr in Hörsaal 1 an der Pädagogischen Hochschule in Gmünd.

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein 28-jähriger VW-Fahrer hat am Samstag gegen 14 Uhr im Wörnitzweg in Bettringen im Bereich der Wendeplatte beim Ausparken einen Peugeot beschädigt, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 603 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Lorch. Ein 23-jähriger Audi-Fahrer, der am Sonntag gegen 14.20 Uhr auf der Kiesäckerstraße in Fahrtrichtung Lorch unterwegs war, kam womöglich aufgrund eines technischen Defekts am Auto von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Bordstein und prallte gegen eine Mauer, teilt die Polizei mit. Der Mann kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. An dem Auto entstand

weiter
  • 467 Leser
Polizeibericht

Von der Straße abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Einen Gesamtschaden von rund 6000 Euro hat am Sonntag eine 58-jährige Toyota-Fahrerin verursacht, als sie gegen 19.45 Uhr auf der L 1160 zwischen Degenfeld und Weiler unterwegs war, berichtet die Polizei. Sie kam in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den Grünstreifen und prallte beim Gegenlenken gegen die Leitplanke

weiter
  • 117 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Mutlangen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr an der L 1156 zwischen Mutlangen und Lindach hat eine 47-jährige Opel-Fahrerin am Sonntag gegen 19.30 Uhr die Vorfahrt 30-jährigen VW-Fahrerin missachtet, berichtet die Polizei. Es kam zum Zusammenstoß. Schadensbilanz: 6000 Euro.

weiter
  • 387 Leser
Polizeibericht

Dampf löst Brandalarm aus

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einsatzkräfte der Gmünder Feuerwehrabteilungen Innenstadt und Bettringen rückten am Samstag gegen 14 Uhr aus, nachdem in einer Firma in der Voest-Alpine-Straße Brandalarm ausgelöst worden war. Offenbar kam es nach Polizeiangaben wegen eines geplatzten Hydraulikschlauchs an einer Pressmaschine und dadurch versprühtem Maschinenöl

weiter
  • 125 Leser

Feuerwehreinsatz bei Umicore in Gmünd

Feuerwehr Eine Kunststoffwanne beginnt zu schmoren. Verletzt wird dadurch niemand.

Schwäbisch Gmünd. Feuerwehreinsatz bei der Firma Umicore in der Klarenbergstraße am Montag gegen 17.15 Uhr: Ein Kunststoffbecken in der Firma für Galvanotechnik, in dem sich Säure befand, schmorte. Ausgelöst wurde dies laut Polizei mutmaßlich durch einen Kurzschluss in der Anlage. Es entwickelte sich Rauch, dieser löste die Rauchmelder aus, und die

weiter

Den „Egalos“ die Macht geraubt

Gesangverein Ruppertshofen Die Singvögel des Vereins begeistern mit dem Kindermusical „1000 Farben hat die Welt“ ein großes Publikum in der Erlenhalle in Ruppertshofen.

Ruppertshofen

Bunt und fröhlich ging es in der Erlenhalle zu, als die „Ruppertshofener Singvögel“ einem begeisterten Publikum das Kindermusical „1000 Farben hat die Welt“ präsentierten. Von der unübersehbaren Freude am Spielen und am Singen ließen sich auch die Besucher gerne anstecken.

Im Gleichschritt, zackig wie Soldaten,

weiter
  • 306 Leser

Gespitzte Ohren bei der Lesung

Bildung Gespitzte Ohren waren im weiten Rund des Musiksaales in der Heinrich-Prescher-Schule zu sehen. Der Schriftsteller Joachim Friedrich las vor und die Grundschüler ließen sich intensiv auf die Geschichten ein. Auch bei der Fragerunde zeigte sich das große Interesse an Büchern, deren Entstehung und Inhalt, weshalb die 90 Minuten wie im Flug vergingen.

weiter
  • 366 Leser

Zahl des Tages

-20

Grad ist die Idealtemperatur für einen Husky, gemessen an seiner Leistungsfähigkeit. Mehr über Huskys in Bartholomä und deren Besitzerin Simone Kaiser gibt's im Bericht „So weit die Pfoten tragen“.

weiter
  • 587 Leser

Der Nüchternste ist gefahren

Polizeibericht Bei einer Polizeikontrolle werden drei stark alkoholisierte junge Männer erwischt: Fahrer ohne Führerschein.

Böbingen. Im Rahmen einer routinemäßigen Kontrolle hielten Polizisten am Sonntag gegen 4 Uhr auf der Landesstraße zwischen Böbingen und Heubach einen Kleinwagen an. Bei der Überprüfung des 17 Jahre alten Fahrers stellten die Polizisten fest, dass dieser deutlich alkoholisiert war und Ausfallerscheinungen zeigte. Auch seine 17 und 18 Jahre alten Beifahrer

weiter
  • 241 Leser

Firma Hald soll Gebäude abbrechen

Stadtsanierung Die Stadt Ellwangen will drei alte Immobilien abreißen lassen und damit deren Umfelder aufwerten.

Ellwangen. Der Bauausschuss des Ellwanger Gemeinderats hat in seiner jüngsten Sitzung die Abbrucharbeiten für drei städtische Gebäude vergeben. Die ortsansässige Firma Hald soll für knapp 100 500 Euro die ehemalige Obdachunterkunft am Schießwasen, die früheren „THW-Garagen“ und ein Wohnhaus im Rübezahlweg abbrechen.

Bereits im März 2017

weiter
  • 183 Leser

Gewinnspiel auf der Messe

Ellwangen. Viele Teilnehmer lockte das Gewinnspiel bei der Firma Holzbau Mayle beim Kalten Markt an. Bereits zum elften Mal präsentiert Michael Mayle eine Baumart aus örtlichen Wäldern, diesmal war es die Weide. Die Gewinner Jakob Wagner aus Hinterbrand, Magda Schmid aus Finningen und Georgia Raunecker aus Neresheim erhalten je einen Geschenkgutschein.

weiter
  • 505 Leser
Kurz und bündig

Haushalt, Rathaus, Feuerwehr

Rainau-Schwabsberg. Der Rainauer Gemeinderat tagt am Donnerstag, 24. Januar, um 19 Uhr im Rathaus in Schwabsberg. Auf der Tagesordnung stehen die Beschlussfassung über die Haushaltsplanung 2019 und die mittelfristige Finanzplanung bis 2022, die Rathauserweiterung in Schwabsberg, die Wohnumfeldmaßnahme Sechtastraße/Kapellenweg in Dalkingen und die Beschaffung

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Neujahrsempfang Frauenrat

Ellwangen. Alle Frauen sind am Dienstag, 22. Januar, um 18.30 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses zum Neujahrsempfang des Frauenrates Ellwangen eingeladen. Für Unterhaltung sorgen „little fishes“ mit Sonja Wilhelm & Julitta Hoffmann. Beim Sektempfang werden Häppchen aus aller Welt serviert.

weiter
  • 297 Leser

Vortrag über den Franziskusweg

Bartholomä. Auf den Spuren des Heiligen Franziskus zu Fuß von Florenz nach Assisi: Eine Bilderreise, musikalisch begleitet von „Fitzel & Fitzel“ gibt es am Freitag, 1. Februar, um 19.30 im Dorfhaus in Bartholomä. Saalöffnung ist um 19 Uhr.

Karin Fitzel, Singer und Songwriter aus Aalen, und Klaus Fitzel, Pianist und Komponist, untermalen

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zum Thema Demenz

Ellwangen-Schrezheim. Dr. Iris Hesselbach, Chefärztin der Geriatrie in Aalen, hält auf Einladung der Ellwanger Landfrauen am Mittwoch, 23. Januar, einen Vortrag zum Thema „Demenz – erkennen, behandeln, vorbeugen“ im „Lamm“ in Schrezheim. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 313 Leser

Abtsgmünder Sternsinger sammeln über 16 000 Euro

Aktion Wechselhaftes Wetter hielt die 44 Abtsgmünder Sternsinger nicht ab, die Botschaft des Kindes von Betlehem in der ganzen Gemeinde zu verkünden. In elf Gruppen brachten sie, unterstützt von vielen Ehrenamtlichen den Weihnachtsegen in die Häuser in Abtsgmünd, Wilflingen, Leinroden, Laubach und Wöllstein. Für die Aktion des Kindermissionswerkes

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Bockmusik bei den Schützen

Durlangen. Zur Bockmusik laden die Schützen am Sonntag, 3. März, um 10.01 Uhr ins Schützenhaus. Für Stimmung sorgt die Partyband „Hitt Express“.

weiter
  • 561 Leser

Großer Dank und ein Willkommen

Jahresfeier Das Willkommen für Dirigent Marvin Martincic stand im Mittelpunkt der Jahresfeier des katholischen Kirchenchores Zimmerbach. Sprecherin Anja Reitzig und Pastoralreferent Gerhard Jammer freuten sich, dass die Vakanz beendet ist, und dankten Ehrendirigentin Isolde Mundl, die eingesprungen war sowie Organistin Carmen Grau für die treuen Dienste

weiter
  • 356 Leser

Hospizdienst braucht neue Helfer

Ambulanter Hospizdienst Eine Ausbildung für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer beginnt am 15. Februar.

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst Ellwangen braucht neue ehrenamtliche Kräfte. Ab 15. Februar wird eine Ausbildung angeboten zusammen mit dem Hospizdienst Aalen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst unterstützt schwer kranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige. Die ehrenamtlichen Kräfte des ambulanten Hospizdienstes sollen

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Infos zum Dorfauto

Leinzell. Zu einer Informationsveranstaltung über das mögliche Dorfauto sind alle Interessierten am Dienstag, 22. Januar, um 19.30 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Willkommen sind besonders auch ehrenamtliche Fahrer. Denn für das Projekt ist es entscheidend, das solche gefunden werden.

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

Joy of Gospel singt

Schechingen. Der Förderverein Grundschule Schechingen veranstaltet mit dem Gospelchor „Joy of Gospel“ am Sonntag, 3. Februar, ein Konzert in der St. Sebastian Kirche. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Arbeit des Fördervereins wird gebeten.

weiter
  • 642 Leser

Mit Musik gegen Hunger und Gewalt

Ausstellung Identity Aeham Ahmad – der Pianist aus den Trümmern – begeistert im Untergröninger Konzert.

Abtsgmünd-Untergröningen. Lang war die Schlange vor dem Saal im Schloss, denn alle hatten ein Ziel – das Konzert des syrischen Pianisten Aeham Ahmad. Zu Recht, wie der begeisterte Applaus am Ende zeigte. „Es war ein toller Abend“, fasste Bürgermeister Armin Kiemel in Worte, was der Beifall ausdrückte.

Zwischen den einzelnen Musikstücken

weiter

Schirm mit Ellwanger Motiven

Gut beschirmt Die Ellwanger Tourist-Information im Rathaus hat jetzt einen Ellwangen-Schirm auf den Markt gebracht (25,90 Euro). Kunsterzieher und Künstler Gerhard Stock (links) hat ihn entworfen und kürzlich mit Oberbürgermeister Karl Hilsenbek (rechts) gleich ausprobiert. Foto: privat

weiter
  • 753 Leser
Polizeibericht

Unerlaubtes Lagerfeuer

Ellwangen. Drei 17-Jährige wärmten sich am Samstagnachmittag an einem Lagerfeuer, das sie unerlaubt auf dem Boden der Kaltsporthalle am Wagnershof entfachten. Hierzu rissen sie vermutlich Teile der Holzverkleidung eines Schuppens weg und verbrannten wohl zudem die Stiele einer Schneeschaufel sowie eines Besens. Der Hallenboden aus Asphalt wurde durch

weiter
  • 3
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Von ganzem Herzen

Leinzell. Der „Treff ab 60“ lädt zum Seniorennachmittag am Mittwoch, 23. Januar, um 14 Uhr ins Käthe-Luther-Haus. Nach Kaffee und Kuchen spricht Pfarrer Uwe Bauer über das Thema „Von ganzem Herzen“. Um 13.30 Uhr gibt es einen Fahrdienst von der Kulturhalle.

weiter
  • 369 Leser

Wehr rettet sogar den Rettungswagen

Freiwillige Feuerwehr Vom lästigen Wespennest bis zum Großeinsatz: Die Rosenberger Wehrleute sind ordentlich gefordert.

Rosenberg

Lehrgänge und Einweisungen an neuen Geräten, 15 Übungen und genauso viele Einsätze hatten die 41 Männer der Freiwilligen Feuerwehr Rosenberg 2018 zu verzeichnen. Darunter waren zwei Großeinsätze der Brandfallklasse BR6, aber auch eine nicht alltägliche technische Hilfeleistung, von welcher der Leiter der Rosenberger Wehr, Kommandant Bruno

weiter
  • 196 Leser
Polizeibericht

Zechpreller beleidigt Polizisten

Ellwangen. Am Samstag wurde die Polizei gegen 21.15 Uhr zu einer Gaststätte in die Fayencestraße gerufen. Ein 32-jähriger Gast wollte seine Rechnung nicht bezahlen. Während der polizeilichen Maßnahmen, wurden die Beamten von dem 32-Jährigen mit heftigen Ausdrücken beleidigt. Der 32-Jährige muss nun mit entsprechenden Strafanzeigen rechnen. Der Wirt

weiter
  • 547 Leser

Angebot Babymassage im Mütterzentrum

Heubach. Am Dienstag, 26. Februar, beginnen zwei neue Babymassagekurse im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Kursbeginn ist entweder um 14.15 Uhr oder um 15.25 Uhr, die Kurse gehen jeweils fünf Mal. Geeignet ist der Kurs für Eltern mit ihren Babies im Alter von sechs Wochen und sechs Monaten. Anmeldung bei Sonja Spenny-de Groot (Hebamme),

weiter
  • 381 Leser

Die Stammkapelle ist weiterhin ohne Dirigent

Musik Der Verein sucht ein neues Domzil. Man freut sich über neue, engagierte Musiker.

Unterschneidheim. Der Musikverein befindet sich mitten im Wandel“, erklärte Vorsitzender Steffen Joas in der Hauptversammlung des Musikvereins Unterschneidheim im Gasthaus „Zum Kreuz“. Den liebgewonnenen Vereinsraum im Alten Schulhaus werde die Kapelle vermutlich bereits im nächsten Jahr verlassen müssen. Die Gemeinde biete alternativ

weiter
  • 242 Leser

Weiße Pracht auf der Höhe

Winterwetter Zugeschneite Bäume und viel Schnee auf den Wiesen und Feldern gibt’s in diesen Tagen auf den Höhen – hier am Parkplatz Stock zwischen Heubach und Bartholomä. Die Loipen sind gespurt, der Skilift am Wirtsberg läuft unter der Woche ab 17 Uhr mit Flutlicht. Foto: me

weiter
  • 400 Leser

Wer hat etwas gesehen?

Unfall Unbekannter Autofahrer gefährdet Frau mit drei Kindern.

Essingen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, musste eine Autofahrerin mit ihren drei Kindern am Sonntag gegen 20 Uhr ihr Fahrzeug auf der L 1080 zwischen Dewangen und Forst bis zum Stillstand abbremsen. Der Grund? Ein unbekannter Autofahrer bog von der K 3284 kommend, mit hoher Geschwindigkeit auf die L 1080 ein und geriet auf die Gegenfahrspur.

weiter

Zwei Sonderführungen im Ellwanger Schloss

Geschichte hautnah Museumsleiter Matthias Steuer berichtet über Licht-Momente und finstere Zeiten.

Ellwangen. Das Schlossmuseum Ellwangen bietet am Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr letztmalig in dieser Saison die Sonderführung „Licht-Momente“ an. Ein besonderes Erlebnis ist es, die prunkvollen Räume des Ellwanger Schlosses im abendlichen Licht zu erkunden. Eine dezente Beleuchtung des großen Speisesaals, die geheimnisvoll ausgeleuchtete

weiter
  • 144 Leser

10 000 Euro Schaden

Rainau. Auf der K 3320 wurde am Sonntagabend gegen 22.20 Uhr zwischen Buch und Schwabsberg ein die Fahrbahn querendes Reh von einem 23-jährigen Mercedesfahrer erfasst und getötet. An seinem Fahrzeug entstand dadurch Sachschaden von ca. 10 000 Euro.

weiter
  • 396 Leser

Zahl des Tages

92

Schützen kamen zum Silvesterschießen der Bürgergarde in das Schützenhaus Ellenberg. Geschossen wurde mit Vorderladergewehren, Kaliber 45, die manchem etwas ungewohnt in der Hand gelegen haben dürften. Der dabei frei werdende Pulverdampf wirkt erfahrungsgemäß beschwingend.

weiter
  • 264 Leser

EFI-Film „Suffragette“ im Regina-Kino

Ellwangen. Am 19. Januar 1919 konnten Frauen in Deutschland erstmals wählen und gewählt werden. EFI zeigt daher in Kooperation mit der Frauenbeauftragten der Stadt am Mittwoch, 23. Januar, um 20 Uhr im Regina 2000 den Film „Suffragette - Taten statt Worte“ von Sarah Gavron. Der Film beleuchtet den Kampf der Frauen für das Wahlrecht, für

weiter
  • 367 Leser

Briefkasten beschädigt

Ellwangen. Mit einem Feuerwerkskörper wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen Mitternacht der Briefkasten beim Amtsgericht beschädigt. Hinweise auf die Verursacher an die Polizei Ellwangen unter Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Erbrecht – Buch mit 7 Siegeln?

Westhausen. Carmen Look, Fachanwältin für Erb- und Steuerrecht, informiert bei der VHS Ostalb am Mittwoch, 23. Januar, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte, Dalkinger Straße 18, umfassend zum Thema „Erbrecht“. Sie klärt viele Fragen anhand von Fallbeispielen. Eintritt frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Filmabend beim Frauenkreis

Bopfingen-Oberdorf. Am Dienstag, 22. Januar, gibt es um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Oberdorf beim Frauenkreis einen Filmabend. Gezeigt wird „Unterwegs mit Jacqueline“. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 558 Leser

Infoabend an der Schule

Westhausen. „Erfolgreich lernen in der Gemeinschaftsschule“ ist ein Infoabend an der Propsteischule am Mittwoch, 23. Januar, um 19.30 Uhr im Musiksaal überschrieben. Interessierte erfahren viel über das pädagogische Konzept der Gemeinschaftsschule, erhalten Einblicke in Lernkonzepte und einen Überblick über Angebote und Aktivitäten an der

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Karten fürs Startklar-Konzert

Bopfingen. Der Förderverein „Startklar“ der Stauferschule hat für ein Benefizkonzert am Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr in der Schranne „Comedia Vocale“ gewonnen. Acht Sänger im Frack und Pianistin Simone Häcker-Brune präsentieren Ohrwürmer der Comedian Harmonists ebenso wie Bearbeitungen aus dem Repertoire moderner A-cappella-boygroups. Karten für

weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Bopfingen. Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 24. Januar, 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Termine: (07173) 185516.

weiter
  • 444 Leser
Kurz und bündig

Reisen durch die Mongolei

Bopfingen. Frank Riedinger stellt am Mittwoch, 23. Januar, in einer Multimediashow die Mongolei vor, die er oft bereist hat. Der Referent lebt bis zu drei Monate im Jahr dort. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Schranne. Eintritt frei, Spenden erbeten. Anmeldung: (07361) 813243-0; www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Sozialaktion der Firmlinge

Westhausen. Mit der Caritas engagieren sich Firmlinge der Seelsorgeeinheit Kapfenburg mit ihrer „Aktion 1 mehr“ für die Zentrale Beratungsstelle für Wohnungslose in Aalen. Am Samstag, 2. Februar, können Kunden im Edeka-Markt in Westhausen von 9.30 bis 12.30 Uhr unterstützen, indem sie Artikel des täglichen Gebrauchs wie Kaffee, Konserven oder Hygieneartikel

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Wanderung zu den Windrädern

Bopfingen-Oberriffingen. Der Schwäbische Albverein Bopfingen wandert am Sonntag, 27. Januar, zu den Windrädern bei Oberriffingen. Dort erklärt Erwin Schweizer die Anlage. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Gasthaus „Hirsch“ in Oberriffingen. Dort wird auch nach der Wanderung eingekehrt.

weiter
  • 379 Leser

Nördlinger Engel geben Bopfinger Adlern Flugstunde

TV Bopfingen Bundesliga-Stars der „Angels“ zeigen jungen Mädchen der „Eagles“ was beim Basketball zählt.

Bopfingen. Ein Training mit Stars aus der Bundesliga, das gibt es nicht jeden Tag. Beim Basketball in Bopfingen kann so ein Traum wahr werden. Möglich macht es die Sportkooperation zwischen den „XCYDE Angels“ aus Nördlingen und dem TV Bopfingen, die stetig weiter ausgebaut werden soll.

Bundesliga-Profis aus der Damen-Basketball-Bundesliga

weiter
  • 329 Leser

Sternsinger sammeln in Kirchheim

Sternsinger In der Pfarrgemeinde St. Maria in Kirchheim am Ries fanden die Sternsinger wieder manch offene Tür und freigebige Hände. Die gesungene Botschaft wurde mit dem traditionellen Segenszeichen „20 + C + M + B + 19 ( (Christus mansionem benedicat“ (Christus segne dieses Haus ) Haus)Immerhin 37 Ministranten sind in den Gottesdiensten

weiter
  • 212 Leser

Danke für 1100 Euro für die SchwäPo-Hilfsaktion!

SchwäPo-Hilfsaktion „Herr Diebold ond Moischter Spilek“erspielten bei ihrem Benefizkonzert in der Aalener Löwenbräu Schenke 540 Euro. Das spendeten die beiden dem Advent der guten Tat. Lidija Bednaic (2.v.r) vom Löwenkeller und Albrecht Barth (1.v.r.) von der Löwenbrauerei legten 560 Euro obendrauf. Danke dafür! Foto: hag

weiter
  • 601 Leser
Polizeibericht

Der Nüchternste fuhr

Böbingen. Bei einer routinemäßigen Kontrolle hielten Polizeibeamte am Sonntag gegen 4 Uhr in der frühe zwischen Böbingen und Heubach einen Kleinwagen an. Bei der Überprüfung des 17 Jahre alten Fahrers wurde festgestellt, dass er deutlich alkoholisiert war. Auch seine beiden 17 und 18 Jahre alten Beifahrer waren betrunken. Die jungen Männer gaben an,

weiter
  • 5
  • 195 Leser
Polizeibericht

Opel beschädigt

Bopfingen-Schloßberg. Eine Personengruppe lief am Sonntag gegen 20 Uhr die Welfenstraße entlang. Dabei wurden an einem geparkten Opel der linke Außenspiegel weggetreten und der Lack beschädigt. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 600 Euro beziffert. Hinweise an die Polizei Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 495 Leser

Polizisten bespuckt und verletzt

Kriminalität Wieder ein schwerer Fall von Gewalt gegen Polizeibeamte, dieses Mal in Aalen – Fälle häufen sich Polizeipräsident bezieht deutlich Stellung.

Aalen

Zwei Brüder im Alter von 29 und 28 Jahren haben in der Nacht zum Sonntag vor einer Diskothek einem Platzverweis keine Folge geleistet und mehrere Polizeibeamte beleidigt. Nachdem der 29-Jährige auch noch zwei Polizisten bespuckte und daraufhin in Gewahrsam genommen wurde, widersetzte er sich heftig, berichtet die Polizei. Zwei Begleiter versuchten

weiter
  • 282 Leser

Schüler spenden 1000 Euro für Govinda

Spende Die Abschlussklasse 2018 des Technischen Gymnasium Aalen spendete für benachteiligte Menschen in Nepal. Vertreter der Klasse überreichten einen Scheck in Höhe von 1000 Euro an Ingrid Henne und Thomas Maier von Govinda in Aalen. Die Spende wird für den Bau eines Geburtshauses verwendet. Foto: privat

weiter
  • 646 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Auf dem Parkplatz der Limes Thermen wurde am Sonntag zwischen 13 und 16.45 Uhr ein geparkter Audi gestreift. Der Verursacher hinterließ einen Schaden von ca. 1500 Euro und flüchtete. Hinweise an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 370 Leser
Polizeibericht

Verkehrsgefährdung

Essingen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste eine Autofahrerin mit drei Kindern im Wagen am Sonntag gegen 20 Uhr ihr Fahrzeug auf der L 1080 zwischen Dewangen und Forst bis zum Stillstand abbremsen, da ein unbekannter Fahrer von der K 3284 mit hoher Geschwindigkeit auf die L 1080 einbog und dabei auf die Gegenfahrspur geriet. Im weiteren Verlauf

weiter
  • 149 Leser

Alfons Angstenberger ist 70 Jahre Mitglied

Jahreshauptversammlung Zahlreiche Ehrungen beim Liederkranz Dewangen.

Aalen-Dewangen. Nach der musikalischen Begrüßung unter der Leitung von Madeleine Bihr, eröffnete der Vorsitzende des Liederkranzes Dewangen, Reinhold Barth, die e Mitgliederversammlung. Er und die Schriftführerin Marion Spieweck ließen in ihren Geschäftsberichten das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Neben 40 Proben hatte der Chor 13 öffentliche

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Rente

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Adelbert Frei, hält am Mittwoch, 30. Januar, von 12 bis 14.30 Uhr Beratungsstunden im Haus der katholischen Kirche, Weidenfelder Straße 12, ab. Die Beratung ist kostenlos. Anmeldung unter (07173) 4993.

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Börse im Weststadtzentrum

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 30. März, findet von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt, mit Kaffee, Kuchen, Waffeln und Aktionen für Kinder. Infos und Tischreservierungen unter kinderbedarfsboersestmartin@web.de ab Mittwoch, 20. Februar.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Die Rückkehr in den Beruf

Aalen. Für Frauen und Männer, die nach Familien- oder Pflegezeit wieder in den Beruf zurückkehren wollen, bietet die Agentur für Arbeit Aalen am Mittwoch, 23. Januar, von 9.30 bis 11.30 Uhr einen Workshop an. Er behandelt Themen wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Perspektiven des regionalen Arbeitsmarktes, Unterstützungsangebote oder Fördermöglichkeiten.

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Infonachmittag Waldorfkindi

Aalen. Der Waldorfkindergarten bietet am Montag, 28. Januar, von 15.30 bis 17 Uhr einen Infonachmittag an. Eltern erfahren etwas über pädagogische Inhalte, Kinder lernen die Spielmaterialien kennen.

weiter
  • 286 Leser

Nachmittag für Frauen

Evangelische Kirche Nachbarschaftstreffen in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Alle Frauen der evangelischen Kirchengemeinden Essingen, Lauterburg, Adelmannsfelden, Pommertsweiler, Fachsenfeld, Dewangen, Unterrombach, Hofherrnweiler, Abtsgmünd, Leinroden und Neubronn sind am Montag, 28. Januar, zum Nachbarschaftstreffen im evangelischen Gemeindezentrum Abtsgmünd eingeladen.

Nach der Begrüßung um 13.30 Uhr referiert

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Baden Württemberg, Adelbert Frei, hält am Mittwoch, 30. Januar, von 12 bis 14.30 Uhr Beratungsstunden ab. Die Beratung ist im Haus der katholischen Kirche Weidenfelderstraße 12 in Aalen. Anträge aller Rentenarten können bei der Beratung gestellt werden. Frei darf Dokumente beglaubigen.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Treffpunkt Arbeit in der Pflege

Aalen. Pflegekräfte, unabhängig von Konfession und von unterschiedlichen Einrichtungen, sind eingeladen zum Neujahrstreffen des Treffpunkts „ArbeitnehmerInnen in der Pflege“ am Donnerstag, 24. Januar, um 15 Uhr im Haus der katholischen Kirche in Aalen, Weidenfelderstr. 12. Die Gesprächsreihe zur Rolle der Kommunalpolitik in der Pflege startet mit Saskia

weiter
  • 279 Leser
Tagestipp

„Pique Dame“ im Kinopark Aalen

Für Opernfans wird aus der Royal Opera in London die Oper „Pique Dame“ im Kinopark Aalen live übertragen. Die Neuinszenierung von Tschaikowski handelt von einem deutschstämmigen Offizier. Seine Glücksspielsucht nimmt nach und nach die Kontrolle über ihn ein und sein Wahn zerstört nicht nur seine Liebe, sondern auch sein Leben.

Kinopark

weiter
  • 126 Leser

Kapfenburg Jetzt starten die Fortbildungen

Das Fortbildungsjahr auf Schloss Kapfenburg startet. Los geht es im März mit der zweitägigen Fortbildung „Das Musikschulsekretariat – Selbstmanagement im Arbeitsalltag“. Der Schwerpunkt der weiteren Fortbildungen liegt auf dem Thema Musikergesundheit.

Weitere Informationen zum Fortbildungsangebot auf Schloss Kapfenburg erhalten Sie

weiter
  • 147 Leser

Es „läuft“ in Oberkochen

Das Kulturprogramm der Reihe Oberkochen dell´Arte startet mit einem Kieler und einem Schwaben ins neue Jahr. Helge und das Udo präsentieren am Donnerstag, 24. Januar, um 20 Uhr im Bürgersaal im Rathaus ihr neues Programm „Läuft!“. Denn es „Läuft!“ beim völkerverständigenden Duo. Mittlerweile haben sie mit ihrem ungewöhnlichen

weiter
  • 224 Leser

Hiss in Heidenheim

Am kommenden Samstag, 26. Januar, ist die Band Hiss ab 20.30 Uhr im Heidenheimer Cafe Swing zu Gast. Geboten werden Seemannslieder, Piratenpolkas, Südsee-Ska und auch Tiefsee-Tango. Karten gibt es im Pressehaus der Heidenheimer Zeitung.

weiter
  • 468 Leser

Neu: Jihad Baby

Im Ulmer Theater stellen am Dienstag, 22. Januar, um 19.30 Uhr Regisseurin Charlotte Van Kerckhoven, Schauspieler Lukas Schrenk und Dramaturg Stefan Herfurth in einer Soirée in der Podium.bar ihre Inszenierung des neuen Jugendstücks „Jihad Baby!“ vor.

weiter
  • 375 Leser

Sternchenthema im Theaterring

„Der goldene Topf“ von ETA Hoffmann ist ein Hauptwerk der deutschen Romantik und ab 2019 Abiturthema im Baden-Württemberg. Das Theater der Stadt Aalen bringt das Stück im Rahmen des Theaterrings am Dienstag, 19. Februar 2019 um 20 Uhr auf die Bühne der Stadthalle. Für Schulen findet am Mittwochvormittag, 20. Februar um 10 Uhr eine Extravorstellung

weiter
  • 146 Leser

Kummerdorfs Verschwörung

Theaterpremiere Im Aalener Theater auf der Aal zeigt die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) die Komödie „Fake News über Kummerdorf“.

Aalen

Was tun, wenn der eigene Ort langsam ausstirbt, die Kaufkraft schwindet, ein Laden nach dem nächsten schließen muss? Bei ihrer Sitzung im Dorf-Café grübeln die drei Vorstandsmitglieder des Gewerbebunds von Kummerdorf intensiv. Neidvoll blicken die Frauen dabei auf ihr Nachbardorf, wo unlängst ein fünftausend Jahre alter Urzeitmensch entdeckt

weiter

Schüler des Ethik-Kurses sind zu Besuch bei Hegel

Bildung Zum Philosophieren fand sich der Ethik-Kurs des Abitur-Jahrgangs des Gmünder Technischen Gymnasiums innerhalb einer Exkursion im Hegelhaus in Stuttgart ein. Nach einem Rundgang durch das Geburtshaus des großen Sohnes der Landeshauptstadt hielten die Schüler im Gewölbekeller des Hauses Vorträge und konnten mit ihrem Fachlehrer Andree Kedves

weiter
  • 122 Leser

Tischtennisjugend sieht Weltklassespiele

Sport Die TSB-Tischtennisjugend fuhr zu den deutschen Tischtennispokalendspielen nach Neu-Ulm. Nach schneereicher, aber unfallfreier Anfahrt erlebten die Jugendspieler Weltklassetischtennis auf höchstem Niveau und konnten sich Motivation und viele Anregungen für die eigene Weiterentwicklung mitnehmen. Nach an Spannung nicht zu überbietenden Matches

weiter
  • 5

Gmünds Wanderer eröffnen die Saison 2019

Verein 16 Wanderer sind der Einladung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Gmünd, zur Eröffnung der Wandersaison gefolgt. Der Parkplatz am Furtlepass bescherte allen genügend Schnee. Der Weiterweg führte über Eggental, die Ochsensteige und die Große Mulde zu den Mattenschanzen. Die Einkehr im Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld war wohl verdient.

weiter

Igel-Expertin zu Gast in Gmünd

Bildung Die Fünftklässler der Adalbert-Stifter-Realschule durften einen Biologieunterricht der besonderen Art erleben. Zu Besuch war Elke Wengert mit ihrer Igelstation. Sie ist eine passionierte Tierhelferin, die eine Wildtier-Rettungsstation in Göggingen betreibt. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 251 Leser

Messe in Augsburg besucht

Ausflug Mitglieder des Vereins Freunde historischer Fahrkultur (FHF) Staufen-Ostalb haben die Oldtimermesse Mototechnica in Augsburg besucht. Der interessante Ausflug klang in einem Lorcher Lokal gemütlich aus. Foto: privat

weiter
  • 316 Leser

Musiker vor Ort

Tourismus Eine Abordnung des Kolping-Musiktheaters war auf der weltweit größten Urlaubsmesse CMT in Stuttgart vertreten. Sie warb für das Musiktheater und für Schwäbisch Gmünd. Am Stand herrschte teilweise großes Gedränge. Foto: privat

weiter
  • 173 Leser

Preise und Urkunden an erfolgreiche Scheffold-Schüler verliehen

Bildung Ein Exprimentierkasten, physikalisches Spielzeug sowie Gutscheine und Bücher aus den Bereichen der Biologie, Physik, Chemie und Technik wurden als Preise am Gmünder Scheffold-Gymnasium an die 20 erfolgreichsten Teilnehmer des fünften interaktiven Weihnachtskalenders verliehen. Vom 1. bis 24. Dezember lösten über 70 naturwissenschaftlich Interessierte

weiter
  • 103 Leser

Skikurse der Schule für Hörgeschädigte St. Josef kommen gut an

Wintersport Die Schule für Hörgeschädigte St. Josef konnte wieder Skikurse für die Klassenstufen zwei bis fünf am Kriegsburren bei Treffelhausen durchführen. Auch wenn die Kurse am dritten Tag aufgrund der Witterungsverhältnisse abgesagt werden mussten, so beherrschten fast alle Einsteiger nach zwei Tagen den sicheren Aufstieg mit dem Bügellift und

weiter
  • 131 Leser
Tagestipp

Moderne Folkmusik in Gmünd

Am Freitag, 25. Januar, um 20 Uhr spielt die Gruppe Laüsa in der Gmünder Theaterwerkstatt. Die junge, professionelle Gruppe kommt aus der Gascogne, der französischen Region an der Grenze zu Spanien. Es gibt dort eine sehr reiche und lebendige Musiktradition. Vielfältig, offen und großzügig bringt Laüsa diese Musiktradition in einen aktuellen, größeren

weiter
  • 108 Leser

Alte Musik auf neuen Instrumenten

Konzert Das Erfolgsduo Florian Hock und Lukas Zeuner eröffnet den Bach-Zyklus auf dem Marimbafon.

In diesem Jahr wurde der Bach-Zyklus von zwei Schlagzeugern eröffnet: Das in der Region bekannte Erfolgsduo Florian Hock und Lukas Zeuner begeisterte auf seinen Marimbafonen ein großes Publikum in der Aalener Stadtkirche. Originalmusik aus der Bach-Zeit gibt es nicht, die Marimba in ihrer heutigen Form ist erst gut 100 Jahre alt. Also haben sich die

weiter

Nadelöhr Kellerhaus: Mühlen der Behörden mahlen langsam

Verkehr Vor gut einem Jahr hat der Landkreis seine Planungen für den Ausbau zwischen Aalen und A 7 abgeschlossen. Ein Baubeginn ist nicht in Sicht.

Aalen

Wie geht’s weiter? Und vor allem, wann? Regelmäßig wenden sich leidgeprüfte Autofahrer mit diesen Fragen an die SchwäPo. Einer klagt jetzt: „Wieder ist ein Jahr ins Land gegangen und es ist inzwischen ruhig geworden um den geplanten B-29-Ausbau zwischen Aalen-Oberalfingen und A7/Westhausen.“ Der Leser bittet die SchwäPo darum,

weiter

Leistung fördern und erhalten

Arbeit Sebastian Augustin ist der erste Personalentwickler im Aalener Rathaus. Wie er die Mitarbeiter der Stadt auf die zukünftige Arbeitswelt vorbereiten will.

Aalen

Den Begriff „Work-Life-Balance“ mag er nicht. Gemeint ist damit ein ausgewogenes Verhältnis von beruflichem und privatem Leben. „Arbeit gehört zum Leben“, sagt der 28-Jährige und verschränkt die Arme vor der Brust. „Der Begriff suggeriert, dass Arbeit und Leben zwei unterschiedliche Dinge sind. Doch ohne Arbeit kann

weiter
  • 402 Leser

Brandstifter selbst schwer verletzt

Feuer gelegt Ein 17-jähriger „unbegleiteter Minderjähriger“ hat in seiner Unterkunft im Combonihaus in Josefstal seine Matratze angezündet. Rasches Eingreifen eines Betreuers verhinderte Schlimmeres.

Ellwangen

Schwer verletzt wurde am späten Sonntagabend ein 17-jähriger Jugendlicher aus Eritrea, nachdem er, wie die Polizei berichtet, in seinem Zimmer im Haus der Comboni-Missionare im Josefstal gezündelt und dabei seine Matratze Feuer gefangen hatte.

Ein Betreuer hatte gegen 23.10 Uhr bemerkt, dass es im Zimmer des jungen Mannes brannte. Er warnte

weiter
  • 5
  • 636 Leser

Aalenerin um 25 000 Euro betrogen

Die Polizei warnt einmal mehr vor falschen Polizeibeamten und dem Enkeltrickbetrug.

Aalen. Am Sonntagabend erreichten mehrere Haushalte im Präsidiumsbereich Anrufe von falschen Polizeibeamten. Die Anrufer gaben sich als Polizeibeamte des jeweils örtlichen Polizeireviers aus und warnten die Personen vor angeblich rumänischen Einbrechern. Die Personen sollten alle wertvollen Gegenstände wegschließen und die

weiter
  • 5
  • 716 Leser

Raubüberfall: Geld wieder da

Kriminalität Die beiden 18-Jährigen haben sich bei der Polizei gemeldet.

Aalen. Neue Entwicklung im Fall der beraubten 18-Jährigen zwischen dem Wohngebiet Heide/Rötenberg und Wasseralfingen am Samstagabend. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, haben sich die jungen Männer am Sonntag bei der Polizei gemeldet und angegeben, dass ihre Geldbeutel wieder aufgetaucht sind. Sie seien bei einer Tankstelle abgegeben worden, sagen

weiter

Den Hundeschlitten selbst über die Alb lenken

Von Herbst bis Frühjahr fährt Simone Kaiser mit ihren Huskys raus. Schnee ist dafür kein Muss. Für die Zeit, in der keiner liegt, nimmt sie den Wagen statt den Schlitten.

Alleinstellungsmerkmal ihrer Touren ist die Möglichkeit, dass man selbst „Musher“ – also Gespannführer – sein kann und den Hundeschlitten dabei selbst lenkt

weiter
  • 148 Leser

So weit die Pfoten tragen

Schlittentour Ein Schlitten, sechs Huskys, 24 Pfoten: In Bartholomä bietet Simone Kaiser Ausflüge mit einem Hundegespann über die Schwäbische Alb an.

Bartholomä

Yari läuft. Schnell und leichtfüßig. Seine weißen Pfoten versinken im Schnee. Schlittenkufen schleifen über den vereisten Waldboden. Matsch spritzt zur Seite. Yari rennt. Die anderen fünf Huskys tun es ihm gleich. Gezogen von 24 Pfoten rauscht das Schlittengespann von Simone Kaiser durch den Bartholomäer Wald. „Yari, tschii“,

weiter

Baumstämme so weit das Auge reicht

Wertholzsubmission Zur 24. Auflage im Wald bei Aufhausen gibt es das Rekordangebot von insgesamt 3793 Festmetern Wertholz – der Löwenanteil entfällt mit 2635 Festmetern auf Eichenstämme.

Bopfingen

Nun liegen die dicken Stämme wieder wie an der Schnur aufgereiht auf dem Submissionsplatz in Aufhausens Staatswald. Was vor 23 Jahren unter der Regie von Werner Vonhoff begann, ist längst zu einer wahren Erfolgsgeschichte geworden. Der Forstdirektor ist in Ruhestand, aber seine Nachfolger halten natürlich an der Bopfinger Wertholz-Submission

weiter
  • 430 Leser

So weit die Pfoten tragen

Erlebnis Ein Schlitten, sechs Huskys, 24 Pfoten: In Bartholomä bietet Simone Kaiser Touren mit einem Hundegespann über die Schwäbische Alb an.

Bartholomä

Yari läuft. Schnell und leichtfüßig. Seine weißen Pfoten versinken im Schnee. Schlittenkufen schleifen über den vereisten Waldboden. Matsch spritzt zur Seite. Yari rennt. Die anderen fünf Huskys tun es ihm gleich. Gezogen von 24 Pfoten rauscht das Schlittengespann von Simone Kaiser durch den Bartholomäer Wald. „Yari, tschii“,

weiter

Bewährungsstrafe wegen Volksverhetzung

Amtsgericht 30-Jähriger bekommt sechs Monate auf Bewährung, weil er gegen Muslime hetzte.

Aalen. Solche Aussagen seien „unterste Ebene“. So hat Richterin Isolde Ziegler-Bastillo die Aussagen, für die ein 30-Jähriger wegen Volksverhetzung und Bedrohung angeklagt war, bei der Urteilsverkündung im Amtsgericht kommentiert. Das Urteil: Sechs Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung – wie Staatsanwalt Maximilian Adis es gefordert

weiter
  • 5
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Mittelpunkt-Gottesdienst

Aalen-Waldhausen. Beim Mittelpunkt-Gottesdienst am Sonntag, 27. Januar, um 18 Uhr im Bürgerhaus Waldhausen geht es um Ermutigung für das neue Jahr 2019. Es spricht Bettina Gerhard. Parallel dazu findet ein separates Kinderprogramm im Christushaus statt.

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Elchingen tagt

Neresheim-Elchingen. Der Ortschaftsrat Elchingen Gremium tagt am Donnerstag, 24. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus Elchingen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Aufgaben, die sich aus der Bürgerversammlung am 14. Januar ergeben haben.

weiter
  • 624 Leser
Kurz und bündig

Training für die grauen Zellen

Neresheim-Elchingen. „Fit im Kopf“ heißt das Thema beim DRK-Seniorennachmittag am Donnerstag 24. Januar, um 14 Uhr im Härtsfeldhof in Elchingen. Wolfgang Klaschka lädt die Gäste zum Gedächtnistraining ein. Die Räume sind ebenerdig und gut begehbar.

weiter
  • 641 Leser
Kurz und bündig

Treffen Freundeskreis Asyl

Neresheim. Das nächste Treffen des Freundeskreises Asyl ist am Donnerstag, 24. Januar, um 16.30 Uhr im Rathaus Neresheim, Zimmer 206. Herzlich willkommen sind alle Interessierten und freiwilligen Helfer, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit engagieren wollen. Fragen im Vorfeld beantwortet Helmut Sienz, Telefon (07326) 81-36.

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Wir sind das Härtsfeld

Dischingen. Das Theater der Stadt Aalen lädt am Samstag, 26. Januar, zu zwei Veranstaltungen ein. Um 14.30 Uhr wird in der Brauereigaststätte Hald in Dunstelkingen der auf Interviews basierte Text „Härtsklopfen – ein Härtsfelder Bürgerchor auf der Suche nach Heimat“ von Regisseurin Tina Brüggemann vorgestellt. Um 18.30 Uhr findet in der Rappenmühle

weiter
  • 148 Leser

Ehrenamtliche stützen die Gemeinde

Neujahrsempfang Die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus in Waldhausen würdigt das vielfältige Engagement in der Seelsorgeeinheit und verabschiedet Edeltraut Beerhalter.

Aalen-Waldhausen

Der Neujahrsempfang der katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus im Bürgerhaus in Waldhausen stand ganz im Zeichen des vielfältigen und großen ehrenamtlichen Engagement der Gemeindemitglieder. Verabschiedet wurde dazu Edeltraut Beerhalter, die viele Jahre als Reinigungskraft im Kindergarten beschäftigt war. Krankheitsbedingt konnte

weiter
  • 582 Leser

Seniorentreff im Heideladen

Oberkochen. Im Heideladen in Oberkochen findet am kommenden Donnerstag, 24. Januar, um 15 Uhr das 17. Seniorentreffen statt. Diesmal heißt das Motto: „Wir begrüßen das neue Jahr“. Der Heideladen bietet allen älteren Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit für einen geselligen und unterhaltsamen Nachmittag.

weiter
  • 533 Leser

Mehr Platz für mehr Schüler

Investition Gemeinschaftsschule Waldstetten jetzt mit Mensa und hochmodernen Fachräumen. Infotage werden angeboten.

Waldstetten

Derzeit richtet sich die Schulgemeinschaft in den Räumen des neuen Anbaus ein, schildert Rektor Andreas Elser von der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ in Waldstetten die Situation. Bereits eine Woche vor den Weihnachtsferien öffnete dort die Mensa mit ihren 144 Sitzplätzen die Pforten. „Das ist eine absolute

weiter

Gmünds Narren rüsten sich

AG Gmendr Fasnet Die Fasnetsmacher stehen in den Startlöchern für Prunksitzung, Schrägtöner, Rathaussturm und Gaudiwurm.

Schwäbisch Gmünd

Beim Ostalbumzug in Abtsgmünd am Sonntag waren sie dabei: Die Gmünder Fasnetsmacher präsentierten dort den neuen Prinzenwagen, der 2018 erstmals im Einsatz war. „Der kam dort gut an“, sagt der Präsident der AG Gmendr Fasnet, Eberhard Kucher. Er freut sich auf diese heuer lange närrische Saison, nicht nur, weil’s in

weiter
  • 331 Leser

Das Jahr der Hundertjährigen in der VHS

Volkshochschule Das neue VHS-Programm für 2019 ist da. Die Schwerpunkte in diesem Jahr sind die Weimarer Republik, das Frauenwahlrecht und das Bauhaus.

Schwäbisch Gmünd

Das neue Programmheft der Gmünder Volkshochschule (VHS) fasst 168 Seiten. Darin finden sich Informationen über die 1200 Kurse, die es im Jahr 2019 auf über 25 000 Unterrichtsstunden bringen werden. „Das sind noch nicht alle“, sagt VHS-Leiterin Ingrid Hofmann. Im Laufe des Jahres kommen weitere Kurse dazu.

„Das VHS-Prgoramm

weiter
  • 220 Leser

Die Bürgergarde lässt es mit Vorderladern krachen

Silvesterschießen Elf Mannschaften mit 92 Schützen messen sich mit Kaliber 45.

Ellwangen. Zum 41. Silvesterschießen hatte die Bürgergarde Ellwangen wieder zahlreiche Wehren und Gäste geladen. Elf Gruppen mit 92 Schützen kamen, darunter die befreundeten Wehren aus Bad Mergentheim, Bensheim, Bretten, Crailsheim, Hüttlingen, Lauchheim, Schwabach und Schwäbisch Hall. Zudem kamen Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen, der Schützengilde

weiter
  • 364 Leser

Musikalische Perlen mit Sternenglanz

Konzert Die Salonkapelle unterhält im ausverkauften Speratushaus mit alten Schlagern und Kabinettstückchen.

Ellwangen. Zum dritten Mal in Folge trat die Salonkapelle Sternenglanz im Ellwanger Speratushaus zum Neujahrskonzert an und am Sonntag zeigte die restlos ausverkaufte Auflage, dass das Ensemble bei den ersten zwei Malen für sich erfolgreiche Werbung gemacht hatte.

Die 220 Gäste sollten nicht enttäuscht werden, mit insgesamt 20 Arrangements entführten

weiter
  • 415 Leser

Von Liebeslyrik und Kernkraftwerken

Sprachkunst Fünf Wortakrobaten messen sich bei „Best of Poetry Slam“.

Der fünfte Wettstreit der Dichter und Wortakrobaten mit fünf handverlesenen Kandidaten zündete ein Feuerwerk von Wortsalven. Schnellsprecher Johannes Elster feuerte das meist jugendliche Publikum im fast vollen Hans-Baldung-Grien-Saal im Congress Centrum Stadtgarten zu lautstarkem Applaus an. Mit Kostproben aus seinem mitgebrachten Katzenkalender und

weiter
  • 466 Leser

Mann versucht, sich anzuzünden

Polizei Drama in der Wache: 36-jähriger psychisch angeschlagener Mann übergießt sich mit Benzin – und wird überwältigt.

Nördlingen. Sonntag, kurz nach Mitternacht, klingelte ein Mann bei der Polizeiinspektion. Der Wachhabende öffnete die Eingangsschleuse und plötzlich spielten sich dramatische Szenen ab. Ohne Fremdeinwirkung sackte der Mann zusammen und überschüttete sich hierbei mit Benzin. Zu Hilfe geeilte Polizisten konnten ihn im Wachraum überwältigen und sicherten

weiter
  • 1811 Leser

600 Euro für neue Schulbänke

Spende „Wir unterstützen nicht nur die Ausbildung junger Menschen vor Ort, sondern auch in fernen Ländern“, erläutert Fabian Durner(2.v.r.), Vorsitzender der Kolpingsfamilie Neresheim zu Beginn der Berufsmesse. Als Beweis überreichte er einen Scheck über 600 Euro an Georg Fischer (r.) vom Verein „4 Steine für Afrika“ aus Nördlingen,

weiter
  • 356 Leser

Basis für ein Tandemfahrrad

Benefiz Nico Kenner aus Ohmenheim erhält 600 Euro für ein behindertengerechtes Tandem-E-Bike.

Neresheim-Ohmenheim. Der 15 jährige Nico Kenner aus Fleinheim ist fahrradbegeistert und hat einen Gendefekt, das soge-nannte „Angelman-Syndrom“. Damit er in diesem Jahr mit seinen Eltern wieder eine große Fahrradtour unternehmen kann, steht die Anschaffung eines neuen, behindertengerechten Tandem-E-Bikes an. Dieses haben der Ohmenheimer

weiter
  • 407 Leser

Gemeinderat begibt sich auf Bädertour

Schwimmbad Stadträte und Verwaltung besichtigen am Donnerstag diverse Hallenbäder.

Oberkochen. 1962 wurde das Freizeitbad „aquafit“ als erstes Hallenbad im damaligen Kreis Aalen eröffnet. Jetzt wird ein Neubau im Gewann „Schwörz“ geplant. Um die Planungen auf eine solide Basis zu stellen begeben sich der Gemeinderat und die Verwaltung auf „Bäderfahrt“.

Es soll ein nobles Bad werden, mit allem Drum

weiter
  • 5
  • 295 Leser

Polizisten bespuckt und versuchte Gefangenenbefreiung

Weitere Gewalt gegen Polizisten

Aalen. Zwei Brüder im Alter von 29 und 28 Jahren haben in der Nacht zum Sonntag vor einer Diskothek einem Platzverweis keine Folge geleistet und mehrere Polizeibeamte beleidigt. Nachdem der 29-Jährige auch noch zwei Polizisten bespuckte und daraufhin in Gewahrsam genommen wurde, widersetzte er sich heftig, berichtet die Polizei. Zwei Begleiter

weiter
  • 4
  • 6144 Leser

Schlagga feiern feste

Jubiläum Prunksitzung für Menschen mit Behinderung am Samstag, 9. Februar.

Oberkochen. Zusammen mit dem Landkreis veranstaltet die Narrenzunft Oberkochen am 9. Februar um 13 Uhr in der Dreißentalhalle die 33. Prunksitzung für Menschen mit Behinderung. „Wir freuen uns auf diese Veranstaltung, die uns sehr am Herzen liegt, ganz besonders“, betont NZO-Präsidentin Nina Stadler. Neben dem Auftritt aller Vorzeigegruppen

weiter
  • 497 Leser

Autofahrerin prallt gegen Leitplanke

58-Jährige wird leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 58-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war sie sie gegen 19.45 Uhr auf der L 1160 zwischen Degenfeld und Weiler unterwegs. Sie kam zunächst in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den angrenzen Grünstreifen und

weiter
  • 1
  • 1707 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.10 Uhr: Wegen einer Zechprellerei ist ein Mann in Ellwangen mit der Polizei aneinander geraten.

8.44 Uhr: Entwarnung auf der B14/b29 bei Waiblingen: Die Unfallstelle ist geräumt, alle Fahrspuren wieder offen. Mehr Infos im Artikel.

8.10 Uhr: Der katholische Kirchenchor St. Josef aus Böbingen feierte Familientag.

7.58 Uhr: Der Unfall auf

weiter
  • 3
  • 3396 Leser

Zechpreller beleidigt Polizisten

32-Jähriger bekommt Hausverbot und Anzeige

Ellwangen. Am Samstag ist ein Mann wegen Zechprellerei mit der Polizei aneinander geraten. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Beamten gegen 21.15 Uhr wegen einer Zechprellerei zu einer Gaststätte in die Fayencestraße gerufen. Ein 32-jähriger Gast wollte seine Rechnung nicht bezahlen. Während der polizeilichen Maßnahmen,

weiter
  • 4
  • 2098 Leser

„Kein Singvogel stirbt wegen Elster aus“

Naturschutz NABU-Experte erklärt, wer Eier und Küken raubt. Die Elster ist es nicht.

Schwäbisch Gmünd. Elstern, Krähen und Dohlen sind zurzeit oft in großen Gruppen zu beobachten. Das sei in dieser Jahreszeit normal, sagt der Gmünder NABU. Die Naturschützer wollen den schlechten Ruf als Nesträuber, der den intelligenten Vögeln anhängt, gerade rücken. „Im Winter finden sich Rabenvögel zu Schwärmen zusammen, gehen auf Nahrungssuche

weiter
  • 5
  • 480 Leser

Unfall auf Teiler B29/B14 bei Waiblingen

Gesperrte Fahrspurren wieder offen - Stau löst sich auf

+++ Update 8.38 Uhr +++

Wie die Polizei mitteilte, ist die Unfallstelle mittlerweile komplett geräumt. Die Sperrung der zwei Fahrstreifen Richtung Stuttgart wurde aufgehoben. Nach Informationen eines Polizeisprechers, kam es gegen 6.15 Uhr auf der B14 auf Höhe des Teilers B29 in Richtung Stuttgart zu einem Auffahrunfall. Ein Autofahrer musste

weiter
  • 3
  • 4118 Leser

Familientag des Kirchenchors St. Josef

Ehrenamt Christa Müller erhält Ehrenbrief des Bischofs für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Böbingen. Schon am frühen Morgen bereiteten sich die Mitglieder des katholische Kirchenchors St. Josef auf den festlichen Gottesdienst am Dreikönigstag. Auf dem Programm stand die Missa brevis in F („Jugendmesse“) von Joseph Haydn. Die Sopran-Soli wurden bravourös gesungen von Verena Knirck und Melanie Akinbisehin – an der Orgel Birgit

weiter
  • 464 Leser

Blutmond über der Ostalb

Montagmorgen erscheint der Mond rötlich

Aalen. Ein beeindruckendes Naturspektakel können Montagmorgen Menschen auf der Ostalb beobachten. Der Mond färbt sich komplett rot. Um 6.16 Uhr stand Lunar komplett im Kernschatten der Erde. Die Mondfinsternis begann um kurz nach vier Uhr. Diese besondere Art der Mondfinsternis entsteht, wenn Sonne, Mond und Erde genau in einer Linie stehen.

weiter
Guten Morgen

Die Zeichen lesen lernen

Tobias Dambacher über untrügliche Anzeichen einer kalten Jahreszeit

Jeder gute und schlechte Katastrophen- oder Horrorfilm beginnt mit diesen kleinen, harmlosen Anzeichen. Tiere, die sich leicht seltsam benehmen, gestörte Menschen mit schrägen Botschaften auf Schildern, denen man zunächst nicht glaubt, die am Ende aber recht haben. Jetzt sind sie auch wieder da, diese Zeichen. Der Maulwurf, der gerade frische Hügel

weiter
  • 5
  • 416 Leser

Auch die neue Woche startet winterlich

Die Spitzenwerte liegen weiterhin im frostigen Bereich.

Am Montag gibt es auf der Ostalb abseits des Hochnebels eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken. Im Dauergrau pendeln sich die Werte bei -4 bis -2 Grad ein. Wenn die Sonne länger scheint, kann es einen Ticken "milder" werden. In den nächsten Tagen gibt der Winter auf der Ostalb Vollgas. Tagsüber gibt es leichten Dauerfrost. In

weiter

Erster Glascontainer unter der Erde entsteht an der Remsgalerie

Stadtbild Die Stadt und die Gesellschaft des Ostalbkreises für Abfallbewirtschaftung starten in Gmünd ein Pilotprojekt. Einjährige Testphase.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt und die GOA wollen weniger Müll auf Gmünds Straßen und Plätzen. Dazu starten Schwäbisch Gmünd und die Gesellschaft des Ostalbkreises für Abfallbewirtschaftung (GOA) in der Stauferstadt ein Pilotprojekt. Auf dem kleinen Platz am Kopf der Remsgalerie beim Forum Gold und Silber wird ein sogenannter Unterflurcontainer eingebaut.

weiter
  • 568 Leser

Regionalsport (8)

ZAHL DES TAGES

3

olympische Medaillen, zwei WM- und vier EM-Titel sowie 20 deutsche Meisterschaften hat die Mountainbikern Sabine Spitz in ihrer langen Karriere eingefahren – am 4. Mai will sie beim Marathonrennen des Heubacher „Bike the Rock“ antreten.

weiter
  • 215 Leser

Kinderturnfest in Unterkochen

Turnen TV Unterkochen richtet Gaukinderturnfest am 30. Juni aus.

Obwohl das Landeskinderturnfest im Juli 2018 in Aalen bereits das herrausragende Kinderturnereignis darstellte, ist es dem Turngau Ostwürttemberg gelungen, mit dem TV Unterkochen als Ausrichter die größte Kinderturnveranstaltung des Turngaus Ostwürttemberg auch 2019 in Aalen zu veranstalten.

Anlässlich der Vertragsunterzeichnung zwischen dem Turngau

weiter
  • 227 Leser

Die Erfolgreichste wird in Heubach starten

Radsport Beim Heubacher „Bike the Rock“ (4. und 5. Mai) will Sabine Spitz den auf 30 Kilometer verlängerten Heubacher Marathon testen, als Generalprobe für die Marathon-DM in Heubach 2020. Das verspricht Klasse: Spitz ist immerhin 20-fache Deutsche Meisterin ... Foto: Eibner

weiter
  • 238 Leser

Husic: Bandscheibe gequetscht

Fußball, 3. Liga Der Ersatztorwart des VfR Aalen fällt weiter aus. Weil auch Matthias Layer verletzt ist, rückt U19-Keeper Nico Purtscher zu den Profis auf. Kein weiteres Testspiel mehr.

Der angekündigte Neuzugang für die Offensive war auch am Montag noch nicht da. Dafür ein anderes ungewohntes Gesicht: Nico Purtscher trainierte auf dem Kunstrasen im Greut mit dem VfR Aalen. Notgedrungen. Denn der Nachwuchskeeper der eigenen U19 ist derzeit die Nummer zwei beim Drittligisten. Und er könnte es auch am kommenden Montag (Anpfiff: 19 Uhr)

weiter
  • 4
  • 552 Leser

LAC Essingen holt im Waldlauf 14 Medaillen

Leichtathletik Dreimal Gold, siebenmal Silber und viermal Bronze bei den Regionalmeisterschaften in Göppingen.

Über die 5-Kilometer-Distanz waren acht Essinger Läufer am Start. Siebenmal wurden sie im Einzel und zweimal im Team mit Edelmetall dekoriert. Eine beeindruckende Bilanz. Schnellster an diesem Tag war Rainer Strehle, der nach 20:41 Minuten als Gesamtsiebter, sich die Goldmedaille der Altersklasse M55 umhängen lassen durfte.

Weitere Regionalmeistertitel

weiter
  • 186 Leser

MADS-Damen bleiben Spitzenreiter

Volleyball, Landesliga SG besiegt zu Hause den SV Remshalden 3:0 und den TSV Kleinsachsenheim mit 3:1 und verteidigt die Spitze.

Im ersten Match des neuen Jahres knüpfte die SG MADS nahtlos an die bisherigen Saisonleistungen an. Druckvolle Aufschläge von Monika Wiesbeck, Daniela Holl und Alice Traub ließen den Angriff des SV Remshalden nicht ins Spiel kommen. Die wenigen Remshaldener Angriffe wurden von der MADS-Verteidigung mit Libera Johanna Weng abgewehrt. Zuspielerin Hanna

weiter
  • 246 Leser

VfR-Karten fürs Haching-Spiel

„Es sind noch 18 Endspiele.“ Das sagt Kapitän Daniel Bernhardt vom VfR Aalen. Das erste „Endspiel“ steigt am kommenden Montag. Im ersten Pflichtspiel des Jahres 2019 gastiert die SpVgg Unterhaching in der Ostalb-Arena. Anpfiff: 19 Uhr. Für diese Partie verlosen wir zweimal fünf Karten. Und zwar unter all denjenigen, die an diesem

weiter
  • 4
  • 466 Leser

Mustangs im Kampf gegen den Abstieg

Basketball, Landesliga TSV Ellwangen verliert 73:80 bei Schlusslicht Stuttgart Titans und rückt nah an die Abstiegsplätze.

Ein Ellwanger Sieg beim Tabellenletzten war eigentlich Pflicht, um Anschluss ans Mittelfeld halten zu können. Zu Beginn gelang es den Mustangs auch gut, die Gastgeber in Schach zu halten. Eine Siebenpunkte-Führung war jedoch bald wieder verloren, da vor allem in der Verteidigung viel zu lasch agiert wurde. Auch der Angriff war schwerfällig, oftmals

weiter

Überregional (86)

Interview

„Ohne Partner wird es knapp“

Zwei Risikogruppen sieht der Berliner Soziologe Hans Bertram für Kinderarmut: Alleinerziehende und Migranten. Der Mitautor mehrerer Studien für das Kinderhilfswerk Unicef fordert, dass der Staat gezielter Hilfen anbietet. Welche Rolle für eine glückliche Kindheit spielt die finanzielle Ausstattung der Familien? Vergleicht man die Bundesrepublik mit weiter
  • 284 Leser
Fußball

„Wir fahren unser eigenes Rennen“

1:0 in Leipzig – Spitzenreiter lässt sich von Bayern nicht nervös machen
Der Druck war nach dem Bayern-Sieg in Hoffenheim enorm, die Sorgen durch den Ausfall von Marco Reus groß – dennoch ließ sich Borussia Dortmund nicht unterkriegen. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga trat beim 1:0 bei RB Leipzig abgezockt auf und stellte den alten Sechs-Punkte-Vorsprung zu den Bayern im Stil eines echten Champions wieder her. weiter
  • 185 Leser

700 Menschen demonstrieren gegen Fahrverbot

Mehr als 700 Menschen haben nach Angaben der Polizei am Samstagnachmittag am Stuttgarter Neckartor gegen Diesel-Fahrverbote demonstriert. Die Polizei sperrte dafür über Stunden zwei der vier Fahrspuren der B14 ab. Seit dem 1. Januar dürfen zur Luftreinhaltung Diesel-Fahrzeuge der Abgasnorm Euro 4 und schlechter nicht mehr in die Umweltzone Stuttgart weiter
  • 148 Leser

Alba und Bamberg stehen im Pokalfinale

Alba Berlin und Brose Bamberg haben das Finale im deutschen Basketball-Pokal erreicht. Der neunmalige Cupsieger aus der Hauptstadt deklassierte die Fraport Skyliners in Frankfurt mit 105:70 (57:29). Anschließend bezwangen die Bamberger mit ihrem neuen Trainer Federico Perego die Telekom Baskets Bonn zuhause mit 90:87 (46:50). Das Finale findet am 17. weiter
  • 153 Leser

Altmeister Federer raus

20-jähriger Grieche erteilt dem Schweizer Rekordmann eine Abfuhr.
Rekordmann Roger Federer winkte nach der nächsten Enttäuschung bei einem Grand-Slam-Turnier noch einmal tapfer ins Publikum und hob den Daumen. Mit dem Achtelfinal-Aus bei den Australian Open erlebte der Champion der vergangenen beiden Jahre erneut einen bitteren Abend auf großer Bühne und kann seine Bilanz von 20 Titeln bei den vier wichtigsten Turnieren weiter
  • 128 Leser
Fußball

Ängstliches Versteckspiel

Furcht vor Fehlern lähmt die Spieler, Fans fordern den Rücktritt von Präsident Dietrich. Beim 2:3 gegen Mainz sind keine Fortschritte zu erkennen.
Als der Stadionsprecher eine Viertelstunde vor Ende der 2:3-Heimniederlage des VfB Stuttgart gegen den FSV Mainz die Zuschauerzahl verkündete – 51 881 waren in die Mercedes-Benz-Arena gekommen – war die Zahl schon längst überholt. Hunderte von Fans hatten nach dem 0:3-Rückstand durch Alexander Hack (72.) das Stadion fluchtartig verlassen. weiter
  • 141 Leser

Autofahrer behindert Retter

Mehrere Kilometer lang wird ein Rettungswagen mit einem kranken Kind an Bord am Überholen gehindert.
Die Polizei in Südbaden hat den Halter des Autos ermittelt, das am Freitag einen Rettungswagen auf seiner Einsatzfahrt behindert haben soll. Der Fahrer des Rettungswagens habe einen Hinweis zum Autokennzeichen geben können, sagte ein Polizeisprecher in Freiburg. Wer hinter dem Steuer des Autos saß, müsse nun erst noch ermittelt werden, hieß es. Am Sonntag weiter
  • 151 Leser

Bittere Klatsche im Achtelfinale

Angelique Kerber hat beim 0:6, 2:6 gegen die unbekannte Amerikanerin Danielle Collins keine Chance.
Angelique Kerber schaute nach ihrer klarsten Niederlage bei einem Grand-Slam-Turnier konsterniert drein und gestikulierte fragend. Wie sie die Achtelfinal-Klatsche bei den Australian Open erlebt hatte, konnte die Wimbledonsiegerin schon beschreiben. Über womöglich tiefergehende Ursachen und die Wirkung des 0:6, 2:6 gegen die furchtlose und wie aufgedreht weiter
  • 151 Leser

Bob Friedrich bleibt in der Erfolgsspur

Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich (Oberbärenburg) hat auch das Viererbob-Rennen im österreichischen Igls gewonnen und damit für das nächste perfekte Weltcup-Wochenende der deutschen Schlitten gesorgt. Der 28-Jährige setzte sich vor dem Letten Oskars Kibermanis sowie Welt- und Europameister Johannes Lochner (Stuttgart) durch. Die Zweier-Rennen weiter
  • 133 Leser

Bürgermeister: „Wir sind begeistert“

Die Kommunalpolitik freut sich über die Reaktivierung von Depots, Rüstungsgegner üben Kritik.
Die Reaktivierung militärischer Anlagen stößt nicht überall auf Zustimmung. Zwar begrüßen die betroffenen baden-württembergischen Kommunen die Entscheidung des Bundesverteidigungsministeriums unisono. Immerhin fließen insgesamt 42 Millionen Euro in die drei Kommunen Walldürn, Hardheim und Pforzheim. Aber Friedensbewegte hadern mit der neuen Entwicklung. weiter
  • 137 Leser

CSU und CDU beschwören neue Gemeinsamkeit

Der neue Parteichef Markus Söder und seine Amtskollegin Annegret Kramp-Karrenbauer wollen die Union nach viel Streit wieder zu alter Stärke führen.
Nach historischen Wahlpleiten will Markus Söder die CSU als Ministerpräsident und nun auch als neuer Parteichef wieder zu Erfolgen führen – in demonstrativer Einigkeit mit der CDU. Auf einem Sonderparteitag wählten die Delegierten den 52-Jährigen am Wochenende zum neuen CSU-Chef und Nachfolger Horst Seehofers. Mit 87,4 Prozent blieb Söder aber weiter
  • 207 Leser

Das Ende der Seuchenjahre

Franziska Preuß feiert im Massenstart ihren ersten Weltcup-Sieg. Bei den Männern dominiert der Norweger Johannes Tignes Bö das Wochenende von Ruhpolding.
Ihr Porträt prangt übergroß an der Wand der Chiemgau-Arena. Nun hat Franziska Preuß ausgerechnet hier ihren ersten Weltcup-Sieg gefeiert. „Es ist ein wahnsinnig geiles Gefühl, hier in meinem Wohnzimmer ganz oben zu stehen. Und das mit einem perfekten Rennen. Das ist echt cool“, sagte die 24-Jährige, nachdem sie am Sonntag vor 24 000 weiter
  • 153 Leser

Datenfund Studenten klagen in Karlsruhe

Die Studierendenvertretung (VS) der Universität Freiburg hat vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde eingereicht. Anlass ist, dass Sicherheitsbehörden seit 17 Monaten versuchten, Daten der VS zu entschlüsseln. Die Daten waren dem Landeskriminalamt bei Durchsuchungen im Rahmen des Verbots der Internetseite „linksunten.indymedia.org“ weiter
  • 136 Leser

David Siegels schwerer Unfall trübt die Freude

Schwarzwälder stürzt beim Teamsieg spektakulär. Deutsche Frauen sind nicht zu schlagen.
Die gute Nachricht vorweg: Gebrochen hat sich Skispringer David Siegel bei seinem schweren Sturz im polnischen Zakopane nichts. Trotzdem dürfte die Saison für den 22-jährigen Schwarzwälder vorbei sein, denn die Bänder hat es wohl erwischt. Mannschaftsarzt Dr. Mark Dorfmüller wird ihn zuhause weiter untersuchen. Siegels Kollegen Markus Eisenbichler, weiter
  • 153 Leser

Der „Luftikus“ rechtfertigt sich

Robert Menasse antwortet bei der Verleihung der Zuckmayer-Medaille mit einer Fabel auf Kritiker.
Viele Schriftsteller verbinden ihr Wirken mit Wortmeldungen zur Politik. Doch statt eines Bindestrichs hatte der Wiener Autor Robert Menasse zuletzt Fragezeichen gesetzt. Wie konnte er falsche Zitate des frühen Europapolitikers Walter Hallstein verwenden? Am Tag der Verleihung der Zuckmayer-Medaille in Mainz antwortet Menasse, dass er nicht strikt genug weiter
  • 369 Leser

Der EM-Joker soll erneut stechen

Wie schon 2016 rückt Kai Häfner nachträglich in den Kader.
Linkshänder sind im Handball ein Thema für sich. Nicht nur, weil sie aus Sicht der restlichen Spieler mit der „falschen“ Hand werfen, sondern weil sie gemeinhin, sagen wir mal, „besonders“ sind. Keinen Zweifel gibt es an der Bedeutung der Linkshänder für das Spiel. Da es in der Bevölkerung, und auch in der Mannschaft, weniger weiter
  • 181 Leser

Die Kluft wird größer

Oxfam kritisiert ungleiche Verteilung und fordert höhere Steuern.
Zur Bekämpfung der Ungleichheit in Deutschland fordert die Organisation Oxfam einen höheren Mindestlohn sowie eine stärkere Belastung von Vermögenden, Konzernen, Erbschaften und hohen Einkommen. „Der Mindestlohn ist zu niedrig, gerade in Ballungszentren“, sagte Ellen Ehmke, Referentin für soziale Ungleichheit bei Oxfam Deutschland. Vor Beginn weiter
  • 337 Leser
Kommentar Stefan Kegel zu den Folgen des Brexit

Die Nerven liegen blank

Eine Autobombe explodiert in Nordirland – Nachrichten wie diese gehören seit 20 Jahren der Vergangenheit an. Das Karfreitagsabkommen und die praktisch nicht mehr vorhandene Grenze nach Irland schienen eine dauerhafte Gewähr dafür zu bieten, dass die Gewalt zwischen Katholiken und Protestanten nicht wieder aufflammt. Kehrt der Terror zurück? Bis weiter
  • 353 Leser
WM-Tagebuch

Die Zukunft der Vergangenheit

Angesichts der vergangenen Handball-Turniere war ursprünglich geplant, auch bei der Heim-WM die offiziellen Medienhotels zu buchen. Einfach, um vergleichen zu können, ob sich die Deutschen besser anstellen als so mancher bisherige Gastgeber, der bei der Wahl der Unterkunft wenig Sorgfalt walten ließ. Nicht abschaltbare Heizungen, Schimmel oder Flutlichtmasten weiter
  • 160 Leser
Börsenparkett

Doping für die Aktienmärkte

Auf einmal ist die miese Stimmung weg. Um 3 Prozent rückte der Dax in der vergangenen Woche vor. Seit Ende 2018 hat er zur Überraschung von Experten 6 Prozent zugelegt. Wieder ist es der Handelsstreit zwischen den USA und China, der für Bewegung am Aktienmarkt sorgt. Diesmal nach oben. Auch die Börsianer vernehmen Signale, dass sich beide Seiten weiter
  • 346 Leser
Leitartikel Patrick Guyton zum Ausgang des CSU-Parteitags

Einzigartig war einmal

Wird die CSU ihre alte Stärke, ihre absolute Mehrheit in Bayern je wieder erreichen? Die ehrliche Antwort lautet: nein. Es gibt auch keinen christsozialen Politiker, der noch das Gegenteil behaupten würde. Das Fazit des CSU-Parteitags, des ersten nach der herben Niederlage bei der Landtagswahl, lautet: Die CSU ist eine verwundete Partei. Eine Partei, weiter
  • 246 Leser

Es geht nur als Mannschaft

Anders als Gegner Kroatien verfügt Deutschland nicht über einen dominierenden Ausnahmekönner. Dafür setzt Bundestrainer Prokop auf ein Team, in dem jeder seine Qualitäten einbringt.
Eine Stunde nach dem Schlusspfiff standen Jannik Kohlbacher und Patrick Groetzki noch immer in der kalten Kölner Arena, schrieben Autogramme und machten Selfies mit den Fans, die sie dafür mit Sprechchören feierten. Obwohl das 24:19 gegen Island ein hartes Stück Arbeit war und eigentlich Regeneration für das Spiel am heutigen Montag gegen Kroatien (20.30 weiter
  • 141 Leser

Fabian Rießle bärenstark beim Triple

Der Schwarzwälder beweist in Chaux-Neuve seine WM-Form. Seine Kollegen müssen sie noch suchen.
Von Enttäuschung über den verpassten Triple-Coup war bei Kombinierer Fabian Rießle keine Spur. Auch seinen Frust vom Samstag schüttelte der Schwarzwälder nach Gesamtrang zwei ab, als er mit einem lauten Schrei auf das Siegerpodest hüpfte. „Für mich ist er der moralische Sieger. Gefühlt ist er 30 Kilometer im Wind gelaufen. Er hat gezeigt, dass weiter
  • 131 Leser

Facebook Millionenspende an TU München

Der US-Konzern Facebook wird die Erforschung ethischer Fragen rund um künstliche Intelligenz mit 7,5 Mio. Dollar (6,6 Mio. EUR) unterstützen. Das Geld soll an das neue Institut für Ethik in künstlicher Intelligenz in einer Partnerschaft mit der TU München über einen Zeitraum von fünf Jahren fließen. Das Institut will Aspekte künstlicher Intelligenz weiter
  • 602 Leser

Felsbrocken verzögert die Bergung

Das Zittern um den kleinen Julen in Spanien dauert an. Die Hoffnung, den Zweijährigen lebend zu finden, schwindet.
Die Suche nach dem in einem tiefen Brunnenschacht vermuteten Zweijährigen in Spanien wird weiterhin von der Natur erschwert. Bei der Bohrung eines Bergungstunnels stießen die Einsatzkräfte in der Nacht zum Sonntag wieder auf einen großen und sehr harten Felsbrocken. Man habe deshalb bis sieben Uhr morgens nur 33 von insgesamt 60 Metern geschafft, teilten weiter
  • 240 Leser

Förderung schafft kaum Neubau

Die Linken-Fraktion im Bundestag bemängelt: Der Wohnungsmarkt wird kaum entlastet.
Das Baukindergeld wird zum Knüller beim Hausbau junger Familien. Nach Zahlen der Bundesregierung haben in der Zeit von Mitte September bis Ende des Jahres 2018 deutschlandweit 56 435 Familien Anträge gestellt. Davon kommen 7562 aus Baden-Württemberg. Mit der Förderung soll der Ersterwerb von selbstgenutzten Wohnimmobilien und Wohnungen für Familien weiter
  • 399 Leser

Frauen gegen Trump

Zur Halbzeit von Donald Trumps Amtszeit als Präsident haben viele tausend Frauen in US-Großstädten gegen seine Politik protestiert. Der Women's March markiere zwei Jahre Widerstand, so die Veranstalterinnen. Foto: Eva Hambach/dpa weiter
  • 428 Leser

Gefahr durch Impfmüdigkeit

In vielen Ländern steigt die Zahl der Masern-Fälle seit 2017 wieder dramatisch an, sagt die Weltgesundheitsorganisation.
Mangelnde Impfbereitschaft zählt laut der Weltgesundheitsorganisation WHO zu den gegenwärtig größten Gesundheitsrisiken der Welt. Sie drohe die Fortschritte bei der Bekämpfung von Krankheiten zunichte zu machen, die durch Impfen vermeidbar sind. Die Verbesserung der Impfbereitschaft gehört deshalb laut WHO zu den vorrangigen Zielen für die kommenden weiter
  • 268 Leser
Kommunalwahl im Mai 2019

Genug von der Rathauspolitik

Vor den Wahlen im Mai verabschiedet sich im oberschwäbischen Bad Schussenried die größte Fraktion geschlossen aus dem Stadtrat.
Erst vor drei Monaten war das kleine Bad Schussenried landesweit in den Schlagzeilen. Die Renovierung des Chef-Dienstzimmers wurde mit rund 100 000 Euro viel teurer als veranschlagt. Bürgermeister Achim Deinet hatte seinen Gemeinderat nicht darüber informiert. Das sei ein Fehler gewesen, sagte der Rathauschef, er habe sich entschuldigt. Die gemeinsame weiter
  • 178 Leser

Germania Airline erhält Finanzzusage

Der Betrieb der klammen Fluggesellschaft Germania (Berlin) ist gesichert. „Wir haben eine wichtige Zusage erhalten“, sagte Geschäftsführer Karsten Balke am Wochenende. „Insgesamt geht die Unterstützung damit über den angestrebten Betrag von 15 Mio. EUR deutlich hinaus.“ Schon in dieser Woche werde das Geld auf den Firmenkonten weiter
  • 395 Leser

Grüne wollen Staffelung von Gebühren

Die Partei lehnt eine Abschaffung von Beiträgen ab. Sie möchte lieber mehr Plätze schaffen und die Qualität verbessern.
Die Grünen in Baden-Württemberg wollen, dass sich die Kita-Gebühren künftig am Einkommen der Eltern orientieren. Das habe der Landesvorstand der Partei am Freitagabend entschieden, bestätigte eine Sprecherin am Wochenende. Die „Schwäbische Zeitung“ hatte darüber berichtet. Eine komplette Befreiung, wie die SPD sie fordert, lehnt die Partei weiter
  • 156 Leser

Hamburger SV Marcell Jansen ist neuer Präsident

Marcell Jansen ist neuer Präsident des Hamburger SV. „Stolz“ sei er, sagte der 33-Jährige, nachdem er bei der Mitgliederversammlung des Gesamtvereins klar gewählt worden war, und er wolle der Präsident aller sein. „Es muss endlich Schluss sein mit Lagerbildung“, sagte Jansen. Er selbst wird zum Lager seines Vorgängers Bernd Hoffmann weiter
  • 204 Leser
Kommentar André Bochow zur Impfmüdigkeit

Impfen ist Pflicht

Die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm. Menschen, die geimpft werden könnten, aber nicht geimpft werden, sind zu einem echten Risiko geworden. Das wird bei denen hierzulande, die es schick finden, Masern-Feten zu veranstalten, oder jenen, die das Impfen für einen Massenmordversuch einer bösen Weltregierung halten, nur finstere Einträge in sozialen weiter
  • 1
  • 329 Leser

Ingolstadt macht's spannend

Das Rennen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) um die sechs Direktplätze in den Play-offs spitzt sich zu. Der ERC Ingolstadt gewann das Duell der Ex-Meister mit den Kölner Haien 3:2 und hat auf Rang sieben punktgleich mit dem Tabellensechsten Augsburger Panther nunmehr die Rheinländer auf dem vierten Platz wieder in Reichweite. Die Straubing Tigers weiter
  • 155 Leser

Japan muss noch lernen

Der frühere Bundestrainer Sigurdsson wird Letzter.
Ex-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat mit Japan bei der Handball-WM den letzten Platz belegt. Der Olympia-Gastgeber von 2020 unterlag im abschließenden Platzierungsspiel Angola in Kopenhagen 29:32 (14:15). Für die Japaner war es bereits die siebte Niederlage im siebten Spiel. Bei der WM 2017 waren die Asiaten noch auf dem 22. Platz unter 24 Teilnehmern weiter
  • 138 Leser

Jerusalem-Preis für Oates

Die US-Autorin Joyce Carol Oates (80) wird mit dem diesjährigen Jerusalem-Preis ausgezeichnet. Israels höchste literarische Auszeichnung soll am 12. Mai bei der Buchmesse in Jerusalem übergeben werden. weiter
  • 316 Leser

Jugendliche angefahren?

Ein Mann hat seinen Geländewagen in Kirchheim (Kreis Esslingen) auf eine Gruppe Jugendlicher zugesteuert – die Polizei ermittelt nun gegen ihn wegen möglicher versuchter Tötung. Es gebe einen entsprechenden Anfangsverdacht, teilten die Beamten am Sonntag mit. Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren hätten sich Schürfwunden und Prellungen weiter
  • 121 Leser

Kinderbetreuung Erzieher sind noch immer selten

Trotz aller Anstrengungen sind Männer in Kindertagesstätten und in der Tagespflege noch immer die Ausnahme. Im Südwesten gab es 2018 zum Stichtag 1. März nur 2302 Männer unter insgesamt 64 194 mehrheitlich weiblichen Erziehern, wie das Kultusministerium mitteilte. Ministerin Susanne Eisenmann (CDU) sagte, es gebe nach wie vor zu wenige männliche Bezugspersonen weiter
  • 127 Leser

Kohleausstieg Altmaier für späten Prüftermin

Das geplante Konzept für einen Kohleausstieg sollte nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) in gut zehn Jahren noch einmal überprüft werden. Ein Überprüfungsmechanismus um das Jahr 2030 herum würde der sicheren Stromversorgung dienen, sagte er. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter lehnte ab: „Bis 2030 müssen wir bereits weiter
  • 251 Leser

Kolumbien Präsident beendet Friedensdialog

Die Hoffnung auf dauerhaften Frieden in Kolumbien hat einen herben Rückschlag erlitten: Nach dem Bombenanschlag in der Hauptstadt Bogotá erklärte Präsident Iván Duque die Friedensgespräche mit der linksgerichteten Guerilla ELN offiziell für beendet. Zugleich setzte er zehn internationale Haftbefehle gegen ELN-Unterhändler wieder in Kraft. Nach Überzeugung weiter
  • 266 Leser

Krimi in Liverpool

Jürgen Klopp fletschte die Zähne: Die Emotionen mussten beim Teammanager von Englands Premier-League-Tabellenführer FC Liverpool einfach raus. Denn der 4:3 (0:1)-Sieg gegen Crystal Palace war ein wahrer Fußball-Krimi. Foto: Darren Stples/dpa weiter
  • 169 Leser

Kritik an „Stella“ Takis Würger ist überrascht

Der Autor Takis Würger zeigt sich von der heftigen Kritik an seinem neuen Roman „Stella“ überrascht. Er habe damit gerechnet, dass so ein Roman eine Debatte auslösen könne. „Die Schärfe der Diskussion hat mich überrascht“, sagte er dem „Tagesspiegel“. Der Autor verarbeitet im Buch die Geschichte der Jüdin Stella Goldschlag, weiter
  • 405 Leser

Kroatien mit Patzer

Brasilien nutzt völlig überraschend Schwächen des Favoriten.
Die deutschen Handballer haben bei der Heim-WM ihren ersten Matchball für den Einzug ins Halbfinale: Da Mitfavorit Kroatien völlig überraschend beim 26:29 (13:17) gegen Brasilien patzte, genügt der Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop heute gegen den zweimaligen Olympiasieger Kroatien ein Sieg, um die Vorschlussrunde in Hamburg vorzeitig zu weiter
  • 163 Leser

Lindsey Vonn weint hemmungslos

US-Star findet nicht zu alter Stärke zurück und denkt mal wieder über ein sofortiges Karriere-Ende nach.
Als Lindsey Vonn an einem emotionalen Wochenende unter Tränen und mit stockender Stimme über einen sofortigen Rücktritt nachdachte, war auch dem erkennbar frustrierten Felix Neureuther wieder mal beinahe zum Heulen zumute. Beim Slalom-Klassiker in Wengen musste sich der beste deutsche Skirennläufer mit Rang 17 begnügen, ein Resultat, das seinen Ansprüchen weiter
  • 145 Leser

Mannheim leuchtet

Die „Winterlichter“ erstrahlen seit Samstagabend im Mannheimer Luisenpark. Illuminator Wolfgang Flammersfeld lässt bis Ende Februar Bäume und Sträucher sowie Statuen und Objekte in bunten Farben erstrahlen. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 306 Leser

Matera leuchtet

Das süditalienische Matera glitzert regelrecht anlässlich der Feierlichkeiten zur europäischen Kulturhauptstadt. Am Samstag war der Auftakt zu einem Jahr mit vielerlei Events. Foto: Fondatione Matera Basilicata/dpa weiter
  • 292 Leser

Merz verzichtet

Der bei der Kandidatur um den CDU-Vorsitz unterlegene Friedrich Merz will in diesem Jahr nicht mit Wahlauftritten für seine Partei werben. Die Wahlkämpfe müssten von denen geführt werden, die sich um Mandate bewerben, sagte er. Dies gelte auch für die Europawahl. weiter
  • 247 Leser
Neue Oldtimer auf deutschen Straßen

Nachschub an Chromjuwelen

Die Zahl klassischer Fahrzeuge auf deutschen Straßen wächst. Dieses Jahr kommen einige Modelle dazu, denen man ihr Alter nicht auf den ersten Blick ansieht.
Oldtimer sind in Deutschland beliebt. De Besitzer der Fahrzeuge lassen sich ihr Hobby einiges kosten: Allein für die Reparatur, Restaurierung und Wartung der häufig chromblitzenden Autos geben sie nach einer Studie der Beratungsgesellschaft BBE Automotive 2,5 Mrd. EUR pro Jahr aus. Berücksichtigt man auch Versicherungen, Reisen, Garagen und andere Zusatzausgaben weiter
  • 485 Leser

Neue Abfuhr für Trump

Die Demokraten lehnen einen weiteren Vorschlag des US-Präsidenten ab. Ende des „Shutdowns“ ist nicht in Sicht.
Mehr als vier Wochen nach Beginn des „Shutdowns“ in den USA hat auch ein neues Angebot von Präsident Donald Trump an die Demokraten keinen Durchbruch in dem Haushaltsstreit gebracht. In einer Ansprache im Weißen Haus bot Trump an, rund eine Million Migranten in den USA drei Jahre lang vor einer Abschiebung zu schützen. Im Gegenzug beharrte weiter
  • 389 Leser

Ophüls-Preis verliehen

Der Film „Das melancholische Mädchen“ von Susanne Heinrich hat beim 40. Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken den mit 36 000 Euro dotierten Preis für den besten Spielfilm gewonnen. Der Film erzählt von einem Mädchen, das in der Großstadt auf der Suche nach einem Schlafplatz ist. weiter
  • 286 Leser

Pflegekräfte Verdi verlangt mehr Gehalt

Die Gewerkschaft Verdi fordert einen bundesweit gültigen Tarifvertrag für die Altenpflege. Er solle einen Stundenlohn von mindestens 16 Euro für Fachkräfte und von 12,84 Euro für Hilfskräfte festlegen. Unionspolitiker fordern hingegen, die privaten Zuzahlungen der Pflegebedürftigen in Heimen zu begrenzen und dafür den Zuschuss der Versicherung auszuweiten. weiter
  • 318 Leser

Polizeieinsätze Warten auf das letzte Urteil

Hamburgs Innensenator Andy Grote rechnet damit, dass auch die anderen Bundesländer mit Kostenforderungen an die Klubs herantreten – falls Bremen den juristischen Streit mit der Deutschen Fußball-Liga (DFL) gewinnt. Bremen will die durch erhöhte Polizeipräsenz bei Hochrisikospielen entstehenden Kosten an die Liga weiterreichen. In erster Instanz weiter
  • 143 Leser

Produzent Andrew Vajna gestorben

Der ehemalige Hollywood-Produzent Andrew Vajna ist mit 74 Jahren gestorben. Der in Ungarn geborene Unternehmer produzierte in den USA rund 50 Streifen, so wirkte er an den „Rambo“-Filmen mit. In den 2000ern verlagerte er sich nach Ungarn und wurde Regierungskommissar für Filmwesen. Er erhielt die Konzession für die meisten Kasinos und kaufte weiter
  • 306 Leser
Kinderarmut

Ruf nach schneller Hilfe

Fast zwei Millionen Kinder leben in Deutschland am Existenzminimum. Ihnen fehlt vieles, was für Gleichaltrige selbstverständlich ist. Die Politik debattiert weiter über Lösungen.
Wie können Kinder, deren Eltern auf Hartz-IV-Niveau leben, besser unterstützt werden? Eine Lösung ist noch nicht in Sicht. Die meisten Sozialverbände setzen sich für die Einführung einer Kindergrundsicherung ein, die Jungen und Mädchen ein Leben ermöglichen soll, bei dem sie nicht schlechter gestellt sind als ihre Mitschüler. Linke und Grüne stehen weiter
  • 408 Leser

Schalke kann leicht durchatmen

2:1-Sieg über Wolfsburg trotz großer Unruhe. Für Nürnberg wird die Lage immer kritischer.
Der FC Schalke 04 hat die Sorge vor einem drohenden Abstiegskampf vorerst gebannt, kommt aber weiter nicht zur Ruhe. Begleitet von Schlagzeilen über die unsichere Zukunft von Manager Christian Heidel und Diskussionen über die überraschende Torwart-Rochade von Ralf Fährmann zu Alexander Nübel gelang dem Revierclub mit dem 2:1 (1:1) über den VfL Wolfsburg weiter
  • 144 Leser
Milliardenkosten

Schutz vor den Fluten wird teurer

Die Kosten für das „Integrierte Rheinprogramm“ südlich von Iffezheim steigen um fast 260 Millionen auf 1,72 Milliarden Euro. Land muss davon nur einen Teil bezahlen.
Das Umweltministerium schätzt das Schadenspotenzial, das ein Hochwasser entlang des Oberrheins anrichten kann, auf 8,3 bis 10,7 Milliarden Euro. Damit das eine Schätzung bleibt und nicht zur Realität wird, wird der Hochwasserschutz am Oberrhein, der durch den Bau von Staustufen und Begradigung zerstört wurde, wieder hergestellt. Grundlage dafür ist weiter
  • 123 Leser

Sehnsucht nach Bandsalat

Das waren noch Zeiten: Radio an, Finger auf die Tasten des Kassettenrekorders, und wenn das richtige Lied kam, auf „Record“ gedrückt. Mit etwas Geduld waren die „2x45 Min.“ bald voll und man besaß eine wunderbare Songsammlung, die fast nichts gekostet hatte. Die Steigerung war, ein „Mixtape“ aufzunehmen und es seiner weiter
  • 329 Leser

Skicrosserin Zacher meldet sich mit Sieg zurück

Skicrosserin Heidi Zacher (Lenggries) ist rechtzeitig vor der WM in Park City/USA (ab 1. Februar) auf dem Weg zurück zu alter Stärke. Beim Weltcup im schwedischen Idre Fjäll, wo sie im Vorjahr im Training einen Kreuzbandriss erlitten und deswegen auch die Olympischen Spiele 2018 von Pyeongchang verpasste hatte, fuhr die 30-Jährige im ersten von zwei weiter
  • 168 Leser

Snowboard Guter Dinge Richtung WM

Auf dem Siegerpodest standen gleich zwei deutsche Snowboarderinnen, sie lachten glückselig, und es ist gut möglich, dass es in zwei Wochen bei der WM in den USA ein ähnlich erfreuliches Bild geben wird. Selina Jörg nutzte im slowenischen Rogla die Abwesenheit der Olympiasiegerin Ester Ledecka (Tschechien) und fuhr mit einer starken Vorstellung im Parallel-Riesenslalom weiter
  • 138 Leser

Sowas von episch

Frank Castorf mischt am Berliner Ensemble den „Galileo Galilei“ von und nach Bertolt Brecht auf. Halb so lang wäre noch zu lang gewesen.
Seine Schauspiel-Inszenierungen sind seit vier Jahrzehnten, Stück für Stück, eine Zumutung. Das wollen und sollen sie auch sein. Denn Frank Castorf, 67, hat das von ihm zur Vollendung geführte neudeutsche Regie-Theater so grundlegend revolutioniert, dass auch heute noch dem Normalkost gewohnten Publikum Augen und Ohren vergehen. Seit den letzten Jahren weiter
  • 290 Leser

Spenden AfD droht neue Affäre

Der AfD droht eine weitere Parteispenden-Affäre. Die Gruppe „Der Flügel“ um den Thüringer Landeschef Björn Höcke habe an den AfD-Gremien vorbei Geld für ihre Arbeit gesammelt, berichtete die „Bild am Sonntag“. So habe Höcke seine Mitstreiter zu Weihnachten zu Spenden an den Verein „Konservativ!“ aufgerufen, mit denen weiter
  • 273 Leser

Streit 39-Jähriger in Bar erschossen

Ein 39-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen in einer Karlsruher Bar erschossen worden. Die Polizei geht davon aus, dass sich der 53 Jahre alte Tatverdächtige und das Opfer kannten. Es bestehe der Verdacht, dass es in der Vergangenheit zu Auseinandersetzungen zwischen den Männern gekommen sei. Worum es gegangen sei, sei noch unklar. Das Opfer wurde noch weiter
  • 134 Leser

Streit um Präsidentenamt

Die Demokratische Republik Kongo steht vor einem offenen Konflikt um das Präsidentenamt. Oppositionskandidat Martin Fayulu erklärte sich zum rechtmäßigen Staatschef. Das Verfassungsgericht erklärte Felix Tshisekedi zum Wahlsieger. weiter
  • 242 Leser
Landes köpfe

Strobl zu Männern im Haushalt: „Mein Job ist, die Wäsche zu machen“

Thomas Strobl , CDU-Bundesvize und Innenminister, packt nach eigener Aussage im Haushalt kräftig mit an. Seine Frau sei beruflich sehr eingespannt, deshalb teile man sich die Arbeit im Haushalt. „Mein Job ist etwa, die Wäsche zu machen. Kochen können wir beide – nur zusammen, gleichzeitig, das funktioniert freilich nicht. Deshalb kocht meine weiter

Torjäger-Trio schlägt zu

Frankfurts magisches Dreieck sorgt für 3:1-Sieg
Der SC Freiburg spielte bei Eintracht Frankfurt keineswegs schlecht. Und doch lagen die Badener zur Halbzeit 0:3 hinten – weil das magische Dreieck Sébastien Haller, Ante Rebic und Luka Jovic, binnen neun Minuten dreimal zugeschlagen hatte. „Das sind drei absolute Qualitätsspieler“, erkannte Freiburgs Abwehrspieler Dominique Heintz, weiter
  • 141 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

rundum gesund Themenschwerpunkt Schlaganfall: In Deutschland erleiden jedes Jahr rund 270?000 Menschen einen Schlaganfall. Wenn es passiert, zählt jede Minute. Die Folgen können gravierend sein: Lähmungen, geistige Beeinträchtigungen, Sprachprobleme, schlimmstenfalls der Tod. Rund 80 Prozent der Betroffenen sind älter als 65 Jahre, aber es trifft auch weiter
  • 228 Leser

Ultras Prügelei vor Augsburger Kneipe

Vor dem Bundesligaspiel zwischen dem FC Augsburg und Fortuna Düsseldorf (1:2) haben sich die Fans in der Innenstadt geprügelt. Laut Polizei waren rund 130 Düsseldorfer Fans in einer Kneipe in der Königsstraße. Dort hinein wollten dann auch FCA-Ultras. Das Resultat: Rund 50 Personen prügelten sich. Vier Augsburger Fans nahmen die Beamten in Gewahrsam, weiter
  • 159 Leser

Unterhaus will Brexit verzögern

Nach Anschlag wächst Sorge um Aufflammen des Nordirland-Konflikts.
Vor der Brexit-Erklärung der britischen Premierministerin Theresa May im Parlament am Montag zeichnet sich in London kein Ausweg aus der Krise ab. Abgeordnete verschiedener Parteien arbeiten daran, die Brexit-Entscheidung hinauszuzögern und einen ungeordneten EU-Austritt ihres Landes zu verhindern. Nach Mays Präsentation soll es einen Antrag für weitere weiter
  • 242 Leser

Vermisstes Mädchen ist unauffindbar

In und auf der Tauber gibt es keine Spur einer 13-Jährigen, die vor fast zwei Wochen in den Fluss geraten sein soll.
Ein groß gewachsener Mann verharrt geduldig am Ufer der Tauber. Der bärtige Rumäne mit der Strickmütze beobachtet Taucher der Polizei bei der Suche nach seiner Tochter Stefania. Die 13-jährige Schülerin ist am 9. Januar in den Fluss geraten. Seither unternehmen Rettungskräfte alles, sie zu finden. Dass das Kind noch leben könnte, nimmt niemand ernsthaft weiter
  • 337 Leser

Versorgung auf der Straße

Der Shutdown, die Schließung der US-Bundesbehörden, zeigt massive Folgen. Bedienstete und ihre Familien müssen, wie hier in Hapeville im Bundesstaat Georgia, mit Lebensmitteln versorgt werden. Nach vier Wochen ohne Einkommen fehlt ihnen ausreichend Geld, um alles Nötige einzukaufen. Ein Ende des Streits um den US-Haushalt ist nicht in Sicht. Foto: Bob weiter
  • 649 Leser

Viele Tote bei Explosion an Pipeline

Dutzende Menschen kommen ums Leben, als eine angezapfte Benzinleitung in Mexiko in Brand gerät.
Die Zahl der Todesopfer nach der Explosion an einer Benzinleitung in Mexiko ist auf 79 gestiegen. 66 Verletzte würden noch in verschiedenen Krankenhäusern behandelt, teilte der mexikanische Gesundheitsminister Jorge Alcocer am Sonntag mit. Es gehe derzeit darum, den Gesundheitszustand der Verletzten zu stabilisieren, so Fayad. In der Nähe der Pipeline weiter
  • 249 Leser

War die fristlose Kündigung rechtens?

Der Korruptionsskandal am Klinikum Stuttgart ist nun ein Fall für das Landesarbeitsgericht.
Die mutmaßliche Korruptionsaffäre am Klinikum Stuttgart um den früheren Grünen-Landeschef Andreas Braun ist am Dienstag Thema beim Landesarbeitsgericht. Hintergrund ist folgender Sachverhalt: Braun war Leiter der internationalen Abteilung am Stuttgarter Klinikum und für Geschäfte vor allem mit Patienten aus arabischen Staaten zuständig. Ihm werden im weiter
  • 149 Leser

Weiter als Verein

Die Freien Wähler streben keine Parteigründung an.
Die Freien Wähler in Baden-Württemberg streben nach wie vor keine Gründung einer Partei auf Landesebene an, sondern sie wollen den Vereinsstatus behalten. Man wolle bewusst keine zusätzlichen politischen Ebenen, die den ehrenamtlichen Mandatsträgern in ihre Arbeit hineinredeten, sagte der Landesvorsitzende Wolfgang Faißt. Mit dieser Unabhängigkeit wollten weiter
  • 122 Leser

WHO: Impfen senkt Risiken

Mangelnde Bereitschaft führt zu 1,5 Millionen Todesfällen.
Mangelnde Impfbereitschaft zählt laut der Weltgesundheitsorganisation WHO zu den gegenwärtig größten Gesundheitsrisiken der Welt. Sie drohe die Fortschritte bei der Bekämpfung von Krankheiten zunichte zu machen, die durch Impfen vermeidbar sind. Zu den Gründen für Impfmüdigkeit gehörten Nachlässigkeit, der schwierige Zugang zu Impfstoffen oder mangelndes weiter
  • 324 Leser

Wintersturm lähmt Verkehr

Schnee und Eis behindern Flüge, Züge und Autos in Teilen der USA.
In Teilen der USA müssen sich Reisende auf ein Verkehrschaos einstellen. Ein Wintersturm mit viel Schnee, Eisregen und Gewitter soll nach Angaben der US-Wetterbehörde vom mittleren Westen bis in den Nordosten ziehen. Tausende Flüge fielen deshalb bereits am Samstag aus oder waren verspätet, wie lokale Medien berichteten. Auch Züge seien betroffen und weiter
  • 197 Leser

Zehntausende Demonstranten fordern Agrarwende

Angeführt von 170 Traktoren haben 35 000 Menschen in Berlin für mehr Umwelt- und Tierschutz in der Landwirtschaft demonstriert. Unter dem Motto „Wir haben Agrarindustrie satt“ zog der Protestzug am Samstag durch das Regierungsviertel. Eine in der Hauptstadt tagende Agrarminister-Konferenz sprach sich für eine stärkere weltweite Kooperation weiter
  • 369 Leser

Zeitlos und wohltuend widerspenstig

Sängerin und Songwriterin Sharon van Etten erfindet sich mit „Remind Me Tomorrow“ wieder einmal neu.
Vor vier Jahren eröffnete Sharon van Etten ihr grandioses Album „Are We There“ mit dem wunderbaren Song „Afraid of Nothing“. Kein Zufall, dass die begnadete Sängerin und Songwriterin ihr nun erscheinendes fünftes Werk „Remind Me Tomorrow“ mit der exakt selben Harmonie vom Piano beginnt. Die furchtlose 37-Jährige aus weiter
  • 317 Leser
CSU-Parteitag

Zum Abschied die CSU-Zentrale für die Modelleisenbahn

Der Abgang von Horst Seehofer fällt nüchtern aus. Markus Söder will als neuer Chef die vielen „Zugereisten“, die Grün wählen, mit den Christsozialen vertraut machen.
Soll das ein freundliches Abschiedsgeschenk der Parteiführung sein oder liegt darin eine kleine Gemeinheit? Sie haben Horst Seehofer, der gerade seine letzte Rede als CSU-Chef gehalten hat, ein Modell der Parteizentrale hingestellt. Maßstabsgetreu, für seine hinlänglich bekannte Modelleisenbahn in seinem Ferienhaus. Was soll das heißen? Horst, Du bist weiter
  • 507 Leser

Zwangspause für Grifo

Vincenzo Grifo darf am Samstag im Bundesliga-Spiel des SC Freiburg gegen die TSG Hoffenheim nicht auflaufen. Der 25-Jährige wurde in der Winterpause von der TSG an die Freiburger ausgeliehen. Durch eine Klausel im Leihvertrag ist Grifo „gesperrt“. Jordanien ist draußen Fußball Vietnam und China haben als erste Teams das Viertelfinale beim weiter
  • 132 Leser

Z_Basketball

BASKETBALL BBL-Pokal, Halbfinale Brose Bamberg – Telekom Bonn 90:87 Skyl. Frankfurt – Alba Berlin 70:105 Finale am 17. Februar in Bamberg. Bundesliga Oldenburg – Jena 103:62 Ratiopharm Ulm – Mitteldeutscher BC 105:94 Vechta – Ludwigsburg 112:92 Gießen – Braunschweig  99:97 Hakro Merlins Crailsheim – Würzburg weiter
  • 117 Leser

Z_Ski Nordisch

SKI NORDISCH Skispringen Weltcup in Zakopane/Polen Teamspringen: 1. Deutschland (Geiger/Oberstdorf, Eisenbichler/Siegsdorf, Siegel/Baiersbronn, Leyhe/ Willingen) 1157,5 Pkt. (583,9/573,6), 2. Österreich 1157,4 (574,9/582,5), 3. Polen 1117,2 (552,7/564,5), 4.?Slowenien 1103,8 (541,7/562,1), 5. Japan 1088,0 (515,6/572,4), 6. Tschechien 1028,1 (513,3/514,8). weiter
  • 112 Leser

Z_Tischtennis

TISCHTENNIS Bundesliga TTC Bergneustadt – Ochsenhausen 3:2 Duda – Fegerl 3:1 (11:9, 6:11, 11:9, 11:6), Drinkhall – Jang Woo Jin 1:3 (9:11, 11:8, 9:11, 8:11), Robles – Gauzy 3:2 (5:11, 12:10, 11:5, 4:11, 11:9), Drinkhall/Robles – Fegerl/Dyjas 3:2 (11:6, 10:12, 11:6, 10:12, 11:4). Jülich – Düsseldorf 0:3 Grünwettersbach weiter
  • 122 Leser

Z_Volleyball

VOLLEYBALL Bundesliga VCO Berlin – Giesen 3:0 Rhein Main Frankfurt – SVG Lüneburg 3:2 Haching – Wusterhausen 3:0 TSV Herrsching – TV Bühl 2:3 VfB Friedrichshafen – Rottenburg 3:0 Berlin Volleys – Giesen 3:1 Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Haching 11/29, 2. VfB Friedrichshafen 12/28, 3. Berlin Volleys 12/26, 4. SVG Lüneburg weiter
  • 135 Leser

Z_Wasserball

Wasserball Bundesliga Gruppe A SG Neukölln Berlin – SSV Esslingen 3:8 Tabelle: 1. Waspo 98 Hannover 16:0, 2. Spandau 04 Berlin 14:2, 3. ASC Duisburg 11:7, 4. SSV Esslingen 9:7, 5. OSC Potsdam 7:9, 6. SVV Plauen 6:10, 7. SG Neukölln Berlin 2:16, 8. Duisburger SV 1:15. Gruppe B SV Ludwigsburg – SGW Rhen./Köln 19:7 Bayer Uerdingen – WS weiter
  • 120 Leser

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Zum Bericht über die Sitzung des Gemeinderates Waldstetten in Wißgoldingen vom 17. Januar:

Sehr geehrte Damen und Herren!! Mit großem Interesse habe ich den Bericht zur Sitzung des Gemeinderates Waldstetten in Wißgoldingen am 17. Januar gelesen. Vor Monaten schon habe ich in öffentlicher Sitzung im Ortschaftsrat Wißgoldingen unter dem Sitzungspunkt Bürgerfragestunde einige Punkte in unserer Teilgemeinde vorgetragen, die ich für zumindest

weiter
  • 1
  • 375 Leser
Lesermeinung

Zum Guten Morgen „Schon wieder keine Kutteln“:

Lieber Herr Länge,

ich finde es für Sie bedauerlich, wenn die Überwachungskameras der Blitzer ein unvorteilhaftes Bild von ihnen geschossen haben. Viel bedauerlicher aber finde ich, wenn Menschen nicht wissen, dass Geschwindigkeitsbeschränkungen dafür da sind, um (vor allem in Ortschaften) das Leben von Menschen und Tieren zu schützen; und noch damit

weiter
  • 5
  • 322 Leser
Verbal abrüsten

Zur derzeitigen Diskussion:

Bin ich für etwas besonders engagiert, schieße ich schon mal übers Ziel hinaus, in Wort und Tat. Dann bin und war ich oft froh, wenn mich jemand kontrolliert, gebremst oder auch kritisiert hat. Wir haben einen Oberbürgermeister, der sehr engagiert ist. Der die Stadt entwickeln und weiterbringen will und diesbezüglich viel erreicht hat. Die Bürger sollten

weiter
  • 4
  • 284 Leser
Gemeinwohl geht vor

Zu Berichten über das Silvesterfeuerwerk:

Hut ab vor den jungen Leuten, die sich für das Gemeinwohl einsetzen – schließlich ist der Schutz unserer Ressourcen elementar für uns alle! Wie ein Leserbriefschreiber auf den abenteuerlichen Vergleich mit braunen oder roten Diktaturen kommt, gar von Arroganz spricht, wo es um die Sorge um den Schutz unserer Lebensgrundlagen geht, zeugt eher von der

weiter
  • 4
  • 275 Leser
Lesermeinung

Zu einem möglichen Tempolimit in Deutschland:

Ich bin ganz der Meinung von Herrn Veitinger, dass es ein entspannteres Fahren als in den USA nicht gibt. Allerdings hat er zwei Dinge vergessen, die unbedingt dazu gehören: Erstens gibt es dort kein spezielles Tempolimit für Lkw, sodass diese dort meistens genau so schnell fahren wie die Pkw. Außerdem darf man auf allen mehrspurigen Straßen auch rechts

weiter
  • 3
  • 304 Leser

Heimischer Skikurs am 26.01 und 27.01.

Hallo liebe Freunde des Wintersports. Ab sofort könnt Ihr euch für den heimischen Skikurs am 26.01 und 27.01.2019 anmelden. ACHTUNG: Samstag haben wir nur eine Begrenze Anzahl der Teilnehmer. Sichert euch schnell eure Plätze. Wir Informieren euch falls Ihr auf die Warteliste kommt. Für Sonntag sollten wir ausreichend Kapazitäten

weiter
  • 4
  • 1266 Leser

Defne Sarioglu überrascht mit Silber

Ein tolles und erfolgreiches Team brachte das Trainerteam um Charlotte Schwefel und Fabian Hirsch bei den Mehrkampfmeisterschaften in der Gmünder Leichtathletikhalle an den Start. Im Vierkampf, Kugel, 50m Sprint, Hoch- und Weitsprung wurde in den Altersklassen der Jahrgänge 2004 bis 2007 die Regionalmeister gesucht. Für die Nachwuchsathleten

weiter
  • 2
  • 1562 Leser

LAC Essingen hamstert Medaillen

Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen der Region. Bei guten winterlichen Bedingungen fanden in diesem Jahr die Regionalwaldlaufmeisterschaften der Region Göppingen, Ulm, Heidenheim und Ostalb im Rahmen der Göppinger Winterlaufserie statt. Der Termin war etwas unglücklich gewählt, da zeitgleich für die Jahrgänge der U14

weiter

Familientreff Wintervogelweg am Sonntag 03.02.2019

Die familienfreundliche und vogelkundliche Führung wird unterstützt und begleitet von der NABU Ortsgruppe Abtsgmünd und dem WaFaVi Naturprojekte e.V.

Eingeladen sind alle mit und ohne Kinder, die nicht in der Stube sitzen bleiben möchten.

Treffpunkt ist am 03.02.2018 um 10.30 Uhr beim Haus Bodenbachstraße 26 in Aalen- Treppach.

weiter
  • 3
  • 921 Leser